Page 1

Jahrgang 42 Mittwoch, 8. November 2017 Auflage: 34.000 Stück

Nr.

40

DIE Wochenzeitung für die Städte Brilon, Olsberg, Willingen, Winterberg, Medebach und Hallenberg

Deutschlands modernste Sesselbahnanlage wird in Willingen gebaut

Aufsichtsratsmitglied Günther Kesper und Geschäftsführer Jörg Wilke von der Ettelsberg-Seilbahn und Liftgemeinschaft Köhlerhagen GmbH & Co. KG stellten das Projekt vor. Fotos: privat Willingen. (st) Die Liftgemeinschaft Köhlerhagen, ein Unternehmen der Ettelsberg Seilbahn Willingen, wird für rund 10 Millionen Euro ab nächstes Frühjahr die beiden Schlepplifte Köhlerhagen eins und zwei durch Deutschlands modernste Sesselbahnanlage, eine sichere, komfortable und leistungs-

starke Achter-Sesselbahn auf alpinem Niveau, ersetzen. Der Seilbahnbauer Doppelmayr aus Österreich baut im kommenden Jahr für die Liftgemeinschaft die erste Achter-Sesselbahn dieser Baureihe weltweit, die zum Start der Wintersaison 2018/2019 rund 3.000 Skifahrer und Snowboarder

Stichwort der Woche Am 7. November 1917, also vor genau 100 Jahren, stürmten der Legende nach die Bolschewiki den Petersburger Winterpalast. In der Folgezeit übernahmen sie die Macht in ganz Russland, später bauten sie ihr Machtgefüge auch in den Ländern des ehemaligen Zarenreiches aus. Nach dem 2. Weltkrieg reichte ihre Einflusssphäre dann über Osteuropa bis nach Deutschland. Theoretisch waren sie angetreten die Welt durch ihre Machtübernahme besser und gerechter zu machen. Bereits am 8. November beschlossen sie per Dekret die Enteignung der Großgrundbesitzer und Kapitalisten um das Land den Bauern und die Fabriken an die Arbeiter zu übergeben. Soweit die Theorie. In der Realität wurde in der Sowjetunion ein Terrorregime errichtet, welches in den darauf folgenden Jahrzehnten, bis zu seinem Ende im Jahr 1991, mehr als 20 Millionen Menschen das Leben gekostet hat. Noch erfolgreicher in der Vernichtung von menschlichem Leben war nur der „große Vorsitzende“ Mao im ehemaligen kommunistischen Bru-

pro Stunde auf den Berg befördern wird. Die Sesselbahn wird ab Sommer 2019 auch für die Mountainbiker geöffnet sein. Die Liftgemeinschaft Köhlerhagen hat in der letzten Oktoberwoche die Pläne für die Achter-Sesselbahn vorgestellt, die die Skigebiete im Wintersportort Willingen verbinden

Die „große sozialistische Revolution“

derland China, auf dessen Kappe geschätzt über 65 Millionen Menschen gehen. Was ist da schief gelaufen? Wie auch bei vielen Religionen und Revolutionen, die in ihrer Grundidee Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit bringen wollten, haben sich auch bei der Ausbreitung des Kommunismus letztendlich die gewaltbereiten Verbrecher gegen die friedlichen Kräfte durchgesetzt. Mit ihren kranken Hirnen vermuteten sie in fast jedem anderen Menschen einen Feind oder Konterrevolutionär. Nach dem Motto „Willst Du nicht mein Bruder sein, so schlag ich Dir den Schädel ein“, wurden in so genannten „Säuberungen“, ganze Gruppen andersdenkender Menschen ermordet. Jedoch auch ein rücksichtsloser Diktator wie Stalin konnte diese Massenmorde nicht alleine begehen. Zu jedem Terrorregime gehören eine Menge Mitläufer und Opportunisten, die sich hinter der Machthierarchie verstecken, ohne damit ihr eigenes Gewissen zu belasten. Diese Sorte Menschen sind schlimmer als die Haupttä-

soll. Ab der Wintersaison 2018/2019 ist mit der neuen Sesselbahn die gesamte Köhlerhagenpiste frei von gefährlichen Verkehrskreuzungen und die Verbindung Ettelsberg und Hoppernkopf/Ritzhagen deutlich vereinfacht. Durch diese Maßnahmen sowie die Verlängerung der Skipiste Köhlerhagen bis zur neuen Bergstation nahe dem EttelsbergGipfelkreuz und unten bis zur neuen Talstation auf dem heutigen Willinger Sportgelände beträgt die neue Länge der Piste „Köhlerhagen“ 1.600 Meter. Aus Naturschutzgründen wird der bisherige Pistenverlauf im Bereich unterhalb des Steilhanges bis zur Querung des „Waldhotel-Tunnels“ leicht nach Osten verlegt. Die Sessel der neuen Bahn werden im Sommer auch für den Biketransport geöffnet sein, so dass dem Bikepark-Willingen künftig zwei topmoderne Aufstiegsanlagen zur Verfügung stehen. Zudem werden neben der Freeridestrecke, welche bis zur neuen Talstation verlängert wird, zwei weitere, jeweils ca. 3 km lange Strecken angelegt. Neben dem heutigen Anlaufpunkt an der Kabinenseilbahn entsteht für die neue Sesselbahn am Köhlerhagen ein zweiter Anlauf-

In dieser Ausgabe

BRILON Physiotherapie Finger in Nehden........................18

WINTERBERG „Heimaturlauber“ als Botschafter des Tourismus ....................2

SONDERTHEMEN: Adventsaustellungen ........10 Innovative Badkonzepte ..11 Senioren-Ratgeber ...........15 Weihnachtsfeier planen ...20

punkt im Skigebiet und Bikepark Willingen. Direkt an der Skipiste/ MTB-Strecken entstehen großzügige, kostenfreie Parkflächen und ein neues Funktionsgebäude für die Bikeschule und -verleih, Bikewash, Skiverleih sowie eine neue, speziell auf die Bedürfnisse von Bikern und Wintersportlern abgestimmte Gastronomie. Auch die Liftkasse wird hier eingebunden.

ter und im Gegensatz zu denen sterben diese Leute nie aus. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion waren es dann genau diese Leute, die sich ehemaliges Staatseigentum aneigneten und jetzt als „Kapitalisten reinster Lehre“ in der Weltwirtschaft mitmischen. Diese, sogenannten Oligarchen gehören heute zu den reichsten und einflussreichsten Menschen der Welt, ohne die in der Wirtschaft nichts mehr geht. Insgesamt kann man die Oktoberrevolution vor 100 Jahren als eine der großen verpassten Chancen der Menschheit betrachten. Durch den Irrweg des „real existierenden Sozialismus“ hat jede Anstrengung diese Welt friedlicher und gerechter zu machen kaum noch eine Chance. Die Folge ist die Stärkung eines immer ungerechter werdenden kapitalistischen Systems, welches so lange gut geht, bis die nächsten Verbrecher ankommen und eine neue Revolution anzetteln. Schade, dass die Menschheit nicht lernfähig ist. Norbert Schnellen

Der nächste BRILONER ANZEIGER erscheint am: Mittwoch, 15. November 2017 – Redaktions- und Anzeigenannahmeschluss: Donnerstag, 9. November 2017, 10 Uhr Kontakt: Obere Mauer 1 · 59929 Brilon · Tel. 02961 9776-24 · Fax 02961 9776-30 · redaktion@briloner-anzeiger.de · www.brilon-totallokal.de Erscheint kostenlos


2

DIE Wochenzeitung

LUST AUF

UST AUF

Nr. 40 – 8. November 2017

Heimaturlaub?

Komm rauf zu uns

Briloner Kleinanz wie besp JETZT ZU SONDERKONDITIONEN BUCHEN!

Heimaturlaub?

Komm rauf zu uns

Eine Auszeit direkt vor der eigenen Haustür Akkuschrauber die Anzeige von der Herbst Aktion Hotel Haus Andrea

Makita DF 331 DSMJ Landhotel Büker

10,8V 4,0 Ah JETZT ZU SONDERKONDITIONEN BUCHEN!

zwischen Ferienregion Winterberg/Hallenberg startet zweite Aktion «Heimatur laub» die von d

Central Hotel Akkus incl. 2degerät a L . uHotel Clemens Hotel erhalten, Haus Andrea diese 13 Häuser enwelt Winterberg. Brilon Papestr. 28 Winterberg/Hallenberg. Außergewöhn- Denn die Ferienregion Winterberg/Hallen- die Gelegenheit 02961 9753-0 Gilsbach Buchen können Interessierte ab sofort, kennen und schätzen zu Landgasthof lichen Urlaub? Voller Wohlfühl-Atmosphäre berg bietet in 13 kleinen, inhabergeführten und ihre Küchen Landhotel Büker um sich einen außergewöhnlichen Urlaub und gutem Service in einer wundervollen Hotels zum zweiten Mal nach der erfolg- lernen. Der Heimaturlaub kostet 30 Euro pro Landhotel Grimmeblick Central Hotel Nacht im Doppelzimmer inklu- an einem eher ungewöhnlichen Ort zu gönFerienregion? Und das alles zu Sonderkon- reichen Premiere im Jahr 2012 den „Heimat- Person und nen… Hessenhof sive Frühstück, Angebote wie ein Hotel ditionen? Wer möchte den nicht erleben! urlaub“ an. Hotel weitere Clemens Abendmenü zum Sonderpreis sind darüber In Winterberg haben alle Bürgerinnen und Hotel Liebesglück Landgasthof Gilsbach Teilnehmende Betriebe hinaus direkt in den einzelnen Hotels buch30 Euro pro Person und Nacht Bürger aus dem Altkreis Brilon diese GeleLandhotel An der Aktion nehmen das Hotel Haus bar. Und der Clou: Die Grimmeblick Einheimischen dürfen Landhaus Liesetal im Doppelzimmer mit Frühstück genheit bald direkt vor der eigenen Haustür. sichHessenhof selbst buchen, sondern Andrea, Landhotel Büker, Central Hotel, „Bei unserem ersten Heimaturlaub-Projekt nicht nur für Hotel Hotel Niedersfeld vor fünf Jahren hatten wir sehr viele positive auch für Freunde, Verwandte und Bekannte, Hotel Clemens, Landgasthof Gilsbach, Hotel Liebesglück Landhotel Grimmeblick, Hotel Hessenhof, Rückmeldungen und eine erfreuliche Reso- die nicht im Altkreis wohnen. Hotel Nuhnetal Hotel Liebesglück, Landhaus Liesetal, Hotel nanz. Deshalb freuen wir uns, nun in unseren Landhaus Liesetal Hotel Schneider Schnäppchen Niedersfeld, Hotel Nuhnetal, Hotel Schneider Aktions-Zeitraum vom zumeist familiär geführten, kleineren Hotels Hotel Niedersfeld und das Hotel Zur Sonne teil. 15. November bis 15. Dezember eine Neuauflage zu starten“, sagt Winterr e l t HotellZur et le KSonne a Aktion Hotel Nuhnetal läuft vom 15. Die Heimaturlaub findet im Rah„Die Aktion Heimaturlaub bergs Tourismus-Direktor Michael BeckHerbst Aktion = how Upgrade bis zum 15. Dezember in den 13 men des Projektes „Know mann, der auch 2017 auf möglichst viele NovemberHotel Schneider jetzt zu Zukunft für kleine Hotels“ statt. Weitere InHotels, der Aufenthalt ist direkt in den HäuGäste hofft. Denn die Menschen vor Ort, also Buchbar bei allen teilnehmenden Betrieben! Buchen können dieses Angebot alle Einwohner des Altkreises Brilon Telefon 02981 2131 Hotel Zur Sonne es bei aus dem Altkreis Brilon, seien die besten sern nach Verfügbarkeit zu buchen“, erklärt formationen zum „Heimaturlaub“ gibtMakita DF 331 D www.Hotel-Haus-Andrea.de Know-how Upgrade = Zukunft für kleine Hotels 925039. Botschafter für die Ferienregion. Sie sollen Projektleiterin Paula Gernholt von der Feri- Paula Gernholt, Tel. 02981 Weitere Infos: Tourist Information Winterberg, 10,8V 4,0 Ah

149,-

BOT: Unser ANGE acht im DZ N d n u n o s r e 30 EUR pro P BOT: Dezember . 5 1 is b r Unser ANGE e b ovNeam 1n5u.N cht im DZ m o v d n o s r e P o 30 EUR pr Dezember . 5 1 is b r e b m vom 15.Nove

Buchen können dieses Angebot alle Einwohner des Altkreises Brilon

Know-how Upgrade = Zukunft für kleine Hotels

eitere Infos: Tourist Information Winterberg, ula Gernholt, T 02981 9250-39

Telefon 02983 97050 www.landhotel-bueker.de

Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Akkus incl. 2degerät u. La

werbstatt.info

Akkuschrauber

Sonderpreisen

werbstatt.info

Gernholt, T 02981 9250-39 chbar bei allen Paula teilnehmenden Betrieben!

äte

rtger o p s m i e H

149,

Brilon Pap 02961 97

Telefon 02985 97922 www.hotel-niedersfeld.de

PENSION

Telefon 02981 92450 www.central-hotel-winterberg.de

BOT: Unser ANGE Nacht im DZ d n u n o s r e P 30 EUR pro r 15. Dezembe is b r e b m e v vom 15.No

Schnä

er lle Kettl

a

rtg Heimspojetzt

Telefon 02981 9229-0 www.hotel-nuhnetal.de

Sonderpre ★★★ Hotel Schneider

Das etwas andere tel Wellness Erlebnis Ho

Telefon 02981 92410 www.hotel-clemens.de

Telefon 02981 92660 www.grimmeblick.de

....gut essen, feiern, schlafen Telefon 02981 92230 www.hotel-liebesglueck.de

Telefon 02981 899738 www.hotel-schneider-winterberg.de

Das Winterberger Schnitzelhaus Telefon 02758 98420 www.landgasthof-gilsbach.de

Telefon 02981 9300 www.hotel-hessenhof.de

Telefon 02984 92120 www.haus-liesetal.de

Telefon 02981 1468 www.winterberg-sonne.nl


Fassung + Gläser + Entspiegelung = € 70,-

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Nur noch kurze n Sparkasse und Volksbanken unter einem Dach * Zeit Volksbank über sparen!Sparkasse Hochsauerland, Brilon-Büren-Salzkotten und

25 JAHRE

140 Brillen zum Selbstbedienungsfiliale in Bigge Volksbank Sauerland bieten gemeinsame Komplettpreis!

en Sie nicht nur unseren günstigen arkengläser zu er ebenfalls bis glichkeitsgarantie

chern, stärken die Institute mit ihrer Kooperation die flexible Bargeldversorgung vor Ort und nutzen gleichzeitig bestehende Ressourcen. f Sie! Mit Einstärkengläsern Mit Gleitsichtgläsern „Dies ist für uns auch im Blick zum Komplettpreis zum Komplettpreis auf die Kosten wichtig“, betont Filialleiterin Cathrin Klamandt von der nur ab Sparkasse Hochsauerland. Denn die professionelle Abwicklung von Finanz-Serviceleistungen erfordert immer wieder hohe Investitionen in Technik und Sicherheit. Diese wolROTTLER finden Sie auch in Ihrer Nähe: len die Kreditinstitute nun im Sinne Alt-Arnsberg Europaplatz 3 Flensburg Marrensdamm 12a Oeventrop Kirchstraße 33 Aktiv für den Standort Bigge (v. li.) Ferdinand Klink, Bri- ihrer Kunden gemeinsam tragen Flensburg Holm 58 Altenbochum Wittener Straße 242 Leiter Marktgebiet Osterode Kornmarkt 12-14 Arnsberg-Hüsten Marktstraße 2 Gelsenkirchen Essener Straße 9 Preetz Lange Brückstraße 6 lon (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten), Filialleiterin auch Martinistraße einen 5 Mehrwert Arnsberg-Neheim Cathrin Hauptstraße 3 Klamandt, Göttingen Hauptstraße 52a und damit Recklinghausen VIP. Trend Hauptstraße 27 Hagen Hohenzollernstraße 12 Schloß Holte-Stukenbrock Bahnhofstraße 72 Olsberg (Sparkasse Hochsauerland) und Filialleiter Norbert KraftHamm (Volksbank für die Region bieten. die SparArnsberg-Neheim Apothekerstraße 17 Weststraße 38-40 Schmallenberg OststraßeFür 5 Bordesholm Bahnhofstraße 74 Hamm Sternstraße 12 Schwerte Postplatz 2 Sauerland). Foto: privat kassenkunden stehen zudem auch Bottrop Kirchplatz 8 Hemer Hauptstraße 158 Soest Kauflandpassage Clausthal-Zellerfeld Kronenplatz 14 Herdecke Hauptstraße 37 Soest Brüderstraße 22-24 Dinslaken Friedrich-Ebert-Straße 6 Herzberg Hauptstraße 69 Solingen Kirchstraße 14-16 ein Kontoauszugsdrucker und ein Dortmund Kleppingstraße 6 Hilden Warrington-Platz 1 Sundern Hauptstraße 91 Dortmundwicklung Kaiserstraße 51 Iserlohn Wermingser Straße 47 Wattenscheid Oststraße 31 zur VerfüÜberweisungsterminal ihrer Geldgeschäfte das Bigge. Ab dem 2. November könDortmund Ostenhellweg 55 Krefeld Ostwall 71 Waltrop Dortmunder Straße 12 Dortmund-Hombruch Harkortstraße 59 Mülheim Kohlenkamp 35 Werl Walburgisstraße 32-36 gung. Onlinebanking, die Auslastung der nen sich Sparkassen- und VolksNeuss Am Konvent 16 Dortmund-Hörde Alfred-Trappen-Straße 4 Wickede Hauptstraße 79 ei Brillengläsern gegenüber der Duisburg Von-der-Mark-Straße 34 Northeim Markt 1-2 „Unser Ziel ist die Sicherung der Geldausgabeautomaten und die bankkunden in Bigge an einem Comfort-Einstärkengläser der Niederlassungen mit Hörgerätekompetenzzentrum. Geldautomaten mit nötigem Bar- Nutzung des alltäglichen Bankser- Bargeldversorgung in Bigge“, begeld versorgen: Die Sparkasse vices geht dagegen kontinuierlich tont Filialleiter Norbert Kraft von der Hochsauerland, die Volksbank zurück“, erklärt Ferdinand Klink, Volksbank Sauerland. „Durch die Brilon-Büren-Salzkotten und die Marktgebietsleiter der Volksbank größere Auslastung der SelbstbeVolksbank Sauerland bieten dann Brilon-Büren-Salzkotten. Diese Ent- dienungsgeräte tragen wir gemeinim bisherigen Sparkassengebäude wicklung betrifft grundsätzlich alle sam dazu bei, den Standort Bigge in der Mittelstraße 14 einen gemein- Regionalbanken im Sauerland: Um zukunftssicherer zu machen.“ Die samen Selbstbedienungsservice an. den digitalen Wandel weiter aktiv zu SB-Filiale in der Mittelstraße 14 wird „Immer mehr Mitglieder und gestalten, aber gleichzeitig auch die gut sichtbar mit den Logos der drei Kunden nutzen heute für die Ab- Bargeldversorgung in Bigge zu si- Banken ausgestattet sein.

€ 70,-

4

4

€ 149,-

4

Bei Korrektionsbrillen der Jubiläumskollektion sind zwei entspiegelte Basic+ Gläser und bei Sonnenbrillen zwei Basic Sonnenschutzgläser für die Ferne oder Nähe, sph. +/- 6.00 dpt, cyl. 2.00 dpt. (Tönung 75% oder 85% grau, braun oder pilotgrün) inklusive. Verlauf, Verspiegelung, höherer Index oder Gleitsicht gegen Aufpreis. Nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Fassungen Modellbeispiele - Solange der Vorrat reicht.

statt € 4 13,-

Zu jeder Brille:

1 GLAS Bis zu 50% bei Fassungen und bis 50% bei Gläsern!*

Eine Information der Firma Brillen Rottler GmbH & Co. KG | Hauptstraße 3 | 59755 Arnsberg | Tel: 02932 63020

Gespräch mit dem Bürgermeister Olsberg. Traditionell haben im November die Olsberger Bürger die Gelegenheit, an den Bürgermeister Fragen im öffentlichen Belang zu stellen. Am Montag, den 13. November, um 19.30 Uhr wird nach einem einführenden Referat durch Bürger-

meister Wolfgang Fischer in einer informellen Gesprächsrunde über die aktuelle Haushaltsituation, die Fortführung und Finanzierung der Maßnahmen aus dem Zentrenkonzept und über die Baufortschritte an den „Olsberger Baustellen“ im Olsberger

Pfarrheim gesprochen. Desweiteren informiert der Bürgermeister über die mittel- bzw. langfristigen Vorstellungen der Stadt als attraktives Kneippheilbad. Der Bürgermeister steht auch für weitere Fragen der Bürgerschaft zur Verfügung.

WSV Brilon GmbH

bei ROTTLER

Inhaber Meinolf Riekes

59929 Brilon · Bahnhofstr. 29 Tel. 0 29 61/60 35

geschenkt!

Mehr Infos unter: www.brillen-rottler.de/wsv

Sparen Sie beim Kauf einer kompletten Brille inkl. Gläsern bis zu 50% auf die Fassung und bis zu 50% bei Brillengläsern gegenüber der UVP der Hersteller. Gültig bis 06.03.2017. Nicht mit anderen Angeboten und Gutscheinen kombinierbar.

*

ich

6

ROTTLER macht mich glückl ✓ Individuelle Beratung & ROTTLER Sehtest

50%

bei Brillengläsern von HOYA & ZEISS sparen*

* Sie*erhalten 1 Glas kostenlos beim Kauf Brille. Brille. So sparen Sie 50% auf die UVP der Hersteller. Sie erhalten 1 Glas kostenlos beimeiner Kaufkompletten einer kompletten So sparen Sie 50% aufimmer die UVP der Hersteller. Glaspreise sind immer Glaspreise sind Paarpreise. Gültig bis 31.01.2018 Paarpreise. Gültig bis 31.01.2018

redaktion@briloner-anzeiger.de

10.- €URO Gutschein Ab 69 Euro Einkauf erhalten Sie einmalig 10 Euro Nachlass gegen Vorlage dieses Gutscheins. Gültig bis 18.11.2017

„Unsere wunderbaren Jahre“ – Peter Prange liest im Alten Kino Olsberg. Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da: 40 D-Mark gibt es für jeden. Für die drei so unterschiedlichen Schwestern Ruth, Ulla und Gundel, Töchter des geachteten Fabrikanten Wolf in Altena. Für Tommy, den charmanten Improvisateur, für den ehrgeizigen JungKaufmann Benno, für Bernd, dem Sicherheit das Wichtigste ist. Was werden die Freunde mit ihrem Geld beginnen? Schicksalhaft sind sie alle verbunden- vom Wirtschaftswunder über die Geschäfte zwischen den beiden deutschen Staaten bis zum Begrüßungsgeld nach dem Mauerfall. Sechs Freunde und ihre Familien gehen ihren Weg, erleben über drei Generationen die Bundesrepublik der D-Mark- und den Beginn der neuen, europäischen Währung.

Der Autor Peter Prange. Foto: privat Authentisch, spannend und detailreich ist der Roman „Unsere wunderbaren Jahre“ ein Spiegel unserer Biographien. Peter Prange wurde 1955 in Altena im Sauerland geboren. Er promovierte nach seinem Studium der

99.

95

Romanistik, Germanistik und Philosophie in Göttingen, Perugia, Paris und Tübingen mit einer Arbeit zur Sittengeschichte der Aufklärung. Seinen Durchbruch als Romanautor schaffte er mit den historischen Romanen „Das Bernstein-Amulett“ und der „Weltenbauer“-Trilogie (Die Principessa, Die Philosophin, Die Rebellin). Sach- und Drehbücher zählen ebenfalls zu seinen Werken. Peter Prange wurde u.a. mit dem „Sir-Walter-Scott-Preis“ ausgezeichnet. Der KulturRing Olsberg und die Buchhandlung Käpt’n Book freuen sich sehr, diesen renommierten Autoren für eine Lesung am Donnerstag, den 9. November, um 19.30 Uhr im Alten Kino in Olsberg gewonnen zu haben. Karten sind erhältlich bei Käpt’n Book, Tel. 02962 7358050.

gültig 8. - 18.11.

DIE GETRÄNKE KÖNNER der

der Woche, 8. bis 11.11.2017 Alt 20x0,5l/24x0,33l (1l=0,90/1,14€)

versch. Sorten 20 x 0,5/24 x 0,33l (1l = 1,00/1,26 €)

3

9.99

zzgl. 3,10/3,42 € Pfand

8.99

zzgl. 3,10/3,42€ Pfand

versch. Sorten 20 x 0,5/24 x 0,33l (1l = 1,10/1,39 €)

Peter Bergmann Getränkefachgroßhandel

10.99

versch. Sorten 20 x 0,5/24 x 0,33l zzgl. 3,10 /3,42 € Pfand (1l = 1,20/1,51 €)

11.99

zzgl. 3,10/3,42 € Pfand

Spritzig , Medium, Pur 12 x 0,7/0,75l (1l = 0,53/0,50€) versch. Sorten 12 x 1 Liter (1 Liter = 0,83€)

Getränke Peter Bergmann • 59929 Brilon, Ostring 6 • Telefon 0 29 61 /88 33

9.

99

zzgl. 3,30 € Pfand

Apfelsaft trüb 6 x 1,0 Liter (1 Liter = 1,33€)

7.99

zzgl. 2,40 € Pfand

Wir sind für Sie da: Mo - Fr 8.00 - 18.30 Uhr • Sa 8.00 - 14.00 Uhr • Verleih v. Zapfanlagen, Bierzeltgarnituren, Stehtischen, Theken • Inhaber Peter Bergmann, 029 61/8833

4.49

zzgl. 3,30 € Pfand


4

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Bibelabend

Gesundheits-Tipp der Woche

Darmpflege mit Kurkuma - Anzeige -

Kurkuma unterstützt die Verdaulichkeit von Speisen. Je heißer das Klima und je rascher Nahrungsmittel verderben, desto intensiver wird gewürzt. So ist Kurkuma (Gelbwurz), ähnlich wie Ingwer, ein charakteristisches scharfaromatisches Gewürz der Asiatischen Küche. Von diesen Gewürzen ist bekannt, dass sie gerade in tropischem Klima die Verträglichkeit und Verdaulichkeit von Speisen verbessern. Sie werden auch aufgrund ihrer appetitanregenden Eigenschaften geschätzt. Große gesundheitliche Bedeutung schreibt man dem Pflanzenfarbstoff Curcumin zu, der aus der Gelbwurz gewonnen wird. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Curcumin antioxidative und antientzündliche Eigenschaften aufweist. Curcumin wird unter natürlichen Bedingungen im Magen-Darm-Trakt nur wenig resorbiert. Die SalusSpezialrezeptur im Darm-Care Curcuma Bioaktiv Tonikum unterstützt unseren Darm mit Calcium, Magnesium und Vitamin D. Das Spezialtonikum enthält pro Tag 150 mg Curcumin aus nativem Curcuma und Curcumaspezialextrakt mit einer 46-fach verbesserten Curcumin-Aufnahme. Sie erhalten das Spezial-Tonikum von Salus und weiter Infos zum Thema Darmpflege in Ihrem Briloner Fachgeschäft Reformhaus Rüther.

Rüther

BRILON Bahnhofstr. 10 Abonnieren Sie uns! Tel. (0 29 61) 5 45 87

Brilon. Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen gehört zu einer Reihe von Gleichnissen, die Jesus im Matthäusevangelium unmittelbar vor seinem Leiden und Tod verkündet. Es ist das dritte in einer Reihe zum Thema „Wachsamkeit“ und gehört zum Sondergut des Matthäus. Eine

große Dringlichkeit und ein entschiedener Einsatz sind von Jesusnachfolgenden gefordert.Gemeinsam mit Pastor Unterhalt wird am 9. November um 19.30 Uhr das Sonntagsevangelium gelesen und der Text der Heiligen Schrift entdeckt. Gelesen wird aus Matthäus 25,1-13.

Karnevalsauftakt in Altenbrilon Altenbrilon. Am Samstag, den 11. November, startet um 19.11 Uhr die Karnevalssaison in Altenbrilon. Der Heimatverein Altenbrilon lädt an diesen Abend alle Karnevalisten und Freunde der närrischen 5. Jahreszeit ein, im Haus Wiesengrund ein paar schöne Stunden mit Stimmungsliedern und leckerem

Krombacher Bier vom Fass zu verbringen. Für die musikalische Gestaltung sorgen die DJ’s Martin und Christoph. Besonders alle kostümierten Närrinnen und Narren sind im Haus Wiesengrund willkommen. Für das leibliche Wohl sorgt „Gabi’s home Partyservice“. Der Eintritt ist frei.

Einen spannenden Samstag erlebten die Messdiener und die Vertreter des Pfarrgemeinderates aus Gevelinghausen beim 3DMinigolfen in Willingen. Nach einer kurzen Einführung wurde der Parcours in drei Gruppen durchlaufen. Mit viel Spaß und vielen interessanten 3D Bildern wurde es für alle ein Erlebnis. Nach einer Stärkung wurde dann der Heimweg angetreten. Foto: privat

Gottesdienst mit dem Gesangverein Scharfenberg Scharfenberg. Im Reformationsjahr 2017 setzt der Gesangverein Concordia 1883 Scharfenberg ein deutliches Zeichen für die Ökumene, wie es auch Papst Franziskus in Rom tat. Am Sonntag, den 12. November, gestaltet der Chor um 11.30 Uhr den evangelischen Gottesdienst für alle seine lebenden und verstorbenen aktiven und pas-

siven Mitglieder in der Pfarrkirche St. Laurentius zu Scharfenberg. Wer ein Fahrdienst zur Kirche benötigt, wende sich bitte an den 1. Vorsitzenden Gerd Canisius, Tel. 02961 6697. Im Anschluss an den Gottesdienst treffen sich die geladenen Gäste im 50 Jahre Stammtisch „Waldeslust bei Köpers“ aus AssingPfarrheim Scharfenberg zum ge- hausen feierten die Mitglieder mit einem ausgedehnten Frühschoppen. meinsamen Mittagessen. Nach einem umfangreichen Umbau in Köpers Haus wurde der Stammtisch Waldeslust 1967 gegründet. Stammtisch ist immer sonntags um 11 Uhr im Gasthof Nöllke (Köpers). Neben den Stammtischen wurde auch die Geselligkeit gepflegt. Es gibt Fahrten, Kartoffelbraten, Wanderungen und so manche Feiern mit den Frauen. Foto: privat bachs kommen. Die Stadt Olsberg bittet zudem um Verständnis, dass möglicherweise einzelne Fußwegbereiche gesperrt werden müssen. Insgesamt wird durch das Projekt ein knapp 800 Meter langer Abschnitt des Gierskoppbachs renaturiert – und zwar zwischen der Mündung in der Ruhr entlang des Kurparks Dr. Grüne bis zur Fußgängerbrücke unterhalb der Firma Olsberg.

Gierskoppbach wird renaturiert Olsberg. Der Gierskoppbach bekommt ein Stück Natur zurück: Die Stadt Olsberg gestaltet einen Abschnitt des Gewässers naturnah um. Nun haben die entsprechenden Arbeiten im Bereich von der Mündung des Gierskoppbachs in die Ruhr bis zur Brücke an der Bahnhofstraße. Durch die Einrichtung der Baustelle und die baulichen Maßnahmen kann es zu Beeinträchtigungen auf dem Fußweg entlang des Gierskopp-

Eine Studienreise unternahm die Kolpingsfamilie Antfeld nach Südtirol. Neben Bozen, wo die Reisegruppe im dortigen Kolpinghaus untergebracht war, besichtigte man u. a. auch Brixen, Meran, den Gardasee sowie die Seiser Alm und die Dolomiten. Unter sachkundiger Leitung wurde über die jeweilige geschichtliche Entwicklung berichtet. Natürlich durfte auch ein „Törggelen“ auf einem Bauernhof nicht fehlen. Hierbei handelt es sich um einen alten südtiroler Brauch. Bei deftigen Köstlichkeiten wurde bei guter Stimmung auch der neue Wein gekostet. Beeindruckend war der Besuch des Soldatenfriedhofes Costermano in der Nähe vom Gardasee, auf dem ca. 22.000 Soldaten ruhen. Selbstverständlich bestand auch die Möglichkeit, „Ötzi“ im Museum in Bozen zu besichtigen. Foto: privat

Die Vorschulkinder des DRK-Familienzentrums Thülen haben gemeinsam mit den Erzieherinnen erstmalig eine Waffelaktion gestartet. Die Aktion fand in Zusammenarbeit mit der Volksbank Brilon-BürenSalzkotten statt und war ein großer Erfolg. Nicht nur die Kunden waren von den leckeren Waffeln begeistert, auch den Kindern bereitete dieser außergewöhnliche Tag viel Freude. Der Erlös der Waffelaktion ist für den Kindergarten vorgesehen. Gemeinsam mit den Kindern wird nun überlegt, was von dem Gewinn angeschafft werden soll. Foto: privat

Zum Kinderschützenfest in Assinghausen ließ der Kindervorstand vor der Gaststätte Nöllke antreten. Nach einem kleinen Festzug marschierte das Kinderkönigspaar Elias Haaben und Leni Kracht von der Trommel begleitet in die Schützenhalle ein. Hier gab es für alle Kinder neben einem Überraschungs-Ei ein buntes Programm mit vielen tollen Spielen und Attraktionen. Bei dem spannenden Vogelschießen setzte sich Niklas Guntermann gegen eine Vielzahl von Jungen und Mädchen durch, schoss den Vogel ab und nahm seine Nachbarin Maja Hartmann zur Kinderkönigin. Leider wurde das Kinderschützenfest von der Mehrheit der Assinghausen Bürger und auch den Assinghauser Kindern nicht wahrgenommen oder besucht. Deshalb stellt sich die Frage, ob das Kinderschützenfest überhaupt in Assinghausen eine Zukunft hat. Foto: privat

Bei herrlichem Spätsommerwetter feierte die St. Hubertus Schützenbruderschaft Thülen ihr diesjähriges Kinderschützenfest. Der Vorstand und seine Frauen hatten wieder viele Attraktionen vorbereitet, um den Kindern bei einem bunten Programm Spiel und Spaß zu bieten. Es wurden eigene Bilderrahmen gestaltet, es gab Ponyreiten mit Birgit Walters, eine große Tombola, eine Burg aus Stroh und ein nostalgisches Kinderkarussell. Die Bastelecke des Kindergartens Thülen rundete einen gelungenen Nachmittag ab. Dort wurden unter der Anleitung von zwei Erzieherinnen herbstliche Eulen erstellt. Die kleinen Schützen lieferten sich einen spannenden Wettkampf um die Königswürde. Stolzes neues Kinderkönigspaar sind Joshua Buxort und Inken Drilling. Foto: Josef Becker


x

Selbst auf dem städtischen Marktplatz erinnern die Hirschgeweihe am Rathaus seit über 150 Jahren an die Bedeutung des Waldes. Foto: privat der Schnade ist eng mit diesen Natur- und Kulturraum verbunden. Denn während des Grenzganges wurde auch sichergestellt, dass der Waldbesitz der Stadt Brilon erhalten blieb. Auch die allseits bekannten Geweihe am Briloner Rathaus sind ohne den Forst undenkbar. Erinnern sie doch an die Jagdhoheit der Briloner Bürger im Sauerland. Natürlich sind dies alles nur Teile einer vergangenen Geschichte. Doch wäre es falsch, zu behaupten, dass die Bedeutung der Forstlandschaft abgenommen hätte. Auch

heute ist der moderne Wirtschaftsund Lebensstandort Brilons und der Dörfer nicht ohne eine gut funktionierende Waldbewirtschaftung möglich. Die Firma Egger unterstreicht diese Einschätzung als wichtiger Arbeitgeber für die Region. Überhaupt ist dieser Wirtschaftszweig der einzige, der sich seit dem Mittelalter erhalten hat. Was nicht zuletzt daran liegt, dass es den Brilonern gelang, die Wälder nachhaltig zu nutzen. Doch wie genau ging das vonstatten? Wie gingen vergangenen Generationen mit ihren Holzbesitz um? Und welche kommenden Herausforderungen sind denkbar? Genau diese Fragen sind es, die durch den Vortrag des Historikers Dr. Bernward Selter vielleicht beantwortet werden können. Darüber hinaus bietet eine historische Perspektive vielleicht Impulse, wie bisher ungelöste Probleme zu lösen sind. Um dieses Jahr vor dem Hintergrund der der Auszeichnung Brilons zur PEFC Waldhauptstadt 2017 gebührend abzuschließen, laden der Bürgerwaldverein Brilon und der Briloner Heimatbund alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, sowie große und kleine Waldbegeisterte zum offenen Dialog ein.

Carl Carlton & Band gastieren in Brilon Tobacco Road To Graceland – Songs & Stories Pt.II

Carl Carlton & Band ist in Bürgerzentrum Kolpinghaus zu Gast. Brilon. Die Idee war ungewöhnlich, die Umsetzung brillant. Storytelling mit anderen musikalischen Mitteln. Anekdoten mit ruppigen Riffs, mal subtile, mal nachdenkliche Geschichten aus der RockGeschichte, erzählt und gespielt von Carl Carlton und seiner 1ABand. Nach der von Kritikern und Publikum hochgelobten Konzertreihe „Woodstock & Wonderland” im letzten Jahr, setzt der gebürtige Ostfriese seine „Songs & Stories” Tour fort und macht am Samstag, den 9. Dezember, um 20 Uhr Halt im Bürgerzentrum Kolpinghaus in Brilon . Und was er dort begonnen hat, Talk’n’Roll, jene Mischung aus Anekdoten und Erinnerungen, geht nun in die zweite Runde. An elf Abenden rockt der deutsche Musiker, Gitarrist und Produzent mit internationaler Agenda als „Reiseleiter” die Gemeinde. Ausgangspunkt dieses Trips ist die oft besungene „Tobacco Road”, eigentlich Marvin´s Alley, im „Arbeiterund Elendsviertel in East Durham, North Carolina”. Die hatte zumindest John D. Loudermilk vor Augen, als er diesen Klassiker 1959 schrieb und veröffentlichte. Die Tobacco Road führte, wie wir inzwischen wissen, nach Memphis, wo ein gewisser Elvis Aaron Presley schwarze Blues-Dramatik mit weißem Hillbilly-

Foto: tine · acke

Sentiment vereinte und etwas schuf, was als Rock’n’Roll die Welt nachhaltig verändern sollte. Auf dem Weg nach Graceland, Elvis’ legendärem Wohnsitz, macht Carl-Carlton-Station an den Eckpunkten der Rockgeschichte. Anhand von Songs und Stories kann der Zuhörer die Entwicklung von Blues und Jazz mitverfolgen, die sorglose Fröhlichkeit des Calypsos erleben oder der Entstehung des Reggaes beiwohnen. Wie ein Rock-Archäologe legt Carlton die afrikanischen Wurzeln der modernen Popmusik frei und macht dank einer klugen Song-Auswahl mit Eigenmaterial und Klassikern die Geschichte von der Tobacco Road bis Graceland hörbar. Mit bestuhlter Beschaulichkeit hat das allerdings nichts zu tun. Klare, leise Töne, folkhafte Einfachheit, LagerfeuerStimmung vor allem bei den geilen Geschichten, die Carlton von seinen Begegnungen mit den Größen der Rockwelt zu erzählen weiß, aber auch ordentlich Dampf und Druck. Dafür sorgen seine drei über jeden Zweifel erhabenen Mitspieler: Drummer Dion Murdock, bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Mothers Finest und Macy Gray. „Bass-Gott” Wyzard, bürgerlich Jerry Seay, Mitbegründer der legendären FunkRock-Band Mothers Finest und Begleiter von Stevie Nicks, Jackie

Wilson und Santana. Last but not least steht Pascal Kravetz auf der Besetzungsliste, Keyboarder extraordinaire, Musiker für Peter Maffay, Udo Lindenberg, Robert Palmer, Bruce Springsteen, Jimmy Barnes und Carl’s langjähriger Freund. Der Vorverkauf für dieses einmalige Konzert, veranstaltet von BWT-Brilon Kultour, ist bereits angelaufen. Karten sind für 31 Euro bei „Das Buch“ (Friedrichstraße), Podszun (Bahnhofstraße) und BWT-Brilon (Derkere Straße) sowie über www.ticket-regional.de erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 35 Euro.

Traumhafte Weihnachtsmärkte

„Sternenstunden“ auf Schloss Bückeburg Mittwoch, 6.12.2017 44,00 Abfahrt: 8:00 Uhr, Rückkehr: 21:00 Uhr (inkl. Eintritt)

Preis pro Person:

Printen, Dom und Lindt – Aachener Weihnachtsmarkt Mittwoch, 13.12.2017 32,00 Abfahrt: 7:00 Uhr, Rückkehr: 21:00 Uhr

Preis pro Person:

Euro

Euro

Tel. 02982 41008 info@busreisewelt.eu

Weitere Reisen unter: www.busreisewelt.eu

SÄLZER‘S REISEWELT

Offener Vortrag zur Geschichte des Forstes

Brilon. Am Donnerstag, den 16. November, um 19.30 Uhr referiert Dr. Bernward Selter im Bürgerzentrum Kolpinghaus über die bedeutende Rolle des Forstes für die Region. Zwar mag sich das Bild des Waldes und dessen Nutzung in den letzten Jahrhunderten immer wieder gewandelt haben, die Bedeutung des Forstes blieb aber immer eine große für die Menschen der Region im Sauerland. Nicht umsonst nennt sich Brilon auch die „Stadt des Waldes“. Selbst die Tradition

5

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Ihr Kontakt zu uns: redaktion@briloner-anzeiger.de

Wir zaubern Farbe in den t! grauen Herbs ...und verlängern unser Angebot bis Ende November: waschen, schneiden, föhnen, Farbe, Kur kurze Haare 63,50 €

55,00 €

lange Haare 74,00 € Dienstag: Mi. – Fr.: Samstag:

65,50 €

8.30-20.00 Uhr 8.30-18.00 Uhr 8.30-14.00 Uhr

Montags geschlossen

Lust auf was NEUES ?

Negertstraße 1 59955 Winterberg-Siedlinghausen Telefon 02983 1256

Massivholzmöbel

preiswert • aktuell • chic

Freuen Sie sich auf eine gemütliche Zeit.

P A C – MÖBEL

59929 Brilon, Alexanderstr. 5, Tel.: 02961/793799 Mo. geschl., Di. - Fr. 14 - 18 Uhr, Sa. 09 - 13 Uhr

z. B. modernes zeitloses Wohn-/Speiseprogramm in Wildeiche geölt o. bianco sowie Kernbuche

Jede Menge SPARPREISE !


6

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Die bundesweite UmweltInitiative Zukunft Stadt & Natur ist

Ihre Ansprechpartnerin für redaktionelle Beiträge: Elisabeth Meschede Tel. 02961 9776-24 redaktion@briloner-anzeiger.de www.brilon-totallokal.de www.winterberg-totallokal.de

In diesem Jahr luden die Briloner Einzelhändler bereits am Vorabend des Reformationstages herzlich zur Traditionsveranstaltung „Brilon bei Nacht“ ein. Magisch wirkende Lichtilluminationen und eine dezente musikalische Untermalung sorgten für ein besonderes Flair beim abendlichen Einkaufs-Erlebnis bis 23 Uhr. In den zumeist inhabergeführten Geschäften warteten verschiedenste Angebote, Rabatte und Überraschungen auf die Besucher. Beim Schlendern durch die beleuchtete Innenstadt ließe sich Groß und Klein bei kaltem aber trockenem Wetter von Robotman Oliver Kessler, der sowohl seine neue Figur Airroman in der Fußgängerzone vorstellte, als auch eine Feuer-Robot-Show vor dem Briloner Rathaus darbot, verzaubern. Die Mitglieder des Fachausschusses „Prima Brilon“, Veranstalter dieses Einkaufs-Erlebnisses, freuten sich über die vielen gut gelaunten Gäste und versprechen schon jetzt eine Neuauflage im nächsten Jahr. Text: Steffi Wegener/Foto: brilon-totallokal.de

2 spaltig, ca 3 cm hoch

Der Geheim-Tipp für Clevere o. n. Vereinbarung/ Heimberatung 02991 / 9603 0

Mo., Mi. + Fr. 16.oo – 18.30 Uhr

Stemmelstr. 6, 59929 Brilon-Madfeld, www.schulte-madfeld.de

BETTEN-HERBST-AKTION bis zum 20. November 2017 z. B. Ausstellungsbett mit Boxspringeinl. ca. 180x200 cm

Im SportCentrum Kaiserau

ist der zweite TeamUp!-Lehrgang gestartet. In dem Projekt, das die Bertelsmann Stiftung mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) durchführt, lernen Trainer und Jugendleiter aus westfälischen Vereinen, wie sie Wertebildung im Jugendfußball fördern können. Vom TSV Bigge-Olsberg 06/08 e.V nehmen Andreas Sievering (Jugendleiter) und Patrick Wagner (Trainer B-Junioren) an dem Projekt teil. Der TSV Bigge-Olsberg möchte mit der Teilnahme an diesem Projekt den Teamgeist in den Mannschaften des Jugendfußballs fördern, die Integration für fußballbegeisterte Jugendliche im Mannschaftssport erleichtern und den Kindern und Jugendlichen die Werte wie Respekt und Fairness vorleben und vermitteln, damit auf und neben dem Platz ein respektvoller Umgang unter den Spielern und Verantwortlichen stattfinden kann. Foto: privat

„Stabat Mater“ in der Nikolaikirche Oratorium von Antonin Dvořák – aufgeführt von der Neuen Chorwerkstatt Brilon

4.249,- €

2.498,-

15% RABATT 25% RABATT auf alle Boxspringbetten und Matratzen

nun durch das Engagement von Stefan Decker-Hibbel, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Decker-Hibbel Bau GmbH, auch nach Brilon gekommen. In Vertretung des Stiftungsbotschafters übergaben Susanne Decker-Hibbel und Tobias Schneider von der Decker-Hibbel Bau GmbH im Beisein von Gerd Becker, dem 1. Vorsitzender der Elterninitiative Rappelkiste e.V., symbolisch die „Naschgarten“- Spende, bestehend aus einem Hochbeet aus langlebigem Lärchenholz sowie einer Vielzahl von Beerensträuchern. Symbolisch, denn gemeinsam hatte die Leiterin der Villa Rappelkiste, Jessica Arnemann, mit Kollegen und Kindern den Naschgarten bereits angelegt und auch das Hochbeet aufgebaut und bepflanzt. Bei der Spendenübergabe konnte man sehen, wie sich die Kinder über den neuen Naschgarten freuen. Zukunft Stadt & Natur, die Umwelt-Initiative der Town & Country Stiftung, engagiert sich mit „Wir pflanzen Zukunft!“ im Themenkomplex Biologische Vielfalt. Gerd Becker freut sich über die Spende: „Die Arbeit mit der Natur ist eine wichtige Erfahrung für die Kinder, die der Kindergarten nun noch besser ermöglichen kann. Eine Unterstützung dieser Arbeit ist uns daher natürlich sehr willkommen und ich bedanke mich im Namen der Elterninitiative Rappelkiste e.V. und der Villa Rappelkiste bei der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur und der Stiftungs-Botschafterin für diese Spende.“ „Mit diesen Naschgärten möchten wir die Kinder an Themen aus Natur und Umwelt heranführen“, so Susanne Decker-Hibbel, die sich begeistert zeigt über die Reaktion der Kinder und Erzieher. „Den Kindern können hier unterschiedlichste Aufgaben und damit Verantwortung übertragen werden – ein toller, zugleich spielerischer Lernort, den wir an vielen Orten in Deutschland einrichten.“ Foto: privat

auf alle Ausstellungsbetten

BRAUER Raumausstattung - Bettenhaus Schlafraumkonzepte

Ihr Schlaf- und Wohnraumeinrichter BRILON AM RATHAUS · Derkere Straße 2 · 59929 Brilon www.raumausstattung-brauer.de

Brilon. Am kommenden Samstag, den 11. November, lädt die Neue Chorwerkstatt Brilon e.V. in die Briloner Nikolaikirche ein. Um 19 Uhr wird das Oratorium „Stabat Mater“ des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák aufgeführt. Dieses Werk zählt, wegen der monumentalen Klangmalerei, zu den schönsten und beeindruckendsten Werken überhaupt. Die Mitwirkenden sind: Der Kammerchor der Neuen Chorwerkstatt Brilon, der Kinder- und Jugendchor der Neuen Chorwerkstatt Brilon und das Kammerorchester Neuss. Die Solisten am Abend sind: Dilek Gecer (Sopran), Beate Köpp (Alt) Jean Pierre Ouellet (Tenor) und Heiko Schulz (Bass). Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Susanne Lamotte. Die Eintrittskarten können für 17,00 €

Die Neue Chorwerkstatt Brilon lädt in die Nikolaikirche ein. für Erwachsene und 12,00 € für SchülerInnen und Jugendliche in den Vorverkaufsstellen „Das Buch“, der Buchhandlung Podszun

Foto: privat

und der BWT erworben werden. Unterstützt wird die Aufführung von der Sparkasse Hochsauerland und BWT Brilon-Kultour.

www.brilon-totallokal.de · www.winterberg-totallokal.de


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Der Heimat- und VerkehrsSiedlinghausen. verein und der Stammtisch (sw) Am 18. November die „Partysanen“, die die heißt es in SiedlinghauSiedlinghauser Kneipensen wieder: Live-Musik nacht gemeinsam ausin acht Locations bei richten, freuen sich auf der vierten Kneipenzahlreiche Besucher, wenn nacht. Ab 19.30 Uhr es wieder heißt: „Ein Mal öffnen „Die Sperre“, zahlen, acht Mal dabei sein.“ „Der Engel“, das BisDie Vorverkaufskarten für tro „Grüner Apfel“, 8,50 Euro/Stück (Abend„Hummel’s Bistro“, kasse 11,50 Euro/Stück) das „Eck-Bistro“, der gibt es bis Freitag, den „Gasthof Lingenauber“ 17. November, bei Kräund – neu in diesem ling 1000, Sparkasse und Jahr dabei – „Tismes Volksbank Siedlinghausen, Bäckerei | Café“ ihre Ute´s Getränkestar und der Türen für die MusikTourist-Information Winterfans. Anders als in den ver- Die Veranstalter und Organisatoren – der Heimat- und berg sowie in allen teilnehgangenen Jahren wird Verkehrsverein sowie der Stammtisch die „Partysanen” menden Betrieben. Der BRILONER ANZEIes in 2017 nur eine – hoffen auf einen neuen Besucherrekord bei der vierten GER verlost dreimal zwei A f t e r - S h o w - P a r t y Kneipennacht in Siedlinghausen. Text und Foto: Steffi Wegener Freikarten zur Kneipennacht geben und zwar im in Siedlinghausen. Kolpinghaus. Dort Senden Sie einfach bis Samstag, wird auch erst um 22 Uhr gestar- schwärmer sicher zur Sperre betet. Dann bietet zunächst die Band fördert, und der Imbissstand haben den 11. November, eine E-Mail an „GrooveJet“ ein mitreißendes Live- ihren Standort bzw. Ausgangspunkt gewinnspiel@briloner-anzeiger.de Programm, bevor DJ Bender zu gegenüber der Apotheke. In diesem mit dem Stichwort „Kneipennacht später Stunde für Stimmung bei der Jahr werden 20 Cent von jedem Siedlinghausen“ – und gewinnen Getränk und 50 Cent des Eintritts- Sie mit etwas Glück. Wichtig: AbAfter-Show-Party sorgt. Der bewährte Shuttle-Service, preises an den Verein Kolpinghaus sender und Telefonnummer nicht vergessen! Belke Mietwagen, der die Nacht- Siedlinghausen e. V. gespendet.

Pfarrgemeinderatswahl in Elpe Elpe. Am 11. und 12. November finden die Pfarrgemeinderatswahlen statt. Auch in der Pfarrgemeinde St. Lucia Elpe/Heinrichsdorf haben sich Gemeindemitglieder bereit erklärt, in diesem Gremium vor Ort mitzuwirken und lebendiges Gemeindeleben mitzugestalten. Folgende Kandidaten stehen zur

Wahl: Dominik Beule, Alexandra Hartmann, Daniel Hütte, Anika Joch, Vanessa Kreutzmann, Janick Stöber, Brigitte Wiedenlübbert und Elisabeth Wiegelmann. Das Wahlbüro in Elpe befindet sich im Pfarrheim und ist am Sonntag in der Zeit von 9.30 bis 10.45 Uhr und nach der Hl. Messe von 11.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder ab dem 14. Lebensjahr. Durch diese Wahl kann auch weiterhin direkt Gemeindeleben vor Ort gestaltet werden und die Kirchengemeinde wird nicht zu einem Gesamtpfarrgemeinderat mit anderen Gemeinden zusammen geschlossen.

EDV Praxistipp des Monats: Sicherheitslücke in der WLAN Verschlüsselung Der WPA2-Standard galt bislang als sichere Verbindung. Doch jetzt haben Sicherheitsforscher eine gravierende Sicherheitslücke in der WLAN Verschlüsselung entdeckt. KRACK heißt sie. Dieses WLAN-Problem betrifft alle Router – auch wenn Sie ein ganz kompliziertes Passwort für Ihr WLAN-Netz ausgedacht haben. Absolut sicher sein kann aktuell niemand. Der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef hat die die Sicherheitslücke in der WLAN Verschlüsselung entdeckt und KRACK genannt. KRACK steht für „Key Reinstallation Attacks“ und bedroht alle Router. Allerdings muss sich der Angreifer in der Nähe des Routers befinden, nur dann kann er die Verbindung belauschen. Während das Surfen über eine Kabelverbindung weiterhin sicher ist, sind vor allem Geräte mit Linux- und Android-Betriebssystemen von der Sicherheitslücke KRACK betroffen. Zusätzlich sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Internetseiten, auf denen Sie sich bewegen, sicher sind. Denn auf solchen Seiten werden Daten grundsätzlich verschlüsselt übermittelt. Wegen der unsicheren WLANVerschlüsselung KRACK können Angreifer Datenpakete mitlesen und manipulieren, sobald sie über das WLAN-Netzwerk gesendet oder

auch empfangen werden. Möglich ist das, weil es dem Sicherheitsforscher gelungen ist, einen Einmal-Schlüssel im WLAN-Netzwerk mehrfach zu verwenden und somit die Verschlüsselung zu umgehen. Laut Inside-IT wurde die Lücke bislang allerdings nicht ausgenutzt. Zudem sind Windows- und iOSBetriebssysteme nicht betroffen, da Apple und Microsoft das WPA2Protokoll falsch implementiert haben und dadurch das Ausnutzen der Lücke verhindern. Und auch für Linux gibt es mittlerweile einen Patch, der das WLAN Problem löst. Laut ZDnet wird die WPA2 Sicherheitslücke in Sicherheitskreisen schon mehrere Wochen diskutiert. Das lässt hoffen, dass viele Anbieter von WLAN-Produkten bereits informiert sind und bereits zeitnah Sicherheitsupdates zur Verfügung stellen. Router-Hersteller AVM reagierte schnell auf die KRACK-Attacke und hat bereits für WLAN-Repeater und Powerline-WLAN-Produkte erste Updates veröffentlicht. Während FRITZ!Box-Router nicht betroffen sind, stehen für die AVM-Produkte FRITZ!WLAN Repeater 1750E sowie FRITZ!Powerline 1260E neue Versionen zum Download bereit. Die WLAN-Verschlüsselung WPA2 gibt es seit 2004. Es ist Nachfolger der als unsicher geltenden Verbindungen WPE und WPA. WPA2 sorgt dafür, dass nur berechtigte Nutzer

sich in ein WLAN-Netz einloggen können. Um die aktuelle Sicherheitslücke nutzen zu können, muss der Angreifer schon mehrere erfolgreiche Angriffe durchgeführt haben. Letztlich wird die Gefahr für Sie als Endnutzer dadurch deutlich geringer als ursprünglich angenommen. Dennoch: sensible Daten sollten Sie aktuell nicht über ein öffentliches WLAN-Netz versenden. Die Sicherheitslücke KRACK ist unbedingt ernst zu nehmen. Allerdings dürfen Sie sie auch nicht überbewerten. Denn auch wenn einige Medien berichten, sicher sei nur, wer sein WLAN komplett abschaltet und nicht mehr nutzt, so können wir dennoch ein paar Tipps geben, wie Sie im WLAN einigermaßen sicher unterwegs sind: Achten Sie beim Surfen im Internet darauf, dass Sie auf sicheren Seiten unterwegs sind – erkennbar am „https“ und dem Schloss-Icon in der Adresszeile. Grundsätzlich sollten Sie nicht in öffentlichen WLAN-Netzen persönliche Daten wie Bankverbindungen benutzen. Sorgen Sie immer dafür, dass sämtliche Geräte, die Sie verwenden mit aktuellen Sicherheitsupdates ausgestattet sind. Im Zweifel helfen die freundlichen EDV Fachhändler Vor-Ort gerne weiter.

FORSTHAUS WALDSEE Café Restaurant Hotel Ferienwohungen

Reinigungskräfte für Gastronomie und Ferienwohnungen (flexible Arbeitszeit) auf 450-Euro-Basis gesucht. Bewerbungen bitte per Mail an:

info@waldsee-hotel-resort.de

oder fernmündlich 02961 9898748

Waldsee Hotel Resort GmbH & Co. KG Bäckereiesuchen Sie uns im B ter Internet un rilon.de Leitner Konditorei en-b h tc rö .b w w w

Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 6-18 Uhr Sa. 6-13 Uhr So. 8-11 Uhr

Von Dienstag, den 27. Dez. bis Martinsmonat-November Samstag, den 31. Dez.:

unser Angebot vom 04.11. - 30.11.2017

3 Berliner für 3,Martinsbrot 5 Quarkbällchen 500 g 2.90für €2,-

Zuckerbrezel

Wir Stück wünschen0,90 allen schöne € Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! ab sofort täglich frische Stutenkerle

re beiden Filialen unsegroßes bleiben ein 17haben 1. bis 08.01.20 Lecker, Wir Sortiment Vom 01.0lecker! hlossen. gesc den

© quipu / JWS - Fotolia.com

Die Kneipennacht in Siedlinghausen geht in die vierte Runde Der BRILONER ANZEIGER verlost dreimal zwei Freikarten

7

Grün chenWeihnachtsgebäck! betriebliund ausStollen an Friedrichstr. Brilon· Tel. · Tel. 02961 4959 Friedrichstr.1 1· ·59929 59929 Brilon 02961/4959 Schützenstr. 2b · Brilon-Madfeld · Tel. 02991 9629712 Bernhard-Bartmann-Str. 3 · Brilon-Madfeld · Tel. 02991/9629712


8

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Hydrantenüberprüfung Oberschledorn. Die Löschgruppe Oberschledorn wird am 11. November ab ca. 9 Uhr die Hydranten in Oberschledorn auf Funktion und Benutzbarkeit überprüfen. Hierbei kann es zu gesundheitlich unbedenklichen Trübungen des Trink-

wassers kommen. Für Fragen stehen die Mitarbeiter des Wasserwerks unter Tel. 0171 3339168 zur Verfügung. Die Stadtwerke Medebach AöR sowie die Löschgruppe Oberschledorn bitten um Verständnis.

Jubiläumsparty mit Prinzenproklamation beim Brauker Helau Bruchhausen. Der Karnevalsverein Brauker Helau e. V. startet dieses Jahr mit seiner Auftaktfeier in ein besonderes Jahr. Vor genau 25 Jahren gründete sich der Karnevalsverein, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Am 11. November um 19.31 Uhr startet die Brauker Narrenschar in das Jubiläumsjahr. Gefeiert wird in der Schützenhalle in Bruchhausen, Einlass ist um 18.31 Uhr. Neben einem Rahmenprogramm steht die Verabschiedung des amtierenden Prinzenpaares, Prinz Dennis I. und Prinzessin Anna I., an. Durch den einen oder anderen Auftritt aus den letzten Jahrzehnten wird der Wandel

der Zeit beim Brauker Helau präsentiert. So mancher nicht vermuteter Akteur wird noch einmal in die Bütt gehen oder das Tanzbein schwingen. Höhepunkt des Abends wird die Proklamation des neuen Brauker Prinzenpaares sein. Das Geheimnis wird in einer spannenden Show gelüftet. Anschließend steigt eine Riesenparty mit Tanz und Action, zu der DJ Toni ordentlich einheizen wird. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Karnevalsverein Brauker Helau freut sich auf viele Gäste, welche die Schützenhalle wieder zum Beben bringen. Der Eintritt ist frei.

Salon Göbel

Panflötenseminar und Konzert

Der Damen und Herren Friseursalon Nordwall 33 59964 Medebach Telefon 02982 8408

ALTGOLD ANKAUF in Ihrem Fachgeschäft Bargeld oder Gutschrift!

Schmuck Uhren Tafelsilber Zahngold Münzen 59929 Brilon Barren Friedrichstraße 5 u.s.w. ... Telefon 02961 - 9859905

Qu a

und Frische is t

es all

t litä

Marlies‘ Plätzchenstube 40 verschiedene Weihnachts- und Feingebäcke Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr 14.00 bis 18.30 Uhr Sa. 8.30 bis 14.00 Uhr

Marlies Lahme Waldstraße 11 Brilon-Hoppecke Tel. (0 29 63) 5 75

Schwalefeld. Vom 10. bis 12. November findet in der Pilgerkirche Schwalefeld wieder ein Panflötenseminar mit Familie Klingler aus Singen statt. Es beginnt am Freitag um 14 Uhr. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können sich zu dieser intensiven Schulung anmelden. Der Unterricht wird von Familie Klingler wechselnd als Einzelunterricht und im Ensemble durchgeführt. Anmeldungen sind direkt bei Familie Klingler, Tel. 0160 93330059, kurzfristig noch möglich. Am Samstag, den 11. November, lädt um 19 Uhr Familie Klingler gemeinsam mit ihren Schülern zu einem Panflötenkonzert in die Pilgerkirche ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

Gründermeeting in Brilon HSK. Selbstständigkeit bietet vielen Menschen eine Zukunftsperspektive, die ihnen der Arbeitsmarkt heute oft nicht eröffnen kann. Die Erfolgschancen steigen, wenn die Unternehmensgründung gut geplant und von sachkundigem Rat begleitet wird. Auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Gründern ist hilfreich. Die IHK bietet daher zusammen mit der Wirtschaftsförderung und dem Finanzamt ein sogenanntes Gründermeeting an. Unternehmer in spe erhalten in einer Informationsveranstaltung wichtige Tipps zum Gründungskonzept, zu finanziellen Fördermöglichkeiten, zur Wahl der Rechtsform, Gewerbeanmeldung, Investitions-, Rentabilitäts- und Liquiditätsrechnung und zum Thema Steuern. Das nächste Meeting findet am 22. November, von 14 bis 17 Uhr, im Kolpinghaus-Bürgerzentrum, Propst-Meyer-Straße 7 in Brilon, statt. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Interessenten melden sich bitte bei der IHK bei Nalan Börü, Tel. 02931 878-180, E-Mail boerue@arnsberg. ihk.de, an.

Urkunden und Ehrennadeln für Mitglieder des ChorVerbandes Brilon. Der ChorVerband Altkreis Brilon mit seinen 1.017 Mitgliedern aus 37 Chören wird am Sonntag, den 12. November, um 15 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Brilon seinen Mitgliedern einen schönen Rahmen bieten, um Mit-

gliedschaft, Vorstandsarbeit und Verdienste um den Chorgesang zu würdigen. 49 Chormitglieder, davon sieben Kinder, werden an diesem Sonntag in Brilon von den Ehrengästen, Landrat Dr. Karl Schneider und Bür-

germeister Dr. Christof Bartsch, die Urkunden und Ehrennadeln in Empfang nehmen. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag von der Music-Factory Sauerland und der Konzertpianistin Sonja Harlinghausen-Brüggemann.

Hittenbühne startet Kartenvorverkauf Niedersfeld. Eine Woche vor dem Start der Aufführungen der Kriminalkomödie „Tatort Villa Bock“ in der Schützenhalle Niedersfeld beginnt am Samstag, den 11. November, von 10 bis 12 Uhr der Kartenvorverkauf im Josefshaus in Niedersfeld. Karten können dort für alle vier Spielabende (18. und 19. November

sowie am 25. und 26. November) erworben werden. Während dieser Zeit sind auch telefonische Kartenbestellungen bei der Tourist-Info Niedersfeld, Tel. 02985 550, möglich. Weitere Vorverkaufstermine sind am 18. und 25. November, zur gleichen Zeit. Ein Sitzplan liegt ebenfalls im Josefshaus aus, auf dem die freien

Sitzplätze angezeigt werden. Bei telefonisch vorbestellten Karten kann kein Anspruch auf bestimmte Plätze erhoben werden. Sie werden nach der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Am 18. November, nach der Premiere, lädt die Hittenbühne die Zuschauer zur Premierenfeier in den Speiseraum ein.

Ein Jahr Beratungsbüro „HilfeStelle“ des Caritasverbandes Anlaufstelle für alle Fragen zum Leben im Alter Brilon. Vor rund einem Jahr wurde die „HilfeStelle“ des Caritasverbandes Brilon als Anlaufstelle zu allen Fragen und Themen „rund um das Leben im Alter“ eröffnet. Weit mehr als 100 Menschen haben seitdem Hilfe durch das Team der „HilfeStelle“ erhalten. Die Hilfen reichen von der einmaligen Information und Beratung, bis hin zu langfristigen Begleitungen im Sinne einer „Lotsenfunktion“, die auch die Organisation und Koordination von notwendigen Hilfen beinhaltet. Neben offenen Sprechzeiten werden nach Absprache auch Hausbesuche und Online-Beratung durchgeführt. Die Bandbreite der Fragen, mit denen sich Ratsuchende an das Team der HilfeStelle wenden, ist groß. Häufig werden Angehörige und Senioren, deren bisherige häusliche Versorgungssituation zu „kippen“ droht, beraten. Die Vermittlung von Hilfsangeboten und die Klärung von Finanzierungsfragen tragen dazu bei, häusliche Versorgungsarrangements zu stärken. Auch die Vermittlung passgenauer Wohnmöglichkeiten und Wohnformen ist ein Schwerpunkt

Das Team aus der Praxis berät in der „HilfeStelle“: (v. r.) Nadine Gebauer (Beratung für Menschen mit Beeinträchtigungen), Annegret Reinhard (Leiterin Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas) und Jutta Hillebrand-Morgenroth (Leitung Servicewohnen, Quartiersentwicklung). Foto: privat der Beratungstätigkeit. Außerdem informiert das Team über Freizeitangebote für Senioren, Angebote und Hilfen für Pflegende und bietet Gruppenangebote und Vorträge zu Gesundheit und Prävention an. Die „HilfeStelle“ ist ein Baustein im Rahmen eines Projektes zur Quartiersentwicklung. Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch

anonym. Die „HilfeStelle“ befindet sich im Seniorenzentrum St. Engelbert, Hohlweg 8, Brilon. Die offenen Sprechzeiten (ohne Anmeldung) sind montags, dienstags, freitags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 14 bis 16 Uhr. Außerhalb der Sprechzeiten können individuelle Termine vereinbart werden. Telefonisch ist die „HilfeStelle“ unter 02961 965725 zu erreichen.

Martinsumzüge im Altkreis Bigge. Am Freitag, den 10. November, findet der St. Martinszug in Bigge statt. Los geht es um 18 Uhr mit dem Martinsspiel in der Josefsheimkapelle. Anschließend geht es durch die Bigger Straßen zum Kindergarten, wo die Kindergartenkinder ihre Stutenkerle bekommen. Alle übrigen gehen zur Grundschule weiter, wo auf dem unteren Schulhofgelände die Stutenkerle verteilt werden. Dort werden wieder warme Getränke und Würstchen angeboten. Elleringhausen. In diesem Jahr findet der Martinszug am 12. November statt. Um 17.45 Uhr beginnt die Martinsfeier in der St. Laurentius Kirche. Um 18 Uhr ziehen Sankt Martin und sein Pferd, begleitet von den Kindern mit ihren Laternen, zum Feuerwehrhaus. Dort gibt es für alle Kinder Martinsbrezeln. Die örtliche Feuerwehr sorgt für das leibliche Wohl. Elpe. In Elpe findet der Martinzug am Samstag, den 11. November, um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt. Anschließend gibt es für die Kinder die traditionellen Stutenkerle und ein gemütliches Beisammensein

am Feuerwehrgerätehaus. Gudenhagen-Petersborn. Am Samstag, den 11. November, um 16.45 Uhr treffen sich Eltern und Kinder mit ihren Laternen an der katholischen Kirche. Nach einer kurzen Andacht geht der Martinszug wie im Vorjahr zum Christophorushaus. Dort wird das Martinsspiel aufgeführt und an die Kinder bis 13 Jahre die traditionellen Stutenkerle verteilt. Liesen. Abweichend von der Veröffentlichung im Dorfkalender findet der diesjährige Martinsumzug in Liesen bereits am Freitag, den 10. November, statt. Die Einstimmung auf den Martinsumzug beginnt mit einer Andacht um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Daran anschließend folgt der Martinsumzug mit Darstellung der Mantelteilung. Nehden. Bevor der Martinszug am Samstag, den 11. November, durch das Dorf führt, findet um 18 Uhr das Martinsspiel in der Kapelle statt. Nach dem Umzug erhalten die Kinder an der Schule ihre Stutenkerle. Alle Nedener Bürgerinnen und Bürger sind eingelanden. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Thülen. Am 10. November beginnt um 18 Uhr das Martinsspiel in der Kirche. Danach findet der Martinsumzug mit anschließendem gemütlichem Beisammensein an der Kirche statt. Titmaringhausen. In Titmaringhausen findet der St. Martinsumzug bereits am Freitag, den 10. November, statt. Erstmals sind alle Titmaringhäuser, egal ob Jung oder Alt, mit oder ohne Kinder, zum Martinsumzug eingeladen. Beginn ist um 17.30 Uhr mit Vorlesen der Martinsgeschichte in der St. Antoniuskirche. Danach ziehen die Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen, und hoffentlich unterstützt von vielen Dorfbewohnern, mit Musik hinter dem Heiligen St. Martin auf seinem Pferd durch die Straßen des Ortes. Anschließend gibt es für alle Glühwein und leckere Brezel. Wülfte. Am Sonntag, den 12. November, treffen sich um 17 Uhr Eltern und Kinder mit ihren Laternen an der Kapelle zum traditionellen Martinsumzug. Nach dem Umzug gibt es an der Kapelle die Stutenkerle für die Kinder.


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Das Berufskolleg Brilon berät und informiert Brilon. „Am Berufskolleg Brilon ist alles möglich“ – unter diesem Motto veranstaltet das Berufskolleg am Freitag, den 17. November, seinen Informations- und Beratungstag. Morgens erst einmal per App überprüfen, ob die erste Stunde überhaupt stattfindet, Experimente dank digitaler Technik auch in der letzten Reihe so gut wie am Lehrerpult sehen und Termine für den Elternsprechtag online buchen. Das Berufskolleg realisiert die „digitale Schule“ und dieses nicht nur im Verwaltungsbereich sondern auch in den verschiedenen Bildungsgängen. Möglich sind am Berufskolleg Brilon alle Schulabschlüsse: In der Handelsschule erreichen die Schülerinnen und Schüler den Hauptschulabschluss oder den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife), die Höhere Handelsschule führt zur Fachhochschulreife und das Wirtschaftsgymnasium zum Abitur. „Wir stellen dir und deiner Klasse in der Zeit von 8.30 bis 13 Uhr in lockerer Atmosphäre unsere Schule vor und zeigen, was dich bei uns erwartet und was alles möglich ist“, versprechen die Schüler-Beratungsteams des Berufskollegs Brilon auf der Internetseite. Der Infotag bietet den Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen der allgemeinbildenden Schulen die Möglichkeit, in den Schulbetrieb hineinzuschnuppern und sich vor Ort über die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten am Berufskolleg zu informieren. „Habe ich die Voraussetzungen, das Wirtschaftsgymnasium zu besuchen? Welche Schwerpunkte und Abschlüsse bieten die Handelsschule und die Höhere Handelsschule? Was ist eine Laptopklasse und was eine Fremdsprachenklasse? Verbessern sich meine Chancen auf einen kaufmännischen Ausbildungsplatz durch einen Abschluss am Berufskolleg Brilon?“ Diese und andere Fragen beantworten die Lernenden und die Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs Brilon gerne. Nachmittags in der Zeit von 15 bis 18.30 Uhr stehen die Kolleginnen und Kollegen des Berufskollegs den Eltern und allen Interessierten noch einmal für weitere Informationen und Beratungen

Kompaniefest der „Vierten” Brilon. Die vierte Kompanie der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1417 Brilon veranstaltet nach vielen Jahren wieder ein Kompaniefest. Hierzu laden der Hauptmann Torsten Becker und seine Leutnants alle Schützenbrüder sowie Freunde und Gönner der vierten Kompanie am 25. November, um 19 Uhr, in die Schützenstube der Schützenhalle Brilon ein. Außerhalb der Schützenfestzeit bietet sich hier die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei guten Gesprächen. Kostenbeitrag für Imbiss und Getränke 15 Euro pro Person.

zur Verfügung. In persönlichen Gesprächen wird dann individuell über die Bildungsgänge und die Abschlüsse beraten. Weitere Beratungstermine bietet das Berufskolleg Brilon am Samstag, den 18. November, von 10 bis 12 Uhr sowie zu Beginn des 2. Halbjahres, am Donnerstag, den 15. Februar, in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr und am Samstag, den 17. Februar, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Interessierte Schülerinnen und Schüler können an beiden Februarterminen ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen und Lehrerinnen und Lehrer stehen bei der OnlineAnmeldung hilfreich zur Seite.

9

VHS-Kurse Brilon. Tabellenkalkulation: Excel Grundkurs II – Der zweite Teil des Grundkurses richtet sich an Anwender, die Excel schon kennen, erste Schritte mit dem Programm gemacht haben und einfache Tabellen erstellen können, aber eine

Vertiefung der Grundlagen mit dem Schwerpunkt vor allem auf Berechnungen mit Formeln und Funktionen wünschen und spezielle Fragen haben. Der Wochenendkurs findet am Freitag, den 10. November, von 18.30 bis 20.45 Uhr und am Sams-

tag, den 11. November, von 9 bis 14.45 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS Brilon, Tel. 02961 6416, E-Mail brilon@vhs-bmo.de oder unter www.vhs-bmo.de.

Beseitigung von Verunreinigungen der Straßen und Wirtschaftswege Brilon. Das Ordnungsamt der Stadt Brilon weist darauf hin, dass in diesen Tagen besonders auf die Reinigungspflicht der öffentlichen Verkehrsflächen incl. der Wirtschaftswege zu achten ist, da durch die verschiedensten Erntear-

beiten die Fahrbahnen verschmutzt werden. Diejenigen, welche eine öffentliche Verkehrsfläche oder öffentliche Anlage – auch in Ausübung eines Rechts oder einer Befugnis – verunreinigt haben oder verun-

reinigen lassen, müssen unverzüglich für die Beseitigung dieses Zustandes sorgen. Es wird gebeten, dieses zu beachten und Verschmutzungen jeglicher Art unverzüglich zu beseitigen.


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Adventsausstellungen Weihnachtsausstellung am Samstag, 11. und 18. November, von 10 - 18 Uhr

ng bei u ll te s s u a ts h c a n ih We esign Rüther Home D

Foto: privat

➔ Beratungsstudio ➔ exclusive Möbel

Wir verwöhnen Sie mit Kaffee und Gebäck. Stöbern Sie nach Herzenslust durch unsere Ausstellung!

➔ ausgefallene Wohnaccessoires ➔ Gardinen und Sonnenschutz

Rüther GmbH & Co. KG · Ostring 14 · 59929 Brilon · Tel. 0 29 61 88 64 · www.maler-ruether.de

Glanzlichter 2017 in Olsberg Samstag, 11. & 18. November, 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 12. & 19. November, 13:00 - 18:00 Uhr

“Miss Marple... Carlsauestr. 14a · 59939 Olsberg Telefon: 02962 4008

... ländlich, British, mit Charme & Witz!” Ruhrstr. 7 • 59939 Olsberg • Tel. 0 29 62 / 97 44 890

Auch in diesem Jahr laden Miss Marple und Blumen Wenzel zu Glanzlichtern in Olsberg ein. Freuen Sie sich jetzt schon auf eine stimmungsvolle Atmosphäre, die Sie mit allen Sinnen in festlich geschmückten Geschäften genießen können. Glänzendes Silber, traditionelles Rot und strahlendes Weiß werden in diesem Jahr so richtig Lust auf die Weihnachtszeit machen. Neben betörenden Düften und traumhaften Dekorations- und Geschenkideen werden Sie genüsslich verwöhnt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Margit und Anja

Fotos: Norbert Schnellen

10


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

11

INNOVATIVE © pbombaert - Fotolia.com

BADKONZEPTE

Filigran – aktuelle Armaturen

Die Armaturenserie verkörpert eine weiche, ausgewogene Formensprache und eine Grundhaltung, die stets offen gegenüber Neuem ist. Ihr filigraner Auslauf greift eine klassische Form auf und überführt diese in eine neue, offene Silhouette. Die ebenso klassisch anmutenden Griffe – verfügbar als Kreuzgriffe oder Hebel – verbinden geometrische mit weichen Konturen. Dazu schaffen konische Rosetten einen besonders sanften Übergang zum Waschtisch.

MEIN

BAD

Die Armaturenserie ist in Platin matt und Chrom erhältlich. Foto: Dornbracht

2 1.800 m sAusstellung fläche!

Frische Luft in Bad und WC

Während bei ähnlichen Lösungen Wartungsarbeiten oder Filterwechsel anfallen, überzeugt das Abluftsystem durch 100-prozentige Lufthygiene ohne Folgekosten. Das stilvolle Ambiente des Badezimmers wird mit dem Abluftsystem nicht Durch eine Zufriedenheitsgarantie durch unangenehme Gerüche getrübt. Foto: MEPA des Herstelers besteht keinerlei Risiko. Diese müssen sich jedoch nicht Auch wer sein Badezimmer in eine Ein großer Gestaltungsspielraum wahre Wohlfühloase verwandelt ungehindert ausbreiten. Möglich hat, sieht sich mit dem Problem macht das eine raffinierte Absaug- ist ebenfalls garantiert, da das konfrontiert, dass unangenehme technik, die verhindert, dass die be- System mit nahezu allen handelsGerüche nach dem Toilettengang lastete Luft aus der Toilette in den üblichen WC-Keramik-Serien kompatibel ist. Weitere Informationen die erfrischende Atmosphäre zu- Raum gelangt. sind im Fachhandel erhältlich. nichtemachen.

Erdgeschoss

Fliesen? Am besten mit uns! Ihre Fliesen-Kompetenz. Von Wand bis Boden bieten wir Ihnen eine große Auswahl von hochwertigen Fliesen in vielen verschiedenen Größen und Farben. Wir beraten und unterstützen Sie auch in allen Fragen der Verarbeitung und Pflege.

Ihr Partner rund um den Bau. Als Bauunternehmer, Handwerker, privater Bauherr oder Hausbesitzer suchen Sie einen Partner dem Sie vertrauen können. Bei uns finden Sie die Produkte und Services, die Sie brauchen, um Ihre Wünsche und Ziele rund ums Bauen zu verwirklichen. Im Schlahbruch 35 59872 Meschede Telefon: 02 91 / 99 04 - 0 www.bauking.de

Ihr Partner für Bad-Planung! ...wir handeln.

Galerie

1. OG

NEU PIEPER Fachgroßhandel Sanitär + Heizung

www.pieper-bad.de · info@pieper-bad.de

Hochsauerlandstraße 48 59955 WinterbergSiedlinghausen Telefon (0 29 83) 6 06 Telefax (0 29 83) 16 95

SCHAUTAG jeden

1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr

750 qm Ausstellung auf 3 Etagen:

- 25 Komplettbäder mit Fliesen - 50 Waschtischanwendungen - Sauna + Infrarotkabinen - Dampfdusche + Whirlpools

Neueröffnung nach Umbau

Geräuscharm Der geräuscharme und hinter der Wand verborgene Mechanismus stellt sicher, dass das Bad stets einen angenehmen Duft behält. Denn statt mit Aromen und Sprays die Luft zusätzlich zu belasten, verschwinden unliebsame Gerüche einfach im Abflussrohr oder alternativ in einer separaten Abluftleitung. Dabei aktiviert vollautomatisch ein Hochfrequenz-Sensor die im WC integrierte Lüftung automatisch und schaltet sie selbstständig wieder ab.


12 20

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Gute Adressen für Ihre INNOVATIVE © pbombaert - Fotolia.com

© svedoliver - Fotolia.com

W eihnachtsfeier BADKONZEPTE – rechtzeitig buchen –

Traum in Naturstein

Planen Sie Ihre nächste Weihnachtsfeier mit etwas SPIEßIGEM!!

Restaurant DER GRILL Fleisch, Fisch, Beilagen, Dips und Vitamine in Bestform. Frisch für Sie zubereitet – auf dem original Rodizio-Grill und am Tisch tranchiert. Dazu eine Weinkarte, die Sie verführen wird. Eine Wasserkarte, die Sie überraschen wird sowie vorweg und danach feinperlig Prickelndes, meisterhaft Gebranntes und Kaffee wie vom Barista.

für Ihr Zuhause.

Neuer Weg 28 34508 Willingen (Upland) Dienstag bis Samstag 19.00 bis 22.00 Uhr Tischreservierung unter Tel. 05632 4000-0 info@loft-hotel-willingen.de www.loft-hotel-willingen.de

Natursteinböden werden immer beliebter. Durch die Fülle an Farben, Strukturen und Oberflächen sind diese natürlichen Materialien gerade bei Architekten hoch im Kurs. Optisch (sw) besonders beeinWillingen. Im Oktober erdruckende sind jeöffnete imNatursteinarten LOFT Hotel in Willingen doch extremGRILL“. empfinddas gleichzeitig Restaurant „DER Die lich. Spezialität des Hauses „Rodizio“ – Dies betrifft insbesondere ihren eine gesellige, gemütliche Form des Einsatz mit einer FußEssensim– Verbund verheißt kulinarische Gebodenheizung. Inoriginal der Praxis klagen nüsse. Auf dem Rodizio-Grill Verarbeiter über und auffallend häufige werden Fleisch Fisch frisch am Rissbildungen. Dabei ist in physiSpieß zubereitet. Vitamine Bestkalisch betrachtet form, Beilagen undNaturstein Dips bildender das ideale Belag für„Freuen eine Fußbodenheii-Tüpfelchen. Sie sich auf zung, gegenüber einer keraeine denn Weinkarte, die sie verführen mischen Fliese ist nur ein Bruchteil wird, eine Wasserkarte, die überder Nutzenergie erforderlich, um rascht, sowie vorweg und danach das aufMaterial feinperligaufzuheizen. Prickelndes, Zudem meisteristhaft die Gebranntes Wärmeleitfähigkeit von Naund Kaffee wie turstein bis zu dreimal besser als vom Barista.“ bei einer Fliese. Eine geprüfte LöAblauf des Rodizio Bedienen Sie sich zuerst am reichhaltigen Vorspeisenbuffet. Genießen Sie dann nacheinander verschiedene gegrillte Fleischspezialitäten direkt vom Spieß am Tisch tranchiert. Dazu gibt‘s herzhafte

„DER GRILL“ im LOFT Hotel in Willingen

- Anzeige -

Traumhafte Badgestaltung mit dem sensiblen Naturstein Travertin. Foto: Porcelanosa Group sung eröffnet sich durch die Ausführung einer Fußbodenheizung im Trockenbausystem, die durch geringere Aufbauhöhe, kürzere Ein-

bau- und Aufheizzeiten per se eine hochinteressante Alternative zum klassischen, sehr zeitaufwändigen Foto: privat Verfahren darstellt.

spießig schmecken ...“ Beilagen vom Buffet ... Zum süßen DAS LOFT Hotel freut sich, Sie im Abschluss darf man sich am Des- Anzeige Restaurant DER GRILL begrüßen sertbuffet bedienen. zu dürfen und steht Ihnen bei der Essen, soviel man will... Ausrichtung Ihrer nächsten Feierlichkeit zur Seite. Kurz gesagt: „So lecker kann

RenoConcept – individuelle Teilsanierung mit System

Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG | www.linnenbecker.de Im Schwarzen Bruch 39 | 59872 Meschede | T (0291) 95282 - 0

MEIN BAD M ac hen Sie IhrunBftad! fit für d ie Zuk t RenofüCrodienTecilseanpierung

Das speziell tem aus Vorwandsys entwickelte n und te at pl Träger len anpassbaren schlussprofi Ab n le na funktio

Wichteln Wichteln ist ein beliebtes Grup- und persönlich sein sollte. Häufig penspiel in der Zeit vor Weihnach- handelt es sich bei einem Wichtelten. Jeder Teilnehmer erhält dabei geschenk auch um eine scherzhafte ein kleines Geschenk. Für die ur- Anspielung. Wichteln wird nicht sprünglichste Form des Wichtelns nur in dieser ursprünglichen Form braucht es eine kleine oder größere gespielt - es existieren zahlreiche Gruppe von Menschen, die sich Varianten. So hat beispielsweise bereit erklären, bei dem Spiel mitzu- das Schrottwichteln eine besonders machen. Die Namen der Mitglieder humorvolle Komponente, denn als werden auf Zettel geschrieben und Wichtelgeschenk wird ein möglichst untereinander verteilt. Besonders ungeliebter und nicht gebrauchter wichtig für das Wichteln ist es, Gegenstand aus dem eigenen BeDas Bad vor (li.) und nach der Sanierung. Fotos: privat dass jeder für sich behält, wem er sitz gewählt, der dem Beschenkten das Geschenk geben soll, denn die aber vielleicht sogar Freude bringt. ideal immer abgestimmte Unterputz-Einweiß man aber, wer dividuelles Design. Auch der Boden ist der besondere Spaß Nicht Mit den innovativen Wandverklei- Heimlichkeit baubox die problemlose Installation Wichtelgeschenk erhalten wird: kann mit den ebenfalls der Sache. Für die Person, neuen deren das dungsplatten RenoDeco hat HSK an Armaturenserien. Die manchen Varianten werden die RenoDeco-Bodenelementen va- Inverschiedener man auf einem Zettelingeden Grundstein zu einer einfachen Namen Befestigungskonsole für Kopfbraubeliebig verteilt, ausgeriablenhat, Abmessungen überlegt man im sichselben dann Geschenke und schnellen Teilsanierung im Bad zogen sen sowie separate Befestigungsoder verlost. Lookkleines der Wand gestaltet werden. würfelt Präsent, das originell gelegt. Mit dem neuen Teilsanie- ein rungssystem RenoConcept gehen Der Systemgedanke hinter Reno- sets für die sichere Anbringung wir nun noch einen Schritt weiter. Concept geht noch weiter: Ein in- von Accessoires runden das durchDas zukunftsweisende Modulsy- tegriertes Abschlussprofil nimmt dachte Sortiment ab. So bleiben keine Wünsche bei der stem eröffnet grenzenlose Gestal- übergangslos 8 mm-Glaselemente tungsmöglichkeiten im Badezimmer. (wie beispielsweise das Modell Walk Badsanierung oder der barriereTrägerplatten aus Hartschaum- In Pro) auf. Ebenso ermöglicht eine freien Teilsanierung offen. elementen, die sich problemlos aneinanderreihen lassen, ermöglichen einen einfachen Umbau von Wannenrand auf Duscharmatur – ohne Stemmarbeiten, Staub, Schmutz und mit minimaler Montagezeit sowie geringen Kosten. Auch die Abstimmung mit anderen Gewerken Fliesenfachbetriebhaben wir entfällt. Die Elemente können proFür Ihre Feierlichkeiten blemlos mit herkömmlichen WerkFliesen- und Natursteinverlegung Platz für bis zu 50 Personen. zeugen vor Ort bearbeitet und ideal Neubau/Umbau/Sanierung an die Einbausituation angepasst Sanierung von Silikonfugen Öffnungszeiten: täglich ab 17 Uhr · Küche bis 22 Uhr · Dienstag Ruhetag werden. Inhaber Ardian Berisha · Niedere Mauer 1 · 59929 Brilon Bödefelderstr. 8 · 59955 Winterberg Perfekt kombinieren lässt sich Mobil: 0175 Telefax: Tel.5923620 0 29 61 ·97 67 50902983 8337 das neue RenoConcept mit den Email: info@skoenig-fliesen.de · www.skoenig-fliesen.de RenoDeco-Dekorplatten für ein in-

Wir lassen es knistern. Drinnen wie draußen. Vorher

Dorf Alm Willingen Briloner Str. 44 34508 Willingen T 05632 966190 Infos zu Aktionen : www.dorf-alm.de

Dorf Alm Winterberg Am Waltenberg 35 59955 Winterberg T 02981 929592 Nachher

Warme Küche: täglich 11-22 Uhr

www.hsk.de

HSK Duschkabinenbau KG | Zum Hohlen Morgen 22 | 59939 Olsberg

Weihnachtsfeiern & Silvesterparty im

Gasthof „Zum Törchen“ SVEN


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

13

© pbombaert - Fotolia.com

INNOVATIVE

BADKONZEPTE

Neue Fliesenserie: Viel Farbe aber unbunt

Entstanden ist eine neue FliesenSerie, die aus vielen verschiedenen Farben besteht ohne jedoch bunt zu sein. Die Mischung verschiedenster Pigmente, die mit der Umgebung interagieren, macht jede Fliese zu einem Unikat.

Grundlage für diese Serie war das umfassende Wissen über die Welt der Keramik. Foto: Royal Mosa In Anknüpfung an ausführliche Studien zu Themen wie Natur, antike griechische Farbtheorien und aktuellen Designtrends hat ein

niederländischer Hersteller keramischer Fliesen, seine ganz eigene Interpretation des Themas Farbe entwickelt.

Das neueste Produkt des Herstellers bietet ein wahrhaft dynamisches Erlebnis. Das individuelle Aussehen der Serie ist auf die subtile Kombination unterschiedlicher Schattierungen zurückzuführen und ist durch seinen Kontext beeinflusst. Wenn sich das Licht in einem Raum verändert, verwandelt sich auch das Farbbild der Fliese. Die Oberfläche scheint geradezu mit dem Licht zu spielen und erschafft verschiedenste Farbtöne. Doch nicht nur Licht lässt diese Unterschiede zu. Die Farbschattierungen werden durch die Form eines Raums, die Größe einer Keramikfläche und den Blickwinkel, beeinflusst.

Das Bad spielt eine Hauptrolle in chend wichtig ist eine in Optik und den eigenen vier Wänden – entspre- Funktion komfortable Ausstattung.

KREUTZMANN BETRIEB FLIESENLEGER - MEISTER Team BURMANN

Compact

Mitgliedsbetrieb der Handwerkerkooperation

… Handwerk mit Ideen!

An der Brey 20 · 59939 Olsberg Telefon 0 29 83/96 99 808, Fax 96 99 809, Mobil: 01 70/28 22 095 • 01 71/315 56 08 info@bk-fliesen.de · www.bk-fliesen.de

SONDERSEITEN IM

BRILONER ANZEIGER Jeden 1. Sonntag im Monat ist Schautag von 13.00 – 17.00 Uhr!

Frische Impulse

Klare Formen im Traumbad: Waschtisch und Unterschrank sind geradlinig angelegt und setzen ein dezentes und gleichzeitig charakterstarkes Statement. Foto: Sanipa

DIETMAR BURMANN DIRK KREUTZMANN

Wohlfühlmomente ermöglichen die neuen Impulsprogramme eines Badmöbelexperten. Die Sets, die aus beiden Komponenten bestehen, sind in den Größen 60, 80, 100 und 120 Zentimeter erhältlich und somit für Bäder jeder Dimension bestens geeignet. Abwechslungsreich ist die Farbauswahl: Während etwa Steingrau und Weiß Glanz trendy daherkommen, sorgen die Holztöne Linde Hell und Eiche Nebraska für eine spezielle Wohnlichkeit. Mit der ganz neuen Oberfläche Eiche Kansas zieht zudem authentische Ursprünglichkeit ein. Eine Besonderheit ist das optional erhältliche Lichtsystem: Dank indirekter Beleuchtung entsteht hier eine stimmungsvolle Atmosphäre. Dabei lassen sich sämtliche miteinander vernetzte Licht-Komponenten an den Badmöbeln mit einem einzigen Steuerelement dimmen und damit zentral steuern.

WAND- UND BODENFLIESEN

30 x 60 cm €/qm

gletscherweiß

18.95

inkl. MwSt.

Wandfliese, seidenmatte Oberfläche mit HT-Veredelung, 1. Sorte

naturbeige

30 x 60 cm €/qm grau

24.95

inkl. MwSt.

beige

Wandfliese, glasierte Steingutfliese in Betonoptik, kalibriert und rektifiziert

Duschrinne

nur solange der Vorrat reicht

45 x 90 cm €/qm

graphit

19.95

inkl. MwSt.

Bodenfliese, Feinsteinzeug, Rutschfestigkeit R10, durchgefärbt, kalibriert und rektifiziert

59929 Brilon Gallbergweg 58 Telefon (0 29 61) 96 90-0 59955 Winterberg-Siedlinghausen Hochsauerlandstraße 63 Telefon (0 29 83) 97 03-0

Unsere Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7.00 –18.00 Uhr Samstag 8.00 –13.00 Uhr

www.kaefer-baustoffe.de

Preise gültig bis 30.11.17

Eine neue Edelstahl-Duschrinne überzeugt mit Vorteilen beim Installieren, Fliesenlegen und bei der Nutzung. Bauseitiges Vormontieren ist hier nicht erforderlich. Der Arbeitsablauf wird durch eine werkzeuglose Höhenverstellung weiter beschleunigt. Freien Rohrzugang gewährleistet der fest verschweißte Ablauftopf mit Anschluss DN 50. Dabei erlaubt der Stutzen unterhalb der Rinne die sichere Estrichüberdeckung der Rohrleitung. Die bereits werksseitig angebrachte Dichtmanschette erleichtert die Abdichtung im Verbund nach neuestem Standard. Diffusionsöffnungen im RahDer Hersteller der mit Design-Awards ausgezeichneten Edelstahl-Duschrinne men begünstigen das Abtrocknen gehört zu den Pionieren des barrierefreien Bades. Foto: Aco von Feuchtigkeit im Fliesenbelag.


14

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

„Machen Sie sich sichtbar!“ Bezirks-Verkehrswacht Brilon appelliert besonders an Fußgänger und Radfahrer

• Ökologisch • Diffusionsoffen • Energieklassen B, A und A+

Heizwärmebedarf 50 / 25 / 0 kWh pro m² und Jahr (Angaben gemäß ab Mai 2014 geltender Energieeinsparverordnung)

www.partner-haus.de 59964 Medebach · T 02982 8275

Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Brilon des Hochsauerlandkreises Europaschule

Beratungs- und Informationstag FREITAG,

17. NOV.

830 - 1300 1500 - 1830

2017 UHR UNSERE ABSCHLÜSSE:

ZUSÄTZLICHE BERATUNGSTAGE:

Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife Mittlerer Schulabschluss Hauptschulabschluss Berufsschulabschlüsse Staatl. geprüfter Betriebswirt

Samstag, 18. November 2017 1000 bis 1200 Uhr Donnerstag, 15. Februar 2018 1800 bis 1930 Uhr Samstag, 17. Februar 2018 1000 bis 1200 Uhr

Zur Jakobuslinde 30 · 59929 Brilon · Tel. 02961 945721 www.berufskolleg-brilon.de · www.facebook.com/bkbrilon/

Bereits helle Kleidung sorgt für bessere Sichtbarkeit. dung, mit der man für Autofahrer bereits in 140 Metern Entfernung sichtbar wird.“ Entscheidend sei, dass die frühe Wahrnehmung den Autofahrern mehr Reaktionszeit lässt. So können sie rechtzeitig reagieren und ihr Fahrzeug anhalten, wenn Fußgänger die Fahrbahn kreuzen. Aber auch Radfahrer sollten mit reflektierender Kleidung ihre Sichtbar-

Foto: LVW NRW

keit erhöhen. „Jeder Radfahrer sollte bei Dunkelheit eine reflektierende Weste anlegen“, empfiehlt Henne. „Auch mit reflektierenden Helmüberzügen oder Schnappbändern an den Beinen und Armen kann man auf sich aufmerksam machen.“ Das Rad selbst sollte über eine funktionierende Beleuchtung verfügen und mit den vorgeschriebenen Reflektoren ausgestattet sein. Klas-

sische Katzenaugen können durch reflektierende Speichenclips oder umlaufende Reflexstreifen an Vorder- und Hinterradreifen ersetzt werden. Autofahrerinnen und Autofahrer sollten in der dunklen Jahreszeit ihre Geschwindigkeit reduzieren und sich besonders in geschlossenen Ortschaften bremsbereit halten. Um auf das erhöhte Unfallrisiko bei Dämmerung und Dunkelheit hinzuweisen, wurde die Aktion „Sehen und gesehen werden – Sicher durch die dunkle Jahreszeit“ ins Leben gerufen, bei der die Landesverkehrswacht gemeinsam mit der Polizei NRW und dem ADAC allen Verkehrsteilnehmern Tipps und Informationen für die dunkle Jahreszeit geben. Ein Aktionsfaltblatt kann abgerufen werden unter: http://www.lvwnrw. de/fileadmin/user_upload/angebote/ Senioren/Flyer_Sehen_und_gesehen_werden.pdf.

Workout für Wintersportler Skiclub Olsberg startet mit der Skigymnastik Olsberg. Die Skigymnastik des Skiclub Olsberg startet am Freitag, den 10. November, um 18.30 Uhr in der Dreifachturnhalle des Berufskolleg Olsberg. Auch in diesem Jahr werden Tina und ihr Helferteam alle Interessier-

ten wieder auf Trapp bringen und auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison vorbereiten. Erst die Kombination von Kraft und Koordination bringt die richtige Kondition für die Berge. Willkommen ist jeder, ob Mitglied

im Ski-Club Olsberg oder auch nicht. Neu ab dieser Saison wird sein, dass bei geeigneter Schneelage die Bretter unter Flutlicht angeschnallt werden sollen. Weitere Infos unter www.skiclubolsberg.de.

Über 500 begeisterte Jazzfans durfte das Team von BWT-Brilon Kultour bei der 22. Briloner JazzNacht am letzten Samstag (21.10.2017) in der Aula des Briloner Schulzentrums begrüßen. Und was diese präsentiert bekamen, war Jazzmusik vom Allerfeinsten. Die Formation „Blue Motion Trio feat. Joscho Stephan“ eröffneten den Abend und der Funke sprang direkt auf das Publikum über. Ohne Zugabe konnten die Musiker die Bühne nicht verlassen. Und dann betrat „Nils Landgren Funk Unit“ die Bühne! Fast 100 Minuten am Stück spielte die Band um den Posaunisten und Sänger Nils Landgren und der Saal tanzte und feierte. Diese JazzNacht wird vielen Besuchern in bester Erinnerung bleiben. Ein Raunen ging dann durch das Publikum, als Thomas Mester, Leiter Brilon Kultour, zum Abschluss des Abends das Programm für die 23. Briloner JazzNacht 2018 verkündete: Die Newcomer-Sensation Kinga Glyk mit ihrer Band und AusnahmePianist Michael Wollny mit Band, dann mit neuem Album und aktueller Tour, werden mit dabei sein. Ein weiterer großer Jazzabend in Brilon ist damit garantiert! Foto: privat

Laternenumzug und Flammkuchen mit Bratapfel Vorweihnachtlicher Bummel beim Winterzauber Kloster Dalheim

Winterzauber

märchenhaft

Kloster Dalheim

10.-12. November 2017 Vorweihnachtlicher Markt Rund 100 Aussteller | Fr.-Sa. 11-20 Uhr | So. 10 -19 Uhr Kunsthandwerk · Weihnachtsdeko · Geschenke Leckereien · Glühwein · besinnliches Rahmenprogramm

Evergreen GmbH & Co. KG · Telefon 05 61-2 07 57 30 Veranstaltungsort: Am Kloster 9 · 33165 Lichtenau-Dalheim (Westf.)

www.gartenfestivals.de

Dalheim. In der WinterzauberBäckerei Kekse backen, ein Laternenumzug mit schokoladigem Abschluss oder weihnachtliche Wohnaccessoires – der Winterzauber am Kloster Dalheim vom 10. bis 12. November begeistert Kinder wie Erwachsene. Besonders in der Dämmerung, wenn helle Sterne und schimmernde Lichter das Kloster illuminieren. In diesem herrlichen Ambiente präsentieren vom 10. bis 12. November rund 100 Aussteller neben kulinarischen Leckereien unzählige Geschenkideen, die von einem kleinen, feinen Programm begleitet werden. Der Laternenumzug am Samstag erleuchtet das Kloster einmal mehr. Alle Kinder sind eingeladen, ihre Laternen mitzubringen und mitzulaufen. Strahlende Augen bekommen die Kleinen auch beim Basteln von Kerzen und Christbaumschmuck oder bei der Märchenstunde mit Frau Rabe am Samstag und Sonn-

tag. Derweil treffen die Großen beim Flanieren auf magische Wesen, schauen einer Goldschmiedin zu, wie sie zarten Schmuck herstellt und bummeln von Stand zu Stand. Bei Ausstellerin Marianne WittStuhr treffen Besucher auf friesische Gemütlichkeit für Haus und Hof. „Bei uns sind alle Wohnaccessoires von der niederländischen Wohnkultur geprägt und aus naturnahen Materialien wie Holz oder Zink.“ Witt-Stuhr zeigt Plaids, Kissen, Kerzenleuchter oder Windlichter aus Riet. Für Gourmets stellt die westfälische Brennerei Schulze Rötering Geschenkideen in Form feinster Destillate vor. Sehr besonders ist der Orangengeist erklärt Mitarbeiter Boris Burat: „Die Orangen haben wir von einer befreundeten mallorquinischen Plantage aus der letzten Pflückung. Die haben die meiste Sonne abbekommen.“ Wärmendes für den Leib gibt es auch bei Aussteller Jörg Gienapp. Passend für die kalte Jahres-

- Anzeige -

Das Übermorgen-Haus:

Brilon. Nach der Umstellung auf die Winterzeit wird es abends nun deutlich früher dunkel. Außerdem sorgen schlechtes Wetter wie Regen oder Nebel dafür, dass sich die Sichtverhältnisse im Straßenverkehr in den Herbst- und Wintermonaten deutlich verschlechtern. Besonders Senioren und Kinder sind gefährdet. So kamen im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen 28 Verkehrsteilnehmer über 65 Jahre ums Leben, die in der Dämmerung oder bei Dunkelheit zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs waren. 582 Seniorinnen und Senioren wurden verletzt. Aus der Gruppe der Kinder bis 14 Jahre, die bei Dunkelheit oder Dämmerung zu Fuß oder mit dem Rad am Verkehr teilnahmen, wurden 574 verletzt. Die Verkehrswacht Brion appelliert daher an alle Verkehrsteilnehmer, auf ihre Sichtbarkeit zu achten. „Besonders Fußgänger und Radfahrer sollten sich so kleiden, dass sie für die Pkw-Fahrer gut zu sehen sind“, rät Bernd Henne, Geschäftsführer der Verkehrswacht. „Ein Autofahrer nimmt einen hell gekleideten Fußgänger deutlicher früher wahr. Noch besser ist reflektierende Klei-

zeit bietet er kuschelige Jacken aus Schafwolle sowie Schaffelle, die sich vor einem knisternden Kaminfeuer hübsch ausmachen. Auch Wichtel, Elche und Baumschmuck sind zu finden oder von Hand geschnitzte Figuren, mit denen man wundervolle Krippen gestalten kann. Gestricktes aus Alpaka, Schals aus Brokat, Wollmützen mit Wechselbommel oder Weihnachtsbücher für Groß und Klein – es gibt unendlich viel zu entdecken. Wer dabei eine kalte Nase bekommt, wärmt sich mit Beerenglühwein und heißem Zimtlikör, stärkt sich bei einem Flammkuchen mit Bratapfel und krönt das Mahl mit Stollen nach altem Familienrezept. Der Winterzauber Dalheim ist am Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder unter zwölf Jahren sind frei, bis 17 Jahre 1 Euro. Wochenend-Karte 14 Euro.


19 15

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Praxis für Physiotherapie,

Senioren-Ratgeber:

Manuelle Therapie und Bobath CMD Kieferbehandlung

© pressmaster - Fotolia.com

Bestens versorgt im Alter

Zum Mamorbruch 9a · Brilon-Nehden

- Anzeige -

Neue GutPhysiotherapiepraxis versorgt in jeder Lebenslage in Nehden – Jetzt schon an Weihnachten denken! werden isoliert, sondern in Tomatenfarbstoff Lycopin, der die Wer vital fit sein will, muss einundfrischer Wind imnicht Briloner Gesundheitswesen

auf eine ausreichende Versorgung mit bioaktiven Naturstoffen achten. Leider ist diese bei einseitiger Ernährung nicht immer gewährleistet. Vitalkomplex Dr. Wolz ist ein wissenschaftlich getestetes Konzentrat mit einer breiten Palette an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen sowie einem besonders hohen Anteil an Sekundären Pflanzenstoffen aus Obst und Gemüse. Diese Sekundären Pflanzenstoffe

ihrer natürlichen Matrix bereitgestellt. Vitalkomplex Dr. Wolz bietet somit die ideale tägliche Versorgung mit bioaktiven Naturstoffen.

Was sind Sekundäre Pflanzenstoffe? Sekundäre Pflanzenstoffe sind bioaktive Schutzstoffe aus Obst und Gemüse, mit denen sich Pflanzen gegen widrige Umwelteinflusse wappnen. Ein Beispiel ist der rote

Tomate vor der UV-Strahlung der Sonne schützt. Ein Grund dafür, dass der Obst- und Gemüseverzehr so gesund ist, sind die darin enthaltenen Sekundären Pflanzenstoffe. In zahlreichen Studien wurde herausgefunden, dass sie ähnlich wie Vitamine eine sehr positive Wirkung auf den Menschen haben. Aktuelle Studien zeigen einen Anstieg der kognitiven Fähigkeiten nach sechswöchiger Einnahme.

Patientenverfügung: Hilfe für Ratsuchende zifische Formulierung ausEine Patientenverfügung sehen sollte. sichert das Recht auf Eine Patientenverfügung Selbstbestimmtheit und wird nur dann herangezoentlastet Angehörige im gen, wenn der Patient unmedizinischen Ernstfall. fähig ist, sich zu äußern. Nach einem Urteil des BunAngehörige mit Vorsorgedesgerichtshofs im August vollmacht sind kein Ersatz 2016 ist eine Patientenverfür eine Patientenverfüfügung aber nur rechtkräfgung. Entscheidungen, tig, wenn sie konkret genug die auf deren Aussagen formuliert ist. beruhen, müssen in vielen Wer in seiner PatienFällen durch ein Betreutenverfügung nur den Das kompetente Team um Petra Finger (mi.): Tatjana Gross, Ilona Busch, Carolin Ludwig und Bianca Runge.werSeit ungsgericht bestätigt Wunsch auf „keine lebensdem 2. November ist auch Katharina Balko dabei (nicht auf dem Foto). Foto: privat den. Das soll Missbrauch erhaltenden Maßnahmen“ vorbeugen, kann aber kostfesthält, beschreibt seine Vorstellungen nicht ausrei- Wirksame Patientenverfügungen sollen Selbstbe- bare Zeit kosten. Um dem ® sichern. UPDmühelosen vorzubeugen, ist Therapie. eine PaTherapie nach MaitlandFoto: Weg zur chend. Im (sn) Ernstfall kann stimmtheit Nehden. Hell, freundlich und nuelle , einen tientenverfügung sinnvoll, Räume in einer hellen das bedeuten, dass der ei- sich die Therapie nach Bobath bei neuro- Funktionelle einladend, so präsentieren wenn das aktuelle Urteil stedie und freundlichen Atmosphäre schen verunsichert sind. So ist auch gene Wunsch nicht befolgt wird. neuen Praxisräume der Physiothelogischen Bewegungsstörungen, ® komplizierter macht und hen Patienten und Mitarbeitern zur August die Ablehnung lebens- Erstellung Eine Finger Patientenverfügung regelt seit rapie im Briloner Ortsteil CRAFTA -Therapie zur Behandlung Verfügungabschreckt. und schaffen WohlbehaMaßnahmen nur dann eventuell die Eckdaten medizinischer Nehden. Mit ihrer neuen PraxisEntist erhaltender von Kieferproblemen, KopfschmerWas bei der Erstellung einer Pawenn einzelne ärztliche scheidungen für ein denlang Ernstfall. In- bindend, für Petra Finger gehegter zen, Entwicklungsstörungen und gen. der neuen ÜberMit dem Einzugoder in die genannt oder Krankhaltlich befasst sie sich vor allem Maßnahmen Wunsch in Erfüllung gegangen. Tinnitus, sowie Akupressur nach tientenverfügung ® einer bereits bestehenden Räumlichkeiten im März dieses und Do Behandlungssituation klar prüfung mit lebenserhaltenden und -verlän- heit Jin Shin . Durch den sektoralen beachtet Jahres erhielt Petra Finger auchwerdie beschrieben Das macht Patientenverfügung gernden Maßnahmen, etwa dem genug Nach erfolgreicher Examinierung Heilpraktiker für sind. Physiotherapie muss, erläutertfürkostenfrei die Kassenzulassung ihre Praxis. Pa- den Umgang Wiederbelebung. und demmit Abschluss ihrer Ausbil- das darf Aufsetzen Sie auch einer ohnewirksamen ärztliche VerPatientenberatung Inzwischen stehen der erfahrenen komplexer, Die als aktuelle BGH-Entscheidung dung Physiotherapeutin im Jahr tientenverfügung ordnung Heilkunde im Bereichdenn der Unabhängige (UPD).mit Ilona Busch, Physiotherapeutin wenigsten wissen, wie eine spe- Deutschland hat dazu geführt, 1996 führte sie ihr dass beruflviele icherMenWeg die Physiotherapie anwenden. Weitere für sieben Jahre zur Aatalklinik Informationen sind jederzeit unter Carolin Ludwig und Katharina Balko in Bad Wünnenberg, dort war sie www.physiotherapie-finger.de drei weitere engagierte Kolleginnen zur Seite. Das junge Therapeutenüber fünf Jahre mit der Leitung der nachzulesen. team wird darüber hinaus von TatPhysiotherapie betraut. Nach einer jana Grosshaben und Bianca im kurzen Auszeit Vermögensstamm VorrangRunge vor dem Nach dem Schrittselbst in diewird Selbstzur Einkünfte Bevor familienbedingten Kinder für UnterhaltszahRezeptionsbereich setzte bereits im Jahr 2004 Deckung durch dieunterstützt. Kinder. ständigkeitder im Pfl Jahr 2016, war bald Unterhalt egekosten heranlungen sie herangezogen werden, ihre Berufstätigkeit in der Pfl Praxis klar, dass die vorhandenen RäumLediglich einen Schonmüssen Eltern im eigenen ege- gezogen. „Wichtigste Voraussetzung für für „reaktiv“aus in Bad lichkeitenvon im eigenen Bederzeit Haus 2.600zurEuro fall Physiotherapie sämtliche Einkünfte ge- betrag Wünnenberg bis dass sie sich handlung 614 der Euro Patienten aufEhegatDauer eine erfolgreiche Therapie“, so für den setzlicher undfort, privater Rente und zuzüglich selbständig machte. nicht ausreichen würden.werden. Nach Petra Finger, „ist neben der Qualimuss nicht eingesetzt der Pflegeversicherung, aber auch ten reiflichendie Überlegungen entschlosEltern Anspruch auf fikation der Therapeuten, die gute aus ihrem Vermögen ausgeben. Haben Bereits seit dennicht 90ernur Jahren sen sich Petra Finger und ihr Mann Zusammenarbeit zwischen Patient, im Alter, müssen Das bedeutet, die quaVer- Grundsicherung lifi zierte sie sich fortwährend weiter. Christian zu bauen. An der– Stelle, sie auch beantragen diese Therapeut und dem behandelnden mögenserträge, sondern auch der sie Sie verfügt über weitere Aus- und an der ihr Schwiegervater früher Arzt.“ Weiterbildungen. Das Spektrum seine Schreinerwerkstatt hatte, Medebach. Im Medebacher Das Team der Physiotherapiepraihrer therapeutischen Angebote entstand ein Praxisneubau. Park- Rathaus findet der Ü-Sechzigerxis Finger freut auf Ihren umfasst neben der klassischen plätze direkt vor der Praxis und ein Nachmittag am sich Mittwoch, denBe8. such. Physiotherapie unter 14 anderem ma- barrierefreier Zugang sorgen für November, um 14.30 Uhr statt. Es Jahre gibt ein gemütliches Kaffeetrinken Erfahrung! und anschließend berichtet Bürgermeister Thomas Grosche über aktuWir helfen auch Ihnen! elle Themen der Kommunalpolitik in Medebach. Dazu können zwischendurch und auch im Anschluss Fragen gestellt sowie Anregungen und Vorschläge gemacht werden. Mit dienstags 9.30 – 12 Uhr dem gemeinsamen Gesang einiger Lieder aus dem Ü-Sechziger LiederTel.: 02962 – 808 339 buch wird dann dieser Nachmittag Individuelle Beratung zu allen Fragen durch Sonja beendet. Göddecke, Leitung Demenz-Therapie-Zentrum Alle Seniorinnen und Senioren sind Klinik am Stein, Wattmecke 1-7, 59939 Olsberg hierzu eingeladen.

Elternpflicht

Vitalkomplex Dr. Wolz Praxis fürVersorgung Physiotherapie, Umfassende mit wertvollen Sekundären Manuelle Therapie und Bobath Pflanzenstoffen CMD Kieferbehandlung

• Für Immunsystem, Energie & Stoffwechsel* Zum Mamorbruch 9a · 59929 Brilon-Nehden · Tel. 02964 9451145 • Für Groß und Klein praxis@physiotherapie-fi nger.de · www.physiotherapie-finger.de • Eine Tagesportion (20 ml) enthält so viele Sekundäre Pflanzenstoffe wie 800 g Große Verkostungsa ktion speziell ausgewähltes Obst und Gemüse! vom 6. bis 11. November

2017

Wir gratulieren zum gelungenen Neubau *Viel Die VitamineGlück C, B6, B12, D sowie und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei; inEisenden neuen „4 Wänden“ und wünschen viel Glück alle enthaltenen B-Vitamine sowie Calcium und Magnesium tragen für zu einem die normalen Zukunft! Energiestoffwechsel bei. Eine starke Gesundheit braucht eine starke Beratung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rüther BRILON · Bahnhofstraße 10 · Tel. (0 29 61) 5 45 87

Senioren-Ratgeber: Bestens versorgt im Alter Wir bedanken uns dafür, dass wir die komplette Inneneinrichtung erstellen und liefern durften und auch für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen.

d Ihrem Team Wir wünschen Petra Finger un erapiepraxis und zur Neueröffnung der Physioth lich Gute und viel Erfolg. für die Zukunft alles erdenk

Auf der Hochfläche 16 - 59929 Brilon Tel.: 0 29 61 / 987 53 60 - Fax: 0 29 61 / 987 53 62

Ü-Sechziger mit Bürgermeister Thomas Grosche

in Herzlich willkommenumen! ä unseren neuen Praxisr Telefonische Demenzberatung

Möhnestraße 56 in Brilon Tel. 02961 · 3686

UNSER TEIL AN DIESEM PROJEKT:

Heizung

Sanitär

Handwerk in Meisterqualität.

Lüftung

RAUF.

HAND D


16

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Senioren-Ratgeber: © pressmaster - Fotolia.com

Bestens versorgt im Alter Harnsteine: Nachsorge ist Vorsorge Übergewicht abzubauen und die Ernährung umzustellen. Patienten mit Kalziumoxalatsteinen sollten maßvoll mit Eiweiß und Salz umgehen sowie weniger oxalatreiche Lebensmittel essen, wie zum Beispiel Rhabarber, Spinat, Kohl, Möhren und Schokolade. Wer zu Harnsäuresteinen neigt, beschränkt idealerweise seinen Fleischkonsum, hält sich mit Alkohol zurück.

Harnsteine machen sich oftmals erst bemerkbar, wenn sie auf natürlichem Wege ausgeschieden werden. Je nach Lage und Größe können sie aber auch Schmerzen bis hin zu heftigen Koliken auslösen. In Deutschland werden jedes Jahr etwa 1,2 Millionen Menschen wegen eines Harnsteinleidens behandelt. Um das Risiko für eine Neubildung zu senken, kommt es auf eine gewissenhafte Nachsorge an. In allen Fällen ist es wichtig, einer Neubildung vorzubeugen. Dazu gehört es, auf mehr Bewegung zu achten, ausreichend zu trinken,

Ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen ist aktive Vorsorge gegen Harnsteine. Foto: IDM

Eine Tagesfahrt führte die Medebacher Ü-Sechziger zunächst nach Ebergötzen zum „Europäischen Brotmuseum“ und zur „Wilhelm Busch Mühle“. Bei interessanten Führungen konnten die Senioren alles, was mit der Herstellung von Brot zu tun hat und die verschiedensten Mehl- und Brotsorten kennenlernen. In der „Wilhelm Busch Mühle“ drehte sich das Original-Mühlrad und ansonsten alles um „Max und Moritz“, deren Streiche wohl hier entstanden sind, da der Autor, Wilhelm Busch, als Kind etliche Jahre in Ebergötzen gelebt hat. Dabei gab es gute Unterhaltung und viel Spaß. Am Nachmittag traf man sich dann mit den Senioren in Worbis bei Kaffee und Kuchen und zum Abschluss ging es zu einem Kurzbesuch in die alte St. Antonius Wallfahrtskirche in Worbis bevor die Heimfahrt nach Medebach erfolgte. Foto: privat

Pflegefachkräfte umworben

Werden Sie Mitglied in der Bürgerhilfe Brilon. Wir helfen ehrenamtlich wie ein guter Nachbar.

NA MITEI

NDER FÜREINANDER !

Informationen: www.buergerhilfe-brilon.de Telefon: 02961 -3996 | -50338 | -3380 | -6973

Pflege spielt in allen Lebensphasen von der Versorgung direkt nach der Geburt bis zur Betreuung im Alter eine wichtige Rolle. Entsprechend begehrt sind Pflegefachkräfte. Zumal die Aufgaben im Vergleich zu vor fünf Jahren deutlich anspruchsvoller geworden und Arbeitgeber neben Kenntnissen in bestimmten Fachgebieten eine hohe Lernbereitschaft bei Bewerbern erwarten. Neben der Grund- und Behandlungspflege ist die Dokumentation eine zentrale Aufgabe, bei der es auf gute Beobachtungsgabe, Erfahrung und Sorgfalt ankommt. Sie findet sich in dreimal so vielen Stellenangeboten wie vor fünf Jahren. Der tägliche Umgang mit schwerkranken oder dementen Menschen fordert einiges ab. In diesem Zu-

sammenhang sind Soft Skills noch wichtiger geworden: In gut vier von fünf Stellenangeboten sprechen Arbeitgeber persönliche Eigenschaften an, auf die sie bei Mitarbeitern Wert legen. Drei von vier Offerten benennen darüber hinaus Tätigkeiten, für die Kandidaten idealerweise spezielle Berufserfahrung oder entsprechende Weiterbildung mitbringen. Am häufigsten erwähnt: Intensivpflege, Altentherapie und Aufgaben, die in den Bereich der Gerontologie fallen. Letztere beschränken sich nicht auf Mitarbeiter in der Altenpflege, sondern finden sich auch in Job-Angeboten für Gesundheitsund Krankenpfleger. Angesichts immer älterer Patienten, die auch

Gemeinsam sind wir starke Partner für Ihre Gesundheit!

Markt Apotheke

APOTHEKE FÜR OFFIZIN-PHARMAZIE JENS ASMUS 59955 Winterberg · Poststraße1 Fax 9 29 50 50 · Tel. 0 29 81 92 95 00 www.kur-apotheke-winterberg.de

Bei allen Fragen rund um Ihre Gesundheit sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir wünschen Ihnen und euch ein gesundes Leben.

Marktstraße 11 · 59955 Winterberg Tel. 02981 92130 · Fax 02981 921313

dement sein können, benötigen Kliniken ebenfalls speziell qualifiziertes Personal. Bewerber müssen den Abschluss einer Berufsfachschule, bei Pflegehelfer-Positionen die 200-StundenBasisqualifikation mitbringen. Gut jeder fünfte Kandidat sollte eine zusätzliche Qualifikation vorweisen, besonders häufig die Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege sowie die Weiterbildung zum Pflegedienstleiter. Wer sich für eine der 51 gezählten Führungspositionen interessiert, hat mit einem Studium gute Karten. Allerdings nur als dieser oft im Sinne einer Alternative zur Pflegedienstleiter-Qualifizierung. Insofern steht der Aufstieg in eine leitende Position weiterhin auch ambitionierten Kandidaten mit Ausbildung offen, die bereit sind, sich weiterzubilden. An manchen Punkten lässt sich aber auch ablesen ablesen, wie schwer es Recruitern fällt, qualifiziertes Pflegepersonal zu finden: Sowohl bei den Vertragsverhältnissen als auch den Arbeitszeiten zeigen sich Arbeitgeber zunehmend flexibel. Bei einem großen Teil der angebotenen Positionen handelt es sich um Vollzeitstellen. Jedes vierte Inserat lockt mit „Wunschdienstplänen“.

Ihr Ratgeber


17

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Senioren-Ratgeber: © pressmaster - Fotolia.com

Bestens versorgt im Alter

Mundhygiene „Zahnpflege ist wichtig“, das lernen schon die Kleinsten im Milchzahn-Alter. Aber auch ältere Menschen nehmen die Mundgesundheit sehr ernst. Die Einstellung, eher konventionelle Hilfsmittel zu nutzen, zeigt sich bei der grundsätzlichen Zahnpflegemethode: Nur jeder Zweite benutzt eine elektrische Zahnbürste. Dabei erreichen elektrische Zahnbürsten bis zu 48.800 Bewegungen pro Minute, während eine herkömmliche Handzahnbürste nur 300 bis 600 Bewegungen pro Minute erreicht. Ein Argument Wie eine herkömmliche Zahnbürste sollte eine elektrische Zahnbürste für die Nutzung des elektrischen mindestens drei Minuten lang angewendet werden. Foto: Philips Hilfsmittels.

Mehrgenerationen-Hof

Radlinghausen Radlinghausen Wir sind für Sie da!

Bauernhof Fam. Theo Müller • Tel. 0 29 64 / 94 54 42 Am Ruhberg 26 • 59929 Brilon-Radlinghausen www.mehrgenerationshof.de www.bauernhof26.de

Entlastungsangebote ausschöpfen Es ist für Angehörige sehr schwer, miterleben zu müssen, wie sich ein demenzkranker Mensch verändert. Der einst humorvolle Vater verwandelt sich in einen aggressiven, rechthaberischen Mann. Die fürsorgliche Mutter versinkt in der Vergangenheit. Durch deren Pflege besteht für Töchter und Söhne die Gefahr, an die Grenzen ihrer Belastbarkeit zu stoßen. Um dies zu vermeiden, sollten sie qua Pflegeversicherung gebotene Unterstützungsmöglichkeiten ausschöpfen. Dafür sind Anträge an die Pflegekasse des Erkrankten zu stellen. Da der Betroffene sich in der Regel nicht selbst darum kümmern kann, muss das der für die Betreuung bevollmächtigte Angehörige übernehmen.

Mit Verhinderungspflege – dafür werden bis zu 1.612 Euro im Jahr für sechs Wochen übernommen - kann man sich als pflegender Angehöriger kürzere oder längere Verschnaufpausen verschaffen, ebenso mit Kurzzeitpflege. Diese wird in gleicher Höhe für längstens acht Wochen finanziert. Für zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen stehen 104, bei erhöhtem Bedarf 208 Euro im Monat zur Verfügung. In dieser Höhe werden die Kosten für Fachkräfte erstattet. Für die pflegende Person bedeutet dies, dass sie auch einmal aus dem Haus gehen kann, ohne sich zu sorgen. Die Details der Unterstützungsmöglichkeiten sollte man sich von der Pflegeberatung erläutern lassen. Das ist auch unter der gebüh-

renfreien Rufnummer 0800-1018800 möglich. Gesprächstermine vereinbart man bei der Pflegekasse des Betroffenen, mit einem Pflegestützpunkt oder – wer privat versichert ist – mit der Compass Pflegeberatung. Die Berater können auch bei der Suche nach entsprechend spezialisierten ambulanten Diensten oder stationären Einrichtungen helfen. Alzheimer-Gesellschaften in den Regionen sowie Wohlfahrtsverbände bieten zur Entlastung pflegender Angehöriger Betreuungsgruppen an. Weitere Angebote, nach denen man sich als Pflegeperson unbedingt erkundigen sollte, sind Helferkreise, Tagespflegeeinrichtungen und auch Urlaubsangebote speziell für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Gemeinsam mit zwei Erzieherinnen

machten sich die 20 Vorschulkinder des Familienzentrums „Maria Königin“ in Hallenberg auf den Weg zum Seniorenheim „St. Josefs Haus“. In Kooperation findet jeden zweiten Donnerstag im Monat das Musikprojekt statt, bei dem Jung und Alt gemeinsam singen, lachen und Spaß haben. Der Jahreszeit entsprechend stimmten sich alle Beteiligten musikalisch auf den Herbst ein, in dem sie in ihren Liedern den Drachen steigen ließen und den Herbst begrüßten. Im Anschluss durften sich die kleinen und großen Musikanten in gemütlicher Atmosphäre mit Plätzchen und Saft stärken. Foto: privat

Interessenvertreter/in für Menschen mit Behinderungen gesucht Medebach. Die Hansestadt Medebach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n neue/n Interessenvertreter/in für Menschen mit Behinderungen im Stadtgebiet Medebach. Der bisherige Interessenvertreter, Sascha Schäfer, hat sein Amt auf eigenen Wunsch niedergelegt. Die Interessenvertreter nehmen u. a. an gelegentlich stattfindenden Arbeitssitzungen der Interessenvertreter für Menschen mit Behinderungen

auf Kreisebene teil und vertreten vor Ort die Interessen der Menschen mit Behinderungen, beispielsweise beim Umgang mit Institutionen, Behörden, etc. Zudem kümmern sich die Behinderteninteressenvertreter/ -innen um eine barrierefreie Stadt, so dass z. B. öffentlich zugängliche bauliche Anlagen, in ihrem dem allgemeinen Besucherverkehr dienenden Teil, barrierefrei sein müssen. Unterstützt werden sie vor Ort vom ehrenamtlichen Behindertenbeauf-

tragten des Hochsauerlandkreises, Herrn Arenhövel. Die Tätigkeit erfolgt unentgeltlich. Interessierte werden gebeten, sich bis zum 21. November – auch zur Klärung von Detailfragen – an das Haupt- und Personalamt der Hansestadt Medebach, Alexander Köster, zu wenden. Weitere Infos unter Tel. 02982 400-214, Fax 02982 400-410 oder E-Mail an a.koester@medebach.de.

StMauritius_90x140 Freitag, 13. Mai 2016 09:20:00

StMauritius_90x140 Freitag, 13. Mai 2016 09:20:00

MASSGESCHNEIDERT So individuell wie der Mensch ist auch die Orthopädie-Technik. joREHA ist ihr Spezialist für Orthopädie-, Reha- und Sanitätstechnik.

Tel. 02 96 2 80

0- 45 5

www.joreha.de


18

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Praxis für Physiotherapie, Manuelle Therapie und Bobath CMD Kieferbehandlung Zum Mamorbruch 9a · Brilon-Nehden

Gmb H

Auerswald & Niggemeier

Trockenausbauarbeiten Innenausbau Dachdämmarbeiten

S+H

Malerarbeiten Bodenbelagsarbeiten Vollwärmeschutz Wir gratulieren zum gelungenen Neubau und wünschen viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten!

Altenbürener Str. 23 59929 Brilon Telefon: 0 29 61/96 25-0 Telefax: 029 61/96 25-11 E-Mail: info@auerswald-niggemeier.de

+H S+

Einladend, freundlich und hell ist die Physiotherapiepraxis Petra Finger ausgestattet. Fotos: privat

neuen Praxis Wir gratulieren zur e Zukunft viel Erfolg und wünschen für di lichkeiten. in den neuen Räum

Viel Erfolg wünschen Ihre Anzeigenberater! Stephanie Wegener

Norbert Schnellen

Telefon: 02961 9776-25 E-Mail: swegener@ briloner-anzeiger.de

Telefon: 02961 9776-13 E-Mail: nschnellen@ briloner-anzeiger.de

Obere Mauer 1 · 59929 Brilon redaktion@briloner-anzeiger.de www.brilon-totallokal.de

WirWir führten die Zimmerarbeiten und gratulieren zur Eröffnungaus und wünschen die Zukunft alles Gute! wünschen allesfür Gute in den neuen Räumen! Zimmerei

Zur Kapelle 21 · 59929 Brilon Zur Kapelle 2164-2 · 59929 29 64-2 Telefon 0 29 66 +Brilon 16 45 ·· Telefon Fax 0 290 64-13 5266 www.zimmerei-kersting.de · kersting-zimmerei@t-online.de

Hier sind Sie in guten Händen


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

19

Praxis für Physiotherapie, Manuelle Therapie und Bobath CMD Kieferbehandlung Zum Mamorbruch 9a · Brilon-Nehden

Neue Physiotherapiepraxis in Nehden – ein frischer Wind im Briloner Gesundheitswesen Praxis für Physiotherapie, Manuelle Therapie und Bobath CMD Kieferbehandlung Zum Mamorbruch 9a · 59929 Brilon-Nehden · Tel. 02964 9451145 praxis@physiotherapie-finger.de · www.physiotherapie-finger.de

Wir gratulieren zum gelungenen Neubau Vielwünschen Glück in den neuen „4 Wänden“ und viel Glück für die Zukunft!

Das kompetente Team um Petra Finger (mi.): Tatjana Gross, Ilona Busch, Carolin Ludwig und Bianca Runge. Seit dem 2. November ist auch Katharina Balko dabei (nicht auf dem Foto). Foto: privat

Nehden. (sn) Hell, freundlich und einladend, so präsentieren sich die neuen Praxisräume der Physiotherapie Finger im Briloner Ortsteil Nehden. Mit ihrer neuen Praxis ist für Petra Finger ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Nach erfolgreicher Examinierung und dem Abschluss ihrer Ausbildung als Physiotherapeutin im Jahr 1996 führte sie ihr beruflicher Weg für sieben Jahre zur Aatalklinik in Bad Wünnenberg, dort war sie über fünf Jahre mit der Leitung der Physiotherapie betraut. Nach einer kurzen familienbedingten Auszeit setzte sie bereits im Jahr 2004 ihre Berufstätigkeit in der Praxis für Physiotherapie „reaktiv“ in Bad Wünnenberg fort, bis dass sie sich selbständig machte. Bereits seit den 90er Jahren qualifizierte sie sich fortwährend weiter. Sie verfügt über weitere Aus- und Weiterbildungen. Das Spektrum ihrer therapeutischen Angebote umfasst neben der klassischen Physiotherapie unter anderem ma-

nuelle Therapie nach Maitland®, Therapie nach Bobath bei neurologischen Bewegungsstörungen, CRAFTA®-Therapie zur Behandlung von Kieferproblemen, Kopfschmerzen, Entwicklungsstörungen und Tinnitus, sowie Akupressur nach Jin Shin Do®. Durch den sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie darf Sie auch ohne ärztliche Verordnung Heilkunde im Bereich der Physiotherapie anwenden. Weitere Informationen sind jederzeit unter www.physiotherapie-finger.de nachzulesen.

einen mühelosen Weg zur Therapie. Funktionelle Räume in einer hellen und freundlichen Atmosphäre stehen Patienten und Mitarbeitern zur Verfügung und schaffen Wohlbehagen. Mit dem Einzug in die neuen Räumlichkeiten im März dieses Jahres erhielt Petra Finger auch die Kassenzulassung für ihre Praxis. Inzwischen stehen der erfahrenen Physiotherapeutin mit Ilona Busch, Carolin Ludwig und Katharina Balko drei weitere engagierte Kolleginnen zur Seite. Das junge Therapeutenteam wird darüber hinaus von TatNach dem Schritt in die Selbst- jana Gross und Bianca Runge im ständigkeit im Jahr 2016, war bald Rezeptionsbereich unterstützt. klar, dass die vorhandenen Räum„Wichtigste Voraussetzung für lichkeiten im eigenen Haus zur Behandlung der Patienten auf Dauer eine erfolgreiche Therapie“, so nicht ausreichen würden. Nach Petra Finger, „ist neben der Qualireiflichen Überlegungen entschlos- fikation der Therapeuten, die gute sen sich Petra Finger und ihr Mann Zusammenarbeit zwischen Patient, Christian zu bauen. An der Stelle, Therapeut und dem behandelnden an der ihr Schwiegervater früher Arzt.“ seine Schreinerwerkstatt hatte, Das Team der Physiotherapiepraentstand ein Praxisneubau. Parkplätze direkt vor der Praxis und ein xis Finger freut sich auf Ihren Bebarrierefreier Zugang sorgen für such.

in Herzlich willkommenumen! ä unseren neuen Praxisr

Wir bedanken uns dafür, dass wir die komplette Inneneinrichtung erstellen und liefern durften und auch für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen.

d Ihrem Team Wir wünschen Petra Finger un erapiepraxis und zur Neueröffnung der Physioth lich Gute und viel Erfolg. für die Zukunft alles erdenk

Auf der Hochfläche 16 - 59929 Brilon Tel.: 0 29 61 / 987 53 60 - Fax: 0 29 61 / 987 53 62

Möhnestraße 56 in Brilon Tel. 02961 · 3686

UNSER TEIL AN DIESEM PROJEKT:

Heizung

Sanitär

Handwerk in Meisterqualität.

Lüftung

RAUF.

HAND D


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Gute Adressen für Ihre

Weihnachtsfeier

© svedoliver - Fotolia.com

20

– rechtzeitig buchen –

Planen Sie Ihre nächste Weihnachtsfeier mit etwas SPIEßIGEM!!

Restaurant DER GRILL Fleisch, Fisch, Beilagen, Dips und Vitamine in Bestform. Frisch für Sie zubereitet – auf dem original Rodizio-Grill und am Tisch tranchiert. Dazu eine Weinkarte, die Sie verführen wird. Eine Wasserkarte, die Sie überraschen wird sowie vorweg und danach feinperlig Prickelndes, meisterhaft Gebranntes und Kaffee wie vom Barista.

„DER GRILL“ im LOFT Hotel in Willingen

- Anzeige -

Willingen. (sw) Im Oktober eröffnete im LOFT Hotel in Willingen das Restaurant „DER GRILL“. Die Spezialität des Hauses „Rodizio“ – eine gesellige, gemütliche Form des Essens – verheißt kulinarische Genüsse. Auf dem original Rodizio-Grill werden Fleisch und Fisch frisch am Spieß zubereitet. Vitamine in Bestform, Beilagen und Dips bilden das i-Tüpfelchen. „Freuen Sie sich auf eine Weinkarte, die sie verführen wird, eine Wasserkarte, die überrascht, sowie vorweg und danach auf feinperlig Prickelndes, meisterhaft Gebranntes und Kaffee wie vom Barista.“ Foto: privat

Ablauf des Rodizio Bedienen Sie sich zuerst am Beilagen vom Buffet ... Zum süßen reichhaltigen Vorspeisenbuffet. Abschluss darf man sich am DesGenießen Sie dann nacheinander sertbuffet bedienen. Essen, soviel man will... verschiedene gegrillte Fleischspezialitäten direkt vom Spieß am Tisch Kurz gesagt: „So lecker kann tranchiert. Dazu gibt‘s herzhafte

Neuer Weg 28 34508 Willingen (Upland) Dienstag bis Samstag 19.00 bis 22.00 Uhr Tischreservierung unter Tel. 05632 4000-0 info@loft-hotel-willingen.de www.loft-hotel-willingen.de

spießig schmecken ...“ DAS LOFT Hotel freut sich, Sie im Restaurant DER GRILL begrüßen zu dürfen und steht Ihnen bei der Ausrichtung Ihrer nächsten Feierlichkeit zur Seite.

Wichteln Wichteln ist ein beliebtes Gruppenspiel in der Zeit vor Weihnachten. Jeder Teilnehmer erhält dabei ein kleines Geschenk. Für die ursprünglichste Form des Wichtelns braucht es eine kleine oder größere Gruppe von Menschen, die sich bereit erklären, bei dem Spiel mitzumachen. Die Namen der Mitglieder werden auf Zettel geschrieben und untereinander verteilt. Besonders wichtig für das Wichteln ist es, dass jeder für sich behält, wem er das Geschenk geben soll, denn die Heimlichkeit ist der besondere Spaß an der Sache. Für die Person, deren Namen man auf einem Zettel gezogen hat, überlegt man sich dann ein kleines Präsent, das originell

Wir lassen es knistern. Drinnen wie draußen. Dorf Alm Willingen Briloner Str. 44 34508 Willingen T 05632 966190 Infos zu Aktionen : www.dorf-alm.de

Dorf Alm Winterberg Am Waltenberg 35 59955 Winterberg T 02981 929592 Warme Küche: täglich 11-22 Uhr

und persönlich sein sollte. Häufig handelt es sich bei einem Wichtelgeschenk auch um eine scherzhafte Anspielung. Wichteln wird nicht nur in dieser ursprünglichen Form gespielt - es existieren zahlreiche Varianten. So hat beispielsweise das Schrottwichteln eine besonders humorvolle Komponente, denn als Wichtelgeschenk wird ein möglichst ungeliebter und nicht gebrauchter Gegenstand aus dem eigenen Besitz gewählt, der dem Beschenkten aber vielleicht sogar Freude bringt. Nicht immer weiß man aber, wer das Wichtelgeschenk erhalten wird: In manchen Varianten werden die Geschenke beliebig verteilt, ausgewürfelt oder verlost.

Weihnachtsfeiern & Silvesterparty im

Gasthof „Zum Törchen“ Für Ihre Feierlichkeiten haben wir Platz für bis zu 50 Personen. Öffnungszeiten: täglich ab 17 Uhr · Küche bis 22 Uhr · Dienstag Ruhetag Inhaber Ardian Berisha · Niedere Mauer 1 · 59929 Brilon Tel. 0 29 61 97 67 509


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

21

Großveranstaltung der DAV Sektion Hochsauerland: Die großen Gipfel in Österreich Multimedia-Live-Präsentation von Herbert Raffalt

Brilon. Der Vortrag Austria-Alpin von Herbert Raffalt ist eine fotografische Hymne an das Land der Berge. Sechzig Prozent der Fläche von Österreich sind von Gebirgszügen bedeckt. Ein echtes Paradies für Wanderer, Kletterer, Bergsteiger und Skitourengeher. Hier vereinigt sich alles, was Alpinistenherzen

höher schlagen lässt: weite Gletscher, steile Firne, himmelstrebende Grate und Wände mit griffigem Fels. Aus der unerschöpflichen Vielfalt präsentiert dieser Vortrag einige der höchsten und berühmtesten Gipfel in ihrer ganzen Größe und Schönheit. Darunter natürlich die nationale Bergprominenz wie Dach-

Gebühr für den Winterdienst soll sinken Olsberg. Gute Nachrichten für Grundstücksbesitzer in der Stadt Olsberg: Sie sollen bei den Kosten für den Winterdienst ab dem kommenden Jahr entlastet werden. Die Stadt Olsberg will die Winterdienstgebühren von derzeit 2 Euro je Frontmeter Grundstück auf 1,70 Euro senken. Das jedenfalls schlägt der Ausschuss Planen und Bauen einstimmig dem Stadtrat vor. Wegen der milden Winter 2015 bis 2017 mussten der Bauhof und die beauftragten Unternehmen deutlich seltener als sonst ausrücken, um die Straßen von Schnee und Eis zu befreien. Deshalb waren auch die Kosten für den Winterdienst vergleichsweise gering. In der so

genannten Gebührenausgleichsrücklage – quasi dem „Gebührentopf“ für den Winterdienst – hatte sich deshalb aktuell ein Guthaben von etwa 510.000 Euro angesammelt. Weil aber die Stadt Olsberg aus einem solchen Gebührentopf keine Überschüsse erwirtschaften will (und dies rein rechtlich auch gar nicht darf), soll dieses Geld nun an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden – und zwar in Form sinkender Gebühren. Gebühren-Guthaben müssen laut Vorschrift in einem Zeitraum von vier Jahren in Form von ermäßigten Gebühren wieder erstattet werden – deshalb soll der Winterdienst von 2018 bis 2020 statt 2 Euro nur noch

1,70 Euro je Frontmeter des Grundstücks kosten. Dies zeige, so Bürgermeister Wolfgang Fischer, dass Gebühren eben nicht nur den Weg „nach oben“ kennen: „Es ist schließlich nicht eine Einnahme der Stadt, sondern die Bezahlung für eine Dienstleistung. Und die kann auch günstiger werden.“ Die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen stimmten diesem Vorschlag der Stadtverwaltung zu und gaben dem Stadtrat eine einstimmige Empfehlung zur Gebührensenkung. Eine endgültige Entscheidung treffen die Ratsmitglieder dann in ihrer Sitzung am 9. November. Die Zusammenkunft beginnt um 17 Uhr im Rathaus und ist öffentlich.

LAGERVERKAUF Wann? Sa., 11. November 2017, 8.30-13.00 Uhr Was? Tag- und Nachtwäsche, Hemden, Hosen sowie eine große Auswahl an Frottier- und Miederwaren Weitere Termine: Sa. 18. Nov., Fr. 24. Nov. und Sa. 25. Nov.

NORMANN

Zusatzangebot an Tisch- und Bettwäsche

BRILON

Wäschefabrik GmbH & Co. KG Industriestraße 3 59929 BRILON-SCHARFENBERG Telefon.: (0 29 61) 9 82-0 www.normann.de

So finden Sie uns:

Möhnestraße B480

Foto: privat

stein, Großglockner, Großvenediger sowie die Dreiherrnspitze und die Ellmauer Halt, aber auch regionale Größen wie Hochschwab, Hochtor und der Grimming. Vorgestellt werden die Normalwege für Sommer und Winter, aber auch klassische Routen, die zu den schönsten und erlebnisreichsten in den Alpen zählen. Einzigartige Aufnahmen und informative Tipps lassen die Berge hautnah und unmittelbar erleben. Ein Thema für Genussbergsteiger und Gipfelsammler mit Zielen für ein ganzes Bergsteigerleben. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 16. November, um 20 Uhr im Atrium der Sparkasse Hochsauerland in Brilon am Markt 4 statt. Der Eintritt beträgt für Mitglieder des DAV 6 Euro für Nichtmitglieder 8 Euro.

RÜTHEN

Altenbüren Normann Scharfenberg

Ihr Kontakt zu uns: redaktion@briloner-anzeiger.de

DER NEUE COUPÉ-SUV

Insektenhotel und Naturgarten Mit dem Lions-Adventskalender helfen und gewinnen Winterberg. Es sind besonders junge oder kranke Menschen, denen Lions Clubs sich verpflichtet fühlen zu helfen. Mit den Erlösen durch den Verkauf der Adventskalender werden soziale Projekte in der Region unterstützt. In diesem Jahr sind dies z. B. ein Anti-Aggressionskurs an der Grundschule Winterberg, im vergangenen Jahr wurde die Notfallseelsorge des HSK mit Rettungswesten ausgestattet und die Aktion Notfalldosen finanziert. Ein besonderes Projekt im kommenden Jahr ist die Errichtung eines Naturgartens an der Grundschule Winterberg. Hierzu wird ein Teil des Schulhofs umgestaltet, es werden Hochbeete für Gemüse entstehen und heimische Baumarten gepflanzt. Die Schüler der OGS, die den ganzen Tag in der Schule verbringen, werden in dem Naturgarten ihr eigenes Gemüse und Kräuter anpflanzen, um es gemeinsam zu verarbeiten und zu verzehren. Nebst Eichen, Buchen, Ahorn und Kastanien, die eigens von Lions Mitgliedern gepflanzt werden wollen, soll auch ein Insektenhotel

errichtet werden. Hunderte von Pflanzen und Insekten sollen hier einen neuen Lebensraum finden, um nicht nur Kinderherzen zu erfreuen, so die Idee der diesjährigen Präsidentin Ute Leisse – ganz im Sinne des 100 jährigen Bestehens von LIONS International. Mit einem Preis von 5 Euro pro Stück werden durch den Verkauf von insgesamt 3000 Kalender weitere soziale Projekte in der Region unterstützt. Ab dem 1.Dezember werden die Gewinnnummern täglich bekannt gegeben. Stimmt die Nummer mit der des eigenen Adventskalenders überein, so darf man sich über einen der 140 Gewinne freuen. Werden an allen 23 Tagen fünf bis sechs Gewinnnum-

mern bekannt gegeben, so ist es am 24. Dezember nur die eine Nummer des Hauptgewinns, ein Reisegutschein im Wert von 1.100 Euro. Alle Gewinne können bis 31. März im Reisebüro Leisse in Winterberg, abgeholt werden. Die ersten Adventskalender fanden ihre Besitzer bei den Novemberträumen auf Abb.: privat Gut Glindfeld sowie am ersten November-Wochenenden im Oversum. Wer noch einen Kalender erwerben möchte, hat am kommenden Wochenende beim Weihnachtsbasar im Oversum Winterberg sowie freitags und samstags im Edeka Löffler die Gelegenheit. Weiterhin gibt es den Adventskalender bei der Sparkasse, der Volksbank, der Tourist Info, Reisebüro Leisse, Markt Apotheke, Blumen Klotz und MOOIJ in Winterberg. In Siedlinghausen gibt es den Kalender im Physio fit, bei der Bäckerei Hamich und im Moment Mal. In Medebach wird der Kalender in der Sparkasse, bei Blumen Klotz und Ralf Gönnewig angeboten. In Züschen gibt es ihn bei Blumen Klauke und in Hallenberg in der Sparkasse.

Abb. zeigt Eclipse Cross TOP mit Panoramadach 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang und optionalem Zubehör.

DEMNÄCHST bei Ihrem Mitsubishi Handelspartner! * 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km, Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantie

Messverfahren VO (EG) 715/2007 Eclipse Cross TOP mit Panoramadach 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 8,2; außerorts 5,7; kombiniert 6,6. CO2-Emission kombiniert 151 g/km. Effizienzklasse C. Eclipse Cross Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 7,0–6,6. CO2-Emission kombiniert 159–151 g/km. Effizienzklasse C. Autohaus Bonefeld GmbH Mittelstr. 47 33181 Bad Wünnenberg Telefon 02953/99050 www.bonefeld-autohaus.de


22

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

„Die beste Wärme für Ihre Gesundheit” am Aktionstag, den 17. November

- Anzeige -

Schuhe für lose Einlagen, Überweiten, Übergrößen und Untergrößen

Schuhhaus Vach

Lichtenfels-Goddelsheim · Tel. 05636 273

Bruchhausen. Am 17. November bietet die Firma Norbert Schörmann GmbH & Co. KG allen Interessierten die Möglichkeit, sich ab 10 Uhr in Olsberg-Bruchhausen, Zur Ham-

Hunderte Geb auf eine rauchte n Klick!

merbrücke 28, über die Vorteile und Möglichkeiten einer Infrarotheizung oder einer Infrarotkabine zu informieren – kostenloses Ausprobieren inklusive.

Kfd Alme fährt zum Weihnachtsmarkt

www.auto-brilon.de

Alme. Die Kfd Alme fährt am 1. Dezember zum Waldweihnachtsmarkt ins Münsterland, zum Landgut Krumme in Velen. Die Abfahrt wird um 10 Uhr ab

wurde im Oktober in Wülfte begangen: Der dortige Rückenfit-Gymnastikkurs der VHS besteht bereits seit 40 Jahren. Vier Teilnehmerinnen des aktuellen Kurses sind sogar von Anfang Restaurant Eulenhof und Autohaus an dabei. Gegründet wurde der Kurs im Oktober 1977 unter Leitung der daBiermann sein. maligen Dozentin Frau Bunse. Aktuell hat Angelika Bohlmann die Kursleitung Anmeldung und nähere Infos bei inne und motiviert ihre Teilnehmerinnen mit viel Spaß und Erfahrung jeden B. Sürig, Tel. 02964 798, oder M. Donnerstagabend aufs Neue. Um das Organisatorische rund um den Kurs Scholz, Tel. 02964 1341. kümmert sich Frau Jochheim, die örtliche Leiterin in Wülfte. Foto: privat

MGV „Cäcilia“ 1866 Bontkirchen fährt nach Rostock Bontkirchen. Der Männergesangverein „Cäcilia“ 1866 Bontkirchen plant vom 23. bis 25. Juni 2018 eine Fahrt zum 38. Internationalen Hansetag mit 800-jährigen Stadtjubiläum in Rostock. Los geht es um 5 Uhr ab Bontkirchen. Die Ankunft in Rostock wird voraussichtlich gegen 14 Uhr sein. Der Preis liegt bei 189 Euro pro Person im Doppelzimmer. Für

ein Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 20 Euro pro Nacht erhoben. Die Übernachtungen sind im Hotel Sportforum geplant. Für die Fahrt sind noch einige wenige Plätze frei. Mitfahren kann jeder, Vereinsmitglieder und auch Nichtmitglieder, der in geselliger Runde ein paar schöne Tage erleben möchte. Eine Pauschale von 50 Euro pro

Im August trafen sich Mitbegründer und Biker der

Pluspunkt Brilon

Praxis für Ergotherapie Marianne Benner, Dipl. Ergotherapeutin

A-Aktiv P-Professionell I-Individuell Tel. 02961 744081 · 0151 52237197 · www.ergo-aktiv.com Praxisgemeinschaft Ergo-Aktiv und Physio-Vital ❘ 59929 Brilon ❘ Lindenweg 2

Brilon/Olsberg. .8.11.: Off. Mittwochstreff im ev. Gemeindehaus Olsberg 17.30-20 Uhr; 11.11.: Frühstückstreff im Pluspunkt Brilon 9-11 Uhr; 13.11.: Beratung/off. Sprechzeit 15-16.30 Uhr, Gesprächskreis (Depression) 16.30-18 Uhr; 14.11.: Frühstückstreff 9-11 Uhr, Off. Treff 16-18 Uhr; 15.11.: Off. Mittwochstreff im ev. Gemeindehaus Olsberg 17.30-20 Uhr. Weitere Infos gibt es Mo.-Fr. von 9 bis 13 Uhr unter Tel. 02961 743459.

MÖBEL NACH MAß

Zimmertüren Haustüren Fenster Wintergärten Beschattungen

Einbauküchen Schlafzimmer Wohnzimmer Einbaumöbel Massivholzmöbel

UNSERE LEIDENSCHAFT IST HOLZ SCHREINEREI THIELE

Landwehr 12

59964 Medebach

02982 / 3020

SC Willingen empfängt Regionalligist Hessen Kassel

i n f o @ s c h r e i n e r e i - t h i e l e . co m

Besonders groß ist daher natürlich die Vorfreude auf das Heimspiel im Hoppecketalstadion. Willingens Trainer Uwe Schäfer möchte ihm diese gern verderben und hofft auf die nächste Pokalsensation gegen das zwei Klassen höher spielende Team aus Kassel. In den beiden vorhergehenden Runden hat der SCW bereits die Oberligisten aus Watzenborn und Waldgrimms besiegt. Ob dem Verbandsligist aus dem Upland beim Spiel des Jahres die nächste Überraschung gelingt?

4. Almer Männerfrühstück Alme. Aufgrund der sehr guten Resonanz im vergangenen Winterhalbjahr wird auch zukünftig wieder auf Initiative der Alme AG das Männerfrühstück in Alme angeboten. Das nächste Männerfrühstück findet am Mittwoch, den 15. November, ab 9 Uhr in der „Kön-Ecke“ in Alme statt. Zu diesem Frühstück sind wieder alle Männer eingeladen, die Zeit und Lust haben, in unterhaltsamer

Runde gemeinsam zu frühstücken. Die Alme AG freut sich auch wieder auf Gäste aus den Nachbardörfern. Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens Freitag, den 10. November, in der „Klön-Ecke“, Tel. 02964 764, oder bei Wolfgang Kraft, Tel. 02964 529. Da die Teilnehmerzahl aufgrund der Platzkapazität begrenzt ist, wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen.

Erlebnisvortrag mit den Klangschalen Brilon. Am Dienstag, den 14. November, laden Mitglieder des Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität um 19 Uhr zu einem Erlebnisvortrag mit den Klangschalen in das Hotel am Kurpark (Seminarraum), Hellehohlweg 40 in Brilon ein. Unter dem Motto „Entdecke Deine körpereigene Lebenskraft und innere Harmonie mit den Klangschalen“ erfahren die Teilnehmer, wie Klänge und Schwingungen

als Entspannungstechnik in vielen Bereichen eingesetzt werden. Welche Wirkung diese auf körperliche und geistige Blockaden haben können und warum sie bei Stress und Unruhezustände zu Entspannung helfen können. Als Highlight des Abends genießen die Teilnehmer eine Klangreise, die den Körper in Balance versetzen kann. Anmeldungen bitte unter Tel. 0160 2591895. Der Eintritt ist kostenfrei.

Hochsauerlandkreis fördert Hoppecker Dorfjugend

Ideenwerkstatt für B a u e n u n d Wo h n e n

BAUELEMENTE

Pokalduell mit besonderer Brisanz

Person ist bei der Anmeldung zu zahlen. Anmeldungen sind bis zum 24. November bei Josef Schilling, Am Hemberg 4, Tel. 02963 1719, Willingen. Die Fußballfans in der und Michael Klause, Zur Harbecke Region haben über das Los ge26, Tel. 0172 5997156, möglich. jubel: Der SC Willingen empfängt im Viertelfinale des Hessenpokals Zusätzlich können Anmeldungen Regionalligist KSV Hessen Kassel. an den Übungsabenden, don- Am Mittwoch, den 15. November, nerstags ab 19.30 Uhr in der alten ist um 19 Uhr Anstoß zum Duell Schule Bontkirchen, erfolgen. „David gegen Goliath“. Besondere Spannung bekommt das Duell, weil als Trainer der „Löwen“ mit Tobias Cramer ausgerechnet ein Willinger an der Linie steht. Seit zwei Jahren hat der ehemalige Kicker des SCW den Posten als Cheftrainer inne.

Mountainbikeabteilung des Skiclub Olsberg e.V., um den 26. Geburtstag der Abteilung zu feiern. Die Feierlichkeiten begannen mit dem ursprünglichen Wander- und Tourenklassiker des Clubs „Rund um den Olsberg”. Bunt gemischt ging es in Richtung Gipfelkreuz. Nach einem Erfrischungsgetränk auf dem Gipfel ging es weiter Richtung Skiclubhütte, wo schon eine kleine Stärkung auf die Biker wartete. Der Abend begann mit einer Ansprache des Vorsitzenden Patrick Lahme. Spannend ging es weiter als sich Mitbegründer, Warte und Biker verschiedener Generationen gemeinsam Fotos und Presseberichte, damalige Rennergebnisse und weitere Dokumente aus den 90er Jahren bis in die Neuzeit ansahen. Die Mitglieder und Biker konnten spannendes aus der Vergangenheit erfahren. Erinnerungen wurden bei den „alten Hasen” wach und rege ausgetauscht. Neben den kulinarischen Genüssen gab es auch noch eine Fotoleine zu beschauen, an der Bilder von 1991 bis 2017 zu finden waren. Foto: privat

Ergo-Aktiv

Ein Jubiläum der besonderen Art

w w w . s c h r e i n e r e i - t h i e l e . co m

Hoppecke/HSK. Der Kreisjugendhilfeausschuss des Hochsauerlandkreises hat in seiner letzten Sitzung, unter dem Vorsitz des Briloner Kreistagsmitglieds Wolfgang Diekmann, der Hoppecker Dorfjugend e.V. die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe für die nächsten vier Jahre ausgesprochen. Diesen Beschluss fasste der Ausschuss einstimmig. Durch die

Anerkennung kann die Hoppecker Dorfjugend die Angebote für Jugendliche durchführen, ausbauen und weiterentwickeln und wird dabei vom Hochsauerlandkreis finanziell unterstützt. Weiterhin unterstützt der Hochsauerlandkreis u. a. auch das Briloner ADH und die Jugendarbeit in Gudenhagen-Petersborn-Pulvermühle und BrilonWald.


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

23

- Anzeige -

Gruppenreisen 2018 Reisen Sie mit uns 2018 nach Madeira und Malta! Seit vielen Jahren bieten wir Ihnen Reisen in die beeindruckendsten Länder der Welt an. Auch unsere Gruppenreisen erfreuen sich großer Beliebtheit, gerade weil wir für Sie Ziele auswählen, die sich besonders für eine Reise in guter Gesellschaft eignen. Zusätzlich können Sie eine hervorragende Organisation und fachkundige deutschsprachige Reiseleiter erwarten. „Das Reisebüro Ihrer Volksbank BrilonBüren-Salzkotten hat auch für das Jahr 2018 wieder ein exklusives Programm ausgearbeitet, das Sie in dieser Kombination nirgendwo sonst buchen können“, berichtet Ansprechpartnerin Miriam Neumann. „Natürlich begleiten wir Sie von Anfang an: Unsere Reiseleitung ist als Ansprechpartner immer mit vor Ort. Damit Sie sorglos Ihren Urlaub genießen können.“

einzige Direktflug ab Paderborn nach Madeira. Sie wohnen in einem sehr schönen 4-Sterne-Hotel direkt in Funchal und erkunden mit unserem Ausflugspaket die komplette Insel.

herrlichem Klima gesegnet und von kristallklarem Meer umgeben, garantiert Ihnen ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Hier lassen sich abwechslungsreiche Entdeckungstouren zu kulturellen Stätten und landschaftlichen Schönheiten mit Malta, Gozo und Comino – Begegnungen jeglicher Art und Erholung „Südliche Perlen im Mittelmeer“ perfekt kombinieren. Auf Malta haben wir Erleben und entdecken Sie mit einem ein attraktives 4-Sterne-Hotel mit mehreSonderflug ab Paderborn vom 8. bis ren Swimming-Pools, Hallenbad und SPA zum 15. Mai 2018 die Insel Malta mit Bereich direkt am Meer für Sie ausgesucht. dem wunderschönen Valletta, der Kulturhauptstadt Europas 2018, die kleine Weitere Informationen erhalten Sie am Schwesterinsel Gozo und die kleinste Dienstag, den 14. November, um 19 Uhr der drei Inseln Comino. Ob der Apostel auf dem Infoabend in der Volksbank Paulus, Araber, Europas Kreuzritter oder Brilon-Büren-Salzkotten (Bahnhofstraße Sprachschüler – wer einmal auf Malta 18) in Brilon. Anmeldungen sind bis zum war, kommt von der Mittelmeerschön- 10. November möglich: Telefon 02961 heit nicht mehr so schnell los. Malta, mit 9623490, E-Mail info@vb-reisen-brilon.de.

Madeira – „Die Blumeninsel mitten im Atlantik“ Die erste Banksonderreise führt auf die wunderschöne Insel Madeira mitten im Atlantik. Zur besten Reisezeit vom 16. bis zum 23. März 2018 fliegen Sie mit einem Sonderflug von Paderborn nach Madeira. Die Reise ist im nächsten Jahr auch der

Volksbank Reisen Reisebüro der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Mein Reisebüro in der Region

Reiseprogramm

1. Tag: Flug nach Funchal Flug von Deutschland nach Funchal. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Funchal. Beim Empfangs-Cocktail erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Halbtagesausflug Funchal mit Weinprobe Nach dem Frühstück führt Sie die Stadtrundfahrt zunächst zum Markt, auf dem die Händler ihre subtropischen Früchte und Gemüsesorten anbieten. Besonders interessant ist der Bereich, in dem die frisch gefangenen Fische verarbeitet werden. Während eines Spazierganges durch die Altstadt von Funchal, welche seit 2011 mit dem Projekt „öffnet die Tore der Stadt durch Kunst und Kultur“ umgesetzt wurde. Dabei werden alte und vergessene Eingänge wie Türen von Häusern und verlassenen Geschäften mit künstlerischen und kulturellen Gemälden versehen. Damit soll die Stadt Funchal in einem glanzvollen Licht erscheinen und zu neuem Leben erweckt werden. Danach besuchen Sie eine Weinkellerei, bei der Sie den weltbekannten Madeira-Wein kosten können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 3. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Ganztagesausflug in den Westen Madeiras inkl. Mittagessen Frühstück im Hotel. Entspannen Sie sich in der Hotelanlage oder nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen. Bei dem Ausflug geht es vorbei an Camara de Lobos, einem pittoresken Fischerdorf, nach Ribeira Brava. Sie fahren durch die beeindruckende Gebirgs- und Küstenlandschaft nach Porto Moniz, einem Fischerort an der Nordwestecke Madeiras. Hier verweilen Sie zum Mittagessen. Danach führt die Strecke über Sao Vicente und dem Encumeada-Pass zum Capo Girao. Hier ragt die Felsküste ca. 600 m aus dem Atlantik und ist damit die höchste Steilküste Europas. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung. 4. Tag: Zur freien Verfügung/Zusatzausflug: Halbtagesausflug Nonnental Frühstück im Hotel. Ausflug in das Nonnental im Herzen der Insel. Auf dieser Tour sehen Sie einige der schönsten Panoramen von Madeira. Von der Anhöhe Pico dos Barcelos z. B. übersehen Sie die Bucht von

Ihr Reisetermin: 16.03. - 23.03.2018

MADEIRA

Funchal. Das Nonnental ist auch bekannt als der „Krater der Insel“. Anschließend fahren Sie zu dem am Berg gelegenen Ort Monte. Hier besichtigen Sie den schön angelegten Park und die Kirche Nossa Senhora do Monte. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 5. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Ganztagesausflug in den Osten Madeiras inkl. Mittagessen Frühstück im Hotel. Heute entdecken Sie den Ostteil der Insel. Zuerst geht die Fahrt nach Camacha, einem Städtchen in 700 m Höhe. Weiter fahren Sie am Fuße des Picodo Ariero entlang nach Ribeiro Frio, bekannt durch die Forellenzucht. In Santana, der nächsten Etappe Ihrer Besichtigung, lernen Sie die bunt bemalten, strohbedeckten Häuser Madeiras kennen. In der Nähe legen Sie eine Mittagspause ein. Über den Porto da Cruz und den Portela-Pass erreichen Sie Sao Lourenco, den östlichsten Punkt Madeiras. Die Rückfahrt führt über Carnical zurück nach Funchal. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 6. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Halbtagesausflug Levada-Wanderung Frühstück im Hotel. Sie unternehmen eine unvergesslich schöne Wanderung, die auch für ungeübte Wanderer geeignet ist. Zu Fuß entdecken Sie die manigfaltigen Naturschönheiten Madeiras. Oft führen die Pfade entlang der Levadas, den charakteristischen Wasserkanälen Madeiras, die das Wasser zu den Feldern und Gärten bringen. Herrliche Ausblicke und eine artenreiche, üppige Vegetation machen den Ausflug zu einem lohnenden Erlebnis. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 7. Tag: Tag zur freien Verfügung Frühstück im Hotel. Entspannen Sie sich an Ihrem letzen Urlaubstag noch einmal in Funchal. Die Reiseleitung unterbreitet Ihnen gerne weitere Vorschläge für eigene Unternehmungen oder für zusätzliche organisierte Ausflüge. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel in Funchal. 8. Tag: Rückflug nach Deutschland Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Funchal und Rückflug nach Deutschland.

Pro Person ab €

1099,-

Madeira oder Malta? Oder einfach beides? Vielleicht auch etwas ganz anderes? Die Auswahl ist groß. Miriam Neumann und ihre Kolleginnen freuen sich darauf, ihre Kundschaft mit guten Angeboten glücklich zu machen.

Reiseprogramm

1. Tag: Flug nach Malta Flug nach Malta. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Ganztagesausflug Valletta/Kulturhauptstadt Europas 2018 Heute geht die Fahrt an die Nordostküste der Insel nach Valletta, der heutigen Hauptstadt Maltas. Sie bildet das politische und kulturelle Zentrum des Landes und gilt heute als die am besten befestigte Stadt der Welt. Auf einem Stadtrundgang sehen Sie unter anderem die St. Johns-Kathedrale und besichtigen den berühmten Großmeister-Palast von innen. Sie spazieren durch die engen Gassen und können von den Barracca-Gärten einen traumhaften Ausblick über den Hafen genießen. Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Halbtagesausflug „Land & Leute“ inkl. Weinprobe und Pastizzi Nun lernen Sie die Menschen und deren Umfeld besser kennen. Sie fahren in eine typische Dorfbar und können hier die landestypischen Pastizzi, Blätterteigtaschen mit verschiedenen Füllungen, probieren. Anschließend fahren Sie zum größten maltesischen Weingut Merdidiana. Dort kosten Sie drei verschiedene Weine des Hauses, welches zum berühmten Weingut Antinori aus Florenz gehört. Dazu werden Ihnen Käse und maltesische Galletti (maltesische Kekse) serviert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 4. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Ganztagesausflug Mdina, Rabat und Mosta Nach dem Frühstück führt Sie die erste Etappe dieses Ausfluges in die mittelalterliche Stadt Mdina, wo Sie den alten Stadtkern der ehemaligen Hauptstadt Maltas besuchen. Mdina liegt im westlichen Zentrum der Insel auf einem 185 Meter hohen Ausläufer des DingliPlateaus. Unmittelbar südwestlich schließt sich die größere Zwillingsstadt Rabat an. Hier bummeln Sie durch die engen Gassen mit wunderbaren Villen, Palästen und Kirchen aus dem Mittelalter und besichtigen die Paulus-Katakomben. Danach geht es weiter nach Mosta. Der Name ist wahrscheinlich vom arabischen Wort „musta“ abgeleitet, was soviel wie Mitte bedeutet und gibt damit wohl die Lage des Ortes auf der Insel wieder. Nach der Besichtigung der Rotunde Santa Marija Assunta, aus dem 19. Jahrhundert, deren Vorbild das Pantheon in Rom ist, Rückfahrt zum Hotel.

Ihr Reisetermin: 08.05. - 15.05.2018

MALTA

5. Tag: Zur freien Verfügung/Zusatzausflug: Ganztagesausflug Gozo inkl. Snacks und Wein auf einem Landgut Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an dem Ausflug nach Gozo, auf die kleine Schwesterinsel Maltas, teil. Hier finden Sie eine Welt der Ruhe und Beschaulichkeit. Sie besichtigen die bekannten Ggantija-Tempel in Xaghra, die mehr als 5.000 Jahre alt sind. Unser Ausflug führt Sie weiter zu den Calypso-Höhlen. Unterwegs kehren Sie bei einem Landgut ein und können sich dort von der Qualität der lokalen Produkte, wie z. B. Wurst, Käse, Brot und Wein, überzeugen. Den Abschluss des heutigen Ausfluges bildet die Inselhauptstadt Victoria, wo Sie die Zitadelle besichtigen. 6. Tag: Zur freien Verfügung/Erlebnispaket: Ganztagesausflug Tarxien-Tempel, „Blaue Grotte“, Marsaxlokk Nach dem Frühstück besichtigen Sie die größte und besterhaltenste Tempelanlage Maltas. Die wohl berühmtesten Tempel Maltas befinden sich in dem Ort Tarxien und werden als die Tarxien-Tempel bezeichnet. Sie wurden im Jahre 1916 durch einen Zufall entdeckt. Angeblich beklagte sich ein Bauer über zu viele große Steine in seinem Feld, dadurch wurde ein Archäologe aufmerksam. Es wird vermutet, dass die Tempelanlagen Teil einer großen Siedlung waren. Die Ausgrabungszeit betrug fünf Jahre. Gefunden hat man gewaltige Steinquader in vier verschiedenen Tempelkomplexen. Ihr weiterer Weg führt Sie zu der berühmten „Blauen Grotte“, wo Sie bei gutem Wetter Gelegenheit zu einer Bootsfahrt haben (nicht im Preis eingeschlossen). Den Abschluss dieses Ausfluges bildet das Fischerdorf Marsaxlokk mit seiner schönen Promenade, die zum Bummeln oder Verweilen in einem der vielen Bars und Restaurants einlädt. 7. Tag: Zur freien Verfügung/Zusatzausflug: Lichterfahrt am Abend inkl. Snacks und Getränk Entspannen Sie sich an Ihrem letzen Urlaubstag noch einmal auf Malta, oder nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen. Nach dem Abendessen können Sie an einer Lichterfahrt über die Insel teilnehmen und die Orte auf eine ganz andere Art und Weise kennenlernen. Zum Abschluss laden wir Sie zu typisch maltesischen Snacks und einem Glas Wein ein. 8. Tag: Rückflug nach Deutschland Frühstück. Je nach Rückflugszeit Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Pro Person ab €

999,-


24

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Second-Hand-Börse in Elleringhausen Elleringhausen. Am Samstag, den 11. November, findet in der Elleringhauser Schützenhalle die nächste Herbst-Winterbörse Börse für alles rund ums Kind statt. Von 10 bis 15 Uhr können interessierte Besucher dort eine riesige Auswahl an Kinderkleidung, Spielzeug, Kin-

derwagen, Babyausstattung usw. erwerben. Im Angebot ist auch wieder eine große Auswahl an Kommunionkleidung mit allem Zubehör für Jungen und Mädchen. Das große Kuchenbuffet lädt zum Verweilen oder auch zum Mitnehmen ein. Stöbern lohnt sich also.

Ab Januar Krabbelgruppe für Kinder im MGH „Leuchtturm” Brilon. Das MGH Familienzentrum Leuchtturm Brilon e.V. bietet vom 18. Januar bis zu den Osterferien, 14tägig donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr eine Krabbelgruppe für Kinder im Alter von zwölf bis 18 Monaten an. Gemeinsam mit zwei pädagogischen Fachkräften wird gesungen, gelacht,

MARTINSMARKT

beobachtet und gelernt. Auf Wunsch werden Themen rund um die Entwicklung und Erziehung besprochen. Anmeldungen sind ab sofort im Leuchtturm im Heinrich-Jansen- Weg 3 (am Minigolfplatz) möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 30 Euro und ist

bei Anmeldung zu entrichten. Ab sofort können auch Kinder für das Spielgruppenjahr 2018/19 angemeldet werden. Außerdem sind kurzfristig noch zwei Spielgruppenplätze (ab zwei Jahre) zu vergeben. Infos und Anmeldungen unter Tel. 02961 989501.

in den Christophorus Häusern Gudenhagener Allee 1 – 3

am Sonntag, den 12. November, von 11 bis 18 Uhr Martinsspiel und Geschenkideen Wir löschen jeden Durst!

Wir wünschen allen Bewohnern und Besuchern viel Freude beim Martinsmarkt! Papestraße 37 · 59929 Brilon · Tel. 02961 52725

Gudenhagen. Zum fünften Mal findet in diesem Jahr der Martinsmarkt in Gudenhagen statt. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gudenhagen-Petersborn wird auch in diesem Jahr das Fest durch den Laternenzug der Kinder eröffnet. Um 16.45 Uhr feiert die Gemeinde in der Michaelskirche eine kurze Andacht, danach ziehen die Kinder mit ihren Laternen den Berg hinauf zu den Christophorus Häusern. Dort wird es kurzes Martinsspiel geben mit dem Sankt Martin auf dem Pferd der die Stutenkerle verteilt. Während die Kinder anschließend am Lagerfeuer Stockbrot backen oder Karussell fahren, können die Erwachsenen sich bei Glühwein, Bratwurst und Kaltgetränken stärken. Auch in diesem Jahr haben sich viele Aussteller für den Markt angemeldet. Es werden Dekorationsartikel aus Ton, Stoff, Naturmaterialien, Holz, Perlen, Papier und anderen Materialien angeboten, Karten, Geschenkbücher, Mützen, Schals, Socken und Taschen und vieles mehr werden von vielen fleißigen Händen gestaltet, gehäkelt und gestrickt und beim Martinsmarkt zum Verkauf angeboten. Selbstgestalteter Schmuck, Vogelhäuschen, Türkränze können bestaunt und erworben werden. Leckereien aus Honig und Früch-

Viele verschiedene Dokorationsartikel werden auch in diesem Jahr beim Martinsmarkt in und an den Christophorus-Häusern angeboten.Fotos: privat

Wir wünschen allen viel Spaß beim Martinsmarkt!

ten werden in Form von Marmeladen, Likören, Weinen, und Spirituosen angeboten. Die Waren, die zum Verkauf stehen, können teilweise probiert werden. Frischgeräucherte Forellen und gebrannte Mandeln werden ihren Duft über den Martinsmarkt verströmen - ebenso wie frisch gegrillte Bratwurst. Die Waren werden sowohl auf dem Außengelände als auch in den Häusern angeboten. Die Besucher haben so die Möglichkeit die Räumlichkeiten kennenzulernen. Auf diese Weise wird ein Besuch des Martinmarktes auch bei schlechtem Wetter lohnenswert sein. Wie in den vergangenen Jahren wird es im Aufenthaltsraum von Haus Oase einige Verkaufsstände geben und frisch gebackene Waffeln und Kaffee werden dort vom

Förderverein verkauft. Im Café des Christophorus Hauses wird es wie gewohnt leckeren Kuchen und Kaffee geben. Die von Mitgliedern beider Einrichtungen im Mai gegründete Combo „Die Gipfelstürmer“ wird auch hier wieder zu hören und zu bestaunen sein und beweist mit themenbezogenen Melodien ihre Vielseitigkeit. Am Samstag, den 11. November, endet der Martinszug mit geselligem Beisammensein. Der Martinsmarkt am 12. November findet von 11 bis 18 Uhr statt. Wer kurzentschlossen seine Handwerks- oder Kreativarbeiten zum Verkauf anbieten möchte, kann sich gerne unter Tel. 02961 986-0 melden. Es werden keine Standgebühren erhoben.


25

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

SGV-Abteilung Niedersfeld lädt ein Niedersfeld. Die SGV-Abteilung Niedersfeld lädt am Freitag, den 10. November, zu ihrem alljährlichen Wildessen um 18 Uhr in die Hochheidehütte ein. Es wird ein Wildgulasch mit Knödeln oder Spätzle und Rotkohl angeboten. Anschließend wird auf launische Art und mit einem Augenzwinkern über sauerländische Ehedialoge aufgeklärt und am

Rande der Hochheide besucht Ranger Ömmes das Treffen und klärt über seine zwischenmenschliche Beziehung zur Natur auf. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung und für den Fahrservice um 17.30 Uhr ab Kirche nimmt Hendrik Jaeger, Tel. 0160 8404042 (auch per sms, Whatsapp) E-Mail hendrik.jaeger@outlook.de, entgegen.

Skibasar des Ski-Club Brilon Brilon. Am Sonntag, den 26. November, findet ab 14.30 Uhr ein Skibasar des Ski-Clubs Brilon im Mercedes Autohaus Witteler in Brilon statt. Bei diesem Basar können bis 17 Uhr gebrauchte Ski (Abfahrt und Langlauf), Stöcke, Skischuhe, Skibekleidung, Schlittschuhe und andere Winterutensilien privat angeboten

und günstig erworben werden. Auch für Kinder findet sich dabei oft eine Möglichkeit, zu klein gewordene Ausrüstungsgegenstände gegen passende Größen einzutauschen oder eine Anfängerausrüstung günstig zu erwerben. Für das leibliche Wohl in Form von Kaffee, Kaltgetränken und Waffeln sorgt die Rhönradabteilung des Ski-Club Brilon.

Nicht ohne Stolz konnten im Verlauf der Erntedankmesse in Altenbüren gleich sieben neue Mädchen und Jungen in den Kreis der Messdiener aufgenommen werden. Pfarrer Laubholt begrüßte sie und überreichte ihnen das Messdienerkreuz als Zeichen ihrer neuen Aufgabe und Zugehörigkeit. In den Wochen zuvor hatten Christopher und Rita Körner sie in den neuen Dienst eingeführt und alle Messdiener begrüßten die „Minis” beim gemeinsamen Pizzaessen. Foto: privat

Großer Sauerländer Schnäppchenmarkt in Madfeld Madfeld. Für die diesjährige Second-Hand-Börse „Rund ums Kind“ mit Trödelecke, rüstet sich derzeit das Madfelder Börsenteam. Die Hotline 02991 1538 für

• Propan-Abfüllung

Reparatur, Wartung und Instand• Treibgas • Technische Gase setzung von Gasanlagen und • Medizinische Gase Geräten sowie• Gasabnahmen Ballongas /Kohlensäure • Flüssiggas-Tankanlagen

Propanga und tech s nische Gase von Henke sicher, sa – ub und effizi er ent!

Kürmann TIERGARTEN

Heimtierbedarf

Platzreservierungen zum IndoorFlohmarkt in der Madfelder Schützenhalle, am 1. Adventssonntag, den 3. Dezember, ist ab sofort freigeschaltet.

„Hilfe, mein Hund flippt an der Leine aus“

Zukunft gemeinsam gestalten – 1. Neubürgerempfang im Rathaus Brilon. Bürgermeister Dr. Christof Bartsch lädt am Samstag, den 18. November, Neubürgerinnen und Neubürger zum Empfang in den Bürgersaal des Briloner Rathauses ein, um ihnen die Möglichkeiten und Perspektiven für die aktuelle und zukünftige Entwicklung der Stadt näherzubringen. Bei dem Empfang geht es Bürgermeister Dr. Christof Bartsch aber auch darum, die Erwartungen und Wünsche, die die „Neu-Brilone-

rinnen“ und „Neu-Briloner“ an ihren neuen Lebensmittelpunkt haben, zu erfahren, um gemeinsam Brilon attraktiv, lebenswert und zukunftsfähig für alle Generationen zu gestalten. Der Empfang beginnt um 10 Uhr. Im Anschluss besteht für alle die Möglichkeit, im Rahmen einer Stadtführung die spannende und wechselvolle Geschichte Brilons kennenzulernen. Alle Neubürgerinnen und Neubürger, die in diesem und im letzten

Jahr nach Brilon gezogen sind, sind eingeladen, am Empfang und der anschließenden Stadtführung teilzunehmen. Um Anmeldung wird bis zum 15. November unter Tel. 02961 794-296 oder per E-Mail an s.volmer@brilon. de gebeten. Für nähere Informationen zu der Veranstaltung steht Frau Volmer gerne zur Verfügung.

führte in diesem Jahr ins Neandertal bei Düsseldorf. Dort im NeandertalMuseum erfuhren die fast 40 Teilnehmer mit Reiseleiter Godehard Fischer viel Wissenswertes über die Geschichte der Menschheit von den Anfängen in der afrikanischen Savanne bis in die Gegenwart. Die Mittagspause fand bei bestem Wetter auf einer gemütlichen Rheinterrasse bei Monheim statt. Den Abschluss der Fahrt bildete ein Besuch der beschaulichen ehemaligen Kreisstadt Lennep, heute ein Vorort von Remscheid. Foto: Specht

Mühlenweg 3 · Brilon · Tel. 02961 2811 info@henke-gas.de · www.henke-gas.de

Kreuziger Mauer am 9. November kurz gesperrt Brilon. Während der Gedenkveranstaltung für die Opfer der Pogromnacht des Jahres 1938 am Mittwoch, den 9. November, wird

die Kreuziger Mauer zwischen dem Gedenkstein und dem Abzweig Kapellenstraße kurzzeitig für den Durchgangsverkehr gesperrt.

St. Martins-Geschenk vom 8. - 11. November 2017

Die Jahresfahrt des VBEOrtsverbandes Olsberg

Ihr Fachgeschäft für Helium, Ballons & Zubehör

Nur gegen Vorlage des Coupons. Pro Person nur ein Coupon einlösbar.

25% AUF EIN TEIL IHRER WAHL OLSBERG • Am Markt

Rheinischen- und des Westfälischen Turnerbundes (RTB und WTB) sowie die NRW Schüler Mannschaftsmeisterschaften. Bei der Qualifikation zum Deutschland-Cup traten Turnerinnen und Turner aus ganz NRW an. Gestartet wurde in sechs Altersklassen von elf bis 29 Jahre (und älter). Neben Geradeturnen in Pflicht und Kür standen die Disziplinen Sprung und Spirale in der Wertung. Die Rhönradabteilung des SC Brilon trat mit einem starken Kader an und belegte in der Schüler und Jugendklasse (AK 11 bis 16) die jeweils vorderen Plätze. Bei den Schüler-Mannschaftsmeisterschaften zeigten die TurnerInnen Küren in Geradeturnen und Spirale sowie Sprünge vom Rhönrad. Den ersten Platz belegte die Mannschaft des SG Essen Heisingen, gefolgt vom ESV Finnentrop und dem SC Brilon. Foto: privat

dem Hund harmonisch gemeistert werden können. Der Kurs beinhaltet fünf Trainingseinheiten und startet am Samstag, den 11. November, um 14 Uhr auf dem Vereinsgelände der Strunzertaler Pfoten in BiggeOlsberg. Die teilnehmenden Hunde müssen einen gültigen Impfschutz besitzen sowie eine gültige Haftpflichtversicherung. Info und Anmeldung bei Martina Eickwinkel, Tel. 0160 6657570, oder unter www.strunzertaler-pfoten.de.

Der TV Arnsberg war Ausrichter für die Rhönradwettkämpfe „Qualifikation zum Deutschland-Cup“ für die Mannschaften des

Olsberg. Wer einen leinenaggressiven oder impulsiven Hund hat, kennt die Situationen, in denen man sich einem Auslöser nähert und schon nervös darauf wartet, dass der Hund negativ reagiert und laut kläffend in die Leine springt. Auslöser gibt es viele, wie z. B. Artgenossen oder auch andere Menschen, Autos etc. Oftmals wechselt man die Straßenseite, geht andere Wege oder zu bestimmten Zeiten, um möglichst niemandem zu begegnen. Doch auch diese Hunde können lernen, ruhig und entspannt mit lockerer Leine an Artgenossen vorbeizugehen, sich nicht mehr in die Leine zu stürzen und somit Hundebegegnungen für Hund und Halter um ein vielfaches angenehmer zu machen. In diesem Kurs werden Lösungsmöglichkeiten gezeigt, wie solche Situationen und das Miteinander mit


26

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Vor dem Fototermin haben die Jungen und Mädchen das neue Spielgerät noch geschwind mit Besen und Schaufeln vom Sand befreit: „Der Bürgermeister kommt“, schallte es dann über den Spielplatz am Städtischen Kindergarten Wiemeringhausen. Groß war die Freude der Knirpse des Montessori-Kinderhauses nicht nur über den Besuch von Wolfgang Fischer und Fachbereichsleiter Marco Sudbrak, sondern vor allem über den neuen Kletterturm: Rutsche, Wackelbrücke, Kletterwand, Sandspielbereich, verschiedene Treppen und Aufgänge – das Multifunktionsgerät bietet alles, was das Kinderherz ab drei Jahren aufwärts erfreut. Auch die derzeit neun Kinder, die unter drei Jahre alt sind, kommen nicht zu kurz: „Am kleinen Spielgerät ist alles eine Nummer kleiner“, erklärt Kindergartenleiterin Simone Reineke. Der alte Kletterturm sei in die Jahre gekommen und habe abgebaut werden müssen. Insgesamt 26.000 Euro hat die Stadt Olsberg für die neuen Spielgeräte inklusive Installation ausgegeben. Für die nächsten Jahre sind, so Bürgermeister Wolfgang Fischer, weitere Investitionen geplant: Die sanitären Anlagen und ein Gruppenraum sollen erneuert werden. Für 2018 ist dafür im Haushalt der Stadt Olsberg Geld für die Planung der Maßnahme vorgesehen. 2019 soll die Sanierung realisiert werden. Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2018/2019 für den Städtischen Kindergarten Wiemeringhausen sind noch bis Ende November möglich. Foto: privat

Die diesjährige Fahrt des SPD-Ortsvereins Brilon führte nach Zell in den Schwarzwald. Der Besuch der größten Kuckucksuhr, die Triberger Wasserfälle und der Titisee standen ebenso wie ein Ausflug nach Colmar in Frankreich auf dem Programm. Nach der Anreise ging es am nächsten Tag zur Altstadtbesichtigung in Colmar und zur Elsässer Weinstraße. Am vierten Tag ging die Reise nach Freiburg. Nach einem Stadtrundgang und Besichtigung vom Freiburger Münster konnte man die Stadt alleine erkunden. Am letzten Tag der Reise ging es durch den schönen Schwarzwald bis zur Insel Mainau am Bodensee. Hier konnten die Teilnehmer den Tag inmitten der tollen Blumenpracht der Insel erleben. Foto: privat

Die Fußballdamen des SV Thülen sind erfolgreich in die bereits neuten Saison in der Landesliga Westfalen Staffel 1 gestartet. Nach sieben absolvierten Partien belegen die Kickerinnen vom Thülener Scheid mit 13 Punkten (vier Siege und ein Remis) aktuell den fünften Tabellenplatz. Am siebten Spieltag konnte man sogar den noch bis dato ungeschlagenen Tabellenführer und ehemaligen Westfalenligisten FC Donop-Voßheide auf heimischen Geläuf mit 2:1 besiegen. Damit bleiben die Grün-Weißen am Scheid saisonübergreifend seit Ende Mai 2016 ohne Punktverlust. Auch im Pokal auf Westfalenebene konnten sich die SVT-Damen wieder für das Viertelfinale qualifizieren. In der ersten Runde wurde der Bezirksligist SV Germania Hovestadt-Nordwald auswärts mit 5:1 besiegt. Ein 2:1-Heimerfolg gegen den Ligagefährten SC Wiedenbrück machte dann den Einzug in das Viertelfinale perfekt. Hier wartet am Samstag, den 25. November, der Westfalenligist SV Bökendorf auf den Landesligisten. Dieses wird eine äußerst harte Nuss für die Mannschaft aus dem Altkreis Brilon. Foto: privat

Kurz & Bündig Mittwoch, 8. November

ADH Brilon, Info-Tel. 02961 971927. Züschen: Infoveranstaltung zum 16.00-17.30 Uhr - ADH-Brilon - „Zirkus Luftikus“ für Kinder ab sechs Ortsjubiläum wird verschoben. Jahren. Anmeldung im ADH, Tel. Donnerstag, 9. November 02961 3056. 15.00-19.00 Uhr - ADH-Brilon - Kin- 19.00 Uhr- Jehovas Zeugen Medertreff für Mädchen und Jungen debach, Thema: Sucht Jehova und von acht bis 13 Jahren. Infos und bleibt am Leben. 20.00 Uhr - Treffen der Giersker Anmeldung im ADH. Karnevalisten im Giersker Treff. 18.00 Uhr - Treffen der Firmbewerber aus Medebach im Pfarrheim. Samstag, 11. November 19.00 Uhr - Single-Stammtisch Wil13.00 Uhr - Treffpunkt Wandertafel lingen, Treffen am Haupteingang Bigge - SGV-Olsberg: Leichte WanSauerlandsternhotel zum Essen, derung m. Einkehr. Info-Tel. 02962 Tanzen oder Bowling. Info-Tel. 0170 1000, D. Becker. 5809916. 19.00 Uhr - Generalversammlung 19.30 Uhr - Siedlinghausen: „Zudes Antfelder Karnevalsvereins im kunftswerkstatt” des DiözesanvorGasthof Susewind. stand zur Zukunft der Kfd im Pfarrheim Siedlinghausen. Sonntag, 12. November 19.30 Uhr - CDU Ortsunion Sied- 13.30 Uhr - Treffpunkt Hasselborn linghausen-Altenfeld: Bürgerdialog - SGV-Brilon: Wanderung in Gudenmit MdL Matthias Kerkhoff, Thema: hagen m. Besuch des Martinsmarkt. „Bericht aus Düsseldorf“ im Land- 16.00 Uhr - Generalversammlung gasthof Wüllner in Altenfeld. der Freilichtbühne Hallenberg e.V. 19.30 Uhr - Jahreshauptversamm- im Heimstudio der Freilichtbühne. lung der CDU-Ortsunion Winterberg 17.00 Uhr - Dorfkneipe Rösenbeck: in den Kurparkstuben. Wirtshaussingen des Männerchor 19.30 Uhr - Brilon-Wald aktiv e.V.: Brilon unter dem Motto „Wo man Terminabsprache aller Vereine und singt, da lass dich ruhig nieder“. Organisationen in der ehem. Schule. 18.00 Uhr - Jahreshauptversammlung der LCV Liesen im Café Freitag, 10. November Schnorbus. 9.00-12.00 Uhr - „Omnibus“, off. 18.30 Uhr - Dorfgemeinschaft WülfTreff des Caritasverbandes Brilon te, Terminabsprache aller Vereine e. V. für Menschen ohne Arbeit im im Gasthof Canisius.

Das tierisch klingende Musikkonzert Fidolino

begeisterte auch in diesem Jahr wieder die Kinder aus dem „Spatzennest“ im Kindergarten Messinghausen. Zur Vorbereitung auf den Besuch im Kolpinghaus in Brilon übten die „kleinen Spatzen“ das Lied vom Bauernhof mit ihrer Erzieherin spielerisch ein. So konnten sie gleich zu Beginn voller Motivation mit „Bauer Bruno“ dieses bekannte Lied mit singen. Wie staunten die Kinder, als der Bauer sein Fagott vorstellte und er mit der Bäuerin, der Magd und der Nachbarin gemeinsam musizierte. Sogar der dreistimmige Kanon mit dem Publikum klappte prima und alle hatten viel Spaß an den lustigen Versen. Der Höhepunkt aber war wieder, als die Kinder, nach dem erlebnisreichen Musikkonzert, sich das Fagott, den großen Klavierflügel, die Geige und die Querflöte ganz aus der Nähe erklären lassen konnten. Mit dem Abschlusslied „Kinderkonzert Fidolino“ fuhren die Kinder vergnügt zurück in ihren Kindergarten. Foto: privat

19.33 Uhr - Karnevalsauftakt in Wülfte mit allen Karnevalsaktiven im Gasthof Canisius.

Montag, 13. November

9.00-12.00 Uhr - „Omnibus“, off. Treff des Caritasverbandes Brilon e. V. für Menschen ohne Arbeit im ADH Brilon, Info-Tel. 02961 971927. 10.00 Uhr - Jehovas Zeugen Medebach, öffentlicher Vortrag: Die Szene dieser Welt wechselt.

Dienstag, 14. November

16.00-17.00 Uhr - ADH-Brilon „Let’s Dance“ für Kinder von acht bis 13 Jahren. Infos und Anmeldung im ADH, Tel. 02961 3056. 18.00-20.00 Uhr - Integrationstreff für Jedermann in den Jugendräumen der Kolpingsfamilie Siedlinghausen.

Mittwoch, 25. Oktober

14.00 Uhr - Jahresversammlung der Landfrauen Medebach im Café Angerichtet. Anmeldungen unter Tel. 02982 921559 bis 12. November. 15.00 Uhr - Elterncafé für Väter und Mütter mit Babys, Klein- und Schulkindern im MGH „Leuchtturm”. 16.30-18.00 Uhr - „Cook mal“ für Kinder von acht bis 13 Jahren im ADH Brilon. 20.00 Uhr - Infoveranstaltung zum 775-jährigen Ortsjubiläum Züschen im Haus des Gastes.

Der Künstler Johannes Caspari feierte großen Erfolg bei der Ausstellung „DIALOG II“ im Ballhaus im Nordpark in Düsseldorf. Während der Ausstellungszeit haben einige hunderte Menschen diese Ausstellung besucht. Zu sehen waren, neben seinen teils großformatigen Gemälden, sehr interessante Installationen aus Sauerländer Massivhölzern, im spannungsvollen Kontrast mit hochwertigen Edelmetallen. Unter anderem konnten die Besucher auch die weltweit einzigartige, zu Holz erstarrte „Sternschnuppe“ besichtigen. Der Künstler, mit einem Blick für das außergewöhnliche Design, ist bekannt für professionelles Handwerk und Vielseitigkeit. Alle seine Objekte sind wertvolle Unikate und optische Highlights einer Raumgestaltung. Bei seinen Ausstellungen gibt Johannes Caspari immer auch vielversprechenden Nachwuchskünstlern/innen eine Chance. In diesem Jahr war die in Schweden lebende Karina Birka, 1961 in Polen geboren, mit dabei. Altes, Unbrauchbares und nicht Beachtetes vor allem aus Metall, war schon immer für sie zu schade, um als Abfall zu enden. In den 1990er Jahren absolvierte sie einen Schweißkurs in der Malschule „Maldumal“ bei Annette vom Bruch. Der Künstler Johannes Caspari freut sich jetzt wieder in der Heimat angekommen zu sein und auf seine Dauerausstellung im Winterberger Kongresszentrum „Oversum“. Foto: privat


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

27

WIR GRATULIEREN Elsbeth Tilli, Altenbürener Str. 25 in Brilon zum 86. Geburtstag am 1. November. Siegmund Wilhelmi, Altenbürener Str. 27 in Brilon, zum 81. Geburtstag am 12. November. Kostenlose Nennung von Jubilaren: Geben Sie uns Ihren Geburtstag (ab 80 Jahre), Ehejubiläum (ab Goldenen Hochzeit) oder Betriebsjubiläen (ab 25 Jahre) bzw. bestandene Prüfungen rechtzeitig bekannt – die Veröffentlichung im Briloner Anzeiger erfolgt kostenlos in der aktuellen Ausgabe.

Den Startschuss der diesjährigen Brilon Natürlich-Aktionen bildete in diesen Herbstferien das wohlbekannte Kürbis-Schnitzen

Bitte wenden Sie sich an den BRILONER ANZEIGER, Obere Mauer 1, Brilon, Tel. 02961 9776-24, Fax 9776-30, redaktion@briloner-anzeiger.de.

39

30%

Erhältlich in Gr. 40-46 Beige & Schwarz

Sportlicher Herren Schnürstiefel

Volkstrauertag

In der heutigen Zeit werden wir tagtäglich daran erinnert, wie wichtig und unerlässlich es ist, für den Erhalt des Friedens einzutreten. Der Volkstrauertag ist mittlerweile nicht nur ein Tag der Trauer, sondern auch zu einem Tag der Mahnung zu Ver-

söhnung, Verständigung und Frieden geworden. Die Stadt Brilon, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Sozialverband VdK laden die Briloner Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Gedenkfeier ein. Alle Verbände und Vereine werden gebeten, Fahnenabordnungen zu entsenden. Es wäre erfreulich, die Fahnenabordnungen im Gedenkgottesdienst um 10 Uhr in der Propsteikirche begrüßen zu können. Mitwirkende der Gedenkfeier sind u. a. der Männerchor 1868 Brilon, die Freiwillige Feuerwehr mit dem Tambourkorps und das Blasorchester Brilon. Die Gedenkrede wird von Pfarrer Müller gehalten; die Totenehrung spricht der Bürgermeister der Stadt Brilon, Dr. Christof Bartsch.

VHS Kurse Brilon/Olsberg. Töpferwochenende – Aus Ton unter fachkundiger Anleitung individuelle Gefäße oder andere Plastiken gestalten: Dies ist beim Töpferwochenende der VHS Brilon möglich. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer, aus dem Ton ein eigenes Kunstwerk zu modellieren. Nebenbei gibt es wertvolle Tipps und Tricks zur optimalen Gestaltung. Der Kurs findet an zwei Tagen, am Freitag, den 10. November, von 19 bis 22 Uhr und am Samstag, den 11. November, von 9.30 bis 16.30 Uhr im Werkraum der Ratmersteinschule statt. Tabellenkalkulation: Excel Grundkurs II – Der zweite Teil des Grundkurses richtet sich an Anwender, die Excel schon kennen, erste Schritte mit dem Programm gemacht haben und einfache Tabellen erstellen können, aber eine Vertiefung der Grundlagen mit dem Schwerpunkt vor allem auf Berechnungen mit Formeln und Funktionen wünschen und spezielle Fragen haben. Der Wochenendkurs findet am Freitag, den 10. November, von 18.30 bis 20.45 Uhr und am Samstag, den 11. November, von 9 bis 14.45 Uhr statt. Anmeldungen nimmt die VHS Brilon, Tel. 02961 6416, E-Mail brilon@

vhs-bmo.de oder unter www.vhsbmo.de entgegen. Einführung in die SchüßlerTherapie – Als sanfte und natürliche Heilmethode erfreut sich die Schüßler-Therapie in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Die VHS Olsberg bietet hierzu am Donnerstag, den 16. November, einen Einführungsvortrag an. Behandelt werden unter anderem die Wirkungsweise sowie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten der Schüßler-Salze. Der Vortrag findet von 16.30 bis 18.45 Uhr in der VHS-Geschäftsstelle in Olsberg statt. Acrylmalerei-Intensivkurs – Die VHS Olsberg bietet ab dem 15. November einen Intensivkurs in Acrylmalerei an. An zwei Mittwochabenden lernen die Teilnehmer hier in einer Kleingruppe in entspannter Atmosphäre die Acrylmalerei kennen. Schritt für Schritt kann so unter professioneller Leitung das eigene Wunschbild angefertigt werden. Der Kurs findet jeweils von 18 bis 20.15 Uhr im Atelier Guhlow in BestwigNuttlar statt. Anmeldungen nimmt die VHS Olsberg, Tel. 02962 3080, E-Mail olsberg@vhs-bmo.de oder unter www. vhs-bmo.de entgegen.

So macht Einkaufen Spaß! 59,95

auf dem Bauernhof Bals. Auch wenn die Temperaturen sich eher wechselhaft zeigten, waren alle Akteure ob Groß oder Klein mit Feuer und Eifer dabei den Kürbissen fantasievolle Gesichter oder Halloween Motive zu schnitzen. Mit viel Hingabe wurden die Kunstwerke gefertigt und bildeten mit ihren mal lachenden oder grimmig drein schauenden Fratzen einen stimmungsvollen Rahmen für das anschießende Programm, das Familie Bals für die Besucher bereithielt. Trecker Fahrten auf einem Eicher Oldtimer, Wettmelken mit Kuh Berta, Kürbiskern Schätzen, Kürbisgeschichten im Stroh, oder einfach Bauernhoferlebnis hautnah erleben. Aufwärmen und stärken konnten sich alle mit Kaffee, Kürbiswaffeln oder Kürbiskuchen um dann wieder nach neuen Herausforderungen Ausschau zu halten. Zum Ende des Nachmittages wurden noch die Eier gesammelt und viele kleine Bauern trieben mit Begeisterung die Kühe zum Melken in den Stall. Danach konnten sie müde und beruhigt den Heimweg antreten. Foto: privat

Brilon. Am Sonntag, den 19. November, findet anlässlich des Volkstrauertages wieder eine Gedenkfeier vor dem Ehrenmal auf dem Friedhof in Brilon statt. Wie in den vergangenen Jahren sammeln sich die Teilnehmer ab etwa 11 Uhr auf dem Briloner Marktplatz um gemeinsam zum Friedhof zu gehen. Der katholische Gedenkgottesdienst wird um 10 Uhr in der Propsteikirche sein, der evangelische Gedenkgottesdienst findet in diesem Jahr um 18 Uhr in der Stadtkirche Brilon statt.

QUICK SCHUH

Die Werbung gilt für folgende Verkaufsstelle:

BRILON

27 Mitglieder vom Spielmannszug Wülfte e.V.

haben die aktuelle Saison ausklingen lassen. Die Instrumente blieben zu Hause und es ging für drei Tage in den Ferienpark Schloß Dankern in Haren/Ems. Nach einer lustigen Busfahrt wurden die Hütten bezogen und am nächsten Tag wurden zahlreiche sportliche Attraktionen des Ferienparks getestet. Einige Teilnehmer begaben sich mutig in schwindelerregende Höhen im Kletterpark. Es gab Duelle an der Kletterwand und Wasserspiele im Spaßbad. Während die „älteren Herrschaften“ beim Adventure Golf ihr Glück versuchten, tobte sich der Rest in der Indoorspielhalle aus. Auf der Rückreise gab es noch einen kurzen Zwischenstopp in Münster. Schon bei der Rückreise wurde die nächste Vereinsfahrt für das Jahr 2019 geplant – dann geht es nach Ostfriesland. Foto: privat

Bahnhofstr. 15

www.quick-schuh.com

BCT Schuhhandel GmbH, Neue Welt 27, 88471 Laupheim

Gottesdienste Freitag, 11. November 17.30 Uhr – St. Michael Gudenhagen, Junge Kirche Brilon, GD unter dem Motto „Mach dich bereit!“. Samstag, 12. November 10.00 Uhr - Ev. Stadtkirche Brilon, GD m. Pfarrer Rainer Müller

Auf Einladung des EKG Elleringhausen gingen die Twersbraken in Elleringhausen „Auf Jück“. Als die drei Sauerländer Prachtexemplare Teuers Friedel, Jupp Sauerland und Heuers Seiner auf die Bühne kamen, ließen sich die über 300 Zuschauer nicht lang bitten – bei Kracherliedern wie „Kär eh Hömma Sauerland“ ging das Publikum von 14 bis 80 Jahren sofort mit. Wer hätte vom – zwar allgemein als trinkfest - aber nicht gerade als schunkel-exotrovertiert bekannten Sauerländer gedacht, dass eine Runde „Sauerländer Schunkeln“ eine ganze Halle zum einheitlich, rhytmischen „vor-zurück“ mit Elan und Genuß bewegen kann! Teuers Friedel, Dozent für angewandten Fisematentismus, konnte so manche Sauerländer Eigenart allgemeinverständlich erklären: „Auf Jück“, wer bisher nicht wusste was das heißt, ist jetzt informiert: es beschreibt das Umherziehen von Kneipe zu Kneipe auf der Suche nach sexuellen Kontakten. Und da stehen einem drahtigen Womanizer wie Heuers Seinem ja alle Wege offen: wie er seinen geschmeidigen Astralkörper mit tänzerischer Leichtigkeit über die Bühne bewegte, ließ die Halle beben. Einen solch elektrisierenden Tanzuftritt hatte das Dorf sicherlich noch nicht gesehen, was auch mit tosendem Applaus belohnt wurde. Jupp Sauerland begeisterte mit seinem Gesang: egal, ob das Lied eher zum Nachdenken wie „Wenn der Wind weht“ oder Mitreißen wie „Geborn im HSK“ war. Erst nach mehren Zugaben wurden die Twersbraken von der Bühne gelassen – natürlich nur bis zu Theke, wo es den gemeinen Sauerländer ja gerne hinzieht. Denn eins ist klar „Im Sauerland steht meine Wiege, da machste nix, selbst mit Englisch oder mit Latein, ich werde ewich ein Sauerländer sein!“ Foto: privat

Die Pfarrgemeinde Elleringhausen konnte jetzt die stolze Zahl von elf neuen Messdienern in ihren Kreis aufnehmen. Pfarrer Sudbrock begrüßte sie herzlich und nahm sie im Gottesdienst feierlich in die große Gemeinschaft der Elleringhauser Ministranten auf. In viele Übungsstunden haben sie sich unter der Leitung von Lara Habermann und Hannah Sauerwald auf den Dienst am Altar vorbereitet. Ihnen dankte Pfarrer Sudbrock besonders für ihren Einsatz. Die neuen Ministranten freuen sich schon jetzt auf die jährliche Messdienerfahrt, an der sie jetzt teilnehmen dürfen. Foto: privat


28

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Fortbildung Wassergymnastik Auch Verlängerung der C-Lizenz möglich HSK. Der KreisSportBund gerung anerkannt wird, sind noch Hochsauerlandkreis bietet eine freie Plätze vorhanden. Sie richtet Fortbildung zum Thema „Wasser- sich vor allem an Übungsleiter/ gymnastik“ am 19. November im innen und auch an alle sonstigen AquaOlsberg an. Hier geht es um am Thema interessierten Perdie Hintergründe von Sport und sonen. Die Kosten betragen 35 Bewegung im Medium Wasser. Euro mit Vereinsempfehlung, sonst Es werden vielfältige Praxisbei- 70 Euro. Anmeldung bitte unter spiele sowie deren Umsetzung https://www.hochsauerlandsport. bei der Arbeit mit Sportgruppen de im Bereich Qualifizierung. Weitere Informationen unter Tel. vermittelt. Für diese Fortbildung, welche mit acht Lerneinheiten für 02904 9763250 oder E-Mail info@ Brilon. Im Dezember beginnt die Übungsleiter-C-Lizenz-Verlän- hochsauerlandsport.de. die Firmvorbereitung für das kommende Jahr. Angeschrieben werden alle Jugendlichen des Jahrgangs vom 1. August 2001 bis 30. September 2002. Die Anmeldungen zur Firmung werden am Dienstag, den 12. Dezember, am Donnerstag, den 14. Dezember, und am Freitag, den 15. Dezember, im Pfarrzentrum entgegen genommen. Abt Aloysius aus der Abtei Königsmünster in Meschede wird am 25. und 26. Mai das Sakrament der Hl. Firmung in Brilon spenden. Wer das Team in der Firmvorbereitung unterstützen möchte, bekommt am ersten Katechetenabend Die Briloner Messdienerinnen und Messdiener haben am 28. November, um 19.30 Uhr, im gemeinsam für Halloween gebastelt. Es wurden Kürbisse ausgehöhlt, Pfarrzentrum weitere Informationen. Gespenster gebastelt und Laubvögel geformt, ein schauriger Spaß. Die Weitere Infos gibt es bei Stadtka- Kürbisse wurden ausgehöhlt und mit gruseligen Gesichtern verziert, aus plan Laubhold, Tel. 02961 9875015, Verbandstüchern und Watte wurden schaurige Gespenster und aus geE-Mail stadtkaplan@pastoralver- trockneten Blättern entstanden mollige Laubvögel. Am Ende waren alle bund-brilon.de. perfekt ausgerüstet für die Halloween-Party des Jahres. Foto: privat

Firmvorbereitung in Brilon

Das traditionelle Brilon-Walder Kartoffelbraten

Die Studierenden der Wirtschaftsfachschule des Berufskollegs Brilon präsentierten ihre Projektarbeiten am 14. Oktober einem öffentlichen Publikum. Schulleiter Franz-Josef Killing konnte unter den Zuschauern u. a. Fachschulklassen des Berufskollegs Meschede und Vertreter der begleitenden Unternehmen begrüßen. Im Rahmen des Bildungsgangs „Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ stellten sich die Studierenden der Wirtschaftsfachschule der Aufgabe, ein komplexes Thema in Form einer Projektarbeit betriebswirtschaftlich zu analysieren und anschließend zu präsentieren. Jana Kohlmann, Katharina Lau, Vanessa Kohlmann, Melanie Matuschek und Kristin Wegener entwickelten ein Konzept für das Nehdener Unternehmen „Destillerie 1113“ mit dem Ziel der Weiterentwicklung des Marketingkonzeptes. Erich Asmus, Jan Müller, André Vogt und Cindy Fellenberg nahmen sich der Optimierung des Konzepts zum Ausbau des KundenServiceCenters der Sparkasse Hochsauerland an. Ilja Klein, Regina Martens, Caroline Melzer, Melanie Kersting und Olaf Karte befassten sich mit einer Machbarkeitsstudie für eine Bistro-Bar in Brilon. Sarah Steermann, Caroline Tlaar und Christian Henke haben sich mit der Thematik beschäftigt, im Rahmen eines Profiling-Prozesses bei der TRILUX Vertrieb GmbH eine Gap-Analyse zu planen und durchzuführen. Lea Frese, Ann-Kathrin Wahle, Ersan Gültekin und Alexandra Abdulaev entwickelten ein Marketingkonzept für den im Jahr 2017 neu gegründeten „Eggenhof“ in Madfeld. Maike Padberg und Julian Schlüter entwickelten ein zunächst theoretisches Geschäftsmodell zum Vertrieb von Gebrauchtgegenständen und setzten dann ihre Ideen in Praxisbeispiele um. Im Anschluss an die Präsentation konnten sich die Zuschauer an den aufwändig gestalteten Ständen näher informieren. Foto: privat

fand in diesem Jahr erstmals am „Essigturm“ statt. Schon in den frühen Morgenstunden wurde das Buchenholz-Feuer entzündet, damit den Gästen zu Mittag die schmackhaften Kartoffeln angeboten werden konnten. Mit bayerischen Gerstensaftgetränkes und zugehörigen Spezialitäten mit Leberkäse, Hering nach Hausfrauenart sowie Kaffee und Kuchen war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Sitzmöglichkeiten gab es im beheizten und festlich geschmückten Zelt. An die Unterhaltung der Kinder war ebenfalls gedacht. So konnte bis in die Abendstunden ein stimmungsvolles Fest gefeiert werden. Foto: privat

Dieter Gronau vom Golfclub Brilon (li.) begrüßte Wolfgang Meier, Inhaber des Hotels „Zur alten Post, Willingen“ als neuen Werbepartner. Der Golfclub hat jetzt 32 Werbepartner aus Brilon, Olsberg und Im Mittelpunkt der letzten Sitzung des Briloner CDU-Stadtverbandsvorstandes stand Willingen, die u.a. zum erfolgreichen Bestehen des Golfclubs beitragen. Foto: privat die Nachlese und Diskussion zur Bundestagswahl. Hierzu konnte Vorsitzender Wolfgang Diekmann den Europaabgeordneten Dr. Peter Liese begrüßen, der auch Mitglied des CDU-Bundesvorstandes ist. Mit den herben Verlusten der CDU auch im Hochsauerlandkreis und in Brilon kann und darf die Union nicht zur „Tagesordnung“ übergehen. Dieses Ergebnis bedarf, besonders in Berlin, einer umfangreichen Analyse. In der inhaltlichen und personellen Aufstellung der CDU im Bund muss sich etwas ändern. Dieses war die übereinstimmende Meinung der Sitzungsteilnehmer. Bevor der mögliche Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen unterschrieben wird, muss es eine Mitgliederbefragung zu diesem Thema geben. Den Mitgliedern müssen mehr Mitsprachemöglichkeiten gegeben werden, als es in der Vergangenheit der Fall gewesen ist. In diesem möglichen Koalitionsvertrag muss die „klare Handschrift“ der CDU erkennbar sein. Foto: privat

Was kommt nach dem Tod? Brilon. Bereits am 16. März referierte Prof. Dr. Dr. Ralp Weimann aus Rom zum Thema „100 Jahre Fatima – ein Thema der Hoffnung“. Auf Grund der große Resonanz, die dieser Vortrag ausgelöst hatte, konnte er auch zum Glaubenszeichen-Thema „Was kommt nach dem Tod?“ am Donnerstag, den 16. November, von 19.30 bis 21 Uhr im

kath. Pfarrzentrum Brilon gewonnen werden. Professor Dr. Dr. Ralph Weimann hat u. a. über Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI. promoviert und gehört dem „Neuen Schülerkreis Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI.” an. Die Frage „Was kommt nach dem Tod“ hat die Menschen zu allen

Zeiten besonders interessiert. Die Heilige Schrift eröffnet den Blick in die Ewigkeit und spricht von Gericht, Himmel, Hölle und Fegefeuer. Was bedeutet das und welche Wirklichkeiten werden dort bezeichnet? Derr Referent nimmt die Zuhörer mit in die Erkundung der Geheimnisse der so genannten „Letzten Dinge“.

Eifrig haben die Kinder der Kita St. Elisabeth in Brilon in den letzten Wochen aus Papprollen, die bunt mit Fingerfarbe angemalt und mit Reis, Erbsen und Linsen gefüllt wurden, Regenmacher und Handtrommeln gebaut. Bei einem kleinen Konzert wurden die Instrumente dann begeistert ausprobiert. „Wir brauchen kein Orchester, wir haben Musik im Blut, ich klatsche in die Hände, und das kann ich schon gut!“ Der Musikalische Nachmittag ist ein kostenfreies Angebot der Kita, das von den Erzieherinnen Annika und Steffi für alle interessierten Kinder an jedem Dienstag von 14 bis16 Uhr angeboten wird. Foto: privat


DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Flohmarkt rund ums Kind

Silvester einmal anders feiern

der Zeit von 18 bis 19 Uhr bei Sandra Wegener, Tel. 02961 9894890, einen Verkaufstisch (Größe 140 x 70 cm, Kosten für Mitglieder 5 Euro und für Nicht-Mitglieder 7 Euro) reservieren lassen. Anfragen außerhalb dieser Zeit und per Anrufbeantworter werden nicht angenommen. Außerdem werden an dem Tag Kaffee und leckere Waffeln angeboten.

Frühschoppen und Waffeltaxi der Messdiener Elleringhausen. Die Messdiener laden am Sonntag, den 12. November, herzlich ins Franz-Stock-Haus ein. Dort beginnt der Aktionstag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen und Grillwurst zur Mittagszeit. Ab 14 Uhr öffnet dann das Café seine Türen, wo frische Waffeln mit allerlei Extras angeboten werden.

Die Waffeln können auch selbst abgeholt sowie frei Haus geliefert werden. Bestellungen werden am Samstag, den 11. November, von 13 bis 17 Uhr unter der Waffel-Hotline bei Elena Habermann, Tel. 02962 86959, entgegen genommen. Die Messdiener aus Elleringhausen freuen sich auf viele Gäste.

Hospiz-Verein Brilon e. V. lädt zum Trauer-Café ein Brilon. Abschiednehmen ist oft ein schmerzhafter Prozess, der das Leben einschneidend verändert. Einsamkeit, Trauer, Wut, Schmerz, Hoffnungslosigkeit mischen sich mit Dankbarkeit für und Freude über die gemeinsam erlebte Zeit. Immer wieder entsteht dann bei vielen der Wunsch, sich mit anderen auszutauschen. Der Hospizverein Brilon e. V. lädt ein, Begegnung zu wagen mit Menschen, die Ähnliches erleben.

In einer geschützten Atmosphäre besteht die Möglichkeit gleichfalls Betroffene kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Das nächste Trauer-Café öffnet am Sonntag, den 12. November, von 15 bis 17 Uhr im Alfred-DelpHaus, Niedere Straße, Brilon. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen gibt es am HospizMobiltelefon, 0175 6316641.

Große Silvesterparty in Hoppecke Hoppecke. Bald ist es wieder soweit. Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen und das neue Jahr muss natürlich gebührend begrüßt werden. Aber wie? Stilvoll essen gehen oder lieber bei guter Musik in das neue Jahr hinein tanzen? Oder vielleicht sogar beides? Genau diese

Abb.: privat

Brilon. Die Kfd Brilon plant für den 25. November von 12 bis 16 Uhr einen Flohmarkt im Pfarrzentrum, bei dem ausschließlich Kleidung, Spielzeug, Bücher und alles, was Kinder so brauchen, verkauft werden kann. Unter anderem werden Karnevalssachen aus dem Kfd-Fundus zum Verkauf angeboten. Jeder, der daran teilnehmen möchte, kann am 15. November in

2018 zu begrüßen. Und das alles zu einem Festpreis von lediglich 49 Euro. Im Preis inbegriffen sind alle Getränke, Essen vom Buffet, ein Nachtimbiss und natürlich das obligatorische Feuerwerk. Für gute Stimmung sorgt an diesem Abend DJ Sebastian Pal aus Köln. Karten und weitere Informationen gibt es ganz einfach per E-Mail an info@hoppecker-dorfjugend. de oder unter Tel. 0160 92623083. Karten nur solange der Vorrat reicht.

Möglichkeit gibt es am 31. Dezember ab 19 Uhr in der Schützenhalle Hoppecke. Zum ersten Mal veranstaltet die Hoppecker Dorfjugend 2012 e. V. eine große Silvesterparty für jedermann. Ob Jung oder Alt, als Gruppe oder alleine, jeder ist eingeladen gemeinsam das Jahr

Traditioneller Martinsumzug in Brilon Brilon. Am Donnerstag, den 9. November findet der traditionelle Martinsumzug statt. Er soll nicht nur die Freude der Kinder am Laternenumzug und am Geschenk der Stadt Brilon, dem Stutenkerl, zum Ausdruck bringen, sondern auch zeigen, dass das Vorbild des heiligen Martin „brüderlich Teilen“ ein Anliegen aller Teilnehmer ist. Die Schulkonferenz der St. Engelbertschule ruft darum zur Spendenaktion „Brüderich teilen – wie Sankt Martin“ auf! Die Spenden werden in diesem Jahr dem AidswaisenSchulprojekt in Malawi (Südostafrika) zugeführt. Der „Martinszug“ wird wieder in Zusammenarbeit mit der Stadt Brilon, der Polizei, der Feuerwehr, dem Blas- und Jugendorchester Brilon, mit den Schulpflegschaften und Lehrpersonen der Grund- und Förderschulen durchgeführt.

Der Martinszug nimmt folgenden Weg: Marktplatz, Derkere Straße, Niederer Mauer, Königstraße, Bahnhofstraße, Marktplatz. Der Kirchplatz vor der Propsteikirche (zur Niederen Straße) ist gesperrt und wird für St. Martin freigehalten. Die Stutenkerle für die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth und die Kleinkinder werden am hinteren Ausgang des Rathauses (Geschichtsbrunnen) ausgeteilt. Die Stutenkerle für die Kinder aller Grund- und Förderschulen werden unter dem linken Rathausbogen ausgegeben. Die Rathaustreppen werden von Ordnern freigehalten. Es gilt folgende Zugordnung: Ihren Anweisungen ist im Interesse St. Martin, St. Engelbertschule (Kl. einer sicheren und zügigen Abwickeins und zwei) Blasorchester, St. lung Folge zu leisten. Engelbertschule (Kl. drei und vier) Die Busse verkehren fahrplanFörderschulen, Blasorchester, Kindergarten St. Elisabeth, Kleinkinder mäßig. „Bitte halten Sie daher die Busfahrspur frei!“ mit Eltern. Aufstellungsordnung 1. Die Kinder der St. Engelbertschule, der Förderschule sowie des Kindergartens St. Elisabeth stellen sich am Donnerstag, den 9. November, um 17.30 Uhr auf dem Marktplatz nach Klassen und Gruppen geordnet auf. 2. Die Eltern mit Kleinkindern sammeln sich auf dem oberen Teil der Bahnhofstraße und ziehen um 17.45 Uhr nach den Kindern des Kindergartens St. Elisabeth als letzte Gruppe hinter dem Zug her, nicht zwischen den Schulklassen.

Werksverkauf

Boxspringbetten & Matratzen in Büren & Paderborn

rrabatt e d n o S e g Ta 4 ch o n r u N in Büren und Paderborn ten* et b g n ri p xs o B f au % 0  1 auf Matratzen*  10 % f Nackenstützkissen*  10 % au

+++ Sparen Sie direkt vom Hersteller +++

TOP SERVICE – gläserne Produktion

Westring 3, 33142 Büren Werksgelände 12.000 m² mit 450 m² Ausstellung

PB - Frankfurter Weg 6 / Ecke B1 Werksausstellung mit ca. 600 m²

Beratung & Verkauf in Paderborn Frankfurter Weg 6 Di. - Fr. 1000–1800 / Sa. 1000–1600 Uhr / Mo. geschlossen

29

 Anlieferung  Montage  Entsorgung  0% Finanzierung  Maßanfertigung

ab

99,-€

s Werksprei

Kaltschaum Matratzen Höhe von 18 - 24 cm 80/90/100 x 200 cm

*1

199,-€

ab

ab

s Werksprei

1.098,-€

Visco/GEL Matratzen

1* (Bonität wird vorausgesetzt.) Keine weiteren Gebühren. Laufzeit Höhe von 20 - 25 cm 12 Monate. Finanzierungspartner ist die Creditplus Bank AG, Augus80/90/100 x 200 cm tenstraße 7, 70178 Stuttgart. Das Finanzierungsangebot gilt ab einem Einkaufswert von 500 Euro. Ausgenommen sind Aktionsangebote. Alle genannten Preise sind Abholpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt. ohne Zubehör . *Nur für Neuaufträge.

Boxspringbetten

SiTecFoam GmbH www.sitec-schlafsysteme.de Tel. 02951 - 93942-0

Produktionsstandort • 33142 Büren • Westring 3 Beratung & Verkauf: Di. - Fr. 1000–1800 / Sa. 1000–1400 Uhr / Mo. geschlossen


30

Nr. 40 – 8.Brillenkauf November 2017 – Jetzt lohnt der

DIE Wochenzeitung

Basar im ev. Gemeindezentrum Brilon. Am Sonntag, den 12. November, findet im ev. Gemeindehaus in Brilon der schon traditionelle Basar der Bücherei und der Kleiderstube statt. Von 11 bis 17 Uhr gibt es preiswerte Bucher und Kleidung

aller Art sowie Spiele, Spielzeug und Weihnachtsdeko zu erwerben. Für das leibliche Wohl ist mit Brilon. Am Freitag, den 24. NovemWürstchen, Salat, Erfrischungsge- ber, lädt die Kita St. Elisabeth alle Intränken sowie Kaffee, Tee, Kuchen teressierten von 14 bis 16.30 Uhr zu und Waffeln bestens gesorgt. einem Adventsbasar in die Kita ein. Angeboten werden verschiedene

Adventsfeier der Kfd Antfeld Antfeld. Die Kfd Antfeld lädt alle interessierten Frauen zu ihrer Adventsfeier am Samstag, den 2. Dezember, um 15 Uhr in das Marienheim Antfeld ein. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken, der Jubilarinnenehrung und einem kleinen Programm

Adventsbasar in der Kita St. Elisabeth Brilon

BisKfd zu 50% bei Fassungen Madfeld fährt und bis 50% bei Gläsern s ins Weserbergland

Zum Jahresstart sparen Sie doppelt! Durch unseren großen WSV erhalte

bis zu 50% Rabatt auf Fassungen, sondern profitieren Kreativarbeiten der Kinder, WeihMadfeld. Die Kfd Madfeld lädt amzudem von Glaspreisen. Unter dem Motto 2 Gläser = 1 Preis erhalten Sie alle Ma nachtskarten und Baumschmuck. 8. Dezember zur Sie Adventsfahrt ins günstigen Paarpreisen. So sparen gegenüber der UVP der Herstelle zu 50%! Dank der ROTTLER-Bestpreis-, Zufriedenheits- und Verträg In der Cafeteria gibt es Waffeln und Weserbergland ein. Anmeldungen gehen Sie dabei immer auf Nummer sicher. Kaffee. Der Erlös ist für die Kita bewerden unter Tel. 02991 1538 angestimmt. nommen. Besuchen Sie uns zu einem kostenlosen Sehtest. Wir freuen uns auf

WSV bei ROTTLER – Beispielrechnung: Neubau eines Wohnhauses für geistig behinderte Menschen in Winterberg Fassung nur € 74,50 -50%*

wird der Nachmittag mit dem Besuch der Vorabendmesse um 18.30 Uhr abgerundet. Die Kfd freut sich auf ein paar schöne Stunden. Winterberg. (ca) Der Caritas-VerAnmeldungen bis zum 25. Novem- band Brilon baut für 24 Frauen und ber bei Andrea Voss, Tel. 02962 Männer mit geistiger Behinderung 6987. ein Wohnhaus in der Feldstraße 12 in Winterberg. Diese Menschen arbeiten in der Caritas-Werkstatt in der Remmeswiese und kommen aus Winterberg und Hallenberg. Mittagspause nutzen möchte, um die Sie „sollen künftig in der Nähe zu Dienstleistungen des Bürgerservice ihrer Arbeitsstätte wohnen und mitin Anspruch zu nehmen, ist donners- ten in der Stadt mitten im Herzen tags richtig: Dann hat der Bürgerser- von Winterberg leben, rund 500 vice durchgehend von 8 bis 18 Uhr Meter Luftlinie von ihrem Arbeitsort entfernt“, erläuterte Heinz-Georg geöffnet. Eirund vom Vorstand des Caritasverbandes das Bauvorhaben beim ersten symbolischen Spatenstich. Für diese Menschen zu sorgen und 15.11.: Frühstückstreff 9-11 Uhr, ihnen ein möglichst selbstbestimmBeratung/off. Sprechzeit 11-12 Uhr, tes Leben zu ermöglichen „ist eine Kreuzbundgruppe für Frauen 19- wichtige Aufgabe einer humanitären und christlichen Gesellschaft“, so Ei20.30 Uhr. Info-Tel. 02981 802929 (AB) oder rund in seiner Ansprache. Denn jeder Mensch habe den Anspruch auf ein www.sozialwerk-st-georg.de. Die Kontakt- und Beratungsstelle eigenes Zuhause und ein möglichst des Sozialwerks St. Georg Westfa- selbstbestimmtes Leben. Auf dem rund 1150 Quadratmelen Süd gGmbH in Winterberg steht Menschen mit psychischen Proble- ter großen Grundstück haben die men sowie deren Angehörigen als Architekten Schmidt und Mengeringhausen aus Olsberg ein zweigeTreffpunkt zur Verfügung. schossiges dreigliedriges Haus mit Satteldach geplant, an das sich auf der Rückseite ein Garten anschließt. Ende des Jahres 2018 sollen die Bewohner in ihr neues Heim einziehen können. Die behinderten Männer und Frauen sollen dort in vier Wohngruppen zusammen leben. Jeder Bewohner hat ein 16 qm großes Ein-

2 Gläser nur € 14 9,- -43% 6

Sehtest € 0,-

Bürgerservice Olsberg informiert Olsberg. Ab Dienstag, 7. November, gelten für den Bürgerservice der Stadtverwaltung Olsberg dienstags die gleichen Öffnungszeiten wie für das Rathaus – also von 8 bis 12 Uhr sowie von 13.30 bis 16 Uhr. Wer die

Sozialwerk St. Georg Winterberg. 8.11.: Frühstückstreff 9-11 Uhr, Beratung/off. Sprechzeit 11-12 Uhr, Gesprächskreis Demenz 17-18.30 Uhr; 9.11.: Kreativgruppe 15-17 Uhr, Beratung/off. Sprechzeit 16-17 Uhr,Café Endlich 17-18.45 Uhr, Gesprächskreis Depression m. Angehörigen 19-20.30 Uhr; 10.11.: Rommé Turnier 14-16 Uhr; 13.11.: Computerkurs für Senioren 13-15 Uhr, Kegeln 15.30-17.30 Uhr, Kreuzbundgruppe 18-19.30 Uhr;

Ihre Familienanzeigen im

Komplette Brille nur € 223,50

* Sparen Sie beim Kauf einer kompletten Brille inkl. Gläsern bis zu 50% auf die Fassung und bis zu 50% be UVP der Hersteller. Gültig bis 06.03.2017. Nicht mit anderen Angeboten und Gutscheinen kombinierbar. Marke HOYA. 43% Ersparnis gegenüber der UVP des Herstellers.

Mit dem symbolische Spatenstich beginnen die Arbeiten am Neubau. Text und Foto: Christine Aumüller zelzimmer sowie ein eigenes Bad, es gibt eine Gemeinschaftsküche, in der gekocht und gemeinsam gegessen werden soll, sowie ein angrenzendes Wohnzimmer. 12 Wohneinheiten sind so ausgestattet, dass Rollstuhlfahrer in ihnen leben können. Die Bewohner haben Internetanschluss, Telefon und Fernsehen. Vier, fünf oder acht Personen leben in einer Wohngruppe zusammen, rund um die Uhr von Sozialarbeitern, pädagogischen Mitarbeitern und Pflegekräften betreut. Außerdem gibt es einen großen Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss, in dem sich viele Menschen versammeln und feiern können. Als Vertreter der Stadt hielt Martin Schnorbus eine kurze Ansprache. Winterberg „ist ein starker Standort der Carits“ und das neue Wohnhaus böte eine perfekte Ergänzung zu den nahe Caritas-Werkstätten in der

Remmeswiese“, sagte der stellvertretende Bürgermeister. Der Baubeginn habe sich verzögert, was nicht verwunderlich sei bei einem solchen Projekt, bei dem viele Behörden zusammenarbeiten müssten: der Landschaftsverband, das Landesbauministerium, die Stadt Winterberg, der Bauausschuss des Kreises sowie die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW und die Heimaufsicht. Der Neubau wir rund 2,6 Millionen Euro kosten, wobei das Geld aus vier Töpfen kommt: aus einem öffentlichen Darlehen des Bauministeriums des Landes NRW, aus einem Bankdarlehen der Caritas, aus eigenen Geldmitteln der Caritas sowie aus finanziellen Zuschüssen der „Stiftung Wohlfahrtspflege des Landes Nordrheinwestfalen, wobei diese nicht zurückgezahlt werden müssen.

NOTDIENSTE Ärztlicher Notdienst

Apotheken

Notfallpraxis Brilon: Ärztliche Notfallpraxis im Krankenhaus Maria-Hilf Brilon Am Schönschede 1 · 59929 Brilon · Tel. 02961 978 1799 Kernsprechstunden: Mo., Di., Do. und Fr.: 19-20 Uhr, Mi.: 16-18 Uhr Sa., So. und Feiertage: 10-12 Uhr und 16-18 Uhr Notfallpraxis für den Bereich Winterberg/Medebach/Hallenberg: MVZ in Schmallenberg Im Ohlen 31 · 57392 Schmallenberg · Tel. 02974 9689616 Kernsprechstunden: Mo., Di. und Do.: 19-20 Uhr, Mi. und Fr.: 16-17 Uhr

Für die vielen Glückwünsche, Geschenke und Aufmerksamkeiten anlässlich meines

80. Geburtstags möchte ich mich bei allen recht herzlich bedanken.

St. Franziskus Hospital Winterberg Franziskusstr. 2-4 · 59955 Winterberg · Tel. 02981 821000 Kernsprechstunden: Sa., So. und Feiertage: 10-12 Uhr und 16-18 Uhr Wichtiger Hinweis: Zu diesen Kernsprechzeiten muss man sich nicht telefonisch anmelden. Es ist immer ein Arzt vor Ort. Außerhalb dieser Zeiten ist der notdiensthabende Arzt in Rufbereitschaft. Für Hausbesuche gilt die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

Einheitliche Dienstzeiten der Notfallpraxen des Ärztlichen Notdienstes Mo.,Di. und Do.: 18-22 Uhr, Mi. und Fr.: 13-22 Uhr Sa., So., Feiertags: 8-22 Uhr Außerhalb der Dienstzeiten der Notfallpraxen und für medizinisch notwendige Hausbesuche im Bereitschaftsdienst ist die zentrale Notdienstrufnummer 116 117 zu kontaktieren.

Ursula Smatloch

Augenärztlicher Notdienst/HNO Notdienst Der augenärztliche Notdienst und der HNO Notdienst für das Hochsauerland, Soest und Lippstadt ist unter Tel. 116 117 zu erfragen.

Madfeld, im November 2017

Zahnärztlicher Notdienst (Notfallsprechstd. von 10-12 Uhr) Der zahnärztliche Notdienst für das Hochsauerland ist unter

E

Tel. 0180 5986700 zu erfragen. Kinder- und Jugendärztlicher Notdienst Zentrale Kinder- und Jugendärztliche Notfallpraxis am Karolinen-Hospital Hüsten, Stolte Ley 9, Arnsberg, Tel. 02932 9521710; Sprechz. (ohne Voranmeld.): Mi. 16-19 Uhr; Sa., So., Feiertag 9.30-13 Uhr und 16-19 Uhr

Der Notdienst der Apotheken ist unter der kostenlosen ApothekenNotdiensthotline 0800 0022833 zu erfragen. (Kein Band – persönliche Beratung!)

Tierärztlicher Notdienst Der tierärztliche Notdienst ist unter der Telefon-Nummer der Haustierarztpraxis zu erfragen.

Wichtige Telefon-Nr. Notruf Polizei/Überfall Notruf Feuerwehr/ Rettungsdienste Notfallfax für Gehörlose/ Ertaubte Rufnr. der Polizeiwache OST, Brilon Krankentransport HSK Krankenhaus Brilon Krankenhaus Winterberg

110 112

0291 9020-1231 0291 9994-24 02961 90200 0291 19222 02961 7800 02981 802-0

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Notdienste Sanitätshäuser Sanitätshaus Kraft, Brilon – 24-Std.-Bereitschaft, Tel. 02961 9739-0 oder 0800 734244533 (Zentr. Notdienst) Sanitätshaus Löhr, Brilon – 24 Std.-Bereitschaft, Tel. 02961 96130


die Anzeige von der Springstr DIE Wochenzeitung 31 zwischen die von der Papestr

Nr. 40 – 8. November 2017

Auto

verlängert bis 11.11.

Verschiedenes

Auto-Ankauf in Brilon

auf alle

llllieesr o r s f u a k Tro Ein

Tel. 0171 5385447 und 02961 742083

Zweirad r Anzeiger: 08.November 2017 Suche Mofa, Moped oder Roller, zeigenbereich über die Seite verteilt, von fahrbereit bis Bastelfahrzeug, bitte alles anbieten. prochen Tel. 05671 40320 od. 0157 84599173 Immobilien

25%

Brilon Springstr. 1 02961 97971-0

Reifen

verlängert bis 11.11. Schnäppchen! 1 neuw. Polsterbett

Dieseltank zu verkaufen, 1500 Liter, inkl. Auffangwanne und 180x200, 2 elektr. verst. Lattenroste auf alle Pumpe, Preis VB. 90x200, 2 Matratzen 90 x 200 m. Telefon 0170 4748351 Matratzenschoner, umständeh. zu verk. NW 12/16: 2178 €, VB 1500 € Telefon 02961 9118634

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen. 03944-36160 www.wm-aw.de (Firma)

r Springstraße nicht der Papestraße !!!

HSK - Wohnmobile

Verm., Verkauf, Service, Zubehör 9-Sitzer-Mietbus Meschede, Im Schlahbruch 9,  0291-9807721

Kein Gewalttäter soll ungeschoren davon kommen! Fette Belohnungen für sachdienliche Hinweise. www.steckbrief-hsk.de · www.facebook.com/steckbriefhsk/

Stellen Herbst Aktion Makita DF 331 DSMJ 10,8V 4,0 Ah Akkus incl. 2degerät a L u.

Bürokraft gesucht, ab sofort. Zunächst auf 450 €-Basis. Voraussetzungen: gute MS-Office-Kenntnisse, Herbst Aktion verantwortungsvolle, selbstständige Suche zuverlässige, gründliche Arbeitsweise, Freundlichkeit. und ehrliche Reinigungskraft für 1 Bewerbungen bitte schriftlich an: Fam.-Haus in Marsberg-BeringhauMakita DF 331 DSMJ Andree’s Fahrschule, Am Waldwinkel sen, Nichtraucher, für 6 Std./Woche 10,8V 4,0 Ah 9, 34431 Marsberg-Bredelar ggf. mehr auf 450,-€-Basis. Telefon 0170 8333306 kkus A incl. 2degerät u. La

Rechtsrat-im-Arbeitsrecht.de

Akkuschrauber

Akkuschrauber

149,-

rTorollllieesr s f u a k ...jetzt ganz wichtig n i E Sicherheit

25%

Sicherheitsbeschläge für Türen & Fenster Wohneinh., eigene Heizung, eigene Wasseruhr, Beratung Kaufpreis- Lieferung 220.000 €- Montage incl. 2 Baugrundstücke. Brilon Papestr. 28 Telefon 02972 1311 02961 9753-0

Brilon Springstr. 1 02961 97971-0

Unterricht

Schnäppchen

Brilon-Stadt, Parterre-Wohnung, 50 – 60 qm von NR gesucht.

r

eräte g t r o p s Heim jetzt zu

DSMJ

pestr. 28 753-0

Sonderpreisen Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Zu vermieten: Brilon OT Rösenbeck 4 Zi.-Whg., 95 qm, KDB, mit Terrasse und gr. Garten, Garage, ab 1.11.2017 frei, Tierhaltung erlaubt. KM 380 € + NK 150 € plus Heizung. Telefon 01573 9107316

tgeräte r o p s m i He jetzt zu

Sonderpreisen Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Landwirtschaft

Rentner für Hausmeistertätigkeiten in Brilon gesucht Arbeitszeiten: 1 x wöchentlich nach Vereinbarung Vergütung: 450-€-Basis Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Chiffre 2265

...jetzt ganz wichtig

SÄMTLICHE FORSTPFLANZEN

Sicherheit für Haus und Wohnung

mit Wurzelballen vom Förster im Container gezogen; 100% Anwach., äppchen z.B. Fichte 3j.; 50 - 90 cm = 0,80 €/St.; Eßkastanie, Douglasie, Küstentanne, Buche, Hainbuche u.s.w.

Sicherheitsbeschläge für Türen & Fenster

Beratung - Lieferung - Montage Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

an den Briloner Anzeiger, Obere Mauer 1, Brilon

geräte zu

Schnäppchen

tler alle Ket

Ein- bzw. Zwei-Fam.-Haus von privat in Brilon und Umgebung gesucht. Telefon 0157 32474739

,-

Brilon Papestr. 28 an den Briloner Anzeiger, Obere02961 Mauer 1, Brilon 9753-0

tle alle Ket

Zuschriften unter Chiffre 2263 Briloner Anzeiger, Obere Mauer 1, Brilon

r

Wir suchenBrilon für Papestr. unsere 28 9753-0 Büroräume in02961 Brilon eine zuverlässige, deutschprachige ...jetzt ganz wichtig Reinigungskraft Arbeitszeiten: 3 x wöchentlich ca. 3 - 4 Std. Sicherheit Arbeitseinsatz: für Haus und450-€-Basis Wohnung Sicherheitsbeschläge Wir freuen uns für aufTüren Ihre& Fenster Beratung - Lieferung - Montage Bewerbung unter Chiffre 2264

149,-

auf alle

für Haus und Olsberg-Stadtmitte, Haus mitWohnung 7

Bereifung Pirelli ScorpionWinter 255/50R19 (4-5 mm) Brilon Springstr. 1 auf Brock-Felge B30, 02961 97971-0 8,0 x 19, Kristallsilber, für nur 450 € komplett! Telefon 0171 6969698

25%

Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Kapital verlängert bis 11.11.

ler

rol Einkaufs

Wohnmobile

Ladenlokal in Winterberg, zentrale Lage, ca. 60 qm, ab sofort zu vermieten. Tel. 01577 7018067

GELEGENHEIT! Winterkompletträder Trollies für Mercedes M-Klasse

www.gilsbach-holz.de info@gilsbach-holz.de Tel. 0170 7619445

Wir suchen eine/n

Anlagenführer/in

eisenIMPRESSUM Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

GMBH

Herausgeber:

PROMO4YOU

Postfach 1324 · 59916 Brilon Obere Mauer 1 · 59929 Brilon Telefon 02961 9776-0 Telefax 02961 9776-30

WERBEWERKSTATT

Redaktionsleitung: Elisabeth Meschede WARSTEIN Verantwortlich für den Anzeigenteil: Norbert Schnellen und Stephanie Wegener Kontakt Redaktion und Anzeigenberatung: Tel. 02961 9776-24 bzw. -25/-13 · Fax 02961 9776-30 redaktion@briloner-anzeiger.de Internet: www.brilon-totallokal.de · www.winterberg-totallokal.de Beilagenschaltung und Vertrieb: Nadja Baskar · Hubertusstraße 19 · 59929 Brilon · Tel. 02961 9891482 Petra Schnellen · Österstraße 11 · 59964 Medebach · Tel. 02982 8904 Für unaufgefordert eingesandte Bilder und Manuskripte keine Haftung, keine Honoraransprüche. Die Weiterverwertung namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichneter Artikel (auch auszugsweise) oder Fotos darf nur mit Genehmigung der Redaktion erfolgen. Andernfalls behalten wir uns vor, ein Markt übliches Honorar nachzufordern. Für Druckfehler keine Haftung!

Logo BRILONER ANZEIGER: nach einer Vorlage von Franz-Josef Bylebyl

Steuerung von Verpackungsanlagen im Schichtsystem.

Details zur Stelle finden Sie unter www.jobs.kleeschulte-erden.de

Briloner Str. 14 . 59602 Rüthen


32

DIE Wochenzeitung

Nr. 40 – 8. November 2017

Coupon bitte mitbringen

einfarbig

Winterharte Heide im HERBST AUSVERKAUF rson

Abgabe bis 5 Trails pro Pe 7

Gültig bis 11.11.201

GEMISCHT

WARENHA

NDEL

10er Trail

GmbH & Co. KG

Heidekraut

Da weint der Chef!

1499

10,-

MI ISSCCH HTT W WA AR RE EN GGEEM NH HA AN ND DEELL

RIESEN Posten Socken

für die kalte

Jahreszeit Hochwertige Weine e l d e 49 89 1 1 199 1l

1l

0,75 l 1 l = 3,99 €

0,75 l 1 l = 2,65 €

Do it yourself

Stricken

Sofasocken

599

Vollplüsch 2 Paar

399 499 499

je

3 Paar

Kuschelschuhe

je

3

99

399 mit Wolle

119

3

99

549

2 Paar Jägersocken

299

1

79

6

5

3 Paar

Geschenkideen

99

0,75 l 1 l = 9,32 €

3

0,7 l 1 l = 7,84 €

Kerzen 99 1 49 1

Qualitätskerzen in großer Auswahl

1699

49

49

Warme Sockeenn selber strick

3 Paar

7 Paar

3 Paar

Viele einzelne Flaschen. Artikel können bereits am 1. Tag ausverkauft sein.

0,75 l 1 l = 2,39 €

XXL-Pack

Diabetikersocken

Thermosocken

0,75 l 1 l = 4,65 €

Technik iPad Air Hülle

Marken Webcam

Tablet Hülle 7“

299 6

99

499

4

99

Riesige Auswahl an Deko

2

Nur solange der Vorrat reicht Für Druckfehler keine Haftung

Adventskalender zum Befüllen

Weihnachtsdeko eingetroffen 4

0

020

049 1

59

0

Deko-Anhänger

259

049

099

029

1,-

0

29

099

499 49

2

379 49

1

1

99

499

0

99

359

Servietten: Große Auswahl

199

229 Geschenktüten

Dekogranulat 500 ml

69

0

49

049

79

099

Windlicht versch. Größen

99

je

099

0

69

99

45 x 45 cm

020

Beutel zum Befüllen

LED Fensterdeko

je

0

0

1

259

79

99

395

179

199

0

69

1199

199 499

059

69

Geschenkpapier

ab

verschiedene Motive und Längen

59929 Brilon · Lindenweg 8 -14 · Mo. - Fr. 9-18.15 Uhr · Sa. 9-16 Uhr

Briloner Anzeiger Ausgabe vom 08.11.2017 Nr.40  

Brilon-Totallokal.de

Advertisement