Issuu on Google+

Franken aktuell

Bayreuther

Sonntag Private Kleinanzeigen: 09 21/1 62 72 80-40 info@bayreuthersonntag.de www.bayreuthersonntag.de

Nr. 23 l 6. Jahrgang

Regionalauflage: 45.198 Exemplare l wöchentliche Gesamtauflage: 433.975 Exemplare

Erziehung

Namenspate

Eine Betreuungsalternative für Berufstätige sind Tagesmütter. Nach einem Qualifizierungskurs versorgt Nicole Heider-Kühnlein in ihrem Haus fünf Kinder im Alter von 11 Monaten bis drei Jahren. Seite 3

Der Jean-Paul-Verein als ältester diakonischer Verein in der Stadt, widmet sich zwei großen Aufgabengebieten: Der Seniorenund der Jugendhilfe. Geschäftsführer ist Thomas Ritter . Seite 5

10. Juni 2012

CAP-Markt für die Innenstadt Neues Konzept, bei dem Körperbehinderte und Fachpersonal Hand in Hand arbeiten, um Versorgungslücken zu schließen

Dank des CAP-Marktes im Ortskern von Stammbach ist die Versorgung mit frischen Lebensmitteln wieder sichergestellt.

BAYREUTH. Seit der Schließung der Lebensmittelabteilung bei Karstadt klafft eine Versorgungslücke in der Innenstadt. Immer wieder werden Absichten bekundet, diesen Mangel zu beheben. Bettina Wurzel, Seniorenbeauftragte der Stadt Bayreuth, sieht in einem CAP-Markt Chancen auf eine zentrumsnahe Versorgung. Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „Café Samocca“ im RW21, das von der Diakonie betrieben und in dem Menschen mit Behinderung arbeiten, könnte im zweiten Schritt ein freundlicher Nahver-

sorger entstehen. Denn CAP steht für Handicap. Wo andere Supermärkte auf Größe am Stadtrand setzen, sieht das CAP-Marktkonzept Vollsortiment mit einem hohen Anteil an Frische, freundliches Personal, Lieferservice, eine überdurchschnittlich hohe Hilfsbereitschaft vor – und das alles zentrumsnah oder zu Fuß in den Stadtteilen gut erreichbar. Das Besondere bei CAP: In jedem Markt liegt der Anteil von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die eine Behinderung haben, bei 50 Prozent. Das CAP-System entstand vor

zwölf Jahren in Baden-Württemberg und wird seither im FranchisePrinzip verbreitet. In Deutschland gibt es bisher zirka 90 solcher Märkte. Der erste oberfränkische CAP-Markt wird seit September 2010 von der Diakonie Hochfranken in Stammbach im Landkreis Hof, im Gebäude eines früheren Lebensmittelmarktes, betrieben. „Seit der Eröffnung schließt dieser CAP-Markt ein Versorgungsdefizit. Der Markt war die einzige Chance, die örtliche Versorgung in Stammbach aufrecht zu erhalten“, so Eva Döhla, Pressesprecherin der Dia-

Foto: Diakonie Hochfranken

konie Hochfranken. Heute wird der CAP-Markt als Ausbildungsbetrieb des Berufsbildungswerks der Diakonie Hochfranken geführt. Die Diakonie beschäftigt Personal, das sie aus eigenen Einrichtung kennt. Ausgebildet werden neben handwerklichen Berufen auch Verkäufer im Einzelhandel. Das örtliche Konzept wurde von der Diakonie in Zusammenarbeit mit vielen lokalen Kräften vor Ort erarbeitet. Die Idee lag also von Anfang an auf breiten Schultern und konnte dadurch erst realisiert werden. Weiter Seite 2

SO 17. 6. Mainleus Bahnhofstr. SO 17. 6. Bad Staffelstein REWE Info. 0160 997 129 89

www.marktagentur-schneider.de

Info CAP-Märkte Das Konzept der CAP-Märkte basiert auf „Social Franchising“, das vom Prinzip dem herkömmlichen Franchising ähnlich ist – mit einem bedeutenden Unterschied: Ziel ist es nicht, Gewinne zu maximieren. Im Vordergrund steht, unterschiedliche Menschen zusammen zu bringen und Ideen auszutauschen. CAP-Märkte sind ein umfangreicher Vollsortimenter und führen Produkte aus dem Bereich des Preiseinstieges als auch internationale Feinkost sowie heimische und überregionale Bioprodukte, frisches Obst und Gemüse. Kleinen und größeren Familien soll der tägliche Einkauf in einer angenehmen Atmosphäre möglich sein.

I


2

AKTUELL

Franken aktuell Bayreuther Sonntag

| 10. Juni 2012

Anzeige

Der Anwaltverein informiert Das Schwerbehindertenrecht auf Antrag bei der Agentur für Arbeit. Mit der Feststellung der Gleichstellung genießt der Behinderte den vollen Schwerbehindertenschutz mit Ausnahme des Zusatzurlaubs.

Gesundheitszustand und die damit verbundene Funktionsbeeinträchtigung, so kann ein Neufeststellungantrag/Verschlimmerungsantrag gestellt werden. Voraussetzung ist aber eine wesentliche Änderung.

Meistens werden mehrere Gesundheitsstörungen geltend gemacht. Es sind in diesem Fall zwar die Einzel-GdB anzugeben, aber ein sog. Gesamt-GdB zu bilden. Hierbei dürfen die einzelnen Werte allerDer GdB wird dann in Zehner- dings nicht addiert werden. graden abgestuft. Es muss wenigstens ein GdB von 20 festgestellt Darüber hinaus kann das Versorgungsamt weitere gesundheitliche werden. Für eine Schwerbehinderung Merkmale (die sog. Merkzeichen G, muss ein GdB von 50 vorliegen. Da- aG, B, H, RF, BI, GI) ermitteln und neben gibt es noch die Möglichkeit feststellen. Hierdurch können besondere einer Gleichstellung, wenn der GdB zwar unter 50 liegt, aber mindes- Rechte und Nachteilsausgleiche, tens 30 beträgt und der behinderte zum Beispiel Parkerleichterungen, Mensch ohne die Gleichstellung ei- Rundfunkgebührenbefreiung und nen geeigneten Arbeitsplatz nicht Steuervergünstigungen geltend gemacht werden. erlangen oder behalten kann. Ändert sich im Laufe der Zeit der Diese Gleichstellung erfolgt nur

Sollte mit der Entscheidung des Versorgungsamtes kein Einverständnis bestehen, so kann zunächst Widerspruch und nach Erlass eines Widerspruchsbescheides Klage beim Sozialgericht erhoben werden. Die entsprechenden Fristen sind dabei zwingend zu beachten.

Antrags beim Versorgungsamt erforderlich. Es wird dann anhand medizinischer Unterlagen festgestellt, ob zum einen eine Behinderung und zum anderen ein Grad der Behinderung (GdB) vorliegt. Nur vorübergehende Beeinträchtigungen sind nicht ausreichend. Die Behinderung muss mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen.

Anke Elßner, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht

Im 2. Teil des Sozialgesetzbuch (SGB) IX finden sich die Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen. Die Bedeutung des Gebietes lässt sich anhand der steigenden Verfahrenszahl ablesen. Zunächst ist die Stellung eines

Geschulte Kenntnisse des SGB IX sind ebenso erforderlich wie das Wissen auf medizinischem Gebiet, um ein Feststellungs-, Widerspruchs- und/oder gerichtliches Verfahren zu bearbeiten. Den richtigen Anwalt hierfür finden Sie im Bayreuther Anwaltverein unter www.bayreuther-anwaltverein.de

In Bayreuth wird es afrikanisch Siebtes Afrika-Karibik-Festival lädt an neuem Standort zum Tanzen ein

CAP-Märkte Neues Ladenkonzept auch für Bayreuth? Von Seite 1

BAYREUTH Auch in diesem Jahr wird in Bayreuth wieder das Tanzbein geschwungen. Der Bayreuther Event & Festival e.V. holt zum siebten Mal das Afrika-Karibik-Festival in die Festspielstadt. Dieses Jahr gibt es zudem zwei Neuerungen. Der Standort wird in die Bayreuther Innenstadt verlegt und das Programm deutlich ausgeweitet. Das heißt, rund 50 Händler und ein noch größeres Angebot an Aktivitäten. Vom 19.7. bis zum 22.7. wird es in Bayreuth afrikanisch. An vier Tagen darf auf dem Stadtparkett gefeiert und getanzt werden. „Wakadjo“ – lass uns tanzen – heißt das Motto und feurige Rhythmen werden den Besuchern einheizen. Los geht es bereits am Donnerstagabend mit einem Highlight. Dem Konzert der Gruppe Teriba, afrikanischer Frauenpower aus Benin, und Gabriela Mendes & Conjunto Creole aus Kap Verde. Freitags gibt es den ganzen Tag über Tanz- und Musikvorführungen. Höhepunkt ist um 21 Uhr das Livekonzert mit Bassekou Kouyate & Ngoni ba Ngoni Wizards aus Mali. Samstags wird weiter getanzt und gefeiert. Ab 18 Uhr gibt es eine Fusion von afrikanischer Musik mit La Fanfare Eyonle. Ab 20 Uhr spielt dann auf der Bühne auf dem Stadtparkett die Gruppe Mi Solar heißen und flotten Salsa, Timba und Latin Jazz. Daneben gibt es zum ersten Mal auch eine Beteiligung aus der Innenstadt. Zwei Bayreuther Schulen werden LiveMusik spielen und zum Mittanzen ermuntern. Am Sonntag gibt es dann zahlreiche Vorführungen und Mitmach-Workshops. Den Abschluss bildet dann noch einmal die Gruppe Teriba aus Benin. Außerdem werden auf dem Stadtparkett sowie der gesamten Fußgängerzone während der vier Festival-Tage auf einem Basar viele typisch afrikanische Produkte verkauft. Dabei präsentieren sich auch einige Organisationen, die Infomationen über den Kontinent vermitteln. In der Gastro-Area neben dem Neptunbrunnen wird typisch afrikanisch gekocht, so dass jeder ein

Freuen sich auf das Festival: v.l. Christian Wedlich, Axel Gottstein, Heinz Riedel, Patrick Martin, Jörg Walter.

bisschen in die Welt Afrikas eintauchen kann. Als zusätzliches Highlight präsentiert sich die Bayreuther Internationale Graduiertenschule für Afrikastudien der Universität Bayreuth (BIGSAS) am Samstag wieder mit einem Stand in der oberen Maxstraße. Unter dem Motto „Bayreuth meets Afrika – Eine ungewöhnliche Stadtführung“ bieten außerdem Doktoranden der BIGSAS am Samstag und am Sonntag jeweils zwei Stadtführungen an. Für die Kleinen stellt die Graduiertenschule eine Malfläche zur Verfügung, auf der Ideen und Vorstellungen zu Afrika festgehalten werden können. Auch Afrikas Hollywood wird an einem Tag vertreten sein. Nollywood Star Isaac Izoya, ein bekannter afrikanischer Schauspieler kommt nach Bayreuth und stellt am Samstag seinen Film „Sinners in the House“ vor.

Wer es allerdings nicht abwarten kann und schon früher etwas Afrika Luft schnappen möchte, der kann als „warm up“ bereits am 16. Juni ab 19 .30 Uhr auf dem Stadtparkett eine afrikanische HipHop-Nacht erleben. Im Vorprogramm heizt der afrikanische Rapper Deeb den Besuchern ein und zum Hauptprogramm werden Daara J Family erwartet, Das Afrika-Karibik-Festival selbst erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit und hat sichseit 2006 kontinuierlich nach oben entwickelt. Im letzten Jahr gab es einen neuen Besucherrekord: Rund 20.000 Besucher kamen an den drei Festival-Tagen in die Innenstadt und wurden von hochkarätigen Show-Acts mit guter Stimmung versorgt. Und auch der Etat 2011 kann sich sehen lassen. Mit 32.000 Euro wurde auch in diesem Bereich ein neuer Rekord aufgestellt. Die Vision dahinter ist klar: Das

Festival soll sich zu einem der Größten seiner Art entwickeln und mit den Festivals in Würzburg (Afrika-Festival) und Coburg (Samba-Festival) bald auf einer Stufe stehen. Daher wurde das Gelände auf weitere Teilbereiche der Bayreuther Innenstadt ausgeweitet. Die Universität, dessen Präsident Prof. Dr. Bormann, die Schirmherrschaft für das AfrikaKaribik-Festival 2012 übernommen hat, und ihr Afrikaschwerpunkt wurde in diesem Jahr mit integriert. Außerdem gibt es eine Kooperation mit Kneipen und Lokalen für ein thematisches Afrika-Wochenende auch außerhalb des FestivalGeländes. Neben dem Feiern ist den Organisatoren besonders der Integrationsgedanke wichtig. Bayreuth symbolisiert durch das Festival auch eine Stadt, die sich gegenüber anderen Kulturen öffnet. vk

Für die Mitarbeiter in Stammbach bedeutet der Markt eine Verbesserung der Ausbildungssituation im Bereich Verkauf im Berufsbildungswerk. Praxisnahe Ausbildung verbindet sich hier mit der Sicherheit eines Berufsbildungswerkes. Durch den CAP-Markt erschließen sich neue Möglichkeiten, nach der Ausbildung geeignete Arbeitsplätze für behinderte junge Menschen zu finden und langfristig zu sichern. „Das Basisteam im CapMarkt in Stammbach ist zu viert“ erzählt Eva Döhla. „Dazu kommen Auszubildende oder Praktikanten, meistens aus dem Berufsbildungswerk in Hof. Die Integration läuft im CAP-Markt problemlos. Alle nehmen ihre Aufgabe ernst und sind mit Freude und Teamgeist bei der Sache. Insgesamt werden zwei der Arbeitsplätze vom Integrationsamt unterstützt.“ Seit der Eröffnung ist der CAP-Markt in Stammbach eine Erfolgsgeschichte. Bereits am Eröffnungstag kamen mehrere hundert interessierte Kunden. Alle waren begeistert von der freundlichen Atmosphäre und dem ansprechenden Sortiment

artikeln. Dazu kommt ein Lieferservice, eine Paketdienst-Annahmestelle und die Möglichkeit, ohne Aufpreis zusätzlich einzelne Produkte aus dem großen Edeka-Sortiment zu bestellen. Ein örtlicher Metzger betreibt die Fleisch- und Wursttheke in Eigenregie. „Die Eröffnung des CAP-Marktes war entscheidend für eine innovative und partnerschaftliche Ortsentwicklungspolitik“, sagt Eva Döhla. Auch die Bayreuther Seniorenbeauftrage Bettina Wurzel sieht in den CAP-Märkten Potenzial für die Zukunft. „Es ist unsere Aufgabe, dauerhaft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung auch in Bayreuth zu schaffen. Wie bereits das ,Café Samocca’ könnte ein CAPMarkt ebenfalls ein sehr positives Beispiel für Inklusion werden. Außerdem dürfen wir anhand der demografischen Entwicklung nicht davon ausgehen, dass es auch künftig die Regel sein wird, mit dem Auto zum Supermarkt an den Stadtrand zu fahren um dort einen Großeinkauf zu tätigen“. In der Innenstadt sieht Bettina Wurzel verschiedene Standorte für einen CAP-Markt. Auch für Stadtteile, wie die Hammerstatt, die über keinen Nahver-

Der freundliche Frischemarkt kommt in Stammbach gut an. Fotro: Diakonie Hochfranken

des Lebensmittelgeschäfts. Wirtschaftlich schreibt der CAPMarkt inzwischen schwarze Zahlen. Angeboten werden heute zirka 2000 Artikel, inklusive Getränke und einigen Drogerie-

sorger verfügen, sieht die Seniorenbeauftragte Bedarf. „Notwendig ist ein adäquater Träger, der ein solches Projekt in die Hand nimmt und vorantreibt“. gmu


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

3

AKTUELL

Kinderbetreuung optimieren

CCS COMPUTER GmbH Tel 09201 / 99222 Bahnhofstrasse 6 95511 Mistelbach www.ccs-mistelbach.de

Stadt erweitert Angebot und erreicht eine Versorgungsquote von 38 Prozent BAYREUTH. Um das Versprechen der Bundesregierung – ab August 2013 können alle Eltern, die das möchten, ihr Kind unter drei Jahren in einer Krippe, Kindertagesstätte oder von einer Tagesmutter betreuen lassen – auch einhalten zu können, müssen in Bayreuth noch zirka 130 Krippenplätze geschaffen werden. Dann ist eine erste Zielvorgabe, eine Versorgungsquote von 38 Prozent, erreicht. Bereits 2010 hat der Stadtrat im Rahmen der Fortschreibung der kommunalen Jugendhilfeplanung den Ausbau der Krippenbetreuung um 96 neue Plätze beschlossen. Ergänzend dazu erfolgte ein weiterer Beschluss am 23.Mai 2012, der weitere 36 Krippenplätze, 25 Kindergartenplätze sowie einen bedarfsgerechten Hortausbau vorsieht. Kurzfristig zu realisieren gilt es also 12 Krippenprojekte. Vier davon, die Unikrippe Birken, in Grunau, St. Nikolaus und in der Hagenstraße sind bereits umgesetzt. Drei weitere Projekte mit insgesamt 42 Plätzen – Dammallee, Oberpreuschwitz und St. Vinzenz – sind derzeit im Bau. Im Haushalt

Reparaturen innerhalb und außerhalb der Garantie EPSON CLICK & MORE das faire Seitenpreiskonzept Wartung Epson Large Format Drucker umfangreiches Verbrauchsmateriallager( Patronen, Toner ) Reparatur aller Druckerhersteller (Ersatzteillager / kurze Durchlaufzeiten)

In Bayreuth fehlen aktuell zirka 130 Krippenplätze.

2012 vorgesehen sind außerdem zwei weitere Projekte mit insgesamt 36 Plätzen – in der Graserstraße und in der Werner-Siemens-Straße. Die Fertigstellung ist für 2013 geplant. Besonders große Aufmerksamkeit fällt derzeit auf das Projekt BRK-Kinderhaus, das noch vom früheren Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Wie ein Sprecher der Stadt auf

Nachfrage des Bayreuther Sonntag mitteilte, gelte das Projekt als großer Meilenstein, da auf einen Schlag 74 Betreuungsplätze – je 25 für Kindergarten- und Hortkinder sowie 2 x 12 für Krippenkinder zur Verfügung stehen. Entsprechend habe der Stadtrat den Bedarf festgestellt. Zur Zeit laufen Gespräche mit der Stadt, mit dem BRK, dem Architekten und der Regierung von Oberfranken bezüglich der konkreten Umsetzung.

Ab 2013 haben Eltern darüberhinaus möglicherweise sogar die Wahl, in Bezug auf die Betreuung ihrer Kinder bis zum dritten Lebensjahr: Wer die Betreuung in einer Einrichtungen nicht nutzen will oder kann, erhält eine monatliche Zahlung von 100 Euro. Bei bundesweit angenommenen 900.000 Kindern kostet diese Maßnahme den Staat 1,2 Milliarden Euro. Bayreuther Zahlen liegen noch nicht vor. gmu

Jugendamt erteilt Pflegeerlaubnis nach entsprechender Qualifikation

Nicole Heider-Kühnlein und „ihre“ Kinder.

gesprochen. Nach einer kurzen Bedenkzeit stand mein Entschluss fest“, erzählt sie. „Und ich habe es nicht bereut. Der Job ist zwar auch stressig, doch es ist ein angenehmer Stress.“ Der Qualifizierungskurs dauerte 72 Stunden und fand einmal pro Woche abends statt. In diesen jeweils drei bis vier Stunden erfuhren die Teilnehmerinnen von verschiedenen Dozenten Wissenswertes rund um Themen wie Entwicklungspsychologie, Kleinkinderpädagogik, Erste Hilfe bei Krankheiten und Unfällen, Konfliktbewältigung, Ernährung, Zeitmanagement, Rechtsgrundlagen. „Der Kurs war wirklich sehr umfangreich, hat aber viel Spaß gemacht. Jetzt bin ich gut vorbereitet.“ Das Jugendamt vermittelt die zu betreuenden Kinder an die Tagesmütter. Vorab finden jedoch persönliche Gespräche statt, die Räumlichkeiten werden besichtigt

Foto: Meister

und das Führungszeugnis überprüft. Den Eltern werden stets verschiedene Tagesmütter vorgeschlagen. Erst nach dem Kennenlernen und ersten Gesprächen fällt die Entscheidung, für die entsprechende Tagesmutter. Wie ein kleiner Kindergarten Besucht man Nicole Heider-Kühnlein, spürt man gleich eine herzliche Atmosphäre, Kinderlachen dringt aus dem Keller und über die gesicherte Treppe geht es hinunter in einen liebevoll eingerichteten Raum, der fast an einen kleinen Kindergarten erinnert. Viele bunte Spielsachen, eine Schaukel, eine Couch zum Kuscheln, kleine Tische und Stühle und eine Schlafhöhle unter der Treppe. Bei schönem Wetter warten im Garten noch eine Rutsche und ein Sandkasten und bis zum nächsten Spielplatz ist es auch nicht weit.

individuelle PC Konfigurationen

Netzwerk Installation / Support

Spiele PC Notebooks

Virenüberprüfung DSL/ISDN Installation

kompl. Peripherie

Telekom-Verträge +Installation Vor-Ort-Service Standardsoftware

kostenlose Beratung KV –Erstellung Gutachtenerstellung PC Überprüfung Auf - und Umrüstungen

TurbomedKooperationspartner ( CBS Schmidt/ Schönbrunn)

Foto: dpa

Vollzeitjob Tagesmutter

Eine Betreuungsalternative für Berufstätige sind Tagesmütter. „Wir bieten in Zusammenarbeit mit der Evangelischen FamilienBildungsstätte regelmäßig Qualifizierungskurse für Tagesmütter an und konnten in diesem Jahr 14 weiteren Teilnehmerinnen, die den inzwischen 6. Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, ihre Zertifikate überreichen“, so der Pressesprecher der Stadt Bayreuth, Joachim Oppold. Nicole Heider-Kühnlein ist seit ungefähr einem Jahr als Tagesmutter tätig. Die gebürtige Mannheimerin ist selbst Mutter einer 15-jährigen Tochter. Ursprünglich war sie als Kauffrau für Bürokommunikation bzw. Einzelhandelskauffrau tätig, suchte jedoch nach einer Veränderung. „Ich habe von den Qualifizierungskursen gelesen und mit einer Bekannten, die den Kurs bereits absolviert hat,

EPSON EXPRESS PARTNER

Fax 09201 / 99229 vertrieb@ccs-mistelbach.de Mo-Do.8.00-18.00, Fr.8.00-17.00

„Ich versuche so gut es geht, die Kinder in den Alltag zu integrieren und sie individuell zu fördern. Gestern haben sie meinem Mann mit Feuereifer bei der Gartenarbeit geholfen“, erzählt Nicole Heider-Kühnlein. Im Moment betreut sie täglich von 7.15 bis ca. 17 Uhr fünf Kinder im Alter von 11 Monaten bis drei Jahren. Für die Eltern hat eine Tagesmutter viele Vorteile: Die Gruppen sind kleiner, die Zeiten sind oft flexibler und die Kinder haben immer die gleiche Betreuungsperson, was vor allem für die ganz Kleinen oft sehr wichtig ist. Bei Krankheit oder Urlaub der Tagesmutter haben sie die Möglichkeit, ihre Kinder im Tageskindertreff „Markgrafen-Frösche“ unterzubringen Wie im Kindergarten sind auch die Leistungen der Tagesmutter in gestaffelter Stundenzahlen zu buchen – pro Monat zwischen 120 und 260 Euro. sm

In unserer heutigen Ausgabe finden Sie eine Beilage von Aldi. Teile der Ausgabe beinhalten Beilagen von Nahkauf und NKD.


4

VERANSTALTUNGEN

Franken aktuell Bayreuther Sonntag

| 10. Juni 2012

Was Sie kommende Woche nicht versäumen sollten:

Bayreuth Ausstellung

Bayreuth Vernissage

Bayreuth Ausstellung

Bayreuth Ausstellung

Bayreuth Lesebühne

Bayreuth Flohmarkt

Unter dem Titel „Auffahren zum Himmel“ gibt es in der Ausstellungshalle im Neuen Rathaus eine Ausstellung von Norbert Kricke. Skulpturen und Zeichnungen auf dem Weg zur Großen Raumkurve werden in der Ausstellungshalle im Neuen Rathaus ausgestellt. Wie aus der Weite des Raumes kommend schwingt die „Große Raumkurve“ von Norbert Kricke herunter auf den Boden des Universitätsgeländes, berührt ihn nur an einem Punkt und dreht dann wieder ab.

Unter dem Titel „Farbklänge“ stellt die Künstlerin Petra van Oy ab dem 14. Juni Malerei und keramische Plastiken in der Galerie iKuh aus. Die seit 2008 in Heinersreuth lebende und arbeitende Künstlerin beschäftigt sich in ihrer plastischen Arbeit mit Themen der Wandlung durch Entwicklung im Lebenslauf, in ihrer Malerei mit Gegensätzen und Zusammenklängen der Farben. Wer Farben in sich zum Klingen bringen möchte, ist hier herzlich eingeladen zur Vernissage.

In der Ausstellung „Blumenbilder und Fantasielandschaften“ der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe werden Bilder und Collagen auf Leinwand präsentiert, die im Workshop der Selbsthilfegruppe entstanden sind. Die ausgestell-ten Werke zeigen im Umgang mit Pinsel und Farben die Vielfalt der persönlichen Ansichten und erwecken in der eigenen Nachempfindung, die in den Bildern verankerten Gefühlswelten. Der Betrachter wird auf einen Gang zur Natur in die Blumenwelt eingeladen.

Die Ausstellungsreihe „AfroSat“ bietet in regelmäßigen Abständen ein Forum für KünstlerInnen, die sich in ihren Arbeiten mit verwobenen Geschichten und Vorstellungswelten zwischen Afrika, Amerika und Europa auseinandersetzen. Das diesjährige AfroSatForum zeigt Filme und Videoinstallationen, die alle den kulturellen Diskurs des Afrofuturismus entscheidend mitgeprägt haben. Kooperationspartner ist das BIGSAS-Festival Afrikanischer Literaturen.

Die Berliner Lesebühne mit dem größten Showfaktor gastiert in Bayreuth. Das LiteraturCafé Bayreuth präsentiert im Rahmen der BAT CampusGalerie mit der Berliner Lesebühne LSD eine literarische Aufführungspraxis, deren Wurzeln Mitte der 1990er Jahre in Berlin zu finden sind und die sich heute durch unzählige PoetrySlams und viele literarische Kneipen-Events längst zu voller Blüte entwickelt hat. Diese literarische Aufführungspraxis begeistert seit Jahren das Publikum.

Am Samstag findet in den Räumen der Evangelisch-Methodistischen Kirche in Bayreuth wieder ein Flohmarkt statt. Wer noch wertige Dinge hat, die er gerne verkaufen möchte, kann dies mit der Kirche absprechen. Es wird auch einen Verkaufstisch geben, der ganz der Gemeinde zu Gute kommen wird. Jeder kann also selbst entscheiden, welche Gegenstände er dort ablegt und damit die Gemeinde unterstützt. Kuchenspenden sind wie immer herzlich willkommen.

Montag, 11. 06. , 8-12 Uhr Neues Rathaus

Donnerstag, 14. 06. , 18 Uhr Galerie i-Kuh

Freitag, 15. 06. -23. 07. , 9 bis 18 Uhr Bezirkskrankenhaus

Freitag, 15. 06. – 02. 09. , 14-18 Uhr Iwalewa-Haus

Freitag, 15. 06. , 20. 00 Uhr BAT CampusGalerie

Samstag, 16. 06. , 10-14 Uhr Evangelisch-Methodistische Kirche

Die kluge Bauerntochter Studiobühne: Musikalische Märchenkomödie im Römischen Theater der Eremitage BAYREUTH Am 10. Juni wird auf der Studiobühne Bayreuth das Märchenbuch ausgepackt. „Die kluge Bauerntochter“, eine musikalische Märchenkomödie nach Vorlage der Gebrüder Grimm, feiert im Römischen Theater der Eremitage Premiere. Es war einmal ein Bauer, der hatte eine kluge Tochter. Als er auf dem Feld einen Mörser aus Gold findet, rät die Tochter dem Vater, ihn nicht dem König zu geben, da der Stößel fehlt. Als er dies dennoch tut, wird der Bauer in den Kerker geworfen und klagt: „Ach, hätt ich auf meine Tochter gehört!“ Die Klugheit des Mädchens macht den König neugierig, und er befiehlt sie zu sich, weder bekleidet noch nackt, weder zu Pferd noch zu Fuß, weder geritten noch gefahren. Mit viel Witz und Klugheit meistert sie die schier unlösbare Aufgabe, der König verliebt sich in sie und nimmt sie zur Frau. Doch das ist erst der Anfang: Mit einer klugen Frau an seiner Seite muss der König erst noch lernen, was Gerechtigkeit und Liebe wirklich bedeutet. Neben Witz, lustigen Figuren und vielen Liedern ist die Spielfas-

Am Freitag, 15. Juni findet von 8.30 Uhr bis 12 Uhr für alle interessierten BerufsrückkehrerInnen unter dem Motto „Kaffee – Kind – Karriere“ im Zentrum für Berufsrückkehr! im bfz Bayreuth in der Eduard-Bayerlein-Straße 3 ein Treffen statt. Neben dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und Besprechung der weiteren Workshops findet ein Vortrag zum Thema „Mini-Pausen im Alltag“ statt.“! Die Teilnahme zur Veranstaltung ist kostenfrei. Infos und Anmeldungen bei Sabine Franke, Tel. 0921/78999-35, Silvia Schaldach, Tel. 0921/78999-36 oder Ingrid Dederl Tel. 0921/78999-39.

Helden gesucht Der etwas andere Gottesdienst

BAYREUTH. Mit einem etwas anderem Gottesdienst ist Pastor Ekkehard Pithan in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bayreuth (Baptisten) auf der Suche nach Helden im Alltag, die es meist unbemerkt gibt. Am Beginn des 21.Jahrhunderts werden Helden gesucht. Helden, die in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft oder Fußball-Europameisterschaft 2012 uns Menschen Vorbild sein können und uns Richtung

weisen. Aber gerade Helden scheint es nicht mehr zu geben – zumindest nicht im Alltäglichen, sondern nur noch auf Kinoleinwänden und in TV-Serien. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst vom Chor der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bayreuth – dem einzigen JVA-Chor, der auch außerhalb der Gefängnismauern singt! Sonntag, 10.06., 20 Uhr, in der Friedrichstrasse 24

Wundersam anders sung des Grimmschen Märchens für kleine und große Kinder, aber auch für Erwachsene ideal für die Freiluftbühne, im Mittelpunkt die Bauerntochter als eine äußerst moderne, ungewöhnliche und emanzipierte Märchenfigur. Wer sich also für Märchen begeistern kann, gerne in alten Kind-

heitserinnerungen schwelgen, oder einfach seinen Kindern teilhaben lassen möchte, wenn Märchen lebendig werden, der sollte sich diese musikalische Märchenkomödie nicht entgehen lassen. Weitere Spieltermine sind am 17., 24. Juni sowie 1., 15., 22. Juli 2012 jeweils um 15.00 Uhr.

Auf Jean Pauls Spuren „Himmel und Hölle – Die Eremitage aus dem Blickwinkel eines Dichters“ BAYREUTH Am Sonntag, 10. Juni, können sich Jean Paul-Liebhaber bei einer ganz besonderen Führung auf die Spuren des bekannten Dichters begeben. Die Bayreuther Marketing und Tourismus GmbH lädt um 10 Uhr an der Eremitage zu einem Spaziergang durch den „2.Himmel“ ein, in der Besonderheiten der auch die Parkgestaltung, Geschichte und Natur mit einer ganz neuen Sichtweise betrachtet und erläutert werden. Jean Paul gehörte in seiner Zeit zu einem der fantasievollsten und beliebtesten Schriftsteller deutscher Sprache und zählt noch heute zu Oberfrankens berühmtesten Dichtern. Besonders in Bayreuth, seiner letzten Ruhestätte, scheint er allgegenwärtig und lebendig. Sein Andenken wird in der Festspielstadt unter anderem vom Jean-Paul-Museum, dem Jean-

Berufsrückkehr

Paul Weg und von der Jean-PaulGesellschaft gepflegt. Die Rollwenzelei, Einkehr- und Dichterstube Jean-Pauls, zählt zu den Pilgerstätten seiner Anhän-

ger. Das kleine Häuschen befindet sich in der Königsallee in Bayreuth, an der Abzweigung Richtung Eremitage, an der auch die sonntägliche Führung beginnt. Diese zeichnet sich aus durch spannende Gegensätze in einem gestalteten Landschaftspark, der über mehrere Jahrhunderte gewachsen ist. Was bedeutete die Eremitage für die Zeitgenossen Jean Pauls? Und was bedeutete sie für den Schriftsteller und für sein Werk? Diese Fragen gilt es während der Führung zu klären. Für alle Jean Paul Freunde, die nicht genug über den Dichter erfahren können, ein Muss. Der Spaziergang „Auf Jean Pauls Spuren – Himmel und Hölle – die Eremitage aus dem Blickwinkel eines Dichters“, beginnt am Parkplatz der Eremitage und dauert zweieinhalb Stunden. red

Kreativ- und Mitmachtag für alle im ev. Gemeindehaus BAYREUTH Wundersam und vielfältig wird am Sonntag, 10. Juni ein Tag im Evangelischen Gemeindehaus in Bayreuth werden:„Wundersam anders“ wird es dort zugehen mit viel Spiel und Kreativität für Groß und Klein an verschiedensten Mitmachstationen von 11.00 – 15.30 Uhr und einem Musical um 16.00 Uhr. An diesem Tag ist – unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe – alles wundersam anders: Die Menschen, die Angebote, das Spiel. Es gibt ein Theater im Schuhkarton, einen überdimensionierten Kicker, Kreativ- und Mitmachstationen, eine Ruheoase, Improtheater, Tanz und Musik – unter anderem mit der Nachwuchsband

„remedy“ aus Bayreuth und eine große Tombola mit vielen attraktiven Preisen. Unterschiedlichste Workshops und Mitmach-Aktionen mit unterschiedlichsten Menschen. Dazu gibt es wie immer

Verpflegung zu familienfreundlichen Preisen. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet um 16.00 Uhr das Musical „Glüwi – Ein wundersamer Haufen“. In diesem Musical und Schwarzlichttheater spielen Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen, wie du und ich. Für sie bedeutet die Theaterarbeit eine besondere Ausdrucksmöglichkeit im Werkstattalltag. Die Idee dahinter ist, das Publikum vergessen zu lassen, dass es sich bei den Darstellern um Menschen mit Behinderung handelt. Das Catering für den gesamten Tag übernimmt das cafeklatsch.net. Kommen Sie einfach vorbei und genießen Sie einen wundervollwundersamen Tag! red

Zwei mal drei macht vier Pippi Langstrumpf zu Besuch in Trebgast TREBGAST Am Sonntag, 10. Juni um 15 Uhr öffnet die „Villa Kunterbunt“ auf der Naturbühne Trebgast für alle kleinen und großen Pippi Langstrumpf Fans wieder ihre Pforten. Bereits am Freitag, 1. Juni um 20.30 Uhr begeisterte das Kinderstück „Pippi Langstrumpf“ nach dem Buch von Astrid Lindgren in

seiner dritten Premiere die kleinen und großen Zuschauer der Naturbühne. Besonders die erst 14-jährige Annika Ködel in der Titelrolle begeistert die Besucher. Die von „Pippi Langstrumpf“ In-fizierten klatschten begeistert mit und sangen als Gemeinschafts-chor am Schluss „Zwei mal Drei macht

Vier, widewidewitt und Drei macht Neune .“ Wer sich eine weitere Aufführung mit Pippi sowie ihren Freunden Annika, Tommy und dem Pferd „kleiner Onkel“ nicht entgehen lassen möchte, kann sich bis zum 19. August jeweils Donnerstags um 14 Uhr und Sonntags um 15 Uhr von Pippi und ihren Freunden mitreißen lassen. red


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

5

AKTUELL

Dichter als Namensgeber Über die Arbeit des Jean-Paul-Vereins und wie er zu seinem Namen kam BAYREUTH. Im kommenden Jahr wird in Bayreuth der 250. Geburtstag des Dichters Jean Paul gefeiert. Seit 1841 gibt es in der Stadt auch einen „Jean-Paul-Verein“. Dieser hat allerdings wenig mit dem Wirken des Johann Paul Friedrich Richter, wie Jean Paul bürgerlich hieß, zu tun. „Unser evangelisch-diakonischer Verein erhielt den Namen Jean Paul im Prinzip so, wie eine Schule nach dem Namen einer prominenten Persönlichkeit benannt wird“, erklärte Vorstand Diakon Thomas Ritter im Gespräch mit dem Bayreuther Sonntag. Dennoch beteiligt man sich am Programm des Jubiläumsjahres 2013. Der Jean-Paul-Verein als ältester diakonischer Verein in der Stadt widmet sich zwei großen Aufgabengebieten: Der Seniorenund der Jugendhilfe. Gegründet wurde der Verein am 14. November 1841 – dem 16. Todestag Jean Pauls und demselben Tag, an dem auch das von Ludwig Schwanthaler geschaffene Jean-Paul-Denkmal auf dem Platz vor dem damaligen Gebäude des Gymnasiums Christian Ernestinum enthüllt wurde. Nach den offiziellen Feierlichkeiten zur Denkmalsenthüllung mit musikalischer Umrahmung und einer Rede des Ersten rechtskundigen Bürgermeisters von Hagen begaben sich die Anwesenden zum Rathaus, wo, wie das offizielle Festprogramm mitteilte, „die Statuten eines Vereins zur Errichtung einer Anstalt für arme, verwahrloste Kinder, behufs der sofortigen Gründung derselben“ vorgetragen wurden. Zunächst war der Jean-PaulVerein ein städtischer Verein. Vorsitzender war jeweils der städtische Sozialreferent. Letztmals galt diese Regelung bei Sozialreferent Dr. Gerhard Böhner. Dann wurde qua Satzung festgelegt, dass der jeweilige Evangelische Dekan den Vorsitz inne hatte. Zum 1. Januar 2010 gab es dann eine neue Satzung, die einen Wechsel vom bis dato ehrenamtlichen zu einem hauptamtlichen Vorstand, der die Geschäfte führt, vorsah. Als Aufsichtsorgan gibt es einen Verwaltungsrat. Angesichts des Umstandes, dass der Jean-PaulVerein mittlerweile rund 200 Mitarbeiter zählt, war dieser vor gut zwei Jahren gemachte Schritt nachvollziehbar. Erste große Säule in der Arbeit des Vereins ist die Seniorenhilfe. Unterhalten wird das Seniorenstift am Glasenweiher mit Pflegeund Wohnbereichen, dem Betreuten Wohnen an der Austraße und einem mobilen Mahlzeitendienst, der ältere Mitbürger zu Hause mit Essen versorgt. Sehr vielschichtig

Der Umstand, dass das Denkmal des Dichters bei der Stadthalle (Bild) am gleichen Tag eingeweiht wurde, an dem der Verein gegründet wurde, gab dem Bayreuther Jean-Paul-Verein seinen Namen. Foto: Schmidt

gestaltet sich die in enger Kooperation mit dem städtischen Jugendamt durchgeführte Jugendhilfe als „zweites großes Standbein“: Zu unterscheiden sind hier die ambulante sowie die stationäre und teilstationäre Hilfe. Ein Beispiel für ambulante Hilfe ist die in Trägerschaft des Vereins stehenden Janos -Korczak-Schule, eine Grundschule mit den Klassen eins bis vier, in der emotional behinderte Kinder so weit gefördert werden, dass sie möglichst in die Regelschule zurückgeführt werden können. Ein weiterer Schwerpunkt im ambulanten Bereich ist die Gewinnung und Betreuung von Pflegeeltern. Auch an Kindergärten wird Förderung für benachteiligte Kinder angeboten. Im Rahmen der stationären Jugendhilfe werden im Jugendhilfezentrum Jean-Paul-Stift Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 oder 19 Jahren stationär betreut. „Sie wohnen und leben bei uns, gehen zum Teil an unsere Schule, aber auch an die jeweili-

gen Regelschulen“, so Thomas Ritter. Bei der teilstationären Jugendhilfe wohnen die Kinder und Jugendlichen bei ihren Eltern, werden aber nach der Schule am Nachmittag bis abends bei uns entsprechend sozialpädagogisch betreut. Eine Außengruppe der Heilpädagogischen Tagesstätte

gibt es zudem in Weidenberg. Im Landkreis existiert ferner seit vier Jahren in Speichersdorf ein sehr erfolgreiches Projekt, das sich der Integration von Kindern und Familien mit Migrationshintergrund widmet und dabei eng mit der Gemeinde, der Schule, den Kirchengemeinden, dem Jugendtreff und anderen Partnern kooperiert. An der Christian-Sammet-Mittelschule in Pegnitz organisiert der Verein seit zwei Jahren die Jugendsozialarbeit. Im Jugendwohnheim des JeanPaul-Vereins gibt es 52 Wohnheimplätze für Auszubildende aus ganz Bayern, die in Bayreuth den Blockschulunterricht der gewerblichen oder kaufmännischen Berufsschule besuchen und nicht täglich zu ihrem Wohnort fahren können. Für die Zukunft erwartet Thomas Ritter, dass es einen weiter steigenden Bedarf an Jugendhilfe geben wird. „Es gibt zwar weniger Kinder, aber die Kinder werden immer schwieriger“. Auch im Altenpflegebereich wird es aufgrund der demografischen Entwicklung einen zunehmenden Bedarf geben. Wichtigstes zukünftiges Bauprojekt des Vereins ist ein Anbau an das Wohnheim für Blockschüler. Eine „gewisse Brücke“ zu Jean Paul in der täglichen Arbeit des Vereins sieht Thomas Ritter in den Äußerungen des Dichters zu Erziehungsfragen. „Vieles, was Jean Paul zum Thema Erziehung gesagt hat, ist auch heute noch absolut aktuell“. Am Programm des Jean-PaulJubiläumsjahres 2013 beteiligt sich der Verein schließlich mit drei Aktionen: einer Lesung mit Ute Domeyer, der Gestaltung einer Litfaßsäule durch Schüler im Rahmen des Jean-Paul-Litfaßsäulenprojektes und der Bereitstellung der Mauerfläche am Hochbau des Jean-Paul-Stifts für die weithin sichtbare Projektion von JeanPaul-Aphorismen. rs

Zur Person: Thomas Ritter Thomas Ritter ist seit zweieinhalb Jahren als Geschäftsführender Vorstand des Jean-PaulVereins in Bayreuth tätig. Der gebürtige Coburger wuchs in Garmisch-Partenkirchen auf. Nach dem Studium der Sozialpädagogik, Erziehungs-, Verwaltungs- und Diakoniewissenschaften war er vor seiner Tätigkeit in Bayreuth unter anderem zehn Jahre lang Geschäftsführender Vorstand des Diakonischen Werkes Regensburg. rs

Neumann als Schirmherr Kulturstaatsminister Protektor des Jean-Paul-Jubiläums BAYREUTH. Es sind noch über 300 Tage bis zu Jean Pauls 250. Geburtstag am 21. März 2013. Damit es ein unvergessliches Jubiläum wird, sind bereits jetzt vielerorts Veranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen in Planung und Vorbereitung. Koordiniert durch den Verein „Jean Paul 2013 e.V.“ zeichnet sich bereits heute ein umfangreiches und vielfältiges Veranstaltungsprogramm ab. Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat nun die Schirmherrschaft für das Jean-Paul-Jubiläumsjahr übernommen. Jean Paul (1763-1825) gilt als der unklassische Klassiker der deutschen Literatur – ein Antipode Goethes und Schillers, der in keine Epocheneinteilung der Literaturgeschichte zu passen scheint. Zugleich hängt ihm der Ruf an,

schwer lesbar und mitunter sehr skurril zu sein. Dennoch hat er quer durch alle Leserschichten viele Anhänger, und für Künstler ist kaum ein Autor so inspirierend geblieben wie er: Sein sprachlicher Erfindungsreichtum und kritischer Witz faszinieren bis heute. Sein Denken war grenzüberschreitend und universell. Aus Armut und Provinz stammend, blieb er skeptisch gegenüber allem Repräsentativen; das konkrete Alltagsleben behauptete für ihn das gleiche Recht wie die hohe Idee. So fand er sein Publikum nicht nur im Adel und Großbürgertum, sondern auch „im Volk“. Die Liste seiner Bewunderer und Freunde ist lang: Hermann Hesse sieht in ihm die größte Persönlichkeit der deutschen Dichtung, Johan Peter Hebel findet Jean

Pauls Schriften lediglich von der Natur übertroffen, und für Friedrich Dürrenmatt ist Jean Paul ein Genie. Das Spektrum der vorgesehenen Veranstaltungen reicht vom Festakt in Bayreuth und einer Festwoche mit Ausstellungseröffnungen und Autorenlesungen bis zur ortsübergreifenden „Jean Paul Literaturnacht“ am 29. Juni 2013, von der überregionalen dezentralen Litfaßsäulenausstellung „Jean Pauls Orte“ bis zum Schülerschreibwettbewerb „Jean Pauls Taschendruckerei“, von der Tagung „Jean Paul und die literarische Moderne“ im März bis zu Uraufführungen aus dem Kompositionswettbewerb „Wär‘ ich ein Ton“ bei den Tagen für Neue Musik Zürich im November. red www.jean-paul-2013.de

Großverkauf von

SONDERPOSTEN UND KONKURSWAREN

im Saal des „FRÄNKISCHEN HOF“ – Mainleus Samstag: 16. 6. 12 – Sonntag: 17. 6 12 – Montag: 18. 6. 12 täglich von 10.00 – 18.00 Uhr!

100.000e Artikel bis zu 80% unter Ladenpreis Unsere Hammerangebote: Kinder-WC-Sitz nur: 2,40 (Ladenpreis: 12,95)

Geschenkrosetten 100 Stk. nur: 1,60 (Ladenpr. –,49 Stk.)

Schreibtischbutler (Holz) (groß) nur: 2,80 (statt: 19,90)

Tisch-Platz-Set Stoff mit Bestecktasche 2er Set: nur: 1,–

Fotoalben, (verschiedene z. B.: Konfirmation) ab:1,–

6 Pack a 500 gr., nur: 1,–

JOD-SALZ

KÜCHEN HELFER SET 6 teilig/Holz nur: 2,60

Seitenblumen im Topf (versch.)echtes Aussehen ab:1,–

Design-Taschenrechner (Tischrechner) nur: 1,90

Besteck-Servietten-Taschen 12er Pack, nur: 1,–

VIDEO-Kassetten (original verpackt.) 4 Stk. nach Wahl nur:1,–

Kompl. Stoffballen (versch.) je 45 Meter Rolle nur: 13,50

Außerdem: Top-Mode aus Boutique-Auflösung, Büro-/Schulartikel, Geschenkartikel, Werkzeug VIELE ARTIKEL UNTER DEN HERSTELLUNGSKOSTEN!


6 Ausbildung zum Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie

Franken aktuell Bayreuther Sonntag

BOULEVARD

| 10. Juni 2012

DIE BAYREUTHER KLINIKUMZWERGE

Start: Juni 2012 HBS HeilpraktikerBildungsstätte Bayreuth info@heilpraktikerbildungsstaette.de www.heilpraktikerbildungsstaette.de

Infos unter Telefon 0 92 08/5 78 67

Ihr persönlicher Kontakt zu uns: ☎ 09 21/162 72 80 – 40 09 21/162 72 80 – 60 ✉ info@bayreuthersonntag.de

Wer liebt mich, wer nimmt mich? Der braune, weibliche Fundhund Inaya ist etwa ein Jahr alt und sucht ein neues Zuhause. Das Tier ist sehr lieb und verträglich.

Im Klinikum Bayreuth kamen in der vergangenen Woche insgesamt 17 Babys zur Welt. Von links: Herr Leonidas (04.06.), Sarah Heinz (07.06.), Felix Nastoll (04.06.). Der Bayreuther Sonntag wünscht den Neugeborenen und allen Babys, die zum Fototermin bereits zu Hause waren, alles Gute auf ihrem Lebensweg und gratuliert den stolzen Eltern zur Geburt.

Bayreuther SONNTAG – total lokal GmbH Richard-Wagner-Str. 36 · 95444 Bayreuth Öffnungszeiten: Mo. bis Mi. 8–14 Uhr Do. 8–17 Uhr, Fr. 8–14 Uhr

usst?“ „Hätten Sie’s gew Tipps und Infos zur Straßenverkehrsordnung Heute: Kreuzung oder Einmündung mit Vorfahrt von rechts

Viele weitere Tiere werden im Tierheim Bayreuth vermittelt. Tierheim Bayreuth Tel. 0921/62634 www.tierheim-bayreuth.de

Das Verkehrszeichen 102 kündigt an, dass demnächst eine Kreuzung oder Einmündung kommt, bei der man von rechts kommenden Fahrzeugen Vorfahrt gewähren muss. Hier sollte also langsam herangefahren werden. Bremsbereitschaft wird empfohlen. Das Verkehrszeichen 102 warnt vor schwer erkennbaren Kreuzungen und Einmündungen von rechts, an denen die Vorfahrt

nicht durch Verkehrszeichen geregelt ist. Innerhalb geschlossener Ortschaften ist das Zeichen im Allgemeinen entbehrlich. Bei Missachtung und bei Gefährdung des Vorfahrtsberechtigten droht ein Bußgeld von 100 Euro und drei Punkte im Verkehrszentralregister. Ein Fahrverbot wird nicht verhängt. Aktuelles Beispiel in Bayreuth: Hegelstraße.

… diesmal im Gespräch mit Gabriele Munzert

Aylin Yildiz Die Misswahl auf dem Bayreuther Volksfest hat nicht nur eine lange Tradition, sondern war öfters schon mal skandalträchtig. Schlagzeilen machte vor allem die Wahl von 1991, als Michelle Mayer, die damals noch ein Mann war, zur Miss Volksfest gekürt wurde. Heuer war man in jedem Fall weit von irgendwelchen Negativschlagzeilen entfernt. Aylin Yildiz, die diesjährige Miss Volksfest, ist eine sympathische junge Frau, die ihre Zukunft fest im Blick hat. Bayreuther Sonntag: Wie haben denn Familie und Freunde auf das Wahlergebnis reagiert? Aylin Yildiz: Alle waren sehr stolz und haben sich mit mir gefreut. Meine Eltern und mein Bruder sind auch im Festzelt gewesen und haben mich durch ihren Applaus unterstützt. Das hat mir sehr geholfen. Die letzten Tage waren angefüllt mit Interviews für Rundfunk und Zeitungen. Das ist eine ganz neue Erfahrung für

mich, die dennoch viel Spaß macht. Auch Schulkameraden und Bekannte, mit denen ich keinen regelmäßigen Kontakt pflege, haben angerufen und mich beglückwünscht. Sogar wenn ich in der Stadt unterwegs bin, höre ich die Leute sagen: Schau, da geht die Miss Volksfest. Auch als ich jetzt beim Zahnarzt war, sagte eine Sprechstundenhilfe: „Im Wartezimmer sitzt Miss Volksfest!“ Das hat mich gefreut. Bayreuther Sonntag: Wann haben Sie sich für die Kandidatur entschieden und wie haben Sie sich vorbereitet? Aylin Yildiz: Ich bin ja noch Schülerin an der Alexander von Humboldt-Realschule in Bayreuth. Seit drei Jahren habe ich einen Aushilfsjob im Winterdorf bei Dieter Reil. Er vermittelte mir heuer zusätzlich einen Job auf dem Volksfest im Schokofrüchtestand bei Robby Schneller. Beide stellten fest, dass ich alle Voraussetzungen für die Wahl zur Miss

Aylin Yildiz strebt eine Karriere im Hotelmanagement an.

Volksfest hätte und beschlossen, mich anzumelden. Ich wusste gar nicht so recht, was da am Donnerstag bei der Misswahl auf mich zukommt. Zumal ich genau an diesem Tag und am darauf folgenden Freitag zu einem Vorstellungsgespräch mit Probearbeiten in München eingeladen war. Ich dachte mir, die Misswahl und das Vorstellungsgespräch lassen sich vereinbaren. Ich fuhr gleich nach der Arbeit los, um rechtzeitig im Festzelt zu sein. Meine Rückfahrt nach München plante ich gegen 22.30 Uhr. Durch die Sieg wurde daraus nichts. Ich konnte erst nach Mitternacht zurück nach München fahren. Bayreuther Sonntag: Was bekommt man denn von der Stimmung und den Zurufen aus dem Publikum so mit? Aylin Yildiz: Ich habe gar nichts gehört, habe alles ausgeblendet. Ich dachte immer nur daran, in den Schuhen mit den hohen Absätzen nicht hinzufallen. Auch der Durchgang im Bikini war mir nicht unangenehm. Schließlich läuft man im Sommer im Schwimmbad oder am Strand ja auch mit Bade-Outfit herum.

Bayreuther Sonntag: Haben Sie jetzt Interesse an weiteren Model-Wettbewerben? Aylin Yildiz: Als Miss Volksfest habe ich ja ein Model-Casting gewonnen. Ich denke, dieses Angebot werde ich auch wahrnehmen. Prinzipiell ist aber eine ModelKarriere nichts für mich. Dafür bin ich viel zu klein. Nur wer die große Karriere schafft, wird finanziell Foto: Raab unabhängig. Ansonsten ist Mo-

deln wohl eher eine kurzfristige, vorübergehende Beschäftigung. Nur weil ich Miss Volksfest geworden bin, heißt das nicht, dass dies auch der Start für eine Model-Karriere ist. Dazu stehe ich viel zu fest mit beiden Beinen auf der Erde. Über den Gewinn, das Wasserbett, habe ich mich jedoch besonders gefreut, weil ich in den letzten Wochen tatsächlich überlegt hatte, ein neues Bett zu kaufen. Bayreuther Sonntag: Welchen Beruf möchten Sie denn mal ergreifen? Aylin Yildiz: Mein Traumberuf ist eine Karriere im Hotelmanagement. Ich freue mich schon jetzt darauf, die Welt zu bereisen. Für dieses Ziel bewerbe ich mich im Moment bei großen Hotels. In der vergangenen Woche war ich deshalb zum Vorstellungsgespräch im Hotel Bayerischer Hof in München. Das Probearbeiten hat mir sehr gut gefallen, auch wenn durch die Misswahl am selben Tag alles aufregender war als gedacht. Durch die Fahrt nach Bayreuth und wieder zurück nach München ist es fast drei Uhr morgens geworden. Um sieben Uhr fing mein Dienst im Hotel an, ich konnte nur wenige Stunden schlafen. Aber ich denke, wer in der Hotelbranche tätig sein will, muss improvisieren können. Demnächst bin ich zu einem weiteren Praktikum ins Hotel Bayerischer Hof eingeladen. Ich freue mich auf die Tätigkeit und hoffe es klappt mit einem Ausbildungsvertrag. Das wäre der Beginn einer aufregenden Zeit, auf die ich Die diesjährige Miss Volksfest: Aylin Yildiz. mich sehr freue!

Foto: Dörfler


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

7

AKTUELL

Mit europäischer Design-Handschrift Neuer Kia Cee’d wird ab 13.990 Euro angeboten – Optional mit Doppelkupplungsgetriebe BAYREUTH. Der koreanische Autohersteller Kia ist einer der Shootingstars am deutschen Automarkt. Zweistellige jährliche Zuwachsraten sind schon fast Normalität, bald wird wohl ein Marktanteil von zwei Prozent erreicht sein. Schon im Jahr 2016 will die Schwestermarke von Hyundai in Deutschland 100.000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen. Wesentlich dazu beitragen soll der neue Kia Cee’d, der vor kurzem Premiere feierte. Die neue Kompaktlimousine von Kia macht schon auf den ersten Blick einen sehr ordentlichen Eindruck. Neben der ansteigenden Seitenlinie sind die vier Seitenfenstersegmente charakteristisch für die Gestaltung des Cee’d. Man merkt die Handschrift des ehemaligen Audi-Zeichners Peter Schreyer, der als deutscher Chefdesigner die Fahrzeuge von Kia Stück für Stück dem europäischen Geschmack angepasst und für die Masse attraktiv gemacht hat. An den Start geht der neue Cee’d mit jeweils zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Im Benzinerbereich stehen ein 1,4-Liter-Motor mit 100 PS und ein 1,6-Liter-Triebwerk mit 135 PS zur Auswahl. Beide Maschinen sind ohne Turboaufladung. Der 1,4-Liter-Turbodiesel leistet 90 PS und eine Leistung von 128 PS bringt das 1,6-Liter-Turbodieselaggregat. Mit dem für die hochwertigste Ausstattungslinie Spirit serienmäßigen Start-Stopp-System hat der 1,4-Liter-Benziner einen kombinierten Normverbrauch von 5,8 Litern Super auf 100 Kilometer, ohne die automatische Abschaltung des Motors bei stehendem Fahrzeug beträgt der Verbrauch bis zu 6,1 Liter. Der CO2-Ausstoss liegt bei 135 bis 143 Gramm pro Kilometer. Mit Start-Stopp-System bei einem Normverbrauch von 5,4 Litern noch sparsamer ist der 1,6Liter-Benziner. Mit Schaltgetriebe ohne die Start-Stopp-Automatik

13.000 Exemplare des neuen Cee’d will Kia noch heuer in Deutschland verkaufen.

sowie dem optional für diese Motorvariante angebotenen Direktschaltungs- Doppelkupplungsgetriebe werden 6,1 Liter konsumiert. Das Doppelkupplungsgetriebe ermöglicht gleichzeitig agileres Schaltverhalten und mehr Sparsamkeit. Zur komfortablen Bedienung gibt es in Verbindung mit dem Automatik- und Direktschaltgetriebe Schaltwippen am Lenkrad. Der CO2-Ausstoss beim 1,6Liter-Benziner beträgt zwischen 124 und 140 Gramm. Bei den Dieselaggregaten liegt der Normverbrauch beim 1,4Liter-Motor bei 4,2 Litern (mit) beziehungsweise 4,3 Litern (ohne

Start-Stopp-Automatik). Spitzenreiter in Sachen Sparsamkeit ist jedoch der 1,6-Liter-Turbodiesel, der mit dem Eco-Dynamics Paket inklusive Start-Stopp-System nach Herstellerangaben nur 3,8 Liter pro 100 Kilometer konsumieren soll. Der CO2-Ausstoss wird in diesem Fall auf 97 Gramm je Kilometer gedrückt. Mit konventionellem Schaltgetriebe ohne Start-StoppAutomatik beträgt der Verbrauch 4,3 Liter und mit dem optional erhältlichen Automatikgetriebe relativ hohe 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Recht gut ausgestattet ist schon die Basisversion „Attract“

Spende für Jugendwehren

Wolfram Münch (zweiter von rechts) und Wolfgang Hetz (zweiter von links), Mitglieder des Vorstandes der Sparkasse Bayreuth, überreichten die 7.000-Euro-Spende an Kreisbrandrat Hermann Schreck (links) und Kreisjugendfeuerwehrwart Stefan Steger. Foto: red

BAYREUTH. Die Sparkasse Bayreuth übernimmt für den Kreisfeuerwehrverband Bayreuth die Finanzierung eines Abrollcontainers im Wert von 7.000 Euro zum Transport der Wettbewerbsgeräte in der Jugendausbildung. Das Geld stammt aus dem Reinertrag des PS-Sparens und -Gewinnens. Jugendfeuerwehr, das ist moderne Jugendverbandsarbeit. Das Interesse der jungen Menschen von zehn bis 18 Jahren ist trotz allgemein beklagtem Freizeitstress vor allem im Landkreis Bayreuth

groß. Rund 1.000 Jugendliche engagieren sich in 120 Jugendgruppen. Der angeschaffte Abrollcontainer ist sechs Meter lang, 2,40 Meter breit und 2,60 Meter hoch. Damit werden Wettbewerbsgeräte zur Jugendausbildung im Landkreis Bayreuth transportiert. „Unsere Gesellschaft lebt gerade von jungen Menschen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und sich ehrenamtlich für das Wohl ihrer Mitmenschen einsetzen. Dieses großartige Engagement unterstützen wir als Spar-

kasse vor Ort sehr gerne“, erklärte Wolfram Münch bei der Übergabe. Kreisbrandrat Hermann Schreck dankte der Sparkasse Bayreuth im Namen der Feuerwehrführung sowie aller Jugendlichen für die großzügige Unterstützung. Der Slogan auf dem Abrollbehälter „Zwei starke Partner für Ihre Zukunft“ habe sich einmal mehr bewiesen. Der Container wurde in rund 480 Stunden ehrenamtlicher Arbeit ausgestattet und hat nun einen Gesamtwert von über 8.000 Euro. red

anderem eine Sitzheizung für die Passagiere auf den vorderen PLätzen, ein Tempomat, Tagfahrlicht LED, Parksensoren hinten sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung hinzu. Ab 19.390 Euro plus Zulassung gibt es schließlich die Top-Ausstattungslinie „Spirit“ mit Leichtmetallfelgen, dem Eco Dynamic Start-Stopp-System, einer partiell beheizbaren Frontscheibe, einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie einem Regensensor für das automatische Einschalten der Scheibenwischer. Hinzu kommen optional noch Pakete mit vielen nützlichen Extras wie Navigationssystem, Rückfahrkamera, Smart-Key-System, ein Intelligentes Parksystem, das das Fahrzeug automatisch in die Parklücke manövriert, elektronische Parkbremseoder TeillederSitze mit elektrischer Einstellung. Mit allen Extras käme der neue Cee’d so preislich an die 30.000 Euro-Marke ran. Insgesamt bekommt man mit dem neuen Cee’d, unabhängig von der Ausstattungsvariante, ein sehr solides und preiswertes Auto, das sich auch vor der deutschen Konkurrenz im Kompaktwagensegment mit Sicherheit Foto: Schmidt nicht zu verstecken braucht. rs

des leer rund 1.300 Kilogramm schweren Cee’d. Für den bis Ende September 2012 gültigen Einführungspreis von 13.990 Euro zuzüglich Überführung sind in der 1,4-Liter-Benzinerversion ein Audiosystem, elektrische Fensterheber, eletrische Außenspiegel, Zentralverriegelung, Bordcomputer und ein Multifunktionslenkrad serienmäßig vorhanden. Bei der ab 15.790 Euro plus Überführung erhältlichen Ausstattungslinie „Edition 7“ gibt es zusätzlich unter anderem eine manuelle Klimaanlage. In der Ausstattungslinie „Vision“ (ab 17.890 Euro zuzüglich Überführung) kommen unter

Tag des Gartens

BAYREUTH. Der Kleingartenverein Herzoghöhe e.V., Meranierring 53, lädt alle Gartenfreunde und solche, die es werden wollen, am heutigen Sonntag, 10. Juni, zum „Tag des Gartens“ ein. Unter dem Motto „Kleine Paradiese“ kann sich die Öffentlichkeit über das Thema Kleingarten informieren und ein Stückchen grüne Freude teilen. Von 10 bis 18 Uhr sind die Kleingartenanlage sowie das Vereinsheim für jedermann geöffnet. Ein Spaziergang durch die Anlage bietet sicherlich einen hohen Erholungswert. Gegen 14 Uhr wird auch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe die Veranstaltung besuchen. red


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

Kann Bamberg heute schon feiern? Drittes Playoff-Finale Brose Baskets gegen ratiopharm Ulm – Beginn um 14.30 Uhr BAMBERG. Fällt heute schon die Entscheidung, ob die Brose Baskets Bamberg erneut die Deutsche Basketballmeisterschaft feiern können? Die Basketballfans der Republik fiebern jedenfalls dem dritten Playoff-Endspiel zwischen den Bambergern und ratiopharm Ulm am heutigen Sonntag um 14.30 Uhr in der Stechert Arena entgegen. In der Best-of-five-Serie führen die Brose Baskets mit 2:0 und sind nur noch einen Sieg vom historischen Gewinn des „Threepeats“, dem dreimaligen Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und Pokal in Folge, entfernt. Seit Gründung der Bundesliga im November 1964 konnte noch kein Team diesen Dominanz-Beweis führen. Die bisherigen Ergebnisse stimmen die Brose Baskets positiv, die Serie am heutigen Sonntag vor eigenem Publikum beenden zu können. Im ersten Spiel überrannten die Bamberger ihren Gegner mit 98:72. Im zweiten Spiel zeigte sich Ulm um Nationalspieler Per Günther und Hauptrunden-MVP John Bryant zwar stark verbessert, unterlag am Ende aber in eigener Arena mit 70:86. Ulm zieht dagegen Hoffnung aus der Tatsache, dass sie in dieser Spielzeit noch nie drei Spiele hintereinander verloren haben. „Ich bin der Überzeugung, dass man Bamberg schlagen kann“, sagte Ulms Headcoach Thorsten Leibenath nach dem zweiten

9

SPORT

Spiel. Zu der im zweiten Spiel gezeigten starken kämpferischen Leistung müsse jetzt noch kommen, dass man „über 40 Minuten richtig guten Basketball spielt.“ Brose Baskets-Headcoach Chris Fleming erwartet nicht, dass der Gegner die weiße Fahne hisst. Ulm habe „nichts zu verlieren. Sie haben sehr viel investiert und großen Charakter in allen Saisonphasen gezeigt. Von daher erwarte ich auch in Spiel drei einen sehr harten Kampf.“ Fleming ist davon überzeugt, dass seine Spieler den Kampf annehmen werden: „Ich glaube, die Jungs wissen, worum es geht und welche Gelegenheit wir hier haben. Wir werden bestens fokussiert sein für Spiel drei.“ SPORT1 überträgt das dritte Playoff-Finale live. Direkt vom Spielfeldrand meldet sich wie gewohnt auch Radio Bamberg, Netradio auf radio-bamberg.de. Falls sich die Brose Baskets heute schon den Titel sichern sollten, steigt nach der Partie auf dem Bamberger Maxplatz eine große Meisterschaftsfeier. Das Spiel in der Stechert Arena wird am Maxplatz auch im Rahmen einer Public Viewing-Veranstaltung übertragen, zu der sicher auch wieder mehrere Tausend Fans kommen werden. Ein mögliches viertes Spiel fände am 14. Juni um 20 Uhr in Ulm statt. Ein fünftes Finale wäre dann am 17. Juni um 16.45 Uhr Kann der Bamberger Julius Jenkins (rechts) heute eine entscheidende Rolle im wieder in Bamberg. red/rs Kampf um die Deutsche Meisterschaft gegen ratiopharm Ulm spielen? F.: dpa

BBC mit neuem Spieler Nicolai Simon wechselt von Tübingen

Headcoach Marco van den Berg und Nicolai Simon.

BAYREUTH. Der BBC hat für die kommende Saison den Aufbauspieler Nicolai Simon verpflichtet. Der 25-Jährige ist der vierte neue Spieler, den der Verein präsentierte. Er wechselte vom Liga-Konkurrenten Walter Tigers Tübingen nach Oberfranken und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Der Verpflichtung eines deutschen Spielers liegt auch die neue Ausländerregelung in der Bundesliga in der Saison 2012/2013 zugrunde, die vorsieht, dass mindestens sechs Spieler auf dem Spielberichtsbogen einen deutschen Pass besitzen müssen. Doch nicht nur die Nationalität war für die Verpflichtung

Foto: Munzert

Grundlage. Headcoach Marco van den Berg sieht in Nicolai Simon einen Spieler, der Verantwortung übernimmt. „Ich will hungrige Spieler, die bereit sind, jeden Gegner zu schlagen und die physisch in der Lage sind, 30 Minuten auf dem Parkett zu stehen“, so der Trainer. Nicolai Simon, der sein Lehramtstudium zugunsten des Basketballsports erst einmal auf Eis gelegt hat, freut sich auf die Arbeit im BBC-Team. „Die Ziele des Trainers sowohl mental als auch sportlich decken sich mit meiner Einstellung“. Bereits in der kommenden Woche will der Verein den nächsten Spieler präsentieren. gmu

„Klare Aussage“ erwünscht ASV Hollfeld Bayernligist „Bayreuth Bats“ für Modernisierung der Oberfrankenhalle BAYREUTH. Der Fanclub „Bayreuth Bats“ des BBC Bayreuth sieht „einen gewissen Stillstand in der politischen Unterstützung für den BBC Bayreuth“. Aus diesem Grund richtete der Vorstand der Bats einen offenen Brief an Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und den Stadtrat, um auf die Bedeutung des BBC für die Stadt und die Region hinzuweisen und für eine aktive Unterstützung zu werben. Hier das Schreiben im Wortlaut: „Im Oktober startet der BBC Bayreuth in die dritte Bundesligasaison in Folge. Der BBC Bayreuth ist damit das sportliche Aushängeschild der Stadt und der Region Bayreuth. Wie beurteilt man den Stellenwert des BBC für die Stadt? In der bundesweit öffentlichen Wahrnehmung steht Bayreuth für Wagner. Und dann? Wenn der BBC Bayreuth nicht wäre, wäre man

nur eines von vielen unbekannten Mittelzentren. Mit dem BBC sticht man aus dieser grauen Masse heraus! Hier bietet der BBC Bayreuth einen unbezahlbaren Werbevorteil, den man nutzen muss. Auch um den großen lokalpolitischen Herausforderungen wie Strukturschwäche in unserer Region und Bevölkerungsabwanderung entgegenzuwirken. Das Niveau in der Liga steigt. Will der BBC Bayreuth sich dauerhaft in der ersten Bundesliga etablieren, so benötigt er auch eine wettbewerbsfähige Halle. Zur Eröffnung gehörte die Oberfrankenhalle zu den modernsten in Deutschland, doch diese Zeiten sind vorbei. Mit den verfügbaren Plätzen kann man längst nicht mehr mit modernen Arenen mithalten. Die circa 30 Jahre alten Zusatztribü-

nen sind nicht mehr zeitgemäß. Auch das optische Erscheinungsbild der Gaststätte an der Oberfrankenhalle erinnert an längst vergangene Zeiten. Beim BBC Bayreuth wurde mit sehr viel privatem Engagement ein Anziehungspunkt für die gesamte Region geschaffen. Wir wünschen uns von der Politik eine klare Aussage zum BBC Bayreuth. Als ersten Schritt, noch vor der neuen Saison, ist der Austausch sowie die Erweiterung der Zusatztribünen anzugehen. Als zweiten Schritt mit einem maximalen Horizont von zwei bis fünf Jahren muss die Oberfrankenhalle einer Modernisierung und Erweiterung unterzogen werden. Unterstützen Sie die Arbeit des BBC und modernisieren Sie die Oberfrankenhalle. Helfen Sie mit, Bayreuth als Bundesligastandort zu etablieren.“ rs

„Erfolg im Alltag durch Intuition“

Juhasz zum EHC

„Erfolg im Alltag durch Intuition“: Diese Thematik erweckte das Interesse zahlreicher Teilnehmer aus mehreren Bundesländern, die das Bujinkan Dojo Bayreuth zu diesem von der Budo Akademie Bayreuth veranstalteten Lehrgang füllten. Als Referent konnte mit Wolfgang Gröger, dem Chef der Akademie, ein absoluter Fachmann für dieses äußerst spannende Themenfeld gewonnen werden. Hierbei handelt es sich um kein reines Kampfsportthema. Vielmehr lassen sich die vermittelten Techniken auch im Alltag und insbesondere im Berufsleben einsetzen. In vielen Bereichen ist es heute schließlich wichtig, sich nicht nur auf logisches Denken, sondern auch auf innere Gefühle zu verlassen. Foto: red

BAYREUTH. Der langjährige Topstürmer und Publikumsliebling der Schweinfurt Mighty Dogs, Marcel Juhasz, wechselt zum Eishockey-Bayernligisten EHC Bayreuth. Der 1983 in British Columbia geborene Deutsch-Kanadier, der bereits in Iserlohn und Hannover DEL-Luft schnuppern durfte und 2006 mit Straubing die Meisterschaft der 2. Liga feiern konnte, war maßgeblich an der diesjährigen Bayernligameisterschaft der Schweinfurter beteiligt. Über 60 Punkte in 28 Spielen sprechen eine deutliche Sprache für den 1,83 Meter großen und 86 Kilogramm schweren, rechts schießenden Stürmer. Indes wurde auch der erste Abgang aus dem Tigers-Rudel bekannt. Stephan Schmidt verändert sich zum Landesligisten EHC Mitterteich. red

HOLLFELD. Ein 1:1 im Relegations-Rückspiel beim TSV Neudrossenfeld reichte des ASV Hollfeld nach dem 1:0-Heimsieg im Hinspiel für den Aufstieg in die neue Fußball-Bayernliga Nord. Vor 1.526 Zuschauern in Neudrossenfeld sorgte Ricardo Persigehl bereits in der 9. Minute für die Hollfelder Führung. Der ASV kontrollierte fortan die Begegnung, der 1:1-Ausgleich für Neudrossenfeld durch Patrick Sudol (87.) war nur noch Ergebniskosmetik. Für den ASV und seinen Trainer Heiko Gröger bedeutete der Erfolg den fünften Aufstieg in acht Jahren. Gröger wird in der neuen Saison bekanntlich die SpVgg Bayreuth trainieren und dabei wieder auf den ASV treffen. Der neuen Bayernliga Nord, die am 21. Juli in die Saison startet, gehören folgende Teams an:

Der ASV Hollfeld schaffte mit dem Aufstieg in die Bayernliga den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Foto: Schmidt

SpVgg Bayreuth, ASV Hollfeld, Würzburger FV, FC Schweinfurt 05, TSV Großbardorf, FSV Erlangen-Bruck, DJK Ammerthal, TSV Aubstadt, Jahn Forchheim, DJK Don Bosco Bamberg, TSV Klein-

rinderfeld, SV Memmelsdorf, ASV Neumarkt, FC Sand, SpVgg Selbitz, FC Trogen, FC Amberg, SV Alemannia Haibach sowie eventuell noch als 19. Verein Jahn Regensburg Amateure. rs

EM: Heute Spanien – Italien DANZIG. Beim Auftaktspiel in der Gruppe C der Fußball-Europameisterschaft treffen heute um 18 Uhr in Danzig Titelverteidiger Spanien und Italien aufeinander. Der Welt- und Europameister fiebert dem Auftaktmatch entgegen – und hofft, eine Startpleite wie bei der WM 2010 gegen die Schweiz verhindern zu können. Große personelle Überraschungen sind nicht zu erwarten: Sergio Ramos wird den bei der EM verletzt fehlenden Carles Puyol im Abwehrzentrum vertreten. Auf die rechte Position in der Viererkette rückt dafür sein Madrider Clubkollege Alvaro Arbeloa. Fernando Torres wird wohl den schmerzlich vermissten Torjäger David Villa im Sturmzentrum ersetzen. Die Italiener wollen mit einem erfolgreichen Start gegen Spanien den Wettskandal in der Heimat vergessen. Nationalcoach Cesare Prandelli muss allerdings mächtig

improvisieren: Weil Innenverteidiger Andrea Barzagli mit einer Wadenzerrung ausfällt, stellt er Mittelfeldstar Daniele De Rossi als Chef einer Dreierabwehrkette in die Defensive. Davor soll Regisseur Andrea Pirlo in einem Fünfer-

Mittelfeld das unberechenbare Sturmduo mit Antonio Cassano und Mario Balotelli in Szene setzen. Außerdem treffen heute um 20.45 Uhr in Posen Irland und Kroatien aufeinander. dpa/rs


10

Franken aktuell Bayreuther Sonntag

UNTERHALTUNG

„Schwantastisch“ in Thurnau Vielfältiges Kulturprogramm: Von Schwänen, Mäusen und Menschen THURNAU. In der ersten Woche der Thurnauer Kunst- und Kulturwochen erwartet Besucher pures Kunst- und Kulturvergnügen. Am heutigen Sonntag, 10. Juni, werden gleich zwei Ausstellungen eröffnet: Um 11 Uhr findet eine Vernissage des Bayreuther Malers Kuno-Heribert Vollet mit Gitarrenkonzert in der Keramischen Werkstatt Sanke statt, um 13 Uhr öffnet Carmen Kunert ihr Gartenatelier. Das zehnjährige Bestehen wird mit gleich fünf Gastkünstlern gefeiert. Den sonntäglichen Abschluss macht ein – kostenloses – Gospelkonzert in der Thurnauer St. Laurentiuskirche (Beginn 18 Uhr). Am Freitag, 15. Juni, laden Thurnaus Jäger zu einem Abend am Schlossweiher ein, der literarisch, kulinarisch und musikalisch das Thema Jagd näher bringt. „Fuchs du hast den Schwan gestohlen“

lautet der Titel dieser um 18 Uhr beginnenden Veranstaltung. Am Samstag, 16. Juni, eröffnet zunächst vormittags die Töpferei Renner ihre Werkstattausstellung. Der Samstag ist unter anderem dem Literaturnobelpreisträger Dario Fo gewidmet. Zunächst im Rahmen eines Vortrags im Haus Natur und Freizeit (Beginn 15 Uhr), abends dann in Form des von Wolfgang Krebs aufgeführten Theaterstücks „Johann vom Po entdeckt Amerika“ (Beginn 20 Uhr). Karten sind für 10 Euro im Thurnauer Töpfermuseum, in der Töpferei am See oder an der Abendkasse erhältlich. An den Wochenenden öffnen auch die Keramikwerkstätten und Ateliers ihre Türen Eine Szene aus „Johann vom Po entdeckt Amerika“ für Besucher. Erholen und erfrischen kann man sich besonders reien“ in Frank´s Landgasthof oder gen Bier im Thurnauer Schlossgut bei „Schwantastischen Lecke- bei einem eigens gebrauten süffi- bräu. rs Anzeige

„AKTIEN-Pilsner-Fussball-Fieber“ BAYREUTH. Ab sofort dreht sich bis zum 1. Juli wieder alles um das runde Leder, wenn bei der FußballEuropameisterschaft in Polen und der Ukraine die Jagd nach den Toren stattfindet. Auch in Bayreuth kann selbstverständlich mitgefiebert und mitgefeiert werden, denn auch in diesem Sommer heißt es wieder: Auf zum „AKTIEN-Pilsner-FussballFieber“! Deutschland ist wieder im Fußball-Fieber – und was gibt es Schöneres als echte EM-Stimmung in der Kneipe oder im Biergarten zu erleben! Wie schon bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften seit 2006 geht es beim „AKTIEN-Pilsner-Fussball-Fieber“ über den gesamten Zeitraum der EM mächtig rund. Stets im Mittelpunkt: Der Fan, der in zahlreichen großen und kleinen Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt Fußball hautnah erleben kann. In insgesamt zehn Locations –

vom Borracho über Engin’s Ponte, Enchilada, Herzogkeller, Miamiam Glouglou, Odeon, Bowlinghaus Bayreuth, Vogelsgarten und Roxy bis hin zum Tufan – steigen dabei täglich zahlreiche Aktionen und Gewinnspiele rund um die EM. „Da natürlich auch alle Spiele in allen teilnehmenden Locations live übertragen werden,habenFußball-Enthusiastendie Qual der Wahl“ meint Peter Rutzen-

Sudoku

Lösung Sudoku

Lösung Rätsel

Viel Erfolg!

höfer, Vorstand der Bayreuther Bierbrauerei AG, der die Aktion zur Heimweltmeisterschaft 2006 mit ins Leben gerufen hat. Lieber die Spiele in einer gemütlichen Kneipe mit Freunden verfolgen? Oder im Rahmen einer großen EM-Party, wie sie zum Beispiel bei den Deutschland-Spielen auf dem Herzogkeller steigt, wo die Übertragungen auf zwei Großbildleinwän-

den von einem Live-DJ und RadioMainwelle-Moderator Christian Höreth umrahmt werden? An vielen Orten beginnt das Rahmenprogramm schon Stunden vor der Übertragung und bietet so die ideale Möglichkeit, sich auf die Spiele einzustimmen. Fußball-Fans können sich außerdem während des Zeitraums der EM in jeder der teilnehmenden Locations auf eine ganze Reihe von Specials und Aktionen freuen. So lassen sichtäglichbeimAKTIEN-Pilsner-EMTippspiel oder bei der AKTIEN-Pilsner-Rubbelkarten-Aktion in den Kneipen Sofortgewinne abräumen. Der AKTIEN-Team-Bierpass hingegen ist gut für Individualisten wie auch für die ganze Mannschaft: Einfach beim Fußball-Fieber antreten und sich das AKTIEN Pilsner schmecken lassen, dann lässt der Erfolg nicht lange auf sich warten: Wer elf Stempel im Bierpass vorweist, erhält ein kostenloses AKTIEN Pilsner als Siegprämie! red

| 10. Juni 2012


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

RATGEBER

11

Energie & Umwelt Das energiesparende Eigenheim als sichere Geldanlage In wirtschaftlich unsicheren Zeiten gilt die eigene Immobilie zu Recht als eine wertbeständige Geldanlage. Doch auch ein Eigenheim braucht von Zeit zu Zeit gezielte Investitionen, wenn die Wertentwicklung sicher sein soll. In Zeiten steigender Energiepreise genügt es dafür nicht mehr, nur auf das Äußere der Immobilie zu achten. Weil Energiekosten private Haushalte immer stärker belasten, entwickelt sich der Energiebedarf eines Hauses zu einem entscheidenden Kaufkriterium und beeinflusst damit seinen Wert. So haben bei einer Erhebung der Hochschule Nürtingen rund 48 Prozent der befragten Makler festgestellt, dass bereits der Anschein eines hohen Energieverbrauchs sich negativ auf den erzielbaren Preis eines Hauses auswirken kann. Energiekosten steigen Private Haushalte geben immer mehr Geld für Wärme aus: Die Heizkosten sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von 2000 bis 2010 um fast 30 Prozent pro Quadratmeter Wohnfläche gestiegen. Gleichzeitig verbrauchen mehr als drei Viertel der Heizungen in Deutschland zu viel Energie, weil sie veraltet sind. Dabei gehört der Tausch eines Heizkessels zu den lohnendsten Maßnahmen, um den Energieverbrauch zu senken und er macht sich gerade bei älteren Heizungen schnell bezahlt. Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V.: „Wer die Rendite betrachtet, die der Austausch eines Heizungs-Oldtimers im Vergleich zu anderen

für Planungssicherheit, denn der gütung als auch seine Raten für Modernisierer kennt sowohl seine das Bauspardarlehen von Beginn Einnahmen aus der Einspeisever- an akz

Solaranlage und Brennwertkessel: Heizkosten um bis zu 1.100 Euro pro Jahr senken. Foto: BDH e.V./Tom Baerwald/akz-o langfristigen Anlagemöglichkeiten bringt, stellt schnell fest: Die Investition in die neue Heizung ist rentabler als die Anlage in Staatsanleihen – aber genauso sicher.“ Bei einem 4-Personen-Haushalt im Einfamilienhaus mit 150 Quadratmeter Wohnfläche (Baujahr 1970) entstehen durchschnittlich Energiekosten von rund 2.300 Euro pro Jahr. Die Installation eines Brennwertkessels und einer Solaranlage zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung kann die Energie-Verbrauchskosten um bis zu 1.100 Euro pro Jahr senken. Unter diesen Voraussetzungen kann sich eine Investition von über 10.000 Euro bereits nach wenigen Jahren rechnen. Danach erwirtschaftet der Hausbesitzer

bares Geld. Steigen die Energie- möchte, erhält staatliche Fördepreise weiter, macht sich die In- rung. Für neu errichtete Photovolvestition noch schneller bezahlt. taik-Anlagen gibt es bis derzeit 24,43 Cent je Kilowattstunde Der Staat finanziert mit (kWh). Die Förderung ist ab InbeDas Bundesamt für Wirtschaft und triebnahme für 20 Jahre garantiert Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert und bleibt von künftigen Kürzunmit seinen Programmen die Mo- gen unberührt. dernisierung von Heizungen mit Für Immobilienbesitzer lohnt es modernen, energiesparenden Ge- sich, einen Teil ihres Solarstroms räten. selbst zu verbrauchen – dadurch Gesunkene Anlagenpreise und müssen sie weniger Strom zukaudie staatliche Förderung machen fen und sparen bares Geld. Zudem die Installation einer Photovolta- haben sich die Anlagenpreise in ik-Anlage für Immobilienbesitzer den vergangenen Jahren mehr als besonders interessant. Politische halbiert. Pläne, die Einspeisevergütung zu Experten halten weiterhin Renreduzieren, liegen vorerst auf Eis. diten von über fünf Prozent für Wer auf seinem Hausdach saube- möglich. „Günstig finanzieren lasren Strom produzieren und damit sen sich Photovoltaik-Anlagen mit zur Energiewende beitragen einem Bausparvertrag. Das sorgt

Das vernetzte Eigenheim Hausautomation sorgt für mehr Sicherheit und Komfort und spart zudem Energie Das „ferngesteuerte Haus“ ist längst keine Zukunftsvision mehr. Mit Photovoltaik oder anderen erneuerbaren Energien, kontrollierten Lüftungsanlagen und in absehbarer Zukunft auch mit Elektroge-

den, Jalousien, Dachfenster, ne Systeme, die auch Komponen- Wahlfreiheit für weitere FunktioAlarmanlagen oder zusätzliche ten anderer Hersteller einbinden nen, die er vielleicht im Laufe der Verschattungssysteme vernetzt. können. So behält der Kunde die Jahre nachinstallieren möchte. djd Damit lässt sich unter anderem Energie sparen, indem beispielsweise die Rollläden im Winter bei

Selbsterklärende Steuerungen für die Hausautomation machen die Bedienung intuitiv. Foto: djd räten, die mit den „Smart Grids“ – den intelligenten Stromverteilungsnetzen der Zukunft – kommunizieren, wird das Eigenheim zu einem vernetzten und immer cleverer ausgestatteten Organismus. Motorisierte Rollläden und Sonnenschutzsysteme, Alarmanlagen und Beleuchtungssteuerungen tun ein Übriges, um das Wohnen und Leben in den eigenen vier Wänden komfortabler, sicherer und energieeffizienter zu machen. Damit alle Komponenten im Haus optimal aufeinander abgestimmt funktionieren, sind intelligente Steuersysteme wie beispielsweise „io-homecontrol“ von Somfy gefragt. Auf Funkbasis, also ohne Kabelverbindungen, werden die einzelnen Funktionen wie Licht, Rolllä-

Einbruch der Dunkelheit herunterfahren und den Wärmeschutz am Fenster verbessern. Tagsüber dagegen können sie in der kalten Jahreszeit das Sonnenlicht in die Räume fallen und so zur Erwärmung beitragen lassen. Im Sommer sorgen Verschattungen, die per Zeitsteuerung oder über Licht und Wettersensoren geöffnet und geschlossen werden, für angenehm kühle Räume, auch wenn niemand zu Hause ist, um die Komponenten zu bedienen. Die kabellose Funkverbindung des Systems macht die Installation besonders einfach und damit auch im Altbau für eine Nachrüstung sehr gut geeignet. Zudem können auch nachträglich weitere Komponenten ohne weiteres installiert werden. Zukunftssicher sind offe-


12

RATGEBER

Franken aktuell Bayreuther Sonntag

| 10. Juni 2012

Energie & Umwelt Siedlerhaus aus den 50er Jahren wird zum familienfreundlichen, hellen Null-Energiehaus Wie vom hässlichen Entlein zum Schwan – so erscheint die Verwandlung des ursprünglich durch kleine, gedrungene Räume geprägten Siedlerhauses ins „LichtAktiv Haus“: Eine vom Erdgeschoss bis zum offenen Spitzboden reichende Dachfensterfront versorgt das neue offene Treppenhaus mit viel Tageslicht und erlaubt den ungestörten Blick in den großen Garten. Zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer mit Ankleide sowie zwei Badezimmer bieten Platz für eine vierköpfige Familie – und der ehemals ungenutzte, dunkle Spitzboden lädt dank großzügiger Dachfenster und ge-

mütlichen Sitzkissen zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Die Küche sowie ein Wohn- und Essbereich befinden sich im neu errichteten Anbau. Bodentiefe Fenster in der Fassade und geschickt angeordnete Dachfenster sorgen auch hier für ein gesundes Raumklima mit viel Licht und frischer Luft. Die benötigte Energie wird vollständig von Photovoltaik- und Solarthermiemodulen auf dem Dach des Anbaus erzeugt. Vom Wohn- und Essbereich gelangt man direkt in den großen, neugestalteten Garten. Ursprünglich für die Selbstversorgung der Bewohner gedacht, verbindet er

nun die Tradition der Siedlergärten mit den heutigen Ansprüchen an einen modernen Nutz- und Freizeitgarten. Damit bietet das Haus seinen Bewohnern ein Zuhause, in dem sie sich rundum wohlfühlen können und in dem steigende Energiepreise keine Rolle spielen. Alle Pläne und weiteren Informationen zum Haus stehen auch unter www.velux.de/lichtaktivhaus zur Verfügung. Zwei zusätzliche Modernisierungs-Varianten zeigen zudem, wie ein altes Siedlerhaus auch mit geringerem Budget in ein energieeffizientes und modernes Eigenheim verwandelt werden kann. akz

Wohnwert im Fokus, Energieeffizienz inklusive: Der Mensch steht im Mittelpunkt einer ganzheitlichen Vision des Bauens und Wohnens der Zukunft. Das „LichtAktiv Haus“ zeigt, wie sich zeitgemäße Wohnansprüche auch im Rahmen von Modernisierungen realisieren lassen. Foto: Velux/Adam Mørk/akz-o Wer Hausbesitzer ist oder plant, es zu werden, kennt das Problem: Viele Häuser sind älter als 30 Jahre und oft modernisierungsbedürftig. Raumaufteilung und -größen entsprechen oft nicht mehr den heutigen Ansprüchen und auch in

Bezug auf den Energieverbrauch besteht meist Handlungsbedarf. Wie sich solch ein altes Gebäude zukunftsweisend modernisieren lässt, zeigt Velux mit dem „LichtAktiv Haus“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Ham-

burg. Das in ein Null-Energiehaus verwandelte Siedlerhaus aus den 1950er-Jahren bietet seinen Bewohnern nicht nur höchsten Wohnkomfort, sondern macht zudem Heizungs- und Stromrechnungen für alle Zeiten überflüssig.

Anzeige

Intelligenz direkt am Modul kfi setzt auf revolutionäres Photovoltaiksystem Bayreuth: Der Bayreuther Komplettanbieter für Solarenergie und Photovoltaikanlagen, die kfi GmbH & Co. KG setzt ab sofort intelligente PV-Anlagensysteme der Firma SolarEdge® ein. Bezogen wird diese neuartige Lösung über den Photovoltaikgroßhandel EME Energie Management Eberlein GmbH aus Kitzingen. Unter dem Oberbegriff Solaranlage versteht man solarthermische Anlagen, die zur Gewinnung von Warmwasser genutzt werden und Photovoltaikanlagen, zur Gewin-

nung von Strom. Der Strom kann hierbei entweder komplett eingespeist werden oder aber auch selbst genutzt werden. Bei einer Kompletteinspeisung erhält der Betreiber im Juni 2012 19,20 Cent bis 10 KWp über 20 Jahre hinweg. (Momentaner Stand: Monatliche Senkung um 0,15 Cent. Für Juli 2012 wären es dann 19,05 Cent bis 10 KWp). Aber egal zu welcher Variante sich der Betreiber entscheidet, im Endeffekt handelt es sich bei einer PV-Anlage um inflationsgeschützte Geldanlage mit einer Rendite, die trotz hoher Vergütungsabsenkungen, immer noch bei bis zu 8 % liegen kann. Während solarthermische Anlagen in der Auslegung eher unproblematisch sind - die Aufgabe solcher Anlagen besteht ja nur darin, durch die Sonnenstrahlung Flüssigkeiten zu erwärmen - so ist im Gegensatz dazu eine Photovoltaikanlage bislang eine hochkomplizierte Angelegenheit. Die Folge sind PVAnlagen, die oft nur einen geringen Anteil der verfügbaren Dachfläche nutzen können: • Jegliche Verschattung von Modulen, auch wenn sie nur zeitweise auftritt, musste nach bisheriger Technik unbedingt vermieden werden. Wenn ein einziges Modul verschattet wird, nimmt die Gesamtleistung der Anlage rapide ab. • Bislang konnten nur absolut identische Module genutzt werden. Eine Variation in Leistung und Abmaßen war keinesfalls möglich.

• Je nach Wechselrichter ist häufig nur eine bestimmte Anzahl von Modulen möglich. • Dachgauben bzw. Dächer mit anderen Dachneigungen können faktisch nicht mit den restlichen Modulen des Daches kombiniert werden. Beim System SolarEdge®, bezogen von der Firma EME Energie Management Eberlein GmbH, übernehmen sog. „Powerboxen“ bei jedem Modul die elektrische Anpassung auf die Lichtverhältnisse einzeln und nicht wie üblich der Wechselrichter für einen kompletten Modulstrang. Wenn also ein Schatten auf ein Modul fällt, wird ähnlich wie bei einer solarthermischen Anlage nur dieses eine Modul beeinflusst, alle anderen Module bleiben davon unberührt. Eine Belegung von Dachgauben ist möglich, auch wenn diese sehr klein sind und eine komplett andere Neigung als das Restdach aufweisen. Letztendlich könnten ohne weiteres sogar verschiedene Module eingesetzt werden, was eine optimalere Ausnutzung der Dachfläche ermöglicht. Ein weiterer nicht unerheblicher Vorteil: Beim Brand einer Photovoltaikanlage sind Löscharbeiten bislang sehr gefährlich, da sich die Module nicht spannungsfrei schalten lassen können. De facto war die Devise bei zu hoher Gefährdung der Einsatzkräfte eher auf Löscharbeiten zu verzichten und den Schwerpunkt auf den Schutz benachbarter Gebäude zu richten. Mit dem System von SolarEdge® werden die Module bei Bränden

www.

automatisch abgeschaltet, d.h. jedes Modul weist dann nur noch eine Spannung von 1 Volt auf, vollkommen gefahrlos für die Feuerwehrleute. Bislang war es bei PV-Anlagen fast nicht zu erkennen, wenn ein Modul geringere Leistung aufweist. Beim SolarEdge®-System wird jedes Modul einzeln in Echtzeit überwacht, der Anlagenbetreiber weiß also sofort, wenn etwas nicht stimmt und spart somit Kosten, weil er viel schneller reagieren kann. Die Mehrkosten von ca. 5 % verglichen zu herkömmlichen Anlagen sind auch deshalb gut angelegt, da Verluste durch das sog. Mismatching entfallen und die PowerBoxen viel schneller auf Änderungen der Sonneneinstrahlung reagieren können als dies bei herkömmlichen Anlagen der Fall ist. Wer also bisher nur gehört hatte, sein Dach sei untauglich für eine PV-Anlage wendet sich am besten für ein unverbindliches Beratungsgespräch an die kfi in der Bernecker Str. 58 in Bayreuth. Neben dieser innovativen Systemarchitektur bezieht die kfi als regionaler Vertriebspartner von Conergy und Winergy nur erstklassige Premiummodule mit höchster Verarbeitungsqualität.

kfi-gmbh.de

Dipl.- Geoökologe

Ihr Partner Oliver Haensell rund um‘s Geschäftsführung ner Thema Ihrr PPaarrttner

Ih für Photovoltaik für aik ovollt ik hhoottovo PP

kfi Kanzlei für Innovation GmbH & Co. KG Bernecker Str. 58 95448 Bayreuth Deutschland - Germany Telefon: 2116 - 162 716 - 70 +49 (0) 1+49 76 (0) 43903 o.haensell@kfi-gmbh.d info@kfi-gmbh.de

Quelle: akz

Energiesparlampe Zerbricht eine Energiesparlampe, sollte der betroffene Raum mindestens 20 bis 30 Minuten lang gelüftet werden. Außerdem werden die Bruchstücke am besten vorsichtig mit einem angefeuchteten Papiertuch aufgehoben, rät die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur. Die Bruchstücke sollten dann luftdicht in einer Plastiktüte oder einem Einmachglas verpackt und zu einer Sammelstelle gebracht werden. Die Reste sollten nicht mit der Haut berührt werden – sie enthalten geringe Mengen giftigen Quecksilbers. dpa www.stromeffizienz.de


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

13

RATGEBER

Energie & Umwelt Energiespar-Tipps gibt es viele: Am meisten ist beim Heizen drin Vielfach wird angenommen, beim Licht ließe sich besonders viel Energie sparen. Doch der Anteil der Beleuchtung am gesamten Energieverbrauch eines typischen deutschen Haushaltes beträgt nur rund ein Prozent. Heizung und warmes Wasser hingegen schlagen mit knapp 90 Prozent zu Buche. Hier lohnt es sich also wirklich zu sparen. Es beginnt schon beim Lüften: Nicht dauerhaft die Fenster gekippt lassen, sondern mehrmals täglich für nur wenige Minuten weit öffnen. So kommt frische Luft in den Raum – ohne, dass ständig warme Luft entweicht. Aus dem gleichen Grund sollten die Türen

zu Nebenräumen geschlossen bleiben. Denn Keller und Flur müssen nicht auf Raumtemperatur geheizt werden. Beim Verlassen der Wohnung sollte zudem die Heizung nicht etwa ausgeschaltet, sondern lediglich gedrosselt werden – sonst kühlt die Wohnung zu sehr aus und muss jedes Mal wieder neu aufgeheizt werden. Oft ist es einfach nur Gedankenlosigkeit, die in der einen oder anderen Form zur Energieverschwendung führt. Dabei ist die Liste der EinsparMöglichkeiten im Haushalt Löwenanteil des Energieverbrauchs entfällt auf Heizung und warmes Wasser. wirklich recht lang: LadegeräFoto: akz

Empfehlenswerte Umrüstung Neue Heizkörper sparen bis zu 11 Prozent Energie Dreiviertel der im Haushalt verbrauchten Energie wird allein für die Heizung benötigt. Hier liegt ein enormes Einsparpotenzial, das leicht erschlossen werden kann. Allein durch den Einsatz von Therm X2 Flachheizkörpern lassen sich unabhängig vom jeweiligen Heizsystem bis zu 11 Prozent Energie einsparen – bei einer gleichzeitigen Steigerung des Strahlungswärmeanteils um bis zu 100% und einer verkürzten Aufheizzeit des Heizkörpers bis zu 25 Prozent. Bei einem durchschnittlichen Altbau kann die Einsparung bis zu 6270 kWh jährlich sein – hiermit kann ein Kühlschrank 42 Jahre lang betrieben werden oder eine 60-Watt-Glühbirne 12 Jahre lang leuchten. Durch die positiven Auswirkun-

gen der patentierten X2-Technologie eignen sich die Flachheizkörper perfekt für die Kombination mit modernen, energieeffizienten Niedertemperatursystemen wie Wärmepumpen, Brennwerttechnik oder Solarthermie. Sie werden somit zur echten Alternative für die Heizungssanierung ohne Flächenheizung. Neben verschiedensten Anschlussvarianten hält der Heiztechnikspezialist Kermi für die Modernisierung und Renovierung ein spezielles Programm bereit. Die Anschlüsse der Flachheizkörper aus diesem Austausch-Programm sind exakt auf die Rohrabstände der alten, schwerfälligen, aber noch millionenfach anzutreffenden DIN-Radiatoren abgestimmt. So lässt sich eine Umrüstung Der Energiespar-Heizkörper ist in einer Vielzahl von Bauformen und größen – wahlweise mit profilierter oder planer Oberfläche – erhältlich. Fotos: Kermi GmbH/akz-o

Komfortabel und praktisch Holzheizen zahlreichen Heizvorführungen in Massing besuchen. Doch auch im HDG Schulungs- und Informationszentrum Oberfranken in Wirbenz bei Speichersdorf bleiben keine Fragen offen. Hier beraten bereits seit 2005 Sybille und Klaus Neuner Kunden aus der Region wenn es um Kesseltechnik, Einbau, Reinigung und Wartung der Anlagen oder um das Energiesparpotenzial der Holzheizkessel geht. Im Ausstellungsraum steht ein Großteil der HDG Produkte zum „Anfassen“ zur Verfügung. Im Heizraum können ein HDG live erleben Wer die modernen Heizanla- HDG Navora sowie eine HDG gen von HDG live sehen und Compact 50 im Betrieb besicherleben möchte, kann eine der tigt werden. Scheitholzkessel, Hackschnitzel- und Pelletheizungen – auf diesen drei Säulen basiert die Produktpalette der HDG Bavaria GmbH aus dem niederbayerischen Massing. Doch das Unternehmen produziert und vertreibt nicht nur Holzheizkessel, sondern unterstützt auch bei der Planung kleiner und großer Anlagen. Zudem bietet der Kesselspezialist sämtliches Zubehör – von A wie Anzündautomatik über P wie Pufferspeicher bis hin zu Z wie Zentralentaschung an.

Heizanlagen für Stückholz Hackschnitzel, Späne Pellets

Schulungs- und Informationszentrum Klaus Neuner Wirbenz 68 D-95469 Wirbenz Tel: +49 (0) 9642/7405 hdg-bavaria.com

auf modernste Heiztechnik problemlos und ohne aufwendige, schmutzverursachende Umbauarbeiten vornehmen – der Heizkörper wird einfach an die vorhandenen Rohre angeschlossen. Unter bestimmten Voraussetzungen wird der Einbau von Therm X2-Flachheizkörpern durch staat-

liche Förderprogramme von KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) oder BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) unterstützt. Eine Nachfrage, z. B. bei einem zertifizierten Energieberater oder Ihrem Handwerker vor Ort, lohnt in jedem Fall. akz

zung der springende Punkt. Hier kann sich ein Umstieg von Öl auf Flüssiggas lohnen, möglicherweise kombiniert mit einer Solaranlage. Rheingas, einer der führenden Anbieter für dezentrale Energieversorgung und nachhaltige Energienutzung, empfiehlt moderne Brennwerttechnik, Gaswärmepumpen, eine Strom erzeugende Heizung (BHKW) und auch die Sonnenenergie mit einzubezieMit Flüssiggas und Sonnen- hen. Dadurch sinken die Heizkosenergie sinken Heizkosten ten um bis zu 30 Prozent – und das Neben Maßnahmen zur Wär- ganz ohne Verzicht auf Komfort. medämmung ist aber die Heiakz te aus der Steckdose ziehen oder Geräte ganz abschalten, um Stand-by-Betrieb zu vermeiden. So oft es geht, Sparprogramme nutzen, Wasserkocher statt Kochtopf nehmen, den Backofen nicht immer vorheizen und stets mit Deckel kochen. Das sind nur einige Tipps, die vor allem in der Küche beim Sparen helfen.


14

ANZEIGEN

Franken aktuell Bayreuther Sonntag

| 10. Juni 2012

Traumhaft schöne

ZUCHTPERLENKETTEN in Riesenauswahl z. B. Zuchtperlenketten mit Magnetverschluss 38.– Juwelier Hacker e. K. Bahnhofstraße 2c Bayreuth

!

+'$+/.4'+0.!* &!-2. 4!1'+&-2$,&&+0+ 347+0" 15* +*,./&-2+ %4!&#+&!-2+ ,&%( "#!#*)$$"+'+ !06 &+2* '!.+7 )+*6/+0&.(

Das Team der TS Dienstleistungen GmbH braucht Verstärkung. Wir suchen ab sofort zuverlässige Reinigungskräfte für einen Baumarkt in Bayreuth. Ihre Arbeitszeit: Mo - Sa, 7:15 bis 8:30 8:45 Uhr. Uhr. Bewerbung unter ! 07031/384981.

Interviewer (m/w) f. Befragung in Bus+Bahn (Bbg./Bay.), tageweise MoSa., gt. Deutschkenntn. Bewerbung: info@v-f-u.de oder 0911 23092521 Aushilfsfahrer (m/w) m. eig. PKW f. Mitarbeitertransport, zuverl., gt. Ortskenntn., tageweise Mo-Sa., info@v-f-u.de oder ✆ 0911/23092521 Ferienjob! Wir suchen Stud. u. Schüler ab 18 J.! Sie führen Verkehrserhebungen im gesamten VGN-Netz mit einem von uns gestellten Smartphone durch! Zeitraum 01.08.-09.09. Bewerbung an info@v-f-u.de o. 0911/23092521

AKTION ZUM GARTENMARKT:

10% auf alle reg. vorrätigen Gartentische Ausstellungsstücke bis 20% reduziert

AUSST 15% auf alle reg. vorrätigen Fahrräder UNG TELL LLU G Ac 15% auf alle reg. vorrätigen Fahrräder N²G UaSSTE AUSS m EL 0U . EL UN T.2 0L el – St r an dk ör be – Fah oarrttiik k e N D .1 ² AUcS – aS ca 1.200Lm l m e ²G b 0 ö 0 ca. 1.2 rtenm el – Dekoa kel – Strandkörbe – Fa rräder. 1.200 m²

möb www.Stallmeyer .com Ga www.Stallmeyer .com Garten

Suche Gartenbank + Tisch, Holz oder Kunststoff grün. ✆ 0921/63630 ab 20 Uhr.

Puky "Prinzessin Lillifee" Fahrrad 18 Zoll, rosa, 80,- € , Kettler "Dumbo" Fahrrad, 12,5 Zoll 35,- € ✆ 0921/16276617

Zwei Rennräder zu verkaufen, Shimano 600-105. ✆ 09203/6563

1 A BRENNHOLZ, kammergetrocknet (garantiert trocken) Buche / Eiche, reines STAMMHOLZ, ofenfertig gesägt ✆ 0151/41408341

Baby-Wiege, Holz, hellblau-gestr.; Fix-u.Foxi/Micky-Maus-Hefte aus den 70er Jahren; versch. mod. Bilder; Briefmarkensammlung; Pelzmantel (Bisam), 2 Katzentransport-Körbe. ✆ 0921/7577513 Sommerh. i. d. Türkei, 90 km v. Izmir, liegt i. e. kl. Waldstück, nur 500 m z. Strand, 70.000 € VB. ✆ 00905359773327 o. E-Mail: karinfeulner@hotmail.com

Achtung! Su.dring.Audi, a. m.Schaden,viele km. ✆ 0172/6825463

Audi Q3, 2,0 TDI, quattro Diesel, EZ 3/ 12, Autom., Klima, Xenon Navi, Tempom., Bordcomp., 5 Jahre Garantie uvm., umständehalber zu, verk., Preis VB ✆ 0175/6374346

Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter, alles anbieten ✆ 0177/5006700

Barankauf aller Wohnmobile, FA

✆ 0800/186 00 00 (gebührenfrei)

Suche Wohnmobil oder Campingbus.

✆ 0911/320999

Su.Mähdrescher, Kipper, Schlepper, Sämaschine, a.defekt ✆ 09528/981030

Suche Schlepper, Kipper, Mähdrescher, Grubber, Maishäcksler, Volldrehpflug, Sämaschine. ✆ 09535/1338

Frankenrebell Hansi Hümmer oder Duo Hümmer & Hümmer MUSIK PUR Stimmung garantiert Tel. 0 92 25/80 02 30 · Mobil 0170/3 35 70 99

Wellness zu Hause. ✆ 0176/92116771

Fünftüriger Kleiderschrank und Schlafsofa zu verkaufen. ✆ 0921/97790 Zinkwanne 90x60x30, 20,- € , Jugendbett ✆ 0921/56285

Suche guterhaltene Pelze, Jacken u. Mäntel aus den 60er, 70er, 80er Jahren. ✆ 09573/2859001

Achtung Aufgepasst! Suche Sandsteinbrunnen, rund oder viereckig, auch eingebaut (Keller). Zahle bis 600,- € ✆ 01577/7265602

Osteebad Rerik Top-FEWO www.Hausfürstenhof.de ✆ 038296 74178

Bezaubernde Jasmin 31 J., schlank mit langen blonden Haaren, hab viel Arbeit u. tue mir schwer jemanden kennenzulernen. Kommst Du v. Land, liebst die Natur, bist bodenständig u. ehrlich? Dann bist Du der Richtige. Ruf gleich an o. SMS üb ✆ 0162-8178146 LFY www.loveforyou.info

Sandra 28 J., sehr hübsch, bodenständig u.naturverbunden, sucht einen Mann vom Land, gerne auch mit Hof. Wenn Du ehrlich und anständig bist, melde dich bitte ü. 0174-4144301 Endtlich zu Zweit Evi, 24 J., arbeite in der Familienmetzgerei. Bin fröhlich, schlank, natürlich, hübsch, habe lange blonde Haare, bin absolut treu & verschmust. Ein Landmädl mit Herz. Nur das Wichtigste fehlt. DU! Ein Mann, der sich Familie und Liebe wünscht. Bei ehrlichem Interesse bitte eine SMS ü. ✆ 0162-8402169 Endlich zu Zweit. Jessica 21 J., ein Mädl mit Herz zum Pferde stehlen. Ich bin blond, schlank, unkompliziert, lustig u. fröhlich. Wenn Du die Natur liebst u. auch kein Diskotyp bist u. dir eine Beziehung mit einem Landmädl wünschst, dann ruf an o SMS 01520-5634699 Endlich zu Zweit

IMPRESSUM

Birgit v. Land 32 J., eine zärtliche, liebevolle Frau mit schöner Figur. Ich bin eine tolle Köchin, mag Gartenarbeit und habe das Alleinsein satt! Du auch? Dann ruf an o. SMS ü. 0174-7606798 Endlich zu Zweit !()%($&-,..( "*(-'-+$#($

Lesen, Schreiben, Rechnen - Qualifizierte Nachhilfe und solide, individuelle Beratung von erfahrener Lehrkraft. ✆ 0171/3138328

Stallhase mit 5 Junge, 50,- € ✆ 0921/56285

24 ☎Blitzkredite h

Alexandra

Die informativen Anzeigenblätter der Mediengruppe Oberfranken erscheinen jeden Mittwoch in den Landkreisen Kulmbach, Lichtenfels, Kitzingen, Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld sowie an jedem Wochenende in Bamberg, Bayreuth, Coburg und Kulmbach.

Garantiert verteilte Regionalauflage: 45.198 Exemplare

g... Hausbesuche

Tel. 01 71 / 9 22 06 36 Nette Kollegin gesucht

Neu: Mug, 18 J. (nur bis 16.06.), Nit, 30. J., Eh, 19 J., mit Thai-Massagen. ✆ 0921/2305845 Zärtliche Sie besucht Dich ✆ 0162/ 3376614

ab 1.500,- bis 150.000,bis 7.000,- Auskunftsfrei

030 - 2 83 95 53 55

Wöchentliche Gesamtauflage: 433.975 Exemplare

verm. spreefinanzservice PSF, 10063 Berlin

Mädchenfahrrad, 24 Zoll, mit Rücktritt ✆ 0921/16276617

Golf 4 Cabrio, EZ 03/01, TÜV/AU 07/13, 43 Tkm, NR, Garagenwagen, 115 PS, Sitzheizung, Radio, Alu-Sommer, 9-fach bereift, sehr guter Zustand, 6.950 € . ✆ 09261/1497 od. 0151/19092481

hrräd er

Untermerzbach/Gereuth bei Ebern, Tel. 0 95 33/5 12 Untermerzbach/Gereuth Ebern, 0–95 33/5 Freitag 1.6.: 10.00 – 19.00 Uhr bei · Samstag 2.6.:Tel. 10.00 16.00 Uhr12

Humorvoller, sportl., unternehmungslustiger, gutauss. Er, Mitte 30 sucht Sie zw. 25 u. 37 zum Kennenlernen u. mehr Antwort an: harm_onie@web.de

Suche Silberbesteck, auch versilbert, Taschenuhren (silber + gold), Münzen, Zahngold, Porzellanfiguren, Geigen u. Cellos. ✆ 0157/85693809 Suche alles Alte, vom Keller bis zum Dach und alles Uralte von A - Z. ✆ 0151/ 51557926

Verlag und Herausgeber:

Bayreuther SONNTAG – total lokal GmbH Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth info@bayreuthersonntag.de Geschäftsführer: Walter Schweinsberg, Philipp Magnus Froben, Dr. Helmut Schomaker Verlagsleitung Media-Verkauf: Philipp Gatz Anzeigenleitung: Bernd Seidel Gewerbl. Anzeigenberatung: Jürgen Distler Tel. 09 21/1 62 72 80-42 Harald Pfeifer Tel. 09 21/1 62 72 80-41 Geschäftsstelle Bayreuth: Richard-Wagner-Straße 36 Redaktion Bayreuth: Gabriele Munzert Tel. 09 21/1 62 72 80-40 Roland Schmidt redaktion@bayreuthersonntag.de Druck: Presse Druck Oberfranken GmbH & Co. KG Gutenbergstraße 11, 96050 Bamberg Zustellung: SaGa Medien & Vertrieb OHG, Bayreuth, Martin Munzert (verantw.) Zurzeit gilt die Gesamtanzeigenpreisliste der Mediengruppe Oberfranken – Anzeigenblätter Nr. 2 vom 1. 1. 2012. Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BVDA. Anzeigen und –entwürfe sind verlagsrechtlich geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung nur mit Zustimmung des Verlags. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstandort ist Bayreuth.


10. Juni 2012

| Franken aktuell Bayreuther Sonntag

15

GESUNDHEIT

Anzeige

Die aktuelle Sonntagssprechstunde Hypophysenadenom, zufällig entdeckt Von Dipl. Med. Heinrich Seilkopf eine Operation an, z.B. wenn sie besondere Hormonstörungen hervorrufen.

Es gibt Ergebnisse in der Diagnostik, die sich bedrohlich anhören, aber in Wirklichkeit harmlos sind. Die Zusammenhänge sind oft komplex und eine Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Disziplinen der Medizin sehr wichtig. Am Beispiel des Hypophysenadenoms geht Heinrich Seilkopf auf den Beitrag der bildgebenden Diagnostik in diesem Zusammenhang ein. Er ist Facharzt für Radiologische Diagnostik im Dürerhof Bayreuth. Was ist die Hypophyse? Sie ist eine kleine Schaltzentrale für die Steuerung des Hormonsystems und wird in deutscher Sprache Hirnanhangsdrüse genannt. Die normale Hypophyse ist nur so groß wie ein Kirschkern, kann bei besonderer Beanspruchung auch größer sein, zum Beispiel in der Pubertät oder in der Schwangerschaft. Sie liegt ungefähr in der Mitte des Kopfes. Gehört die Hypophyse zum Gehirn? Ja und nein. Der hintere Teil der Hypophyse gehört zum Gehirn. Er wird aus Anteilen des Zwischenhirns gebildet und ist direkt damit verbunden. Der vordere und mittlere Teil der Hypophyse stammt eigentlich aus dem Dach der Mundhöhle und verbindet sich mit den Ausläufern des Zwischenhirns in der Embryonalzeit. Was ist ein Hypophysenadenom? Dabei handelt es sich um einen

Gelb= normale Hypophyse, rot= Mikroadenom, rosa=Makroadenom, blau=Sehnerv; linkes Bild: Mikroadenom in normal großer Hypophyse, der Sehnerv ist in Ordnung, Blick von der Seite. Mittleres und rechtes Bild: Das Makroadenom verdrängt die normale Hypophyse, der Sehnerv wird verlagert und beeinträchtigt. Fotos: red

gutartigen Knoten, der vom Gewebe der Hirnanhangsdrüse ausgeht. Die Diagnose Adenom kann, genau genommen, eigentlich nur unter dem Mikroskop gestellt werden. Hat ein solcher Knoten in der sehr detailreichen MRT- Diagnostik glatte und runde Ränder, dann ist er so gut wie immer gutartig. Es muss sich aber nicht zwangsläufig um ein Adenom handeln. In der sprachlichen Routine hat sich allerdings eingeschliffen, dass die Fachleute bei einem solchen Befund in der Bildgebung von einem Adenom reden oder von einem Befund wie bei einem Adenom. Das vereinfacht einerseits die Verständigung, führt aber andererseits zu dem Irrtum, dass Laien immer wieder glauben, dass die MRT solche mikroskopischen Diagnosen liefern kann.

Mikroadenom und Makroadenom Alle Herde in der Hypophyse, die kleiner als zehn Millimeter sind, werden Mikroadenom genannt und die Herde über zehn Millimeter Größe sind ein Makroadenom. Beides kann zufällig entdeckt werden.

Hier ist die Abstimmung zwischen Hausarzt und Spezialisten gefragt. Zunächst wird auf Zeichen einer Über- oder Unterfunktion verschiedener Hormone geachtet, gegebenenfalls werden bestimmte LaborIst es nicht egal, ob solche Befun- werte kontrolliert. de zufällig entdeckt werden? Es ist ein Unterschied, ob wegen Mikroadenome bestehender Beschwerden nach- Hier sollte der Befund in einem Jahr geschaut wird, oder solche Befun- mit kontrastverstärkter MRT konde zufällig entdeckt werden, weil trolliert werden. Unabhängig dader Kopf eigentlich aus anderen von können bestimmte MikroadenGründen untersucht wurde. Das ome, die Prolaktinom genannt werhängt damit zusammen, dass die den, auch medikamentös behanDiagnostik und Therapie für Pati- delt werden, in Abstimmung zwienten durchgeführt wird und nicht schen den Fachgebieten für Bilder. Gynäkologie, Urologie, EndokrinoNatürlich darf ein solcher Zu- logie und Hausärzten. fallsbefund nicht einfach ignoriert Ganz selten steht bei den zufälwerden. lig entdeckten kleinen Befunden

Mit Fußbädern das Immunsystem ankurbeln derung die Füße in einen kalten Bach steckt, erklärt Uwe Steinacher, Fachlehrer an der Sebastian-Kneipp-Schule im bayrischen Bad Wörishofen. Damit daraus neben der Erfrischung eine therapeutische Anwendung wird, muss man die Beine abwechselnd ganz aus dem Wasser heben und vor allem regelmäßig Wasser treten. „Durch die Wechselreize verändern sich die Immunstoffe, was zu einer Kräftigung führt“, sagt Steinacher. Dabei sollte das Wasser eine Temperatur zwischen 16 und 18 Grad haben, das gilt auch für die Anwendung zu Hause. Wer allerdings ständig friert, an Durchblutungsstörungen, akuten Nieren- oder Blasenerkrankungen oder auch bestimmten Herzerkrankungen leidet, sollte beim Wassertreten vorsichtig sein. „Wichtig ist außerdem die Anwendungsdauer, die niemals so lange sein sollte, dass ein Kälteschmerz entsteht“, sagt Uwe Steinacher. Nach jedem Bad sollte man daher darauf achten, Regelmäßige Fußbäder fördern das Wohlbefinden und härten ab. Foto: Kneipp-Bund e.V. dass die Füße schnell wieder warm werden. Etwa durch Fußbäder können Wunderwaf- Fußbad herrlich erfrischend, vor schnelles Wandern, dann außerdpa fen sein. Zunächst sei ein kaltes allem, wenn man bei einer Wan- halb des Wassers.

Gründliches Händewaschen schützt vor Infektionen Vor dem Hantieren mit Lebensmitteln, vor dem Essen sowie nach dem Toilettengang und dem Kontakt mit Kranken oder Tieren sollte

Händewaschen eine Selbstverständlichkeit sein. Das schützt vor der Übertragung von Krankheitskeimen. Damit die Hände wirklich

Wie geht es weiter mit der zufälligen Entdeckung?

sauber werden, nicht nur Handflächen, sondern auch die Haut zwischen den Fingern gründlich mit Seife und Wasser reinigen. dpa

Makroadenome Hier sollte auf jeden Fall eine Untersuchung beim Augenarzt erfolgen. Zusätzlich die Kontrolle der Hormone wie bei einem Mikroadenom. Wenn keine Komplikationen vorliegen, dann braucht auch ein Makroadenom nicht operiert werden. Eine Kontrolle bei verschiedenen Ärzten erfolgt dann regelmäßig und nach 6 Monaten sollte auch mit kontrastverstärkter Dipl. Med Heinrich Seilkopf MRT nachgeschaut werden. Wenn Komplikationen vorliegen oder bald zu erwarten sind, dann erfolgt die Abstimmung mit der Neurochirurgie, um eine Operation zu planen. Das betrifft vor allem das Heranragen eines Makroadenoms an Sehnerven, anderen Komplikationen im Gehirn oder bestimmte Hormonproduktionen durch das roadenom der Hirnanhangsdrüse entdeckt wird, hat man genug Zeit, Adenom. weiterführende Untersuchungen Kann durch Abwarten ein Risiko zur Einordung des Befundes durchzuführen. entstehen? Mit Kontrollen in Abstimmung Häufig bleiben die Zufallsbefunde stabil. Sofern Änderungen über- zwischen den Fachgebieten lassen haupt auftreten, dann liegen sie sich Komplikationen vermeiden. zwischen 0,3mm in einem Jahr, was Weitere Informationen unter mit Bildern nicht wahrgenommen www.duererhof.de werden kann, und maximal 6mm in einem Jahr. Das bedeutet, dass in In unserer nächsten aktuellen einem halben Jahr festgestellt wer- Sonntagssprechstunde in der den kann, ob schnelle Änderungen Ausgabe am 17. Juni ist Dr. med. vorliegen. Da nur dann kontrolliert Stephan Fuchs, Arzt für Ambulanwird, wenn die Sehnerven nicht in te Operationen, Manuelle Medizin Gefahr sind, wird sich daraus keine (Chirotherapie) sowie Facharzt für Gefahr ergeben. Orthopädie mit einem Thema aus Zusammenfassung: seinen medizinischen FachgebieWenn zufällig ein Mikro- oder Mak- ten zu Gast.

Heute Kindersicherheitstag Hohes Gesundheitsrisiko bei Kindern durch Unfälle der Reichweite von Kindern zu halten. „Eine typische Situation, die zu Giftunfällen führen kann, ist das Umfüllen von Reinigungsmitteln in Behälter, die eigentlich für Lebensmittel bestimmt sind, wie etwa Getränkeflaschen,“ erklärt Volker Schödel. Um Eltern über Unfallgefahren bei Kindern unterschiedlichen Alters umfassend aufzuklären, geben die gesetzlichen Krankenkassen und weitere Einrichtungen bereits seit 1999 die „Merkblätter Kinderunfälle“ heraus. Erst kürzlich hat die AOK gemeinsam mit ihren Partnern die „Merkblätter Kinderunfälle“ überarbeitet und erweitert. Neue Merkblätter gibt es im Gesundheitspartnerportal der AOK: www.aok-gesundheitspartner.de oder im Rahmen der Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9 beim Kinder- und Jugendarzt. red Putzmittel sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Foto: AOK

BAYREUTH. Jedes Jahr verunglücken einer aktuellen Statistik zufolge in Deutschland rund 1,67 Millionen Kinder, mehr als 537.000 von ihnen im Heim- und Freizeitbereich. Unfälle gehören somit zu den höchsten Gesundheitsrisiken von Kindern. Die Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ will auf die Gefahren für Kinder aufmerksam machen und hat daher unter anderem den „Kindersicherheitstag“ ausgerufen, den es seit zwöf Jahren gibt. „Achtung, giftig! Mehr Sicherheit für Kinder“ lautet in diesem Jahr das Motto. „Bei etwa 19.000 Unfällen pro Jahr im Kindesalter handelt es sich um Vergif-

tungsunfälle,“ so Volker Schödel von der AOK-Direktion BayreuthKulmbach. Insbesondere Kleinkinder seien gefährdet, sich zu vergiften. Das bestätigt auch die bayerische Giftnotrufzentrale der Technischen Universität in München. Nach deren Angaben betreffen Giftnotrufe in etwa zu 40 Prozent Kinder im Alter bis zu vier Jahren, in etwa zu 50 Prozent Erwachsene ab 18 Jahre und in den restlichen rund zehn Prozent ältere Kinder und Jugendliche. Zum Kindersicherheitstag 2012 rät Volker Schödel Eltern daher, besonders Allzweckreiniger, Spül- und Waschmittel, Medikamente, Zigaretten oder Giftpflanzen außerhalb



Bayreuther Sonntag vom 10.06.2012