Page 31

AUS DEN V ER B ÄN DEN

4

Tischtennis: Bestbesetztes Turnier der Welt in Linz – bei Austrian Open spielen Welt- und Europameister auf Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov, Ma Long – Namen, die nicht nur Tischtennis-Fans wie Champagner durch die Kehle laufen lassen. Die Austrian Open by Liebherr, die von 12.-17.11.2019 in der Linzer TipsArena in Szene gehen werden, bilden den Abschluss der Platin Serie. „Wir haben neben Deutschland das einzige weitere Top-Event des Jahres in Europa. Es geht um 260.000 Dollar Preisgeld“, sagt ÖTTV-Präsident Hans Friedinger stolz. Im Vorjahr waren die Top 49 der Männer und die Top 35 der Frauen geschlossen in Linz. Vier Olympia-Champions aus China, dazu deutsche Helden werden bei den Austrian Open an der Platte brillieren. Da

5

5

© ITTF

scheiden. Damit ziehen sie mit dem TRI-TEAM Hallein gleich, die den Cup 2012, 2013 und 2014 ebenfalls dreimal hintereinander gewinnen konnten. Erfolgreich im ÖTRV-Nachwuchscup waren vor Jahren u.a. auch schon Lisa Perterer und Luis Knabl unterwegs. Beide konnten sich vor wenigen Wochen für die Olympischen Spiele 2020 qualifizieren. Bei der Triathlon-Weltmeisterschaft in Lausanne sprintete Knabl kurz darauf mit dem 10. Platz erstmals unter den besten Triathleten der Welt in die Top Ten. Perterer lief auf den 15. Platz. / Bild 5: Der ÖTRV-Nachwuchscup als Sprungbrett für große (internationale) Erfolge.

Volleyball: DenizBank AG und ÖVV verlängern Partnerschaft Die DenizBank AG und der Österreichische Volleyballverband (ÖVV) setzen die Erfolgsgeschichte ihrer Premium-Partnerschaft fort! Die Kooperation wurde um 3 Jahre verlängert – und erweitert! Neben der „DenizBank Volley League Men“ übernimmt die DenizBank AG nun auch die Patronanz der „DenizBank Volley League Women“. Umfangreicher wird auch die Partnerschaft mit dem Herren-Nationalteam, das von der DenizBank als Hauptsponsor auch bei der EM begleitet wurde. Darüber hinaus bleibt das österreichische Bankhaus Unterstützer des Austrian Volley Cup Final Four und der heimischen Nachwuchsmeisterschaften. Ahmet

4

Bild 4: Das Mixed-Doppel Sofia Polcanova/Stefan Fegerl.

Triathlon: Eine Erfolgsgeschichte mit Auswirkungen Mit einer Rekordteilnehmeranzahl von 525 Nachwuchsathleten ging der diesjährige ÖTRV-Nachwuchscup Mitte August zu Ende. Insgesamt konnten bei den acht Stationen mit 1.396 Starts, so viele wie noch nie, verzeichnet werden. Gestartet wurde die 11. Auflage des österreichweiten Cups in Amstetten und führte über die Südstadt, Klosterneuburg, Klagenfurt, Kitzbühel, erneut Amstetten und Ferlach zum finalen Bewerb nach Traun. 68.734 Punkte wurden 2019 in der Vereinswertung insgesamt erkämpft. Mit knapp 2.000 Punkten Vorsprung konnten die RATS aus Amstetten nach 2017 und 2018 auch heuer diese Wertung für sich ent-

6

hängen die Trauben für die ÖTTV-Stars enorm hoch: Im Fokus dabei die Doppel-Europameister und Dritten von Tschechien, Robert Gardos, der in Nigeria das Finale erreichen konnte, und Daniel Habesohn. Wie auch die dreifache EM-Medaillen-Gewinnerin Sofia Polcanova, die in Tschechien Fünfte wurde und an der Seite ihres silbernen Mixed-Partners Stefan Fegerl Bronze erobern konnte. Außerdem gewann die 24-Jährige auch in Bulgarien Bronze im Damen-Doppel. In Linz wollen Fegerl/Polcanova als erstes österr. Mixed-Doppel das World Tour-Finale erreichen.

Mesut Ersoy, CEO der DenizBank AG: „Volleyball ist die weltweit meistgespielte Sportart, auch in Österreich höchst populär und daher ein idealer Kanal, um möglichst viele Menschen mit unserem Engagement zu erreichen. Die bisherige Kooperation war zudem für die DenizBank und für den ÖVV ein großer Erfolg, der in der erstmaligen erfolgreichen Qualifikation für eine Herren-EM seinen bisherigen Höhepunkt gefunden hat.“ ÖVV-Präsident Gernot Leitner: „Die Partnerschaft geht weit über reines Sportsponsoring hinaus. Sie ist ein wesentlicher Beitrag, um unsere Nationalteams und die Bundesligen weiterzuentwickeln!“ / Bild 6: Alex Berger 6

© trinews

© ÖVV/Leo Hagen

31

Profile for Bundes-Sportorganisation

Sport Austria Magazin 03/2019  

Sport Austria Magazin 03/2019