Page 223

Interview Damian Mohler: Sie können auf ein sehr reiches Leben zurückblicken. Es scheint so, dass Sie sowohl in persönlicher, wie auch in finanzieller Sicht alles richtig gemacht haben. Dr. Chan Wai Hong: Ich denke, dass es wichtig ist, das zu tun, wovon man überzeugt ist und diesem konsequent folgt. Für mich war das Weitergeben von Wing Chun/Ving Tsun 詠春 nie eine Frage des Geldes oder gar wirtschaftlicher Notwendigkeit. Der Lehrauftrag von Zong Shi/Zōngshī (YIP Man) erfüllte mich und so gab ich alles weiter. An meine Familie, Bai Si-SchülerInnen und generelle SchülerInnen. Nun auch an Sie meinen Bai Si-Schüler und einzigen, ersten Vertreter in Europa. Damian Mohler: Das erklärt, weshalb man Sie besonders in Hong Kongs «Insider-Kreisen» als graue Eminenz kennt und ausserhalb kaum. Vielen Dank für die grosse Ehre, dass ich dieses Interview mit Ihnen führen durfte und es publizieren darf. Dr. Chan Wai Hong: Sehr gerne. Vielen Dank Ihnen. Anmerkung: Das gekürzte Interview dauerte in der Gesamtlänge rund 6 Stunden auf drei Tage verteilt und wurde teilweise mittels Video aufgezeichnet und steht ausschliesslich einem kleinen Personenkreis der CHAN-Familie und spezifischen Bai Shi-Schülern zur Verfügung. Im Anhang befinden verschiedene Fotos.

sich

Für Fragen und Rückmeldungen gerne an info@tian-long-guan.com

Profile for Budo International Martial Arts Magazine

Kampfkunst Budo International 381 – Mai Teil 1 2019  

Kampfkünste, Kampfsport, Kontaktsportarten, Selbstverteidigung Online Magazin. Die aktuelle deutsche Version Kostenlos lesen, kostenloser Do...

Kampfkunst Budo International 381 – Mai Teil 1 2019  

Kampfkünste, Kampfsport, Kontaktsportarten, Selbstverteidigung Online Magazin. Die aktuelle deutsche Version Kostenlos lesen, kostenloser Do...

Profile for budoweb