Page 13

Varoufakis warnt vor neuem GriechenlandCrash

Foto: APA/ROBERT JAEGERDer

"Star der Linken" war in Wien.

Ex-Finanzminister in Wien: "Schäuble weiß, dass Programm zum Scheitern verurteilt ist". 05.11.2015, 11:18 Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis hat in Wien vor einer Verschlimmerung der wirtschaftlichen Lage in seiner Heimat gewarnt. "In sechs Monaten wird es schlimmer sein als jetzt", sagte Varoufakis am Donnerstag zu Journalisten. Er verwies dabei auf fehlende Investitionen, steigende Steuerlast und Abwanderung in dem Mittelmeer-Land.

"Niemand darf Autorität der Troika anzweifeln" Schuld daran ist aus seiner Sicht die Auflagen der Gläubiger für Griechenland, die dem Land unter Führung des deutschen Finanzministers auferlegt wurden. "Wolfgang Schäuble weiß, dass dieses Programm zum Scheitern verurteilt ist", erklärte der 54-jährige Wirtschaftswissenschafter. Den EU-Institutionen und dem Internationalen Währungsfonds (IWF), vormals als Troika bekannt, gehe es nicht darum, die "griechische Wirtschaft zu stabilisieren, sondern diejenigen niederzuzwingen, die es wagen, die Autorität der Troika anzuzweifeln".

Yanis Varoufakis in Vienna  

Am 4. November 2015 hielt Yanis Varoufakis im bis auf den letzten Platz ausgebuchten Audi Max der WU Wien einen viel beachteten Vortrag. Hie...

Yanis Varoufakis in Vienna  

Am 4. November 2015 hielt Yanis Varoufakis im bis auf den letzten Platz ausgebuchten Audi Max der WU Wien einen viel beachteten Vortrag. Hie...

Advertisement