Page 1

W W W.C A R L- F - B U C H E R E R .C O M

EN

CARL F. BUCHERER COLLECTION 2 0 14 / 1 5

70.07.01.450.110

BOUND TO TRADITION – DRIVEN BY INNOVATION

COLLECTION 2

0 1 4

/

1

5


INHALT DIE MARKE 2 Geschichte Meilensteine  6 Markenphilosophie 9 Carl F. Bucherer Technologies 10 Werk CFB A1000 14 Qualit채t und Best채ndigkeit 16 Glossar 146

DIE KOLLEKTION

20

PATRAVI

PATRAVI ScubaTec  22 PATRAVI Calendar  24 PATRAVI DayDate 28 PATRAVI EvoTec PowerReserve  30 PATRAVI EvoTec DayDate  34 PATRAVI EvoTec BigDate  36 PATRAVI TravelTec  40 PATRAVI TravelTec FourX  48 PATRAVI ChronoGrade  52 PATRAVI ChronoDate Annual  56 PATRAVI ChronoDate  58 PATRAVI TravelGraph  62 66 PATRAVI T-Graph  PATRAVI T-24  70 PATRAVI AutoDate PATRAVI AutoDate TwoTone  74

82

108

MANERO

MANERO Tourbillon MANERO ChronoPerpetual  MANERO PowerReserve MANERO Perpetual  MANERO CentralChrono  MANERO RetroGrade  MANERO BigDate Power  MANERO MoonPhase  MANERO AutoDate 

84 88 90 92 94 96 100 102 104

ADAMAVI

ADAMAVI 

118

110

PATHOS

PATHOS Queen PATHOS Princess

124

120 122

ALACRIA

ALACRIA RoyalRose ALACRIA Swan  ALACRIA Diva ALACRIA Queen  ALACRIA Queen TwoTone ALACRIA Princess TwoTone ALACRIA Princess

1

126 128 132 138 142 144


GESCHICHTE BOUND TO TRADITION & DRIVEN BY INNOVATION

Selbstvertrauen ist eine unerlässliche Voraussetzung, sich zu etablieren. Carl Friedrich Bucherers Selbstvertrauen gründete auf seiner Kreativität, seiner fachlichen Kompetenz, seiner Umsicht und seiner beharrlichen Zielstrebigkeit. Seit seiner Gründung vor 125 Jahren ist das Unternehmen des Visionärs im Alleinbesitz der Familie Bucherer. Diese Beständigkeit macht Carl F. Bucherer heute zu einem der ältesten, ununterbrochen im Besitz der Gründerfamilie gehaltenen Schweizer Uhrenhersteller von Rang. Kontinuität und Unabhängigkeit prägen Carl F. Bucherer daher ebenso wie die ansteckende Dynamik, mit der die Marke die Zeit immer wieder entschlossen antizipiert. Sie vermählt Tradition mit Innovation und verbindet gleichzeitig feinste, filigrane Juweliersarbeit mit höchster Uhrmacherkunst. Carl Friedrich und Louise Bucherer quartierten sich mit ihrer Uhren- und Juwelen­ kollektion 1888 am Luzerner Falkenplatz ein. Ihre Söhne Carl Eduard und Ernst wählten für ihre Ausbildung mit Bedacht zwei verschiedene, für die Uhren­ herstellung jedoch gleichermassen wesentliche Berufe. Während sich Carl Eduard in London mit einer Goldschmiedlehre zum Spezialisten für Gehäuse und schöne Formen schulte, absolvierte Ernst im westschweizerischen St-Imier eine Uhrmacherlehre. Beide hatten sie von ihrem Vater neben der Berufung zur Uhrmacherei und dem Willen zum eigenen Weg den Drang geerbt, etwas zu bewegen. So eröffnete Carl Eduard 1915 in Berlin an der vornehmen Geschäftsadresse «Unter den Linden» seinen eigenen Betrieb. Ernst schaffte es, ebenfalls in Berlin zum Hofuhrmacher Kaiser Wilhelms II. ernannt zu werden.

2


3


Aus dem revolutionären Deutschland nach Luzern zurückgekehrt, i­nspirierten die Söhne den Vater 1919 dazu, eine eigene Damen-Uhrenkollektion im Stil des Art Déco zu lancieren. Deren perfektes Zusammenspiel von Ästhetik, uhrentechnischer Kompetenz und exzellenter Verarbeitung begründete den Mythos der Kreationen aus dem Hause Bucherer. Erworbene Lorbeeren sind jedoch eine Einladung, sich weiteren Herausforderungen zu stellen und ambitionierte Ziele anzupeilen. Deshalb nutzten Carl Eduard und Ernst Bucherer den Erfolg, um die eigenen Ansprüche an das uhrmacherische Savoir-faire des Hauses ­kontinuierlich zu steigern und mit technischen Entwicklungen der Uhrmacherkunst ständig neue Impulse zu verleihen. Auf die Damen- und Juwelenuhren folgten sportive Chronographen. Zunächst schlicht, mit drei Zählern für die gestoppten Sekunden, Minuten und Stunden; schon früh aber auch mit einem Grossdatum und schliesslich mit Kalender sowie der Tages- und Monatsanzeige «au Guichet», dem Schalterkästchen unterhalb von 12 Uhr. Dank des Erwerbs von – auf die Fertigung von Chronometern spezialisierten – Werkstätten, etablierte sich das renommierte Unternehmen von 1968 bis 1976 – den Blütejahren der mechanischen Uhrmacherei vor dem Überschwappen der Quarzwelle – im Spitzentrio der wichtigsten Schweizer Chronometer-Hersteller. Bis heute hat die Philosophie des Firmengründers Carl Friedrich Bucherer Bestand. Das Haus Bucherer konzentriert sich auf sinnvolle Komplikationen und genial einfache Bedienbarkeit.

1919

2013

4


5

Bucherer, Schwanenplatz


MEILENSTEINE 1888 – 2013 1948 Schon früh fokussiert sich die Marke auf sportliche Chronographen sowie die praktische Anzeige des Grossdatums, bei der zwei unabhängig voneinander drehende Scheiben in grosszügigen Zifferblattfenstern das aktuelle Datum indizieren.

1888 Carl Friedrich Bucherer gründet sein erstes Fachgeschäft für Uhren und Schmuck am Falkenplatz in Luzern. 1913 Die beiden Söhne von Carl Friedrich Bucherer, Carl Eduard und Ernst Bucherer, treten ins elterliche Geschäft ein.

1968 Rund 15 000 hochpräzise, zertifizierte Chronometer verlassen bis zu diesem Jahr die Ateliers. Damit gehört die Marke zum Spitzentrio der wichtigsten Schweizer Chronometer-Hersteller.

1919 Carl Friedrich Bucherer lanciert seine erste DamenUhrenkollektion im Stil des Art Déco. Er gehört zu den ersten, die auf die damals noch revolutionäre Armbanduhr setzen.

1969 Das Haus beteiligt sich am Schweizer Konsortium zur Entwicklung und Produktion des ersten Quarzwerks für Armbanduhren, dem Beta 21. Aber auch während der Blüte der elektronischen Werke Mitte der 1970er Jahre fertigt Bucherer fortwährend hochwertige mechanische Zeitmesser und erwirbt sich dadurch wertvolles Know-how.

1930 Lancierung einer exklusiven Damenuhr. Ihre Lünette ist mit 170 Diamanten besetzt, darunter zwei Brillanten von rund sechs Millimeter Durchmesser. Gehäuse und Armband sind aus Platin gefertigt. 1939 Die vor allem aus Platin gefertigten und meist diamant­besetzten Art-Déco-Damenuhren aus dem Hause Bucherer sind heute eine gesuchte Rarität.

1971 Mit dem Innendrehring für die Tauchzeit der Archimedes Supercompressor erbringen die Entwickler im Hause Bucherer eine konstruktive Spitzenleistung. Kombiniert mit einem Weltzeitmechanismus beeindruckt die Taucher­uhr auch heute noch.

1930 1971 1948

6


2007 Carl F. Bucherer Technologies in Ste-Croix – eigene Werkstätte zur Forschung, Entwicklung und Fertigung von Manufakturwerken und Modulen für Zusatzfunktionen.

1976 Jörg G. Bucherer übernimmt in der dritten Generation das traditionsreiche Unternehmen. 1994 Mit der Eigenentwicklung Archimedes Perpetual konzentriert sich Carl F. Bucherer weiterhin auf sinnvolle Zusatzfunktionen und praktischen Nutzen. Die Anzeigen des Vollkalenders lassen sich alle über die Krone einstellen.

2008 Carl F. Bucherer präsentiert das Manufakturwerk CFB A1000 und stellt damit die Innovationskraft der Marke unter Beweis. 2009 Die Patravi EvoTec DayDate ist das erste Resultat eines ausgereiften, markeneigenen Konzeptes.

2001 Die Marke Carl F. Bucherer wird repositioniert und die Patravi Chronograph GMT lanciert.

2011 Das erste Patravi-Modell, in welches das Funktionsmodul CFB A1004 integriert ist: die Patravi Calendar.

2002 Ganz nach Tradition des Hauses: Die Chronographenfunktion und das Grossdatum ziehen sich konsequent durch die Kollektion.

2012 Für alle Liebhaber eines ewigen Kalenders mit korrektur­ freier Anzeige von Datum, Wochentag, Monat, Schaltjahr sowie Mondphase stellt Carl F. Bucherer die Manero ChronoPerpetual vor. Das Funktionsmodul wurde speziell von Carl F. Bucherer entwickelt und weist einen Chronographen mit Flyback-Schaltung auf.

2003 Kreation der «Uhrenfamilie» Alacria – der weibliche Ausdruck von Zeit sowie der Juwelierskompetenz des Hauses. 2004 Der erste Chronograph der Marke in Tonneau-Form: Die Patravi T-Graph als Synonym für die funktionale, männliche Uhr.

2013 Carl F. Bucherer präsentiert erstmals eine Manero-Uhr mit Tourbillon und stellt damit seine meisterhafte Handwerkskunst unter Beweis.

2005 Eines der Patente von Carl F. Bucherer: Der ins Gehäuse integrierte Monodrücker-Mechanismus der Patravi TravelTec erlaubt die parallele Anzeige von drei Zeitzonen.

Lancierung der Patravi ScubaTec, einer extrem robusten Taucheruhr, die eine stets perfekte Ablesbarkeit gewährleistet. Mit der Pathos präsentiert Carl F. Bucherer eine Uhr von ausgesuchter Eleganz und Exklusivität. Sie erinnert an die Tradition der Juwelierskunst bei Bucherer.

2009 2012

7

2013


8


MARKENPHILOSOPHIE

Unternehmer sind Menschen, die eine Idee haben und Neues wagen. Sie verfolgen ihre Vision und ihren eigenen Weg. Indem er die filigrane Juwelierskunst mit uhrmacherischer Präzision verband, vermählte Carl Friedrich Bucherer meisterhaft Tradition mit Innovation. Er gründete 1888 aus seiner Leidenschaft für die Uhrmacherei heraus sein erstes Unternehmen in Luzern, das nach wie vor vollständig in Familienbesitz ist. Die Philosophie des Gründers prägt die Marke Carl F. Bucherer und ihre Zeitmesser bis heute. Als einzige Uhrenmarke aus Luzern hatte Carl F. Bucherer die Möglichkeit, sich eigenständig zu entwickeln. TECHNOLOGISCHE FÜHRERSCHAFT Bei Carl F. Bucherer entwickeln ausgewiesene Spezialisten technisch anspruchsvolle Zeitmesser. Die mechanischen Uhrwerke werden in den eigenen Ateliers sorgfältig gefertigt und zusammengebaut. So erwecken unsere Uhrmacher aus zahlreichen individuellen Komponenten mit grösster Passion und Präzision ein mikro-mechanisches Universum höchster Qualität zum Leben. JUWELIERSKUNST Aus exquisiten Edelsteinen Schmuck herzustellen, ist eines der ältesten Handwerke. Es liegt somit auf der Hand, dass die ausgereifte Juwelierskompetenz von Carl F. Bucherer in der Tradition des Hauses liegt und mit grosser Beständigkeit weitergeführt wird. Sensibilität, Freude, Ausstrahlung, Echtheit und Fantasie sind Werte, welche bei der Juwelierskunst von Carl F. Bucherer stets im Zentrum stehen. UNABHÄNGIGKEIT Carl Friedrich Bucherer legte 1919 mit seiner ersten eigenen Uhrenkollektion die Basis für eine Marke. Diese zeichnet sich auch heute, als Uhrenmanufaktur im Familienbesitz, durch die Werte Eigenständigkeit, Authentizität und Handlungsfreiheit aus. KONTINUITÄT Getrieben durch die Leidenschaft für das Uhrmacherhandwerk und die Juweliers­ kunst streben die Menschen hinter Carl F. Bucherer stets nach Perfektion, Schönheit und technischer Kompromisslosigkeit. Carl F. Bucherer konstruiert und fertigt raffinierte Zeitmesser mit starkem Profil und bleibendem Wert.

9


CARL F. BUCHERER TECHNOLOGIES UHRMACHERISCHE KREATIVITÄT Ein wichtiges Kapitel in der Geschichte der anerkannten Uhrenmanufaktur begann 2007. Seither entwickelt und fertigt Carl F. Bucherer mechanische Uhrwerke sowie Funktionsmodule in den eigenen Werkstätten. Carl F. Bucherer Technologies S.A. in Ste-Croix verfügt als Kompetenzzentrum für Forschung, Entwicklung sowie Fertigung über umfangreiches Know-how, hohe konstruktive Kreativität und modernste Infrastruktur. Alle dort ausgeführten Prozesse und Arbeitsschritte basieren auf einem Konzept, dessen Grundlage eine eigene Vorgehensmethodik darstellt. Diese beinhaltet die Konzentration auf eine Philosophie, für welche schon vor einigen Jahrzehnten der Grundstein gelegt wurde: die Kreation und Konstruktion von sinnvollen, nützlichen und attraktiven Mechanismen und Zusatzfunktionen. Dieser Ansatz impliziert, dass komplexe Herausforderungen wie geplante oder bestehende Technologien überdacht und wo immer nötig und möglich mit eigenständigen Lösungen verbessert oder in ihrer Komplexität reduziert werden, um intelligentere und vor allem zuverlässigere Umsetzungen zu finden. Dank dieser Methodik bringt Carl F. Bucherer nur ausführlich getestete Werke und Uhren auf den Markt, die den Träger mit einer perfekten Verbindung aus überzeugender Ästhetik, traditionellem Uhrmacherhandwerk und fortschritt­ licher Technik begeistern.

10


11


CARL F. BUCHERER TECHNOLOGIES TECHNISCHE SPITZENLEISTUNG Am 1. Juli 2007 erwarb die Bucherer Montres S.A. die Manufaktur THA (Téchniques Horlogères Appliquées) in Ste-Croix und gliederte sie als Carl F. Bucherer Technologies ins Unternehmen ein. Der Grundstein für die seit Langem gehegte Ambition der unabhängigen Luzerner Uhrenmarke, eigene Uhrwerke zu fertigen, war damit gelegt. Innerhalb kurzer Zeit sprachen die Ergebnisse für sich: Aus sieben sind 40 Mitarbeiter geworden: Darunter machen Uhrmacher, Ingenieure, Konstrukteure, Mechaniker, Supply Chain Manager, Projekt Manager sowie Prozessingenieure den grössten Teil der Belegschaft bei Carl F. Bucherer Technologies aus. Die Erweiterung der Produktionsfläche auf 2 000 m2 ergibt zudem Platz für zahl­ reiche, neu angeschaffte Maschinen, welche in der Manufaktur für eine Fertigungstiefe von siebzig Prozent sorgen. Dank dieser technischen und personellen Aufrüstung ist man bei Carl F. Bucherer Technologies bereit für Neues. Kurze Zeit nach der Übernahme der Manufaktur stellte die Bucherer Montres S.A. das CFB A1000 vor, ein automatisches Kaliber mit peripherer Schwungmasse, welches der Patravi EvoTec DayDate innewohnt und von Carl F. Bucherer patentiert ist. Seither erschienen mehrere Funktionsmodule. Im Jahr 2013 präsentierte Carl F. Bucherer das CFB A1011, das erste Funktionsmodul, welches sich mit der Manero PowerReserve in die Manero-Familie eingliedert. Auch die zukünftigen Vorhaben bleiben ambitioniert. Dass aus ehrgeizigen Zielen Realität wird, ist bei Carl F. Bucherer Technologies jedoch unbestritten.

12


Funktionsmodul CFB A1001

Funktionsmodul CFB A1002

Automatik Manufakturkaliber CFB A1000

Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde

Durchmesser 30 mm, Höhe 4,3 mm Gangreserve 55 h, Frequenz 21 600 Schläge pro Stunde/3Hz, Feinregulierung: CDAS, Schweizer Ankerhemmung

Patravi EvoTec DayDate Patravi DayDate

Gangreserve, Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde

Patravi EvoTec PowerReserve

Funktionsmodul CFB A1003

Funktionsmodul CFB A1004

Funktionsmodul CFB A1011

Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde

Woche, Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde

Gangreserve, Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde

Patravi EvoTec BigDate Patravi BigDate

Patravi Calendar

Manero PowerReserve

13


CFB A1000 DAS WERK EINER NEUEN EPOCHE Drei Jahre haben die Uhrmacher von Carl F. Bucherer Technologies daran gearbeitet, entstanden ist ein Uhrwerk von seltener Perfektion. Das Kaliber CFB A1000 ist Ausdruck einer Philosophie, die eine neue Epoche der Uhrmacherkunst prägen wird. Dank der ersten zuverlässig funktionierenden, peripher gelagerten und bidirektional aufziehenden Schwungmasse, welche freie Sicht auf den sorgfältig dekorierten Mikrokosmos gewährt, vereint es die Ästhetik eines Handaufzugwerks mit dem Komfort eines automatischen Aufzugs. Unser Rotor ist aus Wolfram gefertigt. Die integrierte, patentierte dynamische Stosssicherung namens «Dynamic Shock Absorption» (DSA) zeichnet sich durch höchste Effizienz und Zuverlässigkeit aus. Die Brückenwände fangen radiale Auslenkungen der Schwungmasse bei heftigen Stössen ab. Bei der durchdachten Feinregulierung mit zentralem Steuerelement für das Schwing- und Hemmungssystem wartet Carl F. Bucherer ebenfalls mit einer patentierten Neuheit auf. Die Unruh bedarf dank des Central Dual Adjusting Systems (CDAS) nur einer einmaligen Justierung und ihre Einstellungen bleiben aufgrund der hohen Fixierung selbst bei heftigen Stössen unverändert. Das von Carl F. Bucherer gefertigte Kaliber CFB A1000 ist Ausdruck einer neuen Epoche in der Uhrmacherkunst.

14


15


QUALITÄT UND BESTÄNDIGKEIT

Unsere Uhren werden mit grösster Sorgfalt gefertigt. Ausschliesslich edle und widerstandsfähige Materialien finden Verwendung. Alle Bauteile werden gemäss den Vorgaben und strengen Vorschriften von Carl F. Bucherer gefertigt. Nach dem Her­ stellungsvorgang durchläuft jede einzelne Uhr eine Endkontrolle und wird vor der Auslieferung getestet.

Gehäuse Um eine hundertprozentige Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten, werden für die Uhrengehäuse ausschliesslich Edelstahl oder Edelmetalle wie Gold oder Palladium ver­ wendet. Vor dem Auslösen der Serienfertigung werden die Metallarmbänder einem Langzeit-Belastungstest unterzogen, damit auch nach jahrelangem Tragen der Uhr noch eine korrekte Funktionsweise gewährleistet ist. Jede Uhr mit einer Wasserdichtigkeitsangabe von 30 m oder mehr wird zur Gewährleistung der Wasserdichtigkeit bei 3 bar bzw. dem entsprechenden Druck getestet. Temperaturbeständigkeit Uhren mit mechanischen Uhrwerken weisen eine Temperaturbeständigkeit im Bereich von – 40°/+80° Celsius auf, Uhren mit Quarzwerk im Bereich von 0°/+50° Celsius. Uhren mit Quarzwerken sind aufgrund der Batterie empfindlicher gegenüber extrem niedrigen Temperaturen. UV-Beständigkeit Die Uhrengehäuse und insbesondere die Zifferblätter sind aus zu hundertprozentig UV-beständigen Materialien gefertigt, damit die Schönheit ihrer ursprünglichen Farb­ gebung lange erhalten bleibt. Stossfestigkeit Ein massgeblicher Teil der in den Uhren von Carl F. Bucherer verwendeten mechanischen Uhrwerke wird bei einer Beschleunigung von bis zu 5 000 g auf Stossfestigkeit getestet. Das entspricht einem Fall aus einer Höhe von einem Meter auf einen harten Holzfussboden.

16

Sichtinspektion und manuelle Prüfung Jede Uhr wird sorgfältig inspiziert und getestet, bevor sie unsere Manufaktur verlässt. Alle relevanten Funktionen des Uhrwerks werden von Hand geprüft, etwa: das Einstellen der Zeit, das Ändern des Datums und andere Kalenderfunktionen, sofern zutreffend, sowie Anwendung der Chronographenfunktionen und Handaufzug des mechanischen Uhrwerks. Die Uhr selbst wird bei einer sorgfältigen Sichtinspektion überprüft auf: – Sauberkeit von Zifferblattinnenseite, Zeigern, Saphirglas und Uhrwerk im Falle eines Sichtbodens – Sauberkeit von Gehäuseaussenseite, Armband und Schliesse – Farbe und allgemeine Qualität des Armbands – korrekte Abstimmung der Zeiger – Funktionalität von Armband und Schliesse Nach diesen Inspektionen wird die Uhr erneut gereinigt und in einer Schutzhülle verpackt, um Kratzern, Schäden oder Verunreinigungen während des Transports oder bei der Handhabung in den Geschäften vorzubeugen.


17


TRADITION KOMPETENZ

DIE KOLLEKTION INNOVATION ZEITLOSIGKEIT

Leidenschaftliches Streben nach Perfektion, ausdrucksstarke Ästhetik, neu­ artige Technologie, traditionsreiche uhrmacherische Kompetenz sowie aus­ gewählte Materialien zeichnen die Kollektionen von Carl F. Bucherer aus.

18


PATRAVI «Ich habe durchgesetzt.» Die Patravi steht für das umfassende uhrmacherische Knowhow von Carl F. Bucherer, für technische Neuheiten, attraktive, nützliche Zusatzfunktionen sowie ein charakterstarkes, markantes Design.

MANERO «Das mit der Hand Geführte.» Mit der Manero präsentiert Carl F. Bucherer eine Linie moderner Klassiker, deren Schönheit und Eleganz sich gekonnt mit anspruchsvoller Mechanik und praktischer Funktionalität verbinden.

ADAMAVI «Etwas lieb gewinnen.» Dank ihrer zurückhaltenden Eleganz und verlässlichen Mechanik präsentiert sich die Adamavi-Kollektion von Carl F. Bucherer stets als unvergänglicher und bewährter Klassiker.

PATHOS «Der Leidenschaft verschrieben». Durch die Verbindung zahlreicher Elemente aus Uhrmacher- und Juwelierskunst findet die Pathos zu ihrer ganz eigenen Ausdrucksform.

ALACRIA «Begeisterungsfähigkeit und Lebenslust.» Mit ihrer einzigartig geschwungenen und taillierten Gehäuseform bietet die Damenlinie Alacria die ideale Basis für die Kreation wertvoller Schmuckuhren und stellt damit die hohe Juwelierskompetenz von Carl F. Bucherer dar. 19


PATRAVI HOCHSTEHEND IN TECHNIK UND ÄSTHETIK Traditionelle Uhrmacherkunst, höchster Technik- und Innovationsanspruch, markantes Design – alles vereint in einer Uhr, der Patravi von Carl F. Bucherer. Die ausgefeilten und sorgfältig dekorierten mechanischen Werke sind mit nützlichen Zusatzfunktionen wie Chronograph, Grossdatum oder Gangreserve­ anzeige bestückt. Bei den meisten Modellen garantiert ein Saphirglasboden freien Blick auf den faszinierenden Mikrokosmos. Die Patravi begeistert auch durch ihre zeitlos markante Ästhetik. Das Gehäuse – ein harmonisches Ganzes, dennoch aussergewöhnlich komplex. Sein integrierter Aufbau ermöglicht eine besonders hochwertige Oberflächenveredelung mit einem subtilen Wechselspiel aus satinierten und polierten Partien. Die nach strengen Qualitätskriterien gefertigten Zifferblätter suchen bezüglich Kom­ plexität, Detailvielfalt und Ablesbarkeit ihresgleichen. Ihr Spiel mit der Drei­ dimensionalität ist einzigartig – die mit Diamantwerkzeugen geschnittenen, für die Patravi typischen Indexe sind von Hand aufgesetzt, Anzeigen wie Grossdatum und Chronographen-Totalisatoren sind gerahmt, und ein Rehaut schliesst das Zifferblatt wie eine Arena ab. Kurz: Ihre uhrmacherische Substanz, ihre nützliche Funktionalität und ihr auffälliger Stil machen die Patravi zum archetypischen Beispiel einer modernen Uhr.

20


PATRAVI ScubaTec ZEIT IN DER TIEFE

Schier unendliche Weite und unermessliche Tiefen. Seit jeher faszinieren die Weltmeere die Menschen auf allen Kontinenten. Heute nehmen Menschen weite Reisen auf sich, um die beeindruckenden Korallenriffe und die bunte Flora und Fauna, die sich unter der Wasseroberfläche verbergen, zu entdecken. Die Patravi ScubaTec ist eine Uhr, die für das Tauchen und für jegliche Form der Unterwasserwelterkundung konzipiert wurde. Mit ihrem stabilen Gehäuse, den blauen Akzenten und sportlichen Funktionen ist die Patravi ScubaTec der perfekte Begleiter im und am Wasser. Der Uhrenboden ist mit einem Relief zweier Rochen in 3D-Optik verziert. Bis ins kleinste Detail sieht sich die Patravi ScubaTec von der Leidenschaft für das Meer inspiriert.

22


PATRAVI ScubaTec

WERK Automatik, Kaliber CFB 1950.1, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,6 oder 4,8 mm, 25 oder 26 Steine, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde, Chronometer GEHÄUSE Edelstahl, Lünette aus Edelstahl/Keramik, automatisches Heliumventil, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 500 m (50 atm), Durchmesser 44,6 mm, Höhe 13,45 mm

1

2

ARMBAND Kautschuk, Taucherschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Taucherschliesse Edelstahl

REF. 00.10632.23.33.01

REF. 00.10632.23.33.21

23


PATRAVI Calendar FÜR JEDE WOCHE DES JAHRES UND NOCH EINE MEHR

Aus technischer Sicht besticht die Patravi Calendar durch das integrierte Manu­fakturkaliber CFB A1000 mit peripherem Rotor. Somit wird Carl F. Bucherer den zahlreichen Liebhabern runder, klassischer Zeitmesser gerecht, die Wert auf Funktionalität legen. Denn das Funktionsmodul CFB A1004 integriert neben Grossdatum, Wochentagsanzeige und Datumsanzeige eine praktische Kalenderwochenanzeige. Diese indiziert auch die 53. Kalenderwoche, womit in den betreffenden Jahren eine Zurückstellung des Wochenkalenders überflüssig wird. Sehr praktisch, diese Patravi Calendar.

24


PATRAVI Calendar

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1004, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,9 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Woche: Umschaltung der Woche von Sonntag auf Montag; Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durch­messer 42,6 mm, Höhe 12,85 mm

3

4

ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10629.03.13.01

REF. 00.10629.03.33.01

25


PATRAVI Calendar

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1004, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,9 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Woche: Umschaltung der Woche von Sonntag auf Montag; Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durch­messer 42,6 mm, Höhe 12,85 mm

5

6

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

REF. 00.10629.08.33.01

REF. 00.10629.08.33.21

26


7

8

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

REF. 00.10629.08.63.01

REF. 00.10629.08.63.21

27


PATRAVI DayDate JEDER TAG PERFEKT ABGERUNDET

Die Patravi DayDate hält, was ihr Name verspricht, und zeigt nicht nur ein Grossdatum im oberen linken Viertel des Zifferblatts und die kleine Sekunde bei 6 Uhr an, sondern auch den aktuellen Wochentag bei 9 Uhr. Diese ­charakteristische Funktion stellt eine bedeutungsvolle Ergänzung zu den auf den ersten Blick sichtbaren wesentlichen Informationen dar. Der Fokus der Patravi DayDate liegt auf faszinierenden mechanischen Komplikationen und bewusst gewählter optischer Schlichtheit. Mit ihrem zurückhaltenden Erscheinungsbild ist die Uhr zu jedem Anlass ein stilvoller Begleiter – und zwar an jedem Tag der Woche.

28


PATRAVI DayDate

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1001, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,9 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durch­ messer 42,6 mm, Höhe 12,85 mm

9

10

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

REF. 00.10631.08.33.01

REF. 00.10631.08.33.21

29


PATRAVI EvoTec PowerReserve MECHANISCHES MEISTERSTÜCK IN AUFFÄLLIGER SCHALE

Die Patravi EvoTec bietet den perfekten Rahmen für das Manufakturkaliber CFB A1000. Es wurde mit speziell entwickelten Funktionsmodulen ausgestattet, welche die kleine Sekunde bei 6 Uhr sowie das auffällige Grossdatum ermöglichen. Dessen Dimensionen sind selbst für diese Form der Datumsdarstellung Aufsehen erregend, zudem steht es im linken oberen Zifferblatt-Quadranten an einer aussergewöhnlichen Position.

30


PATRAVI EvoTec PowerReserve

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1002, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,3 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Gangreserve, Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 43,75 × 44,5 mm, Höhe 13,95 mm

11

12

13

GEHÄUSE Lünette aus Kautschuk, verschraubte Krone aus Kautschuk

GEHÄUSE Lünette aus Kautschuk, verschraubte Krone aus Kautschuk

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10627.08.63.01

REF. 00.10627.13.33.01

REF. 00.10627.15.93.01

31


PATRAVI EvoTec PowerReserve

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1002, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,3 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Gangreserve, Grossdatum, Wochentag, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 43,75 × 44,5 mm, Höhe 13,95 mm

14

15

16

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

REF. 00.10627.08.33.01

REF. 00.10627.08.33.21

REF. 00.10627.08.63.21

32


33


PATRAVI EvoTec DayDate

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1001, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,3 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Wochentag, Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 43,75 × 44,5 mm, Höhe 13,95 mm

17

18

19

GEHÄUSE Lünette aus Kautschuk, verschraubte Krone aus Kautschuk

GEHÄUSE Lünette aus Kautschuk, verschraubte Krone aus Kautschuk

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10625.08.33.01

REF. 00.10625.13.33.01

REF. 00.10625.15.93.01

34


20

21

22

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

REF. 00.10625.08.33.21

REF. 00.10625.08.63.01

REF. 00.10625.08.63.21

35


PATRAVI EvoTec BigDate

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1003, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,3 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 38,54 × 39,25 mm, Höhe 12,9 mm, ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl, verstellbar

23

24

REF. 00.10628.08.23.21

GEHÄUSE 56 Brillanten TW vvs 1,1 ct REF. 00.10628.08.23.31

36


37


PATRAVI EvoTec BigDate

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1003, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,3 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 38,54 × 39,25 mm, Höhe 12,9 mm

25

26

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

GEHÄUSE 56 Brillanten TW vvs 1,1 ct ARMBAND Wasserschlangen-Leder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10628.08.33.01

REF. 00.10628.08.23.11

38


27

28

ZIFFERBLATT Perlmutt, 5 Brillanten TW vvs

GEHĂ„USE 56 Brillanten TW vvs 1,1 ct ZIFFERBLATT Perlmutt, 5 Brillanten TW vvs

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Wasserschlangen-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10628.03.77.01

REF. 00.10628.03.77.11

39


PATRAVI TravelTec FÜR VIELFLIEGER UND WELTENBUMMLER

Sie ist eine Zeitmaschine. Entwickelt mit höchster uhrmacherischer Leidenschaft: charaktervoll, imposant, aber dennoch harmonisch. Angetrieben vom eigens entwickelten Kaliber CFB 1901.1. Ein Chronograph, der dank seiner Chronometer-Zertifizierung nicht nur höchsten Präzisionsansprüchen genügt, sondern vor allem simultan drei verschiedene Zeitzonen anzeigt. Dies erforderte eine bislang unbekannte Integration von Werk und Gehäuse. Ein Teil des Schaltmechanismus zur Zeitzonenwahl ist ins Gehäuse integriert, was es zu einem der komplexesten in der Welt der mechanischen Uhren macht. Den innovativen Monodrücker bei 10 Uhr zur Steuerung dieses Mechanismus liess Carl F. Bucherer patentieren. Die Patravi TravelTec ist die perfekte Uhr für Vielflieger und jene, die rund um den Globus kommunizieren.

40


41


GEHÄUSE Das solide Gehäuse zählt zu den komplexesten der Uhrenwelt. Zusammen mit dem Schaltmechanismus besteht es aus über 70 Einzelteilen.

42


MONODRÜCKER-MECHANISMUS Durch einfaches Drücken lässt sich die Lünette in Ein-Stunden-Schritten vor- oder rückwärts (Ost oder West) drehen, je nach Position des ausgeklügelten Schaltmechanismus. Eine dritte, neutrale Position verhindert, dass die Anzeige unbeabsichtigt auf eine falsche Position eingestellt wird. Diese Bauweise bedeutet eine schnelle und präzise Radbewegung sowie eine einfache Bedienbarkeit. Dieser Drückermechanismus ist durch eine Öffnung in der Gehäuseflanke sichtbar.

43


PATRAVI TravelTec

WERK Automatik, Kaliber CFB 1901.1, Chronometer, Durchmesser 28,6 mm, Höhe 7,3 mm, 39 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minutenund Sekundenzähler; drei Zeitzonen, Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 46,6 mm, Höhe 15,5 mm

29

30

ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10620.03.33.01

REF. 00.10620.03.93.01

44


31

32

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

GEHĂ„USE 64 Brillanten TW vvs 1,8 ct ARMBAND Kalbsleder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10620.03.33.21

REF. 00.10620.03.33.12

45


PATRAVI TravelTec

WERK Automatik, Kaliber CFB 1901.1, Chronometer, Durchmesser 28,6 mm, Höhe 7,3 mm, 39 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minutenund Sekundenzähler; drei Zeitzonen, Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 46,6 mm, Höhe 15,5 mm

33

34

35

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10620.08.33.01

REF. 00.10620.08.33.21

REF. 00.10620.08.63.01

46


36

37

38

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10620.08.63.21

REF. 00.10620.08.53.01

REF. 00.10620.08.53.21

47


PATRAVI TravelTec FourX ZEIT UND MATERIE

Titan, Keramik und Kautschuk materialisieren die Zeit neu. Mit ihrem Gehäuse aus 18-karätigem Rotgold wechselt die Patravi TravelTec FourX Limited Edition von der terrestrischen in die kosmische Ebene. Tief schwarze, extraharte Hightech-Keramik lässt die Lünette zu einem markanten Statement werden. Der Monodrücker ist aus Titan gefertigt; Krone, Chronographen­drücker sowie Armband aus widerstandsfähigem Kautschuk. Das aufwändig skelettierte Zifferblatt mit seiner raffinierten Datumsanzeige unter einer wirksamen Lupe perfektioniert den technischen Look dieses aussergewöhnlichen Gesamtkonzeptes. Die Ziffern sind aus dem Datumsreif ausgelasert und bleiben unsichtbar, bis sie rot unterlegt im Datumsfenster erscheinen. Mit einer auf 125 Stück limitierten Auflage stellt das neue Modell Patravi TravelTec FourX eine erneute Hommage an Carl Friedrich Bucherer dar. Diese Uhr wurde als Würdigung eines grossen Visionärs und dessen Charakterstärke sowie der Kreativität des Unternehmens konzipiert. Die Reise durch die Zeit kann beginnen.

48


49


PATRAVI TravelTec FourX

WERK Automatik, Kaliber CFB 1901.1, Chronometer, Durchmesser 28,6 mm, Höhe 7,3 mm, 39 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph, drei Zeitzonen, Datum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Lünette aus Keramik, skelettiertes Zifferblatt, verschraubte Krone und Chronographendrücker aus Gold 18 K und Kautschuk, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 46,6 mm, Höhe 15,5 mm

39

40

GEHÄUSE Rotgold 18 K, Monodrücker aus geschwärztem Titan, verschraubte Krone und Drücker aus Kautschuk und Rotgold 18 K

GEHÄUSE Palladium 950, Monodrücker aus Titan, verschraubte Krone und Drücker aus Kautschuk ARMBAND Kautschuk, Dornschliesse aus Titan

ARMBAND Kautschuk, Dornschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10620.21.93.01

LIMITIERUNG 125 Stück REF. 00.10620.22.93.01

50


51


PATRAVI ChronoGrade UMFASSENDE KONTROLLE DER ZEIT

Sie nur als Chronographen zu betiteln, wäre eine starke Untertreibung. Die Patravi ChronoGrade vereint sechs Funktionen, die in dieser Kombination noch nie in einer mechanischen Uhr verwirklicht wurden. Mit der Anzeige der Gangreserve sichert der Chronograph zunächst einmal die Kontrolle über die eigene Energieversorgung aus dem Federhaus. Mit seinem Grossdatum im Doppelfenster und dem Monatskalendarium, welches die unter­ schiedlichen Monatslängen berücksichtigt, gewährleistet er zuverlässig die Tagessynchronisation. Mit Hilfe des retrograden Stundenzählers lassen sich lange Messvorgänge im Zyklus von sechs Stunden stoppen. Für schnelle Intervalle bietet sich dagegen die Flyback-Funktion an. Mit einem einzigen Betätigen des Drückers springt der Zeiger auf Null und startet automatisch wieder. Dank der Patravi ChronoGrade wird die Zeit zum faszinierenden Ereignis.

52


PATRAVI ChronoGrade

WERK Automatik, Kaliber CFB 1902, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,3 mm, 51 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: retrograder Stundenzähler, Minutenund Sekundenzähler, Flyback; Grossdatum, Jahreskalender, bidirektionale Gang­ reserve, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 44,6 mm, Höhe 14,1 mm

41

42

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10623.08.33.01

REF. 00.10623.08.63.01

53


PATRAVI ChronoGrade

WERK Automatik, Kaliber CFB 1902, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,3 mm, 51 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: retrograder Stundenzähler, Minutenund Sekundenzähler, Flyback; Grossdatum, Jahreskalender, bidirektionale Gang­ reserve, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 44,6 mm, Höhe 14,1 mm

43

44

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

WERK Kaliber CFB 1902.1, Chronometer

REF. 00.10623.08.33.21

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K REF. 00.10623.03.33.21

54


45

46

WERK Kaliber CFB 1902.1, Chronometer

WERK Kaliber CFB 1902.1, Chronometer

ARMBAND Handgen채htes Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Handgen채htes Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10623.03.93.01

REF. 00.10623.03.13.01

55


PATRAVI ChronoDate Annual EIN TAG, EIN MONAT, EIN JAHR, EIN KALENDER

Ein exklusives Chronometer-Kaliber mit essenzieller Stoppfunktion, Jahres­ kalender sowie Grossdatum im Doppelfenster macht die Patravi ChronoDate Annual zum perfekten Zeitmesser für alle Monate des Jahres. Dass ihr Kalender Ende Februar Nachhilfe in Anspruch nimmt, nahm Carl F. Bucherer bewusst in Kauf. Bei allen anderen Monaten schaltet der Zeitmesser, dank einer aufwändigen Mechanik von unzähligen Rädern, Hebeln und Wippen, jeweils exakt auf den 1. eines Monats, unabhängig davon, ob ihm 30 oder 31 Tage vorausgingen. Ein bemerkenswert elegantes, satiniertes Gehäuse aus wertvollem Rotgold schützt das mechanische Kleinod.

56


PATRAVI ChronoDate Annual

WERK Automatik, Kaliber CFB 1957.1, Chronometer, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,3 mm, 49 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minutenund Sekundenzähler; Jahreskalender, Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 42 mm, Höhe 14,1 mm

47

48

49

ARMBAND Handgenähtes Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Handgenähtes Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10619.03.33.01

REF. 00.10619.03.93.01

REF. 00.10619.03.13.21

57


PATRAVI ChronoDate ÄSTHETISCHE FUNKTIONALITÄT

Dass auch praktische Werte überaus attraktiv sein können, beweist die Patravi ChronoDate. Mit dem gerahmten Grossdatum im Doppelfenster unterhalb von 12 Uhr gestaltet sie das Ablesen des im Alltag so unentbehrlichen Datums noch bequemer und schneller. Damit bezieht sich Carl F. Bucherer auf eine seit Jahrzehnten im Hause gepflegte Form der Datumsanzeige. Zusammen mit den heller abgesetzten Chronographenfunktionen bei 3, 6 und 9 Uhr sind die Funktionen symmetrisch angeordnet und tragen zur perfekten Ablesbarkeit des Zifferblattes bei.

58


PATRAVI ChronoDate

WERK Automatik, Kaliber CFB 1956, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,3 mm, 49 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minuten- und Sekundenzähler; Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 44,6 mm, Höhe 14,1 mm

50

51

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10624.08.33.01

REF. 00.10624.08.33.21

59


PATRAVI ChronoDate

WERK Automatik, Kaliber CFB 1956, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,3 mm, 49 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minuten- und Sekundenzähler; Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 44,6 mm, Höhe 14,1 mm

52

53

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10624.08.13.21

REF. 00.10624.08.13.01

60


54

55

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10624.08.53.01

REF. 00.10624.08.53.21

61


PATRAVI TravelGraph ZWEI WELTEN AUF EINER EBENE

Für Vielreisende haben die Uhrmacher von Carl F. Bucherer eigens das Kaliber CFB 1901 entwickelt. Es verbindet in der Patravi TravelGraph die Chrono­ graphenfunktionen einer Stoppuhr mit einer Zusatzanzeige für eine zweite Zeitzone. Blickfang der Patravi TravelGraph ist die drehbare Lünette aus widerstands­ fähigem Kautschuk und Edelstahl mit der 24-Stunden-Einteilung. Die Steuerung der zweiten Zeitzone erfolgt direkt über die Krone. Beim Überschreiten der Zeitzonengrenze schaltet sich automatisch auch das Datum um. Mit diesen technischen Besonderheiten erweist sich die Patravi TravelGraph als ideale Reiseuhr.

62


63


PATRAVI TravelGraph

WERK Automatik, Kaliber CFB 1901, Durchmesser 28,6 mm, Höhe 7,3 mm, 39 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minuten- und Sekundenzähler; zweite Zeitzone, Datum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, Lünette aus Kautschuk/Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durch­ messer 42 mm, Höhe 14,1 mm

56

57

58

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10618.13.33.01

REF. 00.10618.13.33.21

REF. 00.10618.13.23.01

64


59

60

61

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10618.13.23.21

REF. 00.10618.13.53.01

REF. 00.10618.13.53.21

65


PATRAVI T-Graph ANSPRUCHSVOLLE ZEITMESSUNG IN TRADITIONELLER FORM

Die der traditionellen Uhrmacherkunst entlehnte Tonneau-Form der Patravi T-Graph setzt bewusst einen eigenwillig inszenierten formalen Kontrapunkt. Zur Alternative für alle Ästheten unter den Kennern anspruchsvoller Zeitmessung wird sie aber auch dank ihrer ausgefallenen bidirektionalen Gangreserveanzeige. Eine Scheibe mit High-/Low-Indikation, die sich beim Aufziehen der Uhr im Uhrzeigersinn dreht, ist bei 6 Uhr angeordnet. Der auf der Scheibe sitzende doppel­armige Zeiger verhält sich nicht wie üblich retrograd, sondern bewegt sich beim Ablaufen der Uhr ebenfalls im Uhrzeigersinn. Eine technische ­Raffinesse, welche erstmals in der Patravi T-Graph umgesetzt wurde.

66


67


PATRAVI T-Graph

WERK Automatik, Kaliber CFB 1960, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,3 mm, 47 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden- und Minutenzähler; bidirektionale Gangreserve, Grossdatum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 39 × 42 mm, Höhe 13,8 mm

62

63

WERK Automatik, Kaliber CFB 1960.1, Chronometer

WERK Automatik, Kaliber CFB 1960.1, Chronometer

ARMBAND Handgenähtes Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Handgenähtes Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10615.03.33.01

REF. 00.10615.03.93.01

68


64

65

66

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Kalbsleder, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10615.08.33.01

REF. 00.10615.08.13.01

REF. 00.10615.08.13.21

69


PATRAVI T-24 24 FORMVOLLENDETE STUNDEN

Dass sich überzeugende Eleganz und perfekte Ergonomie nicht gegenseitig ausschliessen müssen, beweist die Patravi T-24. Ihr Tonneau-Gehäuse ist formvollendet. Als optionales Highlight fassen zwölf Stege auf der Lünette insgesamt 48 Brillanten in kompakten Vierergruppen. Der praktische Nutzen: Stege und Brillanten markieren die Stunden und Minuten. Zur Indikation einer zweiten Zeitzone dient die fein dekorierte 24-StundenAnzeige bei 12 Uhr, welche sich unabhängig vom Stunden- und Minutenzeiger einstellen lässt. Optischer Gegenpart dazu bildet die dynamisch geschwungene Gangreserve­ anzeige bei 6 Uhr.

70


71


PATRAVI T-24

WERK Automatik, Kaliber CFB 1953, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 5,1 mm, 28 Steine, Gangreserve 42 Stunden FUNKTIONEN zweite Zeitzone, Datum, Gangreserve, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Grösse 36 × 39 mm, Höhe 11,1 mm

67

68

69

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,6 ct

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Faltschliesse Edelstahl

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,6 ct

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10612.08.23.01

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10612.08.23.11

REF. 00.10612.03.74.11

72


70

71

72

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10612.08.33.21

REF. 00.10612.03.93.01

REF. 00.10612.03.13.01

73


PATRAVI AutoDate PATRAVI AutoDate TwoTone DIE ÄSTHETISCHE KOMPONENTE DER ZEIT

Schnörkellos, klar und klassisch im Design, auf das Wesentliche reduziert in der Funktionalität. So fasziniert edle Mechanik. Die Patravi AutoDate wie auch die Patravi AutoDate TwoTone vermitteln Zeit und Datum mit unmissverständlichen Attributen, in schlichter Eleganz oder mit Diamanten von höchster Reinheit. Dies sowohl in der Gehäusevariante aus purem Edelstahl oder in der zweifarbigen Variante mit Edelstahl und Rotgold 18 K. Die stilvollen Zeitmesser sind in verschiedenen Ausführungen und jeweils drei unterschiedlichen Grössen erhältlich. Damit jeder individuelle Wunsch erfüllt werden kann.

74


PATRAVI AutoDate TwoTone

WERK Automatik, Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,8 mm, 26 Steine, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, verschraubte Krone, einseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 38 mm, Höhe 10,85 mm ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K, Faltschliesse Edelstahl

73

74

75

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,75 ct

REF. 00.10617.07.77.21

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,75 ct REF. 00.10617.07.77.31

75

REF. 00.10617.07.23.31


PATRAVI AutoDate TwoTone

WERK Automatik, Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, verschraubte Krone, einseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 27 mm, Höhe 9,05 mm ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K, Faltschliesse Edelstahl

76

77

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs

REF. 00.10621.07.77.21

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,45 ct REF. 00.10621.07.77.31

76


PATRAVI AutoDate TwoTone

WERK Automatik, Höhe 4,8 mm, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, verschraubte Krone, einseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm) ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K, Faltschliesse Edelstahl

78

79

80

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,8 mm, 26 Steine

WERK Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine

WERK Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine

GEHÄUSE Durchmesser 38 mm, Höhe 10,85 mm

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,45 ct, Durchmesser 27 mm, Höhe 9,05 mm

GEHÄUSE Durchmesser 27 mm, Höhe 9,05 mm

REF. 00.10617.07.23.21

REF. 00.10621.07.23.31

77

REF. 00.10621.07.23.21


PATRAVI AutoDate

WERK Automatik, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, einseitig entspiegeltes Saphirglas, wasser­ dicht bis 50 m (5 atm) ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Faltschliesse Edelstahl

81

82

83

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,8 mm, 26 Steine

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,6 mm, 25 Steine

WERK Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine

GEHÄUSE Durchmesser 38 mm, Höhe 10,85 mm

GEHÄUSE Durchmesser 34 mm, Höhe 9,5 mm

GEHÄUSE Durchmesser 27 mm, Höhe 9,05 mm

REF. 00.10617.08.23.01

REF. 00.10622.08.23.01

REF. 00.10621.08.23.01

78


84

85

86

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,8 mm, 26 Steine

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,6 mm, 25 Steine

WERK Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine

GEHÄUSE Durchmesser 38 mm, Höhe 10,85 mm

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,6 ct, Durchmesser 34 mm, Höhe 9,5 mm

GEHÄUSE Durchmesser 27 mm, Höhe 9,05 mm

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs

REF. 00.10622.08.23.11

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs REF. 00.10621.08.77.01

REF. 00.10617.08.77.01

79


PATRAVI AutoDate

WERK Automatik, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, verschraubte Krone, einseitig entspiegeltes Saphirglas, wasser­ dicht bis 50 m (5 atm) ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

87

88

89

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,8 mm, 26 Steine

WERK Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,6 mm, 25 Steine

WERK Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,75 ct, Durchmesser 38 mm, Höhe 10,85 mm

GEHÄUSE Durchmesser 34 mm, Höhe 9,5 mm

GEHÄUSE 48 Brillanten TW vvs 0,45 ct, Durchmesser 27 mm, Höhe 9,05 mm

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs REF. 00.10617.08.77.31

ZIFFERBLATT Perlmutt, 9 Brillanten TW vvs REF. 00.10622.08.77.21

80

REF. 00.10621.08.23.31


81


MANERO UHRMACHERKUNST IN IHRER AUTHENTISCHSTEN FORM Die Manero ist meisterhaftes Uhrmacherhandwerk in seiner authentischsten Form, ein zeitloser Klassiker von zurückhaltender, aber intensiver Eleganz. Ihr ganzes Wesen steckt in ihrem Namen, der vom Lateinischen «manuaria» abgeleitet ist, was so viel heisst wie «das mit der Hand Geführte». Der Name Manero weist auf das exakt abgestimmte Innenleben mit seiner feinen Mechanik hin, von deren Komplexität die aufwändigen, dreidimensionalen Zifferblätter eine klare Vorstellung vermitteln. Die Manero ist gedacht für Menschen, welche die versteckten Werte des mechanischen Uhrwerks gleichermassen schätzen wie die gradlinige Ästhetik im Auftritt.

82


83


MANERO Tourbillon EIN MEISTERWERK DER UHRMACHERKUNST

Es wird als höchste Errungenschaft der Uhrmacherkunst verehrt: das Tourbillon. Nur einige wenige Meister ihres Fachs können von sich behaupten, das nötige Feingefühl und die absolute Präzision zu beherrschen, die zum Bau eines Tourbillons notwendig sind. Bei dieser extrem feinen Komplikation ist der Unruhmechanismus in einem Käfig untergebracht, der pro Minute einmal um seine eigene Achse rotiert und so jegliche durch den Einfluss der Schwerkraft verursachte Ungenauigkeiten ausgleicht. Ein besonders auffälliges Merkmal der Manero Tourbillon ist die Zifferblatt­ öffnung, die das Tourbillon offenbart und den komplexen Mechanismus in all seiner Herrlichkeit sichtbar macht. Diese prächtige Uhr wird durch eine gleichmässige Zifferblattanordnung vollendet, die der starken Persönlichkeit und Eleganz der Manero Tourbillon gerecht wird. Die Manero Tourbillon – ein wahres Meisterstück.

84


85


MANERO Tourbillon

WERK Handaufzug, Kaliber CFB T1001, Durchmesser 33 mm, Höhe 6,2 mm, 35 Steine, Gangreserve 70 h FUNKTIONEN Tourbillon, Gangreserve, 24-StundenAnzeige, Datum, Stunde, Minute GEHÄUSE Rotgold 18 K, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durch­messer 41,80 mm, Höhe 12,58 mm

90 ARMBAND Handgenähtes Louisiana-Alligator-Leder, Faltschliesse Rotgold 18 K

WERK Handaufzug, Kaliber CFB T1001, Durchmesser 33 mm, Höhe 6,2 mm, 35 Steine, Gangreserve 70 h

LIMITIERUNG 188 Stück REF. 00.10918.03.13.01

86


87


MANERO ChronoPerpetual TECHNISCHE SPITZENLEISTUNG

Es ist eine im uhrmacherischen Sinne komplizierte Uhr. Der ewige Kalender mit der korrekturfreien Anzeige von Datum, Wochentag, Monat sowie Mondphase ist und bleibt aufgrund seiner Komplexität und mechanischen Finesse eine technische Herausforderung, der nur eine Handvoll Uhrmacher gewachsen ist. Der Mechanismus kennt die unterschiedlichen Monatslängen und weiss, wann das nächste Schaltjahr ansteht. Damit tritt er den Tücken unseres Kalenders, der auf Papst Gregor (1532–1585) zurückgeht, entgegen. Erst 2100 wird eine manuelle Kalenderkorrektur notwendig, denn dann fällt – wie in allen Jahren, die zwar durch 100, aber nicht durch 400 teilbar sind – ein Schaltjahr aus.

88


MANERO ChronoPerpetual

WERK Automatik, Kaliber CFB 1904, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,6 mm, 49 Steine, Gangreserve 50 h FUNKTIONEN Chronograph: Stunden-, Minuten- und Sekundenzähler, Flyback; ewiger Kalender mit Monat, Datum, Wochentag; Schaltjahr, Mondphase, Tachymeter, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, beidseitig entspiegeltes, hochbombiertes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 42,5 mm, Höhe 14,3 mm ARMBAND Handgenähtes Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

91

92

LIMITIERUNG 100 Stück

LIMITIERUNG 100 Stück

REF. 00.10906.03.13.01

REF. 00.10906.03.33.01

89


MANERO PowerReserve ANZEIGE DER VERSTREICHENDEN ZEIT

Elegante Perfektion der Form trifft auf ausgesuchte Mechanik. Die Manero PowerReserve ist eine Aussage 체ber die Zeit und deren Verlauf: Ein Blick auf das Zifferblatt gen체gt, um zu erkennen, wie viel Kraft noch in der Uhr steckt. Zur Anzeige der Gangreserve wird ein spezielles, intern gefertigtes Modul in das Uhrwerk eingesetzt. So nimmt das Kaliber CFB A1011 erstmals seinen Platz in der Manero-Linie ein und verbindet das 채ussere, von Tradition inspirierte Design mit innovativster Technik im Inneren der Uhr.

90


MANERO PowerReserve

WERK Automatik, Manufakturkaliber CFB A1011, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,3 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h FUNKTIONEN Gangreserve, Grossdatum, Wochentag, Datum, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 42,5 mm, Höhe 12,54 mm

93

94

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10912.08.13.01

REF. 00.10912.08.13.21

91


MANERO Perpetual FÜR IMMER UND EWIG

Die Kunst, den Tücken des gregorianischen Kalenders mit seinem kurzen Februar und seinen Schaltjahren mit einer korrekturfreien Mechanik entgegen zu wirken sowie die aktuelle Mondphase wieder zu geben – das beherrschen die Spezialisten von Carl F. Bucherer. Erst zwei Generationen später wird man nicht darum herumkommen, sich von den Uhrmachern von Carl F. Bucherer eine Korrektur vornehmen zu lassen. 2100 fällt nämlich ein Schaltjahr aus. Aber bis dahin dauert es ja glücklicherweise noch ein paar Jahre. Und die Manero Perpetual überlebt noch zahlreiche weitere Generationen.

92


MANERO Perpetual

WERK Automatik, Kaliber CFB 1955.1, Chronometer, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 5,2 mm, 21 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN ewiger Kalender: Schaltjahr, Monat, Datum, Wochentag; Mondphase, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 40 mm, Höhe 11,5 mm

95

96

97

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

GEHÄUSE 64 Brillanten TW vvs 1,0 ct

GEHÄUSE 64 Brillanten TW vvs 1,0 ct

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10902.03.16.11

REF. 00.10902.03.16.31

REF. 00.10902.03.16.21

93


MANERO CentralChrono ZENTRAL DURCHDACHT

Der Name ist Programm: Die Manero CentralChrono besticht durch ihre Chronographen-Anzeige, welche bei Carl F. Bucherer in dieser Art zum ersten Mal eingesetzt wird: Dank der Minutenindikation, die via Zeiger aus dem Zentrum heraus gesteuert wird, setzt sich die Manero CentralChrono gekonnt von anderen Chronographen ab und erlaubt dem Träger eine schnelle Übersicht dieser Komplikation. Überzeugende Funktionalität, perfekte Lesbarkeit, vollendet durch klassische Eleganz. Wenn das Leben doch immer so entgegenkommend wäre.

94


MANERO CentralChrono

WERK Automatik, Kaliber CFB 1967, Durchmesser 30 mm, Höhe 7,4 mm, 47 Steine, Gangreserve 40–44 h FUNKTIONEN Chronograph: zentraler Minutenzähler, Sekunden­ zähler; Datum, 24-Stunden, Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 42,50 mm, Höhe 14,24 mm

98

99

100

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Edelstahl

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10910.08.13.01

REF. 00.10910.08.33.01

REF. 00.10910.08.33.21

95


MANERO RetroGrade GROSSE AUSWAHL AUF KLEINSTEM RAUM

Erstklassige Designer sind für die Uhrmacherei unerlässlich. Dies macht die Manero RetroGrade eindrücklich deutlich. Nicht weniger als sieben Zeiger und vier zusätzliche Anzeigen sind auf ihrem eleganten Zifferblatt mit grösster Übersichtlichkeit angeordnet. Kreisrund erscheint die 24-Stunden-Anzeige für eine zweite Zeitzone bei 12 Uhr sowie die Indikation des Wochentages bei 9 Uhr. Auf einer halbkreisförmigen Skala wandert der filigrane Zeiger der retrograden Datumsanzeige im Laufe des Monats von oben nach unten und springt am letzten Tag augenblicklich wieder an seinen Ausgangspunkt zurück. Die Dynamik der sektoralen Anzeige der Gangreserve vermittelt die im Federhaus des Automatikwerks gespeicherte Energie. Einfach raffiniert, diese Manero RetroGrade.

96


MANERO RetroGrade

WERK Automatik, Kaliber CFB 1930.1, Chronometer, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 5,1 mm, 34 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN retrograder Kalender: Datum, Wochentag; 24-Stunden, Gangreserve, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 40 mm, Höhe 11,5 mm

101

102

103

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

GEHÄUSE 64 Brillanten TW vvs 1,0 ct

REF. 00.10901.03.16.01

REF. 00.10901.03.16.21

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K REF. 00.10901.03.16.11

97


MANERO RetroGrade

WERK Automatik, Kaliber CFB 1903, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 5,1 mm, 34 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN retrograder Kalender: Datum, Wochentag; 24-Stunden, Gangreserve, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 40 mm, Höhe 11,5 mm

104

105

106

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

GEHÄUSE 64 Brillanten TW vvs 1,0 ct

REF. 00.10901.08.36.01

REF. 00.10901.08.26.21

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl REF. 00.10901.08.36.31

98


99


MANERO BigDate Power FÜR JEDE GELEGENHEIT

Ein Zeitmesser, der schlichte Eleganz und praktische Funktionalität gekonnt verbindet: Die Manero BigDate Power überzeugt neben klassischem Design durch ein Grossdatum sowie eine integrierte Gangreserveanzeige. Damit die Zeit niemals still steht.

100


MANERO BigDate Power

WERK Automatik, Kaliber CFB 1964, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 5,1 mm, 28 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Grossdatum, Gangreserve, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 40 mm, Höhe 11,45 mm

107

108

109

GEHÄUSE 64 Brillanten TW vvs 1,00 ct

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Edelstahl

REF. 00.10905.03.13.01

REF. 00.10905.08.13.01

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K REF. 00.10905.03.13.31

101


MANERO MoonPhase KLASSISCHE KOMPLEXITÄT

Ihre detaillierte Kalenderfunktion ist überzeugend: Der Blick auf das Hand­ gelenk erlaubt dem Träger eine schnelle Übersicht über das aktuelle Datum, welches via Zeiger aus dem Zentrum heraus ersichtlich ist. Während die Indikation des jeweiligen Wochentags bei 10 Uhr platziert wurde, lässt sich der aktuelle Monat in der rechten Hälfte bei 2 Uhr ablesen. Vollendet wird der besondere Kalender durch die Mondphasenanzeige, welche mittig bei 6 Uhr zum Vorschein kommt und als goldfarbene Mondscheibe vor einem blauen Hintergrund erstrahlt. Ein Blickfang, der ein technisch hoch stehendes Innenleben integriert.

102


MANERO MoonPhase

WERK Automatik, Kaliber CFB 1966, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 5,2 mm, 21 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Mondphase, Monat, Datum, Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, einseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 38 mm, Höhe 10,85 mm

110

111

112

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10909.03.33.01

REF. 00.10909.03.13.01

REF. 00.10909.03.13.21

103


MANERO AutoDate HOMMAGE AN DIE 60ER-JAHRE

Dem Design der 1960er-Jahre ist es gelungen, wichtige Impulse in der Modewelt zu verankern und Formen für die Ewigkeit zu schaffen. Schlichte und klassisch anmutende Drei-Zeiger-Uhren mit reduzierten Zifferblättern setzten damals neue Standards, welche bei der Gestaltung von Zeitmessern bis heute von grosser Bedeutung geblieben sind. Ein auffallendes Beispiel für die Wiederbelebung der gestalterischen Merkmale dieser Zeit findet sich in der Manero AutoDate wieder. Das klassische und schnörkellose Design unterstreicht die Funktionalität des Zeitmessers im Vintage-Stil, welcher das Wesentliche auf einen Blick präsentiert: die aktuelle Zeit sowie das Datum bei 3 Uhr. Schlichte Eleganz, ausgereifte Mechanik.

104


MANERO AutoDate

WERK Automatik, Kaliber CFB 1950, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 4,6 oder 4,8 mm, 26 oder 25 Steine, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K oder Edelstahl, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 42 mm, Höhe 11,98 mm

113

114

115

ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10915.03.13.01

REF. 00.10915.08.13.01

REF. 00.10915.08.33.21

105


MANERO AutoDate

WERK Automatik, Kaliber CFB 1963, Durchmesser 20 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 30 mm, Höhe 9,54 mm

116

117

118

ARMBAND Krokodil-Leder, Dornfaltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10911.08.23.01

REF. 00.10911.08.23.21

REF. 00.10911.08.53.21

106


MANERO AutoDate

WERK Automatik, Kaliber CFB 1965, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 3,6 mm, 21 oder 25 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl oder Rotgold 18 K, einseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasser­dicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 38 mm, Höhe 8,75 mm

119

120

121

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Edelstahl

ARMBAND Louisiana-Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10908.08.13.01

REF. 00.10908.03.13.01

REF. 00.10908.03.33.21

107


ADAMAVI BEWÄHRTES BEWAHREN Carl F. Bucherer geniesst den Status einer unabhängigen Uhrenmarke. Die Bestän­ digkeit macht diese zu einer Qualitätsmarke, deren Erfolg auf einen wertvollen Erfahrungsschatz im Bereich mechanische Uhrmacherei und Juwelierskunst gründet. Obwohl Carl F. Bucherer für dynamische Innovationskraft und ­mechanische Neuerungen steht, liegt es der Marke am Herzen, bewährte Technologien und Gestaltungselemente in die Zukunft weiterzutragen. Der Gedanke, die erprobten Werte der Vergangenheit zu erhalten, nimmt in der Uhrenfamilie Adamavi Gestalt an. Adamavi bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt «etwas lieb gewinnen» oder «an etwas Freude bekommen». Alle Modelle innerhalb der Linie zeichnen sich durch zeitlose und puristische Eleganz sowie verlässliche Mechanik aus und sind somit mehr als nur ein Zeitmesser. Als treue Begleiter, deren Optik die kurzlebigen Trends der Zeit überdauert, schenken sie ihrem Besitzer Zuverlässigkeit und Kontinuität. Werte, die prädestiniert dafür sind, Freude zu bereiten.

108


109


ADAMAVI

WERK Automatik, Kaliber CFB 1965, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 3,6 mm, 21 oder 25 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 39 mm, Höhe 7,55 mm

122

123

124

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

GEHÄUSE 52 Brillanten W p1 0,60 ct

REF. 00.10311.03.15.21

REF. 00.10311.03.15.01

ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K REF. 00.10311.03.15.11

110


ADAMAVI

WERK Quarz, Kaliber CFB 1853 FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 28 mm, Höhe 5,70 mm

125

126

ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

REF. 00.10312.03.15.01

REF. 00.10312.03.15.21

111


ADAMAVI

GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm) ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

127

128

WERK Automatik, Kaliber CFB 1965, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 3,6 mm, 21 oder 25 Steine, Gangreserve 42 h

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute

FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute

GEHÄUSE Durchmesser 26 mm, Höhe 4,75 mm

GEHÄUSE Durchmesser 36 mm, Höhe 7,2 mm, Gehäuseboden mit Saphirglas

REF. 00.10308.03.16.01

REF. 00.10307.03.16.01

112


ADAMAVI

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 26 mm, Höhe 4,75 mm

129

130

131

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

GEHÄUSE 44 Brillanten W p1 0,35 ct

GEHÄUSE 44 Brillanten W p1 0,35 ct, Höhe 5,75 mm

REF. 00.10308.03.16.21

ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K REF. 00.10308.03.16.31

ZIFFERBLATT 231 Brillanten TW vvs ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K REF. 00.10310.03.93.11

113


ADAMAVI

WERK Automatik, Kaliber CFB 1965, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 3,6 mm, 21 oder 25 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 36 mm, Höhe 7,2 mm ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

132

133

REF. 00.10307.03.16.21

GEHÄUSE 46 Brillanten W p1 0,52 ct REF. 00.10307.03.16.31

114


ADAMAVI

GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm) ARMBAND Rotgold 18 K, Faltschliesse Rotgold 18 K

134

135

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850

WERK Automatik, Kaliber CFB 1965, Durchmesser 26,2 mm, Höhe 3,6 mm, 21 oder 25 Steine, Gangreserve 42 h

FUNKTIONEN Stunde, Minute

FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute

GEHÄUSE 44 Brillanten W p1 0,35 ct, Durchmesser 26 mm, Höhe 5,75 mm

GEHÄUSE 46 Brillanten W p1 0,52 ct, Durchmesser 36 mm, Höhe 8 mm

ZIFFERBLATT 231 Brillanten TW vvs

ZIFFERBLATT 345 Brillanten TW vvs

REF. 00.10310.03.93.31

REF. 00.10309.03.93.31

115


ADAMAVI

WERK Handaufzug, Kaliber CFB 1968, Durchmesser 23,7 mm, Höhe 2,5 mm, 17 Steine, Gang­reserve 42 h FUNKTIONEN Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Weissgold 18 K, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm) ARMBAND AlligatorLeder, Dornschliesse Weissgold 18 K

136

137

GEHÄUSE Durchmesser 27 mm, Höhe 6 mm

GEHÄUSE Durchmesser 34 mm, Höhe 5,7 mm

REF. 00.10306.02.26.01

REF. 00.10305.02.26.01

116


ADAMAVI

WERK Handaufzug, Kaliber CFB 1968, Durchmesser 23,7 mm, Höhe 2,5 mm, 17 Steine, Gangreserve 42 h FUNKTIONEN Stunde, Minute, kleine Sekunde GEHÄUSE Rotgold 18 K, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm) ARMBAND Alligator-Leder, Dornschliesse Rotgold 18 K

138

139

GEHÄUSE Durchmesser 27 mm, Höhe 6 mm

GEHÄUSE Durchmesser 34 mm, Höhe 5,7 mm

REF. 00.10306.03.26.01

REF. 00.10305.03.26.01

117


PATHOS MAJESTÄTISCHE ELEGANZ

Die Pathos erstrahlt in einem glänzenden Reigen aus facettiertem Stahl, der das Licht mit funkelndem Glanz reflektiert. Diese aussergewöhnliche Uhr strahlt erhabene Leidenschaft aus und ist eine meisterhafte Verquickung von Uhrmacher- und Juwelierskunst. Windschnittige Motive, die Zifferblatt und Gehäuse zieren, wurden mit grösster Sorgfalt gearbeitet und zeichnen sich für die herrliche Prächtigkeit der Uhr verantwortlich. Mit ihrem einmaligen Design beeindruckt eine Pathos am Handgelenk durch würdevolle Eleganz und Einzigartigkeit. Und verleiht jeder Frau strahlenden Glanz.

118


119


PATHOS Queen LUXURIÖSER GLANZ Das Herz der Pathos Queen ist ein Mechanikwerk, sodass diese Uhr sowohl in der äusseren Erscheinung als auch im Design ihres Innenlebens ganz und gar der Leidenschaft verschrieben ist. Der extravagante Auftritt und das unverwechselbare Charisma machen diesen Zeitmesser einzigartig und lassen das Handgelenk einer jeden Trägerin in erhabenem und luxuriösem Glanz erstrahlen.

140 GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, Höhe 9,08 mm ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K REF. 00.10550.07.25.21

120


PATHOS Queen

WERK Automatik, Kaliber CFB 1969, Durchmesser 17,5 mm, Höhe 4,8 mm, 25 Steine, Gangreserve 38 h FUNKTIONEN Datum, Stunde, Minute, Sekunde GEHÄUSE Edelstahl, einseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 26,5 mm

141

142

143

GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, Höhe 9,41 mm, 38 Brillanten TW vvs 0,5 ct

GEHÄUSE Höhe 9,08 mm

GEHÄUSE Höhe 9,41 mm, 38 Brillanten TW vvs 0,5 ct

ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K REF. 00.10551.07.25.31

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl REF. 00.10550.08.25.21

121

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl REF. 00.10551.08.25.31


PATHOS Princess

WERK Quarz, Kaliber CFB 1855 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Edelstahl, einseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Durchmesser 25 mm, Höhe 6,96 mm

144

145

GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, Höhe 6,96 mm

GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, Höhe 6,94 mm, 36 Brillanten TW vvs 0,45 ct

ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K

ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K

REF. 00.10520.07.26.21

REF. 00.10521.07.26.31

122


146

147

GEHÄUSE Höhe 6,96 mm

GEHÄUSE Höhe 6,94 mm, 36 Brillanten TW vvs 0,45 ct

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10520.08.26.21

REF. 00.10521.08.26.31

123


ALACRIA SEIT JAHRZEHNTEN GEPFLEGTE JUWELIERSKUNST Seit Ewigkeiten lassen sich Menschen vom Funkeln der Juwelen und Diamanten faszinieren. Indem sie sich mit Edelsteinen schmücken, drücken sie ihre Persön­ lichkeit sowie Lebensfreude aus und unterstreichen ihre Schönheit auf ganz eigenständige Weise. Zum Beispiel mit einer Schmuckuhr von Carl F. Bucherer – der meisterhaften Synthese von traditionellem Uhrmacherhandwerk und höchster Juwelierskunst. Aus Intuition und handwerklichem Können entstehen seltene, zeitlose Schmuckstücke, die einem glanzvollen Auftritt der Zeit gewidmet sind. Bis es zu diesem Auftritt kommt, wenden die Uhrmacher und Juweliere bei Carl F. Bucherer unzählige Stunden und ihr ganzes Fachwissen auf. Das beginnt bereits bei der Selektion der edlen Rohstoffe. Hier entscheiden Farbe, Reinheit und Schliff der Diamanten. Die Wahl des richtigen Steins setzt ein gutes Gespür für das Exquisite voraus. Und einen ausserordentlich hohen Qualitäts­ anspruch. Nur die besten Steine werden verarbeitet. Mit Hilfe der neusten Technologien bei der Vorbereitung und mit viel Können, Sorgfalt und Gefühl beim Fassen von Hand. Jeder Arbeitsschritt braucht seine Zeit, jedes einzelne Werk wird von Experten geprüft. Erfahrene Polisseure geben den Uhren den letzten Schliff und ­definitiven Glanz. Ein Glanz, der nicht nur in unseren Schmuckuhren strahlt, sondern auch in den Augen ihrer Trägerin.

124


125


ALACRIA RoyalRose EINE ROSE IST EINE ROSE IST EINE ROSE Die Königin der Blumen steht für Schönheit, Eleganz und Glanz. Ihre mit Stärke gepaarte Anmut macht die Rose zur begehrten Königin, die schon seit Jahrtausenden Dichter, Künstler und Liebende gleichermassen inspiriert. Nun verzieren ihr aristokratisches Erscheinungsbild und ihre magische Kraft das Zifferblatt der Alacria RoyalRose – eine Hommage an die weibliche Anmut.

126


ALACRIA RoyalRose

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Weissgold 18 K, 274 Diamanten TW vvs und Saphire 1. Qualität 2,50 ct, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 26,5 × 38 mm, Höhe 7,4 mm

148 ZIFFERBLATT Weissgold 18 K & Perlmutt, 115 Diamanten TW vvs und Saphire 1. Qualität 0,45 ct ARMBAND Verziertes Ziegenleder, Dornschliesse Weissgold 18 K mit 47 Diamanten TW vvs und Saphiren 1. Qualität 0,55 ct LIMITIERUNG 125 Stück REF. 00.10702.02.90.18

127


ALACRIA Swan VOLLENDETE SCHÖNHEIT

Schwäne gehören auf den Schweizer Vierwaldstättersee wie die Kapellbrücke zu Luzern. Oder die Familie Bucherer, welche 1888 das gleichnamige Unternehmen gründete. So präsentiert sich die Alacria Swan als Hommage an die Stadt Luzern, den Vierwaldstättersee sowie an die Familie Bucherer. Carl F. Bucherer beweist damit einmal mehr den höchsten Anspruch an die im Hause gepflegte Juwelierskunst. Dies jedoch in einer noch nie dagewesenen Form von Opulenz. Mehr als 1 300 weisse Brillanten von höchster Qualität sowie die geschwungene Form des funkelnden Schmuckstücks verkörpern die Reinheit und Schönheit des Schwans. Zusammen mit dem, an weibliche Formen erinnernden Gehäuse und dem Band aus Weissgold 18 K drückt die Alacria Swan unübertreffliche feminine Anmut und Eleganz aus. Der Schwan selbst wird als äusserst treues Tier angesehen. Überflüssig zu sagen, dass sich die Trägerin einer Alacria Swan ebenfalls nie von ihrem Schmuckstück trennt. Es sei denn, sie ist der bewundernden Blicke, die sie auf sich zieht, überdrüssig.

128


130


ALACRIA Swan

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Weissgold 18 K, 348 Brillanten TW vvs 3,30 ct, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 26,5 × 38 mm, Höhe 7,4 mm

149 ZIFFERBLATT Weissgold 18 K, 137 Brillanten TW vvs 1,2 ct KRONE 1 Diamant TW vvs ARMBAND Weissgold 18 K, 844 Brillanten TW vvs 8,7 ct LIMITIERUNG 88 Stück REF. 00.10702.02.90.27

131


ALACRIA Diva RARITÄTEN VON AUSDRÜCKLICHER FASZINATION

In einer auf weltweit nur 25 Stück limitierten Auflage haben die Goldschmiedeund Juweliermeister von Carl F. Bucherer ihrer schöpferischen Kraft freien Lauf gelassen. Mit der limitierten Auflage der Alacria Diva liefern sie Connaisseurs, die auf der Suche nach der ultimativen Uhr sind, die perfekte Antwort. Dieses seltene Objekt ist eine Uhr für einige wenige Auserwählte und gleichzeitig ein Bekenntnis zum Leben mit all seinen Freuden. Dabei handelt es sich natürlich um eine Eigenschaft, die sie mit allen anderen Modellen der AlacriaKollektion teilt.

132


133


ALACRIA Diva Gothic

WERK Quarz, Kaliber CFB 1851 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Weissgold 18 K, einseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 31,35 × 45 mm, Höhe 9,3 mm

150 GEHÄUSE 54 Rubine im Baguetteschliff, 1. Qualität 5,0 ct, 157 Rubine 24 ⁄16, 1. Qualität 1,0 ct, 82 Brillanten TW vvs 1,3 ct KRONE Weissgold 18 K, 1 Rubin, 1. Qualität 0,05 ct ZIFFERBLATT 74 Brillanten TW vvs 0,70 ct ARMBAND Textil, Dornschliesse Weissgold 18 K mit 13 Brillanten TW vvs 0,15 ct LIMITIERUNG 25 Stück REF. 00.10706.02.99.11

134


ALACRIA Diva WildCat

WERK Quarz, Kaliber CFB 1851 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Gelbgold 18 K, einseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 31,35 × 45 mm, Höhe 9,3 mm

151 GEHÄUSE 181 schwarze, gelbe und orangefarbene Saphire 24 ⁄16 3,6 ct ZIFFERBLATT 150 schwarze, gelbe und orangefarbene Saphire 24 ⁄16 2,0 ct ARMBAND Textil, Dornschliesse Gelbgold 18 K mit 4 Brillanten TW vvs 0,10 ct LIMITIERUNG 25 Stück REF. 00.10706.01.99.12

135


ALACRIA HOMMAGE AN DAS WEIBLICHE

Jede Frau hat etwas Göttliches an sich. Das wusste schon Goethe, der sich davon bezaubern liess, immer und immer wieder, von der sinnlichen Ausstrahlung und der natürlichen Grazie. Dieses Göttliche hat auch Carl F. Bucherer zur Kreation der Alacria Diva, der Alacria Queen und der Alacria Princess inspiriert – einer Schmuckuhr als Symbol für das Streben nach höchster Perfektion. Mit ihrer rechteckigen Form und den konvexen Gehäuseflanken ist sie eine formschöne Hommage an das ewig Weibliche. Geschaffen aus der Überzeugung, dass wahre Schönheit ein bleibender und zeitloser Wert ist.

136


ALACRIA Diva

WERK Quarz, Kaliber CFB 1852 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Gelbgold 18 K, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 31,3 × 45 mm, Höhe 8,7 mm

152

153

154

ARMBAND Python-Leder, Dornschliesse Gelbgold 18 K

GEHÄUSE 46 Brillanten TW vvs 1,1 ct

GEHÄUSE 128 Brillanten TW vvs 2,4 ct

ARMBAND Wasserschlangen- und Eidechsen-Leder, Dornfaltschliesse Gelbgold 18 K

ARMBAND Python-Leder, Dornfaltschliesse Gelbgold 18 K

REF. 00.10705.01.21.11

REF. 00.10705.01.21.12

REF. 00.10705.01.21.01

137


ALACRIA Queen

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 26,5 × 38 mm, Höhe 7,4 mm ZIFFERBLATT Perlmutt

155

156

157

GEHÄUSE Gelbgold 18 K, 36 Brillanten TW vvs 0,8 ct

GEHÄUSE Gelbgold 18 K, 36 Brillanten TW vvs 0,8 ct

GEHÄUSE Gelbgold 18 K, 102 Brillanten TW vvs 1,6 ct

ARMBAND Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Gelbgold 18 K

ARMBAND Gelbgold 18 K, Faltschliesse Gelbgold 18 K

ARMBAND Gelbgold 18 K, Faltschliesse Gelbgold 18 K

REF. 00.10701.01.71.11

REF. 00.10701.01.71.31

REF. 00.10701.01.71.32

138


158

159

GEHÄUSE Weissgold 18 K, 102 Brillanten TW vvs 1,6 ct

GEHÄUSE Weissgold 18 K, 102 Brillanten TW vvs 1,6 ct

ARMBAND Python-Leder, Dornfaltschliesse Weissgold 18 K

ARMBAND Weissgold 18 K, Faltschliesse Weissgold 18 K

REF. 00.10701.02.71.12

REF. 00.10701.02.71.32

139


ALACRIA Queen

WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Edelstahl, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 26,5 × 38 mm, Höhe 7,4 mm

160

161

162

ARMBAND Textil, Dornschliesse Edelstahl

GEHÄUSE 38 Brillanten TW vvs 0,6 ct

GEHÄUSE 38 Brillanten TW vvs 0,6 ct

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10701.08.15.31

REF. 00.10701.08.16.31

REF. 00.10701.08.15.01

140


141


ALACRIA Queen TwoTone ALACRIA Princess TwoTone WERK Quarz, Kaliber CFB 1850 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE Edelstahl und Rotgold 18 K, beidseitig entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm) ARMBAND Edelstahl und Rotgold 18 K, Faltschliesse Edelstahl

163

164

165

GEHÄUSE Grösse 26,5 × 38 mm, Höhe 7,4 mm

GEHÄUSE Grösse 21 × 30 mm, Höhe 6,2 mm

REF. 00.10701.07.15.21

REF. 00.10703.07.15.21

GEHÄUSE 40 Brillanten TW vvs 0,3 ct, Grösse 21 × 30 mm, Höhe 6,2 mm

142

REF. 00.10703.07.15.31


143


ALACRIA Princess

WERK Quarz, Kaliber CFB 1950 FUNKTIONEN Stunde, Minute GEHÄUSE gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 21 × 30 mm, Höhe 6,2 mm

166

167

168

GEHÄUSE Gelbgold 18 K, 104 Brillanten TW vvs 0,3 ct

GEHÄUSE Gelbgold 18 K, 40 Brillanten TW vvs 0,3 ct

GEHÄUSE Gelbgold 18 K, 40 Brillanten TW vvs 0,3 ct

ZIFFERBLATT Perlmutt

ZIFFERBLATT Perlmutt

ZIFFERBLATT Perlmutt

ARMBAND Gelbgold 18 K, Faltschliesse Gelbgold 18 K

ARMBAND Alligator-Leder, Dornfaltschliesse Gelbgold 18 K

ARMBAND Gelbgold 18 K, Faltschliesse Gelbgold 18 K

REF. 00.10703.01.71.32

REF. 00.10703.01.71.11

REF. 00.10703.01.71.31

144


169

170

171

GEHÄUSE Edelstahl

GEHÄUSE Edelstahl, 40 Brillanten TW vvs 0,3 ct

GEHÄUSE Edelstahl, 40 Brillanten TW vvs 0,3 ct

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl

ARMBAND Alligator-Leder, Faltschliesse Edelstahl

REF. 00.10703.08.15.31

REF. 00.10703.08.15.11

ARMBAND Edelstahl, Faltschliesse Edelstahl REF. 00.10703.08.15.21

145


GLOSSAR

AUFZUGSMASSE (AUCH SCHWUNGMASSE ODER ROTOR) Wesentlicher Bestandteil des automatischen Uhrwerks. Kleinste Bewegungen des Handgelenks treiben die üblicherweise zentral gelagerte Aufzugsmasse an. Die entstehende Rotationsbewegung wird über ein Räder-Klinkensystem übertragen und zieht dabei die Zugfeder im Federhaus auf. Dank dieses Systems bleibt eine Uhr mit automatischem Uhrwerk bei ständigem Tragen nie stehen. In den Uhren von Carl F. Bucherer wird die Schwungmasse seitlich eingesetzt, wodurch ein ungehinderter Blick auf den sorgfältig verzierten Mikrokosmos möglich wird. Dieses Uhrwerk vereint die Ästhetik eines Handaufzugwerks mit dem Komfort eines automatischen Aufzugs. CHRONOGRADE Die von Carl F. Bucherer verwendete Marke ChronoGrade bezeichnet einen ­multifunktionellen mechanischen Chronographen mit dem neuartigen retrograden Stundenzähler. CHRONOGRAPH Zusatzfunktion, welche die Messung von Zeitintervallen bis max. 12 Stunden ermöglicht. Die meisten Uhren verfügen über einen zentralen Stoppzeiger, der durch Betätigung des Monodrückers gestartet, gestoppt und auf Null gestellt wird. Dieser Zeiger macht pro Minute eine Umdrehung. Aus der Unruhfrequenz von üblicherweise 28 800 A/h ergibt sich eine maximale Messgenauigkeit von 1/8 Sekunde. Auf weiteren Hilfszifferblättern werden die verstrichenen Minuten und oft Stunden erfasst. Das dritte Hilfszifferblatt zeigt in der Regel die laufende kleine Sekunde. CHRONOMETER Ein Chronometer ist eine hochpräzise Uhr, deren Werk durch das Schweizer Chronometerinstitut (COSC) während 15 Tagen, in fünf Lagen und bei drei Temperaturen getestet wurde. Das Werk muss dabei über die gesamte Prüfdauer die geforderte Gang­ genauigkeit erreichen. Jeder Chronometer ist einzigartig durch die individuell gravierte Werksnummer und das mitgelieferte Chronometerzertifikat, in welchem die gemessenen Gangwerte eingetragen sind.

COSC Akronym für «Contrôle Officiel Suisse des Chrono­ mètres», das offizielle Schweizer Chronometerinstitut. Das COSC ist eine staatlich getragene Non-Profit-­ Organisation mit dem Auftrag, die von Uhrenher­ stellern eingereichten Werke nach anspruchsvollen Kriterien auf ihre Ganggenauigkeit zu prüfen. Der bestandene Test wird individuell pro Werk mit dem begehrten Chronometerzertifikat verbrieft. Die Prüfstellen des COSC befinden sich in den drei Schweizer Städten Biel, Genf und Le Locle. EWIGER KALENDER Dieser Mechanismus ist aufgrund der Komplexität der Werkskonstruktion eine der Königsdisziplinen in der Uhrmacherei. Er führt bis ins Jahr 2100 sämtliche Datumsschaltungen korrekt aus, egal ob der Monat 28, 29, 30 oder 31 Tage zählt. Das äusserst aufwändig konzipierte Werk kennt also auch die Unregelmässig­ keit des Schaltjahres. Weil nach dem gregorianischen Kalender im Jahr 2100 das Schaltjahr entfällt, muss ausnahmsweise am 1. März 2100 die Datumsschaltung manuell bewerkstelligt werden. FOURX «Four eXternal Materials» steht für vier verschiedene Materialien: Palladium, Keramik, Titan und Kautschuk. GANGRESERVE Zeit, während der eine Uhr mit mechanischem Werk noch laufen kann, bis die Zugfeder ganz entspannt ist. Ein voll aufgezogenes Werk verfügt je nach Typ in der Regel über eine Gangreserve von 40 bis 55 Stunden. Die Gangreserveanzeige indiziert, wie hoch die verfügbare Gangreserve noch ist. GMT Abkürzung für «Greenwich Mean Time». In Greenwich bei London befindet sich der Nullmeridian, Ausgangspunkt für das weltweite Zeitsystem. In der Uhrenindustrie steht diese Abkürzung für die Anzeige einer zweiten Zeitzone. Allerdings gibt es eine Vielzahl von Funktionsformen mit unterschiedlicher Komplexität. Der GMT-Mechanismus des Kalibers CFB 1901 (z. B. in der Patravi TravelTec) gehört zu den Exklusiven dieser Gattung. Denn der Stunden-

146

zeiger lässt sich unabhängig vom übrigen Zeigerwerk über die Krone vor- und rückwärts bewegen, und zwar in exakten Stundenschritten. Dabei schaltet das Datum nicht nur vor-, sondern auch rückwärts. Das Uhrwerk läuft bei all diesen Manipulationen weiter. Ein 24-Stunden-Zeiger zeigt derweil weitere Zonenzeiten an. Diese Funktionen sind in Kombination mit dem Chronographen einzigartig. GOLD Reines Feingold 24 K wird bei der Fertigung von Uhrenkomponenten fast nie verwendet, da es zu weich und schlecht polierbar ist. Gold 18 K enthält 750/1000 Gewichtsanteile Feingold und wird mit insgesamt 250 ⁄1000 Anteilen Kupfer, Palladium, Silber und anderen Metallen legiert. Damit erhält das Gold eine höhere Festigkeit, einen schönen Glanz und nimmt je nach Anteilen der weiteren Legierungselemente die gewünschte Farbe an. Alle Golduhrengehäuse von Carl F. Bucherer werden von der Schweizerischen Edelmetallkontrolle geprüft und die Qualität mit einer Punze bestätigt. HELIUMVENTIL Ein Heliumventil bietet den Tauchern, die längere Zeit in grosser Tiefe tauchen, bzw. beim Sättigungstauchen Funktionalität. Beim Ab- und Aufstieg des Tauchers in der Taucherglocke stellt das Heliumventil sicher, dass das Gas automatisch entweicht, damit das Gehäuse nicht beschädigt wird. JAHRESKALENDER Der Jahreskalender beseitigt das Problem, welches die Besitzer von Armbanduhren jeweils am Ende von Monaten mit 30 Tagen beschäftigt. Weil normale, einfache Kalendermechanismen immer vom 30. auf den 31. des Monats schalten, muss das Datum jeweils manuell auf den 1. des Folgemonats korrigiert werden. Dank des komplexen Kalenderwerks schaltet der Jahreskalender hingegen am Ende von kurzen Monaten (z. B. April) direkt vom 30. auf den 1. Damit muss nur einmal im Jahr, Ende Februar, das Datum mit einer einfachen Manipulation über die Krone auf den 1. März geschaltet werden.


KAUTSCHUK Ist ein elastisches, widerstandsfähiges und isolierendes Naturprodukt und stammt von tropischen Bäumen. In der Uhrenbranche wird dieses Material vor allem für Drücker, Kronen und Armbänder verwendet. KERAMIK Keramische Komponenten zeichnen sich aus durch ihre vorzügliche Hitzebeständigkeit bei hoher mechanischer Festigkeit. Das Material ist hart, aber spröde und nicht dehnbar. Zusätzlich weist es eine hohe chemische Beständigkeit auf. LOUISIANA-ALLIGATOR-LEDER Die feinen Häute stammen von Tieren der Gattung Alligator mississippiensis, die in streng kontrollierten Alligatorfarmen im US-Staat Louisiana gezüchtet werden. Der wertvollste Teil der Haut ist die Bauchpartie mit dem glatten, grossnarbigen Schuppenmuster. Nach dem aufwändigen Gerbprozess wird das Leder in über 60 verschiedenen Arbeitsschritten zu edlen Lederarmbändern verarbeitet. MONODRÜCKER-MECHANISMUS PATRAVI TRAVELTEC Carl F. Bucherers Entwicklung des MonodrückerMechanismus ist einmalig in der Uhrengeschichte. Er bewegt pro Druckvorgang die skalierte 24-Stunden-­ Drehscheibe in exakten Stundenschritten vor- und rück­ wärts. Besonders raffiniert ist dabei die integrierte Umschaltwippe, mit der sich der Drehsinn spielend einfach umstellen lässt. Diese ins Gehäuse integrierte Komplikation wurde zum Patent angemeldet. PALLADIUM Seltenes, silberweisses Übergangsmetall der Edelmetallgruppe Platin. Entdeckt wurde es 1803 von William Hyde Wollaston, der es nach dem Asteroiden Pallas benannt hat. RETROGRADE ANZEIGE Bezeichnet eine Funktion mit einem rückläufigen, rückwärts springenden Zeiger.

RETROGRADER STUNDENZÄHLER Eine spezielle Anzeige des Stundentotalisators, welcher der Patravi ChronoGrade auch ihren Namen verliehen hat. Beim Starten der Stoppuhr misst der retrograde Stundenzähler zwischen 7 und 8 Uhr jede verflossene Stunde und wandert auf einer halbkreisförmigen Skala nach unten. Nach sechs Stunden springt der Zeiger blitzschnell in die Ausgangsposition zurück und setzt sich von dort aus erneut in Bewegung.

TOURBILLON Das Konzept des Tourbillons wurde erstmals um 1795 durch den französisch-schweizerischen Uhrmacher Abraham-Louis Breguet entwickelt. Durch die Unterbringung von Hemmung und Unruh in einem Drehkäfig soll das Tourbillon die Auswirkungen der Schwerkraft ausgleichen. Dank dieser Vorrichtung können sich Unruh und Hemmung um sich selbst drehen – völlig unabhängig von der Position der Uhr.

SAPHIRGLAS Das synthetisch hergestellte Saphirglas ist das härteste aller Uhrengläser. Es ist fast so widerstandsfähig wie der Diamant. Um die Ablesbarkeit zu verbessern und die optische Wirkung des Zifferblattes zu erhöhen, sind die Uhrengläser von Carl F. Bucherer teilweise beidseitig entspiegelt. Dazu wurden im Vakuum mehrere hauchdünne Schichten eines Metalls auf das Glas aufgedampft.

TRAVELTEC Die Marke TravelTec ist Programm: Das Flaggschiff der Patravi-Kollektion ist eine technisch ausgefeilte Reiseuhr mit einzigartiger Zeitzonenfunktion.

SEKTORAL Der Zeiger einer Anzeige bewegt sich gleichmässig innerhalb eines Sektors, wie dies beispielsweise bei einer herkömmlichen Gangreserveanzeige der Fall ist. T-GRAPH Die von Carl F. Bucherer verwendete Marke T-Graph bezeichnet den Charakter dieser Patravi treffend: Ein Chronographenwerk untergebracht in einem tonneauförmigen Gehäuse. TITAN Ist ein leichtes, schwärzliches und dehnbares Übergangsmetall, das eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweist. Das Metall wurde 1791 in England von einem Amateurchemiker namens William Gregor entdeckt. TONNEAU Der Begriff Tonneau stammt aus dem Französischen und heisst so viel wie «Fass». In der Uhrenbranche hat sich dieser Begriff als Beschreibung für eine Uhr mit fassförmigem Gehäuse eingebürgert. Diese Form war bereits in den 1920er Jahren sehr populär.

147

UHRWERKDEKORATION Uhrwerke werden in verschiedenen Veredelungsstufen produziert. Gängige Dekorationen sind Oberflächenbehandlungen wie Genfer Streifen oder Perlschliffe, anglierte und polierte Kanten sowie polierte und gebläute Schrauben. Werke von Carl F. Bucherer werden generell nach höchsten Standards veredelt. Die eigenen Manufakturwerke weisen eine moderne Dekoration auf. VICKERS Ist eine Einheit, mit der die Härte von Stoffen ausgedrückt wird. Per Definition ist die Härte der Widerstand, den ein Werkstoff dem Eindringen eines Körpers entgegensetzt. Dieses Härteprüfverfahren wurde 1925 von den Ingenieuren Smith und Sandland entwickelt und nach der Flugzeugfirma Vickers benannt. Der Diamant als härtester Stoff besitzt eine Härte von 10 000 Vickers. VOLLKALENDARIUM Ein Vollkalendarium umfasst die Anzeigen von Datum, Wochentag, Monat und Mondphase.


148

Carl F. Bucherer Collection 2014-2015 DE