Page 1

Foto: © PhotoSG – Fotolia.com

Programmheft Frühjahr / Sommer 2017

Kommunale Volkshochschule Dingolfing e.V.


Mehrzweckgebäude Dingolfing mit der vhs-Geschäftsstelle


vhs-Geschäftsstelle im Mehrzweckgebäude Dingolfing Öffnungszeiten

Mitarbeiter/-innen

Montag bis Donnerstag Freitag

geöffnet

9.00 -12.00 Uhr 13.00 -16.00 Uhr

Bernhard Spies, Geschäftsführung Telefon 0 87 31/ 6 08 09 Claudia Sternecker, Sekretariat Martina Lachermeier, Sekretariat Telefon 0 87 31/ 6 08 09

9.00 -12.00 Uhr

Gerda Kluge, Hausangelegenheiten Telefon 0 87 31/ 60809

Anmeldung Telefon: Fax: Internet: E-Mail:

0 87 31/ 6 08 09 0 87 31/ 4 02 99 www.vhs-dingolfing.de info@vhs-dingolfing.de

Bankverbindungen Sparkasse Niederbayern-Mitte IBAN: DE17 7425 0000 0100 2403 40 BIC: BYLADEM1SRG

Anschrift vhs Dingolfing Stadionstraße 50 84130 Dingolfing oder

Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing IBAN: DE14 7439 1300 0001 8979 77 BIC: GENODEF1DGF

vhs Dingolfing Postfach 1110 84122 Dingolfing

Gläubiger-ID: DE77ZZZ00000894766

und

1


Inhaltsverzeichnis Frühjahr / Sommer 2017 vhs-Geschäftsstelle Organisationsdaten Allgemeine Geschäftsbedingungen Kalendarium

Seite Seite Seite Seite

Gesellschaft und Leben

Seite 8

Politik/Wirtschaft / Recht Geschichte/Heimatkunde / Länderkunde  Philosophie /Pädagogik / Psychologie  Natur /Umwelt / Technik

Beruf und Karriere

1 4 5 7

Seite   9 Seite 11 Seite 13 Seite 15

Seite 19

EDV  Betriebssysteme / Grundlagen EDV  Office-Anwendungen EDV  Internet / E-Mail EDV  Präsentation / Grafik / Konstruktion Wirtschaftliche und berufliche Fachthemen Kompetenzen / Kompetenzentwicklung

Sprachen und Verständigung Deutsch  Standard Deutsch  Spezial Englisch  Standard Englisch  Spezial Englisch  Jugendliche Englisch  Senioren Französisch  Standard Französisch  Spezial Italienisch  Standard Italienisch  Spezial Polnisch  Standard Portugiesisch  Standard Spanisch  Standard Spanisch  Spezial

Seite Seite Seite Seite Seite Seite

Seite 31 Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite

2

20 22 24 26 27 29

35 38 38 45 48 48 48 52 53 58 60 60 61 65


Gesundheit und Fitness

Seite 66

GesundheitspflegeSeite Entspannung und Körpererfahrung Seite Bewegung und Körpererfahrung Seite FitnessSeite ErnährungSeite Emotionale und soziale Kompetenz Seite Erkrankungen und Heilmethoden Seite

Kultur und Gestalten

68 69 73 78 85 93 95

Seite 98

Tagesfahrten /StudienreisenSeite 99 Zeichnen und Malen Seite 105 Handwerkliches und künstlerisches Gestalten / Basteln / Hobby Seite 105 Textiles Gestalten/Mode Seite 110 Literatur/Medien /Fotografie / Musik Seite 111

Spezial und mehr

Seite 114

Junge vhs Seniorenprogramm Das besondere Angebot Außenstelle Frontenhausen / Marklkofen Außenstelle Loiching Außenstelle Mamming / Gottfrieding Außenstelle Mengkofen Außenstelle Moosthenning Außenstelle Niederviehbach Außenstelle Reisbach

Seite 116 Seite 119 Seite 125 Seite 126 Seite 128 Seite 129 Seite 129 Seite 130 Seite 132 Seite 134

Kulturprogramm Dingolfing Kommunale Volkshochschule Dingolfing e.V. Stichwortverzeichnis Lageplan 3

Seite Seite Seite Seite

136 137 138 140


Organisationsdaten Hinweise von A bis Z Anmeldung

Materialkosten

Anmeldungen sind bis 3 Tage vor Kursbe­ginn an die Geschäftsstelle der Volkshoch­schule im Mehrzweckgebäude (1. Stock rechts), Stadionstraße 50, 84130 Dingolfing, zu richten.  Telefon: 08731/60809  Telefax: 08731/40299  Internet: www.vhs-dingolfing.de  E-Mail: info@vhs-dingolfing.de

Materialkosten, wie sie beispielsweise bei Bas­tel- und Kochkursen anfallen, werden direkt von ge Reklamatider Kursleitung erhoben. Etwai­ onen bezüglich des Materials sind an diese zu richten.

Mehrzweckgebäude Die meisten Kurse finden im Mehrzweckgebäude in Dingolfing statt (Stadion­straße 50). Beachten Sie bitte den im Pro­grammheft abgedruckten Lageplan.

Zu Kursen in den Außenstellen kann man sich auch in der jeweiligen Gemeindeverwaltung an­ melden.

Benachrichtigung

Parken

Die vhs Dingolfing verschickt keine Einladungen an die Teilnehmer. Die Teilnehmer werden nur benachrichtigt, wenn ein Kurs ausfällt oder verlegt wird.

Direkt vor dem Mehrzweckgebäude ist ein eingeschränktes Halteverbot. Parkmöglichkeit besteht auf dem großen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Mehrzweckgebäudes. Während des Kirchweihfestes ist Parkgebühr zu entrichten.

Ferien Die genaue Ferienordnung entnehmen Sie bitte dem Kalendarium in diesem Pro­gramm­heft.

Rücktritt Bis zum Tag vor dem 2. Unterrichtstermin kann der Teilnehmer durch schriftliche Er­klärung vom Vertrag zurücktreten.

Formular Das Anmeldeformular wird dem Teilnehmer am ersten Kurstag ausgehändigt. Es ist sofort vollständig auszufüllen und unter­schrieben an die Kursleitung zurückzugeben. Erforderlich sind An­gaben zur Person, Bankverbindung und Unterschrift.

Teilnahmebestätigung Wird nach Kursende nur auf ausdrücklichen Wunsch des Teilnehmers ausgestellt. Min­ des­ tens 80% der Unterrichtsstunden müs­ sen besucht worden sein. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 4.- e.

Gebührenstaffelung

Veranstaltungshinweise

Bei den meisten Kursen besteht eine Gebüh­renstaffelung. Diese ist im Programmheft abge­ druckt. Das Kürzel „Tn“ bedeutet dabei „Teilnehmer/in“.

Beachten Sie bitte unsere regelmäßigen Veranstaltungshinweise unter www.vhs-dingolfing.de und in der Presse.

Ausschlaggebend für die Höhe der fälligen Gebühr ist die Zahl der Anmeldungen, die vor dem zweiten Kurstag bei der vhs eingegangen sind.

Zahlungsmodalitäten Die Kursgebühr wird von der Volkshochschule per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen. Eine andere Zahlungsweise ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der Zustimmung der vhs-Ge­ schäftsleitung.

Lernmittel Lernmittel sind in der Kursgebühr nicht ent­ halten.

4


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Dingolfing 1. Anmeldung und Zustandekommen des Vertrages

4. Prüfungen, Bescheinigungen Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht worden sind (Bearbeitungsgebühr 4.- €).

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Sie kann telefonisch, per Telefax, per E-Mail, per Internet oder durch persönliches Erscheinen in der Geschäftsstelle spätestens 3 Tage vor Beginn erfolgen. Der Besuch von Veranstaltungen der Volkshochschule verpflichtet zum Ausfüllen des Anmeldeformulars und zur Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren. Der Vertrag kommt mit der schriftlichen Anmeldung durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer und der Annahme durch die Volkshochschule zu­ stande.

5. Urheberschutz Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Volkshochschule nicht vervielfältigt werden.

6. Haftung

2. Bezahlung der Gebühr

Die Haftung der Volkshochschule für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung fällig und per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen. Eine andere Zahlungsweise ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der Zustimmung der vhs-Geschäftsleitung. Zur Erleichterung des Zahlungsverkehrs wird die Kursgebühr ab dem 1. Tag nach Kursbeginn fällig und damit die Pre-Notification auf 1 Tag reduziert.

7. Leistungsumfang, Schriftform Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im Programm angegeben. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die Geschäftsführung der Volkshochschule.

3. Rücktrittsrecht a) Die Volkshochschule kann von dem Vertrag zurücktreten, – wenn die Mindestzahl von 10 Teilnehmerin nen/Teilnehmern oder aber die bei der Ver anstaltung angegebene Mindesteilnehmer zahl nicht erreicht wird, – wenn die von der Volkshochschule ver pflichtete Kursleitung ausfällt.

8. Datenschutz Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz nur vhs-intern. Eine Weitergabe an Dritte ohne besonderen rechtlichen Grund erfolgt nicht.

b) Die Teilnehmerin/der Teilnehmer kann bis zum Werktag vor dem 2. Unterrichtstermin durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. c) Wird in der Kursausschreibung eine längere Rücktrittsfrist genannt, gilt diese.

9. Sonstiges

d) Die anteilige Rückerstattung von Kursgebüh ren wird nur dann gewährt, wenn weniger als ein Drittel des Kurses besucht wurde und der Abbruch aus triftigem Grund erfolgt.

Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

5


EFQM European Foundation for Quality Management Die vhs Dingolfing ist über den Bayerischen Volkshochschulverband Mitglied der European Foundation for Quality Management (EFQM).

Wir setzen auf Qualität! Qualität ist, wenn der Kunde wiederkommt und nicht die Ware. Was für den Handel gilt, gilt auch für die vhs Dingolfing: eine hohe Kundenzufriedenheit ist unser vorrangiges Ziel. Um dies auch in Zukunft sicherzustellen, hat die vhs Dingolfing das Qualitätsmanagement nach dem internati­onal anerkannten Excellence-Modell der EFQM eingeführt. Dabei werden bayernweit geltende Qualitätsstandards zugrunde gelegt und Verfahren eingesetzt, die auf eine systematische und kontinuierliche Verbesserung des Angebots und der Organisation zielen. Wir wollen zufriedene Kunden und wünschen uns, dass Sie wieder zu uns kommen.

Ihre Volkshochschule Dingolfing

Die Einführung des QM-Systems wurde mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

6


Kalendarium Ferienordnung Frühjahr-/Sommersemester: Januar – Juli 2017

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Januar

Februar März

April

Mai

Juni

Juli

So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di

Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di

Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So

Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi

Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr

Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo

Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr

Unterrichtsfreie Tage im Mehrzweckgebäude Dingolfing sind weiß hinterlegt.

7


GesellschaftÜbersicht und Leben Politik / Wirtschaft / Recht

 Lernblockaden erkennen und lösen – Kinesiologie mit Kindern  Starke Kinder haben Zukunft! Gedanken über eine zeitgemäße Pädagogik

 Einbürgerungstest  Einbürgerungstest  Einbürgerungstest

******

Natur / Umwelt / Technik

 Erben und Vererben  Zivilcourage

 Professionelle Gartengestaltung  Professionelle Gartengestaltung  Planen Sie Ihren Traumgarten  Planen Sie Ihren Traumgarten  Kleine Nutzgärten, einfach und effektiv gestalten – Tipps zum zeitsparenden Gärtnern  Permakultur im Hausgarten zur größtmöglichen Selbstversorgung

Geschichte / Heimatkunde / Länderkunde  Museum Dingolfing  Stadtführungen in Dingolfing

******

******

 Einführung in die Ahnen- und Heimatforschung  Archäologische Wanderung bei Reisbach (siehe „Außenstelle Reisbach“)

 Richtige Hundeernährung  Welpen/Junghunde – die ersten 365 Tage

******

 Imkerlehrgang für Anfänger  Imkerlehrgang für Anfänger

Philosophie / Pädagogik / Psychologie

 Das Thomas-Evangelium – die „Frohe Botschaft“ für unsere Zeit?  Der gerade Weg zur seelischen Gesundheit: Existenzanalyse und Logotherapie  Gesundheit durch Spiritualität

Telefon 08731/608 09

******

Beachten Sie bitte unter

www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! Hier halten wir Sie auf dem Laufenden. 8


Gesellschaft und Leben Politik / Wirtschaft / Recht Politik / Wirtschaft / Rechtt

A101 Einbürgerungstest Seit dem 1. September 2008 führen die Volkshochschulen im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Einbürgerungstest durch. – Wer muss den Test ablegen? Wer die deutsche Staatsangehörigkeit beantragt, muss unter anderem staatsbürgerliche Kenntnisse nachweisen. Ausnahme: Personen, die mindestens einen deutschen Hauptschulabschluss erworben haben, müssen den Test nicht ablegen. Nähere Auskünfte dazu erteilen die örtlichen Einbürgerungsbehörden. – Wie sieht der Test aus? Jeder Testteilnehmer erhält einen Fragebogen mit insgesamt 33 Fragen. Auf dem Testfragebogen sind zu jeder Frage vier mögliche Antworten angegeben. Die richtige Antwort muss jeweils angekreuzt werden. Für die Beantwortung der 33 Fragen haben die Teilnehmer 60 Minuten Zeit. Der Test ist bestanden, wenn mindestens 17 von 33 Fragen richtig beantwortet wurden. Drei Testfragen werden zu dem Bundesland gestellt, in welchem der Teilnehmer mit Erstwohnsitz gemeldet ist. – Wo kann der Einbürgerungstest abgelegt werden? Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten will, kann diese bei den örtlichen Einbürgerungsbehörden beantragen. Die Einbürgerungsbehörde teilt den Bewerbern mit, welche Voraussetzungen sie dafür erfüllen müssen. Hier erfahren Einbürgerungsbewerber auch, ob sie einen Einbürgerungstest ablegen müssen oder nicht. Wenn ja, erhalten sie dort Informationen über die örtlichen Prüfstellen. Im Landkreis Dingolfing-Landau gibt es 2 Prüfstellen: die Volkshochschule Dingolfing und die Volkshochschule Landau. Hier können sich die Einbürgerungsbewerber zum Test anmelden. – Wie kann man sich auf den Test vorbereiten? Der gesamte Fragenkatalog, bestehend aus „300 bundeseinheitlichen Testfragen“ und „10 länderbezogenen Fragen“ über das jeweilige Bundesland, kann online mit anschließender Auswertung im Internet auf der Seite vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unter www. bamf.de bearbeitet werden.

© ehrenberg-bilder – Fotolia.com

– Wie kann man sich anmelden? Bitte vereinbaren Sie mindestens 4 Wochen vor der Prüfung einen Termin zur persönlichen Anmeldung. Bringen Sie bitte sowohl zur Prüfungsanmeldung als auch zum Test Ihren Personalausweis oder Reisepass mit! Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt. Anmeldeschluss: Freitag, 27.1.2017.  N.N.  Freitag, 3.3.2017, 9.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x freitags, 9.00-10.00 Uhr  25.- € (5-15 Tn)

A102 Einbürgerungstest Siehe Kursbeschreibung A101. Anmeldeschluss: Freitag, 28.4.2017.  N.N.  Freitag, 2.6.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 9.00-10.00 Uhr  25.- € (5-15 Tn)

A103 Einbürgerungstest Siehe Kursbeschreibung A101. Anmeldeschluss: Freitag, 21.7.2017.

 N.N.  Freitag, 8.9.2017, 9.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x freitags, 9.00-10.00 Uhr  25.- € (5-15 Tn)

9


Gesellschaft und Leben Politik / Wirtschaft / Recht Übertragung von Vermögen auf nachfolgende Generationen steuerbegünstigt vornehmen zu können.

A131 Erben und Vererben – Teil I: Tipps und Hinweise zum Erbrecht aus zivilrechtlicher Sicht „Den eigenen Tod immer ein bißchen im Auge behalten: das beruhigt und erfrischt zugleich.“ Das Zitat von Niklas Stiller, einem 1947 geborenen deutschen Arzt, Journalisten und Schriftsteller, trifft vorzüglich auf die erbrechtlichen Angelegenheiten zu. Wer sich frühzeitig mit dem Thema beschäftigt, kann sich lange genug und gründlich Gedanken machen. Ist das Testament geschrieben oder die Schenkung vorgenommen, so verleiht es ein Gefühl von Sicherheit und Souveränität. Im Teil I des Kurses erfahren Sie die wichtigsten Regelungen zum gesetzlichen Erbrecht und Sie erhalten Tipps, wie Sie selbst gestalterisch durch Testament oder Erbvertrag auf Ihre Vermögensnachfolge Einfluss nehmen können, damit Ihre Nachkommen sich nicht um das Erbe streiten müssen und auch nach Ihrem Tod gerne an Sie denken. – Teil II: Tipps und Hinweise zum Erbrecht aus steuerrechtlicher Sicht „Das Leben endet, leider nicht seine Folgen.“ Dieser Ausspruch stammt von Stanislaw Jerzy Lec (1909-66), einem polnischen Schriftsteller, und er bringt Bedeutsamkeit und Aktualität des Themas Erbrecht auf den Punkt. Denn das Finanzamt „erbt“ mit, könnte man fast sagen. Je nach Verwandtschaftsgrad beträgt die Erbschaftsteuer zwischen 7 % und 50 %. Doch wer sich rechtzeitig über die steuerlichen Vorschriften (Steuerklasse, Freibeträge, Wertermittlungsvor­ schriften und sachliche Freistellungen) informiert, kann die Steuerlast spürbar senken. So ist beispielsweise die Übertragung von „Oma ihr klein Häuschen“ unter bestimmten Voraussetzungen völlig steuerfrei möglich. Ferner ist weiterhin die mehrfache Nutzung der Freibeträge möglich. Wie es zudem möglich ist, dass die Großeltern auf ihr einziges Kind und die beiden Enkel insgesamt bis zu 1,6 Mio. € Sparguthaben steuerfrei übertragen können, soll ebenfalls erläutert werden. Im Teil II des Kurses werden breit angelegte steuerrechtliche Grundlagen vermittelt, um die

 Bernhard Weiß, Notar (Teil I)  Karl-Heinz Herrmann, Steuerberater (Teil II)  Mittwoch, 15.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.00 Uhr  18.- € (8-12 Tn); 22.50 € (6-7 Tn)

A141 Zivilcourage „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ (Erich Kästner) Vor allem nach dem tragischen Tod von Dominik Brunner in München im September 2009 häuften sich die Anfragen bei den Polizeidienststellen, wie man sich in solchen Gefährdungssituationen verhalten soll. Das Polizeipräsidium Niederbayern erarbeitete daraufhin einen entsprechenden Zivilcourage-Kurs (Dauer: 3 Stunden), wobei den Teilnehmern in kurzweiliger Weise folgende Themen nähergebracht werden: - Aufklärung hinsichtlich einschlägiger gesetz licher Grundlagen (Notwehr, Nothilfe, unterlassene Hilfeleistung etc.) - Verhaltensweisen, die das Risiko minimieren, selbst Opfer eines körperlichen Angriffes zu werden - richtiges Einschreiten/Helferverhalten in Gefahrensituationen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen - Wichtigkeit einer detaillierten Zeugenaussage bei der Polizei Neben interessanten Fallbeispielen sollen auch Filmsequenzen zum Meinungsaustausch anregen, ehe die Teilnehmer aktiv im Rahmen von Rollenspielen das Erlernte entsprechend vertiefen können. Der Zivilcouragekurs wird von zwei Polizeibeamten moderiert.  Trainer Polizeipräsidium Ndb.  Freitag, 17.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 18.00-21.00 Uhr  gebührenfrei

Anmeldeschluss: 3 Tage vor Kursbeginn unter 08731/60809 10


Gesellschaft und Leben Geschichte / Heimatkunde / Länderkunde Im Erdgeschoss der Herzogsburg befindet sich das Trauzimmer, heiraten im historischen Ambiente, mit diesem Slogan wirbt das Standesamt für Trauungen in Dingolfing. Zusammen mit den Museums-Innenhöfen der perfekte Rahmen für den schönsten Tag im Leben. Dank historischem Ambiente immer ihren ganz eigenen Reiz haben auch alle Veranstaltungen in der Herzogsburg – ob Konzerte, Lesungen, Seminare oder Ausstellungen. Eine gute Möglichkeit, das Museum Dingolfing zu erkunden, sind unsere Museumsführungen: Dabei bringen Ihnen sachkundige Begleiter die spannende Geschichte Dingolfings mit viel Hintergrundwissen näher. Alle Details dazu, das aktuelle Veranstaltungsprogramm sowie Infos finden Sie unter www.museum-dingolfing.de.

Geschichte / Heimatkunde / Länderkunde    A201 Museum Dingolfing Mit dem Museumspreis 2009 ausgezeichnet, verbindet dieses Museum in außergewöhnlicher Art Heimat- und Industriegeschichte. Überaus gelungen ist dabei der Umgang mit alten, geschichtsträchtigen Gebäuden und die moderne und zeitgemäße Präsentation der Heimat- und Industriegeschichte. Nur in Dingolfing ist es möglich, die Geschichte des Goggomobils am Originalschauplatz zu zeigen. Die Stadt hat diese Chance genutzt. Auf einer Fläche von rund 800 m² wird die Entwicklung der Firma Glas im 20. Jahrhundert von einer Werkstätte für landwirtschaftliche Maschinen zum zeitweise erfolgreichsten Produzenten im Kleinwagensegment vorgestellt. Die Goggos prägten in der „Wirtschaftswunderzeit“ das Straßenbild wesentlich mit. 1967 hat die BMW AG das Werk übernommen und zum größten Produktionsstandort der BMW Group ausgebaut. Spannend, interessant und lehrreich zugleich ist die Präsentation der Industriegeschichte der Stadt Dingolfing im 1477 errichteten Getreidespeicher. Die Präsentation der stadtgeschichtlichen Sammlung im ehemaligen Kastenhof (Herzogsburg) der reichen Herzöge aus Landshut vermittelt ein vollständiges Bild der bedeutenden und spannenden Geschichte der Stadt.

Weitere und vertiefende Informationen: www.museum-dingolfing.de und natürlich im Museum, Obere Stadt 19 (08731/312228; info@ museum-dingolfing.de)! Information und Buchung von Führungen und Veranstaltungen: Informationszentrum im Bruckstadel, Tanja Wagner, Tel. 08731/327100; tourismus@dingolfing.de sowie auf der Homepage der Stadt Dingolfing www.dingolfing.de!  Tanja Wagner  Termine im Informationszentrum

im Bruckstadel  Dingolfing, Fischerei 9  Dauer nach Vereinbarung  Kosten auf Anfrage

11


Gesellschaft und Leben

Geschichte / Heimatkunde / Länderkunde A211 Stadtführungen in Dingolfing

A221 Einführung in die Ahnenund Heimatforschung

Auf Entdeckungsreise abseits der üblichen Pfade begeben sich die Stadt- und Kulturführer Dingolfings mit Einheimischen und Gästen. Bei den vielfältigen Angeboten wird so manches Geheimnis gelüftet und Besonderheiten und Geschichten aus dem Alltagsleben aufgedeckt. Auszug aus dem Führungsangebot der Stadt: - Drunter und Drüber: die Kennenlerntour durch Dingolfing - Brunneng’schichten: eine etwas andere Stadtführung - Nachtwächterführung – ein Abendspaziergang - Die Autostadt Dingolfing – Heute & Damals: Industriegeschichte hautnah erleben - Herzogsburg Dingolfing: Herzstück der Stadt Einmal im Monat lädt die Stadt Dingolfing zu einer offenen Stadtführung ein. Die Teilnahme an diesen Führungen ist kostenlos. Die Programme liegen im Bruckstadel und im Museum Dingolfing auf. Für Kinder- und Jugendgruppen gibt es spezielle Führungsangebote. Führungsentgelte: 1 Stunde 40.- €, 1,5 Stunden 55.- €, 2 Stunden 70.- € Bei Museumsführungen gelten die Preise zzgl. der gültigen Eintrittspreise des Museums (www. museum-dingolfing.de).

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Wer waren meine Vorfahren und wie lebten sie? Welche wechselhafte Geschichte hat mein Haus oder Anwesen erlebt? Wer nach Antworten auf diese oder ähnliche Fragen sucht, muss nicht nur die alte Schrift lesen können, sondern auch wissen, wo man die einschlägigen Dokumente findet. Dieser Einführungskurs bietet Leseübungen mit den wichtigsten Quellen zur Familien- und Hausgeschichte und dazu Tipps, welche Archive und Ämter sie bereithalten. Auch das Internet bietet dem Ahnenforscher neben Nachschlagewerken mittlerweile sogar vollständige Geburten-, Sterbe- und Heiratsbücher verschiedener Pfarreien sowie über 400.000 Urkunden. Was man bequem am heimischen PC herausfinden kann, wird an Beispielen gezeigt. Im Mittelpunkt des Kurses stehen die Dokumente der seit 1876 bestehenden Standesämter sowie die Pfarrbücher, Kataster und Briefprotokolle. Die Pfarrbücher dokumentieren die Geburten, Heiraten und Sterbefälle und sind oft seit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges (1648) erhalten. Die Urkataster wurden in Niederbayern ab 1839/40 angelegt und listen alle Anwesen mit den zugehörigen Grundstücken und deren Besitzer auf. Anhand der Kataster lassen sich alle Eigentümerwechsel bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts verfolgen. Die Briefprotokolle enthalten z. B. Kauf- und Verkaufsverträge, Testamente und Übergabebriefe. Sie reichen zum Teil bis in das 17. Jahrhundert zurück und wurden bis zur Einführung der Notariate geführt. Zur Veranschaulichung dienen verschiedene Originale, die vom Kursleiter zur Verfügung gestellt werden. Die Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, ihre eigenen historischen Dokumente in den Kurs mitzubringen. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Nähere Informationen zum Führungsangebot der Stadt: www.dingolfing.de oder Informationszentrum im Bruckstadel Tanja Wagner, Tel. 08731/327100 Dingolfing, Fischerei 9 E-Mail: tourismus@dingolfing.de  Tanja Wagner  Termine im Informationszentrum

im Bruckstadel  Dingolfing, Fischerei 9  Dauer nach Vereinbarung  Kosten auf Anfrage

 Manfred Niedl M.A., Historiker  Montag, 16.1.2017, 19.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  3 x montags, 19.00-21.00 Uhr  35.- € (8-10 Tn); 40.- € (5-7 Tn)

****** Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de auch den Link „Hinweise von A bis Z“!

A231 Archäologische Wanderung bei Reisbach Siehe „Außenstelle Reisbach“.

12


Gesellschaft und Leben Philosophie / Pädagogik / Psychologie und ist von allen Bearbeitungen, die die Evangelien des Neuen Testaments im Laufe der Jahrhunderte erfahren mussten, unberührt geblieben. Daher ist zu vermuten, dass die Botschaft des Jesus von Nazareth in diesen 114 Versen unverfälscht erhalten geblieben ist und in authentischer Klarheit zum Ausdruck kommt. In seinem Vortrag stellt der Referent die wesentlichen Unterschiede zu den biblischen Evangelien dar und arbeitet anhand markanter Textstellen die für unsere Zeit besonders aktuell anmutenden Inhalte heraus.

Philosophie / Pädagogik / Psychologie    A301 Das Thomas-Evangelium – die „Frohe Botschaft“ für unsere Zeit? Geschichte und Inhalt des „Fünften Evangeliums“ In der Frühzeit des Christentums gab es weit mehr Evangelien als jene vier, die letztlich „kanonisiert“, d. h. offiziell in das Neue Testament aufgenommen wurden. Unter diesen Texten, die meist nur noch – wenn überhaupt – fragmentarisch erhalten sind, nimmt das Evangelium des Thomas eine Sonderstellung ein. Es wurde erst 1945 entdeckt, ist in seiner Gesamtheit erhalten

 Dr. phil. Ralph Bethke M.A., Erziehungswissenschaftler  Freitag, 10.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 17.30-19.45 Uhr  9.- € (8-15 Tn)

Wir drucken alles für Sie Aufkleber Broschüren Briefbögen Copy-Service Rechnungen

Gutscheine Karten aller Art Logoerstellung Notizblöcke Festschriften

Etiketten Einladungen Flyer Journale Urkunden

Plakate Preislisten Quittungsblöcke Sterbebilder Visitenkarten

Hotelprospekte Hauszeitungen Hochzeitskarten Karten aller Art Wurfzettel

...und vieles mehr! Wir drucken und binden auch

Ihre Fach- und Seminararbeiten Buchbindemappen

Buchbindemappen

Wälischmiller Druck & Verlags GmbH

mit Außentasche für individuelle Titelgestaltung

Der Titel des Dokumentes ist durch die Mappe sichtbar

Buchbindemappen

Spiralbindung

Laaberstraße 2 84130 Dingolfing Telefon: 0 87 31 / 7 03 - 0 E-Mail: druck@dingolfinger-anzeiger.de

Flexibler Kartoneinband in Leinenoptik mit transparenter Vorderseite

Das gebundene Dokument lässt sich vollständig öffnen und ist plan liegend

www

13

.waelischmiller-druck. de


Gesellschaft und Leben

Philosophie / Pädagogik / Psychologie

so werfen sie mit den traditionellen Formen leider auch die individuell heilsamen Inhalte über Bord. Wichtig wäre nun, die Leben spendende und stärkende Essenz aller Religionen zu konzentrieren und für die eigene Gesundheit nutzbar zu machen. Der Referent – der als Erziehungswissenschaftler an der Fachakademie für Sozialpädagogik der Caritas in München lehrt – setzt an bei der grundsätzlichen Bedeutung der Psychosomatik und erläutert zunächst das Zusammenwirken physischer, psychischer, mentaler und sozialer Faktoren im Krankheitsgeschehen und bei der Genesung. Darauf aufbauend belegt er den Einfluss der Spiritualität auf die menschliche Gesundheit, um schließlich die heilsame Wirkung einer spirituellen Lebenspraxis als Quelle des Wohlbefindens und der Vitalität herauszuarbeiten. Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

A303 Der gerade Weg zur seelischen Gesundheit: Existenzanalyse und Logotherapie Der Psychiater und Psychotherapeut Viktor E. Frankl (1905-1997) hat mit der von ihm entwickelten Methode der Existenzanalyse und Logotherapie die „Dritte Wiener Schule der Psychotherapie“ begründet. Während Sigmund Freud in seiner Psychoanalyse die Sexualität in den Mittelpunkt rückt und in der Individualpsychologie von Alfred Adler der Wille zur Macht die zentrale Kategorie darstellt, ist es für Frankl die Suche nach Sinn, die den Kern menschlicher Existenz darstellt. Mit dieser Erkenntnis liefert uns Frankl eine praktische, konkret umsetzbare Methode der Hilfe zur Selbsthilfe, die optimal auf die Nöte unserer Zeit reagiert: Sie ermöglicht es, ein neues Bewusstsein für echte Werte und den inneren Sinn unseres Lebens zu erlangen. Während viele der heutigen Psychogurus letztlich in die Abhängigkeit führen, leitet uns Viktor Frankl dazu an, unseren individuellen Weg zur Selbstverantwortung und zu wahrer Freiheit zu finden. Dieser Weg zu einem sinnerfüllten, lebenswerten Leben soll in diesem Vortrag aufgezeigt werden – natürlich nicht, um schon vorhandene psychische Störungen zu therapieren, sondern vielmehr mit dem Ziel, durch eine neue Orientierung auf unsere geistige Mitte seelische Gesundheit zu bewahren.

 Dr. phil. Ralph Bethke M.A., Erziehungswissenschaftler  Freitag, 23.6.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 17.30-19.45 Uhr  9.- € (8-15 Tn)

****** A330 Lernblockaden erkennen und lösen – Kinesiologie mit Kindern

 Dr. phil. Ralph Bethke M.A., Erziehungswissenschaftler  Freitag, 12.5.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 17.30-19.45 Uhr  9.- € (8-15 Tn)

Die Praktische Pädagogik zeigt einen Weg, der das Lernen mit dem „ganzen“ Gehirn ermöglicht. Konzentrations-, Lese-, Schreib- und Rechenprobleme sowie Verhaltensauffälligkeiten (Ängste, Prüfungsängste, Bauchweh, Aggressionen etc.) weisen auf blockiertes Denken hin, spiegeln den Stress im Kinderalltag. Bewegung ist das Tor zum Lernen. Neuvernetzungen im Gehirn geschehen in erster Linie durch Bewegungsübungen. Sie erfahren, wie Sie Lernblockaden bei Ihrem Kind erkennen und mit einfach nachvollziehbaren kinesiologischen Bewegungs- und Energieübungen helfen können, diese aufzulösen. Dann macht Lernen wieder Spaß! Praktische Übungen runden den Vortrag ab.

A305 Gesundheit durch Spiritualität Schon lange ist durch wissenschaftliche Untersuchungen bewiesen, dass religiöse Menschen gesünder sind, Krankheiten konstruktiver bewältigen und dadurch wieder schneller genesen. Es fällt aber heute immer mehr Menschen schwer, konfessionelle Bindungen zu akzeptieren – und

 Kornelia Hog, Lernberaterin  Mittwoch, 15.3.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 17.30-19.30 Uhr  11.- € (5-12 Tn)

Telefon 08731/608 09 14


Gesellschaft und Leben Pädagogik – Natur / Umwelt / Technik Natur / Umwelt / Technikt

A335 Starke Kinder haben Zukunft! Gedanken über eine zeitgemäße Pädagogik

A435 Professionelle Gartengestaltung

Wir befinden uns an einem Punkt in der Geschichte der deutschen Nachkriegsgesellschaft, an dem selbst wir Erwachsene nicht mehr so recht wissen, was die nächsten Jahre und Jahrzehnte bringen werden. Wie sollen wir nun unsere Kinder auf diese ungewisse Zukunft vorbereiten? Die Antwort lautet schlicht: So, wie es schon immer richtig war bzw. richtig gewesen wäre: Indem wir sie dabei unterstützen und begleiten, die ihnen innewohnenden Kräfte und Kompetenzen möglichst störungsfrei zu entwickeln und zu entfalten. Mit Hilfe einer zeitgemäßen Pädagogik kann es gelingen, die Kinder von heute stark zu machen für ihr eigenes Leben – und damit zugleich für die Zukunft unserer Gesellschaft als Ganzes. Dem Referenten – der als Erziehungswissenschaftler an der Fachakademie für Sozialpädagogik der Caritas in München lehrt – ist dabei eines besonders wichtig: „Starke Kinder“ sind letztlich diejenigen, die (auch später, als Erwachsene) teilen können, helfen wollen, sich in jeder Hinsicht als soziale Wesen erweisen. Die nur scheinbare „Stärke“ der eigentlich Zu-kurz-Gekommenen, wie sie in unserer Gesellschaft so unangenehm auffällt, wird in seiner kompensatorischen Funktion überflüssig, sobald ein Mensch (ob klein oder groß) zu einem echten Selbstbewusstsein gelangt ist. Das zentrale Thema dieses Vortrags ist die Fülle von Ressourcen, die unseren Kindern von Anfang an innewohnen, um auch die größten Herausforderungen meistern zu können – und die wir lediglich zu schützen, zu stärken und zu fördern haben. Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Würden Sie gerne erfahren, wie Sie mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen können und somit Ihrem eigenen Traumgarten ein Stück näherkommen? Der Vortrag informiert über grundlegende Aspekte der Gartengestaltung in Abhängigkeit von der zur Verfügung stehenden Größe des Gartens und gibt einen Einblick, wie Sie durch gezielte Planung und Einsatz verschiedener Pflanzen, Formen, Farben, und Materialien Ihren Garten langfristig professionell gestalten können. Ein Kalender über jahreszeitliche Arbeiten im Garten ist zum Preis von 3.- € bei der Referentin erhältlich. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.  Kerstin Thaller, Gärtnermeisterin  Freitag, 20.1.2017, 19.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x freitags, 19.00-20.30 Uhr  9.- € (8-15 Tn)

A436 Professionelle Gartengestaltung Siehe Kursbeschreibung A435.

 Kerstin Thaller, Gärtnermeisterin  Freitag, 10.3.2017, 19.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x freitags, 19.00-20.30 Uhr  9.- € (8-15 Tn)

 Dr. phil. Ralph Bethke M.A., Erziehungswissenschaftler  Freitag, 24.3.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 17.30-19.45 Uhr  9.- € (8-15 Tn)

A439 Planen Sie Ihren Traumgarten Im Seminar erhalten Sie neben grundlegenden Informationen zur Gartengestaltung Anregungen, um persönliche Vorstellungen des eigenen Traumgartens zu verwirklichen. Fotos, Materialien und praktische Beispiele zeigen Gestaltungsmöglichkeiten auf. Im Mittelpunkt stehen Pflanzen als Gestaltungselemente, die als Blickfang oder Zierde dienen und Leben in den Garten bringen – pflegeleichte, schattige oder sonnige Beete, Rosen, Stauden, Gräser, Sträucher und

Bitte beachten Sie unsere regelmäßigen Veranstaltungshinweise in Presse und Rundfunk ! 15


Gesellschaft und Leben Natur / Umwelt / Technik Bäume. Themen sind auch Terrassen, Wege und gemütliche Sitzplätze im Garten - Naturstein-, Beton- und Klinkerpflaster, Holzbeläge - die Materialauswahl ist vielfältig. Dabei wird ebenso die Bedeutung von Wasser und Mauern als attraktive Gestaltungselemente im Garten betrachtet. Die Seminarinhalte im Überblick: - Vorgarten als Visitenkarte des Hauses - Sichtschutz und Winteraspekte - Pflanzenauswahl und Wuchsformen (Schwerpunkt) Bitte Grundrissplan und Fotos vom Garten (wenn vorhanden), Bleistift, Lineal, Radiergummi, Filzstift mitbringen. Ein Kalender über jahreszeitliche Arbeiten im Garten ist zum Preis von 3.- € bei der Referentin erhältlich. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Bauen Sie Ihren Hausgarten um, zu einem zukunftsfähigen Lebensraum, einem Wohlfühlraum, der sie mit vielem versorgen kann und damit die Zeit im Supermarkt erspart. Gesünder und glücklicher leben, auch im kleinen Garten.

 Hannelore Zech, Gärtnerin und Permakultur-Gestalterin  Freitag, 24.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-20.30 Uhr  8.- € (12-15 Tn); 11.- € (8-11 Tn)

 Kerstin Thaller, Gärtnermeisterin  Samstag, 4.2.2017, 9.30 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x samstags, 9.30-16.30 Uhr  35.- € (8-12 Tn); 40.- € (5-7 Tn)

A448 Permakultur im Hausgarten zur größtmöglichen Selbstversorgung

A440 Planen Sie Ihren Traumgarten

Die Regeln der Permakultur wurden vom Australier Bill Mollison niedergeschrieben, der 1981 den alternativen Nobelpreis dafür bekam. Die Permakultur beschreibt eine zukunftsfähige Garten- bzw. Landschaftskultur, die mit der Natur wirtschaftet, ökologische Nischen bereithält, Wohlfühlraum schafft und dabei jedoch so viel Selbstversorgung wie möglich schafft. Einfach, ökologisch, Kräfte sparend und gesund. Die Permakultur funktioniert mit und ohne Tierhaltung, als Fleischesser, oder als Veganer. Die Permakultur funktioniert regional und saisonal und schafft es, uns von der Natur regulieren zu lassen. Wie das genau funktioniert, erläutert Hannelore Zech, Permakultur-Beraterin mit mittlerweile 17 Jahren praktischer Erfahrung in diesem Bereich. Themen des Nachmittags sind unter anderem: - die Ethik und die Prinzipien der Permakultur - die Zonierung des Hausgartens, um Zeit zu sparen - Gartenplanung: Was wird benötigt, was ist da, was kann weg? Wie geht man vor? - Nutztierhaltung im Hausgarten, ja oder nein (Bienen, Hühner, Enten, Hasen usw.)?

Siehe Kursbeschreibung A439.

 Kerstin Thaller, Gärtnermeisterin  Samstag, 18.3.2017, 9.30 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x samstags, 9.30-16.30 Uhr  35.- € (8-12 Tn); 40.- € (5-7 Tn)

A445 Kleine Nutzgärten, einfach und effektiv gestalten – Tipps zum zeitsparenden Gärtnern Wer berufstätig ist, weiß, es bleibt nicht viel Zeit, um zu gärtnern. Andererseits kann man sich einiges an Geld sparen, wenn man sein Gemüse, sein Obst usw. selbst anbaut. Außerdem lebt man gesünder, das Essen ist frischer, energievoller. Was tun? Mit Hilfe von permakulturellen Tipps wird gezeigt, wie kleine Vorgärten, bzw. Hausgärten nutzbringend und einfach gestaltet werden können. Auch kleine Nutztierhaltung ist in diesem Rahmen möglich, wenn einiges von Anfang an beachtet wird.

16


Gesellschaft und Leben Natur / Umwelt / Technik - verschiedene Möglichkeiten bzw. Elemente in der Permakultur, Herausfinden der persön lichen Vorlieben - Gemüseanbau, Jungpflanzenanzucht, Pflan zenschutz, Mischkultur, samenechtes Saatgut - wie man ein ökologisches Gleichgewicht in das Gartensystem bekommt - Highlights im Permagarten (Elemente): Insektenhotel, Komposttoilette, Lehmback ofen, Wurmfarm, Wassergarten, persönlicher Erholungsbereich, Sommerküche, Gewächs haus, Waldgarten usw. - Haltbarmachen bzw. Einlagern des Produzier ten für den Winter (Ernte einfahren) - Ins TUN kommen

A480 Welpen/Junghunde – die ersten 365 Tage Die Welpenzeit ist wohl die schönste Zeit im Leben eines Hundes, aber leider auch die Zeit, in der man am meisten falsch machen kann. Der Vortrag möchte aufklären, um späteren Problemen vorzubeugen und ein harmonisches Zusammenleben zu fördern. Inhalte: - Entwicklungsphasen: vegetative Phase, Über gangsphase, Prägungsphase, Sozialisierungs phase, Wurfrangordnungsphase, Rudelord nungsphase, Pubertätsphase, juvenile Phase, Adolenszenzphase - Prägung: Allgemeines, Sozialisation, Habituation - allgemeine Informationen: Welpenschutz, Beiß hemmung, Stubenreinheit, Zahnwechsel, rich tige Kauartikel, Beißen/Zwicken/Kratzen, Woh nung zerstören, Spazierengehen, Treppenstei. gen, Auszeit/Schlafen, Körpersprache - Erziehung: Allgemeines, Leben, Konditionierungsformen, Training, Über-/Unterforderung, Pubertät, Ruheübungen, zuverlässiger Rückruf, Blickkontakt, Orientierung am Besitzer, Leinenführigkeit, An- und Ableinen, Gewöhnung an andere Tiere - sinnvolle Beschäftigung für Welpen und Junghunde: Ballspiele, Apportieren als Alternative, Nasenspiele, Koordinationstraining, Entspannung, Kauen, Sozialspiel - Gesundheit: Würmer, Reisekrankheit, Gelenkbeschwerden, Kot- und Grasfressen, Futterzusätze, Auslandsbestimmungen Zum besseren Verständnis und um den Blick zu schulen, wird der Vortrag durch eine PowerPointPräsentation mit vielen Fotos und Videos unterstützt.

 Hannelore Zech, Gärtnerin und Permakultur-Gestalterin  Freitag, 3.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 16.00-20.00 Uhr  26.- € (8-10 Tn); 36.- € (6-7 Tn)

****** A475 Richtige Hundeernährung Der Hund ist, was er frisst... Wer möchte, dass sein Hund gesund bleibt, vital ist und lange lebt, muss ihm gutes Futter geben. Falsche Ernährung kann zu Erkrankungen führen. Inhalte: - Vor- und Nachteile von Barf, Nass- und Trockenfutter - was uns die Deklaration über die Qualität verrät - sinnvolle, nicht sinnvolle Nahrungs ergänzungsmittel - die häufigsten Ernährungsfehler - die häufigsten Erkrankungen (z. B. Futter mittelallergien, Durchfall, Erbrechen...) Zum besseren Verständnis und um den Blick zu schulen, wird der Vortrag durch eine PowerPointPräsentation mit vielen Fotos und Videos unterstützt.

 Diane Bartlog, Hundeschule Mengkofen  Freitag, 28.4.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  8.50 € (7-8 Tn); 10.50 € (5-6 Tn)

******

 Diane Bartlog, Hundeschule Mengkofen  Freitag, 27.1.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  8.50 € (7-8 Tn); 10.50 € (5-6 Tn)

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! 17


Gesellschaft und Leben Natur / Umwelt / Technik Dingolfing-Landau werden, werden die Kurskosten vom Kreisverband zurückerstattet. Ablauf: 8.00-12.00 Uhr (Theorie in der vhs Dingolfing), 13.00-16.00 Uhr (Praxis beim Kursleiter in Tunzenberg).

A490 Imkerlehrgang für Anfänger Der Imkerlehrgang für Anfänger besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Zunächst werden am Vormittag in der vhs Dingolfing die theoretischen Grundlagen der Imkerei vermittelt. Kursinhalte: Geschichte und Bedeutung der Imkerei; Wie wird man Imker? Finanzieller Aufwand der Imkerei; Standortauswahl; Bienenhaus oder Freiaufstellung? Beutensysteme und Werkzeuge; Aufbau und Leben eines Bienenvolkes; Bienenrasse, Bienenkauf, Bienengesundheit; Jahresablauf im Bienenvolk; Volkbehandlung; Bienenweide. Der praktische Teil der Schulung folgt am Nachmittag auf dem Bienenstand des Referenten in Tunzenberg, Gemeinde Mengkofen, und dient der praktischen Einführung in die Frühjahrs- und Sommerarbeiten am Bienenvolk. Kursinhalte: Königin – Arbeiterin – Drohn; Leben eines Bienenvolkes; Erweiterung des Bienenvolkes; Honigraumfreigabe; Methoden der Schwarmverhinderung; Schleuderraum und Gerätschaften. Der Besuch eines Anfängerlehrgangs ist notwendig für die Gewährung eines Investitionszuschusses für Anfänger sowie für die Aufstellung eines Bienenhauses im Außenbereich. Kursteilnehmern, die im Laufe des Jahres 2017 Mitglied in einem Imkerverein des Landkreises

 Martin Peter, Bienenfachwart und Kreisvorsitzender der Imker  Samstag, 29.4.2017, 8.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude, und Tunzenberg, Floriweg 4  1 x samstags, 8.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr  22.- € (10-15 Tn); 27.- € (7-9 Tn)

A491 Imkerlehrgang für Anfänger Siehe Kursbeschreibung A490. Ablauf: 8.00-12.00 Uhr (Theorie in der vhs Dingolfing), 13.00-16.00 Uhr (Praxis beim Kursleiter in Tunzenberg).

 Martin Peter, Bienenfachwart und Kreisvorsitzender der Imker  Samstag, 13.5.2017, 8.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude, und Tunzenberg, Floriweg 4  1 x samstags, 8.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr  22.- € (10-15 Tn); 27.- € (7-9 Tn)

Das ganze Programm: www.vhs-dingolfing.de Immer aktuell 18


BerufÜbersicht und Karriere EDV P Betriebssysteme / Grundlagen

 iPhone-Kurs  iPhone-Kurs für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)

 EDV-Grundkurs mit Windows 10 (Abendkurs)  EDV-Grundkurs mit Windows 10 (Vormittagskurs)  EDV-Grundkurs mit Windows 10 (Abendkurs)  Computerwissen ab 60 (EDV-Grundkurs) – (siehe „Seniorenprogramm“)

******

 Anmelden und kaufen bei eBay  Verkaufen bei eBay

EDV P Präsentation / Grafik / Konstruktion

******

 Auffrischungskurs Windows 10: Dateien, Ordner und Programme

 Videobearbeitung mit Pinnacle Studio 18 (Grundkurs)  AutoCAD 2015 (Aufbaukurs)  Fotobücher am PC professionell gestalten

EDV P Office-Anwendungen

Wirtschaftliche und berufliche Fachthemen

 Excel-Schnupperunterricht  Excel 2016 (Grundkurs)  Excel 2016 (Grundkurs)  Excel 2016 (Aufbaukurs)

 Word 2016 (Grundkurs)  Word 2016 spezial – Serienbrief

 Buchführung (Grundkurs)  Buchführung (Aufbaukurs)  Computerschreiben mit 10 Fingern in nur 5 Stunden  Computerschreiben mit 10 Fingern in nur 5 Stunden  Schnell schreiben und notieren in nur 5 Stunden

EDV P Internet / E-Mail

Kompetenzen / Kompetenzentwicklung

******

 Verbotene Rhetorik – Beeinflussung, Manipulation  Der Weg zur erfolgreichen Selbstdarstellung  Smalltalk  Das Mitarbeitergespräch – MAG  Kommunikation – Gesprächsführung

 Sicher surfen im Internet  E-Mail-Grundkurs mit Outlook 2016  Internet und E-Mail ab 60 (Grundkurs) – (siehe Seniorenprogramm“)

******

Anregungen und Vorschläge für Veranstaltungen

nimmt die Volkshochschule Dingolfing gerne entgegen. 19


EDV

Beruf und Karriere

Betriebssysteme / Grundlagen

beitung in das Betriebssystem Windows 10 bildet den Schwerpunkt. Der Kurs ist auch geeignet für Anwender anderer Windows-Versionen. Hinweis: Im Unterricht erfolgt die Computerbedienung ausschließlich mit Tastatur und Maus! Einzelplatzschulung. 17.- € Lernmittel sind extra. Inhalte: - Basiswissen - systematische Einarbeitung in Windows 10 - Arbeiten mit Programmen - Dateiorganisation mit dem Explorer - Dateien mit USB-Stick oder Kamera kopieren und sichern - Startbildschirm und Desktop anpassen - Systemeinstellungen vornehmen - Sicherheitsfunktionen - kurze Vorstellung von Word 2016

EDV  Betriebssysteme / Grundlagent B122 EDV-Grundkurs mit Windows 10 (Abendkurs) Voraussetzung: Erste Erfahrungen mit dem Computer! Sie wollen das Arbeiten am PC erlernen? Sie möchten Texte, Briefe und Bilder auf Ihrem Computer verwalten? Sie haben aber nur geringe EDV-Grundkenntnisse? Dann sind Sie hier genau richtig! Dieser Einsteigerkurs ermöglicht einen direkten und praxisorientierten Zugang zur EDV und vermittelt wichtige Grundlagen. In wenigen Wochen erlernt man so das Arbeiten am PC und erhält anhand praktischer Beispiele und Übungen einen Überblick über dessen Arbeitsweise und Einsatzmöglichkeiten. Die systematische Einar-

    

EDV-Raum der vhs Dingolfing

20

Jürgen Jacobs, EDV-Trainer Montag, 16.1.2017, 18.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 3 x montags und mittwochs, 18.00-21.45 Uhr 165.- € (8-11 Tn); 185.- € (6-7 Tn)


BerufEDV undBetriebssysteme Karriere / Grundlagen P

©Herdt-Verlag

F202 Computerwissen ab 60 (EDV-Grundkurs) Siehe „Seniorenprogramm“.

****** B141 Auffrischungskurs Windows 10: Dateien, Ordner und Programme Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Der Explorer ist das zentrale Instrument in Windows, um Dateien und Ordner übersichtlich verwalten zu können. Er dient beispielsweise dazu, Dateien und Ordner zu erstellen, zu kopieren, zu verschieben usw. So lassen sich Dokumente in Ordnern ablegen und diese später mit System auch wieder finden. In 5 Unterrichtsstunden werden Sie im Kurs Ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem Windows Explorer systematisch auffrischen und vertiefen. Weiterhin lernen Sie, wie Programme installiert, verwaltet und wieder deinstalliert werden. Dieser Kurs ist deshalb nicht für Einsteiger geeignet! Im Kurs kommt Windows 10 zum Einsatz. Hinweis: Im Unterricht erfolgt die Computerbedienung ausschließlich mit Tastatur und Maus! Einzelplatzschulung. Inhalte: - Laufwerke, Hierarchien - Dateien und Ordner erstellen - Dateitypen und Dateieigenschaften - Dateien und Ordner kopieren, verschieben, umbenennen - Dateien mit USB-Stick oder Kamera kopieren und sichern - Besonderheiten bei Windows 10 - Zwischenablage - Dokumente und Dateien suchen - Daten auf externen Datenträgern speichern

B124 EDV-Grundkurs mit Windows 10 (Vormittagskurs) Siehe Kursbeschreibung B122.

 Anton Reicheneder, Diplom-Ingenieur (FH)  Montag, 13.3.2017, 8.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x montags und donnerstags, 8.15-12.00 Uhr  165.- € (8-11 Tn); 185.- € (6-7 Tn)

B126 EDV-Grundkurs mit Windows 10 (Abendkurs) Siehe Kursbeschreibung B122.

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Montag, 20.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  28.- € (8-11 Tn); 32.- € (6-7 Tn)

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Montag, 13.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x montags und mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  165.- € (8-11 Tn); 185.- € (6-7 Tn)

Die Lernmittel sind in der Kursgebühr n i c h t enthalten! 21


EDV

Beruf und Karriere Office-Anwendungen

EDV P OfficeAnwendungen

©Herdt-Verlag

P

B211 Excel-Schnupperunterricht Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Dieser Schnupperunterricht ist eine Informationsveranstaltung für alle, die sich gerne kurz und unverbindlich über die Tabellenkalkulation Excel informieren möchten. Ohne jeden Leistungsdruck und in einer lockeren Atmosphäre werden die Möglichkeiten von Excel und die Inhalte des Excel-Grundkurses der vhs Dingolfing anhand von Beispielen kurz vorgestellt. Im Schnupperunterricht kommt die Version Excel 2016 zum Einsatz, es können aber auch Anwender anderer Versionen (Excel 2000 bis Excel 2013) teilnehmen. Allerdings ersetzt der Schnuppertag keinen Excel-Grundkurs. Am Ende des Schnupperunterrichts erhält man einen Gutschein über 10.- €, der beim Besuch eines 28-stündigen Excel-Grundkurses an der vhs innerhalb eines halben Jahres eingelöst werden kann. Einzelplatzschulung. Bitte Schreibzeug mitbringen.

Inhalte: - Grundlagen der Tabellenkalkulation - Tabellenaufbau - Gestalten und Formatieren von Tabellen - effektives Arbeiten mit Formeln und Funktionen - logische Funktionen (Wenn-Funktion, SVerweis) - relative und absolute Bezüge - Schutz von Zellen und Blättern - Arbeiten mit mehreren Blättern - Unterschiede zwischen den Excelversionen

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Donnerstag, 2.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.00-20.15 Uhr  15.- € (6-11 Tn)

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 7.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x dienstags und donnerstags,

B221 Excel 2016 (Grundkurs) Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Excel von Microsoft beinhaltet Tabellenkalkulation mit Grafik sowie Datenverwaltung. Es ist überall dort einsetzbar, wo Zahlenreihen erstellt und analysiert, Listen sortiert und verwaltet oder Grafiken und Übersichten erstellt werden. Die Teilnehmer werden im Kurs Tabellen bzw. Kalkulationen entwerfen und berechnen. Dies geschieht mit praxisnahen Beispielen und Übungen. Im Unterricht kommt die Version Excel 2016 zum Einsatz, allerdings können auch Anwender anderer Versionen (Excel 2000 bis Excel 2013) teilnehmen. Einzelplatzschulung. 17.- € Lernmittel sind extra.

18.00-21.30 Uhr  155.- € (8-11 Tn); 175.- € (5-7 Tn)

B222 Excel 2016 (Grundkurs) Siehe Kursbeschreibung B221.

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Montag, 8.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x montags und mittwochs, 18.00-21.30 Uhr  155.- € (8-11 Tn); 175.- € (5-7 Tn)

22


BerufEDV undOffice-Anwendungen Karriere P

©Herdt-Verlag

B231 Excel 2016 (Aufbaukurs) Voraussetzung: Excel-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse! Zunächst werden die Grundfunktionen von Excel wiederholt und vertieft. Danach werden weitere wichtige Funktionen und Zellformate vorgestellt, außerdem wird das Arbeiten mit Bedingungen und das Verschachteln von Funktionen vertieft. Schließlich wird das Erstellen von Diagrammen anhand von zahlreichen Beispielen und praktischen Übungen trainiert. Im Unterricht kommt die Version Excel 2016 zum Einsatz, allerdings können auch Anwender anderer Versionen (Excel 2000 bis Excel 2013) teilnehmen. Einzelplatzschulung. 17.- € Lernmittel sind extra. Inhalte: - Vertiefung der Grundkenntnisse - Einsatz von komplexen Formeln und Funktionen - Einbinden von Grafiken, Logos und Beschriftungen - Programmeinstellungen und Optionen - benutzerdefinierte Formate - erweitertes Arbeiten mit Datum und Uhrzeit - grafische Darstellung von Daten/Diagramm erstellung - Variieren und Beschriften von Diagrammen

Word ein. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Programmfunktionen und lernen, diese sachgerecht einzusetzen. Dazu gibt es viele Tipps und Tricks. Im Unterricht kommt die Version Word 2016 zum Einsatz, allerdings können auch Anwender anderer Versionen (Word 2000 bis Word 2013) daran teilnehmen. Einzelplatzschulung. 17.- € Lernmittel sind extra. Inhalte: - Grundlagen der Textverarbeitung - Gestalten und Formatieren von Texten - Aufzählungen und Nummerierungen - das richtige Layout - Dokumentenverwaltung - Automatisieren der Textverarbeitung - Tabellen - Einbinden und Bearbeiten von Grafiken - Import von Exceldateien - Unterschiede zwischen den Wordversionen

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 17.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  2 x dienstags und 1 x donnerstags,

18.00-21.45 Uhr  81.- € (8-11 Tn); 91.- € (6-7 Tn)

****** B241 Word 2016 (Grundkurs) Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Gute Kenntnisse in der Textverarbeitung sind heute im Büro- und Verwaltungsbereich praktisch unverzichtbar. Word von Microsoft bietet mannigfaltige Funktionen für die Erledigung verschiedenster Textverarbeitungsaufgaben. Es lassen sich damit praktisch alle Dokumente anfertigen, die man im modernen Geschäftsleben vorfindet, z. B. Briefe, Berichte, Angebote, Rundschreiben, grafische Präsentationen. Unsere praxisorientierte Schulung führt Sie schrittweise in das selbstständige Arbeiten mit

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 7.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x dienstags und donnerstags,

18.00-21.30 Uhr  155.- € (8-11 Tn); 175.- € (5-7 Tn)

23


EDV

P

Beruf und Karriere

Office-Anwendungen – Internet / E-Mail

- Vorstellung verschiedener Browser - Ihre Favoriten unter den Internetseiten - Suchhilfen im Internet, Suchmaschinen - Dateien herunterladen - Informationsrecherche mit Suchmaschinen (z. B. Google)

B251 Word 2016 spezial – Serienbrief Voraussetzung: Word-Grundkenntnisse! Diese Kompaktschulung widmet sich ausschließlich dem Thema „Serienbrief“. Angesprochen sind alle Anwender der Textverarbeitung Word im privaten wie im geschäftlichen Bereich, die auf diesem speziellen Gebiet ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Im Unterricht kommt die Version Word 2016 zum Einsatz, allerdings können auch Anwender anderer Versionen (Word 2000 bis Word 2013) daran teilnehmen. Einzelplatzschulung. Inhalte: - Grundprinzip / Arbeitsschritte - Hauptdokument erstellen - Datenquellen erstellen und einbinden (Beispiele aus Excel und Word) - Filter - Regeln - Serienbriefe ausdrucken - Serienetiketten erstellen - Listen erstellen

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 4.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags und donnerstags,

18.00-21.00 Uhr  44.- € (8-11 Tn); 49.- € (6-7 Tn)

B305 E-Mail-Grundkurs mit Outlook 2016 Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Die elektronische Post ist neben dem World Wide Web die wohl wichtigste Internetanwendung. Aus unserem Alltag ist sie nicht mehr wegzudenken. Per E-Mail können Sie binnen kurzem Nachrichten, aber auch Briefe, Fotos etc. überallhin schicken. Im Unterricht kommt die Version Outlook 2016 zum Einsatz, allerdings können auch Anwender älterer Programmversionen teilnehmen. Einzelplatzschulung. Inhalte: - Einstellungen in Outlook 2016 - Unterschiede in den E-Mailkonten (POP + IMAP) - E-Mails senden und empfangen - Dateien und Bilder versenden - Adressen verwalten

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 25.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.00 Uhr  22.50 € (8-11 Tn); 25.50 € (5-7 Tn)

EDV P Internet / E-Mailt

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Donnerstag, 27.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.00-21.00 Uhr  22.50 € (8-11 Tn); 25.50 € (6-7 Tn)

B301 Sicher surfen im Internet Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Starten Sie in das Internet und nutzen Sie dessen vielfältige Möglichkeiten! Der Kurs führt Sie systematisch an das Thema Internet heran. Sie lernen, wie Sie Internetseiten besuchen sowie Informationen im World Wide Web suchen, finden und verwenden. Sie erfahren, welche Virenprogramme es gibt und wie man diese nutzt. Auch das Herunterladen von Daten ist ein Thema. Einzelplatzschulung. Inhalte: - Voraussetzungen für den Internetzugang - Sicherheit im Netz - Funktionen des Browsers

F215 Internet und E-Mail ab 60 (Grundkurs) Siehe „Seniorenprogramm“.

****** vhs – Ihr Partner bei EDV-Schulungen! 24


BerufEDV undInternet Karriere / E-Mail P

Inhalte: - Einstellungen am iPhone - Telefonieren, Kontaktliste - Kurznachrichten via SMS, iMessage und WhatsApp - Fotos mit der iPhone-Kamera erstellen, bearbeiten und verschicken - Sprechen Sie mit Ihrem iPhone: Siri - Termine im Kalender anlegen - Apps suchen und laden - Musik in iTunes kaufen

B311 iPhone-Kurs Das iPhone ist ein faszinierendes und angesagtes Stück Technik. Dabei ist es wesentlich mehr als nur ein Mobiltelefon. Es ist gleichzeitig ein Walkman, ein E-Book-Reader, ein Werkzeug für viele Büroanwendungen, eine Spielekonsole und ein bequemes Instrument für die mobile Verbindung ins Internet. Obendrein ist das iPhone extrem benutzerfreundlich. In diesem Kurs erfahren Sie, welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten das iPhone mit sich bringt und wie einfach es ist, das iPhone zu bedienen. Dazu gibt es viele Tipps und Tricks. Der Kursleiter führt alles direkt am iPhone vor, und Sie können alles über die große Leinwand mitverfolgen. Gerne können Sie auch Ihr aktiviertes iPhone mitbringen. Die Beispiele werden mit einem iPhone 7 mit iOS10 durchgeführt. Benutzer älterer iPhones können natürlich auch teilnehmen (ab iPhone 5 mit mind. iOS9). Hinweis: Wenn Sie Ihr eigenes iPhone im Kurs einsetzen, entsteht Datenverkehr über Ihre SIMKarte.

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Mittwoch, 3.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.00 Uhr  22.50 € (8-11 Tn); 25.50 € (6-7 Tn)

F217 iPhone-Kurs für Senioren Siehe „Seniorenprogramm“.

******

25


EDV

P

Beruf und Karriere

Internet  –  Präsentation / Grafik

Inhalte: - Auktionen und Sofortkauf - effektives Einstellen von Artikeln bei eBay - die richtige Artikelkategorie - Tipps und Tricks für bessere Verkaufserfolge - Verpackung und Versand - Nutzung von PayPal

B321 Anmelden und kaufen bei eBay Voraussetzung: Internet-Grundkenntnisse! Der Marktplatz eBay ist weltweit der größte Online-Marktplatz für Artikel aller Art. Oft ist es aber schwierig, unter den vielen Anbietern von Artikeln den richtigen herauszufinden. Genau hier setzt der Kurs an. Einzelplatzschulung. Inhalte: - Sicherheitsmechanismen - Anmelden bei eBay - seriöse Verkäufer finden - Suchen und Kaufen von Artikeln - Tipps für Schnäppchenkäufe - Bietagent, Auktionen, Sofortkauf, Preisvorschlag - Zahlungen mit PayPal

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 23.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  28.- € (8-11 Tn); 32.- € (6-7 Tn)

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Dienstag, 9.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  28.- € (8-11 Tn); 32.- € (6-7 Tn)

EDV P Präsentation / Grafik / Konstruktion B421 Videobearbeitung mit Pinnacle Studio 18 (Grundkurs)

Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Ein Kurs für Hobbyfilmer und Interessierte, die den Einstieg in die Welt der Videobearbeitung suchen. In diesem Kurs stehen der Videoschnitt und die praktische Bearbeitung von Videoaufnahmen im Mittelpunkt. Es wird gezeigt, wie man professionell Filme schneidet, mit Effekten belegt, mit Sprache und Musik nachvertont und das Ergebnis auf eine DVD brennt. Am Schluss sind Sie in der Lage, in möglichst kurzer Zeit beeindruckende Videoschnitt-Ergebnisse zu erzielen. Einzelplatzschulung. Inhalte: - Bearbeiten des Videomaterials (Schnitt, Über gänge, Titel, Nachvertonen mit Kommentar und Musik, Video- und Toneffekte) - strukturierte Anleitung, wie man den Video schnitt bestmöglich aufbaut, um schnell ein gutes Ergebnis zu erhalten - praktische Anwendungen mit Pinnacle Studio 18 - Ausgabe des Materials auf verschiedenen Medien

B331 Verkaufen bei eBay Voraussetzung: Internet-Grundkenntnisse, eBay-Mitgliedschaft! Das Verkaufen von Artikeln im Internet ist meist etwas komplizierter als erwartet, wenn man es selbst einmal ausprobiert. Genau hier setzt der Kurs an. Man erhält ausführliche Hilfestellung beim Anbieten von Artikeln. Der Kurs richtet sich vorwiegend an private Verkäufer. Einzelplatzschulung.

 Georg Maier, EDV-Trainer  Freitag, 20.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  Freitag, 20.1., 18.00-21.00 Uhr,

und Samstag, 21.1., 13.00-16.00 Uhr  43.- € (8-10 Tn); 49.- € (6-7 Tn)

26


BerufEDV undPräsentation Karriere– Wirtschaftl. Fachthemen P

B441 AutoCAD 2015 (Aufbaukurs)

Wirtschaftliche und berufliche Fachthemen

Voraussetzungen: Windows-Grundkenntnisse, Grundkenntnisse im technischen Zeichnen, Grundlagen des 2D-Zeichnens auf AutoCAD! Es werden erweiterte Möglichkeiten der Zeichnungserstellung im 2-dimensionalen Modellbereich vorgestellt, die sowohl das schnellere und effektivere Zeichnen mit AutoCAD 2015 erlauben, als auch die Anpassungen der Bedieneroberfläche beinhalten. Einzelplatzschulung. Ca. 26.- € Lernmittel sind extra. Inhalte: - Attribute und Stücklisten - Anpassen der Benutzeroberfläche (Profile, Werkzeugkästen etc.) - externe Referenzen - Koordinatensysteme und deren Anwendungen - Arbeiten mit Modellen und im Papierbereich Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Landau, Deggendorf und Straubing durchgeführt.

B641 Buchführung (Grundkurs) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Der Einführungskurs zeigt die Systematik der Buchführung und die Zusammenhänge von Inventar, Bilanz, Konto und Abschluss auf und macht über die reine Buchungstechnik hinaus die mit der Buchführung zusammenhängenden Fragen des Wirtschaftslebens sichtbar. Es werden z. B. Originalbelege (Wareneingangsrechnungen, Umsatzsteuervoranmeldungen, Kassenbuch, Kontoauszüge usw.) gebucht sowie Lösungen für die tägliche praktische Buchhaltungspraxis aufgezeigt (z. B. Buchungssätze für die EDV-Programme, Organisation, Nebenrechnungen), so dass der Kursteilnehmer nach dem Kurs in der Lage sein sollte, selber die typischen Buchhaltungsarbeiten in der Praxis erledigen zu können. Dabei wird natürlich auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer eingegangen. Inhalte: - Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten - Buchen mit Originalbelegen - Lohn- und Gehaltsabrechnungen - Umsatzsteuer mit Erstellung von Umsatz steuervoranmeldungen - Organisation einer Buchhaltung mit Führung eines Kassenbuches - Buchen auf Privatkonten - Behandlung von typischen Geschäftsfällen - Erstellen von Bilanzen und Einnahmenüber schussrechnungen - Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung - Abschreibung und Anlagenbuchhaltung Bitte Schreibzeug, Lineal und Taschenrechner mitbringen. Ca. 26.- € für das Lehrbuch sind extra.

 Thomas Brunner, Diplom-Ingenieur (FH)  Freitag, 10.2.2017, 18.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  2 x freitags, 18.00-21.00 Uhr,

und 2 x samstags, 8.30-13.00 Uhr  169.- € (4-9 Tn)

B461 Fotobücher am PC professionell gestalten Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! Haben Sie Lust, digitale Bilder im selbst gestalteten Fotobuch zu präsentieren oder zu verschenken? Von der Planung über die Bildauswahl und das Layout bis hin zum fertig gestalteten Fotobuch werden alle Arbeitsschritte anhand verschiedener Beispiele im Kurs durchlaufen. Man erfährt auch, wo man Software für Fotobücher bekommt, wie diese installiert wird und welche Typen von Fotobüchern es gibt. So kann nach dem Kurs jeder zu Hause ohne Probleme sein eigenes Fotobuch erstellen. Bitte Schreibzeug, aber keine eigenen Bilder mitbringen.

 Franz Ernst, Diplom-Kaufmann  Freitag, 20.1.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x freitags, 18.15-21.00 Uhr  105.- € (9-10 Tn); 125.- € (7-8 Tn);

150.- € (5-6 Tn)

 Jürgen Jacobs, EDV-Trainer  Donnerstag, 11.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.00-21.00 Uhr  28.- € (7-8 Tn); 32.- € (5-6 Tn)

www.vhs-dingolfing.de 27


Beruf und Karriere

Wirtschaftliche und berufliche Fachthemen

künstlern benutzt, um sich lange Zahlenreihen zu merken. Auch Sportler prägen sich mit Hilfe von Mentaltechniken jeden einzelnen Bewegungsablauf genau ein, bevor das motorische Training beginnt. Die Kombination solcher Techniken ermöglicht es, nach wirklich nur 5 Stunden die gesamte Tastatur bedienen zu können, ohne auf die Tasten zu schauen! Um den Lernerfolg zusätzlich zu steigern, wird noch nach jeder einzelnen Stunde eine Übungszeit von 30 Minuten angehängt. Für flüssiges Schreiben und für eine weitere Steigerung der Schreibgeschwindigkeit ist regelmäßige häusliche Übung erforderlich. Diese Methode und die zugehörigen Lehrhefte sind offiziell vom Bayerischen Kultusministerium für alle Schularten zugelassen! Einzelplatzschulung. 26.- € Lernmittel sind extra. Bitte Schreibzeug mitbringen.

B651 Buchführung (Aufbaukurs) Voraussetzung: Grundkurs Buchführung bzw. vergleichbare Vorkenntnisse! Der Aufbaukurs setzt solide Kenntnisse des Grundkurses oder einen vergleichbaren Wissensstand voraus. Wenn Sie in Ihrer Schulzeit bereits einmal etwas mit Buchführung zu tun gehabt haben, so ist dieser Kurs die ideale Weiterbildungsmöglichkeit. Das vorhandene Wissen wird vertieft. Zusätzliche Themen wie Beschaffung von Anlagevermögen, Abschreibungen, Steuern, sachliche und zeitliche Abgrenzung, Leasing, Zahlungsverkehr und Wertpapiere werden neu erarbeitet. Außerdem können Buchführungsprobleme aus der Praxis der Kursteilnehmer besprochen werden. Ca. 26.- € für das Lehrbuch sind extra. Die Lernmittel sind extra. Bitte Schreibzeug, Lineal und Taschenrechner mitbringen.

 Rudi Bauer  Freitag, 27.1.2017, 16.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x freitags, 16.15-17.45 Uhr  30.- € (9-12 Tn); 36.- € (7-8 Tn);

 Franz Ernst, Diplom-Kaufmann  Freitag, 5.5.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x freitags, 18.15-21.00 Uhr  53.- € (9-10 Tn); 63.- € (7-8 Tn);

45.- € (5-6 Tn)

77.- € (5-6 Tn)

B664 Computerschreiben mit 10 Fingern in nur 5 Stunden

B662 Computerschreiben mit 10 Fingern in nur 5 Stunden

Siehe Kursbeschreibung B662.

 Rudi Bauer  Freitag, 28.4.2017, 16.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x freitags, 16.15-17.45 Uhr  30.- € (9-12 Tn); 36.- € (7-8 Tn);

Keine EDV-Kenntnisse erforderlich! In der Schule, im Studium, im Beruf oder privat – ohne PC geht nichts mehr. Fast jeder sitzt heute dran. Aber nur wenige können mit 10 Fingern blind schreiben. In diesem Kurs lernen Sie in nur 5 Stunden die gesamte Tastatur am PC zu bedienen und alle Buchstaben, Ziffern und Zeichen sicher zu schreiben, ohne dabei auf die Tasten sehen zu müssen. Bei der Erarbeitung der einzelnen Griffe wird nicht nur der Tastsinn angesprochen, sondern auch der Gehör- und Gesichtssinn. Mit Hilfe von Assoziations- und Visualisierungstechniken werden alle Sinne aktiviert. So ist z. B. jede Taste mit einem Bild und einer Farbe verknüpft, wodurch sich die Lage der einzelnen Buchstaben viel schneller einprägen lässt. Durch den gezielten Einsatz von Farben, Musik und Entspannungstechniken wird der Lernprozess positiv unterstützt. Derartige Visualisierungstechniken werden unter anderem auch von Gedächtnis-

45.- € (5-6 Tn)

B671 Schnell schreiben und notieren in nur 5 Stunden Für Vorträge, Protokolle, Vorlesungen und persönliche Notizen (z. B. bei Besprechungen und am Telefon)! In nur 5 Stunden lernen Sie eine Notizschrift, die Ihre derzeitige Schreibgeschwindigkeit auf das Doppelte bis Dreifache steigert. Diese Notizschrift ist sehr leicht und extrem einfach zu erlernen. Der Lernaufwand ist äußerst gering, denn in jeder Stunde kommen nur 5 neue Zeichen hinzu.

28


BerufBerufliche und Karriere Fachthemen – Kompetenzen Bereits nach der 1. Stunde können Sie die neuen Kurzformen beruflich und privat anwenden. Nach der 5. Stunde sind Sie in der Lage, jeden beliebigen Text kurz und schnell zu notieren. Um den Lernerfolg zusätzlich zu steigern, wird noch nach jeder einzelnen Stunde eine Übungszeit von 30 Minuten angehängt. Für flüssiges Schreiben und für eine weitere Steigerung der Schreibgeschwindigkeit ist regelmäßige häusliche Übung erforderlich. Es handelt sich bei dieser Notizschrift übrigens nicht um die schwer erlernbare herkömmliche Stenografie, für deren Beherrschung ein enormer Lern- und Zeitaufwand nötig ist, sondern um ein wirklich leicht und schnell erlernbares System. Das Lehrmaterial ist zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich (5.- €). Dieser Kurs ist für Erwachsene und auch für Schüler ab 12 Jahren geeignet. Der Kursleiter ist Vorstandsmitglied beim „Bund für deutsche Schrift und Sprache e.V.“

etwas gedrängt zu werden, was man selbst gar nicht wirklich möchte. Alle Beeinflussungstechniken lassen sich hilfreich für Inhalte anwenden, können aber auch missbraucht werden. Je mehr Sie über Beeinflussungstechniken wissen, umso besser können Sie damit umgehen. Übungen helfen, sich situationsgerecht bei manipulativen Beeinflussungen im zwischenmenschlichen Bereich zu verhalten. Folgende Unterrichtsmethoden werden angewandt: Referat, Workshop, Diskussion.

 Hans-Peter Albrecht, Key-Competence-Coach  Samstag, 21.1.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-17.00 Uhr  45.- € (7-10 Tn); 55.- € (5-6 Tn)

 Rudi Bauer  Freitag, 27.1.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x freitags, 18.15-19.45 Uhr  30.- € (9-12 Tn); 36.- € (7-8 Tn);

B741 Der Weg zur erfolgreichen Selbstdarstellung

45.- € (5-6 Tn)

Mehr denn je kommt es heute darauf an, in allen Lebensbereichen als unverwechselbares Individuum in Erscheinung zu treten – sei es bei der Bewerbung um einen attraktiven Arbeitsplatz, im beruflichen Kontakt mit anderen Menschen, im sozialen oder politischen Engagement oder in ganz alltäglichen Situationen, in denen sicheres Auftreten und Zivilcourage von Bedeutung sind. Leider haben die meisten von uns gerade das nie gelernt, was heute von so großer Bedeutung ist: sich von der Masse abzuheben und sich mutig und natürlich in seiner Einzigartigkeit zu zeigen. Genau hier will der Referent – der als Erziehungswissenschaftler an der Fachakademie für Sozialpädagogik der Caritas in München lehrt – Abhilfe schaffen: Zunächst skizziert er die gedanklichen Grundlagen selbstbewusster und dadurch auch erfolgreicher Selbstpräsentation, anschließend wird in einer humorvollen Atmosphäre die authentische Umsetzung der jeweils ganz spezifischen Begabungen, Anlagen und Talente spielerisch eingeübt. Folgende Themen werden unter anderem behandelt: „Erkenne dich selbst – und werde, was du bist!“ Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit; von der Selbstsicherheit zur

Kompetenzen / Kompetenzentwicklung B731 Verbotene Rhetorik – Beeinflussung, Manipulation Wer Manipulations- und Beeinflussungstechniken erkennt und benennt, sorgt dafür, dass er ihnen nicht zum Opfer fällt. Manipulation ist ein uraltes Mittel der Beeinflussung. Sie wird von allen Kulturen bis zum heutigen Tag angewendet. Mit Manipulationstechniken kann man seine Mitmenschen überzeugen und überreden. Als rhetorisches Mittel gibt es dazu verschiedene Lenkungstechniken. Die Kenntnisse dieser Manipulationstechniken sind nicht nur wichtig, um im Gespräch selbst die Richtung vorzugeben, sondern auch um nicht zu

29


Beruf und Karriere

Kompetenzen / Kompetenzentwicklung Selbstverwirklichung; Selbstmotivation durch Selbstverantwortung; die Gestaltung der eigenen Wirklichkeit; Entdeckung und Nutzung mentaler Stärke; Sinn finden, das Ziel setzen, den Weg gehen; positive Ausstrahlung und souveränes Auftreten; Echtheit und Ehrlichkeit in der Kommunikation; Körpersprache – Stimme – Gesprächsführung.

B747 Das Mitarbeitergespräch – MAG „Tipps für Chefs und Mitarbeiter“ Einmal im Jahr sollte es sein: das Mitarbeitergespräch. Und ganz oft haben Chef und Mitarbeiter wenig Spaß daran. Kein Wunder: Das Feedbackgespräch bedarf guter Vorbereitung, ist anstrengend und zuweilen unangenehm. Hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen, damit eine solche Unterhaltung ein echter Erfolg wird – aus beiden Perspektiven. Es lohnt sich immer, beide Blickwinkel und Gesichtspunkte kennenzulernen. Wir betrachten mehrere Faktoren, neben den beiden wichtigsten: - gute Vorbereitung und - die Zielsetzung beider Seiten Bitte Block, Stifte und gute Laune mitbringen.

 Dr. phil. Ralph Bethke M.A., Erziehungswissenschaftler  Samstag, 21.1.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 10.00-17.00 Uhr  44.- € (8-10 Tn); 54.- € (6-7 Tn)

B745 Smalltalk „Richtig umgesetzt – so wichtig für Ihren Erfolg!“ Smalltalk ist ein wichtiges Ritual mit Strategie. Gekonnt Kontakt aufnehmen, angenehme Gespräche führen und sie positiv beenden. Gesprächsfähigkeit ist beruflich und privat „in“. Sicher ins Gespräch kommen, das Gespräch locker führen und positiv beenden, all das sind beneidenswerte, erfolgsfördernde Eigenschaften, die man lernen kann. Inhalte: - Einstiegsfragen kann man üben - Assoziation ist kein Geheimnis - So bereiten Sie sich vor - So spricht man heikle Themen an - die richtigen Themen und Tabus - Körpersprache - Distanzzonen - Augenkontakt Bitte Block, Stifte und gute Laune mitbringen.

 Hans-Peter Albrecht, Key-Competence-Coach  Samstag, 25.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-17.00 Uhr  45.- € (7-10 Tn); 55.- € (5-6 Tn)

B749 Kommunikation – Gesprächsführung „Argumente richtig einsetzen“ Informationsaustausch steht fast immer auf zwei Beinen: auf unbequemen Wahrheiten und bequemen Unwahrheiten. Durch gute Kommunikation und Gesprächsführung haben Sie fast überall die besseren Karten. Sie üben, ausführlicher zu sprechen, aber auch sich kurz zu fassen, genau zuzuhören, schnell auf den Punkt zu kommen, die Gründe für die eigene Sicht der Dinge und die Gründe für andere Sichtweisen zu prüfen. Das Geheimnis ist, andere zu respektieren und dabei eigene Interessen zu vermitteln. Bitte Block, Stifte und gute Laune mitbringen.

 Hans-Peter Albrecht, Key-Competence-Coach  Samstag, 11.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-17.00 Uhr  45.- € (7-10 Tn); 55.- € (5-6 Tn)

 Hans-Peter Albrecht, Key-Competence-Coach  Samstag, 6.5.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-17.00 Uhr  45.- € (7-10 Tn); 55.- € (5-6 Tn)

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de auch den Link „Hinweise von A bis Z“!

****** 30


Sprachen und Verständigung Sprachkurswegweiser SPRACHKURSWEGWEISER Sprachkurswegweiser SPRACHNIVEAU

KOMPETENZBESCHREIBUNG

VHS-KURSTITEL

Anfänger

Anfänger haben keine oder nur sehr bruchstückhafte Vorkenntnisse. Der Unterricht beginnt mit Wortschatz, Grammatik und Sprechen von vorne.

Grundstufe 1 A – Anfänger

Falsche Anfänger

Falsche Anfänger haben schon einmal die Grundlagen der Sprache gelernt, glauben aber, dass ihre Kenntnisse wieder verblasst sind. Der Unterricht beginnt mit Wortschatz, Grammatik und Sprechen von vorne. Nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung wird ein höheres Unterrichtstempo als in einem reinen Anfängerkurs angeschlagen.

Grundstufe 1 A – Auffrischung

A1

Auf dem Sprachniveau A1 kann man einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen, sich auf einfache Art über vertraute Themen verständigen und einfache Formulare ausfüllen.

Grundstufe 1 A

Auf der Stufe A2 ist man in der Lage, einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von kurzen Mitteilungen zu verstehen, kurze einfache Gespräche in Alltagssituationen zu führen und kurze einfache Texte zu verstehen und zu verfassen.

Grundstufe 2 A

Wer Niveau B1 erreicht hat, kann das Wesentliche von langsam gesprochenen Unterhaltungen und Nachrichten verstehen, in einfachen Sätzen Erfahrungen, Ereignisse beschreiben und Meinungen wiedergeben, Texte aus Alltags- und Berufswelt verstehen und persönliche Briefe schreiben.

Mittelstufe 1 A

Auf Niveau B2 versteht man die meisten Fernsehsendungen und Filme, wenn Standardsprache gesprochen wird, kann sich relativ mühelos an Diskussionen beteiligen und Ansichten vertreten, Zeitungsartikel und Berichte über aktuelle Themen der Zeit verstehen und detaillierte Texte schreiben.

Mittelstufe 2 A

Niveau C1 bedeutet bereits kompetente Sprachverwendung. Man kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Unterhaltungen, Sendungen und Texte verstehen, sich spontan und fließend in mündlicher und schriftlicher Form ausdrücken, ohne erkennbar nach Worten suchen zu müssen.

Aufbaustufe 1 A

Wer sich auf Niveau C2 befindet, kann alles mühelos verstehen, sich an Gesprächen und Diskussionen sicher und angemessen beteiligen, alle Arten geschriebener Texte lesen und sich in anspruchsvollen Briefen und komplexen Berichten differenziert ausdrücken.

Aufbaustufe 2 A

Gundlagenlerner

A2 Grundlagenkönner

B1 Fortgeschrittene

B2 Sprachsichere

C1 Sprachgewandte

C2 Profis

31

Grundstufe 1 B Grundstufe 1 C

Grundstufe 2 B Grundstufe 2 C

Mittelstufe 1 B Mittelstufe 1 C

Mittelstufe 2 B Mittelstufe 2 C

Aufbaustufe 1 B Aufbaustufe 1 C

Aufbaustufe 2 B Aufbaustufe 2 C


Sprachen und Verständigung Übersicht Deutsch P Standard

 Englisch Grundstufe 1 A – Anfänger 14-tägig (ungerade Wochen)  Englisch lernen mit Musik und Entspannungs übungen – Anfänger  Englisch für Reise und Urlaub in einem einzigen Kurs – Anfänger  Englisch Grundstufe 1 A  Englisch Grundstufe 1 A  Englisch Grundstufe 1 A – 14-tägig (gerade Wochen)  Englisch Grundstufe 1 B – 14-tägig (ungerade Wochen)  Englisch lernen mit Musik und Entspannungsübungen – Grundstufe 1 B  Englisch Grundstufe 1 C  Englisch Grundstufe 2 B  Englisch Grundstufe 2 C  Englisch Grundstufe 2 C  Englisch Grundstufe 2 C

 Deutsch-Einstufungstest  Deutsch-Einstufungstest  Deutsch-Einstufungstest  Deutsch-Einstufungstest  Deutsch-Einstufungstest  Deutsch-Einstufungstest

******

 Deutsch für Anfänger – 14-tägig (gerade Wochen)  Deutsch für Anfänger – 14-tägig (ungerade Wochen)  Deutsch für Fortgeschrittene I – 14-tägig (gerade Wochen)  Deutsch für Fortgeschrittene I – 14-tägig (ungerade Wochen)  Deutsch für Fortgeschrittene II – 14-tägig (gerade Wochen)  Deutsch für Fortgeschrittene II – 14-tägig (ungerade Wochen)  Deutsch für Fortgeschrittene III – 14-tägig (gerade Wochen)  Deutsch für Fortgeschrittene III – 14-tägig (ungerade Wochen)

Englisch P Spezial

 Schnupperunterricht A mixed bag of English (Niveau B2)  Schnupperunterricht Bite-size English (Niveau B2)  Schnupperunterricht Upper Intermediate Discussion Circle (Niveau C1)

Deutsch P Spezial

 Integrationskurs (700 Unterrichtsstunden)

******

 Easy English Conversation (Niveau A2) – 14-tägig (ungerade Wochen)  Reading, Listening and Small Talk (Niveau B1) – 14-tägig (gerade Wochen)  Englisch-Lektürekurs – Englisch lernen durch Lesen (Niveau B1)  A mixed bag of English (Niveau B 2)  Bite-size English (Niveau B2)  Englisch-Lektürekurs – Englisch lernen durch Lesen (Niveau B2)  Intermediate English Conversation (Niveaus B2/C1)  Upper Intermediate Discussion Circle (Niveau C1)

Englisch P Standard  Englisch-Einstufungstest  Englisch-Einstufungstest  Englisch-Einstufungstest  Englisch-Einstufungstest

******

 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 A  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 A  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 A – 14-tägig  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 B – 14-tägig  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 C  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 B  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 C

Telefon 08731/608 09

****** 32


Sprachen und Verständigung Übersicht Englisch P Jugendliche

Französisch P Spezial

 Englisch 10. Klasse Realschule (siehe „Junge vhs“)

 Schnupperunterricht Französisch Literaturkurs (Niveau C1)  Schnupperunterricht Français vivant (Niveau C1)

Englisch P Senioren

 Französisch-Literaturkurs (Niveau C1)  Français vivant (Niveau C1)

******

 Infotermin Englisch für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 B für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 C für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Schnupperunterricht Englisch Mittelstufe 1 A für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Englisch Grundstufe 1 B für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Englisch Grundstufe 1 C für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Englisch Grundstufe 2 C für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)  Englisch Mittelstufe 1 B für Senioren (siehe „Seniorenprogramm“)

Italienisch P Standard  Italienisch-Einstufungstest

******

 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 A  Schnupperunterricht Italienisch-Auffrischungs kurs mit leichter Konversation (Niveau A1)  Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 B  Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 B  Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 2 B  Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 2 B  Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 2 B

Französisch P Standard  Französisch-Einstufungstest

******

******

 Italienisch Grundstufe 1 A – Anfänger  Italienisch für den Urlaub – Anfänger (Kompaktkurs)  Italienisch Grundstufe 1 A  Italienisch-Auffrischungskurs mit leichter Konversation (Niveau A1)  Italienisch Grundstufe 1 B  Italienisch Grundstufe 1 B  Italienisch Grundstufe 1 B  Italienisch Grundstufe 2 B  Italienisch Grundstufe 2 B  Italienisch Grundstufe 2 B

 Schnupperunterricht Französisch Grundstufe 1 A  Schnupperunterricht Französisch Grundstufe 2 B  Schnupperunterricht Französisch Grundstufe 2 C  Schnupperunterricht Französisch Auffrischungskurs (Niveau A2)

******

 Französisch für den Urlaub –

Anfänger (Info)  Französisch für den Urlaub – Anfänger (Kurs)  Französisch Grundstufe 1 A  Französisch Grundstufe 2 B  Französisch Grundstufe 2 C  Französisch-Auffrischungskurs (Niveau A2)  Französisch Mittelstufe 1 A

Italienisch P Spezial

 Schnupperunterricht Italienische Konversation Niveau A2  Schnupperunterricht Italienische Konversation Niveau B1-C1

****** 33


Sprachen und Verständigung Übersicht Spanisch P Standard

 Italienische Konversation Niveau A1  Italienische Konversation Niveau A2  Italienische Konversation Niveaus B1-C1

 Spanisch-Einstufungstest

******

 Schnupperunterricht Spanisch Grundstufe 1 A  Schnupperunterricht Spanisch Grundstufe 1 B  Schnupperunterricht Spanisch Grundstufe 2 A

Polnisch P Standard

******

 Schnupperunterricht Polnisch Grundstufe 1 C

 Spanisch Grundstufe 1 A – Anfänger  Spanisch Grundstufe 1 A  Spanisch Grundstufe 1 A  Spanisch Grundstufe 1 B  Spanisch Grundstufe 2 A

******

 Polnisch Grundstufe 1 C

Portugiesisch P Standard

Spanisch P Spezial

 Schnupperunterricht Portugiesisch Grundstufe 1 A

 Schnupperunterricht Español vivo (Niveaus B1/B2)

******

******

 Portugiesisch Grundstufe 1 A

 Español vivo (Niveaus B1/B2)

Was lerne ich in den Sprachkursen auf welcher Stufe?

Unsere Sprachkurse sind nach dem jeweiligen Lektürestand auf der ersten und zweiten Ebene folgendermaßen untergliedert: Grundstufe 1 Grundstufe 2 Mittelstufe 1 Mittelstufe 2 Aufbaustufe 1 Aufbaustufe 2

= = = = = =

Sprachniveau A1 = Sprachniveau A2 = Sprachniveau B1 = Sprachniveau B2 = Sprachniveau C1 = Sprachniveau C2 =

„Grundlagenlerner“ „Grundlagenkönner“ „Fortgeschrittene“ „Sprachsichere“ „Sprachgewandte“ „Profis“

Auf einer dritten Ebene werden die Stufen dann noch weiter nach A, B und C unterschieden (z. B. Grundstufe 1 A, Grundstufe 1 B, Grundstufe 1 C usw.). Ausschlaggebend für die genaue Bezeichnung eines Sprachkurses ist immer der Lektürestand, mit dem der Kurs ins neue Semester startet. Die Orientierung und die Einstufung bei bereits vorhandenen Sprachkenntnissen fallen somit leichter.

Beachten Sie bitte dazu unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Sprachkurswegweiser“! 34


Sprachen und Verständigung Deutsch Standard P

C105 Deutsch-Einstufungstest

Deutsch P Standardt

Siehe Kursbeschreibung C101.

testen …

 vhs-Dozentin für Deutsch  Montag, 13.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 16.00-17.30 Uhr  gebührenfrei

C101 Deutsch-Einstufungstest Sie möchten Deutsch lernen? Sie wissen aber nicht, welcher Kurs der richtige ist? Dann kommen Sie doch zu unserem kostenlosen Einstufungstest! Eine Dozentin der vhs prüft hier Ihre Vorkenntnisse und empfiehlt Ihnen dann den richtigen Deutschkurs. Übrigens: Der Besuch des Einstufungstests verpflichtet nicht zu einer späteren Kursteilnahme!

C106 Deutsch-Einstufungstest Siehe Kursbeschreibung C101.

 vhs-Dozentin für Deutsch  Montag, 13.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 16.00-17.30 Uhr  gebührenfrei

 vhs-Dozentin für Deutsch  Montag, 6.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 16.00-17.30 Uhr  gebührenfrei

lernen …

C102 Deutsch-Einstufungstest

******

C111 Deutsch für Anfänger – 14-tägig (gerade Wochen)

Siehe Kursbeschreibung C101.

 vhs-Dozentin für Deutsch  Montag, 6.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 16.00-17.30 Uhr  gebührenfrei

Deutsch für Anfänger Lehrwerk: „Schritte plus 1“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119110). Dieser Grundkurs ist für Personen, die kein oder nur sehr wenig Deutsch sprechen. Sie erwerben im Unterricht einen Grundwortschatz und lernen die wichtigsten Grundregeln der deutschen Sprache kennen. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Der Unterricht startet mit Grammatik und Wortschatz ganz von vorne. Unterricht ist dienstags und donnerstags nur in den geraden Wochen (14 Unterrichtstage: 21.3., 23.3., 4.4., 6.4., 2.5., 4.5., 16.5., 18.5., 30.5., 1.6., 13.6., 27.6., 29.6., 11.7.). Die Lernmittel sind extra.

C103 Deutsch-Einstufungstest Siehe Kursbeschreibung C101.

 vhs-Dozentin für Deutsch  Montag, 6.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 16.00-17.30 Uhr  gebührenfrei

 vhs-Dozentin für Deutsch  Dienstag, 21.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x dienstags und 6 x donnerstags,

C104 Deutsch-Einstufungstest

16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)

Siehe Kursbeschreibung C101.

 vhs-Dozentin für Deutsch  Montag, 13.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 16.00-17.30 Uhr  gebührenfrei

Telefon 08731/608 09 35


Sprachen und Verständigung Deutsch Standard 

C112 Deutsch für Anfänger – 14-tägig (ungerade Wochen)

C122 Deutsch für Fortgeschrittene I – 14-tägig (ungerade Wochen)

Deutsch für Anfänger Lehrwerk: „Schritte plus 1“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119110). Dieser Grundkurs ist für Personen, die kein oder nur sehr wenig Deutsch sprechen. Sie erwerben im Unterricht einen Grundwortschatz und lernen die wichtigsten Grundregeln der deutschen Sprache kennen. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Der Unterricht startet mit Grammatik und Wortschatz ganz von vorne. Unterricht ist dienstags und donnerstags nur in den ungeraden Wochen (14 Unterrichtstage: 28.3., 30.3., 25.4., 27.4., 9.5., 11.5., 23.5., 20.6., 22.6., 4.7., 6.7., 18.7., 20.7.; dazu 1 Termin nach Vereinbarung). Die Lernmittel sind extra.

Deutsch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Schritte plus 2“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119127). Dieser Grundkurs ist für Personen, die schon einfache Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben. Sie erweitern und festigen im Unterricht den Grundwortschatz und die Grammatik mithilfe von Übungen und Konversation. Unterricht ist montags und mittwochs nur in den ungeraden Wochen (14 Unterrichtstage: 27.3., 29.3., 24.4., 26.4., 8.5., 10.5., 22.5., 24.5., 19.6., 21.6., 3.7., 5.7., 17.7., 19.7.). Die Lernmittel sind extra. vhs-Dozentin für Deutsch Montag, 27.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x montags und mittwochs, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)    

vhs-Dozentin für Deutsch Dienstag, 28.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x dienstags und donnerstags, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)    

C131 Deutsch für Fortgeschrittene II – 14-tägig (gerade Wochen) Deutsch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Schritte plus 3“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119134). Dieser Kurs ist für Personen, die schon gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben. Sie erweitern und festigen im Unterricht den Grundwortschatz und die Grammatik mithilfe von Übungen und Konversation. Unterricht ist montags und mittwochs nur in den geraden Wochen (14 Unterrichtstage: 20.3., 22.3., 3.4., 5.4., 15.5., 17.5., 29.5., 31.5., 12.6., 14.6., 26.6., 28.6., 10.7., 12.7.). Die Lernmittel sind extra.

C121 Deutsch für Fortgeschrittene I – 14-tägig (gerade Wochen) Deutsch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Schritte plus 2“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119127). Dieser Grundkurs ist für Personen, die schon einfache Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben. Sie erweitern und festigen im Unterricht den Grundwortschatz und die Grammatik mithilfe von Übungen und Konversation. Unterricht ist montags und mittwochs nur in den geraden Wochen (14 Unterrichtstage: 20.3., 22.3., 3.4., 5.4., 15.5., 17.5., 29.5., 31.5., 12.6., 14.6., 26.6., 28.6., 10.7., 12.7.). Die Lernmittel sind extra.

vhs-Dozentin für Deutsch Montag, 20.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x montags und mittwochs, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)    

vhs-Dozentin für Deutsch Montag, 20.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x montags und mittwochs, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)    

info@vhs-dingolfing.de 36


Sprachen und Verständigung Deutsch Standard 

Unterricht ist montags und mittwochs nur in den geraden Wochen (14 Unterrichtstage: 20.3., 22.3., 3.4., 5.4., 15.5., 17.5., 29.5., 31.5., 12.6., 14.6., 26.6., 28.6., 10.7., 12.7.). Die Lernmittel sind extra.

C132 Deutsch für Fortgeschrittene II – 14-tägig (ungerade Wochen) Deutsch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Schritte plus 3“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119134). Dieser Kurs ist für Personen, die schon gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben. Sie erweitern und festigen im Unterricht den Grundwortschatz und die Grammatik mithilfe von Übungen und Konversation. Unterricht ist montags und mittwochs nur in den ungeraden Wochen (14 Unterrichtstage: 27.3., 29.3., 24.4., 26.4., 8.5., 10.5., 22.5., 24.5., 19.6., 21.6., 3.7., 5.7., 17.7., 19.7.). Die Lernmittel sind extra.

vhs-Dozentin für Deutsch Montag, 20.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x montags und mittwochs, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)    

C142 Deutsch für Fortgeschrittene III – 14-tägig (ungerade Wochen)

vhs-Dozentin für Deutsch Montag, 27.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x montags und mittwochs, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)

Deutsch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) Lehrwerk: „Schritte plus 4“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119141). Dieser Kurs ist für Personen, die schon recht gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben. Sie erweitern und festigen im Unterricht den Wortschatz und die Grammatik mithilfe von Übungen und Konversation. Unterricht ist montags und mittwochs nur in den ungeraden Wochen (14 Unterrichtstage: 27.3., 29.3., 24.4., 26.4., 8.5., 10.5., 22.5., 24.5., 19.6., 21.6., 3.7., 5.7., 17.7., 19.7.). Die Lernmittel sind extra.

   

C141 Deutsch für Fortgeschrittene III – 14-tägig (gerade Wochen) Deutsch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) Lehrwerk: „Schritte plus 4“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783190119141). Dieser Kurs ist für Personen, die schon recht gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben. Sie erweitern und festigen im Unterricht den Wortschatz und die Grammatik mithilfe von Übungen und Konversation.

vhs-Dozentin für Deutsch Montag, 27.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 7 x montags und mittwochs, 16.00-17.30 Uhr – 14-tägig  75.- € (10-16 Tn); 95.- € (7-9 Tn); 115.- € (5-6 Tn)    

Lehrbücher in Sprachkursen Bei den meisten Sprachkursen werden im Unterricht Lehrbücher eingesetzt. Für deren Beschaffung ist jeder Teilnehmer selbst zuständig. Die vhs Dingolfing stellt die Lehrbücher nicht zur Verfügung. Die Teilnehmer werden gebeten, sich die beim jeweiligen Kurs angegebenen Bücher vor Kursbeginn zu besorgen und sie am ersten Unterrichtstag mitzubringen. Buchtitel und ISBN, also die Internationale Standardbuchnummer, helfen dabei, das richtige Buch zu finden. Die Kosten für die Lehrbücher sind nicht in der Kursgebühr enthalten. 37


Sprachen und Verständigung Spezial  –  Englisch Standard

Deutsch

P

P

Deutsch P Spezialt

Englisch P Standardt

lernen …

testen … 

C149 Integrationskurs (700 Unterrichtsstunden)

C200 Englisch-Einstufungstest Sie haben schon einmal Englisch gelernt und möchten nun Ihr vorhandenes Wissen auffrischen, festigen, vertiefen und erweitern? Sie können jedoch Ihre Vorkenntnisse nicht richtig einschätzen und benötigen eine Orientierung? Die vhs Dingolfing kann Ihnen dabei helfen! Wir bieten allen Interessierten kostenlose schriftliche Einstufungstests. Hier werden Ihre Sprachkenntnisse durch eine Kursleiterin geprüft. Anschließend wird Ihnen ein passender vhs-Kurs empfohlen. Übrigens: Der Besuch des Einstufungstests verpflichtet nicht zu einer späteren Kursteilnahme!

Lehrwerk im Sprachkurs: „Schritte plus 1-6“; Lehrwerk zum Orientierungskurs. Der Integrationskurs besteht aus dem Sprachkurs Deutsch als Fremdsprache mit 600 Unterrichtsstunden (6 Module à 100 Unterrichtsstunden à 45 Minuten) und dem Orientierungskurs (Politik, Geschichte, Kultur Deutschlands) mit 100 Unterrichtsstunden (1 Modul à 100 Unterrichtsstunden à 45 Minuten). Unterricht ist montags bis freitags von 8.00 bis 12.05 Uhr. Die Ferienzeiten decken sich im Wesentlichen mit den Schulferien in Bayern. Der Integrationskurs schließt mit dem DeutschTest für Zuwanderer (DTZ) und dem Test „Leben in Deutschland“ ab.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 2.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

Unterricht und Prüfungen: - Modul 1 = 20 Werktage (100 UE) - Modul 2 = 20 Werktage (100 UE) - Modul 3 = 20 Werktage (100 UE) - Modul 4 = 20 Werktage (100 UE) - Modul 5 = 20 Werktage (100 UE) - Modul 6 = 20 Werktage (100 UE) - Sprachprüfung: 2 Tage (= Deutsch-Test für Zuwanderer) - Modul 7 = 20 Werktage (100 UE) - Prüfung: 60 Minuten (= Test „Leben in Deutsch land“)

C201 Englisch-Einstufungstest Siehe Kursbeschreibung C200.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 2.2.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 19.45-21.15 Uhr  gebührenfrei

 vhs-Dozententeam  Beginntermine auf Anfrage  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  140 x werktags, 8.00-12.05 Uhr  Gebühr auf Anfrage

C202 Englisch-Einstufungstest Siehe Kursbeschreibung C200.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 7.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

Bitte beachten Sie unsere regelmäßigen Veranstaltungshinweise in Presse und Rundfunk!

Rechtzeitige Anmeldung sichert die Teilnahme! 38


Sprachen und Verständigung Englisch Standard P

Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

C203 Englisch-Einstufungstest Siehe Kursbeschreibung C200.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 7.2.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 19.45-21.15 Uhr  gebührenfrei

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

******

schnuppern …

C211 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 A C215 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 A – 14-tägig

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 2 (ISBN: 9783126065856). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783126065856). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines 14-tägigen Englischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 16.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 16.45-18.15 Uhr  gebührenfrei

 Rudi Bauer  Donnerstag, 6.4.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

C212 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 A Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 2 (ISBN: 9783126065856). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet?

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de auch den Link „Hinweise von A bis Z“! 39


Sprachen und Verständigung Englisch Standard P

C219 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 B

C217 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 B – 14-tägig

Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Network 2, New Edition“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783526504290). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network Starter, New Edition“, ab Lektion 6 (ISBN: 9783126065443). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines 14-tägigen Englischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

 Daniela Wenner, Englischlehrerin  Dienstag, 7.3.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

 Rudi Bauer  Donnerstag, 27.4.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 19.45-21.15 Uhr  gebührenfrei

C218 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 C

C221 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 C

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network 1, New Edition“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783126065467). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Network 3, New Edition“, ab Lektion 6 (ISBN: 9783526504313). Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

 Ina Erber-Just, Fremdsprachenkorrespondentin  Dienstag, 7.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 19.00-20.30 Uhr  gebührenfrei

40


Sprachen und Verständigung Englisch Standard P

lernen … 

C231 Englisch lernen mit Musik und Entspannungsübungen – Anfänger

C230 Englisch Grundstufe 1 A – Anfänger 14-tägig (ungerade Wochen)

Englisch für Anfänger Lehrwerk: „Englisch Basiskurs 1. Breakfast in Canterbury“. Dieser Einsteigerkurs wendet sich an Personen, die überhaupt keine oder nur geringe Kenntnisse der englischen Sprache haben. Er richtet sich auch an diejenigen, die vor Jahren erworbene Kenntnisse einfach mal wieder auffrischen wollen. Zum Erlernen der englischen Sprache kommen in diesem Englischkurs Elemente der sehr erfolgreichen ganzheitlichen Lehr- und Lernmethode zur Anwendung. Durch den Einsatz von Musik, Phantasiereisen und Entspannungsübungen erfolgt das Erlernen der englischen Sprache ohne Angst und Stress. Dabei werden mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen. Somit wird das Erlernte sehr schnell, mühelos und dauerhaft im Gedächtnis abgespeichert. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, sich in verschiedensten Alltagssituationen auf Englisch zu verständigen! Die Lernmittel sind extra.

Englisch für Anfänger – Unterricht in den ungeraden Wochen Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783126065856). Dieser Einsteigerkurs wendet sich an Personen, die überhaupt keine oder nur geringe Kenntnisse der englischen Sprache haben. Der Unterricht startet mit Grammatik und Wortschatz ganz von vorne. Unterricht ist nur in den ungeraden Wochen (9 Unterrichtstage: 2.2., 16.2., 16.3., 30.3., 27.4., 11.5., 22.6., 6.7., 20.7.). Die Lernmittel sind extra.  Rudi Bauer  Donnerstag, 2.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  9 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr –

14-tägig  45.- € (10-16 Tn); 60.- € (7-9 Tn)

 Rudi Bauer  Donnerstag, 26.1.2017, 14.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x donnerstags, 14.30-16.00 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn)

©Verlag Langenscheidt

C232 Englisch für Reise und Urlaub in einem einzigen Kurs – Anfänger Englisch für Anfänger Lehrwerk: „Hooray for Holidays! Englisch für den Urlaub“ (ISBN: 9783190072439). Dieser Englischkurs ist für alle diejenigen gedacht, die nicht jahrelang mehrere Kurse besuchen können oder wollen, um die englische Sprache zu erlernen. Der Kurs beginnt mit der englischen Sprache ganz von vorne und ist somit für absolute Anfänger aufgebaut. Aber auch für Teilnehmer, die frühere Kenntnisse wieder auffrischen und speziell für typische Urlaubssituationen ausbauen wollen, ist dieser Englischkurs bestens geeignet. In nur einem einzigen Kurs erlernen und trainieren Sie den notwendigen Wortschatz sowie die wichtigsten Redewendungen und Modellsätze für Reisen ins Ausland. Nach Ende des Kurses

41


Sprachen und Verständigung Englisch Standard P

können Sie sich dann im Ausland in den typischen Alltagssituationen sehr gut verständigen. Mit Englisch kommen Sie in nahezu allen Ländern gut durch – auch dann, wenn es nicht die dortige Muttersprache ist. Insgesamt sprechen immerhin 1,8 Milliarden Menschen Englisch! Im Unterricht werden folgende gängigen Situationen durchgespielt (Beispiele): - Begrüßung, Verabschiedung und Wünsche - Bus, Taxi, Bahn, U-Bahn benutzen - nach dem Weg und nach Verkehrsmitteln fragen - Zimmersuche und Gespräche im Hotel - Beschwerden vorbringen - in der Bank und auf der Post - in der Apotheke und beim Arzt - im Restaurant und Pub Essen und Trinken bestellen - Speisen und Getränke - in Geschäften und auf dem Markt einkaufen Die Lernmittel sind extra.

C235 Englisch Grundstufe 1 A Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 2 (ISBN: 9783126065856). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.  Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  11 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr  55.- € (10-16 Tn); 73.- € (7-9 Tn);

91.- € (5-6 Tn)

C238 Englisch Grundstufe 1 A – 14-tägig (gerade Wochen)

 Rudi Bauer  Freitag, 24.3.2017, 14.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  14 x freitags, 14.00-15.30 Uhr  70.- € (10-16 Tn); 93.- € (7-9 Tn);

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) – Unterricht in den geraden Wochen Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783126065856). Unterricht ist nur in den geraden Wochen (6 Unterrichtstage: 6.4., 4.5., 18.5., 1.6., 29.6., 13.7.). Die Lernmittel sind extra.

116.- € (5-6 Tn)

C234 Englisch Grundstufe 1 A

 Rudi Bauer  Donnerstag, 6.4.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr – 14-tägig  30.- € (10-16 Tn); 40.- € (7-9 Tn);

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network Now A1 Starter“, ab Lektion 2 (ISBN: 9783126065856). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.

50.- € (5-6 Tn)

100.- € (5-6 Tn)

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) – Unterricht in den ungeraden Wochen Lehrwerk: „Network Starter, New Edition“, ab Lektion 6 (ISBN: 9783126065443). Unterricht ist nur in den ungeraden Wochen (5 Unterrichtstage: 27.4., 11.5., 22.6., 6.7., 20.7.). Die Lernmittel sind extra.

C242 Englisch Grundstufe 1 B – 14-tägig (ungerade Wochen)

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 16.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 16.45-18.15 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

 Rudi Bauer  Donnerstag, 27.4.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x donnerstags, 19.45-21.15 Uhr – 14-tägig  25.- € (10-16 Tn); 33.50 € (7-9 Tn);

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“!

42.- € (5-6 Tn)

42


Sprachen und Verständigung Englisch Standard P

C243 Englisch lernen mit Musik und Entspannungsübungen – Grundstufe 1 B

C246 Englisch Grundstufe 2 B Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Network 2, New Edition“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783526504290). Die Schwerpunkte des Unterrichts liegen auf Unterhaltung und Grammatik. Hierbei werden auch vielfältige buchfremde Übungen und Texte verwendet. Ziel ist, dass sich jeder Teilnehmer bald fließend und möglichst fehlerfrei artikulieren kann. Die Lernmittel sind extra.

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Englisch Basiskurs 1. Breakfast in Canterbury“, ab Lektion 3 (das Lehrwerk ist speziell für Kursteilnehmer zu Unterrichtsbeginn für 21.- Euro beim Kursleiter erhältlich!) Dieser Kurs schließt an den Einsteigerkurs vom Vorsemester an und wendet sich an Personen, die nur geringe Kenntnisse der englischen Sprache haben. Er richtet sich auch an diejenigen, die vor Jahren erworbene Kenntnisse ziemlich von Anfang an einfach mal wieder auffrischen wollen. Zum Erlernen der englischen Sprache kommen in diesem Englischkurs Elemente der sehr erfolgreichen ganzheitlichen Lehr- und Lernmethode zur Anwendung. Durch den Einsatz von Musik, Phantasiereisen und Entspannungsübungen erfolgt das Erlernen der englischen Sprache ohne Angst und Stress. Dabei werden mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen. Somit wird das Erlernte sehr schnell, mühelos und dauerhaft im Gedächtnis abgespeichert. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, sich in verschiedensten Alltagssituationen auf Englisch zu verständigen! Die Lernmittel sind extra.

 Daniela Wenner, Englischlehrerin  Dienstag, 7.3.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

100.- € (5-6 Tn)

C247 Englisch Grundstufe 2 C Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Network 3, New Edition“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783526504313). Dieser Kurs wendet sich an alle, die Wortschatz sowie Grammatik auffrischen und das Sprechen, Hören und Lesen üben möchten. Mit folgender Grammatik sollte man bereits einigermaßen vertraut sein: einfache Gegenwart, Verlaufsform in der Gegenwart, vollendete Gegenwart, einfache Vergangenheit, Steigerung von Adjektiven, Bildung von Adverbien. Die Lernmittel sind extra.

 Rudi Bauer  Donnerstag, 27.4.2017, 14.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x donnerstags, 14.30-16.00 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn)

C244 Englisch Grundstufe 1 C

 Grazyna Zukunft, Englischlehrerin  Montag, 13.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x montags, 18.00-19.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Network 1, New Edition“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783126065467). Seiteneinsteiger sind herzlich willkommen. Sie sollten Englischkenntnisse mitbringen, die vergleichbar mit dem Niveau des 3. Lernjahres der Mittelschule sind. Die Lernmittel sind extra.

100.- € (5-6 Tn)

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

Rechtzeitige Anmeldung sichert die Teilnahme!

100.- € (5-6 Tn)

43


Sprachen und Verständigung

44


Sprachen und Verständigung Englisch Standard  –  Spezial P

C248 Englisch Grundstufe 2 C

Englisch P Spezialt

Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Network 3, New Edition“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783526504313). Dieser Kurs wendet sich an alle, die Wortschatz sowie Grammatik auffrischen und das Sprechen, Hören und Lesen üben möchten. Mit folgender Grammatik sollte man bereits einigermaßen vertraut sein: einfache Gegenwart, Verlaufsform in der Gegenwart, vollendete Gegenwart, einfache Vergangenheit, die Zukunftsformen, Adjektive, Adverbien. Die Lernmittel sind extra.

schnuppern …   

C224 Schnupperunterricht A mixed bag of English (Niveau B2) Englisch für Sprachsichere (Sprachniveau B2) Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus B2 (= Sprachsichere) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Englischkurses für Sprachsichere (= Sprachniveau B2) „A mixed bag of English“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Grazyna Zukunft, Englischlehrerin  Dienstag, 14.2.2017, 19.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 19.30-21.00 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

100.- € (5-6 Tn)

C249 Englisch Grundstufe 2 C

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 19.45-21.15 Uhr  gebührenfrei

Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Network 3, New Edition“, ab Lektion 6 (ISBN: 9783526504313). Dieser Englischkurs ermöglicht gerade Seiteneinsteigern mit Englischkenntnissen des Sprachniveaus A2, in entspannter Atmosphäre Vergessenes und Verlorengeglaubtes durch vielfältige Übungen aufzufrischen und zu vertiefen. Sprechen, Hören, Lesen und Grundlagen der Grammatik in der englischen Sprache finden gleichermaßen Eingang in die Unterrichtsabende. Die Lernmittel sind extra.

C225 Schnupperunterricht Bite-size English (Niveau B2) Englisch für Sprachsichere (Sprachniveau B2) Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus B2 (= Sprachsichere) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Englischkurses für Sprachsichere (= Sprachniveau B2) „Bite-size English“ an einem 60-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Ina Erber-Just, Fremdsprachenkorrespondentin  Dienstag, 7.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 19.00-20.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn); 100.- € (5-6 Tn)

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 17.15-18.15 Uhr  gebührenfrei

Das ganze Programm: www.vhs-dingolfing.de 45


Sprachen und Verständigung Englisch Spezial P

die einfache Konversation in Englisch für Urlaub, Freizeit oder ganz einfach nur zur Auffrischung machen möchten. Keine Angst vorm Reden – just talk! Der Unterricht ist nur in den ungeraden Wochen (7 Unterrichtstage: 15.2., 1.3., 15.3., 29.3., 26.4., 10.5., 24.5.). 10.- € Lernmittel sind extra.

C228 Schnupperunterricht Upper Intermediate Discussion Circle (Niveau C1) Englisch für Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Sie haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus C1 (= Sprachgewandte) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Englischkurses für Sprachgewandte (= Sprachniveau C1) „Upper Intermediate Discussion Circle“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Michaela Dobler, Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin IHK  Mittwoch, 15.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  7 x mittwochs, 18.15-19.45 Uhr - 14-tägig  35.- € (10-16 Tn); 47.- € (7-9 Tn); 59.- € (5-6 Tn)

C272 Reading, Listening and Small Talk (Niveau B1) – 14-tägig (gerade Wochen)

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 19.45-21.15 Uhr  gebührenfrei

lernen…

Englisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) – Unterricht in den geraden Wochen Möchten Sie in lockerer Runde Englischkenntnisse auffrischen, vertiefen und neu erlernen? Dann sollten Sie diesen Kurs besuchen! Wir lesen gemeinsam Geschichten und gemischte Texte und üben bzw. wiederholen ganz nebenbei etwas Grammatik. Wir hören Lieblingslieder, lesen dabei den Text mit und nutzen das Ganze als Übersetzungsübung. Mit einem Film in englischer Originalfassung vertiefen wir das Hörverständnis bei ein bisschen Kinoatmosphäre. Anhand von leicht erlernbaren Redewendungen praktizieren wir außerdem Small Talk - vom Vorstellen und Begrüßen bis hin zu Urlaub und Meeting. Mit Themen aus dem Alltag und der Berufswelt betreiben wir leichte Konversation. Selbstverständlich gehören auch Kultur und Landeskunde zu den Unterrichtsthemen. So erfährt man beispielsweise Wissenswertes über Feste und Traditionen in anderen Ländern. Der Unterricht ist nur in den geraden Wochen (8 Unterrichtstage: 8.2., 22.2., 8.3., 22.3., 5.4., 3.5., 17.5., 31.5.). 10.- € Lernmittel sind extra.

******

C270 Easy English Conversation (Niveau A2) – 14-tägig (ungerade Wochen) Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) – Unterricht in den ungeraden Wochen Zimmerschlüssel verlegt? Handtuch fehlt? Wie frage ich nach einem Kofferträger? Und, und, und... Sicher ist Ihnen das am Urlaubsort auch schon einmal passiert. Eine ganz alltägliche Situation tritt ein, und man weiß nicht, „Wie sage ich es auf Englisch?“ Zwar hatte man Englisch irgendwann einmal in der Schule, angewendet wurde es nachher aber eher selten. In der heutigen Zeit begegnet man der „Inselsprache“ jedoch in immer mehr Ländern. Ja, selbst in den entlegensten Winkeln der Erde kann man mit einfachen Englischkenntnissen den Urlaub aufwerten, sich am Flughafen verständigen oder sogar kleine Probleme mit ein paar relativ simplen Sätzen und Wendungen aus der Welt schaffen. Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie das geht. Ganz einfach, ohne Angst vor der ungeliebten Grammatik. Geeignet ist der Kurs für alle Reisewilligen, Anfänger und für Leute mit geringen Kenntnissen,

 Michaela Dobler, Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin IHK  Mittwoch, 8.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x mittwochs, 18.15-19.45 Uhr – 14-tägig  40.- € (10-16 Tn); 54.- € (7-9 Tn); 67.- € (5-6 Tn)

46


Sprachen und Verständigung Englisch Spezial P

of the course, reading short texts and revising grammar will also be included. Die Lernmittel sind extra.

C274 Englisch-Lektürekurs – Englisch lernen durch Lesen (Niveau B1)

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  11 x donnerstags, 17.15-18.15 Uhr  36.50 € (10-16 Tn); 48.50 € (7-9 Tn);

Englisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) Anhand einer Lektüre sollen das Lese- und Hörverständnis geschult (Lektüretext auch auf CD) und der Wortschatz kontinuierlich erweitert werden. Auch das Übersetzen der englischen Texte wird eingehend geübt. Durch Konversationsübungen zum Inhalt wird die Sprechfertigkeit verbessert. Die im Unterricht verwendeten Lektüren sind sprachlich vereinfachte Versionen von sehr bekannten Klassikern der englischsprachigen Weltliteratur. Die Lernmittel sind extra.

61.50 € (5-6 Tn)

C280 Englisch-Lektürekurs – Englisch lernen durch Lesen (Niveau B2) Englisch für Sprachsichere (Sprachniveau B2) In diesem Lektürekurs werden Originaltexte aus der englischsprachigen Weltliteratur verwendet. Schwerpunkt des Kurses ist das Übersetzen dieser Texte. Außerdem werden bei gleichzeitiger Verwendung des Lehrbuches „Blooming Over“ (Niveau B1) mittels Lesetexten, schriftlichen Arbeitsaufgaben und Konversationsübungen Grammatik und Grundwortschatz wiederholt. Die Lernmittel sind extra.

 Rudi Bauer  Freitag, 31.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x freitags, 9.00-10.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn)

 Rudi Bauer  Freitag, 31.3.2017, 10.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x freitags, 10.30-12.00 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

C276 A mixed bag of English (Niveau B2) Englisch für Sprachsichere (Sprachniveau B2) This course for intermediate learners aims to improve speaking skills. Each lesson offers a mixed bag of activities, such as discussing short newspaper articles, doing exercises to improve vocabulary and grammar, and talking about everyday topics and events. Die Lernmittel sind extra.

84.- € (5-6 Tn)

C281 Intermediate English Conversation (Niveaus B2/C1) Englisch für Sprachsichere und Sprachgewandte (Sprachniveaus B2 und C1) The basic aims of this course are: to train the students in the four skills of unterstanding, speaking, reading and writing; to enable you to communicate effectively; to improve your knowledge of grammar; to broaden your vocabulary. This course bases on different texts (not only from English newspapers) and on a wide range of practice activities. Die Lernmittel sind extra.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 19.45-21.15 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn)

C278 Bite-size English (Niveau B2)

 Grazyna Zukunft, Englischlehrerin  Mittwoch, 15.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x mittwochs, 18.00-19.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

Englisch für Sprachsichere (Sprachniveau B2) In bite-size lessons of one hour intermediate learners have the chance to practise different aspects of English. While speaking is the main part

84.- € (5-6 Tn)

47


Sprachen und Verständigung

Englisch P Jugendliche/Senioren  –  Französisch C282 Upper Intermediate Discussion Circle (Niveau C1)

F237 Schnupperunterricht Englisch Mittelstufe 1 A für Senioren

Englisch für Sprachgewandte (Sprachniveau C1) This course is for those with a good level of English who enjoy talking and would like to find out more about life in the UK. A variety of texts from British newspapers and magazines are used as a starting point for group discussions and partner work in a relaxed atmosphere. Die Lernmittel sind extra.

Siehe „Seniorenprogramm“.

F243 Englisch Grundstufe 1 B für Senioren Siehe „Seniorenprogramm“.

 Eve Steffan, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x donnerstags, 19.45-21.15 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

F245 Englisch Grundstufe 1 C für Senioren

84.- € (5-6 Tn)

Siehe „Seniorenprogramm“.

Englisch P Jugendlichet

F247 Englisch Grundstufe 2 C für Senioren Siehe „Seniorenprogramm“.

F111 Englisch 10. Klasse Realschule Siehe „Junge vhs“.

F251 Englisch Mittelstufe 1 B für Senioren

Englisch P Seniorent

Siehe „Seniorenprogramm“.

F222 Infotermin Englisch für Senioren

Französisch P Standardt

Siehe „Seniorenprogramm“.

testen … 

F233 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 B für Senioren

C301 Französisch-Einstufungstest

Siehe „Seniorenprogramm“.

Sie haben schon einmal Französisch gelernt und möchten nun Ihr vorhandenes Wissen auffrischen, festigen, vertiefen und erweitern? Sie können jedoch Ihre Vorkenntnisse nicht richtig einschätzen und benötigen eine Orientierung? Die vhs Dingolfing kann Ihnen dabei helfen! Wir bieten allen Interessierten kostenlose schriftliche

F235 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 C für Senioren Siehe „Seniorenprogramm“.

48


Sprachen und Verständigung Französisch Standard P

Einstufungstests. Hier werden Ihre Sprachkenntnisse durch eine Kursleiterin geprüft. Anschließend wird Ihnen ein passender vhs-Kurs empfohlen. Übrigens: Der Besuch des Einstufungstests verpflichtet nicht zu einer späteren Kursteilnahme!

C303 Schnupperunterricht Französisch Grundstufe 2 B Französisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Voyages 2 (A2)“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125292789). Sie haben bereits Französischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Französischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Monika Wölbl  Montag, 6.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

******

schnuppern … C302 Schnupperunterricht Französisch Grundstufe 1 A Französisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Voyages Neu A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125294127). Sie haben bereits Französischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Französischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. und ist kostenDer Besuch des Schnupperunterrichts los und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs.

 Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Mittwoch, 15.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

C306 Schnupperunterricht Französisch Grundstufe 2 C Französisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Voyages 2 (A2)“, ab Lektion 10 (ISBN: 9783125292789). Sie haben bereits Französischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Französischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Monika Wölbl  Donnerstag, 9.3.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

und

 Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 17.30-19.00 Uhr  gebührenfrei

49


SprachenFranzösisch und Verständigung Standard P

nung „Französisch-Auffrischungskurs (Niveau A2)“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

C307 Schnupperunterricht FranzösischAuffrischungskurs (Niveau A2) Französisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Sie haben bereits Französischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Kurses für Grundlagenkönner mit der Bezeich-

 Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Montag, 13.2.2017, 17.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 17.00-18.30 Uhr  gebührenfrei

******

Strom sparen! Aber wie?

Str

Wir beraten Sie gerne individuell · persönlich · kompetent

i

DINGO

Parkdeck am Auenweg

Ihr Partner vor Ort

Blockheizkraftwerk

W

Stadtwerke Dingolfing GmbH

Wollerstr. 3, 84130 Dingolfing Telefon: 08731 5060-0 50


Sprachen und Verständigung Französisch Standard P

lernen … 

Wortschatz ganz von vorne, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Lehrwerk umfasst 12 Lektionen. Jede Lektion deckt einen Kurstag à 90 Minuten ab. Die Lernmittel (1 Buch + 1 Audio-CD) sind extra.

C315 Französisch für den Urlaub – Anfänger (Info)

 Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Mittwoch, 22.2.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x mittwochs, 16.30-18.00 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

Französisch für Anfänger Beim Infotermin stellt die Kursleitung die Inhalte und das Lehrwerk des Kurses C 316 vor. Ein anschließender Kursbesuch ist nicht verpflichtend.  Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Mittwoch, 15.2.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 16.30-18.00 Uhr  gebührenfrei

100.- € (5-6 Tn)

C319 Französisch Grundstufe 1 A Französisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Voyages Neu A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125294127). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.

C316 Französisch für den Urlaub – Anfänger (Kurs) Französisch für Anfänger Lehrwerk: „Vive les vacances!“ (A1)“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783191072438). Dieser Touristenkurs bereitet Sie optimal auf Ihren nächsten Frankreichurlaub vor. Mit wenig Grammatik lernen Sie, auf abwechslungsreiche und spielerische Weise klassische Urlaubssituationen zu bewältigen. Wertvolle Insidertipps und wunderschöne Fotos wecken zugleich die Reiselust. Der Kurs startet mit Grammatik und

 Monika Wölbl  Donnerstag, 9.3.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x donnerstags, 18.15-19.45 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

100.- € (5-6 Tn)

C323 Französisch Grundstufe 2 B

©Klett-Verlag

Französisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Voyages 2 (A2)“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125292789). Sie haben schon Grundkenntnisse in Französisch und wollen nun weiterlernen? Wir lesen Dialoge, erweitern unseren Wortschatz, machen ein wenig Grammatik und reden viel. In zwangloser Atmosphäre sprechen wir über Themen wie z. B. Einladungen und Glückwünsche formulieren (C’est la fête!) etc. Neue Teilnehmer sind in unserer Runde herzlich willkommen. Bienvenue au cours! Die Lernmittel sind extra.  Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Mittwoch, 15.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x mittwochs, 18.15-19.45 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn); 84.- € (5-6 Tn)

51


Sprachen und Verständigung Französisch Standard  –  Spezial P

C325 Französisch Grundstufe 2 C

C331 Französisch Mittelstufe 1 A

Französisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Voyages 2 (A2)“, ab Lektion 10 (ISBN: 9783125292789). Durch praktische und kommunikative Übungen erweitern wir unseren Wortschatz, um mehr Sicherheit beim Sprechen und Hörverstehen zu erlangen. In entspannter Atmosphäre unterhalten wir uns über Themen wie z. B. Veränderungen im Berufs- und Privatleben, Hilfsorganisationen (Nouveaux horizons). Eine gute Gelegenheit für Quereinsteiger, sich unserer netten Gruppe anzuschließen. Alors, à bientôt! Die Lernmittel sind extra.

Französisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) Wenn Sie Ihre vor langer Zeit erworbenen Französischkenntnisse auffrischen möchten, sind Sie in diesem Kurs genau richtig. In entspannter Atmosphäre arbeiten wir mit kleinen französischen Lektüren und darüber hinaus mit aktuellen Zeitungsartikeln. Einzelne Grammatikkapitel werden wiederholt. Die Lernmittel sind extra.  Christa Adolf, Französischlehrerin  Dienstag, 14.2.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 9.00-10.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

 Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Dienstag, 14.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 17.30-19.00 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn) 

100.- € (5-6 Tn)

Französisch P Spezialt

C327 Französisch-Auffrischungskurs (Niveau A2)

schnuppern … 

Französisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Sie haben Französisch gelernt und merken nun, dass Ihre Kenntnisse „eingerostet“ sind? Sie sind der französischen Sprache schon einmal begegnet und wollen sich ihr nun noch einmal mit neuem Elan widmen? Für Sie ist der Kurs ebenso geeignet wie für Lernende, die gerade das Niveau A2 abgeschlossen haben und das Gelernte noch besser verankern wollen. Dieser Kurs bietet eine Auffrischung nicht nur Ihrer Grammatikkenntnisse, sondern fordert Sie auch im freien Sprechen. Aktuelle Lese- und Hörtexte gestalten den Unterricht interessant und abwechslungsreich. Darüber hinaus werden wir uns mit Themen aus dem Sprachmagazin Écoute beschäftigen. Alors, soyez les bienvenus et venez vous joindre à nous! Die Lernmittel sind extra.

C308 Schnupperunterricht FranzösischLiteraturkurs (Niveau C1) Französisch für Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Sie haben bereits Französischkenntnisse des Sprachniveaus C1 (= Sprachgewandte) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Französischkurses für Sprachgewandte (= Sprachniveau C1) „Französisch-Literaturkurs“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Chrystelle Mainguy-Scholz, Muttersprachlerin  Montag, 13.2.2017, 17.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x montags, 17.00-18.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

 Christa Adolf, Französischlehrerin  Mittwoch, 15.2.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 9.00-10.30 Uhr  gebührenfrei

100.- € (5-6 Tn)

52


Sprachen und Verständigung Französisch Spezial – Italienisch 

C309 Schnupperunterricht Français vivant (Niveau C1)

C347 Français vivant (Niveau C1) Französisch für Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Im Mittelpunkt dieses Kurses für Fortgeschrittene steht die Arbeit mit literarischen Texten und aktuellen Zeitungsartikeln. Einzelne Grammatikkapitel werden wiederholt und geübt. Hörtexte, Filme und Übungen zum Wortschatz sollen wichtiges Sprachmaterial zur Verfügung stellen und die mündliche Ausdrucksfähigkeit fördern. Die Lernmittel sind extra.

Französisch für Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Sie haben bereits Französischkenntnisse des Sprachniveaus C1 (= Sprachgewandte) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Französischkurses für Sprachgewandte (= Sprachniveau C1) „Français vivant“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.     

    

Christa Adolf, Französischlehrerin Montag, 13.2.2017, 19.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x montags, 19.00-20.30 Uhr gebührenfrei

lernen …

Italienisch  Standardt

******

testen … C350 Italienisch-Einstufungstest

C345 Französisch-Literaturkurs (Niveau C1)

Sie haben schon einmal Italienisch gelernt und möchten nun Ihr vorhandenes Wissen auffrischen, festigen, vertiefen und erweitern? Sie können jedoch Ihre Vorkenntnisse nicht richtig einschätzen und benötigen eine Orientierung? Die vhs Dingolfing kann Ihnen dabei helfen! Wir bieten allen Interessierten kostenlose schriftliche Einstufungstests. Hier werden Ihre Sprachkenntnisse durch eine Kursleiterin geprüft. Anschließend wird Ihnen ein passender vhs-Kurs empfohlen. Übrigens: Der Besuch des Einstufungstests verpflichtet nicht zu einer späteren Kursteilnahme!

Französisch für Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Ein Kurs für Interessierte mit guten Grundkenntnissen der französischen Grammatik. Zeitgenössische moderne Literatur, Zeitungstexte, Filme und Chansons sollen die Möglichkeit geben, mit Sprache, Land und Leuten vertraut zu werden und Redemittel einzuüben, die für Alltagssituationen benötigt werden. Die Lernmittel sind extra.     

Christa Adolf, Französischlehrerin Montag, 13.2.2017, 19.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x montags, 19.00-20.30 Uhr 50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn); 84.- € (5-6 Tn)

Christa Adolf, Französischlehrerin Mittwoch, 15.2.2017, 9.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x mittwochs, 9.00-10.30 Uhr 50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn); 84.- € (5-6 Tn)

    

Paula Wissinger Montag, 6.2.2017, 18.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x montags, 18.00-19.30 Uhr gebührenfrei

******

Die Lernmittel sind in der Kursgebühr nicht enthalten! 53


Sprachen Italienisch und Verständigung Standard P

schnuppern …

Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Kurses für Grundlagenlerner mit der Bezeichnung „Italienisch-Auffrischungskurs mit leichter Konversation (Niveau A1)“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

C351 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 A Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Con piacere A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125251809). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Kurses für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 16.2.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.30-20.00 Uhr  gebührenfrei

C353 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 B Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Allegro A1“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125255807). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Italienischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 9.2.2017, 17.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 17.00-18.30 Uhr  gebührenfrei

C352 Schnupperunterricht ItalienischAuffrischungskurs mit leichter Konversation (Niveau A1) Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Intermezzo A1“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783192096006). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet?

 Paula Wissinger  Donnerstag, 16.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 17.30-19.00 Uhr  gebührenfrei

Melden Sie sich bequem von zu Hause aus zu unseren Kursen an unter

www.vhs-dingolfing.de 54


Sprachen und Verständigung Italienisch Standard P

C354 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 B

C357 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 2 B

Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Allegro A1“, ab Lektion 7/8 (ISBN: 9783125255807). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Italienischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Buongiorno“, ab Lektion 15 (ISBN: 9783125254961). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Italienischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Mittwoch, 15.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 19.00-20.30 Uhr  gebührenfrei

 Paula Wissinger  Donnerstag, 16.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 19.00-20.30 Uhr  gebührenfrei

C356 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 2 B

C358 Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 2 B

Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Allegro A2“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125255821). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Italienischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Con piacere A2“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125251830). Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Italienischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Susanne Hofmeister M.A.  Montag, 13.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.15-19.45 Uhr  gebührenfrei

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Dienstag, 21.2.2017, 18.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.45-20.15 Uhr  gebührenfrei

55


Sprachen Italienisch und Verständigung Standard P

lernen … C367 Italienisch Grundstufe 1 A – Anfänger Italienisch für Anfänger Lehrwerk: „Con piacere A1“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783125251809). Dieser Einsteigerkurs wendet sich an Personen mit keinerlei oder nur sehr geringen Italienischkenntnissen. Er startet mit Grammatik und Wortschatz ganz von vorne. Die Lernmittel sind extra.

©Klett-Verlag

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 16.3.2017, 17.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x donnerstags, 17.00-18.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn)

C368 Italienisch für den Urlaub – Anfänger (Kompaktkurs) Italienisch für Anfänger Lehrwerk: „Viva le vacanze“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783192072437). Dieser Kompaktkurs ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse, die sich auf ihren nächsten Urlaub in Italien sprachlich vorbereiten möchten. Der Kurs bietet einen leichten und unterhaltsamen Einstieg in die italienische Sprache, und auch die Kultur wird nicht zu kurz kommen. Im Unterricht werden authentische Redewendungen und Sätze für die tägliche Verständigung geübt. Die Lernmittel sind extra.

Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Con piacere A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125251809). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.

67.- € (5-6 Tn)

41.- € (5-6 Tn)

C371 Italienisch Grundstufe 1 A

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 9.2.2017, 17.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x donnerstags, 17.00-18.30 Uhr  25.- € (10-16 Tn); 33.- € (7-9 Tn);

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Mittwoch, 8.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x mittwochs, 16.00-17.30 Uhr  40.- € (10-16 Tn); 54.- € (7-9 Tn);

Einstufungstest, Schnupperunterricht und Infotermin sind kostenlos! 56


Sprachen und Verständigung Italienisch Standard P

C372 Italienisch-Auffrischungskurs mit leichter Konversation (Niveau A1)

C375 Italienisch Grundstufe 1 B Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Allegro A1“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125255807). Sie haben schon mindestens zwei Semester Italienisch gelernt und möchten jetzt wieder weitermachen? Als Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind Sie herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.

Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Intermezzo A1“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783192096006). Da wir jetzt die Kenntnisse des Sprachniveaus A1 gesammelt haben, möchten wir das Gelernte festigen und durch leichte Konversationen üben und vertiefen. Im Unterricht werden wir Unterhaltungssituationen nachspielen und die Grammatik und den Wortschatz wiederholen. Der Kurs bietet sich auch als Auffrischungskurs für Quereinsteiger, die schon einmal ein Lehrbuch für Italienisch durchgearbeitet haben oder sich anderweitig vergleichbare Kenntnisse angeeignet haben. Die Lernmittel sind extra.

 Paula Wissinger  Donnerstag, 16.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x donnerstags, 17.30-19.00 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn)

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 16.2.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x donnerstags, 18.30-20.00 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

C376 Italienisch Grundstufe 1 B

100.- € (5-6 Tn)

Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Con piacere A1“, ab Lektion 4/5 (ISBN: 9783125251809). Dieser Kurs schließt an den Crashkurs für Anfänger vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.

Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Allegro A1“, ab Lektion 7/8 (ISBN: 9783125255807). Sie haben bereits zwei oder drei Semester lang einen vhs-Italienischkurs besucht oder anderweitig Grundlagen der italienischen Sprache erworben? Sie möchten jetzt Ihre Grundkenntnisse festigen und erweitern? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. In entspannter Atmosphäre und mit vielen kommunikativen Übungen lernen wir, uns im Urlaub wie in Alltagssituationen auf Italienisch auszudrücken. Die Lernmittel sind extra.

100.- € (5-6 Tn)

100.- € (5-6 Tn)

C374 Italienisch Grundstufe 1 B

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 16.3.2017, 20.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x donnerstags, 20.00-21.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Mittwoch, 15.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x mittwochs, 19.00-20.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

Anregungen und Vorschläge für Veranstaltungen

nimmt die Volkshochschule Dingolfing gerne entgegen. 57


Sprachen und Verständigung Italienisch Standard  –  Spezial P

C378 Italienisch Grundstufe 2 B

C381 Italienisch Grundstufe 2 B

Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Allegro A2“, ab Lektion 5 (ISBN: 9783125255821). Dieser Kurs ist für Personen mit guten Vorkenntnissen gedacht. Für Seiteneinsteiger ist es von Vorteil, wenn man sich sowohl in der Gegenwart als auch in der zweiten Vergangenheit einigermaßen zurechtfindet. Grundlegende Grammatik wird regelmäßig wiederholt und gefestigt. Im Unterricht wird viel gesprochen, um Redehemmungen von vornherein auszuschließen. Die Lernmittel sind extra.

Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Con piacere A2“, ab Lektion 5/6 (ISBN: 9783125251830). Dieser Kurs wendet sich an Interessenten mit Vorkenntnissen, die sicherer in der Sprachpraxis werden möchten. Im Unterricht werden Alltags-, Reise- und allgemeine Unterhaltungssituationen mündlich durchgespielt. Die Lernmittel sind extra.  Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Dienstag, 21.2.2017, 18.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 18.45-20.15 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

 Susanne Hofmeister M.A.  Montag, 13.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x montags, 18.15-19.45 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

100.- € (5-6 Tn)

100.- € (5-6 Tn)

Italienisch P Spezialt

C380 Italienisch Grundstufe 2 B

schnuppern … 

Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Buongiorno neu“, ab Lektion 15 (ISBN: 9783125254906). Sie haben mehrere Semester Italienisch gelernt und beherrschen das Passato Prossimo I und II, die Possessiva, den Komparativ, die direkten und indirekten Objektpronomen usw., sind sich aber nicht immer ganz sicher im Gebrauch. In diesem Kurs werden wir bei Bedarf einiges wiederholen und vertiefen, um Ihnen Sicherheit beim Sprechen und Verstehen zu geben. Die Lernmittel sind extra.

C364 Schnupperunterricht Italienische Konversation Niveau A2 Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk nach Vereinbarung. Sie haben bereits Italienischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Kurses für Grundlagenkönner „Italienische Konversation Niveau A2“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Paula Wissinger  Donnerstag, 16.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x donnerstags, 19.00-20.30 Uhr  40.- € (10-16 Tn); 54.- € (7-9 Tn);

67.- € (5-6 Tn)

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Dienstag, 21.2.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 17.15-18.45 Uhr  gebührenfrei

Rechtzeitige Anmeldung sichert die Teilnahme! 58


Sprachen und Verständigung Italienisch Spezial P

C366 Schnupperunterricht Italienische Konversation Niveau B1-C1

C395 Italienische Konversation Niveau A2

Italienisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) bis Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Sie haben bereits mindestens Italienischkenntnisse des Sprachniveaus B1 (= Fortgeschrittene) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Kurses für Fortgeschrittene bis Sprachgewandte „Italienische Konversation Niveau B1-C1“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

Italienisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk nach Vereinbarung. Dieser Kurs wendet sich an Interessenten mit Vorkenntnissen, die sicherer in der Sprachpraxis werden möchten. Im Unterricht legen wir besonderen Wert auf das freie Sprechen. Lerner und Quereinsteiger, die ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten, sind herzlich willkommen! Die Lernmittel sind extra.  Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Dienstag, 21.2.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x dienstags, 17.15-18.45 Uhr  60.- € (10-12 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

100.- € (5-6 Tn)

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Mittwoch, 15.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 17.30-19.00 Uhr  gebührenfrei

C397 Italienische Konversation Niveaus B1-C1

******

Italienisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) bis Sprachgewandte (Sprachniveau C1) Lehrwerk: Lernmaterialien nach Vereinbarung. Dieser Konversationskurs bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre fortgeschrittenen Italienischkenntnisse mündlich zu üben, um die Ausdruckfähigkeit zu verbessern. In einer angenehmen und unterhaltsamen Atmosphäre sprechen wir über aktuelle und beliebte Themen. Die Lernmittel sind extra.

lernen … C393 Italienische Konversation Niveau A1 Italienisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk nach Vereinbarung. Sie haben das Sprachniveau A1 (ein Lehrbuch) erreicht und möchten nun Ihre Kenntnisse vertiefen und üben? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig! Im Unterricht werden wir uns in einer entspannten Atmosphäre unterhalten, Alltags- und Reisesituationen durchspielen, die Grammatik und den Wortschatz festigen und erweitern. Der Kurs bietet eine solide Basis für das Erreichen des Spachniveaus A2. Die Lernmittel sind extra.

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Mittwoch, 15.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x mittwochs, 17.30-19.00 Uhr  60.- € (10-12 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

100.- € (5-6 Tn)

 Camilla Galeffi, Italienischlehrerin  Donnerstag, 16.2.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x donnerstags, 10.00-11.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn);

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“!

100.- € (5-6 Tn)

59


Sprachen und Verständigung Standard

Polnisch  –  Portugiesisch

tionen als auch auf die Vertiefung grammatischer Grundregeln gelegt. Die Lernmittel sind extra.

Polnisch P Standardt

 Barbara Weissmann, Muttersprachlerin  Freitag, 17.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x freitags, 18.00-19.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

schnuppern …  C451 Schnupperunterricht Polnisch Grundstufe 1 C

84.- € (5-6 Tn)

Polnisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Witam!: Der Polnischkurs“, ab Lektion 10 (ISBN: 9783190053698). Sie haben bereits Polnischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Polnischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

Portugiesisch P Standardt

schnuppern …  C501 Schnupperunterricht Portugiesisch Grundstufe 1 A Portugiesisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Oi Brasil!“, ab Lektion 4 (ISBN: 9783190054206). Sie haben bereits Portugiesischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Portugiesischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Barbara Weissmann, Muttersprachlerin  Freitag, 17.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 18.00-19.30 Uhr  gebührenfrei

lernen …

P

******

C461 Polnisch Grundstufe 1 C Polnisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Witam!: Der Polnischkurs“, ab Lektion 10 (ISBN: 9783190053698). Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die ihre Sprachpraxis verbessern und festigen möchten. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Im Unterricht wird der Schwerpunkt sowohl auf alltägliche Sprechsitua-

 Cássia Cerqueira König, Muttersprachlerin  Mittwoch, 15.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-19.30 Uhr  gebührenfrei

******

Eine gute Adresse:

www.vhs-dingolfing.de 60


Sprachen und Verständigung Portugiesisch  –  Spanisch Standard P

lernen …

schnuppern …

C511 Portugiesisch Grundstufe 1 A

C653 Schnupperunterricht Spanisch Grundstufe 1 A

Portugiesisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Oi Brasil!“, ab Lektion 4 (ISBN: 9783190054206). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Lernen Sie in kurzer Zeit spielerisch, sich in wichtigen Alltagssituationen (in der Stadt, beim Einkaufen, auf Reisen, auf Festen, im Beruf, in der Freizeit usw.) zu verständigen. Die Lernmittel sind extra.

Spanisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Caminos neu A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125149540). Sie haben bereits Spanischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Spanischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

 Cássia Cerqueira König, Muttersprachlerin  Mittwoch, 15.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x mittwochs, 18.00-19.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn)

 Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin  Dienstag, 21.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 19.00-20.30 Uhr  gebührenfrei

Spanisch P Standardt

testen … Sie können sich jederzeit auch außerhalb unserer Bürozeiten zu Kursen anmelden:

C651 Spanisch-Einstufungstest Sie haben schon einmal Spanisch gelernt und möchten nun Ihr vorhandenes Wissen auffrischen, festigen, vertiefen und erweitern? Sie können jedoch Ihre Vorkenntnisse nicht richtig einschätzen und benötigen eine Orientierung? Die vhs Dingolfing kann Ihnen dabei helfen! Wir bieten allen Interessierten kostenlose schriftliche Einstufungstests. Hier werden Ihre Sprachkenntnisse durch eine Kursleiterin geprüft. Anschließend wird Ihnen ein passender vhs-Kurs empfohlen. Übrigens: Der Besuch des Einstufungstests verpflichtet nicht zu einer späteren Kursteilnahme!

Sprechen Sie nur auf unseren Anrufbeantworter

Tel. 08731/60809 Nennen Sie den genauen Titel der Veranstaltung, Ihren Namen, Wohnort und Ihre Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

 Juana Beyer-Piechotka, Muttersprachlerin  Montag, 6.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-19.30 Uhr  gebührenfrei

******

61


Sprachen und Verständigung Spanisch Standard P

lernen …

C655 Schnupperunterricht Spanisch Grundstufe 1 B

C660 Spanisch Grundstufe 1 A – Anfänger

Spanisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Caminos neu A1“, ab Lektion 5 C (ISBN: 9783125149540). Sie haben bereits Spanischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Spanischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

Spanisch für Anfänger Lehrwerk: „Caminos hoy A1“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783125157705). Dieser Einsteigerkurs wendet sich an Personen mit keinerlei oder nur sehr geringen Spanischkenntnissen. Er startet mit Grammatik und Wortschatz ganz von vorne. Die Lernmittel sind extra.  Juana Beyer-Piechotka, Muttersprachlerin  Donnerstag, 16.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x donnerstags, 18.00-19.30 Uhr  60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn)

 Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin  Mittwoch, 22.2.2017, 17.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 17.30-19.00 Uhr  gebührenfrei

******

C657 Schnupperunterricht Spanisch Grundstufe 2 A ©Klett-Verlag

Spanisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Caminos neu A2“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783125149564). Sie haben bereits Spanischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Spanischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.  Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin  Mittwoch, 22.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 19.00-20.30 Uhr  gebührenfrei

62


Sprachen und Verständigung Spanisch Standard 

C667 Spanisch Grundstufe 1 A

C669 Spanisch Grundstufe 1 B Spanisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Caminos neu A1“, ab Lektion 5 C (ISBN: 9783125149540). Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die bereits etwa 2 vhs-Semester absolviert haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen. Die Lernmittel sind extra.

Spanisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Caminos neu A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125149540). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.     

    

Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin Dienstag, 21.2.2017, 17.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 12 x dienstags, 17.30-19.00 Uhr 60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn); 100.- € (5-6 Tn)

C672 Spanisch Grundstufe 2 A

C668 Spanisch Grundstufe 1 A Spanisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Caminos neu A1“, ab Lektion 3 (ISBN: 9783125149540). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.     

Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin Mittwoch, 22.2.2017, 17.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 12 x mittwochs, 17.30-19.00 Uhr 60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn); 100.- € (5-6 Tn)

Spanisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Caminos neu A2“, ab Lektion 1 (ISBN: 9783125149564). Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die bereits etwa 5 vhs-Semester absolviert haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen. Im Unterricht erwerben sie in lockerer Atmosphäre weitere sprachliche Grundlagen des Niveaus A2 und lernen, sich auf einfache Weise über vertraute Themen zu verständigen. Die Lernmittel sind extra.

Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin Dienstag, 21.2.2017, 19.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 12 x dienstags, 19.00-20.30 Uhr 60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn); 100.- € (5-6 Tn)

    

www.vhs-dingolfing.de

Carolina Alvarez López, Muttersprachlerin Mittwoch, 22.2.2017, 19.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 12 x mittwochs, 19.00-20.30 Uhr 60.- € (10-16 Tn); 80.- € (7-9 Tn); 100.- € (5-6 Tn)

Lehrbücher in Sprachkursen Bei den meisten Sprachkursen werden im Unterricht Lehrbücher eingesetzt. Für deren Beschaffung ist jeder Teilnehmer selbst zuständig. Die vhs Dingolfing stellt die Lehrbücher nicht zur Verfügung. Die Teilnehmer werden gebeten, sich die beim jeweiligen Kurs angegebenen Bücher vor Kursbeginn zu besorgen und sie am ersten Unterrichtstag mitzubringen. Buchtitel und ISBN, also die Internationale Standardbuchnummer, helfen dabei, das richtige Buch zu finden. Die Kosten für die Lehrbücher sind nicht in der Kursgebühr enthalten. 63


Sprachen und Verständigung Marienplatz 2 · 84130 Dingolfing Telefon 08731/4847 Benötigen Sie Medien für die Freizeit, Fortbildung, Leseförderung oder zur Unterhaltung? Die Kreis- und Stadtbibliothek ist der richtige Ansprechpartner für Sie!

37.000 Bücher werden angeboten vom Roman über Kinderbücher, Sachbücher bis hin zu digitalen e-Books.

Es kann eine große Anzahl Antolinbücher kostenlos entliehen werden. Das Angebot wird durch

und

Außerdem bieten wir Ihnen zusammen

62 Zeitschriftenabos 1.000 Kinder-CD’s abgerundet.

2.000 CD-ROM’s, Musik-CD’s, Hörbücher, DVD’s und Konsolenspiele

(WII, WII U, NintendoDS, 3DS, PS3) zur Entleihung an.

Es stehen für Sie

kostenlose öffentliche Internet-Arbeitsplätze zur Verfügung. Textverarbeitung mit „Open Office“ ist möglich.

Die Bibliothek ist auch im Internet vertreten. Dort können Sie selbst den Katalog der Bibliothek einsehen. Der so genannte FINDUS erschließt Ihnen die ganze Welt der Bibliothek. Schauen Sie sich den Internetauftritt der Bücherei einmal an unter: www.bibliothek-dingolfing.de oder über die Internetseite der Stadt Dingolfing. Klicken Sie dort auf den schlauen Fuchs und Sie sind im Katalog der Bücherei. Wir laden Sie herzlich ein in unsere Caféteria. Genießen Sie Ihre Tasse Kaffee und lesen Sie dabei eine aktuelle Zeitschrift, Zeitung oder ein Buch.

Nutzen Sie den

„Hotsplots“

in unseren Räumen. Gehen Sie mit Ihren eigenen Geräten (Notebooks, Tablets, Smartphones usw.) ins kostenlose Internet.

Laden Sie sich digitale Medien von unserer VerbundInternetseite runter. Unter „Onleihe24Ostbayern.de“ können Sie e-Books, e-Papers, e-Audios und e-Videos von Zuhause auf den Computer oder Endgeräte (e-book-Reader) laden. Sie werden automatisch nach einer gewissen Ausleihdauer gelöscht.

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 10.00 – 18.00 Uhr Samstag 10.00 – 15.00 Uhr Montag geschlossen 64


Sprachen und Verständigung Spanisch Spezial 

lernen …

Spanisch  Spezialt

C681 Español vivo (Niveaus B1/B2)

schnuppern …

Spanisch für Fortgeschrittene und Sprachsichere (Sprachniveaus B1 und B2) Konversation – Grammatikübungen – freie Lektüre. Im Mittelpunkt dieses Kurses für Fortgeschrittene und Sprachsichere steht die Arbeit mit literarischen Texten und aktuellen Zeitungsartikeln. Einzelne Grammatikkapitel werden wiederholt und geübt. Hörtexte und Übungen zum Wortschatz sollen wichtiges Sprachmaterial zur Verfügung stellen und die mündliche Ausdrucksfähigkeit fördern. Die Lernmittel sind extra.

C659 Schnupperunterricht Español vivo (Niveaus B1/B2) Spanisch für Fortgeschrittene und Sprachsichere (Sprachniveaus B1 und B2) Sie haben bereits Spanischkenntnisse der Sprachniveaus B1 (= Fortgeschrittene) oder B2 (= Sprachsichere) und möchten diese nun auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen des Spanischkurses für Fortgeschrittene (= Sprachniveau B1) und Sprachsichere (= Sprachniveau B2) „Español vivo“ an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur späteren Kursteilnahme an der vhs. Die Lernmittel sind extra.     

und

    

Juana Beyer-Piechotka, Muttersprachlerin Donnerstag, 16.2.2017, 9.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 11 x donnerstags, 9.00-10.30 Uhr 55.- € (10-16 Tn); 73.- € (7-9 Tn); 91.- € (5-6 Tn)

Juana Beyer-Piechotka, Muttersprachlerin Donnerstag, 16.2.2017, 9.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x donnerstags, 9.00-10.30 Uhr gebührenfrei

und

******

Beachten Sie bitte unter

www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! Hier finden Sie wichtige Hinweise und Tipps, die regelmäßig aktualisiert werden. 65


Gesundheit und Fitness Übersicht Gesundheitspflege

 Fit-Mix (Vormittagskurs)  Fit-Mix (Vormittagskurs)  Fit-Mix (Nachmittagskurs)  Fit-Mix (Nachmittagskurs)

Entspannung und Körpererfahrung

 Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung  Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung  Beckenbodentraining für den Mann  Beckenbodentraining für die Frau  Bewegung und Sport nach Krebs

 Öle und Düfte – Wohlfühlen mit ätherischen Ölen

******

 Qigong-Entspannungskurs  Qigong-Entspannungskurs  Qigong für Anfänger (siehe „Außenstelle Niederviehbach“)  Qigong für Fortgeschrittene (siehe „Außenstelle Niederviehbach“)  Oasentag für Geist, Seele und Körper  Oasentag für Geist, Seele und Körper

******

 Discofox für Fortgeschrittene  Salsa für Anfänger  Salsa, Merengue und Cumbia (siehe „Außenstelle Moosthenning“)  Square Dance für Anfänger – das etwas andere Workout-Programm  Wiener Walzer

******

 Yoga-Grundkurs (Abendkurs)  Yoga-Grundkurs (Abendkurs)  Yoga und Faszien – mehr Beweglichkeit und Gesundheit durch ein elastisches Binde gewebe (Tagesseminar)  Yoga-Aufbaukurs  Yoga-Aufbaukurs  Vini-Yoga für Fortgeschrittene – für Aufrichtung und Gelassenheit

Fitness

 Complete Body  Complete Body  Sanfter Fitnessmix mit Faszientraining  Sanfter Fitnessmix mit Faszientraining  Core-Training für eine tolle Figur  Core-Training für eine tolle Figur  Drums Alive®  Drums Alive®

******

 Mit Atemübungen zu besserer Lebensqualität  Autogenes Training  Zum Glück fehlt mir nichts!  Klangmassagenmeditation (Einführungskurs)  Entspannt lächelt dein Herz! (siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“)

******

 Zumba®-Fitness (Vormittagskurs)  Zumba®-Fitness (Vormittagskurs)  Zumba®-Fitness (Nachmittagskurs)  Zumba®-Fitness (Nachmittagskurs)

Bewegung und Körpererfahrung

******

 Callanetics  Dance and chill (Vormittagskurs)  Dance and chill (Abendkurs)

 Ich beweg mich – Rücken fit (Vormittagskurs)  Ich beweg mich – Rücken fit (Vormittagskurs)  Ich beweg mich – Rücken fit (Nachmittagskurs)  Ich beweg mich – Rücken fit (Nachmittagskurs)

******

 Fit und gesund ab 40 (siehe „Außenstelle Loiching“)  Fit und gesund ab 40 (siehe „Außenstelle Loiching“)  Aerobic-Ganzkörpertraining (siehe „Außenstelle Mengkofen“)  Fit und gesund ab 40 (siehe „Außenstelle Moosthenning“)

******

 Ich beweg mich – Pilates (Vormittagskurs)  Ich beweg mich – Pilates (Abendkurs)  Ich beweg mich – Pilates (Abendkurs)

******

66


Gesundheit und Fitness Übersicht  Fitness 50 plus – ein ganzheitliches Körpertraining für sie und ihn (siehe „Außenstelle Reisbach“)

 Mehr Fisch für alle – nicht nur an Aschermittwoch (siehe „Außenstelle Niederviehbach“)

******

******

 Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Info)  Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Kurs)  Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Info)  Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Kurs)

 Kochen und Backen mit Kokosöl  Ayurveda-Kochkurs  Basisches Kochen – Grundkurs  Basisches Kochen – Aufbaukurs  Basisches Kochen – Bitterstoffe  Basisches Kochen deluxe  Fleischlos glücklich und gesund

******

******

 Pralinenkurs  Pralinenkurs  Klassische Sahnetorten  Brotbackkurs  Brotbackkurs  Österliches Hefeteig- und Marzipangebäck  Geschenke aus der eigenen Küche (siehe „Außenstelle Moosthenning“)

 Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen (Info)  Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen (Kurs)  Selbstverteidigungskurs speziell für Männer (Info)  Selbstverteidigungskurs speziell für Männer (Kurs)

Ernährung

Emotionale und soziale Kompetenz

 ICH nehme ab (DGE)

******

 Häusliche Pflege  Häusliche Pflege  Auf die Weisheit des Bauches hören  Wie kann ich die Kraft der Emotionen für meine Gesundheit nutzen?  Gesundheit beginnt im Kopf

 Ernährungs-Quickie – Ernährungswissen schnell gelernt  Ernährungs-Quickie – Ernährungswissen schnell gelernt

******

 Schweizer Kochkurs – deutschsprachige Region  Schweizer Kochkurs französischsprachige Region  Schweizer Kochkurs – romanischsprachige Region  Schweizer Kochkurs – italienischsprachige Region  Schweizer Kochkurs – „Arme-Leute-Essen“

Erkrankungen und Heilmethoden

 Augen auf – Brille ab  Augen auf – Brille ab  Ayurveda – praktisch umgesetzt im Alltag  Übersäuerung – macht sauer wirklich lustig?  Mit Kneipp natürlich gesund und munter  Fit for Life  Belastung mit toxischen Schwermetallen wie Aluminium & Co – ignorieren oder handeln?  Modulare Bluthochdruckschulung nach dem IPM-Schema

******

 Diabetes-Kochschule Typ II – Kochthema Fisch  Diabetes-Kochschule Typ II – Kochthema Fleisch  Diabetes-Kochschule Typ II – Kochthema Gemüse 67


Gesundheit und Fitness Gesundheitspflege Dann werden verschiedene Wickel, Rezepte für Ölanwendungen und ausgewählte Literatur zum Thema gezeigt und erklärt. Einfache Übungen, die zum Beispiel bei Schlafstörungen, Augentrockenheit oder Hautempfindlichkeit helfen, ferner sanfte Massagen für Hände und Rücken runden den Kurs ab. Materialien und Skripten zu den verschiedenen Themen sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte Schreibzeug mitbringen.

Gesundheitspfleget D141 Öle und Düfte – Wohlfühlen mit ätherischen Ölen Düfte sind seit Menschengedenken begehrt in Parfüms, zum Wohlfühlen, zur Pflege und zur Heilung. Schon Hildegard von Bingen wusste um die Heilwirkung von Kräutern und Elixieren. Ätherische Öle lassen sich vielfältig einsetzen, zum Beispiel für Raumbeduftung, Waschungen, Bäder, Einreibungen, Wickel und sanfte Massagen. Gute Berührungen können durch Einreibungen auch Stress abbauen. Die Dozentin stellt eine Auswahl folgender ätherischer Öle vor: Lavendel, Orange, Pfefferminze, Rosengeranie, Weihrauch, Zitrone. Außerdem lernen die Teilnehmer fette Pflanzenöle kennen wie Olivenöl, süßes Mandelöl, Aprikosenkernöl, Johanniskrautöl und Hydrolate.

 Elisabeth Stinglwagner, Fachfrau für Aromapflege  Samstag, 29.4.2017, 14.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 14.00-17.00 Uhr  21.- € (8-10 Tn); 25.50 € (6-7 Tn)

FOTO-DROGERIE MED. FUSSPFLEGE KOSMETIKSTUDIO •

Hauptstrasse 3 · 94437 Mamming · Tel. 09955/446 · Fax 09955/433

68


Gesundheit und Fitness Entspannung und Körpererfahrung D202 Qigong für Anfänger

Entspannung und Körpererfahrungt

Siehe „Außenstelle Niederviehbach“.

D200 Qigong-Entspannungskurs

D203 Qigong für Fortgeschrittene

„Übe täglich Qigong und du hast ein langes Leben“, sagte einmal ein Chinesischer Meister. In unserer oft stressigen Zeit wird es immer wichtiger, für Erholung und Entspannung zu sorgen, um gesund zu bleiben. Wer ständig unter Anspannung und Stress steht, wird mit der Zeit organisch krank – Burnout, Tinnitus, Herzprobleme drohen. Qigong dient der Gesundheitsvorsorge und ist ein Heilverfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Einfache Atem- und Bewegungsübungen lassen die Lebensenergie (das Qi) im Körper wieder frei fließen, und Blockaden werden gelöst. Durch bewusstes Atmen, langsame und fließende Bewegungsabläufe und unser „Inneres Lächeln“ werden unsere Konzentrationsfähigkeit erhöht, Haltungsfehler korrigiert, das vegetative Nervensystem reguliert. Nach der Lehre der TCM werden beim Qigong das Immunsystem gestärkt, Selbstheilungskräfte aktiviert, Leistungsfähigkeit gesteigert, Ausgeglichenheit und Stressresistenz gefördert. Alles in allem fördert Qigong unser Wohlbefinden. Bitte in bequemer Kleidung kommen, Decke und warme Socken, außerdem etwas zum Trinken mitbringen.

Siehe „Außenstelle Niederviehbach“.

D211 Oasentag für Geist, Seele und Körper Keine Vorkenntnisse erforderlich! Seien Sie gespannt auf einen „Oasentag“, der Verstand, Körper und Seele aktiviert und gleichzeitig den Alltag entschleunigt! Wieder zur Mitte finden und umsichtig mit sich selbst und anderen umzugehen, ermöglicht uns den Zugang zu unseren Kraftquellen und unserer Zuversicht. Abschalten – auftanken – entspannen! Angenehme meditative Bewegungen wie z. B. das meditative Gehen im Kreise wechseln sich ab mit geleiteten Meditationen (mit Klangschale oder Musik), Achtsamkeits- und Körperübungen (z. B. Qi Gong), Märchenelementen und Fantasiereisen. Jede Übung wird nachbesprochen, Diskussionen über Achtsamkeit an sich sind erwünscht und gewollt. Jeder, der sich einen „achtsamen“ und humorvollen Tag wünscht, ist eingeladen. Bitte Stifte, Block, bequeme Kleidung, Getränke und Decke mitbringen.

 Sabine Besting, Entspannungspädagogin und Übungsleiterin  Mittwoch, 18.1.2017, 10.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x mittwochs, 10.30-12.00 Uhr  53.- € (9-11 Tn); 65.- € (7-8 Tn); 79.- € (5-6 Tn)

 Margit Egger, Krankenschwester und Entspannungstrainerin  Samstag, 21.1.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 10.00-13.00 Uhr  13.- € (10-12 Tn); 17.- € (7-9 Tn); 22.- € (5-6 Tn)

D201 Qigong-Entspannungskurs Siehe Kursbeschreibung D200.

 Sabine Besting, Entspannungspädagogin und Übungsleiterin  Mittwoch, 22.3.2017, 10.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x mittwochs, 10.30-12.00 Uhr  53.- € (9-11 Tn); 65.- € (7-8 Tn); 79.- € (5-6 Tn)

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! 69


Gesundheit und Fitness

Entspannung und Körpererfahrung D212 Oasentag für Geist, Seele und Körper

D222 Yoga-Grundkurs (Abendkurs) Siehe Kursbeschreibung D221.

Siehe Kursbeschreibung D211.

 Margit Scherl, Gesundheitspädagogin (SKA) und Yogalehrerin  Dienstag, 2.5.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  66.- € (9-11 Tn); 79.- € (7-8 Tn); 97.- € (5-6 Tn)

 Margit Egger, Krankenschwester und

Entspannungstrainerin  Samstag, 13.5.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 10.00-13.00 Uhr  13.- € (10-12 Tn); 17.- € (7-9 Tn); 22.- € (5-6 Tn)

******

D223 Yoga und Faszien – mehr Beweglichkeit und Gesundheit durch ein elastisches Bindegewebe (Tagesseminar)

D221 Yoga-Grundkurs (Abendkurs) Yoga ist keine Gymnastik, sondern ein philosophisches System und eine praktische Methode, die dem Menschen einen Weg zur inneren Freiheit und Zufriedenheit anbietet. Im Hatha-Yoga werden durch leicht erlernbare Körperhaltungen und Atemtechniken Konzentration, Lebendigkeit und Entspannung erlebt sowie Ausgeglichenheit angestrebt. Außerdem werden die Skelettmuskulatur gestärkt, Atem-, Kreislauf- und Stoffwechselfunktion optimiert, die Stressregulation verbessert und das vegetative Nervensystem günstig beeinflusst. Neben körperlichen Trainingseffekten bietet Yoga dem Übenden somit auch eine Möglichkeit, Bewusstseinserfahrungen zu erleben und zu vertiefen und damit zusätzlich zu einer verbesserten Wahrnehmung und Steuerung der Körperfunktionen zu gelangen. Bitte bequeme Kleidung, Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.

Ein Seminar sowohl für Einsteiger als auch für Yogageübte! Die Faszien durchziehen den ganzen Körper, bei jeder Bewegung spielen sie mit. Sie sind unser Lebensnetz: das Bindegewebe umhüllt Muskeln und Organe und stabilisiert den Körper. In diesem Seminar praktizieren wir klassische Yogaübungen, belebende und intensive Dehnübungen mit meditativen Elementen, die sich positiv auf unseren Bewegungsapparat auswirken und somit gezielt Stress und Verspannungen lösen. Erfahren Sie am eigenen Körper, welch wichtige Rolle die Faszien spielen – für Ihre Beweglichkeit, für Ihre Kraft und für Ihre Gesundheit. Sie gewinnen ein wunderbar entspanntes Gefühl und viel mehr Freude an Ihrer Beweglichkeit. In diesem Intensivseminar erfahren Sie, was Sie für Ihre Gesundheit tun können! Inhalte: - ausführliche Informationen über die Faszien - spezielle Yogaübungen mit Übungsblatt für zu Hause - Atemübungen, Tiefenentspannung und eine Meditation Bitte bequeme Kleidung, Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.

 Margit Scherl, Gesundheitspädagogin (SKA) und Yogalehrerin  Dienstag, 24.1.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 18.15-19.45 Uhr  66.- € (9-11 Tn); 79.- € (7-8 Tn); 97.- € (5-6 Tn)

 Gabriele Renkl, Yogalehrerin BDY/EYU  Samstag, 28.1.2017, 9.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.30-13.00 Uhr  16.50 € (9-11 Tn); 20.- € (7-8 Tn); 23.50 € (5-6 Tn)

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! 70


Gesundheit und Fitness Entspannung und Körpererfahrung Gabriele Renkl

D229 Vini-Yoga für Fortgeschrittene – für Aufrichtung und Gelassenheit Voraussetzung: Yoga-Grundkurs oder entsprechende Vorkenntnisse! Der Kurs für Fortgeschrittene vertieft die Übungen der bisherigen Kurse. Er ist eine liebevolle Herausforderung für Flexibilität, Koordination und Muskelkraft. Mit aller Bewusstheit sich dem Körper zuzuwenden und die innere Symbolkraft von Körperhaltungen zu erfahren, das eröffnet die Möglichkeit tieferer Erfahrungen. Still werden, in sich hineinhorchen und es geschehen lassen, sind die Wegweiser in die eigene Mitte. Ein wichtiger Aspekt dieses Kurses ist, dass wir die Erfahrungen, die wir in den Yogastunden machen, in den Alltag integrieren können. Inhalte: - langsam aufbauende Übungssequenzen - fließende Bewegungsabläufe - Atemübungen - geführte sowie stille Meditation - achtsames Gehen - Impulse für den Alltag Bitte bequeme Kleidung, Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.

D224 Yoga-Aufbaukurs Voraussetzung: Yoga-Grundkurs oder entsprechende Vorkenntnisse! Im Hatha-Yoga werden durch leicht erlernbare Körperhaltungen und Atemtechniken Konzentration, Lebendigkeit und Entspannung erlebt sowie Ausgeglichenheit angestrebt. Neben körperlichen Trainingseffekten bietet Yoga dem Übenden auch eine Möglichkeit, Bewusstseinserfahrungen zu erleben und zu vertiefen und damit zusätzlich zu einer verbesserten Wahrnehmung und Steuerung der Körperfunktionen zu gelangen. Der Kurs für Fortgeschrittene wiederholt und vertieft die Übungen des Grundkurses. Bitte bequeme Kleidung, Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.

 Gabriele Renkl, Yogalehrerin BDY/EYU  Dienstag, 24.1.2017, 11.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 11.15-12.45 Uhr  66.- € (9-11 Tn); 79.- € (7-8 Tn);

97.- € (5-6 Tn)

******

 Margit Scherl, Gesundheitspädagogin (SKA) und Yogalehrerin  Dienstag, 24.1.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 19.45-21.15 Uhr  66.- € (9-11 Tn); 79.- € (7-8 Tn); 97.- € (5-6 Tn)

D231 Mit Atemübungen zu besserer Lebensqualität Funktionelle Atmung kann erlernt werden und führt zu besserer Lebensqualität. Wer Probleme mit dem Atmen hat, schont infolge Fehlatmung – durch Unachtsamkeit, Unwissenheit oder aber auch aus Angst vor Asthmaanfällen – seine Atemmuskulatur über Gebühr. Das hat zur Folge, dass die Atemmuskulatur mehr und mehr geschwächt wird und sich die Lebensqualität zusehends verschlechtert. Unsere Organe einschließlich des Gehirns werden nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Es wird ein Teufelskreis in Gang gesetzt, der durch Abnahme der Kondition erheblich zur Verschlechterung der gesamten körperlichen Befindlichkeit beiträgt.

D225 Yoga-Aufbaukurs Siehe Kursbeschreibung D224.

 Margit Scherl, Gesundheitspädagogin (SKA) und Yogalehrerin  Dienstag, 2.5.2017, 19.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 19.45-21.15 Uhr  66.- € (9-11 Tn); 79.- € (7-8 Tn); 97.- € (5-6 Tn)

71


Gesundheit und Fitness

Entspannung und Körpererfahrung Lernen Sie in unserem Kurs, die Sache selber in die Hand zu nehmen und etwas daran zu ändern. Sie werden mit verschiedenen Atemtechniken vertraut gemacht, wobei großer Wert auf die Weitung der Flanken und des Rückens gelegt wird. Sie sind leicht zu erlernen, nehmen die Angst bei Atemnot und bieten eine wichtige Hilfe bei Notfällen. Die Organe und auch Sie selbst können mithilfe dieser Techniken besser entspannen, eine wichtige Voraussetzung für Ihre Gesundheit. Übungen aus dem Qigong verbessern den Energiefluss, der Brustkorb weitet sich zusehends bei leichten Übungen, und auch einige Tipps und Unterlagen fehlen nicht. Die erste Stunde ist als Schnupperstunde gedacht, wo Sie entscheiden, ob Sie bleiben wollen. Bitte Gymnastikkleidung und Sportschuhe mitbringen.

D251 Zum Glück fehlt mir nichts! Permanenter Leistungsdruck im Job, Konflikte in Beziehungen, finanzielle Sorgen... Pausenlos schwirren uns belastende Gedanken durch den Kopf, die verhindern, dass wir das kleine Glück des Augenblicks wahrnehmen. Das größte Hemmnis unseres Glücks dürfte in unseren Vorstellungen vom Glück liegen. Wir glauben ja immer, bestimmte Voraussetzungen müssten gegeben sein, damit wir glücklich sein können. Bestimmte Lebensziele müssten erreicht sein, dann stellt sich automatisch das Glück ein. Dieses zukunftsorientierte Denken macht uns aber jetzt nicht glücklich, sondern eher unglücklich. Und wenn wir jetzt nicht glücklich sind, sondern unser Glück aufschieben, wird daraus leicht ein endloses Zuwarten auf eine immer fernere Zukunft. Warum sind wir nicht einfach im „Hier und Jetzt“ glücklich? Wie wir diese Form des inneren Glücks bzw. besser ausgedrückt einer inneren Zufriedenheit finden können, lernen Sie in diesem Kurs. Achtsamkeit ist der Schlüssel zur Selbsterkenntnis und zum Glück. „Jeder ist seines Glückes Schmied“. Die Fähigkeit zum Glücklichsein hängt nicht nur von äußeren Umständen, sondern auch von individuellen Einstellungen und von der Selbstbejahung in einer gegebenen Situation ab. Seien Sie neugierig! In diesem Kurs lernen Sie achtsame Atemübungen, Körperübungen… Der Dozent praktiziert seit mehr als 27 Jahren ZENMeditation und unterrichtet seit 2003 ZEN bei verschiedenen Volkshochschulen. Er verfügt über eine zweijährige NLP-Ausbildung und eine Weiterbildung in Achtsamkeit bei Professor Wiedermann und Christel Klinger in München und unterrichtet seit fünf Jahren Achtsamkeit und Meditation in verschiedenen Seminarhäusern. Bitte in bequemer Kleidung kommen, außerdem eine warme Wolldecke, warme Socken und wenn möglich ein Meditationskissen oder -bänkchen mitbringen.

 Charlotte Dowrtiel, Übungsleiterin Rehasport  Mittwoch, 8.2.2017, 15.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x mittwochs, 15.00-16.00 Uhr  30.- € (13-15 Tn); 34.50 € (11-12 Tn);

41.- € (9-10 Tn)

D241 Autogenes Training Autogenes Training ist eine bewährte Methode zur konzentrativen Selbstentspannung und Stressbewältigung. Im Vergleich zu anderen Entspannungstechniken zeichnet es sich durch einen stark autosuggestiven Charakter aus. Durch passive Konzentriertheit lernt man, auf seine Muskeln, den Kreislauf und das vegetative Nervensystem willentlich Einfluss zu nehmen und so auch in schwierigen Situationen Gelassenheit zu bewahren. Ängste und Blockaden können gelöst und Erholung sowie Ausgeglichenheit gewonnen werden. Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Decke und kleines Kissen mitbringen.  Jutta Gleixner, Entspannungspädagogin  Montag, 20.2.2017, 17.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x montags, 17.45-19.15 Uhr  53.- € (9-10 Tn); 65.- € (7-8 Tn);

 Wolfgang Kümmerling, ZEN-Lehrer  Montag, 13.3.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x montags, 19.00-20.30 Uhr  36.- € (10-12 Tn); 43.- € (8-9 Tn);

79.- € (5-6 Tn)

Telefon 08731/608 09

51.- € (6-7 Tn)

72


Gesundheit und Fitness Bewegung und Körpererfahrung D271 Klangmassagenmeditation (Einführungskurs)

Bewegung und Körpererfahrungt

„Entspannung durch tibetische Klangschalen“ Stress, Hektik und Ärger erzeugen disharmonische Zustände in Körper, Geist und Seele. Das kann nicht nur die Lebensfreude rauben, sondern auf lange Sicht sogar zu Krankheit führen. Durch gezieltes Auflegen von speziellen Klangschalen auf den Körper (unter Anleitung der Kursleiterin) und eine anschließende geführte Klangmassagenmeditation werden Sie schnell und effektiv in einen tiefen Entspannungszustand geführt. Ihr Körper kann sich regenerieren, zu seiner Grundordnung zurückfinden und seine Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Klangmassagenmeditation ist eine sehr angenehme entspannende Gesundheitsvorsorge und kann Ihnen helfen, Ihren Alltag entspannter und kraftvoller zu bewältigen. Bitte kleines Kissen, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken und etwas zum Trinken mitbringen.

D301 Ich beweg mich – Rücken fit (Vormittagskurs) „Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule“ Den Rücken stark machen, den Körper in Balance bringen und sich geschmeidig bewegen. Die gelenkschonende Gymnastik stabilisiert den Rücken, löst Verspannungen und sorgt für eine bessere Haltung, dabei steht auch Ihre individuelle Situation im Mittelpunkt. Sie lernen viele nützliche Tricks kennen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Wirbelsäule zu Hause und am Arbeitsplatz zu entlasten. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl. Gut für alle, die ihrem Rücken etwas Gutes tun möchten. Auch für Menschen, die leichte Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule haben, Osteoporose oder Arthrose vorbeugen möchten, ist dieser Kurs ideal. Bitte Gymnastikkleidung, Sportschuhe, Decke und ein Handtuch mitbringen. Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag, dem Herausgeber der Apotheken Umschau, statt.

 Angela Edler, Sozialpädagogin BA und Musikheilpädagogin  Samstag, 20.5.2017, 13.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 13.30-16.30 Uhr  17.- € (9-10 Tn); 22.- € (7-8 Tn); 28.- € (5-6 Tn)

D281 Entspannt lächelt dein Herz!

 Evi Sporer, Krankengymnastin  Montag, 16.1.2017, 8.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 8.30-9.30 Uhr  37.- € (13-15 Tn); 44.- € (11-12 Tn);

Siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“.

51.- € (9-10 Tn)

ferien- und feiertagsübersicht

D302 Ich beweg mich – Rücken fit (Vormittagskurs)

 Sa., 25.2. bis Di., 28.2.  Sa., 8.4. bis Mo., 17.4.  Mo., 1.5.  Do., 25.5.  Sa., 3.6. bis So., 11.6.  Do., 15.6.

Siehe Kursbeschreibung D301.

 Evi Sporer, Krankengymnastin  Montag, 3.4.2017, 8.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 8.30-9.30 Uhr  37.- € (13-15 Tn); 44.- € (11-12 Tn);

51.- € (9-10 Tn)

73


Gesundheit und Fitness

Bewegung und Körpererfahrung

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag, dem Herausgeber der Apotheken Umschau, statt.

D303 Ich beweg mich – Rücken fit (Nachmittagskurs)

 Marina Wildemann, Pilatestrainerin  Mittwoch, 29.3.2017, 10.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x mittwochs, 10.15-11.15 Uhr  37.- € (13-15 Tn); 44.- € (11-12 Tn);

Siehe Kursbeschreibung D301.

 Evi Sporer, Krankengymnastin  Montag, 16.1.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 17.15-18.15 Uhr  37.- € (13-15 Tn); 44.- € (11-12 Tn);

51.- € (9-10 Tn)

51.- € (9-10 Tn)

D313 Ich beweg mich – Pilates (Abendkurs)

D304 Ich beweg mich – Rücken fit (Nachmittagskurs)

Siehe Kursbeschreibung D311.

 Marina Wildemann, Pilatestrainerin  Montag, 27.3.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 18.30-19.30 Uhr  37.- € (13-15 Tn); 44.- € (11-12 Tn);

Siehe Kursbeschreibung D301.

 Evi Sporer, Krankengymnastin  Montag, 3.4.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 17.15-18.15 Uhr  37.- € (13-15 Tn); 44.- € (11-12 Tn);

51.- € (9-10 Tn)

51.- € (9-10 Tn)

******

D315 Ich beweg mich – Pilates (Abendkurs)

D311 Ich beweg mich – Pilates (Vormittagskurs)

Siehe Kursbeschreibung D311.

 Marina Wildemann, Pilatestrainerin  Mittwoch, 29.3.2017, 19.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x mittwochs, 19.30-20.30 Uhr  45.- € (9-11 Tn); 54.- € (7-8 Tn);

„Das sanfte Training bringt schnelle Erfolge“ Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch „Powerhouse“ genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren. Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen. In jedem Alter geeignet! Bitte bequeme Kleidung, Sportschuhe oder Socken, Handtuch und flaches Kissen mitbringen.

67.- € (5-6 Tn)

****** D321 Fit-Mix (Vormittagskurs) Fit-Mix ist ein abwechslungsreiches Bewegungstraining, das Ihre Kondition, Koordination, Beweglichkeit und Kraftausdauer verbessert. Durch die vielseitigen Übungen beugen Sie Muskeldysbalancen vor bzw. gleichen sie aus. Abschließendes Dehnen und Entspannen runden die Stunden ab.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! 74


Gesundheit und Fitness Bewegung und Körpererfahrung Gut für alle, die ihre Gesundheit stärken und fit werden möchten. Ideal auch für Einsteiger. Bitte bequeme Kleidung, Sportschuhe und Handtuch mitbringen.     

D331 Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung Keine Vorkenntnisse erforderlich! In den 60er Jahren entwickelte der Physiker und Judo-Meister Moshé Feldenkrais eine sanfte und effektive ganzheitliche Methode, mit deren Hilfe es uns gelingen kann, unser Bewegungspotenzial bis ins hohe Alter zu pflegen und zu erhalten. Die Feldenkraismethode ist geeignet, um etwas für unser Wohlbefinden und unsere Beweglichkeit zu tun, sich besser kennenzulernen, etwas gegen körperliche Einschränkungen oder Schmerzen zu unternehmen und unser Körpergefühl zu verfeinern. Sie ist ein für alle zugänglicher Weg, um angenehme Alternativen zu eingefahrenen Bewegungsmustern zu entwickeln. Die Gruppenarbeit unter dem Motto „Bewusstheit durch Bewegung“ wird von der Kursleiterin verbal angeleitet und besteht aus mühelosen, sanften Bewegungen, meistens im Liegen oder im Sitzen. Wichtiger als die Bewegung an sich ist die Wahrnehmung derselben: wie schnell oder langsam, mit welchem Kraftaufwand und wie harmonisch sie ausgeführt wird. Das gibt dem Nervensystem die Gelegenheit, feine Unterschiede wahrzunehmen. Neue Bewegungsabläufe werden erforscht und selbst zu langjährigen Gewohnheiten tauchen Alternativen auf. Die Feldenkraismethode ist für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Vorkenntnissen oder körperlicher Konstitution. Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Decke und ein Handtuch als Kopfunterlage mitbringen.

Evi Sporer, Krankengymnastin Montag, 16.1.2017, 11.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x montags, 11.00-12.00 Uhr 33.- € (16-20 Tn); 40.- € (13-15 Tn); 47.- € (11-12 Tn)

D322 Fit-Mix (Vormittagskurs) Siehe Kursbeschreibung D321.     

Evi Sporer, Krankengymnastin Montag, 3.4.2017, 11.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x montags, 11.00-12.00 Uhr 33.- € (16-20 Tn); 40.- € (13-15 Tn); 47.- € (11-12 Tn)

D325 Fit-Mix (Nachmittagskurs) Siehe Kursbeschreibung D321.     

Evi Sporer, Krankengymnastin Montag, 16.1.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x montags, 16.00-17.00 Uhr 33.- € (16-20 Tn); 40.- € (13-15 Tn); 47.- € (11-12 Tn)

    

D326 Fit-Mix (Nachmittagskurs) Siehe Kursbeschreibung D321.     

Evi Sporer, Krankengymnastin Montag, 3.4.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x montags, 16.00-17.00 Uhr 33.- € (16-20 Tn); 40.- € (13-15 Tn); 47.- € (11-12 Tn)

Edeltraud Valtl, Feldenkraispädagogin Freitag, 10.2.2017, 17.15 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 8 x freitags, 17.15-18.45 Uhr 58.- € (10-11 Tn); 69.- € (8-9 Tn); 83.- € (6-7 Tn)

D332 Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung Siehe Kursbeschreibung D331.

*****

    

info@vhs-dingolfing.de 75

Edeltraud Valtl, Feldenkraispädagogin Freitag, 28.4.2017, 17.15 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 5 x freitags, 17.15-18.45 Uhr 36.- € (10-11 Tn); 43.- € (8-9 Tn); 52.- € (6-7 Tn)


Gesundheit und Fitness

Bewegung und Körpererfahrung

Im Mittelpunkt des Kurses stehen neben fundierter theoretischer Wissensvermittlung besonders das gezielte Kennenlernen, Kräftigen und Entspannen Ihres Beckenbodens. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken, Kissen und Decke mitbringen.

D341 Beckenbodentraining für den Mann „Die versteckte Kraft im Mann“ Viele, besonders jüngere Männer leben heute in sehr guter Lebensqualität und strotzen vor Gesundheit. Doch das Leben hat bekanntermaßen seine Klippen – Krankheiten, Schicksalsschläge und das Älterwerden erschweren vieles. Rückenschmerzen, Inkontinenz, Erektionsstörungen können die Folgen sein. Die Lebensqualität fällt mit der Zeit niemandem einfach zu, sondern es muss aktiv etwas dafür getan werden. Mittelpunkt des Kurses stehen neben fundierter theoretischer Wissensvermittlung besonders das gezielte Kennenlernen, Kräftigen und Entspannen Ihres Beckenbodens. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

 Irene Betzendörfer, Heilpraktikerin und Krankengymnastin  Dienstag, 25.4.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x dienstags, 16.30-18.00 Uhr  45.- € (9-11 Tn); 54.- € (7-8 Tn); 67.- € (5-6 Tn)

D355 Bewegung und Sport nach Krebs Dieser Kurs richtet sich an Betroffene, die eigentlich wenig Lust haben, an ihre Krankheit erinnert zu werden. Sie sind unsicher und nicht motiviert, wieder Bewegung oder Sport zu machen. Es ist doch alles ganz anders als vorher. Mit viel Einfühlungsvermögen werden Sie wieder an Bewegung und Sport herangeführt; unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation ist dies durch eine kleine Teilnehmerzahl möglich. Aus verschiedenen Themen und Bereichen können Sie etwas finden, was Ihnen liegt. Sie trauen sich wieder etwas zu und können sich leichter zurechtfinden und neue Lebensqualität erreichen. Bequeme Kleidung ist von Vorteil.

 Irene Betzendörfer, Heilpraktikerin

und Krankengymnastin  Dienstag, 14.2.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x dienstags, 16.30-18.00 Uhr  45.- € (9-11 Tn); 54.- € (7-8 Tn); 67.- € (5-6 Tn)

D345 Beckenbodentraining für die Frau Für alle Frauen geeignet! Wussten Sie, dass der Beckenboden mitverantwortlich ist für unser Körpergefühl, unsere Haltung, unsere Figur und somt auch für unser inneres und äußeres Erscheinungsbild? Bei vielen Frauen – auch schon bei ganz jungen – ist der Beckenboden zu schwach. Häufig kommt es zu einer Senkung der Blase/Gebärmutter oder der Scheide. So ist Inkontinenz – unfreiwilliger Hanroder Stuhlabgang – eines der Hauptsymptome eines kraftlosen Beckenbodens. Die Lebensqualität fällt mit der Zeit keinem einfach zu, sondern es muss aktiv etwas dafür getan werden. Erfahren Sie Ihren Beckenboden als tragende Mitte Ihres Körpers!

 Charlotte Dowrtiel, Übungsleiterin Rehasport  Mittwoch, 26.4.2017, 15.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x mittwochs, 15.00-16.00 Uhr  14.- € (8-9 Tn); 18.- € (6-7 Tn)

****** D375 Discofox für Fortgeschrittene Voraussetzung: Discofox-Vorkenntnisse! Dieser Kurs richtet sich an alle Discofoxtänzer, die bereits Vorkenntnisse besitzen. Wir wollen uns dem etwas sportlicheren 4er-Grundschritt widmen, der es ermöglicht, Discofox auf eine dynamischere Art und Weise zu tanzen. Darüber hinaus werden bekannte Körbchen- und Brezelfiguren erweitert und erste Wickelkombinationen und komplexere Drehungen erlernt. Selbstverständlich passen die lizensierten Discofoxtrainer das Unterrichtstempo auf die gesamte Gruppe an, und es bleibt viel Zeit zum Üben.

Anmeldeschluss: 3 Tage vor Kursbeginn unter 08731/60809 76


Gesundheit und Fitness Bewegung und Körpererfahrung D377 Salsa für Anfänger Keine Vorkenntnisse erforderlich! Lernen Sie mit uns in ausgelassener Stimmung einen Salsastil, der Sie mit Spaß in die Welt des karibischen und südamerikanischen Rhythmus entführt. Schütteln Sie den alltäglichen Stress ab. Mit einfachen Schrittkombinationen, Figuren und viel Improvisation tanzen Sie zur Salsamusik. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe mitbringen.  Carlos Alianza Rubio  Donnerstag, 2.3.2017, 19.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x donnerstags, 19.15-20.45 Uhr  42.- € (10-12 Tn); 49.- € (8-9 Tn);

Vier Unterrichtstage: 19.2., 26.2., 12.3., 19.3. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem TSC Rot-Weiß Casino Dingolfing e.V. durchgeführt.

 Stilla Jacobs, Tanztrainerin Jürgen Jacobs, Tanztrainer  Sonntag, 19.2.2017, 19.30 Uhr  Dingolfing, TSC-Tanzsaal (Marienplatz 29)  4 x sonntags, 19.30-21.00 Uhr  28.- € (21-30 Tn); 36.- € (15-20 Tn); 44.- € (11-14 Tn)

57.- € (6-7 Tn)

D373 Salsa, Merengue und Cumbia Siehe „Außenstelle Moosthenning“.

77


Gesundheit und Fitness

Bewegung u. Körpererfahrung  –  Fitness D379 Square Dance für Anfänger – das etwas andere Workout-Programm

Fitnesst  

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie - Bewegung lieben, aber meinen, nicht tanzen zu können, - auf die guten alten Songs Ihrer Jugendzeit stehen – aber auch an aktuellen Mainstream-Hits Gefallen finden, - den Kopf einfach nur frei kriegen möchten, - Herausforderungen mit Humor annehmen. Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich und auch Singles sind herzlich willkommen. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

D400 Complete Body Complete Body ist ein Ganzkörpertraining, das durch gezielte, abwechslungsreiche Übungen auf die so genannten Problemzonen wie Bauch, Beine und Po, außerdem auf die gesamte Oberkörpermuskulatur und den Beckenboden ausgerichtet ist. Nach einem intensiven Aufwärmen, mit dem wir nicht nur unseren Kreislauf in Schwung bringen, helfen uns Therabänder, kleine Hanteln und andere Kleingeräte dabei, eine effektive Kräftigung und Straffung zu erzielen. Ein abschließendes Stretchingprogramm dient der Dehnung der gekräftigten Muskulatur und lässt uns entspannt die neue Woche beginnen. Bitte Gymnastikkleidung, Hallenschuhe, Handtuch und Getränk mitbringen.

 Stefanie Perzlmaier, Callerin  Donnerstag, 9.3.2017, 19.30 Uhr  Dingolfing, Gaststätte Kolpinghaus

(Obere Stadt 72)  5 x donnerstags, 19.30-21.00 Uhr  32.- € (12-24 Tn)

 Monika Bauer, Übungsleiterin Prävention  Montag, 16.1.2017, 9.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 9.45-10.45 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

D391 Wiener Walzer Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sie wollen auf Ihrer Hochzeit Ihre Gäste mit einem Wiener Walzer überraschen? Sie wollen gerne Wiener Walzer lernen, „einfach so“? An zwei Abenden lernen Sie in entspannter Atmosphäre die Grundlagen des Wiener Walzer, des ältesten der modernen bürgerlichen Gesellschaftstänze. Neben der Rechts- und (oft gefürchteten) Linksdrehung zeigen wir Ihnen auch die Damen-Solodrehung. Zusätzlich zu klassischer Musik wollen wir Ihnen auch Musikbeispiele für “moderne” Wiener Walzer mit auf den Weg geben. Inhalte: - Grundlagen - Rechtsdrehung, Linksdrehung - Damen-Solodrehung - Musikbeispiele für „moderne“ Wiener Walzer Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem TSC Rot-Weiß Casino Dingolfing e. V. durchgeführt.

49.- € (10-11 Tn)

D401 Complete Body Siehe Kursbeschreibung D400.

 Monika Bauer, Übungsleiterin Prävention  Montag, 24.4.2017, 9.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 9.45-10.45 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

49.- € (10-11 Tn)

D407 Sanfter Fitnessmix mit Faszientraining

 Stilla Jacobs, Tanztrainerin Jürgen Jacobs, Tanztrainer  Sonntag, 30.4.2017, 19.30 Uhr  Dingolfing, TSC-Tanzsaal (Marienplatz 29)  2 x sonntags, 19.30-21.00 Uhr  14.- € (21-30 Tn); 18.- € (15-20 Tn); 22.- € (11-14 Tn)

Mit einfachen, gelenkschonenden Schrittkombinationen zur Musik werden der Stoffwechsel und das Herz-Kreislauf-System zu Beginn der Stunde angeregt. Das Motto des Kurses lautet: „FIT und FUN statt FIX und FERTIG“. Neben der Schulung von Kondition und Koordination wird ein weiterer neuer Schwerpunkt hinzugefügt: ein

78


Gesundheit und Fitness Fitness Faszien-, sprich Bindegewebstraining. Faszien sind das Bindegewebe, umgeben von Muskeln, Bändern und Organen. Faszien vernetzen praktisch den ganzen Körper. In diesem Kurs erlernen Sie einfache Techniken, mit denen nicht nur Verklebungen im Bindegewebe, sondern auch Verspannungen in der Muskulatur gelöst werden. Dadurch wird die Beweglichkeit verbessert, Schmerzen gelindert und eine aufrechte Körperhaltung gewährleistet. Am Ende gelangen Sie durch einen kurzen Entspannungsteil zu einem besseren Wohlbefinden. Bitte Sportkleidung, Hallenschuhe und Handtuch mitbringen.

eines guten Ausgleichstrainings ist es im Wesentlichen, die Rumpfkraft zu verbessern, um von einer stabilen Mitte (Core) aus optimal zu agieren. Wichtige Elemente sind daher Stabilisation und Körperwahrnehmung, Sensomotorik, Körperhaltung und vor allem auch Stretching. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Hilfsmitteln, z. B. Redondoball, Brasils, diversen „wackligen“ Unterlagen etc. Bitte Sportkleidung, Hallenschuhe und Handtuch mitbringen.  Sandra Müller, Übungsleiterin  Dienstag, 17.1.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 10.00-11.00 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

49.- € (10-11 Tn)

 Sandra Müller, Übungsleiterin  Dienstag, 17.1.2017, 8.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 8.45-9.45 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

D416 Core-Training für eine tolle Figur Siehe Kursbeschreibung D415.

 Sandra Müller, Übungsleiterin  Dienstag, 25.4.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 10.00-11.00 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

49.- € (10-11 Tn)

D408 Sanfter Fitnessmix mit Faszientraining

49.- € (10-11 Tn)

Siehe Kursbeschreibung D407.

D418 Drums Alive®

 Sandra Müller, Übungsleiterin  Dienstag, 25.4.2017, 8.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x dienstags, 8.45-9.45 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Das ganzheitliche Fitnesstraining „Drums Alive®“ verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Bei den Teilnehmern löst die ungewöhnliche Kombination große Begeisterung aus. Die Übungen machen nicht einfach nur Spaß, sondern haben auch eine Vielzahl von physiologischen und psychologischen Auswirkungen. Sie steigern die

49.- € (10-11 Tn)

D415 Core-Training für eine tolle Figur Lernen Sie ein Programm kennen, das nicht nur eine tolle Figur macht, sondern auch die Rücken-, Bauch- und Beckenmuskulatur stärkt. Core bedeutet „Kern“, und das Core-Training mit seinen speziellen Techniken stärkt den „Körperkern“ und somit die tief liegenden Muskeln. Dadurch lernt Ihr Körper besser zu reagieren. Besonders bekannt geworden ist das CoreTraining durch die neuen Trainingsmethoden der Fußballnationalmannschaft. Aber auch andere Sportler und Fachleute haben erkannt: Das Ziel

79


Gesundheit und Fitness Fitness Herzfrequenz und die Durchblutung wie ein „klassisches Training“. Außerdem gibt es viele subtile Effekte, wie zum Beispiel die Verbesserung der neurologischen Bahnen der linken und rechten Gehirnhälften. Das Trommel-Fitness-Programm bringt die beiden Gehirnhälften in Synchronisation, nachhaltig werden Konzentration, Koordination und Kondition sowie die sensomotorischen Fähigkeiten gesteigert. Menschen, die mit diesem TrommelWorkout arbeiten, werden merklich ruhiger und ausgeglichener, Stress wird abgebaut und die Ausschüttung der Glückshormone angeregt. Dieses Fitnesstraining ist einfach zu erlernen, macht Spaß und hält fit! Bitte Sportkleidung und Hallenschuhe mitbringen.

lässt und die Bewegung genießen kann. Ein aufregendes Training für alle, von Kopf bis Fuß und von innen nach außen. Jeder kann mitmachen, und Spaß ist garantiert! Bitte bequeme Kleidung, Hallenschuhe und Getränk mitbringen.  Marina Wildemann, Zumba®-Instructor  Mittwoch, 29.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x mittwochs, 9.00-10.00 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

49.- € (10-11 Tn)

D426 Zumba®-Fitness (Vormittagskurs)

 Helga Wimmer, Übungsleiterin  Donnerstag, 19.1.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  4 x donnerstags, 9.00-10.00 Uhr  16.- € (12-15 Tn); 18.50 € (10-11 Tn);

Siehe Kursbeschreibung D422.

 Ulrike Schneider, Zumba®-Instructor  Freitag, 7.4.2017, 10.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x freitags, 10.15-11.15 Uhr  26.50 € (16-20 Tn); 32.- € (13-15 Tn);

21.- € (8-9 Tn)

37.50 € (11-12 Tn)

D419 Drums Alive® Siehe Kursbeschreibung D418.

D428 Zumba®-Fitness (Nachmittagskurs)

 Helga Wimmer, Übungsleiterin  Donnerstag, 23.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  4 x donnerstags, 9.00-10.00 Uhr  16.- € (12-15 Tn); 18.50 € (10-11 Tn);

Siehe Kursbeschreibung D422.

 Marina Wildemann, Zumba®-Instructor  Montag, 27.3.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x montags, 17.15-18.15 Uhr  35.- € (15-18 Tn); 42.- € (12-14 Tn);

21.- € (8-9 Tn)

******

49.- € (10-11 Tn)

D422 Zumba®-Fitness (Vormittagskurs) Ein Kurs, der begeistert mit schwungvollen Rhythmen in stimmungsvoller Partyatmosphäre! Zumba® eignet sich hervorragend zur ganzheitlichen Körperkräftigung, fördert gezielt die Fettverbrennung und ist somit ein lustvolles Fitnessprogramm für alle! Die Verschmelzung von lateinamerikanischer und internationaler Musik ergibt als Tanz ein dynamisches, aufregendes und effektives Fitnessprogramm. Es erwarten Sie exotische Klänge zu kraftvollen Latino-Rhythmen und internationalem Beat. Sehr schnell werden Sie fit und gewinnen an Energie. Zumba® schafft eine partyähnliche Atmosphäre, in der man sich einfach von der Musik mitreißen

© Kzenon – Fotolia.com

80


Gesundheit und Fitness Fitness die Dehnfähigkeit und holen uns Kraft und Energie aus Pilates- und Yogaelementen. Zum Abschluss gehen wir auf eine Reise ins Land der Fantasie und Meditation. Hier erfahren wir Tiefenentspannung und vereinen Körper und Geist. Bitte bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Getränk und eine Decke mitbringen.

D430 Zumba®-Fitness (Nachmittagskurs) Siehe Kursbeschreibung D422.

 Ulrike Schneider, Zumba®-Instructor  Donnerstag, 6.4.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x donnerstags, 16.00-17.00 Uhr  26.50 € (16-20 Tn); 32.- € (13-15 Tn);

37.50 € (11-12 Tn)

******

 Ulrike Schneider, B-Lizenztrainer  Freitag, 7.4.2017, 11.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x freitags, 11.15-12.15 Uhr  26.50 € (16-20 Tn); 32.- € (13-15 Tn);

D441 Callanetics Keine Vorkenntnisse erforderlich! Callanetics ist eine interessante Mischung aus Gymnastik und Yoga zum Muskelaufbau und zur Erhöhung der Dehnungsfähigkeit. Mit einem sanften, aber sehr konzentrierten Bewegungstraining wird die Tiefenmuskulatur in Armen, Beinen, Gesäß, Hüfte und in den Bauchpartien gelockert, ohne dass Bänder und Gelenke belastet werden. Dieses Programm kennt keine ruckartigen Abläufe oder schlagartigen Belastungen, die für den Körper schädlich sein könnten. Entscheidend sind vielmehr Behutsamkeit und Ausdauer. Bitte Gymnastikkleidung und Hallenschuhe mitbringen.

37.50 € (11-12 Tn)

D448 Dance and chill (Abendkurs) Siehe Kursbeschreibung D446.

 Ulrike Schneider, B-Lizenztrainer  Donnerstag, 6.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Turnhalle der Mittelschule  8 x donnerstags, 18.00-19.00 Uhr  26.50 € (13-22 Tn); 30.50 € (10-12 Tn)

 Gisela Stelzenberger, Übungsleiterin Rehasport und Prävention  Mittwoch, 29.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Turnhalle der Mittelschule  6 x mittwochs, 18.00-19.00 Uhr  20.- € (13-20 Tn); 23.- € (11-12 Tn)

****** D451 Fit und gesund ab 40 Siehe „Außenstelle Loiching“.

D446 Dance and chill (Vormittagskurs)

D452 Fit und gesund ab 40

„Tanzen, kräftigen, dehnen und entspannen“ Ein Fitnessprogramm für alle, denn tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn am Ende des Tages Körper und Kopf mal wieder völlig verspannt sind, ist dieses Antistress­ programm zur „Runderneuerung“ genau das Richtige. Mit Spaß und einfachen Schrittkombinationen tauchen wir ein in die Welt der Musik, bewegen uns zu vielfältigen Rhythmen aktueller Hits und Klassiker und bringen so Muskeln und Kreislauf in Schwung. Wir lockern durch behutsames, intensives Stretching die verkrampfte Muskulatur, verbessern

Siehe „Außenstelle Loiching“.

D454 Aerobic-Ganzkörpertraining Siehe „Außenstelle Mengkofen“.

D455 Fit und gesund ab 40 Siehe „Außenstelle Moosthenning“.

81


Gesundheit und Fitness Fitness D457 Fitness 50 plus – ein ganzheitliches Körpertraining für sie und ihn Siehe „Außenstelle Reisbach“.

D484 Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Info) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Traditionelles Taekwon-Do ist eine moderne koreanische Kampfkunst, die effektive Selbstverteidigung, ästhetische Techniken und ein gesundes Ganzkörpertraining vereint. Beim Infotermin werden die Inhalte und Ablauf des Kurses D485 vorgestellt. Geleitet wird der Infotermin von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre. Es können maximal 14 Personen teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

und Kickelementen. Typisch für traditionelles Taekwon-Do sind gesprungene Kicktechniken, die diese Kampfkunst in Ihrer Ästhetik von allen anderen unterscheidet. Die Ausführung der Technik-Übungen erfolgt dabei im Gegensatz zu anderen Kampfkünsten und dem olympischen WTF-Taekwondo kontaktlos, sodass Frauen und Männer verschiedenen Alters miteinander trainieren können. Damit spielen weder Vorkenntnisse noch Ihre Sportlichkeit eine Rolle! Traditionelles Taekwon-Do ist zugleich auch eine Möglichkeit zur effektiven Selbstverteidigung. Neben dem zielgerichteten Einsatz der Schlagund Kicktechniken werden in Partnerübungen verschiedene Abwehrtechniken gegen Faust-, Halte- und Würgeangriffe trainiert. Auf eine achtsame und respektvolle Ausführung der Partnerübungen wird hierbei besonders geachtet. In der traditionellen Kampfkunst Taekwon-Do bildet man folglich neben den körperlichen Fähigkeiten wie Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft auch die Disziplin, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, schwierige Situationen selbstbewusst zu meistern sowie die Willenskraft zu stärken. Obwohl jeder für sich selber trainiert und seine persönlichen Erfolge feiert, spornt das gemeinsame Training in einer angenehmen Gruppe ungemein an. Geleitet wird der Kurs von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre. Es können maximal 14 Personen teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 2.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  1 x donnerstags, 19.00-20.00 Uhr  gebührenfrei

D485 Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Kurs) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Traditionelles Taekwon-Do ist eine moderne koreanische Kampfkunst, die effektive Selbstverteidigung, ästhetische Techniken und ein gesundes Ganzkörpertraining vereint. Traditionelles Taekwon-Do hält gesund und stellt den idealen Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags dar: Das intensive Aufwärmprogramm bestehend aus Ausdauer-, Koordinations- sowie Kräftigungsübungen und steigert nicht nur die körperliche Fitness und das Gesamtwohlbefinden, sondern beugt auch Herz-Kreislaufbeschwerden und Krankheiten des Bewegungsapparats vor. Durch spezielle Gymnastikübungen werden die Beweglichkeit erhöht und Stress abgebaut. Traditionelles Taekwon-Do beinhaltet neben vorgeschriebenen Bewegungsabläufen ein umfangreiches Techniktraining mit klassischen Schlag-

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 9.2.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  8 x donnerstags, 18.15-19.15 Uhr  69.- € (8-14 Tn)

82


Gesundheit und Fitness Fitness anderen Kampfkünsten und dem olympischen WTF-Taekwondo kontaktlos, sodass Frauen und Männer verschiedenen Alters miteinander trainieren können. Damit spielen weder Vorkenntnisse noch Ihre Sportlichkeit eine Rolle! Traditionelles Taekwon-Do ist zugleich auch eine Möglichkeit zur effektiven Selbstverteidigung. Neben dem zielgerichteten Einsatz der Schlagund Kicktechniken werden in Partnerübungen verschiedene Abwehrtechniken gegen Faust-, Halte- und Würgeangriffe trainiert. Auf eine achtsame und respektvolle Ausführung der Partnerübungen wird hierbei besonders geachtet. In der traditionellen Kampfkunst Taekwon-Do bildet man folglich neben den körperlichen Fähigkeiten wie Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft auch die Disziplin, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, schwierige Situationen selbstbewusst zu meistern sowie die Willenskraft zu stärken. Obwohl jeder für sich selber trainiert und seine persönlichen Erfolge feiert, spornt das gemeinsame Training in einer angenehmen Gruppe ungemein an. Geleitet wird der Kurs von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre. Es können maximal 14 Personen teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

D489 Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Info) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Traditionelles Taekwon-Do ist eine moderne koreanische Kampfkunst, die effektive Selbstverteidigung, ästhetische Techniken und ein gesundes Ganzkörpertraining vereint. Beim Infotermin werden die Inhalte und Ablauf des Kurses D490 vorgestellt. Geleitet wird der Infotermin von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, JaeHwa Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre. Es können maximal 14 Personen teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.  Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 27.4.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Teakwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  1 x donnerstags, 19.00-20.00 Uhr  gebührenfrei

D490 Kontaktloses Taekwon-Do für Jugendliche und Erwachsene (Kurs) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Traditionelles Taekwon-Do ist eine moderne koreanische Kampfkunst, die effektive Selbstverteidigung, ästhetische Techniken und ein gesundes Ganzkörpertraining vereint. Traditionelles Taekwon-Do hält gesund und stellt den idealen Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags dar: Das intensive Aufwärmprogramm bestehend aus Ausdauer-, Koordinations- sowie Kräftigungsübungen und steigert nicht nur die körperliche Fitness und das Gesamtwohlbefinden, sondern beugt auch Herz-Kreislaufbeschwerden und Krankheiten des Bewegungsapparats vor. Durch spezielle Gymnastikübungen werden die Beweglichkeit erhöht und Stress abgebaut. Traditionelles Taekwon-Do beinhaltet neben vorgeschriebenen Bewegungsabläufen ein umfangreiches Techniktraining mit klassischen Schlagund Kickelementen. Typisch für traditionelles Taekwon-Do sind gesprungene Kicktechniken, die diese Kampfkunst in Ihrer Ästhetik von allen anderen unterscheidet. Die Ausführung der Technik-Übungen erfolgt dabei im Gegensatz zu

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 4.5.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Teakwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  8 x donnerstags, 18.15-19.15 Uhr  69.- € (8-14 Tn)

****** Sie können sich auch außerhalb unserer Bürozeiten telefonisch zu Kursen anmelden: Sprechen Sie nur auf unseren Anrufbeantworter

Tel. 08731/60809 Nennen Sie den genauen Titel der Veranstaltung, Ihren Namen, Wohnort und Ihre Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind. 83


Gesundheit und Fitness Fitness Geleitet wird der Kurs von Lisa Pfefferl, Trägerin des 1. Dan (Schwarzgurt) im ITF Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Es können maximal 14 Frauen teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

D491 Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen (Info) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sich nicht erst in eine unangenehme oder gar bedrohliche Situation zu begeben, ist bereits die erste Phase der Selbstverteidigung. Beim Infotermin werden die Inhalte und Ablauf des Kurses D492 vorgestellt. Geleitet wird der Infotermin von Lisa Pfefferl, Trägerin des 1. Dan (Schwarzgurt) im ITF Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Es können maximal 14 Frauen teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

 Lisa Pfefferl, Taekwon-Do-Trainerin  Montag, 13.3.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  6 x montags, 18.30-19.30 Uhr  57.- € (8-14 Tn)

D493 Selbstverteidigungskurs speziell für Männer (Info) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sich selber und Menschen in Not verteidigen: Ein Unterfangen mit rechtlichen, emotionalen, technischen und körperlichen Hürden! Beim Infotermin werden die Inhalte und Ablauf des Kurses D494 vorgestellt. Geleitet wird der Infotermin von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, JaeHwa Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Es können maximal 14 Männer teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

 Lisa Pfefferl, Taekwon-Do-Trainerin  Montag, 6.3.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  1 x montags, 18.30-19.30 Uhr  gebührenfrei

D492 Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen (Kurs)

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Mittwoch, 3.5.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sich nicht erst in eine unangenehme oder gar bedrohliche Situation zu begeben, ist bereits die erste Phase der Selbstverteidigung. In diesem Kurs lernen Sie Ihre persönliche Distanzschwelle kennen und wie Sie mit emotionalen aufgeladenen Situationen umgehen können. Außerdem lernen Sie Basistechniken für Standardangriffe, die Ihnen begegnen können. Und für den Fall, dass sich eine unangenehme Situation nicht mehr vermeiden lässt oder überraschend eingetreten ist, lernen wir anhand von situationsbezogenen Übungen, diesen zu begegnen. Abgerundet wird der Kurs mit theoretischen Anteilen der Selbstverteidigung, einem kleinen Ausflug in die gesetzlichen Vorgaben zur Notwehr und abwechslungsreichen Fitnessübungen, die die Kondition verbessern. Wenn ich weiß, was ich kann, trete ich ganz anders auf!

(St.-Thekla-Weg 21a)  1 x mittwochs, 19.00-20.00 Uhr  gebührenfrei

D494 Selbstverteidigungskurs speziell für Männer (Kurs) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sich selber und Menschen in Not verteidigen: Ein Unterfangen mit rechtlichen, emotionalen, technischen und körperlichen Hürden! Dieser Kurs, der nur für Männer konzipiert ist, beschäftigt sich in sechs Unterrichtseinheiten mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Selbstverteidigung. Sie erfahren, was Sie wann und wie machen dürfen, ohne sich vor rechtlichen Konsequenzen fürchten zu müssen.

84


Gesundheit und Fitness Fitness  –  Ernährung In diesem Kurs werden wir die emotionalen Aspekte eines Kampfes besprechen und erleben. Außerdem lernen Sie Basistechniken für Standardangriffe, die Ihnen draußen begegnen können. Da eine gewisse körperliche Fitness ebenfalls zur Verteidigung notwendig ist, werden die praktischen Übungen ihre physische Verfassung verbessern. Geleitet wird der Kurs von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Es können maximal 14 Männer teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

Zielgruppe: Erwachsene mit einem BMI von 25-30; BMI 30-35 bitte nur nach Rücksprache mit dem Arzt (ärztliche Bestätigung mitbringen), ohne behandlungsbedürftige Stoffwechselerkrankungen oder Essstörungen.

 Bettina Kremser, Dipl.-Ing. für Ernährung und Versorgungsmanagement (FH), Zertifikat „Ernährungsberaterin VDOE“  Montag, 6.3.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  12 x montags, 18.15-19.15 Uhr  235.- € (6-12 Tn)

******

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Mittwoch, 10.5.2017, 19.30 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

D505 Ernährungs-Quickie – Ernährungswissen schnell gelernt

(St.-Thekla-Weg 21a)  6 x mittwochs, 19.30-20.30 Uhr  57.- € (8-14 Tn)

Was is(s)t gesunde Ernährung? Wie viele Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß braucht mein Körper? Was versteht man unter einer normalen Portion? Kann ich auf das Frühstück verzichten und so Kalorien sparen? Wie erkenne ich Fettund Zuckerfallen in meinen Lebensmitteln? Muss ich Pillen, Pülverchen und Light-Produkte kaufen, wenn ich mein Gewicht halten oder reduzieren möchte? Was genau wird eigentlich empfohlen? Diese oder ähnliche Fragen bewegen Sie? Besuchen Sie unseren „Ernährungs-Quickie“ – gemeinsam finden wir Antworten! Mit Hilfe der aid-Ernährungspyramide möchte Ihnen die Dozentin, die auch Ernährungsberaterin VDOE und Fachbuchautorin ist, gesundheitsbewusste Ernährung in einer interaktiven Art und Weise schmackhaft machen. Seien Sie dabei, und bereichern Sie den Kurs mit Ihren Fragen! Dieser Kurs auf Grundlage der „10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung“ ist optimal für alle, die sich nicht an einen langen Präventionskurs binden möchten und die zu wenig von einem einzelnen Vortrag mitnehmen können. Ein mehrseitiges Handout und Kursmaterial sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte Block und Stift mitbringen.

Ernährungt D501 ICH nehme ab (DGE) Ernährungskurs zur Vermeidung und Reduktion von Übergewicht Sie haben genug vom Jojo-Effekt oder sich im Diäten-Dschungel verirrt? Langfristige Gewichtsreduktion erreichen Sie nur durch eine langfristige Ernährungsumstellung? INA von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ist anerkannt und wissenschaftlich fundiert. In zwölf Schritten bringen Sie Ernährung, Bewegung und Entspannung in Einklang. Bei INA haben Sie selbst die Zügel in der Hand und entscheiden sich für Ihre gesundheitsbewusste Zukunft! Hier entlarven Sie Fett- und Kalorienfallen und lassen Ihre Pfunde purzeln – ganz OHNE Pillen, Pülverchen oder teure Produkte... Der hochwertige DGE-Ordner mit den Kursunterlagen, dem Ernährungstagebuch und Rezepten ist inklusive.

 Bettina Kremser, Dipl.-Ing. für Ernährung und Versorgungsmanagement (FH), Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)  Freitag, 10.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  4 x freitags, 18.00-19.30 Uhr  65.- € (11-12 Tn); 75.- € (9-10 Tn); 85.- € (7-8 Tn)

85


Gesundheit Ernährung und Fitness D506 Ernährungs-Quickie – Ernährungswissen schnell gelernt

D513 Schweizer Kochkurs – französischsprachige Region „Die kulinarische Schweiz ist ein Schlaraffenland, das von Ort zu Ort neu zu entdecken einlädt“ Die Schweiz steht für Lebenslust und feinste Küche. Die Schweizer Küche verbindet Einflüsse aus den verschiedensprachigen Regionen, der deutschen, der französischen, der romanischen und der italienischen Küche. Wir präsentieren Ihnen Spezialitäten auf traditionelle und neue Art, bestehend aus Fleisch-, Fisch- und köstlichen Gemüse-Kreationen. In diesem Kurs befassen wir uns mit Kochideen aus der französischsprachigen Region. Lassen Sie sich überraschen von ursprünglichen und neuzeitlichen Gerichten. Wir konfrontieren Sie mit innovativen Rezeptideen und hochwertigsten Zutaten auf rein biologischer Basis. Gleichzeitig sind alle Gerichte auch zu Hause wunderbar nachzukochen und lernbar für jeden. Unser Schweizer Dozent Herr Walter Forster freut sich darauf, Ihnen sein Fachwissen weiterzugeben. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 35.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra

Siehe Kursbeschreibung D505

 Bettina Kremser, Dipl.-Ing. für Ernährung

und Versorgungsmanagement (FH), Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)  Freitag, 5.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  4 x freitags, 18.00-19.30 Uhr  65.- € (11-12 Tn); 75.- € (9-10 Tn); 85.- € (7-8 Tn)

****** D511 Schweizer Kochkurs – deutschsprachige Region „Die kulinarische Schweiz ist ein Schlaraffenland, das von Ort zu Ort neu zu entdecken einlädt“ Die Schweiz steht für Lebenslust und feinste Küche. Die Schweizer Küche verbindet Einflüsse aus den verschiedensprachigen Regionen, der deutschen, der französischen, der romanischen und der italienischen Küche. Wir präsentieren Ihnen Spezialitäten auf traditionelle und neue Art, bestehend aus Fleisch-, Fisch- und köstlichen Gemüse-Kreationen. In diesem Kurs befassen wir uns mit Kochideen aus der deutschsprachigen Region. Lassen Sie sich überraschen von ursprünglichen und neuzeitlichen Gerichten. Wir konfrontieren Sie mit innovativen Rezeptideen und hochwertigsten Zutaten auf rein biologischer Basis. Gleichzeitig sind alle Gerichte auch zu Hause wunderbar nachzukochen und lernbar für jeden. Unser Schweizer Dozent Herr Walter Forster freut sich darauf, Ihnen sein Fachwissen weiterzugeben. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 35.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra

 Walter Forster  Mittwoch, 8.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D515 Schweizer Kochkurs – romanischsprachige Region „Die kulinarische Schweiz ist ein Schlaraffenland, das von Ort zu Ort neu zu entdecken einlädt“ Die Schweiz steht für Lebenslust und feinste Küche. Die Schweizer Küche verbindet Einflüsse aus den verschiedensprachigen Regionen, der deutschen, der französischen, der romanischen und der italienischen Küche. Wir präsentieren Ihnen Spezialitäten auf traditionelle und neue Art, bestehend aus Fleisch-, Fisch- und köstlichen Gemüse-Kreationen. In diesem Kurs befassen wir uns mit Kochideen aus der romanischsprachigen Region. Lassen Sie sich überraschen von ursprünglichen und neuzeitlichen Gerichten. Wir konfrontieren

 Walter Forster  Mittwoch, 8.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

86


Gesundheit und Fitness Ernährung Sie mit innovativen Rezeptideen und hochwertigsten Zutaten auf rein biologischer Basis. Gleichzeitig sind alle Gerichte auch zu Hause wunderbar nachzukochen und lernbar für jeden. Unser Schweizer Dozent Herr Walter Forster freut sich darauf, Ihnen sein Fachwissen weiterzugeben. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 35.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra

35.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra  Walter Forster  Mittwoch, 10.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D519 Schweizer Kochkurs – „Arme-Leute-Essen“

 Walter Forster  Mittwoch, 5.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

„Die kulinarische Schweiz ist ein Schlaraffenland, das von Ort zu Ort neu zu entdecken einlädt“ Die Schweiz steht für Lebenslust und feinste Küche. Die Schweizer Küche verbindet Einflüsse aus den verschiedensprachigen Regionen, der deutschen, der französischen, der romanischen und der italienischen Küche. Wir präsentieren Ihnen Spezialitäten auf traditionelle und neue Art, bestehend aus Fleisch-, Fisch- und köstlichen Gemüse-Kreationen. In diesem Kurs befassen wir uns mit Kochideen aus der Schweizer Küche, „Arme-Leute-Essen“. Lassen Sie sich überraschen von ursprünglichen und neuzeitlichen Gerichten. Wir konfrontieren Sie mit innovativen Rezeptideen und hochwertigsten Zutaten auf rein biologischer Basis. Gleichzeitig sind alle Gerichte auch zu Hause wunderbar nachzukochen und lernbar für jeden. Unser Schweizer Dozent Herr Walter Forster freut sich darauf, Ihnen sein Fachwissen weiterzugeben. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 35.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra

D517 Schweizer Kochkurs – italienischsprachige Region „Die kulinarische Schweiz ist ein Schlaraffenland, das von Ort zu Ort neu zu entdecken einlädt“ Die Schweiz steht für Lebenslust und feinste Küche. Die Schweizer Küche verbindet Einflüsse aus den verschiedensprachigen Regionen, der deutschen, der französischen, der romanischen und der italienischen Küche. Wir präsentieren Ihnen Spezialitäten auf traditionelle und neue Art, bestehend aus Fleisch-, Fisch- und köstlichen Gemüse-Kreationen. In diesem Kurs befassen wir uns mit Kochideen aus der italienischsprachigen Region. Lassen Sie sich überraschen von ursprünglichen und neuzeitlichen Gerichten. Wir konfrontieren Sie mit innovativen Rezeptideen und hochwertigsten Zutaten auf rein biologischer Basis. Gleichzeitig sind alle Gerichte auch zu Hause wunderbar nachzukochen und lernbar für jeden. Unser Schweizer Dozent Herr Walter Forster freut sich darauf, Ihnen sein Fachwissen weiterzugeben. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit.

 Walter Forster  Mittwoch, 21.6.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

******

Sie können sich bequem von zu Hause anmelden unter:

www.vhs-dingolfing.de 87


Gesundheit Ernährung und Fitness Bei dieser Stoffwechselstörung ist das Thema „Gewicht reduzieren und halten“ eine ständige Herausforderung. Doch bei dem Kochkurs für Diabetes Typ II lernen Sie, sich clever zu ernähren, clever zu verhalten und clever zu bewegen. Und natürlich lernen Sie, wie Sie leichte, schmackhafte und abwechslungsreiche Gerichte und Speisen zubereiten und kochen können. Gesund mit Genuss heißt das Motto unseres Kochkurses. Tipps, Tricks und viele wichtige Informationen rund um das Thema Diabetes ergänzen diesen Kochkurs. Alle Informationen und Rezepte zum Nachlesen vermittelt Ihnen das in Kürze erscheinende Kochbuch „Gesunde und genussvolle Schweizer Küche für Diabetes Typ II“. Gut für Menschen mit Diabetes und deren Angehörigen, die gesund, leicht und genussvoll kochen möchten. Außerdem erhalten Sie Tipps für eine nährstoffschonende Zubereitung und viel Wissenswertes rund um das Thema Diabetes Typ II, wobei es diesmal um das Kochthema Fleisch geht. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 30.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra.

D521 Diabetes-Kochschule Typ II – Kochthema Fisch „Für leichte und genussvolle Küche, clever ernähren, lecker, einfach und vitalstoffreich“ Die Zeiten einer Diabetesdiät sind vorbei. Seit einigen Jahren unterscheidet sich die diabetesgerechte Kost nicht mehr wesentlich von einer ausgewogenen gesunden Ernährung. Bei dieser Stoffwechselstörung ist das Thema „Gewicht reduzieren und halten“ eine ständige Herausforderung. Doch bei dem Kochkurs für Diabetes Typ II lernen Sie, sich clever zu ernähren, clever zu verhalten und clever zu bewegen. Und natürlich lernen Sie, wie Sie leichte, schmackhafte und abwechslungsreiche Gerichte und Speisen zubereiten und kochen können. Gesund mit Genuss heißt das Motto unseres Kochkurses. Tipps, Tricks und viele wichtige Informationen rund um das Thema Diabetes ergänzen diesen Kochkurs. Alle Informationen und Rezepte zum Nachlesen vermittelt Ihnen das in Kürze erscheinende Kochbuch „Gesunde und genussvolle Schweizer Küche für Diabetes Typ II“. Gut für Menschen mit Diabetes und deren Angehörigen, die gesund, leicht und genussvoll kochen möchten. Außerdem erhalten Sie Tipps für eine nährstoffschonende Zubereitung und viel Wissenswertes rund um das Thema Diabetes Typ II, wobei es diesmal um das Kochthema Fisch geht. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 30.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra.

 Walter Forster  Dienstag, 14.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D525 Diabetes-Kochschule Typ II – Kochthema Gemüse

 Walter Forster  Dienstag, 14.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

„Für leichte und genussvolle Küche, clever ernähren, lecker, einfach und vitalstoffreich“ Die Zeiten einer Diabetesdiät sind vorbei. Seit einigen Jahren unterscheidet sich die diabetesgerechte Kost nicht mehr wesentlich von einer ausgewogenen gesunden Ernährung. Bei dieser Stoffwechselstörung ist das Thema „Gewicht reduzieren und halten“ eine ständige Herausforderung. Doch bei dem Kochkurs für Diabetes Typ II lernen Sie, sich clever zu ernähren, clever zu verhalten und clever zu bewegen. Und natürlich lernen Sie, wie Sie leichte, schmackhafte und abwechslungsreiche Gerichte und Speisen zubereiten und kochen können. Gesund mit Genuss heißt das Motto unseres Kochkurses.

D523 Diabetes-Kochschule Typ II – Kochthema Fleisch „Für leichte und genussvolle Küche, clever ernähren, lecker, einfach und vitalstoffreich“ Die Zeiten einer Diabetesdiät sind vorbei. Seit einigen Jahren unterscheidet sich die diabetesgerechte Kost nicht mehr wesentlich von einer ausgewogenen gesunden Ernährung.

88


Gesundheit und Fitness Ernährung Tipps, Tricks und viele wichtige Informationen rund um das Thema Diabetes ergänzen diesen Kochkurs. Alle Informationen und Rezepte zum Nachlesen vermittelt Ihnen das in Kürze erscheinende Kochbuch „Gesunde und genussvolle Schweizer Küche für Diabetes Typ II“. Gut für Menschen mit Diabetes und deren Angehörigen, die gesund, leicht und genussvoll kochen möchten. Außerdem erhalten Sie Tipps für eine nährstoffschonende Zubereitung und viel Wissenswertes rund um das Thema Diabetes Typ II, wobei es diesmal um das Kochthema Gemüse geht. Bitte bringen Sie eine Kochschürze, Geschirrtuch, Topflappen und Frischhaltedosen mit. 30.- € für Lebensmittel sowie Material für Rezepte und Infos sind extra.

12.- € Materialkosten sind extra.

 Monika Wolf, Heilpraktikerin  Montag, 23.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D539 Ayurveda-Kochkurs Im Ayurveda-Kochkurs lernen Sie, was es mit den ganzen Gewürzen auf sich hat und wie diese zum Kochen verwendet werden. Sie lernen, dass ayurvedisches Essen nicht immer indisch sein muss, sondern nach ganz einfachen Prinzipien funktioniert, die sich auch bei uns anwenden lassen. Ablauf: - kurze Einführung: Was ist Ayurveda? - ayurvedische Ernährung und kleine Gewürz kunde - Kochvorführung von Ghee und einem saisonalen ayurvedischen Menü - gemeinsames Mittagessen 10.- € Materialkosten sind extra.

 Walter Forster  Dienstag, 25.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

 Carmen Grabmeier, Yogalehrerin und Ayurveda-Gesundheitsberaterin  Samstag, 28.1.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-13.30 Uhr  14.50 € (9-10 Tn); 18.- € (7-8 Tn)

D529 Mehr Fisch für alle – nicht nur an Aschermittwoch Siehe „Außenstelle Niederviehbach“.

****** D537 Kochen und Backen mit Kokosöl

D541 Basisches Kochen – Grundkurs Viele gesundheitliche Beschwerden haben ihre Ursache in einem Übermaß an säurebildenden Lebensmitteln, wie sie in der westlichen Ernährungsweise dominieren. Eine basenorientierte Ernährung ist ein guter Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und dauerhafter Gewichtsreduktion. Dieser Kurs führt in die basische Ernährung ein. Wir kochen einfache basische Gerichte, die leicht in die Alltagsküche integriert werden können. Bitte verschließbare Behälter für Kostproben mitbringen. 12.- € Materialkosten sind extra.

Kokosöl ist eines der natürlichsten Öle, die uns Menschen zur Verfügung stehen. Kokosöl ist nicht nur gesund, es macht auch noch gesund und passt demnach hervorragend in eine Ernährung, in der Lebensmittel auch Heilmittel sein dürfen. Kokosöl ist leicht verdaulich, regt den Stoffwechsel an, wirkt antimikrobiell und unterstützt die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen. In diesen Kurs erfahren Sie einiges über Kokosöl, und wir kochen und backen: - fruchtige Linsensuppe mit Kokos - Hirseratatouille mit Kokos - Kokospfannkuchen mit Früchten - Kokosschokolade in verschiedenen Variationen Bitte verschließbare Behälter für Kostproben mitbringen.

 Monika Wolf, Heilpraktikerin  Montag, 13.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

89


Gesundheit Ernährung und Fitness D542 Basisches Kochen – Aufbaukurs

D544 Basisches Kochen deluxe

Viele gesundheitliche Beschwerden haben ihre Ursache in einem Übermaß an säurebildenden Lebensmitteln, wie sie in der westlichen Ernährungsweise dominieren. Eine basenorientierte Ernährung ist ein guter Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und dauerhafter Gewichtsreduktion. Dieser Kurs baut auf dem Grundkurs auf und erklärt, warum es sinnvoll ist, basisch verstoffwechselte Lebensmittel in die täglichen Mahlzeiten einzubauen. Wir kochen ein basisches Menü. Lassen Sie sich überraschen! Bitte verschließbare Behälter für Kostproben mitbringen. 12.- € Materialkosten sind extra.

Viele gesundheitliche Beschwerden haben ihre Ursache in einem Übermaß an säurebildenden Lebensmitteln, wie sie in der westlichen Ernährungsweise dominieren. Eine basenorientierte Ernährung ist ein guter Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und dauerhafter Gewichtsreduktion. Dieser Kurs baut auf die vorhergehenden basischen Kochkurse auf und beschäftigt sich mit der Frage, wie man seinen Alltag allgemein „basischer gestalten“ kann. Hier lernen Sie auch basische Kreationen kennen, bei denen der Genuss bestimmt nicht auf der Strecke bleibt. Bitte verschließbare Behälter für Kostproben mitbringen. 12.- € Materialkosten sind extra.

D543 Basisches Kochen – Bitterstoffe

D545 Fleischlos glücklich und gesund

Viele gesundheitliche Beschwerden haben ihre Ursache in einem Übermaß an säurebildenden Lebensmitteln, wie sie in der westlichen Ernährungsweise dominieren. Eine basenorientierte Ernährung ist ein guter Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und dauerhafter Gewichtsreduktion. In diesen Kurs erfahren Sie, in welchen Nahrungsmitteln Bitterstoffe enthalten sind und was Bitterstoffe im Körper bewirken. Es werden schmackhafte Gerichte mit diesen Lebensmitteln zubereitet. 12.- € Materialkosten sind extra.

Veganes Leben bedeutet Verantwortung zu übernehmen, und Verantwortung bedeutet, auch selbst zu kochen. Gesunde vegane Ernährung heißt, nicht einfach Fleisch, Milchprodukte und Eier wegzulassen, sondern auch darauf zu achten, dass man trotzdem alle Mineralstoffe, Proteine, Spurenelemente und Vitamine zu sich nimmt, so dass unser Körpersystem gut funktionieren kann und keine Mangelerscheinungen auftreten. Diese Ernährungsweise bringt auch unseren Säure-Basen-Haushalt in Balance. In diesem Kurs erfahren Sie, was eine grundlegend gesunde Ernährungsweise ausmacht - gekocht wird ein basenorientiertes tiereiweißfreies Menü. Bitte verschließbare Behälter für Kostproben mitbringen. 12.- € Materialkosten sind extra.

 Monika Wolf, Heilpraktikerin  Montag, 20.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

 Monika Wolf, Heilpraktikerin  Montag, 3.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

 Monika Wolf, Heilpraktikerin  Montag, 27.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

 Monika Wolf, Heilpraktikerin  Montag, 15.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

Bitte beachten Sie unsere regelmäßigen Veranstaltungshinweise in Presse und Rundfunk!

****** 90


Gesundheit und Fitness Ernährung Bitte Schürze, Handtuch, Behälter und Notizblock mitbringen. 10.- € Materialkosten sind extra.

D561 Pralinenkurs Unter professioneller Anleitung stellen Sie selber leckere Pralinen her: Mandelsplitter in Schokolade, helle und dunkle Sahnetrüffel, Mozartkugeln mit Nougatkern und Pistazienmarzipan. Bitte Schürze, Handtuch, Behälter und Notizblock mitbringen. 10.- € Materialkosten sind extra.

 Johann Hölzl, Bäcker- und Konditormeister  Dienstag, 7.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

 Johann Hölzl, Bäcker- und Konditormeister  Dienstag, 7.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D564 Brotbackkurs Brotbacken für den Eigenbedarf – hier wird es Ihnen von einem Profi gezeigt! Die verschiedenen Stufen des Sauerteigs werden vom Kursleiter mitgebracht. Die Herstellung des Backferment-Grundsatzes wird nachvollziehbar erläutert. Sie backen aus Sauerteig und Hefe unterschiedliche Brotprodukte wie: - Bauernbrot mit Sauerteig - Dinkelbrot in Kastenform - Roggenbrot mit Sauerteig - Brote und Weißbrote, z.B. Ciabatta und Baguette Ferner werden für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten (u.a. Zöliakie) alternative Getreidesorten wie z. B. Amaranth, Einkorn und Khorasan vorgestellt. Bitte Schürze, Handtuch, Behälter und Notizblock mitbringen. 10.- € Materialkosten sind extra.

D562 Pralinenkurs Siehe Kursbeschreibung D561.

 Johann Hölzl, Bäcker- und Konditormeister  Dienstag, 9.5.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D563 Klassische Sahnetorten In diesem Kurs werden Sie unter professioneller Anleitung drei klassische Sahnetorten herstellen – Käsesahnetorte, Erdbeersahnetorte, Schokosahnetorte. Die Böden werden im Kurs gemacht, und zwar mit Eiweiß gelockert (ohne Backpulver). Nur frische, natürliche Zutaten finden dabei Verwendung. Die hergestellte Masse ist auch für Rouladen geeignet.

 Johann Hölzl, Bäcker- und Konditormeister  Dienstag, 21.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr  12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

Beachten Sie bitte unter

www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! Hier halten wir Sie auf dem Laufenden. 91


Gesundheit und Fitness

Caritas-Fachambulanz für Suchtprobleme Ein engagiertes und kompetentes Team von PsychologInnen und Diplom-SozialpädagogInnen bietet Hilfe durch Beratung, Behandlung und gegebenenfalls Therapievermittlung bei Suchtproblemen an. Insbesondere in folgenden Bereichen: Alkohol, Medikamente, illegale Drogen und Substitution, Essstörungen, nicht stoffgebundene Süchte wie Spielsucht, Kaufsucht usw. sowohl für Betroffene wie deren Angehörige und Interessierte Zusätzliche Angebote: Angehörigengruppe und Gruppe für Menschen mit problematischen Glücksspielverhalten.

Die Beratung ist kostenlos, anonym und vertraulich (Schweigepflicht). Anmeldung und persönliche Info:  jeden Montag zwischen 11.00 und 12.00 Uhr  jeden Donnerstag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr Anonyme Onlineberatung unter www.caritas.de/onlineberatung Anschrift: Caritas-Fachambulanz für Suchtprobleme Griesgasse 21 · 84130 Dingolfing Telefon 0 87 31/ 32 57 33 - 0 · Fax 0 87 31/ 32 57 33-56 Internet: www.suchthilfe-ostbayern.de E-Mail: beratung@suchtambulanz-dingolfing.de 92


Gesundheit und Fitness Ernährung – Soziale Kompetenz D565 Brotbackkurs

Emotionale und soziale Kompetenzt

Siehe Kursbeschreibung D564.     

Johann Hölzl, Bäcker- und Konditormeister Dienstag, 23.5.2017, 18.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr 12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

D641 Häusliche Pflege Dieser Kurs vermittelt pflegenden Angehörigen theoretische Informationen und praktische Übungen für den Alltag, damit sie den häuslichen Umgang mit den pflegebedürftigen Familienmitgliedern leichter bewältigen können. Die Auswahl der Themengebiete verspricht eine interessante Mischung. Seien Sie auch neugierig auf die Erfahrungen der anderen Teilnehmer! Inhalte: - Ernährung, Wahrnehmung und Beobachtung - Körperpflege und Inkontinenz - vorbeugende Maßnahmen - Bewegung – Kinaesthetics - Demenz Ein Skript für 5.- € ist bei der Dozentin erhältlich. Die Teilnehmer erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.

D566 Österliches Hefeteigund Marzipangebäck In diesem Kurs werden Sie unter professioneller Anleitung österliches Hefeteig- und Marzipangebäck herstellen, so zum Beispiel Flechtosternester, Hefeteighasen, Hasen aus Marzipan, Osterfladen und Marzipan zum Ausgarnieren. Bitte Schürze, Handtuch, Behälter und Notizblock mitbringen. 10.- € Materialkosten sind extra.     

Johann Hölzl, Bäcker- und Konditormeister Dienstag, 4.4.2017, 18.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x dienstags, 18.00-21.45 Uhr 12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

 Claudia Kolbinger, Krankenschwester    

D571 Geschenke aus der eigenen Küche Siehe „Außenstelle Moosthenning“.

und Pflegefachkraft Freitag, 20.1.2017, 18.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 5 x freitags, 18.00-20.00 Uhr 44.- € (10-12 Tn); 52.- € (8-9 Tn); 62.- € (6-7 Tn)

D642 Häusliche Pflege Siehe Kursbeschreibung D641.  Claudia Kolbinger, Krankenschwester

Koch- und Backkurse bei der vhs Dingolfing

   

= Lernen mit Genuss!

und Pflegefachkraft Freitag, 28.4.2017, 18.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 5 x freitags, 18.00-20.00 Uhr 44.- € (10-12 Tn); 52.- € (8-9 Tn); 62.- € (6-7 Tn)

Anregungen und Vorschläge für Veranstaltungen

nimmt die Volkshochschule Dingolfing gerne entgegen. 93


Gesundheit und Fitness

Emotionale und soziale Kompetenz

Neben interessanten Fakten und Erkenntnissen wollen wir die Zeit auch zum praktischen Üben nutzen. Lassen Sie sich emotional anrühren!

D651 Auf die Weisheit des Bauches hören

 Dirk Unger, Heilpraktiker  Freitag, 10.3.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  10.- € (8-16 Tn)

Biodynamische Körpertherapie geht davon aus, dass die Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen, sich auch in unserem Körper widerspiegeln. Unverarbeitete Gefühle oder lang anhaltende Stressphasen können den natürlichen, gesunden Fluss der Lebensenergie behindern und sich in Symptomen wie z. B. Schlafstörungen, Unruhe, Verdauungsproblemen oder Verspannungen ausdrücken. Die Referentin informiert über die speziellen Möglichkeiten der Biodynamischen Körpertherapie, die körperlich-seelische Balance zu stärken, und zeigt spezielle Wege zur Stressbewältigung auf. Welche maßgebliche Rolle dabei der Verdauungstrakt („Bauchgehirn“) spielt, wird sie anschaulich darlegen. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Wirkung von heilsamer Berührung gelegt.

D655 Gesundheit beginnt im Kopf Mit der Kraft unserer Gedanken beeinflussen wir maßgeblich unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität. Wachsende Bewusstheit, regelmäßige Gedankenhygiene und konstruktive Gedankenbilder tragen wesentlich zur Verbesserung unserer Symptome und Alltagsbeschwerden bei. Liebevolle Selbstfürsorge und Verständnis für die eigenen Bedürfnisse sind dabei ein grundlegender Bestandteil dieses Prozesses. Einfache Visualisierungen und die Beschäftigung mit erbaulichen Dingen unterstützen unser Immunsystem. Sie helfen uns, die eigenen Batterien aufzuladen und Zuversicht und neue Lebensfreude zu gewinnen. Ein lebendiger Vortrag mit interessanten Einsichten und wertvollen Impulsen, die zum Nachdenken und zum Mitmachen einladen!

 Angelika Rosina Popp, Diplom-Sozial pädagogin (FH), Körperpsychotherapie (HPG)  Freitag, 24.3.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-20.30 Uhr  7.50 € (8-15 Tn)

D653 Wie kann ich die Kraft der Emotionen für meine Gesundheit nutzen? Emotionen und Gefühle steuern unser Leben 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Aus dieser Tatsache heraus lohnt es sich, wichtige Fragen zu stellen und zu beantworten wie z. B.: Was sind Emotionen? Wo entstehen diese? Welche Bedeutung haben Emotionen/Gefühle für unser Leben, Gesundheit und Krankheit? Wie kann ich diese Kraft für meine Gesundheit nutzen?

 Irmgard Maria Braun, Heilpraktikerin und Persönlichkeitstrainerin  Freitag, 5.5.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  10.- € (8-16 Tn)

twas Tun Sie e undheit. s e G e r h I für

Es ist nie zu früh und selten zu spät. 94


Gesundheit und Fitness Erkrankungen und Heilmethoden des Ayurvedas und erhalten darauf aufbauend praktische Tipps und Empfehlungen, die leicht umsetzbar sind. Ayurveda kann z. B. sehr gut helfen bei Verdauungsproblemen, Stress und Schlafproblemen. Das Ziel des Ayurvedas ist es, ein langes, gesundes und glückliches Leben zu führen. Fangen Sie jetzt damit an! Inhalte: - Ayurveda-Grundlagen: 5 Elemente, 3 Doshas (Vata, Pitta, Kapha) – (1. Abend) - ayurvedische Ernährung und Verdauung (2. Abend) - Dinacharya – die ayurvedische Tagesroutine (3. Abend)

Erkrankungen und Heilmethodent D701 Augen auf – Brille ab Erleben Sie Ihr Sehtraining! Sie sind kurzsichtig, weitsichtig oder altersweitsichtig, haben eine Hornhautverkrümmung oder überanstrengte, trockene Augen? Sie arbeiten am PC? Dieses praxisorientierte Seminar unterstützt Sie, Ihre Sehfitness zu steigern, neue Sehgewohnheiten zu entwickeln und die eigenen Sehressourcen zu nutzen. Dadurch wird Ihr Sehen entspannter und lebendiger. Auch gesunde Augen- und Körperhaltung am Arbeitsplatz (besonders Bildschirmtätigkeit und Schule) wird eingeübt. Ein Skript ist auf Wunsch bei der Dozentin für 6.€ erhältlich. Bitte Brillenwerte mitbringen und wenn möglich, Brille den Kontaktlinsen vorziehen. Sehtraining ersetzt nicht den Besuch beim Augenarzt.

 Carmen Grabmeier, Yogalehrerin und Ayurveda-Gesundheitsberaterin  Freitag, 27.1.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x freitags, 18.30-20.00 Uhr  22.- € (10-12 Tn); 26.- € (8-9 Tn); 34.- € (6-7 Tn)

D715 Übersäuerung – macht sauer wirklich lustig?

 Inge Heger, Sehtrainerin  Samstag, 21.1.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 10.00-13.00 Uhr  24.- € (8-15 Tn); 28.- € (6-7 Tn)

Für den menschlichen Körper ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt sehr wichtig. Durch unsere westliche Lebensweise sind wir aber oft auf Dauer übersäuert. Der Körper reagiert unter anderem darauf mit verstärkter Einlagerung der Säure im Gewebe oder verbraucht viele der eigenen Mineralstoffe zur Neutralisation. Lange Zeit geschieht dies unbemerkt oder äußert sich in allgemeinen Anzeichen wie z. B. Antriebslosigkeit oder andauernder Müdigkeit. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit „basischer Ernährung“, mit „Basen-Fasten“ und „basischer Lebensweise“ in Ihren ausgeglichenen SäureBasen-Haushalt zurückfinden, Ihre Gelenkigund Beweglichkeit verbessern und den Weg zu Ihrem Gesundheitsgewicht finden können. Sie erhalten neben grundlegenden Informationen auch viele Tipps für die Umsetzung im täglichen Leben. 3.- € Skriptkosten sind extra.

D702 Augen auf – Brille ab Siehe Kursbeschreibung D701.  Inge Heger, Sehtrainerin  Samstag, 13.5.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 10.00-13.00 Uhr  24.- € (8-15 Tn); 28.- € (6-7 Tn)

D711 Ayurveda – praktisch umgesetzt im Alltag

 Dirk Unger, Heilpraktiker  Freitag, 10.2.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  10.- € (8-16 Tn)

Ayurveda heißt übersetzt „die Kunst des Lebens” und ist ein über 5.000 Jahre altes ganzheitliches Medizinsystem aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie über drei Abende verteilt die Grundlagen

95


Gesundheit und Fitness

Erkrankungen und Heilmethoden D725 Mit Kneipp natürlich gesund und munter

D731 Fit for Life Aufgrund ungesunder Lebensweise, Umweltfaktoren, einseitiger Ernährung, mangelnder Bewegung und Stresseinflüssen nehmen Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Arteriosklerose, Allergien, Krebserkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Erkrankungen am Bewegungsapparat bedenkliche Ausmaße an. Allerdings sind wir diesen Erkrankungen nicht hilflos ausgeliefert. Durch gesunde, ausgewogene Ernährung, geeignete Bewegung, Stressabbau, Alkohol- und Nikotinverzicht sowie den sinnvollen Einsatz von Mikronährstoffen können wir diese Erkrankungen eindämmen. Lassen Sie sich zeigen, wie man vielen Zivilisationskrankheiten vorbeugen kann. 10.- € Skriptkosten sind extra.

Kneipp gehört in jede „Hausapotheke“, denn Wasser ist ein wunderbares Mittel, um Krankheiten vorzubeugen. Es kann aber auch Heilmittel sein, vorausgesetzt die Anwendungen werden richtig durchgeführt. Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelte eines der bekanntesten Naturheilverfahren, eine umfassende ganzheitliche Heil- und Lebensweise, aufbauend auf den fünf Elementen: Wasser – Heilpflanzen – Bewegung – Ernährung – Lebensordnung. Mit diesem Seminar wird Ihnen ein kostbares Werkzeug an die Hand gegeben, denn „Ohne Wasser ist kein Heil!“ (Goethe). Inhalte: - Kneipps Leben, die fünf Säulen der Kneipptherapie - ohne Wasser kein Leben: Heilanzeigen und Gegenanzeigen - Kneippanwendung für den Hausgebrauch - was Sie für eine Kneippanwendung benötigen - praktisches Üben einer Leibauflage (innere Organe wie Magen und Darm z. B. reagieren auf Warmreize effektiv) - Kneipp-Gefäßjogging (Wassertreten für gesunde schöne Beine) - wohltuende Wickel (damit die Nerven zur Ruhe kommen) - Kneipp-Fußbad richtig durchgeführt - Packungen (Quark und Kohl) - Kneipp-Bürstenmassage - Atem-, Körper- und Entspannungsübungen Bitte bringen Sie Schreibzeug, bequeme Kleidung, Hausschuhe und Handtuch sowie Verpflegung für die Mittagspause mit. Ein Skript kann für 5.- € auf Wunsch bei der Dozentin erworben werden.

 Sybille Haller, Diabetesberaterin DDG  Samstag, 1.4.2017, 13.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 13.00-17.00 Uhr  18.- € (8-12 Tn)

D735 Belastung mit toxischen Schwermetallen wie Aluminium & Co – ignorieren oder handeln? Aluminium, Blei, Quecksilber, Arsen, Cadmium und vieles mehr belasten uns im täglichen Leben. Das ist der Preis unserer modernen industriellen Welt. Was verändern diese Metalle in unserem Körper? Wie kann ich mich schützen? Wie kann ich die Metalle bei mir messen? Kann ich diese Giftstoffe wieder loswerden? Was muss ich beachten? Sie erhalten Antworten mit vielen Tipps für Ihr tägliches Leben.

 Annemarie Beck, Heilpraktikerin und Kneipp-Hydrotherapeutin  Samstag, 18.3.2017, 10.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 10.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr  26.- € (10-12 Tn); 31.- € (8-9 Tn); 39.- € (6-7 Tn)

 Dirk Unger, Heilpraktiker  Freitag, 28.4.2017, 19.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  10.- € (8-16 Tn)

Sie können sich bequem von zu Hause anmelden unter:

www.vhs-dingolfing.de 96


Gesundheit und Fitness Erkrankungen und Heilmethoden lung beim Gesunden kennenlernen und verstehen lernen, an welchen Stellen Fehlregulationen auftreten können. Sie lernen das Frühwarnsystem in unserem Körper kennen und können dann mögliche Signale richtig deuten und entsprechend reagieren, um Spätfolgen zu vermeiden. Der Kurs wird Sie mit den nichtmedikamentösen Möglichkeiten vertraut machen, Sie werden befähigt, das richtige Blutdruckmessgerät zu erwerben und den Blutdruck selbst zu messen und zu deuten. Die medikamentösen Möglichkeiten werden zeigen, welche Therapie bei welcher Fehlregulation geeignet ist, und Sie werden verstehen, warum Ihnen das Medikament der Nachbarin vielleicht doch nicht so gut tut. Die Kursinhalte sind vom Institut für präventive Medizin der Universität Erlangen-Nürnberg empfohlen, beinhalten 5 x 2 Stunden mit nachfolgenden Themen (5 Unterrichtstage: 29.4., 6.5., 13.5., 20.5., 17.6.): - Modul 1: das Metabolische Syndrom, Übergewicht, Ernährung und körperliche Bewegung - Modul 2: Bluthochdruck – Ursachen, Folgen und Behandlung - Modul 3: Blutdruckselbstmessung - Modul 4: allgemeine nichtmedikamentöse Therapie - Modul 5: medikamentöse Therapie

D741 Modulare Bluthochdruckschulung nach dem IPM-Schema „Bluthochdruck und Diabetes Typ 2, eine unselige Allianz“ Hypertonie, der Fachausdruck für hohen Blutdruck, kommt aus dem Griechischen und heißt wörtlich übersetzt „oberhalb der Spannung“. Jeder vierte Bundesbürger hat hohen Blutdruck, das sind 25 % der Bundesbürger, von den 65-Jährigen sind 50 % betroffen, bei unberücksichtigter Dunkelziffer. Die Behandlungssituation ist sehr unbefriedigend, denn, hoher Blutdruck, meist symptomlos, führt die Patienten nicht wegen Schmerzen zum Arzt. Nur 50 % der Hochdruckpatienten werden behandelt und von diesen 50 % sind wiederum nur 50 % gut eingestellt. Deshalb besteht ein großer Handlungsbedarf, der die Motivation zur Mitarbeit der Betroffenen in den Vordergrund zu stellen hat. Besonders ältere Menschen profitieren von einem gut eingestellten Blutdruck. Noch vor Manifestwerden eines Diabetes Typ 2 liegt oft ein hoher Blutdruck vor. Hoher Blutdruck und Diabetes Typ 2 sind unter anderem Folge der Entzündung des Fettgewebes mit verändertem Sekretionsmuster der Fettgewebshormone. Im Rahmen des Kurses werden Sie die weiteren Regulationsmechanismen der Blutdruckeinstel-

 Dr. Florentine Opitz, Fachärztin für Allgemein   

medizin, diabetologisch bes. qualifiziert, i.R. Samstag, 29.4.2017, 15.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 5 x samstags, 15.00-17.00 Uhr 120.- € (9-10 Tn); 150.- € (7-8 Tn)

Beachten Sie bitte unter

www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! Hier finden Sie wichtige Hinweise und Tipps, die regelmäßig aktualisiert werden. 97


Kultur undÜbersicht Gestalten Tagesfahrten / Studienreisen

 Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Info) – (siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“)  Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Kurs) – (siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“)  Töpfern für Erwachsene: Windlicht in Schneidetechnik (siehe „Außenstelle Moosthenning“)  Drechselkurs für Einsteiger (siehe „Außenstelle Reisbach“)  Drechselkurs für Fortgeschrittene (siehe „Außenstelle Reisbach“)  Drechseln von Schreibgeräten (siehe „Außenstelle Reisbach“)

 Burghausen (18.3.2017)  Nördlingen (25.3.2017)  Fuchsien- und Kräutermarkt in Wemding (21.5.2017)  Oberpfälzer Seenland (11.8.2017)

******

 Besuch der Abendschau im Bayerischen Fernsehen (23.6.2017)

******

 Eifel, Hunsrück & Siebengebirge (1.6. - 5.6.2017)  Rügen mit Störtebeker Festspielen (24.6. - 28.6.2017)  Lutherstädte Eisleben und Wittenberg mit Wartburgstadt Eisenach (14.7. - 16.7.2017)

******

 Lago Maggiore & Mailand (28.5. - 1.6.2017)

******

 Bridge-Schnupperkurs  Bridge-Grundkurs  Schafkopf - das Kartenspiel der Bayern

Zeichnen und Malen

 Zaubern wie ein Profi – für alle, die Spaß an der Zauberei haben  Zauberkurs – Zaubern wie Harry Potter

******

 Acrylmalerei auf Leinwand  Alla-prima-Ölmalerei

Textiles Gestalten / Mode

Handwerkliches und künstlerisches Gestalten / Basteln / Hobby

 Nähen für Anfänger (Info)  Nähen für Anfänger (Kurs)  Nähen für Fortgeschrittene: Änderungen, Reparaturen, Upcycling  Richtige Handhabung einer Nähmaschine

 Die schöne alte deutsche Schrift – Schreiben und Lesen wie vor 100 Jahren  Kalligrafie: Cancellaresca – die Kanzleischrift des Vatikans

******

 Strickkurs: Socken oder Spülis (siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“)

******

******

 Rankgerüst mit Weiden und einer großen Glasscheibe  Weidenschnecke auf Eisenstab mit Tonkugeln  Zwiebeltürmchen aus Weiden  Schmuck von Hand geschmiedet  Nadelfilzen für Anfänger  Frühlings- und Osterideen aus Heu  Osterkränze mit Naturmaterialien binden (siehe „Außenstelle Niederviehbach“)  Osterkränze mit Naturmaterialien binden (siehe „Außenstelle Niederviehbach“)

 Klöppeln – original Erzgebirge (siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“)

Literatur / Medien / Fotografie / Musik

 Videofilme professionell gestalten  Drehbuch-Schnupperkurs  Fotokurs für Anfänger

******

******

 Flechtwerke aus Weiden  Flechtwerke aus Weiden – dekorative Objekte für Haus & Garten

 Didgeridoo-Baukurs  Didgeridoo-Spielkurs 98


Kultur und Gestalten Tagesfahrten / Studienreisen dem 90 m hohen Turm „Daniel“. Am Nachmittag bleibt noch Zeit zum Bummeln.

Tagesfahrten / Studienreisent

Veranstalter: Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing Leistungen: Busfahrt, Stadtführung

E101 Burghausen (18.3.2017)

Anmeldeschluss: 14.3.2017

„Die längste Burg der Welt“ Abfahrt 9.30 Uhr Dingolfing – Burghausen. Die alte Herzogsstadt Burghausen ist die größte Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting. Sie liegt an der Salzach direkt an der bayerischösterreichischen Grenze. Besichtigung der Burg – anschließend Bummel durch die Stadt. Auf der Rückfahrt besuchen wir das Kloster Raitenhaslach mit Einkehrmöglichkeit im Klostergasthof.

Anmeldungen an: Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)  Samstag, 25.3.2017, 7.30 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  1 Tag  33.- €

Veranstalter: Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing

E105 Fuchsien- und Kräutermarkt in Wemding (21.5.2017)

Leistungen: Busfahrt, Stadtführung Anmeldeschluss: 2.3.2017

Abfahrt 7.30 Uhr Dingolfing – Wemding, zum einzigen Fuchsienmarkt Deutschlands. Die malerische Altstadt von Wemding verwandelt sich in einen großen, blühenden Garten. Damit ehrt die Stadt Leonhart Fuchs, den Professor der Medizin und Begründer der Botanik, der 1501 in der Stadt geboren wurde.

Anmeldungen an: Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)  Samstag, 18.3.2017, 9.30 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  1 Tag  29.- €

Veranstalter: Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing Leistungen: Busfahrt, Stadtführung

E103 Nördlingen (25.3.2017)

Anmeldeschluss: 9.5.2017 Anmeldungen an: Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)

„Die schönsten Ecken sind rund“ Abfahrt 7.30 Uhr Dingolfing – Donauwörth – Nördlingen. Geprägt ist das Stadtbild von der nahezu kreisrunden historischen Altstadt, die von einer 2,7 km langen, vollständig begehbaren Stadtmauer mit fünf wehrhaften Touren und zwölf Türmen eingesäumt wird – Stadtführung mit Besichtigung der mächtigen St-Georgs-Kirche mit

 Sonntag, 21.5.2017, 7.30 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  1 Tag  33.- €

Das ganze Programm:

www.vhs-dingolfing.de Immer aktuell 99


Kultur und Gestalten

Tagesfahrten / Studienreisen Anmeldeschluss: 1.8.2017

E107 Oberpfälzer Seenland (11.8.2017)

Anmeldungen an: Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)

„Wasser und Wald soweit das Auge reicht“ Vielfältig zeigt sich die Wasserlandschaft im Oberpfälzer Seenland mit den größten Seen Ostbayerns. Nach Ende des Braunkohle-Tagebaus 1982 wurden im Zuge eines Konzeptes zur Neugestaltung der Flächen die ehemaligen Tagebaugruben mit Wasser gefüllt. Außer 830 Hektar zusätzlicher Wasserflächen deutet nichts mehr auf den Braunkohletagebau hin. Abfahrt 7.30 Uhr Dingolfing – Schwandorf. Rundfahrt durch das Oberpfälzer Seenland. Ein Seenführer zeigt uns die größten Seen Ostbayerns. Nach einer kurzen Pause am Erlebnispark „Wasser-Teich-Natur“ geht es zum Mittagessen nach Schwandorf. Nachmittags Besuch des Heidelbeerhofes Mulzer, hier haben wir Gelegenheit zur Besichtigung der Heidelbeerfelder und um Kaffee und selbstgebackene Kuchen zu genießen.

 Freitag, 11.8.2017, 7.30 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  1 Tag  49.- €

******

E109 Besuch der Abendschau im Bayerischen Fernsehen (23.6.2017) Wie funktioniert eine Live-Sendung? Was macht eigentlich ein Regisseur? Und wie sieht ein Fernsehstudio in Wirklichkeit aus? Die Abendschau im Bayerischen Fernsehen bietet interessierten Gruppen die Möglichkeit, im Rahmen eines kostenlosen Besucherprogramms einmal hinter die Kulissen einer Live-Sendung zu blicken. Der dreistündige Abendschau-Besuch in den Fernsehstudios München-Freimann beinhaltet eine Führung durch das Studio, eine informative und unterhaltsame Einführung in den Redaktions-

Veranstalter: Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing

Leistungen: Busfahrt, Seenführung, Mittagessen

100


Kultur und Gestalten Tagesfahrten / Studienreisen fünf Tunneln und zwei Viadukten überwindet auf 8,5 km von Boppard bis Emmelshausen 336 Höhenmeter und ist damit auch heute noch ein ingenieurtechnisches Meisterwerk. Durch den Hundsrück fahren wir zum Hotel, Begrüßungsgetränk und Abendessen.

alltag und zahlreiche Einblicke, wie ein Fernsehmagazin entsteht. Zu den einzelnen TourStationen ist ein kleiner Fußweg zurückzulegen. Natürlich erleben die Gäste die Abendschau live im Fernsehstudio. Nachdem bei der Veranstaltung keine Verköstigung erfolgt, empfehlen wir, einen Imbiss und ein Getränk mitzunehmen. Kinder unter 16 Jahren dürfen nach vorheriger Rücksprache an der Veranstaltung teilnehmen. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

2. Tag: Heute fahren wir in die Eifel. Von Brohl aus überwinden wir mit der Schmalspurbahn Vulkan-Express 400 Höhenmeter. Die Fahrt führt über mehrere Viadukte. In der Vulkaneifel besuchen wir die Vulkan-Brauerei Mendig mit dem tiefsten Lager- und Gärkeller der Welt. Lassen wir uns dort die Handwerkskunst der Zubereitung naturtrüber Bierspezialitäten näherbringen und erleben eine Führung durch die Gläserne Brauerei. Am Nachmittag fahren wir zur berühmten Benediktinerabtei Maria Laach. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Abtei, die sich in der jüngs© Klaus-Peter Kappest, ten Landschaft Europas Germany befindet. Um 10.000 vor Christus entstand durch Vulkanismus der Laacher See und die ihn umgebende Hügelkette. Genießen Sie die unberührte und rein erhaltene Landschaft bei einem Spaziergang. Die nächste Station ist der Lava-Dome, das interaktive Deutsche Vulkanmuseum. Im Land der Vulkane demonstriert ein multimedialer Vulkanausbruch spektakulär die extremen Kräfte der Natur.

Ablauf: - Abfahrt: 14.00 Uhr Landau, Volksfestplatz 14.15 Uhr Dingolfing, Zirkuswiese - Rückkunft: ca. 21.00 Uhr Dingolfing, Zirkuswiese ca. 21.15 Uhr Landau, Volksfestplatz Gebühren für Erwachsene: - 19.- € (ab 36 Tn); 29.- € (20-35 Tn) Gebühren für Kinder unter 16: - 10.- € (ab 36 Tn); 20.- € (20-35 Tn) Anmeldeschluss: - Freitag, 2.6.2017

 Elisabeth Müller  Freitag, 23.6.2017, 14.00 Uhr  Landau, Volksfestplatz (Treffpunkt)  1 x freitags, 14.00-21.15 Uhr  Gebühren siehe Kursbeschreibung

****** E111 Eifel, Hunsrück & Siebengebirge (1.6. - 5.6.2017)

3. Tag: Fahrt zum Siebengebirge und nach Königswinter. Noch lebt die Sage, dass im Siebengebirge Siegfried den Kampf mit dem Drachen, der die Königstochter bewachte, bestanden und den Drachen besiegt habe. Seit 1883 befördert die Drachenfelsbahn Passagiere von der Talstation Königswinter bis zur Drachenfelsruine und ist somit die älteste Zahnradbahn Deutschlands. Die Strecke ist gut 1,5 km lang und überwindet etwa 220 Meter Höhenunterschied bei einer maximalen Steigung von 20 %. Von der Mittelstation haben Sie Zugang zum Schloss Drachenburg. Vom Drachenfelsplateau gelangen Sie zur Drachenfelsruine. Genießen Sie die spektakuläre Sicht auf das Rheintal. Im Anschluss lädt die Stadt Königswinter am Fuße des Berges zum Bummeln ein, bevor es mit dem Schiff stromaufwärts durch das Siebengebirge nach Linz geht.

„4 Tage Erlebnisreise Deutschland: Feuerspeiende Berge und ein springender Geysir“ Eine bewegte Reise auf Schienen durch drei Mittelgebirge. Eine Reise in einige der schönsten Urlaubsregionen Deutschland. Genießen Sie einmalige Ausblicke während gemütlicher bis spektakulärer Fahrten mit der Schmalspurbahn über Höhen und durch Tunnel. 1. Tag: Abfahrt 5.00 Uhr Dingolfing – Autobahn Regensburg – Nürnberg – Würzburg weiter den Rhein entlang nach Boppard. Eine der interessantesten und steilsten Bahnstrecken Deutschlands erwartet uns dort. Genießen wir dabei die Ausblicke auf idyllische Weinorte und steile Weinterrassen. Die 1908 eröffnete Hunsrückbahn mit

101


Kultur und Gestalten

Tagesfahrten / Studienreisen 4. Tag: Wir unternehmen heute einen Ausflug zum Vulkanpark in Andernach, wo Sie die Urgewalt der Natur mit allen Sinnen erleben. Mit dem Schiff geht es zum Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Namedyer Werth. Hören Sie das Zischen und Gurgeln, wenn der höchste Kaltwassergeysir der Welt bis zu 60 Meter aus dem Boden springt. Andernach empfängt Sie mit ihrer mehr als 2000-jährigen Geschichte schon aus der Ferne mit dem gewaltigen Wahrzeichen, dem Runden Turm. Erkunden Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Stadtmauer, den alten Kranen und das Judenbad während einer geführten Tour durch die Stadt.

E121 Rügen mit Störtebeker Festspielen (24.6. - 28.6.2017) Die sagenumwobene Geschichte Rügens begann am Ende der letzten Eiszeit. Rügen bietet dem Besucher eine Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften. Bodden, Wieken, Steilufer, von Bäumen gesäumte Alleen, idyllische Häfen, breite weiße Ostseestrände, Schlösser und Gutshäuser gibt es zu besichtigen. Deutschlands größte und schönste Insel wird Sie begeistern. 1. Tag: Abfahrt 3.00 Uhr Dingolfing – Hof – Leipzig – Berlin – vorbei an der Hansestadt Stralsund über die längste Brücke Deutschlands, die Strelasund-Querung, kommen wir auf die Insel Rügen. Nun geht es zum Norden der Insel, zum Seebad Breege, in unser Hotel – Abendessen.

5. Tag: Fahrt nach Koblenz und Antritt der Heimreise mit Zwischenstopp zum Mittagessen in Nussdorf beim Weingut Eugen Wambsganss.

2. Tag: Frühstück. Spaziergang zum Hafen. Dort bringt uns das Schiff nach Vitte auf der Insel Hiddensee. Die autofreie Ostseeinsel ist Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Der 28 m hohe Hiddenseer Leuchtturm wurde vor über 100 Jahren auf dem Schluckswieck, einem 72 Meter über dem Meer ansteigenden Dornbuschhügel, errichtet. Er ist das Wahrzeichen der Insel. Wir unternehmen eine KremserRundfahrt (Kutschenfahrt) und haben Aufenthalt im Kloster. Rückfahrt mit dem Kremser zum Hafen. Das Schiff bringt uns wieder zurück nach Breege – Abendessen.

Veranstalter: - Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing Leistungen: - 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet - 4 x Abendessen (3-Gang-Menü) - 1 x Begrüßungsgetränk - 1 x Fahrt mit dem Vulkanexpress - 1 x Besichtigung Vulkanbrauerei inkl. Führung - 1 x Fahrt mit der Hunsrückbahn - 1 x Besuch Kloster Maria Laach und Laacher See - 1 x Eintritt Lava-Dome Vulkanmuseum Mending inkl. Führung - 1 x Fahrt mit der Drachenfelsbahn - 1 x Besuch Königswinter - 1 x Eintritt Vulkanpark Andernach/ Geysir-Erlebniszentrum inkl. - 1 x Schifffahrt zum Geysir - 1 x Stadtführung Andernach - 1 x Mittagessen mit kleiner Weinprobe - Reiserücktrittsversicherung

3. Tag: Frühstück. Der heutige Tag führt uns über Putgarten zum Kap Arkona. Die kleine Inselbahn “Arkonabahn“ fährt uns zum legendären Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel. Die Leuchttürme begrüßen den Besucher schon von weitem. Eine kleine Wanderung am Hochufer entlang führt in das 1,2 km entfernte idyllische Fischerdörfchen Vitt mit seinen 13 rohrgedeckten Häusern. Dann geht`s durch den Nationalpark Jasmund, wo Sie Interessantes über die Entstehung und Verwendung der Kreide – des weißen Goldes des Meeres – erfahren. Weiter geht die Fahrt nach Sassnitz, zur größten Hafenstadt der Insel. Nach einem kurzen Bummel im Fischereihafen unternehmen wir eine Schifffahrt entlang der imposanten Kreidefelsen. Wir sehen das Panorama der Hafenstadt Sassnitz und den berühmten 117 m hohen Königstuhl. Am Abend haben Sie Gelegenheit zum Besuch der Störtebeker Festspielen.

Reisepreis: - 415.- € (Einzelzimmerzuschlag 48.- €) Anmeldeschluss: - 10.4.2017 Anmeldungen an: - Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)  Donnerstag, 1.6.2017, 5.00 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  5 Tage  415.- €

4. Tag: Frühstück. Mit einem ortsansässigen Reiseleiter geht es nach Stralsund, Stadtfüh-

102


Kultur und Gestalten Tagesfahrten / Studienreisen Wir sehen die historische Altstadt mit ihrer Schlosskirche und der berühmten Thesentür, an die Martin Luther am 31.10.1517 der Überlieferung nach seine 95 Thesen schlug. Das ehemalige Wohnhaus Martin Luthers wurde als Augustinerkloster im 16. Jahrhundert errichtet und beherbergt © Rene Grusche Fotoheute das größte refor- grafie mationsgeschichtliche Museum der Welt. Am Nachmittag besuchen wir das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, welches aus 5 Gärten besteht, die idyllisch durch Seen und Kanäle miteinander verbunden sind. Wir erkunden das Areal gemütlich in einer Gondel.

rung. Anschließend fahren wir über Putbus zum Ostseebad Sellin mit Besichtigung der berühmten Seebrücke und weiter zum Kurort Binz, dem größten Seebad auf der Insel - Aufenthalt. Rückfahrt zum Hotel. 5. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an über – Autobahn Berlin – Nürnberg – Dingolfing. Veranstalter: - Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing Leistungen: - 4 x Übernachtung / Halbpension - 1 x Fahrt mit der Arkonabahn - ganztägige Reiseleitung - Schifffahrt um die Kreidefelsen - 1 x Fährüberfahrt nach Hiddensee - 1 x Kremserfahrt auf Hiddensee - Reiserücktrittskostenversicherung - Aufpreis Störtebeker Karten 1. Kat. 31.- €

3. Tag: Eisenach steht auf dem Programm. Die Lutherstadt heißt uns willkommen – hier Aufenthalt. Über der Stadt liegt die bekannteste Burg des Adelsgeschlechtes der Ludowinger, die Wartburg. Keine andere Burg in Deutschland ist so mit der Geschichte verbunden, deshalb wurde sie 1999 zum UNESCO Welterbe erklärt. Führung durch die Burg. Anschließend Heimreise.

Reisepreis: - 429.- € (Einzelzimmerzuschlag 50.- €) Anmeldeschluss: - 3.5.2017 Anmeldungen an: - Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)

Veranstalter: - Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing

 Samstag, 24.6.2017, 2.00 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  5 Tage  429.- €

Leistungen: - Busfahrt - 2 x Übernachtung im 3*-Hotel - 2 x Frühstücksbuffet - 2 x Abendessen - Stadtführung in Eisleben & Wittenberg - Führung Wartburg - 1 x Gondelfahrt - Reiserücktrittskostenversicherung

E131 Lutherstädte Eisleben und Wittenberg mit Wartburgstadt Eisenach (14.7. - 16.7.2017)

Reisepreis: - 235.- € (Einzelzimmerzuschlag 50.- €)

„3 Tage Erlebnisreise Deutschland zum Lutherjahr 2017 und zu 500 Jahren Reformation“

Anmeldeschluss: - 18.5.2017

1. Tag: Dingolfing – Autobahn Weiden – Hof zur Lutherstadt Eisleben, hier besichtigen wir mit einem Stadtführer das Geburts- und Sterbehaus und lernen die Lebens- und Wirkungsstätten von Martin Luther kennen. Weiter zum Hotel.

Anmeldungen an: - Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)

2. Tag: Heute wandeln wir auf den Spuren des großen Reformators und gehen zusammen mit dem Stadtführer durch die Straßen von Wittenberg, die Martin Luther und seine Weggefährten bereits vor 500 Jahren durchstreiften.

 Freitag, 14.7.2017, 6.00 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  3 Tage  235.- €

103


Kultur und Gestalten

Tagesfahrten / Studienreisen E151 Lago Maggiore & Mailand (28.5. - 1.6.2017) 1. Tag: Dingolfing – München – Lindau – Bregenz – Fürstentum Liechtenstein – Chur – Via Mala Schlucht – San Bernardino-Tunnel – Bellinzona den Lago Maggiore entlang zum Hotel. Abendessen. 2. Tag: Nach dem Frühstück starten wir zu einer Seenrundfahrt. Der Comer See und der Luganer See liegen in einer faszinierenden Landschaft inmitten von Bergen und blühenden Gärten. In Como haben wir Gelegenheit zum Mittagessen, zu einem Stadtbummel oder einer Schifffahrt. Nachmittags machen wir Stopp in Lugano – die Stadt ist drittwichtigster Finanzplatz der Schweiz und die Stadt der Parks und Blumen, der Villen und Sakralbauten mit mediterranem Flair.

© Arkadiy Istomin – Brodyaga.com

5. Tag: Centovallibahn – Im Zug durch 100 Täler Am frühen Morgen Fahrt nach Domodossola. Auf der spektakulären Strecke der Centovallibahn fahren wir durch die „Hundert Täler“ bis nach Locarno. Anschließend Heimreise.

3. Tag: Heute unternehmen wir eine Schifffahrt zu den drei Borromäischen Inseln. Auf Isola Bella (Insel der Isabella) – bekannt durch Fischspezialitäten, befindet sich der herrschaftliche Palast, der auch heute noch im Besitz der reichen Adelsfamilie Borromeo ist. Durch den Palast im Stile des Barocks und zum Zehn-Terrassen-Garten wird uns ein kundiger Führer begleiten. Isola dei Pescatori (Fischerinsel): Hier bleibt Zeit, sich die verträumten, schmalen Gassen mit ihren alten Gebäuden anzusehen. Die Isola Madre (Mutterinsel) ist die größte der Inseln mit einem kleinen Schloss, das umgeben ist von einem einzigartigen botanischen Park mit seltenen exotischen Pflanzen, Pfauen, Papageien und Fasanen.

Veranstalter: - Reisepartner Pellkofer, 84130 Dingolfing Leistungen: - Busfahrt - 4 x Übernachtung / Halbpension - 1 x Schifffahrt Isola Bella - 1 x Eintritt & Schlossführung Borromäische Inseln - 1 x Centovallibahn - 1 x Stadtführung in Mailand - Reiserücktrittskostenversicherung Reisepreis: - 439.- € (Einzelzimmerzuschlag 96.- €) Anmeldeschluss: - 5.5.2017

4. Tag: Fahrt nach Mailand, zur zweitgrößten Stadt Italiens – ein Führer zeigt uns die schönsten Seiten der Stadt, den Mailander Dom, die weltberühmte Scala, das Castello Sforzesco. Anschließend haben wir Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie das italienische Flair in einem Cafe auf der Piazza del Duomo oder gehen Sie auf Shoppingtour durch die Mailänder Modeboutiquen. Rückfahrt zum Hotel.

Anmeldungen an: - Reisepartner Pellkofer e.K., Dingolfing, (Tel. 08731/37340 oder www.reisepartner-pellkofer.com)  Sonntag, 28.5.2017, 5.00 Uhr  Dingolfing, Zirkuswiese (Treffpunkt)  5 Tage  439.- €

Anregungen und Vorschläge für Veranstaltungen nimmt die Volkshochschule Dingolfing gerne entgegen. 104


Kultur und Gestalten Gestalten / Basteln / Hobby Zeichnen und Malent

Handwerkliches und künstlerisches Gestalten / Basteln / Hobbyt

E221 Acrylmalerei auf Leinwand Keine Vorkenntnisse erforderlich! Es reizt Sie schon länger, einmal mit Acrylfarben zu experimentieren? Dann ist dieser Kurs genau der richtige für Sie. Nach einer kurzen Einleitung über Farben, Maltechniken, Licht und Schatten, Strukturen und plastische Darstellung können Sie gleich selber ans Werk gehen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Experimentieren Sie auf mehreren Leinwänden und mit verschiedenen Techniken: ob realistisch oder abstrakt – nur Ihre Kreativität zählt! Auch freies Gestalten mit Spachtel- und Collagetechnik ist möglich. Bitte großen Wasserbecher oder Eimer, Lappen, Föhn, Malteller, Spachtel, Pinsel (falls vorhanden) mitbringen. Von der Kursleiterin können Leinwände in verschiedenen Größen, diverse Farben, Pasten und weitere Materialien erworben werden. Materialkosten sind extra.

E315 Die schöne alte deutsche Schrift – Schreiben und Lesen wie vor 100 Jahren Keine Vorkenntnisse erforderlich! Die deutsche Schreibschrift gibt es seit dem 15. Jahrhundert in verschiedenen Ausprägungen, wie z. B. die Kurrentschrift und die Sütterlinschrift. Deshalb ist die alte deutsche Schrift ein Kulturgut, das erhalten, gepflegt und weitergegeben werden sollte. Aber nur noch wenige können die alte deutsche Handschrift lesen. Kaum jemand kann sie noch schreiben. Wollen Sie die deutsche Schrift schreiben und lesen lernen und dabei gleichzeitig ihre Eleganz und Schönheit entdecken? Möchten Sie Jugenderinnerungen wecken? Haben Sie Interesse, eingerostete Kenntnisse wieder aufzufrischen? Oder wollen Sie die deutsche Schreibschrift erstmals ganz neu erlernen, um beruflich oder privat Schriftstücke unserer Vorfahren lesen zu können? In diesem Kurs lernen Sie das Schreiben der deutschen Schrift. Schließlich wird das erworbene Wissen durch das gemeinsame Lesen von Kopien originaler handschriftlicher Texte aus dem 18., 19. Jahrhundert und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vertieft. Nach Ende dieses Kurses sind Sie dann in der Lage, Tagebücher, Chroniken, alte Kochrezepte, Briefe und Postkarten, Feldpostbriefe, Testamente, Poesiealben, Zeugnisse, Familienurkunden und sonstige Schriftstücke, die in altdeutscher Schreibschrift verfasst sind, problemlos zu entziffern. Bitte weichen Bleistift oder Schulfüller mitbringen. Die Lehrmaterialien sind zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich (5.- € extra). Der Kursleiter ist Vorstandsmitglied beim „Bund für deutsche Schrift und Sprache e.V.“ Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

 Angela Ramsauer, Kirchenmalermeisterin und Restauratorin  Samstag, 28.1.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-15.00 Uhr  29.- € (8-10 Tn); 36.- € (6-7 Tn)

E231 Alla-prima-Ölmalerei Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet! Die Alla-prima-Ölmalerei, auch „direkte Malerei“ genannt, ist eine Maltechnik, bei der Untermalung und Lasuren weggelassen werden können. Diese spontane Malweise erlaubt es, ein Bild möglichst rasch, in der Regel in einer Sitzung, fertigzustellen. Bitte Leinwände, Ölfarben, Ölpinsel, Terpentin, Palette und Küchentuch mitbringen. Das Material kann ggf. auch von der Kursleiterin erworben werden. Die Materialkosten sind dann extra.

 Rudi Bauer  Freitag, 10.3.2017, 18.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x freitags, 18.15-19.45 Uhr  30.- € (9-12 Tn); 36.- € (7-8 Tn);

 Raquel Solis  Mittwoch, 8.3.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  4 x mittwochs, 18.00-21.00 Uhr  41.- € (8-10 Tn); 49.- € (6-7 Tn)

45.- € (5-6 Tn)

105


Kultur und Gestalten

Gestalten / Basteln / Hobby

Bitte eine kleine Drahtzange und eine Gartenschere mitbringen. 28.- bis 35.- € Materialkosten sind extra.

E317 Kalligrafie: Cancellaresca – die Kanzleischrift des Vatikans

 Cornelia Raab  Donnerstag, 26.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.00-21.00 Uhr  9.- € (8-10 Tn); 12.- € (6-7 Tn)

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Schreiben hat jeder in der Schule gelernt, doch schon fast wieder verlernt. In ist, wer „simsen“ oder „mailen“ kann. Wann haben Sie den letzten handgeschriebenen Brief erhalten oder gar verschickt? In unserem Hightechzeitalter hat das handschriftliche, schön gestaltete Wort wieder einen sehr hohen Stellenwert erhalten, weil es selten geworden ist. Die Kalligrafie erlebt in den letzten Jahren eine Welle der Begeisterung, weil die Menschen spüren, wie gut sie ihnen tut. Lassen auch Sie sich inspirieren von einer „alten“ Kunst. Erlernen Sie an drei Vormittagen das Schreiben mit der Bandzugfeder und die Grundzüge der Schrift „Cancellaresca“, der Kanzleischrift des Vatikans. Wir werden nicht nur mit der Feder schreiben, sondern auch ganz viele Experimente mit verschiedenen Farben und Schreibwerkzeugen machen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bitte Lineal, Bleistift, Radiergummi, Feuerzeug, Papier und Schreibunterlage und – falls vorhanden – auch Federhalter, Bandzugfedern, Parallel-Pens sowie verschiedene Farben mitbringen. Das Material kann auch im Kurs erworben werden. Materialkosten sind extra.

E333 Weidenschnecke auf Eisenstab mit Tonkugeln Keine Vorkenntnisse erforderlich! In diesem Kurs flechten wir aus Weiden eine Schnecke, die dann auf einem Eisenstab mit Tonkugeln platziert wird. Den Abschluss bildet ein Weidentürmchen. Bitte eine Gartenschere mitbringen. 25.- € Materialkosten sind extra.

 Cornelia Raab  Freitag, 3.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 18.00-21.00 Uhr  9.- € (8-10 Tn); 12.- € (6-7 Tn)

 Petra Pusl, Floristin und Kalligrafin  Dienstag, 11.7.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x dienstags, 18.00-21.00 Uhr  30.- € (9-12 Tn); 37.- € (7-8 Tn);

E335 Zwiebeltürmchen aus Weiden

48.- € (5-6 Tn)

******

Keine Vorkenntnisse erforderlich! In diesem Kurs fertigen Sie drei Zwiebeltürmchen aus Weiden. Dazwischen platzieren wir zwei Tonkugeln auf einem Eisenstab. Bitte eine Gartenschere mitbringen. 16.- € Materialkosten sind extra.

E331 Rankgerüst mit Weiden und einer großen Glasscheibe Keine Vorkenntnisse erforderlich! In diesem Kurs fertigen Sie ein Rankgerüst aus Weiden und einer großen Glasscheibe mit 15 cm Durchmesser. Zuerst wird der obere und untere Teil des Eisengerüsts mit Weiden ausgeflochten. In der Mitte wird daraufhin eine Glasscheibe platziert. Zum Schluss wird das Objekt mit Perlen dekoriert. Die Breite des Rankgerüsts kann individuell nach Wunsch gewählt werden: 20 cm, 30 cm oder 40 cm.

 Cornelia Raab  Donnerstag, 16.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x donnerstags, 18.00-21.00 Uhr  9.- € (8-10 Tn); 12.- € (6-7 Tn)

106


Kultur und Gestalten Gestalten / Basteln / Hobby E339 Schmuck von Hand geschmiedet

E345 Frühlings- und Osterideen aus Heu

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Für kunsthandwerklich Interessierte ohne Vorkenntnisse, denen Industrieschmuck zu langweilig und Designerschmuck zu teuer ist. Die Teilnehmer können in diesem Kurs eigene Vorstellungen von Schmuck mit Edelsteinen, Gold und Silber verwirklichen. Begonnen wird mit einem Ring, um die Grundtechniken zu erlernen. Bitte 2 Döschen, 3-4 Schleifpapierbögen von grob bis fein für Metall, feinen Pinsel, Schraubglas, Stift und Block mitbringen. 18.- € Material- und Beschaffungskosten für Gas, Sägeblätter, Borax und Poliermittel sind extra. Das Edelmetall ist ebenfalls nicht in den Kursgebühren enthalten; die Höhe der Kosten richtet sich nach dem individuellen Verbrauch.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! In diesem Kurs können Sie beim Basteln in froher Runde entspannen. Möchten Sie einmal Tierfiguren (Vogel, Hase, Maus, Hahn) aus umweltfreundlichem Heu gestalten und formen? Oder nach frischem Heu duftende Ostermobiles in Ihr Fenster hängen? Gerne zeigt Ihnen die Kursleiterin das Binden mit Blumendraht und das Kleben mit Heißkleber auf Schablonen. Bitte eine Gartenschere, Blumenbindedraht (grün, braun oder golden, bitte nur dünnen Draht) und, falls vorhanden, eine Heißklebepistole mitbringen. Materialkosten sind extra.  Rosi Neppl  Dienstag, 14.3.2017, 18.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x dienstags, 18.45-21.00 Uhr  6.75 € (8-10 Tn); 9.- € (6-7 Tn)

 Daniela Koronowski  Freitag, 17.2.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  Freitag, 17.2., 16.30-21.30 Uhr,  und Samstag, 18.2., 9.00-15.00 Uhr  52.- € (8-10 Tn); 57.- € (6-7 Tn)

E346 Osterkränze mit Naturmaterialien binden Siehe „Außenstelle Niederviehbach“.

E343 Nadelfilzen für Anfänger Keine Vorkenntnisse erforderlich! Die Kursleiterin zeigt, wie kleine Kunstwerke aus Märchen- und Schafwolle entstehen und Osterdekor wie Hasen, Küken, Ostereier für kleine Mobiles mit Vorlagen gefilzt werden. Der Umgang mit der Filznadel und die Gestaltung von kleinen Figuren werden vorgeführt und erklärt. Werkzeug und Material werden gegen einen geringen Unkostenbeitrag gestellt. Falls vorhanden, bitte Plätzchenausstecher mit Ostermotiven mitbringen. Die Materialkosten sind extra.

E347 Osterkränze mit Naturmaterialien binden Siehe „Außenstelle Niederviehbach“.

****** E350 Flechtwerke aus Weiden Keine Vorkenntnisse erforderlich! Das Flechten ist ein uraltes Handwerk, das auf der ganzen Welt ausgeübt wird. Faszinierend wirkt die Verbindung aus archaischen, meditativen Handgriffen und moderner Gestaltung mit vielfältigen Möglichkeiten und Materialkombinationen. Die Kursteilnehmer flechten von Anfang an selbstständig: entweder einen runden Korb mit Grifflöchern aus ungeschälter Weide, verwendbar als Kirschen- oder Zwetschgenkorb, Handarbeitskorb, Spielzeugkorb (Maße: Durchmesser ca. 35 cm, Höhe ca. 40 cm) oder einen ovalen Korb mit Grifflöchern als Wäschekorb bzw. mit

 Rosi Neppl  Montag, 13.3.2017, 18.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x montags, 18.45-21.00 Uhr  6.75 € (8-10 Tn); 9.- € (6-7 Tn)

Die Materialkosten sind in der Kursgebühr nic ht enthalten! 107


Kultur und Gestalten

Gestalten / Basteln / Hobby Henkeln als Einkaufs- und Erntekorb (Maße ohne Henkel: Länge ca. 50 cm, Breite ca. 30 cm, Höhe ca. 25 cm). Dabei lernen sie die wichtigsten Grundtechniken des Weidenflechtens kennen: Fitze, 3-er und 4-er Kimme, Schicht (Zäunergeflecht), Zuschlag (Randabschluss) und Henkelbindung. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, selbstständig weiterzuarbeiten und die erworbenen Fertigkeiten auch für andere Objekte, z. B. Zäune, Paravents, Rankhilfen, Tabletts usw. zu nutzen. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Weide sind vielfältig. Das Flechtmaterial steht sortiert und eingeweicht zur Verfügung. Selbstgeschnittenes Flechtmaterial, z. B. Hartriegel, Waldrebe u.a., kann gern mitgebracht werden, um verschiedene Materialien zu kombinieren. Bitte Meterstab, scharfes Messer (gerade Klinge), Schürze und Brotzeit mitbringen. Ca. 25.- € Materialkosten sind extra. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt. Anmeldeschluss: 27.1.2016!

rial, z. B. Hartriegel, Waldrebe u. a., kann mitgebracht werden, um verschiedene Materialien zu erfahren. Bitte Meterstab, scharfes Messer (gerade Klinge), Schürze und Brotzeit mitbringen. 30.- € Materialkosten sind extra. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt. Anmeldeschluss: 13.4.2017!

 Sebastian Mak, Flechtwerkgestalter und Korbflechter  Samstag, 6.5.2017, 9.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  Samstag, 6.5., 9.00-17.00 Uhr,  und Sonntag, 7.5., 9.00-15.00 Uhr  89.- € (4-6 Tn)

****** E355 Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Info) Siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“.

 Sebastian Mak, Flechtwerkgestalter

und Korbflechter  Samstag, 18.2.2017, 9.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  Samstag, 18.2., 9.00-17.00 Uhr,  und Sonntag, 19.2., 9.00-16.00 Uhr  95.- € (4-6 Tn)

E356 Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Kurs) Siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“.

E351 Flechtwerke aus Weiden – dekorative Objekte für Haus & Garten

E357 Töpfern für Erwachsene: Windlicht in Schneidetechnik

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Das Flechten, ein uraltes Handwerk, das auf der ganzen Welt ausgeübt wird, ist ein lebendiger Teil unserer Kultur und Geschichte. Faszinierend wirkt die Verbindung aus archaischen, meditativen Handgriffen und moderner Gestaltung mit vielfältigen Möglichkeiten und Materialkombinationen. Die Kursteilnehmer flechten selbstständig dekorative Objekte für Haus & Garten. Dabei lernen sie verschiedene Techniken kennen wie z. B. die Spiraltechnik. Nach eigenen Ideen und Formvorstellungen können sie verschiedene Objekte flechten, z. B. Stablichter, Fahnen, Spiralzöpfe, Lichtobjekte, hängende Vasen, Kugeln, Rasseln, Spirello, Windspiele, Accessoires – der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das Flechtmaterial steht sortiert und eingeweicht zur Verfügung. Selbstgeschnittenes Flechtmate-

Siehe „Außenstelle Moosthenning“.

E365 Drechselkurs für Einsteiger Siehe „Außenstelle Reisbach“.

E368 Drechselkurs für Fortgeschrittene Siehe „Außenstelle Reisbach“.

E371 Drechseln von Schreibgeräten Siehe „Außenstelle Reisbach“.

108


Kultur und Gestalten Gestalten / Basteln / Hobby E385 Bridge-Schnupperkurs

E388 Schafkopf – das Kartenspiel der Bayern

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Bridge ist das auf der Welt meistgespielte Kartenspiel – das „Schach“ unter allen Kartenspielen. Es ist für kombinationsliebende, aufmerksame Menschen jeden Alters geeignet. Dieses Spiel schult Gedächtnis, Konzentrationsfähigkeit und logisches Denken, fördert Toleranz und bringt Sie mit anderen Leuten zusammen. Im Schnupperkurs werden Sie umfassend informiert und animiert, und Sie spielen sogleich Ihre erste große Partie. Eine anschließende Teilnahme am Kurs E386 ist keineswegs verpflichtend. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Schafkopf gilt als Kulturgut und Teil der bayerischen Lebensart. In diesem Kurs lernen Sie von Christof Karl, dem Weltmeister im Schafkopfen von 2005, die Grundregeln dieses beliebten Kartenspiels. Gespielt wird ganz traditionell mit der langen Karte (32 Blatt), die auch auf Turnieren zum Einsatz kommt. Zunächst erfolgt eine Einführung zu den Spielkarten und den wichtigsten Regeln, also welche Trümpfe es gibt, welche Karte welchen Wert hat usw. Da die Theorie aber bekanntlich grau ist, wird schon bald mit offenen Karten gespielt. Dabei lernen Sie, wie ein „Sau-Spiel“ funktioniert, wann man ein Solo probieren kann und was ein „Wenz“ ist. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

 Wolfgang Rochmes, DBV-Übungs und Turnierleiter  Freitag, 20.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 18.00-21.00 Uhr  13.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn); 17.- € (5-6 Tn)

 Christof Karl  Freitag, 10.3.2017, 19.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  5 x freitags, 19.00-21.00 Uhr  48.- € (8-12 Tn); 61.- € (4-7 Tn)

******

E386 Bridge-Grundkurs Keine Vorkenntnisse erforderlich! Bridge ist das auf der Welt meistgespielte Kartenspiel – das „Schach“ unter allen Kartenspielen. Es ist für kombinationsliebende, aufmerksame Menschen jeden Alters geeignet. Dieses Spiel schult Gedächtnis, Konzentrationsfähigkeit und logisches Denken, fördert Toleranz und bringt Sie mit anderen Leuten zusammen. Dieses Kartenspiel wird nach der offiziellen Lehrmethode des Deutschen Bridgeverbandes, dem Minibridge, gelehrt. Die Teilnehmer können ohne theoretischen Hintergrund sofort zu spielen beginnen. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Sie können sich jederzeit auch außerhalb unserer Bürozeiten zu Kursen anmelden: Sprechen Sie nur auf unseren Anrufbeantworter

Tel. 08731/60809 Nennen Sie den genauen Titel der Veranstaltung, Ihren Namen, Wohnort und Ihre Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

 Wolfgang Rochmes,

DBV-Übungs- und Turnierleiter  Freitag, 27.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x freitags, 18.00-21.00 Uhr  69.- € (9-10 Tn); 79.- € (7-8 Tn); 89.- € (5-6 Tn)

109


Kultur und Gestalten

Hobby  –  Textiles Gestalten / Mode

- Mentalmagie - Zaubern mit Alltagsgegenständen Bitte Brotzeit und Getränke mitbringen. 7.- € Materialkosten sind extra. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

E390 Zaubern wie ein Profi – für alle, die Spaß an der Zauberei haben Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren! Wer möchte das nicht: Selbst einmal aussteigen aus dem Alltag und sich mit zauberhaften Dingen beschäftigen? Sein Publikum bezaubern und verzaubern? Dieser Kurs wird versuchen, beides in Gang zu bringen. Ziel ist es, Zaubertricks und Grifftechniken zu erlernen, die überall spontan vorgeführt werden können. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Nach diesem Workshop sind Sie in der Lage, Ihrem großen und kleinen Publikum eine kleine Zaubershow zu präsentieren. Sie erhalten diverse Karten, ein Kartenspiel, Seil und ein Skript. Bitte Brotzeit und Getränke mitbringen. 7.- € Materialkosten sind extra. Inhalte: - Kartentricks - Seilmagie - Mentalmagie - Zaubern mit Alltagsgegenständen Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.  Marlene Aigner, Diplom-Theologin und Zauberkünstlerin  Samstag, 21.1.2017, 10.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x samstags, 10.00-16.00 Uhr  39.- € (6-10 Tn)

 Marlene Aigner, Diplom-Theologin und Zauberkünstlerin  Samstag, 22.4.2017, 10.00 Uhr  Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25)  1 x samstags, 10.00-15.00 Uhr  39.- € (6-10 Tn)

Textiles Gestalten / Modet E421 Nähen für Anfänger (Info) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Beim Infotermin wird die Auswahl von Stoff, Futter und Schnitt besprochen. Eine anschließende Teilnahme am Kurs E422 ist keineswegs verpflichtend. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.  Ursula Löffler, Schneidermeisterin  Samstag, 14.1.2017, 14.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 14.00-15.00 Uhr  gebührenfrei

E396 Zauberkurs – Zaubern wie Harry Potter

E422 Nähen für Anfänger (Kurs)

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren! Wer möchte das nicht: Selbst einmal aussteigen aus dem Alltag und sich mit zauberhaften Dingen beschäftigen? Sein Publikum bezaubern und verzaubern? Dieser Kurs wird versuchen, beides in Gang zu bringen. Ziel ist es, Zaubertricks und Grifftechniken zu erlernen, die überall spontan vorgeführt werden können. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Nach diesem Workshop sind Sie in der Lage Ihrem großen und kleinen Publikum eine kleine Zaubershow zu präsentieren. Dazu erhalten Sie diverse Karten, ein Kartenspiel, ein Seil und ein Skript. Inhalte: - Kartentricks - Seilmagie

Keine Vorkenntnisse erforderlich! In diesem Kurs erfahren Sie mehr über Handhabung und Einsatzmöglichkeiten einer elektrischen Nähmaschine und erlernen vom Zuschnitt bis zur Endfertigung Grundkenntnisse im Nähen von Bekleidung. Nähmaschinen stehen zur Verfügung, es kann aber auch mit der eigenen Maschine gearbeitet werden. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Materialkosten sind extra.  Ursula Löffler, Schneidermeisterin  Samstag, 21.1.2017, 14.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x samstags, 14.00-17.00 Uhr  62.- € (8-10 Tn); 76.- € (6-7 Tn)

110


Kultur und Gestalten Textiles Gestalten  –  Literatur / Medien E425 Richtige Handhabung einer Nähmaschine

E441 Strickkurs: Socken oder Spülis Siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“.

Keine Voraussetzungen erforderlich! Die Teilnehmer erlernen die richtige Handhabung einer Nähmaschine mit ihren Funktionen und Zusatzleistungen wie Nähmaschinenfüßchen. Im Kurs werden ein Kissen mit Hotelverschluss und ein Kissen mit Reißverschluss angefertigt. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Die eigene Nähmaschine mit Anleitungsbuch kann mitgebracht werden, allerdings kann auch mit den vhs-eigenen Geräten gearbeitet werden. Bitte Schere, Stecknadeln, Schneiderkreide, Maßband, 1 m gemusterter Baumwollstoff (linke und rechte Seite sollten erkennbar sein) und passende Nähseide mitbringen. Materialkosten sind extra.

E461 Klöppeln – original Erzgebirge Siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“.  

Literatur / Medien / Fotografie / Musikt E511 Videofilme professionell gestalten

 Ursula Löffler, Schneidermeisterin  Samstag, 18.3.2017, 14.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  2 x samstags, 14.00-17.00 Uhr  20.50 € (8-10 Tn); 26.- € (6-7 Tn)

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Ein Kurs für Hobbyfilmer und Interessierte, die mit ihrer Videokamera professionelle Filme erstellen wollen. Dank der modernen Videokameras kann heute jeder Amateurfilmer Videos in hervorragender Qualität drehen. Wer trotzdem mit den Ergebnissen nicht zufrieden ist, für den wird es Zeit, an der Bildgestaltung zu arbeiten. Dieser Kurs zeigt anhand von Beispielen ausführlich und leicht verständlich, wie man´s macht und welche Ausrüstung sinnvoll ist. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre Videokamera optimal zu nutzen und spannende wie auch überzeugende Videos zu erstellen. Inhalte: - Entwicklung von Filmideen - die häufigsten Fehler und wie man sie vermeidet - Tipps und Tricks für eine optimale Bildgestaltung - Bildkomposition - Drehplanung - Vorstellung sinnvoller Ausrüstung

****** E430 Nähen für Fortgeschrittene: Änderungen, Reparaturen, Upcycling Voraussetzung: Nähkurs für Anfänger oder vergleichbare Vorkenntnisse! Sie lernen im Kurs, wie Sie einfache Änderungen und Reparaturen an Kleidungsstücken, Tischsets oder auch Kissen vornehmen können. Sie können aber auch – wie es die Upcycling-Mode propagiert – aus alten, ausrangierten Klamotten mit kreativen Ideen etwas ganz Neues, Modernes herstellen. Bitte Nähutensilien, 1,20 m Baumwollstoff und Nähseide mitbringen. Materialkosten sind extra. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.

 Georg Maier, EDV-Trainer  Freitag, 27.1.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  Freitag, 27.1., 18.00-21.00 Uhr,

 Ursula Löffler, Schneidermeisterin  Samstag, 29.4.2017, 14.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x samstags, 14.00-17.00 Uhr  36.- € (7-8 Tn); 43.- € (5-6 Tn)

und Samstag, 28.1., 13.00-16.00 Uhr  43.- € (8-11 Tn); 49.- € (6-7 Tn)

Bitte beachten Sie unsere regelmäßigen Veranstaltungshinweise in Presse und Rundfunk! 111


Kultur und Gestalten

Literatur / Medien / Fotografie / Musik E521 Drehbuch-Schnupperkurs

E531 Fotokurs für Anfänger

Der Drehbuch-Schnupperkurs verschafft Einsteigern und Filminteressierten einen ersten Einblick hinter die faszinierenden Kulissen der Filmwelt. Ein gutes Drehbuch ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Film. Dabei reicht es nicht aus, eine gute Idee zu haben, um ein spannendes Drehbuch © Carolin Apfelbeck zu schreiben. Im Kurs werden die wichtigsten Grundlagen um das Thema Drehbuchschreiben angesprochen und folgende Fragen behandelt: - Wie sieht die Arbeit eines Drehbuchautors aus? - Wie geht man an das Schreiben eines Dreh buchs heran? - Wie ist ein Drehbuch aufgebaut? - Wie werden spannende Figuren entwickelt, mit denen wir mitfühlen? - Wohin mit meiner Film-Idee? Zudem gibt es Interessantes aus der Welt des Filmes. Die Dozentin arbeitet für Fernsehen und Kino (u. a. „Dahoam is Dahoam“, „Weißblaue Geschichten“ und „Eine unerhörte Frau“). Zudem hat sie bereits mehrere Romane veröffentlicht (z. B. „Liebesschmarrn und Erdbeerblues“, „Servus heißt vergiss mich nicht“). Mehr dazu auch unter: www.angelika-schwarzhuber.de Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Technisch hoch entwickelte Fotoapparate nehmen einem auf Wunsch heutzutage beinahe jede Arbeit beim Fotografieren ab. Dennoch bleibt für individuelle Entfaltung und Kreativität genügend Spielraum, den es zu nutzen gilt. Der Fotokurs will allen Teilnehmern helfen, in Zukunft bessere Bilder zu machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man mit einer digitalen oder analogen Kamera ausgerüstet ist. Auch im Zeitalter der digitalen Fotografie gelten dieselben Grundvoraussetzungen für den Weg zu einem guten Bild. 5.- € für ein ca. 40-seitiges teilweise farbiges Skript sind extra. 4 Kurstage: Freitag, 17.3., Freitag, 24.3., Freitag, 31.3., 18.30-21.30 Uhr (Unterricht); Samstag, 25.3., 13.00-15.00 Uhr (Exkursion). Bitte Fotoapparat mit Bedienungsanleitung mitbringen. Inhalte: - richtige Bedienung der Kamera - effektive Ausnutzung der Zubehörteile - Bildgestaltung und Bildaufbau - kreatives Fotografieren - Blitzlichtfotografie - Fotoexkursion  Rudolf Hess, Fotoamateurclub Dingolfing  Freitag, 17.3.2017, 18.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  3 x freitags, 18.30-21.30 Uhr (Theorie),

und 1 x samstags, 13.00-15.00 Uhr (Fotoexkursion)  42.- € (8-12 Tn); 52.- € (6-7 Tn)

 Angelika Schwarzhuber, Autorin  Samstag, 28.1.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-12.00 und

****** E561 Didgeridoo-Baukurs

13.00-17.00 Uhr  30.- € (9-10 Tn); 36.- € (7-8 Tn); 44.- € (5-6 Tn)

Nach kurzer Einleitung und allgemeinen Infos über den Didgeridoobau fertigen Sie Ihr eigenes individuelles Didgeridoo aus dunkel geflammtem Moso-Bambus. Diese Bambusart eignet sich besonders gut, weil sich schon nach kurzer Spielzeit das volle Klangspektrum entfaltet. Ein ausgewogenes Durchmesser-Längenverhältnis mit einem passenden Mundstück aus Bienenwachs bewirkt einen voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit. Sie lernen die Technik des Binding (umwickeln mit Schnur) und andere Möglichkeiten, das Instrument künst-

Anmeldeschluss: 3 Tage vor Kursbeginn unter 08731/60809 112


Kultur und Gestalten Literatur / Medien / Fotografie / Musik (Zwerchfellatmung) spielerisch zu erlernen. Diese Atemtechnik verhilft zu tiefer Entspannung und innerer Ruhe. Laut neuester medizinischer Erkenntnisse kann regelmäßiges Didgeridoospielen den Schweregrad des krankhaften Schnarchens (Schlafapnoe) mindern oder sogar heilen. Mehr dazu im Internet unter „Didgeridoo gegen Schnarchen“. Alle möglichen und bewährten Übungsmethoden werden ausführlich gezeigt und behandelt, so dass am Schluss keine Fragen mehr offen sein sollten. Bitte eigenes Didgeridoo, falls vorhanden, mitbringen. Weitere Instrumente werden kostenlos gestellt oder können günstig erworben werden. Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 3.- € erworben werden. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

lerisch zu gestalten (Dot-Painting, Brandzeichen, Schnitzen...). Zuletzt üben wir mit viel Spaß Grundton und Anblastechnik auf dem selbstgebauten Didgeridoo. Zusätzlich erhält jeder eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon). 15.- € Materialkosten sind extra. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.     

Hans Kreuzer, Klangobjektbauer Sonntag, 7.5.2017, 10.00 Uhr Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25) 1 x sonntags, 10.00-12.30 Uhr 28.- € (5-12 Tn)

E571 Didgeridoo-Spielkurs Keine Vorkenntnisse erforderlich! Mit viel Spaß lernen Sie hier Anblastechniken, Zirkuläratmung und das Erzeugen verschiedener Tierklänge und Rhythmen. Durch gezielten Einsatz von Zwerchfell, Zunge, Lippen und Kehlkopf lernen Sie die verschiedensten Klangeffekte, um die Klänge der Traumzeit zu verwirklichen. Es werden Techniken gezeigt, die Bauchatmung

    

Hans Kreuzer, Klangobjektbauer Sonntag, 7.5.2017, 13.00 Uhr Landau, vhs-Gebäude (Ludwigstraße 25) 1 x sonntags, 13.00-16.30 Uhr 30.- € (5-12 Tn)

Herzlich willkommen als Gast in unseren Veranstaltungsräumen Unabhängig vom Ort der Veranstaltung, ob im Mehrzweckgebäude Dingolfing, in staatlichen Schulen oder anderswo, bitten wir Sie um Beachtung der jeweils geltenden Hausordnung. Eine pflegliche Behandlung der zu nutzenden Räume und deren Einrichtung ist eine Selbstverständlichkeit. Nach Beendigung jeder Veranstaltung ist darauf zu achten, dass die benützten Räume in ordnungsgemäßem Zustand verlassen, die Fenster geschlossen und die Beleuchtung abgeschaltet werden. Sollte die Sitzordnung verändert worden sein, dann ist vor Verlassen des Unterrichtsraumes die ursprüngliche Ordnung wiederherzustellen. Vom Dozenten beschriftete Tafeln müssen nach Kursende gelöscht werden. Das Rauchen in den Gebäuden ist nicht gestattet. Im Interesse aller Beteiligten bitten wir diesbezüglich um besondere Aufmerksamkeit und danken Ihnen für Ihr Verständnis. 113


SpezialÜbersicht und mehr Junge vhs

 Englisch Grundstufe 2 C für Senioren  Englisch Mittelstufe 1 B für Senioren

 Englisch 10. Klasse Realschule  BwR 10. Klasse Realschule  BwR 10. Klasse Realschule  Mathematik 10. Klasse Realschule – kaufmännischer Zweig  Mathematik 10. Klasse Realschule – kaufmännischer Zweig

******

 Fit und gesund ab 60  Kraft tanken ab 60 (siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“)  Fitte Männer ab 51 (siehe „Außenstelle Mamming/Gottfrieding“)

******

******

 Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Info)  Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Kurs)  Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Info)  Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Kurs)

 Schach-Auffrischungskurs ab 60

Das besondere Angebot

 Jachtschein für das Küstenrevier  Sportbootführerschein „See“ für das Küstenrevier (Theorie)  Sportbootführerschein „Binnen“ (Theorie)  UKW-Sprechfunkzeugnis „SRC“ für den Seefunk

******  Schach für Kinder (8-13 Jahre)  Kinder basteln Muttertags- und Vatertags geschenke (ab 7 Jahren)  Kinder basteln österliche Fenster- und Tischdekorationen (ab 7 Jahren)  Kreatives Töpfern für Kinder von 8 bis 12 Jahren (siehe „Außenstelle Moosthenning“)  Aquarellkurs für Kinder (ab 8 Jahren)

Außenstelle Frontenhausen / Marklkofen

 Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Info)  Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Kurs)  Kraft tanken ab 60  Entspannt lächelt dein Herz!  Strickkurs: Socken oder Spülis  Klöppeln – original Erzgebirge

Seniorenprogramm

 Computerwissen ab 60 (EDV-Grundkurs)  Internet und E-Mail ab 60 (Grundkurs)  iPhone-Kurs für Senioren

Außenstelle Loiching

******

 Fit und gesund ab 40  Fit und gesund ab 40

 Infotermin Englisch für Senioren  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 B für Senioren  Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 C für Senioren  Schnupperunterricht Englisch Mittelstufe 1 A für Senioren  Englisch Grundstufe 1 B für Senioren  Englisch Grundstufe 1 C für Senioren

Außenstelle Mamming / Gottfrieding  Fitte Männer ab 51 114


Spezial und mehr Übersicht Außenstelle Mengkofen

Außenstelle Niederviehbach

 Aerobic-Ganzkörpertraining  Imkerlehrgang für Anfänger  Imkerlehrgang für Anfänger

 Mehr Fisch für alle – nicht nur an Aschermittwoch  Qigong für Anfänger  Qigong für Fortgeschrittene  Osterkränze mit Naturmaterialien binden  Osterkränze mit Naturmaterialien binden

Außenstelle Moosthenning  Fit und gesund ab 40  Salsa, Merengue und Cumbia  Töpfern für Erwachsene: Windlicht in Schneidetechnik  Geschenke aus der eigenen Küche  Kreatives Töpfern für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Außenstelle Reisbach    

Drechselkurs für Einsteiger Drechselkurs für Fortgeschrittene Drechseln von Schreibgeräten Fitness 50 plus – ein ganzheitliches Körpertraining für sie und ihn  Archäologische Wanderung bei Reisbach

vhs – einfach mal hingehen!

und

115


Spezial und mehr Junge vhs  

F121 BwR 10. Klasse Realschule

Junge vhst

Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse Realschule lernen unter Anleitung in einer Kleingruppe. Der aktuelle Schulstoff wird wiederholt und vertieft. Außerdem werden vorhandene Schwierigkeiten abgebaut. Ziel dieser Förderstunden ist der Erwerb sicherer Grundkenntnisse. Darüber hinaus wird gezielt auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Bitte Schreibzeug und die entsprechenden Schulunterlagen mitbringen. 5.- € Materialkosten sind extra.

F111 Englisch 10. Klasse Realschule Dieser Kurs bereitet Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse Realschule auf die Abschlussprüfung vor. Wortschatz und Grammatik werden anhand von Texten mit Übungen wiederholt und vertieft. Bitte Schreibzeug und die entsprechenden Schulunterlagen mitbringen.  Grazyna Zukunft, Englischlehrerin  Freitag, 13.1.2017, 14.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x freitags, 14.30-15.30 Uhr  23.- € (8-10 Tn); 27.- € (6-7 Tn);

 Ruth-Anna Soodt, Dipl.-Ing., MBA and Eng.  Freitag, 13.1.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x freitags, 16.30-18.00 Uhr  38.- € (7-8 Tn); 50.- € (5-6 Tn)

35.- € (4-5 Tn)

Kursleiter(-in) werden

Gestalten Sie die Volkshochschule Dingolfing mit!

An der Volkshochschule Dingolfing unterrichten derzeit mehr als 140 Kursleiterinnen und Kursleiter auf nebenberuflicher Basis. Grundvoraussetzungen für eine Unterrichtstätigkeit sind neben der fachlichen Qualifikation auch pädagogisch-didaktische Kompetenzen und die Freude am Umgang mit Menschen. Welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten... - Sie möchten Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten an interessierte Menschen weitergeben. - Sie verfügen über didaktisch-methodische Instrumente, um teilnehmerorientiert Ihr Thema zu vermitteln. - Sie haben pädagogische Fähigkeiten und können Ihre Kursteilnehmer motivieren. - Sie bringen ein klares Kurskonzept mit und wissen, an welche Zielgruppe Ihr Kursangebot gerichtet ist und wie Sie den Unterrichtsstoff sinnvoll strukturieren und vermitteln. - Sie sind zuverlässig, arbeiten selbstständig und können improvisieren. Idealerweise haben Sie bereits Kurserfahrung in der Erwachsenenbildung. Gerne unterstützen wir Sie dabei mit unseren regionalen und überregionalen Fortbildungsangeboten des Bayerischen Volkshochschulverbandes (bvv). Senden Sie uns einfach eine Kurzbewerbung mit einem kurzen Lebenslauf, einschlägigen Qualifikationsnachweisen und einem oder mehreren Veranstaltungsvorschlägen zu. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an info@vhs-dingolfing.de oder an vhs Dingolfing · Postfach 1110 ·84122 Dingolfing Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Kursleiter werden“! 116


Spezial und mehr Junge vhs F122 BwR 10. Klasse Realschule

F145 Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Info)

Siehe Kursbeschreibung F121.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Taekwon-Do in seiner traditionellen Form lehrt, Körper und Geist zu formen. Beim Infotermin werden Kindern zwischen 7 und 12 Jahren die Inhalte und Ablauf des Kurses F146 vorgestellt. Geleitet wird der Infotermin von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do. Es können maximal 14 Kinder teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

 Ruth-Anna Soodt, Dipl.-Ing., MBA and Eng.  Freitag, 28.4.2017, 16.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x freitags, 16.30-18.00 Uhr  38.- € (7-8 Tn); 50.- € (5-6 Tn)

F131 Mathematik 10. Klasse Realschule – kaufmännischer Zweig Schülerinnen und Schüler des kaufmännischen Zweiges der 10. Klasse Realschule lernen unter Anleitung in einer Kleingruppe. Der aktuelle Schulstoff wird wiederholt und vertieft. Außerdem werden vorhandene Schwierigkeiten abgebaut. Ziel dieser Förderstunden ist der Erwerb sicherer Grundkenntnisse. Darüber hinaus wird gezielt auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Bitte Schreibzeug und die entsprechenden Schulunterlagen mitbringen. 5.- € Materialkosten sind extra.

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 2.2.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  1 x donnerstags, 18.00-18.45 Uhr  gebührenfrei

F146 Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Kurs)

 Ruth-Anna Soodt, Dipl.-Ing., MBA and Eng.  Samstag, 14.1.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x samstags, 9.00-10.30 Uhr  38.- € (7-8 Tn); 50.- € (5-6 Tn)

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sich selbst erfahren und einschätzen, Grenzen erkennen und vor allem Spaß an der Bewegung. Taekwon-Do in seiner traditionellen Form lehrt, Körper und Geist zu formen. In diesem Kurs lernen die Kinder zwischen 7 und 12 Jahren Basistechniken der kontaktlosen Kampfkunst und verbessern so ihr Gesamtwohlbefinden und ihre motorischen Fähigkeiten. Die Förderung von Konzentration als auch diszipliniertes Verhalten und Respekt gegenüber anderen stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Freude am Training. Geleitet wird der Kurs von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do, der es versteht, seine Begeisterung für das traditionelle Taekwon-Do auf die Kinder zu übertragen und sie zu Höchstleistungen anzuspornen. Es können maximal 14 Kinder teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

F132 Mathematik 10. Klasse Realschule – kaufmännischer Zweig Siehe Kursbeschreibung F131.

 Ruth-Anna Soodt, Dipl.-Ing., MBA and Eng.  Samstag, 29.4.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x samstags, 9.00-10.30 Uhr  38.- € (7-8 Tn); 50.- € (5-6 Tn)

******

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 9.2.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“!

(St.-Thekla-Weg 21a)  8 x donnerstags, 17.15.-18.00 Uhr  57.- € (8-14 Tn)

117


Spezial und mehr Junge vhs F147 Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Info)

F155 Schach für Kinder (8-13 Jahre) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Schach zu spielen macht nicht nur Spaß, es schult auch Gedächtnis, Konzentrationsfähigkeit und Kombinationsgabe – und es erzieht zum logischen Denken. Im Kurs wird 8- bis 13-jährigen Kindern das erforderliche Grundwissen vermittelt. Erweiterte Regelkunde und Anfänge der Spielführung stehen dabei im Vordergrund. Schachprogramme für Computer, die Eltern und Kinder eigenständig benutzen können, werden vorgestellt und kommen auch zur Anwendung. Es ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich, wenn man grundlegende Spielregeln schon kennt. Bretter und Figuren sind vorhanden.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Taekwon-Do in seiner traditionellen Form lehrt, Körper und Geist zu formen. Beim Infotermin werden Kindern zwischen 7 und 12 Jahren die Inhalte und Ablauf des Kurses F148 vorgestellt. Geleitet wird der Infotermin von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do. Es können maximal 14 Kinder teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.  Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 27.4.2017, 18.00 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  1 x donnerstags, 18.00.-18.45 Uhr  gebührenfrei

 Gottlieb Kutschera  Mittwoch, 8.3.2017, 16.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x mittwochs, 16.45-18.15 Uhr  29.- € (7-8 Tn); 37.- € (5-6 Tn)

F148 Kontaktloses Taekwon-Do für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Kurs) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sich selbst erfahren und einschätzen, Grenzen erkennen und vor allem Spaß an der Bewegung. Taekwon-Do in seiner traditionellen Form lehrt, Körper und Geist zu formen. In diesem Kurs lernen die Kinder zwischen 7 und 12 Jahren Basistechniken der kontaktlosen Kampfkunst und verbessern so ihr Gesamtwohlbefinden und ihre motorischen Fähigkeiten. Die Förderung von Konzentration als auch diszipliniertes Verhalten und Respekt gegenüber anderen stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Freude am Training. Geleitet wird der Kurs von Andreas Stautner, Träger des 2. Schwarzgurtes im Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do, der es versteht, seine Begeisterung für das traditionelle Taekwon-Do auf die Kinder zu übertragen und sie zu Höchstleistungen anzuspornen. Es können maximal 14 Kinder teilnehmen! Bitte bequeme Sportkleidung, Getränk und Duschsachen mitbringen.

F161 Kinder basteln Muttertagsund Vatertagsgeschenke (ab 7 Jahren) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Die Kursleiterin zeigt Kindern ab 7 Jahren, wie Sie Ihre Mamas und Papas mit selbstgebastelten kleinen Kunstwerken an Muttertag und Vatertag überraschen können. Bitte Federmäppchen, Schere, flüssigen Kleber und viel Spaß am Basteln mitbringen. Materialkosten sind extra.  Rosi Neppl  Freitag, 17.3.2017, 15.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 15.00-18.00 Uhr  9.- € (8-10 Tn); 12.- € (6-7 Tn)

Anmeldeschluss: 3 Tage vor Kursbeginn unter

 Andreas Stautner, Taekwon-Do-Trainer  Donnerstag, 4.5.2017, 17.15 Uhr  Dingolfing, Taekwon-Do-Schule

(St.-Thekla-Weg 21a)  8 x donnerstags, 17.15.-18.00 Uhr  57.- € (8-14 Tn)

S 08731/60809

******

118


Spezial und mehr Junge vhs  –  Seniorenprogramm F163 Kinder basteln österliche Fensterund Tischdekorationen (ab 7 Jahren)

Seniorenprogrammt

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Kinder ab 7 Jahren basteln Eierbecher aus Naturmaterialien, Osterhasen und vieles mehr. Bitte Federmäppchen, Schere, flüssigen Kleber, kleinen Stock oder Zweig für das Mobile und viel Spaß am Basteln mitbringen. Materialkosten sind extra.

F202 Computerwissen ab 60 (EDV-Grundkurs) Voraussetzung: Erste Erfahrungen mit dem Computer! Sie wollen das Arbeiten am PC erlernen? Sie möchten Texte, Briefe und Bilder auf Ihrem Computer verwalten? Sie haben aber nur geringe EDV-Grundkenntnisse? Dann sind Sie hier genau richtig!

 Rosi Neppl  Freitag, 31.3.2017, 15.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x freitags, 15.00-18.00 Uhr  9.- € (8-10 Tn); 12.- € (6-7 Tn)

F165 Kreatives Töpfern für Kinder von 8 bis 12 Jahren Siehe „Außenstelle Moosthenning“.

In diesem kompakten Einsteigerkurs für Frauen und Männer ab ca. 60 Jahren stehen das Betriebssystem Windows und die Textverarbeitung Wordpad im Vordergrund. Zunächst wird ein praxisorientierter Zugang vermittelt. Man erhält anhand praktischer Beispiele und Übungen einen Überblick über Arbeitsweise und Funktionsmöglichkeiten moderner Computer. Zum Einsatz kommt hier das Betriebssystem Windows 10. Im weiteren Verlauf des Kurses lernt man dann die wichtigsten Funktionen der Textverarbeitung Wordpad kennen, um Dokumente (z. B. Briefe, Einladungen, Urkunden) erstellen zu können. Am Unterricht können auch Anwender anderer Versionen von Windows teilnehmen. Hinweis: Im Unterricht erfolgt die Computerbedienung ausschließlich mit Tastatur und Maus! Einzelplatzschulung. 17.- € Lernmittel sind extra. Inhalte: - Ran an den Computer! - mit Windows 10 durchstarten - erste Texte mit WordPad - Ordnung im System - Windows individuell - weitere Programme für den alltäglichen Gebrauch

F185 Aquarellkurs für Kinder (ab 8 Jahren) Keine Vorkenntnisse erforderlich! „Bunte Bilder“, so lautet der Untertitel dieses Kindermalkurses. Die Kursleiterin führt Kinder ab 8 Jahren in die Technik des Aquarellierens ein. Bitte Aquarellblock, Aquarellpinsel (Nr. 2, 6, 10 und 12), Bleistifte (B7 oder B8), weichen Radiergummi, Aquarellfarben oder Malkasten, 2 Becher, Mallappen oder Schwammtuch mitbringen.  Raquel Solis  Mittwoch, 26.4.2017, 15.30 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  4 x mittwochs, 15.30-17.30 Uhr  24.- € (7-8 Tn); 29.- € (5-6 Tn)

Telefon 08731/60809

 Anton Reicheneder, Diplom-Ingenieur (FH)  Freitag, 13.1.2017, 8.15 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  6 x freitags, 8.15-12.00 Uhr  165.- € (8-11 Tn); 185.- € (6-7 Tn)

E-Mail info@vhs-dingolfing.de 119


Spezial und mehr

Seniorenprogramm

Die Beispiele werden mit einem iPhone 7 mit iOS10 durchgeführt. Benutzer älterer iPhones können natürlich auch teilnehmen (ab iPhone 5 mit mind. iOS9) Hinweis: Wenn Sie Ihr eigenes iPhone im Kurs einsetzen, entsteht Datenverkehr über Ihre SIMKarte. Inhalte: - Einstellungen am iPhone - Telefonieren, Kontaktliste - Kurznachrichten via SMS, iMessage und WhatsApp - Fotos mit der iPhone-Kamera erstellen, bearbeiten und verschicken - Sprechen Sie mit Ihrem iPhone: Siri - Termine im Kalender anlegen - Apps suchen und laden - Musik in iTunes kaufen

F215 Internet und E-Mail ab 60 (Grundkurs) Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse! In diesem Grundkurs lernen Frauen und Männer ab 60 Jahren, alle grundlegenden Funktionen im Umgang mit dem Internet zu beherrschen und dessen Dienste zu nutzen. Sie erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, um interessante und praktische Adressen im Netz zu finden. Mit Hilfe von E-Mails können Sie wiederum schnell mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt treten. Lassen Sie sich zeigen, wie man E-Mails schreibt und beantwortet. Einzelplatzschulung. Inhalte: - Aufbau des Internets - Sicherheit im Internet - Funktionen von Internetzugangsprogrammen (z. B. Internet Explorer) - Surfen und Arbeiten im World Wide Web - Informationsrecherche mit Suchmaschinen (z. B. Google) - Schreiben und Beantworten von E-Mails     

    

Jürgen Jacobs, EDV-Trainer Dienstag, 31.1.2017, 17.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x dienstags, 17.30-20.30 Uhr 22.50 € (8-11 Tn); 25.50 € (6-7 Tn)

******

Anton Reicheneder, Diplom-Ingenieur (FH) Dienstag, 25.4.2017, 9.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 2 x dienstags, 9.00-12.00 Uhr 44.- € (8-11 Tn); 49.- € (6-7 Tn)

informieren… F222 Infotermin Englisch für Senioren Sie gehören zu den Menschen ab dem sogenannten „dritten Lebensalter“, Sie sind also um die 60 herum bzw. älter? Haben Sie nicht Lust, an der vhs Dingolfing Englisch zu lernen, damit Sie beispielsweise auf Reisen mehr verstehen und sich auch an dem einen oder anderen Gespräch beteiligen können? Dann besuchen Sie doch unseren 90-minütigen „Infotermin Englisch für Senioren“! Er wendet sich an alle, die die englische Sprache ganz von vorne erlernen oder bereits bestehende Kenntnisse wieder auffrischen möchten. Es werden sowohl Kurse für absolute Anfänger als auch Kurse bis zum Kenntnisstand der Mittleren Reife und bis zum Abiturniveau vorgestellt. Geleitet werden der Infotermin und sämtliche Kurse von dem erfahrenen Englischdozenten Rudi Bauer, der schon seit 1991 an der vhs Dingolfing unterrichtet. Wie die vergangenen Jahrzehnte ge-

F217 iPhone-Kurs für Senioren Das iPhone ist ein faszinierendes und angesagtes Stück Technik. Dabei ist es wesentlich mehr als nur ein Mobiltelefon. Es ist gleichzeitig ein Walkman, ein E-Book-Reader, ein Werkzeug für viele Büroanwendungen, eine Spielekonsole und ein bequemes Instrument für die mobile Verbindung ins Internet. Obendrein ist das iPhone extrem benutzerfreundlich. In diesem Kurs erfahren Sie, welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten das iPhone mit sich bringt und wie einfach es ist, das iPhone zu bedienen. Dazu gibt es viele Tipps und Tricks. Der Kursleiter führt alles direkt am iPhone vor, und Sie können alles über die große Leinwand mitverfolgen. Gerne können Sie auch Ihr aktiviertes iPhone mitbringen.

Die Lernmittel sind in der Kursgebühr nicht enthalten! 120


Spezial und mehr Seniorenprogramm zeigt haben, ist es durch seine anschauliche Unterrichtsweise und seine leicht verständlichen Erklärungen sowie durch sein geduldiges Eingehen auf Fragen auch für Kursteilnehmer im 6., 7. und 8. Lebensjahrzehnt leicht möglich, die englische Sprache von Anfang an zu erlernen oder bereits bestehende Kenntnisse zu wiederholen und auszubauen. Der Infotermin ist unverbindlich und kostenlos.     

Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.     

Rudi Bauer Donnerstag, 16.2.2017, 10.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x donnerstags, 10.30-12.00 Uhr gebührenfrei

Rudi Bauer Donnerstag, 23.2.2017, 10.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x donnerstags, 10.30-12.00 Uhr gebührenfrei

F235 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 2 C für Senioren Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Blooming Well“, ab Lektion 49 (ISBN: 9783931006037). Sie sind 55 Jahre oder älter und haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A2 (= Grundlagenkönner)? Sie möchten diese nun – evtl. auch nach längerer Pause – auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenkönner (= Sprachniveau A2) an einem 90-minütigen Unterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs.

schnnuppern… F233 Schnupperunterricht Englisch Grundstufe 1 B für Senioren Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Blooming Late“, ab Lektion 11 (ISBN: 9783931006006). Sie sind 55 Jahre oder älter und haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus A1 (= Grundlagenlerner)? Sie möchten diese nun – evtl. auch nach längerer Pause – auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Grundlagenlerner (= Sprachniveau A1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen.

    

Rudi Bauer Donnerstag, 30.3.2017, 9.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x donnerstags, 9.00-10.30 Uhr gebührenfrei

Lehrbücher in Sprachkursen Bei den meisten Sprachkursen werden im Unterricht Lehrbücher eingesetzt. Für deren Beschaffung ist jeder Teilnehmer selbst zuständig. Die vhs Dingolfing stellt die Lehrbücher nicht zur Verfügung. Die Teilnehmer werden gebeten, sich die beim jeweiligen Kurs angegebenen Bücher vor Kursbeginn zu besorgen und sie am ersten Unterrichtstag mitzubringen. Buchtitel und ISBN, also die Internationale Standardbuchnummer, helfen dabei, das richtige Buch zu finden. Die Kosten für die Lehrbücher sind nicht in der Kursgebühr enthalten. 121


Spezial und mehr

Seniorenprogramm F237 Schnupperunterricht Englisch Mittelstufe 1 A für Senioren

    

©Grünbaum Verlag

Englisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) Lehrwerk: „Blooming Now“, ab Lektion 21 (ISBN: 9783931006068). Sie sind 55 Jahre oder älter und haben bereits Englischkenntnisse des Sprachniveaus B1 (= Fortgeschrittene)? Sie möchten diese nun - evtl. auch nach längerer Pause - auffrischen und erweitern? Sie wissen jedoch nicht, welcher Kurs zu Ihnen passt und was Sie dort erwartet? Die vhs kann Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Sie haben Gelegenheit, im Rahmen eines Englischkurses für Fortgeschrittene (= Sprachniveau B1) an einem 90-minütigen Schnupperunterricht teilzunehmen. Der Besuch des Schnupperunterrichts ist kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme an der vhs. Rudi Bauer Donnerstag, 30.3.2017, 16.00 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 1 x donnerstags, 16.00-17.30 Uhr gebührenfrei

lernen…

F245 Englisch Grundstufe 1 C für Senioren

F243 Englisch Grundstufe 1 B für Senioren

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Blooming Late“, ab Lektion 21 (ISBN: 9783931006006). Die Lernmittel sind extra.

Englisch für Grundlagenlerner (Sprachniveau A1) Lehrwerk: „Blooming Late“, ab Lektion 11 (ISBN: 9783931006006). Dieser Kurs schließt an den Anfängerkurs vom Vorsemester an. Seiteneinsteiger mit einfachen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Lernmittel sind extra.     

    

Rudi Bauer Donnerstag, 23.2.2017, 10.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 10 x donnerstags, 10.30-12.00 Uhr 50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn); 84.- € (5-6 Tn)

Rudi Bauer Donnerstag, 1.6.2017, 10.30 Uhr Dingolfing, Mehrzweckgebäude 6 x donnerstags, 10.30-12.00 Uhr 30.- € (10-16 Tn); 40.- € (7-9 Tn); 50.- € (5-6 Tn)

vhs – einfach mal hingehen!

Melden Sie sich bequem von zu Hause aus zu unseren Kursen an unter

www.vhs-dingolfing.de 122


Spezial und mehr Seniorenprogramm F247 Englisch Grundstufe 2 C für Senioren

F282 Kraft tanken ab 60 Siehe „Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen“.

Englisch für Grundlagenkönner (Sprachniveau A2) Lehrwerk: „Blooming Well“, ab Lektion 49 (ISBN: 9783931006037). Die Lernmittel sind extra.

F294 Fitte Männer ab 51 Siehe „Außenstelle Mamming/Gottfrieding“.

 Rudi Bauer  Donnerstag, 30.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x donnerstags, 9.00-10.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

****** F299 Schach-Auffrischungskurs ab 60

84.- € (5-6 Tn)

Voraussetzung: Grundkenntnisse der Spielregeln! Schach zu spielen macht in jedem Alter Spaß, es schult auch Gedächtnis, Konzentrationsfähigkeit und Kombinationsgabe – und es erzieht zum logischen Denken. Bei Interesse werden Schachprogramme für Computer vorgestellt und eingesetzt. Regelkenntnisse und erste Spielerfahrungen im privaten Kreis sollten vorhanden sein. Bretter und Figuren werden gestellt. Inhalte: - Eröffnungslehre aufgrund von strategischen Prinzipien - Hilfe zur Planfassung und Plandurchführung - typische taktische Wendungen im Mittelspiel - vertiefte Endspiellehre

F251 Englisch Mittelstufe 1 B für Senioren Englisch für Fortgeschrittene (Sprachniveau B1) Lehrwerk: „Blooming Now“, ab Lektion 21 (ISBN: 9783931006068). Die Lernmittel sind extra.  Rudi Bauer  Donnerstag, 30.3.2017, 16.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  10 x donnerstags, 16.00-17.30 Uhr  50.- € (10-16 Tn); 67.- € (7-9 Tn);

84.- € (5-6 Tn)

 Gottlieb Kutschera  Mittwoch, 18.1.2017, 16.45 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  5 x mittwochs, 16.45-18.15 Uhr  29.- € (7-8 Tn); 37.- € (5-6 Tn)

****** F261 Fit und gesund ab 60 „Fit und gesund ab 60“ ist eine Gymnastik für Frauen und Männer ab ca. 60 Jahren. Das Programm besteht aus gut ausgewählten und wohldosierten Übungen. Diese sollen helfen, die Muskulatur zu kräftigen, den Bewegungsapparat und die Gelenke beweglich zu erhalten, um so Haltungs- und Gesundheitsschäden vorzubeugen. Bitte Turnschuhe und Sportkleidung mitbringen.

ferien- und feiertagsübersicht  Sa., 25.2. bis Di., 28.2.  Sa., 8.4. bis Mo., 17.4.  Mo., 1.5.  Do., 25.5.  Sa., 3.6. bis So., 11.6.  Do., 15.6.

 Gisela Stelzenberger, Übungsleiterin Rehasport und Prävention  Mittwoch, 8.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  8 x mittwochs, 9.00-10.00 Uhr  29.- € (13-18 Tn); 34.- € (11-12 Tn)

123


Spezial und mehr

124


Spezial und mehr Das besondere Angebot F311 Sportbootführerschein „Binnen“ (Theorie)

Das besondere Angebott

Dieser Führerschein ist vorgeschrieben für Segel- und/oder Motorboote bis 15 m Schiffslänge. International gültig ist er auf Flüssen und Seen in Binnenrevieren (z. B. Donau, Gardasee, Schweizer Seen, österreichische, ungarische Seen und viele andere Reviere). Das Mindestalter beträgt beim Segelboot 14 Jahre, beim Motorboot 16 Jahre. Die Kursgebühr beinhaltet keine Praxis, Lehrmittel und Prüfungsgebühren. Bitte Passfoto, eine Kopie des Autoführerscheins und 40.- € passend in Scheinen als Anzahlung für die Prüfungsgebühr mitbringen. Gebührenstaffelung: 145.- € für Segel- oder Motorboot (Theorie), 195.- € für Segel- und Motorboot (Theorie). Prüfungstermin: 31.3. oder 28.4.2017. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

F301 Jachtschein für das Küstenrevier Der Jachtschein für das Küstenrevier ist als Nachweis vorgeschrieben für Segeljachten (in der Größe unbegrenzt bei privaten Schiffen). Der SBF See ist Voraussetzung. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Die Kursgebühr beinhaltet keine Praxis, Lehrmittel und Prüfungsgebühren. Bitte Passfoto, eine Kopie des Autoführerscheins und 40.- € passend in Scheinen als Anzahlung für die Prüfungsgebühr mitbringen. Theorieprüfung: 26.3.2017. Praxis ist vom 6.5. bis 13.5. oder vom 13.5. bis 20.5. oder Anfang September in der Adria. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.  Dozententeam AC Wassersport GmbH  Samstag, 18.2.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  2 x samstags, 9.00-17.30 Uhr  295.- € (5-10 Tn)

 Dozententeam AC Wassersport GmbH  Samstag, 11.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-18.00 Uhr

(Segel- und Motortheorie) bzw. 1 x samstags, 14.00-18.00 Uhr (nur Motortheorie)  Gebührenstaffelung siehe Kursbeschreibung

F331 Sportbootführerschein „See“ für das Küstenrevier (Theorie) Dieser Führerschein ist vorgeschrieben für Segel- oder Motoryachten in der Größe unbegrenzt bis 3 sm ab Küste. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Die Kursgebühr beinhaltet keine Praxis, Lehrmittel und Prüfungsgebühren. Bitte Passfoto, eine Kopie des Autoführerscheins und 40.- € passend in Scheinen als Anzahlung für die Prüfungsgebühr mitbringen. Prüfungstermin: 28.4.2017 (Theorie und Praxis). Die Praxis am Waginger See wird nach Aufwand extra berechnet. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

Dieses Zeugnis ist vorgeschrieben für alle Sportboote oder Charterjachten mit einer Sprechfunkanlage. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Die Kursgebühr beinhaltet Theorie und Praxis, aber keine Lehrmittel und Prüfungsgebühren. Bitte Passfoto, Kopie des Personalausweises und 40.- € (Anzahlung Prüfungsgebühr) mitbringen. Prüfungstermin: 28.4.2017. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

 Dozententeam AC Wassersport GmbH  Samstag, 18.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  1 x samstags, 9.00-12.30 und

 Dozententeam AC Wassersport GmbH  Samstag, 18.3.2017, 9.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude  2 x samstags, 9.00-12.30 und

F321 UKW-Sprechfunkzeugnis „SRC“ für den Seefunk

14.00-17.30 Uhr (18.3. und 1.4.)  245.- € (5-10 Tn)

14.00-17.30 Uhr  195.- € (5-10 Tn)

125


Spezial und mehr

Außenstelle Frontenhausen / Marklkofen  

zu verarbeiten, beinahe unendlich. Keramik hat auch in vielen Hightechbereichen Einzug gehalten. In den letzten Jahrzehnten kam es zu einer starken Rückbesinnung auf alte Techniken. Nicht selten wurden diese mit den heutigen Möglichkeiten weitergeführt und ergänzt, dazu gehören auch im Kurs angebotene Techniken. Richard Haberl hat in ca. 40 Jahren viel experimentiert, eigene Glasuren entwickelt und ungewöhnliche Brennarten ausprobiert. Er gibt seit vielen Jahren Kurse. Im Mai 2012 und im Mai 2015 zeigte er seine Arbeiten im Rahmen von zwei Ausstellungen im Bruckstadel bzw. in der Produzentengalerie in Passau, wo er jeweils viel Anerkennung bekam. Gerne würde er auch Sie mit dem „Keramikvirus“ anstecken, den er seit der ersten Berührung mit Ton in sich trägt. In diesem Kurs wird eine breite Auswahl von Möglichkeiten zur Gestaltung von Ton aufgezeigt, aus der Sie selbst auswählen können, was Sie gerne machen möchten. Möglich sind dabei Gefäße genauso wie Figuren und andere Objekte. Der Kursleiter Richard Haberl wird dabei jedem Teilnehmer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Angeboten werden folgende Techniken: - Aufbau mit Platten, Wülsten, Tonbatzen, Stegen und freies Drücken mit der Hand - Herstellen von polierten, aufgerauten, engobierten und glasierten Stücken - Brennen im Elektroofen, im Gasofen, in der Kapsel, Raku, Naked Raku Bitte Freude am Gestalten und Kleidung mitbringen, die schmutzig werden darf. Die Energiekosten für alle Brände – auch für das während des Kurses vereinbarte zusätzliche Brennwochenende – sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Das Gleiche gilt für die Materialkosten. Beide werden nach individuellem Verbrauch berechnet und betragen insgesamt mindestens 25.- €. Diese Kosten sind direkt an den Kursleiter zu bezahlen.

Außenstelle Frontenhausen/Marklkofen Leitung:

Josef Niedermeier 84160 Frontenhausen Tel. 08732/2222

Anmeldung: Marktverwaltung Frontenhausen, Tel. 08732/92010 oder Gemeindeverwaltung Marklkofen, Tel. 08732/91190 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

E355 Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Info) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Bei diesem Infotermin wird der Kursleiter die Inhalte des Kurses E356 erläutern. Es werden Arbeiten früherer Kursteilnehmer und auch vom Kursleiter gezeigt. Schauen Sie einfach einmal vorbei. Sie werden sehen, dass das Arbeiten mit Ton eine wunderbare Sache ist. Dieser Infotermin ist kostenlos und verpflichtet nicht zur Teilnahme am Kurs.  Richard Haberl  Mittwoch, 8.3.2017, 18.00 Uhr  Warth, Sonnenstraße 48 (bei Richard Haberl)  1 x mittwochs, 18.00-19.00 Uhr  gebührenfrei

E356 Ein Streifzug durch die Keramik – und die Praxis dazu (Kurs) Keine Vorkenntnisse erforderlich! Das Gestalten mit Lehm und Ton gehört neben der Höhlenmalerei zu den ältesten künstlerischen Beschäftigungen der Menschheit. Zahlreiche Funde aus prähistorischer Zeit geben davon Zeugnis. Die ältesten Funde sind Kultgegenstände wie z. B. Fruchtbarkeitsgöttinnen. Etwas später hat man dann erste einfachste Gefäße gefertigt. Im Laufe der Jahrtausende bis in die heutige Zeit wurde die Keramik immer weiter entwickelt. Derzeit sind die Möglichkeiten, Ton

 Richard Haberl  Dienstag, 14.3.2017, 18.00 Uhr  Warth, Sonnenstraße 48 (bei Richard Haberl)  Dienstag, 14.3. bis Freitag, 17.3.,

18.00-21.00 Uhr (4 Kursabende), dazu ein Brennwochenende  125.- € (6-7 Tn); 165.- € (4-5 Tn)

126


Spezial und mehr Außenstelle Frontenhausen / Marklkofen kultivieren. Wie Sie Ihre Achtsamkeit und Ihr Körperbewusstsein erweitern und mit traditionellen und fernöstlichen Methoden innere Gelassenheit und Lebensfreude gewinnen, vermittelt Ihnen dieser Abend.

F282 Kraft tanken ab 60 Dieses Trainingsprogramm ist gleichermaßen für Männer und Frauen ab ca. 60 Jahren geeignet. Es basiert auf Kräftigung des gesamten Bewegungsapparats im angemessenen Rahmen: Aufwärmen, Kräftigen, Dehnen und Entspannen. Das Kräftigen erfolgt nicht im Sinne des klassischen Krafttrainings, sondern geschieht nach eigenen Bedürfnissen und soll Spaß machen. Es baut langsam auf, um Überforderungen zu vermeiden. Durch maßvolles und regelmäßiges Training und die sich daraus ergebenden positiven Erfahrungen wird dem Wohlbefinden des Körpers mehr Aufmerksamkeit entgegengebracht. Bitte Sportschuhe und bequeme Kleidung mitbringen!

 Irmgard Maria Braun, Heilpraktikerin und Persönlichkeitstrainerin  Mittwoch, 26.4.2017, 19.00 Uhr  Poxau, Grottastraße 12 (Praxis Irmgard Braun)  1 x mittwochs, 19.00-21.00 Uhr  22.- € (5-10 Tn)

E441 Strickkurs: Socken oder Spülis Voraussetzung: Etwas Geduld! Selbstgestrickte Socken sind sehr beliebt. Im Kurs stricken wir Socken aus 4-, 6- oder 8-fach Sockenwolle mit dem Nadelspiel in einfachen Re-/Li-Mustern oder je nach Wunsch auch schwierigeren Mustern. Für alle, die sich das nicht zutrauen, gibt es auch die Möglichkeit, tolle Spülis aus Baumwolle mit einfachen Re-/Li-Mustern zu stricken. Um das erste Paar Socken im Kurs fertigzustellen, ist es nötig, zu Hause fleißig weiterzustricken. Bitte für die Socken 100 g Sockenwolle (4-fädig, bei 6 oder 8-fach 150-200 g) - uni oder bunt, ferner 1 Nadelspiel (Stärke je nach Wolle) mitbringen. Bitte für die Spülis 1 Knäuel Baumwolle 50 g (uni oder bunt), Stricknadel rund oder 2 x 20 cm lang (Material egal) 3 mm mitbringen.

 Alfred Wenzl, Sportlehrer i. R.  Montag, 20.3.2017, 17.30 Uhr  Frontenhausen, Gymnastikraum

der Mittelschule  8 x montags, 17.30-18.30 Uhr  22.- € (15-18 Tn); 28.- € (11-14 Tn); 36.- € (8-10 Tn)

D281 Entspannt lächelt dein Herz! Ohne es zu wollen, geraten wir ganz leicht in die längst vertraute „Hektik- und Stressfalle“ unseres inneren Antreibers, die Ursache vieler Krankheiten ist. Um darin nicht gänzlich unterzugehen und im Hier und Jetzt gelassen und friedvoll in Balance zu bleiben, gilt es entschlossen und beständig alte Mechanismen zu lösen und aufbauende, förderliche Gedanken und Verhaltensweisen zu

 Diana Vieweg  Dienstag, 4.4.2017, 17.00 Uhr  Frontenhausen, Atelier Schmuck und Spitze

(Marienplatz 7)  4 x dienstags, 17.00-19.00 Uhr  40.- € (7-8 Tn); 54.- € (5-6 Tn)

Beachten Sie bitte unter www.vhs-dingolfing.de den Link „Aktuelles“! Hier finden Sie wichtige Hinweise und Tipps, die regelmäßig aktualisiert werden. 127


Spezial und mehr

Außenstellen Frontenhausen – Loiching E461 Klöppeln – original Erzgebirge

Außenstelle Loiching

Für Anfänger und Fortgeschrittene in einer Kleingruppe! Die alte Kunst des Klöppelns wird im Erzgebirge noch heute hoch gehalten und erfreut sich auch im bayerischen Raum immer größerer Beliebtheit. Die im Erzgebirge geborene Dozentin Diana Vieweg hat bereits im Alter von 7 Jahren mit dem Klöppeln begonnen. Mit über 25-jähriger Klöppelerfahrung zeigt sie Ihnen in einer intensiv geführten Kleingruppe Schritt für Schritt, wie Sie die Hülsenklöppel ganz einfach beherrschen. Sie beginnen mit 4 Klöppeln und erweitern dann die Technik, sodass Sie nach diesem Kurs schon Ihre erste Klöppelarbeit mit nach Hause nehmen können. Nur Mut, jeder hat einmal angefangen! Bitte Lesebrille (bei Bedarf) und, falls vorhanden, Klöppelzubehör mitbringen. Die Klöppelutensilien (Klöppel, Klöppelsack, Nadeln etc.) können aber auch gegen eine Ausleihgebühr von 7.- € bei der Kursleiterin ausgeliehen werden. Gebührenstaffelung: 46.- € (5 Tn); 57.- € (4 Tn); 74.- € (3 Tn) 8.- € Materialkosten sind extra.

Leitung:

Hildegard Karpfinger 84180 Loiching Tel. 08731/2281

Anmeldung: Gemeindeverwaltung Loiching, Tel. 08731/31970 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

D451 Fit und gesund ab 40 In diesem Kurs erleben Sie, dass sportliche Betätigung Spaß machen kann. Mit einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm für Frauen und Männer ab 40 Jahren verbessern Sie Ihre Kondition, Beweglichkeit und Koordination. Dieser Kurs ist auch für Personen mit körperlichen Einschränkungen wie Diabetes, Bluthochdruck u.a. geeignet. Nicht vergessen werden sollte, dass die sportliche Betätigung das Selbstwertgefühl steigert und insgesamt zu einer positiven Lebenseinstellung führt. Bitte Sportschuhe, Gymnastikmatte und bequeme Kleidung mitbringen.

 Diana Vieweg, Goldschmiedin  Samstag, 17.6.2017, 9.30 Uhr  Frontenhausen, Atelier Schmuck und Spitze

 Gisela Stelzenberger, Übungsleiterin    

(Marienplatz 7)  Samstag, 17.6. und Sonntag, 18.6., jeweils 9.30-12.30 Uhr  Gebührenstaffelung siehe Kursbeschreibung

Rehasport und Prävention Montag, 16.1.2017, 9.00 Uhr Loiching, Feuerwehrgerätehaus 8 x montags, 9.00-10.00 Uhr 24.- € (13-15 Tn); 28.- € (10-12 Tn); 36.- € (8-9 Tn)

D452 Fit und gesund ab 40 Siehe Kursbeschreibung D451.  Gisela Stelzenberger,    

Übungsleiterin Rehasport und Prävention Montag, 27.3.2017, 9.00 Uhr Loiching, Feuerwehrgerätehaus 6 x montags, 9.00-10.00 Uhr 18.- € (13-15 Tn); 21.- € (10-12 Tn); 27.- € (8-9 Tn)

vhs – lernen und nette Leute treffen ! 128


Spezial und mehr Außenstellen Mamming – Mengkofen Außenstelle Mengkofen

Außenstelle Mamming/Gottfrieding Leitung:

Leitung:

Christa Dörndorfer 84177 Gottfriedingerschwaige Tel. 08731/71663

Anmeldung: Gemeindeverwaltung Mengkofen, Tel. 08733/93880 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

Anmeldung: Gemeindeverwaltung Mamming, Tel. 09955/93110 oder Gemeindeverwaltung Gottfrieding, Tel. 08731/1204 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

D454 Aerobic-Ganzkörpertraining Das Aerobic-Ganzkörpertraining mit Musik aus dem „vorigen Jahrhundert“ (u.a. Rock’n’Roll und Twist) ist dynamisch, intensiv und verbessert nicht nur die Ausdauer, die motorischen Grundeigenschaften wie Koordination, Flexibilität, Geschicklichkeit, Kraft und Rhythmusgefühl, sondern macht vor allem Freude. Jede Übungsstunde läuft folgendermaßen ab: Aufwärmen – Tanzteil – Stretching – Workout für Arme, Taille, Bauch, Rücken und Beine – Entspannung. Jeder gesunde Mensch kann hier mitmachen, um die Gesundheit und Geschmeidigkeit seines Körpers zu erhalten und die allgemeine Leistungsfähigkeit und Fitness zu steigern. Ebenso kräftigt sich die Muskulatur, wodurch sich auch die Figur strafft. Haltung, Beweglichkeit und Körperbewusstsein verbessern sich. Auch der doch oft belastende Alltagsstress kann abgebaut werden, so dass sich erholsamer Schlaf und Ausgeglichenheit einstellen können. Alles in allem geht man nach der Stunde mit dem angenehmen Gefühl nach Hause, seinem Körper etwas Gutes getan zu haben. Bitte gute Turnschuhe, bequeme Turnkleidung und Gymnastikmatte mitbringen.

F294 Fitte Männer ab 51 Wer will auch in der zweiten Lebenshälfte fit bleiben und nicht zunehmend unbeweglicher werden – körperlich wie geistig? Schmerzen im Kreuz, im Lendenwirbelbereich und in den Gelenken wie Knie und Hüfte sind jenseits der 50 ja keine Seltenheit mehr. In diesem Kurs lernen Sie, den Körper wieder auf Vordermann zu bringen, Verspannungen aktiv selbst zu lösen, die Muskulatur gezielt zu aktivieren, zu kräftigen und zu dehnen. Der Kurs hilft außerdem, durch Übungen aus der Rückenschule Fehlhaltungen abzubauen und künftig zu vermeiden. Das Herz-Kreislauf-System wird dosiert in Schwung gebracht, auch Übungen aus dem Faszientraining kommen zum Einsatz. Bitte Sportkleidung und Turnschuhe mitbringen.     

Heribert Schreiber 84152 Mengkofen Tel. 08733/1526

Charlotte Dowrtiel, Übungsleiterin Rehasport Montag, 9.1.2017, 19.00 Uhr Gottfrieding, Turnhalle 10 x montags, 19.00-20.00 Uhr 32.- € (12-16 Tn); 38.- € (9-11 Tn)

 Elisabeth Vögl  Donnerstag, 27.4.2017, 18.00 Uhr  Mengkofen, Gymnastikraum

in der Schule

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

 10 x donnerstags, 18.00-19.00 Uhr  25.- € (13-15 Tn); 31.50 € (10-12 Tn);

40.- € (8-9 Tn)

www.vhs-dingolfing.de 129


Spezial und mehr

Außenstellen Mengkofen – Moosthenning A490 Imkerlehrgang für Anfänger

A491 Imkerlehrgang für Anfänger

Der Imkerlehrgang für Anfänger besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Zunächst werden am Vormittag in der vhs Dingolfing die theoretischen Grundlagen der Imkerei vermittelt. Kursinhalte: Geschichte und Bedeutung der Imkerei; Wie wird man Imker? Finanzieller Aufwand der Imkerei; Standortauswahl; Bienenhaus oder Freiaufstellung? Beutensysteme und Werkzeuge; Aufbau und Leben eines Bienenvolkes; Bienenrasse, Bienenkauf, Bienengesundheit; Jahresablauf im Bienenvolk; Volkbehandlung; Bienenweide. Der praktische Teil der Schulung folgt am Nachmittag auf dem Bienenstand des Referenten in Tunzenberg, Gemeinde Mengkofen, und dient der praktischen Einführung in die Frühjahrs- und Sommerarbeiten am Bienenvolk. Kursinhalte: Königin – Arbeiterin – Drohn; Leben eines Bienenvolkes; Erweiterung des Bienenvolkes; Honigraumfreigabe; Methoden der Schwarmverhinderung; Schleuderraum und Gerätschaften. Der Besuch eines Anfängerlehrgangs ist notwendig für die Gewährung eines Investitionszuschusses für Anfänger sowie für die Aufstellung eines Bienenhauses im Außenbereich. Kursteilnehmern, die im Laufe des Jahres 2017 Mitglied in einem Imkerverein des Landkreises Dingolfing-Landau werden, werden die Kurskosten vom Kreisverband zurückerstattet. Ablauf: 8.00-12.00 Uhr (Theorie in der vhs Dingolfing), 13.00-16.00 Uhr (Praxis beim Kursleiter in Tunzenberg).

Siehe Kursbeschreibung A490. Ablauf: 8.00-12.00 Uhr (Theorie in der vhs Dingolfing), 13.00-16.00 Uhr (Praxis beim Kursleiter in Tunzenberg).

 Martin Peter, Bienenfachwart und Kreisvorsitzender der Imker  Samstag, 13.5.2017, 8.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude, und Tunzenberg, Floriweg 4  1 x samstags, 8.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr  22.- € (10-15 Tn); 27.- € (7-9 Tn)  

Außenstelle Moosthenning Leitung:

Birgit Laumer-Zuchs 84164 Moosthenning Tel. 08733/939522

Anmeldung: Gemeindeverwaltung Moosthenning, Tel. 08731/39000 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

D455 Fit und gesund ab 40

 Martin Peter, Bienenfachwart und

Kreisvorsitzender der Imker  Samstag, 29.4.2017, 8.00 Uhr  Dingolfing, Mehrzweckgebäude, und Tunzenberg, Floriweg 4  1 x samstags, 8.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr  22.- € (10-15 Tn); 27.- € (7-9 Tn)

Anregungen und Vorschläge

In dieser Gesundheitsgymnastik erleben Sie, dass sportliche Betätigung Spaß machen kann. Mit einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm für Frauen und Männer ab 40 Jahren verbessern Sie Ihre Kondition, Beweglichkeit und Koordination.

für Veranstaltungen nimmt die vhs gerne entgegen. 130


Spezial und mehr Außenstelle Moosthenning Dieser Kurs ist auch für Personen mit körperlichen Einschränkungen wie Diabetes, Bluthochdruck u. a. geeignet. Verhärtungen der Muskulatur und Verspannungen können vermindert werden. Nicht vergessen werden sollte, dass die sportliche Betätigung das Selbstwertgefühl steigert und insgesamt zu einer positiven Lebenseinstellung führt. Bitte Sportschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.  Charlotte Dowrtiel, Übungsleiterin Rehasport  Dienstag, 17.1.2017, 16.30 Uhr  Moosthenning, Mittelschule

(Lengthaler Straße 19)  10 x dienstags, 16.30-17.30 Uhr  33.- € (13-22 Tn); 38.- € (10-12 Tn)

nen filigranes, genaues Arbeiten am Objekt und ist leicht zu erlernen. Die erfahrene, aus Landau stammende Hobbykeramikerin Silvia Gradwohl steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und weist Sie gekonnt in das Arbeiten mit Ton ein. Ton und Material werden von der Kursleitung gestellt. 2 Unterrichtstage: 17.2., 17.00-20.15 Uhr (Töpfern), 3.3., 18.00-19.15 Uhr (Glasieren). Bitte Kleidung, die schmutzig werden darf, kleines Messer, Getränk, eigene Ideen und Freude am kreativen Schaffen, falls vorhanden, eine alte Plastiktischdecke o.ä. mitbringen. Material- und Brennkosten sind extra. Sie betragen zwischen 15.- € und 30.- €, je nachdem was und wie viel von einem Teilnehmer gefertigt wird. Der Unterricht ist im Werkraum der Mittelschule Unterhollerau. Gemeinsamer Treffpunkt vor Kursbeginn ist die Aula der Mittelschule.

D373 Salsa, Merengue und Cumbia Keine Vorkenntnisse erforderlich! Lernen Sie die Grundschritte des Salsa-, Merengue- und Cumbia-Rhythmus, schütteln Sie den Stress des Tages ab und genießen Sie diesen Rhythmus als pure Lebensfreude. Lassen Sie sich mit lebhaften dynamischen Rhythmen in fremde, warme Musikländer entführen. Die Tänze werden so vermittelt, dass auch Ungeübte damit zurechtkommen. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe mitbringen.  Carlos Alianza Rubio  Montag, 13.2.2017, 19.30 Uhr  Moosthenning, Gasthof Scheuenpflug

 Silvia Gradwohl, Hobbykünstlerin  Freitag, 17.2.2017, 17.00 Uhr  Moosthenning, Mittelschule  Freitag, 17.2., 17.00-20.15 Uhr,

(Dreifaltigkeitsberg 3)  6 x montags, 19.30-21.00 Uhr  42.- € (10-12 Tn); 49.- € (8-9 Tn); 57.- € (6-7 Tn)

und Freitag, 3.3., 18.00-19.15 Uhr  21.- € (9-10 Tn); 25.- € (7-8 Tn)

D571 Geschenke aus der eigenen Küche

E357 Töpfern für Erwachsene: Windlicht in Schneidetechnik

Es muss nicht immer ein gekauftes Geschenk sein, denn oft sind die kleinen Dinge, die selbstgemacht sind und von Herzen kommen, viel schöner. An diesem Abend stellen die Teilnehmer kleine, wunderbare, selbst- und schnellgemachte Geschenke und Köstlichkeiten aus der eigenen Küche her. Ebenso gibt es Tipps und Anregungen zum Dekorieren und Verzieren.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! In diesem Kurs gestalten Sie ein individuelles Windlicht, ganz nach Ihren Vorstellungen (siehe Foto). Ausgehend von einer Form, die mittels Gießton gefertigt wird bzw. ist, gestalten Sie diese mit Hilfe eines kleinen Messers ganz nach Ihrem Geschmack. Diese Technik ermöglicht Ih-

131


Spezial und mehr

Außenstellen Moosthenning – Niederviehbach Die Kursleiterin wird den Teilnehmern einen kleinen Überblick ihres großen Repertoires verschaffen und möchte bei den Kursteilnehmern die Freude des Verschenkens von Selbstgemachtem wieder wecken. Hergestellt werden in diesem Kurs unter anderem: - selbstgemachter Senf in verschiedenen Sorten - Kuchen im Glas - schnelle Pralinen und kleine Leckereien - heiße Schokolade (Trockenmischung) im Glas (siehe Foto) - Kräuteressig und -öl Bitte Schürze, Getränk, Freude am Schaffen, falls vorhanden kleine Flaschen und kleine (Einweck-) Gläser, Schere mitbringen. 10.- € Materialkosten sind extra. Der Unterricht ist in der Schulküche der Mittelschule Unterhollerau. Gemeinsamer Treffpunkt vor Kursbeginn ist die Aula der Mittelschule.

Material- und Brennkosten sind extra. Sie betragen zwischen 10.- € und 20.- €, je nach Art und Menge des verbrauchten Materials. Der Unterricht ist im Werkraum der Mittelschule Unterhollerau. Gemeinsamer Treffpunkt vor Kursbeginn ist die Aula der Mittelschule.  Silvia Gradwohl, Hobbykünstlerin  Freitag, 21.4.2017, 14.30 Uhr  Moosthenning, Mittelschule  Freitag, 21.4., 14.30-16.30 Uhr,

und Freitag, 5.5., 14.30-15.45 Uhr  15.- € (9-10 Tn); 18.- € (7-8 Tn)  

Außenstelle Niederviehbach

Leitung:

Maximilian Sachsenhauser 84183 Niederviehbach Tel. 08702/9486123

Anmeldung: Gemeindeverwaltung Niederviehbach, Tel. 08702/948610 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

 Silvia Gradwohl, Hobbykünstlerin  Freitag, 24.3.2017, 17.00 Uhr  Moosthenning, Mittelschule  1 x freitags, 17.00-20.30 Uhr  11.50 € (9-10 Tn); 14.50 € (7-8 Tn)

D529 Mehr Fisch für alle – nicht nur an Aschermittwoch

F165 Kreatives Töpfern für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Fisch ist ein wichtiger und vielseitiger Ernährungsbestandteil, der in unseren Breiten oft etwas vernachlässigt wird. An diesem Abend bereiten wir gemeinsam schnelle Gerichte zu, die vom Kleinkind- bis ins Seniorenalter schmecken: - Fischauflauf mit Apfel und Paprika - asiatische Fischpflanzerl - Seelachsfilet mit Petersilienwurzeln - Forellenfrittata - Makrelenaufstrich Der Kurs findet in der Schulküche statt. 7.- € Materialkosten sind extra.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Dieser Kurs eignet sich für alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die gerne einmal das Arbeiten mit Ton versuchen möchten. Jedes Kind kann frei nach Wunsch sein Objekt gestalten. Die Kursleiterin stellt den Kindern die verschiedenen Techniken vor und erklärt auf kindgerechte Art und Weise die Vorgehensweise, sodass am Ende jeder sein Werkstück stolz in Händen halten kann. Ton und Material werden von der Kursleitung gestellt. 2 Unterrichtstage: 21.4., 14.30-16.30 Uhr (Töpfern), 5.5., 14.30-15.45 Uhr (Glasieren). Bitte Kleidung, die schmutzig werden darf, Getränk, eigene Ideen und Freude am kreativen Tätigsein, evtl. Material, wie z. B. Ausstechformen, altes Nudelholz und Modellierwerkzeug mitbringen.

 Brigitte Müller-Ziegler, Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft  Mittwoch, 25.1.2017, 18.00 Uhr  Niederviehbach, Mittelschule (Schulstraße 1)  1 x mittwochs, 18.00-21.45 Uhr  10.- € (11-15 Tn); 12.- € (9-10 Tn); 15.- € (7-8 Tn)

132


Spezial und mehr Außenstelle Niederviehbach Unterricht ist im Mehrzweckraum II (Erdgeschoss) der Mittelschule Niederviehbach. Der Eingang für die Teilnehmer befindet sich an der Schulstraße.

D202 Qigong für Anfänger Keine Vorkenntnisse erforderlich! Qigong ist eine über 6.000 Jahre alte, chinesische Übungsmethode zur Stärkung der Lebensenergie Qi. Im Zusammenspiel von Atmung, Bewegung und Konzentration wird die Ursprungskraft wieder ins Gleichgewicht gebracht. Sie sind eingeladen, durch gemeinsames Üben Blockaden z. B. im Schulterbereich und der Wirbelsäule zu lösen, Alltagsanspannungen zu bewältigen und die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Aber auch in vielen anderen Bereichen ist Qigong eine sinnvolle Ergänzung. Das bewegte Qigong findet hauptsächlich im Stehen statt. Wir beginnen mit 8 Alltagsübungen und den 18 Figuren der Harmonie. Kleine Übungen für Zuhause und am Arbeitsplatz sollen Sie zum regelmäßigen Üben motivieren. Die Übungen sind unabhängig von Alter und Beweglichkeit für jeden zu erlernen. Bitte bequeme Kleidung, Turnschuhe und ein Getränk mitbringen. Unterricht ist im Mehrzweckraum II (EG) der Mittelschule Niederviehbach. Der Eingang für die Teilnehmer befindet sich an der Schulstraße.

 Christina Walter, Qigong-Lehrerin  Donnerstag, 2.2.2017, 19.00 Uhr  Niederviehbach, Mittelschule (Schulstraße 1)  10 x donnerstags, 19.00-20.00 Uhr  35.- € (10-11 Tn); 44.- € (8-9 Tn);

53.- € (6-7 Tn)

E346 Osterkränze mit Naturmaterialien binden Ostern steht vor der Tür! In diesem Workshop binden die Teilnehmer-/ innen Osterkränze aus Weiden, Birkenzweigen, Palmzweigen, Efeuranken und Buchsbaum als Tür- oder Tischschmuck. Dabei werden Eierschalen, Federn und vorhandener Osterschmuck in den Kranz eingearbeitet. Bitte eine Rosen- oder Gartenschere, falls vorhanden eine Heißklebepistole, vorhandener Osterschmuck, ausgepustete Eier und/oder Eierschalen, gern auch Buchsbaum aus dem eigenen Garten mitbringen. Unterricht ist im Werkraum der Mittelschule. 9.- € Materialkosten sind extra.

 Christina Walter, Qigong-Lehrerin  Donnerstag, 2.2.2017, 18.00 Uhr  Niederviehbach, Mittelschule (Schulstraße 1)  10 x donnerstags, 18.00-19.00 Uhr  35.- € (10-11 Tn); 44.- € (8-9 Tn);

53.- € (6-7 Tn)

 Michaela Daffner, Floristin  Freitag, 7.4.2017, 18.00 Uhr  Niederviehbach, Mittelschule

D203 Qigong für Fortgeschrittene Voraussetzung: Qigongkurs für Anfänger bei der Dozentin! Der Fortgeschrittenenkurs baut auf die Anfängerkurse der Dozentin auf. Die Elemente der Anfängerkurse werden wiederholt und die 18 Figuren der Harmonie vervollständigt. Ferner zeigt die Dozentin noch einige Massageübungen. Besonders beliebt sind die Massagen im Gesicht und Rücken. Diese können anschließend eigenständig zu Hause durchgeführt werden. Bitte bequeme Kleidung, Turnschuhe und ein Getränk mitbringen.

(Schulstraße 1)  1 x freitags, 18.00-21.00 Uhr  8.- € (9-10 Tn); 10.- € (7-8 Tn)

E347 Osterkränze mit Naturmaterialien binden Siehe Kursbeschreibung E346.

 Michaela Daffner, Floristin  Samstag, 8.4.2017, 14.00 Uhr  Niederviehbach, Mittelschule

(Schulstraße 1)  1 x samstags, 14.00-17.00 Uhr  8.- € (9-10 Tn); 10.- € (7-8 Tn)

vhs – einfach mal hingehen! 133


Spezial und mehr

Außenstelle Reisbach    

- Oberflächenbehandlung: Schleifen/Ölen, Wachsen, Schellack 4 Unterrichtstage: 24.3., 16.15-18.45 Uhr; 25.3., 13.00-18.00 Uhr; 31.3., 16.15-18.45 Uhr; 1.4., 13.00-18.00 Uhr. Gebührenstaffelung: 185.- € (3 Tn); 245.- € (2 Tn). Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Bitte geeignete, eng anliegende Arbeitskleidung mitbringen! 25.- € Materialkosten sind extra.

Außenstelle Reisbach

Leitung:

Hildegard Schreiner 94419 Reisbach Tel. 08734/932172

Anmeldung:

Marktverwaltung Reisbach, Tel. 08734/490 oder vhs-Geschäftsstelle Dingolfing, Tel. 08731/60809

 Bene Schreiner, Fachoberlehrer und staatl. gepr. Holztechniker  Freitag, 24.3.2017, 16.15 Uhr  Reisbach, Zum Nackenberg 10 (bei Herrn Schreiner)  2 x freitags, 16.15-18.45 Uhr, und 2 x samstags, 13.00-18.00 Uhr  Gebührenstaffelung siehe Kursbeschreibung

E365 Drechselkurs für Einsteiger Keine Vorkenntnisse erforderlich! Dieser kompakte Drechselkurs an vier Tagen wendet sich ausschließlich an Anfänger. Im Kurs werden Grundkenntnisse im Drechseln vermittelt. Neben dem praktischen Arbeiten an der Drechselbank wird besonderes Gewicht auf Werkzeugkunde, Schärfen des Werkzeugs und richtige Holzauswahl gelegt. Werkzeuge sind vorhanden, es können aber zusätzlich eigene Werkzeuge mitgebracht werden. Drei Drechselbänke stehen zur Verfügung, somit arbeitet jeder Teilnehmer an seiner „eigenen“ Drechselbank! Inhalte: - Holzkunde: geeignete Holzarten erkennen (gerne auch mitgebrachte Hölzer), Holzfeuchte - Werkzeugkunde: Drehröhren, Meißel, Schneidwinkel beurteilen, Schärfen (auch von mitgebrachten Eisen) - Maschinenkunde: Unfallverhütung, Drehzahl finden - Langholzdrehen: Übungen Holzklüpfel, Werkzeuggriff, Stopfei…

E368 Drechselkurs für Fortgeschrittene Voraussetzung: Grundkenntnisse im Drechseln! Dieser kompakte Drechselkurs wendet sich ausschließlich an Personen mit Vorkenntnissen. Nach kurzer Wiederholung der Grundübungen und Schärfwinkel werden Hohlgefäße hergestellt (Becher, Vase, Schale...). Je nach Wunsch und Vorkenntnissen wird auch Einführung in das Drehen mit dem Haken und spandickenbegrenztem Werkzeug geboten. Eigene Werkzeuge können zur Schärfwiederholung mitgebracht werden. Drei Drechselbänke stehen zur Verfügung, somit arbeitet jeder Teilnehmer an seiner „eigenen“ Drechselbank! Gebührenstaffelung: 115.- € (3 Tn); 145.- € (2 Tn). Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Bitte geeignete, eng anliegende Arbeitskleidung, gegebenenfalls eigene Röhren zur Beurteilung / zum Schärfen usw. mitbringen! 30.- € Materialkosten sind extra.

 Bene Schreiner, Fachoberlehrer und staatl. gepr. Holztechniker  Freitag, 13.1.2017, 14.00 Uhr  Reisbach, Zum Nackenberg 10 (bei Herrn Schreiner)  Freitag, 13.1., 14.00-18.00 Uhr, und Samstag, 14.1., 13.00-18.00 Uhr  Gebührenstaffelung siehe Kursbeschreibung

134


Spezial und mehr Außenstelle Reisbach Bitte bequeme Sportkleidung, Hallenturnschuhe und ein Getränk mitbringen.

E371 Drechseln von Schreibgeräten

 Helga Wimmer, Übungsleiterin Monika Gruber, Übungsleiterin  Donnerstag, 9.3.2017, 19.00 Uhr  Reisbach, Zweifachturnhalle  5 x donnerstags, 19.00-20.00 Uhr  14.50 € (14-20 Tn); 18.- € (11-13 Tn); 21.50 € (8-10 Tn)

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Drechseln! Dieser kompakte Drechselkurs wendet sich auch an Personen mit geringen Vorkenntnissen. Es können Minenstift, Füller und Kugelschreiber mit verschiedenen Hölzern in unterschiedlichen Ausführungen gefertigt werden. Eigene Hölzer können mitgebracht werden. Drei Drechselbänke stehen zur Verfügung, somit arbeitet jeder Teilnehmer an seiner „eigenen“ Drechselbank! Gebührenstaffelung: 75.- € (3 Tn); 95.- € (2 Tn). Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Bitte geeignete, eng anliegende Arbeitskleidung, gegebenenfalls eigene Röhren zur Beurteilung / zum Schärfen usw. mitbringen! Materialkosten sind extra (je nach Art des Schreibgeräts zwischen 8.- € und 40.- €).

A231 Archäologische Wanderung bei Reisbach Eine archäologische Wanderung im Bereich des Marktes Reisbach, organisiert von den Volkshochschulen Dingolfing und Landau und der Kreisarchäologie Dingolfing-Landau. Kreisarchäologe Dr. Ludwig Kreiner wird dabei folgende Route einschlagen: frühmittelalterlicher Grabhügel, Grabungsfläche bei Wolfsindis, Niederreisbach Grundstück Herr Kölzer, St. Salvator-Holznachbau, Brunnen. Gemeinsamer Treffpunkt vor der Wanderung ist der Reisbacher Marktplatz. An der etwa dreistündigen gebührenfreien Wanderung können natürlich auch Kinder teilnehmen. Bitte auf entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk achten! Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der vhs Landau durchgeführt.

 Bene Schreiner, Fachoberlehrer und staatl. gepr. Holztechniker  Samstag, 4.2.2017, 13.00 Uhr  Reisbach, Zum Nackenberg 10 (bei Herrn Schreiner)  1 x samstags, 13.00-17.00 Uhr  Gebührenstaffelung siehe Kursbeschreibung

 Dr. Ludwig Kreiner, Kreisarchäologe  Samstag, 4.3.2017, 14.00 Uhr  Reisbach, Marktplatz (Treffpunkt)  1 x samstags, 14.00-17.00 Uhr  gebührenfrei

D457 Fitness 50 plus – ein ganzheitliches Körpertraining für sie und ihn Fitness 50 plus ist ein ganzheitliches Körpertraining für Frauen und Männer ab ca. 50 Jahren. Durch ein Aufwärmtraining mit einfachen Schrittkombinationen werden zunächst der Kreislauf angekurbelt und die Muskulatur auf das Training vorbereitet. Anschließend kommen Therabänder, Gewichtsmanschetten, Tubes, Turnstäbe und vieles mehr zum Einsatz. Damit werden die Problemzonen gezielt bearbeitet, Muskeln, besonders der Rücken gestärkt, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination geschult sowie die Körperhaltung verbessert. Alle Übungen natürlich immer zu flotter Musik. Mit ausgiebigen Dehn- und Entspannungsübungen klingt die Stunde harmonisch aus.

135


Kulturprogramm Dingolfing Literatur / Film / Musik Veranstaltungen der Kulturinitiative werden mit freundlicher Unterstützung der Stadt Dingolfing durchgeführt.

Das Kulturprogramm der Kulturini e.V. RÜCKBLICK

Literatur

Im Mittelpunkt stand das neunte und vorläufig letzte Redboxfestival im Herbst, das wieder Künstler der aktuellen Musikszene im Programm hatte. Highlight war sicher der Auftritt der Londoner Sängerin Natalie Findlay mit ihrer gleichnamigen Band. Die rot illuminierte Stadthalle bot ein ansprechendes Ambiente, die musikalische Qualität war erstklassig. Trotzdem war ein Besucherrückgang gegenüber den früheren Festivals im Frühling und in der Eishalle unübersehbar, weshalb die veranstaltende Kulturini die Festivalreihe zunächst einmal absetzt, um über neue Formen der Präsentation nachzudenken. Kleinere Konzerte unter dem Label „Redbox“ sind derweil durchaus denkbar.

Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses stand noch eine Lesung mit der Potsdamer Autorin Antje Rávic Strubel auf dem Programm. In Zusammenarbeit mit dem bücherladen am Marienplatz soll diese literarische Reihe auch im neuen Jahr fortgesetzt werden.

Film

Auch das Programm des besonderen Films im Dingolfinger Cinema findet seine Fortsetzung, auf www.facebook.com/redboxkultur, der allen zugänglichen Webseite der Kulturini, sowie auf Flyern, die in ausgewählten Geschäften und der vhs ausliegen, ist das Programm zu finden.

Redbox mit cooler Beleuchtung in der Dingolfinger Stadthalle 136

Foto: Luis Wick


Kommunale Volkshochschule Dingolfing e.V. Organe und Mitglieder Mitglieder

Vorstand

Stadt Dingolfing

Josef Pellkofer, 1. Vorsitzender

Markt Frontenhausen

Georg Eberl, 2. Vorsitzender

Markt Reisbach

Markus Baierl, Beisitzer

Gemeinde Gottfrieding

Dr. Franz Gassner, Beisitzer

Gemeinde Loiching

Rolf-Peter Holzleitner, Beisitzer

Gemeinde Mamming

Karl Maier, Beisitzer

Gemeinde Marklkofen

Günter Schuster, Beisitzer

Gemeinde Mengkofen

Gemeinde Moosthenning

Gemeinde Niederviehbach

Impressum Herausgeber:

Kommunale Volkshochschule Dingolfing e.V.

Verantwortlich im Sinne der Pressegesetzes (V.i.S.d.P.): Bernhard Spies, Geschäftsführer Konzeption:

Raum II, München. Alle Rechte beim Bayerischen Volkshochschulverband, München

Gestaltung und Druck:

Wälischmiller Druck & Verlags GmbH, Dingolfing

Auflage: 3200

137


Stichwortverzeichnis alphabetisch A

Abendschau 100 Abnehmkurs 85 Acrylmalerei 105 Aerobic 129 Ahnen- und Heimatforschung 12 Alla-prima-Ölmalerei 105 Anmeldung 1, 4, 5 Anschrift 1 Aquarellkurs für Kinder 119 Archäologische Wanderung 135 Atemübungen 71 Auffrischungskurs 21, 49, 52, 57, 123 Augen auf – Brille ab 95 Außenstelle Frontenhausen/ Marklkofen 126-128 Außenstelle Loiching 128 Außenstelle Mamming/Gottfrieding 129 Außenstelle Mengkofen 129-130 Außenstelle Moosthenning 130-132 Außenstelle Niederviehbach 132-133 Außenstelle Reisbach 134-135 AutoCAD 2015 27 Autogenes Training 72 Ayurveda 89, 95

B

Backen 89, 91-93 Bankverbindungen 1 Basisches Kochen 89-90 Bastelkurs für Kinder 118-119 Beckenbodentraining 76 Benachrichtigung 4 Beruf und Karriere 19-30 Bescheinigungen 5 Betriebssysteme/Grundlagen 20-21 Bewegung und Körpererfahrung 73-78 Bezahlung der Gebühr 5 Bite-size English 45, 47 Bitterstoffe 90 Bluthochdruckschulung 97 Bridge 109 Brotbackkurs 91, 93 Buchführung 27-28, 116, 117 Burghausen 99 BwR 116, 117

C

Callanetics 81 Complete Body 78 Computerschreiben 28 Computerwissen ab 60 119 Conversation 46, 47 Core-Training 79

D

Dance and chill 81 Das besondere Angebot 125 Datenschutz 5 Deutsch 35-37 Deutsche Schrift 105

Deutsch-Test für Zuwanderer 38 Diabetes-Kochschule 88 Didgeridoo 112-113 Dingolfing 1, 11, 12 Discofox 76 Drechselkurs 134-135 Drehbuch-Schnupperkurs 112 Drums Alive® 79-80

E

eBay 26 EDV-Grundkurs 20-21, 119 EFQM 6 Eifel, Hunsrück & Siebengebirge 101 Einbürgerungstest 9 Einstufungstest 35, 38, 48, 53 Eisleben 103 E-Mail-Grundkurs 24 Emotionale und soziale Kompetenz 93-94 Emotionen 94 Englisch 38-41, 116, 120-123 Englisch für Realschüler 116 Englisch für Reise und Urlaub 41 Englisch für Senioren 120-123 Englisch lernen mit Musik 41, 43 Englisch-Lektürekurs 47 English Conversation 46, 47 Entspannung und Körpererfahrung 69-73 Entspannt lächelt dein Herz 127 Erben und vererben 10 Erkrankungen und Heilmethoden 95-97 Ernährung 85-93 Ernährungs-Quickie 85-86 Español vivo 65 Europäischer Sozialfonds 6 Excel 2016 22-23 Existenzanalyse u. Logotherapie 14

F

Feldenkrais 75 Ferien 4, 7 Ferienordnung 7 Film 136 Fisch 132 Fit for Life 96 Fit und gesund ab 40 128, 130 Fit und gesund ab 60 123 Fit-Mix 74-75 Fitness 78-85 Fitness 50 plus 135 Fitnessmix mit Faszientraining 78-79 Fitte Männer ab 51 129 Flechtwerke 107-108 Fleischlos glücklich 90 Formular 4 Fotobücher 27 Fotokurs 112 Français vivant 53 Französisch 49-53 Französisch für den Urlaub 51

138

Französisch-Auffrischungskurs 52 Französisch-Literaturkurs 52, 53 Frühlings- und Osterideen aus Heu 107

G

Gartengestaltung 15, 16 Gebühr 4, 5 Gebührenstaffelung 4 Geschäftsbedingungen 5 Geschäftsstelle 1 Geschichte/Heimatkunde/ Länderkunde 11-12 Gesellschaft und Leben 8-18 Gesprächsführung 30 Gesundheit und Fitness 66-97 Gesundheitspflege 68 Glück 72

H

Haftung 5 Handwerkliches und künstlerisches Gestalten/Basteln/Hobby 105-110 Häusliche Pflege 93 Herausgeber 137 Herzogsburg Dingolfing 11 Hinweise von A bis Z 4 Hunde 16-17 Hypertonie 97

I

Ich beweg mich – Pilates 74 Ich beweg mich – Rücken fit 73-74 ICH nehme ab 85 Imkerlehrgang 18, 130 Impressum 137 Infotermin Englisch 120 Inhaltsverzeichnis 2-3 Integrationskurs 38 Internet/E-Mail 24-28 Internet und E-Mail ab 60 120 iPhone-Kurs 25, 120 Italienisch 53-59 Italienisch für den Urlaub 56 Italienische Konversation 59

J

Jachtschein für Küstenrevier 125 Junge vhs 116-119

K

Kalendarium 7 Kalligrafie 106 Keramik 126, 131, 132 Klangmassagenmeditation 73 Klöppeln 128 Kneipp 96 Kochkurse 86-90 Kommunale Volkshochschule Dingolfing e.V. 137 Kompetenzen/Kompetenzentwicklung 29-30 Konversation 46, 47, 57, 58


Kraft tanken ab 60 127 Kräuter- und Fuchsienmarkt 99 Krebs 76 Kultur und Gestalten 98-113 Kulturprogramm Dingolfing 136

L

Lageplan 140 Lago Maggiore 104 Leistungsumfang, Schriftform 5 Lernblockaden 14 Lernmittel 4 Literatur 112, 136 Literatur/Medien/Fotografie/Musik 111-113 Lutherstädte 103

M

Mailand 104 Malen 105, 119 Materialkosten 4 Mathematik für Realschüler 117 Mehrzweckgebäude 1, 4 Mitarbeitergespräch 30 Mitarbeiter/-innen 1 Mitglieder 137 Mixed bag of English 45, 47 Museum Dingolfing 11 Muttertags- und Vatertagsgeschenke 118

N

Nadelfilzen 107 Nähen 110-111 Nähmaschine 111 Natur/Umwelt/Technik 15-18 Nördlingen 99 Nutzgärten 16

O

Oasentag 69-70 Oberpfälzer Seenland 100 Office-Anwendungen 22-24 Öffnungszeiten 1 Öle und Düfte 68 Ölmalerei 105 Organe und Mitglieder 137 Organisationsdaten 4 Orientierungskurs 38 Orientierungskurstest 38 Osterkränze 133 Österliches Hefeteig- und Marzipangebäck 93 Outlook 2016 24

P

Parken 4 Permakultur 16 Pflege 93 Philosophie/Pädagogik/Psychologie 13-15 Pilates 74 Pinnacle Studio 26

Politik/Wirtschaft/Recht 9-10 Polnisch 60 Portugiesisch 60-61 Pralinenkurs 91 Präsentation/Grafik/Konstruktion 26-27 Prüfungen 5

Q

Qigong 69, 133 Qualitätsmanagement 6

R

Rankgerüst 106 Reading, Listening and Small Talk 46 Realschule 116-117 Redboxfestival 136 Reisbach 135 Rhetorik 29 Rücken fit 73-74 Rücktritt 4, 5 Rügen 102

S

Sahnetorten 91 Salsa 77, 131 Schach 118, 123 Schafkopf 109 Schmuck 107 Schnell schreiben und notieren 28 Schnupperunterricht Englisch 39-40, 45-46, 121-122 Schnupperunterricht Französisch 49, 52-53 Schnupperunterricht Italienisch 54-55 Schnupperunterricht Polnisch 60 Schnupperunterricht Portugiesisch 60 Schnupperunterricht Spanisch 61-62, 65 Schreibgeräte 135 Schriftform 5 Schweizer Kochkurs 86-87 Schwermetalle 96 Seelische Gesundheit 14 Selbstdarstellung 29 Selbstverteidigung und Selbstbehauptung 84 Selbstverteidigungskurs 84 Seniorenprogramm 119-123 Serienbrief 24 Smalltalk 30 Spanisch 61-65 Spezial und mehr 114-135 Spiritualität 14 Sportbootführerschein „Binnen“ 125 Sportbootführerschein „See“ 125 Sprachen und Verständigung 32-65 Sprachkurswegweiser 31 Square Dance 78

139

Stadtführungen 12 Starke Kinder 15 Stichwortverzeichnis 138-139 Strickkurs 127 Surfen im Internet 24, 120

T

Tagesfahrten/Studienreisen 99-104 Tanzen 76-78 Teakwon-Do für Jugendliche und Erwachsene 82-83 Teakwon-Do für Kinder 117-118 Teilnahmebestätigung 4 Textiles Gestalten/Mode 110-111 Thomas-Evangelium 13 Töpfern für Erwachsene 126, 131 Töpfern für Kinder 132 Traumgarten 15-16

U

Übersäuerung 95 UKW-Sprechfunkzeugnis „SRC“ 125 Unterrichtsorte 138 Upper Intermediate Discussion Circle 46, 48 Urheberschutz 5

V

Veranstaltungshinweise 4 Vereinsmitglieder 137 Vertrag 5 vhs-Geschäftsstelle 1 Videobearbeitung 26 Videofilme gestalten 111 Vini-Yoga 71 Vorstand 137

W

Wanderung 135 Weidenschnecke 106 Weisheit des Bauches 94 Welpen/Junghunde 17 Wemding 99 Wiener Walzer 78 Windows 10 20-21, 119 Wirtschaftliche und berufliche Fachthemen 27-29 Wittenberg 103 Word 2016 23-24

Y

Yoga 70-71 Yoga und Faszien 70

Z

Zahlungsmodalitäten 4 Zaubern 110 Zeichnen und Malen 105 Zivilcourage 10 Zumba® 80-81 Zwiebeltürmchen aus Weiden 106


bin

uch be rg

Be r

ensch anze

Sch w

ed

P

Str. en ha us str .

elwe

Ams

K

lst r. ald ring

Ă&#x;e

tra

rS a ue

A

Schumannstr.

Enn

 ƒ  

sserw eg

He rb str art.

tr.

r-S

-H as tre

ite

-

au s

ef

Br äu h

os

r.J

D

Spital-

- weg

Am

Str.

ser

Breslau er Str.

r.

St

erg er

- e nb

L m a e is e rk Gries- g t a. M a pl rie at nz

Klo S p hosf ter-

r Ăźc ken st w eite HAm r. Be er rgw Ber re eg str. gn

hb

K W ald esruh Bru wengnen-

Liszt str.

ns Schiller -Sa chs-Str.

Lud.ThomaStr. Ad.StifterStr.

r.

r.

KĂśnigs

B we rĂźc g ken

i

F i sche

senb sAt str. achr.

Obere Stadt

. Weg

g

P ra

1

s

tr. Stadions

rite r. re St

un

Isa

nb

n  

 Re 

… � ­ 

‡ ƒÂ?

St r.

St 23

27

29 4 TSC-Tanzsaal, MarienplatzBĂźrgerhof

5 Stadtteilzentrum Nord, St.-Josef-Platz 4

Hacklberg

er nau Str. pe

Ge iĂ&#x;l

‚ ƒƒ ƒ

tzdamm

st

Ahornweg ig Tannenstr. Dr. Fron -Ot Tan to-K tenhausener nen Str. n a hn str

. Bauhofstr

 

Š VerÜffentlichung der Kartografie mit freundlicher Genehmigung des Verwaltungs-Verlages Mering – - g www.stadtplan.net t– 16-11-44 e en wLizenz-Nr. t r ‡‰ Pe fe

elw.

   

Â? 

Ha

ta st

Klo sters te

Rigaer Str.

Dr.-

. str

r.

rs t

Daimler- str.

St.-An ton-Str.

str .

 

Lan

Hochwasserschu

enk Fra ziloz r.

s Pe

Lä r wechen g -

helRacst r. n e s u L str.

Str.

weg

g er Str.

str.

c tr. Ho l- StadionstraĂ&#x;e 50 Mehrzweckgebäude, e ug

g

Str.

   

wald ring

Bayernw erk

o

der sba Marienbader Str. Str. Bayerarl

So

s Sos Â? Â? Â?



eg

Str.

Ennser

Fri

Am Hang

Â?  † ˆ      ˆ  ˆ

eg -W kla h e eg St.- Tdhofw

nstr.

Mo

sw

„  Â…† Â?

Â?

Â?      sse Â?    a Dr.-Josefg  Â?Â?  ‰ Â?  K tr. steer  ‡ƒ  Â? 

 ahn

enschner i r. St

Birke

g swe Mo o

er

Osserstr.

  Str. 

er ng

rFlueg w

- Str.

au

gGlor Weg aue

Arb

se Ru w € Bayer

bacher

e er Weg golfing berdin Ziegel-

Ber g s

Am B g-

ObOerd i ngol

r he ei w

ann

aS t r a ari l -Meber- tr. CarW S v.eb.Joh.-S tr. Bach-S

S na

er ang

Â…  

sauer

r. llerPrĂś . str

Sc

-

we g

sRei

Teis 2 Mittelschule, Dr.-Martin-Luther-Platz Ep 7 bac   h

tz h

Ă&#x;e er Stra ogen Elb Str. erger ser b Enn hĂśn tr. uer

o ll W

B J.-G R - b au tr. Zin n S Kirch g

Pfa

Spitalpl. er-

e Â?ˆ lkenw. Buss3a r Turnhalle St. Josef, St.-Josef-Platz 2 Str. we rdnweg g  

e

Bunzlauer Weg

lit tr. S

tr. ers

-s tr.

ÂŽ   rrpl.  Â?  ˆ a . ‡‘  Â?   ƒ

Stein Â? 

Stettiner Str.

Sos

h m s w.

uandt-

lke . r Fa Str ine r. e t ens - St Eis Graser z

r

ll Wo

erWeb str.

a

weg

Kr

str.

we

ck

 

Dammwe g

R

we g

4

Fis ch e

Li

1

R e nn -

. str iesen W g

n en

Fichtenstr. B uchen-

HackermĂźhlup str. K

Weidenstr.

Â?  

Auen-

 Bru

uĂ&#x;

Bresl

r Str.

laue

Bres

r.

Isar

Str. h Jo

ragne Richard- W

Geratsberg erst

St

re lh . MĂź chg JahnÂ?  Â? ba str. eg en we Â?  w b g Garten inggra  Â?  R a. rei ergÂ? r e ‡ ed

mweg Dam

lPapp e

. artstr Moz

Te . Ga b lonzer auer Str Krumm g e rw a Is 2 Dr.-Martin-Luther-Platz

Â? 

   

fe r ste Eschenstr. ins tr. Linde tr. ns ut hwalb au enbe r g . ichen w w eg eHn m a Ul wse. l-

2

ige ss Au Str.

Bahnhof str.

GĂś tzw eg

Rennweg

Erlenstr.

Z eppe- li n pilip Ph Reisr. St

eg

R e ic h

Weg

r.

berger

Str.

tzw GĂś

str.

r

Str.

Â? Â?  2 

 Carl-v.OssietzkyWeg r   tze ­ pli

erstr.

athe

igs- r. KĂśnrger St be . tr r. er S St Plan er er g r z e it sb iw r. GeratEg Gle St e s rt tr. Danziger S

berger

Be

 Â 

eg stner-W rich-Kä

Hirsch Str. Liegnitzer KĂśnigesStr. Weg berg r

Str. fs ho hn Ba

Bayernwerkstr.

Laab

OberburgerGobener mĂźhle

autau

-

Str. e Schi l l E

ˆˆ tr. Â?ˆ

eg Pappelw

ius rg r. Be st

elmWilhsch-Str. Bu

z- str.

str.

Brum

HĂśller

Kr

eu

Str.



ingKolp str. elerKetst tr. estr. LĂśh

zBen . str

‡ƒ hnhof- ƒ

r-St.-Josef-

Fraunhoferstr. s tr. str. str. Goethe

g e Â?ˆ BĂścksletr. Gut nbe r Platz  ƒ ˆ Â?  hsc Bo ˆŒ ƒ str. L Schillerstr. Bertc.G udwigens  Bre ht- anghofer-St Ha iem

S str. str.

Eberl-

Sch w Œ ˆ aiger

3 5

Str.

str. Otto

Salla str. tr. r- s Rege

hlstr. Nirsc Niethammerstr.

er HĂśll

tr. suzs r- HansS-Gtrla. Kre c he rbichle Fried . Fr.- inger- str iterernre Loich B str. Str. Sixttr.Stein ers berg . str Sag

�‚ 

HĂśll

tr. Watts

fin

r.

- rstr. mei ste

elstr.

Dies

ert- Q rbLi lienHe th alstr.

Bra

tr.

Str.

r orfe end g g De

Brieg er W.

rS

Str.

Moza

Bauhofstr.

ge

Lageplan Wichtige Unterrichtsorte in Dingolfing

    tr.   ner S f o h erbe Gew

Â?  Â?    

str. chubert rtstr. S Haydnstr. enstr. ethov

4

St 207

erstr.

140


www.sparkasse-niederbayern-mitte.de

Verstehen ist einfach. Wenn man einen Finanzpartner hat, der die Region und ihre Menschen kennt.

Wenn’s um Geld geht

S Sparkasse Niederbayern-Mitte


Unsere aktuellen Öffnungszeiten: Immer - Überall.

Online-Banking

VR-Banking-App

19.600 Geldautomaten

Sicher online bezahlen

Persönliche Beratung vor Ort

Dank unserer Online- und Mobile-Services führen viele Wege zu Ihrem Konto: einfach, bequem und sicher. Unsere digitalen Finanzlösungen sind eine optimale Ergänzung zur Genossenschaftlichen Beratung vor Ort. Denn trotz aller Vorteile unseres Online- und Mobile-Angebotes bedarf es doch manchmal eines persönlichen Gesprächs. Denn nur so können wir Sie ganzheitlich und entsprechend Ihren Bedürfnissen beraten. Sprechen Sie uns jederzeit an beim persönlichen Gespräch, am Telefon oder online unter

Wwww.volksbank-dingolfing.de

Sommer 2017 - vhs Dingolfing  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you