Page 1

RENNRÄDER 2014 PURE CYCLING


INHALT CANYON MAG PURE CYCLING BACK TO NO. 1 TOUR DE PROVENCE GENERATION ULTIMATE KOMFORT REVOLUTIONIERT GEOMETRIEKONZEPT INFLITE AL CANYON LEBT 100% TRIATHLON DAMENWAHL YOUNG HEROES NÄHE IST: BEI DIR SEIN PARTNER VON CANYON CANYON.BASE MALLORCA

4 8 16 20 24 28 30 34 72 104 106 107 108

RENNRÄDER 2014 ULTIMATE CF SLX ULTIMATE CF SL ULTIMATE AL / AL SLX INFLITE AL ROADLITE AL AEROAD CF SPEEDMAX CF SPEEDMAX AL PURE CYCLING APPAREL & ZUBEHÖR CANYON LIZENZ SPONSORING

41 49 55 61 67 73 79 87 93 102

CANYON SERVICES CANYON VORTEILE CANYON FINANZIERUNG UND RAHMENGEOMETRIEN

110 112

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

3

LIEBE BIKERIN, LIEBER BIKER,

wir bedanken uns bei fast 30.000 Lesern der BIKE und TOUR, deren Mehrheit uns auf den ersten Platz bei den Leserwahlen der beiden Magazine in der Kategorie „Beste Komplettradmarke“ gewählt hat. Dieses Ergebnis freut uns und gibt reichlich Ansporn, weiter mit Leidenschaft und Konsequenz an den besten Bikes zu arbeiten. Auch 2014 wird jedes Rad von uns im Canyon.Home entworfen, montiert, geprüft und Probe gefahren. Die Ergebnisse sprechen für sich: Dass Joaquim „Purito“ Rodríguez durch seinen spektakulären Sieg beim Herbstklassiker „Il Lombardia“ zum zweiten Mal in Folge im UCI WorldTour Ranking mit seinem Aeroad CF auf Platz 1 fuhr, ist für uns und ihn ein wahr gewordener Traum. Denn gemeinsam mit Purito haben wir auf dieses Ziel hingearbeitet und sind nun umso glücklicher, es erreicht zu haben. Unsere Mission, wieder die Spitze der Weltrangliste zu erreichen, haben wir über die ganze Saison in zwölf Filmen festgehalten, die kaum spannender hätten sein können. Selbstverständlich bieten wir Euch auch im Jahr 2014 Eure Traumbikes zum gewohnten Preis-Leistungs-Verhältnis und mit allen Service-Versprechen von Canyon: 6 Jahre Garantie auf Rahmen und Gabel, Unfallersatz, 30 Tage Rückgaberecht, 24h OnlineSupport und passgenaue Größenberatung.

Lasst Euch vom Sport beflügeln. Euer Roman Arnold


PURE CYCLING

DAS BESTE BIKE BAUEN.

CANYON – DIE NUMMER EINS Seit Jahren wird Canyon zur begehrtesten MTB- und Rennradmarke gekürt (Leserbefragung TOUR, BIKE). Bereits 40 Canyon Modelle tragen den Titel „Bike/Rennrad des Jahres“ (gewählt von den Lesern von MountainBIKE und RoadBIKE). Neben zahlreichen Testsiegen in Produkttests überzeugen Canyon Räder auch immer wieder die Jurys namhafter Designauszeichnungen (Designpreis der BRD, iF design award, Red Dot Design Award, German Design Award). 2013 wird Canyon von den Lesern der TOUR, Europas Rennradmagazin Nummer 1, mit dem Readers’ Award ausgezeichnet und das Canyon Ultimate CF SLX wird bei der Leserwahl der RoadBIKE zum Rennrad des Jahres erkoren.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

5

ÜBERZEUGEND SCHON VOR DEM START Passgenaue Größenberatung, 30 Tage Rückgaberecht, 6 Jahre Garantie auf Rahmen und Gabel, Unfallersatz, technisches Online-Supportcenter, sichere Bezahlung und Finanzierung, einfacher und schneller Aufbau. Auch deshalb ist Canyon die führende Herstellermarke mit Direktvertrieb.

INGENIEURWISSEN UND QUALITÄT AUS DEUTSCHLAND Das Canyon Ingenieurteam entwickelt und nutzt fortschrittlichste Entwicklungs- und Prüfmethoden, um unsere Räder zu den sichersten und leistungsfähigsten der Welt zu machen. Rund 400 Mitarbeiter in Koblenz sorgen dafür, dass jedes Rad von uns im Canyon.Home entwickelt, montiert, geprüft und Probe gefahren wird. Mit Erfolg, wie zahlreiche Auszeichnungen und Patente belegen.


PURE CYCLING

UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR DEN SPORT TEILEN. VERWURZELT IM SPORT Profisport ist ein wichtiger Teil von Canyon. Unsere Räder sind bei der Tour de France, im MTB-Worldcup, bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen im Einsatz. Hier arbeiten wir mit den weltbesten Radsportlern unterschiedlicher Disziplinen zusammen. Die Profis geben uns wertvolles Feedback zu unseren Produkten, das direkt in die Weiterentwicklung fließt. So wird auch Dein Rad besser. Unsere Erfahrung geben wir in unseren Jugendteams an den Nachwuchs weiter.

OHNE UMWEGE ZUM FAHRERLEBNIS Der Direktvertrieb von Canyon hat für Dich nur Vorteile: beim Preis sowie bei der persönlichen Kommunikation und Beratung. Wer sonst kann Fragen schneller und besser beantworten als der Hersteller, bei dem sich Produktentwicklung, Montage, Service und Verkauf unter einem Dach befinden?

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

NÄHE IST: BEI DIR SEIN Bei zahlreichen Veranstaltungen und Rennen triffst Du die Personen hinter Canyon, kannst mit Ingenieuren fachsimpeln und die Canyon Heroes hautnah erleben. Alle, die lieber fahren als reden, können selbstverständlich unsere Topmodelle vor Ort testen.

7


Joaquim „Purito“ Rodríguez ist Favorit beim Ardennen-Klassiker Lüttich–Bastogne–Lüttich

BACK TO NO. 1 One Family, One Idea, Pure Cycling! Kein Motto beschreibt den Auftritt des Canyon-Profiteams Katusha bei der Tour de France besser als dieses. Mit dem dritten Platz für Joaquim „Purito“ Rodríguez schreibt die Mannschaft Radsportgeschichte. www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


Joaquim „Purito“ Rodríguez und Daniel Moreno feiern den Sieg beim Flèche Wallonne. Im Hintergrund Betreuer und Freund Jaime Hernandez.

„ICH KANN ES NICHT GLAUBEN, ICH BIN EIN TEIL DER GESCHICHTE. ABER DAS, WAS MICH AM STÄRKSTEN BERÜHRT HAT, WAR, DASS SICH DAS GANZE TEAM SO MIT MIR GEFREUT HAT.“ (Flèche Wallonne, Sieger Daniel Moreno)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

11

Nach seinem Sturz wird Joaquim „Purito“ Rodríguez behandelt, um die weiteren Rennen der Ardennenwoche fahren zu können.

0,7 Sekunden sind eine Winzigkeit und dennoch entscheidend im Leben eines Radprofis. Joaquim Rodríguez steht im roten Teambus und wartet. Sein Zeitfahranzug ist bis zur Hüfte geöffnet und hängt am austrainierten Körper des Spaniers herunter. Purito, wie alle den Topfahrer des Teams Katusha nennen, schaut gebannt auf den Fernsehbildschirm. Unter dem Brustgurt seines Pulsmessers klopft es weiter, während sein Speedmax CF draußen an der Seitenwand des Busses lehnt. Der 34-jährige hat das beste Zeitfahren seines Lebens bestritten, alles für ein Ziel – das Podium der Tour de France.

Dann jagt Puritos Konkurrent Alberto Contador in Chorges über den Zielstrich, mit 0,7 Sekunden Vorsprung nach 32 Kilometern. Puritos Blick sinkt, er plumpst in den Sitz – seine Augen sind leer. „Back to No. 1“ lautet das Motto für das Canyon Team Katusha. Es ist von Beginn an eine klare Zielrichtung des Russian Global Cycling Project für die Saison 2013: nach zwei Aeroad-Siegen beim Flèche Wallonne soll Titelverteidiger Purito im Frühjahr in den Ardennen das Triple für Canyon schaffen, dazu im Sommer ein Podium bei der 100. Tour de

France und am Jahresende die Titelverteidigung als Führender der UCI-Weltrangliste. Canyon hat den Anspruch, die besten Räder der Welt zu bauen – Katusha will die Spitze der Welt im Straßenradsport darstellen. Es ist ein Jahr voller Anspannung zwischen Frühjahrsklassikern, WM und LombardeiRundfahrt, zwischen Giro, Tour und Vuelta. Ein Jahr des Hoffens, Wiederaufstehens und Kämpfens. Und ein Jahr des Teams. Einer für alle, alle für einen – dieses Motto der Musketiere zieht sich wie ein roter Faden durch die Katusha-Saison.


Joaquim „Purito“ Rodríguez fährt mit beherzten Attacken auf einen Podiumsplatz bei der Tour 2013.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

Im Frühjahr knallt Mannschaftskapitän Purito beim Amstel Gold Race aufs Pflaster, nervös bringt ihn das Team zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es ist nichts gebrochen, aber als es zum Flèche Wallonne geht, spürt der zierliche Allrounder, dass es ein Tag ist, um sich für andere aufzuopfern. „Ich bin der Kapitän des Teams, aber ich habe gespürt, dass Dani heute der Kapitän sein soll“, erklärt Purito später.

„DIE TOUR IST DAS WICHTIGSTE RENNEN DER WELT. ICH BIN BEREIT UND MEINE TEAMKAMERADEN SIND ES AUCH. WIR WERDEN ES GENIESSEN.“ (Purito) Es ist der Tag seines Freundes und Helfers Daniel Moreno, den sein Team schützt und positioniert, damit der 31-jährige an der legendären Mauer von Huy alle anderen stehen lassen kann. „Wir haben alle hart für diesen Moment gearbeitet, es war ein so spektakulärer Sieg“, strahlt Moreno in die Kameras. Er hat sein Lieblingsrennen gewonnen. Sein Kapitän, seine Kollegen haben alles dafür gegeben. „Wir sind mit dem gleichen Spirit in die Saison gestartet, den wir letztes Jahr hatten“, sagt Sportdirektor Valerio Piva strahlend. Das Material aus der Canyon Schmiede, die Beine, aber vor allem der Teamgeist stimmen bei Katusha. Die Mannschaft ist auf einem guten Weg „Back to No. 1“. One Family, One Idea, Pure Cycling. Dafür steht die Katusha-Mannschaft. Neun Kameraden opfern sich während der Tour de France für das erste Canyon Podium auf. Für Purito, der 2012 schon beim Giro auf Platz zwei und bei der Vuelta auf den Bronzerang des Klassements gefahren ist. Jeder im Team spürt, dass das Podium ein realistisches Ziel ist, für das sich jeder Tropfen Schweiß lohnt. „Ich bin so verdammt müde“, sagt Pavel Brutt zu Beginn der letzten Rennwoche. Mit dem zweiten Platz des Russen Alexander Kristoff bei der Startetappe auf Korsika ist das Team in die 100. Tour gestartet, und nun geht es um alles oder nichts, das Podium für Purito.

„Ich bin hier, um Purito zu helfen, damit er seine Ziele erreichen kann“, sagt Daniel Moreno. Bei der Vuelta assistiert ihm der Kapitän dafür im Herbst zu zwei Etappensiegen.

„ES WAR IMMER MEIN TRAUM, BEI DER TOUR DE FRANCE ZU SEIN, SEITDEM ICH DAS RENNEN ALS KIND IM FERNSEHEN GESEHEN HABE.“ (Alexander Kristoff) Eine kleine Holzschnitzerei begleitet das Team im roten Katusha-Bus durch Frankreich. Das kleine Kunstwerk zeigt Don Quichote und Sancho Pansa, ein Duo, das für bedingungsloses Miteinander steht. „Don Quichote, das bin ich“, erklärt Kapitän Purito während einer der Busfahrten nach einem wieder einmal brutalen Tag im Herzen Frankreichs, „Sancho Pansa, das ist Moreno.“ Er lacht, aber Purito braucht ihn, seinen Helfer, sein Team, seine Beschützer. Purito stürzt, er leidet, er ackert, aber er attackiert weiter.

„WIR SIND ÜBERGLÜCKLICH, DASS WIR AUF DEM PODIUM SIND. ALS ICH GESTERN ABEND IN MEIN HOTELZIMMER GEKOMMEN BIN, HATTE ICH TRÄNEN IN DEN AUGEN.“ (Daniel Moreno nach dem Finale in Paris)

Unter dem blauen Himmel der Tour de France spielt sich ein dreiwöchiger Kampf ab, in dem nur das beste Team bestehen kann. In den Stresssituationen der engen Finals auf den Flachetappen, im brachialen Kampf des Teamzeitfahrens, in den nervenzehrenden Belastungsproben der Schlusswoche. Nach der Enttäuschung über den elften Platz auf der ersten Bergetappe nach Ax-3 Domaines ist Purito am Boden. Nur 40 Kilometer von seinem Wohnort Andorra entfernt wird er abgehängt, vor den eigenen Fans gedemütigt. „Nachdem ich die Ziellinie überquert hatte, wäre ich am

DIE SAISON IN ZAHLEN

3 Siege in Folge erreicht Canyon mit dem Aeroad CF beim Frühjahrsklassiker Flèche Wallonne. 2011 gewinnt Philippe Gilbert an der Mauer von Huy, 2012 Joaquim Rodríguez, 2013 Daniel Moreno.

28 Sekunden Unterschied liegen im TeamZeitfahren der Tour 2013 zwischen Platz 1 und dem zehnten Rang von Katusha. Das siegreiche Team Orica Green Edge stellt in 25:56 Minuten für 25 Kilometer in Nizza auch einen Geschwindigkeitsrekord auf: 57,8 km/h im Schnitt.

58 Zähne hat das Kettenblatt, das Purito im Finale des letzten Tour-Einzelzeitfahrens von Embrun nach Chorges auf seinem Speedmax CF auflegt.

3404 Kilometer absolvieren die neun Fahrer des Katusha-Teams bei der 100. Tour de France.

5 Etappensiege bei der Vuelta a España und dem Giro d’Italia fährt das Team Katusha 2013 ein.

293 Renntage absolviert das Team Katusha in der Saison 2013.

13


Das Team hinter dem Team – für den Erfolg unerlässlich

SAISON 2013 1. Platz UCI WorldTour Joaquim Rodríguez 1. Platz Flèche Wallonne Daniel Moreno Etappensieg Giro d’Italia Luca Paolini Vier Tage im Rosa Trikot des Gesamtführenden Giro d'Italia Luca Paolini 1. Platz Tour of Norway Alexander Kristoff Etappensieg Tour de Suisse Alexander Kristoff 3. Platz Gesamtwertung Tour de France Joaquim Rodríguez Drei Etappensiege Vuelta a España Daniel Moreno und Joaquim Rodríguez 4. Platz Gesamtwertung Vuelta a España Joaquim Rodríguez 1. Platz Lombardei-Rundfahrt Joaquim Rodríguez 2. Platz UCI Straßen-Weltmeisterschaft Joaquim Rodríguez

liebsten von dieser Welt verschwunden“, erklärt der Teamkapitän. „Nur weg. In den Bus, duschen und darauf hoffen, dass alles besser wird am nächsten Tag.“ Purito kassiert mehr als zwei Minuten Rückstand auf Tagessieger Christopher Froome, der am Ende auch die Tour gewinnt. Aber das Team bringt ihn zurück, sein Betreuer Jaime Hernandez, der ihn seit seiner Jugendzeit kennt – und Sancho Pansa. Nach der 15. Etappe zum Mont Ventoux erklärt Daniel Moreno: „Als Purito zu mir kam und ich sah, dass er den Kontakt zu Froome verloren hatte, habe ich ihm gesagt, dass er an meinem Hinterrad bleiben soll. Ich bin so hart gefahren, wie ich nur konnte, bis wir die Gruppe wieder erreicht hatten.“ Vor der alles entscheidenden letzten Alpen-Etappe nach Annecy-Semnoz spricht Daniel Moreno erneut stellvertretend für das Team: „Sancho wird da sein, um Don Quichote auf der letzten Etappe zu helfen.“ Beim Zeitfahren von Chorges hat sich

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

Purito auf dem 17. Tagesabschnitt selbst zurück ins Spiel gebracht: mit dem besten Kampf gegen die Uhr seiner gesamten Karriere und dem taktischen Kniff des Canyon Teams, unterwegs vom Aeroad CF auf das Speedmax CF zu wechseln. Nun hilft ihm das Team auf der 20. Etappe bei der entscheidenden Attacke für das Podium: auf dem Weg nach Annecy-Semnoz geht es um alles – und Purito gewinnt. Er sprintet hinter dem kolumbianischen Tagessieger Nairo Quintana auf Platz zwei und verdrängt damit seinen spanischen Landsmann Alberto Contador mit zwei Minuten Rückstand vom Podium. Katusha feiert seinen Helden am Tag darauf auf den Champs-Élysées von Paris. Canyon schreibt mit seinem Team TourGeschichte. Es ist die Geschichte eines Mannschaftserfolges, eines Teams, das komplett das Ziel in Paris erreicht. One Family, One Idea, Pure Cycling – dieses Erfolgskonzept setzt sich durch. Canyon feiert den ersten Podestplatz bei


CANYON RENNRÄDER 2014

15

Joaquim „Purito“ Rodríguez siegt bei der Lombardei-Rundfahrt und übernimmt, wie schon 2012, die Führung in der UCI World Tour.

der Tour de France und am Ende der Saison herbstliche Glanzstunden mit seinem Hero Purito. Bei der Straßen-Weltmeisterschaft spurtet Purito in Florenz hinter dem Portugiesen Rui Costa zu Silber, bevor er seinen Titel bei der Lombardei-Rundfahrt souverän verteidigt. Mit diesem Sieg vollendet er beim großen Saisonfinale seine Mission Back to No. 1 – Purito beendet die Saison wie 2012 als Führender der UCI-Weltrangliste, als bester Fahrer der Welt.

Erlebe Puritos spannenden Weg „Back to No. 1“

Gebannt schaut Purito auf den Monitor im Bus und muss mit ansehen, wie Contador ihn um 0,7 Sekunden schlägt.

„ENTTÄUSCHUNG IST ETWAS TEMPORÄRES, DANACH MUSS MAN WIEDER FRISCH WERDEN, UM FÜR DEN NÄCHSTEN KAMPF BEREIT ZU SEIN.“ (Sportdirektor Dimitri Konischew nach Platz 10 im Teamzeitfahren von Nizza)


Vaison-la-Romaine

TOUR DE PROVENCE www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


Der Duft von Lavendelfeldern, malerische Dörfer, historische Altstädte mit Märkten, auf denen zahlreiche landestypische Köstlichkeiten angeboten werden, und die Naturwunder, die am Abend in ein traumhaftes Licht der untergehenden Sonne getaucht werden. Schnell versteht jeder Urlauber, warum die Provence zu den beliebtesten Reisezielen in Frankreich zählt. Ob Strandurlaub an der Küste oder eine Fotosafari im Hinterland – die Region im Süden des Landes überrascht mit ganz unterschiedlichen Gesichtern und ist damit so facettenreich wie kaum eine andere Region in Frankreich.

Und doch gibt es eine Gruppe von Provencereisenden, die noch etwas ganz anderes suchen. Geradezu unbarmherzig steht das liebste Ziel der Radsportler im Kontrast zu den sonst eher lieblichen Bildern der Landschaft. Wie aus dem Nichts ragt der als „Riese der Provence“ oder „heiliger Berg der Kelten“ bezeichnete Mont Ventoux aus der sonst eher flachen oder hügeligen Umgebung des Département Vaucluse. So kommt schon auf der Anfahrt, die man von Carpentras über Bédoin nehmen sollte, ein Gefühl der Ehrfurcht auf. Dass diese berechtigt ist, wird schnell klar, wenn man sich die Fakten der Auffahrt oder die legendären Bilder

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

der Tour de France vor Augen hält. Eine 21 km lange Auffahrt mit über 1.600 Höhenmetern und einer durchschnittlicher Steigung von 7,6% verlangt dem Radfahrer ohnehin schon einiges ab. Doch der Mont Ventoux, der mit seinen Geröllwüsten teilweise einer Mondlandschaft gleicht, bietet noch ganz andere Herausforderungen. Unberechenbare Mistralwinde, brennende Sonne ohne einen Schatten spendenden Baum oder Kälteeinbrüche im Hochsommer – das sind Gegner, denen auch schon manche Profis Tribut zollen mussten. Seit 1951 ist der Berg immer wieder im Programm der großen Schleife, und die Beschriftung auf der Straße lässt danach


CANYON RENNRÄDER 2014

erahnen, welcher Ausnahmezustand an diesem fast unwirklichen Ort für ein paar Tage im Juli geherrscht haben muss. Doch vergessen ist all das Leiden, wenn man nahezu windgeschützt die Abfahrt über die Nordseite in Angriff nimmt und einen Abend vor Augen hat, der bei einem verdienten Glas Côte du Ventoux ausklingen sollte. Schneller als gedacht, hat man die eben noch unerreichbar scheinende Wetterstation auf dem Gipfel in Richtung Malaucène wieder hinter sich gelassen und taucht ein in die beeindruckende Landschaft, in den Duft von Thymian, Rosmarin und Lavendel. Die beste Reisezeit für das Abenteuer Ventoux sind die Monate Mai bis September. Neben den beschriebenen Orten sind Besuche in Apt, Manosque, Forcalquier, Tarascon, Orange, Gorges de la Nesque, Cirque de Navacelles, Gorges du Verdon, Gordes, Les Beaux und Vaison-la-Romaine sehr zu empfehlen.

19


GENERATION ULTIMATE www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


Höchster Komfort bei maximaler Spurtreue – die One One Four SLX Gabel.

DAS ULTIMATE CF SL Ausgestattet mit den Genen und nahezu allen Features des High End Carbonrenners Ultimate CF SLX präsentiert sich der neue, 940 Gramm leichte Rahmen des Ultimate CF SL. Die schlanken Rohre, die fließenden Formen und die konsequente Linienführung verleihen dem Rad eine ästhetische Optik. Das innenverlegte Zugführungssystem unterstreicht die klare Formsprache. Die spitzen Ein- und Austrittswinkel der Züge reduzieren die Reibung spürbar. Am Steuerrohr liegen die Öffnungen für die Zuganschläge so weit vorne wie möglich, das spart zum einen Zughülle und zum anderen wird

eine Zughüllenberührung am Rahmen verhindert. Kompromissloser Vortrieb, sportlich-straffes Fahrgefühl und beste Komfortwerte Ambitionierte Ziele, die bei der Entwicklung des neuen Ultimate CF SL an erster Stelle standen. Hierbei konnten sich die Canyon Ingenieure auf die Erfahrungswerte des großen Bruders Ultimate CF SLX beziehen. Ein zentrales Element bei der Entwicklung war der Hinterbau. Durch die direkte Verbindung der querovalen Sitzstreben mit dem Oberrohr ist der Hinterbau extrem seitensteif und

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

durch die Abflachung von Oberrohr und Maximus Seattube wesentlich komfortabler. Das sorgt im Zusammenspiel mit dem steiferen Press-Fit Tretlager und den asymmetrischen Kettenstreben für maximale Fahrperformance, da alle Kraft beim Antritt direkt in Vortrieb umgesetzt wird. Die gesamte Verbindung zwischen Hinterradachse und Oberrohr bietet dem Fahrer somit die perfekte Kombination aus Seitensteifigkeit, geringem Gewicht und maximalem Komfort. Ein weiteres Highlight ist das zweiteilige Schaltauge. Dieses besteht aus einem rechten und einem linken Bauteil, das von jeder Seite an


CANYON RENNRÄDER 2014

23

Alle Züge verlaufen im Inneren des Rahmens.

Der steife Sitzrohrknoten bietet vertikalen Komfort.

Carbon-Ausfallenden sparen Gewicht.

das Carbon-Ausfallende geschraubt wird. So wird eine maximale Breite erreicht und hohe Steifigkeit bei geringstem Gewicht garantiert. Mehr Komfort für noch mehr Leistung Diese Maxime stand auch bei der Entwicklung der One One Four SLX Gabel der neuesten Generation im Vordergrund. Die Race-Gabel mit Carbon-Ausfallenden und patentierter, hohler Carbon-Gabelkrone ist extrem seitensteif und absorbiert dank Canyon VCLS Technologie Mikro-

vibrationen zuverlässig. Selbst harte Schläge werden beim Überfahren von Hindernissen spürbar minimiert. Dank des konischen Gabelschafts 1 1/2 bis 1 1/4 Zoll sind maximale Steifigkeit für den Sprint und beste Lenkpräzision und Sicherheit auf der Abfahrt garantiert. Mit der schmalen Silhouette und den schlanken, formoptimierten Beinen fügt sich die One One Four SLX Gabel harmonisch ins stimmige Gesamtbild des Rahmens ein. Mit seiner SPORT PRO Geometrie – sportlich-gestreckte, aber dennoch

komfortable Sitzposition – ist das neue Ultimate CF SL das ideale Rad für ambitionierte Rennradfahrer. Für noch mehr Komfort und herausragende Dämpfung beim Jedermann-Rennen, Marathon oder auf ausgedehnten Trainingsausfahrten bieten wir bei allen Modellen optional die revolutionäre VCLS Post 2.0 Blattfedersattelstütze zum Neuradkombipreis an.


www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

KOMFORT REVOLUTIONIERT

25


Beim Giro d'Italia 2013 setzt Luca Paolini auf die VCLS Post 2.0.

Canyon denkt in revolutionären FahrwerkSystemen 294 Kilometer Anfahrt durch die Hügel Liguriens sind ein langer Weg für einen Zielsprint von 30 Sekunden – da muss der Komfort stimmen. Komfort, der bei Canyon mehr bedeutet als Federung. Denn die Monumente des Radsports, die extrem harten Eintagesrennen Mailand–San Remo, Flandernrundfahrt, Lüttich–Bastogne– Lüttich, Paris–Roubaix und die LombardeiRundfahrt können für schmerzhafte Momente sorgen. „Man muss in jeder Hinsicht perfekt fahren, um diese Klassiker gewinnen zu können“, sagt Katusha-Profi Joaquim Rodríguez zu Rennen wie dem Flèche Wallonne, den er

2012 auf einem Aeroad CF gewann. Dies gilt nicht nur für den Fahrer, sondern auch für sein Material. Puritos Sieg in den Ardennen war der zweite von drei Erfolgen in Serie für das Aeroad CF beim Flèche Wallonne. „Das Rad steht für die perfekte Symbiose aus Aerodynamik und Komfort“, sagt CanyonProduktmanager Sebastian Jadczak. Katusha-Star Luca Paolini vertraut bei dem flämischen Klassiker dagegen auf einen anderen Komfortmix: das Ultimate CF SLX und die VCLS Post 2.0. Canyon bietet diese Vielfalt, seit Jahren wird hier vor allem auch an der Systemintegration gearbeitet. Was gab es schließlich nicht schon alles auf dem Markt, um Profis in der „Hölle des Nordens“ von Roubaix oder an den Hellingen der Flan-

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

dernrundfahrt Linderung zu verschaffen – bis hin zu Holzfelgen und Federgabeln. Von solchen Provisorien unterscheidet sich Canyon professionell. Mit der VCLS Post 2.0 und dem Konzept Vertical Comfort Lateral Stiffness ist es gelungen, eine Sattelstütze zu entwickeln, die Maßstäbe setzt. „Der sensibelste Kontaktpunkt zwischen Fahrer und Rad ist der Sattel in Verbindung mit der Sattelstütze“, erläutert Sebastian, der selbst Tausende Kilometer rennsportliche Erfahrung in die Entwicklung einbringt. „Bis zu 70 Prozent des Körpergewichts des Fahrers lasten auf dieser geringen Auflagefläche.“ Die revolutionäre Blattfeder-Sattelstütze reduziert die Schwingungsdosis, die auf den Fahrer einwirkt, um bis zu 18 Prozent. Dies erhöht nicht nur deutlich den Fahr-


CANYON RENNRÄDER 2014

Sebastian Jadczak (Produktmanager, l.) und Lutz Scheffer (Designer) an einem mit 2D-Messtechnik ausgerüsteten Rad.

komfort, sondern sorgt vor allem für hohe Kraftersparnis. Dennoch ist die VCLS Post 2.0 nur eine Säule des Komfortpakets von Canyon. „Wir denken in Systemen“, sagt Sebastian, „dies bedeutet, dass ein Canyon-Fahrwerk so leicht wie möglich sein soll, gleichzeitig so verwindungssteif und auch komfortabel, wie es nur machbar ist. Dieser Anspruch macht die Forschung zur komplexen Herausforderung.“ Canyon ist seit Jahren ein Garant für die organische Weiterentwicklung im High-End-Bereich des Rennrades. Die Entwickler setzen permanent neue Maßstäbe bezüglich Stiffness to Weight, Aerodynamik, Fahrwerten sowie Geometrie- und Komforteigenschaften. „Bei Canyon beschäftigen

27

Produktmanager und Rennfahrer Sebastian Jadczak weiß, dass Komfort ihn schneller macht.

sich in der Entwicklung allein drei Mitarbeiter regelmäßig mit der Frage der Geometrie“, sagt Sebastian. Auf der Straße soll sich schließlich nicht der Rücken des Fahrers dem Rad, sondern eine optimale Geometrie den individuellen Ansprüchen des Nutzers unterordnen. „Zur gesamten Fahrradperformance tragen viele Details bei“, sagt Sebastian, „die Geometrie ist eines von vielen Features.“ Unter dem Begriff „Ergospeed“ wird bei Canyon weit mehr als nur das Thema Komfort behandelt. Es geht bei jedem Rad um bestmögliche Fahreigenschaften für maximalem Vortrieb und minimalen Kraftverlust. „Wir stimmen alles aufeinander ab“, erklärt Sebastian. „Welche Laufräder harmonieren mit welchem Rahmen, welche

Reifenbreiten sind für welchen Einsatzzweck sinnvoll, welcher Lenker passt zu welcher Geometrie, welcher Shifter zu welcher Lenkerform und an welcher Position muss er montiert werden?“ Canyon inspiriert mit dieser Forschung die Profi- und Fachwelt und eröffnet dem rennradbegeisterten Hobbyradler neue Fahrdimensionen. Das Pure Cycling-Konzept spart durch den revolutionären Komfortansatz nachweislich pure Kraft, denn nicht nur die VCLS Technologie ist bei Canyon serienmäßiger Standard. Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten bringen spürbare Vorteile für alle Profis und Freizeitfahrer. Damit verlieren selbst Rüttelpisten ihren Schrecken – im Training wie in den Ardennen.


GEOMETRIEKONZEPT Im Modelljahr 2014 verwenden wir erstmals in unserer kompletten Rennradproduktpalette unser neues auf Stack-to-Reach basierendes Geometriekonzept. Mit drei verschiedenen Geometrien (Sport, Sport Pro und Pro) haben wir es geschafft, jedes unserer Modelle exakt auf die Anforderungen unserer Kunden und Profis im jeweiligen Einsatzbereich abzustimmen. Der sogenannte Stack-to-Reach Quotient, auf dem das Konzept fußt, ist rahmengrößenunabhängig. Der Wert ordnet die Geometrie des Rahmens mit seinen Auswirkungen auf die Sitzposition ein. Zur Erklärung der drei Geometrien möchten wir einige Grundlagen erklären und deren Auswirkung auf die Sitzposition verdeutlichen. Was bedeutet eigentlich Stack (engl.: to stack = stapeln)? Das Stack-Maß (E) beginnt ab dem Tretlager, dem einzigen für einen Fahrer nicht veränderbaren Kontaktpunkt mit seinem Fahrrad, und definiert von dort aus einen genauen senkrechten Abstand bis zum Niveau des oberen Steuerrohrendes. Welchen Vorteil hat das Stack-Maß gegenüber der Steuerrohrlänge beim Vergleich zweier Rennradrahmen? Die Länge des Steuerrohres zur Ermittlung der resultierenden Cockpithöhe des Rahmens zu verwenden, bietet sich nur an, wenn Rahmengrößen innerhalb einer Rennradserie verglichen werden. Weiterhin müssen dann die Einbaulänge der Gabel sowie die Absenkung des Tretlagers gegenüber den Laufradachsen über alle Rahmengrößen konstant sein. Das StackMaß ist jedoch von beidem unabhängig, definiert eine genaue Höhe des oberen Steuerrohrendes in Relation zum Tretlager und kann zum Vergleich aller Rahmen verwendet werden.

Welchen Vorteil hat das Reach-Maß gegenüber der Oberrohrlänge beim Vergleich zweier Rennradrahmen? Die Länge des Oberrohres zur Ermittlung der Länge des Rahmens zu verwenden ergibt Sinn, wenn der Sitzwinkel identisch ist. Beispielsweise ergeben ein flacher Sitzwinkel mit einer geraden Stütze und ein steiler Sitzwinkel in Kombination mit einer Setbackstütze die gleiche Sattelposition. Bei identischer Steuerrohrposition in Relation zum Tretlager ergeben sich daraus jedoch unterschiedliche Oberrohrlängen. Das Reach-Maß ist unabhängig vom Sitzwinkel und lässt somit eine genaue Aussage zur Länge des Rahmens zu. Wie berechnet man den Stack-to-Reach Quotienten? Wenn das Maß des Stacks durch das Maß des Reachs geteilt wird, erhält man den Stack-to-Reach Quotienten. Dieser Wert liegt in der Regel zwischen 1,35 und 1,65. Was sagt der Stack-to-Reach Quotient also aus? Je höher der Stack-Wert ist, desto größer wird der Stack-toReach Quotient. Das Gleiche gilt natürlich, wenn der ReachWert geringer ist. Demnach sagt ein Stack-to-Reach Wert im oberen Bereich von 1,55 bis 1,65 aus, dass ein Rahmen für die jeweilige Rahmengröße komfortabel oder – einfach gesagt – kurz und hoch ist. In diesem Bereich liegt die Sport Geometrie. Umgekehrt gilt für einen sportlichen Rahmen: Je tiefer der Stack-Wert oder je größer der Reach, desto kleiner wird der Stack-to-Reach Quotient. Ein solcher Wert im unteren Bereich von 1,35 bis 1,45 drückt aus, dass ein Rahmen lang und tief ist. In diesem Bereich liegt die Pro Geometrie des Aeroad CF. Liegt der Stack-to-Reach Wert eines Rahmens zwischen 1,45 und 1,55, kann man von einer ausgewogenen Geometrie sprechen, unserer Sport Pro Geometrie.

Was ist mit Reach gemeint (engl.: reach = Reichweite)? Der Reach (F) beginnt ebenfalls ab dem Tretlager und definiert von dort aus einen genauen waagerechten Abstand bis zur Mitte des oberen Steuerrohrendes.

B F C A E D

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

A B C D E F

Sitzrohrlänge Oberrohrlänge Steuerrohrlänge Gabeleinbaulänge Stack Reach


CANYON RENNRÄDER 2014

SPORT GEOMETRY Stack-to-Reach ab etwa 1,55 Hauptsächlich geeignet für Fahrer, denen eine etwas aufrechtere und komfortablere Sitzposition wichtiger ist als allerbeste Aerodynamikwerte.

ROADLITE AL

SPORT PRO GEOMETRY Stack-to-Reach etwa zwischen 1,45 und 1,55 Die ausgewogene Sport Pro Geometrie ist ideal für anspruchsvolle Fahrer. Sie trifft die goldene Mitte zwischen sportlicher und komfortabler Sitzposition und ist hauptsächlich geeignet für Freizeitfahrer, ambitionierte Rennradfahrer und Rennfahrer.

ULTIMATE AL/AL SLX ULTIMATE CF SL/CF SLX

PRO GEOMETRY Stack-to-Reach unter 1,45 Hauptsächlich geeignet für ambitionierte Rennradfahrer, Rennfahrer und Triathleten, denen eine sportliche und möglichst aerodynamische Sitzposition wichtig ist.

AEROAD CF

29


INFLITE AL www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

31


Die leichte Carbongabel ist auf die Bremskraft der Scheibenbremse ausgelegt und bietet die Montagemöglichkeit für Schutzbleche.

Mit der Einführung des Mountainbikes schien es fast so, als gäbe es keinen Markt mehr für Cyclocrosser, jene grobstolligen Rennräder, die in der Vergangenheit dem Wintertraining oder der Saisonverlängerung vieler Rennradprofis dienten. Doch seit einigen Jahren erlebt diese Radgattung eine wahre Renaissance. Zu verlockend ist die Vielseitigkeit dieser extrem schnellen und doch geländetauglichen Rennräder, die inzwischen zum Beispiel bei den Bremsen sogar echte Technologievorreiter sind. Keine andere Fahrradkategorie erlaubt Pure Cycling in solch konsequenter Form. So kann das Straßentraining bei widrigen Wetterbedingungen kurzerhand zum Techniktraining in den windgeschützten Wald verlegt werden. Doch auch der Rennsport hat sich wieder einen hohen Stellenwert im Winter erobert. In Belgien sind die TV-

Übertragungen der Crossrennen sogar echte Straßenfeger und die Stimmung beim Rennen erreicht Volksfestcharakter.

die Möglichkeit der Schutzblechmontage auf die uneingeschränkte Eignung für das Wintertraining ein.

Mit dem Inflite AL bietet Canyon einen Aluminium-Crosser, der auf die Technologie der erfolgreichen Ultimate AL Familie gründet, die bereits in zahlreichen Tests die Carbonrahmen der Konkurrenz in den Schatten gestellt hat. Features wie das Maxiumus Seattube, der konische oversized Gabelschaft (1 1/2˝ - 1 1/4˝) und die VCLS Technologie verbinden Steifigkeit und Komfort mit einem sehr leichten Chassis. Scheibenbremsaufnahmen an der für die Kraftübertragung verbreiterten Sitzstrebe und eine vollständig neu entwickelte Carbongabel gehen dabei genauso wie ein abgeflachtes Oberrohr zum Schultern des Rades auf die besonderen Anforderungen im Crosssport und

Ein bedeutender Fokus bei der Entwicklung lag auf der Wahl der perfekten Bremsen. Um eine bestmögliche Performance zu erreichen, sind alle Modelle mit Scheibenbremsen und 160 mm Bremsscheiben ausgestattet. Diese bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber Felgenbremsen. Neben einem besseren Bremsverhalten bei Nässe und Schlamm wird die Reifenfreiheit nicht eingeschränkt.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

Die asymmetrischen Sitzstreben nehmen die Bremskräfte auf und bieten Komfort.

Integrierte Züge trotzen dem Schlammbeschuss.

Das Maximus Seattube sorgt für direkte Kraftumsetzung.

33


www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

35

CANYON LEBT 100% TRIATHLON


Das Speedmax CF ist State of the Art im Triathlon, denn Canyon lebt seit fast drei Jahrzehnten 100 % Triathlon. Bereits Anfang der 1980er-Jahre begann das Engagement von Radsport Arnold und damit von Canyon in diesem Sport. Jürgen Zäck war einer der ersten großen europäischen Namen im Triathlon und ist als Botschafter seitdem eng mit Canyon verbunden. Mit Jürgen begann vor gut 30 Jahren die Erfolgsgeschichte von Radsport Arnold im Triathlon. Sie wurde von Canyon systematisch weitergeführt und ausgebaut – bis zum Speedmax CF, einem der erfolgreichsten Bikes der Gegenwart. Als Jürgen 1989 erstmals beim Ironman Hawaii an den Start ging, fuhr er gleich auf Platz sieben – mit einem Rad, das von Radsport Arnold aufgebaut und optimiert worden war. In enger Partnerschaft und Abstimmung wurde in den folgenden Jahren vor Jürgens großen Erfolgen beim Ironman Europe in Roth und vor der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii immer ein perfektes Setup für die berüchtigte

„Zäck Attack“ gefunden. Canyons Ziele waren schon damals die besten Teile und Features, die schnellsten Laufräder und eine optimale Aerodynamik. Bis heute ist Jürgen ein wichtiger Tester für Canyon und ein Scout für die Optimierung des Speedmax CF sowie die Zusammenstellung des Canyon Heroes Team.

ES WURDE IMMER EIN PERFEKTES SETUP FÜR DIE BERÜCHTIGTE „ZÄCK ATTACK“ GEFUNDEN. Von der Basis bis zur Spitze, das ist die Philosophie des Sportsponsorings von Canyon im Triathlon und gleichzeitig der Anspruch des Speedmax CF. Das Rad ist ein perfekter Partner für die besten Athleten der Welt und genauso für Triathleten, die Spaß an Speed, Aerodynamik, Komfort und perfekten Fahreigenschaften haben. Das Speedmax CF ist perfekt auf die Anforderungen eines harten Rennens wie den Ironman Hawaii abgestimmt.

Jürgen Zäck, Belgien, 1987

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

Die Ironman-Weltmeisterin 2012 Leanda Cave vertraut auf das Speedmax CF. Die Britin ist begeistert von der Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Canyon, mit denen sie im engen Austausch steht. An ihr Speedmax CF hat sich Leanda extrem schnell gewöhnt: „Ich liebe mein Canyon und sitze so gut auf dem Rad wie nie zuvor.“ Nach einem Jahr mit Höhen und Tiefen ging Leanda die Mission Titelverteidigung auf Hawaii 2013 offensiv an. Sie fuhr mit dem Speedmax CF an die Spitze des Rad-Feldes und wechselte in aussichtsreicher Position auf die Laufstrecke. Allerdings spürte sie in dem hart umkämpften Rennen durch die brutale und heiße Lavawüste, dass ihr verletzungsbedingt einige Laufkilometer in der Vorbereitung gefehlt haben. 2014 will sie in Kona erneut nach der Krone greifen.

„2014 WILL ICH IN KONA ERNEUT NACH DER KRONE GREIFEN.“ (Leanda Cave)

Jürgen Zäck bei Optimierungen im Windkanal, 2012.


CANYON RENNRÄDER 2014

Bas Diederen aus den Niederlanden ist ein weiterer Hero aus dem Canyon Team. Bei der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt hat er im vergangenen Sommer einmal mehr gezeigt, welche Performance mit dem Speedmax CF möglich ist. Auf dem Rad fuhr Bas taktisch klug und fokussiert, aber vor allem so aerodynamisch und komfortabel, dass er beim Laufen zuschlagen konnte.

Bas Diederen – The Heat is on

Bas Diederen aus dem Team4Talent.

Mit einer herausragenden Performance im Marathon und einer starken Leistung auf dem Rad wurde Bas Dritter der Europameisterschaft – in einem Rennen, das kaum schlechter besetzt war als der Ironman Hawaii.

DAS SPEEDMAX CF IST DIE KONSEQUENTE WEITERFÜHRUNG DES ANSPRUCHS, DAS BESTE RAD IM TRIATHLON ZU BAUEN.

37

Die Entwicklung des Speedmax CF ist die konsequente Weiterführung des Anspruchs von Canyon, das beste Rad im Triathlon zu bauen. Das Entwicklungsteam hat ein Rad konzipiert, das durch hervorragende Werte bei Aerodynamik und Gewicht sowie in puncto Systemintegration Maßstäbe setzt. Das Rad bietet den Athleten ein hohes Maß an Flexibilität, Komfort und Laufruhe – selbst bei extremen Seitenwinden wie dem berüchtigten Mumuku, der jedes Jahr den Ironman Hawaii durcheinananderwirbelt. Fahrspaß und Performance-Optimierung, diese beiden Features vereint das Speedmax CF auch dank des langjährigen Supports aus dem Spitzensport.


Markus Fachbach in Action

Jürgen, Leanda und Bas sind drei von vielen Partnern, die seit Jahren wichtigen Input geben, um die Entwicklung weiter voranzubringen.

2014 WIRD DAS SPEEDMAX CF WEITER FÜR FURORE SORGEN Auch das deutsche Top-Quartett Nils Frommhold, Markus Fachbach, Boris Stein und Jens Kaiser sorgt im Triathlon mit dem Speedmax CF für Erfolge: Markus wurde bereits als Juniorsportler von Canyon gefördert, er gewann 2011 den Ironman Regensburg und wurde 2013 Vierter der Challenge Roth.

Nils zählt zu den größten deutschen Talenten in der Triathlonszene, er gewann 2012 den Ironman Arizona und legte 2013 weitere Podiumsplatzierungen nach. Boris gewann die Mitteldistanz-Europameisterschaft bei der Challenge Kraichgau und wurde Fünfter der EM im Ironman 70.3. Jens wurde 2013 Zweiter der Langdistanz beim Cologne Triathlon Weekend. 2014 wird das Speedmax CF weiter für Furore sorgen – als optimal auf den Triathlon abgestimmtes Bike. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten im einzigartigen Cockpit-System sowie die individuell justierbare Sattelstütze sind nur zwei von vielen patentierten Entwicklungen.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

Das Speedmax CF ist nicht nur wegen seines Designs vielfach ausgezeichnet, sondern vor allem ein Rad, das dem neuesten Forschungsstand entspricht. Das Team von Canyon sammelt durch das Engagement seiner Topathleten, in vielen Stunden auf dem Prüfstand sowie in unzähligen Trainingskilometern zwischen Mallorca und Hawaii täglich mehr Erfahrung.

STILLSTAND IST RÜCKSCHRITT Das Ziel von Canyon bleibt schließlich unverändert: Das Speedmax CF soll das beste Triathlonrad der Welt sein und allerhöchsten Ansprüchen der absoluten


CANYON RENNRÄDER 2014

Leanda Cave im Austausch mit Produktmanager Sebastian Jadczak.

Weltklasse genügen. Auch nach fast 30 Jahren im Triathlon gilt für Canyon: Stillstand ist Rückschritt. Das Speedmax CF wird kontinuierlich weiterentwickelt, um allen Triathleten Pure Cycling zu ermöglichen. Triathlon soll mit Canyon immer Spaß machen, zumindest auf dem Rad.

Canyon Speedmax CF – Beat the Street!

39


RENNRÄDER 2014

ULTIMATE CF SLX SERIES ULTIMATE CF SLX 9.0 TEAM MOV ULTIMATE CF SLX 9.0 TEAM KAT ULTIMATE CF SLX 9.0 LTD EPS ULTIMATE CF SLX 9.0 LTD ULTIMATE CF SLX 9.0 SL ULTIMATE CF SLX 9.0 ULTIMATE CF SLX 9.0 PRO ULTIMATE CF SLX 8.0 ULTIMATE CF SLX 7.0 DI2 ULTIMATE CF SLX 7.0

41 44 44 45 45 46 46 47 47 48 48

ULTIMATE CF SL SERIES ULTIMATE CF SL 9.0 TEAM ULTIMATE CF SL 9.0 AERO ULTIMATE CF SL 9.0 SL ULTIMATE CF SL 9.0 ULTIMATE CF SL 8.0 ULTIMATE CF SL 7.0

49 52 52 53 53 54 54

ULTIMATE AL / AL SLX SERIES ULTIMATE AL SLX 9.0 DI2 ULTIMATE AL SLX 9.0 SL ULTIMATE AL 9.0 ULTIMATE AL 8.0

55 58 58 60 60

INFLITE AL SERIES INFLITE AL 9.0 INFLITE AL 8.0 INFLITE AL 8.0 S

61 64 64 66

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/road

ROADLITE AL SERIES ROADLITE AL 7.0 TEAM ROADLITE AL 7.0 ROADLITE AL 6.0 SL ROADLITE AL 6.0

67 70 70 71 71

AEROAD CF SERIES AEROAD CF 9.0 TEAM AEROAD CF 9.0 SL AEROAD CF 9.0 AEROAD CF 8.0 SL AEROAD CF 7.0 DI2 AEROAD CF 7.0

73 76 76 77 77 78 78

SPEEDMAX CF SERIES SPEEDMAX CF 9.0 LTD SPEEDMAX CF 9.0 SL SPEEDMAX CF 9.0 PRO SPEEDMAX CF 9.0 SPEEDMAX CF 8.0

79 82 82 85 85 86

SPEEDMAX AL SERIES SPEEDMAX AL 9.0 SL SPEEDMAX AL 9.0 SPEEDMAX AL 8.0

87 90 90 91


ULTIMATE CF SLX SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Ultimate CF SLX SERIES „Rennrad des Jahres 2013“ (Le Cycle), „Rennrad des Monats“ (Vélo Magazine), „Ausgezeichnete Bewertung“ (Pro Cycling), „Rennrad des Jahres 2013“ (Leserwahl RoadBIKE), „Traumnote – Testsieger“ (TOUR). Das Ultimate CF SLX ist das Flaggschiff der Canyon Ultimate-Reihe und gehört zweifelsohne zu den besten Carbonchassis der Welt. Durch ein High-End CarbonLayup setzt der ultraleichte Rahmen (nur 780 Gramm) Maßstäbe in der Kombination aus Gewicht, Steifigkeit, Komfort und Design und glänzt mit herausragenden Fahreigenschaften sowie messerscharfem Handling. Ein Plus an Komfort bietet die One One Four SLX Gabel der neuesten Generation. Die Race-Gabel mit CarbonAusfallenden ist extrem seitensteif und dabei gerade einmal 310 Gramm leicht. Alle Modelle lassen sich optional mit der VCLS Post 2.0 aufrüsten. Die 220 Gramm leichte und 100% wartungsfreie VCLS Post 2.0 ist in zwei Versionen erhältlich: Die gerade Ausführung ermöglicht einen Setback von 2 mm oder -10 mm. Die gekröpfte Ausführung ermöglicht einen Setback von +25 mm oder +13 mm. So findet jeder Fahrertyp die für sich beste Position. In Kombination mit der bewährten VCLS Technologie an diesem superleichten Carbonrahmen erhältst Du so ein Maximum an Komfort und Performance.

1 VCLS TECHNOLOGIE Vertical Comfort Lateral Stiffness – durch ein optimiertes Carbon Layup, angepasste Rohrdimensionen und die optional erhältliche VCLS Post 2.0 Blattfeder-Sattelstütze wird der Fahrkomfort auf ein neues Niveau gehoben. 2 MAXIMUS SEATTUBE Das Maximus Seattube der dritten Generation ist flacher und schlanker und bietet dadurch mehr Komfort am Sattel. Die große Aufstandsfläche sorgt in Verbindung mit dem breiten Press-Fit Tretlager für maximale Tretlagersteifigkeit. 3 OPTIMIERTE ZUGVERLEGUNG Der Ultimate CF SLX Rahmen ist mit allen elektronischen und mechanischen Schaltgruppen kompatibel (jeweils spezielle Rahmen) und bietet so eine perfekte Integration von Zügen, Kabeln und Akkus. 4 ONE ONE FOUR SLX GABEL Ein Plus an Komfort bietet die superleichte One One Four SLX Gabel. Die RaceGabel mit Carbon-Ausfallenden ist extrem seitensteif und fängt – dank VCLS Technologie – harte Schläge und Vibrationen spürbar ab. Das schont die Muskulatur und spart entscheidende Körner für den Schlussprint.

¤ 1999,– (1599,–)** FRAMESET direkt ab Werk. ¤ 64,01 (54,41) monatlich* * Bei Finanzierung mit 36 Monaten Laufzeit (= 9,90 % effektiver Jahreszins) ** Canyon Sponsoringpreis für Inhaber einer gültigen Rennlizenz. Weitere Infos unter: www.canyon.com/sponsoring

Inkl. Canyon One One Four SLX Vollcarbongabel (310 g), Ritchey WCS Vorbau (1 1/4"), Acros Ai-70 Fiber Steuersatz mit i-Lock System, Canyon VCLS Post, Canyon Sattelklemme. Rahmengewicht: 780 g (Größe M). Farben: stealth oder deep black - white Erhältlich für mechanische und elektronische Schaltgruppen

Rahmengröße / Vergleichsgröße (cm)

XS / 50

S / 53

M / 56

L / 58

XL / 60

2XL / 62

3XL / 65

Sitzrohrlänge (mm) Oberrohrlänge (mm) Steuerrohrlänge (mm) Lenkwinkel Sitzrohrwinkel Kettenstrebenlänge (mm) Radstand (mm) Stack (mm) Reach (mm) Stack-to-Reach Spacer (mm) Vorbaulänge (mm) Lenkerbreite (mm) Kurbellänge (mm) Sattelstützendurchmesser (mm) Sattelstützenlänge (mm)

465 525 125 72° 73,5° 410 967 534 367 1,46 25* / 15** 80* / 90** 400 170 27,2 330

505 537 138 72,5° 73,5° 410 975 546 375 1,45 25* / 15** 90* / 100** 400 170 27,2 330

537 549 150 73,25° 73,5° 410 980 560 383 1,46 25* / 15** 100* / 110** 420 172,5 27,2 330

563 566 170 73,25° 73,5° 410 997 579 395 1,47 25* / 15** 110* / 120** 420 172,5 27,2 330

585 583 190 73,25° 73,5° 410 1014 598 406 1,47 25* / 15** 110* / 120** 420 175 27,2 330

610 600 210 73,25° 73,5° 410 1031 617 417 1,48 25* / 15** 120* / 130** 440 175 27,2 330

635 616 230 73,25° 73,5° 410 1048 636 428 1,49 25* / 15** 120* / 130** 440 175 27,2 330

* Mit Compactkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) ** Mit Standardkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-cf-slx


CANYON RENNRÄDER 2014

1 VCLS TECHNOLOGIE 3 OPTIMIERTE ZUGVERLEGUNG

Dämpft Unebenheiten bei höchsten Steifigkeitswerten

Sorgt für perfekte Funktion und beste Optik

2 MAXIMUS SEATTUBE Überträgt Kraft in Vortrieb und sorgt für Komfort am Sattel

4 ONE ONE FOUR SLX GABEL Fängt harte Schläge und Vibrationen ab

43


Ultimate CF SLX 9.0 TEAM MOV WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk

¤ 8499,– direkt ab Werk. ¤ 272,16 monatlich* Das Ultimate CF SLX zählt zu den begehrtesten Bikes in der UCI WorldTour. Die Augen der Fahrer haben sichtlich gefunkelt beim ersten Teammeeting. Bereits nach der ersten Ausfahrt mit ihrem neuen Arbeitsgerät waren alle Teamfahrer restlos begeistert. (Andreas Walzer, Canyon Team Liaison Manager)

Leicht, steif und bereit für jedes Rennen. Das Ultimate CF SLX bietet 2014 die Grundlage für die Erfolge unserer Profiteams. In Kombination mit der brillanten Campagnolo Super Record EPS Schaltgruppe und den Campagnolo Bora Ultra Two Laufrädern erfüllt dieses Spitzenmodell höchste Ansprüche für ambitio-

nierte Radfahrer wie auch Profis. Perfekten Grip und besten Rollwiderstand auf jedem Terrain bieten die Competition Schlauchreifen von Continental. Die VCLS Post sorgt mit ihrem Komfort und der Fizik Antares K3 Sattel mit seiner perfekten Ergonomie für optimalen Sitz.

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Super Record EPS Carbon, 11s Umwerfer Campagnolo Super Record EPS Carbon Schalt- / Campagnolo Super Record EPS Bremsgriffe Ultra-Shift Ergopower Carbon, 11s Bremsen Campagnolo Super Record Skeleton Laufräder Campagnolo Bora Ultra Two, Tubular Reifen Continental Competition, Tubular, 22 mm Zahnkranz Campagnolo Super Record, 11s Kurbeln Campagnolo Super Record UltraTorque Titan Axle Innenlager Campagnolo Ultra-Torque OS-Fit Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Carbon Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 53/39 mit 11-25 Erhältlich in der Farbe team replica Team Schriftzug und Sponsorenaufkleber liegen als Aufkleberset bei!

Ultimate CF SLX 9.0 TEAM KAT WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Dura-Ace Di2 RD-9070, 11s Shimano Dura-Ace Di2 FD-9070 Umwerfer Shimano Dura-Ace Di2 ST-9070 Schalt- / Carbon inkl. Sprinter Shifter, 11s Bremsgriffe Shimano Dura-Ace BR-9000 Bremsen Mavic Cosmic CXR 60 WTS Laufräder Clincher Mavic Yksion Pro SSC GripLink / Reifen PowerLink, 23 mm Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Zahnkranz Shimano Dura-Ace FC-9000 Kurbeln Shimano SM-BB92-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Carbon Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Selle Italia Flite Team Edition Sattel Damensattel- Selle Italia SLR Lady Flow Special Edition (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 7,05 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk

¤ 6199,– direkt ab Werk. ¤ 198,51 monatlich* Das beste Bike auf dem ich jemals gefahren bin. Das Ultimate CF SLX ist die perfekte Rennmaschine und ein echter Erfolgsgarant. (Alexander Kristoff, Olympia-Dritter 2012)

Ungezügelter Vortrieb und fulminante Beschleunigung: auf der 3. Etappe des Giro d’Italia demonstrierte das Ultimate CF SLX einmal mehr seine Stärken und brachte Katusha-Profi Luca Paolini zum Sieg. Vom Windkanal direkt auf die Straße: Der Mavic Cosmic CXR 60 ist eines der schnellsten Laufrad-Reifen-

Systeme der Welt. Die elliptisch geformten Felgen sorgen für eine noch bessere Aerodynamik und geringe Windanfälligkeit. Auf die akkurate Schaltperformance der Top-Gruppe Dura-Ace Di2 ist dabei jederzeit Verlass. Kaum Hebelwege, geringste Handkräfte, Schalten so einfach wie ein Mausklick.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-cf-slx

Erhältlich in der Farbe team replica


CANYON RENNRÄDER 2014

45

Ultimate CF SLX 9.0 LTD EPS WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk

¤ 6499,– direkt ab Werk. ¤ 208,11 monatlich* Der neue Rahmen ist einer der besten am Markt, bestückt mit Campagnolos elektronischer Record EPS überzeugt das Ultimate CF SLX als hochmoderner, komfortabler Supersportler. (RoadBIKE 08/2013 über ein Vorjahresmodell)

Gerade einmal 780 Gramm leicht und eine Hinterbaukonstruktion, die zusammen mit der leichten One One Four SLX Gabel Komfort und Seitensteifigkeit auf ein neues Level hebt. Für seidenweiche Gangwechsel auf höchstem Niveau steht die italienische Edelgruppe Super Record EPS mit im Unterrohr integrier-

tem Akku. Die Mavic R-Sys SLR WTS erfüllen alle Ansprüche, die Profis an ihr Material stellen. In Kombination mit dem Yksion Pro GripLink SSC Reifen vorne und dem Yksion Pro PowerLink SSC hinten ist dieser Systemlaufradsatz unschlagbar in Gewicht, Steifigkeit und Agilität.

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Super Record Carbon, 11s Umwerfer Campagnolo Super Record Carbon Schalt- / Campagnolo Super Record UltraBremsgriffe Shift Ergopower Carbon, 11s Bremsen Campagnolo Super Record Skeleton Laufräder Mavic R-Sys SLR WTS Exalith 2 Reifen Mavic Yksion Pro SSC GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Zahnkranz Campagnolo Super Record, 11s Kurbeln Campagnolo Super Record UltraTorque Titan Axle Innenlager Campagnolo Ultra-Torque OS-Fit Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Carbon Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Selle Italia SLR Special Edition Damensattel- Selle Italia SLR Lady Flow Special option Edition (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 53/39 mit 11-25 Gewicht 6,35 kg Erhältlich in der Farbe stealth

Ultimate CF SLX 9.0 LTD WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Super Record Carbon, 11s Campagnolo Super Record Carbon Umwerfer Campagnolo Super Record UltraSchalt- / Shift Ergopower Carbon, 11s Bremsgriffe Campagnolo Super Record Skeleton Bremsen Mavic R-Sys SLR WTS Exalith 2 Laufräder Mavic Yksion Pro SSC GripLink / Reifen PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Campagnolo Super Record, 11s Zahnkranz Campagnolo Super Record UltraKurbeln Torque Titan Axle Campagnolo Ultra-Torque OS-Fit Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Carbon Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Selle Italia SLR Special Edition Sattel Damensattel- Selle Italia SLR Lady Flow Special Edition (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 53/39 mit 11-25 6,20 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk

¤ 5199,– direkt ab Werk. ¤ 166,48 monatlich* Satte Rahmensteifigkeiten, ungestüme Beschleunigung, direkte und messerscharfe Lenkung. Das Ultimate CF SLX ist noch feuriger, noch schneller und reißt seinen Fahrer noch mehr mit, als das der ausgezeichnete Vorgänger bereits vermochte. (RoadBIKE 02/2013 über ein Vorjahresmodell)

Dieser Vollcarbonrenner glänzt mit herausragenden Fahreigenschaften sowie messerscharfem Handling. Das innenverlegte Zugführungssystem verleiht dem Rad eine cleane Optik und garantiert in Verbindung mit dem zweiteiligen Schaltauge präziseste Schaltvorgänge. Mit Campagnolos 11-fach

Super Record bekommst Du eines der leistungsstärksten und zuverlässigsten Antriebssysteme. Der hohe Anteil an Carbon- und Titanmaterial sorgt für ein extrem niedriges Gesamtgewicht und bürgt für höchste Präzision der Edelgruppe in charakteristischem italienischen Design.

Erhältlich in der Farbe stealth

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Ultimate CF SLX 9.0 SL WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 4599,– direkt ab Werk. ¤ 147,27 monatlich* Schneller, direkter und angenehmer als sein beeindruckender Vorgänger – das neue Canyon Ultimate CF SLX 9.0 SL ist eines der schnellsten Rennräder der Welt. Der Rahmen katapultiert sich auf Platz 2 der Bestenliste, die Ausstattung zum fairen Preis ist schlicht der Hammer – Kauftipp! (RoadBIKE 04/2013 über das Vorjahresmodell)

SL steht für superleicht und daran lässt dieser Carbonrenner auch keinen Zweifel: Gerade einmal 1190 Gramm wiegt das komplette Rahmenset inklusive Gabel und Steuersatz. Unschlagbar in Gewicht und Agilität sind auch die erstklassigen Mavic R-Sys SLR Laufräder in schwarzem Look. Dank Exalith 2 Technologie ist

die Felge extrem stabil und dennoch superleicht. Dass ein Topmodel auf Gewicht achtet, beweist die neue SRAM Red 22 eindrucksvoll. Zwei weitere Gänge, trimmfrei in jeder Gangkombination, schnell, nahezu geräuschlos und ergonomisch – und das, ohne ein Gramm mehr auf die Waage zu bringen.

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber SRAM Red 22 Carbon, 11s SRAM Red 22 inkl. Chaincatcher SRAM DoubleTap Red 22 Carbon

SRAM Red Mavic R-Sys SLR WTS Exalith 2 Mavic Yksion Pro SSC GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Zahnkranz SRAM Red 22 PG1190, 11s Kurbeln SRAM Red 22 Carbon Innenlager SRAM Red GXP Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Carbon Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 6,10 kg Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

Ultimate CF SLX 9.0 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Dura-Ace RD-9000, 11s Shimano Dura-Ace FD-9000 Shimano Dura-Ace ST-9000 Carbon, 11s Shimano Dura-Ace BR-9000 Mavic Ksyrium SLR WTS Exalith 2 Mavic Yksion Pro SSC GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Zahnkranz Shimano Dura-Ace FC-9000 Kurbeln Shimano SM-BB92-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 6,40 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 4199,– direkt ab Werk. ¤ 134,46 monatlich* BIKE OF THE YEAR 2013 (LE CYCLE über das Vorjahresmodell)

Die schlanke Silhouette, fließende Rohrformen und eine attraktive Race-Optik – das Ultimate CF SLX ist ein echter Eyecatcher. Mehr Komfort für noch mehr Leistung: Die One One Four SLX RaceGabel ist extrem seitensteif und fängt, ebenso wie die Sitzstreben, dank VCLS Technologie harte Schläge und Vibra-

tionen ab. Präzise und schnell arbeitet Shimanos Top-Gruppe Dura-Ace mit steifer Vier-Arm-Kurbelgarnitur für optimale Kraftübertragung. Die leichten Mavic Ksyrium SLR WTS Laufräder mit Exalith 2-Bremsflanke lassen sich bestens beschleunigen und halten Dich sicher in der Spur.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-cf-slx

Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white


CANYON RENNRÄDER 2014

47

Ultimate CF SLX 9.0 pro WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 4199,– direkt ab Werk. ¤ 134,46 monatlich* Leichtgewichtig und direkt im Ansprechverhalten, steif und leicht im Handling. Es dürfte schwierig sein, ein besseres Rennrad zu diesem Preis zu finden. Test-Urteil: 4,5 von 5 Sternen. (Road.cc 06/2013 über ein Vorjahresmodell)

Mehr Vortrieb, mehr Leistung, mehr Fahrspaß: Ausgestattet mit innovativen Detaillösungen, markiert der Rahmen des Ultimate CF SLX die technologische Speerspitze der Canyon Rennradmodelle. Italienisches Flair versprüht die Record Carbon Schaltgruppe des traditionsreichen Unternehmens

Campagnolo. Die italienische Edelgruppe punktet mit hochwertiger Verarbeitung, Präzision und Schnelligkeit. Durch die speziell entwickelten Kettenblätter lassen sich auch unter extremsten Bedingungen die Gänge punktgenau einlegen.

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Record Carbon, 11s Campagnolo Record Carbon Campagnolo Record Ultra-Shift Ergopower Carbon, 11s Campagnolo Record Skeleton Mavic Ksyrium SLR WTS Exalith 2 Mavic Yksion Pro SSC GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Zahnkranz Campagnolo Record, 11s Kurbeln Campagnolo Record Ultra-Torque Carbon Innenlager Campagnolo Ultra-Torque OS-Fit Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 53/39 mit 11-25 Gewicht 6,45 kg Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

Ultimate CF SLX 8.0 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Dura-Ace RD-9000, 11s Shimano Dura-Ace FD-9000 Shimano Dura-Ace ST-9000 Carbon, 11s Shimano Dura-Ace BR-9000 Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Zahnkranz Shimano Dura-Ace FC-9000 Kurbeln Shimano SM-BB92-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 6,55 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 3599,– direkt ab Werk. ¤ 115,25 monatlich* Technisch überragender, superleichter Ultimate CF SLX Rahmen. (Tour 03/2013 über ein Vorjahresmodell)

Der superleichte Carbonrahmen glänzt mit herausragenden Steifigkeits- und Komfortwerten und einer Ausstattung, die begeistert. Die One One Four SLX Gabel ist extrem seitensteif und federt dank VCLS Technologie Mikrovibrationen zuverlässig ab. Für satte Beschleunigung arbeitet Shimanos Top-

Gruppe Dura-Ace mit 11-fach-Kassette. Die schmalen, ergonomischen Schalt-/ Bremsgriffe bieten beste Kontrolle und sorgen für schnelle Gangwechsel. Die leichten Mavic Ksyrium Elite S Systemlaufräder sorgen für noch mehr Speed dank geringem Rollwiderstand und verlustfreier Kraftübertragung.

Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Ultimate CF SLX 7.0 Di2 WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 3399,– direkt ab Werk. ¤ 108,84 monatlich* Eine Allzweckwaffe, so effizient wie ein Formel 1 Renner. (L'Acheteur Cycliste 10/2012)

Kompromissloser Vortrieb und höchster Komfort – das Ultimate CF SLX vereint beides auf höchstem Niveau. Leicht, schlank und steif ordnet sich alles einem Ziel unter: dem Drang nach vorne. Dabei kannst Du Dich auf die satte Beschleunigung der steifen Mavic Ksyrium Elite S Laufräder verlassen.

Elektronisches Schalten auf Knopfdruck, ohne Hebelwege oder Verzögerung – die neue Shimano Ultegra Di2 macht dies in Perfektion möglich. Dank der VCLS Technologie an Rahmen, Gabel und Sattelstütze bleibst Du länger leistungsfähig und kannst im entscheidenden Moment noch einmal 100% geben.

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Ultegra Di2 RD-6870, 11s Shimano Ultegra Di2 FD-6870 Shimano Ultegra Di2 ST-6870 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Zahnkranz Shimano Ultegra CS-6800, 11s Kurbeln Shimano Ultegra FC-6800 Innenlager Shimano SM-BB72-41B Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 6,85 kg Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

Ultimate CF SLX 7.0 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SLX, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Ultegra RD-6800, 11s Shimano Ultegra FD-6800 Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Ksyrium SLR WTS Exalith 2 Mavic Yksion Pro SSC GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale stealth, deep black - white Farbe Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 6,70 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 3199,– direkt ab Werk. ¤ 102,44 monatlich* Bestes Rahmen-Set (Note 1,2), das die TOUR je getestet hat. Hohe Fahrstabilität, gute Ausstattung und ausgezeichneter Komfort. Testsieg! (TOUR 01/2013 über ein Vorjahresmodell)

Die perfekte Mischung aus Sportlichkeit, Steifigkeit und Gewicht – durch die herausragend hohe Rahmensteifigkeit beschleunigt das Ultimate CF SLX mit ungezügeltem Vortrieb und brilliert dank steifer Vollcarbon Race-Gabel One One Four SLX mit direkter, messerscharfer Lenkung. Auf die Präzision von Shimanos

Ultegra-Gruppe der neuesten Generation mit asymmetrischer Vier-Arm-Konstruktion für beste Kraftübertragung kannst Du jederzeit zählen. Im Zusammenspiel mit dem hochwertigen Mavic Ksyrium SLR System-Laufradsatz mit Exalith 2 Technologie sind unschlagbare Beschleunigungswerte garantiert.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-cf-slx

Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white


ULTIMATE CF SL SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Ultimate CF SL SERIES Ausgestattet mit den Genen des Ultimate CF SLX präsentiert sich der neue, 940 Gramm leichte Rahmen des Ultimate CF SL und bietet eine optimale Kombination aus Leichtigkeit, Steifigkeit, Komfort und Sportlichkeit. Durch die direkte Verbindung der Sitzstreben mit dem Oberrohr ist der Hinterbau extrem seitensteif und durch die Abflachung von Oberrohre und Maximus Seattube wesentlich komfortabler. Das sorgt im Zusammenspiel mit dem steiferen Press-Fit Tretlager und den asymmetrischen Kettenstreben für maximale Fahrperformance. Ein echtes Komfortwunder ist die leichte One One Four SLX Gabel. Die Race-Gabel ist extrem seitensteif und absorbiert dank speziellem Carbonfaser-Layup, ebenso wie die Sitzstreben, harte Schläge beim Überfahren von Hindernissen. Mit 1 1/4 Zoll Gabelschaft sind maximale Steifigkeit für den Sprint und beste Lenkpräzision und Sicherheit auf der Abfahrt garantiert. Allerneueste Carbon-Technologie für weniger als 1600 Euro – mit dem neuen Ultimate CF SL wird dieser Traum wahr!

3 MAXIMUS SEATTUBE Das Maximus Seattube der dritten Generation ist flacher und schlanker und bietet dadurch mehr Komfort am Sattel. Die große Aufstandsfläche sorgt in Verbindung mit dem breiten Press-Fit Tretlager für maximale Tretlagersteifigkeit. 4 INTEGRIERTE ZUGFÜHRUNG Die Brems- und Schaltzüge verlaufen im Inneren des Rahmens. So entsteht eine ästhetische Optik und gleichzeitig sind die Züge vor Witterungseinflüssen geschützt. Das wiederum führt zu dauerhaft leichten und präzisen Schaltvorgängen.

1 VCLS TECHNOLOGIE Vertical Comfort Lateral Stiffness – durch ein optimiertes Carbon Layup, angepasste Rohrdimensionen und die optional erhältliche VCLS Post 2.0 Blattfeder-Sattelstütze wird der Fahrkomfort auf ein neues Niveau gehoben. 2 CARBON-AUSFALLENDEN Durch den Einsatz von Ausfallenden aus Carbon an Rahmen und Gabel kann auch im Detail Gewicht gespart werden, ohne Kompromisse bei Stabilität und Steifigkeit eingehen zu müssen. Gegenüber einer Alu-Variante werden 26 Gramm eingespart.

¤ 1199,– FRAMESET direkt ab Werk. ¤ 38,39 monatlich* * Bei Finanzierung mit 36 Monaten Laufzeit (= 9,90 % effektiver Jahreszins)

Inkl. Canyon One One Four SLX Vollcarbongabel (310 g), Ritchey WCS Vorbau (1 1/4"), Acros Ai-70 Fiber Steuersatz mit i-Lock System, Canyon VCLS Post, Canyon Sattelklemme. Rahmengewicht: 940 g (Größe M). Farben: shark silver - cyan, deep black - grey Erhältlich für mechanische Schaltgruppen

Rahmengröße / Vergleichsgröße (cm)

XS / 50

S / 53

M / 56

L / 58

XL / 60

2XL / 62

3XL / 65

Sitzrohrlänge (mm) Oberrohrlänge (mm) Steuerrohrlänge (mm) Lenkwinkel Sitzrohrwinkel Kettenstrebenlänge (mm) Radstand (mm) Stack (mm) Reach (mm) Stack-to-Reach Spacer (mm) Vorbaulänge (mm) Lenkerbreite (mm) Kurbellänge (mm) Sattelstützendurchmesser (mm) Sattelstützenlänge (mm)

465 525 125 72° 73,5° 410 967 534 367 1,46 25* / 15** 80* / 90** 380*** / 400 165*** / 170 27,2 330

505 537 138 72,5° 73,5° 410 975 546 375 1,45 25* / 15** 90* / 100** 400 170 27,2 330

537 549 150 73,25° 73,5° 410 980 560 383 1,46 25* / 15** 100* / 110** 420 172,5 27,2 330

563 566 170 73,25° 73,5° 410 997 579 395 1,47 25* / 15** 110* / 120** 420 172,5 27,2 330

585 583 190 73,25° 73,5° 410 1014 598 406 1,47 25* / 15** 110* / 120** 420 175 27,2 330

610 600 210 73,25° 73,5° 410 1031 617 417 1,48 25* / 15** 120* / 130** 440 175 27,2 330

635 616 230 73,25° 73,5° 410 1048 636 428 1,49 25* / 15** 120* / 130** 440 175 27,2 330

* Mit Compactkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) ** Mit Standardkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) *** nur bei Ultimate CF SL 9.0 (CT, TR) Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-cf-sl


CANYON RENNRÄDER 2014

51

1 VCLS TECHNOLOGIE Dämpft Schläge bei höchsten Steifigkeitswerten

3 MAXIMUS SEATTUBE Überträgt Kraft in Vortrieb und sorgt für Komfort am Sattel

2 CARBON-AUSFALLENDEN Sparen Gewicht an Rahmen und Gabel

4 INTEGRIERTE ZUGFÜHRUNG Für dauerhaft leichtgängige Schaltvorgänge und ästhetisches Design


Ultimate CF SL 9.0 TEAM WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SL, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Chorus Carbon, 11s Campagnolo Chorus Carbon Campagnolo Chorus Ultra-Shift Ergopower Carbon, 11s Campagnolo Chorus Skeleton Campagnolo Eurus, Clincher Continental Grand Prix 4000s, 25 mm Campagnolo Chorus, 11s Zahnkranz Campagnolo Chorus Ultra-Torque Kurbeln Carbon Campagnolo Ultra-Torque OS-Fit Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 53/39 mit 11-25 Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 2799,– direkt ab Werk. ¤ 89,63 monatlich* Das neue Ultimate CF SL im Replica-Design mit Campagnolo Chorus Ausstattung sowie den Campagnolo Euros Allround-Testsieger-Laufrädern. (Sebastian Jadczak, Canyon Produktmanager)

World Tour ready! Ausgestattet mit der gerade einmal 310 Gramm leichten One One Four SLX Gabel und der VCLS Post mit frei einstellbarem Setback bietet das Fahrwerk perfekte Vibrationsdämpfung und ungezügelten Vorwärtsdrang. Mit der 11-fach Chorus Carbon Gruppe ist das Rad mit einer Hochleistungsschaltung

bestückt, die in der Funktion den Topmodellen ebenbürtig ist. Die leichtgewichtigen Campagnolo Eurus Laufräder mit den Grand Prix 4000 s Dauertestsiegerreifen sind die perfekte Kombination, wenn es um Performance-orientierte Allroundlaufradsätze geht.

Erhältlich in der Farbe team replica Team Schriftzug und Sponsorenaufkleber liegen als Aufkleberset bei!

Ultimate CF SL 9.0 AERO WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SL, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Ultegra RD-6800, 11s Shimano Ultegra FD-6800 Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Cosmic Carbone SLE WTS Exalith 2 Mavic Yksion Pro GripLink / Reifen PowerLink, 23 mm Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 7,15 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder

¤ 2799,– direkt ab Werk. ¤ 89,63 monatlich* Der absolut mitreißende Vorwärtsdrang des Ultimate CF SL beflügelt den Fahrer in jeder Situation! Für jeden preisbewussten Canyon-Fan heißt es ganz klar: Zugreifen! (RoadBIKE 12/2013)

Beeindruckende Fahrdynamik, bester Komfort und messerscharfes Handling – der gerade einmal 940 Gramm leichte Rahmen mit Vollcarbon Race-Gabel setzt ein neues Ausrufezeichen. Schnelle, exakte Gangwechsel auf die Sekunde, dafür steht Shimanos Ultegra-Gruppe mit 11-fach-Antrieb. Für das letzte Quänt-

chen Speed auf der Zielgeraden sorgen die Mavic Cosmic Carbone SLE Laufräder mit Exalith 2 Bremsflanken. 52 mm Hochprofil-Felgen, ultraflache AeroSpeichen und ein speziell abgestimmtes Reifen-System tragen maßgeblich zu den herausragenden Beschleunigungswerten des Premium-Aero-Laufradsatzes bei.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-cf-sl

Erhältlich in den Farben shark silver - cyan deep black - grey


CANYON RENNRÄDER 2014

53

Ultimate CF SL 9.0 SL WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 2599,– direkt ab Werk. ¤ 83,23 monatlich* Das neue Ultimate CF SL erfüllt alle Voraussetzungen für den idealen Sportsfreund. Es begeistert aus dem Stand als absoluter Super-Renner. (RoadBIKE 12/2013 über eine Modellvariante)

Das Chassis ist ein Paradebeispiel für Detailverliebtheit. Schlanke Silhouette, fließende Rohrformen und perfekt integrierte Zugführung: Mit einem Gesamtgewicht von 6,75 Kilo lässt das Ultimate CF SL 9.0 SL die Konkurrenz in diesem Preissegment weit abgeschlagen. Geringes Gewicht und höchste Präzision

charakterisieren auch die komplett neu überarbeitete SRAM Force 22. Freu Dich auf bewährte Technologien wie DoubleTap – rauf- und runterschalten mit nur einem Hebel – und exzellente Ergonomie. Für beste Beschleunigungswerte bürgen die leichten, steifen Mavic Ksyrium SLS Laufräder.

Canyon Ultimate CF SL, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber SRAM Force 22 Carbon, 11s SRAM Force 22 inkl. Chaincatcher SRAM DoubleTap Force 22 Carbon, 11s SRAM Force Mavic Ksyrium SLS WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Zahnkranz SRAM Force 22 PG1170, 11s Kurbeln SRAM Force 22 Carbon Innenlager SRAM Force GXP Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 6,75 kg Erhältlich in den Farben deep black - grey oder carbon fiber black - yellow

Ultimate CF SL 9.0 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate CF SL, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano Ultegra RD-6800, 11s Shimano Ultegra FD-6800 Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 25 mm (CT & TR), 23 mm (ST) Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28, 53/39 mit 11-25, (Triple Option 52/39/30 mit 11-28)** 6,95 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 2199,– direkt ab Werk. ¤ 70,42 monatlich* Das Ultimate CF ist wahrscheinlich das beste Rennrad, dass wir jemals für weniger als EUR 2.500,– getestet haben. Erstklassiger Rahmen mit optimalen Komfort. (L'Acheteur Cycliste 11/2012 über das Vorgängermodell)

Das Ultimate CF SL 9.0 begeistert mit ungezügeltem Vortrieb, direktem Fahrgefühl und traumhaften Komfortwerten. Ausgestattet mit den Genen der TopGruppe Dura-Ace, brilliert die komplett überarbeitete 11-fach Ultegra-Gruppe mit bester Schaltperformance, maximaler Bremsleistung sowie überragender

Ergonomie. Dank des neuen Federmechanismus im Schaltwerk sind schnelle und präzise Schaltvorgänge ohne Kraftaufwand garantiert. Die markante, steife Vier-Arm-Kurbel sorgt für beste Kraftübertragung. Leicht, steif, schnell und ordnet sich alles einem Ziel unter: dem Drang nach vorne.

Erhältlich in den Farben shark silver - cyan deep black - grey **bei der Triple Option verbauen wir die Ultegra 6700 3x10-Gruppe

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Ultimate CF SL 8.0 WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 1999,– direkt ab Werk. ¤ 64,01 monatlich* Ein herausragender Racer und gleichzeitig ein Alleskönner! (Bike Radar 03/2013 über das Vorgängermodell)

Das neue Ultimate CF SL 8.0 mit 940 Gramm leichtem Rahmen, perfekt integrierter Zugführung und besten Komfort- und Steifigkeitswerten lässt schon auf den ersten Blick Dein Herz höherschlagen. Die extrem seitensteife One One Four SLX Gabel sorgt für ein sattes Komfortplus und spielt besonders

auf der Abfahrt ihre Qualitäten aus. Erstklassige Leistung verspricht die 11-fach Athena-Gruppe von Campagnolo. Die ergonomischen Schalthebel liegen gut in der Hand, dank Power-ShiftTechnologie lassen sich bis zu drei Gänge in einem Schritt hochschalten. Erlebe den unverwechselbaren Fahrgenuss.

Canyon Ultimate CF SL, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Athena black, 11s Campagnolo Athena black Campagnolo Athena Ergopower, 11s

Campagnolo Athena Skeleton black Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 25 mm Zahnkranz Campagnolo Chorus, 11s Kurbeln Campagnolo Athena Power-Torque black Innenlager Campagnolo Power-Torque OS-Fit Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 Gewicht 7,15 kg Erhältlich in den Farben deep black - grey oder carbon fiber black - yellow

Ultimate CF SL 7.0 WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau

¤ 1599,– direkt ab Werk. ¤ 51,20 monatlich* Überzeugend präzises, williges und zuverlässiges Rennrad. Das Rahmen-Gabel-Set des Ultimate CF SL ist für die Preisklasse überragend gut gemacht. (RoadBIKE 12/2013 über eine Modellvariante)

Ein super leichter Carbonrahmen ausgestattet mit innovativen Canyon Technologien und einer Ausstattung auf Topniveau für unter 1600 Euro. Für ungezügelten Vorwärtsdrang arbeitet Shimanos 105er-Gruppe mit bergtauglicher 11-32 Gangübersetzung. Schaltkomfort und Bremswirkung begeistern

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

ebenso wie das ergonomische Design. Die robusten und zuverlässigen Mavic Aksium S WTS Laufräder rollen auf 25 mm breiten, komfortablen AksionReifen und bringen Deine Kraft optimal auf die Straße. Mit der VCLS Technologie an Rahmen und Sattelstütze wird auch die längste Ausfahrt zum Genuss.

Canyon Ultimate CF SL, F10 Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Shimano 105 RD-5701 black Shimano 105 FD-5700 black Shimano 105 ST-5700

Shimano 105 BR-5700 black Mavic Aksium S WTS Mavic Aksion, 25 mm Shimano SLX CS-HG81-10 Shimano 105 FC-5750 black Shimano SM-BB71-41B Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Ardea Sattel Damensattel- Fizik Vesta MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-32 7,65 kg Gewicht Erhältlich in den Farben deep black - grey oder carbon fiber black - yellow

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Ultimate AL /AL SLX SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit deinem Smartphone. So erh채ltst du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Ultimate AL/ AL SLX SERIES Das Ultimate AL ist der Serien-Testsieger bei den Aluminiumrennrädern. Dabei hat es auch schon viele Carbonrahmen auf die Plätze verwiesen. Neben einem perfekten Verhältnis aus Steifigkeit und Gewicht überzeugt das Fahrwerk mit höchstem Komfort. Für die Dämpfung an der Front sorgt die neue One One Four SLX Vollcarbon-Gabel. Die leichte Race-Gabel mit Carbon-Ausfallenden ist extrem seitensteif und fängt dank VCLS Technologie harte Schläge und Vibrationen ab. Das schont die Muskulatur und spart Körner für den Schlusssprint. Im Zusammenspiel mit der komfortablen Canyon VCLS Post, stoßabsorbierendem Canyon Ergospeed Gel Lenkerband, 25 mm breiten Reifen bei allen Compactund Triple-Varianten und hochwertigen Fizik Sätteln hebt der Premium Aluminiumrenner den Begriff Komfort auf ein neues Level. Die ausgewogene SPORT PRO Geometrie ist ideal für anspruchsvolle Rennradfahrer und trifft die goldene Mitte zwischen sportlicher und komfortabler Sitzposition. Dank organischer Rohrformen, integrierten Zugfü hrung und modernem Design ist der AluminiumRenner auch optisch ein echter Überflieger.

2 VCLS STAYS Schmale und konifizierte Sitzstreben in Verbindung mit dem weiterentwickelten Maximus Seattube und der VCLS Multifiber-Sattelstütze erhöhen den Komfort und die Leistungsfähigkeit. Mithilfe der VCLS Technologie bleibst Du länger leistungsfähig und kannst im Schlussspurt die entscheidenden Zentimeter gewinnen. 3 I-LOCK FIBER STEUERSATZSYSTEM Durch den speziellen Klemmmechanismus des i-Lock Fiber Steuersatzsystems kann auf das Ausbohren des Gabelschafts und das Einpressen eines Klemmkonus verzichtet werden. So bleibt der Carbonschaft der Gabel unbeschädigt und bietet höchste Sicherheit in jeder Fahrsituation. 4 PRESS-FIT-INNENLAGER Das Press-Fit-Tretlagergehäuse ermöglicht eine breitere Anbindung der Kettenstreben und bringt so deutlich mehr Steifigkeit bei weniger Materialeinsatz.

Im Modelljahr 2014 trumpft das neue Ultimate AL SLX mit einem noch leichteren Rahmen auf (verbaut bei den Modellen 9.0 SL und 9.0 DI2). Weitere Informationen hierzu findest Du auf Seite 59. 1 INTEGRIERTE ZUGFÜHRUNG Die Brems- und Schaltzüge verlaufen im Inneren des Unterrohres. So entsteht eine ästhetische Optik und gleichzeitig sind die Züge vor Witterungseinflüssen geschützt. Das wiederum führt zu dauerhaft leichten und präzisen Schaltvorgängen. Die Di2-Variante mit integrierten Kabeln überzeugt in erster Linie durch eine aufgeräumte Optik.

¤ 799,– (629,–)** FRAMESET direkt ab Werk. ¤ 25,59 (20,78) monatlich* * Bei Finanzierung mit 36 Monaten Laufzeit (= 9,90 % effektiver Jahreszins) ** Canyon Sponsoringpreis für Inhaber einer gültigen Rennlizenz. Weitere Infos unter: www.canyon.com/sponsoring

Inkl. Canyon One One Four SLX Vollcarbongabel (310 g), Ritchey WCS Vorbau (1 1/4"), Acros Ai-70 Fiber Steuersatz mit i-Lock System, Canyon VCLS Post, Canyon Sattelklemme. Rahmengewicht: 1220 g (Größe M). Farbe: deep black ano Erhältlich für mechanische und elektronische Schaltgruppen

Rahmengröße / Vergleichsgröße (cm)

XS / 50

S / 53

M / 56

L / 58

XL / 60

2XL / 62

3XL / 65

Sitzrohrlänge (mm) Oberrohrlänge (mm) Steuerrohrlänge (mm) Lenkwinkel Sitzrohrwinkel Kettenstrebenlänge (mm) Radstand (mm) Stack (mm) Reach (mm) Stack-to-Reach Spacer (mm)** Vorbaulänge (mm) Lenkerbreite (mm) Kurbellänge (mm) Sattelstützendurchmesser (mm) Sattelstützenlänge (mm)

475 529 125 71° 73,5° 410 978 528 373 1,42 25* / 15** 80* / 90** 380*** / 400 165*** / 170 27,2 330

510 537 138 71,5° 73,5° 410 982 542 376 1,44 25* / 15** 90* / 100** 400 170 27,2 330

545 549 150 72,75° 73,5° 410 983 558 384 1,45 25* / 15** 100* / 110** 420 172,5 27,2 330

570 566 170 73,25° 73,5° 410 995 579 395 1,47 25* / 15** 110* / 120** 420 172,5 27,2 330

595 583 190 73,25° 73,5° 410 1012 598 406 1,47 25* / 15** 110* / 120** 420 175 27,2 330

620 600 210 73,25° 73,5° 410 1029 617 417 1,48 25* / 15** 120* / 130** 440 175 27,2 330

645 616 230 73,25° 73,5° 410 1045 636 428 1,49 25* / 15** 120* / 130** 440 175 27,2 330

* Mit Compact- und Triplekurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) ** Mit Standardkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) *** nur bei Ultimate AL 9.0 (CT, TR) Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/ultimate-al-slx


CANYON RENNRÄDER 2014

57

3 I-LOCK FIBER STEUERSATZSYSTEM Bietet Sicherheit im Klemmbereich des Carbongabelschafts

1 INTEGRIERTE ZUGFÜHRUNG Für klare Formensprache und zuverlässige Schaltvorgänge

2 VCLS STAYS Für höchsten Komfort am Heck

4 PRESS-FITINNENLAGER Hohe Steifigkeit im Tretlagerbereich


Ultimate AL SLX 9.0 Di2 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate AL SLX, 6066 Aluminium Canyon One One Four SLX Gabel Acros Ai-70 Fiber Steuersatz Shimano Ultegra Di2 RD-6870, 11s Schaltwerk Shimano Ultegra Di2 FD-6870 Umwerfer Shimano Ultegra Di2 ST-6870 Schalt- / Carbon, 11s Bremsgriffe Shimano Ultegra BR-6800 Bremsen Mavic Ksyrium Elite S WTS Laufräder Mavic Yksion Pro GripLink / Reifen PowerLink, 25 mm Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Antares Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 7,30 kg Gewicht Rahmen

¤ 2399,– direkt ab Werk. ¤ 76,82 monatlich* Explosiv, agil und dabei dennoch komfortabel. Und das alles zu einem Schnäppchenpreis. Die angriffslustige Einstellung des Canyon hat bei uns jederzeit die Lust auf mehr geschürt. Testsieger: 4,5 von 5 Sternen. (Cycling Plus 07/2013 über das Vorjahresmodell)

Direktes Ansprechverhalten und ungezügelter Vorwärtsdrang – das Ultimate AL SLX Di2 ist immer auf der Überholspur. Der superleichte Aluminium Rahmen setzt Maßstäbe in puncto Steifigkeit und Komfort. Für ebenso traumhafte Komfortwerte sorgt die One One Four SLX Vollcarbon-Gabel der neuesten Genera-

tion. Mit Shimanos brandneuer Ultegra Di2 bekommst Du einen Antrieb auf Profi-Niveau. Elektronisches Schalten auf Knopfdruck – noch einfacher und intuitiver. Auch die neuen, deutlich schlankeren Schalt-/Bremshebel überzeugen durch ihre Ergonomie und geben Dir noch bessere Kontrolle über Dein Rad.

Erhältlich in der Farbe deep black matt - grey

Ultimate AL SLX 9.0 SL WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen

Canyon Ultimate AL SLX, 6066 Aluminium Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber SRAM Force 22 Carbon, 11s SRAM Force 22 inkl. Chaincatcher SRAM DoubleTap Force 22 Carbon, 11s SRAM Force Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Zahnkranz SRAM Force 22 PG1170, 11s Kurbeln SRAM Force 22 Innenlager SRAM Force GXP Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Antares Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 7,20 kg Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 1899,– direkt ab Werk. ¤ 60,81 monatlich* Schnell und direkt wie ein Rennsportler, dabei komfortabel und zuverlässig für die große Tour – Das Ultimate AL überragt in jeder Disziplin, Ausstattung und Rahmen sind schlicht hervorragend! Testsieger Test-Urteil: Überragend 94 von 100 Punkten. (RoadBIKE 05/2013 über ein Vorjahresmodell)

Explosiver, wettkampflustiger Charakter und unbändiger Antriebswillen – der neue Rahmen ist extrem leicht, steif, agil und trumpft mit besten Komfortwerten. Superleicht ist auch die neue SRAM Force 22, die mit bester Ergonomie und Effizienz besticht. 22 voll nutzbare Gänge, schnelle und präzise Schaltvor-

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

gänge verhelfen Dir zu Deiner persönlichen Bestleistung. Beim Antritt und im Sprint garantieren Dir die leistungsstarken Mavic Ksyrium Elite S Laufräder einen kraftvollen Vorwärtstrieb. Die leichten, steifen Ritchey WCS Komponenten am Cockpit runden das stimmige Gesamtpaket ab.

Erhältlich in den Farben deep black ano - grey oder deep black matt - neon green

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


CANYON RENNRÄDER 2014

ULTIMATE AL SLX Top Steifigkeitswerte, herausragende Dämpfung und bester Fahrkomfort: Das Ultimate AL gehört zweifelsohne zu den besten Alu-Rahmen der Welt. Neben den Leistungsdaten bestätigen dies zahlreiche Tests, in denen das Alu-Chassis die Carbonrahmen der Konkurrenz in den Schatten stellt. Im neuen Modelljahr trumpft das neue Ultimate AL SLX mit einem noch leichteren Rahmen auf. Möglich wird dies durch die Verwendung einer komplexeren Aluminium-Legierung, mittels derer die Wandstärke des Rahmens nochmals reduziert wurde. Das Ergebnis: nur 1220 Gramm, und somit 60 Gramm weniger Gesamtgewicht im Vergleich zum Ultimate AL Rahmen und das bei gleichbleibend hervorragenden Steifigkeitswerten. In den Genuss dieses Upgrades kommen alle Fahrer der Modelle Ultimate AL SLX 9.0 Di2 und 9.0 SL. Für traumhafte Komfortwerte sorgt die One One Four SLX Vollcarbon-Gabel der neuesten Generation, die ab 2014 serienmäßig im Ultimate AL und Ultimate AL SLX verbaut ist und nur 310 Gramm wiegt.

59


Ultimate AL 9.0 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Ultimate AL, 7005 Aluminium Canyon One One Four SLX Gabel Acros Ai-70 Fiber Steuersatz Shimano Ultegra RD-6800, 11s Schaltwerk Shimano Ultegra FD-6800 Umwerfer Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, Schalt- / 11s Bremsgriffe Shimano Ultegra BR-6800 Bremsen Mavic Ksyrium Elite S WTS Laufräder Mavic Yksion Pro GripLink / Reifen PowerLink, 25 mm (CT), 23 mm (ST) Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Aliante Delta Sattel Damensattel- Fizik Vesta MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28, 53/39 mit 11-25 (Triple Option 52/39/30 mit 11-28)** 7,30 kg Gewicht Rahmen

¤ 1699,– direkt ab Werk. ¤ 54,41 monatlich* Sehr geringes Gewicht, hervorragende Ausstattung, erstklassiger Rahmen - das ist der Beweis dafür, dass Aluminium als Rahmenmaterial keineswegs „veraltet“ ist. (Magazyn Rowerowy 02/2013 über ein Vorjahresmodell)

Direktes Handling, satter Vortrieb und herausragende Komfort- und Steifigkeitswerte, das Ultimate AL 9.0 begeistert. Die neue schlanke One One Four SLX Vollcarbon Race-Gabel ist extrem seitensteif und komfortabel, dank 1 1/4 Zoll Gabelschaft sind maximale Steifigkeit für den Sprint und beste

Lenkpräzision für die Abfahrt garantiert. Ausgestattet mit den Genen der aktuellen Top-Gruppe Dura-Ace überzeugt das neue 11-fach-Antriebssystem Ultegra mit bester Schaltperformance und überragender Bremsleistung. Die extrem steife, leichte Vier-Arm-Kurbel sorgt für beste Kraftübertragung.

Erhältlich in den Farben deep black ano - red oder deep black matt - white **bei der Triple Option verbauen wir die Ultegra 6700 3x10-Gruppe

Ultimate AL 8.0 WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 1599,– direkt ab Werk. ¤ 51,20 monatlich* Wer einen klasse Alu-Renner mit Top-Ausstattung sucht, der dazu auch noch komfortabel ist, trifft mit dem Canyon Ultimate AL 8.0 die richtige Entscheidung. Testsieger – Note 1,9. (TOUR 05/2013 über das Vorjahresmodell)

„Schnell und direkt wie ein Rennsportler, dabei komfortabel und zuverlässig für die große Tour“, urteilt die RoadBIKE (05/2013). Für ein sattes Komfortplus sorgt die neue One One Four SLX Gabel, die mit Traumgewicht und besten Steifigkeitswerten überzeugt. Campagnolos 11-fach-Antrieb Athena begeistert mit

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

schnellen und präzisen Gangwechseln, die angenehmen, ergonomisch geformten Griffe liegen gut in der Hand. Der superleichte Ritchey WCS Vorbau in komplett schwarzer Special Edition und der ergonomische Ritchey WCS EvoCurve Lenker machen das attraktive Gesamtpaket komplett.

Canyon Ultimate AL, 7005 Aluminium Canyon One One Four SLX Acros Ai-70 Fiber Campagnolo Athena black, 11s Campagnolo Athena black Campagnolo Athena Ergopower, 11s

Campagnolo Athena Skeleton black Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink 25 mm Zahnkranz Campagnolo Chorus, 11s Kurbeln Campagnolo Athena Power-Torque black Innenlager Campagnolo Power-Torque OS-Fit Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4˝ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Ardea Damensattel- Fizik Vesta MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-27 Gewicht 7,45 kg Erhältlich in den Farben deep black ano - blue oder deep black matt - white

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Inflite AL SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Inflite al SERIES Canyon goes Cross! Als absolute Referenz bei Aluminiumrahmensets hat das Ultimate AL in zahlreichen Tests die Carbon-Konkurrenz auf die hinteren Plätze verwiesen („Testsieger“ TOUR 05/13). Das neue Familienmitglied Inflite AL trägt diese erfolgreichen Gene in sich und bringt alles mit, was ein erstklassiges Cyclocross-Rad auszeichnet. Der hochwertige Aluminiumrahmen wiegt nur 1480 Gramm und ist dabei extrem robust. Dank des leichten, schlanken Maximus Seattube und des Press-Fit-Lagers sind beste Steifigkeitswerte im Tretlagerbereich und somit eine effiziente Beschleunigung im Sprint garantiert. Von Grund auf neu konstruiert ist auch die One One Four SL Disc Gabel mit konischem Gabelschaft und Postmount-Bremsaufnahme. Die lenkpräzise Gabel bietet den bestmöglichen Kompromiss aus Steifigkeit und Komfort und sorgt im Zusammenspiel mit der Blattfedersattelstütze VCLS Post 2.0 für traumhafte Komfortwerte. Auf die hervorragende Bremskraft und hohe Standfestigkeit der 160 mm Bremsscheiben ist in jeder Situation Verlass. Die Winterpause war gestern – mit dem Inflite AL ist 365 Tage im Jahr Cyclocross-Saison.

3 KONISCHES OVERSIZED STEUERROHR Mit einem Durchmesser von 1 1/2˝ – 1 1/4˝ ist das Steuerrohr erheblich steifer, ohne mit einem großen Gewichtsnachteil zu Buche zu schlagen. Das erhöht die gerade im Geländeeinsatz so wichtige Spurstabilität und Lenkpräzision. 4 INTEGRIERTE ZUGVERLEGUNG Gerade unter den widrigen Bedingungen beim Cyclocross müssen bewegliche Teile vor Schlamm geschützt werden, damit sie dauerhaft präzise funktionieren. Daher verlaufen die Züge beim Inflite AL im Inneren des Rahmens.

1 MAXIMUS SEATTUBE Die charakteristische Form des Sitzrohrs bietet Komfort im oberen Bereich und Steifigkeit im Tretlagerbereich, wo es mit maximaler Fläche auf dem Press-Fit Gehäuse sitzt. Dank des breiten Tretlagers kann wiederum beste Reifenfreiheit garantiert werden. 2 ASYMMETRISCHE VCLS STAYS Dank der schlanken Form der Sitzstreben werden Unebenheiten wirksam vom Rahmen gedämpft. Die linke Strebe verbreitert sich nach unten, um die Bremskräfte der Scheibenbremse aufzunehmen.

Rahmengröße / Vergleichsgröße (cm)

XS / 50

S / 53

M / 56

L / 58

XL / 60

2XL / 63

Sitzrohrlänge (mm) Oberrohrlänge (mm) Steuerrohrlänge (mm) Lenkwinkel Sitzrohrwinkel Kettenstrebenlänge (mm) Radstand (mm) Stack (mm) Reach (mm) Stack-to-Reach Spacer (mm) Vorbaulänge (mm) Lenkerbreite (mm) Kurbellänge (mm) Sattelstützendurchmesser (mm) Sattelstützenlänge (mm)

475 530 115 71,2° 73,5° 425 1001 549 373 1,47 25* 80 400 170 27,2 330

510 544 130 71,7° 73,5° 425 1007 562 377 1,49 25* 90 400 170 27,2 330

545 553 145 72° 73,5° 425 1014 575 383 1,50 25* 100 420 172,5 27,2 330

570 563 160 72° 73,5° 425 1025 590 388 1,52 25* 110 420 172,5 27,2 330

590 582 180 72° 73,5° 425 1044 609 402 1,51 25* 110 420 175 27,2 330

620 596 200 72° 73,5° 425 1059 628 410 1,53 25* 120 440 175 27,2 330

* Darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/inflite-al


CANYON RENNRÄDER 2014

63

3 KONISCHES OVERSIZED STEUERROHR Für höchste Lenkpräzision und Sicherheit

2 ASYMMETRISCHE VCLS STAYS Für Komfort am Heck und Aufnahme der Bremskräfte

1 MAXIMUS SEATTUBE Verbindet Tretlagersteifigkeit mit Sitzkomfort

4 INTEGRIERTE ZUGVERLEGUNG Für reibungslose Schaltperformance


Inflite AL 9.0

Canyon Inflite AL, 7005 Aluminium One One Four SL Disc Acros Ai-70 Fiber Shimano Ultegra RD-6800, 11s Shimano Ultegra FD-6800 Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, 11s Shimano BR-CX77 & Ice-Tech-Bremsscheibe DT Swiss X1900 Spline 29 Laufräder Continental CycloX-King Reifen Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4“ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel, black Lenkerband Ergon SM30 Sattel Sattelstütze Canyon VCLS Post 2.0 Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 46/36 mit 11-32 9,00 Kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen

¤ 1699,– direkt ab Werk. ¤ 54,41 monatlich* Durch seine Laufruhe, gepaart mit dem ausgesprochen guten Federungskomfort am Heck, glänzt das Inflite AL auf allen Wegen: Ob beim Training im Winter, der Fahrt zur Arbeit oder als zuverlässiger Dauerläufer fürs ganze Jahr. (RoadBIKE 11/2013)

Kurze Sprints über Feldwege, schlammige, steile Stiche und rutschige Abhänge – das Inflite AL kennt keine Grenzen. Ein Highlight des stabilen, leichten Alurahmens ist die One One Four SL Disc Gabel mit Scheibenbremsaufnahme. Der konische Gabelschaft (1 1/2 – 1 1/4 Zoll) sorgt für überragende Lenkpräzision und

Steifigkeit selbst im Wiegetritt. Mit der neuen Ultegra 11-fach-Gruppe kannst Du Dich auf akkurate Gangwechsel und beste Ergonomie freuen. Auf den stabilen und leichtfüßigen DT Swiss X1900 Spline Laufrädern meisterst Du jede Strecke – egal auf welchem Untergrund.

Erhältlich in der Farbe deep black ano - red

Inflite AL 8.0

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen

Canyon Inflite AL, 7005 Aluminium One One Four SL Disc Acros Ai-70 Fiber Shimano 105 RD-5701 black Shimano 105 FD-5700 black Shimano 105 ST-5700

Shimano BR-CX77 & Ice-Tech-Bremsscheibe Mavic Crossride 29 Schwalbe Rocket Ron Shimano SLX CS-HG81-10 Shimano FC-CX50 black Shimano SM-BB71-41B Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4“ Special Edtion Aluminium Lenker Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel, black Sattel Ergon SM30 Sattelstütze Canyon VCLS Post 2.0 Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 46/36 mit 11-32 Gewicht 9,30 kg

Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau

¤ 1399,– direkt ab Werk. ¤ 44,80 monatlich* Der neue Alleskönner von Canyon! Ein Bike für alles, das Inflite AL ist das perfekte Rad für jede Jahreszeit und jedes Terrain. (RoadBIKE 11/2013)

Schnell und wendig durch enge Kurven dank optimaler Tretlagerhöhe und steifer Carbongabel, maximale Brems- und Antrittsbeschleunigung durch Press-FitLager und Maximus Seattube – die Gene des erfolgreichen Ultimate AL sind unverkennbar. Shimanos bewährte 105erGruppe und die robusten Mavic Cross-

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

ride 29er-Laufräder mit breiten Felgen stehen für Bestleistung auch unter härtesten Bedingungen. Für tadellose Bremsperformance, egal bei welchem Wetter, sorgen die starken 160 mm Bremsscheiben. Ob Querfeldeinrennen oder Wintertraining – das Inflite AL ist für jeden Spaß zu haben.

Erhältlich in der Farbe storm grey - neon green

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


CANYON RENNRÄDER 2014

INFLITE AL 8.0 S Auch wenn der Cross-Sport ganz spezifische Anforderungen an die Fahrradtechnik stellt, sind Cyclocrosser bereits seit langer Zeit als Trainingsräder für den Winter äußerst begehrt. Insbesondere die Möglichkeit, breitere Reifen zu montieren, die auch bei schlechten Straßenbedingungen Sicherheit bieten, war und ist ein echter Vorteil dieser Radgattung. Was bisher jedoch dank schlechter Bremsen eher einen Kompromiss dargestellt hat, wird mit der Einführung der Scheibenbremse zum doppelten Gewinn bei widrigen Witterungsbedingungen. Denn neben dem zusätzlichen Reifengrip auf der Straße sind auch die Bremskraft und die Dosierbarkeit bei nassen und schlammigen Bedingungen durch Scheibenbremsen stark verbessert. Und hinsichtlich der Reifenbreite steht nun sogar noch mehr Spielraum zur Verfügung. Durch den konsequenten Technologietransfer aus der Ultimate AL Serie, die seit Jahren zur Referenz bei Aluminiumrennrädern zählt, steht dem Fahrer des Inflite AL nicht nur ein Trainingspartner zur Seite, sondern ein kompromissloser Ausnahmesportler. Serienmäßig mit 28 mm Reifen ausgerüstet, bietet das Inflite AL 8.0 S die Ideallösung für das Training auf der Straße. Die auf der Abbildung montierten Schutzbleche sind als optionales Zubehör im Warenkorb auswählbar und zum reduzierten Neuradkombipreis erhältlich. Und wenn doch die Lust am Crossen aufkommt, bist Du nach einem Reifentausch auch für die Hatz durchs Gelände bestens gerüstet.

65


Inflite AL 8.0 S

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen

Canyon Inflite AL, 7005 Aluminium One One Four SL Disc Acros Ai-70 Fiber Shimano 105 RD-5701 black Shimano 105 FD-5700 black Shimano 105 ST-5700

Shimano BR-CX77 & Ice-Tech-Bremsscheibe Mavic Crossone 29 Continental Grand Prix 4-Season, 28 mm Shimano 105 CS-5700 Zahnkranz Shimano 105 FC-5750 black Kurbeln Shimano SM-BB71-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/4“ Vorbau Special Edtion Aluminium Ritchey COMP Curve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel, black Lenkerband Selle Italia X1 Special Edition Sattel Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 9,55 kg (inkl. Schutzbleche**) Gewicht Laufräder Reifen

Abbildung zeigt aufpreispflichtiges Schutzblechset

¤ 1299,– direkt ab Werk. ¤ 41,60 monatlich* Das Crossbike für jede Jahreszeit und jede Herausforderung. Das Inflite AL lässt dich in keiner Situation im Stich. (RoadBIKE 11/2013)

Nasse Straßen im Winter – jetzt wird’s Zeit für den Rollentrainer. Von wegen! Mit dem Inflite AL 8.0 S und optionalen Schutzblechen wird jeder Tag zum Trainingstag. Selbst unter härtesten Bedingungen überzeugt das Inflite AL mit 160 mm Scheibenbremsen und 28 mm breiten Continental Grand Prix

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

4-Season Reifen durch seine vielseitigen Fahreigenschaften. Die Canyon VCLS Technologie absorbiert zuverlässig Unebenheiten und Schlaglöcher. Shimanos 105er-Gruppe, die soliden Mavic Crossone 29 Laufräder und der komfortable Selle Italia X1 Sattel machen das attraktive Gesamtpaket komplett.

Erhältlich in der Farbe storm grey - neon green **Schutzbleche sind optionales Zubehör.

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Roadlite AL SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Roadlite AL SERIES „Der überragende Rahmen und Ausstattungsdetails sorgen für hohen Komfort, die Fahrsicherheit und das willige Handling beflügeln Einsteiger, die Ausstattung top. Überragend!“ So urteilen die Tester der RoadBIKE (06/2013). Im neuen Modelljahr spendieren wir dem erfolgreichen Testsiegerrad ein Facelift und brandneue Canyon Parts. Das Highlight ist die neue One One Eight SL Carbongabel, die mit besten Steifigkeits- und Komfortwerten punktet und Deine Lenkbefehle präzise umsetzt. Die gerade, schlanke Gabel verleiht dem PremiumAluminiumrahmen zudem ein noch sportlicheres und attraktiveres Erscheinungsbild. Im Zusammenspiel mit der optimierten Geometrie bekommst Du so ein komfortables, steifes und antriebsstarkes Rad, das seine Qualitäten auf der Trainingsausfahrt und beim Zielsprint im Jedermann-Rennen beweist. Für höchsten Komfortgenuss haben wir bei allen Roadlite AL-Modellen eine Canyon VCLS Post verbaut. Perfekte Verarbeitung und einzigartige Fahreigenschaften schon ab 999 Euro – mit diesem Rad erlebst Du Canyon Technologie auf sportliche Weise.

3 KONIFIZIERTER ALUMINIUM-ROHRSATZ Der Rahmen des Roadlite AL ist dreifach konifiziert. Durch höhere Wandstärken an extrem belasteten Stellen gewinnt er an Stabilität und durch geringeren Materialeinsatz an weniger belasteten Stellen wird sinnvoll Gewicht eingespart. Die anodisierte Oberfläche (deep black ano) macht den Rahmen extrem widerstandsfähig gegen Kratzer. Da dank eines chemischen Prozesses auf einen Farbauftrag verzichtet werden kann, spart diese Methode zusätzlich Gewicht ein. 4 VCLS POST Dank einer speziellen Faserbelegung bei der Sattelstütze werden beste Dämpfungswerte erreicht und Stöße zuverlässig absorbiert. Das schont die Muskulatur und verlängert die Leistungsfähigkeit. Für eine schonende Klemmung sorgt die leichte, asymmetrische Canyon Sattelklemme, die bereits mit dem iF product design award ausgezeichnet wurde.

1 ONE ONE EIGHT SL GABEL Die Vollcarbon-Gabel vereint geringes Gewicht von gerade einmal 350 Gramm mit hohem Komfort und besten Steifigkeitswerten. So ist insbesondere in der Abfahrt ein Maximum an Lenkpräzision und Kontrolle gewährleistet. 2 MAXIMUS SEATTUBE Das patentierte Maximus Seattube ist so geformt, dass die Aufstandsfläche auf dem Tretlager maximal ist, ohne den Schwenkbereich des Umwerfers zu beeinflussen. Das Oversized-Unterrohr und die ovalisierten Kettenstreben verstärken die damit erreichte hohe laterale Steifigkeit noch einmal.

¤ 549,– FRAMESET direkt ab Werk. ¤ 17,58 monatlich* * Bei Finanzierung mit 36 Monaten Laufzeit (= 9,90 % effektiver Jahreszins)

Inkl. Canyon One One Eight SL Gabel (350 g), Ritchey WCS Vorbau (1 1/8"), Tange IS22AE-SCT Steuersatz, Canyon Sattelklemme. Rahmengewicht: 1450 g (Größe M). Farbe: deep black ano – grey Erhältlich für mechanische Schaltgruppen

Rahmengröße / Vergleichsgröße (cm)

XS / 50

S / 53

M / 56

L / 58

XL / 60

2XL / 62

3XL / 65

Sitzrohrlänge (mm) Oberrohrlänge (mm) Steuerrohrlänge (mm) Lenkwinkel Sitzrohrwinkel Kettenstrebenlänge (mm) Radstand (mm) Stack (mm) Reach (mm) Stack-to-Reach Spacer (mm)* Vorbaulänge (mm) Lenkerbreite (mm) Kurbellänge (mm) Sattelstützendurchmesser (mm) Sattelstützenlänge (mm)

475 521 150 70,8° 73,5° 415 978 551 358 1,54 25 80 380 165 27,2 300

515 533 163 71,5° 73,5° 415 984 566 365 1,55 25 90 400 170 27,2 300

545 545 175 72,5° 73,5° 415 987 581 373 1,56 25 100 420 172,5 27,2 300

570 554 190 73,25° 73,5° 415 988 598 377 1,59 25 110 420 172,5 27,2 300

595 576 212 73,25° 73,5° 415 1010 619 393 1,58 25 110 420 175 27,2 300

620 587 230 73,25° 73,5° 415 1021 636 399 1,60 25 120 440 175 27,2 300

645 603 250 73,25° 73,5° 415 1037 656 409 1,60 25 120 440 175 27,2 300

* darunter Abschlussring (Bauhöhe: 5 mm) Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/roadlite-al


CANYON RENNRÄDER 2014

3 KONIFIZIERTER ALUMINIUM-ROHRSATZ Leicht und robust

4 VCLS POST Für höchste Komfortwerte am Heck

1 ONE ONE EIGHT SL GABEL Für höchste Spurstabilität bei geringem Gewicht und besten Komfortwerten

2 MAXIMUS SEATTUBE Bietet maximale Tretlagersteifigkeit

69


Roadlite AL 7.0 Team WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder

¤ 1299,– direkt ab Werk. ¤ 41,60 monatlich* Nicht nur optisch ein absolutes Highlight: Das Roadlite AL 7.0 Team im auffälligen Team Replica Design. Erstmals ausgestattet mit Campagnolos hochwertiger Athena Gruppe sowie den reaktionsschnellen Campagnolo Vento Asymmetric Laufrädern mit asymmetrischer Hinterradfelge. (Sebastian Jadczak, Canyon Produktmanager)

Ein echter Teamplayer führt die neue Roadlite Serie 2014 an. Sowohl Einsteiger als auch ambitionierte Fahrer werden von unserem Rahmen und der neuen Vollcarbongabel begeistert sein. Für bestmöglichen Fahrspaß sorgt die komfortable Sitzposition unserer SPORT Geometrie. Die ergonomisch geformten

Ergopower Griffe sind nur einer von zahlreichen Vorteilen der Campagnolo Athena-Gruppe. Dank der blitzschnellen und präzisen Schaltung bist Du bei jedem Antritt vorne dabei. Du und Dein neues Roadlite, das perfekte Team für das nächste Rennen.

Roadlite AL, 6061 Aluminium Canyon One One Eight SL Tange IS22AE-SCT integrated Campagnolo Athena black, 11s Campagnolo Athena black Campagnolo Athena Ergopower, 11s

Campagnolo Athena Skeleton Campagnolo Vento Asymmetric, Clincher Continental Grand Prix, 25 mm Reifen Campagnolo Chorus, 11s Zahnkranz Campagnolo Athena Power-Torque Kurbeln Campagnolo Power-Torque BSC Innenlager Ritchey Comp 1 1/8" Aluminium Vorbau Ritchey Comp Curve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Ardea Sattel Damensattel- Fizik Vesta MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 12-29 Erhältlich in der Farbe team replica

Team Schriftzug und Sponsorenaufkleber liegen als Aufkleberset bei!

Roadlite AL 7.0 WOMEN SADDLE OPTION

Roadlite AL, 6061 Aluminium Canyon One One Eight SL Tange IS22AE-SCT integrated Shimano Ultegra RD-6800, 11s Shimano Ultegra FD-6800 Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Aksium S WTS Mavic Aksion, 25 mm Shimano Ultegra CS-6800, 11s Shimano Ultegra FC-6800 Shimano Ultegra SM-BBR60 Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Ardea Sattel Damensattel- Fizik Vesta MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 7,95 kg Gewicht

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau

¤ 1299,– direkt ab Werk. ¤ 41,60 monatlich* Schnell, agil und fahrsicher – das Roadlite AL 7.0 überzeugt auf ganzer Linie bei unserer Testfahrt! (road.cc 09/2013 über das Vorgängermodell)

Noch leichter, noch steifer und noch komfortabler präsentiert sich das Roadlite AL 7.0 im neuen Modelljahr. Die optimierte Geometrie verwöhnt mit viel Laufruhe und komfortabler Sitzposition. In Kombination mit der VCLS Post, dem sportlich-bequemen Fizik Ardea Sattel und den 25 mm breiten

Reifen bleibst Du so noch länger leistungsfähig. Für satten Vortrieb arbeitet die neue Shimano 11-fach-Gruppe Ultegra. Ausgestattet mit den Innovationen der Top-Gruppe Dura-Ace bürgt diese für überragende Performance auf ganzer Linie. Ein Traumrad zum unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/roadlite-al

Erhältlich in den Farben deep black ano - grey oder meteor grey - cyan


CANYON RENNRÄDER 2014

71

Roadlite AL 6.0 SL WOMEN SADDLE OPTION

¤ 999,– direkt ab Werk. ¤ 31,99 monatlich* Angenehm, zuverlässig, dabei richtig schnell. Das für den Preis bestens bestückte Roadlite ist erste Wahl für Einsteiger und Tourer. Testsieg! (RoadBIKE 08/12 über ein Vorgängermodell)

Ein hochwertiger Alu-Rahmen mit überragend steifer Vollcarbon-Gabel und durchdachter Canyon Technologie für unter 1000 Euro – das Roadlite AL 6.0 SL macht’s möglich. Mit der SRAM Apex Gruppe mit 32er Ritzel und 34er Kettenblatt machst Du auch auf langen Anstiegen eine gute Figur. Die Mavic Aksium

S WTS Laufräder mit 25 mm breiten Reifen sorgen dabei für beste Klettereigenschaften. Die optimierte SPORT Geometrie, die neue, komfortable VCLS Post sowie das edle Ritchey Comp Cockpit mit Curve Lenker und Canyon Ergospeed Lenkerband machen das Fahrerlebnis perfekt.

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau Lenker Lenkerband Sattel Damensatteloption Sattelstütze Pedale Rahmenhöhen Übersetzung Gewicht

Roadlite AL, 6061 Aluminium Canyon One One Eight SL Tange IS22AE-SCT integrated SRAM Apex WiFli Alpine white, 10s SRAM Apex Alpine white SRAM Apex DoubleTap Alpine white SRAM Apex Alpine white Mavic Aksium S WTS Mavic Aksion, 25 mm SRAM Apex PG105, 10s SRAM Apex Alpine white SRAM Apex GXP Ritchey COMP 1 1/8" Aluminium Ritchey COMP Curve Aluminium Canyon Ergospeed Gel Selle Italia X1 Special Edition Selle Italia X1 Lady Flow Special Edition (kostenlos) Canyon VCLS Post Auslieferung ohne XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL 48/34 mit 11-32 8,25 kg Erhältlich in den Farben deep black ano - yellow oder meteor grey - cyan

Roadlite AL 6.0 WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 999,– direkt ab Werk. ¤ 31,99 monatlich* Der überragende Rahmen und Ausstattungsdetails sorgen für hohen Komfort, die Fahrsicherheit und das willige Handling beflügeln Einsteiger, die Ausstattung ist top – Testsieg für Canyon! Test-Urteil: Überragend, 91 Punkte. (RoadBIKE 08/2013 über ein Vorgängermodell)

„Die tolle Laufruhe, der hohe Sitzkomfort, die breiten Reifen, der angenehm geformte Lenker – all das kennzeichnet den perfekten Einsteiger-Renner.“ Testsieg für das Roadlite AL 6.0 (RoadBIKE 06/2013). Ab 2014 serienmäßig mit der neuen One One Eight SL Gabel und VCLS Post für noch mehr Steifigkeit und beste

Dämpfungswerte. Die Vollcarbon-Gabel mit 1 1/8" Schaft bietet beste Komfortwerte und überragende Lenkpräzision. Shimanos 105er-Gruppe und die leichtfüßigen Mavic Aksium Laufräder mit komfortablen, 25 mm breiten Conti 4000s Reifen glänzen mit zuverlässiger und langlebiger Performance.

Roadlite AL, 6061 Aluminium Canyon One One Eight SL Tange IS22AE-SCT integrated Shimano 105 RD-5701 black, 10s Shimano 105 FD-5700 black Shimano 105 ST-5700

Shimano 105 BR-5700 black Mavic Aksium Continental Grand Prix 4000s, 25 mm Shimano SLX CS-HG81-10, 10s Zahnkranz Shimano 105 FC-5750 black Kurbeln Shimano 105 SM-BB5700 Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" Vorbau Aluminium Ritchey WCS EvoCurve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Selle Italia X1 Special Edition Sattel Damensattel- Selle Italia X1 Lady Flow Special Edition (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL Übersetzung 50/34 mit 11-32 50/39/30 mit 11-28 8,30 kg Gewicht Erhältlich in den Farben deep black ano - yellow oder meteor grey - cyan

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


DAMENWAHL Was wollen Frauen? Diese Frage bringt Männer seit Generationen ins Grübeln. Auch in der Radsportwelt spaltet die Frage nach Sinn oder Unsinn spezieller Damenrennräder nach wie vor die Gemüter. Dabei ist die Antwort ebenso simpel wie überzeugend, denn auch wenn Frauen sich in vielerlei Hinsicht von ihren männlichen Artgenossen unterscheiden, so haben sie jedoch dieselben hohen Ansprüche an das Material. Das perfekte Rad muss leicht, steif und komfortabel sein, eine hochwertige Ausstattung und ein ansprechendes Design besitzen – und genau diese Kriterien erfüllen Canyon Rennräder. Zahlreiche Studien beweisen zudem, dass sich die Anforderungen an die Rahmengeometrie zwischen Mann und Frau nicht unterscheiden. Der einzig relevante Unterschied den es zu beachten gilt ist, dass Frauen statistisch gesehen meist kleiner sind als Männer. Aber egal, ob klein oder groß, Mann oder Frau, bei beiden Geschlechtern gleichermaßen wichtig ist das „Mitwachsen“ der Anbauteile, das bei allen Canyon Rennrädern selbstverständlich ist. Vorbaulänge, Lenkerbreite und Kurbellänge werden in Abhängigkeit von der Rahmengröße spezifiziert, so dass sich eine ausgewogene Sitzposition auf dem Rad ergibt. Besonderen Wert legen wir zudem auf die Wahl des perfekten Sattels. Damit Du Dich auch auf langen Ausfahrten auf optimalen Sitzkomfort verlassen kannst, bieten wir Dir bei fast allen Canyon Rennradmodellen eine Tauschoption auf einen hochwertigen Selle Italia oder Fizik Damensattel an.


Aeroad CF SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Aeroad CF SERIES Herausragende Beschleunigung, maximale Aerodynamik und beeindruckende Fahrdynamik – die Erfolgsstory des Aeroad CF, auf dem Joaquim „Purito“ Rodríguez bei der Tour de France 2013 den Sprung aufs Podium schaffte, spricht für sich. Platz 1 der UCI-Weltrangliste 2011, 2012 und 2013, zahlreiche Gesamt- und Etappensiege bei bedeutenden Rennen wie Flèche Wallonne, Giro d’Italia und der Vuelta a España – das Aeroad CF ist eines der erfolgreichsten Rennräder im Profipeloton. Auch 2014 schreibt der Aerorenner seine Erfolgsstory als Teambike unserer WorldTour-Teams weiter fort. Der Weltklasse-Carbonrahmen und die Aeroblade SL Carbongabel überzeugen mit besten Aerodynamikwerten. Da an ein AeroRennrad jedoch weitaus höhere Anforderungen gestellt werden als die bloße Windschnittigkeit, wurde bei der Entwicklung des Aeroad CF ebenso großes Augenmerk auf die Parameter Steifigkeit, Gewicht, Komfort und Sicherheit gelegt. So garantiert beispielsweise das Press-Fit-Tretlager einen organisch geformten Übergang von Unterrohr und Kettenstreben und sorgt dabei für überragende Steifigkeitswerte.

2 VCLS POST Die ovale VCLS Multifiber-Sattelstütze verbindet aerodynamische Form in idealer Weise mit höchsten Komfortwerten und perfekter Geometrieanpassung. Der Sattel sitzt auf einem um 20 mm verstellbaren Schlitten. Für die Klemmung der Stütze sorgt die vollständig im Windschatten des Oberrohrs sitzende Sattelklemme. 3 INNENVERLEGTE ZÜGE Innenverlegte Züge sorgen nicht nur für cleane Optik und reibungslose Schaltvorgänge, sondern verhindern auch Luftverwirbelungen direkt am Rahmen. Außerdem lassen sich die Kabel und der Akku der elektronischen Shimano Di2 Schaltgruppe perfekt im und am Rahmen montieren. 4 AERO SHAPE Die Rahmenform des Aeroad CF ist von Steuerrohr bis Ausfallende aerodynamisch optimiert. Die reduzierte Stirnfläche an der Front, die Aeroblade SL Carbongabel, das hochovalisierte Unterrohr, die integrierte Sattelklemme und der tief angesetzte Hinterbau bieten dem Wind ein Minimum an Angriffsfläche.

1 RAKE SHIFT Ein innovatives Highlight der Gabel ist die zum Patent angemeldete, einstellbare Gabelvorbiegung Rake Shift. Ein einfaches Umdrehen von Einsätzen im Ausfallende lässt eine Veränderung von 5 mm zu (per optional erhältlichem Insert – S. 96 – auch um 2,5 mm). So lässt sich die Charakteristik des Aeroad CF von sehr agil auf ausgeglichen oder spurtreu einstellen.

¤ 1699,– (1299,–)** FRAMESET direkt ab Werk. ¤ 54,41 (41,60) monatlich* * Bei Finanzierung mit 36 Monaten Laufzeit (= 9,90 % effektiver Jahreszins) ** Canyon Sponsoringpreis für Inhaber einer gültigen Rennlizenz. Weitere Infos unter: www.canyon.com/sponsoring

Inkl. Canyon Aeroblade SL Carbon-Gabel (370 g), Ritchey WCS Vorbau (1 1/8"), Acros Ai-69 Fiber Steuersatz mit i-Lock System, Canyon VCLS Post. Rahmengewicht: 1090 g (Größe M). Farben: stealth oder deep black - white Erhältlich für mechanische und elektronische Schaltgruppen

Rahmengröße / Vergleichsgröße (cm)

XS / 50

S / 53

M / 56

L / 58

XL / 60

2XL / 63

Sitzrohrlänge (mm) Oberrohrlänge (mm) Steuerrohrlänge (mm) Lenkwinkel Sitzrohrwinkel Kettenstrebenlänge (mm) Radstand (mm) Stack (mm) Reach (mm) Stack-to-Reach Spacer (mm) Vorbaulänge (mm) Lenkerbreite (mm) Kurbellänge (mm) Sattelstützendurchmesser (mm) Sattelstützenlänge (mm)

489 527 110 72° 73,5° 410 963 513 374 1,37 25* / 15** 90* / 100** 400 170 oval 350

508 545 130 72,75° 73,5° 410 975 534 386 1,38 25* / 15** 90* / 100** 400 170 oval 350

531 560 150 73,25° 73,5° 410 986 555 396 1,40 25* / 15** 100* / 110** 420 172,5 oval 350

551 575 170 73,25° 73,5° 410 1001 574 405 1,42 25* / 15** 110* / 120** 420 172,5 oval 350

568 590 190 73,25° 73,5° 410 1017 593 415 1,43 25* / 15** 110* / 120** 420 175 oval 350

587 606 210 73,25° 73,5° 410 1032 612 424 1,44 25* / 15** 120* / 130** 440 175 oval 350

* Mit Compactkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) ** Mit Standardkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm) Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/aeroad-cf


CANYON RENNRÄDER 2014

2 VCLS POST Für höchste Komfortwerte und maximale Einstellbarkeit

3 INNENVERLEGTE ZÜGE

4 AERO SHAPE Für minimale Angriffsfläche des Fahrtwinds

Gegen Luftverwirbelungen

1 RAKE SHIFT Für Fahrperformanceanpassung

75


Aeroad CF 9.0 TEAM WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Aeroad CF Canyon Aeroblade SL Acros Ai-69 Fiber Shimano Dura-Ace Di2 RD-9070, 11s Shimano Dura-Ace Di2 FD-9070 Shimano Dura-Ace Di2 ST-9070 Carbon, 11s Shimano Dura-Ace BR-9000 Mavic Cosmic Carbone 40 WTS Clincher Mavic Yksion Pro SSC GripLink / Reifen PowerLink, 23 mm Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Zahnkranz Shimano Dura-Ace FC-9000 Kurbeln Shimano SM-BB92-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" SE Vorbau Aluminium Ritchey WCS Curve Carbon Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Selle Italia Flite Team Edition Sattel Damensattel- Selle Italia SLR Lady Flow Special Edition (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 6,75 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder

¤ 5999,– direkt ab Werk. ¤ 192,10 monatlich* Mit dem Aeroad CF 9.0 TEAM wurde Joaquim „Purito“ Rodríguez UCI Weltranglisten-Sieger 2012 und 2013.

Sportlich, schnell und explosiv – das Aeroad CF krönte seine Saison mit Platz drei bei der Tour de France 2013 und ließ „Purito“ Rodríguez vom Podium strahlen. Weltmeisterlich sind vor allem die Steifigkeits- und Aerodynamikwerte, mit denen sowohl der Carbonrahmen als auch die schlanke Aeroblade SL Carbon-

gabel überzeugen. Mit den brandneuen Cosmic Carbone 40 WTS Laufrädern bekommst Du einen Aero-Race-Laufradsatz, der die beste Kombination aus Zuverlässigkeit und Leichtgewicht bietet. Die Dura-Ace Di2 beeindruckt mit überragender Präzision und fügt sich perfekt ins Aero-Konzept ein.

Erhältlich in der Farbe team replica

Aeroad CF 9.0 SL WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau

¤ 4299,– direkt ab Werk. ¤ 137,66 monatlich* Das traumhaft bestückte Canyon Aeroad CF 9.0 SL fliegt mit beeindruckender Leichtigkeit an die Spitze des Testfelds! (RoadBIKE 08/2013 über das Vorjahresmodell)

SL steht für superleicht – darum kommt bei diesem Aero-Renner nur eine Gruppe infrage: die Leichtbau-Königin SRAM Red 22, die mit High End Technologien und einer unschlagbaren Performance begeistert. Schnell, leicht und trimmfrei, ab diesem Jahr kannst Du Dich zudem auf 22 voll nutzbare Gänge

freuen. Minimaler Luftwiderstand für maximale Aerodynamik und Schnelligkeit: Dafür steht die reduzierte Stirnfläche ebenso wie die Reynolds Assault Vollcarbon-Clincher Laufräder mit 41 mm Felgenhöhe, die die Kraft optimal auf die Straße bringen.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/aeroad-cf

Canyon Aeroad CF Canyon Aeroblade SL Acros Ai-69 Fiber SRAM Red 22 Carbon, 11s SRAM Red 22 inkl. Chaincatcher SRAM DoubleTap Red 22 Carbon

SRAM Red Reynolds Assault Carbon Clincher Continental Grand Prix 4000s SRAM Red 22 PG1190, 11s SRAM Red 22 Carbon SRAM Red GXP Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" SE Aluminium Lenker Ritchey WCS Curve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Arione Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 6,75 kg Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white


CANYON RENNRÄDER 2014

77

Aeroad CF 9.0 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Aeroad CF Canyon Aeroblade SL Acros Ai-69 Fiber Shimano Dura-Ace RD-9000, 11s Shimano Dura-Ace FD-9000 Shimano Dura-Ace Di2 ST-9000 Carbon, 11s Shimano Dura-Ace BR-9000 Mavic Cosmic Carbone SLE WTS Exalith 2 Mavic Yksion Pro GripLink / Reifen PowerLink, 23 mm Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Zahnkranz Shimano Dura-Ace FC-9000 Kurbeln Shimano SM-BB92-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" SE Vorbau Aluminium Ritchey WCS Curve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Arione Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 7,00 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder

¤ 3999,– direkt ab Werk. ¤ 128,06 monatlich* Trotz der Vorteile, die das Rad auf flachen Etappen mitbringt, haben auch die Kletterer, wie Joaquim Rodríguez, das Aeroad für sich entdeckt. Unser Eindruck stimmt damit überein. Fazit: Top Ausstattung und vergleichsweise günstig – ein Bike auf ganz hohem Niveau. (RennRad 07/2012 über ein Vorjahresmodell)

Das beste Bike der Welt in der WorldTour 2011-2013 begeistert mit ungezügeltem Vortrieb und Windschnittigkeit auf Weltklasse-Niveau. Auf die leichten, steifen Cosmic Carbone SLE Laufräder ist dabei stets Verlass. Die spezielle Exalith Hartanodisierung garantiert optimierte Bremsfunktion und sorgt für geringen

Verschleiß der Felge. In Kombination mit Shimanos Top-Gruppe Dura-Ace mit steifer Kurbelgarnitur bekommst Du einen Antrieb, wie ihn sich Profis wünschen: superleicht und bocksteif. Du machst die Pace – die anderen fahren hinterher.

Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

Aeroad CF 8.0 SL WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder

¤ 3199,– direkt ab Werk. ¤ 102,44 monatlich* Gnadenlos schnell und sportlich, dabei in Sitzposition und Lenkeigenschaften flexibel einstellbar. (RoadBIKE 08/2013 über ein Vorjahresmodell)

Superleicht, extrem steif und schnell – das Arbeitsgerät unserer WoldTour Teams überragt mit innovativen Details, race-optimierter Geometrie und maximaler Aerodynamik. Geringes Gewicht, Effizienz und beste Ergonomie charakterisiert auch die neue SRAM Force mit 22 voll ausnutzbaren Gängen. Du be-

vorzugst ein wendiges Rad oder präferierst den maximal möglichen Geradeauslauf für den Einsatz im Triathlon? Mit der einstellbaren Gabelvorbiegung Rake Shift hast Du die Wahl. Du musst Dich nicht mehr auf das Rad einstellen – das Aeroad CF 8.0 SL stellt sich auf Dich ein.

Canyon Aeroad CF Canyon Aeroblade SL Acros Ai-69 Fiber SRAM Force 22 Carbon, 11s SRAM Force 22 inkl. Chaincatcher SRAM DoubleTap Force 22 Carbon

SRAM Force Mavic Cosmic Carbone SLE WTS Exalith 2 Reifen Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 23 mm Zahnkranz SRAM Force 22 PG1170 Kurbeln SRAM Force 22 Carbon Innenlager SRAM Force GXP Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" SE Aluminium Lenker Ritchey WCS Curve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Arione Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 7,15 kg Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Aeroad CF 7.0 Di2 WOMEN SADDLE OPTION

Canyon Aeroad CF Canyon Aeroblade SL Acros Ai-69 Fiber Shimano Ultegra Di2 RD-6870, 11s Shimano Ultegra Di2 FD-6870 Shimano Ultegra Di2 ST-6870 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 23 mm Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" SE Vorbau Aluminium Ritchey WCS Curve Aluminium Lenker Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Arione Sattel Damensattel- Fizik Arione Donna MG (kostenlos) option Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 7,20 kg Gewicht Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 3199,– direkt ab Werk. ¤ 102,44 monatlich* Großzügiger Setback für vielseitige Sitzpositionen. Erstklassige Komponenten. Rake Shift für verstellbaren Radstand. Sportlich direkt und agil. (tri2b.com 06/2013 über ein Vorjahresmodell)

Das Chassis ist ein Paradebeispiel für Detailverliebtheit: Innenverlegte Züge gehören ebenso dazu wie die im Windschatten des Oberrohrs sitzende Sattelklemme. Für besten Antrieb und seidenweiche Gangwechsel auf Knopfdruck bürgt Shimanos brandneue 11-fachGruppe Ultegra Di2. Optisch und funktio-

nal jetzt der großen Schwester Dura-Ace gleich, trumpft vor allem die Vier-ArmKurbel mit bester Kraftübertragung und Steifigkeitswerten auf. Mehr Komfort für noch mehr Leistung und Schnelligkeit – dank des weiten Einstellbereichs der VCLS Post lässt sich Deine Sitzposition individuell anpassen.

Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white - red

Aeroad CF 7.0 WOMEN SADDLE OPTION

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schalt- / Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 2499,– direkt ab Werk. ¤ 80,02 monatlich* Das Gesamtkonzept des Aeroad CF wirkt durchdacht und stimmig. Seine zahlreichen Einsatzmöglichkeiten scheinen ebenso variabel wie das Bike selbst. (tri2b.com, 06/2013 über ein Vorjahresmodell)

Maximale Aerodynamik und beste Fahrperformance zum unschlagbaren Preis, das sind die Attribute, mit denen das Aeroad CF 7.0 bei Rennfahrern punktet. Ein Highlight ist die leichte Aeroblade SL Carbongabel, die mit unschlagbarer Seitensteifgkeit auftrumpft. Funktion und Effizienz auf Top-Niveau, dafür steht

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

die komplett neu überarbeitete 11-fach Ultegra-Gruppe. Die schlanken Schaltgriffe bürgen für kurze Hebelwege und somit höchste Schaltpräzision. Für beste Ergonomie und sensationellen Komfort spielt die ovale VCLS Post im Zusammenspiel mit dem Fizik Arione Sattel ihre Vorzüge aus.

Canyon Aeroad CF Canyon Aeroblade SL Acros Ai-69 Fiber Shimano Ultegra RD-6800, 11s Shimano Ultegra FD-6800 Shimano Ultegra ST-6800 Carbon, 11s Shimano Ultegra BR-6800 Mavic Ksyrium Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 23 mm Zahnkranz Shimano Ultegra CS-6800, 11s Kurbeln Shimano Ultegra FC-6800 Innenlager Shimano SM-BB72-41B Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 44 1 1/8" SE Aluminium Lenker Ritchey WCS Curve Aluminium Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Arione Damensattel- Fizik Arione Donna MG option (kostenlos) Sattelstütze Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback) Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL Übersetzung 50/34 mit 11-28 53/39 mit 11-25 Gewicht 7,20 kg Erhältlich in den Farben stealth oder deep black - white

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Speedmax CF SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Speedmax CF SERIES Als das aufwendigste Entwicklungsprojekt der Firmengeschichte setzt das Speedmax CF Maßstäbe in puncto Aerodynamik, Flexibilität und Systemintegration. Als „Arbeitsgerät“ von Triathlon-Weltmeisterin Leanda Cave und in den ZeitfahrWettkämpfen des WorldTour Teams Katusha kann das Speedmax CF immer wieder unter Beweis stellen, dass es den Anforderungen beider Disziplinen perfekt gewachsen ist. Nach über 100 Strömungs- und Steifigkeitsanalysen sowie Tests im Windkanal konnte sich das Trident-Profil als eindeutig beste Rohrform durchsetzen. 20 Prozent höhere Steifigkeit, 8 Prozent weniger Frontfläche und bis zu 25 Prozent geringere Anfälligkeit für Seitenwind sind eindeutige Argumente. Neben ersten Rennerfolgen wurde das Speedmax CF bereits mit vielen renommierten Design Awards ausgezeichnet: Red Dot Design Award Best of the Best, Eurobike Award, Good Design Award, German Design Award und Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

1 INTEGRIERTE BREMSEN Höchste Bremskraft, beste Dosierbarkeit und 60 Gramm Gewichtsersparnis gegenüber einer konventionellen Bremse bieten die in Gabel und Hinterbau voll integrierten Bremsen. 2 RAKE SHIFT Um das Rad in Kurven agil zu halten, besitzt das Speedmax CF einen Lenkwinkel von 73,25°. Zusätzlich kann das Fahrverhalten durch die innovativen Rake Shift Einsätze verändert werden. Insgesamt stehen drei Positionen zur Auswahl, der Nachlauf wird dabei um jeweils 2,5 mm verändert. 3 TRIDENT ROHRPROFIL Für maximale Aerodynamik und geringe Seitenwindanfälligkeit sorgt die spezielle Profilform des Speedmax CF: das Trident-Profil. Es wird am Rahmen je nach Anströmsituation in verschiedenen Ausprägungen eingesetzt. Das Ergebnis: geringes Gewicht und hohe Seitensteifigkeit.

REACH (MM)

VORBAULÄNGE (MM)*

VORBAUSPACER (MM)**

LENKERBREITE (MM)

KURBELLÄNGE (MM)

SATTELSTÜTZENDURCHMESSER

SATTELSTÜTZENLÄNGE (MM)***

73,25° 73°-78° 415 73,25° 73°-78° 420 73,25° 73°-78° 420

STACK (MM)

70 91 112

RADSTAND (MM)

LENKWINKEL

583 611 642

KETTENSTREBENLÄNGE (MM)

STEUERROHRLÄNGE (MM)

539 560 581

SITZWINKEL

OBERROHRLÄNGE (MM)

S M L

SITZROHRLÄNGE (MM)

4 AERO DOPPELBRÜCKENGABEL Die Gabel, ebenfalls mit CFD-Analysen sowie Windkanaltests im Mercedes GP Windkanal entwickelt, besitzt wie der Rahmen ein Trident-Profil. Diese Konstruktionsweise ist aerodynamisch ideal und macht die Gabel gleichzeitig extrem steif.

989 1022 1053

499 519 539

410 432 457

70 / 85 / 100 70 / 85 / 100 70 / 85 / 100

2x10 2x10 2x10

420 420 420

172,5 175 175

trident trident trident

212 / 270 / 330 212 / 270 / 330 212 / 270 / 330

* optional wählbar ** nur bei Speedmax CF Triathlon *** muss mit Hilfe des PPS bestimmt werden Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/speedmax-cf


CANYON RENNRÄDER 2014

81

3 TRIDENT ROHRPROFIL

4 AERO DOPPELBRÜCKENGABEL

Für maximale Aerodynamik des gesamten Rahmens

Für präzises Handling und eine minimale Wind-Angriffsfläche

2 RAKE SHIFT Zur Anpassung der Fahrperformance

1 INTEGRIERTE BREMSEN Bieten dem Wind keine Angriffsfläche


Speedmax CF 9.0 LTD

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schaltgriffe

¤ 7799,– direkt ab Werk. ¤ 249,74 monatlich* Das Canyon Speedmax CF 9.0 LTD ist auf dem neuesten Entwicklungsstand und überzeugt im Test mit dem schnellsten Rahmen-Set nach UCI-Reglement. Test-Urteil: Traumnote 1,1 – Aerodynamik-Note: 1,0 (TOUR 06/2013 üder das Vorjahresmodell)

Vom Windkanal direkt auf die Straße – das Speedmax CF bietet die perfekte Mischung aus Aerodynamik, ausgefeilter Passform und unschlagbarer Leistung. Dank unterschiedlichster Kombinationsmöglichkeiten am Canyon Cockpit ist volle Flexibilität für Triathleten und Zeitfahrspezialisten garantiert. Mit dem 808

Firecrest Carbon Clincher Vorderrad und der Vollcarbon-Scheibe Super-9 Carbon Clincher Disc bekommst Du eines der schnellsten Aero-Setups. Konzentriere Dich auf das Wesentliche, denn auf die Präzision und Schnelligkeit von Shimanos Top-Gruppe Dura-Ace Di2 ist jederzeit Verlass.

Canyon Speedmax CF Canyon Aero Fork SL Cane Creek 40 Shimano Dura-Ace Di2 RD-9070, 11s Shimano Dura-Ace Di2 FD-9070 Shimano Dura-Ace Di2 SW-9071 1 button Bremsgriffe Shimano Dura-Ace Di2 ST-9071 Canyon Aero Brake integrated Bremsen Zipp 808 Firecrest Carbon Clincher Laufräder / Super-9 Carbon Clincher Disc Continental Grand Prix TT Reifen Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Zahnkranz Shimano Dura-Ace FC-9000 Kurbeln Shimano SM-BB92-41B Innenlager Canyon Aero Stem TRI/TT Vorbau Canyon Aero Bar Flat/Drop Lenker Canyon Extensions L-Bend/S-Bend Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Sattelstütze Fizik Arione K3 Canyon Aero Post SL Pedale Auslieferung ohne Farbe Rahmenhöhen S, M, L Übersetzung 53/39 mit 11-25 7,80 kg Gewicht Erhältlich in der Farbe stealth - white

Speedmax CF 9.0 SL

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schaltgriffe Bremsgriffe Bremsen Laufräder

¤ 6999,– direkt ab Werk. ¤ 224,12 monatlich* Canyon bricht mit Rahmenbautraditionen, und das ist gut so! Ein perfekt abgestimmtes Tri-Bike mit grandiosen Fahreigenschaften. (Triathlon 02/2013 über ein Vorjahresmodell)

Kein Gramm Fett. Dynamik auf den Punkt gebracht, das Speedmax CF 9.0 SL wird Dich beflügeln im Kampf gegen die Zeit. Das Trident-Profil des Vollcarbonrahmens sorgt in Kombination mit der steifen Aero-Doppelbrückengabel für herausragende Seitensteifigkeit im Tretlager- und Lenkkopfbereich sowie

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

überragende Aerodynamikwerte. Die Zipp 404/808 Carbon Clincher AeroLaufräder mit Firecrest-Profil sind ein Synonym für Geschwindigkeit und bieten bei Seitenwind beste Performance. Deren Optik und unverwechselbarer Klang unterstreichen den einzigartigen Charakter des Speedmax CF.

Canyon Speedmax CF Canyon Aero Fork SL Cane Creek 40 Shimano Dura-Ace Di2 RD-9070, 11s Shimano Dura-Ace Di2 FD-9070 Shimano Di2 SW-R671 2 button Shimano Dura-Ace Di2 ST-9071 Canyon Aero Brake integrated Zipp 404 / 808 Firecrest Carbon, Clincher Reifen Continental Grand Prix TT Zahnkranz Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Kurbeln Shimano Dura-Ace FC-9000 Innenlager Shimano SM-BB92-41B Vorbau Canyon Aero Stem TRI/TT Lenker Canyon Aero Bar Flat/Drop Lenkerband Canyon Extensions L-Bend/S-Bend Sattel Canyon Ergospeed Gel Sattelstütze Fizik Arione K3 Pedale Canyon Aero Post SL Farbe Auslieferung ohne Rahmenhöhen S, M, L Übersetzung 53/39 mit 11-25 Gewicht 7,80 kg Erhältlich in den Farben stealth - white oder deep black - red

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


CANYON RENNRÄDER 2014

83

Das Triathlon-Cockpit

SPEEDMAX CF TRIATHLON Fahrperformance Anspruchsvolle Parcours von 90 km auf der 70.3 Distanz bis hin zu 180 km bei der Langdistanz sind im Triathlon an der Tagesordnung. Um Bestleistungen zu erreichen, braucht man ein Rad, das sich dem Fahrer anpasst – und nicht umgekehrt. Ob welliges Terrain, enge Kurven oder flache Passagen, die Strecken sind meist sehr variantenreich. Bei kurzen, kurvigen Parcours muss das Rad folglich sehr agil sein, bei langen Geraden jedoch perfekt geradeaus laufen. Den Canyon Entwicklern ist es gelungen, beide Anforderungen zu vereinen. Der lange Radstand sorgt in Kombination mit dem langen Reach und dem passenden Lenkwinkel für sicheren und ruhigen Geradeauslauf. Die kurze Vorbaulänge durch den langen Reach bietet hingegen Agilität vor allem in Kurven, optimale Radlastverteilung und sorgt für geringe Oberkörperbewegung. Ausschlaggebend ist auch der Faktor Windanfälligkeit. Durch das Trident-Profil und durch die Verkleinerung der seitlichen Fläche ist das Canyon Speedmax CF weniger seitenwindanfällig. So werden anstrengende Ausgleichsbewegungen vermieden und Kräfte gespart.

6x

4x 2x

2x

Lieferumfang Cockpit Triathlon-Version

Geometrie Ein entscheidender Faktor für ein exzellentes Triathlonrad ist die Geometrie, denn die Athleten müssen über lange Distanzen maximale Leistung bringen. Um auch auf langen Strecken die Kraft optimal auf die Pedale bringen zu können und etwas entspannter zu sitzen, beträgt der effektive Sitzwinkel bis zu 78°. Das Speedmax CF ist in drei verschiedenen Rahmengrößen erhältlich, auch Sattelstütze und Vorbau stehen in jeweils drei Längen zur Auswahl, so lässt sich das Rad individuell auf den Fahrer und die Anforderungen im Triathlon anpassen. Weitere Anpassungsmöglichkeiten bieten die zwei Basebarvarianten: der spezielle Triathlonvorbau lässt sich mittels Spacern um bis zu 38 mm erhöhen. Die flache Basebarvariante erlaubt eine angenehme Griffposition zum Training in der Gruppe. Ergonomie Voraussetzung für Bestleistungen auf langen Strecken ist eine ergonomische Position. Dank der vielfältig verstellbaren Vorbau-LenkerEinheit findet jeder Fahrer die für sich angenehmste Position. Im umfangreichen Basislieferumfang ist ein Großteil der nötigen Konfigurationen abgedeckt, was die individuelle Anpassung erleichtert. Mittels der individuell wählbaren Extensionvarianten ist eine angenehme Handgelenkposition auch auf der Langdistanz gewährleistet, das schont die Muskulatur. Ein Trinksystem am Cockpit ist einfach zu befestigen und zwei weitere Flaschenhalterpositionen stehen im Rahmendreieck zur Verfügung. Aerodynamik Die Seitenwindanfälligkeit des Speedmax CF konnte durch die Wahl des Trident Profils in Verbindung mit der Reduzierung der gesamten Seitenfläche speziell bei größeren Anströmwinkeln immens verkleinert werden. Folglich hat der Fahrer hier den geringsten Krafteinsatz, um das Rad in der Spur zu halten. Perfekte Systemintegration lautet eine der Formeln für maximale Aerodynamik. Jedes kleinste Detail – vom Vorbau über den Lenker bis hin zu der Bremsen und der Sattelklemme – ist komplett in den Rahmen integriert und bietet dem Wind so die geringste Angriffsfläche. Dank viel Reifen- und Felgenfreiheit lassen sich modernste Aerolaufräder nutzen.


Das TT-Cockpit

SPEEDMAX CF TIME TRIAL Fahrperformance Jede Sekunde zählt beim Kampf gegen die Uhr. Perfekte Fahrdynamik – das Speedmax CF macht’s möglich. Auf flachen Passagen sind maximaler Geradeauslauf, Laufruhe und eine stabile Zeitfahrposition des Fahrers Voraussetzung für den entscheidenden Vorsprung. Erreicht wird dies durch lange Kettenstreben, einen langen Reach sowie den optimalen Lenkwinkel. Mithilfe des per Rake Shift einstellbaren Nachlaufs an der Gabel lässt sich das Fahrverhalten auf kurze, verwinkelte Prologe oder Mannschaftszeitfahren einstellen. Mithilfe des speziellen Zeitfahrvorbaus lassen sich auch extremste Zeitfahrpositionen problemfrei erreichen. Bremshebel und der steifen, direkt angebundenen Doppelbrückengabel für eine optimale, aerodynamische Anfahrposition beim Start und hinter jeder Kurve. Für herausragende Aerodynamikwerte und geringe Seitenwindanfälligkeit sorgt das speziell entwickelte Trident-Profil. Geometrie Dank der individuellen Anpassungsmöglichkeiten bietet das Canyon Speedmax CF beste Voraussetzungen für Zeitfahrer. Der weite Verstellbereich der Sattelstütze erlaubt eine UCI-konforme Sattelposition. Dank der variablen Geometrie lässt sich das Rad individuell auf den Fahrer und die Anforderungen im Zeitfahren anpassen. Das Speedmax CF ist in drei verschiedenen Rahmengrößen erhältlich, auch Sattelstütze und Vorbau stehen in drei Längen zur Auswahl – so lässt sich das Rad individuell auf den Fahrer und die Anforderungen im Zeitfahren anpassen. Ergonomie Das speziell entwickelte Canyon Cockpit bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten, mittels derer optimale Ergonomie und Aerodynamikwerte erreicht werden können. Mithilfe des speziellen Zeitfahrvorbaus lassen sich auch extremste Zeitfahrpositionen problemfrei erreichen. Bei den Extensions stehen drei Versionen zur Verfügung: L-Bend, S-Bend und Straight, die jeweils über oder unter dem Lenker montiert werden können. Mit Spacern lässt sich der Abstand zum Lenker weiter justieren. Auch www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

die Position der Armauflagen kann individuell angepasst werden. Ebenso sind optional kleinere Armpads für eine aktivere Schulterposition erhältlich. Die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten – schon mit dem Basislieferumfang – ermöglichen auch die individuellsten Armpad- und Extensionpositionen, um jedes Watt einzusparen. Aerodynamik 100 % UCI-konform – 100 % Systemintegration. Gabel, Lenker, Vorbau und Bremsen bilden eine Einheit mit dem Rahmen, der durch seine kompakte Struktur und das Trident-Rahmenprofil dem Wind nur eine minimale Angriffsfläche bietet und mit herausragenden Aerodynamikwerten überzeugt. Die konsequent integrierte Zugführung – lediglich ca. 12 cm Di2 Kabel verlaufen außerhalb des Rahmens – unterstützt diese Windschnittigkeit maßgeblich. Um Windverwirbelungen am Rahmen zu vermeiden, wurde zudem die Sattelklemme komplett in den Rahmen integriert. Für weitere Watt-Ersparnis und beste Lenkpräzision bürgt die Vollcarbon-Gabel mit Trident-Profil. Durch den breiten und externen Vollcarbon-Gabelschaft und den direkt auf der Gabel verschraubten Vorbau ist das System extrem steif und stabil. Die leicht angestellten Gabelbeine bieten viel Reifen- und Felgenfreiheit für den Einsatz moderner Aerolaufräder.

6x

2x

Lieferumfang Cockpit TT-Version

4x


CANYON RENNRÄDER 2014

85

Speedmax CF 9.0 PRO

¤ 5899,– direkt ab Werk. ¤ 188,90 monatlich* Aerodynamisch überragend, perfekte Di2-Integration, variables Lenker-System sowie leicht und durchdacht. (TOUR 06/2013 über ein Vorjahresmodell)

Innovative Rahmenkonstruktion, überlegene Materialien und überragende Aerodynamik – das Speedmax CF ist zum Siegen gemacht! Im neuen Modelljahr setzt das Speedmax CF 9.0 Pro seinen Siegeszug als schnellstes Zeitfahrrad im Profipeloton fort. Ein Highlight ist die integrierte Mittelzugbremse,

die dem Wind die Angriffsfläche nimmt und mit überragender Bremsperfomance und bester Dosierbarkeit überzeugt. Der Highend Aero-Laufradsatz Strike Carbon Clincher aus der amerikanischen Edelschmiede Reynolds brilliert mit ausgezeichneten Steifigkeitswerten und direkter Beschleunigung.

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schaltgriffe Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau Lenker Lenkerband Sattel Sattelstütze Pedale Farbe Rahmenhöhen Übersetzung Gewicht

Canyon Speedmax CF Canyon Aero Fork SL Cane Creek 40 Shimano Dura-Ace Di2 RD-9070, 11s Shimano Dura-Ace Di2 FD-9070 Shimano Di2 SW-R671 2 button Shimano Dura-Ace Di2 ST-9071 Canyon Aero Brake integrated Reynolds Strike Carbon, Clincher Continental Grand Prix TT Shimano Dura-Ace CS-9000, 11s Shimano Dura-Ace FC-9000 Shimano SM-BB92-41B Canyon Aero Stem TRI/TT Canyon Aero Bar Flat/Drop Canyon Extensions L-Bend/S-Bend Canyon Ergospeed Gel Fizik Arione K3 Canyon Aero Post SL Auslieferung ohne S, M, L 53/39 mit 11-25 7,80 kg Erhältlich in den Farben stealth - white oder deep black - red

Speedmax CF 9.0

¤ 4899,– direkt ab Werk. ¤ 156,88 monatlich* Innovative Profile und integrierte Geometrie für noch mehr Speed. Einzigartige Rohrformen werden beim Speedmax CF mit einer integrativen, fast schon nahtlosen Rahmengeometrie kombiniert, wie es bisher nur selten an einem Zeitfahrrad zu sehen war. (tri2b.com 09/2013 über ein Vorjahresmodell)

Aerodynamik, Steifigkeit und geringes Gewicht sind die entscheidenden Faktoren beim Kampf gegen die Uhr. Durch das Trident-Profil und die konsequente Systemintegration hebt das Speedmax CF 9.0 mit steifer Aero Doppelbrückengabel diese Werte auf ein neues Level. Mit Shimanos neuer Ultegra Di2 mit

11-fach-Kassette und steifer, asymmetrischer Kurbel bringst Du Deine Kraft direkt auf die Straße. Der leistungsstarke, im Sitzrohr integrierte Akku fügt sich perfekt ins Aero-Konzept ein. Die Strike Carbon Clincher von Reynolds stehen für pfeilschnelle Beschleunigung und beste Laufleistung.

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schaltgriffe Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen Zahnkranz Kurbeln Innenlager Vorbau Lenker Lenkerband Sattel Sattelstütze Pedale Farbe Rahmenhöhen Übersetzung Gewicht

Canyon Speedmax CF Canyon Aero Fork SL Cane Creek 40 Shimano Ultegra Di2 RD-6870, 11s Shimano Ultegra Di2 FD-6870 Shimano Di2 SW-R671 2 button Shimano Ultegra Di2 ST-6871 Canyon Aero Brake integrated Reynolds Strike Carbon, Clincher Continental Grand Prix TT Shimano Ultegra CS-6800, 11s Shimano Ultegra FC-6800 Shimano SM-BB72-41B Canyon Aero Stem TRI/TT Canyon Aero Bar Flat/Drop Canyon Extensions L-Bend/S-Bend Canyon Ergospeed Gel Fizik Arione TRI2 Canyon Aero Post SL Auslieferung ohne S, M, L 53/39 mit 11-25 7,95 kg Erhältlich in den Farben stealth - white oder deep black - red

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Speedmax CF 8.0

Canyon Speedmax CF Canyon Aero Fork SL Cane Creek 40 Shimano Ultegra Di2 RD-6870, 11s Shimano Ultegra Di2 FD-6870 Shimano Di2 SW-R671 2 button Shimano Ultegra Di2 ST-6871 Canyon Aero Brake integrated Mavic Cosmic Elite S WTS Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 23 mm Shimano Ultegra CS-6800, 11s Zahnkranz Shimano Ultegra FC-6800 Kurbeln Shimano SM-BB72-41B Innenlager Canyon Aero Stem TRI/TT Vorbau Canyon Aero Bar Flat/Drop Lenker Canyon Extensions L-Bend/S-Bend Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Sattelstütze Fizik Ardea TRI Canyon Aero Post SL Pedale Auslieferung ohne Farbe Rahmenhöhen S, M, L Übersetzung 53/39 mit 11-25 8,15 kg Gewicht

Rahmen Gabel Steuersatz Schaltwerk Umwerfer Schaltgriffe Bremsgriffe Bremsen Laufräder Reifen

¤ 4299,– direkt ab Werk. ¤ 137,66 monatlich* Kein Zeitfahrrad wirkt derzeit so zu Ende gedacht, kein Konkurrenzmodell hält souveräner die Spur. (TOUR 06/2013 üder ein Vorjahresmodell)

Ready to beat the time! Das Trident-Profil sorgt für höchste Aerodynamik bei bester Steifigkeit sowie geringer Seitenwindanfälligkeit. Das Ergebnis: höhere Geschwindigkeit bei gleicher Leistung. Seidenweiche Schaltvorgänge auf Knopfdruck, dafür steht die neue 11-fach Shimano Ultegra Di2, die die Gene der

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

Top-Gruppe Dura-Ace in sich trägt. Auch bei den Laufrädern kannst Du Dich auf Bestleistungen freuen. Die Aero-Laufräder Cosmic Elite S der französischen Spezialisten von Mavic sorgen mit extra hohen, elliptischen Aluminiumfelgenflanken und langlebigen Naben für überragende Beschleunigung.

Erhältlich in den Farben stealth - white oder deep black - red

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


Speedmax AL SERIES

Scanne einfach den QR-Code mit Deinem Smartphone. So erh채ltst Du auf dem schnellsten Weg Detailinformationen, Bilder und Filme zu Deinem Traumrad.


Speedmax AL SERIES Speedmax AL – so ein schnelles Aluminiumrad hast Du beim Zeitfahren und Triathlon noch nicht erlebt. In diesem Jahr kannst Du mit unter 1500 Euro Deine schnellsten Wettkampfzeiten in den Asphalt brennen. Minimaler Luftwiderstand, ergonomische und perfekt einstellbare Sitzposition sowie die auf optimale Funktion getrimmte Ausstattung machen das Speedmax AL zu Deiner Waffe im Kampf gegen die Uhr.

1 AERO SHAPE Der Speedmax AL Rahmen ist zu 100 Prozent auf geringen Luftwiderstand ausgelegt. Flächige Rohrprofile, ein tief angesetzter Hinterbau und eine schmale Front bieten dem Wind eine minimale Angriffsfläche. Das kurze Steuerrohr ermöglicht eine besonders aerodynamische Sitzposition. Die Züge verlaufen konsequenterweise im Rahmeninneren und die Schweißnähte sind verschliffen.

3 AERO POST CF Der Schlitten der speziell für das Speedmax entwickelten Stütze bietet einen weiten Verstellbereich, um sowohl eine optimale Zeitfahr- als auch Triathlonposition zu ermöglichen. Durch eine Skala an der aufwendig gefertigten Canyon Carbonstütze lässt sich die individuelle Position schnell neu einstellen. 4 HORIZONTALE AUSFALLENDEN Um Luftverwirbelungen am Hinterrad so gering wie möglich zu halten, sollte der Reifen möglichst exakt in die Aussparung am Aero Shape Sitzrohr eingepasst werden. Durch die werkzeuglos verstellbaren horizontalen Ausfallenden ist dies jederzeit per Rändelschraube möglich.

2 AERO FORK CF Im Speedmax AL kommt mit der Aero Fork CF eine aerodynamisch optimierte Gabel mit Carbon Blades zum Einsatz. Die flächigen Gabelbeine leiten den Luftstrom zuverlässig in das Gesamtsystem weiter und leisten als erster Berührungspunkt mit dem Wind einen wichtigen Beitrag zur hervorragenden Aerodynamik des Speedmax AL.

¤ 899,– FRAMESET direkt ab Werk. ¤ 28,79 monatlich* * Bei Finanzierung mit 36 Monaten Laufzeit (= 9,90 % effektiver Jahreszins)

OBERROHRLÄNGE (MM)

STEUERROHRLÄNGE (MM)

LENKWINKEL

SITZWINKEL

KETTENSTREBENLÄNGE (MM)

RADSTAND (MM)

STACK (MM)

REACH (MM)

SPACER (MM)*

VORBAULÄNGE (MM)*

LENKERBREITE (MM)

KURBELLÄNGE (MM)

SATTELSTÜTZENDURCHMESSER

XS S M L XL

SITZROHRLÄNGE (MM)

Inkl. Canyon Aero Fork CF (Carbon Blades), Canyon Aero Post CF (Carbon-Stütze), integrierter Sattelklemme,Tange IS22AE-SCT Steuersatz und Profile Aris Vorbau. Rahmengewicht: 1720 g (Größe M). Farbe: team Erhältlich für mechanische Schaltgruppen

495 510 529 549 578

510 529 543 557 581

90 105 125 145 175

72,5° 72,5° 72,5° 72,5° 72,5°

75°-78° 75°-78° 75°-78° 75°-78° 75°-78°

380-395 380-395 380-395 380-395 380-395

945-975 980-995 995-1010 1010-1025 1035-1050

485 499 518 537 565

404 420 430 440 457

25 25 25 25 25

80 90 100 100 110

400 420 420 420 440

170 172,5 175 175 175

aero aero aero aero aero

* optional wählbar ** nur bei Speedmax CF Triathlon *** muss mit Hilfe des PPS bestimmt werden Stack: Vertikales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante · Reach: Horizontales Maß von Tretlagermitte bis Steuerrohroberkante (siehe Seite 28-29)

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/speedmax-al


CANYON RENNRÄDER 2014

3 AERO POST CF

1 AERO SHAPE

Mit weitem Verstellbereich

Bietet dem Wind minimale Angriffsfläche

2 AERO FORK CF Mit minimaler Stirnfläche

4 HORIZONTALE AUSFALLENDEN Werkzeuglos verstellbar

89


Speedmax AL 9.0 SL

Canyon Speedmax AL, 7005 Aluminium Canyon Aero Fork CF Gabel Tange IS22AE-SCT integrated Steuersatz SRAM Force 22 Carbon, 11s Schaltwerk SRAM Force 22 inkl. Chaincatcher Umwerfer SRAM SL 1150 R2C Schaltgriffe Profile Aero Brake Lever Aluminium Bremsgriffe SRAM Force Bremsen Reynolds Strike Carbon clincher Laufräder Continental Grand Prix 4000s Reifen SRAM Force 22 PG1170, 11s Zahnkranz SRAM Force 22 Carbon Kurbeln SRAM Force GXP Innenlager Profile Aris Vorbau Profile T2 Wing Aluminium Lenker Profile T3 Plus Aluminium inkl. J4 Extensions Brackets & F35 Armrests Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Ardea TRI Sattel Sattelstütze Canyon Aero Post CF Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL Übersetzung 53/39 mit 11-25 8,90 kg Gewicht Rahmen

¤ 2499,– direkt ab Werk. ¤ 80,02 monatlich* Ausgezeichnete Ausstattung und souveräne Fahreigenschaften. Das Speedmax AL ist ein top Zeitfahr- und Triathlonrad. (BikeRadar 04/2012 über ein Vorjahresmodell)

Superleicht und superschnell – mit dem Speedmax AL 9.0 SL wirst Du eine neue persönliche Bestzeit aufstellen. Jede Sekunde zählt! Die Aero Post CF, bei der sich Neigung und horizontale Position des Sattels im Handumdrehen verstellen lassen, ermöglicht es Dir, Deine perfekte Sitzposition einzustellen. Für maximale

Beschleunigung auf der Strecke arbeitet die leichte SRAM Force 22 Gruppe mit extrem steifer Carbonkurbel für beste Kraftübertragung. Die aerodynamischen, superleichten 60 mm hohen CarbonClincher-Laufräder Reynolds Strike setzen Deinen Vortrieb direkt in Beschleunigung um.

Erhältlich in der Farbe team

Speedmax AL 9.0

Rahmen

¤ 2199,– direkt ab Werk. ¤ 70,42 monatlich* Durchgehende Markenausstattung, sehr guter Preis, aerodynamisch optimiert und hervorragende Einstellmöglichkeit. (Triathlon 07/2013 über ein Vorjahresmodell)

Reduzierte Stirnflächen, tropfenförmige Shapes und die schmale Aero Post CF charakterisieren das Aero-Rad auf den ersten Blick. Ein Highlight ist die Aero Fork CF Gabel mit Carbon Blades, die für beste Aerodynamik sorgt. Mit der neuen Ultegra mit breitbandiger 11-fach-Kassette bekommst Du einen Antrieb, der

Effizienz und Komfort auf ein neues Level hebt. Die supersteifen und leichtfüßigen Mavic Cosmic Carbone SLS WTS Laufräder und das hochwertige Profile Cockpit, bestehend aus T2 Wing Basebar und T3 Plus Aufsatz mit J4 Brackets und F35 Armrests, machen das Rundumsorglos-Paket komplett.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/speedmax-al

Canyon Speedmax AL, 7005 Aluminium Gabel Canyon Aero Fork CF Steuersatz Tange IS22AE-SCT integrated Schaltwerk Shimano Ultegra RD-6800, 11s Umwerfer Shimano Ultegra FD-6800 Schaltgriffe Shimano Dura-Ace SL-BSR1 Bremsgriffe Profile Aero Brake Lever Aluminium Bremsen Shimano Ultegra BR-6800 Laufräder Mavic Cosmic Carbone SL S WTS Reifen Mavic Yksion Pro GripLink / PowerLink, 23 mm Zahnkranz Shimano Ultegra CS-6800, 11s Kurbeln Shimano Ultegra FC-6800 Innenlager Shimano Ultegra SM-BBR60 Vorbau Profile Aris Lenker Profile T2 Wing Aluminium Extensions Profile T3 Plus Aluminium inkl. J4 Brackets & F35 Armrests Lenkerband Canyon Ergospeed Gel Sattel Fizik Ardea TRI Sattelstütze Canyon Aero Post CF Pedale Auslieferung ohne Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL Übersetzung 53/39 mit 11-25 Gewicht 9,00 kg Erhältlich in der Farbe team


CANYON RENNRÄDER 2014

91

Speedmax AL 8.0

Canyon Speedmax AL, 7005 Aluminium Canyon Aero Fork CF Gabel Tange IS22AE-SCT integrated Steuersatz Shimano 105 RD-5701 black Schaltwerk Shimano 105 FD-5700 black Umwerfer Shimano Dura-Ace SL-BS79 Schaltgriffe Profile Aero Brake Lever Aluminium Bremsgriffe Shimano 105 BR-5700 black Bremsen Mavic Cosmic Elite S WTS Laufräder Mavic Yksion Pro GripLink / Reifen PowerLink, 23 mm Shimano 105 CS-5700 Zahnkranz Shimano 105 FC-5700 black Kurbeln Shimano 105 SM-BB5700 Innenlager Profile Aris Vorbau Profile T2 Wing Aluminium Lenker Profile T3 Plus Aluminium inkl. J4 Extensions Brackets & F35 Armrests Canyon Ergospeed Gel Lenkerband Fizik Ardea TRI Sattel Sattelstütze Canyon Aero Post CF Auslieferung ohne Pedale Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL Übersetzung 53/39 mit 11-28 9,25 kg Gewicht Rahmen

¤ 1499,– direkt ab Werk. ¤ 48,00 monatlich* Das perfekte Rad mit tollem Preis-Leistung-Verhältnis für Sparfüchse und Anfänger. Preis-Leistungssieger! (Triathlon 07/2013 über das Vorjahresmodell)

Eine erstklassige Triathlon-Maschine zum unschlagbaren Preis. Der hochwertige Alurahmen mit perfekt integrierter Zugführung, die Aero Post CF sowie die Aero Fork CF sorgen für ausgezeichnete Aerodynamikwerte. Für besten Antrieb sorgt Shimanos 105erGruppe im schwarzen Look. Die Cosmic

Elite WTS Laufräder profitieren von den bewährten Mavic-Technologien, die bis dato den Topmodellen vorbehalten waren, und glänzen mit ausgezeichneter Laufleistung. Die flachen Griffflächen und harmonischen Bögen des Profile T2 Wing Basebar mit T3 Plus Aufsatz bieten Dir die optimale Sitzposition.

Erhältlich in der Farbe team

* Vertragslaufzeit 36 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 7,46 % gebunden für die gesamte Laufzeit zzgl. Bearbeitungsentgelt; effektiver Jahreszins 9,9 %. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH. Beachte dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung auf Seite 112.


RADSPORT IN REINFORM DAS V-DROME AL

Auch ohne Schaltung und Bremsen kann Radsporttechnologie auf höchstem Niveau faszinieren. Mit dem V-Drome AL kannst Du Gegner und Sekunden auf dem Oval jagen und Dich dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben. Die Geometrie ist auf die Anforderungen des Bahnradsports optimiert. Klassische Elemente, wie das hohe Tretlager und der steile Lenkwinkel sind mit einem kurzen Steuer- und Oberrohr kombiniert. Moderne Elemente wie der aerodynamisch optimierte Rahmen und die Canyon Aero Fork CF Track ermöglichen Dir dabei, den entscheidenden Vorteil herauszufahren.

canyon.com/v-drome


CANYON RENNRÄDER 2014

PURE CYCLING APPAREL KOMPONENTEN UND ZUBEHÖR

93


G IL N C E Y D C E E J R N U I P IS R. B ASE F

BALD UNTER WWW.CANYON.COM ERHÄLTLICH


CANYON RENNRÄDER 2014

95

CANYON ACCESSORIES 6 1

4

2 7

3

5

8 1 CANYON LIKEaBIKE Außergewöhnliches Spielfahrzeug im Canyon Design. Kinder ab 2 Jahren können mit dem in Deutschland hergestellten Qualitäts-Holzfahrrad spielerisch ihre ersten Erfahrungen auf zwei Rädern sammeln und gleichzeitig die motorischen Fähigkeiten fördern. Beeindruckend schnell erlernen sie im Spiel mit dem Gleichgewicht alles, was ein Radfahrer braucht. Mit dem in der Höhe verstellbaren Sattel stimmen der Abstand zum Boden und die Sitzposition. Stiftung Warentest bestätigt schadstofffreie Griffe und Bezüge. Die gute Verarbeitung der robusten schichtverleimten Birke mindert aufgrund der abgerundeten Kanten sowie durch die in den Gabelkopf eingelassenen Filze eine Klemm- und Verletzungsgefahr. Die luftgefederten Reifen stecken auch holprige Waldwege weg. ¤ 179,95 2 CANYON Flexfit Flatcap Coole Flexfit Flatcap mit gesticktem Canyon Logo. Erhältlich in zwei Ausführungen: schwarze Kappe mit weißem oder schwarzem Canyon Logo. Optimale Passform durch Elastananteil sowie durch die zwei Flexfit-Größen. Material: 98% Polyacryl und 2% Elastan. Größen: S/M (54–58 cm Kopfumfang) und L/XL (56–61 cm Kopfumfang) ¤ 27,95

3 CANYON Multifunktionstuch Original Multifunktionstuch im Canyon Design. Das nahtlose Schlauchtuch ist extrem dehnbar und lässt sich vielfältig anwenden. Ob als Halstuch, Kopftuch, Haar- oder Armband, das Canyon Multifunktionstuch ist der perfekte Begleiter auf jeder Ausfahrt mit dem Bike. Als Kopftuch getragen, behältst Du durch das weiche und atmungsaktive Material auch unter dem Helm einen kühlen Kopf. Material: 100% Polyester. Größe: unisize ¤ 12,95 4 CANYON Bikestand Ob für kleinere Wartungsarbeiten oder einfach zur Aufbewahrung des Rades. Der Canyon Hinterbauständer sorgt für sicheren Halt Deines Rades. In den massiven Stahlständer mit eingelaserten Logos passt jedes Canyon Rennrad. Die gummierten Streben garantieren die kratzfreie Aufnahme des Rades zwischen Nabe und Hinterbau. ¤ 29,95 5 CANYON Tri-Shirt Das T-Shirt unserer Profi-Triathleten mit SWIM. CANYON. RUN.-Print auf der Vorderseite und Canyon Logo auf dem Rücken. Das Shirt ist sportlich tailliert, Öko-Tex Standard 100 zertifiziert und Einlaufvorbehandelt. Passform: Das T-Shirt fällt aufgrund seines taillierten Schnitts schmal aus! Material: 100% Baumwolle. Größe: S-XL ¤ 19,95

6 CANYON BikeBag Canyon Tasche für den bequemen Transport Deines Fahrrads. Leichter, wasserfester und langlebiger Transportsack mit vier Trageschlaufen und einem abnehmbaren Umhängegurt. Innen befinden sich zwei große Seitentaschen für die Laufräder. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 12%) ¤ 52,95 Als Zubehör: ¤ 59,95 7 CANYON WheelGuard Laufradtaschen aus Cordura®-Hochleistungsgewebe. Garantiert den sicheren Transport Deiner Laufräder auf jeder Reise durch optimale Polsterung. ¤ 19,95 8 CANYON BikeShuttle Der neue BikeShuttle bietet Features wie kein anderer: Komplett umlaufender Aluminiumrahmen, stabilere Leichtlaufrollen mit verstärkter Achse, doppelte Wandstärke im Bereich der Rollen, drei Scharniere, vier innenliegende und abschließbare Kippschlösser. Alle Griffe und Gurte sind verstärkt. Von den Canyon Heroes auf zahlreichen Flugreisen getestet. Inkl. zwei WheelGuard Taschen. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 14%) ¤ 189,95 Als Zubehör: ¤ 219,95

Weitere Produkte unter www.canyon.com/zubehoer


CANYON COMPONENTS 2

1

3

4

5

6

7

1 CANYON SLX Sattelklemme CNC-bearbeitete Sattelklemme mit Titanbolzen. In zwei Innendurchmessern erhältlich und somit kompatibel mit allen Canyon Modellen mit 27,2 mm Sattelstütze. Mit Canyon Logo. Gewicht: 10 g ¤ 19,95

5 CANYON Medium Ausfallende Rake Shift Für Aeroad CF-Fahrer, denen weder die laufruhige noch die agile Position der Rake Shift Nachlaufverstellung zusagt, haben wir ein spezielles Insert entwickelt. Die Vorbiegung der Gabel beträgt hiermit genau 41,5 mm. ¤ 14,95

2 CANYON SL Sattelklemme CNC-bearbeitete Sattelklemme. In zwei Innendurchmessern erhältlich und somit kompatibel mit allen Canyon Modellen mit 27,2 mm Sattelstütze. Mit Canyon Logo. Gewicht: 16 g. Ausgezeichnet mit dem iF product design award 2007. ¤ 16,95

6 CANYON Chaincatcher Von unserem Profiteam beim Klassiker Paris–Roubaix und der Tour de France bereits erfolgreich getestet. Der Canyon Chaincatcher verhindert ein Herunterfallen der Kette auf das Tretlager und hält sie sicher auf dem kleinen Kettenblatt. Für alle Canyon Rennradmodelle mit Standard oder Compact geeignet. Befestigung an den Flaschenhalterschrauben. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 25%) ¤ 14,95 Als Zubehör: ¤ 19,95

3 Canyon SLX 2013 Sattelklemme CNC-bearbeitete Sattelklemme. Kompatibel mit Ultimate CF SLX (ab 2013) und Ultimate AL (ab 2012). ¤ 19,95 Mit Canyon Logo. Gewicht: 11 g 4 CANYON Startnummernhalter Aeroad CF Kleines Detail, aber bei unseren Mechanikern und Profis sehr beliebt. Die aerodynamisch optimierte Sattelklemme des Aeroad CF mit integrierter Halterung für die Startnummer. ¤ 39,95

7 CANYON VCLS Post (15–35 mm Setback) Unsere Canyon VCLS Sattelstützen überzeugen mit höherer Vibrationsdämpfung als vergleichbare Carbon-Sattelstützen. Die Verwendung von verschiedenen Fasertypen macht dies möglich. Für eine noch individuellere Einstellung der Sitzposition ist der Sattelstützen-Setback bei dieser Variante von 15 bis 35 mm stufenlos einstellbar. Durchmesser: 27,2 mm, Länge: 330 mm Aufpreise VCLS Post (15–35 mm Setback) bei Neuradkauf: – Im Tausch gegen Canyon VCLS Post (25 mm Setback): ¤ 49,95 Als Zubehör: ¤ 149,95

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/zubehoer

8

8 CANYON VCLS Post 2.0 (2/-10mm & 25/13 mm Setback) Die Revolution bei den Sattelstützen. Die VCLS Post 2.0 verfolgt einen neuartigen Ansatz über zwei parallele Blattfedern mit einem schwimmend gelagerten Kopfstück. Dabei ist das Funktionsprinzip so simpel wie perfekt. Die Stoßrichtung der Krafteinleitung (Hindernis) und der Einfederrichtung liegen physikalisch auf derselben Bahn und damit optimal zusammen. Damit ist die VCLS Post 2.0 wesentlich effizienter als herkömmliche Federsattelstützen. Das straffe und gleichzeitig hochsensible Ansprechverhalten der VCLS Blattfedern bietet echtes Rennrad-Fahrgefühl. Um dies für jeden Fahrer zu ermöglichen gibt es zwei unterschiedlich gekröpfte Versionen mit verschiedenen Setbacks. Diese haben durch den speziellen Wechselmechanismus (Flip-Head) einen Setback von 25 oder 13 mm (linke Abbildung) bzw. 2 oder -10 mm (rechte Abbildung). Die 220 Gramm leichte Stütze hat einen Durchmesser von 27,2 mm und ist in den Farben schwarz/graue Decals und schwarz/weiße Decals erhältlich. Ein Umbaukit für ovale Rails ist separat erhältlich! Aufpreise VCLS Post 2.0 bei Neuradkauf: – Im Tausch gegen Canyon VCLS Post (25 mm Setback): ¤ 129,95 – Im Tausch gegen Canyon VCLS Post (15-35 mm Setback): ¤ 79,95 Als Zubehör: ¤ 249,95


CANYON RENNRÄDER 2014

97

FLASCHENHALTER LAMPEN

9 13

14 11

15

12

16

17 10

9 CANYON Cage SF Der Canyon Cage SF wiegt nur 39 g und hat die Flaschen aller gängigen Hersteller fest im Griff. Der Kunststoffhalter konnte auf den Kopfsteinpflasterabschnitten von Paris–Roubaix überzeugen und fügt sich optisch perfekt in das Gesamtkonzept aus Rahmendesign und dem markanten Canyon Logo ein. Die Form des Cage SF lässt außerdem ein sehr intuitives Handling zu. Ohne einen Blick nach unten findet die Flasche in jeder Situation ihren präzisen Sitz im Halter. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 23%) ¤ 9,95 als Zubehör: ¤ 12,95 10 CANYON Trinkflasche Ohne die Canyon Trinkflasche fährt man einfach nicht los. Sie ist in zwei verschiedenen Größen, sowohl in transparent als auch in schwarz erhältlich und überzeugt durch ihren Schraubverschluss sowie das verschließbare Ziehmundstück. Zudem ist die Trinkflasche BPA- und Phthalat-frei, lebensmittelecht, spülmaschinenfest und 100% biologisch abbaubar. Material: Kunststoff. Größen: 0,5 und 0,75l 0,5 l transparent oder schwarz ¤ 3,50 0,75 l transparent oder schwarz ¤ 3,95 11 ELITE Custom Race Flaschenhalter Die innovative Formgebung passt sich automatisch der Trinkflasche an. Material: nylonverstärkter Kunststoff Sparpreis bei Neuradkombi: weiß (Du sparst 36%) ¤ 8,95 Als Zubehör: (UVP ¤ 14,00) weiß (Du sparst 22%)¤ 10,95

Sparpreis bei Neuradkombi: Als Zubehör: (UVP ¤ 11,50) Sparpreis bei Neuradkombi: Als Zubehör: (UVP ¤ 14,00)

schwarz schwarz skin skin

(Du sparst 31%) ¤ 7,95 (Du sparst 13%) ¤ 9,95 (Du sparst 36%) ¤ 8,95 (Du sparst 22%)¤ 10,95

12 TOPEAK Shuttle Cage AL Leicht und stabil, aus einem Rohrstück gebogen und verschweißt. Farben: schwarz, silber Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 20%) ¤ 7,95 als Zubehör: ¤ 9,95 13 SIGMA Lightster Formschöne Leuchte mit modernster LED-Technologie, die 20 Stunden homogene Ausleuchtung mit 20 Lux leistet. Die AntiRutsch-Pads der Klick-Halterung bieten perfekten Halt, auch auf Oversize-Lenkern. Die Lightster ist StVZO-zugelassen. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 29%) ¤ 19,95 als Zubehör: ¤ 27,95 14 MONO RL Die Mono Rückleuchte von Sigma garantiert dank dem LoopLight-System eine sehr gute Wahrnehmung. Die Brenndauer beträgt rund sieben Stunden und die Lampe kann per MicroUSB nachgeladen werden. Sie ist spritzwassergeschützt und für Rennräder unter 11kg StVZO-zugelassen. Sie ist in schwarz und weiß erhältlich. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 17%) ¤ 18,95 als Zubehör: ¤ 22,95

15 CAT EYE HL-EL460RC VOLT300 Der ideale Begleiter für ausgedehnte Fahrten auf dunklen Trails. Die Volt300 ist eine per USB aufladbare Helmlampe mit 300 Lumen Leuchtleistung und Cartridge-Schnellwechselakku. Die zuverlässige Spezialhalterung ermöglicht eine einfache Montage auf dem Helm. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 14%) ¤ 59,95 als Zubehör: ¤ 69,95 16 CAT EYE HL-EL 340 G Frontleuchte Superlange Leuchtdauer mit nur zwei Batterien dank hocheffizienter LED-Technologie. Diese Fahrradleuchte sorgt mit einem idealen Leuchtbild für optimale Straßenausleuchtung (inkl. Batterien). (UVP ¤ 34,99) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 23%) ¤ 26,95 17 CAT EYE Tl-LD 270 G Rücklicht (StVZO-zugelassen) Die edle LED-Rückleuchte ist das passende Gegenstück zu den CatEye Frontlichtern. Drei superhelle Longlife-LEDs mit einer Lebensdauer von ca. 100.000 Std. Mit zwei Lady-Batterien (LR01) wird eine Leuchtdauer von ca. 65 Std. gewährleistet. Batterie-Indikator. Flex-Tight-Befestigungssystem: werkzeugfrei montierbare Halterung für Durchmesser von 11 bis 32 mm (inkl. Batterien). Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 30%) ¤ 13,95 als Zubehör: (UVP ¤ 19,95 – Du sparst 15 %) ¤ 16,95


LUFTPUMPEN

1

2

3

1 TOPEAK RaceRocket HP Alu Die Rennradversion der RaceRocket Serie. Mit dem patentierten SmartHead-Drehkopf für Presta- und Schrader-Ventile. Der ausziehbare Schlauch reduziert die Kräfte auf das Ventil und sorgt für ein extrem kleines Packmaß. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 26,95 Als Zubehör: ¤ 29,95 2 TOPEAK RaceRocket HPC Die RaceRocket aus Carbon wiegt nur minimale 69 g. Mit dem patentierten SmartHead. Der flexible und ausziehbare Schlauch reduziert die Kräfte auf das Ventil und sorgt für ein extrem kleines Packmaß. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 44,95 Als Zubehör: ¤ 49,95 3 TOPEAK Pocket Rocket MasterBlaster Die meistverkaufte Topeak Minipumpe. Sensationelle Qualität bei nur 115 g. CNC-bearbeiteter Alu-Zylinder, Alu-Spannhebel, wärmeresistente Messing-Pumpenkopfmechanik. Bringt echte 11 bar Pumpleistung. Inklusive Rahmenhalter Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 11%) ¤ 15,95 Als Zubehör: ¤ 17,95

5

7

5 TOPEAK Micro AirBooster Klein, aber fein. Der Ventilaufsatz ist in Verbindung mit der 16 g Kartusche der ideale Begleiter für alle, die es eilig haben. Bei einem Gewicht von 15 g (ohne Kartusche) geht’s kaum leichter. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 13%) ¤ 19,95 Als Zubehör: ¤ 22,95 TOPEAK 16 g CO2 Kartuschen, 5er Set (ohne Abbildung) CO2-Kartuschen mit Gewinde, passend für Micro AirBooster Sparpreis bei Neuradkombi: ¤ 7,95 Als Zubehör: ¤ 8,95 7 TOPEAK Joe Blow Sport Eine der meistverkauften Standpumpen der Welt. Aus gutem Grund: druckoptimierter Stahlzylinder, höher gelegtes Präzisions-Manometer, Schlauch 360° drehbar. TwinHead Doppelpumpenkopf (mit Alu-Spannhebel) für alle Ventile. Breiter Stahlfuß für sicheren Stand. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 13%) ¤ 34,95 Als Zubehör: ¤ 39,95

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/zubehoer

8

8 TOPEAK JoeBlow Max Ausgestattet mit Funktionen, die manch hochpreisige Standpumpe nicht hat. Stahlzylinder, höhergelegtes Manometer, Schlauch 360° drehbar. Adapter für Bälle und Luftmatratzen. Twinhead Doppelpumpenkopf (mit Kunststoffspannhebel) für alle Ventile. Breiter Kunststofffuß. Pumpleistung bis 8 bar Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 26,95 Als Zubehör: ¤ 29,95 9 TOPEAK Mini 9 PRO Ultraleicht und kompakt konstruierter Body mit neun Profitools aus gehärtetem Werkzeugstahl. Innensechskantschlüssel 2 / 2,5 / 3 / 4 / 5 / 6 mm, Torx T25, Kreuzschlitz-Schraubendreher, Reifenheber. Inkl. Transportbag aus Neopren Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 15%) ¤ 16,95 Als Zubehör: ¤ 19,95 10 TOPEAK Mini 9 Pro CB Ein echter Hingucker ist die Carbon-Variante der Mini 9 Pro Serie. Das Minitool bietet neun racetaugliche Werkzeuge aus gehärtetem Stahl plus einen faltbaren Reifenheber. Der Body besteht aus Carbon und ist somit der ideale Gefährte für Minimalisten. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 26,95 Als Zubehör: ¤ 29,95


CANYON RENNRÄDER 2014

TOOLS

99

COMPUTER

9 Funktionen

20 Funktionen

12

9

15

18

16

19

17

20

SATTELTASCHEN 9 Funktionen

10 13 16 Funktionen

11

14

11 TOPEAK Hummer II 16 Funktionen: Innensechskantschlüssel 2 / 2,5 / 3 / 4 / 5 / 6 / 8 mm, Kreuz- und Flachkopf-Schraubendreher, Torx T25 Schlüssel, Kettennieter, Reifenheber (aus Fiberglas-Composite), Speichenspanner. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 17,95 Als Zubehör: ¤ 19,95

14 Special Roadbike (Satteltaschen-Set) Damit nichts wackelt und ein Plattfuß keine Chance hat. Inhalt: Topeak Mini 9 PRO mit Aufbewahrungshülle, Reifenheber und Ersatzschlauch im Strap Aero Wedge Pack Small (Beschreibung siehe oben). (UVP ¤ 49,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 20%) ¤ 39,95

12 TOPEAK Mini 20 PRO 20 Profitools aus gehärtetem Werkzeugstahl. Integrierter Kettennieter aus Cromoly-Stahl-Guss. Innensechskantschlüssel 2 / 2,5 / 3 / 4 / 5 / 6 / 8 / 10 mm, Kreuz- und Flachkopf-Schraubendreher, Torx T25 Schlüssel, Speichenschlüssel, Flaschenöffner, Reifenheber. Erhältlich in schwarz und silber Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 26,95 Als Zubehör: ¤ 29,95 13 TOPEAK Strap Aero Wedge Pack Schlankes Design, speziell für sportliche Sättel. Doppelte Riemenbefestigung mit einfachem Klick-Verschluss an der Tasche, passt unter jeden Sattel. In drei Größen erhältlich: Micro: Gewicht: 85 g, Inhalt: 0,4 1; Medium: Gewicht: 130 g, Inhalt: 0,98 bis 1,3 l Micro als Zubehör ¤ 15,95 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 13%) ¤ 13,95 Medium als Zubehör ¤ 19,95 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 17,95

15 SIGMA 6.0 Rox Der Sigma 6.0 Rox ist der Gipfelstürmer unter den Fahrradcomputern. Der ideale Trainingsbegleiter auf Bergtouren verfügt neben der Anzeige der Geschwindigkeits-, Herzfrequenz- und Trittfrequenzwerte auch über sieben Höhenmessfunktionen, u.a. kann das Höhenprofil der letzten drei Kilometer angezeigt werden. Der Trainingscomputer im eleganten Look lässt sich intuitiv über fünf Tasten sehr einfach bedienen. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 25%) ¤ 89,95 als Zubehör: ¤ 119,95 16 SIGMA BC 16.12 STS Kabelloser Radcomputer mit 16 Funktionen, Volltextanzeige und Hintergrundbeleuchtung. Vorbereitet für Anzeige der Trittfrequenz. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 20%) ¤ 39,95 als Zubehör: ¤ 49,95

17 Sigma BC 5.12 Radcomputer mit Volltextanzeige. Absolut wasserdicht, werkzeuglos montierbar, mit fünf Funktionen. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 17%) ¤ 13,95 als Zubehör: ¤ 16,95 18 CICLO CM 4.41 A Drahtloser Fahrradcomputer mit Höhenmessung und zahlreichen Funktionen. Herz- und Trittfrequenz über optionales Zubehör darstellbar. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 15%) ¤ 59,95 als Zubehör: ¤ 69,95 19 CICLO CM 4.21 Drahtloser Fahrradcomputer mit vielen Fahrrad- und UhrFunktionen. Herz- und Trittfrequenz über optionales Zubehör darstellbar. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 20%) ¤ 27,95 als Zubehör: ¤ 34,95 20 CICLO CM 2.21 Kabelversion des CICLO CM 4.21 mit gleichem Funktionsumfang. Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 10%) ¤ 17,95 als Zubehör: ¤ 19,95


SCHUHE

1

2

3

4

5

6

7

1 SHIMANO SH-R 107 Leichter und steifer Rennschuh mit Shimano Dynalast Leisten für eine ergonomische Position und effizienten Pedalhub. Robustes Kunstleder, Ratschenverschluss und zwei asymmetrische Klettverschlüsse sorgen für perfekten Sitz. Sohle aus glasfaserverstärktem Polyamid mit eingelassener CarbonVerbundplatte. In schwarz und weiß erhältlich. Gr. 38–50 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 29%) ¤ 99,95 als Zubehör: (UVP ¤ 139,95 – Du sparst 11%) ¤ 124,95 2 SHIMANO SH-R 088 Dehnresistentes Kunstleder, ein Ratschenverschluss und zwei Klettverschlüsse sorgen für perfekten Sitz des SH-R 088. Das Netzgewebe garantiert dabei höchste Atmungsaktivität. Verlustfreie Umsetzung der Kraft ermöglicht die glasfaserverstärkte Polyamid-Sohle mit Dynalast Technologie. Gr. 38–52 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 20%) ¤ 79,95 als Zubehör: (UVP ¤ 99,95 – Du sparst 10%) ¤ 89,95 3 SHIMANO SH-R 064 Das Universal-Sportmodell mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die leichte Laufsohle aus glasfaserverstärktem Polyamid bringt die Kraft direkt auf das Pedal. Der fußnahe Leisten bietet besten Halt. Die strukturell flexible Innensohle passt sich einer Vielzahl von Fußformen an. Gr. 38–48 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 19%) ¤ 64,95 als Zubehör: (UVP ¤ 79,90 – Du sparst 13%) ¤ 69,95

8

9

4 SHIMANO WR-42 Eine flache, leichte Sohle und das robuste Obermaterial zeichnen diesen Renn- und Trainingsschuh für Damen aus. Die Passform wurde speziell auf die Anatomie des weiblichen Fußes angepasst. Der Mikro-Ratschenverschluss und die zwei asymmetrischen Klettverschlüsse sorgen für perfekten Halt. Gr. 36–42 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 15%) ¤ 84,95 als Zubehör: (UVP ¤ 99,95 – Du sparst 10%) ¤ 89,95

7 MAVIC Avenge Leicht, schnell und komfortabel – dank Energy Carbon Composite-Außensohle, Oberschuh aus leichtem Netzgewebe und Kunstleder, Ergo Lite-Ratsche und Clima Vent-Zunge mit Komfort-Einsatz. In schwarz und weiß/rot erhältlich. Gr. 38–48 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 11%) ¤ 114,95 als Zubehör: (UVP ¤ 129,00 – Du sparst 7%) ¤ 119,95

5 SHIMANO SH-TR32 Der Triathlonschuh von Shimano sorgt dank seines großen Klettverschlusses für hohen Komfort, stützt den Fuß und ermöglicht aufgrund der Fersenschlaufe einen schnellen Wechsel. Das nahtlose, schnell trocknende Innenfutter bietet ein angenehmes Gefühl beim Fahren – auch ohne Socken. Die verstärkte Fersenkappe und Laufsohlen-Polster bieten zusätzlichen Schutz. Gr. 40–48 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 17%) ¤ 99,95 als Zubehör: (UVP ¤ 119,95 – Du sparst 8%) ¤ 109,95

8 MAVIC Peloton Komfort, Passform und Performance zu bestem Preis-Leistungs-Verhältnis: extra flache Energy-Außensohle, Oberschuh aus Kunstleder und Netzgewebe sowie drei Comfort StrapKlettriemen aus Microfaser für exzellenten Halt. Gr. 38–48 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 11%) ¤ 84,95 als Zubehör: (UVP ¤ 95,00 – Du sparst 5%) ¤ 89,95

6 MAVIC Zxellium Von Profi-Rennfahrern entwickelt: Der leichte Allround-Schuh vereint starke Kraftübertragung mit unschlagbarem Komfort – dank Energy Full Carbon-Außensohle und Ergo Lite-Oberschuh. Größen: 38–48 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 11%) ¤ 244,95 als Zubehör: (UVP ¤ 275,00 – Du sparst 9%) ¤ 249,95

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000 | canyon.com/zubehoer

9 MAVIC TriRace 100 % Triathlon-Performance mit Top-Komfort. Der Tri Race glänzt durch schnelle Wechselzeiten dank des „Easy On“-Einstiegs und solide Kraftübertragung dank der Energy Carbon Comp-Außensohle. Gr. 38–48 Sparpreis bei Neuradkombi: (Du sparst 11%) ¤ 114,95 als Zubehör: (UVP ¤ 129,00 – Du sparst 7%) ¤ 119,95


CANYON RENNRÄDER 2014

101

PEDALE

10

11

12

13

14

15

16

17

18

10 SHIMANO Dura-Ace-PD-9000 Die ultimative Plattform für Kraftübertragung. Carbon-VerbundPedalkörper mit hoch belastbarer, verwindungsarmer Einlage aus Edelstahl für weniger Verschleiß. Superweiche DreifachAchslagerung: zwei Kugellager und ein breites Nadellager. Extra breite Plattform für maximal effiziente Kraftübertragung. Der beste Beweis für Qualität: drei Jahre Shimano Garantie. Gewicht: 248 g pro Paar (UVP ¤ 259,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 37%) ¤ 164,95

13 SHIMANO PD-A 520 SPD Sport- und Touringpedal. Passendes Design für Straßenräder. Versenktes SPD-System zum effizienten Pedalieren. Wartungsarme, gedichtete Kompaktachslagereinheit. Einstellbare Auslösehärte zur individuellen Anpassung. Gewicht: 315 g pro Paar (UVP ¤ 49,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 34%) ¤ 32,95

16 LOOK Kéo Classic 2 Die Neuauflage des bekannten Preis-Leistungs-Hammers. Es bringt die Leistungsmerkmale seines Vorgängers mit einigen technischen Neuerungen. Die zellenförmige Trittfläche wurde vergrößert und der neue Körper besteht aus bi-injiziertem Verbundmaterial. Gewicht: 346 g pro Paar (UVP ¤ 64,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 8%) ¤ 59,95

14 SHIMANO PD-A 530 SPD Universell einsetzbare Pedale. Egal, für welchen Zweck Du diese Pedale nutzen möchtest – Deine Anforderungen werden erfüllt. Dank SPD-Einstieg auf der einen Seite gepaart mit einer stabilen, konkaven Plattform auf der anderen Seite lassen sich diese Pedale mit Radschuhen genauso wie mit Freizeitschuhen fahren. Die wartungsarme, gedichtete Kompaktlagereinheit bietet langfristig eine hervorragende Funktion. Die Auslösehärte lässt sich individuell anpassen. Gewicht: 383 g pro Paar (UVP ¤ 59,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 42%) ¤ 34,95

17 LOOK Kéo2Max Große Kontaktfläche, geringer Verschleiß und hochwertige Lager machen das Kéo2Max zum perfekten Allrounder. Beeindruckendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Gewicht: 260 g pro Paar. Erhältlich in grau und weiß (UVP ¤ 99,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 27%) ¤ 72,95

11 SHIMANO Ultegra PD-6800 Für ambitioniertes Fahren bis hin zum Profiniveau. Die extra breite Auflagefläche sorgt für effiziente Kraftübertragung. Die hoch belastbare Einlage aus Edelstahl ist verschleißfest und verwindungsarm. Design, Qualität und Funktion auf gewohntem Shimano-Niveau. Gewicht: 270 g pro Paar. (UVP ¤ 169,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 35%) ¤ 109,95 12 SHIMANO 105 PD-5700C SPD-SL Pedal der 105er Reihe mit Carbonkörper für gehobene Ansprüche, mit den gleiche Features wie bei den großen Brüdern. Langlebige Lagerung, zuverlässige Funktion auf hohem Niveau. Gewicht: 285 g pro Paar (UVP ¤ 99,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 32%) ¤ 67,95

15 SHIMANO XT PD-M780 Das perfekte Pedal für unsere Inflite AL Serie überzeugt durch ein sehr geringes Gewicht von 343 g. Es bietet eine große Kontaktfläche und ist somit ideal für Fahrten auf deinem Cyclocross-Rad. Gewicht: 343 g pro Paar (UVP ¤ 79,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 38%) ¤ 49,95

18 LOOK Kéo Blade 2 CR Eine extrem breite Kontaktfläche zum Schuh erlaubt gleichmäßige Druckverteilung zur Übertragung der Tretkräfte auf das Pedal. Aerodynamisches Profil dank der vollständigen Integration des Carbon-Federblatts. Ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Langlebigkeit durch den resistenten Pedalkörper, INOX-Trittfläche, Oversize-Achse und doppelte Dichtungen. Gewicht: 210g pro Paar (UVP ¤ 149,95) Canyon-Sparpreis: (Du sparst 9%) ¤ 136,95


CANYON UNTERSTÜTZT LIZENZRENNFAHRER

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

103

Die Rennstrecke – die Wurzeln von Canyon. Roman Arnold, Gründer und heutiger Geschäftsführer, war in seiner Jugend selbst Rennfahrer. Er fuhr in der Rheinland-Pfalz-Auswahl Bahn- und Straßenrennen. Er weiß, wie hart der Rennfahreralltag ist und wie teuer eine Rennsaison sein kann. Während er Rennen fuhr, verkaufte sein Vater Toni am Straßenrand als fliegender Händler Material, das eigens aus Italien importiert wurde, um die Rennsaison zu finanzieren. Nach der Schule schraubte Roman in der Garage des elterlichen Wohnhauses und verkaufte Teile und Equipment.

Vor mehr als 25 Jahren waren dies die Anfänge von Canyon. Weil unser Herz auch heute noch am Rennsport hängt, haben wir das Canyon Sponsoring Programm ins Leben gerufen. Das Ziel: Spitzentechnologie für alle Rennfahrer erschwinglich machen. Lizenzfahrern bieten wir daher unsere Technologieträger zum Sponsoringpreis.

Ultimate CF SL 9.0.Aero (S. 52) ¤ 2599 ,–* (statt ¤ 2799,–)

aeroad cf 9.0 (S. 77) ¤ 3699,–* (statt ¤ 3999,–) aeroad cf Frameset (S. 74) ¤ 1299,–* (statt ¤ 1699,–)

Ultimate CF SLx Frameset (S. 42) ¤ 1599,–* (statt ¤ 1999,–)

Ultimate AL SLX Frameset (S. 56) ¤ 629,–* (statt ¤ 799,–)

*Canyon Sponsoringpreis bei Nachweis einer gültigen Rennlizenz eines europäischen Radsport- oder Triathlonverbandes. Nur ein Rahmen pro Person.


YOUNG HEROES BEWIRB DICH UNTER CANYON.COM/YOUNGHEROES

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

Canyon Young Heroes – das ist unsere Antwort auf professionelle Nachwuchsförderung. Als junges Radsporttalent kannst Du Dich bei uns bewerben und ein Teil des Teams werden. Als Young Hero fährst Du weiterhin für Deinen Heimatverein und bekommst absolutes Profimaterial von uns. Im Jahr 2008 wurde die Young Heroes Initiative von Canyon ins Leben gerufen und damals schafften es erstmals 15 talentierte Rennfahrer aus ganz Europa in dieses Projekt. Seitdem erfreut sich das Young Heroes Programm immer größerer Beliebtheit und Jahr für Jahr bewerben sich mehr Jugendliche im Alter zwischen 15 und 16 Jahren bei uns. Obwohl die Young Heroes bei den meisten Rennen in ihrem Heimatland starten, gibt es auch Teamtreffen und Etappenrennen, bei denen sie gemeinsam an den Start gehen. So wird

eine Auswahl der jungen Helden zum Beispiel als internationale Renngemeinschaft bei den Young Classics in Hamburg oder bei der Jugendtour in Assen gemeldet. Dort werden sie tatkräftig betreut und erfahren Unterstützung durch professionelle Mechaniker und Teamfahrzeuge – genau wie bei den Profis. Heute blicken die Young Heroes bereits auf viele beachtliche Erfolge zurück. Nationale Titel, Rundfahrtsiege und viele Eintagesrennen – immer wieder konnte sich ein Canyon Hero ganz oben auf dem Treppchen platzieren. 2012 und 2013 konnten sich mehrere Fahrer des Young Heroes Projektes bedeutende Titel in ihrer jeweiligen Altersklasse sichern. In dieser Saison triumphierte Eva Maria Palm in der Einerverfolgung und wurde belgische Landes-

105

meisterin, Mikkel Frølich Honoré siegte bei der Tour de Himmelfahrt und Angelo Mengoulas war der Schnellste bei den Niederländischen Timetrial Championships. Aber auch ehemalige Young Heroes sind weiterhin höchst erfolgreich unterwegs. So fuhr Lucas Liß bei den Deutschen Bahnmeisterschaften den dritten Platz in der Einerverfolgung ein und Rick Zabel, Young Hero der ersten Stunde, holte den Sieg bei der Flandern-Rundfahrt (U23). Ergreife auch Du die Chance und bewirb Dich noch heute, um ein Mitglied der Canyon Young Heroes zu werden. Das Anmeldeformular findest Du auf canyon.com/youngheroes


NÄHE IST: BEI DIR SEIN Auf über 40 Events und Rennen in ganz Europa ist Canyon Jahr für Jahr vertreten. Der direkte Kontakt zum Radsport und zu den Akteuren ist fester Bestandteil unserer Philosophie und Ausdruck unserer Leidenschaft für den Sport. Auf zahlreichen Veranstaltungen lernst Du die Personen hinter Canyon kennen, kannst mit Ingenieuren fachsimpeln, Blicke hinter die Kulissen werfen und die Canyon Crew und unsere Heroes hautnah erleben. Bei geführten Touren oder Fahrtechnikkursen geben sie ihr Wissen und Können an Dich weiter und nehmen sich Zeit für Deine Fragen zu Bikes und Technik. In

angenehmer Atmosphäre hast Du die Möglichkeit, Canyon Bikes auf Herz und Nieren zu testen und Dich ausgiebig beraten zu lassen. Selbstverständlich stehen auch unsere Top-Modelle für Testfahrten bereit, um dem kritischen Blick und dem Anspruch unserer Kunden standzuhalten. Schrauber-Workshops, Ladies-Specials und tolle Sonderangebote runden unser breites Angebot ab. Und solltest Du mal ein Event verpasst haben, kannst Du auf canyon.com oder über die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Youtube und Google+ mit uns in Kontakt treten.

EVENT HIGHLIGHTS 2014 RoadBIKE Festival Mallorca (ES) 10.04. – 13.04.2014 Canyon Pure Cycling Festival, Koblenz 26.04. – 27.04.2014 BIKE Festival Garda Trentino (IT) 01.05. – 04.05.2014 IXS Dirt Masters, Winterberg 29.05. – 01.06.2014 Garmin Velothon Berlin 18.05.2014 BIKE Festival Willingen 13.06. – 15.06.2014 Challenge Roth 17.07. – 21.07.2014 Roc d’Azur 08.10. – 12.10.2014

Triff unsere Heroes auf Events (oben) oder lass Dich ausführlich von uns beraten (unten)! www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

PARTNER VON CANYON Canyon Partner sind Hotels, Reiseveranstalter oder Bikestationen, bei denen Du Canyon Bikes ausgiebig Probe fahren und dabei tolle Landschaften, individuelle Betreuung und kompetente Beratung genießen kannst. Als einer der Partner der ersten Stunde hat Rad International als Standort den Südwesten Mallorcas gewählt, der mit seinen pittoresken Bergdörfern und stillen Tälern glänzt. Eine Stärke von Rad International ist die persönliche Note, die sich das Team bereits bei der Gründung 1982 auf die Fahnen geschrieben hat. Die individuellen Bedürfnisse der Gäste stehen bei unseren Partnern stets im Vordergrund und bestimmen die Wahl der Standorte sowie die Entwicklung des facettenreichen

Angebotes aus Radverleih, Radtechnik und Hotelaufenthalten. Neben dem ganzjährigen Verleih von Rennrädern und Mountainbikes zählen geführte Tagestouren durch traumhafte Landschaften sowie ein mehrtägiges Rennradtraining mit Strecken zwischen 70 und 145 km (900–2700 hm) pro Tag zu den vielfältigen Möglichkeiten, die Rad International anbietet. Die verschiedenen Touren werden hierbei auf das jeweilige Fitnesslevel der Teilnehmer zugeschnitten. Tolle Urlaubsangebote in Radsporthotels mit integrierter Radstation oder in einem Partnerhotel mit Radlieferung sowie Flughafentransfers und vergünstigte Radmiete gehören ebenfalls zum Service.

AKTUELLE PARTNERSCHAFTEN MA13 Sineu/Mallorca, Spanien www.ma-13.net Balear Reisen St Jordi/Mallorca, Spanien www.balearreisen.de Radsport International Paguera/Mallorca, Spanien www.rad-international.com Siam Bike Tours Phuket, Thailand www.siambiketours.com MTB Active Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien www.mtb-active.com/ Pure Mountains Berchules Granada, Spanien www.puremountains.com MTB Academy Stefan Herrmann www.mtb-academy.de

107


CANYON.BASE MALLORCA

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

Seit Februar 2013 kooperiert Canyon mit dem ROBINSON CLUB CALA SERENA auf Mallorca. Dort bieten wir in der Canyon.Base Einsteigern und Fortgeschrittenen eine große Auswahl von Canyon Bikes zum Ausleihen an. Lerne die wundervolle Landschaft Mallorcas auf dem Rennrad oder Mountainbike kennen. Unsere erfahrenen Guides sind auf Wunsch auch gerne bereit, Dir in einer Gruppe die schönsten Wege und Sehenswürdigkeiten zu zeigen. Insgesamt werden derzeit acht Touren zwischen 45 und 122 km Länge angeboten, welche sich nach dem jeweiligen Fitnesslevel der Teilnehmer richten und Abwechslung garantieren.

Natürlich kannst Du aber auch gerne nur ein Rad ausleihen und die Radsportinsel schlechthin auf eigene Faust mit dem Garmin-GPS erkunden und die wundervolle Landschaft Mallorcas auf dem Bike genießen.

109

MÖGLICHE TOUREN RANDA

120 km / 1400 hm

PORTO CHRISTO

75 km / 850 hm

SON MACIA

60 km / 650 hm

SANT SALVADOR 52,5 km / 880 hm Die Canyon.Base Mallorca im Portrait

CALA FIGUERA

45 km / 250 hm

KLOSTER BONANY 110 km / 900 hm SA RAPITA

80 km / 680 hm

BETLEM

122 km / 1290 hm


ÜBERZEUGEND SCHON VOR DEM START CANYON

Canyon

30

Dein neues Bike Hersteller DAS INDIREKTE VERTRIEBSMODELL

TAGE RÜCKGABERECHT

Bike-Shop

Importeur/ Großhändler

100% PASSGENAUE GRÖSSENBERATUNG

Passgenaue Größenberatung, 30 Tage Rückgaberecht, sechs Jahre Garantie auf Canyon Rahmen und Gabeln, Unfallersatz, 24h Online-Support, sichere Bezahlung und Finanzierung, einfacher und schneller Aufbau. Auch deshalb sind wir die führende Herstellermarke mit Direktvertrieb in 13 Ländern Europas. Canyon ist seit vielen Jahren die am meisten nachgefragte Rennrad- und MountainbikeMarke im deutschsprachigen Raum. Auf dieses Ergebnis in den Leserwahlen von TOUR, RoadBIKE, MountainBIKE und BIKE sind wir sehr stolz.

OHNE UMWEGE ZUM FAHRERLEBNIS Unsere mehr als 25-jährige Erfahrung im Direktvertrieb hat für Dich, wie für unsere bisherigen 200.000 Kunden, nur Vorteile: beim Preis sowie bei der persönlichen Kommunikation und Beratung. Wer sonst kann Fragen schneller und besser beantworten als ein Hersteller, bei dem sich Produktentwicklung, Montage, Service und Verkauf unter einem Dach befinden? PASSGENAUE AUSWAHL Die Canyon Biketools auf canyon.com erleichtern Dir den Weg zum Traumbike. Mit Modellfinder und Bikevergleich lässt Du Dir die Räder anzeigen, die Deinen Anforderungen entsprechen, mit dem neuen Perfect Position System (PPS) bestimmst Du anhand Deiner Körpermaße die passende Rahmengröße.

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

PERSÖNLICHE BERATUNG Du schätzt ausführliche Beratung von leidenschaftlichen Radfahrern in Deiner Sprache und perfekten Service? Du hast Rückfragen zu Deinem Traumrad? Unsere Berater sind Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr unter +49 (0) 261 40 4000 oder info@canyon.com zu erreichen. 6 JAHRE GARANTIE UND 30 TAGE RÜCKGABERECHT Wir geben auf unsere Rahmen und Gabeln 6 Jahre Garantie und gewähren 30 Tage Rückgaberecht nach Erhalt Deines Rades. SICHERER VERSAND Wir versenden Dein Rad ausschließlich im Canyon BikeGuard. Dieser von uns entwickelte Spezialkarton für Fahrräder erfüllt die DIN ISO 2248-Norm, so dass Dich Dein Canyon Bike sicher und unversehrt erreicht.


CANYON RENNRÄDER 2014

111

10 IN 10 MINUTEN AUFGEBAUT

6 JAHRE GARANTIE

25 13

MEHR ALS 25 JAHRE ERFAHRUNG IM DIREKTVERTRIEB

LÄNDER MIT SERVICE IN LANDESSPRACHE

EINFACHER AUFBAU Der Aufbau Deines neuen Rades ist in wenigen Minuten erledigt. Neben dem ausführlichen Canyon Handbuch und einer CD liegt Deinem Rad eine Kurzanleitung zur Montage bei. Ausführliche Hilfe findest Du außerdem auf unserer Website: canyon.com/downloads REGELMÄSSIGER WARTUNGSSERVICE Auf Wunsch führen wir eine regelmäßige Wartung an Deinem Rad durch. Unsere Werkstattmitarbeiter arbeiten ausschließlich an Canyon Rädern und sind somit absolute Spezialisten. Anfragen kannst Du ganz einfach online stellen: canyon.com/serviceanfragen

CRASH REPLACEMENT Sollte Dein Rad doch einmal Schaden nehmen, kannst Du bei uns einen neuen Rahmen vergünstigt erwerben: canyon.com/crashreplacement SICHERHEITSPRÜFUNG Wir nutzen Computertomographie bei der Entwicklung unserer Produkte. Daher können wir Dir einen einzigartigen Service zum fairen Preis anbieten. Nach einem Sturz prüfen wir Deine Carbonrahmen oder -bauteile in unserem CT-Scanner auf Beschädigungen. So kannst Du beruhigt wieder auf Dein Rad steigen.

EINFACH, SICHER UND SCHNELL BEZAHLEN Du kannst bei Canyon bequem und sicher mit Deiner Kreditkarte bezahlen. Zahlung per Überweisung, PayPal oder per Nachnahme ist ebenso möglich. Zusätzlich bieten wir eine attraktive Finanzierung über 6 bis 48 Monate an. ONLINE-SUPPORTCENTER Wir setzen Maßstäbe mit unserem richtungsweisenden Online-Supportcenter mit intelligenter Suchfunktion und zu 100% auf Canyon Bikes ausgerichteten Servicethemen. Unter canyon.com/supportcenter bieten wir Dir rund um die Uhr technische Hilfe in deutscher und englischer Sprache mit aktuellen Workshops, Daten und Erklärungen. So bist Du jederzeit in der Lage, Einstell- und Wartungsarbeiten an Deinem Rad zu meistern.


FINANZIERUNG SOFORT LOSFAHREN – SPÄTER BEQUEM BEZAHLEN Wir finanzieren gern durch unsere Partnerbank, die Commerz Finanz GmbH*. Effektiver Jahreszins: 9,9 % (enthält Bearbeitungsentgelt). Aus der Tabelle erkennst Du: Dein Canyon zu finanzieren ist viel günstiger, als Du denkst. (*nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland)

Preis

Preis inkl. Versand

Monatsrate bei 12 Monaten Laufzeit 5,75 %

Monatsrate bei 24 Monaten Laufzeit 6,54 %

Monatsrate bei 36 Monaten Laufzeit 7,46 %

Monatsrate bei 48 Monaten Laufzeit 7,93 %

999,00 1999,00 3199,00 4299,00

1035,50 2035,50 3235,50 4335,50

90,79 178,46 283,67 380,11

47,54 93,44 158,53 199,02

33,16 65,19 103,61 138,84

25,00 51,11 81,25 108,87

Gebundener Sollzinssatz Roadlite AL 6.0 SL Ultimate CF SL 8.0 Aeroad CF 7.0 Di2 Speedmax CF 8.0

Dieses Angebot gilt natürlich auch für alle Zubehörteile, die Du zusammen mit einem Canyon Bike bestellst. Weitere Informationen zur Onlinefinanzierung findest Du unter canyon.com/finanzierung

Grundsätzlich sind Laufzeiten zwischen 6 und 48 Monaten möglich. Welche Laufzeiten für Dich infrage kommen, hängt unter anderem vom Rechnungsbetrag ab.

RAHMENGEOMETRIEN

A B C D E

Sitzrohrlänge Oberrohrlänge Steuerrohrlänge Lenkwinkel Sitzrohrwinkel

F G H I

Kettenstrebenlänge Radstand Stack Reach

www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000


CANYON RENNRÄDER 2014

113

PERFECT POSITION SYSTEM WIR GARANTIEREN DIR DIE RICHTIGE RAHMENGRÖSSE

Mithilfe des PPS kann die Sitzposition auf Deinem Rad haargenau bestimmt werden. PPS basiert auf wissenschaftlich-empirischen Studien sowie jahrelanger Erfahrung mit Profi-Athleten. Mittels PPS können wir Dein neues Canyon Bike exakt auf Deine Körpermaße abstimmen und sowohl die passende Rahmengröße als auch die perfekte Einstellung aller Komponenten gewährleisten. Nutze unser Perfect Position System online unter: canyon.com/pps

EINFACH AUSFÜLLEN, ABSCHICKEN – UND DU ERHÄLTST EIN PERFEKT ABGESTIMMTES BIKE MEINE ANFORDERUNGEN AN DAS BIKE

MEINE PPS DATEN

±

Ich bin Rennrad-Einsteiger.

Meine Körpergröße: (wichtig für die Rahmengröße)

cm

±

Ich fahre „Just for Fun“. Ich fahre Radtouristik-Fahrten.

Mein Körpergewicht: (wichtig für die Fahrposition)

kg

± ±

Ich fahre Radmarathons.

±

Ich fahre Radrennen.

±

Ich bin Triathlet.

Meine Schrittlänge: cm (wichtig für die Sitzhöhe) Wasserwaage waagerecht zwischen die Beine klemmen, um Druck (wie auf Deinem Sattel sitzend) zu erzeugen, dann Abstand bis zum Boden messen lassen. Notiere die Distanz vom Schrittansatz bis zum Boden, ohne Schuhe. Meine Torsolänge: cm (wichtig für die Oberrohrlänge) Wasserwaage waagerecht zwischen die Beine klemmen, um Druck (wie auf Deinem Sattel sitzend) zu erzeugen, dann Distanz bis zum Halsansatz (wo die Schlüsselbeine zusammenlaufen) messen lassen. Meine Schulterbreite: cm (wichtig für die Lenkerbreite) Miss bei gesenkten Armen vom äußeren Schulterknochen links bis zum äußeren Schulterknochen rechts. Meine Armlänge: cm (wichtig für die Oberrohrlänge) Greife einen Stift mit der Faust (um den Lenkergriff zu simulieren) und lasse bei gestrecktem Arm die Distanz bis zum Ansatz des Schultergelenks (spürbar bei Armbewegungen) messen.

© Canyon Bicycles GmbH · PPS ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nicht gestattet.


BESTELLFORMULAR JA, ICH WILL EIN CANYON BIKE! Preis in ¤ Canyon Rennrad-Modell

Wunschmodell hier eintragen

Bitte stellt meine Größe mit dem PPS fest und ruft mich zurück unter Tel. __________________ Ihr erreicht mich von _________ bis _________ Uhr Ich weiß meine Größe bereits: Ich brauche _______ Der Bike-Versand erfolgt immer im BikeGuard Spezialkarton, damit mein Rad bestens auf die Reise geht.

¤ 16,90

Menge

Für mein neues Canyon Bike bestelle ich folgendes Zubehör:

1x

Torque Wrench: Drehmomentschlüssel für den korrekten Sitz aller Schraubverbindungen

¤ 0,00

Versandkosten bitte hier eintragen Versand innerhalb Deutschlands: ¤ 19,60 · Österreich: ¤ 38,72 Versand Rahmen und Bike-Koffer innerhalb Deutschlands: ¤ 14,99 · Österreich: ¤ 38,72 Versand Zubehör innerhalb Deutschlands: ¤ 3,95 · Österreich: ¤ 9,95 (Zubehör ab ¤ 100 versandkostenfrei in Deutschland) Versandkosten weltweit findest Du im Internet unter canyon.com/versand

Name

Vorname

Summe

Irrtümer, Änderungen in Ausstattung und Farbe sowie Druckfehler vorbehalten. Die AGBs der Canyon Bicycles GmbH findest Du unter canyon.com/agb Die Widerrufsbelehrung findest Du unter canyon.com/widerruf

Straße

Als Zahlungsmöglichkeit wähle ich: Nachnahme (Aufpreis 2,00 ¤) Finanzierung

PLZ/Ort/Land Telefon privat

geschäftlich

Fax

E-Mail

Datum 1)

Vorkasse Kreditkarte1) (Visa/Mastercard)

Unterschrift

Bei Kreditkartenzahlung werden wir telefonisch um die Angabe von Kartennummer, Gültigkeitsdauer und CSV-Sicherheitscode bitten.

Bitte abtrennen, Vorder- und Rückseite ausfüllen und per Fax an 0261-4040050 schicken.

BikeGuard


CANYON RENNRÄDER 2014

115

SO FINDEST DU UNS Bonn

Bonn

Köln

Abfahrt Nr. 15 Koblenz Nord

Dreieck Dernbach

A48

Autobahnkreuz Koblenz

A61

B9

Ausfahrt Cochem

canyon

A3

Du findest uns ganz einfach: Ab Kreuz A 48, Ausfahrt Koblenz Nord auf der B9 in Richtung Koblenz. Auf der Moselbrücke nimmst Du die zweite Spur rechts in den City-Kreisel. Biege die erste Ausfahrt ab in Richtung Cochem. Nach ca. 1 km biegst Du an der ersten Ampelkreuzung rechts ab. Dann bist Du am Ziel! Reichlich Parkplätze am Haus. Eingabe ins Navigationssystem: Karl-Tesche-Straße 12 Oder scanne den QR-Code:

Mainz

Postanschrift: Canyon Bicycles GmbH | Karl-Tesche-Straße 12 56073 Koblenz Servicecenter: Mo. - Fr. 8:00 - 19:00 Uhr | Fon: +49 (0) 261 40 4000 Fax: +49 (0) 261 40 40050 | info@canyon.com

Frankfurt

Öffnungszeiten Showroom: Mo. - Fr. 10:00 - 19:00 Uhr | Sa. 9:00 - 18:00 Uhr info@canyon.com Öffnungszeiten Werkstattannahme: Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 15:00 Uhr werkstatt@canyon.com


www.canyon.com | Canyon Servicecenter +49 (0) 261 40 4000

Canyon Road 2014  
Canyon Road 2014  
Advertisement