Page 1

www.steyr.info

ZEITREISE & GENUSS DIE ALTSTADT ALS JUNGBRUNNEN

AM FLUSS DER ZEIT

KULTUR, INDUSTRIE, NATUR & ARCHITEKTUR

BUSINESS CLASS ARBEITEN WO ANDERE URLAUBEN

Natürlich romantisch! Willkommen in der Naturhauptstadt Europas.

01_Stadtprospekt_RZ.indd 1

14.02.14 13:36


STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 2

14.02.14 13:36


Klassik und Moderne

Der Kultur Cocktail Industrie und Natur, Business und Freizeit gehen in Steyr eine geglückte Verbindung ein. Das perfekte Rezept zur Kultur des Alltags setzt mit Konzerten und Festivals außergewöhnliche Höhepunkte. Der historische Kern von Steyr bildet die Kulisse für das rege Kulturleben der Stadt. Das ganze Jahr werden Ausstellungen und Veranstaltungen auf hohem Niveau geboten. Spezialitäten in Haubenqualität runden den Kunstund Kulturgenuss ab, Late-Night-Shopping und die Steyrer Beisl-Szene sorgen für geselligen Ausklang. Hier ist das ganze Leben Kultur.

1) Schloß Lamberg 2) Schubertfestival Steyr 3) Altes Theater

1

2

3

KULTUR 2 | 3

01_Stadtprospekt_RZ.indd 3

14.02.14 13:36


Die Architektur von Steyr vereint Jahrhunderte in den Baustilen von Gotik bis Rokoko. Opernaufführungen, Kammermusikabende und Konzerte beleben die Altstadt mit Gegenwart – sei es unter freiem Himmel, in romantischen Innenhöfen, in einer der vielen Kirchen der Stadt oder im liebenswert verspielten Alten Theater im barocken Ambiente. Das Schubertfestival, das sommerliche Musikfestival und das Styraburg Fest Steyr sind seit vielen Jahren fixe Höhepunkte im vielseitigen

Kultur- und Veranstaltungsprogramm, das von Kindertheater über Musical und Klassik bis zur „Volxsmusik“ in den Gassen und zum Jazz reicht. Galerien, Ateliers und Ausstellungen geben moderner Kunst einen Raum. Die Adelsbibliothek im Schloss Lamberg beherbergt bibliophile Kostbarkeiten. Die Steyrer Museen geleiten von vergangener Handwerkskunst zum Ausblick auf künftige Arbeitswelten.

1) Nachtwächter auf dem Turm der Stadtpfarrkirche 2) Malerei im Schlossatelier Steyr 3) Styraburg Fest Steyr 4) Musikfestival Steyr

1

2

3

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 4

14.02.14 13:36


4

KULTUR 4 | 5

01_Stadtprospekt_RZ.indd 5

14.02.14 13:36


Industrie und Natur

Nachhaltig voraus Die Industrialisierung der Stadt führt von Josef Werndl zu den erfolgreichen Unternehmen der Gegenwart. Als High-Tech-Standort ersten Ranges steht Steyr für Innovation. Die Wirtschaftskraft der Stadt Steyr wird seit Urzeiten vom Wasser bewegt. Als Verkehrsweg brachte das Wasser Eisen, Handwerk und Reichtum in die Stadt. Als Antrieb für Transmissionen und elektrische Energie schuf es die Grundlage zur Industrialisierung: Metallindustrie und Maschinenbau erlangten internationale Bedeutung. Heute erforschen Steyrer Techniker Umwelttechnologien wie Elektromobilität und Wasserstoffnutzung. Die Verbindung mit der Natur ist der Schlüssel zur Entwicklung. Wasser belebt.

Das Museum Arbeitswelt Steyr liegt im historisch bedeutsamen Stadtteil Wehrgraben direkt am Steyr-Fluss.

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 6

14.02.14 13:36


INDUSTRIE 6 | 7

01_Stadtprospekt_RZ.indd 7

14.02.14 13:36


Zukunft aus Tradition

Chancen und Herausforderungen im Umfeld der Globalisierung.

Steyr ist Standort internationaler Konzerne und Forschungseinrichtungen. In den High-TechUnternehmen der Stadt können Besucher die Produktion, Forschung und Entwicklung hautnah erleben.

unten: 1) Fachhochschule im historischen Wehrgraben 2) Steyr Traktoren (CNH Österreich GmbH) rechte Seite: 1) Museum Arbeitswelt Innenansicht 2) MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG 3) BMW Motoren GmbH

Business Class Steyr Als internationales Veranstaltungszentrum bietet das Museum Arbeitswelt Raum und Rahmen für Tagungen und Kongresse. Das geschichtsträchtige und revitalisierte Fabriksgebäude verfügt über moderne Medientechnik und Sonderequipment für Großveranstaltungen, ein kompetentes Team unterstützt bei der Organisation und Abwicklung aller Events. Wechselnde Ausstellungen begleiten den Austausch von Führungskräften und Experten, individuelle Rahmen- und Incentiveprogramme gestalten den Wissenstransfer zum Gesamterlebnis. Das verstehen wir unter attraktivem Wirtschaftstourismus.

Die Steyrer Industrieentwicklung spannt den Bogen vom Gestern ins Morgen. Das Bauerntechnik-Museum Gallhuberhof belegt mit über 4.000 Ausstellungsstücken die industrielle Vergangenheit, ein Spaziergang im Steyrer Wehrgraben führt zum Know-how der Zukunft: In der denkmalgeschützten Industrielandschaft befindet sich heute die Fachhochschule für qualifizierten Management-Nachwuchs. Das Museum Arbeitswelt dokumentiert den Wandel zur Informationsgesellschaft und präsentiert

1

2

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 8

14.02.14 13:36


1

2

3

industrie 8 | 9

01_Stadtprospekt_RZ.indd 9

14.02.14 13:36


STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 10

14.02.14 13:36


Erholung und Abenteuer

Die Naturhauptstadt Rad- und Wanderwege, Mountainbike-Routen, Kanu- und Flossfahrten und nicht zuletzt die Naturschutzgebiete mitten in der Stadt machen Steyr zum Geheimtipp für Erholungssuchende. Steyr liegt mitten in einem Naherholungsgebiet und grenzt an den Nationalpark Kalkalpen. Sport und Freizeit haben hier Hochsaison. In einem Paradies zum Wandern und Eintauchen, zum Erholen und Entspannen entdeckt man Stadt, Land und Fluss zu Fuß, auf dem Fahrrad, im Boot oder auf Österreichs ältester Schmalspurbahn. Die Umgebung lässt sich auch auf leisen Segways oder Elektrorädern erkunden – die sanfte Art der Fortbewegung. Es liegt in der Natur von Steyr.

1) Kanufahren auf der Steyr 1

2

2) Geführte Höhlenwanderung

natur 10 | 11

01_Stadtprospekt_RZ.indd 11

14.02.14 13:36


1) Hütte Feichtau im Nationalpark 2) Steyrtal Museumsbahn 3) Radfahren im Nationalpark

Freizeit im Zentrum Das Naturschutzgebiet an der Steyr ist ein beliebtes Erholungsziel mitten in der Stadt – für ein Picknick auf Schotterbänken, um in der Au zu walken oder zum Baden in Trinkwasserqualität. Auf dem Segway oder E-Bike rollt man umweltfreundlich zu den schönsten Aussichten und bestimmt Tempo und Fahrtwind selbst. Bewegung in der Umgebung Österreichs älteste 760mm-Schmalspurbahn ist bereits über 100 Jahre im Einsatz, Loks und Waggons sind mit viel Liebe zum Detail restauriert. Die Fahrt mit dem „Schnauferl“ ist ein Erlebnis und kann im Sommer mit einer Kanu- oder Trekkingradtour kombiniert

werden, im Winter mit einem Besuch des Steinbacher Advents. Unterwegs im Nationalpark Die Waldwildnis der Kalkalpen bietet Abenteuer und Höhlenerkundungen in unberührter Natur sowie Almen und Hütten zur gemütlichen Rast. Geführte Themenwanderungen stehen ebenso am Programm wie die Durchquerung von Schluchten auf alten Steigen oder die Pirsch im Morgengrauen. Am besten entspannen Ihren persönlichen Chill-Out Mix organisieren wir nach Maß. Vom Picknick-Korb bis zur Gutshofmatura.

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 12

14.02.14 13:36


1

2

3

NATUR 12 | 13

01_Stadtprospekt_RZ.indd 13

14.02.14 13:37


Altstadt und Jungbrunnen

Zeitreise & Genuss Die Steyrer Altstadt vereint Stile und Epochen von Gotik bis Renaissance, Barock und Rokoko. Berühmt ist das Bummerlhaus, einer der ältesten gotischen Profanbauten des Landes. Ein Spaziergang durch die Altstadt ist eine Zeitreise durch die Jahrhunderte, vorbei an den schönsten Baudenkmälern Österreichs. Enge Gässchen und Durchgänge prägen das Stadtbild, Wehre, Brunnen, Brücken und Stege markieren die Wege. Natürlich romantisch ist Steyr ein Boden für den Lifestyle von heute. Leben am Fluss der Zeit.

1) Zusammenfluss Enns und Steyr 2) Arkadengang im Schloss Lamberg 3) Steyrer Wehrgraben

1

2

3

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 14

14.02.14 13:37


architektur 14 | 15

01_Stadtprospekt_RZ.indd 15

14.02.14 13:37


Eiserne Symbole

Schloss Lamberg, einst Residenz der Otokare und später Sitz der Grafen Lamberg. Die „Styrapurhc“ wurde um 980 erbaut, unterhalb von Burg und Stadtpfarrkirche wuchs der Stadtkern, der bis heute mittelalterlich parzelliert und in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Die Gebäude spiegeln die Baukunst ihrer Zeit, Ornamente und Balustraden zieren die Fassaden. Dahinter verbergen sich Arkadengänge und säulengeschmückte Innenhöfe, der Ennskai ist über Tore und Treppen zu erreichen. Wahrzeichen der Stadt ist das Bummerlhaus mit seinem markanten Maßwerkfries – die

Adelsherren und Bürger profitierten vom florierenden Eisenhandel der Stadt. Prunkvolle Bauten künden von ihren einstigen Machtbefugnissen. Die gotischen Gewölbe, Barockund Rokokoeinrichtungen von Kirchen und Schlössern runden den ersten Eindruck ab. Steyr ist ein Juwel, jeder Winkel der Stadt ein Blickwinkel auf Geschichte und Gegenwart. Von Styraburg zu Steyr 1) Stadtplatz mit Blick auf die Stadtpfarrkirche

Am Zusammenfluss von Enns und Steyr thront

1

2

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 16

14.02.14 13:37


ältesten Gebäudeteile stammen aus dem 13. Jahrhundert. Wege ins Grüne Durch das gotische Tor bei Zwischenbrücken mit dem Fresko der beiden Habsburger Kaiser Friedrich III. und Maximilian I. erreicht man an der verträumten Berggasse das Alte Theater und spaziert durch den alten Baumbestand des angrenzenden Schlossparks.

Steyrdorf und Michaelerkirche. Rund um den Roten Brunnen, der einst das Wasser für die Bewohner von Steyrdorf lieferte, haben sich heute Künstler und Galerien niedergelassen. Brücken ins Heute In Steyr geht man bummeln und lässt sich vom Flair begeistern. Die Besonderheiten der Stadt entdecken Sie am besten bei speziellen Führungen – bei Tag und bei Nacht. 2) Wasserpfad im Wehrgraben

Der Fußgängersteg in den malerischen Wehrgraben bietet idyllische Ausblicke auf

2

3) Kulinarik in versteckten Innenhöfen

3

architektur 16 | 17

01_Stadtprospekt_RZ.indd 17

14.02.14 13:37


1 1

2

3

4

STEYR am Nationalpark – Natürlich romantisch

01_Stadtprospekt_RZ.indd 18

14.02.14 13:37


Vorfreude und Nostalgie

Die Christkindl-Stadt Die Partnerstadt von Bethlehem stimmt mit Konzerten, Austellungen und dem Christkindlpostamt auf Weihnachten ein. Willkommen im Advent. Dem Christkindl auf der Spur. Der Ruf von Steyr als Christkindlstadt ist legendär. Weltberühmt ist die von Jakob Prandtauer vollendete Wallfahrtskirche Christkindl mit dem wachsgeformten Jesuskind. Im angrenzenden Weihnachtspostamt werden Briefsendungen aus aller Welt noch händisch gestempelt, ein Oldtimerbus bringt die Besucher zum Wallfahrtsort. Die Krippen der Stadt mit orientalischen Landschaften, den Gold- und Silberlahnstickereien der Gewänder und mechanisch bewegten Figuren sind Raritäten. Das Steyrer Kripperl stellt eines der letzten noch bespielten Stabpuppen-Theater dar. Lichterglanz und Wintermärchen. Adventmärkte laden zum geselligen Miteinander ein. Kirchenchöre und Konzerte, Adventabende und die Steyrer Adventbläser verkünden frohe Botschaft. Nachtwächter nehmen Sie auf ihre Rundgänge mit und treffen dabei auf das Steyrer Christkindl. Das Weihnachtsmuseum präsentiert außergewöhnlichen antiken Christbaumschmuck und lädt zur einer Fahrt mit der Erlebnisbahn in die Engelwerkstatt. Im Steinbacher Advent wird der Dorfplatz zum Adventkalender. Eine besondere Attraktion ist die Anreise mit der Steyrtal Museumsbahn. So fühlt sich Weihnachten richtig an.

1) Steyrer Christkindl 2) Wallfahrtskirche Christkindl 3) Weihnachtspostamt 4) Steyrer Kripperl

CHRISTKINDL 18 | 19

01_Stadtprospekt_RZ.indd 19

14.02.14 13:37


Fotos: Ralf Hochauser, Roland Mayr, Sabine Denk, Peter Kainrath, Volkhard Süß, OÖ Tourismus / Erber, Walter Luttenberger, Neumayr.cc, Studio Iris, Hannes Markowsky, Thomas Smetana

01_Stadtprospekt_RZ.indd 20

14.02.14 13:37

Profile for business39

Business Class Steyr 2020  

TOP Service für den Wirtschaftstourismus Steyr – als Stadt der Gegensätze – verbindet modernste Forschung mit Industrie- und Wirtschaftsgesc...

Business Class Steyr 2020  

TOP Service für den Wirtschaftstourismus Steyr – als Stadt der Gegensätze – verbindet modernste Forschung mit Industrie- und Wirtschaftsgesc...

Advertisement