Issuu on Google+

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 22. September 2011

Seite 35

In dieser Rubrik können Sie Ihre Vereinsmitteilungen gratis publizieren • Annahmeschluss: Dienstag, 17.00 Uhr MuKi/VaKi Glarus

Jeweils Dienstagmorgen, 09.00 bis 10.00 Uhr, in der Buchholzturnhalle. Anmelden oder weitere Auskünfte: Daniela Tietz, Telefon 055 612 22 69. Interessierte Kinder mit Mami, Papi oder Grosi sind herzlich willkommen. Daniela Tietz, Leuzingenweg 38, Netstal, Telefon 055 612 22 69.

Pro Audito Glarus – Verein für gutes Hören

Kontaktpersonen: Clärli Stoop-Neyer, Präsidentin, Poststrasse 19 , 8867 Niederurnen, Telefon 055 610 22 13; Maja Schindler, Aktuarin, Bränd 65, 8762 Schwändi, Telefon 055 644 16 02 (P).

Schachklub Glarus

Wir treffen uns jeden Montag, ab 18.30 Uhr im Saal des Hotels Stadthof in Glarus. Interessierte (auch Anfänger) sind jederzeit herzlich willkommen. Auskünfte gibt Oswald Bürgi, ossie@bluewin.ch. Weitere Infos unter: www.schachklubglarus.ch.

Spielgruppe Bürzelbaum, Glarus

Alle Kinder, welche ein oder zwei Jahre später in den Kindergarten eingeschult werden, sind herzlich willkommen. Die Kinder können drinnen oder draussen spielen, singen, Geschichten hören, basteln, lustig sein, viel Neues entdecken und neue Freundschaften schliessen. Diverse Angebote stehen über die ganze Woche verteilt zur Verfügung: Spielgruppe à zweieinhalb Stunden, Halbtagesspielgruppe oder Dinne-Dusse-Spielgruppe. Bringen Sie doch auch Ihr Kind in die Spielgruppe! Wir würden uns freuen. Auskunft und Anmeldung: Jrene Luchsinger, Tel. 055 640 92 64; Trix Hauri, Tel. 055 640 76 18.

Tai-Chi-Schule Glarus (ITCCA)

Tai Chi Chuan, Faust- und Waffenformen. Gruppenund Privatstunden. Tai Chi und Qi Gong: Gruppenkurse und Privatstunden für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Tai-Chi-Schule, Glarus: Telefon 076 521 50 95. www.taichi-glarus.ch

FKK-N Fantastischer Kochklub, Netstal

Hast du (Mann) Freude am Kochen? Wir treffen uns jeden letzten Freitag im Monat. Interessierte erhalten mehr Auskunft unter der Telefonnummer 079 625 34 00 (Peter Purro).

Frauenturnverein Netstal

Wir turnen jeden Mittwoch von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Turnhalle Netstal. Neumitglieder sind herzlich willkommen! Auskunft unter Telefon 055 640 51 55.

MTV Netstal

Jeden Montag, 20.00 Uhr, Turnhalle Netstal. Volleyball um 19.00 Uhr. Interessenten sind jederzeit willkommen. Mehr Infos unter: www.mtvnetstal.ch.

Seniorenturner Netstal

Wir turnen jeden Mittwoch von 15.00 bis 16.30 Uhr in der neuen Turnhalle. Rentner, die in guter Kameradschaft etwas für ihre Fitness tun möchten, sind freundlich eingeladen.

Hort und Mittagstisch, Näfels

Betreuung von Kindergarten- und Schulkindern. Montag bis Freitag, von 07.00 bis 17.30 Uhr, Schulhaus Dorf. Auskunft: Hortleiterin Margrit Gallati, Telefon 078 840 10 35.

DTV Kerenzen

Die Tranings finden jeden Donnerstag, von 20.00 bis 21.30 Uhr, in der Turnhalle in Mühlehorn statt. «Sitz nüd umä, sondern mach mit, dänn bliibt au dinä Körper fit!»

Familientreff Summervogel, Mollis

Trefflokal: Familienzentrum Unterkilchen, Mollis (hinter ref. Kirchgemeindehaus). Öffnungszeiten für Treff-Café und Kinderhüeti: Dienstag und Donnerstag von 13.30 bis 17.30 Uhr (im Anschluss an den Mittagstisch der Schule). Krabbelgruppe: Montag und Mittwoch, 09.00 bis 11.00 Uhr. Bastelnachmittag: jeweils am 1. Mittwoch im Monat gemäss Bastelprogramm (bitte Programm verlangen). Mütterberatung: 2. Donnerstag im Monat, nur auf Voranmeldung 4. Donnerstag im Monat, von 13.30 bis 16.00 Uhr, genaue Daten gemäss Aushang im Vereinslokal. Während der Schulferien bleibt der Treff geschlossen! Krabbelgruppe nach Absprache offen. Kontakt: Yvonne Carrara, Telefon 055 622 22 26, Familientreff Summervogel, Postfach 156, 8753 Mollis oder www.mollis.ch/d/veranstaltungen.

Landfrauen Mollis

Zusammenkunft am Freitag, 30. September, 20.00 Uhr, im Restaurant Raben in Mollis.

Mädchenriege Kerenzen

Die kleinen Mädchen, 2. Kindergarten bis 3. Klasse, turnen am Montag, von 15.45 bis 17.00 Uhr. Die Grösseren, ab 4. Klasse, können jeden Donnerstag, von 16.45 bis 18.00 Uhr, ihre Fitness trainieren. Beide Riegen turnen in der Turnhalle in Mühlehorn. Schnuppern erwünscht!

MUKI Kerenzen

Unsere Kleinsten, mit Mami, Papi oder Grosi, springen jeden Mittwoch, von 09.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle in Mühlehorn herum. Interessierte Kinder mit Begleitung sind herzlich willkommen.

Spiilchischtäträff Nieder-/Oberurnen in der «Alten Post», Oberurnen

Spiel- und Entdeckungsgruppe für Babys und Kleinkinder. Treffpunkt zwischen 15.00 bis 17.00 Uhr in der «Alten Post» in Oberurnen am: Montag, 26. September; 3., 24. Oktober; 7., 21. November; 19. Dezember. Der Baby- und Kleinkindertreff «Spiilchischtä» ist ein Treffpunkt für Kinder von 0 bis 4 Jahren, ältere Geschwister sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Babys und Kinder können miteinander spielen, während wir Mamis uns austauschen und Kontakte knüpfen können. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schau doch mal vorbei. Wir freuen uns auf dich und dein Kind. Kosten: Fr. 2.– für Kaffee, Tee und Kuchen pro Erwachsene. Weitere Infos bei: Corinne Ricottone, Telefon 055 610 18 81 oder 078 878 05 09; Senta Loisi, Telefon 055 640 56 69.

Kantorei Niederurnen

Wir proben jeweils am Donnerstag, 20.00 bis 22.00 Uhr im Pfarrhaussaal in der Rüti in Niederurnen, Schulferien ausgenommen. Neumitglieder sind herzlich willkommen. Chorleiter/Kantor: David Kobelt, Telefon 055 614 15 40.

Kidstreff Niederurnen

Der Kidstreff Niederurnen lädt Kinder von sechs bis zwölf Jahren ein zum spannenden Kindergottesdienst. Alle Kinder sind willkommen, egal welcher Konfession sie angehören. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Kidstreff findet statt in den Räumlichkeiten des Begegnungszentrums Freie Evangelische Gemeinde an der Weidstrasse 3 in Niederurnen und beginnt gleichzeitig wie der Gottesdienst sonn-

tags von 09.30 bis 10.45 Uhr. Infos gibt Beatrice Graf, Telefon 055 610 19 16 (siehe auch unter www.fegniederurnen.ch).

Landfrauen Niederurnen

Freitag, 30. September: Mir gönd i d Flumserberg go d Iris bsuechä. Amäldä bis Mittwoch, 28. September, mittags, Telefon 079 712 08 33. Abfahrt: 19.45 Uhr «Ochsä»-Platz.

Motorradclub Schnauz, Niederurnen

Freitag, 23. September (bei schönem Wetter): Freitags-Ausfahrt gemäss Doodle-Umfrage. Nächste Termine: Freitag, 7. Oktober, 20.00 Uhr: Höck im Restaurant Ochsen, Niederurnen. Freitag, 4. November: kein Höck! Freitag, 18. November: Bschlussfassete in der Region Glarus. Weitere Infos bei Sibille oder Annalis, Telefon G 055 610 31 31 oder unter www.sitewage.ch.

MuKi-Turnen Niederurnen

Herzlich willkommen sind alle Kinder ab drei Jahren bis in den Kindergarten. Die Kinder werden vom Mami, Papi oder einer anderen Bezugspersonen begleitet. Das MuKi-Turnen findet jeweils am Donnerstag, 16.15 bis 17.15 Uhr und 17.15 bis 18.15 Uhr in der Turnhalle Bühl statt. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Sara Bruder-Russo, Telefon 055 610 2939. Weitere Informationen unter: www.famcluni.ch/mukiturnen.

Schwingklub Niederurnen und Umgebung

Jungschwingertraining: von 18.30 bis 20.00 Uhr. Aktivtraining: von 20.00 bis 22.00 Uhr, jeweils Dienstag, MZH Niederurnen.

Spielgruppe Niederurnen

Kinder ab drei Jahren sind herzlich willkommen. Die Spielgruppe findet vom Montag bis Freitag, 09.00 bis 11.00 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus statt. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Monika Stüssi, Telefon 055 610 32 50. Weitere Informationen unter: www.famcluni.ch/spielgruppe.

Kinderturnen Bilten

Spielerisches Bewegen für alle Kinder von fünf bis sieben Jahren. Wir turnen jeden Dienstag (ausser Schulferien), von 17.15 bis 18.15 Uhr in der Turnhalle Bilten. Alle Kinder sind jederzeit herzlich willkommen, bei uns vorbeizuschauen! Kontakt: evelyne.straub@gmx.ch

Landfrauen Bilten

Freitag, 30. September: Restaurant Windegg, Schänis. Abfahrt: Schulhausplatz 20.00 Uhr! Ich suche auf 2012 eine neue Ortsvertreterin. Meldet euch bei Amida.

MuKi- und VaKi-Turnen Bilten

MuKi-Turnen jeden Dienstag, von 16.00 bis 17.00 Uhr, in der Turnhalle Bilten. Einmal im Monat VaKiTurnen, am Sonntag, von 10.00 bis 11.00 Uhr. Alle Kinder ab drei Jahren bis in den Kindergarten und ihre Begleitung sind herzlich willkommen. Nähere Auskünfte erteilt Ruth Marti, Telefon 055 610 21 54.

Familientreff Kaltbrunn

Mittwoch, 28. September: Clown «Schwuppdibupp». Aufführungen: 14.00 und 15.30 Uhr, OSZ Kaltbrunn, ab drei Jahren.

Verein Freunde Bernbeuren

Kontaktpersonen: Konrad Regen-Schmid, Mattstrasse 8, 8865 Bilten, Telefon 055 615 23 52. Maja Schindler, Bränd 65, 8762 Schwändi, Telefon 055 644 16 02.

Waldmäuse Gäsi

Waldspielgruppe, Waldtage, Waldferien. Herzlich willkommen sind auch ADS-/ADHS-Kinder und Kinder mit einer Behinderung. Anmeldung/Infos: Karin Zimmermann-Fenner, Telefon 055 610 17 00. www.waldmaeuse-gaesi.ch

Bibliotheken Landesbibliothek des Kantons Glarus

Alte Stadtschule, Hauptstrasse 60. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag, 09.15 – 11.30, 14.00 – 18.00 Uhr; Donnerstag, 14.00 – 18.00 Uhr; Samstag, 09.15 – 16.00 Uhr durchgehend. Bücher, Zeitschriften, DVD, CD, CD-ROM und anderes für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Nothelferkurs Glarus Telefon 055 640 13 13 Mobile 078 684 96 35 Kurse im September

Die Top -Ad ress e

Kursdaten: 30. September/1. Oktober (Fr/Sa)

Kurse im Oktober

Kursdaten: 14./15. Oktober (Freitag/Samstag) Kursdaten: 28./29. Oktober (Freitag/Samstag) Zeiten: Freitag und Samstag Tag 1 19.00 bis 22.00 Uhr Tag 2 09.00 bis 17.00 Uhr

Stucard-Vorteil 15%

NEU: Du lernst einen Defibrillator bedienen! Kurskosten: Fr. 160.– inkl. Kursunterlagen und Ausweis

Anmeldung: Ein SMS mit Name, Vorname und Geburtsdatum an 078 684 96 35 genügt. Fahrschule Glarus Kirchstrasse 28, Nähe grosse Stadtkirche,

Telefon 055 640 13 13

Schul- und Volksbibliothek Matt

Bücherausleihe: Freitag, 16.30 – 18.00 Uhr. Während der Schulferien geschlossen.

Schul- und Gemeindebibliothek Ennenda

Öffnungszeiten: Dienstag, 14.00 – 17.00 Uhr; Freitag, 15.00 – 18.30 Uhr, im Hofschulhaus. Gratis: Bücher-, Kassetten-, CD- und Zeitschriftenausleihe. Während der Schulferien: Freitag, 16.30 – 18.30 Uhr.

Katechetische Mediothek

Für die Evang.-Ref. Landeskirche und für die Röm.Kath. Landeskirche, Fridolinsheim, Glarus, Eingang Süd. Öffnungszeiten: Dienstag, jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr, und Donnerstag, jeweils 16.00 bis 18.00 Uhr. Bücher, Zeitschriften, Videos, CDs, Tonkassetten. Für kirchlich Tätige (Katecheten/Katechetinnen, Pastoralassistenten, Pfarrer), interessierte Mütter und Väter, Kinder und Erwachsene. Während der Schulferien geschlossen. Ausleihe gratis.

Kinder- und Schülerbibliothek Netstal

Gratisausleihe von Büchern, Kassetten, CDs und Spielen im Primarschulhaus: Dienstag und Donnerstag, 15.15 – 17.15 Uhr.

Schul- und Gemeindebibliothek Kerenzen

Ausleihe von Büchern, Zeitschriften, DVDs und Videos. Schulhaus Filzbach: Dienstag, 15.30 – 17.00 Uhr; Freitag, 17.00 – 18.30 Uhr. Während der Schulferien nur dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr. Vom 1. bis 14. August geschlossen!

Inseraten-Annahme Telefon 055 6474747

Samariterkurse

Kursprogramm 2011

Ennenda, Beginn: 31. Oktober Mo, Mi, Fr, Mo, Mi, Fr und Mo, 20.00 Uhr. Anmeldung: Frau M. Di Leo, Tel. 055 640 47 33

Netstal, Beginn: 30. September Fr, 18.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau A. Fischli, Tel. 055 640 29 68 Glarus, Beginn: 13. Oktober Do, Fr, 20.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Herr W. Wieland, Tel. 055 640 63 29 Bilten, Beginn: 26. Oktober Mi, Fr, 20.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau M. Schmid, Tel. 055 615 2413 Näfels, Beginn: 28. Oktober Fr, 20.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau Y. Adank, Tel. 055 612 44 54 Netstal, Beginn: 25. November Fr, 18.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau A. Fischli, Tel. 055 640 29 68 Ennenda, Beginn: 2. Dezember Fr, Mo und Mi, 18.00 Uhr. Anmeldung: Frau M. Di Leo, Tel. 055 640 47 33 Mollis, Beginn: 9. Dezember Fr, 19.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Herr R. Kühne, Tel. 044 7201919

Fahrschule Quali-Drive, Glarus

Nothilfekurse (Wochenendkurse)

Nothilfekurse im Oktober

Kursdaten: 7./8. Oktober (Freitag/Samstag) Kurszeiten: Freitag 19.00 bis 22.00 Uhr Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr Kurskosten: Fr. 130.– inkl. Ausweis und Lehrmittel Wir legen im Notfall eins drauf! Inklusive Instruktion im Umgang mit Zoll-AED-Gerät!

Anmeldung: SMS an 076 233 6470

(Name, Vorname und Geburtsdatum)

oder einfach übers Internet! www.quali-drive.ch/nothilfekurs Kursort: Zaunplatz 24, 8750 Glarus, in unserem Theorielokal

Mollis, Beginn: 9. Dezember Fr, 19.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Herr R. Kühne, Tel. 044 7201919

www.samariter-glarus.ch Nothilfekurse

Netstal, Beginn: 30. September Fr, 18.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau A. Fischli, Tel. 055 640 29 68 Glarus, Beginn: 13. Oktober Do, Fr, 20.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Herr W. Wieland, Tel. 055 640 63 29 Bilten, Beginn: 26. Oktober Mi, Fr, 20.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau M. Schmid, Tel. 055 615 2413 Näfels, Beginn: 28. Oktober Fr, 20.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau Y. Adank, Tel. 055 612 44 54 Netstal, Beginn: 25. November Fr, 18.00 Uhr, und Sa (08.00 Uhr). Anmeldung: Frau A. Fischli, Tel. 055 640 29 68

Notfälle bei Kleinkindern Ennenda, Beginn: 3. Oktober Mo, Mi und Fr, 20.00 Uhr. Anmeldung: Frau M. Di Leo, Tel. 055 640 47 33

BLS-/AED-Grundkurse Schwanden, Beginn: 7. November Mo und Mi, 19.00 Uhr. Anmeldung: Herr B. Roth, Tel. 055 644 44 88

Babysitterkurse Glarus, Beginn: 9. November Mi, 9./16./23. November, 14.00 Uhr. Anmeldung: Rotes Kreuz Glarus, Tel. 055 650 27 78 Wir führen laufend asa-Kurse (Chauffeuren-Zulassungsverordnung CZV) durch, für Berufs-Chauffeure, die sich zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht gemäss der CZV besuchen können. Es sind dies die Kurse: ‹Erste Hilfe auf der Strasse› und ‹BLS-/AED-Grundkurs›. Orientieren Sie sich auf der Homepage des Samariterbundes: www.samariter.ch

Nothilfekurs Nothilfekurs (Refresher) Samariterkurs BLS-/AED-Grundkurs Notfälle bei Kleinkindern

10 Std. 3 Std. 14 Std. 6 Std. 8 Std. 2. Familienmitglied Notfälle beim Sport 6 Std. Kompetent helfen 10 Std. Babysitterkurs 3x3 Std.

Fr. 160.– Fr. 60.– Fr. 160.– Fr. 160.– Fr. 120.– Fr. 80.– Fr. 120.– Fr. 150.– Fr. 90.–

Kurslokal: Rotes Kreuz, Ausbildungszentrum Kasernenstrasse 2, Glarus E-Mail: bildung@srk-glarus.ch

Inseraten-Annahme Telefon 055 6474747

(2 Min. vom Bahnhof Glarus!)

Schul- und Gemeindebibliothek Mollis

Öffnungszeiten: Montag, 18.30 – 19.30 Uhr; Dienstag, 14.30 – 17.30 Uhr; Donnerstag, 14.30 – 17.30 Uhr; Samstag, 09.30 – 11.30 Uhr, im Sekundarschulhaus. Während der Schulferien jeweils Montag, 18.30 – 19.30 Uhr. Bücher-, Kassetten-, Zeitschriften- und CD-Ausleihe.

Frauenzentrale Glarus:

Elternbildung zum Thema Streit

Schul- und Gemeindebibliothek Niederurnen

Linth-Escher-Schulhaus, geöffnet: Montag, 16.00 – 18.00 Uhr; Mittwoch, 17.00 – 19.00 Uhr; Donnerstag, 15.15 – 17.15 Uhr; Samstag, 09.00 – 11.00 Uhr. Während der Schulferien am Mittwoch geöffnet.

Gemeindebibliothek Bilten

Öffnungszeiten: Montag, 16.00 – 17.30 Uhr; Donnerstag, 18.00 – 19.30 Uhr; Samstag, 09.30 – 11.00 Uhr. Während der Ferienzeit: Donnerstag, 18.00 – 19.30 Uhr. Ausleihe gratis! Telefon 055 615 26 30 (nur während der Öffnungszeiten).

Gemeindebibliothek Schänis

Rathausplatz. Bücherausleihe: Montag, 15.30 – 17.00 Uhr; Donnerstag, 18.00 – 20.00 Uhr, ausser an gesetzlichen Feiertagen. Ausleihe gratis!

Bibliothek Weesen

Öffnungszeiten: Dienstag, 15.30 – 17.00 Uhr, Freitag, 15.30 – 18.30 Uhr: Öffnungszeiten während der Ferien: nur freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Sicherheit zu Hause

Rotkreuz-Notrufsystem Das Rotkreuz-Notrufsystem ermöglicht älteren, kranken und behinderten Menschen, selbstständig und unabhängig in ihrer vertrauten Umgebung zu leben. 031 387 71 11 • notruf @redcross.ch

Gemeindebibliothek Luchsingen

Öffnungszeiten: Montag, 15.00 – 17.00 Uhr; Mittwoch, 09.00 – 11.00 Uhr; Donnerstag, 18.00 – 20.00 Uhr. Während der Schulferien: Donnerstag, 18.00 – 20.00 Uhr geöffnet.

SAMARITERVERBAND GLARNERLAND

MuKi-Leiterinnen Kanton Glarus Bilten: Ruth Marti, 055 610 2154 Niederurnen: Franziska Näf, 055 610 10 02 oder Sara Bruder-Russo, 055 610 29 39 Oberurnen: vakant Näfels: Kausellia Peterhans, 055 622 22 70 Mollis: Daniel Tietz, 055 612 22 69 Kerenzen: Berti Cattaneo, 055 6141312 Netstal: Patrizia Villiger, 055 640 20 67; Manuela Reinhard, 055 640 6718 Glarus: Sabine Angel, 079 620 4372 Ennenda: Heidi Tschudi, 055 640 67 59 Schwanden: Greth Hösli, 055 644 40 00 Matt: Karin Schuler, 055 6421379 Elm: Sonja Rhyner, 055 6421917/ 055 64213 41 Haslen: Heidi Schneider, 055 644 34 41 Luchsingen: Susi Granados, 055 643 26 01 Braunwald: Silvia Gamp, 055 643 20 60 Weesen: Isabelle Gasser, 055 61615 89

KiTu-Leiterinnen Kanton Glarus Weesen: Karin Zimmermann, 055 61617 00 Bilten: Claudia Kamm, 055 61513 02; Cornelia Meier, 055 619 5143 Niederurnen: Ivo Vasconcelles und Jris Sommer, 055 615 22 24 Oberurnen: vakant Näfels: Andrea Gygli, 079 477 77 40 Mollis: Bernadette Laager, 055 612 40 36 Netstal: Judith Sergi, 055 640 80 69 Glarus: Daniela Tietz und Sabine Angel, Telefon 079 620 4372 Ennenda: Jrene Kobler, 055 640 86 56 Mitlödi: Isabella Gertsch, 055 644 2210 Schwanden: Alexandra Monza, 055 644 37 66 Haslen: Elisabeth Herter, 055 433 23 91 Matt/Engi: Monika Marti, 055 64216 68 Luchsingen: Franziska Hegner, 055 643 2165

«Streitrucksack» – diesen Rucksack können sich alle Interessierten anlässlich eines Impulsreferates mit Workshop füllen, um mit Konflikten in der Familie besser umzugehen.

Im

Rahmen der Kampagne «Stark durch Erziehung» findet am Donnerstag, 22. September, in der lintharena sgu in Näfels wiederum ein Impulsreferat statt. Thema ist «Streitrucksack», denn Streiten gehört dazu, erst recht, wenn man sich lieb hat. Damit aber Streitsituationen in der Familie auch konstruktiv gelöst werden können, braucht es einen Rucksack gefüllt mit verschiedenen «Werkzeugen». Ein paar Werkzeuge werden die Teilnehmenden an diesem Abend mit nach Hause nehmen können. Kurzreferate wechseln sich ab mit Übungen und persönlichem Austausch.

Zum Anlass Irena Zweifel Schiesser, Konfliktmediatorin SRK und Coach CAS, erörtert den Konflikteisberg, Konfliktstrategien, die Konflikteskalation und Konfliktrituale. Das Referat mit Workshop-Elementen wird gehalten in der lintharena sgu in Näfels und dauert von 19.30 bis 22.00 Uhr. Teilnehmen kann man zu einem Unkostenbeitrag von 10 Franken. Die Kampagne «Stark durch Erziehung» wird getragen von der Interessengemeinschaft Familie und Erziehung, in Zusammenarbeit mit der Mütter-/Väterberatung und der Frauenzentrale des Kantons Glarus. ● eing.

Theater in der Buchhandlung Wortreich in Glarus:

«Othello» – frei nach Shakespeare

Am Freitag, 30. September, um 20.00 Uhr wird Bernd Lafrenz mit dem Stück «Othello» die Bühne in der Buchhandlung Wortreich beehren. Nach den Aufführungen von «Hamlet» und «Macbeth» in den letzten zwei Jahren, kann sich das Glarner Publikum auf ein Feuerwerk des genialen Schauspielers freuen.

E

iner spielt «Othello» vollkommen allein: Bernd Lafrenz. Er ist der Mann, der den «Shakespeare»-Stoff zum Renner macht und mit den berühmten Stücken seit Jahrzehnten durch Europa tourt. Bernd Lafrenz legt eine furiose Interpretation der mittelalterlichen Vorlage hin. In seiner Person werden sie alle lebendig ... Mit komödiantischem Temperament sondergleichen, einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik, Mimik und eigenen Texten voller sprühender Fantasie und Originalität spielt Bernd Lafrenz in eigener, urkomischer Manier sämtliche Rollen aus Shakespeares Original. Er brüllt, lacht, mordet, reitet und verhext, wechselt mit Leichtigkeit und grösster Selbstverständlichkeit von einer Rolle zur anderen, verändert blitzschnell sein Outfit und demonstriert in allen Tonlagen sein Sprachrepertoire. Bernd Lafrenz hat mit seiner Bearbeitung des «Othello» eine herrliche Komödie geschaffen, und man weiss nicht, was man höher bewer-

Spielt Shakespeares «Othello» ganz allein: Bernd Lafrenz. ten soll, sein Talent als Komödienschreiber oder seine grossartige Leistung als Schauspielerkonglomerat, Shakespeare würde sich sicher im Grabe umdrehen – er hätte seine helle Freude daran. ● pd. Freitag, 30. September, um 20.00 Uhr, Buchhandlung Wortreich, Abläschstrasse 79, Glarus: «Othello». Vorverkauf: 30 Franken/ Abendkasse: 35 Franken. Türöffnung ab 19.30 Uhr. Vorverkauf und Infos unter www.wortreich-glarus.ch.


Fridolin Donnerstag, 22. September 2011 S. 35