Issuu on Google+

Semesterguide Workshops, LVen, Service, Veranstaltungen

:: Ws 2013/14 ::

www.uni-salzburg.at/career

career center


Erfolgswachstum.

DER KARRIERENSTANDARD

Sich stets weiter entwickeln, an neuen Aufgaben wachsen: Jeden Samstag im STANDARD.

3 Wochen gratis lesen: derStandard.at/Abo oder 0810/20 30 40

Die Zeitung f端r Leserinnen


WILLKOMMEN

[

Liebe Studierende, liebe Alumni!

]

Wir freuen uns im WS 2013/14 einige neue Angebote präsentieren zu können: • Am 16. Oktober 2013 findet mit „Karrieretreff WOMEN“ die erste Messe Österreichs mit dem Fokus auf Frauen und Berufseinstieg im Unipark für Studierende aller Fachbereich statt. • Arbeit an Projekten, Praxiserfahrung und faire Bezahlung warten im neuen Online-Portal „Ayudarum“ auf Dich. Registriere Dich kostenlos: sbg. ayudarum.com. • Karriere-Coachings in Kooperation mit dem Fachbereich Psychologie bieten Dir die Möglichkeit, Dich individuell und mit Unterstützung mit Deinem beruflichen Werdegang auseinanderzusetzen. Natürlich bieten wir Euch auch in diesem Semester wieder unser bewährtes Workshop und Kursprogramm an. In diesem Semester mit vielen neuen Angeboten wie zum Beispiel „Motivation dringend gesucht“ oder „Humor als Erfolgsstrategie für Beruf und Karriere“. Nütze die Angebote, die am Besten zu Dir und Deinen Interessen passen! Alle Infos findet Ihr auch unter www.uni-salzburg.at/career. Wir wünschen Euch einen guten Start ins Wintersemester! Euer Career Center Team Martin :: Nina :: Fang :: Eva KONTAKT (v.l.n.r.) Mag. Nina Grabner nina.grabner2@sbg.ac.at Eva Mayringer, MA, MA eva-maria.mayringer@sbg.ac.at Dr. Martin Mader martin.mader@sbg.ac.at Mag. Fang Liang He fangliang.he2@sbg.ac.at

Gerne stehen wir jederzeit für Fragen und/oder Anregungen unter career@sbg.ac.at zur Verfügung! Career Center, Kaigasse 17/2, 5020 Salzburg, 0662-8044-2333 Fotonachweise: Scheinast, Gruber, Haigermoser, Evotion, Boceta Druck- und Satzfehler vorbehalten

3


INHALT S. 5

Newsticker: Was gibt es Neues im Wintersemester 2013/14?

S. 6

NEU: Ayudarum

S. 7

Service: Anmeldung & Bezahlung: Workshops und Lehrveranstaltungen

S. 8-9

Karriere-Coaching in Kooperation mit dem Fachbereich Psychologie

S. 10-14

Lehrveranstaltungen

S. 15

Workshops

S. 16-17

Messe: „Karrieretreff WOMEN“ am 16. Oktober im Unipark

S. 18

Messe-Special: Kostenlose Workshops im Rahmen von „Karrrieretreff WOMEN“

S. 19

Vorschau Messen: „Karrieretreff MINT“ und „Treffpunkt Erfolg“ im Frühjahr 2014

S.20-23

Kalender: Alles auf einen Blick

4


NEWSTICKER Was gibt es Neues im Wintersemester 2013/14? Anmeldung & Bezahlung für Workshops und LVen: 01.09. bis 18.10.2013 Die Anmeldefrist ist von 01.09.2013 bis 18.10.2013 angesetzt - danach gibt es nur mehr Restplätze. Fixplätze werden erst nach eingegangener Überweisung bestätigt. Alle Details dazu findet Ihr auf S. 7 sowie unter www.uni-salzburg.at/career.

„Karrieretreff WOMEN“ - 16.10.2013! Am 16. Oktober findet Österreichs erste Messe mit dem Schwerpunkt Frauen und Beruf im Unipark statt. Praktika, Jobs, Informationen und Beratung, Diplomarbeitsthemen... alles direkt vor Ort für Dich! Alle Infos auf www.karrieretreff.com.

Projektplattform „AYUDARUM“ - sbg.ayudarum.com Zu wenig Zeit für einen Nebenjob mit fixen Arbeitszeiten und von flexiblen Promotion-Jobs trotzdem die Nase voll? Dann registriere Dich kostenlos bei unserer neuen Online-Plattform! Bei Ayudarum können Unternehmen schnell und unkompliziert Projekte ausschreiben. Genauso schnell und unkompliziert kommst Du zu interessanten Projektarbeiten bei fairer Bezahlung.

Karriere-Coaching für Studierende in Kooperation mit dem Fachbereich Psychologie Du hast im Wintersemester die Möglichkeit Dich über einen längeren Zeitraum individuell mit Unterstützung mit deinem beruflichen Werdegang auseinander zu setzten. Alle Infos unter www.uni-salzburg.at/career.

Das Career Center „gefällt dir“ - und Du erhältst alle News schnell und bequem, wann immer Du willst auf Deiner Pinnwand und/oder unserer Seite.

5


NEU: AYUDARUM Nebenjobs mit fixen Arbeitszeiten sind nichts für Dich und von flexiblen Promotion-Jobs hast Du auch die Nase voll? Dann registriere Dich noch heute kostenlos: sbg.ayudarum.com! Was ist Ayudarum? Auf der Plattform Ayudarum schreiben Unternehmen, Institutionen oder Vereine online Projekte aus, um diese von Studierenden, AbsolventInnen und MitarbeiterInnen der Uni Salzburg kompetent und unkompliziert bearbeiten zu lassen.

Wer kann die Plattform nutzen? Ayudarum ist die ideale Plattform für alle, die flexibel und eigenständig Praxiserfahrung sammeln und verschiedene Unternehmen/Institutionen kennenlernen möchten. Und das Beste: fair bezahlt wird auch. Warum wir das behaupten können? Eine faire und transparente Bezahlung ist für die Unternehmen Voraussetzung für eine Partizipation an der Plattform Ayudarum. Ganz einfach.

Wie kann ich mich anmelden? Registriere Dich kostenlos unter sbg.ayudarum.com. Fülle Dein Profil mit den üblichen Angaben zu Ausbildung, Fertigkeiten und Erfahrungen aus. Und schon kann es losgehen! sbg.ayudarum.com > kostenfrei registrieren > Projekte suchen und bearbeiten

• • • •

Verdiene Geld mit interessanten Projekten Flexibles und eigenständiges Arbeiten Sammle Praxiserfahrungen schon während des Studiums Baue Dein persönliches Netzwerk für die Zukunft auf

6


SERVICE Anmeldung & Bezahlung : Workshops & LVen

Wie laufen Anmeldung & Bezahlung ab? Was müsst Ihr beachten? 1) Online-Anmeldung: 01.09.2013-18.10.2013 Meldet Euch im Zeitraum von 01.09.2013 – 18.10.2013 für die Lehrveranstaltungen in PLUSonline (Fakultätsübergreifendes Lehrangebot > Homepage > Initiative Karrieregestaltung) bzw. für die Workshops über die Website www.uni-salzburg.at/career/workshops an. Die reservierten Plätze werden erst bestätigt, wenn der jeweilige Kursbeitrag bis zum angegebenen Stichtag am 18.10.2013 bei uns eingegangen ist.

2) Bezahlung: Stichtag 18.10.2013 Nach erfolgreicher Anmeldung überweist bitte die angegebene Kursgebühr. Übermittelt bis spätestens 18.10.2013 die Überweisungsbestätigung an career@sbg.ac.at. Ansonsten verfällt der reservierte Platz automatisch. Die nötigen Bankdaten sind bei jeder Lehrveranstaltung in PLUSonline bzw. bei Workshops auf der Website angegeben.

Kosten Lehrveranstaltungen: Die Beiträge sind nach Zielgruppen gestaffelt und werden pro ECTS-Credit berechnet (LVen entsprechen meist 1-2 ECTS-Credits): *Studierende: 20 €, Mitglieder des Alumni-Clubs: 20 €, AbsolventInnen: 40 € Workshops: Die Gebühren betragen zwischen 20 € und 50 €, ausgenommen Angebote externer Anbieter.

Was gibt es sonst noch zu beachten? Bei LVen und Workshops, die bereits vor dem 18.10.2013 stattfinden, ändert sich natürlich der Anmeldezeitraum - siehe www.uni-salzburg.at/career. Ein Fernbleiben der großteils geblockten LVen ohne Abmeldung oder Entschuldigung führt zu einer negativen Beurteilung. Der nach der erfolgreichen Anmeldung angezeigte Fixplatz in PLUSonline wird erst durch vollständige Bezahlung der Kursgebühr und Übermittlung des Zahlungsnachweises bestätigt!

7


COACHING Karriere-Coaching in Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Eva Traut-Mattausch (Abt. Wirtschafts- und Organisationspsychologie) und Univ.-Prof. Dr. Eva Jonas (Abt. Sozialpsychologie): Unterstützung bei Karriere- und Lebensplanung Was ist ein Karriere-Coaching und was bringt es? • • • • • •

Berufliche Orientierung bzw. Vorbereitung auf den Berufseinstieg Berufsziele setzen, verfolgen und erreichen Stärken- und Schwächenanalyse mit Bezug auf einen geeigneten Beruf Vereinbarkeit von beruflichen und privaten Zielen Gestaltung von Bewerbungsunterlagen Präsentation der eigenen Persönlichkeit in Bewerbungssituationen

Wie läuft das Coaching ab? In 5 Einzelterminen à 2 Stunden erfolgt die zielgerichtete Auseinandersetzung mit persönlichen Karrierethemen. Zu Beginn des Karriere-Coachings findet eine Stärken und Schwächenanalyse mit Hilfe eines berufsbezogenen Persönlichkeitsfragebogens statt, der von den Coaches ausgewertet und mit den Klientinnen und Klienten besprochen wird. Im weiteren Verlauf werden verschiedene Coaching-Übungen eingesetzt, bei denen die eigenen Fähigkeiten und das Verhalten sowie Vorstellungen und Wünsche für die Zukunft reflektiert werden. Alle Übungen dienen dazu, die eigenen Kompetenzen und Stärken zu erkennen, um diese mit in die persönliche Karriere- und Lebensplanung einfließen zu lassen. Am Ende des Coachings wird ein eigener Aktionsplan erstellt, bei dem bewusst Ziele ausgewählt, Teilziele und Einzelschritte festgelegt werden sowie Termine und Fristen gesetzt werden. Zudem werden Personen ausgewählt, die Dich bei der Umsetzung Deiner Ziele unterstützen und Feedback geben können.

8


COACHING Karriere-Coaching in Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Eva Traut-Mattausch (Abt. Wirtschafts- und Organisationspsychologie) und Univ.-Prof. Dr. Eva Jonas (Abt. Sozialpsychologie): Unterstützung bei Karriere- und Lebensplanung Wer ist mein Karriere-Coach? Die Ausbildung zum „Karriere-Coach“ ist Teil des Masterstudiums Psychologie des Schwerpunktes „Soziale Interaktion“ der Universität Salzburg und wird von Univ.-Prof. Dr. Eva Traut-Mattausch (Abteilung Wirtschafts- und Organisationspsychologie) und Univ.-Prof. Dr. Eva Jonas (Abteilung Sozialpsychologie) betreut. Fortgeschrittene Masterstudierende der Psychologie, die eine einjährige zertifizierte Ausbildung als Karrire-Coach absolviert und bereits praktische Erfahrungen gesammelt haben, stehen als Coaches zur Verfügung. Zur Qualitätssicherung werden die Karriere-Coaches regelmäßig durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus der Wirtschaft supervidiert.

Wie viel kostet mich das Coaching? Normalerweise kostet ein derartiges Coaching ca. 2.500 €. Durch unser Angebot, das von Studierenden für Studierende ist und Deine Mitwirkung an der wissenschaftlichen Begleitforschung beinhaltet, entstehen Dir insgesamt Kosten in Höhe von nur 150 €, die bei einer verbindlichen Anmeldung zu bezahlen sind. Dies entspricht 30 Euro pro Sitzung. Verbindliche Anmeldung bis 25.10.2013 über www.uni-salzburg.at/workshops Bei inhaltlichen Rückfragen: maximilian.muehlberger@sbg.ac.at

9


KURSE

Basismodul

Studienergänzung „Initiative Karrieregestaltung“

[

]

KS 999B10: Coaching & Selbstcoaching für den Auftritt

Inhalt: Wahrnehmung, Kommunikation. Lampenfieber Dr. Frank Görmar Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1

[

Universität Mozarteum Paris-Lodron-Straße 9, 4. Stock 13.12.2013 (09:00-18:00) 14.12.2013 (09:00-16:00)

KS 999B11: „Die Chemie stimmt“ Wie Emotionen Bewerbungsprozesse beeinflussen

Inhalt: Neuromarketing, Emotionen, Selbstpräsentation DI Andreas Fackler Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1 Anmelde- und Bezahlschluss: 04.10.2013

[

]

Universität Salzburg Kaigasse 17, SE-Raum 2.03 21.10.2013 (09:00-17:00) 24.10.2013 (09:00-17:00)

]

KS 999B12: Berufseinstieg mit Work-Life-Balance

Inhalt: Work-Life-Balance Systeme und Berufseinstieg Mag. Christian Holzer Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1

Universität Salzburg Kaigasse 17, SE-Raum 2.03 03.12.2013 (09:00-17:00) 04.12.2013 (09:00-17:00)

10


KURSE

Basismodul

Studienergänzung „Initiative Karrieregestaltung“

[

KS 999B15: Gong FU

]

Inhalt: Beweglichkeit, Entspannung, Körperwahrnehmung Brigitte Sasano Universität Mozarteum Kursgebühr: € 40,00* Paris-Lodron-Straße 9, 4. Stock ECTS: 2 Dienstags, 17:30-19:00 Anmelde- und Bezahlschluss: 04.10.2013 ab 22.10.2013

[

]

KS 999B16: Qi Gong

Inhalt: Bewegung, Achtsamkeit, Entschleunigung Dr. Alexandra Gusetti Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1

11

Universität Mozarteum Paris-Lodron-Straße 9, 4. Stock 08.11.2013 (15:00-19:00) 09.11.2013 (09:00-18:00)


KURSE

Aufbaumodul

Studienergänzung „Initiative Karrieregestaltung“

[

KS 999A03: Intercultural Communication

] FH Salzburg Campus Urstein

Inhalt: Kooperation & Kommunikation im Team FH-Prof. Mag. Dr. Gabriele Abermann Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1

Termine Gruppe 1 - Vollzeit: 12.11.2013 (08:15-11:30), HS 151 21.11.2013 (08:15-11:30), HS 151 28.11.2013 (08:15-12:30), HS 151

Termine Gruppe 2 - Vollzeit: 12.11.2013 (12:30-15:45), HS 151 21.11.2013 (12:30-15:45), HS 151 28.11.2013 (13:30-17:45), HS 151

Termine Gruppe 3 - Vollzeit: 13.11.2013 (08:15-11:30), HS 151 20.11.2013 (08:15-11:30), HS 152 27.11.2013 (08:15-11:30), HS 151

Termine Gruppe 4 - Vollzeit: 13.11.2013 (12:30-15:45), HS 151 20.11.2013 (12:30-15:45), HS 152 27.11.2013 (11:45-15:00), HS 151

Termine Gruppe 1 - berufsbegleitend: 07.12.2013 (09:00-12:15), HS 152 21.12.2013 (09:00-12:15), HS 152 18.01.2014 (09:00-13:15), HS 152

Termine Gruppe 2 - berufsbegleitend: 14.12.2013 (09:00-12:15), HS 151 11.01.2014 (09:00-12:15), HS 152 25.01.2014 (09:00-13:15), HS 152

12


KURSE

Aufbaumodul

Studienergänzung „Initiative Karrieregestaltung“

[

KS 999A02: Begleitseminar Interkultureller Kompetenzerwerb im Auslandspraktikum

FH Salzburg Campus Urstein Vorbesprechung: 09.01.2014 HS wird in PLUSonline bekannt gegeben

Inhalt: Reflexion des Auslandspraktikums FH-Prof. Mag. Dr. Gabriele Abermann Kursgebühr: € 40,00* ECTS: 2

[

KS 999A06: Become a Leader Führungsknowhow für Einsteiger

]

Inhalt: Führungsgrundsätze kennenlernen und anwenden, Entwicklung des eigenen Führungsstils Mag. Mark Bogen Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1

[

KS 999A09: Humor als Erfolgsstrategie für Beruf und Karriere

Inhalt: Humor, Wahrnehmung, Konfliktlösung Mag. Gerda Gratzer Kursgebühr: € 20,00* ECTS: 1

13

]

Universität Salzburg Kaigasse 17, SE-Raum 2.03/04 17.12.2013 (15:00-19:00) 18.12.2013 (15:00-19:00) 08.01.2014 (15:00-19:00) 09.01.2014 (15:00-19:00)

] Universität Salzburg Kaigasse 17, SE-Raum 2.03 20.11.2013 (09:00-17:00) 22.11.2013 (09:00-17:00)


KURSE

Aufbaumodul

Studienergänzung „Initiative Karrieregestaltung“

[

]

KS 999A10: Presentation Skills

Inhalt: Präsentationstechnik, rhetorische Grundlagen für gutes Präsentieren, Zielgruppenorientierung FH Salzburg FH-Prof. Mag. Dr. Gabriele Abermann Campus Urstein Kursgebühr: € 40,00* HS werden in PLUSonline bekannt gegeben ECTS: 2 Anmelde- und Bezahlschluss: 04.10.2013 Termine Gruppe A - Vollzeit:

Termine Gruppe B - Vollzeit:

15.10.2013 (14:15-15:45) 29.10.2013 (10:00-12:30) 05.11.2013 (10:00-12:30) 19.11.2013 (12:30-14:15) 26.11.2013 (10:45-13:15)

15.10.2013 (12:30-14:00) 29.10.2013 (12:30-15:00) 05.11.2013 (12:30-15:00) 19.11.2013 (10:45-12:30) 26.11.2013 (13:30-16:00)

Termine Gruppe A - berufsbegleitend:

Termine Gruppe B - berufsbegleitend:

09.11.2013 (14:15-16:45) 16.11.2013 (12:30-15:45) 23.11.2013 (10:00-12:30) 30.11.2013 (14:15-16:45)

09.11.2013 (17:00-19:30) 16.11.2013 (16:00-19:15) 23.11.2013 (13:30-16:00) 30.11.2013 (17:00-19:30)

14


WORKSHOPS nicht als LV (Wahlfach) anrechenbar Bestätigung wird direkt nach dem Kurs ausgestellt

[

W01: Desktop Publishing Basismodul

]

Inhalt: Satzprogramm InDesign + Photoshop Basics Mag. Gertraud Woywod Kursgebühr: € 50,00

[

W02: Motivation dringend gesucht! Zeit- und Selbstmanagement für Studierende

Inhalt: Arbeitsplanung, Zeitmanagement, Motivationstechniken, Störquellen vermeiden Dr. Natascha Mjilkovic, Mag. Petra Öllinger Kursgebühr: € 40,00

[

]

W03: Sich selbst führen, bevor man andere führt

W04: Konfliktmanagement

Kapitelgasse 6, EDV-Raum 30.10.2013 (13:15-16:30) 06.11.2013 (13:15-16:30) 20.11.2013 (13:15-16:30) 27.11.2013 (13:15-16:30) 11.12.2013 (13:15-16:30)

]

ZEIT- UND ZIELMANAGEMENT

Kapitelgasse 6, (1. OG) Senatssitzungssaal 15.11.2013 (09:00-17:00) PERSÖNLICHKEIT

Inhalt: Führungsverhalten, eigene Ressourcen, Stolpersteine, „Menschenkenntnis“ Markus Rieder MSc, Dr. Bernhard Trager Kursgebühr: € 40,00

[

specials

Kaigasse 17, SE-Raum 2.03 12.12.2013 (09:00-17:00)

]

PERSÖNLICHKEIT

Inhalt: Konflikttheorien, Sensibilisierung, Methoden zur Konfliktlösung Mag. Sarah-Lynn Weitnauer Kursgebühr: € 20,00

15

Kaigasse17, SE-Raum 2.03 21.01.2014 (09:00-13:00) 22.01.2014 (09:00-13:00)


MESSE KARRIERETREFF WOMEN Frauen und Berufseinstieg

10:00-

ober

16:00

Unipar k Nonn

tal

[

[

16.Okt

Für wen?

Ob StudentIn, AbsolventIn, ExpertIn, WiedereinsteigerIn oder einfach Interessierte – nutzt die Möglichkeit, um auf der Karrieremesse der Universität Salzburg zahlreiche Unternehmen zu treffen und wichtige Informationen zu erhalten. Männliche Besucher sind selbstverständlich herzlich eingeladen!

[

[

Du möchtest...

... einen konkreten Job? ... ein Praktikum? ... Deine Diplomarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen verfassen? ... nächstes Jahr einen Job/ ein Praktikum und Dich vorab mit möglichen Unternehmen vertraut machen? ... Dich einfach über Berufseinstiegsmöglichkeiten informieren? ... einen Überblick über mögliche Berufsfelder bekommen? ... wertvolle Kontakte knüpfen?

16


MESSE

[

Podium & Beratung

]

Podiumsdiskussion „Wider die rosarote Brille“ • Demographischer Wandel und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt • Romantische Wunschvorstellungen vs. Berufsalltag • Was bedeutet ein „sicherer“ Arbeitsplatz aus Arbeitnehmerinnensicht? Podiumsdiskussion „Neue Arbeitswelten“ • Klassische Karrierewege sind passé - wie können künftige Karrierewege aussehen? • Sich selbst erfinden im Beruf – Chancen in der Kreativ-Wirtschaft • Aufklärung der Mythen zum Thema Frauen und Karriere • Frauen und Ihre Netzwerke im Berufsleben

Zahlreiche Unternehmen und Institutionen warten vor Ort auf Dich! Informiere Dich über Jobs in der EU oder bei der EU, nimm Deine individuelle Karriereberatung in Anspruch, lass Dich von der Arbeiterkammer Salzburg über Deine Rechte bei Verträgen & Co beraten...

“I will go anywhere, provided it be forward.” (David Livingstone) Beim Start ins Berufsleben sind junge Menschen bereit, sich auf vieles einzulassen, vorausgesetzt es geht vorwärts. Gesellschaftliche Veränderungen in den letzten Jahren haben es möglich gemacht, dass immer mehr gut qualifizierte Frauen in gut bezahlten Jobs zu finden sind, und dennoch: Barrieren, externe Hindernisse oder strukturelle Hürden erschweren nach wie vor den Berufsverlauf von Frauen.

Lass Dir die Chance nicht entgehen und sei bei der Premiere von „Karrieretreff WOMEN“ dabei! Die Messe richtet sich an alle Fakultäten und Fachrichtungen. Und an ALLE Studierenden. Auch Männer.

17

19


WORKSHOPS

kostenloses Messe-Special im Rahmen von Karrieretreff WOMEN

Noch immer glauben Frauen, dass berufliche Entwicklung viel mit Fleiß und nötigem Zufall zusammen hängt. Weil man den Zufall aber nicht bestimmen kann, strengen sie sich über alle Maßen an und nehmen jedes Angebot dankbar an. Das entspricht dann auch den inneren Bildern von Weiblichkeit, die einen prägen und wie Kleber in tradierten Rollen festhalten. Nur langsam kommt Veränderung in diese Muster, obwohl gerade diese Veränderungen Spaß machen und Raum für Wachstum zulassen. In einem Kurzworkshop wird die rosarote Brille abgenommen – und was es dann zu sehen gibt ist wesentlich bunter und klarer als vorher. Mit kurzweiligen Tipps aus der Beratungspraxis wird versucht, sich neuen Bildern anzunähern, die Lust machen auf einen Karriereweg, der selbstbestimmt ist und auch selbst gesteuert werden kann. Trainerin: Mag.a Maria Embacher, Frau und Arbeit

Workshop 1 (kostenlos): Weiblich, souverän, jung sucht …. Fleiß ist gut, Durchblick ist besser Workshop 2 (kostenlos): Weil Wissen bei Karriereplanung/ Berufseinstieg vor dem Wollen kommt - Kurzworkshop für Berufseinsteigerinnen

Ort und Zeit werden in Kürze unter www.karrieretreff.com bekannt gegeben

KARRIERETREFF WOMEN 18

frau ) fa arbeit kompetenzzentrum frauenservicestelle


MESSEN

Mai 2014 10:0016:00

KARRIERETREFF MINT

NaWi

K체rze langwierige Bewerbungsprozedere ab und komme direkt bei den Karrieretreffs mit den Personalverantwortlichen der teilnehmenden Firmen ins Gespr채ch. Aktuelle News unter www.karrieretreff.com und www.treffpunkt-erfolg.com!

21. Ma i 2014 10:0016:00 Juridis che Fakult 채t

19


KALENDER Alles auf einen Blick! September 01.09. - 18.10.

Anmeldung Workshops und Lehrveranstaltungen

oktober Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Weiblich, souverän, jung sucht ….Fleiß ist gut, Durchblick ist besser

Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Weil Wissen bei Karriereplanung/ Berufseinstieg vor dem Wollen kommt Kurzworkshop für Berufseinsteigerinnen

12.10.

Women´s IT-Workshop

15.10. 29.10. 05.11. 19.11. 26.11.

999.A10: Presentation Skills - Gruppe A (Vollzeit) 999.A10: Presentation Skills - Gruppe B (Vollzeit)

16.10.

Karrieretreff WOMEN

21.10. 24.10.

999.B11: „Die Chemie stimmt“ - wie Emotionen Bewerbungsprozesse beeinflussen

ab 22.10. wöchentlich

999.B15: Gong Fu

28.10.

Vorbesprechung: Karrierecoaching für Studierende

30.10. 06.11. 20.11. 27.11. 11.12.

W01: Desktop Publishing - Basismodul

November 08.11. 09.11.

999.B16: Qi Gong

09.11. 16.11. 23.11. 30.11.

999.A10: Presentation Skills - Gruppe A (berufsbegleitend) 999.A10: Presentation Skills - Gruppe B (berufsbegleitend)

12.11. 21.11. 28.11.

999.A03: Intercultural Communication - Gruppe 1 (Vollzeit) 999.A03: Intercultural Communication - Gruppe 2 (Vollzeit)

20


KALENDER Alles auf einen Blick!

frau & arbeit

Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Career Center

Workshop

frau & arbeit

Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Career Center

Workshop

ÖH Frauenreferat

09:00-17:00

Dr. Gabriele Abermann

Abhaltungszeiten siehe S.14

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Career Center / BSH

10:00-16:00

Unipark Nonntal

Messe

DI Andreas Fackler

09:00-17:00 09:00-17:00

SE-Raum 2.03

LV Basismodul

Mag. Brigitte Sasano

18:00-19:30

Universität Mozarteum

LV Basismodul

Career Center / FB Psychologie

14:00-18:00

SE-Raum 2.04

Coaching

Gertraud Woywod

jeweils 13:15-16:30

EDV-Raum Kapitelgasse 6 EG

Workshop Specials

Dr. Alexandra Gusetti

15:00-18:30 09:00-17:00

Universität Mozarteum

LV Basismodul

Dr. Gabriele Abermann

Abhaltungszeiten siehe S.14

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Dr. Gabriele Abermann

Abhaltungszeiten siehe S.12

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Workshop

21


KALENDER Alles auf einen Blick! november 13.11. 20.11. 27.11.

999.A03: Intercultural Communication - Gruppe 3 (Vollzeit) 999.A03: Intercultural Communication - Gruppe 4 (Vollzeit)

15.11.

„Motivation dringend gesucht!“ Zeit- und Selbstmanagement für Studierende

20.11. 21.11.

999.A09: Humor als Erfolgsstrategie für Beruf und Karriere

dezember 03.12. 04.12.

999.B12: Berufseinstieg mit Work-Life-Balance

07.12. 21.12. 18.01.

999.A03: Intercultural Communication - Gruppe 1 (berufsbegleitend)

12.12.

W03: Sich selbst führen, bevor man andere führt

13.12. 14.12.

999.B10: Coaching und Selbstcoaching für den Auftritt

14.12. 11.01. 25.01.

999.A03: Intercultural Communication - Gruppe 2 (berufsbegleitend)

17.12. 18.12. 08.01. 09.01.

999.A06: Become a Leader ! Führungsknowhow für Einsteiger

jänner 09.01.

999.A02: Begleitseminar Interkultureller Kompetenzerwerb im Auslandspraktikum

21.01. 22.01.

W04: Konfliktmanagement

VORSCHAU Mai 2014

Karrieretreff MINT

21. Mai 2014

Treffpunkt Erfolg

22


KALENDER Alles auf einen Blick!

Dr. Gabriele Abermann

Abhaltungszeiten siehe S.12

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Dr. Natascha Mjilkovic Mag. Petra Öllinger

09:00-17:00

Senatssitzungssaal Kapitelgasse 4 (1. OG)

Workshop Zeit- & Zielmanagement

Mag. Gerda Gratzer

09:00-17:00

SE-Raum 2.03

LV Aufbaumodul

Mag. Christian Holzer

09:00-17:00

SE-Raum 2.03

LV Basismodul

Dr. Gabriele Abermann

Abhaltungszeiten siehe S.12

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Markus Rieder MSc Dr. Bernhard Trager

09:00-17:00

SE-Raum 2.03

Workshop Persönlichkeit

Dr. Frank Görmar

09:00-18:00 09:00-16:00

Universität Mozarteum

LV Basismodul

Dr. Gabriele Abermann

Abhaltungszeiten siehe S.14

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Mag. Mark Bogen

15:00-19:00

SE-Raum 2.03 SE-Raum 2.04 SE-Raum 2.03 SE-Raum 2.03

LV Aufbaumodul

Dr. Gabriele Abermann

Vorbesprechung

FH Salzburg Campus Urstein

LV Aufbaumodul

Mag. Sarah-Lynn Weitnauer

09:00-13:00

SE-Raum 2.03

Workshop Persönlichkeit

Career Center / BSH

10:00-16:00

Foyer NaWi

Messe

Career Center

10:00-16:00

RW-Fakultät Alte Residenz

Messe

23


Richtig, es gibt zwei Möglichkeiten, sich zu verändern.

Die besten Jobs in der Tasche:

Mit der neuen Job STANDARD App.

Für iPhone und Android-Smartphones.

JobStandard

Frau Birgit Weissgerber M.A. ist Human Capital Consultant bei Deloitte Consulting GmbH. Ob sie ihren Job im Internet oder am Samstag in der Zeitung gefunden hat, kann sie gar nicht mehr sagen. Fest steht, dass sie ihren Job aus dem STANDARD hat. Dort sind sie nämlich: Die Jobs, die einen verändern.


Semesterguide WS13/14