Page 20

CAP100173_Booklet_Referenzobjekte:040610

07.06.2010

Reök Palota Szeged, Ungarn

Reök Palace Szeged, Hungary Ausführung . Completion 2007 Produkt . Product Fassadenfarbe auf Dispersionsbasis/ CarboSol Innenfarbe auf Dispersionsbasis Indeko-plus / Lacke Facade paint with dispersion base / CarboSol Interior paint with dispersion base / Indeko-plus Enamels Der ungarische Architekt Ede Magyar wird auch der „ungarische Gaudí“ genannt. Eine seiner repräsentativsten Arbeiten ist das Jugendstil-Palais „Reök Palota“, welches 1907 als Wohnhaus erbaut wurde. Die Fassadengestaltung, die Schmiedeeisenarbeiten und die floralen Elemente, auch im Inneren des Gebäudes, ergeben ein harmonisches, für den Jugendstil typisches Gesamtbild. 2007 wurde das Gebäude komplett renoviert. The Hungarian architect Ede Magyar is also known as the “Hungarian Gaudí”. One of his most representative works is the art-nouveau “Reök Palace” which was built in 1907 as a dwelling. The facade design, wrought-iron work and the floral elements, also in the interior of the building, produce a harmonious overall impression which is typical of Art Nouveau. In 2007 the building was completely renovated.

15:46 Uhr

Seite 20

booklet referenzobjekte  

Referenzobjekte von Caparol

booklet referenzobjekte  

Referenzobjekte von Caparol

Advertisement