PLUS Career und Startup Center Semesterguide SoSe21

Page 1

PLUS Career & Startup Center

SEM EST ERGUI DESOSE 21 Leistungen Kurse Informationen Veranstaltungen

www.uni-salzburg.at/cs-center

Netzwerkpartner


VORWORT IN ZEITEN DES UMBRUCHS – STUDIEREN, ARBEITEN, LEBEN CHANCEN NUTZEN - POTENZIALE ENTFALTEN Die Universität Salzburg legt großen Wert darauf, ihre Studierenden und AbsolventInnen gut auf den Einstieg in das Arbeitsleben vorzubereiten. In der vernetzten und digitalisierten Welt finden Entwicklungen in globalen Dimensionen statt. Krisen wie die aktuelle COVID-Situation verdeutlichen die Dimension und Geschwindigkeit, in der Veränderungen passieren. Sie erfordern Kreativität , Mut für neue Lösungsansätze und Kooperation. Unternehmerisches Denken ist dabei der Schlüssel, um zuverlässige und gleichzeitig innovative Lösungen zu liefern. Mit der Stärkung persönlicher und unternehmerischer Fähigkeiten haben Sie es in der Hand, Ihren Karriereweg aktiv zu gestalten. Wir fördern Ihre Ideen. Denken Sie in großen Dimensionen, handeln Sie fächerübergreifend und lassen Sie sich überraschen, welche Gelegenheiten sich daraus ergeben. Die enge Verzahnung mit der Initiative Startup Salzburg garantiert im Sommersemester eine durchgängige Unterstützung von der Idee bis hin zum Pitch beim Startup Salzburg Weekend im Juli. Das PLUS Career & Startup Center bietet Ihnen eine breite Palette von Unterstützungsangeboten: + Zielgerichtete Kompetenzen in Selbstmanagement und Persönlichkeitsentwicklung + Methoden und zielgerichtete Begleitung bei der Umsetzung von Ideen & Projekten + Coaching am Weg in die Arbeitswelt – als ArbeitnehmerIn oder als UnternehmerIn + Vernetzung mit ArbeitgeberInnen und der UnternehmerInnenszene + Förderungen für Projekte mit Gründungspotenzial Wir laden Sie ein, mutig zu sein und Ihre Ideen auszuprobieren! Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing Vizerektorin für Forschung und Nachhaltigkeit & Das Team des PLUS Career und Startup Centers 2

WILLKOMMEN


INHALTSVERZEICHNIS SOMMERSEMESTER 2021 4

CAREER & STARTUP CENTER: Wer sind wir?

10

ANMELDUNG UND BEZAHLUNG: How to?

11

WORKSHOPS: Methoden und Techniken

16

ANWENDUNG: Just Do It!

19

STUDIENERGÄNZUNGEN: Wissen & Kompetenz

28

KALENDER: Alles auf einen Blick

WILLKOMMEN

3


CAREER CENTER Du bist StudentIn an der PLUS? Bist mitten oder am Ende deines Studiums oder hast deinen Abschluss schon in der Tasche und fragst dich, was nun, welche Möglichkeiten bietet mir meine Ausbildung und welche Richtung möchte ich für mich finden? Das Career Center ist deine erste Kontakstelle für alle Fragen, die deine Ausrichtung für den Einstieg in das Arbeitsleben betrifft. Unabhängig von deinem Studium an der PLUS.

Studienergänzung Initiative Karrieregestaltung

Workshops

Beratung

PLUS startup SPRECHTAG

Studienergänzung PLUS startup SCHOOL

Entrepreneurship ABC

STARTUP CENTER Am Anfang steht die Idee. Aber wie geht’s weiter? Wir vom Startup Center der Universität Salzburg unterstützen dich dabei und stellen dir Werkzeuge, Netzwerk und Wissen zur Verfügung. Wir orientieren uns dabei an deinen Bedürfnissen, egal ob du mit deinem Vorhaben ganz am Anfang stehst, an deinem Business Plan arbeitest oder das Feedback einer Forschungsanstalt brauchst, um deinen Prototypen zu evaluieren. 4


p

Durch dein Studium hast du für dich deine fachliche Ausrichtung gewählt. Jedoch definierst du dich als Person vor allem durch deine Stärken, Werte und Interessen, die es gilt herauszufinden. Durch unser vielfältiges Angebot an Kursen, Workshops, Vernetzungsveranstaltungen und persönlichen Beratungen im Einzelsetting helfen wir dir, deinen Weg in das Berufsleben zu finden.

Do what you Love

Social Impact Award

Startup Talks Innovation Days

Innovation Days

Startup Salzburg Weekend

Auch das Betreuungsformat gestalten wir flexibel: in regelmäßig stattfindenden Events wie dem Entrepreneurship-ABC vermitteln wir Grundwissen, in individuellen Terminen arbeiten wir ganz konkret an deinen Herausforderungen. Als Teil des Startup Netzwerks Salzburg steht uns dabei ein großer Pool von Experten und AnsprechpartnerInnen zur Verfügung, die aus vielen unterschiedlichen Richtungen zum Erfolg deiner Unternehmung beitragen können. 5


ENTREPRENEURSHIP DENKEN WAS ES BEDEUTET UND WIE WIR DICH DABEI UNTERSTÜTZEN: Selbständig sein – unternehmerisch handeln bedeutet Chancen erkennen und ergreifen. Das beinhaltet die Suche nach Möglichkeiten, nach Herausforderungen, das Konstruieren von Lösungen. Es meint das neugierige Aufspüren und Bedienen von Bedürfnissen. Du startest mit deiner Idee, und gehst dann Schritt für Schritt in Richtung Umsetzung. Den Erfolg dabei immer im Blick, mit dem Wissen, dass aber auch der Misserfolg ein Wegbegleiter ist. Unternehmerisches Denken und Handeln umfasst viele Qualitäten: Leidenschaft, Freude und Spaß an Ideen. Den Mut, etwas auszuprobieren. Das Zutrauen in die eigene Sache, und das Selbstbewusstsein, dass dich jedes Feedback weiterbringt. Es gibt kein Patentrezept für diesen Weg, da jede/r unter anderen Voraussetzungen startet. Vertraue auf dein persönliches Gespür: Manche Situationen erfordern Agilität und Attacke, und andere Situationen können nur mit vorsichtigem Vorantasten erschlossen werden.

Foto: unsplash_dietrich

Unsere Angebote decken die gesamte Bandbreite an Unterstützungsleistungen ab. Nimm dir, was du brauchst - Pecha Kucha, Storytelling, Do what you Love Seminar, Entrepreneurship ABC, Do what you love - Build your own Dreams - und mach dich bereit für das Shape Programm von Startup Salzburg. https://www.startup-salzburg.at/

6

ENTREPRENEURSHIP


ZIELE SETZEN UND ERREICHEN DAS STARTUP SALZBURG WEEKEND Willst du wissen, welche Ideen in dir stecken? Deine Ideen sind dein Potenzial. Gib diesen Ideen Raum und entwickle diese in unseren Workshops und Kursen weiter. Du willst weiter gehen? Dann unterstützt dich SHAPE – get ready (https://www.startup-salzburg.at/leistungen/shape/) im Sommersemester: Du erhälst zielgerichtete Unterstützung, Coachings, Trainings und vieles mehr. Beim Startup Salzburg WEEKEND prüfst du, ob deine Idee Potenzial für den Markt hat. Dazu musst du verstanden werden. Mit deinem Pitch überzeugst du Menschen, an diesem Wochenende mit dir zu arbeiten. MentorInnen, GründerInnen und InvestorInnen schauen aus verschiedenen Blickwinkeln auf deine Idee und geben dir Feedback. Eine gut durchdachte Idee ist die halbe Miete für ein gutes Feedback.

Foto: unsplash_austin

Am Ende des Startup Salzburg WEEKENDs ist deine Idee zu einem Geschäftsentwurf gereift – du hast ein wichtiges Ziel erreicht. Wir bieten dir einige Stationen auf diesem Weg – das Startup Salzburg WEEKEND kann kommen!

STARTUP SALZBURG WEEKEND

7


STARTUP - EIN KURZER AUSFLUG IN DIE WELT DER BUZZWORDS MICHEL DOBLHOFER - PLUS CAREER UND STARTUP CENTER Woran erkenne ich eine gute Idee? Was brauche ich, um sie zu realisieren? Wie setze ich meine Prioritäten? Woher kommt der Problem-Solution Fit? Was ist ein MVP? Habe ich die richtigen Milestones geplant? Skaliert mein USP? Wer ist meine Zielgruppe? Woher bekomme ich Ressourcen? Welche Risiken gehe ich ein? Muss ich AGILE sein, damit ich mich Startup nennen darf? Aus einer Idee ein Unternehmen zu machen ist eine Herausforderung auf vielen Ebenen. In diesem Kurs richten wir einen kompakten Blick auf Fragestellungen, die sich auf diesem Weg auftun und lernen Werkzeuge kennen, die dabei helfen, diese zu beantworten. Ideen und Erfahrungen aus dem Plenum sind dafür die Grundlage. Für wen ist das Seminar gedacht? Alle, die Startup-Luft schnuppern wollen Eine Idee in der Schublade haben Orientierung im Buzzword-Dschungel suchen Was darf ich konkret erwarten? Ein lebendiges Glossar rings um „Startup“ Beschäftigung mit dem Business Modell Canvas, Lean-Startup, AGILE Erfahrungen aus der Praxis INFORMATIONEN

Foto: unsplash_baumeister

WO: ONLINE WANN: 06.05.2021 von 14:00-17:00

8

WORKSHOPS


MIETFÖRDERUNG FÜR STARTUPS HOL DIR JETZT EINEN MIETZUSCHUSS FÜR DEIN ERSTES BÜRO! Um nachhaltiges Wachsen und eine gute Performance in der jeweiligen Branche zu erzeugen, will die Stadt Salzburg mit der Mietförderung die Voraussetzungen für die erfolgreiche Gründung eines Startups verbessern. Die Kooperation mit der Startup Initiative des Landes - erreichbar unter www.startup-salzburg.at - vervollständigt das Paket. Dort wirst du bei der Unternehmensgründung mit bedarfsgerecht iduellem Angebot begleitet, um erfolgreich losstarten zu können. Wer bekommt die Förderung? Du hast ein Startup mit maximal fünf MitarbeiterInnen und ein Geschäftsmodell, das auf einer technologie- oder wissensbasierten Innovation beruht. Du hast das Ziel schnell zu wachsen und einen hohen Wert zu erreichen und willst dich in der Stadt Salzburg ansiedeln? Dann bewirb dich mit dem Antragsformular samt der geforderten Beilagen bei uns im Wirtschaftsservice. Was genau wird gefördert Förderbar sind die Kosten der Nettomiete von gewerblichen Flächen in der Stadt Salzburg. Die Förderung für den ersten Arbeitsplatz beträgt € 300,-- pro Monat und für jeden weiteren Arbeitsplatz € 50,-. Maximal werden fünf Arbeitsplätze gefördert. Die Mietförderung ist grundsätzlich zeitlich auf maximal zwei Jahre begrenzt. Die Auszahlung erfolgt halbjährlich jeweils zum 30.6. und 31.12. nach Vorlage der Zahlungsnachweise für die Miete in diesem Zeitraum. Kontakt Wirtschaftsservice der Stadt Salzburg Mag.a Julia Rafetseder M julia.rafetseder@stadt-salzburg.at T 0662 8072 3403

Let’s start up! MIETFÖRDERUNG

9


ANMELDUNG ANMELDUNG: 15.03.2021 Die Anmeldung erfolgt über PLUSonline und ist erst nach Bezahlung des Studienbeitrages möglich. Überweist den jeweiligen Kursbeitrag bis zum Stichtag. Erst danach wird aus dem reservierten Platz ein Fixplatz .

BEZAHLUNG: STICHTAG 15.03.2021 Manche LVen beginnen früher! Dies ist in PLUSonline vermerkt. Ansonsten überweist bis zum angegebenen Stichtag die Kursgebühr. Geschieht dies nicht, verfällt der reservierte Platz! Die nötigen Bankdaten findet Ihr bei den Veranstaltungsdetails in PLUSonline.

KOSTEN Lehrveranstaltungen: € 25 / SWST Workshops: kostenfrei

WAS GIBT ES SONST NOCH ZU BEACHTEN? Wir möchten auf unsere Teilnahmebedingungen (Storno, Fernbleiben, Anwesenheitspflicht, etc.) hinweisen. Diese stehen auf www.uni-salzburg.at/cs-center und sind für Lehrveranstaltungen und Workshops separat beschrieben. Bei Fragen wendet euch bitte direkt an uns, telefonisch, persönlich oder per Mail.

Der Fixplatz in PLUSonline wird erst durch Bezahlung der Kursgebühr bestätigt!

10

ANMELDUNG


WORKSHOPS STORYTELLING ELKE GENC - TEACH FOR AUSTRIA

INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 9.03.2021 von 15:00-17:00

Foto: unsplash_socialcut

Wer inspirieren und in Erinnerung bleiben möchte redet nicht über Fakten, sondern erzählt Geschichten. Menschen, die so kommunizieren, begeistern für ihre Ideen. Und das tun die Allerwenigsten! Am Ende dieses Workshops werden alle Teilnehmer*Innen wissen: - warum Menschen Geschichten erzählen - wie Storytelling auf uns und unsere Wahrnehmung wirkt - UND sie werden ihre eigene Geschichte entwerfen, erzählen und Feedback darauf bekommen.

BACKWARDS PLANING ELKE GENC - TEACH FOR AUSTRIA

Eine zielgerichtete Planung ist der Schlüssel für erfolgreiche private wie auch berufliche Projekte. Dieser Workshop befasst sich mit der Planung eines konkreten Projektes. Vom Ziel aus rollt ihr die Planungsschritte rückwärts auf und lernt, sie in einen realistischen Zeitrahmen einzugliedern.

INFORMATIONEN WO: Online WANN: 27.04.2021 von 15:00-17:00 WORKSHOPS

11


WORKSHOPS COGITO ERGO PLATSCH! VOM HEILSAMEN UMGANG MIT DEM SCHEITERN MARIA EMBACHER - FRAU UND ARBEIT Scheitern ist eines der großen Tabus in unserer Zeit. Alle wollen siegen, erfolgreich sein und keiner will zu den Gescheiterten gehören. Aus diesem Grunde werden persönlich aber auch institutionell Fehler vermieden, wird das Scheitern für sich behalten und was draus folgt ist eine Gesellschaft, in der Depression langsam zur Volkkrankheit Nummer Eins wird. Was tun, wenn das Leben nicht so spielt, wie wir das gerne hätten? Wenn wir an Grenzen stoßen oder schlichtweg etwas nicht vermögen? Die einen resignieren und die anderen strengen sich noch mehr an. Alles nicht der angemessene Weg, denn: Wenn wir lässig scheitern könnten, ginge es uns um vieles besser!

INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 16.03.2021 von 14:00-18:00

NUR NED VIRIFIACHTEN - WIE MAN ÄNGSTE ÜBERWINDEN KANN MARIA EMBACHER - FRAU UND ARBEIT Alle Menschen haben manchmal Angst und trauen sich dann nicht, notwendige Veränderungen vorzunehmen. Ängste machen Sinn und schützen uns vor Überforderungen, engen aber auch immer wieder ein. Würden wir uns der Angst mehr stellen, dann bekämen wir mehr Zugang zu dem, was geändert werden muss, aber auch zu dem, was uns Halt gibt. Damit würden wir echter werden, mehr mit unseren Gefühlen verbunden, damit würden auch unsere mitmenschlichen Beziehungen wieder echter und damit lebendiger. Wir werden uns in diesem Seminar mit der hellen und der dunklen Seite von Angst beschäftigen und uns fragen, welche Ängste können in der richtigen Dosis sogar zu Impulsen für lebendiges Wachstum werden. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 20.04.2021 von 14:00-18:00 12

WORKSHOPS


WORKSHOPS MEINE WERTE - DER INNERE KOMPASS DES HANDELNS MARIA EMBACHER - FRAU UND ARBEIT Wir leben in Zeiten eines Wertewandels, erleben Kulturen die mit ihren unterschiedlichen Werten aufeinander treffen und doch ist es nicht einfach zu sagen, welche inneren Werte wir eigentlich haben. Wir erkennen es meist erst dann, wenn andere Menschen gegen unsere eigene Überzeugung handeln. Mehr Bewusstheit über die eigene Orientierung zu bekommen, bedeutet, diese auch viel klarer vertreten zu können. Werte brauchen immer auch eine Ausgewogenheit um unsere Entwicklung zu unterstützen. So braucht es neben der Fähigkeit zur Einfühlung auch eine Fähigkeit zur Abgrenzung, um nicht vereinnahmt zu werden. Erst dann kann man sich frei entscheiden und kraftvoll eigene Lebenswege beschreiten. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 1.06.2021 von 14:00-18:00

PECHA KUCHA - IDEEN KURZ UND KNACKIG PRÄSENTIEREN BERNHARD JENNY Ausgesprochen Petschak-tscha, leitet Bernhard Jenny Schritt für Schritt an, wie Ideen in dieser Form auf den Punkt gebracht werden. Es geht um Storytelling - und das kannst du tatsächlich in 3 Stunden lernen. Storytelling ist eine Kernkompetenz, die du in jeder Situation - egal ob beruflich oder privat brauchst. Erst dann kann man sich frei entscheiden und kraftvoll eigene Lebenswege beschreiten. Wie wird eine Pecha Kucha gut? Einzige Regel ist, jeden Vortrag in genau 20 Bildern und pro Bild je genau 20 Sekunden Redezeit zu halten. Somit sind es genau 6:40 Minuten Redezeit, um auf den Punkt zu kommen. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 17.03.2021 von 16:00-19:00 WORKSHOPS

13


WORKSHOPS ENTSCHLEUNIGUNG- AKTIVIERE DEINE RESSOURCEN INGEBORG EWALD Wir alle haben herausfordernde Zeiten hinter uns oder stecken noch mitten drinnen. Währ end der Corona-Krise bzw. deren Folgen in der eigenen Mitte zu bleiben, zielstrebig und mit Ausdauer den eigenen Weg weiter zu verfolgen ist gar nicht so einfach. Mit Erfolgsfaktoren wie Geduld, Sammlung, Rückzug und Regener ation haben wir wenig Erfahrung. Hast du auch manchmal Sehnsucht nach Entschleunigung, einer kleinen Aus-Zeit oder danach, Dinge in Ruhe zu erledigen? Im zweiteiligen Impuls-Workshop findest du heraus, wie du deine Ressourcen aktivierst, Eustress als Verbündeten nutzt und in Studium oder im Job konsequent und mit mehr Leichtigkeit auf deiner Spur bleibst. - Was hat die Tempo-Gesellschaft mit mir zu tun? - Wie erlebe ich Zeit? - Was stresst mich? - Was mache ich eigentlich den ganzen Tag? - Wer oder was treibt mich an? - Was bringt mir der „Schneckenhaus-Effekt”? - Wie kann ich Gedanken-Hetze stoppen? - Was hat fokussiertes Arbeiten mit Stress-Management zu tun? - Wie sorgt Auf merksamkeits-Training für Entschleunigung im (Berufs)Alltag? - Wo ist mein persönlicher Knopf zum Abschalten? INFORMATIONEN

Foto: unsplash_tateisi

WO: ONLINE WANN: 4.05.2021 von 9:30-12:00 und 5.05.2021 von 13:30-16:30

12

WORKSHOPS


WORKSHOPS VERANSTALTUNGSMANAGEMENT - PLANE DEIN EIGENES EVENT ANGELIKA HINTEREGGER Du hast eine spannende Idee für eine Veranstaltung? Du möchtest einen Konzertabend, eine Ausstellung oder ein anderes Event ganz nach deinen Vorstellungen planen, weißt aber nicht, wo und wie du anfangen sollst? In diesem 3-stündigen Kurs lernst du, was es bei der Planung, Inszenierung und Umsetzung einer Veranstaltung zu berücksichtigen gilt: • Konzeptentwicklung - Inszenierung abseits des Alltags; Planungsschritte - die Phasen der Eventplanung; Veranstaltungsrecht - Anmeldung, Abgaben, Haftungen; Marketing - die richtige Zielgruppe ansprechen; Sponsoring - kleines Budget, große Emotionen INFORMATIONEN WO: Seminarraum, Hubert-Sattler-Gasse 1, 3. Stock WANN: 11.03.2021 von 16:00-19:00 ANMELDUNG: career@moz.ac.at

STARTUP TALK BRINGT DICH MIT GRÜNDERINNEN IN KONTAKT Er ist Einladung, Ermutigung und Inspiration. Junge GründerInnen teilen ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Erkenntnisse aus der Startup-Welt. Wie fühlt es sich an, ein Startup zu gründen? Warum kann ich nur durch Ausprobieren feststellen, ob eine Idee funktioniert oder nicht. Warum ist die Idee wichtiger als der Fortschritt im Studium? 15.04., 15:00-17:00 Uhr (online) aclipp: aclipp macht aus Medienbeobachtungen perfekte Reports in Sekunden Raphael Buchberger, Sarah Amler WORKSHOPS

Warum gründen: Die Gründerstory von aclipp Wie gründe ich ein Startup in Zeiten von Corona? Wie lasse ich ein Konzept reifen und nutze die Stolpersteine? Warum arbeite ich bei einem Startup und nicht beim Branchenführer? 15


16

ANWENDUNG


Social Impact Award 2021 Kick-Off Weekend Wenn du in die Welt des Social Entrepreneurships eintauchen willst, mach mit beim Kick-Off Weekend vom 5. bis 7. März 2021 , gemeinsam mit SIA Deutschland! Wir zeigen euch die vielfältigen Möglichkeiten von Social Entrepreneurship und wie ihr eure Idee weiterentwickeln könnt. Außerdem habt ihr die Gelegenheit euch mit erfolgreichen SozialunternehmerInnen zu vernetzen. Von 16. bis 18. April folgt die nächste Möglichkeit mit dem International Social Impact Weekend. Mitmachen – Das Kick-Off-Weekend ist deine persönliche Einladung zum Mit¬machen. Vernetzen – Erfolgreiche Social Entrepreneurs stellen dir die Welt des Social Entrepreneur¬ships vor. Pitchen – Lass dich von der Ideenfindung über mögliche Geschäftsmodelle hin zum Pitch begleiten. Gewinnen – Die besten 10 Projektideen erhalten ein Incubation-Ticket: Sie dürfen ihre Idee über den Sommer weiterentwickeln und in die Tat umsetzen Aufgrund der aktuellen Situation findet das Ganze online statt. Hier könnt ihr euch kostenlos registrieren: https://sia.click/kick-off Hier noch einmal das Programm: • Freitagabend: Get-to-know & Meet-the-Founders • Samstag: Ideengenerierung & Impact Modelling • Sonntag: Business Modelling & Finales Pitching

ANWENDUNG

17


ENTREPRENEURSHIP ABC PROGRAMM MIT WIEDERKEHRENDEN WORKSHOPS Neben deinen eigenen Talenten und Ideen brauchst du für deine Selbstständigkeit ein BasisRüstzeug. Wir bieten dir dieses Rüstzeug in Workshops und Seminaren, die zum Beispiel folgende Fragen behandeln: + Wie komme ich zu neuen Ideen und arbeite sie businesstauglich aus? + Wie kann ich überprüfen, ob es einen Markt für meine Ideen gibt? + Welche Möglichkeiten für die Finanzierung gibt es? + Wie kann ich mein Geschäftsmodell gestalten? + Welche rechtlichen Rahmenbedingungen muss ich berücksichtigen? So kannst du dich bestmöglich auf deine Unternehmensgründung und -führung vorbereiten. Infos und die jeweils nächsten Termine findest du auf: www.startup-salzburg.at/entrepreneurship-skills Thema

Fokus

From Idea to Business

+ Faktoren zur Umsetzung von Geschäftsideen hin zu erfolgreichen Unternehmen + Nutzerwünsche und -bedürfnisse sowie nutzerorientiertes Erfinden + Produktentwicklung mit der Brille des Nutzers + Marktanalyse und Marktpotenzialerhebung im digitalen Zeitalter

Ideation & Design Thinking Marktanalyse & -forschung Geistiges Eigentum schützen und verwerten Gründungdsformalitäten

Quantitative Finanzplanung

Financing: Who is Who why? Public Funding: Finanzierung aus öffentlicher Hand Business Modelling Multichannelmarketing

18

+ Wege, die Idee vor Nachahmungen und im Rahmen von Forschungskooperationen zu schützen + Rechtliche, administrative und steuerliche relevante Schritte für eine gelungene Unternehmensgründung + Berücksichtigung der Pflichten des Unternehmens + vom Geschäftsmodell zur Finanzplanung: Finanzen planen, Liquidität sichern + “Zahlenwerk” zur Überprüfung der Rentabilität und der Ermittlung des Kapitalbedarfs + Finanzierungsinstrumente für Gründung Wachstum und Innovation + Beteiligungsformen und ihre Auswirkungen + Fördermöglichkeiten und Fördermittel für Startups im nationeln und internationalen Kontext + Methoden und Tools zur Erarbeitung neuer, zielführender Geschäftsideen und -modelle + Strategie und Konzepte zur nationalen und internationalen Positionierung am Markt

WORKSHOPS


PLUS STARTUP SPRECHTAG “GATHER YOUR IDEAS” Am Anfang steht die Idee. Aber wie geht’s weiter? Der Weg von der zündenden Idee bis zum Startup kann steinig und weit sein. Wir vom PLUS Career und Startup Center der Universität Salzburg unterstützen dich dabei und stellen dir Werkzeuge, Netzwerk und Wissen zur Verfügung. Wir orientieren uns dabei an deinen Bedürfnissen, egal ob du mit deinem Vorhaben ganz am Anfang stehst, an deinem Business Plan arbeitest oder das Feedback einer Forschungsanstalt brauchst, um deinen Prototypen zu evaluieren. Auch das Betreuungsformat gestalten wir flexibel: in regelmäßig stattfindenden Events wie dem Entrepreneurship-ABC vermitteln wir Grundwissen, in individuellen Terminen arbeiten wir ganz konkret an deinen Herausforderungen. Als Teil des Startup Netzwerks Salzburg steht uns dabei ein großer Pool von Experten und AnsprechpartnerInnen zur Verfügung, die aus vielen unterschiedlichen Richtungen zum Erfolg deiner Unternehmung beitragen können. Wenn du also schon länger eine Idee mit dir herumträgst und mit dem Gedanken spielst, ein Startup zu gründen: nutz die Chance und melde dich zum Sprechtag unter career.startup@sbg.ac.at an! Wir stehen dir unkompliziert und auf Augenhöhe zur Verfügung.

ANWENDUNG

19


COWORKING SALZBURG COWORKINGSALZBURG Romy Sigl ist Talent Scout, Social Innovator, Gründerin von COWORKINGSALZBURG in der Science City in Itzling und damit Teil unsere PLUS Career- und Startup Netzwerkes. Ihre Anliegen sind „Potenzialentfaltung“ und „Do What You Love“. COWORKING ist die ideale Büroform für Unternehmer in Salzburg, die nach dem Motto “selbständig, aber nicht allein” arbeiten wollen. Willst du in eine neue Lebensphase starten UND/ODER eine Idee auf den Boden bringen und dich weiter entwickeln? Wir stellen euch je 3 Kursplätze im „DO WHAT YOU LOVE“-Seminar im Wert von € 300,-- kostenlos zur Verfügung: Seit über acht Jahren unterstützt COWORKINGSALZBURG Menschen dabei, erfolgreich das zu tun, was sie lieben. Ziel dieses Wochenendseminars ist, wie man sein individuelles „Do What You Love“ in das eigene Leben bringt. Dieses Seminar ist eine Kooperation von Romy Sigl, Coworking Salzburg und Romana Hasenöhrl, Krisenbegleiterin und Autorin. Termine im SOSE 2021: 06./07. März 2021 Interessiert? Melde dich unter career.startup@sbg.ac.at (first come – first serve-Prinzip) mehr Infos: https://www.eventbrite.at/e/6-do-what-you-love-seminar-salzburg-tickets-94982769019

20

ANWENDUNG


STUDIENERGÄNZUNG PLUS.STARTUP SCHOOL 2 Basismodule, ein Ziel: die Studienergänzung ‘IK’ Zur Förderung deiner Persönlichkeit und Laufbahnplanung einerseits, zur Förderung deines unternehmerischen Denkens andererseits, stehen dir zwei Basismodule unserer Studienergänzung “Initiative Karrieregestaltung” oder kurz IK zur Auswahl: Basismodul IK & Basismodul PLUS. Startup School. Hier findest du die Angebote der PLUS.Startup School im SoSe2021: Zur Teilnahme an den Lehrveranstaltungen musst du an der Universität Salzburg immatrikuliert sein. Informationen zu den Lehrveranstaltungen und deren Abhaltungsterminen findet ihr in PLUSonline. Für Rückfragen über die Information auf der Homepage hinaus wendet euch bitte an career.startup@sbg.ac.at. Für die Zertifizierung des Basismoduls PLUS.Startup School sind Lehrveranstaltungen im Gesamtausmaß von zumindest 12 ECTS Credits zu absolvieren. Lehrveranstaltungen der eigenen Studienrichtung dürfen nur dann im Rahmen der Studienergänzung gewählt werden, sofern diese nicht Teil der Pflicht- bzw. Wahlpflichtfächer sind. Und welche Möglichkeiten stehen dir dann offen? Du kannst weitere 12 ECTS Credits aus der Studienergänzung IK sammeln und dir die Zertifizierung des Aufbaumoduls Initiative Karrieregestaltung sichern. Damit schließt du dann die komplette Studienergänzung IK ab und lernst auch die KooperationspartnerInnen des PLUS Career und Startup Centers kennen - und sie dich.

LV-Nr

Titel

Leitung

ECTS

500.009 Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Dominik van Aaken

3

500.027 Strategische Unternehmensführung I

Dominik van Aaken

3

987.001 Wirtschafts- und Unternehmensethik

Dominik van Aaken

3

500.013 Organisation, Personal und Management

Astrid Reichel

1,5

900.060 Besondere Rechtsfragen des E-Business

Sonja Janisch

1,5

500.040 Investition und Finanzierung

Claudia Wöhle

1,5

500.015 Kostenrechnung

Sibylle Grechenig

1,5

555.055 Marketing

Christoph Haselmaier

1,5

405.973 Innovation and Future Thinking

Arne Bathke et.al.

KURSE

2 21


STUDIENERGÄNZUNG INITIATIVE KARRIEREGESTALTUNG “SCRUM - EFFIZIENZ IM (UNI-)ALLTAG” PLUS - ALEXANDRA FISCHL, PHILIPP NEULINGER

KS 999.B30

Diese LV wird dir neue Wege zeigen, wie du gemeinsam mit KollegInnen Gruppenarbeiten (z.B. Referate, Seminararbeiten und die Organisation von deinem Alltag) effizienter, effektiver, lustiger und nachhaltiger gestalten kannst. Wenn du Interesse an dieser Vorgehensweise zur Aufgabenbearbeitung, Projektabwicklung und Produktentwicklung hast, bist du hier goldrichtig. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 25.03. von 9:00-17:00, 09.04. ?/07.05. von 13:00-17:00 GEBÜHR: € 37.5,-ECTS/ SWST: 2/ 1,5 MODUL: BASISMODUL “IK”

ENERGIE AUS KONFLIKTEN LÖSEN PLUS – BIRGIT REITERER

KS 999.A23

Konflikte entstehen häufig aus Missverständnissen. Missverständnisse resultieren aus unserer Kommunikation. Wir gehen davon aus, dass andere so denken wie wir. Doch ist das tatsächlich der Fall? Diesem Thema werden wir innerhalb des Kurzworkshops widmen und gemeinsam versuchen, situationsbezogen den Blickwinkel bzw. die Perspektive zu verändern. Konflikte binden enorm viel Energie. Energie, die uns hindert aktiv zu sein, vorwärts zu kommen, ... Was ist der Eigenanteil, damit Kommunikation gelingt oder misslingt? In den zwei Tagen werden wir die eigene Kommunikation reflektieren und Möglichkeiten und Instrumente erlebnisorientiert in Erfahrung bringen. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 14./21.04. von 9:00-17:00 GEBÜHR: € 50,-ECTS/ SWST: 2/ 2 MODUL: BASISMODUL “IK” 22

KURSE


STUDIENERGÄNZUNG INITIATIVE KARRIEREGESTALTUNG IN DER SPRACHE LIEGT DIE KRAFT PLUS - REANTE SALLABERGER

KS 999.B28

Die Wirkkraft der Sprache beleuchten, erfahren und erarbeiten (Gewaltfreie Kommunikation, Positive Psychologie) Wörter sind machtvoll - im Positiven wie im Negativen. Und Sprache schafft Wirklichkeit. Denn nicht nur unser Denken beeinflusst unsere Sprache, sondern auch umgekehrt. Wenn wir achtsam mit unseren Worten umgehen, wirkt sich das positiv auf unsere Kommunikation aus. Im privaten wie im beruflichen Kontext. Eine kraftvolle, „echte“ Sprache macht uns selbst kraftvoll und „echt“. Wir gewinnen Klarheit, Präsenz und Wirksamkeit. Es lohnt sich also, hinzuschauen und hinzuhören und die Kraft der Sprache völlig neu zu erfahren. Mit steigendem Bewusstsein und minimalen Änderungen im alltäglichen Sprachgebrauch können wir unserem Leben eine kraftvolle Wende geben. Erleben und erfahren Sie die Kraft der Sprache, jeden Tag. INFORMATIONEN

Foto: unsplash_schludi

WO: ONLINE WANN: 10.03 von 14:00-18:00, 11.03. von 9:00-13:00, 24.03. von 14:00- 18:00, 19.04. von 14:00-18:00 GEBÜHR: € 37.5,-ECTS/ SWST: 2/ 1,5 MODUL: BASISMODUL “IK”

KURSE

23


STUDIENERGÄNZUNG INITIATIVE KARRIEREGESTALTUNG “DAS SECRET EMERGENCY KONZEPT” DENKWEISEN FÜR DAS MODERNE FÜHREN PLUS – MARK BOGEN

KS 999.A29

Werde zu dem Chef, den du dir selber wünschen würdest. Das Führen von Menschen ist keine Gabe, sondern eine Kunst, die jeder lernen kann. Führen heißt anderen Menschen in Momenten der Verwirrung eine Orientierung geben zu können. Führen heißt unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen auf eine Richtung einschwören zu können. Führen heißt Menschen in einem Team das Gefühl zu geben, einen Ort der Entwicklung, Leistung, Respekt und Sinn gefunden zu haben. Was es dafür braucht und wie das funktioniert, wird in diesem Seminar vermittelt. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 10./11./12.06. je von 9:00-18:00 GEBÜHR: € 50,-ECTS/ SWST: 2/ 2 MODUL: BASISMODUL “IK” & AUFBAUMODUL “IK”

PSYCHOLOGIE DES GLÜCKS PLUS - ANTON BUCHER Die Vorlesung bietet einen Überblick über die aktuelle Glückspsychologie: - Definitionen und Konzeptualisierungen von Glück (rückgebunden an die Philosophie) - Qualitative Studien zu Glück - Lässt sich Glück messen? - Was macht Menschen glücklich? Ein Lottogewinn? Der Trauschein? Die Arbeit? - Was bewirkt Glück? Unter anderem: Dass wir schneller 50 fremde Vokabeln lernen. - Lässt sich Glück erhöhen? Bedingt! - Positive Emotionen als Ressourcen in der Therapie. 24

KS 640.556

INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: jeden Dienstag 11:00-13:00 ECTS/ SWST: 3/ 2 MODUL: BASISMODUL “IK” KURSE


STUDIENERGÄNZUNG INITIATIVE KARRIEREGESTALTUNG INTERNSHIP CULTURAL COACHING FHS - GENEVIEVE NAVISOTSCHNIG

KS 999.B40

The goal of this coaching course is to deepen the intercultural awareness of students doing an internship abroad. The topics will include identity and world view, cultural dimensions and elements, communication styles, company culture, employee reflec-tions and conflict. A written reflection, which journals personal experience and en-counters while on the internship, should provide reinforcement and enhance overall cultural learning.. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 20.04.(A) oder 01.06.2021 (B) je von 9:00-15:45 GEBÜHR: € 50,-ECTS/ SWST: 2/ 2 MODUL: BASISMODUL “IK”

WORKING IN MULTICULTURAL TEAMS FHS - GENEVIEVE NAVISOTSCHNIG

KS 999.B32

Globalisierung konfrontiert dich mit diversen Kulturen. Lerne mit diesen zu interagieren! + Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie für interkulturelle Kommunikation + Interaktionsfallen, praktische Anwendung durch Interaktionsspiele & -übungen INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: jeden Mittwoch von 10.03. - 23.06.2021 von 15:15-16:45 (A) oder 17:00-18:30 (B) - Details in PlusOnline GEBÜHR: € 50,-ECTS/ SWST: 4/ 2 MODUL: BASISMODUL “IK” KURSE

25


STUDIENERGÄNZUNG INITIATIVE KARRIEREGESTALTUNG „DO WHAT YOU LOVE - BUILD YOUR OWN DREAMS“ PLUS - ROMY SIGL

KS 999.A36

1.Teil: Selbstreflexion Was lerne ich hier: Methoden zur Selbstreflexion: sich selbst besser kennen lernen. Warum lerne ich das: die allermeisten Startups durchleben einige Höhen und noch mehr Tiefen. Selbstmotivation ist vor allem für StartupgründerInnen eine wichtige Fähigkeit. Die Methoden im Seminar helfen dabei die Vision immer wieder zu überprüfen und nicht aus den Augen zu verlieren. Woher weiß ich, dass ich es verstanden habe: du weißt dass du alles schaffen kannst, wenn du es wirklich wirklich willst. 2.Teil: Research Was lerne ich hier: Selbst- & Gruppenorganisation, Marktkenntnisse, Zielgruppendefinition, Persona Methode, Nutzenversprechen, Servicedesign Warum lerne ich das: Weil es ohne konkrete Idee und das Wissen über den Markt unmöglich ist praktische Startup-Methoden zu lernen. Woher weiß ich, dass ich es verstanden habe: In dem ich meine Idee einer Person auf der “Straße” erklären kann. So einfach wie möglich und so kompetent wie möglich. 3. Teil: Konzept Was lerne ich hier: Lean Startup Methode, Fehlerkultur, Umsetzungsplanung, Pitchtraining Warum lerne ich das: Um zu vermeiden dass Zeit und Ressourcen “verschwendet” werden, wenn eine Idee oder ein Produkt jahrelang im stillen Kämmerlein entwickelt wird um es perfekt fertig zu stellen, bevor es jemals auf das Feedback des Marktes trifft. Woher weiß ich, dass ich es verstanden habe: In dem ich das Feedback von MentorInnen zu meinem Pitch dankbar annehme. INFORMATIONEN WO: ONLINE WANN: 12.03., 19.03., 26.03., 16.04., 23.04., 30.04., 07.05., 14.05., 21.05., 28.05. GEBÜHR: € 50,-ECTS/ SWST: 2/ 2 MODUL: BASISMODUL “IK”& AUFBAUMODUL “IK” 26

KURSE


STUDIENERGÄNZUNG INITIATIVE KARRIEREGESTALTUNG WIE BAUE ICH MIR MEINE EIGENE WEBSEITE MAXIMILIAN WELL

KS 999.A37

Wer schon lange mit dem Gedanken spielt, sich eine eigene Webseite zu erstellen, ist in diesem Kurs genau richtig. Termin 1: Im ersten Teil des Seminars lernst du alle Grundlagen, die man bei der Erstellung einer Website beachten sollte. Nach einer kurzen theoretischen Einführung bekommst du Input zur methodischen Herangehensweise und Einblick in hilfreiche Tools für die Umsetzung. Als zentraler Aspekt wird ein Überblick über die gängigsten CMS Systeme und deren Vor- und Nachteile gegeben. Termin 2: Nachdem jede*r Zeit hatte, seine eigene Website zu bauen, können alle ihre Ergebnisse im zweiten Teil des Kurses vorstellen und individuelles Feedback erhalten. Hier ist auch Raum für alle Fragen und Unklarheiten, die sich bei der Umsetzung ergeben haben. INFORMATIONEN Seminarraum, Hubert-Sattler-Gasse 1, 3. Stock 24.03./ 22.04. 2021 je von 17:00-20:00 € 25,-1/ 1 BASISMODUL “IK”& AUFBAUMODUL “IK”

Foto: unsplash_gatewood

WO: WANN: GEBÜHR: ECTS/ SWST: MODUL:

KURSE

27


KALENDER –  ALLES AUF EINEN BLICK! März 2021 Datum

Veranstaltung / Kurs / Event

Ort

03.03.2021

PLUS startupSPRECHTAG

online

9:00-17:00

Zeit

09.03.2021

Storytelling in der alltäglichen und beruflichen Kommunikation - Workshop

online

15:00-17:00

09.03.2021

KS. 640.556

online

11:00-13:00 14:00-18:00

Psychologie des Glücks 10.03.2021

KS 999.B28

online

11.03.2021

In der Sprache liegt die Kraft

online

9:00-13:00

online

14:00-18:00

online

14:00-18:00

FH

15:15-16:45

24.03.2021 19.04.2021 10.03.2021

KS. 999.B32 Working in Multicultural Teams

17:00-18:30

11.03.2021

Veranstaltungsmanagement - Plane dein eigenes Event

MOZ

16:00-19:00

12.03.2021

KS 999. A36

online

10:00-12:00

19.03.2021

Do what you Love - Build your own Dreams

online

10:00-12:00

26.03.2021

online

10:00-12:00

16.04.2021

online

10:00-12:00

23.04.2021

online

10:00-12:00

26.04.2021

online

10:00-12:00

30.04.2021

online

10:00-12:00

07.05.2021

online

10:00-12:00

14.05.2021

online

10:00-12:00

21.05.2021

online

10:00-12:00

28.05.2021

online

10:00-12:00

16.03.2021

Cogito ergo Platsch! Vom heilsamen Umgang mit dem Scheitern- Workshop

online

14:00-18:00

17.03.2021

Pecha Kucha - Ideen kurz & knackig präsentieren

online

16:00-19:00

Mozarteum

17:00-20:00

Workshop 24.03.2021

KS 999.B37

22.04.2021

WIe baue ich mir meine eigenen Website

28

KALENDER


KALENDER –  ALLES AUF EINEN BLICK! 25.03.2021

online

9:00-17:00

09.04.2021 ? SCRUM - Effizienz im (Uni-)Alltag

KS 999.B30

online

13:00-17:00

07.05.2021

online

13:00-17:00

April 2021 Datum

Veranstaltung / Kurs / Event

Ort

07.04.2021

PLUS startupSPRECHTAG

online

9:00-17:00

Zeit

14.04.2021

KS 999.A23

online

9:00-18:00

21.04.2021

Energie aus Konflikten lösen

online

9:00-18:00

15.04.2021

Startup Talk - Bringt dich mit GründerInnen zusammen

online

15:00-17:00

20.04.2021

Nur ned virifiachten – Wie man Ängste überwinden kann - Workshop

online

14:00-18:00

20.04.2021

KS. 999.B40

FH

9:00-15:45

Internship Cultural Coaching - Gruppe A 27.04.2021

Backwards Planning - Zielgerichtete Projektplanung - Workshop

online

15:00-17:00

Datum

Veranstaltung / Kurs / Event

Ort

04.05.2021

Entschleunigung – aktiviere deine Ressourcen

online

9:30-12:00

05.05.2021

Workshop

online

13:30-16:30

05.05.2021

PLUS startupSPRECHTAG

online

9:00-17:00

Datum

Veranstaltung / Kurs / Event

Ort

01.06.2021

Meine Werte – der innere Kompass des Handelns Workshop

online

01.06.2021

KS. 999.B40

FH

9:00-15:45

online

9:00-17:00

Mai 2021 Zeit

Juni 2021 Zeit 14:00-18:00

Internship Culrural Coaching - Gruppe B 02.06.2021 KALENDER

PLUS startupSPRECHTAG

29


PLUS Career & Startup Center

SEM EST ERGUI DESOSE 21 Leistungen Kurse Informationen Veranstaltungen

www.uni-salzburg.at/cs-center

Netzwerkpartner


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.