Page 1

Das schwullesbische Radio während dem Zurich Pride Festival

Inhaltsübersicht Shortfacts

2

Das Programm

2

Gay-Marketing

3

Werbemöglichkeiten

4

Team / Kontakt

5

1


Shortfacts queertunes.fm 2010 Datum:

Samstag 08. Mai bis Sonntag 06. Juni 2010

Radiostudio:

Location noch in Abklärung

Antennenstandort:

ETH ZH, Universitätsstrasse, Zürich

Übertragung:

UKW Grossraum Zürich, Kabelnetz Cablecom, Webstream auf queertunes.fm, und aus verschiedenen Clubs

Zielpublikum:

lesbischwule und gayfriendly ZuhörerInnen, insbesondere der Altersgruppe 18 – 45 Jahren

Anzahl ZuhörerInnen:

- gemäss Radiocontrol (Bericht 2005) ca. 22'300 via UKW - auf Kabelnetz D-CH erreichen wir 1,4 Millionen Haushalte - per Audiostream hören uns 1'000 User gleichzeitig pro Tag - Usernutzen zurzeit 4630 / Monat mit einem monatlichem Zuwachs von 17%

Zurich Pride Festival:

Do 03. – SO 06. Juni 2010 in der Zürcher Innenstadt, queertunes.fm berichtet live von den kulturellen Anlässen, der Parade, sowie vom Festplatz

Marketingkampagne:

Flyer und Plakate in der Deutschschweiz; Inseraten in verschiedenen Printmedien; Medienpartnerschaften; Modelcastings, Präsenz am MrGay-Finale (Durchführung von Video-Broadcasting) und an anderen Events

Das Programm Täglich Montag bis Freitag: 06 – 10 Uhr

22 – 24 Uhr

DJ-Sets oder Events

24 – 06 Uhr

Clubs/Partys oder Wiederholungen

Morgensendung mit Presseview, Verlosungen und News

Sendungen am Weekend:

10 – 14 Uhr

Musik, News, Pride Infomagazin

- Gay-Hitparade

14 – 17 Uhr

Musik, Kulturelles

- Beratung AIDS/Coming out etc.

17 – 19 Uhr

AfterWork mit DJs oder Studiogäste

- Partykalender, Datingshow

19 – 22 Uhr

Themensendungen (Schlager, Fashion, WuKo etc.)

- Spezialsendungen ev. mit Gäste - Clubs/Partys oder Wiederholungen

2


Gay-Marketing Jedes Jahr erfreuen sich gemäss Studie von RadioControl 2005 durchschnittlich 22’300 Zuhörerinnen und Zuhörer im Grossraum Zürich via UKW an unserem Radio. Zusätzlich empfangen uns durchschnittlich rund 9'500 Hörerinnen und Hörer pro Monat aus aller Welt via Webstream. Während der 30-tägigen UKWZeit im Mai/Juni wird unser Radio durch Cablecom ebenfalls in die 1.4 Mio Haushalte der Deutschschweiz übertragen. Seit dem Start des 24h-Webradios queertunes.fm im Januar verzeichnen wir im Moment einen User-Nutzen von 4630 Personen / Mt. ; mit einem monatlichen Zuwachs von rund 18%. Auch die Zahl der ehrenamtlichen Mitwirkenden nimmt ständig zu. Vielen Jugendlichen bieten wir mit unserem Eventradio dadurch ein Sprungbrett in die Medienwelt.

Zielgruppe Gays sind heute zum Glück grösstenteils keine versteckte Randgruppe mehr und stellen eine wichtige Marketing-Zielgruppe dar. Denn ihr überdurchschnittliches Einkommen setzen sie deutlich mehr für Konsum- und Luxusgüter, aber auch für Wellness, Mode und Reisen ein. Aber auch Investitionen in Anlagen und Immobilien und Sparen für die Altersvorsorge gewinnen immer mehr an Bedeutung. Gegenüber Heteros sind Schwulen Konsumgüter, Dienstleistungen und Luxusartikel überproportional wichtig. Der moderne schwule Mann gibt 30 Prozent mehr für Körperpflege (Kosmetik, Haarentfernung, Zahnpflege, Fitness, etc.) und Einrichtungsgegenstände aus, als sein heterosexuelles Pendant. Ausserdem ist ihm Kleidung um 40 Prozent wichtiger.* Ein Gay Tourist gibt in der Schweiz rund CHF 250.- pro Tag aus, während ein durchschnittlicher Tourist aus Deutschland CHF 170.- pro Tag liegen lässt.** Im Schnitt verreist der schwule Mann deutlich häufiger und länger und gibt in seinen Ferien doppelt so viel Geld aus als Heterosexuelle. Gays sind überdurchschnittlich Markenbewusst. 80% ziehen Marken vor, die ein gay-Friendly und ein modernes, weltoffenes Image haben und im Umfeld Gay werben. Sie empfehlen diese Marken in ihrem Umfeld (Freunde, Berufskollegen, Familien). In der Schweiz gibt es kaum eine Familie, die kein homosexuelles Familienmitglied hat. *** *Quelle: Display Magazin, **Quelle: Schweiz Tourismus. ***Quelle: MrGay

Erst wenige Firmen haben für sich die Zielgruppe „Gay“ entdeckt, wodurch die Werbewirkung und Markenbindung aussergewöhnlich hoch ist. queertuns.fm ist durch die ganzjährige Präsenz in der Community, sowie dem langjährigen Erfolg, aber auch durch die Präsenz in vielen heterosexuellen Firmen eine wichtige Marketing-Plattform geworden. Nutzen Sie diese für sich!

3


Werbemöglichkeiten

Kontakt zu kaufkräftigem Publikum Erst die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren macht ein Eventradio in diesem Format möglich. Selbstverständlich bietet queertunes.fm eine Gegenleistung. Folgende Packages, die im Detail auf die Bedürfnisse des Sponsors zugeschnitten werden können, stehen zur Verfügung: Premium Partner Dieser Partner erscheint mit seinem Brand auf allen Drucksachen und auf der Webseite des Eventradios. Es gibt nur ein Premium Partner. Zudem wird das Logo im Studio, wie auch auf dem Sendewagen während der gesamten Sendezeit prominent platziert. Dem Premium Partner wird aber auch ein Produktsampling innerhalb der Studio-Location ermöglicht. Gleichzeitig beinhaltet dieser Status der Partnerschaft auch eine tägliche Schaltung eines Werbespots auf dem Eventradio während der gesamten Sendezeit. (exkl. Tabak/Alkohol) CHF 15 000

Medium Partner Der Medium Partner erscheint auf den wesentlichen Drucksachen. Zudem ist er mit einem Logo auf der Webseite des Eventradios präsent. Es gibt maximal acht Medium Partner neben dem Premium Partner. Gleichzeitig beinhaltet dieser Status der Partnerschaft auch eine wöchentliche Schaltung eines Werbespots auf dem Eventradio während der gesamten Sendezeit. (exkl. Tabak/Alkohol) CHF 7 500

Basic Partner Auch kleineren Unternehmen bieten wir eine ideale Partnerschaft mit queertunes.fm an. Jeder Basic Partner ist mit dem Logo auf der Webseite des Eventradios präsent. Gleichzeitig beinhaltet dieser Status der Partnerschaft auch eine wöchentliche Schaltung eines Werbespots auf dem Eventradio während der gesamten Sendezeit. (exkl. Tabak/Alkohol) CHF 3 000

Party Partner Dieser Partner wird in der Woche vor der Parade und am Parade-Weekend selber auf dem Sender als Party Partner promotet. Neben einer Spezialsendung über den Party Veranstalter wird seine Party auch auf dem Sender ausgestrahlt. Zudem ist der Party Partner auf der Webseite mit seinem Logo präsent. CHF 2 500 4


On-Air-Werbung Werbung mit queertunes.fm queertunes.fm ist für Werbepartner und Sponsoren eine optimale und – dank der schlanken Struktur – unschlagbar günstige Plattform! Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung: Werbespots Mo-Fr Sa So

0.70 – 4.90 CHF/Sek. 0.50 – 4.20 CHF/Sek. 0.50 – 4.20 CHF/Sek.

Sendung Präsenting-Partner einer Sendung: 750 CHF (Trailer vor und nach Sendung) Party/Event Eventaufzeichnung: 400 CHF (Mengenrabatt bei mehreren Übertragungen)

Weitere Werbemöglichkeiten Web queertunes.fm (ohne Logo-Gestaltung) Text-Link 150 CHF Partnerlogo mit Link 500 CHF Banner (abwechselnd, max. 5 Banner) 650 CHF Inserat/Promo auf Webstream-Seite (max. 2 Inserate, Branchenexklusiv) 2’500 CHF Sampling/Show: Produktepräsentationen beim Studio (auch Auto, Tabak etc.) auf Anfrage Gestaltung Radio-Lounge auf Anfrage

Team Rund 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer stellen sich jedes Jahr zur Verfügung, um dieses Radio zu lancieren. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Moderation, Redaktion, Gastro und Technik.

Kontakt Eventradio queertunes Postfach 70 CH-8302 Kloten Daniel Buchs Administration / Sponsoring 079/309 37 59 daniel.buchs@queertunes.ch

Hierfür gebührt ihnen ein recht grosses und herzliches Dankeschön!

5

QT Doku 2010.pdf  

DIes ist eine Demo Broschure für Marco