__MAIN_TEXT__

Page 1

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

10.03.2021 Auftaktveranstaltung

Semesterschwerpunkt

Im Tauschrausch um die Welt

Ebersberg Grafing Kirchseeon Markt Schwaben Aßling Baiern Bruck Egmating Emmering Forstinning Frauenneuharting Glonn Hohenlinden Moosach Oberpframmern Steinhöring

Wie wollen wir leben?

Frühjahr/ Sommer 2021 www.vhs-grafing.de


Unser Naturstrom wird jetzt noch nachhaltiger - mit jeder verbrauchten Kilowattstunde unterstützen wir regionale Umweltprojekte. Es war noch nie einfacher ganz nebenbei etwas Gutes zu tun. Alle Informationen unter www.rothmoser.de

rothmos

er

100

on

v

WEITERE INFOS UNTER KLIMA-INVEST.DE/REGIO

atu rst m

100 % ERNEUERBARE ENERGIE + REGIONALFÖRDERBEITRAG

%N

ro

ÖKO STROM RE


Editorial

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer

„Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.“

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

(Buddha)

Nachhaltigkeit ist nicht erst seit der Klimakrise Thema. Den Grundgedanken der Nachhaltigkeit begründete Hans Carl von Carlowitz im Jahr 1713: „Die Ökonomie hat der Wohlfahrt des Gemeinwesens zu dienen. Sie ist zu einem schonenden ­Umgang mit der gütigen Natur verpflichtet und an die Verantwortung für künftige Generationen gebunden.“ Damit sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit benannt: Ökologie, Ökonomie und das Soziale. Klimakrise und Corona-Pandemie geben uns Anlass zu fragen: „Wie wollen wir leben?“ Eine zukunftsfähige Perspektive muss neben der Ökologie auch die Ökonomie und die gesellschaftliche Gerechtigkeits­frage in den Blick nehmen. Das vor­ liegende Semesterprogramm soll Ihnen zu diesem Transformationsprozess, Informationen und Anregungen geben und die Möglichkeit bieten, sich mit Expert*innen und Mitmenschen über Zukunftsideen eines nach­haltigen Lebens auszutauschen. Bei der Auftaktveranstaltung am 10. März 2021 berichtet der Reisejournalist ­Michael Wigge von seiner abenteuerlichen Reise um die Welt, die allein auf Tauschhandel basiert – „Im Tauschrausch um die Welt“. Neben einem Bericht über ein Familienexperiment CO2-neutral zu leben „Vier fürs Klima“ beschäftigen sich weitere Vorträge mit den Themen „Das gute Leben“, „Nachhaltige Ökonomie“, „Solarwende“, „Gemeinwohlökonomie“ oder „Klima­ erwärmung“. Eine Übersicht dieser und weiterer Angebote zum Semesterthema finden Sie auf Seite 6. Da im Jahr 2021 das „jüdische Leben in Deutschland“ auf eine 1700-jährige Geschichte zurückblicken kann – die erste jüdische Gemeinde in Deutschland ist für das Jahr 321 in Köln beurkundet – finden Sie im vorliegenden Programm dazu einige spezielle Veranstaltungen zur jüdischen Kultur und Tradition, eine Lesung von jüdischen Autor*innen in Erinnerung an die Bücherverbrennung am 10. Mai 2021 sowie eine Lesung mit Ulrich Chaussy zu seinem neuesten Buch „Das Oktoberfest­attentat und der Doppelmord von Erlangen – Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden“ am 28. April 2021 in Ebersberg. Der Historiker Thomas Warg begibt sich bei einer Führung am 7. Mai auf die Spuren jüdischen ­Lebens in Grafing. Eine Übersicht der Angebote zum Thema „1700 jüdisches Leben in Deutschland“ finden Sie auf Seite 5. Für die Auftaktveranstaltung und viele weitere Vorträge gilt wieder die vhsVortragskarte zum unveränderten Preis von 18,00 €. Eine Übersicht zu allen Ver­anstaltungen, für die die Vortragskarte gilt, finden Sie auf Seite 4. Einige Vorträge werden zeitgleich auch live gestreamt. Die Infos zu Online- und Livestream-Angeboten finden Sie auf den Seiten 8 und 9. Aufgrund der Platzbegrenzungen wegen der Abstandsregelungen ist für alle Vorträge eine Anmeldung erforderlich – auch bei vorhandener Vortragskarte. Ihr Gesundheitsschutz ist uns wichtig. Alle Veranstaltungen und Kurse im vorliegenden Programmheft sind unter den zum Redaktionsschluss im Dezember 2020 geltenden Hygiene- und Abstandsregeln geplant. Das bedeutet, dass in allen Kursen und Veranstaltungen diese Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) gelten. Bei Ihrem Kursbesuch bitten wir Sie diese Regeln zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der anderen zu beachten. In seinen Reflexionen zum Thema Kultur und Kunst in Zeiten der Coronapandemie schreibt der Musiker Steffen Wick: „Sollten wir uns nicht auf diesen Nothalt einlassen, anstatt uns und anderen vorzumachen, dass alles so weitergehen soll wie bisher?“ Mit diesen Worten wünsche ich Ihnen, dass die Angebote im neuen Semesterprogramm ein Innehalten ermöglichen, zum Nachdenken anregen, Veränderungen auslösen, Solidarität fördern und einen kleinen Beitrag dazu leisten, ein gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft zu bewirken.

Dr. Martina Eglauer vhs-Leitung

Grußwort

„Wie wollen wir leben? “ Liebe Leserinnen, liebe Leser, „Wie wollen wir leben?“ ist das Schwerpunktthema des neuen Semesters bei der Volkshochschule. Das ist gerade derzeit eine wichtige Frage. Ob die Krise der Covid-19-Pandemie zu einer ökologischen und sozialen Neuorientierung von Wirtschaft und Gesellschaft führt, ist offen. Gründe gäbe es genug. Und Ideen auch. Was tun gegen Klimakrise, Raubbau an den natürlichen Ressour­ cen und wachsenden Spannungen zwischen Arm und Reich – global aber auch vor der Haustür? Dass „Gutes Leben“ nicht gleichzusetzen ist mit stetig beschleunigtem Wachstum und immer mehr Konsum, diese Überzeugung wächst schon seit Jahren. Manche Erfahrungen mit der Corona-Pandemie – nicht nur entspanntes Radeln in smogfreien Innenstädten; auch die ge­stie­gene Wertschätzung eines kommunalen Gesundheitssystems und gesellschaftlicher Solidarität – dürften das Interesse an neuen Modellen des Wirtschaftens und Zusammenlebens stärken. Wie in jedem Semester stellt die Volkshochschule im Zweckverband kommunale Bildung wieder ein spannendes Thema in den Mittelpunkt, welches mit vielen Vorträgen und Veranstaltungen Jung und Alt die Möglichkeit gibt, Neues zu erfahren und den eigenen Horizont zu erweitern. Als einer der Bürgermeister der vier Trägergemeinden möchte ich Sie einladen, das Angebot aufzugreifen und die Vorträge und Veranstaltungen zu besuchen. Das Programm enthält aber auch weitere Angebote, wie „1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Ein ebenso interessantes wie wichtiges Thema, das hier beleuchtet werden soll. Eine Vielzahl von weiteren Angeboten rundet, wie bereits in der Vergangenheit, das Programm ab. Das typische Merkmal des vhs-Programms ist die Breite des ­Angebots. Dabei hat die politische Bildung einen zentralen Stellenwert. Damit wird auch ein Dialog der Bevölkerung mit poli­ tischen Entscheidungsträgern ermöglicht und eine wachsende Politik- und Beteiligungsmüdigkeit verhindert. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen des Programms und der Auswahl Ihrer Veranstaltung oder Ihres Kurses. Ihr

Christian Bauer Erster Bürgermeister der Stadt Grafing b.München Impressum: vhs-Programm Frühjahr/Sommer 2021 · Herausgeber: Dr. Martina Eglauer, Zweckverband Kom­ munale Bildung; Sitz: Griesstraße 27, 85567 Grafing b. München · Redaktion: Dr. Martina Eglauer, Nadine Mafke, Sonja Zonana, Sibylle Opatz, Franz Bader, Stefanie Horten · Gestaltungskonzept & Layout: © Copyright 2014 – 2021 BRANDesign, Ebersberg · Anzeigenleitung: Johanna Beldzik · Foto­nachweis: Foto Prof. Dr. med. Oliver T. Keppler: ©LMU München · Foto Günther Wessel: © dirk hasskarl fotografie · Archiv vhs: Dr. Mar­tina Eglauer, Sonja Z­ onana; Thomas Brand; Archiv brand4; iStockfoto; shutterstock; Fotolia; privat · Technische R­ ealisation: Johann Brand, HansPeter ­Weber, Helena Kaßeckert · Datentechnik: Thomas Brand, Johann Brand · Produktion: brand4 Werbeagentur, Ebersberg · Druck & Verarbeitung: MayrMiesbach GmbH, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach · Auflage: 36.500 · Verteilung: Grafinger Anzeiger · © 2008–2021 BRANDesign, www. brand4.com


Volkshochschule

Gesellschaft

im Zweckverband Kommunale Bildung

i

vhs-Info

© Foto: Martina Eglauer

AGB und Anmeldeformular siehe Seite 111

Hintere Reihe v. l. n. r.: Tobias Bayr, Kerstin Major, Sabine Schmid, Helga Pless, Monika Asal, Franz Bader, Christina Bäuml Mittlere Reihe v. l. n. r.: Stefanie Horten, Ella Gorte, Ewa Broß, Christine Gehri-Kramer, Sabine Schiche, Sibylle Opatz, Vorne v. l. n. r.: Mandy Karg, Lidia Immel, Dr. Martina Eglauer, ­Nadine Mafke, Olga Pozdniakova, Sonja Zonana

Geschäftsstelle 85567 Grafing b. München Griesstraße 27 08092 8195-0, Fax -55 info@vhs-grafing.de Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo – Do 09:30 – 12:30 Uhr während der Ferien gesonderte Öffnungszeiten

Sekretariat  Christina Bäuml / Sabine Schiche / Kerstin Major info@vhs-grafing.de __________ 08092 8195 - 0 G  esellschaft, Kultur Dr. Martina Eglauer (Leitung) m.eglauer@vhs-grafing.de _____ 08092 8195 -18 Sabine Schmid (Assistenz) s.schmid@vhs-grafing.de ______ 08092 8195 -13 Gesellschaft, Kultur, junge vhs Nadine Mafke (Leitung) Monika Asal (Assistenz) Sabine Schiche (Assistenz)

n.mafke@vhs-grafing.de _______ 08092 8195 -15 m.asal@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -19 s.schiche@vhs-grafing.de_______ 08092 8195 -25

Beruf und EDV Franz Bader (Leitung) Monika Asal (Assistenz)

f.bader@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -24 m.asal@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -19

Deutsch Stefanie Horten (Leitung) Olga Pozdniakova (Assistenz) Ewa Bross (Assistenz)

s.horten@vhs-grafing.de_______ 08092 8195 -26 o.pozdniakova@vhs-grafing.de __ 08092 8195 -11 e.bross@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -20

Buchhaltung / Personal: Monika Asal / Helga Pless / Sabine Schmid Öffentlichkeitsarbeit: Nadine Mafke / Franz Bader / Stefanie Horten Technik: Tobias Bayr Geschäftsstelle 85560 Ebersberg Dr.-Wintrich-Str. 3 08092 8195 -0, Fax -55 info@vhs-grafing.de Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo – Fr 09:30 – 12:30 Uhr Do 16:00 – 18:00 Uhr während der Ferien gesonderte Öffnungszeiten

Geschäftsstelle 85570 Markt Schwaben Marktplatz 31 (im Unterbräu) 08121 4374-74, Fax -75 info@vhs-grafing.de Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo, Mi, Do 09:30 – 12:00 Uhr Do 16:00 – 18:00 Uhr während der Ferien kein Publikumsverkehr

2

www.vhs-grafing.de

Sekretariat  Ewa Bross / Mandy Karg / Olga Pozdniakova

info@vhs-grafing.de __________ 08092 8195 -0

Sprachen Sibylle Opatz (Leitung) Olga Pozdniakova (Assistenz)

s.opatz@vhs-grafing.de _______ 08092 8195 -14 o.pozdniakova@vhs-grafing.de __ 08092 8195 -11

Gesundheit Sonja Zonana (Leitung) Mandy Karg (Assistenz)

s.zonana@vhs-grafing.de ______ 08092 8195 -16 m.karg@vhs-grafing.de ________ 08092 8195 -21

Sekretariat Christine Gehri-Kramer

info@vhs-grafing.de __________ 08121 4374 -74

GESAMTLEITUNG Dr. Martina Eglauer Stellvertreter: Franz Bader

m.eglauer@vhs-grafing.de _____ 08092 8195 -18 f.bader@vhs-grafing.de ________ 08092 8195 -24


Inhalt

Vorträge – Übersicht 04 Auftaktveranstaltung 05 05 Jüdisches Leben in Deutschland – Übersicht 06 Veranstaltungen Semesterthema – Übersicht 07 Markt Schwaben – Veranstaltungsübersicht Eine Übersicht über alle Bildungsprämie 07 Online-Angebote finden Sie 08, 09 Online-Angebote auf den Seiten 8/9 und unter Hygieneregeln 10 www.vhs-grafing.de/ isi-Schulungen 11, 100 programm/ vhs–barrierefrei  11, 108 online-angebot Hygiene-Regeln 10 Musikschule 65 79 vhs international 108 Xpert Business-Kurse 110 Lagepläne Grafing · Ebersberg · Kirchseeon · M’Schwaben AGB 111 Anmeldeformular 111  Nachbarvolkshochschulen 112

i

Junge vhs

Gesellschaft

Kultur

Bewegung und Gesundheit 12 Kreativ-Werkstatt 14 Fit für Schule, Studium und Beruf 15 Eltern-Kind-Gruppen 17 Bewegung und Gesundheit 18 Forscher-Werkstatt 21 Kreativ-Werkstatt 22 Von Zirkus bis Zaubern 22 EDV für Kinder 23 Kochen und Backen 23

Studium Generale 24 Politik und Gesellschaft, Geschichte und Religion 26 Leben mit Kindern 29 Lebensgestaltung 30 Verbraucherbildung 32 Länderkunde 34 Natur und Umwelt 36 Tierisches 41 Technik, Sport und Spaß 42

Musik und Theater 46 Die Welt der Literatur 48 Lust auf Kunst 49 Landkreis Ebersberg spezial 50 München spezial 50 Tagesfahrt 52 Malen und Zeichnen 52 Fotografie 55 Werkstatt 56 Silberschmieden/Schmuckgestaltung 57

Dekoratives Gestalten 58

Wolle und Stoffe 58 Mode 59 Spielend Spiele spielen 60 Ernährung und Kochen 60

Sprachen

Gesundheit

Beruf & EDV

Ich spreche mit der Welt 66 Deutsch als Fremdsprache 67 Englisch 68 Französisch 71 Italienisch 73 Spanisch 77 Finnisch 78 Griechisch 78 Isländisch 79 Japanisch 79 Kroatisch 79 Lateinisch 79 Tschechisch 79 Portugiesisch 79 Ungarisch 79 vhs international – das fremdsprachliche Angebot 79

Hatha-Yoga 80 Feldenkrais 84 Meditation und Achtsamkeitstraining 85 Methoden der Entspannung 86 Qi Gong und Taijiquan 86 Massageformen 88 Training für den Rücken 88 Rücken- und Bewegungstraining 50+ 89 Spiraldynamik und Faszientraining 90 Pilates 90 Workout und Fitnesstraining 91 Aqua-Training 93 Outdoor-Training 93 Zumba® 94 Tanzen 94 Schwangerschaft und Geburt 95 Unterstützung bei Krebs 96 Medizin und Naturheilkunde 96 Erste Hilfe 99 Fortbildung für Kursleitende 99

Job / Karriere 100 Buchhaltung / Steuer 100 Digitale Arbeitswelt 100 Kommunikation 101 Marketing / Vertrieb 101 Frauen spezial: (Wieder-)Einstieg in den Beruf 101 EDV 102 EDV-Grundlagen 102 EDV-Anwendungen 103 Programmieren 104 Smartphone und Tablet 105 Unterwegs im Netz 105 EDV-Kreativ & Multimedia 106 EDV für Senior*innen 106 EDV für Frauen 107 Fortbildungen für Kursleiter*innen 107

3


Gesellschaft

Vorträge

schule ung Volkshochand Kommunale Bild im Zweckverb

Vortragskarte

er 2021

i

Weitere Informationen finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft und unter www.vhs-grafing.de/ programm/ schwerpunkt

m Frühjahr/Som gbar Mit der Vortragskarte für 18,00 € können Sie alle aufgeführten Vorträge besuchen. übertra heft Bitte beachten Sie, dass aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln die 18,00 € im Programm Gültig für alle eten Vorträge gekennzeichn Platzzahl begrenzt ist. Für alle Vorträge ist deshalb eine Anmeldung erforderlich – auch mit Vortragskarte. Manche Vorträge werden gleichzeitig live gestreamt. (Zu erkennen an dem hellblau markierten „W“ nach der Kursnummer) Die Vortragskarte gilt dann auch für die Online-Teilnahme. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im vhs-Programmheft oder auf der vhs-Webseite: www.vhs-grafing.de/vortraege/ Jederzeit aktuelle Infos erhalten Sie mit dem vhs-Newsletter, der zwei Mal monatlich versandt wird: https://www.vhs-grafing.de/newsletter-anmelden/

i

Termin Beginn

in der Regel

Vorträge, Lesungen

Referent/in // Kursnummer

Veranstaltungsort

19:30

Do 04.03.2021

Entgiftungskur im Frühjahr – ein Weg zu Vitalität

Di 09.03.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Früher in Rente Auftaktveranstaltung: Im Tauschrausch um die Welt

Mi 10.03.2021 Do 11.03.2021

Ausleiten und Entgiften mit Heilpflanzen

Di 16.03.2021 19:00 Uhr

1700 jüdisches Leben in Deutschland: Jüdische Bräuche und jüdisches Essen Wege zum gesunden Schlaf – Schlafstörungen natürlich behandeln

Di 16.03.2021

Susi Schöne 47064A // 47065W Agata Röhrsheim 12430W Michael Wigge 13000A // 13001W

Lilly Maier 10120A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Elke De Boer 47061A

Gesundheitsapps – was macht Sinn?

Jörg Schiemann 47020A // 47021W

Immunsystem: Mythen und Fakten

Lavinia Pfeiffer 29280A

Do 18.03.2021

Das Gute und die Güter des Lebens – philosophische Sichtweisen

Dr. Angelika Bönker-Vallon 10140A

Mo 22.03.2021

Low Carb – Was ist das?

Irene Scherz 29282A

Do 25.03.2021 19:00 Uhr Do 25.03.2021 Mo 12.04.2021 Di 13.04.2021

Die Erbschaftssteuer – die ganze Wahrheit

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Mi 17.03.2021

Mi 24.03.2021

Online-Vortrag

Bernhard Kern 47102A

Mi 17.03.2021

Bildervortrag: Meine ganz besondere Alpenüberquerung 1700 jüdisches Leben in Deutschland: Jüdische Feiertage und Feste Abwehrkräfte stärken 1700 jüdisches Leben in Deutschland: "Auf Wiedersehen Kinder!"

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3

Jenny Behrnd 13010A // 13011W Lilly Maier 10121A Susi Schöne 47066A // 47067W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202 Markt Schwaben, Rathaus, Gemeindebücherei Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202 Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403

Lilly Maier 10122A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Florian Haenisch 12030A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Mi 14.04.2021

Alles vom Mars – Astronomie für Jedermann

Dr. Peter Bammes 15025A

Do 15.04.2021

Nachhaltige Ökonomie – Wie wollen wir leben?

Prof. Dr. Christian Kreiß 10160A // 10161W

Mo 19.04.2021

Lesung: „Vier fürs Klima“ – Wie unsere Familie ­versucht, CO2-neutral zu leben

Günther Wessel 15000A

Di 20.04.2021

Blickpunkt Leber

Elke De Boer 47062A

Mi 21.04.2021

Bildervortrag: Thailand – ein faszinierendes Reiseziel

Dr. Peter Bammes 13030A // 13031W

Do 22.04.2021

Soziologie – Wie wollen wir leben?

Markus Göttfert 10170A

Do 22.04.2021

Allergie, Heuschnupfen & Co

Bernhard Kern 47103A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Mo 26.04.2021

Entrümpeln – leichter leben

Gertrud Fassnacht 15118A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Di 27.04.2021 Mi 28.04.2021 Do 29.04.2021 18:00 Uhr

„Du bist was du isst“ – ausgewogene Ernährung – was ist das? 1700 jüdisches Leben in Deutschland: Lesung: Das Oktoberfestattentat; der Doppelmord von Erlangen

Nicoline Roeßke 29285A Ulrich Chaussy 10180A // 10181W

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202 Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202 Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First",

So gelingt die Solarwende in Ebersberg

Christian Siebel 15008W

Mi 05.05.2021

Bildervortrag: Korsika

Roland Koch 13050A // 13051W

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202

Mo 10.05.2021 20:00 Uhr

1700 jüdisches Leben in Deutschland: Lesung: „Ich übergebe der Flamme ...“ Bildervortrag: Radtour an Enns und Donau – Eine Tour der Superlative

Bina Schröer 23010A / 23011W

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5

Mi 12.05.2021 Mo 17.05.2021

Gemeinwohl-Ökonomie – Wirtschaft neu denken

Mi 19.05.2021

Bildervortrag: Galapagos & Ecuador – Auf Humboldts und Darwins Spuren

Sandra Böhm 13060A // 13061W

Online-Vortrag

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202

Mitglieder der GWÖ Regionalgruppe EBE Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG 10190A Harald Mielke 13070A // 13071W

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202

Mi 19.05.2021

Familienernährung im Alltag

Lavinia Pfeiffer 29290A

Do 20.05.2021

Einfach leben – denn weniger ist mehr!

Sepp Biesenberger 15018A

Di 08.06.2021

Übergewicht – was kann ich tun?

Nicoline Roeßke 29295A

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504

Brigitte Bencker 12040A // 12041W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403

Dr. Daniela Kloo 11140A

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403

Do 10.06.2021 Di 15.06.2021 20:00 Uhr

Vortrag: Erbrecht – Grundzüge des gesetzlichen und testamentarischen Erbrechts Volle Konzentration: Selbstregulation bei Kindern fördern

Markt Schwaben, Rathaus, Gemeindebücherei Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

Do 17.06.2021 19:00 Uhr

Früher in Rente

Agata Röhrsheim 12432W

Online-Vortrag

Di 22.06.2021

Klimaerwärmung

Sepp Biesenberger 15012A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG

4


Live Reportage Auftaktveranstaltung Sein Startkapital: Ein Apfel und Dienstleistungen aller Art. Sein Ziel: Ein Haus in Hawai. Info siehe Seite 38

13000A | Michael Wigge 13001W | Online-Teilnahme Mi 10.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 € 14,00 / € 7,00 / Vortragskarte

Antiquitäten.

Im Tauschrausch um die Welt

Mi 10.03.2021, 19:30  Uhr Einlass: 19:00 Uhr Grafing Stadtbücherei Grenzstraße 5

Wegen begrenzter Platzzahl: Anmeldung erforderlich.

€ 14,00 / € 7,00 hschule unale Bildung Volkshoc mm verband Ko im Zweck

te r a k s g a r t r o V bar

rag übert

21

ommer 20

Frühjahr/S

ft ogrammhe r alle im Pr rträge Gültig fü Vo ichneten gekennze

18,00 €

Im Jahr 2021 kann das „jüdische Leben in Deutschland“ auf eine 1700-jährige Geschichte zurückblicken. Die erste jüdische Gemeinde in Deutschland ist für das Jahr 321 in Köln beurkundet. Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen dazu. Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft oder unter www.vhs-grafing. de/programm/juedisches-leben-in-deutschland/

Datum

Kurstitel

Dozent/in Kursnummer

Kursort | Preis

Di 16.03.2021 19:00 Uhr

Vortrag: Jüdische Bräuche, jüdisches Essen

Lilly Maier 10120A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG 7,00 € / 5,00 €

Do 25.03.2021 19:00 Uhr

Vortrag: Jüdische Feiertage und Feste

Lilly Maier 10121A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG 7,00 € / 5,00 €

Mo 12.04.2021 19:00 Uhr

Autorenlesung: Auf Wiedersehen Kinder!

Lilly Maier 10122A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG 7,00 € / 5,00 €

Mi 14.04.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Jenseits von Hostienfrevel- und Ritualmordvorwurf

Prof. Jörg Schwarz 10150W

Online, weitere Infos unter: www.vhs-grafing.de, 7,00 €

Mi 21.04.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Die Pestkatastrophe 1348 und die jüdischen Gemeinden Mitteleuropas

Prof. Jörg Schwarz 10175W

Online, weitere Infos unter: www.vhs-grafing.de, 7,00 €

Mi 28.04.2021 19:30 Uhr

Autorenlesung: Das Oktoberfestattentat und der Doppelmord von Erlangen

Ulrich Chaussy 10180A / 10181W

Fr 07.05.2021 16:00 Uhr

Führung: Jüdisches Leben in Grafing

Thomas Warg 24240

Mo 10.05.2021 20:00 Uhr

Lesung mit Musik: Ich übergebe der Flamme ...

Bina Schröer 23010A / 23011W

Mo 26.04.2021 19:30 Uhr

Entrümpeln – leichter leben

Gertrud Fassnacht 15118A

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal Unterm First, 202 7,00 € / 5,00 € Grafing, Rathaus, Marktplatz 9,00 € Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 7,00 € / 5,00 € Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG 7,00 € / 5,00 €

5


Wie wollen wir leben? Veranstaltungen zum Semesterschwerpunktthema

i

Datum Beginn

in der Regel

19:30

Mi 10.03.2021

Volkshochschule

i

im Zweckverband Kommunale Bildung

Vortragskarte

Die blau markierten Vorträge

– W – 

übertragbar

Frühjahr/Sommer 2021

Gültig für alle im Programmheft gekennzeichneten Vorträge

werden gleichzeitig gestreamt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

Kurstitel

18,00 €

Dozent/in Kursnummer

Weitere Informationen finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft und unter www.vhs-grafing.de/ programm/ schwerpunkt Kursort | Preis

Vorträge Auftaktveranstaltung, Bildervortrag:

Im Tauschrausch um die Welt

Michael Wigge 13000A

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 | 14,00 € / 7,00 €

Do 18.03.2021

Das Gute und die Güter des Lebens – philosophische Sichtweisen

Dr. Angelika Bönker-Vallon 10140A

Do 15.04.2021

Nachhaltige Ökonomie – Wie wollen wir leben?

Prof. Dr. Chr. Kreiß 10160A // 10161W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 | frei

Mo 19.04.2021

Lesung: „Vier fürs Klima“ – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Günther Wessel 15000A // 15001W

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 | 5,00 €

Do 22.04.2021

Soziologie – Wie wollen wir leben?

Markus Göttfert 10170A

Mo 26.04.2021

Entrümpeln – leichter leben

Gertrud Fassnacht 15118A

Do 29.04.2021

Online-Vortrag: So gelingt die Solarwende in Ebersberg

Christian Siebel 15008W

Online-Vortrag: Die Auswirkungen des Klimawandels in Bayern

Dr. Susanne Richardson 15010

Mo 17.05.2021

Gemeinwohl-Ökonomie – Wirtschaft neu denken

Mitglieder GWÖ RG EBE 10190A

Do 20.05.2021

Einfach leben – denn weniger ist mehr!

Sepp Biesenberger 15018A

Zukunft online – Wie digital wollen wir leben?

Andreas Dohmen 10193

Klimaerwärmung

Sepp Biesenberger 15012A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG | 7,00 € / 5,00 €

Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 | 50,00 €

18:00 Uhr Di 04.05.2021 19:00 Uhr

Do 20.05.2021 19:00 Uhr Di 22.06.2021

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 | 7,00 € / 5,00 €

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 | 7,00 € / 5,00 € Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG | 7,00 € / 5,00 € Online-Vortrag, | frei Online-Vortrag, | 7,00 € Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG | frei Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG | 7,00 € / 5,00 € Vaterstetten, vhs, Baldhamer Str. 39 und Online | frei

Lebensgestaltung So 21.03.2021

Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal

Dr. Jochen Ebenhoch 11720

Mo 12.04.2021

Come in and burn on – Auftanken und Wohlfühlen

Michael Schlögl 11755

Sa 08.05.2021

Wie will ich leben?

Michaela Grünberg 11730

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 | 37,00 €

Seminar „Achtsamkeit, Wandern und Meditation“

Dr. Jochen Ebenhoch 11722

Maroldsweisach, Schloss Wasmuthhausen | 395,00 €

Fr 14.05.2021 09:00 Uhr

Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 | 25,00 €

Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 | 25,00 €

Do 24.06.2021

Uhrzeit – Naturzeit

Michael Schlögl 11758

So 25.07.2021

Erlebnispädagogische Wanderung

Dr. Jochen Ebenhoch 11725

Wasserburg, Bahnhof | 50,00 €

Fr 17.09.2021

Seminar „Achtsamkeit, Wandern und Meditation“

Dr. Jochen Ebenhoch 11723

Maroldsweisach, Schloss Wasmuthhausen | 395,00 €

Natur und Umwelt Mi 24.03.2021

Ebersberg, Museum Wald u. Umwelt, Ludwigshöhe 2 | 3,00 €

Lichtverschmutzung – Verlust der Nacht

Ursula Kunz 15003

„Der Nichtstun-Garten“ – mit wenig Zeit nachhaltig anbauen

Ulrike Windsperger 15105

E-Automobile: Tatsachen gegen Vorurteile

Claus Eimer 15005

Waldbaden

Lavinia Pfeiffer 15050

Der bienenfreundliche Garten und die Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur

Ulrike Windsperger 15112

Di 11.05.2021

Selber machen statt kaufen

Verena Drechsler 15014

Do 20.05.2021

Zero Waste – Erfahrungsbericht über ein Leben (fast) ohne Müll

Aline Pronnet 15016

Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1 | 10,00 €

Di 15.06.2021

Die neue Lust am Gärtnern: Urban gardening, Städtisches Gärtnern & Co

Ulrike Windsperger 15115

Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1 | 8,00 €

Holzgewinnung im Ebersberger Forst

Dr. Heinz Utschig 15020

Home Office zu Hause gestalten – konzentriert, effektiv und kreativ bleiben

Katrin Crone 15120

17:30 Uhr Di 13.04.2021 19:30 Uhr Mo 19.04.2021 Di 04.05.2021 09:30 Uhr Do 06.05.2021

Fr 18.06.2021 15:00 Uhr Di 22.06.2021 19:00 Uhr

Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1 | 8,00 € Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG | 8,00 € Grafing, Graf-Ernst-Str. 24, Eingang zum Dobelwald | 16,00 € Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1 | 8,00 € Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 | 20,00 €

Ebersberger Forst, Forsthaus Hubertus, Hubertus 1 | 9,00 € Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39 | 14,00 €

Literatur und Kreativität Schildkappe oder Stirnband nähen aus Upcycling

Margreth Bilger 27515

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 | 40,00 €

Mi 17.03.2021

Literaturkreis am Abend – Markt Schwaben

Carola Blod-Reigl 23100

Markt Schwaben, Unterbräu, OG, Saal | 51,00 €

Sa 10.04.2021

Autobiografische Schreibwerkstatt: Wie wir gelebt haben – wie wir leben wollen

Arwed Vogel 23050

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 | 38,00 €

10:00 Uhr

6


Vorträge Mi 17.03.2021 19:30 Uhr

Immunsystem: Mythen und Fakten

Lavinia Pfeiffer 29280A

Mi 19.05.2021 19:30 Uhr

Familienernährung im Alltag

Lavinia Pfeiffer 29290A

Markt Schwaben Einzelveranstaltungen, Wochenend- und ­Ferienseminare Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft oder online unter der Rubrik Markt Schwaben www.vhs-grafing.de

Do 15.04.2021 19:00 Uhr

Gartenräume – Gartenträume

Elke Kressirer 15110

Mi 09.06.2021 19:00 Uhr

Besser Grillen und Chillen

Bernd Orth 15472

Kultur Do 04.03.2021 19:00 Uhr

Billard für Anfänger*innen

Do 04.03.2021 20:45 Uhr

Billard für Fortgeschrittene

Thomas Deuter 29130

Fr 05.03.2021 09:00 Uhr

Malen, malen, malen ... mit Acrylfarbe

Jrène Scheutzow 26305

Thomas Deuter 29110

Fr 05.03.2021 19:00 Uhr

Nähen für Einsteiger*innen

Myriam Bertram 27470

So 07.03.2021 17:00 Uhr

Billard für Anfänger*innen

Thomas Deuter 29120

So 07.03.2021 19:00 Uhr

Billard für Fortgeschrittene

Thomas Deuter 29140

Mi 10.03.2021 19:00 Uhr

Schafkopfen für Anfänger*innen

Thomas Deuter 29150

Mi 10.03.2021 20:45 Uhr

Schafkopfen für Fortgeschrittene

Thomas Deuter 29160

Sa 13.03.2021 09:00 Uhr

Pouring

Jrène Scheutzow 26315 Karin Reichert 26550

Sa 20.03.2021 10:00 Uhr

Handlettering für Einsteiger*innen

Mi 14.04.2021 10:30 Uhr

Produkte am professionellen Set fotografieren

Jörg Egerer 27028

Fr 16.04.2021 19:00 Uhr

Offener Nähtreff

Myriam Bertram 27472

Mi 05.05.2021 19:00 Uhr

Schafkopfen für Wiedereinsteiger*innen

Thomas Deuter 29170

Fr 07.05.2021 18:00 Uhr

Motivsuche und Bildgestaltung im Englischen Garten

Jörg Egerer 27040

Sa 08.05.2021 10:00 Uhr

Handlettering für Einsteiger*innen

Karin Reichert 26554

Fr 18.06.2021 18:00 Uhr

Motivsuche und Bildgestaltung in der BMW-Welt

Jörg Egerer 27050

Sprachen Englisch A2 ab Lektion 12

Mi 03.03.2021 10:15 Uhr

Ulrike Segeth 31390

Gesundheit Sa 19.06.2021 10:00 Uhr

Feldenkrais – Freude an Beweglichkeit , Ressourcen stärken

Susanne Olfs 42108

Kinder und Jugendliche Di 02.03.2021 15:00 Uhr

Fit für die Mittlere Reife in Englisch

Doris Reichel 66033

Di 02.03.2021 16:30 Uhr

Fit für das Englisch-Abitur

Doris Reichel 66066

Fr 19.03.2021 14:30 Uhr

Englisch – Vorbereitung auf die mündliche Prüfung Mittlere Reife

Doris Reichel 66040

Mo 29.03.2021 09:30 Uhr

Crashkurs Englisch-Abi in den Osterferien – schriftliches Abitur

Doris Reichel 66070

Di 06.04.2021 09:30 Uhr

Crashkurs Fach-Abi Englisch FOS/BOS in den Osterferien

Doris Reichel 66075

Mi 07.04.2021 09:00 Uhr

Manege frei! – Zirkusworkshop in den Osterferien

Stefan Pillokat 68650

Do 13.05.2021 09:30 Uhr

Crashkurs Englisch-Abi – Kolloquium

Doris Reichel 66072

Mo 24.05.2021 09:30 Uhr

Crashkurs Englisch Mittlere Reife in den Pfingstferien

Doris Reichel 66045

Fr 11.06.2021 15:00 Uhr

Fit für die Mittlere Reife in Französisch - Sprechfertigkeitsprüfung

Doris Reichel 66050

Die Bildungsprämie

mit dem Prämiengutschein und dem Spargutschein erleichtert die Finanzierung ­einer berufsbezogenen Weiterbildung



Prämiengutschein: Der Staat übernimmt die Hälfte der Veranstaltungsgebühren, höchstens aber 500 Euro. Um einen Prämiengutschein zu beantragen, müssen Sie • mindestens 15 Stunden/Woche erwerbstätig sein oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und • über ein zu versteuerndes Einkommen von max. 20.000 Euro (gemeinsam Veranlagte: 40.000 Euro) verfügen. Spargutschein: Wenn Sie über ein gefördertes Ansparguthaben nach Vermögens­bildungsgesetz verfügen, ermöglicht er die vorzeitige Entnahme angesparten Guthabens, ohne dass die Arbeitnehmersparzulage verloren geht. www.bildungspraemie.info www.facebook.com/bildungspraemie Kostenfreie Hotline: 0800 2623000

gert Verlän 2021 12. bis 31.

Ansprechpartner*in bei der vhs: Dr. Martina Eglauer: Franz Bader: 08092 819524 08092 819518 m.eglauer@vhs-grafing.de f.bader@vhs-grafing.de

Beide Gutscheine erhalten Sie bei einer persönlichen Beratung an der vhs.

7

Junge vhs

Gesellschaft


Online-Angebote der vhs Bildung von Zuhause aus

Online-Vorträge und -Seminare mittels Videokon­ferenztools mit interaktiver Teilnahme per Chat und/oder Sprache. Die/der Referent*in oder Seminarleiter*in ist live zugeschaltet.

Livestream: Die Veranstaltung wird live übertragen. Bei Anmeldung erhalten Sie einen Online-Zugang, können die Veranstaltung mitverfolgen und auch per Chat daran teilnehmen. Online-Kurs: Der Unterricht findet online statt. Es gibt keine live zugeschaltete Seminarleitung.

Datum/Uhrzeit

Kurstitel

Dozent/in Kursnummer

Gesellschaft & Kultur Mi 03.03.2021 19:00 Uhr

Online-Seminar: Glänzende Alternativen für Sparbuch und Aktien

Jürgen Bezler 12405

Mo 08.03.2021 18:30 Uhr

Online-Seminar: Resilienz

Nadja Hirsch 11710W

Di 09.03.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Früher in Rente Online-Seminar: Mama Glück – ein gutes Gefühl von Anfang an

Agata Röhrsheim 12430W Carina Neumann 11125W

Mi 10.03.2021 19:30 Uhr Mi 10.03.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Im Tauschrausch um die Welt

Michael Wigge 13001W

Mi 17.03.2021 19:30 Uhr

Livestream: Einsame Wölfe – Der neue Terrorismus rechter Einzeltäter

Dr. Florian Hartleb 10131W

Mi 24.03.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Meine ganz besondere Alpenüberquerung

Jenny Behrnd 13011W

Do 15.04.2021 19:30 Uhr

Livestream: Nachhaltige Ökonomie – Wie wollen wir leben?

Prof. Dr. Christian Kreiß 10161W

Mo 19.04.2021 19:30 Uhr

Online: "Vier fürs Klima" – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Günther Wessel 15001W

Mi 21.04.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Thailand – ein faszinierendes Reiseziel

Dr. Peter Bammes 13031W

Mi 28.04.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Das Oktoberfestattentat und der Doppelmord von Erlangen

Ulrich Chaussy 10181W

Do 29.04.2021 18:00 Uhr

Online-Vortrag: So gelingt die Solarwende in Ebersberg

Christian Siebel 15008W

Di 04.05.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Die Auswirkungen des Klimawandels in Bayern

Dr. Susanne Richardson 15010

Di 04.05.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Mein Kind kommt in die Krippe

Carina Neumann 11130W

Mi 05.05.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Korsika

Roland Koch 13051W

Mi 12.05.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Radtour an Enns und Donau – Eine Tour der Superlative

Sandra Böhm 13061W

Mi 19.05.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Galapagos & Ecuador – Auf Humboldts und Darwins Spuren

Harald Mielke 13071W

Do 20.05.2021 19:00 Uhr

Zukunft online – Wie digital wollen wir leben?

Andreas Dohmen 10193

Do 10.06.2021 19:00 Uhr

Zukunft im Landkreis Ebersberg: die Themen moderiert von der SZ

Korbinian Eisenberger 10194

Do 10.06.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Erbrecht

Brigitte Bencker 12041W

Mi 16.06.2021 19:00 Uhr

Zukunft Amerika: Nach der Wahl

Dr. Markus Hünemörder 10195

Do 17.06.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Früher in Rente

Agata Röhrsheim 12432W

Do 22.07.2021 19:30 Uhr

Livestream: Demokratie – Eine deutsche Affäre

Prof. Hedwig Richter 10198W

Mo 01.03.2021 19:00 Uhr

Online-Seminar: Experimente mit Acrylfarben

Elke Lorenz 26300W

Do 04.03.2021 20:00 Uhr

Fotoclub „Blende 85567“

Dr. Cornelia Schmieg 27008W

So 07.03.2021 11:00 Uhr

Online-Vortrag: Frauen in der Kunst – Die Guerrilla Girls

Friederike Breier 24110W

Do 18.03.2021 18:00 Uhr

Online-Seminar: Handlettering für Einsteiger*innen

Karin Reichert 26556W

Do 22.04.2021 18:30 Uhr

Online-Seminar: Unterwegs fotografieren

Bettina Haas 27030

Mo 10.05.2021 20:00 Uhr

Online-Lesung: „Ich übergebe der Flamme ...“

Bina Schröer 23011W

Kultur

Sprachen Di 02.03.2021 09:00 Uhr

Italienisch A1 ab Lektion 1 – Online-Seminar

Giancarla Taborelli-Ruther 33115W

Di 02.03.2021 10:30 Uhr

Spanisch B2 - Conversación – Online-Kurs

Lissy García 34525W

Di 02.03.2021 13:00 Uhr

Isländisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Karin Heigl 37274W

Di 02.03.2021 17:15 Uhr

Griechisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Brigitte Bräunlein-Schmid 37244W

Di 02.03.2021 17:30 Uhr

Spanisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Lissy García 34053W

Di 02.03.2021 17:30 Uhr

Tschechisch A1 – Online-Kurs

Dr. Galina Vondrackova 37850W

Di 02.03.2021 18:00 Uhr

Business-Englisch B1+ – Online-Course

Liana Hakobyan 31725W

Di 02.03.2021 19:00 Uhr

Remember your English A2 – English online easy way! – Online-Kurs

Susanne Göhring 31205W

Di 02.03.2021 20:00 Uhr

Englisch B1/B2 – Conversation – Online

Kathleen Geiselhöringer 31532W

Mi 03.03.2021 19:00 Uhr

Business-Englisch B2+/C1 – Online-Course

Mi 03.03.2021 20:00 Uhr

Japanisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Do 04.03.2021 19:00 Uhr

Français C1 – Conversation – Online-Kurs

Christine Allanic 32444W

Do 04.03.2021 20:00 Uhr

Französisch B1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Martine Worlitzer 32324W

Mi 10.03.2021 18:15 Uhr

Italienisch A1 – Für Wiedereinsteiger – Online-Kurs

Christina Bäuml-Nicolardi 33020W

Mi 10.03.2021 19:15 Uhr

Italienisch A2 – Für Wiedereinsteiger – Online-Kurs

Christina Bäuml-Nicolardi 33022W

Do 11.03.2021 18:00 Uhr

Italienisch B1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Claudia Palumbo 33420W

Takako Tsukamoto-Sögtrop 37282W

Fr 12.03.2021 18:00 Uhr

Französisch A1/A2 – Für Wiedereinsteiger – Online-Seminar

Anne-Catherine Rude 32005W

Mo 15.03.2021 18:30 Uhr

Remember your English B1 – Online-Kurs

Susanne Göhring 31230W

Do 18.03.2021 18:00 Uhr

Spanisch A1/A2 – Für Wiedereinsteiger – Online-Kurs

Jannet Weeber Brunal 34010W

Sa 20.03.2021 10:00 Uhr

Improve your Vocabulary A2/B1 – Online-Kurs

Susanne Göhring 31212W

Di 04.05.2021 20:00 Uhr

Englisch B1/B2 – Conversation – Online

Kathleen Geiselhöringer 31535W

8


Teilnahme • Live (Online-Seminar, -Vortrag und Livstream) • von zu Hause • übers Internet Voraussetzungen • Keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich. • PC, Maus, E-Mail-Adresse.

Interesse geweckt? •M  elden Sie sich für das gewünschte Online-Angebot an: www.vhs-grafing.de/programm/online-angebot • S ie erhalten bei der Anmeldung den Link und alle weitere Infos per E-Mail zugeschickt.

Wie finde ich die Online-Angebote? • Im Programmheft: LiveStream- und Online-­ Angebote sind mit einem blauen „W“ bei der Kursnummer gekennzeichnet. • Auf unserer Webseite unter www.vhs-grafing.de/programm/online-angebot

Datum/Uhrzeit

Kurstitel

Dozent/in Kursnummer

Mo 01.03.2021 18:00 Uhr

Online Angebot: Yoga

Mo 01.03.2021 19:45 Uhr

Online Angebot: Yoga

Anita Berger 42091W

Di 02.03.2021 09:00 Uhr

Online Angebot: Qi Gong am Morgen: Fit in den Tag!

Helen Barkhaus 42213W

Di 02.03.2021 10:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais

Susanne Olfs 42104W

Di 02.03.2021 18:00 Uhr

Online Angebot: Qi Gong am Abend

Helen Barkhaus 42214W

Di 02.03.2021 18:00 Uhr

Online Angebot: New Body – Pilates

Sabine Schiche 43304W Susanne Olfs 42105W

Gesundheit Anita Berger 42090W

Mi 03.03.2021 19:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais

Do 04.03.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Entgiftungskur im Frühjahr – ein Weg zu Vitalität

Susi Schöne 47065W

Do 04.03.2021 20:00 Uhr

Online Angebot: Fitness-Yoga

Ingrid Petermaier 42061W

Fr 05.03.2021 09:30 Uhr

Online Angebot: Yoga

Anita Berger 42092W

Di 09.03.2021 19:30 Uhr

Online Angebot: Fitness- und Ausdauertraining

Sabine Schiche 43385W

Mo 15.03.2021 08:30 Uhr

Online Angebot: Qi Gong am Morgen: Fit in den Tag!

Christian Bergmann 42212W

Mo 15.03.2021 10:00 Uhr

Online Angebot: Sheng Zhen Healing Gong (Qi Gong im Sitzen)

Christian Bergmann 42210W

Mi 17.03.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Gesundheitsapps – was macht Sinn?

Jörg Schiemann 47021W

Fr 19.03.2021 15:30 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais:Besser schlafen!

Silke Siebert 42111W

Di 23.03.2021 19:30 Uhr

Online Angebot: Zen- und Achtsamkeitsmeditation

Susanne Dittrich 42115W

Do 25.03.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Abwehrkräfte stärken

Susi Schöne 47067W

Fr 26.03.2021 15:30 Uhr

Online Angebot: Das Becken wecken – mit Feldenkrais

Silke Siebert 42112W

Do 22.04.2021 19:30 Uhr

Allergie, Heuschnupfen & Co

Bernhard Kern 47103A

Di 27.04.2021 10:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais

Susanne Olfs 42106W

Mi 28.04.2021 19:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais

Susanne Olfs 42107W

Fr 30.04.2021 09:30 Uhr

Online-Seminar: Wenn die Augen schlechter werden …

Tanja Kneisel 47161W

Fr 30.04.2021 14:30 Uhr

Online-Seminar: Schulter-Nacken-Spezial

Tanja Kneisel 47150

Mo 01.02.2021 00:00 Uhr

Online-Kurs: Lernbausteine in der vhs.cloud erstellen und nutzen

Franz Bader 56800W

Mi 03.02.2021 10:00 Uhr

Einzelsprechstunde: Wie nehme ich an Online-Seminaren teil?

Dr. Cornelia Schmieg 56005W

Di 09.02.2021 16:00 Uhr

Online-Seminar: Einführung in Webex

Franz Bader 56801W

Di 09.02.2021 17:00 Uhr

Online-Seminar: Einführung in Webex für Gesundheits-KL

Franz Bader 56802W

Mi 24.02.2021 15:00 Uhr

Online-Seminar: Methoden: Tools für den Onlineunterricht

Franz Bader 56803W

Mi 03.03.2021 19:30 Uhr

Online-Seminar: Websites erstellen – schnell und einfach mit Websitebaker CE

Stefan Troll 56310W

Fr 05.03.2021 17:00 Uhr

Word für umfangreiche/wissenschaftliche Arbeiten

Rupert Geiger 56105

Beruf und EDV

Mo 22.03.2021 18:00 Uhr

Excel: Übersicht und Schnelleinstieg

Rupert Geiger 56140

Mi 14.04.2021 18:45 Uhr

Bildbearbeitung mit GIMP für Einsteiger

Thomas Hümmler 56420

Sa 24.04.2021 09:30 Uhr

Excel: Basiskurs

Rupert Geiger 56145

Mi 28.04.2021 18:45 Uhr

Fotos bearbeiten und verwalten mit Darktable

Thomas Hümmler 56440

Mi 12.05.2021 18:45 Uhr

Homepage mit Wordpress

Thomas Hümmler 56340

Sa 12.06.2021 09:30 Uhr

Excel: Aufbau

Rupert Geiger 56150

Mi 16.06.2021 18:45 Uhr

Flyer und Prospekte erstellen leicht gemacht

Thomas Hümmler 56480

Xpert Business (Infos siehe Seite 108) Finanzbuchführung 1

Bilanzierung

Finanzbuchführung 2

Controlling

Lohn und Gehalt 1

Betriebliche Steuerpraxis

Lohn und Gehalt 2

Personalwirtschaft

Einnahmen-Überschussrechnung

Finanzbuchführung mit DATEV

Kosten- und Leistungsrechnung

Lohn und Gehalt mit DATEV

Finanzwirtschaft

9


die unbedingt einzuhalten sind, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern:

1,5 m

Abstand halten zu anderen Personen (mind. 1,5 m), auch bei Eintreffen und Verlassen des vhs-Standortes sowie in den Pausen

Bitte eine Mund-NasenBedeckung nutzen, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Regelmäßiges Händewaschen (mit Seife für 20–30 Sek.), insbesondere bei Betreten des Gebäudes

Kein Körperkontakt, vermeiden Sie z.B. Händeschütteln oder Umarmungen

Verhaltens- und Hygieneregeln Hygieneregeln

zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2

Derzeit gelten folgende Regeln im Gebäude und auf dem Gelände der vhs-Standorte, die unbedingt einzuhalten sind, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern:

1,5 m

30 sek

30 sek

Abstand halten zu anderen Personen (mind. 1,5 m), auch bei Eintreffen und Verlassen des vhs-Standortes sowie in den Pausen

Bitte eine Mund-NasenBedeckung nutzen, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Einhaltung der Hustenund Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)

Hände vom Gesicht fernhalten, vermeiden Sie Berührungen von Augen, Nase und Mund

Regelmäßiges Händewaschen (mit Seife für 20–30 Sek.), insbesondere bei Betreten des Gebäudes

Kein Körperkontakt, vermeiden Sie z.B. Händeschütteln oder Umarmungen

Bei Erkältungssymptomatik zu Hause bleiben, ebenso wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten

Nur eigene Arbeitsmittel verwenden, wie Stifte, Blöcke, Bücher oder Ähnliches

Einhaltung der Husten-

Hände vom Gesicht

die Armbeuge oder in

gen von Augen, Nase

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

fernhalten, und Niesetikette Ihr Gesundheitsschutz ist uns wichtig. vermeiden Sie Berührun(Husten oder Niesen in

ein Taschentuch) Alle Veranstaltungen und Kurse und im Mund vorliegenden Programmheft sind unter den zum Redaktionsschluss Ende Dezember 2020 geltenden Hygiene- und Abstandsregeln geplant. Das bedeutet, dass in allen Kursen Bei ErkältungssymptoNur eigene Arbeitsmittel matik zu Hause bleiben, verwenden, und Veranstaltungen folgende Hygieneregeln gelten. Bei Ihrem Kursbesuch bitten wir Sie, diese Regeln zu ebenso wenn Sie in den wie Stifte, Blöcke, Bücher letzten 14 Tagen Kontakt oder Ähnliches Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der anderen zu beachten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg in ihrem vhs-Kurs.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

• Gute Händehygiene: regelmäßiges Händewaschen mit Seife für 20 bis 30 Sekunden. Es stehen außerdem Desinfektionsmittel zur freien Verwendung bereit. • Einhalten von Husten- und Niesetikette: Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend entsorgt wird. • Abstand halten: mindestens 1,5 m zu anderen Personen, auch beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, im Toi­ lettenbereich oder beim Warten vor dem Kursraum. (Keine Gruppenbildung vor, während und nach der Veranstaltung) • Kein Körperkontakt: Vermeidung von Händeschütteln und Umarmungen. • Regelmäßiges Lüften des Veranstaltungsraumes (mindestens 10 Minuten je volle Stunde). • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen: Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen während des gesamten Auf­ enthaltes in der vhs: bei Betreten des Gebäudes, auf allen Verkehrswegen, beim Aufsuchen der Sanitärräume und auch am Platz sitzend. • Hände vom Gesicht fernhalten: Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund. • Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. ­Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust von Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben. • Aufzug: Bitte den Aufzug nur einzeln betreten.

10

• Umkleideräume, Duschen, Teeküchen: Aus hygie­ni­ schen Gründen bleiben diese bis auf Weiteres geschlossen. • Kleingeräte / Materialien: Aus hygienischen Gründen wird bis auf Weiteres auf den Einsatz von Kleingeräten und Materialien verzichtet und den Teilnehmer*innen nicht zur Verfügung gestellt. Bitte verwenden Sie nur Ihr eigenes ­Material und tauschen Sie keine Materialien aus (Stifte, ­Bücher, Matten etc.). • Festes Mobiliar: Bitte achten sie darauf, dass alle Stühle und Tische nicht verrückt oder umgestellt werden dürfen. • Nach Kursende die verwendeten Geräte wie CD-Player, Stifte etc. sowie die Türklinken mit dem bereit gestellten ­Desinfektionsmittel und angefeuchteten Papiertuch reinigen. • Seminarräume – Reinigung der Tische: Nach Kurs­ ende die Tische und Stuhllehnen mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel und angefeuchteten Papiertuch reinigen. • EDV-Kurse: Nach Kursende die verwendeten Geräte wie Laptop, Maus, Tastatur, Stifte mit dem bereit gestellten D ­ es­infektionsmittel und angefeuchteten Papiertuch reinigen. • Gesundheitskurse: Die Benutzung der Materialien und Geräte ist aufgrund der Hygienemaßnahmen derzeit nicht ­erlaubt. Es sind eigene Materialien – z. B. Matten – mitzubrin­ gen. • Kreativkurse: Die Benutzung der Materialien ist aufgrund der Hygienemaßnahmen derzeit nicht erlaubt. Es sind eigene Materialien und Gegenstände mitzubringen. Nähmaschinen sind nach Gebrauch mit dem bereit gestellten Desinfektionsmittel und angefeuchteten Papiertuch reinigen. Stand: 07.01.2021


Neu: isi-Schulungen Einzelschulungen aus den Bereichen Berufliche Bildung, EDV und Englisch für Privatpersonen an Ihrer vhs isi – unser neues Schulungsformat für Sie: Individuell – Ihr Thema. Ihre Fragen. Unser Profil. Schnell – Ihr Ort. Ihre Zeit. Ein Anruf genügt. Intensiv – Ihr Bedarf. Sie wählen. 3 Zeitpakete verfügbar.

Und so funktioniert es:

isi-Schulungen sind auf Anfrage möglich und je nach Thema und Kursleitung verfügbar. Sie wählen zwischen drei Zeitpaketen: Paket S Paket L Paket XL

60 Minuten 120 Minuten 180 Minuten

69,00 € pro Person 119,00 € pro Person 169,00 € pro Person

Pro Schulung sind maximal zwei Teilnehmende möglich. Ort und Zeitpunkt werden individuell organisiert. isi-Schulungen sind auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Ansprechpartner*innen: Franz Bader, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung und EDV · f.bader@vhs-grafing.de Tel.: 08092 819524 Sibylle Opatz, Fachbereichsleitung Sprachen · s.opatz@vhs-grafing.de Tel.: 08092 819514

vhs barrierefrei

Volkshochschule barrierefrei: Die vhs-Angebote sind für alle Menschen offen. Wer Mobilitätshilfe benötigt, um zum Kurs­ort zu kommen oder eine Begleitung zur Teilnahme an Veranstaltungen der vhs braucht, kann im Falle einer Behinderung Unterstützung erhalten. Für weitere Infos und Beratung wenden Sie sich bitte an: Mobilitätshilfe • BRK Ebersberg, Lydia Ludwig, Tel. 08092 209534 Markus Demel, Tel. 08092 209527 • Johanniter, Kirchseeon, Tel. 08091 563997 • Malteser, Grafing, Martin Draheim, Tel. 08122  995516

NEU an der vhs: Mobile Hörfunkanlagen­

Foto: © Johann Brand

Individuelle Begleitung und Assistenz • BRK Ebersberg, Judit Nánási, Tel. 08092 209518 Fabian Kraemer, Tel: 08092 209518 • AWO KV Ebersberg, Benedikt Siebler, Tel. 08121 933436

Die vhs ist im Besitz mobiler Hörfunkanlagen zur Unterstützung von Menschen mit Hörschädigung und / oder Träger/innen von Hörgeräten im Unterricht. Die mobilen Hörfunkanlagen verstärken über Kopfhörer oder Induktionsschleife den Ton.

Wenn Sie diese Unterstützung für Ihren besuchten Kurs und / oder Vortrag wünschen, sprechen Sie uns bitte an bzw. geben uns Bescheid, damit wir die Technik vor Ort bereitstellen können.

11


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Junge vhs Foto: © Johann Brand

Bewegung und Gesundheit Fitness und Tanz Zumba® für Jugendliche

Ab 11 Jahren Bewegt ihr euch gern und habt Spaß am Tanzen und an der Musik? Dann seid ihr bei Zumba® genau richtig. Es ist wie Zumba® für die Erwachsenen eine Mischung aus Fitness-Training und Tanz aber richtet sich speziell an Jugendliche. Wir tanzen zu lateinamerikanischen Rhythmen: Salsa, Merengue, Calypso und Hip Hop. Die Abfolge der Schritte und Drehungen ist leicht zu erlernen. Ihr müsst keine Erfahrungen im Tanzen haben, alles was ihr braucht ist Freude an der Musik und an der Bewegung! Kommt vorbei und lasst euch von der großartigen Partystimmung anstecken! 63025 | Ivonne Walter Mi 10.03.2021, 15 x, 16:45 – 17:45 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 79,00 Erdinger Str. 50

Yoga, AI KI DO, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung Yoga für Jugendliche

Ab 12 Jahren Yoga bedeutet den bewussten Umgang mit eurem Körper zu erlernen, mit Rücksicht auf Geist, Gefühle und Sinne. Atem- und Entspannungsübungen lösen Verspannungen. Haltungsschäden, Rückenund Kopfschmerzen werden vorgebeugt und zudem nehmen Spannkraft und Beweglichkeit zu. 63032 | Ingrid Petermaier, Fitness-Yogalehrerin Mo 15.03.2021, 10 x, 17:30 – 18:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 50,00 Bewegungsraum

AI KI DO und Selbstbehauptung für Jugendliche

Von 12 bis 16 Jahren Aikido ist eine Selbstverteidigung bei der nicht geschlagen oder getreten wird. Da man hier Wert auf Konfliktlösung legt, wird gegen und nicht mit der Aggression gearbeitet. Man benötigt keine körperliche Fitness oder Vorkenntnisse. Aikido ist für alle Altersgruppen geeignet. Sollten Gürtelprüfungen stattfinden, fallen noch Prüfungsgebühren an. 63045 | Angelika Gründel, Frank Gründel Fr 19.03.2021, 16 x, 18:30 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 85,00 Bewegungsraum

12

AI KI DO für Jugendliche und Erwachsene

Ab 17 Jahren Ein Weg zu Harmonie und innerer Kraft. Dieser Kurs ist für jedes Erwachsenenalter und man braucht keine besonderen körperlichen Voraussetzungen. Wir erleben unser Körpergefühl neu in Einzel- und Partnerübungen. Dreh- und Kreisbewegungen sorgen für das Wohlbefinden, Atemübungen, Konzentration und Meditation für innere Ausgeglichenheit. Ganz nebenbei erlernen wir die Grundlagen einer realistischen Selbstverteidigung. Im Vordergrund aber stehen: Freude an der Bewegung, Freude in der Begegnung, Freude an mir selbst! Bitte bequeme Kleidung mitbringen. 63048 | Angelika Gründel, Frank Gründel Fr 19.03.2021, 16 x, 19:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 85,00 Bewegungsraum

Sicherheitstraining für Mädchen

Du wirst dich wehren! Ab 15 Jahren Hier übst du konkret, wie du Belästigungen und Angriffe mit wirkungsvollen Techniken begegnen kannst. Du erfährst, wie du dich in Gefahrensituationen schützen oder verteidigen kannst, wirst deine Wachsamkeit schulen und körperliche Techniken der Selbstverteidigung trainieren. Du entdeckst deine Möglichkeiten zu handeln. So lernst du eine Selbstverteidigung, die einfach, durchdacht und wirkungsvoll ist. Sportliche Fitness ist nicht erforderlich! Körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, saubere Turnschuhe. 63050 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körperpsychotherapeutin, Trainerin für Selbstverteidigung Sa 20.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 36,00


Junge vhs

Junge vhs

Action, Sport und Outdoor Wandern und Bogenschießen auf der Alm in Reit im Winkl

Einsteigerkurs Für Jugendliche ab 12 und Erwachsene Hier erlebt ihr Bogenschießen und Wandern der besonderen Art im bayerischen Chiemgau. Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Bogen und Pfeilen gehen wir im Rahmen einer kleinen Wanderung (ca. 40 Minuten) zu unserer Alm. Nach einer umfassenden Einweisung in das intuitive Bogenschießen könnt ihr eure Schießkünste ausprobieren. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenkleidung mitnehmen. Getränke sind auf der Alm erhältlich (Speisen nicht). Jugendliche ab 12 Jahren: 29,00 €, Erwachsene: 39,00 €. Jugendliche und Erwachsene gemeinsam: 59,00 €. Keine weiteren Ermäßigungen. Veranstalter: Wanderwelten Chiemgau, Elke Hofmann. Eigene Anreise. 63055 | Elke Hofmann So 02.05.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Reit im Winkl, Hotel Haus Feichtne € 29,00

Wandern und Bogenschießen auf der Alm in Reit im Winkl

Einsteigerkurs Für Jugendliche ab 12 und Erwachsene 63056 | Elke Hofmann So 20.06.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Reit im Winkl, Hotel Haus Feichtner € 29,00

Wandern und Bogenschießen auf der Alm in Reit im Winkl

Einsteigerkurs Für Jugendliche ab 12 und Erwachsene 63057 | Elke Hofmann Sa 31.07.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Reit im Winkl, Hotel Haus Feichtner, € 29,00 Eingang

Für Angebote der Outdoor&More UG gilt Veranstalter: Outdoor & More UG, Götz Esser; Teilnahme: eigenes Risiko (keine Haftung seitens der vhs); Zeckenschutzimpfung empfohlen. Anfahrtsskizze: www.natur-camps.de. Stornierung: 14 Tage vorher. Beginn: Mo, 16:00 Uhr, Ende: Fr, 12:00 Uhr; findet bei jedem Wetter statt. Ab 3 Geschwistern oder Freunden je 10 % Rabatt. Packliste und weitere Infos kommen ca. 14 Tage vorher per E-Mail. Für Angebote der Kluge GmbH gilt: Veranstalter: Kluge GmbH / Teamwork-Outdoors, Janosch Kluge und Mitarbeiter; vhs nur Vermittler; Teilnahme: eigenes Risiko (keine Haftung seitens der vhs). Stornierung (schriftlich) bis 14 Tage vorher. Alle Teilnehmenden erhalten ca. zwei Wochen vor Camp-Beginn eine E-Mail mit allen wichtigen Infos. Vorabinfos: 017660829889 (Janosch Kluge), E-Mail: info@teamwork-outdoors.de. Findet bei jedem Wetter statt; eigene An-/Abreise (empfohlen: S-Bahn, Bahnhof Possenhofen). Beginn: So, 17:00 Uhr, Ende: Sa, 11:00 Uhr. Bitte bei Anmeldung angeben: Name, Alter des Kindes, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Wenn eigenes Zelt oder vegetarisches Essen erwünscht, bitte angeben.

Foto: © Johann Brand

Natur-Erfahrungs- & ErlebnisCamp in den Pfingstferien

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren Während dieser Woche könnt ihr die ganze Palette des Überlebens und des Lebens in, aus und mit der Natur kennenlernen. Das Erlebnis, gemeinsam mit anderen in der Natur zu sein und wie unsere Vorfahren mit einfachen Mitteln auszukommen, stellt eine unvergessliche Erfahrung dar. Ihr könnt euch in der Natur austoben und das gemeinsame Lagerleben mitgestalten. Das Training hat viele erlebnisund wildnispädagogische Höhepunkte und soll vor allem Spaß machen. Inhalte u.a.: * Bau von behelfsmäßigen Unterkünften * Nahrungsbeschaffung und Zubereitung * Erste Hilfe Outdoor * Schnitzen, Herstellen von einfachen Werkzeugen * Wahrnehmung und Achtsamkeit der Natur * Lagerfeuer etc. Volle Verpflegung und Unterkunft, ständige Begleitung und Anleitung durch qualifizierte Erlebnispädagogen und Bereitstellung spezifischer Ausrüstung. 63090 | Outdoor & more UG Mo 24.05.2021, 16:00 Uhr bis Fr 28.05.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer.Wald), Naturcamp € 339,00 Schnitzmühle

Jugend-Outdoor-Camp II in den Sommerferien

Für Mädchen und Jungen von 8 bis 17 Jahren 63097 | Kluge GmbH So 08.08.2021, 17:00 Uhr bis Sa 14.08.2021, 11:00 Uhr Starnberger See, Jugendherberge Possenhofen, € 289,00 Zeltwiese

Jugend-Outdoor-Camp III in den Sommerferien

Für Mädchen und Jungen von 8 bis 17 Jahren 63098 | Kluge GmbH So 15.08.2021, 17:00 Uhr bis Sa 21.08.2021, 11:00 Uhr Starnberger See, Jugendherberge Possenhofen, € 289,00 Zeltwiese

Jugend-Outdoor-Camp I in den Sommerferien

Für Mädchen und Jungen von 8 bis 17 Jahren Sei dabei, wenn wir mit einem Schlauchraft den See erkunden, du erste Paddelerfahrungen im Kajak sammelst, im Team ein Floß baust oder wir gemeinsam am Lagerfeuer sitzen. Neben vielen weiteren Aktionen gestalten wir unseren Camp-Alltag zusammen, bei dem Teamwork großgeschrieben wird – wir bereiten unsere Mahlzeiten in Kleingruppen vor oder packen bei den Vorbereitungen für die Tagesaktionen gemeinsam an. Egal ob Stubenhocker oder Actionjunkie – in unserem Zelt-Camp am Starnberger See ist Spaß garantiert! Selbstverständlich gönnen wir dir zwischen all der Action auch genügend Verschnaufpausen zum Relaxen. Mitzubringen sind: Isomatte, Schlafsack, Regenfeste Kleidung, viel gute Laune und Abenteuerlust. Leistungen: Betreuung durch erfahrenes Team, Vollverpflegung, 2-3 Personen-Schlafzelte (eigenes Zelt möglich), Aufenthaltszelte, hochwertige OutdoorTagesaktionen. 63096 | Kluge GmbH So 01.08.2021, 17:00 Uhr bis Sa 07.08.2021, 11:00 Uhr Starnberger See, Jugendherberge Possenhofen, € 289,00 Zeltwiese

Foto: © Johann Brand

13


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Kreativ-Werkstatt Nähen für Teenies

Von 11 bis 14 Jahren Wir nähen ein Kosmetiktäschchen Lust darauf, selber mal etwas zu nähen? Es gibt so viele schöne Sachen, die man mit einer Nähmaschine machen kann! Unter fachkundiger Anleitung geht das ganz leicht. Zu Beginn schauen wir, was so eine Nähmaschine alles kann, und dann geht es los. Bitte mitbringen: Nähmaschine, 2 – 3 Spulen für Unterfaden, Stoffschere, Lineal, Garne, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Bleistift und was noch an Stoffen vorhanden ist. Die weiteren Materialien für das gewünschte Objekt (Stoffe, Vlieseline, sonstige Kurzwaren) bringt die Dozentin mit. Bei Bedarf evtl. eine Woche vor Kursbeginn mit der Kurs­leiterin sprechen: 08106-34511 oder 0176–82066758. Materialgeld von 5,00 € ist inklusive. 65030 | Andrea Mooslechner Sa 27.02.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 41,00

Nähen für Teenies – Ferienkurs

Von 11 bis 14 Jahren 65032 | Andrea Mooslechner Di/Mi 30.03. / 31.03.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 65,00

Silberschmieden zum Schnuppern

Für Jugendliche ab 14 und Erwachsene An zwei Tagen schmieden wir aus 925er Silber ein eigenes Schmuckstück und lernen auf diese Weise die handwerklichen Grundlagen des Silberschmiedens wie Feilen, Sägen, Hämmern und Löten kennen. Die Materialkosten für den Kurs ergeben sich aus dem Materialverbrauch (max. 20,00 € pro TN) und werden am Ende des Kurses mit der Kursleiterin abgerechnet. Wer möchte, kann sich von der Dozentin auch einen Praktikumsnachweis ausstellen lassen. 65040 | Elke Elisabeth Herrmann Mi/Do 23.06. / 24.06.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Zorneding, Jugendzentrum AJT, € 40,00 Wiesenweg 5

Silberschmieden zum Schnuppern

Für Jugendliche ab 14 und Erwachsene 65042 | Elke Elisabeth Herrmann Mi/Do 30.06. / 01.07.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Zorneding, Jugendzentrum AJT, € 40,00 Wiesenweg 5

14

Foto: © Johann Brand

Fotografieren statt knipsen – Grundlagenkurs Fotografie

Für 12- bis 17-Jährige Fotografieren kann viel mehr sein als einfach das Smartphone rauszuholen und abzudrücken. In diesem Einstiegs-Crash-Kurs erfahrt ihr die wichtigsten Dinge über Blenden, Verschlusszeiten, Brennweiten, Motiv- und Kreativprogramme, ISO-Werte und Bildgestaltung – genau die Grundlagen, deren Kenntnis das Fotografieren vom „Knipsen“ unterscheiden. Fast alle modernen Kameras (Handys ausgenommen) bieten zahlreiche Möglichkeiten, die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen – vorausgesetzt man weiß wie. Neben den grundlegenden Dingen werden auch speziellere Gebiete der Fotografie angesprochen wie Panorama, Makros oder HDR-Bilder. Bringt gern eure eigene Kamera (und vielleicht auch die dazugehörige Gebrauchsanweisung) mit – ihr werdet sie anschließend viel besser bedienen können. 65045 | Josef Pfiffer Sa 12.06.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 22,50 Baldhamer Str. 39

Lebendige Gitarre für Jugendliche und Erwachsene

Ab 12 Jahren Singst du gerne? Wenn du dich jetzt noch auf der Gitarre begleiten könntest, das wäre doch super, oder? In diesem Workshop wird gezeigt, wie man mit den verschiedensten einfachen Techniken ans Ziel kommt. Man braucht keine langatmigen Noten oder Tonleitern zu lernen. Nur Akkorde, das sind Griffbilder für die linke Hand, die sich regelmäßig wiederholen und die man sich schnell merken kann. Dazu wird mit der rechten Hand ein Rhythmus gezupft oder geschlagen. Du lernst, wie man Songs für das Lagerfeuer oder einfach sich allein begleitet. Es geht von Anfang an zur Sache, Action pur – Folk, Waltz, Country, Rock. Am Ende des Workshops ist im Normalfall jeder Teilnehmende in der Lage, einige wichtige Akkorde und verschiedene Rhythmen zu spielen. Singen muss hier übrigens nur der Kursleiter. Bitte eine eigene Gitarre mitbringen. 65060 | Christian Pahlke Sa/So 17.04. / 18.04. / 24.04. / 25.04.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 65,00

Perspektivisches Zeichnen

Für 12- bis 16-Jährige Wie kann ich lernen, die Welt um mich herum zu zeichnen? Warum klappt das manchmal nicht so, wie ich es mir vorstelle? Die Kursleiterin zeigt euch einen Weg auf, die Dinge so zu zeichnen, wie sie tatsächlich aussehen. Wir werden anhand von Konstruktionen zunächst Grundlagen verschiedener perspektivischer Zeichnungen erlernen. Dieses Wissen versuchen wir je nach Bedarf in einer freien Skizze oder der Perspektive eines Hauses umzusetzen. Zum Schluss werden wir unsere Bilder schraffieren, damit Licht und Schatten entstehen und die Zeichnung plastisch erscheint. Dies ist ein anspruchsvoller Kurs der viel Überlegen im Vorfeld erfordert. Bitte mitbringen: Radiergummi, kariertes Papier, langes Lineal und Geodreieck. 65050 | Sabine Dreißig So 02.05.2021, 16:00 – 18:30 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 17,00

Comics & Mangas zeichnen

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Info siehe unter Kursnummer 26240 | Matthias Loibl So 21.03.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00


Junge vhs

Prüfungsvorbereitung: Mittlere Reife (Realschule) Fit für die Mittlere Reife in Englisch

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Dieser Kurs dient der gezielten Vorbereitung auf die Abschlussprüfung in Englisch an Realschulen. Wir erweitern den Wortschatz, wiederholen wichtige Punkte der Grammatik und üben Abschlussprüfungen der vergangenen Jahre. Viel Aufmerksamkeit wird in diesem Kurs auch auf die Vorbereitung des „speaking test“, der mündlichen Abschlussprüfung in Englisch, gelegt. Bitte mitbringen falls vorhanden: Lehrbuch: „Go Ahead 10“, Schülerbuch, Abschlussprüfung Realschulen Bayern – Stark Verlag. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Der Kurs kann auf Wunsch der Teilnehmenden bis zur schriftlichen Abschlussprüfung fortgesetzt werden. 66033 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Di 02.03.2021, 6 x, 15:00 – 16:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 90,00

Fit für die Mittlere Reife in Englisch

Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung Kleingruppe, max. 6 Plätze Im Kurs werden Texte gelesen und damit alles behandelt, was wichtig ist für das Bestehen der Abschlussprüfung: Textverständnis, Wortfamilien, Einsetzen von Key Words, etc. Gearbeitet wird mit dem Buch „Go ahead 10“ und dem dazugehörenden Workbook (Cornelsen Verlag). Wenn in der Realschule ein anderes Buch verwendet wird, kann dieses gerne mitgebracht werden. Bei Bedarf gibt es auch Hilfestellung bei den Hausaufgaben. Zur Abwechslung werden zusätzliche Texte verwendet (z. B. Krimi, Gruselgeschichte). Mit dem Buch „Realschulabschlussprüfung Englisch“ des Stark Verlags (Bestellnr.: 978-384-903-6379), das die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre enthält, machen wir uns mit dem Aufbau und den speziellen Anforderungen der Abschlussprüfung vertraut. Kopierkosten von 4,00 € sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte mitbringen falls vorhanden: Lehrwerk „Go ahead 10“ und dazu gehörendes Workbook (Bestellnr.: 978-3464-20452-8). Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung im Nachhilfebereich. 66035 | Ruth Ehrensberger Do 18.03.2021, 9 x, 17:30 – 19:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 130,00

Fit für die Mittlere Reife in Englisch – Wochenendkurs

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Schwerpunkt Speaking Test Kleingruppe, max. 6 Plätze Der Kurs bereitet an zwei Samstagen auf die schriftliche Realschulabschlussprüfung in Englisch vor. Wir nehmen uns Zeit für die Wiederholung der Grammatik, zwei von jeweils drei Unterrichtsstunden sind für die Vorbereitung des mündlichen Teils der Abschlussprüfung (Speaking Test) vorgesehen. Im Laufe der Jahre sind möglicherweise Lücken entstanden, bei einigen Themen der Grammatik war vielleicht nie ganz klar, wie das eigentlich funktionieren soll. Hier gibt es Antworten auf alle Fragen zu Grammatik und Wortschatz! Bitte mitbringen: Lehrbuch: Abschlussprüfung Realschule Bayern Englisch Stark Verlag (Bestell­nummer: 978-3-84900586-3). Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung im Nachhilfebereich. 66038 | Ruth Ehrensberger Sa 13.03.2021, 2 x, 10:00 – 12:15 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 42,00

Fit für die Mittlere Reife in E­nglisch – Vorbereitung auf die mündliche Prüfung

Dieser Kurs dient der gezielten Vorbereitung auf den „speaking test“ in Englisch an der Realschule durch Verbesserung des Wortschatzes, der Ausdrucksfähigkeit und Sprechfähigkeit. Bitte etwas zum Schreiben mitbringen. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66040 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Fr 19.03.2021, 14:30 – 17:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 34,00

Crashkurs Englisch Mittlere Reife in den Pfingstferien

Dieser Kurs dient der gezielten Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung in Englisch durch Wortschatzerweiterung, der Wiederholung wesentlicher Punkte der Grammatik und dem gemeinsamen Bearbeitung von Abschlussprüfungen der vergangenen Jahre. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66045 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Mo/Di/Mi 24.05. / 25.05. / 26.05.2021, 09:30 – 12:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 90,00

Fit für die Mittlere Reife in Französisch – Wochenendkurs

Vorbereitung auf die mündliche und schriftliche Abschlussprüfung Minigruppe, max. 3 Plätze Wir bereiten uns auf die mündliche und schriftliche Realschulabschlussprüfung im Fach Französisch vor. Eine Auswahl der Kursinhalte: * Unbetonte und betonte Personalpronomen * Possessivpronomen * Direkte und indirekte Objektpronomen * Veränderlichkeit des Partizips * Anwendung der Zeitstufen etc. Alle Fragen zu Grammatik und Wortschatz sind willkommen, wobei die Teilnehmer*innen die Themenschwerpunkte mitbestimmen. Wir arbeiten mit dem Buch „Abschlussprüfung Realschule Bayern Französisch“ des Stark Verlags (Bestellnr.: 978-38490-1936-5), das die Originalprüfungsaufgaben der letzten Jahre enthält. Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung im Nachhilfebereich. 66048 | Ruth Ehrensberger Sa 08.05.2021, 2 x, 10:00 – 12:15 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 65,00

Fit für die Mittlere Reife in Französisch – Sprechfertigkeitsprüfung

An diesem Nachmittag wird den Teilnehmenden die Gelegenheit geboten, sich intensiv auf die bevorstehende Sprechfertigkeitsprüfung in Französisch vorzubereiten. Wir üben die Prüfungssituation in kleiner Runde, so dass jedem genügend Raum zum freien Sprechen geboten wird und er dann mit einem guten Gefühl in die Prüfung gehen kann. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66050 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Fr 11.06.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 34,00

Fit für die Mittlere Reife in Mathe

Zweig II + III (Nicht-Mathe-Zweig) Ferien-Intensivkurs In den Pfingstferien nochmal alles für die Abschlussprüfung wiederholen? Dieser fünftägige Inten­siv-Vorbereitungskurs bietet eine gute Möglichkeit nochmals den gesamten Prüfungsstoff zu wiederholen und sich anhand ausgewählter Aufgaben darauf vorzubereiten. Die Kursleiterin ist eine erfahrene Mathematiklehrerin. Materialgeld in Höhe von 5,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Je nach aktueller Situation wird der Kurs u. U. online abgehalten. 66055 | Dr. Cornelia Schmieg Di/Mi/Do/Fr/Mo 25.05. / 26.05. / 27.05. / 28.05. / 31.05.2021, 09:00 – 11:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 126,00

15

Junge vhs

Fit für Schule, Studium und Beruf


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Prüfungsvorbereitung: Abitur Fit für das Englisch-Abitur

Berufsorientierung Crashkurs Fach-Abi Englisch FOS/BOS in den Osterferien

Intensivvorbereitung für Gymnasiasten und Fachoberschüler Der Kurs eignet sich sowohl für Gymnasiasten, die das schriftliche Abitur in Englisch ablegen, als auch für Abiturienten der FOS oder BOS. Er dient der gezielten Prüfungsvorbereitung durch Wortschatzerweiterung, der Wiederholung wesentlicher Punkte der Grammatik, Textbearbeitung anhand vergangener Abiturprüfungstexte oder anderer abiturrelevanter Themen. Mitzubringen sind: Oxford „Advanced Learner‘s dictionary“ und ein zweisprachiges Wörterbuch, sofern es auch in der Abiturprüfung zugelassen ist, Schreibzeug. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66066 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Di 02.03.2021, 6 x, 16:30 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 90,00

Schriftliche und mündliche Prüfung Dieser Kurs richtet sich an Abiturient*innen der FOS oder BOS, die sich gezielt auf die schriftliche und mündliche Abiturprüfung in Englisch vorbereiten möchten. Wir arbeiten an der Wortschatzerweiterung, wiederholen wesentliche Punkte der Grammatik und üben zusammen Abiturprüfungen der vergangenen Jahre. Es wird auch viel Raum für die Vorbereitung auf die „group discussion“, die mündliche Abiturprüfung, geben. Bitte mitbringen: Schreibzeug, „Oxford Advanced Learner‘s dictionary“. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66075 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Di-Do 06.04.-08.04.2021, 09:30 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 76,00

Crashkurs Englisch-Abi in den ­Osterferien – schriftliches Abitur

Fit für das Abitur in Mathe – ­Ferien-Intensivkurs I

Dieser Crashkurs richtet sich an Abiturient*innen des Gymnasiums. Ziel des Kurses ist es, Wortschatz, Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis zu verbessern und schwierige Punkte der englischen Grammatik zu wiederholen. Bitte mitbringen: Schreibzeug, „Oxford Advanced Learner‘s dictionary“ und ein zweisprachiges Wörterbuch, sofern es auch in der Abiturprüfung zugelassen ist. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66070 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Mo-Mi 29.03.-31.03.2021, 09:30 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 76,00

Crashkurs Englisch-Abi – Kolloquium

Dieser Kurs dient der Vorbereitung auf das Kolloquium, das mündliche Abitur in Englisch. Die Teilnehmenden können hier die Prüfungssituation üben, ihren Wortschatz erweitern und ihre Themen vortragen. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66072 | Doris Reichel, Dolmetscherin und Übersetzerin Do 13.05.2021, 09:30 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 30,00

Wenn die Osterferien kommen, ist es nicht mehr weit bis zum Abitur. Dieser sechstägige IntensivVorbereitungskurs bietet eine gute Möglichkeit, nochmals den gesamten Stoff zu wiederholen und sich anhand von ausgewählten Abituraufgaben auf die Prüfung vorzubereiten. Es werden alle Stoffgebiete (Analysis, Geometrie und Stochastik) wiederholt und dazu Aufgaben bearbeitet. Die Kursleiterin ist eine erfahrene Mathematiklehrerin. Es findet ein weiterer Kurs am Nachmittag statt. Materialgeld in Höhe von 5,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Je nach aktueller Situation wird der Kurs u.U. online abgehalten. 66080 | Dr. Cornelia Schmieg Mo/Di/Mi/Do/Fr 29.03. / 30.03. / 31.03. / 07.04. / 08.04. / 09.04.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 179,00

Fit für das Abitur in Mathe – ­Ferien-Intensivkurs II

66082 | Dr. Cornelia Schmieg Mo/Di/Mi/Do/Fr 29.03. / 30.03. / 31.03. / 07.04. / 08.04. / 09.04.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 179,00

Fit für das Fachabitur in Mathe FOS/BOS

Klasse 12 Nicht-Technik Kleingruppe, max. 6 TN Um gut auf die Mathematik-Prüfung vorbereitet zu sein gibt es an drei Terminen einen Vorbereitungskurs mit Wiederholung und Klärung von Fragen und vielen Abituraufgaben. Die Kursleiterin ist eine erfahrene Mathematik-Lehrerin. Je nach aktueller Situation wird der Kurs u.U. online abgehalten. Materialgeld in Höhe von 5,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 66085 | Dr. Cornelia Schmieg Sa/Do 08.05. / 13.05. / 15.05.2021, 09:30 – 12:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 87,00

16

MINT-Day bei Cadfem – Berufsbild Entwicklungsingenieur*in

Vom 3D-Modell zur ersten Produkt­ simulation; ab 14 Jahren Wir geben dir die Möglichkeit, Einblicke in den abwechslungsreichen Berufsalltag eines Entwicklungsingenieurs zu erhalten. Wenn du selbst erleben möchtest, wie moderne Unternehmen Simulationswerkzeuge einsetzen, um von der Idee im Kopf bis zu einem innovativen Prototyp zu gelangen, dann bist du bei uns richtig. Dank moderner Technologien werden deine Ideen schnell umgesetzt: Nach der Erstellung einer 3D-Geometrie am Computer mit CAD (Computer Aided Design) erfährst du, wie Produkte schon vor ihrer Entstehung virtuell erprobt (z. B. in einem CFD-Windkanal) und verbessert werden. Energiesparende Häuser, umweltfreundliche Mobilität, leistungsstarke Smartphones oder unsichtbare Hörgeräte: Computersimulationen spielen in allen Entwicklungen eine zentrale Rolle. Du interessierst dich dafür, in Zukunft in führenden Technologiebranchen mit hervorragenden Berufsaussichten zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf deine Teilnahme! Damit wir an vorhandene Schulkenntnisse anknüpfen können, solltest du mindestens die 8. Jahrgangsstufe besuchen. Hinweise: Wir sorgen für deine Verpflegung und die Einhaltung entsprechender Hygienemaßnahmen. Wir bitten euch um unterschriebene Bildfreigabe durch eure Eltern, damit wir in unserer Zeitschrift CADFEM Journal und Social Media Kanälen über den Aktionstag berichten können (Formular wird vorab bereitgestellt). Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. In Kooperation mit der Cadfem GmbH. 66090 | Rosi Jahn Mo 29.03.2021, 09:00 – 14:00 Uhr Grafing, Cadfem GmbH, Schulungszentrum, Marktplatz 4frei

Top zum Job – Bewerbungs­training für Jugendliche

Kleingruppe Bewerbungsanschreiben und Vorstellungsgespräche sind für dich völlig neu. Bisher lief alles ohne Konkurrenz. Von der Berufswahl bis zum Ausbildungsvertrag ist ein weiter Weg: Angst, Freude, Zweifel und viele andere Gefühle beherrschen diese Zeit und machen zum Teil Stress. Das beste Mittel gegen den Stress und hin zum Erfolg, ist die gezielte Vorbereitung der einzelnen Bewerbungsphasen. Durch das Training steigerst du dein Selbstvertrauen, förderst deine Stärken und machst dich fit für dein Auswahlverfahren. Der Vormittag ist top investiert! Bitte etwas zum Schreiben mitbringen. 66092 | Michael Schlögl Sa 17.04.2021, 10:00 – 12:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 22,00


Junge vhs

Junge vhs

Eltern-Kind-Gruppen

Pikler-SpielRaum – begleitete Eltern-Kind-Gruppe 1 Fortsetzung

Von 0 bis ca. 9 Monaten Elternabende: 08.06., 06.07. (20:00 bis 22:00 Uhr). 68040 | Anna Breckner Di 08.06.2021, 6 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 69,00

Pikler-SpielRaum – Gruppe 2 Fortsetzung

Ab ca.10 Monaten Termine Elternabende siehe oben 68050 | Anna Breckner Di 08.06.2021, 6 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 69,00

.c ok

om/ vhsKomm un

a le

Folgen Sie uns auf

Facebook

B i l d un g /

Von 0 bis ca. 9 Monaten In einem Raum, in dem Spiel- und Bewegungsmaterial so vorbereitet sind, dass sich die Kinder frei bewegen und spielen können, kommen wir zusammen und haben die Möglichkeit, unseren Kindern in Ruhe bei ihren Aktivitäten zuzuschauen und ihre Kompetenz zu erleben. Bei diesen Treffen wird es kein Programm geben. Die Initiative zur Aktivität kommt von den Kindern selbst. Anregung geben die Atmosphäre und die zur selbstständigen Aktivität einladenden Spielsachen und die Elemente zur Erkundung und Erweiterung der Bewegungsmöglichkeiten. Die Kinder werden dabei von der Gruppenleiterin begleitet. Die Treffen am Abend stellen eine Begleitung für die Eltern dar. Sie ermöglichen, das Erlebte und Situationen aus dem Alltag zu besprechen und neue Wege zu finden, auf die Äußerungen ihres Kindes so zu reagieren, dass sie ihre Entwicklung kompetent begleiten können. Bitte beachten: Anmeldung nur über die Kursleitung unter: anna.breckner@gmx.de (keine Anmeldungen über die vhs!). Bitte Geburtsdatum des Kindes angeben! Elternabende: 09.03.2021 (Einführung in den Pikler-Spielraum). Weitere Elternabende: 13.04., 11.05. (20.00 bis 22.00 Uhr). Die Gebühr gilt für ein Eltern-Kind-Paar. 68020 | Anna Breckner Di 09.03.2021, 8 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 95,00

o

Pikler-SpielRaum – begleitete Eltern-Kind-Gruppe 1

Pikler-SpielRaum – Gruppe 2

Ab ca.10 Monaten Termine Elternabende siehe oben 68030 | Anna Breckner Di 09.03.2021, 8 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 95,00

www. faceb

Pikler-Gruppen

Bewegung & Spaß für Eltern und Kinder Eltern turnen mit ihren ­Klein­kindern

Von 1,5 bis 2,5 Jahren Im spielerischen Turnen mit den Eltern erlernen und üben Kinder verschiedene motorische Grundfertigkeiten, entwickeln Spaß und Freude an der Bewegung und Vertrauen in eigene Fähigkeiten. Neben Finger-, Bewegungs- und Singspielen, einfachen Gymnastikübungen für Mutter-Vater-Kind sowie spielerischem Ausprobieren verschiedener Kleingeräte bildet das Turnen an altersgemäß aufgebauten Geräten den Schwerpunkt dieser Stunde. Bequeme Kleidung und Turnschuhe mitbringen. Bei zwei teilnehmenden Kindern wird der 1,5-fache Preis berechnet. Ältere Kinder als angegeben können kommen, aber nicht mitturnen. Bitte Name und Geburtsdatum des Kindes angeben! 68064 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Di 02.03.2021, 15 x, 15:15 – 16:15 Uhr Ebersberg, Grundschule Oberndorf, € 70,00 Schulstr. 9

Eltern turnen mit ihren ­Klein­kindern

Von 2,5 bis 3,5 Jahren 68066 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Di 02.03.2021, 15 x, 16:15 – 17:15 Uhr Ebersberg, Grundschule Oberndorf, € 70,00 Schulstr. 9

17


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Bewegung und Gesundheit Capoeira – afrobrasilianische Kampfkunst

Schwimmen

Von 9 bis 11 Jahren 68153 | Francisco Soares Barreto Di 09.03.2021, 17 x, 16:30 – 17:30 Uhr Markt Schwaben, Graf-von-Sempt€ 120,00 Mittelschule, Turnhalle, UG

Schwimmkurs für Kinder – Anfänger*innen

Ab 5 Jahren Eine sichere Brustschwimmtechnik zu erlernen und sich mit 3 bis 5 Zügen selbst ans Ufer retten zu können, sind die Grundziele des Kinder-AnfängerSchwimmkurses. Die Kinder werden zunächst an das für viele neue Element Wasser gewöhnt. Sie lernen dann den Brustbeinschlag, den Armzug, die Atmung und die Koordination all dieser Elemente. Die Vermittlung der Kursinhalte übernimmt eine qualifizierte Schwimmlehrerin. Sie geht nach einem spielpädagogischen Konzept vor, das auch Raum für den zum Lernen so notwendigen Spaß lässt. In Kooperation mit Ulli´s Schwimmschule. Bitte mitbringen: Bademütze. 68102 | Thomas Wallewein Fr 23.04.2021, 10 x, 16:00 – 16:45 Uhr Aßling, Schwimmbad, Schulstraße 1 € 145,00

Schwimmkurs für Kinder – Fortgeschrittene

Ab 5 Jahren In diesem Kurs geht es darum, Kinder zu sicheren Schwimmern zu machen. Dazu wird gezielt die Schwimm-Ausdauer entwickelt, Technik geübt und verfeinert. Es wird die sportliche Brustatmung erlernt. Streckentauchen steht ebenfalls auf dem Programm. Das Seepferdchen zu machen, ist für all diejenigen das Ziel, die das im Anfänger-Schwimmkurs noch nicht geschafft haben. Den Seeräuber können diejenigen machen, die schon etwas mehr können. In Kooperation mit Ulli´s Schwimmschule. Bitte mitbringen: Bademütze. 68108 | Thomas Wallewein Fr 23.04.2021, 10 x, 17:00 – 17:45 Uhr Aßling, Schwimmbad, Schulstraße 1 € 145,00

AI KI DO, Yoga und Capoeira AI KI DO und Selbstbehauptung für Mädchen und Jungen

Von 6 bis 11 Jahren Aikido ist eine Selbstverteidigung, bei der nicht geschlagen oder getreten wird. Da man hier Wert auf Konfliktlösung legt, wird gegen und nicht mit der Aggression gearbeitet. Man benötigt keine körperliche Fitness oder Vorkenntnisse. Aikido ist für alle Altersgruppen geeignet. Sollten Gürtelprüfungen stattfinden, fallen noch Prüfungsgebühren an. 68120 | Angelika Gründel, Frank Gründel Fr 19.03.2021, 16 x, 17:30 – 18:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 85,00 Bewegungsraum

18

Eltern-Kind-Yoga – Schnupperstunde

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren Was macht man eigentlich im Kinderyoga? In dieser Schnupperstunde können Eltern und Kinder das Yoga einmal ausprobieren. Es stehen v. a. der Spaß an der Bewegung und die spielerische Vermittlung der Übungen an erster Stelle. Der Hund, die Katze oder der Baum wecken Assoziationen, die Kinder zum Nachahmen anregen. Dafür förderlich sind ihr natürlicher Bewegungsdrang und die kindliche Neugier. Kinder sind die geborenen Yogis! Wir üben barfuß oder in rutschfesten Socken. Gerne ein Stofftier mitbringen. Für alle Interessierten gibt es einen fünfwöchigen Kurs ab 15. April (Kurs Nr. 68145) 68140 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, ­Kinderyoga-Lehrerin Sa 20.03.2021, 15:30 – 16:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 10,00

Eltern-Kind-Yoga

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Yoga ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder positiv: Es fördert die Konzentration, steigert die Fitness und stärkt das Selbstbewusstsein sowie das Immunsystem. Der Spaß an der Bewegung und die spielerische Vermittlung der Übungen stehen dabei an erster Stelle: Jede Stunde baut auf kind­ gerechten Erzählungen auf. Der Kurs ist für Anfänger*innen sowie für Fortgeschrittene geeignet. Es wird barfuß oder mit rutschfesten Socken geübt. 68145 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, ­Kinderyoga-Lehrerin Do 15.04.2021, 5 x, 15:00 – 15:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 35,00

Capoeira – afrobrasilianische Kampfkunst

Von 5 bis 8 Jahren Was ursprünglich ein ritueller Tanz war, entwickelten die Sklaven Brasiliens zu einer effektiven Selbstverteidigungstechnik. Capoeira ist heute die Freude, sich zu bewegen, die Freude, seinen Körper kennen zu lernen und zu beherrschen. Capoeira ist ideal, um einer immer mehr um sich greifenden Bewegungsarmut während der Schulzeit entgegen zu wirken. Mit Capoeira erreichst du eine größere Beweglichkeit. Der ganze Körper wird trainiert. Geschult werden Koordinations- und Reaktionsvermögen. Wichtig ist ein offener sowie konzentrierter Geist. Bewegung, Gesang und Musik verbinden sich und somit verschmelzen auch Körper, Geist und Seele zu einer harmonischen Einheit. Bitte Trainingshose, T-Shirt und etwas zum Trinken mitbringen. 68150 | Francisco Soares Barreto Di 09.03.2021, 17 x, 15:30 – 16:30 Uhr Markt Schwaben, Graf-von-Sempt€ 120,00 Mittelschule, Turnhalle, UG

Capoeira – afrobrasilianische Kampfkunst

Für 5- bis 7-Jährige Tanz, Rhythmus, Akrobatik und kampfinspirierte Bewegungen – all das vereint Capoeira. Die brasilianische Bewegungskunst bietet allen Kindern, die Spaß an der Bewegung haben, ein vielfältiges Angebot. Und selbstverständlich steht auch der Spaß im Vordergrund. Bitte Trainingshose, T-Shirt und etwas zum Trinken mitbringen. 68157 | Douglas de Souza Silva Fr 12.03.2021, 15 x, 15:15 – 16:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302  € 100,00

Selbstbehauptung und Gewaltprävention Starke Mädchen wehren sich – starke Mädchen bleiben cool!

Selbstbehauptungs- / Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 6 bis 8 Jahren Mit der in langjähriger Präventionsarbeit erprobten und bewährten Fünf-Finger-Faustregel des Instituts für FrauenSelbstManagement von Ulrike Herle M.A. lernen die Mädchen sich zu schützen und zu wehren. Die Mädchen trainieren einen Tag verschiedene Situationen, werden Spaß haben und staunen, was sie alles können. Alle Übungen, Rollenspiele und Materialien in den Kursen werden altersgemäß, geschlechtsspezifisch und nach gruppendynamischen Aspekten umgesetzt. Starke und selbstbewusste Mädchen kennen Gefahren und wissen, wie es geht, sich zu schützen. Denn Selbstbehauptung und Selbstverteidigung kann gelernt werden! In der letzten Kursstunde (15:00 bis 16:00 Uhr) findet ein Elterngespräch statt. Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, bequeme Schuhe. Bitte beachten: es können nur Mädchen teilnehmen, die bereits in der Schule sind (keine Vorschulkinder). 68172 | Ulrike Herle Sa 20.03.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 32,00

Starke Mädchen wehren sich – starke Mädchen bleiben cool!

Selbstbehauptungs- / Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 9 bis 12 Jahren 68175 | Ulrike Herle Sa 19.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 32,00


Junge vhs

Junge vhs

Selbstbehauptungskurs für Jungen

Stark und selbstsicher mit der Fünf-FingerFaustregel Für Jungs von 6 bis 8 Jahren Im Kinderalltag wie Schulweg, Schule oder Freizeit geraten Jungen hin und wieder in Situationen, in denen sie „Überlegenheit“ anderer empfinden. Meist regeln sie dies mit der nötigen Portion Durchsetzungskraft selbst. Allerdings gibt es auch Momente, die einschüchtern und Angst machen – vielleicht der Erwachsene, der nach dem Weg frägt oder der Jugendliche, der auf dem Spielplatz eine Mutprobe fordert. Das Training mit der Fünf-FingerFaustregel hilft den Jungs den Mut aufzubauen, das „NEIN“ zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu setzen. Sie lernen, was tatsächlich Petzen ist oder eher doch Hilfeholen und wer sie am besten unterstützen kann. In der letzten Kursstunde (15:00 bis 16:00 Uhr) findet ein Elterngespräch statt. Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, bequeme Schuhe. Bitte beachten: es können nur Kinder teilnehmen, die bereits in der Schule sind (keine Vorschulkinder). 68178 | Ulrike Herle Sa 24.04.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 32,00

Action, Sport und Outdoor Boulderspaß für Kinder

Von 6 bis 8 Jahren “Bouldern“ bedeutet Klettern ohne Seil in Absprunghöhe – für Kinder der ideale Einstieg in die vertikale Welt. Mit lustigen Kletterspielen ist für viel Spaß und Bewegung gesorgt. Auf spielerische Weise lernen die Kinder nicht nur das Bouldern, sie entdecken auch ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten und entwickeln ihre sozialen Kompetenzen. Durch die Arbeit in einer kleinen Gruppe werden individuelle Betreuung sowie hohe Übungsintensität gewährleistet. Die erforderliche Ausrüstung gibt es vor Ort. Voraussetzung: keine Vorkenntnisse erforderlich, normale Sportlichkeit, Freude an Bewegung. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Getränke (keine Glasflaschen!). In der Gebühr sind Eintritt in die Kletterhalle sowie Ausrüstung bereits enthalten. 68180 | Marcel Berg Sa 24.04.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Grafing, Boulderhalle Leben bewegt e.V., € 23,00 ­Thomas-Mayr-Str.4

Boulderspaß für Kinder

Ab 9 Jahren 68182 | Marcel Berg Sa 24.04.2021, 12:30 – 14:30 Uhr Grafing, Boulderhalle Leben bewegt e.V., € 23,00 ­Thomas-Mayr-Str.4

Foto: © Johann Brand

Baumklettern in den Pfingstferien

Schwingen, klettern, balancieren Für Kinder ab 8 Jahren Der Wald bringt uns in Schwung – und mit einer Baumschaukel auf ganz besondere Weise! Für alle, die im Wald schon immer einmal richtig hoch hinauf wollten bieten wir an zwei Tagen hierfür die Möglichkeit. Unter fachkundiger Anleitung und natürlich gut gesichert mit Gurt und Helm können Mutige den Aufstieg in einen hohen Baum wagen. Erwachsene Begleitperson nur nach Anmeldung, dann ist aber auch das Mitkraxeln möglich. Die Leihgebühr für die Ausrüstung ist inklusive. Veranstalter: Waldkompass, Andreas Wöhl, zertifizierter Waldpädagoge und Baumkletterer. In Kooperation mit dem Museum Wald und Umwelt in Ebersberg. Weitere Kurszeiten: 13.00 bis 15.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr. Am Mittwoch, 02. Juni finden drei weitere Kurse zu den gleichen Zeiten statt (siehe 68186). Alle Kurse sind einzeln buchbar. Anmeldung ausschließlich über das Museum Wald und Umwelt unter: E-Mail: mwu@ebersberg.de oder Tel.: 08092/8255 52. 68185 | Andreas Wöhl Di 01.06.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, Museum Wald und Umwelt, € 20,00 Ludwigshöhe 2

Baumklettern in den Pfingstferien

Schwingen, klettern, balancieren Für Kinder ab 8 Jahren 68186 | Andreas Wöhl Mi 02.06.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, Museum Wald und Umwelt, € 20,00 Ludwigshöhe 2

Kräutertour für Kinder mit dem Fahrrad

Ab 8 Jahren Wir machen eine Tour mit dem Fahrrad und entdecken gemeinsam, wie man sich direkt von der Natur gut und günstig ernähren kann. Wir machen aus dem, was wir finden, Kräuterbutter und können uns davon überzeugen, wie toll das schmeckt. Aber nicht nur zum Essen kann man Kräuter gut brauchen, auch wenn uns mal eine Biene oder ein anderes Insekt gestochen hat, können sie uns helfen. Lasst euch überraschen. Die Dozentin ist ausgebildete Kräuterpädagogin. Bitte kommt mit „waldtauglichem“ Fahrrad (am besten Trekkingoder Mountainbike). Treffpunkt: Ammer-Entsorgungs- GmbH (am Kreisel gegenüber dem Gewerbegebiet Zorneding/Pöring). Parkplätze sind vorhanden. 68188 | Simona Kruse Sa 19.06.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Zoneding, Ammer-Entsorgungs GmbH, € 16,00 Baldhamer Str. 33

Kräuterwanderung für Kinder

Ab 8 Jahren 68189 | Simona Kruse So 20.06.2021, 11:00 – 15:00 Uhr Zoneding, Ammer-Entsorgungs GmbH, € 21,00 Baldhamer Str. 33

Kristallwanderung für Kinder

Von 6 bis 12 Jahren Rubine, Diamanten, Smaragde, Kandiszucker – alles wunderschöne Kristalle. Doch wie sind diese geheimnisvoll glänzenden Steine entstanden? Wo findet man Kristalle in der Natur und wie kann man sie untersuchen und voneinander unterscheiden? Das alles könnt ihr auf einer abenteuerlichen Tageswanderung im Mangfalltal erfahren. Dabei lernt ihr auf verschiedenen Stationen immer etwas ganz Besonderes aus der Welt der Kristalle. Wir suchen unterwegs auch Mineralien und sogar Gold in einem Goldgräberfluss. Mittags machen wir am Fluss ein Picknick mit essbaren Kristallen. Und natürlich werden unterwegs auch ein paar kuriose Kristall-Geschichten und -Märchen erzählt. Der erfahrene Wanderleiter und Chemiker Jochen Ebenhoch wird versuchen, all eure Fragen über Kristalle zu beantworten. Eure Eltern dürfen euch begleiten, wenn sie wandern können. Sie dürfen aber auch gerne zuhause bleiben (bei Teilnahme zahlen Eltern die halbe Gebühr). Wir wandern an diesem Tag insgesamt etwa 10 km. Bitte mitbringen: Gute Wanderschuhe, lange Hosen, ausreichend Getränke, Brotzeit. 68190 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 17.07.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 € 50,00

Eseltrekking für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 15427 | Elke Hofmann Mo 05.04.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Unterwössen, Neuschmied, Einkaufsmarkt € 39,00 Penny

Eseltrekking für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

15428 | Elke Hofmann Do 13.05.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Oberwössen, Wanderparkplatz „Hammerergra€ 39,00 ben“, Ortsteil Brem

Eseltrekking für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

15429 | Elke Hofmann Do 03.06.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Oberwössen, Wanderparkplatz „Hammerergra€ 39,00 ben“, Ortsteil Brem

19


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Foto: © Johann Brand

Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 8 Jahren; Info siehe unter Kursnummer 15540 | Kluge GmbH Sa 17.07.2021, 09:00 – 14:00 Uhr Schliersee, Südufer, Parkplatz € 46,00

Chiemgau – Das Land von den Bergen oder ein „Gesamtkunstwerk“

Klobenstein und Entenlochklamm - Unterwegs auf dem Schmugglerpfad; Wanderung für Erwachsene und Familien mit Kindern Info siehe unter Kursnummer 15068 | Elke Hofmann Sa 17.07.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Schleching, Parkplatz Ettenhausen € 29,00 Für die Angebote der Outdoor & More UG gilt: Veranstalter: Outdoor & More UG, Götz Esser und Team; Teilnahme auf eigenes Risiko (keine Haftung seitens der vhs); Zeckenschutzimpfung empfohlen. Anfahrtsskizze www.natur-camps. de. Stornierung 14 Tage vorher. Camps beginnen am Freitag um 16:00 Uhr, enden am Sonntag um 12:00 Uhr und finden bei jedem Wetter statt. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar. Jede weitere Person der Familie zahlt 149,00 €. Stornierung bis 14 Tage vorher. Bitte mitbringen: Schlafsack mit Isomatte, wasserdichte Regenbekleidung, Sport- / Outdoorbekleidung, Wechselbekleidung, Trinkbecher, Besteck, Essgeschirr, wasserfeste Outdoorschuhe, Taschenmesser, Waschzeug (100 % biologisch abbaubar), Taschenlampe + Batterie oder Stirnlampe. Bitte keine Handys, Gameboys, Playstations oder andere elektronische Spielzeuge sowie Süßigkeiten mitbringen. Für die Angebote der Kluge GmbH gilt: Veranstalter: Kluge GmbH / Teamwork-Outdoors, Janosch Kluge und Mitarbeiter; vhs nur Vermittler; Teilnahme auf eigenes Risiko (keine Haftung seitens der vhs). Stornierung (schriftlich) bis 14 Tage vorher. Alle Teilnehmenden bekommen ca. zwei Wochen vor Camp-Beginn eine E-Mail mit allen wichtigen Infos. Vorabinformationen unter Tel.: 0176/60829889, E-Mail: info@teamworkoutdoors.de. Findet bei jedem Wetter statt; eigene An- und Abreise. Camps: von Freitag 17:00 Uhr bis Sonntag 11:00 Uhr. Bitte bei Anmeldung angeben: Name und Alter aller Teilnehmenden, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Wenn eigenes Zelt oder vegetarisches Essen erwünscht bitte angeben. Bitte mitbringen: Isomatte, Schlafsack, regenfeste Kleidung und Abenteuerlust.

20

Rafting/Kanu-Tour – Wikingerschatzsuche am Schliersee

Erlebnis-Tour mit Kindern von 3 bis 12 Jahren Die Saga von König Finnvaror und den kleinen Wikingern erzählt, dass sich kleine Wikinger auf die Suche nach dem verloren gegangen Schatz des Königs machen. Dieser Schatz soll sich auf einer kleinen Insel im Schliersee befinden. Wir bereiten gemeinsam unsere Boote vor und legen Richtung Insel ab. Nach der Schatzsuche machen wir eine Pause und es gibt Bratwurstsemmeln vom Grill. Bitte mitbringen: Brotzeit (Getränke in Plastikflaschen), Regenjacke, Sonnencreme, Kopfbedeckung, Kleidung zum Wechseln, feste Schuhe, Brillenband, Badesachen. Eigene Anreise (empfohlen: Anreise mit der BOB-Bahn (Bahnhof: Fischhausen-Neuhaus). Gebühr pro Eltern-Kind-Paar (zusätzliches Kind 30,00 €, zusätzlicher Erw. 40,00 €). Weitere Infos siehe Infokasten. 68193 | Kluge GmbH So 18.07.2021, 09:00 – 14:00 Uhr Schliersee, Südufer, Parkplatz € 80,00

Eltern-Kind-Camps Wald-Erlebnis-Wochenende für Familien

Für Eltern und Kinder ab 6 Jahren Ein Natur-Erlebnis-Wochenende für Familien mit Kindern ab 6 Jahren das die ganze erlebnis- und wildnispädagogische Palette des Überlebens und des Lebens in, aus und mit der Natur enthält. Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass Kinder mit ihren Eltern gemeinsam die gestellten Aufgaben erledigen. Inhalte: * Den Wald mit allen Sinnen erleben – Wahrnehmung und Achtsamkeit in der Natur * Bau von behelfsmäßigen Unterkünften mit Knotenkunde * Nahrungsbeschaffung aus der Natur und deren Zubereitung * Erste Hilfe Outdoor * Schnitzen, Herstellung von einfachen Werkzeugen * Orientieren und Sinnesübungen bei Nacht * Erlebnis- und wildnispädagogische Spiele u.v.m. Volle Verpflegung, Begleitung durch Trainer und Bereitstellung spezifischer Ausrüstung ist gegeben. Weitere Infos siehe Infokasten. 68310 | Outdoor & more UG Fr 16.04.2021, 16:00 bis So 18.04.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer.Wald), Wald-Naturcamp € 299,00 am Moargal

Wald-Erlebnis-Wochenende für Familien

Für Eltern und Kinder ab 6 Jahren 68311 | Outdoor & more UG Fr 21.05.2021, 16:00 bis So 23.05.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer.Wald), Wald-Naturcamp € 299,00 am Moargal

Foto: © Johann Brand

Kajak/Kanu – Einsteiger-Tour zur Schliersee-Insel

Wald-Erlebnis-Wochenende für Familien

Für Eltern und Kinder ab 6 Jahren 68312 | Outdoor & more UG Fr 04.06.2021, 16:00 bis So 06.06.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer.Wald), Wald-Naturcamp € 299,00 am Moargal

Wald-Erlebnis-Wochenende für Familien

Für Eltern und Kinder ab 6 Jahren 68313 | Outdoor & more UG Fr 16.07.2021, 16:00 bis So 18.07.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer.Wald), Wald-Naturcamp € 299,00 am Moargal

Wald-Erlebnis-Wochenende für Familien -Advanced

Für Eltern und Kinder ab 6 Jahren Das Angebot richtet sich an Familien, die bereits Wildnis- und Outdoorerfahrung haben. Unser Intensiv-Programm vertieft die gesamte Palette des Lebens in, aus und mit der Natur sowie die notwendigen Outdoor-Skills. Dabei stehen die Reduktion auf das Wesentliche und Nötigste sowie kreative Ideen zur Bewältigung der Herausforderungen im Vordergrund. Inhalte: * Den Wald mit allen Sinnen erleben – Wahrnehmung und Achtsamkeit in der Natur * Bau von behelfsmäßigen Unterkünften mit Knotenkunde * Nahrungsbeschaffung aus der Natur und deren Zubereitung * Erste Hilfe Outdoor * Schnitzen, Herstellung von einfachen Werkzeugen * Orientieren und Sinnesübungen bei Nacht * Erlebnis- und wildnispädagogische Spiele u.v.m. Volle Verpflegung, Begleitung durch Trainer und Bereitstellung spezifischer Ausrüstung ist gegeben. Jede weitere Person der Familie zahlt 159,00 €. Weitere Infos siehe Infokasten. 68315 | Outdoor & more UG Fr 09.07.2021, 16:00 bis So 11.07.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer.Wald), Wald-Naturcamp € 359,00 am Moargal


Junge vhs

Forscher-Werkstatt Frühes Forschen: Geisterstunde im Chemielabor

Von 5 bis 7 Jahren In diesem Kurs experimentieren wir mit den verschiedenen Elementen. Wir forschen mit geheimnisvollen Rezepten, springenden Schlangeneiern und magischen Experimenten. Gemeinsam stellen wir Badeknete und Furzschleim her. Die kleinen Forscher finden heraus, ob Backpulver einen Luftballon aufblasen kann. Für alles Magische gibt es natürlich eine wissenschaftliche Erklärung. Bitte zwei verschließbare Gefäße für den Schleim und die Badeknete mitbringen. Die Materialkosten sind im Kurspreis enthalten. 68602 | Julia Stefaniak Mi 03.03.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 23,00 Baldhamer Str. 39

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Riemerschmidstr. 14, 85567 Grafing Paul.Bross@t-online.de

Piratencamp

Piratenkapitän „Augenklappe“ und seine Piratenmannschaft Ein Eltern-Kind-Camp mit Kindern von 3 bis 12 Jahren Eine Seeräuberbande hat den Piratenkapitän „Augenklappe“ auf einer einsamen Insel im Starnberger See ausgesetzt und seinen wertvollen Schatz gestohlen. Mit einem Floß und letzter Kraft ist er von der Insel zurückgekehrt und hat sein Lager in einem Waldstück am sagenumwobenen See aufgeschlagen. Um den Schatz wieder zu bekommen, sucht der Kapitän eine Piratenmannschaft, auf die er sich verlassen kann. Es erwarten euch Bastelaktionen, eine Boots-Tour mit Schatzsuche, eine Piratenprüfung, Lagerfeuer unter Sternenhimmel und vieles mehr. Leistungen: Vollverpflegung, 2-3 Personenzelte (eigenes Zelt möglich), Aufenthaltszelte. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar (zusätzliches Kind 79,00 €, zusätzlicher Erwachsener 119,00 €). Keine Ermäßigung möglich. Anreise (empfohlen: S-Bahn, Bahnhof Possenhofen). Weitere Infos siehe Infokasten. 68335 | Kluge GmbH Fr 30.07.2021, 17:00 bis So 01.08.2021, 11:00 Uhr Starnberger See, Jugendherberge Possenhofen, € 229,00 Zeltwiese

08092 84553

Sei von Anfang an dabei! Für einen guten Start

ins neue Schuljahr

Nachhilfe Einfach weiterkommen! Bildungszentrum Fels www.bildungszentrum-fels.de info@bildungszentrum-fels.de

Junge vhs

Indianercamp

Häuptling Bunte Feder und sein Indianerstamm Ein Eltern-Kind-Camp mit Kindern von 3 bis 12 Jahren Taucht ein in die Welt der Indianer! In einem ZeltDorf am Starnberger See werdet ihr gemeinsam mit Häuptling „Bunte Feder“ und seinem Stamm die Lebensweise der Indianer kennenlernen und erleben. Euch erwarten Bastelaktionen, Kanufahren, Bogenschießen, Indianer-Spiele, Tanzen um das Lagerfeuer und vieles mehr. Leistungen: Vollverpflegung, 2-3 Personenzelte (eigenes Zelt möglich), Aufenthaltszelte. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar (zusätzliches Kind 79,00 €, zusätzlicher Erwachsener 119,00 €). Keine Ermäßigung möglich. Anreise (empfohlen: S-Bahn, Bahnhof Possenhofen). Weitere Infos siehe Infokasten. 68330 | Kluge GmbH Fr 23.07.2021, 17:00 bis So 25.07.2021, 11:00 Uhr Starnberger See, Jugendherberge Possenhofen, € 229,00 Zeltwiese

Frühes Forschen: Geisterstunde im Chemielabor

Von 8 bis 10 Jahren 68603 | Julia Stefaniak Mi 03.03.2021, 16:45 – 18:15 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39

€ 23,00

Frühes Forschen: Piraten und Seeräuber

Von 5 bis 7 Jahren Wo ist der Schatz versteckt? Um ihn zu finden, müssen unsere Nachwuchspiraten einige Aufgaben lösen. Unsere Experimente aus den Themenbereichen Optik und Magnetismus werden ihnen dabei behilflich sein. Wie haben sich Piraten früher orientiert? Wir lernen Geheimschriften, gehen den Mysterien der Piraten auf den Grund und fertigen unsere eigene Schatzkarte an. Die Materialkosten sind im Kurspreis enthalten. 68605 | Julia Stefaniak Mi 24.03.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 23,00 Baldhamer Str. 39

Frühes Forschen: Piraten und Seeräuber

Von 8 bis 10 Jahren 68606 | Julia Stefaniak Mi 24.03.2021, 16:45 – 18:15 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39

€ 23,00

Im September € 41,50 Anmeldegebühr geschenkt!

Info - Telefon: 08121 / 888 11 20 Markt Schwaben | Poing | Anzing

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

21


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Kreativ-Werkstatt Sonne, Stern und Mondenschein – Malen wie Paul Klee

Malkurs für Kinder ab 6 Jahren In Paul Klees Bildern liegen alte Gärten, Häuser und Straßen im Mondenschein, es schnurren Katzen und ranken Blumen. Wir lernen die wundersame Bilderwelt Paul Klees kennen und versuchen unsere eigenen Wunderbilder. Bitte mitbringen: 2,50 € Materialgeld (passend in einem Kuvert), eigene Buntstifte, Mundschutz. 68610 | Petra Rhinow, M. A. Mo 15.03.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 13,50

Blaue Pferde, gelbe Kuh – Franz Marcs bunte Tiere

Malkurs für Kinder ab 6 Jahren Warum sehen die Tiere nicht aus wie in Wirklichkeit? Warum hat Franz Marc Pferde blau, rot und gelb gemalt? Warum sehen manche Bilder so aus, als seien sie aus eckigen Steinen aufgebaut? Wir lernen in dieser Malwerkstatt den Maler Franz Marc kennen und malen unsere eigenen Tierbilder. Bitte mitbringen: 2,50 € Materialgeld (passend in einem Kuvert), eigene Buntstifte, Mundschutz. 68612 | Petra Rhinow, M. A. Mi 28.04.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 13,50

Malen für Kinder

Von 8 bis 12 Jahren Ein Nachmittag für Kinder, die einfach gerne malen. Wir trauen uns mit Acrylfarben an eine Leinwand! Lass dich einfach vom Rausch der Farben leiten – gegenstandslos – oder bringe einfach dein Lieblingsmotiv oder eine Zeichnung aus dem ersten Workshop mit. Dabei lernen wir etwas über den Bildaufbau und das Zusammenspiel von Farben, denn einige bringen andere wunderschön zum Leuchten. Bringe bitte 1 oder 2 Leinwände mit (nicht zu klein, mind. 40 x 40, 40 x 50 cm oder größer), Farben soweit vorhanden, große und breite Pinsel, Malerkittel, Zeitungen als Unterlage, Wasserglas, Pappteller zum Mischen der Farben, Bleistifte und Radierer sowie eine kleine Brotzeit und etwas zum Trinken. Farben und Leinwände hält auch die Kursleiterin bereit, der Verbrauch wird entsprechend verrechnet (zwischen 5,00 und 20,00 €). 68620 | Sabine Dreißig Sa 08.05.2021, 14:00 – 16:30 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 17,00

Zeichnen für Kinder

Von 8 bis 12 Jahren Die Zeit zum (Malen und) Zeichnen in der Schule ist viel zu kurz? Du möchtest nach Herzenslust in einer kleinen Gruppe kreativ sein und dabei die vielfältigen Möglichkeiten der Darstellung entdecken? Dann trau dich zu uns! Wir wollen nach Herzenslust zeichnen, aber auch versuchen zu entdecken, warum und wieso ein Bild manchmal besonders gut aussieht und manchmal eben nicht. Worauf muss ich achten, bevor ich einen Gegenstand zeichnen möchte? Wie setze ich ihn ins Bild? Wie kann ich Licht und Schatten berücksichtigen? Bring alles mit, was du schon zum Zeichnen hast: Bleistifte, Buntstifte, Radierer, Zeichenblock und einfache weiße Blätter als Schmierpapier, auch eine kleine Brotzeit und etwas zum Trinken. Wenn du bereits eine Idee hast, bringe den Gegenstand mit, den du zeichnen möchtest, oder ein Foto davon. 68625 | Sabine Dreißig So 02.05.2021, 13:15 – 15:45 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 17,00

Schmuck selber machen – DIY für Kinder

Ab 11 Jahren Kleingruppe, max. 6 Plätze In diesem Kurs kannst du ein Armband selber gestalten. Die Kursleiterin zeigt dir, wie man mit Perlen tolle außergewöhnliche Schmuckteile kreieren kann. Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung in die Nähtechnik mit Perlen. Danach dürft ihr unter Anleitung selbst loslegen. Materialgeld in Höhe von 5,00 € ist in der Gebühr enthalten. 68630 | Bettina Kapka Fr 16.04.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 23,00

Nähen für Kids – mein eigenes Kuschelkissen

Für Kinder ab 6 Jahren Kleingruppe In diesem Kurs können alle Kinder ab 6 Jahren erste Erfahrungen an der Nähmaschine machen. Verschiedene Nähtechniken werden eingeübt und jedes Kind näht sich sein eigenes Kuschelkissen für zu Hause. Material in Höhe von 6,00 € ist in der Gebühr enthalten. 68640 | Irmi Schweiger Mo 17.05.2021, 15:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 19,00

Nähwerkstatt für Kids

Ab 8 Jahren Kleingruppe Anhand verschiedener Nähprojekte können die Kinder in diesem Kurs die wichtigsten Techniken an der Nähmaschine einüben. Wir beginnen mit dem Nähen eines Täschchens für deine Nähutensilien. Alle weiteren Projekte wählen wir dann gemeinsam aus. Materialkosten in Höhe von 20,00 € sind in der Kursgebühr enthalten. 68642 | Irmi Schweiger Mo 07.06.2021, 5 x, 15:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 68,00 Foto: © Johann Brand

22

Von Zirkus bis Zaubern Manege frei! – Zirkusworkshop in den Osterferien

Von 7 bis 13 Jahren Hereinspaziert zum Zirkusprojekt der vhs! Unter der Leitung von Clown Pippo (Stefan Pillokat) gibt es ein dreitägiges Zirkusprojekt für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren. Ihr wollt euch im Jonglieren, Clown spielen, Akrobatik treiben und Zaubern versuchen? Dann seid ihr hier richtig! Wir werden zusammen diese Zirkuskünste ausprobieren und zudem kann, wer möchte, seine Einradkünste einbringen (bitte eigenes Einrad mitbringen). Dann stellen wir gemeinsam ein Programm auf die Füße und präsentieren es am Ende des dritten Tages ab 15:00 Uhr für unsere Zuschauer. Eure Eltern und Freunde sind herzlich eingeladen! (Ob die Aufführung stattfinden kann hängt von der aktuellen coronabedingten Situation ab). Bitte bequeme Bewegungskleidung und ausreichend Essen und Trinken mitbringen. 68650 | Stefan Pillokat Mi-Fr 07.04.-09.04.2021, 09:00 – 15:00 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt-Mittel€ 77,00 schule, Turnhalle, EG

Zaubern mit dem Osterhasen

Für Kinder ab 6 Jahren Wir zaubern einen Osterhasen! Mit Folie, langen Ohren, Zucker und Schokolade! Natürlich zaubern wir auch sonst so allerhand: Wir untersuchen Zaubersachen und probieren magische Knoten, verzaubern bunte Tücher und Glassteine. Einfache Zaubereien, Gaukeleien und Zauberexperimente für Anfänger*innen. Natürlich gibt´s alle Tricks und den Osterhasen zum Mitnehmen! Bitte mitbringen: Materialkosten von 9,00 € (passend im Kuvert), Baumwolltasche für die Zaubersachen, Buntstifte, Mundschutz. 68653 | Petra Rhinow, M. A. Mo 22.03.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 14,00

Abrakadabra-Schnupper-Zaubern

Für Kinder ab 6 Jahren Willst du mal sehen, ob du zaubern kannst? Hast du Lust, Zaubersachen zu untersuchen und auszuprobieren? Willst du magische Knoten lernen und mit Tüchern Seile durchdringen? Einfache Zaubereien, Gaukeleien und Zauberexperimente für Anfänger*innen. Natürlich gibt´s alle Tricks auch zum Mitnehmen. Bitte mitbringen: Materialkosten von 8,50 € (passend im Kuvert), Baumwolltasche für die Zaubersachen, Buntstifte, Mundschutz. 68655 | Petra Rhinow, M. A. Do 08.04.2021, 10:30 – 12:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 14,00


Junge vhs

Kochen und Backen

10-Finger-System in wenigen Stunden

Ich koche mit Papa internationale Gerichte

Ab 10 Jahren Mit „suggestopädischen Trainingsmethoden“ ist es möglich, das Computerschreiben im 10-Finger-System in wenigen Stunden zu erlernen. Durch Farben, Bilder und Geschichten wird der Tastaturaufbau mit allen Sinnen erfahren. „Spielerisches Wiederholen“ sichert den Lernerfolg, der durch das Üben zu Hause zusätzlich gefestigt wird. In der Kursgebühr ist ein Buch (19,90 €) enthalten. Bitte mitbringen: ein Tuch zum Abdecken der Tastatur, Stift. Bitte beachten: Eine Anwesenheit am 1. Kurstag ist unbedingt erforderlich da ansonsten die weitere Teilnahme am Kurs nicht möglich ist. 68662 | Renate Wachutka Di/Do 02.03. / 04.03. / 09.03. / 11.03. / 16.03.2021, 16:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 74,90

Für Kinder ab 8 Jahren Hast du Lust mit deinem Papa oder Großvater etwas ganz Neues zu erleben? Bei uns lernst du leckere internationale Gerichte zuzubereiten. Wir werden nach einfachen Rezepten kochen und dabei wird dir dein Papa oder Großvater helfen. Am Ende essen wir gemeinsam. Anmeldung nur als Erwachsenen-Kind-Paar. Die Gebühr gilt für beide, das Lebensmittelgeld von 17,00 € pro Paar ist inklusive. Zusätzliches Kind: 17,00 € (inkl. Lebensmittelgebühr). Bitte mitbringen: Schürze oder geeignete Kleidung, verschließbare Gefäße, Getränk. 68820 | Smita Bell Sa 20.03.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 39,00 Zugang über Haupteingang

Ferienkurs: Ran an den PC

Von 9 bis 11 Jahren Der Ferienkurs ist als Einstieg in die Beschäftigung mit dem PC gedacht. Jedes Kind hat im Kurs ein Notebook für sich allein. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen: * Das Betriebssystem Windows: Notwendige Fachbegriffe und Tasten, die es nur auf der PC-Tastatur gibt * Das Malprogramm „Paint“ * Das Text- bzw. Schreibprogramm „Word“, das zum Schreiben von Einladungen, aber auch für Referate genutzt werden kann * Das Programm „Powerpoint“, mit dem Referate anschaulich gestaltet werden können * Das Internet, um Informationen in einer Suchmaschine oder einem Lexikon zu sammeln. Bitte Stift und Block mitbringen. 68665 | Sabine Brinkmann Di-Do 06.04.-08.04.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 66,00

Alkohol Medikamente Drogen Essstörungen

Ich backe mit Papa Brot und ­Brötchen

Für Kinder ab 7 Jahren Hast du Lust mit deinem Papa oder Großvater etwas Neues zu erleben? Bei uns lernst du leckere Brote und Brötchen mit einfachen Rezepten zu backen. Am Ende machen wir eine Brotzeit und verbringen noch Zeit miteinander. Anmeldung nur als Erwachsenen-Kind-Paar. Gebühr pro Paar. Lebensmittelgeld von 8,00 € ist inklusive. Zusätzliches Kind: 7,00 € inklusive Lebensmittelgeld. Bitte mitbringen: Schürze bzw. geeignete Kleidung, verschließbare Gefäße, Getränk. 68825 | Betsy Hollweck Sa 03.07.2021, 10:00 – 13:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 28,00 Baldhamer Str. 39

Die Osterbäckerei

Von 8 bis 12 Jahren Erste Blumen sprießen aus dem Boden und der Duft von ofenwarmem Gebäck zieht durch das Haus – der Frühling klopft an der Tür und mit ihm das Osterfest! In unserer Osterbäckerei backen wir viele Leckereien, die Ostern erst so richtig schön machen. Dazu gesellen sich süße Hasen, Lämmer und Küken. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, eigene Getränke nach Belieben, verschließbare Gefäße für Kostproben. Lebensmittelgeld von 7,00 € ist inklusive. 68828 | Betsy Hollweck So 21.03.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 21,00 Baldhamer Str. 39

Kinder backen!

Von 8 bis 12 Jahren Heute wird gemischt, geknetet, ausgerollt, gebacken und dekoriert! Süße Sachen zum Verschenken, Frühstücken oder einfach zum Naschen! Rezepte werden zur Verfügung gestellt. Bitte mitbringen: Eine Schürze, ein Haargummi für Langhaar, ein Getränk, leere Behälter mit Deckel. Lebensmittelgeld von 8,00 € ist inklusive. 68830 | Betsy Hollweck Sa 22.05.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 24,00 Baldhamer Str. 39

Kinder kochen!

Von 8 bis 12 Jahren Mailänder Schnitzel mit hausgemachten Nudeln, Tomatensoße, Apfelkücherl mit Vanilleeis – so macht Kochen Spaß! Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, eigene Getränke nach Belieben, verschließbare Gefäße für Kostproben. Lebensmittelgeld von 8,00 € ist inklusive. 68840 | Günter Pfeiffer Sa 26.06.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 26,00 Baldhamer Str. 39

Tun Sie den ersten Schritt – jetzt!

Nikotin Spielsucht Onlinesucht

Fachambulanz für Suchterkrankungen im Landkreis Ebersberg www.caritasebersberg.de Telefon 08092 232 41 50

LebensMut stärker als Sucht

23

Junge vhs

EDV für Kinder


01_141_gesellschaft_01_072_gesellschaft.qxd 21.07.14 10:42 Seite 42

Gesellschaft

Beratungstermine 2014 für Selbstständige und die gewerbliche Wirtschaft

JA NU A R

Der Landkreis Ebersberg bietet Existenzgründern und Unternehmern kostenlose Beratungen an. Kompetente Ansprechpartner stehen nach Terminvereinbarung (08092/823-777) zur Verfügung.

Landratsamt Ebersberg

www.lra-ebe.de · www.wirtschaftsstandort-ebersberg.de

FEBR U A R

MÄ R Z

Mo

6 13 20 27

Mo

3 10 17 24

Mo

Di

7 14 21 28

Di

4 11 18 25

Di

4 11 18 25

3 10 17 24 31

Mi

1

8 15 22 29

Mi

5 12 19 26

Mi

5 12 19 26

Do

2

9 16 23 30

Do

6 13 20 27

Do

6 13 20 27

Fr

3 10 17 24 31

Fr

7 14 21 28

Fr

Sa

4 11 18 25

Sa

1

8 15 22

Sa

1

8 15 22 29

So

5 12 19 26

So

2

9 16 23

So

2

9 16 23 30

WO

1

WO

5

6

WO

9 10 11 12 13 14

2

3

4

5

A PR IL

Mo

7

8

9

MA I

7 14 21 28

Foto: © Johann Brand

JU NI

7 14 21 28

Mo

5 12 19 26

Mo

2

1

8 15 22 29

Di

6 13 20 27

Di

3 10 17 24

Plecher Bernhard Frey Studium Generale: Klaus fahrenen Expert*innen ins Gespräch kommenDound Balanstr. 55-59 · München Leiter AOK-Geschäftsstelle mit anderen diskutieren? – Den Rahmen dafürFr biemehr wissen – ✆ 089/5116-1695 ✆ 0 80 92/248 -61 Sa klaus.plecher@ tet Ihnen das „Studium Generale“. bernhard.frey@by.aok.de weiter denken muenchen-ihk.de www.aok.de So

9 16 23 30

Mi

7 14 21 28

Mi

4 11 18 25

Di Mi

2

9 16 23 30

bestehende Do Kenntnisse 1 8 15 und 22 29liefern 5 12 19 26 DoDenkanstöße. Die25Besonderheit 18 2an9 unserer 16 23 30 vhs: Ab 13 20 27 Fr dem6 dritten Fr 19 26 3 10die 17 24 31 7 14 Pro21 28 Sa Sa Semester gestalten Teilnehmenden das 20 27 4 11 18und 25 Interessen 1 8 15 22 29 So selbst gramm nach So Wünschen mit. WO 18 19 20 21 22 WO 22 23 24 25 26 16 17 18 Quereinstieg in bereits laufende Kurse ist jederzeit möglich, frei sind. A U G U S Tsofern noch Plätze S EPTEMBER Vorkenntnisse sind nicht 4 11 erforderlich. 14 21 28 18 25 Mo Mo 1 8 15 22 29

3 10 17 24 4 11 5 12

Das „Studium Generale“ ist eine „Uni für alle“, die6 14 Handwerkskammer Sie wollen Ihren Horizont erweitern? Sie interes­ mehr wissen, mehr verstehen, mehr mitredenWOwolfür München len. Die Seminarinhalte eröffnen einen Zugang sieren sich für viele verschiedene Themenund und sind Oberbayern JU LIzu Molocher Schröder aktualisieren neugierig auf neues Wissen? Sie Christoph möchten mit er­ den verschiedenstenRoland Wissensgebieten, Mo

Studium Generale – 4.

✆ 089/5119-234 Mobil: 0171/8655728 www.khw-ebe.de www.hwk-muenchen.de Semester Studium

Naturwissenschaft mit Ruth Hundt

Bezirksgeschäftsführer Di ✆ 0 800/333060416201 r.schroeder@barmer-gek.de Mi Do www.barmer-gek.de Generale – 12. Semester

Amerikanistik mit Dr. Hartmut Keil

Brigitte Schöpperle USA nach vier Jahren Donald Trump Neurowissenschaft Teil1: Vorsitzende der Wie kommt der Baum in meinen Kopf? Unternehmerfrauen 05.03. / 12.03. / 19.03. / 26.03. / 16.04. 05.03. / 12.03. / 19.03. / 16.04. / brigitte@holzbau-schoepperle.de 23.04. www.ufh-ebersberg.deNaturwissenschaft

mit Ruth Hundt

Kunstgeschichte mit Dr. Frank Henseleit AktiveNeurowissenschaft, Teil III Wirtschafts-Senioren e.V.

Kunst und Kunstgeschichte Münchens 30.04. / 07.05. / 14.05. / 21.05. / 11.06.

Amerikanistik mit Prof. Dr. Hartmut Keil

Deutschland und die USA – Geschichte der ­Beziehung beider Länder 18.06. / 25.06. / 02.07. / 09.07. v. l.: Werner Utz, Manfred Büche, Wolfgang Brinkmann, Karlheinz Schmidt-Roepke, Maximilian Meyer

23.04. / 30.04. / 07.05. / 14.05. / 21.05. Werner Utz · Bankkaufmann 0175/ 726 0154 · utz.werner@t-online.de WolfgangArchäologie Brinkmann · Bankkaufmann mit Thomas Warg 0174/967 3175 Archäologie im Landkreis Ebersberg Manfred Büche · Dipl.-Kaufmann 0171/860 0505 ·/ manfredbueche@aol.com 11.06. 18.06. / 25.06. / 02.07. / 09.07. Karlheinz Schmidt-Roepke · Dipl.-Kaufmann 0170 / 9 24 53 89 · schmidt-roepke.karlheinz@t-online.de 10012 Hannelore Beer Maximilian Meyer| Kurssprecherin: · Wirtschaftsberater Fr 05.03.2021, 15 x, 09:00 – 11:00 Uhr 0172/7496902 · maximilian.mey@t-online.de

Themenwahl: 26.03.2021

10004 | Kurssprecherin: Jutta Rohrhofer Fr 05.03.2021, 15 x, 11:15 – 13:15 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 133,00 Saal „Unterm First“, 202

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202

Zahlt sich aus:

7

1

8 15 22 29

Di

5 12 19 26

Di

2

2

9 16 23 30

Mi

6 13 20 27

Mi

3 10 17 24

7 14 21 28 Do 4 11 18 25 Studium Do Generale – 16. Semester

3 10 17 24 31 4 11 18 25

Fr

1

8 15 22 29

Fr

5 12 19 26

Sa

5 12 19 26

Sa

2

9 16 23 30

Sa

6 13 20 27

So

6 13 20 27

So

3 10 17 24 31

So

7 14 21 28

Geschichte mit Eva Maria Volland

Frauenleben WO und31Frauenbewegung in München WO 36 37 38 39 32 33 34 35 02.03. / 09.03. / 16.03. / 23.03. / 13.04.

WO 27 28 29 30 31

NOV EMBER

OKTOBER

Mo

6 13 20 27

Di

7 14 21 28

3 10 17 24 Mo Politik mit Dr. Bettina Marquis

Di

4 11 18 25

1

8

Do

2

9

Fr

3 10 17 24 31

Sa

4 11 18 25

So

5 12 19 26

Fr

7 14 21 28

Mo

1

Di

2

Fr

IHK

€ 142,50

8 15 22 29 9 16 23 30 10 17 24 31 11 18 25

5 12 19 26

ArchitekturSamit 1Renate 6 8 15 22Gassenmeier 29 Sa

WO 40 41

40

D EZ EMBER

Die Türkei – ein hochdynamisches Land 3 15 22 29 5 12 19 26 Mi Mi 20.04. / 27.04. / 04.05. / 11.05. / 18.05. 16 23 30 6 13 20 27 Do Do 4

Mi

13 20 27

Moderne Architektur 7 14 21 28 2 9 –16 23 30 So So WO 49 50 51 52 53 42 43 44 bis WO 44 45 46 47 48 Bauhaus Elbphilharmonie 08.06. / 15.06. / 22.06. / 29.06. / 06.07 .Aktive HWK AOK Barmer UnterWirtschafts| Kurssprecherin: nehmerGEK 10016 Monika Neubauer DAK Senioren frauen Di 02.03.2021, 15 x, 09:30 – 11:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, € 142,50 Marktplatz 31

i Siehe Seite 7

27

9 16 23 30

Fr

Die Bildungsprämie 24Bundesregierung fördert Bildung

13 15

Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

© 2014 Gestaltung: www.brand4.com

Gesellschaft

Gesellschaft


Gesellschaft

Studium Generale – 17. Semester

Studium Generale – 26. Semester

Studium Generale – 31. Semester

Geografie mit Irene Gebhard

Geschichte mit Dr. Frank Henseleit

Sinologie mit Christian Grau

Teil 1 01.03. / 08.03. / 15.03. / 12.04. / 19.04

Geschichte und Kunst Englands 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03. / 14.04.

„Folge dem rechten Weg“ – Der Weisheitslehrer Konfuzius und seine Philosophie 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03.

Geschichte mit Roland Funk

Architektur mit Renate Gassenmeier

Von Südwestafrika bis zur Südsee – deutsche K­ olonialgeschichte 26.04. / 03.05. / 10.05. / 17.05.

UNESCO – Welterbe: Bauwerke, Ensembles, Städte 21.04. / 28.04. / 05.05. / 12.05. / 19.05.

Kulturgeschichte mit Dr. Karin Dohrmann

Iran und Saudi Arabien – die Rivalen am Persischen Golf 09.06. / 16.06. / 23.06. / 30.06. / 07.07.

Geografie mit Irene Gebhard

10026 | Kurssprecherin: Irmtraud Anhalt Mi 03.03.2021, 15 x, 09:00 – 11:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 142,50 Saal „Unterm First“, 202

10031 | Kurssprecherin: Monika Asal Mi 03.03.2021, 14 x, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 133,00

Philosophie mit Dr. Angelika Bönker-Vallon

Politik / Geschichte mit Ali Fahimy

Die Seidenstraße 07.06. / 14.06. / 21.06. / 28.06. / 05.07. Themenwahl: 22.03.2021

10017 | Kurssprecherin: Dorothea Gladisch-Borbe Mo 01.03.2021, 15 x, 10:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 133,00 Saal „Unterm First“, 202

Studium Generale – 29. Semester Studium Generale – 23. Semester Naturwissenschaft mit Ruth Hundt

Was die Welt im Innersten zusammenhält – ­Gedanken eines Physikers 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03. / 15.04.

Politik mit Dr. Thomas Lange

Einführung in die moderne Staatstheorie 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03. / 15.04.

Studium Generale – 32. Semester Geschichte mit Roland Funk

Deutsche Kolonialgeschichte – „Von Südwestafrika bis zur Südsee“ 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03.

Religion mit Christian Grau

Literatur mit Carola Blod-Reigl

Überblick über die Weltreligionen 22.04. / 29.04. / 06.05. / 20.05. / 10.06.

Märchen der Gebrüder Grimm und ihre ­ schamanischen Wurzeln, Teil 1 15.04. / 22.04. / 29.04.

Kulturgeschichte mit Dr. Markus Schütz

Matriarchate und Matriarchatsforschung 22.04. / 29.04. / 06.05. / 20.05. / 10.06.

Die Isar und Bayerische Seen 09.06. / 16.06. / 23.06. / 30.06. / 07.07.

Musik mit Thomas Krehahn

Exotik in der Musik 17.06. / 24.06. / 01.07. / 08.07. / 15.07.

Politik / Geschichte mit Dr. Richard Staudigl

Türkei – von der Auflösung des osmanischen­ 10029 | Kurssprecher: Dr. Hans-Jörg Diekhoff Do 04.03.2021, 15 x, 09:30 – 11:30 Uhr Reiches bis Erdogan Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, 17.06. / 24.06. / 01.07. / 08.07. / 15.07. € 142,50 Marktplatz 31 10023 | Kurssprecherin: Eva Wimmer-Prabst Do 04.03.2021, 15 x, 09:00 – 11:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Studium Generale – 30. Semester € 142,50 Saal „Unterm First“, 202 Geschichte mit Dr. Frank Henseleit

Naturwissenschaft mit Ruth Hundt

Was die Welt im Innersten zusammenhält – Gedanken eines Physikers 06.05. / 20.05. / 10.06. / 17.06. Sinologie mit Christian Grau

China – Aufstieg zur Weltmacht 24.06. / 01.07. / 08.07. / 15.07. 10032 | Kurssprecherin: Gabriele Eichner Do 04.03.2021, 15 x, 11:15 – 13:15 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 142,50 Saal „Unterm First“, 202

Fortsetzung: Europa – Römerzeit – Napoleon 02.03. / 09.03. / 16.03. / 23.03. / 13.04. Politik mit Dr. Sabine Goede-Beisenherz

Zündstoff Wasser 20.04. / 27.04. / 04.05. / 11.05. / 18.05.

Studium Generale – 33. Semester Philosophie mit Stefan Daltrop

Kulturgeschichte mit Dr. Karin Dohrmann

Philosophie des Humors 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03. / 14.04.

Die Seidenstraße – Handelsweg und Kulturbrücke zwischen Morgen- und Abendland 08.06. / 15.06. / 22.06. / 29.06.

Naturwissenschaft mit Norbert Steigenberger

10030 | Kurssprecher: Ernst Fuchs Di 02.03.2021, 14 x, 09:30 – 11:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 133,00 Saal „Unterm First“, 202

Der Wandel des Weltbildes im 20. Jh. 21.04. / 28.04. / 05.05. / 12.05. / 19.05. Literatur mit Anastasia Simopoulos

Deutschsprachige Gegenwartsliteratur 09.06. / 16.06. / 23.06. / 30.06. / 07.07. 10033 | Kurssprecherin: Angela Meilinger Mi 03.03.2021, 15 x, 11:15 – 13:15 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 142,50 Saal „Unterm First“, 202

Foto: © Johann Brand

25

Gesellschaft

Die Liebe in der Philosophie 14.04. / 21.04. / 28.04. / 05.05. / 12.05.


Gesellschaft

Politik und Gesellschaft, Geschichte und Religion Beim BR: radioWelt am Abend

Gesellschaft

Redaktionsbesuch Bayern 2, Bayerischer Rundfunk, Funkhaus München

Themenflut, steigender Einfluss sozialer Medien, immer neue Medienanbieter und Plattformen: sich aus verlässlichen Quellen zu informieren, sich ein eigenes Bild zu machen ist für viele Mediennutzer in der digitalisierten Gesellschaft eine Herausforderung. Wie der Bayerische Rundfunk mit dieser Herausforderung umgeht, erleben Sie am Beispiel der täglichen Sendung radioWelt auf Bayern 2. Sie begleiten die Sendungsvorbereitungen für die Abendausgabe der radioWelt, erproben sich selbst bei der Themenauswahl und tauschen sich mit den Sendungsverantwortlichen aus. Bayern 2 ist eines der meistgehörten Kulturradios in Deutschland, die radioWelt liefert dreimal täglich das Wichtigste aus Politik, Gesellschaft und Kultur. In Kooperation mit dem BR und der vhs Vaterstetten. Eigenständige Anreise, Anmeldung erforderlich. 10090 | MA des BR Mi 17.03.2021, 16:00 – 18:30 Uhr München, BR-Funkhaus, Rundfunkplatz 1, Hopfenstr. / Ecke Marsstr.frei

„Auf Wiedersehen Kinder!“

Das abenteuerliche Leben des revolutionären Sozialisten und Reformpädagogen Ernst Papanek

Wie ein junger Wiener 283 jüdische Flüchtlingskinder rettete und die Grundlagen der Reformpädagogik schuf. Der junge Wiener Ernst Papanek ist Vollblut-Sozialist, leidenschaftlicher Pädagoge und unerschütterlicher Optimist. Obwohl er nach dem Februaraufstand 1934 nur knapp den Schergen des DollfußRegimes ins Exil entkommt, ändert das nichts an seinem politischen und sozialen Engagement. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges leitet er vier Kinderheime in Montmorency bei Paris für 283 jüdische Flüchtlingskinder aus Deutschland und Österreich. In wenigen Monaten gelingt es ihm, ein beeindruckendes pädagogisches System aufzubauen, das damals geradezu revolutionär ist. Er kann die Kinder später in die USA holen und vor dem Holocaust bewahren. In einem Brief an seine ehemaligen Schützlinge wird Ernst Papanek 1965 schreiben: „Trotz Nationalsozialismus und grausamer Diktatur haben wir nie aufgegeben, an die Menschlichkeit zu glauben.“ Bis heute können wir von seinen für die damalige Zeit ungewöhnlichen und revolutionären Methoden im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen lernen. Lilly Maiers große Biografie gibt dem heute beinahe Vergessenen seinen rechtmäßigen Platz in der Geschichte zurück. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10122A | Lilly Maier Mo 12.04.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

26

Jüdische Feiertage und Feste

Foto: © Johann Brand

Jüdische Bräuche und jüdisches Essen

Was ist das Judentum? Eine Religion? Eine Kultur? Ein Brauchtum? Diesen und anderen Fragen will Lilly Maier nachgehen. Dabei stellt die Referentin unterschiedliche jüdische Alltagsbräuche vor – sowohl jene von streng orthodoxen Juden als auch solche von „Kulturjuden“, die nicht an Gott glauben, sich aber trotzdem an bestimmte Traditionen halten. Der Vortrag widmet sich verschiedenen Themenfeldern des jüdischen Alltags: der jüdischen Familie, dem jüdischen Haus (samt der Küche), der Synagoge und der jüdischen Welt im Allgemeinen. Dabei stellt die Referentin auch unbekanntere Aspekte vor: Wussten Sie zum Beispiel, dass man einen Flammenwerfer braucht, um eine Küche koscher zu machen? Lilly Maier (Jahrgang 1992) studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Geschichte und als FulbrightStipendiatin an der New York University Journalismus. Seit 2012 arbeitet Maier als Referentin in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Derzeit promoviert Lilly Maier am Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur in München über Frauen als Retterinnen von Juden während der Shoah.

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10120A | Lilly Maier Di 16.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Im Judentum spielen Feiertage eine besondere ­Rolle und sind oft mit speziellen Speisen, Liedern und Traditionen verbunden. Dabei gibt es Feiertage, die besonders von religiösen Juden gefeiert werden – wie Simchat Thora („Die Freuden der Thora“) – und solche, die eher von säkularen Juden hoch­ gehalten werden – wie das bei Kindern beliebte Chanukka oder Purim, bei dem eine Menge Lärm gemacht wird. Fast alle Feiertage werden seit Jahrtausenden in ähnlicher Form gefeiert und beziehen sich oft auf den Exodus aus Ägypten. Mit der Staatsgründung Israels sind aber auch neue Feiertage dazugekommen, die Lilly Maier vorstellen wird. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10121A | Lilly Maier Do 25.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Livestream: Einsame Wölfe – Der neue Terrorismus rechter Einzeltäter

Utøya, München, Macerata – unsere liberale Gesellschaft ist in den letzten Jahren mit einer neuartigen Form von Hass konfrontiert, mehr noch: sie wird davon fundamental bedroht. Rechtsextremisten belassen es längst nicht mehr nur bei Worten, sondern führen konkrete, perfide geplante Anschläge durch, die von Einzelnen, sogenannten Einsamen Wölfen ausgeübt werden. Deutsche Behörden haben diese neue Form des Terrorismus bereits viel zu lange ignoriert. Florian Hartleb spricht in seinem Vortrag darüber, wie sich Einzelgänger über das Internet vernetzten und so radikalisieren, bis sie für die „weiße Rasse“ töten wollen – und warum der Staat bislang hilflos zusieht und relativiert. Er kennt die persönliche Kränkungsideologie der Täter, weiß, wo sie sich radikalisieren und welche Ideologie ihren Attentaten zugrunde liegt. Grundlage ist sein 2020 erschienenes, präzise recherchiertes Buch, das einen eindringlichen Ausblick auf die Folgen rechten Denkens und den zunehmend globalisierten Rechtsterrorismus wirft. Dr. Florian Hartleb ist Politikwissenschaftler und -berater, Managing Director Hanse Advice, Estland, sowie Lehrbeauftragter an der Katholischen Universität Eichstätt und an der Hochschule der Polizei Sachsen-Anhalt. An der TU Chemnitz promovierte er zum Thema Rechts- und Linkspopulismus. Für die Stadt München war er Gutachter im Fall David S. Er hält europaweit Vorträge zu seinen Fachgebieten Terrorismus, Extremismus, Populismus und Digitalisierung und ist ein gefragter Experte in den Medien.

Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Eine Teilnahme an der Diskussion ist über die Chatfunktion möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. 10131W | Dr. Florian Hartleb Mi 17.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Vortrag, € 7,00


Gesellschaft

Das Gute und die Güter des Lebens – philosophische Sichtweisen

Nachhaltige Ökonomie – Wie wollen wir leben?

Ein Blick auf die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass unser Wirtschaftssystem schon vor dem Wirtschaftseinbruch durch die Corona-Lockdowns sowohl sozial wie ökologisch nicht nachhaltig war. Dazu kommt die rasant fortschreitende Technik in den Bereichen künstliche Intelligenz und Digitalisierung. Dadurch stehen wir seit einigen Jahren in einer neuen Welle der industriellen Revolution, die auf unser Zusammenleben, Miteinander, auf die Schere zwischen arm und reich Einfluss hat und haben wird. Wie können wir mit den Prozessen umgehen? Was können wir gemeinsam tun? Was kann jede*r Einzelne tun, um zu einer nachhaltigen, menschlichen Wirtschaftsweise zu kommen? Prof. Dr. Christian Kreiß, *1962: Studium u. Promotion in Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsgeschichte. Neun Jahre Bankier, davon sieben Jahre als Investmentbanker. Seit 2002 Professor an der Hochschule Aalen für Finanzierung und Volkswirtschaftslehre. Zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge, Fernseh- und Rundfunkinterviews zu F­ inanz- und Wirtschaftsthemen, (www.menschengerechtewirtschaft.de).

Veranstaltung in Kooperation mit der „Transition Initiative Grafing“ statt (www.transitiongrafing.de). Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung erforderlich. Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. 10160A | Prof. Dr. Christian Kreiß 10161W | Online-Teilnahme Do 15.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  frei (mit Anmeldung)

„Vier fürs Klima“ –  Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben Lesung mit Günther Wessel

Weitere Infos siehe unter 15000A (Präsenzteilnahme) 15000A | Günther Wessel 15001W | Online-Teilnahme Mo 19.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 5,00 / Vortragskarte

Wo wollen wir hin? –  Unsere Gesellschaft der Zukunft

„Wie wollen wir leben?“ Die Frage nach der Zukunft kann nicht losgelöst von den historischen Entstehungslinien unserer Lebenswelten wie bspw. von Populismus, Klimakrise oder zunehmende Ungleichheiten gestellt werden. Für die Antwort auf das „Wo wollen wir hin?“ braucht es eine Standortbestimmung. Der Vortrag skizziert diese gesellschaftlichen Entwicklungslinien als Ausgangsbasis für eine gemeinsame Zukunftsdiskussion.Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10170A | Markus Göttfert Do 22.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Ein „Weiter so“ unseres Wirtschaftssystems stößt an ökologische und soziale Grenzen – „auf einem toten Planeten gibt es keine Arbeitsplätze“. Können wir das ändern? „Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)“ heißt eine aktive Bewegung, die sich weltweit für ein ethisches Wirtschaftssystem einsetzt. Ihr Ziel: Wirtschaft soll sich nicht nur am Profit messen, sondern an Werten wie Menschenwürde, Solidarität, soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitbestimmung. Wie faires Wirtschaften in der Praxis möglich ist, wer schon dabei ist und was der Einzelne tun kann, das stellt die GWÖRegionalgruppe Ebersberg vor. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung findet in Koopera­ tion mit der „Transition Initiative Grafing“ statt (www.transitiongrafing.de). 10190A | Mitglieder GWÖ Bayern, Regional­ gruppe Ebersberg Mo 17.05.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  frei (mit Anmeldung)

Das Oktoberfestattentat und der Doppelmord von Erlangen

Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden.

Ulrich Chaussy liest aus und diskutiert zu seinem Buch: 1980. Am 26. 09. ereignet sich in München das Oktoberfestattentat mit 13 ­Toten, am 19. 12. in Erlangen der erste gezielte antisemitische Mordanschlag in der deutschen Nachkriegsgeschichte. An beiden Verbrechen sind Personen aus der rechtsextremen Szene beteiligt: Gundolf Köhler legt die Bombe von München, Uwe Behrendt soll den Nürnberger Rabbiner Shlomo Lewin und dessen Lebensgefährtin Frida ­Poeschke erschossen haben. Köhler und Behrendt standen in Verbindung mit der rechtsextremen Wehrsportgruppe Hoffmann. Aber beide Attentäter sollen ihre Taten allein geplant und ausgeführt haben. Ulrich Chaussy hat über drei Jahrzehnte zum Oktoberfestattentat recherchiert und publiziert und ein z.T. eklatantes Versagen der Ermittler und der juristischen Aufarbeitung aufgedeckt. Er zeigt die Zusammenhänge auf, die beide Verbrechen verbinden. Das Oktoberfestattentat kann keine Einzeltat gewesen sein, so Chaussy – und der antisemitische Hass, der den Erlanger Mordschützen antrieb, kann sich nicht selbstständig entwickelt haben. Damals wie heute verstellt der Einzeltätermythos den klaren Blick auf rechtsextreme Attentate und antisemitische Morde. Nach fast 40 Jahren wurden die Akten im Juli 2020 endgültig geschlossen. In der Neubewertung des Oktoberfestattentats folgt jetzt auch die Bundes­ anwaltschaft Chaussys Analyse, dass das Oktoberfestattentat rechter Terror war. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Teilnahme per Chat möglich. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 10180A | Ulrich Chaussy 10181W | Online-Teilnahme Mi 28.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Ulrich Chaussy, *1952, studierte Germanistik und Soziologie und war als Autor und Moderator vor allem für den BR tätig. Seine Bücher über die Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ und über das Oktoberfestattentat erschienen in mehreren Auf­lagen. Letzteres wurde unter dem Titel „Der blinde Fleck“ 2013 für das Kino verfilmt und trug zur Wiederaufnahme der Ermittlungen durch den Generalbundesanwalt bei. Sein Werk als investigativer Journalist und Buchautor wurde mit deutschen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bündnis BUNT STATT BRAUN.

27

Gesellschaft

Worin besteht das Gute in unserem Leben? Welche Güter schätzen wir? Von der Antike bis in die Gegenwart stellen Philosophen diese Fragen und zeigen die vielfältigen Wirkweisen des Guten auf: Wahrheit, Gerechtigkeit und Freiheit sind ebenso Ausdruck des Guten wie die Möglichkeit des sitt­lichen Handelns oder ein glückliches Leben. Aber das Gute muss sich auch in Krisen, Unglück und Leid bewähren. Es entstehen eindrucksvolle philosophische Zeugnisse, die auch in Zeiten des Krieges, des Exils, der gedanklichen Unfreiheit oder persönlichen Verfolgung am Wert des Guten festhalten und das Gute als Verteidigung des Friedens, als innere Festigkeit oder auch als ungebundene, individuelle Kreativität thematisieren. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10140A | Dr. Angelika Bönker-Vallon Do 18.03.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Gemeinwohl-Ökonomie – Wirtschaft neu denken


Gesellschaft

Andreas Dohmen ist als Physiker, Betriebswirt und Wirtschaftsphilosoph ausgebildet und tätig als Unternehmensberater, Dozent und Buchautor mit 30 Jahren Berufserfahrung in der IT-Industrie.

Die Veranstaltung wird live ins Internet übertragen. Teilnahme per Chat möglich. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Anmeldung unter: 08106-359035. 10193 | Andreas Dohmen Do 20.05.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

Zukunft im Landkreis Ebersberg Die Themen moderiert von der SZ

Der Landkreis Ebersberg – einer der wirtschaftlich erfolgreichsten Deutschlands, gelegen im Speckgürtel Münchens, ist von viel Verkehr, Zuzug und andauernden Bautätigkeiten geprägt. Gleichzeitig ist man stolz auf die Landschaft, den Ebersberger Forst, die Traditionen und das gute Miteinander in Dörfern und Städten. Wie wird sich diese Region entwickeln? Wo sind die Baustellen der Zukunft? Wird der Wohlstand andauern? Was geschieht auf dem Bau- und Wohnungsmarkt und mit der Infrastruktur? Wie integrationsfähig ist der Landkreis, wenn es um Migrant*innen und andere Menschen geht, die hierher kommen? Talk mit Gästen aus dem Landkreis. Die Veranstaltung wird live online übertragen. Zuschauer*innen können via Live-Chat Fragen stellen und mitdiskutieren. In Kooperation mit der vhs Vaterstetten. Anmeldung: 08106-359035. 10194 | Korbinian Eisenberger, Jounalist der SZ Do 10.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

Zukunft Amerika:  Nach der Wahl

Dass alle – wirklich alle! – Menschen gleich sein sollen, galt die längste Zeit als absurd. Die Historikerin Hedwig Richter erzählt, wie diese revolutionäre Idee aufkam, allmählich Wurzeln schlug, auch in Deutschland, und gerade hier so radikal verworfen und so selbstverständlich wieder zur Norm wurde. Wer heute Angst vor dem Untergang der Demokratie hat, der lese dieses wunderbar leicht geschriebene, optimistische Buch, das uns zeigt, dass Demokratie auch von der Krise lebt, weil sie ein offenes und utopisches Projekt ist. Hedwig Richter erzählt die Geschichte der Demokratie als eine Chronologie von Fehlern, Zufällen und Lernprozessen, in deren Zentrum der Zivilisationsbruch des Holocaust steckt. Ihr anschauliches, erfrischend thesenstarkes Buch konzentriert sich auf Deutschland, weil gerade an der deutschen Affäre mit der Demokratie deutlich wird, wie international verflochten die Wege zu Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit sind. Hedwig Richter hat 2020 den renommierten Anna Krüger Preis des Wissenschaftskollegs zu Berlin für die besonders verständliche und schöne Sprache in ihren wissenschaftlichen Büchern gewonnen. Sie ist nominiert für den Bayerischen Buchpreis 2020 in der Kategorie Sachbuch und steht auf der Longlist für den NDR Kultur Sachbuchpreis 2020.

Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Eine Teilnahme an der Diskussion ist über die Chatfunktion möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. 10198W | Prof. Hedwig Richter Do 22.07.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Vortrag, € 7,00

Muslimische Lebenswelten  in Deutschland und Bayern

Zukunft der Entwicklungs­ zusammenarbeit: Unternehmer werden?

Workshop

10211 | Alexander Bestle Di 16.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, Gymnasium, Joh.-Strauß-Str. 41, Westflügel, Aufg. linksfrei

.c ok

om/ vhsKomm

Folgen Sie uns auf

Facebook

B i l d un g /

Muslimisches Leben in Deutschland ist Realität und muslimisch geprägte Menschen engagieren sich auch als aktive Mitgestalter*innen der Gesellschaft. Dennoch ist das Verhältnis zwischen bayerischen Kommunen und den muslimischen Organisationen und Institutionen von Vorurteilen und Verunsicherung geprägt. Gleichzeitig stellen sich alle Beteiligten dieselben Fragen: Wie kann ein gutes Zusammenleben aussehen und wie gelingt die praktische Umsetzung? Die Fortbildung richtet sich an interessierte Mitarbeiter*innen, die sich mit muslimischen Organisationen und dem muslimischen Leben in Bayern konstruktiv und bedarfsgerecht auseinandersetzen möchten. Das Ziel der Fortbildung ist es, mit Wissen und Handlungskompetenz den Herausforderungen und Potenzialen einer vielfältigen Gesellschaft begegnen zu können. Damit will sie das Miteinander in konkreten Lebenssituationen auf kommunaler Ebene zu stärken. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Anmeldung unter: 08106359035. 10199 | Ayse Coskun-Sahin und Stefan Zinsmeister, Islamberatung in Bayern Fr 16.07.2021, 08:00 – 19:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

a le

28

Livestream: Demokratie – Eine deutsche Affäre

Ein Problem Äthiopiens und anderer afrikanischer Länder ist die extrem hohe Jugendarbeitslosigkeit. Ein möglicher Ausweg wäre, das Unternehmertum zu fördern. – Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Menschen, die in der Bildung, Ausbildung oder Jugendarbeit tätig sind und ihr Wissen an junge Menschen in Form von Unterricht, Workshops oder Projekten weitergeben möchten. Ziel ist es, die Teilnehmenden dazu zu befähigen, entwicklungspolitische Fragen, globale Zusammenhänge und deren konkrete Auswirkungen auf Menschen vor Ort zu reflektieren. Zudem sollen Sie lernen, konkrete Lösungen für entwicklungspolitische Problemlagen zu erarbeiten und umzusetzen. Nach einer Eröffnungsveranstaltung mit Experten und einer live-Schaltung in die Partnergemeinde Alem-Katema erarbeiten sich die Teilnehmenden des Workshops die Grundlagen: Hintergrund der nachhaltigen Entwicklungsziele, Analyse der Problemstellung vor Ort und Kennenlernen der Gesamtsituation. Danach werden Recherchefragen formuliert, es erfolgen weitere Analysen; erste Antworten und Ergebnisse werden festgehalten. Wo immer nötig werden Partner aus Alem Katema live in die Workshops hinzu geschaltet. Das Ende der Veranstaltungsreihe bildet die Abschlussveranstaltung, bei der Lösungswege präsentiert werden. Diese Veranstaltung ist wie die Kick-Off-Veranstaltung öffentlich und wird live ins Internet übertragen. Leiter des Workshops ist Alexander Bestle. Er ist langjähriges Mitglied des Vereins Alem Katema und berät aktuell den Vorstand. Wir bitten Interessierte, sich zu den einzelnen Veranstaltungsteilen (Eröffnung, Workshop, Abschluss) separat anzumelden. Bitte auch für die öffentlichen Veranstaltungen anmelden! Bei der Eröffnungsveranstaltung wird das Projekt vorgestellt. Die Diskussion erfolgt mit den anwesenden Gästen sowie live im Internet via Live-Chat. Das Projekt wird gefördert vom Deutschen Volkshochschulverband sowie von der Gemeinde Vaterstetten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Anmeldung unter: 08106359035. 10210 | Alexander Bestle Di 09.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

un

Die US-Präsidentschaftswahl liegt ist vorbei, die USA stehen vor großen Herausforderungen: die wirtschaftlichen Verwüstungen der Covid-19 Pandemie, der relative Machtverlust in der internationalen Politik, die tiefe gesellschaftliche Spaltung im Land. Dr. Markus Hünemörder analysiert die politische Lage in den USA. Vortrag in deutscher Sprache mit Präsentationsfolien, Karikaturen und Videos in englischer Sprache. Der Vortrag und die Diskussion werden live ins Internet übertragen. Teilnahme per Chat ist möglich. In Kooperation mit der vhs Vaterstetten. Anmeldung unter: 08106-359035. 10195 | Dr. Markus Hünemörder, Lehrbeauftragter für Nordamerikastudien an der LMU München Mi 16.06.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

Eröffnungsveranstaltung

Foto: © Johann Brand

o

Die digitale Transformation verändert mit rasanter Geschwindigkeit Wirtschaft und Gesellschaft und hat gravierende Auswirkungen auf die Politik: Wie ist es um unsere Demokratie im digitalen Zeitalter bestellt? Wie gehen wir mit Filterblasen und Echokammern um und damit, dass ein erheblicher Teil der Nachrichten in sozialen Medien von „Robotern“ erstellt worden sind? Wie können wir Hass und Hetze im Internet begegnen? Und wie können Bürger*innen mit den Mitteln der Digitalisierung besser am politischen Prozess beteiligt werden?

Zukunft der Entwicklungs-­ zusammenarbeit: Unternehmer werden?

www. faceb

Gesellschaft

Zukunft online – Wie digital wollen wir leben?


Gesellschaft

Leben mit Kindern Familie Familienteam in Ebersberg – Grundkurs

Familienteam in Ebersberg – Aufbaukurs

Der Aufbaukurs ist nur nach Besuch des Grundkurses buchbar.

Anhand konkreter Alltagssituationen werden Fragen besprochen und in praktischen Übungen im Aufbaukurs bearbeitet wie: Was kann ich tun, wenn mir mein Kind „auf dem Kopf herumtanzt“? Wie können wir Konflikte gemeinsam lösen, so dass alle gewinnen? Wie können wir „Dauerbrenner“ loswerden? Wie können wir uns (als Paar oder ehemalige Partner) gegenseitig bei der Erziehung unterstützen? Der Kurs wird vom „Bündnis für Kinder“ unterstützt, es gewährt bei Bedarf Zuschüsse zur Gebühr bis zu 50,00 € pro Elternpaar, der Antrag muss vor Kursbeginn genehmigt sein. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Kursleiterin Frau Schreiner-Hirsch, familienreferentin@web.de oder in der Geschäftsstelle der vhs, Tel.: 08092/8195-0. Gebühr für Paare: 175,00 €. 11122 | Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl.-Sozialpädagogin, Erzieherin, Sabine Butz, Erzieherin Mo 14.06. / 21.06. / 28.06. / 05.07.2021, 19:30 – 22:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 97,00

Online-Seminar: Mama Glück – ein gutes Gefühl von Anfang an

Für Schwangere und junge Mütter

Von Anfang an eine emotionale und sichere Bindung zum eigenen Kind aufbauen, ist das Ziel jeder Mutter. Der Online-Kurs soll Mütter in diesem Vorhaben unterstützen. Er beschäftigt sich mit Biographiearbeit, gibt Einblicke in Psychologie, Pädagogik, bietet Erziehungstipps und einen Austausch in professioneller Begleitung einer erfahrenen Kindheitspädagogin. Im Gegensatz zu den meisten Geburtsvorbereitungskursen, die sich mit den physiologischen Vorgängen beschäftigen, erarbeiten wir in einer kleinen Runde Ihre neue Rolle als Mama. Themen: * Persönliche Werte zur Erziehung * Eigene Kindheit * Eigene Fragen und Themen * Impulse und Übungen. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 11125W | Carina Neumann Mi 10.03. / 14.04. / 05.05. / 16.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr € 40,00 Online-Seminar,

Online-Vortrag: Mein Kind kommt in die Krippe

Im Vortrag dreht sich alles um den Krippenstart. Was erwartet die Eltern? Was erwartet die Kinder? Es werden verschiedene Eingewöhnungsmodelle (Münchner / Berliner Modell) erklärt. Außerdem werden der Ablauf und die Phasen einer Eingewöhnung detailliert erläutert und mögliche individuelle Abweichungen besprochen. Themen: * Rolle der Eltern * unterschiedliche Bindungstheorien * kindliche Signale und Deutungsmuster * Eingewöhnungsängste. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 11130W | Carina Neumann Di 04.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Vortrag, € 10,00

Warum Kinder Grenzen brauchen

Klare Grenzen und Regeln geben Kindern Halt und Sicherheit. Grenzen bieten ihnen Orientierung und zeigen ihnen das, was von ihnen erwartet wird. Grenzerfahrungen und Grenzüberschreitungen gehören zur normalen Entwicklung dazu. Mit Hilfe von Grenzen lernen die Kinder, wie sie sich in einer Gemeinschaft bzw. Gesellschaft verhalten sollen um von ihren Mitmenschen respektiert werden zu können. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. 11135 | Timea Siman Di 23.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 14,00 Baldhamer Str. 39, Konzertsaal

Volle Konzentration: Selbst­ regulation bei Kindern fördern

Für ein selbstbestimmtes und zielorientiertes Leben

Wer möchte nicht seinen Kindern die Grundlagen mit auf den Weg geben für ein selbstbestimmtes und zielorientiertes Leben? Voraussetzung dafür ist eine gute Selbstregulation. Diese bezeichnet Fähigkeiten, mit denen Menschen ihre Aufmerksamkeit, Emotionen, Impulse und Handlungen steuern. In diesem Vortrag erfahren Sie, warum Selbstregulation die Grundlage für ein erfolgreiches und glückliches Leben ist und wie Sie die Selbstregulation bei Kindern fördern können. Sie erhalten auch praktische Anregungen für den Alltag, die sich leicht umsetzen lassen. Die Dozentin forscht und lehrt seit Jahren in diesem Bereich. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 11140A | Dr. Daniela Kloo Di 15.06.2021, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Geschwisterbeziehung stärken und Geschwisterstreit konstruktiv lösen

„Was unterscheidet Geschwister von wilden Indianerstämmen? Wilde Indianer sind entweder auf dem Kriegspfad oder rauchen Friedenspfeife – Geschwister können gleichzeitig beides!“ So erheiternd diese Feststellung von Tucholsky sein mag, so zermürbend ist die „ewige Streiterei“ zwischen Geschwistern. Wir werden über die Unvermeidlichkeit des Streitens reden, es werden aber auch konkrete Hinweise gegeben, wie sich Streitigkeiten verhindern lassen. Der Umgang miteinander prägt das Familienleben; oft verstehen wir aber nicht, warum unsere Kinder jetzt so oder so reagieren und warum der eine so und der andere anders reagiert. Warum fühlt sich die mittlere Tochter benachteiligt? Warum ist der Ältere der Brave und der Kleinste die Nervensäge? Die Referentin kennt die Problematik durch 30-jährige Erfahrung in der Familienbildungsarbeit, durch zahlreiche Elternseminare und nicht zuletzt aufgrund eigener Erfahrung mit ihren beiden Söhnen. 11145 | Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl.-Sozialpädagogin, Erzieherin Mo 19.07.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 29,00

29

Gesellschaft

Eltern wollen ihren Kindern liebevolle und kompetente Eltern sein. Wie kann man in schwierigen Situationen Respekt und Verbundenheit bewahren? Wie gelingt es, typischen Fallen im Familienleben zu entgehen? Immer mehr Eltern suchen Anregung und Hilfe, um Herausforderungen in der Familie humorvoll und gelassen zu begegnen und dabei noch Zeit für sich und die Partnerschaft zu finden. Der Kurs ist für Eltern von Kindern ab zwei Jahren geeignet. Die Inhalte sind leicht in den beruflichen wie privaten Umgang mit Erwachsenen übertragbar. Im Grundkurs werden anhand konkreter Alltags­ situationen und in praktischen Übungen Fragen bearbeitet wie: Was ist mir wichtig in der Erziehung meines Kindes? Wie kann ich meinem Kind die Zuwendung geben, die es braucht, und für mich selbst sorgen, wieder „auftanken“? Wie kann ich meinem Kind helfen, wenn es unangenehme Gefühle hat? Wie erreiche ich, dass mein Kind mich versteht und tut, was ich sage? Der Kurs wird vom „Bündnis für Kinder“ unterstützt, es gewährt bei Bedarf Zuschüsse zur Gebühr bis zu 50,00 € pro ­Elternpaar, der Antrag muss vor Kursbeginn genehmigt sein. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Kursleiterin Frau Schreiner-Hirsch, familienreferentin@web.de oder in der Geschäftsstelle der vhs, Tel.: 08092-8195-0. Gebühr für Paare: 175,00 €. 11120 | Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl.-Sozialpädagogin, Erzieherin, Sabine Butz, Erzieherin Mo 15.03. / 19.04. / 26.04. / 03.05.2021, 19:30 – 22:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 97,00

Foto: © Thomas Brand

Ein praktischer Elternkurs zur Stärkung der Erziehungskompetenz und der Eltern-KindBeziehung


Gesellschaft

Lebensgestaltung Persönlichkeitsentwicklung Online-Seminar: Resilienz

Gesellschaft

Psychologische Widerstandskraft in Zeiten von Veränderungen und Krisen Wie man seine Resilienz stärken und sich besser vorbereiten kann

Jeder wird im Laufe seines Lebens mit schwierigen Situationen wie Arbeitslosigkeit, Scheidung oder Tod konfrontiert. Veränderungen, die uns vor neue Herausforderungen stellen und Zukunftsängste und Unsicherheiten wecken, können uns aus der Bahn werfen. Die psychologische Forschung hat festgestellt, dass es manchen Menschen leichter fällt, tiefgreifende Veränderungen und Krisen zu überwinden. Aber wieso? Die Erkenntnisse zur Resilienz können hierzu hilfreiche Antworten liefern. Wir setzen uns u. a. mit psychologischen Aspekten wie Akzeptanz, Selbstwirksamkeit, dysfunktionalen Denkmustern und Ängsten, Emotions- und Stressregulierung und lösungsorientiertem Denken und Handeln auseinander. Durch Vorträge, Selbstreflexion und Übungen zu den verschiedenen Themenbereichen bereitet Sie dieses Online-Seminar auf die Bewältigung kritischer Situationen vor. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 11710W | Nadja Hirsch, Dipl.-Psych. Mo 08.03.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 50,00

Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Sie erwartet an diesem Tag keine normale Wanderung. Sie lernen zunächst, Ihre Wahrnehmung in der Natur mit allen Sinnen wesentlich zu erweitern und zu verändern – nach außen wie nach innen. Mit geschärften Sinnen erkennen wir zum ersten Mal verwundert wunderschöne Dinge, an denen wir bisher achtlos vorbeigegangen sind. Am Nachmittag lassen wir Vergangenheit und Zukunft für eine Weile hinter uns und wenden uns dem gegenwärtigen Moment zu, dem wir neuen Raum geben. Dazu machen wir verschiedene Übungen und eine Meditation in der Natur. So gestärkt werden Sie mit neuen Impulsen in Ihren Alltag zurückkehren und diesen vielleicht etwas anders gestalten. Wanderungen auf eigene Gefahr; bitte nur mit geeignetem Schuhwerk z. B. Wanderschuhe; Tagesrucksack, warme Sitzunterlage, Vesper und Getränk für unterwegs. Wir wandern etwa 8 – 9 Kilometer. Kosten für das Picknick bzw. für die Einkehr sind im Preis nicht enthalten. Der Dozent ist erfahrener Wanderleiter und Achtsamkeits-Coach. Kontaktaufnahme vor der Veranstaltung ist erwünscht: 0162-7275369; E-Mail: ebenhoch1@yahoo.de 11720 | Dr. Jochen Ebenhoch So 21.03.2021, 09:00 – 16:30 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 € 50,00

Foto: © Johann Brand

Seminar „Achtsamkeit,  Wandern und Meditation“

Drei Tage zum Erleben und Auftanken - ein Geschenk für die Seele

Das Besondere an diesem Seminar ist die Kombination von Naturerleben, Achtsamkeitsübungen und Meditationen, um Abstand zu belastenden Dingen des Alltags zu gewinnen. Mittels verschiedener, fein aufeinander abgestimmter Übungen können wir eine bessere Wahrnehmung unserer äußeren und inneren Welt erlangen. Bei unseren Spaziergängen und Wanderungen auf schönen, doch meist ungewöhnlichen Wegen gewinnen wir ganz neue Sichtweisen, die auch zu einer Wiederentdeckung der eigenen Natürlichkeit führen können. Von der Natur können wir sehr wertvolle Impulse erhalten. Ihnen wird vielleicht bewusst werden, dass Sie bereits ihrem persönlichen Lebenssinn nicht mehr folgen. Diese Entdeckung – und der Gewinn von neuer Energie und Zuversicht – kann einen inneren Wandlungsprozess und tiefgreifende Lebensveränderungen in Gang setzen. Umgeben von einer faszinierenden Naturlandschaft und abseits größerer Verkehrsadern liegt das liebevoll gebaute Seminarzentrum „Schloss Wasmuthhausen“ zwischen Coburg und Bamberg. Dort steht uns ein behaglicher Seminarraum zur Verfügung. Übernachtung in kleinen, einfach und schön eingerichteten Einzel- und Doppelzimmern möglich. Unterkunft und Verpflegung im Preis enthalten. Start des Seminars: Freitag, 09:00 Uhr, Ende: Sonntag, 16:00 Uhr. Eine Anreise am Donnerstag, 13. Mai, abends, wird empfohlen. Das Zimmer steht dann schon zur Verfügung, der Preis bleibt derselbe. Anreise individuell; Absprache über Fahrgemeinschaften möglich. Anmeldeschluss: 15. April 2021. Stornobedingungen über den Referenten. 11722 | Dr. Jochen Ebenhoch Fr 14.05.2021, 09:00 bis So 16.05.2021, 16:00 Uhr Maroldsweisach, Schloss Wasmuthhausen, € 395,00 Schlossberg 18

Seminar „Achtsamkeit,  Wandern und Meditation“

Drei Tage zum Erleben und Auftanken - ein Geschenk für die Seele

11723 | Dr. Jochen Ebenhoch Fr 17.09.2021, 09:00 bis So 19.09.2021, 16:00 Uhr Maroldsweisach, Schloss Wasmuthhausen, € 395,00 Schlossberg 18 Foto: © Johann Brand

Erlebnispädagogische  Wanderung

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre

Sie lassen Ihr Alltagsleben hinter sich und gewinnen neue Sichtweisen, welche zu Lebens-Veränderungen anregen können. Wir wandern an diesem Tag am Staudhamer See über das Hochmoor am Kesselsee durch eine wildromantische Landschaft. Das achtsame Gehen auf ungewohnten und erlebnisreichen Wegen alleine bewirkt schon eine Entschleunigung und erhöht die Aufnahmebereitschaft für etwas Neues. Durch sorgfältig abgewogene Übungen, Aufgaben und micro-Adventures (kleine Abenteuersequenzen) kommen wir zu uns selbst und nehmen neue Impulse mit. Wanderung auf eigene Gefahr; bitte nur mit geeignetem Schuhwerk z. B. Wanderschuhe; Tagesrucksack, warme Sitzunterlage, Vesper und Getränk für unterwegs. Wir wandern etwa 10 bis 12 Kilometer; Treffpunkt am Bahnhof in Wasserburg um 9 Uhr (wir starten pünktlich); Dauer etwa 7 Stunden. Der Dozent ist erfahrener Wanderleiter und Achtsamkeits-Coach. Kontaktaufnahme vor der Veranstaltung mit dem Dozenten ist erwünscht: Jochen Ebenhoch, Tel.: 0162-7275369; E-Mail: ebenhoch1@yahoo.de 11725 | Dr. Jochen Ebenhoch So 25.07.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Wasserburg, Bahnhof € 50,00

Hochsensibilität in Partnerschaft und Familie

Einander „Raum geben“, aneinander und miteinander wachsen

Was bedeutet es, mit einem hochsensiblen Partner*in zu leben; oder wenn ein hochsensibles Kind das Familienleben prägt? Ihre Erfahrungen und Fragen werden im Mittelpunkt des Abends stehen. In die Diskussion wird die Kursleiterin Erkenntnisse aus Pädagogik, Psychologie, den Neuro- und Kommunikationswissenschaften sowie ihre persönlichen Erfahrungen in der Arbeit mit Hochsensiblen und Hochbegabten einbringen. So werden wir gemeinsam konkrete Vorstellungen da­rüber entwickeln, wie Hochsensibilität Heraus­forderung bleiben darf und zugleich von allen Familienmitgliedern als Bereicherung erlebt werden kann. Die Dozentin ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin. Die Veranstaltung findet in ­Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106-359035. 11728 | Karin Ortner-Willnecker Do 25.03.2021, 18:30 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 17,00 Baldhamer Str. 39 Foto: © Johann Brand

30


Gesellschaft

Salutogenese

Entstehung von Gesundheit unter Berücksichtigung der Naturgesetze

Im Gegensatz zur Pathogenese (Entstehung von Krankheit), auf welcher die im Westen verankerte Schulmedizin beruht, wählt die Salutogenese einen anderen Zugang und beschäftigt sich mit der Entstehung von Gesundheit. Als Salutogenetiker will der Referent Ihnen einen Einblick in das Hexagon der Salutogenese geben. So sollen Sie erste Impulse zu einem umfassenden und v. a. ganzheitlichen Verständnis bekommen: * Was bedeutet Gesundheit * wie erhalten wir Gesundheit langfristig * wie können wir Gesundheit auf völlig natürliche Weise wiedererlangen * welche entscheidenden Auswirkungen haben unsere Gedanken auf unsere Gesundheit. Dabei wird Gesundheit körperlich, mental und emotional betrachtet. Erfahren Sie mehr über sich selbst, Ihre Gesundheit, Ihre Persönlichkeit und warum auch unsere Emotionen einen großen Teil zur eigenen Lebensqualität beitragen. 11735 | Marcus Kerti Mi 23.06.2021, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 8,00

Frauen-Leben

Reise durch die Chakren

Neue Chancen, neue Wege – ein Kurs für Frauen

Mit Hilfe von verschiedenen Reflexions- und Körperübungen erfahren Sie bei einer spannenden Entdeckungsreise durch die sieben Chakren (Energiezentren im Körper), wie unterschiedlich sie sich anfühlen und welche Themen und Aufgaben sie ­haben. Sind alle Chakren ausgeglichen, werden Körper, Geist und Seele mit ausreichend Energie versorgt. An diesem Einführungstag wechseln wir zwischen naturheilkundlichen Informationen, Bewusstseins-, Körper- und Yoga-Übungen zur Stärkung der einzelnen Chakren ab und zeigen so verschiedene Möglichkeiten auf, wie eine Ausgeglichenheit der Chakren erreicht werden kann. Es gibt eine Mittagspause. Bitte denken Sie an bequeme Kleidung. 11750 | Daniela Lang, Heilpraktikerin So 14.03.2021, 09:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 60,00

Come in and burn on – Auftanken und Wohlfühlen Kleingruppe

Spätestens dann, wenn der Motor auf Reserve läuft, schauen wir nach einer Gelegenheit zum Auftanken. Bei unseren Fahrzeugen hat sich das automatisiert. Warum fällt es uns bei Körper und Geist so schwer, rechtzeitig für neue Lebensenergie zu sorgen? In diesem Workshop finden wir Wege zu Ihren „Tankstellen“. Sie achten in Zukunft auf sparsamen Verbrauch der eigenen Ressourcen. So steigern Sie Ihr Wohlbefinden auf Dauer. 11755 | Michael Schlögl Mo 12.04.2021, 14-tägig, 2 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 25,00

Uhrzeit – Naturzeit

Takt und Rhythmus im Einklang Kleingruppe

Wie oft schauen Sie am Tag auf die Uhr? Wie oft auf die Natur? In dem Kurs werden Sie die Antworten finden. Sie erkennen die wohltuende Wirkung, mehr auf die Natur zu schauen. Oft reicht ein bewusster Blick auf den Baum gegenüber, um neue Energie zu schöpfen. Sie erhalten Impulse, ein neues Zeitgefühl in die Last Ihres Alltags zu bringen – eine Harmonie aus Uhrzeit und Naturzeit. Lassen Sie sich überraschen! 11758 | Michael Schlögl Do 24.06.2021, 14-tägig, 2 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 25,00

Einstiegsseminar

Alltag und Gewohnheiten machen es uns manchmal schwer, das Leben zu pflegen oder Neues zu wagen. Dabei wäre doch gerade jetzt die Zeit über neue Chancen und Wege nachzudenken, wo die Kinder aus dem Gröbsten sind. Zwölf verschiedene Themen wollen wir ansprechen: * Selbstfürsorge * Zeitorganisation * sich in Gemeinschaft einfinden * das Selbstbild der reifenden Frau erkunden * wertschätzend kommunizieren * Spielräume in der alltäglichen Lebensführung gestalten * Ressourcen nutzen und Resilienz stärken * Selbstvertrauen und Selbstwahrnehmung vertiefen * Körperwahrnehmung und gesundheitliches Wohlbefinden fördern * Beziehungen und Freundschaft pflegen * Lebensübergänge gestalten * Abschied nehmen und Neues beginnen. Zu Beginn harmonisieren wir Körper, Geist und Atmung mit einfachen Qi Gong-Übungen, um so den Alltag hinter uns zu lassen. Sie erwartet ein Mix aus Kurzinfos, Reflexions- und kreativen Übungen sowie ein offener Austausch in einem geschützten Rahmen. So können Sie Anregungen und Ermutigung erfahren, das ein oder andere im Alltag neu zu gestalten. Im April wird ein Fortsetzungsseminar angeboten. 11760 | Judith Lack, Birgit Eveline König Di 09.03.2021, 2 x, 14:30 – 18:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 34,00

Neue Chancen, neue Wege – ein Kurs für Frauen

Fortsetzungskurs

11762 | Judith Lack, Birgit Eveline König Di 20.04.2021, 8 x, 14:30 – 18:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 136,00

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

Info siehe unter Kursnummer 15505 | Erwin Kastl Do 04.03.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 40,00

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

15510 | Erwin Kastl Do 22.04.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 40,00

Sicherheitstraining für Mädchen

Beratungsstelle Frauennotruf Ebersberg (Online-)Beratung · Informieren · Bescheid wissen Bahnhofstr. 13A Ebersberg

Du wirst dich wehren! Ab 15 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 63050 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körperpsychotherapeutin, Trainerin für Selbstverteidigung Sa 20.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 36,00

Frauen helfen Frauen Soforthilfe bei Übergriffen im Landkreis Ebersberg e.V. www.frauennotruf-ebersberg.de 08092 88110

31

Gesellschaft

Wie will ich leben? Je nach Lebenssituation in der wir uns gerade befinden, ändern sich die Prioritäten und andere Dinge werden wichtig. Vieles, was uns in den letzten Jahren wichtig geworden ist, gerät eventuell aktuell in den Hintergrund oder findet nicht so statt, wie wir es gewohnt sind. Vielleicht stehen jetzt andere Prioritäten im Vordergrund und es stellt sich die Frage: wie will ich leben? Wo geht es hin? Wo stehe ich jetzt? Welche Möglichkeiten habe ich? Erleben Sie wie befreiend es sein kann, einen Boxenstopp einzulegen um die Prioritäten neu zu ordnen und lassen Sie sich entspannt von Ihren Fähig­ keiten überraschen. Materialgebühr in Höhe von 10,00 € ist in der Gebühr enthalten. 11730 | Michaela Grünberg Sa 08.05.2021, 15:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 37,00

Dem Stress und Druck begegnen


Gesellschaft

Verbraucherbildung Ratgeber Recht

Ratgeber Finanzen

Gesellschaft

Die Erbschaftssteuer – die ganze Wahrheit

Der Ehevertrag

Ehevertrag versus Zugewinngemeinschaft

Um die Erbschaftssteuer ranken sich viele Gerüchte und Halbwahrheiten. Der Referent führt als Fachanwalt für Erb- und Familienrecht durch diesen durchschaubaren Dschungel. Gerade bei lebzeitigen oder testamentarischen Gestaltungen lassen sich oft mit einfachen Mitteln große Effekte erzielen. Aufgrund der enorm gestiegenen Immobilienpreise rund um München ist dieses Thema so brandaktuell wie nie. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 12030A | Florian Haenisch, Fachanwalt für Erbrecht Di 13.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Erbrecht – Grundzüge des gesetzlichen und testamen­­ta­ rischen Erbrechts

Worauf Sie bei der Testamentserstellung achten sollten

In dieser Veranstaltung sind die Grundzüge des Erbrechtes Thema: * Gesetzliche Erbfolge und Pflichtteilsrecht * Testamentarische Regelungsmöglichkeiten * Formen letztwilliger Verfügungen: Testament, Ehegattentestament, Erbvertrag * Testierfähigkeit und formale Anforderungen * Aufbewahrung von Testamenten * Lebzeitige Schenkungen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 12040A | Brigitte Bencker, Rechtsanwältin 12041W | Online-Teilnahme Do 10.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Das Gesetz gibt in Deutschland den gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft für Ehepaare vor. Wer den gesetzlichen Güterstand ändern möchte, muss einen Ehevertrag schließen und kann dann wählen zwischen Gütergemeinschaft oder Gütertrennung. Was kann man darüber hinaus im Ehevertrag regeln wie z. B. Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich, zum Unterhalt und zur gemeinsamen Ehewohnung? Wir beschäftigen uns mit den gesetzlichen Vorgaben. Wann ist es sinnvoll über einen Ehevertrag nachzudenken? Welche Foto: © Thomas Brand Form muss rechtlich eingehalten werden, damit er wirksam ist? Wo gibt es Grenzen im Gesetz oder der Rechtsprechung? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. 12050 | Elke Schrempf Di 18.05.2021, 18:30 – 20:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 12,00 Baldhamer Str. 39

Weltweit nimmt die Gefahr von Währungsrisiken, Inflationen, Konjunkturproblemen und Staatsschulden zu, was zu einer Bedrohung der Privatvermögen führen wird. Die meisten Menschen wissen nicht, was sie zum Schutz ihres Vermögens unternehmen können. Das Edelmetall Gold gilt als die ultimative Krisenwährung und existiert schon seit Menschengedenken. Daneben empfehlen unabhängige Experten seit Jahren Gold als Wertspeicher und Absicherung. Warum kaufen Zentralbanken und Regierungen Tonnen von Gold und welche Vorteile bietet Gold? Diese Fragen und folgende Punkte werden im Vortrag besprochen: * drei gravierende Probleme unserer Zeit * drei interessante Fakten über Gold * drei einfache Lösungswege. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 12405 | Jürgen Bezler, Bankkaufmann, Betriebswirt (VWA), Edelmetallberater Mi 03.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar, € 8,00

Mieterhöhungen – Mietpreisbremse

Wenn am Ende des Geldes zu viel Monat übrig bleibt

Welche Rechte haben Mieter und Vermieter beim Wohnraummietvertrag, bei Neuvermietung und bei Mieterhöhung? Wie wirkt die Mietpreisbremse und wo? Und für wen gilt sie überhaupt? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106-359035. 12060 | Elke Schrempf Di 06.07.2021, 18:30 – 20:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 12,00 Baldhamer Str. 39

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

INI

Rechtsanwaltskanzlei llire Rechtsanwaltskanzlei in Grafing und Umgebung. Seit 35 Jah,en mit gründlichen Kenntnissen der örtlichen Gegebenheiten.

Friedhelm Haenisch

Rechtsanwalt

Dr. Kirsten Nießen

Rechtsanwältin FAin Familienrecht

Erbrecht . Familienrecht . Arbeitsrecht Marktplatz 22 85567 Grafing

32

T 08092. 310 25 F 08092. 532 7

Online-Seminar: Glänzende Alternativen für Sparbuch und Aktien

Florian Haenisch

Rechtsanwalt FA Erbrecht FA Familienrecht

Baurecht . Handelsrecht . Strafrecht www.haenisch-niessen.de Rechtsanwaelte@Haenisch-Niessen.de

Mehr Lebensqualität durch finanzielle Souveränität: Kleingruppe

Wenn Sie ab und zu Stress im Geldbeutel haben sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Sie bringen klare Strukturen in Ihre Finanzen und sorgen für eine wohltuende Entspannung in diesem Lebensbereich. Mit einem neuen Blick auf Ihren Konsum schaffen Sie die Basis, um Rücklagen zu bilden. Dann reißt die nächste Autoreparatur kein riesiges Loch ins Budget und eine neue Waschmaschine muss auch nicht auf Raten gekauft werden. Bitte Taschenrechner mitbringen. 12410 | Michael Schlögl Mi 03.03. / 17.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 30,00

Wer nicht kauft spart 100% – Konsumfallen auf der Spur

Die Preisnachlässe in den Anzeigen und Prospekten sind verlockend und verführen viele Kunden deutlich mehr zu kaufen als sie brauchen. Die vermeintlichen Schnäppchen werden, nicht nur finanziell, zur Last. Der Vortrag macht Sie zum Konsumprofi. Sie erkennen in Zukunft deutlicher, wie und wo Sie in Ihrem Kaufverhalten manipuliert werden. Der Abend bietet Ihnen wertvolle Impulse für Ihren persönlichen Bedarf und für bewusstes Genießen. 12415 | Michael Schlögl Di 09.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00


Gesellschaft

Einführung in den Aktienhandel

Vermögensaufbau in zinslosen Zeiten Sachwert schlägt Geldwert – Anlages­ trategien in Zeiten von Corona

Durch die Corona-Pandemie sind die weltweiten Staatschulden nochmals enorm angewachsen, für milliardenschwere Hilfsprogramme wurde erneut massiv Geld gedruckt. Geld, für das Anleger keinen Zins mehr bekommen, sogar z. T. Strafzinsen bei ihrer Bank bezahlen müssen. Mit Sparen in Geldwerten vernichtet man also nach Gebühren, Steuern und Inflation sukzessive sein Vermögen. Zudem steigen die Risiken. Ein fundamentales Umdenken ist notwendig, hin zu einer Investition in Sachwerte. Der Vortrag zeigt, welche Sachwertanlagen sich in der Pandemie als krisenfest erwiesen haben, welche Investmentstrategien zukunftsweisend sind und wie – wissenschaftlich erwiesen – eine breite Streuung auf verschiedene nachhaltige Anlageklassen, zu einer höheren Renditeerwartung bei geringerem Risiko führt. Zudem erläutert der produktneutrale und objektive Vortrag moderne systema­ tische Risikoschutzsysteme zur Sicherheit der Investition. Der Referent ist Dipl.-Ökonom, Bankkaufmann und zertifizierter Sachverständiger für die RuhestandsPlanung. 12420 | Gernot Arendt Do 15.04.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

Rechtzeitig selbstbestimmt ­vorsorgen

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Online-Vortrag: Früher in Rente

Auch wenn die Rente gefühlt noch in weiter Ferne liegt

Früher den Ruhestand genießen? So wenig Rentenabschläge wie möglich? Wie der bestmögliche Weg in die Rente nach aktuellem Rechtsstand aussieht, zeigt Ihnen die Dozentin, eine unabhängige Rentenberaterin. Sie erfahren, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie in Rente gehen können und was sich hinter dem Begriff Flexi-Rente verbirgt. Angesprochen wird auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und besonders langjähriger Versicherung. Sie erhalten Tipps, wie Sie die hohen Rentenabschläge (bis zu 14,4 %) reduzieren können und welche Hinzuverdienstgrenzen gelten. Aufgezeigt werden auch die häufigsten Fehler der Betroffenen, Ärzte sowie Behörden in Altersrenten-, Erwerbsminderungs- und Schwerbehindertenverfahren. Sie erhalten ein Skript per E-Mail. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 12430W | Agata Röhrsheim Di 09.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Online-Vortrag,  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Online-Vortrag: Früher in Rente

Auch wenn die Rente gefühlt noch in weiter Ferne liegt

12432W | Agata Röhrsheim Do 17.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Online-Vortrag,  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Das 5 V-Generationenkonzept Vollmachten, Verfügungen, Versicherungen, Vermögen, Vermächtnis

Die Coronapandemie machte nochmal deutlich, wie wichtig es ist, eine rechtssichere Vorsorgevollmacht, Patienten- & Betreuungsverfügung zu haben. Denn weder der Ehepartner noch Verwandte dürfen Sie automatisch vertreten, wenn Sie aufgrund von Krankheit, Unfall oder Alter Ihre eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbstbestimmt regeln können. Und wenn Sie Unternehmer sind, was passiert mit Ihrem Unternehmen in solchen Fällen? Wer soll sich in diesen Situationen um Ihre persönlichen Angelegenheiten kümmern, darf Entscheidungen für Sie treffen? Der produktneutrale und objektive Vortrag gibt einen strukturierten Handlungsleitfaden zur systematischen Vorgehensweise sowie zur rechtssicheren und kosteneffizienten Dokumentengestaltung und -aufbewahrung. Der Referent ist Dipl.-Ökonom, Bankkaufmann und zertifizierter Sachverständiger für die RuhestandsPlanung. 12440 | Gernot Arendt Do 18.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

Ruhestands- & VermögensPlanung

Zinslose Zeiten bedeutet Altersvorsorge neu denken

Ein Großteil der Altersvorsorge in Deutschland basiert traditionell auf „Geld ansparen mit Verzinsung“. Doch der Zins ist weg – für lange Zeit. Somit kommt bei vielen Altersvorsorgeprodukten deutlich weniger heraus, als erhofft, die Rentenlücke wird größer. Es ist also höchste Zeit eine Ruhestands-Bilanz zu ziehen, um zu wissen, wieviel Geld zu Rentenbeginn und in der Ruhestandsphase zur Verfügung steht – und zwar nach Inflation und Steuern. Das Ergebnis verlangt möglicherweise nach einer Planänderung. Denn selbst wenn Sie schon im Ruhestand sind und diesen noch einige Jahre genießen wollen, erfordert das sich stets verändernde Marktumfeld darauf zu reagieren. Im produktneutralen und objektiven Vortrag wird erläutert, wie strategische VermögensPlanung bewirkt, dass bei Ihrer Vermögensstruktur die Rendite und Liquidität sinnvoll gestaltet werden, um Ihnen laufende Einnahmen bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Der Referent ist Dipl.-Ökonom, Bankkaufmann und zertifizierter Sachverständiger für die RuhestandsPlanung. 12450 | Gernot Arendt Di 23.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

Foto: © Johann Brand

33

Gesellschaft

Sie wollten sich schon immer um Ihre Finanzen selber kümmern, Ihnen fehlen aber manche Bausteine, um Ihr Investitionsportfolio zu gestalten? In diesem Kurs wird Ihnen Grundwissen über die spannende Welt des Investierens vermittelt: Wie die Fundamentalanalyse und Charttechnik funktionieren. Sie lernen in welche Märkte man investieren kann und welche Broker zur Auswahl stehen. Dieser Grundbaustein ist als Unterstützung auf Ihrem Weg eines Privatinvestors konzipiert. Inhalte: * Was sind Aktien * Technische- und Fundamentalanalyse * Wie wähle ich Aktien aus? * Strategien mit Aktien * Online-Broker im Vergleich * Wie eröffne ich ein Depot? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. 12417 | Paulina Lolov Mi 17.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 14,00 Baldhamer Str. 39


Gesellschaft

Länderkunde Die Immobilie zum Vermögensaufbau – Absparen statt Ansparen

Gesellschaft

Emotionen vermeiden, nüchtern rechnen, konzeptionell handeln!

Die Investition in eine Immobilie gilt als sicherer Baustein zum Vermögensaufbau mit Sachwerten. Das hat gerade die Coronakrise verdeutlicht. Die Preise sind in den letzten Jahren stark gestiegen, anderseits locken immer noch niedrige Zinsen. Es gilt v. a. Emotionen zu vermeiden und analytisch, strategisch vorzugehen, um Vermögen mit Immobilien aufzubauen. Der Vortrag zeigt mit konkreten Zahlenbeispielen, wie dies mit dem Konzept „Absparen statt Ansparen“ gelingt. Zudem wird an konkreten Fakten erläutert, wo sich ein Immobilienkauf noch lohnt, was die Kriterien zur Auswahl einer Immobilie für nachhaltige Wertsteigerung sind, wie sich der korrekte Immobilienwert und die echte Immobilienrendite errechnet. Zudem klären wir die Fragen, welches Finanzierungskonzept sinnvoll ist, welche steuerlichen Vorteile nutzbar sind, welche Risiken vor dem Immobilienkauf erkannt, richtig eingeschätzt und minimiert werden sollten. Der Referent ist Dipl.-Ökonom, Bankkaufmann und zertifizierter Sachverständiger für die RuhestandsPlanung und verfügt im Rahmen der Mandantenbetreuung über mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich des Immobilienmanagements. 12465 | Gernot Arendt Do 29.04.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

Meine Immobilie optimal ver­ kaufen – diskret und ohne Makler

Die Überlegung in der aktuellen Marktphase ihre Immobilie optimal zu verkaufen haben einige. Ein Makler soll dabei – oft auch aus Diskretionsgründen – vermieden werden. Der Aufwand ist dennoch hoch und wird oft unterschätzt. Es bedarf also sorgfältiger Planung und konzeptioneller Vorgehensweise. Den Teilnehmer*innen wird im Vortrag ein Überblick aller Bereiche des Immobilienverkaufs gegeben sowie wertvolle Tipps: * Marktanalyse * Bestandsaufnahme * Preisfindung * Objektvorbereitung * Besorgung aller relevanten Unterlagen und Ausweise * Erstellung eines umfassenden Exposés mit aussagekräftigen Bildern * Zielgerichtete Insertion * Effizientes Filtern der Angebote * Vorbereitung und Durchführung von e­ ffektiven Besichtigungen * Strategische Preisverhandlungen * Notarvertrag. Der Referent ist Dipl.-Ökonom, Bankkaufmann und zertifizierter Sach­verständiger für die RuhestandsPlanung und verfügt im Rahmen der Mandantenbetreuung über mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich des Immobilienmanagements. 12470 | Gernot Arendt Di 11.05.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

34

Auftaktveranstaltung

Mi 10.03.2021, 19:30  Uhr Einlass: 19:00 Uhr Grafing Stadtbücherei Grenzstraße 5 € 14,00 / € 7,00

Im Tauschrausch um die Welt Live-Reportage mit Michael Wigge

Michael Wigge packt wieder der Ehrgeiz. Er will eine weitere schier unmöglich scheinende Aufgabe lösen. Dieses Mal versucht er sich im Tauschrausch hoch zu tauschen zu einem Haus auf Hawaii! Sein Startkapital: Ein Apfel. Weiterer Einsatz: Dienstleistungen aller Art, von der menschlichen Wärme­ decke bis zum Musizieren mit einem Waldhorn. Werden ihm seine Begegnungen auch diesmal helfen, seinen Traum zu verwirklichen? Sich und seiner Idee gibt er 200 Tage, in denen er versucht, sein Ziel zu erreichen. Auf dem Mainzer Markt startet die Reise. Doch schon bald ist Michael Wigge in der ganzen Welt unterwegs. Denn Tauschhandel ist so alt wie die Menschheit selbst und aktueller denn je. Boomende Tauschbörsen und Tauschringe im Internet zeugen vom „Tausch-Bedürfnis“ vieler Menschen. Ist es nun der Wunsch, Unnützes in Nützliches zu verwandeln oder treibt den Menschen eher der Neid an und der Wunsch, das zu besitzen, was der andere gerade hat? Wigge versucht auf seiner kaum planbaren Reise die Antworten zu finden und begibt sich auf Spurensuche rund um die Welt, bei alten Tauschkulturen in Afrika und Indien, bei deutschen Auswanderern in Südamerika oder bei den Superreichen in den USA.

Wigge tauscht in ­Indien einen ganzen Monat lang. Er tauscht Tee, 80 Meter beste Seide und ein echtes Tuk Tuk mit drei Rädern in den Bundesstaaten Goa, Kerala, in Bangalore und in Mumbai. Wird es Wigge zum Haus auf Hawaii rund um die Welt alleine durch das Tauschen schaffen? Lassen Sie sich überraschen! Michael Wigge, geb. 1976, ist vielfach ausgezeichneter Reisejournalist, Bestsellerautor, Reporter und Selbstfilmer und lebt in Berlin und auf Hawaii. Seit zehn Jahren arbeitet er als Reporter und Autor bei privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten. Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine Mischung aus Journalismus und Unterhaltung aus. Sein Spezialgebiet sind Kulturthemen, die er unterhaltsam beleuchtet.

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13000A | Michael Wigge 13001W | Online-Teilnahme Mi 10.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 14,00 / € 7,00 / Vortragskarte


Gesellschaft

Foto: © Johann Brand

Meine ganz besondere Alpen­ überquerung

Im Juli 2019 startete Jenny Behrnd mit zwei Freundinnen in ihr gemeinsames Abenteuer zu Fuß vom Münchner Marienplatz zum Markusplatz in Venedig. Über ein ganzes Jahr haben sie sich in unzähligen und schweißtreibenden Vorbereitungsmärschen verausgabt und sich ausgiebig mit den lokalen „Besonderheiten“ der Alpenüberquerung beschäftigt. Dann war es endlich soweit und der Tag des Aufbruchs war gekommen! Vom Fischbrunnen am Marienplatz wanderten sie über die bayerischen Voralpen hin zur Gebirgsgruppe der Tuxer Alpen in Tirol. Sie überquerten den Alpenhauptkamm, kamen in die beeindruckenden Dolomiten und folgten den Bellunser Voralpen und der „Prosecco-Ebene“ ans Meer. Im Vortrag erwarten Sie lebhafte Geschichten, traumhaft schöne Landschaftsbilder, großartige Menschen und emotionale Momente. Was die Referentin anders machen würde? Das erfahren Sie im Vortrag. – Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13010A | Jenny Behrnd 13011W | Online-Teilnahme Mi 24.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Gesellschaft

In 29 Tagen, 25.000 hm und 900.000 S­ chritten vom Münchner Marienplatz über die Alpen nach Venedig

Foto: © Thomas Brand

Thailand – ein faszinierendes Reiseziel Für viele Urlaubsreisende ist Thailand gleichbedeutend mit der herrlichen Inselwelt um Phuket und Krabi. Dabei bietet Thailand viel Interessantes vom Süden bis in den hohen Norden, etwas, was zu einer Rundreise mit Flugzeug, Bus, Bahn, Taxi, Boot und Schiff einlädt. Schon in der Weltstadt Bangkok befinden sich neben tollen Wolkenkratzern großartige buddhistische Tempel und ein Königspalast. Das Königreich Thailand wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Entsprechend eindrucksvolle Bauten und Altertümer findet man in den alten Königsstädten Sukothai und Ayutthaya. Chiang Mai kann man als die Kultur-Hauptstadt Thailands bezeichnen. Unter vielem beweist dies auch sein goldener Tempel Doi Suthep und das begeisternde Lichterfest Yi Peng. Mae Salong ist ein hochgelegener Ort mit einem Morgenmarkt, der auch von Bergvölkern wie den

Akhas besucht wird. Thaton mit seinem riesigen buddhistischen Kloster ist der Ausgangspunkt für eine 80 km lange Flussfahrt nach Chiang Rai. Hier errichteten exzentrische Baumeister ungewöhnliche Gebäude wie den weißen Tempel. Außerdem ist es nicht weit bis zum berühmten Goldenen Dreieck, wo Thailand, Laos und Myanmar aneinandergrenzen. Die ganze Reise durch dieses faszinierende Land dauerte fünf Wochen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13030A | Dr. Peter Bammes, Gabriele Kirner-Bammes 13031W | Online-Teilnahme Mi 21.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis.

13050A | Roland Koch 13051W | Online-Teilnahme Mi 05.05.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Filmvortrag in Video-Großprojektion und Digitalqualität

Korsika

Digitale Multivisionsshow

Auf engstem Raum vereinen sich hier wunderbare, leuchtende Meeresbuchten, Badegumpen in glasklaren Bächen und tiefe Gebirgsseen. Grandiose, rauhe Berglandschaften, dichte Kastanienwälder und eine wilde intensiv nach Myrte, Rosmarin und Lavendel duftende Macchia betören alle unsere Sinne. Ile de Beaute – Insel der Schönheit wird die faszinierende Insel genannt. Das morbide Bastia und das mondäne Ajaccio – zwei ungleiche Schwestern. 68 genuesische Wachtürme und mächtige Zitadellen in Calvi und Corte schützten die Insel jahrhundertelang vor Plünderungen. Hoch über der Küste bieten die Türme heute fantastische Blicke über die spektakuläre Westküste. Die Calanche, wo orangerote, zerklüftete, bizarr geformte Felsen den Golf von Porto überragen, gilt vielen als schönster Küstenabschnitt des Mittelmeerraumes. Mystische Menhirstatuen und Dolmen sind mächtige Zeugnisse einer uralten Kultur. Das mittelalterliche Sartene und Bonifacio, mit engen Gassen, 80 m hoch über dem Meer, mit Blick auf Sardinien, auf unterspülten Kreidefelsen gebaut. Auf dem Dach der Insel erleben wir dramatische, einsame Gebirgslandschaften. In der live und persönlich kommentierten Multivisionsshow erleben Sie eine wahre „Insel der Schönheit“.

35


Gesellschaft

Foto: © Johann Brand

Natur und Umwelt Lesung: „Vier fürs Klima“ – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Gesellschaft

Lesung mit Günther Wessel

Radtour an Enns und Donau – Eine Tour der Superlative

Vortrag in Digitaltechnik

Der Ennsradweg gilt als Geheimtipp für Natur- und Kulturbegeisterte. Imposante Berge, romantische Täler, rauschende Wildbäche, kleine Dörfer, geschichtsträchtige Burgen und Schlösser sowie historische Städte und Klöster säumen den Weg. Wir sind beeindruckt, wie sich die gemütliche Enns im Nationalpark Gesäuse zum tosenden Fluss entwickelt, bevor sie sanft in die Donau mündet. Die Route führt uns durch die drei österreichischen Bundesländer Salzburg, Steiermark und Oberösterreich. Zunächst geht es an Skipisten vorbei durch die eindrucksvolle Naturkulisse zwischen Dachstein und Schladminger Tauern. Das Benediktinerstift Admont, das älteste bestehende Kloster in der Steiermark mit der weltgrößten Klosterbibliothek, zieht uns in seinen Bann, genauso wie eine abenteuerliche Haulyfahrt durch das größte Eisenerztagebau-

Galapagos & Ecuador – Auf ­Humboldts und Darwins Spuren

Kaum ein Traumreiseland bietet bessere Möglichkeiten, Natur und Tierwelt quer durch alle Vegetationszonen zu erleben als Ecuador. Vom üppigen Bergnebelwald über den immergrünen Amazonas und das karge Andenhochland bis hin zum tropischen Küstentiefland ist alles dabei. Auf der Straße der Vulkane erkunden wir am Fuße des schneebedeckten und fast 5.900 m hohen Cotopaxi den Nationalpark aktiv. Per Pedes und Kanu durchstreifen wir tropischen Urwald und beobachten die Affen

36

gebiet Mitteleuropas in Erzberg. An einer Kette aufgereiht liegen die historische Stadt Steyr, die älteste Stadt Österreichs Enns sowie das barocke Linz mit dem Mariendom, der größten Kirche Österreichs. Bald erreichen wir die Grenze zu Bayern und beschließen unsere Radtour in Passau mit der weltgrößten Dom-Orgel. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet überFoto: © Johann Brand tragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13060A | Sandra Böhm 13061W | Online-Teilnahme Mi 12.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

und farbenprächtige Papageien in den Baumkronen. Auch prächtige Kolonialstädte wie z. B. Cuenca, die wohl schönste Stadt Ecuadors mit ihrem Überschwang an Geschichte, erwarten uns. Wir besuchen uralte Kulturen der Bergindios und schlendern über malerische Indigenenmärkte. Im Tal der 100-Jährigen erfahren wir, wie man durch traditionelle und gesunde Lebensweise steinalt werden kann, und im Amazonasgebiet wird uns die Wirkung von Heilpflanzen gezeigt. Und dann natürlich Galapagos, das 1000 km westlich der Küste gelegene „Schaufenster der Evolution“, der Höhepunkt unserer Reise! Einmal diesen Inselarchipel selbst erlebt zu haben, steht für die meisten Naturfans und Hobbyfotografen auf der Wunschliste ganz oben. Flora und Fauna der Inselgruppe sind einzigartig. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13070A | Harald Mielke 13071W | Online-Teilnahme Mi 19.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Die Pinzler/Wessels sind eine vierköpfige Familie: Günther, Petra, Jakob (geboren 2000) und Franziska (geboren 2004). Sie essen gern abends gemeinsam (ja, tatsächlich!) und reden über den Tag, die Schule, das Leben. Eines Tages erzählt die zwölfjährige Tochter vom Klimabilanzrechner der Umweltorganisation WWF, der im Unterricht besprochen wurde. Familiäre Ökobilanz? Eigentlich ein Thema, über das die Familie alles zu wissen glaubt: Ja, das Klima ist bedroht. Die Eisschollen für die Eisbären werden immer kleiner. Die Temperaturen steigen. Aber es lebt sich eben doch ganz gut. Doch Jakob bohrt nach: „Ich will es genau wissen. Was könnten wir denn überhaupt tun, ohne dass es albern wird? So als Klimaretter“. Und damit war die Idee geboren: Die Familie entscheidet sich dazu, das Ganze fundiert anzugehen. Doch wo beginnt klimaneutrales Leben im Alltag und wo hört es auf? Ist der eingelagerte Bioapfel klimafreundlicher als der importierte Apfel aus Chile? Schwein oder Rind? Bahn oder Fernbus? Hören Sie den unterhaltsamen Bericht ihres Selbstversuches. Erfahren Sie was geht und was nicht, was wirklich wirkt, was Spaß macht und um welche Erfahrungen die Familie reicher geworden sind.

© dirk hasskarl fotografie

Günther Wessel, geboren 1959, studierte Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte, arbeitet seit mehr als 20 Jahren als freier Journalist und Lektor und zieht gern mit seiner Frau um. Er hat zahlreiche Sachbücher, darunter Reiseführer, Biografien und ein Jugendbuch, geschrieben und Hörfunkfeatures für alle großen deutschen Rundfunkanstalten verfasst. Jakob und Franziska haben zwar nicht mitgeschrieben, aber mitgemacht. Und ohne sie wäre das Buch nicht entstanden.

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. 15000A | Günther Wessel 15001W | Online-Teilnahme Einlass ab 19:00 Uhr Mo 19.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 5,00 / Vortragskarte


Gesellschaft

Lichtverschmutzung –  Verlust der Nacht

Führung durch die Sonderausstellung im Museum Wald und Umwelt Ebersberg

E-Automobile: Tatsachen gegen Vorurteile Infoabend

E-Autos sind aktuell das große Thema, nicht nur innerhalb der Automobilbranche, sondern auch für jeden Autofahrer. Jedoch werden Vor- und Nachteile ziemlich kontrovers diskutiert. Was ist eigentlich noch richtig? Und wie sehr ist das E-Auto auch Baustein der Energiewende? Der Abend soll Informationen liefern und ganz praktische Infos geben, für wen das E-Auto wirklich große Vorteile bietet und warum. Und vor allem sollen Vorurteile ausgeräumt und viele kursierende Halbwahrheiten richtiggestellt werden. Der Referent ist Dipl.-Physiker, beschäftigt sich seit 8 Jahren mit dem Thema und wird viele praktische Infos geben und für Fragen bereitstehen, gerade auch für all diejenigen, die sich überlegen ein solches Fahrzeug anzuschaffen. 15005 | Claus Eimer Mo 19.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

Foto: © Johann Brand

Online-Vortrag: So gelingt die Solarwende in Ebersberg

Die „Solarstadt Ebersberg“ wurde als Initiative 2016 vom AK Energiewende 2030 gemeinsam mit dem Bürgermeister Walter Brilmayer und dem städtischen Klimaschutz- und Energiemanager Christian Siebel ausgerufen. Der Vortrag erläutert, weshalb die Solarenergie eine entscheidende Rolle für den lokalen Klimaschutz der Kreisstadt spielt. Denn fast drei Viertel der anvisierten Emissionseinsparungen sollen mit Photovoltaik und Solarthermie erreicht werden. Die Stadt setzt auf aktive Mithilfe von Bür­ ger*innen, Vereinen und lokalen Betrieben, die sich im Rahmen des Vortrags ebenfalls einbringen. 15008W | Christian Siebel Do 29.04.2021, 18:00 – 20:00 Uhr Online-Vortrag frei /Vortragskarte (mit Anmeldung) Foto: © Johann Brand

Online-Vortrag: Die Auswirkun- gen des Klima­wandels in Bayern

Die Auswirkungen eines sich verändernden Klimas sind auch bei uns in Bayern zu spüren: * das Auftauen der Permafrostböden in den Alpen * die Zunahme von Extremwetterereignissen * die Veränderung des Jahresniederschlages. Solch sichtbare Veränderungen nehmen Einfluss auf die Lebensweise der Menschen und auch auf Fauna und Flora. Der Online-Vortrag zeigt den künftigen Wandel unserer Natur als Folge des sich wechselnden Klimas in Bayern auf. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 15010 | Dr. Susanne Richardson, Diplom-Geologin Di 04.05.2021, 19:00 – 20:00 Uhr Online-Vortrag, € 7,00

Foto: © Johann Brand

Museum Wald und Umwelt Ebersberg

Foto: © Johann Brand

Klimaerwärmung

Sie ist auch in Grafing längst angekommen

Durch Corona ist ein Thema in den Hintergrund getreten, das uns aber nicht minder beschäftigen wird: die Klimaerwärmung. Sepp Biesenberger, Stadtrat in Grafing, zeigt in seinem Vortrag auf, um wieviel Grad sich das Klima in Grafing bereits erwärmt hat und wie wir den Umstieg auf 100% Erneuerbare Energien in den nächsten zehn Jahren schaffen. Nämlich indem die öffentliche Hand ebenso wie die Unternehmen und jeder Privathaushalt pro Jahr ca. 10% des Equipments durch Ersatzund Neuinvestitionen klimaoptimiert erneuern. Und ebenso indem wir alle im selben Tempo den Energieverbrauch für die Sektoren Strom, Wärme, Mobilität, Ernährung und Konsum auf 100% Erneuerbare Energien umstellen. Dann haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und nicht tatenlos zugesehen, wie die Klimaerwärmung derzeit auf ihre Kipppunkte zurast. Und das Beste daran ist, dass wir spätestens dann jedes Jahr die derzeit noch ca. 70 Milliarden Euro schweren Importe von fossilen Energieträgern (Öl, Gas, Steinkohle) durch 100% Erneuerbare Energien einsparen – Atomkraft abgeschaltet – denn die Sonne schickt uns keine Rechnung! Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit Diskussion und Meinungsaustausch. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15012A | Sepp Biesenberger Di 22.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Selber machen statt kaufen Ärgern Sie sich auch darüber, dass im Haushalt so viel Müll anfällt? Vieles ist unnötig verpackt und Plastik ist allgegenwärtig. Sie fragen sich, was Sie daran verändern können? An diesem Abend erhalten Sie Tipps und Anregungen, wie Sie Müll vermeiden und was Sie alles selbst machen können, wie z. B. Reinigungsmittel, Deos, Abschminkpads, Putzlappen usw. Sie erhalten Rezepte und probieren auch selbst etwas aus. Wer Häkelnadeln Nr. 3 oder Stricknadeln zu Hause hat kann diese gerne mitbringen. Materialkosten in Höhe von 5,00 € sind in der Gebühr enthalten. 15014 | Verena Drechsler Di 11.05.2021, 18:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 20,00

Stadt Ebersberg

Umweltstation Ebersberger Forst

www.museumwaldundumwelt.de 37

Gesellschaft

Vor der Allgegenwärtigkeit elektrischer Beleuchtung war der Nachthimmel ein Sternenmeer – heute wölben sich künstliche „Lichtglocken“ über unsere Städte. Da Licht positiv mit Werten wie Sicherheit, Wohlstand und Modernität besetzt ist, neigen wir dazu, unsere Umgebung intensiv zu beleuchten. Doch was unschätzbare Vorteile bringt, hat auch seine Schattenseiten: Die Lichtverschmutzung nimmt zu, mit bisher nur teilweise bekannten Auswirkungen auf Mensch und Natur. Licht in der Nacht beeinflusst viele Lebewesen negativ. Vögel, Insekten, selbst Fische und Amphibien navigieren nach dem Sternenhimmel. Durch künstliche Lichtquellen werden die Tiere im Verhalten und in ihrer Orientierung gestört. Auch auf uns Menschen kann Licht zur falschen Zeit gesundheitliche Auswirkungen haben. Was jede*r Einzelne im privaten Umfeld und was Firmen und Kommunen tun können, um die Lichtüberflutung bei Nacht einzudämmen, erfahren Sie bei der Führung durch die Ausstellung. Anmeldung ausschließlich über das Museum Wald und Umwelt unter mwu@ebersberg.de oder Tel.: 08092-825552. 15003 | Ursula Kunz Mi 24.03.2021, 17:30 – 18:30 Uhr Ebersberg, Museum Wald und Umwelt, € 3,00 Ludwigshöhe 2


Gesellschaft

Exkursionen, Wanderungen, Führungen

Gesellschaft

Zero Waste –  Erfahrungsbericht über ein Leben (fast) ohne Müll

Zero Waste Aktivistin und Bloggerin Aline Pronnet berichtet, was sich hinter dem Begriff „Zero Waste“ verbirgt und wie sie selbst ein nahezu müllfreies Leben führt. Dadurch zeigt Sie auf motivierende Weise, wie jede*r von uns im Alltag aktiv zum Umweltschutz beitragen kann und wie sich durch einen bewussten Lebensstil auch Kosten und Zeit sparen lassen. Erfahren Sie im kurzweiligen Vortrag, wie auch Sie ein müllfrei(er)es Leben führen können und nehmen Sie praktische Tipps und Tricks für den konkreten Einstieg mit nach Hause. 15016 | Aline Pronnet Do 17.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Online Vortrag,  € 10,00

Einfach leben –  denn weniger ist mehr!

Gerade in Zeiten von Corona haben wir die Chance auf Rückbesinnung: was ist uns im Leben wichtig? Wie verändern sich möglicherweise unsere Ideale? Wer träumt in Zeiten von Konsumzwang, Wachstumsfixierung und Absturzängsten nicht manchmal davon, zu den Wurzeln einer einfachen, selbstbestimmten und nachhaltigen Lebensweise zurückzufinden? Sepp Biesenberger, Stadtrat in Grafing, möchte in seinem Vortrag eine Fülle an Anregungen liefern, wie jede*r von uns zu einer nachhaltigen Lebensweise zurückfindet. Themen: * Vom Consumer zum Prosumer: Dinge selber machen und reparieren statt kaufen spart Geld und bringt Erfüllung * Vom Haben über das selbst Machen und Teilen zum Sein * Mehr Home-Office = weniger Verkehr; verringert den CO2-Ausstoss und damit die Luftverschmutzung durch Feinstaub * Immunsystem stärken durch einen Dreiklang in der Lebensweise aus: Bewegung, Ernährung (Bio, Saisonal, Regional, fair) und Mentalem Training. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15018A | Sepp Biesenberger Do 20.05.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

38

Sommerfrisch mit Kräutern

Wildkräutertour mit dem Fahrrad

Foto: © Johann Brand

Holzgewinnung im  Ebersberger Forst

Wie, wieviel und nach welchen Kriterien wird im Ebersberger Forst Holz geerntet? Das und viel Wissenswertes über die Bewirtschaftung eines Waldes erfahren Sie vom Leiter des zuständigen Forstbetriebs Wasserburg. Mit dem Fahrrad suchen wir Orte im Forst auf, an denen aktuell eine Holzernte stattfindet. Nicht nur technikinteressierte Teilneh­ mer*innen kommen bei dieser Veranstaltung auf ihre Kosten. Treffpunkt: Forsthaus Hubertus. Bitte bringen Sie ein waldwegtaugliches Fahrrad mit und achten Sie auf witterungsangepasste Kleidung. Wir empfehlen die Benutzung eines Fahrradhelms. Die Teilnahme an der Veranstaltung geschieht auf eigenes Risiko. In Kooperation mit dem Museum Wald und Umwelt in Ebersberg und den Bayerischen Staatsforsten. Anmeldung ausschließlich über das Museum unter: E-Mail: mwu@ebersberg.de oder Tel.: 08092/8255 52. 15020 | Dr. Heinz Utschig, Bayerische Staatsforsten Wasserburg Fr 18.06.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Ebersberger Forst, Forsthaus Hubertus, € 9,00 Hubertus 1

Astronomie Alles vom Mars – Astronomie für Jedermann

PC-Großbildprojektion mit Animationen

Zur Zeit ist der Planet Mars in aller Munde. Der Planet ist ein Nachbar unserer Erde und es sollen in absehbarer Zeit Menschen zu ihm fliegen oder gar auf ihm siedeln. Da ist es gut zu klären, was wir alles von unserem Planetennachbarn wissen und was wir von ihm mit bloßem Auge und mit Teleskopen beobachten können. Im 19. Jahrhundert glaubte man sogar, Kanäle auf dem Mars zu sehen. Noch interessanter aber sind tolle Fotos und Videos, die Raumsonden und auf ihm gelandete Fahrzeuge bis 2020 gemacht haben. Natürlich werden auch die geplanten Missionen und Vorhaben zum Schluss beschrieben. Statt nur einer Diashow werden im Vortrag Beamer und Laptop benützt, um eine in Visual Basic programmierte Präsentation mit anschaulichen Animationen, interessanten Videos und Fotos zu bieten. Ziel ist es, dem Zuhörer die verschiedenen Aspekte des Planeten Mars auf für jedermann interessante Art zu präsentieren. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15025A | Dr. Peter Bammes Mi 14.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Kräuter können uns das ganze Jahr über wunderbar unterstützen. In diesem Workshop wollen wir uns mit der Kräuterwelt beschäftigen, die uns im Sommer umgibt. Wir werden typische Kräuter für Schönheit, Vitalität und auch Kulinarik kennenlernen, die in der Natur zu finden sind und herausfinden, was man daraus machen kann. Nach unserer Radtour durch die Natur werden wir die Wildkräuter in der Schulküche in der Floßmannstraße in Ebersberg gemeinsam verarbeiten. Ob Kräutertinktur, Öl, Salat, Salz oder vieles mehr – lassen Sie sich überraschen. Materialgebühr von 5,00 € ist inklusive. Bitte Schürze, Geschirrtuch und kleine Vorratsbehälter mitbringen. Treffpunkt ist die Schulküche in der Floßmannstraße in Ebersberg. Von dort aus startet dann die gemeinsame Tour mit dem Rad. Bitte eigenes Fahrrad mitbringen. 15040 | Simona Kruse So 25.04.2021, 13:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 27,00 Zugang über Haupteingang

Waldbaden 

Achtsamkeitsbasierter Waldspaziergang

„Shinrin yoku“ ist japanisch und heißt Waldbaden. Es beschreibt das achtsame Eintauchen in die Waldatmosphäre und das bewusste Wahrnehmen der Umgebung mit allen Sinnen. Dieses entschleunigte und achtsame Bewegen in der Natur dient der Entspannung und der Regeneration. Reizüberflutung, ständige Erreichbarkeit sowie zu wenig Bewegung im Alltag und häufiger Aufenthalt in geschlossenen Räumen – Waldbaden kann einen Ausgleich bieten, der die Gesundheit positiv beeinflusst. Stresslevel und Blutdruck sinken, das Immunsystem wird gestärkt, die Augen entspannt und die Gedanken neu fokussiert. Was wir machen: Achtsamkeitsbasierter Waldspaziergang (Gehstrecke ca. 2 – 4 km, Aufenthalt im Freien ca. 3 h), gemeinsame Brotzeit, Impulsvortrag. Was wir nicht machen: Pflanzen bestimmen, Kräuter sammeln, Survivaltraining, Joggen etc. Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung und Schuhe (Kurs findet im Freien bei (fast) jeder Witterung statt), Brotzeit, kleines Handtuch, Sitzunterlage. Treffpunkt ist der Eingang zum Dobelwald in der Graf-Ernst-Str. 24 in Grafing. 15050 | Lavinia Pfeiffer Di 04.05.2021, 09:30 – 12:30 Uhr Grafing, Graf-Ernst-Str. 24, € 16,00 Eingang zum Dobelwald

Foto: © Johann Brand


Gesellschaft

Schleifmühlhaine

Single-Wanderung

Singles wandern gemeinsam

Wir gehen eine Wandertour und verbringen zusammen Zeit und erleben die Natur. Gleichgesinnte unter sich = viel Spaß und weniger allein. Treffpunkt ist der Bahnhof in Bad Endorf. Eine Einkehrmöglichkeit ist gegeben. Festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung sind Voraussetzungen. Die Kursleiterin ist zertifizierte DWV-Wanderführerin(R). Ausführlichere Informationen erhalten Sie von ihr vorab. 15052 | Gitte Halbeck So 09.05.2021, 09:30 – 14:30 Uhr Bad Endorf, Bahnhof € 35,00

Paterzeller Eibenwald

Über eine geheimnisvolle Baumart in Bayern

Seit alters her zählt die Eibe zu den geheimnisvollsten Baumarten. Magische Kräfte wurden ihr zugeschrieben. Für die Kelten war sie ein heiliger Baum. Erstaunlich ist ihr enormes Regenerationsvermögen. Und ihr Holz ist so begehrt, dass sie in Mitteleuropa beinahe ausgestorben wäre. Doch im ehemaligen Klosterwald von Wessobrunn blieb uns Deutschlands größter Eibenbestand erhalten. Einige Bäume stammen noch aus dem Mittelalter. Themen: * Alles über die Eibe * Natürliche Waldverjüngung – wie man den Wald für die nächsten Generationen erhält * Pflanzen und Tiere des Waldes * Tuffstein – der „wachsende“ Stein. Treffpunkt vor dem Gasthof „Zum Eibenwald“ in Paterzell (10 km westl. Weilheim). 15055 | Dr. Helmut Hermann Fr 14.05.2021, 14:00 – 16:30 Uhr Paterzell, Gasthof „Zum Eibenwald“ € 10,00

Murnauer Moos

Von Bulten, Drischen und Köcheln

Vorbei am Ramsachkirchel, dem „Ähndl“, das einst als Bollwerk gegen die Dämonen und Moorgeister errichtet wurde, führt unsere 5-stündige Wanderung durch das Murnauer Moos. Dieser größte ursprüngliche Moorkomplex des Alpenvorlandes führt uns besonders anschaulich die verschiedenen Stadien im Werdegang eines Moores vor. Wunderbare orchideen- und blütenreiche Streuwiesen mit seltenen Eiszeitrelikten und ein noch vollständig intaktes Hochmoor werden Sie begeistern. „Eilige“ Teilnehmer*innen können die Tour durch Weglassen des Hochmoorteils auf 3 Stunden verkürzen. Themen: * Geologische Entstehung und Eiszeiten * Geschichte des Moores * Traditionelle Nutzung von Streuwiesen * Erhaltung der Artenvielfalt * Ökologie von Hoch- und Niedermooren * Botanische Besonderheiten * Aspekte des Naturschutzes. Bitte Brotzeit und Getränke mitnehmen. 15060 | Dr. Helmut Hermann Do 10.06.2021, 09:30 – 14:45 Uhr Murnau, großer Wanderparkplatz Murnauer € 14,00 Moos, Ramsachstraße

Das Deininger Moor – Vielfalt und Luxus in Armut

Das größte Hochmoor im Landkreis München wurde auf 15,5 Hektar Fläche wiedervernässt. Es ist Teil des FFH-Gebietes „Moore zwischen Dietramszell und Deining“ und seit 1992 als nördlicher Teil der „Tölzer Moorachse“ ein wichtiges Kerngebiet im landesweiten Biotopverbundsystem BayernNetz Natur. Hauptziel der Renaturierung des Deininger Mooses ist die Wiederherstellung eines natürlichen Wasserspiegels. Bedeutende Tier- und Pflanzenarten des Gebietes sind Schwarzkehlchen, Waldschnepfe, Bekassine (Durchzug), an Insekten: Libellen, z. B. kleine Moosjungfer, Sibirische Winterlibelle, Arktische Smaragdlibelle und Tagfalter, z. B. Moor-Wiesenvögelchen und Randring-Perlmutterfalter. Die Reptilien sind durch Kreuzotter und Waldeidechse vertreten. Bedrohte Pflanzen sind unter vielen anderen Sonnentau, Rosmarinheide, Glockenheide und Blumenbinse. Bitte mitbringen: Fernglas, wetterangepasste Kleidung. 15065 | Manfred Siering Sa 12.06.2021, 06:00 – 10:00 Uhr Straßlach-Dingharting, Parkplatz Gaststätte € 13,00 Waldhaus, Deininger Weiher

Chiemgau – Das Land von den Bergen oder ein „Gesamtkunstwerk“

Klobenstein und Entenlochklamm - Unterwegs auf dem Schmugglerpfad Wanderung für Erwachsene und Familien mit Kindern

Lässige Wanderung mit geringem Höhenunterschied entlang der Tiroler Ache auf einem Teilstück des ehemaligen Schmugglerwegs zwischen Bayern und Tirol. Auch für Familien mit Kindern geeignet. Eiszeitliche, geologische und geschichtliche Aspekte kommen nicht zu kurz und werden vom er­fah­renen Natur- und Landschaftsführer Joachim Schweidler erklärt und vermittelt. Zusätzlich wird man Interessantes über die Lebensbereiche Fluss und Bergwald erfahren. Die Teilnehmenden werden aktiv in die Wissensgebiete mit einbezogen. Ausgangs- und Zielpunkt: Parkplatz Ettenhausen (Schleching); Dauer: ca. 4 Stunden; Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Klobenstein; Erläuterungen in englischer Sprache möglich; empfohlene Ausrüstung: Feste Wanderschuhe, Regenbekleidung, Sonnenschutz, evtl. Wechselwäsche, Getränke, Proviant und gute Laune. Teilnahme auf eigene Gefahr. Der Veranstalter behält sich vor, bei unvorhergesehenen Ereignissen oder Witterungseinflüssen die Tour abzuändern, zu kürzen, oder gegebenenfalls abzusagen. Keine Ermäßigung. Kinder bis 18 Jahre: 15,00 €. Familienpreis (Vater, Mutter und Kind): 59,00 €. 15068 | Elke Hofmann Sa 17.07.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Schleching, Parkplatz Ettenhausen € 29,00

Naturkundliche Wanderung im Kirchseeoner Moos

Seltene Orchideen, Mädesüß, Biberburg und Zitterpappel – Wir wandern mit allen Sinnen und erfahren viel Wissenswertes über die einheimische Pflanzen- und Tierwelt eines Moors und der angrenzenden Waldgebiete. Der erfahrene Wanderleiter und Naturexperte Dr. Jochen Ebenhoch führt Sie durch eine sommerliche Märchenlandschaft und lädt Sie ein, die Natur einmal mit vollen Zügen zu genießen. Wanderungen auf eigene Gefahr; bitte nur mit festem Schuhwerk und evtl. mit kleinem Vesper und Getränk für unterwegs; ca. 6-7 Kilometer. Treffpunkt vor der S-Bahn in Kirchseeon, 9:00 Uhr (wir starten pünktlich). 15080 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 24.07.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Kirchseeon, S-Bahnhof € 20,00

Pilze suchen, bestimmen und sammeln

Bei fast jedem Waldspaziergang können wir sie erkennen: unsere heimischen Pilze. Doch um welche Arten handelt es sich eigentlich? Welche sind essbar und vor allem, welche nicht? Während der Wanderung lernen Sie, Pilze eindeutig zu bestimmen, fachgerecht zu sammeln und Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihr Sammelgut zu Hause schmackhaft zubereiten. Die erfahrene Pilzberaterin der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft erklärt Details zur Ökologie der Pilze und deren Bedeutung im Naturhaushalt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte mitbringen: Pilzmesser, Körbchen, wetterfeste Kleidung, evtl. Getränke und Literatur. 15090 | Jenny Keltsch So 19.09.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Furth/Oberhaching, S-Bahn-Station € 16,00 Foto: © Johann Brand

Foto: © Johann Brand

Felsenschlucht bei Unterammergau

In den harten Kalksteinen entstand eine imposante Schlucht mit zahlreichen Gumpen und Wasserfällen. Auf dem Wanderweg bekommen Sie einen Einblick in die verschiedenen Gesteine des Alpenrandes. Zahlreiche Mühlen erinnern an die mühevolle Gewinnung von Wetzsteinen aus den sogenannten Aptychenschichten, die den Einwohnern von Unterammergau in früheren Zeiten zu wirtschaftlicher Blüte verhalfen. Themen: * Geologie der Kalkalpen * Wetzsteingewinnung * Wildbach. Treffpunkt: Wanderparkplatz oberhalb des Wirtshauses Schleifmühle am südwestlichen Ortsrand von Unterammergau. 15070 | Maria Hermann Fr 23.07.2021, 14:00 – 16:30 Uhr Unterammergau, Wanderparkplatz bei € 10,00 Wirtshaus Schleifmühle

Delikatessen am Wegesrand im Sommer

Info siehe unter Kursnummer 29260 | Ursula Meese Sa 17.07.2021, 10:00 – 14:30 Uhr Ebersberg, Gasthaus „Zur Gass“ am Egglburger See

€ 28,00

39


Gesellschaft

Erlebnispädagogische Wanderung

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 11725 | Dr. Jochen Ebenhoch So 25.07.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Wasserburg, Bahnhof

€ 50,00

Gesellschaft

Im Wald durchatmen mit Qi Gong

Kleingruppenkurs intensiv

Info siehe unter Kursnummer 43604 | Ulrike Rüd-Bschoch, Pädagogin, Balancetrainerin Fr 16.04.2021, 5 x 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, Gasthaus „Zur Gass“ € 45,00 am Egglburger See Foto: © Johann Brand

Kristallwanderung für Kinder

Heilpflanzen praktisch anwenden

Info siehe unter Kursnummer 68190 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 17.07.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 € 50,00

€ 18,00

Der bienenfreundliche Garten und die Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur

Heilpflanzenexkursion rund um die Mariensäule

Info siehe unter Kursnummer 47108 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 29.05.2021, 13:30 – 16:30 Uhr Grafing, Treffpunkt: Waldfriedhof, Parkplatz 

€ 18,00

Heilkräuterwanderung um Frauenbründl bei Glonn

Info siehe unter Kursnummer 47110 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 24.04.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Frauenbründl, Treffpunkt: Parkplatz 

€ 18,00 Foto: © Johann Brand

Wanderung zu Alpenblumen für Flachland-Tiroler in der Pupplinger Au

Info siehe unter Kursnummer 47111 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 15.05.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Pupplinger Au, Parkplatz 

Rund um Haus und Garten € 18,00

Heilkräuterwanderung um den Egglburger See

Info siehe unter Kursnummer 47112 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 31.07.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Treffpunkt: Gasthaus „Zur Gass“ € 18,00 am Egglburger See 

Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 11720 | Dr. Jochen Ebenhoch So 21.03.2021, 09:00 – 16:30 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 € 50,00

40

Wollen Sie einen Garten neu anlegen oder sind Sie mit Ihrem jetzigen Garten unzufrieden? Vielleicht spüren Sie, dass irgendetwas nicht passt, nur wissen Sie nicht was. Der erste Abend gilt der Theorie: Grundprinzipien der Gartengestaltung werden aufgezeigt, verschiedene Gartentypen vorgestellt, Ansprüche an den Garten hinterfragt, angenehme und unangenehme Gartenräume betrachtet und nicht zuletzt mögliche Gestaltungselemente dargestellt. Der zweite Abend dient dem Vorstellen der eigenen Gärten mit Hilfe von Bildern oder Plänen und dem gemeinsamen Überlegen, was wie wirkt, was eventuell fehlt und warum. Wünsche sollen geäußert und Möglichkeiten der Umsetzung diskutiert werden. Am dritten Abend sollen die „Hausaufgaben“ – das Erstellen eines Gartenplanes – besprochen und Vorschläge zur Verwirklichung gebracht werden, damit Ihr Traum vom Garten Wirklichkeit wird. 15110 | Elke Kressirer Do 15.04. / 22.04. / 06.05.2021, 19:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, € 50,00 Ostrazimmer, Marktplatz 31

„Der Nichtstun-Garten“ – ­mit ­wenig Zeit nachhaltig anbauen

Kein Umgraben, kein Gießen, kein Jäten und trotzdem ernten? Ein „Nichts-Tun-Garten“ nach der Permakulturmethode bietet Lebensraum für eine Fülle an Kräutern, Sträuchern, Bäumen, Obst, Gemüse und Blumen. Ziel eines Permakulturgartens ist es, bei geringem Aufwand und mit höchstmöglicher Pflanzenvielfalt einen gesunden Boden zu erhalten, der seinerseits dann gesunde Kräuter, Gemüse, Blumen, Beeren und Früchte hervorbringt und in dem auch viele Tiere einen Lebensraum finden. So sind 30 Minuten Arbeitsaufwand pro Woche im Kleingarten ausreichend für die Versorgung einer Familie. Ein „Nichts-Tun-Garten“ ist neben einer spürbaren Arbeitserleichterung auch eine Entscheidung für eine nachhaltige Anbaumethode. 15105 | Ulrike Windsperger Di 13.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1  € 8,00

aDer Vortrag zeigt, welche Pflanzen Bienen bevorzugen und wie ein bienenfreundlicher Garten – auch für Hummeln, Schmetterlinge und Wildbienen- gestaltet werden kann. Zudem wird erläutert, welche Pflanzen Pollen oder Nektar haben und zu welcher Tageszeit Pflanzen Pollen und Nektar anbieten. Der Vortrag greift auch das Thema der Wildbienen auf und zeigt deren Vorlieben für Pflanzen und Blüten, die sie aufsuchen. Eingeladen sind alle Naturliebhaber mit Balkon und mit oder ohne Garten, die etwas für den Erhalt und die Lebensgrundlage von Bienen leisten wollen. 15112 | Ulrike Windsperger Do 06.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1  € 8,00

Die neue Lust am Gärtnern: Urban gardening, Städtisches Gärtnern & Co

Seit Jahren gibt es einen Trend zum Gärtnern. Sei es Urbanes oder Interkulturelles Gärtnern, Selbstversorgung auf dem Balkon, das Anlegen eines Naschgartens, der Einsatz von Effektiven Mikroorganismen oder das Herstellen von Terra Preta und eigenem Kompost. Gemüse, Beeren, Obst und Kräuter aus dem eigenen Garten werden hochgeschätzt angesichts der Lebensmittelskandale. Der Vortrag zeigt alle wichtigen Gartenpraktiken und -anwendungen im Sinne einer Selbstversorgung auf. Dazu gehört auch die Artenvielfalt von Pflanzen für Bienen und Co. zu erhöhen, wie der Garten zugleich im Klimawandel bestehen kann und wir unseren Speiseplan ganzjährig selbst gestalten. 15115 | Ulrike Windsperger Di 15.06.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Taufkirchen, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1 € 8,00

Foto: © Johann Brand

InfoFoto: siehe unter Kursnummer © Johann Brand 47106 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 10.07.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Grafing, Treffpunkt: Waldfriedhof, Parkplatz

Von 6 bis 12 Jahren

Gartenräume – Gartenträume

Wie lege ich meinen Garten an?


Gesellschaft

Tierisches Heilpflanzen im eigenen Garten ziehen

Gesellschaft

Bei der Gartenführung lernen Sie heimische Heilpflanzen kennen, die sich leicht im eigenen Garten anbauen lassen. Dabei werden Standortansprüche, Eigenschaften und Foto: © Johann Brand die Anwendung der Pflanzen erläutert. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte die Kleidung dem Wetter anpassen! 47105 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 26.06.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Treffpunkt: Grafing, Waldfriedhof, € 18,00 Parkplatz 

Entrümpeln – leichter leben

Mit Feng-Shui

Wünschen Sie sich neue Leichtigkeit und Wohlgefühl durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich jetzt in diesem Moment in Ihren Räumen umschauen, was sehen Sie da? Im Flur die vollgehängte Garderobe, Zeitschriften zum Entsorgen, im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen. Das übervolle Bücherregal. Der Keller. Im Kinderzimmer sollte Platz und Ordnung geschaffen werden. Oder es ist der Umzug in kleinere Räume, der ansteht. Wohin mit allem? Dies alles bindet Lebensenergie. Auch die digitale Informationsflut gehört dazu. Ausmisten befreit und bringt die Energie zum Fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Sie gewinnen neuen Freiraum. Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Sie fragen sich jetzt, wo und wie Sie anfangen sollen? An diesem Abend bekommen Sie dazu wirkungsvolle Tipps. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15118A | Gertrud Fassnacht, zertifizierte Feng Shui Beraterin Mo 26.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Home Office zu Hause  gestalten – konzentriert, effektiv und kreativ bleiben

In der Corona-Krise haben Sie vielleicht das erste Mal zu Hause gearbeitet und dabei festgestellt, dass das wunderbar ist, Sie aber auch durch die räumliche Situation herausgefordert sind. Wie Sie durch eine gezielte Gestaltung mit Farben, Licht und Bildern, durch die Position des Schreibtischs und die Ausrichtung des PCs konzentriert und effektiv arbeiten und kreativ bleiben können, erfahren Sie in diesem Kompakt-Workshop. Durch die Werkzeuge des Feng Shui bringen wir die räumliche Situation mit Ihren individuellen Bedürfnissen in Einklang und machen Ihren Arbeitsplatz zu einem Lieblingsort in Ihrer Wohnung. Für mehr Erfolg und Lebensfreude. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. 15120 | Katrin Crone Di 22.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 14,00 Baldhamer Str. 39

Foto: © Johann Brand

Vogelparadies Ismaninger ­Speichersee und Teichgebiet

Wir beobachten das Geschehen in der gemischten Brutkolonie der Kormorane und Graureiher, die zahlreichen Wasservögel und die Vielzahl der im Gebiet lebenden Singvogelarten, die nahezu vollständig aus ihren Winterquartieren zurück sind. Ihre Reviergesänge werden erklärt. Das Exkursionsgebiet ist eines der bundesweit bekanntesten Vogelschutzgebiete (Ramsargebiet gemäß UNO-Konvention) und normalerweise öffentlich nicht zugänglich. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte mitbringen: Fernglas, wetterangepasste Kleidung, bei Bedarf Getränk und Verpflegung. Treffpunkt: S-Bahnhof Ismaning, am Kiosk; dort nur provisorisch parken, anschließend mit Pkw-Fahrgemeinschaften weiter zum Speichersee. 15405 | Manfred Siering Sa 13.03.2021, 07:00 – 11:00 Uhr Ismaning, S-Bahnhof, am Kiosk € 15,00

Vogelfrühling im Landschaftspark Hachinger Tal

Nach 20 Jahren hat sich der Hachinger Landschaftspark zu einem Refugium von Tier- und Pflanzenarten südöstlich von München entwickelt. Artenreiche Magerrasen, Glatthaferwiesen sowie eine Streuobstfläche wurden angelegt. In den so geschaffenen Schongebieten brüten Vogelarten, die auf der Roten Liste bedrohter Tierarten stehen: Wachtel, Feldlerche, Saatkrähe, Dorngrasmücke und Neuntöter. Die ehemalige Start- und Landebahn bildet die Mittelachse des Landschaftsparks. Auf dem Frühjahrszug sind hier besonders viele ­Vogelarten anzutreffen und auch die Brutvögel des Gebietes sind um diese Zeit alle zurückgekehrt. Bitte mitbringen: Fernglas, wetterangepasste Kleidung. 15408 | Manfred Siering So 18.04.2021, 07:00 – 10:00 Uhr Unterhaching, ALDI bei Biberger Str. 66 € 13,00

Der Hundeführerschein

Grundwissen Gefahrenvermeidung

Der Hund ist für viele Menschen treuer Begleiter, geliebter Spielgefährte und vollwertiges Familienmitglied. Dennoch kommt es immer wieder zu Unfällen, bei denen vor allem Kinder zu Schaden kommen. Der Kurs vermittelt Grundwissen zur Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden, Hunde­verhalten, Haltung und Erziehung, und soll die Verbesserung der Mensch-Tier-Beziehung erreichen, so dass Sie Freude am Zusammenleben mit Ihren vierbeinigen Freunden haben können. Der Kurs eignet sich für erfahrene Hundebesitzer wie auch für Tierfreunde vor der Anschaffung eines Hundes sowie für Jugendliche ab 14 Jahren. Der Kurs kann mit dem Ablegen einer kostenlosen schriftlichen Prüfung (letzter Kurstag) und dem Erhalt eines Zertifikates der Landestierärztekammer beendet werden. Die Dozentin Dr. Eva Heidenberger ist Fachtierärztin für Verhaltenskunde und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie hat über Hundeverhalten promoviert und arbeitet in eigener Praxis. Ein Lehrbuch kann für 10,90 € im Kurs gekauft werden. Bitte Schreibzeug mitbringen. 15410 | Dr. Eva Heidenberger, Fachtierärztin für Verhaltenskunde Do 18.03.2021, 5 x, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 74,00

Mit dem Hund fit werden und bleiben!

Kleingruppenkurs

Info siehe unter Kursnummer 43602 | Tabea Ries So 07.03.2021, 8 x 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, Waldsportpark

€ 80,00

41


Gesellschaft

Technik, Sport und Spaß Eseltrekking – Mittlere Tour für Aktive

Weiterbildung für Autofahrer

Erleben Sie eine entschleunigende Tagestour mit liebevollen Grautieren. Hier geben die Esel ihren Rhythmus vor. Nach einer Unterweisung über das Eselswesen und die Aufteilung der Tiere auf die einzelnen Teilnehmer*innen beginnen wir unsere Tour. Wer möchte darf die Esel vor der Tour auch striegeln, putzen oder füttern. Bei einer gemeinsamen Stärkung von Leib und Seele in einer bewirtschafteten Alm dürfen wir und die Esel dann ausruhen, bevor es wieder zum Ausgangspunkt zurückgeht, wo wir unsere treuen Begleiter entlassen. Die Streckenlänge beträgt ca. 8 – 10 km. Transfer bis zur Alm nach Rücksprache möglich. Veranstalter: Wanderwelten Chiemgau, Elke Hofmann. Bitte mitbringen: bequeme, wetterfeste Bergwanderkleidung, festes Schuhwerk. Keine Ermäßigung. 15426 | Elke Hofmann Sa 26.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Oberwössen, Wanderparkplatz € 49,00 „Hammerergraben“, Ortsteil Brem

In unserer Gesellschaft ist Mobilität Ausdruck und von Lebensqualität, die es möglichst lange zu erhalten gilt. Wir identifizieren Risiken und ergreifen Maßnahmen zu deren Reduzierung. Nach 15, 20 oder 30 Jahren Autofahren haben Sie zwar genug praktische Erfahrung; aber wie sieht es mit der Theorie aus? Kennen Sie noch alle wichtigen Regeln? * Wann blinken im Kreisverkehr? * Wann blinken bei abknickender Vorfahrtsstraße * Verhalten im verkehrsberuhigten Bereich * Wer ist Anlieger? * Was bedeutet das Grünabbieger-Schild? * Wann darf ich auf der Autobahn rechts überholen? Was ist eine Rettungsgasse? * Wie verhalten beim Schulbus mit Warnblinkanlage? * Was ist eine Grenzmarkierung? * Darf ein Diabetiker noch Autofahren? Wie müssen Kinder gesichert werden, wie viel darf ich im Auto mitnehmen? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es im Seminar Antworten. 15450 | Hubert Eigemann Di 23.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 10,00

Mondscheinwandern mit Eseln

Bei Sonnenuntergang lernen wir die Esel kennen. Wenn sich der Mond am nächtlichen Himmel zeigt, beginnen wir unsere Wanderung in die Natur. Wir erfahren Wissenswertes über das Eselwesen und erleben die unterschiedlichen Esel-Charaktere auf der gemeinsamen Reise im Mondschein. Veranstalter: Wanderwelten Chiemgau, Elke Hofmann. Bitte mitbringen: bequeme, wetterfeste Bergwanderkleidung, festes Schuhwerk. Gehzeit ca. 2 Stunden. Gebühr für Erwachsene 39,00 €, für Eltern-KindPaare (Vater, Mutter und Kind) 69,00 €. Jedes weitere Kind 9,00 €, jeder weitere Erwachsene 39,00 €. Keine weitere Ermäßigung. 15415 | Elke Hofmann Sa 27.03.2021, 16:30 – 19:30 Uhr Unterwössen, Neuschmied, € 39,00 Einkaufsmarkt Penny

Mondscheinwandern mit Eseln

15417 | Elke Hofmann So 25.04.2021, 16:30 – 19:30 Uhr Unterwössen, Neuschmied, Einkaufsmarkt Penny

€ 39,00

Eseltrekking für Senior*innen

Nach einer Unterweisung über das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere auf die einzelnen Teil­ nehmer*innen beginnen wir unsere Wanderung. Wer möchte, darf die Esel ebenso vor der Tour striegeln, putzen oder füttern. Die Streckenführung und Gehzeit wird vor Ort den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst. Veranstalter: Wanderwelten Chiemgau, Elke Hofmann. Bitte mitbringen: bequeme, wetterfeste Bergwanderkleidung, festes Schuhwerk. Keine Ermäßigung. 15420 | Elke Hofmann Mi 05.05.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Oberwössen, Wanderparkplatz „Hammerergra€ 39,00 ben“, Ortsteil Brem

42

Eseltrekking für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Auf dem neuesten Stand in Sachen Verkehrsregeln: Wie viele Kenntnisse habe ich noch?

Nach einer Unterweisung über das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere auf die einzelnen Teilneh­mer*innen beginnen wir die Wanderung. Wer möchte, darf die Esel vor der Tour striegeln, putzen und füttern. Von Oberwössen aus beginnen wir unsere Wanderung. Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 bis 2 Stunden. Veranstalterin Elke Hofmann, Wanderwelten Chiemgau, . Bitte mitbringen: bequeme, wetterfeste Bergwanderkleidung, festes Schuhwerk. Gebühr für Erwachsene 39,00 €, für Eltern-KindPaare (Vater, Mutter und Kind) 69,00 €. Jedes ­weitere Kind 9,00 €, jeder weitere Erwachsene 39,00 €. Keine weitere Ermäßigung. 15427 | Elke Hofmann Mo 05.04.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Unterwössen, Neuschmied, € 39,00 Einkaufsmarkt Penny

Theorie: Dieser Führerschein gilt offiziell für Sportboote mit mehr als 15 PS/Propellerwelle. Der Theorieunterricht findet in der vhs statt. Die Praxisausbildung/Fahrstunden sowie die Prüfung finden am Chiemsee oder Ammersee statt. Die Termine dafür werden während des Theorieteils vereinbart. Die Prüfung für den Sportbootführerschein-­ Binnen kann bei Interesse am gleichen Prüfungstermin abgelegt werden (nur eine praktische Prüfung für beide Scheine nötig!). Der entsprechende Theorieteil muss jedoch in Eigenarbeit dazu gelernt werden. Zusätzliche Gebühren: * Prüfungsgebühren für SBFSee: ca. 80,00 € * Prüfungsgebühren SBF-Binnen: ca. 36,00 € * Materialgeld (Lehrbuch, Marinezirkel, Dreiecke, Karte): ca. 90,00 – 100,00 € * Fahrstunden (3-4 Std. zzgl. Prüfungsfahrt) pro Std. 70,00 – 85,00 €. Bitte weichen Bleistift, Kugelschreiber, Radiergummi, Schreibblock mitbringen. Keine Ermäßigung möglich! 15460 | Ralf Zahn Mo/Mi 12.04. / 14.04. / 19.04. / 21.04. / 26.04. / 28.04.2021, 19:00 – 21:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 160,00

Eseltrekking für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Sprechfunkzeugnis Seefunk – Short-Range-Certifikat

15428 | Elke Hofmann Do 13.05.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Oberwössen, Wanderparkplatz „Hammerergraben“, Ortsteil Brem

€ 39,00

Eseltrekking für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

15429 | Elke Hofmann Do 03.06.2021, 10:30 – 14:00 Uhr Oberwössen, Wanderparkplatz „Hammerergraben“, Ortsteil Brem

€ 39,00

Amtlicher Sportbootführerschein – See

Mayday! Mayday! Der Skipper einer mit Seefunk (VHF/UKW) ausgerüsteten Yacht muss in Besitz des Seefunkzeugnisses sein. Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung für den SRC-Funkschein, der national/international unbefristet gültig ist. Er kann ab 15 Jahren erworben werden. Die Prüfungsgebühren betragen zusätzlich ca. 100,00 €. Im Kurs kann ein Lehrbuch erworben werden (16,00 €). Bei ausreichender Teilnehmerzahl kann der Funkschein Binnen (UBI) absolviert werden. Die Prüfungen können am gleichen Prüfungstag abgelegt werden. Bitte mitbringen: Schreibzeug, Bleistift, Radiergummi, Papier. Keine Ermäßigung möglich! 15462 | Ralf Zahn Sa/So 20.03. / 21.03.2021, 09:30 – 17:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 160,00

Foto: © Johann Brand

Gesellschaft

Wandern mit Eseln im bayerischen Chiemgau


Gesellschaft

Für alle Mountainbike-Touren gilt:

Bitte mitbringen: Mountainbike in einem technisch einwandfreien Zustand, Helm, Rucksack, Turn- oder MTB-Schuhe, warme Jacke, ggf. Bikehandschuhe und Regenjacke, mind. 1,5 Liter Wasser. Bei unsicherer Wetterlage meldet sich die Dozentin zwei Tage vorher. Eigene Anreise. Treffpunkt wird kurz vor dem Starttag bekannt gegeben. Keine Ermäßigung.

Besser Grillen und Chillen

Theorie-Kurs

Grillen und Barbecue wird immer beliebter, sowohl innerhalb der Familie als auch beim entspannten Zusammensein mit Freunden. Dabei wird verstärkt Wert darauf gelegt, dass zwar auch, aber eben nicht nur eine Wurst auf den Grill gelegt wird. Die Qualität des Grillergebnisses hängt neben der Qualität der verwendeten Lebensmittel sehr stark vom verwendeten Grillsystem und der Art der Zubereitung ab. Der Vortrag richtet sich an ambitionierte Griller*innen bzw. an diejenigen, die es werden wollen. Es werden die Grundlagen und wesentlichen Begriffe rund um das Thema Grillen und Barbecue behandelt. Sie lernen die Techniken der verschiedenen Grillsysteme und deren optimale Anwendung kennen. Auswahl und Qualität der Lebensmittel, Grillsysteme und Grillmaterialien werden ebenfalls besprochen. Viele praktische Tipps und Tricks zur Anwendung zu Hause runden den Vortrag ab. Bitte beachten: es handelt sich um einen rein theoretischen Kurs, nicht um einen praktischen Grillkurs. Der Referent ist Mitglied der German Barbecue Association (www.gbaev.de) und dort als zertifizierter Juror bei der Deutschen Grillund BBQ Meisterschaft und bei der Bayerischen Grillmeisterschaft tätig. 15470 | Bernd Orth Di 18.05.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 13,00

Besser Grillen und Chillen

Theorie-Kurs

15472 | Bernd Orth Mi 09.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Ostrazimmer, € 13,00 Marktplatz 31

Fisch einmal anders – selber räuchern

Info siehe unter Kursnummer 29230 | Herbert Thiele Sa 17.04.2021, 13:30 – 17:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39

€ 44,00

Gesundheitswanderungen – in Bewegung kommen

Der Kurs besteht aus 5 einzelnen ca. 2,5-stündigen Gesundheitswanderungen unter dem Motto „In Bewegung kommen“. Damit verbunden sind Übungen zu Körper, Geist und Seele, die fit machen und zu Hause wiederholt werden können. Das Angebot richtet sich an Wanderneu- oder Wiederein­ stei­ ger*innen und an alle, die sich mit Freude draußen bewegen möchten. Zu jeder Tour ist im Anschluss eine Einkehrmöglichkeit gegeben. Festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung sind Voraussetzungen. Die Kursleiterin ist zertifizierte Gesundheits­wan­- derführerin(R). Genaue Infos und den Treffpunkt erhalten Sie vorab. Eigene Anreise. Folgende Orte sind geplant: * 21.03.2021: Egglburger See * 18.04.2021 Zinneberg 1 * 16.05.2021 Purfing * 20.06.2021 Zinneberg 2 * 18.07.2021 Hohenthann. 15500 | Gitte Halbeck So 21.03. / 18.04. / 16.05. / 20.06. / 18.07.2021, 14:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, Egglburger See € 80,00

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

Ein Kurs für Frauen, die sich in Gefahrensituationen richtig verhalten wollen. Es geht um Gefahrenerkennung, Deeskalation und notfalls körperliche Techniken zur Selbstverteidigung. Ziel ist es, durch gesteigerte Wachsamkeit, höheres Selbstbewusstsein und bewährte Verteidigungstechniken die eigene Sicherheit in allen Lebensbereichen zu steigern. Kampfvermeidung durch selbstbewusstes Auftreten, Stellungsverhalten und Einsatz der Stimme ist die erste Strategie. Durch einfache Techniken lernen die Teilnehmerinnen, wie sie Schläge abwehren und sich aus Festhaltegriffen, Umklammerungen und Würgegriffen befreien können. Der Kursleiter ist Diplomsozialpädagoge und IHK zertifizierter Trainer für Gewaltprävention. (8 Schwarze Gürtel / Lehrergrade in 5 verschiedenen Kampf­ sportarten. Damit zählt er zu den am besten qualifizierten Ausbildern für Selbstverteidigung in Bayern. Keine Voraussetzungen notwendig. Bitte mitbringen: Sportgeeignete Kleidung. 15505 | Erwin Kastl Do 04.03.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 40,00

Diese Tour ist geeignet für jeden der Spaß am Mountainbiken hat und bereits erste Trail-Erfahrungen sammeln konnte. Wir entdecken versteckte Winkel in der Natur unseres schönen Landkreises, fahren über fast unentdeckte Wald- und Wiesenpfade und haben einfach Spaß die fahrtechnischen Herausforderungen mit unserem Mountainbike zu meistern. Natürlich bewegen wir uns hierbei im Einklang mit der Natur, vermeiden geschützte Bereiche und respektieren die Bedürfnisse der Tiere. Es gibt eine Einführung in grundlegende Mountainbike-Techniken und zwischendurch machen wir eine zünftige Einkehr. Spaß und Genuss stehen hier im Vordergrund. Tourlänge: ca. 25 km. Bitte mitbringen: Vollgefedertes Mountainbike. 15520 | Tanja Wichmann Sa 05.06.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Grafing, Marktplatz € 47,00

Mountainbiketour – Ladies only

Diese Tour ist für alle Frauen geeignet, die den Mountainbike-Sport einmal kennenlernen möchten. Voraussetzung: gute Grundkondition und körperliche Gesundheit. Die Tour startet ebenerdig, danach führt der Weg einen Berg mit softer Steigung hinauf. Wir testen erste und einfache Trails und lernen das Bike zu beherrschen. Zum Abschluss genießen wir die Rückfahrt zum Startpunkt auf leicht abschüssiger Strecke. Themen: * Einführung in grundlegende Mountainbike Techniken * Ideale Sitzposition (dadurch ideale Kraftübertragung) * Schalten am Berg * Anfahren am Berg * Fahren auf einfachen Trails. Tourlänge: ca. 25 km; ca. 400 Höhenmeter. 15524 | Tanja Wichmann So 13.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Nussdorf am Inn, € 52,00

Praxisorientierte Selbstvertei­ digung mit Wing Tsun für Frauen

15510 | Erwin Kastl Do 22.04.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 40,00

43

Gesellschaft

Mountainbike-Tour mit Urlaubsfeeling

Foto: © Johann Brand


Gesellschaft

Wildnis-Training für Erwachsene

Foto: © Johann Brand

Mountainbike-Tour für Trail-­ Beginner und Wiedereinsteiger

Wenn Sie erste Erfahrungen im Trail mit dem Mountainbike sammeln möchten, dann ist diese Tour das richtige. Voraussetzung: gute Grundkondition und körperliche Gesundheit. Die Tour startet ebenerdig, danach führt der Weg einen Berg mit softer Steigung hinauf. Wir testen erste und einfache Trails und lernen das Bike zu beherrschen. Zum Abschluss genießen wir die Rückfahrt zum Startpunkt auf leicht abschüssiger Strecke. Einführung in grundlegende Mountainbike Techniken: * Ideale Sitzposition (dadurch ideale Kraftübertragung) * Schalten am Berg * Anfahren am Berg * Fahren auf einfachen Trails. Tourlänge: ca. 25 km; ca. 400 Höhenmeter. 15528 | Tanja Wichmann So 04.07.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Nussdorf am Inn, € 52,00

Trail-Spaß mit dem E-Mountainbike

Wenn Sie erste Erfahrungen im Trail mit dem Mountainbike gesammelt haben, Ihnen aber bergauf zu schnell die Luft wegbleibt, dann ist diese Tour mit dem E-Mountainbike genau das Richtige. Wir fahren einfache Trails bergab und knackige Trails bergauf. Wir entdecken versteckte Winkel in der Natur unseres schönen Landkreises, fahren über fast unentdeckte Waldpfade und haben einfach Spaß die fahrtechnischen Herausforderungen mit unserem EMountainbike zu meistern. Natürlich bewegen wir uns hierbei im Einklang mit der Natur, vermeiden geschützte Bereiche und respektieren die Bedürfnisse der Tiere. Es gibt eine Einführung in grundlegende Mountainbike-Techniken und zwischendurch machen wir eine zünftige Einkehr. Spaß und Genuss stehen hier im Vordergrund. Tourlänge: ca. 25 km. 15530 | Tanja Wichmann Sa 03.07.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Grafing, Marktplatz € 47,00

Kajak/Kanu – Einsteiger-Tour zur Schliersee-Insel

Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 8

Hier kann das Kajak- und Kanufahren unter professioneller Anleitung und in einer einzigartigen Kulisse ausprobiert werden. Wir teilen uns auf die Kajaks und Schlauchkanadier auf. Schwimmwesten und Paddel werden gestellt, Paddel -und Sicherheitstechniken geübt. Es geht am Ufer entlang zur Schliersee-Insel, wo wir eine Pause mit Bratwurstsemmeln vom Grill einlegen. Umgeben von einem herrlichen Panorama paddeln wir zurück zum Ausgangspunkt. Bitte mitbringen: Brotzeit (Getränke in Plastikflaschen), Regenjacke, Sonnencreme, Kopfbedeckung, Kleidung zum Wechseln, Sandalen/ Schlappen, Brillenband, Badesachen. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Eigene Anreise (empfohlen: Anreise mit der BOB-Bahn (Bahnhof: Fischhausen-Neuhaus). Veranstalter: Kluge GmbH / Teamwork-Outdoors, Janosch Kluge und Mitarbeiter. Die vhs fungiert nur als Vermittler, Teilnahme auf eigenes Risiko (keine Haftung seitens der vhs). Stornierung (schriftlich) nur bis 14 Tage vorher. Ca. 1 Woche vor Tour-Beginn bekommen die Teilnehmenden eine E-Mail mit allen Infos. Vorabinformationen unter 0176/60829889 (Janosch Kluge), info@teamwork-outdoors.de. Bitte bei der Anmeldung angeben: Name, Alter aller Teilnehmenden, EMail-Adresse, Telefonnummer. 15540 | Kluge GmbH Sa 17.07.2021, 09:00 – 14:00 Uhr Schliersee, Südufer, Parkplatz € 46,00

Wildnis-Training für Erwachsene

Leben und Überleben in und mit der Natur

15551 | Outdoor & more UG Fr 14.05.2021, 16:00 bis So 16.05.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer. Wald), Wald-Naturcamp € 229,00 am Moargal

Wildnis-Training für Erwachsene

Leben und Überleben in und mit der Natur

15552 | Outdoor & more UG Fr 25.06.2021, 16:00 bis So 27.06.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer. Wald), Wald-Naturcamp € 229,00 am Moargal

Rafting/Kanu-Tour – Wikingerschatzsuche am Schliersee

Wildnis-Training für Erwachsene

Info siehe unter Kursnummer 68193 | Kluge GmbH So 18.07.2021, 09:00 – 14:00 Uhr Schliersee, Südufer, Parkplatz

15553 | Outdoor & more UG Fr 23.07.2021, 16:00 bis So 25.07.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer. Wald), Wald-Naturcamp € 229,00 am Moargal

Erlebnis-Tour mit Kindern von 3 bis 12 Jahren

€ 80,00

Leben und Überleben in und mit der Natur

Foto: © Johann Brand

Gesellschaft

Leben und Überleben in und mit der Natur

Für alle, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Leben/Überleben im Freien, Improvisieren, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln, das Orientieren in der Wildnis sowie Achtsamkeit und Respekt gegenüber der Natur stärken die Fähigkeiten, die in jedem von uns schlummern. Inhalte: * Wahrnehmung und Achtsamkeit in der Natur * Behelfsmäßige Unterkünfte * Nahrungsbeschaffung (essbare Pflanzen, Pilze) * Wasser­ gewinnung/-aufbereitung * Erste Hilfe Outdoor * Feuerentfachen * Urformen der Jagd * Orientieren bei Tag und Nacht. Veranstalter: Outdoor & More UG Götz Esser und Team. Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre (mit Genehmigung der Erziehungsberechtigten), körperliche Gesundheit. Eine besonders gute Kondition ist nicht erforderlich. Spezifische Ausrüstung wird gestellt. Volle Verpflegung und Begleitung durch Trainer ist gegeben. Anfahrtsskizze unter www.natur-camps.de. Das Camp findet bei jedem Wetter statt. Stornierung bis 14 Tage vor Beginn. Gruppen ab 3 Personen erhalten 10 % Ermäßigung. Keine weitere Ermäßigung. Weitere Termine siehe Homepage des Veranstalters. 15550 | Outdoor & more UG Fr 09.04.2021, 16:00 bis So 11.04.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer. Wald), Wald-Naturcamp € 229,00 am Moargal

44


Gesellschaft

Gesellschaft

Wildnis-Training Advanced für Erwachsene

Vertrauen ist einfach.

Leben und Überleben in und mit der Natur für Fortgeschrittene

Für alle, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen und bereits Wildnis- und Outdoorerfahrung haben. Unser Intensiv-Programm vertieft die gesamte Palette des Lebens und Überlebens in, aus und mit der Natur sowie die notwendigen Outdoor-Skills. Dabei stehen Reduktion auf das Wesentliche und Nötigste sowie kreative Ideen zur Bewältigung der Herausforderungen im Vordergrund. Mögliche Inhalte: * Übernachten in der Wildnis in behelfsmäßigen Unterkünften aus Naturmaterialien oder Tarp-Material * Herstellung von einfachen Werkzeugen * Nahrungsbeschaffung und Wassergewinnung/ -aufbereitung * Klettern und Abseilen am Fels mit Top-Rope-Sicherung * Überwinden von Geländehindernissen etc. Je nach Kenntnisstand und Interessen der Gruppe können weitere Themen behandelt werden. 15555 | Outdoor & more UG Fr 19.03.2021, 16:00 bis So 21.03.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer. Wald), Wald-Naturcamp € 259,00 am Moargal

Gut für die Region. Wir engagieren uns für die Menschen in den Landkreisen München, Starnberg und Ebersberg. Denn dem Vertrauen unserer Kunden verdanken wir unser kontinuierliches Wachstum. Für eine Region, in der es sich zu leben lohnt.

Siehe auch: Aus-/Weiterbildung / Zusatzqua-

lifikation Erlebnis- und Wildnispädagogik der Outdoor & More UG; Informationen zu Voraussetzungen, Inhalten, Terminen und Leistungen unter info@natur-camps.de 0177- 4556611

Modelleisenbahn-Club

www.kskmse.de

Einführung in Grundfertigkeiten und Erfahrungsaustausch

Der Club bringt allen Modelleisenbahn-Fans eine Menge Vorteile durch: * Erfahrungsaustausch * Gemeinsame Planungs- und Bauaktionen * Spaß am Fahren mit langen Zügen, für die zu Hause der Platz niemals reichen würde. Wir beschäftigen uns mit der Erweiterung unserer Clubanlage, deren Kernstück der 8 m lange Nachbau des Markt Schwabener Bahnhofs ist. Unsere Anlage wird als Modulsystem mit HO-Gleichstromtechnik realisiert. Auch Liebhaber der Spur N kommen auf einer kleinen Anlage zu ihrem Vergnügen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei – völlig unverbindlich! Wir treffen uns jeden Montag. Interessenten können sich an die Club-Organisatoren wenden: Jürgen Kleinschmager, Tel.: 08121/3557; Siegfried Rheinwald, Tel.: 08121/5043. Der Clubbeitrag dient zur Finanzierung der Sachkosten. 15600 | Jürgen Kleinschmager Mo 01.03.2021, 19 x, 19:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten St. Nikolaus, € 26,00 Webergasse 11

Persönliche Gestaltung von Trauer feiern ∙ Individuelle Bestattungsformen

Ebersberg Sieghartstraße 15 0 80 92 / 8 84 03

Bestattungsvorsorge

Wir beraten Sie in unseren Geschäftsräumen oder auch gerne bei Ihnen zu Hause!

Wasserburg am Inn Edling Rettenbach Haag i. OB Höhenkirchen/Sieg. Taufkirchen b. München Aying

Tag und Nacht erreichbar!

0 80 71 / 9 20 46 40 0 80 71 / 5 26 44 40 0 80 39 / 13 45 0 80 72 / 37 48 48 0 81 02 / 9 98 68 77 0 89 / 62 17 15 50 0 80 95 / 87 59 08

www.bestattungshilfe-riedl.de

45


Kultur

Kultur

Kultur Foto: © Thomas Brand

Musik und Theater Jodeln am Klostersee

Jodeln und Jodelmantras – die eigene Stimme neu entdecken – dieses Mal im Freien, am Klostersee in Ebersberg. Die Jodellehrerin Barbara Lexa aus Oberbayern hat das herkömmliche Jodeln weiterentwickelt und trifft mit ihren ansprechenden Texten und eingängigen Melodien den neuen Zeitgeist. Jodeln lässt die eigenen Wurzeln spüren und verbindet die Menschen auch transkulturell. Zum Kurs bekommt jede*r Teilnehmer*in ein Begleitheft mit Texten und Noten. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs im vhs-Haus in Ebersberg, in der Dr.-WintrichStr. 3, Raum 504, statt. Für Rückfragen: 0157/52247517. Es ist eine Stunde Mittagspause für eine Einkehr eingeplant. 20020 | Barbara Lexa Sa 08.05.2021, 11:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, Ebersberg, Parkplatz beim Seecafe € 76,00 am Klostersee

Oberton – Intensivseminar

Obertongesang ist die Kunst, mit einer Stimme zwei Töne gleichzeitig zu singen. Dahinter steckt eine relativ leicht erlernbare Zungentechnik. Das ist nicht nur ein verblüffender Effekt für die Zuhörer*innen, sondern auch eine intensive Köpererfahrung der eigenen Resonanz. Wer einmal seine eigenen Obertöne gehört hat, verändert seine gesamte Klangwahrnehmung. Da Obertöne in einem anderen Hirnareal verarbeitet werden als Grundtöne, wird beim Obertongesang auch eine neue Hörweise geschult, das Obertonhören. Dieses „Hören auf das Innere des Klangs“ kann auch sehr meditativ wirken. Wolfgang Saus hat eine bewährte Schritt-für-Schritt Methode entwickelt, die systematisch an das Obertonsingen heranführt. Das Ziel ist dabei nicht nur, die Grundtechnik zu erlernen, sondern auch einen Grundstock an Wissen und Übungen an die Hand zu bekommen, zu Hause allein weiter mit den Obertönen spielen zu können. Mittagspause: 13:00 bis 14:00 Uhr. Wolfgang Saus ist freiberuflicher Bariton Obertonsänger und Naturwissenschaftler. Seine Wurzeln im klassischen Gesang, der Physik und Chemie charakterisieren seine spezielle Herangehensweise an die Stimme. Er ist Mitentwickler der Klanganalysesoftware „Overtone Analyzer“, Gründer des Europa Obertonchores, Autor des Fachbuchs „Oberton Singen“ und seit 2015 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Gesangswissenschaft.

20025 | Wolfgang Saus Sa/So 29.05. / 30.05.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 180,00 Saal „Unterm First“, 202

46

Cajonworkshop für Anfänger*innen

Mit und ohne Vorkenntnisse Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Cajon (span. Kiste), die ursprünglich aus Kuba und Peru stammt. Wir beginnen den Kurs mit rhythmischen „Warm-ups“ und „Cajonbasics“. In kleinen Übungsstücken lernen wir dann die drei BasisSounds Bass, Snare und Tap. Mit diesen Klängen ­erarbeiten wir uns dann Rhythmen und einfache Arrangements. Neben traditionellen Rhythmen spielen wir auch moderne Grooves wie z. B. Rock, Funk, Hip Hop und Reggae. Für alle Rhythmus­ liebhaber*innen, die Koordination und Konzentration steigern möchten! Wenn ein eigenes Instrument vorhanden ist, dies bitte mitbringen und bei der Anmeldung angeben. 20030 | Ewa Bross Sa 17.04. / 24.04.2021, 09:30 – 12:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 38,00 Kleiner Konzertsaal


Kultur

Didgeridoo bauen

Didgeridoo spielen Für Einsteiger/innen

Eines der ältesten Musikinstrumente der Erde, das „Didgeridoo“, wird traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen oder festlichen Zeremonien gespielt. Die ein bis drei Meter langen Rohre erzeugen bei entsprechendem Anblasen einen tiefen, geheimnisvollen, erdigen Grundton, aus dem sich zahlreiche Ober- und Untertöne herauslösen. Sie lernen Anblastechniken, Zirkuläratmung und das Erzeugen verschiedener Tierklänge und Rhythmen. Durch gezielten Einsatz von Zwerchfell, Zunge, Lippen und Kehlkopf lernen Sie die verschiedensten Klangeffekte. Es werden Möglichkeiten gezeigt, die Bauchatmung (Zwerchfellatmung) zu erlernen. Eigenes Didgeridoo – falls vorhanden – mitbringen, weitere Instrumente können kostenlos gestellt/günstig erworben werden (ab 30,00 €). Jede*r Teilnehmer*in erhält zusätzlich eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 5,00 € erworben werden. Keine Ermäßigung möglich. 20041 | Hans Kreuzer So 25.04.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 32,00

Musizieren mit der Mundharmonika Für Anfänger*innen

Die Mundharmonika ist ein perfektes Einsteigerinstrument zum Musizieren. Sie ist kostengünstig in der Anschaffung und findet eine weite Verbreitung von der Volksmusik bis hin zum Blues. In diesem Kurs wollen wir gemeinsam den Rhythmus erfahren, Spieltechniken (klassisches Mundharmonikaspiel) erlernen, leichte Melodien spielen und ganz nebenbei noch Noten lernen. Das Spielheft (ca. 12,50 €) und die Mundharmonika (C-Dur, ca. 20,00 €) können im Kurs erworben werden, bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an. 20055 | Monika Schelle Sa 13.03.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 19,00 Kleiner Konzertsaal

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

Kultur

Eines der ältesten Musikinstrumente der Erde, das „Didgeridoo“, wird traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen oder festlichen Zeremonien gespielt. Die ein bis drei Meter langen Rohre erzeugen bei entsprechendem Anblasen einen tiefen, geheimnisvollen, erdigen Grundton, aus dem sich zahlreiche Ober- und Untertöne herauslösen. Sie fertigen ihr eigenes individuelles Didgeridoo aus geflammtem Mooso-Bambus. Diese Bambusart eignet sich besonders gut, weil sich schon nach kurzer Spielzeit das volle Klangspektrum entfaltet. Ein passendes Mundstück aus Bienenwachs bewirkt einen voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit. Möglichkeiten der künstlerischen Gestaltung werden gezeigt (Bemalen, Brand-Bemalung, Dot-painting, Schnitzen). Zuletzt lernen Sie Grundton und Anblastechnik auf dem selbstgebauten Didgeridoo. Gebühr inkl. Materialkosten und eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 5,00 € erworben werden. 20040 | Hans Kreuzer So 25.04.2021, 10:00 – 12:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 42,00

Musizieren mit der Mundharmonika – Fortsetzungskurs

Wiederholung des erlernten Stoffes (Kurs 20055) und Weiterführung sowie Erlernen neuer Spielstücke und Zusammenspiel. 20056 | Monika Schelle Sa 24.04.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Raum 106 € 19,00

Lebendige Gitarre für Jugendliche und Erwachsene

Ab 12 Jahren

Weitere Infos siehe unter: 65060 65060 | Christian Pahlke Sa/So 17.04. / 18.04. / 24.04. / 25.04.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 65,00

Lust auf Kultur!

Haben auch Sie es schon lange nicht mehr geschafft, Kultur in München zu genießen? Mit Vorbereitung sieht und hört man gleich viel mehr. Dabei orientieren wir uns an den aktuellen Spielplänen der Bayerischen Staatsoper, des Staatstheaters am Gärtnerplatz, des Bayerischen Staatsschauspiels, der Münchner Kammerspiele, des Münchner Volkstheaters und des Metropol-Theaters in Freimann. Die Abende dienen der Einführung und auch Nachbereitung mit vielen Musikbeispielen und Informationen zu Regie, Interpretation und Geschichte. Hinzu kommen die Aufführungen in München, wobei die Karten in der Gebühr nicht inbegriffen sind! 21250 | Richard Eckstein Mo 29.03. / 10.05. / 14.06. / 19.07.2021, 19:30 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 54,00

Lust auf Bühne, Spiel und ­Improvisation

Dieser Tag soll ganz im Zeichen des Spielens und der Freude am Sich-Ausprobieren stehen. Wir beginnen mit Übungen zu Präsenz und Ausstrahlung, sensibilisieren unsere Sinne und unser Körpergefühl und erfahren schließlich ganz leicht und spielerisch den Kontakt zu anderen Mitspieler*innen. Auch lernen wir, in verschiedenen Stimm- und Atemübungen unsere Sprechinstrumente und deren Möglichkeiten besser kennen. Mit kleinen Szenen und Texten, aber auch in Improvisationen, entdecken wir die Darstellungsformen auf der Bühne und unseren eigenen, reichen Schatz an Kreativität und Phantasie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Da die Übungen immer wieder neu zusammengestellt werden, eignet sich der Kurs gleichermaßen für Neu- aber auch für Wiederein­stei­ger­ *innen. Bina Schröer ist ausgebildete Schauspielerin und steht mittlerweile seit über 30 Jahren auf der Bühne und vor der Kamera. Sie hat Zusatzausbildungen in den Bereichen Stimme und Sprechen, Regie, Coaching und Kommunikationstraining  absolviert.

21130 | Bina Schröer, Schauspielerin, ­Kommunikationstrainerin, Coach Sa 26.06.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 39,00

47


Kultur

Die Welt der Literatur „Ich übergebe der Flamme …“

Literatur am Vormittag – Grafing

Wir lesen und diskutieren zeitgenössische, nach Absprache auch klassische Literatur. Das Vorlesen von Gedichten und Balladen ergänzt das literarische Spektrum. Wichtig sind nur die eigene Leseerfahrung und der ungezwungene Meinungsaustausch über die gemeinsam ausgewählte Lektüre jenseits aller Bestsellerlisten. Den Kurs begleiten Informationen über Autor*in, Werk und kulturelles Umfeld. Nur Freude am Lesen ist Voraussetzung für die Teilnahme. Lektüre für den ersten Kurstag: Sofia Lundberg, „Das rote Adressbuch“. 23105 | Monika Kern Fr 05.03. / 19.03. / 16.04. / 30.04. / 07.05. / 11.06. / 25.06.2021, 09:30 – 11:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 53,00

Kultur

Lesung verbrannter Bücher und zeitgenössischer jüdischer Autor*innen zum Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

„Diese Unehre habe ich nicht verdient“ (Oskar Maria Graf) Von den öffentlichen Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten im Rahmen der „Aktion wider den undeutschen Geist“ zu jüdischem Leben aus der Sicht moderner jüdischer Autor*innen. Mit Texten von Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Albert Einstein, Klaus Mann, Deborah Feldmann, Benjamin Ferencz und anderen. „Die Flammen, die zuerst über den Bücherhaufen prasselten, verschlangen später im Feuersturm unsere Städte, menschliche Behausungen, die Menschen selbst.“ (Peter Suhrkamp). Gelesen von der Schauspielerin und Regisseurin Bina Schröer, musikalisch begleitet von Emanuel Dürr. Aufgrund begrenzter Platzzahl ist eine Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet über­ tragen. Eine Teilnahme per Chat ist möglich. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 23010A | Bina Schröer, Schauspielerin und Emanuel Dürr, Musiker 23011W | Online-Teilnahme Mo 10.05.2021, 20:00 – 21:30 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Autobiografische Schreibwerkstatt – Wie wir gelebt haben – wie wir leben wollen … 

Erinnerungen sind die Brücken ins Jetzt, denn Erfahrungen, die wir früher gemacht haben, verbinden unsere Vergangenheit mit der Gegenwart, ermöglichen unsere Zukunft. In dieser Schreibwerkstatt wird gezeigt, wie sich Erinnerungen und Erfahrungen beim Schreiben einer Autobiografie ergänzen und sich spielerisch in die Zukunft weiterdenken lassen. Schreibideen und ein wenig handwerkliche Theorie finden zusammen, damit Texte entstehen, die auch für andere Menschen (Familienangehörige, Nachkommen, Leser*innen) interessant sind. Nicht die therapeutische Selbsterfahrung, sondern ein freies literarisches Reflektieren steht bei diesem Kurs im Vordergrund. Arwed Vogel arbeitet als Schriftsteller und Dozent für kreatives Schreiben und Poetik. Er ist Landesvorsitzender Bayern des „Verbandes deutscher Schriftsteller“.

23050 | Arwed Vogel, Schriftsteller Sa 10.04.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 38,00

48

Lyrikkreis Ebersberg – „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn …“

Literaturkreis am Abend –  Markt Schwaben

„Wie wollen wir leben“

Diese Frage hatte Barbara Mundel, Intendantin der Münchner Kammerspiele, programmatisch in der SZ vom 7.10.2020 gestellt. Gerade jetzt sei Corona als Chance zu Aufbruch und öffentlicher Gestaltung der Gesellschaft zu nutzen. „Zeitenwende“ lautet der Titel des aktuellen Gesprächsbandes von Harald Welzer und Michel Friedman: Erleben wir einen Epochenbruch? Wir sind bereits mitten im Aufbruch, doch wohin geht die Reise? Und wer kann und darf und möchte die Ziele bestimmen? Wir lesen zu diesem Thema vorrangig zeitgenössische Literatur. Lektürevorschläge: Harald Welzer, Michel Friedman, „Zeitenwende“, Olivia Wenzel, „1000 Serpentinen Angst“, Daniela Krien, „Die Liebe im Ernstfall“, Karen Köhler, „Miroloi“, Lutz Seiler, „Stern 111“, Ingo Schulze, „Die rechtschaffenen Mörder“, David Grossman, „Was Nina wusste“, Sasa Stanisic, „Herkunft“, Marlen Haushofer, „Die Wand“. Lektüre für den ersten Kurstag: Amor Towles, „Ein Gentleman in Moskau“. 23100 | Carola Blod-Reigl Mi 17.03. / 14.04. / 19.05. / 16.06. / 14.07.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, € 51,00 Marktplatz 31

Literatur am Abend – Grafing

Sie haben Freude am Lesen, diskutieren gern über Gott und die Welt und legen Wert auf andere Meinungen? Der Literaturkreis am Abend gibt Ihnen Gelegenheit dazu. Wir lesen Werke der aktuellen und der klassischen Literatur. Die gemeinsame Interpretation bietet immer wieder Überraschungen. Informationen über die Autoren, ihre Werke, Besonderheiten der Sprache und der Erzähltechnik etc. werden von der Kursleiterin ergänzt. Lektüre für den ersten Kurstag: Hans Fallada, „Kleiner Mann – was nun?“ 23102 | Johanna Mischlewski Di 09.03. / 13.04. / 11.05. / 08.06. / 06.07.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 41,00

Wer schrieb das und wann? Und wann und wer: „Kennst du das Land, wo die Kanonen blühn …“ Nachdem wir seit vielen Jahren viele Gedichte kennengelernt haben, geht es uns zur Zeit um Ein­ blicke in die mehr als tausendjährige Geschichte der deutschsprachigen Lyrik. 23110 | Renate Gutdeutsch Mo 22.03. / 12.04. / 26.04. / 17.05. / 07.06. / 21.06.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 45,00

Neu: Internetshop: www.buecherstube-slawik.de

Vor dem Veit-Stoß-Altar Zwölf Jahre seines Lebens gab er dafür hin: Er suchte selbst die Linden aus: Das Holz von Königen in Krakaus Wäldern war ihm gerade recht, um Königin zu formen der Könige von Polen. Mit einem Blick, der Hier und Jetzt bereits durchschritten haben musste, und Händen jenseits aller Erdenschwere ließ er Marias Hände den Erdenschmerz und die Gewissheit der Überwindung bündeln im Klagensturm der zwölf Apostel. Betroffenheit lässt Skepsis schweigen. Und schauend staunt man nur. Und schweigt. Georg Beldzik


Kultur

Lust auf Kunst Online-Vortrag: Frauen in der Kunst – Die Guerrilla Girls

Die Kaiserdome in Mainz, Speyer und Worms

Vortrag mit Beamer

Die drei Kathedralkirchen sind architektonisch spektakuläre romanische Bauten, die zu dem Machtgefüge des mittelalterlichen Kaisertums beitrugen. Sie bewahren sehenswerte Ausstattungsobjekte aus Gotik, Barock und Moderne. Sie waren Zeugen bedeutender historischer Ereignisse, Grablege von Kaisern und Königen, Wirkungsorte wichtiger Repräsentanten des Heiligen Römischen Reiches, aber auch Ziel von Zerstörungen in späteren Jahrhunderten. 24120 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Do 11.03.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 12,00 Baldhamer Str. 39

Veit Stoß, Tilman Riemenschneider und der Münnerstädter Altar Führung durch die Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum Kleingruppe, max. 8 Plätze

Der Nürnberger Bildhauer Veit Stoß floh wegen eines Betrugsdeliktes nach Münnerstadt. Dort bemalte er die Flügel des 1490/92 vom Würzburger Bildschnitzer Tilman Riemenschneider geschaffenen Altarretabels mit Szenen der Legende des heiligen Kilian. Sie gelten als die einzigen Gemälde von Stoß. Ergänzt durch graphische Blätter, Arbeiten fränkischer Zeitgenossen sowie Objekte der Rechtsgeschichte und der Alltagskultur erzählt die Ausstellung die spannende Geschichte des Münnerstädter Altars. 24130 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Fr 12.03.2021, 10:30 – 11:30 Uhr München, Bayer. Nationalmuseum, Foyer, Prinzregentenstr. 3 € 12,00 (zzgl. 12,00 € Eintritt)

In den Niederlanden gehört Erwin Olaf (*1959) zu den berühmtesten Künstlern der Gegenwart. Nun widmet ihm die Kunsthalle München die erste umfangreiche Einzelausstellung in Deutschland. Ausgewählte Fotografien, Kurzfilme, Skulpturen und Multimedia-Installationen aus fast vierzig Schaffensjahren zeigen Olafs Entwicklung vom analog zum digital arbeitenden Künstler, vom rebellischen Foto-Journalisten der 1980er-Jahre zum raffinierten Geschichtenerzähler der 2.000er. Für seine Bilder erschafft Olaf eine bis ins kleinste Detail inszenierte Welt, die unserer zum Verwechseln ähnlich sieht, aufgrund ihrer Künstlichkeit jedoch rätselhaft erscheint. Dabei sind die Werke mit ihrer aus Filmund Werbeindustrie entlehnten Ästhetik nur vordergründig makellos-plakativ, tatsächlich werden in ihnen Fragen nach Demokratie, Gleichberechtigung oder Selbstbestimmung behandelt. Olaf nutzt Klischees und Stereotype, um mit ihnen die Macht der Bilder in unserer Gesellschaft zu hinterfragen. 24138 | Ursula Schuster-Simon Do 15.04.2021, 18:15 – 19:45 Uhr München, Kunsthalle Hypo-Kulturst., Theatiner­str. 8, Museumskasse € 10,00 (zzgl. Eintritt)

Pfarrkirche Pater-Rupert-Mayer in Poing

Seit der Einweihung im Juni 2018 sorgt die moderne Kirche Seliger Pater Rupert Mayer für Diskussionen. Der sehenswerte und ungewöhnliche Kirchenbau des Architekturbüros Meck erhielt bereits einen Preis. Kommen Sie und bestaunen Sie die durchdachte Architektur und die moderne Ausstattung dieser großartigen zeitgenössischen Kirche. 24140 | Anneliese Döhring Fr 16.04.2021, 15:00 – 16:00 Uhr Poing, Gebrüder-Asam-Str. 2a, vor der Kirche  € 10,00

„Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert.“

Führung durch die Sonderausstellung in der Alten Pinakothek.

Im Erdgeschoss der Alten Pinakothek sind Werke aus der Neuen Pinakothek vorübergehend zu Gast. Wir folgen in den Sälen und Kabinetten den ganz unterschiedlichen Bildnissen und der Landschaftsmalerei von der Zeit des Klassizismus bis zur anbrechenden Moderne um 1900. Die dynamische gesellschaftliche Entwicklung dieses Jahrhunderts wird bewusst zwischen deutschen Romantikern, dem Realismus von Wilhelm Leibl und der Aufbruchstimmung von Lovis Corinth und Max Slevogt. Gemeinsamer Kauf der Eintrittskarten, um möglicherweise eine Ermäßigung zu erhalten. Außerdem muss auf den Karten das Zeitfenster vermerkt sein. 24151 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Do 06.05.2021, 10:30 – 12:00 Uhr München, Alte Pinakothek, Barer Str. 27, Foyer  € 12,00 (zzgl. Eintritt)

Stoà 169. Eine Säulenhalle bei Polling Vortrag mit Beamer

Der Künstler Bernd Zimmer hat über Jahrzehnte eine Idee verfolgt, die 2020 Wirklichkeit geworden ist: Eine Halle der Kunst mitten in der Natur, getragen von über 100 individuell gestalteten Säulen, geschaffen von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt. Der Vortrag beleuchtet die Entstehung und stellt einzelne Künstler vor. 24160 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Mi 29.09.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 12,00 Baldhamer Str. 39

„Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert.“

Vortrag zur Sonderausstellung in der Alten Pinakothek

Vorübergehend sind während der Renovierung der Neuen Pinakothek ausgewählte Meisterwerke zu Gast in der Alten Pinakothek. Unter dem Titel „Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert“ umreißen rund 90 Gemälde und Skulpturen das Spektrum vom Klassizismus des ausgehenden 18. Jahrhunderts über Romantik und Realismus bis zum Aufbruch ins 20. Jahrhundert, konzentriert auf einige wenige Themen wie das Bild des Menschen oder die Landschaftsdarstellung. Der Vortrag macht mit den ausgestellten Werken vertraut und beleuchtet Hintergründe. 24150 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Mi 05.05.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 12,00 Baldhamer Str. 39

Foto: © Thomas Brand

49

Kultur

In der Kunstgeschichte spielen Frauen eine große Rolle. Sie sind schon immer als Kunstobjekte beliebt oder werden als Modelle und Musen der großen Künstler wahrgenommen. Doch wie sieht es mit Frauen als Kunstschaffende aus? Wie ist die Wahrnehmung der Kunst von Frauen heute in den Museen, Galerien und am Kunstmarkt? Noch 1984 waren in der Ausstellung „Eine internationale Studie über Malerei und Bildhauerei“ des New Yorker Museum of Modern Art unter den 169 Künstlern gerade mal 13 Frauen vertreten. Um die Sichtbarkeit von Künstlerinnen in der Kunstwelt zu erhöhen wurde bereits 1972 in New York die selbstverwaltete A.I.R Gallery gegründet, die Künstlerinnen ein Netzwerk und Ausstellungsräume bietet. In ihren künstlerischen Aktionen beschäftigt sich die Gruppe der Guerrilla Girls, die ihre Identitäten hinter einer Gorilla Maske verbergen, mit dieser Frage. Die Veranstaltung findet online statt. Sie benötigen ein Smart Phone, Tablet oder Laptop mit Mikro und integrierter Kamera. Sie bekommen ca. 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung einen Link per Mail zugesandt. Bitte aktivieren Sie den Link ca. 15 Minuten vor Beginn. 24110W | Friederike Breier So 07.03.2021, 11:00 – 12:00 Uhr Online-Vortrag, € 12,00

Hypo Kunsthalle: Erwin Olaf – Kunst am Abend


Kultur

Landkreis Ebersberg spezial

Kultur

Hexen wurden in Grafing nicht verbrannt! Aber auch aus heutiger Sicht lassen sich so manche unheimliche Begebenheiten nicht immer leicht erklären. So gibt es eine Vielzahl von Sagen, Legenden und unerklärlichen Geschichten rund um Grafing. Und auch Mord und Totschlag kamen hier leider vor. Wir gewähren Einblicke in die Kriminalgeschichte Grafings. Und auch der Grafinger Raum war seit Anfang seiner Besiedlung wiederholt von Katastrophen und Unglücksfällen unterschiedlichster Gestalt betroffen. Nach Einbruch der Dunkelheit begeben wir uns – ausgestattet mit LED-Lampen – auf eine Gruseltour durch Grafing. Für Rückfragen: Hr. Warg: 0151 / 275 75 603. 24210 | Thomas Warg, Historiker Do 29.04.2021, 20:00 – 22:00 Uhr Grafing, Rathaus (Rückseite), Säule € 9,00

Nachtwanderung in der Walpurgisnacht – Ebersberg

Gruselige Geschichten rund um Ebersberg? Die gibt es zur Genüge. Die weiße Frau vom Ebersberger Forst ist weithin bekannt. Der Geisterchor und andere unheimliche Begebenheiten. Aber auch geklärte und ungeklärte Morde und Verbrechen, merkwürdige Geschichten, Sagen und Legenden stehen im Mittelpunkt der Führung. Nach Einbruch der Dunkelheit begeben wir uns – ausgestattet mit LED-Lampen – auf eine Gruseltour durch Ebersberg. Für Rückfragen: Hr. Warg: 0151 / 275 75 603. 24220 | Thomas Warg, Historiker Fr 30.04.2021, 20:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Klostersee, Parkplatz am Strandbad  € 9,00

Jüdisches Leben in Grafing

In Grafing gab es kein Judenviertel und keine Judengasse wie in größeren Städten. Gab es überhaupt ein jüdisches Leben in unserem Landkreis im Mittelalter und in der Neuzeit? Oder gab es nur verfolgte Juden im Nationalsozialismus? Und was waren deren Schicksale in Grafing und Umgebung? Kreisheimatpfleger Thomas Warg begibt sich auf die Spurensuche. 24240 | Thomas Warg, Historiker Fr 07.05.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Grafing, Rathaus, Marktplatz € 9,00

Die Stadtführungen in Ebersberg und Grafing sind eine Koperation der beiden Städte. Angebote dazu finden Sie unter www.ebersberg.de und unter www.grafing.de

50

Foto: © Thomas Brand

Foto: © Johann Brand

Nachtwanderung in der Walpurgisnacht – Grafing

Die Grafen kommen! Eine neue Zeit bricht an

Von den Straßennamen kennen wir sie fast alle: Sieghard, Eberhard, Adalbero, Ulrich und Richardis. Das war die Ebersberger Grafenfamilie! Weil die Mönche des Klosters die Schicksale Ebersbergs schon vor über 1.000 Jahren dokumentierten, wissen wir über unsere Vergangenheit mehr als die meisten anderen Städte in Bayern. Sieghard konnte hier einen wilden Eber nicht erlegen – denn der war der leibhaftige Teufel. Sein Enkel Eberhard baute die Burg und verteidigte das Land gegen die wilden Ungarnhorden. Er errichtete auch das Kloster und holte die Hirnschale des heiligen Sebastian hierher. Aber können wir die alten Geschichten alle glauben? Was stimmt – und was nicht? 24250 | Thomas Warg, Historiker Sa 12.06.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, Rathaus, Marienplatz € 9,00

Bei dieser gemütlichen Stadttour besuchen wir einige der schönsten Münchener Hinterhöfe, lernen die wechselvolle Geschichte der Residenzhöfe kennen und besuchen das schönste Theater Deutschlands – das Cuvilliés–Theater. Ein Spaziergang für Genießer! 24310 | Petra Rhinow, M. A. Di 09.03.2021, 15:15 – 16:45 Uhr München, Alter Hof am Hofbrunnen  € 14,00 (zzgl. Eintritt)

Das Kloster von Ebersberg. Mächtiges Kloster im Mittelalter

Boarische Gschichten aus München

Das mächtige Kloster Ebersberg – von Glanz und Schreckenszeiten: Vier Mönchsorden erlebten hier Höhen und Tiefen. Die Augustiner fühlten sich der aufstrebenden Wallfahrt nicht mehr gewachsen. Die Benediktiner brachten das Kloster zur Blüte. Und wurden mit Schimpf und Schande fortgejagt. Unter den Jesuiten kam es zu neuer Blüte, bis der Orden verboten wurde. Die Maltheser wurden von der Säkularisierung ausgebremst. Wie ging es mit Ebersberg weiter, als es kein Kloster mehr war? Als weltliche Gutsherren folgten? 24260 | Robert Bauer Sa 26.06.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, Rathaus, Marienplatz € 9,00

„Hopfen und Malz. Gott erhalt‘s“ – Aus der Geschichte der Grafinger Brauereien

Die Geschichte des Brauwesens in Grafing reicht bis in die erste Hälfte des 16. Jahrhunderts, vermutlich aber noch weiter bis ins Mittelalter zurück. 1536 ließ Hildebrand von Kitscher, die Braustätte im Gefreiten Haus, die einem Brand zum Opfer gefallen war, gründlich restaurieren. Noch in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erwuchs dem herrschaftlichen Brauhaus in Grafing Konkurrenz durch drei bürgerliche Brauer namens Hans Dosch, Jörg Grandauer und Jakob Reiter. Die Führung zeigt nicht nur die wechselvolle Geschichte der Grafinger Brauereien. Sie gibt auch Einblicke in die Kunst des Bierbrauens durch einen Rundgang durch die Familienbrauerei Wildbräu-Grandauer. 24280 | Wolfgang Oppler, Johannes Hartwig, Brauereimeister Fr 16.07.2021, 18:00 – 20:00 Uhr Grafing, Rathaus (Rückseite), Säule  € 10,00 (inkl. Bierprobe)

München spezial Hinterhofgeschichten – mit Cuvilliés-Theater

Mia san mia – aber wer sind wir eigentlich? Wir spazieren in den Fußstapfen berühmter Münchnerinnen und Münchner zu Wirtshäusern, Höfen und Hintertürchen, schaun den Originalen auf den Mund und ergründen den Alt-Münchner Humor. 24320 | Petra Rhinow, M. A. Do 11.03.2021, 17:30 – 19:00 Uhr München, Alter Hof am Hofbrunnen € 13,00

Münchner Brunnen-Tour

Im Sommer sprudeln die Brunnen der Stadt München wieder. Einige der schönsten der insgesamt 187 städtischen Brunnen stehen im Mittelpunkt dieses Rundgangs. Sie beginnen ganz „modern“ am Stachus und erfahren bei einem Bummel durch die Stadt nette Anekdoten aus der Münchner Stadtgeschichte, die eng mit der Brunnengeschichte verknüpft ist. Bereits 1318 wird mit dem Fischbrunnen der erste öffentliche Brunnen erwähnt. 24330 | Joachim Schüller Mi 14.04.2021, 18:00 – 19:30 Uhr München, Karlstor (Stachus) € 10,00

Von Kirchenbank zu Kirchenbank – eine gemütliche Führung durch die südlichen Kirchen der Altstadt

Von außen kennen wir natürlich die Kirchen in der Münchner Altstadt. Aber kennen Sie die netten, verborgenen und schönen Kleinigkeiten? Die Geschichten und Legenden um ihre Gründung? Bei diesem unterhaltsamen und kurzweiligen Rundgang verbinden wir Volksfrömmigkeit und Altmünchner Charme. 24340 | Petra Rhinow, M. A. Mi 21.04.2021, 13:00 – 14:30 Uhr München, Alter Peter, Am Turmaufgang € 13,00


Kultur

Historische Altstadt Münchens mit Schokoladenverkostung

Bummeln, Ausgehen und Geschichte erleben in der Au

Einst ein unspektakulärer Vorort der kleinen Leute, heute ein beliebtes Wohnviertel mit schönen Cafés, netten Geschäften, traditionsreichen Wirtshäusern und natürlich der Auer Dult. Wir streifen durch die schönsten Straßenzüge, lernen die Geschichte dieses Viertels und seiner Bewohner*innen kennen und genießen den Altmünchner Flair. 24360 | Petra Rhinow, M. A. Do 20.05.2021, 19:00 – 20:30 Uhr München, Lilienstr. 2, Kino Museumlichtspiele  € 15,00

Bummeln und Geschichte erleben: Ein Spaziergang durch Gern

Entlang malerischer Wasserwege führt uns unser Spaziergang zu einer zauberhaften Villen-Kolonie aus der Zeit kurz vor der Jahrhundertwende. Hier, im ehemaligen Bauerndorf und in der Nähe von Nymphenburg ließen sich Künstler, Gelehrte und Vertreter des gehobenen Mittelstands nieder. Die Fassaden und Gärten bieten uns eine herrliche und verträumte Kulisse. 24365 | Petra Rhinow, M. A. Fr 18.06.2021, 16:30 – 18:45 Uhr München, Waisenhausstr. 57, € 17,00 (nahe U-Bahn Haltestelle Gern)

Die Bierstadt München

„In München steht ein Hofbräuhaus …“ – und es gibt noch viele weitere Gebäude und Plätze, die mit dem Gerstensaft zu tun haben. Entlang der Führung gibt es Geschichten um das Bier, von Bierbaronen, vom Reinheitsgebot, das heuer 500jähriges Jubiläum feiert, und von Bierschlachten. Im Münchener Biermuseum sieht man wie Bier entsteht und man kann auch vom Bier kosten (zzgl. Eintritt ins Museum und Verköstigung). 24370 | Peter Bierl Sa 19.06.2021, 15:00 – 16:30 Uhr München, Marienplatz, Fischbrunnen € 10,00

Foto: © Johann Brand

Rund um den Nikolai-Platz – ­Bummeln und Geschichte erleben im alten Schwabinger Dorfkern

Uralte Bauernhöfe, ein Adelspalast und Unternehmervillen – das alles liegt nur wenige Meter voneinander entfernt. Bei diesem neuen Bummel durch das alte Schwabing geht es um schöne Gebäude, die früheren Bewohner und den Flair eines der schönsten Münchner Viertel. 24374 | Petra Rhinow, M. A. Do 01.07.2021, 17:30 – 19:00 Uhr München, Nikolai-Platz, Grünanlage € 14,00

Gondelfahrt Schloss Nymphenburg

Schon unter Kurfürst Max Emanuel ließ sich die höfische Gesellschaft in golden verzierten, venezianischen Gondeln über den prächtigen Schlosskanal fahren. Eine einmalige Tradition, die Sie heute wieder genießen können: Bei einer Gondelfahrt über den Mittelkanal erleben Sie die herrliche Parkanlage aus einer ganz neuen Perspektive. Gondoliere Maximilian wird über die Zeit Max-Emanuels sowie die Hintergründe zur Erbauung des Schlosses Nymphenburg während der 30-minütigen Fahrt erzählen. Gebühr für Kinder unter 7 Jahren: € 5,00 (ein Kind / Erwachsener). Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. 24375 | Maximilian Koch So 04.07.2021, 11:00 – 11:30 Uhr München, Schloss Nymphenburg, € 15,00 Schlosspark beim Mittelkanal

„Von Lola Montez zu King Kong“ Exotik in München im 19. Jhd.

Im 19. Jahrhundert verwandelte sich München zu einem Ort, an dem an vielen Ecken Exotisches bewundert und konsumiert werden konnte. Wie das Faszinierende des „Fremden“ geschäftstüchtig genutzt werden konnte, wusste bereits Lola Montez, Tänzerin und Geliebte König Ludwigs I., die sich als „Global Player“ auf der Bühne wie im Leben inszenierte. Wir gehen außerdem den Anfängen des deutschlandweit ersten Völkerkundemuseums in München nach, nehmen Einblick in die Gestaltung des Wintergartens König Ludwigs II. auf dem Dach der Residenz, und erleben die Erfolgsgeschichten Franz Kathreines Kaffeeimporthandlung. Daneben erfahren Sie, wo neben dem Oktoberfest Völkerschauen stattfanden, was eine „ausgebüchste Brillenschlange“ im Färbergraben auslöste, und welches Spektrum an Attraktionen das berühmte Hammersche Panoptikum bot, vom aus Wachs nachgebildeten Menschenaffen bis zum geheimen Extrakabinett. 24377 | Anette Spieldiener Sa 10.07.2021, 15:30 – 17:30 Uhr München, Marienplatz, Fischbrunnen € 10,00

Das Münchner Rathaus

Das Glockenspiel im Rathaus kennt man, viele waren vielleicht schon auf dem Turm, um von dort den Blick auf die Stadt zu genießen. Wer aber weiß, wen die Bildwerke auf der Fassade darstellen? Wer ist schon durch die Rathausflure gegangen, um die bemalten Glasfenster zu betrachten oder einen Blick in die berühmte Bibliothek zu werfen? Dies alles werden Sie bei einem Gang im und um das Münchner Rathaus sehen (Sitzungssäle und Bibliothek unter Vorbehalt) und dabei „Geschichte und Geschichten“ des Baus hören. 24380 | Anneliese Döhring Mo 12.07.2021, 10:00 – 12:00 Uhr München, Marienplatz, Fischbrunnen € 10,00

Rund um den Chinesischen-Turm – Ein Rundgang im englischen Garten

Im Münchner Hofgarten können wir die schönsten Geschichten aus der Bayrischen Geschichte aus acht Jahrhunderten auf ansprechenden Gemälden von Peter von Cornelius bewundern. Ludwig I ließ seinem Volk diesen bayerischen Bilderzyklus an einen öffentlichen Ort malen, damit jeder sich daran erfreuen kann. Die Arkaden sollten Schutz vor Regen und vor starker Sonne bieten. Auch sonst gibt es im Hofgarten natürlich eine Menge zu sehen und zu entdecken. 24385 | Petra Rhinow, M. A. Do 15.07.2021, 17:30 – 19:00 Uhr München, Hofgarten, Eingang Tor € 14,00

Mit König Ludwig Geschichten durch den Nymphenburger Park

Letzten Sommer wurde der Märchenkönig 175 Jahre alt! Auf den Spuren des Märchenkönigs werden wir die stillen und verwunschenen Ecken aufspüren und viele kleine Kostbarkeiten entdecken, an denen die meisten Besucher*innen vorbeigehen. 24390 | Petra Rhinow, M. A. Do 05.08.2021, 17:30 – 19:45 Uhr München, Schloß Nymphenburg, Haupttreppe/ € 19,00 Museumsshop

Petra Rhinow

51

Kultur

Vom Marienplatz mit dem Neuen Rathaus und umliegenden historischen Bauten gehen wir am Kaffeehaus Dallmayr vorbei zum Max-Joseph-Platz mit der Oper und Residenz. Dabei erfahren Sie Interessantes über die Gebäude, deren Geschichte und vor allem die kulinarischen Sitten und Traditionen. Anschließend schlendern wir über den Viktualienmarkt, wo es exotische Genüsse und außergewöhnliche Stände zu entdecken gibt. In einem exklusiven Schokoladen- und Pralinengeschäft, in dem allein die außergewöhnliche Dekoration (alles „käuflich“) einen Besuch wert ist, lassen Sie sich mit einer heißen Schokolade oder Kaffee und verführerischen Spezialitäten verwöhnen. Dabei erfahren Sie exklusiv alles über Kakaobohnen und deren positive Wirkung auf Ihr Wohlbefinden. Kursgebühr zzgl. 6,00 € für die Schokoladenverkostung (vor Ort zu entrichten). 24355 | Ursula Schuster-Simon Mi 19.05.2021, 16:00 – 17:30 Uhr München, Marienplatz, Fischbrunnen € 10,00


Kultur

Tagesfahrt

Malen und Zeichnen

Moderne und Wessobrunner Stuck

Aquarelltechnik

Von Graphit und Kohle zur Farbe

Aquarellieren

Sehschule für Erwachsene – Zeichnen

Kultur

Tagesfahrt nach Polling zur Stoà 169 und der ehemaligen Stiftskirche

Mit Bahn und Bus fahren wir nach Polling. Ein Fußweg von 30 Minuten entlang der Ammer führt uns zu der 2020 eröffneten Halle mit über einhundert verschiedenen Säulen von zeitgenössischen Künstlern aus aller Welt. Wir betrachten herausragende Werke. Nach einem Fußweg von 30 Minuten zurück in den Ort und einer Mittagspause besichtigen wir die ehemalige Stiftskirche Heilig Kreuz in Polling mit Wessobrunner Stuck und dem Pollinger Kreuz. Wir unterbrechen die Heimfahrt in Weilheim um die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt vergleichend zu betrachten. Treffpunkt 09:30 Uhr am Beginn des Gleises (Starnberger Flügelbahnhof); Abfahrt 9:48 Uhr; Weilheim an 10:39 Uhr; Bus 9601 Weilheim ab 10:59; Polling, Haltestelle „Gasthof Neuwirt“ an 11:08 Uhr; Bus 9651 Polling, Haltestelle „Gasthof Neuwirt“ ab 15:50 Uhr; Weilheim an 16:00 Uhr; Weilheim ab 17:49 Uhr; München an 18:31 Uhr. Anmeldeschluss: 1. Oktober 2021. Die Bayerntickets hält die Dozentin bereit. Die Fahrtkosten werden je nach Teilnehmerzahl umgelegt. Bei Unklarheiten: 0157 / 32 29 24 52. 24480 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Fr 08.10.2021, 09:30 – 18:30 Uhr Polling, € 25,00 (zzgl. Bahnfahrt)

Wir greifen verschiedene Themen auf und erarbeiten sie gemeinschaftlich. Jederzeit können aber auch individuelle Wünsche verwirklicht werden. Durch gezielte Übungen werden Auge und Hand geschult und die Wahrnehmung weiterentwickelt. Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. Bitte mitbringen: Malmaterial, Papier, Pinsel. 26005 | Christine Scharfen Mo 01.03.2021, 4 x, 08:45 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 60,00

Aquarellieren

26007 | Christine Scharfen Mo 12.04.2021, 6 x, 08:45 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 90,00

Aquarellmalen und Zeichnen

Um sich beim Malen zu entspannen und auszudrücken, gibt es weder »Begabte« noch »Unbegabte« oder eine Altersgrenze. Wichtig ist, die Umgebung bewusst sehen zu lernen. Wir beschäftigen uns mit Techniken des Aquarells: Nass-in-Nass und Lasur. Sie lernen in kleinen Schritten und im freien Umgang mit Farben und Formen, ein Bild zu gestalten. Persönlicher Stil und verschiedene Möglichkeiten des Bildaufbaus werden durch eine Besprechung der Arbeiten gefördert. Bitte mitbringen: Vorhandene Malsachen, Zeichenpapier DIN A3 und Bleistift B4. 26013 | Marielle Ehrlich Mi 10.03.2021, 8 x, 09:00 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 86,00

Freie Malerei

Aquarell und Mischtechniken

Ob Anfänger*in oder Profi, das ist egal, wenn es darum geht, die Stimmung eines Ortes oder die Poesie eines Gegenstandes festzuhalten. Unser Bedürfnis nach ureigenen, nicht üblichen Bildern ist ungebrochen. Wir arbeiten mit Aquarellfarben und einigen zusätzlichen Techniken. Sie lernen in kleinen Schritten und im freien Umgang mit Farben und Formen ein Bild zu gestalten. In Besprechungen finden wir einen Weg, der Sie motiviert und weiterführt, einen eigenen Stil zu entwickeln. Bitte Mal- & Zeichenmaterial, sofern vorhanden, mitbringen. 26014 | Marielle Ehrlich Do 11.03.2021, 8 x, 09:00 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 86,00

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

52

Auch für Anfänger*innen geeignet Kleingruppe

In diesem Kurs geht es nicht nur darum, das Zeichnen zu erlernen, sondern die Wahrnehmung zu trainieren. Anhand von praktischen Übungen werden die Grundfertigkeiten des Zeichnens, die Wahrnehmung von Randlinien, Räumlichkeit, Perspektiven und Proportionen, Licht und Schatten sowie die Wahrnehmung des Gesamtbildes entdeckt und weiter entwickelt. Bitte in die erste Stunde mitbringen: Bleistift HB, A3 Papier 120 Gr, Radiergummi. Über weitere Zeichenausstattung sprechen wir in der ersten Zeichenstunde. 26225 | Natalja Herdt Di 08.06.2021, 6 x, 19:30 – 21:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 60,00

Comics & Mangas zeichnen

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Wer Comics von jetzt an nicht mehr nur lesen sondern selber zeichnen will ist hier genau richtig! Der Comiczeichen-Profi Matthias Loibl führt Sie ein in die fantastische Welt der Comics. Von der menschlichen Anatomie und dem Entwerfen von Figuren bis hin zum Schreiben einer Geschichte zeigt er Ihnen die leuchtenden Facetten dieser einzigartigen und weltweit geliebten Kunst! Bitte mitbringen: Bleistift und einfaches weißes DINA 4 Papier. 26240 | Matthias Loibl So 21.03.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00

Zeichnen und Aquarellieren in der Gärtnerei Köstler

Heute wollen wir uns zum Zeichnen und Aquarellieren an einen besonderen Ort begeben: in die Gärtnerei Köstler in Haidling. Dort warten viele spannende Motive auf uns. Wir wollen die vielen verschiedenen Blumen und -töpfe mit Bleistift oder Kreiden zeichnen, auch Stillleben mit Stühlen, Tischen oder anderen wunderbaren Arrangements, die dort vorhanden sind. Es soll auch aquarelliert werden – jede*r kann sich sein Motiv und seine Technik aussuchen und wird bei der Durchführung, betreffend Ausschnitt, Komposition, Linienführung und Farbgebung von der Dozentin unterstützt. Bitte mitbringen: Zeichen – und Aquarellblock, Bleistifte und Aquarellfarben, Pinsel, Klappstühlchen. 26245 | Monika Reisser Fr 11.06.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Grafing, Gärtnerei Köstler, Glonner Str. 41  € 17,00


Kultur

Acryl- und Mischtechnik Zeichnen im Wald

Zeichnen und Aquarellieren in Wasserburg am Inn

Wir wollen im alten Stadtkern von Wasserburg mit seinen schönen Plätzen, verschiedenen Hausfassaden, breiten Arkadengängen, kleinen Geschäften, zwei Kirchen, Treppen und der Innschleife ansprechende Motive suchen. Kleine Ausschnitte sind am Anfang besser. Wir beschäftigen uns mit Perspektive, Farben und Formen. Jeder Stil ist erlaubt. Man kann ins Detail gehen oder großflächig arbeiten. Nach dem Mittagessen oder mitgebrachtem Picknick ist ein Aufenthalt am ruhig dahinfließenden Inn für eine grüne Naturstudie gerade recht. Auch gibt die Dozentin Tipps für eine spannende Komposition oder korrigiert, sodass kleine und große Kunstwerke entstehen können. Bitte mitbringen: Klappstühlchen, Wasserbecher und Wasserflasche, Zeichen- und Aquarellblock, Bleistift, Kohle, Ölkreide, Farben und Pinsel, feste Malunterlage. Treffpunkt: 10:00 Uhr vor der vhs in Ebersberg (DoktorWintrich-Str. 3). Anreise privat. Bitte einige Tage vorher die Dozentin anrufen, Tel.: 08091/6883. 26255 | Monika Reisser Sa 19.06.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Wasserburg am Inn, € 39,00

„Fahrt ins Blaue“

Skizzen und Aquarell im Landkreis Ebersberg

Wir nutzen den Sommer und die Möglichkeit einen Tag lang im Freien zu zeichnen und zu malen. Wir fahren in den Süden des Landkreises, zu schönen Dörfern, alten Stadln und Kirchen und beschäftigen uns mit dem was sich um uns herum befindet, auch mit Feldern, Bäumen oder dem Waldrand. Es können entweder mehrere kleine Skizzen oder auch Zeichnungen und Aquarelle produziert werden. Die Kursleiterin bietet Unterstützung für die Komposition, Farbgebung und Perspektive. Bitte mitbringen: Zeichen- und Malmetarial, Klappstühlchen, Wasserflasche und Becher. Treffpunkt: Parkplatz der vhs Ebersberg (Dr.-Wintrich-Str. 3). Dort werden Mitfahrgelegenheiten organisiert. 26268 | Monika Reisser Sa 03.07.2021, 10:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 45,00

Online-Seminar: Experimente mit Acrylfarben

Pouring

Beim Experimentieren mit Acrylfarben entdecken wir in diesem Online-Kurs unsere Kreativität und finden intuitiv zur eigenen Bildsprache. Anhand von kleineren Übungen erproben wir die Vielseitigkeit der Farben und lassen den Zufall und unsere Emotionen mitgestalten. Es gibt kein „Richtig“ oder „Falsch“. Individuelle und gemeinsame Bildbesprechungen via zoom begleiten den Entstehungsprozess. Benötigtes Material: Die Grundfarben rot, blau gelb, schwarz und weiß, breiter Flächenpinsel, Spachtel und eine Malplatte oder Leinwand. Der erste Termin dient der Vorbesprechung. Dann haben die Teilnehmer*innen eine Woche Zeit zum Malen. Bei der Nachbesprechung werden die Bilder dann vorgezeigt. Für die Teilnahme am Kurs wird ein gmail-Konto benötigt. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 26300W | Elke Lorenz Mo 01.03.2021, 2 x, 19:00 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 12,00

Acrylic Pouring ist eine der spannendsten Maltechniken der letzten Jahre. Sie ist sehr vielseitig, auch etwas unberechenbar und immer wieder für kreative Überraschungen gut. Mit dieser Maltechnik kann wirklich Jede*r einzigartige und schöne Kunstwerke schaffen ohne Kunst studiert zu haben oder richtig zeichnen zu können. In diesem Kurs bearbeiten und ergänzen wir trockene Pouringbilder mit neuen Ideen aus der Gruppenbesprechung. So können Sie selbst Ihre eigene, beste Umsetzung weiter ausarbeiten. Am ersten Kurstag können auch gerne neue Pouringbilder in unterschiedlichster Technik gegossen werden. Stille Konzentration führt zur inneren Ruhe und Freude. Als Malgrund werden gut bespannte Keilrahmen in kleineren Größen empfohlen. Diese können auch im Kurs erworben werden. Die Materialliste wird rechtzeitig an die Kursteilnehmer*innen verteilt. 26315 | Jrène Scheutzow Sa 13.03.2021, 09:00 – 14:30 Uhr So 14.03.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 65,00

Two apples a day

Malen, malen, malen … mit Acrylfarbe

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Ob mit ganz zarten und leisen Farbtönen oder auch fröhlichen, kräftigen Farbabstufungen – das liegt bei jedem Einzelnen. Die Kursleiterin unterstützt beim Aufbau Ihres Frühlingsbildes und zeigt Acryltechniken mit Pinsel und Rakel, Schwamm, Strohhalm, Holzstäbchen etc. Ihr neues, frisches Acrylbild bringt Ihnen neuen Schwung und viel Freude am Tun mit Farben jeder Couleur. Die schier unendliche Vielseitigkeit und schnelle Trockenzeit der Acrylfarbe, ihre einfache Anwendung verbunden mit spielerischen Möglichkeiten lassen Sie diese Maltechnik immer wieder spannend entdecken. Im freien Umgang mit verschiedenen Motiven können Sie auch Techniken aus früheren Kursen vertiefen oder mit neuen Ideen kombinieren. Die persönliche künstlerische Förderung jedes Einzelnen steht im Mittelpunkt. Bitte mitbringen: Acrylfarben rot, gelb, blau, weiß und schwarz, verschiedene Pinsel, weiche Bleistifte und Zeichenpapier DIN A3, Mallappen. Acrylpapier und Leinwände können im Kurs erworben werden. Weitere Materialien werden im Kurs besprochen. 26305 | Jrène Scheutzow Fr 05.03.2021, 4 x, 09:00 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 72,00

Foto: © Johann Brand

Experimentelle Welt des Acrylgiessens Kleingruppe, max. 5 Plätze

Lust auf Meer – die Farbe Blau

Acrylkurs

Strahlend blauer Himmel oder unendlich blaues Meer – Der blaue Reiter oder Picasso mit seiner blauen Periode: die Farbe blau hat viele berühmte Maler beeindruckt. Blau wirkt beruhigend und kühlend, fördert unser Vertrauen und unsere Produktivität. Lassen Sie sich von dieser wundervollen Farbe inspirieren. In diesem Seminar erleben wir die Farbe auch in Kombination mit Rot und Gelb, auf schwarzem oder weißem Untergrund. Bitte mitbringen: Acrylfarben (rot, gelb, weiß und blau) * breite, flache Pinsel * Spachtel * Lappen * Mischbecher * Wassersprühflasche. Pausen können individuell gestaltet werden. 26320 | Elke Lorenz So 02.05.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00

Foto: © Johann Brand

53

Kultur

Im nahen Ebersberger Forst malen und zeichnen wir gesunde und gebrochene Bäume. Z. B. die Formen der verschiedenen Bäume, Baumwurzeln, Holzstöße etc. Wir suchen auch ein „kaputtes“ Waldstück mit umgestürzten Bäumen und deswegen interessanten Formationen auf. Wir zeichnen mit verschiedenen Stiften, auch bunten Ölkreiden. Dieses Material oder Material nach Wunsch bitte mitbringen, ebenso wie Klappstühlchen. Bei unsicherem Wetter bitte am Freitag zwischen 12:00 und 13:00 Uhr bei der Kursleiterin Monika Reisser anrufen unter Tel.: 08091/6883. Treffpunkt: Umfahrungsstraße ST. 2081 Zorneding, Richtung Wolfesing bei Einmündung der Straße von Pöring (Anzingerstraße) abbiegen bei dem Schild „Busparkplatz Waldspielplatz“ von dort bis zum Waldrand ca. 300 m bis zum Parkplatz. 26250 | Monika Reisser Sa 12.06.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Ebersberg, Ebersberger Forst € 17,00


Kultur

Graphische Künste Foto: © Johann Brand Handlettering für Einsteiger*innen

Kultur

Kleingruppe

Lust auf schöne Buchstaben? Dieser Kurs ist für alle geeignet, die gerne kreativ sind und sich für Handlettering/Brushlettering (handgeschriebenes, kunstvolles Schreiben mit Filzstiften, Fineliner, Pinsel) interessieren. In diesem Anfängerkurs werden wir mit verschiedenen Stiften zunächst ein Alphabet erarbeiten. Hierzu helfen uns das Übungsheft und fertige Vorlagen bei der Umsetzung, denn jeder kann schön schreiben lernen! Ebenso gibt es wertvolle Infos zu den verschiedenen Schreibwerkzeugen und Papieren sowie Buchempfehlungen. Ziel des Kurses ist es, schöne Buchstaben und Wortkombinationen zu kreieren, um zuhause erfolgreich weiterschreiben zu können. Alles, was für diesen Kurs benötigt wird, beinhaltet das Starterset in Höhe von 18,00 €, das in der Kursgebühr enthalten ist: Alphabet/Übungsheft, Papier, Brushpen, Fineliner, Pinselstift u. a. Zusätzlich wird es einen Testtisch zum Ausprobieren verschiedener Stifte, Pinsel etc. geben. 26550 | Karin Reichert Sa 20.03.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 78,00

Handlettering für Einsteiger*innen Kleingruppe

26552 | Karin Reichert Sa 24.04.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 78,00

Handlettering für Einsteiger*innen Kleingruppe

26554 | Karin Reichert Sa 08.05.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 78,00

54

Online-Seminar: Handlettering für Einsteiger*innen Kleingruppe

Wenige Tage vor Kursbeginn wird das Starterset – bestehend aus Brushpen, Fineliner, Papier und allem, was zu diesem Kurs notwendig ist – portofrei zugeschickt (Materialkosten von 18,00 € sind inklusive). Zuhause bitte Bleistift, Wasserglas, Aquarellfarben oder farbige Brushpen bereitstellen. Sollte hier noch nichts vorhanden sein, kann die Kursleiterin kontaktiert werden, die ggf. noch Material dazulegt oder auch berät, was selbst besorgt werden kann. Begonnen wird mit dem Alphabet des Brushletterings für alle Klein- und Großbuchstaben, dazwischen werden immer wieder Tipps zu Handhaltung, Papierauswahl und vielen anderen Fragen beantwortet. Für Vorabfragen an die Kursleiterin: E-Mail: Karin.Reichert@email.de oder Tel.: 01714944857. Mit der App Webex ist es ohne Registrierung möglich, mittels Handy oder PC/Laptop teilzunehmen. Eine Sprachkommunikation ist möglich und die Dozentin kann – sofern gewünscht – den Arbeitsplatz der Teilnehmenden sehen und Feedback zu den Arbeiten geben. Zu Beginn werden alle technischen Fragen geklärt. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 26556W | Karin Reichert Do/Fr 18.03. / 19.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar, € 78,00

Europäische Kalligraphie mit Tusche und Feder

Gestaltung von Texten oder Karten Für Anfänger*innen und etwas Fortgeschrittene

Einen schönen Text schreiben und ihm auch ein besonderes Aussehen verleihen, dem eigenen Schriftbild Charakteristik verleihen, den Raum auf dem Papier grafisch und von der Komposition her gestalten. Mit Übungen zur Dynamisierung und Aktivierung der Schreibhand finden wir zu Rhythmus und Bewegungsfluss, die unseren Schreibausdruck entscheidend beeinflussen und üben uns in der Gestaltung von Texten und Schriften. Wir üben zwei Alphabete für Feder und Tusche. Bitte mitbringen, sofern vorhanden: Feder, Tusche, Pinsel, Papier. Die Kursleiterin bringt auch Material mit, das im Kurs gesondert abgerechnet wird (max. 2,00 – 5,00 €). 26565 | Silvia Soukup, Grafik-Designerin Di 13.04.2021, 3 x, 18:00 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Schöne Papiere mit Ecoprint und Schrift

In diesem Intensivworkshop bedrucken wir mit verschiedenen Blättern aus der Natur unterschiedliche Papiere, die wir anschließend kalligraphisch weiterverarbeiten. Am ersten Tag wird mit verschiedenen Formaten gearbeitet, es kommen jede Menge unterschiedliche Papiersorten, wie z. B. Aquarellpapiere, Ingrespapiere, asiatische Papiere usw. zum Einsatz und wir lernen, wie man farbintensive und leuchtende Drucke unter Zugabe von verschiedenen Granulaten erreicht. Die fertigen Drucke sind dann permanent auf den Papieren, die wir dann am zweiten Tag mit Schrift ergänzen, um anschließend z. B. Karten oder Leporellos zu gestalten. Bitte mitbringen soweit vorhanden: Schürze, Schere, Lineal, Cutter, Spitzfeder, Federhalter, schwarze und ggf. weiße Calligraphy Gouache von Schmincke, einen einfachen günstigen Rundpinsel Größe 2, kleines Mischgefäß z. B. Eierbecher, Fineliner 0,1 oder 0,3 permanent, Bleistift, Radiergummi, Klebestift, Kleenexrolle, Wasserglas, altes Handtuch/Lappen. Alle Materialien können auch bei der Kursleiterin gekauft werden. Materialgebühr in Höhe von 28,00 € für Papiere und Kleinmaterialien sind in der Gebühr enthalten. 26568 | Karin Reichert So 13.06. / 27.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406  € 148,00

Einführung in Holzschnitt und Holzdruck

In Holz zu schnitzen und das Ergebnis auf Papier abzudrucken, ist eine der ältesten Drucktechniken überhaupt. Da organische Formen leicht zu arbeiten und individuell zu gestalten sind, schnitzen wir zunächst einfache Blatt- und Blütenmotive in kleine Erlenholzplatten. Beim anschließenden Druckprozess arbeiten wir mit Walzen und dem eigenen Körpergewicht. Die geschnitzten Reliefs bieten durch verschiedene Farbkombinationen und bunte Papiere vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. So entstehen Glückwunschkarten, Bordüren, Tüten etc. oder einfach nur wunderschöne Bilder. Die erfahrene Kursleiterin erklärt ausführlich die Schnitz- und Drucktechnik und achtet dabei immer auf den sicheren Umgang mit den scharfen Werkzeugen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Materialkosten (5,00 € pro Druckplatte) werden im Kurs abgerechnet. Pausen individuell. Brotzeit mitbringen. 26570 | Melanie Kirchlechner, Schreinermeisterin, Holzkünstlerin Sa 17.04.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 44,00 Baldhamer Str. 39


Kultur

Fotografie Fotografie Grundlagen

Fotografische Sondertechniken und Exkursionen

Fotoclub „Blende 85567“

Portraitfotografie mit Model

Fotografie Einsteigerseminar

Crash-Kurs am Wochenende

Oft haben wir eine Spiegelreflex-, eine Bridge- oder eine kleinere Kamera, mit der wir gerne ambitioniert fotografieren. Doch hier nehmen wir meist den Automatik-Modus, weil die vielen Knöpfchen am Gerät und Programmpunkte im Menu uns ziemlich unverständlich geblieben sind trotz der dicken Gebrauchsanweisung, mit der wir uns nicht wirklich beschäftigen wollen. Sogar bei Handys geht der Trend zu mehr Technik bei der Einstellung „Kamera“ und so macht es Sinn, etwas mehr darüber zu erfahren. Gerade wenn gute Ergebnisse oft Glücksache sind wäre es angenehm zu wissen, wo der Fehler steckt. In diesem Kurs verstehen wir technische Zusammenhänge, probieren vieles in kleinen Übungen selbst aus und wissen, wo wir im Menu, oder auch in der Gebrauchsanweisung, das Richtige finden. Sie sehen viele Beispiele zu den Themen Schärfe- und Belichtungseinstellungen und bekommen Tipps einer erfahrenen Fotografin zu Lichtführung und Bildgestaltung. Am ÜbungsSamstag festigen und probieren wir das Gelernte im Botanischen Garten aus und nehmen noch das Thema Porträt in einem kleinen Streifzug dazu. Bitte unbedingt Gebrauchsanweisungen mitbringen! 27012 | Barbara Deller-Leppert Fr 11.06.2021, 19:00 – 21:30 Uhr Sa 12.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr So 13.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Sa 19.06.2021, 10:00 – 15:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 104,00

Kleingruppe

Bei diesem Workshop geht es darum, Menschen richtig in Szene zu setzen. Dabei soll bewusst keine Studioatmosphäre entstehen. Stattdessen werden wir „on location“ fotografieren. Wir werden verschiedene Lichtaufbauten üben (Schmetterlingslicht, Rembrandt, Looplicht etc.), mit mehreren Lichtquellen und sowohl mit natürlichem als auch mit Kunstlicht arbeiten. Außerdem gibt es Tipps für gute Posen. Am Nachmittag werden wir das Gelernte in die Praxis umsetzen. Dazu wird ein Model vor Ort sein. Für den Workshop sollten Sie Ihre ­Kamera und Linsen mitbringen sowie vorhandene Blitze. Die Kosten für das Model sind in der Kursgebühr bereits enthalten. Weitere Informationen zum Workshop finden Sie unter www.huemmler.de/portraitfoto-mit-model. Keine Ermäßigung möglich. 27020 | Thomas Hümmler Sa 06.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 80,00

Portrait mit natürlichem Licht Kleingruppe

Kamera und Model – mehr braucht es nicht, um Portraits bei natürlichem Licht zu fotografieren. In diesem Kurs lernen Sie, wie man das Sonnenlicht nutzt, um schöne und ausdrucksvolle Fotos zu machen. Im ersten Teil sprechen wir über das „Wie“, im zweiten Teil (ab ca. 12:00 Uhr) setzen wir die Theorie in die Praxis um. Je nach Teilnehmerzahl arbeiten wir dabei vier Stunden mit einem oder zwei Models. In der letzten Stunde des Kurses betrachten und besprechen wir die Ergebnisse. Da wir nicht mit Kunstlicht (Blitz, LED) arbeiten wollen, bringen Sie bitte nur Ihre Kamera samt Bedienungsanleitung und Objektiv(en) mit. Weitere Infos unter www.huemmler.de/sonnenlicht-portraits-mitmodel. Die Kosten für das Model sind in der Kursgebühr bereits enthalten. Keine Ermäßigung möglich. 27025 | Thomas Hümmler Sa 26.06.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 80,00

Produkte am professionellen Set fotografieren Für Unternehmer und Gewerbetreibende. Kleingruppe, max. 6 Plätze

Praxisworkshop der Produktfotografie an einem ausgewählten, professionellen Set. Verbessern Sie ihre Produktfotos. Wir fotografieren Produkte auf weißem Untergrund. Wir beginnen mit der Theaorie und grenzen die fotografischen Bildstile der Produktfotografie zueinander ab. Wir behandeln Themen, die für ein gutes Produktfoto relevant sein können. Gemeinsam bauen wir zu einem vorgegebenen Produkt ein einfaches fotografisches Set auf. Wir besprechen, warum ein bestimmtes Equipment verwendet und welche Wirkung es haben wird. Am Set kann jede*r Teilnehmer*in Fragen stellen und sich aktiv am Aufbau und den Einstellungen beteiligen. Ziel ist es, den Teilnehmenden ein Gefühl für gute Produktfotografie zu geben. Eigenes Fotoequipment ist nicht erforderlich. Brotzeit für die Mittagspause kann in der Umgebung gekauft werden. Inhalte: * Grundausstattung eines einfachen Sets (Studiolampe(n), Kamera, Aufnahmetisch, Reflektoren, kleinen Helferlein) * Die Bedeutung von Licht und Schatten * Blickführung des Betrachters * Farbstich in der Produktfotografie * Einfache Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom. 27028 | Jörg Egerer Mi 14.04.2021, 10:30 – 16:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 110,00

Online-Seminar: Unterwegs fotografieren Theoriekurs

Fotografieren mit Blitz

Fotografie praktisch - Fortgeschrittene

Mit oder ohne Blitz zu fotografieren kann ein Foto ganz entscheidend verändern. In diesem Kurs geht es nicht nur um das Fotografieren in dunklen Räumen, in denen das Blitzen unerlässlich ist, sondern auch um das Erarbeiten möglicher Effekte oder das Vermeiden unliebsamer Ergebnisse, die das Blitzen leider auch oft hervorbringt. 27015 | Thomas Hümmler Sa 17.04.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 40,00

Foto: © Johann Brand

Foto: © Johann Brand

Fotografen, die unterwegs fotografieren, werden vor verschiedene fotografische Herausforderungen gestellt. Denn für Spielarten wie z. B. Wildlife-, Makro-, Natur- und Reportagefotografie sind neben breitem fotografischem Grundwissen verschiedene Herangehensweisen nötig. Sie beherrschen die Grundlagen der Fotografie und die Einstellungen Ihrer Kamera, trotzdem spiegeln Ihre Fotos nicht immer das wieder, was Sie im Moment des Auslösens gesehen haben? Oder möchten Sie sich in Outdoorfotografie ein Stück verbessern, um außergewöhnlichere Fotos zu bekommen? Neben einer Einführung in die Grundlagen der Bildgestaltung werden in diesem Online-Theoriekurs Tipps für die Praxis beim Draußen-Fotografieren (anhand von Bildbeispielen) und zum passenden Equipment besprochen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Fotografie. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. 27030 | Bettina Haas Do 22.04.2021, 18:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, € 16,00

55

Kultur

Die Mitglieder des Fotoclubs treffen sich einmal monatlich, in der Regel am zweiten Donnerstag des Monats, zum Wissens- und Erfahrungsaustausch in der vhs in der Griesstr. 27. Gegenseitige Anregungen, voneinander lernen, Planung von Fotoausstellungen, die Teilnahme an Wettbewerben und immer wieder auch gemeinsame Aktionen und Fortbildungen sind weitere Inhalte der Treffen. Mitgliedsvoraussetzung sind Grundkenntnisse des Fotografierens und solide Kenntnisse der eigenen Kamera. Der Club arbeitet zusammen mit der vhs, die Mitgliedschaft beträgt 30,00 € im Jahr plus 10,00 € pro Semester. Ein erstes Treffen ist gebührenfrei. Weitere Infos gibt es bei Cornelia Schmieg, Tel.: 08092/3707. 27008W | Dr. Cornelia Schmieg Do Do 25.03./ 08.04 / 22.04. / 27.05. / 10.06. / 24.06. / 08.07. / 22.07. / 12.08. / 26.08. / 09.09. / 23.09.2021, 20:00 – 22:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 10,00


Kultur

Werkstatt Motivsuche und Bildgestaltung im Englischen Garten

Motivsuche und Bildgestaltung in der BMW-Welt

Im Englischen Garten finden wir genügend interessante Motive. Wir treffen uns am Freitag zu einer Vorbesprechung. Diese ist Voraussetzung für die Teilnahme. Darin besprechen wir, welche Motive jeder Teilnehmende fotografieren möchte (z. B. ­ Landschaft in der Totalen, Detailaufnahmen, Bäume, Strukturen usw.). Hierbei gibt der Kursleiter erste Tipps zur Herangehensweise und Bildgestaltung. Es kann vorhandenes Bildmaterial als Anschauungsmaterial mitgebracht werden (JPG-Format, bis Donnerstag 15 Uhr per E-Mail an den Kursleiter zu senden, E-Mail: info@fotokurse-muenchen.com). Am Samstag spazieren wir ohne festes Ziel zur Motivsuche gemeinsam durch den Englischen Garten und verlassen auch die üblichen touristischen Wege. Der Kursleiter steht für Fragen zur Bildgestaltung (z. B. Goldener Schnitt, Schärfentiefe) und Aufnahmetechnik zur Verfügung. In der Nachbesprechung werden die Ergebnisse besprochen und die neuen Erfahrungen geteilt. Bitte mitbringen: Digitale Fotokamera ggf. mit separaten Objektiven * leere Speicherkarte * frisch geladener Akku (ggf. 2. Akku) * Bedienungsanleitung der Kamera * ggf. Stativ. Findet bei jeder Witterung statt (bitte entsprechende Kleidung). Pausen nach Absprache. 27040 | Jörg Egerer Fr 07.05.2021, 18:00 – 20:30 Uhr Vorbesprechung Sa 08.05.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Exkursion Di 11.05.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Nachbesprechung Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 65,00

Die BMW-Welt bietet mit ihrer Architektur und ihrem futuristischen Interieur ungewöhnliche Motive. Wir treffen uns zu einer Vorbesprechung. Diese ist Voraussetzung für die Teilnahme. Wir besprechen, wer welche Motive fotografieren möchte (Fahrzeuge der Ausstellung, Fahrzeugdetails und Architektur, Linien usw.). Der Kursleiter gibt Tipps zur Herangehensweise und Bildgestaltung. Vorhandenes Bild­ material kann als Anschauungsmaterial mitgebracht werden (JPG-Format, bis Do, 15:00 Uhr an den Kursleiter senden: info@fotokurse-muenchen. com). In der BMW-Welt fotografieren wir zum ausgewählten Thema. Der Kursleiter steht für Fragen zur Bildgestaltung (z. B. Goldener Schnitt, Schärfentiefe) und Aufnahmetechnik zur Verfügung. In der Nachbesprechung werden die neuen Erfahrungen geteilt. Bitte mitbringen: * Digitale Fotokamera ggf. mit separaten Objektiven * leere Speicherkarte * frisch geladener Akku (ggf. 2. Akku) * Bedienungsanleitung der Kamera * ggf. Stativ. Da wir ggf. auch außerhalb des Gebäudes fotogra­fieren, bitte entsprechende Kleidung mitbringen. Pausen nach Absprache. Treffpunkt: Eingang der BMW-Welt. 27050 | Jörg Egerer Fr 18.06.2021, 18:00 – 20:30 Uhr Vorbesprechung Sa 19.06.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Exkursion Di 22.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Nachbesprechung Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 65,00

Kultur

Für ambitionierte Anfänger*innen mit Kenntnissen in der Kamerabedienung

Landschaftsfotografie

Online-Theorie mit anschließender Exkursion zum Eibsee Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Im theoretischen Teil des Kurses, der am Donnerstag online stattfindet, lernen Sie, wie man mit der entsprechenden Kameratechnik und der richtigen Bildgestaltung zu außergewöhnlichen Landschaftsfotos kommt. Im Praxisteil am Sonntag fotografieren wir am idyllisch unterhalb der Zugspitze gelegenen Eibsee, welcher zu den schönsten und saubersten Seen Bayerns gehört. Eingebettet in eine atemberaubende Alpenlandschaft bieten sich dort für Landschaftsfotografen eine Vielfalt an Motiven und an einigen Standpunkten traumhafte Perspektiven. Ziel des Fotokurses ist es, mit verschiedenen Brennweiten sowie unterschiedlichen Belichtungszeiten und anhand von Bildgestaltung die Schönheit der Landschaft herauszuarbeiten. Treffpunkt am Sonntag um 7:00 Uhr am Parkplatz am Eibsee (oberhalb von Grainau). Benötigtes Equipment: Spiegelreflex- oder Systemkamera * Objektive vom Weitwinkel- bis zum Tele (200 mm) * Stativ * Pol-, Grau- und Grauverlaufsfilter (optional) * Trekkingschuhe * evtl. kleine Isomatte oder Unterlage zum Hinknien. 27045 | Bettina Haas Do 10.06.2021, 18:30 – 21:00 Uhr Vorbesprechung So 13.06.2021, 07:00 – 12:00 Uhr Exkursion Garmisch, Eibsee € 59,00

Für ambitionierte Anfänger*innen mit Kenntnissen in der Kamerabedienung

Sonnenuntergang am Ammersee Exkursion mit Online-­Nachbesprechung Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Sonnenuntergang – ein beliebtes Motiv, aber oft enttäuscht das Ergebnis, da es nicht dem entspricht, was das Auge wahrgenommen hat. Sie lernen, welche Kameraeinstellungen für die richtige Belichtung wichtig sind, welchen Filter man einsetzen kann und erhalten hilfreiche Tipps. Der Ammersee mit ­Alpenblick, seinen Bootshütten und Stegen bietet die Kulisse für stimmungsvolle Landschaftsfotos und einen fotogenen Sonnenuntergang. Treffpunkt: Samstag um 18:00 Uhr am Bootssteg Stegen. Nachbesprechung am Donnerstag online. Benötigtes Equipment: * Spiegelreflex- oder Systemkamera * Objektive vom Weitwinkel- bis zum Tele (200 mm) * Stativ * Pol-, Grau- und Grauverlaufsfilter (optional) * bequeme Schuhe und evtl. kleine Isomatte oder Unterlage zum Hinknien. 27060 | Bettina Haas Sa 26.06.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Exkursion Do 01.07.2021, 18:30 – 21:30 Uhr Nachbesprechung Stegen am Ammersee, € 59,00

WIR MACHEN MEHR AUS

HOLZ

Als traditionsbewusstes Holzbauunternehmen legen wir großen Wert auf Qualität. Wir fertigen Dachstühle, Balkone, Terrassen und Fassadenbekleidungen, auch in Spezialausführungen. Die energetische Modernisierung und die Restauration alter Bauten gehören ebenso zu userem Fachgebiet wie der Holzhausbau mit natürlichen Materialien. Die Entwicklung mobiler Ställe für die Landwirtschaft ergänzt unser breites Spektrum. Zudem sind wir zertifizierter Partnerbetrieb für Dachflächenfenster. Als Ausbildungsbetrieb bieten wir die besten Voraussetzungen für ein fundiertes Handwerkerwissen.

56

Möbelbau mit modernen Elektrowerkzeugen

Basiskurs über die grundlegenden Arbeiten beim Möbelbau in einer Schreinerwerkstatt. Wir lernen den Umgang mit Handkreissäge und Führungsschiene, Pendelstichsäge, Schleifgeräten und Dübelschablone, weiter die Schreinertechniken beim Anreißen, Kennzeichnen und bei der Arbeitsorganisation. Als Werkstück fertigen wir einen Massivholz-Schemel mit Schublade. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten, bitte Gehörschutz und Brotzeit mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 27132 | Robert Krämer Sa 27.03.2021, 09:10 – 17:20 Uhr Kirchdorf, Schreinerei Robert Krämer, € 129,00 Leimgruben 3 

Arbeiten mit der Oberfräse Grundkurs

Die Oberfräse ist wohl das vielseitigste Elektrowerkzeug für die Holzbearbeitung. In einer Schreinerwerkstatt erhalten Sie eine umfassende Einführung über deren richtige Anwendung und über sichere Arbeitstechniken. Es werden praktische Übungen durchgeführt, z. B. Nuten, Falzen, Profilieren, Schablonieren, ein Werkstück fertigen wir. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten, bitte Gehörschutz und Brotzeit mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 27140 | Robert Krämer Sa 08.05.2021, 09:10 – 17:20 Uhr Kirchdorf, Schreinerei Robert Krämer, € 129,00 Leimgruben 3

Holzbearbeitung mit Handwerkzeugen

Die Bearbeitung von Holz mit klassischen Handwerkzeugen hat auch heute noch ihren besonderen Reiz. Im Kurs lernen Sie das richtige Arbeiten mit Hobel, Säge, Stemmeisen, Hobelbank und Messwerkzeugen. Es werden je nach Arbeitstempo eine oder mehrere Holzverbindungen hergestellt. Ein weiteres Thema ist die Pflege und das Schärfen von Werkzeugen. Durchgeführt wird der Kurs in der Schreinerwerkstatt. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten, bitte Brotzeit mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 27145 | Robert Krämer Sa 12.06.2021, 09:10 – 17:20 Uhr Kirchdorf, Schreinerei Robert Krämer, € 129,00 Leimgruben 3

Klaus Gröbmayr Zimmerei-Holzbau Restauration Holzhausbau Wärmedämmung

Klaus Gröbmayr GmbH Lena-Christ-Str. 24a 85625 Glonn T +49 (0)8093 5273 F +49 (0)8093 2220 info@groebmayr.de

groebmayr.de


Kultur

Shabby Chic Kleingruppe

Wir mischen Malfarben mit echten Pigmenten und Gesteinsmehlen (z. B. Marmormehl) und bemalen Gegenstände, Flohmarktsachen, Holzgegenstände, Gefäße wie Blumentöpfe, auch Kerzenleuchter u.a. im Stil von Shabby Chic. Die Farben und Malutensilien werden gestellt. Materialgeld von ca. 10,00 € wird im Kurs eingesammelt. Bitte nicht allzu große Gegenstände (z. B. Körbe, Holzartikel, Töpfe, Kleinmöbel) zum Bemalen mitbringen. Die Kursleiterin hat einen Karton mit Flohmarktsachen dabei. 27160 | Silvia Soukup, Grafik-Designerin So 14.03.2021, 14:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 38,00

Korbflechten – ein uraltes Kulturgut & Handwerk

Unter „Silberschmieden“ wird eigentlich das „Treiben“ von Gerätschaften verstanden, für Schmuck ist das Goldschmiedehandwerk zuständig. Bei unseren Kursen handelt es sich weitestgehend um das Erlernen der Goldschmiedetechniken. Da an der vhs aber ausschließlich mit Silber gearbeitet wird, haben wir uns für diesen Titel entschieden.

Silberschmieden – Offener Workshop

Sie wollen das Handwerk des Goldschmiedens einmal ausprobieren oder verfügen schon über ein paar Grundkenntnisse, die Sie weiterentwickeln wollen? Wir erarbeiten uns einige grundlegende Techniken, üben an einfachen Blechen und kreieren, je nach Vorkenntnissen, ein eigenes Schmuckstück. Die Materialkosten für das Schmuckstück werden mit der Kursleiterin abgerechnet, die anderen Materialien sind in der Kursgebühr enthalten. Arbeitskleidung wird empfohlen. Wir machen keine Mittagspause, bitte Brotzeit mitbringen. 27255 | Elke Elisabeth Herrmann Sa 24.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr So 25.04.2021, 09:30 - 16:15 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, € 58,50 Baldestr. 20

Korbflechten – ein altes Handwerk voll im Trend

Seit vielen tausend Jahren begleitet das Flechten den Menschen. Bis heute ist eine maschinelle Fertigung von Körben nicht möglich. Das Flechthandwerk wird nicht nur in traditioneller Weise ausgeübt, sondern bereichert uns immer mehr durch den kreativ-spielerischen Umgang mit natürlichem Material. In diesem Kurs flechten Sie einen kleinen Korb Ihrer Wahl und lernen dabei Grundkenntnisse des Flechthandwerks kennen. Sie können sich aber auch der kreativen Objektflechterei für Haus und Garten in den verschiedensten Flechttechniken zuwenden. Der Kurs ist für Anfänger*innen und Geübte gleichermaßen geeignet. Als Flechtmaterial stehen verschiedenfarbige Weiden zur Verfügung. Gerne können Sie selbst geschnittenes Flechtmaterial, Treibholz, Stöcke usw. mitbringen und einarbeiten. Bitte mitbringen: Unempfindliche Kleidung und Verpflegung, Mund- Nasenschutzmaske. Die Materialkosten werden nach Verbrauch im Kurs erhoben (ca. 15,00 – 20,00 €). Teilnahme ab 14 Jahren möglich. In Kooperation mit dem Museum Wald und Umwelt in Ebersberg. Anmeldung ausschließlich über das Museum unter: E-Mail: mwu@ ebersberg.de oder Tel.: 08092/8255 52. 27175 | Brigitte Obermeir So 06.06.2021, 09:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, Museum Wald und Umwelt, € 90,00 Ludwigshöhe 2

Selber machen statt kaufen

Info siehe unter Kursnummer 15014 | Verena Drechsler Di 11.05.2021, 18:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 20,00

vArmbänder und mehr aus echten Perlen und Edelsteinen

Wir fertigen aus Stein Sommer- und Chakrenarmbänder, kostengünstig, elastisch und praktisch auf Silikon aufgezogen. Farb- und Steinauswahl ist vorhanden. Oder edle Armbänder aus Perlen und feinen Edelsteinen auf Edelstahlseil mit Verschluss. Sehr beliebt sind Anhänger mit Karabiner, Ösen oder fest verbunden, aus Perlen/Steinen und ein bisschen „Klimbim“. Sie passen zu unseren Armkettchen, alles aus echtem 925 Silber, z. T. vergoldet. Das perfekte kleine Geschenk. Material kann im Kurs kostengünstig erworben werden. Gerne kann eigenes Material mitgebracht werden. 27280 | Rosa Glonner So 14.03.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 18,00

Ketten aus echten Perlen oder Edelsteinen

Ketten aus echten Süßwasserzuchtperlen, Edelsteinen und Zwischenteilen entstehen je nach Anlass, Kleidung und Geschmack immer einzigartig! Gerne reparieren oder ändern/modernisieren wir auch Ihre alten Lieblingsstücke oder arbeiten Teile davon in neue Stränge ein. Wir arbeiten auf Edelstahlseil und mit unterschiedlichen Perlen- und Steinqualitäten. Das Material wird nach Verbrauch mit der Kursleiterin verrechnet. Bitte Brotzeit mitbringen. 27282 | Rosa Glonner So 18.04.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00

„Beading“ – tolle Schmuckteile kreieren mit Perlen Silberschmiede-Workshop: Anhänger schmieden

Für Anfänger*innen, leicht Fortgeschrittene und Fortgeschrittene

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, eine sehr alte Goldschmiedetechnik, das Treiben, kennenzulernen. Aus dünnen Silberblechen hämmern Sie dabei Ihr Motiv hervor. Mit dieser Technik des Treibens fertigen wir uns ein Halbrelief, zum Beispiel in Form eines Herzens, einer Schnecke oder einer Phantasieform. Die Teilnehmenden haben aber auch die Möglichkeit durch Montage aus Silberblech und Draht ein Schmuckstück zu fertigen. Silberblech kann im Kurs erworben werden (je nach Größe ca. 20,00 – 45,00 €). Bei Fragen kann die Kursleiterin unter Tel.: 0172/9197687 kontaktiert werden. Bitte Brotzeit mitbringen. 27275 | Daniela Werth Fr 07.05.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 08.05.2021, 09:00 - 16:00 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, € 60,00 Baldestr. 20

Was uns zusammenschmiedet

Als Paar schmieden Sie gemeinsam Ihre Eheringe als Symbol der Gemeinsamkeit und der Geschlossenheit für Ihre Ehe. Dauer acht Stunden, Gebühr 480,00 €/Paar. Termin bitte mit der Goldschmiedemeisterin Daniela Werth, Tel.: 08092/851521, absprechen. 27277 | Daniela Werth Grafing, Schmuckatelier Werth, € 480,00 Pienzenauer Straße 12

Kleingruppe

Individuelle Schmuckteile erstellen: Zu Beginn gibt es eine Einführung in die Nähtechnik der Verarbeitung. Im Anschluss erstellen Sie Ihr eigenes Schmuckstück. Dafür gibt es verschiedene Kits zur Auswahl, die im Kurs erworben werden können. Bitte 10,00 € Materialgeld für ein Kit mitbringen. Die Kursleiterin steht mit Tipps und Tricks zur Seite. 27290 | Bettina Kapka Fr 07.05.2021, 17:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 22,00

Schmuck und Dekogegenstände aus Draht Für Erwachsene und Jugendliche ab 14

Handarbeitstechniken (Häkeln, Stricken, Flechten) sind auch bei der Schmuckgestaltung einsetzbar. So lassen sich mit feinem Kupfer-, Messing- oder Silberdraht bzw. Perlseide in verschiedenen Farben individuelle, filigrane Schmuckstücke erarbeiten – mit oder ohne Perlen. Wer schon genug Schmuck besitzt, kreiert Dekoschmuck oder schmucke Windlichter mit der erlernten Technik. Bitte mitbringen, falls vorhanden: Häkelnadeln (Stärken 2,5 bis 5). Die Dozentin stellt einige Häkelnadeln, Drähte, Perlgarn in verschiedenen Farben und Stärken sowie diverse Glas- und Steinperlen zur Verfügung. Gerne auch eigenes Material mitbringen. Anfallende Materialkosten werden im Kurs abgerechnet (zwischen 5,00 bis 20,00 €). 27295 | Elke Elisabeth Herrmann Mi 14.04. / 21.04.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Zorneding, Jugendzentrum AJT, € 30,00 Wiesenweg 5

57

Kultur

Wir flechten mit Peddigrohr. Die Grundkenntnisse, die Sie lernen, lassen sich auf jedes andere Material wie Papier, Draht, Weide etc. übertragen. In wenigen Stunden stellen Sie einen Brot-, Obst- oder Aufbewahrungskorb her. Bitte mitbringen: Freude am handwerklichen Arbeiten, Seitenschneider, fünf Wäscheklammern, Teppichmesser und Handtuch, Getränke, Snacks. Materialgeld (20,00 €) ist in der Kursgebühr enthalten. Pausen individuell. 27170 | Linda Seehawer Sa 24.04.2021, 13:00 – 19:00 Uhr So 25.04.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 88,00 Baldhamer Str. 39

Silberschmieden und Schmuckgestaltung


Kultur

Dekoratives Gestalten

Wolle und Stoffe

Schönes aus alten Büchern

Nähen für Einsteiger*innen

Was tun mit ausrangierten Büchern? Hier finden Sie Ideen, um den alten Buchseiten neues Leben einzuhauchen. Wir verwandeln alte Bücher verblüffend einfach in hübsche Dekorationsgegenstände. Die Kursleiterin gibt viele Inspirationen und gestaltet mit Ihnen Schritt für Schritt neue Werke. Bitte mitbringen: Alte Bücher, Schere, Kleber, Cuttermesser, Brett als Schneideunterlage. Materialgeld von ca. 3,00 bis 5,00 € ist im Kurs zu zahlen. Pausen individuell. 27340 | Elisabeth Stadler Sa 19.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 36,00 Baldhamer Str. 39

Musenwerk – Mosaiken im Urlaub

Kultur

Mitmach-Kurs im Erzgebirge

Die Mosaikkunst wurde schon ca. 4.000 v. Chr. von alten Kulturen praktiziert, doch auch in unserer modernen Zeit haben Künstler wie Hundertwasser, Gaudi oder Niki de Saint Phalle die Tradition weitergeführt und einzigartige Kunstwerke geschaffen. Dieser Mitmach-Kurs im Erzgebirge eröffnet Ihnen eine neue Welt voller schöpferischer Impulse und Inspirationen in einer zauberhaften Umgebung und in einem wunderbaren Hotel mit langer Tradition. Sie legen mit Gleichgesinnten Mosaike und hinterlassen ein gemeinsames Kunstwerk, das bleibt – in einem großen Park. Die angewandte Trencadis-Technik ist auch im Park Güell in Barcelona zu finden. Neben der Kreativität wird auch der produktive Austausch, die ganzheitliche Erholung und die Entspannung groß geschrieben. Kreativ sein, Natur und Stille mit allen Sinnen genießen – ein Natursee lädt zum Baden ein, unberührte Wälder bringen die Seele in den Einklang. Sigrun Bischoff-Kaufmann begleitet Sie auf Ihrer Reise. Sie ist freischaffende Künstlerin, Kunsttherapeutin, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin. Voraussetzung für diese Reise ist einzig die Freude am Mitmachen, alles andere entsteht unter Anleitung. Im Landhotel Altes Zollhaus in Neuhermsdorf/Erzgebirge sind Zimmer vorreserviert: (EZ 80,00 €; DZ 100,00 € inkl. Frühstück). Bitte reservieren Sie selbst verbindlich unter Angabe des Kurses im Hotel. Anreise mit dem Auto möglich (Parkplätze vorhanden). Infos zum Hotel: www.landhotel-altes-zollhaus.com Keine Ermäßigung möglich. Stornoschluss: 02.07.2021 27390 | Sigrun Bischoff Mo 02.08.2021, 14:00 bis  Fr 06.08.2021, 14:00 Uhr € 380,00 Erzgebirge,

58

Umgang mit der Nähmaschine Kleingruppe

In diesem Einstiegskurs lernen Sie das Nähen und den Umgang mit der Nähmaschine von der Pike auf. Wir fangen mit dem Nähen zwei einfacher Kissenhüllen (mit Hotelverschluss) an. Danach fertigen wir gemeinsam einen Shopper (2-lagig und gefüttert). Die Stoffe für beide Projekte sollen aus reiner Baumwolle sein (ohne Jerseyanteil). Ratsam ist es, die Stoffe vor dem Nähen bei Normalwaschgang zu waschen und zu bügeln. Für zwei Kissen (50 x 50 cm) aus demselben Stoff brauchen Sie 135-140 cm Stoff, und wenn die Kissen aus zwei unterschiedlichen Stoffen genäht werden sollen, dann brauchen Sie von jedem Stoff 80 cm. Bitte mitbringen: Passender Nähgarn, Stoffschere, Nadeln. Falls eine eigene Nähmaschine vorhanden ist diese bitte mitbringen und bei der Anmeldung angeben. 27470 | Myriam Bertram Fr 05.03.2021, 3 x, 19:00 – 22:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 60,00

Offener Nähtreff Kleingruppe

Dieser offene Nähtreff richtet sich an alle, die eigene Projekte nähen möchten, hier und da vielleicht Unterstützung benötigen, um weiterzukommen. Die Kursleiterin steht mit Tipps und Tricks zur Seite. Bitte mitbringen: Stoffschere, Nadeln, Faden und nötiges Material für das eigene Projekt. Bitte wenn möglich eigene Nähmaschine mitbringen. 27472 | Myriam Bertram Fr 16.04.2021, 3 x, 19:00 – 22:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 60,00

Spaß am Schneidern

Sich selber etwas zu nähen macht nicht nur Spaß. Hier haben Sie die Chance, ganz persönlich beraten zu werden. Was steht mir gut? Wie komme ich zu günstigen Schnitten? Wie gehe ich mit Materialien wie Leder, Fell oder Chiffon um? Geeignet für Anfänger*innen, Gelegenheits-Schneider*innen sowie für erfahrene Hobby-Schneider*innen. Bitte mitbringen: Stoff, Schnitt, Nähzeug, ggf. Nähmaschine. 27476 | Heidrun Schweiger Di 02.03.2021, 10 x, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406  € 150,00

Nähen am Samstag I Kleingruppe

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen und erfahrene Hobby-Schneider*innen. Der Nähtreff bietet Unterstützung bei allen Arten von Schneiderarbeiten: beim Zuschneiden, Anprobieren, Korrigieren von Nähfehlern, Umgang mit schwierigen Materialien, Einüben von Grundtechniken usw. Bitte mitbringen: Stoff und Schnitt, Nähzubehör, Nähzeug, ggf. die eigene Nähmaschine, die einem aber vertraut sein muss. Jeder Nähtreff ist separat belegbar. Bitte melden Sie sich auf jeden Fall vorher an! Die Beherrschung der eigenen Nähmaschine wird vorausgesetzt. 27492 | Heidrun Schweiger Sa 20.03.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 36,00

Nähen am Samstag II Kleingruppe

27493 | Heidrun Schweiger Sa 17.04.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Nähen am Samstag III Kleingruppe

27495 | Heidrun Schweiger Sa 08.05.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Nähen am Samstag IV Kleingruppe

27496 | Heidrun Schweiger Sa 26.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Nähen am Samstag – mein eigenes Kleidungsstück

Sie möchten lernen ein Kleidungsstück unter Anleitung einer erfahrenen Schneidermeisterin selbst zu schneidern? Hier können Sie Ihr Wunschstück nähen – egal ob Rock, Bluse, Hose, Kleid, Deko etc. Bitte mitbringen: wer möchte eigene Nähmaschine, Stoff (Baumwollstoff vorgewaschen), passendes Polyesternähgarn (Gütermann oder Amann), Maßband, Handmaß, Stoff- und Papierschere, Stecknadeln, Nähnadeln, Heftgarn, evtl. Klebevlies, Schneiderkreide, Tesafilm, Lineal, Bleistift, Schreibblock. Bitte bringen Sie einen Schnitt (z. B. Vogue, Butterick, Simplicity u. ä.) oder ein Schnittheft und Schnittpapier mit. Die Wahl des geeigneten Stoffes finden Sie auf dem Schnitt. Nicht empfohlen werden sehr empfindliche Stoffe wie Chiffon, Kaschmir, Samt u. ä. Jersey kann mit einer Zwillingsnadel verarbeitet werden. 27498 | Andrea Wenig Sa 13.03.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00


Kultur

Mode T-Shirts selber nähen

Verzogene Seitennähte, ausgeleierter Halsausschnitt – damit ist jetzt Schluss! In diesem Kurs lernen Sie, ein klassisches T-Shirt selbst zu nähen. Die Nähmaschine muss selbständig bedient werden können, Nähkenntnisse sind vorausgesetzt. Bitte mitbringen: einen gewaschenen Baumwoll-Jersey, hochwertiges Markennähgarn, Ihre Nähutensilien, zwei gleiche Zwillingsnadeln (falls eine Nadel bricht – Breite entweder 1,6, 2,0 oder maximal 2,5), einen Shirt-Schnitt z. B. von Burda, Butterick, McCalls, Simplicity o. a. oder ein altes Lieblingsteil, das wir zerschneiden können. Wer schon eine Overlock besitzt, darf sie gerne mitbringen. 27510 | Andrea Wenig Sa 12.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Kleingruppe

Warum Ihre alte Jeans gleich entsorgen, wenn man daraus noch eine tolle Schildkappe oder ein Stirnband nähen kann? In diesem Kurs werden wir aus verschiedenen Kleidungsstücken (z. B. Lodenmantel, Jeans, Cordhose oder Stoffresten) die Sie mitbringen eine Schildkappe oder ein Stirnband zaubern. Eine Kappe je nach Jahreszeit für den Winter mit Futter (z. B. aus Baumwollhemden/-blusen), für den Sommer evtl. aus altem Lieblings-Leinenkleid/hose. Unter fachkundiger Anleitung können die von der Kursleiterin mitgebrachten Schnitte jeweils individuell auf Sie zugeschnitten, abgeändert oder angepasst werden. Bitte mitbringen, falls vorhanden: Nähmaschine mit Kabel und Stecker, Spulen, passende Garne, mehrere Nähmaschinennadeln (Jeansnadeln), Stoffschere, normale Schere (zum Karton oder Papierschnitt ändern) Maßband, Handmaß oder Lineal, Nähnadel und evtl. Fingerhut, Schneiderkreide, weicher Bleistift, 2 x ca. DIN A4 Pappe (auch Kalenderrückseite) für Schnitt, flacher größerer Knopf (zum Beziehen). Bei der Kursleiterin zu beziehen: * Futterband (3,00 €) * Vlieseline (5,00 €) * Schildeinlage (1,00 €) * evtl. für Stirnband: Vlies oder Teddyfutter (3,00 €). 27515 | Margreth Bilger Di 16.03.2021, 2 x, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 40,00

Grundkurs Patchwork

In diesem Patchworkkurs lernen Sie, wie man aus Streifen die schönsten Muster nähen kann. Geeignet für diese Nähtechnik sind Baumwollstoffe in gleicher Stärke, die am besten schon vorgewaschen sind. Die Farben sollten aus einer Farbfamilie sein, von hell bis dunkel, mit kleinen und großen Mustern. Bitte mitbringen: Mund-Nase-Bedeckung, Schere, Nähgarn, Stecknadeln, Nahttrenner, und natürlich schon angefangene Werke, die auch zu Ende genäht werden können. Stoff kann auch während des Kurses gekauft werden. 27522 | Alexandra Oswald Sa/So 06.03. / 07.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 76,00

Nach der 12-Jahreszeitentypologie Kleingruppe

Patchworkkurs Blumenwiese

Dieses Wochenende steht im Sinne von Frühling und Blumen. Mit frischen Farben werden wir in foundation paper piercing wunderschöne Blumen nähen. Die Stoffe sollten nicht zu große Muster haben, und zu den Blüten brauchen wir noch viel grüne und helle Stoffe für die Blätter und den Hintergrund. Zusätzlich zu den üblichen Nähutensilien brauchen wir eine Papierschere und eine dickere Nähmaschinennadel sowie Nähfaden von besserer Qualität. Gerne bringt die Kursleiterin wieder eine Auswahl ihrer Stoffe mit. 27525 | Alexandra Oswald Sa/So 19.06. / 20.06.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 76,00

Kennen Sie die Farben, die Sie frisch, natürlich und authentisch erscheinen lassen? Die Sie in Ihre Kraft bringen und Ihre Schönheit unterstreichen? Tauchen Sie ein in die Welt der Farben und lassen Sie sich von der umwerfenden Wirkung überraschen! In diesem Seminar werden wir ganz individuell Ihre optimalen Farben nach dem 12-Jahreszeiten-System (Mischtypen) analysieren. Sie erkennen Ihre natürlichen Eigenfarben und lernen, Kleider- und Haarfarbe stimmig auszuwählen und optimal zu kombinieren. Wichtige Umsetzungstipps helfen Ihnen, sich in Zukunft selbstsicher und modeunabhängig zu kleiden. So wie es Ihrem Typ entspricht. Lernen Sie sich ein Stück mehr selbst kennen und profitieren Sie langfristig von Ihrer gewonnenen Sicherheit. Bitte kommen Sie ungeschminkt und bringen Sie zwei Kleidungsstücke in Ihren Lieblingsfarben mit. Einen individuellen Farbpass (45,00 €) können Sie auf Wunsch bei der Kursleiterin erhalten. 29020 | Annegret Prummer Sa 17.04.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs € 87,00

Textiles Gestalten Kleingruppe

Lernen Sie interessante, vielfältige Möglichkeiten kennen, um Textilien individuell zu gestalten. Sie können Woll-, Baumwoll-, Leinen- oder Seidenstoffe färben, bedrucken, schablonieren oder bemalen. Auch für das Abbinden und Falten einer ShiboriFärbung erhalten Sie Anregungen. Experimentieren Sie mit den verschiedensten Farben und Textilien. Bitte mitbringen: Plastikdecke, Haushaltspapier, Wattestäbchen, Tesakrepp, Gummiringe, Nähzeug, Schere, Stecknadeln, Schnur, Föhn, Verlängerungskabel, kleine Gefäße für Farben, Deckel und Gläser zum Mischen. Stoffe und Farben können im Kurs erworben werden. Wegen der Vielfalt der Möglichkeiten ist vor Kursbeginn eine telefonische Materialabsprache mit der Kursleiterin (Tel.: 08121/5844) erforderlich. Pausen individuell. 27530 | Ellen Felix Sa 17.04.2021, 10:00 – 16:45 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 40,50 Baldhamer Str. 39

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Inserate

unterstützen die Arbeit und das Progamm der vhs. Mediadaten und Buchung unter

info@brand4.com

59

Kultur

Schildkappe oder Stirnband  nähen aus Upcycling

Ganzheitliche Farb- und Typberatung


Kultur

Spielend Spiele spielen Billard für Anfänger*innen Poolbillard - Sport für jedes Alter

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundregeln in Theorie und Praxis um professionell Poolbillard spielen zu können. Kursinhalte werden neben theoretischen Inhalten sein: * Verschiedene Spiele wie 8-Ball, 9-Ball, 14-1 * Grundsätzliche Haltung und Stellung am Tisch * Queueführung * Führungshand * Stoßablauf * Zielen * Gerader Stoß * Einlochen. In der Kursgebühr ist die Tischmiete von 25,00 € enthalten. 29110 | Thomas Deuter Do 04.03.2021, 8 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 89,00 Erdinger Str. 37

Billard für Anfänger*innen

Kultur

Poolbillard - Sport für jedes Alter

29120 | Thomas Deuter So 07.03.2021, 8 x, 17:00 – 18:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 89,00 Erdinger Str. 37

Billard für Fortgeschrittene Poolbillard - Sport für jedes Alter

Aus dem Kursinhalt: * Abgleich der Kenntnisse * Fehleranalyse * Korrektur, Aufbau und Erweiterung der Grundtechniken * Nachlauf * Rücklauf * Sicherheitsspiel * Spieltaktiken. In der Kursgebühr ist die Tischmiete von 25,00 € enthalten. 29130 | Thomas Deuter Do 04.03.2021, 8 x, 20:45 – 22:15 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 89,00 Erdinger Str. 37

Billard für Fortgeschrittene Poolbillard - Sport für jedes Alter

29140 | Thomas Deuter So 07.03.2021, 8 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 89,00 Erdinger Str. 37 Info zu Billard-Kursen:

Bei Terminschwierigkeiten an einzelnen Tagen können diese auch im jeweiligen Parallel-Kurs (Donnerstag oder Sonntag) nachgeholt werden.

Ernährung und Kochen – lecker und gesund Schafkopfen für Anfänger*innen

Erlernen der Spieltechniken und ­Grundregeln

Auch Frauen sind zu diesem typischen bayerischen Kartenspiel willkommen! In diesem Kurs erhalten Sie Spielpraxis unter professioneller Anleitung. Am ersten Abend findet eine theoretische Einführung statt, es werden die Grundregeln erklärt wie das Rufspiel, Solo oder Wenz. 1,00 € Kopierkosten sind in der Gebühr enthalten. 29150 | Thomas Deuter Mi 10.03.2021, 5 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 41,00 Erdinger Str. 37

Schafkopfen für Fortgeschrittene Einführung in Sonderrunden und ­ erbesserung der Spielpraxis V

Der Kurs ist geeignet für Spieler*innen, die bereits Grundkenntnisse haben, denen die Grundregeln bekannt sind und die vielleicht auf der Suche nach einem Spielpartner*in sind. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den Sonderrunden, wie z. B. Schieber, Ramsch oder Strixner. Diese werden ausführlich besprochen. Unter professioneller Anleitung können Sie Ihre Spielpraxis verbessern. 1,00 € Kopierkosten sind in der Gebühr enthalten. 29160 | Thomas Deuter Mi 10.03.2021, 5 x, 20:45 – 22:15 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 41,00 Erdinger Str. 37

Schafkopfen für Wiedereinsteiger*innen

Erklärung und Anwendung speziellerer Regeln

In diesem Kurs erhalten Anfänger*innen mit Vorkenntnissen bzw. Wiedereinsteiger*innen Spielpraxis unter professioneller Anleitung und die Möglichkeit, neue Spielpartner*innen zu finden. Es werden speziellere Regeln erklärt, z. B. „Davonlaufen“ oder Merksätze wie „langer Weg und kurzer Weg“. Anwendung und Erklärung in Theorie und Praxis. 1,00 € Kopierkosten sind in der Gebühr enthalten. 29170 | Thomas Deuter Mi 05.05.2021, 5 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 41,00 Erdinger Str. 37

Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über den Haupteingang (nicht Außentreppe im Innenhof)

Vegane Alltagsküche: milchfrei, eifrei, fleischfrei Neue Rezepte

Vegan kochen und backen bietet viele Möglichkeiten, den Küchenalltag zu bereichern und eröffnet auch Allergikern viele kulinarische Genüsse. Die Rezepte im Kurs kommen allesamt ganz ohne industrielle Ersatzprodukte aus. Frische, natürliche und pflanzliche Zutaten aus biologischer Erzeugung bilden die Basis jeder gesunden Ernährung. Keine allzu aufwendigen Zubereitungsmethoden oder schwer zu beziehende ausgefallene Zutaten, sondern vegane Küche mit gängigen Lebensmitteln stehen im Mittelpunkt des Kurses. Alle Rezepte gibt es zum Nachkochen für daheim. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße, Getränk. Lebensmittelgeld von 12,00 € ist inklusive. 29210 | Lavinia Pfeiffer Do 04.03.2021, 17:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 36,00 Baldhamer Str. 39

Leckere Low-Carb-Brote selbst backen

Zusammen backen wir glutenfreie Low-Carb-Brote, mit vielen gesunden Fetten aus Nüssen sowie Ballaststoffen aus Leinsamen und stärkefreien Bindemitteln. Wir sprechen über die Haltbarkeit der Brote, die richtige Aufbewahrung sowie die Vorbereitung von eigenen Backmischungen. Zudem testen wir Backmischungen und fertige Low-Carb-Brote (Bauernbrot, Brötchen, Knäckebrot). Lebensmittelgebühr von 25,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 29220 | Irene Scherz So 14.03.2021, 15:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 46,50 Zugang über Haupteingang

Schnell & gesund Low Carb kochen

Damit gesunde Ernährung nicht zum Stressfaktor wird

Grafinger vhs-Mitfahrbankerl Der Förderverein vhs e. V. will ein weiteres Grafinger Mitfahrbankerl spendieren: Mitsponsoren willkommen! paul.bross@t-online.de 08092 84553

Foto: © Thomas Brand

60

„Da muss ich ja alles selbst kochen! Wie soll ich das schaffen neben Arbeit, Familie und Freizeitaktivitäten?“ Das geht vielen durch den Kopf wenn die Sprache auf gesunde Ernährung kommt. Gesunde Ernährung muss aber nicht zum Stressfaktor werden. Zusammen kochen wir schnelle Low-Carb-Gerichte für jeden Tag aus natürlichen Lebensmitteln und überlegen zusammen Möglichkeiten des Vorkochens, der Lagerhaltung und für Snacks zum Mitnehmen. Themen: * Snacks für unterwegs * Pfannengerichte * Low-Carb-Pizza & -Reisgerichte * Suppen & Eintöpfe * Frühstücksideen. Lebensmittelgebühr von 25,00 € ist in der Gebühr enthalten. 29222 | Irene Scherz Fr 16.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 41,00 Zugang über Haupteingang


Strudel, Knödel & Co – vegetarisch

Wir bereiten Knödel und Strudel aus dem Alpenraum zu, alles vegetarisch: Kaspressknödel, Spinatknödel und je einen Strudel würzig und süß: Apfelstrudel mit Vanillesoße sowie einen Strudel gefüllt mit Spitzkohl, Kürbis und Süsskartoffel. Den Strudelteig machen wir selbst, dazu gibt es Marktsalat mit Johannisbeer-Dressing und wer möchte ein regionales Bier. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße, Getränk nach Wahl. Lebensmittelgeld von 20,00 € ist inklusive. 29225 | Günter Pfeiffer Fr 16.04.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 42,00 Baldhamer Str. 39

Fisch einmal anders – Selber räuchern!

Spargel – neue Variationen

Spargel in verschiedenen Variationen – klassisch, gebraten und paniert mit Semmelbrösel und Kürbiskernen. Dazu gibt es hausgemachte Saucen Bernaise und Hollandaise, neue Kartoffeln und kleine panierte Kalbsschnitzerl. Zur Begleitung Weißwein. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße, zusätzliches Getränk nach Wahl. Lebensmittelgeld von 26,00 € ist inklusive. 29240 | Günter Pfeiffer Mi 21.04.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 59,00 Baldhamer Str. 39

Immunsystem: Mythen und Fakten

Foto: © Johann Brand

Delikatessen am Wegesrand im Sommer

Wir treffen uns am Egglburger See und machen einen kleinen Wildkräuterspaziergang. Dabei lernen wir Delikatessen kennen, die im Sommer am Wegesrand zu finden sind und die unsere Großmütter noch zu schätzen wussten. Anschließend fahren wir gemeinsam zur Schulküche in die Floßmannstr. in Ebersberg. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Dort verarbeiten wir die Delikatessen und backen Semmeln, machen einen Wildkräuterquark, eine Wildkräuterbutter und eine Blütenbowle. Anschließend essen wir diese gemeinsam. Bitte geeignete Kleidung anziehen. Lebensmittelgebühr von 4,00 € ist inklusive. Bitte Schürze, Geschirrtuch und kleine Vorratsbehälter mitbringen. 29260 | Ursula Meese Sa 17.07.2021, 10:00 – 14:30 Uhr Ebersberg, Treffpunkt Gasthaus „Zur Gass“ € 28,00 am Egglburger See

Sommerfrisch mit Kräutern Wildkräutertour mit dem Fahrrad

Info siehe unter Kursnummer 15040 | Simona Kruse So 25.04.2021, 13:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche € 27,00

Besser Grillen und Chillen

Unser Immunsystem zählt zu den komplexesten Systemen im menschlichen Körper. Daher beschäftigen sich nach wie vor viele Forscher mit den körpereigenen Abwehrkräften. An diesem Abend beschäftigen wir uns sowohl mit dem Aufbau und der Funktionsweise, als auch dem Einfluss bestimmter Lebensstilfaktoren auf unser Immunsystem. Wir beleuchten verschiedene Parameter wie ausgewogene Ernährung, Bewegung und Stressmanagement im Hinblick auf unsere Immunabwehr und was zur Unterstützung beigetragen werden kann. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29280A | Lavinia Pfeiffer Mi 17.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Rathaus, Schlossplatz 1, Gemeindebücherei, Eingang Parkseite, 1. OG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Low Carb – Was ist das?

In diesem Vortrag lernen Sie Low Carb (oder auch LCHF – Low Carb High Fat – genannt) kennen und erfahren, wie die Ernährung auf unseren Körper wirkt. Themen: * Warum uns Fett dabei hilft, uns gut und gesund zu fühlen * Warum unser Körper Fett braucht * Was Kohlenhydrate in unserem Körper bewirken * Welche Lebensmittel zur Low-Carb-Ernährung passen * Wie Sie mit Low Carb leichter zum Wohlfühlgewicht gelangen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29282A | Irene Scherz Mo 22.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / 5,00 € / Vortragskarte

Theorie-Kurs

Info siehe unter Kursnummer 15470 | Bernd Orth Di 18.05.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 13,00

Besser Grillen und Chillen

Theorie-Kurs

15472 | Bernd Orth Mi 09.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Ostrazimmer, € 13,00 Marktplatz 31

„Du bist was du isst“ – ausgewogene Ernährung – was ist das?

Um zufrieden und leistungsfähig zu sein braucht unser Körper den richtigen Sprit. Was gehört dazu und wie kann ich dies in meinen Alltag einbauen? Alles rund um eine ausgewogene Ernährung erfahren Sie in diesem Vortrag. Die Referentin ist Ernährungsberaterin mit Praxis in Ebersberg. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29285A | Nicoline Roeßke Di 27.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Foto: © Thomas Brand

61

Kultur

Sie essen gerne Fisch und wollen ihn mal auf ganz besondere Art zubereiten? Mit einem Tisch-Räucherofen und dem in diesem Kurs vermittelten Wissen kann man Fische selbst räuchern – und dieser Kurs ist nicht nur für Angler und Männer! Wir nehmen die frischen Forellen aus, legen sie in Salzlake ein und räuchern sie im Freien. Wir bereiten frischen Sahnemeerrettich und andere Beilagen zu. Die frisch geräucherten Fische werden zerlegt und anschließend gemeinsam lauwarm verspeist – köstlich! Dazu passt z. B. ein kühles Bier oder ein schöner Weißwein. Einleitend und zwischendurch gibt es Informationen zum Räuchern: geeignete Fischarten, Räuchermethoden und -geräte, Räuchermehl, Rezepte. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, scharfes Messer, Getränk (s.o.) und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgeld von 20,00 € ist inklusive. 29230 | Herbert Thiele Sa 17.04.2021, 13:30 – 17:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 44,00 Baldhamer Str. 39

Ernährung und Gesundheit

Foto: © Johann Brand

Kultur


Kultur

Internationale Küche

Kultur

Familienernährung im Alltag

Gerade bei Kindern spielt die Ernährung eine besonders wichtige Rolle, um einen guten Start ins Leben zu garantieren. Viele Vorlieben und Abneigungen werden im frühen Foto: © Johann Brand Kindesalter geprägt und bleiben uns bis ins Erwachsenenalter erhalten. Während gerade in den ersten Lebensjahren genau darauf geachtet wird, alle Empfehlungen in der Kinderernährung zu beachten, bleiben nicht selten die Freude am Familientisch oder die Eltern selbst auf der Strecke. An diesem Abend sprechen wir über leckere Familienernährung, damit Groß und Klein auf ihre Kost kommen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29290A | Lavinia Pfeiffer Mi 19.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Rathaus, Schlossplatz 1, Gemeindebücherei, Eingang Parkseite, 1. OG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Übergewicht – was kann ich tun?

Gerade in stressigen Zeiten neigen viele Menschen zu einer einseitigen, fett- und zuckerhaltigen Lebensmittelauswahl. Die Folge ist ein steigendes Körpergewicht. Was man dagegen tun kann erfahren Sie im Vortrag. Die Referentin ist Ernährungsberaterin mit Praxis in Ebersberg. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29295A | Nicoline Roeßke Di 08.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

In Balance kommen mit moderner ayurvedischer Ernährung

Info siehe unter Kursnummer 47040 | Uschi Inkofer, Yogalehrerin Fr 12.03. / 19.03. / 26.03.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 60,00

Entgiftungskur im Frühjahr – ein Weg zu Vitalität

Info siehe unter Kursnummer 47064A | Susi Schöne, Heilpraktikerin, Krankenschwester Do 04.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Ausleiten und Entgiften mit ­Heilpflanzen

Info siehe unter Kursnummer 47102A | Bernhard Kern, Heilpraktiker Do 11.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

62

Fisch- und Garnelenspezialitäten aus Indien

An der Ost- und Westküste sowie in Teilen von Südindien wird sehr viel Fisch verspeist. Fisch ist nicht nur sehr gesund, sondern schmeckt richtig vorbereitet auch vorzüglich. In diesem Kurs werden Sie einige der vielen berühmten indischen Fisch- und Garnelen-Spezialitäten kennenlernen. Wir kochen Gerichte wie Fish Ambotik (Fisch-Curry mit Kokosnussmilch), Fisch-Kebab, Garnelen in Senf-Sauce u.v.m. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 26,00 € ist inklusive. 29302 | Smita Bell Do 11.03.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 47,50 Zugang über Haupteingang

Die indische vegetarische Küche – vitaminreich und exotisch

Auch für Veganer

Die vegetarische Küche Indiens bietet mit ihrer Geschmacksvielfalt eine farbenfrohe Abwechslung nicht nur für Gemüsefans. Mit viel frischem Gemüse, der großen Palette an Hülsenfrüchten und Gewürzen ist sie auch für Veganer geradezu genial. Die Besonderheit der vegetarischen Küche Indiens rührt vom Zusammenwirken der frischen Zutaten und der harmonisch zusammengestellten Gewürze her. Gemüsegerichte wie Alloo Gobhi (BlumenkohlCurry), Mattar Paneer (Erbsen-Curry mit hausgemachtem Käse bzw. Tofu), Daal, Pillaw, Halwa, Firni usw. lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wir bereiten einige dieser Gerichte und ein traditionelles Getränk zu. Zudem erfahren Sie einiges über die exotischen Gewürze. Wir verwenden regionale frische Lebensmittel möglichst aus dem biologischen Anbau. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und evtl. kleine Boxen. Lebensmittelgeld von 17,00 € ist inklusive. 29304 | Charanjit Heer Do 15.04.2021, 17:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 41,00 Zugang über Haupteingang

Südindisch-vegetarische Küche

In Indien ist Gemüse Hauptbestandteil der Mahlzeiten. An diesem Abend lernen Sie verschiedene vegetarische Spezialitäten aus der Region Südindien kennen. Sie dürfen sich freuen auf gemischte Gemüse-Currys, Puri Sagoo (Kartoffel-Gemüse), indischen Pfannkuchen mit Kokos-Chutney u.v.m. Lassen Sie sich überraschen! Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 21,00 € ist inklusive. 29306 | Smita Bell Mi 28.04.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 42,50 Zugang über Haupteingang

Schnelle leichte Küche – in weniger als 30 Minuten – indische Rezepte

In diesem Kurs lernen Sie indische Gerichte kennen, die sich in weniger als 30 Minuten zubereiten lassen. Diese Gerichte eignen sich besonders für Leute, die wenig Zeit oder auch wenig Lust zum Kochen haben, sich aber trotzdem gesund ernähren wollen. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 22,00 € ist inklusive. 29308 | Smita Bell Mi 05.05.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 43,50 Zugang über Haupteingang

Die indische Küche – einfach lecker

In diesem Kurs gewinnen Sie einen Einblick in die fabelhafte indische Küche! Die Rezepte sind für jeden leicht und schnell umsetzbar. Im Kurs bereiten wir typische leckere Gerichte zu, z. B. ein traditionelles Daal (Linsen-Suppe Maharadscha Art), ein Fleisch-Curry-Gericht in würziger Sauce, GemüseReis, Naan usw. Etwas Süßes darf dabei auch nicht fehlen. Ganz nebenbei erfahren Sie einiges über die Gewürzwelt, deren harmonische Verwendung das Geheimnis der indischen Küche ausmacht. Wir verwenden regionale frische Lebensmittel möglichst aus dem biologischen Anbau. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und evtl. kleine Boxen. Lebensmittelgeld von 19,00 € ist inklusive. 29310 | Charanjit Heer Do 20.05.2021, 17:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 43,00 Zugang über Haupteingang

Indisches Streetfood – für zuhause und unterwegs

Sie wollen zuhause für sich, Ihre Familie oder auch für Gäste mit etwas Besonderem aufwarten, was aber trotzdem schnell zuzubereiten ist? Kleine Köstlichkeiten der indischen Küche – mit Fleisch oder Gemüse – machen es möglich. Egal ob warm oder kalt lassen sie sich exotisch, genussvoll und leicht zubereiten. Dabei eignen sie sich nicht nur für Party und Brunch, sondern auch ideal zum Mitnehmen für unterwegs. Leckere Dips, Brot und Mango-Lassi ergänzen unser Buffet. Wir verwenden regionale Zutaten weitestgehend aus ökologischem Anbau. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und evtl. kleine Boxen. Lebensmittelgeld von 18,00 € ist inklusive. 29312 | Charanjit Heer Fr 16.07.2021, 17:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 42,00 Zugang über Haupteingang Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über Haupteingang


Kultur

Italienische Vorspeisen

Foto: © Johann Brand

Kreieren Sie Ihren eigenen Antipasti-Teller

Kirgisische Küche: Kulinarisches von der Seidenstraße

Viva Mexico

Das mexikanische Essen erfreut sich in den letzten Jahrzehnten wachsender Beliebtheit und einige Gerichte zählen bereits zu den international bekanntesten. Mais mit seiner Vielzahl an verschiedenen Sorten spielt eine große Rolle in der kulinarischen Landschaft Mexikos. Tortillas – aus Maismehl gefertigte Fladen – dürfen bei keinem Gericht fehlen. Die Küche selbst zeichnet sich durch die Synthese von aztekischen, im Süden auch Maya-Traditionen, aus. Ein gutes Beispiel hierfür wäre Mole, das aus Kakao, Chili und verschiedenen Gewürzen zu wunderbaren Saucen verarbeitet wird. Bekannt ist sicherlich für jeden Guacamole, ein traditioneller Dip aus Avocado, Chili und Zwiebeln. In diesem Kurs wird in entspannter Atmosphäre ein mexikanisches Menü mit Zutaten zubereitet, die in Deutschland leicht zu finden sind. Die Rezepte sind einfach und auch für das tägliche Kochen geeignet. Unser traditioneller Tequila darf hier natürlich nicht fehlen. Dazu werden wir von lateinamerikanischer Musik begleitet und können bei Interesse auch ein wenig in Spanisch konversieren. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 20,00 € ist inklusive. 29320 | Berenice Granada Fr 19.03.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 41,50 Zugang über Haupteingang Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über Haupteingang

Mexikanisches Fingerfood sind nicht nur Guacamole mit Tortilla Chips. Es gibt noch viele andere mexikanische Vorspeisen, die Sie in diesem Kurs kennenlernen können. Wir bereiten z. B. Taquitos Dorados, Sopes, Gorditas, Tostadas und Ensalada de Nopales (Kaktussalat) mit verschiedenen Dips, Salsas oder Moles zu. Begleitet gerne mit einem Tequila oder einer kalten Margarita. Wer möchte kann bei Interesse mit der Kursleiterin, gebürtige Mexikanerin, ein wenig in Spanisch konversieren. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 18,00 € ist inklusive. 29322 | Berenice Granada Fr 23.04.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 39,50 Zugang über Haupteingang

Wok – vielfältig, schnell und gesund

Das erwartet Sie bei unserem Chefkoch Gabriel Arendt: * Warenkunde der einzelnen asiatischen Gewürze * Bali Currypaste frisch und selbst im Mörser zubereitet * Traditionelle Reiszubereitung im Bambuskorb. Folgende Wok Gerichte werden gemeinsam gekocht: * Thailand: Morning Glory (Wasserspinat) * Indochina: Gemüse Wok * Bali: Coconut Shrimp Curry. Dazu klassisch den in Bambuskörben gedämpften Reis. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, eigene Getränke nach Belieben, verschließbare Gefäße für Kostproben. Lebens­ mittelgeld von 35,00 € ist inklusive. 29325 | Gabriel Arendt Di 16.03.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 59,00 Baldhamer Str. 39

Kultur

Kirgistan ist ein eher unbekanntes Land zwischen Steppe und Bergen, das nicht nur freundliche Menschen und abenteuerliche Landschaften aufweist, sondern auch eine faszinierende Küche. Wir kochen Samsa (mit Lammfleisch gefüllte Teigtaschen) und Plov (eine Art Reispfanne mit Lamm- oder Hühnerfleisch). Wir bereiten das kirgisische Nudelgericht Lagman zu, wobei wir die langen spaghettiähnlichen Nudeln selber ziehen und eine feine Sauce mit speziellen Gewürzen der Seidenstraße herstellen. Da die Dozentin aus Kirgistan stammt, kann Sie Ihnen viel über ihr Land erzählen und mit Musik und Bildern veranschaulichen. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr und Materialkosten von 22,00 € sind inklusive. 29315 | Gulaim Ebenhoch So 18.04.2021, 11:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 52,00 Zugang über Haupteingang

Mexikanische Vorspeisen & Fingerfood

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie italienische Vorspeisen vorbereiten. Typische Gerichte sind z. B. gefüllte Paprika, überbackene Tomaten oder frittierter Mozzarella auf Rucola-Salat. Aber auch verschiedenes gegrilltes Gemüse wie Aubergine oder Zucchini. Der Kursleiter Gennaro Sabatino ist gebürtiger „Napoletano“ und seit 30 Jahren als Koch tätig. Er lernte über all die Jahre viele internationale Küchen kennen, zu denen vor allem die Mediterrane Küche zählt. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer, Getränk und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 25,00 € ist inklusive. 29340 | Gennaro Sabatino, Rataya Ubon So 02.05.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 60,00 Zugang über Haupteingang

Fusionsküche – Eine Reise in die Welt von Esskulturen und Kochkünsten

In diesem Kurs erfahren Sie, wie sich scheinbar nicht zueinanderpassende Zutaten in ein geschmackvolles, neu interpretiertes Gericht verwandeln lassen. Seien Sie gespannt auf Gerichte wie Spaghetti „alla Marrocchina“ und auf ein kulinarisches Hähnchen-Geschnetzeltes. Sie erwartet ein 4-gängiges Geschmackserlebnis, dass Sie möglicherweise inspirieren soll, auch in der eigenen Küche mehr zu wagen. Der Kursleiter Gennaro Sabatino ist gebürtiger „Napoletano“ und seit 30 Jahren als Koch tätig. Neben der mediterranen und thailändischen Küche lernte er über all die Jahre viele verschiedene internationale Küchen kennen. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer, Getränk und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 25,00 € ist inklusive. 29350 | Gennaro Sabatino, Rataya Ubon So 13.06.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 60,00 Zugang über Haupteingang

Thailändische Heimatküche

In diesem Kurs lernen Sie die südthailändische Kochkunst näher kennen. Mit frischen Zutaten und abwechslungsreichen Gewürzen bereiten Sie neue Gerichte zu, wie z. B. den frischen Mango-Salat. Aber auch bekannte Gerichte wie das Grüne Curry werden im Süden Thailands anders zubereitet – lassen Sie sich geschmacklich überraschen! Am Ende des Kurses nehmen Sie Rezepte für drei Heimatgerichte Südthailands mit nach Hause. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer, Getränk und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 27,00 € ist inklusive. 29330 | Gennaro Sabatino, Rataya Ubon So 21.03.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 62,00 Zugang über Haupteingang

63


Kultur

Georgische Küche

Kultur

Kulinarische Reise durch den Kaukasus

Die georgische Küche ist eine der ältesten und abwechslungsreichsten Küchen der Welt. Bei uns so gut wie unbekannt, bietet diese gebirgige Region eine überraschende Vielzahl an kulinarischen Eigenheiten, die man so nirgendwo anders auf der Welt findet. Traditionell wird hier sehr viel mit Gemüse und Fleisch gekocht und mit frischen Kräutern wie Estragon, Dill und Koriander verfeinert. Es gibt sogar eine dunkelgrüne Estragon-Limonade! Wir werden eine Reihe der beliebtesten und kreativsten georgischen Gerichte zubereiten, u.a. Auberginen mit Walnüssen, Chartsho- und BosbashiSuppe, Chatschapuri (Käsefladen), Chringali (gefüllte Teigtaschen) und als Dessert eine georgische Baklava. Bitte mitbringen: Schürze, Messer, Getränk, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgeld von 22,00 € ist inklusive. 29360 | Gulaim Ebenhoch So 04.07.2021, 11:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 52,00 Zugang über Haupteingang

Ich koche mit Papa internationale Gerichte Für Kinder ab 8 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 68820 | Smita Bell Sa 20.03.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 39,00 Zugang über Haupteingang

Süße Köstlichkeiten

Getränkekunde

Osterpralinen

Die kürzesten Reisen von München zum Wein

Der Jahreszeit entsprechend stellen wir eine variantenreiche Mischung von Pralinen und Schokoladenostereiern her – mit feinsten Füllungen aus Nougat, Marzipan und verschiedenen Trüffelmassen. Dabei werden wichtige Fachregeln wie das Temperieren von Kuvertüre, das Formen und Überziehen der Pralinen, der Umgang mit dem Spritzbeutel und unterschiedliche Verzierungsarten vermittelt. Zur Stärkung gibt es eine kleine Mittagssuppe. Sie nehmen ca. 1.000 g selbst gemachte Pralinen aus diesem Kurs mit nach Hause. Lebensmittelgebühr von 20,00 € ist inklusive. Bitte bringen Sie Schürze, verschließbare Behälter und – falls vorhanden – Pralinenbesteck mit. 29420 | Gabriela Berger Fr 05.03.2021, 19:00 – 21:30 Uhr Sa 06.03.2021, 10:00 - 14:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 53,00 Zugang über Haupteingang

Osterpralinen

29430 | Gabriela Berger Sa 06.03.2021, 16:00 – 18:30 Uhr So 07.03.2021, 10:00 - 14:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 53,00 Zugang über Haupteingang

München ist kein Weinbaugebiet und dennoch wird hier nicht nur Bier, sondern auch überdurchschnittlich viel Wein konsumiert. Sie müssen aber schon über 200 km fahren, um in die nächsten Weinbaugebiete zu kommen. Dann erleben Sie eine wunderbare Vielfalt und Weine auf höchstem Niveau. Und es erwarten Sie schöne Landschaften. Anhand von 10 ausgewählten, typischen Weinen lernen Sie die Weinbaugebiete Bodensee, Württemberg, Franken, die Wachau und Südtirol kennen und Sie erfahren auch ein wenig über Kultur und Geschichte dieser Regionen. Lebensmittelgebühr von 10,00 € ist inklusive. 29550 | Michael Drechsler Do 06.05.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche, € 24,00 Zugang über Haupteingang

Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über Haupteingang

Brownies backen

Der Brownie hatte seinen ersten Auftritt auf der Weltausstellung 1983 in Chicago. Ob fudgey, cakey oder chewey – diese schmackhaften Leckerbissen findet man überall, von Lunchboxen bis hin zu ausgefallenen Desserttellern. Wir backen Espresso-Shortbread-Brownie-Bars, Olive Oil Brownies mit Mocha Swirl, Banana-Split-Brownies und natürlich Bertha Palmers Original! Bitte mitbringen: Schürze, scharfes Messer, Getränk, leere Behälter mit Deckel für Proben. Rezepte werden zur Verfügung gestellt. Lebensmittelgeld von 18,00 € ist inklusive. Der Kurs findet in deutscher Sprache statt, aber Betsy spricht gerne auch amerikanisches Englisch mit Ihnen. 29440 | Betsy Hollweck Do 15.04.2021, 17:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 42,00 Baldhamer Str. 39 Foto: © Johann Brand

Französische Küche: Macarons

Foto: © Johann Brand

64

Macarons (Makronen) sind typisch für die französische Küche. Dieser Kurs richtet sich an MakronenAnfänger*innen und vermittelt die Grundprinzipien zu deren Herstellung. Neben süßen Versionen stellen wir auch deftige Makronen her, z. B. mit Käse und Lachs. Es wird sicher für jedermann etwas dabei sein! Die Französin Laure Heurlin kocht seit 30 Jahren leidenschaftlich, vor allem französische Spezialitäten. Und wer Lust auf Französisch hat, mit dem spricht sie gerne in ihrer Muttersprache! Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, mehrere verschließbare Gefäße, zusätzliches Getränk. Lebensmittelgeld von 21,00 € ist inklusive. 29450 | Laure Heurlin Di 22.06.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 45,00 Baldhamer Str. 39

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!


Musikschule

Musikschule im Zweckverband Kommunale Bildung

im Zweckverband Kommunale Bildung

Ebersberg · Grafing · Kirchseeon · Markt Schwaben

Die Aßling Musikschule ist · eine Kommunale Einrichtung · Baiern · Egmating Emmering · Forstinning · Frauenneuharting Glonn · Hohenlinden · Moosach · Oberpframmern · Steinhöring von 16 Gemeinden im Zweckverband Kommunale Bildung.

WIR

Musikschule im Zweckverband Kommunale Bildung

SCHAFFEN EINEN

WERT

DER BLEIBT

* Falls das Angebot ausgebucht oder nicht möglich ist, bieten wir optional einen Platz auf der Warteliste an.

3

Vereinbarung Unterrichtstermin

1. Unterricht = Vertragsbeginn Probezeit bis 31.10.

cht mit Elternwunsch überein glich

hendem Formular anmelden – st in der Regel im September.

ebuehren-auszug

€ /Jahr € 330,00 € 300,00 € 564,00 € 384,00 € 564,00 € 246,00 € 762,00 € 1.020,00 € 1.380,00 € 78,00 € 180,00 € 204,00 € 180,00

nfrage ach 50% ermäßigt ppenunterricht) ung:bitteschriftlichbeantragen. Azubis) anklastschriftundSEPA-Mandat ages.DasMusikschuljahrunddie nfürallgemeinbildendeSchulen.

Eltern-Kind-Gruppen Musikalische Früherziehung MusiKita Singklassen Orientierungsstufe Instrumentalunterricht Gesang Ensembles Bands Chöre Orchester www.musikschule-vhs.de EBERSBERG · GRAFING · KIRCHSEEON · MARKT SCHWABEN · ASSLING · BAIERN · EGMATING · EMMERING FORSTINNING·FRAUENNEUHARTING·GLONN· HOHENLINDEN· MOOSACH· OBERPFRAMMERN·STEINHÖRING

Büro der Musikschule 85560 Ebersberg Musikschule Im Klosterbauhof 1 Tel. 08092 85779-0 Fax 08092 85779-29 buero@musikschule-vhs.de www.musikschule-vhs.de  Sekretariat Antonie Fußeder Hildegard Fröhlich Stefanie Rauscher Schulleitung Peter Pfaff Stellv. Schulleitung Wolfgang Ostermeier Assistenz der Schulleitung Sebastian Maier

Theaterkinder der Musikschule

Chorkinder der Musikschule

Im Zentrum unserer Arbeit stehen der Mensch und die Musik!

Die Stimme – das ursprünglichste aller Musikinstrumente – kann genauso erforscht, trainiert und geformt werden wie andere Instrumente. In kontinuierlicher Aufbauarbeit werden Kinder an das k­örpereigene Instrument „Stimme“ ­herangeführt. Sie erleben ihre Ausdruckskraft, lernen sie ­bewusst einzusetzen und zu lieben. Während dieser Zeit ­machen wir die Kinder und Jugendlichen auch mit den ­Begriffen der Musik vertraut – mit Tonhöhe, Intervallen, Harmonie und Rhythmus. Sind die ersten Schritte in der Ausbildung der Stimme getan, stehen den Chor­kindern an der M ­ usikschule vielfältige Auftrittsmöglichkeiten offen. Die älteren Chorkinder wirken zum Beispiel bei CD-Produktionen, Musicalaufführungen, Weihnachtskonzerten und gemeinsamen Konzerten mit den Chorkindern aus Glonn, Grafing, Kirchseeon und Markt Schwaben mit. Mit großer Begeisterung sind auch unsere Lehrkräfte dabei, den Spaß und die Lust auf das gemein­ same Singen an Ihr Kind weiter zu vermitteln.

Musik macht Sinn

Im Musiktheater für Kinder im Grundschulalter werden Geschichten erzählt, getanzt und gesungen. Wir finden heraus, wie Körper, Bewegung, Tanz, Stimme, Sprache, Töne, Gesang, Rhythmus, Orff – oder eigene Instrumente die jeweilige Geschichte unterstützen können. Kleine Werkeinheiten für Bühnenbild oder Requi­siten vervollstän­ digen den ganzheitlichen Ansatz. So ist das Musiktheater für Kinder immer eine Werkstatt und eine Komposition von verschiedenen „Künsten“. Neue Kinder sind immer herzlich willkommen! Probe ist immer donnerstags 15:00 – 15:45 Uhr (ab 6 Jahren) und 16:00 – 17:15 Uhr (ab 8 Jahren) in Grafing (Musikschulgebäude in Haidling 17). Melden Sie Ihr Kind gerne im Musikschulbüro zu einer Schnupperstunde an (08092 8577910) oder kontaktieren Sie die Leitung, Marina Lahann: 08092 861024.

• Eltern-Kind-Gruppen Früherziehung • Musikalische Probenorte der Chorkinder: MusiKita • Orientierungsstufe Markt Schwaben · Grafing · Kirchseeon · Glonn • Besuchen Melden Sie Ihr Kind zu einer Schnupperstunde an! • Instrumentale Grund­­ausbildung (IGA) Sie unsere • Instrumentaler/vokaler WebsiteHauptfachunterricht • Ensembles, Orchester, Bands & Chöre www.musikschule-vhs.de Anmeldezeit

hen eibewoc Einschr 2017 2. Juni – i a M . vom 15

2021

10. bis 21. Mai Musikalische Bildung07. bis 11. Juni von Anfang an – nahe am Menschen, mitten in Ihrer Gemeinde gefördert vom Freistaat Bayern

Follow us on Facebook / Instagram Freie Unterrichtsplätze siehe www.musikschule-vhs.de

65

Kultur

uer € /Monat Min. € 27,50 Min. € 25,00 Min. € 47,00 Min. € 32,00 Min. € 47,00 Min. € 20,50 Min. € 63,50 Min. € 85,00 Min. € 115,00 div. € 6,50 div. € 15,00 Min. € 17,00 Min. € 15,00

Nach den Qualitätsmaßstäben des Verbandes Deutscher Musikschulen und den Richtl­inien des Freistaats Bayern ­ermöglichen wir Musikunterricht für 2.500 Schüler. Über 50 diplo­mierte, festangestellte Lehrkräfte sorgen dafür, dass Schüler jeden Alters die richtige Lern­methode innerhalb der vielfältigen Unterrichtsformen erhalten. Die öffentliche Musikschule erfüllt ihren kommunalen Bildungsauftrag mit Bezug zur regionalen Kultur auch in vielen Kooperationen mit Kitas, Schulen und Vereinen. Sie bietet den Bürgern eindeutige Qualitäts-Orientierung und Zugang für Alle: • Von Anfang an – durch hochwertige Angebote für Vorschulkinder • Erreichbar – in Unterrichtsräumen an vielen Orten • Bezahlbar – durch Geschwisterermäßigung und Sozialermäßigung


Sprachen

Sprachen

Sprachen

Foto: © Thomas Brand

Ich spreche mit der Welt Sprachen öffnen Grenzen Sie reisen gerne privat oder beruflich ins Ausland, aber Sie sprechen die Landessprache nicht? Das können Sie ändern: mit den qualifizierten Sprachkursen der Volkshochschule. Wir helfen Ihnen, sich im Ausland besser zurecht zu finden und fremde Menschen und Kulturen zu verstehen. Sie lernen, sich in alltäglichen, privaten und beruflichen Situationen zu verständigen.

Mit Qualität zum Erfolg Qualität der Kursinhalte, Kompetenz der Kursleiter / innen und deren regelmäßige Fortbildung, qualifizierte Teilnehmer-Beratung und -Einstufung, moderne Lehrmittel und in der Regel nicht mehr als 16 Teilnehmende pro Kurs: Dafür steht Ihre Volkshochschule.

Gehen Sie an den Start Zur Zeit können Sie bei uns 15 Sprachen lernen. Für fast alle Sprachen bieten wir Ihnen ein Grundangebot, das bis zum Ende der Grundstufe führt. Für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gilt dieses Angebot auch für die Mittel- und Oberstufe.

Beratung Fremdsprachen

Gebühren für Semesterkurse

Wählen Sie gleich zu Anfang den »richtigen« Kurs, der Ihrem Kenntnisstand und Ihrem Arbeitstempo entspricht. Nutzen Sie dazu die kostenlose Sprachberatungstag Ihrer vhs. Bitte nehmen Sie dieses Angebot vor allem wahr, wenn Sie in einen vorangeschrittenen Kurs einsteigen wollen. Auf unserer Homepage finden Sie einen Selbsteinschätzungstest, der weiterhelfen kann. Weitere Informationen bei Sibylle Opatz, 08092 819514, s.opatz@vhs-grafing.de Infos zu Deutsch als Fremdsprache s. folgende Seite.

15 Kursabende je 90 Minuten • ab 9 Teilnehmende € 108,00 • 7 – 8 Teilnehmende € 127,00 • 5 – 6 Teilnehmende € 153,00 Die Preise der Kurse sind für Standardgruppen (ab 9 Teilnehmende) oder Kleingruppen (7 bis 8 Teilnehmende) oder Minigruppen (5 bis 6 Teilnehmende) berechnet. Sollte die Mindestteilnehmerzahl unterschritten werden, kann ein Kurs nur dann durchgeführt werden, wenn sich die Teilnehmenden mit einer Gebühren­er­höhung bzw. Stundenkürzung einverstanden erklären.

Kursformen Kompaktkurse, Intensivkurse und Wochenend­ kurse bieten einen schnellen (Wieder-)Einstieg in die Sprache. Semesterkurse / Standardkurse finden einmal wöchentlich statt. Das Arbeitstempo wird durch die Lerngruppe bestimmt. Auffrischungskurse sind häufig auch Standardkurse, die wöchentlich stattfinden, gehen aber den Vorkenntnissen der Teilnehmer / innen entsprechend rascher voran, behandeln Grammatikkapitel unter Umständen nur noch kurz und widmen sich mehr der Sprechfähigkeit der Lerngruppe. Lehrbuch Die verwendeten Lehrwerke sind bei den jeweiligen Kursen angegeben und liegen in der Geschäfts­ stelle Ebersberg zur Ansicht aus. Nähere Details finden Sie in den Bücherlisten, die den jeweiligen Sprachen vorangestellt sind.

66

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!


Sprachen

Deutsch als Fremdsprache Bücherliste Integrationskurse Schritte PLUS NEU 1, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-301081-0 Schritte PLUS NEU 2, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-601081-7 Schritte PLUS NEU 3, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-301083-4 Schritte PLUS NEU 4, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-601083-1 Schritte PLUS NEU 5, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-301085-8 Modul 6, Prüfungsvorbereitung, Lehrbuch nach Absprache

Berechtigung oder Verpflichtung zum Inte­ grationskurs mit. Termine für die Einstufung sind wöchentlich, bitte unbedingt einen Termin vereinbaren, Tel.: 08092- 8195-0. Das Kursangebot kann sich abhängig von den Teilnehmerzahlen verändern. Orientierungskurse finden nach Bedarf statt.

Abschlussprüfung Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ), Niveau A2/B1

Bücherliste B2 DeuFöV, Deutsch für den Beruf Berliner Platz 4 NEU, Deutsch in Alltag und Beruf Klett Verlag, Lehrbuch ISBN 3-12-606077-6 Aspekte neu B2, Mittelstufe Deutsch / Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, ISBN 978-3126050272

Integrationskurse

Einbürgerung Wenn Sie sich in Deutschland einbürgern lassen wollen, müssen Sie auch Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen. Aus möglichen 310 Fragen bekommen Sie ein Testheft mit 33 Fragen vorgelegt. Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten. Bei jeder Frage müssen Sie aus vier möglichen Antworten die richtige Antwort auswählen. Wenn Sie mindestens 17 Fragen richtig beantwortet haben, haben Sie den Test bestanden. Haben Sie weniger als 17 Fragen richtig beantwortet, können Sie den Test wiederholen. Bei Interesse informieren Sie sich bitte in den Geschäftsstellen der vhs, Tel.: 08092/8195-0.

Wenn Sie das Niveau B1 erreicht haben, können Sie an einem Berufssprachkurs Deutsch mit Ziel B2 teilnehmen. Der Nachweis der Kompetenzstufe B2 ist Voraussetzung für eine berufliche Ausbildung in Deutschland und / oder die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Der B2 DeuFöV-Kurs ist für v­iele Teilnehmende kostenlos. Eine Berech­tigung vom BAMF ist Voraussetzung, persönliche Anmeldung ist erforderlich. Wenn Ihre B1- oder DTZ-Prüfung älter als 6 Monate ist, müssen Sie an einem Einstufungstest teilnehmen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstellen der vhs, Tel.: 08092/8195-0.

Deutsch als Fremdsprache Alpha+ Alpha+ Besser Lesen und Schreiben

Alpha+ ist ein Projekt zur Verbesserung der Leseund Schreibfähigkeit, gefördert durch den Freistaat Bayern. Unser Alpha+ Kurs richtet sich an alle Personen ab dem 15. Lebensjahr, die seit mindestens 2 Jahren in Deutschland leben oder im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland gekommen sind, Schwierigkeiten mit dem Schreiben und Lesen der deutschen Sprache haben und Deutsch sprechen, lesen und schreiben lernen möchten. Wir bieten regelmäßig Alpha+ Kurse an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstellen der vhs, Tel.: 08092/8195-0. Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Bitte erfragen Sie die Beginn- und Einstiegsmöglichkeiten für alle Deutschkurse in unseren Geschäftsstellen unter der Rufnummer: 08092 / 8195-0. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website unter www.vhs-grafing.de

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) Der GER legt international gültige Richtlinien fest, nach denen eine Vergleichbarkeit von Spracherwerb, Sprachanwendung und Sprachkompetenz gewähr­leistet werden kann. Dabei geht die Orientierung der sechs Kompetenzstufen weniger von den Abschlüssen einer Schule oder Institution aus, sondern von den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Einzelnen im Verstehen (Hören und Lesen), Sprechen und Schreiben. Grundstufe A1

Mittelstufe A2

B1

Oberstufe B2

C1

C2

Elementare Sprachverwendung

Selbstständige Sprachverwendung

Kompetente Sprachverwendung

Anfänger / innen und fortgeschrittenes Anfängerniveau

Mittleres allgemeines und berufsbezogenes Niveau

Hohes Niveau, fast muttersprachliche Sprachkompetenz

Am Ende einer Stufe können Sie: • Wesentliche Informationen in unbekannten S­ ituationen verstehen • einfache Alltagsgespräche führen • in einfacher Form erzählen / beschreiben • sich in unerwarteten Situationen verständlich machen • Kerngedanken und Einzelheiten einfacher Texte verstehen • einfache Informationen aus dem ­Textzusammenhang schließen • einfache Texte / Notizen / Briefe erstellen

• Nachrichten in den Medien in Grundzügen verstehen • Unterhaltungen zu unvertrauten Themen folgen • in unbekannten Situationen angemessen ­reagieren • sich an komplexeren Gesprächen privater /  beruflicher Art beteiligen • Alltagstexte und in Grenzen Fachtexte inhaltlich erschließen • Texte bzw. gängigen beruflichen Schriftverkehr unter Verwendung einfacher Strukturen verfassen

• längere Redebeiträge oder komplexe literarische oder Sachtexte verstehen • sich spontan fließend, flexibel und präzise auch bei komplexen Sachverhalten klar und gut s­ trukturiert ausdrücken • sich mühelos an Gesprächen und Diskussionen auch mit unbekannten komplexen Sach­verhalten beteiligen, Texte verstehen und verfassen sowie litera­rische Werke zusammenfassen und ange­ messen besprechen

Sprachen

Die Deutsch-Integrationskurse der vhs sind vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Integrationskurse anerkannt. Ein Integrationskurs besteht aus 7 Modulen mit je 100 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Die Unterrichtszeit ist in der Regel dreimal wöchentlich am Vormittag von 8:30 Uhr – 12:30 Uhr (15 Schulstunden mit 45 Minuten) oder am Abend von 18:00 Uhr – 21:00 Uhr (12 Schulstunden mit 45 Minuten). Terminänderungen sind immer möglich. Die Gebühr für Teilnehmende mit Integrationskursberechtigung beträgt 220,00 € je Modul. Auch Teilnehmer*innen ohne Integrationskursberechtigung können an den Kursen teilnehmen. Dann beträgt die Gebühr 440,00 € je Modul. Ratenzahlung ist möglich. Für Integrationskurs­berechtigte sind eine persönliche Anmeldung und ein Einstufungstest erforderlich. Bitte bringen Sie Ihre

Um das „Zertifikat Integrationskurs“ zu erhalten, müssen Sie zunächst in der Sprachprüfung „DeutschTest für Zuwanderer“ (DTZ) das Gesamtergebnis B1 nachweisen. Der DTZ besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Die schriftliche Prüfung dauert ungefähr 130 Minuten und enthält Aufgaben zum Hören und Lesen. Außerdem müssen Sie einen kurzen Brief schreiben. Der mündliche ­Prüfungsteil dauert ungefähr 15 Minuten. In dieser Zeit sollen Sie sich kurz vorstellen und mit den Prüfer*innen und einer/m anderen Prüfungsteilnehmer*in über bestimmte Themen sprechen. Für die Prüfung müssen Sie sich einen ganzen Tag frei nehmen. Nach einigen ­Wochen erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen im Gesamtergebnis Sprachkenntnisse der Stufe B1 oder A2 bescheinigt. Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse in den Geschäftsstellen der vhs, Tel.: 08092- 8195-0.

Berufsbezogene Deutschkurse Niveaustufe B2 DeuFöV mit 500 Unterrichtseinheiten


Sprachen

Englisch Bücherliste

Auffrischung A2-B2

Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung

siehe Sprachstufen Seite 67 Für Teilnehmende, die schon einmal Englisch gelernt haben und/oder deren Lernzeit schon länger zurückliegt. Vielleicht hatten Sie auch kaum Gelegenheit, Englisch praktisch anzuwenden und wollen jetzt aber auch nicht wieder von vorne anfangen. Die Kurse gehen etwas zügiger voran, der Schwerpunkt liegt auf Wiederholung, Wortschatzvertiefung und Sprachpraxis. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Easy English A1.1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-520805-5 Easy English A1.2, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-5208075-9 Easy English A2.1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-5208015-4

Englisch A2/B1 – Try again with fun!

Key A1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-020102-0

Kurzauffrischung; Max. 6 Plätze Sie haben irgendwann einmal Englisch gelernt, aber im Laufe der Zeit so einiges vergessen, was Sie nun gerne wiederbeleben wollen. Wir graben frühere Kenntnisse aus und erweitern sie syste­ matisch mit Neuem. Alltags- und aktuelle Themen stehen dabei im Fokus der praktischen Sprachanwendung, für die unterstützend die notwendige Grammatik hinzugezogen wird. In der Gebühr sind 2,00 € Materialkosten enthalten. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleitung 31202 | Doris Reichel Mi 21.04.2021, 4 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 46,00 Marktplatz 31

Key A2, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-020098-6 Let‘s enjoy English, A1 Review Klett Verlag ISBN: 978-3-12-501636-1

Sprachen

Let‘s enjoy English A1.1 Klett Verlag ISBN: 978-3-12-501630-9 Let‘s enjoy English A1.2 Klett Verlag ISBN: 978-3-12-501632-3 Take it Easy, A2 extra Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-520794-2 Business English for Beginners A2, Cornelsen Verlag Kursbuch mit CD, ISBN: 978-3-06-020660-5 Workbook mit CD, ISBN: 978-3-06-020663-6 Sprachstufe B1 Selbstständige Sprachverwendung Brush up B1, Hueber Verlag ISBN: 978-3-19-002937-2

Remember your English A2 – English online easy way! – Online-Kurs

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende, die schon einmal Englisch gelernt haben und sich nun ihrer Kenntnisse vergewissern und diese jetzt auffrischen und festigen wollen. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel bitte die Sprachenberatung kontaktieren. 31205W | Susanne Göhring Di 02.03.2021, 10 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 110,00

Improve your Vocabulary A2/B1 – Online-Kurs

Foto: © Johann Brand

68

Max. 8 Plätze Sie haben Englisch irgendwann einmal gelernt, kommen nur wenig dazu, Ihre Kenntnisse einzusetzen und wollen nun gezielt und kompakt sprachliche Fähigkeiten trainieren. An diesem Samstag beschäftigen wir uns damit, wie Wortschatz erweitert und gesichert werden kann. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. 31212W | Susanne Göhring Sa 20.03.2021, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, € 13,00

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Remember your English B1 – Online-Kurs

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende, die schon einmal Englisch gelernt haben und sich nun ihrer Kenntnisse vergewissern und diese jetzt auffrischen und festigen wollen. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel bitte die Sprachenberatung kontaktieren. 31230W | Susanne Göhring Mo 15.03.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 62,50

Anfänger*innen Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Englisch A1 – Sprache und Kultur kennenlernen

Max. 6 Plätze Sie haben noch keine oder aus längerer zurückliegender Zeit nur rudimentäre Englisch-Kenntnisse und möchten einfach einmal ein wenig in die Sprache hineinschnuppern und ausprobieren, wie das Englisch-Lernen geht. Wir beschäftigen uns mit den ersten wichtigen Strukturen und erfahren nebenher auch einiges zur englischen Lebensweise und Kultur. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleitung 31345 | Ruth Ehrensberger Mo 19.04.2021, 5 x, 17:45 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 € 55,00

Englisch A1 – Schneller Einstieg ab Lektion 1

Anfänger, max. 6 Plätze Für Teilnehmende ohne/mit geringen Vorkenntnissen, die schnell in die englische Sprache einsteigen wollen. Auch geeignet für Wiedereinsteiger*innen. LEHRBUCH: Let‘s enjoy Englisch A1, Lektion 1 31348 | Eva Kämpf Do 18.03.2021, 10 x, 10:45 – 12:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 110,00 Marktplatz 31


Sprachen

Geschenkgutscheine

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Englisch lernen, aber Vorkenntnisse mitbringen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand des Kurses ersehen Sie aus der Lektion des verwendeten Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Englisch A1 ab Lektion 8

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Let‘s enjoy English A1, Lektion 8 31352 | Susanne Höpler Mi 03.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 153,00

Englisch A1 ab Lektion 8/9

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Let‘s enjoy English A1.2, Lektion 8/9 31354 | Christel Grebner Mi 03.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 127,50

Englisch A1 ab Lektion 12

Minigruppe,5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Das Buch mit seinen Themen aus allen Lebensbereichen lässt hinreichend Raum, um die sprachlichen Grundlagen und deren Umsetzung in die Praxis teilnehmerorientiert zu üben. LEHRBUCH: Key A1, Lektion 12, Buch wird beendet 31358 | Ulrike Segeth Mi 03.03.2021, 13 x, 08:30 – 10:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 132,60 Marktplatz 31

08092 8195-0

Englisch A2 – Vertiefung

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Praxis- und alltagsorientierte Spracherweiterung, bei der dem individuellen Lerntempo Raum gelassen wird. Auf der Basis des Buches vertiefen wir den Kenntnisstand von A2. Auch geeignet für Teilnehmende, die auf dieser Stufe wieder einsteigen wollen. LEHRBUCH: Take it Easy, A2 extra (ISBN: 978-3-06520794-2), Lektion 4 31374 | Brigitte Fisher Mo 01.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs Griesstr. 27, EG € 127,50

Englisch für den Beruf A2 ab Lektion 6

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen, die Englisch vor allem im Beruf anwenden wollen. Im Mittelpunkt stehen die Erweiterung des berufsspezifischen, aber auch des allgemeinsprachlichen Wortschatzes, und die Festigung grammatikalischer Strukturen, um sich mündlich und schriftlich präziser und flüssiger ausdrücken zu können. Das neu Erlernte wird während des Kurses in vielen praktischen Beispielen eingeübt. LEHRBUCH: Business English for Beginners A2, Lektion 6 31376 | Ruth Ehrensberger Mo 01.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 € 153,00

Englisch A2 ab Lektion 12

Seniorenkurs, Minigruppe, 5 bis 6 Plätze In entspannter Atmosphäre werden auf der Basis des Buches Sprechanlässe aus allen Lebensbereichen genutzt, um sich auszutauschen und so die sprachlich erreichten Grundlagen zu wiederholen und vertiefen. LEHRBUCH: Key A2, Lektion 12, Buch wird beendet 31390 | Ulrike Segeth Mi 03.03.2021, 13 x, 10:15 – 11:45 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 132,60 Marktplatz 31

Standardkurse B1/B2 Selbständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Englisch lernen, aber Vorkenntnisse der Sprachstufe A2 mitbringen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand des Kurses ersehen Sie aus der Lektion des verwendeten Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Englisch B1 ab Lektion 2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Das Buch bietet die Grundlage, um sowohl die Grammatik als auch das freie Sprechen individuell zu üben. Die praktische Umsetzung steht immer im Mittelpunkt. LEHRBUCH: Key B1, Lektion 2 31411 | Ulrike Segeth Di 02.03.2021, 13 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 132,60 Marktplatz 31

Englisch B1 – Vertiefung

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Sprachschatzerweiterung für Freizeit und Beruf in lockerer Atmosphäre. Mit selbstgewählten, interessanten Themen werden unmittelbar mit dem Sprechen Wortschatz und Grammatikkenntnisse kontinuierlich weiter ausgebaut. Als Grundlage dient das jeweils aktuelle Heft von Spotlight. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 31413 | Angela Reichmeyer Di 02.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 130,50

Englisch B2 – Literatur und Vertiefung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Englisch lernen und die Stufe B2 bereits abgeschlossen haben. Durch die Beschäftigung mit Literatur wird im Wesentlichen das Textverständnis geübt, die Textbesprechung führt gleichzeitig in das freie Sprechen. Grammatikthemen werden abhängig vom Kenntnisstand der Teilnehmer gezielt behandelt. 31460 | Franz Ertl Mo 01.03.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 153,00

Englisch A2 ab Lektion 4

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. Unter Berücksichtigung des individuellen Lerntempos wird der englische Sprachschatz alltagstauglich mit praktischer Anwendung des Gelernten erweitert. LEHRBUCH: Easy English A2.2, Lektion 4 31366 | Brigitte Fisher Mo 01.03.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Grafing, vhs Griesstr. 27, EG € 153,00

Foto: © Johann Brand Foto: © Johann Brand

69

Sprachen

Englisch A1 ab Lektion 6

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Kleinschrittig, unter Berücksichtigung des individuellen Lerntempos, wird die Basis der englischen Sprache aufgebaut, Alltagstauglichkeit, praktische Anwendung und ein allmähliches Vertrautwerden mit Sprache und Kultur stehen im Vordergrund. LEHRBUCH: Easy English A1.2, Lektion 6 31357 | Barbara Tinschert Di 13.04.2021, 12 x, 10:00 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 122,40

Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.


Sprachen

Conversation Intermediate Level B1/B2 Selbständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Diese Kurse arbeiten ohne Lehrwerk und beziehen immer stärker aktuelle Texte ins Kursgeschehen mit ein. Für Teilnehmende, die Kenntnisse der Mittelstufe haben und vor allem Sprachpraxis suchen.

Einfach Englisch sprechen!

Max. 8 Plätze Sie haben einige Englisch-Kenntnisse und möchten nun „einfach einmal sprechen“, wissen aber nicht, ob Ihre Kenntnisse dafür ausreichen. Die Kursabende bieten eine Plattform und Themen, die dazu einladen, es „einfach“ einmal zu versuchen. 31501 | Jackie Guigui-Stolberg Di 04.05.2021, 3 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 303 € 33,00

Sprachen

Morning Talk A2/B1

Max. 6 Plätze Travel the Seven Seas with us on our luxurious cruise ship as we cross the Atlantic to visit some South American countries, completely free of any risks like viruses, storms or other difficulties. We’ll go on interesting shore excursions and hear about the adventures of our fellow passengers. After 90 min., you’ll be surprised that you haven’t left town. 31503 | Annette Pfaffinger Do 04.03.2021, 14-tägig, 8 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 88,00 Marktplatz 31

English B1 – Easy Conversation Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze

In this course you will have the chance to speak freely and without any pressure. We will talk about all sorts of interesting subjects and help will be given with grammar where necessary. In der Gebühr sind 2,00 € für Kopien enthalten. 31522 | Mary Merker Do 04.03.2021, 10 x, 10:45 – 12:15 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 87,00

English B2 – Talk and discuss! Minigruppe, 5 bis 6 Plätze

Learn how to start conversations, keep them going, and really connect with speaking partners. Activate your passive language knowledge, increase your vocabulary in a wide range of subjects and learn how to speak in a relaxed and more idiomatic way. This will make you more confident and comfortable in both social and professional situations. Our lively discussions will be based on the newspaper for learners of the english language „World and Press“, which contains articles on many topics from English-speaking countries throughout the world. 31530 | Jackie Guigui-Stolberg Di 02.03.2021, 10 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 303 € 102,00

Englisch B1/B2 – Conversation – Online Max. 6 Plätze

English B1 – Basic Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Das freie Sprechen wird in kleinen Schritten geübt, Alltagssituationen, aktuelle Zeitungsartikel und Ähnliches bilden die Grundlage dafür. Systematische Wortschatzerweiterung und punktuelle Vertiefung von Grammatik-Kapiteln ergänzen den Unterricht. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31518 | Ines Wirsching-Pospischil Di 02.03.2021, 12 x, 10:30 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 125,40

English B1 – Easy Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze We will read, discuss and use the articles from „Spotlight“ and „Spotlight Plus“ for learning and pleasure. As the emphasis of the course is on speaking and vocabulary building (with some grammar when necessary), everyone will have plenty of opportunities to hear and speak English. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31521 | Cheryl Khan-Stock Mi 03.03.2021, 15 x, 19:15 – 20:45 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 130,50

Sie möchten Sprechen üben und das, wo immer Sie sich befinden? Nach der Anmeldung erhalten Sie den nötigen Link, mit dem Sie sich auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Führen Sie abwechslungsreiche Gespräche in diesem Kurs, die Themen werden gemeinsam ausgewählt. Voraussetzung: Headset mit Lautsprecher/Mikrofon. 31532W | Kathleen Geiselhöringer 02.03.2021, 6 x, 20:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar, € 70,30

Englisch B1/B2 – Conversation – Online Max. 6 Plätze

31535W | Kathleen Geiselhöringer 04.05.2021, 6 x, 20:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar,

€ 70,30

Conversation Upper Intermediate and Advanced Level C1 Kompetente Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Fortgeschrittene, die das freie Sprechen üben und nur noch vereinzelt grammatikalische Schwerpunkte setzen wollen.

English B2/C1 – Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Looking for a fun course to refresh your English? Whether it’s for your holiday, your job, or just to keep your brain linguistically fit, come and join us. We’ll be using Spotlight magazine (one issue per semester), along with other reading materials (e.g. short stories, newspaper articles). Although the emphasis is on fluency, grammar weakness will be addressed as needed. All this in a relaxed and positive learning environment! In der Gebühr sind 3 € für Kopien enthalten. 31540 | Cheryl Khan-Stock Mo 01.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 303 € 156,00

English C1 – Advanced Conversation

We discuss topics of interest to the group, often drawing from articles from „Spotlight“ magazine and other sources. 31575 | Imelda Funk Di 02.03.2021, 15 x, 08:45 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 108,00

English C1 – Advanced Conversation

Bildung für alle Teilnehmer/innen, die Arbeitslosengeld II oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zahlen

1,00 € für einen vhs-Kurs

pro

Doppelstunde. Eine personalisierte Vortragskarte ­kostet ebenfalls nur 1,00 €. Für diese Vergünstigung ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen sind Reisen, bereits geförderte Kurse sowie Materialkosten.

70

Foto: © Thomas Brand

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Our main reading material is „Spotlight“. This magazine provides a rich blend of topics which will enable you to practise and improve your speaking skills both in everyday life and in business situations, expand and enrich your vocabulary and, when necessary, smooth out those recurring grammatical problems. And all this in a relaxed and fun classroom environment. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31580 | Cheryl Khan-Stock Mo 01.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 130,50


Sprachen

Französisch Business English siehe Sprachstufen Seite 67

Englisch für den Beruf A2 ab Lektion 6

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen, die Englisch vor allem im Beruf anwenden wollen. Im Mittelpunkt stehen die Erweiterung des berufsspezifischen, aber auch des allgemeinsprachlichen Wortschatzes, und die Festigung grammatikalischer Strukturen, um sich mündlich und schriftlich präziser und flüssiger ausdrücken zu können. Das neu Erlernte wird während des Kurses in vielen praktischen Beispielen eingeübt. LEHRBUCH: Business English for Beginners A2, Lektion 6 31376 | Ruth Ehrensberger Mo 01.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404  € 153,00

Englisch fürs Büro B1

Business-Englisch B1+ Online-Course

Max. 8 Plätze This course is designed for people who want to refresh and develop their Business English skills in order to become more effective and confident. We will cover interesting topics relevant to doing business in the global market such as telephoning and meetings, as well as emailing and reporting. The course is focused on improving speaking, writing, listening and reading in international working environments. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: nach Absprache 31725W | Liana Hakobyan Di 02.03.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Englisch fürs Büro B2

Max. 8 Plätze Sie benötigen Englisch in Ihrem Arbeitsalltag und möchten Ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern. Dieser Kurs vermittelt berufsbezogenen Wortschatz, fördert interkulturelle Kompetenzen und bereitet Sie durch die Beschäftigung mit authentischen Inhalten auf anfallende Geschäftssituationen vor. LEHRBUCH: nach Absprache 31726 | Gabriela Cate Mo 01.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 150,00 Baldhamer Str. 39

On y va A1, Hueber Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-19-00332-5 On y va A2, Hueber Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-19-003351-5 Sprachstufe B1/B2 Selbständige Sprachverwendung On y va B1, Hueber Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-19-003351-5 Voyages neu, B1, Klett Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-12-529431-8

Business-Englisch B2+/C1 – Online-Course

Max. 8 Plätze In this course you will learn the language needed for effective business communication such as team meetings, discussions, problem solving and giving feedback, writing E-Mails and presentations. You will enhance your business vocabulary and become more professional in your communication. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: nach Absprache 31730W | N.N. Mi 03.03.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Das besondere Angebot

Online-Angebote vhs-Online-Angebote und weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten 8/9

Auffrischung siehe Sprachstufen Seite 67 Für Teilnehmende, die schon einmal Französisch an der vhs oder anderen Institutionen gelernt haben, aber vieles wieder vergessen haben oder nicht dazu gekommen sind, die Sprache anzuwenden und jetzt zügig wieder einsteigen wollen.

Französisch A1/A2 – Für Wieder­einsteiger – Online-Kurs

Max. 8 Plätze Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen aus mehr oder weniger zurückliegender Zeit. Ein Kurs in intensiver Form, der zügig bisher Gelerntes wieder in Erinnerung und zur Anwendung bringt. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf e­inem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. 32005W | Anne-Catherine Rude Fr 12.03.2021, 5 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, € 62,50

The Moviegoer Filme in englischer Originalsprache. Vor der Vorstellung gibt es eine kurze Einführung in das Thema, den Stil, den Regisseur und die Charakteristika des Films, während danach noch Gelegenheit zur Diskussion besteht. Für weitere Informationen hinsichtlich des Titels des jeweiligen Films, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der vhs Vater­ stetten, Tel.: 08106/359035

The Moviegoer

31990 | Sonja Hauser Do 24.06.2021, 19:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

Französisch A2 wiederentdecken!

Auffrischen und Sprechen, max.8 Plätze Sie haben schon einmal etwas Französisch gelernt, aber das ist schon eine Weile her. Auf der Reise „Du Nord au Sud“ erarbeiten wir uns praxisgerecht den Wortschatz, wiederholen und vertiefen bei Bedarf die Grammatik. Das französische Flair, Landschaft, landestypische Besonderheiten, die Kultur und Lebensart lernen wir beim Wiederentdecken der französischen Sprache kennen. In der Gebühr sind 5,00 € Kopiergeld enthalten. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleiterin 32007 | Ulrike Rüd-Bschoch Mi 10.03.2021, 14-tägig, 7 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 82,00

71

Sprachen

Max. 5 Plätze Sie kommen an Ihrem Arbeitsplatz häufig mit englischen Begriffen, Briefen, E-Mails und Telefonanrufen in Kontakt. Vielleicht haben Sie gelegentlich auch Englisch sprechende Besucher zu betreuen. In diesem Kurs lernen Sie, mit derartigen Situationen und Anforderungen sprachlich besser umzugehen. Ziel ist es, einen Business English Wortschatz und Kompetenzen für häufig auftretende Bürosituationen aufzubauen. LEHRBUCH: nach Absprache 31722 | Gabriela Cate Mi 03.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 160,00 Baldhamer Str. 39

Bücherliste Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung


Sprachen

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Französisch A1 – Zum Kennenlernen

Max. 8 Plätze Sie interessieren sich für die französische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Französisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleitung 32022 | Anne-Catherine Rude Mo 26.04.2021, 4 x, 18:00 – 19:15 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64  € 41,50

Sprachen

Französisch A1 – Schneller Einstieg

Kleingruppe, max. 7 Plätze Für Teilnehmende ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, die schnell in die französische Sprache einsteigen wollen. Sehr geeignet für Lernende mit Vorkenntnissen aus anderen romanischen Sprachen oder Wiedereinsteiger*innen. LEHRBUCH: On y va A1, Lektion 1 32025 | Manuela Philipp Do 18.03.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5  € 110,00

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Französisch A1 ab Lektion 5/6

Max. 7 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH: On y va A1, Lektion 5/6 32030 | Petra Stankovic Mi 03.03.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5  € 132,00

Französisch A1 ab Lektion 5

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH: On y va A1, Lektion 5 32033 | Ruth Ehrensberger Do 04.03.2021, 11 x, 19:15 – 20:45 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 121,00

72

Standardkurse B1/B2 Selbständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Französisch lernen und die Sprachstufe A2 bereits abgeschlossen haben. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand des Kurses ersehen Sie aus der Lektion des verwendeten Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Französisch B1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Grundstufe, die bequem von zu Hause oder von unterwegs aus lernen wollen. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig die Zugangsdaten für den Kurs, mit dem Sie sich auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein Tablet, Laptop, PC oder Smartphone mit Mikrofon und Videofunktion. Zum besseren Verständnis wird ein Headset mit Mikrofon empfohlen. LEHRBUCH: nach Absprache 32324W | Martine Worlitzer Do 04.03.2021, 12 x, 20:00 – 21:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Conversation B2 – C2 Selbstständige und kompetente Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 In den Kursen wird mit freiem Material gearbeitet, das Sprechen steht im Vordergrund, die Grammatik wird schwerpunktmäßig wiederholt.

Französisch B1 – Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Nous pratiquerons la langue de tous les jours. Nous lirons des articles de journaux (Écoute) et nous réviserons la grammaire ponctuellement. 32407 | Jutta Haenisch Mi 03.03.2021, 14 x, 10:15 – 11:45 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 119,00

Français B1/B2 – Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Vers le plaisir de bien comprendre le français et de s'exprimer. Wir arbeiten mit Artikeln aus Zeitschriften, eigene Vorschläge sind ebenfalls willkommen. 32410 | Marie-Cécile Rheinwald Mo 01.03.2021, 10 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5  € 102,00

Français C1 – Conversation

Französisch B1 ab Lektion 7

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Grundstufe. LEHRBUCH: On y va B1, Lektion 7 32326 | Anne-Catherine Rude Mo 01.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64  € 153,00

Französisch B1 – Vertiefung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Auf der Basis des Lehrbuches wiederholen und vertiefen wir Wortschatz und Grammatik und üben uns vor allem in der praktischen Anwendung des Gelernten. Zur Unterstützung ziehen wir weitere Texte hinzu, damit üben wir uns automatisch auch im freien Sprechen. LEHRBUCH: On y va B1 32330 | Petra Stankovic Mi 03.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 153,00

Französisch B1 ab Lektion 8

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Wir arbeiten handlungsorientiert mit dem Buch und erweitern damit unsere Sprachkenntnisse. Für Begegnungen im französisch sprechenden Ausland stehen Interkulturalität, Land und Leute immer im Fokus. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. LEHRBUCH: Voyages neu B1, Lektion 8 32334 | Ulrike Rüd-Bschoch Do 04.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 130,50 Foto: © Thomas Brand

Anfänger*innen

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Ce cours vous propose la lecture d‘une série de ­textes journaliers ainsi qu‘un travail sur le voca­ bulaire pour acquérir une certaine aisance de communiquer avec vos amis français. Vous êtes aussi invités à présenter vos propres idées sur des sujets intéressants. De nouveaux participants ­seront b­ ienvenus! Der Kurs findet 14-tägig statt, nach Absprache suchen wir uns von Zeit zu Zeit ­einen Kinofilm auf Französisch in München aus. In der Gebühr sind 1,50 € für Kopien enthalten. 32413 | Ulrike Rüd-Bschoch Mi 03.03.2021, 14-tägig, 7 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 61,00

Français C1 – Conversation

Nous lirons toutes sortes de textes: des articles de journaux, de la littérature, et nous en discuterons. Les participants proposent eux-mêmes les sujets qui les intéressent. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 32415 | Jutta Haenisch Di 02.03.2021, 14 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 103,80

Mobile Hörfunkanlagen können in Ebersberg und Grafing ausgeliehen werden. Bitte melden Sie sich in den Geschäftsstellen der vhs.


Sprachen

Italienisch Bücherliste

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Français C1 – Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Le français sans contrainte et en s‘amusant. Nous discutons, lisons et révisons la grammaire „à la carte“, en prenant pour base de travail le magazine „Écoute“. Ce cours s‘adresse à tous ceux et celles qui s‘expriment déjà dans un français de base (minimum 4 ans de vhs ou de collège). Veuillez apporter le numéro d‘Écoute de mars 2021. Pas de cours les 15 avril, 22 avril et 17 juin. 32440 | Genevieve Gauvain Do 04.03.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Kirchseeon, Grund- und Mittelschule, € 122,40 Münchener Str. 19

Max. 8 Plätze Rejoignez notre cours de conversation. Nous travaillerons sur la France d‘aujourd‘hui dans une optique interculturelle. Articles de presse et vidéos fourniront les informations de base, littérature, poésie et chansons ne manqueront pas. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: nach Absprache 32444W | Christine Allanic Do 04.03.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Français C2 – Conversation

Max. 10 Plätze Vous voulez entretenir votre bon niveau de français. Les thèmes actuels sont certainement les plus importants. Venez échanger vos opinions et vos idées. 32452 | Marie-Cécile Rheinwald Do 04.03.2021, 14-tägig, 7 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Rathaus, Schlossplatz 1, Gemeindebücherei, Eingang Parkseite, 1. OG  € 59,50

Con piacere A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525180-9 Con piacere nuovo A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525201-1 Con piacere A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525183-0 Con piacere nuovo A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525206-6 Allegro A1, Klett Verlag Lehr- Arbeitsbuch ISBN 3-12-525580-7 Allegro A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 3-12-525582-1 Sprachstufe B1 Selbständige Sprachverwendung Con piacere B1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525186-1 Con piacere nuovo B1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525212-7 Allegro B1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 3-12-525584-5

Reisebilder Schon schwinden die Tage rasant um die Wette, im Kopf wird aus Bildern Erinnerungskette. In Padua schien Zeit noch ganz langsam zu gehen, betäubt fast vor Schönheit Venedigs zu stehen. Sie steigerte Tempo, enthüllend die Blöße des Selbstsichverschlingens beim Blick auf Roms Größe. Und Tivoli, Rieti, Bologna versanken im Zeitstrom. Bald bleiben nur Bilder der Sehnsucht, Gedanken. Georg Beldzik

Italienisch B1 – Intensiv-Wochenenden Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Wir erweitern schwungvoll unseren Wortschatz und unsere Grammatikkenntnisse und wenden sie gleich praktisch an. In der Gebühr sind 3,00 € Materialgeld enthalten.

Italienisch B1 – Lektion 1

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 1 33007 | Carmela Roiu Fr 12.03.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 13.03.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 41,00

Italienisch B1 – Lektion 2

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 2 33009 | Carmela Roiu Fr 16.04.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 17.04.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 41,00

Italienisch B1 – Lektion 3

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 3 33011 | Carmela Roiu Fr 07.05.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 08.05.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 41,00

Italienisch B1 – Lektion 4

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 4 33013 | Carmela Roiu Fr 11.06.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 12.06.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 41,00

Italienisch B1 – Lektion 5

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 5 33015 | Carmela Roiu Fr 09.07.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 10.07.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 41,00

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Foto: © Johann Brand

73

Sprachen

Français C1 – Conversation – ­Online-Kurs

Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung


Sprachen

Auffrischung und Vertiefung

Anfänger*innen

siehe Sprachstufen Seite 67 Für Teilnehmende, die schon mal Italienisch an der vhs gelernt haben, vieles aber wieder vergessen haben bzw. nicht dazu gekommen sind und jetzt zügig wieder einsteigen wollen, was jederzeit möglich ist. Den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Italienisch – Für Wiedereinsteiger – Online

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen. Intensiv wird zügig bisher Gelerntes in Erinnerung und zur Anwendung gebracht. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben Sprechen und Kommunikation trainiert. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel bitte die Sprachenberatung kontaktieren. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie sich auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Zum besseren Verständnis wird ein Headset mit Mikro empfohlen.

Sprachen

Italienisch A1 – Für Wiedereinsteiger – Online-Kurs

Max. 8 Plätze 33020W | Christina Bäuml-Nicolardi Mi 10.03.2021, 6 x, 18:15 – 19:00 Uhr Online-Seminar,

€ 37,50

Italienisch A2 – Für Wiedereinsteiger – Online-Seminar

Max. 8 Plätze 33022W | Christina Bäuml-Nicolardi Mi 10.03.2021, 6 x, 19:15 – 20:00 Uhr Online-Seminar,

€ 37,50

Italienisch A2 – Wiederholung und Vertiefung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende, die auf dem Niveau A2 festigen und vertiefen wollen. Mit Hilfe einer Lektüre wird punktuell Grammatik wiederholt und Wortschatz weiter ausgebaut. Dabei wird der Sprachpraxis im Kurs viel Raum gegeben, um das Gelernte gleich intensiv anzuwenden. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen geeignet. 33026 | Wilhelm Straub Di 02.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 € 153,00

Italienisch A2 – Festigen und Vertiefen

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende, die die Stufe A2 abgeschlossen haben. Mit Hilfe der Lektüre wird punktuell Grammatik wiederholt und der Wortschatz weiter ausgebaut. Der Sprachpraxis im Kurs wird viel Raum gegeben, um das Gelernte intensiv anzuwenden. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen geeignet. 33027 | Wilhelm Straub Do 04.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 127,50 Eingang Wittelsbacher Weg

74

Italienisch A1 – Zum Kennenlernen

Max. 6 Plätze Sie interessieren sich für die italienische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Italienisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. LEHRBUCH: Material bringt die Kursleitung mit 33110 | Wilhelm Straub Mo 19.04.2021, 5 x, 20:00 – 21:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 € 55,00

Italienisch A1 – Schneller Einstieg ab Lektion 1

Max. 6 Plätze Für Teilnehmende ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, die schnell in die italienische Sprache einsteigen wollen. Sehr geeignet für Lernende mit Vorkenntnissen aus anderen romanischen Sprachen oder Wiedereinsteiger*innen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33112 | Gerlinde Ritt Mi 03.03.2021, 12 x, 08:30 – 10:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5€ 132,00

Italienisch A1 – Schneller Einstieg ab Lektion 1

Max. 10 Plätze Für Teilnehmende ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, die schnell in die Italienische Sprache einsteigen wollen. Sehr geeignet für Lernende mit Vorkenntnissen aus anderen romanischen Sprachen oder Wiedereinsteiger*innen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33114 | Caterina Pascarella Mi 10.03.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 132,00

Italienisch A1 ab Lektion 1 – Online-Seminar

Anfänger*innen, max. 10 Plätze

Italienisch bequem von zu Hause oder von unterwegs aus lernen. Die interaktive Plattform vhs. cloud ergänzt den Online-Unterricht digital. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig die Zugangsdaten für die vhs.cloud und den nötigen Zoom-Link, mit dem Sie sich auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein Tablet, Laptop, PC oder Smartphone mit Mikrofon und Videofunktion und/ oder ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33115W | Giancarla Taborelli-Ruther Di 02.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Italienisch A1 ab Lektion 4

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 4 33116 | Silvia Di Natale Mo 01.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 127,50

Italienisch A1 ab Lektion 6

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 6 33118 | Rosella Brandi Do 04.03.2021, 13 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 123,50

Italienisch A1 ab Lektion 6

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 6 33120 | Luciana Feuchter Di 02.03.2021, 15 x, 10:30 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 127,50

Italienisch A1 ab Lektion 7

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 7 33124 | Luciana Feuchter Do 04.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 € 127,50

Italienisch A1 ab Lektion 8

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 8 33125 | Luisa Albergo Di 02.03.2021, 15 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 153,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch A1 ab Lektion 7

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 7 33129 | Caterina Maurizi Mo 01.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 153,00


Sprachen

Italienisch A1 ab Lektion 7/8

Standardkurse B1/B2 Selbständige Sprachverwendung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 7/8 33130 | Wilhelm Straub Mo 01.03.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 153,00 Marktplatz 31

siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Sprachstufe A2. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Italienisch A1 ab Lektion 7/8

Italienisch B1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A1, Lektion 7/8 33136 | Wilhelm Straub Do 04.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 127,50 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch A2 ab Lektion 9

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo A2, Lektion 9, Buch wird beendet 33154 | Luciana Feuchter Fr 12.03.2021, 15 x, 08:15 – 09:45 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 € 153,00

Italienisch A2 ab Lektion 9

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. Wir erweitern Schritt für Schritt in angemessenem Tempo unsere Kenntnisse und wenden Neues auch immer gleich praktisch an. LEHRBUCH: Con piacere A2, Lektion 9 33190 | Silvia Di Natale Mi 03.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 € 127,50

Italienisch A2 ab Lektion 7/8

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo A2, Lektion 7/8 33192 | Gerlinde Ritt Mo 01.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 153,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Italienisch B1 ab Lektion 9

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Ein zügiger Kurs, geeignet für Teilnehmende, die über entsprechende Vorkenntnisse verfügen und nun rasch weiterlernen wollen. LEHRBUCH: Con piacere B1, Lektion 9 33433 | Silvia Di Natale Di 02.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 € 153,00

Italienisch B1 ab Lektion 10

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Allegro B1, Lektion 10 33442 | Christina Bäuml-Nicolardi Di 02.03.2021, 15 x, 08:45 – 10:15 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 127,50

Italienisch B1 ab Lektion 4

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 4 33427 | Gerlinde Ritt Mo 01.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 153,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch B1 ab Lektion 6

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con piacere B1, Lektion 6 33430 | Silvia Di Natale Mi 03.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 € 127,50

Vertiefungskurse siehe Sprachstufen Seite 67

Italienisch B2 – Vertiefung und Lektüre

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende, die die Sprachstufe B1 abgeschlossen haben. Im Kurs wird schwerpunktmäßig Grammatik wiederholt, Lektüre und aktuelle Zeitungsartikel unterstützen die Spracherweiterung. Der Kurs ist auch ein Einstieg in das freie Sprechen. In der Gebühr sind 5,00 € für Kopien enthalten. 33471 | Luciana Feuchter Do 04.03.2021, 15 x, 10:15 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 132,50

Foto: © Johann Brand

75

Sprachen

Italienisch A2 ab Lektion 7

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze LEHRBUCH: Con piacere nuovo A2, Lektion 7 33156 | Christina Bäuml-Nicolardi Do 04.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Kirchseeon, Café zam, Münchner Str. 8 € 153,00

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit den Kenntnissen der Stufe A2, die ihre Kenntnisse in einer kleinen Gruppe online weiter ausbauen wollen, dabei haben persönlicher Austausch und ein hoher Sprechanteil den gleichen hohen Stellenwert wie im Präsenzkurs. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. Bitte Sprachstufe beachten und im Zweifel die Sprachenberatung kontaktieren. LEHRBUCH: Con piacere nuovo B1, Lektion 1 33420W | Claudia Palumbo Do 11.03.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

i


Sprachen

Conversazione B1/B2 Selbständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende, die das freie Sprechen suchen. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, Grammatik vereinzelt wiederholt und vertieft. Voraussetzung ist die abgeschlossene Grundstufe. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachberatung.

Conversazione italiana B1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Mit Hilfe der Lektüre wird Grammatik schwerpunktmäßig wiederholt und vertieft. Aktuelles bietet Sprechanlässe zum Diskutieren. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33523 | Wilhelm Straub Mi 03.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 € 156,00

Sprachen

Conversazione italiana B1/B2 una volta al mese

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende, die mehrere Jahre Italienisch gelernt haben und das freie Sprechen üben wollen. Wir lesen kurze Texte und bauen unsere Sprech­ praxis auf. Zusätzlich werden wir Schwerpunkte der Grammatik wiederholen und bei Bedarf üben. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33527 | Alessandra Luisi Schlegl Fr 05.03. / 23.04. / 07.05. / 18.06. / 02.07.2021, 17:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 96,50

Conversazione italiana B2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende, die ein Mittelstufenwerk abgeschlossen haben und jetzt einerseits punktuell Grammatik wiederholen, aber genauso ihren Wortschatz erweitern und sich im freien Sprechen üben wollen. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33528 | Wilhelm Straub Di 02.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 € 156,00

Conversazione italiana B2

Kleingruppe, max. 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit guten Italienischkenntnissen. Kriminalerzählungen als Diskussionsgrundlage lassen uns das freie Sprechen üben, zusätzlich gibt es ausreichend Zeit, bereits gut fundierte Italienischkenntnisse mit grammatikalischen Übungen zu festigen. In der Gebühr sind 3 € für Kopien enthalten. 33532 | Nicola Salerno Do 04.03.2021, 15 x, 18:45 – 20:15 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 130,50

76

Foto: © Johann Brand

Conversazione italiana B2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Lektüren bieten Themen für das freie Sprechen, punktuell wird Grammatik herausgegriffen, der Kenntnisstand damit vertieft und gesichert. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33543 | Luciana Feuchter Do 04.03.2021, 15 x, 08:30 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 156,00

Conversazione e Lettura B2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Mit Hilfe der Lektüre wird Grammatik schwerpunktmäßig wiederholt und vertieft. Aktuelles bietet Sprechanlässe zum Diskutieren. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33546 | Wilhelm Straub Mo 01.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 156,00 Marktplatz 31

Conversazione C1/C2 Kompetente Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende mit sehr guten Vorkenntnissen, die das freie Sprechen suchen. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, Grammatik nur noch vereinzelt wiederholt/vertieft. Voraussetzung ist die abgeschlossene Mittelstufe. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Conversazione italiana B2/C1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Siamo ragazzi allegri e ci interessa tutto: la vita quotidiana ma anche la filosofia. Ci piace tanto chiacchierare, ascoltare canzoni (e naturalmente cantarle), fare un po‘ di grammatica e leggere per esempio dei gialli. Venite a trovarci! 33550 | Wilhelm Straub Mo 01.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 € 153,00

Conversazione Avanzatissimi C2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Questo corso è pensato per persone che sanno già l’italiano e vogliono esercitarlo conversando. Di che cosa parleremo? Di libri, di arte, di viaggi, di fatti di cronaca, di cucina, di programmi televisivi, ma anche delle nostre esperienze di tutti i giorni. E naturalmente, qualora fosse necessario, ripasseremo la grammatica e la sintassi dell’italiano. Leggeremo articoli scelti dalla rivista „Adesso“. Sarà un piacere conoscervi! Vi aspetto! 33560 | Silvia Di Natale Mo 01.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 153,00

Das besondere Angebot Canzoni italiane

Ohne Lehrbuch werden Hörverständnis und Sprechfertigkeit geübt. Lassen Sie sich überraschen, wie mit italienischen Chansons und Schlagern der vergangenen Jahrzehnte das Verständnis für eine fremde Sprache wachsen kann. Auch für Teilnehmende, die keinen Italienischkurs besuchen und allenfalls rudimentäre Vorkenntnisse haben, aber endlich einmal verstehen wollen, was da gesungen wird. 33960 | Wilhelm Straub Fr 23.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 20,40

Cineclub Italiano Filme in italienischer Originalsprache, sowohl Neuerscheinungen als auch Klassiker des italienischen Kinos. Vor der Vorstellung gibt es eine kurze Einführung in das Thema, den Stil, den Regisseur und die Charakteristika des Films, während danach noch Gelegenheit zur Diskussion besteht. Für weitere Informationen hinsichtlich des Titels des jeweiligen Films und für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der vhs (Tel.: 08106359035), wo auch eine kurze Inhaltsangabe in deutscher Sprache aufliegt.

Cineclub Italiano

33990 | Alexandra Krause Fr 14.05.2021, 19:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

Cineclub Italiano

33991 | Alexandra Krause Fr 25.06.2021, 19:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39frei

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot


Sprachen

Spanisch Bücherliste

Anfänger*innen

Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse.

Con Gusto nuevo A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 978-3-12-514671-6

Spanisch A1 – Zum Kennenlernen

Con Gusto A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 978-3-12-514980-9 Con Gusto A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 978-3-12-514990-8 Toma la palabra, Klett Verlag ISBN: 978-3-12-514935-9 Sprachstufe B1/B2 Selbständige Sprachverwendung Abanico, nueva edicion, Klett Verlag ISBN: 978-3-12-514871-0

Max. 8 Plätze Sie interessieren sich für die spanische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Spanisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleitung 34048 | Eucebelina Mejias de Mix Di 15.06.2021, 4 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 47,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Spanisch A1 – Schneller Einstieg

Auffrischung siehe Sprachstufen Seite 67

Max. 8 Plätze Um in eine irgendwann einmal gelernte, aber nicht häufig angewendete Sprache wieder eintauchen zu können, ist es nicht nötig, „wieder von vorne“ anzufangen. Im Spanischkurs greifen wir auf, was wir schon wissen, üben an Bekanntem und erweitern umsichtig mit Neuem. Texte bieten uns die Grundlage, Erfahrungen auszutauschen, in die Sprachpraxis einzusteigen und fast ganz nebenbei Wortschatz und grammatikalische Strukturen zu erschließen. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 34007 | Eucebelina Mejias de Mix Mi 03.03.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 135,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Spanisch A1/A2 – Für Wiedereinsteiger – Online-Kurs

Max. 8 Plätze Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen aus mehr oder weniger zurückliegender Zeit. Ein Kurs in intensiver Form, der zügig bisher Gelerntes wieder in Erinnerung und auch gleich zur Anwendung bringt. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf ­einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleitung 34010W | Jannet Weeber Brunal Do 18.03.2021, 5 x, 18:00 – 19:00 Uhr Online-Seminar, € 43,75

Spanisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs Anfänger*innen, max. 8 Plätze

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: Con gusto nuevo A1, Lektion 1 34053W | Lissy García Di 02.03.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Inserate

unterstützen die Arbeit und das Progamm der vhs. Mediadaten und Buchung unter

info@brand4.com

siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Spanisch A1 ab Lektion 4

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, LEHRBUCH: Con gusto nuevo A1, Lektion 4 34055 | Aurea N. Enriquez Cabrera Fr 19.03.2021, 13 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 132,60

Spanisch A1 ab Lektion 7

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con Gusto nuevo A1, Lektion 7 34056 | Susanne Kaiser Mo 01.03.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 132,00

Spanisch A1 ab Lektion 9

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con gusto nuevo A1, Lektion 9 34060 | Maria Motilla Perona Do 04.03.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 102,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Spanisch A2 – Lernen mit freiem Material

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. In der Gebühr sind 5,00 € Materialgeld enthalten. LEHRBUCH: Material bringt die Kursleitung mit 34062 | Thomas Hümmler Di 02.03.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 132,50

Spanisch A2 ab Lektion 2/3

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Con gusto nuevo A2, Lektion 2/3 34066 | Ernesto Eduardo Balarezo Duque Do 04.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Kirchseeon, Grund- und Mittelschule, € 153,00 Münchener Str. 19

Spanisch A2 ab Lektion 9

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Im Kurs wird das Gelernte intensiv angewendet, die Sprachpraxis steht im Vordergrund, LEHRBUCH: Con gusto A2, Lektion 9 34142 | Marta Llorens Maluquer Do 04.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 127,50

77

Sprachen

Spanisch A2/B1 – Auffrischen – Wiederholen – Sprechen

Max. 9 Plätze Für Teilnehmende ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, die schnell in die spanische Sprache einsteigen wollen. Sehr geeignet für Lernende mit Vorkenntnissen aus anderen romanischen Sprachen oder Wiedereinsteiger*innen. LEHRBUCH: Con Gusto nuevo A1, Lektion 1 34051 | Susanne Kaiser Di 09.03.2021, 10 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 110,00

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung


Sprachen

Finnisch Standardkurse B1/B2 Selbständige Sprachverwendung­

Finnlands Sprache und Kultur entdecken

Max. 8 Plätze Ein Einstieg in die finnische Sprache, der mit vielen Informationen zu Land, Leuten und Kultur verbunden wird und so einen lebendigen Einblick in das vielseitige Leben des Landes ergibt. LEHRBUCH: Material bringt die Kursleitung mit 37235 | Kaija Heckel Fr 07.05.2021, 17:00 – 19:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 18,00

siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Sprachstufe A2. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Spanisch B1 ab Lektion 5

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. LEHRBUCH: Con Gusto nuevo B1, Lektion 5 34146 | Jannet Weeber Brunal Mi 03.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64  € 153,00

Foto: © Thomas Brand

Griechisch

i

Sprachen

Spanisch B1 ab Lektion 3

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Die Sprachpraxis steht immer im Vordergrund steht, Lektüre unterstützt den Lernfortschritt. LEHRBUCH: Con gusto B1, Lektion 3 34148 | Marta Llorens Maluquer Do 04.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 153,00

Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Conversación siehe Sprachstufen Seite 67 Kurse für Teilnehmende, die das freie Sprechen suchen. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, Grammatik vereinzelt wiederholt und vertieft. Voraussetzung ist die abgeschlossene Grundstufe. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachberatung.

Spanisch B1 – Einstieg in das freie Sprechen

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende, die ausreichende Vorkenntnisse haben und nun Sprachpraxis suchen bzw. ihre einmal erworbenen Sprachkenntnisse nutzen und weiter erhalten wollen. Aktuelle Themen, das Alltagsleben, die Kultur bieten viele Sprechanlässe, um in die lateinamerikanische Lebensart und die Sprache Cervantes‘ einzutauchen. Wir erweitern unsere Sprachkenntnisse praktisch und entdecken mehr und mehr die Vielfalt der Spanisch sprechenden Welt. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 34510 | Aurea N. Enriquez Cabrera Fr 19.03.2021, 13 x, 10:45 – 12:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504  € 113,50

78

Spanisch B2 – Conversación

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Mit einfachen Strukturen in das freie Sprechen einsteigen, nach und nach den Wortschatz erweitern und die Grammatik bearbeiten, wo es nötig ist. Aktuelle Themen, Kulturelles, Alltägliches bieten ausreichend Grundlagen für Gesprächsthemen. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 34520 | Jannet Weeber Brunal Mi 03.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64  € 156,00

Spanisch B2 – Conversación – Online-Kurs

Max. 8 Plätze ¿Te gustaría participar en un curso de conversación en el que puedes comentar, opinar y ampliar tus conocimientos del idioma por medio de temas actuales, con la ayuda de lecturas, películas, canciones, documentales y otras herramientas? Entonces únete a nuestro encuentro semanal y ven a pasar un rato agradable con nosotros. ¡Te esperamos! Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. LEHRBUCH: nach Absprache 34525W | Lissy García Di 02.03.2021, 12 x, 10:30 – 12:00 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Griechisch A1 – Wiedereinstieg

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen aus der Stufe A1, die diese Sprachstufe auf der Basis des Buches vertiefen und festigen und dabei ihre Sprachpraxis erweitern wollen. Geeignet für Interessenten, die schon einmal Griechisch gelernt haben und strukturiert wiederholen wollen. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. Kursbuch: 978-3-19-005404-6 Arbeitsbuch: 978-3-19-025404-0 LEHRBUCH: Pame A1, Hueber Verlag 37243 | Kleo Skordou-Zehentleitner Mo 01.03.2021, 15 x, 17:30 – 19:00 Uhr Ebersberg, Sschule, Baldestr. 20 € 156,00

Griechisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Anfänger*innen, max. 8 Plätze

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den nötigen Link, mit dem Sie sich bequem von jedem Ort aus auf einem entsprechenden Gerät einloggen können. Voraussetzung zum besseren Verständnis ist ein Headset mit Mikrofon. ISBN: Kursbuch: 978-3-19-005462-6, Arbeitsbuch: 978-3-19-025462-0 LEHRBUCH: Pame A1, Hueber Verlag, Lektion 1 37244W | Brigitte Bräunlein-Schmid Di 02.03.2021, 10 x, 17:15 – 18:15 Uhr Online-Seminar, € 85,00

Griechisch A2 ab Lektion 10

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Auf der Grundlage des Buches wiederholen wir Grammatik und Wortschatz der Stufe A2 und vertiefen beides mit Hilfe einer Lektüre. Der Kurs ist gut für Quer­ einsteiger geeignet. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. Kursbuch: 978-3-19-005462-6 Arbeitsbuch: 978-3-19-025462-0 LEHRBUCH: Pame A2, Hueber Verlag, Lektion 10 37246 | Kleo Skordou-Zehentleitner Mo 01.03.2021, 15 x, 19:15 – 20:45 Uhr Ebersberg, Sschule, Baldestr. 20  € 130,50


Sprachen

Isländisch Isländisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs

Anfänger*innen, max. 8 Plätze

Kurzer Einstieg; Inhalt: Aussprache und einfache Sätze für wichtigte Alltagssituationen. Sie erhalten rechtzeitig einen Link, mit dem Sie sich einloggen können. Voraussetzung: Headset mit Mikrofon. ISBN: Kursbuch: 978-3896578103, Übungsbuch: 3-89657-812-X LEHRBUCH: Isländisch für absolute Anfänger, Schmetterling Verlag, Lektion 1 37274W | Karin Heigl Di 02.03.2021, 12 x, 13:00 – 14:00 Uhr Online-Seminar, € 100,00

Japanisch Japanisch A1 ab Lektion 1 – Online-Kurs, max. 8 Plätze

Ungarisch

Kroatisch zum Kennenlernen

Ungarisch von Anfang an

Max. 8 Plätze Sie interessieren sich für die kroatische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Kroatisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. LEHRBUCH: Pons Minisprachkurs Kroatisch, ISBN: 3-12-562810-6 37342 | Iva Niedermaier Di 20.04.2021, 5 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 55,00

Kroatisch A2 ab Lektion 1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Ja govorim hrvatski 2, ISBN 9783852535272, Gramatika ISBN 978-3852535265, Weber Verlag, Lektion 1 37344 | Iva Niedermaier Mi 03.03.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 153,00

Tschechisch Tschechisch A1 – Online-Kurs Anfänger*innen, max. 8 Plätze

Japanisch A1 ab Lektion 6

Max. 8 Plätze Der Präsenzunterricht wird durch digitale Lehrmethoden ergänzt und von der Plattform „vhs.cloud“ unterstützt. Voraussetzung dafür: Tablet, Laptop oder PC mit Mikrofon und Videofunk­tion. Lehrwerk: Kursbuch: ISBN 978-3-12-606971-7 (inkl. 2 Audio-CDs), Übungsbuch: ISBN 978-3-12-606972-4, Klett Verlag. LEHRBUCH: Japanisch, bitte! neu, A1-A2, Lektion 6 37284 | Takako Tsukamoto-Sögtrop Di 02.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Poing, Grundschule Gebr.-Grimm-Str. 1, € 135,00 Eingang Nord

Lateinisch Latein von Anfang an

Max. 8 Plätze „Salvete!“ – „Willkommen!“ Latein, die „tote Sprache“ ist immer noch gefragt – als Grundlage für andere Sprachen, Training für logisches Denken sowie als Schlüssel zu unserer Kultur. Erleben Sie, wieviel Spaß es machen kann, die Bedeutung von Zitaten und Texten auszuknobeln und nebenbei allerlei über antike Sagen und Mythen zu erfahren. LEHRBUCH: nach Absprache, Materialien der Dozentin 37380 | Anne-Catherine Rude Mi 03.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Poing, Bürgerhaus, Bürgerstr. 1 €  135,00

Das Tschechische ist weniger schwierig als man annehmen mag und weist manche Ähnlichkeit mit dem Deutschen auf. Gezielt werden die wichtigsten grammatischen Strukturen vermittelt und die neu erworbenen Kenntnisse rasch im Gespräch, beim Lesen oder Schreiben angewendet. Wir nutzen eigens für den digitalen Unterricht konzipierte Materialien. Der Kurs ist für Anfänger und Interessierte mit geringen Vorkenntnissen gedacht. Kurz vor Beginn erhalten Sie einen Link, mit dem Sie sich zuschalten können. Voraussetzung dafür ist ein Tablet, Laptop oder PC mit Mikrofon und Videofunktion und/oder ein Headset. LEHRBUCH: Material stellt die Kursleitung 37850W | Dr. Galina Vondrackova Di 02.03.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Max. 8 Plätze

LEHRBUCH: „Szia! Neu A1/A2“, Klett Verlag

Kursbuch: ISBN 978-3-12-528501-9 Arbeitsbuch: ISBN 978-3-12-528502-6 37920 | Timea Siman Fr 11.06.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 12.06.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Fr 25.06.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 26.06.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 125,00 Baldhamer Str. 39

vhs international – das fremdsprachliche Angebot Zukunft Amerika: Nach der Wahl

Weitere Infos unter 10195 | Dr. Markus Hünemörder Mi 16.06.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrumfrei

Viva Mexico

Weitere Infos unter 29320 | Berenice Granada Fr 19.03.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche € 41,50

Mexikanische Vorspeisen & Fingerfood

Weitere Infos unter 29322 | Berenice Granada Fr 23.04.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche € 39,50

Brownies backen

Weitere Infos unter 29440 | Betsy Hollweck Do 15.04.2021, 17:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum

€ 42,00

Französische Küche: Macarons

Weitere Infos unter 29450 | Laure Heurlin Di 22.06.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum

€ 45,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

Weitere Infos unter 4401 bis 44024 im Bereich Gesundheit

Portugiesisch Portugiesisch A1 ab Lektion 7/8

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH: Olá Portugal! neu, A1/A2, ISBN: 978-3-12-528934-5, Lektion 7/8 37412 | Bruno Garcia Mi 03.03.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 165,00

Foto: © Thomas Brand

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

Weitere Infos unter 44030 bis 44032 im Bereich Gesundheit

Latein- und Standardtänze

Weitere Infos unter 44088 | Ray Pitman Fr 05.03.2021, 6x 20:00 – 21:30 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 54,00

79

Sprachen

Japanisch hat sich vollkommen unabhängig ent­ wickelt, kennt weder Kasus noch Genus oder Numerus, dafür aber drei Schriftsysteme! Wir gehen den Besonderheiten des Japanischen und der landeskundlichen Eigenheiten auf den Grund. Der Unterricht wird mit Übungen und Materialien auf der interaktiven Plattform vhs.cloud ergänzt. Voraussetzung: Tablet, Laptop oder PC mit Mikrofon und Videofunktion. Lehrwerk: Kursbuch: ISBN 978-312-606971-7 (inkl. 2 Audio-CDs), Übungsbuch: ISBN 978-3-12-606972-4, Klett Verlag. LEHRBUCH: Japanisch, bitte! neu, A1-A2, Lektion 6 37282W | Takako Tsukamoto-Sögtrop Mi 03.03.2021, 12 x, 20:00 – 21:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Kroatisch


Gesundheit

Gesundheit Foto: © Johann Brand

Gesellschaft

Gesundheit

vhs macht gesünder! Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für den Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig. Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an der vhs berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Informationen und Lernen wird mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsbezogen, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biographischer Anknüpfungspunkte … wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Paul.Bross@t-online.de 08092 84553

80

Primärprävention gemäß § 20 SGB V

Hatha-Yoga

Wir bieten Ihnen im Programmbereich Gesundheit ein hochwertiges Angebot an Kursen zur Gesundheitsförderung und Primärprävention, dessen Qualität wir als Einrichtung in öffentlicher Verantwortung systematisch sichern und weiterentwickeln. Gemäß § 20 SGB V sind die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, die Primärprävention als gesetzliche Aufgabe wahrzunehmen. Die Krankenkassen und ihre zentrale Prüfstelle legen dabei Erstattungskriterien zugrunde, die sich von den hohen Qualitätsstandards der Volkshochschulen unterscheiden. So bezuschussen sie z. B. nur noch zeitlich begrenzte, standardisierte (Einsteiger*innen-) Kurse von maximal 8-12 Terminen, die vhs hingegen setzt auf teilnehmer*innenorientierte Gesundheitsangebote, in denen individuell auf die Gruppe eingegangen wird und Unterrichtsinhalte aufbauend über mehrere Semester an mehr als 12 Terminen vermittelt werden. Forschungen belegen ja auch, dass insbesondere ein regelmäßiges und kontinuierliches Bewegungstraining langfristig die besten Effekte aufweist. Daher hat die vhs in ihrem Volkshochschulprogramm keine Maßnahmen nach § 20 SGB V geplant. Gerne stellen wir Ihnen aber auf Ihren Wunsch hin nach Abschluss Ihres Gesundheitskurses eine vhs-Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Qualifikation der Kursleitung (ohne Bestätigung einer Prüfung oder Förderfähigkeit nach § 20 SGB V) aus. Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie, dann direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären. Die Bestätigung erhalten Sie auf Anfrage drei Wochen nach Beendigung Ihres Kurses. Formulare von und für Krankenkassen füllen wir aus organisatorischen Gründen darüber hinaus nicht aus. Wir wünschen Ihnen viel Freude in Ihrem vhs-Gesundheitskurs!

Yoga

Yoga ist ein ganzheitliches Gesundheitstraining, das uns hilft, unser körperliches Wohlbefinden zu steigern und seelisches Gleichgewicht zu finden. Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie Meditations- und Entspannungsübungen schulen die Körperwahrnehmung und wirken oft positiv auf das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel und das Nervensystem. Die Übungen fördern die Beweglichkeit und kräftigen die Muskulatur. Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. 42000 | Uschi Inkofer, Yogalehrerin Fr 05.03.2021, 12 x, 08:45 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 96,00

Yoga

Kleingruppe 42001 | Christine Schindler-Volkmer, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 16:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 135,00

Yoga

42003 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 5 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 40,00

Yoga

42004 | Christine Schindler-Volkmer, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 17:45 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 120,00


Gesundheit

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga – locker mit dem Hocker

42005 | Susanne Dressler, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 10 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 80,00 Bewegungsraum

42006 | Carola Baller, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 10 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 80,00

Yoga

Fortgeschrittene 42007 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 10 x, 08:30 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 80,00

Yoga

Fortgeschrittene 42008 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Do 04.03.2021, 10 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 80,00

Yoga

Fortgeschrittene 42009 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Do 04.03.2021, 10 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 80,00

Yoga

42010 | Lina Dagmar Schünke, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 96,00

Yoga

Yoga

42012 | Brigitte Tumewu, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 120,00

Yoga

42013 | Astrid Dunau, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 12 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 96,00

Yoga

42014 | Brigitte Zieringer, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 12 x, 08:45 – 10:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 96,00

Yoga

mit Vorerfahrung 42016 | Carola Baller, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 15 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 120,00

42020 | Anna Goethe, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, € 120,00 Rotkreuzstr. 1

Yoga

42021 | Yash Daniels, Yogalehrer Do 04.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, € 120,00 Rotkreuzstr. 1

Yoga

42022 | Anna Goethe, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, R € 120,00 otkreuzstr. 1

Yoga

42023 | Yash Daniels, Yogalehrer Do 04.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, € 120,00 Rotkreuzstr. 1

Yoga

42024 | Birgit Sebald, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 17:45 – 19:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 100,00

Yoga

42025 | Jennifer Fiedler, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, € 120,00 Rotkreuzstr. 1

Yoga

42028 | Susanne Dressler, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 15 x, 08:30 – 10:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 120,00 Bewegungsraum

Yoga

42031 | Christina Pangerl, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 10 x, 10:30 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 80,00 Bewegungsraum

Yoga

42033 | Birgit Sebald, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 10 x, 18:15 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Villa Drachen€ 67,00 stein, Herzog-Ludwig-Str. 37

42034 | Birgit Sebald, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 10 x, 19:45 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Villa Drachen€ 67,00 stein, Herzog-Ludwig-Str. 37

Die Yogaübungen in diesem Kurs können auf und mit dem Hocker praktiziert werden und unterstützen die Balance, Koordinationsfähigkeit, Körperhaltung, Beweglichkeit und Kraft. Atemübungen und Tiefenentspannung lassen innere Ruhe, Gelassenheit und Freude am Leben wachsen. Der Kurs richtet sich speziell auch an Menschen mit körperlichen Einschränkungen. 42035 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 6 x, 10:15 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 54,00

Mit Yoga den Rücken stärken

Die Yogaübungen dieses 5teiligen Kurses sind besonders darauf ausgerichtet, Verspannungen im Rücken- und Nacken-Schulterbereich bewusst zu machen, die Muskulatur in diesem Bereich zu stärken, um danach das Aufrichten besonders genießen zu können. Auch auf Entspannung wird dabei großer Wert gelegt. Für Anfänger*innen und erfahrene Übende geeignet. 42036 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mo 19.04.2021, 5 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 40,00

Wohlfühlen durch flexible Faszien und Entspannung

Mit Übungen aus dem FaYo® (Liebscher & Bracht), dem Faszientraining, der Rollmassage und dem Yin Yoga unterstützen wir den Körper hin zu mehr Beweglichkeit und einem ausgeglichenen Muskeltonus. Abgerundet wird die Stunde mit Atem- und Entspannungseinheiten und naturheilkundlichen Informationen rund um Ihre Gesundheit. Wir nehmen uns an jedem Termin einen Körperbereich intensiv vor, an dem es oft zu Verspannungen und Schmerzen kommt (Hüfte, Knie, Rücken, SchulterNacken-Bereich). Gerne können die Schwerpunkte zusammen mit den Teilnehmern festgelegt werden. 42037 | Daniela Lang, Heilpraktikerin Mo 07.06.2021, 5 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 45,00

Reise durch die Chakren

Mit Hilfe von verschiedenen Reflexions- und Körperübungen erfahren Sie bei einer spannenden Entdeckungsreise durch die sieben Chakren (Energiezentren im Körper), wie unterschiedlich sie sich anfühlen und welche Themen und Aufgaben sie haben. An diesem Einführungstag wechseln wir zwischen naturheilkundlichen Informationen, Bewusstseins-, Körper- und Yoga-Übungen zur Stärkung der einzelnen Chakren ab. 11750 | Daniela Lang, Heilpraktikerin So 14.03.2021, 09:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 60,00

81

Gesundheit

42011 | Marion Ries, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 10 x, 10:30 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 80,00

Fortgeschrittene 42019 | Astrid Dunau, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 12 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 96,00


Gesundheit

Fayo® – Faszienyoga

Fayo® Faszienyoga ist das präventive Übungssystem der Schmerzspezialisten Liebscher und Bracht. Es besteht aus Bewegungsabfolgen mit intensiver Dehnung, Ansteuerung und Kräftigung, sowie der Faszien-Rollmassage mit der Faszienrolle. Bewegungseinseitigkeiten wird im Fayo® entgegengewirkt. Die neuen, gelenkoptimierten Übungen des Faszienyoga aktivieren den Stoffwechsel und stärken gezielt die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. 42038 | Erwin Kastl Do 04.03.2021, 10 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 90,00

Fayo® – Faszienyoga

42039 | Erwin Kastl Do 04.03.2021, 5 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301

€ 45,00

€ 45,00

Yoga am Wochenende

Gesellschaft

Gesundheit

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Heute besuch ich mich selbst, mal sehen, ob ich zuhause bin? (Karl Valentin, auf bayerisch). Yoga und Qigong ist ein individueller Weg des Wandels und führt zum Bewusstsein, ein einmaliges Geschöpf zu sein. Dem inneren Wesenskern immer näher zu kommen braucht Mut zur Selbstbestimmung und Veränderung festgefahrener Muster. Der Weg dorthin bedeutet Achtsamkeit, Körperübungen, Partnerübungen, Reflektion und Meditation (Körper Psyche Geist). Inhalte: Synchronisation von Atem und Bewegung., Asanas, Meridianenergie, Faszien, Mudras, Ausgleich von Yin und Yang, Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Wolldecke und kleines Kissen. 42041 | Helga Winter, Yogalehrerin Sa 13.03. / 17.04.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 48,00 Bewegungsraum

Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Dieses Training fördert die Beweglichkeit der werdenden Mütter und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Die Kombination aus sanften Bewegungen und Entspannungsübungen hilft den Schwangeren dabei, sowohl das körperliche als auch das seelische Wohlbefinden positiv zu bestärken. Bei regelmäßiger Teilnahme können Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen und Müdigkeit reduziert werden. Die Besinnung auf den eigenen Körper und der Austausch unter Gleichgesinnten kann die Schwangere vorteilhaft dabei unterstützen, sich auf die Anstrengungen der Geburt und die aufregende Zeit danach vorzubereiten und neue Kontakte zu knüpfen. 42055 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, ­Kinderyoga-Lehrerin Mo 22.02.2021, 5 x, 20:15 – 21:30 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. € 50,00

82

42056 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, K­ inderyoga-Lehrerin Mo 12.04.2021, 5 x, 20:15 – 21:30 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. € 50,00

Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

42057 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, Kinderyoga-Lehrerin Mo 07.06.2021, 5 x, 20:15 – 21:30 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. 1, € 50,00

Eltern-Kind-Yoga – Schnupperstunde

Fayo® – Faszienyoga

42040 | Erwin Kastl Do 22.04.2021, 5 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301

Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren Kinder sind die geborenen Yogis! 68140 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, Kinderyoga-Lehrerin Sa 20.03.2021, 15:30 – 16:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 10,00

Eltern-Kind-Yoga

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren Yoga, für Erwachsene, auch für Kinder, fördert die Konzentration, steigert die Fitness und stärkt das Selbstbewusstsein wie Immunsystem. Der Spaß an der Bewegung und die spielerische Vermittlung der Übungen stehen dabei an erster Stelle: Jede Stunde baut auf kindgerechten Erzählungen auf. Es wird barfuß oder mit rutschfesten Socken geübt. 68145 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, ­Kinderyoga-Lehrerin Do 15.04.2021, 5 x, 15:00 – 15:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 35,00

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist für Menschen, die mitten im Leben stehen. Es hilft die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Körperübungen, bewusste Atemführung, Entspannung, Mantras und Meditation mobilisieren die eigenen Kraftquellen. In diesem Kurs erleben Sie Kundalini Yoga in all seinen Facetten mit Körperübungen, tiefer Entspannung und kraftvoller Meditation. 42058 | Christina Pangerl, Yogalehrerin Mi 03.03.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 80,00

Kundalini Yoga

42059 | Christina Pangerl, Yogalehrerin Do 04.03.2021, 10 x, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 80,00

Online Angebot: Fitness-Yoga

Eine dynamische, kräftigende Yogastunde, die den gesamten Organismus trainiert. Atemtechniken und Entspannungsübungen begleiten die Yoga­ stunde, fördern die Lösung von Verspannungen im Körper. Jede Stunde wird mit einer Tiefenentspannung oder Yoga-Nidra beendet. Der Kurs findet live online über das Tool webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42061W | Ingrid Petermaier, Fitness-Yogalehrerin Do 04.03.2021, 10 x, 20:00 – 21:15 Uhr Online-Seminar, € 67,00

Fitness-Yoga

Eine dynamische, kräftigende Yogastunde, die den gesamten Organismus trainiert. Atemtechniken und Entspannungsübungen begleiten die Yogastunde und fördern die Lösung von Verspannungen im Körper. Jede Stunde wird mit einer Tiefenentspannung oder Yoga-Nidra beendet. Bitte mitbringen: eigene Matte, Handtuch, Getränk. 42062 | Ingrid Petermaier, Fitness-Yogalehrerin Mo 15.03.2021, 10 x, 18:45 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 67,00 Bewegungsraum

Fitness-Yoga

42063 | Ingrid Petermaier, Fitness-Yogalehrerin Mo 15.03.2021, 10 x, 20:15 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 67,00 Bewegungsraum

Fitness-Yoga

42064 | Veselina Ashminova Mo 08.03.2021, 15 x, 19:45 – 20:45 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 80,00 Erdinger Str. 50

Fitness-Yoga

42067 | Jennifer Fiedler Mi 03.03.2021, 15 x, 18:30 – 19:30 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, € 80,00 Rotkreuzstr. 1

Nia – Tanz-Fitness und Lach-Yoga

NIA ist Tanz, Fitness und Gesundheit. Modern Dance und Jazz Dance, Taiji, Taekwondo, Aikido, Yoga, Feldenkrais und Alexandertechnik werden hier integriert. Tanz und Bewegung werden von abwechslungsreicher Musik begleitet. Beim Lach-Yoga gibt es spielerisch-pantomimische Lachübungen. Durch den dabei entstehenden Augenkontakt wird das Lachen sehr schnell spontan, natürlich und authentisch. Was hat Lach-Yoga mit Yoga zu tun? Das Yoga-Element beim Lach-Yoga ist die tiefe Yoga-Atmung (Pranayama). Durch die vertiefte Atmung beim Lachen wird der Körper und insbesondere auch das Gehirn optimal mit Sauerstoff versorgt. Das bewirkt bei vielen Teilneh­ mer*innen, dass sie sich nach dem Lach-Yoga entspannt und sich gleichzeitig energiegeladen fühlen. NIA und Lach-Yoga ergänzen und befruchten sich wunderbar! Der Kurs ist altersunabhängig und für jede/n geeignet. 43330 | Cheraldin Frisch Di 09.03.2021, 10 x, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 90,00


Gesundheit

Luna Yoga® für Frauen

Luna Yoga® beinhaltet neben traditionellen Haltungen aus dem Hatha-Yoga kräftigende Übungen, Tänze und Haltungen, die sich wohltuend auf die Beckenorgane auswirken können. Sanfte Übungen regulieren die Körperfunktionen, fördern die Durchblutung des Unterleibs, kräftigen den Beckenboden und stärken die Sensibilität für den Körper. Luna Yoga kann positiven Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden nehmen, harmonisierend auf den Zyklus und die Hormonregulierung einwirken und die Selbstheilungskräfte anregen. 42070 | Margarete Dreyer, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Fr 05.03.2021, 12 x, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 96,00

Luna Yoga® für Frauen

42080 | Margarete Dreyer, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Fr 05.03.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 96,00

Luna Yoga® für Frauen

42082 | Sonja Zonana, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 10 x, 17:45 – 19:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 80,00

Luna Yoga® für Frauen

42083 | Sonja Zonana, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Di 02.03.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 80,00

Luna Yoga® trifft Meditation

Yin Yoga wirkt stressreduzierend und beruhigend und ist besonders schonend und sanft. Yin Yoga ist der Gegensatz und eine gute Ergänzung sowohl zu kraftvollen Yoga-Stilen als auch zu allen dynamischen Sportarten. Die Bewegungen werden nicht im Atemrhythmus aneinandergereiht, sondern finden vorwiegend am Boden statt und werden mit entspannter Muskulatur bis zu drei Minuten gehalten. Das lange Halten der Übungen spricht die Faszien, die tiefer gelegenen Bindegewebsschichten an, dehnt und stimuliert diese. Eine längere gesprochene Tiefenentspannung rundet den Workshop ab. Dieser Yoga-Stil ist für alle, die Entspannung, Innenschau und Dehnung des Körpers von Kopf bis Fuß suchen. Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, dicke Socken. 42088 | Lina Dagmar Schünke, Yogalehrerin Mi 10.03.2021, 10 x, 17:30 – 18:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 75,00

Yin Yoga – Faszientraining und Loslassen 42089 | Daniela Sachs Fr 26.02.2021, 12 x, 17:15 – 18:45 Uhr Poing, Anzinger Str. 1, Gemeinderaum

€ 96,00

Online Angebot: Yoga

Yoga ist ein ganzheitliches Gesundheitstraining, das uns hilft, unser körperliches Wohlbefinden zu steigern und seelisches Gleichgewicht zu finden. Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie Meditations- und Entspannungsübungen schulen die Körperwahrnehmung und wirken oft positiv auf das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel und das Nervensystem. Die Übungen fördern die Beweglichkeit und kräftigen die Muskulatur. Der Kurs findet live online über das Tool webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42090W | Anita Berger, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, € 96,00

Tibetisches Yoga – Lu Jong

Wirbelsäulentraining Lu Jong ist eine tibetische Yogatradition zur Gesunderhaltung von Körper und Geist. In diesem Kurs erlernen Sie die Grundübungen aus dem tibetischen Yoga, die eine positive Wirkung auf die Ausrichtung der Wirbelsäule und die Flexibilität der Körperglieder haben können. Der Kurs ist für alle geeignet, unabhängig von Geschlecht, Alter und körperlicher Befindlichkeit. Entdecken Sie die Freude an Bewegung und fördern Sie die Gesunderhaltung und Ihr Wohlbefinden. 42093 | Kathleen Geiselhöringer, Lu Jong-Yogalehrerin, Rehalizenz Orthopädie Do 04.03.2021, 10 x, 19:15 – 20:45 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Sonnenschein, € 80,00 Burgerfeld 2b

Philosophie: Yoga und Ayurveda Grundlagen-Workshop

Körper und Geist durch Yoga in Form und Harmonie bringen – das gelingt, wenn man auch die YogaPhilosophie und die Ursprungskultur des Yoga, Indien, kennt. Dieser Kurs vermittelt Kompetenz in philosophischen Grundbegriffen aus der indischen Kultur wie Karma und Dharma und bietet einen Crashkurs in indischer Götterwelt. Schnuppern sie in die Welt der indischen Kultur, aus der Yoga und Ayurveda stammen. Lassen Sie sich von neuen Perspektiven aus einer rund 4000 Jahre alten Kultur inspirieren und bereichern Sie Ihren Unterricht und Ihre Yogapraxis. 42099 | Eva-Maria Glasbrenner, Indologin So 14.03.2021, 11:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 60,00

Gesundheit

Meditation führt in die Tiefe des eigenen Erlebens. Luna Yoga® beinhaltet neben traditionellen Haltungen aus dem Hatha-Yoga kräftigende Übungen, Tänze und Haltungen, die sich wohltuend auf die Beckenorgane auswirken können. Sanfte Übungen regulieren die Körperfunktionen, fördern die Durchblutung des Unterleibs, kräftigen den Beckenboden und stärken die Sensibilität für den Körper. Kreativität und schöpferische Impulse lassen uns die Einheit von Körper, Geist und Seele erleben. 42087 | Alexandria Balac, Yogalehrerin Sa 06.03. / 08.05. / 10.07.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 72,00 Bewegungsraum

Yin Yoga – Faszientraining und Loslassen

Online Angebot: Yoga

42091W | Anita Berger, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 12 x, 19:45 – 21:15 Uhr Online-Seminar, € 96,00

Online Angebot: Yoga

€ 56,00

Foto: © Johann Brand

42092W | Anita Berger, Yogalehrerin Fr 05.03.2021, 7 x, 09:30 – 11:00 Uhr Online-Seminar,

83


Gesundheit

Feldenkrais Feldenkrais-Methode

Bei Feldenkrais bewegen Sie sich einfach und ohne Anstrengung. In abwechslungsreichen Lektionen erspüren Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten und lernen, die nützlichen von den belastenden zu unterscheiden. So können Sie überflüssige Anspannungen lösen und Stress abbauen. Sie hören auf Ihren Körper und spüren, was Ihnen gut tut. Mit Feldenkrais finden Sie zu Ihrer natürlichen Haltung zurück und erweitern Ihre Bewegungsmöglichkeiten grundlegend. Bitte warme und bequeme Kleidung mitbringen. 42100 | Ilga Marx, Feldenkrais-Lehrerin Do 04.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 120,00

Feldenkrais-Methode

42101 | Ilga Marx, Feldenkrais-Lehrerin Do 04.03.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 120,00

Feldenkrais-Methode

42102 | Christine Mrotzek, Heilpraktikerin Mi 03.03.2021, 15 x, 09:30 – 11:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 120,00

Feldenkrais-Methode

42103 | Christine Mrotzek, Heilpraktikerin Do 04.03.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 96,00

Gesellschaft

Gesundheit

Online Angebot: Feldenkrais

Der Kurs findet live online über das Tool webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42104W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Di 02.03.2021, 6 x, 10:00 – 11:00 Uhr Online-Seminar, € 40,00

Online Angebot: Feldenkrais

42105W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Mi 03.03.2021, 6 x, 19:00 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 40,00

Online Angebot: Feldenkrais

42106W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Di 27.04.2021, 6 x, 10:00 – 11:00 Uhr Online-Seminar, € 40,00

Online Angebot: Feldenkrais

Feldenkrais – Freude an Beweglichkeit, Ressourcen stärken

Kinder bewegen sich nach Lust und Laune, skurril – phantasievoll; Erwachsene üben, um fit zu bleiben. In Feldenkrais Lektionen können Sie Freude an Bewegung wiederentdecken: in einfachen, kleinen, spitzfindigen und überraschenden Bewegungen. Leichtigkeit entsteht, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, wie sich eine Bewegung anfühlt und mit vielen kleinen Variationen experimentieren. Anspannung reduziert sich ganz beiläufig, wenn Leistungsdruck und Mühe abfallen, während sich Freude und Eleganz ausbreiten: eine stärkende Erfahrung – auf allen Ebenen: körperlich, emotional und im Denken! Sie sind herzlich eingeladen, – Ihre Vorkenntnisse als Mensch‘ sind vollkommen ausreichend und willkommen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung; ein Badehandtuch und eine Brotzeit für die Pause 42108 | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Sa 19.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 45,00 Bewegungsraum

Mit Feldenkrais durch stressige Zeiten

Fühlen Sie sich gestresst, verspannt, energielos und können schlecht entspannen? Bemerken Sie häufiger, dass Sie flach oder unruhig atmen und sich dabei eingeengt fühlen? In Feldenkrais Übungen können Sie die Wohltat und Heilsamkeit kleiner Bewegungen entdecken. Während Sie Ihre Fähigkeit schulen, Körper und Sinne aufmerksam und wohlwollend in der Gegenwart wahrzunehmen, reduzieren Sie Stress und beginnen wieder tief durchzuatmen. Viele kurze Sequenzen dieses Tages lassen sich in allen Bereichen des täglichen Lebens anwenden. Ziel ist es, sich selbst und andere gelassener wahrzunehmen und ruhiger zu handeln. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung; ein Badehandtuch und eine Brotzeit für die Pause. 42109 | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin So 20.06.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 45,00

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln

Besser schlafen! Zur Ruhe kommen mit der Feldenkrais-Methode

Gesunder Schlaf ist wichtig für körperliches und geistiges Wohlbefinden. Viele Menschen leiden jedoch an Schlafstörungen, haben Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen. Die bewussten und langsamen Bewegungen der Feldenkrais-Methode beruhigen Körper und Geist und helfen, Angst und Stress zu reduzieren. Das parasympathische Nervensystem wird aktiviert und unterstützt Entspannung und besserem Schlaf. Entdecken Sie einfache Bewegungsabläufe und Atemübungen, die in schwierigen Zeiten und beim Einschlafen helfen können. Bitte mit bequemer und warmer Kleidung kommen und einen Stuhl und einen Platz am Boden vorbereiten. 42110 | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin Sa 24.04.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 24,00

Online Angebot: Feldenkrais: Besser schlafen!

Zur Ruhe kommen mit der FeldenkraisMethode Der Kurs findet live online über das Tool zoom statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42111W | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin Fr 19.03.2021, 15:30 – 17:30 Uhr Online-Seminar, € 16,00

Online Angebot: Das Becken ­ ecken – mit Feldenkrais w

Das Becken ist ein Kraftzentrum und ermöglicht dem menschlichen Körper durch seine Stabilität einen sicheren Stand und eine aufrechte Haltung. Mit den sanften Bewegungen der Feldenkrais Methode erforschen wir die Bewegungsmöglichkeiten des Beckens, sowie auch die Verbindungen des Beckens mit dem restlichen Körper. So können geschmeidigere Bewegungen entstehen und entspanntes Wohlbefinden. Der Kurs findet live online über das Tool zoom statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42112W | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin Fr 26.03.2021, 15:30 – 17:30 Uhr Online-Seminar, € 16,00

(siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

42107W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Mi 28.04.2021, 6 x, 19:00 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 40,00

Ich beweg’ mich! Eine gemeinsame Aktion der Apotheken Umschau und Ihrer vhs Die vhs-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: n Fit im Alltag n Pilates n Rücken fit Ich beweg’ mich!

Ich beweg’ mich!

So bringen Sie mehr Schwung in Ihr Leben – jeder Schritt zählt. Wie motiviert sind Sie? Testen Sie Ihre guten Vorsätze und profitieren Sie von unseren Experten-Tipps: www.apotheken-umschau.de/ich-beweg-mich

84

1209_221_Anzeige_148x55_4c.indd 1

13.09.12 16:21


Gesundheit

Meditation und Achtsamkeitstraining

Schnuppertag MBSR – Stress ­bewältigen mit Achtsamkeit

Mantras und Herzenslieder

Mantras und spirituelle Lieder aus verschiedenen Kulturkreisen bringen uns in tiefen Kontakt mit uns selbst und können uns tief berühren. Tief innen liegendes Wissen – unsere ureigene Weisheit – zeigt sich und hilft, alte Muster, behindernde Gedanken zu lösen, um neue Wege sichtbar zu machen. Ein Gefühl der Befreiung, des Friedens und der heiteren Gelassenheit können erwachsen. Wir erfahren Entspannung, Regeneration und Erfrischung unserer Lebenskräfte. Unsere heilsamen und kreativen Potentiale werden aktiviert. Ein Kurs, der unsere Energie und unser Selbst-Bewusst-Sein stärkt. Stimmliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 42113 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 02.03.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 96,00

Meditation – innere Einkehr erfahren

Erleben Sie Stille und Lebensfreude und kommen Sie ganz bei sich an. Meditation kann zu Entspannung, innerer Ruhe, geistiger Kraft und Gleichgewicht verhelfen. Meditieren meint Kontakt aufnehmen mit sich selbst. Sie erfahren, wie Sie sich eine innere Haltung von Bewusstheit und Achtsamkeit schenken können. Sie lernen verschiedene Meditationsformen kennen: Stille- und Tanz-Meditationen, Körperreisen, sowie Körper- und Atemmeditationen. Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen. 42114 | Ellen Schulz, Bewegungsanalytische Päda­gogin Mi 03.03.2021, 10 x, 20:30 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 75,00

42115 | Ellen Schulz, Bewegungsanalytische ­Pädagogin Sa 24.04. / 12.06.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 40,00

Online Angebot: Zen- und Achtsamkeitsmeditation

mit einem Präsenztreffen am Samstag Ankommen im Jetzt in seiner ganzen Fülle: Zen-Meditation ist ein erprobter, tradierter Weg! Verbunden mit Übungen aus der Achtsamkeitspraxis kann neue Lebendigkeit und Präsenz eingeübt werden. Das kann helfen bei Stress und schwierigen Situa­tionen. Ein Kurs, Medi­tieren einfach mal auszuprobieren bzw. zum Vertiefen der MBSR-­Erfahrung. Bitte bequeme Kleidung tragen, einen ruhigen Platz für die Meditation bereithalten, dazu einen PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon. Hilfreich, aber nicht notwendig: Headset mit Mikro. Das Präsenztreffen am Samstag findet in Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 statt und dient der persönlichen Unterstützung und dem Kennenlernen der Gruppe. 42115W | Susanne Dittrich Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin Di 23.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Sa 17.04.2021, 14:00 – 18:00 Uhr Di 27.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Di 11.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Di 08.06.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Di 06.07.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, € 84,00

Zen- und Achtsamkeitsmeditation

Ankommen im Jetzt, dem Leben in seiner ganzen Fülle, auch wenn es sich nicht immer gut anfühlt: die Zen-Meditation ist ein erprobter, tradierter Weg dazu! Verbunden mit Übungen aus der Achtsamkeitspraxis kann neue Lebendigkeit und Präsenz eingeübt werden. Das kann auch helfen im Umgang mit Stress und anderen schwierigen Situa­ tionen. Es ist dies ein Kurs für Menschen, die Meditieren einfach mal ausprobieren bzw. eine regel­ mäßige Übungsgruppe wollen oder die ihre MBSR-Erfahrung vertiefen möchten. 42116 | Susanne Dittrich Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin So 21.03. / 11.04. / 25.04. / 16.05. / 06.06. / 20.06. / 04.07. / 18.07.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 96,00

Retreat: Meditation und Achtsamkeit

Wie können wir lernen mitten in unserem Alltag mehr gegenwärtig zu sein, zur Ruhe zu kommen und zugleich immer mehr Lebensfreude zu erfahren? Es geht in diesen Tagen um Präsenz und die befreiende Veränderung, die aus der Übung der Zen-Meditation, verbunden mit verschiedenen Methoden aus der „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR), erwachsen können. Das besondere Format – nur tagsüber, mit Selbstversorgercharakter, d.h. jede/r ist selbst für die Übernachtung und die Verkostung zuständig – unterstützt die Alltagsnähe und macht uns auch unsere Schwierigkeiten damit direkt zugänglich: vielleicht eröffnet sich ein neuer Umgang? Das Retreat wird ca. 2/3 der Zeit im Schweigen stattfinden, mit Sitz- und Gehmeditation, dazu Körperübungen, verschiedene Achtsamkeitsübungen z. B. zur Selbstfürsorge und Kommunikation. Täglich ein Kurzreferat, Einzelgespräche. Bitte mitbringen: wetterfeste, bequeme Kleidung und Verpflegung. Tagsüber mehrere Pausen, die aber Teil der Achtsamkeitsübung sind. Vor Kursbeginn kann gerne Kontakt mit der Kursleiterin aufgenommen werden um evtl. Unklarheiten zu besprechen (08092/32650, info@psychotherapie-praxis-grafing.de). 42117 | Susanne Dittrich Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin Do 05.08.2021, 15:00 – 18:00 Uhr Fr 06.08.2021, 09:00 – 18:00 Uhr Sa 07.08.2021, 09:00 – 18:00 Uhr So 08.08.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 144,00

MBSR – Stress bewältigen mit Achtsamkeit

„Stress bewältigen mit Achtsamkeit“ ist ein einfacher und wirksamer Weg, Stress, Schmerzen, Krankheiten sowie den großen und kleinen „Katastrophen“ des täglichen Lebens mit mehr Gelassenheit und Lebensfreude zu begegnen. Anhand verschiedener Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, einfache Yogaübungen, Sitz- und Gehmeditation) trainieren wir, unseren unsteten Geist immer wieder in den gegenwärtigen Moment zurückzuholen und dabei Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken einfach nur neugierig zu beobachten ohne sie zu bewerten. Im theoretischen Teil des Kurses beschäftigen wir uns mit Fragen wie: Was ist eigentlich Stress? Wie nehme ich die Welt wahr? Wie kann ich mit stressverschärfenden Gedanken und Gefühlen umgehen? Wie integriere ich die neu gewonnene Achtsamkeit in meinen Alltag? Um größeren Nutzen aus dem Kurs zu ziehen, ist es hilfreich, die Bereitschaft mitzubringen, auch daheim regelmäßig zu üben. Vier Übungs-CDs und Handbuch (45,00 €) sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. 42122 | Veronika Schantz, MBSR-Lehrerin Mi 09.06.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Mi 16.06.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Mi 23.06.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Mi 30.06.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Mi 07.07.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Sa 10.07.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Mi 14.07.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Mi 21.07.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Mi 28.07.2021, 19:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302€ 290,00

ZENbalance

Sanfte Bewegungsübungen aus Qi Gong, Zengymnastik und Yoga werden verbunden mit Achtsamkeit und Innehalten. Ziel ist es, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen, Bewegung und Stille zu erfahren und so in die eigene Mitte zu finden. Die Übungen sind leicht und fließen mit unserem Atem. Sie fördern Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewicht. Die Stunde endet mit einer Körperentspannung, einer Fantasiereise oder einer Klangschalenmeditation und entlässt mit einem ZEN Koan. Bequeme Kleidung, Matte, warme Socken und eventuell ein Kissen und eine Decke bitte mitbringen. 42124 | Bianca Posselt Di 13.04.2021, 6 x, 15:30 – 16:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 41,00

85

Gesundheit

Meditation – innere Einkehr erfahren

Foto: © Thomas Brand

An diesem Tag können Sie einen Einblick gewinnen, ob „Stress bewältigen mit Achtsamkeit“ für Sie ein passender Weg ist, „öfter im eigenen Leben vorbeizuschauen“. Schließlich spielt sich das Leben im „Jetzt“ ab – und nur im „Jetzt“, egal was unsere Gedanken dazu sagen. Sie lernen vier verschiedene Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, einfache Yogaübungen, Sitz- und Gehmeditation) kennen. Außerdem erhalten Sie einen theoretischen Überblick über die Grundlagen des von Prof. Jon Kabat-Zinn 1979 entwickelten Stressbewältigungsprogramms. Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. 42118 | Veronika Schantz, MBSR-Lehrerin Sa 24.04.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 30,00


Gesundheit

Qi Gong und Taijiquan

Methoden der Entspannung

Balancetraining mit Qi Gong & Yoga

Autogenes Training

Im Autogenen Training lernen Sie, durch konzentrative Entspannungsübungen auf innere geistige und körperliche Spannungen positiv Einfluss zu nehmen. Die Anwendung der Übungen im Alltag kann bewirken, dass Sie alltägliche Anforderungen und Belastungen besser bewältigen. Wer Autogenes Training gelernt hat, kann jederzeit abschalten, umschalten, ruhig sein und bleiben, Stresseinwirkung abfangen und das vegetative Nervensystem beeinflussen. Durch innere Unruhe und durch Anspannung entstandene Beschwerden können sich lösen. Autogenes Training bedeutet stetiges Wachsen, das auf Dauer Schweres leicht macht und neuen Lebensmut schenkt. Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen. 42126 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Do 04.03.2021, 8 x, 20:45 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 60,00

Gesellschaft

Gesundheit

Tiefenentspannung nach Milton H. Erickson

Kleingruppenkurs Immer mehr Menschen sind aus privaten und beruflichen Gründen derart angespannt, dass sie die Folgen dieses Stresses nicht mehr kompensieren können. Sie entwickeln dann körperliche oder psychische Erschöpfungssyndrome wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, innere Unruhe. Tiefenentspannung nach Milton H. Erickson führt bei vielen Frauen und Männern unmittelbar zu Wohlbefinden und Optimismus. Selbstheilungskräfte werden aktiviert und zahlreiche Symptome können vermindert werden oder verschwinden ganz. Bequeme Kleidung, Decke und kl. Kissen mitbringen. 42140 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mo 01.03.2021, 6 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 54,00

Schulter-Nacken-Spezial

Kennen Sie das auch? Nach stundenlangem (falschen) Sitzen im Büro oder einseitiger Körperhaltung spüren Sie Verspannungen im Schulter/Nackenbereich einhergehend mit starker Bewegungseinschränkung hin bis zu Spannungskopfschmerz. In diesem Workshop lernen Sie den Schulter/Nackenbereich zu lockern, Hals- und Brustwirbelsäule zu mobilisieren und den Schultergürtel wieder in richtigem Maß zu stärken. Begleitend werden hierzu zielgerecht Hintergrundwissen und Zusammenhänge vermittelt, damit Sie körperlich im Gleichgewicht bleiben – auch unter Berücksichtigung und Einbezug einer richtigen Ergonomie. Bitte Schreibzeug mitbringen. 47149 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 16.04.2021, 14:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 28,00

Online-Seminar: Schulter-Nacken-Spezial

Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 47150W | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 30.04.2021, 14:30 – 16:30 Uhr Online-Seminar, € 18,00

Wenn die Augen schlechter ­werden …

Das Seminar dient der Vorbeugung von visuellen Überlastungssymptomen (Sehstress) bei Bildschirmarbeit, lang andauerndem Sehen im Nahbereich, visueller Kontrolltätigkeit etc. Mit Hilfe dieser Augenschulung kann wirkungsvoll Vorsorge geleistet werden, indem auch die Begleitsymptome wie Kopfschmerz, Erschöpfungsgefühle und Konzentrationsstörungen durch spezielle Augen- und Augenentspannungsübungen gemildert werden. Die Übungen können leicht im Alltagsleben als regelmäßiges Training eingebaut werden. Sie erhalten Tricks, wie Sie auch bei hohem Leseaufwand ein entspanntes Sehen aufrechterhalten und organgerechtes Sehen wieder erlernen können. Diese Methoden haben auch bei Fehlsichtigkeit (Kurz- oder Weitsichtigkeit) zur Verbesserung beigetragen. Die Dozentin ist Augenoptikerin und Sehtrainerin. Bitte mitbringen: Schreibzeug. Bitte tragen Sie an dem Kurstag keine Kontaktlinsen. 47160 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 16.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 28,00

Online-Seminar: Wenn die Augen schlechter werden…

Die Dozentin ist Augenoptikerin und Sehtrainerin. Bitte bereithalten: Schreibzeug, langer Schnürsenkel. Bitte tragen Sie an dem Kurstag keine Kontaktlinsen. Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 47161W | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 30.04.2021, 09:30 – 11:30 Uhr Online-Seminar, € 18,00

Ihre Anzeige erreicht ca. 50.000 Leser und unterstützt die Arbeit und die Progammvielfalt der vhs. Mediadaten & Buchung unter

info@brand4.com 86

Wer ist nicht schon durch die Geschwindigkeit des zu bewältigenden Alltags aus dem Gleichgewicht gekommen? Wir lernen, mehr Achtsamkeit auf den Atem und unsere Bewegungen zu lenken. Übungsfolgen aus dem Qi Gong und Yoga helfen uns, Körper und Geist zu „entschleunigen“, um wieder in körperliche und seelische Balance zu kommen. Tief Atem holen und den Alltag draußen lassen. Der Schwerpunkt liegt auf einer Übungsreihe aus dem daoistischen Qi Gong zu den 5 Funktionskreisen, um den Organismus durch Atmung ins Gleichgewicht zu bringen. Zusätzlich unterstützen gelenkschonende, kräftigende Übungen für den Rücken aus dem Yoga und Pilates die Muskulatur. Das Zusammenführen von Kräftigung und Entspannung ist das Ziel des „Balance-Trainings“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 42158 | Ulrike Rüd-Bschoch, Pädagogin, ­Balancetrainerin Fr 05.03.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306€ 120,00

Qi Gong

Übungen aus dem Qi Gong regen den Kreislauf an und vertiefen den Atem, dehnen und kräftigen den Körper, machen Muskeln geschmeidig und haben eine wohltuende Wirkung auf die Wirbelsäule. Krankmachende Bewegungsmuster/Fehlhaltungen werden bewusst gemacht und können verändert werden. Die Übungen dienen der Harmonisierung der körperlich-seelischen Kräfte und der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und dicke Socken. 42201 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 120,00

Qi Gong

42202 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Do 04.03.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 120,00

Qi Gong

42203 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mo 01.03.2021, 15 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 120,00

Qi Gong

42206 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Villa Drachenstein, Herzog-Ludwig-Str. 37 € 120,00

Qi Gong

42207 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Fr 05.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 120,00 Bewegungsraum


Gesundheit

Qi Gong

42208 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Villa Drachenstein, Herzog-Ludwig-Str. 37 € 120,00

Foto: © Johann Brand

Im Wald durchatmen mit Qi Gong

Entspannung in der Natur, die Sinne auf die Natur zu richten, zu riechen und innere Ruhe zu erlangen, das ist unser Ziel. Im Unterschied zum „Spazieren gehen“, lenken wir hier die Aufmerksamkeit auf uns selbst. Die Wahrnehmung der Natur, die uns umgibt, und die Bewegungsabläufe der 5 Funktionskreise aus dem Qi Gong, die wir unter fachkundiger Anleitung ausführen, erlauben uns tiefes Durchatmen. Gestärkt werden nicht nur die die 5 Organe, wie Lunge, Nieren, Leber, Herz und Milz, sondern die gesunde Wirkung des Nadelwaldes stärkt auch unser Immunsystem. Frühling und Herbst sind die Jahreszeiten des Aufbruchs, wo der Körper besondere Stärkung braucht. Ausrüstung: gut dämpfende Sportschuhe, evtl. Regenkleidung. 43604 | Ulrike Rüd-Bschoch, Pädagogin, ­Balancetrainerin Fr 16.04.2021, 5 x, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, Gasthaus „Zur Gass“ € 45,00 am Egglburger See

Sheng Zhen Healing Gong (Qi Gong im Sitzen)

Online Angebot: Sheng Zhen Healing Gong (Qi Gong im Sitzen)

Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink vom Dozenten. 42210W | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 15.03.2021, 8 x, 10:00 – 11:00 Uhr Online-Seminar, € 53,30

Chinesische Körper- und Gesundheitsübungen als sanfter, körperlich, geistig und energetisch wach machender Einstieg in den Tag. Wir praktizieren Qi-Gong-Übungen aus verschiedenen Systemen, ­ um den Körper, Geist unsere Lebenskraft aufzu­ wecken. Der Kreislauf wird angeregt, die Gelenke mobilisiert und die Gedanken harmonisiert. Wir aktivieren die Lebensenergie, vertiefen die Atmung und entspannen unseren Geist als kraftvolle, bewegende Vorbereitung auf die täglichen Aufgaben. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten einen Einladungslink. 42212W | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 15.03.2021, 8 x, 08:30 – 09:30 Uhr Online-Seminar, € 53,30

Online Angebot: Qi Gong am ­Morgen: Fit in den Tag!

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42218 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mi 03.03.2021, 18 x, 17:45 – 19:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, € 150,00 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene - Kleingruppe am Morgen 42219 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 02.03.2021, 16 x, 08:30 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302€ 160,00

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42220 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 02.03.2021, 17 x, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 170,00

Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42213W | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Di 02.03.2021, 8 x, 09:00 – 10:15 Uhr Online-Seminar, € 66,70

Taijiquan und Qi Gong

Online Angebot: Qi Gong am Abend

Taijiquan und Qi Gong

Übungen aus dem Qi Gong regen den Kreislauf an und vertiefen den Atem. Sie dehnen und kräftigen den Körper, machen die Muskeln geschmeidig und haben eine wohltuende Wirkung auf die Wirbelsäule. Krank machende Bewegungsmuster und Fehlhaltungen werden durch den Übungsprozess bewusst gemacht und können dann verändert werden. Die Übungen dienen der Harmonisierung unserer körperlich-seelischen Kräfte und der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42214W | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Di 02.03.2021, 8 x, 18:00 – 19:15 Uhr Online-Seminar, € 66,70

Taijiquan und Qi Gong Einsteiger*innen

Taijiquan und Qi Gong sind wohltuende Gesundheitsübungen, die in China oft eine Einheit bilden. Langsame und fließende Bewegungsabläufe steigern Gesundheit und Wohlbefinden, fördern innere Ruhe und Gelassenheit, vertiefen die Atmung und beseitigen Verspannungen. Der Körper wird sanft gedehnt, geschmeidig und locker gemacht. In der Yang-Stil-Soloform des Taijiquan erlernen Sie ein ständiges Weiterfließen von ineinanderverwobenen fließenden Figuren, deren Ursprung in der Kampfkunst liegt. Zum Einstimmen dienen chinesische Gesundheitsübungen aus dem Qi Gong. In den Fortgeschrittenenkursen werden zusätzlich Meditation, die Schwertform, eine Solo- und PartnerStockform erarbeitet. Die Teilnahme erfordert weder Begabung noch Vorkenntnisse und ist für Menschen jeden Alters möglich. Bitte Gymnastik- oder leichte Turnschuhe, bequeme Kleidung mitbringen. 42217 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 01.03.2021, 12 x, 17:45 – 19:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, € 100,00 Gartenweg 11, Saal

Fortgeschrittene 42222 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 01.03.2021, 18 x, 20:00 – 21:45 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, € 210,00 Gartenweg 11, Saal

Fortgeschrittene 42223 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 01.03.2021, 18 x, 19:15 – 21:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  210,00 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene mit Schwert und Stock 42224 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mi 03.03.2021, 18 x, 19:15 – 21:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  210,00 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42225 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mi 03.03.2021, 18 x, 19:45 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  210,00 Gartenweg 11, Saal

87

Gesundheit

Kleingruppe Sheng Zhen Healing Gong ist ein stärkendes Qi Gong, basierend auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, das mit sanften, meditativen Bewegungen auf einem Stuhl sitzend ausgeführt wird. Die Bewegungen fördern die innere Kultivierung von Qi (Lebensenergie). Dies kann helfen, die Durchblutung zu verbessern und den Körper zu stärken, wodurch die physische und psychische Gesundheit unmittelbar positiv beeinflusst werden können. Herz und Körper finden Entspannung, Stress und Blockaden können sich auflösen. Die Erfahrung von Sheng Zhen Gong Praktizierenden zeigt, dass regelmäßiges Üben spürbar Gesundheit und Wohlbefinden fördert und sehr positiv bei vielen Beschwerden wirken kann. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und es ist für Menschen jeden Alters geeignet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und dicke Socken. 42209 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 02.03.2021, 10 x, 10:15 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 67,00

Online Angebot: Qi Gong am ­Morgen: Fit in den Tag!


Gesundheit

Massageformen Partnermassage

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie sich Ihren Partner oder Ihre Partnerin verwöhnen können. Verschiedene lösende Massagetechniken werden vorgestellt, Sie haben Zeit zum Ausprobieren. Sie erhalten praxisnahe Tipps für die Anwendung zuhause. Sie können erleben, dass es Ihnen selbst gut tun kann, andere wohltuend zu be-handeln. Paarweise Anmeldung erforderlich. Bitte bringen Sie mit: pro Person: zwei Kissen, (Woll-)Decke, großes Handtuch, Massageöl, bequeme Kleidung. Gebühr pro Person. Eine Stunde Mittagspause. 42304 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körper­ psychotherapeutin So 21.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 40,00

Kopfmassage

Entlastend, anregend, konzentrationsfördernd Eine Kopfmassage ist eine natürliche und einfache Maßnahme, um Anspannung und Belastung loszuwerden: Wer kennt sie nicht, die Karikaturen, wo sich jemand die Haare rauft. Unser Körper fühlt, dass das hilft. Sie können eine solche Kopfmassage systematisch veredeln und sie dann für sich selber nutzen oder einem Partner, einer Freundin schenken. Paarweise Anmeldung erforderlich. Gebühr pro Person. 42305 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körper­ psychotherapeutin So 21.03.2021, 17:30 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 20,00

Gesellschaft

Gesundheit

Rehabilitations-Gruppen Rehabilitations-Gymnastik umfasst bewegungstherapeutische Übungen, die als Gruppenbehandlung unter individueller ärztlicher Betreuung im Rahmen eines regelmäßigen Kurses durchgeführt werden. Alle Gruppen sind von der „Arbeitsgemeinschaft Rehabilitationssport in Bayern“ anerkannt und dort angemeldet. Die Kurse finden unter Leitung einer erfahrenen, in speziellen Schulungen weiterqualifizierten Kursleiterin (von den Krankenkassen anerkannt) statt. Rehabilitations-Sport kann bis ins hohe Alter durchgeführt werden und orientiert sich immer an den körperlichen Möglichkeiten der Teilnehmenden. Die Übungsstunden finden in angenehmer Gruppenatmosphäre, ohne Stress oder Leistungsdruck statt und man trifft Menschen mit ähnlichen gesundheitlichen Problemen zum gegenseitigen Austausch und neuen Mut finden. Nach ärztlicher Verordnung und Anmeldung bei der VHS fällt eine Zuzahlung bei der vhs an, da die vhs eine Mehrleistung gegenüber der gesetzlich vorgesehenen Leistung anbietet. Die in den Kursen ausgeschriebene Gebühr bezieht sich auf Teilnehmende ohne ärztliche Verordnung bzw. selbst Zahlende. Information und Beratung zu allen Rehakursen erhalten Sie bei Kerstin Major, 08092/8195-10.

Training für den Rücken Osteoporose-Gymnastik (Reha)

Osteoporose führt zum Verlust der Knochendichte und ist eine Hauptursache von Knochenbrüchen im Alter. Mit Hilfe eines gezielten Ganzkörpertrainings kräftigen und dehnen Sie Ihre Muskeln, um die Aufrichtung, Stabilisierung und Beweglichkeit der Wirbelsäule zur erhalten bzw. zu verbessern. Verspannungen können gelöst und Schmerzen nachhaltig gelindert werden. Ein intensives Gleichgewichtsund Koordinationstraining im Rahmen der Sturzprophylaxe sowie eine abschließende Entspannungsphase runden das Programm ab. Fortlaufender Kurseinstieg ist möglich! Die Gebühr bezieht sich auf Teilnehmende ohne ärztliche Verordnung bzw. selbst Zahlende. 43020 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 17 x, 10:15 – 11:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 102,00

Wirbelsäulen-Gymnastik (Reha)

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen mit dege­ nerativen Wirbelsäulenerkrankungen und entsprechenden akuten oder chronischen Beschwerden. Unter fachgerechter Anleitung erlernen Sie mobilisierende und stabilisierende Übungen zum Ausgleich muskulärer Dysbalancen und der damit verbundenen Haltungsschwächen. Ein Flexibilitäts­ training wirkt zusätzlich eventuellen Bewe­gungs-­ einschränkungen in Schulter- und Hüftgelenken entgegen. Regelmäßiges Reha-Training kann Beschwerden lindern und das allgemeine Wohlbefinden positiv beeinflussen. Fortlaufender Kurseinstieg ist möglich! Die Gebühr bezieht sich auf Teilnehmende ohne ärztliche Verordnung bzw. selbst Zahlende. 43040 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung u. Fitness, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 17 x, 18:45 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302€ 102,00

Wirbelsäulen-Gymnastik (Reha)

43041 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung u. Fitness, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 17 x, 17:30 – 18:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302€ 102,00

Wirbelsäulen-Gymnastik (Reha)

43043 | Brigitte Zieringer, Gymnastiklehrerin, Reha-Lizenz Mi 03.03.2021, 17 x, 10:30 – 11:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 102,00

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

88

Wirbelsäulen-Bewegungstraining

Dieser Kurs eignet sich sowohl als weiterführendes Training nach der Reha als auch als präventives Gesundheitstraining. Nach einer sanften, kreislaufanregenden Erwärmung mit Musik sorgt ein ausgewogenes Kräftigungs- und Dehnungsprogramm für mehr Stabilität und Flexibilität in Wirbelsäule und Gelenken. Mit dem Einsatz verschiedener Handgeräte, wie Theraband, Flexibar, Gymnastikstab, Redondo- und Pezziball werden die Teilnehmenden gezielt in ihren Übungen unterstützt. Den Abschluss der Trainingseinheit bildet eine kurze Entspannungsphase, die Sie und mit einem wohligen Körpergefühl entlässt. 43091 | Ellen Schulz, bewegungsanalytische Pädagogin Mo 01.03.2021, 10 x, 17:30 – 18:30 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 50,00

Wirbelsäulen-Bewegungstraining

43092 | Birgit Haimmerer-Trax, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness Mi 03.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:15 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 94,00

Osteoporose Training präventiv

Bewegung ist wichtig für die Gelenke. Mit gezielten Übungen werden im Osteoporose Training präventiv mit und ohne Hilfsmittel die Gelenke beweglich gehalten. Es wird ganzheitlich trainiert, Fuss- und Handgelenke werden besonders bedacht. Muskeln werden gedehnt und gekräftigt, um die Aufrichtung, Stabilisierung und Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten und zu verbessern. Verspannungen können gelöst und Schmerzen nachhaltig gelindert werden. Ein intensives Gleichgewichts- und Koordinationstraining im Rahmen der Sturzprophylaxe sowie eine abschließende Entspannungsphase runden das Programm ab. 43093 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 15 x, 11:30 – 12:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 90,00

Rückentraining – sanft und effektiv

Den Rücken auf angenehme und effektive Weise stärken. Nach einer kurzen Aufwärmphase werden die verschiedenen Körperregionen funktionell gekräftigt. Mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen verbessern Sie Ihre Körperhaltung und die Flexibilität Ihrer Wirbelsäule. Informationen rund um den Haltungs- und Bewegungsapparat und kleine Übungen für zwischendurch runden diesen Kurs ab. Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe mitbringen. 43101 | Brigitte Birlauf, Dipl.-Sportlehrerin, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 14 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 82,00

Rückentraining – sanft und effektiv

43103 | Sabrina Lettl, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 15 x, 10:00 – 11:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 94,00 Bewegungsraum


Gesundheit

Rücken- und Bewegungstraining 50+ Wirbelsäulengymnastik 50 +

Rückentraining – sanft und effektiv

43104 | Erika Rossmann, Physiotherapeutin, Atempädagogin Mi 03.03.2021, 15 x, 19:15 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 94,00 Bewegungsraum

Rückentraining – sanft und effektiv

Rücken-/Nackenschmerzen sind oft Folgen ungünstiger Bewegungsgewohnheiten, Verspannungen und Haltungsfehlern. Sie lernen, eine ausgewogene Haltung zu gewinnen, Ihre Wirbelsäule vor Versteifung und einseitiger Abnützung zu bewahren sowie Ihre Rückenmuskulatur zu kräftigen. Interessent/innen mit akuten Problemen wird empfohlen, vorher einen Arzt zu Rate zu ziehen. 43122 | Julius Lammel, Physiotherapeut, Rückenschullizenz Mo 01.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 94,00

43109 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Mi 03.03.2021, 15 x, 17:45 – 18:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 75,00

Wirbelsäulengymnastik 50 +

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

Wirbelsäulengymnastik 50 +

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

43111 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 12 x, 08:45 – 10:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 75,00

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

43115 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, Pilates-Trainerin Do 04.03.2021, 15 x, 18:30 – 19:45 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 94,00

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

43117 | Violeta Brandstätter, Gymnastiklehrerin Mi 03.03.2021, 16 x, 18:00 – 19:15 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 100,00 Erdinger Str. 50

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

43118 | Violeta Brandstätter, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 94,00 Erdinger Str. 50

43124 | Erika Rossmann, Physiotherapeutin, Atempädagogin Mi 03.03.2021, 15 x, 17:45 – 19:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 94,00 Bewegungsraum

Osteoporose Training präventiv

Mit gezielten Übungen werden im OsteoporoseTraining präventiv mit und ohne Hilfsmittel die Gelenke beweglich gehalten. Es wird ganzheitlich trainiert, Fuss- und Handgelenke werden besonders bedacht. Muskeln werden gedehnt und gekräftigt, um die Aufrichtung, Stabilisierung und Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten und zu verbessern. Verspannungen können gelöst, Schmerzen nachhaltig gelindert werden. Ein Gleichgewichts- und Koordinationstraining (Sturzprophylaxe) sowie eine Entspannungsphase runden das Programm ab. 43093 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 15 x, 11:30 – 12:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 90,00

Sitzgymnastik für Senior*innen – Wirbelsäulentraining

Rückhalt – Aufrecht bis ins hohe Alter! Speziell für die Bedürfnisse älterer Menschen. Zu einem schonenden, kreislaufanregenden Muskeltraining werden schonende Übungen für die Wirbelsäule geboten. Von Kopf bis Fuß etwas für Ihr Wohlbefinden tun – mit sanften Dehnungs- und Entspannungsübungen – alles im Sitzen. Außerdem beinhaltet der Kurs Tipps und Übungen für den Alltag. Interessent*innen mit akuten Problemen wird empfohlen, vorher einen Arzt zu Rate zu ziehen. 43125 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung u. Fitness, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 15 x, 09:30 – 10:15 Uhr Ebersberg, Reischlhof, Ignaz-Perner-Str. 11€ 67,50

Sitzgymnastik für Senior*innen – Wirbelsäulentraining

Rückhalt – Aufrecht bis ins hohe Alter! 43126 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung u. Fitness, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 15 x, 10:30 – 11:15 Uhr Ebersberg, Reischlhof, Ignaz-Perner-Str. 11 € 67,50

Wirbelsäulengymnastik 65 +

43128 | Brigitte Birlauf, Dipl.-Sportlehrerin, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 14 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 87,50

Starker Rücken – kräftiger Beckenboden

Beckenbodengymnastik Für einen kräftigen und gesunden Beckenboden ist langfristiges Training wichtig. Beckenboden- und Rückenmuskulatur arbeiten eng zusammen. Wir kräftigen die Bauch- und Rückenmuskulatur, mobilisieren und stabilisieren die Wirbelsäule. Explizite Körperwahrnehmungsübungen und Übungen zur Verbesserung der Haltung fließen mit ein, ebenso wichtige Atenübungen. Jede Stunde wird mit einer Entspannungsübung abgeschlossen. Viele Beckenboden-/Rückenübungen können im Alltag übernommen werden und Inkontinenz vorbeugen. Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen. 43132 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 15:45 – 17:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 100,00

Starker Rücken – kräftiger Beckenboden

Beckenbodengymnastik 43133 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 10:15 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 100,00

Starker Rücken – kräftiger Beckenboden

Beckenbodengymnastik 43134 | Sabrina Lettl, Gymnastiklehrerin Di 09.03.2021, 15 x, 08:30 – 09:45 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 100,00 Bewegungsraum

Gesunder Beckenboden – eine Stunde für die Frau

Schwerpunkte: Grundzüge des allgemeinen Faszientrainings, spezielle Übungen für das Bindegewebe des Beckenbodens, Gehen und Laufen sowie fasziale Aspekte. Bitte eigene Matte mitbringen! 43142 | Brigitte Ertl Mi 24.02.2021, 4 x, 16:45 – 17:45 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 27,00

Foto: © Thomas Brand

89

Gesundheit

Rückhalt - Die Wirbelsäule trainieren, den Rücken stärken! Das Programm bietet mobilisierende und stabilisierende Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung und der allgemeinen Flexibilität. Lockerungen, Dehnungen und Kräftigungsübungen tragen dazu bei, muskulären Ausgleich zu schaffen. Ohne Leistungsdruck soll die Beweglichkeit der Wirbelsäule gesteigert, die Kondition verbessert und die Freude an der Bewegung erhalten werden. Die Gymnastik-, Atem- und Entspannungsübungen werden durch Musik begleitet. Bitte bequeme Kleidung, Matte und Sportschuhe mitbringen. 43110 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und Pilates-Trainerin Mi 03.03.2021, 12 x, 19:15 – 20:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 75,00

43123 | Ellen Schulz, bewegungsanalyt. Pädagogin Mo 01.03.2021, 10 x, 18:45 – 19:45 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 50,00

Wirbelsäulengymnastik 70 +

Speziell für die Bedürfnisse älterer Menschen. Zur Ausgleichsgymnastik werden schonende Übungen für die Wirbelsäule angeboten. Sanfte Dehnungsund Entspannungsübungen runden das Programm ab. Außerdem gibt es Tipps und für den Alltag. Interessent*innen mit akuten Problemen wird empfohlen, vorher einen Arzt zu Rate zu ziehen. 43127 | Claudia Pfeiffer, Fitness-/Pilates-Trainerin Do 04.03.2021, 12 x, 10:30 – 11:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 75,00


Gesundheit

Pilates

Spiraldynamik und Faszientraining Faszientraining

Faszien sind kleine Häutchen, die alle unsere Muskelfasern und Muskelbündel umhüllen. An den Gelenken verdicken sie sich und werden zu Sehnen. Bislang hat die Wissenschaft die Bedeutung dieser Strukturen im menschlichen Körper wenig beachtet. Jetzt sind sie in den Fokus der Forschung und der Medien gekommen. In diesem Kurs wenden wir die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse an, um unsere Körper auf etwas andere Weise zu trainieren. Wir arbeiten mit den Faszienrollern um das Gewebe zu aktivieren. Danach machen wir Übungen nach den drei Prinzipien: Räkelndes Dehnen, Federn, innere Aufrichtung. Somit aktivieren und stärken wir das Fasziennetz unserer Körper. Der veränderte Fokus von Übungen wird sich positiv auf unsere Bewegungen im Sport und im Alltag auswirken, sowie unsere Haltung verbessern. 43144 | Sabine Roseburg, Heilpraktikerin, Rolfing-­Faszientherapeutin Mi 03.03.2021, 8 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 72,00 Bewegungsraum

Faszientraining

43145 | Sabine Roseburg, Heilpraktikerin, ­Rolfing-Faszientherapeutin Do 04.03.2021, 8 x, 18:30 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 60,00 Erdinger Str. 50

Gesellschaft

Gesundheit

Wohlfühlen durch flexible Faszien und Entspannung

Mit Übungen aus dem FaYo® (Liebscher & Bracht), dem Faszientraining, der Rollmassage und dem Yin Yoga unterstützen wir den Körper hin zu mehr Beweglichkeit und einem ausgeglichenen Muskeltonus. Abgerundet wird die Stunde mit Atem- und Entspannungseinheiten und naturheilkundlichen Informationen rund um Ihre Gesundheit. Wir nehmen uns an jedem Termin einen Körperbereich intensiv vor, an dem es oft zu Verspannungen und Schmerzen kommt (Hüfte, Knie, Rücken, SchulterNacken-Bereich). Gerne können die Schwerpunkte zusammen mit den Teilnehmern festgelegt werden. 42037 | Daniela Lang, Heilpraktikerin Mo 07.06.2021, 5 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 45,00

Fayo® – Faszienyoga

Fayo® Faszienyoga ist das präventive Übungssystem der Schmerzspezialisten Liebscher und Bracht. Es besteht aus Bewegungsabfolgen mit intensiver Dehnung, Ansteuerung und Kräftigung, sowie der Faszien-Rollmassage mit der Faszienrolle. Bewegungseinseitigkeiten wird im Fayo® entgegengewirkt. Die neuen, gelenkoptimierten Übungen des Faszienyoga aktivieren den Stoffwechsel und stärken gezielt die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. 42038 | Erwin Kastl Do 04.03.2021, 10 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 90,00

90

Yoga trifft Pilates

Fayo® – Faszienyoga

42039 | Erwin Kastl Do 04.03.2021, 5 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301

€ 45,00

Fayo® – Faszienyoga

42040 | Erwin Kastl Do 22.04.2021, 5 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301

€ 45,00

Balance Swing® – schwing dich in Balance!

Balance swing® ist ein „Gute Laune-Programm für Körper, Geist und Seele. Balance Swing® ist ein ganzheitliches Körpertraining auf dem Mini-Trampolin, das jede einzelne Zelle des Körpers gelenkund wirbelsäulenschonend trainiert. Durch die Beanspruchung nahezu aller Muskelgruppen zugleich wird deren Zusammenspiel trainiert (Gleichgewichtsschulung), muskuläre Dysbalancen werden ausgeglichen. Die körpereigene Balance wird verbessert und die Koordination geschult. Durch das sanfte, gelenkschonende Schwingen auf dem MiniTrampolin werden neben Muskeln und Gelenken auch Bänder und Sehnen trainiert. Balance Swing® eignet sich auch als Osteoporoseprävention und Beckenbodentraining. Es wird auf dem Trampolin nicht gesprungen, sondern nur geschwungen! Und das Schönste dabei ist: Es macht Riesenspass! 43170 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mo 01.03.2021, 12 x, 09:00 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 80,00

In diesem Kurs nutzen Sie die Vorteile von Yoga und Pilates, und erzielen durch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Trainingsprogramm mentalen und körperlichen Trainingserfolg. Der Schwerpunkt des Kurses ist das Training von Balance und Beweglichkeit. Sie erlernen Übungen aus Yoga und Pilates, die Sie zu Hause und im Alltag anwenden können und die Ihre Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer verbessern. Es werden auch gezielt Übungen für den Nacken und den Rücken erlernt. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. 43180 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Do 04.03.2021, 15 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306€ 100,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

Pilates ist eine in den 1920‘er Jahren von Joseph Pilates entwickelte, ganzheitliche und sanfte Trainingsmethode. Dieses Training war lange ein Geheimnis der Tänzer und Stars. Inzwischen hat man erkannt, dass diese Fitnessmethode für Frauen wie Männer, unabhängig von Alter und Kondition, geeignet ist. Sie ist effektiv, schonend und zielge­ richtet, weshalb sie sogar in der Rehabilitation eingesetzt wird. Geist und Körper arbeiten als Team zusammen, da jede Bewegung bewusst und kontrolliert in Verbindung mit der Atmung ausgeführt wird. Dadurch wird die Wirbelsäule stabilisiert, und gleichzeitig werden die Beweglichkeit und Balance gefördert. Es entwickelt sich ein ganz neues Körpergefühl! 43200 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, Pilates-Trainerin Mo 01.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 94,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

Bildung für alle Teilnehmer/innen, die Arbeitslosengeld II oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zahlen

1,00 € für einen vhs-Kurs

pro

Doppelstunde. Eine personalisierte Vortragskarte ­kostet ebenfalls nur 1,00 €. Für diese Vergünstigung ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen sind Reisen, bereits geförderte Kurse sowie Materialkosten.

43202 | Alexandra Fleischer-Rushing, Tanzpädagogin, Pilates-Trainerin Mo 01.03.2021, 16 x, 09:00 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 80,00

Pilates – ein sanftes Ganzkörpertraining

43203 | Alexandra Fleischer-Rushing, Tanzpädagogin, Pilates-Trainerin Mo 01.03.2021, 16 x, 10:15 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 80,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43206 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mi 03.03.2021, 15 x, 08:45 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 100,00


Gesundheit

Workout und Fitnesstraining Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43210 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Do 04.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 100,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43211 | Alexandra Fleischer-Rushing, Tanzpädagogin, Pilates-Trainerin Do 04.03.2021, 16 x, 08:45 – 09:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 80,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

mit Vorerfahrung 43212 | Ellen Schulz, Bewegungsanalytische Pädagogin Mi 03.03.2021, 10 x, 19:00 – 20:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 62,50

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43214 | Ellen Schulz, Bewegungsanalytische Pädagogin Mo 01.03.2021, 10 x, 20:00 – 21:15 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 62,50

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43231 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, Pilates-Trainerin Do 04.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:15 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 94,00

Online Angebot: Pilates

43246W | Sabine Schiche, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness, Pilates-Trainerin, Reha-Lizenz Mi 03.03.2021, 10 x, 18:30 – 19:45 Uhr Online-Seminar, € 67,00

New Body – Pilates 50+

43301 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Fr 05.03.2021, 15 x, 10:45 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 94,00

New Body – Pilates

Dieser Kurs ist die ideale Kombination aus schonendem Ausdauertraining und konzentrierter Ganzkörperkräftigung. New Body stärkt das HerzKreislauf-System und fördert die Ausdauer. Zu Beginn trainieren wir mit leichten Schritt- und Armbewegungen aus der Aerobic unter Verwendung von verschiedenen Kleingeräten. Pilates verbessert die Muskelkraft, die Beweglichkeit und die Balance – jede Bewegung wird bewusst und kontrolliert mit der Atmung ausgeführt, Geist und Körper wirken konzentriert zusammen. 43303 | Sonja Schramm, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness Do 04.03.2021, 12 x, 18:00 – 19:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 60,00 Bewegungsraum

Online Angebot: New Body – Pilates

43304W | Sabine Schiche, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness, Pilates-Trainerin, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:15 Uhr Online-Seminar, € 87,50

Nia – Tanz, Fitness und ­Gesundheit!

Nia – Tanz, Fitness und Gesundheit verbindet östliche und westliche Tanzformen – Modern Dance und Jazz Dance, Taiji, Taekwondo, Aikido, Yoga, Feldenkrais und Alexandertechnik werden hier integriert. Tanz und Bewegung werden von Musik begleitet. Nia bietet Freiheit und Achtsamkeit im Umgang mit dem Körper. Jede*r kann und darf in seinem Level tanzen und ist willkommen. Neben verbesserter Körperhaltung und Koordination sorgt Nia für mentale Balance und aktiviert die Selbstheilungskräfte: das Besondere ist der Wechsel zwischen meditativen Entspannungsphasen und rhythmischer Bewegung – eine positive Ausstrahlung und mehr Lebensfreude sind die Folge! Dancing through your Life and open your heart … Nia ist altersunabhängig und für jede/n geeignet. 43329 | Cheraldin Frisch Fr 19.03.2021, 10 x, 19:15 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 75,00

Nia – Tanz-Fitness und Lach-Yoga

NIA ist Tanz, Fitness und Gesundheit. Modern Dance und Jazz Dance, Taiji, Taekwondo, Aikido, Yoga, Feldenkrais und Alexandertechnik werden hier integriert. Tanz und Bewegung werden von abwechslungsreicher Musik begleitet. Beim Lach-Yoga gibt es spielerisch-pantomimische Lachübungen. Durch den dabei entstehenden Augenkontakt wird das Lachen sehr schnell spontan, natürlich und authentisch. Was hat Lach-Yoga mit Yoga zu tun? Das Yoga-Element beim Lach-Yoga ist die tiefe Yoga-Atmung (Pranayama). Durch die vertiefte Atmung beim Lachen wird der Körper und insbesondere auch das Gehirn optimal mit Sauerstoff versorgt. Das bewirkt bei vielen Teilnehmer*innen, dass sie sich nach dem Lach-­ Yoga entspannt und sich gleichzeitig energiegeladen fühlen. NIA und Lach-Yoga ergänzen und ­befruchten sich wunderbar! Der Kurs ist altersunabhängig und für jede/n geeignet. 43330 | Cheraldin Frisch Di 09.03.2021, 10 x, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 90,00

Friday fun: Zeit zum Tanzen

Ganzheitliche Fitness für Körper und Seele und dabei auch noch viel Spaß! Tanz ist eine wunderbare Möglichkeit, an seine wohltuenden Grenzen zu gehen, sich zu verausgaben, Herausforderungen anzunehmen und seinen Körper fit zu machen. Freier Tanz, tradierte und choreografierte Formen, sowie Nia, laden zu unterschiedlichen Ausdrucksformen ein, die von Alltagssorgen und Verspannungen befreien. Nia ist ein ganzheitliches Fitnesskonzept mit fließenden und natürlichen Bewegungen, das für jedes Alter geeignet ist. Elemente aus Kampfkünsten, Feldenkrais und Yoga fließen als Bewegungsformen ein. Verwöhnen Sie sich und Ihren Körper und finden Sie Ihren eigenen Tanz zu wunderbarer Musik. Schuhe aus und los! 43331 | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin, Nia Black Belt Lehrerin Fr 23.04. / 21.05. / 18.06. / 02.07.2021, 20:15 – 22:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 48,00

91

Gesundheit

Pilates – Ballett

Dieser Kurs verbindet Pilates, eine sehr effektive Körperarbeit, mit tänzerischen Elementen aus dem Ballett. Die Pilates-Methode formt und stärkt die Muskulatur stetig und durch sanfte Dehnungsübungen. Nicht umsonst ist Pilates zum Kult-Training geworden. Stars wie Madonna, Julia Roberts oder Sharon Stone schätzen die effektiven Übungen, weil sie damit nicht nur ihre Figur formen, sondern auch Stress abbauen und eine gesunde Balance für Geist und Körper finden. Durch die Pilates-Übungen – zu abwechslungsreicher und anregender Musik – kräftigen Sie besonders die Muskulatur von Bauch, Beckenboden, Rücken, Hüften und Gesäß. Ihr Kreislauf und die Muskulatur profitieren ebenso davon wie Gleichgewichtssinn und Koordination. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist auch eine ideale Ergänzung zum Ballett. 43245 | Herbert Huber, Ballett-Pädagoge, Tänzer u. Choreograf Do 04.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 75,00

New body – Pilates 50+

Dieser Kurs ist die ideale Kombination aus schonendem Ausdauertraining und konzentrierter Ganzkörperkräftigung: New Body stärkt das HerzKreislauf-System und fördert die Ausdauer. Wir trainieren mit leichten Schritt- und Armbewegungen unter Verwendung von verschiedenen Kleingeräten. Besonderes Augenmerk liegt hier auf einer gelenkschonenden Bewegungsausführung. Pilates verbessert gezielt die Muskelkraft von Bauch, Rücken, Gesäß und Beinen und fördert Beweglichkeit und Balance. Übungen zur Lockerung und Entspannung ergänzen das Programm. Bitte mitbringen: Getränk, bequeme Kleidung, und Sport- oder Gymnastikschuhe. 43300 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Fr 05.03.2021, 15 x, 09:15 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 94,00


Gesundheit

Balance Swing® – schwing dich in Balance!

Balance swing® ist ein „Gute Laune-Programm für Körper, Geist und Seele. Balance Swing® ist ein ganzheitliches Körpertraining auf dem Mini-Trampolin, das jede einzelne Zelle des Körpers gelenkund wirbelsäulenschonend trainiert. Durch die ­Beanspruchung nahezu aller Muskelgruppen zugleich wird deren Zusammenspiel trainiert (Gleichgewichtsschulung), muskuläre Dysbalancen werden ausgeglichen. Die körpereigene Balance wird verbessert und die Koordination geschult. Durch das sanfte, gelenkschonende Schwingen auf dem Mini-Trampolin werden neben Muskeln und Gelenken auch Bänder und Sehnen trainiert. Balance Swing® eignet sich auch als Osteoporoseprävention und Beckenbodentraining. Es wird auf dem Trampolin nicht gesprun-

Gesellschaft

Gesundheit

Aroha BODY MIND SOUL

Aroha ist ein Mix aus kraftvollen, aber auch entspannenden Bewegungen – inspiriert von Haka (neuseeländischer Kriegstanz der Maori), Elementen aus der Kampfkunst und dem Tai Chi. Das ausdauerfördernde Training weckt die Kraft der Mitte und fördert ein positives Körpergefühl. Aroha wirkt effektiv auf das Herz-Kreislauf-System, festigt Gesäß, Beine und Bauch und kurbelt die Fettver­ brennung an. Abschließend runden gezielte, abwechslungsreiche Übungen zur Kräftigung und zur Er­haltung der Beweglichkeit sowie eine kurze Entspannung die Stunde ab. Keine Vorkenntnisse notwendig. Bitte Bewegungskleidung mitbringen. 43335 | Monika Kolbeck Mi 03.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:15 Uhr Poing, Dreifach-Turnhalle, Plieninger Str.  € 127,00

Fuß- und Gehtraining für Tänzer*innen

Gang dancing forever® Wochenendworkshop Gesunde Füße garantieren ein stabiles Fundament und zugleich einen Sockel des Körpers, um ein Leben lang bei Wohlbefinden problemlos Tanzen zu können. Durch die wohltuende Wirkung des Trainings werden starke, federnde und „tanzende“ Füße erarbeitet. Freude macht es noch dazu, ...! „Gang Dancing Forever®“ ist eine sanfte Trainingsmethode, die ein gutes Körpergefühl, Koordination und spezielle Isolationsbewegungen vermittelt, Feinmotorik sowie Psychomotorik fördert. Ihr liegt die Idee zu Grunde, zu unterschiedlichster Musik mit der Gangbewegung zu „spielen“, diese zu verfeinern und schließlich verschiedene Gangarten einzustudieren. Alle, die gerne tanzen, werden von diesem Kurs profitieren – unabhängig von der Tanzform, die Sie praktizieren. „So wie Sie gehen, gehen Sie durchs Leben. Warum dann nicht tanzend“ 43348 | Zbigniew Bodurka, Physiotherapeut, Yogalehrer, Tänzer Sa/So 08.05. / 09.05.2021, 10:00 – 12:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 40,00

92

Fit in die Woche!

gen, sondern nur geschwungen! Und das Schönste dabei ist: Es macht Riesenspass! 43170 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mo 01.03.2021, 12 x, 09:00 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 80,00

Kleingruppe am Morgen Dieses vielseitige und abwechslungsreiche Training ist für jedermann geeignet. Durch leichtes HerzKreislauftraining wird die Fettverbrennung angeregt und durch den Einsatz von leichten Gewichten (Brazils) und anderen Kleingeräten, die Tiefenmuskulatur gestärkt. Mit gezielten Kräftigungsübungen, besonders in der Körpermitte, wendet sich die Stunde an alle, die ihrem Körper wieder mehr Form geben wollen. Es erwartet Sie ein Workout mit Pilateselementen, Übungen der Wirbelsäulengymnastik und aus dem Bodystyling. Wir verbessern die Kondition, Koordination und Beweglichkeit, kräftigen unsere Muskulatur und gehen mit viel Schwung und Energie in die kommende Woche! 43370 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, Pilates-Trainerin Mo 01.03.2021, 15 x, 08:15 – 09:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 100,00

Fit in die Woche!

New Body – schonendes Ausdauertraining

„New Body“ stärkt das Herz-Kreislauf-System, kräftigt und strafft Oberkörper, Bauch, Beinen und Po mit positivem Einfluss auf den Abbau von Fettdepots. Sie erlernen leicht nachvollziehbare, gelenkschonende Schritt-/Armbewegungen aus der Aerobic und arbeiten bei einer geringeren Intensität unter Verwendung von leichten Handgewichten und anderen Kleingeräten. Kräftigungs-/Dehnübungen sowie Übungen aus dem Pilates runden das Programm ab. Bitte Sportschuhe mitbringen. 43352 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Mi 03.03.2021, 15 x, 19:00 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 75,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43353 | Gudrun Kunert, Fitness-Trainerin Do 04.03.2021, 15 x, 18:45 – 20:00 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 94,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43371 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und Pilates-Trainerin, (A-Lizenz) Mo 01.03.2021, 15 x, 16:45 – 17:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 80,00

Mama-Sport mit Baby

„mami-sports“ ist ein zielorientiertes Ganzkörperworkout. Im Fokus steht die Aktivierung der Tiefenmuskulatur, allen voran der tiefen Bauchmuskeln und der Beckenbodenmuskulatur. Trainiert wird in einem permanenten dynamischen Wechsel zwischen Ausdauer-, Stabilisations- und Kräftigungsübungen für den gesamten Körper. Das Training findet im ruhigeren Rhythmus der Musik statt, sodass Zeit für Konzentration, Spüren und Aktivieren bleibt. Der Kurs richtet sich an alle Mütter nach der Rückbildung, die wieder etwas für sich machen wollen und Lust auf zielorientierten Sport unter „Gleichgesinnten“ haben. In diesen Kursen geht es um Euch, aber das Kind ist immer dabei! (Für Babys im Alter von 3-10 Monaten). Bitte eigene Matte mitbringen! 43375 | Alexandra Nathalie Kasprzytzki Mo 22.02.2021, 5 x, 09:00 – 10:00 Uhr Poing, Bürgerhaus, Bürgerstr. 1 € 33,00

Mama-Sport mit Baby

43355 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und Pilates-­ Trainerin, (A-Lizenz) Mo 01.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 94,00

43376 | Alexandra Nathalie Kasprzytzki Mo 12.04.2021, 5 x, 09:00 – 10:00 Uhr Poing, Bürgerhaus, Bürgerstr. 1 € 33,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43377 | Alexandra Nathalie Kasprzytzki Mo 07.06.2021, 5 x, 09:00 – 10:00 Uhr Poing, Bürgerhaus, Bürgerstr. 1 € 33,00

43357 | Sonja Schramm, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness Do 04.03.2021, 12 x, 19:15 – 20:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG  € 60,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43360 | Violeta Brandstätter, Gymnastiklehrerin Di 02.03.2021, 15 x, 19:45 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 94,00 Erdinger Str. 50

Mama-Sport mit Baby


Gesundheit

Outdoor-Training High Intensity Full Body Workout

Dieses intensive Ganzkörper-Training setzt auf Trainingseinheiten mit hoher Intensität im Wechsel mit kurzen Ruhephasen, um den Kalorienverbrauch („Nachbrenneffekt“) und die kardiorespiratorische Fitness zu maximieren sowie die zentralen Muskelgruppen gezielt zu stärken. Jede Einheit startet mit einem guten Warm-Up. Danach trainieren wir überwiegend mit dem eigenen Körpergewicht und kombinieren Kraft- und Ausdauerübungen. Jedes Intervall besteht aus einer intensiven Belastungsphase pro Übung und einer kurzen Pause. Ein gemeinsames Stretching schließt das Training ab. Dieses effektive Training wird begleitet von mitreißender Musik, klaren Anweisungen der Trainerin sowie viel Spaß in der Gruppe. Alle Übungen können an das jeweilige Leistungsniveau angepasst werden. Bitte mitbringen: eigene Matte, Handtuch, Getränk. 43378 | Veselina Ashminova, Fitness-Trainerin Mo 08.03.2021, 15 x, 18:30 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 90,00 Erdinger Str. 50

High Intensity Full Body Workout

43379 | Felicitas Hein, Gymnastiklehrerin, Zumba-Trainerin Di 02.03.2021, 15 x, 16:45 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 90,00

Fitness- und Ausdauertraining

Fitness- und Ausdauertraining

43382 | Eva Kirchner, Physiotherapeutin, Reha-Lizenz Di 02.03.2021, 15 x, 19:15 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 94,00

Online Angebot: Fitness- und Ausdauertraining

43385W | Sabine Schiche, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness, Pilates-Trainerin, Reha-Lizenz Di 09.03.2021, 15 x, 19:30 – 20:45 Uhr Online-Seminar, € 87,50

Aqua-Training Aqua-Fitness

Wer sich gerne zu fetziger Musik im Wasser bewegt, um Ausdauer und Kraft zu verbessern, ist in diesem Fitness-Kurs richtig. Bei nur 1/7 Ihres Körpergewichts trainieren Sie Ihren Körper ohne Belastung für Gelenke, Bänder und die Wirbelsäule. Es erwartet Sie ein Programm mit Elementen aus Aquarobic und Aquajogging mit Musik und viel Spaß. Schwimmkenntnisse sind erforderlich. Inklusive Eintritt. 43430 | Franziska Orlowski, Physiotherapeutin Mo 01.03.2021, 17 x, 21:00 – 21:45 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 110,50

Aqua-Fitness

43431 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Mo 01.03.2021, 17 x, 21:00 – 21:45 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 110,50

Aqua-Fitness

43432 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Mi 03.03.2021, 17 x, 12:15 – 13:00 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 110,50

Aqua-Fitness

43434 | Dana Wagner Mi 03.03.2021, 16 x, 21:15 – 22:00 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 104,00

Aqua-Fitness

43435 | Katja Spangenberg Mi 03.03.2021, 16 x, 21:15 – 22:00 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 € 104,00

Aqua-Fitness

43445 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Sa 06.03.2021, 12 x, 16:15 – 17:00 Uhr Markt Schwaben, Grundschule, € 102,00 Herzog-Ludwig-Straße 33

Aqua-Fitness

43446 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Sa 06.03.2021, 12 x, 17:15 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Grundschule, € 102,00 Herzog-Ludwig-Straße 33

Im Wald durchatmen mit Qi Gong

Kleingruppenkurs intensiv Entspannung in der Natur, die Sinne auf die Natur richten, zu riechen und innere Ruhe zu erlangen, ist unser Ziel. Im Unterschied zum Spazierengehen lenken wir die Aufmerksamkeit auf uns selbst. Die Wahrnehmung der Natur und die Bewegungsabläufe der 5 Funktionskreise aus dem Qi Gong erlauben uns tiefes Durchatmen. Gestärkt werden nicht nur die die 5 Organe (Lunge, Nieren, Leber, Herz und Milz), sondern die gesunde Wirkung des Nadelwaldes stärkt unser Immunsystem. Der Frühling ist die Jahreszeit des Aufbruchs, wo der Körper besondere Stärkung braucht. Ausrüstung: gut dämpfende Sportschuhe, evtl. Regenkleidung. 43604 | Ulrike Rüd-Bschoch, Pädagogin, Balancetrainerin Fr 16.04.2021, 5 x, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, Gasthaus „Zur Gass“ € 45,00 am Egglburger See

Waldbaden

Achtsamkeitsbasierter Waldspaziergang „Shinrin yoku“ ist japanisch und heißt Waldbaden. Es beschreibt das achtsame Eintauchen in die Waldatmosphäre und das bewusste Wahrnehmen der Umgebung mit allen Sinnen. Dieses entschleunigte und achtsame Bewegen in der Natur dient der Entspannung und der Regeneration. Achtsamkeitsbasierter Waldspaziergang (Gehstrecke ca. 2-4 km, Aufenthalt im Freien ca. 3 h), gemeinsame Brotzeit, Impulsvortrag. Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung und Schuhe (Kurs findet im Freien bei (fast) jeder Witterung statt), Brotzeit, kleines Handtuch, Sitzunterlage. 15050 | Lavinia Pfeiffer Di 04.05.2021, 09:30 – 12:30 Uhr Grafing, Treffpunkt Graf-Ernst-Str. 24, € 16,00 Eingang zum Dobelwald

Aqua-Fitness

43451 | Dana Wagner Di 02.03.2021, 17 x, 18:45 – 19:30 Uhr Glonn, Schwimmbad € 110,50

93

Gesundheit

Kardio-Fitness ist ein flottes Ganzkörperprogramm für Frauen und Männer: ein systematisch aufbauendes, gelenkschonendes (Kraft-)Ausdauertraining mit Bewegungen aus der Aerobic sowie Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen. Ergänzt wird das Programm durch rückenschonende Übungen mit und ohne Kleingeräten, um fit für den Alltag zu sein und die Kondition für die Sommerund Wintersportarten zu verbessern. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Sportschuhe und Getränk. 43381 | Brigitte Birlauf, Dipl.-Sportlehrerin, Reha-Lizenz Do 04.03.2021, 13 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 81,50

Mit dem Hund fit werden und bleiben

Kleingruppenkurs Die ideale Möglichkeit, mit Spaß, Freude, Ausdauerund Krafttraining für Hund und Halter*in die Fitness zu steigern. Die Bindung zwischen Hund und Halter*in wird gefördert, der Grundgehorsam verbessert. Da der Kurs bei jedem Wetter stattfindet, benötigen Sie Sportkleidung, gutes Schuhwerk, passendes Geschirr für den Hund sowie eine kurze Leine. Auch Leckerlis und ein Spielzeug nicht vergessen. Der Kurs ist für Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Nur für ­Hunde ab 6 Monate mit gültiger Impfung (Tollwut/ SHAPPiL) und Haftpflichtversicherung. 43602 | Tabea Ries So 07.03.2021, 8 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, Treffpunkt Parkplatz Waldsportpark, € 80,00 Sportparkstraße


Gesundheit

Tanzen Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

Zumba® Zumba® – Tanz Dich fit!

®

Zumba – Tanz Dich fit!

Zumba® ist eine Mischung aus Fitness-Training und Tanz. Es ist ein riesiger Erfolg in den US- Studios und für alle Menschen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchten. Mit Spaß und großartiger Partystimmung durch den heißen Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Reggaeton oder Hip Hop, wird der Körper gestrafft und gleichzeitig die Kondition verbessert. Die Abfolge der Schritte und Drehungen ist leicht erlernbar und für alle geeignet, die gerne tanzen und Fitness mit Spaß verbinden wollen. Zumba® wird einzeln getanzt, ein Partner / eine Partnerin ist nicht erforderlich. Alles was man braucht, ist Freude an Musik und Bewegung. 44001 | Felicitas Hein, Gymnastiklehrerin, Zumba-Trainerin Di 02.03.2021, 15 x, 18:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

Gesellschaft

Gesundheit

44002 | Claudie Letourneau Mo 01.03.2021, 15 x, 17:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

44004 | Ulrica Griffiths Fr 05.03.2021, 15 x, 18:30 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 90,00

44031 | Elke Kressirer Mi 03.03.2021, 15 x, 19:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Erdinger Str. 50 € 90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

44032 | Elke Kressirer Do 04.03.2021, 15 x, 09:00 – 10:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG € 90,00

44011 | Ulrica Griffiths Fr 05.03.2021, 15 x, 17:00 – 18:00 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

€ 90,00

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

Zumba® – Tanz Dich fit!

44014 | Claudie Letourneau Fr 05.03.2021, 15 x, 10:00 – 11:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 90,00

44006 | Claudie Letourneau Mi 03.03.2021, 15 x, 17:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 90,00

44015 | Claudie Letourneau Fr 05.03.2021, 15 x, 11:15 – 12:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 90,00

44016 | Claudie Letourneau Mo 01.03.2021, 15 x, 09:30 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

44007 | Claudie Letourneau Mi 03.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 90,00

44024 | Lina Zeller Di 02.03.2021, 15 x, 20:00 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt-Mittel€ 90,00 schule, Turnhalle, UG

Einmalig im Landkreis

im

Verein

Einsteigen – Auffrischen – Spaß haben

TSG DaCapo e.V. Ebersberg im TanzSportZentrum, Dr. Wintrich-Str. 3

www.tsg-dacapo.de

94

44033 | Kathleen Geiselhöringer Mi 03.03.2021, 10 x, 20:15 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 75,00

Internationale Folkloretänze

Zumba® – Tanz Dich fit!

Zumba® – Tanz Dich fit!

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

44009 | Felicitas Hein, Gymnastiklehrerin, Zumba-Trainerin Do 04.03.2021, 15 x, 17:45 – 18:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

Zumba® – Tanz Dich fit!

Zumba® – Tanz Dich fit!

44008 | Felicitas Hein, Gymnastiklehrerin, Zumba-Trainerin Do 04.03.2021, 15 x, 16:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 90,00

Easy Fit Dance ist – ähnlich wie Zumba® – eine Mischung aus Tanz und Fitness-Training. Mit einfachen Choreografien und einer Vielfalt an Tanzstilen und Musikrichtungen (Salsa, HipHop, Reggaeton, Bachata, Bollywood, Boogie u.v.m.) trainieren wir den Körper mühelos, verbessern die Kondition, lockern und kräftigen die Körpermitte. Für alle geeignet, die gerne tanzen und Fitness mit Spaß verbinden wollen. Easy Fit Dance wird einzeln getanzt, Foto: © Johann Brand ein*e Partner*in ist nicht erforderlich. Alles was man braucht, ist Freude an Musik und Bewegung. 44030 | Elke Kressirer Di 02.03.2021, 15 x, 18:45 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt€ 90,00 Mittelschule, Turnhalle, UG

Fortgeschrittene Dieser Kurs eignet sich nur für Tänzer*innen mit längerer Erfahrung in Balkantänzen. Wir tanzen griechische, bulgarische, mazedonische und russische Tänze. Bitte Tanzschuhe (glatte Sohle) mitbringen. 44039 | Theresia Weber Di 02.03.2021, 10 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 75,00

Meditative Kreistänze

„Wenn ich tanze, bin ich in meiner Mitte, bin ich geborgen.“ Kreistänze helfen, unsere Mitte zu finden. Wir können uns tiefer wahrnehmen, Gemeinschaft feiern, Musik erleben und Einheit erfahren. Wir tanzen alte Tänze, feierliche, aufregende, fröhlichleichte Tänze, neue Tänze aus vielen Kulturen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Das innere Erleben ist wichtiger als Stil und Form. Mitzubringen: Gymnastikschuhe oder dicke Socken, bequeme Kleidung (Mitfahrgelegenheiten Ebersberg–Grafing– Moosach möglich). Wegbeschreibung bei der vhs. Der Kurs findet einmal monatlich statt. 44040 | Irene Christen Di 20.04. / 18.05. / 08.06. / 29.06. / 13.07.2021, 20:00 – 21:30 Uhr Moosach, Höglsteig 4 € 45,00

Meditative Kreistänze

44041 | Irene Christen Mi 21.04. / 19.05. / 09.06. / 30.06. / 14.07.2021, 20:00 – 21:30 Uhr Moosach, Höglsteig 4 € 45,00


Gesundheit

Schwangerschaft und Geburt Orientalischer Tanz

Argentinischer Tango

Der orientalische Tanz zeichnet sich aus durch sehr weiche, sinnliche und schlängelnde Bewegungen bis hin zu sehr rhythmischen und kraftvollen Bewegungen. Orientalischer Tanz trainiert den Körper auf sanfte Art und Weise, macht beweglich, kräftigt und formt zugleich. Ein Tanz, der sich für jede Altersstufe eignet. Das Erlernen präziser Technik wird Ihre Freude im Umgang mit dem eigenen Körper steigern. Nach einem Warm Up, in dem wir lernen, einzelne Körperteile isoliert voneinander zu bewegen, werden wir Basis Bewegungen, wie Hüft-Acht oder Hüft-Schleife, Schlangenarme oder Oberkörperkreise erlernen und diese mit Grundschritten kombinieren. Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung, Gymnastikschläppchen und, wenn vorhanden, ein Tuch für die Hüfte. 44044 | Angela Schneider So 07.03.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306€ 135,00

mit Vorkenntnissen Einfach Argentinischen Tango tanzen, sich der Musik hingeben, Neues probieren, kreativ sein. Wir befassen uns mit den Elementen des Tangos. Der Unterricht richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Wir legen Wert auf gute und sorgfältige Basisarbeit sowie sicheres Beherrschen der Tanztechnik. Die Freude am Tanzen kommt garantiert nicht zu kurz. Bitte paarweise anmelden – gerne auch zwei Frauen oder zwei Männer. Neben Freude an der Bewegung bitte mitbringen: TanzGymnastik- oder Jazzdance-Schuhe mit Ledersohlen. (Keine Straßenschuhe, keine Stahlabsätze). Gebühr pro Person. 44072 | Thomas Mößner, Tango-Lehrer Elke Flechsenhaar, Tango-Lehrerin Do 04.03.2021, 10 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 100,00

Flamenco

Argentinischer Tango am Sonntag

Sie erlernen die Grundelemente des spanischen Tanzes: Grundschritte verschiedener Tänze, einfache Steppschritte (zapateados), die typischen Arm- und Handbewegungen (braceos), rhythmisches Klatschen (palmas) sowie eine Einführung in das Kastagnettenspiel. Nach Originalmusik wird eine komplette Choreographie mit den dazugehörenden Armbewegungen erarbeitet. Bitte bequeme Kleidung und (Tanz-)Schuhe mit festen Absätzen mitbringen. Frauen wird ein weiter, langer Rock empfohlen. 44049 | Silvia Marival Mo 01.03.2021, 17 x, 18:00 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 120,45

Im Kurs werden wir in Abstimmung mit den Teilnehmenden Themen bearbeiten wie: Vertiefung der Thematik Führungsimpuls und Gehtechnik. Gekreuztes und paralleles System, Drehungen, Entradas, Sacadas, Barridas, Ganchos, Milonga, Vals. Spielen mit Kombinationen aus verschiedenen Elementen. Unser Ziel ist, dass Sie auch außerhalb der Kurssituation mit Spaß sicher und entspannt tanzen können. Voraussetzungen: Sichere Grundkenntnisse des argentinischen Tangos. 44075 | Elke Flechsenhaar, Tango-Lehrerin Thomas Mößner, Tango-Lehrer So 07.03. / 21.03. / 18.04. / 02.05. / 16.05. / 13.06. / 27.06.2021, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 70,00

Anfänger*innen ohne und mit Vorkenntnissen

Anfänger*innen mit Vorkenntnissen

44050 | Silvia Marival Mo 01.03.2021, 17 x, 19:30 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 96,50

Flamenco

Mittelstufe 44051 | Silvia Marival Mo 01.03.2021, 17 x, 20:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 144,50

Klassisches Ballett

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Ein ideales Training für Körper, Geist und Seele. Zu klassischer Musik werden hier die Basics des klassischen Tanzes vermittelt. Durch das Training an der Stange, die Bewegung im Raum und einfache Sprünge wird ein sicheres Raum- und Körpergefühl entwickelt. Die Muskulatur wird gekräftigt und die Haltung verbessert, der Körper wird geschmeidig. Damit ist das Training eine ideale Grundlage für jede Art von Tanz. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Ballettschläppchen mit Ledersohle. 44059 | Herbert Huber, Ballett-Pädagoge, Tänzer u. Choreograf Do 04.03.2021, 15 x, 19:30 – 20:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 150,00

Latein- und Standardtänze

Grundkurs In diesem fortlaufenden Kurs werden die Grundkenntnisse in den wichtigsten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen vermittelt. Zum Programm gehören Grundschritte und erste Figuren im Cha-cha, Rumba, Jive, Langsamer und Wiener Walzer, Foxtrott, Disco-Fox und Tango. Bitte saubere Schuhe mit glatter Sohle mitbringen! Paarweise Anmeldung erforderlich, auch zwei Damen zusammen möglich. Gebühr pro Person. English speaking people welcome. 44088 | Ray Pitman Fr 05.03.2021, 6x 20:00 – 21:30 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 € 54,00

Die Geburtsklinik informiert

45002 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 15.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersbergfrei

Die Geburtsklinik informiert

45003 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 20.05.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersbergfrei

Die Geburtsklinik informiert

45004 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 17.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersbergfrei

Die Geburtsklinik informiert

45005 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 15.07.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersbergfrei

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

95

Gesundheit

Flamenco

Für fortgeschrittene Tänzer*innen

Die Geburtsklinik informiert

An diesem Abend werden Ärzte, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und der betreuende Kinderarzt Sie über Schwangerschaft und Geburt informieren. Sie können persönliche Fragen mit dem Team besprechen. Wir möchten auf Sie eingehen sowie Ihnen unsere Möglichkeiten und Vorstellungen vermitteln. Der werdende Vater/die Person Ihres Vertrauens, die Sie bei der Geburt begleiten soll, ist selbstverständlich willkommen. Anmeldung erforderlich direkt bei der Kreisklinik unter 08092822501 (09:00 – 12:00 Uhr). Kursort: Sparkassensaal oder Kreisklinik, auf der homepage der Klinik informieren! 45001 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 18.03.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersbergfrei


Gesundheit

Unterstützung bei Krebs Patient*innenseminar der Kreisklinik Ebersberg. Nicht nur für onkologische Patient*innen und ihre Familien.

Sozial-rechtliche Beratung bei Krebs

in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092-822684. 47011 | Katja Geisweid, Dipl. Sozialpädagogin Mo 26.04.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, Kreisklinik, Casino, Pfarrer-Guggetzer-Str. 3frei

Neuighkeiten bei der Brustkrebstherapie

in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092-822684. 47012 | Dr. med. Stephan Hasmüller Mo 28.06.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, Kreisklinik, Casino, Pfarrer-Guggetzer-Str. 3frei

Komplementärmedizin und Naturheilkunde bei Krebserkrankungen

Gesellschaft

Gesundheit

Chancen und Grenzen in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092-822684. 47014 | Dr. med. Wolfgang Doerfler Mo 26.07.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, Kreisklinik, Casino, Pfarrer-Guggetzer-Str. 3frei

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Foto: © Johann Brand

96

Medizin und Naturheilkunde Gesundheitsapps – was macht Sinn?

live- oder online-Teilnahme möglich Es gibt unzählige Anwendungen in den App Stores von Apple und Google. Aber wie findet man passende Apps für die eigene Gesundheit, wo machen Apps überhaupt Sinn und wie richtet man diese ein? Im Vortrag empfiehlt und erklärt der Experte für Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) Jörg Schiemann anhand konkreter Apps, wie man beispielsweise Notfallinformationen im Handy speichert, Apps zur Tabletteneinnahme nutzt oder kri­ tische Entwicklungen beim Blutdruck erkennt. Auch auf aktuelle Themen wie die Corona-Warn-App wird eingegangen. Im Anschluss an den Vortrag sind Fragen möglich. Jörg Schiemann ist Diplom-Informatiker und lebt seit über 20 Jahren mit einer chronischen Erkrankung. Er nutzt für den Umgang mit seiner Krankheit zahlreiche Gesundheits-Apps und kann so von seinen Erfahrungen aus der Praxis berichten. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. 47020A | Jörg Schiemann 47021W | Online-Teilnahme Mi 17.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Salutogenese

Im Gegensatz zur Pathogenese (Entstehung von Krankheit), auf welcher die im Westen verankerte Schulmedizin beruht, wählt die Salutogenese einen anderen Zugang und beschäftigt sich mit der Entstehung von Gesundheit. Was bedeutet Gesundheit * wie erhalten wir Gesundheit langfristig * wie können wir Gesundheit auf völlig natürliche Weise wiedererlangen * welche entscheidenden Auswirkungen haben unsere Gedanken auf unsere Gesundheit. Dabei wird Gesundheit körperlich, mental und emotional betrachtet. 11735 | Marcus Kerti Mi 23.06.2021, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 8,00

In Balance kommen mit moderner ayurvedischer Ernährung

Auf der Grundlage der ayurvedischen Ernährungslehre erarbeiten wir gemeinsam typgerechte und leicht in den Alltag integrierbare Lösungen, um das persönliche Wohlbefinden und die Vitalität zu steigern. Der Kurs findet an 3 Vormittagen statt. Neben Wissensvermittlung, Schritt für Schritt - Anleitungen, vielerlei Anregungen und Rezepten wird auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen und gemeinsam passende neue Essgewohnheiten und Tagesroutinen entwickelt. Achtsamkeitsübungen und kleine Meditationen runden die Treffen ab, so dass sich auf allen Ebenen neue Gewohnheiten der Selbstfürsorge und des Wohlbefindens entfalten können. 47040 | Uschi Inkofer, Yogalehrerin Fr 12.03. / 19.03. / 26.03.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 60,00

Wege zum gesunden Schlaf – Schlafstörungen natürlich b ­ ehandeln

Fällt es Ihnen leicht, abends einzuschlafen und morgens erfrischt aufzuwachen? Oder liegen Sie lange wach, bzw. fühlen sich wie erschlagen, obwohl Sie lang genug geschlafen haben? Werden Sie durch unermüdliches Gedankenkreisen wachgehalten? Wer tagsüber körperlich wie geistig leistungsfähig sein will, benötigt ausreichend Schlaf. Der Kurs vermittelt Wissen über Ein- und Durchschlafstörungen und mögliche Ursachen sowie die richtige Schlafhygiene. Als Entspannungsmethode wird die Progressive Muskelentspannung vorgestellt. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie sich mit natürlichen Mitteln aus dem Bereich der Homöopathie, Aromatherapie und Pflanzenheilkunde selber helfen können. Die Dozentin ist Apothekerin und Heilpraktikerin in eigener Praxis. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47061A | Elke De Boer, Apothekerin, Heilpraktikerin Di 16.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Blickpunkt Leber

Sie fühlen sich oft müde oder wachen nachts häufig zur gleichen Zeit (ca. 3 Uhr) auf? Sie leiden unter unerklärlichem Juckreiz oder Verdauungsbeschwerden? Diese und andere Symptome können ihren Ursprung in der Leber haben – und das auch, wenn Sie gar keinen Alkohol trinken! Vielleicht haben Sie auch die Diagnose ‚nichtalkoholische Fettleber‘ bekommen, die in unserer Gesellschaft ernährungsbedingt immer häufiger vorkommt. Die Leber hat neben der allseits bekannten Entgiftungsfunktion noch viele andere Aufgaben zu erledigen. Wir gehen auch kurz auf die Bedeutung der Laborwerte ein. Sie bekommen Tipps zur Selbsthilfe, wie Sie sorgsam mit Ihrer Leber umgehen und sie in ihrer Funktion unterstützen können, zum Beispiel bei Einnahme notwendiger Medikamente. Dazu bedienen wir uns aus dem Repertoire der Naturheilkunde, von Pflanzen wie Mariendistel über Homöopathie bis hin zu Leberwickeln. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47062A | Elke De Boer, Apothekerin, Heilpraktikerin Di 20.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte


Gesundheit

Immunsystem: Mythen und Fakten

Wir beschäftigen uns mit dem Aufbau, der Funktionsweise und dem Einfluss bestimmter Lebensstilfaktoren auf unser Immunsystem. Wir beleuchten Parameter wie ausgewogene Ernährung, Bewegung und Stressmanagement im Hinblick auf die Immunabwehr und was wir unterstützend beitragen können. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29280A | Lavinia Pfeiffer Fr 19.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Rathaus, Schlossplatz 1, ­Gemeindebücherei, Eingang Parkseite, 1. OG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte Foto: © Johann Brand

Entgiftungskur im Frühjahr – ein Weg zu Vitalität

Abwehrkräfte stärken

live- oder online-Teilnahme möglich Durch die aktuellen Ereignisse hat das Thema „Immunsystem stärken“ einen neuen Stellenwert bekommen. Es geht hauptsächlich darum, den Körper zu entlasten und ihm ein breit gefächertes Angebot an Möglichkeiten anzubieten, um optimal gegen Erreger gewappnet zu sein. An diesem Abend erhalten Sie Tipps, Rezepte und Kuren aus jahrelanger Praxiserfahrung, um Ihren Körper optimal vorzubereiten und gesund durch die das Jahr zu kommen. Auch das Thema Entgiften und Entsäuern wird hierbei angesprochen. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. 47066A | Susi Schöne, Heilpraktikerin, Krankenschwester 47067W | Online-Teilnahme Do 25.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

„Du bist was du isst“ – ausge­ wogene Ernährung – was ist das?

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29285A | Nicoline Roeßke Di 27.04.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Familienernährung im Alltag

Wir sprechen über leckere Familienernährung, damit Groß und Klein auf ihre Kost kommen. Begrenzte Platzzahl: Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29290A | Lavinia Pfeiffer Mi 19.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Rathaus, Schlossplatz 1, ­Gemeindebücherei, Eingang Parkseite, 1. OG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Übergewicht – was kann ich tun?

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29295A | Nicoline Roeßke Di 08.06.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Das Kiefergelenk spielt eine sehr zentrale Rolle im Körper. Spannungen in der Kiefermuskulatur können die Position des Kiefergelenkes verändern und nehmen Einfluss auf die Wirbelsäule. Mögliche Symptome bei Ungleichgewicht im Kiefergelenksystem: Alle Probleme des Mundöffnens und -schließens, des Kauens, Knacken im Kiefergelenk, starke oder unregelmäßige Abnutzung der Zähne. Schmerzen im Kiefer, den Zähnen, der Halswirbelsäule, der Schultern, allgemein im Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Becken, Arme, Ellbogen, Hände, Beine, Knie, Füße...) Wachstumsschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Ohren- und Augenprobleme, Benommenheit, Energiemangel, Schlafstörungen, Schluckbeschwerden, Nebenhöhlenentzündungen, Geschmacksverlust, Lernprobleme, Müdigkeit usw. sind eine Auswahl von Beschwerden. In diesem Kurs lernen Sie die acht Positionen der Eigen- und Fremdbalance kennen und anwenden und erhalten das R.E.S.E.T.1-Skript und Zertifikat. 47080 | Maria Huber Fr 25.06.2021, 09:00 – 13:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 68,00

R.E.S.E.T.2 – Kieferbalance nach Philip Rafferty

Speziell zusammengestellte R.E.S.E.T. Positionen, flexibel einzusetzende Kurzbehandlungen R.E.S.E.T.2 sind sehr gut geeignet als tägliche Anwendung. Ob als Minimalanwendung zum Abschluss einer Behandlung oder als Kurzbalancen à 10 bis 20 Minuten zur Entspannung oder Unterstützung bei bestimmten Beschwerdebildern wie z. B. Problemen im Kieferbereich, Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich, Lernschwierigkeiten, Kopfschmerzen, zur Unterstützung während einer kieferorthopädischen und zahnmedizinischen Behandlung, bei Schleudertrauma, chronischer Müdigkeit, zur Entgiftung und Entschlackung. Voraussetzung: R.E.S.E.T.1! Sie erhalten das R.E.S.E.T.2-Skript und Zertifikat. 47081 | Maria Huber Fr 25.06.2021, 14:30 – 19:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 68,00

„Ich finde, wenn schon einmal mein Leben gerettet werden muss, dann sollte es jemand tun, der das auch kann. Notruftasten gibt es viele. Aber wichtig ist doch: Was steckt dahinter? – Bei mir ist es das Rote Kreuz.“

Hausnotruf. Bunter, sicherer, unbeschwerter. BRK Kreisverband Ebersberg · Zur Gass 5 · 85560 Ebersberg Tel. 08092 20 95 0 · info@kvebersberg.brk.de · www.kvebersberg.brk.de Foto: © Johann Brand

97

Gesundheit

live- oder online-Teilnahme möglich Warum ist es wichtig, seinen Körper zu entschlacken und zu entgiften? Was passiert mit den Schlacken, die nicht ausgeleitet werden? Warum nehme ich nicht ab? Hier erfahren Sie mehr über Zusammenhänge und mögliche Hintergründe von chronischen Erkrankungen, Kopfschmerzen und Migräne, Allergien, Müdigkeit, Hauterkrankungen, Verdauungsstörungen und Übergewicht. Sie lernen Möglichkeiten der Entgiftung und Entsäuerung kennen. Außerdem erhalten Sie Tipps und Rezepte aus der naturheilkundlichen Praxis, mit denen Sie Ihren Körper dabei unterstützen können, um so zu mehr Vitalität zu gelangen und sich Ihrem Wunschgewicht zu nähern. Lassen Sie sich motivieren. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. 47064A | Susi Schöne, Heilpraktikerin, Homöopathin, Krankenschwester 47065W | Online-Teilnahme Do 04.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Low Carb – Was ist das?

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29282A | Irene Scherz Mo 22.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

R.E.S.E.T.1- Kieferbalance nach Philip Rafferty


Gesundheit

Ausleiten und Entgiften mit Heilpflanzen

Zahlreiche rheumatische Krankheiten (z. B. Arthritis, Arthrose) aber auch psychische Leiden (z. B. Depressionen), Stoffwechselerkrankungen und viele weitere stehen in Zusammenhang mit Giftbelastungen des Organismus. In diesem Vortrag erfahren sie mehr über die komplexen Zusammenhänge und lernen eine Reihe von Heilpflanzen und Rezepturen kennen, die für Ausleitungs- und Entgiftungskuren geeignet sind. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47102A | Bernhard Kern, Heilpraktiker Do 11.03.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Allergie, Heuschnupfen & Co

Gesellschaft

Gesundheit

Naturheilkundliche Behandlung des Immunsystems Immer mehr Menschen leiden – oft schon in jungen Jahren – an Allergien. Meist wird mit Cortison haltigen Präparaten versucht, die Symptome zu lindern. In diesem Kurs betrachten wir die immunologische Thematik aus naturheilkundlicher Sicht. Der Heilpraktiker Bernhard Kern zeigt Möglichkeiten auf, ein überschießendes Immunsystem umzustimmen und zu beruhigen. Durch den Einsatz geeigneter Heilpflanzen und anderer naturheilkundlicher Maßnahmen wird meist die Anwendung von Cortison überflüssig oder kann stark eingeschränkt werden. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47103A | Bernhard Kern, Heilpraktiker Do 22.04.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Heilpflanzen  im eigenen Garten ziehen

Bei dieser Gartenführung lernen Sie heimische Heilpflanzen kennen, die sich leicht im eigenen Garten anbauen lassen. Dabei werden Standortansprüche, Eigenschaften und die Anwendung der Pflanzen erläutert. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte die Kleidung dem Wetter anpassen! 47105 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 26.06.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Grafing, Waldfriedhof, Treffpunkt Parkplatz  € 18,00

Heilpflanzen praktisch anwenden

In diesem Workshop zeigt Ihnen der Heilpraktiker und Gärtner Bernhard Kern vor Ort in seinem Naturgarten, wie man Heilpflanzen praktisch anwendet. Sie erfahren, wie und wann die Pflanzen gesammelt werden. Dann werden sie frisch zu Präparaten verarbeitet oder getrocknet, um in der kalten Jahreszeit als Arznei zur Verfügung zu stehen. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte die Kleidung dem Wetter anpassen! 47106 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 10.07.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Grafing, Waldfriedhof, Trefpunkt € 18,00 Parkplatz

98

Foto: © Johann Brand

Heilpflanzenexkursion rund um die Mariensäule

- in den Pfingstferien Bei dieser Exkursion mit dem Pflanzenheilkundler Bernhard Kern erkunden wir die Botanik des Grafinger Dobls. Wir finden eine Fülle wild wachsender Maienpflanzen, von denen viele auch zu medizinischen Zwecken genutzt werden. Unser Augenmerk gilt den heilkundlichen Signaturen der Pflanzen und den charakteristischen Pflanzengemeinschaften am natürlichen Standort. Bitte Kleidung dem Wetter anpassen, feste Schuhe! Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte die Kleidung dem Wetter anpassen, feste Schuhe! 47108 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 29.05.2021, 13:30 – 16:30 Uhr Grafing, Waldfriedhof, Treffpunkt, Parkplatz  € 18,00

Heilkräuterwanderung um Frauenbründl bei Glonn

Natur-(heil)-kundliche Wanderung um Frauenbründl mit Bernd Hertling, Heilpraktiker aus Grafing. Er ist Autor des Buches „Wie aus dem Zankapfel die Einbeere wurde“. Frauenbründl bei Glonn hat nicht nur eine bemerkenswerte Quelle, die viele für heilkräftig halten, deren Wasser aber in jedem Fall zum gesteigerten Wohlbefinden beiträgt. Rund um die malerisch gelegene Kapelle finden sich auch jede Menge interessanter Pflanzen. Wir werden hier einiges an Heilkräutern finden und in gewohnter Manier nicht nur über ihre Anwendungsmöglichkeiten sondern auch über Geschichte und Mythologie der vorgefundenen Flora erfahren. Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen. 47110 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 24.04.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Frauenbründl, Treffpunkt: Parkplatzi € 18,00

Wanderung zu Alpenblumen für Flachland-Tiroler in der Pupplinger Au

Das südlich von München an der Isar gelegene Naturschutzgebiet „Pupplinger Au“ ist eine wahre Fundgrube für frisches Grün nach dem Winter, in Form von vitaminreichen und entgiftenden Frühlingssalatkräutern. Neben immergrüner Vegetation aus Wacholder und Kiefern auf sandigem Boden treffen wir am Flussufer auf eine Vielfalt aus feuchtigkeitsliebenden Pflanzen sowie vielen Alpenschwemmlingen auf Trockenrasen. Gerade im Mai können wir auch seltene Orchideen in voller Blütenpracht bewundern. Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz Pupplinger Au (kurz vor der Ortseinfahrt von Wolfratshausen). Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen. 47111 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 15.05.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Pupplinger Au, Parkplatz  € 18,00

Heilkräuterwanderung um den Egglburger See

Das Naherholungs-Naturschutzgebiet am Egglburger See bei Ebersberg besticht durch eine Vernetzung unterschiedlichster Biotoptypen und Standorten von Wildkräutern. Darunter befinden sich zum Teil seltene Arten. Unsere Wanderung steht unter dem Leitmotiv der medizinischen, pflanzenheilkundlichen Anwendungsmöglichkeiten der in ihrer natürlichen Umgebung zu entdeckenden und bestimmenden Kräutern. Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen. 47112 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 31.07.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Gasthaus „Zur Gass“ € 18,00 am Egglburger See

Sommerfrisch mit Kräutern

Wildkräutertour mit dem Fahrrad Nach unserer Radtour durch die Natur werden wir die Wildkräuter in der Schulküche in der Floßmannstraße in Ebersberg gemeinsam verarbeiten. Ob Kräutertinktur, Öl, Salat, Salz oder vieles mehr - lassen Sie sich überraschen. Materialgebühr von 5,00 € ist inklusive. Bitte Schürze, Geschirrtuch und kleine Vorratsbehälter mitbringen. Treffpunkt ist die Schulküche in der Floßmannstraße in Ebersberg. Von dort aus startet dann die gemeinsame Tour mit dem Rad. Bitte eigenes Fahrrad mitbringen. 15040 | Simona Kruse So 25.04.2021, 13:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Küche € 27,00

Schulter-Nacken-Spezial

Kennen Sie das auch? Nach stundenlangem (falschen) Sitzen im Büro oder einseitiger Körperhaltung spüren Sie Verspannungen im Schulter/Nackenbereich einhergehend mit starker Bewegungseinschränkung hin bis zu Spannungskopfschmerz. In diesem Workshop lernen Sie den Schulter/Nackenbereich zu lockern, Hals- und Brustwirbelsäule zu mobilisieren und den Schultergürtel wieder in richtigem Maß zu stärken. Begleitend werden hierzu zielgerecht Hintergrundwissen und Zusammenhänge vermittelt, damit Sie körperlich im Gleichgewicht bleiben – auch unter Berücksichtigung und Einbezug einer richtigen Ergonomie. Bitte Schreibzeug mitbringen. 47149 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 16.04.2021, 14:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 28,00

Online-Seminar: Schulter-Nacken-Spezial

47150 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 30.04.2021, 14:30 – 16:30 Uhr Online-Seminar, € 18,00


Gesundheit

Fortbildung für Kursleitende

Erste Hilfe Wenn die Augen schlechter ­werden …

Das Seminar dient der Vorbeugung von visuellen Überlastungssymptomen (Sehstress) bei Bildschirmarbeit, lang andauerndem Sehen im Nahbereich, visueller Kontrolltätigkeit etc. Mit Hilfe dieser Augenschulung kann wirkungsvoll Vorsorge geleistet werden, indem auch die Begleitsymptome wie Kopfschmerz, Erschöpfungsgefühle und Konzentrationsstörungen durch spezielle Augen- und Augenentspannungsübungen gemildert werden. Die Übungen können leicht im Alltagsleben als regelmäßiges Training eingebaut werden. Sie erhalten Tricks, wie Sie auch bei hohem Leseaufwand ein entspanntes Sehen aufrechterhalten und organgerechtes Sehen wieder erlernen können. Diese Methoden haben auch bei Fehlsichtigkeit (Kurz- oder Weitsichtigkeit) zur Verbesserung beigetragen. Die Dozentin ist Augenoptikerin und Sehtrainerin. Bitte mitbringen: Schreibzeug. Bitte tragen Sie an dem Kurstag keine Kontaktlinsen. 47160 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 16.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 28,00

Online-Seminar: Wenn die Augen schlechter ­werden …

Die Dozentin ist Augenoptikerin und Sehtrainerin. Bitte bereithalten: Schreibzeug, langer Schnürsenkel. Bitte tragen Sie an dem Kurstag keine Kontaktlinsen. 47161W | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 30.04.2021, 09:30 – 11:30 Uhr Online-Seminar, € 18,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

in Kooperation mit Malteser Hilfsdienst Das Basisangebot der Ersten Hilfe: Erkennen und Einschätzen von Gefahren, Durchführung von Maßnahmen (Wiederbelebung). Dank moderner Tools und der medizinisch-pädagogischen Qualifikation der Ausbilder lernen Sie, im Notfall schnell und sicher zu helfen und mit alltäglichen kleinen Katastrophen sicher umzugehen. Für alle, die helfen können/wollen, Führerschein­bewerber*innen, Betriebs­ hel­fer*­innen, Jugend-gruppen­leiter*innen,Trainer*innen, Medizin­stu­denten*innen, Lehrer*innen, Aus­ zubildende mit verpflichtendem Erste-Hilfe-Kurs. 47185 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 13.03.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 35,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

47186 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 17.04.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG

€ 35,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

47187 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 08.05.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG

€ 35,00

€ 35,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang € 35,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

47190 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 24.07.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG

Alkohol Medikamente Drogen Essstörungen

€ 35,00

Körper und Geist durch Yoga in Form und Harmonie bringen – das gelingt, wenn man auch die YogaPhilosophie und die Ursprungskultur des Yoga, Indien, kennt. Dieser Kurs vermittelt Kompetenz in philosophischen Grundbegriffen aus der indischen Kultur wie Karma und Dharma und bietet einen Crashkurs in indischer Götterwelt. Schnuppern sie in die Welt der indischen Kultur, aus der Yoga und Ayurveda stammen. Lassen Sie sich von neuen Perspektiven aus einer rund 4.000 Jahre alten Kultur inspirieren und bereichern Sie Ihren Unterricht und Ihre Yogapraxis. 42099 | Eva-Maria Glasbrenner, Indologin So 14.03.2021, 11:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 60,00

Tun Sie den ersten Schritt – jetzt!

Nikotin Spielsucht Onlinesucht

Fachambulanz für Suchterkrankungen im Landkreis Ebersberg www.caritasebersberg.de Telefon 08092 232 41 50

LebensMut stärker als Sucht

Foto: © Johann Brand

99

Gesundheit

47189 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 03.07.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG

Auftanken in der eigenen Kursstunde Auftanken in der Unterrichtsstunde? Das gelingt, wenn wir richtig mit Energie umgehen. Wie wir es schaffen, uns im Tun immer wieder selbst aufzu­ laden, vermittelt dieser Sonntagskurs. Susanne Dressler, Diplomsportlehrerin, Tanzpädagogin, Yogalehrerin und Gesundheitstrainerin kennt sich als 3-fache Mutter mit der Herausforderung, Familie und Beruf zu vereinen, bestens aus. „Energie steht uns in Hülle und Fülle zur Verfügung. Die Kunst besteht darin, sich an diese Quelle anzuschließen.“ Durch Übungen, Eintauchen in neues Wissen, kreatives Anwenden erfahren wir mehr über Energie und wie wir sie uns verfügbar machen. Wir nutzen Techniken aus Yoga und Meditation, setzen uns mit neuen Forschungen zum Thema auseinander und erstellen ein eigenes Visionboard, einen geheimen Leitfaden für mehr Energie. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Schere, Kleber, alte Illustrierte. Gebühr für an vhs tätige Dozent*innen: € 48,00. 48596 | Susanne Dressler, Dipl.-Sportlehrerin, Tanzpädagogin, Yogalehrerin So 21.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 80,00

Philosophie: Yoga und Ayurveda Grundlagen-Workshop

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

47188 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 12.06.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG

Energie für Kursleiter*innen – Fortbildung für alle, die unterrichten


Beruf & EDV

Beruf & EDV Foto: © Johann Brand

Job / Karriere

Buchhaltung / Steuer

Digitale Arbeitswelt

Ablage mit System

Haupt- oder nebenberuflich ­selbstständig? Umsatz ist nicht gleich Gewinn.

Softskills und Mindset für die moderne Arbeitswelt

Kleingruppenkurs

Gesellschaft Beruf & EDV

Die zunehmende Menge an Informationen und Daten stellt uns vor große Herausforderungen. Eine transparent strukturierte Ablage – sowohl digital als auch in Papierform – entscheidet darüber, ob Sie effizient und ressourcenschonend arbeiten können. Mit der bewährten Methode der Petra Mehne System-Ablage® sparen Sie jeden Tag Zeit und bekommen Ihre Ablage dauerhaft in den Griff. In diesem Kleingruppen-Workshop erstellen Sie das Konzept für Ihre individuelle Ablage-Struktur. 50300 | Petra Mehne, Organisationsberaterin Di 27.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 33,00

Zeit beginnt im Kopf –  inneres Zeitmanagement

In einer Welt voller Optionen, Informationsflut und innerer Hektik wird es zum Gebot der Stunde, Zeitfenster zu finden und der inneren Uhr zu folgen. Ein „Weniger ist mehr“, ein „Entrümpeln“ des Alltags ist angesagt, um dem Leben neuen Sinn und Tiefe zu geben. Woran es uns wirklich mangelt ist nicht die Zeit, sondern der kreative Umgang mit ihr. Erspüren Sie Ihren eigenen Rhythmus und erleben Sie die Muße als eine Quelle der Lebensfreude. 50400 | Wolfgang Seifert Fr 07.05.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 43,00

Workshop mit der Vorstellung, Erläuterung und Erarbeitung wichtiger und einfacher Tools (Excellisten) zur mtl. Umsatz und Gewinnsituation. Einfache Übersicht über meine mtl. Kostensituation, Rücklagenbildung, Steuerbelastungen, etc. Wie stelle ich sicher, dass ich von etwaigen Steuerbelastungen, Sonderausgaben, Umsatzrückgängen nicht überrascht werde. Erarbeitung Ihres persönlichen Cash Flow Plans (lfd. Vermögensverwaltung) anhand einfacher Excellisten. 51300 | Udo Ralf Fels Mi 21.04.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 25,00

Fit für den digitalen Wandel

Digitalisierung im Job einfach erklärt: Wie ändern sich Firmen, Berufe und Arbeit? Was hat das mit mir zu tun? Einfach digital: Was heißt Arbeit oder Industrie 4.0, welche Veränderungen müssen unsere Arbeitgeber durchführen? Wie kann ich das persönlich mit einfachen Mitteln für mich nutzen? Für mehr Freude im Job, mehr Sinn und vielleicht mehr Geld. Inhalt: * Einführung digitaler Geschäftsmodelle * Herausforderungen für Firmen * Veränderungsprozesse * individuelle Stärkenanalyse. 52300 | Manfred A. Groitl Sa 24.04.2021, 09:30 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 64,00

Neu: isi-Schulungen and der vhs

Einzelschulungen aus den Bereichen Berufliche Bildung, EDV und Englisch für Privatpersonen isi – unser neues Schulungsformat für Sie: Individuell – Ihr Thema. Ihre Fragen. Unser Profil. Schnell – Ihr Ort. Ihre Zeit. Ein Anruf genügt. Intensiv – Ihr Bedarf. Sie wählen. 3 Zeitpakete verfügbar.

Und so funktioniert es: isi-Schulungen sind auf Anfrage möglich und je nach Thema und Kursleitung verfügbar. Sie wählen zwischen drei Zeitpaketen: 60 Minuten 69,00 € pro Person Paket S Paket L 120 Minuten 119,00 € pro Person Paket XL 180 Minuten 169,00 € pro Person Pro Schulung sind maximal zwei Teilnehmende möglich. Ort und Zeitpunkt werden individuell organisiert. isi-Schulungen sind auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Ansprechpartner*in:

Franz Bader, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung und EDV · f.bader@vhs-grafing.de · 08092 819524 Sibylle Opatz, Fachbereichsleitung Sprachen · s.opatz@vhs-grafing.de · 08092 819514

100


Beruf & EDV

Kommunikation Die Magie der Schlagfertigkeit

Fällt Ihnen die passende Antwort manchmal zu spät ein? Lassen Sie sich verbal in die Enge treiben? Reagieren Sie schlagfertig, verwenden Sie Fragetechniken, um die Situation zu gestalten und Missverständnisse und Blockaden zu vermeiden: Eine positive Gesprächsatmosphäre entsteht und ein echter Dialog findet statt. Seminarinhalt: * Wie schaffe ich ein positives Gesprächsklima? * Spielregeln der Schlagfertigkeit * Fragetechniken und aktives Zuhören * Schwierige Situationen kreativ meistern. 53100 | Wolfgang Seifert Mi 24.03.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 43,00

Der lachende Montag – Humor im beruflichen Umfeld

Der neue Azubi steht ratlos vor dem Reißwolf. „Kann ich helfen?“ fragt der Chef. „Ja, wie funktioniert das Ding hier?“ will der Azubi wissen. „Ganz einfach!“ Der Big Boss nimmt das Bündel und steckt es in die Maschine. „Danke“, lächelt der Azubi erleichtert, „und wo kommen die Kopien raus?“ Lachen ist gesund. Wer viel lacht, kann ­konzentrierter arbeiten und ist kreativer. Humor motiviert und macht sympathisch. Wenn Sie mehr über die positive Wirkung von Humor und die ­konkreten Einsatzmöglichkeiten am Arbeitsplatz erfahren wollen, kommen Sie in den Kurs und lachen Sie mit. Kursinhalte: * Sie erkennen die positive Wirkung von Humor am Arbeitsplatz * Sie schaffen eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Umfeld * Sie wirken souverän und gelassen * Sie erhalten eine Top-Ausstattung für die Praxis. Fotoprotokolle der Workshops und weitere Unterlagen sind in der Kursgebühr enthalten. 53200 | Michael Schlögl Di 20.04. / 04.05.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 39,00

Die Psychologie des Überzeugens

Des Teufels schwarze Seele – Verhandlungstechniken ohne Moral

Was sind das für Menschen, deren Verhandlungsziel darin besteht, Sie fertig zu machen? Diese Menschen bekämpft man nicht dadurch, dass man sie beschimpft oder sich sagt, gegen die kann ich ja doch nichts machen. Darauf kommt es an: Die Taktiken der Machtmenschen ohne Moral zu durchschauen und dann eine wirksame, persönliche Gegenwehr zu entwickeln und anzuwenden. Im Seminar trainieren Sie wirksame Gegenmethoden und erlaubte Gegenmanipulation. Sie bekommen erprobte Tipps aus der Praxis, die Sie sofort stark machen. Zeigen Sie Ihr Selbstbewusstsein! Das 60seitige Skript können Sie im Seminar zum Preis von 15,00 € erwerben. 53400 | Joachim Giesen Sa 05.06.2021, 09:15 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 67,50

Marketing für regionale Mittelständler, Kleinunternehmer und Einzelkämpfer

Nutzen Sie die richtige Mischung aus Off- und Online Marketing? Workshop mit der Erarbeitung folgender Fragen: Wo stehe ich im Bereich Marketing, mit welchem Aufwand, Budget und mit welchem Erfolg setze ich diese um? Ausgehend von den Fragen: Welche Zielgruppen gibt es? wie spreche ich diese, in Abhängigkeit meines Budgets, „richtig“ an? Erarbeiten Sie ihren persönlichen, zielgruppenorientierten Projektplan zur Gewinnung neuer Kunden durch Off- und Onlinemarketing. 54100 | Udo Ralf Fels Mi 05.05.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 25,00

Sich sicher fühlen – natürliche Rhetorik

Ein natürlicher Ausdruck schafft Sympathie und hinterlässt einen positiven Eindruck. Gute Rhetorik und Körpersprache gehen einher mit wachsendem Selbstbewusstsein. Dieses Gefühl der Sicherheit bewirkt Gelassenheit und Freude am Ausdruck: wer natürlich ist, überzeugt. Inhalte: * Mosaiksteine der Rhetorik * Dialektische Stilmittel * Körpersprache und Lampenfieber. 53500 | Wolfgang Seifert Sa 19.06.2021, 10:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 83,00

Mit emotionaler Gesprächs­ führung leichter ans Ziel

Sie führen täglich viele Gespräche, kommen mit Menschen in Berührung und nehmen automatisch Ihr Gegenüber emotional wahr. Sinne wecken und Stimmungen erkennen stehen im Mittelpunkt dieser beruflichen Fortbildung, die auch im privaten Umfeld wirkt. Wir vertiefen die Beobachtungen aus Ihrem Alltag, erarbeiten Lösungen und schärfen Ihre Sinne. Sie kommen bei einer angenehmen Gesprächsatmosphäre schneller ans Ziel und achten auf die Wechselwirkung von Stimmungen. 53600 | Michael Schlögl Mi 30.06. / 14.07.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 39,00 Foto: © Johann Brand

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Riemerschmidstr. 14, 85567 Grafing Paul.Bross@t-online.de

Frauen spezial: (Wieder-)Einstieg in den Beruf Alpha-Mädchen vor!

Mädchen sind Jungen seit vielen Jahren überlegen, wenn es um Schulleistungen oder Abschlüsse geht. Leider spiegelt sich das in Unternehmen (noch) nicht wider, wenn man die Zahlen für Frauen in Führungspositionen betrachtet. Die Botschaft lautet also: Alpha-Mädchen vor! Es wird höchste Zeit, dass kompetente Frauen die Aufgaben übernehmen, für die sie bestens geeignet sind. Der Workshop gibt Tipps, wie Frau ihre (meist unberechtigten) Selbstzweifel hinter sich lassen und ihren Weg zum Erfolg gehen kann. 55200 | Petra Mehne, Organisationsberaterin Mi 12.05.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 33,00

Fit for Office – EDV-Training für den Berufseinstieg

56600 | Sabine Brinkmann Mi/Mo 03.03. / 08.03. / 10.03. / 15.03. / 17.03. / 22.03. / 24.03.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 210,00

08092 84553

101

Beruf & EDV

Wie gelingt es Ihnen, in Gesprächen zu überzeugen und Ihr Gegenüber für sich zu gewinnen? Ist es Ihre Persönlichkeit, Ihre Strategie oder die Magie der Sprache? Welche Mechanismen öffnen Ihr Gegenüber, überzeugen und führen zu einem gemeinsamen Ziel? Die Beeinflussung hat viele Gesichter: Faires Überzeugen, Überreden, Manipulieren. Und wie schütze ich mich gegen subtile Manipulation? Entdecken Sie die Spielregeln für Ihren überzeugenden Auftritt! 53300 | Wolfgang Seifert Mi 28.04.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 43,00

Marketing / Vertrieb


Beruf & EDV

EDV

EDV-Grundlagen

Unsere EDV-Kurse werden auf dem Betriebssystem Windows 10 und mit dem Officepaket „Office 2019“ bzw. „Office 365“ unterrichtet.

Einzelsprechstunde: Wie nehme ich an Online-­Seminaren teil?

Erklärung zur Kursgliederung: Übersicht und Schnelleinstieg:

Gibt erste Orientierung, weniger Übungs­ möglichkeiten, geringere Stofftiefe. Basiskurs:

Basis für das strukturierte Erlernen des ­jewei­ligen Programms, Übungsmöglichkeiten Aufbaukurs:

Vertieft Grundkenntnisse, bietet weitere Techniken im Umgang mit den jeweiligen Programmen. Spezial:

Widmet sich einzelnen Funktionen eines ­Programms.

Hinweis zu den Lehrbüchern: Manchmal wird das gleiche Lehrbuch für Grund- und Aufbaukurs (siehe Hinweis im Text) verwendet. Falls Sie kein Lehrbuch bestellen möchten, teilen Sie das bitte bei der Anmeldung mit. Bestellte Bücher müssen abgenommen werden. Bei kurzfristigen Anmeldungen (später als eine Woche vor Kursbeginn) können wir nicht garantieren, dass das Buch am ersten Kurstag vorliegt. Bei Kursen ohne Bücher können Sie über den Herdt-Verlag (www.herdt.com) selbst passende Bücher bestellen.

Bitte beachten Sie die geltenden

Gesellschaft Beruf & EDV

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 10) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Sie möchten an Online-Seminaren der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen und fühlen sich unsicher? Sie werden in Einzelbetreuung per Telefon durch den Beitritt zu einer Videokonferenz geführt und lernen anschließend die wichtigsten Funktionen in einer Videokonferenz kennen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, an welchem der Termine Sie teilnehmen möchten. 56005W | Dr. Cornelia Schmieg Mi 03.02. / 10.02. / 24.02. / 03.03. / 10.03.2021, 10:00 – 11:00 Uhr Online-Seminar, frei

Einführung in Webex

Ohne Stress an Online-Angeboten teilnehmen

Sie möchten an Online-Seminaren, Online-Vorträgen oder Livestreams der vhs teilnehmen und vorab in Ruhe testen, wie das Ganze funktioniert, damit es mit der Teilnahme dann auch sicher klappt? Sie erhalten Hilfe bei der Einwahl ins Meeting und lernen dann die verschiedenen Funktionen kennen und haben Gelegenheit diese gleich auszuprobieren. Gerne können Sie ihr eigenes Gerät mitbringen. Technische Voraussetzungen: Laptop/PC/Tablet/Smartphone mit aktuellem Betriebssystem, Webcam, Headset. 56000 | Franz Bader Do 11.02.2021, 14:00 – 15:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13afrei

PC-Grundkurs

Sie suchen den qualifizierten Einstieg in die Computerwelt – ohne Zeit- und Leistungsdruck? Mit praxisnahen Übungen lernen Sie den sicheren Umgang mit Windows und den Office-Programmen (Schwerpunkt: Microsoft Word). Sie werden begeistert sein, wie einfach es ist, mit dem Computer umzugehen. Aus dem Inhalt: * Funktionsweise und Bedienen eines PCs * Hardware/ Software * WINDOWS-Grundwissen * Erste Schritte in WORD. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (18,00 €) enthalten. 56010 | Margit Schmölzl, EDV-Trainerin Sa 13.03. / 27.03.2021, 08:30 – 15:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 150,00

PC-Grundkurs

56015 | Michael Fuchs-Haubelt Di/Do 20.04. / 22.04. / 27.04. / 29.04. / 04.05.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 159,00

PC-Aufbaukurs

102

Foto: © Johann Brand

Ein Kurs für alle, die PC-Erfahrung mitbringen. Besonders geeignet als Anschlusskurs zum PC-Grundkurs. Aus dem Inhalt: * Wiederholung des Basiswissens * WORD-Grundfunktionen und Textgestaltung * Einfache Tabellen * Grafiken und Bilder * Dateien und Ordner in WINDOWS verwalten * Zusammenspiel der Officeprodukte (Einblick in Excel und Powerpoint) * Umgang mit Internet und E-Mail. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (18,00 €) enthalten (identisch mit Lehrbuch aus PC-Grundkurs!). 56020 | Michael Fuchs-Haubelt Di/Do 15.06. / 17.06. / 22.06. / 24.06. / 29.06.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 169,00

Fotos am PC verwalten

Was tun mit den vielen digitalen Bildern? Die Menge wächst, das Chaos auf der Festplatte ebenfalls. Inhalt: * Wie kommen die Bilder (richtig) auf den PC? * Wie werden Bilder richtig archiviert? * Wie entsteht eine Bild-CD oder DVD, die z. B. auch auf einem Fernseher läuft? * Wie verschickt man Bilder per E-Mail, worauf ist zu achten? * Wie erhält man über Internet oder im Laden Bildabzüge? Es geht i Kurs um die praktische Nutzung, Aufbewahrung, die Vorzeigbarkeit oder den Druck digitaler Bilder. 56030 | Michael Fuchs-Haubelt Di/Do 23.03. / 25.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 55,00

Ordnung halten auf dem PC

Sie haben das Gefühl, auf Ihrem PC ist nur Chaos? Sie wollen dies nun endlich beseitigen und Ihre Daten strukturiert verwalten? Sie lernen im Windows Explorer die wesentlichen Funktionen der Dateiverwaltung (Ordner und Dateien) kennen und arbeiten effektiv und zeitsparend. Kursinhalte: * Funktionsweise des Windows Explorers * Ordner und Dateien anlegen, sichern, löschen * Ordner und Dateien kopieren, umbenennen verschieben * Ordner und Dateien suchen * Wohin speichern Word & Co? * Speichermedien. 56040 | Margit Schmölzl, EDV-Trainerin Fr 23.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 29,00

Ordnung halten auf dem PC

56045 | Margit Schmölzl, EDV-Trainerin Sa 26.06.2021, 08:30 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 29,00

Umstieg auf Windows 10

Im Januar 2020 endete der Support für Windows 7. Steigen Sie jetzt um! Microsoft Windows 10 bietet neue Funktionen und Möglichkeiten, die in diesem Kurs vorgestellt werden sollen. Neben der neuen Oberfläche sollen Themen wie Systemanpassung, Dateimanagement, Drucksteuerung und Datensicherung eine Übersicht über die neuen Funktionen des Betriebssystems verschaffen und den Umstieg erleichtern. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (11,50 €) enthalten. 56060 | Michael Fuchs-Haubelt Di 11.05.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 39,50


Beruf & EDV

EDV-Anwendungen Umstieg auf Office 2019 / 365

Microsoft Office 2019 / 365 ist die neueste Version von Word, Excel, Outlook & Co. Der Kurs zeigt die neuen Funktionen und bietet eine Einführung in das neue Bedienkonzept. Die neuen Funktionen werden erläutert, die Office im Zusammenspiel mit Windows 10 zur Verfügung stellt. Der Kurs richtet sich an Office-Anwen­der*innen (keine Einsteiger), die einen schnellen Überblick über die Möglichkeiten und Funktionen der neuen Office-Suite benötigen, um effektiv mit Word, Excel & Co. ihre Arbeit zu erledigen. 56115 | Michael Fuchs-Haubelt Do 18.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 28,00

Microsoft TEAMS – Grundlagen

Microsoft TEAMS gehört spätestens seit der CoronaKrise zur unabdingbaren Standard-Anwendung für jede Bürotätigkeit. TEAMS kennenlernen und einfach mal ausprobieren, ist im stillen Kämmerlein nicht ganz so einfach. Im Kurs mit anderen Teilnehmern aber doch! In einer vertrauensvollen Atmosphäre ­lernen Sie TEAMS problemlos kennen, verstehen die verschiedenen Funktionen im Handumdrehen, üben die Zusammenarbeit mit anderen und bereiten sich so auf den Büroalltag mit dieser Kommunikation und Kollaborationsanwendung vor. Inhalte: * TEAMS Basiswissen * eigene Teams erstellen * mit Kanälen arbeiten * Messaging, Chats und Besprechungen * Dateien gemeinsam nutzen * Apps, Dateien einbinden. Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56120 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Fr 19.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 30,00

Microsoft Office 365, Word und TEAMS

Sharepoint Online lässt sich nur schwer als isolierte Anwendung verstehen, sondern spielt seine Funktion und Stärken erst im Zusammenspiel mit anderen Microsoft 365/Office 365- Anwendungen aus. Oft wirkt Sharepoint mehr im Hintergrund und sorgt fast unauffällig für die Dateiverwaltung und -versionierung. Es lohnt sich dennoch, einen intensiven Blick auf Sharepoint Online zu werfen und die Stärken und Möglichkeiten in der Dokumentenverwaltung, dem Einsatz von Listen und den IntranetFunktionen kennenzulernen. Inhalt: * Basiswissen SharePoint Online * Aufbau und Struktur * Zusammenspiel mit Teams und Microsoft-365 Gruppen * Websites und Hubwebsites * Dokumente verwalten * Versionierung * Listen in Sharepoint Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56130 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 17.07.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 30,00

TEAMS und PLANNER – das Dreamteam der Microsoft 365-Familie

Microsoft TEAMS gehört spätestens seit der Corona-Krise zur unabdingbaren Standard-Anwendung für jede Bürotätigkeit. Dabei gehen die Funktionen von TEAMS weit über die Durchführung von Videomeetings hinaus. TEAMS ist stark für die Zusammenarbeit in verschiedenen Teams und in Projekten. Im Doppelpack mit der PLANNER-App wird daraus ein Dreamteam für Projektplanung und Projektmanagement, aber auch für die tägliche Routine in jedem Arbeitsteam. TEAMS und PLANNER kennenlernen und auszuprobieren gelingt im stillen Kämmerlein nicht wirklich gut. In einer vertrauensvollen Atmosphäre mit anderen Kursteilnehmern lernen Sie die verschiedenen Funktionen von TEAMS und PLANNER pro­ blemlos kennen und üben die Zusammenarbeit mit anderen, damit im Büro nichts mehr schief gehen kann. Inhalte: * TEAMS Basiswissen * eigene Teams erstellen * mit Kanälen arbeiten * Messaging, Chats und Besprechungen * Apps und Dateien einbinden * Planner in Teams integrieren * Plan erstellen * Aufgaben erstellen und zuweisen * Pläne verfolgen und bearbeiten * Ansichten und Darstellung der Aufgaben. Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56131 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 17.07.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 30,00

Ihre Anzeige erreicht ca. 50.000 Leser und unterstützt die Arbeit und die Progammvielfalt der vhs. Mediadaten & Buchung unter

info@brand4.com

Word für umfangreiche/ wissenschaftliche Arbeiten

Sie befinden sich in Schule, Ausbildung oder Beruf und müssen umfangreiche schriftliche Arbeiten oder Berichte verfassen? Microsoft Word bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihre Arbeit oder Ihren Bericht in die richtige Form und das richtige Layout zu bringen. Inhalt: * Anlegen eines gegliederten Dokuments mit Formatvorlagen * durchgängiges Layout und Design mit Kopf-/Fußzeilen * Erstellen einer Titelseite * (automatisches) Inhaltsverzeichnis * Führen und Verwalten von Fuß-/Endnoten * Einbinden von Abbildungen und Tabellen, mit (automatischer) Erstellung der zugehörigen Verzeichnisse * Quellenund Literaturangaben, mit den zugehörigen (automatisch erstellbaren) Verzeichnissen und der korrekten Nennung im Text. Voraussetzung für den Kurs: Grundkenntnisse Formatvorlagen. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (13,30 €) enthalten. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56105 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Fr 05.03. / 12.03.2021, 17:00 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 67,30

Powerpoint: Übersicht und Schnelleinstieg

Schneller Einstieg und Erarbeiten der wesentlichen Grundlagen und wichtigen Details von Powerpoint. Aus dem Inhalt: * Die Arbeitsoberfläche * Textgestaltung, Zeichenobjekte, Grafiken und SmartArt * Fremdobjekte einfügen * Tabellen und Diagramme * Folienpräsentationen und Fotoshows erstellen * Einblicke in Animationen und Effekte. Voraussetzung: Grundkenntnisse der PC-Bedienung (WINDOWS). In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (13,50 €) enthalten. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56110 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Mi 10.03. / 17.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 67,50

Excel: Übersicht und Schnelleinstieg

In diesem Workshop erhalten Sie einen schnellen Einstieg in Excel. Sie erhalten einen Funktionsüberblick und bekommen viele hilfreiche Tipps & Tricks zur täglichen Arbeit. Aus dem Inhalt: * Die Oberfläche * Formeln * Hilfreiche Ansichten * Formatierungen * Diagramme * Druckfunktionen (Seitenumbruchvorschau etc.) * Verknüpfungen von Tabellenblättern/Tabellen. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56140 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Mo/Mi 22.03. / 24.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 54,00

103

Beruf & EDV

Büroanwendungen wie Word, Excel oder Outlook werden verstärkt in den Online-Varianten genutzt und dabei mit den altbewährten Desktop-Versionen verzahnt. Digitale Teams und virtuelle Zusammenarbeit sind zum unabdingbaren Standard für jede Bürotätigkeit geworden. Die Zusammenarbeit erfolgt in Echtzeit und wird von Office 365 und Microsoft TEAMS wirkungsvoll unterstützt. Office 365 und TEAMS einfach mal auszuprobieren, gestaltet sich schwierig, zumindest wenn es um die TeamFunktionen und die virtuelle Zusammenarbeit geht. Im Kurs ist es ganz einfach. In einer vertrauensvollen Atmosphäre lernen Sie TEAMS und Office 365 problemlos kennen und üben die virtuelle Zusammenarbeit einschließlich der Durchführung von ­Videomeetings per TEAMS. Auch der Umgang mit online erstellten Word-Dokumenten und deren Verarbeitung im bekannten Desktop Word wird geübt. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, sich in TEAMS und Office 365 souverän zu bewegen, Dokumente abzulegen und für die Zusammenarbeit bereit zu stellen. Inhalte: * Basiswissen OneDrive * Word-Dokumen­ te online erstellen, offline weiterarbeiten * TEAMS Basiswissen * Messaging, Chats und Besprechungen * Dateien gemeinsam nutzen, Basiswissen Sharepoint * Weitere Office-Online-Apps. Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56125 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Fr 14.05. / 21.05.2021, 16:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 54,00

Office 365: Sharepoint Online – Schaltzentrale im Hintergrund und Dokumentenverwaltung


Beruf & EDV

Programmieren Excel spezial: Pivottabellen und -charts

Excel: Basiskurs

Intensive und systematische Einführung in das Arbeiten mit Excel. Aus dem Inhalt: * Grundlagen der Tabellenkalkulation * Zellen und Tabellen formatieren * Formeln und Funktionen * Diagramme * Druckfunktionen * Excel-Dateien verwalten * Tabellenblätter und Arbeitsmappen * Daten importieren und verknüpfen * Rechnen mit Datum und Uhrzeit * Umgang mit großen Tabellen * Zellenund Blattschutz. Voraussetzung: Grundkenntnisse der PC-Bedienung (WINDOWS). In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (17,00 €) enthalten. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56145 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Sa/So 24.04. / 25.04.2021, 09:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 162,00

Excel: Aufbau

Beruf & EDV

Sie arbeiten mit Excel, stoßen aber dann und wann an Grenzen und wollen Ihr Excel-Wissen vertiefen und weiterführende Funktionen kennenlernen? Sie fragen sich, wie Sie Ihr Datenmaterial sprechen lassen können und aussagekräftige Diagramme erstellen? Dann ist das der richtige Kurs für Sie. Aus dem Inhalt: * Kurzwiederholung von Themen aus Anfänger-/Basiskurs * Individuelle Anpassungen und persönliche Einstellungen * Sortieren und Filtern von Daten in Listen * Umgang mit großen Tabellen * Grafikobjekte * Erweiterte Diagrammfunktionen * Viele nützliche Tipps & Tricks zum effektiven Umgang mit Excel. Bitte bringen Sie gern auch konkrete Fragen oder Probleme mit, am besten anhand von Beispieldaten. Ein passendes Lehrbuch kann bei Bedarf selbstständig erworben werden. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56150 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Sa/So 12.06. / 13.06.2021, 09:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 145,00

Excel spezial: WENN & SVERWEIS

Die Funktionen der WENN-Familie (WENN, SUMMEWENN, ZÄHLENWENN, WENNFEHLER) gehören zu den wichtigsten Excel-Funktionen. Es wird definiert, unter welchen Bedingungen welcher Wert eingesetzt oder wie weitergerechnet wird. Ebenso populär bei Excel-Anwendern ist der SVERWEIS, mit dessen Hilfe zugehörende Werte in einer Tabelle ermittelt werden. Lernen Sie diese Funktionen souverän einzusetzen, zu verschachteln und anzuwenden. Voraussetzung: Grundlagen Excel. Beachten Sie auch bitte den Anschlusskurs „Excel spezial: Pivot-Tabellen und -Charts“ Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56155 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 19.06.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

104

Pivot-Tabellen ermöglichen es in kürzester Zeit umfangreiche Datensätze flexibel zusammenzufassen, nach unterschiedlichen Gesichtspunkten zu gruppieren, zu filtern und zu analysieren und dies dann quasi auf Knopfdruck grafisch darzustellen. Inhalte: * Daten sortieren und filtern * Pivot-Tabellen erstellen * Pivotdaten filtern * Pivotdaten gruppieren * Berechnete Felder einsetzen * Datenschnitte und Zeitachsen anwenden Voraussetzung: Der Kurs richtet sich an Anwender, die bereits einige Übung in Excel und dem Einsatz von Formeln und Funktionen haben. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (16,00 €) enthalten. Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56156 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 19.06.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 46,00

Excel Power: Daten ganz einfach importieren und mit Power Query aufbereiten

Grundlagen

Ersparen Sie sich komplizierte Formeln in Excel, um Daten aus verschiedenen Quellen und Dateien für die Weiterverarbeitung in Excel aufzubereiten. Power Query gehört zur neuen Generation Excel-Tools, mit denen der Datenimport und die Aufbereitung deutlich einfacher gelingt. Viele komplizierte ExcelLösungen können durch Power Query oft in Verbindung mit Pivot-Tabellen vereinfacht werden. Lernen Sie dieses mächtige Power-Werkzeug kennen. Sie werden „Power Query“ danach nicht mehr missen wollen. Inhalte: * Umgang mit externen Daten * Daten mit Power Query importieren * Der Power Query Editor * Grundlegende Transformationen (Daten filtern und sortieren) * Möglichkeiten der Weiterverarbeitung Voraussetzung: Gute Excel-Kenntnisse 56160 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 03.07.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

Schnupperkurs Programmieren

Sie erhalten eine erste Einführung in zwei aktuelle Programmiersprachen: „C“, die bedeutendste Programmiersprache, der Standard bei Informatikern und angrenzenden Berufsgruppen, ursprünglich für Betriebssysteme entwickelt und inzwischen verwendet für Software jeder Art. „VBA“, die Programmiersprache, die alle beherrschen müssen, die mit den MS Office-Programmen arbeiteten. Mit ihr können Sie beliebig komplexe Arbeitsabläufe, auch sonst nicht mögliche, in einem Bruchteil der Zeit und völlig fehlerfrei durchführen! Begleitmaterial: Der Kurs verwendet MS Excel und die frei verfügbare Entwicklungsumgebung Dev C++. Es gibt kostenlose pdf-Schulungsdateien. 56196 | Erich Niering Mo/Di 07.06. / 08.06.2021, 18:00 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 75,00

Programmiersprachen: Einführung in C -Teil 1

C ist die Standardsprache für Informatiker, Elektrotechniker und viele angrenzende Berufsgruppen. Programme für Maschinensteuerungen, Mikroprozessoren und viele Anwendungen werden in C geschrieben. Sie lernen, C-Programme zu verstehen, selbständig zu erstellen und die Sprache vollständig zu nutzen. Kursinhalte: * Überblick über die wichtigsten Programmiersprachen * Grafische Hilfsmittel zur Programmentwicklung * Der ASCIICode * Grundelemente der Sprache * Programmstruktur * die Datentypen als Variable und Konstanten * beschreiben und lesen von Dateien. Alles wird praktisch geübt. Voraussetzung: Grundkenntnisse EDV. Ein Begleittext kann im Kurs erworben werden. Zudem werden tabellarische Übersichten und Übungsaufgaben ausgeteilt. 56198 | Erich Niering Mo/Di/Mi 05.07. / 06.07. / 07.07.2021, 18:00 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 109,00

Programmiersprachen: Einführung in C -Teil 2

56199 | Erich Niering Mo/Di/Mi 19.07. / 20.07. / 21.07.2021, 18:00 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 109,00


Beruf & EDV

Smartphone und Tablet

Unterwegs im Netz

Lernen Sie Ihr Android Smartphone von Samsung besser kennen!

Online-Seminar: Websites erstellen – schnell und einfach mit Websitebaker CE

Dieser Kurs richtet sich an Nutzer*innen von Samsung Smartphones. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren wollen, die Ihr Smartphone bietet über Telefonieren, Fotografieren und WhatsApp hinaus, sind sie hier Foto: © Johanna Beldzik richtig. Themen sind: * Einstellungen * WLAN/Internet * kontaktloses Bezahlen * Archivierung von Kundenkarten wie Payback, Deutschlandcard etc. zum kontaktlosen Einsatz * Terminplanung * Kontaktverwaltung * Navigieren im Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln * Datensicherung * Datenschutz. Mitzubringen sind Ihr geladenes Smartphone und/ oder Ladekabel sowie das Passwort für Ihr GoogleKonto, falls bereits vorhanden und bekannt. 56200 | Monika Gnahn Mo/Mi 01.03. / 03.03. / 08.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 75,00

Lernen Sie Ihr Android Smartphone besser kennen!

Premiumkurs - maximal 4 Teilnehmende

iPhone – Erste Schritte

Für Senioren

Das Apple iPhone ist ein sehr beliebtes Smartphone. Wir zeigen Ihnen an zwei Abenden die Grundlagen. Anschließend können Sie mehr als nur telefonieren. Inhalte: Grundlegende Apps (Telefon, Nachrichten, Kamera) * Wichtige Systemeinstellungen * Kleine Tipps und Tricks. Bringen Sie Ihr geladenes iPhone sowie das Ladegerät mit. Pins und Passwörter müssen bekannt sein.s 56230 | Andreas Mayer Fr 30.04. / 07.05.2021, 14:30 – 17:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 65,00 Baldhamer Str. 39

Grundlagen der Datensicherheit - Kleingruppenseminar

Die Zeit des unbeschwerten Internetsurfens ist vorbei. Lernen Sie in praktischen Übungen die Tricks, mit denen Sicherheitsexperten jeden PC in eine Festung verwandeln. Mit nur wenigen Grundkenntnissen aus den Bereichen Sicherheit und Kryptographie (Verschlüsselung) ist jeder PC-Anwender in der Lage, private und geschäftliche Daten unter Windows und im Internet vor Viren oder Hackern zu schützen. Inhalte: * Browser und E-Mail-Programm nach Sicherheitskriterien optimal einstellen * Antiviren-Software installieren und aktualisieren * Viren- und Spyware- und Rootkitscanner * CookieManager einrichten * Grundlagen der Kryptographie * Verschlüsseln und Signieren * Firewall nach individuellen Erfordernissen konfigurieren * Übersicht zu aktuellen Sicherheitstools. Auch für Einsteiger geeignet. Voraussetzung: Windows- und Internet-Grundkenntnisse. 56320 | Franz Hein So 07.03.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 63,00 Baldhamer Str. 39

Homepage mit Wordpress

Wordpress ist ein klassisches Homepage-Werkzeug. Im privaten sowie kommerziellen Umfeld wird Wordpress genutzt, um Inhalte im Web zu publizieren – als Blog oder als klassische Homepage. In diesem Kurs erlernen Sie den Umgang mit Wordpress und das Einrichten einer Testversion auf Ihrem eigenen Computer – egal, ob Mac oder Windows. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56340 | Thomas Hümmler Mi 12.05. / 19.05.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 55,00

FRITZ!Box & WLAN

Im kleinen Hausnetzwerk sollen verschiedene Geräte zuverlässig funktionieren. Dazu können zählen: PCs, Laptop, Handy, Tablet, Drucker/Scanner, Fernseher, Telefon sowie andere Geräte. Die Verbindung erfolgt über ein LAN-Kabel oder über WLAN. Das Bindeglied für ein zuverlässiges Funktionieren stellt der Router dar. Im Seminar wird die Funktionsweise einer FritzBox als Router vorgestellt und wie diese konfiguriert wird. Kursinhalte: Kleine Netzwerkkunde in Theorie und Praxis * Datenaustausch zwischen den PC‘s * gemeinsame Nutzung von Netzwerkdruckern * Internetzugang * Sicheres WLAN * Router anschließen und einrichten * Zugriffsschutz * Konfiguration sichern * Gastnetz * Repeater * Tipps & Tricks mit der FritzBox 56315 | Franz Hein Sa 06.03.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 82,00 Baldhamer Str. 39

Beruflich netzwerken: LinkedIn und XING

LinkedIn und XING sind heute fester Bestandteil des beruflichen Netzwerkens und gewinnen rasant an Bedeutung. Dabei ist die Stellensuche nur ein kleiner Teil. Networking und Personal Branding stehen im Vordergrund sowie die Möglichkeit, sich zu den eigenen Fachthemen auszutauschen und über den Tellerrand zu schauen. Auch wenn der erste Schritt, also die Registrierung bereits irgendwann einmal getan wurde, schlummern viele Profile einen Dornröschenschlaf. Das eigene LinkedIn-Profil zu gestalten und damit ins Online-Netzwerken einzusteigen, ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, worauf es ankommt. Lassen Sie sich in diesem Kompakt-Workshop in­ spirieren und starten Sie den Aufbau ihres quali­ tativ hochwertigen Online-Netzwerks. Seien Sie ­aktiver Teil im größten B2B-Netzwerk und nutzen Sie die Vorteile einer guten Vernetzung für Ihr Business. Themen: * Überblick und Unterschiede LinkedIn und XING * Welches Netzwerk ist für wen geeignet? * Die verschiedenen Funktionen auf LinkedIn und XING * Aufbau des eigenen Profils * Aktivitäten auf LinkedIn * Wissenswertes zu Reichweite und Engagement. Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56360 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Fr 11.06.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

105

Beruf & EDV

Dieser Kurs soll Ihnen helfen, Ihr Android- Smartphone und seine vielfältigen Möglichkeiten besser kennen zu lernen und für sich zu nutzen. Dieser Premium Kurs mit maximal 4 Teilnehmer*innen richtet sich besonders an Besitzer*innen von Smartphones, die nicht von Samsung sind (siehe eigener Kurs für Samsung-Smartphones). Themen sind: * Einstellungen * WLAN/Internet * kontaktloses Bezahlen * Archivierung von Kundenkarten wie Payback, Deutschlandcard etc. zum kontaktlosen Einsatz * Terminplanung * Kontaktverwaltung * Navigieren im Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln * Datensicherung * Datenschutz. Mitzubringen sind Ihr geladenes Smartphone und/ oder Ladekabel sowie das Passwort für Ihr GoogleKonto, falls bereits vorhanden und bekannt. 56220 | Monika Gnahn Di/Do 13.04. / 15.04.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 75,00

Ein ansprechender Internetauftritt muss nicht mit einem hohen Aufwand an Zeit, Geld und KnowHow einhergehen. Leicht zu erlernende ContentManagement-Systeme machen das Erstellen einer Website zum Kinderspiel. Lassen Sie sich in diesem Online-Seminar anhand von Websitebaker CE folgend Kursinhalte vermitteln: Anforderungen an den Webspace * Websitebaker CE installieren * Auswahl und Einsatz einer Layoutvorlage * Seitenstruktur * Seiteninhalte * Module (Bildergalerien, Eventkalendern, Webshop …) und deren Installation * Tipps und Tricks. Jeweils 15 Min vor dem Beginn des Seminars können Sie sich zu einem TechCheck online einloggen. Sie erhalten vor Kursbeginn einen Online-Zugang per E-Mail. Es besteht die Möglichkeit zu einem individuellen Einzelchoaching nach den Seminarterminen, um ihr Webprojekt zu begleiten. Vorkenntnisse: Windows- und Internetgrundlagen. 56310W | Stefan Troll Mi 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03.2021, 19:30 – 20:30 Uhr € 120,00 vhs.cloud,

Keine Chance für Hacker, Viren, Datendiebe


Beruf & EDV

EDV-Kreativ & Multimedia VIRTUAL REALITY!

Meeting-Raum oder Lounge bauen, um Freunde, Kollegen und Familie zu treffen!

Im Browser, in einer voll funktionsfähigen WEB-APP, bauen wir einen virtuellen Raum, teils mit vorhandenen 3D-Szenen als Basis, mit online importierbaren 3D-Elementen oder mit (ggfs. vorher) selber erstellten 3D-Elementen. Am Ende kann man das Ergebnis mit VR-Brille oder „Cardboard“ oder per Computer, Tablet oder Handy ansehen. Auch ortsunabhängige Verabredungen mit Freunden oder Kolleg*innen sind möglich, um zu reden, zu chatten oder gemeinsam Videos oder weitere Daten anzusehen. Gerne mitbringen, wenn vorhanden: Eigene Fotos als JPGs, die wir im Raum „aufhängen“ und zeigen können. Wenn Sie Elemente (Flächen, Quader etc.) oder Möbel mitbringen möchten, dann bitte im GLB-Format und mit möglichst wenig Polygonen und möglichst geringer Datei-Größe. Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Computer und Maus, E-Mail-Adresse, die Sie im Kurs abrufen können. 56470 | Rhea Silvia Will Dipl.-Ing., Innenarchitektin (FH), Szenenbildnerin Mo 19.04. / 26.04. / 03.05. / 10.05.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 120,00

Bildbearbeitung mit GIMP für Einsteiger

GIMP ist ein freies und leistungsfähiges Foto- und Bildbearbeitungsprogramm für Windows, Linux und Macintosh. Es arbeitet mit Filtern und Plugins. Die Teilnehmer*innen lernen, wie man Digitalfotos retuschiert, Bilder fürs Internet aufbereitet und mit Filtern arbeitet. Inhalte: * GIMP-Grundlagen * Tools kennenlernen * Fotos nachbearbeiten * Mit Filtern arbeiten. Gern kann das eigene Notebook mitgebracht werden, um eigene Bilder zu bearbeiten. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56420 | Thomas Hümmler Mi 14.04. / 21.04.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 55,00

Gesellschaft Beruf & EDV

Fotos bearbeiten und verwalten mit Darktable

Darktable ist wie Adobe Lightroom ein Tool, um Fotos zu bearbeiten und zu verwalten. Im Gegensatz zu Lightroom läuft es nicht nur auf Windows und Mac, sondern auch unter Linux. Und das Beste: Darktable ist Open Source und damit kostenlos. Im Kurs lernen Sie die Arbeitsweise des Porgramms kennen und bearbeiten Ihre Fotos. Das eigene Notebook kann gerne mitgebracht werden (Wir installieren Darktable gemeinsam). 56440 | Thomas Hümmler Mi 28.04. / 05.05.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 55,00

Foto: © Johann Brand

106

Flyer und Prospekte erstellen leicht gemacht

Scribus-Einstiegskurs

Scribus ist ein freies und kostenloses DTP-Programm für Linux, Mac und Windows. Damit gestalten Sie Drucksachen vom Briefpapier über Prospekte bis zu Büchern und Zeitungen. Im Scribus-Einstiegskurs lernen Sie den Umgang mit dem Programm und erstellen kleinere Dokumente wie Prospekte oder Plakate. Inhalte: * Einleitung, Installation und Konfiguration * Grundlagen * DTPGrundlagen * Unterschiede zur Textverarbeitung * Vertrautmachen mit der Oberfläche * Theorie: Schriften * Erstes Dokument anlegen: Texte und Bilder importieren * Weg in die Druckerei: Exportieren als PDF * Theorie: Farbmanagement * Abschlussarbeit: Ein eigenes Prospekt * Restarbeiten und Resümee * Fragen und Antworten. Gern kann das eigene Notebook mitgebracht werden, um eigene Daten zu bearbeiten. Teilnahme zeitgleich per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56480 | Thomas Hümmler Mi 16.06. / 23.06.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 55,00

Adobe Photoshop für Einsteiger

Bring your own device - Kleingruppenkurs

Adobe Photoshop ist das marktführende Programm zur Bearbeitung von digitalen Bildern. Sie lernen grundlegende Funktionen und Leistungsmerkmale des DTP-Programms Photoshop. In praktischen Übungen erlernen Sie wie digitale Bilder, Print und non-Print, bearbeitet werden. Inhalte: * Farbmanagement von RGB/CMYK/Volltonfarben * Ausgabemanagement von Rasterweite, Interpolation, wichtigste Abspeicherformate * Freistellen von Bilder in allen Variablen * Grundlagen der Bildmontage * Bilder optimieren und kreativ bearbeiten * Bildretusche, Fotomontage, Portrait * Bildgröße, Farbmodus, Dateiformate und Auflösung bestimmen * Werkzeuge: Auswahl, Ebenen, Ebenenmaske * Workshops. Voraussetzung: Windows oder Macerfahrung. Bitte beachten: Bringen Sie Ihren Laptop mit der installierten Software mit (Version Photoshop CS 4 bis Photoshop CC 2020). Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Dozentin wenden unter rueber@lachenmann-design.de 56460 | Susanne Rüber Sa/So 08.05. / 09.05.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 155,00

Adobe InDesign für Einsteiger

Bring your own device - Kleingruppenkurs

Adobe InDesign ist das marktführende Programm zur Erstellung von Layouts für Anzeigen, Broschüren, Katalogen und Plakaten. Sie lernen grundlegende Funktionen und Leistungsmerkmale des DTP-Programms InDesign. In praktischen Übungen erlernen Sie, wie man Visitenkarten, Briefbögen, Plakate, Anzeigen, Flyer oder kleine Broschüren erstellt. Themen: * Grundlagen der Bedienung * Arbeitsbereich * Aufbau von Dokumenten * Arbeiten mit Objekten * Rahmen erstellen und editieren * Texteingabe und -gestaltung * Typografische Grundbegriffe * Satzspiegel und Musterseiten * Importieren von Daten (Texte/Bilder) * Druckausgabe * Farbmanagement von RGB/CMYK/Volltonfarben * Ausgabemanagement (Beschnitt, Rasterweite, Verpacken, Ausgabe für druckfähige und ­interaktive PDFs) * Bedienung von Paletten, Werkzeugen, Linealen und Hilfslinien * Absatz- und Zeichenformate * Vorbereiten der Daten für die Druckerei und PDF-Export. Voraussetzung: Windows- oder Mac-Grundkenntnisse. Wünschenswert sind Kenntnisse im Photoshop. Bitte beachten: bringen Sie Ihren Laptop mit der installierten Software mit (Version InDesign CS 4 bis InDesign CC 2020). Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Dozentin wenden unter rueber@lachenmann-design.de 56465 | Susanne Rüber Sa/So 15.05. / 16.05.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 155,00

EDV für Senior*innen Fit am PC – Grundlagen

Verständlich und systematisch werden Sie von Anfang an mit dem Computer / Notebook vertraut gemacht und lernen dabei die Grundlagen kennen: * Wie bediene ich die Maus und welche Tasten brauche ich zusätzlich am PC? * Wie sicher ist mein PC? * Was bietet mir das Betriebssystem Windows und wie kann ich selbst Einstellungen vornehmen? * Wie finde ich Programme / Dokumente auf meinem PC / Notebook? * Was sind Bibliotheken und Ordner? * Wie kann ich Programme beenden, die sich „aufgehängt“ haben? Keine Vorkenntnisse erforderlich. 56500 | Sabine Brinkmann Mi 10.03. / 17.03. / 24.03. / 14.04. / 21.04.2021, 13:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a€ 99,00

Fit am PC – Internet

In diesem Kurs lernen Sie das Internet kennen: Wie sicher ist mein Internet-Zugang? * Wie suche ich im World-Wide-Web, um das gewünschte Ergebnis zu bekommen? * Wie lasse ich mir Bilder, Karten und Wegbeschreibungen anzeigen? * Kann ich ohne Bedenken Tickets (z. B. Bahnfahrkarten) buchen, oder online einkaufen? Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die PC-Grundlagen-Kenntnisse haben. 56505 | Sabine Brinkmann Mi 28.04. / 05.05. / 19.05. / 09.06. / 16.06.2021, 13:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a€ 99,00


Beruf & EDV

EDV für Frauen Android Smartphone von Samsung – Auffrischung

Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kurse „Android Smartphone von Samsung“, die noch weitere Inhalte erarbeiten wollen, Themen wiederholen möchten und die noch Fragen haben, die in den Kursen zu kurz kamen oder nicht behandelt wurden. Herzlich willkommen sind auch alle, die sich mit ihrem Samsung Smartphone schon ganz gut auskennen, aber noch die eine oder andere Frage haben. 56530 | Monika Gnahn Do 11.03.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 25,00

Lernen Sie Ihr Android Smartphone von Samsung besser kennen!

Basiskurs für Senioren, Nutzer*innen von Samsung Smartphones. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren wollen, die Ihr Smartphone bietet über Telefonieren, Fotografieren und WhatsApp hinaus, sind sie hier richtig. Themen: * Einstellungen * WLAN/Internet * kontaktloses Bezahlen * Archivierung von Kundenkarten wie Payback, Deutschlandcard etc. zum kontaktlosen Einsatz * Terminplanung * Kontaktverwaltung * Navigieren im Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln * Datensicherung * Datenschutz. Mitzubringen sind Ihr geladenes Smartphone und/ oder Ladekabel sowie das Passwort für Ihr GoogleKonto, falls bereits vorhanden und bekannt. 56535 | Monika Gnahn Mi/Mo 23.06. / 28.06. / 30.06.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a € 75,00

Computer- und SmartphoneSprechstunde für Senior*innen

Schwerpunktthema: Umgang mit Apps – Wie funktioniert das, worauf sollte ich achten?

56550 | Rita Steber Fr 26.03.2021, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13afrei

Machen Sie sich fit für die PC-Anwendungen im Büro! Aus dem Inhalt: * Word: Textformatierung, Seitenlayout *(Serien-)Briefgestaltung * Excel: Formeln und Funktionen, Diagramme, Druckaufbereitung * Powerpoint: Präsentationserstellung, Animation und Tipps zur Vorführung * Verknüpfung der Office-Programme * Druckausgabe * E-Mail und Internet. Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (18,00 €) enthalten. 56600 | Sabine Brinkmann Mi/Mo 03.03. / 08.03. / 10.03. / 15.03. / 17.03. / 22.03. / 24.03.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 210,00

Fortbildungen für Kursleiter*innen Online-Kurs: Lernbausteine in der vhs.cloud erstellen und nutzen

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/webinare

Online-Seminar: Einführung in Webex

Für Kursleiter*innen aus dem Bereich Gesundheit

Sie nutzen die vhs.cloud bereits und möchten sich nun mit der Funktion „Lernbausteine“ vertraut machen? Die Lernbausteine lassen sich sowohl zur Online-Vermittlung von Kursinhalten, als auch für Übungen und Wissensabfragen mit automatischem Feedback und automatischer Korrektur nutzen. Voraussetzung: Basiskenntnisse der vhs.cloud. Einstieg laufend möglich. Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei. 56800W | Franz Bader Ab 01.02.2021, Einstieg laufend möglich vhs.cloud, € 15,00

Sie sind als Kursleiter*in im Bereich Gesundheit für die vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig und möchten Ihren Kurs online mit dem Videokonferenz-Tool Webex durchführen? In dieser Einführung lernen Sie die Funktionen von Webex kennen, besonders im Fokus stehen Themen wie die Musikwiedergabe im Hintergrund. Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei. 56802W | Franz Bader Di 09.02.2021, 17:00 – 18:00 Uhr Online-Seminar, € 12,50

Online-Seminar: Einführung in Webex

Online-Seminar: Methoden: Tools für den Onlineunterricht

Sie sind als Kursleiter*in für die vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig und möchten Ihren Kurs online mit dem Videokonferenz-Tool Webex durchführen? In dieser Einführung lernen Sie die Funktionen von Webex kennen – vom Planen eines Meetings bis zu den vielfältigen Funktionen während der Durchführung. Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei. 56801W | Franz Bader Di 09.02.2021, 16:00 – 17:00 Uhr Online-Seminar, € 12,50

Kahoot und Padlet

Sie haben erste Erfahrungen im virtuellen Unterrichten gesammelt und sind nun auf der Suche nach Tools, mit denen Sie ihr Online-Seminar lebendig und interaktiv gestalten können? In diesem Online-Seminar lernen Sie die Tools Kahoot und Padlet sowie deren Einsatzmöglichkeiten praxisnah im Unterricht kennen. Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei. 56803W | Franz Bader Mi 24.02.2021, 15:00 – 16:00 Uhr Online-Seminar, € 12,50

Schwerpunktthema: Mediatheken – Fundgrube für Filme und Podcasts

56551 | Rita Steber Fr 16.04.2021, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13afrei

Schwerpunktthema: Einkaufen im Internet

56552 | Rita Steber Fr 07.05.2021, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13afrei

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

Online-Angebote an der vhs Die Online-Angebote aus dem Bereich Beruf & EDV finden Sie auf S.9.

107

Beruf & EDV

Sie kommen im „Nutzer-Alltag“ mit Ihrem Computer oder Ihrem Smartphone eigentlich gut zurecht – trotzdem tauchen immer wieder Probleme oder Fragen auf, wegen denen sich ein eigener Kurs für Sie nicht lohnt. In dieser monatlichen „Sprechstunde“ können Sie Ihre individuellen Fragen anbringen und sich mit der Kursleiterin und anderen Teilnehmer*innen austauschen. Zusätzlich wird in jeder Kursstunde ein spezielles Schwerpunktthema behandelt. Ihre individuellen Fragen müssen aber nicht mit dem Schwerpunkt übereinstimmen. Ihr Gerät (Laptop oder Smartphone) können Sie gerne mitbringen, oder Sie nutzen die Computer der vhs.

Fit for Office – EDV-Training für den Berufseinstieg


Beruf & EDV

Neu:

Berufliche Weiterbildung mit bundesweit anerkannten Abschlüssen

Xpert Business ist das bundeseinheitliche Kursund Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau. In überschaubaren Kursbausteinen werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt. Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. So sichern Sie Ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig und unwiderruflich. Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein können Sie sogar in mehrere Abschlüsse einbringen. Alle Kursmodule mit Stundenzahlen und Lernzielkatalogen finden Sie auf www.xpert-business.eu/kursuebersicht.html

Credit-Points fürs Studium An vielen Hochschulstandorten und Kammern werden für Xpert Business-Abschlüsse wertvolle Credit-Points fürs Studium angerechnet, so z. B. an 31 Standorten der FOM-Hochschule, mehreren Handwerkskammern und bun­ desweit an der Euro-Fernhochschule. Genaue Informationen über Hochschul- und Kammer-Anerkennungen und Credit-Points erhalten Sie auf der Xpert Business-Webseite www.xpert-business.eu/hochschule. Kursangebote und Anmeldung Wir bieten Ihnen die Xpert Business-Kurse im Xpert Business-LernNetz als Live-Webinar mit einem erfahrenen ­Online-Dozenten an. An den Live-Webinaren können Sie von zu Hause aus teilnehmen. Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen: http://xpert-business-lernnetz.de/infovideo/aktuell. Es besteht die Möglichkeit, nach Abschluss eines Kurses an der dazugehörigen Prüfung (in der vhs SüdOst in ­Ottobrunn) teilzunehmen. Genaue Informationen wie Kurstermine und Preise zu den angebotenen Kursen finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.vhs-grafing.de/service/xpertbusiness/ Ansprechpartner: Franz Bader, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung und EDV f.bader@vhs-grafing.de ∙ Tel.: 08092 819524

vhs barrierefrei

Volkshochschule barrierefrei: Die vhs-Angebote sind für alle Menschen offen. Wer Mobilitätshilfe benötigt, um zum Kurs­ort zu kommen oder eine Begleitung zur Teilnahme an Veranstaltungen der vhs braucht, kann im Falle einer Behinderung Unterstützung erhalten. Für weitere Infos und Beratung wenden Sie sich bitte an: Mobilitätshilfe • BRK Ebersberg, Lydia Ludwig, Tel. 08092 209534 Markus Demel, Tel. 08092 209527 • Johanniter, Kirchseeon, Tel. 08091 563997 • Malteser, Grafing, Martin Draheim, Tel. 08122  995516

108

NEU an der vhs: Mobile Hörfunkanlagen­

Foto: © Johann Brand

Individuelle Begleitung und Assistenz • B RK Ebersberg, Judit Nánási, Tel. 08092 209518 Fabian Kraemer, Tel: 08092 209518 • AWO KV Ebersberg, Benedikt Siebler, Tel. 08121 933436

Die vhs ist im Besitz mobiler Hörfunkanlagen zur Unterstützung von Menschen mit Hörschädigung und / oder Träger/innen von Hörgeräten im Unterricht. Die mobilen Hörfunkanlagen verstärken über Kopfhörer oder Induktionsschleife den Ton.

Wenn Sie diese Unterstützung für Ihren besuchten Kurs und / oder Vortrag wünschen, sprechen Sie uns bitte an bzw. geben uns Bescheid, damit wir die Technik vor Ort bereitstellen können.


Beratungstage 2020 Sonja Gehring

Bernhard Frey

Betriebswirtschaftl. Beraterin IHK für München und Oberbayern Töginger Str. 18 d · 84453 Mühldorf 08631 90178-13 sonja.gehring@muenchen.ihk.de

AOK – Die Gesundheitskasse Eichthalstr. 1 · 85560 Ebersberg 08092 248-61 bernhard.frey@by.aok.de

BARMER Ebersberg Altstadtpassage 6 – 7 · 85560 Ebersberg T: 0800 333004 207-651 (kostenfrei) bernhard.niggl@barmer.de

Handwerkslammer 0171 8655728 christoph.molocher@hwk-muenchen.de

E–WS

Karlheinz Schmidt-Roepke

Foto: © Johann Brand

Beratungstermine 2021 für Selbstständige und die gewerbliche Wirtschaft

v. l.: Manfred Büche, Maximilian Meyer, Wolfgang Brinkmann, Karlheinz Schmidt-Roepke

Ebersberger Wirtschafts senioren

Mo

1

8 15 22

Mo

1

8 15 22 29

Di

5 12 19 26

Di

2

9 16 23

Di

2

9 16 23 30

Mi

6 13 20 27

Mi

3 10 17 24

Mi

3 10 17 24 31

7 14 21 28

Do

4 11 18 25

Do

4 11 18 25

Fr

1

8 15 22 29

Fr

5 12 19 26

Fr

5 12 19 26

Sa

2

9 16 23 30

Sa

6 13 20 27

Sa

6 13 20 27

So

3 10 17 24 31

So

7 14 21 28

So

7 14 21 28

KW

5

KW

9

Der Landkreis Ebersberg bietet Existenzgründern und Unternehmern kostenlose Beratungen an. Terminvereinbarung 08092 823-777 www.lra-ebe.de

Manfred Büche

Dipl.-Kaufmann 0170 9245389 schmidt-roepke.karlheinz@t-online.de

Dipl.-Kaufmann 0171 8600505 manfredbueche@aol.com

Wolfgang Brinkmann

Maximilian Meyer

Bankkaufmann 0174 9673175 brinkmannwolfgang@t-online.de

Wirtschaftsberater 0172 7496902 maximilian.mey@t-online.de

1

2

3

4

7

8

10 11 12 13

JUNI

Mo

5 12 19 26

Mo

3 10 17 24 31

Mo

Di

6 13 20 27

Di

4 11 18 25

Di

1

8 15 22 29

Mi

7 14 21 28

Mi

5 12 19 26

Mi

2

7 14 21 28 9 16 23 30

6 13 20 27

Do

3 10 17 24

Do

1

8 15 22 29

Do

Fr

2

9 16 23 30

Fr

7 14 21 28

Fr

4 11 18 25

Sa

3 10 17 24

Sa

1

8 15 22 29

Sa

5 12 19 26

So

4 11 18 25

So

2

9 16 23 30

So

6 13 20 27

KW 13 14

15 16 17

KW 17

18 19 20 21 22

KW 22

23 24 25 26

SEPTEMBER

AUGUST

JULI Mo

5 12 19 26

Mo

2

Di

6 13 20 27

Di

3 10 17 24 31

Di

Mi

7 14 21 28

Mi

4 11 18 25

Mi

1

9 16 23 30

6 13 20 27 8 15 22 29 9 16 23 30

Mo

7 14 21 28

Do

1

8 15 22 29

Do

5 12 19 26

Do

2

Fr

2

9 16 23 30

Fr

6 13 20 27

Fr

3 10 17 24

Sa

3 10 17 24 31

Sa

7 14 21 28

Sa

4 11 18 25

So

4 11 18 25

So

8 15 22 29

So

5 12 19 26

KW 26 27

28 29 30

1

KW 30

OKTOBER

32 31 32 33 34

KW 34

35 36 37 38

DEZEMBER

NOVEMBER

Mo

4 11 18 25

Mo

1

8 15 22 29

Mo

Di

5 12 19 26

Di

2

9 16 23 30

Di

Mi

6 13 20 27

Mi

3 10 17 24

Mi

1

8 15 22 29

Do

7 14 21 28

Do

4 11 18 25

Do

2

6 13 20 27

9 16 23 30

7 14 21 28

Fr

1

8 15 22 29

Fr

5 12 19 26

Fr

3 10 17 24 31

Sa

2

9 16 23 30

Sa

6 13 20 27

Sa

4 11 18 25

So

3 10 17 24 31

So

7 14 21 28

So

5 12 19 26

KW 38

Landratsamt Ebersberg

6

MAI

APRIL

Bernhard Niggl

Christoph Molocher

Vorsitzende der Unternehmerfrauen 08091 9480 info@ufh-ebersberg.de www.ufh-ebersberg.de

4 11 18 25

KW 53

für München und Oberbayern

Brigitte Schöpperle

Mo

Do

Handwerkskammer

MÄRZ

FEBRUAR

JANUAR

39 40 41 42

EWS

IHK

KW 43

HWK

44 45 46 47

UFH

KW 48

AOK

49 50 51 52

Barmer (täglich)

HERAUSGEBER

Landratsamt Ebersberg · Eichthalstr. 5, 85560 Ebersberg · Büro für Wirtschaftsförderung, Augustinus Meusel · Tel.: 08092 823-114 augustinus.meusel@lra-ebe.de · www.lra-ebe.de Gestaltung: © 2008–2021 Brandesign · www.brand4.com

… WENN RUNDUM-SERVICE, HOCHWERTIGE VERARBEITUNG UND FARBBRILLIANZ BEI IHREM PRINT-PRODUKT AUFEINANDER TREFFEN SOLLEN:

Mayr Miesbach GmbH · Am Windfeld 15 · 83714 Miesbach · Tel. 08025/294-0 · info@mayrmiesbach.de · www.mayrmiesbach.de

109


Realschule

Lagepläne

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

Grafing Ebersberg

EDV-Raum Saal „Unterm First“

Realschule

Straußd0rf Billardcafé

Wittelsbacher Weg

vhs-Büro und Kursräume……… Saal „Unterm First“…………… EDV-Raum…………………… Grafen v. Sempt-Mittelschule Mittelschule…………………… Realschule…………………… Kreisklinik……………………… Schule Oberndorf……………… Altes Kino……………………… Museum Wald und Umwelt…… Stadtbücherei………………… Grundschule……………………

vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3  Im Klosterbauhof 1, Eing. Bahnhofstr.  Bahnhofstr. 13a vhs Baldestr. 20 Dr.-Wintrich-Str. 64 Pfr.-Guggetzer-Str. 1 Richtung Wasserburg (B 304) Sportpark, Jugendraum Eberhardstr. 3 Ludwigshöhe 2, Am Aussichtsturm Baldestr. 18 Floßmannstr. 1, Schulküche

vhs-Büro + Seminarraum……… vhs Kursräume………………… vhs Kursräume………………… Stadtbücherei………………… Gymnasium…………………… Mittelschule…………………… Grafing-Bahnhof……………… Straußdorf………………………

vhs, Griesstr. 27  Kirchenplatz 3 Haidling 17 Lederergasse/Grenzstr. 5 Jahnstr. 17 Am Stadion 2 Hauptstr. 20 Grafinger Str. 44

Markt Schwaben

Billardcafé

Mittelschule

Café zam

Straußd0rf Ev. GemeindeZentrum

vhs

Kirchseeon

Mittelschule…………………… Rathaus Bibliothek 4. Stock…………… Schule Eglharting……………… Berufsbildungswerk…………… Berufsförderungswerk………… Kindergarten am Forst………… Gymnasium…………………… Ev. Gemeindezentrum………… Café zam………………………

110

Grafen v. Sempt-Mittelschule Wittelsbacher Weg

Gymnasium

Münchner Str. 19 Rathausstr. 1 Sportplatzweg Am Hirtenfeld 11 Moosacher Str. 31 Rotkreuzstr. 1 Moosacher Str. 3 Gartenweg 11 Münchner Str. 8

Sportpark, Jugendraum

vhs-Büro Unterbräu…………… Marktplatz 31  Kursräume Unterbräu………… Marktplatz 31  Grundschule / Schwimmbad…… Herzog-Ludwig-Str. 33 Grafen-von-Sempt-Mittelschule… Gerstlacher Weg 3 Lena-Christ-Realschule………… Habererweg 17 Franz-Marc-Gymnasium……… Seiteneingang Wittelsbacher Weg Kolpinghaus…………………… Erdinger Str. 50 Rathaus……………………… Gemeindebücherei, Schlossplatz 1 Mittelschule Atelier………………………… Bahnhofstr. 5 Jugendzentrum………………… Am Erlberg 1 Ev. GemeindeAltes Schulhaus………………… Schulgasse 7– 9, Seiteneingang, Hort Café zam Zentrum Ausweichsportplatz…………… Walkstraße „Villa Drachenstein“…………… Herzog-Ludwig-Str. 37 KiGa „Sonnenschein“………… Am Burgerfeld 2 b Gymnasium Billardcafé……………………… Erdinger Str. 37 Sportpark, Jugendraum………… Bgm.-Haller-Weg 2


Anmeldehinweise

Allgemeine Geschäftsbedingungen

So melden Sie sich an:

5. Rücktritt vom Vertrag

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu ­einer Veranstaltung und der Annahme durch die vhs zustande. Die Anmeldung kann erfolgen durch • s chriftliche (per Post, Fax oder E-Mail, Internet), ­telefonische oder ­persönliche Anmeldung • Zahlung der Kursgebühr • Eintragung in die Wiedereinschreibeliste Die Teilnahme an Veranstaltungen der Volkshochschule vhs verpflichtet zur Eintragung in die Teilnehmerliste und zur ­Zahlung der Gebühr. Die Anmeldungen werden von der vhs in zeitlicher Reihen­ folge angenommen.

a) Die vhs kann von dem Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestzahl der Teilnehmenden nicht erreicht wird, bei Ausfall der Kursleitung oder anderer von ihr nicht zu ­vertretender Gründe. b) D  ie/der Teilnehmer/in kann kostenfrei zurücktreten: • bei Eintages-, Wochenendveranstaltungen und bei ­Kursen, die sich auf weniger als sieben Termine erstrecken, bis fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn • bei Veranstaltungen mit sieben oder mehr Terminen bis zum letzten Werktag vor dem 2. Termin. • wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird Achtung: Ihre Nachricht muss uns während der ­Geschäfts­zeiten erreichen! Abmeldungen sind nur über die Geschäftsstelle der vhs möglich, Abmeldungen bei der Kursleitung ­haben keine G ­ ültigkeit. Abmeldungen aus den BAMF-geför­ derten I­ntegrations- und DeuFöV-Kursen im Bereich Deutsch sind nur in schriftlicher Form möglich.

2. Bezahlung

6. Teilnahmebescheinigungen

• persönlich in den Geschäftsstellen in Grafing, Ebersberg oder Markt Schwaben zu den Öffnungszeiten.

• per Post an unsere Geschäftsstelle, Griesstraße 27, 85567 Grafing

• per Telefon in Grafing und Ebersberg & 08092-8195-0 in Markt Schwaben & 08121-437474

• per Telefax in Grafing & 08092-8195-55 in Markt Schwaben & 08121-437475

• per E-Mail info@vhs-grafing.de

1. Zustandekommen des Vertrages

Über die regelmäßige Teilnahme an einer Veranstaltung ­(mindestens 80 % der Veranstaltungsdauer) stellt die vhs • per Internet auf Wunsch eine Standard-Teilnahmebescheinigung aus. www.vhs-grafing.de Diese kann innerhalb eines Jahres nach Beendigung der ­Veranstaltung in der vhs-Geschäftsstelle ange­fordert und 3. Leistungsumfang • per Wiedereinschreibung ­kostenfrei abgeholt oder unter Vorlage eines ausreichend DerAUmfang derNLeistungen, Beginn und Dauer der VeranstalS T A T I S T I S C H E A N G B E Die vhs gibt in einigen Kursen den Teilnehmer/innen die Bestätigung ­frankierten Freiumschlages zu­ gesandt werden. S T A T I S T I S C H E A N Gtungen A BsindEjeweils N im Programm angegeben. Änderungen ­Möglichkeit, sich bereits am Ende des ­Semesters für einen Bestätigung Wird eine Teilnahmebescheinigung für eine länger als ein Geschlecht ­bedürfen der schriftlichen Bestä­tigung durch die Geschäfts­ Fortsetzungskurs Sepa-Lastschriftmandat: Die Daten werden nach bestätige die Richtigkeit meiner G e s c h l e cim h tnächsten Semester einzuschreiben. Jahr zurückliegende VeranstaltungIch gewünscht, istRichtigkeit eine führung der vhs. Sepa-Lastschriftmandat: Die Daten werden nach Ich bestätige meiner vhs im Zweckverband Kommunale den Bestimmungen des Angaben unddie verpflichte mich mit der Die Unterschrift zur Wiederanmeldung im Folgekurs weiblich männlichist V ­ erwaltungspauschale in Höhe von 5,00 € zu entrichten. vhs im Zweckverband Kommunale den Bestimmungen des Angaben und verpflichte mich mit der Bildung · Griesstr. 27 · 85567 Grafing Datenschutzes nur für Abgabe der Anmeldung zur Zahlung weiblich männlich ­ver­bindlich und kann nur persönlich erfolgen. Bildung · Griess tr. 27 · 85567 Grafing Datenschutzes nur für Abgabe der Anmeldung zur Zahlung Gläubiger-ID.-Nr.: interne Auswertungen 4. Ermäßigungen der Kursgebühr. Altersgruppe Gläubiger-ID.-Nr.: interne Auswertungen der Kursgebühr. Altersgruppe DE 36 ZZZ0 0000 2869 26 und dieeiner amtliche 7. Urheberschutz Ab Kursgebühr von 25,00 € erhalten nach Vorlage Jede Anmeldung wird6bestätigt, außer bei Veranstaltungen DE 36 ZZZ0 0000 2869 26 und audiovisuelle Mitschnitte und die amtliche Landesstatistik verwendet. Nachweises Die allgemeinen Geschäftsbedingununter 19 – 30 Fotografieren sind in den Ver­eines entsprechenden Die allgemeinen ­ohne Gebühr. unter Bitte beachten Sie, dass die Angaben 6 19 – 30 zur Bank- Landesstatistik verwendet. Ich ermächtigeanstaltungen die vhs im Zweckvergen der vhs habeGeschäftsbedingunich zurdarf Kenntnis nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial • L  eistungsberechtigte (SGB II (ALG II), SGB III (ALG I), 6 – 12sind. Mehrkosten, die aus 31 fehlerhaften – 50 Ich ermächtige die vhs im Zweckvergen der vhs habe ich zur Kenntnis band Kommunale Bildung, Zahlungen genommen und erkenne diese mit verbindung korrekt G e b u r t s d a t u m ohne Genehmigung der Volkshochschule nicht vervielfältigt 6 – 12 31 – 50 SGB VIII (Jugendhilfe), SGB XII (Sozialhilfe), AsylbLG)von bandmeinem Kommunale Bildung, Zahlungen genommen und erkenne Konto mittels Lastschrift meiner Unterschrift an. diese mit ­Angaben entstehen, Geburtsdatum 13 – 15müssen wir Ihnen leider 51in– Rechnung 65 werden. von meinem Zugleich Konto mittels meiner Unterschrift an. • Auszubildende einzuziehen. weiseLastschrift ich mein ­stellen. 13 – 15 51 – 65 einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Zweckverband Bei fehlerhaften und unvollständigen • S chüler*innen und Student*innen 16 – 18 über 65 Kreditinstitut Bildung an, vom Zweckverband Bei fehlerhaften und unvollständigen Kommunale auf mein Konto Abbuchungsermächtigungen geht 8. die Haftung 16 – 18 über 65 bis zum vollendeten 25. Lebensjahr • Infoservice Kommunale Bildung auf einzulösen. mein Abbuchungsermächtigungen gezogenen Lastschriften Rücklastgebühr zu Lasten des Die Haftung derKonto vhs für Schäden die jedweder Art, soweit es sichgeht • Schwerbehinderte (ab 50%) gezogenen einzulösen. die Rücklastgebühr zu Lasten des Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und / oder Ihre kann innnerhalb von acht Hinweis: IchLastschriften vhs-Teilnehmers. nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers • FSJ- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Aupair Hinweis: kann innnerhalb acht vhs-Teilnehmers. Wochen, Ich beginnend mit dem von BelasMobiltelefonnummer mitteilen, können wir Sie bei kurz­oder der gleich aus welchem Rechts• Inhaber*innen der Ehrenamtskarte Wochen, beginnend mitGesundheit dem tungsdatum, die Erstattung desBelasbelashandelt, Volkshochschule fristigen Änderungen oder Absagen schnell informieren. grund sie entstehen ist auf die Fälle beschränkt, in tungsdatum, Erstattung belasmögen, Volkshochschule teten Betragesdie verlangen. Esdes gelten eine Ermäßigung von 25 %. im Zweckverband teten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut denen der vhs Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Materialkosten, Reisen und Angebote für Kinder und Jugend­ im Zweckverband • Datenschutz dabei die mit Bedingungen. meinem Kreditinstitut vereinbarten Kommunale Bildung liche sind von einer Ermäßigung ausgeschlossen. Der Nachvereinbarten Bedingungen. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Kommunale Bildung 9. Gültigkeit und Anerkennung weis muss im laufenden Semester vorgelegt werden. Griesstraße 27 Webseite unter https://www.vhs-grafing.de/datenschutz/ Griesstraße 27 der Teilnahmebedingungen Datum und in unseren Geschäftsstellen. Diese Teilnahmebedingungen gelten seit 1. September 2019. 85567 Grafing b. München Datum 85567 Grafing b. München Sollte eine Bedingung ungültig sein oder werden, behalten • Hygienekonzept Unterschrift alle übrigen Bedingungen ihre Gültigkeit. Alle früheren Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygiene­Unterschrift BITTE WENDEN Geschäfts­bedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche regeln (siehe Seite 10) bei Ihrem vhs-Besuch. BITTE WENDEN Nebenabreden sind nicht getroffen. Die Teilnahmebedingungen hängen im Büro der vhs aus. Stand: Juli 2019. Die vereinbarte Gebühr und die anfallenden Material­kosten werden mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung fällig.

ANMELDUNG ANMELDUNG

vhsvhs-

Name Name PLZ PLZ

Te l e f o n t a g s ü b e r ( z . B . : b e r u f l i c h ; M o b i l t e l e f o n ) Te l e f o n t a g s ü b e r ( z . B . : b e r u f l i c h ; M o b i l t e l e f o n )

NR NR

Vo r n a m e Vo r n a m e

Ort Ort

Beruf & EDV

Ermäßigungsantrag Ermäßigungsantrag

Ich beantrage Ermäßigung von 25% Ich vonnahme 25% der beantrage KursgebührErmäßigung nach den Teil der Kursgebühr Teilnahmebedingungen dernach vhs,den da ich bedingungen der vhs, da ich einkommensschwach im Sinne des einkommensschwach im Sinne des Bundessozialversicherungsgesetzes, Bundes sozialversicherungsgesetzes, arbeitslos (bezugsberechtigt) arbeitslos (bezugsberechtigt) Auszubildende/r Auszubildende/r Schüler/in und Student/in Schüler/in und Student/in schwerbehindert (ab 50 %) schwerbehindert FSJ-Leistende/r (ab 50 %) FInhaber/in SJ-Leistende/r der Ehrenamtskarte bin.Inhaber/in der Ehrenamtskarte bin. Der Antrag auf Ermäßigung kann nur Der Antragwerden, auf Ermäßigung bearbeitet wenn Siekann einennur bearbeitet wenn Sie einen Nachweis werden, (Kopie) beilegen! Nachweis (Kopie) beilegen! Für Kinder-, Jugend- & Musikkurse kann Für Kinder-, Jugend& Musik kurse kann keine Ermäßigung gewährt werden, keine Ermäßigung gewährt werden, desgleichen für Kurse mit einer Gebühr desgleichen für Kurse mit einer Gebühr unter 25,00. unter 25,00. Materialkosten und Reisen sind ebenfalls Materialkosten und Reisen sind ebenfalls von einer Ermäßigung ausgeschlossen. von einer Ermäßigung ausgeschlossen.

Bitte unbedingt Kursnummer eintragen Bitte unbedingt Kursnummer eintragen

Ich melde mich hiermit verbindlich an für den Ich melde mich hiermit verbindlich an für den Kurs Kurs

Strasse Strasse Te l e f o n p r i v a t ( w e n n a b w e i c h e n d ) Te l e f o n p r i v a t ( w e n n a b w e i c h e n d )

Te l e f a x Te l e f a x

E-Mail-Adresse (für Anmeldebestätigung) E-Mail-Adresse (für Anmeldebestätigung)

Ich bin einverstanden, mir im zur Verfügung gestellten Daten zum Zweck der Kursdurchführung werden. Hiermit ermächtigedass ich die dievon »vhs Zweckverband Kommunale Bildung« zur Abbuchungverarbeitet der Gebühr für die o. g. Veranstaltung:

Hiermit ermächtige ich die »vhs im Zweckverband Kommunale Bildung« zur Abbuchung der Gebühr für die o. g. Veranstaltung: Kontoinhaber/in (wenn abweichend von oben) Kontoinhaber/in (wenn abweichend von oben) Name der Bank Name der Bank IBAN IBAN

Kursgebühr gesamt Kursgebühr gesamt

,,

BIC BIC Datum Datum

Unterschrift Unterschrift

BITTE WENDEN BITTE WENDEN


Nachbarvolkshochschulen

Volkshochschule Vaterstetten e. V. vhs im Landkreis Erding Lethnerstraße 13 Baldhamer Str. 39 85435 Erding 85591 Vaterstetten Tel. 08122 97870 Tel. 08106 359035 info@vhs-erding.de service@vhs-vaterstetten.de www.vhs-erding.de www.vhs-vaterstetten.de   Volkshochschule Südost Volkshochschule Haar e. V. Haidgraben 1c Münchener Straße 3 85521 Ottobrunn 85540 Haar Tel. 089 4423890 Tel. 089 46002-800 info@vhs-suedost.de info@vhs-haar.de 05_141_kultur_05_072_kultur.qxd 21.07.14 12:06 Seite 112 www.vhs-suedost.de www.vhs-haar.de

WIR MACHEN MEHR AUS

HOLZ

Als traditionsbewusstes Holzbauunternehmen legen wir großen Wert auf Qualität. Wir fertigen Dachstühle, Balkone, Terrassen und Fassadenbekleidungen, auch in Spezialausführungen. Die energetische Modernisierung und die Restauration alter Bauten gehören ebenso zu userem Fachgebiet wie der Holzhausbau mit natürlichen Materialien. Die Entwicklung mobiler Ställe für die Landwirtschaft ergänzt unser breites Spektrum. Zudem sind wir zertifizierter Partnerbetrieb für Dachflächenfenster.

Volkshochschule im Norden des Landkreises München e. V. Bürgermeister-Wagner-Str. 3 85748 Garching Tel. 089 5505170 info@vhs-nord.de www.vhs-nord.de vhs Unterhaching e. V. Jahnstraße 1 82008 Unterhaching Tel. 089 66547610 info@vhs-unterhaching.de www.vhs-unterhaching.de

vhs Oberhaching e. V. Kastanienallee 18 82041 Oberhaching Tel. 089 159238370 info@vhs-oberhaching.de www.vhs-oberhaching.de vhs Holzkirchen-Otterfing e. V. Max-Heimbucher-Straße 1 83607 Holzkirchen Tel. 08024 8024 info.holzkirchen@vhs-bayern.de www.vhs-holzkirchen-otterfing.info vhs Taufkirchen e. V. Ahornring 121 82024 Taufkirchen Tel. 089 6145140 info@vhs-taufkirchen.de www.vhs-taufkirchen.de

Klaus Gröbmayr Zimmerei-Holzbau Restauration Holzhausbau Wärmedämmung

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir die besten Voraussetzungen für ein fundiertes Handwerkerwissen.

S T A T I S T I S C H E weiblich

männlich

Altersgruppe

unter 6

19 – 30

6 – 12

31 – 50

13 – 15

51 – 65

16 – 18

über 65

groebmayr.de

A N G A B E N

Geschlecht

Volkshochschule im Zweckverband Kommunale Bildung Griesstraße 27 85567 Grafing b. München

Die Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzes nur für interne Auswertungen und die amtliche Landesstatistik verwendet. Geburtsdatum

Klaus Gröbmayr GmbH Lena-Christ-Str. 24a 85625 Glonn T +49 (0)8093 5273 F +49 (0)8093 2220 info@groebmayr.de

Bestätigung

➥ Sepa-Lastschriftmandat:

vhs im Zweckverband Kommunale Bildung · Griesstr. 27 · 85567 Grafing Gläubiger-ID.-Nr.: DE 36 ZZZ0 0000 2869 26

Ich ermächtige die vhs im Zweckverband Kommunale Bildung, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Zweckverband Kommunale Bildung auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innnerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

➥ Ich bestätige die Richtigkeit meiner

Angaben und verpflichte mich mit der Abgabe der Anmeldung zur Zahlung der Kursgebühr.

➥ Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der vhs habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne diese mit meiner Unterschrift an.

➥ Bei fehlerhaften und unvollständigen Abbuchungsermächtigungen geht die Rücklastgebühr zu Lasten des vhs-Teilnehmers.

Datum

Unterschrift

BITTE WENDEN


Profile for brand4 brandesign

vhs-Grafing-Ebersberg  

Programmheft Frühjahr/Sommer 2021 der vhs Ebersberg - Grafing - Kirchseeon - MarktSchwaben

vhs-Grafing-Ebersberg  

Programmheft Frühjahr/Sommer 2021 der vhs Ebersberg - Grafing - Kirchseeon - MarktSchwaben

Advertisement