Issuu on Google+

ERHOLUNGSUND ENTSPANNUNGS

AUFENTHALT TARIFE FÜR VEREINSGRUPPEN 2011


ERHOLUNGS- UND ENTSPANNUNGS AUFENTHALT TARIFE FÜR VEREINSGRUPPEN 2011 Tarife pro Person im Doppelzimmer, Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

2011

Sonderangebot

Nebensaison

8 Tage / 7 Nächte

6 73 €

7 05 €

27 €

33 €

Zuschlag für Einzelbelegung eines Doppelzimmers

TARIFZEITRÄUME Sonderangebot : APRIL – MAI – OKTOBER Saison: JUNI – JULI – AUGUST – SEPTEMBER Möglichkeit für kürzere Aufenthalte. Wenden Sie sich bitte an uns, um das Programm und die Tarife zu erhalten.

Im Preis enthalten: 

           

Vollpension ab dem Dinner des Anreisetages bis zum Frühstück des Abreisetages Aperitif zur Begrüßung Gepäck-Transport Kennenlern-Aperitif Wein zu den Mahlzeiten Kaffee, Tee, Saft und Milch zum Frühstück Ausgiebiges Frühstücksbuffet mit Käse- und Wurstspezialitäten Abendanimationen Eintrittspreise für die beschriebenen Besuche und Rundführungen Reisebegleiter Erinnerungs-Souvenir Kurtaxe Kostenloser Aufenthalt für den Fahrer und ein kostenloser Platz im Doppelzimmer ab 40 zahlenden Personen

Nicht im Preis enthalten:      

Persönliche Ausgaben Zuschlag für Einzelbelegung eines Doppelzimmer Kosten für Zusatzbesichtigungen und zusätzliche Ausflüge Individuelle Getränkebestellungen Hin- und Rückreise (Kostenvoranschlag auf Anfrage) Transportrücktrittsversicherung und Stornierungsversicherung

CIRCUIT DETENTE ET BIEN-ETRE – ASSOCIATIONS 2011


 CARLIT HOTEL *** 8, Avenue d’Espagne 66 120 FONT-ROMEU Kontakt : Marie HALLMANN Tel : +33 (0)6 88 95 73 11 - Fax : 04 68 30 80 38 E-mail : carlit.hotel@wanadoo.fr

Lage

Unser Carlit Hotel befindet sich in den französischen Pyrenäen, nahe dem Mittelmeer. Font Romeu ist der sonnenreichste Ort Frankreichs – sonniger als die Côte d´Azur !

Hotel und Zimmer

58 Zimmer mit Dusche oder Badewanne, WC teilweise mit Balkon Fernseher, Telefon, Radio, Föhn Fahrstuhl in jeder Etage

Restaurant Traditionelle Qualitätsküche mit frischen Produkten Typisches Gebirgsessen der Region, « Haus Eintopf », Landestypische Einrichtung

Aufenthalt

Große Lounge mit einem zentralen Kamin Billard und Bar mit Klavier Raum mit großer Satellit-TV und DVD

Gesellschaftsspieleraum Leinwand für Filmvorführungen,

Hotelanlage

Hotelgartenanlage mit herrlichem Panoramablick und einem solarbeheiztem Swimmingpool, nutzbar im Sommer Wellnessbereich auf 129m² mit Sauna, Dampfsauna, Whirlpool und Fitnessgeräten CIRCUIT DETENTE ET BIEN-ETRE – ASSOCIATIONS 2011


ERHOLUNGS- UND ENTSPANNUNGS AUFENTHALT

In den Pyrenäen einzigartig : Die heißen, schwefelhaltigen Wasserquellen sind für ihre therapeutische und heilende Wirkung bekannt. Sie sprudeln mit über 40°C aus den Felsen und sorgen für Entspannung und Erholung. Ein einzigartiger Moment des Wohlgefühls, im Freien mit idyllischem Ausblick oder in den überdachten Bädern des Ortes ! Im Sommer sowie im Winter !

CIRCUIT DETENTE ET BIEN-ETRE – ASSOCIATIONS 2011


TAG 1 : Font-Romeu Empfang und Bezug der Hotelzimmer. Vorstellung des Hotels, inklusive Muskatweinverkostung und Präsentation des Erholungsprogramms. Präsentation der Beauty-Produkte und der Plankton-Pflegemittel von den Saint-Thomas Bädern (je nach Verfügbarkeit). Abenddinner und Übernachtung im Hotel.

TAG 2 : Dorres, Font-Romeu Vormittag : 40 km – Nachmittag : 30 km Besuch des Dorres-Dorfes und seinem Museum. Entspannung in den römischen Bädern. Besichtigung der Angoustrine- Spinnerei. Mittagessen im Hotel. Abfahrt zu den Ausflügen um 15h (die Ruhepause nach dem Mittag ist notwendig für den Rhythmus des Aufenthaltes). Besichtigung von Font Romeu mit Blick über den weltweit zweit-größten SolarschmelzOfen und die olympischen Anlagen. Ein wichtiger Haltepunkt ist die Ermitage-Kapelle, um den Altar und den Kamaril zu bewundern, sowie die Pèlerin Fontäne, die der Station ihren Namen gibt. Fußspaziergang zu den Airelles. Auffahrtsmöglichkeit im Juli und August mit der Seilbahn (Selbstkosten). Dinner und Übernachtung im Hotel. Am Abend haben Sie die Möglichkeit eine Entspannungs-Massage zu genießen (Selbstkosten).

TAG 3 : Fontpédrouse, Saint-Thomas-les-Bains (Wasserbäder) Tag : 60 km Fahrt mit der kleinen, gelben Eisenbahn bis Fontpédrouse oder mit einem Kleinbus zum Dorf Prat Balaguer. Besichtigung der Burgruinen von Curucuculle und Fußabstieg zu den Saint- Thomas Wasserbädern (Dauer ungefähr 40 Minuten). Ein Kleinbus wird diejenigen mitnehmen, die nicht mehr zu Fuß laufen möchten. Ausgiebiges Grillen und Picknick nahe der Quellen. Einstieg in die Wasserbäder : warmes Außenbad und Zugang zum Wellnessbereich (Whirlpool, Dampfbad). Möglichkeit für Massageeinheiten und Erwerb von Pflegeprodukten (Selbstkosten). Besuch einer Ausstellung über die Eigenschaften des Wassers und anschließender Zugang zur Boutique. Abenddinner, Animation und Übernachtung im Hotel.

TAG 4 : Andorre-la-Vieille oder Molitg-les-Bains Tag : 250 km oder 150 km Wir durchqueren das Sègre-Tal, entlang der spanischen Grenze und der Seu d´Urgell um schließlich in Andorra anzukommen. Dort haben Sie Gelegenheit in den steuerfreien Boutiquen einzukaufen. Alle großen Marken zu kleinen Preisen ! Mittagessen bei den Caldéa Bädern. Besuch des Thermen-Spaßbades mit einer Wasserlagune von über 600m², in dem man auf alle unterschiedlichen Badestile der Welt treffen wird. Rückfahrt über den Pas de la Case und Puymorens-Tunnel. CIRCUIT DETENTE ET BIEN-ETRE – ASSOCIATIONS 2011


Abenddinner, Animation und Übernachtung im Hotel.

oder Die Molitg-les-Bains sind quirlige Gewässer gegenüber des majestätischen Canigou-Massives. Im Zentrum des Conflent genießen Sie die Wohltaten dieser natürlichen Wasserbäder – im Angebot : 4 Pflegeset (19€). Mittagessen in Form eines Picknicks mitten im Thermen-Park. Besichtigung von Mosset, bekannt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs, welches sich im Herzen des Castellane-Tales Richtung des Jau-Passes befindet. Mosset ist eine mittelalterliche Stadt und wird Sie mit seinen zahlreichen Parfümen, Aromen und Eindrücken verzaubern. Besuch des Parfüm-Museums ; ein echtes Vergnügen der Sinne. Abenddinner, Animation und Übernachtung im Hotel.

TAG 5 : Llo, Valcébollère und Puigcerdà Vormittag : 20 km – Nachmittag : 40 km Fußspaziergang bis zum Err- Dorf. Dieser mit Weiden gesäumte Wegabstieg führt vorbei am Verdrignans-Dörfchen, bietet beeindruckende Panoramablicke über das Cerdagne-Tal und bringt Sie schließlich nach Llo. Besuch der Llo-Farm oder des Schinkenherstellers Saillagouse mit Verkostung (je nach Saison). Zugang zu den Llo-Bädern mit Außen- und Innenbereich. Mittagessen im Hotel. Besuch von Vallcébollère, dem ältesten und typischsten Dorf in der Cerdagne mit seinen Schieferbrüchen, seinen ehemalig von Schmugglern erkundeten Wanderwegen und seinen Höhlenhäusern. Besuch des Bienenmuseums mit Verkostung der Honigprodukte. Spaziergang am Osséja-See, danach Shopping in der Grenzstadt Puigcerdá. Abenddinner, Animation und Übernachtung im Hotel.

TAG 6 : Le Capcir, Mont-Louis Morgen : 80 km – Nachmittag : 45 km Erkundung des Capcir mit seinen Wäldern, Seen und Weiden. Das raue Klima der Berge hat die Dörfer mit ihren Granitmauern und Iloses-Dächern stark geprägt. Spaziergang am Matemale-See und seinem Damm. Danach Besichtigung des typischen Gebirgsdorfes Formiguères mit der Sainte-Marie Kirche des 12. Jahrhunderts und seinem Glockenhaus mit 4 Glocken. Ein ganz besonderer Wanderrundgang, der "Formiguères d’Antan", wird Sie in die Geschichte eintauchen lassen, mit Fotos des Dorfes und des Ortes vor einem Jahrhundert. Danach Besichtigung einer Gebirgsfarm mit Verkostung der regionalen Produkte (z.B. « foies gras » =Stopfleber, Confit, Feinschmecker Konserven). Mittagessen im Hotel. Am Übergang der Audetäler, von der Têt zum Sègre, befindet sich eine Zitadelle in Mont Louis. Sie ist die höchste Festungsstadt in Frankreich und wurde von Vauban erbaut. Dieses einzigartige Gelände des 17. Jahrhunderts wurde kürzlich zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Führung zu den Forcats Mauerbrunnen. Beenden Sie diesen Ausflug mit Erholung im Wellnessbereich von Clos Cerdan. Abenddinner, Animation und Übernachtung im Hotel.

TAG 7 : Freizeit oder Balcères-See, Cadi Moixero Nationalpark CIRCUIT DETENTE ET BIEN-ETRE – ASSOCIATIONS 2011


Vormittag : 30 km – Nachmittag : 120 km Entspannung in unserem Hotel-Wellnessbereich mit Sauna, Dampfsauna, Whirlpool und einer Stretching-Einheit in der Panorama-Gartenanlage (je nach Saison). Zugang zum Fitnessraum, Beratung für die richtige Anwendung der Geräte mit einem individuellen Programm je nach Alter und Ausdauer.

oder

Spaziergang am Balcères-See, welcher sich auf einer höher gelegeneren Ebene als der Angles befindet und für seinen Forellenfischfang bekannt ist (Bachsaibling und Regenbogenforelle). Dieses außergewöhnliche Gelände ist von Pinien umzäunt. Im Hotel werden Sie regionale Produkte probieren und anschließend das Mittagessen einnehmen. Die katalanischen Pyrenäen bieten einen Mix von Klimatas, Höhenunterschieden, Grenzübergängen, geografischen und kulturellen Vielfalten, die viele unvergessliche Bilder liefern. Genießen Sie in vollen Zügen die frische Bergluft und die spektakulären Ausblicke in einer unwirklich scheinenden Landschaft. Inmitten dieser Farbvielfalt verstecken sich viele Dörfer mit ihren Schafsherden. Ein kleiner Fußspaziergang bis zu den wilden Llobregat-Wasserstellen wird empfohlen. Abenddinner und Übernachtung im Hotel.

TAG 8: Rückreise der Gruppe nach dem Frühstück und einem unvergesslichen Aufenthalt.

CIRCUIT DETENTE ET BIEN-ETRE – ASSOCIATIONS 2011


ERHOLUNGSUNDENTSPANNUNGSAUFENTHALT