Page 1

Im Stiftungsdorf Hemelingen haben sich zahlreiche Kooperationen gebildet.: • Bremer Heimstiftung • ambulante Pflege Bremer Stiftungs-Service gGmbH • Bremer Dienstleistungs-Service GmbH

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain, Schriftsteller

Kontakt Sie wünschen detaillierte Informationen?

BREMER HEIMSTIFTUNG Wohnen

In einem persönlichen Gespräch beantworten wir gerne weitere Fragen.

• Salon Fuchs • Café und Kiosk • KK Physiotherapie • Jüdische Gemeinde

Und so erreichen Sie uns mit dem ÖPNV: Straßenbahn Linien 2 und 10 Haltestelle „Sebaldsbrücker Bahnhof“, zu Fuß in die „Hemelinger Bahnhofstraße“, links in die „Diedrich-Wilkens-Straße“. Bus Linien 40 und 41 bis Haltestelle „Glockenstraße“, zu Fuß in die „Glockenstraße“, links in die „Diedrich-Wilkens-Straße“. mit dem PKW: Richtung Hemelingen, Anfahrt über „Brüggeweg“, rechts in die „Christernstraße“, über die Hemelinger Bahnhofstraße“, rechts in die „Diedrich-WilkensStraße“. Anfahrt über „Hastedter Heerstraße“ rechts zum „Sebaldsbrücker Bahnhof“, über die „Hemelinger Bahnhofstraße“, links in die „DiedrichWilkens-Straße“.

BREMER HEIMSTIFTUNG Stiftungsdorf Hemelingen Diedrich-Wilkens-Str. 18 28309 Bremen Telefon: 04 21 - 41 04- 0 BHS-Hemelingen@bremer-heimstiftung.de www.bremer-heimstiftung.de

Stand: 11/2010 Fotos: Rainer Geue

Besuchen Sie uns doch einmal unverbindlich. Gern stellen wir Ihnen die vielfältigen Angebote unseres Hauses näher vor.

Gemeinsam Zuhause im goldenen Alter „Hillel“ - russisch-jüdische Pflege-Wohngemeinschaft


Mitten in Hemelingen befindet sich im Stiftungsdorf der Bremer Heimstiftung eine Wohngemeinschaft für 11-13 pflegebedürftige ältere Menschen. Russischsprachige Pflegekräfte erleichtern den wertschätzenden und einfühlsamen Umgang mit- einander. Wir unterstützen die Mieter bei der Ausübung ihrer jüdischen Tradition.

Die Räume

Herzlich willkommen in unserem Stiftungsdorf Hemelingen. Mit unserer Pflege-Wohngemeinschaft in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde im Land Bremen bieten wir älteren Menschen eine Lösung, die zwar intensive Pflege, aber gleichzeitig auch eine fast familiäre Atmosphäre suchen. Die Pflege-Wohngemeinschaft wird den Namen „Hillel“ (30 v. Chr. bis 9 n. Chr.) tragen nach der jüdischen Schule der Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Gewaltlosigkeit. Ein wertschätzender Umgang miteinander ist für uns selbstverständlich. Hier gehen wir so individuell wie möglich auf Ihre Bedürfnisse ein.

Die Wohngemeinschaft verfügt über sieben Einzel- und drei Doppelzimmer, die auch allein genutzt werden können. Alle Räume sind barrierefrei. In der großzügigen Wohnküche ist es möglich, koschere jüdische Küche zuzubereiten. Die Bäder sind zur Einzel- oder Doppelnutzung gedacht. Die meisten Zimmer haben einen Balkon. Gäste-WC und Haushaltsräume runden die Räumlichkeiten ab. Für den Empfang russischsprachiger TV-Sender ist gesorgt.

Die Struktur Die Mieter sind Mittelpunkt unseres verantwortungsvollen Handelns. Vermieter und derzeitiger Betreiber ist die ambulante PFLEGE Bremer Stiftungs-Service gGmbH in Kooperation mit der Bremer Heimstiftung.

Die Kosten Die Miete inkl. Nebenkosten wird in Abhängigkeit von der Zimmergröße und Nutzung (Einzel oder Doppel) gezahlt. Das Haushaltsgeld für z.B. Nahrungsmittel und Getränke wird jeden Monat nach Verbrauch gemeinsam von den Beteiligten festgelegt. Hinzu kommt eine Betreuungspauschale und die Pflegeleistungen nach SGB XI je nach Pflegestufe.

"Hillel" - russisch-juedische Pflege-Wohngemeinschaft  

"Hillel" - Pflege-Wohngemeinschaft Russisch-jüdische Pflege-Wohngemeinschaft Mit unserer Pflege-Wohngemeinschaft in Kooperation mit der Jü...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you