Page 31

open-air präsentiert von:

Adolescents

aus Münster ist mit zwei Akustikgitarren und einem zurückhaltenden Schlagzeug ein Kontrast zu den obigen Bands. „Die Herren spielen eine entspannte Mischung aus Dynamik, Theatralik und lässigen Arrangements. Also perfekt für einen sonnigen Festivaltag,“ sagt Florian Redeker. Ingenious Rascals begannen als Duo mit Benne Pier und David Hilkmann. Später stieß mit Christian Demter einer der besten Drummer Münsters dazu. Auf der Homepage der Band gibt es ein famoses Video zum Song „Cleptomaniac“ zu sehen. Am 19.10. sind die Ingenious Rascals übrigens im Gleis 22 zu Gast. Hinter dem entspannten Festivalerlebnis steckt natürlich jede Menge Arbeit für den JFK. „Letztes Jahr haben wir 350 Helfer auf fast 1.500 Schichten á zwei Stunden eingeteilt,“ berichtet Redeker. Dass viele der Festivalinitiatoren von 1976 noch Jahr für Jahr helfen, zeigt, dass das Stemwede Festival etwas Besonderes ist. „Das ,Umsonst & draußen‘-Konzept trägt viel zur Atmosphäre bei. Wenn doch einmal ein kleiner Gewinn übrig bleibt, fließt der direkt in die Kinder-

und Jugendarbeit in Stemwede“. Berühmt berüchtigt ist bei dem Stemweder Publikum das, was auf dem Campingplatz passiert. Viele Besucher kommen schon sehr früh mit Zelten und sogar Bauwagen. „Da findet natürlich noch einmal eine ganz eigene Party statt“, weiß Florian Redeker. Für alle, die es etwas ruhiger mögen, gibt es in diesem Jahr erstmalig einen „Bewusster campen“-Bereich. Um die Ausgaben zu decken, kostet das Zelten pro Person fünf Euro pro Festivaltag. „Man zahlt also maximal zehn Euro für das gesamte Wochenende plus fünf Euro Müllpfand. Alles andere ist natürlich absolut umsonst und draußen!“ informiert Florian Redeker. Und was macht für ihn das ganz Besondere am Festival aus? „Wir sind eine ziemlich bunte Truppe, in der jeder seinen eigenen Kopf hat. Das ist manchmal etwas anstrengend, macht aber eine so kunterbunte Veranstaltung wie das Stemwede Open Air erst möglich!“ MALTE SCHIPPER P 16.-17.8., Stemwede, Ilweder Wäldchen www.jfk-stemwede.de

Alabama Shakes

16.8. 37. Stemweder Open Air Festival (+17.8.) - SDP, Eläkeläiset, The Casualties, Doktor Krapula, Gasmac Gilmore, The Hirsch Effekt, Ingenious Rascals, Razzmattaz u.a., Stemwede-Wehdem, Ilweder Wäldchen 17.8. 4. Rock Nacht Bad Essen - FischerZ, Echoes (A Tribute to Pink Floyd), Vintage Area, Bad Essen, Kirchplatz 18.8. Rock im Pott Stadionfestival - System Of A Down, Volbeat, Tenacious D u.a., Gelsenkirchen, Veltins Arena 18.8. X Rockfest – Gipfeltreffen des Metal - Slayer, Bullet For My Valentine, Killswitch Engage, Trivium, Anthrax, Caliban, Fear Factory, Devildriver, Whitechapel, While She Sleeps, Herford, X 23.8. Hütte rockt Festival 7 (+24.8.) Kiss Forever Band, Monsters of Liedermaching, Das Pack, Inozit, Aces High, Kmpfsprt, Mr. Cracker, Casting Louis, Hi!Spencer u.a., Georgsmarienhütte, Festivalgelände 30.8. Portside Open Air Concert – Lukas Graham MS, Hafen 31.8. Rock am Schloss - Turbine Weststadt, Fabian von Wegen, Razz, Tonbandgerät, Mr. Irish Bastard, Killerpilze – Aftershow mit King Kong Kicks, Fürstenau, Schloss 31.8. Portside Open Air Concert – Jupiter Jones MS, Hafen 31.8. Rock bei Kurt - Nutellica, High Voltage, Mr. G and his Billy Boys, High Proof, Awake, Atomic Peat, Spin My Fate, Summerymind, Diesel Hooker, Melle, Festivalgelände Gesmold 31.8. Open Air mit Sweety Glitter & The Sweethearts - Doc Moralez, Be Hammer Band, Westerkappeln, Gelände Weinhandel Fartmann 1.9. Portside Open Air Concert – Selig + Blackmail MS, Hafen 7.9. Rock am Ziegenbrink - Swamphead, Area 24 u.a, OS, GZ Ziegenbrink FOTO: AUTUMN DE WILDE

The Hirsch Effekt

2.8. Parklichter Open Air - Tim Bendzko, Frida Gold, Mobilée, Sea+Air, Elif, Abby, OK Kid, Chakuza, Maxim und Sam, Bad Oeynhausen, Kurpark 8.8. Haldern Pop Festival 2013 (bis 10.8.) - Alabama Shakes, Bear’s Den, Buke And Gase, Dan Croll, JaPanik!, Kettcar, Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi, Lubomyr Melnyk, Peter Broderick, Sophie Hunger, The Strypes, Tom Odell, We Were Promised Jetpacks u.a., ReesHaldern, Festivalgelände 9.8. Unheilig MS, Schlossplatz 9.8. 28. Staatsforsten Open Air (+10.8.) - pi!, The Deadlocks, Fox Named King, Fat Belly, The Love Bülow, Superstarfuckers, Rock AG der GSS Vechta, Leeroy Jenkins, The Mortis, Joel Havea, Sugo, Onkel Hanke, Jessy Martens & Band, Parka, Fire on Dawson, Nerd School, Susanne Blech, Bakum, Festivalgelände Büschel 10.8. 15. M’era Luna (+11.8.) - Nightwish, HIM, ASP, Front 242, Deine Lakaien (acoustic), Blutengel, Apoptygma Berzerk, Mono Inc. The Crüxshadows, Saltatio Mortis, Coppelius, Lord Of The Lost, Unzucht, Hildesheim, Festivalgelände 10.8. Cro - Open Air Tour 2013, MS, Schlossplatz 10.8. Reggae Summer Night - Black Dillinger, Boomrush Backup Band, Basementsound, OS, GZ Ziegenbrink 16.8. Rock’n’Heim in Hockenheim (bis 18.8.) - Awolnation, Bonaparte, Boys Noize, Deftones, Enter Shikari, Franz Ferdinand, Kraftklub, Oliver Koletzki, Robert DeLong, Sub Focus, System Of A Down, Volbeat, Tenacious D, Die Ärzte, Nine Inch Nails, Seeed, Biffy Clyro, Bonaparte, Casper, Deftones u.a., Hockenheim, Hockenheimring

STADTBLATT 8.2013 31

Stadtblatt 2013.08  
Stadtblatt 2013.08  

Das Osnabrück Magazin, August 2013.

Advertisement