Issuu on Google+

Coil-Coating

Lieferprogramm


Inhalt

Alles f체r Ihren Workflow: das Brillux Coil-Mix-System

3

Typisch Brillux: Kundenorientierung aus Prinzip

4

Vorteile am laufenden Band

6

Die perfekte Basis: Primer von Brillux

8

Primer

9

R체ckseitenlack

10

Decklacke Polyurethansysteme Polyestersysteme Spezialsysteme

11 12 13

Ganz nach Ihrem Geschmack: Design und Funktionalit채t

16

Auf einen Blick: das Brillux Coil-Coiting-Sortiment

18


Coil-Mix-System

Alles für Ihren Workflow: das Brillux Coil-Mix-System Ihr Workflow hat erste Priorität – auch für uns. Mit dem Coil-MixSystem können Sie Kleinmengen unserer Coil-Coating-Qualitäten bedarfsgerecht und just in time selbst anmischen. Unser Pasten-BasisSystem lässt sich direkt bei Ihnen in der Produktion installieren – für höchste Flexibilität und maximale Prozessstabilität. Folgende Qualitäten erhalten Sie in einer breiten Farbtonpalette über das Coil-Mix-System: Coil-SP-Lasur 5544 Coil-SP-Universal-Lack 5560, 5561, 5562 Coil-PU-Lack 5550, 5551, 5552 Coil-PU/PA-Strukturlack 5554

3


Typisch Brillux: Kundenorientierung aus Prinzip

Was erwarten Sie von Ihrem System-

gewachsen ist – im engen Dialog mit

partner für Beschichtungslösungen?

unseren Kunden aus nahezu allen

Ein leistungsfähiges Sortiment? Erst-

Branchen. Denn auch das ist typisch

Aus gutem Hause Brillux Industrielack ist eine Tochter

klassigen Service? Flexibilität? All das

Brillux: Als dynamisches Familien-

der Brillux GmbH & Co. KG, Münster –

bietet Ihnen Brillux Industrielack. Und

unternehmen suchen wir die Nähe

einer der führenden Farbenhersteller

noch einiges mehr. Unser Komplett-

der Anwender – um gemeinsam die

in Deutschland und Europa. Brillux

sortiment aus Pulverlacken, Nass-

bestmöglichen Lösungen zu ent-

produziert und vertreibt seit über 120

lacken, Coil-Coatings und Elektro-

wickeln. Lösungen, die sich rentieren.

Jahren Bautenfarben und -materialien

Tauchlacken deckt die gesamte

Mehrwertlösungen, die in jeder Be-

für das Handwerk. Unsere starke

Anwendungsbreite industrieller

ziehung nachhaltig sind und so dazu

Stellung verdanken wir nicht zuletzt

Beschichtungen ab. Dahinter steht ein

beitragen, dass Sie Ihr Qualitätsver-

unserer Innovationskraft und unserer

Know-how, das in vielen Jahrzehnten

sprechen einlösen und im Wettbe-

unbedingten Serviceorientierung.

werb bestehen können.

4


Brillux Industrielack, Unna

Mitglied in der European Coil Coating Association Die European Coil Coating Association (ECCA) hat sich der Förderung des Einsatzes von bandbeschichtetem

Brillux Hauptwerk, Münster

Metall als umweltschonendem, kostengünstigem und qualitativ hochwertigem Oberflächenveredelungsverfahren verschrieben. Als Mitglied der ECCA arbeitet Brillux Industrielack mit an der Erstellung von Normen, um Qualitätsstandards in der Coil-Industrie kontinuierlich zu verbessern. In der ECCA sind Bandbeschichter, Stahl- und Aluminiumhersteller sowie Service-Center ebenso organisiert wie Lackhersteller, Forschungsinstitute und Zulieferer aus der chemischen Industrie und dem Anlagenbau.

5


Vorteile am laufenden Band

Das Coil-Coating hat im Vergleich zur

Für jedes Substrat das optimale

Beschichtungstechnologie –

wir Sie mit umfassendem techni-

Stückbeschichtung klare Vorteile: Die

System

neuester Stand

schen Support und individuellen Re-

Prozess ohne Unterbrechungen. Auf-

Im Coil-Coating lassen sich unter-

Innovation ist aus unserer Sicht alles

grund der Applikation im Walzverfah-

schiedliche Substrate beschichten –

andere als Selbstzweck. Wir suchen

ren gibt es praktisch keine Lackver-

Stahl unterschiedlicher Beschaffenheit,

neue Wege, weil uns die Aufgabe

luste. Der Materialeinsatz ist damit

verzinktes Feinblech und Aluminium. Die

dazu herausfordert. Mit anderen

deutlich geringer. Gleichzeitig ergibt

Auswahl des Substrats erfolgt nach

Worten: Es geht immer um die best-

die Bandbeschichtung optisch tadel-

klaren Kriterien. Dabei müssen so-

mögliche Lösung. Deshalb stellen wir

lose Oberflächen in kontinuierlicher

wohl die gewünschten Eigenschaften

unsere Ressourcen ohne Wenn und

Güte. Kurz: Coil-Coating ist aus wirt-

des Endprodukts als auch die Art der

Aber in Ihren Dienst. Unsere Entwick-

schaftlicher und qualitativer Sicht das

Weiterverarbeitung berücksichtigt

ler und Verfahrenstechniker erarbeiten

überlegene Beschichtungsverfahren.

werden. Entscheidend für Sie: Mit

gemeinsam mit Ihnen das auf Ihre

unserem breiten Sortiment steht

Anforderungen perfekt abgestimmte

Ihnen für jedes Substrat das optimale

Produkt. Darüber hinaus unterstützen

Beschichtung erfolgt als laufender

zepturen, die wir exakt auf Ihre An-

Beschichtungssystem zur Verfügung.

6

forderungen abstimmen.


Unsere Flexibilität macht den Unterschied Unser breites Standardsortiment für das Coil-Coating ist die zuverlässige Grundlage für die Entwicklung kundenspezifischer Rezepturen. Über unser Basissortiment hinaus stehen

Walzenlackierung

Ihnen eine Reihe von Spezialitäten für besondere Anwendungen zur Verfügung – darunter Easy-to-cleanLacke, Effektbeschichtungen und

Rückseitenlackierung

Oberseitenlackierung

Anti-Graffiti-Lacke. Und wenn Sie in

Lack

unserem Sortiment nicht das passende Produkt finden, entwickeln wir mit Ihnen das für Sie ideale Beschichtungssystem. Lack

Metallband

7


Primer

Die perfekte Basis: Primer von Brillux

Auf den richtigen Primer

Viele Beschichtungsaufbauten be-

Bei der Wahl des Primers sind zwei

kommt es an

stehen aus einer Grundierung bzw.

Fragen entscheidend: Welcher Unter-

einem Primer und einem Decklack.

grund soll beschichtet werden? Und:

Auch beim Coil-Coating wird vielfach

Welcher Decklack kommt zum Ein-

auf das vorbehandelte Substrat zu-

satz? Brillux Primer auf Polyester-

nächst ein Primer aufgetragen. Der

oder PUR-Basis sind als System-

Primer sorgt für die zuverlässige Haf-

produkte perfekt auf die unterschied-

tung zwischen dem zu beschichten-

lichen Untergründe und Decklack-

den Material und dem Decklack. Er

technologien abgestimmt und sorgen

gewährleistet damit einen optimalen

damit für die bestmögliche Haftver-

Korrosionsschutz. Coil-Coating-Primer

mittlung und zuverlässigen Korrosi-

müssen zudem eine hohe Elastizität

onsschutz. Zudem sind sie chromat-

aufweisen, um den mechanischen

frei und entsprechen damit höchsten

Einwirkungen bei der Verformung

ökologischen Anforderungen.

standhalten zu können.

8


Primer Coil-EP-Korro-Primer 5621

Artikel-Nr. 5621 Größe

VE

Universell einsetzbarer Coil-Primer

· ausgezeichnetes Verformungsverhalten

200 kg

1

auf Epoxy-Basis mit höchstem Korro-

1.000 kg

1

sionsschutz.

· chromatfrei

· hervorragende Korrosionsschutz-

Einbrennbedingung

Farbtöne Grau Glanzgrad

eigenschaften

216–232 °C PMT Oberfläche

· einsetzbar auf allen gängigen CoilUntergründen · universell überlackierbar

Seidenmatt

Geeignete Verdünnung

Glatt

Spezial-Verdünnung 5135.-.0003

· hohe Ergiebigkeit

Coil-SP-Primer 5617

Artikel-Nr. 5617

· chromatfrei

VE

Universell überlackierbarer Coil-Pri-

200 kg

1

mer auf Polyester-Basis für bandver-

1.000 kg

1

zinktes Coil und Schichtdicken bis

Einbrennbedingung

10 µm.

216–232 °C PMT

· sehr gute Korrosionschutzeigen-

Geeignete Verdünnung

Größe

Farbtöne Weiß Glanzgrad Seidenmatt

schaften

Coil-Verdünnung 5140

Oberfläche Glatt

· ausgezeichnete Haftung auf kaltgewalztem, verzinktem Stahlblech · gutes Verformungsverhalten

Coil-PU-Uniprimer 5618

Artikel-Nr. 5618 Größe

VE

Coil-Uniprimer auf Polyurethan-Basis

· hohe Ergiebigkeit

Farbtöne

200 kg

1

für bandverzinktes Coil sowie Alu-Coil

· chromatfrei

Weiß

1.000 kg

1

und Schichtdicken bis 10 µm. Einbrennbedingung

Glanzgrad

216–232 °C PMT

Seidenmatt

· sehr gute Korrosionschutzeigenschaften · sehr gute Haftung auf verzinktem Stahlblech und Aluminium

Geeignete Verdünnung

Oberfläche

Coil-Verdünnung 5140

Glatt

· ausgezeichnetes Verformungsverhalten

Coil-PU-Dickschichtprimer 5619

Artikel-Nr. 5619 Größe

VE

Coil-Dickschichtprimer auf Polyurethan-

· hohe Ergiebigkeit

Farbtöne

200 kg

1

Basis für bandverzinktes Coil sowie Alu-

· chromatfrei

Weiß

1.000 kg

1

Coil für Schichtdicken bis 25 µm. · sehr gute Korrosionschutzeigen-

Einbrennbedingung

Glanzgrad

216–232 °C PMT

Seidenmatt

schaften · sehr gute Haftung auf verzinktem Stahlblech und Aluminium

Geeignete Verdünnung

Oberfläche

Coil-Verdünnung 5140

Glatt

· ausgezeichnetes Verformungsverhalten

9


Rückseitenlack Zwei Seiten, ein Prinzip: höchste Funktionalität Coil-Coating-Beschichtungen von Brillux stehen für maximale Funktionalität. Das gilt auch für unseren Rückseitenlack. Wann immer es auf höchsten Korrosionsschutz und beste Verträglichkeit mit Klebern oder Isolierschäumen ankommt, ist der Rückseitenlack von Brillux erste Wahl.

Coil-SP-Rückseitenlack 5622

Artikel-Nr. 5622 Größe

VE

Coil-Lack zur Beschichtung von Coil-

· sehr gute Haftung auf allen

200 kg

1

rückseiten aus kaltgewalztem, ver-

1.000 kg

1

zinktem Stahlblech, die verklebt bzw.

· guter Korrosionsschutz

beschäumt werden.

· sehr gute Schaum- und Kleber-

gängigen Coil-Untergründen

haftung

Einbrennbedingung 216–232 °C PMT Geeignete Verdünnung Coil-Verdünnung 5140

· sehr hohe Ergiebigkeit · chromatfrei

Farbtöne Hellgrün Weitere Farbtöne auf Anfrage Glanzgrad Seidenmatt Oberfläche Glatt

10


Decklacke Erste Wahl: Coil-Coating-Decklacke von Brillux

Decklacke auf Polyester- und Polyur-

lich aber auch, dass Sie in unserem

ethan-Basis erzielen in Bewitterungs-

Systemsortiment das passende Mate-

tests Bestwerte. Suchen Sie eine in

rial auf Anhieb finden.

erster Linie wirtschaftliche Lösung für So vielfältig sich die Produktwelt heu-

den Beschichtungsaufbau? Seien Sie

te darstellt, so breit gefächert sind

sicher: Auch das kriegen wir hin. Ger-

die Anforderungen an die Beschich-

ne nehmen wir uns Ihrer individuellen

tungsmaterialien. Anforderungen, die

Anforderungen an. Sie definieren den

wir in passgenaue Lösungen überset-

Farbton der Deckbeschichtung, den

zen. Was immer das Endprodukt kön-

Glanzgrad, die Oberflächenstruktur,

nen muss – Brillux liefert Ihnen das

Effekte, Eigenschaften wie Über-

geeignete System. Soll die Oberfläche

lackierbarkeit und Elastizität. Gut

beispielsweise besonders witterungs-

möglich, dass aus Ihren Vorgaben et-

resistent sein? Kein Problem: Unsere

was ganz Neues entsteht. Gut mög-

Decklacke, Polyurethansysteme Coil-PU-Lack 5550, 5551, 5552

Artikel-Nr. 5550, 5551, 5552 Größe

VE

Coil-Lack auf Polyurethan-Basis für

· sehr gute Verformbarkeit

Einbrennbedingung 236–241 °C PMT

25 kg

1

höchste Ansprüche in punkto Flexibi-

· sehr gute Witterungsbeständigkeit

200 kg

1

lität und Witterungsbeständigkeit.

· gute Abriebfestigkeit

1.000 kg

1

Einschichtig einsetzbar auf NE-Metal-

· MEK-Beständigkeit: > 100 DH

Geeignete Verdünnung

len.

· als Basis für Coil-Mixsystem verfüg-

Coil-Verdünnung 5140

bar · auch als hochtransparenter Klarlack verfügbar

Farbtöne Alle gängigen Farbsysteme Glanzgrad 5550: glänzend 5551: seidenglänzend 5552: seidenmatt Oberfläche Glatt

Coil-PU/PA-Strukturlack 5554

Artikel-Nr. 5554 Größe

VE

Coil-Strukturlack auf Polyurethan-Ba-

· sehr gute Verformbarkeit

Farbtöne Alle gängigen Farbsysteme

25 kg

1

sis für höchste Ansprüche in puncto

· sehr gute Witterungsbeständigkeit

200 kg

1

Abriebfestigkeit, Flexibilität und Wit-

· sehr hohe Abriebfestigkeit

1.000 kg

1

terungsbeständigkeit. Einschichtig

· MEK-Beständigkeit: > 100 DH

Glanzgrad Seidenglänzend

einsetzbar auf NE-Metallen. Einbrennbedingung 236–241 °C PMT

Oberfläche Struktur

Geeignete Verdünnung Coil-Verdünnung 5140

11


Decklacke, Polyestersysteme Coil-SP-Premiumlack 5580, 5581, 5582

Artikel-Nr. 5580, 5581, 5582 VE

Extrem witterungsbeständiger Coil-

· sehr gute Verformbarkeit

Farbtöne

200 kg

1

Lack auf Polyester-Basis mit hoher

· ausgezeichnete Abriebfestigkeit

Alle gängigen Farbsysteme

1.000 kg

1

Ergiebigkeit.

Größe

· MEK-Beständigkeit: > 100 DH · auch als hochtransparenter Klarlack

· herausragende Lichtreflexion im

verfügbar

5581: seidenglänzend

Farbton Leuchtenweiß · höchste Witterungsbeständigkeit

Geeignete Verdünnung

· ausgezeichnete Glanz- und Farbton-

Coil-Verdünnung 5140

5582: seidenmatt Oberfläche

stabilität · geringe Verschmutzungsneigung

Einbrennbedingung

· sehr gute Reinigungsfähigkeit

236–241 °C PMT

Glatt

Coil-SP-Universallack 5560, 5561, 5562

Artikel-Nr. 5560, 5561, 5562 Größe

Glanzgrad 5580: glänzend

VE

25 kg

1

200 kg

1

1.000 kg

1

Hoch witterungsbeständiger Coil-

· sehr gute Verformbarkeit

Geeignete Verdünnung

Lack auf Polyester-Basis.

· auf Aluminium einschichtig einsetzbar

Coil-Verdünnung 5140

· ausgezeichnete Abriebfestigkeit · sehr gute Witterungsbeständigkeit

· MEK-Beständigkeit: > 100 DH

Einbrennbedingung

· geringe Verschmutzungsneigung

· als Basis für Coil-Mix-System ver-

236–241 °C PMT

· gute Reinigungsfähigkeit

fügbar Farbtöne Alle gängigen Farbsysteme Glanzgrad 5560: glänzend 5561: seidenglänzend 5562: seidenmatt Oberfläche Glatt

Coil-SP-Industrielack 5510, 5511

Artikel-Nr. 5510, 5511 Größe

VE

200 kg

1

1.000 kg

1

Witterungsbeständiger Coil-Lack auf

Geeignete Verdünnung

Glanzgrad

Polyester-Basis.

Coil-Verdünnung 5140

5510: glänzend

· gute Witterungsbeständigkeit

Einbrennbedingung

· hervorragende Verformbarkeit

236–241 °C PMT

5511: seidenglänzend

· ausgezeichnete Abriebfestigkeit · MEK-Beständigkeit: > 100 DH

Glatt Farbtöne Alle gängigen Farbsysteme

12

Oberfläche


Decklacke, Spezialsysteme Coil-SP-Innenlack 5540

Artikel-Nr. 5540

Coil-Lack auf Polyester-Basis mit

· hervorragende Verformbarkeit

Einbrennbedingung

200 kg

1

sehr guter Fogging-Resistenz

· gute Lichtbeständigkeit

236–241 °C PMT

1.000 kg

1

für den Inneneinsatz. Auf Aluminium

· schleierfreier Hochglanz

einschichtig einsetzbar.

· MEK-Beständigkeit: 30–50 DH

Größe

VE

Geeignete Verdünnungen Coil-Verdünnung 5140 Coil-Verdünnung 5141 Farbtöne Alle gängigen Farbsysteme Glanzgrad Glänzend Oberfläche Glatt

13


Decklacke, Spezialsysteme Coil-SP-Lasurgrund 5644

Artikel-Nr. 5644 Größe

VE

25 kg

1

200 kg

1

1.000 kg

1

Transparente Grundbeschichtung für

Einbrennbedingung

Glanzgrad

Coil-SP-Lasur 5544.

216–232 °C PMT

Seidenmatt

· sehr gut Haftung auf Aluzink, Aluminium und Edelstahl

Geeignete Verdünnung

Oberfläche

Coil-Verdünnung 5140

Glatt

· gutes Verformungsverhalten · gute Korrosionsschutzeigenschaften · enorm hohe Ergiebigkeit

Farbtöne Silver 1 Silver 2 Silver 3 Yellow 1 Yellow 2 Red 1 Red 2 Green warm 1 Green warm 2 Green cold 1 Green cold 2 Blue light 1 Blue light 2 Blue strong 1 Blue strong 2

Coil-SP-Lasur 5544

Artikel-Nr. 5544 VE

Lasierender Coil-Lack auf Polyester-

25 kg

1

Basis für hochwertige Fassaden-An-

200 kg

1

wendungen.

1.000 kg

1

Größe

· hervorragende Haftung auf Aluzink und Edelstahl-Untergründen · hervorragende Licht- und Witterungsbeständigkeit · hervorragendes Korrossionsschutzverhalten auf Aluzink · MEK-Beständigkeit: > 100 DH

Farbtöne Silver 1 Silver 2 Silver 3 Yellow 1 Yellow 2 Red 1 Red 2

Einbrennbedingung

Green warm 1

236–241 °C PMT

Green warm 2 Green cold 1

Geeignete Verdünnung

Green cold 2

Coil-Verdünnung 5140

Blue light 1 Blue light 2 Blue strong 1 Blue strong 2 Glanzgrad Seidenglänzend Oberfläche Glatt

14


Decklacke, Spezialsysteme Emballagen-Innenlack EP 5577

Artikel-Nr. 5577 Größe

VE

200 kg

1

1.000 kg

1

Coil-Lack mit Lebensmitteleignung auf Epoxy-Phenol-Basis mit sehr guter

· sehr gute Beständigkeit gegen diverse Füllgüter

Einbrennbedingung 220–250 °C PMT

Chemikalienbeständigkeit für die

· Lebensmitteleignung gemäß LFBG

Innenbeschichtung von Emballagen

· MEK-Beständigkeit: > 200 DH

Geeignete Verdünnung

· sehr gute Korrosionsschutzeigen-

Coil-Verdünnung 5135.-.0003

schaften

Freigaben/Zulassungen Entspricht den Anforderungen der

· sehr gute Verformbarkeit

Farbtöne

§§ 30 und 31 (1) des deutschen

· gute Kratzfestigkeit

Gold, beigerot

Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs (LFBG) sowie Art. 3 der

Glanzgrad

EG-Verordnung Nr. 1935/2004 (ge-

Seidenmatt bis glänzend

prüft durch Institut Nehring, BraunOberfläche

schweig).

Glatt

Coil-SP-Robust-Lack 5547

Artikel-Nr. 5547 VE

Coil-Lack auf Polyester-Basis mit

Einbrennbedingung

Glanzgrad

200 kg

1

sehr guter Kratzfestigkeit und sehr

236–241 °C PMT

Seidenmatt

1.000 kg

1

guter Beständigkeit gegen Haushalts-

Größe

chemikalien.

Geeignete Verdünnung

Oberfläche

Coil-Verdünnung 5140

Glatt

· hervorragende Reinigungsfähigkeit · hervorragende Verformbarkeit

Farbtöne

· MEK-Beständigkeit: >100 DH

Alle gängigen Farbsysteme

Coil-SP-SI-Antihaftlack 5539

Artikel-Nr. 5539 VE

Coil-Lack auf Silicon-Polyester-Basis

· beste Reinigungsfähigkeit

Einbrennbedingung

200 kg

1

mit sehr guten Antihaft-Eigenschaften

· dauerhaft hitzebeständig

250–270 °C PMT

1.000 kg

1

und hoher Temperaturbeständigkeit.

· besonders gute Entfernbarkeit von

Größe

zuckerhaltigen Backwaren. · ausgezeichnete Geschirrspülmittel-

Geeignete Verdünnung Coil-Verdünnung 5140

beständigkeit · MEK-Beständigkeit: >100 DH

Farbtöne Gedeckte, dunkle Farbtöne Glanzgrad Seidenmatt Oberfläche Glatt

15


Ganz nach Ihrem Geschmack: Design und Funktionalität

Brillux Industrielack erschließt Ihnen

Anti-Graffiti

Easy-to-clean

die ganze Leistungsfähigkeit moder-

für die leichte Entfernbarkeit von

für besonders leichte Reinigungs-

ner Lacktechnologie – und damit ein-

Graffitis und besonders hohe Löse-

fähigkeit

zigartige Möglichkeiten Ihrem Produkt

mittelbeständigkeit ESD

ein unverwechselbares Gesicht oder besondere funktionale Eigenschaften

Anti-Fingerprint

für die elektrostatische Ableitfähigkeit

zu geben. Unsere Decklacke erhalten

für unempfindliche Oberflächen

der Beschichtung

Sie außer in den Standardqualitäten auch in folgenden Ausführungen:

SolReflex für dunkle Farbtöne mit reduzierter Wärmeaufnahme

16


Effektausführung: Metallic

Effektausführung: Flip-Flop

Echte Hingucker – die Coil-Effektvariationen Über die Unifarbtöne hinaus erhalten Sie die Brillux Coil-Coating-Decklacke

Effektausführung: 3D

auch in den Effektausführungen Metallic, Flip-Flop und 3D.

17


Auf einen Blick: das Brillux Coil-Coating-Sortiment

Rückseitenlack Coil-SP-Rückseitenlack 5622

Überlackierfähigkeit

Beständigkeit gegenüber Haushaltschemikalien

Mechanische Werte/Flexibilität

Ergiebigkeit m²/kg (bei 1 μm) [bezogen auf Weiß]

Edelstahl

Zinkaluminium (ZA)

Weißblech

Aluzink (AZ)

Kaltband (CRS)

bandverzinkter Stahl (Z)

Aluminium (AL)

StandardFarbtöne

Epoxy

Glatt

Seidenmatt

Grau

X

X +++ +++ +++ +++ +++

n. a. 279–309 +

Polyester Glatt Polyurethan Glatt

Seidenmatt Seidenmatt

Weiß Weiß

X X

X X +++

++ +++ ++ ++ +++ ++

n. a. 225–249 + + +++ n. a. n. a. 284–314 +++ + +++ n. a.

Polyurethan Glatt

Seidenmatt

Weiß

X

X +++

++ +++ ++

n. a. 281–311 +++ + +++ n. a.

Polyester

Seidenmatt

Hellgrün

X

X

X

X

X

1

2

2

2

1

++ 300–360 +++ ++ +++ ++

X

X

X

1

2

2

2

1

++ 306–338 +++ ++ +++ ++

X

X

2

2

2

2

2

+++ 416–460 ++ +++

3

+

X

X

2

2

2

2

++ 357–395 ++ ++

3

+

X

X

2

2

2

2

2

344–388 +++ ++ +3

+

X

X

1

2

2

2

2

3

+

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

2

2

2

X

X

1

1

1

Glatt

n. a. 352–390 +

Verlauf

Glanz

1000 kg

Coil-SP-Primer 5617 Coil-PU-Uniprimer 5618 Coil-PU-Dickschichtprimer 5619

Oberfläche

200 kg

Primer Coil-EP-Korro-Primer 5621

Eigenschaften

Basis

25 kg

Produktbezeichnung

Korrosionsschutz und Untergünde

Witterungsbeständigkeit

StandardGebinde

+ +++ n. a.

+ +++ n. a.

Decklacke 5550 glänzend (80–90 EH) Alle gängigen 5551 seidenglänzend (50–60 EH) Farbsysteme 5552 Seidenmatt (20–30 EH) Coil-PU/PA-Strukturlack Polyurethan Alle gängigen Struktur Seidenglänzend 5554 (P3) Farbsysteme 5580 glänzend (> 80EH) Coil-SP-Premiumlack 5580, Polyester Alle gängigen 5581 seidenglänzend (40–50 EH) Glatt 5581, 5582 (P4) Farbsysteme 5582 seidenmatt (20–30 EH) 5560 glänzend (> 80 EH) Coil-SP-Universallack 5560, Polyester Alle gängigen 5561 seidenglänzend (40–50 EH) Glatt 5561, 5562 (P3) Farbsysteme 5562 seidenmatt (20–30 EH) Coil-SP-Industrielack 5510, Polyester 5510 glänzend (80–90 EH) Alle gängigen Glatt 5511 (P2) 5511 seidenglänzend (40–50 EH) Farbsysteme Polyester Alle gängigen Coil-SP-Innenlack 5540 Glatt Glänzend (> 80 EH) (P1) Farbsysteme Coil-PU-Lack 5550, 5551, 5552

Polyurethan Glatt (P3)

X

+

n. a. 222–236 +++ +++

Spezialsysteme Coil-SP-Lasurgrund 5644

Coil-SP-Lasur 55442) Emballagen-Innenlack EP 5577 Coil-SP-Robust-Lack 5547 Coil-SP-SI-Antihaftlack 5539

1)

Polyester (P3) Polyester (P3) EpoxyPhenol Polyester (P1) Siliconpolyester

ohne Primer verwendbar im Aufbau mit Primer (siehe Technisches Merkblatt) 3) mit Anschleifen und Prüfung 2)

18

Glatt

Seidenmatt

Glatt

Seidenglänzend

Glatt

Gold: glänzend Rotbraun: matt

Glatt

Seidenmatt

Glatt

Seidenmatt

+++ hervorragend ++ sehr gut + gut

15 Farbtöne, abgestimmt auf Lasuren 15 Lasurfarbtöne weitere auf Anfrage Gold, rotbraun Alle gängigen Farbsysteme Gedeckte, dunkle Farbtöne

= geeignet = empfohlen n. a. = nicht anwendbar X = erhältlich

+++

2

n. a. 390–432 +

2

2

++ 390–432 ++ +++ n. a. + n. a. 296–314 +

2

2

1

+ +++ n. a.

2

+

+ +++

340–380 +++ n. a. n. a. +++ n. a. 300–360 +

++ n. a +++


n. a. n. a.

n. a. n. a.

Spezial-Verdünnung 5135.-.0003

216–232 °C PMT

5–20

n. a. n. a. Coil-Verdünnung 5140 n.a. n. a. Coil-Verdünnung 5140

216–232 °C PMT 216–232 °C PMT

5–10 5–10

n. a.

n.a. n. a. Coil-Verdünnung 5140

216–232 °C PMT

15–25

n. a.

n. a. n. a Coil-Verdünnung 5140

216–232 °C PMT

5–10

>100 DH +++

Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

20–30

>100 DH +++

Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

25–40

>100 DH +++

Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

20–40

>100 DH

++

Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

20–30

>100 DH

+

Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

20–30

30–50 DH

+

+

Emballagen

Fenster

White Board

Transport

Sonstige

Packbänder

Weiße Ware

Backformen

Dekoration

Elektrogehäuse

Leuchten

Jalousien

Regale

Klimaanlagen

Deckenpanele

Herde

Hausgeräte

Innenanwendungen

Tore/Türen

Rolläden

PMT

Fassaden

empfohlene Schichtdicke (μm)

HKF Haftung einstellbar

Reinigungsfähigkeit

MEK-Beständigkeit n. a.

empfohlene Verdünnung

Tore

Außenanwendungen

Verarbeitung

Coil-Verdünnung 5140/ 236–241 °C PMT 10–15 5141

n. a.

n. a. n. a. Coil-Verdünnung 5140

216–232 °C PMT

4–6

>100 DH

++ +++ Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

9–11

>200 DH

++

Spezial-Verdünnung 5135.-.0003

220–250 °C PMT

>100 DH +++ n. a. Coil-Verdünnung 5140

236–241 °C PMT

>100 DH +++ n. a. Coil-Verdünnung 5140

250–270 °C PMT

einschichtig 10–12 µm zweischichtig 2 x 5–6 µm Coil-Primer 5–10 µm Coil-SP-Lack 20–25 µm 20–30 µm

19


Die direkte Verbindung zu uns: www.brillux-industrielack.de Erfolg durch Qualität – das ist unser Credo. Ein Prinzip, das wir in intelligente Systemlösungen für industrielle Beschichtungen übersetzen. Lösungen, die Ihnen echten Mehrwert bieten. Denn unsere innovativen Nass- und Pulverlacke stehen für ein hohes Maß an Effizienz und Funktionalität.

Brillux Industrielack Otto-Hahn-Straße 14 59423 Unna DEUTSCHLAND Tel. +49 (0)2303 8805-0 Fax +49 (0)2303 8805-119 www.brillux-industrielack.de info@ brillux-industrielack.de

2663/168/0,5/0412 8826.9201.0010

Verschaffen Sie sich mit Brillux Industrielack den entscheidenden Vorsprung. Mehr erfahren Sie unter www.brillux-industrielack.de


Lieferprogramm Coil-Coating