Issuu on Google+

Die schönsten Biergärten

Straßenportrait: Richard-Wagner-Straße

Tipps für Ihren Garten

Auf in die Grillsaison

Anzeige

BT_Juni_2012__neu1.indd 1

24.05.12 10:25


Anzeige

Große Spieleauswahl

Tragbare Spielkonsole

Sony PSP Street Handheld

Star Wars: The Clone Wars Republic Heroes

Assassins Creed Bloodlines Actionspiel, Sony PSP

Cars 2

Autorennen, Sony PSP

Tony Hawk´s Project 8

Sportspiel, Sony PSP

Actionspiel, Sony PSP

BT_Juni_2012__neu1.indd 2

24.05.12 10:25


Inhalt

TAGE WIE DIESE ...

citynews

2 – 29

• Wie die Zeit vergeht: Helmut Künzel • Gebäude mit Geschichte: Haus Wahnfried • Straßenportrait: Richard-Wagner-Straße

specials

30 – 53

• Gartentipps • Grillsaison • Die schönsten Biergärten • Feste in der Region • Freizeittips • Klimaanlagen

freizeit

54 – 65

• Ratgeber • Sport • Kino-News im Juni • Hätten Sie‘s gewusst? • Hits für Kids • Das große Monatshoroskop • Bücher, CDs, DVD-Neuheiten

kultur • Ausstellungen • Veranstaltungen • Kristoffer Hünecke im Interview

66 – 82

Auf geht’s Deutschland, schieß ein Tor! Bald ist es wieder soweit. WIR spielen Fußball. Nachdem WIR schon Papst und WIR auch Festspiele sind, werden WIR hoffentlich bald Fußball-Europameister 2012. Obwohl der Austragungsort der EM umstritten ist und von einigen Politikern boykottiert wird, ist die Vorfreude doch groß. Und mal ehrlich: was gibt es Schöneres, als mit guten Freunden zu grillen und danach ein spannendes Fußballspiel zu sehen. Viele Tipps rund um das Thema Grillen sowie einen separaten EM-Planer zum Herausnehmen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe. Nachdem das Wetter im Mai eher durchwachsen war und die Außengastronomie schleppend in Gang gekommen ist, wird es im Juni besser. Hoffentlich. Denn die Biergärten locken mit süffigem Pils und leckeren Brotzeiten – eine tolle Möglichkeit, den Feierabend und die Wochenenden zu verbringen. Und schließlich sollten wir die langen Tage ganz bewusst genießen, denn ab der Sonnenwende am 21. Juni werden sie bereits wieder kürzer. Zur Zeit geht mir das neue Lied der „Toten Hosen“ nicht mehr aus dem Kopf. „Tage wie diese“. Zugegeben, die „Toten Hosen“ sind sicher nicht jedermanns Lieblingsband. Aber eine Band, die es mittlerweile schon seit 30 Jahren gibt. Die erste Zeile des Refrains lautet: „An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit“. Und genau das ist es doch, was wichtig ist. Kleine Momente, die so schön sind, dass man hofft, sie würden ewig dauern. Ich wünsche Ihnen einen Monat mit vielen kleinen Glücksmomenten, die Sie in vollen Zügen genießen können.

Ihre Stefanie Meister

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 3

24.05.12 10:26


DIE ALGARVE – TRAUMSTRÄNDE AM ATLANTIK! maurischer Architektur geprägten Dörfer mit ihren freundlichen Menschen laden zum Besuch und zum Verweilen ein.

Ein Reisebericht von Ilona Preißinger REISETIPP Wer sich nach Sonne und Strand sehnt, für den ist die Algarve mit ihren wunderschönen, weitläufigen Stränden, bizarren Klippen und Felsformationen vor türkisblauem Meer genau das Richtige. Doch Portugals Ferienregion Nummer eins hat weitaus mehr zu bieten. Badeorte mit umfangreichem Sportangebot und pulsierendem Nachtleben stehen in Kontrast zu den weißen Dörfern, die ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben. Die malerischen, oft von 4

Zwei Küstenabschnitte Die Küste erstreckt sich über 150 km vom Rio Guadiana bis zum Atlantik und wird in zwei Küstenabschnitte unterteilt. Die Costa Sotavento, die sogenannte Sandalgarve, reicht von Vilamoura bishin zur spanischen Grenze und besticht durch weitläufige Sandstrände. Vorgelagert ist das Naturschutzgebiet Ria Formosa mit seinen lang gestreckten Inseln. Von hier ist es nicht weit zum Städtchen Tavira, das von vielen als die reizvollste Stadt an der Algarve bezeichnet wird. Gut erhaltene bzw. renovierte Häuser und Paläste, dazwischen kleine gepflegte Parkanlagen, enge Gassen und viele Kirchen bestimmen das Stadtbild. Die Costa Barlavento, die sogenannte Felsalgarve, erstreckt sich zwischen Sagres im äußersten

Südwesten und Albufeira, der größten und lebendigsten Stadt der Algarve. Die 20 bis 50 Meter hohe Steilküste mit unzähligen Grotten und malerischen Felsformationen wird unterbrochen durch feinsandige Strände und kleine Buchten, die teilweise nur mit dem Boot erreichbar sind. Sagres ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort; von hier schickte Heinrich der Seefahrer einst seine Kapitäne zu großen Entdeckungsfahrten aus. Zirka sechs Kilometer westlich liegt das Cabo de Sao Vicente, der südwestlichste Punkt der Algarve; vom dortigen Leuchtturm genießt man eine unvergessliche Aussicht. Etwas östlich findet man die Stadt Lagos, einen der Hauptanziehungspunkte der Algarve. An der Ponta de Piedade stehen hohe, ins Meer ragende Klippen mit ausgewaschenen Grotten und einem Leuchtturm. Eine Treppe führt etwa 150 Stufen hinunter zum Meer. Die ganze Schönheit erschließt sich am besten bei einer Fahrt mit einem Fischerboot durch die Grotten.

Traditionelles Handwerk Auch im gebirgigen Hinterland der Algarve gibt es viel zu entdecken. Im Dorf Alte haben sich Kunsthandwerker und Künstler angesiedelt und auch in Loule, einer bäuerlichen Marktstadt, leben noch viele traditionelle Handwerker. Lohnenswert ist ein Besuch des Bauernmarktes, der jeden Samstagvormittag stattfindet. „Blumenberg“ nannten die Römer den Ort Monique im höchsten Küstengebirge der Algarve. Zu jeder Jahreszeit blühen unzählige Pflanzen im „Garten der Algarve“, die Thermen von Monique sind schon seit Jahrhunderten berühmt für ihr Heilwasser. Im Vorgebirge der Serra de Monique liegt die schöne Stadt Silves. Die alte Marktstadt am Ufer des Rio Arade wird von einer mächtigen Festungsanlage aus rötlichem Sandstein überragt. Über Jahrhunderte war die Stadt Zentrum der maurischen Algarve. Die Araber brachten Mandelund Orangenbäume und kulti-

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 4

24.05.12 10:26


REISEANGEBOTE PORTUGAL: vierten Oliven und Zuckerrohr. Ein Rundgang entlang der Burgmauer eröffnet weite Blicke über die Landschaft.

Von Mutter Natur derart priviligiert ausgestattet, ist die Algarve ein Tourismusgebiet par excellence – und das in nur drei Sunden Flug-

entfernung von Deutschland. Besuchen Sie uns im Reisebüro CHECK-IN im Emil-WarburgWeg, wir beraten Sie gerne!

.

02.09. – 09.09.2012 ab/bis München 3* Hotel Luna Falesia Mar Appartement mit Halbpension 2 Erwachsene/2 Kinder € 2754,Gesamtpreis 07.10. – 17.10.2012 ab/bis Nürnberg 4,5* Hotel RIU Palace Algarve Doppelzimmer mit Halbpension 2 Erwachsene € 2520,Gesamtpreis 16.09. – 23.09.2012 ab/bis München 4* Clubhotel RIU Guarana Doppelzimmer mit All Inclusive 2 Erwachsene/1 Kind € 2313,Gesamtpreis

© CHECK-IN Touristik- & Beteiligungs- GmbH

Mietwagen – 1 Woche Kategorie economy

€ 220,-

CHECK-IN Reisen GmbH Emil-Warburg-Weg 24 95447 Bayreuth Tel. 0921/75755-0 Fax: 0921/75755-70 E-mail: reise@check-in.de

www.check-in.de Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 5

5 24.05.12 10:26


. Juni L wurde am 14 HELMUT KÜNZE tern El er tes Kind sein 1927 als zwei Bayin o) i Künzel (Fot Frieda und Will nächst zu ar w Sein Vater reuth geboren. chen ris ye Ba sernierten noch bei der ka ss sich lo ch ts en beschäftigt, ei liz po es nd La its Grünch weil er bere aber 1929 – au reins ve m des Schwim dungsmitglied itender le s al – eine Stelle Bayreuth war en et fn öf er im neu er Schwimmmeist Die . en hm euth anzune Stadtbad Bayr nzel Kü ut m el H adtbad, wo St im ng nu oh hwimne Dienstw en konnte er sc milie bezog ei its mit vier Jahr re vierköpfige Fa Be chst die . nä ist zu en te hs Er besuch il. n aufgewac te ge pf sa zu am tk so et nn da sten W nasium. er an seinem er f-Münster-Gym hm ra G na e f el ig it ut m he , s men chule – da dann die Obers Graserschule, 1944 wurde er direkt von der Schulbank zunächst drei Monate in den Arbeitsdienst, dann zur Wehrmacht berufen. In der letzten Phase des Krieges geriet er im April 1945 in Herbolzheim in amerikanische Gefangenschaft. Von einem Lager in Marseille kam er über Nordafrika und Gibraltar nach Kriegsende schließlich nach Virginia in eine amerikanische Lagerschreibstube. „Ich habe in dieser Zeit viel Glück gehabt“, erinnert sich Helmut Künzel. Die Nachrichten aus Deutschland waren allerdings spärlich und bis zu seiner Rückkehr nach Bayreuth im April 1946 wusste er nicht, wie es der Familie geht und ob alle den Krieg überlebt hatten.

Parallel zu seiner Tätigkeit bei der Justiz war Helmut Künzel Jugendwart im Schwimmverein und als bei der Stadt Bayreuth 1965 eine Stelle als Jugendpfleger frei wurde, musste er nicht lange überlegen. Im Institut für Jugendarbeit und an der Fachhochschule München schloss er sein Bayerisches Jugendpflegerexamen mit der Note „sehr gut“ ab und bekam den Job. Der Sport hatte in seinem Leben immer eine große Bedeutung. Zu seinem ersten Titel als Reichssieger im 100 m Rückenschwimmen 1941 in Breslau gesellten sich unzählige Bayerische, deutsche, Europa- und Weltmeistertitel. Erst im Mai diesen Jahres gewann er das Seniorenschwimmen in der Altersklasse 85 in Bamberg. Daneben spielte er Handball und interessierte sich zudem für viele andere Sportarten. 6

Die Ankunft am Bahnhof war ernüchtern d, die Bahnhofstraße wei tgehend zerstör t. Doch da s Stadtbad und die da zugehörigen Wohnungen w aren unversehr t und so war die Wiedersehensfreud e mit seiner Mutter und se iner Schwester groß. D ie komplette Kompanie sein es Vaters allerdings war im Krieg gefallen und so wurde sein Vater für Tod erklär t – Helmut Künzel w urde zum Ernä hrer der Famili Englisch-Kennt e. Durch seine nisse fand er guten 1946 eine Ans Army im Verp tellung bei de flegungslager r USin Bayreuth. In er auch seine diesem Jahr le Frau Hilde ke rnte nnen, 1950 fo 1952 schließl lgte die Verlo ich die Hochz bu ng, eit in der Stad er seiner Fam tkirche Bayreu ilie mehr Sich th . Da erheit bieten w ben Jahr zur Ju ollte, ging er stiz und wurde im se lJustizbeamter Bayreuth. Im D beim Amtsgeric ezember 1953 ht kam sein Sohn Michael zur W elt.

Er übte verschiedene Funktionärstätigkeiten aus, war unter anderem Geschäftsführer des Stadtjugendrings Bayreuth und seit der Begründung der Städtepartnerschaft mit Annecy 1966 Sachbearbeiter für den Jugendaustausch. 1990 ging er, wie er selbst sagt, in den „Unruhestand“ – bis heute ist er in der Badeverwaltung des SVB-Hallenbad aktiv. Und auch sonst ist ihm die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wichtig. Mit seiner Frau wohnt er in einem Haus in der Birken. Die beiden reisen gerne und sind oft mit dem Fahrrad unterwegs. In diesem Jahr feiert Helmut Künzel am 14. Juni gleichzeitig seinen 85. Geburtstag und seine Diamantene Hochzeit. Wir wünschen ihm noch viele weitere, glückliche und gesunde Jahre mit seiner Frau.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 6

24.05.12 10:26


Anzeige

BT_Juni_2012__neu1.indd 7

24.05.12 10:26


citynews GEWERBESTEUER AUF HOHEM NIVEAU BAYREUTH Die neue Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (BG) findet zum Start eine ordentliche städtische Finanzsituation vor. Dies wurde bei der Einbringung des diesjährigen, erstmals nach den Grundsätzen der kommunalen Doppik aufgestellten Haushaltes in den Stadtrat deutlich. An Gewerbesteuereinnahmen werden für heuer 53 Millionen Euro erwartet. Größte Brocken

bei den Investitionen sind 1,5 Millionen Euro für den Umbau und die Erweiterung der Grundund Mittelschule St.Georgen, 3,206 Millionen Euro für den Umbau und die Erweiterung des Richard-Wagner-Museums sowie 1,5 Millionen Euro städtischer Anteil für die Sanierung des ZENTRUM. Im Bereich Markgrafenkaserne werden 1,94 Millionen Euro für Ordnungsmaßnahmen und 2,115 Millionen Euro

für Erschließungsarbeiten ausgegeben. Für die Neugestaltung des Marktes fallen heuer noch 1,16 Millionen Euro an. Kanalumbauten im Stadtgebiet schlagen mit 1,125 Millionen Euro und der Ausbau der Kläranlage mit einer Million Euro zu Buche. Für Hochwasserschutzmaßnahmen am Roten Main werden 1,025 Millionen Euro aufgewendet

.

Zu Beginn der Stadtratssitzung vereidigte Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (rechts) Ingrid Struller als neue Stadträtin.

NEUES MANN+HUMMEL WERK ERÖFFNET HIMMELKRON „Was für ein schöner Dienstag heute“ – mit diesen Worten begann Professor Dr. Michael Durst, Geschäftsführer der MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH & Co. KG, seine Rede zur Eröffnung des neuen MANN+HUMMEL Werkes in Himmelkron. Mit dabei waren Landrat Klaus Peter Söllner, der

erste Bürgermeister Gerhard Schneider, Abteilungsdirektor Thomas Engel als Vertreter der Regierung von Oberfranken, die MANN+HUMMEL Geschäftsführung aus Ludwigsburg und Geschäftsführer Alexander Stein von der MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH & Co. KG. Die Mitarbeiter ziehen nun nach

und nach von Gefrees nach Himmelkron um und erhalten dort alle einen Arbeitsplatz. Innovative Produkte Die Produktion in Gefrees gehört seit Ende 2007 zur MANN+HUMMEL Gruppe mit Stammsitz in Ludwigsburg. Das Team stellt hochwertige Innen-

raumfilterelemente für die Automobilindustrie und automobilnahe Anwendungen her. Filter aus Gefrees und Himmelkron gehen an Pkw- und Nutzfahrzeughersteller für deren Erstausrüstung und Ersatzgeschäft sowie unter der Marke MANN-FILTER in den unabhängigen Ersatzteilemarkt www.mann-hummel.com

.

Mit einem Schnitt durch das rote Band wurde das neue MANN+HUMMEL Werk in Himmelkron im Mai offiziell eröffnet.

8

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 8

24.05.12 17:33


Anzeige

BT_Juni_2012__neu1.indd 9

24.05.12 10:28


citynews GENERALSANIERUNG HAT BEGONNEN BAYREUTH Mit einer 5,8 Millionen Euro teuren Generalsanierung und Erweiterung wird das Internationale Jugendkulturzentrum fit für die Zukunft gemacht. Am 12.05. war offizieller Spatenstich für das Projekt, die Baumaßnahmen sollen voraussichtlich bis Anfang Mai 2013 abgeschlossen sein. Seit gut vier Jahren laufen die Vorbereitungen für die dringend notwendige Generalsanierung, berichtete Stadtrat Klaus Klötzer, der Vorstandsvorsitzende des Vereins Internationales Jugendkulturzentrum Bayreuth. So ist die Betonbalustrade des Gebäudes an der Äußeren Badstraße marode, die Belüftungsanlage für den Europasaal geht schon seit acht Jahren nicht mehr, die Heizungsanlage ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und die gesamte energetische Bilanz des Gebäudes ist negativ. Bereits im Jahr 2008 hatte die Stadt rund

eine Million Euro für allernötigste Arbeiten am Gebäude zur Verfügung gestellt. Neuester technischer Stand Im Rahmen der jetzigen Generalsanierung wird der Europasaal des ZENTRUMS mit seiner mittlerweile maroden Bühnentechnik auf den neuesten technischen Stand gebracht. Neu errichtet wird eine multifunktionale Kleinkunstbühne mit 100 Sitzplätzen, dank der man sich „ganz neue Perspektiven“ hinsichtlich einer Verbreiterung des kulturellen Angebots erhofft. Auf dem vorhandenen Baukörper des Flachbaues werden die Büroräume aufgestockt, so dass drei weitere Workshop- und Seminarräume entstehen. Finanzierung gesichert Die Gesamtfinanzierung des Projektes steht, seit der Stadtrat im Juli

V. l.: Bruno Hauck, Klaus Klötzer, Thomas Ebersberger und ZENTRUM-Geschäftsführerin Jana Siblova. 2011 mit großer Mehrheit „grünes Licht“ für eine Kostenbeteiligung im Rahmen des von der Kommune zu tragenden Großen Bauunterhalts in Höhe von 2,08 Millionen Euro gegeben hat. Da der Bayerische Jugendring sehr großen Wert auf energetische Baumaßnahmen legt, die die geltenden gesetzlichen Richtlinien deutlich übersteigen, entstanden gegenüber den ursprünglichen Planungen Mehrkosten von 800.000 Euro, die sich jedoch im Laufe der Zeit dank deutlich geringerer Unterhaltskosten amortisieren werden.

Fertigstellung im Frühjahr 2013 Das Festival junger Künstler nutzt trotz Baumaßnahme zum Teil das Gebäude, teilweise wird auf Ersatzräumlichkeiten ausgewichen. Von Mitte September bis zur Fertigstellung der Baumaßnahme im Frühjahr 2013 soll das Haus vollständig geschlossen werden. „Allerdings werden wir in dieser Zeit natürlich nicht untätig bleiben und mit geeigneten Marketingmaßnahmen für die Zeit nach der Eröffnung des sanierten Internationalen Jugendkulturzentrums werben

.

„BAU.SCHAU.STELLE“ ERÖFFNET BAYREUTH Am 22. Mai, also passend zu Richard Wagners 199. Geburtstag, wurde unter dem Motto „bau.schau.stelle“ der Infopoint des Richard Wagner Museums im ehemaligen Kiosk in der Richard-WagnerStraße 45 eröffnet. Bis zur Fertigstellung der Um- und Neugestaltung des Museums übernimmt er die Aufgabe, über Inhalte und Gestaltung des Neubaus sowie über den aktuellen Stand der Planung zu informieren – und neugierig zu machen. „Neben der Sanierung des Festspielhauses zählt die Sanierung der Villa Wahnfried zu einem der wichtigsten, kulturellen Punkte in Bayreuth“, so Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe in ihrer Eröffnungsrede. „Sie ist eine Gedenkstätte europäischen Ranges und für die Stadt ein wichtiges Kapitel. Umso ärgerlicher, dass 10

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 10

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe es im Richard-Wagner-Jahr keine fertige Villa Wahnfried geben wird. Dennoch heißt es jetzt, nach vorne blicken und hoffen, dass nach Klärung der Finanzen bald mit dem Bau begonnen werden kann“. Der neue Infopoint ist für Besucher, Touristen und interessierte Bürger täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet

.

24.05.12 10:28


Anzeige

WOHNQUALITÄT IN VOLLENDUNG

WEIDENBERG Schöne Aussichten für Ihr Zuhause: Ihr persönliches Wohlfühlambiente im Haus und auf Balkon & Terrasse könnte in Weidenberg beim Gardinenhaus Gebhart auf Sie warten, denn die Auswahl und der Ideenreichtum auf einer Verkaufsfläche von über 500 qm sind klasse: Vorhänge, Dekostoffe, Markisen und Sonnenschutz, Fliegengitter, Lichtschachtabdeckungen und Zubehör bieten ansprechende Lösungen für jede Raum- und Gartensituation – funktionell, edel, witzig

oder einfach schön. Verlegen Sie Ihr Wohnzimmer im Sommer doch einfach nach draußen: Urlaub in den eigenen vier Wänden bekommt hier einen wirklich neuen Aspekt. Sonnenschutz und Vorhänge in großem Stil Beste Referenzen hat das Gardinenhaus Gebhart auch als Spezialist für Großobjekte – bundesweit und im benachbarten Ausland. Namhafte Hotels, z.B. das Adidas Sporthotel Herzogenaurach, die LIDL Hauptniederlassung Neckarsulm, die Fa. KRAFTFOOD Zürich sowie viele Schulen, Krankenhäuser und Altenheime wurden mit Vorhängen und

Sonnenschutz ausgestattet und belegen mit Funktion und Design die Leistungsfähigkeit des Gardinenhauses Gebhart. Der Kunde ist König Rechtzeitig zum Start in den Sommer gibt es bei Gebhart eine Vielzahl von Markisen und Dekorationen zu wirklich fairen Preisen. Seit über 20 Jahren vereinen sich hier Erfahrung, kompetente Beratung und zuverlässiger Service. Ausmessen vor Ort, Anfertigung in

der hauseigenen Näherei/Polsterei und Komplettmontage garantieren passgenaue Wunschlösungen für jeden Raum und jeden Geschmack. Sonnenschutz, Fliegengitter und Markisen inklusive. Also schlagen Sie dem Wetter ein Schnippchen und profitieren Sie von der unschlagbaren Verbindung von Preis, Leistung, Service und Qualität. Kommen Sie vorbei, das nette Team berät Sie gerne! www.gardinen-gebhart.de

.

23. & 24. Juni 2012

Verkaufsoffenes Kirchweihwochenende Öffnungszeiten: Sa., 23.06.12, 9.30 bis 15 Uhr; So., 24.06.12, 11 bis 17 Uhr

Herzlich willkommen!

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 11

11 24.05.12 10:28


citynews NEUE PARKVERORDNUNG HOFGARTEN BAYREUTH „Willst du übern Rasen laufen – musst du dir ein Grundstück kaufen.“ Diesen Vers aus der Rappelkiste hatten die Verantwortlichen der Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage sicher nicht im Sinn, als sie die neue Verordnung über die staatliche Parkanlage Hofgarten Bayreuth verabschiedet haben. Schutz und Erhalt Der Hofgarten ist eine Oase der Erholung und Ruhe mitten im Herzen der Stadt – und dies soll auch künftig so bleiben. „Die Verordnung dient dem Schutz und Erhalt des einmaligen Gartendenkmals, soll aber den heutigen Nutzungsbedürfnissen entgegenkommen“, so Christine Maget, die Leiterin der Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage. Einfach mal Luft holen und Ruhe finden, das braucht jeder mal. Gar mancher Bayreuther nutzt

hierfür den Hofgarten mit seinen idyllischen Grünflächen und seiner Tier- und Pflanzenwelt. Doch in letzter Zeit kam es vermehrt zu Verschmutzung und Vandalismus. Die neue Verordnung soll dazu beitragen, dies künftig zu unterbinden. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, Bernd Schreiber, der Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung, und Thomas Schreiber, Chef der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt präsentierten die neuen Regeln bei einem Pressegespräch.

Christine Maget, Chefin der Schloss- und Gartenverwaltung BayreuthEremitage, Thomas Schreiber, Leiter der Polizeiinspektion Bayreuth-Land, Bernd Schreiber, Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung, und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (von links) stellten die neue „Verordnung über die staatliche Parkanlage Hofgarten Bayreuth“ vor.

Bußgelder drohen Auch künftig wird sehr viel Wert darauf gelegt, den Hofgarten dauerhaft für Besucher aller Generationen erlebbar zu erhalten, Grünflächen als Liegewiese zu nutzen, ist deshalb künftig möglich, aber nur dort wo es eben erlaubt ist. Verboten sind Ballund Sportspiele sowie laute Musik. Auch Partys sind weiterhin nicht gestattet.

Im Kernbereich des Markgräflichen Parks müssen Radfahrer absteigen und ihren Drahtesel schieben. Eine weitere Neuerung in der Parkverordnung macht der Schlösserverwaltung ein schnelles Eingreifen bei Vandalismus oder Alkoholexzess möglich. Bei Verstößen gegen die Parkordnung drohen Bußgelder zwischen fünf und tausend Euro.

Alle sollen mitwirken Trotz neuer Regelungen appellieren die Parkverantwortlichen an die Vernunft der Nutzer. Bernd Schreiber, Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung: „Wenn alle mitwirken und gegenseitig Rücksicht nehmen, dann bleibt der Hofgarten auch in Zukunft „die grüne Lunge der Stadt und damit eine Oase der Erholung für alle Bürger“

.

Was halten Sie von der neuen Parkverordnung?

Gaby Zinnert aus Weidenberg:

Rudolf Dorn aus Bayreuth:

Uschi Rudolf aus Bayreuth:

Heidi Distler aus Mistelgau:

„Ich finde die neue Verordnung gut und habe als Hundebesitzerin keine Probleme mit der Anleinpflicht. Wenn ich mit meinem Hund Gassi gehe, leine ich ihn prinzipiell an und empfinde es auch nicht als Einschränkung. Die Liegewiese als Regelung finde ich allerdings Quatsch. Warum sollte man nicht überall liegen dürfen, wenn man dabei gut aufpasst.“

„Als Radfahrer bin ich im Großen und Ganzen mit der neuen Verordnung einverstanden. Schließlich wird mittlerweile alles reglementiert, so ist das nun mal. Wenn alle vernünftig wären, wäre das nicht nötig, nur ist das ja leider heutzutage nicht mehr so. Ich benutze die Strecke hauptsächlich als Durchfahrt und die steht mir ja auch weiterhin zur Verfügung.“

„Ich finde die Regelung für die Radfahrer gut, da hier sehr oft Menschen durch unvorsichtige Radler gefährdet werden. Ich gehe hier als Kindergärtnerin täglich mit den Kindern spazieren und da ist immer Vorsicht geboten. Allerdings sollte man gerade Studenten nicht zu sehr einschränken und etwas toleranter sein. Wir waren ja alle mal jung.“

„Ich bin für die neue Regelung, da gerade kleine Kinder wegen den Radfahrern gefährdet werden. Der Park soll ja als Ruhezone genutzt werden und nicht als Partymeile. Vor allem hoffe ich, dass die Regelung auch die Moral verändert, denn Müll liegen lassen, sowas geht einfach nicht und muss bestraft werden. Vielleicht kehrt damit auch etwas Ruhe ein.“

12

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 12

24.05.12 10:28


WENN NACHBARN ZU VIEL LÄRM MACHEN BAYREUTH Endlich Wochenende. Zeit, sich vom stressigen Arbeitsalltag zu erholen. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, gibt es für Balkon- und Gartenbesitzer

Ständige Lärmbelästigung ist auf Dauer oft unerträglich. nichts Schöneres, als die freien Tage draußen zu genießen. Und genau hier fangen die Probleme oft an. Während die einen am liebsten die Füße hochlegen und beim süßen Nichtstun entspannen, können die anderen nicht stillsitzen, werkeln im Garten, mähen den Rasen, verrichten sonstige Arbeiten im oder am Haus oder laden Freunde zum Grillen ein. Und nicht immer sind diese Tätigkeiten geräuschlos – was schließlich oft zu Streitigkeiten mit den Nachbarn führt. „Lärmbekämpfungsverordnung“ Doch auch für dieses Problem gibt es in Bayreuth eine Lösung. Und zwar in Form einer „Lärmbekämpfungsverordnung“. Diese regelt genau, was geht und was nicht. Verstöße können sogar mit einer Geldbuße geahndet werden. Geräuschvolle öffentliche

und nichtöffentliche Veranstaltungen sind demnach ab 22 Uhr so zu gestalten, dass die Nachbarschaft nicht unnötig gestört wird. Ruhestörende Haus- und Gartenarbeiten, wie zum Beispiel das Ausklopfen von Teppichen, Polstermöbeln oder Betten, das Hämmern, Sägen und Hacken von Holz sowie die Benutzung von Motorrasenmähern sind nur in der Zeit von Montag bis Freitag, 7 bis 12 und 14 bis 20 Uhr, sowie an Samstagen von 7 bis 12 und 14 bis 17 Uhr erlaubt. Freischneider (Motorsensen), Graskantenschneider, Laubbläser oder -sammler dürfen montags bis einschließlich samstags von 9 bis 12 und 15 bis 17 Uhr benutzt werden. Außerhalb dieser festgelegten Zeiten sind ruhestörende Haus- und Gartenarbeiten verboten. Übrigens: Zu Hausarbeiten zählen auch Bau- oder Renovierungsarbeiten, die in der Wohnung oder im Freien durchgeführt werden, wie zum Beispiel das Abschlagen von Putz oder Fliesen, Bohren, Schneiden von Holz oder Platten. Auch Musikinstrumente oder Stereoanlagen dürfen nur so benutzt werden, dass sie die Nachbarschaft oder Allgemeinheit nicht unnötig stören. Die Lärmbekämpfungsverordnung liegt beim Amt für Umweltschutz, Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 4. Stock, Zimmer 414, aus und kann dort eingesehen werden. Interessierten Bürgern wird auf Wunsch gerne ein Exemplar ausgehändigt. Die Verordnung kann außerdem unter www.bayreuth.de heruntergeladen werden (Rathaus & Bürgerservice > Rathaus > OnlineDienste > Formulare/Online-Anwendungen A – Z Stichwort „Lärm“) www.bayreuth.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 13

Mal mit Freunden wieder so richtig:

49 Euro

n und zurück

Pro Person hi

Gemeinsam unterwegs mit 6 bis 12 Freunden. Das Gruppe&Spar Sommer-Spezial Buchbar ab 15. Mai bis 31. Juli. Reisen ab 11. Juni bis 31. August. Für nur 49 Euro p. P. hin und zurück in der 2. Klasse. In allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Reservierung inklusive. Nur solange der Vorrat reicht. Weitere Informationen überall, wo es Fahrkarten gibt, und unter www.bahn.de/gruppeundspar

Die Bahn macht mobil. 24.05.12 10:28


citynews

HÖCHSTE AUSZEICHNUNG

ES GEHT UM IHRE HAUT BAYREUTH Als eines der ersten Kosmetik- und Wellness-Studios in der Region bietet Belessa Bayreuth jetzt Mesoporation, die sanfte Anti-Aging-Waffe an. Dabei handelt es sich um die derzeit innovativste und effektivste Methode, um Wirkstoffe in tiefere Hautschichten zu transportieren, ohne diese dabei zu verletzten. Dies dient vor allem zur Hautverjüngung, zur Glättung der Haut, der Prävention vor Hautalterung, aber auch zur Straffung und Aufpolsterung. Die Mesoporation sorgt schonend für einen ebenmäßigen, strahlenden Teint. Sensationelle Resultate Bei der Mesoporation werden durch elektrische Impulse für

14

Sekundenbruchteile winzige, in der Haut befindliche Kanäle so weit geöffnet, dass Wirkstoffe tiefer als bisher in der Kosmetik möglich, in die Haut eingebracht werden können. „Dadurch sind schon nach der ersten Behandlung sensationelle Resultate sichtund spürbar, die auch durch die Nachhaltigkeit beeindrucken“, betont Isabella Hausner, Inhaberin von Belessa Bayreuth. Zwei Aktionstage Am 25. Juni und 2. Juli bietet das innovative Kosmetik- und Wellness-Studio in der Sophienstraße 28 bei zwei Aktionstagen einen Einblick in diese neue Technik und bietet Testbehandlungen an. Um Voranmeldung wird gebeten www.belessa-bayreuth.de

.

KONDRAUER Jonas Seidl von der Kondrauer-Inhaberfamilie kann sich aktuell gleich über drei Prämierungen freuen. Alle drei Mineralwässer aus der Oberpfalz – „Still“, „Naturell“ und „Prickelnd“ – belegten erste Plätze und erhielten bei Monde Selection die begehrten Grand Goldmedaillen. „Wir brauchen wohl neue Vitrinen“, so Markus Humpert (Foto), Geschäftsführer des Waldsassener Familienunternehmens, schmunzelnd. „Seit vier Jahren nehmen wir mit allen Wässern an internationalen Wettbewerben teil und haben schon 26 Auszeichnungen gesammelt“. Beim Monde Selection handelt es sich um eine der ältesten und bedeutendsten Organisationen im Bereich der Qualitätsprüfungen mit Sitz in Brüssel. Das renommierte Institut sieht seine Hauptaufgabe in der Sicherung von

Qualitätsstandards in der Konsumgüter-Industrie. Die Auszeichnungen in Grand Gold, Gold, Silber und Bronze lassen sich mit der von Hotels her bekannten SterneBewertung vergleichen, wobei Grand Gold nur für überragende Ergebnisse verliehen wird. Auch beim „International Taste Award“ konnten die Wässer aus Kondrau erneut die als Tester verpflichteten Spitzenköche und Sommeliers überzeugen. „Mit acht von neun möglichen Gourmet-Sternen haben wir wieder Traumwerte erhalten“, meint Jo-nas Seidl, der selbst ausgebildeter Wassersommelier ist www.kondrauer.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 14

24.05.12 10:28


citynews Dammallee

ße Sophienstra

Anzeige

Fordern Sie das aktuelle Exposé an und sichern Sie sich attraktive Wohnungen mitten in der Stadt. Aufgrund der großen Nachfrage sollten sich Interessenten daher zügig melden.

WOHNEN IN DER STADT BAYREUTH Ein Juwel unter den Denkmalschutzimmobilien Bayreuths ist der Gebäudekomplex Sophienstr. 24 und Dammallee 10. Das Objekt wurde jetzt Profis übergeben. Thomas Burger, Geschäftsführer von pro haus und sein Partner Helmut Grabmann aus Ingolstadt, werden die geplanten Neuerungen fachkundig betreuen und so entstehen bald exklusive Wohn- und Gewerberäume in der Innenstadt mit Charme und Steuervorteil. Das Vorderhaus ist bekannt als langjähriger Standort von Intersport Gießübel, das rückwärtige Gebäude endet auf der ehemaligen Stadtmauer und bietet dadurch auch zentrumsnahe Parkplätze in der Dammallee für beide Häuser. Dazwischen wird ein attraktiver, begrünter Innenhof entstehen, zu dem die Balkone und im Erdgeschoss die Terrassen ausgerichtet sind. Die Besonderheit: Im Vorderhaus entstehen zwei großzügige Wohnungen bis 132 qm, die sich über zwei Ebenen erstrecken und bequem mit dem Aufzug erreichbar sind. Die

insgesamt sieben unterschiedlichen, exklusiv ausgestatteten Wohnungen von 55 bis 132 qm und eine kleine Gewerbeeinheit bieten den Eigentümern ein angenehmes Wohngefühl im stilvollen Ambiente inmitten der Stadt. Moderne und zeitgemäße Wertanlage Interessant sind diese Projekte sowohl für Kapitalanleger als auch für Eigennutzer. Denn wer in den Erhalt von Baudenkmälern investiert, kann viel Geld vom Staat zurückfordern. 90% der Sanierungskosten eines Baudenkmals können vom Eigentümer nach Paragraf 7 des Einkommensteuergesetzes innerhalb von zehn Jahren steuerlich geltend gemacht werden. Bei Vermietung kann der Sanierungsanteil in zwölf Jahren sogar zu 100% abgeschrieben werden. Außerdem gewährt die KfW späteren Eigennutzern für den Erwerb von Denkmalschutzimmobilien zinsgünstige Darlehen aus verschiedenen Förderprogrammen.

Fachkundige Altbausanierung vom Feinsten Die umfassende Sanierung eines Altbaus in bester Lage ist die Basis für die Wertbeständigkeit der Investition und für eine überdurchschnittliche Wertentwicklung der Immobilie in der Zukunft. Seit über 15 Jahren steht der Name pro haus in Bindlach für zuverlässige und fachkundige Projektsteuerung von Bausanierungen – von der kleinen Wohnung bis zur anspruchsvollen Stadtvilla. In dieser Zeit hat sich Thomas Burger, Geschäftsführer von pro haus e.K., zusammen mit seinem Partner Helmut Grabmann aus Ingolstadt, vor allem auf die Sanierung

von Denkmalschutz-Immobilien spezialisiert und sich in der Region einen sehr guten Namen erarbeitet. Aktuelle Projekte wie Richard-Wagner-Straße 26/28 oder bereits erfolgreich umgesetzte Objekte wie Von-Römer-Str. 22 und 26 oder Ludwigstr.13 bestätigen dies. Ihre Immobilie An- und Verkauf: Die prohaus e.k. Abteilung Immobilien ist auch erfolgreich in der Vermarktung von Privatimmobilien tätig. Gerne können Sie den Verkauf Ihrer Immobilie in die Hände von Thomas Burger geben. Vereinbaren Sie einfach einen Termin www.prohaus-burger.de

Innenhof

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 15

.

15 24.05.12 10:28


citynews 100 EURO FÜR DIE „STERNCHEN“ BINDLACH Am 19. Mai feierte der Frisörsalon Final Cut in Bindlach, Eichenstr. 7, sein 25-jähriges Bestehen. Mit Häppchen, Sekt und Bratwürsten bedankte sich Inhaberin Marion Schindel bei allen Mitarbeiterinnen, Kunden und Freunden für ein Vierteljahrhundert Treue und gute Zusammenarbeit. Doch es wurde nicht nur gefeiert. Von jedem Paar verkaufter Bratwürste ging 1 Euro in ein Sparschwein zu Gunsten der Kindertagesstätte Regenbogen im Gerani-

enweg in Bindlach. „ Seitdem meine Kinder hier im Kindergarten waren, ist der Kontakt nie abgerissen,“ lacht Frau Schindel. „Und bei den Kindern ist das Geld genau richtig investiert!“ Zum Schluss waren es 100 Euro, die aus Verkauf und Spenden von Marion Schindel (im Bild links) mit Tochter Sarah (im Bild rechts) an die Kleinkindgruppe „Sternchen“ der Kindertagesstätte Regenbogen übergeben werden konnte www.final-cut-friseure.de

.

Kindergartenleiterin Uschi Küfner (zweite von rechts) und Erzieherin Franziska (Mitte) mit Julian, Leon, Ben und Neo freuten sich, stellvertretend für die ganzen Zwei- bis Dreijährigen der „Sternchengruppe“, sehr über den Zuschuss zum heiß ersehnten „Bärensofa“.

MISS BUBBLE – NEU IN DER RICHARDWAGNER-STRASSE BAYREUTH Der Kult ist in der oberen Fußgängerzone angekommen. Miss Bubble heißt der neue Laden direkt neben Strauss in der Richard-Wagner-Straße 2. Hier gibt es Slush Ice und vor allem Bubbletea – das neue erfrischende Teegetränk aus Asien. Populär wurde es durch Schulen in Taiwan und gelangte über China Towns in die USA, Kanada, Australien und jetzt auch nach Europa.

variabel: Kirsche, Aprikose, Mango, Kokos, Kiwi, Grapefruit, Himbeer, mit und ohne Joghurt ... Das Beste: Stefanie Bruder (Foto) von Miss Bubble in Bayreuth lässt sich immer wieder Neues einfallen: Testen Sie die Angebote & Specials und lassen Sie sich erfrischen von der exotischen Vielfalt!

.

Was ist das Geheimnis? Bubbletea ist eine bunte Flüssigkeit, leuchtend grün, weiß, gelb oder rosa. Und darin: kleine, farbige Perlen. Die Basis ist gesunder Tee mit Milch und Eiswürfeln gemixt. Das Besondere an Bubbletea sind Tapiokaperlen. Sie werden durch den extra großen Strohhalm aufgesaugt und gekaut – extrem lecker und gleichzeitig eine Quelle an Eisen, Calcium und Vitamin C. Tapioka ist rein pflanzlich und in der Konsistenz ähnlich wie ein saftiges Fruchtgummi. Es bietet eine gesunde und exotische Alternative zu Smoothies, Milchshakes und Co. Meistens wird Bubble Tea mit Eis kalt serviert, es gibt aber auch warme Varianten. Die Geschmacksrichtungen sind endlos 16

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 16

24.05.12 10:28


citynews

Louis (8, li.) und Kai (6) kommen schon lange in den kids-Treff. Am besten gefällt ihnen der Kicker und die Lego-Ecke.

Anna (8) macht vor allem das Basteln großen Spaß.

Jasmin (9, Mitte) und ihre Freundinnen Julia (7, li.) und Vanessa (9) haben zum Muttertag Karten gebastelt.

Alicia (8) mag am liebsten Ausflüge und lustige Spiele.

ANKOMMEN. AUFTANKEN. KIND SEIN KIDS-TREFF Eine warme Mahlzeit nach der Schule, Hilfe bei den Hausaufgaben oder einfach jemand der zuhört, welcher Lehrer ungerecht, welcher Kumpel gemein war – für viele Kinder ganz alltäglich. Gerade in den sozialen Brennpunktvierteln der Stadt Bayreuth sieht die Situation aber oft ganz anders aus. Da steht kein Essen auf dem Tisch, ist keiner zu Hause, der sich um die Kinder kümmert, sich ihre Sorgen anhört oder sie einfach mal in den Arm nimmt. Grandiose Entwicklung Die Neue Heimat ist so ein sozialer Brennpunkt. Hier wohnen sehr viele Familien mit Migrationshintergrund und alleinerziehende Mütter, für die es aus verschiedenen Gründen oft schwierig ist, ihren Kindern das zu geben, was sie brauchen. Für Jugendliche waren in der Kirchengemeinde zwar einige Angebote vorhanden, doch Pfarrer Dieter Opitz und Heike Meyer – in der Nikodemuskirche bereits ehrenamtlich tätig – waren sich einig, dass man den Kindern bereits früher gewisse Werte vermitteln und ihren Gemeinschaftssinn fördern muss. Und so entstand 2006 der kids-Treff – eine offene Einrichtung zur Freizeitgestaltung für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Dass sie mit ihrer Idee voll ins Schwarze getroffen haben, zeigt die Entwicklung. Heute nutzen rund 250 Kinder regelmäßig die vielen Angebote. Ein großes Anliegen war Leiterin und Dipl.-Sozialpädagogin Heike Meyer von Anfang an, dass

der kids-Treff mitwächst, also die Kinder auch nach ihrem 12. Lebensjahr weiterbegleiten kann. Und so wurde mittlerweile auch ein teen-Treff eingerichtet, dessen Angebot mit der Einstellung eines weiteren Sozialpädagogen nun weiter ausgebaut werden soll. Klare Regeln Dabei können die Kinder und Jugendlichen hier keineswegs machen, was sie wollen. „Es gibt ein klares Regelsystem mit gelben und roten Karten und diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, werden auch schon mal rausgeschmissen“, erzählt Sozialpädagoge Daniel Friedrich. „Doch wir merken, dass die Kinder froh um die Regeln sind und sogar nach einer roten Karte meist sehr schnell wiederkommen.“ Förderpreis der Plansecur-Stiftung Verschiedene Auszeichnungen zeigen ebenfalls, dass hier wertvolle Arbeit geleistet wird. Bei einem Festakt im April wurde dem kids-Treff nach einer Laudatio von Regierungspräsident Wilhelm

Wenning der Förderpreis der Plansecur-Stiftung für soziales Engagement verliehen – ein Preis, auf den die Mitarbeiter zurecht stolz sind. Engagierte Helfer Zum Team des kids-Treff zählen mittlerweile neben Leiterin Heike Meyer zwei Sozialpädagogen, die 24 bzw. 30 Stunden in der Einrichtung tätig sind, und zwei FSJ-Kräfte, die hier ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren. Zusätzlich unterstützen rund 70 ehrenamtliche Helfer die Organisation. Und doch könnte so viel mehr getan werden. Da die Angebote für alle Kinder kostenlos sind, ist der kids-Treff vor allem auf Spenden und Fördergelder angewiesen. „Der Gesamthaushalt liegt in diesem Jahr bei gut 130.000 Euro, davon müssen über 100.000 Euro von der Kirchengemeinde durch Spenden finanziert werden“, sagt Heike Meyer. Auch die Räumlichkeiten seien mittlerweile zu klein und eine Außenspielfläche sei eigentlich gar nicht vorhanden. Dabei wäre

für die Kinder gerade die Bewegung äußerst wichtig. Und Daniel Friedrich bestätigt: „Es gibt schon Situationen, wo man frustriert ist. Man müsste noch so viel mehr tun, doch die Zeit ist oft einfach zu knapp. Aber die Kinder geben einem soviel zurück und ich bin beeindruckt, wieviele Leute sich bei uns engagieren. Das gibt einem Kraft in schwierigen Situationen.“ Große Hoffnung setzt das Team auch in die neue Oberbürgermeisterin Brigitte MerkErbe, die die Einrichtung bereits besucht und ihr Wohlwollen signalisiert hat. Mach mit! Wer den kids-Treff unterstützen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Es werden immer wieder ehrenamtliche Mitarbeiter und FSJ-Kräfte gesucht und auch Geldund Sachspenden dringend benötigt. Spendenkonto Sparkasse Bayreuth BLZ: 773 501 10 Kto. Nr.: 210 187 26 Stichwort: „kids-Treff” www.kids-treff.info

.

DAS TEAM DES KIDS- UND TEEN-TREFF:

Sozialpädagoge Daniel Friedrich

Sozialpädagoge Martin Engelhardt

FSJ-Kraft Zorah Beuschel

FSJ-Kraft Thea Simon

Leiterin Heike Meyer

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 17

17 24.05.12 10:28


Gebäude mit Geschichte DAS HAUS WAHNFRIED – WOHNHAUS RICHARD WAGNERS

Das Haus Wahnfried – ehemaliges Wohnhaus Richard Wagners In diesem Jahr wird das Haus Wahnfried am Rande des Hofgartens bereits 140 Jahre alt. Nach seiner Übersiedlung nach Bayreuth ließ Richard Wagner im Jahr 1872 sein Wohnhaus bauen – ein Geschenk König Ludwigs II. von Bayern, dessen jugendliche Büste vor dem Haus aufgestellt ist. Die Worte „Hier wo mein Wähnen Frieden fand – Wahnfried – sei dieses Haus von mir benannt“ ließ Richard Wagner rechts und links neben dem Hauseingang einmeißeln und wollte damit wohl zum Ausdruck bringen, dass er in Bayreuth die Erfüllung seines Lebens gefunden hatte. Der Bau dau-

König Ludwig II. von Bayern schenkte Richard Wagner das Haus. 18

erte ganze zwei Jahre. Erst im April 1874 zog Richard Wagner mit seiner Frau Cosima und den Kindern Daniela, Blandine, Isolde, Eva und Siegfried ein. In diesem Haus vollendete Wagner im November 1874 mit der Partitur der „Götterdämmerung“ den „Ring des Nibelungen“ und schloss im

Wagner, die Frau von Siegfried, in den 1930er Jahren als Gästehaus nutzte. Dort waren unter anderem Arturo Toscanini, Richard Strauss und während der Festspiele von 1936 bis 1940 auch Adolf Hitler zu Gast. Am 5. April 1945 wurde das Haus Wahnfried durch eine Fliegerbombe weitgehend zerstört

„ Hier wo mein Wähnen Frieden fand – Wahnfried – sei dieses Haus von mir benannt Richard Wagner

Januar 1882 sein „Weltabschiedswerk“, den „Parsifal“ mit den Worten: „Es ist vollbracht“. Das raue Klima in Bayreuth bewog Richard Wagner in seinen letzten Lebensjahren dazu, sich vor allem im Winter mit seiner Familie monatelang in Italien aufzuhalten. Während seines letzten Aufenthaltes starb er am 13. Februar 1883 in Venedig. Begraben wurde der nach Bayreuth überführte Leichnam in einer Gruft im Garten des Hauses Wahnfried, wo auch seine Witwe Cosima nach ihrem Tod 1930 beigesetzt wurde. Prominente Gäste Später wurde an das Haus Wahnfried noch das Siegfried-WagnerHaus gebaut, welches Winifred

BAYREUTH Die Stadt Bayreuth lebt und hat Geschichte. Und auch wenn dies viele Bayreuther verkennen, so kann man bei genauerem Hinsehen die Einzigartigkeit der Stadt erkennen. Eine Stadt mit langer Tradition und Schätzen, die es nur zu heben gilt. Dass Bayreuth viel zu bieten hat, das zeigen vor allem die vielen alten Gebäude mit ihrer ganz eigenen Geschichte. In unserer Serie möchten wir Ihnen in den kommenden Monaten einige dieser Bayreuther Schätze vorstellen:

und nach dem Krieg von Wieland Wagner zunächst provisorisch wieder instand gesetzt. Dieser bewohnte mit seiner Familie das Haus noch bis zu seinem Tod im Jahr 1966. Das Richard-Wagner-Museum Die Familie Wagner schenkte der Stadt Bayreuth schließlich das Haus Wahnfried. Es wurde in seiner ursprünglichen Form, finanziert durch den Staat, die Stadt, die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth und weitere Spender, wiederhergestellt und beheimatet seit 1976 das Richard-Wagner-Museum. Museumsviereck am Hofgarten In direkter Nachbarschaft des Haus Wahnfried befinden sich

drei weitere, interessante Gebäude: Das Chamberlain-Haus mit dem Jean-Paul-Museum, das Liszt-Museum und das Deutsche Freimaurer-Museum. Im Chamberlain-Haus, einem Gebäude mit einstiger Sternwarte, lebte von 1916 bis 1927 der weltbekannte Schriftsteller Houston Stewart Chamberlain, ein fanatischer Verehrer Richard Wagners. Der Engländer war der Ehemann von Eva Wagner, der jüngsten Tochter Richard Wagners. Im Juli 1980 wurde dort dann das JeanPaul-Museum eröffnet, wo unter anderem eine wertvolle Sammlung des Arztes Dr. Philipp Hausser an den bekannten Dichter erinnert. Umfassende Sanierung Das Haus Wahnfried ist nicht nur ein Gebäude mit Geschichte, sondern auch mit Zukunft. Es wird derzeit umfassend saniert und soll um einen Museumsanbau erweitert werden. Um dem überragenden Werk Richard Wagners ein angemessenes Denkmal zu setzen, ist es das erklärte Ziel der Stadt Bayreuth und der Richard-WagnerStiftung, ein zeitgemäßes, informatives und kulturell hochwertiges Museum entstehen zu lassen. Die Gesamtkosten des Projekts liegen bei 14,5 Mio. Euro

.

Das Haus Wahnfried in jungen Jahren. Winifred Wagner begrüßt Adolf Hitler Im Hause Wahnfried wurde schon so manch Hist. Fotos: Archiv Bernd Mayer-Stiftung. vor dem Siegfried-Wagner-Haus. illustre Gesellschaft empfangen.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 18

24.05.12 10:29


Magazin V erlag Franken

MVF Magazin Verlag Franken GmbH Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth Tel. 0921/1 62 72 80-0 Fax: 09 21/1 62 72 80-60 E-Mail: info@magazin-verlag-franken.de Internet: www.magazin-verlag-franken.de Geschäftsführung: Martin Munzert, Philipp Magnus Froben Gesamtverantwortlich: Martin Munzert Anzeigen Bayreuth: Renate Hofmann, Christine Raab, Susanne Teufel Anzeigen Bamberg: Bernd Wolfermann, Brigitte Zierer

citynews FLEISSIGE SAMMLER BAYREUTH 124 Schülerinnen und Schüler von sechs Bayreuther Schulen beteiligten sich an der diesjährigen Frühjahrs-Straßensammlung der Diakonie – und das mit großem Erfolg. Fast 3.500 Euro können für die Angebote zur Bekämpfung von

Langzeitarbeitslosigkeit bei den Beratungsstellen Kirchliche Allgemeine SozialArbeit (KASA), Psychologische Beratungsstelle, Schwangerenberatung, Suchtberatung, Aidsberatung und beim Sozialpsychiatrischen Dienst der Diakonie Bayreuth verwendet

werden. Absoluter Spitzenreiter war die Johannes-Kepler-Realschule: Knapp 1.300 Euro steuerten die fleißigen Sammler und Sammlerinnen zum guten Gesamtergebnis bei www.diakonie-bayreuth.de

.

Redaktion Bayreuth: Heike Bergmann, Christina Koch, Stefanie Meister, Lea Rüdiger Redaktion Bamberg: SaGa Medien & Vertrieb OHG Bayreuth, Martin Munzert (verantw.) Redaktionsanschrift Bayreuth: Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth Tel. 0921/1 62 72 80-80 Fax: 09 21/1 62 72 80-60 info@magazin-verlag-franken.de www.magazin-verlag-franken.de Redaktionsanschrift Bamberg: Gutenbergstraße 5, 96050 Bamberg Tel. 0951/18 85 70 Fax: 0951/18 85 76 bamberg@magazin-verlag-franken.de www.magazin-verlag-franken.de Satz/Gestaltung: MVF Magazin Verlag Franken GmbH Vertrieb Bayreuth: SaGa Medien & Vertrieb OHG Bayreuth, Martin Munzert (verantw.) Vertrieb Bamberg: SaGa Medien & Vertrieb OHG (verantw.) mit Franken Promo, Bischberg, Jürgen Fetscher Redaktionsschluss: 15. des Vormonats Druck: creo Druck & Medienservice GmbH Druckauflage: je 15.000 Exemplare in Bayreuth und Bamberg Geprüfte verteilte Auflage 2. Quartal 2011: 13.890 Exemplare in Bayreuth und 14.265 in Bamberg Zur Zeit gültige Anzeigenpreisliste: Stand: 1. Januar 2012 Agenturen: ddp, djd, AkZ Fotos: Stefan Dörfler, Roland Schmidt, Privat, fotolia.de, photocase.com, aboutpixel.de, flickr.com Veranstaltungshinweise öffentlicher Veranstaltungen erscheinen kostenlos ohne Gewähr. Keine Haftung für Satz- und Druckfehler oder den Inhalt der Anzeigen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, nicht unbedingt die des Herausgebers. Eigentums- und Nachdruckrechte für Anzeigen, Texte, Fotos, Layouts, Gestaltungselemente etc. liegen beim MVF Magazin Verlag Franken GmbH. Weiterverwendung ist nur mit der schriftlichen Genehmigung erlaubt. Bei Nichterscheinen im Falle höherer Gewalt kann der Verlag nicht haftbar gemacht werden.

Druckauflage und verteilte Auflage IVW-geprüft. www.ivw.de Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), 10873 Berlin

Der Geschäftsführende Vorstand der Diakonie Bayreuth, Diakon Uwe Manert (2. Reihe rechts) dankte den fleißigen Sammlern und deren Lehrern offiziell für ihren tatkräftigen Einsatz.

PRIVATÄRZTLICHE BEHANDLUNG HERSBRUCK Die Fackelmann Therme hat ihr Angebot um privatärztliche Beratung und Behandlung ergänzt. Seit dem 15. Mai 2012 praktizieren drei Ärzte aus der Region jeweils zwei Stunden in der Woche in einem eigens dafür eingerichteten Behandlungsraum. Alle drei Ärzte sind naturheilkundlich orientiert, zwei haben eine Ausbildung zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin durchlaufen. „Die Fackelmann Therme soll den Bewohnern und Gästen der Region vor allem zur Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation dienen. Deshalb sind wir stolz, neben Thermalbad, Sauna und Wellnessangeboten nun auch ärztliche Beratung anbieten zu können“, kommentiert Bürgermeister Robert Ilg. Auch die Betriebsleiterin Anja Kotter ist zufrieden. „Von Anfang an war es unser Konzept, dass Gäste über die heilende Wirkung des Wassers hinaus auch physiotherapeutische Behand-

lung innerhalb der Therme in Anspruch nehmen können. Dass wir nun auch qualifizierte ärztliche Unterstützung zur Verfügung stellen, ist eine ganz folgerichtige Ergänzung unseres auf die Gesundheit unserer Besucher ausgerichteten Angebots“, erläutert sie. Verschiedene Schwerpunkte Der Hersbrucker Arzt Dr. Christoph Albrecht praktiziert mit den Schwerpunkten Chirotherapie, manuelle Medizin und ärztliche Osteopathie. Dr. Rainer Jochum

von der Abteilung für Unfall- und Orthopädische Chirurgie am Krankenhaus Lauf (Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH) ist spezialisiert auf die Behandlung chronischer Rücken- und Gelenkbeschwerden sowie die Frührehabilitation nach Operationen am Bewegungsapparat. Der Allgemeinarzt Dr. Mathias Kropf aus Reichenschwand stellt Naturheilkunde, Schmerztherapie und ganzheitliche Chirotherapie in den Mittelpunkt seiner Tätigkeit www.fackelmanntherme.de

V. l.: Dr. Kropf, Dr. Walz, Dr. Albrecht, Dr. Hitzschke (Geschäftsführer Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH), Dr. Jochum und Bürgermeister Robert Ilg. Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 19

.

19 24.05.12 10:29


citynews Anzeige

VOLLHYBRID IN ALLEN FAHRZEUGKLASSEN

BAYREUTH Mit der Konzentration auf nachhaltige Mobilität und Qualität seiner Produkte steuert Toyota in die Zukunft. Ziel ist es, in allen Bereichen nachhaltiger Mobilität eine Spitzenposition einzunehmen. Bis 2015 bringt Toyota zehn neue Hybridmodelle auf den Markt. Yaris und die Prius-Modellfamilie machen ab 16. Juni 2012 den Anfang. Jetzt in der Kleinwagenklasse Mit dem Yaris Hybrid bringt Toyota den Vollhybridantrieb jetzt auch in die Kleinwagenklasse, die nach wie vor das wichtigste Segment des europäischen Pkw-Markts bildet. Er ist das derzeit preisgünstige Fahrzeug mit Hybridantrieb auf dem deutschen Markt. Der Toyota Prius Plug-in Hybrid repräsentiert die neueste Entwicklungsstufe des millionenfach bewährten Toyota Vollhybrid-antriebs in Verbindung mit extern aufladbaren LithiumIonen-Batterien. Der Prius Plug-in Hybrid ist in der Lage, übliche Pendelstrecken im rein elektrischen Betrieb zurückzulegen.

BT_Juni_2012__neu1.indd 20

Als erstes in Europa angebotenes Automobil vereint der Prius+ sieben vollwertige Sitzplätze in einem modernen, variablen Sitzkonzept mit einem Vollhybridantrieb. Damit ist er perfekt auf die Bedürfnisse der wachsenden Zielgruppe umweltbewusster Familien zugeschnitten, die sich ein geräumigeres, aber vor allem emissions- und verbrauchsgünstiges Auto wünschen. Wenige Mängel Dass innovative Technik und Zuverlässigkeit sich nicht ausschließen, unterstreicht der aktuelle TÜV-Report. Mit einer Mängelquote von nur 1,9 Prozent bei den bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen weist der Toyota Prius die wenigsten erheblichen Mängel aller erfassten Modelle auf. „Mit diesem Erfolg liefert der Prius einen weiteren Beleg für die Zuverlässigkeit des Hybridantriebs wie auch für die gesamte Fahrzeugqualität von Toyota“, freut sich Manuel Bauer Geschäftsführer von Autonova in Bayreuth www.autonova-bayreuth.de

.

24.05.12 10:29


Anzeige

BT_Juni_2012__neu1.indd 21

24.05.12 11:32


citynews PLÄNE FÜRS CHAMBERLAIN-HAUS BAYREUTH Houston Stewart Chamberlain stammte aus englischem Adel, war Richard Wagners Schwiegersohn und gleichzeitig ein mächtiger Protagonist des Rassenwahns. In seinem ehemaligen Wohnhaus, Wahnfriedstraße 1, könnte künftig ein Dokumentationszentrum Bayreuth eingerichtet werden. Solche Pläne schweben zumindest der ehemaligen Kulturreferentin der Stadt Nürnberg und engagierten „Kulturentwicklungshelferin“ Karla Fohrbeck vor.

22

Derzeit beherbergt die beeindruckende Stadtvilla des WagnerSchwiegersohns Houston Stewart Chamberlain noch das Jean PaulMuseum. Von der Verwaltung wird jedoch derzeit geprüft, ob das Museum in das ehemalige Wohnhaus des Dichters in die Friedrichstraße 3 umziehen kann. Teile der Räumlichkeiten werden vom Kulturamt genutzt. Im Obergeschoss befindet sich jedoch noch nahezu unversehrt, weitgehend katalogisiert, ansonsten unbearbeitet, die umfangreiche Bibliothek Chamberlains. Ein Schatz, wie Karla Fohrbeck findet, den man der Öffentlichkeit nicht vorenthalten sollte und der gleichzeitig auch die Basis für ein Dokumentationszentrum sein könnte. Besonders für das Wagner-Jubiläum im kommenden Jahr würde eine Gedenkstätte mit

besonderer Strahlkraft geschaffen werden. Die Kulturpolitikerin weiß, wovon sie spricht, schließlich war sie auch bei der Entwicklung des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände in Nürnberg mit dabei. Heute besuchen jährlich zirka 350.000 Besucher diese Stätte. Auch München baut ein NS-Dokumentationszentrum. Die Fertigstellung ist für 2014 geplant. Das Bayreuther Chamberlain-Dokumentationszentrum sollte, so Karla Fohrbeck, nicht nur Gedenkstätte, sondern auch Bildungsstätte und Lernort sein – zahlreiche Funktionen also unter einem Dach vereinigt. Von der Uni Essen und vom Institut für Zeitgeschichte in München erhielt Karla Fohrbeck bereits ein besonderes Angebot: Eine komplette Buchreihe zum Thema Antisemitismus und eine Zusammenstellung von Büchern zu Chamberlain und seinen Ideologien. Zu Rate gezogen hat Karla Fohrbeck den Wagnerspezialisten Professor Udo Bermbach. Er ist der Meinung, dass neben Projekten, die sich mit Antisemitismus und Rassismus beschäftigen, auch das Wirken und Werk Chamberlains selbst zu dokumentieren sei, möglicherweise auch die des „Bayreuther Kreises“ und dessen Hinwirken in die NS-Bewegung. So werde die Verbindung Bayreuth zu Adolf Hitler dokumentiert. Damit ergebe sich zudem Gelegenheit, die Beziehung der Bewohner von Haus Wahnfried zum Nationalsozialismus zu beleuchten. Karla Fohrbeck ist sich

sicher, dass man bis zum kommenden Jubiläumsjahr eine aussagekräftige Ausstellung vorbereiten könnte. „Das wäre der Brückenschlag von Haus Wahnfried, über RW21, zum Afrikazentrum/Iwalewa-Haus und zur Synagoge mit ihrer Präsentation über das Judentum. Eine sehr gute Möglichkeit für die Stadt, sich das Prädikat ,kulturfreundlich’ zu verdienen.“

.

Houston Stewart Chamberlain: Houston Stewart Chamberlain wird als der Vorreiter des Antisemitismus gehandelt. Er deutete Weltgeschichte mit Hilfe des „Rassenprinzips“. 1899 bringt er einen Bestseller zu dem Thema heraus. Sein bekanntester Leser war Kaiser Wilhelm II. Er schickte Chamberlain Fanpost, lud ihn an seinen Hof ein und verlieh ihm das Eiserne Kreuz. Chamberlain war fanatischer Anhänger Richard Wagners, engagierte sich in den Wagner-Vereinen von Paris und Wien und lieferte Beiträge für die Bayreuther Blätter, einem langjährigen Sprachrohr der Bayreuther „Wagnerianer“. 1908 heiratete er Richard Wagners Tochter Eva und übersiedelte nach Bayreuth. Er kaufte die stattliche Villa, ganz in der Nähe von Haus Wahnfried. 1916 bezogen die Eheleute das Haus. Um seinen astronomischen Interessen nachzugehen, baute Chamberlain in den Dachstuhl des Gebäudes eine Sternwarte. Houston Chamberlain wurde Ehrenbürger der Stadt. Nach langer Krankheit starb er 1927

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 22

29.05.12 11:23


ATTRAKTIONEN & SENSATIONEN BAYREUTH Das größte und populärste Volksfest der Region hat begonnen: Mit Festumzug und Bieranstich – in diesem Jahr erstmals durch die neue Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe – wurde das 103. Bayreuther Volksfest am 25. Mai traditionell eröffnet. Bis zum 04. Juni haben alle Besucher noch Gelegenheit, sich beim „Fest der Superlative“, wie die Volksfestveranstalter der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH versprechen, zu vergnügen

.

Weitere Bilder unter: www.bayreuth-journal.de

Fotos: Dörfler, Munzert

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 23

23 29.05.12 11:23


citynews E.ON ERPROBT NEUE SPEICHERTECHNOLOGIE BAYREUTH Aus der alten Einbahnstraße bei der Strom-Erzeugung ist durch das Aufkommen der Erneuerbaren Energien eine Strecke mit heftigem Gegenverkehr geworden. Dafür aber taugt die alte Fahrbahn nicht. Will heißen: Der Netzausbau und die Ertüchtigung von Trassen hat Priorität. Doch wohin auf die Schnelle mit zu viel Verkehr/Strom aus Photovoltaik und Rotor, wenn Sonne und Wind Volllast liefern, die Leitungen dafür aber noch nicht da sind? Projekt „Sol-ion“ Die E.ON Bayern AG hat einenModellversuch gestartet und will Speichertechnologie auf einem Teil ihres rund 22.000 Kilometer langen Leitungsnetzes erproben. „Als Partner des so genannten Solion-Projekts setzen wir große Hoffnungen in neue Speicher-

24

möglichkeiten“, sagte E.ONRegionalleiter Ludwig Schiebler in Bayreuth. 20 dieser dezentralen Speicher, die auf Basis von herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus die Energie aus einer PV-Anlage zwischenlagern, sind im Raum Schwandorf installiert. Ein solcher Baustein soll knapp neun Kilowattstunden speichern können. Ferner in der Erprobung sind kleine Blockheizkraftwerke, die in der Lage sind, eingespeisten Strom in Wärme umzuwandeln. Das alles soll helfen, die Netze zu entlasten. Hohe Investitionssummen Der Ausbau bleibt laut Schiebler Kernaufgabe des Energieversorgers. Und dafür nimmt E.ON auch im laufenden Jahr wieder große Summen in die Hand. „Von den 260 Millionen Euro im Freistaat

fließen 60 Millionen nach Oberfranken.“ Insbesondere die wachsende Strommenge aus Photovoltaik ist „wegen ihrer großen Volatilität“ eine besondere Herausforderung, sagte Schiebler. „In Bayern haben wir bereits jetzt einen Anteil von 40 Prozent aus Erneuerbarer Energie im Netz – und liegen damit schon heute über der von der Bundesregierung gesetzten Zielmarke für 2020. Die rund 200.000 PV-Anlagen im Freistaat produzieren 4.300 Megawatt. Zum Vergleich: Das ist mehr als die gesamte PV-Leistung in den USA.“ Neue Herausforderungen Doch Schiebler verhehlte nicht, dass sich damit neue Herausforderungen ergeben. Und ein erhöhter bürokratischer Aufwand für das Unternehmen. „Mit dem Anschluss-Prozedere allein ist es ja nicht getan. Wir müssen auch

Ludwig Schiebler, Regionalleiter Oberfranken der E.ON Bayern AG den administrativen Dschungel durchdringen, der sich aus den mittlerweile tausenden Abrechnungsmodi ergibt.“ E.ON selber zahle jährlich zwei Milliarden Euro an Vergütungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). „Wir sind quasi das Inkasso-Büro des Staates.“ www.eon-bayern.com

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 24

24.05.12 10:38


richard-wagner-straße IM HERZEN DER INNENSTADT BAYREUTH Die Richard-WagnerStraße hat den Namen des berühmten Komponisten erst seit 1885. Vorher hieß die Straße, die vom Sternplatz zur Dürschnitz führt, „Rennweg“. Laut der um 1800 erstellten Häuserbeschreibung von Johann Sebastian König, aus der Kurt Herterich in seinem Buch „Im östlichen Bayreuth“ zitiert, befand sich der Rennweg „lange Jahre in einem üblen Zustand, bis ihn endlich der Magistrat aus Mitteln der Stadtkammer im Jahr 1741 ausschütten, erhöhen, abgleichen und zum ersten Mal mit Pflaster belegen ließ“. Im Jahr 1800 endete die heutige Richard-WagnerStraße am „Eremitage-Tor“ auf Höhe der heutigen Hausnummer 36. Das Eremitage-Tor war 1752 errichtet worden und wurde 1854 abgerissen. In Erinnerung an den Torbogen ist heute noch eine Gedenktafel am Anwesen RichardWagner-Straße 34 zu sehen. Der restliche Teil des heutigen Straßen-

zuges jenseits des EremitageTores hieß „Die Dürschnitz“. Lange Zeit war die Richard-WagnerStraße die Hauptausfallstraße für alle Verkehrsteilnehmer, die das Stadtgebiet in östlicher Richtung verlassen wollten. Im Rahmen der Umsetzung des Generalverkehrsplanes der Stadt wurde die Richard-Wagner-Straße in den Jahren 1979/80 zur Fußgängerzone umgewidmet. Dies bedeutete speziell für die Geschäftswelt natürlich eine deutliche Veränderung. Treffpunkt von 5 Straßen Ausgangspunkt der Richard-Wagner-Straße ist der Sternplatz. Der Sternplatz war der einstige Hauptkreuzungspunkt des Autoverkehrs in der Wagnerstadt, heute ist er ein belebter Teil der Fußgängerzone und neben den Stadtbussen dürfen nur für den Lieferverkehr noch Autos und Lastwagen über ihn fahren. Der Begriff „Stern-

platz“ – diesen Namen trägt der Platz seit 1937 – kommt daher, dass an dieser Stelle in der Innenstadt gleich fünf Straßen zusammentreffen: Die Opernstraße, die Badstraße, die RichardWagner-Straße, die Ludwigstraße und die Maximilianstraße. In früheren Jahren hatte der Platz auch die Bezeichnung Maximiliansplatz Am Sternplatz geben die Schilder die Entfernung oder Kutscher- zu den jeweiligen Partnerstädten an. platz. Im Bayneuralgischen Punkt der Innenstadt reuther Volksmund wurde der Platz zu sehen gab. Am Sternplatz wurauch weniger schmeichelhaft de in den 1950er Jahren auch die „Maulaffenplatz“ genannt – wohl erste Ampelanlage zur Regelung ob der vielen Geschehnisse, die es des Autoverkehrs in Bayreuth auffür die Beobachter an einem solch

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 25

25 24.05.12 10:38


richard-wagner-straße Burgenland sowie zum sechsten Prager Bezirk dargestellt. Ein weiterer interessanter Bezugspunkt des Sternplatzes ist ein Brunnen im Zentrum mit einem Reiterdenkmal. Dieses Denkmal wurde im Jahr 1922 zur Erinnerung an das einst in Bayreuth stationierte Chevaux-legers-Regiment errichtet.

Das Anwesen Richard-Wagner-Straße 19 beherbergte bis vor wenigen Jahren die Bayreuther C & A-Filiale. Derzeit steht das Geschäftsgebäude leer, nach einer Nachfolgenutzung wird gesucht. Vor über 300 Jahren war das Gebäude die Zentrale des ersten Bayreuther Tabakunternehmens. gestellt. Da der Sternplatz und die Innenstadt im Bereich der heutigen Fußgängerzone im Laufe der Zeit nicht mehr den stetig steigenden Autoverkehr verkraften konnten, baute die Stadt Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre den Stadtkernring. Hierdurch verlor der Sternplatz zusehends an Verkehrsbedeutung. Für

das heutige Flair des Platzes mit seinen Möglichkeiten zum Sitzen in den Straßencafes, Verweilen oder zum Einkaufsbummel in den Geschäften der angrenzenden Straßen ist der Beschluss des Stadtrates zur Umgestaltung des Platzes zur Fußgängerzone im Jahr 1992 entscheidend gewesen. Auch ohne Autoverkehr pul-

siert am Sternplatz aber weiterhin das Leben. Die zentrale Funktion des Sternplatzes im Herzen der Bayreuther Innenstadt wird auch durch ein Bündel von Wegweisern in der Mitte des Platzes verdeutlicht. Auf den Wegweisschildern wird die Entfernung zu den Bayreuther Partnerstädten Annecy, La Spezia, Rudolstadt, zur Region

Gastronomie Am Beginn der Richard-WagnerStraße befanden sich neben der Hof-Apotheke das frühere Gasthaus „Zu dem goldenen Anker“ – laut den Forschungen von Kurt Herterich erwarb den Namen später der Besitzer des heutigen, gleichnamigen Hotels an der Opernstraße sowie der Gasthof „Zu der goldenen Sonne“. Der zugehörige „Sonnensaal“ war bis in die Nachkriegszeit eine viel genutzte Veranstaltungsstätte in Bayreuth. Im Gasthof „Goldene Sonne“, Richard-Wagner-Straße 6, wohnte 1805 für einige Tage der Königlich Preußische General-

Auf der Aufnahme von 1967 sieht man, dass das Gebäude auf der rechten Seite der Richard-Wagner-Straße bereits nicht mehr vorhanden ist. An seiner Stelle befindet sich eine Tankstelle und dahinter die ehemalige Gaststätte „Edler Hirsch“, an der Einmündung des Hohenzollernring gelegen, der kurze Zeit später an dieser Stelle durchgebrochen wird. Das Bahnwärterhäuschen ist zu dieser Zeit noch vorhanden. Das aktuelle Foto entstand aus der Perspektive des früheren Bahnwärterhäuschens. Historisches Foto: Archiv Dr. A. Kröniger.

26

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 26

24.05.12 10:38


richard-wagner-straße Ros ena

85

e

ens

-Str aße

85

hst

traß e

R ic

22

ha rd9 Wa gne r-St raße

2

ie d str aß e Sie g fr

Wa h

2 Wellensteyn Store Bayreuth 7 Marc Zrenner 3 Thymian 4 RW21 5 Asia Bistro Bonsai

8 Bayreuth Journal/ Bayreuther Sonntag 9 Schinner Braustuben

85 22

nhzollernring Hohe

6 Therapie & Fitness

2

ße tra -S er

1 Miss Bubble

n ag -W rd

HOTSPOTS UM DIE RICHARD-WAGNER-STRASSE

Wie land -Wa gne r-S tr.

a ch Ri

nfr ie

dst raß e

8

Rat

ans

6

R om

7

raße er-St ünst

5

raß e

4

3

Lis zts

tra ße

ne r-S tr.

raß e

iem

ra ß

f-M Gra

gne r-St

er-S

st

g rnrin olle enz Hoh

R ic har d-W a

We rn

Ba d

anst raße

1

2

straße

raß e

22

Rom

e traß Bads

nst

Badstraße

Dilchert

ilia

2

e aß str ert ch Dil

Ma xim

u

DIE HOTSPOTS

ag W asim Co

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 27

27 24.05.12 10:58


richard-wagner-straße

Die Richard-Wagner-Straße 36 in den 1930er Jahren, Gebäude der einstigen Reichsbank, dann Landeszentralbank, mit den beiden steinernen „Klößen“. Heute befindet sich darin unter anderem das Büro des Bayreuth Journal. Historisches Foto: Archiv Bernd Mayer-Stiftung feldmarschall von Blücher. Hieran erinnert heute noch eine Gedenktafel am Gebäude. Nach dem Generalfeldmarschall wurden später die im gleichen Haus eingerichteten „Blücher-Lichtspiele“ benannt, die nach dem Krieg ihren Namen in „Bayreuther Lichtspiele – Bali“ änderten. Weitere illustre Gäste in der „Goldenen Sonne“ waren beispielsweise Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Nietzsche. Viele Neubauten Ein großer Teil der Gebäude an der Richard-Wagner-Straße ist in

den 60er und 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts neu entstanden. Hierdurch wurde der historische Anblick der Straße nachhaltig verändert. Beispiele für die Neubauten sind etwa die Gebäude von Woolworth an der Stelle der früheren Firma „GlasStölzel“ und das 1977 bezogene frühere C&A-Kaufhaus, das derzeit immer noch leer steht und für das seit Jahren nach einer neuen Nutzung gesucht wird. Das Vorgängergebäude des C&AHauses, Richard-Wagner-Straße 19, war früher übrigens Teil der ersten Bayreuther Tabakfabrik, für

die 1701 das fürstliche Privileg verfügt wurde – so berichtet Karl Müssel in einem 2001 erschienenen Beitrag. Ein weiteres Beispiel für moderne Architektur in der Richard-Wagner-Straße sind die an Stelle der früheren Anwesen Nummer 18 bis 22 errichteten Gebäude samt des Eingangsbereiches zur Hofgartenpassage. An der Richard-Wagner-Straße 24 befindet sich seit 1929 das Evangelische Gemeindehaus. Vorher stand auf dessen Areal das Gasthaus „Weißes Roß“. Das Grundstück ging dann in den Besitz der evangelischen Kirche über. Laut Bernd Mayer war das Evangelische Gemeindehaus jahrzehntelang Heimat der evangelischen Landessynode und damit Schauplatz bedeutender kirchlicher Weichenstellungen. 1933 wurde hier beispielsweise Hans Meiser zum Landesbischof gewählt. Die zweite Bischofswahl in

Bayreuth brachte 1955 Hermann Dietzfelbinger an die Spitze der evangelischen Landeskirche. RW21 und Volkshochschule Eine wichtige städtebauliche Entwicklung war vor eineinhalb Jahren der Umzug der Stadtbibliothek und der Volkshochschule in das Anwesen Richard-WagnerStraße 21, das frühere Oberpaur-Gebäude und den vorherigen Sitz der Druckerei Mühl. Das sanierte „RW21“ ist seitdem ein wichtiger kultureller Anziehungspunkt und auch Frequenzbringer für die Geschäftswelt in der Straße. Zweigstelle der Reichsbank Eine sehr interessante Geschichte hat auch das Gebäude RichardWagner-Straße 36, in dem heute unter anderem die Redaktion und Geschäftsstelle des Bayreuther Sonntag sowie der Magazin Ver-

Im heute als RW 21 bekannten Gebäude der ehemaligen Druckerei Mühl und des späteren Modehauses Oberpaur befindet sich die Stadtbibliothek mit Volkshochschule. 28

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 28

24.05.12 10:38


richard-wagner-straße Brauerei mit Tradition Das angrenzende Gebäude Richard-Wagner-Straße 38 steht ganz im Zeichen der Brauereitradition. Im hinteren Bereich wurde 1860 die „Vereinsbrauerei“ von zehn Genossen, die als Beckenbrauer das Braurecht hatten, gebaut. Die Genossenschaft löste sich 1920 auf. In der Vereinsbrauerei und der folgenden Brauerei der Familie Weigand hatte die Brauerei Schinner ihre Wurzeln. Heute befindet sich in dem Anwesen die Gaststätte „Schinner Braustuben“. Hinter den Anwesen Richard-Wagner-Straße 26 bis 46 wurde 1996 am Hofgarten die „Galerie Richard-WagnerStraße“ mit 74 Wohneinheiten als Eigentumswohnungen und einer großen Tiefgarage errichtet. Auch dies zweifellos eine städtebauliche Bereicherung. Einen nostalgischen Eindruck machte die Richard-Wagner-Straße im Jahr 1905 (Bild oben). Das Reiterstandbild auf dem Brunnen entstand erst in den 1920er Jahren. Damals wie heute war die RichardWagner-Straße eine belebte Einkaufsstraße. 1980 wurde die Straße zur Fußgängerzone. Historisches Foto: Archiv Bernd Mayer-Stiftung. lag Franken, zu dem auch das Bayreuth Journal gehört, untergebracht sind. Ab 1924 war hier Sitz einer Zweigstelle der Reichsbankanstalten. Als Symbol für das „rollende Geld“ waren zu beiden Seiten des Haupteinganges große Steinkugeln platziert. Laut Kurt Herterich wurde die Reichsbank-Zweigstelle daher im Bayreuther Volksmund auch als die „Kleeßbank“ bezeichnet. Die beiden „Kleeß“ wurden nach einem Stadtratsbeschluss aus dem Jahr 1949 entfernt. Das

Bankgebäude war ab Ende 1945 zudem für einige Zeit Sitz des amerikanischen Militärgouverneurs für Bayreuth. Eine noch erhaltene Aufschrift am Haus auf der gegenüberliegenden Straßenseite – „Military Parking only“ – erinnert heute noch an diese Zeit. Die Landeszentralbank als Nachfolgerin der Reichsbank nutzte das Gebäude noch bis 1985, ehe die rund 50 Mitarbeiter in ihr neues Domizil an der Rosestraße 7 umzogen.

Villa Wahnfried Das wohl bedeutendste Gebäude an der Straße ist das Haus Wahnfried, das ehemalige Wohnhaus Richard Wagners. Am Rande des Hofgartens 1872 errichtet, diente das Haus Wahnfried der Familie bis zum Tode Wieland Wagners 1966 als Wohnhaus. Im Anbau residierten in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zur Festspielzeit unter anderem Richard Strauss, Arturo Toscanini und ab 1936 auch Adolf Hitler. Seit 1976 ist das Haus Wahnfried Sitz des Richard-WagnerMuseums. Derzeit ist das Museum geschlossen, da die voraussichtlich 14,5 Millionen Euro teuren Arbeiten zur Erweiterung des Museums mit einem verglasten

Anbau in Richtung Hofgarten sowie zur Generalsanierung des Hauses Wahnfried anstehen. Neue Pläne Am Eckgrundstück zur Wahnfriedstraße steht das „ChamberlainHaus“. Hier wohnte seit 1916 der Kulturphilosoph, Schriftsteller und Rassentheoretiker Houston Stewart Chamberlain zusammen mit seiner Ehefrau Eva, der jüngsten Tochter Richard Wagners. Chamberlain starb 1927, seine Ehefrau 1942. Derzeit ist in dem Gebäude noch das Jean-PaulMuseum untergebracht, das jedoch in das Dichterhaus Jean Pauls an der Friedrichstraße verlegt werden soll. Es existieren Überlegungen, im ChamberlainHaus ein Dokumentationszentrum zu dessen Theorien und Arbeiten sowie zum Verhältnis der Bewohner des Hauses Wahnfried zum Nationalsozialismus unterzubringen. In unmittelbarer Nähe des Chamberlainhauses befinden sich zudem das Franz-LisztMuseum sowie am Hofgarten 1 das Deutsche Freimaurermuseum. Vom „Museumsviereck“ rund um das Haus Wahnfried über das Gebäude RW21 bis hin zum geplanten israelitischen Kulturzentrum gegenüber von der Synagoge an der Münzgasse und zum Iwalewa-Haus, das mittelfristig in das Gebäude der früheren Forstdirektion Nordbayern umziehen wird, erstreckt sich damit künftig eine neue „Bayreuther Kulturmeile“, die auch die Bedeutung der Richard-Wagner-Straße und die Geschäftswelt in der Straße weiter stärken wird

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 29

29 24.05.12 13:46


gartentipps FASZINATION DER PFLANZEN ALLESKÖNNER Pflanzen sichern unser Überleben, sie dienen uns als Nahrung und sie erzeugen den lebenswichtigen Sauerstoff. Doch Pflanzen können noch viel mehr, denn aus ihnen werden Rohstoffe gewonnen, die in unterschiedlichster Weise genutzt werden, zum Beispiel als Baumaterial, als Heilmittel, für Papier und für Kleidung. Außerdem verbessern Pflanzen unsere Lebensqualität, sie verschönern unsere Umwelt, bringen Natur in sonst oft graue Städte und sie tragen zu unserer Erholung bei, sei es bei Spaziergängen in Parkanlagen, beim Wandern im Wald oder beim Entspannen im eigenen Garten oder auf einem Balkon. Die erstaunliche Welt der Pflanzen Pflanzen faszinieren mit ihrer Vielfalt und ihren beinahe magisch anmutenden Kräften, denn aus einem Samenkorn kann sich ein

30

mächtiger Baum entwickeln, aus einer im Herbst gepflanzten Tulpenzwiebel entsteht schon im nächsten Frühjahr eine wunderschöne Blume und aus einem im Winter leblos und tot anmutenden Gehölz entwickelt sich im Frühling eine frischgrüne Pflanze voller Lebenskraft. Auch die Vielfalt der Erscheinungsformen von Pflanzen ist beeindruckend: zierliche Gräser, die auch starkem Wind trotzen, eigenwillig geformte Farne, Pflanzen wie die Seerosen mit ihren großen, auf dem Wasser schwimmenden Blättern, immergrüne Gehölze mit zu dünnen Nadeln verkleinerten Blättern, reichblühende Ziersträucher, fruchttragende Bäume, Gemüsepflanzen in einer großen Vielfalt von der markanten Artischocke bis zur Zwiebel mit ihren vielen Schichten, dazu Bäume, die so hoch werden wie ein mehrstöckiges Wohnhaus – die Welt der Pflanzen bietet vieles, das beeindruckt und staunen lässt.

Inspirationen, die unseren Alltag erleichtern Pflanzen dienten und dienen als Ideengeber für die Industrie, wie der Lotus, von dessen Blättern Wassertropfen einfach abperlen. Inspiriert von dieser Beobachtung wurden spezielle Oberflächen entwickelt, von denen Wasser einfach abfließt und dabei auch Schmutzteilchen entfernt – der sogenannte Lotus-Effekt. Der heutzutage so selbstverständliche Klettverschluss geht ebenfalls auf Pflanzen zurück, denn bei ihm wird das Prinzip der Kletten genutzt: Ihre kugelförmigen Früchte haben viele kleine, elastische Haken. Auf diese Weise können die Früchte, und damit auch die Samen, am Fell eines Tieres hängenbleiben und über weite Distanzen verbreitet werden. So ist manche gute Idee von der Natur kopiert und vom Menschen für seine Ansprüche optimiert worden www.gruenes-presseportal.de

.

Pflanzen wie der duftende Flieder bereichern unser Leben auf vielfältige Weise.

Anfangs ganz weich und gut geschützt: die neuen Triebe der Kiefern. Fotos: PdM

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 30

24.05.12 10:45


gartentipps ELEGANZ IN MATTEM EDELGRAU

Foto: traco-manufactur.de

Alternative zu Fliesen massive Wannen und Duschtassen im Trend, dazu oft auch Waschtische, die aus massivem Stein gearbeitet sind.

MUSCHELKALK liegt im Trend. Die edelgraue Farbe ist zurzeit stark gefragt. Dieser Naturstein hat den Vorteil, dass er sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden kann. So kann ein elegantes, durchgängiges Erscheinungsbild von innen nach außen erzielt werden. Die Vorteile liegen in der natürlich-ästhetischen Optik, der Nachhaltigkeit und den günstigen Gebrauchseigenschaften. Die edelgraue Sorte Muschelkalk Memphis wirkt ausgesprochen edel und lebendig. Die Möglichkeiten, die in diesem Material stecken, scheinen unerschöpflich, seine Schönheit und seine sinnlich-haptische Qualität faszinieren. Muschelkalk ist auch ein Bekenntnis zur immer wichtiger werdenden Nachhaltigkeit. Ein natürlich-biologisches Baumaterial – dauerhaft, haltbar und wiederverwendbar.

beläge. Aufgrund seiner ausgeprägten Wärmespeicherfähigkeit ist Muschelkalk auch für Fußbodenheizungen hervorragend geeignet. Im Badbereich liegen neben der natürlich-ästhetischen

Stimmungsvolle Außenanlagen Der Bodenbelag prägt ganz entscheidend die Stimmung einer Freifläche. Muschelkalk Memphis schafft eine interessante Atmosphäre, Orte der Ruhe und des Wohlbefindens. Die Bandbreite reicht von unregelmäßigen Gartenplatten (Polyplatten) über Terrassenplatten (in Formaten, in Bahnen und im römischen Verband) bis zum Pflaster in allen möglichen Größenvarianten; dazu passende Treppen und Podeste. Mit Mauersteinen aus Muschelkalk Memphis werden Räume geschaffen und gegliedert: Als freistehende Mauer, als Wasserfall, als Lärmschutz und vieles

mehr. Als Stützmauern terrassieren sie Gelände und machen es interessanter und nutzbarer. Findlinge und Megalithen sind die ursprünglichste Form der Gestaltung mit Naturstein. Und im Möblierungsbereich hat Muschelkalk Memphis ebenfalls wieder an Bedeutung gewonnen: Zaunsäulen, Brunnen, Gartenbänke und vieles mehr. Im Außenbereich liegen stärker strukturierte Oberflächen im Trend: von bruchrauh bis scharriert. Als edle Bodenbeläge, Treppen und Wandbeläge mit einer Vielfalt an Oberflächen und Verlegemöglichkeiten lässt Muschelkalk Memphis keine Wünsche offen. Neu und vielgefragt sind die leicht strukturierten Oberflächen „edelgrip“ und „diamantgebürstet“ und die klassische Verlegung als sog. „Römischer Verband“ www.traco-manufactur.de

.

Natürlich wohnen Wenn man über Wohnlichkeit nachdenkt, werden natürlich-sinnliche Materialien wie edelgrauer Muschelkalk Memphis schlagartig sehr wichtig. Stein und Holz harmonieren auf wunderbare Weise. Der ruhige Charakter von Muschelkalk Memphis macht sich positiv bemerkbar und schafft eine wohnliche Atmosphäre durch Boden- und WandAnzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 31

31 24.05.12 10:45


gartentipps PRIVATSPHÄRE GARANTIERT!

Viele Funktionen Sichtschutzelemente aus Holz schützen nicht nur, sondern erfüllen auch weitere Funktionen: Sie halten Wind und Lärm ab, spenden Schatten oder dienen der gestalterischen Gliederung größerer Flächen. Mit ihrer ansprechenden, natürlichen Optik können sie ein wahrer Blickfang im Garten sein. Dies vor allem dann, wenn man auf den richtigen Schutz, die passende farbliche Gestaltung sowie die Pflege des Holzes achtet. Denn auch noch so perfekt verbautes Holz im Freien, kann man nicht sich selbst überlassen. Wetter- und Holzschutz Gerade wenn unbehandeltes Holz über einen längeren Zeitraum starker Feuchtigkeit ausgesetzt war, können sich Pilze ansiedeln, die das Holz unansehnlich verfärben oder sogar in seiner Struktur und Festigkeit so weit schädigen, dass es morsch wird und verfault. Eine hohe Sicherheit für Mensch, Tier und Umwelt bieten dabei RAL-Holzschutzmittel oder neuerdings nach Biozidrecht zugelassene Holzschutzmittel. Während die Behandlung hiermit den Erhalt der Holzsubstanz zum Ziel hat, haben Wetterschutz- und Holzpflegemittel die Aufgabe, das Eindringen von Niederschlagswasser in das Holz zu verhindern, seine Oberfläche vor Verwitterung zu

32

Foto: Deutsche Bauchemie/Obermeier/akz-o

SICHTSCHUTZELEMENTE Für immer mehr Menschen sind die Terrasse oder der Garten die „natürliche“ Vergrößerung ihres Wohnzimmers. Und wie in der Wohnung, so möchte man auch im Freien seine Freizeit möglichst in aller Ruhe genießen und sich dabei nicht ständig fremden Blicken aussetzen.

schützen und sie nach den eigenen Wünschen farblich zu gestalten. Reine Wetterschutz- und Pflegemittel können auf Dauer dem Angriff durch Pilze oder Insekten kaum standhalten. Erst durch die Kombination von Wetter- und Holzschutzmitteln lassen sich optimale Ergebnisse erzielen: Das Holz ist mit einem ausreichenden biologischen Schutz ausgestattet, außerdem wird die Holzoberfläche wasserabweisend.

besonders hohe Qualität gewährleisten Produkte mit dem RAL-Gütezeichen GZ-411 der Gütegemeinschaft Imprägnierte Holzbauelemente e.V. Die geschützten Elemente können problemlos mit farbigen Holzlasuren angestrichen werden. Hier genügt es auch, den Farbanstrich regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls auszubessern; der Schutz vor holzzerstörenden Pilzen bleibt in jedem Fall erhalten.

Auf Qualität achten Entschließt man sich zum Kauf von Holzprodukten für den Außenbereich, sollten grundsätzlich kesseldruckimprägnierte Erzeugnisse eines Fachbetriebs bevorzugt werden, die einen professionellen Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze bieten. Eine

Wer mehr über den richtigen Schutz und die Pflege von Holzbauteilen wissen möchte, findet im kompakten und informativen Ratgeber „Holz schützen – Aber sicher!“ viele Informationen. Er ist im Internet unter nachfolgender Adresse erhältlich www.deutsche-bauchemie.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 32

24.05.12 10:45


fußball-em

3D PUZZLE „DFB-SPIELERCOLLAGE“

DAS WOHNZIMMER ALS FANKURVE

Die Porträts der Spieler und ihre Unterschriften auf einem DFB-Fußball zum Puzzeln von Ravensburger. Ab 10 Jahren, 22 Euro UVP www.ravensburger.de

.

FUSSBALLFOTORÄTSEL-BUCH

Zum Public Viewing kann man dieses Mal neben Vuvuzela und Schwarz-Rot-Gold-Schminke statt eines Bierkastens das FußballFoto-Rätselbuch „Eckball“ von Stefan Donaubauer mitbringen. Es ist leichter, billiger und macht noch dazu keine Kopfschmerzen! 208 Seiten, 50 farbige Abbildungen, ISBN 3-442-47596-4, 10 Euro, Goldmann Verlag

.

FAN-RASSEL

Vuvuzela war gestern – tic tac ist der Sound von Morgen! Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft 2012 präsentiert tic tac mit der Fan-Rassel den perfekten Stimmungsmacher für Fan-Meile, Grillparty oder Stadion www.tictac.de

.

KARTEN VOR NOCH EIN TOR

EM-PARTY Der 9. Juni ist ein guter Tag, um mit Freunden eine große Fußballparty steigen zu lassen. Dann trifft die deutsche Nationalmannschaft in ihrem Auftakt-Gruppenspiel im ukrainischen Lemberg auf Portugal und dessen Superstar Cristiano Ronaldo: Das EM-Fieber hierzulande dürfte den ersten Höhepunkt erreichen. Fußball schauen macht in großer Runde erst richtig Spaß – spätestens seit den Public-Viewing-Festen der Weltmeisterschaft 2006 ist dies bekannt. Zur Europameisterschaft in Polen und der Ukraine rücken die Fans wieder zusammen und feiern gemeinsam die spannenden Spiele. Mit etwas Vorbereitung und Dekoration sowie mit einigen Stärkungen, Snacks und Salaten für zwischendurch kann sich auch das heimische Wohnzimmer in eine Fankurve verwandeln. Harte Gegner in der Gruppenphase Also Häppchen vorbereiten, Getränke kalt stellen und genügend Sitzplätze vorm Fernseher schaffen: Schon kann das Sommermärchen in die nächste Runde gehen. Das Auftaktspiel gegen Portugal verspricht für das Team um Bundestrainer Joachim Löw eine harte Nuss zu werden. Aber auch die weiteren Gruppengegner Niederlande (13. Juni) und Dänemark (17. Juni) werden der deutschen Mannschaft alles abverlangen. Spannung ist garan-

tiert Foto: djd/ – erst Bitburger recht in den anschließenden K.O.-Spielen. Bis zum Finale am 1. Juli in Kiew ist es also ein langer Weg. Gut vorbereitet für die Fußballparty So manche Verlängerung dürfte bis dahin noch auf die Fans zukommen. Gut, wer da vorgesorgt hat, genug Knabbereien griffbereit hält und den Kühlschrank mit Getränken füllt. Ein Pils sollte mindestens ein bis zwei Tage gut durchkühlen, damit es die perfekte Trinktemperatur aufweist. Das eigene Fanshirt gehört ebenso zur Basisausstattung für lange Abende, wie die passenden Schminkutensilien in Schwarz-Rot-Gold und etwas Dekoration für die heimische Fußballarena. Am besten ist es im Übrigen, die Nachbarn ebenfalls zum geselligen EMAbend einzuladen – dann gibt es auch keinerlei Probleme, wenn der Torjubel mal etwas lauter ausfällt

.

heißt es bei dem Kartenspiel „Das Ligretto Fußballspiel“, mit dem sich die Kickerfans rechtzeitig zur bevorstehenden Fußball-EM einschießen können. 160 verschiedene Karten sind dafür im Spiel, um als Erster „das Runde ins Eckige“ zu bringen. Für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren, 8 Euro UVP www.schmidtspiele.de

.

Wir verlosen das Buch „Eckball“ und das „Ligretto Fußballspiel“!

Einfach am Mittwoch, 06.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal. Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 33

33 24.05.12 10:45


grillsaison LECKER Wenn es möglich wäre, würden die Deutschen das ganze Jahr über grillen. So wird im Winter die warme Jahreszeit herbeigesehnt, um endlich wieder den Grill anwerfen zu können. Neben den Klassikern aus Fleisch ist auch Grillen mit Gemüse angesagt. Der nächste Einkauf sollte somit aus Tomaten, Mais, Champignons, Kartoffeln und Paprika bestehen. Um auch die beste Qualität zu bekommen, ist auf das blaue QS-Prüfzeichen zu achten, das bei Gemüse, Kartoffeln und Obst für sichere Lebensmittel von geprüften Erzeugern steht.

Gefüllt oder aufgespießt Man muss das Gemüse nicht einfach nur auf den Grill legen, man kann es auch füllen. Zum Beispiel kann man auf halbierte Zucchini eine Mischung aus Polenta (Maisgrieß), geriebenem Parmesankäse und klein geschnittenen Oliven streichen. Auch lecker: Gefüllte Riesenchampignons mit Frischkäse oder Gorgonzola gefüllt und in einer Aluschale gegrillt, bis sie weich sind. Wer kann dazu schon nein sagen? Gerne genommen ist

ein bunter Gemüsespieß. Diesen kann man beispielsweise mit Pilzen, Zwiebeln, Paprika und Cherrytomaten bestücken – einfach und schnell zubereitet und mit Dip serviert. Ausprobieren sollte man auch mal vorgegarte Kartoffel-, Feta- und Tomatenscheiben. Mit Öl, Salz und Kräutern verfeinern und in der Aluschale auf den Grill. Dazu passt ein knackiger Salat. Gegrillter Nachtisch Wenn man schon beim Grillen ist, kann man auch gleich den Nachtisch dort zubereiten. Ein Beispiel

von vielen: Man nehme einen Pfirsich, halbiere ihn, gebe etwas Honig darüber und lege ihn auf eine Alufolie. Nun werden noch Thymianblätter und Rosmarinnadeln dazugegeben und anschließend in Alufolie eingewickelt. Für fünf Minuten auf den Grill, danach mit einer Kugel Eis servieren

.

/C

ob

bS cand inavia

Hits für Kids Was und in welcher Konstellation man Gemüse grillt, da gibt es kaum Grenzen. Mit minimalem Aufwand kann man so ein schnel-

les und leckeres Essen zubereiten. Geschnittene Zucchini oder Champignons, die mit Öl bestrichen und mit Salz und Pfeffer gewürzt werden, schmecken jedem! Auch an gegrillten Maiskolben mit Butter und Meersalz kommt kaum jemand vorbei – vor allem die kleinen Schleckermäuler nicht.

Foto: djd/mpt/www.qs-live.de/thx

GEMÜSE GRILLEN – LECKERE ALTERNATIVE

Fot

GRILLEN TO GO FÜR UNTERWEGS Deutschland ist das Land der Grillmeister: Die Zubereitung von knusprigen Würstchen und saftigen Steaks gilt hierzulande als echter Volkssport. Grillen kann man indes nicht nur im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Während an Sommertagen ganze Parks in den Großstädten von den unverwechselbaren Aromen erfüllt sind, zieht es andere Grillfans auf den Campingplatz, aufs Boot oder zu anderen Outdooraktivitäten. Oft genug befin34

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 34

den sich dann Einweggrills im Gepäck, die nach der Mahlzeit viel zusätzlichen Müll bescheren. Praktischer sind mobile Geräte, die sich leicht transportieren und immer wieder verwenden lassen – und die fast überall ohne großen Aufwand aufgestellt werden können. Ein weiterer Vorteil: Oft dienen die mobilen Geräte nicht nur zum Grillen, sondern können beispielsweise auch einen leckeren Eintopf erwärmen, Baguettes grillen oder eine Pizza backen.

d dj os:

Gesund genießen Das Grillen bekommt gelegentlich negative Schlagzeilen, da dabei potenziell krebserregende Stoffe wie Nitrosamine entstehen können, wenn Fett aus dem Fleisch auf die heiße Holzkohle tropft. Ein sicherer und gesunder Genuss beginnt daher bereits mit dem Kauf des richtigen Geräts. Verbraucher sollten darauf achten, dass die Glut vollständig abgedeckt ist und austretendes Fett aufgefangen werden kann. So wird verhindert, dass die gesundheitsbedenklichen Dämpfe entstehen

.

24.05.12 10:45


grillsaison GRILLEN MIT EXOTISCHER NOTE GRILLVERGNÜGEN Die meisten Menschen tun es mehrmals im Jahr, oftmals zusammen mit der Familie, mit Freunden und Bekannten – das Grillen ist unter den Bundesbürgern in der warmen Jahreszeit ein echter „Volkssport“. Ob dabei ein Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill zum Einsatz kommt, ist Geschmackssache.

Foto: djd/Brauerei C. & A. Veltins

Exotische Dips Neben den passenden Getränken und den Zutaten wie Fleisch, Gemüse und Fisch peppen exotische Dips die „klassischen“ Grillvarianten individuell auf. So kann man zum Fleisch neben der üblichen Barbecue-Sauce oder dem klassischen Ketchup auch einmal eine exotische Erdnuss-Sauce oder ein fruchtiges Mango-Papaya-Chutney servieren. In Gläschen abgefüllt, eignen sich die Dips und Saucen auch bestens als Mitbringsel, um sich beim Gastgeber für die Einladung zum

Grillabend zu bedanken. Und die übrigen Gäste werden sich über die leckeren „Aufpepper“ ebenfalls freuen. Es muss nicht immer deftig sein Auf dem Grill muss es zudem nicht immer deftig zugehen. Neben Bratwurst und Steak gehören in diesem Sommer auch leichte Geflügelgerichte, Meeresfrüchte und mariniertes Gemüse zu einem gepflegten Barbecue dazu. Wer gerne Fisch isst, sollte es einmal mit Thunfisch, Forelle oder Lachs auf dem Rost versuchen. Fische mögen es allerdings nicht zu heiß. Sie sollten in Alufolie bei geringer Hitze auf den Grill gelegt werden. Dadurch trocknet der Fisch nicht aus, zudem wird der Garvorgang durch die geschlossene Folie beschleunigt. Im Trend liegt auch der Spargel vom Grill: Bis Mitte Juni bringt das beliebte Gemüse Abwechslung auf den Teller

.

Exotische Erdnuss-Sauce (für 4 Personen) Zutaten: 1 Schalotte 2 Knoblauchzehen 1 St. Ingwer 1 kleine Chilischote 2 EL Sesamöl 100 ml Gemüsebrühe 100 ml Kokosmilch 100 g Erdnussbutter m. Stückchen 2 TL Rohrzucker Salz und Pfeffer Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Die Chilischote waschen, entkernen und klein schneiden. Schalotte, Knoblauch und Ingwer im Sesamöl anschwitzen, die Chilischote hinzugeben, Kokosmilch, Brühe, Erdnussbutter und Zucker einrühren. Vorsichtig erwärmen, dann sämig pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken

.

GRILLREZEPTE AUF LOGI-ART

Das große LOGI-Grillbuch der beiden Erfolgsautoren Heike Lemberger und Franca Mangiameli bieten über 120 neue Lieblingsrezepte vom Grill für LOGI-Freiluftfans – mit Fleisch, Fisch oder einfach vegetarisch, mal mediterran gewürzt, mal indisch angehaucht, mal thailändisch geschärft oder raffiniert und süß mit Obst.187 Seiten, ISBN 3-942772-12-9, 19,99 Euro, Systemed Verlag

.

Wir verlosen das LOGI-Grillbuch!

Einfach eine Karte bis Donnerstag, 14.06.2012, mit dem Stichwort „Grillbuch“ an Bayreuth Journal, Richard-Wagner-Str. 36, 95444 Bayreuth, senden.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 35

35 24.05.12 10:45


grillsaison KUGELGRILL

Jetzt gibt es von LANDMANN den weltweit ersten Kugelgrill, dessen Grillrost in unterschiedlichen Höhen positioniert werden kann. Der „black pearl comfort“ ist außerdem mit dem OptiHeatSystem ausgerüstet, mit dem sich die Grilltemperatur besser steuern lässt. Je nach Ausführung mit 46 oder 56 cm Grillfläche erhältlich. Ab 189 Euro UVP www.landmann.de

SAUCENGIGANTEN

Beim Grillen dürfen natürlich die neuen leckeren HEINZSaucen nicht fehlen. Mit den neuen 400 ml BBQ-Saucen Classic und Sweet liefert HEINZ jetzt leckere Saucen, die Gegrilltes perfekt verfeinern. Ideal für echte Männer und alle, die es etwas kräftiger mögen, ist die neue HP Guinness Sauce www.heinzketchup.de

.

.

RAFFINIERT GEWÜRZT IST HALB GEGRILLT

GRILLBEGLEITER VON MEGGLE

Als köstlicher kulinarischer Begleiter zum Grillen eignet sich das neue Toskana Baguette alla Bruschetta sowie natürlich der Klassiker, die Kräuter-Butter von MEGGLE. Diese sorgt beim Grillen für das i-Tüpfelchen auf Ihrem Teller! www.meggle.de

.

Viele ausgefallene, aromatische Öle, die im VOM FASS angeboten werden, verleihen normalen Grillgerichten eine besondere Raffinesse. Sie eignen sich sowohl zum Kochen und Braten, als auch als Würz-Öl zum Abschmecken und Marinieren. Gerade Öle mit Knoblauch, Kräutern und Limonen bereichern jedes Grillgemüse und Salate mit ihrem frischen Geschmack, sollten aber nicht zu stark erhitzt werden, um die feinen Aromen zu erhalten. Probieren und genießen ausdrücklich erwünscht! www.vomfass.de

.

36

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 36

24.05.12 10:45


grillsaison DEKORATIVE OUTDOOR-SCHALEN

Die Hingucker im Garten und das Must-have für jedes Sommerfest, jede Gartenparty und zum Dekorieren des Eingangsbereichs sind die Flammschalen von Bolsius – Die Kerze. In verschiedenen Größen erhältlich, ab 4,99 Euro UVP www.bolsius.de

.

STROHHALME AUS EIS

Findest du nicht auch, dass normale Strohhalme total langweilig und irgendwie „Kindergeburtstag“ sind? Dann schau dir mal unsere Strohhalme aus Eis an! Mit einer Form kannst Du 6 solche Eisstrohhalme auf einmal herstellen. Preis: 14,95 Euro www.getdigital.de

.

GRILLEN WIE DIE CHAMPIONS

Das Grillbesteck-Set von LANDMANN besteht aus 24 hochwertigen EdelstahlBesteck-Teilen, wie z.B. Gabel, Wender, Zange, Pinsel, Messer, 4 Schaschlikspieße, Pfeffer- und Salzstreuer, sowie Besteck für 6 Personen. Das Grillbesteck wird in einem hochwertigen Aluminium-Koffer platzsparend und übersichtlich verstaut. Damit steht dem nächsten Grillvergnügen nichts mehr im Wege www.landmann.de

.

Wir verlosen Flammschalen von Bolsius – Die Kerze, LANDMANN Grillbesteckkoffer, Saucenpakete von HEINZ, 3 Grillpakete vom Fass und Strohhalme aus Eis (bitte E-Mail-Adresse angeben)!

Einfach eine Karte bis Donnerstag, 14.06.2012, mit dem Stichwort „Grillen“ + Gewinnwunsch an Bayreuth Journal, Richard-Wagner-Str. 36, 95444 Bayreuth, senden.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 37

37 24.05.12 10:45


200 JAHRE BIERGENUSS BAYERISCHE TRADITION Wer in Bayern an einem lauen Sommerabend den Tag ausklingen lassen möchte, hat es meist nicht weit. Denn an jeder Ecke gibt es sie: Die Biergärten mit ihrer Gemütlichkeit und ihrem ganz eigenen Charme. In München und Oberbayern sind sie bereits seit 200 Jahren Tradition, aber auch in ganz Deutschland erfreuen sie sich mittlerweile großer Beliebtheit.

38

Entstehungsgeschichte Zurück geht die Entstehung der Biergärten auf die Bayerische Brauordnung im Jahr 1539. Aufgrund drohender Brandgefahr – die Kessel erhitzten beim Brauen zu stark – durfte nur zwischen 19. September und 23. April gebraut werden. Für den Sommer legten sich die Brauer einen Biervorrat an, der jedoch kühl gelagert werden musste. Dazu dienten zunächst Münchens Keller an der Isar. Später sorgten aus Flüs-

sen und Seen geschnittene Eisbrocken für Kühlung. Über den Kellern pflanzten die Brauer Schatten spendende Bäume – so blieben die Lagerräume lange frisch. Am 4. Januar 1812, erlaubte König Max I. dann den Brauern, über ihren Bierkellern Bier auszuschenken: Die ersten Biergärten waren geboren. Vespern vor Ort Wer sein kühles Blondes im Biergarten genießen möchte, braucht

dazu eine ordentliche Brotzeit. Die wird mittlerweile in fast allen Biergärten angeboten. Was viele aber nicht wissen: Mitbringen darf man seinen Picknickkorb auch selbst. Doch wer möchte sich schon frischen Rettich, leckeren Obazda, fränkische Bratwürste & Co. entgehen lassen? Unser Tipp: Einfach mal die tollen Angebote aller Biergärten in der Region testen, dann steht einem abwechslungsreichen Sommer nichts mehr im Weg

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 38

24.05.12 10:45


biergärten

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 39

39 24.05.12 10:45


DIE SCHÖNSTEN BIERGÄRTEN DER REGION IM ÜBERBLICK: Sitzplätze

Spielplatz

Parken

Ambiente

Biersorten

Essen

Selbstbedienung

Öffnungszeiten

Alte Fronveste Hirtengasse 1 95349 Thurnau Tel. 09228/996200

50

nein

ausreichend

einmalige, historische Anlage

Kulmbacher Kommunbräu, Bitburger Pils, Maisel´s Weisse, Köstritzer Schwarzbier

Brotzeiten, ital. Küche mit saisonalen Spezialitäten, tägl. frischer Fisch

nein

Mi. – So. ab 17.00 Uhr; Mo. + Di. Ruhetag

Landgasthof Haueis Hermes 1 95352 Marktleugast Tel. 09255/245

80

ja

großer Parkplatz direkt am Haus

Wiesen, Wälder & Gastlichkeit

Kapuziner, EKU, Maisel, Mönchshof, Schierlinger, Roggen, Weltenburger, Schlenkerla

fränk. saisonal. Brotzeiten, Forellen aus eig. Teichen, hausgem. Kuchen, Waffeln

nein

täglich 10 – 22 Uhr

Vogelsgarten/Lamperie Friedrichstr. 13, 95444 Bayreuth Tel. 0921/50709426 www.vogels-garten.de

über 300, teilweise mit Überdachung

ja

städt. Parkplatz in der näheren Umgebung

idylische Lage zwischen Stadthalle und Stadtkirche, alle EM-Spiele live, Top Qualität, über 12 m² Leinwand

Maisel Weisse und Light, und Alkoholfrei, Aktien Original, Zwickl, Landbier

fränkische Biergarten-Schmankerl, frische Grillspezialitäten

Getränke ja, Essen wird serviert

täglich ab 16 Uhr

Restaurant Olymp Eubener Str. 15/Am Schießhaus 95445 Bayreuth Tel. 0921/1501147

ca. 200

ja

ausreichend, direkt am Haus

familienfreundlich, neben Minigolf-, Schützenund Kegelanlage

Maisel vom Fass

griechische Spezialitäten und internationale Küche

nein

Mo. – So., 11.00 – 14.30 Uhr und 17 – 24 Uhr

Opel‘s Sonnenhof Pferch 95463 Bindlach, Tel. 09208/65820

350

sehr schön

ausreichend

im Grünen am Stadtrand, romantisch und ruhig gelegen, Dorfplatz, Wirtshausgarten, Steingarten

Maisel, Veldensteiner

durchgehend warme Küche: 10 – 22 Uhr, SonnenhofSpezialitäten

nein

Dienstag bis Sonntag 10 – 22 Uhr, Montag Ruhetag

Gasthof Hammerschmiede Fröbershammer 8 95493 Bischofsgrün Tel. 09276/310

80

ja

ausreichend, am Haus

gemütlich in ruhiger Lage, kleiner Forellenteich, Wallaby-Kängurugehege

Maisel, Aktien

saisonale Küche, mehrfach ausgezeichnet

nein

10 – 22 Uhr, Dienstag und MIttwoch Ruhetag außer an Feiertagen

TSV-Gaststätte Bindlach Am Sportplatz 1, 95463 Bindlach, Tel. 09208/436 www.sportheim-bindlach.de

75

nein, aber viel Grünfläche

ausreichend, direkt vor dem Haus

romantisch im Wald gelegen, Sonnenterrasse

Kulmbacher und Kapuziner vom Fass, Mönchshof

warme/kalte Speisen, Brotzeiten, Pizza, Nudeln, Salate, Sonntagsbraten, sais. Gerichte

nein

Dienstag bis Sonntag ab 10 Uhr durchgehend geöffnet

Restaurant Kastaniengarten Cottenbacher Str. 1 95500 Heinersreuth Tel. 0921/480886

130

ja

ausreichend

gemütlich, ruhig, unter Kastanienbäumen

Aktien, Maisel

Brotzeiten, gutbürgerl. Küche, saisonale Spezialitäten, jeden Fr. Grillfest

nein

tägl. ab 17.30 Uhr, Sa./So. 11 – 14 Uhr und ab 17.30 Uhr, Montag Ruhetag

Lohmühle Hotel-Restaurant Badstr. 37 95444 Bayreuth Tel. 0921/53060

32 + 24

nein

vor dem Haus

gemütlich, Rauschen des Mühlbachs

vom Fass: Aktien Pils, Aktien dunkel, Kulmbacher edelherb

Biergartenspezialitäten, fränkische Küche, Fischspezialitäten, saison. Gerichte

nein

Küche täglich: 12 – 14 Uhr und 18 – 22 Uhr Sonntag Abend geschlossen

Herzogkeller Hindenburgstr. 9 95445 Bayreuth Tel. 0921/43419

1.200

ja

ausreichend

fränkischer Bierkeller mit ältestem Biergarten Bayreuths und „Sommerhalle“ bei schlechtem Wetter

Aktien, Maisel

fränkische Küche und Brotzeiten

ja

täglich ab 16 Uhr bei jedem Wetter von Mai bis Oktober

Gasthof zum Oschenberg Allersdorf 13 95463 Bindlach Tel. 09208/8095

45

nein

direkt vor dem Haus

klein und gemütlich, direkt am Haus, z.T. überdacht

EKU, Kulmbacher

fränkische Küche, hausmacher Brotzeiten, So. „echte“ Allersdorfer Klöße

nein

Dienstag bis Samstag 9 – 14 Uhr + 16 – 23 Uhr, Sonntag und Feiertage 9 – 15 Uhr, Montag Ruhetag

Trattoria am Studentenwald Schwedenbrücke 2 95447 Bayreuth Tel. 0921/5072900

200, größtensteils überdachbar

ja

ausreichend, neben dem Haus

mediterranes Flair am Studentenwald

Erdinger Hefeweizen, Bitburger Pils, Zwickl Kellerbier

italienische Küche mit wechselnden, saisonalen Spezialitäten

nein

täglich 11.30 – 14 Uhr & 17 – 22 Uhr, Samstag ab 17 Uhr Kein Ruhetag!

Ristor./Steakhaus Bürgerreuth An der Bürgerreuth 20 95445 Bayreuth Tel. 0921/78400

200

ja

direkt vor dem Haus

gemütlicher Biergarten unter alten Bäumen, direkt oberhalb des Festspielhauses

Aktien, Maisel

täglich Grillstation, Business-Lunch von 12 – 15 Uhr (Mo. – Sa.)

nein

von 11 – 23 Uhr durchgehend geöffnet

Gasthof Kolb Wendelhöfen 8, 95445 Bayreuth, Tel. 0921/24216 www.gasthof-kolb-bayreuth.de

140

ja

ausreichend, direkt am Haus

Im Grünen am Stadtrand, ruhig und gemütlich mit altem Baumbestand

Maisel, Aktien, Leikeim

durchgehend warme Küche, fränkisch saisonal, Brotzeiten, hausgem. Kuchen

nein

Di. – So. ab 10.00 Uhr durchgehend Montag Ruhetag

Cafe Schloss Fantaisie Bayreuther Straße 2, 95488 Donndorf / Eckersdorf Tel. 0921/7563313

100, innen ca. 70

der ganze Park Fantaisie

direkt am Zugang des Parks o. am Ortsanfang (linke Seite von BT kommend)

historischer Garten mit modernen Elementen

Maisel, Aktien

saisonale Küche, Brunch, hausgemachter Kuchen

nein

Montag Ruhetag Di. – Fr., 13 bis 18 Uhr, Sa. + So., 12 bis 18 Uhr

Gasthof Schederndorf Schederndorf 19 96187 Stadelhofen Tel. 09504/262

ca. 150

ja

vor der Brauerei und am Sägewerk ausreichend vorhanden

gemütlicher, fränkischer Biergarten direkt neben der Brauerei

selbstgebrautes Schederndorfer Landbier und Hefeweizen

Hausmacher-Brotzeiten, Kaffee und Kuchen

ja

täglich ab 11 Uhr, Dienstag Ruhetag

40

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 40

24.05.12 12:39


biergärten

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 41

41 24.05.12 13:53


biergärten

42

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 42

24.05.12 10:49


biergärten BIERGARTENWANDERUNGEN IN FRANKEN BUCHTIPP Mit diesem kleinen Buch soll die Lust am Wandern geweckt werden. Franken mit seiner reichen geschichtlichen Vergangenheit, seinen Kunstschätzen und seinen unterschiedlichsten Landschaften bietet hierzu unzählige Möglichkeiten. Die Vielfalt der fränkischen Landschaft tritt bei der hier getroffenen Auswahl zu Tage.

Der Führer ist aufgeteilt in 21 Wanderungen. Vom lieblichen Taubertal – über Kulturdenkmäler aus römischer und karolingischer Zeit um Treuchtlingen – ins Herz der Fränkischen Schweiz – um Bamberg herum – über Staffel-

stein bis hin ins Fichtelgebirge – Brauereiwanderung nördlicher Frankenjura

.

Helmut Herrmann, Biergartenwanderungen in Franken, 6. ergänzte und erweiterte Auflage, 180 Seiten, inkl. Wanderkarte, ISBN 3-89889-165-3, 10 Euro

www.heinrichs-verlag.de

Wir verlosen Bücher „Biergartenwanderungen in Franken“! Einfach am Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012__neu1.indd 43

43 24.05.12 10:49


biergärten FRÜHLINGSFRISCHES AUS DER ALLGÄUER KÄSEKÜCHE GENUSSVIELFALT Das Allgäu ist Deutschlands „Käseküche“. In der malerischen Hügellandschaft mit tiefgrünen Wiesen und blauen Seen haben Milchwirtschaft und Käsekultur Tradition. Besonders stolz ist man hier auf den „Backstein“-Käse: Limburger und Romadur, die Rotkultur-Spezialitäten mit der eckigen Form und der typisch orangeroten Rinde. Die Allgäuer Originale zeichnen ihre Vielseitigkeit aus. Auf der Brotzeitplatte kommen ihr Charakter und der herzhaft-würzige Geschmack ebenso gut zur Geltung wie in der warmen Küche oder in raffinierten, kreativen Salaten.

44

Herzhafter Brotsalat mit Rotkulturkäse Ein Rezepttipp, der Frühlingslaune macht, ist knusprig-würziger Allgäuer Brotsalat. Herrlich aromatisch und frisch stimmt er den Gaumen auf frühlingsfrische Genüsse ein. Für vier Portionen einfach einige Scheiben Bauernbrot (circa 200 Gramm) in mundgerechte Stücke teilen und in 125 Millilitern Rapsöl knusprig anbraten. Je zwei Esslöffel Sonnenblumen- und Kürbiskerne anrösten. Drei frische und sechs getrocknete, eingelegte Tomaten klein schneiden; einen Bund Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Eine

kleine Fenchelknolle vierteln, in feine Scheiben schneiden und zwei Minuten in Rapsöl dünsten. Mit vier Esslöffeln Weißweinessig ablöschen; zwei Esslöffel Wasser zugeben und vom Herd nehmen. Alle Zutaten vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und durchziehen lassen. Einen Bund Petersilie und einen halben Bund Oregano hacken. 300 Gramm St. Mang Original Allgäuer Limburger in Stücke schneiden und mit den Kräutern locker unter den Salat mischen. Kreative Picknick-Schmankerl Als echte „Naturburschen“ machen

sich Fot n o: d Limgno jd/Kä serei Champi burger und Romadur auch bestens beim Picknick. Eine Fülle feiner Rezepte ist rasch zubereitet. Zum Beispiel marinierter Rahm-Limburger mit ApfelRettich: ein frischer, würziger Genuss und köstlich zum Bier wie zur Holunderschorle. Die SpezialitätenWebsite www.st-mang.de bietet viele weitere Rezepte www.st-mang.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 44

24.05.12 12:45


biergärten

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 45

45 24.05.12 12:45


feste in der region TRADITIONELLE FRÜHJAHRSKIRCHWEIH GOLDKRONACH Die traditionelle Frühjahrskirchweih findet immer 14 Tage nach Pfingsten statt. In der alten Goldgräberstadt wird ab Donnerstag, 7. Juni, wieder gefeiert. Alle Einwohner und Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Der Ort hat sich auf den zu erwartenden Ansturm der Besucher mit vielen kulinarischen

Schmankerln und Leckerbissen vorbereitet. Wie immer ist am Sonntag der herrliche, in der Stadtmitte gelegene Marktplatz für die Stände reserviert, die die unterschiedlichsten Artikel von Textilien über Modeschmuck bis hin zu Spielwaren anbieten. Selbstverständlich haben am Marktsonntag auch die ortsan-

sässigen Geschäfte geöffnet, so dass die Besucher auch hier gemütlich einen Einkaufsbummel mit der Familie machen können. Gewerbemesse Darüber hinaus findet am Sonntag den 10. Juni ab 10 Uhr in der Alexander von Humboldt Schule eine Gewerbemesse von ortsansässigen Firmen statt. Mit dabei sind viele verschiedene Aussteller: Von schlüsselfertigem Bauen über Gesundheitsprodukte, Haushaltsgeräten, Heizungssystemen, Fahrrädern bis hin zu Stoffen und Arbeiten mit der

46

Strickmaschine ist für jeden etwas dabei. Goldbergbaumuseum geöffnet Auch das sehenswerte Goldbergbaumuseum, das ab 13 Uhr geöffnet ist, und einen tiefen Einblick in die Goldbergbaugeschichte und die Geschichte der Stadt zeigt, ist einen Besuch wert. Außerdem kann man die Goldbergwerke „Mittlerer Name Gottes“ sowie „Schmutzler“ am Goldberg am Sonntag von 11 bis 17 Uhr besichtigen www.goldkronach.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 46

24.05.12 11:18


feste in der region AUF GEHT‘S ZUM GEFREESER WIESENFEST Donnerstag, 5. Juli 20.00 Uhr Partypower mit der Band „Pop nach 8“ Freitag, 6. Juli 19.00 Uhr Bieranstich 20.00 Uhr Unterhaltungsabend im Festzelt mit der Showkapelle „Joe Williams Band“ 22.15 Uhr Großfeuerwerk Samstag, 7. Juli 18.00 Uhr Wiesenfest-Staffellauf (3x800 m) 20.00 Uhr Unterhaltungsabend im Festzelt mit den „Members“

Sonntag, 8. Juli 09.30 Uhr Festgottesdienst für alle im Zelt 12.00 Uhr Abholung des Schützenkönigs mit der Festkapelle 12.30 Uhr Aufstellung zum Festzug an der Grundschule 13.00 Uhr Abmarsch Schulstraße. Nach Ankunft Begrüßung durch den 1. Bürgermeister auf dem Festplatz Gesangsvortrag des Gesangvereins v. 1849 e.V. Gefrees Beginn des Wiesenfestes mit Unterhaltungsmusik bis 24.00 Uhr im Festzelt mit den „Triefensteiner Musikanten“ Montag, 9. Juli 09.00 Uhr Traditioneller Frühschoppen auf der Luitpoldhöhe mit den „Triefensteiner Musikanten“ (bei schlechtem Wetter im Festzelt) 11.00 Uhr Einmarsch mit Blasmusik über die Metzlersreuther Straße 12.30 Uhr Aufstellung zum Festzug 13.00 Uhr Abmarsch zum Festplatz. Ansprache des Schulleiters der Grund- und Mittelschule Gefrees, Manfred Riedel 15.00 Uhr Festbetrieb mit den „Triefensteiner Musikanten“ Zu allen Veranstaltungen freier Eintritt!

.

www.gefrees.de

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 47

47 24.05.12 11:18


freizeittipps ANYLOADER

Ist der Akku mal wieder leer und keine Steckdose in Sicht? Mit dem Anyloader kein Problem. Der Anyloader ist ein mobiles Ladegerät, welches seine Energie durch Solarzellen gewinnt, folglich also solange die Sonne scheint nie ohne Strom auskommen muss. Er verfügt über einen Hochleistungs-Akku, der über zwei Solarpanels oder auch über einen USB-Anschluss aufgeladen werden kann und besteht aus einem hochwertigen und stabilen Aluminiumgehäuse mit den Abmessungen 12,3x6,2x1,5 cm und einem Gewicht von 124 g. Mit den neuen Ladeadaptern lassen sich eine Vielzahl von Geräten einfach und ohne Stromanschluss aufladen – ideal für unterwegs! Preis: 34,95 Euro www.getdigital.de

.

48

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 48

24.05.12 11:18


freizeittipps 2-IN-1 SCOOTER

MITTELALTERMARKT AUF BURG RABENSTEIN AHORNTAL Von Donnerstag, 7. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, begibt man sich auf Burg Rabenstein wieder auf eine spannende Zeitreise zurück ins Mittelalter. Geboten wird ein umfangreiches Programm von Aktionskünstlern, mittelalterliche Feldschlachten und Schaukämpfe, Puppentheater für Kinder und Feuershows am Abend. Historische Gruppen aus ganz Deutschland lagern vor der Kulisse der 800 Jahre alten Burg, Handwerker und Händler geben Einblick in längst ausgestorbene Berufe des Mittelalters. Markteröffnung ist am Donnerstag, um 12 Uhr, durch den

Herold. Für Musik sorgt die mittelalterliche Gruppe „Lupus Vagabundus“. Erwachsene zahlen 7 Euro, Kinder 4 Euro Eintritt. Die Familienkarte (2 Kinder, 2 Erwachsene) kostet 20 Euro. Eintritt für Kinder unter Schwertlänge (1m) ist frei.

Der Scooter mit dem gewissen Extra! Durch einfaches Abnehmen der Lenkerstange wird das S-förmige Deck dieses einzigartigen Scooters in Sekundenschnelle zum Waveboard. Durch die Verwendung der innovativen und weltweit ersten Hinterradbremsanlage, besitzt der Fahrer die absolute Kontrolle über Fahrtrichtung und Geschwindigkeit. Ab 8 Jahre www.jdbug.com

.

Öffnungszeiten und Anfahrt: Do., 12 – 22 Uhr; Fr., 10 – 22 Uhr; Sa.,10 – 22 Uhr; So., 10 – 19 Uhr. Die Burg Rabenstein liegt im Ahorntal in der Fränkischen Schweiz zwischen Behringersmühle und Bayreuth www.burg-rabenstein.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 49

49 24.05.12 11:18


golfanlage pottenstein

Golfanlage Pottenstein • Weidenloh 40 • 91278 Pottenstein Tel: 0 92 43 / 92 92 20 • Fax: 0 92 43 / 92 92 22 Sekretariat: 0 92 43 / 92 92 20 E-Mail: info@gc-pottenstein.de Öffnungszeiten: Mo.-So.: 9.00 Uhr - 19.00 Uhr

Tag der offenen Tür am So., 17.06. im GC Pottenstein. Vorbeikommen und ausprobieren!

GOLFEN WIRD IMMER BELIEBTER POTTENSTEIN Abwechslungsreich,sportlich durchaus anspruchsvoll, naturnah und dabei auch bezahlbar präsentiert sich der Golfsport für Jung und Alt in Franken. Mehrere Stunden an der frischen Luft, alle Hauptmuskelgruppen werden beansprucht, die Konzentration gefördert und gleichzeitig kann man entspannen – Golf ist der ideale Ausgleich nach einem stressigen Tag. Besonders interessant dabei ist, dass diesen Sport die ganze Familie gemeinsam erlernen und betreiben kann. So wird auch für die Kleinsten der sonntägliche Familienausflug endlich spannend. Dabei ist der Einstieg in diesen faszinierenden Sport denkbar einfach: Turnschuhe und bequeme Kleidung genügen für die ersten Schnupperstunden auf der Driving Range, dem Übungsplatz. Schläger für die

Kurse werden vom Golfclub gestellt. Bereits ab dem Vorschulalter können Kinder mit dem Golfspielen beginnen, natürlich mit altersgemäßer Ausrüstung und verkürzten Abschlägen. Der Umgang mit Schläger und Ball fördert die Auge-HandKoordination und macht richtig fit: Wer einen kompletten 18-LochPlatz spielt, ist vier bis fünf Stunden unterwegs, legt etwa sechs Kilometer zurück und verbraucht rund 1200 Kalorien. Zappeligen Kindern tut die Kombination von viel Bewegung und der Konzentration beim Schlagen besonders gut. Spielregeln und den sozialen Umgang auf dem Platz lernen die Kinder ebenfalls – so mancher Möchtegern-Rowdy wird dann auch im Alltag ein wenig ruhiger. Erleben Sie die Faszination Golf hautnah und entdecken Sie den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball. Vereinbaren Sie einen

kostenfreien Schnupperkurstermin unter 09243 – 929220 und dem Stichwort „Bayreuth Journal“. Golf ist Trend Golf ist aber auch fordernder Sport. Genau deswegen engagiert sich der Oberpfälzer Kondrauer Mineralbrunnen in diesem Sektor. Wie schon im Vorjahr initiiert der Brunnen – gemeinsam mit dem Golfclub Pottenstein nun bereits zum dritten Mal die Kondrauer Youth Open. Noch bis Ende August läuft dazu in Oberfranken und der Oberpfalz für Kinder und Jugendliche bis sechzehn Jahre eine Serie mit Qualifikationsturnieren. Auf zwölf Golfanlagen – in Pottenstein am So., 24.06. – finden rund um Fichtelgebirge und Steinwald Auswahlturniere statt, bei denen sich die Sieger für das Finalturnier qualifizieren. „Ziel ist die Etablierung einer Jugendturnierserie, um Golftalente in der Region zu entdecken und systematisch zu fördern“, so Kondrauer Geschäftsführer Markus Humpert.

Golfen wird als Sportart oft unterschätzt. Immerhin verbraucht der Kampf mit der kleinen weißen Kugel etwa 0,5 bis 1 Liter Flüssigkeit pro Stunde, die es wieder aufzufüllen gilt. Daher liegt dem Mineralbrunnen aus der Oberpfalz daran, dieses Thema frühzeitig jungen Golfern und Golferinnen zu vermitteln. Ausreichendes Trinken von Mineralwasser trägt die körperliche und sportliche Leistungsfähigkeit mit. Mit bis zu 900 mg Mineralien je Liter, die vom Körper besonders gut aufgenommen werden können, erfüllt Kondrauer diese Anforderungen besonders gut. Jugendliche können sich bei den teilnehmenden Vereinen jederzeit anmelden. Bei allen Veranstaltungen der Turnierserie ist immer ein Kondrauer-Promotionteam vor Ort und kümmert sich via Golfcar auch um die golfgerechte Verpflegung. Das Finale findet am 15. September auf der anspruchsvollen Golfanlage in Pottenstein statt, wo die endgültigen Sieger gekürt werden

.

Pottenstein/Kirchenbirkig • Tel. 09243/9890 50

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 50

24.05.12 11:18


www.myplatzreife.de

golfanlage pottenstein

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 51

51 24.05.12 11:19


klimaanlagen KÜHLER KOPF AN HEISSEN TAGEN KLIMAANLAGEN Noch vor 10 Jahren war es nicht unbedingt üblich, dass die Klimaanlage zur Standardausstattung eines Autos gehörte. Doch spätestens seit dem Rekordsommer 2003 weiß man Klimaanlagen in Fahrzeugen und Gebäuden richtig zu schätzen. Klimaanlagen im Auto Besonders an heißen Tagen nimmt die Konzentration des Fahrers ab. Durch das konstante Halten einer Temperatur von etwa 20 Grad ist die Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit des Fahrers deutlich höher. An feuchten Wintertagen verhindert die Klimaanlage ein Beschlagen der Front-

scheibe, und verringert dadurch die Unfallgefahr erheblich. Laut Untersuchungen des TÜV Nord und des Schweizer Materialforschungsinstituts Empa zeigte sich bei aktivierter Klimaanlage im PKW allerdings ein BenzinMehrverbrauch von 1,8 bis 5,7 Litern pro 100 Kilometer Fahrstrecke bei 30 Grad Celsius im Stadtverkehr. Diese Werte variieren allerdings zwischen den Automodellen. Die Autoexperten weisen darauf hin, dass ein Temperaturanstieg von 10° C – also von beispielsweise 25 auf 35 °C im Auto – eine um etwa 20 Prozent schlechtere Kombinationsfähigkeit und

Sinneswahrnehmung zur Folge hat. Vergleichen kann man dies mit einem Blutalkoholgehalt von 0,5 Promille. Das zeigt ganz klar, dass Unfälle unter diesen Temperaturbedingungen begünstigt sind. Tipps der Experten Um trotz heißer Temperaturen den Mehrverbrauch durch die Klimaanlage in Grenzen zu halten, gibt der TÜV-Nord folgende Ratschläge: • Vor der Abfahrt sollte kräftig gelüftet werden. Das bedeutet, dass man die Türen und das Schiebedach kurz öffnet, um die überflüssige heiße Luft aus dem Auto zu befördern. Dann hat man den Mehrverbrauch um die erhitzte Luft zu kühlen schon einmal gespart und hat gleichzeitig für Frischluft gesorgt. • Beim Starten des Motors sollte man die Klimaanlage und das Gebläse auf die höchste Leistung schalten und den Umluftschalter betätigen. Wenn die gewünschte Temperatur innerhalb des Autos erreicht ist, dann reicht es vollkommen aus, nur noch die niedrigste Stufe der Klimaanlage laufen zu lassen. Eine Innentemperatur von lediglich 5 °C unter der Außentemperatur genügt, um die eigene Leistungsfähigkeit im Normalbereich zu halten. Wohlfühlen am Arbeitsplatz Auch auf der Arbeit muss sich der Mensch wohl fühlen, damit er produktiv arbeiten kann. Zu den wichtigsten Wohlfühlparametern gehören die Lufttemperatur, die Luftfeuchte und auch die Luftquali-

52

tät. Mit Klimaanlagen kann man diese Größen gezielt so beeinflussen, so dass sich die Personen im Gebäude unabhängig von den Außenbedingungen wohl fühlen. Damit tragen Klimaanlagen wesentlich zur Produktivität bei der Arbeit innerhalb der Gebäude bei. Bei etwa 20 °C ist der Mensch zu 100 % leistungsfähig. Bei 28 °C sinkt die Leistungsfähigkeit auf 70 % und bei 33 °C auf 50 %. Laut Arbeitsstätten-Richtlinie soll die Raumtemperatur an Büroarbeitsplätzen 26 °C nicht übersteigen. Dennoch sind die Auswirkungen von Klimaanlagen umstritten und von vielen individuellen Faktoren beeinflusst. Eine Befragung der AOK ergab, dass sich fast 40 % der Befragten durch schlechte Belüftung und Klimaanlagen beeinträchtigt fühlen. Schlecht gewartete Systeme können Schadstoffe nicht abführen oder sogar Bakterien, Schimmelpilze und andere Mikroorganismen verbreiten. Zwar verbrauchen moderne, effiziente Klimaanlagen weniger Energie als ältere Geräte, aber ein verlustleistungsfreier Betrieb ist prinzipiell unmöglich. Das belastet spürbar die Stromversorgungsnetze, gerade in urbanen Gegenden. Außerdem führen ungünstige Gebäudekonzepte oder falsch konzipierte Klimaanlagen durch Wärmeabgabe zu thermischen Belastungen, welche sich in Form von lokalen Klimaveränderungen äußern können. Deshalb ist es ratsam, sich immer den Rat eines Fachmanns zu holen

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 52

24.05.12 11:19


reisen INDIVIDUELLER KOFFERANHÄNGER

Der TOURIST von FAHRER verleiht jedem Reisegepäck, Rucksack oder Handtasche einen höchst individuellen Wiedererkennungswert, da jedes Stück in seiner Anfertigung ein Unikat ist. 16 Euro www.fahrer-berlin.de

.

SCHICKE VIELSEITIGKEIT

Alltag, Shoppen, Reisen: Frau und ihre Tasche kommen viel herum. Die Tasche citysafe 400 GII von Pacsafe verstaut ihre wertvollen Gegenstände, wie Geldbeutel, Schlüssel, Tablet oder Netbook sicher. 89,95 Euro UVP www.globetrotter.de

.

REISE-RÄTSELSPASS

In dem Buch „Reise-Rätselspaß rund um Autokennzeichen“ finden Kinder ab 8 Jahren jede Menge Rätsel und Spiele rund um Autokennzeichen und lernen dabei auch viele Sehenswürdigkeiten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz kennen. 31 Seiten, ISBN 3-473-55596-7, 3,99 Euro, Ravensburger Buchverlag

Wir verlosen Kofferanhänger TOURIST von FAHRER! Einfach am Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal.

.

und sogar mit hautpflegender Aloe vera erhältlich. Auch die Farbvielfalt der modernen Reisestrümpfe kann sich sehen lassen.

Foto: djd/thx/Ofa Bamberg

MEHR URLAUB FÜR DIE BEINE REISESTRÜMPFE Ob mit der Bahn, mit dem Auto oder mit dem Flugzeug: Wer an seinen Urlaubsort gelangen möchte, überwindet die Entfernung meist im Sitzen. Und das belastet die Beinvenen sehr. Doch Reisestrümpfe können helfen, denn sie unterstützen die Venen wirksam mit sanftem Druck. Führende Venenfachärzte (Phlebologen) sind sich einig, dass bei Venengesunden bereits eine leichte Kompression von zehn bis 20 mmHg Druck ausreicht, um unangenehm geschwollenen Bei-

nen, also Ödemen, und einer Thrombose vorzubeugen. Reisestrümpfe wie die seit Jahrzehnten im medizinischen Fachhandel erhältlichen Kniestrümpfe „Gilofa 2000“ von Ofa Bamberg erfüllen diese Voraussetzungen und sind damit gut geeignet, den Problemen vorzubeugen. Die Reisestrümpfe sind von „normalen“ Kniestrümpfen optisch nicht zu unterscheiden und in verschiedenen Varianten mit Baumwolle, Mikrofaser

Die Stützkraft der Strümpfe nimmt übrigens von unten nach oben ab. Dadurch wird das Blut auf sanfte Art in Richtung Herz und Lunge gedrückt, also schneller nach oben transportiert. Wie man seinen Venen zusätzlich zu den Reisestrümpfen helfen kann, wenn man lange sitzen muss, dazu gibt es auf www.gilofa.de Tipps. Dort werden unter dem Menüpunkt „Gesundheitswissen“ auch Gymnastikübungen für die Venen erklärt www.gilofa.de

.

So kommen Sie entspannt ans Ziel: • Bewegungsübungen, z. B. Fußwippen, • Möglichst oft aufstehen, bei Autofahrten Pause machen und einige Schritte gehen • Ausreichend Flüssigkeit (0,25L/2 Std.) • Gebrauch von Beruhigungsmitteln und Schlafmitteln vermeiden • Wadenkompressionsstrümpfe mit mindestens 10 – 20 mmHG Stützkraft tragen Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 53

53 24.05.12 11:19


QUERBEET... Freizeittreff in BT sucht noch Interessentinnen (35 – 50 J.) für gemeinsame Unternehmungen. E-Mail: freizeittreff.bth@arcor.de Neuwertiger Profi-Kicker komplett mit Ersatzteilen zu verkaufen, Preis VB. Tel. 0921/7301444 Verkaufe jugendliche Trachtenmode für Damen u. Herren, versch. Dirndl Gr. 36/38; Herrenjanker Gr. 56; 2 Trachtenanzüge Gr. 48 u. 50; Lederkniebundhose Gr. 56, alles neuwertig u. billig! Tel. 09251/85146 Tupper-Dampfprofi, Micro-Gourmet für die Mikrowelle in lila mit Rezeptheft, neu u. OVP, 70 Euro. Tel. 0170/4772237 Verkaufe defektes Nokia-Handy 6310i, simlockfrei in silber, Zustand optisch top! für Bastler/Ersatzteile. Tel. 09251/85146 Schickes, großes Ethanol-Windlicht für drinnen und draußen. Tel. 0921/15095868 Sonnenbrille mit Sehstärke am 22.04. im Klinikum verloren. Tel. 0921/84284 o. 6052474 Diverse Campingartikel zu verkaufen. Tel. 0921/1639723

Wer nimmt meine zwei Hauskaninchen in Privatpflege gegen Bezahlung. Tel. 0921/1639723 Antike Pfaff-Nähmaschine, Originalzustand. Tel. 0921/5074790 Zinnkrug, 24 cm hoch; Kerzenständer f. 5 Kerzen, Preis VB. Tel. 0176/62381875 Hobbybastler sucht defekte Rasenmäher, Rasentraktoren, Schneefräsen, Motorsägen, Mofas, Mopeds und andere Motorgeräte zum Schrauben. Tel. 09203/688617

Verkaufe alte Uhren und Regulatoren aus Nachlass. Tel. 0921/9800254 o. Fax: 9800255 Nehme Kleintiere in Urlaubspflege. Tel. 0921/1639723 Lesen, Schreiben, Rechnen – Qualifizierte Nachhilfe von erfahrener Lehrkraft. Tel. 0171/3138328 Effektive Nachhilfe in Englisch, Französisch, Latein, Deutsch, Biologie und Chemie. Tel. 0176/47096126

Schreibtisch, Kirschbaum, mit Metallgestell, 75 Euro; Rollcontainer, 70 Euro; Bürostuhl m. Armlehnen; Stoff, schwarz, 50 Euro; 2 IKEA-Sessel Klappsta mit grünem Bezug, je 50 Euro, alles wie neu. Tel. 09203/688521 (ab 14 Uhr)

Die Webseite mit Sport für prof. Sportler (V.I.P.) und Vereine uvm. www.sportservicefranken.de

Verkaufe: Schnecken-CD-Regal, Buche/silbermatt, 45 Euro VB; Deckenlampe, Buche mit 4 Halogenstrahlern à 20 Watt, Länge: 75 cm, gut erhalten, 19 Euro VB; 2 silberne Wandleuchten à 50 Watt, 20 Euro VB; WC-Sitz Paguette, weiß mit Absenkautomatik, 25 Euro VB; Wilvorst-Weste inkl. Plastron + Einstecktuch, 1 x getragen, Gr. 46, grau-silber-gold, 50 Euro VB. Tel. 0921/4609241

Pkw-Anhänger, 750 kg, off. Kasten, m. Plane u. Ersatzrad, gut erhalten, Preis VB. Tel. 0176/62381875

2 Matratzen, neu, Gr. 1 x 2 m, günstig zu verkaufen. Tel. 0160/97924235

Grundstück, beste Lage, GB; Birke (Nutz- u. Brennholz). Tel. 0160/91511909 Achtung Handwerker! Flachdachhaus, BT, Nähe Lohengrin Therme, Wfl. ca. 100 qm, Nebenräume ca. 106 qm, Grund 660 qm für 69.000 Euro zu verkaufen. Tel. 07131/573821 Seniorenresidenz auf Hochparterre in Jugendstilvilla, zentrale Lage, 137 qm, Parkett, Loggia, Garten, Stellplatz, Conciergeservice etc. Chiffre: BTJ 06/12 – Residenz Whg. mit Stellplatz in BT zu kaufen gesucht (Umzug). Tel. 09256/1460

CARS&BIKES

Top-Case-Rex für RS 400/460/ 500/750/1000 und 1100. 20 Euro, neu. Tel. 0921/980161 Honda CBR 900 RR, 152 PS, 19.000 km, EZ 5/00, Top-Zustand, 3.280 Euro. Tel. 0921/32797 Wer verschenkt oder verkauft günstig Moped/Motorrad? Tel. 0921/5074790

REISEFIEBER Hallo, wer fährt zu einem der 12 Berggottesdienste im Fichtelgebirge und kann mich mitnehmen. Tel. 0177/4981438 Suche Wanderpartner/-in v. a. fürs Wochenende (ab 45 J.). Tel. 0173/8850108 Campingzeit! Zelt, Klapptisch, Klappstuhl, Kühlbox, Grillmotor, Blasebalg, Campinggeschirr, Thermofoodbehälter, Brettchen, Rucksack, Reisetasche, Angel mit Zubehör, Reuse, Netz uvm., Preis VB. Tel. 0951/25094 54

HAUS&HOF

GEWINNER AUS DER MAI-AUSGABE Gutschein arena: Elisabeth Preisinger, Plößberg; Manuela Riechers, Bayreuth; Cornelia Aubrecht, Eckersdorf. camel-Badeshort: Pascal Hanisch, Bayreuth; Ingmar Rudolph, Zell. Sonnendach von design 3000: (wird zugeschickt): Martina Schmidt, Mehlmeisel. Die Preise sind (soweit nicht anders angegeben) abzuholen bei: Bayreuth Journal, Richard-Wagner-Str. 36, 95444 Bayreuth. Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr.: 8 – 13 Uhr; Do.: 8 – 17 Uhr.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 54

24.05.12 11:19


Suche nettes Mädchen, 30 – 39 J., schlank, blond, für schöne Spaziergänge, Eremitage, Kreuzsteinbad, Essen gehen etc. Tel. 0160/95131128 Humorvoller Naturbursche sucht humorvolle, intelligente Studentin zw. 19 u. 22 J., für eine feste Beziehung. Tel. 0151/22062048 Paar, 38 und 42 Jahre, suchen eine liebevolle und aufgeschlossene Sie für alles Schöne. Wir sind beide sehr aufgeschlossen und machen alles was Spaß macht. Sie, 1,75 m, lange Haare, 73 kg; Er, 1,77 m, kurze Haare, 81 kg. Tel. 0151/26195156 Blonde, sportliche 23-Jährige sucht sportlichen, attraktiven 24 – 30-Jährigen, der mit beiden Beinen fest im Leben steht und finanziell abgesichert ist. Chiffre BTJ 06/12 – 23-Jährige

STELLENMARKT Nachfolgerin gesucht für kleines Kosmetik- und Nagelstudio in Bayreuth. Komplett eingerichtet, günstig abzugeben. Preiswerte Miete, Parkplätze vor dem Haus. Tel. 0921/92469 Lesen, Schreiben, Rechnen – Qualifizierte Nachhilfe und individuelle Beratung von erfahrener Lehrkraft. Tel. 0171/3138328

KIDS&TEENS Laufstall aus Holz, 100 x 100 cm, mit Krabbeleinlage (blau), 120 Euro NP, 25 Euro VB; Kinder-Buggy, 5 Euro. Tel. 0151/54609330 Hochbett, Kiefer massiv, H/B/L 180/100/205 cm (Höhe variabel), inkl. Lattenrost, Matratze, Leiter, Rutsche, 44 Euro VB; Ki.-Schreibtisch + Stuhl; Kleinkindbett Kiefer, 20 Euro; Ki.-Bike; PS2-Schlagzeug (GuitarHero), alles günstig abzugeben, VHS. Tel. 09236/968716 Kombi-Kinderwagen Brio Duo mit Luftreifen mit sehr viel Zubehör in sehr gutem Zustand, beige-braun, 200 Euro VB, 500 Euro NP. Tel. 0151/54609330 Sehr gut erhaltenes Kinderfahrrad „Balou“ blau/silber, 16 Zoll, ab 4 Jahre, 40 Euro. Tel. 09206/5115 Autositz Concord Trimax, 9 – 18 kg, knapp 2 Jahre alt, 40 Euro; Kiddy-Board für Kinderwagen, 35 Euro. Tel. 0921/32797

Suche Arbeit für vormittags, 7.30 – 13 Uhr: Einkaufen, Putzen, Rasen mähen usw. Tel. 09270/9940659 Altenpflegehelfer sucht Stelle in Privathaushalt auf 400 Euro-Basis. Tel. 0174/8113819 Suche für das Wochenende Arbeit von Fr. bis So. ab Juli, da Elternzeit. Tel. 0160/8867147 Maler, 40, mit FS, sauber arbeitend, sucht Beschäftigung. Tel. 0175/6286220

RATGEBER Umfrage: Energiesparmodus des Handys ist vielen Bundesbürgern nicht bekannt

AUCH KLEINVIEH MACHT MIST Bis zu 20 Prozent kann jeder Haushalt an elektrischer Energie einsparen, wenn unnötige Stromfresser aufgespürt und konsequent eliminiert werden. Das fängt buchstäblich im Kleinen an – zum Beispiel beim Handy. Aber nur etwa ein Drittel der Deutschen nutzt den Stromsparmodus des Mobiltelefons. Einer der Hauptgründe dafür: Knapp jeder Vierte weiß gar nicht, dass sich sein Handy oder Smartphone auf Energiesparen umschalten lässt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern, die im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick durchgeführt wurde. Smartphones verbrauchen mehr Strom Dabei sind die Möglichkeiten zum Energiesparen vor allem für die inzwischen mehr als zwölf Millionen deutschen Smartphone-Besitzer nicht unwichtig. Denn gegenüber der früheren Handygeneration verbrauchen die kleinen Alleskönner deutlich mehr Strom. Bei intensivem Einsatz halten die Akkus oft nicht länger als ein paar Stunden. Die Alt-Handys mussten dagegen im Durchschnitt nur einmal pro Woche an die Ladestation. Das häufige Nachladen als Folge des größeren Stromverbrauchs wird vor allem durch größere und stets beleuchtete Displays der Smartphones verursacht. Gleichzeitig sorgt die permanente Sendeleistung über Mobilfunk und WLAN für verkürzten Telefonier- und Surfspaß. Foto: djd/LichtBlick AG/G.Diliberto

MANN&FRAU

Nutzungsdauer ausdehnen Dabei lässt sich die Nutzungsdauer der Smartphones durch bewusstes Energiesparen signifikant ausdehnen. Schaltet der Nutzer beispielsweise besonders energiefressende Funktionen aus, wenn er sie gerade nicht benötigt, kann er mit einer Akkuladung deutlich länger telefonieren und surfen. Zu diesen Funktionen zählen der automatische Abruf neuer Nachrichten vom E-Mail-Konto oder Apps, die einmal installiert ständig im Hintergrund mitlaufen. Zum Ausschalten dieser Features sind der Umfrage zufolge allerdings nur 16 Prozent bereit. Ganz undenkbar ist es für die allermeisten, aus Energiespargründen ganz auf das Smartphone zu verzichten: Nur sieben Prozent würden diesen „radikalen“ Schritt machen

Foto: djd/LichtBlick AGDiliberto

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 55

55 24.05.12 11:19


RATGEBER REC Rechtsanwältin Jutta Spengler, Fachanwältin für Familienrecht

KINDESUNTERHALT BEI MINDERJÄHRIGEN Ein Anspruch auf Kindesunterhalt besteht für alle minderjährigen Kinder, deren Eltern getrennt leben, egal, ob diese verheiratet sind oder waren. Die Höhe des Kindesunterhalts richtet sich im Wesentlichen nach der Höhe der Einkünfte des unterhaltspflichtigen Elternteils, nach dem Alter des Kindes und der Zahl der Personen, an die der Unterhaltspflichtige Unterhalt zu zahlen hat. Der zu zahlende Unterhalt ist in der sogenannten Düsseldorfer Tabelle wiedergegeben. Die Tabellensätze sind auf den Fall zugeschnitten, dass der Unterhaltspflichtige zwei Unterhaltsberechtigten Unterhalt zu gewähren hat. Ist die Zahl der Unterhaltsberechtigten größer oder geringer, erfolgt eine Einstufung in eine niedrigere oder höhere Einkommensgruppe. Der Mindestkindesunterhalt liegt unter Berücksichtigung des an den Elternteil gezahlten Kindergeldes, in dessen Haushalt das Kind lebt, bei bis zu zwei Kindern je Kind im Alter von 0 – 5 Jahren bei 225 E; im Alter von 6 – 11 Jahren bei 272 E und im Alter von 12 – 17 Jahren bei 334 E. Liegt das unterhaltsrechtliche Einkommen über 1.500 E, erhöht sich der Unterhaltsbetrag entsprechend den Tabellenbeträgen der Düsseldorfer Tabelle. Die Höchstbeträge bei einem unterhaltsrechtlichen Einkommen von 4.701 E – 5.100 E liegen nach Abzug des anteiligen Kindergeldes bei 416 E (0 – 5 Jahre), 491 E (6 – 11 Jahre) und 590 E (12 – 17 Jahre). In den Tabellensätzen der Düsseldorfer Tabelle sind die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge nicht enthalten. Diese sind zusätzlich zu zahlen. Gleiches gilt für den sogenannten Sonder- und Mehrbedarf. Hierzu zählen z.B. Nachhilfeunterricht, Kosten einer Privatschule, Kosten für seit längerem betriebene teure Hobbys, Zusatzkosten Zahnspange und die Kosten für den Kindergarten und vergleichbare Betreuungskosten. Das unterhaltsrechtliche Einkommen entspricht in der Regel nicht dem Nettoeinkommen. Zum unterhaltsrechtlichen Einkommen zählen alle Einkünfte, auch Mieteinkünfte, Kapitaleinkünfte und sonstige Einkünfte. Lebt ein unterhaltspflichtiger Elternteil in einer eigenen Immobilie, ist das unterhaltsrechtliche Einkommen um einen Wohnwert zu erhöhen. Bestimmte unterhaltsrechtlich zu berücksichtigende Ausgaben können das maßgebende Einkommen wiederum reduzieren. In bestimmten Fällen kann auch das Vermögen zur Befriedigung des Unterhaltsanspruchs herangezogen werden.

.

Aufgrund der Komplexität einer Unterhalsberechnung sollte im Bedarfsfalle auf jeden Fall anwaltlicher Rat eingeholt werden

56

Rechtsanwalt Stephan Schultheis:

ENDRENOVIERUNGSKLAUSELN IM MIETVERTRAG Haben wir uns in einem früheren Beitrag bereits die Frage nach Schönheitsreparaturen, d. h. Reparaturen während des Mietverhältnisses näher angesehen, so soll es in dem vorliegenden Beitrag um Renovierungspflichten zum Abschluss des Mietverhältnisses gehen. In einem Mietvertrag kann im Grundsatz vereinbart werden, dass der Mieter verpflichtet ist, die Wohnung in einem ordentlichen Zustand zurückzugeben. Ähnlich wie bei Schönheitsreparaturenklauseln bieten allerdings solche Endrenovierungsklauseln gerade in Formularmietverträgen, um die es hier gehen soll, eine Vielzahl von Fallstricken, von denen einige wenige hier genauer betrachtet werden sollen. Zunächst ist festzustellen, dass eine solche Endrenovierungsklausel dann unwirksam ist, wenn die Endrenovierung ungeachtet des Renovierungsbedarfs, d. h. unter Außerachtlassung, ob überhaupt aufgrund des Zustandes der Wohnung eine Renovierung notwendig wäre dem Mieter auferlegt wird. Dies würde unter dem Strich dazu führen, dass z. B. bei einem sehr kurzzeitigen Mietverhältnis der Mieter verpflichtet wäre, die Wohnung zu renovieren, obwohl diese sozusagen noch kaum „abgewohnt“ ist. In ähnlicher Weise argumentiert der BGH auch bei so genannten Tapetenentfernungsklauseln, wonach angebrachte Tapeten mit dem Auszug wieder zu entfernen wären. Sofern solche Klauseln diese Verpflichtung ohne Berücksichtigung auf den tatsächlichen Renovierungsbedarf auf den Mieter überwälzen so sind diese unwirksam. Anderenfalls würde der Mieter unter Umständen dazu verpflichtet werden, erst kürzlich angebrachte und sich noch in einwandfreiem Zustand befindliche Tapeten wieder herunterzureißen. Ein weiteres Problemfeld eröffnet sich im Rahmen so genannter Farbwahlklauseln, wonach ein bestimmter Farbanstrich vom Vermieter vorgegeben wird. Während der Dauer des Mietverhältnisses können insofern kaum Vorgaben gemacht werden. Erst jüngst hatte der BGH entschieden, dass das so genannte „Weißen“ dann eine unzulässige Farbvorgabe ist. Auch für den Bereich der Endrenovierungsklauseln sind allerdings Farbvorgaben nur in beschränktem Umfang möglich. Die Rechtsprechung stellt darauf ab, ob die gewählte Farbe dem herkömmlichen Farbempfinden entspricht und ob die umstandslose Neuvermietung der Wohnung möglich ist. Von daher wird das Streichen der Wohnung in einem Eierschalenweißfarbton unproblematisch möglich sein, während neongrün oder schwarz offensichtlich ausscheiden. Zu guter Letzt bleibt darauf hinzuweisen, dass der Mieter gegen den Vermieter sogar Ansprüche auf Kostenerstattung hat, wenn er im Vertrauen auf eine vermeintlich wirksame Endrenovierungsklausel die Wohnung renovierte und sich am Ende herausstellt, dass just diese Klausel unwirksam war

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 56

24.05.12 11:22


ECHT & STEUER Andreas Reichert Berater der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.

Rechtsanwalt Sebastian Springer, Mitglied u.a. im Deutschen Anwaltverein:

ERSATZBEMESSUNGSGRUNDLAGE

ALKOHOL IM STRASSENVERKEHR

Bei einigen Steuerbescheinigungen über Kapitalerträge taucht das Wort „Ersatzbemessungsgrundlage“ auf – der daraus resultierende Steuerabzug ist aber in so gut wie keinem Fall in Ordnung.

Die Sonne strahlt und im Biergarten lockt das kühle Bier. Wer denkt da an die Gefahren, wenn er nach dem Genuss des Feierabendbieres in geselliger Runde mit seinem Auto den Heimweg antritt.

Eine Bank setzt die Ersatzbemessungsgrundlage (EBMG) an, wenn die für die Ermittlung der Kapitalertragsteuer erforderlichen Daten nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stehen, bzw. die Bank auf diese Daten nicht zugreifen darf. Die EBMG beträgt 30 % des Kapitalertrages, aus diesem Teil werden 25 % Kapitalertragsteuer (KESt) berechnet.

Medizinische Untersuchungen belegen, dass unter Alkoholeinfluss u.a. die Reaktionsfähigkeit abnimmt, das Sichtfeld eingeschränkt ist und die Risikobereitschaft zunimmt. Im Jahr 2011 kam es zu 15.887 alkoholbedingten Verkehrsunfällen mit Personenschaden. Dabei starben 339 Menschen. Damit belegt die Unfallstatistik des Deutschen Verkehrssicherheitsrates einen Anstieg um 5,4 % zum Vorjahr.

Glauben Sie auch noch, mit der Abgeltungssteuer ab 2009 ist von Ihrer Bank schon alles erledigt und Sie müssen sich um nichts mehr kümmern? – Denkste! Mit dem Jahressteuergesetz 2010 wurde nachgebessert. Es besteht immer dann die Verpflichtung zur Richtigstellung in der Einkommensteuererklärung, wenn zu wenig Steuern einbehalten wurden und zwar rückwirkend für alle Erträge ab dem Jahr 2009. Wird zu viel Steuer abgerechnet, dürfen Sie in der Steuererklärung korrigieren. Sie merken den Unterschied?! – Gut! Also, immer wenn auf Ihrer Steuerbescheinigung die EBMG auftaucht, müssen Sie nachrechnen und in Ihren Bankunterlagen geradezu detektivisch ermitteln. Ein einfaches Beispiel: Übertrag der Wertpapiere (WP) von der A-Bank zur B-Bank. Verkauf der WP zu 40.000 E; der B-Bank liegen die Anschaffungswerte bei A nicht vor, also rechnet B mit der EBMG: Verkaufserlös 40.000 E davon 30 % = 12.000 E EBMG, davon Kapitalertragsteuer 25 % = 3.000 E. Die Anschaffung bei der A-Bank erfolgte zum Wert von 42.000 E. Somit ergibt sich tatsächlich kein Ertrag sondern ein Verlust, die 3.000 E Steuern sind zu viel bezahlt und der Verlust kann zusätzlich mit anderen Erträgen verrechnet werden. Steuerersparnis: satte 3.000 E. In aller Regel betrifft die Problematik der Ersatzbemessungsgrundlage nicht nur Finanzinnovationen, sondern ganz häufig auch andere Wertpapiertypen oder Anlagen. Verschenken Sie kein Geld – lassen Sie sich beraten! Die Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. – Lohnsteuerhilfeverein berät im Rahmen einer Mitgliedschaft nach § 4 Ziffer 11 StBerG bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, Renten und Pensionen. Sowie bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und Verpachtung und den sonstigen Einkünften, wenn die Einnahmen aus diesen drei Einkunftsarten insgesamt 13.000 E (Alleinstehende) bzw. 26.000 E (Veranlagung von Ehegatten) nicht übersteigen

.

Angesichts der Wirkung von Alkohol und der Tatsache, dass junge Fahrer besonders unfallgefährdet sind, hat der Gesetzgeber zum 01.08.2007 die 0,0 ‰-Grenze für Fahranfänger/Innen während der Probezeit bzw. bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres eingeführt. Der Verstoß gegen diese 0,0 ‰-Grenze stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße von 250 Euro geahndet wird. Zudem kann die Teilnahme an einem Aufbauseminar angeordnet werden. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer gilt: Fahren unter Alkoholeinfluss stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, wenn die Atemalkohlkonzentration (AAK) 0,25 ‰ oder mehr bzw. die Blutalkoholkonzentration (BAK) 0,5 ‰ oder mehr beträgt. Der Bußgeldkatalog sieht für Ersttäter ein Regelbußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat vor. Dazu kommen vier Punkte im Verkehrszentralregister. Schon vor Erreichen des Wertes von 0,5 ‰ (BAK) drohen strafrechtliche Konsequenzen. Nämlich dann, wenn der Fahrer mit 0,3 ‰ (BAK) angetroffen wird und weitere Indizien eine Fahrunsicherheit des Fahrers nahe legen. Solche Indizien können Ausfallerscheinungen wie das Fahren in Schlangenlinien, abruptes Bremsen oder dergleichen sein. Hier spricht man von relativer Fahruntauglichkeit. Ab einer BAK von 1,1 ‰ bedarf es solcher Ausfallerscheinungen nicht. Bei einer so hohen BAK geht der Gesetzgeber von der absoluten Fahrunsicherheit aus. In beiden Fällen macht sich der Fahrer der Trunkenheit im Verkehr strafbar, was mit Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe geahndet wird. Dazu kommen sieben Punkte in Flensburg und es ist mit dem Entzug der Fahrerlaubnis zu rechnen. Es ist davon auszugehen, dass der Betroffene ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen ist. Mit Rechtskraft des Urteils erlischt somit die Fahrerlaubnis und die Fahrerlaubnisbehörde wird angewiesen für die Dauer der Sperrfrist keine neue Fahrerlaubnis auszustellen

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 57

57 24.05.12 11:22


spvgg bayreuth SAISONRESUMEE BAYREUTH Die erste Mannschaft der SpVgg Bayreuth hat ihr Saisonziel, den Aufstieg in die neue Regionalliga Bayern über die Relegationsrunde, am Ende knapp, dennoch, wenn man den Saisonverlauf im Ganzen betrachtet, eigentlich ganz klar verfehlt. Dass man am Ende eine Chance erhielt, die Aufstiegsspiele wider Erwarten doch noch zu erreichen, war nur einer beispiellosen Negativserie der SpVgg Selbitz zu verdanken, die aus sechs Spielen nur zwei Punkte holte. Die SpVgg Bayreuth ließ die unerwartete Chance jedoch selbst durch ein 0:3-Debakel in Neudrossenfeld, das einem spielerischen Offenbarungseid gleichkam, kläglich verstreichen. Verspielt wurde die Teilnahme an der Qualifikationsrunde jedoch schon viel früher, als man jedes mal, wenn man eine realistische Chance hatte, das Führungsduo Würzburg und Selbitz einzu-

holen, scheiterte. Gerade die schlechte Auswärtsbilanz in der Rückrunde spricht Bände: Von acht Auswärtspartien wurden sechs verloren, Siege gab es nur in Hollfeld und Kleinrinderfeld! Mit insgesamt elf Saisonniederlagen wäre ein Aufstieg wohl auch nicht verdient gewesen. In einer Landesliga im Durchschnitt jedes dritte Spiel zu verlieren, hatte nichts mit dem Anspruch zu tun, der an die Mannschaft seitens der Führungsriege und der Fans gestellt wurde und dem diese auch selbst hätte gerecht werden wollen und müssen. Gerade nach der Winterpause stellten sich immer wieder neue Misserfolge ein. Natürlich gab es auch in früheren Jahren schon häufig Misserfolge bei der SpVgg, deren Fans wirklich eine große Leidensfähigkeit aufweisen müssen. Aber die letzten großen Misserfolge 2006 und 2008 stellten viel

eher „ein Ende mit Schrecken“ dar! Spielerisch war es da während der Saison immer sehr gut gelaufen, vielleicht auch besser als es die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Vereins erlaubt hatte. Am Saisonende war damals deshalb zwei Mal wegen mangelnder wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit die Lizenz für die Regionalliga entzogen bzw. nicht erteilt worden. In der kommenden Saison in der neuen Bayernliga Nord muss nun gegen zum Teil die gleichen Gegner wie in der abgelaufenen Saison, zum Teil auch neue, völlig unbekannte Gegner versucht werden, mit einer jungen hungrigen Mannschaft um einige erfahrene Spieler, die die Mannschaft spielerisch und auch menschlich führen müssen, durch Kampf und Einsatz Vertrauen bei den zuletzt arg enttäuschten Fans zurück zu gewinnen. Wenn künftig auch kein Gegner mehr unterschätzt wird, sollte hoffentlich eine Saison möglich sein, die die vergangene in jeder Hinsicht schnell vergessen lässt! Junge Talente fördern Die U 23 der SpVgg war in der vergangenen Saison aufgrund diverser Schwierigkeiten leider nicht in der Lage, in der Bezirksoberliga dauerhaft erfolgreich mitzuspielen. Während man vor der Winterpause nach einigen Siegen in direkter Folge hoffen durfte, den Anschluss gefunden zu haben, so wurde dieser im neuen Jahr leider schnell wieder verloren. Durch die Ligareform und den Wegfall der Bezirksoberliga spielt die U 23 nun in der kommenden Saison in der Bezirksliga, wo eine junge Truppe gefunden werden muss, aus der mittelfristig noch mehr Spieler für die erste Mannschaft rekrutiert werden können. In der Bezirksliga können sich junge Talente vielleicht auch besser entwickeln und an die erste Mannschaft herangeführt werden als in der neuen Landesliga Nordost. Erfolgreiche Beispiele gibt es ja bereits einige, wenn man nur an

58

Spieler wie Nicolaus, Hannemann und Horter denkt. Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Hier ist es für ein Fazit noch zu früh, da die jeweiligen Spielrunden erst im Juni abgeschlossen werden. Die A-Junioren haben sich, auch aufgrund der Abstellung des dort noch spielberechtigten Josef Rodler aus der ersten Mannschaft, in der Landesliga Nord jedenfalls in den letzten Wochen wieder herangekämpft und den Anschluss gefunden. Hoffentlich kann der Klassenerhalt noch direkt gesichert werden, andernfalls droht das Damoklesschwert der Relegation. Die B-Junioren haben in der Bezirksoberliga das Spitzenspiel bei der JFG Neubürg gewonnen und sind auf einem guten Weg, den Aufstieg in die Landesliga Nord zu realisieren. Den C-Junioren geht es in der Bayernliga Nord ähnlich wie den A-Junioren. Vielleicht kann noch der direkte Klassenerhalt gesichert werden, ansonsten geht es auch hier in die Relegation. Die D-Junioren werden die Serie in der Bezirksoberliga im vorderen Mittelfeld abschließen. Auch mit den anderen Jugendmannschaften, die nicht dem NLZ angehören, betreibt die SpVgg mittlerweile eine nachhaltige zukunftsorientierte Nachwuchsförderarbeit. Frauen steigen auf Bei den Frauen der SpVgg steht nach 13 Spielen ohne Punktverlust sowie mittlerweile 159 erzielten Toren einem Aufstieg aus der Kreisklasse in die Kreisliga nichts mehr im Wege. Herzlichen Glückwunsch! www.spvgg-bayreuth.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 58

24.05.12 11:22


BT_Juni_2012_2.indd 59

29.05.12 08:40


kino FILMDESMONATS

START: 07.06.2012

STREETDANCE 2 – 3D

START: 14.06.2012

ROCK OF AGES Darsteller: Tom Cruise, Alec Baldwin, Catherine Zeta-Jones uvw.

Darsteller: Falk Hentschel, Sofia Boutella uvw.

DRAMA „Rock of Ages“ ist die Story von Kleinstadt-Girl Sherrie und City-Boy Drew, die beide von Hollywood träumen, als sie sich auf dem Sunset Strip begegnen. Ihre Rock’n’Roll-Romanze entwickelt sich zu den hämmernden HitRhythmen von Def Leppard, Joan Jett, Journey, Foreigner, Bon Jovi, REO Speedwagon, Pat Benatar, Twisted Sister,Poison, Whitesnake und anderen

TANZ/MUSIK StreetDance meets Salsa: Die Kombination aus schwindelerregender Akrobatik, mitreißenden Beats und lateinamerikanischer Leidenschaft reißt alle aus den Kinosesseln – nicht nur Tanzfilm-Fans!

.

.

Wir verlosen Kino-Packages!

Einfach am Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal.

START: 21.06.2012

WANDERLUST – DER TRIP IHRES LEBENS Darsteller: Jennifer Aniston, Paul Rudd uvw.

START: 14.06.2012

DIE TRAUZEUGEN Darsteller: Xavier Samuel, Laura Brent uvw.

KOMÖDIE Ja, ich will! David ist fest entschlossen, seine australische Urlaubsliebe Mia vor den Traualtar zu führen. Kurzerhand überredet er seine besten Kumpels, als Trauzeugen bei seinem großen Tag dabei zu sein und mit ihm in den Flieger nach Australien zu steigen. Wie sich herausstellt, ein gravierender Fehler! Denn kaum angekommen, wird schnell klar, dass seine Freunde und ihre Familie nicht so ganz auf einer Wellenlänge liegen. Die Hochzeit wird zu einem unvergesslichen Erlebnis, der ganz anderen Art ...

.

60

KOMÖDIE Diese Komödie wirft einen subversiven Blick auf zwei unterschiedliche Welten: hier das New Yorker-Upperclass-Establishment – dort das AussteigerCamp „Elysium“ mit rustikalem Landlust-Flair, überwiegend bevölkert von durchgeknallten Hippies und einem Nudisten. Ein wahrlich derber Kulturschock, der das Yuppie-Pärchen in unfassbar komische Situationen bringt. Von den erotischen Gelegenheitsentgleisungen ganz zu schweigen

.

JUNINEUSTARTS ab 07.06.

StreetDance 2 – 3D

ab 07.06.

Deutschland von oben

ab 14.06.

Rock of Ages

ab 14.06.

Die Trauzeugen

ab 21.06.

Wanderlust – Der Trip ihres Lebens

CINEPLEX Bayreuth Programm-Info und Reservierungen Tel. 0921/7647050 www.bayreuth.cineplex.de

Vorläufiges Programm Änderungen vorbehalten!

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 60

24.05.12 11:23


ICH WOLLTE NUR MAL SCHNELL... BAYREUTH Die Ausreden sind meist die gleichen: Nur eine kurze Besorgung, nur schnell etwas abholen, ich bin in zwei Minuten wieder da. Doch selbst zwei Minuten, in denen nicht behinderte Fahrzeughalter einen Behindertenparkplatz blockieren, sind schon zu viel – und verursachen Probleme, mit denen behinderte Menschen tagtäglich zu kämpfen haben.

Jörg Pöhlmann, 23 Jahre, ist von Geburt an behindert und hat uns von den Schwierigkeiten erzählt: „Je nach Grad der Behinderung kann es schon mal 10 oder 15 Minuten dauern, bis man den Rollstuhl ausgeladen hat und endlich drin sitzt. Ich habe das Glück, dass ich körperlich ziemlich fit und routiniert bin. Anderen Menschen fällt das mit Sicherheit noch schwerer. Doch für alle ist es wichtig, dass der Parkplatz breit genug und der Untergrund eben, am besten geteert ist. Denn die Tür muss komplett aufgehen und der Rollstuhl

einen festen Stand haben. Manche Falschparker sind sehr uneinsichtig. Man darf sich schon mal anhören, es wären doch genug andere Parkplätze frei. Doch nicht nur, dass diese meist zu schmal sind, manchmal sind einige Meter mehr schon eine echte Herausforderung. Beispielsweise beim Einkaufen. Gesunde Menschen tragen ihre Tüten mit den Händen. Diese brauchen die Rollstuhlfahrer aber zum Fahren, d. h. die Einkäufe werden auf dem Schoß balanciert. Dadurch ist auch die Sicht eingeschränkt. Und wenn man dann noch eine Bordsteinkante überwinden muss, wird es richtig schwierig. Außerdem sind längere Wege gerade auf Parkplätzen auch gefährlich, da man, ähnlich wie kleine Kinder, leicht übersehen wird. Die meisten Schwierigkeiten haben oft Menschen mit einem künstlichen Ausgang. Sie haben keine Zeit, einen Parkplatz zu suchen oder zu warten, bis einer frei wird, denn sie müssen Einkäufe, Arztbesuche oder sonstige Dinge immer in einem ganz bestimmten Zeitfenster erledigen. Wenn also der Parkplatz blockiert ist, kann es sogar vorkommen, dass sie unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren müssen.“ Probleme also, die wir uns als gesunde Menschen nicht vorstellen können. Doch wir können alle unseren Beitrag leisten und Behindertenparkplätze nicht blockieren. Wir sollten froh und dankbar sein, dass wir sie nicht brauchen – da nimmt man ein paar Meter mehr doch gerne in Kauf

.

HÄTTEN SIE‘S GEWUSST? VERKEHRSZEICHEN/AMPELN Geht es Ihnen auch so? Der Führerschein ist schon ein Weilchen her und bei dem einen oder anderen Verkehrszeichen muss man doch überlegen, welche genaue Bedeutung es gleich wieder hatte. In den kommenden Monaten möchten wir Ihr Wissen etwas auffrischen. Stadtrat Heinrich „Joe“ Friedlein war mit Leib und Seele Verkehrserzieher der Bayreuther Polizei und ist nun 2. Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Bayreuth e.V. Wer könnte uns also die Verkehrszeichen besser erklären, als er?

Behindertenparkplätze (Z 314 mit Zusatzschild 1044_10)

Der Parkausweis für Behinderte berechtigt zum Parken auf besonders gekennzeichneten Behindertenparkplätzen. Wer ohne Behindertenausweis auf diesen Parkplätzen parkt, muss in der Regel ein Bußgeld von 35 Euro zahlen. In vielen Städten wird im Regelfall sofort abgeschleppt. Je nach Stadt werden neben dem Bußgeld Abschleppkosten zwischen 200 und 500 Euro fällig. Hintergrund dafür ist, dass Behinderte teilweise aus gesundheitlichen Gründen nicht länger nach Parkplätzen suchen oder warten können. Sie müssen bei einem besetzten Parkplatz unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren. Mit Behindertenausweis wird im Regelfall eine Parkfrist von drei Stunden eingeräumt. Es gibt aber auch Behindertenparkplätze, die durch Zusatzzeichen zeitlich befristet sind. Wenn keine Vorgaben irgendeiner Art und Weise vorliegen, darf maximal 24 Stunden vom Behindertenausweisinhaber geparkt werden. Wer einen Behindertenausweis missbräuchlich „ausleiht“, muss mit einer „vorsätzlichen Geldbuße“ (doppelter Betrag) rechnen. Der Behinderte muss immer mit im Fahrzeug sein! www.verkehrswacht-bayreuth.de

.

Aktuelles Beispiel in Bayreuth: Bahnhofstraße/Post Hier ist lediglich ein Behindertenparkplatz vorhanden – und meistens besetzt, denn die Verlockung, „nur schnell was zu erledigen“, ist groß.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 61

61 24.05.12 11:23


CDTIPP:

BENJAMIN BLÜMCHEN HÖRSPIEL/MUSIK Während die großen Fußball-Fans vorm Fernseher die Europameisterschaft verfolgen, gibt es für die kleinen Kicker spannende und lustige FußballGeschichten und -Lieder mit Benjamin Blümchen zum Anhören und Mitsingen. Auf CD und MC gehen sie dabei mit „Törööö!“ und Deutschlands beliebtestem Elefanten auf Torejagd. Erhältlich sind folgende Titel als CD/MC: „Fußballspaß im Zoo“, „Fußballfieber“, „Benjamin Blümchen als Fußballstar“ www.schmidtspiele.de

.

Wir verlosen die CD „Benjamin Blümchen als Fußballstar“! Einfach am Mittwoch, 06.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal.

FINDE DIE ABGEBILDETEN FUSSBALLBEGRIFFE!

hits für kids

ENTDECKERPASS 2012 AUSFLUGSANGEBOTE Mit mehr als 120 Freizeiteinrichtungen in der Region gibt`s im EntdeckerPass auch diese Saison wieder vielfältige Angebote für den kleinen Geldbeutel. Mit 38,50 Euro für einen Erwachsenenpass und 19,50 Euro für die Jugendvariante liegt der Preis des Passes dabei sogar noch unter dem im Vorjahr. Auch dieses Jahr sind wieder bekannte Freizeiteinrichtungen mit dabei. Darüber hinaus erhält der Passinhaber

die Möglichkeit, einmal im Kalenderjahr einen Tag lang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des VGN zu fahren. Genussgutscheine für Brauereien, Hofläden oder Bäckereien sind ebenfalls im Pass enthalten www.entdeckerpass.com

.

Wir verlosen Entdeckerpässe!

Einfach am Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal. 62

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 62

24.05.12 11:23


horoskop WIDDER

21.03. – 20.04. Denken Sie jetzt ruhig einmal an sich selbst, und machen Sie einfach nur das, was Sie selbst gerne möchten. Wer viel Verantwortung trägt, braucht hin und wieder eine Pause

.

STIER

KREBS

22.12. – 20.01. Lassen Sie sich durch kleine Querelen in Ihrer Umgebung nicht aus der Ruhe bringen. Konzentrieren Sie sich ganz auf Ihre Aufgabe. Dann ist Ihnen der Erfolg auch sicher!

LÖWE

SKORPION

WASSERMANN

.

23.07. – 23.08. Gutes Wetter verbreitet nicht automatisch gute Laune, solange ein unnötiger Streit in Gang gehalten wird. Wenn Sie diesen endlich aus der Welt schaffen, startet ein toller Monat für Sie

ZWILLINGE

JUNGFRAU

22.05. – 21.06. Die derzeitige Funkstille mit einem nahe stehenden Menschen beruht auf einem Missverständnis. Die Sache ließe sich leicht einrenken, wenn Sie miteinander darüber reden würden

.

STEINBOCK

24.09. – 23.10. Glückskind! Ihre Sterne deuten auf eine interessante Reise. Lassen Sie sich ruhig auf die neuen Situationen ein. Das könnte für Ihren Alltag eine überraschende Wende bedeuten

21.04. – 21.05. Ab Mitte des Monats weicht Amor nicht mehr von Ihrer Seite. Ihre Sterne deuten auf einen mittelschweren Liebes-Wirbelsturm. Und auf dem Konto können Sie mit einem unerwarteten Eingang rechnen

.

WAAGE

22.06. – 22.07. Sie können sich jetzt freuen. In den nächsten Wochen wird Ihre Mühe endlich belohnt. Ihr sichtbarer Erfolg sichert Ihnen sogar die heimliche Anerkennung eines einstigen Gegners

.

24.08. – 23.09. Ihre Selbstdisziplin ist wie immer vorbildlich. Wenn Sie Ihre Energie aber erhalten wollen, dann gönnen Sie sich ein bisschen Erholung. Keine Blume kann 365 Tage im Jahr blühen

.

.

24.10. – 22.11. Nicht jeder versteht Ihren Verbesserungsvorschlag als gut gemeinten Rat. Manch einer fühlt sich dadurch ungerecht kritisiert. Tipp: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

.

SCHÜTZE

23.11. – 21.12. Hoppla, der kommende Monat bringt eine spannende Herausforderung: Ein plötzlich auftauchendes Problem und die nur schwer zu findende Lösung. Aber Sie schaffen es!

.

.

21.01. – 19.02. Sollten Sie über einen Berufsoder Wohnungswechsel nachdenken, dann wäre jetzt die richtige Zeit dafür. Im Augenblick stehen Ihre Sterne günstig für Veränderungen

.

FISCHE

20.02. – 20.03. Ein Schaden kann zwar teures Lehrgeld bedeuten, aber Sie haben bisher immer noch das Beste daraus gemacht. Also keine Sorge: Verbranntes Gras wächst im nächsten Jahr neu

.

MONATSGESAMTWERTUNG Die Monatsgesamtwertung gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die Sterne in diesem Monat.

Der Becher ist nicht halb leer, sondern mehr als halb voll. Aus diesem Monat können Sie ’was richtig Tolles machen – einfach wird es aber nicht.

Das ist Ihr Monat. Egal, was Sie anfassen, es wird gelingen. Sie haben soviel Glück, dass ein Lottoschein schon fast ein Blanko-Scheck ist.

Man hat schon bessere Zeiten erlebt. Aber dieser Monat ist kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

In diesem Monat läuft praktisch alles genau so, wie Sie es wollen. Auf den Teufel im Detail oder im klein Gedruckten müssen Sie aber trotzdem aufpassen.

Dieser Monat bietet alles, was das Herz begehrt, wenn er nur dem fiesen Nachbarn passieren würde. Aber der nächste Monat kommt bestimmt.

Toller Monat, es läuft wie geschmiert. Ihnen fliegt alles ohne Mühe zu – allerdings auch kleine versteckte Schwierigkeiten.

Kaufen Sie sich ausreichend Lebensmittel und verbarrikadieren Sie sich in der Wohnung – es kann nur noch besser werden.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 63

63 24.05.12 11:23


bücher&cds

ALBUMDESMONATS

SOMMER, SONNE, LESESPASS

ALPEN-KRIMI Ein Toter auf einem entlegenen Hof – umgeben von potenziellen Mördern: Schlangen, Spinnen und Skorpionen. Das Opfer, das an Schlangengift starb, hatte mehr als nur eine Leiche im Keller. Fieberhaft suchen Irmi Mangold und Kathi Reindl nach dem Täter, denn eine schwarze Mamba lässt sich kaum verhaften...

.

.

NICHOLAS SPARKS MEIN WEG ZU DIR 400 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 3-453-26684-6, Heyne ROMAN Amanda und Dawson sind erst siebzehn, als sie sich unsterblich ineinander verlieben. Doch ihre Familien bekämpfen die Beziehung, und widrige Umstände trennen sie schließlich endgültig. Fünfundzwanzig Jahre später kehren die beiden in ihr Heimatstädtchen zurück. Sie empfinden noch genauso tief füreinander wie damals. Aber beide sind von Schicksalsschlägen gezeichnet, und die Kluft zwischen ihnen scheint größer denn je zu sein...

.

JOSEF BIERBICHLER MITTELREICH 391 Seiten, 22,90 Euro, ISBN 3-518-42268-5, Suhrkamp DOKU Eine Seewirtschaft in Bayern, bizarre Gäste und eine Familie über drei Generationen, heillos verstrickt ins ungeliebte Erbe. Josef Bierbichler, der große Menschendarsteller des deutschen Theaters und Films, erzählt hundert Jahre Deutschland. Ein Epos über Krieg und Zerstörung, alte Macht und neuen Wohlstand, über die vermeintlich fetten Jahre

.

MARTIN WEHRLE KÖNIG ARSCH 256 Seiten, 12,99 Euro, ISBN 3-453-60219-9, Heyne TASCHENBUCH Willkommen in der Servicewüste: Wo mal ein Fahrkartenschalter stand, rütteln wir vergeblich am Ticketautomaten, das Reisebüro um die Ecke ist ins Internet umgezogen und im Supermarkt reicht die Schlange bis zum Hinterausgang – denn nur eine von drei Kassen ist besetzt. Pointiert und entlarvend beschreibt Martin Wehrle, wie es um unsere Dienstleistungsgesellschaft steht. Er hat sich durch Hotlines gequält, ist von Verkäufern gefoltert worden und hat vor unpünktlichen Handwerkern kapituliert. Zum Aufregen komisch und mit der – immerhin – tröstenden Erkenntnis: Als Kunde bist du nie allein

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 64

LIFE IN A BEAUTIFUL LIGHT HEARTS FOLK-POP In den letzten 10 Jahren war keine andere Newcomerin aus Großbritannien mit ihrem Debüt erfolgreicher als Amy Macdonald: Über 1 Million Mal verkaufte sich in Deutschland ihr erstes Album „This Is The Life“. Sie erhielt fünffach Platin, spielte ausverkaufte Tourneen, stand zwei Jahre in den Top100 der deutschen Charts, wurde mit zwei ECHO Awards ausgezeichnet und stürmte mit dem Nachfolger „A Curious Thing“ direkt auf Platz 1 der Albumcharts. Am 08. Juni präsentiert die Schottin ihr drittes Album „Life In A Beautiful Light“

NICOLA FÖRG MORDSVIECHER 295 SEITEN, 14,99 EURO, ISBN 3-86612-310-8, PENDO VERLAG

64

AMY MACDONALD

EM ROCKPARTY 2012 VARIOUS Ab 08. Juni geht es los: In Polen und der Ukraine beginnt die Fußball-Europaweltmeisterschaft 2012. Passend dazu erscheint die Compilation „EM Rockparty 2012“ mit 42 siegessicheren internationalen Pop- und Rockhits!

.

LA VELA PUERCA

PIEL Y HUESO

URUGUAYISCHER ROCK Die Band ist in den 17 Jahren musikalisch gereift. Der leichtsinnige sommerliche Ska-RockSound hat sich gewandelt. Der Ska ist komplett dem Rock gewichen. Geblieben sind aber die unvergleichlichen Melodien, diese zuckersüße Melancholie und die große Ausstrahlung dieser Band. Mit „Piel Y Hueso“ ist ihr fünftes reguläres Studioalbum erschienen

.

KYLIE MINOGUE

THE BEST OF

POP Am 1. Juni erfreut der internationale Pop-Superstar Kylie Minogue seine globale Fan-Gemeinde mit einer neuen Greatest Hits-Compilation. Das Album „The Best Of Kylie Minogue“ enthält die 21 bekanntesten Songs aus ihrer nunmehr unglaubliche 25 Jahre währenden Karriere auf einer einzelnen CD

.

24.05.12 11:23


dvd&blu-ray FÜR IMMER LIEBE DRAMA/ROMANZE Paige und Leo sind frisch verheiratet und schwer verliebt. Doch nach einem Autounfall erwacht Paige aus einem Koma und kann sich an nichts mehr erinnern – auch nicht mehr an ihren Mann Leo. Der lässt fortan nichts unversucht, um das Herz seiner Frau wieder aufs Neue zu erobern...

DVD, 21.06.2012

.

DVDDESMONATS MONEYBALL

DVD, Blu-ray, 26.06.2012

.

BLUTZBRÜDAZ

DVD, Blu-ray, 14.06.2012

Tim es

DRAMA Billy Beane (Brad Pitt), General Manager von Oakland A, fordert das System und seine konventionellen Methoden heraus, als er sein bereits abgeschriebenes Team mit knappem Budget neu formieren muss. Trotz Widerstands seitens der Traditionalisten, der Presse, der Fans und des eigenen Field Managers (Philip Seymour Hoffman) stellt Beane mithilfe eines jungen Wirtschaftswissenschaftlers und Yale-Absolventen (Jonah Hill) eine Mannschaft voller Außenseiter auf... und revolutioniert damit für immer die Welt des Baseballs

Lu c k y

KOMÖDIE Otis und Eddy sind Freunde. Man könnte sie für Brüder halten, wäre Eddy nicht schwarz. Vor allem verbindet sie eines: die Liebe zur Musik. Aber Talent alleine macht nicht satt: Otis und Eddy haben keine Kontakte zur Szene, keinen Manager und kein Geld. Dafür aber immer Ärger am Hals. Zum ersten Mal scheint das Glück auf ihrer Seite zu sein, als HipHop-Urgestein Fusco ein Demoband von den Jungs haben will. Doch schnell erkennt Otis, dass sie ihre Vision verloren haben. Die Fassade bröckelt und die Freundschaft der Jungs wird auf die härteste Probe gestellt

.

Wir verlosen die DVD!

Einfach am Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal.

CAMELOT

DVD, Blu-ray, 08.06.2012 HISTORIE/DRAMA Noch nie wurde die Artus-Saga so düster, episch und doch voller Verweise auf die Gegenwart erzählt. Die Serie greift viele Geschichten der berühmten Legende um König Artus auf und interpretiert den mystischen Machtkampf voller Action, Sex und Emotion radikal neu. Mit Joseph Fiennes, Eva Green und Jamie Campbell Bower glänzt der US-Serienhit mit internationalem Staraufgebot

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 65

24.05.12 11:23


ausstellungen juni „BlütenGärtenLandschaften“ Aquarelle und Bilder von Adrian Senger. Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Gelände, Bayreuth. Ausstellung bis 24.06. Öffnungszeiten: So.- u. Feiertage 10 – 16 Uhr. „An meinem Weg“ Aquarelle und Acrylbilder von Rita Bender. Klinikum Bayreuth, Ausstellungsfoyer Ebene 0, Preuschwitzer Str. 101. Ausstellung bis 25.06.2012. Öffnungszeiten: täglich von 8 – 19 Uhr. „Richard Lindner“ Werke aus der Sammlung Hertha Drescher und Günter Ruckdäschel. Kunstmuseum Bayreuth, Altes Rathaus, Maxstr. 33, Bayreuth. Ausstellung bis 10.06.2012. „Landschaft und Mensch“ Werkschau von Albert Lamm. Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld, Pottenstein. Ausstellung bis 03.06.2012. „Landschaften in der Fränkischen Schweiz“ Werke von Eva Thiele. Landratsamt Bayreuth, Markgrafenallee 5. Ausstellung bis 27.06.2012. „Willkommen auf unserer Erde“ 4. Kunstprojekt von Angela Schäfer im Kinderhaus Bayreuth. RW21, Galerie, Richard-Wagner-Str. 21, Bayreuth. Ausstellung bis 06.06.2012. „Oxydation“ 69. Kabinettausstellung des Kunstvereins Bayreuth mit Ingrid Sperrle. Kunstkabinett des Kunstvereins, Altes Rathaus, Maxstr. 33, Bayreuth. Ausstellung bis 05.07.2012. Öffnungszeiten: Di – So 10 – 17 Uhr. „Wurzeln meines Ichs“ Malerei in Acryl Friederike Baier. Kanzlei Rittger-Fricke-Specht, Kanzleistr. 3, Bayreuth. Ausstellung bis 26.10.2012. „Regierung und Kunst“ Werke von Karlheinz Beer. Regierung von Oberfranken, Ludwigstr. 20, Bayreuth. Ausstellung bis 21.09.2012. Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 16 Uhr. „Trinklandschaften“ Sonderausstellung von Metulczki zur Bad Bernecker Kunststraße BierKultur 2012. Rathaus Bad Berneck, Bahnhofstr. 77. Ausstellung bis 08.09.2012. „Kunst aus Freiberg“ Malerei, Plastik, Grafik und Skulptur von Antje Müller-Palasti, Volker Beyer und Rolf Büttner. Historisches Badhaus Kulmbach, Oberhacken 34. Ausstellung bis 03.06.2012. Öffnungszeiten: Fr – So 13 – 17 Uhr. „Augen-Blicke“ Ausstellung von Bärbel und Horst Kießling. 66

Radiologie-Praxis im Dürerhof, Friedrich-Ebert-Str. 21, Bayreuth. Ausstellung bis 23.07.2012. „Sulameys Bilder“ Öl auf Leinwand von Heike Meyer. Praxis Dr. Schmack/Dr. Wagner, Alexanderstr. 2, Bayreuth. Ausstellung vom 01.06. – 31.08.2012. „Aquitaine Afriques: Contact Zones“ 20 Jahre Kulturmigrationen. Iwalewa-Haus, Münzgasse 9, Bayreuth. Ausstellung bis 02.09.2012. Öffnungszeiten: Di – So 14 – 18 Uhr. „Guten Morgen, Süße!“ Phonografie-Ausstellung von Birgit Engelhardt + Freunding Anna-Lena. Urwelt-Museum, 2. Stock, Kanzleistr. 1, Bayreuth. Ausstellung bis 30.06. „Skulpturen und Zeichnungen auf dem Weg zur Großen Raumkurve Bayreuth“ Werke von Norbert Kricke (1922 – 1984). Neues Rathaus, Ausstellungshalle, Luitpoldplatz 13, Bayreuth. Ausstellung bis 06.07.2012. Öffnungszeiten: Mo – Do 9 – 17 Uhr; Fr 9 – 15 Uhr. „Blumenbilder & Fantasielandschaften“ Malprojekt der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe. Bezirkskrankenhaus Bayreuth, Nordring 2, Diagnostikzentrum. Ausstellung vom 15.06. – 23.07.2012. Öffnungszeiten: täglich 9 – 18 Uhr.

HEIKE MEYER SULAMEYS BILDER

AQUITAINE AFRIQUES: CONTACT ZONES

Zu malen begann die Künstlerin Heike Meyer erstmalig 1990 aus einer ihr innewohnenden Begabung heraus und zudem war sie auf der Suche danach sich selber zu erkennen und sich selbst zu entfalten. Sie arbeitet mit Öl auf Leinwand in einer aufwändigen Schichtentechnik. Bevorzugt wählt sie großformatige Leinwände, die von ihr selbst bespannt und grundiert worden sind.

Die Ausstellung ist eine Retrospektive der Aktivitäten von MC2a, einer Galerie in Bordeaux mit der das Iwalewa-Haus seit 2010 zusammenarbeitet. Migration und Mobilität sind die Leitmotive der Ausstellung, die in verschiedene Themenbereiche gegliedert ist, die alle mit afrikanischen Präsenzen in Frankreich, historisch wie gegenwärtig in Verbindung stehen.

Praxis Dr. Schmack – Dr. Wagner, Alexanderstr. 2, Bayreuth Ausstellung vom 01.06. – 31.08.2012

Iwalewa-Haus, Münzgasse 9, Bayreuth Ausstellung bis 02.09.2012 www.iwalewa.uni-bayreuth.de

PHONOGRAFIE-AUSSTELLUNG GUTEN MORGEN, SÜSSE!

NORBERT KRICKE SKULPTUREN UND ZEICHNUNGEN AUF DEM WEG ZUR GROSSEN RAUMKURVE BAYREUTH

„Farbklänge“ Malerei und keramische Plastiken von Petra van Oy. Galerie i-Kuh, Nürnberger Str. 5, Bayreuth. Ausstellung vom 14.06. – 07.07.2012. „Ich wollte singen, sonst nichts. Ein Leben auf die Bühne“ Ausstellung zum 100. Geburtstag von Martha Mödl. RW21, Stadtbibliothek, Richard-WagnerStr. 21. Ausstellung vom 28.06. – 01.09.2012. „Claas Gutsche“ Linolschnitte von Claas Gutsche. BAT CampusGalerie, Foyer des Audimax der Universität Bayreuth. Ausstellung bis 25.06.2012. Öffnungszeiten: täglich 10 – 18 Uhr. „AfroSat – 2“ Iwalewa-Haus, Münzgasse 9, Bayreuth. Ausstellung vom 15.06. – 02.09.2012. Öffnungszeiten: Di – So 14 – 18 Uhr. „Offenes Atelier“ Kunstetage am Röhrensee, Pottensteiner Str. 6 d, Bayreuth. Ausstellung am So., 03.06., 14 – 17 Uhr. „Glücksmomente im Alltag“ Ausstellung des Kreativladens Rote Katze. Gemeinschaftspraxis Dr. Durant & Dr. Obradovic, Friedrich-von-Schiller-Str. 1, Bayreuth. Ausstellung bis 30.11.2012. Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 – 12 Uhr; Mo, Di, Do 15 – 18 Uhr.

Birgit Engelhardt und ihre Freundin Anna-Lena haben ihre SMS-Aktivitäten visualisiert und auf 34 Fotorahmen mit Sprechblasen und Fotos dargestellt. Da wird fachliches neben Nachrichten, Infos neben Trivialitäten, Gefühle und Mitteilungen dargestellt. Man muss Tafel um Tafel in der richtigen Reihenfolge betrachten, um den SMS-Fluss richtig zu verstehen.

Urwelt-Museum, Kanzleistr. 1, Bayreuth Ausstellung bis 30.06.2012 www.urwelt-museum.de

Norbert Kricke (1922 – 1985) ist ein Künstler, der in den Jahren nach 1945 „Skulpturen in den Raum zeichnete“. Auf dem Gelände der Universität steht seine letzte große Stahlskulptur – die große Raumkurve Bayreuth. Sie ist von weithin sichtbar und wird von vielen Professoren und Studenten als heimliches Wahrzeichen angesehen. Neues Rathaus, Ausstellungshalle, Luitpoldplatz, Bayreuth Ausstellung bis 06.07.2012 www.kunstmuseum-bayreuth.de

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 66

24.05.12 11:23


ausstellungen juni

AFROSAT – 2

GLÜCKSMOMENTE IM ALLTAG

Die Ausstellungsreihe „AfroSat“ bietet in regelmäßigen Abständen ein Forum für KünstlerInnen, die sich in ihren Arbeiten mit verwobenen Geschichten und Vorstellungswelten zwischen Afrika, Amerika und Europa auseinandersetzen. Das diesjährige AfroSat-Forum zeigt Filme und Videoinstallationen, die alle von dem kulturellen Diskurs des Afrofuturismus inspiriert sind bzw. diesen entscheidend mitgeprägt haben.

Der Kreativladen Rote Katze präsentiert in Kooperation mit der Gemeinschaftspraxis Dr. Durant und Dr. Obradovic eine Gemeinschaftsausstellung aller Malgruppen mit dem Titel „Glücksmomente im Alltag“. Zu sehen gibt es ca. 35 Arbeiten in verschiedenen Techniken. Alle Bilder spiegeln das Innere der Seele wider: Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen. Zu einem Ausstellungsbesuch laden das Praxisteam, die Künstler und das Team der Roten Katze herzlich ein!

Iwalewa-Haus, Münzgasse 9, Bayreuth Ausstellung vom 15.06. – 02.09.2012 Vernissage: Freitag, 15.06., 20 Uhr www.iwalewa.uni-bayreuth.de

PETRA VAN OY FARBKLÄNGE Unter dem Titel „Farbklänge“ stellt die Künstlerin Petra van Oy ab dem 14. Juni Malerei und keramische Plastiken in der Galerie i-Kuh aus. Die seit 2008 in Heinersreuth lebende und arbeitende Künstlerin beschäftigt sich in ihrer plastischen Arbeit mit Themen der Wandlung durch Entwicklung im Lebenslauf, in ihrer Malerei mit Gegensätzen und Zusammenklängen der Farben.

Galerie i-Kuh, Nürnberger Str. 5, Bayreuth Ausstellung vom 14.06. – 07.07.2012 Vernissage: Donnerstag, 14.06., 18 Uhr

Praxis Dr. Durant und Dr. Obradovic, Friedrich-von-Schiller-Straße 1, Bayreuth Ausstellung bis 30.11.2012

MARTHA MÖDL ICH WOLLTE SINGEN, SONST NICHTS. EIN LEBEN AUF DER BÜHNE

REINHARD SCHOBERTH BUNTE WEGE DES LEBENS Der Künstler Reinhard Schoberth zeigt in seiner Ausstellung Bilder zum Thema „Bunte Wege des Lebens“. In seinen Acryl- und frühen Edding-Bildern beschäftigt sich der Maler mit den vielfältigen Wegen, Umwegen und Irrwegen des Lebens, die in farbenprächtigen Kompositionen zum Betrachten und Nachdenken anregen. Kreativladen Rote Katze, Mittelstr. 14, Bayreuth Ausstellung bis 30.09.2012 Öffnungszeiten: Mo., Di. u. Do., 10 – 12 u. 13 – 16 Uhr Mi. u. Fr., 14 – 16 Uhr, u. n. Vereinbarung

CLAAS GUTSCHE 36. AUSSTELLUNG DER BAT CAMPUSGALERIE

Auf 111 Tafeln, die in speziell dafür gebauten Wandelementen präsentiert werden, zeichnet die Ausstellung den künstlerischen Weg der grandiosen Sängerdarstellerin Martha Mödl nach, deren 100. Geburtstag am 22. März 2012 gewesen wäre. Den Schwerpunkt bildet Fotomaterial aus Martha Mödls Nachlass. Gestaltet wird die Ausstellung von Helmut Vetter, dem sie in langer Freundschaft verbunden war.

Gutsches großformatige Linolschnitte, faszinierend und beklemmend zugleich, zeigen eine augenscheinlich subtile Oberflächlichkeit, hinter der aber tiefe Abgründe lauern, die sich erst im Licht der medialen Öffentlichkeit offenbaren. Als Hintergrund für seine Arbeiten wählt Gutsche von ihm entworfene schwarzweiße Tapeten mit Zaun-, Stacheldraht- und Mauermotiven, auch sie in Linolschnitttechnik realisiert.

RW21, Stadtbibliothek Bayreuth, Richard-Wagner-Str. 21 Ausstellung vom 28.06. – 01.09.2012

BAT CampusGalerie, Uni Bayreuth Ausstellung bis 25.06.2012 www.campusgalerie.de

SCHLAGANFALL-SELBSTHILFEGRUPPE BLUMENBILDER UND FANTASIELANDSCHAFTEN In der Ausstellung werden Bilder und Collagen auf Leinwand präsentiert, die im Workshop der Selbsthilfegruppe entstanden sind. Die ausgestellten Werke zeigen im Umgang mit Pinsel und Farben die Vielfalt der persönlichen Ansichten und erwecken in der eigenen Nachempfindung, die in den Bildern verankerten Gefühlswelten. Diagnostikzentrum Bezirkskrankenhaus, Eingangsbereich, Nordring 2, Bayreuth Ausstellung vom 15.06. – 23.07.2012 Vernissage: Donnerstag, 14.06., 17 Uhr

KUNSTETAGE IM JUNI Wer das Kunstschaffen am Röhrensee verfolgen möchte, kann am Sonntag, 03. Juni, in den Räumen der Kunstetage Kontakt zu den anwesenden Künstlern aufnehmen. Die Ateliers sind voraussichtlich nur in kleiner Besetzung geöffnet. Aber einige Werke sind von allen Künstlern im Zugangsbereich ausgestellt und bieten einen Überblick zum aktuellen Wirken.

Kunstetage am Röhrensee, Pottensteiner Str. 6 d, Bayreuth Ausstellung am Sonntag, 03.06., 14 bis 17 Uhr

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 67

67 24.05.12 11:23


kultur BIENNALE BAMBERG 2012 BAMBERG „Mit Mozart Bamberg entdecken oder auch Bamberg mit Mozart“. Vor allem darum geht es der Bayerischen Staatsphilharmonie bei der diesjährigen Bamberger Biennale. Unter dem Motto „Die Seele ist ein weites Land“ laden die Bamberger Symphoniker zu ihrem Festival „Biennale Bamberg“ vom 6. bis 21. Juli 2012. Gewidmet ist sie in diesem Jahr einem der Größten: Wolfgang Amadeus Mozart. Così fan tutte Zugleich ist seine Oper „Così fan tutte“ Hauptaufhänger des Festivals. Um sie herum ranken sich Rahmenveranstaltungen verschiedenster Art, die die Epoche des zu Ende gehenden Rokokos beleuchten und die gesellschaftlichen und künstlerischen Voraussetzungen, in die Mozarts Werk eingebettet ist. Bühne Bamberg Dabei spielt natürlich auch die Stadt Bamberg eine zentrale Rolle, denn gerade die barocke Architektur der Weltkulturerbestadt passt perfekt zum jungen Mozart. Ein intaktes Stadtbild, das von Kriegszerstörungen wie durch ein Wunder verschont geblieben ist, auf theatralische Wirkung angelegte Plätze, Fassaden wie überdimensionale Bühnenbilder – die UNESCO-Welterbestadt Bamberg ist ein „theatrum mundi“, eine Bühne unter freiem Himmel, die geradezu danach verlangt, dass sie „bespielt“ wird. Highlights Erleben können Klassik Liebhaber neben der konzertanten Oper, Kammerkonzerte, Musik an ungewöhnlichen Orten sowie ein Symposium. Die konzertanten Aufführungen werden geleitet von Chefdirigent Jonathan Nott. 68

Die Solisten selbst zählen zu den herausragenden Mozartinterpreten unserer Zeit, die auf den großen Bühnen weltweit und in der Mozart-Hochburg, bei den Salzburger Festspielen, zu erleben waren. „Così fan tutte“ steht sein erstes „dramma giocoso“ gegenüber, „Die Gärtnerin aus Liebe“, an die „Così fan tutte“ auch angelehnt ist. Daneben gibt es aber noch viele weitere, spektakuläre Highlights. Unter anderem kann man bei einem kostenlosen Stadtspaziergang Bambergs barocke Seite kennenlernen und an Orten aus der Mozart-Zeit – die in Bamb e r g reichlich vorhanden sind – wird Musik der entsprechenden Epoche erklingen. Darüber hinaus veranstaltet das Kuss Quartett eine öffentliche Meisterklasse für die Stipendiaten der Orchesterakademie der Bamberger Symphoniker. Und schließlich treten das Kuss Quartett, Mitglieder der Bamberger Symphoniker und Stipendiaten der Orchesterakademie unter dem Titel „Klassik einmal anders“ an einem für das Orchester ungewöhnlichen Ort auf: Dem Morph Club in der Bamberger Innenstadt. Zwischendurch wird Nummer 1 DJ David Canisius, der auch in der weltbekannten Yellow Lounge in Berlin auflegt, an den Plattentellern stehen und die Gäste mit klassischer Musik erfreuen. Ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis für alle Liebhaber der klassischen Musik.

SCHWANTASTISCH THURNAU Die Thurnauer Kunstund Kulturwochen locken auch in diesem Jahr wieder mit einer Fülle an Veranstaltungen. Über zwei Wochen hinweg, vom 08. bis zum 24. Juni, verschreibt sich Thurnau – seit der Herrschaft der Grafen Giech durch den schönen und wehrhaften Schwan verkörpert – ganz der Kunst. Mit Konzerten, Theater, Lesungen, Festen, Vorträgen, Kursen, Führungen und Ausstellungen präsentiert sich der fränkische Marktflecken in seiner ganzen Vielfalt. Dreißig Veranstaltungen finden in den Werkstätten und Ateliers, im Museum, im Schloss und in den Gaststätten statt. Darunter die Theateraufführung „Johan vom Po ent-

deckt Amerika“, das Thurnauer Schlossfest, ein Redensarten und Sprichwörtern gewidmeter Nachmittag mit Rolf-Bernhard Essig und ein Jazzkonzert von Marcus Kesselbauer. Kinder können sich am Werkeln mit Ton und Holz ausprobieren und sollten keinesfalls die Aufführung „Von Maus und Mond oder Wer ist der Größte?“ verpassen! Und wer es etwas gemütlicher angehen lassen möchte, kann in Ruhe eine der neun Ausstellungen oder die täglich geöffneten Ateliers und Werkstätten besuchen. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und Ausstellungen erhalten Sie unter www.thurnau.de

.

Kartenvorverkauf Karten gibt es beim bvd Kombiticket für 6. und 7. Juli: 50/35 Euro, ermäßigt 40/25 Euro Kombiticket für alle sechs Kammerkonzerte und „Wolfgang hoch 2“ 100 Euro, ermäßigt 50 Euro www.biennale-bamberg.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 68

24.05.12 11:26


200 JAHRE FRÄNKISCHE SCHWEIZ

FAUST-FESTSPIELE KRONACH Auch für die Festspiel-Saison 2012 hat das Team des Kronacher Freilichttheaters unter Führung von Daniel Leistner wieder ein kunterbuntes, kurzweiliges Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt! „Lumpazivagabundus“ Allen voran das große Zauberspektakel „Lumpazivagabundus“ zum 150. Todestag Johann Nestroys – eine fröhliche Komödie, eine Zauberposse und ein wunderschönes Märchen mit Feen, Geistern und Elfen in einer Inszenierung von Heidemarie Wellmann. Die Galapremiere mit anschließender Feier auf der Bastion Marie findet am Mittwoch, 27.06., 20.30 Uhr, statt. „Maria Magdalena“ Wie in jedem Sommer, gibt es auch heuer ein ernstes Stück: Friedrich Hebbels Tragödie „Maria Magdalena“ – ein bürgerliches Trauerspiel (Premiere 11.07.).

„Faust“ Und natürlich der Kronacher „Faust“ – Leistners Inszenierung von Goethes Drama in sehr konzentrierter und geradliniger Form, für alle Besucher leicht verständlich. „Faust I“ hat am Freitag, 29.06., 20.30 Uhr, Premiere auf der Festung Rosenberg. „Die keusche Witwe“ Im Herbst wirds dann nochmal richtig lustig – da feiert die Werkbühne Kronach Lope de Vegas 450. Geburtstag mit „Die keusche Witwe“ – einer romantischen Liebesgeschichte, einem abenteuerlichen Mantel-undDegen-Spektakel und einer fröhlichen Verwechslungskomödie.

AUSSTELLUNG Um 1800 wurde das harte, bäuerliche Leben im Einklang mit der Natur modern. Das „Muggendorfer Gebürg“ mutierte zur Fränkischen Schweiz. Die Ausstellung „200 Jahre Fränkische Schweiz – die Erfindung einer Landschaft“, die vom 23. Juni – 04. November 2012 im Fränkische SchweizMuseum Tüchersfeld zu sehen ist, geht verschiedenen Aspekten dieser Zeitströmung nach. Großartige Exponate, faszinierende Installationen und Medienstationen geleiten die Besucher durch 200 Jahre Tourismusgeschichte und Landesentwicklung. Ganz nebenbei gewährt die Ausstellung dabei noch tiefe Einblicke in

kultur

die Geschichte der Freizeitentwicklung, der Arbeiterbewegung, der Studentenverbindung, aber auch der Eisenbahn- und Technikgeschichte www.fsmt.de

.

Die einzelnen Aufführungstermine der „Faust-Festspiele“ auf der Festung Rosenberg in Kronach können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen

.

www.faust-festspiele.de

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 69

69 24.05.12 11:26


kultur

BERÜHMTESTES LIEBESPAAR ROMEO UND JULIA Die große, tragische Liebesgeschichte erzählt von zwei jungen Menschen, die schon früh dazu gezwungen werden, sich mit den Konflikten der Erwachsenenwelt auseinanderzusetzen. Sie entwickeln ihre eigene Antwort auf die Fesseln der gesellschaftlichen Realität. Sie gehen ihren eigenen Weg und leben nur ihre Liebe. Das Schicksal des berühmtesten aller Liebespaare will es aber anders: Nach ihrer heimlichen Trauung vereint sie nur der Tod.

Den Romeo spielt Bastian Semm, der Peer Gynt-Darsteller und Rosenthal-Preisträger von 2009. Seine Julia ist Hanna Plaß, die junge, sehr begabte Wunsiedlerin und Absolventin der renommierten Münchner Otto Falckenberg-Schule. Die Premiere von „Romeo und Julia“ auf der Luisenburg in Wunsiedel findet am Freitag, 22.06., 20.30 Uhr, statt. Die weiteren Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender www.luisenburg-aktuell.de

das leibliche Wohl wird mit Kuchen und Würstle, Bier und Wasser, und vieles dazwischen, bestens gesorgt. Der Impro-Generationentag findet am Sonntag den 1. Juli von

14 Uhr bis ca. 18 Uhr im KOMMunalen Jugendzentrum, Hindenburgstraße statt. Kartenreservierung unter karten@ impro-bayreuth.de www.impro-bayreuth.de

.

1. BAYREUTHER IMPRO-GENERATIONENTAG

THEATER Zum Abschluss der diesjährigen Spielsaison der Improvisationstheatergruppe „Mamaladnamala“ gibt es eine gemeinsame Show für die Fans des improvisierten Theaterspiels. Am Sonntag, 01. Juli heißt es zum ersten Mal in der Bayreuther Improgeschichte: Schallplatte gegen MP 3 Player, VW Käfer gegen BMW, Raider gegen Twix, Erfahrung gegen jugendliche Unbekümmertheit. Oder um es kurz zu

machen: Der Generationentag. Hier tritt der Impronachwuchs gegen die „alten Hasen“ an. Spaß und Spannung ist garantiert – und zwar für jedes Alter! Über 20 Spieler aus drei Generationen (12 bis 53 Jahre) kämpfen gemeinsam in vielen kleinen Einzelszenen um den besten Impro-Generations-Spieler. Natürlich ist wie immer, der Zuschauer als Vorgabengeber und Applausometer unverzichtbar. Für

2. BIGSAS FESTIVAL Künstlerinnen und Künstler, die zum einen Fiktion schreiben, künstlerisch aber ebenso in anderen Genres wie beispielsweise Film, Theater, Musik, Fotografie oder Internet-Kunst zuhause sind. BAYREUTH Vom Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. Juni findet das nunmehr zweite „BIGSAS Festival Afrikanischer und Afrikanisch-Diasporischer Literaturen“ im Iwalewa-Haus der Universität Bayreuth statt. Wie schon im letzten Jahr kombiniert das Festival literarische Lesungen und Performances mit wissenschaftlichen Vorträgen, Diskussionen am runden Tisch und einem musikalischen Rahmenprogramm. Viele der zum Literaturfestival eingeladenen internationalen wie nationalen Gäste arbeiten sowohl als Lehrbeauftragte wie auch als 70

Thematisch konzentriert sich das Festival dieses Jahr auf die engen Zusammenhänge zwischen Erinnern und Gedächtnis einerseits und Vorstellungen und Repräsentationen der Zukunft andererseits. In Übersetzung lautet der Festivaltitel entsprechend „Sich in die Zukunft erinnern: Afrikanische Literatur als Poetik in Bewegung“. Es will den Blick sowohl auf der Poetik der Erinnerung als auch auf literarische Zukunftbegriffe und -konzepte richten. Der Eintritt ist frei www.bigsas.uni-bayreuth.de/ literaturfestival

.

.

DIE KLUGE BAUERNTOCHTER BAYREUTH Es war einmal ... ein Bauer, der hatte eine kluge Tochter. Als er auf dem Feld einen Mörser aus Gold findet, rät die Tochter dem Vater, ihn nicht dem König zu geben, da der Stößel fehlt. Als er dies dennoch tut, wird der Bauer in den Kerker geworfen und klagt: „Ach, hätt ich auf meine Tochter gehört!“ Die Klugheit des Mädchens macht den König neugierig, und er befiehlt sie zu sich, weder bekleidet noch nackt, weder zu Pferd noch zu Fuß, weder geritten noch gefahren. Mit viel Witz und Klugheit meistert sie die schier unlösbare Aufgabe, der König verliebt sich in sie und nimmt sie zur Frau. Doch das ist erst der Anfang: mit einer klugen Frau an seiner Seite muss der König erst noch lernen, was Gerechtigkeit und Liebe wirklich bedeuten…

Mit Witz, lustigen Figuren und vielen Liedern ist die Spielfassung des Grimmschen Märchens für kleine und große Kinder ideal für die Freiluftbühne. Premiere: Sonntag, 10. Juni, 15 Uhr. Die weiteren Aufführungstermine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender www.studiobuehne-bayreuth.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 70

24.05.12 11:26


veranstaltungen FREITAG

01.

Bayreuth Sonstiges

Volksfest Volksfestplatz 22:00 Nachtwächterführung Innenstadt Treffpunkt: Schlossturm

Umgebung

Sonstiges

10:00 – 23:00 Mittelaltermarkt Altstadtbereich, Kulmbach 11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach

SONNTAG

Bühne

20:30 Pippi Langstrumpf (Premiere) Naturbühne, Trebgast

Bayreuth

Musik

Volksfest Volksfestplatz

Rock im Park Zeppelinfeld, Nürnberg 20:00 Hubert von Goisern „Entweder und Oder“ Domplatz, Bamberg

Sonstiges

11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach 17:00 Führung durch die historischen Keller Treffpunkt: Rathaus, Kulmbach 19:00 Parkinson-Stammtisch für jüngere Erkrankte Gasthaus „Zum Steig“, Steigstr. 24, Bindlach

SAMSTAG

02.

Bayreuth Bühne

20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

Sonstiges

Kondrauer Youth Open 2012: Golf-Nachwuchswettbewerb Golfclub Laineck-Bayreuth, Rodersberg 43 Volksfest Volksfestplatz 22:00 Nachtwächterführung St. Georgen Treffpunkt: gegenüber Ordenskirche, Brandenburger Straße

Umgebung Bühne

15:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast 20:00 Heißmann & Rassau + Viva Voce Totaler Unsinn trifft auf A-cappella, Domplatz, Bamberg 20:00 Fränkischer Theatersommer: Im Dunkeln ist gut munkeln An der „Pfütze“, Steigstr. 16, Bindlach

Rock im Park Zeppelinfeld, Nürnberg 20:00 Wolfgang Buck „Ihr redd eich leichd“ Solokonzert, Teufelshöhle, Pottenstein

03.

DONNERSTAG

16:00 Wassergymnastik Stadtbad

Sonstiges

18:00 Menschen die mir gut tun Borderline-Tag, Sozialpsychiatrischer Dienst, Brunnenstr. 4 19:30 Erfahrungen in der Langzeittherapie mit depressiv kranken Menschen Vortrag, Evang. Gemeindehaus, Kleiner Saal, Richard-Wagner-Str. 24

09:30 ADFC-Kult(o)ur Zeitzeugen im Fels (75 km) Treffpunkt: Neues Rathaus

11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach

10:15 „Jüdisches Leben in Bayreuth“ Rundgang, Treffpunkt: Tourist-Info, Opernstr. 22

20:00 „Äthiopien – landschaftliche Vielfalt auf dem Dach Afrikas“ Dia-Vortrag, Kurhaus, Bischofsgrün

10:00 Wildrosen: Ursprung für die Königin der Blumen Führung, Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Campus 12:00 – 16:00 Schafe scheren und Wolle spinnen Aktionstag, Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Campus 14:00 – 17:00 Offene Ateliers Kunstetage am Röhrensee, Pottensteiner Str. 6d

Umgebung

DIENSTAG

10:30 Ritter Kamenbert Luisenburg, Wunsiedel 11:00 Fränkischer Theatersommer: Wenn die Stimme swingt An der „Pfütze“, Steigstr. 16, Bindlach

Bayreuth Sonstiges

19:00 Münz- und Geldschein-Tauschtag + Historische Wertpapiere Hotel Fantaisie, Eckersdorf 19:00 Aquafitness Stadtbad

Umgebung Sonstiges

MITTWOCH

15:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast

Bayreuth

Musik

Bühne

10:30 Sonntagskonzert mit der Stadtkapelle Kemnath Kurpark, Bischofsgrün

Sonstiges

20:00 Haindling Domplatz, Bamberg

Sonstiges

09:30 – 16:30 Thermenmarkt mit Flohmarkt Therme Obernsees 10:00 – 18:00 Mittelaltermarkt Altstadtbereich, Kulmbach 11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach

Bayreuth Sonstiges

Volksfest Volksfestplatz

Umgebung Bühne

10:30 Ritter Kamenbert Luisenburg, Wunsiedel

06.

BAMBERG GÖTZ ALSMANN In seinem neuen Programm präsentieren er und seine Band eine Auswahl großer französischer Chansons der 30er bis 60er Jahre – in deutscher Sprache. Das Jazzhafte der französischen Lieder aus der Goldenen Zeit des Chansons zusammen mit dem exotisch-swingenden Klang des Alsmann-Ensembles ... das ist eine unwiderstehliche Melange!

20 Uhr: Konzerthalle www.vsbbg.de

Sonstiges

11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach 12:00 – 22:00 Großer Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Händlern, Künstlern und Musik, Burg Rabenstein, Ahorntal

20:00 Komödie im Dunkeln (theater hof) Stadthalle

Rock im Park Zeppelinfeld, Nürnberg

MONTAG

05.

11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach

Bühne

14:00 Franz-Liszt-Themenführung: „Auf den Spuren Franz Liszts“ Treffpunkt: Franz-Liszt-Museum, Wahnfriedstr. 9

Musik

Sonstiges

10:30 Croissant & Coffee, anschl. Gottesdienst für Ausgeschlafene Evang.-methodistische Kirche, Albert-Preu-Str. 10

07.

Bayreuth

17:00 Aquafitness Stadtbad

Umgebung

Sonstiges

20:30 Unkraut Naturbühne Trebgast

Musik

14:00 – 16:00 Probe „Bayreuth Sisters“ Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach

Lange Einkaufsnacht Innenstadt, Kulmbach

04.

12:15 Botanische Mittagspause im ÖBG Kurz-Führung, Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Campus 18:00 Gold Coast Trading Company – Postcolonial Realities & Pop Cultural Materialities in Africa Vortrag, Iwalewa-Haus, Münzgasse 9 18:00 ADFC-Feierabendradtour (20/40 km) Treffpunkt: AOK, Friedrich-Puchta-Str. 27

FREITAG

08.

Bayreuth Bühne

20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

18:00 Schlaganfall, Hirnblutung und andere neurologische Notfälle – Erkennen und Behandeln Vortrag, Klinikum Bayreuth, Konferenzsaal 4 19:00 Aquafitness Stadtbad

Umgebung Sonstiges

11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 71

71 24.05.12 11:26


veranstaltungen DIE LOSTAGE

Sonstiges

20:30 Unkraut Naturbühne Trebgast

Sonstiges

08:00 – 18:00 5. Öffentliches Reitturnier Reitanlage Reitclub am Kulm e.V., Rosenhof 2, Speichersdorf

WETTERREGELN Früher wurde das Jahr nicht in Tage, Wochen und Monate eingeteilt, sondern war geprägt von Merk-, Fest- und Namenstagen. Deswegen sind auch viele alte Wetterregeln an die Namenstage katholischer Heiliger geknüpft: 11. Juni: St. Barnabas „Regen an St. Barnabas, währet 40 Tage ohne Unterlass.“ Barnabas, ein Jünger Jesu, stammte aus einer jüdischen Familie auf Cypern. Man schätzte Barnabas, der seine bisherige Lebensweise aufgegeben hatte, wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeit, Trauernde zu trösten. Daher erhielt er den Namen Barnabas („Sohn des Trostes“). Der Jünger begleitete Paulus auf seiner ersten Missionsreise. Auf dem großen Apostelkonzil setzte er sich dafür ein, dass Heidenchristen die jüdischen Vorschriften (wie die Beschneidung) nicht befolgen mussten. Mit dem Evangelisten Markus kehrte Barnabas in seine Heimat Cypern zurück und verkündete dort viele Jahre lang das Evangelium. Im Jahr 61 wurde er nahe Famagusta von fanatischen Juden gesteinigt. Barnabas ist Patron der Weber, Böttcher, Küfer, gegen Streit, gegen Steinschlag und Hagel sowie Schutzheiliger gegen Traurigkeit. 27. Juni: Siebenschläfer „Regnet‘s am Siebenschläfertag, es sieben Wochen regnen mag“ Der Name Siebenschläfer leitet sich nicht, wie viele glauben, von dem gleichnamigen Tier ab, sondern hat seinen Ursprung in einer alten Legende. Dort heißt es, dass sieben Brüder bei der Christenverfolgung im Jahre 251 sich in einer Höhle bei Ephesus versteckten und in einen tiefen Schlaf verfielen. Erst ca. 200 Jahre später soll die Höhle dann entdeckt worden sein und die sieben Brüder aus ihrem Schlaf aufgewacht sein. Wetterstatistiken aber zeigen, dass es sich nicht nur bei der Geschichte um die sieben Brüder, sondern auch bei der Vorhersage des Wetters in Abhängigkeit zum Wetter am Siebenschläfertag nur um eine Legende handeln kann. Sieben Wochen lang regnen wird es auf keinen Fall, so Experten, gleich wie nass der Siebenschläfertag ausfällt! www.bauernregeln.net

.

72

11:00 Schwantastisch: Kuno Heribert Vollet – Ausstellungseröffnung Keramische Werkstatt Sanke, Thurnau

10:00 – 22:00 Großer Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Händlern, Künstlern und Musik, Burg Rabenstein, Ahorntal 11:00 Schwantastisch: Ausstellungseröffnung und Sommerfest Töpfermuseum, Thurnau

BAYREUTH SUMMER FEELING

SONNTAG

Zehn Tage lang wird sich der Campus in einen traumhaft sommerlichen Strand verwandeln. Neben dem Beachsoccer-Turnier des Allgemeinen deutschen Hochschulverbands werden zahlreiche Sideevents wie z. B. PublicViewing zur EM, ein Biergarten und eine Tombola das sportliche Highlight an der Uni zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

bis 18.06.: Campus, Uni Bayreuth www.unistrand-bayreuth.de 15:00 „Als das Nilpferd Sehnsucht hatte“ Bilderbuchkino, RW21, Black Box

Umgebung Bühne

20:30 Sommernachtstraum (Premiere) Naturbühne Trebgast

Musik

19:00 Schwantastisch: Haus Marteau auf Reisen Meisterkurs für Gesang und Musik Schloss, Thurnau

Sonstiges

10:00 – 22:00 Großer Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Händlern, Künstlern und Musik, Burg Rabenstein, Ahorntal 11:00 Internationaler Segelflugwettbewerb (Startphase) ca. 17:00 Landephase, Flugplatz Bayreuth, Bindlacher Berg, Bindlach

10.

Bayreuth Bühne

15:00 Studiobühne Bayreuth: Die kluge Bauerntochter (Premiere) Musikalische Märchenkomödie, Römisches Theater der Eremitage

Musik

11:00 Standkonzert der Musikschule Bayreuth + MWG Saxophon-Trio, Saxophon-Quartett, Holzbläser-Quintett, Sonnentempel/ Hofgarten

Sonstiges

09:30 ADFC-Fahrradtour zum Rußweiher bei Eschenbach (85 km) Treffpunkt: Neues Rathaus

11:30 Schwantastisch: Eröffnung des Tanzlindenradwegs Tanzlinde Peesten, Thurnau 13:00 Schwantastisch: Eröffnung der Jubiläumsausstellung „Celebration“ Gartenatelier Carmen Kunert, Thurnau 15:30 Außenführung „Kulmbacher Burggeschichten“ mit den Buschklopfern Treffpunkt: Plassenburg, Schöner Hof, Kulmbach 16:00 Theaterfest Luisenburg, Wunsiedel

MONTAG

11.

Bayreuth Sonstiges

14:00 – 16:00 Probe „Bayreuth Sisters“ Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 17:00 – 20:00 Buschenschänke Bäckerei Lang, Jean-Paul-Straße 17:00 Aquafitness Stadtbad 20:00 Norbert Kricke zum 90. Geburtstag Theologische Gedanken zur Kunst zur aktuellen Ausstellung, Ausstellungshalle, Neues Rathaus

10:30 Croissant & Coffee, anschl. Gottesdienst für Ausgeschlafene Evang.-methodistische Kirche, Albert-Preu-Str. 10

20:30 CockTail – die ESG-Kneipe Barabend, Evang. Studierendengemeinde, Richard-Wagner-Str. 24

11:00 Wundersam anders Kreativ- und Mitmachtag für alle (mit Musical), Evang. Gemeindehaus, Richard-Wagner-Str. 24

Sonstiges

11:00 Märchenführung „Kleine Knirpse – Riesenschätze“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage 14:00 Märchenführung „Auf Drachenschwingen unterwegs Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage 17:00 – 20:00 Buschenschänke Bäckerei Lang, Jean-Paul-Straße 19:30 Film „Die Thomaner“ mit anschließendem Filmgespräch, Cineplex

Umgebung 20:00 „Das Fichtelgebirge in allen Facetten“ Bild-Vortrag, Kurhaus, Bischofsgrün

DIENSTAG

12.

Bayreuth Bühne

Umgebung

20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

Bühne

Sonstiges

15:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast

17:00 – 20:00 Buschenschänke Bäckerei Lang, Jean-Paul-Straße

Musik

10:00 ADFC „Bayreuth bewegt sich“ Info-Stand, Gebrauchtradbörse, Fahrrad-Codierung etc., Marktplatz

10:30 Sonntagskonzert mit den Hobbyakkordeonisten der Musikschule der Hofer Symphoniker Kurpark am Rathaus, Bischofsgrün

17:30 Fränkische Küche im 17. Jahrhundert. Zu Gast bei Siegmund von Birken in Bayreuth und Nürnberg Offener Arbeitskreis Familiengeschichtsforschung, Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24

14:30 Hurricans – Green Monsters Kaufbeuren Streethockey, Eisstadion

18:00 Schwantastisch: Gospelkonzert „Voices of Joy“ St. Laurentiuskirche, Thurnau

19:00 Aquafitness Stadtbad

16:00 Erlebnisführung mit historischen Bayreuther Originalen: „Leben mit und unter den Markgrafen“ Treffpunkt: Tourist-Info, Opernstr. 22

19:30 Andy Lang – Celtic night of spirit and fire Naturbühne Trebgast

SAMSTAG

09.

Bayreuth Sonstiges

17:00 – 22:00 Buschenschänke Bäckerei Lang, Jean-Paul-Straße

Umgebung Bühne

15:00 Arsen und Spitzenhäubchen Naturbühne Trebgast

Sonstiges

Kondrauer Youth Open 2012: Golf-Nachwuchswettbewerb Golfclub Oberfranken, Petershof 1, Thurnau 10:00 – 19:00 Großer Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Händlern, Künstlern und Musik, Burg Rabenstein, Ahorntal

MITTWOCH

13.

Bayreuth Sonstiges

BIGSAS-Festival of African and AfricanDiasporic literature Literaturfestival bis 16.06., Iwalewa-Haus, Münzgasse 9

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 72

24.05.12 11:26


GELUNGENES MAISEL‘S WEISSBIERFEST BAYREUTH „Es war ein fröhliches, stimmungsvolles und einfach tolles Weissbierfest.“ Diese Bilanz zog Brauereichef Jeff Maisel nach dem viertägigen Fest Mitte Mai auf dem Bayreuther Brauereigelände. Viele Besucher feierten ausgelassen und ausgesprochen friedlich. Und auch das Wetter spielte fast das gesamte Fest über mit und sorgte vor allem beim Maisel’s FunRun am Sonntag für optimale Bedingungen www.maisel.com

.

BT_Juni_2012_2.indd 73

24.05.12 11:26


festivalsommer 2012

BAYREUTH UNIOPENAIR 2012

COBURG SAMBA-FESTIVAL

Das Uniopenair in Bayreuth ist ein nicht-kommerzielles Musikfestival, welches Jahr für Jahr an einem Tag im Juni auf dem Campus stattfindet. Jedes Jahr wieder kommen nationale und internationale, neue und bekannte, junge und alte Künstler nach Bayreuth und spielen auf der Uniopenair-Bühne. Das Uniopenair hat sich von einem kleinen studentischen zu einem überregional bekannten Festival weiterentwickelt, hat dabei aber sein studentischfamiliäres Flair für Besucher, Künstler und den Organisatoren beibehalten und trägt zur kulturellen Vielfalt in Bayreuth und an der Universität bei

Das Internationale Samba-Festival Coburg bietet Samba-Spezialitäten für jeden Geschmack. Temperamentvolle Tänzerinnen in farbenprächtigen Kostümen, phantasievolle Shows, brasilianischer StraßenSamba und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm locken Jahr für Jahr rund 200.000 Besucher in das beschauliche Städtchen an der Itz. Auf historischen Plätzen wird beim Samba-Festival Coburg ein Wochenende lang getanzt, gesungen und gefeiert

.

.

Termin: Freitag, 13.07. – Sonntag, 15.07.: Innenstadt www.samba-festival.de

Termin: Samstag, 16.06.: NW II, Uni-Campus, www.uni-open-air.de

PEGNITZ WALDSTOCK INGOLSTADT AUDI ROCK-POP FESTIVAL Einen rasanten Mix aus populären nationalen und internationalen Künstlern bietet das Audi RockPop Festival in Ingolstadt. Auf dem Programm stehen Xavier Naidoo & Quartett, Sportfreunde Stiller, Philipp Poisel, Marlon Roudette, Christina Perri, Mic Donet, Calogola uvw

.

Termin: Fr., 06.07. + Sa., 07.07.: Audi Sportpark, www.argo-konzerte.de 74

Seit 19 Jahren findet nun das UmsonstUnd-Draussen Festival „Waldstock“ im oberfränkischen Pegnitz, idyllisch auf einer Waldlichtung auf dem Schlossberg statt. Was als Not mit 100 Besuchern angefangen hat – namentlich die beschränkten Möglichkeiten für Jugendliche in einer ländlichen Kleinstadt – ist zur Tugend geworden und zieht nun durchschnittlich mehr als 4000 Leute an

.

Termin: Freitag, 13.07. – Samstag, 14.07.: Festwiese am Schlossberg www.waldstock.de

MÜNCHEN TOLLWOOD „Schöne Aussichten“ lautet das Motto des Tollwood Sommerfestivals in diesem Jahr mit internationalen Theater-, Musik- und Performance-Gruppen. Mit dabei Lou Reed, Billy Idol, Lady Antebellum, Loreena McKennitt, Tim Bendzko, Katie Melua, die PerformanceGruppe As The World Tipped uvw

.

Termin: Fr., 29.06. – Di., 24.07.: Olympiapark Süd, www.tollwood.de

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 74

24.05.12 11:26


festivalsommer 2012

BAYREUTH AFRIKA-KARIBIK-FESTIVAL

SAALBURG SONNEMONDSTERNE

GROSSPÖSNA HIGHFIELD FESTIVAL 2012

Vom 19. bis zum 22. Juli 2012 wird zum 7. Mal das Bayreuther Afrika-Karibik-Festival gefeiert. Das bunte Festival bietet alljährlich ein vielfältiges Programm über Afrika und die Karibik mit Konzerten, Filmen, Workshops und einem interessanten Programm speziell für die Kleinen

Die 16. Ausgabe des SonneMondSterne Festivals findet wie gehabt in Saalburg statt. Dabei sein werden unter anderem The Prodigy, Fatboy Slim, Fritz Kalkbrenner, Rush, Chris Liebing, The Koletzkis, Digitalism, Deichkind, Sascha Braemer, und viele mehr

Neben den Headlinern Beatsteaks und Placebo reihen sich The Shins, die HardcoreHelden Refused und die Wüstenrocker von Eagles Of Death Metal ein. Die Stimmungskracher The Subways, Baroness, gefolgt von Touché Amoré und Veto geben die gewünschte Würze aus Indie, Hardcore und Metal

.

Termin: Do., 19.07. – So., 22.07.: Innenstadt, www.afro-karibik-festival.de

.

Termin: Freitag, 10.08. – Sonntag, 12.08.: Bleilochtalsperre Saalburg/Thüringen www.sonnemondsterne.de

.

Termin: Freitag, 17.08., – Sonntag, 19.08.: Störmthaler See, www.highfield.de

TAMBACH BEI COBURG TAMBACHER SOMMER 2012

COBURG HUK-COBURG OPEN-AIR-SOMMER

Weltstars wie Giora Feidman, The Sweet, Richy Blackmore und viele andere geben sich Jahr für Jahr im romantischen Innenhof des Schloss Tambach die Klinke in die Hand. Daneben finden hier auch noch aufstrebende Künstler die Möglichkeit ihre Musik einem breiten Publikum vorzustellen. Auf dem Programm stehen: Shelly Phillips & Kein Frühstück; Hans Söllner; Schmidbauer & Pollina & Kälberer; Der Familie Popolski; Quadro Nuevo; Martina Schwarzmann sowie Blackmore’s Night

Superstar Xavier Naidoo, der vor einigen Jahren mit seinen spektakulären Spontanauftritten in und um Coburg für Aufsehen sorgte, eröffnet den Konzertreigen. Am 18.08. spielen dann die Ur-Väter der Band TOTO, David Paich, Steve Lukather und Steve Porcaro gemeinsam mit Simon Phillips, Nathan East, umd vielen weiteren. 12 klassisch ausgebildete Sänger, unter der Leitung des Musikproduzenten Frank Peterson, bieten einen Mix aus altertümlicher und moderner Unterhaltungsmusik

Termin: Freitag, 20.07. – Sonntag, 05.08.: Schloss Tambach www.tambacher-sommer.de

Termin: Freitag, 17.08. – Sonntag, 19.08.: Schlossplatz www.kartenkiosk-bamberg.de

.

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 75

75 24.05.12 11:26


veranstaltungen 16:00 Ökumenisches Trauercafé Geleitete Gespräche und Begleitung, Kath. Erwachsenenbildung, Maximilian-Kolbe-Haus, Schulstr. 26 16:00 „ATS: Amphetaminartige Substanzen, Prävention, Beratung, Entzug, Rehabilitation“ Vortrag, Bezirkskrankenhaus, Alte Wäscherei, Nordring 2 17:00 – 20:00 Buschenschänke Bäckerei Lang, Jean-Paul-Straße 17:30 Sprit vom Strauch, Energiepflanzen Führung, Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Campus

Sonstiges

13:30 DSV-Skisprung-Saison-Opening bis 17.06. Sprungschanze, Bischofsgrün

FREITAG

15.

Das LiteraturCafé Bayreuth präsentiert mit der Berliner Lesebühne LSD eine literarische Aufführungspraxis, deren Wurzeln Mitte der 1990er Jahre in Berlin zu finden sind und die sich heute durch unzählige Poetry-Slams und viele literarische Kneipen-Events längst zu voller Blüte entwickelt hat. Und diese literarische Aufführungspraxis begeistert das Publikum.

Bayreuth Sonstiges

14:00 Wassergymnastik Stadtbad

20 Uhr: BAT CampusGalerie www.literaturcafe-bayreuth.de

20:00 Schwantastisch: „Johan vom Po entdeckt Amerika“ Satirische Komödie von Dario Fo, Rathaus, Thurnau 20:30 Sommernachtstraum Naturbühne Trebgast

Musik

16./23./24.06., jeweils 16 Uhr: Konzerthalle www.das-zentrum.de 20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

Musik

Uniopenair 2012 NW II, Uni-Campus

19:30 Maria Saulich und Franziska Pott Werke für Klavier solo von Mozart über Grieg bis hin zu Prokofiev, Kammermusiksaal, Steingraeber-Haus

POTTENSTEIN DUO CELLFLAUTO

Sonstiges

19:30 Sommernachtsball Evang. Gemeindehaus, Richard-Wagner-Str. 24

17:00 Ausstellungseröffnung „Blumenbilder und Fantasielandschaften“ Ausstellung der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe bis 23.07., Bezirkskrankenhaus, Diagnostikzentrum, Nordring 2

20:00 Ausstellungseröffnung „AfroSat – 2“ Ausstellung bis 02.09., Iwalewa-Haus, Münzgasse 9

Das Duo Cellflauto veranstaltet in der Teufelshöhle ein klassisches Konzert mit Cello/Querflöte. Es stehen dabei Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Sebastian Bach, Franz Danzi, Ivan Jevtic, Zoltán Kodály, Servinc Salman und Heitor Villa-Lobos uvw. auf dem Programm.

Umgebung Bühne

18:30 „Das blaue Licht“ Höhlenmärchen, Sophienhöhle, Ahorntal

19:00 Treffen des Numismatischen Vereins Gaststätte „Laus“, Herzoghöhe

19:00 Fränkischer Theatersommer: Im Dunkeln ist gut munkeln Hallermühle, Lehen

19:00 Märchenführung „Dann klappt’s auch mit dem Prinzen“ (nur für Erwachsene) Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage

20:30 Arsen und Spitzenhäubchen Naturbühne Trebgast

19:00 Aquafitness Stadtbad 19:30 Studentische Verbindungen – von der Moderne überholt? Vortrag, Evang. Studierendengemeinde, Richard-Wagner-Str. 24

Umgebung Bühne

14:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast

Musik

Waldstock-Festival Festwiese am Schlossberg, Pegnitz

76

„Eine Woche voller Samstage“ lautet der Titel des diesjährigen Musicals des Bayreuther Kinder- und Spatzenchores. Unter der Gesamtleitung der Musikpädagogin Gerti Richter singen und spielen fast 100 Kinder das Musical von Paul Maar und Rainer Bielefeldt.

19:30 Fränkischer Theatersommer: Ich bin dein ganzer Himmel – du bist mein liebster Stern Schloss Weiher, Kirchahorn/Ahorntal

Musik

16:00 Märchenführung „Märchen unter dem Blätterdach“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage

18:00 Ausstellungseröffnung „Farbklänge“ Ausstellung von Petra van Oay bis 07.07., Galerie i-Kuh, Nürnberger Str. 5

Bühne

BAYREUTH BAYREUTHER KINDER- UND SPATZENCHOR

19:00 Aquafitness Stadtbad

14.

Umgebung 15:00 Unkraut Naturbühne Trebgast

BAYREUTH BERLINER LESEBÜHNE

DONNERSTAG

14:30 – 18:00 6. Großes Kinderfest des Kinderschutzbundes Bayreuth Kinderzirkus, Holzwerkstatt, ImproTheater, Minibagger uvw., Menzelplatz 18:00 ADFC-Fahrradtour zum Johannisfeuer nach Emtmannsberg (30 km) Treffpunkt: Neues Rathaus

Bühne

18:30 Vogelkundlicher Spaziergang in der Eremitage Treffpunkt: Orangerie Eremitage

Waldstock-Festival Festwiese am Schlossberg, Pegnitz

Bühne

Bayreuth

18:00 Hautkrank im Beruf – von der Diagnose zu Therapie und Prophylaxe Vortrag, Klinikum Bayreuth, Konferenzsaal 4

Musik

16.

Bayreuth

18:00 ADFC-Feierabendradtour (20/40 km) Treffpunkt: AOK, Friedrich-Puchta-Str. 27

Umgebung

SAMSTAG

13:00 ADFC-Fahrradtour ins Ahorntal (60 – 70 km) Treffpunkt: Neues Rathaus

BAYREUTH LIEBLINGSSTÜCKE – UND SOLCHE, DIE ES WERDEN KÖNNEN Die Sopranistin Jasmin von Brünken wird gemeinsam mit dem Dirigenten und Repetitor Rainer Armbrust am Klavier Lieblingsstücke von Händel bis Wagner präsentieren. Die beiden Künstler interpretieren Lieder, Arien und Klavierstücke, die bereits ihren Platz in den Herzen der Zuhörer gefunden haben sowie weniger bekannte Werke.

19.30 Uhr: Auktionshaus Boltz, Brandenburger Straße

20 Uhr: Teufelshöhle www.teufelshoehle.de

Sonstiges

16. Kulmbacher Oldtimer-Treffen Gelände der Mönchshof-Brauerei, Kulmbach 10:30 Schwantastisch: Eröffnung der Werkstattausstellung mit Aquarellen und alten Vermessungszeichen von Helmut Wüst Töpferei Renner, Thurnau 16:30 Abendwanderung zum Hüttenabend Treffpunkt: Rathaus, Bischofsgrün

SONNTAG

21:00 Koco Loco 4 by AX-Clubbing Koco

Bayreuth

Sonstiges

Bühne

09:00 Vogelkundlicher Spaziergang in der Eremitage Treffpunkt: Orangerie Eremitage

17.

15:00 Studiobühne Bayreuth: Die kluge Bauerntochter Musikalische Märchenkomödie, Römisches Theater der Eremitage

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 76

24.05.12 12:26


REVOLVERHELD AUF SOLO-PFADEN INTERVIEW Lange war es still um die Jungs von Revolverheld. Doch so nach und nach treten sie wieder ins Scheinwerferlicht. Nachdem Leadsänger Johannes Strate kürzlich sein erstes, eigenes Solo-Album herausgebracht hat, ist jetzt der zweite Revolverheld, Gitarrist Kristoffer Hünecke an der Reihe. Für seine erste Single „Diese Tage“ hat er sich mit dem amerikanischen Sänger Dante Thomas zusammen getan, der vielen noch durch seinen Hit „Miss California“ im Gedächtnis sein müsste. Am 18. Mai kam dann sein erstes eigenes Album „Immer wenn ich das hier hör“ auf den Markt. Anlass genug, um mit dem sympathischen Nordlicht über Zukunftspläne und seine neue CD zu sprechen. Am 15. Juni kann man euch auf der Landesgartenschau hautnah erleben. Wart ihr schon mal in B a m berg ? Da wir dieses Jahr nur drei

Konzerte geben, haben wir uns dafür entschieden, Locations zu wählen, an denen wir noch nicht oder sehr selten aufgetreten sind. Da gehört Bamberg mit dazu. Wir reisen die Nacht zuvor mit unserem Night Liner an und freuen uns, tagsüber etwas von Bamberg zu sehen und die Stadt kennen zu lernen. Bisher haben wir nur Gutes von Bamberg gehört, wir sind also schon gespannt. Wieso startet ihr denn gerade in so viele Solo-Projekte? Zehn Jahre Revolverheld sind schon eine ganz schön lange Zeit. Wir haben drei Tourneen in kürzester Zeit hinter uns und viel gemeinsam gemacht. Gleich wieder ins Studio, das war für alle einfach zuviel. Wir wollten uns mal etwas Zeit geben und zur Ruhe kommen. So ein halbes, dreiviertel Jahr Pause, das braucht man da schon mal. Die anderen Jungs sind in den Urlaub gestartet, Johannes und ich haben uns eben für die Musik entschieden. Ich bin mit Musik groß geworden, habe schon in jungen Jahren Pearl Jam und Co. gehört und bin ein großer Hip Hop-Fan. Deswegen empfand ich dies als den passenden Moment, solo den urbanen Einschlag auszuleben. Wie kam der Kontakt mit Dante Thomas zustande? Das war purer Zufall. Ein Freund von mir hat ein eigenes Studio in Hamburg und hat gerade mit Dante produziert. Ich habe ihm einfach mein Demo vorgespielt und der Song „Diese Tage“ hat ihm gleich gefallen, gerade auch wegen des amerikanischen Einschlags von Steve „The Joker“ Miller. Es hat viel Spaß gemacht, mit ihm zusammenzuarbeiten, da er sehr positiv ist – ein typischer Ami eben.

Wie sehr unterscheidet sich dein Solo-Album von Revolverheld? Mein Projekt ist schon etwas ganz anderes und kann so nicht mit Revolverheld verglichen werden. Es ist ja schon mal kein Band-Projekt, das heißt man kann seine Entscheidungen selbst treffen und muss nicht auf alles und jeden Rücksicht nehmen. Mein Produzent kommt dazu selbst aus der urbanen Ecke und hat schon mit bekannten Künstlern aus dem Hip Hop-Bereich zusammengearbeitet. Das fand ich interessant, da ich selbst ja bisher immer nur Pop gemacht habe. Aber auch das Singen war neu für mich. Jeder kennt Johannes‘ Stimme, meine muss man jetzt erst mal kennenlernen, was auch noch mal eine ganz neue Herausforderung für mich war. Tourneen, Studioaufnahmen, Pressetermine und jetzt auch noch ein eigenes Album. Wie klappt das zeitlich? Wir sind gut organisiert. Außerdem führen wir Kalender und haben gute Leute, die uns beim koordinieren helfen. Ohne die würde es wahrscheinlich nicht gehen. Doch eine gewisse Struktur hat jeder von uns. Wir sind also keine Chaoten, wie das immer so von Bands behauptet wird. Macht es solo mehr Spaß oder fehlen dir die Jungs?

Grundsätzlich ist es mit den Jungs schon lustiger, on Tour zu sein. Wir kennen uns schon zehn Jahre und sind die besten Kumpels. Aber ehrlich gesagt, genieße ich gerade auch ein wenig die Abwechslung. Ich denke, die Mischung macht‘s. Wie kamst du eigentlich auf die Idee, solo zu singen? Ich war schon immer sehr diszipliniert und habe viele Songs geschrieben. Mein Alltag besteht daraus, morgens ins Studio zu gehen und an Songs zu arbeiten. Allerdings passen meine einfach nicht zu Revolverheld und deswegen dachte ich mir, versuch dich doch einfach mal in unserer kreativen Pause daran. Ursprünglich wollte ich mir dafür einen Sänger suchen, aber dann merkte ich, es ist schon sehr viel persönlicher, wenn man seine Texte selber singt. Die Songs sind so einfach authentischer und ich bin mit dem Ergebnis echt zufrieden. Ist auch ein neues Album von Revolverheld geplant? Na klar. Wir wollen uns demnächst wieder alle zusammen setzen und an neuen Songs schreiben. Es wird ein paar Live-Gigs geben und natürlich auch ein neues Album. Wir stürmen also noch in diesem Jahr unser Studio, damit wir 2013 unsere CD auf den Markt bringen können

.

www.revolverheld.de

KRIS – Immer wenn ich das hier hör POP Mit seinem Solo-Album und der daraus stammenden Single „Diese Tage“, die er zusammen mit Dante Thomas aufgenommen hat, startet KRIS gerade richtig durch

.

Wir verlosen Alben!

Einfach am Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, anrufen unter Tel. 0921/162728044, Bayreuth Journal. Foto: Thomas Leidig Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 77

77 24.05.12 12:26


veranstaltungen Sonstiges

09:30 ADFC-Bierkellertour Bamberg (85 km) Treffpunkt: Neues Rathaus

Sonstiges

16. Kulmbacher Oldtimer-Treffen Gelände der Mönchshof-Brauerei, Kulmbach

10:00 – 17:00 Kindertag Urwelt-Museum, Kanzleistr. 1 10:00 – 14:00 RSV: Breitensportveranstaltung Oberfrankenhalle 10:30 Märchenführung „Triff den Froschkönig!“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage 10:30 Croissant & Coffee, anschl. Gottesdienst für Ausgeschlafene Evang.-methodistische Kirche, Albert-Preu-Str. 10 13:30 „Jüdisches Leben in Bayreuth“ Rundgang, Treffpunkt: Tourist-Info, Opernstr. 22 14:00 Märchenführung „Märchenschätze aus aller Welt“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage 14:00 ADFC-Fahrradtour zum Berggasthof Sophienberg (35 km) Treffpunkt: Neues Rathaus 16:00 Führung durch die Ausstellung „Aquitaine Afriques: Contact Zones“ Iwalewa-Haus, Münzgasse 9 17:00 Wahrhaftig und klar Martin Luther King auch und gerade heute: Zitate und Texte des berühmten Bürgerrechtlers, Forsthaus Oberwaiz

MONTAG Bayreuth Musik

19:30 Klavierabend Studentenkonzert der Hochschule für evang. Kirchenmusik Bayreuth, Kammermusiksaal, Steingraeber-Haus

Sonstiges

14:00 – 16:00 Probe „Bayreuth Sisters“ Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 16:00 Wassergymnastik Stadtbad 17:00 Aquafitness Stadtbad 20:00 „Erdbeer und Schokolade“ Filmforum, Evang. Studierendengemeinde, Richard-Wagner-Str. 24

Umgebung Sonstiges

20:00 „Go West – Auf 4 Rädern durch die USA“ Dia-Vortrag, Kurhaus, Bischofsgrün

Umgebung Bühne

15:00 Schwantastisch: „Von Maus und Mond oder Wer ist der Größte?“ Theater für Kinder, Rathaus, Thurnau 15:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast 17:00 Fränkischer Theatersommer: I have a dream Freizeitheim/Forsthaus, Oberwaiz/ Eckersdorf

Musik

10:30 Sonntagskonzert mit den Juramusikanten Kleiner Kurpark, Bischofsgrün

18.

DIENSTAG

19.

Bayreuth Sonstiges

19:00 Aquafitness Stadtbad 19:30 Per Gentest zum Wunschbaby! Schwangerschaft auf Probe? Vortrag und Podiumsdiskussion, NW I, H13, Campus der Uni Bayreuth

Umgebung Sonstiges

20:00 Historische Stadtführung mit den Buschklopfern Treffpunkt: Rathaus, Kulmbach

MITTWOCH

20.

Bayreuth Bühne AHORNTAL DUETTINO „KOMM CASANOVA, KÜSS MICH“ Ein zauberhaftes Dachkammermusical mit Operettenhits und Filmschlagern. Lassen Sie sich verzaubern von den schönen Stimmen, den beliebten Evergreens und der unterhaltsamen Handlung.

78

20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

Sonstiges

12:15 Botanische Mittagspause im ÖBG Kurz-Führung, Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Campus 17:15 KinderUni: „Wann muss ich ins Gefängnis? – Vom Klassenzimmer in den Gerichtssaal“ für 7 – 12-Jährige, Uni-Campus

17 Uhr: Burg Rabenstein www.burg-rabenstein.de

18:00 ADFC-Feierabendradtour (20/40 km) Treffpunkt: AOK, Friedrich-Puchta-Str. 27

19:30 Streckenbach & Köhler – Multiple Ohrgasmen Naturbühne Trebgast

18:00 Erkennung und Behandlung von Tumoren im Verdauungstrakt Vortrag, Klinikum Bayreuth, Konferenzsaal 4

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 78

24.05.12 12:26


veranstaltungen 19:00 Aquafitness Stadtbad

FREITAG

Umgebung

22. KINDERUNI 2012

Bayreuth

Musik

Bühne

20:00 Studiostück (theater hof) Stadthalle, Kleines Haus

Umgebung Bühne

20:00 Festakt zur Saisoneröffnung, anschl. „Romeo und Julia“ (Premiere) Luisenburg, Wunsiedel 20:30 Sommernachtstraum Naturbühne Trebgast

BAMBERG MÖTLEY CRÜE Eine Tour der Superlative, mit lediglich drei Terminen bundesweit, kündigt sich für den Sommer 2012 an! Zwei der erfolgreichsten Protagonisten des amerikanischen Hardrocks gehen gemeinsam auf Tour: Mötley Crüe und Slash feat. Myles Kennedy and the Conspirators live in Bamberg. Diese Kombination dieser beiden Legenden wird zu einem Fest für die deutschen Rockfans!

AHORNTAL STEFAN GRASSE TRIO

19 Uhr: Stechert Arena www.vsbbg.de 20:00 Sommerliches Chorkonzert mit dem Musikchor musica-vocalis Bayreuth e.V. Werke von Edward Elgar, Franz Schöggl u.a., Gutshof Mengersdorf/Mistelgau

Sonstiges

20:00 Historische Stadtführung mit den Buschklopfern Treffpunkt: Rathaus, Kulmbach

DONNERSTAG

Musik

21.

Bayreuth Bühne

Der Gitarrist und Bandleader Stefan Grasse gehört seit Jahren solo sowie mit seinem Ensemble zu den herausragenden Geheimtipps unter Jazzund Weltmusikern. Mit seiner neuen CD „Brisas de Mar“ legt er die Quintessenz seiner bisherigen musikalischen Laufbahn vor und breitet eine Stilvielfalt aus, die staunen lässt.

20 Uhr: Sophienhöhle www.burg-rabenstein.de

Sonstiges

Sommermarkt Zentralparkplatz, Kulmbach

20:13 Impro-Show Mamaladnamala Becher-Saal

19:00 Schwantastisch: Schlossfest Schloss, Thurnau

Sonstiges

20:00 – 23:00 Nackt-Bade-Abend Therme Obernsees

14:00 Wassergymnastik Stadtbad 16:00 Märchenführung „Wer zuletzt lacht ...“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage

SAMSTAG

17:00 Führung durch die Stadtbibliothek Treffpunkt: RW21, Servicepoint

Bayreuth

19:00 Treffen des Numismatischen Vereins Gaststätte „Laus“, Herzoghöhe

14:00 Pünktchen und Anton Brandenburger Kulturstadl

23.

Bühne

19:00 Aquafitness Stadtbad

16:00 Bayreuther Kinder- und Spatzenchor: „Eine Woche voller Samstage“ Musical, Das Zentrum

19:30 Das große ESG-Sommerfest Evang. Studierendengemeinde, Richard-Wagner-Str. 24

16:30 Pünktchen und Anton Brandenburger Kulturstadl

Umgebung Bühne

14:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast 20:30 Romeo und Julia (Öffentliche Generalprobe) Luisenburg, Wunsiedel

Sonstiges

Sommermarkt Zentralparkplatz, Kulmbach

20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

BAYREUTH Auch in diesem Jahr wird es an der Universität Bayreuth wieder eine KinderUni geben – eine Veranstaltung der Universität Bayreuth in Kooperation mit der Stadt Bayreuth für Kinder aus Bayreuth und Umgebung. Professoren der Universität halten für die 7- bis 12-jährigen Zuhörer (2. bis 6. Klasse) eine extra für sie erarbeitete, 45-minütige Vorlesung. Die Kinder haben am Ende die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich ein Autogramm des Referenten abzuholen. Der Eintritt ist frei. Erwachsene müssen jedoch draußen bleiben. Für sie gibt es – wie jedes Jahr – ein attraktives Begleitprogramm.

Wissen auf hohem Niveau Die KinderUniversität will die Neugierde von Kindern aufgreifen und ihnen Wissen auf hohem Niveau mit Freude vermitteln, die Begeisterung der Kinder für wissenschaftliche Fragestellungen wecken, Kindern Anregungen zum Weiterdenken und Weiterfragen geben, allen Kindern Zugang zu außerschulischer Bildung ermöglichen, einen neuen Bildungsort für Kinder in der Region erschließen. Zehn Professorinnen und Professoren der Universität Bayreuth haben sich Gedanken zum Thema KinderUni gemacht und Vorschläge für Kindervorlesungen aus ihrem Fachgebiet erarbeitet. Entscheidung gefallen Jetzt haben die Kinder entschieden und nachdem die zahlreichen Einsendungen und die Internet-Abstimmung ausgewertet wurden, stehen vier Professoren fest, die sich auf ihre Vorlesungen im Sommer freuen. Mittwoch, 20. Juni: Professor Dr. Christian Jäger Wann muss ich ins Gefängnis? Im Fernsehen hört man oft davon, dass manche Menschen schwere Verbrechen begehen und deshalb für lange Jahre in das Gefängnis eingesperrt werden. Aber was passiert eigentlich, wenn ich im Supermarkt klaue?

Professor Dr. Christian Jäger, Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht, insb. Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht Werde ich schon bestraft, wenn ich ohne meine Fahrkarte mit dem Bus fahre? Werde ich von der Polizei verhaftet, wenn ich zusammen mit meinen Freunden mit Streichhölzern spiele? Auf diese und andere Fragen will die Vorlesung Antworten geben und zeigen, warum und wann wer wie bestraft wird. Mittwoch, 27. Juni: Professor Dr. Brian Valerius Wie fängt die Polizei Verbrecher? Es ist nicht immer ganz einfach, jemandem seine bösen Taten nachzuweisen. Welche Möglichkeiten gibt es, Beweise zu sammeln? Muss die Polizei dabei Grenzen beachten?

Professor Dr. Brian Valerius, Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht Auch im Juli finden noch zwei spannende Vorträge zu den Themen „Wenn ich eine Ameise wäre…“ (Mittwoch, 4. Juli) und „Elektrische Fische“ (Mittwoch, 11. Juli) statt, über die wir in unserer Juli-Ausgabe noch einmal ausführlich berichten www.uni-bayreuth.de

.

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 79

79 24.05.12 12:26


veranstaltungen Sonstiges

09:00 ADFC-Fahrradtour zum Brunnenfest in Wunsiedel (100 km) Treffpunkt: Neues Rathaus

14:00 Besichtigung der barocken St. Jakobuskirche Treffpunkt: vor der St. Jakobuskirche, Creußen

10:30 Croissant & Coffee, anschl. Gottesdienst für Ausgeschlafene Evang.-methodistische Kirche, Albert-Preu-Str. 10

10:00 – 16:00 Flohmarkt „Alte Schätze für junge Schatzsucher“ Altes Schloss, Fußgängerzone

18:30 Führung unter das Schloss Thurnau Schloss Thurnau

11:00 Märchenführung „Auf Rotkäppchens Spuren“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage

14:00 MiniMax & WilliWerkstatt: Blubb, Blubb was schwimmt denn da? Aquarium-Gestaltung, für Kinder von 3 – 8 Jahren, Kunstmuseum, Altes Rathaus, Maxstr. 33

20:00 Nachtwächterführung durch die Kulmbacher Altstadt Treffpunkt: Dr.-Stammberger-Halle, Kulmbach

11:00 Blumenführung am Röhrensee Treffpunkt: vor der Gaststätte Röhrensee

18:00 Saaser Siedlerwaldfest: Festbetrieb mit den „Country Stars“ Saas

Umgebung BAYREUTH ERWIN PELZIG

Bühne

Erwin Pelzig geht auf Tournee. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. „Pelzig stellt sich“ ist der Titel des Programms, das dort ansetzt, wo in „Neues aus der Anstalt“ oder bei „Pelzig hält sich“ oft keine Zeit mehr bleibt.

20:00 Schwantastisch: „Ich brech die Herzen ...“ Nostalgierevue von Viktor Bleibtreu, Blaues Haus, Döllnitz, Thurnau

20 Uhr: Stadthalle www.pelzig.de

Wir verlosen 3 x 2 Tickets!

Donnerstag, 14.06., 11 Uhr, Tel. 0921/162728044

80

15:00 Arsen und Spitzenhäubchen Naturbühne Trebgast

20:30 Romeo und Julia Luisenburg, Wunsiedel 20:30 Unkraut Naturbühne Trebgast

Sonstiges

Kondrauer Youth Open 2012: Golf-Nachwuchswettbewerb Golfclub Bamberg, Gut Leimershof 5, Breitengüßbach Sommermarkt Zentralparkplatz, Kulmbach Flohmarkt Festplatz am Schwedensteg, Kulmbach

SONNTAG

24.

Bayreuth Bühne

15:00 Studiobühne Bayreuth: Die kluge Bauerntochter Musikalische Märchenkomödie, Römisches Theater der Eremitage 16:00 Bayreuther Kinder- und Spatzenchor: „Eine Woche voller Samstage“ Musical, Das Zentrum

Sonstiges

08:15 ADFC-Sternfahrt zur Giechburg (75 km) Treffpunkt: Bahnhof, Gleis 5 09:00 ADFC-Sternfahrt zur Giechburg (100 – 120 km) Treffpunkt: Neues Rathaus 09:30 Saaser Siedlerwaldfest: Waldgottesdienst anschl. Weißwurstfrühschoppen, ab 15:00 Festbetrieb mit den „Memories“, Saas

14:00 Erlebnisführung mit historischen Bayreuther Originalen: „Bürgerliche Widrigkeiten quer durch die Jahrhunderte“ Treffpunkt: Tourist-Info, Opernstr. 22 14:00 Märchenführung „Kleine Knirpse – Riesenschätze!“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage

Umgebung Bühne

10:30 Ritter Kamenbert Luisenburg, Wunsiedel 15:00 Romeo und Julia Luisenburg, Wunsiedel 15:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast

Musik

10:30 Sonntagskonzert mit der Stadtkapelle Kupferberg Kleiner Kurpark am Rathaus, Bischofsgrün 11:00 Schwantastisch: „Wagner und Brahms in der Schreinerei“ Konzert des Wagnertenors Francis Rodiere, Werkstattatelier Echtholzdesign, Jägerstr. 14, Thurnau

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 80

24.05.12 12:26


veranstaltungen 18:00 Schwantastisch: Marcus Kesselbauer-Quintett Jazzkonzert, Kutschenhaus von Schloss Thurnau

Sonstiges

Kondrauer Youth Open 2012: Nachwuchswettbewerb Golfclub Pottenstein, Weidenloh 40, Pottenstein

08:00 Wanderung „Waldnaabtal“ Treffpunkt: Rathaus, Bischofsgrün 16:00 Führung durch die historischen Keller Treffpunkt: Rathaus, Kulmbach

25.

Bayreuth 14:00 – 16:00 Probe „Bayreuth Sisters“ Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 15:00 Saaser Siedlerwaldfest: Kinderfest ab 17:00 Festbetrieb mit den „Teddy’s“, Saas 16:00 Wassergymnastik Stadtbad

BAYREUTH Mehr als 60 Mal findet dieses Jahr der Deutsche Rollatortag an verschiedenen Orten in ganz Deutschland statt, einmal auch in Bayreuth. Das reha team Bayreuth lädt am Freitag, 06.07., zu einem informativen und unterhaltsamen Event rund um den Rollator ein. Besucher können an diesem Tag den Rollatorführerschein machen, kostenlos die Sicherheit ihres Rollators überprüfen lassen und moderne komfortable Rollatoren testen. Auf einem RollatorParcours üben sie das Kurvenfahren, das sichere Sitzen und Aufstehen mit dem Rollator, auch das Gehen auf unebenem Untergrund sowie das Überwinden

19:30 Open Air-Gottesdienst Evang. Studierendengemeinde, Richard-Wagner-Str. 24

Bühne

20:30 Blues Brothers – Im Namen des Herrn (Öffentliche Generalprobe) Luisenburg, Wunsiedel 20:30 Faust-Festspiele Kronach: Lumpazivagabundus Galapremiere, Festung Rosenberg, Kronach

DONNERSTAG

28.

Sonstiges

14:00 Wassergymnastik Stadtbad 16:00 Märchenführung „Auf Drachenschwingen unterwegs“ Treffpunkt: Kiosk Parkplatz Eremitage 19:00 Treffen des Numismatischen Vereins Gaststätte „Laus“, Herzoghöhe

17:00 Aquafitness Stadtbad 18:00 Zur Vielfalt selbstschädigenden Verhaltens Borderline-Trialog, Sozialpsychiatrischer Dienst, Brunnenstr. 4 20:00 Manuelle Therapie Vortrag, Evang.-ref. Kirche, Erlanger Str. 29

19:00 Aquafitness Stadtbad

Umgebung

von Hindernissen wie Bordsteinen oder Stufen. Ganz nebenbei erfahren sie viel über aktive und passive Sicherheit als Rollatornutzer und Verkehrsteilnehmer. Ziel ist es, zu mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Nutzung von Rollatoren beizutragen, dessen Image zu verbessern und den Nutzern so zu mehr Mobilität und Spaß zu verhelfen www.rollatortag. de

.

Bühne

14:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast 20:30 Blues Brothers – Im Namen des Herrn (Wiederaufnahme-Premiere) Luisenburg, Wunsiedel

Umgebung Sonstiges

20:00 „Gewässerkunde Fichtelgebirge“ Bild-Vortrag, Kurhaus, Bischofsgrün

26.

Bayreuth

20:30 Sommernachtstraum Naturbühne Trebgast

FREITAG

29.

Bayreuth Bühne

18:00 Pünktchen und Anton Brandenburger Kulturstadl

Sonstiges

19:00 Aquafitness Stadtbad

MITTWOCH

19:00 Aquafitness Stadtbad

Bayreuth

Sonstiges

DIENSTAG

DEUTSCHER ROLLATORTAG

Umgebung

Sommermarkt Zentralparkplatz, Kulmbach

MONTAG

18:00 ADFC-Feierabendradtour (20/40 km) Treffpunkt: AOK, Friedrich-Puchta-Str. 27

27.

Bayreuth Bühne

20:00 Musik- und Theaterverein Nota Bena: „Peccatum mortiferum“ Theaterraum Audimax, Uni

Sonstiges

16:00 „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ Vortrag, Bezirkskrankenhaus, Alte Wäscherei, Nordring 2

20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage

Sonstiges

14:00 Offizielle Eröffnung des Bayreuther Freizeit- und Fahrradrings Waldrand bei der Bürgerreuth 17:45 Tanzen – viel Lust, wenig Frust Evang. Gemeindehaus St. Georgen 19:00 Enjoy your life Vortrag und Gespräch, Evang. Gemeindehaus, Kleiner Saal, Richard-Wagner-Str. 24

Umgebung

17:15 KinderUni: „Wie fängt die Polizei Verbrecher?“ für 7 – 12-Jährige, Uni-Campus

Bühne

17:30 Der Arzt im Garten: Heilpflanzen Führung, Ökologisch-Botanischer Garten, Uni-Campus

20:00 Fränkischer Theatersommer: Meine tolle Scheidung KUKUK, Bad Berneck

10:30 Ritter Kamenbert Luisenburg, Wunsiedel

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 81

81 24.05.12 12:26


veranstaltungen

16:30 Pünktchen und Anton Brandenburger Kulturstadl 19:00 The King and I Musical, Stadthalle 20:00 Studiobühne Bayreuth: Tumult im Narrenhaus Komödie, Römisches Theater der Eremitage 21:00 Musik- und Theaterverein Nota Bena: „Peccatum mortiferum“ Theaterraum Audimax, Uni

PEGNITZ SIX PACK In ihrem aktuellen Programm „Die hänselnde Gretel“ sind sie auf der Suche nach dem sagenumwobenen erlösenden Dancing King. Sie stolpern durch den dunklen Wald, kommen prompt vom rechten Weg ab, landen in der Realität und kriegen alles in den falschen Hals. Das ist beste Comedy, A-cappella-Musik vom Feinsten, aberwitziger Spaß und unvergleichlicher Gesang!

20 Uhr: Schlossberg-Festwiese www.six-pack.org 20:30 Romeo und Julia Luisenburg, Wunsiedel

Musik

13:00 Sommerfest Städt. Musikschule, Brandenburger Str. 15

Sonstiges

09:00 Familienaufstellung Integrative Praxis für Naturheilverfahren und Psychotherapie, Albert-Preu-Str. 9

Umgebung Sonstiges

Kulmbacher Altstadtfest Innenstadt, Kulmbach Oberfränkische BezirksFOTOschau 2012 Dr.-Stammberger-Halle, Kulmbach

Bühne

20:30 Faust-Festspiele Kronach: Faust I (Premiere) Festung Rosenberg, Kronach 20:30 Unkraut Naturbühne Trebgast

15:00 Blues Brothers – Im Namen des Herrn Luisenburg, Wunsiedel 15:00 Pippi Langstrumpf Naturbühne Trebgast 19:00 Fränkischer Theatersommer: Meine tolle Scheidung Komödie mit Brotzeit), Alte Posthalterei, Aufseß

Sonstiges

Kulmbacher Altstadtfest Innenstadt, Kulmbach 19:00 Murder Mystery Dinner: „Murder for Fun“ Feinstes Kulinartheater, Burg Rabenstein, Ahorntal

19:30 Fränkischer Theatersommer: Morgen bleibt alles anders Schloss Schreez, Unternschreez

30.

20:30 Arsen und Spitzenhäubchen Naturbühne Trebgast

SAMSTAG Bayreuth Bühne

14:00 Pünktchen und Anton Brandenburger Kulturstadl

19:30 Merci Loriot Schloss Weiher, Kirchahorn/Ahorntal

20:30 Romeo und Julia Luisenburg, Wunsiedel 20:30 Faust-Festspiele Kronach: Lumpazivagabundus Festung Rosenberg, Kronach

NOTFALLNUMMERN Polizei:

110

Rettungsleitstelle Bayreuth/Kulmbach: 112 (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt, Krankentransport) Giftzentrale:

089/19240

Frauenhaus Bayreuth:

0921/21116

Kinderklinik Bayreuth:

0921/400 14 00

Klinikum Bayreuth:

0921/400-00

Klinik Hohe Warte Bayreuth:

0921/400-01

Bayreuther Notfallpraxis der Hausärzte – DOKHAUS: 0921/1500019 Spinnereistr. 5, 95445 Bayreuth. Mo. – Fr. 19 – 21 Uhr; Sa., So., F. 9 – 12 Uhr und 18 – 21 Uhr; www.dokhaus.de MedCenter Bayreuth: 0921/1512686-0 Spinnereistr. 7, 95445 Bayreuth, Fax: 151268699 mail@medcenter-bayreuth.de, www.medcenter-bayreuth.de Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 8 – 21 Uhr; Sa./So./Feiertage: 9 – 21 Uhr 82

Anzeigensonderseite • Juni 2012 • www.bayreuth-journal.de

BT_Juni_2012_2.indd 82

24.05.12 12:26


Anzeige

BT_Juni_2012_2.indd 83

24.05.12 12:26


Anzeige

Strom günstig und sicher von den Stadtwerken Bayreuth

Keine Lust auf steigende Strompreise? Andere Versorger erhöhen derzeit ihre Preise. Wir nicht! Wechseln Sie zu stromFix Privat – dem neuen Stromangebot der Stadtwerke Bayreuth für Privatkunden > in Bayreuth, > im Landkreis, > in der Region. Sichern Sie sich günstigen Strom mit deutlicher Einsparung gegenüber dem Grundversorgungstarif und mehr Preissicherheit. Infos zu unseren neuen stromFix-Produkten unter: www.bew-energie.de, Telefon 0921 600-777 oder persönlich in unserem Kundencenter in Bayreuth an der ZOH/Passage Max48 (Mo - Do 8-17 Uhr, Fr 8-13 Uhr).

Die BEW – ein Unternehmen der Stadtwerke Bayreuth.

BT_Juni_2012_2.indd 84 12-05 stromFix_220x297_RZ.indd 1

24.05.12 12:26 22.05.2012 16:59:38 Uhr


Bayreuth Journal Juni 2012