Issuu on Google+

Event-Dokumentation Session:

Ihr Weg zum digitalen Gesamtprojekt mit Autodesk® Navisworks Manage ® 2010

© 2009 Autodesk


Ihr Weg zum digitalen Gesamtprojekt mit Autodesk® Navisworks Manage ® 2010 Frank Beier Fa. Autodesk GmbH

© 2009 Autodesk


Trends in der Industrie • Maschinen und Anlagenplanung geht immer mehr in Richtung 3D (BIM) • Viele unterschiedliche Planungsbereiche müssen zusammengeführt werden (Maschinenbau / Architektur / Versorgungstechnik)

• Ökonomie steht im Vordergrund • Projekte werden immer komplexer

© 2009 Autodesk


Herausforderungen Eigentümer, Auftraggeber und Planungsunternehmen

Projekte werden immer umfangreicher und teurer, bei steigender Komplexität  Komplexe

Anlagen erfordern besonders ausgebildete Ingenieure, um eine hohe Qualität und eine einwandfreie Planung der Anlagen zu gewährleisten

 Hohe

Kosten durch zu viele unterschiedliche Software-Werkzeuge, die schwer zu erlernen, zu teuer und zu kompliziert sind

© 2009 Autodesk


Lösungen Navisworks Kurzbeschreibung Navisworks unterstützt den Bereich der Projektierung und hilft, riesige 3D-Datenmengen zu sichten und zu prüfen. Die einfache Bedienung erlaubt die Kombination verschiedener 3D-Datenformate, die in einem Projekt auftreten können, und bildet diese in einem 3D-Modell ab MS-Project Unterstützung zur zeitlichen Abstimmung Navisworks unterstützt:     

Messen, Prüfen und Dokumentieren 3D-Kollisionen, Vergleichen von Daten 4D = zeitliche Abstimmung Visualisierung und Materialien Animation, Simulation und „Durchlaufen“

© 2009 Autodesk


Lösung in Navisworks Wichtige Funktionen

• Verarbeitet fast alle 3D-Formate • Behält die Struktur der Daten bei und der Zugriff auf Einzelteile/Baugruppen bleibt erhalten • Leichte Bedienung • Verarbeitet riesige Datenmengen • Unterstützt JT und DWF • Vergleichen von Baugruppen (Finden von Änderungen)

© 2009 Autodesk


Navisworks – Überblick der Software-Lösungen Autodesk Navisworks Review  Zusammenführen

unterschiedlicher

3D-Datenformate  Real-time

Navigation

 Überprüfung 

Messen von Abständen usw.

Erstellen von Ansichten

Anbringen von Hinweisen und Notizen

Erzeugen von Schnitten

 Unterstützt

© 2009 Autodesk

großer Projekte und Datenmengen

Ausgabe des 3D DWF Formats


Navisworks – Überblick der Software-Lösungen Autodesk Navisworks Simulate Funktionen in Navisworks Simulate: 

Alle Möglichkeiten von Navisworks Review

4D = zeitliche Abläufe definieren  Fotorealistische Darstellung  Animation von Objekten

© 2009 Autodesk


Navisworks – Überblick der Software-Lösungen Autodesk Navisworks Manage Funktionen in Navisworks Manage:

© 2009 Autodesk

Alle Möglichkeiten von Navisworks Simulate

Kollisionsüberprüfung

Navisworks Manage ist die Gesamtlösung


Navisworks – Überblick der Software-Lösungen Autodesk Navisworks Freedom 2010

Kostenfreier Viewer * 

Anzeigen von NWD und 3D DWF™ Daten

Bewegungen und 4D-Simulationen abspielen

Anzeigen der Modell-Selektion

Anzeigen der Objekt-Eigenschaften

Anzeigen von gespeicherten Ansichten

Anzeigen von Bemerkungen

Anzeigen von gespeicherten Kamerafahrten

*Free products are subject to the terms and conditions of the end-user license agreement that accompanies download of the software. © 2009 Autodesk


Zielkunden für Navisworks Kundennutzen Zielkunden

Kundennutzen

Alle Unternehmen, die in der mechanischen Konstruktion mit großen Projekten umgehen müssen und/oder mit Ingenieurbüros zusammen arbeiten

Navisworks kann sehr große CADunabhängige Datenmengen verarbeiten und zeigt das gesamte Projekt in einer 3D-Umgebung an

Firmen, die über verschiedene Bereiche hinweg planen müssen, also z.B. Maschinen und Gebäude incl. der Versorgung als Gesamt-projekt bearbeiten

Die Kollisionskontrolle ist hier die wichtigste Funktion. Hier können die Daten aus allen Bereichen zusammen geladen werden (x,y,z=0). Ab da stehen alle Funktionen zur Verfügung, die für eine einwandfreie Planung nötig sind

Unternehmen, die im Anlagenbau arbeiten und mit vielen Planungsunternehmen zusammen arbeiten

© 2009 Autodesk

Mit Freedom (Free Viewer) kann jeder im einem Projekt Beteiligte .nwd und DWF Files ansehen und den Status des Projektes sichten


Projekte prüfen, sichten, kommunizieren und koordinieren Kundennutzen Traditionelle 2D-Projektüberprüfung

© 2009 Autodesk

Navisworks 3D-Projektüberprüfung


Projekte prüfen, sichten und koordinieren Kundennutzen

Minimieren Sie Risiken und verbessern Sie Qualität und Produktivität 

Bessere Kommunikation und verständlichere Inhalte

Übersichtlichere Darstellung komplexer Konstruktionen

Unabhängigkeit von unterschiedlichen CADSystemen

Kurze Ladezeiten bei großen Datenmengen

Große CAD-Daten als kleine .nwd Datei versenden

© 2009 Autodesk


Zusammenführen von Modellen Ein einfaches, vollständiges Modell mit allen Informationen

Problem

Lösung

Alle am Projekt beteiligten Ingenieure und Zulieferer verwenden unterschiedliche CAD-Werkzeuge, die nicht unbedingt alle kompatibel sind.

Führen Sie Daten aus unterschiedlichsten Systemen in einem einfachen und verständlichen Modell zusammen, ohne spezielles Wissen über Datenformate.

Auch Informationen aus Messund Laser-Systemen überlasten diverse CAD- Systeme

Auch Laser-Daten können Sie einfach in Ihre Anlage integrieren und zusammen mit anderen Daten sichten und prüfen.

© 2009 Autodesk


Echtzeit Visualisierung Bewegen Sie sich durch Ihr „Digitales Projekt“

Problem

Lösung

Es ist für Entscheidungsträger problematisch, komplexe Projekte auf Basis statischer 2DZeichnungen im Detail zu verstehen.

Sie bewegen sich durch ihr Projekt und können aus allen Richtungen spezielle Bereiche betrachten. Besonders wichtig für schnelle Entscheidungen.

Kollisionen sind auf 2DZeichnungen nur sehr schwer zu finden. Hier geht auch viel Zeit verloren.

Es ist viel einfacher in einem 3D-Modell nach konstruktiven Problemen zu suchen und diese auch zu dokumentieren.

Viele Rückfragen auf der Baustelle oder beim Auftraggeber sind sehr zeitintensiv.

© 2009 Autodesk

In einem zusammengefassten 3D- Modell bleiben dank der Lösungen von Navisworks keine Fragen offen.


Referenzkunden Lenzing Technik – „Projekte überprüfen beginnt am ersten Tag“

“Navisworks hat unsere Arbeit sehr vereinfacht. In der Planungsphase konnten wir vom ersten Tag an alle Daten der verschiedensten Zulieferer in einem kompletten 3DModell untersuchen und betrachten. Die vielen verschiedenen Bereiche konnten nun das gesamte Projekt im Detail untersuchen und dadurch hatten wir ein besseres Verständnis für das Projekt“ - Gerd Bergner Ingenieur, Lenzing Technik

© 2009 Autodesk


Untersuchen der Montagephasen 4D = 3D + die Zeit

Problem

Lösung

Nur wenige Werkzeuge unterstützen die Montage- und/oder Aufstellungsplanung. Es ist oft problematisch, da man dies in 3D nicht sehen kann.

Klare Darstellung im 3D-Modell, zu welcher Zeit welche Bauteile montiert oder aufgestellt werden. Besonders deutlich sind Konflikte zu sehen und man kann darauf reagieren.

Es ist sehr aufwändig, die einzelnen Phasen zu definieren, da viele zeitliche Abhängigkeiten bestehen, die sich gegenseitig beeinflussen.

4D-Simulation erlaubt eine intuitive Betrachtung der Zeit und der nötigen Abläufe, was eine viel bessere Abstimmung erlaubt. Der Ablauf lässt sich testen und untersuchen.

© 2009 Autodesk


Kollisionsprüfung Einfache und genaue Analyse der Kollisionen (inklusive Dokumentation)

Problem

Lösung

Es ist sehr teuer, Kollisionen zu beheben, wenn man schon bei der Montage ist.

Die Kollisionsprüfung hat einen signifikanten Einfluss auf die Kosten und die Qualität der Konstruktion.

Manuelle Überprüfung von möglichen Kollisionen in 2D ist sehr zeitaufwändig und man riskiert, dass eventuell etwas übersehen wird.

Zusammenführen von unterschiedlichen CADFormaten erlaubt eine Überprüfung unterschiedlicher Zulieferer und/oder unterschiedlicher Disziplinen (Architektur/Mechanik/Versorgungstechnik

Sehr aufwändig ist die Kommunikation mit den verschiedenen Abteilungen, um erkannte Kollisionen zu dokumentieren und an die Zuständigen zu verteilen, die diese beheben sollen.

Die Kollisionsprüfung kann auch an sehr umfangreichen CAD-Daten vorgenommen werden. Diese sind zumeist in den einzelnen CAD-Systemen kaum möglich. In Navisworks kann das über die Beschränkungen der CADSysteme hinaus vorgenommen werden.

© 2009 Autodesk


Kollisionsprüfung Einfache und genaue Analyse der Kollisionen (inklusive Dokumentation) Die Kollisionen werden durch einen Bericht (HTML) dokumentiert. Es wird von jeder Kollision ein „Foto“ gemacht und eine umfangreiche Beschreibung erstellt. Es wird zwischen bereits bekannten und neuen Kollisionen unterschieden.

© 2009 Autodesk


Referenzkunden General Motors Corp [GM Corp] – durch die virtuelle Welt gleiten Die GM Corp. Hochbau-Abteilung erstellte das 3DModell mit allen beteiligten Bau-unternehmen und fand mehr als 3.000 Kollisionen, bevor der Bau begonnen wurde. Nach der Beseitigung der Kollisionen wurde die Anlage so gebaut, wie es im korrigierten 3D-Modell geplant war.

“3D macht es möglich. Wenn es im Modell nicht passt, dann passt es auch nicht auf der Baustelle.” - Paul Sinelli GM Manager of Capital Projects © 2009 Autodesk


Visualisierung Bilder die überzeugen, auch Ihre Kunden

Für weitere Informationen besuchen Sie

www.autodesk.com/navisworks © 2009 Autodesk


Probieren Sie es einmal selber aus ‌

Š 2009 Autodesk


Š 2009 Autodesk


Event-Dokumentation: Digitale Gesamtprojekt mit Autodesk® Navisworks Manage