Page 1

❖ ❖

KUR & VITAL

• • • • • • •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •• •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• • • • • •

EEI INNEE VVEERRLLAAGGSSBBEEI ILLAAGGEE DDEERS BBEERRLLI INNEERR ZKEUI RT IUENRG

Wellnessmit mitSpaß Spaß–– Wellness Berlin. Tippsaus ausBerlin Tipps

Kurenmit mitWirkung Wirkung–– Kuren wo lässt. wo sich sich was was heilen heilen lässt

Gesund Gesund durchs durchs Leben Leben –– Gespräch Ärztin Gesprächmit miteiner einerÄrztin.


Kur in Marienbad KURORT DER 40 HEILQUELLEN

age T 5 1

Leistungen im Reisepreis

 14 x Ü / HP im 3***+ Sterne Hotel

9,1 6 €

Marienbad ist die architektonische Perle und Schatzkammer der Heilquellen. In der Stadt genossen und genießen berühmte Könige, Adelige, Künstler und Wissenschaftler ihren Aufenthalt. Verbessern Sie Ihre Gesundheit mit den modernsten Kurund Arzneimitteln.

pro

P

n im erso

DZ

  

Das 3***+ Kurthotel Krakonos: befindet sich in ruhiger Lage über der Stadt Marienbad am Waldrand des bekannten „Kaiserwaldes“. Dieser lädt zu ausgedehnten und wunderschönen Spaziergängen ein. Zum Kur- und Ortszentrum sind es ca. 2 km. Eine Bushaltestelle mit sehr guter Verbindung zum Ortszentrum ist ca. 50m vom Hotel entfernt. Das bekannte und beliebte Hotel verfügt über Empfangshalle mit Rezep-

tion (Mietsafe), Restaurant, Lobby-Bar, Lift, Friseur, Salzhöhle, Hallenbad und eine eigene Kur- und Bäderabteilung. Kurbehandlungen: Klassische Massagen, Reflexzonenmassagen, Perl-, Torf-, Wirbel-, Mineral- und Gas-Bäder, Gasinjektionen, Unterwassermassage, Luftperlbäder, Kohlesäurenbäder,

      

Hotel-Hallenbad

Termine 2013

Moorpackungen, Moorbäder, Paraffinpackungen, Krankengymnastik, Magnetotherapien, Elektrotherapien, Oxygenotherapien, individuelle und Gruppengymnastik im Hallenbad, Ultraschall.

Urlaub und Kur im Riesengebirge ERHOLUNG IN TSCHECHIENS NATURPARADIES

Das schöne Städtchen Harrachov ist traumhaft in waldreicher Gegend gelegen und ist ideal für einen Erholungs- und Wanderurlaub.

ge 8 Ta Pers

on im

DZ

    

Hotel-Schwimmbad

Kurschwerpunkte: Die RiesengebirgsKurrreise ist besonders wirksam bei Erkrankungen und Schmerzzustände des Stütz- und Bewegungsapparates, physische und psychische Erschöpfungszustände und Übergewicht.

age T 5 1 ab

Der malerische Kurort Misdroy liegt auf der Insel Wolin an der Ostsee in Polen. Das Städtchen wird durch den langen und breiten Strand von der See abgetrennt und von den schönen Wäldern des Nationalparks umgeben. Misdroy besitzt ein günstiges Mikroklima.

pro

Pers

on im

zimmer sind 1-Raum-Studios. Das Hotel verfügt über eine eigene Kurabteilung, Restaurant und Cafe. Weiterhin stehen den Gästen ein Hallenbad und 2 Whirlpools zur Verfügung.

Kurschwerpunkte:

In Misdroy liegen die Kurschwerpunkte auf Atemwegserkrankungen, Bronchitis, Rheumaerkrankungen, Kreislaufer-

22.06. - 29.06. 29.06. - 06.07. 06.07. - 13.07. 13.07. - 20.07. 20.07. - 27.07. 27.07. - 03.08.

EZZ: € 10,- pro Nacht Paket 10 Kuranwendungen: € 65,Zuschlag: für Busfahrt: € 69,(Berlin - Harrachov - Berlin) Leistungen im Reisepreis „Bielik“ in Misdroy (Polen)

 alle 2-Raum-Apartments mit

DZ

Hotel Bielik Ostseestrand

11.05. - 18.05. 18.05. - 25.05. 25.05. - 01.06. 01.06. - 08.06. 08.06. - 15.06. 15.06. - 22.06.

 14 x Ü / HP im Kurhotel

9,€ 49

3*** Sterne Apparthotel Bielik

Marienkäfer Reisen GmbH

Hotel „Svornost“ in Harrachov (Tschechien) alle Zimmer mit Bad /DU, WC, Telefon, Sat-TV und Föhn 6 x Abendessen vom Buffet 1 x Buffet mit Knödeln und böhmischen Spezialitäten Informationsrunde bei Anreise örtliche Reiseleitung (deutsch) freier Eintritt ins Schwimmbad 1 x Tanzabend mit Livemusik 1 x Nachmittagskaffee mit Kuchen

Termine 2013 Massage, Rehabilitationsgymnastik in der Gruppe, Unterwassermassagen, Perlbäder, Paraffinpackungen, Moorpackungen, Durchblutungstherapie, Sauerstofftherapie, Inhalation und Kohlensäurebad, Aromabäder, Klassische-, Honig-, Schokolade- und Lavasteinmassagen. Desweiteren steht das Hallen-Schwimbad zur Verfügung. An der Hotelrezeption können Sie schöne Tagesausflüge in die Umgebung buchen.

ERHOLUNG AUF DER INSEL WOLIN

Abfahrt: Ostbahnhof und Fehrbelliner Platz Büro: Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr Berliner Str. 126, 10713 Berlin-Wilmersdorf

EZZ: € 14,- pro Nacht Zuschlag: für Busfahrt: € 59,(Berlin - Marienbad - Berlin)

 

Kururlaub in Misdroy

Die Hotel Residenz Bielik wurde 2004 neu eröffnet und liegt in einer ruhigen Seitenstrasse auf einer 4500 m² geschlossenen Anlage, ca. 100 Meter von der Seepromenade und 300 Meter von der Seebrücke entfernt. Das Bielik ist ein modernes, komfortables Appartementhotel mit Studiowohnungen und Appartements. Alle Appartements bestehen au Wohn- und Schlafraum und sind mit DU, WC, SAT-TV, Balkon und Telefon ausgestattet und mit Lift erreichbar. Einzel-

24.08. - 07.09.

Leistungen im Reisepreis

Ihr Urlaubsort Harrachov:

Kurgäste, die Harrachov in der Sommerzeit besuchen, haben viele Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung der Freizeit. Ihnen stehen in Harrachov in den Leihstellen etwa 100 Fahrräder zur Verfügung (Berg-, Trekking- und Straßenfahrräder), weiter gibt es 11 Tennisplätze, 4 Tennisschulen, 2 Minigolfplätze, 1 Rampe für Bungee jumping, die Sommerfreibadanstalt und seit dem Jahre 1999 auch den Golfklub Harrachov mit dem eigenen Golfplatz auf den Mytiny. Außer diesen Sportarten können die Besucher von Harrachov natürlich auch Wandertouristik betreiben. Kurbehandlungen im Hotel Svornost: Im Kurhotel Svornost werden Ihnen folgende Kurbehandlungen angeboten: klassische

03.06. - 17.06. 17.06. - 01.07.

 7 x Ü / F im 3*** Sterne

9,€ 19 pro

„Krakonos“ im Kurort Marienbad (Tschechien) alle Zimmer mit Bad/ Du, WC, Föhn, Telefon und Sat-TV Ortsrundgang durch Marienbad Informationsrunde mit Willkommensdrink 1 x ärztliche Beratungsgespräch 20 x Kurbehandlungen örtliche Reisebetreuung (deutsch) 24- Stunden- Notfalltelefon Nutzung des Hallenbades 2 x Nutzung der Salzhöhle Safe kostenfrei an der Rezeption

krankungen, Bewegungsapparat und Schilddrüsenerkrankungen.

Kuranwendungen:

Diadynamic, Ultraschall, Magnestrom, Laser, Solux, Wärmeumschläge, Perlenbad, Fototherapie, Wirbelmassage, Wirbelmassage von Händen, Wirbelmassage von Füßen, Inhalationen, Kryotherapie, Teilmassage, entspannende Teilmassage, entspannende Gesichtsmassage, sportliche Massage.

MarienkäferReisen TRAUMREISEN ZU TRAUMPREISEN

Bad/ Dusche, WC, Telefon, SAT-TV und Balkon  alle Kurbehandlungen im Hotel  Gästebetreuung (deutsch)  1 ärztliches Beratungsgespräch  20 x Kurbehandlungen  freier Eintritt ins hoteleigene Schwimmbad Termine 2013 06.05. - 20.05. € 499,20.05. - 03.06. € 549,03.06. - 17.06. € 599,EZ17.06. - 01.07. € 599,Zuschlag 01.07. - 15.07. € 649,€ 12 29.07. - 12.08. € 649,pro 12.08. - 26.08. € 649,Nacht 26.08. - 09.09. € 649,09.09. - 23.09. € 649,Zuschlag für Busfahrt: € 59,(Berlin - Misdroy - Berlin)

 030/ 88 66 35 35 Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr www.marienkaefer-reisen.de


KUR & VITAL I 3

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I VERLAGSBEILAGE

Vital durch Vitaminbomben

Mit der richtigen Ernährung bleibt man auch im Winter gesund – und kann sich Vitamintabletten sparen

I

m Winter hat es der menschliche Organismus nicht leicht: Mit sinkenden Temperaturen steigt das Erkältungsrisiko. Auch mümmelt man lieber auf der heimischen Couch im überheizten Wohnzimmer, als sich an der kalten, dafür aber frischen Luft die Beine zu vertreten. Und dann wären da noch die vielen vorweihnachtlichen Verlockungen wie Lebkuchen oder Christstollen, die sich in Form von Speckröllchen schnell bemerkbar machen. Wer allerdings ein paar Kleinigkeiten beachtet, kann trotz dieser Herausforderungen und Versuchungen fit und gesund durch den Winter kommen. „Besonders in der dunklen Jahreszeit fällt es unserem Körper schwer, ausreichend Vitamin D zu produzieren“, sagt Gisela Olias, Expertin vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in PotsdamRehbrücke. Das Vitamin wird vor allem durch die Sonneneinstrahlung über die Haut gebildet. Problem dabei: Wer im Sommer nicht seine Vitaminspeicher aufgefüllt hat, verfügt nur über wenig Reserven. Im Gegensatz zu vielen anderen Nährstoffen lässt sich die Unterversorgung mit Vitamin D kaum über Nahrung beheben. „Nur in wenigen Lebensmitteln wie beispielsweise in Hering oder Eigelb ist relativ viel Vitamin D enthalten“, so Olias. Um auf die empfohlene Aufnahmemenge zu kommen, müsste man viel davon essen, täglich etwa ein bis zwei Heringe oder elf mittel-

DAPD (2)

Eine heiße Suppe sorgt im Winter für Wohlbefinden, und Gemüse hat viel mehr wichtige Vitamine als oft angenommen.

große Hühnereier, was nicht gerade gesundheitsfördernd ist. Der Rat der Expertin lautet deshalb: Ab und zu um die Mittagszeit eine Runde im Freien drehen, auch wenn es kalt ist. Verbreitet ist die Meinung, dass Unmengen von Vitamin C aufgenommen werden müssten, um Erkältungen zu vermeiden. Wer auf

eine ausreichende Versorgung achtet, macht sicher auch nichts falsch. Übertriebener Aktionismus ist nach Ansicht der Expertin aber nicht nötig. „Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, dass ein Erwachsener 100 Milligramm Vitamin C täglich aufnehmen sollte. Bei einer einigermaßen ausgewogenen Ernährung braucht

sich eigentlich niemand vor einer Unterversorgung zu fürchten.“ Oft werde unterschätzt, in wie vielen Lebensmitteln Vitamin C enthalten ist. Ein gutes Beispiel ist die Kartoffel. 100 Gramm des Knollengemüses enthalten in rohem Zustand 17 Milligramm Vitamin C. Da ist es dann auch zu verkraften, dass beim Kochen ein bisschen was da-

von verloren geht. Denn mit 14 Milligramm liegt der Wert immer noch höher als bei einem Apfel. Und selbst in Bratkartoffeln sind um die zwölf Milligramm pro 100 Gramm enthalten. Und noch ein Tipp: Mit einem Anteil von mehr als 100 Milligramm pro 100 Gramm im gekochten Zustand liefern Grün- oder Rosenkohl mehr Vitamin C als Zitronen oder Orangen, die pro 100 Gramm nur rund 50 Milligramm enthalten. Von Vitamin-C-Tabletten oder Pulver, rät Olias ab. „Natürlich gibt es immer Ausnahmen und Sonderfälle, aber ein gesunder Mensch braucht keine Nahrungsergänzungsmittel. Wir leben in Deutschland ja auch wirklich im Schlaraffenland, was das Angebot an Obst und Gemüse angeht.“ Wenn es im Hals zwickt oder die Nase läuft, ist auch eine warme Suppe nicht zu unterschätzen. „Wissenschaftlich ist zwar nicht wirklich erwiesen, dass das einen medizinischen Nutzen hat. Aber es stärkt auf jeden Fall das Wohlbefinden. Und das ist ja auch viel wert.“ Gute Nachrichten gibt es für Schleckermäuler, die sich Gedanken machen, wie sie um süße Verlockungen vor Weihnachten einen Bogen machen können. Selbstkasteien sollte sich niemand, so Olias. „Wenn es im Rahmen bleibt, sind Schokolade und Stollen erlaubt. Hauptsache, man bewegt sich auch und wird nicht zum Couchpotatoe.“ Benedikt Paetzholdt

UNGARN - Gesundheitsund Wellnessparadies

TOP-ANGEBOTE INKL. FLUG UND HAUSTÜRTRANSFER HUNGUEST HOTEL PANORAMA

Inklusivleistungen:

*** - HÉVÍZ

✔ Haustürabholung (bis 80 km um den Flughafen Berlin) ✔ Flug mit der Deutschen Lufthansa ab Berlin via Frankfurt/M. nach Sármellék und zurück inkl. Steuern ✔ Transfer zum Hotel und zurück ✔ 14 Übernachtungen mit Halbpension ✔ Begrüßungscocktail ✔ Suppenbuffet zum Mittag ✔ 7 Kurbehandlungen inklusive ✔ Täglich Eintritt in das Hallenerlebnisbad oder in den Thermalsee ✔ Deutschsprachige Gästebetreuung vor Ort ✔ Bademantelservice DANUBIUS HEALTH SPA RESORT AQUA

Inklusivleistungen:

€ 1.235 b ,-

Im Zentrum von Hévíz • ca. 150m vom HévízerThermalsee • DZ mit Bad oder DU/WC, Balkon, TV, Telefon, FREE Wi-Fi, Minibar • angrenzende Kurabteilung • Kosmetikstudio • Infrarotsauna • Thermalhallenbad

**** - HÉVÍZ

✔ Haustürabholung (bis 80 km um den Flughafen Berlin) ✔ Flug mit der Deutschen Lufthansa ab Berlin via Frankfurt/M. nach Sármellék und zurück inkl. Steuern ✔ Transfer zum Hotel und zurück ✔ 14ÜbernachtungenmitAll-Inclusive-VerpflegungundErfrischungsgetränken ✔ Begrüßungscocktail ✔10Kurbehandlungeninklusive ✔1x2-std.EintrittskartezumThermalsee ✔DeutschsprachigeGästebetreuungvorOrt ✔ Bademantelservice

ALL-INCLUSIVE

Hotelinfos:

15 Tag e

inkl. Flug a

Hotelinfos:

✔Bequeme Haustürabholung ✔Reiseerfahrung seit mehr als 15 Jahren

15 Tag e

inkl. Flug a

ALLES DRIN! ✔Best-Preis-Garantie: Buchung direkt beim Veranstalter

b

€ 1.420 ,-

Nurwenige Gehminutenvom HévízerThermalsee •DZmitBadoderDU/WC,franz.Balkon,Radio, Sat.-TV,Minibar,Klimaanlage•großzügige Bade-undSaunalandschaftmitThermalbad, Erlebnisbad,uvm.•Kur-undWellnessabteilung •Schönheitssalon•Fitnessraum•div.Sport-, Fitness-undAnimationsprogramme

✔Sie sind uns wichtig: Deutschsprachige Gästebetreuung direkt vor Ort Information & Anmeldung

Mutsch Ungarn Reisen GmbH

Mainstr. 72 • 68642 Bürstadt

Kostenlose Buchungshotline: 0800-723-5264 E-Mail: info@mutsch-ungarn-reisen.de www.mutsch-reisen.de Veranstalter: Mutsch Ungarn Reisen Kft. H-8380 Hévíz • Dózsa György Str. 37

+++ FLÜGE mit LUFTHANSA zweiwöchig samstags ab 02.02. - 13.04.13, danach wöchentlich bis 09.11.13 +++


4 I KUR & VITAL

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I VERLAGSBEILAGE

T R E N D S Spas sollen günstig, authentisch und gesellig sein – das hat der Deutsche Wellness Verband bei einer Untersuchung der Trends für dieses und nächstes Jahr herausgefunden. Drei Sterne: War es bisher meist die Vier- und Fünf-SterneHotellerie, die Spas anbot, werden Spas in Drei-Sterne-Hotels immer attraktiver. Dort sind die Preise günstiger und die Leistungen oft ebenso gut. Instant Spa: Beruflich stark eingebundene Menschen suchen immer öfter nach sehr kurzen, aber hocheffizienten Spa-Anwendungen. Auch die Möglichkeit, während eines Termins parallel von zwei bis drei Therapeuten gleichzeitig behandelt zu werden, wird oft nachgefragt. Das Extra: Eine klare Profilierung wird für Spas im stetig zunehmendem Wettbewerb immer entscheidender. Regionalität spielt eine wichtige Rolle. Ob Kräuter, Wein, Salz oder Milch – Spa-Anbieter holen Gefühl und die Besonderheiten ihrer Region in den Spa-Bereich. Energetic Spa: Energetic Spa gilt vor dem Hintergrund der zunehmenden Erschöpfungserlebnisse vieler Menschen als zukunftsweisendes Konzept. Hierbei sind die räumliche Umgebung, die Beziehung zwischen Behandler und Gast und die durchgeführten Anwendungen wesentliche Erfolgsfaktoren. Sozialer Hotspot: War es in der Vergangenheit noch das höchste der Gefühle, den Partner oder eine gute Freundin mit ins Spa zu nehmen, so wird es nun immer angesagter, Spa-Partys zu feiern und Spa-Anwendungen in geselliger Runde zu genießen.Vom Junggesellinnenabschied über die Geburtstagsfeier bis zum BabyShower entspannen immer mehr große und kleine Gruppen gemeinsam im Spa. (mh.)

IMPRESSUM Berliner Verlag GmbH Anzeigenleitung: Mathias Forkel Redaktion: Peter Brock (verantwortlich), Angelika Giorgis Anzeigenverkauf: David Reimann, Tel. 030 23 27 70 15 reise@berliner-verlag.de Art Direction: Jane Dulfaqar, Annette Tiedge Layout: Ina Reincke

DAPD/KIRSTEN NEUMANN

Massagen mit heißen Basaltsteinen: Bei der Behandlung liegt ein Handtuch zwischen Haut und Steinen, oder die Steine werden über die Haut bewegt, damit es keine Verbrennungen gibt.

„Im großen Ei liegen“

Wer Wellness liebt, findet in Berlin für jedes Bedürfnis ein passendes Angebot

N

ach Sri Lanka fliegen und eine Ayurveda-Kur machen, oder in den Ammergauer Alpen saunieren? Wer in Berlin lebt, hat es nicht nötig weit zu fahren, um besondere Wellness-Orte zu finden. „Das Spektrum ist breit und die Angebote haben eine sehr hohe Qualität“, sagt Sylvia Dinter, Expertin für Wellness und Geschäftsführerin der Berliner Beratungsagentur SD Group mit den Schwerpunkten Wellness, Fitness und Freizeit. Der Hauptstadtbonus habe dazu geführt, dass viele neue Spas in die Stadt kämen. Das Ergebnis ist ein Wellness-Markt mit Angeboten „von Softwellness bis zu Hightech“. Kopfmassage beim Friseur Schon der Besuch beim Friseur werde oft zum Wellness-Erlebnis, wenn sich an den Haarschnitt eine Kopf-, oder sogar eine Handmassage anschließen, sagt sie. Wellness ist längst nicht mehr auf die klassischen Spas in Luxus-Hotels beschränkt, auch wenn diese eine wichtige Rolle spielen. So gibt es öffentliche Spas zum Beispiel im Hotel Hyatt am Potsdamer Platz, im Hotel Intercontinental an der Budapester Straße oder im Hotel de Rome am Bebelplatz in Mitte. Über ein ganz besonderes Spa verfügt das Hotel Mandala am Potsdamer Platz: Ono Spa bietet Wellness im neuen Marktsegment, der „Speed-Wellness“, die größte Entspannung in kürzester Zeit verspricht. Dafür gibt es kurze, intensive Behandlungen – zum Beispiel den Iyashi-Dome, einen der Länge nach durchgeschnittener Zylinder, in den sich der Besucher legt. Eine halbe Stunde bleibt der Gast im

Dome und soll dabei in hohem Maß entschlacken und entgiften. Interessant ist auch die „Via Sensus“ in dem Ono Spa, ein 25 Meter langer Rundgang, auf dem der Besucher beim Gehen gleichzeitig eine Fußreflexzonenmassage erhält. Für Menschen, die sich gern im Wasser befinden, empfiehlt Dinter das Floating: „Dabei liegen Sie in einem großen Ei.“ Floating bedeutet schweben und in diesen Zustand sollen die Gäste zum Beispiel im Float am Hausvogteiplatz versetzt werden. Sie begeben sich in einen oben verschlossenen Wassertank. Er ist mit Salzwasser gefüllt, das den Floating-Gast in einen Schwebezustand versetzt. Angenehme Musik und Beleuchtung sollen zum Wohlfühlen beitragen und Stress, Ängste und negative Gefühle abbauen. Im Liquidrom am Anhalter Bahnhof liegen die Besucher im offenen Pool auf Solewas-

ser und können an besonderen Tagen Livemusik hören. Wer es exotisch liebt, kann sich in Berliner Wellness-Orten rund um die Welt bewegen. Klassisch sind die Hamams wie das Frauenhamam in der Schokofabrik in Kreuzberg. Hamams gehören zur orientalischen Badekultur und verbinden Reinigung, Entspannung und das Gespräch. Eine gedämpfte Atmosphäre und warme Temperaturen prägen das Hamam. Die in hellen Kacheln und orientalischem Stil gestalteten Räume holen ein Stück „1000 und eine Nacht“ hierher. Asienfans finden Spas mit Ayurveda-Anwendungen aus China und Thailand. Ein Tipp ist das Liangtse am Lützow-Platz. Dort werden authentische chinesische Fuß- oder Rückenmassagen angeboten. Auch eine Heiße-Stein-Massage ist im Programm. Eine Royale Thaimassage oder asiatische Körper-

FLOATZERO GMBH

Wasser mit sehr hohem Salzgehalt lässt die Menschen beim sogenannten Floaten geradezu schweben.

wickel bietet die Yi Spa am Monbijoupark. Auch dort wird auf die Originalität der angebotenen Dienstleistungen geachtet. Für Dinter ist dies ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Spas. Wer Zweifel daran habe, dass eine Ayurveda-Kur von Fachleuten angeboten wird, solle sich beim Einlass nach den Kenntnissen des Personals erkundigen. „Dazu hat der Kunde das Recht“, sagt sie. Mit Ultraschall gegen Fettzellen Besonders im medizinischen Wellness-Bereich ist eine gute Ausbildung sehr wichtig. Dienstleistungen, wie Botox-Spritzen oder Ultraschall-Behandlungen zur Zerstörung von Fettzellen, müssen von geschultem Personal verabreicht werden. „Medical Wellness ist bei vielen sehr beliebt“, sagt Dinter. Sie kämen für einige Tage nach Berlin und besuchten verschiedene Praxen, um solche Angebote zu nutzen. Einige Spas öffnen sich inzwischen dem Gedanken, Entspannung zum gemeinsamen Erlebnis werden zu lassen. „Das ist bisher vor allem in den USA verbreitet“, sagt Dinter. Sie glaubt, dass dieser Trend zu mehr Gemeinschaft zunehmen wird, weil die Menschen das Bedürfnis hätten, sich aus der Anonymität der Städte herauszubewegen. Dabei spielt Kommunikation die zentrale Rolle. Für sie ist Wellness ein Teil von einem Lebenskonzept, in dem das Individuum Körper, Geist und Bewusstsein als Einheit erfährt. „Wir müssen uns zu neuen Gewohnheiten erziehen, um das Wohlfühlen in unseren Alltag zu integrieren“, sagt sie. (mh.)


KUR & VITAL I 5

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Der Spreewald ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert Spreewald Therme – Kraftquell für Körper, Geist und Seele

W

er sich für die einzigartige Natur interessiert und in einer Wellnessoase neue Kraft für Körper, Geist und Seele tanken möchte, ist in der Spreewald Therme im idyllischen Örtchen Burg an der richtigen Adresse. Angefangen von der an die Landschaft angepassten Architektur und der behaglichen Atmosphäre über die vielseitigen entspannungsfördernden Maßnahmen bis hin zur mentalen Erholung ist alles so, wie es sich der anspruchsvolle Gast wünscht. Kein Wunder, dass dieses nach der balneologischen Philosophie aufgestellte Sole-Thermalbad mehrfach ausgezeichnet wurde. Herzstück ist die in 1 350 Meter Tiefe, auf dem Gelände entspringende Thermalsole, die mit 240 Gramm Salzgehalt pro Liter zu den reichhaltigsten Solen der Region gehört und als Heilwasser gilt. Ge-

YVES SUCKSDORFF

Rundum verwöhnt werden die Gäste in der Spreewald Therme und bald auch im Spreewald Thermenhotel.

sundheitsfördernd wirkt es unter anderem auf den Stütz- und Bewegungsapparat, auf Haut und Atemwege. Außerdem hilft Sole hervorragend gegen Stress. Zur Stärkung der Abwehrkräfte bietet sich neben den Heiß- und Kaltbecken der Sau-

nagarten mit dem beleuchteten Sanarium (75° C), dem AromaDampfbad (45-48° C), dem Caldarium (40° C), der rustikalen Spreewald- und Feuersauna mit loderndem Kamin (85°/ 95° C) und der Kräutersauna (bis 90° C) an.

In der WellnessGalerie gibt es zahlreiche Wellnessangebote – Massagen, Pflegepackungen und Bäder – mit eigens für die Spreewald Therme entwickelten Produkten. Direkt neben der Spreewald

Therme eröffnet am 5. Dezember 2012 das Spreewald Thermenhotel (Vier-Sterne-Kategorie). Gebaut aus vielen natürlichen Materialien verbindet die moderne Anlage anspruchsvolles Design mit WohlfühlAtmosphäre. In den 83 Doppelzimmern versprechen warme Farben und eine stilvolle Einrichtung Erholung vom Alltag und gemütliche Stunden. Nach einem angenehmen Tag im Spreewald kann der Gast wettergeschützt und exklusiv die Spreewald Therme über den Bademantelgang erreichen und dort herrlich entspannen. Das DesignKonzept erhielt bereits im Januar 2012 als „bestes europäisches Hotelkonzept“ den International Hotel Application Award.

www.spreewald-therme.de www.spreewald-thermenhotel.de Tel. 035603-1 88 5 0

ENTSPANNEN UND AUFTANKEN. AB DEZEMBER 2012.

ERÖFFNUNGSSPECIAL:

6. – 31. Januar 2013 Halbpension inklusive!

Übernachtung im modernen Doppelzimmer Verwöhnhalbpension im Wert von 24 Euro pro Person inklusive Freie Nutzung der Spreewald Therme: SoleBad und SaunaGarten während des gesamten Aufenthalts INKLUSIVE: VIP-Thermenzugang über hauseigenen Bademantelgang | Freie Nutzung der Spreewald Therme: SoleBad undSaunaGarten, exklusiv für Hotelgäste eine Stunde früher ab 8 Uhr geöffnet | Kuscheliger Bademantel, Badetuch und Badeslipper auf Ihrem Zimmer | 1 Flasche Mineralwasser täglich pro Zimmer | Jeden Freitag lange Thermennacht bis Mitternacht | Kostenfreies W-LAN im gesamten Hotel | Kostenfreier Transfer vom und zum Bahnhof Vetschau | Kostenfreier Parkplatz bei Anreise mit dem eigenen PKW

65 Euro

ab pro Person im Doppelzimmer

109 Euro

ab im Einzelzimmer

SPREEWALD THERME | HOTEL I Ringchaussee 152 I 03096 Burg (Spreewald) Reservierungen telefonisch unter 035603 1885-0 I www.spreewald-thermenhotel.de


6 I KUR & VITAL

KUR & VITAL I 7

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I VERLAGSBEILAGE

Viel hilft nicht immer viel

Krafttraining ist gesund – aber nur dann, wenn man nicht zu große Gewichte stemmt

F

FOTOLIA/ROBERT KNESCHKE

Einfach mal hinlegen! Das denken viele gestresste Menschen tagsüber. Und tatsächlich, ein kurzer Mittagsschlaf kann helfen, kann Energie und Vitalität zurückgewinnen.

Suppenkoma nach dem Essen

Wer ein Mittagsschläfchen einlegt, wird gern belächelt – dabei git das Power-Napping neue Kraft und ist sogar gesund

F

ressstarre, Suppenkoma, Kantinentief: Die Trägheit nach dem Mittagessen hat viele Namen. Einfach weiterzuarbeiten, funktioniert zwar, richtig fit macht aber nur das Nachgeben. Ein Nickerchen nach dem Mittagessen erfrischt und bringt Schwung. Darauf schwören Südländer seit jeher – die Siesta ist ihnen heilig. Auch in Amerika und Asien gehört das Power-Napping vielerorts zum Alltag – sogar im Büro. Der Mittagsschlaf ist ein kurzfristiges Erholungsmoment, eine wohltuende Pause im Alltag. „Entscheidend ist, dass Körper und Seele Entspannung erhalten, in-

dem das ganze System heruntergefahren und Stressfaktoren abgebaut werden“, erläutert Göran Hajak, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bamberger Klinikum am Michelsberg. Schlafen reguliert das gestresste Nervensystem herunter. „Das bedeutet: Das Herz schlägt langsamer, die Atemfrequenz ist niedriger, der Blutdruck sinkt, die Körpertemperatur ebenfalls“, sagt Michael Stimpel, Professor für Innere Medizin an der Universität zu Köln. Nach einem kurzen Schläfchen fühlt man sich wieder leistungsfähig und fit, Konzentrationsvermö-

( DIE KURMACHER GmbH

Für Ihre Gesundheit: Kur- und Wellness-Reisen

vermittelt aus den Reisehöhepunkten 2013...

10.02. - 24.02.2013 (14 Tage) FRANZENSBAD, Kurhotel Harvey DZ=EZ 624,00 576,00 mit HP, 12 Anw./Woche, Bassin, Sauna

24.02. - 10.03.2013 (14 Tage) MARIENBAD, Kurhotel San Remo DZ 644,00 595,00 EZ 819,00 770,00 mit HP, 10 Anw./Woche, Bassin, Sauna

10.03. - 24.03.2013 (14 Tage) TEPLICE, Kurhotel Beethoven DZ=EZ 738,00 699,00 mit HP, 11 Anw./Woche, Bassin, Trinkkur

24.03. - 07.04.2013 (14 Tage) KARLSBAD, Kurhotel Richmond DZ 910,00 659,00 EZ 1.140,00 769,00 mit HP, 10 Anw./Woche, Bassin, Sauna

07.04. - 28.04.2013 (21 Tage) PODEBRADY, Kurhotel Libensky DZ=EZ 790,00 539,00 mit HP, 10 Anw./Woche, Trinkkur Preise pro Person, Aufenthalt und in Euro.

Haustürtransfer mit Kleinbus/PKW zusätzlich buchbar!

Kurkatalog 2013 kostenlos anfordern! Erich-Weinert-Str. 9, 10439 Berlin Mo-Fr 9-18 Uhr

www.die-kurmacher.de

( 030 - 470 80 702

gen und Reaktionszeiten sind verbessert. „Darüber hinaus ist Mittagsschlaf ein Beitrag zur Gesundheitsförderung insgesamt“, sagt Heidrun Holstein, Medizinerin bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Sie verweist auf eine Studie von Wissenschaftlern aus Athen und Boston: „Wer regelmäßig Mittagsschlaf hält, hat ein deutlich geringeres Risiko, an HerzKreislauf-Erkrankungen zu sterben“, ist deren Ergebnis. Im Grundprogramm des Organismus ist der Mittagsschlaf angelegt. Der Mensch hat zwei Ruhephasen: eine in der Nacht und eine nach der Mittagessenszeit. Aller-

FFAIR Reisen – seit 1993

Ihr Kurreise-Spezialist FFAIR Reisen GmbH Waldeyerstr. 10/11 10247 Berlin

((030) (030)426 426 46 46 60 ( 60

Liege. Allerdings: „In deutschen Unternehmen sind Ruheräume leider noch eine Seltenheit“, sagt Stimpel. Berufstätige können sich auch am Arbeitsplatz Ruhebedingungen schaffen. „Das Handy kann ausgeschaltet, das Telefon auf einen Kollegen umgeleitet und die Tür geschlossen werden.“ Aber fürs Aufwachen sollte man nicht vergessen, den Wecker zu stellen. „Ideal sind 15 bis maximal 30 Minuten Mittagsschlaf“, rät Göran Hajak. „Dauert der Schlaf jedoch länger, besteht die Gefahr, dass man sehr tief schläft.“ Das bringe dann den Tagesrhythmus durcheinander. Eva Neumann, dpa

Doppelter Espresso für die Füße

Über 65 Reiseziele in 5 Ländern

Wellness an der Ostsee (Polen): Misdroy, Hotel Villa Martini 1 Wo ab 184 € (mit Kurprogramm/HP) Kolberg, Sanatorium San 2 Wo. ab 420 € (mit Kurprogr., VP) Mielno, Medical Spa Hotel Unitral 1 Wochen ab 208 € (mit Kurprogr./VP) Kuren im Bäderdreieck (Tschechien): Franzensbad, Kurhotel Metropol 2 Wo ab 700 € (mit Kur-Programm/VP) Marienbad, Villa Regent 1 Wo ab 343 € (mit Kurprogramm/HP) Urlaub & Wellness in Deutschland: Sellin (Rügen), 5-Sterne-Hotel Cliff 1 Wo ab 446 € (ÜF, Anw. vor Ort buchbar) Fahrt im Kleinbus ab/an Haustür ganzjährig dazubuchbar. Fordern Sie den Gratiskatalog „Kur & Wellness 2013“ + Sonderangebote an!

dings, die mittägliche Mahlzeit selbst ist nicht die Ursache für die tageszeittypische Müdigkeit. Doch sie verstärkt das Gefühl der bleiernen Schwere. „Je mehr und je gehaltvoller man mittags isst, umso müder wird man“, sagt Stimpel. Der richtige Zeitpunkt für den Mittagsschlaf ist unterschiedlich. Den subjektiven Tiefpunkt finde am besten, wer in sich horche, sagt Hajak: „Wenn eine leichte Müdigkeit kommt, sollte man dieser nachgeben.“ Wer sich aufs Power-Napping einlassen möchte, sollte sich vorbereiten. Der perfekte Platz ist ein abgedunkelter Raum mit einer

Ob kaltes Wasser treten oder im warmen baden – beides ist gesund

E

s klingt simpel: Heiße Fußbäder sorgen für wohlige Wärme, kalte für Erfrischung. Doch Fußbäder können mehr. Das wusste bereits Sebastian Kneipp Mitte des 19. Jahrhunderts. Inzwischen vertrauen auch Schulmediziner auf diese Hausmittel. Ein Kneipp-Becken im Kurpark wirkt oft altbacken. Aber das klassische Wassertreten ist nicht aus der Mode. Es härtet ab, kann Krampfadern vorbeugen und trainiert die Gefäße, wie Martina Jachmann vom Verband Deutscher Heilpraktiker erläutert. Eine wohltuende Wirkung haben aber auch warme Fußbäder. Sie lassen sich in der heimischen Duschwanne praktizieren. „Zunächst ist ein kaltes Fußbad natürlich erfrischend“, erklärt Uwe Steinacher, Fachlehrer an der

Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Wörishofen. Damit daraus eine therapeutische Anwendung wird, muss man die Beine abwechselnd ganz aus dem Wasser heben und Wasser treten. Gut gegen Erkältung „Durch die Wechselreize verändern sich die Immunstoffe, was zur Kräftigung führt“, so Steinacher. Das Wasser sollte eine Temperatur zwischen 16 und 18 Grad haben. „Den Effekt kann man auch bei einem Strandspaziergang an Nordoder Ostsee erreichen“, so Thomas Rampp, Oberarzt an den Kliniken Essen-Mitte. Wer ständig friert, an Durchblutungsstörungen, Nieren- oder Blasenerkrankungen oder bestimmten Herzerkrankungen leidet, sollte beim Wassertreten vorsich-

tig sein. „Wichtig ist außerdem die Anwendungsdauer, die niemals so lange sein sollte, dass ein Kälteschmerz entsteht“, sagt Steinacher. Nach jedem Bad sollte man daher darauf achten, dass die Füße schnell wieder warm werden. Warme Fußbäder sind sehr wohltuend und können eine aufziehende Erkältung abwehren. „Da die Durchblutung angeregt wird, wirkt sich das bis in die Nasenschleimhäute aus, und das Immunsystem wird unterstützt“, sagt Jachmann. Auch bei aufziehendem Kopfschmerz kann ein Fußbad die Attacke abwehren oder abschwächen. „Senfmehl als Zusatz verstärkt den Effekt der kapillaren Erweiterung“, erklärt Rampp. Rosmarin wirke wie ein doppelter Espresso, Baldrian und Lavendel beruhigend. Britta Schmeis, dpa

itter, stärker, schöner: Krafttraining ist im Trend, Fitnessstudios boomen. Doch viele tun ihrem Körper durch zu hohe Gewichte und falsche Bewegungen keinen Gefallen. Wer allerdings richtig trainiert, kann seine Gesundheit nachhaltig stärken – in vielen Bereichen. „Sie schauen auf die Typen, die besonders viel Masse haben, und glauben automatisch das, was die erzählen“, sagt Caspar Trost. „Sie denken sich: Die werden viel mehr Ahnung haben, weil sie stärker aussehen.“ Der 24-jährige Sportstudent meint die vielen jungen Menschen, die in Deutschland in ein Fitnessstudio gehen und ihren Körper durch Tipps von falschen Vorbildern schädigen. „Ich habe mich damals an der Bandscheibe verletzt, weil ich mit Leuten trainiert habe, die keine Ahnung hatten und besonders hohe Gewichte genommen haben.“ Krafttraining ist mittlerweile zum Volkssport geworden. Und das ist positiv – sofern man es richtig macht. Zu früh mit zu viel Gewicht zu trainieren, birgt das größte Verletzungsrisiko, wie Heinz Kleinöder von der Deutschen Sporthochschule in Köln erklärt. „Das schwächste Glied entscheidet, mit welcher Intensität ich trainieren kann.“ Und es gibt im Zweifelsfall nach: Der Muskel wird gezerrt, die Schulter verrenkt, das Skelett geschädigt.

FOTOLIA/ROBERT KNESCHKE

Die Stärkung der Muskeln entlastet die Gelenke – damit kann man auch in fortgeschrittenem Alter noch beginnen. Allerdings sollte man solche Hantelübungen zunächst nur unter Anleitung machen.

Die richtige Dosierung der Belastung sei einer der wichtigsten Faktoren für gesundes Krafttraining, sagt der Sportmediziner und Buchautor Jan Pauls. „Sehr viele der positiven gesundheitlichen Wirkungen, die wir aus Studien kennen, wurden bei einem intensiven Muskelaufbautraining erzielt“, betont Pauls. „Zu sagen, man dürfe nur 30 bis 40 Wiederholungen bei weniger

sen Katalog Jetzt kostenlo 5 6 4 / 1 5 50 anfordern! 0 9

Gewicht machen, würde den Studien völlig widersprechen.“ Man verbessere dann zwar die Stoffwechselleistung der Muskulatur und spreche die roten Muskelfasern an. Erst eine höhere Intensität wirke aber auf den Muskelaufbau und die weißen Fasern. Beides ist wichtig. „Weiße Muskelfasern brauchen wir zum Beispiel für schnelle Bewegungen, also zur Ver-

letzungsprävention.“ Aber nicht nur die Belastung muss stimmen, auch die Auswahl der Übungen – der zweite entscheidende Faktor beim Krafttraining. „Am wichtigsten sind Rücken und Rumpf“, sagt Sportorthopäde Professor Andreas B. Imhoff von der Technischen Universität in München. Ihr Training fördere die Gesamtstabilität des Körpers: „Wenn Sie die haben, ste-

hen Sie aufrecht und entlasten alle Gelenke.“ Grundsätzlich sollten alle großen Muskelgruppen des Körpers trainiert werden. Dabei gilt es, ein Grundprinzip zu beachten: Immer ausgeglichen den Agonisten und Antagonisten strapazieren, Beuger und Strecker, zum Beispiel Bizeps und Trizeps. Erst dann hielten die Muskeln ein Gelenk von beiden Seiten im Gleichgewicht, erklärt Imhoff. Isolierte Übungen für einen Muskel seien sinnlos: „Bankdrücken stärkt zwar den Brustmuskel. Der sieht im Spiegel schön aus, hat aber allein überhaupt keine Funktion.“ Für den Anfänger empfiehlt Kleinöder Krafttraining an Geräten, damit mache man weniger Fehler. Wer kontrollierte und koordinierte Bewegungsabläufe beherrscht, kann sich an anspruchsvolle Übungen etwa mit dem eigenen Körpergewicht oder Lang- und Kurzhanteln herantrauen. Der dritte wesentliche Faktor ist die richtige Dosierung des Trainings. Jan Pauls rät zu zwei bis drei Serien pro Übung und zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche, um einen positiven Effekt auf die Gesundheit zu erzielen. „Wenn ich den nächsten Trainingsreiz dauerhaft immer wieder zu früh setze, schwäche ich das Immunsystem“, warnt Kleinöder. „Dann sagt der Körper irgendwann: Es geht nicht mehr.“ Philipp Laage, dpa

… die Perle am Grünen Band

Nutzen Sie die Heilkraft aus der Tiefe der Erde! Das fränkische Bad Rodach steht für Fachwerkromantik, Wohlfühl-Erlebnis und sanft-hügelige Traumlandschaften. Im gesunden Mineralwasser der ThermeNatur – als „staatlich anerkannter Heilquellenkurbetrieb“ zertifiziert – können Sie die Heilkraft aus der Tiefe der Erde nutzen, denn das Heilwasser lindert Beschwerden des Bewegungsapparates. Die weitläufige Badelandschaft mit Aktivbecken zum Schwimmen, das keltische Saunaland„Erdfeuer“ und entspannende Wellnessbehandlungen ergänzen sich zu einem Wohlfühl-Erlebnis für Körper, Geist und Seele.

Bad Rodacher Entspannungswoche

ab 298,- €

Thermal Relaxen Sie suchen Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele? Dann sind 7 Tage Thermal Relaxen genau das Richtige. Leistungspaket • 7 Übernachtungen mit Frühstück bzw. Halbpension • 6 x Eintritt ThermeNatur (je 3 Std.) • 4 klassische Rückenmassagen

Buchung & Information bei der Gästeinformation Bad Rodach Schlossplatz 5 96476 Bad Rodach

Tel. 0 95 64 15 50 Fax 0 95 64 92 11 06

gaesteinfo@bad-rodach.de www.bad-rodach.de

• Zusatzbonus Nebensaison: 2-mal Nutzung Saunaland„Erdfeuer“


6 I KUR & VITAL

KUR & VITAL I 7

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I VERLAGSBEILAGE

Viel hilft nicht immer viel

Krafttraining ist gesund – aber nur dann, wenn man nicht zu große Gewichte stemmt

F

FOTOLIA/ROBERT KNESCHKE

Einfach mal hinlegen! Das denken viele gestresste Menschen tagsüber. Und tatsächlich, ein kurzer Mittagsschlaf kann helfen, kann Energie und Vitalität zurückgewinnen.

Suppenkoma nach dem Essen

Wer ein Mittagsschläfchen einlegt, wird gern belächelt – dabei git das Power-Napping neue Kraft und ist sogar gesund

F

ressstarre, Suppenkoma, Kantinentief: Die Trägheit nach dem Mittagessen hat viele Namen. Einfach weiterzuarbeiten, funktioniert zwar, richtig fit macht aber nur das Nachgeben. Ein Nickerchen nach dem Mittagessen erfrischt und bringt Schwung. Darauf schwören Südländer seit jeher – die Siesta ist ihnen heilig. Auch in Amerika und Asien gehört das Power-Napping vielerorts zum Alltag – sogar im Büro. Der Mittagsschlaf ist ein kurzfristiges Erholungsmoment, eine wohltuende Pause im Alltag. „Entscheidend ist, dass Körper und Seele Entspannung erhalten, in-

dem das ganze System heruntergefahren und Stressfaktoren abgebaut werden“, erläutert Göran Hajak, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bamberger Klinikum am Michelsberg. Schlafen reguliert das gestresste Nervensystem herunter. „Das bedeutet: Das Herz schlägt langsamer, die Atemfrequenz ist niedriger, der Blutdruck sinkt, die Körpertemperatur ebenfalls“, sagt Michael Stimpel, Professor für Innere Medizin an der Universität zu Köln. Nach einem kurzen Schläfchen fühlt man sich wieder leistungsfähig und fit, Konzentrationsvermö-

( DIE KURMACHER GmbH

Für Ihre Gesundheit: Kur- und Wellness-Reisen

vermittelt aus den Reisehöhepunkten 2013...

10.02. - 24.02.2013 (14 Tage) FRANZENSBAD, Kurhotel Harvey DZ=EZ 624,00 576,00 mit HP, 12 Anw./Woche, Bassin, Sauna

24.02. - 10.03.2013 (14 Tage) MARIENBAD, Kurhotel San Remo DZ 644,00 595,00 EZ 819,00 770,00 mit HP, 10 Anw./Woche, Bassin, Sauna

10.03. - 24.03.2013 (14 Tage) TEPLICE, Kurhotel Beethoven DZ=EZ 738,00 699,00 mit HP, 11 Anw./Woche, Bassin, Trinkkur

24.03. - 07.04.2013 (14 Tage) KARLSBAD, Kurhotel Richmond DZ 910,00 659,00 EZ 1.140,00 769,00 mit HP, 10 Anw./Woche, Bassin, Sauna

07.04. - 28.04.2013 (21 Tage) PODEBRADY, Kurhotel Libensky DZ=EZ 790,00 539,00 mit HP, 10 Anw./Woche, Trinkkur Preise pro Person, Aufenthalt und in Euro.

Haustürtransfer mit Kleinbus/PKW zusätzlich buchbar!

Kurkatalog 2013 kostenlos anfordern! Erich-Weinert-Str. 9, 10439 Berlin Mo-Fr 9-18 Uhr

www.die-kurmacher.de

( 030 - 470 80 702

gen und Reaktionszeiten sind verbessert. „Darüber hinaus ist Mittagsschlaf ein Beitrag zur Gesundheitsförderung insgesamt“, sagt Heidrun Holstein, Medizinerin bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Sie verweist auf eine Studie von Wissenschaftlern aus Athen und Boston: „Wer regelmäßig Mittagsschlaf hält, hat ein deutlich geringeres Risiko, an HerzKreislauf-Erkrankungen zu sterben“, ist deren Ergebnis. Im Grundprogramm des Organismus ist der Mittagsschlaf angelegt. Der Mensch hat zwei Ruhephasen: eine in der Nacht und eine nach der Mittagessenszeit. Aller-

FFAIR Reisen – seit 1993

Ihr Kurreise-Spezialist FFAIR Reisen GmbH Waldeyerstr. 10/11 10247 Berlin

((030) (030)426 426 46 46 60 ( 60

Liege. Allerdings: „In deutschen Unternehmen sind Ruheräume leider noch eine Seltenheit“, sagt Stimpel. Berufstätige können sich auch am Arbeitsplatz Ruhebedingungen schaffen. „Das Handy kann ausgeschaltet, das Telefon auf einen Kollegen umgeleitet und die Tür geschlossen werden.“ Aber fürs Aufwachen sollte man nicht vergessen, den Wecker zu stellen. „Ideal sind 15 bis maximal 30 Minuten Mittagsschlaf“, rät Göran Hajak. „Dauert der Schlaf jedoch länger, besteht die Gefahr, dass man sehr tief schläft.“ Das bringe dann den Tagesrhythmus durcheinander. Eva Neumann, dpa

Doppelter Espresso für die Füße

Über 65 Reiseziele in 5 Ländern

Wellness an der Ostsee (Polen): Misdroy, Hotel Villa Martini 1 Wo ab 184 € (mit Kurprogramm/HP) Kolberg, Sanatorium San 2 Wo. ab 420 € (mit Kurprogr., VP) Mielno, Medical Spa Hotel Unitral 1 Wochen ab 208 € (mit Kurprogr./VP) Kuren im Bäderdreieck (Tschechien): Franzensbad, Kurhotel Metropol 2 Wo ab 700 € (mit Kur-Programm/VP) Marienbad, Villa Regent 1 Wo ab 343 € (mit Kurprogramm/HP) Urlaub & Wellness in Deutschland: Sellin (Rügen), 5-Sterne-Hotel Cliff 1 Wo ab 446 € (ÜF, Anw. vor Ort buchbar) Fahrt im Kleinbus ab/an Haustür ganzjährig dazubuchbar. Fordern Sie den Gratiskatalog „Kur & Wellness 2013“ + Sonderangebote an!

dings, die mittägliche Mahlzeit selbst ist nicht die Ursache für die tageszeittypische Müdigkeit. Doch sie verstärkt das Gefühl der bleiernen Schwere. „Je mehr und je gehaltvoller man mittags isst, umso müder wird man“, sagt Stimpel. Der richtige Zeitpunkt für den Mittagsschlaf ist unterschiedlich. Den subjektiven Tiefpunkt finde am besten, wer in sich horche, sagt Hajak: „Wenn eine leichte Müdigkeit kommt, sollte man dieser nachgeben.“ Wer sich aufs Power-Napping einlassen möchte, sollte sich vorbereiten. Der perfekte Platz ist ein abgedunkelter Raum mit einer

Ob kaltes Wasser treten oder im warmen baden – beides ist gesund

E

s klingt simpel: Heiße Fußbäder sorgen für wohlige Wärme, kalte für Erfrischung. Doch Fußbäder können mehr. Das wusste bereits Sebastian Kneipp Mitte des 19. Jahrhunderts. Inzwischen vertrauen auch Schulmediziner auf diese Hausmittel. Ein Kneipp-Becken im Kurpark wirkt oft altbacken. Aber das klassische Wassertreten ist nicht aus der Mode. Es härtet ab, kann Krampfadern vorbeugen und trainiert die Gefäße, wie Martina Jachmann vom Verband Deutscher Heilpraktiker erläutert. Eine wohltuende Wirkung haben aber auch warme Fußbäder. Sie lassen sich in der heimischen Duschwanne praktizieren. „Zunächst ist ein kaltes Fußbad natürlich erfrischend“, erklärt Uwe Steinacher, Fachlehrer an der

Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Wörishofen. Damit daraus eine therapeutische Anwendung wird, muss man die Beine abwechselnd ganz aus dem Wasser heben und Wasser treten. Gut gegen Erkältung „Durch die Wechselreize verändern sich die Immunstoffe, was zur Kräftigung führt“, so Steinacher. Das Wasser sollte eine Temperatur zwischen 16 und 18 Grad haben. „Den Effekt kann man auch bei einem Strandspaziergang an Nordoder Ostsee erreichen“, so Thomas Rampp, Oberarzt an den Kliniken Essen-Mitte. Wer ständig friert, an Durchblutungsstörungen, Nieren- oder Blasenerkrankungen oder bestimmten Herzerkrankungen leidet, sollte beim Wassertreten vorsich-

tig sein. „Wichtig ist außerdem die Anwendungsdauer, die niemals so lange sein sollte, dass ein Kälteschmerz entsteht“, sagt Steinacher. Nach jedem Bad sollte man daher darauf achten, dass die Füße schnell wieder warm werden. Warme Fußbäder sind sehr wohltuend und können eine aufziehende Erkältung abwehren. „Da die Durchblutung angeregt wird, wirkt sich das bis in die Nasenschleimhäute aus, und das Immunsystem wird unterstützt“, sagt Jachmann. Auch bei aufziehendem Kopfschmerz kann ein Fußbad die Attacke abwehren oder abschwächen. „Senfmehl als Zusatz verstärkt den Effekt der kapillaren Erweiterung“, erklärt Rampp. Rosmarin wirke wie ein doppelter Espresso, Baldrian und Lavendel beruhigend. Britta Schmeis, dpa

itter, stärker, schöner: Krafttraining ist im Trend, Fitnessstudios boomen. Doch viele tun ihrem Körper durch zu hohe Gewichte und falsche Bewegungen keinen Gefallen. Wer allerdings richtig trainiert, kann seine Gesundheit nachhaltig stärken – in vielen Bereichen. „Sie schauen auf die Typen, die besonders viel Masse haben, und glauben automatisch das, was die erzählen“, sagt Caspar Trost. „Sie denken sich: Die werden viel mehr Ahnung haben, weil sie stärker aussehen.“ Der 24-jährige Sportstudent meint die vielen jungen Menschen, die in Deutschland in ein Fitnessstudio gehen und ihren Körper durch Tipps von falschen Vorbildern schädigen. „Ich habe mich damals an der Bandscheibe verletzt, weil ich mit Leuten trainiert habe, die keine Ahnung hatten und besonders hohe Gewichte genommen haben.“ Krafttraining ist mittlerweile zum Volkssport geworden. Und das ist positiv – sofern man es richtig macht. Zu früh mit zu viel Gewicht zu trainieren, birgt das größte Verletzungsrisiko, wie Heinz Kleinöder von der Deutschen Sporthochschule in Köln erklärt. „Das schwächste Glied entscheidet, mit welcher Intensität ich trainieren kann.“ Und es gibt im Zweifelsfall nach: Der Muskel wird gezerrt, die Schulter verrenkt, das Skelett geschädigt.

FOTOLIA/ROBERT KNESCHKE

Die Stärkung der Muskeln entlastet die Gelenke – damit kann man auch in fortgeschrittenem Alter noch beginnen. Allerdings sollte man solche Hantelübungen zunächst nur unter Anleitung machen.

Die richtige Dosierung der Belastung sei einer der wichtigsten Faktoren für gesundes Krafttraining, sagt der Sportmediziner und Buchautor Jan Pauls. „Sehr viele der positiven gesundheitlichen Wirkungen, die wir aus Studien kennen, wurden bei einem intensiven Muskelaufbautraining erzielt“, betont Pauls. „Zu sagen, man dürfe nur 30 bis 40 Wiederholungen bei weniger

sen Katalog Jetzt kostenlo 5 6 4 / 1 5 50 anfordern! 0 9

Gewicht machen, würde den Studien völlig widersprechen.“ Man verbessere dann zwar die Stoffwechselleistung der Muskulatur und spreche die roten Muskelfasern an. Erst eine höhere Intensität wirke aber auf den Muskelaufbau und die weißen Fasern. Beides ist wichtig. „Weiße Muskelfasern brauchen wir zum Beispiel für schnelle Bewegungen, also zur Ver-

letzungsprävention.“ Aber nicht nur die Belastung muss stimmen, auch die Auswahl der Übungen – der zweite entscheidende Faktor beim Krafttraining. „Am wichtigsten sind Rücken und Rumpf“, sagt Sportorthopäde Professor Andreas B. Imhoff von der Technischen Universität in München. Ihr Training fördere die Gesamtstabilität des Körpers: „Wenn Sie die haben, ste-

hen Sie aufrecht und entlasten alle Gelenke.“ Grundsätzlich sollten alle großen Muskelgruppen des Körpers trainiert werden. Dabei gilt es, ein Grundprinzip zu beachten: Immer ausgeglichen den Agonisten und Antagonisten strapazieren, Beuger und Strecker, zum Beispiel Bizeps und Trizeps. Erst dann hielten die Muskeln ein Gelenk von beiden Seiten im Gleichgewicht, erklärt Imhoff. Isolierte Übungen für einen Muskel seien sinnlos: „Bankdrücken stärkt zwar den Brustmuskel. Der sieht im Spiegel schön aus, hat aber allein überhaupt keine Funktion.“ Für den Anfänger empfiehlt Kleinöder Krafttraining an Geräten, damit mache man weniger Fehler. Wer kontrollierte und koordinierte Bewegungsabläufe beherrscht, kann sich an anspruchsvolle Übungen etwa mit dem eigenen Körpergewicht oder Lang- und Kurzhanteln herantrauen. Der dritte wesentliche Faktor ist die richtige Dosierung des Trainings. Jan Pauls rät zu zwei bis drei Serien pro Übung und zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche, um einen positiven Effekt auf die Gesundheit zu erzielen. „Wenn ich den nächsten Trainingsreiz dauerhaft immer wieder zu früh setze, schwäche ich das Immunsystem“, warnt Kleinöder. „Dann sagt der Körper irgendwann: Es geht nicht mehr.“ Philipp Laage, dpa

… die Perle am Grünen Band

Nutzen Sie die Heilkraft aus der Tiefe der Erde! Das fränkische Bad Rodach steht für Fachwerkromantik, Wohlfühl-Erlebnis und sanft-hügelige Traumlandschaften. Im gesunden Mineralwasser der ThermeNatur – als „staatlich anerkannter Heilquellenkurbetrieb“ zertifiziert – können Sie die Heilkraft aus der Tiefe der Erde nutzen, denn das Heilwasser lindert Beschwerden des Bewegungsapparates. Die weitläufige Badelandschaft mit Aktivbecken zum Schwimmen, das keltische Saunaland„Erdfeuer“ und entspannende Wellnessbehandlungen ergänzen sich zu einem Wohlfühl-Erlebnis für Körper, Geist und Seele.

Bad Rodacher Entspannungswoche

ab 298,- €

Thermal Relaxen Sie suchen Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele? Dann sind 7 Tage Thermal Relaxen genau das Richtige. Leistungspaket • 7 Übernachtungen mit Frühstück bzw. Halbpension • 6 x Eintritt ThermeNatur (je 3 Std.) • 4 klassische Rückenmassagen

Buchung & Information bei der Gästeinformation Bad Rodach Schlossplatz 5 96476 Bad Rodach

Tel. 0 95 64 15 50 Fax 0 95 64 92 11 06

gaesteinfo@bad-rodach.de www.bad-rodach.de

• Zusatzbonus Nebensaison: 2-mal Nutzung Saunaland„Erdfeuer“


8 I KUR & VITAL

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I VERLAGSBEILAGE

„Keine Verbote, keine strengen Regeln“

Gesund leben, darf auch Spaß machen, meint die Professorin für Epidemiologie und Public Health, Jacqueline Müller-Nordhorn

L

gen des Fettes und Salzes ganz weglassen. Am besten eine Art mediterraner Speiseplan, Fisch, Gemüse, viel Frisches, Olivenöl und Zeit beim Essen ...

eben kleine dicke Singles länger oder sind große Schlanke mit Sommersprossen glücklicher? Mit Studien, sagt man, lässt sich ja (fast) alles beweisen. Umso wichtiger ist es, dass es Profis gibt, die solche Untersuchungen kritisch hinterfragen, vergleichen und die richtigen Schlüsse ziehen. Jacqueline Müller-Nordhorn ist so jemand. Die Ärztin ist Professorin für Epidemiologie und Public Health an der Berlin School of Public Health der Charité. Frau Müller-Nordhorn, Sie haben den Überblick über medizinische Studien weltweit. Was muss ich tun, um gesund, fit und glücklich zu leben? (lacht) ... Glück ist ja etwas sehr Individuelles, da kann ich keinen Rat geben. Aber für ein gesundes Leben ist Bewegung das A und O. Fitness-Studios und Sportvereine sind aber nicht jedermanns Sache. Das muss auch nicht sein. Schon täglich 15 Minuten moderate Aktivität lässt die Lebenserwartung um drei Jahre steigen. Das hat gerade eine groß angelegte, seriöse Studie gezeigt. Also eine U-Bahn-Station vor dem Ziel aussteigen und hinspazieren, genügt? Ja, wenn Sie schnell gehen, schon. Das ist wichtig. Und das Fitness-Studio ist natürlich auch kein

... dann gehört aber auch ein gutes Glas Wein dazu ... ... ja, warum auch nicht. Zwar sind die Studien nicht stichhaltig, die besagen, ein Glas Wein am Tag erhöht die Gesundheit, andererseits ist völlige Abstinenz aber auch nicht nötig. Ich würde Alkohol nicht verbieten, aber in Maßen genießen.

ISTOCK

Gesunde mediterrane Küche: Fisch und Gemüse. Dazu darf es dann auch ein Glas Wein und ein verliebter Blick sein.

Fehler. Sofern Sie nicht übertreiben und nur Leistungssport betreiben, was wieder die Gelenke schädigen kann, ist das hilfreich. Muskelaufbau aber ist in Ordnung und fördert sogar den Kalorienverbrauch, selbst dann, wenn Sie nichts tun. Aber auch zu viel davon ist sicher nicht gut. Sie meinen also, Bewegung alleine genügt, schon lebe ich gesünder? Na ja, es ist zumindest so, dass die Auswirkung von Bewegung auf die Gesundheit und die Lebenserwartung am besten nachgewiesen ist. Aber eine gesunde Ernährung ist natürlich auch wichtig.

Z U R

P E R S O N

PRIVAT

Jacqueline Müller-Nordhorn, 46, ist Professorin für Epidemiologie und Public Health und Sprecherin der Berlin School of Public Health der Charité.

So einfach ist es also doch nicht mit dem gesund leben. Muss ich Kalorien zählen, den richtigen Obst- und Gemüseanteil beachten? Nein. Erstens helfen all die Diäten gar nicht. Die sind ja nicht auf Langfristigkeit angelegt. Und Empfehlungen, wie sie oft gegeben werden, dass man die Hälfte des Tellers immer mit Gemüse füllen soll, sind im Alltag einfach unrealistisch. Das hält keiner auf Dauer durch, aber genau darauf kommt es an. Was empfehlen Sie dann? Keine Verbote, keine strengen Regeln. Nur Fastfood würde ich we-

Stichwort Maß – muss ich mich denn dem Body-Mass-Index unterwerfen, wenn ich gesund leben will? Nein. Inzwischen haben viele Studien gezeigt, dass die Einhaltung dieser strengen Normvorgaben nicht mit einer höheren Lebenserwartung oder einem gesünderen Leben korrelieren. Also kann man nach dem Motto leben – rund, na und? Nicht ganz. Sie sollten schon darauf achten, kein ungesundes Übergewicht zu haben. Ein guter Gradmesser dafür ist das Verhältnis zwischen Taillenumfang und Hüftumfang. Wenn Sie den Taillenumfang in Zentimeter durch das Maß des Hüftumfangs dividieren erhalten sie einen Wert, der bei Frauen unter 0,85 und bei Männern unter 1,0 liegen sollte. Das Gespräch führte Peter Brock.

Übung zum Glücklichsein Mit der richtigen Einstellung kann man viel bewirken – und zufriedener leben

S

le lockt e Quel g i t f Heilkrä llness und Aktivurlaub m it K uren, We

Wenn sanfte Hände den Rücken berühren, der Körper in duftendes Wasser eintaucht und Salzkristalle der Haut die Spuren des Alltags nehmen, ist man in einem der schönsten Heilbäder Mitteldeutschlands, in Bad Suderode. Idyllisch im Harz unweit Quedlinburgs gelegen, macht sich der Kurort mit seiner filigranen Bäderarchitkektur schon seit 1826 einen Namen. Entdecken Sie eine der stärksten Calciumquellen Europas! Genießen Sie Anwendungen für Knochen, Gelenke, Rücken, Kreislauf und Atemwege oder einfach nur so zum Wohlfühlen.

Weihnachten 22.–27.12 ab 315,- € Romantik für ZWEI ab 109,- €

Kurzentrum

·

Advent in den Höfen ab 147,- € Sole-Schnupperkur ab 221,- €

Tel. (039485) 510

· www.bad-suderode.de

ie kamen, weil sie sich besser fühlen wollten. Und sie gingen mit höherer Lebenszufriedenheit. 180 Männer und Frauen trainierten zehn Wochen lang bestimmte Charakterstärken. Das reichte aus, um ihr Wohlbefinden zu steigern, zeigte eine Studie der Universität Zürich. Die Teilnehmer waren heiterer und häufiger positiver Stimmung. Dafür genügte es, einfache Übungen in den Alltag einzubauen. Garantiertes Glück gibt es zwar nicht, und auch Krisen gehören zum Leben. Für die eigene Lebenszufriedenheit lässt sich aber durchaus etwas tun. „Die Teilnehmer waren alles Menschen, die sagten: Mein Leben ist eigentlich ganz ok, ich möchte aber wissen, wie es noch besser werden kann“, erzählt René Proyer, Psychologe an der Uni

Zürich, einer der Studienautoren. Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen eingeteilt: Eine Gruppe musste warten, die zweite trainierte die Stärken Dankbarkeit, Optimismus, Humor, Neugier und Enthusiasmus, die dritte Gruppe die Stärken Sinn für das Schöne, Kreativität, Freundlichkeit, Liebe zum Lernen und Weitsicht. Die Teilnehmer trafen sich alle zwei Wochen, bekamen eine Stärke vorgestellt und übten sie. „Als es um Dankbarkeit ging, mussten sie sich zum Beispiel mit ihrem Sitznachbarn darüber austauschen. wie sie Dankbarkeit erlebt hatten“, sagt Proyer. Als Hausaufgabe sollten sie einen Dankbarkeitsbrief schreiben. Um Neugier zu fördern, schlugen die Forscher verschiedene Aktivitäten vor, etwa, sich über die Küche ei-

nes anderen Landes zu informieren und ein Gericht nachzukochen. Alle Gruppen mussten vor und nach den zehn Wochen Fragebögen zu ihrer Lebenszufriedenheit und ihrem Wohlbefinden ausfüllen. Das Ergebnis: Die Männer und Frauen mit dem Stärketraining fühlten sich anschließend besser – sie waren heiterer, glücklicher und positiverer Stimmung. In der Gruppe, die auch Dankbarkeit übte, stieg auch die Lebenszufriedenheit. Ist es so einfach, glücklich zu werden? „Sie werden durch so ein Training nicht plötzlich von einem unglücklichen Menschen zu einem glücklichen“, sagt Psychologie-Professor Michael Eid von der Freien Universität Berlin. Aber es gebe Effekte. Das heißt: Man wandert auf der Glücksleiter ein, zwei Sprossen nach oben. Carina Frey, dpa


Polen · Tschechien · Deutschland · Italien · Österreich · Ungarn · Bulgarien · Slowakei · Israel ... und weitere

* e nti ara s-G Be stp rei

* Wir garantieren Ihnen, dass uns kein deutscher Veranstalter mit seinen Katalogpreisen bei gleichen Reiseterminen mit identischen Leistungen unterbietet (zum Zeitpunkt der Buchung), ansonsten erhalten Sie von uns einen Reisegutschein über den Differenzwert.

Ischia (IT) » Royal Palm****

Franzensbad (CZ) » Metropol & Savoy

Gute Kuren günstig!

Winterkururlaub im Bäderdreieck: Franzensbad (CZ) » SPA & Kurhotel Harvey Halbpension, wöchentlich 5 Kuranwendungen 01.12. – 20.12.12 + 03.01. – 31.03.13, pro Woche DZ od. EZ Standard

289,- €

DZ Superior mit Balkon

309,- €

Flug nach Neapel, Halbpension, 3 Fangoanwendungen 09.03. – 30.03.13, im Doppelzimmer 1 Woche statt 515,- € nur 499,- € ttx Thermalbaden 2 Wochen stattx 745,- € nur 719,- € im Frühling 3 Wochen stattx 979,- € nur 949,- €

AI-Verpflegung, 18 Anwendungen pro Woche All-Inklusive18.11. – 16.12.12 + 13.01. – 10.03.13 Verpflegung 2 Wochen DZ-Standard EZ-Standardd Metropol: 616,- € 658,- € Savoy: 770,- € 826,- €

All-Inklusive an der Ostsee: Kolberg (PL) » Santorium Baltyk All-Inklusive-Verpflegung, 3 Anwendungen pro Werktag 24.08. – 19.10.2013 pro Woche im Doppelzimmer stattx 322,- € nur 309,- €

Karlsbad (CZ) » Parkhotel Richmond

Bad Warmbrunn (PL) » Kurgesellschaft

Unser Sommer-Sonderpreis: Marienbad (CZ) » Hotel Cristal Palace Halbpension, 10 Anwendungen pro Woche 17.06. – 19.08.13: pro Woche im Doppelzimmer

Intensive Thermalkur

Karlsbader Kurtradition

Halbpension, 10 Anwendungen pro Woche 11.01. – 28.02.13 + 15.11. – 20.12.13 pro Woche DZ Standard 329,- € EZ Standard

439,- €

mit 5 Anwendungen pro Werktag!

Vollpension, Kurprogramm, Doppelzimmer 06.01. – 14.04.13 pro Woche 14.04. – 14.10.13 pro Woche statt ttx 308,- € nur 299,- €

statt ttx 329,- € nur 309,- €

Pogorzelica (PL) » Hotel SANDRA SPA

Kolberg (PL) » Arka Medical SPA

Vollpension, bis zu 4 Anwendungen pro Werktag 04.05. – 22.06.13, pro Wo. im DZ Weihnachten/ Silvester im DZ

Halbpension, 3 Anwendungen pro Werktag, Hallenbadnutzung 20.04. – 15.06.13, pro Wo. im DZ Weihnachten/ Silvester im DZ

statt x 3350,50,- € nur

309,- €

22.12.12 – 05.01.13 ab

799,- €

Heilbad Bük (HU) » Greenfield Spa **** superior

Kein EinzelzimmerZuschlag

Flug nach Wien, All-Inklusive-Verpflegung, Bade- & Saunalandschaft, Sportprogramm

01.06. - 06.07.13 + 01.09. - 01.10.13, 2 Wo. im DZ/EZ ®

Volks

SO WILL ICH

Kuren

2

999,- €

1

Kuren Zahlt

Misdroy (PL) » Hotel Wolin inkl. VP light, 3 Anw. werktags 02.03. – 30.03.13: pro Woche im DZ 379,- € 2. Person: 0,- € Dabki (PL) » Hotel Delfin SPA inkl. VP, 3 Anwendungen werktags 26.01. – 23.02.13: pro Woche im DZ 309,- € 2. Person: 0,- € Franzensbad (CZ) » Sevilla inkl. Frühstück + Kaffee & Kuchen, 6 Anw./ Wo. 28.01.-16.03.13 + 16.11.-18.12.13: proWo. im DZ 356,- € 2. Person: 0,- €

stattx 357,- € nur

339,- €

845,- €

Mielno (PL) » Unitral Medical SPA

Vollpension, 3 Anwendungen pro Werktag, Hallenbadnutzung 02.03. – 13.04.13 + 28.09. – 02.11.13 pro Woche Doppelzimmer statt ttx 245,- € nur 229,- € Kolberger Deep (PL) » Kurhaus Akces inkl. VP, 4 Anw. werktags 10.11. – 22.12.12: pro Woche im im DZ 309,- € 2. Person: 0,- € 05.01. – 23.02.13: pro Woche im im DZ 319,- € 2. Person: 0,- € Misdroy (PL) » Villa Martini inkl. HP, 2 Anw. werktags 364,- €

01.04. – 01.05.13: pro Woche im DZ

Heilendes radonhaltiges Wasser: Jachymov (CZ) » Akademik Behounek Halbpension, 12 Anwendungen pro Woche inkl. 6 Radonbäder 25.11. – 16.12.12 + 02.01. – 28.02.13 2 Wochen im DZ 689,- € im EZ 829,- € 2 Personen im DZ:

22.12.12 – 05.01.13

2. Person:

0,- €

Kolberg (PL) » Kurhaus Chalkozyn inkl. VP, 1 Anw. werktags 299,- € 2. Person: 0,- €

05.01. – 24.03.13: pro Woche im DZ

Darlowko (PL) » Hotel Lidia SPA inkl. VP, 3 Anw. werktags 08.12. – 22.12.12: pro Woche im im DZ ab 389,- € 2. Person: 0,- € 26.01. – 23.02.13: pro Woche im im DZ ab 449,- € 2. Person: 0,- €

369,- €

274,- € sparen!

Foto: Heilsee Heviz Heviz (HU) » Hotel Palace **** Flug nach Heviz, HP, bei 2 Wochen: 14 Kuranwendungen, 10 x Eintritt zum Heilsee, An-/Abreisetag: Samstag 06.07. – 17.08.13, 2 Wochen x im Doppelzimmer statt 11.016,.016,- € nur 879,- € x im Einzelzimmer statt 1.163,- € nur 999,- € Täglicher Eintritt in die Johannesbad-Therme: Bad Füssing (DE) » Königshof schwefelhaltiges Halbpension, 5 Anwendungen pro Woche Thermalwasser 01.02. – 01.03.13 + 09.11. – 21.12.13 pro Woche im DZ 425,- € im EZ 519,- €

Fahrdienst

P P P C C C D

L L L Z Z Z E

Gesamtpreis Hin+Rück

SW I N EMÜND E KOLBERG SÜDPOL EN KARL SBAD MAR I ENBAD FRANZ ENSBAD BAD FÜS S I NG

6 ab 6 ab 9 9 9 9 18 ab

4€ 4€ 9€ 9€ 9€ 9€ 7€

Alle Preise gelten - sofern nicht anders angegeben - pro Person und sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Alle Angebote bis zum 11.11.12 gültig. Weitere Angebote in unserem Katalog.

Beratung:  (030)

911 487 22 oder in Ihrem MediKur Partner-Reisebüro

MediKur Reisen · Heinrich-Grüber-Str. 3 · 12621 Berlin · Fax: (030) 911 487 29 · info@Kuren.de


10 I KUR & VITAL

DIENSTAG, 30. OKTOBER 2012 I VERLAGSBEILAGE

KURVERWALTUNG BAD WÖRISHOFEN

In Bad Wörishofen setzen die Kurkliniken unter anderem auf die Verfahren von Sebastian Kneipp und nutzen salzhaltiges Heilwasser.

Für jedes Wehwehchen der richtige Ort

Ob Burnout oder Bluchthochdruck – viele der Kurorte in Europa haben sich auf die Behandlung bestimmter Krankheiten spezialisiert

W

er sich regenerieren will, steht vor einer schwierigen Wahl – wohin zur Kur? Und welche Anwendung ist die richtige? Zwischen Ostsee und MIttelgebirge und in Ost- und Südosteuropa präsentieren sich die unterschiedlichsten Kurorte.

Kraft, Gesundheit, Gelassenheit tanken, die Seele baumeln lassen – jede Kur lindert auf ihre besondere Weise Beschwerden und beschleunigt die Heilung erkrankter Menschen. Ein kurzer Überblick zeigt: Für jedes Krankheitsbild gibt es verschiedene Kurorte, die über

jahrelange Erfahrungen im Behandeln und Heilen verfügen. Sowohl an der Ostsee als auch in den Mittelgebirgen haben sich über Generationen hinweg Kurorte entwickelt oder sind – wie in Tschechien oder Ungarn – zu neuem Glanz gekommen. Wasser und Luft

spielen als Elemente eine zentrale Rolle bei den Heilaufenthalten, aber auch die einst von Pfarrer Sebastian Kneipp zitierte Ruhe und Bewegung, teilweise in kaltem Wasser, können den gestressten oder erkrankten Körper regenerieren lassen.

Neben Kurkliniken und speziellen Sanatorien haben auch viele Hotels und Pensionen in den Kuroten den Trend erkannt und bieten nun außer Übernachtungen auch spezielle Kuranwendungen, Wellnessprogramme und Erholungspakete an. (gäd.)

ERSCHÖPFUNG

RÜCKENPROBLEME

ASTHMA

DIABETES

HERZERKRANKUNGEN

KURVERWALTUNG BAD WÖRISHOFEN

DAPD

DAPD

DPA

WWW.KLIMATYCZNYKOLOBRZEG.PL

Beruflicher und privater Stress sind Auslöser für das sogenannte Burnout. Die Kurstadt Bad Wörishofen im Unterallgäu greift auf die vor mehr als 100 Jahren vom Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelten Heilverfahren zurück: Wasserbäder, Wassertreten und Wadenwickel sollen den Körper in einen gesunden Einklang bringen. Neben den zahlreichen Kurangeboten in den Hotels lohnt ein Abstecher in die 5 000 Quadratmeter große Therme. In der OnyxGrotte beträgt der Anteil des Salzes im Wasser 20 Prozent – genauso viel wie im Toten Meer. Ein Bad in dem Wasser lässt Kurgäste schweben und sie zur Ruhe kommen. Eine Meditationssauna wirkt stresslindernd. Informationen: Kurverwaltung Bad Wörishofen, Tel. 082479933-10 www.bad-woerishofen.de

Bad Hévíz in Ungarn liegt an einem Thermalsee, der eine Fläche von fünf Hektar einnimmt. Das mineralhaltige Wasser gelangt aus einem fast 40 Meter tiefen Krater nach oben und hat noch eine Temperatur von 35 Grad im Sommer und 26 Grad im Winter. In Hévíz werden neben rheumatischen Erkrankungen und und Krankheiten des Bewegungsapparates auch Verschleißerscheinungen behandelt. Das sogenannte Hévízer Heilverfahren ist ein Gewichtsbad, bei dem eine stark beanspruchte Wirbelsäule nachhaltig therapiert werden soll. Hévíz ist der bekannteste Kurort Ungarns. Auch der am Seeboden vorhandene Torf wird bei Gelenk- und Muskelerkrankungen eingesetzt. Er wirkt auch beruhigend. Infos: Hévíz Therapie, Tel. 0036-83 54 22 05 www.terapia-heviz.hu/de/

Swinoujscie, früher Swinemünde, ist mit 41 000 Einwohnern die größte Stadt auf der Insel Usedom, die auf polnischer Seite Uznam heißt. Die salzhaltige Luft wirkt beruhigend auf Schleimhäute. 14 Sanatorien offerieren Behandlungen der Atemwege und Therapien gegen Asthma und Bronchitis. Auch Herzerkrankungen und Hautprobleme werden kuriert. Keine 25 Kilometer entfernt liegt dann das Örtchen Miedzyzdroje, auch als Misdroy bekannt. Der Ort wirbt mit dem mildesten Klima der Ostseeküste. Er hat sich auch auf die Behandlung von Atemwegserkrankungen spezialisiert. Sole und Schlamm werden eingesetzt. Infos: Swinoujscie, Tel. 0048 9 13 22 49 99 T Miedzyzdroje, Tel. 0048 9 13 28 27 78 www.swinoujscie.pl/de/ www.miedzyzdroje.pl

Karlsbad bezeichnet sich als die berühmteste Kurstadt Tschechiens. Der Ort hat seit Jahren wieder seinen mondänen Glanz zurückerhalten. Das Angebot umfasst neben der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungs- und Bewegungsapparates, die Therapie von Stoffwechselerkrankungen. Gegen Diabetes wurden besondere Kurprogramme entwickelt. Eine lange Tradition weist auch Marienbad auf – 60 Kilometer von Karlsbad entfernt. Erkrankungen der Nieren und Harnwege werden behandelt. Das karbonathaltige Mineralwasser der Heilquellen wird als Trinkwasser verkauft. Infos: Marienbad. Tel. 00420 7 77 08 50 35; Karlsbad Tel. 004203 55 32 11 61 www.marianskelazne.info/de/kur/ www.karlovyvary.cz

Jodhaltige Luft sorgt für angenehmes Durchatmen – in dem Kurort Kolberg (Kolobrzeg). Diese Luft soll vor allem bei Atem- und Kreislauferkrankungen Wirkung erzielen. Verschiedene Sanatorien haben sich auf die Behandlung unterschiedlicher Krankheiten spezialisiert. Auf dem Programm stehen Anwendungen, um den HerzRhythmus wieder in die Bahn zu bekommen, auch der Kreislauf kommt in Kolberg in Schwung. Nach Angaben der Kurverwaltung soll vor allem das ReizKlima der Ostsee stimulierend auf das Kreislaufsystem wirken. Langfristig sollen die Patienten lernen, durch Bewegung und Ausdauersport den Kreislauf zu stabilisieren. Ziel ist es, einhergehende Herzbeschwerden zu lindern. Informationen: Tel. 0048 9 43 54 72 20 www.klimatycznykolobrzeg.pl


Kururlaub in Bad Flinsberg

ERHOLUNG IN SCHLESISCHEN ISERGEBIRGE

15

Das Isergebirge gehört zum Riesengebirge und zählt zu den schönsten Landschaften Schlesiens. Einer der beliebtesten Kurorte im Isergebirge ist Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj), das im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien liegt. Bad Flinsberg: Die Stadt ist bekannt für sein gutes Mikroklima. Die vorhanden Föhnwinde sorgen für den wohltuenden Radongehalt in der Luft. Die ausgedehnte Fichtenwälder sorgen für laden zum erholsamen wandern ein. Seinen guten Ruf verdankt Bad Flinsberg vor allem auch seinem mineralhaltigem Wasser, Heilquellen und heilkräftigem Moor. Diese Naturschätze werden seit dieser Zeit zum heilen, hel-

Marienkäfer Reisen GmbH

 alle Zimmer mit Bad/ Dusche und WC, Telefon, Sat-TV

 14 x Frühstück am Buffet  14 x Abendessen vom

DZ

Bad Flinsberg

Kurschwerpunkte: Die kristallklare Luft, das milde bergische Mittelreizklima, Föhnwinde, Mineralwasser – Säuerlinge mit Magnesium-, Fluor-, Eisengehalt und Moor sind nur ein Teil dessen, was die Natur geschenkt hat. Kurschwerpunkte sind: Erkrankungen des Bewegungs - und Stützapparates, Herz- und Kreislauferkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Krankheiten der Verdauungsorgane - und Migräne.

Pers

on im

Heil- und Badesee Héviz: Schon vor 200 Jahren entstand der wunderschöne Thermalsee von Héviz. Damals bestand eine Verbindung zum Balaton/ Plattensee - heute ist das Mündungsgebiet ein Torfmoor. Dies ist vor allem wegen der heilenden Kräfte beliebt und wird noch heute gegen viele Krankheiten zum Heilen verwendet. Kurhotel Hungues Hotel Helios

In der Wellness-Abteilung können Sie das Erlebnisbad, Jacuzzi, Finnische- und Infrarotsauna, Tauchbecken, Dampf-

kabine, Kneipp-Becken und schottische Dusche geniessen. Präventive Programme sind Fastenkuren, verschiedene Massage und Wellness Rituale für Gesundheitsbewusste. Für Ihre körperliche Regenerierung sorgt das aus eigenem Thermalbrunnen des Hotels stammendes Heilwasser und die speziellen Heilkuren und Heilanwendungen wie z.B.: Gewichtsbad, Schlamm- und Fluorpackungen, Unterwassermassage, Trinkkuren und elektrotherapeutische Behandlungen. Vom Frühling bis zum Herbst stehen Ihnen in unserem Wellness Park Schwimmbecken, Liegestühle und Garten zur Verfügung.

age T 5 1 ab

Pers

on im

lung finden Sie breites Spektrum an Anwendungen sowie eine Sauna und ein Außenpool mit Liegestühlen. Das moderne Kurhaus ist mit einem Aufzug, einem Restaurant, einer großen Terrasse und einer Bar ausgestattet. An der Rezeption ist ein Safe und eine Internetecke gegen Gebühr verfügbar.

       

hotel „Hungues Hotel Helios“ in Héviz (Ungarn) alle Superior-Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, SAT-TV, Radio, Minibar und Safe 14 x mittags Suppenbuffet ärztliches Beratungsgespräch 14 x Kuranwendungen im Hotel Nutzung des Thermalbades täglich abendliche Unterhaltung Bademantelnutzung täglich Sportangebote freie Nutzung von Whirlpool, Sauna, Dampfkabine, Infrasauna

Termine 2013 04.03. - 18.03. € 749,EZZuschlag 17.03. - 31.03. € 779,€ 11,30.03. - 13.04. € 809,pro 25.04. - 09.05. € 849,Nacht 08.05. - 22.05. € 879,21.05. - 04.06. € 909,02.09. - 16.09. € 849,15.09. - 29.09. € 879,28.09. - 12.10. € 849,Flug-Zuschlag für Direktflug: € 199

 14 x Ü / HP im Kurhotel

„Villa Delfin SPA“ in Swinemünde

 14 x Kaffeezeit  alle Zimmer sind mit Bad/ Dusche,

DZ

Swinemünde Ostseestrand

30.06. - 14.07. EZZ € 12 14.07. - 28.07. pro Nacht Zuschlag für Busfahrt: € 59,(Berlin - Bad Flinsberg - Berlin )

Leistungen im Reisepreis

9,€ 49 pro

Termine 2013

DZ

Thermalsee Thermalsee

  

Buffet oder Menü Willkomensdrink und Musikabend geführter Ortspaziergang 2 x ärztliches Beratungsgespräch 2 x Kurbehandlungen pro Werktag örtliche Reisebetreuung (deutsch) 1 x pro Woche Tanzabend freie Nutzung des Schwimmbad kostenfreier Transfer Zentrum

 Fahrt im Komfortreisebus  14 x Ü / HP im 3*** Sterne Kur-

49,7 € ab pro

    

Leistungen im Reisepreis

age T 5 1

Jetzt auch mit Direktflug !

Wir bieten Ihnen einen erholsamen Aufenthalt in der Villa Delfin SPA. Das Kurhaus befindet sich in der Nähe der schönen Seepromenade mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Cafes und Restaurants. In nur ca. 300m erreichen Sie den weitläufigen Strand und in 500m das Stadtzentrum. Kurschwerpunkte: In der eigenen Kur- und Wellnessabtei- In Swinemünde liegen die KurschwerAbfahrt: Ostbahnhof und Fehrbelliner Platz Büro: Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr Berliner Str. 126, 10713 Berlin-Wilmersdorf

on im

fen oder besänftigen die Schmerzen. Kurhotel Ewa: Das komfortable und einzigartige Kurhotel Ewa liegt in einem ruhigen Stadtteil (Bad Schwarzbach Czerniawa-Zdrój) an einem schönen Hang des Isergebirges. Die kristallklare Luft, die Nähe zur Natur und die herrliche Atmosphäre bilden ideale Voraussetzungen für die Entspannung, Erholung und Regenerierung.

ERHOLEN SIE SICH AN DER POLNISCHEN OSTSEEKÜSTE

Kurhaus Villa Delfin SPA

Pers

Schwimmbad

Kururlaub in Swinemünde

Swinemünde ist einer der beliebtesten Kurorte der polnischen Ostseeküste nahe der deutschen Grenze und der Insel Usedom. Zu Fuß können Sie die Grenze nach Ahlbeck passieren. Die wunderschöne Strandpromenade und der schöne Kurpark laden zum erholen und bummeln ein.

Ewa in Bad Flinsberg (Polen)

Tage pro

AM THERMALSEE UND IN BAD HÉVIZ ERHOLEN

Kurschwerpunkte: Die Kurschwerpunkte in Bad Héviz und des Thermalsees liegen bei: Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronischen Gelenkentzündungen, degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Behandlungen der Muskel- und Sehnenbänder, Rheuma, Bindegewebsrheuma, Nervenschmerzen, Nachbehandlungen bei Unfällen und Operationen und degenerative Verschleiß- u. Verkalkungsformen.

 14 x Ü im 3*** Sterne Kurhotel

9,€ 42

Kururlaub in Héviz Bereits die Römer nutzten schon in den vergangenen Jahrtausenden den Heilsee in Héviz als einzigartige Quelle, um Ihre Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen. Dieser Thermalsee ist der größte und heilkräftigste Warmwassersee Europas. Die Wassertemperatur ca. 30 Grad. Lassen auch Sie sich hier verwöhnen und im Wasser treiben.

Leistungen im Reisepreis

punkte auf Atemwegserkrankungen, Bronchitis, Rheumaerkrankungen, Kreislauferkrankungen, Bewegungsapparat und Herzerkrankungen.

Kuranwendungen: In den eigenen attraktiven Behandlungsräumen werden folgende Anwendungen angeboten: Magnetotherapie, Ultraschall, Moorpackung, Inhalation und klassische Massagen. Wellnessangebote: Trocken- und Dampfsauna, Solarium und Whirlpool.

MarienkäferReisen TRAUMREISEN ZU TRAUMPREISEN

     

WC, Telefon, SAT-TV und Balkon alle Kurbehandlungen im Hotel Gästebetreuung (deutsch) 1 ärztliches Beratungsgespräch 20 x Kurbehandlungen Begrüßungsdrink 1 x Tanzabend

Termine 2013 06.05. - 20.05. € 499,20.05. - 03.06. € 549,03.06. - 17.06. € 599,EZ17.06. - 01.07. € 599,Zuschlag 01.07. - 15.07. € 649,€ 12 29.07. - 12.08. € 649,pro 12.08. - 26.08. € 649,Nacht 26.08. - 09.09. € 649,09.09. - 23.09. € 649,Zuschlag für Busfahrt: € 59,(Berlin - Swindemünde - Berlin)

 030/ 88 66 35 35 Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr www.marienkaefer-reisen.de


Gesund und erholt – Urlaub wie er mir gefällt! ****Seehotel BINZ-THERME Rügen 5 Tage Wellnessreise Die winterliche Ostsee lädt zu einer besonderen Wellnessreise ein: Das ****Seehotel BINZ-THERME im Ostseebad Binz auf Rügen bietet neben komfortablen Zimmern eine einzigartige Wellnesswelt. Ein wahres Highlight ist hier die wohlig warme Thermal-Sole-Jod-Quelle, welche Körper und Geist belebt.

Auszeit an der See

09.01./13.01./17.01.13 21.01./25.01./29.01.13 02.02./06.02./10.02.13 14.02./18.02.13 22.02./26.02./02.03.13 06.03./10.03./14.03.13 18.03.13 22.03./26.03.13

275,– 275,– 285,– 285,– 295,– 295,– 295,– 335,–

4 Tage Wellnessreise neu

Wellness auf Rügen – *****Cliff Hotel in Sellin 5 Tage Wellnessreise Entspannung und Wohlbefinden erwarten Sie im luxuriösen *****Cliff Hotel. Eine reizvolle Wellnesswelt mit großem Schwimmbad, Sauna und Dampfbad bietet jeglichen Komfort für sorglose Urlaubstage.

Termine komplett für 2013 buchbar!

Im Reisepreis inklusive

Fotos: BINZ-THERME Rügen

• 4 Übern./Frühstücksbüfett im ****Seehotel BINZ-THERME • 4x kalt/warmes Abendbüfett • Willkommensaperitif • individuelle Nutzung der BINZTHERME und Saunawelt • tägliche Möglichkeit zur Wassergymnastik • Leihbademantel • 1x Schwimmen bei Kerzenschein • Nordic Walking am Strand

275,–

pro Person im DZ ab Kein EZ-Zuschlag bis 02.02.13 !

Busan-/-abreise mit Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam p. P. 70,– Wellnesspaket inkl. Massage, Peeling, Aromapackung, Vitamindrink p. P. 78,– Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: Wörlitz Tourist GmbH, Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin

Foto: Radecke

Reisezeitraum 01.11.12–25.03.13

Foto: Cliff Hotel Rügen

(ausgenommen: 18.12.-03.01.13)

Anreise So–Di Anreise Mi–Sa

Im Reisepreis inklusive

199,– 249,–

Im Reisepreis inklusive • 3 Übern. in einer Suite (getrennter Wohn- und Schlafbereich) im ****Superior KAISER SPA HOTEL ZUR POST in Bansin • 3x Langschläfer-Frühstücksbüfett bis 13 Uhr im Hotel • 3x Abendmenü/-büfett im Hotel • Nutzung Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Dampfbad pro Person in der Suite bei Doppelbelegung ab bei Einzelbelegung 10,– pro Nacht

199,–

Foto: Cliff Hotel Rügen

09.01./13.01./17.01.13 21.01./25.01./29.01.13 02.02./06.02./10.02.13 14.02./18.02.13 22.02./26.02./02.03.13 06.03./10.03./14.03.13 18.03.13 22.03./26.03.13

Termine komplett für 2013 buchbar!

Bild: www.usedom.de

Der neue Katalog „Kreuzfahrten, Flugreisen, Kur- & Vitalurlaub 2013“ erscheint im November!

8 Tage bzw. 15 Tage Kraft und Energie tanken kann man bei einem erholsamen Kuraufenthalt an der polnischen Ostseeküste. Kolberg bezaubert hier mit seinem alten Stadtkern, dem natürlichen Hafenbecken und dem feinen weißen Ostseestrand.

Bild: www.usedom.de

8 bzw. 15 Tage Flugreise Inmitten einmaliger Natur liegt Europas bekannteste Heilquelle unweit des ungarischen Plattensees. Die Heilkraft des Thermalwassers in Hévíz machten sich bereits die Römer zu Nutze und bis heute hat Hévíz nichts von seinem Charme verloren.

• 7 bzw. 14 Übern./Frühstück im Kurhaus proVita in Kolberg • 7 bzw. 14 x kalt-warmes Abendbüfett • 1x kulturelle Veranstaltung/Woche • Hallenbadnutzung außerhalb der Behandlungszeiten • Infoveranstaltung und Begrüßungsgetränk • ärztliches Beratungsgespräch bei Ankunft zur Festlegung der Behandlungsarten • 2 Kurbehandlungen pro Werktag • Idea-Spa Vorteilskarte • deutschspr. Reiseleitung vor Ort

296,–

Abfahrten erfolgen wöchentlich!

pro Person im DZ ab

15 Tage z. B. 19.01./26.01./02.02.13 09.02./16.02.13 23.02./02.03./09.03.13 23.03./30.03./06.04.13

Busan-/-abreise mit HaustürTransfer in Berlin / Potsdam p. P. 90,–

Termine ganzjährig buchbar!

Zusätzlich buchbar: Zuschlag Vollpension 8 Tage 15 Tage

p. P. 56,– p. P. 112,–

ab 769,– ab 1.199,–

Zusätzlich buchbar: Kurpaket mit 10 Anwendungen 90,– Kurpaket mit 20 Anwendungen 170,–

Im Reisepreis inklusive

592,– 632,– 672,– 732,–

Busan-/-abreise mit Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam p. P. 70,–

Thermalkur in Ungarn: ****Hotel Spa Hévíz

Reisezeitraum 13.04.–02.11.13 8 Tage 15 Tage

296,– 296,– 336,– 336,– 366,– 366,–

289,–

pro Person im DZ/EZ ab Kein EZ-Zuschlag bis 26.03.13!

Preise pro Person im Doppelzimmer. Alle Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf & Druckfehler! Bildrechte soweit nicht anders vermerkt: Bräutigam® Ideen, Druck & Service GmbH & Co KG, Schmallenberg

Kururlaub in Kolberg – proVita

8 Tage z. B. 19.01./26.01./02.02.13 09.02./16.02.13 23.02./02.03./09.03.13 16.03.13 23.03./30.03./06.04.13 13.04./20.04./27.04.13

289,– 289,– 299,– 299,– 319,– 319,– 319,– 339,–

• 4 Übern./Frühstücksbüfett im *****Cliff Hotel in Sellin auf Rügen • 4x 3-Gang-Abendmenü • Wassergymnastik, Yoga, Rückenschule • Nutzung RÜLAX Beauty & SPA mit Hallenbad, Sauna und Fitness • Leihbademantel und Slipper • Hotelführung • Kaffeetrinken mit der Hoteldirektion • Kegelabend • Kofferservice

Hier finden Sie weitere Wellnessreisen nach Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß • Marienbad & Franzensbad in Tschechien • Bad Füssing im Rottaler Bäderdreieck • Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz • Ostseebäder Zingst & Boltenhagen

Jetzt kostenfrei vorbestellen!

Im Reisepreis inklusive • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam • Flug Berlin – Sarmelék – Berlin mit Lufthansa inkl. aller Gebühren • Transfer Flughafen – Hotel – Flugh. • 7 bzw. 14 Übern./HP im ****Hotel Spa Hévíz • Nutzung des Badebeckens mit Heilwasser, Whirlpool, Sauna und Infrasauna • täglich Eintritt zum Thermalsee • ärztliches Beratungsgespräch zur Festlegung der Behandlungszeiten • Bademantel-Service • deutschspr. Reisebetreuung vor Ort

769,–

pro Person im DZ ab EZ-Zuschlag p. P. 12,–/Nacht

Urlaub wie er mir gefällt!

BUCHUNG UND BERATUNG MO-SA 08:00-20:00 UHR

030 / 42 21 95 10

www.woerlitztourist.de ... und in jedem guten Reisebüro!

Kur & Vital  

Eine Sonderbeilage des Berliner Kurier

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you