Page 1

Nr.

15

AKTUELL | LOKAL | GUT INFORMIERT Jahrgang 44 | Mittwoch, 17. April 2019 | Auflage: 34.000 Stück

Die Lokalausgabe des

DIE Wochenzeitung für die Städte Medebach, Hallenberg, Winterberg, Brilon, Olsberg und Willingen In dieser Ausgabe

Der BRILONER ANZEIGER wünscht allen Lesern

BRILON: Hasenparty in Nehden ..12

SONDERTHEMA: Gastlichkeit zu Ostern...19

Frohe Ostern!

ACHTUNG: AM 24. APRIL ERSCHEINT KEIN BRILONER ANZEIGER! Vorgezogener Redaktionsund Anzeigenannahmeschluss für die Ausgabe vom 30. April ist Mittwoch, der 24. April, 10 Uhr.

Wenn Qualität entscheidet Stichwort der Woche Warum ist in diesem Jahr Ostern eigentlich so spät? Normalerweise findet das Osterfest immer nach dem ersten Frühlingsvollmond statt. Der war in diesem Jahr eigentlich am 20. März, also direkt am kalendarischen Frühlingsanfang. Somit hätten wir eigentlich schon am 24. März Ostern feiern können. Da aber die Berechnung den 21. März als Datum des Frühlingsanfangs annimmt, feiern wir das Osterfest in diesem Jahr erst am 21. April. Dadurch kommen wir in die Situation, dass wir, mit dem 1. Mai, drei Wochen hintereinander teilweils nur vier Arbeitstage haben. Eine ideale Konstellation für alle „Brückenbauer“ bei der Urlaubsplanung, weil sie sich mit

Späte Ostern zwölf Urlaubstagen volle drei Wochen freie Zeit sichern können. Für alle anderen werden diese Wochen dann umso stressiger, weil sich die Wochenarbeit auf vier Tage komprimiert und man außerdem kaum einen Geschäftspartner erreicht, weil ja alle im Urlaub sind. Stress ist jedoch etwas, was überhaupt nicht zu einem späten Osterfest passt. Die aufblühende Natur bietet uns zu dieser Jahreszeit so viel Abwechslung, dass wir es auf keinen Fall versäumen sollten, einen Osterspaziergang in unserer herrlichen Sauerländer Landschaft zu unternehmen. Das schafft dann auch den nötigen Appetit, um sich bei einer Einkehr in die Sauerländer Gastronomie

mit Osterspezialitäten verwöhnen zu lassen. Deshalb sollten wir die bevorstehenden Feiertage genießen und Ostern so feiern, wie es traditionell immer war: Ein Fest der Besinnung und der Familie, ein Zusammentreffen ohne Stress und ohne Streit. So wie es aussieht, bietet der späte Ostertermin zudem noch den Vorteil, dass uns auch wettertechnisch schöne Feiertage bevorstehen. Das sollten wir in vollen Zügen genießen. Wir wünschen unseren Lesern und ihren Familien frohe und hoffentlich sonnige Ostertage. Norbert Schnellen und das Team vom BRILONER ANZEIGER

Quelle: Frauenhofer Institiut

- Tradition trifft Innovation - Qualitätssiegel QDF - Architektenhäuser für Individualisten - Ökologisch und diffusionsoffen

www.partner-haus.de * 59964 Medebach * T 02982 8275 * www.facebook.com/partnerhaus

Der nächste BRILONER ANZEIGER erscheint am: Dienstag, 30. April 2019 – Redaktions- und Anzeigenannahmeschluss: Mittwoch, 24. April 2019, 10 Uhr Kontakt: Obere Mauer 1 · 59929 Brilon · Tel. 02961 9776-24 · Fax 02961 9776-30 · redaktion@briloner-anzeiger.de · www.brilon-totallokal.de Erscheint kostenlos

Größe: 88 mm x 100 mm


2

DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019 - Anzeige -

Marken-Wissen statt Allgemeinbildung.

Der Preis stimmt trotzdem.

Die KFZ-Meisterbetriebe von AUTO BRILON Biederbick Almer Feldweg 39 · Brilon Tel. (0 29 61) 97 22 22

Frohe Ostern! Audi Klima Service zzgl. Zusatzarbeiten und Material

ab

49 €

BMW Wahl Group Brilon · Möhnestr. 47 Tel. (0 29 61) 96 26-0

20% OSTERRABATT auf die komplette Lifestyle-Kollektion Auto Köhler

Inh. Frank Eichler e. K. Korbacher Str. 61 59929 Brilon-Wald Tel. (02961) 3077

FRÜHLINGSCHECK zzgl. Material

nur

19,90 €

Hans Witteler GmbH & Co. KG Brilon · Möhnestr. 42 · Tel. (02961) 988-0

FORD Motorcraft Service zum Komplettpreis

Beim Gebrauchtwagenkauf auf Nummer sicher gehen Im Frühling regt sich nicht nur die Natur. Bei vielen regt sich auch der Wunsch nach einem neuen Gebrauchtwagen. Da stellt sich die Frage: Wo kaufe ich am besten meinen neuen Traumwagen? Wer auf Nummer sicher gehen möchte, ist mit dem Kauf in einem Meisterbetrieb von Auto Brilon gut beraten. Dort gibt es junge Gebrauchte wie Vorführwagen, Jahreswagen oder Leasingrückläufer genauso wie attraktive Gebrauchtwagen im mittleren Preissegment.

Hunderte Gebrauchte auf einen Klick!

geschriebenen Wartungen durchgeführt? Sind Mängel aus dem Prüfbericht der jüngsten Hauptuntersuchung behoben worden? Hatte das Fahrzeug einen Unfall? Wichtig ist auch ein Blick in die Fahrzeugpapiere, ob Name des Verkäufers und Halters übereinstimmen.

Kilometerstand überprüfen Auch der Kilometerstand auf dem Tachometer sollte überprüft werden. Hier lohnt sich ein Blick auf Reparaturrechnungen oder ins Serviceheft, wo WartungsinterDie technische Komplexität der Fahr- valle und Kilometerleistung vermerkt sind. zeuge wächst stetig. Daher ist fach- Auch die Zahl der Vorbesitzer kann Rückmännischer Rat wichtig. Der Kfz-Meister schlüsse über die tatsächlich gefahrenen beurteilt den Zustand des Fahrzeugs. Kilometer zulassen. Wartung und Reparaturen führen die Kfz- Absolut notwendig beim GebrauchtwaMechatroniker und Karosseriefachleute in genkauf ist die Probefahrt. Dabei lässt sich bei höheren Geschwindigkeiten der Werkstatt durch. In den Meisterbetrieben der Kfz-Innungen schnell feststellen, ob beispielsweise haben Kunden die Sicherheit eines Fach- undefinierbare Geräusche auftreten, betriebes, in dem auch die notwendigen das Auto beim Bremsen nach links oder Investitionen in Geräte und Ausbildung rechts zieht, die Lenkung flattert und ob der Mitarbeiter durchgeführt werden. Und alle Funktionen einwandfrei arbeiten. es gilt die einjährige Sachmangelhaftung Schiedsstellen helfen für Fahrzeugmängel, die im Zeitpunkt der bei Reklamationen Übergabe vorhanden waren, wenn das Fahrzeug vom Käufer zu privaten Zwe- Übrigens wird beim Kauf eines Gecken gekauft wird. Nicht selten gewähren brauchtwagens von privat in der Regel die Autohäuser und Werkstätten darüber ein kompletter Haftungsausschluss verhinaus zusätzliche Garantien beim Ge- einbart. brauchtwagenkauf. Der Gebrauchtwagenkauf im Meisterbetrieb der Kfz-Innung bietet dem Genügend Zeit für den Kauf einplanen Autokäufer hingegen zusätzliche Wer sich auf dem Privatmarkt umschauen Sicherheit. möchte, sollte genügend Zeit für den Kauf einplanen. Schon beim ersten Gang ums Sollte es nach dem Kauf Gründe für Beanstandungen geben, kann der Kunde Auto ist ein kritischer Blick angebracht. Haben die Reifen noch genügend Profil- kostenlos die zuständige Kfz-Schiedstiefe oder sind diese einseitig abgelau- stelle anrufen und den vermeintlichen fen? Gibt es Beschädigungen? Weicht Mangel überprüfen lassen. Die rund 100 die Farbe einiger Karosserieteile von der Schiedsstellen bundesweit sind unter übrigen Lackierung ab? Wurden die vor- www.kfz-schiedsstellen.de gelistet.

incl. Markenöl, Ölfilter und Aktivkohlefilter Für FORD Pkw-Modelle ab 5 Jahren ab

Eine Initiative der KFZ-Markenhändler Autorisierter smart® Service Paul Witteler GmbH & Co.KG

Möhnestraße 54 59929 Brilon Telefon 0 29 61/7404-0

BERNER-Klimaanlagendesinfektion 39,90 €

Schädliche Mikroorganismen entfernen wir für Sie mit dem BERNERAirboxcleaner – zurück bleibt nur ein angenehmer frischer Zitrusduft.

Auto Witteler GmbH & Co. KG Brilon · Möhnestr. 42 Tel. (02961) 9880

Unser Sommereifenangebot: 205/55R16 91V, Fulda EcoControl HP

zzg. Montage nur

Paul Witteler GmbH & Co. KG

54,90 € Auto & Spaß

Almer Feldweg 39 Brilon Tel. (02961) 972244

Frohe Ostern! Frühjahrs-Check zzgl. Material und Zusatzarbeiten

149,00 €

15 € Autohaus Carlo Biermann

Möhnestr. 54 Brilon Tel. (02961) 7404-0

Brilon-Alme Tel. (02964) 327

Old- und YoungtimerCheck 29,90 € Check von Unterboden und Radhäusern, Sichtprüfung auf Lackschäden. Cabrioverdeck auf Rissbildung und auf aufgeplatzte Nähte prüfen. Batterie-, Kraftstoff-, Ölstand und Kühlflüssigkeit prüfen. Reifen prüfen: Luftdruck, Profil, Alter.

www.auto-brilon.de

Service für alle Pkws – nicht nur Peugeot.

Erfragen Sie Ihren günstigen Festpreis!

Text & Foto: Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Biederbick Almer Feldweg 39 · Brilon Tel. (0 29 61) 97 22 22

Auto Köchling Hoppecker Str. 47 · Brilon · Tel. (02961) 97710

Opel FlachblattScheibenwischer Satz ab

19,99 €

Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest. Fehlt noch ein Geschenk? z. B. Käfer Eierbecher 15,90 & Salstreuer

www.auto-brilon.de


Das ist meine Gleitsichtbrille. DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Komplette ZEISS - Gleitsichtbrille:

Nur noch kurze Zeit über 140 Brillen zum Komplettpreis!

59929 Brilon · Bahnhofstr. 29 Tel. 0 29 61/60 35

✔ ZEISS-Markengläser

Eine Information der Brillen ROTTLER GmbH & Co. KG | Hauptstraße 3 | 59755 Arnsberg | Telefon: 02932 -63020

✔ Superentspiegelt, gehärtet und mit Lotuseffekt

25 Jahre

✔ Trendige „meineBrille“ Fassung

redaktion@briloner-anzeiger.de

4

Bei Korrektionsbrillen der Jubiläumskollektion sind zwei entspiegelte Basic+ Gläser und bei Sonnenbrillen zwei Basic Sonnenschutzgläser für die Ferne oder Nähe, sph. +/- 6.00 dpt, cyl. 2.00 dpt. (Tönung 75% oder 85% grau, braun oder pilotgrün) inklusive. Verlauf, Verspiegelung, höherer Index oder Gleitsicht gegen Aufpreis. Nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Fassungen Modellbeispiele - Solange der Vorrat reicht.

Alt-Arnsberg Europaplatz 3

Flensburg Marrensdamm 12a

WSV

Oeventrop Kirchstraße 33

(Einlass 19 Uhr) bleiben gleich. Altenbochum Wittener Straße 242 Flensburg Holm 58 Osterode Kornmarkt 12-14 Arnsberg-Hüsten Marktstraße 2 Gelsenkirchen Essener Straße 9 Preetz Lange Brückstraße 6 Bis zu 50% bei Fassungen Bereits gekaufte TicketsArnsberg-Neheim behaltenHauptstraße 3 Göttingen Hauptstraße 52a Recklinghausen Martinistraße 5 VIP. Trend Hauptstraße 27 Hagen Hohenzollernstraße 12 Schloß Holte-Stukenbrock Bahnhofstraße 72 bei ROTTLER und bis 50% bei Gläsern!* Arnsberg-Neheim Hamm Weststraße 38-40 Schmallenberg Oststraße 5 ihre Gültigkeit oder können dortApothekerstraße 17 Bordesholm Bahnhofstraße 74 Hamm Sternstraße 12 Schwerte Postplatz 2 Bottrop Kirchplatz Hemer Hauptstraße 158 Soest Kauflandpassage zurückgegeben werden, wo sie8 Clausthal-Zellerfeld Kronenplatz 14 Herdecke Hauptstraße 37 Soest Brüderstraße 22-24 Mehr Infos unter: www.brillen-rottler.de/wsv Dinslaken Friedrich-Ebert-Straße 6 Herzberg Hauptstraße 69 Solingen Kirchstraße 14-16 gekauft wurden. Der Innenraum Dortmund Kleppingstraße 6 Hilden Warrington-Platz 1 Sundern Hauptstraße 91 Dortmund Kaiserstraße 51 Iserlohn Wermingser Straße 47 Wattenscheid Oststraße 31 des Kolpingsaals ist unbestuhlt, Krefeld Ostwall 71 Dortmund Ostenhellweg 55 Waltrop Dortmunder Straße 12 Sparen Sie beim Kauf einer kompletten Brille inkl. Gläsern bis zu 50% auf die Fassung und bis zu 50% bei Brillengläsern gegenüber der UVP der Hersteller. Dortmund-Hombruch Mülheim Kohlenkamp 35 Werl Walburgisstraße 32-36 Besucher der VIP-Tickets haben Harkortstraße 59 Gültig bis 06.03.2017. Nicht mit anderen Angeboten und Gutscheinen kombinierbar. Dortmund-Hörde Alfred-Trappen-Straße 4 Neuss Am Konvent 16 Wickede Hauptstraße 79 34 Northeim Markt 1-2 einen eigenen SitzplatzDuisburg aufVon-der-Mark-Straße der Niederlassungen mit Hörgerätekompetenzzentrum. Empore. Pro Frank Nolte führt Sie ohne Stress mit viel Im Vorprogramm gibt es ein Spaß durch alle Facetten des Golfsports. spannendes Acoustic-Set ProKommen Sie allein oder mit Freunden. gramm zweier Musiker der Band Foto: Frank Wesp „Rustikarl“ aus Brilon. Live zu erleben sind Christian Ester (voc) und Interessierte können weiterhin Euro zzgl. VVG bei CTS Eventim Kai Certa (perc). die Karten im Vorverkauf für 34 (www.eventime.de) erwerben. *

Mal wieder ein einmaliges Angebot!

Eine Information der Firma Brillen Rottler GmbH & Co. KG | Hauptstraße 3 | 59755 Arnsberg | Tel: 02932 63020

Wir bieten:

Golf, dafür ist es nie zu spät! Golfclub Brilon startet wieder durch

• 1 x wöchentliches Training

-Anzeige-

ngläsern gegenüber der ort-Einstärkengläser der

Brilon GmbH

Inhaber Meinolf Riekes

Karten gibt es ab sofort für 13 Euro im Restaurant „RitmuS“ und an der Abendkasse für 15 Euro.

zert der Manfred Mann’s Earth Band von der Schützenhalle in Velmede ins Bürgerzentrum nach Brilon verlegt. Datum, Samstag, ROTTLER den 27. April, und Uhrzeit, 20 Uhr,finden Sie auch in Ihrer Nähe: 4

599,-

ab

„Go for Golf“ 2019 Brilon. Um mit dem Golfspiel zu beginnen, ist es nie zu früh oder zu spät. Golf wird in allen Altersklassen gespielt, egal ob Jung oder Alt. Die schönste Nebensache der Welt, die sportliche Herausforderung, die Bewegung in unserer wunderschönen Landschaft bereiten immer wieder Freude und bergen Suchtgefahr! Golfsport elitär und abgehoben, das war einmal, überzeugen Sie sich selbst! Diese schönen Erfahrungen möchten die Golfer/Golferinnen

mit allen Interessierten teilen. Daher lädt der Golfclub Brilon auch in diesem Jahr im Rahmen des Angebots „Go for Golf“ dazu ein, diese Sportart mit Gleichgesinnten kennenzulernen. Pro Frank Nolte führt Sie zwei Monate lang ohne Stress mit Spaß durch alle Facetten dieser Sportart.

Foto: Golfclub Brilon

statt 413 , -

Restaurant & Tapas-Bar „RitmuS“ in Siedlinghausen. Im Kolpinghaus, direkt am Restaurant, tritt das Quartett am Samstag, den 11. Mai, ab 20 Uhr live auf.

Konzertverlegung: Manfred Mann‘s Earth Band Mit Einstärkengläsern Mit Gleitsichtgläsern am 27. April im Bürgerzentrum Brilon zum Komplettpreis zum Komplettpreis Brilon. Aus produktionstech€ 70,€ 149,nischen Gründen wird das Kon4

Das ist meine Alle ROTTLER Standorte finden Sie unter: Gleitsichtbrille. www.brillen-rottler.de/standorte

Foto: privat 4

nur

*

statt

ROTTLER Jubiläumskollektion

aren!

299,-

ZEISS Gleitsichtbrille mit Kunststoffgläsern (Index 1.5), gehärtet, mit Superentspiegelung und Lotuseffekt, sph +5.00 bis -6.00 dpt., cyl +4.00, Add 0.75 bis 3.50 dpt.

Siedlinghausen. Ein besonderes musikalisches Ereignis erwartet die Besucher am 11. Mai um 20 Uhr im Kolpinghaus Siedlinghausen. Dort wird Live-Musik von den Kapverden präsentiert. Die Musik der Kapverden ist ein Abbild der wechselvollen Geschichte dieses kleinen Inselarchipels mitten im Atlantik vor Westafrika. Erst portugiesische Sklavenkolonie, dann Salz-, Rumund Kaffeeproduzent. Im 19. Jahrhundert Kohlebunkerstation für Dampfschiffe und über die vielen Jahre Migrationszentrum zwischen Europa, Afrika, Karibik und Brasilien. Entsprechend vielfältig präsentieren sich die verschiedenen Musikvarianten.

5

JENIFER SOLIDADE participation spèciale BAU im Kolpinghaus Siedlinghausen

Fassung + Entspiegelung = € be70,Band wurde er international Von dort kommt JENIFER SOLI-+ Gläser DADE. Sie zählt wie Elida Almeida kannt. Das Quartett wird neben zu der neuen, jungen Generation der traditionellen kapverdischen fantastischer Stimmen von den Musik aus Batuku, Morna und Kapverden. Begleitet wird sie von Funanà auch Elemente aus Pop * BAU, dem zweifelsohne einfluss- und Afro-Beat in ihrer Musik verreichsten Gitarristen der Kapver- arbeiten. Auf seiner Europatournee folgt den. Als musikalischer Direktor e nicht nur ren günstigen und Gitarrist der Cèsaria Evora BAU gerne einer Einladung der

gläser zu enfalls bis hkeitsgarantie

ZEISS-Markengläser Superentspiegelt, gehärtet und mit Lotuseffekt Trendige „meineBrille“ Fassung

* ZEISS Gleitsichtbrille mit Kunststoffgläsern (Index 1.5), gehärtet, mit Superentspiegelung und Lotuseffekt, sph +5.00 bis -6.00 dpt., cyl +4.00, Add 0.75 bis 3.50 dpt.

Das Musikereignis von den Kapverden

3

„Go for Golf“: Kommen, erfahren, Spaß haben, aktiv sein in der freien Natur! Weitere Infos und Anmeldungen per E-Mail an info@golfclub-brilon. de oder unter Tel. 02961 53550.

• Schläger und Trainingsbälle gratis • Nutzung des Kurzplatzes • jederzeit Übungen mit erfahrenen Golfern • die Chance, die Platzreife (Spielrecht) nach den DGV Richtlinien zu erlangen

Start:

Samstag, den 4. Mai 2019, 10 Uhr „Go for Golf“ – 2 Monate für nur 49,- €

Anmeldung bis zum 27. April bei Frank Nolte, golfschule.f.nolte@gmail.com oder Carmen Schwarz, info@golfclub-brilon.de, Tel. 02961 53550


4

DIE Wochenzeitung

Gesundheits-Tipp der Woche Reizdarm Für Reizdarmbeschwerden wie Verstopfung, Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe, Blähungen und Blähbauch kann eine aus dem Gleichgewicht geratene Darmflora verantworlich sein. Durch das Ungleichgewicht zwischen nützlichen Darmbakterien und entzündungsverursachenden Keimen können die Darmschleimhaut beeinträchtigt, der Darm gereizt und die natürliche Funktion der Darmbarriere gestört werden. Darm-Care Biotic Reizdarm bietet in einem Sachet die Kombination aus den lebenden Milchsäurekulturen Lactobacillus reuteri und Lactobacillus acidophilus, teilhydrolisiertes Guarkernmehl als wasserlöslichen Ballaststoff und den Vitaminen Riboflavin (Vitamin B2) und Biotin. Die Milchsäurekulturen in Darm-Care Biotic Reizdarm siedeln sich im Darm an, unterstützen die Regeneration der gestörten Darmflora und bringen die bakterielle Fehlbesiedlung im Darm wieder ins Gleichgewicht. Der spezielle lösliche Ballaststoff aus teilhydrolisiertem Guarkernmehl gilt als hervorragende Nährstoffquelle für die Milchsäurekulturen. Die bei der bakteriellen Fermentation entstehenden kurzkettigen Fettsäuren führen außerdem zu einer Absenkung des pH-Wertes im Darmmilieu und fördern zusätzlich das Wachstum und die Ansiedlung der Milchsäurekulturen. Mit dem fruktosefreien Ballaststoff können das Stuhlverhalten und Schmerzen bei Reizdarmsyndrom-Patienten verbessert werden. Darm-Care Biotic Reizdarm und weitere Fachinformationen erhalten Sie in Ihrem Briloner Fachgeschäft Reformhaus Rüther.

Rüther

BRILON Bahnhofstr. 10

Abonnieren Sie uns! Tel. (0 29 61) 5 45 87

Nr. 15 – 17. April 2019

Großes Osterkonzert des Musikvereins Medelon Medelon. Zum großen Osterkonzert am Ostersonntag um 19.30 Uhr in der Schützenhalle lädt der Musikverein Medelon alle Musikbegeisterten aus nah und fern ein. Mit einer interessanten Auswahl unterschiedlicher Konzertstücke hoffen die Musiker unter der Leitung von Dirigent Fabian Wasmuth, für jeden Musikgeschmack etwas gefunden zu haben. So werden neben symphonischer Konzertmusik sicherlich auch moderne Klänge ertönen und natürlich auch die traditionelle Marsch- und böhmische Musik nicht zu kurz kommen. Das Konzert werden auch wieder die

pflichten. Dabei beeindruckte Kurt Gäble nicht nur durch seine außergewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten, sondern auch durch seine humorvolle und ruhige Art, den Musikern speziell die „Sprache der Musik“ näher zu bringen. Mit Begeisterung verbrachten die Aktiven des Vereins ein tolles Wochenende und hoffen, dass diese Begeisterung auch beim Konzert auf die Zuhörer übertragen wird. Foto: privat

Chorfreunde Orketal und das Jugendblascorchester mitgestalten. Einen besonderen Fokus haben die Musiker in diesem Jahr auf Stücke des Komponisten Kurt Gäble, wie z. B. „Lichtblicke“,

Es sind noch Plätze frei Medebach. Für die Fahrt des KreislandFrauenverband Hochsauerlandes an den Bodensee und in die Schweiz sind noch Plätze frei. Vom 28. April bis 3. Mai geht es nach Konstanz und Umgebung.

Interessante Besichtigungen und geselliges Beisammensein wechseln sich ab. Weitere Informationen bei Monika Schmiedeler, Tel. 02982 1739.

Neue Trainingsanzüge für die Tischtennis-Jugendabteilung Medebach. Die Tischtennis-Jugendabteilung des TuS Medebach konnte sich jetzt über neue Trainingsanzüge freuen. Gesponsert wurden die Anzüge von der Langen Kaffee GmbH & Co. KG und

der Kaffeemacherei aus Medebach. Die Tischtennis-Abteilung bedankt sich bei Klaus Langen und Dominik Ricken für die Unterstützung und bei Christina Huneck für die Mithilfe bei der Beflockung.

SGV Medebach startet in die Radsaison Medebach. Von April bis Oktober bietet der Medebacher SGV monatlich eine geführte E-BikeTour von etwa 30 km Länge an. Zu dieser Tour sind alle Radler, auch Nichtmitglieder, herzlich willkommen. Die erste Tour startet am 17. April um 14 Uhr ab Marktplatz

„Velburg“ oder die „Perger Polka“, gelegt. Diesen sehr talentierten Musiker konnte der Musikverein vor einigen Wochen für ein Probenwochenende in Medelon ver-

Nach dem Konzert besteht noch ausreichend Gelegenheit, bei Tanzmusik den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei. Auf viele Besucher freut sich schon jetzt der Musikverein Medelon.

Ausflug der Frauenhilfe Medebach nach Bad Berleburg Medebach. Zu einer Frühlingsrundfahrt der Frauenhilfe Medebach durchs Sauerland und Wittgensteiner Land am Mittwoch, den 29. Mai, sind alle Interessierten eingeladen. Die Abfahrt ist um 13 Uhr ab Ev. Gemeindezentrum, Prozessionsweg 32 in Medebach. Die Fahrtkos-ten betragen 15 Euro pro Person. Die Tour führt über Elkeringhausen, Winterberg, Neuastenberg, Langeweise nach Bad Berleburg zum Schloss, zu-

rück über Girkhausen, Mollseifen, Züschen und Winterberg. Im Erlebnisberg Kappe ist eine gesellige Einkehr im Panorama Café-Restaurant geplant. Kaffee und Kuchen runden den Nachmittag ab. Die Rückkehr in Medebach wird gegen 18 Uhr sein. Der Ausflug ist für alle geeignet, auch für diejenigen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Infos und Anmeldungen bei Rosemarie Feldewerth Tel. 02982 8067.

Heimatverein stellt Drechslerbuch vor

Medebach und führt über ein Teilstück des Wanderweges Medebacher Bucht nach Glindfeld und weiter nach Medelon. Dort ist eine Einkehr geplant, bevor es durch die Ziegenhardt zurück nach Medebach geht. Bei Regen fällt die Tour aus. Weitere Infos unter Tel. 02982 8501.

(V. li.) Dr. Werner Beckmann, Horst Frese, die Drechsler Bernd Eickhoff und Franz Josef Assmuth sowie Wilfried Bärenfänger. Foto: privat

Der Löschgruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr Oberschledorn, Mario Dessel, konnte zahlreiche Kameraden und Kameradinnen sowie den stellvertretenden Wehrführer Ralf Padberg zur Jahresdienstbesprechung begrüßen. Nach Verlesung des Vorjahresprotokolls blickte er auf das vergangene Jahr zurück. In 33 Einsätzen wurden 1.166 Stunden geleistet. Zudem wurden in Übungen/Unterweisungen und in Arbeitseinsätzen rund um das Feuerwehrgerätehaus insgesamt 1.320 Stunden geleistet. Besonders viel Wert wurde mit 1.471 Stunden auf die Aus- und Weiterbildung gelegt. Somit leistete die Löschgruppe im vergangenen Jahr 3.957 Stunden ehrenamtliche Arbeit. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Abend war die offizielle und urkundlich festgehaltene Gründung der Alters- und Ehrenabteilung. Der stellvertretende Wehrführer Ralf Padberg übergab die Gründungsurkunde an die Löschgruppe Oberschledorn und hob dabei die Bedeutung der Alters- und Ehrenabteilung hervor. Simon Aufmhof berichtete ausführlich über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr, welche im Jahr 2018 20 Jungen und vier Mädchen zählte. Die Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Düdinghausen funktioniert weiterhin hervorragend. Mario Dessel gab einen Ausblick auf das Jahr 2019 und informierte die Kameraden und Kameradinnen über die zugeteilten Lehrgangsplätze auf Kreis- und Landesebene. Der stellvertretende Wehrführer Ralf Padberg bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit mit der gesamten Löschgruppe. Foto: privat

Düdinghausen. Die Präsentation des zweiten Drechslerdorfbuches des Heimatvereins wurde zu einer Zeitreise beginnend in der Kaiserzeit ab 1880 mit dem Aufblühen des Drechslerhandwerks, seiner Schwächung nach dem 1. Weltkrieg und in der Weltwirtschaftskrise 1929, dem Überlebenskampf und der Wiedererstarkung in Nachkriegs- und Wirtschaftswunderzeit. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Dorfbilanz 1893, Auszüge aus der Schulchronik der 30er Jahre sowie die Erzählungen der Drechsler aus der Zeit zwischen 1925 und 1960. Wilfried Bärenfänger, Sohn des interviewten Drechslermeisters Heinrich Bärenfänger, gebürtig aus dem benachbarten Goddelsheim, erzählte Beeindruckendes

darüber, wie sich sein Vater „auf der Walz“ um 1930 durchgeschlagen habe. Dr. Werner Beckmann, Leiter des Mundartarchivs des HSK, hatte das Interview mit dem Düdinghäuser Drechsler FranzJosef Assmuth in plattdeutscher Sprache geführt. Er betonte, mit seinen Fragen habe er auch dem Zeitgeist im Dorf zwischen 1945 und 1960 nachspüren wollen. Die überwiegend in Plattdeutsch gehaltene Veranstaltung gestaltete sich zu einem Hoch auf die plattdeutsche Sprache. Horst Frese als Redakteur sah den Wert des Buches in der Vermittlung der Lebenserfahrungen dieser Drechsler an nachfolgende Generationen in damals turbulenten, heute aber fast vergessenen Zeiten.


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Carl Carlton & The Songdogs Band des Ausnahmemusikers in Original-Besetzung Brilon. Carl Carlton & The Songdogs sind wieder da! Besser noch – die legendäre Band des Ausnahmemusikers geht 20 Jahre nach Gründung in ihrer OriginalBesetzung wieder auf Tour! Noch besser: Sie kommen nach Brilon, um am Freitag, den 11. Oktober, ab 20 Uhr das Bürgerzentrum Kolpinghaus zu rocken!

den Anstoß zur Gründung der „Supergroup der Neunziger“. Mit den Songdogs schuf sich Carl, der unermüdliche Netzwerker, die perfekte Plattform, um mit all den hochkarätigen MusikerFreunden seinen „No-Bullshit-Approach“ umzusetzen und seine tief im Rock, Blues und R’n’B verwurzelten Songs zu präsentieren.

Karten sind ab sofort zum Carl Carlton, der sich unter Foto: : Gabriella Mills /Songdog Production Preis von 35 Euro (inkl. VKKanderem auch als Gitarrist, Es sind Wyzard am Bass Gebühren) in Brilon bei der BuchSongwriter und Performer für Robert Palmer, Eric Burdon, Peter (Mother’s Finest), Pascal Kravetz handlung Podszun, Buchhandlung Maffay, Udo Lindenberg und an den Tasten (Lindenberg, Maf- Prange, Bistro Inforo und der BWT Wolfgang Niedecken international fay, Robert Palmer), Moses Mo an erhältlich. Online gibt es die Karten unter bei Rock-Liebhabern einen sehr der Gitarre und Gesang (Mother‘s guten Ruf verschafft hat, vereint Finest) sowie „The One and Only“ www.ticket-regional.de (zzgl. Systemgebühr) sowie an der mit den Songdogs weitere erst- Bertram Engel am Schlagzeug. Robert Palmer gab im Jahr 1999 Abendkasse: für 39 Euro. klassige Musiker.

Frühlingskonzert des Musikvereins Olsberg Olsberg. Croissant, Baguette, Macron – diese doch sehr naheliegenden Assoziationen fallen vielen zum Thema Frankreich ein. Diese um einige musikalischer Art zu erweitern, das haben der Musikverein „Eintracht“ Olsberg mit den Olsberger „St. Michael“ Schützen beim diesjährigen Frühlingskonzert vor. Unter dem Motto „Vive la France!“ wird es am Samstag, den 4. Mai, um 19.30 Uhr in der Olsberger Konzerthalle Musik aus unterschiedlichsten Genres rund ums Thema Frankreich zu hören geben. Nicht ganz zufällig feiert die Stadt Olsberg in diesem Jahr das Fbb.: privat 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit der französischen Kleinstadt Fruges. So herzlich willkommen fühlen. werden sich die Gäste, die zu dieSowohl Ausbildungsorchester sem Anlass aus Frankreich anrei- als auch Jugend- und Großes sen, hoffentlich auch musikalisch Blasorchester haben ein ab-

Fahrt zum Frauentag nach Wormbach Züschen. Die Kfd fährt am Mittwoch, den 8. Mai, zum Tag der Frauen nach Wormbach. Zum Thema „Miriam – aus sich herauskommen“ beginnt die Veranstaltung um 18:30 Uhr mit einem Impuls sowie Imbiss und Eucharistiefeier. Nach einer Lichterprozession zur Pfarrkirche endet der

Tag gegen 22 Uhr. Die Frauengemeinschaft fährt um 17 Uhr mit dem Bus ab Züscher Wasserrad nach Wormbach, Rückfahrt nach Ende der Veranstaltung. Kosten pro Person 25 Euro, Anmeldung bis zum 23. April bei Birgit Jungmann-Lange, Tel. 02981 6735.

wechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben zünftigen Märschen, wie dem Königsmarsch und dem Hugenottenmarsch, wird es auch tolle Filmmusik auf die Ohren geben: Michael Lohmeier wird mit dem Großen Blasorchester auf eine „Reise um die Welt in 80 Tagen“ gehen und das Jugendorchester mit Dirigent Felix Burmann wird mit der Musik zum Animationsfilm „Ratatouille“ sicher nicht nur das junge Publikum begeistern. Das junge Publikum wird sicher ganz besonders aufmerksam dabei zuhören, wenn die Jüngsten des Musikvereins ihr Bestes auf der Bühne geben. Mit „Fluch der Karibik“ und einem Solostück, bei dem die Triangel im Mittelpunkt steht, beschäftigt sich Sebastian Vogt als Dirigent in den Proben mit dem Nachwuchs. Natürlich dürfen an einem frankophilen Abend die Chansons nicht fehlen. Die schönsten werden ihren Weg in ausgesuchten Medleys ins Programm finden und laden zum Mitsingen ein. Ebenso wie „Carmen“ wurde auch die „Symphonie fantastique“ in Paris uraufgeführt – nicht der einzige Grund, warum Melodien aus diesen beiden Werken zu hören sein werden.

Prominente Schirmherrschaft Brilon. Die Internationalen Hansetage, die im nächsten Jahr vom 4. bis 7. Juni 2020 in Brilon stattfinden werden, werfen immer größere Schatten voraus. Zu diesem großen Netzwerktreffen des Internationalen Hansebundes der Neuzeit erwartet die Stadt Brilon 120 Stadtdelegationen aus 16 nordeuropäischen Ländern. Zahlreiche kleinere und größere Planungspunkte konkretisieren sich inzwischen von Woche zu Woche. Eine erfreuliche Nachricht erreichte Bürgermeister Dr. Bartsch vor wenigen Tagen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird die Schirmherrschaft der 40. Internationalen Hansetage 2020 übernehmen. In seinem Schreiben betont das Staatsoberhaupt die Bedeutung der Hanse für das Zusammenleben in Europa. Deshalb übernehme er gerne die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung, so Steinmeier in seinem Schreiben an Dr. Bartsch. Dank gilt Dirk Wiese, der als heimischer Bundestagsabgeordneter bei diesem Briloner Anliegen in Berlin unterstützend tätig war. Auch das Programm für die vier Veranstaltungstage wird immer konkreter und füllt sich mit Leben. Ein besonderes Highlight wird sicherlich am Donnerstag, den 4. Juni 2020, die große Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz um 19.30 Uhr sein. Am Freitag, den 5. Juni, öffnet dann ab 10 Uhr der Hansemarkt in der Briloner Innenstadt, auf dem sich die Hansestädte mit Ständen präsentieren. Der Hansemarkt ist bis Sonntag nach-

Brilon. Beim Bilderbuchkino am Donnerstag, den 2. Mai, zeigt die Stadtbibliothek Brilon eine Bildergeschichte von Andrew Joyner und Jan Ormerod. Sie heißt: „Tausche Bruder gegen……“ Und darum geht es: Karline Krokodil ist eifersüchtig auf ihren kleinen Bruder, weil Mama nur noch Augen für ihn hat. Als Mama einen Hut, der ihr doch nicht gefällt, im Laden umtauscht, hat Karline die zündende Idee: Das macht sie mit ihrem Bruder auch. Im Babyladen bietet der freundliche Verkäufer Karten gibt es im Vorverkauf bei ihr erst einen Babypanda, dann der Olsberg Touristik für 8 Euro einen Babyelefanten und schließund für 10 Euro an der Abend- lich auch noch Tigerzwillinge an. kasse. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Aber irgendwie ... Vielleicht ist das

DIE GETRÄNKE KÖNNER der Woche, 17. bis 20.4.2019

(keine 6er-Träger)

(1l = 1,10/1,39 €)

10.99

zzgl. 3,10/3,42 € Pfand

wegen Sortimentwechsel

z! Plat chen br au ir W

Stoffschmiede schöne Stoffe & mehr Claudia Ester

Am Alten Friedhof 8

59929 Brilon

*gilt nicht für bedruckete und bestickte Textilien sowie Schnittmuster und Nähzubehör Die Stoffschmiede bleibt vom 24.-27.04. geschlossen

mittags geöffnet und verspricht einen interessanten „Bummel durch Europa“. Gemeinsam mit der Schützenbruderschaft St. Hubertus lädt die Stadt Brilon am Hansetag-Samstag zur großen Hanseparty in die Schützenhalle ein. Unter dem Motto „Brilon meets Europe“ sind Briloner, Hanseaten und Gäste eingeladen, in geselliger Runde miteinander zu feiern. Weitere Programmdetails werden regelmäßig ergänzt und können auf der Webseite der Hansetage eingesehen werden unter www.hansetagebrilon.de.

kleine Krokodil als Bruder doch nicht so verkehrt? Für alle Familien mit Nachwuchs! Wie immer beginnt das Bilderbuchkino um 15.30 Uhr. Wegen der großen Nachfrage für das anschließende Basteln wird um Anmeldung gebeten. Zum Vorlesen selbst ist keine Anmeldung nötig. Anmeldungen (zum anschließenden Basteln) bitte unter Tel. 02961 794-460. Bei jedem Bilderbuchkino-Besuch gibt es einen Stempel in eine dort erhältliche Stempelkarte und bei zehn gesammelten Stempeln erwartet die Kinder eine kleine Überraschung.

Peter Bergmann Getränkefachgroßhandel

versch. Sorten 27 x 0,33 Liter (1 Liter = 1,46€) No.1 24 x 0,33 Liter (1 Liter = 1,26€)

versch. Sorten 20 x 0,5/24 x 0,33l

Nur noch bis Ostern!

Bilderbuchkino

gültig 17. - 27.4.

der

5

9.99

zzgl. 3,42€ Pfand

versch. Sorten 20 x 0,5 Liter (1 Liter = 0,65€)

6.49

zzgl. 3,10€ Pfand

Apfelsaft klar, trüb 6 x 1,0 Liter (1 Liter = 1,50€)

8.99

zzgl. 2,40 € Pfand

Getränke Peter Bergmann • 59929 Brilon, Ostring 6 • Telefon 0 29 61 /88 33

Naturell 6 x 1,5 Liter (1 Liter = 0,55€)

4.99

zzgl.3,00€ Pfand

12.99 zzgl. 3,66€ Pfand

Klassisch, Medium Naturell 12 x 0,7/0,75l (1l = 0,53/0,50€)

4.49

zzgl. 3,30 € Pfand

Wir sind für Sie da: Mo - Fr 8.00 - 18.30 Uhr • Sa 8.00 - 14.00 Uhr • Verleih v. Zapfanlagen, Bierzeltgarnituren, Stehtischen, Theken • Inhaber Peter Bergmann, Tel. 02961/88 33


6

DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Gottesdienste

Mittwoch, 17. April 17.00 Uhr - Pfarrheim Hildfeld, Kinder- und Jugendkreuzweg Gründonnerstag, 18. April 11.30 Uhr - Pfarrheim Scharfenberg, Gottesdienst m. Abendmahl, Pfarrer Peter Sinn 15.00 Uhr - Ev. Kirche Gudenhagen, musik. Andacht zur Sterbestunde Jesu, Pfarrer Rainer Müller 18.00 Uhr - Ev. Kapelle Hoppecke, Gottesdienst m. Abm, Pfarrer i. R. Rainer Reuter 18.00 Uhr - Ev. Stadtkirche Brilon, Abschluss Kinderbibel-Woche m. Agapemahl, Kathrin KoppeBäumer 19.00 Uhr - Pfarrkirche Hildfeld, Abendmahlfeier m. Fußwaschung u. anschl. Betstunde 20.00 Uhr - Ev. Kirche Medebach, Taizé Passionsgottesdienst Karfreitag, 19. April 10.00 Uhr - Neuapostolische Kirche Brilon, Gottesdienst zu Karfreitag 10.00 Uhr Friedhofskapelle Sil-

bach, ökumenischer Jugendkreuzweg „Ans Licht“ (bei Regen in der Pfarrkirche) 15.00 Uhr – St. Anna-Kapelle Wülfte, Kreuzwegbeten des Frauentreffs Wülfte 15.00 Uhr - St. Hubertus-Kapelle Rixen, Kreuzwegandacht 15.00 Uhr - Pfarrkirche Hildfeld, Karfreitagsliturgie m. Beichte Karsamstag, 20. April 20.00 Uhr – St. Martin Bigge, Osternachtsfeier, anschl. Agapefeier im Pfarrheim Ostersonntag, 21. April 6.30 Uhr - Ev. Stadtkirche Brilon, Gottesdienst zur Osternacht, Pfarrer Rainer Müller 10.00 Uhr - Neuapostolische Kirche Brilon, Gottesdienst zu Ostern 10.00 Uhr - Ev. Stadtkirche Brilon, Gottesdienst m. Abendmahl, Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer 11.00 Uhr - Pfarrkirche Hildfeld, Festhochamt Ostermontag, 22. April 9.30 Uhr - Kath. Kirche St. Michael, ökum. Emmausgang am Ostermontag, Pfarrer Rainer Müller Sonntag, 28. April 10.00 Uhr - Ev. Stadtkirche Brilon, Gottesdienst m. Vikarin Antje Jäkel 10.00 Uhr - Neuapostolische Kirche Brilon, Gottesdienst

Beim diesjährigen Grundlehrgang der Feuerwehr Brilon gab es mit 49 Frauen und Männern eine Rekordbeteiligung. Das zeigt auch, wie attraktiv das Ehrenamt Feuerwehr gesehen wird, freute sich der Leiter der Feuerwehr Brilon, Wolfgang Hillebrand. Einige Teilnehmer sind schon in die Jugendfeuerwehr eingetreten, zahlreiche Nachwuchskräfte sind allerdings ganz frisch bei der Feuerwehr. Der Schwerpunkt beim „Truppmann 1“ Lehrgang liegt bei den Grundlagen der Feuerwehr. Neben theoretischem Unterricht ist der Praxisanteil sehr hoch. Wer hat welche Aufgaben im Einsatz? Wie werden die verschiedenen Leitern eingesetzt? Welche Knoten und Stiche gibt es? Wie wird die Wasserentnahmestelle eingerichtet? Das sind zahlreiche Themen, die in kleinen Gruppen praktisch ausgebildet wurden. Die Qualität der Ausbildung zeigte sich dann auch in der kombinierten theoretischen und praktischen Prüfung. Alle Teilnehmer haben den Lehrgang mit überwiegend guten bis sehr guten Leistungen bestanden. Das freute auch Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, der es sich nicht nehmen ließ, den Nachwuchskräften zu gratulieren. Bürgermeister Bartsch und Wehrführer Hillebrand wünschten den neuen Einsatzkräften einen guten Einstieg in den Einsatzdienst und viel Freude am Ehrenamt Feuerwehr. Foto: Feuerwehr Die Vereinsjugend des Kodokan Olsberg nahm am Kyu Cup in Wickede teil. 26 junge Judoka gingen unter der Leitung von Tanja und Tia den Ridder sowie Lasse Schulte an den Start und holten neben fünf ersten, acht zweiten und drei dritten Plätzen auch zwei Mannschaftspokale. Herausragend zeigten sich die Kinder in der Altersklasse U10. Besonders hervorzuheben sind Ida Kastner und Cassian Göddeke (beide erkämpften sich einen zweiten Platz), die erst im März ihre Prüfung zum weiß-gelben Gürtel erfolgreich abgelegt haben und hiermit überhaupt das Startrecht erhielten. Beide konnten sich durch mutige Leistungen auf ihrem ersten Turnier gleich mit einem zweiten Platz in ihren Gewichtsklassen belohnen. Sowohl Pia Sartison als auch Albert Smajli zeigten ihr großes Talent und konnten jeweils mit vier Siegen den ersten Platz erringen.

Foto: privat

NOTDIENSTE „Viele Hände, schnelles Ende“,

unter dem Motto hatte Friederike Driller zur alljährlichen Putzaktion im GC Brilon am 6. April aufgerufen und war überwältigt von der großen Beteiligung der Golfer und Golferinnen, die bewaffnet mit Besen, Harken, Rechen und Putzutensilien kamen und fleißig alle großen und kleinen Aufgaben ausführten. Rund um das Clubhaus, in den Beeten, auf dem Fairway, um das Starthaus…, überall wurde bei feuchtem, kalten Wetter und unter der Mithilfe der Greenkeeper gearbeitet und geschafft. Pünktlich zur Mittagszeit, als alles erledigt war, kam zur Freude aller die Sonne hervor – nun kann die Saison starten. Foto: privat

Ärztlicher Notdienst

Apotheken

Notfallpraxis Brilon: Ärztliche Notfallpraxis im Krankenhaus Maria-Hilf Brilon Am Schönschede 1 · 59929 Brilon · Tel. 02961 978 1799 Kernsprechstunden: Mo., Di., Do. und Fr.: 19-20 Uhr, Mi.: 16-18 Uhr Sa., So. und Feiertage: 10-12 Uhr und 16-18 Uhr Notfallpraxis für den Bereich Winterberg/Medebach/Hallenberg: MVZ in Schmallenberg Im Ohlen 31 · 57392 Schmallenberg · Tel. 02974 9689616 Kernsprechstunden: Mo., Di. und Do.: 19-20 Uhr, Mi. und Fr.: 16-17 Uhr St. Franziskus Hospital Winterberg Franziskusstr. 2-4 · 59955 Winterberg · Tel. 02981 8021000 Kernsprechstunden: Sa., So. und Feiertage: 10-12 Uhr und 16-18 Uhr Wichtiger Hinweis: Zu diesen Kernsprechzeiten muss man sich nicht telefonisch anmelden. Es ist immer ein Arzt vor Ort. Außerhalb dieser Zeiten ist der notdiensthabende Arzt in Rufbereitschaft.Für Hausbesuche gilt die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

Auf Initiative von Ortsvorsteher Wolfgang Diekmann wurde Ende vergangenen Jahres ein neues Bushaltehäuschen am Schlesierplatz in Petersborn aufgestellt. Das alte Wartehäuschen war nach über 20 Jahren in die Jahre gekommen. Überrascht waren die Bürger und der Ortsvorvorsteher allerdings von der Größe des Häuschens. Fanden unter dem alten ca. 15 bis 20 Menschen Platz, so reicht das jetzige für ca. fünf bis sieben Personen. Gerade in den Morgenstunden suchen hier teilweise 20 Schüler einen Unterstand bei Regen und Schnee. Diekmann hat eine Neuaufstellung eines großen Wartehäuschens mehrmals bei der Verwaltung gefordert. Die Bürger hoffen, dass seine Forderung endlich umgesetzt wird. Foto: Dorfgemeinschaft

E

Einheitliche Dienstzeiten der Notfallpraxen des Ärztlichen Notdienstes Mo.,Di. und Do.: 18-22 Uhr, Mi. und Fr.: 13-22 Uhr Sa., So., Feiertags: 8-22 Uhr

Der Notdienst der Apotheken ist unter der kostenlosen ApothekenNotdiensthotline 0800 0022833 zu erfragen. (Kein Band – persönliche Beratung!)

Tierärztlicher Notdienst Der tierärztliche Notdienst ist unter der Telefon-Nummer der Haustierarztpraxis zu erfragen.

Wichtige Telefon-Nr. Notruf Polizei/Überfall Notruf Feuerwehr/ Rettungsdienste

110 112

Notfallfax für Gehörlose/ 0291 9020-1231 Ertaubte 0291 9994-24 Rufnr. der Polizeiwache OST, Brilon 02961 90200 Krankentransport HSK 0291 19222 Krankenhaus Brilon 02961 7800 Krankenhaus Winterberg 02981 802-0 Hospizverein Brilon 0175 6316641 (Alle Angaben ohne Gewähr)

Außerhalb der Dienstzeiten der Notfallpraxen und für medizinisch notwendige Hausbesuche im Bereitschaftsdienst ist die zentrale Notdienstrufnummer 116 117 zu kontaktieren. Augenärztlicher Notdienst/HNO Notdienst Der augenärztliche Notdienst und der HNO Notdienst für das Hochsauerland, Soest und Lippstadt ist unter Tel. 116 117 zu erfragen. Zahnärztlicher Notdienst (Notfallsprechstd. von 10-12 Uhr)

Beratung

Derzahnärztliche Notdienst für das Hochsauerland ist unter Tel. 0180 5986700 zu erfragen. Kinder- und Jugendärztlicher Notdienst Zentrale Kinder- und Jugendärztliche Notfallpraxis am Karolinen-Hospital Hüsten, Stolte Ley 9, Arnsberg, Tel. 02932 9521710; Sprechz. (ohne Voranmeld.): Mi. 16-19 Uhr;

APOCARE häusliche Krankenpflege e.V.

Sa., So., Feiertag 9.30-13 Uhr und 16-19 Uhr Notdienste Sanitätshäuser Sanitätshaus Kraft, Brilon – 24-Std.-Bereitschaft, Tel. 02961 9739-0 oder 0800 734244533 (Zentr. Notdienst) Sanitätshaus Löhr, Brilon – 24 Std.-Bereitschaft, Tel. 02961 96130

Beratungsstelle „Blickkontakt“, Brilon, Gar-


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

7

Ostereiersuche an den Bruchhauser Steinen Ab 10 Uhr sind kleine und große Entdecker eingeladen Bruchhausen. (jm) Die Füße liefen den Weg fast von allein. Nur zu gut kennen die Kinder der Geopark-Grundschule Bruchhausen den Weg zum Nationalen Naturmonument. Aber dieses Mal hatte ihr Besuch einen ganz besonderen Anlass. Seit mehreren Wochen haben die Jungs und Mädchen der vierten Klasse im Kunstunterricht echte Baumscheiben in liebevoller Kleinarbeit als Ostereier bemalt. „Am Ostermontag werden sie auf dem ganzen Gelände der Bruchhauser Steine entlang der Wege versteckt sein“, freute sich Hubertus Freiherr von Fürstenberg. Mit einem bunten Korb voller Schokolade und Überraschungen erwartete er seine jungen Helfer am InfoCenter, dem Ausgangspunkt für einen Besuch der Bruchhauser Steine. „Wir sind sehr gespannt, denn so eine Aktion hat es hier an den Bruchhauser Steinen noch nie gegeben“, so der Hausherr. Eines schöner als das andere – so kann man die bunt bemalten Ostereier beschreiben. Alle sind in den gleichen Grundfarben gehalten und mit schwarzen Linien abgestimmt. „Wir haben uns an den Arbeiten des Künstlers Ottmar Alt orientiert“, erklärte Lehrerin Kerstin Penno. Begeistert von dem Ergebnis zeigte sich auch Ideen-Geberin und Initiatorin Clarissa Gessenhardt von der Gaugreben‘schen Gutsverwaltung. Hier laufen alle Fäden zusammen, die die Bruchhauser Steine betreffen. Ganz wichtig: Die Ostereier sollen nicht mitge-

nommen werden! „Nein, es geht darum, die Ostereier zu finden und mindestens fünf davon mit dem Handy oder der Digital-Kamera zu fotografieren“, so Clarissa Gessenhardt. Von 10 Uhr bis 18 Uhr können am Ostermontag die Fotos auf dem Rückweg am InfoCenter vorgezeigt werden. Wer mindestens fünf Fotos vorweisen kann, erhält an diesem Tag eine Belohnung für seine Suche. „Was, wird aber noch nicht verraten“, schmunzelte Freiherr von Fürstenberg. „Es soll ja schließlich eine tolle Überraschung bleiben.“ Weil die Ostereier viel zu schade sind, um nur einen Tag lang präsentiert zu werden, bleiben sie bis zum Ende der Osterferien an ihrem Platz an den Bruchhauser Steinen liegen und warten auf junge Entdecker. Man kann also auch später noch auf eigene Faust nach ihnen suchen. Während der Osterferien haben die Bruchhauser Steine jeden Tag – auch am Montag – von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 3 Euro. Eine Familienkarte ist für 12 Euro erhältlich. Im neu gestalteten InfoCenter warten viele nützliche Informationen auf Besucher jeden Alters. Nach dem Aufstieg zum Feldstein, dem höchsten Punkt der Felsformation mit grandioser Aussicht über das ganze Sauerland, sind besonders die frischen Waffeln mit Sahne bei den glücklichen Wanderern sehr beliebt. Weitere Informationen gibt es unter www.stiftung-bruchhausersteine.de.

Selbstverteidigungskurse im ADH Brilon Brilon. In den Osterferien bietet das Alfred-Delp-Haus zwei Selbstverteidigungskurse an. Der Kurs für Mädchen (ab zwölf Jahre) findet am Mittwoch, den 24. April, von 10 bis 14 Uhr statt. Ein weiterer Kurs für Jungen (ab 12 Jahren) findet am Donnerstag, den 25. April, von 10 bis 14 Uhr statt. Beide Kurse werden vom erfahrenen Trainer Andy Hüttemann im Kinder- und Jugendzentrum,

Niedere Mauer 23 in Brilon, durchgeführt. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Sportschuhe. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es entstehen keine Kosten, da die Angebote im Rahmen des Projektes „SC ADH – sportlich unterwegs“, gefördert durchs Jugendamt, angeboten werden. Weitere Infos und Anmeldungen gibt es im Alfred-Delp-Haus.

VHS Kurse Brilon. Fit fürs Büro – Am 6. Mai startet der Abend-Kurs „Fit fürs Büro“, bei dem Interessierte ihre Kenntnisse in den gängigen Büro-Programmen Word, Excel und PowerPoint auffrischen und vertiefen können. Der Dozent gibt leicht nachvollziehbare Schritt-fürSchritt-Anleitungen und viele nützliche Tipps und Tricks. Tanzen in Brilon und Alme – Mit Rhythmusübungen und typischen Grundbewegungen startet der Salsa-Kurs am 28. April in Brilon. Einen Nachmittag lang werden verschiedene Salsa- und Merengue-Schritte geübt. Der VHS-Kurs richtet sich an erwachsene Anfänger, aber auch Kenner anderer Tänze können sicher Neues lernen.

Für die Ostereiersuche am Ostermontag an den Bruchhauser Steinen brachten die Kinder der GeoparkGrundschule Bruchhausen mit ihren Lehrerinnen Kerstin Penno und Theresa Hesse die frisch bemalten Baumscheiben-Eier. Text und Foto: Jutta Maas

SELBSTBEWUSST, MARKANT, EXKLUSIV. DIE BMW X COLLECTION.

Freude am Fahren Freude am Fahren Freude am Fahren

FÜR KLEINE UND GROSSE OSTER-CHECKER. 20% 20% AUF AUF DIE DIE GESAMTE GESAMTE BMW BMW LIFESTYLE LIFESTYLE COLLECTION. COLLECTION.

BMW Armbanduhr X

Zeit für modernes Design und maximale Qualität. Material: Edelstahl, Mineralglas, Kalbsleder. Farbe: Braun, Silber. Maße: ca. 42 x 50,5 mm. UPE: 300,00 EUR

240,00 EUR

BMW Geldbörse X

Micro Micro for for BMW BMW City City Scooter Scooter Extrem lässiger BMW City X Scooter in Kooperation mit BMW Lederjacke Herren Extrem lässiger BMW City Scooter in Kooperation mit

Micro.Extra tiefliegendes Trittbrett, große Für einen attraktiven männlichen Look: diewiderstandsfähige BMW LederMicro.Extra tiefliegendes Trittbrett, große widerstandsfähige RäderX.Zusammenklappmechanismus. 12 Jahren. Farbe: jacke Sportliche Steppungen an denAb Schultern, Seiten Räder Zusammenklappmechanismus. Ab 12 Jahren. Farbe: Schwarz. und dem flexiblen Armbund setzen zusammen mit MetallSchwarz. details moderne Akzente. Material: 100 % Lammleder, Futter 100 % Polyester. Farbe: Braun. Größe: S-XXL. UPE: 200,00 EUR 150,00 EUR UPE: 200,00 EUR 150,00 EUR UPE: 590,00 EUR 472,00 EUR

Edler Platz für Ihre Wertsachen. Material: Kalbsleder, 100 % Baumwollcanvas. Farbe: Braun. Maße: 12 x 9,5 cm (geschlossen).

BMW ii Kinder UPE: 130,00 EUR T-Shirt interactive104,00 EUR BMW Kinder T-Shirt interactive Für kleine Designer: T-Shirt zum Selberbemalen und Spielen. Für kleine Designer: T-Shirt zum Selberbemalen und Spielen. Inklusive Textilstiften. Aus der Kartonverpackung können BMW T-Shirt X Herren Inklusive Textilstiften. Aus der Kartonverpackung können Fahrzeuge in BMW i8 und BMW i3wie Silhouette herausgelöst So kraftvoll die BMW X Modelle. Fahrzeuge in BMW i8 und BMW i3 Silhouette herausgelöst werden. Material: 50 % Baumwolle, 50 % werden. Farbe: Weiß. Größe: 104-128. Polyester. Farbe: Braun. Größe: SFarbe: Weiß. Größe: 104-128. XXL. UPE: 34,90 EUR 28,00 EUR UPE: 34,90 EUR 28,00 EUR UPE: 49,00 EUR 39,20 EUR

Wer sich lieber noch mit Discofox auf das nächste Schützenfest vorbereiten möchte, für den bietet die VHS ab dem 28. April einen Kurs in Alme an. Alle Preise inkl. MwSt. gültig bis 30.04.2019. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Lieferung nur solange Vorrat reicht. Mit chinesischer Kampfkunst Alle Preise inkl. MwSt. gültig bis 30.04.2019. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Lieferung nur solange Vorrat reicht. Alle Preise inkl. MwSt. gültig bis 20.04.2019. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Lieferung nur solange Vorrat reicht. zu einem kraftvollen Körper – „Bagua Zhang“ ist ein hoch effektives Kampfsystem mit großem gesundheitlichen und geistigen Wert für den Übenden. Teilnehmer ab 16 Jahren können in diesem VHS-Kurs, der am Donnerstag, den 2. Mai, startet, ihre BeweglichAutomobilgesellschaft Automobilgesellschaft Automobilgesellschaft WAHL mbH WAHL WAHL & Co. mbH mbH KG* &&& Co. Co. KG* KG* Automobilgesellschaft WAHL mbH KG* Automobilgesellschaft WAHL mbH &Co. Co. KG* keit und Koordination stärken. Briloner Landstraße Briloner 72 Briloner Landstraße Landstraße Möhnestraße 72 72 47 Möhnestraße Möhnestraße 47 Röddenauer 47 Straße Röddenauer 14 Röddenauer Straße Straße 14 14 Briloner Landstraße 72 72 Möhnestraße 47 47 Röddenauer Straße 14 14 Briloner Landstraße Möhnestraße Röddenauer Straße 34497 Korbach 34497 34497 Korbach Korbach59929 Brilon 59929 59929 Brilon Brilon35066 Frankenberg 35066 35066 (Eder) Frankenberg Frankenberg (Eder) (Eder) Informationen und Anmeldungen 34497 Korbach 59929 Brilon 35066 Frankenberg (Eder) 34497 Korbach 59929 Brilon 35066 Frankenberg (Eder) Tel.: 05631/9795-0 Tel.: Tel.: 05631/9795-0 05631/9795-0 Tel.: 02961/9626-0 Tel.: Tel.: 02961/9626-0 02961/9626-0 Tel.: 06451/5001-0 Tel.: Tel.: 06451/5001-0 06451/5001-0 Tel.: 05631/9795-0 Tel.: 02961/9626-0 Tel.: 06451/5001-0 Tel.: 05631/9795-0 Tel.: 02961/9626-0 Tel.: 06451/5001-0 zu den Kursen in der VHS-GeE-Mail: korbach@wahl-group.de E-Mail: E-Mail: korbach@wahl-group.de korbach@wahl-group.de E-Mail: brilon@wahl-group.de E-Mail: E-Mail: brilon@wahl-group.de brilon@wahl-group.de E-Mail: frankenberg@wahl-group.de E-Mail: E-Mail: frankenberg@wahl-group.de frankenberg@wahl-group.de E-Mail: korbach@wahl-group.de brilon@wahl-group.de frankenberg@wahl-group.de E-Mail: korbach@wahl-group.deE-Mail: E-Mail: brilon@wahl-group.deE-Mail: E-Mail: frankenberg@wahl-group.de schäftsstelle Brilon, Tel. 02961 6416, brilon@vhs-bmo.de oder *Firmensitz: Weidenauer *Firmensitz: *Firmensitz: Straße Weidenauer Weidenauer 217-225,Straße 57076 Straße 217-225, Siegen 217-225, 57076 57076 Siegen Siegen *Firmensitz: Weidenauer Straße 217-225, 57076 Siegen *Firmensitz: Weidenauer Straße 217-225, 57076 Siegen www.vhs-bmo.de.


8

DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

WIR GRATULIEREN Maria Prange, Kapellenstr. 15 in Brilon, zum 101. Geburtstag am 15. April. Fritz und Brigitte Hafke, Vor Schwickers Keller 2 in Brilon, zur Diamantenen Hochzeit am 18. April. Kostenlose Nennung von Jubilaren: Geben Sie uns Ihren Geburtstag (ab 80 Jahre), Ehejubiläum (ab Goldenen Hochzeit) oder Betriebsjubiläen (ab 25 Jahre) bzw. bestandene Prüfungen rechtzeitig bekannt – die Veröffentlichung im Briloner Anzeiger erfolgt kostenlos in der aktuellen Ausgabe. Bitte wenden Sie sich an den BRILONER ANZEIGER, Obere Mauer 1, Brilon, Tel. 02961 9776-24, Fax 9776-30, redaktion@briloner-anzeiger.de.

Landfrauen Züschen auf Tour Züschen. In den Wintermonaten von Anfang Oktober bis in den Mai treffen sich regelmäßig 20 Frauen zum Handarbeitsnachmittag der Züscher Landfrauen. Die gemütlichen Stunden werden dann im Frühling mit einer schönen Busfahrt beendet. In diesem Jahr startet die Fahrt

„ins Blaue“ am 29. April um 10 Uhr in Züschen. Das Essen zur Mittagspause und auch ein CaféBesuch am Nachmittag sind fest eingeplant. Da im Bus noch Plätze frei sind, können sich Interessierte bei Anita Scholz, Tel. 02981 2161, melden.

Letzte offene Führungen „Hexen, Henker und Historie“ Brilon. Am 18. April und 3. Mai haben Interessierte noch einmal die Möglichkeit, die späten Briloner Hexenprozesse kennenzulernen. Dann finden die letzten Führungen „Hexen, Henker und Historie“ vor der Sommerpause statt. In der zweistündigen Tour besuchen die Gruppen jene Stätten, die heute zu den Denkmälern Brilons gehören, vor 300 Jahren jedoch auch Orte der Hexenprozesse waren. Egal ob Verhandlungen, Inhaftierung oder die Wohnorte der Beteiligten, alle diese Punkte sind durch die historischen Ereignisse verknüpft. Zwei Frauen sahen sich damals den Anschuldigen ausgesetzt, Hexen zu sein und durchlitten traurige Schicksale. Wer die Opfer

waren, woher sie kamen und wie sehr sie sich unterschieden, erfahren Gäste durch die Briloner Stadtführergilde. Nach den zwei Terminen finden die nächsten offenen Führungen erst im September wieder statt. Gruppen können die Führung „Hexen, Henker und Historie“ jedoch auch im Sommer extra buchen. Die Kosten betragen immer 8 Euro pro Person. Aufgrund der Inhalte wird eine Teilnahme an den Führungen erst ab 14 Jahren empfohlen. Die Touren starten jeweils um 16 Uhr im Museum Haus Hövener. Interessierte können sich per Tel. 02961 9639901 oder per E-Mail an museum@haus-hoevener.de anmelden. Die Plätze sind begrenzt.

Bei der Mitgliederversammlung des MGV Concordia Elpe 1880 ging es nach der Begrüßung und dem Totengedenken

Der Bioladen in der Derkere Straße erstrahlt in neuem Glanz Brilon. (sw) Im September letzten Jahres übernahm die gebürtige Brilonerin Lisa Brom den Bioladen von Ulla Kracht-Philipp – damals noch firmiert unter der „Naturladen“. Die 35-jährige gelernte Krankenschwester und Industriekauffrau legt als Mutter zweier kleiner Kinder selbst sehr viel Wert auf gesunde und nachhaltige Ernährung. Eines ihrer Anliegen ist der verpackungsfreie Einkauf. Hierzu wurde ein Unverpacktregal in den Laden integriert. Hier bekommt man in selbst mitgebrachten Behältern Reis, Nudeln, Müsli, Haferflocken und vieles mehr. Weizen, Dinkel, Roggen und Hafer werden in großen Papiersäcken angeliefert und können vor Ort vermahlen oder geschrotet werden. Das Obst und Gemüse ist in den meisten Fällen verpackungsfrei und nach Möglichkeit regional und saisonal. In der Käsetheke findet der Kunde eine große Auswahl an Bio-Käse sowie einige Antipasti. Ein weiteres Ziel von Lisa Brom ist es, im Bioladen verstärkt regionale Bio-Produkte anzubieten. Ihre Ware bezieht sie deshalb vom Bio-Großhandel und von

-Anzeige-

(V. li.) Brigitte Kraft, Maria Reinecke, Inhaberin Lisa Brom, Beate Bertels und Mechtild Kräling freuen sich über die gelungene Wiederöffnung. Text und Foto: Steffi Wegener Rapunzel. Regionale Anbieter sind das Gut Körtlinghausen aus Rüthen (Korn und Kartoffeln), die Bäckerei Plener aus Bad Arolsen, Ackers Biohof aus Oberschledorn (Eier), das Schloss Hamborn aus Borchen (Fleisch und gelegentlich Brot und Käse) sowie die Kaffeerösterei Langen aus Medebach. Ab Sommer wird Marius Senge, Gemüsegarten auf der Egge aus Madfeld, frisches Gemüse liefern. Und auch, wenn am 15. April bei

Kaffee, Sekt und Häppchen die Wiedereröffnung nach dem gelungenen Umbau gefeiert wurde, ist Lisa Brom für alle weiteren, neuen Vorschläge offen. Ganz herzlich möchte sie sich an dieser Stelle bei allen fleißigen Helfern bedanken, die sie bei den Umbaumaßnahmen tatkräftig unterstützt haben. Öffnungszeiten Bioladen: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr und Samstag 9.30 bis 13 Uhr.

Osterfeuer Hildfeld. Mit dem Aufbau des Alme. Das Osterfeuer in Alme wird am Ostersamstag, den 20. Osterfeuers wird am Karfreitag April, um 19.30 Uhr „Am Beeren- um 9 Uhr begonnen. Am Ostersonntag werden nach der Andacht scheid“ entzündet. um 20 Uhr die Kommunionkinder Altenbüren. Am Ostersamstag, zum Entzünden des Osterfeuden 20. April, wird das Osterfeuer ers ausgesandt. Über eine gute „An der alten Heeresstraße“ um Beteiligung würden sich die Kirchengemeinde und die Osterfeu21 Uhr entzündet. ergemeinschaft freuen. Bigge. Auch in diesem Jahr Hoppecke. Das Osterfeuer wird wird es wieder ein Osterfeuer in Bigge bei „Daubers Kreuz“ in der am Ostersamstag, den 20. April, Welle geben. Der Fackelzug mit um 21 Uhr „Am Knäppchen“ entdem Feuer der Osterkerze setzt zündet. sich mit Begleitung der Musik am Madfeld. Das Osterfeuer in Sonntag, den 21. April, um 20 Uhr an der Pfarrkirche in Bewegung. Madfeld wird am Ostersamstag, Entzündet wird das Feuer gegen den 20. April, um 20 Uhr „Auf der 20.30 Uhr. Für Blasmusik (Musik- Hödde“ entzündet. verein Eintracht Olsberg) und das Messinghausen. Am Osterleibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wer noch Baum- und Strauch- sonntag, den 21. April, wird ab 20 schnitt loswerden möchte, kann Uhr das Osterfeuer am Heidfeld diesen am Samstag, den 20. entzündet. Die Jungendabteilung April, ab 10 Uhr gegen eine kleine und der gesamte Vorstand der Spende am Feuerplatz abgeben. St. Vitus Schützenbruderschaft Messinghausen lädt dazu ein, Brilon. Am Ostersonntag, den diese Tradition mit dem Besuch 21. April, wird das Osterfeuer tra- aufrecht zu halten. Für Getränke ditionell am ADAC-Spielplatz um und Bratwurst ist gesorgt. Damit auch die älteren Bewohner und 20.30 Uhr entzündet. Gäste den Weg zum Osterfeuer Brilon-Wald. In Brilon-Wald wird nicht scheuen müssen, stehen das Osterfeuer am Ostersonntag, ausreichend Sitzmöglichkeiten den 21. April, um 20.30 Uhr auf zur Verfügung. Nach dem Osterdem Vorplatz der Schützenhalle feuer laden die Organisatoren zur „After Osterfeuer Party“ ins Vitus entzündet. Haus ein. Brunskappel. Das Osterfeuer Nehden. Das Osterfeuer in Nehin Brunskappel wird am Ostersonntag, den 21. April, entzündet. den wird am Ostersamstag, den Treffpunkt ist um 20 Uhr oberhalb 20. April, um 20.30 Uhr „Im Bonkampe“ entzündet. der Kirche.

Petersborn-Gudenhagen ein. Entzündet wird das Feuer am Parkplatz in Petersborn gegenüber dem Kyrill Tor um 20.30 Uhr. Der Aufbau beginnt ab 11 Uhr, jede helfende Hand ist willkommen. Um 19 Uhr findet die Eiersuche für die Kinder statt. Nach einer kleinen Andacht wird um 20 Uhr das Feuer an der katholischen Kirche St. Michael in Gudenhagen abgeholt und mit einem Fackelzug zum Parkplatz geleitet. Mit warmen oder kühlen Getränken, einem kleinen Imbiss und der Leidenschaft des Feuers sollte es ein gemütlicher Abend werden. Anschließend geht es in den Speisesaal im Gemeinschaftshaus für einen Umtrunk und Verzehr der Ostereier. Rösenbeck. Das Osterfeuer in Rösenbeck wird am Ostersonntag, den 21. April, um 20 Uhr „Am Kalkofen“ (Flur 2) entzündet. Scharfenberg. Die Osternacht in Scharfenberg wird auch in diesem Jahr wieder am Karsamstag begangen. Am 20. April beginnen die Feierlichkeiten mit der Osternachtsliturgie um 19.30 Uhr in der St. Laurentiuskirche. Im Anschluss daran wird gegen 21.15 Uhr das Osterfeuer auf dem Lieberg entzündet. Das Osterfeuerteam übernimmt dabei die Bewirtung und freut sich auf zahlreiche Besucher. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

um das Protokoll vom Vorjahr, den Geschäftsbericht, den Bericht des Chorleiters und den Kassenbericht. Werner Widdenlübbert und Willy Judith wurden für 40 Jahre sowie August Normann für 50 Jahre aktives Singen geehrt. Bei den anschließenden Wahlen ging es um die Wahl eines neuen Vorsitzenden, da der Amtsinhaber Meinolf Hoffe sich nicht mehr zur Wahl stellte. Aus der Versammlung kam nach Aufforderung durch den Zweiten Vorsitzenden Heinz Deichmöller der Vorschlag, Peter Bender als Vorsitzenden zu benennen. Er wurde in der anschließenden Wahl einstimmig gewählt und ist nun für drei Jahre Thülen, Das Osterfeuer in ThüPetersborn-Gudenhagen. Zum Bontkirchen. In Bontkichen wird Vorsitzender. Ebenso wurden der Schatzmeister Franz Josef Joch und der Beisitzer Albert Wiese in ihren Ämtern bestätigt. Auch wurden das am Ostersamstag, den 20. April, Osterfeuer am Sonntag, den 21. len wird am Ostersamstag, den Fest im Oktober und die geplanten Auftritte im Mai und Juni beim MGV das Osterfeuer um 20 Uhr „Auf April, laden die Jungschützen 20. April, um 19.30 Uhr „Zur Heide des Heimat und Schützenvereins 33“ entzündet. Gevelinghausen und in Assinghausen besprochen. Foto: privat der Klippe“ entzündet.


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Buntes Programm für Jung und Alt Altenbüren. Am Ostersonntag, den 21. April, lädt der Musikverein Altenbüren mit seinem Dirigenten Holger Heines um 19.30 Uhr zum alljährlichen Osterkonzert in die Altenbürener Schützenhalle ein. Die Gäste und Zuhörer dürfen gespannt sein und sich auf ein bunt gemischtes, mitreißendes und ausgewogenes Programm mit einigen Highlights freuen. Mit dieser vielseitigen Mischung lässt der Musikverein jedes musikalische Herz höherschlagen. Liebhaber der zünftigen Blasmusik dürfen sich unter anderem auf den Marsch „Graf Zeppelin“ und die „Katharinenpolka“ freuen. Ebenso werden aber auch mo-

derne Blasmusikstücke, wie „The Olympic Spirit“ vorgetragen. Das Programm des Osterkonzertes stellt damit die Vielfalt der Blasmusik und des Vereins unter Beweis. Auch das gemeinsame Jugendblasorchester der Musikvereine Altenbüren und Antfeld wird in diesem Jahr wieder sein Können unter Beweis stellen und durch harmonische Klänge die Besucher begeistern. Nach dem Konzert spielt in gewohnter Weise der Musikverein Wulmeringhausen zum Tanz auf. Nicht nur für das musikalische, sondern auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Einlass startet um 18.30 Uhr.

Rote Ostereier auf dem Marktplatz

9

Reise ins Land der drei Lehren Vietnam und Angkor Brilon. Am 26. Oktober startet eine zwölftägige Fern-Erlebnisreise der Sparkasse Hochsauerland nach Vietnam und Angkor in Kooperation mit ihrem langjährigen Partner Ultramar Touristik International GmbH Dorsten. Im Land der drei Lehren gibt es viel zu entdecken: Historische Pagoden, traumhafte Strände, grüne Berge, riesige Reisfelder und der Reiz der geheimnisvollen Kultur machen Vietnam zu einem außergewöhnlichen Reiseziel. Bei einer Bootsfahrt mit einer Dschunke genießt man die Ruhe und den Frieden. Taoismus, Buddhismus und Konfuzianismus bilden die drei Glaubenspfeiler der vietnamesischen Kultur. Zu bestaunen gibt es eine Vielzahl an Kaiserpalästen. Bei einem Abstecher nach Kambodscha steht die Besichtigung des größten Tempelkomplex der Welt an: „Angkor Thom“, die „Stadt, die ein Tempel ist“ und den Tempel „Angkor Wat“. Die überwältigende Landschaft, die Arten-

Foto: @Vladyslav Danilin - stock.adobe.com vielfalt der Tiere, der weitläufige Nationalpark und das Delta des Roten Flusses bieten Faszination pur. Reiseziele: Hanoi – Halong Bucht – Hue – Wolkenpass – Hoi An – Angkor Thom und Angkor Wat – Cu Chi – Mekong-Delta – Ho-Chi-Minh-Stadt Zum Informationsabend am Donnerstag, den 25. April, um 19 Uhr im Casino der Sparkasse Hochsauerland, Am Markt 4 in Bri-

lon sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Dort wird die Reise vorgestellt. Es gibt jede Menge Informationen zum Reiseland und zur Einreise sowie die Reiseunterlagen und Informationsbroschüren. Anmeldungen erbeten bei der Sparkasse Hochsauerland, Martina Ester, Tel. 02961 793183 oder E-Mail m.ester@spk-hochsauerland.de.

Briloner KAB wird 100 Jahre Jubiläumsfeier am 12. Mai

Brilon. Die SPD Brilon verteilt am Ostersamstag, den 20. April, ab 9 Uhr wieder rote Ostereier auf dem Briloner Marktplatz. Dabei bietet sich die Gelegenheit sich mit Bürgermeister Christof Bartsch und Vertretern der SPD-Ratsfraktion über aktuelle kommunalpolitische Themen und die Europawahl am 26. Mai auszutauschen. Im vergangen Jahr

gab es bereits ein großes Interesse der Briloner Bürgerinnen und Bürger. Nach knapp zwei Stunden waren bereits 1000 rote Ostereier verteilt. Die Vertreter der Briloner SPD freuen sich bereits auf den politischen Austausch. Weitere aktuelle Informationen rund um die Briloner SPD gibt es unter www.spd-brilon.de. Foto: privat

Brilon. Die Briloner Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) freut sich, am Sonntag, den 12. Mai, ihren 100. Geburtstag zu begehen. Das Fest beginnt am Sonntagmorgen um 10 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Propsteikirche. Anschließend gibt es einen Festakt im Pfarrzentrum. Den Festvortrag halten Willi Dohle und Martin GuntermannBald. Im Mai 1919 entstand in Brilon der „Katholische Arbeiterverein“, eine Standesorganisation katho-

„Meisterliche Komplettlösungen Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten schöne und sonnige Ostertage!

Foto: Conny Pieper, WERBSTATT

aus einer Hand!

www.team-compact.de

lischer Arbeiter, welche die Aufgabe hatte, an den drängenden sozialen Fragen der Nachkriegszeit mitzuwirken – im politischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Breich. Im Oktober 1919 wurde ein Vorstand gewählt. Josef Schreckenberg, Bernhard Weber, Johann Düppe und Franz Habbel sind die Namen der ersten Mitglieder. Erster Präses war Propst Dr. Josef Brockhoff. 1935 verboten die Nationalsozialisten diesen Verein. Nach dem 2. Weltkrieg wurde als Nachfolgerin des Arbei-

tervereins die KAB Brilon gegründet. Erster Vorsitzender war Josef Schreckenberg. Bald entwickelte sich ein mitgliedsstarker Verein mit wichtiger Bildungsarbeit und starkem Einfluss in den politischen Raum. Die heutigen Vorsitzenden der KAB, Erhard Scholz und Heiner Götte, laden alle Menschen in Stadt und Gemeinde, die sich der Arbeitnehmerbewegung verbunden fühlen, zu diesem Jubiläum herzlich ein. Eine Anmeldung ist erwünscht unter Tel. 02961 51788.

- Dachdeckerbetrieb Klüppel - Malerfachbetrieb Klauke - Heizung und Sanitär Schörmann - Fliesentechnik BK Fliesen - Elektrotechnik Placht - Glaserei Dragowski - Tischlerei Bröker - Garten- und Landschaftsbau Lütteken - Metallgestaltung Föster

Die Handwerker!

Team Compact - Nuhnestraße 3 - 59955 Winterberg - T: 02981 928 328 - info@team-compact.de


10 DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Schuhe für lose Einlagen, Überweiten, Übergrößen und Untergrößen

Schuhhaus Vach

Lichtenfels-Goddelsheim · Tel. 05636 273

Der KreisSportBund HSK bietet Schüler/innen der Auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung konnte internationalen Förderklassen des Berufskollegs Olsberg die DLRG Ortsgruppe Brilon auf ihr nun 70-jähriges Bestehen

02.05.2019 35 €

Tagesfahrt nach Gouda

07. - 10.06.2019 Vier Tage Pfingsten nach Trier – Saar – Luxemburg – Mosel Pro Person im DZ.

389 €

26.06. - 04.07.2019 Fahrt zu den 39. Intern. Hansetagen in PSKOW (früher Pleskau), Russland 9 Tage mit Ausflügen nach St. Petersburg – Klaipeda – Kaliningrad Fordern Sie unser Programm an.

Durchführung und Anmeldung der Fahrten: Hermes – Reisen GmbH Am Friedhof 10 59929 Brilon-Altenbüren Tel. 02961 92002 Fax. 02961 6058 info@hermes-reisen-gmbh.de www.hermes-reisen-gmbh.de

Nacht der Lichter Brilon. Am Karfreitag, den 19. April, lädt die Junge Kirche Brilon wieder zu einer Nacht der Lichter in die Kirche St. Michael in Gudenhagen ein. Um 20 Uhr beginnt das gemeinsame Gebet in der Form der Gemeinschaft von Taizé. Mit Texten, meditativen Gesängen und einer Zeit der Stille gibt es in dieser Stunde Gelgenheit, sich mit dem Geschehen des Karfreitags zu beschäftigen. Den Abschluss bildet die Möglichkeit zur Kreuzverehrung.

Unsere Osterangebote Schweinefilet

0,99€ /100g

Sauerbraten

1,28 € /100g

Jägerbraten

0,74 € /100g

Burlander

1,19 € /100g

-GOLD PRÄMIERTNiesfeller Mettwurst Sauerländer Räucherzapfen

1,62€ /100g 1,79 € /100g

Fleischerei Buschmann Ruhrstraße 32 | 59955 Niedersfeld

Vopeliusstraße 2 | 59964 Medebach

Wir wünschen allen sonnige Ostertage!

zurückblicken. Trotz dieses Alters ist die Ortsgruppe mit einem Anteil von Kindern und Jugendlichen über 60 % noch äußerst jung geblieben. Auch die Berichte der einzelnen Fachwarte zeichneten das Bild eines äußerst lebendigen Vereins. Die Wahlen brachten einige personelle Veränderungen im Vorstand mit sich. Theo Stemmer kandidierte nicht erneut für das Amt des Vorsitzenden. Zu seiner Nachfolgerin wurde Katrin Sommerkamp gewählt, die ihrerseits 19 Jahre lang die Position der Leiterin Schwimmen/Rettungsschwimmen innehatte. Dieses Amt wiederum übernehmen nun Daniel Brumberg und Jan Meinelt als sein Stellvertreter. Die bisherige stellvertretende Schatzmeisterin Sabine Susewind und der Ortsgruppenarzt Michael Reiß wurden einstimmig wiedergewählt. Nach den Wahlen dankte die neue erste Vorsitzende, Katrin Sommerkamp, ihrem Vorgänger für die geleistete Arbeit in fast 20 Jahren Vorstandsarbeit in verschiedenen Ämtern. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Martina Emde und Daniela Thiele, für 40 Jahre Mitgliedschaft Verena Dohle-Otto und Matthias Weßler, für 50 Jahre Mitgliedschaft Waltraut Beschorner, Heinz Hillebrand, Marita Hillebrand, Günter Stahl und Gertrud Hengesbach geehrt. Gründungsmitglied Winfried Lohmann war 70 Jahre Mitglied des DLRG. Er ist leider in der Zwischenzeit verstorben. Foto: privat

Fleischerei Jörg Buschmann ausgezeichnet für herausragende Leistungen zur Erhaltung der regionalen Vielfalt der Fleisch- und Wurstkultur

-Anzeige-

Wir haben noch Plätze frei!

ein weiteres Mal die Möglichkeit, sich in verschiedenen Sportarten auszuprobieren und die örtlichen Sportvereine kennenzulernen. Nun stand die Sportart Flag Football auf dem Plan. Gemeinsam mit den Briloner Lumberjacks wurde die körperkontaktfreie Variante des American Football vorgestellt und ausprobiert. Unter Anleitung wurden die Spielidee vermittelt und verschiedene Übungsformen durchgeführt. „Die Mannschaftssportart vermittelt viele wichtige Werte, wie Teamfähigkeit, Fairplay und Respekt. Diese können bei der Integration in die deutsche Gesellschaft sehr hilfreich sein“, so Franziska Geise, Fachkraft für Integration durch Sport. Das Besondere am Football ist zudem, dass für jeden Körperbau die richtige Position gefunden werden kann. So bleibt niemand auf der Strecke wegen seiner Größe oder seines Gewichts. Nach dem Schnupperangebot besteht für alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit, am Training der Brilon er Lumberjacks teilzunehmen und ein Teil ihres Teams zu werden. Interessierte Sportvereine, die ihr Vereinsangebot ebenfalls in den internationalen Förderklassen im HSK vorstellen möchten, melden sich bei Franziska Geis, E-Mail f.geise@hochsauerlandsport.de oder Tel. 02904 9763254. Foto: privat

Jörg und Michaela Buschmann (Mi.) konnten die Trophäe und die Urkunden aus den Händen von Adalbert Wolf, Manfred Rycken und Dr. Sabine Görgen in einem feierlichen Rahmen entgegen nehmen. Foto: privat Niedersfeld. Die Fleischerei Buschmann aus Niedersfeld wurde von der Jury der „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“, der Qualitätsprüfung des Fleischerhandwerks für den Erhalt der regionalen Vielfalt bei Fleisch und Wurst, für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung hat die Fleischerei Buschmann ebenfalls das Recht erworben, den Titel „Wir sind bei den Besten“ im Rahmen der „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur 2019“ zu führen. Qualifiziert hat sich die Fleischerei Buschmann durch den herausragenden Geschmack und die einwandfreie Herstellung der Produkte aus eigener Herstellung. Insgesamt kann die Fleischerei Buschmann fünf Auszeichnungen

in Gold aufweisen. Mit Gold prämiert wurden die Wurstsorten: Kalbfleischleberwurst – Bierknacker – Niesfeller Mettwurst – Sauerländer Räucherzapfen und Rostbratwurst. In Anerkennung besonders umfangreicher Qualität wurde dem Betrieb zudem die Trophäe „Meisterstück 2019“ verliehen. Die „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“ im Fleischerhandwerk fanden in diesem Frühjahr am 16. und 17. März statt. An der deutschlandweit ausgeschriebenen Prüfung nahmen 186 Betriebe von Nordund Ostseeküste bis zum Bodensee und vom äußersten Westen bis nach Berlin und Usedom teil. Die Juroren des Fleischerverbands prüften 1.254 Produkte aus der handwerklichen Herstellung der Bewerber anhand umfang-

reicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Die Jury setzte sich zusammen aus Vertretern der Verbraucherschaft, der Lebensmittelüberwachung und des Fleischerhandwerks. Die Auszeichnungen wurden am Mittwoch, den 27. März, durch den Vorsitzenden der Prüfungskommission und zugleich Landesinnungsmeister des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks, Adalbert Wolf, den Ehrenpräsidenten des Deutschen Fleischer-Verbandes, Manfred Rycken, und die Geschäftsführerin des Fleischerverbands NordrheinWestfalen, Dr. Sabine Görgen, in einer feierlichen Veranstaltung in den historischen Räumen des Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen öffentlich überreicht.


Nr. 15 – 17. April 2019

DIE Wochenzeitung

11


Björn Fronda

Königstraße 4,6,59929 Strackestraße 59929Brilon Brilon Tel. +49 2961 97570, +49 2961 975711 02961/97570, FaxFax 02961/975711 buxort-fronda@provinzial.de buxort-fronda@provinzial.de

Buxort & Fronda OHG

Ihre Provinzial Geschäftsstelle

Mathias Buxort

Schöne Ostertage und eine sonnige, sichere Frühjahrszeit wünscht Ihr Schutzengel-Team.

Immer da, immer nah.

Zur Hebe 1 59929 Brilon-Nehden Telefon 0 29 64 – 945 65 75 www.1113.de

Edle Brände aus den Früchten des Sauerlandes in Brilon-Nehden gebrannt.

Nehden. Wie in jedem Jahr Hasenpizza. Es gibt zudem eine steigt am Ostersonntag, den 21. Happy Hour von 20 bis 21 Uhr, April, ab 20 Uhr die traditionelle welche für Bier, Salitos und alko-

Hasenparty in Nehden

SB NEHDEN PRÄSENTIERT

12 DIE Wochenzeitung Nr. 15 – 17. April 2019


TEL. 02961 51313

T 05632 966190 - Dorf Alm Willingen www.dorf-alm.de

03. April • 01. Mai • 29. Mai • 19. Juni immer ab 19.00 Uhr mit DJ Peter

in der Dorf-Alm Willingen

Disco-Fox Party

Mittwoch´s

Allen Hasen ein „frohes Fest“!

GASVERTRIEB AUST MÖHNESTR. 37 59929 BRILON

MONTAG – SAMSTAG 8.00 – 18.00 UHR

holfreie Getränke gilt. DJ Black Smith und DJ Frede sorgen für guten Sound und eine ausgelassene Partystimmung. Sie werden allen tanzbegeisterten Hasen so richtig einheizen. Ein frühzeitiges Erscheinen ist angesagt, da in den letzten Jahren die Halle schnell gefüllt war.

Bruchhausenstraße 53 · 59929 Brilon-Thülen

www.kbeckerbau.de • kbeckerbau@t-online.de

Telefon 0 29 63 -18 38 • Fax 0 29 63 - 23 64

BAUUNTERNEHMEN

KARL BECKER GmbH

Viel Spaß bei der Hasenparty!

Fotos: privat

Hasenparty in der Schützenhalle in Nehden. Bereits zum 14. Mal sind „Jung und Alt“ zum gemeinsamen Feiern herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben Bier und nichtalkoholischen Getränken gibt es diverse angesagte Cocktails und Longdrinks sowie leckere

- Traversentheken - Traversenzelte - Schanktechnik - Exklusive Thekensysteme

Zur Kapelle 21 · 59929 Brilon · Telefon 0 29 64-2 66 www.zimmerei-kersting.de · kersting-zimmerei@t-online.de

Viel Spaß bei der Hasenparty

Zimmerei Kersting – Wir richten das!

Ihr Partner für: - Tontechnik - Lichttechnik - Videotechnik - Bühne - Special Effects

Wir wünschen allen Gästen viel Spaß auf der diesjährigen Hasenparty!

Allen Gästen viel Spaß auf der diesjährigen Hasenparty!

Nr. 15 – 17. April 2019

DIE Wochenzeitung

13


14 DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Beim letzten Nikolauszug in Olsberg hat die Kolpingsfamilie erneut die Besucher um eine Spende für den Olsberger Warenkorb gebeten. Bei dieser Aktion kam die erfreuliche Summe von 448,48 Euro zusammen. Im Rahmen der Kolping-Aktion „Aus 1 Euro werden zwei“ hat die Kolpingsfamilie mit Finanzmitteln aus den Altpapiersammlungen und Waffelaktionen diese Spende verdoppelt. So konnten jetzt an den Olsberger Warenkorb TaticoKaffee und eine Geldspende im Gesamtwert von 896,96 Euro Das KlarSicht-Projekt der Bundeszentrale für ge- übergeben werden. Foto: K.-J. Knieb sundheitliche Aufklärung behandelt das Thema Alkohol- und Tabakprävention. In diesem Zusammenhang haben Schülerinnen und Schüler der Roman-Herzog-Schule und des Berufskollegs Brilon einen interaktiven Parcours durchlaufen, in dem sie mit den Folgen von Alko- Die Katholische hol- und Tabakkonsum vertraut gemacht wurden. Die Durchführung der Landjugend BriModeration wurde ebenfalls von Schülerinnen und Schülern vorgenom- lon blickt auf ein men, die vorher zu diesem Zeck durch Mitarbeiterinnen des Jugend- erlebnisreiches Woamtes geschult wurden. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler chenende zurück. In haben somit auch spielerisch viel Neues zu dem Thema erfahren. Die den frühen MorgenKooperation der Schülerinnen und Schüler beider Schulen soll konti- stunden machten nuierlich weitergeführt werden. Vielen Dank im Namen beider Schulen sich viele Mitglieder, an die Mitarbeiterinnen des Jugendamtes. Foto: privat ehemalige Mitglieder und Freunde der Landjugend mit dem Bus auf den Weg zur Werksbesichtigung der Firma Krone in Spelle. Nach einer kurzen Begrüßung und der Geschichte des Unternehmens ging es in die Produktion des Werkes. Hier gab es einen Einblick in die umfangreiche Zusammensetzung der Bestandteile verschiedener landwirtschaftlicher Geräte. Nach einer rund dreistündigen Besichtigung ging die Fahrt weiter Richtung Haselünne. Dort wurde der Berentzer Hof besucht. Vor Ort wurde die Produktpalette von verschiedenen Likören vorgestellt und die Brennerei unter die Lupe genommen. In Dorf Münsterland wurde in gemeinsamer Runde der Abend feierlich abgeschlossen. Am nächsten Morgen ging es zu einem nahegelegenen Milchviehbetrieb im Raum Soest, wo es eine aufschlussreiche Besichtigung mit neuster Technik gab. Foto: privat

Die Rhönradabteilung des SC Brilon

Die Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsvorbereitungsjahres des Fachbereichs Ernährung und Versorgungsmanagement am Berufskolleg Olsberg haben im Rahmen des Faches Produktion bei der WDR-Kampagne „Pflanze deinen Baum!“ mitgemacht – und gewonnen. Die von der „Stiftung für Mensch und Umwelt“ und deren Aktion „Deutschland summt!" unterstützte Kampagne hat zum Ziel, in jeder der 396 Kommunen NRWs einen Apfelbaum zu pflanzen, um dem Bienensterben entgegenzuwirken. Damit passt der Gewinn des Apfelbaums genau in das Konzept der Arbeit im schuleigenen Garten und Gewächshaus, in denen die Schülerinnen und Schüler jedes Jahr Kräuter, Gemüse und Blumen anbauen, die teilweise schulintern zum Verkauf angeboten und teilweise im Kochunterricht verwertet werden. Gemeinsam wurde der gewonnene Baum, ein „Holsteiner Cox“, jetzt gepflanzt, wodurch das Angebot zukünftig durch Obst erweitert wird. Foto: BK Olsberg

nahm mit 28 Aktiven am ersten Qualifikationswettkampf zum DeutschlandCup im Rhönradturnen teil. Für Aylin Wojtec, Sophie Beel und Lea Ester war es der erste Qualifikationswettkampf in ihrer noch jungen Rhönradkarriere. Aufgrund der auch immer höher werdenden Anforderungen in der Landesklasse und den damit verbundenen Änderungen in den nächsten Jahren zum Zwei- bzw. Dreikampf, wird seit einiger Zeit in Brilon nicht nur noch der Hauptfokus auf das Geradeturnen gelegt, sondern auch das Spiraleturnen und der Sprung immer intensiver trainiert. Dieses Mal starteten aus Brilon zusätzlich sieben Turnerinnen in der Spirale und neun Turner/innen im Sprung. Insgesamt gab es für die Turner/innen aus Brilon in allen drei Disziplinen acht erste, sechs zweite und vier dritte Plätze. Damit sind die ersten wichtigen Punkte in diesem Jahr für die Qualifikation für den Deutschland-Cup gesichert. Den gesamten Bereich mit Platzierungen gibt es unter www.brilon-totallokal.de. Foto: Ski Club Brilon Rhönradabteilung

Der BRILONER ANZEIGER wünscht allen Lesern

Frohe Ostern!

Wir machen

Osterferien: Der nächste BRILONER ANZEIGER erscheint am 30. April. Redaktions- und Anzeigenannahmeschluss ist Mittwoch, der 24. April, 10 Uhr


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Osterfrühstück im ADH Brilon

Brialog aktuell – Die MITmachBÜRGER haben entschieden

Das Informations- und Mitbestimmungsportal für Bürgerbeteiligung in und um Brilon

Brilon. Osterdienstag, den 23. April, startet das Osterfrühstück im Alfred-Delp-Haus um 10 Uhr für Kinder ab acht Jahren. Danach ist Zeit für verschiedene Spiele in und um das ADH. Um 14 Uhr

endet das Angebot. Kosten entstehen keine, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Weitere Infos und Anmeldungen gibt es im Alfred-Delp-Haus, NieBrilon. In Brilon möchte man die dere Mauer 23, Tel. 02961 3056. Bürgerinnen und Bürger „mitnehmen“. Der „Brialog“ (www.brialog. de) ist eine Plattform für alle, die in Brilon leben und/oder arbeiten und sich in das politische und gesellschaftliche Geschehen der Stadt einbringen möchten. Zwar stehen in der Verwaltung nicht regelmäßig Entscheidungen an, die für ein Projekt im Brialog geeignet sind, so dass durchaus zwischendurch ein gewisser „Leerlauf“ entsteht. Viele Verfahrenswege sind nämlich gesetzlich vorgegeben, andere Dinge messen sich an der Größe ihrer rechtlichen und finanziellen Spielräume. Ebenso ist die Stadt Brilon in bestimmten Fragen gar nicht zuständig oder entscheiDer kombinierte Kindergarten St. Andreas des Ca- dungsfähig. ritasverbandes Brilon wurde jetzt mit dem Zertifikat „Kita mit Gerne wird der Brialog zur EinBiss“ ausgezeichnet. Annette Pollmann vom Arbeitskreis Zahngesundheit überbrachte den Kindern, Erziehern und Eltern die Plakette „Kita holung von Stimmungsbildern mit Biss“ sowie weitere Materialien zur Zahngesundheit. Für die Eltern genutzt. Zweck und Aktivitäten hatte sie Flyer mitgebracht und einen Tisch mit Anschauungsmateri- dürfen und sollen aber nicht mit alien aufgebaut. Dort waren Nahrungsmittel und Getränke zu sehen, denjenigen in den sozialen Netzderen Zuckergehalt super anschaulich mit danebengelegten Zucker- werken verglichen werden. Zudem wird über den Brialog in würfeln gezeigt wurde. Zum Konzept gehört auch der jährliche Besuch vom Zahnarzt des Gesundheitsamtes. Im Vorfeld werden die Kinder bestimmten Abständen auch mit auf diesen Besuch vorbereitet. Zum Thema Zahngesundheit gehören einem Newsletter über Neues aus auch ein Praxisbesuch bei einem Zahnarzt und praktische Übungen, dem Rathaus, der Kommunalpoliwie Zähne richtig geputzt werden. Im Kindergarten wird regelmäßig ein tik und Brilon allgemein informiert gesundes Frühstück mit den Kindern vorbereitet mit der Unterstützung (Projekte /Informationen). Aktuell sind zwei Umfragen von den Eltern. Außerdem gibt es jeden Tag zum Mittagessen als Nachtisch Obst und zum Trinken Milch, Tee und Mineralwasser und danach ausgelaufen. So geht es hierwerden die Zähne geputzt. Foto: privat bei weiter: Brialog-Umfrage zur

Namensänderung der Stadtbibliothek Brilon – „Mehr drin als draußen dran steht!“ Im März 2019 hatte die Stadtbibliothek Brilon über das Bürgerportal Brialog und vor Ort eine Umfrage zur Namensänderung gestartet. Die überwiegende Mehrheit der knapp 200 Befragten sprach sich dafür aus, den Namen „Stadtbibliothek“ zu behalten (online über Brialog 73 %, vor OrtBefragung in der Bibliothek 61 %). Zahlreiche Teilnehmer nutzten die Kommentarfunktion. Hilfrei-che Hinweise zum Service und zur Internetseite sowie Ideen für einen Namenszusatz haben die Bibliothek erreicht. Die Bibliothek wird ihren Namen nicht ändern. Sie denkt aber über einen Na-menszusatz nach. Eine Entscheidung darüber fällt im Laufe der nächsten Monate.

ob die Einrichtung kostenfreier WLAN-Zugangspunkte überhaupt Aufgabe der Kommune sein sollte oder, ob Kosten und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis stehen. Neben der Nennung vieler potentieller Örtlichkeiten wurde zudem deutlich zum Ausdruck gebracht, dass das Thema nicht nur für die Kernstadt, sondern natürlich auch für die Ortsteile von Interesse ist.

Im Nachgang gilt es nunmehr, den gelieferten Input auszuwerten. Darauf aufbauend ergeben sich bereits jetzt Ansatzpunkte für verschiedene mögliche Umsetzungsszenarien. Es wird zunächst Aufgabe der Verwaltung sein, diese Szenarien entsprechend umfassend zu beleuchten, um konkrete Ansätze für eine mögliche Umsetzung zu entwickeln. Das Projekt im Brialog hat hierfür wertvolle Beiträge geliefert, die Brialog-Umfrage „Kostennunmehr im weiteren Prozess mit freies WLAN an Orten berücksichtigt werden. Wir werdes öffentlichen Lebens“ Frei zugängliches, kostenlos be- den zum ergebnisoffenen Fortreitgestelltes WLAN an Orten des gang des Projekts entsprechend öffentlichen Lebens: Notwendig berichten. und wünschenswert oder nicht!? „Sie leben oder arbeiten in BriDiese Frage wurde durch die MITmachBÜRGER zwar mehrheitlich lon? Werden auch Sie MITmachdeutlich bejaht. Einzelne Aspekte BÜRGER! Schauen Sie rein und wurden aber auch sehr kontro- finden Sie alle notwendigen Inforvers diskutiert. Beispielsweise, mationen unter www.brialog.de!“

WERKSVERKAUF M

+++ Sparen

is

is

re Aktionsp

1.198,-

E SC H L AF

GARANTIE

O

B

PR

OB

mit Umtauschrecht auf Matratzen

EN

TESTEN

Liegefläche 180 bis 200 cm

7-Zonen-Tonnentaschenfederkern-Matratze mit Kaltschaum-Inside-Topper oder Outside-Topper, Farbe Anthrazit

NEU

X S P RI N

Sie direkt vom Hersteller +++ is Werkspre

998,-€

ab

Liegefläche 140 x 200 cm

7-Zonen-Tonnentaschenfederkern-Matratze mit Kaltschaum-Inside-Topper oder Outside-Topper, Farbe Anthrazit

Konfigurieren Sie sich Ihr Traumbett in 3D - egal, ob als Massivholzbett oder Polsterbett. Über 30.000 Möglichkeiten.

Alle genannten Preise sind Abholpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt. ohne Zubehör. Aktuelle Angebote nur für Neuaufträge, nicht kombinierbar.

is Werkspre

2.021,-

ab

Liegefläche 180 x 200 cm

Box und Matratze, 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern mit Kaltschaum-Inside-Topper, über 200 Stoffe und Textilleder zur Auswahl!

is Werkspre

Liegefläche 180 x 200 cm

Box und Matratze, 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern mit Kaltschaum-Inside-Topper, über 200 Stoffe und Textilleder zur Auswahl!

398,-€

Kaltschaum Matratze RG 50 Höhe 20 cm 80/90/100 x 200 cm

2.096,-€

is Werkspre

249,-€

Wir beraten Sie gerne.

SiTecFoam GmbH Westring 3 33142 Büren

Unsere Öffnungszeiten: Montag: geschlossen Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr Samstag: 10.00 bis 14.00 Uhr

JAHRE

G

100

TAGE

R ATZE AT 10

N

ESCHL AF OB

EN

PR

von Boxspringbetten & Matratzen in Büren

re Aktionsp

15

AquaSoft Matratze

Höhe 25 cm Maße: 80/90/100 x 200 cm

ratzen zur Auswahl! Wir haben über 20 verschiedene Mat

Tel. 02951 - 93942-0 www.sitec-schlafsysteme.de

Öffnungszeiten Werksverkauf Di. - Fr. 1000–1800 Sa. 1000–1400 Uhr / Mo. geschlossen


16 DIE Wochenzeitung

www.sanitaets haus-loehr.de

Antfeld. Die jährliche Tagesfahrt der Kolpingsfamilie Antfeld am Mittwoch, den 24. April, führt nach Paderborn wo das „Nixdorf Computer-Museum“, das größte

Nr. 15 – 17. April 2019

Tagesfahrt der Kolpingsfamilie Mueum seiner Art, besucht wird. Nach dem Mittagessen geht es zum „Deutschen Traktoren- und Modellauto-Museum“. Die Abfahrt ist am Mitwoch, den 24. April, um 7.30 Uhr ab Antfeld. Informationen und Anmeldungen bei der Kolpingsfamilie Antfeld, Tel. 02962 4540.

Hubert Kleff wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Seine politische Karriere begann er als sachkundiger Bürger. Schon kurze Zeit später, 1981, war er Ratsmitglied der Stadt Olsberg. Er war Kreistagsabgeordneter in Meschede, stellvertretender Landrat, Mitglied des Landschaftsverbandes, bis hin zum Landtagsabgeordneten in Düsseldorf. Seit 2007 ist Hubert Kleff Vorsitzender der CDU in Wulmeringhausen. Die Mitglieder der CDU Wulmeringhausen danken Hubert für sein langjähriges Engagement. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden Hubert Kleff, 2. Vorsitzender Eberhard Rösen, Schriftführerin Kathrin Rösen, Kassierer Markus Schmidt sowie Beisitzer Stephanie Kleine und Stefan Brandenburg. Im Jahr 2019 wird die CDU Wulmeringhausen wieder ein „offenes Singen“ veranstalten sowie das alljährliche Skatturnier und eine Fahrt zum Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen nach Enste anbieten. Foto: privat

Waldfriedhof Brilon-Wald Eine Alternative zum Friedwald

Mit der Eröffnung des diesjährigen Briloner Autosalons erfolgte auch die Übergabe des neuen städtischen Elektrofahrzeugs. Aus den Händen von Paul Witteler und Rolf Brom von der Firma Witteler nahmen Bürgermeister Dr. Christof Bartsch und Christoph Lahme einen neuen E-Smart in Empfang, der für Fahrten im Stadtgebiet und den Briloner Dörfern genutzt werden soll. Nach dem kürzlich neu beschafften Fahrzeug des Postdienstes schreitet damit der Umstieg auf E-Mobilität bei der Stadt Brilon voran. Die Anschaffung von Elektrofahrzeugen wird derzeit großzügig von Land und Bund gefördert. Foto: privat

Blind Date mit einem Buch Brilon. Auch in diesem Jahr rierenden Themenmix stehen an lädt die Stadtbibliothek Brilon diesem Tag in der Bibliothek zur wieder zu einem „Blind Date mit Ausleihe bereit. einem Buch“ ein. Die Aktion findet im Rahmen des „Welttag des Buches“ am Dienstag, den 23. April, von 10 bis 19 Uhr statt. Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek sind herzlich eingeladen, sich überraschen zu lassen. 30 neue Romane aus den Bereichen Unterhaltung und Spannung und 20 Wundertüten mit einem inspi-

Fachkundige Beratung – zeitnah

Der internationale Frauentreff und Familien mit Migrationshintergrund trafen sich im Familienzentrum St. Martin in Bigge. Im Vordergrund stand ein erstes Kennenlernen der verschiedenen Teilnehmer. Bei Kaffee, Tee und Plätzchen fand ein reger Austausch statt. Die Frauen stellten sich und ihre Lebenssituation vor. Christa Finger, engagierte Frontfrau des internationalen Frauentreffs, berichtete über die vielen gemeinsamen Aktivitäten und wies auf den Deutschkurs hin, der immer mittwochs von 9 bis 11 Uhr im Pfarrheim Bigge stattfindet. Gemeinsam besuchte die Gruppe anschließend das Pfarrheim, wo sich direkt vor Ort die neuen Teilnehmerinnen mit den Räumlichkeiten vertraut machen konnten. So konnte erfolgreich die Hemmschwelle des Neuen verringert werden. Der internationale Frauentreff und das Familienzentrum St. Martin sind überzeugt, einen weiteren kleinen Mosaikstein zum Thema Integration geleistet zu haben. Foto: privat

Brilon-Wald. Der Friedhof in Brilon-Wald ist direkt am Waldrand gelegen. Vom Friedhof gibt es einen Zugang direkt in den Wald. Brilon-Wald aktiv e.V. hat im vergangenen Jahr die Pflege des Friedhofs übernommen und damit diesem Ort wieder die liebevolle Pflege zurückgegeben, die er verdient. Der Ortsvorsteherin ist nun ein weiterer großer Sprung in Richtung Zukunft gelungen. Es ist nun möglich, sich anonym auf dem Friedhof in Brilon-Wald bestatten zu lassen. Es wird ein Stück

Wiese zur Verfügung gestellt, in der die Verstorbenen ihre letzte Ruhe finden. Keine Verpflichtung zur Grabpflege und trotzdem hat man seine geliebten Menschen in unmittelbarer Nähe. Oft wurde die Ortsvorsteherin von älteren Personen angesprochen, ob es nicht die Möglichkeit anonymer Bestattungen gäbe oder man einen Friedwald schaffen könnte. Daraufhin hat sich Ariane Drilling erfolgreich mit diesen Wünschen an die Friedhofsverwaltung gewandt.

Mit dieser Möglichkeit der anonymen Bestattung auf dem Waldfriedhof ist eine echte Alternative zum Friedwald geschaffen worden.

Preisvergleich lohnt sich!

EU Fördermittel für unsere Heimat Peter Liese: LEADER geht weiter Brilon. Das erfolgreiche Programm der Europäischen Union für den ländlichen Raum soll fortgesetzt werden. Dies haben die zuständigen Ausschüsse des Europäischen Parlamentes beschlossen. Die Fördermittel gehen im Hochsauerland in die LEADERRegionen „LEADER sein! Bürgerregion am Sorpesee“, „4 mitten im Sauerland“ und ins „Hochsauerland“ (Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg, Winterberg). Der südwestfälische CDUEuropaabgeordnete Peter Liese, der an der Entscheidung im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments mitgewirkt hat, freut sich jetzt auch, dass der Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung den Vorschlag angenommen hat. Fünf Prozent der sogenannten zweiten Säule sollen auch in Zukunft auf LEADER entfallen und nach Ansicht des Europäischen Parlaments soll die zweite Säule trotz der Schwierigkeiten um den Brexit und neue Herausforderungen nicht gekürzt werden. „Das LEADER-Programm hat sich bewährt. Ich bin immer wie-

Hilfsmittel auch leihweise

V. li. Rüdiger Strenger, Lukas Wittmann, Regionalmanagerinnen der LEADER-Region Hochsauerland, Hannah Kath, und der LEADER-Region „4 mitten im Sauerland“, Nathalie Tent, Dr. Peter Liese, Sophia Böddicker und Jan Hilkenbach, Ulrike Platner-Mühlenbein und Cordula Rosenbaum setzen sich gemeinsam dafür ein, dass das erfolgreiche LEADER-Programm auch in der nächsten EU Finanzperiode von 2021 bis 2027 in der gleichen Größenordnung wie bisher fortgeführt wird. Foto: Europabüro der begeistert, welche Projekte in den Dörfern in ganz Südwestfalen umgesetzt werden. Hier kann man Europa konkret erleben. Mein Dank gilt den Regionalmanagern, aber vor allen Dingen den Ehrenamtlichen, die die Projekte vorbereiten und begleiten. Als nächstes muss das gesamte Europäische Parlament über den Vorschlag abstimmen. Dies wird aber erst nach der Europawahl stattfinden. Damit ist der Ausgang der Europawahl auch entscheidend für die Frage, welche Prioritäten wir im EU-Haushalt setzen. Die Antieuropäer wollen Europa zerstören und halten jeden Euro aus dem

EU-Haushalt für überflüssig. Ein weiterer Grund, um sie bei den Europawahlen in die Schranken zu weisen“, so Liese. Nach der Abstimmung im Europäischen Parlament müssen dann noch Verhandlungen mit dem Ministerrat stattfinden. Peter Liese ist aber zuversichtlich, dass an der Grundsatzentscheidung das LEADER weitergeht, nicht gerüttelt wird. Anschließend müssen sich die Leader-Regionen erneut mit Konzepten für die nächste Periode bewerben. Die Antragssteller aus Südwestfalen waren dabei beim letzten Mal überdurchschnittlich erfolgreich.


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Termine der LandFrauen

Zahlreiche Judoka aus den Bezirken Arnsberg, Detmold und Münster trafen sich zum Westfalenturnier in WittenHerbede. Insgesamt gingen in den einzelnen Gewichts- und Altersklassen 310 Teilnehmer an den Start. Mit dabei waren vier Kämpfer des TV Brilon. In der WK U15 männlich kämpften Peter Dresel (-43 kg) und Redan Sütcü (-55 kg). Peter Dresel konnte mit drei

Pflegebetten und Einlegerahmen

klaren Siegen in der Vorrunde punkten und musste sich erst im Finale gegen einen starken Gegner vom Kentai Bochum geschlagen geben. Er konnte sich über einen sehr guten zweiten Platz freuen. Redan Sütcü erreichte mit einem Sieg und zwei Niederlagen Rang fünf. In der WK U18 gingen Luca Adler und Lukas Eilebrecht an den Start. Luca Adler durfte sich über Platz drei freuen und Lukas Eilebrecht schied in der Trostrunde aus. Foto: privat

CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Kerkhof:

Denkmalpflege erhält unser kulturelles Gedächtnis Altkreis. „Baudenkmäler sind ein Teil unseres kulturellen Gedächtnisses und prägen unser Stadtbild. Besonders erfreulich ist daher die Nachricht, dass Brilon, Hallenberg, Meschede und Winterberg 33.752 Euro, 20.000 Euro, 15.000 Euro und 1.800 Euro erhalten, um so ihre identitätsstiftenden Baudenkmäler zu pflegen. Die Fördermittel setzen sich aus Pauschalmitteln und

Einzelförderungen zusammen. Die einmal meinen Dank und Respekt Pflege und die in Standhaltung un- für ihr Engagement aussprechen.“ serer Denkmäler sind für die NRWKoalition besonders wichtig. Durch die Erhöhung der Fördermittel soll auch das große Engagement der Privatmenschen unterstützt werden. Denn 80 % der Baudenkmäler in unserem Land werden von Privatleuten in Stand gehalten. Ihnen möchte ich an dieser Stelle noch

Ihr GesundheitsFachhandel und Reha-Spezialist

17

Hilfsmittel sehen, anfassen, ausprobieren

Olsberg. Die LandFrauen bitten interessierte Personen um baldige Anmeldung zu den nächsten Veranstaltungen. WLLV-Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen – bei den Busreisen nach Kassel und Hamburg, ebenso die Partner. Montag, den 6. Mai, 18 Uhr: LFStammtisch mit Spargelbuffet im Landgasthof Schöttes, Wiemeringhausen. Donnerstag, den 30. Mai (Chr. Himmelfahrt): Tagesreise für die ganze Familie nach Kassel, zum UNESCO-Weltkulturerbe „Bergpark Wilhelmshöhe“ mit Wasserspielen. Mittagessen á la carte im Brauhaus Knallhütte, Baunatal. Samstag, 20. Juli: Fahrt zum Café Heyse, Bad Driburg und Schaukäserei Menne, Nieheim (jeweils mit Führung und Verkos-

tung). Einkaufsgelegenheit im Hofladen Menne. Aufgrund mehrerer Absagen wurden Plätze zu den Reisen nach Hamburg vom 24. bis 25. August und Marburg am 27. April frei. Einzelheiten zum Programm und Fotos der Ziele gibt es unter www. wllv.de/kreisortsverbaende/hochsauerland/ortsverbaende/olsberg/ aktuelles/ Infos und Anmeldungen bei Rita Vogt, Tel. 02962 1296 oder 0151 22834541, E-Mail rita-vogt@gmx. net.

Der Outlander

Veränderte Strukturen im Willinger Jugendfußball mit neuen Trainern Sichtungstraining für B-Jugendliche im April Willingen. Ein spannendes Nachwuchsprojekt für B-Jugendliche hat der SC Willingen für seine Jugendabteilung, die JSG Upland/ Diemelsee, ins Leben gerufen. An zwei Tagen findet ein Sichtungstraining für alle interessierten Fußballer der Jahrgänge 2003 und 2004 im Uplandstadion statt. Angesprochen sind nicht nur Talente aus dem Upland, sondern aus der ganzen Region sowie dem benachbarten Westfalen. „Der Unterbau für unsere beiden Seniorentrams ist enorm wichtig“, weiß Sport-Vorstand Hubertus Albers. Schon jetzt möchte der Verein die Basis für die kommende Saison im Jugendbereich legen und hofft, dass der eine oder andere Nachwuchskicker den Sprung in eines der beiden Seniorenteams schafft. Dafür sind für die B-Jugend mit Eric Teipel und für die A-Jugend mit Dardan Kodra zwei neue und junge Trainer verpflichtet. Beide kommen aus Brilon und sind Inhaber der B-Lizenz. Eric Teipel ist mit 24 Jahren schon ein erfahrener Jugendtrainer und hat beim SV Lippstadt 08 und dem SV Brilon gearbeitet. Der Abwehrspieler verstärkt zur neuen Saison den Kader der ersten Mannschaft des SC Willingen. Auch Dardan Kodra ist mit 26 ein junger Trainer, der vom SV Brilon nach Willingen kommt, wo er die sportliche Leitung der Jugendabteilung innehatte. Für die kommende Saison konnten bereits zahlreiche „Eigengewächse“ zurückgeholt werden, die bisher für Vereine aus der Re-

gion gekickt haben und ab dem Sommer wieder im Trikot der JSG Upland/Diemelsee auflaufen. Für die A-Jugend kommen Soeren Vogel aus Rattlar, Sean Querl aus Willingen, Ricco Schlüter aus Behringhausen, Florian Bouma aus Padberg sowie Tom Friedrich aus Helmighausen zurück. Auch die B-Jugend wird mit Justin Kesper und Colin Querl (beide Willingen) sowie Tim Schwarz (Brilon) verstärkt. Weitere Gespräche über Neuverpflichtungen für beide Jugendmannschaften laufen. Mit der Neuausrichtung verfolgen die Verantwortlichen des SC Willingen kurzfristig das Ziel, die Jugendarbeit den aktuellen Anforderungen anzupassen und mit lizensierten Trainern für ein professionelles Umfeld zu sorgen. „Der Jugendfußball im Upland muss weiter attraktiv bleiben und unsere Kinder müssen sollen nicht mehr für die benachbarten Vereine spielen“, formuliert Hubertus Albers das ehrgeizige Ziel. Die „Zweite“ steht vor dem Aufstieg in die Kreisoberliga und die erste Mannschaft ist eine feste Größe in der Verbandsliga Nord Hessen. Zwei attraktive Ligen, die den Ehrgeiz bei den Jugendlichen wecken sollen, einmal höherklassig zu spie-

Alltagshilfen für die Pflege Zuhause

len. „In der Region gibt es kaum Mannschaften, die höher spielen und mit dem neuen Uplandstadion mit Kunstrasenplatz verfügt der Verein über eine sehr gute Infrastruktur“, macht Albers Lust auf den Fußball im Upland. Mittelfristig sollen die die Jugendmannschaften wieder höherklassig spielen und ein starker Unterbau für die Seniorenteams werden. Nach der A- und B-Jugend sollen auch die weiteren Jugendmannschaften neu ausgerichtet werden. Dafür konnte SCW-Marketingvorstand Thomas Querl einen namhaften Sponsor gewinnen. Sichtungstraining im April Wer Lust hat, in der kommenden Saison mit tollen Perspektiven beim SCW die Schuhe zu schnüren, ist herzlich willkommen. Auch die Eltern sind herzlich eingeladen, Trainer, Jugendkoordinator, Stadion und Vereinsvorstand kennen zu lernen. Die beiden Trainingsatage finden am 17. und 24. April für die kommenden B-Jugendlichen (Jahrgänge 2003 und 2004) mit Trainer Eric Teipel statt. Trainingsbeginn ist jeweils um 18.30 Uhr im Uplandstadion in Schwalefeld. Treffpunkt ist um 18 Uhr. Anmeldungen sind nicht nötig, erleichtern aber die Planung, da der SCW alle Jugendlichen und Eltern im Anschluss an die rund 90-minütige Akademie gern in geselliger Runde einladen möchte. Ansprechpartner und Kontakt: Eric Teipel, Tel. 0175 6960060.

ab 22.490 EUR ¹ Abb. zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

Stilvoll. Kraftvoll. Und voll familientauglich. Komfortabel und geräumig

Bluetooth-Schnittstelle

Zwei-Zonen-Klimaautomatik

Berganfahrhilfe u. v. m.

* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km,

Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantie

Messverfahren VO (EG) 715 / 2007, VO (EU) 2017 / 1151 Outlander BASIS 2.0 Benziner 110 kW (150 PS) 5-Gang Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) innerorts 9,2; außerorts 6,2; kombiniert 7,3. CO2-Emission (g / km) kombiniert 167. Effizienzklasse D. Outlander Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) kombiniert 7,5 – 7,1. CO2-Emission (g / km) kombiniert 171 – 163. Effizienzklasse D. Die Werte wurden entsprechend neuem WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet. 1 | Empfohlener Preis Outlander BASIS 2.0 Benziner 110 kW (150 PS) 5-Gang der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 25.490,– EUR abzgl. 3.000,– EUR empfohl. Aktions-Rabatt. Veröffentlichung von MITSUBISHI MOTORS in Deutschland, vertreten durch die MMD Automobile GmbH, Emil-Frey-Straße 2, 61169 Friedberg

Nähere Informationen erhalten Sie zum Beispiel bei dem nachfolgenden Mitsubishi Handelspartner: Autohaus Bonefeld GmbH Mittelstr. 47 33181 Bad Wünnenberg Telefon 02953/99050 www.bonefeld-autohaus.de


18 DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Mediterrane Küche vom Feinsten

Liebe Medebacher,

ab sofort sind wir wieder jeden Mittwoch mit frischem Obst und Gemüse auf dem Medebacher Marktplatz.

Familie Jucknat-Ricken, Werl-Sönnern Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) für Natursteinarbeiten in Teil- oder Vollzeit & Keffelker Str. 36 59929 Brilon Telefon 02961 3007 info@stein-kraemer.de www.stein-kraemer.de

-Anzeige-

Im Akdeniz-Restaurant erlebt man die Original Türkische Küche Brilon. (sn) An der Altenbürener Straße gibt es seit vergangenem Freitag ein neues kulinarisches Highlight in Brilon.

aus einer reichhaltigen Auswahl zusammenstellen. Diese werden dann direkt am Grill zubereitet. Frische Salate und Gemüse bereichern das Angebot.

Neben ihrem Frischmarkt für türkische Lebensmittel eröffnete die Familie Akdeniz ein neues türkisches Restaurant. Hier möchten sie die Sauerländer Bevölkerung mit den kulinarischen Leckerbissen aus ihrer türkischen Heimat verwöhnen. Die gemütliche Gaststube strahlt mit einer tollen Stuck- und Putzgestaltung eine mediterrane Atmosphäre aus. Der original türkische Grill befindet Neben zahlreichen Gästen freute sich auch Brilons Bürgermeister Dr. sich direkt im Blickfeld der Gäste. Christof Bartsch über das neue Angebot internationaler Gastronomie in Text und Foto: Norbert Schnellen Die Fleischspieße kann man sich der Stadt.

Neben deutschen Weinen werden auch edle Tropfen aus türkischen Anbaugebieten ausgeschenkt, sicher ein besonderes Geschmackserlebnis. Zur Abrundung des Mahls erwarten einen natürlich die berühmten türkischen Süßspeisen, eine Verführung der besonderen Art. Das Akdeniz-Restaurant wird sicher zur Bereicherung des gastronomischen Angebots in der Stadt Brilon beitragen.

Büchertag in der Kita St. Elisabeth Brilon Brilon. In der vergangenen Woche wurde die Kita St Elisabeth in Brilon vom Jugendhof Vlotho als Literaturkita zertifiziert. Seit vielen Jahren besuchen die Ehrenamtlichen der Ev. Bücherei einmal wöchentlich die Kita und alle Kinder können kostenlos Bücher ausleihen. In den letzten Jahren stellten die Erzieherinnen aber

zunehmend fest, dass immer weniger Kinder einen Bücherausweis hatten. Die Fachkräfte überlegten gemeinsam mit der Kitaleitung Manuela Elias und der Fachberatung über das Bundesprogramm „Sprachkita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, Magdalena Scheer, vom DICV Paderborn, wie man die Freude am gemeinsamen Lesen auch zu Hause fördern kann. Es entstand die Idee, dass die Buchausleihe zukünftig in der „Bringzeit“ stattfindet, um Eltern und Kindern die Möglichkeit zu gegeben, gemeinsam Bücher auszusuchen. Dies hat sich bewährt.

Nun stand die Überlegung im Raum, wie es gelingen kann, dass die ausgeliehenen Bücher auch wirklich zu Hause gelesen werden. Es entstand die Idee, den Büchertag konzeptionell zukünftig so zu gestalten, dass ein Kind immer sein ausgeliehenes Buch oder auch ein Lieblingsbuch von zu Hause im Stuhlkreis den anderen Kindern vorstellen darf. Eine Woche lang hat das Kind dann Zeit, das Buch zu Hause mit den Eltern/Großeltern zu lesen und die geplante Vorstellung zu üben. Dazu ist es zur Tradition geworden, dass die Wohnzimmer zu Hause zum Bilderbuchkino um-

gestaltet werden und eine Woche lang alle Verwandten eingeladen sind, und mit diesen zu Übungszwecken das Bilderbuch anzuschauen. Passend zum Thema wurden von den Kindern Haushaltsutensilien eingesetzt und es sind tolle Bühnenbilder unter Mitarbeit der ganzen Familie entstanden. Um auch Kindern, die bei der Vorbereitung durch die Eltern nicht so viel Unterstützung haben, die Teilhabe an der Aktion zu ermöglichen, erarbeitet die Sprachförderkraft das Buch dann mit den Kindern in den Tagen vor der Präsentation.

Kurz & Bündig Freitag, 19. April

Die Caritaskonferenz Brilon

überraschte die Kita St. Maria im Eichholz mit einer großzügigen Spende von 300 Euro für Obst und Gemüse. Bei dieser Gelegenheit hatten die Damen von der Caritaskonferenz die Gelegenheit, die Kita kennen zu lernen und die Neugestaltungen für das Kneipp-Konzept zu besichtigen. Foto: privat

IMPRESSUM Herausgeber: Postfach 1324 · 59916 Brilon Obere Mauer 1 · 59929 Brilon Telefon 02961 9776-0 Telefax 02961 9776-30 Redaktionsleitung: Elisabeth Meschede redaktion@briloner-anzeiger.de Tel. 02961 9776-24 · Fax 02961 9776-30 www.brilon-totallokal.de · www.winterberg-totallokal.de Verantwortlich für den Anzeigenteil/Beilagenschaltung: Norbert Schnellen Stephanie Wegener nschnellen@briloner-anzeiger.de swegener@briloner-anzeiger.de Tel. 02961 9776-13 Tel. 02961 9776-25 Verteilung: Brilon, Olsberg, Willingen: Nadja Baskar · Tel. 02961 9891482 Medebach und Winterberg: Petra Schnellen · Tel. 02982 8904 Für unaufgefordert eingesandte Bilder und Manuskripte keine Haftung, keine Honoraransprüche. Die Weiterverwertung namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichneter Artikel (auch auszugsweise) oder Fotos darf nur mit Genehmigung der Redaktion erfolgen. Andernfalls behalten wir uns vor, ein Markt übliches Honorar nachzufordern. Für Druckfehler keine Haftung!

Logo BRILONER ANZEIGER: nach einer Vorlage von Franz-Josef Bylebyl

7.30-13.00 Uhr - Krammarkt auf dem Marktplatz Brilon. 9.30-11.00 Uhr - Seniorenfrühstück im MGH Leuchtturm in Brilon. Anmelde-Tel. 02961 989501. 15.00-19.00 Uhr - ADH-Brilon - Kindertreff für Mädchen und Jungen von acht bis 13 Jahren. 17.00 Uhr - Monatsversammlung des Bundes der Vertriebenen im Hotel Café Starke in Brilon. 19.30 Uhr - Versammlung des TuS Medebach 1919 e.V. im Gasthof Lübbert. 19.30 Uhr - Jahreshauptversammlung der CDU Niedersfeld im Hotel Niedersfeld.

Samstag, 20. April

Stadtbibliothek und das Stadtarchiv Brilon sowie die Kfz-Zulassungsstellen im Hochsauerlandkreis sind geschlossen. 11.00 Uhr - Museum Haus Hövener, Altstadtrundgang. Info-Tel. 02961 9939901. 11.00 Uhr - Stadtführungen durch die alte Hansestadt Medebach ab Marktplatz.

Sonntag, 21. April

Hallenbad Hoppecke geschlossen. 10.00 Uhr - Jehovas Zeugen Medebach, Besprechung: Suche Sanftmut und mach Jehova Freude.

Montag, 22. April

Hallenbad Hoppecke geschlossen. 8.30 Uhr - Treffpunkt Touristik Olsberg - SGV-Olsberg - mittelschwere Rucksackwanderung über ca. 16 km vom Skilift Hildfeld zur Graf-Stollberghütte Usseln. Info-Tel. 02962 2746, W. Pape. 13.30 Uhr - Treffpunkt Parkplatz Hasselborn - SGV-Brilon: Wanderung 8-10 km, Info-Tel. 02961 9119786, J. Jung.

Mittwoch, 24. April

10.45 Uhr - Treffpunkt Rathaus SGV-Brilon: Wanderung 7-8 km, Info Piva, Tel. 02961 4639, Wanderung 3-4 km, Info Pucher, Tel. 02961 8966.

die alte Hansestadt Medebach ab Marktplatz. 18.30 Uhr - Generalversammlung der Tischtennis-Abteilung des TuS Medebach im Gasthof Lübbert. 19.00 Uhr - Mitgliederversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Züschen im Speisesaal der Schützenhalle.

Sonntag, 28. April

13.30 Uhr - Treffpunkt Parkplatz Hasselborn, SGB-Brilon: Wanderung 8-10 km. Info-Tel. 02961 9119786, J. Jung.

Montag, 29. April

9.30 Uhr - Ev. Gemeindezentrum Brilon, Müttercafé. 9.00-12.00 Uhr - „Omnibus“, off. Treff des Caritasverbandes Brilon e. V. für Menschen ohne Arbeit im ADH Brilon, Info-Tel. 02961 Freitag, 26. April IG Metall Geschäftsstelle Olsberg 971927. 14.30 Uhr - Ev. Gemeindezentgeschlossen 9.00 - 12.00 Uhr - „Omnibus”, rum Brilon - Kunterbunt - Nähoff. Treff des Caritas Verbandes café. Brilon e.V. für Menschen ohne Arbeit im ADH Brilon, Info-Tel. Mittwoch, 1. Mai 10.45 Uhr - Treffpunkt Rathaus 02961-971927. SGV-Brilon: Wanderung 7-8 km, Info Piva, Tel. 02961 4639, WanSamstag, 27. April Aktion Saubere Landschaft in derung 3-4 km, Info Pucher, Tel. Gudenhagen-Petersborn-Pulver- 02961 8966. mühle wird auf den 4. Mai verlegt. 11.00 Uhr – Treffpunkt Entenstall 11.00 Uhr - Museum Haus Hö- Alme – Maiwanderung mit der vener, Altstadtrundgang. Info-Tel. ALME AG. Info-Tel. 02964 506, J. Lahme oder Tel. 02964 529, 02961 9939901. 11.00 Uhr - Stadtführungen durch W. Kraft.


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

t i e k h c i l t s a G

An den Osterfeiertagen sind wir für Sie da!

Ostersonntag & Ostermontag großes Frühstücksbuffet

zu Ostern

von 9-12 Uhr, inkl. Sekt 15,-€ - um Voranmeldung wird gebeten -

Kolpingstraße 12 · 59955 Winterberg Telefon 02983 1339 · Mobil 0151 58747093 www.ritmus.de

Öffnungszeiten zu Ostern: Karfreitag ab 17 Uhr · Karsamstag ab 12 Uhr Ostersonntag & Ostermontag ab 9 Uhr

NEU IN BRILON

Fotos: © lily - Fotolia;

Öffnungszeiten Mo. - Do. 16-22 Uhr Freitag 15-23 Uhr Samstag 13-23 Uhr Sonntag 13-22 Uhr

obe.com

Africa Studio - stock.ad

Genussvolles Osterfest Haben Sie in der Fastenzeit auf liebgewordene Angewohnheiten, Alkohol, Süßigkeiten und andere Verlockungen verzichtet? Dann haben Sie es sich wirklich verdient, an den Osterfeiertagen so richtig zu schlemmen und es sich gut gehen zu lassen! Ostern ist im christlichen Kirchenjahr das wichtigste Fest. Doch Ostern steht auch für Frühling, Sonne und Blüten, aber auch für altes Brauchtum, wie Osterfeuer und natürlich auch für ausgiebige Festtagsmale.

und wird ein Festmahl für jeden Geschmack zubereiten. Fischfreunde können sich auf die verschiedensten Spezialitäten freuen. Vom gebratenen Rotbarsch bis hin zum Lachsfilet mit Keta-Kaviar in Dillrahm ist alles vertreten. Bei den kreativen Wild-, Geflügel-, Rindfleischoder Schweinefleischgerichten kommen die Fleischliebhaber auf ihre Kosten. Auch für Vegetarier oder Veganer wird in den Restaurants und Gaststätten einiges geboten. Salate sind immer der Renner. Sind dann Leckereien wie gegrillte Paprikaschoten oder Oliven mit dabei, ist das etwas Besonderes und sorgt für eine Geschmacksexplosion auf der Zunge. Und für die Kleinen finden sich immer die beliebten Kindergerichte – Schnitzel mit Pommes, Pommes rot/weiß, Spaghetti Bolognese, eine Pizza oder der obligatorische Burger – hungrig steht in unseren gastronomischen Betrieben keiner auf.

Für jeden Geschmack das Richtige Sie wollen Ihre Osterfeiertage genießen? Nichts leichter als das! Die Gaststätten und Restaurants im Sauerland bieten auch an den Osterfeiertagen Leckeres für jeden Geschmack. Hier kann man die Feiertage genießen, sich bedienen und verwöhnen lassen und etwas Besonderes zum Ende der Fastenzeit zu sich nehmen. Je nach Vorliebe und GeEin Dessert schmack können Sie sich hier ihr als krönender Abschluss Lieblingsgericht zusammenstelZu jedem guten Essen gehört len. Egal ob etwas Traditionelles oder Ausgefallenes. Hier ist für natürlich auch ein ebenso gutes Dessert. Schokolade, frisches jeden etwas dabei. Obst, Sahne, vielleicht eine Kugel Eis dazu – gönnen Sie Schlemmen zu Ostern Eines der traditionellsten Ge- Ihren Geschmacksknospen die richte ist das Osterlamm. Auch Explosion dieser Aromen! Schon wenn Sie kein Freund von tra- Appetit bekommen? Dann verditionellen Speisen sind, so gessen Sie nicht, den Tisch im sollten Sie es wenigstens einmal Restaurant Ihrer Wahl zeitnah zu probieren. Jeder Küchenchef reservieren, denn die Nachfrage ist ein Meister seines Fachs an den Osterfeiertagen ist groß!

19

Akdeniz Restaurant · Altenbürener Str. 4 · 59929 Brilon · 02961 97 97 905

FORSTHAUS WALDSEE

Einfach schön: Ostern im Forsthaus! Genießen Sie Ihren Osterkaffee im Forsthaus oder probieren Sie leckere Gerichte von unserer neuen Karte.

Ostermontag ab 12.00 Uhr geöffnet!

Feiern im Forsthaus:

Sie planen eine Familienfeier, eine Firmenveranstaltung oder suchen einen Ort für eine Vereinsversammlung? Das Forsthaus Waldsee ist der passende Veranstaltungsort für jeden Anlass. Restaurant, Seescheune und Grillhütte in Sauerländer Bauweise bieten für Ihre Feier ein stilvolles Ambiente und Platz für bis zu 150 Personen. Ob Geburtstag im Forstsaal oder Hochzeit in der Seescheune – das freundliche Forsthaus Team freut sich über Ihre Anfrage und berät Sie gerne!

Öffnungszeiten: Mi. - Do. 15.00 - 23.00 Uhr Fr. - So. 11.30 - 23.00 Uhr Frisches und Gutes aus der Küche von 11.30 - 14.00 Uhr und 17.00 - 21.00 Uhr. Am Waldsee 2 59929 Brilon-Gudenhagen 02961 98 98 748 info@forsthaus-waldsee.de www.forsthaus-waldsee.de

Am Mittwoch, den 24. April 2019, bleibt das Forsthaus geschlossen.


20 DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

Ortsvorsteher und 1. Vorsitzender des Dorfvereins Wülfte e.V., Erich Canisius, konnte über 60 Wülf-

Geografisch waren sie in unterschiedlichen Richtungen unterwegs, inhaltlich hatten sie aber das gleiche Ziel: Das Große Blasorchester und das Jugendorchester des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg haben sich auf den Weg gemacht, um sich bei ihren Probenwochenenden intensiv auf das kommende Frühlingskonzert vorzubereiten. Sowohl in Neuastenberg, als auch in Willingen schallte Musik zum Thema „Vive la France“ durch die Gänge. In Satz- und Gesamtproben wurde an den Stücken gefeilt, um das Publikum mit Musik aus und rund um das Thema Frankreich begeistern zu können. Davon, dass solch ein Probenwochenende nicht nur für die Gemeinschaft, sondern besonders für die musikalische Leistung von großer Bedeutung ist, können sich Musikliebhaber am Samstag, den 4. Mai, um 19.30 Uhr in der Olsberger Konzerthalle überzeugen. Der Kartenvorverkauf startet am 17. April in der Olsberg Touristik. Dort sind Karten für 8 Euro oder an der Abendkasse für 10 Euro zu haben. Foto: „Eintracht“

ter Bürgerinnen und Bürger zur offenen Mitgliederversammlung begrüßen. Auch Bürgermeister Dr. Christof Bartsch war anwesend und konnte sich selbst ein Bild davon machen, wie der Dorfverein Wülfte vor Ort arbeitet. Neben den üblichen Regularien wie Jahresbericht, Protokoll der letzten Mitgliederversammlung und dem Kassenbericht ging es auch um die Vorstellung der aktuellen Projekte. Vom Baugebiet Lübbers Wiese gibt es noch in diesem Jahr einen Fußweg als Verbindung zur Wülfter Straße. Im Baugebiet sind alle städtischen Baugrundstücke mittlerweile verkauft, zum größten Teil sogar schon bebaut. Daher ist der Ortsvorsteher Erich Canisius nun zusammen mit dem örtlichen Ratsmitglied Stefan Kraft im ständigen Gespräch mit der Stadt Brilon, wie für die Zukunft die Nachfrage nach Baugrundstücken in Wülfte gelöst werden kann. Auch die Aufwertung des Aussichtspunktes Bulsterkopf stand zur Diskussion. Mittlerweile liegt ein konkreter Entwurf des Architekturbüros Schmidt & Mengeringhausen aus Olsberg vor. Die Umsetzung des Projekts soll auf jeden Fall weiter verfolgt werden. Bei den Vorstandwahlen gab es keine großen Veränderungen. Die Besetzung der Posten der zweiten Vorsitzenden (Joelle Horstmann), des Kassierers (Günther Schmidt) und der Schriftführerin (Sabine Arens) wurden durch Wiederwahl bestätigt. Die Gruppe der Beisitzer (Josef Ising, Hermann Jochheim, Winfried Krämer und Klaus Becker) wurde ebenfalls wiedergewählt. Sebastian Sombert schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Für ihn wurde Markus Osebold gewählt. Zum Ende der Versammlung überreichten die 2. Vorsitzende Joelle Horstmann und die Schriftführerin Sabine Arens dem überraschten Ortsvorsteher Erich Canisius zusammen eine Bildercollage als Geschenk. Das Präsent wurde mit den Worten „das ist für die ersten zehn Jahre als Ortsvorsteher“ überreicht. Foto: privat

Erneut gut besucht waren auch in diesem Jahr die Kreismeisterschaften im Die erste Saison der neuen U16 Volleyballmannschaft Schwimmen, die in Brilon und Sundern durchgeführt wurden. Im Hallenbad in Brilon schwammen des TV Brilon ist beendet. Während der vergangenen Saison in der gleich sechs Grundschulen um den Sieg. Neben den Grundschulen aus Brilon (St. Engelbert und RatWestfälischen Oberliga sind die jungen Spieler zwischen 12-14 Jahren zu einer guten Spielgemeinschaft zusammengewachsen. Ihre Technik und das Zusammenspiel haben sie mit Hilfe Ihres engagierten Trainers Benedikt Elias ständig verbessert. In neuen Trikots der Condensator Dominit kehrte die Mannschaft siegreich mit 2/1 Sätzen aus Bad Berleburg zurück. Der Blick in die nächste Runde ist somit vielversprechend. Foto: privat

merstein) gingen auch die Schule unter dem Regenbogen aus Meschede sowie alle drei Teilstandorte des Grundschulverbunds Thülen-Alme-Hoppecke an den Start. In verschiedenen Mannschaftswettbewerben zeigten die Schülerinnen und Schüler tolle Leistungen, aber auch der Spaß am Schwimmen kam nicht zu kurz. Das Turnier in Brilon konnte die St. Engelbert Grundschule vor der Grundschule Ratmerstein gewinnen, gefolgt von den Grundschulen Thülen, Meschede, Hoppecke und Alme. Im Kreisvergleich konnte sich die Grundschule Sundern-Hachen mit der besten Zeit durchsetzen, die den Hochsauerlandkreis nun bei der Bezirksmeisterschaft vertreten wird. Foto: privat

Zur Mitgliederversammlung des VBE Ortsverbands Brilon begrüßte die

SauerlandAir e.V., der Verein für Drachen- und Gleitschirmflieger, hat dieses Jahr seine über 650 Mitglieder in die Schützenhalle Elpe eingeladen. Vorsitzender Burkhard Schulte konnte die Versammlung mit den üblichen Regularien eröffnen und besonders den Regionalvertreter des deutschen Verbandes, der aus dem Saarland angereist war, begrüßen. Vor der Hauptversammlung fand vor zahlreichen Piloten ein Lehrgang für optimale Bedienung eines speziellen Variometer statt, mit dem optimales Fliegen bei Thermik unterstützt wird und das vor allem bei längeren Streckenflügen hilfreich ist. Die üblichen Berichte zur Kassenlage und zu den vom Verein betreuten Fluggeländen folgten mit den Ehrungen für die besten Sportergebnisse des letzten Jahres. Der bisherige gesamte Vorstand wurde bei den Wahlen einstimmig wiedergewählt. Der Verein hat ab sofort eine moderne neue Homepage www.sauerlandair.de, wo alle Informationen ständig aktuell zu sehen sind. Foto: privat

Vorsitzende Stephanie Wienecke die Teilnehmer und ging auf die Probleme der Schulen in NRW ein. Zur Zeit fehlen an den Grundschulen des Landes sehr viele Lehrkräfte. Mehr als 300 Schulleitungsstellen sind vakant. Zahlreiche Seiteneinsteiger aus anderen Berufen werden als Angestellte befristet eingestellt, um den schlimmsten Lehrermangel zu beheben. Sie besuchen im ersten Jahr einmal wöchentlich ein pädagogisches Seminar, werden fachbezogen eingesetzt und unterrichten zusammen mit voll ausgebildeten Lehrkräften. Ursachen des Lehrermangels liegen u. a. auch in der ungleichen Besoldung und Arbeitsverpflichtung in den verschiedenen Schulformen. Die Vorsitzende führte aus, dass jede Schule die Kompetenz für Datensicherheit nachweisen muss. Nach der Ausstattung der Schulen mit Smartboards und der Digitalisierung muss jede Schule einen eigenen Medienkompass erarbeiten. Für zehn Jahre Mitgliedschaft im VBE wurden Martin Wieseler, Martina Schmidt und Diana Siemer, für 25 Jahre Christine Wolff, Peter Wolff und Elisabeth Mähler, für 40 Jahre Birgitt Kieneke und für 60 Jahre Birgitt Rudolf geehrt. Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstands wurde Herr Westermann zum neuen Kassenprüfer gewählt. Bei den Vorstandswahlen wurden Stephanie Wienecke, Benita Scholz und Lisa Martini-Weide als Leitungsteam bestätigt. In ihren Ämtern verbleiben für zwei weitere Jahre Willi Prior als Kassierer, Arnold Berns als Pressewart, Gerd Rieland als Seniorenvertreter und Ingrid Pflüger-Hartmann als Beisitzerin. Nach der gut besuchten Fortbildungsveranstaltung zum Thema Beihilfe stehen nunmehr in diesem Jahr noch eine kulinarische Stadtführung, der Familientag auf Hiebammen Hütte, das Martinstreffen und eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt auf dem Programm. Foto: privat


DIE Wochenzeitung

Nr. 15 – 17. April 2019

21

Bereits zum achten Mal fand die Referinghäuser Bogenjagd statt. Der Bogensportclub „Nighthunters Referinghausen“ hatte dreißig 3D-Ziele in dem anspruchsvollen Gelände rund um Niggenhuses Steinbruch und die Burg aufgestellt. Bei frühlingshaftem Wetter gelang Ronny Haub und Udo Gron mit 432 von 450 möglichen Ringen die höchste Punktzahl. Sie teilen sich somit den Tagessieg vor allen weiteren 107 Teilnehmern. Wer die „Nighthunters Referinghausen“ einmal live erleben oder den Sport selbst ausprobieren möchte, sollte sich das große Dorfjubiläum von Referinghausen vom 30. Mai bis 1. Juni vormerken. Zum 750. Geburtstag feiert sich der kleine Ort drei Tage lang mit Livekonzerten, stehendem Festzug und vielem mehr. Selbstverständlich Sparkasse spendiert Softshelljacken für Medeba- dürfen die Nighthunter da nicht fehlen und bieten einen Stand zur historischen Jagd mit Schießstand an. Foto: Claudia Pape cher Stadtführer. In der letzten Woche konnte Filialleiter Martin Gerbracht (li.) die neuen Softshelljacken für die sieben ehrenamtlichen Medebacher Stadtführer übergeben. Stellvertretend nahm Ralf Köster (re.) die Jacken in Empfang und bedankte sich für die Spende. Foto: privat

Kameradschafts- und Reservistenverein Hallenberg nimmt am Festzug in Medebach teil

Eröffnung der Pilgersaison in Berge

Hallenberg. Anlässlich des 150-jährigen Vereinsjubiläums des Kameradschaftlichen Vereins Medebach fährt der KameradIn diesem Jahr steht das Pilgern schafts- und Reservistenverein unter dem Motto: #BewusstBe- Hallenberg am Samstag, den 11. ten2019. So steht das Gebet „Gott meiner Wege …“ im Mittelpunkt. Hierin heißt es: „Ich danke Dir für meinen Weg, für die Menschen, die ihn mit mir gehen, die mir Begleiter, Raststätte, Quelle, Stütze und Orientierung waren und sind. Ich danke Dir, Gott meiner Wege.“ Medebach. Deutscher Meister Alle Teilnehmer stärken sich im wird hier nicht der BVB und auch Miteinander-Gehen mit Gebeten nicht der FC Bayern: Erstmals und meditativen Impulsen und spielen in diesem Jahr 22 Clubs üben sich in Geduld und Gelas- aus der ersten und zweiten Bunsenheit bei der Pilgerwanderung desliga eine Meisterschaft an der über eine leichte Strecke von ca. Play-Station bzw. Xbox aus. Die 500 m. beiden Top-Clubs der Bundesliga sind (noch) nicht dabei. Der FLVW aber ist als Pilotverband des DFB mit dem „Westfalencup“ dabei, und hierfür kann sich jedermann in Medebach qualifizieren. Der TuS Medebach wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Nach Stadtmeisterschaften und Festakt sowie Ausstellung im Heimatmuseum folgt Ende Juni ein Sportwochenende. Dabei geht es am Freitag, den 28. Juni mit dem ersten Medebacher E-FootballTurnier los. Gespielt wird FIFA

#BewusstBeten2019 Berge. Die Eröffnung der Pilgersaison auf den Pilgerwegen „Bewusst Gehen, Beten, Hören Sehen“ und „Aposteln und Schätzen des Klosters Glindfeld auf der Spur“ beginnt am 1. Mai um 19 Uhr an der Kirche St. Johannes Evangelist in Berge. Die Pilgerwanderung führt von der Kirche zur Fatima-Grotte und zurück. In neuem Glanz erscheint die frisch renovierte FátimaMadonna in der halbelliptisch gestalteten Bruchstein-Grotte. Abgerundet wird die Pilgerwegeröffnung mit der feierlichen Andacht und dem sakramentalen Segen in der Barockkirche.

Mai, nach Medebach zur Teilnahme am großen Festzug. Wer mitfahren möchte, kann sich bis zum 28. April bei Herbert Pippel, Tel. 02984 929 639, E-Mail herbert.pippel@t-online.de, da ein

Bus disponiert wird, anmelden. Treffen ist um 13.30 Uhr am Marktplatz. Anzugsordnung: Schwarzer Anzug, Vereinskrawatte, Vereinsmütze. Der Vorstand bittet um rege Beteiligung.

100 Jahre TuS Medebach

TuS Medebach lädt zum ersten E-Football-Turnier ins Medebacher Sportheim ein 19 1 vs. 1 im sogenannten 85erModus. Teilnehmen können alle Interessierten ab 13 Jahren, die Anmeldegebühr beträgt 10 Euro. Insgesamt können bis zu 40 Teilnehmer an den zehn Play-Stations des FLVW teilnehmen. Anmeldungen sind nur online über http:// bit.ly/FLVW_Medebach möglich. Auf die Gewinner warten einerseits attraktive Preise, andererseits qualifizieren sich die Erstplatzierten für das Finale des FLVW E-Football-Pokals. Hierzu fanden und finden weitere Turniere z. B. in Paderborn und Münster statt. Als einer von drei Pilotverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) rückt der Fußball- und LeichtathletikVerband Westfalen (FLVW) das Thema E-Football in den Fokus.

Der FLVW sieht im E-Football großes Entwicklungspotential für seine westfälischen Mitgliedsvereine. Der TuS Medebach möchte mit dem Turnier etwas Neues anbieten, was derzeit sehr im Trend liegt. Natürlich sind neben aktiven Fußballern gerade diejenigen angesprochen, die öfters mal „daddeln“, aber sich sonst wenig untereinander im Wettbewerb messen können. Und auch für alle Interessierten ist das Sportheim geöffnet. Los geht’s übrigens um 19 Uhr, die Spieler müssen eine halbe Stunde vor Turnierbeginn da sein. Und Minderjährige benötigen eine Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten. Nähere Informationen gibt es direkt beim TuS Medebach.

Leinwandlegenden beim Osterkonzert in Düdinghausen Viele Jubilare gab es in diesem Jahr auf der Generalversammlung der St. Anna Gemeinschaft in Medelon zu gratulieren. Ramona Niggemann begrüßte im Namen des Leitungsteams alle anwesenden Frauen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres wurden Jahresbericht, Protokoll und Kassenbericht verlesen. Ein großes Dankeschön wurde allen Helferinnen und Fahnenträgerinnen ausgesprochen. Daniela Werth und Judith Knecht haben sich bereit erklärt, für weitere drei Jahre das Leitungsteam zu führen, was von der Versammlung einstimmig bestätigt wurde. Ein Höhepunkt des Abends waren die Jubilare. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Elisabeth Lefarth geehrt. Für 50 Jahre wurden Gertrud Schüngel, Anita Schüngel, Marianne Padberg, Gertrud Lefarth, Anni Lefarth und Renate Drilling geehrt. 25 Jahre sind Andrea Guntermann, Anita Schweinsberg und Elisabeth Schweinsberg Mitglied in der St. Anna Gemeinschaft. Die St. Anna Gemeinschaft kann in diesem Jahr auf elf neue Mitglieder sehr stolz sein. Es traten bei: Peter Julia, Hunold Barbara, Kaiser Christina, Meissner Eileen, Schmidt Nicole, Arentshorst Johanna, Mause Larissa, Knecht Judith, Niggemann Jenny, Schweinsberg Lara und Niggemann Liesa. Foto: privat

Düdinghausen. Wie jedes Jahr veranstaltet der Musikverein Düdinghausen am Ostermontag sein traditionelles Osterkonzert. Seit Januar proben die Musikanten schon an verschiedenartigen Kompositionen, wobei in diesem Jahr die Konzertgemeinschaft Düdinghausen / Oberschledorn unter der Leitung von Kerstin Engel und Carolin Eickhoff einen Schwerpunkt auf die Filmmusik legt: So finden sich zum Konzert Filmstars wie Charlie Chaplin, Agent 007 oder aber der Zirkuspionier P.T. Barnum („The Greatest Showman“) ein und auch der Drache Ohnezahn aus dem Animationsfilm „Drachen zähmen leicht gemacht“ macht Einkehr in der Düdinghäuser Schützenhalle. Eine ganz andere Legende erzählt das Stück „Of Castles and

Legends“, welches die traurige Geschichte der weißen Jungfrau der Kugelsburg von Volkmarsen musikalisch in Szene setzt, wobei natürlich auch „die Hymne“ der Nachbarn aus Waldeck – allerdings etwas anders komponiert – nicht fehlen darf. Nach diesen Beiträgen der Konzertgemeinschaft wird der Musikverein Düdinghausen aufspielen und auch einen Ausflug in die Filmwelt – genauer gesagt in Walt Disneys Jungelbuch – wagen, wobei die Musikanten es „mal mit Gemütlichkeit probieren“. Fans der Musik der 80er kommen bei der „80er KULT(tour) auf ihre Kosten, dürfen sich aber auch auf eine Konzertversion von „Sweet child o’mine“ (Guns N’Roses) freuen.

Nicht zuletzt runden einige Polkas oder aber der „Magdalenenwalzer“ die Vielfältigkeit des Konzertprogramms ab. Auch das ASO, das Aufbaustufenorchester des Stadtgebiets Medebach, ist schon fester Bestandteil des Osterkonzerts und wird dieses am Ostermontag um 10 Uhr eröffnen. Die Kinder und Jugendlichen haben sich Anfang April sogar in einem Probenwochenende am Edersee mit Gesamt- und Registerproben auf ihre Auftritte vorbereitet und freuen sich nun auf ihr kleines Konzert. Im Anschluss an das Konzertprogramm geht das Osterkonzert gewohnt locker mit Musikwünschen aus dem Publikum weiter. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.


22 DIE Wochenzeitung

Wir schenken Ihnen

10%* Rabatt

Nr. 15 – 17. April 2019

Ihre Stellenanzeige im Briloner Anzeiger Sicheres Nebeneinkommen gesucht? Wir bieten Ihnen für zwei Abende/Woche einen Minijob im Hotel Rech, Brilon an. Telefon: 02961 97540

Wir brauchen Dich!

Für unser erfolgreiches Team in Medebach suchen wir ab sofort einen

Bauhelfe(mr /w/d)

in Teil/Vollzeit für alle anfallenden Arbeiten. Wenn Du praktisch begabt und motiviert bist, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Ideenwerkstatt für Bauen und Wohnen

ia.de

©steven-paine-fotol

BAUELEMENTE

MÖBEL NACH MAß

Zimmertüren Haustüren Fenster Wintergärten Beschattungen

Einbauküchen Schlafzimmer Wohnzimmer Einbaumöbel Massivholzmöbel

UNSERE LEIDENSCHAFT IST HOLZ Landwehr 12 • 59964 Medebach • 02982 / 3020 • info@schreinerei-thiele.com • www.schreinerei-thiele.com

auf Dankanzeigen zur Kommunion bei Vorlage dieser Anzeige oder Angabe des Kennworts „BA-Kommunion“ * gültig bis Ende Mai 2019

WIR SUCHEN SIE! Suchen Sie auch mehr Anerkennung?

Ihr Kontakt zu uns Obere Mauer 1 59929 Brilon Telefon 02961 9776-24 redaktion@briloneranzeiger.de

Für unsere sehr individuellen, anspruchsvollen und immer freundlichen Kunden, die sich auf ihre neue Einbauküche oder Möbelstücke freuen, suchen wir weitere erfahrene Möbel- und Küchenmonteure.

Sie besitzen ein ausgeprägtes Fachwissen als Schreiner und sind ein gewissenhafter Teamplayer, der strukturiert arbeitet und mit Leistung begeistert? Dann sollten Sie Teil des erfolgreichsten Montageteams der Region werden!

WIR SUCHEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN

EINTRITT:

SCHREINER FÜR MÖBEL- UND KÜCHENMONTAGEN

(M/W/D)

Ihre Aufgaben sind:

Wir bieten Ihnen:

Montage von hochwertigen Möbeln und Einbauküchen, Anschluss der Küchen an die Versorgungsleitungen, Einhalten von Qualitätsstandards und Reklamationsbearbeitung.

Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem leistungsfähigen und begeisternden Team. Erwarten Sie Wertschätzung und eine überdurchschnittliche Entlohnung.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich z. H. Fritz Klug, gerne auch per Mail an f.klug@moebelkreis.de.

MÖBELKREIS Waldeck GmbH & Co. Ausstattungshaus KG Sachsenhäuser Str. 18 - 34497 Korbach-Meineringhausen


wir sind Spezialisten n

nachmache

Anzeiger: April 2019 Nr. 15 –17. 17. April 2019 wir sind Spezialisten

Schlüfasstsfüer ljedes Schloß

DIE Wochenzeitung

23

Stellen Wohnung, Haustür, Briefkasten

Versteigerung

Spinde, Apparate u.v.m.

chmachen

na l e s s ü Schl r jedes Schloß

für Schließanlagen vieler Fabrikate

Land- und Forstwirtschaftliche Flächen vsl. Windparkplanungsflächen Gemarkung Olsberg-Elpe

fast fü Wohnung, Haustür, Briefkasten Spinde, Apparate u.v.m.

Babymarkt Sortimentswechsel

bestellen wir Ihnen Schlüssel Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Kinderwagen auf alle Modelle 2018

für Schließanlagen vieler Fabrikate Babymarkt sprochen keine weiterenVersteigerung am 08. Mai 2019 Sortimentswechsel en in gelb auf die Seite. um 10.00 Uhr im Amtsgericht Brilon Kinderwagen bestellen wir Ihnen Schlüssel

Rabat

Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Wohnmobile

faire Preise!

ständig Brilon Springstr.1 02961 97971-0

HSK - Wohnmobile

Superangebote jetzt probefahren

faire Preise! Verm., Verkauf, Service, Zubehör

dräder

9-Sitzer-Mietbus Meschede, Im Schlahbruch 9, ) 0291-9807721

Kinder-

& Jugen

TB

der & M

Tourenrä

angebote

E-Bikes

r

de ugendrä

Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

TB der & MKapital

17. April 2019

Porzellan viele Teile

r sind Spezialisten

Villeroy & Boch Rosenthal bis Friesland Thomas Nachtmann

n nachmache

üsser ljedes Schloß

fast fü , Haustür, Briefkasten

zu Brilon Springstr.1 02961 97971-0

anlagen vieler Fabrikate bestellen wir Ihnen SchlüsselStadtmitte, Mietshaus Olsberg Brilon verkaufen, Papestr. 28 zu voll vermietet, 02961 9753-0 Jahresmieteinnahmen 26.000,- € Telefon 02972 1311

n keine weiteren lb auf die Seite.

Babymarkt Sortimentswechsel

Kinderwagen auf alle Modelle 2018

Rabatt jetzt

20%

Brilon Springstr.1 02961 97971-0

Stellen

MOTORSÄGEN RASENMÄHER HECKENSCHEREN

SCHULTE

f & Werk au

Oststr. 18 · Brilon · Tel. 02961 1000 www.schulte-motorgeraete.de

ere gelben weg lassen !!

hloß

sten

.m.

rikate

üssel

pestr. 28 53-0

Bäckereiverkäuferin in Brilon gesucht.

Tel.: 0172 5330031

Super Schnäppchen Sortimentswechsel

Wir suchen ab sofort oder später eine G ACHTUNPorzellan

EN, RENTNER! SCHÜLER, HAUSFRAURosenthal bis Friesland Villeroy & Boch

Wir suchen

Reinigungs-/Servicekraft (m/w/d)

viele Teile

zu

Thomas Nachtmann

ZUSTELLER,

die den WINTERBERGER ANZEIGER wöchentlich in

Bewerbung unter Tel. 0160 8167117

50%

Brilon Springstr.1 02961 97971-0

Babymarkt Zur Belieferung unserer Kunden Sortimentswechsel WINTERBERG & im Großraum Brilon suchen wir ab sofort einen

ELKERINGHAUSEN auf alle Modelle 2018

Auslieferungsfahrer m/w Rabatt

Kinderwagen

gegen gute Bezahlung verteilen. jetzt Wenn Ihr Lust und Zeit habt, den WINTERBERGER ANZEIGER jeden Mittwoch zu verteilen, dann ruft uns an. (Mindestalter: 13 Jahre)

in Festeinstellung, auch für anfallende Lagertätigkeiten. Brilon Springstr.1

20%

Telefon: 02982 8904 oder 0171 4081911

02961 97971-0

Voraussetzung: Führerschein Klasse C/CE, mindestens FS Klasse 3 alt. Wir bieten geregelte Arbeitszeiten, gute Bezahlung und die Mitarbeit in einem netten Team. Bewerbungen schriftlich oder per Mail an:

Super Schnäppchen Sortimentswechsel

Porzellan viele Teile

Villeroy & Boch Rosenthal bis Friesland Thomas Nachtmann

zu

50%

Brilon Springstr.1 02961 97971-0

tt sta

Mehrfamilienhaus in Olsberg Stadtmitte zu verkaufen. Telefon 02972 1311

NEU & GEBRAUCHT mit Garantie:

50%

Immobilien inde, Apparate u.v.m.

Villeroy & Boch Rosenthal bis Friesland Thomas Nachtmann

Ver k

Brilon Papestr. 28 02961 9753-0

Peter Bergmann · Ostring 6 · 59929 Brilon Tel.: 02961/8833 · Mail: info@bergmann-brilon.de

Super Schnäppchen Sortimentswechsel

Porzellan viele Teile

Super Schnäppchen Sortimentswechsel Garten

E-Bikes

chen

Brilon Springs 02961 97971-

Rabatt

20%

www.wm-aw.de (Firma)

sten

20%

auf alle Modelle 2018

Unterricht Wir kaufen Wohnmobile + jetzt sten unsere gelben weg lassen !! Wohnwagen. 03944-36160

hren

jetzt

zu

50%

Brilon Springstr.1 02961 97971-0


1001465491

Der Liftingbooster Gesicht durch Radiofrequenzen! ✓ Zellregeneration von innen heraus Minderung von: ✓ Nasolabialfalten ✓ Stirnfalten Wir arbeiten nur mit medizinisch ✓ Augenfalten abgenommenen Geräten! ✓ Tränensäcken ✓ hängender Haut (Hamsterbäckchen, Truthahnhals) ✓ erschlaffter Kinnkontur

✓ medizinische Radiofrequenz-Therapie ✓ gesunde Gewichtsreduktion ✓ Umfangverminderung ✓ Haut- und Gewebestraffung ✓ Linderung bei Rheuma und Arthrose ✓ wissenschaftlich bestätigt

Was ist BEWEI-FACE?

Körperformen für Damen und Herren!

Was ist BEWEI-BODY?

Edeltraud Antonia Schneider

Edeltraud Antonia Schneider

Ljiljana Mehic

Saskia Buchenhofer

Telefon 0178 Telefon 01 78 /4815681 4 81 56 81 oder oder 002961 27 21 /9858362 9 53 95 59

Sichern Sie sich jetzt Ihren KOSTENLOSEN Testtermin ! h selbst 61/985 8362 im Wert von 75,00 € überzeugen 0Si29e sic

Für Damen und Herren

75,-

BODY oder FACE im Wert von je

Test gratis

BEWEI LOUNGE BRILON im mediFit · Keffelker Str. 45 · 59929 Brilon · Tel. 0178 4815681 oder 02961 9858362 · info@ladysfit.de BEWEI Lounge Lennestadt im mediFit · Kölner Str. 90 · 57368 Lennestadt-Grevenbrück · info@ladysfit.de

Ihr BEWEI-Team Brilon Grevenbrück

Ihr BEWEI-Team

Herzlich Herzlich wilkommen, willkommen, wir freuen unsuns auf Sie! wir freuen auf Sie!

Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr Samstag und Sonntag zwischen 10 und 14 Uhr

AKTIONVOM VOM22. 29. MÄRZ APRIL BIS MAI AKTION BIS12. 5. APRIL

18.03.19 (meyn)

Korrekturabzug - KurierVerlag

1001465491

18.03.19 (meyn)

Korrekturabzug - KurierVerlag

SCHLANKUND UND SCHÖN SCHLANK SCHÖN ZUM ZUMSCHÜTZENFEST SCHÜTZENFEST

ANZEIGE ANZEIGE

24 DIE Wochenzeitung Nr. 15 – 17. April 2019

Profile for Brilon-totallokal

Medebacher Anzeiger Ausgabe vom 17.04.2019 Nr.15  

Brilon-Totallokal.de

Medebacher Anzeiger Ausgabe vom 17.04.2019 Nr.15  

Brilon-Totallokal.de