Page 1

B- UND A-JUNIOREN SCHLUSSTEIL: 8 gegen 7 plus Torhüter mit Kontroll-Zonen von Horst Hrubesch (23.04.2013)

Organisation • Den Grundaufbau weiter verwenden • Die Stangen entfernen • Auf der Mittellinie zusätzlich 2 Hütchentore markieren • 2 Teams einteilen • 1 Mannschaft stellt 1 Torhüter

Ablauf • 8 gegen 7 auf das Tor mit Torhüter und auf die beiden Hütchentore. • Die beiden Rechtecke vor dem Strafraum dürfen von den Verteidigern nicht betreten werden.

Variationen • Die Angreifer dürfen mit maximal 3 Kontakten agieren. • Zum Schluss die Kontroll-Zonen entfernen und frei spielen lassen.

Tipps und Korrekturen • Dadurch, dass die Tabuzonen von Verteidigern nicht betreten werden dürfen, können die Angreifer sie ungestört für eine konzentrierte Ballkontrolle nutzen. • Ein schnelles Kombinationsspiel einfordern!

Im Themenschwerpunkt des Monats April auf Training & Wissen online widmen wir uns dem Torhütertraining. Altersgerechte Übungen für Ihre Junioren-Torhüter warten auf Sie. Dabei stellen wir Ihnen sowohl verschiedene Einzelübungen vor und verdeutlichen auch, wie Sie Ihre Keeper ins Mannschaftstraining integrieren können. Außerdem haben wir ein Interview mit Andreas Köpke geführt, der seine Übungen zusätzlich im Video präsentiert. Auf das Highlight unseres Themenschwerpunktes, das voraussichtlich Mitte April erscheint, können Sie sich derweil schon jetzt freuen: Zwei exklusive Online-Seminare für das Torhütertrainig runden unser Angebot dann ab. Gerne können Sie uns auch von Ihren Erfahrungen mit dem Torhütertraining berichten. © www.dfb.de • DEUTSCHER FUSSBALL-BUND 2013


partijvorm-1-dfb  
Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you