{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

GMPg


GIS Management Plan für Golfplätze Buiting Advies hat eine völlig neue Art der Informationsversorgung für Golfplätze entwickelt: den so genannten GIS Management Plan golf (GMPg). Ein GMPg ist ein digitales Verwaltungssystem auf der Grundlage eines Geografischen Informationssystems (GIS). Dabei werden Informationen mit einer digitalen Landkarte verknüpft. Das neue GMPg ist innerhalb der Golfwelt einmalig: Kein anderes System ermöglicht eine derart einfache Speicherung und Bearbeitung aller erforderlichen Informationen für Greenkeeping, Platzpflege und Spieler. Per Internet können Sie die Informationen zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf Ihrem PC, auf Ihrem mobilen Feldcomputer (auf dem Platz) oder sogar von Ihrem Handy aus betrachten und mit Anderen teilen. Alles in allem: Ein GMPg ermöglicht Platzmanagern und Greenkeepern eine optimale Verwaltung und Spielern eine optimale Platznutzung.


Aufbau eines GMPg Die Informationen innerhalb eines GMPg werden layerweise gespeichert. Natuurmanagement Jedes Layer enthält dabei spezifische Informationen über einen

Kaartlagen werkblokken natuurelementen individuele bomen bossen heide natuurrough poelen

Golfplatz Rosendaelsche

bestimmten De kwaliteit Aspekt van des de groene betreffenden omgeving Golfplatzes. speekt een Sämtliche belangrijke Informationen, rol bij diede imtotaalbeleving GMPg gespeichert van de sind, golfer. lassen Vandaar sich auf dat einfache binnenWeise een abrufen, GMPgindem een laag ein Bereich Natuurmanagement des Golfplatzes is opgenomen. angeklickt wird. DeSo laag sieht maniszum bedoeld Beispiel ommit heteinem groenbeheer Klick sofort op uw diegolfbaan Oberfläche planmatig des Greens te vonorganiseren. Loch 4 oder das Het Datum, gaat daarbij an dem omdas beheer Greenvan von individuele Loch 9 zuletzt bomen, vertikutiert heide, grasland, wurde. bos of vennen. De Natuurmanagement laag functioneert als een compleet werkplan en stelt u in staat de Ein komplettes natuur op uw GMPg baanistop vierschichtig: een efficiënte manier te beheren. Dit 1. Gvergroot reenkeeping: de identiteit Grundlegende én visuele Informationen kwaliteit van und uwVerwaltungsgolfbaan en funktionen dat is belangrijk für dasvoor Greenkeeping een hoge rating! 2. Naturmanagement: Verwaltungsplan für Natur und Grünanlagen 3. GEO: MaarDatensatz ook aan het für GEO-Daten toekomstige uiterlijk van de baan wordt 4. G  binnen olfer: Informationen de laag Natuurmanagement für Golfspieler (elektronisches aandacht besteed. Caddie-System) Zo biedt de laag de mogelijkheid nieuwe groenelementen te Die plannen vier GMPg-Layer of de aanplant werdenvan unabhängig nieuwe bomen voneinander gestructureerde entwickelt. Allerdings vorm teerweist geven.sich Door in deze der Praxis, aanpak dass garandeert die Layer ualsdat Gesamteinheit de huidige wahrgenommen omgevingskwaliteit werden.ook Gemeinsam in de toekomst bildenbehouden sie ein grundsolides blijft, of zelfs Verwaltungskonzept verbetert. für eine moderne Golfanlage. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass sämtliche Informationen per GPS abgeglichenOok werden. binnen Aufdediese laagWeise Natuurmanagement lassen sich beispielsweise zijn een aantal verschollen geglaubte, standaard zugewachsene lagen opgenomen. Beregnungsstellen Maar ook hier wieder geldtfinden. dat naar Aber wens auchlagen die Vermessung kunnen worden einestoegevoegd, Bunkers oderweggelaten einer neuenofMähkontur speciaal voor wird durch u ingericht. den GPS-Einsatz wesentlich einfacher und effektiver. Außerdem fungiert ein GMPg als Verwaltungsarchiv: Daten aus der Vergangenheit lassen sich auf einfache Weise erneut abrufen. So können Sie beispielsweise mit einem Klick auf die digitale Landkarte sehen, wo sich der Bunker von Loch 2 vor der Renovierung befand, wie das Green von Loch 6 verlegt wurde oder wie die Fairway-Kontur im letzten Jahr aussah. Dies ist vor allem dann durchaus praktisch, wenn Sie selbst beurteilen möchten, ob eine Veränderung sich als Verbesserung erweist.


Greenkeeping Der wichtigste Layer eines GMPg-Systems ist der Layer mit den grundlegenden Daten und der Greenkeeping-Verwaltung. In diesem Bereich des GMPg werden sämtliche Bahninformationen auf übersichtliche Weise präsentiert. Dabei handelt es sich um Aspekte wie die Lage und die Fläche von Greens, Tees, Fairways, Bunkern und Semiroughs. Allerdings kann auch die genaue Lage von Leitungen und Rasensprengern direkt abgefragt werden. Auch weitere wichtige Informationen wie die Lage von Kabeln oder Drainagerohren sowie die Anordnung von Gebäuden ist im GMPg erfasst. Selbstverständlich können die Verwaltungsinformationen ergänzt werden. Dies ist für jeden einzelnen Bereich der Anlage möglich, z. B. für das Green von Loch 12 oder den Backtee von Loch 18. Allerdings können auch alle Greens auf einmal abgefragt werden. Auf diese Weise lässt sich die Düngerzugabe in einem Arbeitsgang auf einfache Weise berechnen. Welche Golfplatzbereiche darin zu größeren Bereichen zusammengefasst werden, bestimmen Sie selbst. So könnte es beispielsweise sinnvoll sein, die Greens von Loch 1-9 und von Loch 10-18 zusammen zu fassen, oder möglicherweise alle Greens gemeinsam. Ein GMPg wird von uns nämlich immer voll und ganz auf den Kunden zugeschnitten - nach dessen Vorstellungen und Wünschen. Der Haupt-Greenkeeper hat jederzeit Zugang zu sämtlichen Informationen im GMPg. Mit einem Klick kann er zu allen Elementen Daten abfragen oder neue Informationen hinzufügen. So kann er schnell und einfach die genaue Fläche des Fairways von Loch 7, den Umfang des Bunkers von Loch 10 oder die genaue Lage eines Beregnungspunktes oder

Gasleitung ablesen. Auch kann er selbst angeben, wann die Tees zum letzten Mal gedüngt oder aufgelockert wurden. Und dazu braucht er noch nicht einmal am Schreibtisch zu sitzen. Auch auf dem Platz hat er über einen Feldcomputer oder mit Hilfe seines Handys alle unter Kontrolle. Im Layer Greenkeeping sind einige Standard-Layer enthalten. Buiting Advies entwickelt ein GMPg immer individuell nach Maß. Das bedeutet, dass nach Wunsch zusätzliche Layer hinzugefügt, weggelassen oder speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Karten-Layer Grundlegende Informationen Baulichkeiten Drainage Beregnung Stromkabel Infrastruktur Golfplatz-Elemente Management Greens

Tees Bunker Fairways Semirough Driving Range


Naturmanagement

Karten-Layer Arbeitsblöcke Naturelemente Einzelne Bäume Wälder Heide Natur-Rough Tümpel

Die Qualität des grünen Umfeldes spielt eine wichtige Rolle im Gesamterlebnis eines Golfspielers. Deshalb enthält ein GMPg einen Layer namens Naturmanagement. Dieser Layer ermöglicht die systematische Organisation der Verwaltung sämtlicher Grünanlagen. Dazu gehört die Verwaltung von einzelnen Bäumen, von Heide- oder Graslandabschnitten, von Waldstücken oder von Moorland. Der Layer Naturmanagement dient als kompletter Arbeitsplan und bietet Ihnen die Möglichkeit, die Natur auf Ihrem Golfplatz auf effektive Weise zu verwalten. Dies erhöht den Identitätswert und die visuelle Qualität Ihres Golfplatzes - beides wichtige Aspekte für ein gutes Rating. Aber auch das zukünftige äußere Erscheinungsbild des Platzes wird innerhalb des Layers Naturmanagement abgedeckt. So bietet dieser Layer die Möglichkeit zur Planung neuer Grünelemente und er enthält Gestaltungsmöglichkeiten, beispielsweise für die Anpflanzung neuer Bäume. Durch diesen Ansatz gewährleisten Sie, dass die derzeitige Qualität des Umfeldes auch in Zukunft erhalten bleibt oder sogar aufgewertet wird. Auch innerhalb des Layers Naturmanagement sind einige Standard-Layer enthalten. Aber auch hier gilt, dass nach Wunsch zusätzliche Layer hinzugefügt, weggelassen oder speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden können.


GEO Eine nachhaltige Platzverwaltung wird immer wichtiger Der derzeitige Standard ist das GEO-Zertifikat. Für den Erhalt dieses Zertifikats wird eine Vielzahl von Daten benötigt. Ein GMPg liefert diese Daten auf einfache und effektive Weise. Das spart Zeitaufwand im GEO-Verfahren und hält die Daten dennoch übersichtlich und verfügbar. Im GEO-Layer erhält man auf einen Blick Aufschluss darüber, wo z. B. Insektenbekämpfungsmittel, Kraftstoffe und Chemikalien gelagert sind. Aber auch Floraund Faunadaten können in diesem Layer abgerufen werden. So können Sie bereits bei der Verwaltung die vorhandenen Pflanzen und Tiere optimal berücksichtigen. Das GMPg leistet somit einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Golfplatzverwaltung. Auch im GEO-Layer sind einige Standard-Layer enthalten. Aber auch hier gilt, dass nach Wunsch zusätzliche Layer hinzugefügt, weggelassen oder speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden können. Wenn eine GEO-Zertifizierung bei Ihnen noch nicht auf der Tagesordnung steht, kann dieser Layer deaktiviert werden. Sollten Sie sich in Zukunft dennoch für eine Beteiligung am GEO-Programm entscheiden, ist die Aktivierung ein Kinderspiel.

Karten-Layer Raumordnung Flora und Fauna Umweltschutz

Kaartlagen basis informatie opstallen drainage beregining electra kabels infra golfbaanelementen management


Kaartlagen werkblokken natuurelementen individuele bomen bossen heide natuurrough poelen

Golfspieler

Karten-Layer Löcher Tee Marker Spiellinien Schlagabstände Golfplatz-Elemente

Ein GMPg enthält auch einen Layer mit Informationen für den Golfspieler. In diesem Layer sind die Löcher, Spiellinien und TeeMarkierungen enthalten. Außerdem werden die Standorte von Toiletten, Sanitätsstationen, Golfballwaschanlagen, Bänken und Schutzhütten mit Symbolen angegeben. Dieser Teil des GMPg ersetzt damit das Caddie-Heft. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass die Daten ab sofort von zu Hause aus per Internet abgerufen werden können. Das ist vor allem für GreenfeeSpieler sinnvoll, die sich schon im Vorfeld orientieren möchten. Auch auf dem Platz stehen die Daten per Handy zur Verfügung. Selbstverständlich werden alle Informationen, die nicht für Spieler bestimmt sind, in dieser Anwendung abgeschirmt. Auch der Layer „Golfspieler“ besteht aus mehreren StandardLayern. Auf Wunsch können weitere Layer hinzugefügt werden. Auch ist es möglich, diesen Teil des GMPg bei Nichtgebrauch einstweilen zu deaktivieren.


Benutzergruppen Ein GMPg ist ein Hilfsmittel für Greenkeeper, Verwaltungskräfte, GEO-Zertifizierungsbeauftragte und Golfspieler. Funktionsumfang und Berechtigungsniveaus sind je nach Zielgruppe unterschiedlich. So ist es naheliegend, dass der Haupt-Greenkeeper den Komplettzugriff erhält und alle Daten nach eigenem Ermessen betrachten und ändern kann. Gleiches gilt für den Bahnkommissar. Auch er hat uneingeschränkten Systemzugang, jedoch sind einige Möglichkeiten zur Dateneingabe blockiert. Bei Spielern bleiben die Betrachtungsmöglichkeiten natürlich ausschließlich auf Spieldaten beschränkt. Im Übrigen bestimmen Sie am Ende selbst, wer was betrachten oder ändern darf. Auch in dieser Hinsicht ist GMPg maßgeschneidert. Sollten in Zukunft weitere Personen hinzukommen, die ebenfalls mit dem GMPg-System arbeiten werden, dann lässt sich eine zusätzliche Zugangsberechtigung auf einfache Weise bewerkstelligen.

Berechtigungen Benutzergruppe 1

Hoofdgreenkeeper

2

Greenkeepersteam

3

Bestuur

Paket

Eingeben und ändern Daten X (X)

Verwaltungs- und Infos zum Platz bzw. zu Instandhaltungsinformationen öffentlichen Einrichtungen betrachten X

X

X

X

X

X

Lizenzen nach Benutzergruppen Greenkeeper

Verwaltung

Golfspieler

A

Basis

1

1

-

B

Plus

2

3

-

C

Platin

2

3

Unbeschränkt

Wir bieten drei GMPg-Standardlizenzen an: Basis, Plus und Platin Die einzelnen Lizenzpakete sind unterschiedlich strukturiert und bieten demnach unterschiedliche Zugangsberechtigungen. Selbstverständlich ist auch ein Lizenzaufbau auf der Grundlage Ihrer spezifischen Vorstellungen möglich.

Ein System - unbeschränkte Möglichkeiten Buiting Advies arbeitet permanent an Erweiterungen und zusätzlichen Anwendungen für das GMPg. Die Möglichkeiten sind dabei schier unbegrenzt. Wenn Ihnen bereits spezifische Wünsche oder Anregungen bezüglich des Funktionsumfangs des GMPg-Systems vorschweben, dann setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen. Wir werden dann die Möglichkeiten erkunden, um sie anschließend gemeinsam mit Ihnen zu realisieren.

Golfplatz Cromstrijen


GMPg in der Übersicht

Kaartlagen werkblokken natuurelementen individuele bomen bossen heide natuurrough poelen

Zweck Ein GMPg ordnet und archiviert alle verwaltungstechnischen und organisatorischen Daten und stellt diese für die verschiedenen Zielgruppen auf einer digitalen Karte dar. Inhalt des Produkts Ein GMPg ist en Verwaltungssystem, das in eine InternetAnwendung integriert ist. Darin werden alle verfügbaren Golfplatzinformationen (Golf, Rough, naturbelassenes Gelände, Details zur Beregnung, Wege, Standorte des Golfplatzmobiliars, Clubhaus, Greenkeepers-Lodge) erfasst und auf Wunsch wird ein kurz- und mittelfristiger Verwaltungsplan in das System integriert. Darstellung Alle Informationen sind auf übersichtliche Weise mit einer digitalen Landkarte verknüpft. Für jede Zielgruppe können die jeweils relevanten Informationen dargestellt werden und auf Wunsch ist auch eine Bearbeitung möglich. Flexibilität der Karte Ein GMPg ist ein dynamisches System. Es lässt sich nach eigenen Wünschen anpassen, hat einen detaillierten Zoombereich, bietet umfassende Druckfunktionen sowie mehrere Hintergründe zur Wahl (Luftfoto, topographische Darstellung). Dateneingabe Daten lassen sich in ‚Echtzeit‘ eingeben und ändern. Der Benutzer bestimmt selbst, welche Daten bei der Anschaffung erfasst werden und welche Daten im Laufe der Zeit hinzugefügt werden. Die Bearbeitung von Daten kann über einen PC, einen Feldcomputer oder sogar über ein Mobiltelefon erfolgen. Alle Daten werden

über die interaktive Kare eingegeben und sind damit an einen bestimmten Standort oder an einen Geländetyp gebunden. Brauchbarkeit als Verwaltungsarchiv Der Verwaltungsverlauf ist n einem GMPg sichtbar, weil die Daten gespeichert werden und zu jedem gewünschten Zeitpunk abgerufen werden können. So erhält man beispielsweise einen Einblick in den Zustand des Golfplatzes im Jahr 2007 oder man kann prüfen, in welchem Umfang 2010 gedüngt wurde. Ortsbestimmung der Informationen Alle Daten sind per GPS abgeglichen und die Standorte lassen sich damit problemlos vor Ort wieder finden. Auch können Informationen auf der Grundlage eines GPS-Standortes hinzugefügt werden, d. h. ebenfalls über ein Mobiltelefon (Smartphone). Platzeinteilung Die komplette Einteilung des Golfgeländes ist auf der Grundlage der Verwaltungsdaten erfasst (Golfplatz, Rough, Natur, einzelne Bäume). Der Aufbau ist detailliert und übersichtlich. Alle Golfund Grünelemente sind auf der Karte in gesonderten Layern vorhanden, die je nach Wunsch aktiviert oder deaktiviert werden können. Der Aufbau kann auf der Grundlage der Vorstellungen des Kunden ‚maßgeschneidert‘ werden. Zukunftsvisionen und Verwaltungsplan Unter der Regie von Buiting Advies kann eine Zukunftsvision für die Anlage oder das gesamte Golfgelände entwickelt werden. Ein interaktiver Workshop bildet die Grundlage dazu. Der systematische Ansatz in der Visionsentwicklung resultiert in einem für Ihre Anlage einzigartigen Paket mit konkreten Maßnahmen, die unmittelbar in das GMPg-System integriert werden können. Dieser Ansatz gewährleistet, dass das System als vollwertiges Verwaltungssystem dienen kann.


Golfplatz Hilversum

Weitere Informationen Buiting Advies kommt gerne zu Ihnen, um Ihnen die umfassenden Möglichkeiten eines GMPg-Systems unverbindlich vorzuführen. Auch laden wir Sie herzlich zu einem Rundgang über die Golfplätze ein, die bereits mit einem GMPg arbeiten. Sie können sich dann mit eigenen Augen von den Vorteile eines GMPg überzeugen und sehen, wie sich ein GMPg in der Praxis bewährt. Weitere Auskünfte erteilt: Besuchsanschrift Tel Fax

Buiting Advies BV Wilhelminaweg 64 0313 - 619042 0313 - 619126

E-mail bureau@buiting.nl Internet www.buiting.nl

Postanschrift Postbus 98 6950 AB Dieren


G Š maart 2011

Profile for Buiting Advies

GMPg deutsch  

GIS Management Plan für golfplatzen

GMPg deutsch  

GIS Management Plan für golfplatzen

Advertisement