Page 15

B SO -M I TGLIEDER SER VICE

BSO-Versicherungsservice Teil 4: Reise-Krankenversicherung SportlerInnen reisen ohne Bauchweh Die BSO Reise-Krankenversicherung ist ein speziell für im Ausland stattfindende Wettkämpfe und Trainingslager konzipierter Versicherungsschutz für SportlerInnen, FunktionärInnen und BetreuerInnen. Im Fokus der Versicherung steht einerseits die Kostenübernahmen für medizinisch notwendige Rücktransporte in die Heimat, andererseits auch die Übernahme stationärer und ambulanter Behandlungskosten. Ebenso können SportlerInnen aus dem Ausland den Versicherungsschutz der BSO Reisekrankenversicherung für die Dauer ihres Aufenthaltes in Österreich in Anspruch nehmen. Auch benötigte Versicherungsbestätigungen für Visa-Beantragungen werden auf einfachstem Weg zur Verfügung gestellt. Auf Versicherungslücken bei Reise-Krankenversicherungen achten Vorsicht ist bei gängigen Reise-Krankenversicherung sowie dem Versicherungsschutz von Kreditkartenanbietern geboten! Etliche Risiken des Sports gelten oftmals als vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Betroffen sind unter anderem die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben sowie das damit in Verbindung stehende Training. Hier hilft die BSO Reisekrankenversicherung, in der Wettbewerbe und Trainingseinheiten ebenso als versichert gelten. Sorgenfrei im Ausland um nur € 3,63 pro Tag Auf folgende Versicherungssummen kann bei Krankheit oder Unfall zurückgegriffen werden: • € 25.000,- medizinische Heilbehandlungen • € 50.000,- Nottransportkosten • € 10.000,- Rücktransportkosten im Todesfall EASY Handling: Anmeldung zur BSO Reisekrankenversicherung Die Anmeldung zur BSO Reisekrankenversicherung ist ein Leichtes und erfolgt über das Sportportal der BSO Versicherungsberatung Held & Held unter www.diehelden.at/bso ➜ Reisekrankenversicherung.

Wichtig: Das Formular muss ausgedruckt oder online befüllt inkl. Vereinssignatur vor Reiseantritt an office@diehelden.at übermitteln werden. Die Einzahlung der Prämie hat ebenso vor Reiseantritt zu erfolgen! Wissensbereich Sozialversicherung Wissenswert ist, dass sich auf der Rückseite der E-Card die Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) befindet. Versicherte Personen können mit dieser in den EU/EWR Staaten, BosnienHerzegowina, Mazedonien, Serbien und in der Schweiz ärztliche Leistungen jedoch nur nach den Rechtsvorschriften des jeweiligen Landes in Anspruch nehmen; wenngleich trotz der Abkommen die EKVK nicht immer akzeptiert und folglich eine Barzahlung notwendig wird. Weitere wichtige BSO-Sportversicherungen • BSO Vereins-Rechtsschutzversicherung • BSO Reise-Krankenversicherung • BSO Vereins-Haftpflichtversicherung

INF OBOX Versicherungsberatung Held & Held Hauptstraße 25 2353 Guntramsdorf Tel.: 02236/53 086-0 Fax: 02236/53 086-4 E-Mail: sportversicherungen@diehelden.at Web: www.diehelden.at/bso

15

Sport Austria Magazin 04/2018  
Sport Austria Magazin 04/2018