Issuu on Google+

Ausnut-Elektrode für alle Metalle

Castolin ChamferTrode 03 Artikel-Nr. 90001

Eigenschaften

Umhüllte Stabelektrode zum Ausnuten ohne ­Sauerstoff oder Druckluft. Bearbeiten von mit Schleifscheiben unzugänglichen Bereichen. Verzögertes Zünden des Lichtbogens. Verbrennt ­Verunreinigungen, Korrosionsprodukte, Öle und Fette aus dem Grundwerkstoff (z. B. Grauguss). Vermindert die Gefahr der Porenbildung im Schweißgut. Geringe Geräuschentwicklung.

Anwendungen

Zum Ausnuten und Austiefen von allen Metallen wie Stähle, Sonderstähle, Gusswerkstoffe, Kupferwerkstoffe (außer reinem Kupfer) und Leicht­metall-Legierungen sowie zum Lochen und Schneiden. Typisches Anwendungsbeispiel ist die Entfernung von defekten Schweißnähten, Bolzen, Niet- und Schraubenköpfen sowie zur Schweißnahtvorbereitung gerissener Bauteile.

2/64

Verarbeitungshinweise

Nutenverlauf mit Kreide anzeichnen. Das aus­ gearbeitete Metall sollte möglichst auf kalte Werkstückteile fallen, damit es nicht anhaftet. Positionen: alle, außer PF (s) Stromart: = (+) Hilfsstoffe: keine Abmessung Strom Gewicht Verpackung [mm] [A] [St./kg] [kg/Karton] Ø 3,2 x 350 180-300 Ø 4,0 x 350 250-350

26 18

5,0 5,0

Weitere Durchmesser auf Anfrage.

© Castolin Eutectic Stand 03/11


castolin-ChamferTrode-03-elektroden-schweissen-zusatzwerkstoffe