Page 11

O R G ANISIER TER SP OR T

Nationalratswahl 2019: BSO-Parteienbefragung zu Forderungen des Sports als Grundlage für neue Bundesregierung kussion ein. In der vom ORF moderierten Veranstaltung wurde über den Forderungskatalog und die Zukunftspläne für den Sport debattiert. Der Forderungskatalog umfasst insgesamt 43 Punkte, die in 10 Themenbereiche gegliedert sind: Finanzen, Rechtsrahmen, Sport in der Österreichischen Gesellschaft, Abstimmung einer Österreichischen Sportstättenstrategie mit den Bundesländern und Gemeinden, Österreich als Gastgeber von Sportgroßveranstaltungen, Sicherstellung der Ausbildung und Ausbau der Karrieremodelle im Sport, Aufwertung von Bewegung und Sport im Kindergarten und an Schulen, Aufbau eines Sportund Bewegungsmonitorings in Österreich, Sport und Medien sowie Anerkennung des Sports durch Besetzung auf Ebene einer eigenen Bundesministerin/eines eigenen Bundesministers in der Bundesregierung. Den kompletten Forderungskatalog finden Sie auf www.bso.or.at/ forderungen

© Leo Hagen

Angesichts der aktuellen politischen Entwicklungen in einer Gesellschaft im Wandel muss dem Sport als eine der Säulen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahren der notwendige Stellenwert zukommen. Sport ist in Österreich ein wichtiger gesellschaftlicher Faktor. Mehr als 15.000 Sportvereine bringen rund 2,1 Millionen Menschen in Bewegung. Als Querschnittsmaterie ist der Sport von den Plänen einer künftigen Bundesregierung in vielfältiger Art und Weise betroffen. Das BSO-Präsidium hat daher anlässlich der Nationalratswahl 2019 Forderungen des Österreichischen Sports für das Regierungsprogramm 2019-2024 beschlossen. Die Stellungnahmen zu diesen Forderungen durch die wahlwerbenden Parteien haben den über eine halbe Million Ehrenamtlichen im Sport eine Entscheidungsgrundlage für die Nationalratswahl geboten und sind nun Grundlage für Gespräche mit einer neuen Bundesregierung. Zudem luden am 10. September die BSO, Kunz Wallentin Rechtsanwälte und Brenner&Company die SportsprecherInnen der im Nationalrat vertretenen Parteien zu einer Podiumsdis-

BSO-Vizepräsident Leo Windtner fordert von der Politik einen höheren Stellenwert für den Sport.

11

Profile for Bundes-Sportorganisation

Sport Austria Magazin 03/2019  

Sport Austria Magazin 03/2019