Issuu on Google+

News letter Louise Weiss FEBRUAR 2013

KARNEVAL – FASCHING Hit des Monats:

Hit des Monats- Superstition von Stevie Wonder Stevie Wonder ist ein US-amerikanischer Soul- und Popsänger, Komponist, Multiinstrumentalist und Produzent. Er wurde am 13. Mai 1950 in Michigan geboren. Er ist seit 1961 unter einem lebenslangen Vertrag bei dem Motown-Label. Er gilt als der Erneuerer der schwarzen Musik. Er engagierte sich auch politisch. So erreichte er mit seiner 1980 gestarteten Kampagne für Menschenrechte, dass der Geburtstag von Martin Luther King seit 1986 ein Feiertag in den USA ist. Er wurde mehrmals von den wichtigsten Preisen wie dem Grammy, Oscar und Golden Globe ausgezeichnet. Seit 2009 ist er Friedensbotschafter der Vereinten Nationen.

Stadt des Monats:

Stadt des Monat- Bordeaux Bordeaux liegt im Südwesten von Frankreich und hat 239.157 Einwohner. Bordeaux ist eine Universitätsstadt und politisches und wirtschaftliches Zentrum im französischen Südwesten. Die Einwohner von Bordeaux heißen Bordelais. Die Stadt ist vor allem bekannt durch den Bordeauxwein und ihre Küche. Es werden gerne Fisch, Austern und Meeresfrüchte in Bordeaux gegessen. Besonders begehrt sind Lamproie à la Bordelaise, Neunaugen, deren Blut zusammen mit Rotwein zu einer aufwändigen Suppe verarbeitet wird. Auch Rindfleisch, mit Rotweinsauce serviert, wird in Bordeaux gern gegessen. Eine besondere Spezialität in Bordeaux sind die Cannelés, die mit Rum, Vanille und Karamell gefüllt sind.

Film des Monats:

Django Unchained ist ein US- amerikanischer Western von Quentin Tarantino. Die Hauptdarsteller sind Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio und Samuel L. Jackson. Der Film gewann den Golden Globe Award. Django ist ein Sklave, der im Süden von den USA mit seiner Frau Broomhilda lebe und von ihr getrennt wurde. Dr. King Schultz, ein deutscher Zahnarzt aus Düsseldorf, arbeitet als Kopfgeldjäger und befreit Django, um mit seiner Hilfe die Verbrecherbande Brittle Brothers zu töten. Auch danach geht Django über den ganzen Winter mit Dr. King Schultz auf Kopfgeldjagd, die sich als sehr erfolgreich herausstellt, da beide ein gutes Team bilden. Im Gegenzug dazu verspricht Dr. King Schultz auch, die Frau von Django zu finden und zu befreien. Sie erfahren, dass Broomhilda auf der Plantage Candyland arbeitet und bezahlen 12 000 Dollar für sie. Dr. King Schultz weigert sich jedoch, dem Besitzer Candy abschließend die Hand zu schütteln. So gibt es eine große Schießerei, bei der Dr. King


Schultz und Candy ums Leben kommen. Nach dem Rachefeldzug von Django, bei dem er all seine Gegner tötet, gelingt es ihm, seine Broomhilda zu befreien und mit ihr davonzureiten.

Wort des Monats:

Montag

Dienstag

Der Stromfresser – ein Gerät, das sehr viel Strom verbraucht

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

23

24

Rosenmontag Faschings-

Aschermittwoch V alentinstag

dienstag

18

19

20

21

22

25

26

27

28

1

2 Ferien

Die Auflösung des Märchen-Quiz vom Januar: 1c) 2b) 3c) 4a)


Newsletter Februar