Page 1

Nur wer weiSS was er will, kann auch was bewegen. Im ersten Teil geht es um Dich,

Dein Leben, Deine Ziele und Ideale. Du lernst Me­ thoden und Spiele kennen, Backgrounds über die Struktur der Jugendarbeit und deren Finanzierung, sowie einen Einblick in die CAJ als internationalen und aktionsorientierten Jugendverband.

Nur wer weiß wo er ist, kann auch Rich‐ tung Ziel gehen: Im zweiten Teil geht es um Dein Umfeld, um die Situation von Jugendlichen in der Gesellschaft, um Cliquen und Gruppen. Du kannst praktisch Teamwork erfahren, Leitungsstile und Gruppenrollen sowie Werte und Aktionsformen in der Jugendarbeit kennen lernen.

Nur wer das passende Werkzeug hat, kann auch was verändern: Im dritten Teil geht es um

die passende Ausrüstung für Deinen Weltverbes­ serer­Werkzeugkasten: Aktionen, Öffentlichkeitsar­ beit, Präsentieren, Rechtliches und Präventives. Damit Dein Engagement gelingen kann.


Kleine kursbe­ gleitende Coachinggrup­ pen unterstützen Dich bei Deinen selbst gesteckten Zielen. Der Kurs erfüllt die Voraussetzungen zum Er­ werb der amtlichen Jugendleitercard Juleica (ohne lebensrettende Sofortmaßnahmen). Während des Kurses bekommst Du eine Mappe mit Inhalten zum Nachschlagen ­ nach Ende ein Zertifikat über die Teilnahme. Je nach Landkreis bekommst Du die Kurskosten bis zu 75% vom Kreisjugendring erstattet. Falls Du Dir den Teilnahmebeitrag nicht leisten kannst, finden wir sicher eine unbürokratische Lösung Zwischen zweitem und drittem Teil kannst Du Dich in einem frei gewählten Bereich engagieren und erhältst anschließend konstruktive Rückmeldung

Wir sind ein Jugendverband der katholischen Kirche im Bistum Augsburg und als freier Träger der Jugendhilfe laut KJHG anerkannt. Als Teil einer internationalen Jugendbe­ wegung, die es seit über hundert Jahren weltweit gibt, verstehen wir uns als Aktionsverband von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Welt von morgen mitge­ stalten wollen und uns dabei vor allem für die Würde von jungen Arbeitnehmern engagieren. Unsere Motivation ist eine Christliche, denn unser Grund­ satz lautet: "jeder Mensch ist mehr wert als alles Gold der Erde, weil er oder sie Sohn oder Tochter Gottes ist". Trotz­ dem oder gerade deswegen sind uns auch kirchenkriti­ sche und nicht­katholische Jugendliche herzlich willkommen.


Die Welt verändern, und wenn es nur

ein kleines StĂźckchen ist?

Dazu braucht es Menschen wie Dich, die bereit sind, sich dafĂźr zu engagieren. Und da das am Besten zusammen mit Anderen funktioniert, bringen wir Dir das Handwerkszeug bei, das Du brauchst um als Egagierte/r in der Jugendarbeit was Sinnvolles zu bewegen.


Wann und Wo?

Teil 1 05. - 07.04.201 3 Jugendhaus Waldmühle, Böhen Teil 2 03. - 05.05.201 3 Jugendhaus Elias, Seifriedsberg Teil 3 21 . - 23.06.201 3 Landvolkshochschule Wies, Steingaden

Kosten?

Zielgruppe? Regeln?

Anmeldung?

pro Wochenende 35,- EUR für Wenigverdiener und 40,- EUR für Vollverdiener. CAJ-Mitglieder zahlen jeweils 5,- EUR weniger. Am Finanziellen sollte es nicht scheitern. Falls die Fortbildung dein Budget übersteigt, nimm Kontakt zu uns auf, wir versuchen dann unbürokratsch eine Lösung zu finden. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 1 6 und 27 Jahren Auf den Veranstaltungen gilt das Jugendschutzgesetz. Fremdgetränke bleiben daheim. Vor Ort gibt es günstig Getränke zu erwerben. Bitte melde Dich einfach formlos im CAJ-Büro Augsburg (s.u.) oder per Mail an anmeldung@caj-augsburg.de mit Deinen Kontaktdaten an. Dann erhältst Du nähere Informationen.

Veranstalter

Christliche Arbeiterjugend Weite Gasse 5, 861 50 AUgsburg Tel: 0821 /31 5-21 96, Fax: -1 89 buero@caj-augsburg.de Tolles Foto: tinmachine / photocase.com Gefördert durch:

Jugendarbeit im Bistum Augsburg


E L L A cher

a N r e m t r ABesse n Geis uen

a e t r f u G uper iertenr S ngag ette E eltr sten W eali äre Id ision V

GO!

2013 Leiterkurs Flyer  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you