__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

DEUTSCHER VERLAG FÜR MUSIK

DANZI Konzert

für Horn und Orchester E-dur

Concerto

for Horn and Orchestra in E major Ausgabe für Horn und Klavier Edition for Horn and Piano DV 32006


FRANZ DANZI 1763–1826

KONZERT für Horn und Orchester E-dur

CONCERTO for Horn and Orchestra in E major

Ausgabe für Horn und Klavier | Edition for Horn and Piano

herausgegeben von | edited by

Wolfgang Hofmann Klavierauszug von | Piano Reduction by

Dietrich Knothe Einrichtung der Solostimme und Kadenzen von | Arrangement of the solo part and Cadenzas by

Peter Damm

Deutscher Verlag für Musik DV 32006 Printed in Germany


Vorwort Franz Danzi lebte von 1763 bis 1826. Er wirkte – wie auch sein Vater – zunächst in Mannheim als Violoncellist, später als Kapellmeister in München, Stuttgart und Karlsruhe. Seine kompositorische Ausbildung erhielt er bei dem einflussreichen Georg Joseph (Abbé) Vogler (1749 – 1814). Das überaus vielseitige Schaffen Danzis – er hinterließ Opern, Oratorien, Sinfonien, Solokonzerte und zahlreiche kammermusikalische Werke – trägt deutlich die Züge der Zeit, da die frühe Romantik die Klassik abzulösen begann. Der Reiz seiner Werke liegt vor allem in ihrer lebendigen rhythmischen Gestaltung, organisch verbunden mit einer sehr gesanglichen Führung der Stimmen; auch wusste Danzi in genauer Kenntnis alle Lagen und Register der Instrumente auszunutzen. Gerade davon vermittelt das Concerto in E-Dur für Horn und Orchester einen lebendigen Eindruck. Die Originalquelle des Konzerts wurde in der Thurnund Taxisschen Bibliothek zu Regensburg aufgefunden. Der vollständige Titel lautet: Concerto in E-Dur per il Corno Primo Principale accompagnato da Due Violini Due Flauti Due Corni Alto viola e Basso par Monsieur Dance Die hier vorgelegte Erstveröffentlichung des Konzerts in seiner Originaltonart, die ohne Zweifel eine Bereicherung der Sololiteratur des Hornisten darstellt, folgt streng der überlieferten Handschrift. Offensichtliche Schreibfehler, Nachlässigkeiten und Ungenauigkeiten wurden stillschweigend verbessert; auch machten sich eine sinnvolle Ergänzung der zum Teil nur skizzenhaft notierten Bratschenstimme sowie die Streichung einiger typischer Leerlauftakte notwendig. Der Solopart wurde von Herrn Peter Damm, Leipzig, in genauer Sachkenntnis eingerichtet, wobei alle Abweichungen vom Original in der überlegten Solostimme des Klavierauszuges im Stichbild gekennzeichnet sind. Den Klavierauszug fertigte Herr Dietrich Knothe, Berlin, an. Mannheim, im Dezember 1969

Wolfgang Hofmann


Konzert E-Dur für Horn und Orchester Franz Danzi herausgegeben von Wolfgang Hofmann Klavierauszug von Dietrich Knothe

DVfM 32 006

© 1970 by Deutscher Verlag für Musik . Leipzig


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


Leseprobe

Sample page


www.breitkopf.com

ISMN 979-0-2004-2503-1

9 790200 425031 DV 32006

Profile for Breitkopf & Härtel

DV 32006 - Danzi, Konzert E-dur  

DV 32006 - Danzi, Konzert E-dur  

Profile for breitkopf

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded