Page 1

DOC.bz

lz o H t i en m

äude iegeb generg ri d ie rN tails fü ngsde Planu

Bau

age 2. Aufl

g.) tti (Hrs Crist

0

€ 45,0

ypress

iversit

z.it/un

i

edett

a Ben Cristin .) g rs (H

nede ina Be

ustufe Aufba an der s der in ngang ozent isiting rstudie bis 2008 D V e . st m a Ro 74 des M on 19 nza in lmas, i edett rin und Leiterinität Bozen. V ität La Sapie n von LasPa am d rs a Ben rs o te Cristin liche Profess r Freien Unive lia der Unive er Universitä nd, Delft unltät für it iu d n, Lu Faku ncouver. Se to r g Ordent aus“ an de ur Valle G rchitektur e d llin ng Va H kt it an , We rA ntlichu clyde „Klima t für Archite kultäten fü OFI) in ätigke , Strath rschungst dustries (C ktur. Veröffe ngressen Fa ltä e n ku nt e o d Fo Fa In or an lo Horiz , USA. Forest lzbauarchite tionalen Ko a Profess n, Quito, Be ic Institute Council of d Ho intern o lytechn d für den energie- un nalen und Lissab laer Po tio el un h Niedrig me. zu na Rensse ktur in Kass gram rs ic e ro re p -P Be Pa ia ellen Archite rschung im Artikel und r Multimed riment r, r expe arghera edene 1978 Fo her Büche M it eine verschi ic dig m von Porto ng ne ru s e zahlre ie ng n de a in V Realis tettur dergewinnu im Rahme iner der sowie n e i Archi ie s era niversitario d anung zur W it in Australie ines, dabei tudiengang Dal V U ers orig Carlo am Istituto chhaltige Planungstätigke jipi-Ab nt des Mast ätigkeit, ut up na Diplom Bereich ngs- und Pl für die Dur . Absolve Beratungst im s” d erra Arbeit dig. Forschu ient House Canb ngs- un c ale in zen. Planu in Vene s „Self-suffi i der Bienn e ität Bo gliano. e d Projekt eisträger b ien Univers Cone ium un in e Pr s Fr o r de kturstud - und zehn urbür Haus“ hitekt Archite ktur „Klima r eines Arc boren. em Archite lventin des n, e g e ein so erti ntua Inhab li keit in os. Ab ei Ma us-Exp Gavio lle Stiviere b b 1993 Tätig inschaftsbürzen, KlimaHa e .A ngela de Maria Castiglione co Mailand rin eines GemUniversität Bo ni n e b ie e ha Fr 1967 in am Politec r 2004 In us“ de rin. Diplom urbüro, seit s „KlimaHa co Tu e litecni Bozen, Ingeni tudiengang eraterin. am Po rs ors -B ität Maste rerin und Diplom ien Univers chungslab che d un ie r Fre ium s Fors erufli -Zertifiz urstud us“ de rtlicher de zen. Freib hitekt „KlimaHa o Bo li rc w t A ig nt itä s rs ren, ng eG Vera David Bozen gebo erstudienga ter. Derzeit er Freien Unive st ra d -Be Haus“ an d 1976 in nt des Ma e rer un a Absolv us-Zertifizie angs „Klim it. La a rsität H ke ng Unive Klima sterstudie tungstätig ktur n der für Archite a lom a des M s- und Bera stuhl kultät d Dip ng ium un it an der Fa in am Lehr erung von d Planu ud st ktur Sani so tigke Doktorand te o d ä ri hi terin un st un lo rc -Bera n, A ta G nung chung rien. Mauri Terni gebore it 2006 Fors Region Umb iedergewin lia. KlimaHausität Bozen. Se Giu vers o” (W 1974 in a in Rom. wie für die diativ tektur Valle r Freien Uni se nz so in ie hi de Sap scara recupero für Arc Haus“ eti-Pe r ne e kultät ngs „Klima in Chi an de a der Fa lificazio Diplom büros “Riqua sraum) an sterstudieng ur m und a ng studiu n Architekt nt. ur Siedlu ntin des M kt e Archite rschiedene esen in Trie entin Absolv w lv ve boren, uale bei Trient ge Mitarbeit in t für Ingenieurbüros. Abso aHausim e a Pasq 99 ktur ltä Cristin Levico Term dig. Seit 19 an der Faku ines Archite ität Bozen, Kl e ne rs in n e berin jekte 1969 Unive von V ro n ha t ie sp In e itä it, rs ng Fr Unive ei Forschu he Tätigke Haus“ der b c a nd. sowie iberufli angs „Klim Maila h EU04 fre ic cnico Seit 20 sterstudieng raterin. Polite sel im Bere aHaus“ e a -B M d s e n am un üs lim d rerin urwese (EBC) in Br ngangs „K ENEDe zie ifi ni rt e Ze uing i ration asterstudie rin sowie C Ba h e r c d fü e c u nf M te ltät und ers Co -Bera a Pezz in des hung r Faku Simoniplom an de ropean Build . Absolventifiziererin und reich Forsc Como. nz Be ng rt 2005 D it bei der Eu ieeinsparu aHaus-Ze r den in der Provi e lich fü im n rg Mitarb ien für Ene t Bozen. Kl Verantwort ernehme nt i. itä Richtlin n Univers Lombarde nden Bauu kultät e eie der Fa der Fr rerin für die em bedeut m an iengangs in d , Diplo Zertifizie ung bei e usland s Masterstu d -Berater. A kl im ic en, r un t de ntw halt

Form htlich er hinsic und d eiten etails glichk ö D nd M n ue enz u che e zi is n n ffi e h to sic ek srgie aHau archit ffnen uf Ene s Klim erk a en erö raffinierten en de genm t und uweis Rahm m Au olzba ch in gereg si H n re im e a r ln d e n e n ie enrn e d spieg Rahm mode it beso hrung urch Diese den in rde d lien m n Erfa Dank che. lz wu ebäu melte ateria o ra G m M H p n S r sa it o e ge und n m ng v g neu Baue lisieru Bozen ndun ider. rsität d Rea Verwe Unive keit w ng un Planu haltig reien F ie r d e r Nach s d ch fü rkurse ndbu Maste als Ha ht sich e. verste uweis a -B -Lam und X

flage

te Au

rbeite

era 2., üb


Bauen mit Holz Planungsdetails für Niedrigenergiegebäude 2., überarbeitete Auflage | Hrsg. Cristina Benedetti Dank moderner Holzbauweisen eröffnen sich neue Möglichkeiten hinsichtlich Form und Sprache. Diese spiegeln sich in raffinierten architektonischen Details und der Verwendung neuer Materialien mit besonderem Augenmerk auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit wider. Bauen mit Holz wurde durch die im Rahmen des KlimaHaus-Masterkurses der Freien Universität Bozen gesammelten Erfahrungen angeregt und versteht sich als Handbuch für die Planung und Realisierung von Gebäuden in Rahmenund X-Lam-Bauweise. Zahlreiche Illustrationen – Fotos, Graphiken und 3D-Renderings – ergänzen die Materialanalysen und die Beschreibungen der einzelnen Bauteile und Bauphasen.

Cristina Benedetti: ordentliche Professorin und Leiterin des Masterstudiengangs KlimaHaus an der Freien Universität Bozen. Von 1974 bis 2008 Dozentin an der Fakultät für Architektur Valle Giulia der Universität La Sapienza in Rom. Visiting Professor an den Fakultäten für Architektur der Universitäten von LasPalmas, Lissabon, Quito, Belo Horizonte, Strathclyde, Wellington, Lund, Delft und am Rensselaer Polytechnic Institute, USA. Forschungstätigkeit an der Fakultät für Architektur in Kassel und für den Council of Forest Industries (COFI) in Vancouver.

Bauen mit Holz Planungsdetails für Niedrigenergiegebäude 2., überarbeitete Auflage 2011, 176 S., 24 x 24 cm ISBN 978-88-6046-041-7 45 €

Italienische Originalausgabe: Costruire in legno – edifici a basso consumo energetico

Bozen-Bolzano University Press Freie Universität Bozen Universitätsplatz, 1 39100 Bozen Tel. 0471 012 332 – Fax 0471 012 309 universitypress@unibz.it www.unibz.it/universitypress

Inhalt Überprüfung des wärme- und feuchtetechnischen Verhaltens in der Planung Materialeigenschaften Eigenschaften des Schichtaufbaus Überprüfung des wärme- und feuchtetechnischen Verhaltens der Bauteile Geoklimatische Rahmenbedingungen Bauphysikalische Eigenschaften Bestimmung des Schichtaufbaus Thermische Analyse unter winterlichen Bedingungen Das Dampfdiffusionsverhalten Tauwasserbildung Thermische Analyse unter sommerlichen Bedingungen

Klimabezogene Analyse der Baustoffe Details in Rahmen- und X-Lam-Bauweise 1. Erdberührende Bauteile 2. Auskragung 3. Innenwände 4. Außenwand 5. Gründach 6. Flachdach 7. Steildach - Traufbereich 8. Steildach - Firstbereich

Wohlbefinden im Innenraum Gesundheit und Wohlbefinden Raumluftqualität Schadstoffe und ihre Quellen Kontroll- und Überwachungssysteme Holz und Raumluftqualität Schallschutz Schallübertragungsarten Holzbauweise und Schallschutz Einige Planungshilfen Holz- und Holzwerkstoffe


Bauen mit Holz Planungsdetails für Niedrigenergiegebäude 2., überarbeitete Auflage | Hrsg. Cristina Benedetti Dank moderner Holzbauweisen eröffnen sich neue Möglichkeiten hinsichtlich Form und Sprache. Diese spiegeln sich in raffinierten architektonischen Details und der Verwendung neuer Materialien mit besonderem Augenmerk auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit wider. Bauen mit Holz wurde durch die im Rahmen des KlimaHaus-Masterkurses der Freien Universität Bozen gesammelten Erfahrungen angeregt und versteht sich als Handbuch für die Planung und Realisierung von Gebäuden in Rahmenund X-Lam-Bauweise. Zahlreiche Illustrationen – Fotos, Graphiken und 3D-Renderings – ergänzen die Materialanalysen und die Beschreibungen der einzelnen Bauteile und Bauphasen.

Cristina Benedetti: ordentliche Professorin und Leiterin des Masterstudiengangs KlimaHaus an der Freien Universität Bozen. Von 1974 bis 2008 Dozentin an der Fakultät für Architektur Valle Giulia der Universität La Sapienza in Rom. Visiting Professor an den Fakultäten für Architektur der Universitäten von LasPalmas, Lissabon, Quito, Belo Horizonte, Strathclyde, Wellington, Lund, Delft und am Rensselaer Polytechnic Institute, USA. Forschungstätigkeit an der Fakultät für Architektur in Kassel und für den Council of Forest Industries (COFI) in Vancouver.

Bauen mit Holz Planungsdetails für Niedrigenergiegebäude 2., überarbeitete Auflage 2011, 176 S., 24 x 24 cm ISBN 978-88-6046-041-7 45 €

Italienische Originalausgabe: Costruire in legno – edifici a basso consumo energetico

Bozen-Bolzano University Press Freie Universität Bozen Universitätsplatz, 1 39100 Bozen Tel. 0471 012 332 – Fax 0471 012 309 universitypress@unibz.it www.unibz.it/universitypress

Inhalt Überprüfung des wärme- und feuchtetechnischen Verhaltens in der Planung Materialeigenschaften Eigenschaften des Schichtaufbaus Überprüfung des wärme- und feuchtetechnischen Verhaltens der Bauteile Geoklimatische Rahmenbedingungen Bauphysikalische Eigenschaften Bestimmung des Schichtaufbaus Thermische Analyse unter winterlichen Bedingungen Das Dampfdiffusionsverhalten Tauwasserbildung Thermische Analyse unter sommerlichen Bedingungen

Klimabezogene Analyse der Baustoffe Details in Rahmen- und X-Lam-Bauweise 1. Erdberührende Bauteile 2. Auskragung 3. Innenwände 4. Außenwand 5. Gründach 6. Flachdach 7. Steildach - Traufbereich 8. Steildach - Firstbereich

Wohlbefinden im Innenraum Gesundheit und Wohlbefinden Raumluftqualität Schadstoffe und ihre Quellen Kontroll- und Überwachungssysteme Holz und Raumluftqualität Schallschutz Schallübertragungsarten Holzbauweise und Schallschutz Einige Planungshilfen Holz- und Holzwerkstoffe


DOC.bz

lz o H t i en m

äude iegeb generg ri d ie rN tails fü ngsde Planu

Bau

age 2. Aufl

g.) tti (Hrs Crist

0

€ 45,0

ypress

iversit

z.it/un

i

edett

a Ben Cristin .) g rs (H

nede ina Be

ustufe Aufba an der s der in ngang ozent isiting rstudie bis 2008 D V e . st m a Ro 74 des M on 19 nza in lmas, i edett rin und Leiterinität Bozen. V ität La Sapie n von LasPa am d rs a Ben rs o te Cristin liche Profess r Freien Unive lia der Unive er Universitä nd, Delft unltät für it iu d n, Lu Faku ncouver. Se to r g Ordent aus“ an de ur Valle G rchitektur e d llin ng Va H kt it an , We rA ntlichu clyde „Klima t für Archite kultäten fü OFI) in ätigke , Strath rschungst dustries (C ktur. Veröffe ngressen Fa ltä e n ku nt e o d Fo Fa In or an lo Horiz , USA. Forest lzbauarchite tionalen Ko a Profess n, Quito, Be ic Institute Council of d Ho intern o lytechn d für den energie- un nalen und Lissab laer Po tio el un h Niedrig me. zu na Rensse ktur in Kass gram rs ic e ro re p -P Be Pa ia ellen Archite rschung im Artikel und r Multimed riment r, r expe arghera edene 1978 Fo her Büche M it eine verschi ic dig m von Porto ng ne ru s e zahlre ie ng n de a in V Realis tettur dergewinnu im Rahme iner der sowie n e i Archi ie s era niversitario d anung zur W it in Australie ines, dabei tudiengang Dal V U ers orig Carlo am Istituto chhaltige Planungstätigke jipi-Ab nt des Mast ätigkeit, ut up na Diplom Bereich ngs- und Pl für die Dur . Absolve Beratungst im s” d erra Arbeit dig. Forschu ient House Canb ngs- un c ale in zen. Planu in Vene s „Self-suffi i der Bienn e ität Bo gliano. e d Projekt eisträger b ien Univers Cone ium un in e Pr s Fr o r de kturstud - und zehn urbür Haus“ hitekt Archite ktur „Klima r eines Arc boren. em Archite lventin des n, e g e ein so erti ntua Inhab li keit in os. Ab ei Ma us-Exp Gavio lle Stiviere b b 1993 Tätig inschaftsbürzen, KlimaHa e .A ngela de Maria Castiglione co Mailand rin eines GemUniversität Bo ni n e b ie e ha Fr 1967 in am Politec r 2004 In us“ de rin. Diplom urbüro, seit s „KlimaHa co Tu e litecni Bozen, Ingeni tudiengang eraterin. am Po rs ors -B ität Maste rerin und Diplom ien Univers chungslab che d un ie r Fre ium s Fors erufli -Zertifiz urstud us“ de rtlicher de zen. Freib hitekt „KlimaHa o Bo li rc w t A ig nt itä s rs ren, ng eG Vera David Bozen gebo erstudienga ter. Derzeit er Freien Unive st ra d -Be Haus“ an d 1976 in nt des Ma e rer un a Absolv us-Zertifizie angs „Klim it. La a rsität H ke ng Unive Klima sterstudie tungstätig ktur n der für Archite a lom a des M s- und Bera stuhl kultät d Dip ng ium un it an der Fa in am Lehr erung von d Planu ud st ktur Sani so tigke Doktorand te o d ä ri hi terin un st un lo rc -Bera n, A ta G nung chung rien. Mauri Terni gebore it 2006 Fors Region Umb iedergewin lia. KlimaHausität Bozen. Se Giu vers o” (W 1974 in a in Rom. wie für die diativ tektur Valle r Freien Uni se nz so in ie hi de Sap scara recupero für Arc Haus“ eti-Pe r ne e kultät ngs „Klima in Chi an de a der Fa lificazio Diplom büros “Riqua sraum) an sterstudieng ur m und a ng studiu n Architekt nt. ur Siedlu ntin des M kt e Archite rschiedene esen in Trie entin Absolv w lv ve boren, uale bei Trient ge Mitarbeit in t für Ingenieurbüros. Abso aHausim e a Pasq 99 ktur ltä Cristin Levico Term dig. Seit 19 an der Faku ines Archite ität Bozen, Kl e ne rs in n e berin jekte 1969 Unive von V ro n ha t ie sp In e itä it, rs ng Fr Unive ei Forschu he Tätigke Haus“ der b c a nd. sowie iberufli angs „Klim Maila h EU04 fre ic cnico Seit 20 sterstudieng raterin. Polite sel im Bere aHaus“ e a -B M d s e n am un üs lim d rerin urwese (EBC) in Br ngangs „K ENEDe zie ifi ni rt e Ze uing i ration asterstudie rin sowie C Ba h e r c d fü e c u nf M te ltät und ers Co -Bera a Pezz in des hung r Faku Simoniplom an de ropean Build . Absolventifiziererin und reich Forsc Como. nz Be ng rt 2005 D it bei der Eu ieeinsparu aHaus-Ze r den in der Provi e lich fü im n rg Mitarb ien für Ene t Bozen. Kl Verantwort ernehme nt i. itä Richtlin n Univers Lombarde nden Bauu kultät e eie der Fa der Fr rerin für die em bedeut m an iengangs in d , Diplo Zertifizie ung bei e usland s Masterstu d -Berater. A kl im ic en, r un t de ntw halt

Form htlich er hinsic und d eiten etails glichk ö D nd M n ue enz u che e zi is n n ffi e h to sic ek srgie aHau archit ffnen uf Ene s Klim erk a en erö raffinierten en de genm t und uweis Rahm m Au olzba ch in gereg si H n re im e a r ln d e n e n ie enrn e d spieg Rahm mode it beso hrung urch Diese den in rde d lien m n Erfa Dank che. lz wu ebäu melte ateria o ra G m M H p n S r sa it o e ge und n m ng v g neu Baue lisieru Bozen ndun ider. rsität d Rea Verwe Unive keit w ng un Planu haltig reien F ie r d e r Nach s d ch fü rkurse ndbu Maste als Ha ht sich e. verste uweis a -B -Lam und X

flage

te Au

rbeite

era 2., üb

Bauen mit Holz Booklet  

Bauen mit Holz Booklet

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you