Page 3

02 / 03

w Wohnen w

70. Jahrgang | Nr. 142 | 21./22. Juni 2014

Schlechte Gerüche, fliegende Eindringlinge: Der schönste Sommer hat zu Hause leider ein paar Nebenwirkungen. Diese Tipps können helfen.

D

ie Wärme steht im Haus, die Fliegen vermehren sich und der Müll müffelt: Was Experten zur sommerlichen Problemlösung raten.

Schattig und trocken

Stadtreinigung Hamburg hin. Nasse Küchenabfälle kommen ebenfalls in eine zusätzliche Lage Zeitungspapier oder in feste Papiertüten.

Hitze im Haus. Klimageräte kosten Geld. Aber es gibt auch andere Kühlmöglichkeiten: Nasse Wäsche im Zimmer trocknen zum Beispiel, rät der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Denn dabei entsteht Verdunstungskälte, die nachts das Zimmer abkühlt. Außerdem: Bereits am Morgen lichtdichte Vorhänge oder Rollläden herunterlassen.

Gut ist auch Gesteinsmehl aus dem Gartenfachhandel, das bei zu viel Feuchtigkeit in der Tonne eingefüllt wird. Die Tonne steht im Sommer am besten an einem möglichst schattigen Ort.

Zeitung gegen Feuchtigkeit. Der Boden der Mülltonne sollte im Sommer mit Zeitungspapier ausgelegt sein, das Flüssigkeiten aufnimmt. Darauf weist die

Fliegen vermehren sich. Fruchtund Schmeißfliegen werden von Müll magisch angezogen. Daher rät Harald Seitz vom Verbraucherinformationsdienst aid,

den Mülleimer in der Küche im Sommer täglich zu leeren. Ein Fliegenparadies ist natürlich der Kompost. Hier sollten keine Essensreste entsorgt werden, rät der Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung (VFöS). Sie kommen am besten in Zeitungspapier in die verschlossene Biotonne.

Nasse Abfälle kommen in eine Lage Zeitungspapier

Kaufen in Maßen. Lebensmittel lagern möglichst im Kühlschrank oder in einem kühlen Raum. Leider sind viele Obst- und Gemüsesorten kälteempfindlich – etwa Zitrusfrüchte, Bananen und Äpfel, auch Gurken, Tomaten und Paprika. Sie müssen also in der Wärme bleiben, und hier verderben sie schneller. „Es gibt keinen anderen Tipp als einfach weniger zu kaufen“, (DPA) sagt Seitz.

Bilder: thinkstock.de

ANZEIGE

ANZEIGE

Eine Hommage an das Bauhaus Ein Bungalow für höchste ästhetische und funktionale Ansprüche. Dieser Bungalow im Stil des Bauhauses verkörpert in einzigartiger Weise elegante Sachlichkeit und reduzierte, klare Form. Dafür bedient sich Haacke aus dem „Baukasten der Moderne“ von Walter Gropius. Deutschlands berühmteste Architekturschule forderte Sachlichkeit und Schönheit, klare Linien und lichte Räume – der Entwurf spiegelt dies auf besondere Weise. Problemlos anpassbar an verschiedene Lebenssituationen – dank zweier im stumpfen Winkel zueinander gestellter Kuben – erfüllt dieser Bungalow höchste ästhetische und funktionale Ansprüche. Der Entwurf sieht Wohnflächen von circa 160 bis 280 Quadratmetern vor. Markant sind großzügige Verglasungen, die die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen lassen. Haacke Haus

I

Teakfarbene, witterungsbeständige Holzwerkstofftafeln unterhalb des Dachs und gleichfarbige Fenster akzentuieren das Weiß der Fassade. Weit überstehend, sorgt das Flachdach für Schatten im Sommer und garantiert im Winter ausreichenden Lichteinfall. Ein räumlich gefasster Freisitz sowie die Wasserfläche geben dem Außenraum Tiefe. Auf einer Gesamtwohnfläche von 195 Quadratmetern bleiben keine Wünsche offen. Der WohnEss-Bereich mit Küche und Loggia erstreckt sich über mehr als 88 Quadratmeter im Innenwinkel des Bungalows. Ergänzt wird das Raumangebot von einem Schlafzimmer mit Ankleide, einem barrierefreien Bad mit Wanne und bodengleicher Dusche, Gästezimmer, Diele und Hauswirtschaftsraum. Neu Plötzin/Senator-Haacke-Straße 1

Besuchen Sie uns vor Ort

Diese gelungene Interpretation der klassischen Moderne vereint entscheidende Attribute anspruchsvollen Wohnens

Besuchen Sie uns vor Ort Weitere Informationen Samstag bis Mittwoch, 11 bis 18 Uhr, im Musterhaus Kleinmachnow, Stahnsdorfer Damm 32 (Ecke Hohe Kiefer) und MittI

14542 Werder (Havel)

I

woch bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr im Musterhaus im Unger-Park, Ungerpark 13, Ecke Mielestraße in 14542 Werder/Havel, (A 10, Abfahrt Phoeben). Telefon: (0800) 42 22 532

I

 (0800) 42 22 532  www.Haacke-Haus.de

www.haacke-haus.de

Profile for Berlin Medien GmbH

quartier - Sozial und engagiert  

quartier - Sozial und engagiert

quartier - Sozial und engagiert  

quartier - Sozial und engagiert

Profile for bvgmbh
Advertisement