Issuu on Google+

Schlafen f端r Augenmenschen

presented by

www.sightsleeping.by


Schlafen für Augenmenschen Dies erleben Sie in ausgewählten bayerischen Hotels der Marke Sightsleeping®.

2

w b e ryawnyw .- . w w w . b a y e r n . b y b


Sleeping with an eye for art – is what you can expect in our select group of hotels all operating under the Sightsleeping® banner.

3

www.sightsleeping.by

3


Augenmenschen logieren in historischen Burganlagen, Schlรถssern und in sehenswert designten Hotels. Sightseeing beginnt in Bayern bereits beim Aufwachen ...

4

w b e ryawnyw .- . w w w . b a y e r n . b y b


Guests with an eye for art can stay in castles, palaces or design hotels where sightseeing begins the moment they open their eyes ‌

5

www.sightsleeping.by

5


Von der Sightsleeping®-Jury ausgewählt, präsentieren wir 27 traumhafte Hotels für Augenmenschen. Mehr über die Sightsleeping®-Hotels, Anreise, aktuelle Angebote, Hochzeits­ arrangements und besondere Veranstaltungen finden Sie unter www.sightsleeping.by

6

w b e ryawnyw .- . w w w . b a y e r n . b y b


The 27 hotels carefully selected by our Sightsleeping速 jury for guests with an eye for art. Further information on Sightsleeping速 hotels, how to get there, current special offers, wedding packages and special events is available at www.sightsleeping.com

7

www.sightsleeping.by

7


8

w b e ryawnyw .- . w w w . b a y e r n . b y b


Sightsleeping®-Hotels – ...das Auge schläft mit. ...sleeping with an eye for art.

9

www.sightsleeping.by

9


Reisegepäck von Design für unterwegs Für alle Augenmenschen, die nicht nur in den Sightsleeping Traumhotels wohnen, sondern auch mit edel designtem Gepäck reisen möchten, bietet TITAN® innovative Modelle und Elemente in Form, Farbe und Funktionalität. Mit über 20 Produktlinien in den vier Themenbereichen Travel, Business, Sports und Kids überzeugt TITAN® Reisegepäck in nationalen und internationalen Märkten. Für die Produktlinie Xenon wurde TITAN® von der Stiftung Warentest als Testsieger mit Traumnote 1,7 ausgezeichnet. Leichtes Reisegepäck in trendigem Design und mit hochwertigen Materialien zu attraktiven Preisen anzubieten, unterscheidet die Marke TITAN® von anderen Anbietern. Das exzellente Preis-Leistungsverhältnis ist in der Markenphilosophie fest verankert. Dabei möchten die Kreativen von TITAN® nicht nur den prestige-orientierten Konsumenten ansprechen, sondern den modernen und mobilen Individualisten, der sich für die Idee und das Produkt begeistern kann. Sightsleeping für unterwegs – www.titan-bags.com

Stylish luggage Designed for travelling For all people with an eye for art who require more than just a stay in the Sightsleeping hotels but also wish to travel with timelessly elegant luggage, TITAN® offers innovative product series, new designs and gorgeous colours combined with lots of functionality. TITAN ® luggage succeeds on national and international markets with more than 20 product lines in the four categories travel, business, leisure und kids. The independent product-test institute ”Stiftung Warentest“ (German consumer protection organisation) has awarded the product line XENON as the best hardshell case with an outstanding grade (1.7). Light-weight luggage in an innovative design with high-quality materials at attractive prices draws the distinction between TITAN® and other brands. The excellent price-performance ratio is securely rooted in the brand’s philosophy. At the same time the design team at TITAN® does not want to appeal to prestige-oriented consumers but rather to modern and mobile individuals who get excited about the concept and the product. Designed for travelling – www.titan-bags.com

10

www.bayern.by w eb .- . b ryawnyw


Audi driver‘s day Sightsleeping-Gourmettour Mit einem Audi Topmodell durch Bayern Starten Sie mit einem Rundgang im Audi Forum Ingolstadt und einer Erlebnisführung durch die Produktion, bevor Sie ein außergewöhnliches Menü im à-la-carte-Restaurant AVUS erwartet. Weiter geht es mit dem Audi Ihrer Wahl in das fränkische Bayreuth und nach Bamberg. Die beiden Sightsleeping 4-Sterne-Hotels „Burg Wernberg“ in der Oberpfalz und „mittermeier“ im malerischen Rothenburg ob der Tauber sind Stationen Ihrer zweitägigen Genusstour. 3-tägige Reise zum Preis ab 4 575,00 pro Person im Doppelzimmer Weitere Infos auf www.sightsleeping.by und www.audi.de/driver

Audi drivers’ day – Sightsleeping gourmet tour See Bavaria from the comfort of a top Audi Get the day off to a great start with a visit to the Audi Forum in Ingolstadt and a tour of the production facilities before enjoying a sumptuous lunch at the AVUS à la carte restaurant. Then strap yourself into the Audi of your choice and enjoy a drive to the Franconian city of Bayreuth and on to Bamberg. On your two day tour you will stay at the 4-star Sightsleeping hotels “Burg Wernberg” in the Upper Palatinate and “mittermeier“ in the picturesque city of Rothenburg ob der Tauber. 3-day tour from 4 575,00 per person in a double room Further information is available at www.sightsleeping.com and www.audi.de/driver

11

www.sightsleeping.by

11


Hotel Burg Wernberg Wernberg, Ostbayern

Refugium edler Genüsse Wer die imposante Brücke über den Burggraben entlang schreitet, betritt eine andere Welt. Ein Refugium der Ruhe und Entspannung, ein Ort edler Genüsse und unvergesslicher Momente öffnet sich hinter den ehrwürdigen Mauern der Anlage aus dem 12. Jahrhundert. Stilvoll restauriert und ausgestattet mit modernem Luxus begegnen sich im Hotel Burg Wernberg Vergangenheit und Zukunft. Hochzeitspaare, Gourmets oder Golfer – wer hier logiert, darf eines erwarten: Burg Wernberg entschleunigt. Jedes der Zimmer ist individuell gestaltet, Antiquitäten und Designermöbel gehen eine Symbiose ein. Als Prunkstücke glänzen die edle Fürstensuite und die romantische Hochzeitssuite. Mit ihrem malerischen Innenhof, der romantischen Kapelle und den eleganten Festsälen lockt die Burg Besucher, die das Besondere suchen. Zu ihren Füßen erstreckt sich das „Gedankengebäude“ – das moderne Tagungszentrum des Mailänder Designers Michele de Lucchi, dessen kühne Konstruktion aus Glas und Holz in reizvollem Kontrast zur Burganlage steht. Mit dem Gedankengebäude hat er ein Meisterstück geschaffen: einen Ort der Inspiration. Die Burg liegt mitten im Naturpark Oberpfälzer Wald. Nur sieben Kilometer von Burg Wernberg entfernt treffen sich die Golfspieler unter den Gästen im noblen Golfclub Schwanhof mit seinem landschaftlich wunderschönen 18-Loch-Kurs, gestaltet von US-Open Sieger Jerry Pate. Wo Burgfräulein und Ritter sich das Ja-Wort gaben – hier werden Hochzeitsträume wahr. Möchten Braut und Bräutigam den Bund fürs Leben mit einer kirchlichen Trauung besiegeln, so trifft sich die Hochzeitsgesellschaft in der Rokoko-Burgkapelle St. Georg. Das gastronomische Herz des Relais & Châteaux Hotels Burg Wernberg schlägt im Gourmetrestaurant „Kastell“ des Sternekochs Thomas Kellermann. Faszination schon im Moment des Eintretens: Leichtigkeit und Eleganz prägen die Räumlichkeiten. Klare Linien und stillvolle Sachlichkeit bestimmen das Bild. Neben dem einzigartigen Ambiente erwartet den Gast Kochkunst vom Allerfeinsten. Bezaubert vom Blick über das Tal genießen die Gäste morgens das Burgfrühstück im Wintergarten – ein stilvoller Start in einen sehenswerten Tag.

12

www.bayern.by


Hotel Burg Wernberg Schlossberg 10

5 Suiten Suites, 24 Zimmer Rooms

92533 Wernberg-Köblitz

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)9604 9390

Zimmer u. Suiten von 2 185,00 bis 370,00

Fax: ++49 (0)9604 939139

Rooms and Suites from 2 185,00 to 370,00

hotel@burg-wernberg.de www.burg-wernberg.de

Oasis of elegance and sheer indulgence Step across the impressive bridge spanning the moat and enter a completely different world: an oasis of peace and tranquility, of elegance and sheer indulgence, of unforgettable moments await you behind the venerable walls of this 12th century establishment. Painstakingly restored and furnished with all contemporary luxuries Hotel Burg Wernberg has become the meeting point of the past and the future. Brides and grooms, gourmets or golfers – whoever stays here will experience the wonderful Burg Wernberg effect of deceleration and relaxation. Each room is individually appointed creating a symbiosis of antiques and designer furniture with the elegant Fürsten suite and the romantic bridal suite being the hotel’s most prestigious rooms. The picturesque courtyard, the romantic chapel and the elegant ballroom draw visitors to the castle who are looking for accommodation with that extra special touch. Just a short walk from the castle is the ”Gedankengebäude“ – the contemporary seminar building created by the Milan based designer Michele de Lucchi with its airy wood and glass construction stands in sharp contrast to the ancient walls of the castle. The ”Gedankengebäude“ is a true masterpiece: an impressive structure and a place of inspiration. The castle is set in the heart of the Upper Palatinate forest nature reserve. Golfing fans need only to travel just seven kilometers from Burg Wernberg to the superb Schwanhof golf club which has an 18-hole landscaped course designed by the US-Open champion Jerry Pate. Burg Wernberg is just ideal for dream weddings: whether in fairytale white or historic style celebrate your marriage where once the knights and ladies of court were wed. The castle’s St. George’s chapel – a delightful rococo gem – is also available for church weddings. Burg Wernberg’s gourmet ”Kastell“ restaurant of Michelin star-awarded chef Thomas Kellermann is the epicurean heart of this Relais & Chateaux hotel. From the moment one steps over the threshold one is struck by an airiness and elegance dominating the restaurant. Clear lines and stylish practicability are the defining features. The exquisiteness of the culinary delights match the restaurant’s unique ambiance supremely. Against the backdrop of stunning views over the valley guests can get their sightseeing day off to a perfect start with a true castle style breakfast in the conservatory.

13

www.sightsleeping.by

13


Nebelhorn Relaxhotel Obermaiselstein, Allgäu

Entspannen mit Stil An einem der schönsten Plätze Europas, umgeben von den Allgäuer Alpen, liegt das Nebelhorn Relaxhotel – schön, stilvoll und ruhig. Ein Ort, geschaffen um zu relaxen und sich wieder zu finden. Mut zur Farbe lässt jedes Zimmer zum Unikat werden. Gigantisch der Blick vom Sonnen-Thermal-Panoramapool auf das Nebelhorn. Einen ganzen Tag im Bademantel – im Nebelhorn Relaxhotel ist das möglich. Die Gäste wohnen in gediegenen Designzimmern mit Bergblick und genießen luxuriösen Komfort. Die Räume sind ausgestattet mit Möbeln von Artemide über Alessi, ligne roset, Stelton und Vitra bis Driade. Philippe Starck, Hans Wegner, sowie Paolo Rizzato sind weitere Namen, deren innovative Ideen sich als Einrichtungsdetails im Haus und vor allem in den Zimmern wieder finden. Im Bereich Medical Wellness kombiniert das Relaxhotel traditionelle chinesische Massagetechniken mit zellaufbauender Biostimulationslasertechnik. Dadurch entspannt der Körper perfekt. Rundum verschönt und verjüngt – ein neues Körpergefühl ohne Peelings und Pasten. Bei der Sportrehabilitation arbeitet das Haus mit Spitzensport-Methoden, auch bei kleinsten Verletzungen. So werden dem Gast die Therapien und Behandlungen angeboten wie auch Spitzenathleten sie genießen. Unter Berücksichtigung der Gelenke, Knochen, Sehnen und Muskeln, des Nervensystems, der Atmung und des Bewegungssystems wird für Wohlempfinden und ganzheitliche Gesundheit gesorgt. Grenzenloser Skigenuss in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal mit 120 Kilometer präparierten Skipisten und 500 Kilometer Langlaufloipen liegt direkt vor der Haustür. Genauso reizvoll: die Sommerfrische in Obermaiselstein – Biken, Nordic-Walking oder aufregende Hochgebirgstouren. Auch kulinarisch verwöhnt das Nebelhorn Relaxhotel alle Sinne: Erstklassige Bioqualität, phantasievoll zubereitet und begleitet von besten Bioweinen und frischen Säften schmeicheln dem Gaumen.

14

www.bayern.by


Nebelhorn Relaxhotel Am Herrenberg 10

3 Suiten Suites, 8 Zimmer Rooms

87538 Obermaiselstein

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)8326 36380

Zimmer pro Person von

Fax: ++49 (0)8326 9884

2 87,00 bis 177,00

kontakt@nebelhorn-relax.de

Rooms

www.nebelhorn-relax.de

2 87,00 to 177,00

per person from

Relax in style In one of Europe’s most picturesque locations surrounded by the beautiful Allgäu Alps lies the Nebelhorn Relaxhotel – beautiful, serene and tranquil. The ideal location to relax and find one’s inner tranquility. Creative use of colour means that each room is unique and the view of Mount Nebelhorn from the pool is just breathtaking. Spend the day in a bathrobe – no problem at the Nebelhorn Relaxhotel. The guest rooms are sophisticated, luxuriously comfortable and well appointed using furniture from Artemide, Alessi, ligne roset, Stelton, Vitra and Driade. Philippe Starck, Hans Wegner and Paolo Rizzato are other such well-known names whose ideas are to be found throughout the hotel. The in-house wellness centre combines traditional Chinese massage techniques with cell-regenerating laser bio-stimulation techniques promoting total relaxation. Complete beautification and rejuvenation – a brand new feeling all without the use of peelings and pastes. The in-house sport rehabilitation centre uses cutting-edge sport techniques to treat even the most minor of injuries. Our guests have the opportunity to take advantage of the same therapies and treatments as are offered to top athletes. With the greatest of care being paid to the joints, bones, ligaments, muscles, nervous system and the respiratory and musculo-skeletal systems we aim to restore well-being and holistic health. The ski resorts of Oberstdorf and the Kleinwalsertal are a winter sports fan’s Eldorado. 120 kilometres of well-groomed pistes and over 500 kilometres of cross-country tracks are all in the vicinity. Summer in the resort of Obermaiselstein is equally pleasurable with activities including cycling, nordic-walking or exhilarating high mountain tours. Dining at the Nebelhorn Relaxhotel is an all-round experience: top-quality organic food imaginatively prepared and served with the very best organic wines and fresh juices are all a delight for the palate.

15

www.sightsleeping.by

15


Burg-Hotel Rothenburg Rothenburg ob der Tauber, Franken

Sightsleeping in der Sightseeing-Stadt Umgeben vom Zauber der historischen Mauern von Rothenburg ob der Tauber und geborgen in der Stille des Klostergartens, thront das Burg-Hotel über den sanften Hügeln des lieblichen Taubertals – auf einem Jahrhunderte alten Stück Stadtmauer. Außen erwarten den Gast die romantischsten Bilderbuchwinkel und Plätzchen, drinnen der Stil eines sehr gepflegten Landhauses. Das denkmalgeschützte Gebäude, das sich auf dem Gelände eines ehemaligen Dominikanerklosters befindet, wurde im 12. Jahrhundert als Anwesen des Bettelvogts errichtet. Zwischen Turm und Burg-Hotel liegt eine idyllische Terrasse mit großartiger Aussicht auf das pastorale Taubertal. Der Durchgang in der Mauer führt in den zum Verweilen einladenden Klostergarten. Im Frühstücksraum 80 Meter über dem Tal und bei schönem Wetter im Freien auf der historischen Stadtmauer wird schon der morgendliche Kaffee zum Erlebnis mit Panoramablick. Den Gast erwarten 15 traumhafte Zimmer und Suiten mit unvergesslichem Blick auf das Taubertal oder den Klostergarten. Zur romantisch-eleganten Auswahl gehören die Konstantin-, Turm-, Himmelbett- und die Hochzeits-Suite. Jedes Zimmer ist individuell und mit Liebe zum Detail eingerichtet und in ruhigen, aufeinander abgestimmten Farben dekoriert. Nicht nur Honeymoongäste freuen sich über die großen, gedrechselten und geschnitzten Himmelbetten. Viele Zimmer haben eine atemberaubende Aussicht in die Stadt hinein, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Bayerns gehört. Ganz neu ist der kleine Badetempel im historischen Kellergewölbe. Einen besonderen Focus legt das Hoteliers-Paar auf musikalische Angebote für die Gäste. Nicht nur Klavierkonzerte im Gewölbekeller werden geboten, sondern auch Klavier- und Singkurse. Die dem bayerischen Liedermacher Konstantin Wecker, der einst hier genächtigt hat, gewidmete Konstantin-Suite verwöhnt nicht nur mit allen anderen Annehmlichkeiten des BurgHotels, sondern auch mit einem Klavier. Außerdem steht im Salon ein 150 Jahre alter Flügel, auf dem Hausherr Jürgen Klatte, ein Kirchenmusiker, die Gäste immer wieder mit Klavierstücken von Mozart, Schubert und Chopin verwöhnt.

16

www.bayern.by


Burg-Hotel Rothenburg Klostergasse 1 – 3

15 Doppelzimmer Double Rooms

91541 Rothenburg ob der Tauber

3 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)9861 94890

Zimmer von 2 100,00 bis 170,00

Rooms from 2 100,00 to 170,00

Skype: burghotel burghotel.rothenburg@t-online.de www.burghotel.eu

Sightsleeping in the sightseeing city High above the Tauber valley set on an ancient section of Rothenburg’s city walls sits the Burg Hotel steeped in the magic of the historic wall and the serenity of the garden of the adjoining monastery. Outside are the most romantic and picturesque nooks and corners whilst inside the elegance of a well-tended country house. Today a listed building, the hotel was originally built in the 12th century in the grounds of the former Dominican monastery to house the town’s beadle. Between the nearby tower and the hotel is an idyllic terrace affording stunning views of the verdant Tauber valley below whilst just a step away through an archway lies the enchanting monastery garden. The breakfast room affords magnificent views over the Tauber valley some 80 m below. Or when the weather is fine guests can enjoy their morning coffee and the panoramic views outside on the city wall terrace. Each of the 15 romantically elegant rooms and suites affords a memorable view either of the Tauber valley or the adjoining monastery garden: Konstantin suite, the Tower suite, the Four-poster suite and the Bridal suite. Each room has been uniquely decorated in soft harmonious colours with great attention to detail. It is not just the hotel’s honeymoon guests that delight in the enormous carved four-poster bed. Many of the rooms enjoy breathtaking views of Rothenburg – one of Bavaria’s principle attractions. The latest addition to the hotel is the private spa housed under the historic vaulted ceilings of the cellar. The hotel owners focus on providing their guests with a range of musical entertainment including piano concerts in the vaulted cellar and singing and piano lessons. Guests residing in the Konstantin suite named in honour of the Bavarian singer songwriter Konstantin Wecker who once stayed here, enjoy not only all the facilities of the Burg Hotel but also have their own private piano. The hotel owner Jürgen Klatte himself a musician often entertains guests to pieces by Mozart, Schubert and Chopin on the 150 year old grand in the lounge.

17

www.sightsleeping.by

17


Schloss Neuburg Neuburg am Inn, Ostbayern

Das Architektur-Juwel über dem Inn Schloss Neuburg ist ein besonderer Ort – zum Wohlfühlen und Entspannen, Essen und Trinken, Heiraten und Feiern. Um die Burganlage zieht sich ein Rundweg durch dichten Wald, ideal für erholsame Spaziergänge. Und nicht zuletzt sind es auch die Ausstellungen, Konzerte und Autorenlesungen, die den Aufenthalt in diesem Architektur-Juwel zum inspirierenden Gesamterlebnis machen. Schon in vergangenen Tagen logierten auf der Neuburg ehrenwerte Gäste. Diese Tradition verpflichtet: Das heutige Vier-SterneHotel steht für exzellenten Service. Die Gäste wohnen in stilvoll und modern eingerichteten Zimmern, umrahmt vom historischen Ambiente der Burg. Die 34 Doppelzimmer liegen ruhig und romantisch in der Vorburg des Schlosses. Die ausgedehnte, über 950 Jahre alte Anlage umfasst außerdem Tagungs- und Veranstaltungsräume, einen barocken Garten sowie die ausgezeichnete „Taferne“ mit Biergarten. Die um das Jahr 1050 erbaute Burganlage erhebt sich malerisch über dem Inn. Die spätmittelalterliche Wehranlage, die Umgestaltung in ein fürstliches Renaissance-Schloss ab 1529 sowie die Verwandlung ins Barocke um 1654 zeugen von einer wechselvollen Geschichte. Einfühlsame Renovierungsarbeiten der vergangenen Jahre haben das Schloss zu einem der bedeutendsten Baudenkmäler in Niederbayern gemacht. Die Hoftaferne ist seit 1440 gastronomisches Herzstück von Schloss Neuburg. Küchenchefin Marianne Resch verwöhnt mit ausgezeichneten Köstlichkeiten der regionalen und internationalen Küche. Viele Paare geben sich im schmucken Ambiente der schlosseigenen Kapelle aus dem 15. Jahrhundert das Ja-Wort. Das hat Tradition: Schon 1676 war die Neuburg Brautquartier der Passauer Kaiserhochzeit.

18

www.bayern.by


Schloss Neuburg Hotel – Hoftaferne – Seminar- und Veranstaltungszentrum

34 Zimmer Rooms

Am Burgberg 5, 94127 Neuburg am Inn

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)8507 911000

Zimmer von 2 77,00 bis 148,00

Fax: ++49 (0)8507 911911

Rooms from 2 77,00 to 148,00

info@schlossneuburg.de www.schlossneuburg.de

The architectural jewel above the Inn Schloss Neuburg is special. It is a place to relax and pamper yourself, to eat, drink and celebrate a wedding or other special occasion. A nature trail through the woods around the castle complex is ideal for a relaxing stroll. The exhibitions, concerts and readings staged in the hotel also contribute to making your stay in this architectural gem a truly inspiring experience. Neuburg has long been used to welcoming distinguished guests. Thus today in time-honoured tradition the four-star hotel is also renowned for its excellent service. Guests sleep in stylish rooms with a contemporary touch surrounded by the historic ambiance of the castle. The 34 double rooms are all located in the tranquil and romantic front section of the castle. The castle complex dating back some 950 years also houses 15 seminar and function rooms, a baroque garden and the “Hoftaferne” – an excellent inn with beer garden. The castle was built in a picturesque setting high above the banks of the river Inn in about 1050. The many changes that have taken place over the centuries bear witness to the castle’s rich and colourful history: the late-medieval fortress, its transformation into a Princely renaissance castle from 1529 and the baroque alterations made in 1654 all attest to a lively past full of change. Painstaking renovations over the past few years have once again restored the castle to its status as one of the most outstanding monuments in Lower Bavaria. The Hoftaferne inn has been the culinary heart of Schloss Neuburg since 1440. Chef de cuisine Marianne Resch serves a range of exquisite regional and international dishes. Even the huge popularity of the charming 15th century chapel as a wedding venue has a historic background: in 1676 Neuburg provided the bridal accommodation for the Imperial wedding in Passau.

19

www.sightsleeping.by

19


Hotel Schloss Eggersberg Riedenburg, Ostbayern

Perle der Renaissance im Altmühltal Hoch über dem malerischen Altmühltal von Wäldern umgeben liegt Schloss Eggersberg – ein ganz besonderes Hotel mit stimmungsvoller Atmosphäre. Das malerische Jagdschloss wurde um 1600 in der Blütezeit der Spätrenaissance neben der im 15. Jahrhundert zerstörten Burg Eggersberg erbaut. Individuell eingerichtete Zimmer mit historischer Möblierung lassen die Gäste in vergangene Zeiten eintauchen. Vom Fürstenzimmer über die Biedermeiersuite bis zum Kupferstichzimmer finden sich einzigartige Räume, die das Auge des SightsleepingGastes verwöhnen. Jedes Hotelzimmer ist von liebevoller Sammlerhand eingerichtet und zum Teil auch mit Gemälden und Drucken ausgestattet. In den gemütlichen Räumen des Restaurants kann anspruchsvolle regionale Küche genossen werden. Auch für Festlichkeiten und Hochzeiten bietet Schloss Eggersberg die passenden Räume in geschmackvollem Ambiente. In der ehemaligen Schlosskapelle lässt sich’s ungestört im kleinen Kreis tafeln. In unregelmäßigen Abständen werden Konzerte, Theater oder Speisekultur-Events veranstaltet. In dem zum Schloss gehörenden Hofmarkmuseum ist nicht nur Wissenswertes zur Geschichte des Schlosses, sondern auch Kurioses anzutreffen. Zu entdecken gilt es die Privatsammlung „Hippologica – das Pferd in der Kunst“, die Kleinantiken, schöne Schmuckfibeln sowie Kupferstiche von Matthäus Merian. Auch zwei Superlative birgt der Museumsbestand: der größte Bronzegürtel der Keltenzeit und der bei Eggersberg gefundene kleinste Dinosaurier der Welt. Das Schlosshotel liegt in einer ausgesprochen reizvollen Naturregion mit steilen Felshängen und waldreichen Hochebenen. Eine eigene Schiffsanlegestelle am Rhein-Main-Donau-Kanal eröffnet Entdeckern einen reizvollen Zugang zum Altmühltal. Die Umgebung lässt sich aber auch hoch zu Ross bestens erkunden: Pferdefreunde finden auf der hauseigenen Reitbahn, dem Springplatz und dem Ausreitgelände ideale Bedingungen.

20

www.bayern.by


Hotel Schloss Eggersberg 

17 Zimmer Rooms

93339 Riedenburg-Obereggersberg

Zimmer von 2 55,00 bis 145,00

Tel.: ++49 (0)9442 91870

Rooms from 2 55,00 to 145,00

Obereggersberg 18

Fax: ++49 (0)9442 918787 info@schloss-eggersberg.eu www.schloss-eggersberg.eu

Renaissance gem in the Altmühl valley High above the picturesque valley of the Altmühl and surrounded by woods lies Schloss Eggersberg – a very special and atmospheric hotel. Around 1600 in the heydey of the late renaissance era the picturesque hunting lodge was built next to the ruins of Burg Eggersberg that was destroyed in the 15th century. Individually appointed rooms furnished with antiques allow guests to travel back in time. From the Fürsten room to the Biedermeier suite and the Kupferstich room Sightsleeping guests will find plenty in these unique rooms to delight the eye. Each room has been lovingly appointed by passionate collectors with some rooms also decorated with portraits and prints. The cosily furnished restaurant serves superior regional cuisine. Schloss Eggersberg also has wonderfully stylish rooms for all types of festive occasions and weddings. The former chapel is the ideal setting for smaller. From time to time the Schloss also hosts concerts or dinnertainment events. The onsite Hofmark museum not only displays a wealth of interesting artefacts relating to the history of the castle but also a range of curiosities such as a private collection entitled “Hippologica – horse and art”, a variety of small antiques, beautifully illuminated books and copper-plate engravings by Matthäus Merian. The museum also houses two other particular highlights: the largest Celtic bronze belt and the smallest dinosaur in the world found near Eggersberg. The hotel lies in a region noted for the natural beauty of its high cliffs and thickly wooded plains. The hotel’s own landing stage on the banks of the Rhine-Main-Danube canal allows the more adventurous access to the waters of the Altmühl valley. The region is also ideal for exploring on horseback and with the hotel’s own riding school, jumps and grounds equestrians will not be at a loss for something to do.

21

www.sightsleeping.by

21


Hotel Advokat München, Oberbayern

Münchens erstes Designer-Hotel Das im Retro-Chic der 60er Jahre designte Hotel ist ein avantgardistisches Gesamtkunstwerk für moderne Reisende. Das fängt bei der zentralen Lage an und hört bei den Zimmern noch lange nicht auf, die durch Witz im Detail und provokative Fotokunst gefallen. Der Designklassiker der bayerischen Hotelszene besticht durch seinen ausgesuchten Purismus. Die Inneneinrichtung sieht aus, „als ob Philippe Starck bei Ikea shoppen gegangen wäre“, befand das amerikanische Reisemagazin Travel & Leisure und meinte damit, dass mit relativ bescheidenen Mitteln ein höchst amüsantes Hotel entstanden ist. Das Advokat unterscheidet sich von anderen hippen Hotels durch die Liebe zum Detail: Neben dem Bett liegen zwei Bücher, auf dem Kopfkissen lacht ein roter Apfel, im Edelstahlrahmen auf dem Schreibtisch steckt eine Schwarzweiß-Postkarte, die täglich ausgetauscht wird. Von außen erwartet die Gäste ein eher schmuckloser Bau, der umso mehr überrascht, wenn man ihn betritt. Perfektes RetroStyling im Stil der 60er Jahre erwartet den Gast. Ende der 90er Jahre wurde mit dem Advokat das erste Design-Hotel Münchens eröffnet, das durch seine offensichtliche Lust am Überraschenden besticht. Kunst und Design gehen mit der Platzierung von Büsten, Gemälden und Blumenarrangements im gesamten Haus eine gelungene Verbindung ein. Die 50 Zimmer des Stadthotels haben keine Ballsaaldimensionen, bestechen aber durch Selbstironie.

22

www.bayern.by


Hotel Advokat Baaderstrasse 1

50 Zimmer Rooms

80469 München

3 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)89 216310

Zimmer von 2 125,00 bis 285,00

Fax: ++49 (0)89 2163190

Rooms from 2 125,00 to 285,00

info@hotel-advokat.de www.hotel-advokat.de

Munich’s very first designer hotel This 60s style retro hotel is a work of avant-garde art and a delight for modern day travellers. Appreciation begins with the hotel’s excellent location and touches every aspect right through to the rooms whose appointment has been made with great attention to detail and a range of provocative photographic artworks. One of the captivating aspects of this design classic of the Munich hotel scene is its purism. “As if Philippe Starck had been shopping in Ikea”, is how the American travel magazine Travel & Leisure described the interior design of the hotel. By which it was meant that a highly entertaining hotel has been created using relatively modest means. It is the Advokat hotel’s attention to detail that makes it a cut above other hip hotels: two books are carefully placed next to the bed, a rosy red apple lies gleaming on the pillow, each day a different black and white postcard is tucked into the stainless steel frame of the desk. The rather bland exterior of the hotel makes its interior even more of a surprise: perfect retro styling reminiscent of the 60s from the moment one steps through the door. The end of the 90s saw the opening of the Advokat, Munich’s very first design hotel that charms its guests with its obvious love of the element of surprise. Carefully placed artefacts such as busts, paintings and flower arrangements throughout the entire hotel demonstrate the bond between art and design. This city hotel’s 50 rooms that are hardly of ballroom dimensions captivate none-the-less through their self-mockery.

23

www.sightsleeping.by

23


Schloss Burgellern Schesslitz, Franken

Lustwandeln im fürstbischöflichen Garten Nicht weit vom UNESCO-Welterbe Bamberg wartet ein charmantes Kleinod aus fürstbischöflichen Zeiten auf Gäste, die ein persönliches Ambiente schätzen und die Seele baumeln lassen wollen: Schloss Burgellern mit seinem romantisch verwilderten Landschaftspark. Diese Sommerfrische aus dem 18. Jahrhundert liegt am Rande des schmucken Dörfchens Burgellern. Der große Schlosspark lädt zu Spaziergängen und zum Entspannen ein. Eindrucksvoll wirkt der Zauber mächtiger alter Bäume und historischer Gemäuer mit ihrer langen Geschichte. Begleitet vom Zwitschern der Vögel, dem Läuten der Glocken und dem Tanz des Sonnenlichts taucht der Spaziergänger im sieben Hektar großen Landschaftspark ein in eine andere Zeit. Lichtdurchflutete Gästezimmer der Vier-Sterne-Kategorie mit Eichenparkett und italienische Stilmöbel aus dem Hause Selva prägen das warme Ambiente. Die Sprossenfenster geben den Blick ins Grüne frei und lassen sanftes Licht auch in die Bäder. Im Gegensatz zu den Fürstbischöfen verfügt der heutige Gast natürlich über Internet, TV und ISDN-Anschluss. Statt Minibar versorgt der Schlossherr persönlich mit frischen Getränken. Schloss Burgellern hat eine lange Geschichte. 1756 hielt sich Graf von Schönborn längere Zeit in Burgellern auf, um persönlich den Neubau des Schlosses als fürstbischöfliche Sommerresidenz voranzubringen. Das Haupthaus des Schlosses wurde 1758 erbaut, das Vogteihaus 1772. Im November 1802 geht der domkapitelsche Besitz in Burgellern in kurfürstlich bayerisches Eigentum über. König Maximilian besuchte Burgellern 1853 und König Ludwig II. spielte im Schlosspark. Burgellern ist schnell zu einem beliebten Ort für unvergessliche Hochzeitsfeste geworden. Und Freunde der Bühne erfreuen sich an den Aufführungen im Schlosspark im Rahmen des „Fränkischen Theatersommers“.

24

www.bayern.by


Schloss Burgellern Kirchplatz 1

3 Suiten Suites, 20 Zimmer Rooms

96110 Schesslitz

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 09542 774750

Zimmer von 2 125,00 bis 450,00

Fax: ++49 09542 774757

Rooms from 2 125,00 to 450,00

info@burgellern.de www.burgellern.de

Strolling through the Prince Bishop’s garden Not far from the UNESCO World Heritage city of Bamberg is a charming gem of a hotel from the era of the Prince Bishops, ideal for those who appreciate a more personal atmosphere and who want to get away from it all: Schloss Burgellern with its romantically wild parklands. This 18th century summer resort lies on the edge of the picturesque village of Burgellern. The parklands are just perfect for a gentle stroll or for relaxing. The magic of these statuesque old trees and historic walls has a powerful effect. Accompanied by birdsong, bells and sunlight dancing through the leaves a walk through the seven hectares of grounds is like a trip back in time. Light and airy four-star guest rooms each with oak parquet flooring and stylish Italian furniture from Selva add their own distinct charm to the warm ambiance. Wooden framed windows flood the rooms and bathrooms with a gentle light and afford delightful views of the gardens. Unlike the Prince Bishops, today’s guests have access to Internet, TV and ISDN. Instead of having a mini bar the owner himself serves guests with drinks. Schloss Burgellern is steeped in history. In 1756 Count von Schönborn stayed for some time in Burgellern to hurry along the construction of the castle intended to be the summer residence of the Prince Bishop. The main part of the castle was completed in 1758 with the bailiff’s house following in 1772. In November 1802 ownership of Schloss Burgellern was assumed by the Prince Bishops of Bavaria. King Maximilian visited Burgellern in 1853 and King Ludwig II played in the castle grounds. Burgellern has rapidly become extremely popular with wedding parties. Friends of the theatre annually look forward to the “Franconian Summer Theatre Festival” with performances staged in the castle grounds.

25

www.sightsleeping.by

25


Landhaus Freiberg Oberstdorf, Allgäu

Deutschlands kleinstes Vier-Sterne-Hotel verführt mit Genuss und Design Mit Unterstützung zweier Architekten und einer Künstlerin verwandelte sich das bereits 1911 erbaute Landhaus Freiberg in ein erstklassiges und anspruchsvolles Domizil, das die angenehme Atmosphäre eines Privathauses mit dem Komfort eines VierSterne-Hotels verbindet. Im Landhaus Freiberg trifft Tradition auf Moderne – und das in gekonnter, stimmiger Form. Schöne Elemente ländlicher Wohnkultur verbinden sich auf harmonische Art und Weise mit Designermöbeln und Bauhaus-Klassikern. Das Landhaus Freiberg in Oberstdorf ist das kleinste Hotel seiner Kategorie in Deutschland, doch zeigt es innere Größe. Genuss wird hier nicht als Üppigkeit und Überschwang definiert. Dem Gast bietet sich vielmehr genügend Raum für das Wesentliche – Raum für sich, zum Beispiel in den wunderschönen Zimmern und mindestens ebenso schönen Bädern. Im Landhaus Freiberg ist jedes Badezimmer in anderen Farbtönen mit Mosaikfliesen aufwändig gestaltet. Zwei der Zimmer sind sogar mit Dachbädern ausgestattet. Wer in solch einer Wanne unter dem Dach ein Schaumberg-Bad genießen darf, bekommt die einzigartige Aussicht gratis: Der Blick fällt direkt auf die himmlische Kulisse der Allgäuer Alpen – Sightsleeping der besonderen Art. Das kleinste Vier-Sterne-Hotel Deutschlands verwöhnt mit seinem Restaurant Maximilians auch die leidenschaftlichsten Genießer. Durch erlesene Qualität hat sich das Ehepaar Bolkart-Fetz mit seinem kleinen Gourmetrestaurant in die Herzen seiner Gäste gekocht. Inzwischen gehört das Maximilians zu einer der führenden Adressen im Allgäu. Küchenchef Ludger Bolkart-Fetz ist übrigens kein Freund wilder Kreationen. Er liebt es, die klassischen Gerichte immer wieder neu zu interpretieren. Besondere Aufmerksamkeit schenkt er seinen kunstvoll zubereiteten Desserts.

26

www.bayern.by


Landhaus Freiberg Freibergstr. 21

8 Doppelzimmer Double Rooms

87561 Oberstdorf

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)8322 96780

Zimmer von 2 145,00 bis 225,00

Fax: ++49 (0)8322 96743

Rooms from 2 145,00 to 225,00

info@landhaus-freiberg.de www.landhaus-freiberg.de

Germany’s smallest four-star hotel is a tempting combination of indulgence and design With the help and support of two architects and an artist the Landhaus Freiberg in Allgäu dating back to 1911 has been transformed into a first-rate, superior hotel successfully combining the atmosphere of a private residence with all imaginable comforts of a four-star hotel. The Landhaus Freiberg is a skilful and coherent meeting of the traditional and the modern: a harmonious combination of beautiful elements reminiscent of a more rural way of life, designer furniture and classic Bauhaus pieces. Despite being the smallest hotel of its category in the whole of Germany the Landhaus Freiberg in Oberstdorf displays inner greatness. Indulgence is defined here less as expansiveness and luxuriousness and more by the fact that guests are provided with space for what is truly essential – space for themselves in the beautifully appointed rooms and in the equally exquisite bathrooms. Each bathroom at the Landhaus Freiberg has been lovingly decorated using mosaic tiles and a different colour scheme for every room. Two of the rooms even have a rooftop bathroom. Anyone who lies back in a luxurious foam bath in the rooftop bathroom is able to enjoy stunning views of the Allgäu Alps: sightsleeping extraordinaire! Germany’s smallest four-star hotel also caters well for the most demanding of gourmets. Using only the very best quality produce Mr. and Mrs. Bolkart-Fetz have won over the heart of many a guest. Today, Maximilians is considered one of the leading establishments in the Allgäu. Chef de cuisine Ludger Bolkart-Fetz – no fan of the wilder style of cooking – loves to reinterpret the classic dishes. He also loves to pay particular attention to the artistic presentation of his desserts.

27

www.sightsleeping.by

27


Corbin Feng Shui Hotel Freising, Oberbayern

Design meets Feng Shui Das Corbin ist ein Ort des absoluten Wohlgefühls, ein goldener Platz für Genießer und Ästheten. Ein ruhender Pol für Reisen zu Kunst und Kultur. Hier finden Ästheten Anregung für die Sinne, guten Schlaf und persönliche Sorge um ihr Wohl. Das Corbin Feng Shui Hotel Freising wurde nach den Prinzipien des renommierten Feng Shui-Experten Jes T. Y. Lim entworfen, erbaut und ausgestattet. Die Zimmer schenken den Bewohnern ein Höchstmaß an räumlicher Harmonie und Wohlbefinden. Reduziert in Design und Architektur bietet das Corbin ein in Deutschland einzigartiges Konzept mitten in der an Kulturgütern reichen Domstadt Freising, nahe München. Großes Interesse hat das Corbin in der Architektur-Szene hervorgerufen. Schon mehrere tausend Gäste besuchten die Führungen zum Architekturkonzept. Angepasst an die Bedürfnisse unserer modernen Welt, wurde das Haus konsequent nach alter asiatischer Lehre gebaut. Feng Shui steht für „Wind und Wasser“ und bringt Menschen, Räume oder Gebäude in Einklang mit ihrer Umgebung. Es stützt sich auf das Wissen, dass Veränderungen dauernd vorgehen – symbolisiert durch die Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Diese fünf Elemente finden sich in den Zimmern des Hotel Corbin wieder, die in Grün, Gelb, Rot, Weiß und Blau gehalten sind. So bettet das Corbin jeden Reiseindividualisten in seine ganz persönliche Farbe. Nicht zuletzt sind es die kleinen Details, die im Corbin das große Wohlbefinden ausmachen. Weitgehend natürliche Materialien schaffen ein gesundes Raumklima, ohne Elektrosmog. Allergikerfreundliche Betten, schallschluckende Türen oder abgerundete Ecken liefern Gastkomfort zum Abtauchen. Auch Kulturfreunde kommen im Corbin auf ihre Kosten. Das Hotel führt ausgewählte Lesungen deutscher und internationaler Autoren durch. Theaterfreunde dürfen sich auf kleine, zeitgenössische Aufführungen freuen. Freising beherbergt das Benediktinerkloster Weihenstephan und die älteste Brauerei der Welt aus dem Jahr 1040, wo noch heute die hohe Kunst des Bierbrauens gelehrt wird. Freising ist Kunstfreunden vor allem bekannt für den Dom. Eigentlich romanischen Ursprungs wurde die heute reich geschmückte barocke Form im Inneren von den Gebrüdern Asam geschaffen.

28

www.bayern.by


Corbin Feng Shui Business-Hotel Wippenhauser Straße 7

12 Zimmer Rooms

85354 Freising

34 Doppelzimmer Double Rooms

Tel.: ++49 (0)8161 88690

4 Sterne Stars

Fax: ++49 (0)08161 8869588

Zimmer von 2 99,00 bis 245,00

info@corbin-hotel.de

Rooms from 2 99,00 to 245,00

www.corbin-hotel.de

Design meets Feng Shui The Corbin is an oasis of well-being, a golden place for bon vivants and aesthetes and a place of serenity for those travelling in search of art and culture. It is here that guests with an eye for art will find stimuli for the senses, a good night’s sleep and an excellent service with a true personal touch. The Corbin Feng Shui Hotel Freising was designed and appointed according to the principles of the renowned Feng Shui expert Jes T. Y. Lim. The rooms all provide the ultimate in special harmony and sensuous well-being. Minimalistic in design and architecture the Corbin is a unique concept in Germany set amidst the wealth of culture of the cathedral city of Freising not far from Munich. The Corbin has created a wave of interest throughout the architecture scene and thousands have already taken part in the guided tours elucidating the architectural concept. Built strictly adhering to the precepts of ancient Asian teachings the hotel is well-suited to the needs of the modern world. Feng Shui meaning “the way of wind and water” harmonises people, rooms and buildings so that they are at one with their surroundings thus activating energies and achieving harmony. It is based on the knowledge that change is an ongoing process – symbolised by the elements of wood, fire, earth, metal and water. All five of these elements can be found in our hotel rooms which are decorated in greens, yellows, reds, whites and blues catering for individual guests needs for their own personal colour. All this is topped by the careful attention to detail that creates the Corbin’s wonderful ambiance of well-being. The predominant use of natural materials creates a healthy climate free of electromagnetic pollution. Anti-allergy bedding, sound proofed doors and rounded corners create a level of comfort for guests to immerse themselves in. Arts lovers are also well catered for at the Corbin: the hotel hosts select reading sessions whilst theatre lovers can enjoy a range of small contemporary performances. Freising is home to the Benedictine monastery Weihenstephan and, dating back to 1040, the world’s oldest brewery where the great art of brewing is still taught today. Amongst art lovers Freising is known particularly as a former Episcopalian city. The unostentatious exterior of the cathedral is of Romanesque origins whilst the baroque interior of the cathedral today was created by the Asam brothers.

29

www.sightsleeping.by

29


mittermeier Rothenburg ob der Tauber, Franken

Design und Haute Cuisine Harmonisch und selbstbewusst fügt sich die noble Herberge in die kleine Parklandschaft vor den mittelalterlichen Mauern und Türmen des weltberühmten Rothenburg ob der Tauber. Mit Haute Cuisine verwöhnt „das mittermeier“ seine Gäste, aber auch mit einer Hotel-Kultur, die sich durch Liebe zum Detail, Kreativität und Persönlichkeit auszeichnet. Lange schon haben sich der Maître des Hauses und seine Ehefrau die Herzen von Gästen aus nah und fern erobert. Ihn selbst – seines Zeichens einer der zehn Genießerland-Köche – darf man getrost zu den deutschen Spitzenköchen zählen. Die Küche Christian Mittermeiers ist reich an spannenden Kontrapunkten, aber ganz ohne die lauten Sounds der modischen Küche. Kompromisse kochen im „mittermeier“ auf kleinster Flamme. Die Reife von Küche und Service zeugt genauso davon wie die Verwöhnqualitäten des Hotels mit seiner gelungenen Melange aus klassizistischen Anklängen und gehobenem Design. Alte Traditionen zeitgemäß in Szene setzen, lautet das Motto. So sind die 27 Zimmer und Suiten mit den einladend offenen Bädern allesamt Unikate. Das Hotel gilt nicht nur unter Freunden der alten Stadt als Geheimtipp. Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur haben hier bereits übernachtet: Klaus Doldinger zum Beispiel, Frank-Markus Barwasser, Richard Rogler, Farin Urlaub und Harry Rowohlt. Mit KulTouren werden die „mittermeier“-Gäste durch die Region Franken, Hohenlohe und das Taubertal geführt. Neben Stadtexkursionen werden auch kulturelle Themenführungen angeboten wie „Keltenburgen, Flachsbrecher, Weinberge und Wallfahrtsorte“.

30

www.bayern.by


mittermeier – Restaurant und Hotel 27 Zimmer und Suiten

Vorm Würzburger Tor 9

91541 Rothenburg ob der Tauber

27 Rooms and Suites

Tel.: ++49 (0)9861 94540

Fax: ++49 (0)9861 945494

Rooms from 2 70,00 to 223,00

Zimmer von 2 70,00 bis 223,00

info@mittermeier.rothenburg.de www.mittermeier.rothenburg.de

Design and haute cuisine Brimming with confidence, this elegant hotel blends harmoniously with the surrounding park and medieval gateway and tower of the world-famous town of Rothenburg ob der Tauber. The “mittermeier” looks after its guests: with haute cuisine and a hotel culture distinguished by attention to detail, creativity and personality. The maître de and his wife have long mastered the art of winning over the hearts of their guests from near and far. Not only is the maître de one of the top ten Genießerland chefs but he is also considered to be one of the top in the nation. Christian Mittermeier’s cuisine is rich in exhilarating counterpoint without any of the loud overtones of trendy modern-day cuisine. Mediocrity has no place at the “mittermeier”. The maturity of both cuisine and service is just as impressive as the hotel’s indulgence rating and its successful melange of classical appeal and illustrious design. Age-old traditions skilfully updated is the motto. Thus each of the 27 rooms and suites and appealingly open-plan bathrooms is unique in its own. The hotel is not just a hot tip amongst fans of the historic city, many a celebrity from the world of arts and culture has spent a night here including Klaus Doldinger, Frank-Markus Barwasser, Richard Rogler, Farin Urlaub and Harry Rowohlt. KulTouren provides guided tours of Franconia, Hohenlohe and the Tauber valley for “mittermeier” guests. In addition to this city tours and culturally themed tours such as the “Celts, Flax-combers, Vineyards and Pilgrimages” tour are also available.

31

www.sightsleeping.by

31


Schloss Pommersfelden Pommersfelden, Franken

Barocke Kulturperle inmitten fränkischer Natur Im fränkischen Kulturstädtedreieck Würzburg, Bamberg und Nürnberg liegt malerisch auf einer Anhöhe Schloss Weissenstein inmitten des kleinen Ortes Pommersfelden. Erbaut im beginnenden 18. Jahrhundert als Sommerresidenz des damaligen Fürstbischofs von Bamberg, zählt das Schloss zu den bedeutendsten Barockbauten Süddeutschlands. Das Schlosshotel im Marstall ist Teil der bezaubernden Schlossanlage und lädt zu einem Besuch ein, der Kunstinteressierte aller Länder begeistert. Auf über acht Hektar präsentieren sich barocke Architektur, Kunst und Lebensart. Hierzu zählen die märchenhafte Muschelgrotte, der beeindruckende Marmorsaal und die faszinierende Gemäldegalerie mit über 400 Werken namhafter alter Meister wie Rubens, van Dyck, Dürer und Tizian. Die Schlossanlage geht auf Dientzenhofer zurück, während die monumentale Treppenanlage die Handschrift des kaiserlichen Baumeisters von Hildebrandt trägt. Auf Grund seiner einzigartigen Architektur, die ein grandioses Deckenfresko und aufwändige Stukkaturen mit einschließt, pr��sentiert sich das Treppenhaus als Meisterwerk internationalen Ranges. Der an das Schloss angrenzende idyllische Landschaftsgarten im englischen Stil mit freilaufendem Damwild und Wasservögeln lädt zum Spazierengehen ein. Zu den besonderen Highlights im Jahresprogramm zählt der renommierte Musiksommer im Juli und August. Die klassischen Sommerkonzerte, die vom Collegium Musicum – einer Sommerakademie mit Studenten aus aller Welt – durchgeführt werden, lassen das Schloss auch musikalisch in besonderem Glanz erstrahlen. Ein barockes Schloss, das von der Jugend der Welt bewohnt wird. 300 Jahre alte geschichtsträchtige Mauern geben dem Aufenthalt ein besonderes Flair. Die Gäste wohnen im einmaligen Ambiente des ehemaligen Marstalls mit Blick auf Schloss Weissenstein sowie im Ökonomietrakt mit Blick ins Grüne. In der früheren Schlossbrauerei wird das Frühstücksbuffet serviert. Drei festliche Säle bilden den stilvollen Rahmen für Hochzeiten und prachtvolle Veranstaltungen.

32

www.bayern.by


Schlosshotel Pommersfelden 

70 Zimmer Rooms

Tel.: ++49 (0)9548 680

Zimmer von 2 82,00 bis 92,00

Fax: ++49 (0)9548 68100

Rooms from 2 82,00 to 92,00

96178 Pommersfelden

hotelhaag@aol.com www.schlosshotel-pommersfelden.de

Baroque gem set amidst the Franconian countryside In the cultural triangle of the cities of Würzburg, Bamberg and Nuremberg in a picturesque and slightly elevated location lies Schloss Weissenstein in the village of Pommersfelden. Built at the beginning of the 18th century as the summer residence of the then Prince Bishop of Bamberg the palace is considered to be one of southern Germany’s leading examples of baroque. The Schloss hotel housed in the erstwhile royal stables forming part of the palace complex delights art lovers from all over the world with examples of baroque architecture, art and lifestyle spread over some 8 hectares. Examples include the picturesque shell grotto. The impressive marble hall and the fascinating portrait gallery exhibiting over 400 works by renowned masters such as Rubens, van Dyck, Dürer and Titian. The palace complex is attributed to Dientzenhofer whilst the monumental hall bears the signature of the royal architect von Hildebrandt. With the unique architecture of its staircase combined with magnificent frescos on the ceiling and elaborate stucco the hall is a masterpiece of international acclaim. The beautifully laid out English style gardens complete with freeroaming deer and birds are the ideal setting for a stroll. A highlight of the palace’s annual programme of cultural events includes the acclaimed summer music festival in July and August. Summer concerts of classical music staged by the Collegium Musicum – a summer academy of students from all over the world – provide the palace with the opportunity to present itself in the very best of musical splendour: a baroque palace full of the youth of the world. 300-year-old historic walls bestow a stay at the Schlosshotel Pommersfelden with a very special flair with guests sleeping in either the former royal stables affording views of Schloss Weissenstein or in the former servants quarters overlooking the verdant grounds. Breakfast is served in the former palace brewery. Three elegant ballrooms provide the ideal setting for weddings and gala events.

33

www.sightsleeping.by

33


Gästehaus Weingut am Stein

Reisers

Würzburg, Franken

Weinbar • Restaurant

Wein, Küche und preisgekrönte Architektur Im Weingut am Stein erwartet Weinfreunde ein neues Ambiente. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht der Wein, der mit viel Leidenschaft gelebt wird. Motivation des gesamten Weingut-Teams ist es, eine Verbindung von Weinkultur, gutem Essen, komfortablem Wohnen und Lebensfreude zu schaffen. Ein Gästehaus im Weingut ermöglicht Weingenießern hautnah in die Welt des Weinguts am Stein einzutauchen: Es gleicht einem Monolithen aus Muschelkalk, inmitten der Weinberge, über den Dächern von Würzburg. Drei liebevoll eingerichtete Zimmer, sowie eine offene Wohn-Essküche und ein Badezimmer stehen zur Verfügung. Der Muschelkalk ist eines der prägenden Elemente der Weine des Weingutes am Stein. Der verwendete Muschelkalk an der Fassade des Gästehauses ist eine Bodenformation des mittleren Trias und stammt aus einem Steinbruch südlich von Würzburg. So zeigt sich bereits am Eingang worauf die Qualität der Weine aufbaut. Von hier blickt man hinauf zum modernen „WeinWerk“: ein mit Eiche verkleideter gläserner Kubus. Eiche spielt gerade für dieses Weingut eine zentrale Rolle: die Wurzeln liegen im Küferhandwerk. Das Holz erinnert außerdem an Pfähle, wie sie zur Erstellung des Drahtrahmens im Weinberg verwendet werden. Dies symbolisiert die Nähe zum Weinberg, dem Ursprung der Weinqualiltät am Stein. Im Innern Transparenz durch Glas und klare Formen durch Beton. Man konzentrierte sich bei dem vom Bund Deutscher Architekten ausgezeichneten Bau auf die einfachsten Formen, so wie man es auch am Weingut am Stein beim Ausbau der Weine hält. Das „WeinWerk am Stein“ ist ein Ort für Begegnungen, und lädt ein die Weine aus dem darunter liegenden Keller zu verkosten. Der Stil der Weine ist von feinen Fruchtaromen und filigraner Mineralik geprägt, die den Weinen Kraft, Struktur und Lebendigkeit verleihen. In die Welt des Weines eintauchen, bei weinfachkundlichen Führungen durch die berühmte Weinlage Würzburger Stein, bei Kochkursen im Küchenhaus, in der Schatzkammer bei einer Weinverkostung und im Restaurant Weinstein bei einem Gesamterlebnis aus Küche, Kunst und Keller. „Restaurant Reisers“ heißt das Restaurant & Weinbar direkt im Weingut. Bernhard Reisers „Restaurant Reisers“ ist traditionellinnovativ und fränkisch-exotisch und möchte vor allem eins: Menschen zu Genuss und Entspannung einladen. Für Gäste, die Lust auf Leichtigkeit haben, gibt es individuelle Kleinigkeiten. Wer Appetit auf mehr hat, dem wird im „Reisers“ ein ausgewogenes Menü serviert. Restaurant und Weinbar bieten alle Weine vom Stein und eine handverlesene Auswahl internationaler Rotweine an.

34

www.bayern.by


Weingut am Stein

Restaurant Reisers

Mittlerer Steinbergweg 5

Mittlerer Steinbergweg 5

1 Appartement Apartment

97080 Würzburg

97080 Würzburg

5 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)931 25808

Tel.: ++49 (0)931 286901

Appartement von 2 120,00 bis 280,00

Fax: ++49 (0)931 25880

Fax: ++49 (0)931 2008699

Apartment from 2 120,00 to 280,00

mail@weingut-am-stein.de

mail@der-reiser.de

www.weingut-am-stein.de

www.der-reiser.de

Wine, cuisine and award-winning architecture Exuding a unique ambiance the Weingut am Stein is a paradise for wine lovers. Here the focus of all activities is on wine. Here wine is lived and experienced to the full with passion. The Weingut team aim to create a perfect symbiosis of wine culture, good food, superb accommodation and joie de vivre. The guesthouse apartment set in the middle of the estate enables visitors to experience first hand and in depth the everyday life at the vineyard. Looking out over the rooftops of Würzburg, the Weingut am Stein guesthouse nestles amongst the vineyards like a monolith of limestone. The guesthouse apartment offers three lovingly appointed rooms, an open livingdining room and a bathroom. Shell limestone is an important factor in the growing of grapes at Weingut am Stein. The limestone used in the facade of the guesthouse dates from the mid-Triassic period and was sourced from a quarry south of Würzburg. Thus visitors can see from the moment they walk through the door the quality of the ground on which the vineyard is based. The apartment overlooks the estate’s state-of-the-art winery housed in a cube shaped glass building with an oak facade. Oak has a very special importance for this winery. Its use dates back to the craft of the cooper. The wooden facade also reflects the use of the wood for the posts supporting the wire framework erected for the vines to climb up thus symbolising the guesthouses close proximity to the vineyard and the origins of the excellence of the wine produced at the Weingut am Stein. The interior is a symbiosis of the transparency created by the extensive use of glass and the clear-cut lines of the concrete. The building that was honoured by an award from the German architects association (Bund Deutscher Architekten) concentrates on simplicity just as they do in the wine production at the Weingut am Stein. The “WeinWerk am Stein” is a place to meet people and for tasting the wines maturing in the cellar. The wines are noted for their fine fruit aromas and a delicate acidity bestowing a vigour, structure and youthful freshness. The Weingut am Stein offers a variety of ways in which visitors can immerse themselves in the world of wine: on guided tours of the renowned Würzburger Stein vineyard, on cookery courses, at wine tasting sessions in the cellar or in the estate restaurant where they can experience the full range of cuisine, art and wine. “Reisers” is the name of the estate’s restaurant and wine bar. Bernhard Reiser’s “Reisers Restaurant” is a wonderful mixture of the traditional and the innovative, the Franconian and the exotic. But above all “Reisers” wants to ensure that their guests relax and enjoy the full “Reisers experience”. Offering a range of original lighter dishes as well as a full table d’hote menu for guests who are really hungry, the restaurant and wine bar also serve the full range of wines produced at the vineyard as well as an exclusive selection of international red wines.

35

www.sightsleeping.by

35


Vinotel Augustin Sulzfeld am Main, Franken

Erlebnisweingut verführt mit Wein und Design Chillen auf fränkisch – runterkommen, erholen, und dann wieder rein in den Alltag. Allein oder mit Freunden eine kurze Flucht genießen. Franken erleben im Weingut, eine einmalige Kulturlandschaft genießen, heißt Freiheit durch Entschleunigung zu erfahren. Einen Schritt langsamer zu gehen, etwas mehr Gedankenfreiheit genießen. All das findet man im Vinotel Augustin. Franken – Wein – Domizil. Drei Dinge, die man nicht trennen kann. Drei Dinge, die anders aussehen können. Individualität und Qualitätsanspruch zeigen sich in allen Designzimmern des Vinotels Augustin: Loft, Orient, Tropen, Space, Zen, Hütte oder Pop Art. Das Einzelzimmer führt nach Afrika, im Appartement schläft man in einer Finca. In unterschiedlichste Welten kann der Gast im Vinotel Augustin eintauchen: Ein Zimmer vermittelt die Anmutung einer afrikanischen Lehmhütte. Das Space ist ein Zimmer der anderen Dimension. Die weiße Hülle, die Lichteffekte und Designermöbel bis hin zur Dusche versetzen schon beim Eintritt in die Wohnwelt der nächsten Generation. Im Pop-Art Zimmer im Look der 70er leuchtet alles in poppigen Farben, vom Teppich bis zur Tapete. Im Tropenzimmer blickt der Sightsleeping-Gast vom Bambusbett aus in den Regenwald. Und last but not least, japanischer Minimalismus in seiner edelsten Variante findet sich im Zimmer, das auf den Namen Zen hört. Wein heißt es hier im Dialog zu erfahren. Hier wird mit Wein geredet und nicht nur über Wein. Hier genießt der Gaumen, gleichzeitig aber auch das Auge.

36

www.bayern.by


Vinotel Augustin 7 Doppel-, 1 Einzelzimmer, 1 Appartement

Matthias-Schiestl-Str. 4

97320 Sulzfeld am Main

7 Double-, 1 Single Room, 1 Apartment

Tel.: ++49 (0)9321 2672960

3 Sterne Stars

Fax: ++49 (0)9321 26729696

Zimmer von 2 77,00 bis 124,00

info@vinotel-augustin.de

Rooms from 2 77,00 to 124,00

www.vinotel-augustin.de

Wine and design at the Vinotel Augustin Chill out Franconian style, switch off and relax before getting back into the swing of everyday life. Why not enjoy a short break away from it all either on your own or with friends? Experiencing the true Franconian lifestyle on a vineyard and enjoying this unique cultural scene is all about the feeling of freedom you get when you slow down. The opportunity to take life just that little bit slower giving yourself a little bit more space to think – that’s what you’ll find in the Vinotel Augustin. Franconia – wine – accommodation. Three things that are inseparable. Three things that are quite unique. Distinctiveness and absolute top quality are features of every individually designed room of the Vinotel Augustin: Loft, Orient, Tropen, Space, Zen, Hütte or Pop Art. The single room transports you to Africa, whilst in the apartment you feel as if you are sleeping in a Finca. Guests at the Vinotel Augustin can choose from a variety of different ambiences in which to immerse themselves: the Africa room gives one the feeling of sleeping in an African mud hut whilst the Space room is almost in another dimension altogether with the white drapes, the lighting, the designer furniture and even the shower giving you the feeling of being in the next generation the moment you step in through the door. The Pop-Art room has a real 70s feel about it: bright shiny colours all around, from the carpet to the wallpaper. In the Tropen room Sightsleeping guests can lie in the comfort of their bamboo bed and dream of being in the rainforest. Last but not least the Zen room is the epitome of Japanese minimalism at its most elegant. Vinotel Augustin gives guests the opportunity to enter into a dialogue with wine. This is a vineyard where we talk with the wine and not just about it. This is where you can relish with your eyes and not just with your palate.

37

www.sightsleeping.by

37


Hotel Hirsch Füssen, Allgäu

Das Jugendstilhotel bei den Königsschlössern Vor über 100 Jahren wurde das Hotel Hirsch in Füssen an der Romantischen Straße gegründet. Die herrlich angelegte Dachterrasse bietet eine einmalige Aussicht auf den alten Stadtkern und das „Hohe Schloss“. Im Innern darf geschaut und gestaunt werden. Ausstellungen und bayerische Antiquitäten zieren das Hotel und machen es zu einem Gesamtkunstwerk. Eine Liste prominenter Besucher ziert das Gästebuch und zeugt von dem internationalen Flair des Hauses. Zu den Gästen gehörten Will Quadflieg, Gina Lollobrigida und Theodor Heuss. Das besondere Etwas sind die Motivzimmer im Hotel Hirsch. Jedes Zimmer erzählt eine eigene Geschichte. Die wunderschönen Motivzimmer haben klingende Namen wie „Via Claudia Augusta“, „Schöne Füssenerin“, „Carl Spitzweg“, „König Ludwig“, „Säulingzimmer“ und machen neugierig auf das Umland. Das „Lechzimmer“ beispielsweise schmücken echte Steine aus dem Lech. Im „Lautenmacherzimmer“ ziert eine überdimensionale Geige die Wand als architektonischen Schmuck. Sehr beliebt, vor allem bei Hochzeitsgästen, ist das romantische „Sisi-Zimmer“. Gleich vor der Tür liegt die malerische Lechstadt Füssen am Rande der Allgäuer und Ammergauer Alpen. Ein Muss für Besucher ist Füssens spätgotische Schlossanlage mit Teilen der bayerischen Staatsgemäldesammlung. Schloss Neuschwanstein, das nur wenige Fahrminuten vom Hotel Hirsch entfernte Märchenschloss, ist das wichtigste Bauwerk König Ludwig II. von Bayern. Gleich nebenan befindet sich Schloss Hohenschwangau, in der König Ludwig II. seine Jugend verbrachte. Auch die Wieskirche, das berühmte UNESCO Welterbe, ist nur einen kleinen Ausflug entfernt. Auf der Speisekarte des Restaurants findet sich eine Mischung aus regionalen Spezialitäten und leichter moderner Küche. Küchenchef Oliver Leykamm legt besonderen Wert auf frische Produkte aus dem Allgäu.

38

www.bayern.by


Hotel Hirsch 

53 Zimmer Rooms

87629 Füssen

Zimmer von 2 90,00 bis 170,00

Tel.: ++49 (0)8362 93980

Rooms from 2 90,00 to 170,00

Kaiser-Maximilian-Platz 7

Fax: ++49 (0)8362 939877 info@hotelhirsch.de www.hotelhirsch.de

The Art Nouveau hotel near the royal palaces The Hotel Hirsch in Füssen on the Romantic Road was founded over 100 years ago. The beautiful roof terrace affords wonderful views of the historic town centre and the “Hohes Schloss“. Filled with exhibitions of art and beautiful Bavarian antiques the hotel is in itself a work of art. Attesting to the hotel’s international flair the visitors’ book is strewn with famous names such as Will Quadflieg, Gina Lollobrigida und Theodor Heuss. The Hotel Hirsch is noted for the individuality of its rooms every one of which has its very own story to tell. “Via Claudia Augusta”, “Spitzweg”, “King Ludwig”, “Mount Säuling” – names with a ring to them and names awakening a curiosity about the region surrounding Füssen. The “River Lech” for example is decorated with stones from the bed of the river Lech whilst in the “Violin Maker” the wall is adorned with a huge model of a viola. The romantic »Sisi« room is particularly popular with newly weds. Step out of the hotel and into the picturesque town of Füssen on the edge of the Allgäu and Ammergau Alps. An absolute must for any visitors to the town is a visit to the late gothic palace housing a section of the Bavarian state art collection. The fairytale Palace of Neuschwanstein which is just a few minutes drive from the hotel is the most important of all King Ludwig II’s castles whilst just a stone’s throw from Neuschwanstein is the Palace of Hohenschwangau, the childhood home of King Ludwig II. The “Wieskirche” – the famous UNESCO World Heritage Site – is also just a short drive from the hotel and ideal for a day’s excursion. The restaurant serves a range of Allgäu specialities as well as select, light, modern dishes. Chef de cuisine Oliver Leykamm focuses on serving regional dishes prepared with fresh local produce.

39

www.sightsleeping.by

39


Schlossparkhotel Mariakirchen Mariakirchen, Ostbayern

Das Wasserschloss im modernen Kleid Das Schlossparkhotel mit seiner modernen, reflektierenden Glasfassade taucht tief in den Schlosspark ein und bildet einen spannenden Kontrast zum historischen Ambiente des Wasserschlosses. Erst 2007 eröffnet, gilt das Schlossparkhotel Mariakirchen von Architekt Michael Ulmer bereits heute als besonders gelungene Symbiose von Tradition und Moderne. Der Hotelbereich zeichnet sich durch klare geometrische Formgebung aus. Markantestes Element ist die Ganzglasfassade, die sich durch grüne Färbung und Reflexion in das Gesamtgrün der Landschaft einbettet. Die hochwertigen, natürlichen Materialien und warmen Farben gestalten eine Atmosphäre, die anregend und beruhigend zugleich wirkt. Auch in den kunstvoll restaurierten Räumen des Schlosses mit Wandmalereien ziehen sich die Gegensätze an. Neben historischen Freskenmalereien trifft man auch auf zeitgenössische Graffitikünstler. Heute bietet das 1550 gebaute Schloss eine anregende Auszeit und den sehenswerten Rahmen für Tagungen, kulturelle Veranstaltungen sowie Feierlichkeiten jeder Art. Das Schlossparkhotel ist das Hotel zum Heiraten. Und die Hochzeitsnacht darf in der romantischen Suite im Hauptturm des Schlosses verbracht werden. In dem 1810 erbauten Gartenhaus befindet sich neben dem Empfang und der kleinen Espressobar der Frühstücksraum. In der Schlossstube, dem à la carte Restaurant im Erdgeschoss des Schlosses, verzaubert Koch Martin Hochholzer die Gäste mit ausgewählten Köstlichkeiten. Alt bewährte Rezepte werden mit neuen Elementen verbunden und so überzeugt die Karte durch Kreativität. Mit seiner idyllischen Atmosphäre ist der Biergarten mit Blick auf das Wasserschloss ein besonderer Ort. Als Geheimtipp in der Bierszene gilt das 2003 wiedereröffnete Schlossbräu Mariakirchen. Das naturtrübe, unfiltrierte Helle wird nach alter bayerischer Tradition direkt in der Braustube gebraut. Von den vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten ragt die Barockkirche Mariä Himmelfahrt hervor. Sie liegt nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Berühmt sind auch die nahe gelegenen Kirchen der Gebrüder Asam in Osterhofen und Aldersbach. Gerne organisiert man für die Hotelgäste eine unvergessliche Fahrt mit einem Heißluftballon über die niederbayerische Landschaft.

40

www.bayern.by


Schlossparkhotel Mariakirchen Obere Hofmark 3

35 Zimmer Rooms

94424 Mariakirchen / Arnstorf

4 Sterne Stars

Tel: ++49 (0)8723 97871-0

Zimmer von 2 73,50 bis 112,00

Fax: ++49 (0)8723 97871-90

Rooms from 2 73,50 to 112,00

info@schlossparkhotel-mariakirchen.de www.schlossparkhotel-mariakirchen.de

A medieval castle with a 21 st century look The Schlossparkhotel with its modern, mirrored glass facade is set deep in the park grounds creating a wonderful contrast to the historic ambience of the medieval castle. Opened just two years ago Schlossparkhotel Mariakirchen designed by Michael Ulmer has already gained a reputation for being a successful symbiosis of traditional and modern. The public rooms reflect a clarity of geometric design with its most distinctive element being the glass facade which has a green tinted surface reflecting the lush green of the trees creating a flowing symbiosis between the park and the hotel. The high quality natural materials and warm colours used in the hotel create a stimulating yet soothing atmosphere at one and the same time. Mariakirchen castle is a beautiful building with a range of wonderful frescos. The beautiful restored castle rooms also reflect this philosophy of marrying the old with the new: historic frescos sit comfortably side by side with works of art by contemporary graffiti artists. Today the castle, built in 1550, not only provides guests with a great opportunity to get away from it all but is also the ideal location for conferences, cultural events and all sorts of celebrations. The Schlossparkhotel is just perfect for weddings with the romantic suite in the main tower of the castle rounding off a beautiful day off to perfection A small reception area, an espresso bar and the breakfast room are now all housed in the former garden house built in 1810. In the à la carte restaurant in the parlour on the ground floor of the castle chef de cuisine Martin Hochholzer conjures up a range of creative culinary delights for his guests combining traditional recipes with more modern elements of nouvelle cuisine. The atmosphere in the beer garden overlooking the castle is something quite special. The Mariakirchen brewery which reopened in 2003 is something of a hotly guarded secret on the real ale scene! The naturally cloudy, unfiltered lager is brewed on site according to age-old Bavarian brewing methods. Of all the sights to visit in the region the one that must not be missed is the baroque church dedicated to the Ascension of the Blessed Virgin Mary, also called the Kollbachtal cathedral, just a short walk from the hotel. The Asam brothers’ churches in Osterhofen and Aldersbach are also well worth a visit. Unforgettable hot air balloon trips can also be organised on request.

41

www.sightsleeping.by

41


Am Eichholz – Galerie und Art-Hotel Murnau, Oberbayern

Kunst leben und erleben Murnau und seine landschaftlichen Reize haben bereits seit Jahrhunderten viele Menschen angezogen, darunter auch weltberühmte Künstler wie Franz Marc, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter. Das Art-Hotel ist so spannend und anregend für die Sinne, wie es schon einmal zur Zeit des „Blauen Reiters“ das „Russenhaus“ in Murnau gewesen ist. Ein Aufenthalt im Art-Hotel Am Eichholz bedeutet Wohnen bei einem Landschaftsarchitekten und einer Künstlerin, die auch Galeristin ist. Hier wird Kunst gelebt und nicht nur betrachtet. In der Landhausvilla Eichholz ist man zu Gast in einer Art „Russenhaus“ des 21. Jahrhunderts. Stimmungsvoll eingerichtete Zimmer und Suiten zeichnen dieses Sightsleeping-Hotel aus. An den Wänden zahlreiche Gemälde von Gina Feder, in den Räumen und im Garten eine Vielzahl von Skulpturen. In einem Raum trifft man auf Antoni Tàpies, in einem anderen auf eine Lithographie von Tom Wesselmann. Ausstellungen, Autorenlesungen, Konzerte, Mal- oder Bildhauerkurse finden im neuen Glasanbau statt. Der Karl-Förster-Garten von 1935 ist in Teilen erhalten und wird liebevoll vom Landschaftsarchitekten Zentgraf erhalten. Angeschlossen an das ArtHotel Am Eichholz ist die von Feder betriebene Galerie in Murnau. Werke internationaler Malerei und Bildhauerei, Fotografie, Objektkunst aus Holz, Glas und Keramik werden hier gezeigt. Daneben befindet sich die Cantina, in der den Gästen mediterrane Weine, Antipasti, Hors d’oeuvres und Tapas angeboten werden. Für Kunstbegeisterte bieten sich Ausflüge ins Schlossmuseum Murnau, ins Münter Haus und zum Buchheim Museum in Bernried an. Und die Umgebung ist voll von Motiven für die eigene Staffelei – von den Seen rund um Murnau bis hin zur alpinen Bergwelt mit der nahe gelegenen Zugspitze.

42

www.bayern.by


Am Eichholz – Galerie & Art-Hotel Am Eichholz 21

82418 Murnau am Staffelsee

2 Zimmer, 2 Suiten, 1 Appartement

2 Rooms, 2 Suites, 1 Apartment 

3 Sterne Stars

Fax: ++49 (0)8841 625451

Zimmer von 2 115,00 bis 160,00

mail@ameichholz.de

Rooms from 2 115,00 to 160,00

Tel.: ++49 (0)8841 5863

www.ameichholz.de

Living and breathing art Murnau and the beauty of the surrounding countryside have for centuries attracted many people to the region including such famous artists as Franz Marc, Wassily Kandinsky and Gabriele Münter. The Art-Hotel is just as much a joy and inspiration to the senses as was once Murnau’s “Russenhaus” at the time of the “Blaue Reiter”. When you stay at the Art-Hotel Am Eichholz you are actually staying in the home of a landscape architect, a talented artist and gallery owner where art is a living part of life rather than just something to look at. Staying at the Landhausvilla Eichholz is like sleeping in a 21st century “Russenhaus”. This Sightsleeping-Hotel is noted for its wonderfully atmospheric rooms and suites with paintings by Gina Feder adorning the walls and sculptures in the garden. Enter one room and you will be met by Antoni Tàpies, in another you will be greeted by a print by Tom Wesselmann. Exhibitions, readings, concerts, painting and sculpting courses are all staged in the new glass extension. The Karl-Förster garden dating back to 1935 is still partially retained and is carefully tended by landscape architect Zentgraf. Directly adjacent to the Art-Hotel am Eichholz is Feder’s art gallery in Murnau where works of art by international artists – paintings, sculptures, photographs, objets d’art in wood, glass and ceramics are all on display. Next door is a wine bar showcasing wines from Italy, France and Spain and serving a range of Mediterranean dishes, antipasti, hors d’oeuvres and tapas. Art lovers will no doubt also enjoy trips to the Murnau castle museum, the Münter Haus and the Buchheim Museum in Bernried. The lakes all around Murnau, the amazing panoramas of the Upper Bavarian mountains and of course the Zugspitze itself all provide artists with plenty of motifs to encourage them to unpack their easels and start painting.

43

www.sightsleeping.by

43


Schloss zu Hopferau Hopferau, Allgäu

Das Jagdschloss im Allgäu Erbaut von Ritter Siegmund-Friedrich von Freyberg-Eisenberg im Jahr 1468 ist das Schloss das Älteste im Ostallgäu. Als Jagdschloss gebaut, hatte es aufgrund seines Komforts schon in früheren Jahrhunderten einen guten Ruf als Haus der Gastlichkeit. Aufgrund der vielen Ritter und Fürsten wurde das Schloss zu Hopferau seit Mitte des 16. Jahrhunderts mehr und mehr zum gesellschaftlichen Mittelpunkt im Allgäu. Unter dem Freiherrn von Punikau wurde das Schloss nach 1830 um den Ostflügel erweitert und erhielt durch Domenico Quaglio seine neugotische Fassade. Weitere Besitzer waren Paul Segisser, Maler aus Karlsruhe und Georg Halbich, Bildhauer aus München. Konrad Zuse, der Erfinder des ersten Computers, lebte in den späten vierziger Jahren in Hopferau und war oft im Schloss zu Gast. Erst seit 2003 steht das Schloss als Hotel allen Besuchern offen. Wohnen im Jagdschloss, jedoch in zeitgenössisch möblierten Räumen - überzeugend passen sich in das historische Ambiente die in zeitgenössischem Design eingerichteten Gästezimmer ein. Neben einigen historischen Relikten sind alle Zimmer in einem modernen Stil gehalten und eingerichtet. Das ganze Jahr über findet ein breit gefächertes Kulturprogramm im Schloss statt. Von Meisterkursen für klassische Musik über die so genannten „Treppenhauskonzerte“, Kleinkunst und Kabarett, bis zu Weindegustationen und kulinarischen Themenabenden. Ausgefallene Kreationen werden vom Küchenchef Max Henle im Hopferauer Schloss-Restaurant kredenzt. Bei einem Candle-Light-Dinner im historisch eingerichteten Segisser Zimmer lässt sich in trauter Zweisamkeit feiern. Ein Raum für Feste, auf denen man feiert wie ein Fürst. Vor allem der Freybergsaal und der Tafelsaal mit ihrer historischen Einrichtung bilden einen besonders würdigen Rahmen für Hochzeiten. Ob Bergtouren, Wanderungen, Radtouren oder Nordic-Walking – das Schloss zu Hopferau liegt mittendrin in der Voralpenlandschaft Bayerns. Zahlreiche Ausflugsziele sind schnell erreicht. Schloss Neuschwanstein, Schloss Hohenschwangau, die Altstädte von Füssen und Kempten und die Wieskirche liegen nicht weit entfernt.

44

www.bayern.by


Schloss zu Hopferau 

14 Zimmer Rooms

87659 Hopferau

Doppelzimmer von 2 106,00 bis 118,00

Tel.: ++49 (0)8364 98489-0

Double Room from 2 106,00 to 118,00

Schloßstraße 9 – 11

Fax: ++49 (0)8364 98489-44 info@schloss-hopferau.com www.schloss-hopferau.com

The hunting lodge in the Allgäu The oldest castle in East Allgäu Schloss zu Hopferau was built in 1468 by Siegmund-Friedrich, a knight from FreybergEisenberg. Originally built as a hunting lodge it soon gained a reputation for its high level of hospitality. The steady increase in visitors to the castle since the middle of the 16th century has led to it becoming the focal point of high society in the Allgäu of today. The castle’s new east wing was added in 1830 by Freiherr von Punikau and the castle was adorned with a neo gothic facade by Domenico Quaglio. Later owners included Paul Segisser, a painter from Karlsruhe and Georg Halbich a sculptor from Munich. Konrad Zuse who invented the very first computer lived in Hopferau in the late '40s and was a welcome visitor to the castle. The castle was converted into a hotel in 2003. Stay in a hunting lodge in 21st century accommodation in beautiful rooms that fit well into the historic ambiance of the castle. The rooms are appointed in a contemporary style with the clever integration of a number of historic items. The castle stages a wide and diverse array of cultural events throughout the whole of the year ranging from classical music master classes and so-called “stairway concerts” (Treppenhauskonzerte) – variety and cabaret – right through to wine tasting sessions and themed culinary evenings. Creative delights conjured up by the hotel’s chef de cuisine Max Henle are served in the Hopferau Schloss-Restaurant. The historic Segisser room is the ideal setting for celebrating that special occasion just for two. Celebrate like royalty! The historic Freybergsaal and the Tafelsaal are both particularly elegant settings for very special festivities. Schloss zu Hopferau set in the foothills of the Bavarian Alps is a great jumping off point for a whole range of activities including mountain tours, hiking and cycle tours and Nordic-Walking. A number of attractive sights are all within easy reach of the hotel including Neuschwanstein Palace, Hohenschwangau Palace, the historic town centres of Füssen and Kempten and the Pilgrimage Church of our Scourged Saviour.

45

www.sightsleeping.by

45


Hotel VICTORIA Nürnberg Nürnberg, Franken

Historische Kulisse und modernes Design Das denkmalgeschützte Hotel VICTORIA wurde 1896 im Stile der Nürnberger Neugotik erbaut. Die noble Fassade aus Sandstein passt sich der Altstadt von Nürnberg an. Das Hotel liegt eingebettet zwischen Königstorturm, traditionellem Handwerkerhof, mittelalterlicher Stadtmauer und dem Neuen Museum für Kunst und Design. Im Innern des Hauses erwartet den Gast ein spannender Gegensatz zwischen Tradition und Moderne. Drucke sowie alte und zeitgenössische Fotografien wechseln sich an den Wänden ab. Einzelne Räume bieten ein Sightsleeping-Erlebnis der ganz besonderen Art: den exklusiven Blick in die Ausstellungsräume des Neuen Museums machen die neu eingerichteten Zimmer zu etwas ganz Besonderem. Wo kann man sonst schon Kunst und Design in einem Museum betrachten, ohne es betreten zu müssen. Kunstgenuss ohne aus dem Bett zu steigen. Andere Räume mit schönem Blick auf den historischen Königstorturm mit dem Handwerkerhof laden in gemütlichen Sitzecken zum Altstadtsightseeing vom Zimmer aus ein. Neben kulinarischen Themenwochen gehören auch kulturelle Events in Zusammenarbeit mit dem Neuen Museum wie Kurzfilmnächte und Filmpreise zum Angebot für den künstlerisch interessierten Gast. Neben dem Neuen Museum, in das man natürlich nicht nur vom Hotelbett schauen sollte, bieten sich das Germanische Nationalmuseum, die Kunsthalle Nürnberg, das AlbrechtDürer-Haus, das Kaiserburg Museum, die Basilika St. Lorenz und der spätgotische Schöne Brunnen als Stationen einer Sightseeingtour durch die alte Reichsstadt an.

46

www.bayern.by


Hotel VICTORIA Nürnberg Königstraße 80

64 Zimmer Rooms

90402 Nürnberg

3 Sterne Superior Stars Superior

Tel.: ++49 (0)9 11 2 40 50

Doppelzimmer von 2 99,00 bis 250,00

Fax: ++49 (0)9 11 22 74 32

Double Rooms from 2 99,00 to 250,00

mail@hotelvictoria.de www.hotelvictoria.de

Historic setting – contemporary design The Hotel VICTORIA is a listed building that was built in 1896 in the Nuremberg neo-gothic style. The elegant sandstone facade tones well with the other buildings in the historic centre of Nuremberg. The hotel nestles between the Königstorturm (King’s Gate Tower), the Handwerkerhof (Crafts Yard), the medieval city wall and the new Museum for Art and Design. The hotel interior is an exciting juxtaposition of the traditional and the modern. The walls are adorned with prints and with photographs both historic and contemporary. Some rooms offer a very special Sightsleeping experience: exclusive glimpses into the exhibition rooms of the new museum make these newly appointed rooms quite special. Where else can one appreciate art and design exhibits without even entering the museum? Art appreciation from the comfort of your bed! Other rooms affording views of the historic Königstorturm and the Handwerkerhof invite visitors to do a little sightseeing from the comfort of their armchair. Hotel VICTORIA offers an array of culinary and cultural events ranging from themed culinary weeks to cultural events such as short films nights and film awards organised in conjunction with the new museum. Even though you may have been able to enjoy a peak preview of the exhibits in the new museum it is still well worth a proper visit. The Germanische National Museum, the Nuremberg Kunsthalle, Albrecht Dürer’s House, Imperial Castle Museum (Kaiserburg Museum), St. Lawrence's basilica and the late-gothic Beautiful Fountain (Schöner Brunnen) are all essential stops on any sightseeing tour of the historic imperial city of Nuremberg.

47

www.sightsleeping.by

47


KULT-Hotel Ingolstadt, Oberbayern

Das Lifestylehotel in Ingolstadt Das 4-Sterne Haus in Ingolstadt vereint klassisches Design mit modernem Lifestyle und schafft feine Wohnkultur in stilvollem Ambiente. Zentrale Elemente des Gestaltungskonzepts sind die Materialien Glas, Leder und Edelstahl, die für kühle Eleganz und leichte Atmosphäre sorgen. „Expect the unexpected“ ist das Motto. Jedes der Zimmer ist individuell ausgestattet und bietet den Gästen die nötige Funktionalität. Inspiriert durch einen ähnlichen architektonischen Ansatz beim The Hotel in Luzern von Jean Nouvel, wurden Bilder an die Decke angebracht. Eine jahrhundertealte Tradition, Bilder nicht nur an die Wand zu hängen, sondern als Fresken auch an die Decke, erfährt eine Renaissance. Ein lange allgemein übliches architektonisches Mittel war im 20. Jahrhundert weitgehend aus dem Repertoire der Architekten verschwunden. Es erfährt in unseren Zeiten eine allgemeine Wiederbelebung und die moderne Umsetzung dieses Stilmittels verleiht dem KULT-Hotel in Deutschland den Status der Einzigartigkeit. Eine weitere bauliche Finesse: Der Hotelkorpus schwebt förmlich auf der durchgehenden Glasfassade, die interessante Ein- und Ausblicke gewährt. Sehen und gesehen werden ... Einzigartige Shopping- und Kulturerlebnisse machen Ingolstadt für den Städtereisenden besonders attraktiv. Ingolstadt, die ehemalige Bayerische Herzogsresidenz, Universitäts- und Festungsstadt an der Donau fasziniert durch eine reizvolle Mischung aus Geschichte und modernem städtischen Flair. Dazu gehört auch das Audi museum mobile, das automobile Themen mit faszinierendem Architekturerlebnis verbindet.

48

www.bayern.by


KULT-Hotel Theodor-Heuss-Straße 25

90 Zimmer Rooms

85055 Ingolstadt

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0)841 95100

Zimmer von 2 109,00 bis 211,00

Fax: ++49 (0)841 9510100

Rooms from 2 109,00 to 211,00

info@kult-hotel.de www.kult-hotel.de

The lifestyle hotel in Ingolstadt This 4-star hotel in Ingolstadt is a combination of classical design and 21st century life style creating elegant, top quality accommodation with a very distinctive flair. The interior design concept centres on extensive use of glass, leather and stainless steel bestowing a cool elegance and a light and airy feel to the rooms. “Expect the unexpected” is the motto. Each of the individually designed rooms provides guests with all they will need during their stay. Inspired by a similar architectural approach at The Hotel in Lucerne designed by Jean Nouvel, the ceilings of the rooms at the KULT-Hotel are also adorned with works of art. Having been largely spurned by the architects of the 20th century this previously popular age-old tradition of decorating the ceilings as well as the walls with pictures or frescos is experiencing something of a renaissance. Now enjoying a considerable comeback the modern-day version of this style element bestows a uniqueness on the KULT-Hotel in Germany. The hotel’s full-scale glass facade is yet another stroke of architectural genius. Not only does it appear to make the hotel float but it also provides interesting vistas from both inside and outside the hotel. See and be seen…. Unique shopping and numerous cultural events make Ingolstadt a particularly attractive city break destination. Ingolstadt, a former ducal residence, university town and fortification built on the banks of the river Danube has a very distinctive flair that combines all the different aspects of the town: the historical, the traditional and the modern. A very good example of the latter is the Audi museum mobile that successfully combines historic exhibits with a fascinating architectural experience.

49

www.sightsleeping.by

49


Burg Rabenstein Ahorntal, Franken

Ein mittelalterliches Naturerlebnis in der Fränkischen Schweiz Im Herzen der Fränkischen Schweiz, auf einem Hochplateau über dem Ailsbachtal an der Burgenstraße liegt die Burg Rabenstein. Die Burg wurde im Jahr 1188 erstmals geschichtlich erwähnt und 1830 von Graf von Schönborn in eine barocke Schlossanlage umgewandelt. Schon König Ludwig I. von Bayern ist in der Gästeliste der Burg aus dieser Zeit verewigt und auch heute kann sich der Gast dort durchaus als König fühlen. Als Hotel verfügt die Burg über 22 individuell gestaltete Zimmer und präsentiert sich in ihrer Abgeschiedenheit auch als beliebter Tagungsort. Regelmäßig finden kulturelle und kulinarische Abendveranstaltungen statt, bei denen nicht nur die Besucher, sondern scheinbar auch die Burg selbst, den Glanz genießen. Bei prasselndem Feuer ersetzt das Gespräch im großen Kaminzimmer den Fernseher auf dem Zimmer. Inspiration und Kontemplation umfängt den Gast auch in den geräumigen Zimmern und Suiten der Burg. Dort erlebt er hautnah die warme Eleganz, die exquisite Einrichtung, den individuellen Burgstil. Man öffnet die Fenster, lauscht der Ruhe und lässt Seele und Gedanken über die grünen Baumwipfel zum sternenklaren Himmel schweben und genießt die traumhaften Stunden in echter Burgatmosphäre. Eine Gutsschenke mit bodenständiger fränkischer Küche, die Burgführungen, die Falknerei, das Keltendorf mit großem Feuerplatz sowie die Sophienhöhle, eine beeindruckende Tropfsteinhöhle mit großem Kulturprogramm, ziehen jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern in ihren Bann.

50

www.bayern.by


Burg Rabenstein 

22 Zimmer Rooms

95491 Ahorntal

Zimmer von 2 117,00 bis 158,00

Tel.: ++49 (0 )9202 9700440

Rooms from 2 117,00 to 158,00

Rabenstein 33

Fax: ++49 (0 )9202 970044520 info@burg-rabenstein.de www.burg-rabenstein.de

A medieval wonder of nature in Franconian Switzerland In the heart of Franconian Switzerland, high on a plateau above the Ailsbach village on the Castle Road lies Burg Rabenstein. First mentioned as far back as 1188 restructuring into a baroque castle began in 1830 under Count von Schönborn. With King Ludwig I of Bavaria appearing on the guest list Burg Rabenstein is quite used to playing host to royalty and even today can make guests to the castle feel like royalty during their stay. The castle not only has 22 individually designed rooms, its secluded location makes it popular as a conference venue. The castle hosts regular cultural and culinary events in the evening at which both the guests and even the castle itself seem to enjoy the glamour. The crackling of a log fire in the lounge is a fine substitute for a television in your room. Inspiration and contemplation envelops the guests in the spacious rooms and suites where they can enjoy the warm elegance, the exquisite furnishings and fittings and the castle’s inimitable style. What better than to stand by the open window listening to the peace and tranquility whilst letting both soul and thoughts soar over the tops of the trees to the clear starry skies above and to enjoy a few dreamy hours in a true castle ambiance. The tap room serving good home style Franconian fare, the castle tour, the falconry centre, the Celtic village with its large campfire and the impressive Sophie’s Cave (Sophienhöhle) offering a wide range of cultural events annually draw large numbers of visitors to the castle.

51

www.sightsleeping.by

51


Chalet am Kiental Herrsching, Oberbayern

Kleinod im Fünfseenland Gelegen im wunderschönen, bayrischen Fünfseenland, steht der ehemalige Sixtnhof am Pilgerweg auf den heiligen Berg von Andechs. Von Herrsching aus bieten sich zahlreiche Wandermöglichkeiten im Kiental mit dem Kloster Andechs, dem Pilsensee oder dem Ammersee. Keine Mühen wurden gescheut, das denkmalgeschützte und renovierungsbedürftige Haus in ein wahres Kleinod zu verwandeln. Zehn exklusive Hotelzimmer entstanden unter dem historischen Dach – alle mit edlen Naturmaterialien und höchst individueller Handschrift eingerichtet. So trägt jedes Zimmer seinen eigenen Namen, was sich in der einzigartigen Gestaltung widerspiegelt. Liebe zum Detail, ob im Jagdzimmer, der Bibliothek, dem kleinen Salon bis hin zur Räucherkammer, jedes Zimmer ist ein Augenerlebnis für sich. Auch im hauseigenen Restaurant Fingerprint sind Individualität und Liebe zum Detail die Schlagworte. Als modern, aber nicht kühl wird es gerne beschrieben. Edle Materialien, stilvolle Anordnung und Ästhetik waren auch hier oberste Priorität, um ein gemütliches und außergewöhnliches Ambiente zu schaffen. Das Küchenteam um Konrad Zacharias Wolfmiller zaubert hier eine kreative regionale Küche, frei nach dem Motto des Küchenchefs: „Der Topf ist rund, damit das Kochen die Richtung wechseln kann.“

52

www.bayern.by


Chalet am Kiental 

10 Zimmer Rooms

82211 Herrsching

Zimmer von 2 98,00 bis 180,00

Tel.: ++49 (0 )8152 982570

Rooms from 2 98,00 to 180,00

Andechsstr. 4

Fax: ++49 (0 )8152 9825725 info@chaletkiental.de www.chaletkiental.de

A gem in the Fünfseenland Set in Bavaria’s beautiful Fünfseenland is the former Sixtnhof am Pilgerweg on the slopes of what is commonly called the “Holy Mountain of Andechs”. The town of Herrsching is the ideal starting point for a range of hikes along the Kien valley, to monastery of Andechs or along the shores of Lake Ammer or Lake Pilsen. No effort was spared in the renovation of this listed yet somewhat dilapidated building to turn it into the little gem it is today. Ten exclusive rooms were created under this historic roof – all furnished using high quality natural materials and each with a very individual touch. Each room has been given a name that reflects the interior design. Attention to detail is evident everywhere; in the hunting room, the library, the small salon and the smoking chamber. Every room is a delight to the eye. This individuality and attention to detail is also clearly evident in the in-house restaurant, Fingerprint. It is often described as being modern yet without any hint of coolness. Top quality materials, elegant fixtures and furnishings and an eye for aestheticism were the priorities in the creating if this cosy yet unusual ambiance. Chef de cuisine Konrad Zacharias Wolfmiller and his team conjure up some very creative regional dishes all of which adhere loosely to his motto “The saucepan is round so that cooking can always take on a new direction”.

53

www.sightsleeping.by

53


Das Kranzbach Kranzbach, Oberbayern

Englisches Landhaus mit Alpenpanorama Am Fuß des Zugspitzmassivs in einem verstecken Seitental errichtete vor fast 100 Jahren die britische Aristokratin Mary Isabel Portman einen typisch englischen Landsitz – Schloss Kranzbach, wie es im Volksmund genannt wird. Dieses in Bayern einmalige Country House ist seit kurzem ein neues, anderes Ferienhotel, das mehr als nur Urlaub in klassischer Bergromantik bietet. Das ursprüngliche „Mary Portman House“ und der mit viel Holz und Glas neu gestaltete „Gartenflügel“ lassen viel Raum zum Wohlfühlen und verbinden Tradition und Modernität zu einem besonderen Erlebnis für alle Sinne. Die Einrichtung des Hauses und der Zimmer verbindet die Geschichte mit der Moderne. Der vor einem Jahrhundert gesponnene Faden wurde aufgenommen und das Interior des Kranzbach mit Charme und Sinnlichkeit, mit Blick für liebenswerte Kleinigkeiten und einem Hauch Skurrilität vollendet. Die individuell eingerichteten Zimmer und Suiten begeistern nicht nur durch ihre Einrichtung, sondern auch durch ihren atemberaubenden Ausblick auf das Panorama der Alpen, das den Gast zu Spaziergängen oder längeren Erkundungstouren einlädt. Nach einem Tag in der Natur können sich die Gäste im großen „Wellness und Nature Spa“ des Kranzbach rundum verwöhnen lassen und anschließend mit einem erstklassigen 5-Gang Menü den Abend im Restaurant ausklingen lassen. Das Zusammenspiel von englischem Landhaus und Moderne, Natur und Kunst, Originalität und Bequemlichkeit ergibt im Kranzbach eine Mischung die die Sinne kitzelt.

54

www.bayern.by


Das Kranzbach 82493 Kranzbach

90 Zimmer Rooms

bei Garmisch-Partenkirchen

4 Sterne Superior Stars Superior

Tel.: ++49 (0 )8823 928000

Zimmer von 2 133,00 bis 163,00

info@daskranzbach.de

Rooms from 2 133,00 to 163,00

www.daskranzbach.de

An English country manor affording panoramic views of the Alps Some 100 years ago in a secluded valley at the foot of the Zugspitz massif the British aristocrat Mary Isabel Portman built Schloss Kranzbach – as it is known locally – in the style of an English manor. This country house, unparalleled throughout Bavaria, has recently opened as a unique hotel offering far more than just a holiday in a romantic Alpine setting. The original “Mary Portman House” and the modern garden wing that has been constructed predominantly of wood and glass provide not only a wealth of space for guests to enjoy a true feeling of well-being but also a sensuous juxtaposition of contemporary and traditional. The interior design continues this theme connecting the historical aspects of the building with the 21st century. The thread that began almost a century ago has been picked up in the interior design of the Kranzbach, which displays charm, sensuousness, great attention to detail and even a touch of scurrility. The rooms and suites, each with its very own individual touch, are a true delight not just because of the way in which they are furnished but also because of the breathtaking views of the Alps that tempt guests to get out and enjoy a bracing walk or to explore the surrounding region. After a day in the pure mountains air guests can let themselves be truly pampered in the spacious in-house “Wellness and Nature Spa” and then let the day draw to a close with a first-class 5-course table d’hote dinner in the restaurant. The interaction of English manor house and 21st century, nature and art, originality and comfort bestows the Kranzbach with a blend to titillate the senses.

55

www.sightsleeping.by

55


Dorint Resort & Spa Bad Brückenau Bad Brückenau, Franken

Königliche Sommerresidenz Eingebettet in einen malerischen Park, umgeben von ursprünglicher Natur und königlichem Ambiente liegen die historischen Gebäude der königlichen Sommerresidenz Ludwig I. von Bayern mit ihrer großen barocken Parkanlage. Fern von Trubel und Hektik des Alltags sind sie ein Refugium für ästhetisch interessierte Erholungssuchende. Entspannung pur garantiert das hoteleigene „Vital Spa“, in der die königliche Badetradition Bad Brückenaus aus dem 19. Jahrhundert in seiner heute schönsten Form fortgesetzt wird. Das Hotel bietet insgesamt 186 Zimmern im modernen Spa-Flügel und im klassischen Parkhotel an. Exklusiv können die Villa Widder und der Fürstenhof gebucht werden. Das Parkhotel in der Mitte des barocken Parks verfügt über Zimmer und Suiten im Jugendstilambiente und imponiert durch die klassisch hohen Decken und die Aussicht auf Platanenalleen und Rosengärten. Der benachbarte Fürstenhof – einst Sommerresidenz König Ludwigs I. – ist ein exklusives Refugium der Ruhe mit Bibliothek und Kaminzimmer und herrschaftlicher Aussicht auf die königlichen Parkanlagen. Die romantische Jugendstilvilla Widder steht für höchste Individualität mit großräumigen Zimmern und Suiten. Romantische Festsäle für unvergessliche Events, Bankette und Privatfeiern gehören zum Dorint Resort & Spa. Küchenchef Thomas König bietet dazu eine perfekte Symbiose aus den heimischen Produkten wie Wild, aromatischen Pilzen, reifem Streuobst, duftenden Kräutern und dem Lebensgefühl des Fränkischen Weinlandes.

56

www.bayern.by


Dorint Resort & Spa Bad Brückenau Heinrich-von-Bibra-Straße 13

156 Suiten u. Zimmer Suites and Rooms

97769 Bad Brückenau

4 Sterne Superior Stars Superior

Tel.: ++49 (0 )9741 850

Zimmer u. Suiten von 2 99,00 bis 229,00

Fax: ++49 (0 )9741 85425

Rooms and Suites from 2 99,00 to 229,00

info.badbrueckenau@dorint.com www.dorint.com/bad-brueckenau

Summer residence of Bavaria’s royalty In a truly regal setting of picturesque grounds and unspoilt countryside are the historic buildings of King Ludwig I of Bavaria’s summer residence and its spacious baroque park-like grounds. Far from the hectic and stress of the 21st century the hotel is a haven for those interested in the aesthetic side of life wanting to enjoy a little repose. Relaxation is guaranteed in the in-house “Vital Spa” where the very best of Bad Brückenau’s 19th century royal bathing traditions are still alive and well in true modern-day style. A total of 186 rooms are housed in the modern spa-wing and the classic Parkhotel. The Widder villa and the Fürstenhof can both be reserved for private functions. The impressive art nouveau style rooms and suites in the Parkhotel set in the middle of the baroque grounds have wonderfully high ceilings and afford marvelous views of the plane tree avenues and the rose gardens. The Fürstenhof – once the summer residence of King Ludwig I – is an exclusives haven of peace and tranquility overlooking the wonderful royal grounds and including a library and a lounge with a log fire. The spacious rooms and suites of the romantic art nouveau Widder villa are wonderfully unique. The Dorint Resort & Spa’s romantic function rooms are just perfect for the staging of memorable events, banquets and private celebrations and chef de cuisine Thomas König will ensure that guests are served with a perfect symbiosis of locally sourced game, aromatic mushrooms, ripe fruits, sweetly fragranced herbs combined with the joie de vivre of Franconian wine.

57

www.sightsleeping.by

57


Kloster St. Walburg Eichstätt, Oberbayern

Leben im Kloster Wie eine Schatztruhe breitet sich Eichstätt an den Windungen der Altmühl aus. Inmitten des Altmühltals liegt im Zentrum von Eichstätt das barocke Benediktinerinnenkloster St. Walburg. Mit dem sich auf dem Klostergelände befindlichen Gästehaus bietet die Abtei Reisenden die Möglichkeit am Klosterleben teilzunehmen. Das Gästehaus des 1035 gegründeten Klosters ist von der Geschichte und seiner gelebten Gegenwart geprägt. Es unterscheidet sich, als Pilgerherberge konzipiert, in vielem von einem Hotel im üblichen Sinne. Im St. Walburger Marienhaus lebt man im benediktinischen Geist, entsprechend der Benediktusregel „Im Gast wird Christus aufgenommen. Im Kloster sollen Gäste nie fehlen.“ Dieser Leitsatz wird im Kloster gelebt und so gilt das Wohlbefinden der Gäste als eines der obersten Ziele. Die Gebäude wurden von Grund auf restauriert. Dabei wurde historische Bausubstanz und Möblierung mit modernem Komfort in schlichter Harmonie verbunden. Der Barockgarten ist vom Gästehaus aus begehbar. Mit seiner zentralen Lage stellt das Kloster den idealen Ausgangspunkt für Erkundungstouren in Eichstätt oder Ausflüge ins Altmühltal dar.

58

www.bayern.by


Abtei St. Walburg Walburgiweg 6

13 Doppelzimmer, 6 Einzelzimmer

85072 Eichstätt

13 Double Rooms, 6 Single Rooms

Tel.: ++49 (0 )8421 98870

Zimmer von 2 30,00 bis 38,00

Fax: ++49 (0 )8421 988740

Rooms from 2 30,00 to 38,00

kloster.st.walburg@bistum-eichstaett.de

Life in an abbey Eichstätt extends along the meanders of the river Altmühl like a true treasure trove. Set in the middle of the Altmühl valley and in the heart of the town of Eichstätt is the baroque Benendictine abbey of St. Walburga. The abbey offers travelers the opportunity to stay in one of the guesthouses and to take part in abbey life. Founded way back in 1035 the abbey and its guesthouse are a tribute both to the past and the present day. Originally built as a hostel for pilgrims the guesthouse still clearly differs from a more usual hotel. In the St. Walburga guests live in true Benedictine spirit and are received according to the Benedictine rule “Let all guests who arrive be received like Christ. There should always be guests at the abbey”. Adhering strictly to this guiding principle the nuns at the abbey today do everything they can to make guests feel as welcome and as comfortable as possible. The buildings have been completely renovated ensuring a harmony between the historic substance of the building and the comforts of the modern-day fixtures and furnishings. A baroque garden is directly accessible from the guesthouse. The abbey’s central location makes it ideal for exploratory trips through Eichstätt and the beautiful Altmühl valley.

59

www.sightsleeping.by

59


Hotel Hezelhof Dinkelsbühl, Franken

Harmonie durch Kontraste Als eine Synergie aus Geschichte, moderner Lebensart und zeitgenössischem Design lässt sich das Hotel Hezelhof beschreiben. Der Hezelhof ist ein altes Patrizierhaus aus dem 16. Jahrhundert im historischen Zentrum von Dinkelsbühl und als SightseeingPunkt in allen Stadtführern aufgeführt. Nach behutsamer Restaurierung und versehen mit moderner, zum Teil puristischer Ausstattung ist der Hezelhof inzwischen zu einem Gesamtkunstwerk geworden. Die Möblierung von ligne roset, Philippe Starck, Flos und Catellani & Smith unterstreicht den Anspruch des Hauses, dem Besucher auf elegante Weise den Kontrast zwischen Vergangenheit und Gegenwart erlebbar zu machen. Die wechselnden Ausstellungen verschiedener Künstler tragen zusätzlich zum besonderen Flair bei. Für festliche Veranstaltungen ist das Haus ebenfalls bestens gerüstet. Mit dem möblierten und zum Teil überdachten Innenhof sowie dem stilvollen Festraum erwartet die Gäste ein traumhaftes Ambiente für Konzerte, Kunst, Kultur und private Feste. Doch der Hezelhof begeistert nicht nur durch sein Ambiente und seine Ausstattung, sondern auch durch seine Lage im Herzen der Dinkelsbühler Altstadt, die durch ihr hervorragend erhaltenes spätmittelalterliches Stadtbild und die vollständige Ummauerung zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Europas gehört. Das an der Romantischen Straße liegende Dinkelsbühl bietet darüber hinaus viele Ausflugsmöglichkeiten für das Sightseeing außerhalb des Hotels.

60

www.bayern.by


Hezelhof GmbH Segringer Str. 7

23 Appartements Apartments

91550 Dinkelsbühl

4 Sterne Stars

Tel.: ++49 (0 )9851 555420

Appartements pro Person von

Fax: ++49 (0 )9851 5554260

2 64,00 bis 124,00

info@hezelhof.com

Apartments per person from

www.hezelhof.com

2 64,00 to 124,00

Harmony in contrasts Hotel Hezelhof is best described as a synergy of history, 21st century lifestyle and contemporary design. Hezelhof, a former 16th century patrician house set in the historic centre of Dinkelsbühl, is one of the houses given a special mention on all sightseeing tours of the town. Careful renovations and a reappointing of the interior with contemporary, sometimes even purist furnishing and fittings has transformed Hezelhof into a complete work of art. The beautiful pieces of furniture from ligne roset, Philippe Starck, Flos and Catellani & Smith not only emphasise the general standards pervading the entire hotel but elegantly bring to life the contrast between the past and the present. Ever changing exhibitions of works by a variety of artists also add to the hotel’s unique flair. The hotel is also ideally equipped for the hosting of festive events. A furnished and partially covered courtyard and an elegant function room provide the perfect setting for concerts and for festivities of all kinds. But the interior design and the ambiance are not the only reasons why guests love the Hezelhof. They love it too, for its location right in the historic heart of Dinkelsbühl, a town whose superbly preserved late medieval townscape and intact town wall has earned it the accolade of being considered one of Europe’s most important cultural monuments. Dinkelsbühl that lies on the Romantic Road is also the ideal starting point for numerous Sightseeing excursions in the surrounding area.

61

www.sightsleeping.by

61


Biohotel Hörger Kranzberg, Oberbayern

Sinnliche Naturerfahrung Das Ankommen im Biohotel Hörger ist eine Sinneserfahrung. Fernab von städtischer Hektik liegend, beeindruckt die Ruhe, die sich um das Anwesen mit seinem hofeigenen Apfelgarten ausbreitet. Das Haus ist ein Vollholzbau aus Zirbelholz, dadurch entsteht in den Zimmern des Biohotels ein sehr natürliches Raumklima und es duftet herrlich nach Holz. Man befindet sich im Einklang mit der Natürlichkeit der Materialien. Den Gästen wird ein hohes Maß an Wohlfühlen und Wohnlichkeit vermittelt. An ein rollstuhlgerechtes Zimmer wurde ebenfalls gedacht. Jedes Zimmer ist eigens von einem Laubengang aus zu begehen. Die Natur mit ihrem klaren Wasser, der reinen Luft und dem Wald ist neben dem Hotel der zweite wunderbare Gastgeber. Mitten im Apfelgarten, der noch teilweise von dem bekannten Apfelpfarrer Korbinian Aigner, dessen Gemälde auch in den Zimmern zu finden sind, mitgestaltet wurde, kann man die frischen Früchte fast greifen. Gemäß dem hauseigenen Motto „Leben mit dem Lande“ kann die Natur in Kranzberg und Umgebung auf vielfältige Weise erforscht werden. Dank der unmittelbaren Nähe zu München – nur 40 km entfernt – können Unternehmungslustige auch das pulsierende Treiben einer Großstadt samt seiner zahlreichen Attraktionen erleben und genießen. Ein weiteres Highlight des Hotel Hörger ist das hauseigene Biorestaurant mit seiner erlesenen Weinauswahl und der ausgezeichneten Küche, die auf Verfeinerung der Tradition setzt.

62

www.bayern.by


Biohotel Hörger 

25 Zimmer Rooms

85402 Kranzberg/München

Zimmer von 2 42,50 bis 89,00

Tel.: ++49 (0 )8166 990980

Rooms from 2 42,50 to 89,00

Hohenbercha 38

Fax: ++49 (0 )8166 9909868 info@hoerger-biohotel.de www.hoerger-biohotel.de

Experience nature with all the senses Arriving at the Biohotel Hörger is a sensuous experience in itself. Far from city hectic the very first thing that strikes visitors is the peace and tranquility surrounding the hotel and its apple orchard. The hotel is built entirely of Swiss pine that creates a wonderfully natural room climate where the air is gently filled with the fragrance of wood. Experience a feeling of harmony with the natural materials of the room. The extensive use of Swiss pine bestows the hotel with a cozy feeling of well-being. There is even a wheelchair accessible room. Each room is accessed via a covered arcade Mother nature with her crystal clear water, pure air and lush green woods makes a wonderful secondary host. The hotel is surrounded by apple orchards, parts of which were laid down by Korbinian Aigner. Aigner’s artwork adorns the rooms and make the apples feel almost near enough to grasp. Following in the spirit of the hotel’s motto “Living with the Land”, the natural world of Kranzberg and the surrounding area can be explored in a variety of different ways. With Munich just 40 km away, more adventurous guests can explore and enjoy the vibrance of a large city with all its attractions. Yet a further highlight of the hotel is the in-house organic restaurant. Here guests can enjoy a range of excellent cuisine based on refined versions of traditional dishes accompanied by a glass from the hotel’s select wine list.

63

www.sightsleeping.by

63


InterContinental Berchtesgaden Resort Berchtesgaden, Oberbayern

Design in den Bergen Dynamisch, schwungvoll, leicht: Wie die Flügel eines Vogels schmiegt sich das InterContinental Berchtesgaden Resort um die Kuppe des Eckerbichl am östlichen Rand von Berchtesgaden. Beide Zimmerflügel sind komplett verglast und holen die grandiose Naturkulisse in sämtliche Bereiche des ersten deutschen Mountain Resorts. Eine ursprüngliche Weidewiesenlandschaft umgibt das Hotel. Auch in der Innenarchitektur spiegelt sich die Schönheit der Lage zwischen Gipfeln und Wald: Natursteine, edle Hölzer und ein Farbspektrum warmer Erdtöne und den Rot-Orange-Schattierungen eines Sonnenuntergangs zitieren die Natur. Buntes Glas, raffinierte Beleuchtung und klare Linien setzen gekonnt Kontraste – eine zeitgenössisch und zeitlose Designsprache. Eine sieben Meter hohe Natursteinwand, die die Lobby von anderen Bereichen trennt, ist das bestimmende Element der großen Eingangshalle. Die Lounge des Resorts, mit beispiellos schöner Aussicht und einem riesigen Kamin als zentralem Blickfang, ziert ein Rauchabzug, der frei über dem steinernen Sockel des Kamins schwebt und dabei den Blick auf die Berge unverstellt lässt: So brennen die Flammen im Winter vor dem Panorama einer glitzernden Schneelandschaft. Räumliche Symmetrie und Harmonie ist auch die Grund-Philosophie des preisgekrönten „The Mountain Spa“. Sie sorgen für positive Lebensenergie und innere Balance. Edles Holz und Hochglanzlack, grüner Stein und buntes Glas: Auch in den Zimmern wird die Spannung von natürlichen und künstlichen Materialien wieder aufgenommen. Das traumhafte Bergpanorama kann in jedem Zimmer schon vom Bett aus genossen werden. Auch so kann Sightsleeping aussehen. Die Wände der Bäder sind verkleidet mit Verde Dolomit, einem Marmorkalkstein in einem Grün, das die Ruhe der Natur in sich trägt und die Farbe der Bergbäche zitiert.

64

www.bayern.by


InterContinental Berchtesgaden Resort Hintereck 1

126 Zimmer Rooms, 12 Suiten Suites

83471 Berchtesgaden

5 Sterne Superior Stars Superior

Tel.: ++49 (0 )8652 97550

Zimmer und Suiten von

Fax: ++49 (0 )8652 97559999

2 290,00 bis 2.500,00

www.berchtesgaden.intercontinental.com

Rooms and Suites from 2 290,00 to 2.500,00

Top design in the Alps Dynamic, bold, a lightness of being: like the wings of an eagle the InterContinental Berchtesgaden Resort hugs the summit of the Eckerbichl on the eastern edge of Berchtesgaden. The facades of both wings of the hotel comprise entirely of glass bringing the beauty of the mountains into every corner of Germany’s very first Mountain Resort. Surrounded by unspoilt Alpine meadows the interior of the resort cleverly reflects the surrounding natural beauty of the mountain peaks and woodlands. Extensive use of natural stone, hard woods and warm earthy oranges and reds reminiscent of a sunset and echoing the wonders of the natural world outside are all cleverly contrasted by the subtle use of stained glass, ingenious lighting and clear-cut lines – a contemporary yet timeless design language. The eye-catcher in the reception area is a seven-metre high natural stonewall separating the spacious lobby from other areas of the hotel. In the lounge the focus is a hood floating above the free-standing stone fireplace cleverly designed so as not to interrupt the stunning views of the surrounding mountains. In winter the flames of the log fire crackle against a backdrop of glittering snow-covered peaks. Spatial symmetry and harmony – the guiding principles of the award-winning “The Mountain Spa” – create an ambiance of vitality and inner harmony. Hardwoods and high gloss, green hues and stained glass: the exciting juxtaposition of natural and artificial materials is continued in the appointment of the rooms that have been so cleverly designed so that in every room the guest can enjoy stunning views of the mountains even from the comfort of his bed. Sightsleeping with a difference. The bathroom walls are clad in type of marble known as Verde Dolomit which has a distinctive greenish hue that is the embodiment of both the peace and tranquillity of mother nature and the crystal green of a gurgling mountain stream.

65

www.sightsleeping.by

65


Bayern bei Nacht – die traumhaften Sightsleeping-Hotels im Überblick

•56 •24 •34 •36

•50

•32

•12

•46

••

16 30

•60 •58

•20 •48 •40 •

•28

62

•52

••1426

66

••

44 38

•22

•42 •54

64

w b e ryawnyw .- . w w w . b a y e r n . b y b

18


Seite

• 12 • 14 • 16 • 18 • 20 • 22 • 24 • 26 • 28 • 30 • 32 • 34 • 36 • 38 • 40 • 42 • 44 • 46 • 48 • 50 • 52 • 54 • 56 • 58 • 60 • 62 • 64

Hotel Burg Wernberg, Wernberg Nebelhorn Relaxhotel, Obermaiselstein Burg-Hotel Rothenburg, Rothenburg ob der Tauber Schloss Neuburg, Neuburg am Inn Hotel Schloss Eggersberg, Riedenburg Hotel Advokat, München Schloss Burgellern, Schesslitz Landhaus Freiberg, Oberstdorf Corbin Feng Shui Hotel, Freising mittermeier, Rothenburg ob der Tauber Schloss Pommersfelden, Pommersfelden Gästehaus Weingut am Stein/ Restaurant Reisers, Würzburg Vinotel Augustin, Sulzfeld am Main Hotel Hirsch, Füssen Schlossparkhotel Mariakirchen, Mariakirchen Am Eichholz – Galerie und Art-Hotel, Murnau Schloss zu Hopferau, Hopferau Hotel VICTORIA Nürnberg, Nürnberg KULT-Hotel, Ingolstadt Burg Rabenstein, Ahorntal Chalet am Kiental, Herrsching Das Kranzbach, Kranzbach bei Garmisch-Partenkirchen Dorint Resort & Spa Bad Brückenau, Bad Brückenau Kloster St. Walburg, Eichstätt Hotel Hezelhof, Dinkelsbühl Biohotel Hörger, Kranzberg/München InterContinental Berchtesgaden Resort, Berchtesgaden

www.sightsleeping.by

67


Sightsleeping ®-Hotels

das Auge schläft mit.

B AY E R N T O U R I S M U S Marketing GmbH

Leopoldstraße 146

D-80804 München

Tel.: ++49 (0) 89/21 23 97-0

Fax: ++49 (0) 89/21 23 97-99

tourismus@bayern.info

www.bayern.by

www.sightsleeping.by


Sightsleeping Katalog