Page 1

Hochleistungsstabelektrode

Castolin XHD 6868 für schwer schweißbare Stähle

Eigenschaften

Rutilbasisch-umhüllte Hochleistungsstabelektrode mit 170 % Ausbringung. Ferritisch-austenitisches Schweißgut auf CrNi-Basis. Beständig gegen Kavitation und metallische Gleitreibung. Rost- und korrosionsbeständig. Nicht heißrissanfällig.

Technische Daten

EN 14700: E Fe11 (DIN 8555: E 9 - UM - 250 - CKRZ)* EN 1600: E 29 9 R 72 Schweißgut (unbehandelt) Dehngrenze Rp0,2 [MPa] Zugfestigkeit Rm [MPa] Bruchdehnung A5 [%] Kerbschlagarbeit AV [J] (ISO-V) Härte [HV 30]

Richtwerte bei 20 °C 590 780 20 25 ~ 270

Anwendungen

Zum Auftrag- und Verbindungsschweißen von schwer schweißbaren und rissempfindlichen Grundwerkstoffen, wie Stähle mit erhöhtem S-, P- oder Si-Gehalt, Cr-Stähle, Werkzeugstähle und härtbare Stähle sowie für Mischverbindungen und Pufferlagen. Typische Anwendungsbeispiele sind: korrosions- und verschleißbeständige Auftragungen an Bauteilen wie Pumpen, Wasserturbinen und Armaturen; Halbwarm-, Zieh-, Biege-, Präge-, Roll-, Abkant- und Bördelwerkzeugen sowie Zahnräder, Wellen, Achsen, Schlagbolzen und Kipphebel.

Verarbeitungshinweise

Rissiges oder geschädigtes Material entfernen. Schweißbereiche säubern. Wärmeführung beim Schweißen auf das Bauteil, dessen Werkstoff und Abmessungen abstimmen. Zwischenlagentemperatur möglichst gering halten. Austenitische Manganhartstähle ohne Vorwärmung möglichst kalt (unter 250 °C) schweißen. Schweißpositionen: PA, PB, PC w, h, q Stromart: = (+) oder ~ Abmessung Strom Gewicht Verpackung [mm] [A] [St./kg] [kg/Karton] Ø 2,0 x 250 75- 90 Ø 2,5 x 350 90-120 Ø 3,2 x 350 140-170 Ø 4,0 x 350 180-240

72 30 19 12

2,5 2,5/5,0 5,0 5,0

Weitere Durchmesser auf Anfrage.

*zurück gezogen 4/36

© Castolin Eutectic Stand 03/11

castolin-XHD-6868-elektroden-schweissen-zusatzwerkstoffe  

http://www.castolin.com/sites/default/files/product/downloads//castolin-XHD-6868-elektroden-schweissen-zusatzwerkstoffe.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you