Issuu on Google+

18. Dezember 2012

Ausgabe 12/2012

News aus dem Deutschen Bundestag

Auswahl unserer (partei-) öffentlichen Termine in Sachsen-Anhalt:

Newsletter der sachsen-anhaltischen SPD-Bundestagsabgeordneten

Liebe Genossinnen und Genossen! Sehr geehrte Damen und Herren!

Aus dem Inhalt: • Editorial

S. 1

• Auswahl (partei-) öffentlicher Termine in Sachsen-Anhalt

S. 1

• Wanderausstellung 150 Jahre deutsche Sozialdemokratie S. 2

Das Jahr 2013 steht vor der Tür. 2013 ist nicht nur das Jahr der von uns sehnsüchtig erwarteten Bundestagswahl, sondern auch das 150. Jubiläum der deutschen Sozialdemokratie. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat dazu eine spannende Ausstellung erarbeitet, die Anfang 2013 auch in Sachsen-Anhalt zu sehen sein wird (vgl. Rückseite). Ihre Premiere hatte die Ausstellung im Deutschen Bundestag, daher kennen wir sie und können bestens Gewissens einen Besuch wärmstens empfehlen. Peer Steinbrück hat in seiner Rede zur Nominierung als Kanzlerkandidat ein leidenschaftliches Plädoyer zur

Impressum Die sachsen-anhaltischen SPD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag Burkhard Lischka, MdB Tel.: 030-227-71908 burkhard.lischka@bundestag.de

Silvia Schmidt, MdB Tel.: 030-227-73109 silvia.schmidt@bundestag.de

Waltraud Wolff, MdB Tel.: 030-227-72591 waltraud.wolff@bundestag.de

Deutscher Bundestag Platz der Republik 11011 Berlin Unsere Bürgerbüros: Siehe S. 2

Zukunft Deutschlands gehalten - „Deutschland braucht wieder mehr ‚wir‘ und weniger ‚ich‘“ ist seine griffige, überzeugende Botschaft, die unser Leitfaden sein wird! Wir gehen geschlossen und kämpferisch in den Wahlkampf – beides wichtige Voraussetzungen für einen Erfolg. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass wir uns in einem Jahr an dieser Stelle über einen Kanzler Peer Steinbrück freuen können – so wie wir vor einem Jahr an dieser Stelle unsere Hoffnung zum Ausdruck gebracht haben, dass der SchleswigHolsteinische Ministerpräsident Weihnachten 2012 Torsten Albig heißt, wenn die

Editorial SPD ihre Geschlossenheit erhält (von den Wahlen im Saarland bzw. NRW war damals noch nicht die Rede). Wir wünschen Euch/Ihnen allen schöne Weihnachtstage, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2013! Und einen Kanzler Peer Steinbrück! Herzliche Grüße

Weitergehende Informationen Rede von Peer Steinbrück auf dem SPD-Bundesparteitag in Hannover: http://www.spd.de/linkableblob/83794/data/bpt2012_rede_steinbrueck.pdf (Redemansukript) https://www.spd.de/aktuelles/83446/20121209_bpt_steinbrueck_kontext.html;jsessionid=4E2BEF 89CF5A8E333C2E7BEB200A92E0 (Videoaufnahme)

Auswahl unserer (partei-) öffentlichen Termine in Sachsen-Anhalt: Burkhard Lischka, MdB 9. Januar, 10.30 Infogespräch mit Schülern der Berufsbildenden Schule „Hermann Beims“, Schilfbreite 5, Magdeburg 10. Januar, 18.00 Neujahrsempfang SPD Landesverband, „Kulturwerk Fichte“, Fichtestr. 29a, Magdeburg 12. Januar, 12.00 – 16.00 Meile der Demokratie gegen Rechtsextremismus, Alter Markt / Breiter Weg, Magdeburg 13. Januar, 11.00 Neujahrsempfang OV ElbeSaale, „Grüner Anker“, Marktplatz 6, Barby 20. Januar, 11.00 Neujahrsempfang der Stadt Calbe, Rathaus, Markt 14, Calbe

23. Januar, 14.30 Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“, Pik ASZ, Leipziger Str. 43, Magdeburg

Silvia Schmidt, MdB 8. Januar, 17.00 AG Selbst Aktiv der SPD, Bürgelstraße 1, Magdeburg 12. Januar, 10.30 Neujahrsempfang Aschersleben, Bestehornhaus, Aschersleben 18. Januar, 20.00 Neujahresempfang SPD-KV Saalekreis, Schlossgartensalon, Mühlberg 1, Merseburg

Waltraud Wolff, MdB 12. Januar, 12.00 – 16.00 Meile der Demokratie gegen Rechtsextremismus, Alter Markt / Breiter Weg, Magdeburg

14. Januar, 9.30 Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken-Rechtsextremismus bekämpfen“ in der Ev. Fachschule für Soziale Berufe, Parkstr. 5, Wolmirstedt 23. Januar, 18.00 Kandidaten-Workshop des SPDLV, Bürgelstr. 1, Magdeburg 24. Januar, 18.00 Veranstaltung mit FES „Macht Armut Kinder krank?“, Hotel Müller, Ziegeleistr. 1, Genthin 25. Januar, 10.00 Gewerkschaftsrat, Bürgelstr. 1, Magdeburg 25. Januar, 19.00 Neujahrsempfang des SPDKreisvorstandes Börde, Katharinensaal, Amtstor 3, Wolmirstedt


News aus dem Deutschen Bundestag

Seite 2 von 2

Unsere Bürgerbüros: Burkhard Lischka, MdB Bürgelstr. 1 39104 Magdeburg Tel.: 0391-50965475 Fax: 0391-50965476 Mitarbeiter: Christian Hausmann Dennis Hippler Pfännerstraße 35 39218 Schönebeck Tel.: 03928-769344 Fax: 03928-769343 Collegienstraße 59a 06886 Lutherstadt Wittenberg burkhard.lischka@wk.bundestag.de

www.burkhard-lischka.de

---------Silvia Schmidt, MdB Entenplan 1 06217 Merseburg MitarbeiterInnen: Karin Gerste Tel.: 03461-275690 Fax: 03461-275688 silvia.schmidt@wk.bundestag.de

Kylische Straße 54d 06526 Sangerhausen MitarbeiterInnen: Kristian Cierpka Antje Albrecht Tel.: 03464-279791 Fax: 03464-279791 www.silviaschmidt.de

---------Waltraud Wolff, MdB Bahnhofstr. 18 39326 Wolmirstedt Mitarbeiterinnen: Eva Marquardt Annette Wilke Tel.: 039201-21201 Fax: 039201-29101

Wanderausstellung:

150 Jahre deutsche Sozialdemokratie Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität in Magdeburg und Halle Die Ausstellung „150 Jahre deutsche Sozialdemokratie – Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ wird an 24 verschiedenen Orten in Deutschland zu sehen sein, die mit der Geschichte der SPD verbunden sind. Im Januar und Februar macht die Wanderausstellung in Magdeburg und Halle Station. Auf 45 Tafeln und vier Mediastationen zeichnet sie die Geschichte der ältesten deutschen Partei nach, von Karl Marx und

Magdeburg 10. Januar – 3. Februar Kongress- und Kulturwerk Fichte Fichtestr. 29 a 39112 Magdeburg Öffnungszeiten siehe: http://www.kulturwerkfichte.de Eintritt frei

Ferdinand Lasalle bis in die Gegenwart. --------------------------------------

Buch zur Ausstellung mit zahlreichen Farbund Schwarzweißfotografien, Illustrationen und Plakaten aus 150 Jahren deutscher sozialdemokratischer Geschichte. Herausgegeben von Anja Kruke und Meik Woyke, 304 S., Halbleinen, 29,90 Euro, Dietz-Verlag, ISBN 978-3-8012-0431-0 -------------------------------------------

Die vom Archiv der sozialen Demokratie der FriedrichEbert-Stiftung in Bonn erarbeitete Ausstellung bietet

Ein- und Überblicke zu Vordenkern, Strömungen, Überzeugungen, zentralen Personen und Zäsuren im „Leben“ der weltweit ältesten demokratischen Partei. Das spannende Auf und Ab einer Partei wird gezeigt, die verboten wurde, deren Mitglieder verfolgt wurden und der es – getragen von der tiefen Überzeugung für eine gerechtere und soziale Welt – seit nunmehr 150 Jahren gelingt, sich selbst und das Land in Bewegung zu halten.

Halle 7. Februar – 17. Februar Volkspark Halle Schleifweg 8a 06114 Halle Öffnungszeiten siehe: http://www.burghalle.de/volkspark/index. html Eintritt frei

waltraud.wolff@wk.bundestag.de

www.waltraud-wolff.de

JA, ich will den Newsletter der sachsen-anhaltischen SPD-Bundestagsabgeordneten regelmäßig per Email erhalten ! Name:………………………………………………………………………………………………………………. Adresse:……………………………………………………………………………………………………………. Email: ………………………………………………………………………………………………………………. Diesen Abschnitt bzw. diese Angaben bitte an: SPD-Mitglied ? ja - nein per Fax: 030-227 70166 oder: per Email: waltraud.wolff@bundestag.de per Brief: Waltraud Wolff, MdB; Deutscher Bundestag, Platz der Republik; 11011 Berlin.

oder:


News aus dem Deutschen Bundestag (Ausgabe 12/2012)