Page 1

POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN

FĂźr alle, die WĂźnsche haben.

AM SONNTAG

Der Sparkassen Privatkredit. mbs.de/privatkredit

11. FEBRUAR 2018 | JG. 24.07

Goldener Start: LAURA DAHLMEIER holt erstes olympisches Gold fßr Deutschland in Korea . Es blieb nicht das einzige‌ Seite 8 Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Flagge zeigen

E

F

INHALT

GEHEIMRAT IN POTSDAM Kritik wird laut an der fehlenden Transparenz im Gestaltungsrat Seite 4

Universität expandiert Potsdam - Die Universität Potsdam bekommt zum 1. April ihre siebente Fakultät. Dann soll die vom Land geplante Gesundheitswissenschaftliche Fakultät gegrßndet werden, sagte Uni-Präsident Oliver Gßnther. Die Potsdamer Hochschule werde neben der BTU Cottbus und der Medizinischen Hochschule Branden-

FASCHING IN DER REGION Alle Veranstaltungen in Potsdam und Umgebung bis Aschermittwoch Seite 30

F

WETTER

Nach noch sonnigem Start wird es heute stark HEUTE bewÜlkt und nasskalt mit 5/-2˚ Regen und Schneeregen. Präsentiert von:

Hauskrankenpflege Pflegeservice wiku ZeppelinstraĂ&#x;e 1 ¡ 14471 Potsdam

0331 / 9 67 88 70 www.pflegedienst-potsdam.de

Wilmersdorf: Zehlendorf:

burg Träger der Fakultät sein. Der Aufbau werde sich ßber zwei bis drei Jahre hinziehen, bevor die ersten Studierenden immatrikuliert werden, so Gßnther. Parallel expandiert die bislang jßngste Fakultät, das Hasso-Plattner-Institut (HPI) fßr Digital Engineering am Griebnitzsee. Dort soll ein moderner Campus entste-

hen. Geplant sind mehrere neue Gebäude, in denen HĂśrsäle, BĂźros, Labore, und Technik untergebracht werden sollen. SAP-MitbegrĂźnder und Mäzen Hasso Plattner sieht fĂźr das von ihm gestiftete Institut am Griebnitzsee einen „Waldcampus“ nach dem Vorbild der kalifornischen Stanford University. pee

Cottbus: Konfetti statt Gewalt Cottbus - Ostdeutschlands grĂśĂ&#x;ter Karnevalsumzug in Cottbus soll heute die Stimmung heben. Die vergangenen Wochen waren inderbrandenburgischen Lausitzstadt von Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und FlĂźchtlingen geprägt. Demos gegen die Ausländerpolitik der Bun-

Ăœber 33x in Deutschland und 10x in Berlin! Charlottenburg: Friedrichshain: KĂśpenick: Prenzlauer Berg: Reinickendorf: Spandau: Steglitz: Tempelhof:

GoldankaufFilialisten Test 02/2016 6 Anbieter

HPI plant „Waldcampus“, neue Uni-Fakultät kommt nach Golm

MODE IM WINTER Trends bei Ski und Kleidung fßr die aktuelle und die nächste Saison ab Seite 9

E

Foto: Andreas Klaer

SV Babelsberg 03 wehrt sich weiter gegen ein NOFV-Urteil, in dem ein Anti-Nazi-Spruch in der Strafbegrßndung genannt wird. Der Verband räumt nun Fehler ein, besteht aber auf die Strafe Seite 2

KantstraĂ&#x;e 52 Karl-Marx-Allee 90 BahnhofstraĂ&#x;e 14 SchĂśnhauser Allee 86 ScharnweberstraĂ&#x;e 6 KlosterstraĂ&#x;e 33/Ecke SedanstraĂ&#x;e Friedrich-Wilhelm-Platz 9 Sachsendamm/AlboinstraĂ&#x;e (Bauhaus, IKEA-Ausfahrt) Lietzenburger StraĂ&#x;e 53/ Ecke Joachimstaler StraĂ&#x;e Clayallee 351

AuĂ&#x;endienst: 030 324 99 82 Mehr Infos unter: www.jaloucity.de

desregierung bekamenZulauf– jedes Mal sind dort auch Rechtsextreme zu sehen. Der Umzug am heutigen Sonntag soll nun ein anderes Bild zeigen. Cottbus sei nicht so – wie von auĂ&#x;en wahrgenommen – eine rechtsorientierte Stadt, sagte der Präsident des Karneval Verbands Lausitz 1990,

Matthias Schulze. Er appellierte aber zugleich an die Politik, Sorgen und Ă„ngste wahrzunehmen. Heute geht es um 13.11 Uhr los. Mehr als 3000 Aktive von Karnevalsgruppen bilden den „Zug der frĂśhlichen Leute“ durch Cottbus, der zum 27. Mal stattfinden wird. dpa

DELLEN 

KRATZER 

  PARKREMPLER Lackschadenfreie Dellen ab 30 Euro Kratzer entfernen ab 79 Euro

0331 - 50 20 50 Mon – Fr / 8 Uhr – 18 Uhr Samstag / 9 Uhr – 14 Uhr

 

GerlachstraĂ&#x;e 10 ¡ 14480 Potsdam www.carďŹ x.de

MODE FĂœRS FENSTER. PLISSEES Cosiflor Deutscher Markenhersteller

25% Rabatt

Das Angebot gilt bis 31.03.2018! Nicht im Onlineshop erhältlich!

Jalousien • Rollos • Plissees • Lamellenvorhänge • Markisen

z. B. PLISSEES


2

POTSDAM

POTSDAM AM SONNTAG

Kein Tulpenfest im April 2018 Teddys gegen die Angst

Schlechte Nachricht für Blumen- und Hollandfans: Das Tulpenfest am Holländischen Viertel ist für dieses Jahr abgesagt. Grund sei eine akute Erkrankung der Geschäftsführung, wie die Fördergesellschaft niederländischer Kultur mitteilte.

Die Deutsche Teddy-Stiftung rüstet Brandenburgs Polizei mit „Tröstebären“ aus. Die ersten der insgesamt 2000 Kuscheltiere nahm Innenminister Karl-Heinz Schröter vergangene Woche im Polizeipräsidium in Eiche entgegen. Sie sollen den Beamten den Zugang zu Kindern erleichtern.

400

11. FEBRUAR 2018

Thalia feiert Jubiläum

neue Mitglieder zählt die SPD in Brandenburg seit Jahresbeginn, teilte Landesgeneralsekretär Erik Stohn mit. Der Landesverband hat dank der Neueintritte nun rund 6750 Mitglieder.

Seit 1917 werden im Kiezkino Thalia, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, Filme gezeigt. Am 16. Februar, ab 15.30 Uhr, wird das 100-jährige Jubiläum mit einem Geburtstagsprogramm gefeiert. Der Eintritt kostet 1 Euro oder 2 Mark. Mehr unter www.thalia-potsdam.de.

Lesen Sie am Donnerstag in Ihren PNN:

Neuer Streit um Hotel am Bahnhof? Der Bauausschuss diskutiert erneut über das umstrittene Hotel an der Wagenhalle

Foto: Pauline Willrodt/dpa

I

Einzigartig

Foto: Manfred Thomas

n Potsdam ist man mit Superlativen ja relativ rasch bei der Hand, doch in diesem Fall sind sie gerechtfertigt. Was die Universität und das Hasso-Plattner-Institut in den nächsten Jahren am Griebnitzsee und in Golm vorhaben, sucht deutschlandweit wohl seinesgleichen. War schon die Gründung der Digitalen Fakultät durch Uni und HPI einmalig in der deutschen Hochschullandschaft, legt die Uni nun mit der zweiten Fakultät binnen zwei Jahren nach: Potsdam wird größter Standort der vom Peer Land geplanten GeStraube sundheitswissenschaftlichen Fakultät, ihr Aufbau beginnt noch in diesem Jahr. Gemeinsam mit dem Digital Health Center des HPI entsteht ein Schwergewicht, das für die Medizinwelt der Zukunft steht. Wie Hasso Plattner ist auch Uni-Präsident Oliver Günther keiner, der kleckern, sondern klotzen will. Und wie Plattner drückt auch Günther aufs Tempo. Das HPI wird seine Studierendenzahl binnen weniger Jahre verdoppeln, auch die Uni wächst – und hat dafür erstmals auch eine auskömmliche Finanzierung vom Land. Im ersten Anlauf hat es mit dem Ritterschlag zur Exzellenz-Uni bekanntlich nicht geklappt. Es spricht viel dafür, dass es dabei nicht bleiben wird. Die Uni hat jetzt neue Pfunde, mit denen sie wuchern kann. Exzellente – um beim Superlativ zu bleiben. — Seite 1

Unklarheiten am See Der Nordostdeutsche Fußballverband räumt Fehler beim Urteil gegen Babelsberg 03 ein. Doch es bleiben Fragen – und die Zeit drängt Von Marco Zschiek Rangsdorf - Das unrühmliche Spiel lief im April des vergangenen Jahres. Der Streit zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) läuft seitdem. Dem Verein droht eine Sperre. Ein Gespräch zwischen den Beteiligten scheint aber in Sicht. Ein Überblick. Was passierte am Donnerstag? Der NOFV lud zu seiner Pressekonferenz ein, um seine Sicht der Dinge zu erklären. Neben Verbandspräsident Rainer Milkoreit und Geschäftsführer Holger Fuchs war auch Stephan Oberholz, der Vorsitzende des NOFV-Sportgerichts, vor Ort. Das hatte die Strafe gegen den SV Babelsberg in der ersten Instanz im Juni 2017 verhängt. Außerdem stand der Vorsitzende des Verbandsgerichts, Jürgen Lischewski, Rede und Antwort. Das Verbandsgericht hatte den Berufungsantrag der Babelsberger im Juli abgelehnt. Das Medienecho war groß: Journalisten von 15 verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunksendern waren gekommen. Pikantes Detail: Der Verband hatte nicht etwa in seinen Sitz nach Berlin eingeladen, sondern das Seehotel Rangsdorf ausgewählt. Dort fand im vergan-

Thomas Thomas Gaede Gaede Allianz AllianzGeneralvertretung Generalvertretung Gerlachstr. Gerlachstr.6,6,14480 14480Potsdam/Drewitz Potsdam/Drewitz Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Mo. – Do. 08:00 – 17:00 Uhr Mo. – Do. 08:00 08:00– –14:00 17:00Uhr Uhr Freitag Freitag 08:00 – 14:00 Uhr Und nach Vereinbarung. Und nach Vereinbarung. 0331 64 90 03 0331 64 90 03 0331 64 90 044 0331 64 90 044 thomas.gaede@allianz.de thomas.gaede@allianz.de WhatsApp 0173 3403308 0173 3403308 WhatsApp 0174 5763227 facebook.com/allianz.thomasgaede facebook.com/allianz.thomasgaede xing.com/profile/Thomas_Gaede

Wir freuen uns auf Ihren Betreuungsxing.com/profile/Thomas_Gaede vertretung.allianz.de/ thomas.gaede wechsel Wir freuen uns auf vertretung.allianz.de/ Ihren Betreuungsthomas.gaede wechsel. z. B.: Hausrat mit Haftpflicht inkl.

Reisegepäck komplett ab 6,33 € mtl. z. B.: Hausrat mit Haftpflicht inkl.

genen Jahr der Landesparteitag der Brandenburger AfD statt. Wie will der Verband vorgehen? Der Fußball-Verband und Babelsberg 03 würden aufeinander zugehen, kündigte NOFV-Geschäftsführer Holger Fuchs an. „Wir befinden uns in der Endphase der Vorbereitung für ein gemeinsames Gespräch“, sagte er. Es gebe keine Vorbedingungen für das Gespräch. Ein Termin stehe aber noch nicht fest. Wahrscheinlich ist ein Treffen Anfang nächster Woche. Denn der NOFV hatte beim Verbandsgericht beantragt, den SVB vom Spielbetrieb auszusperren, solange die geforderte Strafzahlung nicht bis zum 14. Februar beglichen ist. Wie reagiert der Verein? Beim SV Babelsberg ist man über das Gesprächsangebot hocherfreut. Es werde Zeit für eine konstruktive Lösung, sagte Vorstandschef Archibald Horlitz. Wichtig sei dabei, dass es keine Vorbedingungen gebe. Ein früheres Gesprächsangebot hatte der SVB abgelehnt, weil der Verband vorher die Zahlung der Strafe gefordert hatte. Soll Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs vermitteln? Jann Jakobs (SPD) hatte seine

Hilfe bei der Konfliktlösung angeboten. Der NOFV bestätigte den Eingang eines entsprechenden Schreibens. Man werde das im Präsidium besprechen, sagte Verbandschef Milkoreit. Mit Stadtoberhaupt Jakobs hätte der SVB einen Fürsprecher an der Seite. Er hatte sich zuvor deutlich geäußert. Was der Verband fordere, sei revisionsbedürftig: „Wir werden den Neonazismus und Rechtsradikalismus nicht in den Griff kriegen, wenn sich Organisationen wie der NOFV so verhalten, wie sie sich gegenwärtig verhalten.“

Steht eine Sperre des SVB weiterhin im Raum? Trotz der neuen Gesprächsbereitschaft, hat der NOFV ein formales Problem:nämlich einrechtskräftiges Urteil. Das kann er nicht in Luft auflösen. Der SVB hat deshalb den Deutschen Fußballbund um Hilfe gebeten. Wie kam das umstrittene Urteil des Sportgerichts zustande? Der NOFV hatte im Juni die Strafe gegen den SVB im schriftlichen Verfahren verhängt. Grundlage seien Berichte des Schiedsrichters und eines Sicherheitsbe-

Denkmalchef geht in den Ruhestand Nachfolgerin von Andreas Kalesse kommt aus Niedersachsen In der Potsdamer Denkmalpflege endet eine Ära: Andreas Kalesse geht Ende Februar nach 27 Jahren als Chef der Potsdamer Denkmalschutzbehörde in den Ruhestand. Das bestätigte die Stadtverwaltung auf Anfrage. Seine Nachfolgerin steht bereits fest: Den Posten soll Andrea Behrendt bekommen, die derzeit das Amt für Bauund Kunstpflege Verden der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover leitet. Zuvor hatte sie im bayerischen Landesdenkmalamt gearbeitet. Über die Diplom-Ingenieurin für Architektur ist öffentlich wenig bekannt. Behrendt selbst wollte unter Verweis auf die Pressestelle der Stadt Potsdam keine Stellungnahme abge-

ben. Auch im Rathaus hält man sich offiziell bedeckt. „Die Nachfolge ist noch nicht entschieden und vollzogen“, sagte ein Stadtsprecher. Wann Behrendt ihr neues Amt antritt, ist offen. Einhellig fiel die Entscheidung freilich nicht. Bis zuAndrea letzt im Rennen Behrendt war auch Sabine Ambrosius, die seit vielen Jahren in der Unteren Denkmalschutzbehörde als Gebietsdenkmalpflegerin arbeitet und unter anderem für die zweite barocke Stadterweiterung, Babelsberg sowie die Jäger- und die Foto: privat

KOMMENTAR

Nauener Vorstadt zuständig ist. Ambrosius soll auch die Favoritin des Fachbereichsleiters Markus Beck gewesen sein. Allerdings wurde Beck offenbar von Baudezernent Bernd Rubelt (parteilos) überstimmt, der eine auswärtige Kandidatin als neue Stadtkonservatorin bevorzugte. Kalesses Abschied dürfte unter Potsdams Bauherrennicht einmütig betrauert werden. Fachlich genießt der gebürtige Berliner einen hervorragenden Ruf, seine Verdienste um die Rettung und Wiederherstellung des Potsdamer Bauerbes seit der Wende sind kaum zu überschätzen. Allerdings agierte er zuweilen auch selbstherrlich und arrogant. pee


POTSDAM

11. FEBRUAR 2018

POTSDAM AM SONNTAG

Frauenwoche gegen Diskriminierung

Smartphone-Kurs Die nächste Krönung Guido Maria Kretschmer lädt erneut zur „Shopping Queen“ in Potsdam ein. Die Casting-Agentur Mavies Story House sucht nach Bewerberinnen im Alter von 18 bis 75 Jahren, die vom 22. bis zum 27. April sowie für das Finale am 8. Mai Zeit haben. Bewerbung per E-Mail an shoppingqueen@mavies.de oder via Tel.: 0221 9823 9408.

Wer sein Mobilgerät besser kennenlernen will, kann an einem Kurs bei „Schickes Altern“, Charlottenstraße 19, mittwochs am 14., 21. und 28. Februar, 10 bis 12.30 Uhr, teilnehmen. Die Kursgebühr beträgt 80 Euro. Anmeldung unter Tel.: 0331 6207973.

3

„Man konnte damals im Tausch gegen Kabarettkarten die Wartezeit auf einen Trabi verkürzen.“

„Selber schuld“ lautet das Motto der 28. Brandenburgischen Frauenwoche, die am 1. März von 10.30 bis 16 Uhr im Rathaus Potsdam eröffnet wird. Anmeldung bis 22. Februar unter www.frauenpolitischerrat.de/anmeldung.

Potsdams Kabarettchefin Gretel Schulze über vergangene Zeiten

Mosaike im Museum Künstlerin Annette Messig aus Postdam stellt ab heute, 15 Uhr, ihre Mosaike und Lichtobjekte im Museumshaus „Im Güldenen Arm“, HermannElflein-Straße 3, aus.

Foto: Jens Kalaene/dpa

pen wie „Inferno Cottbus“ und „Unbequeme Jugend“ waren, die im Karl-Liebknecht-Stadion randalierten. Laut Oberholz war das aber nicht konkret genug: „Das hat uns nicht veranlasst, weiter zu forschen.“ Warum gab es keine Berufung? Hier bemüht der Verband ein formales Argument. Der Berufungsantrag des SVB sei nicht unterschrieben gewesen. Das räumt der Verein ein – es sei aber gängige Praxis. Eine Unterschrift sei jedoch zwingend, so Verbandsgerichtschef Lischewski. Warum gab es keine Entscheidung des Schiedsgerichts? Nach dem Ende des Rechtsweges beim Verbandsgericht hätte sich das unabhängige Schiedsgericht der Causa annehmen können. Dort entscheiden Juristen, die nicht Teil des NOFV sind. Doch dazu kam es nicht. Das Schiedsgericht verlangte, dass Babelsberg bis zum 19. Januar einen Kostenvorschuss in Höhe von 3100 Euro zahlt. Das tat der Verein jedoch nicht. Damit wurde das ursprüngliche Urteil rechtskräftig.

Erklärungsbedarf. Der Vorsitzende des Verbandsgerichts Jürgen Lischewski, NOFV-Geschäftsführer Holger Fuchs, Verbandspräsident Rainer Milkoreit und der Sportgerichtsvorsitzende des Verbands Stephan Oberholz in Rangsdorf. Foto: Marco Zschieck

obachters sowieFernsehaufzeichnungen des RBB gewesen, so Oberholz. Außerdem hatten beide Vereine Stellungnahmen eingeschickt. Dass bei dem Spiel aus dem Babelsberger Fanblock Pyrotechnik gezündet wurde, sei unstrittig. Nur dafür sei der Verein bestraft worden. Von den antisemitischen Sprechchören aus dem Cottbuser Fanblock will man nichts gewusst haben. „Wir hat-

ten keine konkreten Hinweise“, so Oberholz. Allerdings hatte der SVB 2017 in seiner Stellungnahme im Rahmen der schriftlichen Anhörung an den NOFV von einer „unermesslich hohen Anzahl von verfassungsfeindlichen und volksverhetzenden Entgleisungen im Gästeblock“ geschrieben. Auch der FC Energie hatte mehrfach Beweise angeführt, dass es rechtsextreme Fangrup-

Warum wurde im Fall Cottbus anders entschieden? In einem ersten Verfahren war Energie Cottbus nicht wegen der rechtsextremistischen Vorfälle belangt worden. Erst nach einem öffentlichen Aufschrei und einer Intervention des DFB gab es ein härteres Urteil – dabei wurden auch Videobeweise genutzt, die Hitlergrüße im Cottbuser Block zeigten. Dagegen ging der Lausitzer Club alledings erfolgreich in Berufung. Jedoch sei das Urteil – anders als Energie im Januar mitgeteilt hatte – nicht vollständig aufgehoben worden, so Lischewski. Die Strafe gegen den Vereinseierheblich, behauptet er, Details nannte er aber nicht.

Für eine gute Sache Am gestrigen Samstag fand der 18. Brandenburgball im Kongresshotel statt Pirschheide - Schlemmen, Feiern und Netzwerken: Am Samstagabend fand im Kongresshotel Potsdam am Templiner See der 18. Brandenburgball statt. Ehrengast war, wie angekündigt, Schwimmweltmeisterin Franziska van Almsick. Aber auch Starköchin Sarah Wiener, die Schauspielerinnen Marijam Agischewa und Annekathrin Bürger sowie Schauspieler Dieter Hallervorden und Moderatorin Victoria Herrmann besuchten die Netzwerkveranstaltung der Brandenburger Wirtschaft. Seit 2016 ersetzt das Event, zu dem die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam immer zu Jahresbeginn einlädt, den „Ball der Wirtschaft“.

Ziel der Veranstaltung ist nicht nur ein lebendiges Netzwerk innerhalb der Brandenburger Wirtschaft, auch ein guter Zweck steckt dahinter. Bei Tombola und Auktion spendeten die Ballgäste. Gewonnen und ersteigert werden konnten etwa eine signierte DSV-Skijacke von Sportstar Felix Neureuther oder ein handsigniertes Bayern-München-Trikot von Nationaltorwart und Fußballweltmeister Manuel Neuer. Mit den gesammelten Spenden will van Almsick Potsdamer Projekte unterstützen. Die Berlinerin warb außerdem für den von ihr gegründeten „Schwimmkids“-Verein, der Schulen dabei hilft, Schülern das Schwimmen beizubringen. pams

Beschwingt. Moderatorin Victoria Herrmann und Ehemann Frank auf dem Brandenburgball. Foto: Sabine Schicketanz

DEIN BERUF MIT ZUKUNFT: BERUFE MIT ZUKUNFT:

BILDEN, PFLEGEN, THERAPIEREN in Beelitz-Heilstätten & Potsdam

Meinungen zur Zeppelinstraße gefragt Potsdam-West - Potsdams Stadtverwaltung will wissen, wie Potsdamer und Pendler die Zeppelinstraße beurteilen. Ab dem morgigen Montag beginnt deshalb eine Online-Befragung in Zusammenarbeit mit dem Potsdamer Institut für transformative Nachhaltig-

keitsforschung (IASS). Damit soll herausgefunden werden, wie die Einengung der stark befahrenen Ausfallstraße ankommt. Mit dem Umbau sollte die Luft in der Zeppelinstraße sauberer werden. Die IASS-Forscher wollen untersuchen, wie Anwohner und Pend-

Eingeengt. Zur Zeppelinstraße gibt es eine neue Umfrage.

Foto: S. Gabsch

ler den veränderten Lebensraum wahrnehmen und wie die Einengung ihre Mobilitätsentscheidungen beeinflusst, hieß es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Im Juni 2017 hatte bereits eine erste Befragungsrunde stattgefunden – vor Beginn des auf sechs Monate angelegten Modellversuchs. An der zweiten Runde könne jedoch jeder teilnehmen, der möchte. Die Beantwortung der Fragen soll etwa 15 Minuten in Anspruch nehmen. Die Umfrage soll einen Monat, bis zum 12. März, dauern. Ergebnisse der beiden Umfragen sollen anschließend im Laufe des Jahres mitgeteilt werden. mar — climpol.iass-potsdam.de/umfrage

TAG DER OFFENEN TÜR

Wir bieten folgende

Ausbildungsmöglichkeiten an: Beelitz:

● Sozialassistent/in ● Heilerziehungspfleger/in ● Erzieher/in ● Altenpfleger/in (auch berufsbegleitend) ● Gesundheits- und Krankenpfleger/in

16. Feb. 2018 13–17 Uhr

Potsdam: ● Physiotherapeut/in Wir bieten in unserem Wohnheim Einzel- bzw. Doppelzimmer mit komfortabler Ausstattung an. Nähere Informationen erhalten Sie über:

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und SGB III

Am Kanal 12 • 14467 Potsdam

durch


4 E

POTSDAM

POTSDAM AM SONNTAG

F

LOTTO

Zwei Minuten Potsdam Die Radioeins-Kolumne „Alles außer Berlin“ von Steffi Pyanoe ist alle zwei Wochen, dienstags, zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr, auf Radioeins zu hören. Die 47-jährige Babelsbergerin schreibt als freie Autorin für die PNN. In der Radiokolumne möchte sie – vor allem den Berliner Zuhörern – die brandenburgische Landeshauptstadt und deren Umland näherbringen.

6. AUSSPIELUNG Lotto 6 aus 49: 17 - 20 - 27 - 35 - 41 - 45 Superzahl: 8 Spiel 77: 5 9 2 7 0 5 5 Super 6: 8 5 9 5 9 2 Alle Angaben ohne Gewähr

11. FEBRUAR 2018

110 000 Besucher bei DDR-Kunstschau

212

nicht zugelassene oder betriebsunfähige Fahrzeuge wurden 2017 im öffentlichen Straßenraum in Potsdam festgestellt. Das sind weniger als im Jahr 2016 mit 243 Fahrzeugen.

Die DDR-Kunstausstellung „Hinter der Maske“ im Museum Barberini hat noch einmal einen Besucheransturm erlebt. Rund 110 000 Gäste wurden gezählt. Erst Ende vergangener Woche war die Marke von 100 000 Besuchern geknackt worden.

Reise ins Land der Fantasie Der Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, lädt heute ab 15 Uhr Familien zum Familienfasching mit dem Musiktheater „Pampelmuse“ ein. Eintritt 6, Kinder 3, Familienkarte 12 Euro.

Foto: Andreas Klaer

E

STAUSTELLEN

F

Nuthestraße L40: Die vorbereitenden Arbeiten für die Böschungssanierung der L40 Höhe Ausfahrt Friedrich-List-Straße erfolgen im Seitenbereich. Auf der L40 gibt es vorerst keinerlei Einschränkungen. Der Neuendorfer Anger ist voll gesperrt, ebenso eine Fahrspur der Auffahrt Friedrich-Engels-Straße. Templiner Straße: Die Templiner Straße ist für die Sanierung der Fahrbahn zwischen Potsdam und Caputh für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung für Kfz ist über Caputh, Michendorfer Chaussee ausgewiesen. Pappelallee: Zur Sanierung eines Regenablaufs ist die Pappelallee in Höhe Schlegelstraße punktuell halbseitig gesperrt. Brauhausberg: Für Leitungsarbeiten wird der Gehweg Am Brauhausberg voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gesichert auf der Fahrbahn geführt. Karl-Liebknecht-Straße: Für eine Haussanierung wird eine Fahrspur der Karl-Liebknecht-Straße im Kreuzungsbereich zur Rudolf-Breitscheid-Straße gesperrt. Es steht nur noch jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Pestalozzistraße: wird zwischen Heideweg und Kopernikusstraße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Großbeerenstraße ausgewiesen. Berliner Straße, Nebenfahrbahn: ist in Höhe Schiffbauergasse voll gesperrt. pams

— www.mobil-potsdam.de

Seit 30 Jahren

el)

r (Hav in Werde

Der Geheimrat Zur Arbeit des Gestaltungsrates erfahren Potsdamer kaum noch etwas. Dabei zahlen sie dafür Von Marco Zschieck DieIdee klang gut: Bauherrenstellen sich mit ihren Projekten einem Gremium aus renommierten Experten und arbeiten die guten Ratschläge in ihre Entwürfe ein. Am Ende profitieren alle: die Investoren, weil sie ihre Entwürfe verbessern können, und die Potsdamer, weil die Stadt besser aussieht.Deshalbwurde2010 derGestaltungsrat ins Leben gerufen. Doch mittlerweile ist es um den hochgelobten Experten-Zirkel still geworden – dabei kostete er die Potsdamer von 2014 bis 2017 jährlich zwischen 23 000 und 32 000 Euro. Die Stille hat einen Grund: Nach einem Stadtverordnetenbeschluss von 2016 tagt der Gestaltungsrat nicht mehr öffentlich. Selbst Protokolle werden nicht mehr veröffentlicht. Auf Nachfrage gibt es nicht mal Auskunft, worüber gesprochen wurde. Was das Expertengremium tut, bleibt seit mehr als einem Jahr weitgehend geheim. Der Wandel vom Schaulaufen der Bauherren zum Geheimrat kam nicht von ungefähr: Immer mehr Investoren fühlten sich unwohl dabei, dass ihre Ideen öffentlich debattiert wurden – jedenfalls begründete die Stadt 2016 so die Änderung der Geschäftsordnung. Es sei schwieriger, Investoren zu finden, die sich dem Urteil stellen – auch die oft pointierte Kritik der Experten dürfte dazu beigetragenhaben.EineNachrichtensperre sollte die schüchternen Bauherren schützen. Ob sie nun zufriedener sind, bleibt unklar.

Erst Kritik, dann Lob. Die Wohnungsgenossenschaft PWG hatte ihre Pläne für den Wiederaufbau der Holländerhäuser an der Französischen Kirche auf Anregung des Gestaltungsrates überarbeitet. Fotos: Andreas Klaer

Zufriedenheit über neue Bauwerke ist in Potsdam dennoch nicht eingetreten. Statt über konstruktive Kritik an Bauvorhaben im Gestaltungsrat wird nun über kritikwürdige Konstruktionen debattiert: Kürzlich meldete sich die Bürgerinitiative Mitteschön mit einer Generalabrechnung zu Wort. Von Brachialbauten war die Rede. Besonders zwei Hotelprojekte neben dem Sport- und Freizeitbad blu und über der alten Wagenhalle am Hauptbahnhof hatten den Furor der Bürgerinitiative geweckt. „Die Potsdamer sollten generell wissen, was gebaut werden soll und nicht erst informiert werden, wenn alles in Sack und

Tütenist“,sagteMitteschön-Sprecherin Barbara Kuster. Sie wünsche sich, dass der Gestaltungsrat wieder öffentlich tagt – und dass die Stadt Bauherren zur Teilnahme verpflichtet. Ganz so einfach wird es nicht. Die Teilnahme am Verfahren im Gestaltungsrat ist freiwillig. So wolle es die Brandenburger Bauordnung, heißt es aus der Verwaltung. Zur Frage der Öffentlichkeit verweist ein Stadtsprecher darauf, dass „in regelmäßigen Abständen repräsentative Beispiele öffentlich vorgestellt“, werden. Bisher ist das genau einmal passiert.DievonMitteschönkritisierten Hotelprojekte wurden laut

Stadt hingegen nicht im Gestaltungsrat besprochen. In der Stadtpolitik hat man gemischte Gefühle. Vertreter der großen Fraktionen loben die Arbeit des Gremiums, fordern jedoch mehr Transparenz. Einen Gestaltungsrat besitzt Potsdam nicht exklusiv: In Rostock gibt es so ein Expertengremium seit 2012. Man habe sich an Potsdam orientiert, so ein Stadtsprecher. DasRostocker Gremiumtageviermal im Jahr – und zwar öffentlich. Das Interesse der Bauherren sei zwar leicht zurückgegangen, doch sei jeder, der auf Akzeptanz für seine Pläne hofft, gut beraten, das Gremium zu konsultieren.

BIS ZU

20% RABATT auf Rauschmayer, Kühnel und Geißler

Große Trauring-Tage noch bis24.2.2018 24.2.2018 Große Trauring-Tage: 1.2. bis Über 300 Paar Trauringe zur Anprobe. Eigenanfertigungen sind möglich, auch mit Verrechnung von Altgold. Bringen Sie Ihr Altgold mit und Sie erhalten bei Trauringkauf ab 25g Altgold weitere 5% Rabatt und den Ankaufpreis!

Auf dem Strengfeld 3, 14542 Werder, Tel.: 0 33 27 / 4 24 83 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10 - 19 Uhr, Mi.: 12 - 19 Uhr, Sa.: 10 - 14 Uhr


SONDERTHEMA

11. FEBRUAR 2018

VALENTINSTAG 2018 Was

POTSDAM AM SONNTAG

5

man beim Rosenkauf beachten sollte und Tipps für das erste Date

Rosa für die junge Liebe Für Floristen ist es das Geschäft des Jahres: Rosen zum Valentinstag. Hier ein paar Tipps zum Kauf – auch zur Farbwahl Von Melanie Öhlenbach Die Rose und der Valentinstag gehören zusammen. Rose ist jedoch nicht gleich Rose. Welche Botschaft hinter der Blütenfarbe stecken kann und welche Alternativen umweltfreundlicher sind. MUSS ES ROT SEIN? Die Preise für rote Rosen explodieren zum Valentinstag. Dabei sind andere Blütenfarben auch eine gute Botschaft: „Rote Rosen stehen für Leidenschaft, weiße für Reinheit und Heiligkeit und gelbe für Dankbarkeit und Vergebung“, sagt Jens-Uwe Winkler vom Fachverband Deutscher Floristen in Gelsenkirchen. Wer sich der Zuneigung des Gegenübers noch nicht sicher sein kann, dem empfiehlt er rosa- oder pinkfarbene Blumen. „Rosa oder pinke Rosen stehen für die junge Liebe, also wenn man noch nicht weiß, woran man ist.“ WIE VIELE MÜSSEN ES SEIN? Wie viele Rosen an Valentinstag geschenkt werden, hat keine besondere Bedeutung, findet Winkler: „Es kommt nicht auf die Menge, sondern auf die Geste an.“ Die Königin der Blumen kann zum Beispiel mit Frühlingsblumen, einem Heidelbeerzweig

ANZEIGE

oder klassisch mit Schleierkraut kombiniert werden. WELCHE HALTEN LANGE? Um den Beschenkten lange Freude zu bereiten, sollte man beim Rosenkauf darauf achten, dass alle Blütenblätter, auch die am Rand, frisch aussehen, empfiehlt Anne Staeves vom Bundesinformationszentrum Landwirtschaft in Bonn. „Keinesfalls dürfen sich die Köpfe schon biegen, der Stängel unterhalb der Blüte muss fest sein.“ WELCHE PFLEGE BRAUCHT ES? Idealerweise transportiert man die Blumen in Wasser oder schlägt die Stiele mit einem feuchten Tuch ein. Bevor sie in die Vase kommen, sollten die Stiele mit einem glatten, schrägen Schnitt um etwa zwei Zentimeter gekürzt und die Blätter entfernt werden. „Das Wasser sollte acht Grad kalt sein – in etwa so, wie es aus dem Hahn kommt“, rät Staeves. An einem kühlen, hellen Standort bleiben Schnittrosen bis zu zwei Wochen lang frisch. Um die Haltbarkeit zu verlängern, können Frischhaltemittel aus dem Handel hinzugefügt werden. „Hausmittel wie Pfennigstücke, Zucker, warmes Wasser sind nachgewiesenermaßen schäd-

Auf die Geste kommt es an: Wie viele Rosen am Valentinstag geschenkt werden, hat keine besondere Bedeutung, findet Jens-Uwe Winkler vom Fachverband Deutscher Floristen. Foto: Susann Prautsch/dpa

lich“, warnt Staeves. „Wer Frischhaltemittel nicht verwenden möchte, sollte das Wasser alle paar Tage wechseln und die Stiele neu anschneiden.“ ROSEN IM WINTER – WIE UMWELTBEWUSST IST DAS? Schnittrosen zum Valentinstag kommen meist aus Kenia, Äthiopien, Kolumbien und Ecuador und sind mit großen Transportwegen verbunden. Das hat Folgen für die Umwelt. Darüber hinaus sind vielerorts auch die Produktions- und Arbeitsbedingungen problematisch. Werden die Rosen jedoch sozialgerecht und umweltfreundlich produziert, ist es für die Sachbuchautorin Silke Peters „absolut vertretbar“, Ro-

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

ANZEIGE

sen aus diesen Ländern zu kaufen. Und das nicht nur im Februar, sondern das ganze Jahr über. Peters war Geschäftsführerin des gemeinnützigen Flower Label Programs. WAS SIND GUTE ALTERNATIVEN? Wer auf Schnittrosen am Valentinstag verzichten möchte, kann Frühlingsblumen wie Tulpen, Ranunkeln, Narzissen und Hyazinthen verschenken. Oder Rosen im Topf. „Im Zimmer halten sie aber nicht lange, weil es ihnen da zu warm und zu dunkel ist“, sagt Anne Staeves. „Außerdem ist die Zimmerluft zu trocken.“ Werden die Topfrosen ausgepflanzt, sollten sie nicht zu lange im Zimmer gestanden haben. „Sie sind sonst

Brunch

*

aufgrund der hohen nachfrage verlängern wir unser Gutschein-angebot bis 31.03.2018! Keine Barauszahlung.

Montag – Partner-Grillplatte (2 Personen)

Reservieren Sie zum

Hähnchenbrustfilet, Rindersteak, schweinesteak & Quesadillas, serviert mit Country Potatoes, Kroketten und Grilltomate – nur 18,90 €

Valentinstag am 14.2. bei uns und es erwartet

dienstag – Spare RibsnsDay Sie eine Valenti

all you can eat – soviel sie wollen, dazu Country Potatoes – p.P. nur 11,90 €

überrraschung

donnerstag – Digestivo

Bunte Liebesboten zum Valentinstag Am kommenden Mittwoch, den 14. Februar, ist Valentinstag. An diesem ganz besonderen Tag überraschen die Lieben ihre Liebsten mit Blumen und kleinen Geschenken. Blumen-Schellack, das Floristikcenter für kleine und große Anlässe, hält eine vielfältige Auswahl an

Schnittblumen bereit. Fröhliche Frühlingsboten oder klassisch rote Rosen – für jeden Geschmack finden die Floristen das passende Arrangement. Die Gärtnerei und das Floristikcenter haben an folgenden Tagen für Besucher geöffnet: Montag bis

Mittwoch – Frauentag

(gilt nur für die bestellende weibliche Person) ab 18.00 uhr, Cocktail – 3,50 €

BLUMEN SCHELLACK

Samstag von 8 bis 18 Uhr, sonntags von 9 bis 13 Uhr. INFORMATIONEN Blumen Schellack Zum Kirchsteigfeld, 14480 Potsdam Tel.: 0331 621651

WORAN ERKENNT MAN NACHHALTIG PRODUZIERTE BLUMEN? „Leider erkennt der Verbraucher beim Blumenkauf meist nicht das Herkunftsland und hat auch keine Informationen über die ökologischen und sozialen Standards, unter denen die Schnittblumen produziert wurden“, erklärt Corinna Hölzel vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Wem nicht egal ist, woher Rosen stammen, muss Siegeln wie Fairtrade vertrauen.

Zusammen oder CASA MEXICANA Das Dategetrennt? war unterhaltsam, die

2for1

Foto: Manfred Thomas

zu sehr geschwächt.“ Ein idealer Standort im Garten ist ein sonniger Platz mit humoser, durchlässiger Erde, an dem zuvor keine Rosen gewachsen sind.

tequila, sambuca, Grappa & amaretto (ab 18 Jahren) je 2cl nur – 2,00 €

CoCKtaiL

HappyHour n täglich ab 18 uhr!

u 3,90 r €

RestauRant Casa MexiCana PotsdaM asta-nielsen-str. 2 – 14480 Potsdam ttel.: 0331 / 887 46 56

Pasta köstlich – und dann kommt der Moment, in dem der Kellner die Rechnung bringt. Vor allem beim ersten Date kann diese Situation die Beteiligten sehr schnell ins Schwitzen bringen. Fest steht: „Nichts wirkt kleinlicher, als nach dem Essen lange rumzurechnen“, sagt Beziehungscoach Dominik Borde. Bordes Ansicht nach kommt die altmodische Variante – der Gentleman zahlt – nicht aus der Mode. Sein Tipp: „Wer die Rechnung übernimmt, kann einen Kompromiss anbieten, nach dem Motto: Ich übernehme das Essen, du die Drinks im nächsten Lokal.“ Vertritt die Frau dennoch die Ansicht, dass sie auf jeden Fall selbst zahlen möchte, sollte der Mann das auch akzeptieren. Vor allem Frauen haben manchmal das ungute Gefühl, dass eine Einladung eine Gegenleistung von ihnen erfordert. Auch in diesem Fall hilft es, selbst eine Einladung auszusprechen: „Das nimmt den Druck, und man kann die Situation gut umschiffen“, rät der Beziehungscoach. dpa


6

POTSDAM AM SONNTAG

Kabarett im Theater Comédie Soleil Werder (Havel). Die Potsdamer Kabarettistin Barbara Kuster kommt am heutigen Sonntag mit ihrem Programm „Haltung ist alles“ ins Werderaner Theater Comédie Soleil, Eisenbahnstraße 210. Los geht es um 17 Uhr, Karten: 18 Euro. Foto: promo

Warum der Teltower Hafenbau so teuer geworden ist. Eine Zusammenfassung

POTSDAM-MITTELMARK „Im zehnten Jahr ihres Bestehens erfreut sich die Stadtgalerie weiter steigender Beliebtheit bei den Gästen." Manuela Saß, Bürgermeisterin Werder (Havel)

L 73 gesperrt Politischer Aschermittwoch Teltow. Kabarettist Tom Ehrlich redet am 14. Februar über viel Politisches. Eingeladen hat ihn die Teltower Linke für den politischen Aschermittwoch ab 18 Uhr im Rathaus, Stubenrauchsaal. Eintritt frei.

Michendorf. Die Luckenwalder Straße (L 73) zwischen Michendorf und Wildenbruch ist in der Nacht zum morgigen Montag zwischen 21 Uhr und 5 Uhr gesperrt. Grund ist der achtstreifige Ausbau der A 10 zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal.

Von Schock zu Schock

Von Solveig Schuster Teltow - Seit mehr als drei Jahren befindet sich Teltows geplanter Stadthafen im Bau. Die Kosten haben sich verdreifacht. Warum, untersucht seit Sommer 2016 ein Berliner Sachverständiger. Mit Spannung und zunehmender Ungeduld wird sein abschließendes Gutachten erwartet. Ein Überblick über das Geschehen: GESTIEGENE KOSTEN Schon ein halbes Jahr vor Baubeginn haben die Stadtverordneten die erste Hiobsbotschaft zu verdauen. Zu diesem Zeitpunkt sind fünfeinhalb Millionen Euro aus der Stadtkasse für den Hafen eingeplant: 4,2 Millionen Euro für den Bau der Marina und 1,3 Millionen Euro für das Grundstück. Dazu kommt eine knappe Million an Fördermitteln der Brandenburger Investitionsbank. Im April 2014 steht fest: Der Hafen wird noch eine knappe Million Euro teurer. Trotzdem legt Teltow am 1. November 2014 mit dem symbolischen Spatenstich los. Kurz darauf der nächste Kostenschock: Statt der sechseinhalb Millionen sollen nun zehn Millionen Euro an Steuermitteln für das Projekt aufgebracht werden. Gegen den Widerstand einiger Stadtverordneter geben SPD, CDU und FDP/LTR Anfang 2015 die Gelder frei. Als im Frühsommer 2016 bekannt wird, dass die Kosten noch einmal um vier Millionen Euro klettern werden, for-

Fortsetzungsgeschichte. Die Entstehung des Teltower Hafens, seit mehr als drei Jahren im Bau, ist geprägt von stetig steigenden Kosten, Vorwürfen und einer langen Liste von Problemen. Foto: Ronny Budweth

dern die Stadtverordneten einen unabhängigen Gutachter, der die Vorgänge analysieren soll. Zudem werden Ausstiegsszenarien geprüft, aber verworfen. WAS SAGT DIE STADT DAZU Die öffentlichen Erklärungen der Stadt zur Marina werden im Laufe der Zeit rarer. Als Gründe für die erste Erhöhung im April 2014 von rund einer Million Euro werden erhöhte Entsorgungskosten für die Altlasten auf dem belasteten Grundstück benannt. Anstelle der kalkulierten 1,6 Millionen Euro sollen Aushub und Entsorgung des Materials rund 500 000 Euro mehr kosten. Hinzu kämen erhöhte Planungs- und Dienstleistungskosten, etwa für weitere Baugrunderkundungen. Den zweiten Kosten-

11. FEBRUAR 2018

schub Anfang 2015 begründet die Stadt mit einem Mehrbedarf für das geplante Gastronomiegebäude, Mehrkosten für eine Dichtwand und für die Hafenböschung inklusive Bodenverbesserungssystem, die in der Anfangskalkulation offenbar nicht berück-

Größter Kostentreiber für den Hafenbau ist das Bodenmanagment sichtigt worden waren. Zum größten Kostentreiber wird das Bodenmanagement. Die Kosten für den Erdaushub, Bodenaustausch und die Entsorgung des belasteten Bodenmaterials steigen drastisch an. Allein

bis Anfang 2017 verdoppelt sich das Auftragsvolumen auf vier bis fünf Millionen. Der spätere Projektsteuerer geht in einer im Auftrag der Stadt erstellten Finanzanalyse sogar von möglichen Kosten bis zu siebeneinhalb Millionen Euro für diesen Bauabschnitt aus. Grund ist, dass der Boden im Laufe des Projekts tiefer ausgekoffert worden ist, als geplant. WAS KRITIKER VORWERFEN DieHafenkritikerwerfen den Projektverantwortlichen vor, in Entscheidungen zurMarina nicht eingebunden odermit allen verfügbaren Informationen versorgt gewesen zu sein. So war der Auftrag für das Bodenmanagement von den Stadtverordneten im Dezember 2014 zu einer Auftragssumme von 2,1 Millionen Euro vergeben

Sprengung verlief ohne Zwischenfall Stahnsdorf. Sprengmeister Mike Schwitzke hat diese Woche in Stahnsdorf zwei Panzerminen in zwei Meter Tiefe entschärft. Zwischenfälle gab es bei der Sprengung keine.

worden. Wie Teltows Baubeigeordnete Beate Rietz einräumte, hatte sie die Stadtverordneten nach der Beschlussfassung in Entscheidungen nicht mehr einbezogen. Wann und warum es zu den Nachträgen kam, sagte sie nicht. Stattdessen wird in Fragen um das Bodenmanagementaufdasausstehende Gutachten des Berliner Sachverständigen verwiesen. WAS ANGENOMMEN WIRD Nach vorläufigen Erkenntnissen desmitderUntersuchungderKostensteigerung betrauten Berliner Geologen sollen Baugrund- und Bodenuntersuchungen zu Beginn des Projekts mangelhaft gewesen sein. Dadurch seien die tatsächlichen Altlasten und Bodenverhältnisse nicht rechtzeitig erkannt worden. Nach einer Entscheidung der Stadtverordneten hat die Stadt Teltow beim Landgericht Bremen Klage gegen das Institut für Wasserbau der HochschuleBremenals aucheinen Subunternehmer eingereicht. Diese waren zu Beginn mit dem geologischen Erkundungskonzept für die Marina betraut. Einen Verhandlungstermin gibt es noch nicht. Laut Gericht wird abgewartet, ob sich die Parteien gütlich einigen. Doch es gibt auch Zweifel hinsichtlich der Schuldfrage. Durch die bekannte frühere Nutzung des Hafenareals durch ein Betonwerk mit Tankstelle, Waschrampe und Öllager mussten die Projektverantwortlichenvoneiner hohenBelastung ausgehen. Verweise darauf finden sich sowohl im Bebauungsplan als auch in diversen Stellungnahmen beteiligter Behörden. Eine Teilfläche des Marina-Geländes war zudem im Altlastenkataster des Landkreises Potsdam-Mittelmark registriert.

Beitrag unter www.pnn.de

Blütenfest in Planung

Feuerwehr doppelt so oft im Einsatz

Mitwirkende für den Werdertag gesucht

Stadt Werder kauft neue Wagen für Glindow

Werder (Havel) - Für den Werdertag während des Baumblütenfestes sucht die Stadt Werder (Havel) Mitwirkende. Die Verwaltung ruft Schulen, Kindergärten,

Blütenkönigin 2017 Christin Schiffner (l.) und Bürgermeisterin Manuela Saß. Foto: Tom Klement

Vereine und Künstler auf, sich daran zu beteiligen und das für den 2. Mai vor und auf der Bühne Am Markt geplante Programm mitzugestalten. Bewerbungen können bis zum 10. April an die Stadt gerichtet werden, per Post an den Fachbereich 3, Eisenbahnstraße 13/14 in 14542 Werder (Havel), oder per E-Mail an k.bartsch@werder-havel.de. Die Bewerbungen sollten neben dem Namen und Anschrift Angaben zur Dauer der Darbietung, der Anzahl, der Altersgruppe und des Geschlechtes der Mitwirkenden sowie technische Forderungen beinhalten. Das Baumblütenfest geht in diesem Jahr vom 28. April bis zum 6. März. pams

Werder (Havel) - Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Werder (Havel) waren im vergangenen Jahr fast doppelt so oft im Einsatz wie 2016. Wie der stellvertretende Stadtwehrführer Stephan Kranig jüngst bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr mitteilte, hat sich die Zahl von 241 auf 456 Einsätze erhöht. Allein durch das Sturmtief Xavier Anfang Oktober mussten die Wehren 140 Mal in den Einsatz. „Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass die Feuerwehren in Werder auch in schwierigen Einsatzlagen und Situationen fest zusammenstehen“, sagte Kranig. 154 Mitglieder hat die Feuerwehr derzeit. Die Werderaner hatten auch Kollegen anderer Kommunen entlas-

tet: So hatten sie nach dem Unfalltod zweier Feuerwehrkameraden aus Lehnin bei einem Autobahneinsatz auf der A2 vorübergehend den Autobahnabschnitt der Lehniner übernommen.

Autobahn-Retter. Fast 40 Mal waren die Werderaner auf der A10. Foto: Stadt Werder (Havel)

Erste Feuerwehrfahrzeuge in Werder wurden als Konsequenz aus dem Unfall der Lehniner mit einer Heckwarnbeklebung versehen, weitere sollen folgen. Dadurch sollen Autofahrer besser auf die stehenden Wagen aufmerksam werden. Im Juli haben die Werderaner für knapp eine Million Euro einen Rüstwagen und ein Löschgruppenfahrzeug bekommen. Jetzt sind die Kameraden in Glindow dran: Werders größter Ortsteil soll in diesem Jahr ein neues Tanklöschfahrzeug erhalten, 2019 soll noch ein Löschfahrzeug folgen. An den Gerätehäusern in Werder, Glindow, Plötzin und Derwitz sind zudem in diesem Jahr Ausbesserungsarbeiten geplant. eb


POTSDAM AM SONNTAG

SPORT 11. FEBRUAR 2018

E

SPRINGER-GOLD Andreas Wellinger holt erstes Einzelgold seit 1994 Seite 8

POTSDAM AM SONNTAG

BUNDESLIGA

7

F

22. SPIELTAG 1. Bayern München 2. RB Leipzig 3. Borussia Dortmund 4. Eintracht Frankfurt 5. Bayer Leverkusen 6. FC Schalke 04 7. FC Augsburg 8. 1899 Hoffenheim 9. Hannover 96 10. Bor. M’gladbach 11. Hertha BSC 12. SC Freiburg 13. VfL Wolfsburg 14. VfB Stuttgart 15. Werder Bremen 16. FSV Mainz 05 17. Hamburger SV 18. 1. FC Köln

22 22 22 22 22 22 22 22 22 21 22 22 21 21 21 22 22 22

18 11 10 10 9 9 8 8 8 9 7 5 4 6 4 5 4 3

2 5 7 6 8 7 7 7 7 4 9 10 12 3 8 5 5 4

2 6 5 6 5 6 7 7 7 8 6 7 5 12 9 12 13 15

53:17 35:29 47:29 30:25 41:29 34:29 32:28 36:35 31:32 30:33 30:28 23:37 24:25 17:27 18:26 26:41 17:32 19:41

56 38 37 36 35 34 31 31 31 31 30 25 24 21 20 20 17 13

RB Leipzig - FC Augsburg . . . . . . . . . . . . . . . 2:0 (1:0) Borussia Dortmund - Hamburger SV . . 2:0 (0:0) 1899 Hoffenheim - FSV Mainz 05 . . . . . 4:2 (1:1) Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln . . . . . . . 4:2 (1:0) Bayer Leverkusen - Hertha BSC . . . . . . 0:2 (0:1) Hannover 96 - SC Freiburg . . . . . . . . . . . . . 2:1 (1:0) Bayern München - FC Schalke 04 . . . . 2:1 (2:1) VfB Stuttgart - Bor. M’gladbach . . . . . . So., 15.30 Werder Bremen - VfL Wolfsburg . . . . . So., 18.00 Nächster Spieltag: Freitag, 16. Februar: Hertha BSC - FSV Mainz 05 (20.30 Uhr); Samstag, 17. Februar: 1. FC Köln - Hannover 96, SC Freiburg Werder Bremen, Hamburger SV - Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg - Bayern München (alle 15.30 Uhr), FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim (18.30 Uhr); Sonntag, 18. Februar: FC Augsburg - VfB Stuttgart (15.30 Uhr), Bor. Mönchengladbach - Borussia Dortmund (18.00 Uhr); Montag, 19. Februar: Eintracht Frankfurt - RB Leipzig (20.30 Uhr).

Mehr Sport vom Wochenende morgen in den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Im Zweikampf. Arjen Robben vom FC Bayern München (l.) und Leon Goretzka von Schalke beim Spiel am Samstag.

Foto: Matthias Balk/dpa

Bayern siegt auch ohne Heynckes 1. FUSSBALL-BUNDESLIGA Von Klaus Bergmann München - Der FC Bayern hat den Weg zur Express-Meisterschaft auch ohne Jupp Heynckes auf der Trainerbank erfolgreich fortgesetzt. Co-Trainer Peter Hermann vertrat im Trainingsanzug und mit schwarzen Fußballschuhen den an Grippe erkrankten Chefcoach am Samstagabend beim unterhaltsamen 2:1 (2:1) im Topspiel gegen einen mutig aufspielenden FC Schalke 04. Der künftige Münchner Leon Goretzka bot an seiner künftigen Wirkungsstätte eine gute Leistung.Die AngreiferRobertLewandowski (6.) und Thomas Müller

Mutige Schalker verpassen Punkt in München

(36.) erzielten vor 75 000 Zuschauern in der ausverkauften AllianzArena die Tore fürdie effektiveren Bayern, die weiter einenriesigen Vorsprung von 18 Punkten auf Platz zwei haben. Franco di Santo konnte für die nie aufsteckenden Schalker zum1:1 ausgleichen (29.). Torjäger Lewandowski traf auch im elften Heimspiel der Saison und egalisierte mit seinem 19. Saisontreffer den Bundesliga- Rekord von Heynckes. Der aktuelle Bayern-Trainer hatte vor Lewandowski als bislang einziger Profi in den ersten elf Heimspielen einer Saison (1972/73) für Borussia Mönchengladbach getroffen.

Schalke-Coach Domenico Tedesco hatte ein „mutiges“ Auftreten seiner Elf gefordert. Entsprechend stellte er mit drei Spitzen auf. Breel Embolo hatte gleich die erste Chance, scheiterte aber am Münchner Schlussmann Sven Ulreich (2.). Schalke beschäftigte die Bayern, die defensiv nicht stabil wirkten. Nach einem dynamischen Sololauf von Goretzka fiel das 1:1 – di Santo traf nach Flanke von Embolo. Ein Chancen-Plus hatten aber die Bayern. Und Weltmeister Müller überlistete Fährmann nach Robben-Zuspiel aus spitzem Winkel mit einem Schuss ins kurze Eck - der Torwart hatte wohl mit einem Zuspiel in die

Mitte gerechnet. Goretzka bot sich zum Abschluss einer rasantenersten Spielhälfte dieMöglichkeit zum 2:2, aber er verzog. „Das Spiel hat einen hohen Unterhaltungswert,weil Schalke mutigist“, kommentierte Bundestrainer Joachim Löw. Der präsente Goretzka war auch Ausgangspunkt der ersten aufregenden Szene nach der Pause. Nach seinem präzisen Zuspiel umkurvte Guido Burgstaller Torwart Ulreich und fiel – Schiedsrichter Tobias Stieler pfiff nicht Elfmeter, sondern zeigte Burgstaller Gelb. Das Spiel entwickelte sich zum offenen Schlagabtausch mit dem siegreicheren Ende für Bayern.


8

SPO

POTSDAM AM SONNTAG

Mission Gold läuft für Rodler Felix Loch

Pechstein geschlagen Olympia. Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist zum Auftakt der olympischen Eisschnelllauf-Wettbewerbe an einer Medaille vorbei gelaufen. Über die 3000 Meter wurde sie Neunte. Olympiasiegerin wurde Carlijn Achtereekte aus den Niederlanden.

Olympia. Auf seiner vierten Gold-Mission läuft für Rodel-Olympiasieger Felix Loch alles nach Plan. Nach der ersten Hälfte der olympischen Rennen in Pyeongchang liegt er klar auf Goldkurs.

„Am aufregendsten fand ich es, als mir die Rodlerinnen angeboten haben, auf dem Doppelschlitten mal mit runterzufahren.“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Gold für Schweden Olympia. Die schwedische Langläuferin Charlotte Kalla hat die erste Goldmedaille der Olympischen Winterspiele gewonnen. Sie siegte im Skiathlon über zwei Mal 7,5 Kilometer. Beste Deutsche wurde Victoria Carl aus Zella-Mehlis auf dem 20. Platz.

Shorttracker holt Gold für Südkorea Olympia. Shorttracker Lim Hyo Jun hat das erste Gold für Gastgeber Südkorea bei den Winterspielen in Pyeongchang gewonnen. Deutsche Teilnehmer waren nicht am Start.

Foto: Hendrik Schmidt/dpa

E

ZWEITE LIGA

F

OLYMPISCHE WINTERSPIELE 2018 Zweimal

Gold für Deutschland am

22. SPIELTAG 1. Fortuna Düsseldorf 2. 1. FC Nürnberg 3. Holstein Kiel 4. MSV Duisburg 5. Jahn Regensburg 6. FC Ingolstadt 04 7. 1. FC Union Berlin 8. SV Sandhausen 9. Arminia Bielefeld 10. 1. FC Heidenheim 11. FC St. Pauli 12. Dynamo Dresden 13. VfL Bochum 14. Braunschweig 15. Erzgebirge Aue 16. Darmstadt 98 17. Greuther Fürth 18. 1.FC K’lautern

22 21 22 22 22 21 22 21 22 22 21 21 22 21 21 21 21 21

13 12 9 9 10 9 8 9 8 8 7 7 7 5 6 5 5 4

4 4 9 7 3 5 7 4 7 5 6 5 5 10 5 7 5 6

5 5 4 6 9 7 7 8 7 9 8 9 10 6 10 9 11 11

34:25 43:26 41:29 34:32 35:30 32:23 39:31 25:19 34:32 33:39 22:34 29:32 20:27 26:24 21:34 31:35 21:33 20:35

43 40 36 34 33 32 31 31 31 29 27 26 26 25 23 22 20 18

VfL Bochum - Darmstadt 98 . . . . . . . . . . . . 2:1 (0:0) 1. FC Kaiserslautern - Holstein Kiel . . . . 3:1 (2:1) FC Union Berlin - Fortuna Düsseldorf . 3:1 (0:1) MSV Duisburg - Arminia Bielefeld . . . . . . 2:2 (0:1) Jahn Regensburg - 1. FC Heidenheim . 0:0 (0:0) Greuther Fürth - Dynamo Dresden . . . So., 13.30 Sandhausen - Eintr. Braunschweig . . So., 13.30 Erzgebirge Aue - FC Ingolstadt 04 . . . . So., 13.30 FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg . . . . . . . Mo., 20.30

Union besiegt Spitzenreiter 2. FUSSBALL-LIGA Kiel

unterliegt in Lautern Ausgerechnet am Karnevalswochenende droht Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung in der 2. Bundesliga zu verlieren. Der zuvor viermal in Serie siegreiche Spitzenreiter verlor am Samstag überraschend mit 1:3 (1:0) bei Union Berlin. Wenn am Montag der 1. FC Nürnberg beim FC St. Pauli gewinnt, wären die Franken neuer Tabellenführer. Zwar brachte Florian Neuhaus die schwachen Düsseldorfer mit dem ersten Torschuss des Teams gleich in Führung. Doch Steven Skrzybski und Sebastian Polter drehten für Union die Partie. „Wenige haben uns diesen Sieg zugetraut, aber wir haben immer an uns geglaubt“, sagte Torschütze Skrzybski. Für Berlin endete mit dem verdienten Sieg eine Serie von acht Partien ohne Gewinn. Spannend geht es in der Tabelle auch hinter dem Spitzenduo zu. Denn Herbstmeister Kiel findet nicht mehr in die Erfolgsspur. Der Tabellendritte wartet nach dem 1:3 (1:2) beim Tabellenletzten 1. FC Kaiserslautern seit neun Spielen auf einen Sieg, während der Tabellenvierte MSV Duisburg nach dem 2:2 (0:1) am Samstag gegen Arminia Bielefeld den Rückstand verkürzte. Auf Rang fünf hat sich Jahn Regensburg vorgeschoben, nachdem der Aufsteiger gestern den FC Heidenheim mit 2:0 (1:0) besiegt hatte. dpa

Dahlmeier krönt sich mit Olympia-Gold Deutschlands Biathlon-Königin mit ersten Titelgewinn OLYMPISCHE WINTERSPIELE

Von Sandra Degenhardt und Volker Gundrum Pyeongchang - Nach ihrem phänomenalen Goldlauf sprang Laura Dahlmeier euphorisch auf das Siegerpodest, schrie immer wieder lauthals ihre pure Freude heraus. Deutschlands Biathlon-Königin hat im Sprint von Pyeongchang dem immensen Erwartungsdruck standgehalten und die Hoffnungen auf einen erneuten Goldrausch genährt. Die 24-Jährige krönte sich am Samstag mit einer fantastischen und abgezockten Leistung erstmals zur Olympiasiegerin und bescherte dem deutschen Team am ersten Wettkampftag die erste Medaille. „Es ist einfach unglaublich. Das ist wirklich ein Kindheitstraum, der für mich in Erfüllung geht. Ich habe so lange von diesem Tag geträumt. Ich freue mich auf alles, was noch kommt“, sagte Deutschlands Sportlerin des Jahres sichtlich gerührt. So deutlich wie wohl nie zuvor war der Garmisch-Partenkirchnerin die Erleichterung anzumerken, denn auf ihr lastete der gesamte Druck. „Die Erwartungen von außen waren mindestens so hoch wie meine eigenen. Trotzdem

muss ich versuchen, locker zu bleiben. Das ist so ein Schlüssel zum Erfolg bei mir“, sagte sie. „Dass ich das so umsetzen konnte, macht mich unheimlich dankbar und auch stolz.“ Nach dem perfekten Auftakt könnte die Bayerin in Pyeongchang ähnlich erfolgreich sein wie im Vorjahr bei der WM, wo sie mit ihrem historischen Fünffach-Triumph Sportgeschichte schrieb. „Laura überstrahlt eine tolle Teamleistung. Mit einer Medaille wird vieles leichter, auch die folgenden Wettkämpfe“, sagte Bundestrainer Gerald Hönig. Zudem machten die Skijägerinnen damit endgültig ihr Debakel von Sotschi vergessen, wo sie erstmals ohne Medaille geblieben waren. Dahlmeier, die bereits als Sechsjährige ins Poesiealbum einer Freundin als einen Berufswunsch Olympiasiegerin schrieb, verwies am gestrigen Samstag nach 7,5 Kilometern fehlerfrei die Norwegerin Marte Olsbu (1 Fehler/+ 24,2 Sekunden) und Veronika Vitkova aus Tschechien (1/+ 25,8 Sekunden) auf die Plätze. Und verschaffte sich damit eine glänzende Ausgangslage für die Verfolgung am Montag, wo sie als klare Favoritin

Im Olympia-Rausch. Laura Dahlmeier (M.) aus Deutschland jubelt nach dem Sieg der G wegen und Veronika Vitkova (r., Bronze) aus Tschechien auf dem Podium. Foto: Hendrik Sch

ihren zweiten Gold-Coup anpeilt. „Erster Tag, erstes Gold von einer wunderbaren Laura Dahlmeier. Mit stählernen Nerven beim Schießen hat sie das Rennen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch“, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der im Stadion war. Ein ganz starkes Rennen lieferten auch Vanessa Hinz als Fünfte (1 Fehler/+ 40,3 Sekunden) und Franziska Hildebrand als Zwölfte (1/+ 53,7 Sekunden) ab. Die hochgehandelte Ex-Langläuferin Denise Herrmann musste sich nach zwei Strafrunden bei ihrer Olympia-Premiere bei den Skijägern mit Platz 21 (+ 1:19,6 Sekunden) zufrieden geben.

In der Kältekammer des Alpensia Biathlon-Centers hoch oben in den Bergen zeigte Dahlmeier bei eisigen Temperaturen von sieben Grad unter Null, warum Viele sie für die kompletteste Skijägerin halten, die es je gab. Denn nach einem zuvor eher durchwachsenen Winter mit zwei Krankheitspausen und zwei Weltcup-Siegen ist Dahlmeier auf den Punkt genau topfit. Neben der viertbesten Laufleistung unterstrich sie vor allem ihren Status der herausragenden Schützin. Denn bei den schwierigen Windbedingungen reagierte sie im Liegendanschlag genau richtig auf eine aufkommende Böe und blieb fehlerfrei. Zu die-

Wellinger fliegt bei Chaos-Springen zu Gold OLYMPISCHE WINTERSPIELE Pyeongchang - Andreas Wellinger ist bei den Olympischen Winterspielen in einem völlig chaotischen Skispringen zur Goldmedaille geflogen. Bei Windböen und Eiseskälte katapultierte sich der 22-Jährige auf der Normalschanze im Alpensia Park mit Schanzenrekord und 113,5 Metern im zweiten Durchgang noch vom fünften auf den ersten Platz. Damit sorgte Wellinger am Samstag für das erste Skisprung-Einzel-Gold seit Jens Weißflog 1994 in Lillehammer. Wellinger, der schon die ganzen Tage über in prächtiger Form

Skispringer Andreas Wellinger holt erstes Einzelgold seit 1994

war, siegte vor den beiden Norwegern Johann Andre Forfang und Robert Johansson, der ebenfalls Schanzenrekord sprang. Auch die weiteren DSV-Flieger wussten zu überzeugen. Markus Eisenbichler, Richard Freitag und Karl Geiger reihten sich auf den Plätzen acht bis zehn ein. „Wir können Geschichte schreiben“, hatte Bundestrainer Werner Schuster im Vorfeld gesagt und Recht behalten. Wellinger behielt bei fast schon Olympia-unwürdigen Bedingungen die Nerven. Denn für die Springer war es ein absolutes Gedulds-

spiel. Immer wieder hatten die Athleten wegen der ständig wechselnden Winde warten und die Absprungluken wechseln müssen. Dazu kam die extreme Kälte. Minus zwölf Grad zeigte das Thermometer an, gefühlt waren es gar minus 21 Grad. Das Springen wurde aufgrund der ständigen Hängepartie erst nach Mitternacht beendet, was ebenfalls grenzwertig war. Besonders hart traf es Simon Ammann. Der Doppel-Olympiasieger von 2002 und 2010 musste sechs Versuche unternehmen, ehe er abspringen konnte.

Einen Eintrag in die Geschichtsbücher erreichte der japanischen Altstar Noriaki Kasai. Der 45-Jährige nahm zum achten Mal an Olympischen Spielen teil und stellte so einen Rekord auf. dpa

Foto: Angelika Warmuth/dpa


POTSDAM AM SONNTAG

MAGAZIN 11. FEBRUAR 2018

MEDAILLENHOFFNUNG Lisa Buckwitz und Kevin Kuske vertreten Potsdam bei Olympia Seite 10

POTSDAM AM SONNTAG

9

KOPF schutz

Holzfällerdesign und Visier

M

ehr Tragekomfort, weniger Gewicht – das ist der Trend bei SkihelmenundSkibrillen. Wichtigistaußerdem das perfekte Styling: Dazu werden Brillen und Helme immer stärker aufeinander angepasst oder als Visier gleich komplett integriert. Der Hersteller Alpina setzt in der neuen Kollektion bei Helmen und Brillen auf drei Stilrichtungen. Die Lumberjack-Linie bringt das klassische Kleidungsstück des Holzfällers – das schwarz-rotkarierte Flanellhemd – auf Skihelm und Brille. Hinzu kommen Details aus Kork. Die Frauenlinie Periwinkle Storm besteht vor allem aus pastelligen Fliedertönen, die in Weiß übergehen. Uvex bringt drei Skihelm-Sondermodelle und eine Brille in einer limitierten Kollektion im Chrom-Design. „Das ist auf jeden Fall etwas für alle, die auf der Piste auffallen wollen“, so ein Firmensprecher. Bei den Helmen geht die Gewichtsreduzierung weiter: Der Chrom-Helm p1us pro von Uvex (Foto) ist mit einem Gewicht von nur410 Grammeiner derleichtesten Hartschalenmodelle.Laut Andreas König vom Deutschen Skiverband ist dasThemaGewichteines der wichtigsten bei Helmen und Skibrillen. Fast alle großen Hersteller bauen ihr Angebot an Visierhelmen aus. Laut DSV-Mann König sind Visierhelme vor allem für Brillenträger eigentlich die einzige Möglichkeit für guten Schutz. Auch bei Kindern halten Experten den Visierhelm für ideal. dpa

Rauf und runter: Skitourengehen ist angesagt - und die Ausrüstung ist mehr denn je für Aufstieg und Abfahrt ausgelegt. Foto: Maximilian Prechtel/K2/dpa-tmn

Trends im Wintersport Tourenski und Splitboards sind weiter im Kommen, der Grip Walk setzt sich durch Von Simone Andrea Mayer

D

Foto: Alpina/dpa-tmn

er Winter zieht Skifahrer, Snowboarder und Tourengeher auf die Pisten und die Branche präsentiert ihre neuesten Ideen. Auf der Sportartikelmesse Ispo stellten die Ausrüster ihre neuesten Produkte im Wintersportbereich vor.

TOURENGEHEN Das ist noch immer das große Ding. „Ich sehe Zeichen dafür, dass es inzwischen eine eigene Disziplin ist. Es hat sich eine eigene Branche entwickelt“, erklärt Thomas Bucher, Sprecher des Deutschen Alpenvereins. Zwar ist der Sport aus Aufstieg und Abfahrtnicht mehr neu –aber neu genug, dass viele Hersteller immer

nocheinenFokus beidenEntwicklungen darauf legen. Das Ziel: die Ausrüstung besser abzustimmen. Mehrere Hersteller stellen Skier und Bindungen vor, die für Aufund Abstieg gleichermaßen gut funktionieren sollen. Vor allem bei den Schuhen zeigen sich Innovationen:„Sie sindbishereinKompromiss fürs Rauf- und Runtergehen“,sagtBucher. „Jetztgibtes immer mehr Modelle, die in beiden Bereichen gut sind.“ Auch für Snowboarder in dieser Sportvariante wird gefeilt. So stellen Hersteller neue Splitboards vor – teilbare Snowboards für den Aufstieg.

schuh mit Profilsohle setzt sich Grip Walk als Standard durch. AllenamhaftenHerstellervonSkiausrüstungen bedienen sich nun der Grip-Walk-Technologie und rüsten ihre neuen Produkte um. Zuletzt stifteten zwei konkurrierende, nicht kompatible Systeme Verwirrung im Handel. Das sogenannte Grip-Walk-System an Skischuhen hat eine spezielleSohleausGummiim Vorderbereich und an der Ferse des Schuhs. Damit lassen sich normale Bindungen bei einem Sturz jedoch nicht auslösen. Daher ist eine spezielle Grip-Walk-Bindung nötig.

GRIP WALK Wenige Jahre nach Einführung des Systems aus Bindung und Ski-

SKIER Die Hersteller setzen bei den Pistenski aktuell einen Fokus auf

Rennski. Dabei werden oft Technologien verbaut, die Spitzenathleten im Weltcup nutzen. Sie haben zum Beispiel Materialmischungen, die für mehr Dynamik sorgen oder die Schwingungen des Skis bei der Fahrt ausgleichen sollen. Aber es gibt eine Alternative: Mit wechselnden Beschreibungen und Namen setzt sich für Gelegenheitsfahrer und Pistenfans ohne große Ambitionen das durch, was Andreas König vom Deutschen Skiverband als Genussski bezeichnet: ein Ski, der Fehler verzeiht und zugleich eine hohe Geschwindigkeit fahren kann. Auch Tobias Streibl vom Deutschen Skilehrerverband erkennt einen Trend zu einem breiteren Ski, der harmonischer und komfortabler ist.


10

MAGA

POTSDAM AM SONNTAG

OLYMPISCHER WINTER Potsdamer

Sportler wie Lisa Buckwitz un

Rasante Entwicklung Vor vier Jahren begann Lisa Buckwitz mit dem Bobsport und startet nun bereits bei den Winterspielen

M

an muss genau hinsehen. Der Glücksbringer, den die Brandenburger Olympiastarter bei ihrer offiziellen Verabschiedung mit auf den Weg nach Pyeongchang bekommen haben, ist ziemlich klein, geradezu winzig. Ein Nano-Origami. Hauchdünnes Papier zu einer Skulptur gefaltet und das in einem Schlüsselanhänger untergebracht. Lisa Buckwitz würde es reizen, so etwas mal selbst zu versuchen. Das kleine Kunstwerk hält sie behutsam auf der rechten Handfläche und verrät, gerne zu zeichnen sowie zu basteln. „Das ist immer ein schöner Ausgleich zu meinem Sport“, sagt sie. „Irgendwie genau das Gegenteil.“ Ruhe und Gelassenheit statt Geschwindigkeitsrausch und Adrenalinkick. Lisa Buckwitz ist Bobanschieberin, düst mit weit über 100 Stundenkilometern Eiskanäle hinunter und wird nun erstmalig an Olympischen Winterspielen teilnehmen. Das von der Brandenburgischen Sporthilfe überreichte Nano-Origami soll helfen, dass dabei ihr Medaillentraum wahr wird. Schließlich steckt in dem Schlüsselanhänger ein Kranich – in Südkorea das Tiersymbol für Glück, Erfolg und ewigen Ruhm. Sie lacht. „Na, das klingt doch super. Kann ich gut gebrauchen“, erzählt die Frau vom SC Potsdam, deren bisherige Entwicklung ebenso temporeich ist wie die Fahrt in einem der Hightech-Schlitten. 2014 wechselte Lisa Buckwitz vom Leichtathletik-Siebenkampf aus Berlin an den Luftschiffhafen, um sich dort zur Bobsportlerin machen zu lassen. Lediglich vier Jahre, also genau einen Olympiazyklus später ist sie Bobolympionikin. „Den trainingsmethodischen Aufbau haben wir uns exakt so erhofft. Es ist perfekt gelaufen“, erklärt Trainer Jörg Weber. Sehr ehrgeizig sei sein Schützling, verfüge

über herausragende Konzentrationsfähigkeit. Und dann ist da dieses Talent. Für den Laien mag es skurril klingen, für Bobathleten jedoch ist es ein ganz entscheidendes Gütekriterium. „Lisa gehört zu denjenigen“, sagt Weber, „die von Anfang an das richtige Gefühl dafür haben, etwas wegzuschieben.“ Entsprechend rasant kamen Erfolge. Zweimal wurde die 23-Jährige Junioren-Weltmeisterin, belegte bei der Elite-WM 2016 Rang vier und holte im selben Jahr Bronze bei der Europameisterschaft. Diese Saison schaffte sie bei der Hälfte der acht Weltcups den Sprung auf das Podium, wobei ihr das Rennen in Innsbruck zugleich EM-Silber einbrachte. Letzteres gelang Lisa Buckwitz mit Mariama Jamanka. Beide werden auch in Pyeongchang zusammen starten, erst ihr dritter Wettkampf als Duo. Die sprintstarke Lisa Buckwitz hat mit Jamanka die nicht ganz so flotte, aber am konstantesten fahrende Pilotin der Nationalauswahl an Bord. „Für mich ist das nicht wirklich entscheidend, hinter wem ich sitze. Da gibt es nichts Schlechteres oder Besseres“, meint Buckwitz. „Am Ende sind wir bei Olympia alle als Team Deutschland.“ Dennoch sei es natürlich eine große Herausforderung, erst nach zwei gemeinsamen Weltcups bereits den großen Wintersport-Höhepunkt zu absolvieren. „Ein bisschen Eingewöhnung ist nötig, wir müssen Routine reinbringen“, sagt die Potsdamerin, die künftig weiter auf den Spuren ihrer neuen Frontfrau wandeln wird. Mariama Jamanka war einst auch Leichtathletin, wurde dann Bobanschieberin mit dem Trainingsmittelpunkt Luftschiffhafen und machte letztlich die Pilotenausbildung. Voraussichtlich ab September wird auch Sportsoldatin Lisa Buckwitz in die Lehre an den Lenkseilen gehen. „Das ist wieder etwas Neues. Ich mag neue Aufgaben“, sagt sie und hofft, 2022 am Steuer zu erleben. „Aber das ist Zukunftsmusik“, betont die SCP-Athletin. Ihr Fokus liegt jetzt einzig auf Anschubpower in Südkorea. tog

REISEMARKT

8-Tage-Seniorenreisen Standard-Leistungen: • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Übernachtungen inklusive HP • Willkommenscocktail bzw. -getränk • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus • Betreuung durch das SKANCLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel u. v. m.  Köln,

Düsseldorf, Maastricht, Lüttich & Grefrath

575,-

ab €

Inklusive AUSFLÜGE: • Köln, Kölner Dom, Altstadt und Rheinschifffahrt p. P. im ZB/DZ bis Königswinter • Düsseldorf mit der Altstadt, Königsallee und Rhein- „PP-Hotel Grefrather ufer-Promenade • in die Stadt Maastricht und ins belgische Lüttich Hof“ in Grefrath Kein EZ-Zuschlag! TERMINE: 28.04., 26.05., 23.06., 21.07. u. 18.08.18  Erzgebirgsrundfahrt,

Seiffen, Karlsbad, Loket...

ab €

POLEN Kur an der Polnischen Ostseeküste in Bad Kolberg 14 Tage ab 299 € MIT Hausabholung 70 € Tel. 00 48 94/3 55 62 97 Sonderangeb. f. Frühbucher! 1 Wo HP 218,– Salzkammergut (19. bis 26.5.) Mond-Attersee, eig. Hallenb. Gasth. Strobl, A-4881 Straß, T. 0043-7667-7095, www.waldfrieden-strobl.at

469,-

p. P. im DZ Inkl. AUSFLÜGE: • Erzgebirgsrundfahrt • Osterzgebirge m. Seiffen u. Annaberg-Buchholz • Karlsbad u. Loket; Inkl.: • 7 x Abendessen m. tägl. wech- „AHORN Hotel Am Fichtelberg“ selnden, versch. Hauptgängen (im Rahmen der HP), Salatbar u. Dessertvielfalt in Oberwiesenthal

 Chiemsee,

Salzkammergut, München und Wallersee

Kein EZ-Zuschlag! NE U!

TERMINE: 13.05., 10.06., 08.07., 05.08., 02.09. u. 30.09.18

ab €

595,-

Inklusive: • Kennenlernspaziergang durch Obing; Inklusive AUSFLÜGE: p. P. im DZ • Chiemgau m. seinem Chiemsee u. eine Schifffahrt z. Fraueninsel u. Herren- „Hotel-Pension Seeinsel mit Schloss Herrenchiemsee • Salzkammergut mit Gut Aiderbichl blick“ in Obing (inkl. Eintritt), Mondsee u. Wallersee • München m. seinen Attraktivitäten im Chiemgau  Wemding

– Fränkisches Seenland, Augsburg...

645,-

Sie haben letzte Woche einmal keine Potsdam am Sonntag erhalten?

EZ-Zuschl.: € 140,-

Bitte informieren Sie uns unter

ab €

Inklusive AUSFLÜGE: • Fränkisches Seenland mit dem Brombachsee inkl. p. P. im DZ/ZB Schifffahrt • Altmühltal mit Donaudurchbruch Kloster Weltenburg „Hotel Seebauer Gut • Augsburg – die Fuggerstadt Wildbad“ Wemding TERMINE: 29.04., 27.05., 24.06., 22.07., 19.08., 16.09. u. 14.10.18 Kostenloses Kunden-Service-Telefon: 0

800-123 19 19 (tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So)

Buchung und Beratung Bei: Potsdam: DER Dt. Reisebüro im Sterncenter: Sternstr./Nuthestr., Tel.: 03 31-64 95 00 DER Reisecenter TUI: Garnstr. 20, Tel.: 03 31-70 81 28 Brandenburg: DER Dt. Reisebüro: Katharinenkirchplatz 13, Tel.: 0 33 81-22 37 86 RB City-Reisen: Willi-Sänger-Str. 15b, Tel.: 0 33 81-30 13 28

www.seniorenreisen.de

Noch mehr Sonntag.

EZ-Zuschl.: € 175,NE U!

TERMINE: 15.04., 13.05., 10.06., 08.07., 05.08., 02.09., 30.09. u. 28.10.18

Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH, Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

Telefon: 0331/23 76 -333 marketing@pnn.de

Gewisses Faible

In Pyeongchang finden seit Freitag die Olympischen Bobanschieber aus Potsdam. Schlittenbeschleunigen hat a was das Bundesland und seine Von Tobias Gutsche

E

ines ist Britta Ernst nach ihrem Wechsel aus Schleswig-Holstein an die Spitze des Brandenburger Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) schnell klargeworden: Die Mark ist ein Sportland. „Es beeindruckt sehr, wie facetten- und erfolgreich hier Sport getrieben wird“, sagt die SPD-Politikerin. Und das auch im Wintersport. In Potsdam, Kaderschmiede des Bobfahrens, werden bereits seit Anfang der 1970er-Jahre am Luftschiffhafen Anschieber von Weltklasse geformt. Sie rauschten durch Eiskanäle zu zahlreichen Medaillen. Drei der herausragenden Schlittenbeschleuniger – Lisa Buckwitz, Kevin Kuske und Christian Poser – verabschiedete Britta Ernst vergangene Woche zu den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang. POTSDAM ALS VORREITER IM BOBSPORT Damit Anschieber aus dem havelländischen Flachland unter den fünf Ringen antreten können, fördert der Deutsche Olympische Sportbund den Bobsport in Potsdam als Schwerpunktstandort. Es ist quasi ein reiner Athletikstützpunkt für den Bob- und Schlittenverband Deutschland. „Wir waren die Ersten, die so einen Status hatten. Inzwischen gibt es einige Nachahmer“, sagt Jörg Weber. Seit 2008 ist er verantwortlicher Trainer am Stützpunkt, führte seine Sportler zu sieben Podestplätzen bei Weltmeisterschaften und neunmal Junioren- WM-Edelmetall. Triumphe, deren Basis gute Trainingsbedingungen sind. „Mit der Laufhalle, dem Freiluftareal und den Krafträumen haben wir alles ganz eng beieinander“, erklärt der Coach. Allerdings gab es zuletzt auch ein Problem. Potsdam hatte mal eine Bobanschubstrecke – zwar mit zu wenig Gefälle, aber immerhin. Diese existiert schon länger nicht mehr, weshalb die Athleten für das spezifische Anschubtraining nach Oberhof reisen mussten. Ein Missstand, der noch dieses Jahr bereinigt

werden soll. Auf der Leichtathletiks Luftschiffhafens unmittelbar am U Templiner Sees entsteht eine neue 90 Meter lang wird die Anschubstr einem Gefälle von zwei bis acht Pro klusive eines 23 Meter langen A bergs. Laut MBJS kostet das Bauv etwa 406 000 Euro – der Bund üb fast zwei Drittel, das Land steuert Euro bei, die Stadt 46 000. „Das wir ein wirklicher Traum. Unser Stan kommt damit eine weitere Aufw freut sich Weber über die Investitio

VIER VERBÄNDE, DREI LANDESSTÜTZ Bobsport in Potsdam wird vom M dem Landessportbund (LSB) auch al leistungsstützpunkt zur Talentförde stärkt. Das ist aber nicht der einzige sport-Landesstützpunkt Brandenb gibt noch zwei andere: Groß Sch (Barnim) ist Standort für Bi- Brandenburg athlon sowie Bad Freien- Name des Verban walde (Märkisch Oderland) mit sei- Landes-Skiverban nen vier Ski- Brandenburg schanzen für das Skispringen und die Bob- und Schlitte Nordische Verband Branden Kombination. Tief im Osten der Republik hat Wintersport also auch Eissportverband trotz nicht ge- Brandenburg rade optimaler geografischer Voraussetzungen eine ge- Schlittenhunde wisse Vitalität. Sportverband Bra Vier Fachverbände, die sich Quelle: Landessportbund


Cinque Terre Nationalpark (© smallredgirl - Fotolia)

Katalonien - Barcelona

8+15-Tage-Flugreise

Rhein - Main - Donau

10-T.-Flusskreuzfahrt

Dalmatinische Küste

10-Tage-Busreise

Salou – Barcelona – Peñiscola – Ebro-Delta – Kloster Montserrat

Köln – Loreley – Rüdesheim – Würzburg – Bamberg – Nürnberg – Regensburg – Passau

Šibenik - Nationalpark Krka Trogir - Split - Zadar - Vodice - Nin

Salou (© sdecoret - Fotolia)

Burg Rheinstein (© haveseen - stock.adobe.com)

Sibenik (© xbrchx - Shutterstock.com)

Dank des milden Klimas und der vielen Sehenswürdigkeiten ist die katalanische Küste ideal für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.

Genießen Sie die eindrucksvolle Landschaft des Rheintals, vorbei am Spessart, auf den unzähligen Schleifen des Mains bis zum Bayerischen Wald!

Willkommen in Dalmatien und in der Kvarner Bucht, einer der schönsten Regionen Kroatiens und des Mittelmeers!

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Flüge Berlin-Schönefeld – Barcelona – Berlin-Schönefeld • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen • 7 bzw. 14 Ü/HP an der Costa Dorada

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Anreise nach Köln und Rückreise ab Passau im modernen Reisebus • Kreuzfahrt Köln – Passau • 9 Ü/VP an Bord der MS „Verdi“ • Kapitänsdinner • täglich Live-Musik im Salon • Unterhaltungsabende • „Happy Hour“ • PTI-Reisebegleitung an Bord

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP in Šibenik (2 Hotels zur Wahl) • 2 Ü/HP im Raum Salzburg/Flachau • Stadtführung Šibenik • Tagesausflug Nationalpark Krka mit örtl. Reiseleitung

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 06.04.-13.04.18 Verlängerungswoche: 13.04.-20.04.18 04.05.-11.05.18 Verlängerungswoche: 11.05.-18.05.18 12.10.-19.10.18 Verlängerungswoche 19.10.-26.10.18

629,- € 225,- € 649,- € 225,- € 629,- € 225,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 8/15 90,- /180,- € - Ausflug Barcelona Gaudi: 75,- € - Ausflug Barcelona - Springbrunnen und Aquarium: 70,- € - Ausflug Montserrat und Weinverkostung: 65,- € 72,- € - Ausflug Ebro-Delta und Peñiscola:

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-21.05.18 02.06.-11.06.18 15.09.-24.09.18 06.10.-15.10.18

TERMIN & PREISE p.P. 06.05.-15.05.18 2-Bett-Kabine: - Mitteldeck mit Panoramafenster zum Öffnen: Zuschlag p.P.: - Ausflugspaket (7 Ausflüge):

1648,- € 170,- €

ab 739,- € ab 749,- € ab 749,- € ab 729,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmerzuschlag: ab 138,- € - Tagesausflug Trogir/Split mit Reiseleitung: 18,- € - Ausflug Falknerei mit Reiseleitung: 25,- € - Tagesausflug Vodice/Zadar/Nin m. Reiseleitung: 20,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf Zwischeenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


15-Tage-Busreise

Russland-Rundreise

Warschau - Minsk - Smolensk - Borodino - Moskau - Nowgorod - St. Petersburg

16-Tage-Busreise

Nordkap - Lofoten Stockholm - Helsinki - Polarkreis - Lappland Nordkap - Tromsø - Lofoten - Trondheimfjord - Oslo

Schloss Peterhof (© elgreko - stock.adobe.com)

Nordkap Lofoten (© Frithjof Fure - Visitnorway. com)

Erleben Sie Moskau, die pulsierende Hauptstadt Russlands mit dem ehrwürdigen Kreml am Roten Platz sowie St. Petersburg, das „Venedig des Nordens“.

Unvergesslich ist das Erlebnis der zerklüfteten, von Fjorden durchzogenen Westküste Norwegens und die Weite und Ruhe Finnlands und Schwedens.

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-26.05.18 1768,- € 11.08.-25.08.18 1768,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.06.-04.07.18 1799,- € 10.07.-25.07.18 1799,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - Ausflug Roter Platz/ Rüstkammer/Kreml: - Ausflug Puschkin:

550,- € 48,- € 48,- €

Auch als 8-Tage-Flugreise ab/an Berlin buchbar!

pti.de

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 14 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen Moskau und Nowgorod • Stadtführung St. Petersburg • Besuch Eremitage, St.-Isaak-Kathedrale und Peter-und-Pauls-Festung • weitere Besichtigungen lt. Programm Stadtführungen Warschau/Minsk/ Smolensk/Danzig • PTI-Reiseleitung in Weißrussland • PTI-Reiseleitung in Russland

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 14x Abendessen: - 2-Bett-Kabine, innen: - 2-Bett-Kabine, außen: - 3-Bett-Kabine, innen: - Einzelkabine, innen:

495,- € 349,- € 49,- € 76,- € 29,- € 91,- €

6+8-Tage-Busreise Historische Bauten, kleine Straßencafés und

Paris

wunderschöne Parks - Lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre in dieser lebendigen Metropole verzaubern!

Eiffelturm - Seine - Marais - Montmartre - Giverny - Schloss Fontainebleau

Viele i

wunderschöne Reisen nach

FRANKREICH! Balkan-Rundreise

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 30.03.-04.04.18 6 Tage 470,- € 05.05.-10.05.18 6 Tage 480,- € 28.07.-04.08.18 8 Tage 630,- € 15.09.-20.09.18 6 Tage 480,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 6/8 130,- € /170,- € Ausflüge mit Reiseleitung: - Bootsfahrt und Lichterfahrt: 27,- € - Führung durch Marais-Viertel: 17,- € - Giverny/Auvers (nur bei 6-Tage-Reise): 33,- € - Schloss Fontainebleau/Barbizon (nur bei 8-Tage-Reise): 39,- €

13-Tage-Busreise

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 14 Ü/F lt. Programm • Fährüberfahrten lt. Programm (davon 1 Nachtfahrt) • Ausflug zum Nordkap • Stadtrundfahrten Stockholm/Helsinki/Oslo • Lofoten-Rundfahrt • Hurtigruten-Fahrt bzw. Bootsausflug mit MS Øykongen inkl. Trollfjord • je 1 Nordkap- u. Polarkreiszertifikat pro Buchung • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 1 Ü/F im Raum Frankenthal/Kaiserslautern • 4 Ü/F in Paris • Stadtrundfahrt Paris m. örtl. Reiseleitung • PTI-Reisebegleitung 6-Tage-Busreise zusätzlich: • Ausflug Schloss Versailles m. örtl. Rltg. 8-Tage-Busreise zusätzlich: • 2 Ü/F in Paris • Spaziergang Montmartre m. örtl. Rltg. • Fahrt zum Disneyland® Resort Paris

Rundreise „Tour de France“

13-T. Busreise

Paris (© ekaterina_belova - stock.adobe.com)

Rundreise „Giro d‘Italia“

12-Tage-Busreise

Kroatien - Bosnien und Herzegowina Montenegro - Albanien - Mazedonien - Serbien

Lothringen - Paris - Normandie - Mont-St.-Michel - Bretagne Atlantik - Gascogne - Pyrenäen - Provence - Côte d‘Azur

Ohrid (© CCat82 - Fotolia.com)

Nizza (© Sergii Zinko - Shutterstock.com)

Zwischen Europa und Asien, Altertum und Moderne ... eine Rundreise durch den westlichen Balkan ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Paris, dessen Chic in aller Welt bewundert wird, die Weinmetropole Bordeaux, die Hafenstadt Marseille oder auch das elegante Nizza sind diese Reise wert.

Gondolieri in Venedig, Pisas Schiefer Turm, die „Ewige Stadt“ Rom und Verona, „Stadt von Romeo und Julia“, sind nur einige Höhepunkte dieser Reise.

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 1 Ü/HP im Raum Linz und Bratislava/Brno • 10 Ü/HP während der Rundreise • Stadtführungen bzw. -rundfahrten Zagreb/Dubrovnik/ Tirana/Ohrid/Skopje/Belgrad • Rundfahrt Bucht von Kotor • Ausflug Ohrid-See • PTI-Reiseleitung ab Kroatien/bis Belgrad

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 12 Ü/F während der Rundreise • Stadtrundfahrt Paris m. örtl. Reiseleitung • Führung Calvados-Destillerie Château du Breuil • Besuch Parfümerie Fragonard in Grasse • Rundreise und weitere Besichtigungen lt. Programm • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 11 Ü/F lt. Programm • Stadtführungen Rom und Florenz • Tagesausflug Capri und Tagesausflug Pompeji/Vesuv • alle Ausflüge m. örtl. Reiseleitung • PTI-Reiseleitung

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-24.05.18 25.08.-06.09.18 Zuschlag p.P.: - Tagesausflug nach Mostar mit Reiseleitung:

1199,- € 1199,- € 25,- €

Florenz (© cge2010 - stock.adobe.com)

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-24.05.18 1053,- € | 02.06.-14.06.18 14.07.-26.07.18 1093,- € | 01.09.-13.09.18

1073,- € 1083,- €

Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer: - 12x Abendessen: - Ausflug Pyrenäen/„La Rhune“ mit Reiseleitung:

350,- € 285,- € 42,- €

Auch als 10-Tage-Flugreise ab/an Berlin buchbar!

Venedig - Pisa - Florenz - Rom - Golf von Sorrent - Capri Pompeji - Neapel - San Marino - Verona - Gardasee

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 28.04.-09.05.18 1028,- € | 12.05.-23.05.18 26.05.-06.06.18 1028,- € | 16.06.-27.06.18 25.08.-05.09.18 1028,- € | 08.09.-19.09.18 Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 11x Abendessen: - Tagesausflug Sorrent/Neapel m. Reiseleitung: - Ausflug Ostia Antica/Albaner Berge m. Rltg.:

1028,- € 1028,- € 1028,- € 290,- € 210,- € 39,- € 49,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


8-Tage-Busreise

Kneipp-Kurort Bad Wörishofen Wanderung - Tanzabend - Kaffee und Kuchen - Unterhaltungsabend

Der gepfl egte Kurpark, die schönen Geschäfte, die täglichen Kurkonzerte und die tropische Therme werden Sie begeistern. Wer einmal hier war, kommt immer wieder! TERMINE & PREISE p.P. im DZ 28.04.-05.05.18 459,- € 19.05.-26.05.18 479,- € 02.06.-09.06.18 489,- € 23.06.-30.06.18 489,- € 07.07.-14.07.18 489,- € 21.07.-28.07.18 489,- € 04.08.-11.08.18 489,- € 08.09.-15.09.18 489,- € 22.09.-29.09.18 489,- € 29.09.-06.10.18 479,- € 06.10.-13.10.18 469,- € 20.10.-27.10.18 459,- €

Bad Wörishofen - PTI Hotel Eichwald

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP in Bad Wörishofen • 1x Kaffee/Tee und Kuchen soviel Sie wollen • Unterhaltungsabend • Tanzabend mit Live-Musik • gef. Ortsrundgang • gef. Wanderung in die Umgebung

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - Doppelzimmer Typ B: - Doppelzimmer Typ C: - Doppelzimmer Einzelnutzung:

35,- € 35,- € 45,- € 120,- €

Bad Wörishofen (© Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen)

6 -Tage-Busreise Wir freuen uns, Sie auf einer Reise in das

Schwarzwald

Dreiländereck Deutschland - Schweiz Frankreich begrüßen zu dürfen.

Freiburg - Triberg - Titisee - Feldberg - Elsass - Ribeauville Riquewihr - Kaiserstuhl - Colmar - Insel Mainau - Stein am Rhein

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-10.05.18 519,- € 09.06.-14.06.18 519,- € 14.07.-19.07.18 519,- € 18.08.-23.08.18 519,- € 08.09.-13.09.18 519,- € Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag p.P.: -Gästehaus:

50,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP in Heuweiler • Begrüßungstrunk/Tanzabend • Schwarzwald-Rundfahrt • Ausflug Freiburg im Breisgau • Ausflug Elsass/Frankreich • alle Ausflüge mit örtl. Rltg. • Fahrt zur Insel Mainau/Stein am Rhein • Kaffeenachmittag in Waldgaststätte

Viele

wunderschöne Reisen nach Schwarzwald (© Tourist-Information Titisee-Neustadt)

8-Tage-Busreise

Zauberhaftes Südtirol!

pti.de

ITALIEN! 8-Tage-Busreise

Lago Maggiore

Meran - Kalterer See - Ritten - Bozen - Gardasee

Verbania - Isola Bella - Locarno - Luganer See - Comer See - Orta-See

Dolomiten (© Südtirol Marketing_Clemens Zahn)

Locarno am Lago Maggiore (© gevisions - Fotolia)

Südtirol hat mehr zu bieten als herrliche Natur: Burgen, Schlösser, geschichtsträchtige Städte und kulinarische Freuden warten darauf, entdeckt zu werden.

Der Lago Maggiore - zu Italien und der Schweiz gehörend - besticht mit Kontrasten, die sich vor allem in der Natur, Kultur und Geschichte widerspiegeln.

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 30.03.-06.04.18 495,- € 28.04.-05.05.18 485,- € 05.05.-12.05.18 509,- € 19.05.-26.05.18 519,- € 02.06.-09.06.18 529,- € 16.06.-23.06.18 539,- € 30.06.-07.07.18 559,- € 21.07.-28.07.18 559,- € 25.08.-01.09.18 559,- € 01.09.-08.09.18 559,- € 08.09.-15.09.18 559,- € 15.09.-22.09.18 559,- € 22.09.-29.09.18 549,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-12.05.18 678,- € 26.05.-02.06.18 678,- € 16.06.-23.06.18 678,- € 07.07.-14.07.18 678,- € 04.08.-11.08.18 678,- € 01.09.-08.09.18 678,- € 29.09.-06.10.18 658,- €

29.09.-06.10.18 06.10.-13.10.18

539,- € 529,- €

Kein Einzelzimmerzuschlag! IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP in Südtirol • Unterhaltungsabend • Tagesausflug Ritten/Bozen m. Rltg. • Tagesausflug Meran/Kalterer See m. Rltg. • Tagesausflug Gardasee m. Reiseleitung • geführte Ortswanderung • Video-Vorführung über Südtirol

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - Doppelzimmer mit Blick auf den Lago Maggiore: - Tagesausflug Centovalli Bahn/ Locarno mit Reiseleitung:

155,- € 38,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP am Lago Maggiore • 1 Ü/HP im Raum Feldkirch • 1 Ü/HP in Tirol/Südtirol • Tanzabend im Hotel • Halbtagesausflug Borromäische Inseln mit Reiseleitung • 3-Seen-Busrundfahrt Lago Maggiore/ Lago di Lugano/Lago di Como mit Reiseleitung • Ausflug Orta-See mit Reiseleitung

48,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf Zwischeenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


4+5-Tage-Busreise

Holland

6-Tage-Busreise

Gardasee

Amsterdam - Rotterdam - Volendam - Grachtenfahrt - Keukenhof

Bozen - Gardasee - Venedig - Verona

Keukenhof Lisse

Holland hat weitaus mehr zu bieten als Grachten, Mühlen, Tulpen und Käse – auch die gelassene Atmosphäre des niederländischen Lebens spürt man in ihren Städten. TERMINE & PREISE p.P. im DZ 04.04.-08.04.18 459,- € 5 Tage Hotelschiff MS „Rigoletto“ 13.04.-16.04.18 4 Tage Ruimzicht 27.04.-30.04.18 4 Tage Ruimzicht 04.05.-07.05.18 4 Tage Ruimzicht 07.05.-11.05.18 5 Tage Ruimzicht

421,- €* 389,- € 389,- € 459,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 3 bzw. 4 Ü/HP lt. Programm • Besuch Amsterdam, inkl. Grachtenfahrt • Besuch Keukenhof in Lisse • Ausflug Käsebauernhof/Holzschuhfabrik

*Reisepreis im EZ

4-Tage-Busreise zusätzlich: • Ausflug Zutphen

Zuschläge p.P.: - EZ/Hotel Ruimzicht: 4/5 32,- €/ 42,- € - Einzelkabine/ MS „Rigoletto“: 60,- €

5-Tage-Busreise (Ruimzicht) zusätzlich: • Ausflug Zutphen • Folkloreabend m. Holzschuhtanz

Die ausführlichen Reisebeschreibungen u.v.m. finden Sie in unserem Katalog!

Altmühltal

Riva del Garda (© autofocus67 - Fotolia)

Der größte See Italiens, der Gardasee, zeigt typisch mediterrane Züge: silbergrüne Olivenbäume und dunkelgrüne Zypressen entlang des blauen Ufers. IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 1 Ü/HP in Tirol • 4 Ü/HP am Gardasee • Stadtführung Verona • Gardasee-Panoramafahrt mit Reiseleitung • Tagesausflug Venedig mit Reiseleitung

Service

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 26.05.-30.05.18 435,- € 23.06.-27.06.18 435,- € 11.08.-15.08.18 435,- € 15.09.-19.09.18 435,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

85,- €

5-Tage-Busreise Jahrmillionen und das Wirken mächtiger

Urkräfte waren von Nöten, um aus den Lagunen des Jurameeres die Landschaft des Naturparks Altmühltal entstehen zu lassen.

Kelheim - Schiff sfahrt Donau-Durchbruch - Kloster Weltenburg Kipfenberg Berching - Beilngries - Eichstätt - Ingolstadt

PTII--Haus ust stü tür

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 17.03.-22.03.18 439,- € 24.03.-29.03.18 449,- € 30.03.-04.04.18 509,- € 07.04.-12.04.18 469,- € 14.04.-19.04.18 469,- € 21.04.-26.04.18 479,- € 28.04.-03.05.18 509,- € 05.05.-10.05.18 499,- € 19.05.-24.05.18 525,- € 02.06.-07.06.18 499,- € 16.06.-21.06.18 499,- € 18.08.-23.08.18 539,- € 01.09.-06.09.18 539,- € 08.09.-13.09.18 525,- € 15.09.-20.09.18 499,- € 22.09.-27.09.18 499,- € 29.09.-04.10.18 499,- € 06.10.-11.10.18 469,- € 13.10.-18.10.18 449,- € 20.10.-25.10.18 439,- €

80,- €

pti.de

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Denkendorf • Ausflug Kelheim/Kloster Weltenburg/ Abensberg • Ausflug Mittleres Altmühltal • Ausflug Ingolstadt • Schiffsfahrt Donau-Durchbruch von Kelheim zum Kloster Weltenburg • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung

Kelheim (© BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH)

Provence

10-Tage-Busreise

Orange - Ardèche - Gordes - Avignon - Arles Camargue - Nîmes - Marseille - Uzès - Calanques

Schlösser der Loire

8-Tage-Busreise

6-Tage-Busreise

Wien

Paris - Chenonceau - Cheverny - Chambord Ussé - Villandry - Fontevraud - Höhlendorf - Orléans

Prater - Stephansdom - Hofburg Schloss Schönbrunn - Grinzing

Schloss Chenonceau (© aterrom - Fotolia)

Schloss Schönbrunn (© Naj - stock-adobe.com)

Wer einmal das Licht der Provence erlebt hat, kann verstehen, warum es so viele Maler hierher zog.

Dem Lauf der Loire folgend, reihen sich über 300 Schlösser, Burgen und Adelssitze in die grüne Landschaft des „Gartens im Herzen Frankreichs“ ein.

Die Stadt „an der schönen, blauen Donau“ empfängt Sie mit dem Charme und Glanz einer großen Vergangenheit und nostalgisch anmutendem Flair.

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 2 Ü/F im Raum Strasbourg/Basel • 7 Ü/F in der Provence • Tagesausflüge Nîmes/Uzès/Pont du Gard, Avignon/Alpilles und Lubéron • Führung Lavendel-Museum • Ausflug Schluchten der Ardèche • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/F an der Loire • je 1 Ü/F im Raum Metz und Nancy • Stadtrundfahrt Paris m. örtl. Rltg. • Tagesausflug Schlösser Chenonceau/Cheverny/Chambord • Ausflug Abtei von Fontevraud/Saumur • Besuch Sektkellerei Bouvet-Ladubay • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/F in Wien • 1 Ü/F im Raum Regensburg/Passau • Stadtrundfahrt Regensburg • Stadtrundfahrt Wien • Halbtagesausflug Wienerwald mit Reiseleitung • Ausflug Wachau

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 28.04.-07.05.18 799,- € | 12.05.-21.05.18 02.06.-11.06.18 799,- € | 21.07.-30.07.18 04.08.-13.08.18 799,- € | 01.09.-10.09.18

799,- € 799,- € 799,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-19.05.18 645,- € | 23.06.-30.06.18 14.07.-21.07.18 645,- € | 25.08.-01.09.18

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 9x Abendessen: - Ausflug Camargue/Arles mit Reiseleitung: - Ausflug Marseille/Cassis mit Reiseleitung:

290,- € 162,- € 44,- € 34,- €

Provence (© Frédéric Prochasson - Fotolia)

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 7x Abendessen: Ausflüge mit Reiseleitung: - Ausflug Schlösser Azay-le-Rideau/Ussé/Villandry: - Ausflug Höhlendorf:

645,- € 645,- € 190,- € 180,- € 15,- € 45,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 30.03.-04.04.18 499,- € | 05.05.-10.05.18 02.06.-07.06.18 499,- € | 30.06.-05.07.18 28.07.-02.08.18 479,- € | 25.08.-30.08.18 15.09.-20.09.18 499,- €

499,- € 469,- € 505,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 110,- € - Tagesausflug Burgenland mit Reiseleitung: 37,- € - Konzertkarte für ein Walzer- und Operettenkonzert: 60,- € vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


9-Tage-Flusskreuzfahrt

Rhein

9-Tage-Flusskreuzfahrt

Po - Venedig

Basel – Strasbourg – Speyer – Rüdesheim – Koblenz – Köln – Amsterdam

Venedig - Chioggia - Padua - Polesella - Verona - Ferrara - Venedig

Koblenz (© pure-life-pictures - Fotolia)

Verona (© Yasonya - Fotolia)

Während dieser erlebnisreichen Reise mit der MS „Rigoletto“ treff en Sie auf beeindruckende Landschaften, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.

Der Po, größter Fluss Italiens, erwartet Sie zu einer unvergesslichen Reise an Bord des Flusskreuzfahrtenschiffes MS „Michelangelo“.

TERMIN & PREISE p.P. 13.05.-21.05.18 Route Basel - Amsterdam

TERMIN & PREISE p.P. 17.09.-25.09.18

2-Bett-Kabine: - Promenadendeck: Zuschläge p.P.: - 2-Bett-Kabine b. Einzelnutzung: - Ausflugspaket (6 Ausflüge):

1458,- €

50% 120,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Anreise nach Basel und Rückreise ab Amsterdam im modernen Reisebus • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt • 1 Ü/HP Raum Worms • Kreuzfahrt Basel – Amsterdam • 7 Ü/VP an Bord der MS „Rigoletto“ • Kapitänsdinner + Unterhaltungsabende • „Happy Hour“ • Stadtrundgang Worms • PTI-Reiseleitung an Bord

1818,- € 2076,- €

Einzelkabine: - Hauptdeck:

2346,- €

9-Tage-Flusskreuzfahrt Von Burgund bis in die sonnenverwöhnte

Rhône - Saône

Provence genießen Sie in gemächlicher Fahrt ständig wechselnde Landschaftsbilder.

Chalon-sur-Saône - Mâcon - Beaujolais - Lyon Ardèche - Avignon - Arles - Camargue - Martigues

TERMIN & PREISE p.P. 22.08.-30.08.18 2-Bett-Kabine: - Hauptdeck - Oberdeck:

2-Bett-Kabine: - Hauptdeck: - Oberdeck:

1808,- € 2066,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Anreise nach Chalon-sur-Saône und Rückreise ab Martigues im modernen Reisebus • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Anreise nach Venedig und Rückreise ab Venedig im modernen Reisebus • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt • 2 Ü/HP im Raum Südtirol • Kreuzfahrt Venedig - Polesella - Venedig • 6 Ü/VP an Bord der MS „Michelangelo“ • Unterhaltungsprogramm an Bord • geführter Stadtrundgang Venedig • Ausflüge Padua/Verona/Ferrara; jeweils mit Stadtführung • Ausflug Inseln Murano und Burano • kleiner Reiseführer

pti.de

V Viele

• je 1 Ü/HP im Raum Stuttgart und Gardasee • Kreuzfahrt Chalon-sur-Saône - Martigues • 6 Ü/VP an Bord der MS „Mistral“ • Gala-Dinner • 1x Kaffee und Kuchen an Bord • Unterhaltungsprogramm an Bord • Stadtführung Lyon • Busausflug Beaujolais • Führung und Eintritt Papstpalast in Avignon • Busausflüge Schluchten der Ardéche und Camargue mit örtlicher Reiseleitung • kleiner Reiseführer

wunderschöne

MS Mistral in Avignon (© ANTON GÖTTEN REISEN)

6-Tage-Flusskreuzfahrt

Rhein - Mosel

Köln - Bonn - Rüdesheim - Nierstein - Koblenz - Beilstein - Cochem - Andernach - Köln

8-Tage-Flusskreuzfahrt

Rhein - Mosel - Saar Bonn - Koblenz - Bernkastel - Luxemburg - Cloef - Schengen Siercker Land/Frankreich - Saarschleife - Trier - Cochem - Köln

Cochem (© Sergey Novikov - Fotolia)

Eine traumhafte Kreuzfahrt zur wohl schönsten Jahreszeit „Der Weinzeit“ auf Vater Rhein und der romantischen Mosel. TERMIN & PREISE p.P. 28.07.-02.08.18 2-Bett-Kabine: - Hauptdeck A: - Promenadendeck: Zuschläge p.P.: - 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: - Ausflugspaket (4 Ausflüge):

959,- € 999,- €

50% 85,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • An- und Rückreise nach/ab Köln im modernen Reisebus • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt • Kreuzfahrt Köln - Bonn - Rüdesheim Nierstein - Koblenz - Beilstein - Cochem Andernach - Köln • 5 Ü/VP an Bord der MS „Rigoletto“ • Kapitänsdinner • „Happy Hour“ • Ausflug zum Niederwalddenkmal bei Rüdesheim • PTI-Reiseleitung an Bord

Saarschleife (© Tourismus Zentrale Saarland GmbH)

Unternehmen Sie mit der MS „Rigoletto“ eine romantische Reise auf Rhein, Mosel und Saar, die von einer einzigartigen Landschaft geprägt sind. TERMIN & PREISE p.P. 27.09.-04.10.18 2-Bett-Kabine: - Promenadendeck:

1398,- €

Zuschläge p. P.: - 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50% - Ausflugspaket (7 Ausflüge): 136,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Anreise nach Bonn und Rückreise ab Köln im modernen Reisebus • Bus parallel zur Kreuzfahrt • Kreuzfahrt Bonn - Koblenz - Bernkastel Remich - Merzig - Konz - Cochem - Köln • 7 Ü/VP an Bord der MS „Rigoletto“ • Kapitänsdinner • „Happy Hour“ • PTI-Reiseleitung an Bord vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


10-Tage-Busreise

Rundreise Ungarn - Rumänien Bratislava - Budapest - Siebenbürgen Cluj-Napoca - Salzbergwerk - Sibiu - Arad - Balaton - Veszprém

Bled - Julische Alpen - Ljubljana Postojna - Izola - Piran - Koper - Lipica - Triest

Sibiu (© Balate Dorin - Shutterstock.com)

Vorbei an den eindrucksvollen Gebirgsketten der Karpaten, über das sagenumwobene Siebenbürgen bis hin zu Ungarns Schönheiten führt Sie diese Rundreise. TERMINE & PREISE p.P. im DZ 02.06.-11.06.18 899,- € 01.09.-10.09.18 899,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

195,- €

pti.de

Viele

wunderschöne Reisen nach

8-Tage-Busreise

Slowenien

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 1 Ü/HP im Raum Bratislava und Linz • 7 Ü/HP während der Rundreise • 6 Stadtführungen bzw. -rundfahrten in Bratislava/Budapest/Cluj-Napoca/Sibiu/ Arad/Székesfehérvár/Veszprém • Besuch Salzbergwerk Turda • 1 traditionelles Abendessen • PTI-Reiseleitung in Rumänien

Atemberaubende Panoramen, imposante Gipfel in den Julischen Alpen und kristallklare Seen, eingebettet in Berge und Wälder, erwarten Sie in Slowenien.

Bled (© Csák István - stock.adobe.com)

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 2 Ü/HP in Bled • 3 Ü/HP in Izola • je 1 Ü/HP im Raum Salzburg/Flachau und Südtirol/Tirol • Stadtführungen Bled und Ljubljana • Tagesausflug Julische Alpen m. Rltg. • Tagesausflug Izola/Piran/Koper m. Rltg. • Besuch Adelsberger Grotten

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.05.-26.05.18 759,- € 23.06.-30.06.18 759,- € 22.09.-29.09.18 759,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 129,- € - Tagesausflug Lipica/Triest m. Rltg.: 33,- €

8-Tage-Busreise Das milde Klima, die einmaligen Berge

Kärnten

und die bezaubernden Seen machen das südlichste Bundesland Österreichs zu einem wahren Urlaubsparadies.

Salzburg - Ossiacher See - Burg Hochosterwitz - Nockalmstraße Wörthersee - Klagenfurt - Villach - Udine - Aquileia

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 26.05.-02.06.18 769,- € 23.06.-30.06.18 769,- € 15.09.-22.09.18 769,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - Ausflug Aquileia/Udine mit Reiseleitung:

125,- €

NORWEGEN!

29,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 6 Ü/HP in Kärnten • 1 Ü/HP im Raum München/Rosenheim • Stadtführung Salzburg • Tagesausflug Ossiacher See und Besuch Burg Hochosterwitz • Tagesausflug Nockalmstraße/Gmünd • Tagesausflug Klagenfurt/Wörthersee • Tagesausflug Villach/Villacher Alpenstraße • alle Ausflüge mit Reiseleitung • Schiffsfahrt auf dem Wörthersee Velden am Wörthersee (© Arth63 - Shutterstock.com)

Fjordnorwegen - Atlantikstraße 11-T. -Busreise

Südnorwegen

Oslo - Atlantikstraße - Trollstig - Geirangerfjord Sognefjord - Bergen - Hardangerfjord - Südkap

Göteborg - Oslo - Telemark - Saudafjord Hardangerfjord - Folgefonna - Låtefossen

Liechtenstein - Chur - St. Moritz - Bernina-Express - Tirano Appenzeller Land - Rheinschlucht - Lago Maggiore

Latefossen (© Andrey Armyagov - Shutterstock.com)

Kreisviadukt Brusio (© aigarsr - Fotolia)

Das Land der Fjorde: Meeresarme, die weit in zerklüftetes Hochgebirge reichen, so dass Meer und Berge auf fantastische Weise verwoben sind.

Kristallklare Seen, reißende Wasserfälle und endlose Wälder wechseln sich mit kargen Hochflächen und Gebirgsregionen ab.

Genießen Sie mit uns den atemberaubenden Ausblick aus Ihrem Zugfenster des Bernina-Express auf die Hochgebirgswelt des Morteratsch-Gletschers!

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/F lt. Programm • 3 Ü/F Raum Molde • Fährüberfahrten lt. Programm • innernorwegische Fährüberfahrten lt. Programm • Stadtrundfahrten Oslo und Bergen • Ausflug Atlantikstraße: Molde – Kristiansund • Fahrt mit der Raumabahn: Åndalsnes – Bjorli • Besuch Südkap • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 6 Ü/F lt. Programm • Fährüberfahrt Norwegen - Dänemark mit Color Line (SuperSpeed-Fährschiff) • Fährüberfahrt Rostock - Gedser mit Scandlines • Fährüberfahrt Helsingør - Helsingborg • innernorwegische Fährüberfahrten laut Programm • Stadtrundfahrt Oslo • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP im Kanton Graubünden • je 1 Ü/HP im Raum Feldkirch und Tirol • Ausflug St. Moritz/Tirano mit Reiseleitung • Ausflug „Schoggi, Käse“ und St. Gallen mit Reiseleitung • Besichtigung „Maestranis Chocolarium“ in Flawil • Besichtigung Appenzeller Schaukäserei • Tagesausflug Lago Maggiore mit Reiseleitung • Bahnfahrt mit dem Bernina-Express: St. Moritz - Tirano • Bahnfahrt auf den Spuren des Glacier-Express: Chur - Andermatt

Fjordnorwegen (© samott - Fotolia)

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 03.07.-13.07.18 31.07.-10.08.18 Zuschlag p.P.: - 9x Abendessen:

1249,- € 1249,- €

248,- €

7-Tage-Busreise

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.06.-25.06.18 17.07.-23.07.18

778,- € 768,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 5x Abendessen:

205,- € 178,- €

Das Beste der Schweiz

8-Tage-Busreise

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-12.05.18 999,- € | 02.06.-09.06.18 14.07.-21.07.18 999,- € | 11.08.-18.08.18 08.09.-15.09.18 999,- €

999,- € 999,- €

Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

168,- € vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


11-Tage-Busreise

Irland - Rundreise Dublin - Ring of Kerry - Cliffs of Moher - Connemara - Antrim Küste - Belfast

8+10-Tage-Busreise

Zermatt - Wallis Bern - Matterhorn - Zermatt - Mont-Blanc-Express - Lausanne - Genf

Cliffs of Moher (© Markus Mainka - stock.adobe.com)

Zermatt (© samott - Fotolia)

Hier, wo die Wiege des irischen Whiskeys steht, heißt man Gäste mit viel Wärme willkommen: Fáilte Mhór Romhaibh!

Ein besonders schönes Stück präsentiert Ihnen diese Reise zwischen Mont Blanc als höchstem Berg Europas und Genfer See, dem größten Alpenrandsee.

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.06.-15.06.18 1388,- € 03.07.-13.07.18 1448,- € 07.08.-17.08.18 1448,- € 28.08.-07.09.18 1448,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-19.05.18 8 Tage 665,- € 665,- € 02.06.-09.06.18 8 Tage 14.07.-23.07.18 10 Tage 799,- € 11.08.-20.08.18 10 Tage 799,- € 01.09.-10.09.18 10 Tage 799,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 2-Bett-Kabine, innen: - 2-Bett-Kabine, außen: - 3-Bett-Kabine, innen: - Einzelkabine, innen:

268,- € 79,- € 99,- € 66,- € 125,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 2 Ü/HP im Raum Galway/Athlone und Killarney/Tralee • 3 Ü/HP im Raum Dublin • 1 Ü/HP im Raum Londonderry • Fährpassagen lt. Programm (Nachtfahrt) • Stadtrundfahrten Dublin und Belfast • Besuch Trinity College, Giant‘s Causeway, Cliffs of Moher und Whiskey-Destillerie • PTI-Reiseleitung

Auch als 9-Tage-Flugreise ab/an Berlin buchbar!

Friedrichroda - Eisenach - Wartburg - Inselsberg - Schmalkalden - Oberhof Weimar - 1. Deutsches Bratwurstmuseum

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 26.05.-30.05.18 411,- € 23.06.-27.06.18 411,- € 11.08.-15.08.18 399,- € 08.09.-12.09.18 411,- € Zuschlag p.P.: - DZ zur Einzelnutzung:

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 8/10 162,- €/215,- € - 7x bzw. 9x Abendessen: 119,- €/157,- € - Ausflug Lausanne, inkl. Schiffsfahrt auf dem Genfer See (nur bei 10-Tage-Reise buchbar): 29,- €

5-Tage-Busreise Hier finden Sie unberührte Natur, klare

Thüringer Wald

60,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 bzw. 7 Ü/F in Champéry • 1 Ü/F Raum Stuttgart • 1 Ü/F Raum Feldkirch/Ulm • Stadtführung Bern • Tagesausflug Genfer See mit Reiseleitung • Tagesausflug Chamonix/Mont-Blanc-Massiv mit Reiseleitung • Tagesausflug Zermatt/Matterhorn

Luft, altehrwürdige Städte und romantische Dörfer, stolze Burgen und Schlösser.

10-Tage-Busreise zusätzlich: • Tagesausflug Berner Oberland m. Rltg.

pti.de

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Friedrichroda • Ausflug Friedrichroda/Eisenach • Ausflug Thüringer Wald • Ausflug Weimar/Holzhausen • Besuch des 1. Deutschen Bratwurstmuseums • vielseitiges Animationsprogramm und tägliche Abendveranstaltung im Hotel • alle Ausflüge mit örtl. Reiseleitung

Viele

wunderschöne Reisen nach

POLEN!

Thüringer Wald (© Rico K. - Fotolia)

Hohe Tatra

8-Tage -Busreise

Krakau - Warschau

8-Tage-Busreise

Kurische Nehrung - Königsberg 8-T.-Busreise

Hohe Tatra - Nationalpark Pieninen Floßfahrt - Zips - Koliba-Abend

Wrocław - Kraków - Salzbergwerk Wieliczka Częstochowa - Warszawa - Poznań

Klaipėda - Palanga - Nidden - Kurische Nehrung Rauschen - Königsberg - Palmnicken - Pillau

Hohe Tatra (© Baciu - Shutterstock.com)

Krakau (© rh2010 - stock.adobe.com)

Nida (© Anton Gvozdikov - Shutterstock.com)

Verträumte Bergdörfer, schneebedeckte Berggipfel, rauschende Wasserfälle, klare Bergseen und unberührte Landschaften - all dies hat die Hohe Tatra zu bieten.

Besuchen Sie zwei der bedeutendsten Städte Polens! Warschau – das „Paris des Ostens“ – und die alte polnische Krönungsstadt Krakau.

Reisen Sie mit uns ins ehemalige Memel mit seiner wechselvollen Geschichte, entlang der Kurischen Nehrung bis ins einstige Königsberg.

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP in Kežmarok • 1 Abendessen in landestypischer Sennhütte • je 1 Ü/HP im Raum Hradec Králové und Wrocław • Panoramafahrt durch die Hohe Tatra • Ausflug in die Region Zips und in den Nationalpark Pieninen • Fahrt mit der Zahnradbahn • Eintritt Freilichtmuseum in Stará Ľubovňa • Floßfahrt auf dem Dunajec • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 3 Ü/HP in Kraków • 2 Ü/HP in Warszawa • je 1 Ü/HP in Wrocław und Poznań • Stadtführungen Wrocław/Kraków/Warszawa/Poznań • Führung Wawelburg • Führung Klosterkomplex Jasna Góra • Ausflug Salzbergwerk Wieliczka • Folkloreabend in Kraków • Eintritt Chopin-Konzert in Warschau

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 2 Ü/HP in Klaipėda • 3 Ü/HP im Raum Rauschen/Cranz • je 1 Ü/HP im Raum Olsztyn und Toruń/Bydgoszcz/Piła • Stadtführungen Königsberg und Klaipėda • gef. Ortsrundgang Rauschen • Ausflug Palanga • Ausflug Kurische Nehrung (litauischer Teil) • Ausflug Kurische Nehrung (russischer Teil) • Ausflug Pillau/Palmnicken • PTI-Reiseleitung in Russland und Litauen

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 02.06.-09.06.18 669,- € | 07.07.-14.07.18 11.08.-18.08.18 669,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.05.-26.05.18 738,- € | 07.07.-14.07.18 718,- € 11.08.-18.08.18 718,- € | 08.09.-15.09.18 738,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - Halbtagesausflug Tropfsteinhöhle Važec m. Rltg.:

669,- €

90,- € 18,- €

Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

150,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.05.-26.05.18 668,- € | 21.07.-28.07.18 18.08.-25.08.18 668,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

668,- €

139,- € vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


10-Tage-Busreise

Schottland - Rundreise Edinburgh - Highlands - Isle of Skye - Loch Ness - Lake District

8-Tage-Busreise

Alpen-Bahnen Montreux – Genfer See – Zermatt – Brig – Lago Maggiore – Tirano

Isle of Skye (© photoenthusiast - stock.adobe.com)

Schottland bietet eine Fülle von Traditionen und landschaftlichen Schönheiten, überall finden Sie herzliche Menschen, Dudelsäcke, Kilt und Whisky. TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.06.-14.06.18 1248,- € 07.08.-16.08.18 1348,- € 14.08.-23.08.18 1348,- € Zuschläge p.P.: - 2-Bett-Kabine, innen: - 2-Bett-Kabine, außen: - 3-Bett-Kabine, innen: - Tagesausflug Inseln Mull u. Iona:

79,- € 99,- € 66,- € 65,- €

Auch als 9-Tage-Flug-/Busreise ab Berlin buchbar!

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 2 Ü/HP im Raum Edinburgh, Inverness und Oban • 1 Ü/HP im Raum Carlisle/Kendal • Fährüberfahrt Hull - Rotterdam oder Zeebrugge und zurück (Nachtfahrt) • Stadtführungen Edinburgh und York • Besuch einer Whisky-Destillerie • Fahrt zur Insel Skye • PTI-Reiseleitung

Glacier Express

Dank dieser technischen Leistungen können Sie unvergessliche Landschaften der berühmtesten Alpenbahnen der Schweiz und Norditaliens genießen. TERMINE & PREISE p.P. im DZ 26.05.-02.06.18 1039,- € 01.09.-08.09.18 1039,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

185,- €

5-Tage-Busreise Lernen Sie den Berg Oybin mit seiner

Zittauer Gebirge

pti.de

Viele V

wunderschöne Reisen nach

DEUTSCHLAND! Osttirol

geschichtsträchtigen Vergangenheit sowie die barocke Bergkirche während der Reise näher kennen.

Bautzen - Kurort Oybin - Liberec - Frýdlant - Zittau - Görlitz

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.05.-23.05.18 409,- € 16.06.-20.06.18 399,- € 25.08.-29.08.18 399,- € 15.09.-19.09.18 409,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP • Bahnfahrt: Gstaad - Montreux • Bahnfahrt: Brig - Zermatt, Zermatt - Täsch • Bahnfahrt auf den Gornergrat • Bahnfahrt: Domodossola - Locarno • Bahnfahrt: Tirano - Davos • PTI Reiseleitung in der Schweiz

60,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Oybin • Stadtführung Bautzen • Ortsrundgang Kurort Oybin • Rundgang durch Zittau • Stadtführung Görlitz • Ausflug Liberec/Frýdlant • alle Ausflüge m. örtl. Reiseleitung.

Kurort Oybin (© Mattoff - Fotolia)

6-Tage-Busreise

Saisoneröffnung

5-Tage-Busreise

Tirol - Chiemsee - Zillertal 6+8-Tage-Busreise

Lienz - Hohe Tauern - Millstätter See Nockalmstraße - Cortina d‘Ampezzo

Kurort Oberwiesenthal - Seiffen Karlsbad - Annaberg-Buchholz

Krimmler Wasserfälle - Chiemgau - Reit im Winkl Kitzbühel - Salzkammergut - Königssee - Berchtesgaden

Lienz (© TV Osttirol, Lienz)

Oberwiesenthal (© Michael Schütze - Fotolia)

Zillertal (© Henry Czauderna - Fotolia)

Ein Osttiroler Bergsommer ist ein berauschendes Erlebnis zwischen Dreitausendern, kristallklaren Bergseen, grünen Almwiesen und duftenden Bergblumen.

Lassen Sie sich vom Flair auf dem Dach des Erzgebirges verzaubern und erleben Sie den Kurort Oberwiesenthal in vollen Zügen!

Ihr Urlaubsort befindet sich in einem typischen Tiroler Dorf, umgeben von einem beeindruckenden Gebirgspanorama.

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/Ai in Osttirol • 1 Ü/HP in Tirol • Rundfahrt Lienz/Lienzer Dolomiten • Rundfahrt Millstätter See/Nockalmstraße • alle Rundfahrten mit Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Oberwiesenthal • Erzgebirgsrundfahrt • Ausflüge Karlsbad/Annaberg-Buchholz • Eintritt in das Museum „Frohnauer Hammer“ • Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn • alle Ausflüge mit Reiseleitung • PTI-Gala-Abend • PTI-Reisebegleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 bzw. 7 Ü/HP in Tirol • Ausflug Zillertag, Chiemsee/Reit im Winkl, Kitzbühel • Schiffsfahrt Chiemsee zur Herreninsel • Reiseleitung bei allen Ausflügen

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.05.-24.05.18 585,- € | 16.06.-21.06.18 15.09.-20.09.18 599,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - Ausflug Südtirol mit Reiseleitung:

599,- €

98,- € 35,- €

TERMIN & PREIS p.P. im DZ 18.04.-22.04.18

8-Tage-Reise zusätzlich: • Ausflug Deutsche Alpenstraße/Königssee mit Reiseleitung

495,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 02.06.-09.06.18 698,- € | 07.07.-12.07.18 04.08.-09.08.18 585,- € | 08.09.-15.09.18 Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 6/8 - Ausflug Salzkammergut mit Reiseleitung: - Ausflug zur Schaukäserei (nur bei der 8-Tage-Reise buchbar):

558,- € 728,- €

50,- €/70,- € 35,- € 20,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


8-Tage-Busreise

4 Metropolen

15-Tage-Busreise

Griechenland - Rundreise Athen - Korinth - Epidauros - Mykene - Olympia - Delphi - Paralia Dion - Berg Olymp - Thessaloniki - Metéora-Klöster

Amsterdam - London - Paris - Brüssel - Brügge

Athen (© s.borisov - stock.adobe.com)

Genießen Sie in Griechenland die ideale Kombination aus kulturellen, antiken Höhepunkten und einem erholsamen Badeaufenthalt! London (© Sergii Figurnyi - stock.adobe.com)

Lernen Sie auf dieser Rundreise die kulturellen Höhepunkte der Niederlande und Belgiens, die pulsierenden Metropolen London und Paris sowie die Landschaft um Cap Blanc Nez kennen. TERMINE & PREISE p.P. im DZ 19.05.-26.05.18 638,- € 16.06.-23.06.18 648,- € 21.07.-28.07.18 648,- € 658,- € 01.09.-08.09.18 Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 7x Abendessen:

198,- € 173,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 1 Ü/F im Raum Amsterdam, Gent und Eindhoven • je 2 Ü/F in London und Paris • Fahrt durch den Eurotunnel • Stadtrundfahrt Amsterdam • Stadtrundfahrt London • Stadtrundfahrt Paris • Stadtrundfahrt Brüssel • alle Ausflüge m. örtl. Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 1 Ü/HP im Raum Athen • 3 Ü/HP im Raum Tolon • 1 Ü/HP im Raum Patras Zuschläge p.P.: • 5 Ü/HP an der Olympischen Riviera - Einzelzimmer: 218,- € • je 1 Ü/HP am nördl. Gardasee, in Belgrad - Ausflug Thessaloniki/Königsgräber: 32,- € und im Raum Bratislava/Brno - Ausflug Dion/Olymp m. Rltg.: 29,- € • Fährüberfahrt Ancona - Patras (Nachtfahrt) - 2-Bett-Kabine, innen: 36,- € • Stadtrundfahrt Athen 42,- € - 2-Bett-Kabine, außen: • Tagesausflug Epidauros/Mykene 23,- € - 3-Bett-Kabine, innen: • Fahrten nach Delphi und Olympia 115,- € - Einzelkabine, außen: • PTI-Reiseleitung in Griechenland Auch als 11-Tage-Flugreise ab/an Berlin buchbar!

10-Tage-Busreise Begleitet vom Duft der typisch provenzalischen

Côte d‘Azur: Wandern

Kräuter, lernen Sie auf den Wanderwegen in vielfältiger Umgebung die unberührte Natur kennen.

Nizza – Cap Ferrat – Saint-Tropez – Èze – Cap d‘Antibes – Gourdon

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-21.05.18 953,- € 26.05.-04.06.18 983,- € 09.06.-18.06.18 983,- € 01.09.-10.09.18 973,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - 9x Abendessen:

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 07.04.-21.04.18 1289,- € 26.05.-09.06.18 1289,- € 22.09.-06.10.18 1289,- €

240,- € 228,- €

NEUE

Webseite

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 1 Ü/F Raum Feldkirch u. Gardasee/Südtirol • 7 Ü/F an der Côte d‘Azur • Stadtführungen in Nizza, Saint-Tropez und Antibes • Wanderung Cap Ferrat • Wanderung am Meer bei Saint-Tropez • Wanderung im Hinterland • Wanderungen Cap d‘Antibes und Gourdon • Besuch Parfümerie Fragonard in Grasse • PTI-Reiseleitung an der Côte d‘Azur

IHRE TRAUMREISE AUF: pti.de Cap Ferrat (© barbibouille - Fotolia)

Kroatien - Rundreise

10-Tage-Busreise

15-Tage-Busreise

Spanien - Rundreise

Zadar - Split - Dubrovnik - Nationalpark Plitvicer Seen - Insel Korčula - Zagreb

Bilbao - Burgos - Madrid - Toledo - Córdoba - Sevilla - Granada - Barcelona

Dubrovnik (© piboon - Fotolia)

Granada (© Taiga - stock.adobe.com)

Die ganz besondere landschaftliche und kulturelle Vielfalt sowie das milde Klima Kroatiens lassen diese Rundreise zu einem Erlebnis werden.

Wir entführen Sie in ein Land, in dem sich verschiedenartigste Kulturen vermischt haben, das so kontrastreich ist und für Jeden etwas Besonderes bereithält.

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-14.05.18 818,- € 19.05.-28.05.18 848,- € 02.06.-11.06.18 858,- € 23.06.-02.07.18 848,- € 01.09.-10.09.18 878,- € 08.09.-17.09.18 868,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 28.04.-12.05.18 1798,-€ 15.09.-29.09.18 1798,-€

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 155,- € - Tagesausflug Insel Korčula m. Rltg.: 27,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 2 Ü/HP im Raum Flachau/Salzburg • je 1 Ü/HP an der Kvarner Bucht/Insel Krk, im Raum Šibenik, Plitvice und Zagreb • 3 Ü/HP im Raum Makarska/Neum • Stadtführungen Split/Dubrovnik/Zagreb • Besuch Nationalpark Plitvicer Seen • PTI-Reiseleitung in Kroatien

Zuschläge p. P.: - Einzelzimmer: - Flamenco-Abend:

499,- € 39,-€

Auch als 11-Tage-Flugreise ab/an Berlin buchbar!

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 10 Ü/HP in Spanien • je 1 Ü/HP im Raum Antwerpen, Tours, Lyon und Stuttgart • Stadtführungen/Rundfahrten in Barcelona, Bilbao, Burgos, Madrid, Toledo, Córdoba, Sevilla und Granada • Führung Alhambra in Granada • Besuch einer Bodega • PTI-Reiseleitung in Spanien vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


10-Tage-Busreise

Insel Krk

6+8-Tage-Busreise

Salzburger Land

Insel Krk - Inseln Cres und Lošinj - Halbinsel Istrien - Opatija - Plitvicer Seen

Salzburg - Zell am See - Heiligenblut - Großglockner - Dachstein - Wörthersee - Klagenfurt

Krk (© Kroatische Zentrale für Tourismus/Ivo Biocina)

Salzburg (© JFL Photography - stock.adobe.com)

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 21.04.-30.04.18 629,- € 05.05.-14.05.18 679,- € 19.05.-28.05.18 729,- € 09.06.-18.06.18 769,- € 23.06.-02.07.18 779,- € 01.09.-10.09.18 789,- € 15.09.-24.09.18 749,- € 06.10.-15.10.18 649,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 99,- € - DZ mit Meerblick und Balkon: 33,- € - EZ mit Meerblick und Balkon: 159,- € - Tagesausflug Inseln Cres/Lošinj mit Reiseleitung: 29,- € - Istrien-Rundfahrt m. Reiseleitung: 20,- €

Erleben Sie viele kleine Ortschaften, traumhafte Badebuchten und eine wunderschöne Natur auf der größten Insel Kroatiens. IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP auf der Insel Krk • je 1 Ü/HP im Raum Tirol/Südtirol und Flachau/Salzburg • 1x Kaffee und Kuchen • Insel-Rundfahrt Krk • Ausflug Nationalpark Plitvicer Seen • Ausflug Rijeka/Opatija • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-17.05.18 6 Tage 449,- € 26.05.-02.06.18 8 Tage 569,- € 09.06.-16.06.18 8 Tage 569,- € 30.06.-07.07.18 8 Tage 579,- € 14.07.-21.07.18 8 Tage 579,- € 28.07.-02.08.18 6 Tage 465,- € 11.08.-18.08.18 8 Tage 579,- € 25.08.-30.08.18 6 Tage 465,- € 22.09.-29.09.18 8 Tage 569,- €

Lassen Sie sich von der Welt mächtiger Hochgipfel rund um den Großglockner und den Dachstein verzaubern!

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 6/8 45,- €/63,- € 19,- € - Dachstein-Rundfahrt m. Rltg.:

8-Tage-Busreise zusätzlich: • Tagesausflug Kärnten/Wörthersee mit Reiseleitung

8-Tage-Busreise Knapp 1.000 Berggipfel, 615 Seen und

Schweiz - Wandern & Radfahren

pti.de

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 bzw. 7 Ü/HP im Salzburger Land • Stadtführung Salzburg • Tagesausflug Großglockner m. Rltg. • Ausflug Altenmarkt/Jägersee

150 Täler: Auf den Wander- und Radwegen in Graubünden gibt es viel zu entdecken!

Morteratsch-Gletscher – Hochtal Bargis – Rheinschlucht – Surselva

Viele V wunderschöne

AKTIVREISEN! Rhein - Lahn

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-12.05.18 999,- € 02.06.-09.06.18 999,- € 14.07.-21.07.18 999,- € 11.08.-18.08.18 999,- € 08.09.-15.09.18 999,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP im Kanton Graubünden • je 1 Ü/HP im Raum Feldkirch und Tirol • 3 geführte Wanderungen • 1 Radtour, inkl. Leihfahrrad lt. Beschreibung

168,- €

Rheinschlucht (© Switzerland Tourism By-line swiss-image. chAndreas Gerth)

6-Tage-Busreise

Best of England

8-Tage-Busreise

5-Tage-Busreise

Mosel - Eifel

Zons - Knechtsteden - Köln - Koblenz Diez - Limburg - Braunfels - Weilburg

Amsterdam - York - Coventry - Stratford-upon-Avon Oxford - London - Cambridge

Trier - Bernkastel - Koblenz - Maria Laach Weinbergswanderung - Weinprobe und Vesper im Weingut

Limburg (© Stadt Limburg - Verkehrsbüro)

Stratford upon Avon (© Gail Johnson - Fotolia)

Kloster Maria Laach (© LuXpics - stock.adobe.com)

An ihren Ufern präsentieren Ihnen beide Flüsse majestätische Burgen und Klöster, Gassen mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und rebenbedeckte Hänge.

Vom mittelalterlichem York, über die beliebte Universitätsstadt Oxford, bis zur einmaligen Metropole London erleben Sie den besonderen Charme Englands.

Hier finden Sie eine der gelungensten Verbindungen von reicher, uralter Kultur mit einer mal lieblich und mal spektakulären Natur.

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 2 Ü/HP am Rhein • 3 Ü/HP an der Lahn • Stadtführung Limburg • Ausflug Zons/Kloster Knechtsteden • Ausflug Braunfels/Weilburg/Diez • alle Ausflüge mit örtl. Reiseleitung • Domführungen Köln und Limburg • Schiffsfahrten auf Rhein und Lahn

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • je 1 Ü/HP im Raum Goch/Gronau, Coventry und Oxford • 2 Ü/F in London • 1 Pub-Dinner in Colchester • Fährüberfahrt Amsterdam/Ijmuiden - Newcastle-upon-Tyne • Fährüberfahrt Harwich - Hoek van Holland • Stadtführung Amsterdam, Oxford u. London m. örtl. Rltg. • PTI-Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Löf • Ausflug Römisches Trier/Bernkastel • Ausflug Koblenz/Eifel • Besuch Benedektinerabtei Maria Laach • gef. Wanderung durch die Weinberge, Vesper und Weinprobe in Winnigen • alle Ausflüge m. örtl. Rltg.

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-12.05.18 1019,- € | 14.07.-21.07.18 01.09.-08.09.18 1029,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-09.05.18 448,- € | 09.06.-13.06.18 14.07.-18.07.18 468,- € | 02.09.-06.09.18 23.09.-27.09.18 468,- € | 07.10.-11.10.18 21.10.-25.10.18 439,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 05.05.-10.05.18 09.06.-14.06.18 07.07.-12.07.18 08.09.-13.09.18 Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

599,- € 599,- € 599,- € 599,- € 60,- €

1029,- €

Zuschläge p.P.:

- Einzelzimmer: - Eintrittspaket: - 2-Bett-Kabine, außen: - 1-Bett-Kabine, innen: - 1-Bett-Kabine, außen:

180,- € 75,- € 39,- € 85,- € 117,- €

Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

468,- € 468,- € 458,- €

80,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


8-Tage-Flugreise

Madeira

10-Tage-Busreise

Toskana

Funchal - Cabo Girão - Ribeira Brava - Pico dos Barcelos - Ribeiro Frio

Florenz - Pisa - Lucca - Siena - Carrara - Cinque Terre - Versilia-Küste

Funchal - Blumenfest (© Associação de Promoção da Madeira) (© Jaroslaw Pawlak - Shutterstock.com)

Der Blumenkorso, mit festlich geschmückten Wagen und bunt gekleideten Fußgruppen, hüllt die Stadt in ein grandioses Farbenmeer. TERMIN & PREISE p.P. im DZ 18.04.-25.04.18 1388,- € Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

161,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Flüge Berlin-Tegel - Lissabon - Berlin-Tegel und Lissabon - Funchal - Lissabon • alle Transfers und Ausflüge im modernen, klimatisierten, örtl. Reisebus • 7 Ü/HP auf Madeira

• • • • • • • • •

Sanfte Hügellandschaften, unterbrochen von tiefgrünen Zypressen, malerische Dörfer, Weinberge und einzigartige Kunstschätze - all das steht für die Toskana.

Stadtrundfahrt Funchal Weinkellerführung Ausflug Cabo Girao/Porto Moniz Ausflug Quinta Grande mit leichter Wanderung Ausflug Nonnental/Monte Ausflug Camacha/Ribeiro Frio Teilnahme am Blumenfest auf Madeira Besuch Blumenkorso in Funchal deutschsprachige Reiseleitung bei allen Ausflügen

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-21.05.18 823,- € 01.09.-10.09.18 853,- € 15.09.-24.09.18 823,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: 155,- € - Tagesausflug Pisa u. Lucca m. Rltg.: 24,- € - Tagesausflug Fischerdörfer/ Cinque Terre m. Rltg.: 49,- € - Ausflug Carrara m. Rltg.: 33,- €

5-Tage-Busreise Ihr Urlaubsort ist ein staatlich anerkanntes

Erzgebirge - Dresden

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 30.03.-03.04.18 369,- € 19.05.-23.05.18 379,- € 23.06.-27.06.18 379,- € 08.09.-12.09.18 379,- €

60,- €

pti.de

Erholungsgebiet und lockt seine Besucher insbesondere wegen des schönen und weiten Blicks über das Osterzgebirge.

Dresden - Freiberg - Annaberg-Buchholz - Seiffen - Schiff sfahrt auf der Elbe Bastei - Pirna - Glashütte - Altenberg

Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP an der Versilia-Küste • 2 Ü/HP im Raum Tirol/Südtirol • Tagesausflug Florenz • Tagesausflug Siena • PTI-Reiseleitung

Viele e

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Frauenstein • erzgebirgischer Hutzenabend • Stadtrundgang Frauenstein • Ausflug Dresden • Ausflug Sächsische Schweiz • Ausflug Erzgebirge • Schiffsfahrt auf der Elbe • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung

wunderschöne

FLUGREISEN! Seiffen (© TMGS_TV Erzgebirge e.V. (TVE)

Franken - Rothenburg

5-Tage-Busreise

6+8-Tage-Busreise

Vorarlberg

8-Tage-Busreise

Venedig - Lido di Jesolo

Schlüsselfeld - Bamberg - Schloss Seehof Würzburg - Maintal - Rothenburg

Feldkirch - Großes Walsertal - Liechtenstein Chur - Lindau - Bodensee - Appenzell

Rothenburg o.d. Tauber (© JFL Photography - Fotolia)

Vorarlberg (© Österreich Werbung_Bohnacker)

Barock und Romantik, Wald und Wein - das sind die Markenzeichen von Franken!

Die internationale Lage bietet Ihnen ein buntes Ausflugsprogramm mit interessanten Streifzügen durch vier Länder.

Erleben Sie die Romantik der Lagunenstadt Venedig, erkunden Sie Verona und bestaunen Sie die imposanten Bauten Paduas!

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Ü/HP in Schlüsselfeld • Stadtführungen Bamberg/Würzburg/Rothenburg o. d. Tauber • Eintritt und Führung im Schloss Seehof Memmelsdorf • Besichtigung der Hofkellerei in der Residenz Würzburg • Schiffsfahrt durch das Maintal • Unterhaltungsabend mit Akkordeon-Musik • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 bzw. 7 Ü/HP in Feldkirch • Stadtführung Feldkirch • Ausflug Liechtenstein/Via Mala/Chur • 4-Pässe-Fahrt/Großes Walsertal • Ausflug Lindau/Bregenz/Bregenzer Wald • Reiseleitung bei allen Ausflügen

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP in Lido di Jesolo • 2 Ü/HP im Raum Südtirol/Tirol • Stadtführungen Verona/Venedig/Padua • Schiffsüberfahrt Punta Sabbioni - Venedig und zurück • Schiffsfahrt Murano, Burano u.Torcello mit Reiseleitung

8-Tage-Reise zusätzlich: • Ausflug Appenzell/Kanton St. Gallen mit Reiseleitung

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 28.04.-05.05.18 19.05.-26.05.18 15.09.-22.09.18

675,- € 719,- € 719,- €

Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer: - abendliche Schiffsfahrt nach Venedig:

129,- € 39,- €

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 18.05.-22.05.18 15.06.-19.06.18 13.07.-17.07.18 14.09.-18.09.18 Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

499,- € 499,- € 499,- € 499,- €

68,- €

Venedig (© Tsiumpa - Fotolia)

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 12.05.-17.05.18 539,- € | 16.06.-23.06.18 07.07.-12.07.18 539,- € | 04.08.-11.08.18 Zuschlag p.P.: - Einzelzimmer:

6/8 Tage

Verona - Italienische Adria - Lido di Jesolo Padua - Lagune von Venedig

688,- € 688,- €

112,- €/158,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


10-Tage-Flugreise

Südafrika Pretoria - Kruger Nationalpark - Port Elizabeth - Garden Route - Kapstadt - Straußenfarm - Pinguinkolonie

Dieses Land ist voller Gegensätze, welche dennoch völlig im Einklang sind. Spannende Ausflüge, z.B. eine Jeepsafari, werden diese Reise für Sie unvergesslich machen. TERMIN & PREISE p.P. im DZ 16.10.-25.10.18 2149,- € IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Flüge Berlin-Tegel - Johannesburg und Kapstadt - Berlin-Tegel • Inlandsflug lt. Reiseverlauf • Fahrt in lokalen, klimatisierten Reisebussen • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort • 7 Ü/HP lt. Programm • Stadtrundfahrt Pretoria, Kapstadt und Auffahrt Tafelberg • Jeepsafari durch den Kruger Nationalpark • Stadtführung Knysna • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung mit Straußenfarm • Besuch der Boulders Beach Pinguinkolonie • PTI-Reisebegleitung

Kapstadt (© jtplatt - stock.adobe.com)

6 -Tage-Busreise Das Allgäu gehört zu den schönsten

Urlaubsparadies Allgäu

Oberammergau - Schloss Linderhof - Füssen - Schloss Neuschwanstein - Garmisch

TERMINE & PREISE p.P. im DZ 15.04.-20.04.18 519,- € 13.05.-18.05.18 519,- € 10.06.-15.06.18 519,- € 19.08.-24.08.18 519,- € 02.09.-07.09.18 519,- € Zuschläge p.P.: -Einzelzimmer: -DZ-Komfort mit Sitzecke:

Jeepsafari (© South African Tourism)

30,- € 30,- €

Urlaubsregionen Deutschlands! Hier vereinen sich bayerische Gastfreundschaft mit unzähligen touristischen Highlights.

PT P TII-H Haus Ha aus ustü stü tür

Urlaub Serrvvice

direkt

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP in Bad Wörishofen • Tanzabend mit Live-Musik • Unterhaltungsabend • Tagesausflug Panoramafahrt • Tagesausflug Oberammergau/ Schloss Linderhof • Tagesausflug Füssen/Schloss Neuschwanstein • professionelle Reiseleitung bei den Ausflügen

ab der

Haustür! ür! ür r! pti.de Allgäu (© stockphoto-graf - Fotolia)

15-Tage-Flugreise

Persien - 1.001 Nacht

15-Tage-Flugreise

Ägypten - Nilkreuzfahrt mit Badeurlaub

Teheran – Kaschan – Abyaneh - Isfahan – Yazd – Zein-o-din - Schiras – Persepolis

Luxor - Edfu - Kom Ombo - Assuan - Esna - Tal der Könige - El Gouna

Isfahan (© fotosaga - Fotolia)

Steigenberger Golf Resort El Gouna (© Orascom Hotels)

Lassen Sie sich verzaubern von der jahrtausendealten Geschichte, von farbenprächtigen Bauwerken und einem unermesslichen Reichtum an kulturellen Schätzen! TERMINE & PREISE p.P. im DZ 10.04.-24.04.18 2455,- € 09.10.-23.10.18 2455,- € Zuschlag p.P. im DZ: - Einzelzimmer:

400,- €

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Flüge Berlin-Schönefeld – Teheran – Berlin-Schönefeld • Inlandsflug Schiras – Teheran • 14 Ü/HP lt. Programm • Rundreise und Transfers lt. Programm im landestypischen, klimatisierten Reisebus • Stadtrundfahrten bzw. -führungen Teheran/ Isfahan/Nain/Yazd/Schiras • Tagesausflug Persepolis • Besichtigung Fin-Garten u. Taba-Tabai Haus • weitere Besichtigungen lt. Programm • alle Ausflüge mit deutschspr. Reiseleitung • PTI-Reisebegleitung

Prachtvolle Tempel am Nil, das Tal der Könige und die bizarre Unterwasserwelt am Roten Meer erleben Sie bei unserer Reise ins Land der Pharaonen. TERMINE & PREISE p.P. im DZ 06.10.-20.10.18 1599,- € 15.10.-29.10.18 1599,- € Zuschläge p.P.: - Einzelzimmer/-kabine: - Superior Zimmer (El Gouna): - Ausflugspaket (5 Ausflüge):

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN: • Flüge Berlin-Schönefeld - Hurghada Berlin-Schönefeld • Transfers in Ägypten in klimatisierten Reisebussen • Nilkreuzfahrt Luxor-Edfu-Assuan-Luxor • 7 Ü/VP an Bord eines 5-Sterne-Nilschiffs • 7 Ü/Ai im Raum El Gouna • PTI-Reisebegleitung

459,- € 99,- € 185,- €

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.pti.de oder unter unserer kostenfreien Hotline 0800 1013011 PTI Panoramica Touristik International GmbH · Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto · Registergericht Rostock HRB 1333 · Neu Roggentiner Str. 3 · 18184 Roggentin/Rostock Tel. 038204 65500 · Fax 038204 65800 · www.pti.de · www.fluege-rostock.de · office@pti.de · USt.-ID: DE 137380712


AZIN

14. FEBRUAR 2018

23

nd Kevin Kuske auf Medaillenjagd im koreanischen Pyeongchang

Schlaflos in Korea Kevin Kuske will seine 20-jährige Erfolgskarriere mit einer weiteren Olympiamedaille abrunden

W

Anschubkraft. Bis 25. Februar finden im südkoreanischen Pyeongchang die Olympischen Winterspiele 2018 statt. Der Deutsche Olympische Sportbund hat für die Wettkämpfe 153 Athleten trainiert – darunter die drei Potsdamer Lisa Buckwitz, Kevin Kuske und Christian Poser. Sie sind als Bobanschieber gefordert. Fotos: S. Gabsch, J. Carstensen, Peter Kneffel/dpa

e für Schnee und Eis

n Winterspiele 2018. Mit dabei sind drei Brandenburger Athleten – am Luftschiffhafen eine erfolgreiche Tradition. Doch ist das schon alles, Hauptstadt wintersportlich zu bieten haben?

stätte des Ufer des e Anlage. recke bei ozent, inAbbremsvorhaben bernimmt t 112 000 rd für uns ndort bewertung“, on.

prinzipiell auf Schnee und Eis zu Hause sehen, gehören dem LSB an: Brandenburgs Bob- und Schlittensport Verband, Eissportverband, Landes-Skiverband und Schlittenhunde Sportverband zählen gemäß aktuellster Erhebung insgesamt 1075 Mitglieder in 29 Vereinen. Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) verfügt sogar über eine Skihalle, die mitunter als Wettkampfstätte dient. Offizielle Meisterschaften steigen allerdings zumeist außerhalb der Landesgrenzen – beispielsweise im Erzgebirge. Und Potsdam? Wie wintersportlich ist die Landeshauptstadt abseits des Bobs? ZPUNKTE Während der USV Potsdam eine kleine MBJS und Wintersport-Abteilung führt, ist vor allem ls Landes- der offiziell 2003 gegründete 1. Alpin Skierung ge- club Potsdam Anlaufstelle. Wie man auf die e Winter- Idee kam, ausgerechnet im hiesigen burgs. Es subalpinen Gebiet einen solchen Club aufzuhönebeck bauen, wird Alexander K. Heinz oft gefragt. „Ganz einfach“, entgegger Wintersport-Verbände net der Vorsitndes Vereine Mitglieder zende dann immer: „Es gab noch kei596 nen.“ Allernd dings betont 21 er, dass kein geregelter 1 Trainingsensport 250 und Wettnburg kampfbetrieb angeboten werde. Viel6 mehr sei sein 208 Verein eine „Plattform für Leute, die or1 ganisierte Skireisen 21 möchten“. Bereits 33 solandenburg cher Trips wurden durchBrandenburg / Stand: 1.1.2017 PNN/Anna Schmidt

geführt. Aktuell finden der 34. und 35. mit etwa 140 Reisenden statt. MANGEL: KEINE KOMMUNALE EISFLÄCHE Quasi auf dem Trockenen sitzt ganzjährig Polarstern Potsdam, eine Abteilung des SV Motor Babelsberg. Inline-Skaterhockey ist deren Metier. Dabei würden die Polarsterne ganz gerne auch als Verein beim Eishockey mitmischen. „Die Möglichkeit haben wir jedoch nicht“, sagt Tobias Borstel. Er ist der Motor-Abteilungsvorsitzende sowie Vizepräsident des Brandenburgischen Rollsport und Inline Verbandes. Dass in der Mark eher auf Rollen statt auf Schlittschuhen temporeiches Hockey gespielt wird, liege am Mangel von kommunalen Eisflächen. „Seit die Anlage in Bad Belzig 2016 havariert ist und nicht mehr repariert wird, gibt es keine einzige mehr“, erklärt Borstel. Lediglich Schwedt verfügt über eine Eishalle. „Das ist aber eine privat-kommerzielle, für die eine Nutzungsmiete bezahlt werden muss.“ Auch in Potsdam gibt es im Filmpark eine solche Fläche. „Wir haben dort angefragt. Es ist aber nur reines Eislaufen gestattet“, berichtet Tobias Borstel. Wenn dessen Polarsterne mit Schläger und Puck über gefrorenes Wasser jagen möchten und dies nicht gerade die Gewässer hergeben, müssen sie also woanders hin. Mit den Berliner Vereinen ECC Preussen, FASS und Eisbären pflege man gute Verbindungen, sodass junge Aktive dortmitspielen können. Perspektivisch wünscht sich Borstel allerdings Eishockey in Potsdam. Bei der Errichtung des Inline-Skaterhockeyfeldes im Schlaatz achtete der Club bereits auf ein wichtiges Detail. „Wir haben da eine Bande genommen, die das Befahren durch eine Eisaufbereitungsmaschine ermöglicht. Wir hoffen, dass die Stadt Geld für eine temporäre Eisfläche in die Hand nimmt. Das Projekt würde auf jeden Fall neue Potenziale in der Stadt liefern.“ Potsdam und Brandenburg könnten um noch eine Sportfacette reicher werden.

eißes Hemd und schwarzes Sakko, dazu schwarze Hose. Kevin Kuske hatte sich adrett gekleidet für den Abschied nach Korea in der vergangenen Woche. Ein gutes Dutzend Journalisten ist gekommen, etwa 30 Offizielle aus demSportministerium, von derSporthilfe des Landes Brandenburg, vom SC Potsdam, um Sportler für ihre olympische Mission in Südkorea zu verabschieden. Kevin Kuske kennt das. Zum fünften Mal hört er, dass sie ihm alles Gute wünschen und voller Hoffnung sind, dass er eine olympische Medaille mit nach Hause bringt. Fünf Mal ist ihm das bei seinen bisherigen vier Olympiateilnahmen gelungen, viermal wurde er Olympiasieger, einmal brachte er zudem Silber heim. Als vor vier Jahren in Sotschi die erfolgsverwöhnte deutsche Bobflotte auf der Medaillenjagd hinterherfuhr, war Kevin Kuske einer der Ersten, der schwor, dies nicht so stehen zu lassen: „Ich hänge noch mal vier Jahre ran und korrigiere das“, kündigte er damals an. André Lange, der erfolgreiche Bobpilot, mit dem er 2002 im Viererbob olympisches Gold gewann, ist für Kuske eine Legende. „Seine Gelassenheit, Coolness und Professionalität haben mich immer beeindruckt“, sagt Kuske. „Er hat mich zu dem gemacht, was ich bin.“ Kuske ist der erfolgreichste Bobanschieber aller Zeiten: Sechsfacher Weltund Europameister mit insgesamt 39 internationalen Medaillen auf dem Karrierekonto. „Er ist eine unglaubliche Athleten-Ikone“, sagt Christian Poser. Wenn

er erklären soll, was seine Sportart ist, sage er: „Ich mach’ das Gleiche, was Kevin Kuske macht.“ Damit sei alles gesagt. Trotz allem Selbstvertrauen und aller Erfahrung wird Kuske nervös sein an den Wettkampftagen in Pyeongchang, wo er im Vierer von Steuermann Nico Walther fährt. „Das hat in 20 Jahren nie aufgehört.“ Er wird früh wach sein. „Es ist echt komisch“, erzählt Kuske, „aber bei wichtigen Wettkämpfen liege ich schon um vier wach im Bett und kann nicht mehr einschlafen.“ Die Aufregung wird sich legen, wenn er auf dem Aufwärmplatz läuft, sie wird weg sein, wenn er an der Bobbahn die anderen Athleten sieht. „Dann bin ich im Tunnel“, sagt Kuske. Die olympischen Fahrten werden die letzten seiner Karriere sein. Kuske steigt aus dem Bob und wechselt die Seiten. Mit Athletiktrainer Jörg Weber wird er in Potsdam als BobCoach arbeiten Zuvor soll es eine sportliche Endstation geben: Das Siegerpodest in Pyeongchang. Peter Könnicke

Potsdamer Starts in Pyeongchang

18

19

Februar

Februar

Lauf 1 und Lauf 2

Lauf 3 und Lauf 4

Zweier der Männer mit Christian Poser

Zweier der Männer mit Christian Poser

20

21

Februar

Februar

Lauf 1 und Lauf 2

Lauf 3 und Lauf 4

Zweier der Frauen mit Lisa Buckwitz

Zweier der Frauen mit Lisa Buckwitz

24

25

Februar

Februar

Lauf 1 und Lauf 2

Lauf 3 und Lauf 4

Vierer der Männer mit Kevin Kuske und Christian Poser

Vierer der Männer mit Kevin Kuske und Christian Poser

Quelle: Internationales Olympisches Komitee

PNN/Anna Schmidt


24

MAGAZIN

POTSDAM AM SONNTAG

OLYMPISCHER WINTER Farbige

EGESCHÄFTSLEBENF „Kreislauf“ wird fünf Jahre

S

portlich wird das fünfjährige Jubiläum der Kreislauf Sportstudios im Bornstedt-Carree gefeiert. Chefin Sarah Behl startete mit dem ersten Studio für Frauen, ein zweites für Männer und Frauen folgte zwei Jahre später, „denn beide Geschlechter nutzen das Zirkeloder Vibrationstraining zur Stärkung der Tiefenmuskulatur, die Spezialkurse wie Yoga oder die inzwischen acht verschiedenen Präventionskurse“, sagt sie. Am 17. und 18. Februar, ab 10 Uhr, stellt sie zum Tag der offenen Tür die Studios und deren Konzepte vor. mer — Kreislauf Sportstudios, Potsdamer Straße 19+20a, 14469 Potsdam, Tel.: 0331 27336123, www.kreislauf-sportstudio.de

Sportliches Duo: Sarah Behl und Ramona Schmidt. Foto: promo

11. FEBRUAR 2018

Modetrends für Pisten und Hänge

Inspiriert von Nordlichtern Die Wintersport-Mode wird wieder etwas farbiger – in Anlehnung an ein Naturphänomen Von Simone A. Mayer

A

bgesehen von den im Sport üblichen neonfarbenen Highlights bestimmten zuletzt erdige und dezente Farben die Kleidung für den Wintersport. Geht es nach den Trendanalysten ändert sich das wieder. Etwas mehr Farbe soll zurück auf Pisten und Hänge kommen. So lehne sich die Farbgebung zum Beispiel an der Palette von Nordlichtern an oder biete softe Töne im Retro-Look. Die Firmen setzen auf dunkles Grün, tiefes Rot und angegrautes Blau. Ziel ist es weiterhin: Was beim Sport im Schnee funktioniert, soll bitte auch im Alltag warm halten – und muss daher farblich zur üblichen Alltagsmode passen. Das korrespondiert auch mit dem in der normalen Mode gerade so beliebten Ansatz des Athleisure. Die Wortkomposition aus dem englischen „athletic“ sowie „leisure“ für Freizeit steht für sportliche Alltagskleidung, die teils sogar im Geschäftsleben ankommt. An einer Farbe aber kommen manche Hersteller seit Jahren einfach nicht vorbei: Bei Handschuh-Spezialist Zanier Sport ist die Rede von Schwarz als die eine bestimmende Modefarbe für solche Produkte. „Nach wie vor werden Handschuhe bei uns eher in

Mehr Farbe auf der Piste. Inspiriert von leuchtenden Nordlichtern sollen die neuen Modelle bei der Wintersport-Bekleidung sein . Foto: Simone A. Mayer/dpa-tmn

Schwarz verkauft“, sagt etwa Nadine Mauthner von Zanier. Das gelte gerade für Spezialmodelle wie beheizbare Handschuhe, die man nicht alle zwei Jahre wie eine Jacke erneuere. „Man kann sie dann zu jeder Jackenfarbe kombinieren.“ Bei den Stoffen zeichnet sich noch eine Hochzeit ab: Kaum eine Marke der Wintersport- und Outdoorbranche kommt in der

nächsten Saison an natürlichen Stoffen wie Merinowolle, Baumwolle oder Kaschmir vorbei. „Sie werden zusammen mit synthetischen Fasern verarbeitet und revolutionieren in dieser Kombination die Branche“, erläutern Trendanalysten. Wichtig seien den Verbrauchern derzeit Stoffe, die sich der Körperwärme anpassen sowie Wärme oder Kälte absorbieren

oder halten. All das gelinge technisch aber derzeit nur synthetischen Fasern, erklärt Kleidungsexpertin Louisa Smith. Doch Kunden liebten natürliche Stoffe und deren Wohlfühlfaktor. Daher greife die Industrie vermehrt zu einer Kombination von natürlichen und synthetischen Materialien. Die Vorteile natürlicher Stoffe werden genutzt und mit synthetischen Details ergänzt.

che

AKTiOnRT!

VeRl ÄnGe 14548 Geltow Hauffstr. 78 (B1)

14772 Brandenburg randenburg Friedrichshafener Str. 28

14469 Potsdam-B Potsdam-Bornim Rückertstr. 2a (B 273)

14165 Berlin-Zehlendorf

14480 Potsdam-Drewitz

Machnower Str. 9 Tel. 030 / 84 72 68 24

Sternstr. 66/Ecke Neuendorfer Tel. 0331 / 600 74 65

Mo.-Fr. 10 – 19 Uhr –

1-2-3 KÜCHEN GMBH · 14548 GELTOW · HAUFFSTRASSE 78 · BESUCHEN SIE UNS AUCH IM INTERNET: WWW.123KUECHEN.INFO


ORT

11. FEBRUAR 2018

NBA-Superstar James zu stark für Schröder Basketball. Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat das Duell gegen Superstar LeBron James verloren. Mit seinen Atlanta Hawks unterlag er am Freitag (Ortszeit) in der NBA den Cleveland Cavaliers mit 107:123 (56:61).

25

Damen im Halbfinale Deutsche Hockey-Herren im Finale der Weltmeisterschaft Hockey. Deutschlands Hockey-Herren sind mit dem siebten Sieg im siebten Spiel gegen den Iran ins Endspiel der Hallen-WM in Berlin eingezogen. Christopher Rühr (Foto), Fabian Pehlke, Martin Häner und Ferdinand Weinke erzielten die Tore.

85

Gegentore bei sechs eigenen Treffern kassierte die deutsche 15er-Rugby-Nationalmannschaft der Männer bei der Rugby Europe International Championship.

Hockey. Nach den Herren sind auch die Damen des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) ins Halbfinale der Hallen-Weltmeisterschaft in Berlin eingezogen. Das DHBTeam gewann am gestrigen Samstag in der Runde der besten Acht mit 3:1 (2:0) gegen Polen.

Deutsche Fed-CupDamen liegen zurück Tennis. Trotz starker Leistung hat Tatjana Maria zum Auftakt des Fed-Cup-Duells in Weißrussland eine Überraschung verpasst. Die deutsche Nummer eins musste sich am Samstag geschlagen geben.

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa

m ersten Tag

Hertha-Triumph über Bayer, BVB siegt bei Reus-Comeback Langzeitverletzter Marco Reus spielt erstmals wieder für Dortmund und Neuzugang Batshuayi trifft erneut. Frankfurt feiert Sieg über Köln, drei Doppelpacks gab es in Hoffenheim 1. FUSSBALL-BUNDESLIGA

Goldmedaille mit Marte Olsbu (l., Silber) aus Nor-

hmidt/dpa

sem Zeitpunkt waren ihre ärgsten Kontrahentinnen wie die zweimalige Olympiasiegerin Anastasiya Kuzmina, Kaisa Mäkäräinen oder Darja Domratschewa schon mit Fehlern belastet. Und auch stehend schien der tückische Wind zum Problem werden zu können. Dahlmeier blieb aber cool, wartete ab und setzte abgezockt alle fünf Patronen ins Schwarze. Dahlmeier stand in den vergangenen zwölf großen Biathlon-Rennen immer auf dem Podium: Vor dem Olympiasieg hatte sie elf WM-Medaillen in Serie geholt. Und ihr erstes Olympia-Gold wird wahrscheinlich nicht ihr letztes sein.

Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt haben mit Siegen am 22. Spieltag der FußballBundesliga ihre Ambitionen auf einen Champions-League-Platz untermauert. Dortmund gewann beim Comeback von Nationalspieler Marco Reus mit 2:0 (0:0). Frankfurt besiegte Köln mit 4:2 (1:0). Mitbewerber Bayer Leverkusen patzte dagegen zu Hause gegen eine effizient spielende Hertha mit 0:2 (0:1). Nach mehr als acht Monaten Zwangspause wegen eines Kreuzbandrisses stand Reus in der Startelf der Dortmunder gegen den HSV. Mann des Tages war jedoch erneut Michy Batshuayi. Der Belgier, der bis zum Saisonende vom FC Chelsea ausgeliehen ist, erzielte in seinem zweiten Spiel für Dortmund seinen dritten Treffer (49. Minute). Reus, der an der Entstehung des Tors beteiligt war, wurde nach gut 70 Minuten für Mario Götze ausgewechselt. Der schoss dann in der Nachspielzeit den 2:0-Endstand. Mit dem Sieg blieb Dortmund auch im siebten Bundesliga-Spiel unter Peter Stöger unbesiegt. Ex-Trainer Armin Veh kehrte als Geschäftsführer Sport des 1. FC Köln erstmals nach Frankfurt zurück, doch der Tabellenletzte blieb beim 4:2 (1:0) der Eintracht ohne Punkt. Ante Rebic (15.), Marco Russ (58.), Simon Falette (64.) und Marius Wolf (66.) trafen für die Hausherren. Für Köln erzielte Stürmer Simon Terodde (57. Foulelfmeter/73.) Treffer.

Bayer Leverkusen musste gegen Hertha BSC einen Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze hinnehmen. Gegen die Berliner gab es eine 0:2-Heimniederlage. Das Team von Dauer-Coach Pal Dardai errang durch Tore von Valentino Lazaro (43.) und Salomon Kalou (58.) den ersten RückrundenSieg. Es ist der erste Sieg der Herthanerin Leverkusenseit denletzten zehn Jahren. Auf die Werkself haben die Hauptstädter außerdem nur noch fünf Punkte Rückstand.

Drei Doppelpacks sahen die Zuschauer beim Spiel 1899 Hoffenheim gegen den FSV Mainz 05. Für die Gastgeber trafen Adam Szalai (27. und 74.) sowie Andrej Kramaric (67./88.). Emil Berggreen (28./80.) war für Mainz zweimal erfolgreich – die Mannschaft bleibt weiter auf dem Abstiegs-Relegationsplatz. Der SC Freiburg beendete seine Serie von neun Spielen ohne Niederlage mit dem 1:2 (0:1) bei Hannover 96. Waldemar Anton (28.) und Felix Klaus (54.) trafen für die Gastgeber. dpa

E

F

ZAHLEN

FUSSBALL DFB-Pokal. Frauen, Achtelfinale: TSG Hoffenheim - SC Freiburg 0:2 (0:1). Dritte Liga. 24. Spieltag: Aalen - Großaspach 4:1 (2:1), Jena - Lotte 2:2 (2:2), Karlsruhe - Köln 1:0 (1:0), Magdeburg - Münster 3:1 (3:1), Rostock - Würzburg 3:1 (2:0), Zwickau - Meppen 0:1 (0:1). 1. SC Paderborn 07 24 16 3 5 55:26 51 2. 1. FC Magdeburg 24 16 2 6 38:23 50 3. SV W. Wiesbaden 23 13 4 6 47:19 43 4. Hansa Rostock 23 13 4 6 35:21 43 5. Karlsruher SC 23 11 7 5 26:19 40 6. Fortuna Köln 24 10 8 6 36:28 38 7. Unterhaching 23 11 2 10 34:35 35 8. SV Meppen 24 9 8 7 28:29 35 9. VfR Aalen 24 9 7 8 35:32 34 10. Würzb. Kickers 24 10 4 10 32:35 34 11. SG Großaspach 23 9 5 9 31:35 32 12. Sportfr. Lotte 24 8 5 11 29:34 29 13. Hallescher FC 23 7 7 9 32:33 28 14. FC CZ Jena 24 7 7 10 27:33 28 15. Preußen Münster 24 7 6 11 29:35 27 16. FSV Zwickau 24 7 6 11 25:34 27 17. VfL Osnabrück 23 6 7 10 30:38 25 18. Chemnitzer FC 24 5 4 15 30:48 19 19. Rot-Weiß Erfurt 24 4 6 14 15:39 18 20. Werder Bremen II 23 3 8 12 20:38 17 Regionalliga. Nordost, 21. Spieltag: Altglienicke - BFC abgesagt, Cottbus - Auerbach 1:1 (0:0), Fürstenwalde - Babelsberg abgesagt. 1. Energie Cottbus 21 17 4 0 50:6 55 2. BFC Dynamo 19 11 4 4 48:21 37 3. W. Nordhausen 19 710 2 23:12 31 4. Lok Leipzig 18 8 6 4 24:16 30 5. Fürstenwalde 19 8 5 6 33:30 29 6. Viktoria 89 19 8 4 7 34:28 28 7. ZFC Meuselwitz 20 7 7 6 27:22 28 8. Hertha BSC II 20 8 4 8 29:27 28 9. Berliner AK 07 19 7 6 6 31:32 27 10. Babelsberg 03 19 511 3 25:21 26 11. G. Halberstadt 19 6 8 5 32:30 26 12. Bud. Bautzen 19 6 7 6 17:23 25 13.Oberl. Neugersd. 19 6 6 7 27:32 24 14.VSG Altglienicke 20 5 7 8 16:23 22 15. VfB Auerbach 19 310 6 22:29 19 16. TSG Neustrelitz 18 4 1 13 18:37 13 17. Ch. Leipzig 20 3 4 13 8:37 13 18. Luckenwalde 19 1 2 16 15:53 5 HOCKEY WM. Frauen, Viertelfinale: Weißrussland Australien 5:2 (2:2), Ukraine - Schweiz 8:3 (3:2), Deutschland - Polen 3:1 (2:0). Spiel um Platz 11: Kasachstan - Russland 1:7 (1:3), Niederlande - Tschechien 8:3 (4:0). Männer, Spiel um Platz 9: Trinidad / Tobago Russland 2:3 (1:2). Spiel um Platz 11: Kasachstan - Südafrika 1:6 (0:2).

Torjubel. Salomon Kalou (2.v.l.) von Hertha freut sich über seinen Treffer zum 2:0. Foto: Bernd Thissen/dpa

TENNIS Fed-Cup. Viertelfinale: Weißrussland Deutschland 1:1. Sabalenka (Weißrussland) - Maria (Bad Saulgau) 4:6, 6:1, 6:2; Sasnowitsch (Weißrussland) - Lottner (Stuttgart) 5:7, 4:6. Turnier in Sofia. Männer, Viertelfinale: Basic (Bosnien/Herzeg.) - Marterer (Nürnberg) 6:4, 4:6, 6:3.

Anzeige

eplinius rät ...

Tipps vom Fachanwalt

Verkehrsrecht

Teil 595

Was kostet ein „Stinkefinger“? Juristisch handelt es sich bei dem Stinkefinger, dem Zeigens eines „Vogels“ oder der rausgestreckten Zunge um eine Beleidigung. Dafür drohen im Straßenverkehr üblicherweise Geldstrafen. Meistens gibt es für eine Beleidigung in Form eines „Vogels“ 20 bis 30 Tagessätze. Bei einem monatlichen Einkommen von 1.500 Euro wären damit 1.000 bis 1.500 Euro fällig. Das aus Daumen und Zeigefinger gebildete A… wird dagegen etwas härter bestraft. Auch die indirekte Beleidigung („Am liebsten würde ich Sie jetzt A...loch nennen!“) wird als

Straftat gewertet. Straffrei dagegen bleiben: Sich mit der Hand an die Stirn schlagen, sich die Hand vor die Augen halten oder den Kopf angewidert wegdrehen. Eine sogenannte „Beamtenbeleidigung“ gibt es nicht. Dennoch kann die Beleidigung eines Polizisten oder Politesse richtig teuer werden, da sie die Staatsgewalt verkörpern. Auch gut zu wissen: Selbst der Stinkefinger gegenüber einer Überwachungskamera ist strafbar. Laut Bayerischem Obersten Landesgericht wird dadurch der überwachende Beamte, der hinter dem Monitor sitzt, beleidigt.

Mein Tipp: Am besten ist es, Sie bleiben schön lieb! Sollten Sie sich dennoch einmal hinreißen lassen und es wird ein Verfahren gegen Sie geführt: Nehmen Sie es ernst; es drohen neben der Geldstrafe ein Eintrag ins Führungszeugnis, Führerscheinentzug und Punkte. Ein erfahrener Rechtsanwalt wird hier versuchen, eine Einstellung des Verfahrens zu erreichen. Sie sollten daher sofort nach Erhalt eines Vernehmungsbogens Kontakt zum Anwalt suchen, bevor Sie sich um Kopf und Kragen reden…

Der Potsdamer Rechtsanwalt Mark Eplinius ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Strafrecht. Die Anwälte der Kanzlei Am Silbergraben 22 unterstützen Sie mit einer kostenlosen Kurzinfo unter 0331 / 231 801-0 oder unter www.eplinius.de.

eplinius rechtsanwälte Verkehrsrecht Strafrecht Familienrecht Arbeitsrecht

Mark Eplinius

Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht

Melanie Krasemann

Fachanwältin für Verkehrsrecht und Familienrecht

Jennifer Röhling Rechtsanwältin

Am Silbergraben 22, 14480 Potsdam David-Gilly-Straße 1, 14469 Potsdam Tel. 0331/ 231 801- 0 Alle Rechtsschutzversicherungen www.eplinius.de | kanzlei@eplinius.de


Lesen Sie nächste Woche in Ihren PNN:

26

POTSDAM AM SONNTAG

SPORT

11. FEBRUAR 2018

Teamerfolg Schwimmen. Erneut haben die Männer des Potsdamer SV einen Podestplatz bei der deutschen Schwimm-Mannschaftsmeisterschaft belegt. Sie schlossen den Wettkampf der 1. Bundesliga als Zweiter hinter dem SV Würzburg 05 ab.

Startschuss Nominierung für EM Fechten. Leonardo Pichler vom OSC Potsdam wurde für die JuniorenEuropameisterschaft im russischen Sotschi (2. bis 11. März) nominiert. Damit ist er der erste Potsdamer Fechter nach Robert Wiede 1991 bei einem internationalen Championat.

Fußball. Heute ist die Winterpause für Turbine Potsdam beendet. Zum Rückrundenauftakt der Frauenfußball-Bundesliga gastieren die Potsdamerinnen beim stark abstiegsbedrohten FF USV Jena, der bislang erst einen Punkt holte.

Foto: Gutsche

Ausverkauft und trotzdem im Minus Werders Obstbauern haben die durch starke Fröste geschmälerte Ernte des Vorjahres schon zum Großteil verkauft. Trotzdem klaffen große Löcher in der Kasse. Wie die Bauern damit umgehen, lesen Sie am Montag in den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Vorbereitung auf den Job Das Hannah-Arendt-Gymnasium bereitet Kooperationen vor, mit denen Schüler besser auf ihre künftige Berufsausbildung vorbereitet werden sollen. Wie genau das vonstatten geht, lesen Sie am Montag in den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Was wird aus dem früheren Landtag? Die Zukunft der Flüchtlingsunterkunft am Brauhausberg ist derzeit unsicher, der Mietvertrag läuft zum Jahresende aus. Wie es vor Ort weitergeht und wie viele Flüchtlinge überhaupt noch nach Potsdam kommen, lesen Sie am Montag in den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Jetzt bestellen: PRINT

e 14 Tag s lo kostenn lese

Bestellen Sie Ihr kostenloses 14-tägiges Probeabo unter: Tel.: 0331/2376-100 www.pnn.de/abo

DIGITAL

e 30 Tag s lo n e t s o k lesen

Bestellen Sie Ihr kostenloses 30-tägiges E-Paper Probeabo unter: Tel.: 0331/2376-100 www.pnn.de/e-paper Alle weiteren digitalen Angebote finden Sie unter: www.pnn.de/ipad

Neues Level. Vergangene Saison stürmten die Potsdam Royals durch die zweite Liga. Mit 16 Siegen aus 16 Partien schafften sie auf imposante Weise den Aufstieg ins Oberhaus. Foto: Ronny Budweth

Die Abenteuer rücken näher Erstmalig werden die Royals-Footballer dieses Jahr in Deutschlands höchster Liga und auch international antreten

AMERICAN FOOTBALL

Von Matthias Schütt Während die Spielzeit 2017/18 in der National Football League (NFL) mit dem Superbowl 52 endete, stehen die Potsdam Royals in den Startlöchern für das diesjährige Abenteuer German Football League (GFL): Am 21. April bestreitet der GFL-Aufsteiger sein erstes Saisonspiel auswärts gegen die Hildesheim Invaders. „Wir fiebern schon alle der neuen Saison entgegen und wollen uns dort nicht blamieren“, sagte der Vereinsvorsitzende der Potsdam Royals Stephan Goericke. „Unser Ziel ist es, einen Platz im Mittelfeld zu erreichen – mit Blick nach oben.“ Die Potsdamer starten aber nicht nur national, sondern auch in der zweithöchsten europäischen Spielklasse, der European Football League (EFL). „Dort haben wir gute Chancen, in das Finale zu kommen“, urteilte Royals-Cheftrainer Michael Vogt, in dessen Team sich noch fünf weiteres Coaches befinden. In der EFL-Vorrunde spielen die Potsdam Royals auswärts gegen den belgischen Vizemeister Brüssels Tigers (15. April) und in den heimischen Gefilden gegen den Meister aus der Schweiz, die Calanda Broncos (27. Mai). Der Gruppensieger qualifiziert sich für das Endspiel. Damit die Königlichen die ehrgeizigen Vorhaben in GFL und EFL auch erreichen, wird sich gemeinsam ab Anfang März intensiv auf die neue Spielzeit vorbereitet. Neben den Trainingseinheiten stehen Trainingslager am Wochenende auf dem Programm. Für die Zeit bis zum Trai-

ningsstart haben die Footballer individuelle Pläne zum Fithalten bekommen – speziell auf die Spieler und ihre Positionen zugeschnitten. Noch arbeiten die Vereinsverantwortlichen am Kader, „der mittlerweile aber zu 85 Prozent steht“, wie der Coach Vogt erzählte. Zwei Neuzugänge sind bereits vermeldet. Neben dem deutschen Nationalspieler Lane Acheampong wurde auch Niall Scott-Grant als Verpflichtung bekanntgegeben. Der Defensivak-

Führungsduo. Royals-Präsident Stephan Goericke (l.) und Cheftrainer Michael Vogt. Foto: M. Schütt

teur der britischen Auswahlmannschaft wechselt vom ersten Heimspielgegner der Havelstädter – den Dresden Monarchs – nach Potsdam. „Niall besitzt viel Erfahrung auf hohem Niveau, genau das was wir als Neuling natürlich brauchen“, sagte Stephan Goericke. Auch Sebastian Matthews ist im Team. Seit 2005 ist er ein „königlicher“ Footballer, bestritt 127 Partien und machte den kompletten Emporstieg von der untersten bis in die oberste Liga mit. „Wir haben mal vor 50 Zuschauern angefangen zu spielen und im Aufstiegsheimspiel gegen die Berliner Adler waren es

dann zuletzt 2300. Wir leben für die Fans und freuen uns über die veränderte Wahrnehmung. Wir repräsentieren die Stadt nun bundesweit“, sagte der Center. Während sich das rund 65 Mann starke Spielerteam sowie die sechs Trainer um die sportliche Ausrichtung und Vorbereitung kümmern, heißt es für den Vorsitzenden, „dem Verein Struktur zu geben und viel mit Sponsoren zu sprechen. Unser Budget hat sich fast verdoppelt. Wir sind im semi-professionellen Bereich“. Dabei freute sich Stephan Goericke, dass vor allem in der jüngeren Vergangenheit der Draht zur Stadt Potsdam verbessert wurde. „Wir erhalten mittlerweile viel Unterstützung und auch bei der Trainingsstättenfrage wurde uns geholfen. Wir haben viele Hallenzeiten und auch bei der Platzsuche sind wir in konstruktiven Gesprächen“, sagte er. Denn nicht nur die erste Männermannschaft der Royals möchte vernünftig trainieren, sondern auch die „Zweite“, die in der Landesliga spielt, sowie die Nachwuchsmannschaften des Vereins. „Wir haben sehr viel Zulauf und deshalb ist es gut, dass wir jetzt zwei Männerteams haben. So können sich die jüngeren Spieler in Ruhe entwickeln“, meinte Michael Vogt. Ein Höhepunkt wird das Erstliga-Heimdebüt am 28. April im „Home of the Royals“, dem Stadion im Luftschiffhafen, sein. „Da heißt es aber auch einiges an Arbeit im Hintergrund zu betreiben. Wir wollen rund um die Partie ein Event mit Kinderprogramm und Pausenshow aufziehen“, so Goericke.


POTSDAM AM SONNTAG

MARKTPLATZ 11. FEBRUAR 2018

E

POTSDAM AM SONNTAG

F

INHALT

27

Viele Erben, viel Streit? Wenn sich die Hinterbliebenen nicht über die Nutzung einer geerbten Immobilie einigen können, kann eine Teilungsversteigerung eine Möglichkeit sein. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Foto: promo

NEUAUFLAGE CYBERPUNK Das Kollektiv We Invented Paris gibt ein Konzert im Waschhaus Seite 30 TRENDS BEIM AUTO-HI-FI Autofahrer wollen bessere Soundsysteme und größere Bildschirme Seite 29

RECHTS tipp

Dresscode nicht immer Pflicht Arztkittel, Uniform, grauer Anzug: Es gibt Jobs, in denen die Vorschriften rund um Dresscode und Arbeitskleidung völlig klar sind. Und es gibt Jobs, in denen der Chef ohne sichtbaren Grund Regeln zur Kleidung verhängt. Muss ich mich daran halten? Nein, sagt Peter Meyer, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Denn für einen Dresscode muss es ein sogenanntes berechtigtes Interesse geben. Hygiene und Sicherheit sind dafür Beispiele. Auch der Wunsch, ein einheitliches Erscheinungsbild des Personals gegenüber Kunden und Partnern herzustellen, ist ein Grund für Kleidungsvorschriften. Letzteres setzt aber voraus, dass die Mitarbeiter überhaupt Kontakt nach außen haben. Bleiben sie dagegen unter sich und im Büro, wird es komplizierter. „„Das finde ich schöner“ ist noch kein berechtigtes Interesse“, sagt Meyer. Das heißt: In solchen Fällen kann der Arbeitgeber eigentlich nicht vorschreiben, was ein Angestellter anziehen muss. dpa

Zerstrittene Erben Wenn mehrere Erben sich um eine Immobilie streiten, ist guter Rat oft teuer. Einen Ausweg gibt es aber: die Teilungsversteigerung. Sie ist jedoch mit hohen Risiken verbunden Von Sabine Meuter Wenn Geschwister gemeinsam erben, kann das in einen Streit ausarten. Angenommen, sie haben ein Mehrparteien-Mietshaus in Toplage vermacht bekommen. Nun sind sie uneinig darüber, was mit der Immobilie passieren soll. Was tun? Die Lage ist verzwickt, denn die Erbengemeinschaft kann nur einstimmig entscheiden. „Ein querulatorischer Miterbe kann den anderen das Leben zur Hölle machen“, sagt Anton Steiner, Fachanwalt für Erbrecht. Um das Dilemma zu lösen, gibt es einen juristischen Weg: die Teilungsversteigerung. Dabei wird die Immobilie zwangsversteigert. Etwas Unteilbares, nämlich das Haus, wird in etwas Teil-

bares umgesetzt, nämlich in Geld. Damit können die Erben den Erlös unter sich aufteilen. „Jeder Miterbe, egal wie groß sein Anteil ist, kann beantragen, dass die Immobilie, die ihm in der Erbengemeinschaft mitgehört, versteigert wird“, erläutert Steiner. Anlaufstelle für den Antrag ist das Versteigerungsgericht, eine Abteilung des örtlichen Amtsgerichts. Das Gericht wird in einem ersten Schritt einen Sachverständigen damit beauftragen, ein Gutachten zu erstellen und den Versteigerungswert festzusetzen. Das kostet Geld. Neben Gerichtskosten muss auch die Arbeit des Sachverständigen und gegebenenfalls die des Anwalts bezahlt werden. Generell gilt: „Je wertvoller die Immobilie ist, desto höher

sind die Kosten“, sagt Rechtsanwalt Jan Bittler. Ist der Antragsteller ohne Vermögen, kann er unter bestimmten Voraussetzungen Prozesskostenhilfe beantragen. „Die Zeit, in der der Antrag auf Teilungsversteigerung bei Gericht anhängig ist, können die Angehörigen einer Erbengemeinschaft nutzen, eventuell doch noch zu einer Einigung zu kommen“, sagt Eberhard Rott, Fachanwalt für Erb- und Steuerrecht. Ähnlich sieht es Steiner, der Präsident des Deutschen Forums für Erbrecht ist. „Oft ist der Antrag auf Teilungsversteigerung ein Türöffner bei festgefahrenen Verhandlungen in der Erbengemeinschaft.“ Der Vorteil: „Der Antrag auf Teilungsversteigerung kann jederzeit wieder zurückgenom-

men werden“, sagt Bittler. Bleibt die Erbengemeinschaft weiter zerstritten, setzt das Gericht einen Termin fest, nachdem der Beschluss auf Teilungsversteigerung publik wurde. Eines der größten Risiken bei der Versteigerung: Die Immobilie geht weit unter ihrem Wert weg. Um das zu verhindern, sollten Erben mitbieten, rät Rott. Bei der öffentlichen Versteigerung sollte daher unbedingt der Antragsteller anwesend sein. Bleibt er der Versteigerung fern, kann schon beim ersten Termin ein Bieter den Zuschlag erhalten, auch wenn er weniger als 70 Prozent des Schätzwertes bietet. „Im Schnitt dauert das Verfahren um eine Teilungsversteigerung anderthalb Jahre“, sagt Bittler.

Anzeige

Arbeits- und Sozialrecht aktuell: Erwerbsminderung durch psychische Erkrankung auch ohne ärztliche Behandlung! Das Sozialgericht Oldenburg hat in einer aktuellen Entscheidung klären müssen, unter welchen Voraussetzungen psychische Erkrankungen zu einem Anspruch auf Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit führen können. Der Kläger hatte bei seinem Rentenversicherungsträger die Gewährung einer Versicherungsrente wegen verminderter Erwerbs-

fähigkeit beantragt, weil er unter einer psychiatrischen Erkrankung leide. Der Rentenversicherungsträger lehnte den Antrag ab und meinte, der Kläger könne noch 6 Stunden arbeits-

täglich an leichter Tätigkeit verrichten. Bei dem Kläger war eine schwere Depression diagnostiziert worden. Dem stimmte das Sozialgericht nicht zu und verwarf auch die Rechtsauf-

fassung, wonach eine psychische Erkrankung eine ärztliche Behandlung voraussetze, um eine Erwerbsminderung zu rechtfertigen. Aus dem Gesetz ergebe sich nicht, dass eine

TEUBNER & HÜLSENBECK RECHTSANWÄLTE / FACHANWÄLTE Dr. F.-W. Hülsenbeck (zugl. Fachanwalt f. Arbeitsrecht u. Mediator) Arbeits- u. Arztrecht, OWi-Verf., Strafverteidigungen, Verwaltungs- u. Vertragsrecht, Nachbarschaftsrecht

Dr. A.-M. Teubner (zugl. Fachanwalt f. Bau- und Architektenrecht) Bau-, Architekten-, Vertragsrecht, Verbraucher-, Bankrecht, notarielle Verträge

14469 Potsdam, Gregor-Mendel-Str. 14

Stefan Höhne (zugl. TSP Erbrecht) Grundstücks, Vermögensrecht, Familien-, Erb-, Scheidungsrecht, Mietrecht

www.teubner-huelsenbeck.de

Tel. 0331- 6 20 30 60 Kostenlose telefonische Erstinfo! info@teubner-huelsenbeck.de

psychische Erkrankung nur dann als erwerbsmindernd anzusehen ist, wenn zuvor eine erfolglos gebliebene Behandlung durchgeführt wurde. In § 43 SGB VII werde lediglich eine Erwerbsminderung vorausgesetzt. Fragen Sie im Zweifel einen Anwalt, wenn Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente abschlägig beschieden wird. Verfasser des Artikels ist Rechtsanwalt Dr. F.-W. Hülsenbeck, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mediator.


28

SONDERTHEMA

POTSDAM AM SONNTAG

RATGEBER RECHT Tücken ANZEIGE

SONDERVERÖFFENTLICHUNG ARBEITSRECHT

Umkleidezeit gleich Arbeitszeit? Immer wieder kommt es zu Diskussionen, in welchen Fällen die anfallende Zeit für das Anund Ablegen einer Dienstkleidung durch den Arbeitgeber zu vergüten ist. In einem vor kurzem entschiedenen Fall hatte ein Krankenpfleger bei Verrichtung seiner Tätigkeit die ihm von seinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellte Schutz- und Dienstkleidung zu tragen. Wegen der insoweit täglich anfallenden Umkleide- und Wegezeit, immerhin durchschnittlich zwölf Minuten je Arbeitstag, forderte er eine Überstundenvergütung. Das Bundesarbeitsgericht gab ihm Recht: Zu der vom Arbeitgeber zu vergütenden Arbeitszeit gehöre nicht nur die eigentliche Tätigkeit, sondern auch jede weitere Maßnahme, die mit der eigentlichen Tätigkeit oder der Art und Weise ihrer Erbringung un-

mittelbar zusammenhängt. Hierzu gehört jedenfalls die Zeit zum Anund Ablegen einer besonders auffälligen Dienstkleidung (Urt. v. 06.09.2017, Az. 5 AZR 382/16). Eine solche Kleidung ist dann gegeben, wenn der Arbeitnehmer aufgrund ihrer besonderen Gestaltung in der Öffentlichkeit einem bestimmten Arbeitgeber oder einem bestimmten Berufszweig zugeordnet werden kann.

und Chancen des Vertragsrechts

Raus aus dem Vertrag

Foto: privat

KONTAKT Rechtsanwälte Streitbörger Speckmann PartGmbB RA Dr. Jochen Lindbach Fachanwalt für Arbeits- und Familienrecht, Wirtschaftsmediator Hegelallee 4, 14467 Potsdam Tel.: 0331 2756171 www.streitboerger.de

Wer seine alte Versicherung kündigt, sollte sich rechtzeitig um den neuen Versicherungsschutz kümmern. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild

Rechtsanwälte – Fachanwälte – Steuerberater

Kanzlei Potsdam August-Bebel-Straße 72 14482 Potsdam-Babelsberg

Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Miet- & Wohnungseigentumsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Steuerberatung

Tel. +49(0)331 730 80 30 Fax +49(0)331 730 80 35 kanzlei@ra-strobel.de

Wir beraten Sie umfassend und kompetent!

www.strobel-rechtsanwaelte.de

ERBRECHT

Vermächtnis und Verjährung sollten daher eine drohende Verjährung im Auge behalten. Dies gilt besonders für Geldvermächtnisse, da oft der Erblasser einem Begünstigten eine bestimmte Geldsumme zuweist. Solche Ansprüche verjähren bereits in drei Jahren, so dass oftmals rasches Handeln geboten ist.

Darüber hinaus könnten Verbraucher ihre Versicherung wiejeden anderen Vertrag kündigen. Das gehe in Form einer ordentlichen und einer außerordentlichen Kündigung, erklärt Mathias Zunk vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Ordentlich kündigen können Kunden schriftlich – per Brief, E-Mail oder Fax. Für Sachversicherungen gelten häufig Fristen von drei Monaten. In der Kfz-Versicherung ist es meist nur ein Monat zum Ende des Versicherungsjahres. Lebensversicherungen können in der Regel jederzeit zum Schluss der laufenden Versicherungsperiode ge-

kündigt werden. Die Versicherungsperiode umfasst ein Jahr bei einmaliger Beitrags- und Jahreszahlung. Ansonsten betragen die Fristen je nach Zahlungsweise einen Monat, ein Vierteljahr oder ein halbes Jahr. Steckkönig rät Versicherten, fürihreKündigung genügendVorlauf einzuplanen. Maßgeblich ist nicht, wann Versicherte den Brief abschicken. Entscheidend ist das

Datum, an dem die Versicherung die Kündigung erhält. Versicherte sollten die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein versenden. „Nur so können Verbraucher beweisen, dass ihr Brief rechtzeitig beimVersichererangekommen ist.“ Einige Versicherer lassen auch eine Kündigung per E-Mail zu. „Wer diesen bequemeren und billigeren Weg nutzen will, sollte dies mindestens einen Monat vor Ablauf der Kündigungsfrist tun und um eine Kündigungsbestätigung bitten“, sagt Steckkönig. Kommt keine Bestätigung, könnten Versicherte immer noch eine Kündigung per Brief nachschieben. Rechtlich seien Versicherer nicht dazu verpflichtet, eine Kündigungsbestätigung auszustellen. Oftmals kämen sie dieser Bitte desVersicherten jedochohne Probleme nach. „Bei besonders wichtigen Policen wie der privaten Haftpflicht sollten Kunden unbedingt darauf achten, dass es zwischen dem Ende der alten und dem Beginn der neuen Versicherung keine Lücke gibt“, warnt Steckkönig. Bei Krankenversicherungen hat der Gesetzgeber hier schon vorgesorgt: Aus einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung kommen Versicherte nur heraus, wenn sienachweisen, dasssieweiterhin innerhalb des gesetzlichen Mindestschutzes versichert sind. Verbraucher sollten sich deshalb rechtzeitig um den neuen Versicherungsschutz kümmern, empfiehlt Steckkönig.

E

URTEILE IN KÜRZE

F

Auf öffentlichen Parkplätzen gilt die Straßenverkehrsordnung. Auf Privatparkplätzen darf jedoch der Betreiber die Regeln aufstellen. Hat der Betreiber etwa Lust auf Linksverkehr, kann er den einführen. Parkplatzbetreiber können auch auf öffentlichen Parkplätzen bestimmte Regeln durchsetzen. Generell dürfen sie nämlich von ihrem Hausrecht Gebrauch machen. Wer etwa als Mann auf einem Frauenparkplatz parkt, muss damit rechnen, dass sein Auto abgeschleppt wird.

Nach einer Trennung behalten Eltern in der Regel das gemeinsame Sorgerecht. Das bedeutet aber nicht, dass sie jede Kleinigkeit erst untereinander klären müssen, erklärt die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Entscheidungen des täglichen Lebens dürfen Mutter oder Vater auch alleine treffen, also ohne Zustimmung des Ex-Partners. Bei den grundlegenden Fragen müssen aber beide Eltern zustimmen – etwa wenn es um die Wahl der Schule geht.

Arbeitgeber müssen beim Schreiben von Zeugnissen beachten, was dort üblicherweise hineingehört – der sogenannte Zeugnisbrauch. Lässt der Arbeitgeber bestimmte Themen, etwa das Verhalten gegenüber Vorgesetzten, aus, können Zeugnisleser das als Warnhinweis verstehen. Arbeitnehmer haben deshalb Anspruch auf ein vollständiges Zeugnis mit allen üblichen Punkten. Das geht aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf (Az.: 12 Sa 936/16) hervor. dpa

Sind Versicherte mit ihrem Vertrag unzufrieden, können sie in der Regel kündigen. Was Versicherte wissen müssen Von Leonard Kehnscherper

Die Verjährung wurde im Erbrecht mit Wirkung vom 01.01.2010 neu gestaltet. Vor allem Vermächtnisse verjähren seitdem nach der Regelverjährungsfrist (§ 195 BGB drei Jahre für bewegliche Sachen und § 196 BGB zehn Jahre für unbewegliche Sachen/ Grundstücke u. a.). Bei Erbfällen vor dem 01.01.2010 galt noch die alte Verjährungsfrist für Vermächtnisse (30 Jahre). Durch das komplizierte Übergangsrecht gilt auch für Erbfälle vor dem 01.01.2010 grundsätzlich die neue Verjährungsfrist, so dass beispielsweise der Anspruch auf Übertragung eines Grundstücks als Vermächtnis aus der Erbmasse spätestens mit Ablauf des 31.12.2019 verjährt. Vor allem Begünstigte aus einem Vermächtnis

11. FEBRUAR 2018

Wer eine Versicherung abgeschlossen hat, will meist einen langfristigen Schutz für sich oder seinen Besitz. Aber was, wenn die Leistungen doch nicht dem entsprechen, was man sich wünscht? Wenn die Beiträge erhöht werden oder die Mitarbeiter schlicht unfreundlich sind? Dann bleibt Verbrauchernoftnur übrig,ihrenVertrag zu kündigen. „Um schnell wieder aus unerwünschten Verträgen herauszukommen, gibt es das Recht aufWiderruf“, sagt Ulrike Steckkönig von der Stiftung Warentest. Bei den meisten Policen hätten Versicherte dafür 14 Tage Zeit, nachdem sie die Unterlagen erhalten haben. Das könne zum Beispiel hilfreich sein,wenn jemandversehentlichbeieinerOnline-Reisebuchung eine Versicherung „mitgekauft“ hat. „Informiert der Versicherer nicht über das Widerrufsrecht, dürfen Kunden auch nach dem Ablauf der 14 Tage noch widerrufen.“

„Bei wichtigen Policen wie der Haftpflicht sollten Kunden darauf achten, dass es keine Lücke gibt.“ Ulrike Steckkönig, Stiftung Warentest

Foto: privat

KONTAKT Rechtsanwälte, Streitbörger Speckmann PartGmbB RA Dr. Thorsten Purps Fachanwalt für Erbrecht, zertifizierter Testamentsvollstrecker Hegelallee 4 14467 Potsdam Tel.: 0331 2756131 www.streitboerger.de


MOBIL

11. FEBRUAR 2018

Neue Generation der A-Klasse Mercedes startet mit Kompaktem im März Mercedes bereitet den Start der neuen A-Klasse-Generation vor. Das erste Modell einer ganzen Familie neuer Kompaktwagen hat der Hersteller in Amsterdam enthüllt. Die Publikumspremiere feiert es im März auf dem Genfer Autosalon. In den Handel kommt der Fünftürer mit dem steilen Heck wenig später noch in diesem Frühjahr, so der Hersteller. Im Radstand und Spurweite etwas gewachsen, will die A-Klasse mit inneren Werten punkten. Dabei geht es den Schwaben weniger um die etwas großzügigeren Platzverhältnisse oder den um 29 auf 370 Liter gewachsenen Kofferraum, sondern um das Infotainment- und Bediensystem. So gibt es neben einem großen, freistehenden Display anstelle des bisherigen Cockpits zum ersten Mal eine Sprachsteuerung im Stil von Alexa. Dazu gibt es – gegen Aufpreis – Sicherheits- und Assistenzsysteme wie in der S-Klasse. Auch unter der Haube hat die neue A-Klasse laut Mercedes viele Premieren zu bieten – und startet mit komplett neuen Motoren. Los geht es unter anderem mit zwei Vierzylinder-Benzinern, die beide serienmäßig wie sonst nur die Diesel über einen Partikelfilter verfügen: Einem 1,4-Liter mit 163 PS und Zylinderabschaltung sowie einem 2,0-Liter mit 224 PS. dpa

POTSDAM AM SONNTAG

29

Besserer Klang und neue Funktionen Audiosysteme im Auto werden weiter aufgerüstet und zu Multimedia-Centern. Welche neuen Geräte gibt es, und worauf ist generell zu achten? Von Fabian Hoberg Dicke Bassrolle im Kofferraum, stromziehende Verstärker und große Lautsprecher auf der Hutablage – das war einmal. „Modernes Car-Hi-Fi-Tuning ist heute dezenter als noch vor zehn Jahren, die nachgerüsteten Systeme werden meist verdeckt montiert, Subwoofer ohne Platzverlust verbaut“, sagt Matthias Wagner von der Fachhandelsgruppe Car Akustik System. Autofahrer legen vermehrt Wert auf größere Bildschirme und eine Vernetzung mit ihrem Smartphone oder direkt mit dem Internet. Der Nachrüsttrend liege bei größeren Monitoren mit bis zu zwölf Zoll und der Integration von Assistenzsystemen. „Dadurch wird künftig der Einbau umfangreicher, da die Techniker neue Hardware in vorhandene Autosysteme einschleifen müssen“, sagt Wagner. Die Zeiten, in denen man einfach aus dem DIN-Schacht im Armaturenbrett das alte Radio herauszog, Adapterkabel anschloss und das neue Radio für Sound sorgte, sind längst vorbei, sagt Dirk Kreidenweiß von der Tuning World Bodensee, einer der größten Tuningmessen Deutschlands. Während es hochwertige Soundsysteme noch vor ein paar

Nachrüstoptionen mit modernen Funktionen sind gefragt, etwa das Mulitmedia-Navigationsgerät Blaupunkt Bremen 975 (links). Bei Mercedes haben Soundsysteme wie von Burmester hohe Einbauraten (o. r.). Für einen Doppel-DINSchacht eignet sich das Kenwood DMX7017 DABS mit einem 7-ZollBildschirm. Fotos: Fabian Hoberg/dpa-tmn

Jahren nur im Zubehörhandel gab, bietet die Autoindustrie heute auf Wunsch in fast allen Fahrzeugsegmenten hochwertige Car-Audio-Ausstattung an. Mit der zunehmenden Entlastung der Autofahrer durch Assistenzsysteme steigt in Zukunft der Anspruch an das gebotene Entertainment. Bei der Mercedes S-Klasse entscheiden sich über zwei Drittel der Kunden für ein hochwertiges Soundsystem des deutschen Edelherstellers Burmester. Eine Auswahl empfohlener Geräte der Experten und des

In-Car-Electronic-Awards der EISA (European Imaging and Sound Association): Alpine X902D-F: Das 9-Zoll-Navigationssystem bietet Navigations- und Entertainment sowie einen flexiblen Einbau. Es ist mit Apple Carplay und Android Auto kompatibel und kostet etwa 1400 Euro. Blaupunkt Bremen 97: Passend zur VW-Innenraum-Optik bietet das Multimedia-Navigationsgerät von Blaupunkt einen 7 Zoll-Bildschirm und Android-Betriebssystem (700 Euro).

Clarion NX807E: Das 2-Din-Multimediagerät von Clarion bietet HD-Player, Touchscreen und integriertes Navi mit Apple Carplay sowie grafischen-Equalizer. Das digitale LCD-Farbdisplay mit LED-Hintergrundbeleuchtung misst 7 Zoll. Preis: etwa 900 Euro. Pioneer SPH-DA230DAB: Der Doppel-DIN-Multimedia-Player mit 7-Zoll-Bildschirm bietet Digitalradio, 13-Band-Grafikequalizer, Apple Carplay und Android Auto sowie zwei Videoeingänge. Peis: etwa 350 Euro.

Foto: Daimler AG/dpa-tmn

EMOBIL IN KÜRZEF Skoda ist im SUV-Rausch und plant einen dritten Geländewagen unterhalb von Kodiak und Karoq. Als ersten Vorboten dieses zum Urban Crossover gestempelten Neuzugangs hat die tschechische VW-Tochter für den Genfer Salon im März die Studie Vision-X angekündigt. Der Wagen wird nach Informationen aus Unternehmenskreisen etwa das Format von VW T-Roc und Seat Arona haben und könnte bereits im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Hyundai bereitet die Neuauflage seines SUV-Modells Santa Fe vor. Der größte Geländewagen im europäischen Fahrzeugprogramm des koreanischen Herstellers feiert Publikumspremiere auf dem Genfer Autosalon. Noch im Frühjahr kommt die neue Generation in den Handel, teilte das Unternehmen mit. Das auf 4,77 Meter Länge gewachsene Modell soll vor allem mit ihrem Design und mit ihrer Sicherheitsausstattung punkten. So gibt es den Santa Fe unter anderem mit einem erweiterten Kreuzungsassistenten und mit Türschlössern, die sich automatisch verriegeln, wenn sich vor dem Aussteigen von hinten ein Fahrzeug nähert. dpa

AUTOZENTRUM LUDWIGSFELDE e.K. A „Ihr freundliches Gebrauchtwagen-Autohaus“

STÄNDIG CA. 120 GEPFLEGTE FAHRZEUGE IM ANGEBOT ALLE FAHRZEUGE: • Werkstattgeprüft • HU/AU NEU • Inspektion NEU PKW-Sofort-Finanzierung für Angestellte, Arbeiter, Rentner & Selbständige (auch bei Problemfällen) • Umfinanzierung/ Vorkreditablösung • Wunschrate frei wählbar • Fahrzeug morgen abholen – erste Rate in 3 Monaten • PkW-Barankauf mit Bankablösung • kulante Inzahlungnahme

SUV & MINIVAN WOCHEN Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an SUVs und Minivans an

ANKAUF-AKTION IN LUDWIGSFELDE BEI UNS IN NUR 15

MINUTEN!

WIR MACHEN ES UNKOMPLIZIERT, WIR KAUFEN IHR FAHRZEUG IN NUR 15 MINUTEN!

• Chevrolet Captiva • Dacia Duster (gebraucht & neu) • Dacia Lodgy • Ford C-Max & S-Max • Hyundai IX 35

• KIA Sportage • Mazda 5 • Opel Zafira • Renault Scenic • Nissan Quasqai • Škoda Yeti • VW Touran

Alle mit Klimaanlage und Winterreifen!

• sofortige Bewertung innerhalb weniger Minuten • sofortige Barauszahlung oder Blitzüberweisung! • Bankablösung und Umfinanzierung möglich • kostenlose Abmeldung • kostenloser Hol- und Bringservice ACHTUNG: Bei uns müssen Sie Ihr Fahrzeug nicht erst kompliziert im Internet eingeben und dann auf einen sogenannten unverbindlichen „LOCKPREIS“ warten (der dann bei Besichtigung plötzlich nicht mehr gültig ist und man Ihnen dann nur noch die Hälfte zahlen möchte)!

AZL Autozentrum Ludwigsfelde e.K. Weinbergsweg 24 · 14974 Ludwigsfelde (gegenüber Nissan – gegenüber Mazda) · Telefon 03378 / 54 70 820


30

UNTERHALTUNG

POTSDAM AM SONNTAG

11. FEBRUAR 2018

VARIETÉ

GESPRÄCH

Blind Date

Zu Rio Reiser

D

M

er Kulturklub Teltow präsentiert am 19. Februar vier Künstler auf einen Schlag. Aber wie bei einer Sneak Preview im Kino weiß das Publikum bis zum Beginn der zweistündigen Vorstellung nicht, wer auf der Bühne stehen wird. Nur so viel verrät Initiatorin Julia Gámez Martin (Foto): Ein Stand-Up Comedian, ein Musik-Act, ein Zauberkünstler und ein Artist wollen die Zuschauer begeistern. Die Halbspanierin ist selbst Kabarettistin und Musicaldarstellerin. Sie sang etwa die Hauptrolle in dem Rock-Musical „Hair“. Mit der Sneak Show möchte sie inspirieren: „Es gibt so viele tolle Künstler, die man nie kennen lernen wird, wenn man nicht mal etwas wagt.“ pams Foto: promo

Sneak Show – Das kulturelle Blind-Date, Varieté, Montag, 19. Februar, 19 Uhr, Landhotel Diana, Potsdamer Straße 54 in Teltow, Tickets online unter www.kulturklubteltow.de ab 15 Euro

KONZERT

Das Kollektiv We Invented Paris im Waschhaus

Neuauflage Cyberpunk

W Foto: promo

it Standing Ovations, Zugaben und begeistertem Applaus wurde das Schauspielmusical „Rio Reiser. König von Deutschland“ bei seiner Premiere im Neuen Theater des Hans Otto Theaters im November vergangenen Jahres gefeiert. Die bereits 2004 von Heiner Kondschak geschriebene musikalische Revue erzählt die Geschichte von Rio Reiser und seiner Band „Ton Steine Scherben“ entlang ihrer schönsten Songs. Das Stück ermöglicht einen Rückblick auf Reisers Entwicklung vom Politrocker der 70er Jahre zum Hitparaden-Star der 80er und dem verkannten PDS-Unterstützer der 90er, der sich zunehmend frustriert zurückzog. Im Rahmen der Reihe „Der Förderkreis lädt ein“ spricht die Vorsitzende des Förderkreises Lea Rosh mit dem Hauptdarsteller Moritz von Treuenfels über seine Rolle und die Inszenierung. pams

e Invented Paris ist das Kollektiv um den Basler Sänger und Songwriter Flavian Graber. Es vereint Musiker, Designer und Filmemacher und erfindet sein Klangbild seit dem Startschuss vor sieben Jahren immer wieder neu. Nach zwei Alben und über 250 Shows europaweit, entschieden sich Graber und seine Mitstreiter vor zwei Jahren für eine kreative Schaffenspause. Jetzt sind We Invented Paris zurück – mit klarer Haltung und neuer Musik. Das frische Songmate-

rial markiert dabei einen gravierenden Einschnitt in die bisherige Folk-Pop-Geschichte der Schweizer: Die Akustikgitarre ist der Keytar gewichen – und damit der Songwriter-Habitus der retroelektronischen Popmusik. We Invented Paris liefern den Soundtrack eines 80er-Cyberpunk-Dramas, das im Jahre 2017 spielt. pams We Invented Paris, Konzert, Samstag, 17 Februar, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, Waschhaus, Schiffbauergasse, Tickets ab 18 Euro

Gespräch mit Moritz von Treuenfels, Montag, 12. Februar, 19 Uhr, Neues Theater/ Glasfoyer, Hans Otto Theater, Eintritt frei

Foto: promo/HL Boehme

TANZTHEATER

FASCHING IN POTSDAM

Schattenwelten

Götter, ein Drache und zu guter Letzt toter Fisch

A

mazing Shadows ist Theater, Tanz und Akrobatik in einem – während der Show vom US-amerikanischen Ensemble The Silhouettes scheinen Schatten lebendig zu werden. Durch faszinierende Präzision bilden die Künstler mit ihren Körpern die Silhouetten von Tieren, Menschen, Maschinen ab und erbauen so ihr eigenes Schattenreich, in das sie das Publikum entführen. Eine Reise durch alle Jahreszeiten. pams

Amazing Shadows, Show, Montag, 19. Februar, 19.30 Uhr, Nikolaisaal, Tickets ab 34,90 Euro

SONNTAG Um 15 Uhr lädt der Lindenpark Karneval Club (LKC) zum legendären Kinderfasching im Lindenpark mit Ausflug in die verrückte Götterwelt ein. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 3,50 Euro. Ab 20 Uhr sind die Erwachsenen dran bei „Die Götter müssen verrückt sein, der LKC im Olymp“. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 10 Euro, im Vorverkauf 7,50 Euro plus Gebühren. „Im Land der Phantasie“ heißt der Faschingsnachmittag für Familien und Kinder ab drei Jahren im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. Beginn ist um 15 Uhr. Zur Ge-

schichte: Ein vierköpfiger Drache bedroht das Märchenschloss in Fantasien. Das Potsdamer Musiktheater Pampelmuse begleitet mit einem musikalischen Mitmachprogramm. Der Eintritt kostet für Kinder 3 Euro, für Erwachsene 6 Euro, für Familien 12 Euro. ROSENMONTAG Zum letzten Mal der Saison trifft sich die „verrückte Götterwelt“ des LKC um 20 Uhr im Lindenpark, Stahnsdorfer Straße 76 / 78. 14 Euro kostet der Eintritt an der Abendkasse, 11 im Vor-

verkauf, plus Gebühren. Um 20 Uhr ist das Potsdamer Narrenschiff beim Teltower Carneval Club in Teltow zu Gast, im Stubenrauchsaal, Marktplatz 1–3. „BER war gestern! Wir schreiben das Jahr 2300“, heißt das Motto der Teltower Kollegen. Karten kosten 10 Euro im Vorverkauf, 12 Euro an der Abendkasse.

ASCHERMITTWOCH Das Ende der Faschingssaison 2017/18 wird traditionell „mit totem Fisch gefeiert“. Von 17 bis 22 Uhr treffen sich dazu die Narren vom Narrenschiff und alle Sympathisanten im Heimathafen in der Kantine der Landesregierung in Potsdam, HeinrichMann-Allee 107. Im Bürgerhaus Sternzeichen in der Galileistraße 37–39 wird noch am Aschermittwoch zum Fasching geladen, ab 14 Uhr, Reservierung unter Tel.: 0331 600 67 62. Eine Karte kostet 10,50 Euro inklusive Cocktail und Pfannkuchen. spy Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

präsentiert

Sa., 24.

Exklusiv für PNN-Abonnenten: Profitieren Sie beim Kauf von 2 Karten von unseren Rabatten!

Musikalische Labyrinthe Konzert

So., 11.

Febr. 2018

März 2018

Mare Nostrum Konzert

Friedenskirche

2 Tickets nur 30,– € statt 60,– €

Nikolaisaal

2 Tickets nur 60,– € statt 88,– €

So., 25. März 2018

Debussy und sein Prophet Konzert

Nikolaisaal

2 Tickets nur 35,– € statt 52,– €

Tickets der besten Kategorie Vorzugspreis – nur bei uns!

Kommen Sie gleich vorbei! Infohotline (0331) 23 76 - 222 PNN-Shop WilhelmGalerie (2. OG), Platz der Einheit 14, 14467 Potsdam Mo. – Fr. von 10.00 bis 18.00 Uhr

50 % Ra für Ab batt on Bis zu

n Kauf v enten beim on 2 T ickets .


11. FEBRUAR 2018

MARKTPLATZ

WOHNIMMOBILIEN VERKAUF

STELLENANGEBOTE

POTSDAM AM SONNTAG

Suchen zur sofortigen Einstellung

zuverlässige

Mitarbeiter/in

für die Reinigung einer Arztpraxis in Potsdam (Jäger Vorstadt) 3 mal wöchentlich auf Minijob Basis. Rufen Sie an:

ab clean service 033231 62050

Wir sind ein mittelständischer, tarifgebundener Wertelogistiker. An unserem Standort in Potsdam-Babelsberg suchen wir

Junge Potsdamerin im Rollstuhl

sucht für kleinere Tätigkeiten im Haushalt nette – nach Möglichkeit – weibliche Unterstützung. Auch für Schülerinnen auf Minijob-Basis geeignet. Ich freue mich auf Ihren/ Deinen Anruf unter 0176/388 711 28

Verstärkung für unseren Bereich Geld- und Werttransporte. Sie haben eine • Unterrichtung nach §34a Gewerbeordnung • ein einwandfreies Führungszeugnis • eine unbedenkliche Schufa-Auskunft • einen Führerschein der Klasse B • und eventuell schon Erfahrung in der Sicherheitsbranche

Reetdach-Doppelhaushälften WOHNIMMOBILIEN VERMIETUNG

Ostseebad Nienhagen: Nur noch eine exklusive, real geteilte Reetdach-DHH zur Ferienvermietung. Baubeginn erfolgt! Ca. 600 m vom Strand, ca. 80 m2 Wohnfläche plus 14,80 m2 Nutzfläche im Spitzboden. DHH ab € 319.000,- inkl. 2 Stellplätze. Zuzgl. Maklerprovision 4,76% inkl. MwSt. B: 48 kWh (m² *a), Erdgas, BJ. 2017 Besichtigung nach tel. Vereinbarung! W&N Immobilienvertriebs-GmbH Tel. 0381-128 741 841 Mobil 0176-223 11 662 www.w-n-v.de

Pdm., Kirchsteigfeld, schöne 2 Zi.Whg., EG, zentrumsnah, ca. 64 m2, in gepflegtem u. ruhigem 4 Fam.-Haus, KDB, Einbauküche, Bad mit BW, Parkettfußboden, sep. Abstellraum, 2017 vollst. renoviert, Terrasse u. kl. Gartenbereich, 550,– € KM + 3 MM Kaution + NK ab sofort langfristig zu vermieten.

Tel. 01 71 / 8 31 88 81 ab 19 Uhr

Familienunternehmen der Genussmittelbranche sucht für den Standort Potsdam Mitarbeiter/-innen für den Innenund Aussendienst (auch Teilzeit) Keine Altersbegrenzung! Voraussetzung: PKW + Führerschein Info Mo – Fr. 9.00 – 14.00 Uhr unter Tel: 03 32 05 / 2 69 91 00

Senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung an: GWS Sicherheitsservice Geld-, Wert- und Sachtransporte GmbH Alt-Salbke 6–10, 39122 Magdeburg

Mitarbeit in gynäkologischer Praxis

Suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Setzer/Grafiker für Teltow auf 450,– Euro Basis. Rufen Sie uns an. Tel. 0170/7777941

Sie sind eine freundliche, versierte MFA, können selbstständig in eigenem Arbeitsbereich arbeiten, sind sicher im Umgang mit Computern und haben Lust, sich in einem großen Team beruflich und menschlich zu engagieren? Wir bieten Arbeit in einer gynäkologischen Praxis für 35 Std./Woche. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: info@praxis-altnowawes.de Alt Nowawes GP Alt Nowawes 67, 14482 Potsdam

Mitarbeiterinnen für leicht erlernbare CallCenter-Tätigkeit in Potsdam gesucht. Teilzeit 25h/W,Mo–Do 07.30–14.30. Auch geringfügige Beschäftigung ungelernt in jedem Alter möglich. Bewerb. bitte an: Info@RTMGmbH.de, Ricarda Huch Str.2, (direkt hinter dem Sterncenter) 14480 Potsdam, 0331-2009523

Potsdam Mittelmärkischer Sicherheitsdienst

sucht 12 Sicherheitsmitarbeiter m/w im Raum Potsdam / Mellensee / Zossen / Ludwigsfelde / Luckenwalde / Jüterbog / Treuenbrietzen / Brück / Linthe / Baruth / Dahme

Noch mehr Sonntag.

Für Pforten- und Empfangsdienst / Objektschutz / Werksschutz in Voll- und Teilzeit / Arbeitsvertrag unbefristet mit und ohne Sachkundeprüfung § 34 a

Immobilienmarkt

Informationsveranstaltung am 22.02.2018, um 11.00 Uhr in 14913 Jüterbog, Am Heideland 2

Sonntagszeitung für die Gebiete Potsdam, Werder, Teltow Verlag: Potsdamer Zeitungsverlagsgesellschaft mbH & Co. KG Telefon (03 31) 23 76-0 Geschäftsführung: Florian Kranefuß (Sprecher), Ulrike Teschke, Farhad Khalil Verlagsleitung: Janine Gronwald-Graner Anzeigenleitung: Janine Gronwald-Graner Chefredakteurin: Sabine Schicketanz (-132) Redaktion: Kay Grimmer (-175) Sarah Kugler, Volontärin (-176) Helena Davenport, Volontärin pams@pnn.de Verlags- und Redaktionsanschrift: Potsdam am Sonntag, Postfach 60 12 61; 14412 Potsdam Besucheradresse: Platz der Einheit 14 (WilhelmGalerie), 14467 Potsdam Anzeigen: Telefon (03 31) 23 76-111 Fax (03 31) 23 76-400 Redaktion: Telefon (03 31) 23 76-175, -176 Fax: (03 31) 23 76-200 Druck: Druckhaus Spandau Zustellung: SA & M GmbH, Reklame-Beckmann e. K. Vertriebs-Service: (03 31) 23 76-333 Anzeigenschluss: mittwochs 17.00 Uhr Druckauflage: 137.500 Expemlare Für den Inhalt der Anzeigen zeichnen die Auftraggeber verantwortlich. Diese Zeitung erscheint einmal wöchentlich. Es gilt die Anzeigenpreisliste Mediadaten Print & Online, gültig ab 1. Januar 2018. Die Redaktion behält sich das Recht der auszugsweisen Wiedergabe von Zuschriften vor. Veröffentlichungen müssen nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen. Für unaufgeforderte Zuschriften, Bilder und Zeichnungen übernehmen wir keine Haftung. Wir verwenden Zeitungspapier bis zu 100 % Altpapieranteil.

Die Kleinanzeigen-Rubriken 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Fax private Kleinanzeigen 0137/750 85 00

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: Frau Fechner, PMS, Nordwalder Ring 3 a, 14929 Treuenbrietzen Per E-Mail: pm-Sicherheitsdienst@web.de, per Fax: 033748/292107 STELLENMARKT

POTSDAM AM SONNTAG

Noch mehr Sonntag.

Interessierte laden wir ein zu einer

Kontakt: Susanne Boreck Tel.: 0331/23 76 -114 susanne.boreck@pnn.de

Wohnungsmarkt Immobilien-Markt Stellenmarkt Geschäftsverbindungen Dienstleistungen Partnersuche Automarkt Zweiräder Möbel/Einrichtungen Kleidung Haus & Garten

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Computer & Zubehör Handwerk Kosmetik, Wellness Urlaub & Freizeit Tiermarkt Unterricht Verloren & Gefunden Wassersport Sonstiges Kontakte Massagen

3 SONSTIGES

GESCHÄFTSVERBINDUNGEN 4

Sanddornprodukte jeden Samstag auf dem Markt am Nauener Tor 9.00 bis 16.00 Uhr 100% Direktsaft und Nektar, Sirup, Honig, Marmelade, Tee und Liköre Sanddorn-Fruchtfleischöl und Kernöl, Naturkosmetik u.v.m.

DIENSTLEISTUNGEN

Freundlich – gründlich – zuverlässig. Tel.: 01 76/500 858 21, auch Sa./So.

Zentrale Kundenbetreuung Kontakt: Beate Bögge Tel.: 0331/23 76 -111 beate.boegge@pnn.de

6

Seelenfreund gesucht, um die 50, ab 1,80m. Du bist kommunikativ, vielseitig interessiert, denkst positiv, bist gern unterwegs, wanderst gern, isst gern gesund, dann melde dich gern mit Bild unter: jamiro07@web.de

AUTOMARKT

7

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944–36160 www.wm-aw.de Fa.

21

SEXtreffen – privat – anonym diskret INFO: 0173-8231445

5

Seniorenbetreuung und Alltagshilfe.

PARTNERSUCHE

Suche v. DDR−Fahrzeugindustrie Werbesachen u. Prospekte / Flyer, bei Bedarf VW−Prosp., T. 0174−9251907.

KONTAKTE

Bodenleger Heiko Weber bietet: Teppichboden, Kettelservice, PVC, CV, Linoleum, Laminat, Design-Beläge, Fertigparkett und Korkbeläge, dekorativen Sonnen- u. Sichtschutz für jedes Fenster, Markisen, Insektenschutz!! Preisw. Teppichboden- & Teppichreinigung, Malerarbeiten!! Tel.: 03 31/6 00 51 40 oder 01 74/4 45 60 01

Noch mehr Sonntag.

20

Mögen Sie Blumen? Dann helfen Sie 50 Puzzles, meist 1000−teilig je 2 EUR, mir zweimal monatlich in Potsdam, auch einzeln oder Tausch, Rabatt gern auch ältere Helfer. Zuschriften möglich, T. 0331−2006767. unter G179 an PNN, PF601261, 14412 Suche NVA−Modelle v. Fa. ATLAS, su. Potsdam. Piko−Lok 01 nur in grün, W353 v. Prefo, T. 0174−9251907 9−20 Uhr.

Potsdam am Sonntag E-Mail anzeigen@pnn.de

Beilagenhinweis Unserer heutigen Ausgabe liegen folgende Prospekte der Voll- bzw. Teilauflage bei:

Aldi Möbel Boss Media Markt Hammer Märkische Verlagsund Druckgesellschaft Wir bitten um freundliche Beachtung.

31


018 2 . 3 0 . 1 is 3 b t r e g Verlän t zugreifen! Jetz

1

sung des Neufahrzeugs durch einen zertifizierten Verwerter verschrottet werden.

Dr.-Külz-Straße 2 – 4 • 14542 Werder Telefon 03327 - 73 740 • www.raschick.com

Nutzfahrzeuge

PamS Potsdam - 2018-02-11  
PamS Potsdam - 2018-02-11