Page 1

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

Semesterthema

Kommunikation

14.10.2021 Auftaktveranstaltung Gaston Florin

Verschlägt es uns die Sprache?

Ebersberg Grafing Kirchseeon Markt Schwaben Aßling Baiern Bruck Egmating Emmering Forstinning Frauenneuharting Glonn Hohenlinden Moosach Oberpframmern Steinhöring

Herbst/ Winter 2021/22 www.vhs-grafing.de


Unser Naturstrom wird jetzt noch nachhaltiger - mit jeder verbrauchten Kilowattstunde unterstützen wir regionale Umweltprojekte. Es war noch nie einfacher ganz nebenbei etwas Gutes zu tun. Alle Informationen unter www.rothmoser.de

rothmos

er

100

on

v

WEITERE INFOS UNTER KLIMA-INVEST.DE/REGIO

atu rst m

100 % ERNEUERBARE ENERGIE + REGIONALFÖRDERBEITRAG

%N

ro

ÖKO STROM RE


Editorial

Man kann nicht nicht kommunizieren.“

Grußwort

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

Paul Watzlawick Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer „Communicare“ bedeutet auf Latein „vereinigen“, „zusammenlegen“, „etwas gemeinsam machen“, „etwas mit jemandem teilen“, „jemandem e­ twas mitteilen“. Die Grundbedeutung von KOMMUNIKATION ist also eine durchweg positive. Wenn wir heute über Kommunikation nachdenken, beschäftigt uns vor allem die Frage: „Wie kann Kommunikation so gelingen, dass sie zu Verständnis und Verständigung führt?“ In Zeiten des coronabedingten „social distancing“ hat sich ein Großteil ­unserer zwischenmenschlichen Kommunikation in die digitale Welt verlagert. Die Möglichkeit, sich online in Videoschaltungen zu begegnen, haben wir dankbar aufgegriffen – auch als vhs, um Bildung überhaupt zu ermöglichen. Gleichzeitig haben sich bereits bestehende negative Entwicklungen der digitalen Kommunikation verschärft – wie bspw. „Hass im Netz“ und „Shitstorms“. Was bedeutet dies für uns persönlich und die Gesellschaft? Wie wirkt sich dies auf die poli­tischen Debatten aus? Wie kann es gelingen, eine Diskussionskultur zu pflegen, die der Meinungsfreiheit gerecht wird und sich klar gegenüber „Fake News“, „alternativen Fakten“, Diskriminierung und Hatespeech positioniert? Eine sachlich orientierte Diskussionskultur, die der Gefahr der Ausbreitung von Ver­schwörungsideologien etwas entgegensetzen kann, war noch nie so wichtig wie heute. Darüber hinaus stellt sich auch die Frage, wie wir zu einer diskri­minierungsfreien Sprache finden − ohne in die Falle der „cancel culture“ zu geraten. In der Auftaktveranstaltung am 14. Oktober 2021 „Verschlägt es uns die Sprache?“ eröffnet Zauber-, Performance- und Verwandlungskünstler Gaston Florin uns die Welt der kommunikativen Werkzeuge in analogen, ­hybriden und digitalen Räumen. „Sprachkampf“, „Fake Facts“, „Schwarzweißdenken“, „Gerüchte, Fake News und postfaktische Kommunikation“ oder „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst!“ (gewaltfreie Kommunikation) sind weitere Vorträge zum Schwerpunktthema „Kommunikation“. Auf Seite 6 finden Sie neben diesen Vorträgen eine Übersicht zu den Veranstaltungen zum ­Semesterthema mit einem vielfältigen Angebot an Workshops, Seminaren und Kursen zur Kommunikation im Beruf, im Alltag und auch zur Kommunikation in der ­digitalen Welt. Das Jahresthema 2021 „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ findet mit weiteren interessanten Veranstaltungen im Herbst seine Fortführung, u. a. eine Musikalische Reise ins Jiddische mit Nirit Sommerfeld und eine Ausstellung der Karikaturen von J. D. Kirszenbaum, die ab 30.09. im vhs-Haus in Ebersberg zu sehen ist. Eine Übersicht der Angebote zum Thema „1700 jüdisches Leben in Deutschland“ finden Sie auf Seite 5. Für die Auftaktveranstaltung und viele weitere Vorträge gilt wieder die vhsVortragskarte zum unveränderten Preis von 18,00 €. Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen, für die die Vortragskarte gilt, finden Sie auf Seite 4. Einige Vor­träge werden zeitgleich auch live gestreamt. Die Infos zu Online- und Livestream-Angeboten finden Sie auf Seite 8. Aufgrund der Platzbegrenzungen wegen der Abstandsregelungen ist für alle Vorträge eine Anmeldung erforderlich – auch bei vorhandener Vortragskarte. Auf Seite 11 finden Sie die Abstands- und Hygieneregeln, die bei Ihrem Kursbesuch zu beachten sind – mit dem Stand vom Juli 2021. Bei eventuellen Änderungen ist der jeweils aktuelle Stand auf unserer Webseite publiziert. Die vhs ist und bleibt ein Ort der persönlichen, physischen Begegnung. In Zeiten des „social distancing“ hat der digitale Raum Bildung und Begegnung in virtueller Form ermöglicht. Viele Teilnehmer*innen haben diese Online-An­ gebote als Ergänzung und Erweiterung der Bildungsangebote schätzen gelernt. So finden Sie im aktuellen Semesterprogramm noch mehr Online-Angebote als bisher. Eine Übersicht dazu siehe Seite 8 bis 10 sowie www.vhs-grafing.de/­ programm/online-angebot. Von Johann Wolfgang von Goethe stammt die Erkenntnis: „Es hört doch ­jeder nur, was er versteht.“ Bleibt mir nur zu wünschen, dass die vhs-Veranstaltungen Ihnen Horizonte eröffnen, mehr zu verstehen und somit zu Verständnis und Verständigung untereinander beitragen. Mit den besten Wünschen für ein kommunikatives Semester im Namen des gesamten Teams.

Dr. Martina Eglauer vhs-Leitung

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, es freut mich sehr, dass trotz der ­aktuellen Umstände wieder ein span­ nendes Programm unserer Volkshoch­ schule aufgestellt worden ist. Nicht nur als Bürgermeister, sondern auch aus meiner Erfahrung als früherer Pressesprecher kann ich Ihnen versprechen, dass das Thema Kom­ munikation ein besonders interessantes Thema ist. Wenn wir weit zurückblicken, erkennen wir, dass die menschliche Kommunika­ tion aus dem reinen Über­lebensinstinkt entwickelt wurde. Was seinen Ursprung zur Abwehr von Gefahren hatte, wurde im Laufe unserer Geschichte zu weitaus mehr ausgebildet. Kommunikation hat unsere Geschichte maßgeblich beeinflusst. Wir agieren ganz selbstverständlich mit der Sprache, mit Gestiken oder unserem Aussehen. Nur durch diese Entwicklung war es Menschen mög­ lich, Bildung, Fortschritt und Wohlstand voranzutreiben. Teils ­bewusst, teils unbewusst kommunizieren wir in unserem Alltag und bewirken dadurch große und kleine Dinge. Heute handeln wir mehr denn je nicht nur mündlich von Angesicht zu Angesicht, sondern auch über viele digitale Kanäle. Dabei erleben wir einen emotionalen Wandel und die Kommunikation erhält ein neues Gesicht. War der Brief ab dem 18. Jahrhundert noch das soziale Medium, werden Neuigkeiten und Nichtigkeiten heute per WhatsApp, Twitter, Instagram & Co ausgetauscht. Fakenews und Mani­pulation gab es allerdings bereits auch früher. Einzig die Ge­ schwindigkeit und die Erreichbarkeit der Masse haben sich ­geändert. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, nutzen Sie doch das Bildungsangebot der Volkshochschule. An dieser Stelle möchte ich meinen ausdrücklichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie an die vielen Helfe­ rinnen und Helfer im Hintergrund ausdrücken. Dank Ihres ­Engagements können wir ein breites Bildungsspektrum für viele Menschen anbieten. Gerade in den aktuell schwierigen Zeiten der Pandemie sorgt unsere Volkshochschule dafür, dass die Verbin­ dung zueinander nicht abbricht, dass Austausch, Bildung und ­Dialog möglich sind. Dank der Volkshochschule kann Weiter­ bildung auch in Corona-Zeiten weitergehen. Für die Zukunft wird gelten, sich nicht der Krise zu ergeben, sondern sie zu gestalten und das Bildungsangebot weiter auszubauen. Wenn Bildung stirbt, sterben Zukunftschancen. Meine Unterstützung ist dabei sicher. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen interessante und aufschluss­ reiche Stunden in den Kursen der Volkshochschule.

Ihr

Jan Paeplow Erster Bürgermeister Markt Kirchseeon

Impressum: vhs-Programm Herbst/Winter 2021/22 · Herausgeber: Dr. Martina Eglauer, Zweckverband Kom­ munale Bildung; Sitz: Griesstraße 27, 85567 Grafing b. München · Redaktion: Dr. Martina Eglauer, Nadine Mafke, Sonja Zonana, Sibylle Opatz, Franz Bader, Stefanie Horten · Gestaltungskonzept & Layout: © Copyright 2014 – 2021 BRANDesign, Ebersberg · Anzeigenleitung: Johanna Beldzik · Foto­nachweis: Foto Prof. Dr. med. Oliver T. Keppler: ©LMU München · Foto Günther Wessel: © dirk hasskarl fotografie · Archiv vhs: Dr. Mar­tina Eglauer, Sonja ­Zonana; Thomas Brand; Archiv brand4; iStockfoto; shutterstock; Fotolia; privat · Technische ­Realisation: Johann Brand, Hans-Peter ­Weber, Helena Kaßeckert · Datentechnik: Thomas Brand, Johann Brand · Produktion: brand4 Werbeagentur, Ebersberg · Druck & Verarbeitung: MayrMiesbach GmbH, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach Auflage: 36.500 · Verteilung: Grafinger Anzeiger · © 2008–2021 BRANDesign, www.brand4.com


Volkshochschule

Gesellschaft

im Zweckverband Kommunale Bildung

i

vhs-Info

© Foto: Martina Eglauer

AGB und Anmeldeformular siehe Seite 111

Hintere Reihe v. l. n. r.: Tobias Bayr, Kerstin Major, Sabine Schmid, Helga Pless, Monika Asal, Franz Bader, Christina Bäuml Mittlere Reihe v. l. n. r.: Stefanie Horten, Ella Gorte, Ewa Broß, Christine Gehri-Kramer, Sabine Schiche, Sibylle Opatz, Vorne v. l. n. r.: Mandy Karg, Lidia Immel, Dr. Martina Eglauer, ­Clara Kühar, Olga Pozdniakova, Sonja Zonana

Geschäftsstelle 85567 Grafing b. München Griesstraße 27 08092 8195-0, Fax -55 info@vhs-grafing.de Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo – Do 09:30 – 12:30 Uhr während der Ferien gesonderte Öffnungszeiten

Sekretariat  Christina Bäuml / Sabine Schiche / Kerstin Major info@vhs-grafing.de __________ 08092 8195 - 0 G  esellschaft, Kultur Dr. Martina Eglauer (Leitung) m.eglauer@vhs-grafing.de _____ 08092 8195 -18 Sabine Schmid (Assistenz) s.schmid@vhs-grafing.de ______ 08092 8195 -13 Gesellschaft, Kultur, junge vhs Clara Kühar (Leitung) Monika Asal (Assistenz) Sabine Schiche (Assistenz)

c.kuehar@vhs-grafing.de ______ 08092 8195 -15 m.asal@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -19 s.schiche@vhs-grafing.de_______ 08092 8195 -25

Beruf und EDV Franz Bader (Leitung) Monika Asal (Assistenz)

f.bader@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -24 m.asal@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -19

Buchhaltung / Personal: Monika Asal / Helga Pless / Sabine Schmid Öffentlichkeitsarbeit: Clara Kühar / Franz Bader / Stefanie Horten Technik: Tobias Bayr Geschäftsstelle 85560 Ebersberg Dr.-Wintrich-Str. 3 08092 8195 -0, Fax -55 info@vhs-grafing.de Öffnungs- und Telefonzeiten: 09:30 – 12:30 Uhr Mo – Fr Do 16:00 – 18:00 Uhr während der Ferien gesonderte Öffnungszeiten

Geschäftsstelle 85570 Markt Schwaben Marktplatz 31 (im Unterbräu) 08121 4374-74, Fax -75 info@vhs-grafing.de Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo, Mi, Do 09:30 – 12:00 Uhr Do 16:00 – 18:00 Uhr während der Ferien kein Publikumsverkehr

2

www.vhs-grafing.de

Sekretariat  Ewa Bross / Mandy Karg / Olga Pozdniakova

info@vhs-grafing.de __________ 08092 8195 -0

Deutsch Stefanie Horten (Leitung) Olga Pozdniakova (Assistenz) Ewa Bross (Assistenz)

s.horten@vhs-grafing.de_______ 08092 8195 -26 o.pozdniakova@vhs-grafing.de __ 08092 8195 -11 e.bross@vhs-grafing.de________ 08092 8195 -20

Sprachen Sibylle Opatz (Leitung) Olga Pozdniakova (Assistenz)

s.opatz@vhs-grafing.de _______ 08092 8195 -14 o.pozdniakova@vhs-grafing.de __ 08092 8195 -11

Gesundheit Sonja Zonana (Leitung) Mandy Karg (Assistenz)

s.zonana@vhs-grafing.de ______ 08092 8195 -16 m.karg@vhs-grafing.de ________ 08092 8195 -21

Sekretariat Christine Gehri-Kramer

info@vhs-grafing.de __________ 08121 4374 -74

GESAMTLEITUNG Dr. Martina Eglauer Stellvertreter: Franz Bader

m.eglauer@vhs-grafing.de _____ 08092 8195 -18 f.bader@vhs-grafing.de ________ 08092 8195 -24


Inhalt Vorträge – Übersicht 04 Auftaktveranstaltung 05 Jüdisches Leben in Deutschland – Übersicht 05, 21 06 Veranstaltungen Semesterthema – Übersicht Markt Schwaben – Veranstaltungsübersicht 07 Eine Übersicht über alle Ausstellung Jecheskiel David Kirszenbaum 07, 21 Online-Angebote finden Sie Online-Angebote 08 – 10 auf den Seiten 8–10 und unter Hygieneregeln 11 www.vhs-grafing.de/ vhs barrierefrei 11 programm/ Musikschule 63 online-angebot vhs international 79 isi-Schulungen 108 108 Xpert Business-Kurse Bildungsprämie 109 Lagepläne Grafing · Ebersberg · Kirchseeon · Markt Schwaben 110 AGB 111 Anmeldeformular 111

i

Junge vhs

Gesellschaft

Kultur

Bewegung und Gesundheit 12 Kreativ-Werkstatt 13 Fit für Schule, Studium und Beruf 14 Eltern-Kind-Gruppen 15 Bewegung und Gesundheit 15 Führungen für Kinder 17 Forscher-Werkstatt 17 Kreativ-Werkstatt 18 Von Zirkus bis Zaubern 19 EDV für Kinder 19 Kochen und Backen 20

Studium Generale 22 Politik, Gesellschaft und Geschichte 24 Leben mit Kindern 29 Lebensgestaltung 30 Kommunikation 32 Verbraucherbildung 33 Länderkunde 35 Natur und Umwelt 37 Tierisches 40 Technik, Sport und Spaß 40

Musik und Theater 42 Die Welt der Literatur 44 Lust auf Kunst 45 Landkreis Ebersberg spezial 46 München spezial 47 Tagesfahrten und Reisen 49 Malen und Zeichnen 50 Fotografie 52 Werkstatt 54 Silberschmieden / Schmuckgestaltung 55 Dekoratives Gestalten 56 Wolle und Stoffe 56 Mode 57 Spielend Spiele spielen 58 Ernährung und Kochen 58

Sprachen

Gesundheit

Beruf & EDV

Ich spreche mit der Welt 64 Deutsch als Fremdsprache 65 Englisch 66 Französisch 70 Italienisch 71 Spanisch 75 Arabisch 77 Chinesisch 77 Griechisch 77 Hindi 77 Isländisch 77 Japanisch 78 Jiddisch 78 Kroatisch 78 Latein 78 Portugiesisch 78 Russisch 78 Tschechisch 79 Türkisch 79 Ungarisch 79 vhs international – das fremdsprachliche Angebot 79

vhs macht gesünder! 80 Hatha-Yoga 80 Feldenkrais 84 Meditation und Achtsamkeitstraining 85 Methoden der Entspannung 86 Qi Gong und Taijiquan 87 Massageformen 88 Rehabilitations-Gruppen 88 Training für den Rücken 89 Rücken- und Bewegungstraining 50+ 89 Spiraldynamik und Faszientraining 90 Pilates 91 Workout und Fitnesstraining 92 Aqua-Training 93 Outdoor-Training 93 Zumba® 94 Tanzen 94 Schwangerschaft und Geburt 95 Unterstützung bei Krebs 96 Medizin und Naturheilkunde 96 Erste Hilfe 99 Fortbildung für Kursleitende 99

Job / Karriere 100 Buchhaltung / Steuer 100 Kommunikation 101 Marketing / Vertrieb 101 EDV 102 EDV-Grundlagen 102 EDV-Anwendungen 103 Microsoft 365 / Office 365 104 Programmieren 105 EDV für Frauen 105 Smartphone und Tablet 105 Unterwegs im Netz 106 EDV-Kreativ & Multimedia 106 Fortbildung für Kursleiter*innen 107

3


Gesellschaft

Vorträge

schule ung Volkshochand Kommunale Bild im Zweckverb

Vortragskarte

2021/22

i

Weitere Informationen finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft und unter www.vhs-grafing.de/ programm/ vortraege

r Herbst/Winte gbar Mit der Vortragskarte für 18,00 € können Sie alle aufgeführten Vorträge besuchen. übertra heft Bitte beachten Sie, dass aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln die 18,00 € im Programm Gültig für alle eten Vorträge gekennzeichn Platzzahl begrenzt ist. Für alle Vorträge ist deshalb eine Anmeldung erforderlich – auch mit Vortragskarte. Manche Vorträge werden gleichzeitig live gestreamt. (Zu erkennen an dem hellblau markierten „W“ nach der Kursnummer) Die Vortragskarte gilt dann auch für die Online-Teilnahme. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im vhs-Programmheft oder auf der vhs-Webseite: www.vhs-grafing.de/vortraege/ Jederzeit aktuelle Infos erhalten Sie mit dem vhs-Newsletter, der zwei Mal monatlich versandt wird: https://www.vhs-grafing.de/newsletter-anmelden/

i

Termin Beginn

in der Regel

Vorträge, Lesungen

Referent*in

Kursnummer

Veranstaltungsort

Agata Röhrsheim

12430 W

Online-Vortrag, 7,00 € Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € / 5,00 €

19:30 Uhr

Di 05.10.2021 19:00 Uhr

Früher in Rente Kindertransporte 1938/39 – die Flucht jüdischer Kinder vor dem Holocaust Lesung: „Vier fürs Klima“ – Wie unsere Familie ­versucht, CO2-neutral zu leben Good-Practice Unternehmen: Gemeinwohl-Ökonomie als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

Lilly Maier

10120A

Günther Wessel

15000A / 15001 W

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5; 5,00 €

Hermann Maier

10125A / 10126 W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; frei

Auftaktveranstaltung: Verschlägt es uns die Sprache?

Florin Gaston

11800A / 11801 W

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5;14,00 € / 7,00 €

Mo 18.10.2021

Entrümpeln mit Feng Shui

Gertrud Fassnacht

15118A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € / 5,00 €

Di 19.10.2021

Vitamine – was ist wo drin?

Nicoline Roeßke

29280A

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403;7,00 € / 5,00 €

Do 21.10.2021

Sprachkampf – Wie die Neue Rechte die deutsche Sprache instrumentalisiert

Prof. Dr. Henning Lobin

10130 W

Online-Vortrag, 5,00 €

Do 21.10.2021

Schüßler Salze ab der Lebensmitte

Susi Schöne

47064A / 47065 W

Elke De Boer

47060A / 47061 W

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 8,00 € / 6,00 € Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 8,00 € / 6,00 €

Mo 11.10.2021 19:00 Uhr Mo 11.10.2021 Di 12.10.2021 Do 14.10.2021

Mo 25.10.2021 Mi 27.10.2021 Mo 08.11.2021 19:00 Uhr Di 09.11.2021 Mi 10.11.2021 Mi 10.11.2021

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; 8,00 € / 6,00 €

Gesundheit für Frauen ab 50 – Ernährung, Nahrungsergänzung, und Hormon Bildervortrag: Trauminseln östlich von Bali – Lombok, Komodo, Flores, Lembata und Alor Mutige Frauen: Die vergessenen Helferinnen und Retterinnen von Juden

Dr. Peter Bammes

13030A / 13030 W

Lilly Maier

10122A

Gesundheitsapps – was macht Sinn?

Jörg Schiemann

47020A / 47021 W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; 8,00 € / 6,00 €

Harald Mielke

13040A / 13041 W

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 8,00 € / 6,00 €

Katharina Nocun

10140 W

Bildervortrag: Galapagos & Ecuador – Auf Humboldts und Darwins Spuren Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € / 5,00 €

Online-Vortrag, frei

Do 11.11.2021

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Susi Schöne

47066A / 47067 W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; 8,00 € / 6,00 €

Mo 15.11.2021

Enzyme, nur eine Mode-Erscheinung?

Elke De Boer

47062A / 47063 W

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 8,00 € / 6,00 €

Mi 17.11.2021

Vom Vorurteil zur Gewalt

Prof. Dr. Wolfgang Benz

10150A / 10151 W

Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5; frei

Do 18.11.2021

Herzwochen 2021: Naturheilkundliche Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Bernhard Kern

47028A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 8,00 € / 6,00 €

Mo 22.11.2021

Jiddisch – eine Weltsprache

Dr. Evita Wiecki

10160A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € / 5,00 E

Di 23.11.2021

Warum Ballaststoffe kein Ballast sind!

Nicoline Roeßke

29285A

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; 7,00 € / 5,00 €

Mi 24.11.2021

Herzwochen 2021: Herz unter Druck: Bluthochdruck

Dr. med. H. Dorstewitz

47030A

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 8,00 € / 6,00 €

Mi 24.11.2021

Schwarzweißdenken. Was es heißt, ehrlich über Rassismus zu sprechen

Sara Maria Behbehani

10170A / 10171 W

Markt Schwaben, Unterbräu, OG, Saal; frei

Do 25.11.2021

Rechtsextremismus im Osten

Antonie Rietzschel

10180A / 10181 W

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; frei

Mi 01.12.2021

Alles vom Mars – Astronomie für Jedermann

Dr. Peter Bammes

15030A

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202 7,00 € / 5,00 €

Schluss mit dem täglichen Weltuntergang

Prof. Dr. Maren Urner

10191 W

Online-Vortrag, 5,00 €

Brigitte Bencker

12040A / 12041 W

Dr. Jochen Ebenhoch

13050A / 13051 W

Bildervortrag: Oman – Pures Arabien

Jürgen Bochynek

13060A / 13061 W

Früher in Rente

Agata Röhrsheim

12432 W

Mi 19.01.2022 Do 20.01.2022 Mi 26.01.2022 Mi 02.02.2022 Do 03.02.2022 19:00 Uhr

Erbrecht – Grundzüge des gesetzlichen und testamentarischen Erbrechts Bildervortrag: Kirgistan – Land zwischen Steppe und Hochgebirge

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; 7,00 € / 5,00 € Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202; 8,00 € / 6,00 € Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 8,00 € / 6,00 € Online-Vortrag, 7,00 €

Do 03.02.2022

Ausleiten und Entgiften mit Heilpflanzen

Bernhard Kern

47102A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 8,00 € / 6,00 €

Mo 07.02.2022

Fasten und Intervallfasten

Lavinia Pfeiffer

29290 W

Online-Vortrag, 5,00 €

Mi 09.02.2022

Gerüchte, Fake News, Verschwörungstheorien

Lea Liese

10192 W

Online-Vortrag, 5,00 €

Sepp Biesenberger

15018A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; frei

Roland Koch

13070A / 13071 W

Frank Gaschler

11105A / 11106 W

Mo 14.02.2022 Mi 16.02.2022 Mi 23.02.2022

4

Windkraft in Grafing – regionale Energieerzeugung in Bürgerhand? Bildervortrag: Andalusien – Al Andaluz – Land des Lichts „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst"

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 8,00 € / 6,00 € Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 8,00 € / 6,00 €


Gaston F­ lorin

Verschlägt es uns die Sprache? Brücken bauen in die Zukunft – analog, digital, hybrid Der Performancekünstler Gaston ­Florin ­alias Jacqueline D’arc präsentiert Zauberkunst, Kommunikation, Spaß und digitale Räume. Ein Perspektivenwechsel in einer ­spannenden Mischung.

Do 14.10.2021, 19:30  Uhr Einlass: 19:10 Uhr Grafing Stadtbücherei Grenzstraße 5 € 14,00 / € 7,00

hschule unale Bildung Volkshoc mm verband Ko im Zweck

te Vortragskar gbar bertra

ü

/22

inter 2021

Herbst/W

ft ogrammhe r alle im Pr rträge Gültig fü Vo ichneten gekennze

18,00 €

Wegen begrenzter Platzzahl: Anmeldung erforderlich.

11800A / 11800 W  

Im Jahr 2021 kann das „jüdische Leben in Deutschland“ auf eine 1700-jährige Geschichte zurückblicken. Die erste jüdische Gemeinde in Deutschland ist für das Jahr 321 in Köln beurkundet. Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen dazu. Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft oder unter www.vhs-grafing. de/programm/juedisches-leben-in-deutschland/

Datum

Kurstitel

Dozent/in

Kursnummer

Do 30.09.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Zur Geschichte der Juden in Bayern

Ellen Presser

10110  W

Online-Vortrag, 6,00 €

Mo 11.10.2021 19:00 Uhr

Vortrag: Kindertransporte 1938/39 – die Flucht jüdischer Kinder vor dem Holocaust

Lilly Maier

10120A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 €

So 17.10.2021 11:00 Uhr

Shakshuka – Israelisches Frühstück

David Caspi

29325

Ebersberg, Schulküche Floßmannstraße; 26,00 €

Fr 22.10.2021 16:00 Uhr

Führung: Jüdisches Leben in Grafing

Thomas Warg

24240

Grafing, Rathaus, Marktplatz; 9,00 €

Mo 08.11.2021 19:00 Uhr

Vortrag: Mutige Frauen: Die vergessenen Helferinnen und Retterinnen von Juden

Lilly Maier

10122A

Fr 12.11.2021 19:00 Uhr

Jiddisch – Musikalische Reise ins Jiddische mit Nirit Sommerfeld

Nitrit Sommerfeld

37310

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202; 12,00 €

Markus Göttfert

10060

Dachau, KZ-Gedenkstätte, vor Besucherzentrum; frei

Sa 13.11.2021 13:00 Uhr

Führung: KZ-Gedenkstätte Dachau

Mi 17.11.2021 19:30 Uhr

Vortrag: Vom Vorurteil zur Gewalt

Mo 22.11.2021 19:30 Uhr

Vortrag: Jiddisch – eine Weltsprache

Dr. Evita Wiecki

10160A

Do 17.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Tim Aßmann – als Chefkorrespondent in Tel Aviv

Tim Aßmann

10195  W

Kursort | Preis

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 €

Prof. Dr. Wolfgang Benz 10150A / 10151  W Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5; frei Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € Online-Vortrag, 7,00 €

5


Komm uni kation

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

Vortragskarte übertragbar

Herbst/Winter 2021/22

Gültig für alle im Programmheft gekennzeichneten Vorträge

18,00 €

Veranstaltungen zum Schwerpunktthema

i

Datum Uhrzeit

Kurstitel

siehe Kursinfo im Programm

Vorträge

Do 14.10.2021

Auftaktveranstaltung: Verschlägt es uns die Sprache?

Do 21.10.2021

Sprachkampf – Wie die Neue Rechte die deutsche Sprache instrumentalisiert Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

– W – 

werden gleichzeitig gestreamt oder finden online statt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

Dozent/in Kursnummer

Florin Gaston Prof. Dr. Henning Lobin

i

Die blau markierten Vorträge

Weitere Informationen finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft und unter www.vhs-grafing.de/ programm/ schwerpunkt

Kursort | Preis

11800A / Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5; 14,00 € / 7,00 € / VK 11800 W 10130 W Online-Vortrag, 5,00 €

Katharina Nocun

10140 W Online-Vortrag, frei

Vom Vorurteil zur Gewalt

Prof. Dr. W. Benz

10150A / Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5; frei 10151 W

Mo 22.11.2021

Jiddisch – eine Weltsprache

Dr. Evita Wiecki

Mi 24.11.2021

Schwarzweißdenken. Was es heißt, ehrlich über Rassismus zu sprechen

Sara Maria Behbehani

10170A / Markt Schwaben, Unterbräu, OG, Saal; frei 10171 W

Mi 19.01.2022

Schluss mit dem täglichen Weltuntergang

Prof. Dr. Maren Urner

10191 W Online-Vortrag, 5,00 €

Mi 09.02.2022

Gerüchte, Fake News, Verschwörungstheorien – Postfaktische Kommunikation

Lea Liese

Mi 10.11.2021 Mi 17.11.2021

Mi 23.02.2022

Vortrag: „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst“

Frank Gaschler

10160A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € / 5,00 €

10192 W Online-Vortrag, 5,00 € 11105A / Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Unterm First, 202; 8,00 € / 6,00 € 1106 W

Literatur Mo 11.10.2021

Lyrikkreis Ebersberg – „Ich bin eine Fremde, die in einer fremden Stadt wohnt“

Renate Gutdeutsch

23110

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406; 45,00 €

Mi 13.10.2021

Literaturkreis am Abend – Markt Schwaben

Carola Blod-Reigl

23100

Markt Schwaben, Unterbräu, OG, Saal;53,00 €

Sa 06.11.2021

Schreibwerkstatt „Im Niemandsland der Worte“

Arwed Vogel

23050

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504;38,00 €

Fr 08.10.2021

Microsoft TEAMS – Grundlagen

Monika Zeevaert-Senger

56105

Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a; 30,00 €

Sa 16.10.2021

VIRTUAL REALITY!

Rhea Silvia Will

56470

Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a; 120,00 €

Fr 12.11.2021

Computer- und Smartphone-Sprechstunde

Rita Steber

56550

Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a; frei

Digitale Kommunikation

TEAMS und PLANNER – Dreamteam Microsoft 365-Familie Monika Zeevaert-Senger

56110

Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a; 30,00 €

Sa 04.12.2021

OneNote und Teams

Monika Zeevaert-Senger

56115

Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a; 30,00 €

Fr 28.01.2022

Microsoft Office 365, Word und TEAMS

Monika Zeevaert-Senger

56126

Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a; 54,00 €

Sa 13.11.2021

Kommunikation im Beruf Di 19.10.2021

„Alles abgekartet?!“

Max Barnewitz

Mi 20.10.2021

Sich sicher fühlen – natürliche Rhetorik

Wolfgang Seifert

53100

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 83,00 €

Fr 12.11.2021

Die Magie der Schlagfertigkeit

Wolfgang Seifert

53200

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 43,00 €

10100 W Online-Seminar, 10,00 €

Di 16.11.2021

Der lachende Montag – Humor im beruflichen Umfeld

Michael Schlögl

53300

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 39,00 €

Mi 17.11.2021

Mit emotionaler Gesprächsführung leichter ans Ziel

Michael Schlögl

53400

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 39,00 €

Fr 19.11.2021

Die Psychologie des Überzeugens

Wolfgang Seifert

53500

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 43,00 €

Sa 20.11.2021

Präsenz, Stimme und Sprechen

Bina Schröer

55930

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 49,00 €

Mi 24.11.2021

Kompetent verhandeln mit der Harvard-Methode

Wolfgang Seifert

53600

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 43,00 €

Kommunikation im Alltag Di 19.10.2021

„Alles abgekartet?!“

Max Barnewitz

10100 W Online-Seminar, 10,00 €

Mo 11.10.2021

Online-Seminar: Resilienz

Nadja Hirsch

11710 W Online-Seminar, 50,00 €

So 17.10.2021

Wer inne hält hat innen Halt

Monika Kuiter

11785

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403; 44,00 €

So 21.11.2021

„Hoppla (M)ein Clown“

Stefan Pillokat

11720

Markt Schwaben, Jugendzentrum, Am Erlberg 1; 80,00 €

Mi 24.11.2021

Online-Seminar: Sprache entdecken & begleiten

Carina Neumann

Sa 27.11.2021

„So habe ich das nicht gemeint!“ · Streiten – aber richtig

Gabriele Aigner

11810

Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39; 42,00 €

Susanne Olfs

42108

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302; 45,00 €

Claudia Baumeister

11815

Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39; 10,00 €

A. Schreiner-Hirsch

11145

Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504; 29,00 €

Sa 22.01.2022 Do 27.01.2022 Mo 07.02.2022

Feldenkrais – Wie kommunizieren unsere Körperteile miteinander? Meine Mitmenschen besser einschätzen können – konkrete Hilfe im Alltag Geschwisterbeziehung stärken, Streit konstruktiv lösen

11128 W Online-Seminar, 10,00 €

Deutsch und Fremdsprachen unter der Rubrik „Sprachen“ ab Seite 64 finden Sie ein umfangreiches Sprachangebot für Deutsch und Fremdsprachen

6


Vorträge Mi 24.11.2021 19:30 Uhr

Einzelveranstaltungen, Wochenend- und ­Ferienseminare Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft oder online unter der Rubrik Markt Schwaben www.vhs-grafing.de

Sara Maria Behbehani 10170A / 10171  W

Gesellschaft Mi 20.10.2021 19:00 Uhr

Besser Grillen und Chillen

Bernd Orth 15472

So 21.11.2021 09:00 Uhr

„Hoppla, (M)ein Clown“

Stefan Pillokat 11720

Sa 15.01.2022 14:00 Uhr

Selbstverteidigung – mit Kugelschreiber und Regenschirm

Peter Felber 15515

Kultur Mi 06.10.2021 19:00 Uhr

Schafkopfen für Anfänger*innen

Thomas Deuter 29150

Mi 06.10.2021 20:45 Uhr

Schafkopfen für Fortgeschrittene

Thomas Deuter 29160

Do 07.10.2021 19:00 Uhr

Billard für Anfänger*innen

Thomas Deuter 29110

Do 07.10.2021 20:45 Uhr

Billard für Fortgeschrittene

Thomas Deuter 29130

Fr 08.10.2021 09:00 Uhr

Ornament und Poesie – Malen mit Acrylfarbe

Jrène Scheutzow 26305

Fr 08.10.2021 19:00 Uhr

Nähen für Einsteiger*innen

Myriam Bertram 27473

So 10.10.2021 17:00 Uhr

Billard für Anfänger*innen

Thomas Deuter 29120

So 10.10.2021 19:00 Uhr

Billard für Fortgeschrittene

Thomas Deuter 29140

Sa 23.10.2021 10:00 Uhr

Handlettering für Einsteiger*innen

Karin Reichert 26550

Fr 12.11.2021 19:00 Uhr

Nähen mit Jersey-Stoffen

Myriam Bertram 27505

Mi 12.01.2022 19:00 Uhr

Schafkopfen für Wiedereinsteiger*innen

Thomas Deuter 29170

Di 12.10.2021 15:30 Uhr

SHINKENDO – Traditionelle japanische Schwertkampfkunst

Di 02.11.2021 10:00 Uhr

Selbstverteidigung für Kids in den Herbstferien

Peter Felber 68179

Do 04.11.2021 09:00 Uhr

Manege frei! – Zirkusworkshop in den Herbstferien

Stefan Pillokat 68650

Mo 15.11.2021 16:00 Uhr

Fit für die FOS oder BOS im Fach Englisch

Doris Reichel 66060

Di 16.11.2021 15:00 Uhr

Fit für die Mittlere Reife in Englisch

Doris Reichel 66034

Di 16.11.2021 16:30 Uhr

Fit für das Englisch-Abitur

Doris Reichel 66067

Kinder und Jugendliche Peter Felber 68130

Ausstellung

vom 30.09.2021 bis 30.01.2022 Eröffnung Donnerstag, 30.09., 19 Uhr

vhs-Haus Ebersberg, Dr.-Wintrich-Str. 3, 2. OG Jecheskiel David Kirszenbaum (1900 –1954) Karikaturen eines Bauhausschülers zum Zeitgeist der Weimarer Republik Kaum vorstellbare kulturelle Brüche kennzeichnen den Lebensweg des Künstler Jecheskiel David Kirszenbaum: Vom polnischen Schtetl kommt er 1920 als Bergmann ins Ruhrgebiet und geht von dort an das Bauhaus nach Weimar. Als junger Mann erlebt er zunächst die Roaring Twenties in Berlin wie auch den Niedergang der Weimar Demokratie und dokumentiert dies mit den Mitteln des Karikaturisten. Nach der Flucht nach Paris 1933 erlebt er zuerst Anerkennung in

der Pariser Kunstszene und muss dann Lageraufent­ halte und die Ermordung seiner Frau in Auschwitz ertragen. Nach dem Kriegsende gelingt ihm dann noch einmal ein künstlerischer Neuanfang. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf seinen Karikaturen – biografische Zeugnisse und Zeitdokumente, die während der Weimarer Republik entstanden sind. Sie spiegeln die gesellschaftlichen und politischen Themen der Zeit.

Die Ausstellungseröffnung wird vom NIRIT & SHLOMO GEISTREICH TRIO musikalisch umrahmt. Mit mitreißenden Rhythmen, die sich zwischen Klezmer, Pop & Rap bewegen, begleiten die Musiker Andi Arnold (Klarinette) und Pit Holzapfel (Gitarre) die Sängerin Nirit Sommerfeld, deren hebräischen, deutschen, jiddischen und englischen Texte ihrer Songs und Balladen aus eigener Feder stammen – geistreich, meshugge, schamlos.

7

Junge vhs

Markt Schwaben

Schwarzweißdenken: Was es heißt, ehrlich über Rassismus zu sprechen


Online-Angebote der vhs Bildung von Zuhause aus

Teilnahme-Voraussetzungen • Keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich. • PC mit Webcam und Mikro (Headset) oder Laptop / Smartphone / Tablet • E-Mail-Adresse • Empfehlung: Internetverbindung mit mindestens 6 MBit/s Downstream, stabiler sind 16 MBit/s.

Online-Vorträge und -Seminare mittels Videokon­ferenztools mit interaktiver Teilnahme per Chat und/oder Sprache. Die/der Referent*in oder Seminarleiter*in ist live zugeschaltet.

Online-Kurs: Der Unterricht findet online mit v­ orab eingestellten Selbstlerneinheiten statt. Es gibt keine live zugeschaltete Seminarleitung.

Livestream: Die Veranstaltung wird live über­ tragen. Bei Anmeldung erhalten Sie einen OnlineZugang, können die Veranstaltung mitverfolgen und auch per Chat daran teilnehmen.

Teilnahme • Live (Online-Seminar, -Vortrag und Livestream) • von zu Hause • übers Internet

Interesse geweckt? • Melden Sie sich für das gewünschte Online-­ Angebot an: www.vhs-grafing.de/programm/ online-angebot • Sie erhalten bei Anmeldung den Link und alle ­Infos per E-Mail. Für die ersten Schritte bieten wir Einzelsprechstunden an.

Wie finde ich die Online-Angebote? • Im Programmheft: Livestream- und Online-­ Angebote sind mit einem blauen „W“ bei der Kursnummer gekennzeichnet. •A  uf unserer Webseite unter www.vhs-grafing. de/programm/online-angebot Dort finden Sie auch ausführlichere Infos zu den Angebots-Zugängen.

Datum/Uhrzeit

Kurstitel

Dozent/in Kursnummer

Do 30.09.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Zur Geschichte der Juden in Bayern

Ellen Presser 10110 W

Di 05.10.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Früher in Rente

Agata Röhrsheim 12430 W

Gesellschaft & Kultur

Mo 11.10.2021 18:30 Uhr

Online-Seminar: Resilienz

Nadja Hirsch 11710 W

Mo 11.10.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Vier fürs Klima" – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Günther Wessel 15001 W

Di 12.10.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Good-Practice Unternehmen: GWÖ als Erfolgsfaktor

Hermann Maier 10126 W

Do 14.10.2021 19:30 Uhr

Online: Performance: Auftaktveranstaltung: Verschlägt es uns die Sprache?

Florin Gaston 11801 W

Di 19.10.2021 13:00 Uhr

Online-Seminar: „Alles abgekartet?!“

Max Barnewitz 10100 W

Di 19.10.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Wirecard, Greensill und andere Skandale

Prof. Rudolf Hickel 10105 W

Do 21.10.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Sprachkampf – Wie die Neue Rechte die deutsche Sprache instrumentalisiert

Prof. Dr. Henning Lobin 10130 W

Mi 27.10.2021 19:00 Uhr

Online-Seminar: Die Auswirkungen des Klimawandels in Bayern

Dr. Susanne Richardson 15010 W

Mi 27.10.2021 19:30 Uhr

Online: Trauminseln östlich von Bali – Lombok, Komodo, Flores, Lembata und Alor

Dr. Peter Bammes 13031 W

Mi 10.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Galapagos & Ecuador – Auf Humboldts und Darwins Spuren

Harald Mielke 13041 W

Mi 10.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

Katharina Nocun 10140 W

Mi 17.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Vom Vorurteil zur Gewalt

Prof. Dr. Wolfgang Benz 10151 W

Mi 24.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Schwarzweißdenken

Sara Maria Behbehani 10171 W

Mi 24.11.2021 19:00 Uhr

Online-Seminar: Die Würm-Eiszeit – Landschaftsarchitektin in Bayern

Dr. Susanne Richardson 15015 W

Mi 24.11.2021 19:30 Uhr

Online-Seminar: Sprache entdecken & begleiten

Carina Neumann 11128 W

Do 25.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Rechtsextremismus im Osten

Antonie Rietzschel 10181 W

Di 11.01.2022 19:30 Uhr

Online-Seminar: Fit für die Schule – Schulfähigkeit

Carina Neumann 11130 W

Mi 19.01.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Schluss mit dem täglichen Weltuntergang

Prof. Dr. Maren Urner 10191 W

Do 20.01.2022 19:30 Uhr

Online: Erbrecht – Grundzüge des gesetzlichen und testamentarischen Erbrechts

Brigitte Bencker 12041 W

Mi 26.01.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Kirgistan – Land zwischen Steppe und Hochgebirge

Dr. Jochen Ebenhoch 13051 W

Mo 31.01.2022 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Prof. Jutta Allmendinger: Es geht nur gemeinsam!

Prof. Jutta Allmendinger 10194 W

Mi 02.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Oman – Pures Arabien

Jürgen Bochynek 13061 W

Do 03.02.2022 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Früher in Rente

Agata Röhrsheim 12432 W

Mi 09.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Gerüchte, Fake News, Verschwörungstheorien

Lea Liese 10192 W Roland Koch 13071 W

Mi 16.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Andalusien – Al Andaluz – Land des Lichts

Do 17.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Tim Aßmann – als Chefkorrespondent in Tel Aviv

Tim Aßmann 10195 W

Mi 23.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst“

Frank Gaschler 11106 W

Do 21.10.2021 18:30 Uhr

Online-Seminar: Risographie – eine ganz besondere Drucktechnik

Christine Kopplin 26570

Mo 22.11.2021 18:00 Uhr

Online-Stadtführung für Groß und Klein – mit den schönsten Sagen

Petra Rhinow 24450 W

Di 23.11.2021 18:30 Uhr

Online-Seminar: Unterwegs fotografieren

Bettina Haas 27070 W

Mi 01.12.2021 18:20 Uhr

Online-Führung: Weihnachtlicher Streifzug durch Münchens Museen und Kirchen

Petra Rhinow 24460 W

Mi 12.01.2022 15:00 Uhr

Online-Vortrag: Die Baumeisterfamilie Dientzenhofer

Dr. Beatrice Trost 24175 W

Fr 28.01.2022 18:00 Uhr

Online-Führung: Typhus, Pest und Cholera, München und seine Seuchen

Petra Rhinow 24480 W

So 30.01.2022 10:00 Uhr

Online-Führung: Fit in Kunstgeschichte

M. A., Petra Rhinow 24485 W

Mo 14.02.2022 18:00 Uhr

Online-Führung: „Wer sitzt, steht, liegt denn da?“ – Denkmäler in München

M. A., Petra Rhinow 24490 W

Fr 18.02.2022 18:00 Uhr

Online-Führung: München in anderem Licht: Romantischer Streifzug durch die Weltstadt

M. A., Petra Rhinow 24495 W

Kultur

Sprachen Mo 27.09.2021 16:45 Uhr

Italienisch B2 Conversazione, Online-Seminar

Renate Merklinghaus 33548 W

Mo 27.09.2021 17:00 Uhr

Spanisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Lissy García 34048 W

Di 28.09.2021 10:30 Uhr

Spanisch B2 – Conversación, Online-Seminar

Lissy García 34525 W

8


Datum/Uhrzeit

Kurstitel

Dozent/in Kursnummer

Di 28.09.2021 17:15 Uhr

Griechisch A1 ab Lektion 4, Online-Seminar

Brigitte Bräunlein-Schmid 37244 W

Di 28.09.2021 17:30 Uhr

Spanisch A1 ab Lektion 3/4, Online-Seminar

Lissy García 34053 W

Di 28.09.2021 18:00 Uhr

Business-Englisch B1/B2, Online-Seminar

Liana Hakobyan 31725 W

Di 28.09.2021 13:00 Uhr

Isländisch A1, Online-Seminar

Mi 29.09.2021 10:00 Uhr

Türkisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Do 30.09.2021 19:00 Uhr

Français C1 – Conversation, Online-Seminar

Christine Allanic 32444 W

Fr 01.10.2021 10:00 Uhr

Russisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Marina Mashchenko 37520 W

Mo 04.10.2021 12:30 Uhr

Englisch B1/B2 – Lunch Break-Conversation Online

Zoe Ashton-Kostarev 31523 W

Di 05.10.2021 09:00 Uhr

Italienisch A1 ab Lektion 4, Online-Seminar

Giancarla Taborelli-Ruther 33115 W

Di 05.10.2021 17:30 Uhr

Tschechisch A1, Online-Seminar

Dr. Galina Vondrackova 37850 W

Di 05.10.2021 18:30 Uhr

English C1 – Talk and discuss! Online-Seminar

Jackie Guigui-Stolberg 31585 W

Di 05.10.2021 19:00 Uhr

Remember your English A2 – English online easy way! Online-Seminar

Susanne Göhring 31205 W

Di 05.10.2021 20:00 Uhr

Englisch B1/B2 – Conversation – Online

Kathleen Geiselhöringer 31533 W

Di 05.10.2021 20:00 Uhr

Japanisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Yasuko Yoshika 37280 W

Mi 06.10.2021 17:30 Uhr

Griechisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Ekaterina Fifa 37241 W

Mi 06.10.2021 18:00 Uhr

Arabisch B1 ab Lektion 7/11, Online-Seminar

Mohamed Ramadan 37120 W

Ipek Karacagil Kul 37872 W

Mi 06.10.2021 18:15 Uhr

Latein, Online-Seminar

Anne-Catherine Rude 37380 W

Mi 06.10.2021 20:00 Uhr

Japanisch A1 ab Lektion 5, Online-Seminar

Takako Tsukamoto-Sögtrop 37282 W

Mi 06.10.2021 20:00 Uhr

Englisch B1/B2 – Conversation Online

Betsy Hollweck 31524 W

Do 07.10.2021 09:00 Uhr

Italienisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Giancarla Taborelli-Ruther 33113 W

Do 07.10.2021 17:30 Uhr

Ungarisch A1, Online-Seminar

Timea Siman 37920 W

Fr 08.10.2021 15:00 Uhr

Spanisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Francisca Munoz-Palacios 34050 W

Mo 11.10.2021 10:30 Uhr

Englisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Cornelia Ott 31343 W

Di 12.10.2021 08:00 Uhr

Englisch B2 – Business Breakfast, Online-Seminar

Elena Mendoza 31728 W

Di 12.10.2021 19:00 Uhr

Englisch B2/C1 – Business News and Trends, Online-Seminar

Elena Mendoza 31730 W

Do 14.10.2021 09:00 Uhr

English C1 – Talk and discuss in the Morning! Online-Seminar

Jackie Guigui-Stolberg 31578 W

Do 14.10.2021 17:20 Uhr

Französisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Martine Worlitzer 32025 W

Do 14.10.2021 19:00 Uhr

Französisch B ab Lektion 1, Online-Seminar

Martine Worlitzer 32324 W

Mo 18.10.2021 18:00 Uhr

History of Rock, Online-Workshop

Richard Derman 31950 W

Mo 18.10.2021 18:30 Uhr

Remember your English B1, Online-Seminar

Susanne Göhring 31230 W Jannet Weeber Brunal 34061 W

Di 19.10.2021 09:30 Uhr

Spanisch A2 ab Lektion 1, Online-Seminar

Mi 20.10.2021 09:00 Uhr

Italienisch B1 intensiv ab Lektion 1, Online-Seminar

Silvia Di Natale 33420 W

Mi 20.10.2021 18:00 Uhr

Italienisch A1 – Für Wiedereinsteiger, Online-Seminar

Christina Bäuml-Nicolardi 33020 W

Mi 20.10.2021 18:30 Uhr

Englisch B1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Susanne Göhring 31407 W

Mi 20.10.2021 19:00 Uhr

Italienisch A2 – Für Wiedereinsteiger, Online-Seminar

Christina Bäuml-Nicolardi 33024 W

Sa 23.10.2021 10:00 Uhr

Improve your Vobabulary A2/B1, Online-Seminar

Susanne Göhring 31212 W

Do 21.10.2021 18:00 Uhr

Spanisch A1/A2 – Für Wiedereinsteiger, Online-Seminar

Jannet Weeber Brunal 34010 W

Do 21.10.2021 19:15 Uhr

Spanisch B1 – Für Wiedereinsteiger, Online-Seminar

Jannet Weeber Brunal 34015 W

Do 21.10.2021 19:30 Uhr

Italienisch A2-B2 – Kulturhäppchen am Feierabend, Online-Seminar

Giancarla Taborelli-Ruther 33950 W

Do 21.10.2021 19:30 Uhr

Hindi, Online-Seminar

Eva-Maria Glasbrenner 37260 W

Fr 22.10.2021 16:00 Uhr

Portugiesisch A1 ab Lektion 1, Online-Seminar

Bruno Garcia 37410 W

Sa 20.11.2021 10:00 Uhr

How to avoid mistakes (A2/B1), Online-Seminar

Susanne Göhring 31214 W

Di 07.12.2021 20:00 Uhr

Englisch B1/B2 – Conversation – Online

Kathleen Geiselhöringer 31535 W

Di 11.01.2022 18:30 Uhr

Italienisch A1 – Auffrischung intensiv, Online-Seminar

Sabina La Scala 33022 W

Mi 19.01.2022 19:00 Uhr

Französisch A1/A2 – Für Wiedereinsteiger, Online-Seminar

Martine Worlitzer 32005 W

Do 18.11.2021 19:30 Uhr

Italienisch A2-B2 – Kulturhäppchen am Feierabend, Online-Seminar

Giancarla Taborelli-Ruther 33954 W

Sa 29.01.2022 10:00 Uhr

Idioms and Phrases (A2/B1), Online-Seminar

Susanne Göhring 31216 W

Mo 27.09.2021 20:30 Uhr

Online Angebot: Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Do 30.09.2021 10:00 Uhr

Online Angebot: Kundalini Yoga für Frauen

Sigrid Urban 42078 W

Fr 01.10.2021 15:00 Uhr

Gesundheit Imogen Elisabeth Wiedenmann 42150 W

Online Angebot: Didaktik-Fortbildung für Kursleitungen aus dem Entspannungs-

Wibke Schindler 48010 W

Mo 04.10.2021 17:30 Uhr

Online-Seminar: Yoga für Jugendliche

Ingrid Petermaier 63032 W

Di 05.10.2021 09:00 Uhr

Online Angebot: Qi Gong am Morgen: Fit in den Tag!

Helen Barkhaus 42213 W

Di 05.10.2021 18:00 Uhr

Online Angebot: Qi Gong am Abend

Helen Barkhaus 42214 W

Di 05.10.2021 20:00 Uhr

Online Angebot: Fitness- und Ausdauertraining

Alina Reiß 43386 W

Mi 06.10.2021 18:30 Uhr

Online Angebot: New Body – Pilates

Sabine Schiche 43304 W

Do 07.10.2021 20:00 Uhr

Online Angebot: Fitness-Yoga

Ingrid Petermaier 42061 W

So 10.10.2021 11:00 Uhr

Online Angebot: Kleine Auszeit am Sonntag: Yoga

Nadine Draxler 42097 W

Mo 11.10.2021 08:30 Uhr

Online Angebot: Qi Gong am Morgen: Fit in den Tag!

Christian Bergmann 42212 W

Mo 11.10.2021 18:00 Uhr

Online Angebot: Yoga

Anita Berger 42090 W

9


Datum/Uhrzeit

Kurstitel

Dozent/in Kursnummer

Mo 11.10.2021 18:45 Uhr

Online Angebot: Fitness-Yoga

Ingrid Petermaier 42060 W

Mo 11.10.2021 19:45 Uhr

Online Angebot: Yoga

Anita Berger 42091 W

Di 12.10.2021 07:00 Uhr

Online Angebot: Yoga

Carola Baller 42095 W

Di 12.10.2021 12:00 Uhr

Online Angebot: Yoga

Carola Baller 42096 W

Di 12.10.2021 17:30 Uhr

Online Angebot: Yoga

Carola Baller 42094 W

Di 12.10.2021 19:30 Uhr

Online-Angebot: Auf dem Zen-Weg

Susanne Dittrich 42115 W

Mi 13.10.2021 19:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais

Susanne Olfs 42104 W

Di 19.10.2021 07:00 Uhr

Online-Angebot: Luna Yoga – ealy bird

Alexandria Balac 42086 W Wibke Schindler 48011 W

Di 19.10.2021 19:00 Uhr

Online Angebot: Didaktik-Fortbildung für Kursleitungen aus dem Entspannungs-

Do 21.10.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Schüßler Salze ab der Lebensmitte

Susi Schöne 47065 W

So 24.10.2021 10:00 Uhr

Online-Angebot: IyengarYoga in English

Lorena Simonetto 42070 W

Mo 25.10.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Gesundheit für Frauen ab 50

Elke De Boer 47061 W

Fr 29.10.2021 12:00 Uhr

Online Yoga Retreat: Eine Reise durch die Meridiane

Anita Berger 42050 W

Fr 05.11.2021 16:30 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais: Freier Nacken und Schultern

Silke Siebert 42111 W

Mo 08.11.2021 18:30 Uhr

Online Angbebot: Das innere Lächeln

Paul Hornyak 42215 W

Mo 08.11.2021 19:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais: Besser schlafen mit dem Sounder sleep System

Susanne Olfs 42107 W

Mo 08.11.2021 20:30 Uhr

Online Angebot: Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Imogen Elisabeth Wiedenmann 42151 W

Di 09.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Gesundheitsapps – was macht Sinn?

Jörg Schiemann 47021 W

Do 11.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag:So stärken Sie Ihr Immunsystem

Susi Schöne 47067 W

Fr 12.11.2021 09:30 Uhr

Online Angebot: Yoga

Anita Berger 42092 W

Fr 12.11.2021 14:30 Uhr

Online-Seminar: Schulter-Nacken-Spezial

Tanja Kneisel 43158 W

Fr 12.11.2021 18:00 Uhr

Online-Seminar: Gesunde Kinderaugen

Tanja Kneisel 47162 W

Sa 13.11.2021 08:00 Uhr

Online Angbebot: Pilates mit Workout speziell für den Rücken

Elzbieta (Elisabeth) Sieber 43305 W

Sa 13.11.2021 10:30 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais – Beweglichkeit für Mund, Kiefer und Nacken

Susanne Olfs 42106 W

So 14.11.2021 11:00 Uhr

Online Angebot: Kleine Auszeit am Sonntag: Yoga

Nadine Draxler 42098 W

Mo 15.11.2021 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Enzyme, nur eine Mode-Erscheinung?

Elke De Boer 47063 W

Do 18.11.2021 19:30 Uhr

Livestream: Herzwochen 2021 – Herz unter Druck

Prof. Dr. med. Harald Mudra 47035 W

Di 23.11.2021 19:00 Uhr

Livestream: Migräne – die richtige Ernährung kann helfen!

Anne Goldhammer-Michl 47068 W

So 28.11.2021 10:00 Uhr

Online-Angebot: IyengarYoga in English

Lorena Simonetto 42071 W

Fr 14.01.2022 16:30 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais: Den Rücken entzücken

Silke Siebert 42112 W

Mi 19.01.2022 19:00 Uhr

Online Angebot: Feldenkrais

Susanne Olfs 42105 W

Mo 24.01.2022 20:30 Uhr

Online Angebot: Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Imogen Elisabeth Wiedenmann 42152 W

Do 27.01.2022 19:00 Uhr

Livestream: Abnehmen mit Genuss

Anne Goldhammer-Michl 47050 W

Beruf und EDV Mo 20.09.2021 15:00 Uhr

Online-Seminar: Einführung in Webex

Franz Bader 56801 W

Mo 27.09.2021 15:00 Uhr

Online-Seminar: Tools für den Onlineunterricht: Kahoot und Padlet

Franz Bader 56803 W

Mo 04.10.2021 15:00 Uhr

Online-Seminar: Tools für den Onlineunterricht: Mentimeter und Miro

Franz Bader 56804 W

Mi 06.10.2021 10:00 Uhr

Einzelsprechstunde: Wie nehme ich an Online-Seminaren teil?

Dr. Cornelia Schmieg 56005 W

Mi 06.10.2021 19:00 Uhr

Online Websites erstellen – schnell und einfach mit Websitebaker CE

Stefan Troll 56330 W

Mo 18.10.2021 18:00 Uhr

Excel: Übersicht und Schnelleinstieg

Rupert Geiger 56140

Mi 20.10.2021 18:45 Uhr

Bildbearbeitung mit GIMP für Einsteiger

Thomas Hümmler 56420

Mi 10.11.2021 18:45 Uhr

Homepage mit Wordpress

Thomas Hümmler 56340

Mi 10.11.2021 19:00 Uhr

Online Websites erstellen – schnell und einfach mit Websitebaker CE Aufbaukurs

Stefan Troll 56335 W

Mi 24.11.2021 18:45 Uhr

Fotos bearbeiten und verwalten mit Darktable

Thomas Hümmler 56440

Sa 27.11.2021 09:30 Uhr

Excel: Basiskurs

Rupert Geiger 56145

Fr 14.01.2022 17:00 Uhr

Word für umfangreiche/wissenschaftliche Arbeiten

Rupert Geiger 56130

Mi 19.01.2022 18:45 Uhr

Flyer und Prospekte erstellen leicht gemacht

Thomas Hümmler 56480

Sa 26.02.2022 09:30 Uhr

Excel: Aufbau

Rupert Geiger 56150

Xpert Business (Infos siehe Seite 108) Online-Seminar: Einnahmen-Überschussrechnung Online-Seminar: Kosten-/ Leistungsrechnung

Online-Seminar: Finanzbuchführung 2

Online-Seminar: Finanzwirtschaft

Online-Seminar: Lohn und Gehalt 1

Online-Seminar: Bilanzierung

Online-Seminar: Lohn und Gehalt 2

Online-Seminar: Controlling

Online-Seminar: Finanzbuchführung DATEV

Online-Seminar: Betriebliche Steuerpraxis

Online-Seminar: Lohn und Gehalt mit DATEV

Online-Seminar: Personalwirtschaft

10

Online-Seminar: Finanzbuchführung 1

EinzelSprechstunden an der Sie möchten an Online-Angeboten der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie gerne in Form einer Einzelbetreuung! Rufen Sie an!


die unbedingt einzuhalten sind, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern:

1,5 m

Abstand halten zu anderen Personen (mind. 1,5 m), auch bei Eintreffen und Verlassen des vhs-Standortes sowie in den Pausen

Bitte eine Mund-NasenBedeckung nutzen, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Regelmäßiges Händewaschen (mit Seife für 20–30 Sek.), insbesondere bei Betreten des Gebäudes

Kein Körperkontakt, vermeiden Sie z.B. Händeschütteln oder Umarmungen

Verhaltens- und Hygieneregeln Hygieneregeln

zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2

Derzeit gelten folgende Regeln im Gebäude und auf dem Gelände der vhs-Standorte, die unbedingt einzuhalten sind, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern:

1,5 m

30 sek

30 sek

Abstand halten zu anderen Personen (mind. 1,5 m), auch bei Eintreffen und Verlassen des vhs-Standortes sowie in den Pausen

Bitte eine Mund-NasenBedeckung nutzen, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Einhaltung der Hustenund Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)

Hände vom Gesicht fernhalten, vermeiden Sie Berührungen von Augen, Nase und Mund

Regelmäßiges Händewaschen (mit Seife für 20–30 Sek.), insbesondere bei Betreten des Gebäudes

Kein Körperkontakt, vermeiden Sie z.B. Händeschütteln oder Umarmungen

Bei Erkältungssymptomatik zu Hause bleiben, ebenso wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten

Nur eigene Arbeitsmittel verwenden, wie Stifte, Blöcke, Bücher oder Ähnliches

Einhaltung der Husten-

Hände vom Gesicht

die Armbeuge oder in

gen von Augen, Nase

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

fernhalten, und Niesetikette Ihr Gesundheitsschutz ist uns wichtig. vermeiden Sie Berührun(Husten oder Niesen in

ein Taschentuch) Alle Veranstaltungen und Kurse und imMund vorliegenden Programmheft sind unter den zum Redaktionsschluss im Juli 2021 geltenden Hygiene- und Abstandsregeln geplant. Das bedeutet, dass in allen Bei Erkältungssymptoeigene Arbeitsmittel Kursen dieseNur Hygieneregeln gelten. Bei Ihrem Kursbesuch bitten wir Sie, diese matik zuund HauseVeranstaltungen bleiben, verwenden, ebenso wenn Sie in den wie Stifte, Blöcke, Bücher Regeln Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der anderen zu beachten. Die aktuell geltenden Hyletzten 14zu Tagen Kontakt oder Ähnliches zu einem bestätigten gieneregeln finden Sie jederzeit auf www.vhs-grafing.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir COVID-19-Fall hatten wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg in Ihrem vhs-Kurs. Stand: 28.07.2021

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

vhs barrierefrei

Volkshochschule barrierefrei: Die vhs-Angebote sind für alle Menschen offen. Wer Mobilitätshilfe benötigt, um zum Kurs­ort zu kommen oder eine Begleitung zur Teilnahme an Veranstaltungen der vhs braucht, kann im Falle einer Behinderung Unterstützung erhalten. Für weitere Infos und Beratung wenden Sie sich bitte an: Mobilitätshilfe • BRK Ebersberg, Lydia Ludwig, Tel. 08092 209534 Markus Demel, Tel. 08092 209527 • Johanniter, Kirchseeon, Tel. 08091 563997 • Malteser, Grafing, Martin Draheim, Tel. 08122  995516

NEU an der vhs: Mobile Hörfunkanlagen­

Foto: © Johann Brand

Individuelle Begleitung und Assistenz • BRK Ebersberg, Judit Nánási, Tel. 08092 209518 Fabian Kraemer, Tel. 08092 209518 • AWO KV Ebersberg, Benedikt Siebler, Tel. 08121 933436

Videotelefonie Kostenfreies Einzelcoaching für Menschen mit Schwerhörigkeit • BLWG, Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung, München 089 54426130 | iss-m@blwg.de

Die vhs ist im Besitz mobiler Hörfunkanlagen zur Unterstützung von Menschen mit Hörschädigung und / oder Träger/innen von Hörgeräten im Unterricht. Die mobilen Hörfunkanlagen verstärken über Kopfhörer oder Induktionsschleife den Ton.

Wenn Sie diese Unterstützung für Ihren besuchten Kurs und / oder Vortrag wünschen, sprechen Sie uns bitte an bzw. geben uns Bescheid, damit wir die Technik vor Ort bereitstellen können.

11


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Junge vhs Foto: © Johann Brand

Bewegung und Gesundheit Yoga, AI KI DO, Selbstbehauptung und -verteidigung Online-Seminar: Yoga für Jugendliche

Ab 12 Jahren Yoga bedeutet den bewussten Umgang mit eurem Körper zu erlernen, mit Rücksicht auf Geist, Gefühle und Sinne. Atem- und Entspannungsübungen lösen Verspannungen. Haltungsschäden, Rückenund Kopfschmerzen werden vorgebeugt und zudem nehmen Spannkraft und Beweglichkeit zu. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 63032 W | Ingrid Petermaier, Fitness-Yoga­lehrerin Mo 04.10.2021, 10 x, 17:30 – 18:30 Uhr Online-Seminar, €  50,00

AI KI DO und Selbstbehauptung für Jugendliche

Von 12 bis 16 Jahren Aikido ist eine Selbstverteidigung, bei der nicht geschlagen oder getreten wird. Da man hier Wert auf Konflikt­ lösung legt, wird gegen und nicht mit der Aggression gearbeitet. Man benötigt keine körperliche Fitness oder Vorkenntnisse. Aikido ist für alle Altersgruppen geeignet. Sollten Gürtelprüfungen stattfinden, fallen noch Prüfungsgebühren an. 63045 | Angelika Gründel, Frank Gründel Fr 08.10.2021, 16 x, 18:30 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 85,00 Bewegungsraum

12

AI KI DO für Jugendliche und Erwachsene

Ab 17 Jahren Ein Weg zu Harmonie und innerer Kraft. Dieser Kurs ist für jedes Erwachsenenalter und man braucht keine besonderen körperlichen Voraussetzungen. Wir erleben unser Körpergefühl neu in Einzel- und Partnerübungen. Dreh- und Kreisbewegungen sorgen für das Wohlbefinden, Atemübungen, Konzentration und Meditation für innere Ausgeglichenheit. Ganz nebenbei erlernen wir die Grundlagen einer realistischen Selbstverteidigung. Im Vordergrund aber stehen: Freude an der Bewegung, Freude in der Begegnung, Freude an mir selbst! Bitte bequeme Kleidung mitbringen. 63048 | Angelika Gründel, Frank Gründel Fr 08.10.2021, 16 x, 19:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  85,00 Bewegungsraum

Sicherheitstraining für Mädchen

Du wirst dich wehren! Ab 15 Jahren Hier übst du konkret, wie du Belästigungen und Angriffen mit wirkungsvollen Techniken begegnen kannst. Du erfährst, wie du dich in Gefahrensituationen schützen oder verteidigen kannst, wirst deine Wachsamkeit schulen und körperliche Techniken der Selbstverteidigung trainieren. Du entdeckst deine Möglichkeiten zu handeln. So lernst du eine Selbstverteidigung, die einfach, durchdacht und wirkungsvoll ist. Sportliche Fitness ist nicht erforderlich! Körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, saubere Turnschuhe. 63050 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körper­ psychotherapeutin, Trainerin für Selbstverteidigung Sa 13.11.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 36,00

Action, Sport und Outdoor Wandern und Bogenschießen auf der Alm in Reit im Winkl

Einsteigerkurs für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene Hier erlebt ihr Bogenschießen und Wandern der besonderen Art im Chiemgau. Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Bogen und Pfeilen gehen wir im Rahmen einer kleinen Wanderung (ca. 40 Minuten) zu unserer Alm. Nach einer umfassenden Einweisung in das intuitive Bogenschießen könnt ihr eure Schießkünste ausprobieren. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte festes Schuhwerk und eventuell ­Regenkleidung mitnehmen. Getränke sind auf der Alm erhältlich (Speisen nicht). Jugendliche ab 12 Jahren: 29,00 €, Erwachsene: 39,00 €. Jugendliche und Erwachsene gemeinsam: 59,00 €. Keine weiteren Ermäßigungen. Veranstalter: Wanderwelten Chiemgau, Elke Hofmann. Eigene Anreise. 63055 | Elke Hofmann So 17.10.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Reit im Winkl, Hotel Haus Feichtner,  €  29,00

Wandern und Bogenschießen auf der Alm in Reit im Winkl

Einsteigerkurs für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 63056 | Elke Hofmann Sa 30.10.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Reit im Winkl, Hotel Haus Feichtner,  €  29,00

Wandern und Bogenschießen auf der Alm in Reit im Winkl

Einsteigerkurs für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 63057 | Elke Hofmann So 07.11.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Reit im Winkl, Hotel Haus Feichtner,  €  29,00


Junge vhs

Kreativ-Werkstatt

Snowboard für Anfänger*innen

Snowboard-Wochenende für Jugendliche, Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene In einer Gruppe von 4 bis 10 Schülern werden alle grundlegenden Techniken vermittelt: Fallschule, Seitrutschen, Schrägfahren, Liftfahren, Driftschwung zum sicheren Fahren auf einer leichten (blauen) Piste. Kursort: Draxlhang im Skigebiet Brauneck / Lenggries. Eigene Anreise (auch gut mit der Bahn zu erreichen). Pro Tag je 4 Stunden Snowboardkurs. Board, Schuhe und Helm werden gestellt (oder eigene Ausrüstung, falls vorhanden). Bitte mitbringen: * Winterbekleidung * Rückenprotektor (empfehlenswert) * Brotzeit oder 10,00 € – 15,00 € für Mittagessen in der Hütte * Je nach Alter 11,00  ­ –  21,00  € für Punkte-Liftkarte. Bis 18 Jahre ermäßigte Gebühr von 95,00 €. Weitere Infos: www.vhs-grafing.de. 63060 | Janosch Kluge Sa 22.01.2022, 08:30 – 14:00 Uhr So 23.01.2022, 09:00 – 14:00 Uhr Lenggries, €  105,00

Snowboard für Anfänger*innen

Snowboard-Wochenende für Jugendliche, Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene 63062 | Janosch Kluge Sa 05.02.2022, 08:30 – 14:00 Uhr So 06.02.2022, 09:00 – 14:00 Uhr Lenggries, €  105,00

Lebendige Gitarre für Jugendliche und Erwachsene

Ab 12 Jahren Singst du gerne? Wenn du dich jetzt noch auf der Gitarre begleiten könntest, das wäre doch super, oder? In diesem Workshop wird gezeigt, wie man mit den verschiedensten einfachen Techniken ans Ziel kommt. Man braucht keine langatmigen Noten oder Tonleitern zu lernen. Du lernst, wie man Songs für das Lagerfeuer oder einfach sich allein begleitet. Es geht von Anfang an zur Sache, Action pur – Folk, Waltz, Country, Rock. Am Ende des Workshops ist im Normalfall jeder Teilnehmende in der Lage, einige wichtige Akkorde und verschiedene Rhythmen zu spielen. Singen muss hier übrigens nur der Kursleiter. Bitte eigene Gitarre mitbringen. 65030 | Christian Pahlke Sa/So 02.10. / 03.10. / 09.10. / 10.10.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  65,00

Lebendige Gitarre für Jugendliche und Erwachsene

Ab 12 Jahren Foto: © Johann Brand 65032 | Christian Pahlke Sa/So 05.02. / 06.02. / 12.02. / 13.02.2022, 10:00 – 12:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  65,00

Nähen für Teenies – Ferienkurs

Von 11 bis 14 Jahren Kleingruppe Lust darauf, selber mal etwas zu nähen? Es gibt so viele schöne Sachen, die man mit einer Nähmaschine machen kann. Zu Beginn schauen wir, was eine Nähmaschine so alles kann und dann geht es los. Bitte mitbringen: Nähmaschine, 2 – 3 Spulen für Unterfaden, Stoffschere, Lineal, Garne, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Bleistift und was noch an Stoffen vorhanden ist. Die weiteren Materialien für das gewünschte Objekt (Stoffe, Vlieseline, sonstige Kurzwaren) bringt die Dozentin mit. Bei Bedarf ­bitte eventuell eine Woche vor Kursbeginn mit der Kursleiterin sprechen, Tel. 08106 34511 oder 0176 82066758. Materialgeld von 5,00 € ist inklusive. 65040 | Andrea Mooslechner Mi/Do 03.11. / 04.11.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  50,00

Nähkurs für Jugendliche

Ab 14 Jahren Lust darauf, mal etwas zu nähen oder hast du schon etwas Näherfahrung und möchtest weitermachen? In diesem Kurs kannst du dich ausprobieren. Ein Kissen, ein einfaches T-Shirt, kleine Geschenke, ein Rock oder ein lustiges Kuscheltier – unter fachkundiger Anleitung geht das ganz einfach! Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Garn und Spulen, Schere, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Schreibzeug, Schneiderkreide, Lineal oder Handmaß und Stoffe, die du verarbeiten möchtest, und alles, was du für dein Projekt benötigst. Gerne kann mit der Kursleitung Kontakt aufgenommen werden, um Fragen zu klären: Tel. 08106 3772890. 65042 | Dorothea Lokner Do 13.01.2022, 6 x, 16:00 – 18:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  83,00

Perspektivisches Zeichnen

Für 12- bis 16-Jährige Wie kann ich lernen, die Welt um mich herum zu zeichnen? Warum klappt das manchmal nicht so, wie ich es mir vorstelle? Die Kursleiterin zeigt euch einen Weg auf, die Dinge so zu zeichnen, wie sie tatsächlich aussehen. Wir werden anhand von Konstruktionen zunächst Grundlagen verschiedener perspektivischer Zeichnungen erlernen. Dieses Wissen versuchen wir je nach Bedarf in einer freien Skizze oder der Perspektive eines Hauses umzu­ setzen. Zum Schluss schraffieren wir unsere Bilder, Foto: ©und Johann damit Licht und Schatten entstehen dieBrand Zeichnung plastisch erscheint. Dies ist ein anspruchs­ voller Kurs, der viel Überlegen im Vorfeld erfordert. Bitte mitbringen: Radiergummi, kariertes Papier, langes Lineal und Geodreieck. 65045 | Sabine Dreißig So 14.11.2021, 16:00 – 18:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  17,00

Silberschmieden zum Schnuppern

Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene An zwei Tagen schmieden wir aus 925er Silber ein eigenes Schmuckstück und lernen auf diese Weise die handwerklichen Grundlagen des Silberschmiedens wie Feilen, Sägen, Hämmern und Löten kennen. Die Materialkosten für den Kurs ergeben sich aus dem Materialverbrauch (max. 20,00 €) und werden am Ende des Kurses mit der Kursleiterin abgerechnet. Wer schon im vorherigen Silberschmiede-Kurs war, kann seine handwerklichen Fertigkeiten hier vertiefen. Wer möchte, kann sich von der Dozentin auch einen Praktikumsnachweis ausstellen lassen. 65050 | Elke Elisabeth Herrmann Mi 12.01. / 19.01.2022, 15:30 – 17:45 Uhr Zorneding, Jugendzentrum AJT, €  30,00 Wiesenweg 5

Comics & Mangas zeichnen

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Info siehe unter Kursnummer 26240 | Matthias Loibl So 24.10.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00

Fotografieren statt knipsen – Grundlagenkurs Fotografie

Für 12- bis 17-Jährige Fotografieren kann viel mehr sein als einfach das Smartphone rauszuholen und abzudrücken. In diesem Kurs erfahrt ihr die wichtigsten Dinge über Blenden, Verschlusszeiten, Brennweiten, Motiv- und Kreativprogramme, ISO-Werte und Bildgestaltung – genau die Grundlagen, deren Kenntnis das Fotografieren vom „Knipsen“ unterscheiden. Fast alle modernen Kameras (Handys ausgenommen) bieten zahlreiche Möglichkeiten, die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen – vorausgesetzt, man weiß wie. Es werden auch speziellere Gebiete der Fotografie angesprochen wie Panorama, Makros oder HDR-Bilder. Bringt gern die eigene Kamera (und vielleicht auch die Gebrauchsanweisung) mit – ihr werdet sie anschließend viel besser bedienen können. 65060 | Josef Pfiffer Sa 15.01.2022, 10:00 – 15:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  22,50 Baldhamer Str. 39

13

Junge vhs

www.kjr-ebe.de www.facebook.com/kjrebe


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Fit für Schule, Studium und Beruf Prüfungsvorbereitung: Mittlere Reife (Realschule) Fit für die Mittlere Reife in Englisch

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Der Vorbereitungskurs richtet sich an Absolventen der 10. Klasse Realschule. Wir bereiten uns durch Vokabelerweiterung, Texte, Wiederholung der Grammatik intensiv auf die schriftliche und die mündliche Abschlussprüfung, den „speaking test“, vor. Mitzubringen ist nur Schreibmaterial. Materialgeld (6,00 €) ist in der Gebühr enthalten. 66034 | Doris Reichel, Dolmetscherin/Übersetzerin Di 16.11.2021, 8 x, 15:00 – 16:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  118,00 Bahnhofstr. 5

Fit für die Mittlere Reife in Englisch

Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung; Kleingruppe, max. 6 Plätze Systematischer Wissensaufbau: Es werden Grammatikthemen wiederholt, Neues kommt hinzu. Es wird alles behandelt, was wichtig ist für die Abschlussprüfung: Textverständnis, Wortfamilien, Key Words etc. Gearbeitet wird mit dem Buch „Go ahead“ (Cornelsen Verlag), mit Grammatikunterlagen, Arbeitsblättern und Erzähltexten. Mit der Bearbeitung von Originalprüfungsaufgaben machen wir uns mit den speziellen Anforderungen der Abschlussprüfung vertraut. Kopierkosten von 4,00 € sind in der Gebühr enthalten. Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung im Nachhilfebereich. 66035 | Ruth Ehrensberger Do 18.11.2021, 9 x, 17:30 – 19:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 130,00

Fit für die Mittlere Reife in Englisch – Grammar Days

Zwei Vormittage englische Grammatik für Schüler*innen der 10. Klasse Realschule; Kleingruppe, max. 6 Plätze Alles dreht sich um Grammatik: Wieso haben Engländer und Amerikaner so viele Zeitstufen, wie gebrauchen sie sie? Wie funktionieren if-Sätze? Wieso kann man im Englischen Sätze verkürzen und trotzdem den Inhalt verstehen? Was anfangs so verwirrend erscheint, werden wir am Ende ganz selbstverständlich anwenden. Gearbeitet wird mit von der Dozentin erstellten Grammatikunterlagen und Arbeitsblättern. Bitte das Buch „Go ahead“ des Cornelsen Verlags mitbringen, falls vorhanden. Kopierkosten von 3,00 € sind in der Gebühr enthalten. Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung im Nachhilfebereich. 66038 | Ruth Ehrensberger Sa 20.11. / 27.11.2021, 11:00 – 13:15 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 45,00

Wir machen

WIR MACHEN IHRE BÜCHER

BACHELORARBEITEN

u.v.m.

08121-88311-0 • www.bookstation.de Gutenbergstr. 7 • 85646 Anzing

14

Berufsorientierung

Fit für die Mittlere Reife in ­Fran­zösisch – französische Grammatik

Für Schüler*innen der 10. Klasse Realschule Minigruppe, max. 3 Plätze Betonte, unbetonte Personalpronomen, Possessivpronomen, Passé Composé, Imparfait, direkte und indirekte Objektpronomen, Veränderlichkeit des Partizips etc. Fragen zu Grammatik und Wortschatz sind willkommen. Kopierkosten von 2,00 € sind in der Gebühr enthalten. Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung im Nachhilfebereich. 66045 | Ruth Ehrensberger Sa 04.12. / 11.12.2021, 11:00 – 13:15 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 67,00

Prüfungsvorbereitung: Abitur Fit für die FOS/BOS in Englisch

Für ehemalige Realschüler, die jetzt die 11. Klasse der FOS/BOS besuchen und denen die Bedeutung des Fachs Englisch auf Oberstufenniveau bewusst ist. Wir arbeiten an der Wortschatzerweiterung, üben anhand von Texten und wiederholen schwierige und in Vergessenheit geratene Punkte der Grammatik. Mitzubringen sind das einsprachige Wörterbuch, der ‚Advanced Learner´s‘ sowie Schreibmaterial. Weiteres Kursmaterial wird von der Kursleiterin zur Verfügung gestellt. Materialgeld in Höhe von 6,00 € ist in der Gebühr enthalten. 66060 | Doris Reichel, Dolmetscherin, Übersetzerin Mo 15.11.2021, 8 x, 16:00 – 17:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 118,00

Fit für das Englisch-Abitur

Intensivvorbereitung für Gymnasiasten und Fachoberschüler durch Vokabelerweiterung, Textbearbeitung, Grammatikwiederholung auf das schriftliche Abitur in Englisch. Der Kurs eignet sich für Abiturienten des Gymnasiums und für Absolventen der letzten Klasse der FOS oder BOS. Mitzubringen sind ein einsprachiges Wörterbuch (Oxford, Advanced Learner‘s) und ein zweisprachiges Wörterbuch. Weiteres Material von der Kursleiterin. Materialgeld von 6,00 € ist in der Gebühr enthalten. 66067 | Doris Reichel, Dolmetscherin, Übersetzerin Di 16.11.2021, 8 x, 16:30 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 €  118,00

MINT-Day bei Cadfem – Berufsbild Simulationsingenieur*in

Vom 3D-Modell zur Produktsimulation Ab 14 Jahren Du erhälst Einblicke in den abwechslungsreichen Berufsalltag eines Entwicklungsingenieurs. Du erlebst, wie moderne Unternehmen Simulationswerkzeuge einsetzen, um von der Idee im Kopf zu einem innovativen Prototyp zu gelangen. Nach der Erstellung einer 3D-Geometrie am Computer mit CAD erfährst du, wie Produkte schon vor ihrer Entstehung virtuell erprobt (z. B. in einem CFD-Windkanal) und verbessert werden. Teilnahme kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt. Anmeldung erbeten. Du solltest mind. die 8. Jahrgangsstufe besuchen. Wir bitten um unterschriebene Bildfreigabe durch eure ­Eltern, damit über den Aktionstag berichtet werden kann. In Kooperation mit der Cadfem GmbH. 66090 | Rosi Jahn Di 02.11.2021, 09:00 – 14:00 Uhr Grafing, Cadfem GmbH, Schulungszentrum, Marktplatz 4frei

Top zum Job – Bewerbungstraining für Jugendliche

Kleingruppe Von der Berufswahl bis zum Ausbildungsvertrag ist ein weiter Weg: Angst, Freude, Zweifel beherrschen diese Zeit und machen zum Teil Stress. Das beste Mittel gegen den Stress und hin zum Erfolg ist die gezielte Vorbereitung der einzelnen Bewerbungsphasen. Durch das Training steigerst du dein Selbstvertrauen, förderst deine Stärken und machst dich fit für dein Auswahlverfahren. Der Vormittag ist top investiert! Bitte etwas zum Schreiben mitbringen. 66092 | Michael Schlögl Sa 20.11.2021, 10:00 – 12:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 €  22,00

Bildungszentrum Fels Alles unter einem Dach

Nachhilfe Alle Klassen Alle Fächer

hriften: rona-Vorsc Je nach Co eunterricht lin On er od Präsenz-

Englisch für Erwachsene und Kinder

08121 - 888 11 10 - www.bildungszentrum-fels.de Markt Schwaben | Poing | Anzing


Junge vhs

Bewegung und Gesundheit

Junge vhs

AI KI DO, SHINKENDO, Yoga und Capoeira AI KI DO und Selbstbehauptung für Mädchen und Jungen

Von 6 bis 11 Jahren Aikido ist eine Selbstverteidigung, bei der nicht geschlagen oder getreten wird. Da man hier Wert auf Konfliktlösung legt, wird gegen und nicht mit der Aggression gearbeitet. Man benötigt keine körperliche Fitness oder Vorkenntnisse. Aikido ist für alle Altersgruppen geeignet. Sollten Gürtelprüfungen stattfinden, fallen noch Prüfungsgebühren an. 68120 | Angelika Gründel, Frank Gründel Fr 08.10.2021, 16 x, 17:30 – 18:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 85,00 Bewegungsraum

Eltern-Kind-Gruppen Pikler-Gruppen Pikler-SpielRaum – begleitete Eltern-Kind-Gruppe 1

Von 0 bis ca. 9 Monaten In einem Raum, in dem das Spiel- und Bewegungs­ material so vorbereitet sind, dass sich die Kinder frei bewegen und spielen können, kommen wir zusammen. Wir schauen den Kindern zu, erleben ihre Kompetenz. Es wird kein Programm geben. Die Initiative zur Aktivität kommt von den Kindern selbst. Anregung geben Atmosphäre und Material. Begleitung durch die Gruppenleiterin. Die Elternabende ermöglichen es, das Erlebte und Situationen aus dem Alltag zu besprechen und neue Wege zu finden, die Entwicklung des Kindes kompetent zu unterstützen. Anmeldung ausschließlich über Kursleitung: anna.breckner@gmx.de (bitte mit Geburts­ datum des Kindes). Gebühr pro Eltern-Kind-Paar. Elternabende: 05.10.2021 (Einführung), 26.10., 30.11. (20.00 bis 22.00 Uhr). 68020 | Anna Breckner Di 05.10.2021, 8 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  95,00

Pikler-SpielRaum – Gruppe 2

Ab ca.10 Monaten Termine Elternabende siehe oben. 68030 | Anna Breckner Di 05.10.2021, 8 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  95,00

Pikler-SpielRaum – begleitete Eltern-Kind-Gruppe 1; Fortsetzung

Bewegung & Spaß für Eltern und Kinder Eltern turnen mit ihren ­Kleinkindern

Von 1,5 bis 2,5 Jahren Im spielerischen Turnen mit den Eltern erlernen und üben Kinder verschiedene motorische Grundfertigkeiten, entwickeln Spaß und Freude an der Bewegung und Vertrauen in eigene Fähigkeiten. Neben Finger-, Bewegungs- und Singspielen, einfachen Gymnastikübungen für Mutter-Vater-Kind sowie spielerischem Ausprobieren verschiedener Kleingeräte bildet das Turnen an altersgemäß aufgebauten Geräten den Schwerpunkt dieser Stunde. Bequeme Kleidung und Turnschuhe mitbringen. Bei zwei teilnehmenden Kindern wird der 1,5-fache Preis berechnet. Ältere Kinder als angegeben können kommen, aber nicht mitturnen. Bitte Name und Geburtsdatum des Kindes angeben! 68064 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Di 05.10.2021, 10 x, 15:15 – 16:15 Uhr Ebersberg, Grundschule Oberndorf, €  50,00 Schulstr. 9

Eltern turnen mit ihren ­Kleinkindern

Von 2,5 bis 3,5 Jahren 68066 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Di 05.10.2021, 10 x, 16:15 – 17:15 Uhr Ebersberg, Grundschule Oberndorf, €  50,00 Schulstr. 9

Von 0 bis ca. 9 Monaten Elternabende: 18.01., 08.02. (20.00 bis 22.00 Uhr). Gebühr pro Eltern-Kind-Paar. 68040 | Anna Breckner Di 11.01.2022, 6 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  69,00

Geschenkgutscheine Pikler-SpielRaum – Gruppe 2 Fortsetzung

Ab ca.10 Monaten Termine Elternabende siehe oben. 68050 | Anna Breckner Di 11.01.2022, 6 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  69,00

Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

SHINKENDO – Traditionelle ­japanische Schwertkampfkunst

Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren SHINKENDO ist kein westlicher Sport mit fernen (theoretischen) fernöstlichen Wurzeln, sondern eine traditionelle japanische Kampfkunst. Vermittelt wird: * Etikette * Bewegungslehre plus Atmung * Techniken mit dem Holz-Übungsschwert * Übungen solo und auch mit Partner * Basiskenntnisse über Kampf und Auseinandersetzung * Generelle körperliche und sportliche Grundlagen * allg. motorische Fähigkeiten * Ausdauer * Gleichgewicht * Teamarbeit * Koordination * Wahrnehmung. Für den Start brauchst du nur leichte Sportkleidung. Danach reicht ein einfacher weißer Karate- oder Judoanzug aus (Infos dazu am ersten Tag). Das HolzÜbungsschwert wird gestellt (wg. Schwertgröße bitte bei Anmeldung Alter des Kindes angeben). 68130 | Peter Felber Di 12.10.2021, 14 x, 15:30 – 17:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 112,00 Bewegungsraum

Eltern-Kind-Yoga – Schnupperstunde

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren Was macht man eigentlich im Kinderyoga? In ­dieser Schnupperstunde können Eltern und Kinder Yoga einmal ausprobieren. Es stehen v. a. der Spaß an der Bewegung und die spielerische Vermittlung der Übungen an erster Stelle. Der Hund, die Katze oder der Baum wecken Assoziationen, die Kinder zum Nachahmen anregen. Dafür förderlich sind ihr natürlicher Bewegungsdrang und die kindliche Neugier. Kinder sind die geborenen Yogis! Wir üben barfuß oder in rutschfesten Socken. Gerne ein Stofftier mitbringen. 68140 | Imogen Elisabeth Wiedenmann, Kinderyoga-Lehrerin Sa 09.10.2021, 15:30 – 16:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  10,00

15


Capoeira – afrobrasilianische Kampfkunst

Selbstbehauptungskurs für Jungen

Von 5 bis 8 Jahren Was ursprünglich ein ritueller Tanz war, entwickelten die Sklaven Brasiliens zu einer effektiven Selbstverteidigungstechnik. Capoeira ist heute die Freude, sich zu bewegen, die Freude, seinen Körper kennen zu lernen und zu beherrschen. Capoeira ist ideal, um einer immer mehr um sich greifenden Bewegungsarmut während der Schulzeit entgegenzuwirken. Du erreichst eine größere Beweglichkeit. Der ganze Körper wird trainiert. Geschult werden Koordinations- und Reaktionsvermögen. Wichtig ist ein offener sowie konzentrierter Geist, Bewegung, Gesang und Musik verbinden sich und somit verschmelzen auch Körper, Geist und Seele zu einer harmonischen Einheit. Bitte Trainingshose, T-Shirt und etwas zum Trinken mitbringen. 68150 | Francisco Soares Barreto Di 28.09.2021, 17 x, 15:30 – 16:30 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt-Mittel€  120,00 schule, Turnhalle, UG

Stark und selbstsicher mit der Fünf-FingerFaustregel Für Jungs von 6 bis 8 Jahren In der Schule oder in der Freizeit geraten Jungen hin und wieder in Situationen, in denen sie „Überlegenheit“ anderer empfinden. Meist regeln sie dies mit der nötigen Portion Durchsetzungskraft selbst. Allerdings gibt es auch Momente, die einschüchtern und Angst machen – vielleicht der Erwachsene, der nach dem Weg frägt oder der Jugendliche, der auf dem Spielplatz eine Mutprobe fordert. Das Training mit der Fünf-Finger-Faustregel hilft den Jungs den Mut aufzubauen, das „NEIN“ zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu setzen. In der letzten Kursstunde (15:00 bis 16:00 Uhr) findet ein Elterngespräch statt. Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, bequeme Schuhe. Keine Vorschulkinder! 68178 | Ulrike Herle Sa 29.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  32,00

Capoeira – afrobrasilianische Kampfkunst

Selbstverteidigung für Kids in den Herbstferien

Selbstbehauptung und Gewaltprävention Starke Mädchen wehren sich – starke Mädchen bleiben cool!

16

m/ vhsKom m

Folgen Sie uns auf

Facebook

B i l d un g /

Selbstbehauptungs- / Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 9 bis 12 Jahren 68175 | Ulrike Herle Sa 04.12.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 32,00

.co

a le

Starke Mädchen wehren sich – starke Mädchen bleiben cool!

ok

un

Selbstbehauptungs- / Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 6 bis 8 Jahren Mit der bewährten Fünf-Finger-Faustregel des Instituts für FrauenSelbstManagement von Ulrike Herle M.A. lernen die Mädchen, sich zu schützen und zu wehren. Sie trainieren an diesem Tag verschiedene Situationen und werden staunen, was sie alles können. Alle Übungen, Rollenspiele und Materialien werden altersgemäß, geschlechtsspezifisch und nach gruppendynamischen Aspekten umgesetzt. Starke Mädchen kennen Gefahren und wissen, wie es geht, sich zu schützen. Denn Selbstbehauptung und Selbstverteidigung kann gelernt werden! In der letzten Kursstunde (15:00 bis 16:00 Uhr) findet ein Elterngespräch statt. Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, bequeme Schuhe. Keine Vorschulkinder! 68172 | Ulrike Herle Sa 23.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  32,00

Ab 8 Jahren Selbstverteidigung ist kein Sport. Aber hier geht es noch vor der körperlichen Abwehr/Notwehr um andere Fragen, wie z. B.: Was mache ich, wenn ich beleidigt werde? * Muss ich immer tun, was mir ein Erwachsener sagt? * Darf ich NEIN sagen, wenn etwas „komisch“ ist? * Ist Schubsen schon Schlagen? * Darf ich laut schreien? * Und wenn es mal sein muss: Wie kann ich mich noch gegen größere und stärkere Leute wehren? * Wie komme ich aus einer blöden Situation heraus? Wir starten jede Stunde in einer Gesprächsrunde. Später werden kleine Aktionen daraus, von einem lauten „Halt“ bis zu Rollenspielen. 68179 | Peter Felber Di/Mi 02.11. / 03.11.2021, 10:00 – 11:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 16,00 Bewegungsraum

o

Von 9 bis 11 Jahren 68153 | Francisco Soares Barreto Di 28.09.2021, 17 x, 16:30 – 17:30 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt€ 120,00 Mittelschule, Turnhalle, UG

www. faceb

Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Action, Sport und Outdoor Kräutertour für Kinder mit dem Fahrrad

Ab 8 Jahren Wir machen eine Fahrradtour und entdecken, wie man sich direkt von der Natur gut und günstig ernähren kann. Wir machen aus dem, was wir finden, Kräuterbutter und können uns davon überzeugen, wie toll das schmeckt. Aber nicht nur zum Essen kann man Kräuter gut brauchen, auch wenn uns mal eine Biene oder ein anderes Insekt gestochen hat, können sie uns helfen. Die Dozentin ist ausgebildete Kräuterpädagogin. Bitte kommt mit „waldtauglichem“ Fahrrad (am besten Trekking- oder Mountainbike). Treffpunkt: Ammer-EntsorgungsGmbH (am Kreisel gegenüber dem Gewerbegebiet Zorneding/Pöring). Parkplätze vorhanden. 68180 | Simona Kruse Sa 30.10.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Zorneding, Ammer-Entsorgungs GmbH, €  17,00 Baldhamer Str. 33

Kräuterwanderung für Kinder

Ab 8 Jahren Wir wandern und entdecken, wie man sich direkt von der Natur gut und günstig ernähren kann. 68182 | Simona Kruse So 31.10.2021, 11:00 – 15:00 Uhr Zorneding, Ammer-Entsorgungs GmbH, €  21,00 Baldhamer Str. 33

Boulderspaß für Kinder

Von 6 bis 8 Jahren „Bouldern“ bedeutet Klettern ohne Seil in Absprunghöhe – für Kinder der ideale Einstieg in die vertikale Welt. Mit lustigen Kletterspielen ist für viel Spaß und Bewegung gesorgt. Die Kinder lernen nicht nur das Bouldern, sie entdecken auch ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten und entwickeln ihre sozialen Kompetenzen. Durch die Arbeit in einer kleinen Gruppe werden individuelle Betreuung sowie hohe Übungsintensität gewährleistet. Erforderliche Ausrüstung vor Ort (im Preis enthalten). Voraussetzung: keine Vorkenntnisse erforderlich, normale Sportlichkeit, Freude an Bewegung. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Getränke (keine Glas­flaschen!). Eintritt in die Kletterhalle in der Gebühr enthalten. 68185 | Marcel Berg 23.10.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Grafing, Boulderhalle Leben bewegt e.V., € 23,00 Thomas-Mayr-Str.4

Boulderspaß für Kinder

Ab 9 Jahren 68187 | Marcel Berg 23.10.2021, 12:30 - 14:30 Uhr Grafing, Boulderhalle Leben bewegt e.V., € 23,00 Thomas-Mayr-Str.4


Junge vhs

Führungen für Kinder

Foto: © Johann Brand

Geologisches Wandern: Chiemgau

Klobenstein und Entenlochklamm – Unterwegs auf dem Schmugglerpfad Wanderung für Erwachsene und Familien mit Kindern Info siehe unter Kursnummer 15040 | Elke Hofmann Sa 09.10.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Schleching, Parkplatz Ettenhausen € 29,00

Schneeschuhwandern am Fuße des Zahmen Kaisers (Walchsee)

Tour für Einsteiger*innen – auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet Info siehe unter Kursnummer 15530 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor, Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuhwanderführerin Sa 22.01.2022, 08:30 – 15:00 Uhr Niederndorf (Autobahnausfahrt Oberaudorf), Parkplatz Supermarkt MPreis € 42,00

Schneeschuhwanderung mit ­lustiger Schlittenabfahrt

Auch für Kinder ab ca. 10 Jahre geeignet Info siehe unter Kursnummer 15532 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor, Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuhwanderführerin So 13.02.2022, 09:00 – 14:00 Uhr Kirchdorf, Tirol €  40,00

Schneeschuhwanderung mit ­Fackeln – Romantische Tour für Einsteiger*innen

Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet Info siehe unter Kursnummer 15534 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor, Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuhwanderführerin So 06.03.2022, 14:00 – 19:30 Uhr Spitzingsee, Parkplatz an der Kirche € 42,00

Foto: © Johann Brand

Familienführung mit Druckworkshop für Kinder ab 5 Jahren Ihr lernt die edle Künstlervilla kennen: das große Gebäude, die Götter- und Tierfiguren in Haus und Garten, die Gemälde des Hausherrn von wilden Tieren und lustigen Fabelwesen. Ihr staunt über den Wächter des Paradieses, das riesige Bild eines Engels. Von euren Eindrücken fertigt ihr Stempel an und druckt eure schönsten Weihnachtskarten auf buntes Papier. Erwachsene Begleitperson aus Haftungsgründen notwendig. Jeder weitere Erwachsene 10,00 €, jedes weitere Kind 6,00 €. 68530 | Franziska Wolff So 14.11.2021, 11:00 – 12:30 Uhr München, Villa Stuck, Prinzregentenstr. 60, 1. € 16,00 (1 Erw. + 1 Kind; UG, Jugendraum zzgl. Eintritt u. Materialgeld 5,00 € für Erw.)

Weihnachtsbilder in der Alten Pina­kothek: Ochse, Esel, Engelsschar

Familienführung mit Malwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren Wie sah es aus in der Heiligen Nacht? Ihr sucht Bilder der Heiligen Familie im Stall, der Anbetung der Könige und der Flucht nach Ägypten. Dabei entdeckt ihr nicht nur Maria, Josef und das Jesuskind, sondern auch Hirten, Engel und die Heiligen Drei Könige mit wertvollen Geschenken und prächtigen Gewändern, dargestellt von den Malern der alten Zeit. Mit Stiften und Papier malt ihr dann eure Weihnachtsgeschichte. Erwachsene Begleitperson aus Haftungsgründen notwendig. Jeder weitere Erwachsene 10,00 €, jedes weitere Kind 6,00 €. 68540 | Franziska Wolff So 05.12.2021, 11:00 – 12:30 Uhr München, Alte Pinakothek, Barer Str. 27, Foyer € 16,00 (1 Erw. + 1 Kind; links b. d. Bänken zzgl. Eintritt u. Materialgeld 1,00 € für Erw.)

Der Blaue Reiter in der Pinakothek der Moderne

Familienführung mit Malwerkstatt für Kinder ab 5 Jahren Vor 100 Jahren gründeten Maler die Künstlergruppe Blauer Reiter. August Macke malte Kinder im Park, Franz Marc Tiere und Ungeheuer; von Paul Klee sehen wir kleine Bilder der Nacht mit Vollmond oder eines Dorfes mit gelbem Kirchturm. Wassily Kandinskys Bilder sind voller farbiger Punkte und Striche. Wir entdecken in den Bildern die Geschichten und zeichnen dann selber Bilder von Kindern, Dörfern oder Tieren in kräftigen Farben. Erwachsene Begleitperson aus Haftungsgründen notwendig. Jeder weitere Erwachsene 10,00 €, jedes weitere Kind 6,00 €. 68550 | Franziska Wolff So 13.02.2022, 11:00 – 12:30 Uhr München, Pinakothek der Moderne, Barerstr. 40, Foyer € 16,00 (1 Erw. + 1 Kind; zzgl. Eintritt und Materialgeld 1,00 € für Erw.)

Frühes Forschen: Feuer und Flamme

Von 5 bis 7 Jahren Wir experimentieren zum Thema Feuer. Was braucht Feuer, um zu brennen? Wie entsteht ein Waldbrand, welche Möglichkeiten gibt es, Feuer zu löschen. Können wir unter Wasser (Wunder-)Kerzen anzünden? Können Orangen Feuer spucken? Wir kommen den Geheimnissen von Feuer auf die Spur. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit wird ein verantwortungsbewusster Umgang mit Feuer vermittelt. Bitte Brotzeit und Getränk mitnehmen. 68600 | Julia Waibel Fr 26.11.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs Baldhamer Str. 39 €  17,00

Frühes Forschen: Feuer und Flamme

Von 8 bis 10 Jahren 68601 | Julia Waibel Fr 26.11.2021, 16:45 – 18:15 Uhr Vaterstetten, vhs Baldhamer Str. 39

€  17,00

Frühes Forschen: Ausbildung zum Geheimagenten und Spion

Von 5 bis 7 Jahren In diesem Kurs werden die Kinder zu Agenten oder Spionen ausgebildet. Wir gehen auf Spurensuche, entdecken, wodurch wir Spuren hinterlassen, wie wir sie sichtbar machen und was wir aus ihnen erkennen können. Wir untersuchen unsere Fingerabdrücke, schreiben uns geheime Nachrichten und lernen Tricks und Verfahren kennen, wie wir Ganoven zur Strecke bringen. Gemeinsam finden wir den richtigen Schlüssel und erkennen Falschgeld. Bitte kleine Brotzeit und Getränk mitnehmen. 68602 | Julia Waibel Fr 28.01.2022, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs, Baldhamer Str. 39 € 17,00

Frühes Forschen: Ausbildung zum Geheimagenten und Spion

Von 8 bis 10 Jahren 68603 | Julia Waibel Fr 28.01.2022, 16:45 – 18:15 Uhr Vaterstetten, vhs, Baldhamer Str. 39

€ 17,00

Frühes Forschen: Raketen, Autos und Schiffe

Von 5 bis 7 Jahren Wir wollen verschiedene Möglichkeiten erforschen, unsere Raketen in die Luft zu befördern und unsere Autos und Schiffe fortzubewegen. Natürlich bauen wir alle Fahrzeuge und Flugobjekte selbst. Wir experimentieren mit den Geheimnissen von Antrieben verschiedener Fortbewegungsmittel. Bitte kleine Brotzeit und Getränk mitnehmen. 68604 | Julia Waibel Fr 25.02.2022, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs, Baldhamer Str. 39 €  17,00

Frühes Forschen: Raketen, Autos und Schiffe

Von 8 bis 10 Jahren 68605 | Julia Waibel Fr 25.02.2022, 16:45 – 18:15 Uhr Vaterstetten, vhs, Baldhamer Str. 39

€  17,00

17

Junge vhs

Engel, Feen, Fabelwesen – Wer druckt die schönste W ­ eihnachtskarte?

Forscher-Werkstatt


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Kreativ-Werkstatt Malen für Kinder

Wir warten auf das Christkind! – Glitter, Gold und Feenstaub

Thema: „Meine inneren Schätze und Ich“ Für 5- bis 12-Jährige Wir gestalten aus Farbenmix und verschiedenen Materialien unser eigenes Bild zu einem bestimmten Thema. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Werkzeugen wie Pinsel, Spachtel, Schwamm und unseren Händen. Wir lassen entstehen, entdecken und entfalten unsere eigene Kreativität, die in uns schlummert und gestalten unser individuelles Kunstwerk. Wir malen zu musikalischen Klängen und lassen uns inspirieren. Materialgeld von 10,00 € für Leinwand, Farben und Materialien sind in der Gebühr enthalten. Bitte mitbringen: Neugierde, Spaß und Freude sowie ein Getränk. Malerkittel sind vorhanden. 68607 | Elisabeth Stadler Sa 30.10.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  23,00

Malkurs für Kinder ab 6 Jahren Bald ist Weihnachten und wir warten auf das Christkind! An diesem Nachmittag wird uns die Wartezeit verkürzt mit einem weihnachtlichen Malkurs. Ganz nebenbei haben die Eltern Zeit für Vorbereitungen. Wie haben die großen Maler Engelchen gemalt? Wir treten in die Fußstapfen großer Künstler und malen unsere eigenen Engel mit Feenstaub und Wolkenbergen. Es entstehen romantische und weihnachtliche Bilder mit viel Gold, Glitzer- und Funkelzeug. Bitte Materialgeld in Höhe von 2,50 € (passend im Kuvert), eigene Buntstifte und Mundschutz mitbringen. 68615 | Petra Rhinow, M. A. Di 30.11.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  13,50

Malen für Kinder

Malkurs für Kinder ab 6 Jahren In Paul Klees Bildern liegen alte Gärten, Häuser und Straßen im Mondenschein, es schnurren Katzen und ranken Blumen. Wir lernen die wundersame Bilderwelt Paul Klees kennen und versuchen unsere eigenen Wunderbilder. Bitte mitbringen: Materialgeld 2,50 € (passend im Kuvert), eigene Buntstifte, Mundschutz. 68618 | Petra Rhinow, M. A. Do 20.01.2022, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  13,50

Thema: „Die Freude meines Herzens“ Für 5- bis 12-Jährige 68608 | Elisabeth Stadler Sa 19.02.2022, 10:00 – 12:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  23,00

Malen für Kinder

Von 8 bis 12 Jahren Wir trauen uns mit Acrylfarben an eine Leinwand! Lass dich einfach vom Rausch der Farben leiten – gegenstandslos – oder bringe dein Lieblingsmotiv oder eine Zeichnung aus dem ersten Workshop mit. Wir lernen etwas über den Bildaufbau und das Zusammenspiel von Farben, denn einige bringen andere wunderschön zum Leuchten. Bitte mitbringen: 1 – 2 Leinwände (nicht zu klein, mind. 40 x 40, 40 x 50 cm oder größer), Farben soweit vorhanden, große und breite Pinsel, Malerkittel, Zeitungen als Unterlage, Wasserglas, Pappteller zum Mischen der Farben, Bleistifte, Radierer, kleine Brotzeit, Getränk. Farben und Leinwände hält auch die Kursleiterin bereit, der Verbrauch wird entsprechend verrechnet (zwischen 5,00 und 20,00 €). 68610 | Sabine Dreißig Sa 11.12.2021, 14:00 – 16:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  17,00

Zeichnen für Kinder

Von 8 bis 12 Jahren Du möchtest in einer kleinen Gruppe kreativ sein und dabei die vielfältigen Möglichkeiten der Darstellung entdecken? Wir wollen nach Herzenslust zeichnen, aber auch versuchen zu entdecken, warum und wieso ein Bild manchmal besonders gut aussieht und manchmal eben nicht. Worauf muss ich achten, bevor ich einen Gegenstand zeichnen möchte? Wie setze ich ihn ins Bild? Wie kann ich Licht und Schatten berücksichtigen? Bring alles mit, was du schon zum Zeichnen hast: Bleistifte, Buntstifte, Radierer, Zeichenblock und einfache weiße Blätter als Schmierpapier sowie kleine Brotzeit und Getränk. Wenn du bereits eine Idee hast, bringe den Gegenstand mit, den du zeichnen möchtest, oder ein Foto davon. 68612 | Sabine Dreißig So 14.11.2021, 13:15 – 15:45 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  17,00

18

Sonne, Stern und Mondenschein – Malen wie Paul Klee

Foto: © Johann Brand

Schmuck selber machen – DIY für Kinder

Ab 11 Jahren Kleingruppe, max. 5 Plätze In diesem Kurs kannst du ein Armband selber gestalten. Die Kursleiterin zeigt dir, wie man mit Perlen tolle, außergewöhnliche Schmuckteile kreieren kann. Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung in die Nähtechnik mit Perlen. Danach dürft ihr unter Anleitung selbst loslegen. Materialgeld in Höhe von 5,00 € ist in der Gebühr enthalten. 68625 | Bettina Kapka Sa 06.11.2021, 14:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  34,00

Teepee-Zelt mit Rauch­funktion aus Ton

Für Kinder im Grundschulalter Wir töpfern ein Räuchermännchen in Form eines Teepee-Zeltes. Das Räucherstäbchen oder Hütchen wird auf den Untersetzer gelegt und angezündet. Es kommt als kleine Rauchsäule aus der Öffnung des Teepees und verbreitet den angenehmen Duft. So ein Teepee ist nicht schwer zu töpfern, aber funktioniert und sieht lustig aus. Jeder bemalt sein Teepee, nachdem es gebrannt ist, selbst mit Acrylfarben. Die Werke können nach dem Brennen in der vhs innerhalb von zwei Wochen abgeholt werden. Materialgeld in Höhe von 4,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Bitte entsprechende Kleidung tragen oder Schürze mitbringen. Pausen individuell. 68620 | Angelika Frommel Sa 16.10.2021, 10:00 – 12:15 Uhr Neukeferloh, Birkenstr. 8 € 17,50 (Kellerabgang an der Grundschule)

Mein Eisbärpflanzgefäß

Für Kinder im Grundschulalter Wir töpfern ein Eisbärpflanzgefäß, passend für die kalte Jahreszeit. Der Eisbär ist nicht schwer zu formen. Verzierung, Gesicht und „Fell“ kann jeder individuell gestalten. Der Eisbär wird nach dem Brennen selbst bemalt mit Acrylfarben. Die Gefäße können nach dem Brennen in der vhs innerhalb von zwei Wochen abgeholt werden. Materialgeld in Höhe von 4,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Bitte entsprechende Kleidung tragen oder Schürze mitbringen. Pausen individuell. 68622 | Angelika Frommel Sa 04.12.2021, 10:00 – 12:15 Uhr Neukeferloh, Birkenstr. 8 €  17,50 (Kellerabgang an der Grundschule)

Nähen für Kids – mein eigenes Kuschelkissen

Für Kinder ab 6 Jahren Kleingruppe, max. 6 Plätze In diesem Kurs können alle Kinder ab 6 Jahren erste Erfahrungen an der Nähmaschine machen. Verschiedene Nähtechniken werden eingeübt und jedes Kind näht sich sein eigenes Kuschelkissen für zu Hause. Material in Höhe von 6,00 € ist in der Gebühr enthalten. 68630 | Irmi Schweiger Mo 15.11.2021, 15:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  19,00

Nähen für Weihnachten

Für Kinder ab 8 Jahren Kleingruppe Weihnachten rückt immer näher und etwas Selbstgemachtes zu verschenken, hat einen ganz besonderen Wert. Ob Sterne, Spitztüten oder Herzanhänger – an diesen zwei Tagen habt ihr die Gelegenheit, kleine selbstgemachte Geschenke und weihnachtliche Dekorationen selbst zu nähen. Erste Erfahrungen an der Nähmaschine sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig. Wir beginnen mit Übungen an der Nähmaschine und arbeiten uns dann an die kniffligeren Projekte heran. Material in Höhe von 10,00 € ist in der Gebühr enthalten. 68635 | Irmi Schweiger Mo 22.11.2021, 2 x, 15:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  29,00


Junge vhs

Von Zirkus bis Zaubern

Es wird Herbst – Einführung in den Holzschnitt und Holzdruck

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren In Holz zu schnitzen und das Ergebnis auf Papier abzudrucken, ist eine der ältesten Drucktechniken. Wir schnitzen Blatt- und Blütenmotive in Erlenholzplatten. Beim anschließenden Druckprozess arbeiten wir mit ­Walzen und dem Körpergewicht. Die geschnitzten Reliefs bieten durch Farbkombinationen und bunte Papiere vielfältige ­Gestaltungsmöglichkeiten. Es entstehen Glückwunschkarten, Bordüren, Tüten etc. oder einfach nur wunderschöne Bilder. Material (5,00 € pro Druckplatte) wird im Kurs abgerechnet. Kinder nur in Begleitung Erwachsener (pro Erw. nicht mehr als 2 Kinder). Gebühr für Kinder: 24,00 €. Jede Person einzeln anmelden. Zu den Pausen Brotzeit mitbringen. 68642 | Melanie Kirchlechner, Schreinermeisterin, Holzkünstlerin So 31.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  44,00 Baldhamer Str. 39

Foto: © Johann Brand

Papierschöpfen für alle – der Familienspaß

Familienangebot Wir erleben, wie aus Altpapier kostbare, individuell gestaltete Papiere entstehen und geben uns dem Spiel mit farbigen Papiermassen hin, dem vielfar­ bigen Papierschöpfen und der Pulpmalerei. Das ­Papier wird dabei direkt auf den Schöpfrahmen ­gegossen, wodurch freie Formen, Bilder und Collagen spontan entstehen. Es werden weiterführende Techniken des Papierschöpfens vermittelt, wie Papierfärbung, die Einbettung anderer Materialien, z. B. Gewebe, Pflanzen, Stoff, Folien oder Fotos, die Gestaltung eines Wasserzeichens und die Prägung. Infos über Material unter www.vhs-grafing.de. Gebühr pro Person. Material von 5,00 € ist in der Gebühr enthalten. Kinder nur in Begleitung Erwachsener. 68645 | Didi Richter So 14.11.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  15,00 Baldhamer Str. 39

Manege frei! – Zirkusworkshop in den Herbstferien

Von 7 bis 13 Jahren Hereinspaziert zum Zirkusprojekt der vhs! Unter der Leitung von Clown Pippo (Stefan Pillokat) gibt es ein zweitägiges Zirkusprojekt für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren. Ihr wollt euch im Jonglieren, Clown spielen, Akrobatik treiben und Zaubern versuchen? Dann seid ihr hier richtig! Wir werden zuFoto: © Johann Brand sammen diese Zirkuskünste ausprobieren und zudem kann, wer möchte, seine Einradkünste einbringen (bitte eigenes Einrad mitbringen). Dann stellen wir gemeinsam ein Programm auf die Füße und präsentieren es am Ende des zweiten Tages ab 15:00 Uhr für unsere Zuschauer. Eure Eltern und Freunde sind herzlich eingeladen! Bitte bequeme Bewegungskleidung und ausreichend Essen und Trinken mitbringen. 68650 | Stefan Pillokat Do/Fr 04.11. / 05.11.2021, 09:00 – 15:00 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt-Mittel€  52,00 schule, Turnhalle, EG

Wir warten auf das Christkind – Weihnachts-Schnupper-­ Zauber-Spiele

Für Kinder ab 6 Jahren Bald ist Weihnachten und wir warten auf das Christkind! An diesem Nachmittag wird uns die Wartezeit verkürzt mit einem weihnachtlichen Zauberkurs. Ganz nebenbei haben die Eltern Zeit für Vorbereitungen. Wir hören schöne Zaubergeschichten und probieren viele lustige kleine Zaubereien. Es gibt magische Knoten, wir verzaubern bunte Tücher und basteln eine magische Zauber-WunschListe. Einfache Zaubereien, Gaukeleien und Zauberexperimente für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Natürlich gibt´s alle Tricks zum Mitnehmen! Bitte mitbringen: Materialkosten von 8,50 € (passend im Kuvert), Baumwolltasche für die Zaubersachen, Buntstifte, Mundschutz. 68653 | Petra Rhinow, M. A. Di 07.12.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  14,00

Abrakadabra-Schnupper-Zaubern

Für Kinder ab 6 Jahren Willst du mal sehen, ob du zaubern kannst? Hast du Lust, Zaubersachen zu untersuchen und auszuprobieren? Willst du magische Knoten lernen und mit Tüchern Seile durchdringen? Einfache Zaubereien, Gaukeleien und Zauberexperimente für Anfänger*innen. Natürlich gibt´s alle Tricks auch zum Mitnehmen. Bitte mitbringen: Materialkosten von 8,50 € (passend im Kuvert), Baumwolltasche für die Zaubersachen, Buntstifte, Mundschutz. 68655 | Petra Rhinow, M. A. Do 03.02.2022, 15:30 – 17:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  14,00

Wir machen

WIR MACHEN IHRE BÜCHER

KINDERBÜCHER

Ferienkurs: Ran an den PC

Von 9 bis 11 Jahren Der Ferienkurs ist als Einstieg in die Beschäftigung mit dem PC gedacht. Jedes Kind hat im Kurs ein Notebook für sich allein. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen: * Das Betriebssystem Windows: Notwendige Fachbegriffe und Tasten, die es nur auf der PC-Tastatur gibt * Das Malprogramm „Paint“ * Das Text- bzw. Schreibprogramm „Word“, das zum Schreiben von Einladungen, aber auch für Referate genutzt werden kann * Das Programm „Powerpoint“, mit dem Referate anschaulich gestaltet werden können * Das Internet, um Informationen in einer Suchmaschine oder einem Lexikon zu sammeln. Bitte Stift und Block mitbringen. 68660 | Sabine Brinkmann Mi-Fr 03.11.-05.11.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  66,00

10-Finger-System in wenigen Stunden

Ab 10 Jahren Mit „suggestopädischen Trainingsmethoden“ ist es möglich, das Computerschreiben im 10-Finger-System in wenigen Stunden zu erlernen. Durch Farben, Bilder und Geschichten wird der Tastaturaufbau mit allen Sinnen erfahren. „Spielerisches Wiederholen“ sichert den Lernerfolg, der durch das Üben zu Hause zusätzlich gefestigt wird. In der Kursgebühr ist ein Buch (19,90 €) enthalten. Bitte mitbringen: ein Tuch zum Abdecken der Tastatur, Stift. Bitte beachten: Eine Anwesenheit am 1. Kurstag ist unbedingt erforderlich, da ansonsten die weitere Teilnahme am Kurs nicht möglich ist. 68662 | Renate Wachutka Di/Do 16.11. / 18.11. / 23.11. / 25.11. / 30.11.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  74,90

10-Finger-System in wenigen Stunden

Ab 10 Jahren 68664 | Renate Wachutka Mo / Mi 10.01. / 12.01. / 17.01. / 19.01. / 24.01.2022, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  74,90

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411

u.v.m.

08121-88311-0 • www.bookstation.de Gutenbergstr. 7 • 85646 Anzing

19

Junge vhs

Lötkurs für Kinder

Von 8 bis 11 Jahren Wie stellt man eine richtige Lötverbindung her, was braucht man dazu und was muss dabei beachtet werden? Anhand verschiedener Lötübungen, z. B. Erstellen eines Lötgitters und Anfertigen lustiger Drahtfiguren, könnt ihr diese Kunst erlernen. Danach fertigen wir eine kleine elektronische Schaltung: Nebenher erfahrt ihr, wie die dazu notwendigen elektronischen Bauteile funktionieren. Materialkosten von 20,00 € sind inklusive. 68640 | Herbert Herz Sa 29.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Poing, Friedensstr. 5, vhs €  46,00

EDV für Kinder


Gesellschaft Junge vhs

Junge vhs

Kochen und Backen Kochen und Backen wie die U ­ reinwohner in Amerika

Kochkurs für Kinder von 8 bis 12 Jahren Wir kochen und backen wie die Ureinwohner Amerikas: mit Mais! Leckere und einfache Gerichte, die Spaß machen und schmecken. Zusätzlich basteln wir einen Federkopfschmuck. Rezepte werden zur Verfügung gestellt: Lebensmittelgeld von 15,00 € ist inklusive, ebenso die Kosten für Federschmuck in Höhe von 5,00 €. Bitte mitbringen: Schürze, Haargummi für Langhaar, Getränk, leere Behälter mit Deckel. 68810 | Betsy Hollweck Sa 20.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 31,00 Baldhamer Str. 39

Ich koche mit Papa internationale Gerichte

Für Kinder ab 8 Jahren Hast du Lust, mit deinem Papa oder Großvater ­etwas ganz Neues zu erleben? Bei uns lernst du ­leckere internationale Gerichte zuzubereiten. Wir werden nach einfachen Rezepten kochen und ­dabei wird dir dein Papa oder Großvater helfen. Am Ende essen wir gemeinsam. Anmeldung nur als Erwachsenen-Kind-Paar. Die Gebühr gilt für beide, das Lebensmittelgeld von 19,00 € pro Paar ist inklusive. Zusätzliches Kind: 17,00 € (inkl. Lebensmittelgebühr). Bitte mitbringen: Schürze oder geeig­ nete Kleidung, verschließbare Gefäße, Getränk. 68820 | Smita Bell Sa 27.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 41,00 Zugang über Haupteingang

Alkohol Medikamente Drogen Essstörungen

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0 Ich koche mit Papa italienische Gerichte

Für Kinder ab 7 Jahren Hast du Lust, mit deinem Papa oder Großvater ­etwas ganz Neues zu erleben? Bei uns lernst du leckere italienische Gerichte zuzubereiten. Wir ­ ­werden nach einfachen Rezepten kochen und dabei wird dir dein Papa oder Großvater helfen. Am Ende essen wir gemeinsam. Die Gebühr gilt für beide, Lebensmittelgeld von 15,00 € pro Paar ist inklusive. Zusätzliches Kind: 12,00 € (inkl. Lebensmittel­ gebühr). Bitte mitbringen: Schürze / geeignete Kleidung, verschließbare Gefäße, Getränk. 68825 | Gerardo Pasquale Tauriello Sa 19.02.2022, 11:30 – 15:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 37,00 Baldhamer Str. 39

Lebkuchenhaus für Kinder

Von 8 bis 12 Jahren Wir werden zusammen euer Traum-Lebkuchenhaus backen. Aus einem mitgebrachten Teig werden wir die Teile ausschneiden, backen und zum Schluss ­zusammensetzen und mit Süßigkeiten und Keksen garnieren. Bitte mitbringen: Schürze / geeignete Kleidung, verschließbares Gefäß, Getränk. Lebensmittelgeld von 8,00 € ist inklusive. 68830 | Vivien Müller So 05.12.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 23,00 Baldhamer Str. 39

Weihnachtsbäckerei für Kinder

Von 8 bis 12 Jahren Plätzchen zum Knabbern und Verzieren, Lebkuchen und Vanillekipferl mit Nelken, Zimt und Koriander – all dies macht die Vorweihnachtszeit so köstlich. Wir bereiten neue Rezepte zu! Bitte mitbringen: Schürze / geeignete Kleidung, verschließbare Gefäße, Getränk. Lebensmittelgeld von 8,00 € ist inklusive. 68840 | Lavinia Pfeiffer So 19.12.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 25,00 Baldhamer Str. 39

Tun Sie den ersten Schritt – jetzt!

Nikotin Spielsucht Onlinesucht

Fachambulanz für Suchterkrankungen im Landkreis Ebersberg www.caritasebersberg.de Telefon 08092 232 41 50

20

LebensMut stärker als Sucht


Im Jahr 2021 kann das „jüdische Leben in Deutschland“ auf eine 1700-jährige Geschichte zurückblicken. Die erste jüdische Gemeinde in Deutschland ist für das Jahr 321 in Köln beurkundet. Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen dazu. Weitere Infos finden Sie unter der jeweiligen Kursnummer im Programmheft oder unter www.vhs-grafing. de/programm/juedisches-leben-in-deutschland/

Datum

Kurstitel

Dozent/in

Kursnummer

Kursort | Preis

Do 30.09.2021 19:00 Uhr

Online-Vortrag: Zur Geschichte der Juden in Bayern

Ellen Presser

10110  W

Online-Vortrag, 6,00 €

Mo 11.10.2021 19:00 Uhr

Vortrag: Kindertransporte 1938/39 – die Flucht jüdischer Kinder vor dem Holocaust

Lilly Maier

10120A

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 €

So 17.10.2021 11:00 Uhr

Shakshuka – Israelisches Frühstück

David Caspi

29325

Ebersberg, Schulküche Floßmannstraße; 26,00 €

Fr 22.10.2021 16:00 Uhr

Führung: Jüdisches Leben in Grafing

Thomas Warg

24240

Grafing, Rathaus, Marktplatz;9,00 €

Mo 08.11.2021 19:00 Uhr

Vortrag: Mutige Frauen: Die vergessenen Helferinnen und Retterinnen von Juden

Lilly Maier

10122A

Fr 12.11.2021 19:00 Uhr

Jiddisch – Musikalische Reise ins Jiddische mit Nirit Sommerfeld

Nitrit Sommerfeld

37310

Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202;12,00 €

Sa 13.11.2021 13:00 Uhr

Führung: KZ-Gedenkstätte Dachau

Markus Göttfert

10060

Dachau, KZ-Gedenkstätte, vor Besucherzentrum; frei

Mi 17.11.2021 19:30 Uhr

Vortrag: Vom Vorurteil zur Gewalt

Mo 22.11.2021 19:30 Uhr

Vortrag: Jiddisch – eine Weltsprache

Dr. Evita Wiecki

10160A

Do 17.02.2022 19:30 Uhr

Online-Vortrag: Tim Aßmann – als Chefkorrespondent in Tel Aviv

Tim Aßmann

10195  W

Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG;7,00 €

Prof. Dr. Wolfgang Benz 10150A / 10151  W Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5; frei aGrafing, vhs, Griesstraße 27, EG; 7,00 € Online-Vortrag, 7,00 €

Ausstellung

vom 30.09.2021 bis 30.01.2022 Eröffnung Donnerstag, 30.09., 19 Uhr

vhs-Haus Ebersberg, Dr.-Wintrich-Str. 3, 2. OG Jecheskiel David Kirszenbaum (1900 –1954) Karikaturen eines Bauhausschülers zum Zeitgeist der Weimarer Republik Kaum vorstellbare kulturelle Brüche kennzeichnen den Lebensweg des Künstler Jecheskiel David Kirszenbaum: Vom polnischen Schtetl kommt er 1920 als Bergmann ins Ruhrgebiet und geht von dort an das Bauhaus nach Weimar. Als junger Mann erlebt er zunächst die Roaring Twenties in Berlin wie auch den Niedergang der Weimar Demokratie und dokumentiert dies mit den Mitteln des Karikaturisten. Nach der Flucht nach Paris 1933 erlebt er zuerst Anerkennung in

der Pariser Kunstszene und muss dann Lageraufent­ halte und die Ermordung seiner Frau in Auschwitz ertragen. Nach dem Kriegsende gelingt ihm dann noch einmal ein künstlerischer Neuanfang. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf seinen Karikaturen – biografische Zeugnisse und Zeitdokumente, die während der Weimarer Republik entstanden sind. Sie spiegeln die gesellschaftlichen und politischen Themen der Zeit.

Die Ausstellungseröffnung wird vom NIRIT & SHLOMO GEISTREICH TRIO musikalisch umrahmt. Mit mitreißenden Rhythmen, die sich zwischen Klezmer, Pop & Rap bewegen, begleiten die Musiker Andi Arnold (Klarinette) und Pit Holzapfel (Gitarre) die Sängerin Nirit Sommerfeld, deren hebräischen, deutschen, jiddischen und englischen Texte ihrer Songs und Balladen aus eigener Feder stammen – geistreich, meshugge, schamlos.

21


Gesellschaft

Gesellschaft

Gesellschaft Foto: © Johann Brand

Studium Generale: mehr wissen – weiter denken Sie wollen Ihren Horizont erweitern? Sie interessieren sich für viele verschiedene Themen und sind neugierig auf neues Wissen? Sie möchten mit erfahrenen Expert*innen ins Gespräch kommen und

mit anderen diskutieren? – Den Rahmen dafür bietet Ihnen das „Studium Generale“. Das „Studium Generale“ ist eine „Uni für alle“, die mehr wissen, mehr verstehen, mehr mitreden wollen. Die Seminarinhalte eröffnen einen Zugang zu den verschiedenen Wissensgebieten, aktualisieren bestehende Kenntnisse und liefern Denkanstöße.

Die Besonderheit an unserer vhs: Ab dem dritten Semester gestalten die Teilnehmenden das Programm nach Wünschen und Interessen selbst mit. Quereinstieg in bereits laufende Kurse ist jederzeit möglich, sofern noch Plätze frei sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Studium Generale – 5. Semester

Studium Generale – 13. Semester

Studium Generale – 17. Semester

Politik mit Dr. Bettina Marquis

Geschichte mit Eva-Maria Volland

Japan mit Dr. Renate Syed

Quo vadis, Europa? Wohin geht Europa? 08.10. / 15.10. / 22.10. / 12.11. / 19.11.

Frauenleben und Frauenbewegung in München 01.10. / 08.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10.

Einführung 05.10. / 12.10. / 19.10. / 26.10. / 09.11.

Geschichte mit Hans-Peter Hagedorn

Kunstgeschichte mit Dr. Karin Dohrmann

Geschichte mit Martin Schneider

Von Luther bis Bismarck – ein Überblick 26.11. / 03.12. / 10.12. / 17.12.

Die Entdeckung der Frauen – die andere Seite der Gesellschaft 12.11. / 19.11. / 26.11. / 03.12. / 10.12.

Geschichte des Sozialismus 16.11. / 23.11. / 30.11. / 07.12. / 14.12.

Philosophie mit Dr. Angelika Bönker-Vallon

Deutschsprachige Gegenwartsliteratur 11.01. / 18.01. / 25.01. / 01.02. / 08.02.2022

Biologie mit Jane Marczewski, PhD

Botanik: Die wunderbare Welt der Pflanzen 14.01. / 21.01. / 28.01. / 04.02. / 11.02.2022 Themenwahl: 29.10.2021 10005 | Kurssprecherin: Jutta Rohrhofer Fr 08.10.2021, 15 x, 11:15 – 13:15 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 133,00 Saal „Unterm First“, 202

Literatur mit Anastasia Simopoulos

Frauen in der Philosophie 14.01. / 21.01. / 28.01. / 04.02. / 11.02.2022 10013 | Kurssprecherin: Hannelore Beer Fr 01.10.2021, 15 x, 09:00 – 11:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 142,50 Saal „Unterm First“, 202

10017 | Kurssprecherin: Monika Neubauer Di 05.10.2021, 15 x, 09:30 – 11:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, €  142,50 Marktplatz 31

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9/10 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

22


Gesellschaft

Studium Generale – 30. Semester

Studium Generale – 33. Semester

Geschichte mit Dr. Frank Henseleit

Literatur mit Miriam Gil

Geschichte mit Roland Funk

Geschichte Europas 27.09. / 04.10. / 11.10. / 18.10. / 08.11.

Oskar Maria Graf und seine Freunde in München 07.10. / 14.10. / 21.10. / 28.10. / 11.11.

Deutsche Kolonialgeschichte – von Südwestafrika bis zur Südsee 07.10. / 14.10. / 21.10.

Studium Generale – 18. Semester

Geschichte mit Dr. Thomas Lange

Geschichte Bayerns ab 500 18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12. / 16.12.

Naturwissenschaft mit Norbert Steigenberger

Indologie mit Dr. Renate Syed

Kulturgeschichte mit Dr. Markus Schütz

Klimawandel und Energiewende 28.10. / 11.11. / 18.11. / 25.11.

Indien ist anders – aber wie? 10.01. / 17.01. / 24.01. / 31.01. / 07.02.2022

Kulturgeschichte des Abendlandes 13.01. / 20.01. / 27.01. / 03.02. / 10.02.2022

Themenwahl: 25.10.2021 10018 | Kurssprecherin: Dorothea Gladisch-Borbe Mo 27.09.2021, 15 x, 10:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 133,00 Saal „Unterm First“, 202

10030 | Kurssprecher: Hans-Jörg Diekhoff Do 07.10.2021, 15 x, 09:30 – 11:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, €  142,50 Marktplatz 31

Studium Generale – 31. Semester Studium Generale – 24. Semester Geschichte mit Dr. Frank Henseleit

Geschichte und Kunst Englands – Fortsetzung 07.10. / 14.10. / 21.10. / 28.10. / 11.11., jeweils 09:00 bis 11:00 Uhr

Amerikanistik mit Prof. Dr. Hartmut Keil

Afroamerikaner: von der Sklaverei bis zur Gegenwart 05.10. / 12.10. / 19.10. / 09.11. / 16.11. IT mit Bernhard Awe

Biologie mit Lavinia Pfeiffer

Das Smartphone – unser ständiger Begleiter 23.11. / 30.11. / 07.12. / 14.12.

Neurobiologie 18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12. / 16.12.

Geschichte mit Dr. Rudolf Oswald

Kulturgeschichte mit Dr. Karin Dohrmann

Die Seidenstraße – Handelsweg und Kulturbrücke zwischen Morgen- und Abendland 13.01. / 20.01. / 27.01. / 03.02. / 10.02.2022 10024 | Kurssprecherin: Eva Wimmer-Prabst Do 07.10.2021, 15 x, 09:00 – 11:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  142,50 Saal „Unterm First“, 202

Studium Generale – 27. Semester Musik mit Thomas Krehahn

Wiener Klassik 06.10. / 13.10. / 20.10. / 27.10. / 10.11.

England und der Kontinent – Stationen einer (schwierigen) Beziehung 11.01. / 18.01. / 25.01. / 01.02. / 08.02.2022 Themenwahl: 26.10.2021 10031 | Kurssprecher: Ernst Fuchs Di 05.10.2021, 15 x, 09:30 – 11:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 133,00 Saal „Unterm First“, 202

Japanologie mit Dr. Angelika Bönker-Vallon

Japans starke Frauen 02.12. / 09.12. / 16.12. / 13.01.2022 Philosophie mit Dr. Michael Ruoff

Die großen Zeitsysteme 20.01. / 27.01. / 03.02. / 10.02.2022 10033 | Kurssprecherin: Gabriele Eichner Do 07.10.2021, 15 x, 11:15 – 13:15 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 142,50 Saal „Unterm First“, 202

Studium Generale – 34. Semester Indologie mit Dr. Renate Syed

Indien ist anders – aber wie? 06.10. / 13.10. / 20.10. / 27.10. / 10.11. Archäologie mit Thomas Warg

Archäologie im Landkreis Ebersberg 17.11. / 24.11. / 01.12. / 08.12. Biologie mit Astrid Holler

Viren – faszinierend, gefürchtet aber auch nützlich 12.01. / 19.01. / 26.01. / 02.02.2022 IT mit Nikolaus Schatt

Big Data 09.02. / 16.02.2022

Studium Generale – 32. Semester Amerikanistik mit Prof. Dr. Hartmut Keil

Tradition des Populismus 06.10. / 13.10. / 20.10. / 10.11.

10034 | Kurssprecherin: Angela Meilinger Mi 06.10.2021, 15 x, 11:15 – 13:15 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  142,50 Saal „Unterm First“, 202

Geografie mit Irene Gebhard Kulturgeschichte mit Dr. Karin Dohrmann

Die Seidenstraße 17.11. / 24.11. / 01.12. / 08.12. / 15.12.

Die Isar und Bayerische Seen 17.11. / 24.11. / 01.12. / 08.12. / 15.12. Philosophie mit Dr. Angelika Bönker-Vallon

Naturwissenschaft mit Ruth Hundt

Was die Welt im Innersten zusammenhält – Gedanken eines Physikers 12.01. / 19.01. / 26.01. / 02.02. / 09.02.2022 10027 | Kurssprecher: Hans-Peter Birkhofer Mi 06.10.2021, 15 x, 09:00 – 11:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  142,50 Saal „Unterm First“, 202

Die Liebe in der Philosophie 12.01. / 19.01. / 26.01. / 02.02. / 09.02.2022 Themenwahl: 27.10.2021 10032 | Kurssprecherin: Monika Asal Mi 06.10.2021, 15 x, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  133,00

Die blau markierten Vorträge

– W – 

werden gleichzeitig gestreamt oder finden online statt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

www.kjr-ebe.de www.facebook.com/kjrebe

23

Gesellschaft

Biologie mit Astrid Holler

Viren, faszinierend, gefürchtet, aber auch nützlich 15.11. / 22.11. / 29.11. / 06.12.


Gesellschaft

Politik, Gesellschaft und Geschichte „Alles abgekartet?!“ KZ-Gedenkstätte Dachau

Begleiteter Rundgang

No

Gesellschaft

Das KZ Dachau war eines der ersten Lager im Nationalsozialismus überhaupt und das einzige KZ, das über die zwölf Jahre der NS-Diktatur hinweg dauerhaft bestand. Heute ist die KZ-Gedenkstätte Dachau mit ca. 900.000 Besucher*innen pro Jahr eine der wichtigsten ihrer Art. Beim Besuch der Gedenkstätte dienen sowohl der historische Ort als auch viele erhaltene und weitgehend unveränderte Gebäude als Hintergrund, vor dem die Geschichte des Konzentrationslagers Dachau erläutert wird. Die Relevanz des Lagers Dachau für die Terrorherrschaft des Nationalsozialismus spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Bedeutung für die Region und vor allem auch das hunderttausendfach erlebte Leid der Opfer. Im Rundgang soll besonders auf Fragen aus der Gruppe eingegangen werden. Mobilnummer des Dozenten: 0151/11609706. Eine Veranstaltung im Rahmen der „Wochen der Toleranz“. 10060 | Markus Göttfert, Referent an der KZ-Gedenkstätte Sa 13.11.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Dachau, KZ-Gedenkstätte, vor dem Besucher­ zentrum, bei schlechtem Wetter im Foyerfrei er mb ve

Wochen der

Toleranz im Landkreis Ebersberg

21

20

Zum demokratischen Umgang mit ­Verschwörungserzählungen

Da ist es schon wieder geschehen: Im Gespräch mit Nachbarn oder im Freundeskreis, aber auch bei Veranstaltungen oder im beruflichen Alltag in der Begegnung mit Kolleg*innen oder Teilnehmenden wird angedeutet, es stünden „große Mächte“ hinter der Pandemie. Corona? „Eine Propaganda par excellence.“ Flucht und Migration? „Ein großer Austausch.“ Oft verharren wir während solcher Situationen in einer lähmenden Ohnmacht, gepaart mit einer Fassungslosigkeit: „Ist das gerade wirklich passiert?“ Doch Handlungsfähigkeit ist geboten! Zwar lebt unsere Demokratie von (auch) kontrovers geführten Auseinandersetzungen. Doch diese Konfliktfreude gerät spätestens dann an Grenzen, wenn der Boden des Faktischen verlassen und die Wahrung der Menschenwürde verletzt wird. Das Ziel des Workshops ist es, Sie mit der Mechanik und Dynamik von Verschwörungserzählungen sowie mit möglichen Reaktionsweisen und damit einhergehenden Dilemmata vertraut zu machen. Darauf aufbauend werden – unter anderem mithilfe von Rollenspielen – die vielfältigen Handlungsmaßstäbe (gegenüber mir selbst, gegenüber meiner Organisation) sichtbar und Handlungsstrategien erarbeitet, sodass Sie in der Konfrontation mit Verschwörungserzählungen souverän (re-)agieren können.

Wirecard, Greensill und andere Skandale

Wer geglaubt haben sollte, nach der globalen Finanzkrise von 2008 seien die Finanzmärkte durch wirksame staatliche Regulierungen gezähmt worden, wird nach CumEx und dem Wirecard-Skandal ein weiteres Mal eines Schlechteren belehrt. Die Greensill Bank in Bremen, Hausbank des internationalen Finanzkonglomerats des australischen Unternehmers Lex Greensill, tätigte unverdrossen hochriskante Geschäfte – bis zum Absturz. Bei der Greensill Bank handelte es sich keineswegs um eine normale Privatbank mit dem Ziel der branchenüblichen Renditeerzielung. Das Bankhaus zog vielmehr über Internetplattformen wie Weltsparen oder Zinspilot viele Sparer an, um so seine Einlagen zu maximieren. Über 50 Kommunen haben teils mit zweistelligen Millionensummen ihre vorübergehende Liquidität bei Greensill geparkt. Der Vortrag wird die Finanzskandale der letzten Jahre analysieren und aufzeigen, was sich nach Wirecard und Greensill ändern muss. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10105 W | Prof. Rudolf Hickel Di 19.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Vortrag, € 7,00

Max Barnewitz ist als freier Mitarbeiter für das Netzwerk politische Bildung Bayern tätig. Er studiert derzeit an der Universität Augsburg Sozialwissenschaften (M.A.), wo er sich vor allem mit politischen Polarisierungsprozessen sowie mit radikaler Demokratietheorie beschäftigt. In seiner politischen Bildungsarbeit setzt er sich vor allem mit dem Thema Demokratie als Lebensform auseinander.

Für Dozent*innen der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung ist die Teilnahme kostenfrei. 10100 W | Max Barnewitz Di 19.10. / 26.10.2021, 13:00 – 15:00 Uhr Online-Seminar, € 10,00

Zur Geschichte der Juden in Bayern

Die erste urkundliche Erwähnung für jüdisches Leben in Bayern stammt aus Regensburg aus dem Jahr 981. Ebenfalls aus einer Regensburger Urkunde von 1129 weiß man von einem Abraham de Municha, der in München lebte. Ein Streifzug durch die über ein Jahrtausend zurückreichende Geschichte der Juden in Bayern mit all ihren regionalen Bezügen, Blütezeiten, Tiefen und Neuanfängen ist auch ein Teil der bayerischen Geschichte. Der Vortrag skizziert die Geschichte der Juden von den Anfängen bis heute mit Fakten, Beispielen und Anekdoten. Ellen Presser, seit 1983 Leiterin des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München, arbeitet auch als freie Journalistin. Sie war u. a. Mitherausgeberin des Sammelbandes „Junge Juden in Deutschland“ (1991) und der Anthologie „Nur wenn ich lache. Neue jüdische Geschichten“ (2008).

Foto: © Johann Brand

24

Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10110  W | Ellen Presser Do 30.09.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Vortrag, € 6,00


Gesellschaft

Kindertransporte 1938/39 – die Flucht jüdischer Kinder vor dem Holocaust und ihre Folgen

Lilly Maier (Jahrgang 1992) studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Geschichte und als FulbrightStipendiatin an der New York University Journalismus. Seit 2012 arbeitet Maier als Referentin in der KZ-Gedenkstätte ­Dachau. Derzeit promoviert Lilly Maier am Lehrstuhl für ­Jüdische Geschichte und Kultur in München über Frauen als Retterinnen von Juden während der Shoah.

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10120 A | Lilly Maier Mo 11.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Rund sechs Millionen Juden wurden während der Shoa von den Nationalsozialisten ermordet. Einige zehntausend jedoch konnten gerettet werden – dank des Engagements von Menschen, die ihr eigenes Leben riskierten, um zu helfen: Frauen und Männer, die verfolgte Juden in ihren Wohnungen oder auf ihren Bauernhöfen versteckten, ihnen falsche Papiere besorgten oder sie außer Landes schmuggelten. Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat dafür 27.362 Menschen den Ehrentitel „Gerechte unter den Völkern“ verliehen. Nur eine Handvoll dieser Menschen sind heute öffentlich bekannt – und die wenigen, die man kennt, sind zumeist Männer. Frauen, die Juden halfen oder retteten, sind hingegen im Nebel der Geschichte verborgen. Und das, obwohl laut Statistiken von Yad Vashem mehr als die Hälfe aller Retter keine Retter, sondern Retterinnen waren. Yad Vashem nennt diese Frauen „Women of Valor“, also Frauen der Tapferkeit. Lilly Maier promoviert an der LMU München zu französischen Retterinnen und wird in ihrem Vortrag exemplarisch mehre „mutige Frauen“ vorstellen. Dabei soll es auch darum gehen, warum diese Frauen in der Erinnerungskultur bis heute vernachlässigt wurden.

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10122 A | Lilly Maier Mo 08.11.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

„Vier fürs Klima“ – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben Lesung mit Günther Wessel

Die zwölfjährige Tochter der Familie Pinzler/Wessel erzählt eines Tages vom Klimabilanzrechner der Umweltorganisation WWF. Familiäre Ökobilanz? Eigentlich ein Thema, über das die Familie alles zu wissen glaubt: Ja, das Klima ist bedroht. Der Sohn bohrt nach: „Was könnten wir denn überhaupt tun, ohne dass es albern wird? So als Klimaretter“. Damit war die Idee geboren: Die Familie entscheidet sich, das Ganze fundiert anzugehen. Doch wo beginnt klimaneutrales Leben im Alltag und wo hört es auf? Schwein oder Rind? Bahn oder Fernbus? Hören Sie den unterhaltsamen Bericht ihres Selbstversuches. Erfahren Sie, was geht und was nicht, was wirklich wirkt, was Spaß macht und um welche Erfahrungen die Familie reicher geworden ist. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme erhalten Sie bei der Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 15000 A | Günther Wessel 15001 W | Online-Teilnahme Mo 11.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr, Einlass: 19:10 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 5,00 / Vortragskarte

Good-Practice Unternehmen: Gemeinwohl-Ökonomie als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

Warum erstellen immer mehr Unternehmen freiwillig eine Gemeinwohl-Bilanz? Und was ist das überhaupt? Lernen Sie Unternehmen kennen, die sich auf dem Weg gemacht haben, um ihr Tun und Lassen an Werten zu messen und Gemeinwohl zu etwas Überprüfbarem zu machen. Erfahren Sie von den Herausforderungen und Problemen, aber auch von der Motivation und den Zukunftsperspektiven, die sich den Firmen und ihren Mitarbeiter*innen erschließen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der „Transition Initiative Grafing“ statt (www.transitiongrafing.de). Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (10126W). 10125 A | Hermann Maier, GWÖ Bayern, ­Regionalgruppe Ebersberg 10126 W | Online-Teilnahme Di 12.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 frei

Sprachkampf – Wie die Neue ­Rechte die deutsche Sprache instrumentalisiert

Sprachpolitik ist ein Mittel der allgemeinpolitischen Mobilisierung geworden. Zu den Sprachschlachten zählen „Kampf gegen Fremdwörter“, „politische Korrektheit“ und „geschlechtergerechtes Deutsch“. Vor allem die gendergerechte Sprache wird derzeit heiß diskutiert. Der „Verein Deutsche Sprache“ besetzt seit Jahren dieses Themenfeld und hat damit den Boden bereitet, auf dem die AfD ihre sprachpolitische Agenda jetzt in den Parlamenten umzusetzen versucht. Die AfD nutzt Sprachpolitik dafür, den für sie zentralen Begriff einer nationalen „Identität“ in kulturaffine Wählerschichten zu transportieren und dabei mit ihren allgemeinpolitischen Anliegen zu verbinden. In seinem aktuell erschienenen Buch „Sprachkampf – Wie die Neue Rechte die deutsche Sprache instrumentalisiert“ analysiert Prof. Lobin diese Strategie und thematisiert, wie diese in höchst problematischer Weise die verschiedenen derzeit geführten Diskussionen zu sprachlichen bzw. sprachpolitischen Fragen überdeckt. Prof. Dr. Henning Lobin, seit 2018 Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim. Studium der Germanistik, Philosophie und Informatik. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist die Sprachpolitik.

Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10130 W | Prof. Dr. Henning Lobin Do 21.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Vortrag, € 5,00 / Vortragskarte

25

Gesellschaft

Die Geschichte der Kindertransporte gilt als eines der wenigen positiven Kapitel in der Holocaust-Forschung: Über 10.000 unbegleitete jüdische Kinder und Jugendliche konnten 1938/39 nach Großbritannien oder Frankreich gerettet werden. Die Kinder, zwischen zwei und 16 Jahre alt, wurden bei Privatfamilien oder in Internaten untergebracht. Die Rettung durch einen Kindertransport blieb dabei nicht ohne traumatische Folgen – die zwangsweise Trennung von den Eltern und die Entwurzelung aus dem gewohnten Leben hinterließen (emotionale) Spuren in der Biographie. Der Vortag basiert auf zahlreichen Zeitzeugen-Interviews, die Lilly Maier mit amerikanischen Holocaust-Überlebenden geführt hat. Für ihre Forschung wurde sie von der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem „Forscherpreis 2014 für exzellente Studierende“ ausgezeichnet.

Mutige Frauen: Die vergessenen Helferinnen und Retterinnen von Juden während der Shoa.


No

Gesellschaft

er mb ve

Wochen der

Toleranz im Landkreis Ebersberg

21

Gesellschaft

20

Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

Vom Vorurteil zur Gewalt

Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart

Vorurteile, Ressentiments und Feindbilder scheinen unausrottbar. Antisemitismus, Rassismus und Feindschaft gegen Muslime sind langlebig und verlieren nicht an Anziehungskraft. Wolfgang Benz zeigt in seinem Vortrag, wie Vorurteile, Ressentiments und Stereotype entstehen und sich daraus Ausgrenzung und Gewalt entwickeln. Und er stellt besonders wirkmächtige Feindbilder vor.

Online-Vortrag mit Diskussion

EINFACHE WAHRHEITEN FÜR EINE KOMPLIZIERTE WELT. Corona ist eine Erfindung der Pharmaindustrie! Menschen, die daran erkranken, müssen so für ihre Sünden büßen! Oder: Das Virus wurde in chinesischen Geheimlaboren gezüchtet! Verschwörungstheorien verbreiten sich nicht nur im Netz wie Lauffeuer und sind schon lange kein Randphänomen mehr. Katharina Nocun und Pia Lamberty beschreiben in ihrem neuen Buch, wie sich Menschen aus der Mitte der Gesellschaft durch Verschwörungstheorien radikalisieren und die Demokratie als Ganzes ablehnen. Welche Rolle spielen neue Medien in diesem Prozess? Wie schnell wird jeder von uns zu einem Verschwörungstheoretiker? Und wie können wir verdrehte Fakten aufdecken und uns vor Meinungsmache schützen? Katharina Nocun ist Wirtschafts- und Politikwissenschaftlerin. Sie leitet bundesweit politische Kampagnen, u. a. für die Bürgerbewegung Campact e. V., Mehr Demokratie e. V. und den Verbraucherzentrale Bundesverband. Ihr erstes Buch „Die Daten, die ich rief“ wurde in zahlreichen namhaften Medien aufgegriffen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Wochen der Toleranz. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10140 W | Katharina Nocun Mi 10.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Vortrag, frei

Prof. Dr. Wolfgang Benz, geb. 1941, ist einer der renommiertesten deutschen Zeithistoriker. Er lehrte von 1990 bis 2011 an der Technischen Universität Berlin und leitete das Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU. In seinen Forschungen und Veröffentlichungen beschäftigt sich Wolfgang Benz u. a. mit Vorurteilen und ihren Ausprägungen in Antisemitismus, Antiziganismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Der Vortrag beruht auf dem jüngsten Buch von ihm: „Vom Vorurteil zur Gewalt – Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart“.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Wochen der ­Toleranz. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme (10151W) erhalten Sie nach der Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10150 A | Prof. Dr. Wolfgang Benz 10151 W | Online-Teilnahme Mi 17.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr, Einlass ab 19:10 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 frei

Jiddisch – eine Weltsprache

Am Vorabend des Zweiten Weltkrieges war Jiddisch eine Weltsprache mit rund 11 Millionen Spre­cher*­ innen. Die Referentin Dr. Evita Wiecki, tätig am ­Historischen Seminar der LMU, zeichnet in diesem Vortrag die Geschichte einer Sprache nach, die aus dem Mittelhochdeutschen hervorgegangen ist und sich auf der Wanderschaft – erst von West nach Ost, dann auf andere Kontinente – im Kontakt mit anderen Sprachen zu einer faszinierenden Kultur­ ­ sprache weiterentwickelt hat. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 10160 A | Dr. Evita Wiecki, Historikerin Mo 22.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Schwarzweißdenken.  Was es heißt, ehrlich über ­Rassismus zu sprechen Der blinde Fleck im Kampf gegen Rassismus: Was die weiße Mehrheitsgesellschaft nicht sehen will.

Die Proteste im Rahmen von Black Lives Matter im Sommer 2020 waren lautstark, aber schnell wieder vorbei. Wenn es allerdings um strukturellen Rassismus im Alltag, um die Benachteiligung nicht-weißer Menschen in der eigenen Lebenswelt geht, dann herrscht oftmals dröhnendes Schweigen. AntiRassismus gerne, aber bitte nicht zu teuer – das scheint bis heute die Devise der stillen Mehrheit zu sein, wenn es um den Kampf gegen Diskriminierung jener Menschen geht, die noch immer viel zu oft als „Fremde“ gelesen werden. Die junge Journalistin Sara Maria Behbehani setzt sich ein fürs Zuhören in einer polarisierten Migra­ tionsgesellschaft. Mit ihrem energischen Plädoyer für ein besseres Miteinander weitet sie den Blick in einer verengten Rassismus-Debatte und zeigt neue Wege, um aufeinander zuzugehen. Ihre Botschaft: Es ist alles viel komplizierter als wir denken. Und trotzdem kann es so viel einfacher werden, wenn wir anfangen und einander zuhören. Sara Maria Behbehani, geboren 1992 in Bremen, ist Journalistin und lebt in München. Nach ihrem Studium der Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaft arbeitet sie seit 2019 bei der SZ.

Eine Veranstaltung im ­Rahmen der Wochen der ­Toleranz. In Kooperation und mit freundlicher Unterstützung des Marktes Markt Schwaben. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme (10171W) erhalten Sie nach der Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungs­ beginn. 10170 A | Sara Maria Behbehani 10171 W | Online-Teilnahme Mi 24.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, Marktplatz 31 frei

26


No

Gesellschaft

er mb ve

Wochen der

Toleranz im Landkreis Ebersberg

21

20

Spätestens seit dem Aufstieg von Pegida und Ausschreitungen vor Flüchtlingsunterkünften macht der Osten vor allem als rechtsextreme Hochburg Schlagzeilen. In den Hintergrund tritt dabei eine engagierte Zivilgesellschaft, die jedoch zuweilen hilflos scheint gegenüber historisch gewachsenen Strukturen und einer großen Akzeptanz antidemokratischer und völkischer Positionen: Trotz einer zunehmenden Radikalisierung und der Beobachtung durch den Verfassungsschutz ist die AfD in vielen neuen Bundesländern zweitstärkste Partei. Antonie Rietzschel spricht über die Gründe, über die Verharmlosung von Rassismus und Rechtsextremismus zu DDR-Zeiten, die Härten der Wiederverei­nigung – und den Aufstieg westdeutscher Rechtsextremer, von NPD-Chef Holger Apfel bis AfD-Fraktionschef Björn Höcke. Antonie Rietzschel, freie Journalistin, lebt in Leipzig. Seit Jahren beobachtet sie u. a. für die Süddeutsche Zeitung politische Entwicklungen in den ostdeutschen Bundesländern, dabei liegt ihr Schwerpunkt auf rechtsextreme Gruppierungen und Parteien. 2016 veröffentlichte sie das Buch „Dreamland Deutschland?“, über zwei syrische Brüder, die nach der Flucht in Deutschland eine neue Zukunft suchen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Wochen der ­Toleranz. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme (10181W) erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10180 A | Antonie Rietzschel 10181 W | Online-Teilnahme Do 25.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 frei

Die blau markierten Vorträge

Was wir gegen Infodemie, Informationsflut und digitaler Vermüllung unserer Gehirne tun können. Über den Umgang mit Medien im digitalen Zeitalter

Egal ob morgens in der Zeitung, abends im TV oder gleich den ganzen Tag im Liveticker auf dem Smartphone: Corona, Pandemie, Kriege, Skandale, Terroranschläge, Katastrophen. Der Welt scheint es so schlecht zu gehen wie noch nie, und in Zukunft wird alles noch schlimmer. Diese Sicht der Dinge drängt sich auf, wenn wir uns in den Medien über den Zustand der Welt informieren. Maren Urner warnt vor den fatalen Auswirkungen dieser Art von Berichterstattung. Als Neurowissenschaftlerin und Vorreiterin des Konstruktiven Journalismus in Deutschland erzählt Maren Urner von einer Berichterstattung, die uns nicht hoffnungslos zurücklässt, aber auch nichts schönreden will. Maren Urner ist Professorin für Medienpsychologie an der Hochschule für ­Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln. Sie studierte Kognitionsund Neurowissenschaften u. a. an der McGill University in Montreal und promovierte am University College London in Neurowissenschaften. 2016 gründete sie das Online-Magazin „Perspective Daily“ für Konstruktiven Journalismus mit. Sie leitete die Redaktion bis März 2019 als Chefredakteurin und war Geschäftsführerin. Ihr erstes Buch „Schluss mit dem täglichen Weltuntergang“ ist ein SPIEGEL-Bestseller.

Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10191 W | Prof. Dr. Maren Urner Mi 19.01.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Vortrag, € 5,00 / Vortragskarte

Gerüchte, Fake News, ­Verschwörungstheorien

Postfaktische Kommunikation zwischen Populismus und Propaganda

Der Begriff „postfaktisch“ hat spätestens seit dem Brexit-Referendum in Großbritannien und dem USPräsidentschaftswahlkampf 2016 Hochkonjunktur. Gemeint ist damit der strategische Einsatz bewusster Falschaussagen sowie das Leugnen empirisch nachweisbarer Phänomene wie des Klimawandels oder jüngst der Corona-Pandemie. Aber auch die Emotionalisierung politischer Debatten sowie die Entstehung sogenannter Filterblasen, in der nur mehr gefühlte und gruppenspezifische Wahrheiten geteilt werden, können unter dem Begriff des Postfaktischen gefasst werden. Dabei sind viele Verschwörungstheorien, Fake News und Gerüchte oft weder eindeutig auf der Seite des Wahren noch des Falschen. Vor allem in Krisenzeiten schaffen sie eine allgemeine Atmosphäre der Unsicherheit und lassen das Vertrauen in die Demokratie erodieren. Aber stellt eine nicht faktenbasierte, sondern affektiv gesteuerte öffentliche Kommunikation wirklich eine Neuigkeit dar oder haben sich bloß die medialen Bedingungen geändert? Warum und unter welchen Umständen sind Menschen für spekulative Kommunikation besonders empfänglich? Inwieweit sind Halbwissen und Halbwahrheiten „normale“ Nebeneffekte einer breiten öffentlichen Diskussionskultur und wann nehmen sie demokratiegefährdende Ausprägungen an? Diesen und weiteren Fragen rund um das Postfaktische möchte der Vortrag nachgehen. Lea Liese ist Assistentin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft am Deutschen Seminar der Universität Basel und hat am Forschungsprojekt „Halbwahrheiten“ an der Universität Basel mitgewirkt.

Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10192 W | Lea Liese Mi 09.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Vortrag, € 5,00 / Vortragskarte

– W – 

werden gleichzeitig gestreamt oder finden online statt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

schule ung Volkshochand Kommunale Bild im Zweckverb

Vortragskarte gbar

übertra

r 2021/22

Herbst/Winte

heft im Programm Gültig für alle eten Vorträge gekennzeichn

18,00 €

27

Gesellschaft

Rechtsextremismus im Osten

Impulsvortrag mit Gespräch

Schluss mit dem täglichen ­Weltuntergang


Gesellschaft

Prof. Jutta Allmendinger: Es geht nur gemeinsam!

Gesellschaft

Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen

Die Soziologin Jutta Allmendinger ist mit ihrer Geduld am Ende. Seit über drei Jahrzehnten untersucht sie, wie Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern erreicht werden kann, und ihr ernüchterndes Fazit lautet: Wir bewegen uns rückwärts in die Zukunft. Corona hat die wahren gesellschaftlichen Verhältnisse wie unter einem Brennglas hervortreten lassen: Männer arbeiten, Frauen arbeiten auch – und versorgen die Kinder. Männer verdienen, Frauen verdienen auch – aber bloß etwas dazu. Teilzeit und Elternzeit sind fast immer noch Frauensache, Führungspositionen und hohe Gehälter Männersache. In ihrer Streitschrift zeigt Jutta Allmendinger, was sich endlich ändern muss, damit wir echte Gleichberechtigung herstellen. Ihr neues Buch ist ein Fahrplan in die Zukunft, in der Geschlechtergerechtigkeit keine Forderung mehr ist, sondern ein Fakt. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10194 W | Prof. Jutta Allmendinger Mo 31.01.2022, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Vortrag, frei

Die vhs im Zweckverband Kommunale Bildung hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Mit der Unterzeichnung setzt die vhs ein Zeichen für Toleranz und Wertschätzung der Vielfalt und gegen Diskriminierung. Vielfalt gehört seit jeher zum Selbstverständnis der vhs.

Die Gesellschaft ist im Wandel, sie wird vielfältiger: Darauf gilt es zu reagieren: Bildung und Teilhabe für alle Menschen zu ermöglichen. Vielfalt zu leben bedeutet konkret, Personalentwicklung unter Diversity-Gesichtspunkten zu gestalten, eine Willkommenskultur im Servicebereich zu leben und diskriminierungsfreie Sprache zu verwenden. Vielfalt an der vhs bedeutet vor allem, dem Anspruch, für alle Menschen, die Bildung suchen und brauchen, Angebote vorzuhalten. Dementsprechende Hürden sind abzubauen. Neben einem umfangreichen Angebot von Integrationssprachkursen bietet die vhs begleitende Unterstützungsangebote für Menschen, die Deutsch lernen möchten. Um Menschen mit Behinderung die Teilnahme an vhs-Kursen zu ermöglichen, wird mit Kooperationspartnern zusammengearbeitet, mobile Hörfunkanlagen stehen zur Verfügung, es wird für barrierefreie Zugänge gesorgt, es werden Online-Angebote für weniger mobile Menschen entwickelt. Es gibt Angebote in einfacher Sprache. Auch soll das Geld keine Hürde sein: Menschen mit geringem Einkommen können für 1,00 € pro Doppelstunde an vhs-Kursen teilnehmen. Vielfalt ist Chance und Herausforderung zugleich. Die vhs will auch Impulsgeberin und Vorbild für andere sein, Vielfalt zu leben.

28

Tim Aßmann – als Chefkorrespondent in Tel Aviv

Vorankündigung für den Frauentag Sternstunde ihres Lebens Elisabeth Selberts Kampf für „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ Film mit Diskussion

Bonn 1948: Im Übergangsparlament, dem „Parlamentarischen Rat“, kämpft die SPD-Abgeordnete und Juristin Elisabeth Selbert gegen alle Widerstände für die Aufnahme des Satzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Sie erlebt einen grandiosen Triumph, als dieser Satz schließlich unter Artikel 3 des Grundgesetzes aufgenommen wird. Damit ist der Grundstein für die rechtliche und politische Gleichstellung von Frauen sowie für eine politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Gleichberechtigung gelegt. – Im Anschluss an den Film (Hauptrolle: Iris Berben) folgt eine Diskussion mit Eva Maria Volland zu den Erfolgen, Rückschlägen und immer noch bestehenden Defiziten zum Thema „Gleichberechtigung von Frauen“. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 221/10120 A | Eva Maria Volland Di 08.03.2022, 19:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 5,00 / Vortragskarte

Es ist ein Arbeitsplatz mit großen Herausforderungen gerade in der jüngsten Zeit: Die Gewalt im Nahen Osten. Israel und Palästina im Ausnahmezustand. Die Spirale von Gewalt und Gegengewalt. Die Bomben und Raketen auf Israel und Gaza. Und eine Weltöffentlichkeit, die sich einmal mehr fragt, warum es trotz aller diplomatischen und politischen Bemühungen eigentlich nie wirklich gelungen ist, diesen Konflikt zu befrieden. Aber auch eine zutiefst gespaltene Gesellschaft in Israel selbst: Ultraorthodoxe, die den Staat bekämpfen und die Maßnahmen gegen die Pandemie unterlaufen, komplizierte Regierungsbildungen, eine problematische Siedlungspolitik, ungelöste Fragen um Ost-Jerusalem und eine diskriminierende Politik gegenüber der arabischen Bevölkerung Israels. Der BR Journalist Tim Aßmann leitet seit fast fünf Jahren das ARD Hörfunkstudio in Tel Aviv. Er berichtet an diesem Abend in einem offenen Gespräch über seine Eindrücke und Erfahrungen und diskutiert die aktuellen Entwicklungen in Israel und Nahost. Das Gespräch wird als Live-Stream angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 10195 W | Tim Aßmann Do 17.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Vortrag, € 7,00


Gesellschaft

Leben mit Kindern Familienteam in Ebersberg – Grundkurs

Familie Vortrag: „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst“

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen Vortrag mit Frank Gaschler

Alle Eltern wollen ihren Kindern liebevolle Eltern sein. Doch wie kann man in schwierigen Situationen Respekt und Verbundenheit bewahren? Wie gelingt es, typischen Fallen im Familienleben zu entgehen? Der Grundkurs eignet sich für Eltern von Kindern ab zwei Jahren. Inhalte: * Was ist mir wichtig in der Erziehung? * Wie kann ich meinem Kind die nötige Zuwendung geben und für mich selbst sorgen? * Wie kann ich bei unangenehmen Gefühlen helfen? * Wie erreiche ich, dass mein Kind mich versteht und tut, was ich sage? Unterstützung vom „Bündnis für Kinder“ möglich (Zuschuss bis zu 50,00 € pro Elternpaar; Antrag muss vor Kursbeginn genehmigt sein). Infos unter: familienreferentin@web.de. Gebühr für Paare: 175,00 €. 11120 | Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl.-Sozialpädagogin, Erzieherin, Sabine Butz, Erzieherin Mo 15.11. / 22.11. / 29.11. / 06.12.2021, 19:30 – 22:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  97,00

Familienteam in Ebersberg – Aufbaukurs

Ein praktischer Elternkurs zur Stärkung der Erziehungskompetenz und der Eltern-KindBeziehung

Der Aufbaukurs eignet sich für Eltern von Kindern ab zwei Jahren (Voraussetzung: Grundkurs). Inhalte: * Was kann ich tun, wenn mir mein Kind „auf dem Kopf herumtanzt“? * Wie können wir Konflikte gemeinsam lösen? * Wie können wir uns (als Paar oder auch ehemalige Partner) gegenseitig bei der Erziehung unterstützen? Unterstützung vom „Bündnis für Kinder“ möglich (Zuschuss bis zu 50,00 € pro Elternpaar; Antrag muss vor Kursbeginn genehmigt sein). Infos unter: familienreferentin@web.de. Gebühr für Paare: 175,00 €. 11122 | Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl.-Sozialpädagogin, Erzieherin, Sabine Butz, Erzieherin Mo 10.01. / 17.01. / 24.01. / 31.01.2022, 19:30 – 22:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  97,00

Kindliche Ängste

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411

Angst ist ein Gefühl, das jeder von uns schon einmal erlebt hat. Jeder Mensch bringt eine für ihn ­typische Angstdisposition von Geburt an mit, die sich aber schon ab dem Kleinkindalter durch entsprechende Lernprozesse erheblich verändern lässt. Jeder Entwicklungsschritt von Kindern wird von Angst begleitet, der gelernt, aber auch verlernt werden kann. Inhalte: * Wie kann man Kindern helfen, wenn sie sich vor Dunkelheit, Alleinsein, Stürmen, Tieren, Monstern oder Fremden fürchten? * Welche Ängste gibt es und woher kommen sie? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106  359035. Sollte Präsenz nicht möglich sein, wird die Veranstaltung online durchgeführt. 11125 | Timea Siman Di 16.11.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 14,00 Baldhamer Str. 39

Wie lernen Kinder sprechen?

Sprachbildung gilt als eine Querschnittsaufgabe in der frühkindlichen Bildung. In diesem Seminar beschäftigen wir uns deshalb mit der Sprachentwicklung, dem Spracherwerb sowie der sprachlichen Bildung und Förderung. Wir schauen zunächst auf verschiedene Spracherwerbstheorien und die Entstehung der Spracherwerbsforschung. Außerdem beschäftigen wir uns damit, was sprachliche Bildung ist, wie Sprachförderung zu Hause oder in der Kindertagespflege/Kita stattfinden kann und warum alltagsintegrierte Sprachförderung wichtig ist. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 11128 W | Carina Neumann Mi 24.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  10,00

Online-Seminar: Fit für die Schule – Schulfähigkeit

Um dem Kind den Schuleintritt zu erleichtern, sind neben Basiskompetenzen, die im Kindergarten­ alltag gefördert werden, zusätzlich auch verschiedene schulnahe Fähigkeiten zu fördern, die das Kind angemessen auf den Schuleintritt vorbereiten. In diesem Seminar wollen wir uns damit beschäf­ tigen, wie Eltern diese Kompetenzen angemessen fördern können, um das Kind stark für den Schul­ eintritt zu machen. Es werden Vorschläge zur konkreten Umsetzung gegeben. Wir beschäftigen uns außerdem mit den Erwartungen an die Schulanfänger. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 11130 W | Carina Neumann Di 11.01.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  10,00

Geschwisterbeziehung stärken und Streit konstruktiv lösen

„Was unterscheidet Geschwister von wilden Indianerstämmen? Wilde Indianer sind entweder auf dem Kriegspfad oder rauchen Friedenspfeife – Geschwister können gleichzeitig beides!“ So erheiternd diese Feststellung von Tucholsky sein mag, so zermürbend ist die „ewige Streiterei“ zwischen Geschwistern. Wir werden über die Unvermeidlichkeit des Streitens reden, es werden aber auch konkrete Hinweise gegeben, wie sich Streitigkeiten verhindern lassen. Die Referentin kennt die Problematik durch 30-jährige Erfahrung in der Familienbildungsarbeit, durch zahlreiche Elternseminare und nicht zuletzt aufgrund eigener Erfahrung mit ihren beiden Söhnen. 11145 | Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl.-Sozialpädagogin, Erzieherin Mo 07.02.2022, 19:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  29,00

Foto: © Johann Brand

29

Gesellschaft

“Wenn wir unseren Kindern vorleben, wie sie für sich sorgen ohne andere zu verletzen, lernen sie alles, was sie zum Leben brauchen.“ Dieser Gedanke zieht sich wie ein roter Faden durch die gewaltfreie Kommunikation. Im Alltag kommt es immer wieder zu Konflikten. Dabei ist die Versuchung für alle Beteiligten groß, sich angegriffen zu fühlen, selber anzugreifen oder sich zurückzuziehen. Meist wird wenig darüber gesprochen, was wir selbst und unser Gegenüber in diesem Moment wirklich brauchen. Das von Frank und Gundi Gaschler entwickelte Projekt Giraffentraum basiert auf der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg. Gaschler ist zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Berater, Mediator, Coach und Vater. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 11105 A | Frank Gaschler 11106 W | Online-Teilnahme Mi 23.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Ein praktischer Elternkurs zur Stärkung der Erziehungskompetenz und der Eltern-KindBeziehung

Online-Seminar: Sprache entdecken & begleiten


Gesellschaft

Lebensgestaltung Gedächtnis und Wahrnehmung

Persönlichkeitsentwicklung

Gymnastik fürs Gehirn – J­ onglieren für Senioren

Online-Seminar: Resilienz

Gesellschaft

Zum Lernen ist man nie zu alt!

Eine einfache und sehr gute Methode, sein Gehirn im Alter fit zu halten, ist jonglieren. Ein Forscherteam vom Uni-Klinikum Hamburg hat Wachstum vieler neuer Nervenzellen in entsprechenden Hirnregionen nachgewiesen und das nach einer Jonglier-Trainingsphase von nur drei Monaten. Geschult werden Motorik, Reaktionsvermögen, Wahrnehmung von Bewegung im Raum, Gleichgewichtsgefühl und Rechts-Links-Koordination. Wir machen die Wurfübungen Schritt für Schritt, hauptsächlich mit zwei Bällen, mit dem weiteren Ziel, drei Bälle zu werfen und zu fangen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Schuhe, nach Möglichkeit eigene Jonglierbälle. 11510 | Fritz Schulte-Spechtel Do 03.02.2022, 3 x, 14:00 – 15:30 Uhr Zorneding, Herzogplatz 15 € 20,00

Psychologische Widerstandskraft in Zeiten von Veränderungen und Krisen Wie man seine Resilienz stärken und sich besser vorbereiten kann

Jeder wird irgendwann mit schwierigen Situationen wie z. B. Arbeitslosigkeit oder Tod konfrontiert. Aber auch Veränderungen und Zukunftsängste können uns aus der Bahn werfen. Die Forschung hat festgestellt, dass es manchen Menschen leichter als anderen fällt, damit umzugehen. Diese Erkenntnisse stellen die Basis für diesen Onlinekurs dar. Wir setzen uns u. a. mit Akzeptanz, Selbstwirksamkeit, dysfunktionalen Denkmustern und Ängsten, Emotions- und Stressregulierung und lösungsorien­ tiertem Denken und Handeln in Vorträgen und Übungen auseinander. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 11710 W | Nadja Hirsch, Dipl.-Psych. Mo 11.10. / 18.10. / 08.11. / 15.11. / 29.11.2021, 18:30 – 20:00 Uhr €  50,00 Online-Seminar,

Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Bei dieser Wanderung lernen Sie zunächst, Ihre Wahrnehmung in der Natur mit all Ihren Sinnen wesentlich zu erweitern und zu verändern, sowohl nach außen, als auch nach innen. Wir erkennen nun wunderschöne Dinge, an denen wir bisher nur achtlos vorbeigegangen sind. Am Nachmittag lassen wir die Vergangenheit und die Zukunft hinter uns und wenden uns dem gegenwärtigen Moment zu. Dazu machen wir verschiedene Übungen und eine Meditation in der Natur. So werden Sie mit neuen Impulsen in Ihren Alltag zurückkehren und diesen bestimmt etwas anders gestalten. Der Dozent ist erfahrener Wanderleiter und AchtsamkeitsCoach. Kontaktaufnahme erwünscht: Jochen Ebenhoch, Tel. 0162-7275369; ebenhoch1@yahoo.de. 11730 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 27.11.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 €  55,00

„Hoppla (M)ein Clown“

Clownsgrundkurs für Menschen, die mit Menschen arbeiten

In Zeiten stetigen Informationsflusses ist es sinnvoll, hilfreich und angenehm, sich auf persönliche Stärken in der 1 zu 1-Kommunikation von Mensch zu Mensch verlassen zu können. An diese Stärken, die besonders dem eigenen Clown zu eigen sind, arbeiten wir uns heran. Wir entdecken und testen den eigenen Clown in Spielszenen, lassen ihn raus und verankern seine Qualitäten für den Gebrauch im Alltag, auf der Bühne und im sozialen Umfeld. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ein Skript und die Clown-Grundausstattung sind in der Gebühr enthalten. Bitte Bewegungskleidung und Schreibzeug mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 11720 | Stefan Pillokat So 21.11.2021, 09:00 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Jugendzentrum, €  80,00 Am Erlberg 1

Foto: © Johann Brand

Der Motor des Lebens – Was ich über Emotionen wissen sollte

Die hol‘ ich mir

i Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

Vortragskarte übertragbar Herbst/Winter 2021/22 Gültig für alle im Programmheft gekennzeichneten Vorträge

30

18,00 €

Emotionen lenken uns – auch wenn wir meinen, völlig rational zu sein. Um für mich selbst eine gute Balance zu schaffen, sollte ich sie kennen, benennen können und einen Zugang zu ihnen haben. In diesem Seminar erhalten Sie ein Basiswissen zu den Emotionen und ihren Funktionen und was wir von ihnen lernen können. Praktische Übungen helfen uns, unsere Gefühle zu verstehen. Ebenso lernen wir, wie es passieren kann, dass uns etwas immer wieder „triggert“ und Blockaden entstehen. Wir üben, unsere inneren Kraftquellen zu aktivieren und auszubauen, um Stress zu senken. Die Kursleiter sind geprüfte Emotionscoaches. 11725 | Claudia Baumeister, Garry Baumeister Mo 31.01.2022, 3 x, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  38,00 Baldhamer Str. 39

Erlebnis-Wanderung im Hochmoor am Kesselsee

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Sie lassen Ihr Alltagsleben hinter sich, schärfen Ihre Sinne und gewinnen neue Sichtweisen. Wir wandern an diesem Tag durch eine wildromantische Landschaft. Das achtsame Gehen auf ungewohnten und erlebnisreichen Wegen alleine bewirkt schon eine Entschleunigung und erhöht dadurch die Aufnahmebereitschaft für Neues. Durch verschiedene, sorgfältig abgewogene Übungen, Aufgaben und kleine Abenteuersequenzen kommen wir allmählich zu uns selbst und nehmen neue Impulse mit. Wanderung auf eigene Gefahr; ca. 10-12 Kilometer; der Dozent ist erfahrener Wanderleiter und Achtsamkeits-Coach. Kontaktaufnahme erwünscht: Jochen Ebenhoch, Tel. 0162-7275369; ebenhoch1@yahoo.de. 11735 | Dr. Jochen Ebenhoch So 27.02.2022, 09:00 – 16:00 Uhr Wasserburg, Bahnhof €  55,00

Seminar „Achtsamkeit, Wandern und Meditation“

Drei Tage zum Erleben und Auftanken – ein Geschenk für die Seele

Info siehe unter Kursnummer 11723 | Dr. Jochen Ebenhoch Fr 17.09.2021, 09:00 bis So 19.09.2021, 16:00 Uhr Maroldsweisach, Schloss Wasmuthhausen, € 395,00 Schlossberg 18 Weitere Termine: 27. – 29. Mai 2022


Gesellschaft

Dem Stress und Druck begegnen

Frauen-Leben

Reise durch die Chakren

Neue Chancen, neue Wege – ein Kurs für Frauen

Uhrzeit – Naturzeit

Takt und Rhythmus im Einklang; Kleingruppe

Wie oft schauen Sie am Tag auf die Uhr? Wie oft auf die Natur? In dem Kurs werden Sie die Antworten finden. Sie erkennen die wohltuende Wirkung, mehr auf die Natur zu schauen. Oft reicht ein bewusster Blick auf den Baum gegenüber, um neue Energie zu schöpfen. Sie erhalten Impulse, ein neues Zeitgefühl in die Last Ihres Alltags zu bringen – eine Harmonie aus Uhrzeit und Naturzeit. Lassen Sie sich überraschen! 11753 | Michael Schlögl Di 11.01.2022, 14-tägig, 2 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 €  25,00

Come in and burn on –

Auftanken und Wohlfühlen; Kleingruppe

Spätestens dann, wenn der Motor auf Reserve läuft, schauen wir nach einer Gelegenheit zum Auftanken. Bei unseren Fahrzeugen hat sich das automatisiert. Warum fällt es uns bei Körper und Geist so schwer, rechtzeitig für neue Lebensenergie zu sorgen? In diesem Workshop finden wir Wege zu Ihren „Tankstellen“. Sie achten in Zukunft auf sparsamen Verbrauch der eigenen Ressourcen. So steigern Sie Ihr Wohlbefinden auf Dauer. 11755 | Michael Schlögl Mi 19.01.2022, 14-tägig, 2 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 2 € 25,00

Tinnitus als Chance für Lebensveränderungen

Unter Ohrgeräuschen bzw. einem Tinnitus leiden eine beachtliche Zahl von Mitmenschen. In vielen Fällen verschwindet dieses Phänomen nicht mehr von alleine und begleitet die Betroffenen bis an ihr Lebensende. Den Tinnitus als einmalige Chance, ja als Retter und Helfer zu erkennen, darum geht es in diesem Seminar. Eine ganz neue Betrachtungsweise mit hilfreichen Übungen. Der Dozent hat mehr als zwei Jahrzehnte als Führungskraft in der Industrie gearbeitet. Nun hat er sich – auch mit Hilfe des Tinnitus – als Wanderleiter und AchtsamkeitsCoach selbstständig gemacht. 11758 | Dr. Jochen Ebenhoch Fr 28.01.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  30,00

-

Marienplatz 13 • 85560 Ebersberg • Telefon o 80 92 / 86 02 05

Einstiegsseminar

Alltag und Gewohnheiten machen es uns manchmal schwer, das Leben zu pflegen oder Neues zu wagen. Zwölf Themen wollen wir ansprechen: * Selbstfürsorge * Zeitorganisation * sich in Gemeinschaft einfinden * Selbstbild der reifenden Frau * wertschätzend kommunizieren * Spielräume in der alltäglichen Lebensführung * Ressourcen nutzen und Resilienz stärken * Selbstvertrauen und Selbstwahrnehmung * Körperwahrnehmung und gesundheitliches Wohlbefinden * Beziehungen und Freundschaft * Lebensübergänge gestalten * Abschied nehmen und Neues beginnen. Sie erwartet ein Mix aus Kurzinfos, Reflexions- und kreativen Übungen sowie ein offener Austausch. Das Einstiegsseminar mit den beiden ersten Themen dient dem unkomplizierten Kennenlernen und Hineinschnuppern. Fortsetzungsseminar ab Oktober. 11760 | Judith Lack, Birgit Eveline König Di 05.10.2021, 2 x, 14:30 – 18:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  34,00

Neue Chancen, neue Wege – ein Kurs für Frauen

Therapeutische Wege Wer inne hält, hat innen Halt

Achtsam mit mir selbst kommunizieren

Wer inne hält, hat innen Halt. Klingt einfach. Ist einfach. Nur tun muss man es! In allem Tun, in jeder Bewegung, in jedem Atemzug verbirgt sich die Möglichkeit, innezuhalten. An diesem Tag wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen und diese Möglichkeiten im eigenen Leben entdecken. Dabei unterstützen uns sanfte Körperübungen, geführte Meditation und Innenreisen aus der Psychosynthese. Den Halt im eigenen Inneren entdecken und erkunden ist unser Ziel. Bitte Schreibzeug und nach Bedarf ein Getränk mitbringen. Wir können die Mittagspause gemeinsam in einem Lokal in der Nähe verbringen oder einzeln. 11785 | Monika Kuiter, Psychosynthese Coach/ Begleiterin So 17.10.2021, 10:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 44,00

Fortsetzungskurs

11762 | Judith Lack, Birgit Eveline König Di 19.10.2021, 10 x, 14:30 – 18:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  170,00

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

Info siehe unter Kursnummer 15505 | Erwin Kastl Do 07.10.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 40,00

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

15510 | Erwin Kastl Do 18.11.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€ 40,00

Sicherheitstraining für Mädchen

Du wirst dich wehren! Ab 15 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 63050 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körper­ psychotherapeutin, Trainerin für Selbstverteidigung Sa 13.11.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 36,00

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9/10 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Foto: © Johann Brand

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 11) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

31

Gesellschaft

Mit Hilfe von verschiedenen Reflexions- und Körperübungen erfahren Sie bei einer spannenden Entdeckungsreise durch die sieben Chakren (Energiezentren im Körper), wie unterschiedlich sie sich anfühlen und welche Themen und Aufgaben sie ­haben. Sind alle Chakren ausgeglichen, werden Körper, Geist und Seele mit ausreichend Energie versorgt. An diesem Einführungstag wechseln wir zwischen naturheilkundlichen Informationen, Bewusstseins-, Körper- und Yoga-Übungen zur Stärkung der einzelnen Chakren ab und zeigen so verschiedene Möglichkeiten auf, wie eine Ausgeglichenheit der Chakren erreicht werden kann. Es gibt eine Mittagspause. Bitte denken Sie an bequeme Kleidung. 11750 | Daniela Lang, Heilpraktikerin So 24.10.2021, 09:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  60,00


Gesellschaft

Kommunikation Auftaktveranstaltung

Verschlägt es uns die Sprache?

Gesellschaft

Brücken bauen in die Zukunft – analog, digital, hybrid

In welcher Welt wollen wir leben? Welche Zukunft entfaltet sich gerade? Wie können wir unsere ­Kommunikation so gestalten, dass sie gelingt? Wie miteinander reden? Wie einander verstehen? Wie können Verständnis und Verständigung ermöglicht werden? Ein Abend in mitunter irritierenden Zeiten, der nach kommunikativen Werkzeugen in dieser Welt fahndet und Tipps und Möglichkeiten aufzeigt, in hybriden Welten gut zu kommunizieren. Zauberkunst, Kommunikation, Spaß und digitale Räume – all das in einer spannenden Mischung. Gaston ­Florin, Jacqueline D’arc und das Universum der vhs – was will man mehr. Gaston Florin ist Performancekünstler und Zauberer. In der Rolle von Jacqueline D‘arc fasziniert er sein Publikum. Er leitet Coachings, Workshops und konzipiert Business-Shows für Firmenkunden. Als Vortragender spricht er bei Symposien und Kongressen. Im Juni 2014 gründete er gemeinsam mit Dr. Katja Kantelberg das „Institut für Perspektivenwechsel“ in Bruck. Beim „Embedded Software Engineering“ (ESE) Kongress in Sindelfingen wurde er mit dem „Best Speaker Award“ ausgezeichnet.

Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 11800 A | Florin Gaston 11801 W | Online-Teilnahme Do 14.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr, Einlass: 19:10 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 14,00 / € 7,00 / Vortragskarte

Wir machen

&

WIR MACHEN IHRE BÜCHER

BIOGRAPHIEN CHRONIKEN

u.v.m.

08121-88311-0 • www.bookstation.de Gutenbergstr. 7 • 85646 Anzing

EinzelSprechstunden an der Sie möchten an Online-Angeboten der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie gerne in Form einer Einzelbetreuung! Rufen Sie an!

32

Meine Mitmenschen besser ­ inschätzen können – e konkrete Hilfe im Alltag

„So habe ich das nicht gemeint!“ Streiten – aber richtig

In Partnerschaft wie im beruflichen Kontext kommt es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten oder Konflikten. Dabei ist ein Wort schnell gesagt, vielleicht anders gemeint – aber die Verletzung schwelt beim Gegenüber. „Richtig“ streiten lernen und dann auch wieder aufhören, loslassen, neue Formulierungen finden – klingt leicht und geht mit einigen Tricks auch. Im Seminar untersuchen wir, wie es zum Streit kommt, was Auslöser oder Reizworte sind und was da genau in Sekundenbruchteilen passiert. Themen: * Konfliktprävention * Musterunterbrechungen * Streitinterventionen * Konstruktiver Umgang bei Meinungsverschiedenheiten. Die Dozentin ist zertifizierte systemische Therapeutin. 11810 | Gabriele Aigner Sa 27.11.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 42,00 Baldhamer Str. 39

Was beeinflusst mein Verhalten? Warum ärgere ich mich über andere? Verständnis für andere ist der Grundpfeiler jeder ernsthaften Kommunikation. Unverständnis schafft Missverständnisse und Konflikte, die vermeidbar sind. Wenn ich meine eigenen Beweggründe verstehe und die Fähigkeit erlerne, sie zu artikulieren, verstehe ich auch die Beweggründe anderer besser und kann auf sie eingehen. Das heißt nicht, Konflikte zu unterdrücken, sondern anders mit ihnen umzugehen. Der Vortragende ist Mimik-Resonanz-Profiler und Emotionscoach. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs ­Vaterstetten statt. Bitte melden Sie sich dort an. Tel.: 08106  359035. 11815 | Claudia Baumeister, Garry Baumeister Do 27.01.2022, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 10,00 Baldhamer Str. 39

Vortrag: „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst“

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen Vortrag mit Frank Gaschler

Info siehe Kursnummer 11105 A | Frank Gaschler 11106 W | Online-Teilnahme Mi 23.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00/ € 6,00 / Vortragskarte


Gesellschaft

Verbraucherbildung

INI

Cyberrisiken für Unternehmer, ­Ärzte, Therapeuten, Freiberufler

Prävention, Schadensregulierung, Absicherung

Ratgeber Recht Der Ehevertrag

Ehevertrag versus Zugewinngemeinschaft

Das Gesetz in Deutschland gibt den gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft für Ehe­ paare vor. Wer dies ändern möchte, muss einen Ehevertrag schließen, dann kann zwischen Gütergemeinschaft oder Gütertrennung gewählt werden. Was kann man darüber hinaus im Ehevertrag regeln, wie z. B. Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich, Unterhalt oder der gemeinsamen Ehewohnung? Wann ist es sinnvoll, über einen Ehe­ vertrag nachzudenken? Welche Form muss rechtlich eingehalten werden? Wo gibt es Grenzen im Gesetz oder der Rechtsprechung? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 359035. Sollte Präsenz nicht möglich sein, wird die Veranstaltung online durchgeführt. 12020 | Elke Schrempf Do 07.10.2021, 18:30 – 20:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  11,00 Baldhamer Str. 39

Märchen im Mietrecht – für Vermieter

„Der Vermieter ist immer der Dumme“ – diese vermeintliche Wahrheit wird immer wieder verbreitet und ist doch nur ein modernes Märchen. Wer seine Rechte kennt, vermeidet Ärger. Themen: * Miet­ erhöhungen durchsetzen * Kündigung des Mietverhältnisses * Räumung * Umgang mit Verwalterund Eigentümergemeinschaft. Wer plant in „Betongold“ zu investieren, erhält hier wichtige Informationen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. Sollte Präsenz nicht möglich sein, wird die Veranstaltung online durchgeführt. 12030 | Kristina Häfner Mo 08.11.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  12,00 Baldhamer Str. 39

llire Rechtsanwaltskanzlei in Grafing und Umgebung. Seit 35 Jah,en mit gründlichen Kenntnissen der örtlichen Gegebenheiten.

Friedhelm Haenisch

Rechtsanwalt

Dr. Kirsten Nießen

Rechtsanwältin FAin Familienrecht

Erbrecht . Familienrecht . Arbeitsrecht Marktplatz 22 85567 Grafing

T 08092. 310 25 F 08092. 532 7

Märchen im Mietrecht – für Mieter

Dieser mit Praxisbeispielen gespickte Vortrag will Rechtsirrtümer aufklären, die Mietern und Vermietern teuer zu stehen kommen. Dabei gilt: Wer seine Rechte und Pflichten kennt, vermeidet Ärger. Themen sind u.a.: * Schimmel * Mieterhöhung * Kaution * Eigenbedarfskündigung * Nebenkostenabrechnung * Haustierhaltung * Nachmieter * Schönheitsreparaturen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. Sollte Präsenz nicht möglich sein, wird die Veranstaltung online durchgeführt. 12032 | Kristina Häfner Di 25.01.2022, 19:00 – 20:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 12,00 Baldhamer Str. 39

Florian Haenisch

Rechtsanwalt FA Erbrecht FA Familienrecht

Baurecht . Handelsrecht . Strafrecht www.haenisch-niessen.de Rechtsanwaelte@Haenisch-Niessen.de

Rechtzeitig selbstbestimmt ­vorsorgen – das 5 V-Generationenkonzept

Vollmachten, Verfügungen, Versicherungen, Vermögen, Vermächtnis

Die Coronapandemie verdeutlicht die Notwendigkeit von Vorsorgevollmacht, Patienten- & Betreuungsverfügung. Denn weder Ehepartner noch Verwandte dürfen Sie automatisch vertreten, wenn Sie aufgrund von Krankheit, Unfall oder Alter Ihre Angelegenheiten nicht mehr regeln können. Sind Ihre existenziellen Risiken abgesichert? Ist Ihr Vermögen für den Werterhalt und die Weitergaben sinnvoll strukturiert? Haben Sie sichergestellt, dass Ihr Vermögen nach Ihrem Ableben in die richtigen Hände gelangt? Im Vortrag wird hierzu ein strukturierter Handlungsleitfaden zur systematischen Vorgehensweise sowie zur rechtssicheren und kosteneffizienten Dokumentengestaltung und -aufbewahrung gegeben. 12420 | Gernot Arendt Di 05.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  8,00

Online-Vortrag: Früher in Rente

Auch wenn die Rente gefühlt noch in weiter Ferne liegt

Vortrag: Erbrecht – Grundzüge des gesetzlichen und ­testamen­tarischen Erbrechts

Worauf Sie bei der Testamentserstellung achten sollten

Thema sind die Grundzüge des Erbrechts: * Gesetzliche Erbfolge und Pflichtteilsrecht * Testamentarische Regelungsmöglichkeiten * Formen letztwilliger Verfügungen: Testament, Ehegattentestament, Erbvertrag * Testierfähigkeit und formale Anforderungen * Aufbewahrung von Testamenten * Lebzeitige Schenkungen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teil­ nahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 12040 A | Brigitte Bencker, Rechtsanwältin 12041 W | Online-Teilnahme Do 20.01.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Wie der bestmögliche Weg in die Rente nach aktuellem Rechtsstand aussieht, zeigt Ihnen die Dozentin, eine unabhängige Rentenberaterin. Themen: * Flexi-Rente * Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und besonders langjähriger Versicherung * Reduzierung der hohen Rentenabschläge (bis zu 14,4 %) * Hinzuverdienstgrenzen. Aufgezeigt werden auch die häufigsten Fehler der Betroffenen, Ärzte sowie Behörden in Altersrenten-, Erwerbsminderungs- und Schwerbehindertenverfahren. Skript per E-Mail. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 12430 W | Agata Röhrsheim Di 05.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Online-Vortrag: Früher in Rente

Auch wenn die Rente gefühlt noch in weiter Ferne liegt

12432 W | Agata Röhrsheim Do 03.02.2022, 19:00 – 21:00 Uhr € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

33

Gesellschaft

Ein Hacker-Angriff, ein Verlust von sensiblen Daten durch Datenklau oder ein Klick auf eine infizierte EMail – durch einen Cyber-Zwischenfall können Schadenersatzansprüche mit hohen sechsstelligen Beträgen entstehen. Oder Cyber-Erpresser fordern hohe Summen für die System- und Datenfreigabe. Gerade das Home-Office birgt große Gefahren. Es entstehen hohe Kosten auch für die Wiederherstellung von System & Daten, die Abwehr & Befriedigung von Ansprüchen Dritter, Pflichtkommunikation (DSGVO), PR-Maßnahmen. Der Vortrag zeigt, wie Sie Vorsorge treffen können, aber auch was im Schadensfall zu tun ist – und keinesfalls getan werden darf – und welche Absicherungskonzepte es gibt. 12005 | Gernot Arendt Mi 02.02.2022, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 8,00

Rechtsanwaltskanzlei


Gesellschaft

Altersvorsorge in zinslosen Zeiten neu denken

Anlagestrategien – was sich durch Corona verändert hat

Gesellschaft

Ruhestands- & VermögensPlanung 2.0

Vermögensaufbau & -erhalt mit Sachwerten im Niedrigzinsumfeld

Die traditionelle Altersvorsorge in Deutschland basiert auf „Geld ansparen mit Verzinsung“. Doch der Zins ist weg. Bei vielen Altersvorsorgeprodukten kommt deutlich weniger heraus, als erhofft. Es ist Zeit eine Ruhestands-Bilanz zu ziehen: Wieviel Geld steht zu Rentenbeginn und in der Ruhestandsphase zur Verfügung – nach Inflation und Steuern? Selbst wenn Sie schon im Ruhestand sind, ist es notwendig, auf das sich stets verändernde Marktumfeld zu reagieren. Der produktneutrale und objektive Vortrag erläutert, wie strategische VermögensPlanung bewirkt, die Rendite und Liquidität bei Ihrer Vermögenstruktur so zu gestalten, dass laufende Einnahmen bis ins hohe Alter möglich sind. 12450 | Gernot Arendt Di 12.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  8,00

Durch die Corona-Pandemie sind die Staatsschulden weltweit enorm angewachsen. Zinsen für´s Sparen gibt es weiterhin nicht, aber die Inflation zieht an. Anlagen in Geldwerten vernichten nach Gebühren, Steuern und Inflation sukzessive das Vermögen. Fundamentales Umdenken ist notwendig, hin zu einer Investition in Sachwerte. Ökologische, soziale und ethische Investments können Positives bewirken. Der produktneutrale und objektive Vortrag zeigt, was sich als krisenfest erwiesen hat und zukunftsweisend ist und wie – wissenschaftlich erwiesen – eine breite Streuung auf verschiedene Anlageklassen zu einer höheren Renditeerwartung bei geringerem Risiko führt. 12460 | Gernot Arendt Do 11.11.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  8,00

Einführung in den Aktienhandel

Wer nicht kauft, spart 100% – Konsumfallen auf der Spur

Sie wollten sich schon immer um Ihre Finanzen selber kümmern, Ihnen fehlen aber manche Bausteine, um Ihr Investitionsportfolio zu gestalten? Im Kurs wird Ihnen Grundwissen über die spannende Welt des Investierens vermittelt: Wie die Fundamentalanalyse und Charttechnik funktionieren. Sie lernen, in welche Märkte man investieren kann und welche Broker zur Auswahl stehen. Dieser Grundbaustein ist als Unterstützung auf Ihrem Weg eines ­Privatinvestors konzipiert. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs ­Vaterstetten statt. Bitte dort anmelden: 08106 / 359035. Sollte Präsenz nicht möglich sein, wird die Veranstaltung online durchgeführt. 12455 | Paulina Lolov Di 19.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 14,00 Baldhamer Str. 39

dL · Komm. K rei sv

r·M he sc

Emotionen vermeiden, nüchtern rechnen, konzeptionell handeln

Die Investition in eine Immobilie gilt als sicherer Baustein zum Vermögensaufbau mit Sachwerten. Die Preise sind in den letzten Jahren stark gestiegen, andererseits locken immer noch niedrige Zinsen. Es gilt v. a. Emotionen zu vermeiden und analytisch, strategisch vorzugehen, um Vermögen mit Immobilien aufzubauen. Der Vortrag zeigt anhand konkreter Zahlenbeispiele, wie dies gelingt, wo sich ein Immobilienkauf noch lohnt, was die Kriterien zur Auswahl einer Immobilie für nachhaltige Wertsteigerung sind, wie sich der korrekte Immobilienwert und die echte Immobilienrendite errechnen. Weitere Inhalte: * Finanzierungskonzept * steuerliche Vorteile * Risiken vor dem Immobilienkauf. 12470 | Gernot Arendt Do 25.11.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  8,00

Meine Immobilie optimal ver­ kaufen – diskret und ohne Makler

Beim Verkauf einer Immobilie soll ein Makler – oft auch aus Diskretionsgründen – vermieden werden. Dennoch ist der Aufwand hoch und wird oft unterschätzt. Der Vortrag gibt Überblick über die Bereiche des Immobilienverkaufs: * Marktanalyse * Bestandsaufnahme * Preisfindung * Objektvorbereitung * Besorgung aller relevanten Unterlagen und Ausweise * Erstellung eines umfassenden Exposés mit aussagekräftigen Bildern * Zielgerichtete Insertion * Effizientes Filtern der Angebote * Vorbereitung und Durchführung effektiver Besichtigungen * Strategische Preisverhandlungen * Notarvertrag. Der Referent verfügt über mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich des Immobilienmanagements. 12475 | Gernot Arendt Mi 26.01.2022, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 8,00

© dirk hasskarl fotografie

Doris Ra u

de zen sit or

SPD Kreisverband Ebersberg https://spd-kv-ebersberg.de

Die Preisnachlässe in den Anzeigen und Prospekten sind verlockend und verführen viele Kunden deutlich mehr zu kaufen als sie brauchen. Die vermeintlichen Schnäppchen werden nicht nur finanziell zur Last. Der Vortrag macht Sie zum Konsumprofi. Sie erkennen in Zukunft deutlicher, wie und wo Sie in Ihrem Kaufverhalten manipuliert werden. Der Abend bietet Ihnen wertvolle Impulse für Ihren persönlichen Bedarf und für bewusstes Genießen. 12465 | Michael Schlögl Fr 21.01.2022, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  8,00

Immobilien-Investition – V ­ ermögensaufbau durch „Absparen statt Ansparen“

Lebenslanges Lernen für alle – die vhs als unser starker Partner. Wir sagen DANKE.

Für Dich.

Brandesign Ebersberg

Magdalen aW a

34

Soziale Politik.

ingerl · F ert H rak tio Alb

r eche spr ns

Chancen schaffen – Brücken bauen – Völker verbinden.

n

DEMOKRATIE BRAUCHT MÜNDIGE undestagskand r·B ida e ti gn BÜRGER*INNEN.


Gesellschaft

Länderkunde

Gesellschaft

Foto: © Thomas Brand

Vortrag: Trauminseln östlich von Bali – ­Lombok, Komodo, Flores, Lembata und Alor

Filmvortrag in Video-Großprojektion und Digitalqualität

Die meisten denken bei Indonesien an die Trauminsel Bali. Sie ist entsprechend gut erschlossen. Wunderschöne Inseln gibt es aber auch östlich von Bali. Gleich daneben liegt Lombok, beherrscht vom riesigen Vulkan Rinjani. Dort gibt es viele Dörfer mit sehr ursprünglichem Charakter. Inmitten einer lieblichen Inselwelt lassen einen auf der kleinen Insel Komodo urtümliche Riesenwarane erschauern. In Flores ist das Christentum stark vertreten. Abseits der großen Städte gibt es aber noch sehr traditionelles, zum Teil animistisches Brauchtum. Der Besuch der Kraterseen des Vulkans Kelimutu ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Die Inseln Lembata und Alor sind nicht so leicht zu erreichen. Hier ist das Leben noch sehr ursprünglich. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13030 A | Dr. Peter Bammes, Gabriele Kirner-Bammes 13031 W | Online-Teilnahme Mi 27.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Vortrag: Galapagos & Ecuador – Auf ­Humboldts und Darwins Spuren

Kaum ein Traumreiseland bietet bessere Möglichkeiten, Natur und Tierwelt quer durch alle Vegetationszonen zu erleben als Ecuador. Vom üppigen Bergnebelwald über den immergrünen Amazonas und das karge Andenhochland bis hin zum tropischen Küstentiefland ist alles dabei. Und dann natürlich Galapagos, das 1000 km westlich der Küste gelegene „Schaufenster der Evolution“, der Höhepunkt unserer Reise! Einmal diesen Inselarchipel selbst erlebt zu haben, steht für die meisten Naturfans und Hobbyfotografen auf der Wunschliste ganz oben. Flora und Fauna der Inselgruppe sind einzigartig. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13040 A | Harald Mielke 13041 W | Online-Teilnahme Mi 10.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Vortrag: Kirgistan – Land zwischen Steppe und Hochgebirge

Seit über zehn Jahren sind die Referenten unterwegs auf Ihrem abenteuerlichen Weg zu Fuß nach Kirgistan. Dieses ambitionierte Projekt, das den Namen „Via Kirgisia“ bekommen hat, ist noch nicht abgeschlossen und die lange Wanderung führte das Abenteuer-Ehepaar in den letzten Monaten in einzelnen Etappen durch den Kaukasus. Das zen­ tralasiatische Land liegt an der legendären, alten Seidenstraße und wird vom Tien-Shan-Gebirge beherrscht, das mit seinen schneebedeckten Gipfeln, Bergsteppen, einsamen Tälern und malerischen Seen von besonderer landschaftlicher Schönheit ist. Im Vortrag stellen sie das hierzulande noch relativ unbekannte Land von verschiedenen Seiten vor. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13050 A | Dr. Jochen Ebenhoch, Gulaim Ebenhoch 13051 W | Online-Teilnahme Mi 26.01.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

EinzelSprechstunden an der Sie möchten an Online-Angeboten der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie gerne in Form einer Einzelbetreuung! Rufen Sie an!

35


Gesellschaft

Vortrag: Oman – Pures Arabien

Gesellschaft

Live-Reportage

Das Sultanat Oman ist zu dem vielleicht faszinierendsten Reiseland der arabischen Welt geworden und präsentiert sich als offenes Land mit überaus freundlichen Menschen. Der Bilder- und Videovortrag führt durch den gesamten Nordosten Omans, in die Metropolregion um Muscat ebenso wie in die Bergwelt des Hajar-Gebirges. Wüstenbilder aus den Wahiba Sands kontrastieren zur bunten Unterwasserwelt der Daymaniat-Inseln. Verfallene Lehmsiedlungen, einsame Berggegenden und historische Befestigungsanlagen werden ebenso gezeigt wie frühmorgendliche Viehmärkte oder Meeresschildkröten bei der Eiablage an einsamen Stränden. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13060 A | Jürgen Bochynek 13061 W | Online-Teilnahme Mi 02.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 20  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

schule ung Volkshochand Kommunale Bild im Zweckverb

Vortragskarte gbar

übertra

r 2021/22

Herbst/Winte

heft im Programm Gültig für alle eten Vorträge gekennzeichn

18,00 €

Vortrag: Andalusien – Al Andaluz – Land des Lichts Digitaler Reisevortrag

Schon die alten Griechen glaubten in Andalusien das Paradies zu finden. 700 Jahre beherrschten die Mauren das Land und haben Prachtbauten wie aus einem orientalischen Märchen hinterlassen. Vom Glanz dieser Blütezeit zeugen die Mezquita Cordobas, der Alcazar Sevillas und die Alhambra Granadas. Weite Ebenen mit mächtigen Stierweiden, schneebedeckte Berge der Sierra Nevada. Cadiz, Ronda und leuchtende, weiße Bergdörfer. In Sevilla erleben wir die berühmte Feria de Abril mit feurigem Flamenco und vollmundigem Sherry – ein Land, das Appetit auf mehr macht. Weitere Info auf www.reisevortraege.de Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 13070 A | Roland Koch 13071 W | Online-Teilnahme Mi 16.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Bitte beachten Sie die geltenden

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9/10 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 11) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Wir machen

WIR MACHEN IHRE BÜCHER

REISEBÜCHER

u.v.m.

08121-88311-0 • www.bookstation.de Gutenbergstr. 7 • 85646 Anzing

36


Gesellschaft

Natur und Umwelt Lesung

„Vier fürs Klima“ – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben Lesung mit Günther Wessel

Die zwölfjährige Tochter der Familie Pinzler/Wessel erzählt eines Tages vom Klimabilanzrechner der Umweltorganisation WWF. Familiäre Ökobilanz? Eigentlich ein Thema, über das die Familie alles zu wissen glaubt: Ja, das Klima ist bedroht. Der Sohn bohrt nach: „Was könnten wir denn überhaupt tun, ohne dass es albern wird? So als Klimaretter“. Damit war die Idee geboren: Die Familie entscheidet sich, das Ganze fundiert anzugehen. Doch wo beginnt klimaneutrales Leben im Alltag und wo hört es auf? Schwein oder Rind? Bahn oder Fernbus? Hören Sie den unterhaltsamen Bericht ihres Selbstversuches. Erfahren Sie, was geht und was nicht, was wirklich wirkt, was Spaß macht und um welche Erfahrungen die Familie reicher geworden ist. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Einlass: 19.00 Uhr. 15000 A | Günther Wessel 15001 W | Online-Teilnahme Mo 11.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5  € 5,00 / Vortragskarte

Online-Seminar: Die Auswirkungen des Klima­ wandels in Bayern

Selten gab es in den letzten Jahren ein Thema, das die Menschheit so beschäftigt und gespalten hat. Die Auswirkungen eines sich verändernden Klimas sind auch hier bei uns in Bayern zu spüren: * das Auftauen der Permafrostböden in den Alpen * die Zunahme von Extremwetterereignissen * die Veränderung des Jahresniederschlages. Dies und andere sichtbare Veränderungen nehmen Einfluss nicht nur auf die Lebensweise der Menschen, sondern auch auf Fauna und Flora. Dieser Online-Vortrag zeigt den zukünftigen Wandel unserer Natur als Folge des sich wechselnden Klimas in Bayern auf. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 15010 W | Dr. Susanne Richardson, Diplom-Geologin Mi 27.10.2021, 19:00 – 20:00 Uhr Online-Seminar, frei

Online-Seminar: Die Würm-Eiszeit – Landschaftsarchitektin in Bayern

Die idyllischen Täler unserer Alpen, die Seen und Hügel im oberbayerischen Voralpenland, die ertragreichen landwirtschaftlichen Flächen in Niederbayern: All das sind Relikte der letzten Eiszeit, die vor ca. 11.000 Jahren zu Ende ging. Die Geologin Dr. Susanne Richardson erklärt, wie diese Vereisung unsere heutige Kulturlandschaft prägt. Die oberbayerischen Seen, tonnenschwere Felsblöcke, Endmoränenwälle und Flussläufe, die nach mystischen Sagen ihren Verlauf änderten, sind sichtbare Zeugen der letzten Eiszeit. Link zur Teilnahme nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 15015 W | Dr. Susanne Richardson, Diplom-Geologin Mi 24.11.2021, 19:00 – 20:00 Uhr Online-Seminar, €  7,00

Foto: © Johann Brand

Windkraft in Grafing – regionale Energieerzeugung in Bürgerhand?

Durch den Bürgerentscheid „Planungen für Windkraft im Ebersberger Forst“ im Mai 2021 wurde ein knappes Votum PRO Windkraft abgegeben. Für das Erreichen des Zieles „100% Erneuerbare Energien im Landkreis Ebersberg in 2030“ brauchen wir aber weitere Windräder in den Gemeinden. Sepp Biesenberger, Stadtrat in Grafing, wird die Strategie erläutern, wie wir auch in Grafing Windkraft ernten können – denn die Sonne schickt uns keine Rechnung (Franz Alt 1994) und der Wind ebenso wenig. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Vortrag, gespickt mit Details und Hintergründen rund um die Energiewende mit anschließender Diskussion. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15018 A | Sepp Biesenberger Mo 14.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  frei / Vortragskarte

Der Klimapfad Parsdorfer Hart

Das Parsdorfer Hart – gelegen zwischen Parsdorf, Hergolding und Purfing – ist ein treffendes Beispiel dafür, dass der Klimawandel näher rückt: trockene Sommer verbunden mit einer geringen Wasserhaltekraft des Bodens und zunehmende Stürme bringen waldbauliche Gefahren mit sich, von denen die dominierende Fichte besonders betroffen ist. Es gilt daher, den Wald fit für die Zukunft zu machen, d. h., einen Waldbau zu betreiben, der dem Klimawandel standhalten kann. Auf dem Walderlebnispfad erfährt der Besucher von Kirsten Joas, Revierleiterin des Forstreviers Niederseeon, wie es dem Wald im Klimawandel geht und wie er fit für die Zukunft gemacht wird. Weitere Infos zum Organisatorischen: www.vhs-grafing.de. 15016 | Kirsten Joas Do 07.10.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Parsdorfer Hart frei

Museum Wald und Umwelt Ebersberg

Stadt Ebersberg

Foto: © Johann Brand

Good-Practice Unternehmen: Gemeinwohl-Ökonomie als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

Info siehe unter Kursnummer 10125 A | Hermann Maier, Mitglied der GWÖ Bayern, Regionalgruppe Ebersberg 10126 W | Online-Teilnahme Di 12.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 frei 

Umweltstation Ebersberger Forst

www.museumwaldundumwelt.de 37


Gesellschaft

Astronomie

Exkursionen, Wanderungen, Führungen

Outdoor: Ein himmlisches Erlebnis mit Langzeitwirkung

Geologisches Wandern: Chiemgau

Klobenstein und Entenlochklamm – Unterwegs auf dem Schmugglerpfad; Wanderung für Erwachsene und Familien mit Kindern

Gesellschaft

Live-Beobachtung des heimischen Sternenhimmels Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

Auf leicht verständliche Art soll der heimische Sternenhimmel nähergebracht werden. Wir orientieren uns mit dem bloßen Auge anhand der jahreszeitlich typischen Sternbilder und weisen auf die (Haupt-) Sterne mit Eigennamen besonders hin. Besondere Beobachtungsobjekte heuer: Saturn, Jupiter, Mars, eventuell der Mond (abhängig von Mondphase). Anschließend wollen wir mit dem Teleskop die Planeten und bei guten Sichtbedingungen auch Deep Sky Objekte (Objekte außerhalb unseres Sonnensystems) genauer betrachten. Eigene Teleskope können bei sicherem Umgang mitgebracht werden. Kinder bis 12 J. halbe Gebühr. Treffpunkt: Parkplatz ca. 100 m rechts nach Schullandheim (Wertacher Str. 10). Ausweichtermin: 05.11.2021. 15025 | Oliver Winkler, André Motscha Fr 08.10.2021, 21:00 – 23:00 Uhr Bruckmühl, € 10,00

Foto: © Johann Brand

Vom Urknall bis zum heutigen Universum

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen den Umgang mit einer Sternkarte und wie Sie damit aktuelle Sternbilder finden können. Zudem werfen wir einen Blick durch und auf Teleskope, wie sie im amateurastronomischen Bereich anzutreffen sind. Außerdem gibt es Tipps zur Beobachtung diverser Himmelsobjekte. Kinder bis 12 Jahre halbe Gebühr. Hinweis: Bayerische Volkssternwarte München (nicht Deutsches Museum!), Rosenheimer Str. 145 h, Vortragssaal, Zugang durch den Hof. 15032 | Oliver Winkler, André Motscha Sa 08.01.2022, 17:00 – 20:00 Uhr München, Bayer. Volkssternwarte, € 10,00 Rosenheimer Str. 145 h

Der Weltraum vor unserer Haustür

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

Alles vom Mars – Astronomie für Jedermann PC-Großbildprojektion mit Animationen

Derzeit ist der Planet Mars in aller Munde. Der Planet ist ein Nachbar unserer Erde und es sollen in absehbarer Zeit Menschen zu ihm fliegen oder gar auf ihm siedeln. Da ist es gut zu klären, was wir alles von unserem Planetennachbarn wissen und was wir von ihm mit bloßem Auge und mit Teleskopen beobachten können. Im 19. Jahrhundert glaubte man sogar, Kanäle auf dem Mars zu sehen. Noch interessanter aber sind tolle Fotos und Videos, die Raumsonden und auf ihm gelandete Fahrzeuge bis 2020 gemacht haben. Natürlich werden auch die geplanten Missionen und Vorhaben zum Schluss beschrieben. Statt nur einer Diashow werden im Vortrag Beamer und Laptop benützt, um eine in Visual Basic programmierte Präsentation mit anschaulichen Animationen, interessanten Videos und Fotos zu bieten. Ziel ist es, dem Zuhörer die verschiedenen Aspekte des Planeten Mars auf für jedermann interessante Art zu präsentieren. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15030 A | Dr. Peter Bammes Mi 01.12.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

38

Natürlich ist das Weltall riesengroß, aber warum in die Ferne schweifen? Spannende Objekte gibt es auch in unserem Sonnensystem. Auf unserer Rundreise lernen wir, dass unsere Sonne ziemlich ungemütlich werden kann, besuchen den Mond mit dem „Irokesenhaarschnitt“, gehen auf Diamantenjagd in der Neptunatmosphäre, stellen fest, dass Pluto keine Tischmanieren hat und stimmen ein Loblied auf unseren Erdmond an. Hinweise, wann und wo Sie einige dieser Objekte selber sehen können, runden diesen Vortrag ab. Kinder bis 12 Jahre halbe Gebühr. Hinweis: Bayerische Volkssternwarte München (nicht Deutsches Museum!), Rosenheimer Str. 145 h, Vortragssaal, Zugang durch den Hof. 15035 | Oliver Winkler, André Motscha Sa 29.01.2022, 17:00 – 20:00 Uhr München, Bayer. Volkssternwarte, € 10,00 Rosenheimer Str. 145 h

Lässige Wanderung mit geringem Höhenunterschied entlang der Tiroler Ache auf einem Teilstück des ehemaligen Schmugglerwegs zwischen Bayern und Tirol. Für Familien mit Kindern geeignet. Eiszeitliche, geologische und geschichtliche Aspekte werden vom Natur- und Landschaftsführer Joachim Schweidler erklärt. Dabei erfährt man Interessantes über die Lebensbereiche Fluss und Bergwald. Die Teilnehmenden werden aktiv in die Wissensgebiete mit einbezogen. Erläuterungen in Englisch möglich. Keine Ermäßigung. Kinder bis 18 Jahre: 15,00 €. Familienpreis (2 Erw. und Kind): 59,00 € 15040 | Elke Hofmann Sa 09.10.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Schleching, Parkplatz Ettenhausen € 29,00

Foto: © Johann Brand

Gesundheitswanderungen – in Bewegung bleiben

Wir bringen Bewegung in den Alltag! An fünf einzelnen, ca. 2,5-stündigen Wanderungen mit 6 bis 7,5 km und bis max. 90 Höhenmetern, verbinden wir Wandern mit Übungen zu Körper, Geist und Seele. Das Angebot richtet sich an Wander-Neuoder -Wiedereinsteiger*innen und an alle, die sich mit Freude draußen bewegen möchten. Danach ist immer eine Einkehrmöglichkeit gegeben. Festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung sind Voraussetzung. Die Kursleiterin ist zertifizierte Gesundheitswanderführerin(R). Genaue Informa­ tionen erhalten Sie vorab. Eigene Anreise. Folgende Örtlichkeiten sind geplant: * 10.10.2021 Kalteneck * 14.11.2021 Burg Elkofen * 12.12.2021 Emmering * 16.01.2022 Großhaager Forst * 13.02.2022 Steinhöring. 15045 | Gitte Halbeck So 10.10. / 14.11. / 12.12. / 16.01. / 13.02.2022, 14:00 – 16:30 Uhr € 80,00 Kalteneck,

Foto: © Johann Brand


Gesellschaft

Rund um Haus und Garten Waldbaden – Achtsame Naturbegegnungen

Single-Wanderung

Singles wandern gemeinsam

Wir gehen eine 8 km-Wandertour mit 560 Höhenmetern, verbringen zusammen Zeit und erleben die Natur. Gleichgesinnte unter sich = viel Spaß und weniger allein. Treffpunkt ist der Bahnhof Tegernsee. Eine Einkehrmöglichkeit ist gegeben. Festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung sind Voraussetzung. Die Kursleiterin ist zertifizierte DWV-Wanderführerin(R). Ausführlichere Informationen erhalten Sie von ihr vorab. 15052 | Gitte Halbeck So 24.10.2021, 09:30 – 14:30 Uhr Riederstein, €  35,00

Herbstfein mit Kräutern

Wildkräutertour mit dem Fahrrad

Um munter und strahlend durch den Winter zu kommen, können uns Kräuter wunderbar unterstützen. In diesem Workshop betrachten wir typische Herbstkräuter für Schönheit, Vitalität und Kulinarik näher. Wir radeln durch die Natur und lernen ein paar Wildkräuter kennen. Im Anschluss verarbeiten wir diese. Auf der Liste stehen z. B. ein Herbst-Wintertee, den man auch für andere Dinge verwenden kann sowie eine Kräutertinktur, die als Basis für viele weitere Anwendungsmöglichkeiten dient. Materialgebühr von 5,00 € ist inklusive. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, kleine Vorratsbehälter, eigenes Fahrrad. Treffpunkt: Schulküche in der Floßmannstraße. Von dort aus startet die gemeinsame Tour. 15060 | Simona Kruse So 24.10.2021, 13:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  27,00 Zugang über Haupteingang

Foto: © Johann Brand

Naturkundliche Wanderung im Kirchseeoner Moos

Birkensaft, Pfaffenkäppchen, Judasöhrchen und Biberburgen – wir wandern mit allen Sinnen und erfahren viel Wissenswertes über die Pflanzen- und Tierwelt eines Moors und der angrenzenden Waldgebiete. Der erfahrene Wanderleiter und Naturexperte Dr. Jochen Ebenhoch führt Sie durch eine winterliche Märchenlandschaft und lädt Sie ein, die Natur vor dem Winter noch einmal in vollen Zügen zu genießen. Wanderung auf eigene Gefahr; ca. 6-7 Kilometer insgesamt; bitte nur mit festem Schuhwerk und eventuell kleiner Brotzeit und Getränk für unterwegs. 15070 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 04.12.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Kirchseeon, S-Bahnhof €  20,00

Heilkräuterwanderung um den Egglburger See

Info siehe unter Kursnummer 47112 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 16.10.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersbrg, Treffpunkt Gasthaus „Zur Gass“ am € 18,00 Egglburger See

Wünschen Sie sich neue Leichtigkeit und Wohlgefühl durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich in Ihren Räumen umschauen, was sehen Sie? Die vollgehängte Garderobe, Zeitschriften zum Entsorgen und Kleidungsstücke im Schrank, die Sie nicht mehr tragen. Oder es ist der Umzug in kleinere Räume, der ansteht? Dies alles bindet Lebensenergie. Auch die digitale Informationsflut gehört dazu. Ausmisten befreit und bringt die Energie zum Fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Doch wo anfangen? An diesem Abend bekommen Sie wirkungsvolle Tipps. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 15118 A | Gertrud Fassnacht, zertifizierte Feng Shui Beraterin Mo 18.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Familienwohnen mit Feng Shui

Besserer Lernerfolg, freiere Entwicklungschancen für alle

Mit seinem ganzheitlichen Blick ist Feng Shui gerade für Familien mit Kindern hilfreich beim Einrichten und Gestalten des Familienwohnorts, weil ­dadurch jede*r den optimalen Platz findet, an dem er / sie sich am besten entfalten kann. Das wirkt gleichwohl förderlich auf das Lernen der Kinder und auf den Entwicklungsweg der Eltern. Mit Feng Shui erfahren wir, wie das Geburtsdatum Hinweise zu den Himmelsrichtungen gibt, in denen jede Person im Haushalt am besten leben kann, und auch zu Farben, Formen und Materialien der ganzen Einrichtung, die für jede*n individuell unterstützend wirken. 15120 | Katrin Crone Di 01.02.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  22,00 Baldhamer Str. 39

Magie der Ordnung – Workshop für ein Zuhause mit ­Ordnung & Struktur

Foto: © Johann Brand

Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 11730 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 27.11.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 € 55,00

Erlebnis-Wanderung im Hochmoor am Kesselsee

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 11735 | Dr. Jochen Ebenhoch So 27.02.2022, 09:00 – 16:00 Uhr Wasserburg, Bahnhof

€ 55,00

Gesellschaft

Waldbaden beschreibt das achtsame Eintauchen in die Waldatmosphäre und das bewusste Wahrnehmen der Natur mit allen Sinnen. Diese entschleunigte Bewegung kann einen Ausgleich bieten zu den täglichen Stressoren wie Reizüberflutung, zu wenig Bewegung und häufiger Aufenthalt in geschlossenen Räumen. Was wir nicht machen: Pflanzen bestimmen, Survivaltraining, Joggen etc. Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung (Kurs findet bei jeder Witterung statt), kleines Handtuch, Sitzunterlage. Treffpunkt: Eingang zum Dobelwald, Graf-Ernst-Str. 24, Grafing. 15050 | Lavinia Pfeiffer Fr 15.10.2021, 09:30 – 12:30 Uhr Grafing, Graf-Ernst-Str. 24, €  16,00 Eingang zum Dobelwald

Entrümpeln mit Feng Shui

Räume sprechen lassen

Menschen besitzen immer mehr Dinge und fast täglich erweitern sich die persönlichen Besitztümer in unserem Zuhause. Das Aufräumen und Ordnunghalten fällt zunehmend schwerer – ist aber erlernbar. In diesem Workshop erfahren Sie anhand praktischer Methoden und einer Step-byStep-Anleitung, wie Sie ein Zuhause mit nachhaltiger Ordnung und Struktur schaffen. So verwandelt sich Ihr Foto: © Johann Brand Zuhause in eine Wohlfühloase. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps, wie mit ­kleinen täglichen Handgriffen die magische Ordnung einfach erhalten bleibt. 15125 | Tanja Reißenweber Sa 29.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, frei Baldhamer Str. 39

39


Gesellschaft

Technik, Sport und Spaß

Online-Seminar: Der Hundeführerschein

Amtlicher Sportbootführerschein– See Theorie

Gesellschaft

Grundwissen Gefahrenvermeidung

Der Hund ist für viele Menschen ein treuer Begleiter. Dennoch kommt es immer wieder zu Unfällen, bei denen vor allem Kinder zu Schaden kommen. Der Kurs vermittelt Grundwissen zur Gefahrenvermeidung, Hundeverhalten, Haltung und Erziehung, mit dem Ziel, die Mensch-Tier-Beziehung zu verbessern. Geeignet für Tierfreunde vor der Anschaffung eines Hundes, erfahrene Hundebesitzer sowie Jugendliche ab 14 Jahren. Ablegen einer kostenlosen schriftlichen Prüfung am letzten Kurstag möglich. Dieser findet dann in Präsenz am Kirchenplatz in Grafing statt (Erhalt eines Zertifikates der Landestierärztekammer). Ein Lehrbuch kann für 10,90 € im Kurs gekauft werden. Link zur Teilnahme nach Anmeldung, Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 15410 W | Dr. Eva Heidenberger, Fachtierärztin für Verhaltenskunde Do 21.10.2021, 5 x, 19:15 – 21:15 Uhr Online-Seminar, €  74,00

Der amtliche Sportbootführerschein–See gilt als ­offizieller Führerschein für Sportboote mit mehr als 15 PS an der Propellerwelle. Theorieunterricht in der vhs, Praxisausbildung/Fahrstunden sowie die Prüfung am Chiemsee oder Ammersee. Termine werden im Kurs vereinbart. Die Prüfung für den Sportbootführerschein–Binnen kann bei Interesse am gleichen Prüfungstermin abgelegt werden (nur eine praktische Prüfung für beide Scheine nötig!). Theorieteil muss in Eigenarbeit dazu gelernt werden. Zusätzliche Gebühren: * Prüfungsgebühren für SBF-See: ca. 80,00 € * Prüfungsgebühren SBF– Binnen: ca. 36,00 € * Materialgeld (Lehrbuch, ­Marinezirkel, Dreiecke, Karte): ca. 90,00 – 100,00 € * Fahrstunden (3 – 4 Std. zzgl. Prüfungsfahrt) pro Std. 70,00 – 85,00 €. Bitte weichen Bleistift, Kugelschreiber, Radiergummi, Schreibblock mitbringen. Keine Ermäßigung möglich! 15460 | Ralf Zahn Mo/Mi 04.10. / 06.10. / 11.10. / 13.10. / 18.10. / 20. 10.2021, 19:00 – 21:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 160,00

Weiterbildung für Autofahrer

Auf dem neuesten Stand sein in Sachen Verkehrsregeln; wie viele Kenntnisse habe ich noch?

Kennen Sie noch alle wichtigen Verkehrsregeln? Z. B. * Verhalten im Kreisverkehr * Verhalten bei der abknickenden Vorfahrtsstraße * Verhalten im verkehrsberuhigten Bereich * Wer ist Anlieger? * Was bedeutet das Grünabbieger-Schild? * Verhalten bei einer Rettungsgasse * Verhalten beim Schulbus mit Warnblinkanlage * Was ist eine Grenzmarkierung? * Was ist ein Einfädelungsstreifen? * Wann muss ich den Führerschein umtauschen? * Kinder richtig sichern * Fahrerassistenten * Im Seminar gibt es Antworten. 15470 | Hubert Eigemann Do 07.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 10,00

Mit dem Hund fit werden und bleiben!

Kleingruppenkurs

Info siehe unter Kursnummer 43602 | Tabea Ries So 10.10.2021, 8 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, Waldsportpark

Besser Grillen und Chillen

€ 80,00

Theorie-Kurs Foto: © Johann Brand

Sprechfunkzeugnis Seefunk – Short-Range-Certifikat

Die blau markierten Vorträge

– W – 

werden gleichzeitig gestreamt oder finden online statt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

40

Der Skipper einer mit Seefunk (VHF/UKW) ausgerüsteten Yacht muss selbst in Besitz des entsprechenden Seefunkzeugnisses sein. Dies wird auch überprüft! Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung für den SRC – Funkschein. Er ist national und international unbefristet gültig und kann ab einem Alter von 15 Jahren erworben werden. Die von der Prüfungskommission erhobenen Prüfungsgebühren betragen ca. 100,00 € zusätzlich. Auf Wunsch kann im Kurs ein Lehrbuch erworben werden (16,00 €). Bei ausreichender Teilnehmerzahl kann auf Wunsch der Funkschein–Binnen (UBI) angeschlossen werden. Prüfungen können am gleichen Prüfungstag abgelegt werden. Bitte Schreibzeug, Bleistift, Radiergummi und Papier mitbringen. Keine Ermäßigung möglich! 15462 | Ralf Zahn Sa 23.10.2021, 09:30 – 17:00 Uhr So 24.10.2021, 09:30 – 15:15 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 € 160,00

Foto: © Teresa Brand

Grillen und Barbecue werden immer beliebter. Die Qualität des Grillergebnisses hängt von der Qualität der verwendeten Lebensmittel, vom verwendeten Grillsystem und der Art der Zubereitung ab. Sie lernen die Techniken dieser Grillsysteme und deren optimale Anwendung kennen. Auswahl und Qualität der Lebensmittel und Grillsysteme werden ebenfalls besprochen. Praktische Tipps und Tricks runden den Vortrag ab. Bitte beachten: Dies ist ein theoretischer, kein praktischer Grillkurs. Der Referent ist Mitglied der German Barbecue Association (www.gbaev.de) und dort als zertifizierter Juror bei der Deutschen Grill- und BBQ Meisterschaft und bei der Bayerischen Grillmeisterschaft tätig. 15472 | Bernd Orth Mi 20.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Ostrazimmer, €  13,00 Marktplatz 31

Wildnis-Training Advanced für Erwachsene

Leben und Überleben in und mit der Natur für Fortgeschrittene

Für alle, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen und bereits Wildnis- und Oudoor­ erfahrung haben. Unser Intensiv-Programm vertieft die gesamte Palette des Lebens und Überlebens in, aus und mit der Natur sowie die notwendigen Outdoor-Skills. Dabei stehen Reduktion auf das ­Wesentliche und Nötigste sowie kreative Ideen zur Bewältigung der Herausforderungen im Vordergrund. Ausführliche Infos zu Inhalt, Bedingungen und Voraussetzungen unter www.vhs-grafing.de. 15500 | Outdoor & more UG Fr 01.10.2021, 16:00 bis So 03.10.2021, 12:00 Uhr Viechtach (Bayer. Wald), € 259,00 Wald-Naturcamp am Moargal

Foto: © Johann Brand

Tierisches


Gesellschaft

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

15510 | Erwin Kastl Do 18.11.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201

€  40,00

Selbstverteidigung – mit ­Kugelschreiber und Regenschirm Für Erwachsene und Senior*innen

Selbstverteidigung ist kein Sport. Bei einem Angriff in der Tiefgarage oder am Bahnsteig findet keine sportliche Auseinandersetzung statt, sondern es geht um Täter und Opfer. Selbstverständlich nutzen wir daher neben z. B. Jiu-Jitsu-Techniken alles an Hilfsmitteln, was erreichbar und nutzbar ist (z. B. Regenschirm, Kugelschreiber etc.). Wenn man weiß, wie man sich verteidigen kann, wird man selbstsicherer und das kann der erste Schritt zur erfolgreichen Konfliktvermeidung sein. Die beste Selbstverteidigung ist natürlich, gefährliche Situationen zu vermeiden. Wenn Sie sich jedoch im Ernstfall stellen müssen, wird Ihnen in diesem Kurs gezeigt, wie das konsequent und effektiv möglich ist. Zubehör wird gestellt. 15515 | Peter Felber Sa 15.01.2022, 14:00 – 16:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  12,00 Bewegungsraum

Gesellschaft

Der Kurs wendet sich an Frauen, die lernen wollen, sich in Gefahrensituationen richtig zu verhalten. Ziel ist es, durch gesteigerte Wachsamkeit, höheres Selbstbewusstsein und bewährte Verteidigungstechniken die eigene Sicherheit in allen Lebensbereichen zu steigern. Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie Schläge abwehren und sich aus Festhaltegriffen, Umklammerungen und Würgegriffen befreien können. Der Kursleiter ist Diplomsozialpädagoge und IHK zertifizierter Trainer für Gewaltprävention mit 8 Schwarzen Gürteln / Lehrergraden in fünf verschiedenen Kampfsportarten. Er zählt zu den am besten qualifizierten Ausbildern für Selbstverteidigung in Bayern. Bitte mitbringen: Sportgeeignete Kleidung. 15505 | Erwin Kastl Do 07.10.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  40,00

Foto: © Johann Brand

Praxisorientierte Selbstverteidigung mit Wing Tsun für Frauen

Schneeschuhwanderung mit Fackeln – Romantische Tour für Einsteiger*innen Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet

Schneeschuhwandern am Fuße des Zahmen Kaisers (Walchsee)

Tour für Einsteiger*innen – auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet

Erleben Sie Ruhe und Natur pur in einer idyllischen Winterlandschaft. Querfeldein stapfen wir über einsame und unberührte Almwiesen und Wege. Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr nach der Tour. Schneeschuhe, Stöcke und Gamaschen werden gestellt. Gehzeit ca. 4 Std., 400 hm. Infos über Treffpunkt, Ausrüstung und Wetterlage ca. 3 Tage vorab über Dozentin (Tel. 0151 25525545; E-Mail: ingridfischer@t-online.de). Je nach Schneelage kann die Tour in ein anderes Gebiet verlegt werden (eventuell Zusatzkosten für Shuttlebus). Gebühr Paare: 80,00 €, Kinder 32,00 €. Treffpunkt: Parkplatz Supermarkt MPreis Ortseingang; von dort aus gemeinsam zum Ausgangspunkt. Selbstanreise. Die Dozenten sind Veranstalter der Wanderung. 15530 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor; Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuh­ wanderführerin Sa 22.01.2022, 08:30 – 15:00 Uhr Niederndorf, (Autobahnausfahrt Oberaudorf), €  42,00 Parkplatz Supermarkt MPreis

Schneeschuhwanderung mit l­ustiger Schlittenabfahrt

Auch für Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet

Wir wandern in den Tiroler Bergen ca. 3 Stunden bergauf durch verschneiten Winterwald und offenes Almengebiet, mit Blick auf den Wilden Kaiser. Nach wohlverdienter Hütteneinkehr geht es mit dem Schlitten ins Tal. Schneeschuhe, Stöcke und Gamaschen werden gestellt. Infos über Treffpunkt, Ausrüstung und Wetterlage zirka 3 Tage vorab über die Dozentin (Tel. 0151 25525545; E-Mail: ingridfischer@t-online.de). Je nach Schneelage kann die Tour in ein anderes Gebiet verlegt werden (eventuell Zusatzkosten für Shuttlebus). Gebühr Paare: 76,00 €, Kinder bis 16 J. 30,00 €. Vor Ort: Schlittengebühr 4,00 €. Genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Selbstanreise. Die Dozenten sind Veranstalter der Wanderung. 15532 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor; Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuh­ wanderführerin So 13.02.2022, 09:00 – 14:00 Uhr Kirchdorf, Tirol € 40,00

Wir starten am Nachmittag und wandern durch die verschneite, romantische Winterlandschaft. Nach einer Hütteneinkehr zünden wir für den Rückweg die Fackeln an. Wir lassen uns von der Ruhe und Stille vom Flammenlicht verzaubern. Keine Vorkenntnisse erforderlich, wir wandern überwiegend in der Ebene. Schneeschuhe, Stöcke, Gamaschen und Fackeln werden gestellt. Gehzeit ca. 3 ½ Stunden. Infos über Treffpunkt, Ausrüstung und Wetterlage ca. 3 Tage vorab über Dozentin (Tel. 0151 25525545; E-Mail: ingridfischer@t-online.de). Gebühr für Paare: 80,00 €; Kinder 32,00 €. Selbstanreise. Die Dozenten sind Veranstalter der Wanderung. 15534 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor; Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuh­ wanderführerin So 06.03.2022, 14:00 – 19:30 Uhr Spitzingsee, Parkplatz an der Kirche € 42,00

Modelleisenbahn-Club

Einführung in Grundfertigkeiten und Erfahrungsaustausch

Der Club bringt allen Modelleisenbahn-Fans eine Menge Vorteile durch: * Erfahrungsaustausch * Gemeinsame Planungs- und Bauaktionen * Spaß am Fahren mit langen Zügen, für die zu Hause der Platz niemals reichen würde. Wir beschäftigen uns mit der Erweiterung unserer Clubanlage, deren Kernstück der 8 m lange Nachbau des Markt Schwabener Bahnhofs ist. Unsere Anlage wird als Modulsystem mit HO-Gleichstromtechnik realisiert. Auch Liebhaber der Spur N kommen auf einer kleinen Anlage zu ihrem Vergnügen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei – völlig unverbindlich! Wir treffen uns jeden Montag. Interessenten können sich an die Club-Organisatoren wenden: Jürgen Kleinschmager, Tel. 08121/3557; Siegfried Rheinwald, Tel. 08121/5043. Der Clubbeitrag dient zur Finanzierung der Sachkosten. 15600 | Jürgen Kleinschmager Mo 04.10.2021, 19 x, 19:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten St. Nikolaus, € 26,00 Webergasse 11

41


Foto: © Alexander Kremer

Kultur

Kultur

Kultur

Musik und Theater Cajonworkshop für Anfänger*innen Jiddisch – Musikalische Reise ins Jiddische mit Nirit Sommerfeld

Schmusen, betucht, zocken, wer denkt schon daran, dass es sich dabei um ursprünglich Begriffe aus dem Jiddischen handelt? Die Sprache Jiddisch hat sich vor bald 1000 Jahren aus dem Mittelhochdeutschen entwickelt, mit hebräisch-aramäischen, romanischen und slawischen Komponenten. Sie ist daher auch ein deutlicher Hinweis auf die lange jüdische Geschichte auf deutschem Boden. Die Sängerin Nirit Sommerfeld führt mit Hilfe jiddischer Lieder in die Sprache ein und lässt die Zuhörer den besonderen Reiz der Kombination von Musik und Sprache erleben: komische, freche, traurige Texte mit hinreißenden Rhythmen oder elegischen Melodien. 37310 | Nitrit Sommerfeld Fr 12.11.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  12,00 Saal „Unterm First“, 202

Wir machen

&

WIR MACHEN IHRE BÜCHER

KUNSTBÜCHER KATALOGE u.v.m.

08121-88311-0 • www.bookstation.de Gutenbergstr. 7 • 85646 Anzing

42

Mit und ohne Vorkenntnisse Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Cajon (span. Kiste), die ursprünglich aus Kuba und Peru stammt. Wir beginnen den Kurs mit rhythmischen „Warm-ups“ und „Cajonbasics“. In kleinen Übungsstücken lernen wir dann die drei BasisSounds Bass, Snare und Tap. Mit diesen Klängen erarbeiten wir uns dann Rhythmen und einfache Arrangements. Neben traditionellen Rhythmen spielen wir moderne Grooves wie z. B. Rock, Funk, Hip  Hop und Reggae. Für alle Rhythmuslieb­ haber*innen, die die Koordination und Konzentration steigern möchten! Wenn ein eigenes Instrument vorhanden ist, dies bitte mitbringen und bei der Anmeldung angeben. 20030 | Ewa Bross Sa 16.10. / 23.10.2021, 09:30 – 12:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  38,00 Kleiner Konzertsaal

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

Didgeridoo bauen

Eines der ältesten Musikinstrumente der Erde, das „Didgeridoo“, wird traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen oder festlichen Zeremonien gespielt. Die ein bis drei Meter langen Rohre erzeugen bei entsprechendem Anblasen einen tiefen, geheimnisvollen, erdigen Grundton, aus dem sich zahlreiche Ober- und Untertöne herauslösen. Sie fertigen ihr eigenes individuelles Didgeridoo aus geflammtem Mooso-Bambus. Diese Bambusart eignet sich besonders gut, weil sich schon nach kurzer Spielzeit das volle Klangspektrum entfaltet. Ein passendes Mundstück aus Bienenwachs bewirkt einen voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit. Möglichkeiten der künstlerischen Gestaltung werden gezeigt (Bemalen, Brand-Bemalung, Dot-painting, Schnitzen). Zuletzt lernen Sie Grundton und Anblastechnik auf dem selbstgebauten Didgeridoo. Gebühr inkl. Materialkosten und eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 5,00 € erworben werden. 20040 | Hans Kreuzer So 24.10.2021, 10:00 – 12:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  42,00


Kultur

Lust auf Bühne, Spiel und  I­ mprovisation

Didgeridoo spielen Für Einsteiger*innen

Für Anfänger*innen

Die Mundharmonika ist ein perfektes Einsteigerinstrument zum Musizieren. Sie ist kostengünstig in der Anschaffung und findet eine weite Verbreitung von der Volksmusik bis hin zum Blues. In diesem Kurs wollen wir gemeinsam den Rhythmus erfahren, Spieltechniken (klassisches Mundharmonikaspiel) erlernen, leichte Melodien spielen und ganz nebenbei noch Noten lernen. Das Spielheft (ca. 12,50  €) und die Mundharmonika (C-Dur, ca. 20,00 €) können im Kurs erworben werden, bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an. 20055 | Monika Schelle Sa 13.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  19,00 Kleiner Konzertsaal

Musizieren mit der ­Mund­harmonika – Fortsetzungskurs

Wiederholung des erlernten Stoffes (Kurs 20055) und Weiterführung sowie Erlernen neuer Spielstücke und Zusammenspiel. 20056 | Monika Schelle Sa 27.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, € 19,00 Kleiner Konzertsaal

Bina Schröer, ausgebildete Schauspielerin, steht mittlerweile seit über 30 Jahren auf der Bühne und vor der Kamera. Sie hat Zusatzausbildungen in den Bereichen Stimme und Sprechen, Regie, Coaching und Kommunikationstraining absolviert.

21130 | Bina Schröer Sa 23.10.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 39,00

Anmeldebestätigung per E-Mail Zur Bestätigung Ihrer Anmeldung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse Bitte wenn möglich bei der Anmeldung angeben.

Mundharmonika – Bluesharp 1

Wie kein anderes Instrument lässt sich die Bluesharp leicht überall hin mitnehmen. In dem Anfängerkurs speziell für Leute, die gern Rock, Blues oder Boogie spielen möchten, werden die elementaren Spieltechniken auf anschauliche Weise vermittelt. Wir beginnen mit einfachen Folk-Stücken nach einer Methode ohne Noten und üben das Rhythmusspiel und die Crossharp-Technik (G auf der C-Harp) mit Bending (Herunterbiegen der Töne). Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen in spielbarer Qualität (Preisklasse ab 30,00 €) nach dem System Richter. Eine Harp kann im Kurs auch erworben werden. Pause von 17:00 bis 18:00 Uhr. 20050 | Didi Neumann Fr 08.10.2021, 14:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 45,00

„Theater vor Ort“

Sie würden gerne wieder einmal ins Theater gehen und mit anderen über ihre Eindrücke sprechen? Da noch unsicher ist, wann und wie die Münchener Theater den Spielbetrieb wieder aufnehmen dürfen, haben wir ein alternatives Angebot „vor Ort“ konzipiert. Wir werden in der vhs nach einer kurzen Einführung eine Theaterinszenierung (DVD, Großbildleinwand) zeigen und nach einer kleinen Pause diese Inszenierung besprechen und diskutieren. Lessing „Emilia Galotti“ (79 Minuten DVD), Deutsches Theater Berlin, Inszenierung Michael Thalheimer, mit Nina Hoss. Thema: Vernunft und Sinnlichkeit, Ideologie / politisches System und Körper / Leidenschaft: Wer darf wen begehren? Sehr choreographisch, musikalisch, dicht. 21141 | Carola Blod-Reigl Fr 22.10.2021, 18:30 – 21:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  27,00

„Theater vor Ort“

Sie würden gerne wieder einmal ins Theater gehen und mit anderen über ihre Eindrücke sprechen? Da noch unsicher ist, wann und wie die Münchener Theater den Spielbetrieb wieder aufnehmen dürfen, haben wir ein alternatives Angebot „vor Ort“ konzipiert. Wir werden in der vhs nach einer kurzen Einführung eine Theaterinszenierung (DVD, Großbildleinwand) zeigen und nach einer kleinen Pause diese Inszenierung besprechen und diskutieren. Aischylos/Jelinek „Die Schutzflehenden/die Schutzbefohlenen“ (115 Minuten DVD), Schauspiel Leipzig, Inszenierung Enrico Lübbe. Thema: Menschen suchen Schutz und Asyl: griechische Antike trifft auf Jetztzeit. Intensive chorische, bildstarke Arbeit. 21142 | Carola Blod-Reigl Fr 04.02.2022, 18:30 – 21:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  27,00

43

Kultur

Eines der ältesten Musikinstrumente der Erde, das „Didgeridoo“, wird traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen oder festlichen Zeremonien gespielt. Die ein bis drei Meter langen Rohre erzeugen bei entsprechendem Anblasen einen tiefen, geheimnisvollen, erdigen Grundton, aus dem sich zahlreiche Ober- und Untertöne herauslösen. Sie lernen Anblastechniken, Zirkuläratmung und das Erzeugen verschiedener Tierklänge und Rhythmen. Durch gezielten Einsatz von Zwerchfell, Zunge, Lippen und Kehlkopf lernen Sie die verschiedensten Klangeffekte. Es werden Möglichkeiten gezeigt, die Bauchatmung (Zwerchfellatmung) zu erlernen. Eigenes Didgeridoo – falls vorhanden – mitbringen, weitere Instrumente können kostenlos gestellt oder günstig erworben werden (ab 30,00 €). Jede*r Teilnehmer*in erhält zusätzlich eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 5,00 € erworben werden. Keine Ermäßigung möglich. 20041 | Hans Kreuzer So 24.10.2021, 13:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 32,00

Musizieren mit der ­Mund­harmonika

Dieser Tag soll ganz im Zeichen des Spielens und der Freude am Sich-Ausprobieren stehen. Wir beginnen mit Übungen zu Präsenz und Ausstrahlung, sensibilisieren unsere Sinne und unser Körpergefühl und erfahren schließlich ganz leicht und spielerisch den Kontakt zu anderen Mitspieler*innen und die Dynamiken einer Gruppe. Auch lernen wir, in verschiedenen Stimm- und Atemübungen unsere Sprechinstrumente und deren Möglichkeiten besser kennen: Denn jeder hat seine ganz eigene, individuelle Stimme und Ausstrahlung! Mit kleinen Szenen und Texten, aber auch in Improvisationen, entdecken wir die Möglichkeiten der Darstellung auf der Bühne und unseren eigenen, reichen Schatz an Kreativität und Phantasie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Da die Übungen immer wieder neu zusammengestellt werden, eignet sich der Kurs gleichermaßen für Neu- aber auch für Wiedereinsteiger. Mitbringen: Neugierde und Freude am Ausdruck durch Stimme und Körper.


Kultur

Die Welt der Literatur Lyrikkreis Ebersberg –  „Ich bin eine Fremde, die in einer fremden Stadt wohnt“

Schreibwerkstatt:  „Im Niemandsland der Worte“

Schreiben über das Reden und Schweigen zwischen Frau und Mann

Zwischen Liebesgeflüster und trennendem Schweigen – wenig hat Autoren mehr beschäftigt als Gespräche über die Liebe und ihre Darstellung. Nach einem historischen Überblick über die Entwicklung der Literatur zeigen wir in zwei Übungen, wie sich Gespräche in verschiedenen Situationen durch Dialogtechnik im Prosatext, Beschreibungen des Schweigens und die Umsetzung von Gefühlen in sprachliche Bilder darstellen und in Kurzgeschichten, Romanen und autobiografischen Texten anwenden lassen.

Kultur

Arwed Vogel arbeitet als Schriftsteller und Dozent für kreatives Schreiben und Poetik. Er ist Landesvorsitzender Bayern des „Verbandes deutscher Schriftsteller“.

23050 | Arwed Vogel, Schriftsteller Sa 06.11.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  38,00

Literaturkreis am Abend –  Markt Schwaben

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“

In Romanen verweigern manche Figuren das Sprechen, andere wollen nicht alles sagen, insbesondere, wenn es „Leichen im Keller“ gibt. Mit manchen Figuren wird kaum gesprochen, da sie am Rand der Gesellschaft stehen, andere leben allein, haben keinen Gesprächspartner, rotieren in einem inneren Monolog. Manche Figuren bleiben Sehnsuchtsziel, der Protagonist kann nicht mit dieser Figur sprechen … In Erzählungen und Romanen wird viel geredet, um nichts – zumindest nicht „die Wahrheit“ – zu sagen. Wer redet, der zeigt sich und versteckt sich zugleich. Wer schweigt, der kann sich nicht ­sicher sein, dass dieses Schweigen nicht sehr beredt ist. „Man kann nicht nicht kommunizieren“ lautet das bekannte Zitat von Paul Watzlawick. Wir wollen auf die Spurensuche gehen, wie literarische Texte „Kommunikation“ thematisieren. Die Teilnehmer*innen wählen Lektüren gemeinsam aus. Bisherige Vorschläge: Ottessa Moshfegh, „Der Tod in ihren Händen“; Jan Costin Wagner, „Sommer bei Nacht“; Alessandro Baricco, „Seide“; Nikolai Gogol, „Die Nase“; Delia Owens, „Der Gesang der Flusskrebse“. Lektüre für den ersten Kurstag: David Grossman, „Was Nina wusste“. 23100 | Carola Blod-Reigl Mi 13.10. / 10.11. / 08.12. / 12.01. / 09.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Saal, € 53,00 Marktplatz 31

Förderverein Volkshochschule e.V.

44

Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411

-

Marienplatz 13 • 85560 Ebersberg • Telefon o 80 92 / 86 02 05

Literatur am Abend – Grafing

Sie haben Freude am Lesen, diskutieren gern über Gott und die Welt und legen Wert auf andere Meinungen? Der Literaturkreis am Abend gibt Ihnen Gelegenheit dazu. Wir lesen Werke der aktuellen und der klassischen Literatur. Die gemeinsame Interpretation bietet immer wieder Überraschungen. Informationen über die Autoren, ihre Werke, Besonderheiten der Sprache und der Erzähltechnik etc. werden von der Kursleiterin ergänzt. Lektüre für den ersten Kurstag: David Grossmann, „Kommt ein Pferd in die Bar“. 23102 | Johanna Mischlewski Di 05.10. / 09.11. / 07.12. / 11.01. / 08.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  41,00

Literatur am Vormittag – Grafing

Wir lesen und diskutieren zeitgenössische, nach Absprache auch klassische Literatur. Das Vorlesen von Gedichten und Balladen ergänzt das literarische Spektrum. Wichtig sind nur die eigene Leseerfahrung und der ungezwungene Meinungsaustausch über die gemeinsam ausgewählte Lektüre jenseits aller Bestsellerlisten. Den Kurs begleiten Informationen über Autor*in, Werk und kulturelles Umfeld. Nur Freude am Lesen ist Voraussetzung für die Teilnahme. Lektüre für den ersten Kurstag: Erich Kästner, „Das blaue Buch“. 23105 | Monika Kern Fr 08.10. / 22.10. / 12.11. / 10.12. / 14.01. / 28.01. /  11.02.2022, 09:30 – 11:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 55,00

Die sumerische Göttin Ningal in ihrer zerstörten Stadt Ur

Spruch, Wortfamilie, Wortfeld: alles schiere Kommunikation. Zählen, die Waren auf dem Nil, dabei Hieroglyphen erfinden. er-zählen: Geschichten. Unsichtbares zeigen: Sprachbilder. – Aber gab es vor Jahrtausenden „das anthropologische Ereignis des Gedichts“(P. v. Matt)? Wie die Lyra zur Lyrik kam. Mit Tanz, Rhythmus, Wiederholung. – Durch die Anrufung der Götter, ihnen Litaneien von Namen gebend. – Wie jetzt gehen wir um mit den modernen Göttern und Gütern? Wenn wir tippen, ins Netz stellen / teilen? Und wenn wir lesen, übersetzen, verfälschen, verlieren, finden, lieben. Im Kurs lesen wir Gedichte, zusammen in einem Raum: Echnatons Sonnengesang und I. Bachmanns. Goethes „Divan“. Was trifft? Was ist schön? 23110 | Renate Gutdeutsch Mo 11.10. / 25.10. / 08.11. / 22.11. / 13.12. / 10.01. 2022, 18:30 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 45,00

Baumtod Der Baum stand lange schon an seinem Platz und schenkte Schatten im Sommer, gab Hoffnung immer im Winter auf ein neues Jahr als älterer Gefährte. Vernarbt ins Auf und Ab der Zeit wird seine säulenstolze Kraft, archaisch aus der Tiefe ziehend sich Lebenssaft und Fülle und atmend sich der Luft verbindend, vertrauter Trost im Dasein. Doch eines Tages wird verfügt durch Bürokraten, dass er stört den Straßenbau und wird gefällt. Die Lücke bleibt und Defizit an Sinn. Georg Beldzik

BÜCHER UND GESCHENKE DATENBANKEN – EBOOKS

U BE BÜCHERLST S AWIK

BÜCHER HERZOG WASSERBURG Salzsenderzeile 10 83512 Wasserburg E: wasserburg@buecherherzog.de T: 08071 4714

BÜCHER HERZOG IM GEIGERHAUS-MÜHLDORF Stadtplatz 29-31 84453 Mühldorf E: muehldorf@buecherherzog.de T: 08631 5001

BÜCHER HERZOG WALDKRAIBURG Berlinerstr. 24 84478 Waldkraiburg E: waldkraiburg@buecherherzog.de T: 08638 881900

Wir unterstützen die Initiative www.fremdewelten.de – Hilfsprojekte auf der ganzen Welt

BÜCHERSTUBE SLAWIK Jahnstraße 5A 85567 Grafing bei München E: grafing@buecherherzog.de T: 08092 1015


Kultur

Lust auf Kunst Stoà 169. Eine Säulenhalle bei Polling

Der Künstler Bernd Zimmer hat über Jahrzehnte eine Idee verfolgt, die 2020 Wirklichkeit geworden ist: Eine Halle der Kunst mitten in der Natur, getragen von über 100 individuell gestalteten Säulen, geschaffen von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt. Der Vortrag beleuchtet die Entstehung und stellt einzelne Künstler vor. 24110 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Mi 29.09.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  12,00 Baldhamer Str. 39

Museum Fünf Kontinente – ­Sonderausstellung Rinden­ malereien aus Nordaustralien

Führung durch die Sonderausstellung in der Alten Pinakothek

Im Erdgeschoss der Alten Pinakothek sind Werke aus der Neuen Pinakothek vorübergehend zu Gast. Wir folgen in den Sälen und Kabinetten den ganz unterschiedlichen Bildnissen und der Landschaftsmalerei von der Zeit des Klassizismus bis zur anbrechenden Moderne um 1900. Die dynamische gesellschaftliche Entwicklung dieses Jahrhunderts verdeutlichen die deutschen Romantiker, der Realismus von Wilhelm Leibl und die Aufbruchsstimmung von Lovis Corinth und Max Slevogt. Gemeinsamer Kauf der Eintrittskarten, um möglicherweise eine Ermäßigung zu erhalten. Außerdem muss auf den Karten das Zeitfenster vermerkt sein. 24167 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Do 11.11.2021, 10:30 – 12:00 Uhr München, Alte Pinakothek, Barer Str. 27, € 12,00 (zzgl. Eintritt) Foyer

Sieben Mitglieder der Familie Dientzenhofer haben in zwei Generationen im Zeitalter des Barock ein vielfältiges Werk hinterlassen. Wir lernen die Baumeister kennen, folgen ihren Spuren vor allem in Franken, der Oberpfalz und Böhmen und verdeutlichen uns Merkmale ihrer Bauwerke. Den Link für die Teilnahme erhalten Sie mit der Anmeldung zugeschickt. Sie brauchen ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit integrierter Kamera und Mikrofon. 24175 W | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Mi 12.01.2022, 15:00 – 16:30 Uhr Online-Vortrag, €  12,00

„Hüte, Hauben und Helme: Kopfbedeckungen im Wandel der Zeit“ – Teil 1

Beispiele aus der Mittelalterabteilung des Bayerischen Nationalmuseums

Eine Kopfbedeckung kann Schutz bieten oder das Zeichen einer Zugehörigkeit sein. Sie kann für Privilegierung oder Ausgrenzung stehen. Wir entdecken in Exponaten der Mittelalter-Sammlung des Bayerischen Nationalmuseums u. a. Gugel und Helm, Turban, Pileus und Mitra für die Männer, Schleier und Haube, Rise und Gebende für die Frauen. 24180 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin So 23.01.2022, 13:00 – 14:30 Uhr München, Bayer. Nationalmuseum, Foyer, € 9,00 Prinzregentenstr. 3  (zzgl. Eintritt, am Sonntag 1,00 €)

„Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert.“

Vortrag zur Sonderausstellung in der Alten Pinakothek

Vorübergehend sind während der Renovierung der Neuen Pinakothek ausgewählte Meisterwerke zu Gast in der Alten Pinakothek. Unter dem Titel „Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert“ umreißen rund 90 Gemälde und Skulpturen das Spektrum vom Klassizismus des ausgehenden 18. Jahrhunderts über Romantik und Realismus bis zum Aufbruch ins 20. Jahrhundert, konzentriert auf einige wenige Themen wie das Bild des Menschen oder die Landschaftsdarstellung. Der Vortrag macht mit den ausgestellten Werken vertraut und beleuchtet Hintergründe. 24166 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Di 09.11.2021, 10:00 – 11:30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  12,00 Baldhamer Str. 39

Die Baumeisterfamilie Dientzenhofer

„Hüte, Hauben und Helme: Kopfbedeckungen im Wandel der Zeit“ – Teil 2 Meisterwerke in der Glyptothek München

Die Glyptothek in München wurde im Frühjahr 2021 nach einer Sanierungsmaßnahme wieder geöffnet. Die Meisterwerke der Antike erstrahlen in neuem Glanz. Unter der sachkundigen Führung des Restaurators und Bildhauers der Glyptothek, Alfons Neubauer, besteht die Möglichkeit, ausgewählte Objekte intensiv zu betrachten und Hintergrundwissen zur Museumssanierung zu erfahren. 24170 | Alfons Neubauer So 21.11.2021, 11:00 – 12:30 Uhr München, Königsplatz 1, Kassenbereich € 10,00 (zzgl. Eintritt € 1,00)

Beispiele aus der neuzeitlichen Abteilung des Bayerischen Nationalmuseums

In Exponaten der neuzeitlichen Sammlungen des Bayerischen Nationalmuseums zeigt sich der Wandel der Kopfbedeckungen. Männer tragen Haube oder Barett. Dreispitz und Zylinder lösen die barocke Allongeperücke ab. Rang geben Kurhut oder Krone. Frauen zeigen ihre soziale Stellung durch vielfältige Hüte und Hauben, bis zur bürgerlichen Riegelhaube, und schmücken sich mit Schleifen, Kranz und Diadem. 24181 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin So 20.02.2022, 13:00 – 14:30 Uhr München, Bayer. Nationalmuseum, Foyer, € 9,00 ­Prinzregentenstr. 3 Foto: © Thomas Brand  (zzgl. Eintritt, am Sonntag 1,00 €)

45

Kultur

Das Museum Fünf Kontinente zeigt eine große Sonderausstellung von 170 historischen Rindenmalereien aus Arnhem Land, die das Ehepaar Plewig in den vergangenen 50 Jahren zusammengetragen hat. Auf einer Australienreise wurde in Sydney das erste Rindenbild erworben und so der Grundstock für eine Sammlung gelegt, die heute als eine der besten Europas gilt. Für die Aborigines sind diese Bilder tiefe und spirituelle Landkarten ihres angestammten Gebietes. Arnhem Land, eine Region mit einer mehr als 60.000 Jahre alten Kultur, ist berühmt für Fels- und Rindenmalereien mit Darstellungen der Schöpfungsgeschichte. Die Rindenbilder – mit Erdfarben auf Eukalyptusrinde gemalt – gehen teilweise auf die Ikonographie der Felsbilder sowie auf zeremonielle Körperbemalung zurück. Sie zeigen Vorfahren und mythische Wesen, Sternbilder und religiöse Feierlichkeiten. 24165 | Ursula Simon-Schuster Mi 27.10.2021, 14:00 – 15:30 Uhr München, Museum Fünf Kontinente, Maximilian­ str. 42, Museumskasse € 10,00 (zzgl. Eintritt)

„Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert.“


Kultur

Landkreis Ebersberg spezial

Kultur

Hexenglaube in Bayern und um den Ebersberger Forst

Bei Hexen denken manche an Bibi Blocksberg, andere denken an die grausamen Hexenverfolgungen. Gab es die im Ebersberger Raum überhaupt? Gottseidank nicht so wie in Bamberg oder Schongau, aber einzelne Fälle konnten wir auch bei uns erforschen. Natürlich waren das keine Hexen, die gefoltert und verbrannt wurden. Aber warum glaubte man überhaupt an Hexen? Und seit wann? Wofür wurden Hexen verantwortlich gemacht und wenn es „Hexen“ gab, was konnten sie wirklich? Und gibt es heute noch Hexen? Naturwissenschaft, Heilkunde, Scharlatanerie und Massenhysterie … Ohne keinen dieser Begriffe kommt das Thema Hexen aus. Für Rückfragen 0151 27575603. 24230 | Thomas Warg, Historiker, Kreisheimatpfleger Sa 09.10.2021, 16:30 – 18:30 Uhr Ebersberg, Museum Wald und Umwelt, € 9,00 Ludwigshöhe 2

Foto: © Johann Brand

Nachtwanderung an Halloween rund um Ebersberg

Gruselige Geschichten rund um Ebersberg? Die gibt es zur Genüge. Die weiße Frau vom Ebersberger Forst ist weithin bekannt. Der Geisterchor und andere unheimliche Begebenheiten. Aber auch geklärte und ungeklärte Morde und Verbrechen, merkwürdige Geschichten, Sagen und Legenden stehen im Mittelpunkt der Führung. Nach Einbruch der Dunkelheit wandern wir – ausgestattet mit LED-Laternen – entlang der Weiherkette und durch den Ebersberger Forst. Für Rückfragen: Hr. Warg: 0151/27575603. 24250 | Thomas Warg, Historiker, Kreisheimatpfleger Sa 30.10.2021, 16:30 – 18:30 Uhr Ebersberg, Klostersee, € 9,00 Parkplatz am Strandbad

Foto: © Johann Brand

Ebersberger Krippenführung

Foto: © Thomas Brand

Foto: © Johann Brand

Nachtwanderung in Grafing an Halloween

Sagen, Legenden und unerklärliche Geschichten rund um Grafing

Jüdisches Leben in Grafing

In Grafing gab es kein Judenviertel und keine Judengasse wie in größeren Städten. Gab es überhaupt ein jüdisches Leben in unserem Landkreis im Mittelalter und in der Neuzeit? Oder gab es nur verfolgte Juden im Nationalsozialismus? Und was waren deren Schicksale in Grafing und Umgebung? Kreisheimatpfleger Thomas Warg begibt sich auf die Spurensuche. 24240 | Thomas Warg, Historiker, Kreisheimatpfleger Fr 22.10.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Grafing, Rathaus, Marktplatz €  9,00

Die Stadtführungen in Ebersberg und Grafing sind eine Koperation der beiden Städte. Angebote dazu finden Sie unter www.ebersberg.de und unter www.grafing.de

46

Bereits in der frühen Bronzezeit gab es auf dem Schlossberg eine Siedlung. Im 1. Jahrtausend v. Chr. siedelten die Kelten in Bayern und errichteten südlich von Grafing die immer noch geheimnisvolle Keltenschanze. Reihengräberfunde aus der Bajuwarenzeit in Öxing lassen vermuten, dass spätestens im frühen Mittelalter bereits eine Siedlung an diesem Ort bestand. Dazu kommen unheimliche Begebenheiten, die sich auch aus heutiger Sicht nicht immer leicht erklären lassen. Und auch Mord und Totschlag kamen rund um Grafing leider vor. Für Rückfragen: Hr. Warg: 015 /27575603. 24251 | Thomas Warg, Historiker, Kreisheimatpfleger So 31.10.2021, 16:30 – 18:30 Uhr Grafing, Rathaus (Rückseite), Säule € 9,00

In der Advents- und Weihnachtszeit gehen auch die Lichter in den Ebersberger Krippen an. Auch wenn in jeder Krippe die Heilige Familie, Ochs und Esel zu sehen sind, so hat doch jede Krippendarstellung ihre eigene Geschichte. Robert Bauer weiß Erstaunliches und Bemerkenswerte über die Ebersberger Krippen zu erzählen. Lassen Sie sich von den Geschichten rund um die verschiedenen Krippen verzaubern! Wir gehen bei jedem Wetter, denn wenn es vielleicht auch noch schneit, ist die Stimmung besonders schön. Für Rückfragen: Hr. Bauer: 0173/8684344. 24260 | Robert Bauer Fr 03.12.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Ebersberg, Rathaus, €  9,00 Eingang zum Bürgerbüro

Ebersberger Rauhnachtführung

Vom Treffpunkt Pfarrkirche Ebersberg gehen wir einen alten Mystischen Weg in einem großen Bogen um den „Kalvarienberg“ zurück zur Pfarrkirche und beenden die Führung mit einer kleinen Geschichte bei einer Tasse Glühwein. Woher kommen die Rauhnächte? Welche mystische und magische Bedeutung haben die Zahlen 3, 4 und 12? Was ist die wilde Jagd? Was hat es mit der Wäsche in den Rauhnächten auf sich? Wetterorakel in den Rauh­ nächten, Räucherrituale, 28. Dezember: Fest der unschuldigen Kinder, wer kennt das Schreckensgläut oder den Geisterchor der Benediktiner? Oder was dem Wagner von Buchlberg in der Christnacht widerfahren ist. Diese und auch andere Fragen werden bei dieser Führung erklärt. Für Rückfragen: Hr. Bauer: 0173/8684344. 24270 | Robert Bauer Fr 07.01.2022, 17:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, Kirche St. Sebastian, Bahnhofstr. 7  € 12,00 (inkl. Glühwein / Getränk)


Kultur

München spezial Vom Nordbad ins Kasernenviertel

Zwischen Schwabing und dem Oberwiesenfeld entdecken wir eine geschichtsträchtige Gegend Münchens. Das frühere Kasernenviertel ist ein Ort voller Gegensätze und ein Ort des Umbruchs: Ehrwürdige alte Kasernenbauten stehen noch da, neue schicke Wohngegenden entstehen, Forschung und Wissenschaft haben längst ihren Platz gefunden, alte Hallen werden für Kunst und Kultur genutzt. Eine romantische alte Wohnanlage liegt daneben wie im Dornröschenschlaf. 24310 | Petra Rhinow, M. A. Fr 17.09.2021, 14:30 – 17:00 Uhr München, vor dem Nordbad, Haupteingang €  16,00 Schleißheimerstr. 142

Faszination Gärtnerplatzviertel

Gondelfahrt Schloss Nymphenburg

Schon unter Kurfürst Max Emanuel ließ sich die höfische Gesellschaft in golden verzierten, venezianischen Gondeln über den prächtigen Schlosskanal fahren. Eine einmalige Tradition, die Sie heute wieder genießen können: Bei einer Gondelfahrt über den Mittelkanal erleben Sie die herrliche Parkan­ lage aus einer ganz neuen Perspektive. Gondoliere Maximilian wird über die Zeit Max Emanuels sowie die Hintergründe zum Bau des Schlosses Nymphenburg während der 30-minütigen Fahrt erzählen. Gebühr für Kinder unter 7 Jahren: € 5,00 (ein Kind pro Erwachsener). Teilnahme auf eigene Gefahr. 24322 | Maximilian Koch So 03.10.2021, 11:00 – 11:30 Uhr München, Schloss Nymphenburg, €  15,00 Schlosspark beim Mittelkanal

In und um den Alten Südfriedhof – der alte Teil – Teil 1

Dieser Friedhof ist legendär und malerisch wie nur wenige auf der ganzen Welt. Viele Namen auf den Grabsteinen sind uns geläufig – aber oft nur von Straßennamen oder Denkmälern. Wir holen heute Lebensgeschichten und Anekdoten hervor und lassen uns von diesem magischen Ort verzaubern. 24340 | Petra Rhinow, M. A. Do 14.10.2021, 16:00 – 17:30 Uhr München, Alter Südfriedhof, €  14,00 Eingang Thalkirchner Straße 17

Der neuere Teil des alten Südfriedhofs – Teil 2

Dieser Friedhof ist legendär und malerisch wie nur wenige auf der ganzen Welt. Nachdem der Alte Teil dieses Friedhofs zu eng geworden war, wurde unter Ludwig I. eine Erweiterung vorgenommen. Viele Namen auf den Grabsteinen sind uns geläufig – wenn auch oft nur von Straßennamen oder Denkmälern. Wir holen heute Lebensgeschichten und Anekdoten hervor und lassen uns von diesem magischen Ort verzaubern. 24341 | Petra Rhinow, M. A. Di 26.10.2021, 16:00 – 17:30 Uhr München, Kapuzinerstr. 36, St. Anton €  14,00

Stimmen, Stelen, Stolpersteine

Formen der Erinnerungskultur in München – vom Hofgarten zum Univiertel

„Vorbei ist nicht vorüber.“ Elias Canetti bringt mit seinem Diktum die Notwendigkeit von Erinnerungskultur auf den Punkt. Im Umgang mit der Erinnerung an den NS-Terror, an seine Opfer, seine Täter*innen und Menschen im Widerstand geht München die unterschiedlichsten Wege. Bei diesem Spaziergang erleben Sie Orte, an denen visuell, akustisch und haptisch erinnert wird. Sie entdecken ritualisierte und temporäre Kunst der Erinnerung sowie Formen, die ungebunden sind an Zeit und Raum. Erinnerung ist wichtig – für den einzelnen Menschen wie für die Gesellschaft und bietet die Chance für Selbstreflexion. 24350 | Anette Spieldiener So 14.11.2021, 14:00 – 16:00 Uhr München, Odeonsplatz, Hofgartentor €  10,00

Von Dacherl zu Dacherl – Fit in bayerischer Geschichte an der frischen Luft

Petra Rhinow

Bummeln und Geschichte erleben: Ein Spaziergang durch Berg am Laim

Hinter den Schürfstellen der ehemaligen Ziegeleien, alten Bauernhäusern und einem ruhigen Wohnviertel versteckt sich eine der schönsten Barockkirchen Bayerns. Durch grüne Parklandschaften entdecken wir verträumte Wohnsiedlungen und hören Geschichten der früheren Bewohner. 24345 | Petra Rhinow, M. A. Fr 22.10.2021, 15:00 – 16:30 Uhr München, Baumkirchner Str. 9, an der Kreuzung Berg-am-Laim-Straße / Baumkirchner Straße (in der Nähe ist die Straßenbahnhaltestelle € 14,00 Baumkirchner Straße)

Foto: © Johann Brand

Rein in die warmen Stiefel, Thermosbecher eingepackt – es geht an die frische Luft! Im Münchner Hofgarten können wir die schönsten Geschichten der Bayrischen Geschichte aus acht Jahrhunderten auf ansprechenden Gemälden von Peter von Cornelius bewundern. Ludwig I. ließ seinem Volk diesen bayerischen Bilderzyklus an einen öffentlichen Ort malen, damit jeder sich daran erfreuen kann. Die ­Arkaden sollten Schutz vor Regen und vor starker Sonne bieten. Auch sonst gibt es im Hofgarten natürlich eine Menge zu sehen und zu entdecken. 24354 | Petra Rhinow, M. A. Do 25.11.2021, 13:00 – 14:30 Uhr München, Hofgarten, Eingang Tor €  14,00

Teufelstritt und andere G ­ eschichten

München ist voller Geschichten und Legenden. Was ist dran am Pakt des Dombaumeisters mit dem Teufel? Wer war der Michael Jackson der Renaissance? Was ist ein Bastardbalken und was eine Prokura-Trauung? Bei einem Streifzug durch die Altstadt soll es um Geschichten gehen – mal gruselige, mal lustige. Vielleicht erfahren wir auch, wie man es in München zu Reichtum bringt. 24355 | Joachim Schüller Fr 26.11.2021, 15:00 – 16:30 Uhr München, Frauenkirche Haupteingang, €  10,00 Platz vor der Frauenkirche

47

Kultur

Kaum ein anderes Münchner Stadtviertel hat so viel Zulauf, war so skandalumwittert und hat in den vergangenen Jahrzehnten so einen enormen Wandel durchgemacht, wie das Gärtnerplatzviertel. Vom früheren Arme-Leute-Viertel hat es sich zum Ausgehviertel gemausert. 24320 | Petra Rhinow, M. A. Do 30.09.2021, 14:00 – 15:30 Uhr München, vor dem Pschorr, Stirnseite Schrannen­€  14,00 halle, Seite beim Viktualienmarkt

Foto: © Johann Brand


Kultur

Online-Führungen – München Eine Online-Stadtführung für Groß und Klein – mit den schönsten Sagen durch die Münchner Innenstadt

Foto: © Johann Brand

Kultur

„Die theuren Weihnachtswochen, die ich stets mit gleicher Freude begrüße“ Eine königliche Weihnachtstour rund um König Ludwig II.

König Ludwig II. liebte und zelebrierte Weihnachten – „Die theuren Weihnachtswochen, die ich stets mit gleicher Freude begrüße“ – wie er oft in seinen Briefen schrieb. Das Fest verkörperte für ihn alles, was er schätzte: Den Glanz von Lichtern und die Weihnachtsbäume – der König gilt sogar als einer der Pioniere der geschmückten Weihnachtsbäume in Bayern. In dieser Vorweihnachtstour durch die Innenstadt geht es um Weihnachten in der Residenz, um Schenken und Beschenktwerden, um ein Weihnachtsgeschenk, das den künftigen Schlösserbauer erahnen ließ, um Krippen und Weihnachtskugeln, um kulinarische Genüsse – kurzum um alles, was zu einem König-LudwigWeihnachtsfest gehörte und gehört. Es geht sogar um einen Adventskalender, obwohl es einen solchen zu Königs Zeiten noch gar nicht gegeben hat. Für jede*n Teilnehmer*in gibt es ein gar könig­ liches Geschenk: Den Reiseführer „Bayern – Auf den Spuren von König Ludwig“, geschrieben von Cornelia Ziegler. 24360 | Cornelia Ziegler Sa 11.12.2021, 11:00 – 13:00 Uhr München, Feldherrenhalle, Odeonsplatz €  10,00

Das Münchner Rathaus

Das Glockenspiel im Rathaus kennt jeder, mancher war vielleicht schon auf dem Turm, um von dort den Blick auf die Stadt zu genießen. Wer aber weiß, wen die Bildwerke an der Fassade darstellen? Wer ist schon durch die Rathausflure gegangen, um die bemalten Glasfenster zu betrachten oder einen Blick in die Sitzungssäle zu werfen? Dies alles werden Sie bei einem Gang in und ums Münchner Rathaus sehen und dabei Geschichte und Geschichten des Baus erfahren (Besichtigung der Sitzungssäle erfolgt, wenn möglich). 24370 | Anneliese Döhring Mo 24.01.2022, 10:00 – 12:00 Uhr München, Marienplatz, Fischbrunnen €  10,00

48

Rund um den Marienplatz kann man so viel entdecken, wenn man nur genau hinschaut: Wunderschöne Steinfiguren am Münchner Rathaus, den Lindwurm, die Grabplatten am Alten Peter und viele kleine und große Denkmäler, hinter denen sich eine Geschichte verbirgt. Bei diesem Online-Spaziergang erwartet Sie ein inspirierendes Erlebnis, das ganz neue und unerwartete Einblicke in unserer Landeshauptstadt ermöglicht. So können Sie online lernen, was dann auch offline Freude bringt! Viele Fotos ermöglichen neue und unerwartete Einblicke in unsere Landeshauptstadt. So können Sie online kennenlernen, was Sie selbst später bei einem Spaziergang erkunden können. Den Link mit den Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. 24450 W | Petra Rhinow, M. A., Matthias Segtrop Mo 22.11.2021, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Führung, €  15,00

Weihnachtlicher Streifzug durch Münchens Museen und Kirchen

Die Weihnachtsbilder in der Alten Pinakothek stimmen uns ein auf die stade Zeit. Aber auch in anderen Museen, in Kirchen und in den Straßen Münchens sammeln wir Weihnachtsstimmung und ein wenig Glanz. Wir besuchen bei diesem OnlineRundgang die schönsten Krippen, die festlichsten Bäume, Straßenzüge und hören Geschichten zu weihnachtlichen Bräuchen aus Bayern. Was Sie zur Begleitung dieses Abends nur noch brauchen, sind Glühwein und Plätzchen. Den Link für die Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Sie brauchen ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit integrierter Kamera und Mikrofon. 24460 W | Petra Rhinow, M. A., Matthias Segtrop Mi 01.12.2021, 18:20 – 20:00 Uhr Online-Führung, €  15,00

Typhus, Pest und Cholera, München und seine Seuchen

Ein Online-Stadtrundgang durch die Medizingeschichte Münchens bringt uns in schöne Münchner Stadtviertel, zu zauberhaften Plätzen und historischen Gebäuden. So idyllisch heute vieles aussieht: Wir sind dem Leiden früherer Münchner auf der Spur, den Pest- und Cholerakranken, den Typhusund Pockeninfizierten. Doch keine Angst: Das soll keine düstere Veranstaltung werden, sondern diese Führung soll uns vom Pioniergeist hiesiger Forscher und Politiker berichten, von aufopferungsvoller Pflege und Nächstenliebe sowie dem unerschütterlichen Glauben, dass diese Krankheiten besiegt werden können. Viele Fotos ermöglichen neue und unerwartete Einblicke in unsere Landeshauptstadt. So können Sie online kennenlernen, was Sie selbst später bei einem Spaziergang erkunden können. Den Link mit den Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. 24480 W | Petra Rhinow, M. A., Matthias Segtrop Fr 28.01.2022, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Führung, €  15,00

Fit in Kunstgeschichte

Online-Führung kreuz und quer durch die Jahrhunderte

Haben Sie sich auch schon manchmal gefragt, was dazu führte, dass eine Epoche der Kunstgeschichte durch eine andere abgelöst worden ist? Können Sie z. B. romanische Kunst von der Kunst der Renaissance und des Barocks unterscheiden? In dieser Einführung lernen Sie die wesentlichen Stilmerkmale anhand vieler Beispiele und anschaulicher Fotos kennen. Den Link für die Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Sie brauchen ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit integrierter Kamera und Mikrofon. 24485 W | Petra Rhinow, M. A., Matthias Segtrop So 30.01.2022, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Führung, €  15,00

„Wer sitzt, steht, liegt denn da?“ – Denkmäler in München

Eine amüsante online-Führung über Skulpturen in München. Haben Sie sich auch schon manchmal gefragt, wer da oben auf dem Podest sitzt oder steht und warum? Neben den bekannten Denkmälern und Wahrzeichen entdecken wir auch verborgene an wenig bekannten und malerischen Orten und sammeln so Anregungen für so manchen schönen Spaziergang. Über viele Skulpturen und ihre Künstler gibt es amüsante und lustige Geschichten zu erzählen. Viele Fotos ermöglichen neue und unerwartete Einblicke in unsere Landeshauptstadt. So können Sie online kennenlernen, was Sie selbst später bei einem Spaziergang erkunden können. Den Link mit den Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. 24490 W | Petra Rhinow, M. A., Matthias Segtrop Mo 14.02.2022, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Führung, €  15,00

München in anderem Licht: ein romantischer Streifzug durch die Weltstadt bei Nacht

Bei Nacht sind alle Katzen grau – aber München ist es nicht! Gerade bei Dunkelheit sieht und entdeckt man Dinge, die bei Tageslicht unsichtbar oder unscheinbar sind. Wir streifen durch die romantischsten Ecken und Viertel in München und lernen unsere Stadt ganz neu kennen und. Den Link für die Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Sie brauchen ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit integrierter Kamera und Mikrofon. 24495 W | Petra Rhinow, M. A., Matthias Segtrop Fr 18.02.2022, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Führung, €  15,00

Foto: © Johann Brand


Kultur

Tagesfahrten und Reisen Weimarer Kulturgeschichte in 5 Tagen

Foto: © Johanna Beldzik-Brand

Foto: © Johanna Beldzik-Brand

Die Kelten am Chiemsee

„Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen“ im Die Kelten prägten viele Jahrhunderte die Kultur Haus der Bayerischen Geschichte um den Chiemsee, bis vor 2500 Jahren ein Meteoin Regensburg Kulturwanderung mit und ohne Hund

ritenschwarm auf das Gebiet herabstürzte, die K­ elten-Hochkultur zerstörte und viele kleine Seen um den Chiemsee verursachten. Auf unserer Wanderung besuchen wir die Keltensiedlung in Stöffling und die Keltenschanze in Truchtlaching und dringen ein in die Alltags- und Ritualkultur der ­Kelten. In der Keltensiedlung können wir uns zu ­einem Picknick niederlassen. Eine Wanderung für Jung und Alt, mit und ohne Hund. 24550 | Dr. Karin Dohrmann, Kunsthistorikerin Sa 16.10.2021, 12:00 – 16:00 Uhr Seeon, Parkplatz nördlich der Alzbrücke in 83376 Truchtlaching vor der DLRG Wasserrettung, €  22,00 Seeoner Str. 10a.

Moderne und Wessobrunner Stuck

Tagesfahrt nach Polling zur Stoà 169 und der ehemaligen Stiftskirche

Bildungshungriger Tourist findet auch als Gipsskulpturen Goethe, Schiller oder Liszt in den Läden, wenn er Spuren dieser Größen folgt recht klein. Sollte es ihm nicht genügen, Goethe-Schiller-Denkmal ständig zu passiern: In vollen Zügen könnte abends eigenhändig er sich gönnen Goethewein. In sein Weinglas räsonierend über wahre Geistesgröße und auf Nachschub insistierend, gäbe er vielleicht sich Blöße, nüchtern bald nicht mehr zu sein. Georg Beldzik

Mit Bahn und Bus fahren wir nach Polling. Ein Fußweg von 30 Minuten entlang der Ammer führt uns zu der 2020 eröffneten Halle mit über einhundert verschiedenen Säulen von zeitgenössischen Künstlern aus aller Welt. Wir betrachten herausragende Werke. Nach einem Fußweg von 30 Minuten zurück in den Ort und einer Mittagspause besichtigen wir die ehemalige Stiftskirche Heilig Kreuz in Polling mit Wessobrunner Stuck und dem Pollinger Kreuz. Wir unterbrechen die Heimfahrt in Weilheim um die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt vergleichend zu betrachten. Treffpunkt 09:40 Uhr am Beginn des Gleises (Starnberger Flügelbahnhof); Abfahrt 9:59 Uhr; Weilheim an 10:39 Uhr; Bus 9601 Weilheim ab 10:59; Polling, Haltestelle „Gasthof Neuwirt“ an 11:08 Uhr; Bus 9651 Polling, Haltestelle „Gasthof Neuwirt“ ab 15:56 Uhr; Weilheim an 16:07 Uhr; Weilheim ab 17:49 Uhr; München an 18:26 Uhr. Anmeldeschluss: 1. Oktober 2021. Die Bayerntickets hält die Dozentin bereit. Die Fahrtkosten werden je nach Teilnehmerzahl umgelegt. Bei Unklarheiten: 0157 / 32 29 24 52. 24580 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Fr 08.10.2021, 09:40 – 18:30 Uhr Polling, € 25,00

Tagesfahrt zur Bayerischen Landesausstellung 2021

Die Ausstellung erzählt vom Lebensgefühl und den Schicksalen der letzten Herrschergeneration vor der Revolution 1918. Wirtschaftlicher Aufschwung, technische Neuerungen und kulturelle Höhenflüge, aber auch politische und soziale Spannungen kennzeichnen das Fin de Siècle. Nach einer Führung durch die Ausstellung und einer Mittagspause ergänzt ein Rundgang durch das wittelsbachische Stadtamhof, seit 1924 ein Stadtteil von Regensburg, jenseits der steinernen Brücke mit Katharinenspital, St. Mang und dem Pylonentor die historischen Zusammenhänge. Fahrt mit dem Bayernticket (Stand April 2021): München ab 08:43 Uhr, Regensburg an 10:06 Uhr; Rückfahrt Regensburg ab 17:53 Uhr, München an 19:18 Uhr. Im Preis enthalten: Führungen, Reise­ leitung und Eintrittsgelder. Anmeldeschluss: 22. Oktober 2021. Die Bayerntickets hält die Dozentin bereit. Die Fahrtkosten werden je nach Teilnehmerzahl umgelegt. Bei Unklarheiten: 0157 / 32 29 24 52. 24590 | Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin Sa 30.10.2021, 08:30 – 19:20 Uhr Regensburg, € 41,00

Bildung für alle Teilnehmer/innen, die Arbeitslosengeld II oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zahlen

1,00 € für einen vhs-Kurs

pro

Doppelstunde. Eine personalisierte Vortragskarte ­kostet ebenfalls nur 1,00 €. Für diese Vergünstigung ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen sind Reisen, bereits geförderte Kurse sowie Materialkosten.

49

Kultur

„Man müsste mal nach Weimar fahren!“ – Weimar hat tatsächlich viel zu bieten: Kulturstadt Europas (1999), Geburtsstätte der Klassik (Goethe, Schiller), Bauhaus (Bauhaus-Museum 2019), Weimarer Republik (in der Weimarer Reichsverfassung erhielten die Volkshochschulen vor gut 100 Jahren Verfassungsrang!). Weimar war aber auch eine Hochburg des Nationalsozialismus mit dem 1937 errichteten KZ Buchenwald vor den Toren der Stadt. Leistungen: * 5-tägiges Kulturprogramm mit Stadtführungen, Museumsbesuchen, Besichtigungen, Führungen, Vorträgen, Gesprächsrunden, Imbisse, Bustransfers; Reiseleitung: Dr. Annette Seemann * Jahreskarte der Klassik Stiftung Weimar (berechtigt ganzjährig zum mehrmaligen Eintritt in die Häuser) * Annette Seemann: „Unser Weimar: Ein Reisebegleiter für Kenner und solche, die es werden wollen“ (2021) Reisezeiten: * 11.10. bis 15.10.2021 * 18.10. bis 22.10.2021 * 25.10. bis 29.10.2021 Veranstalter: vhs Weimar Anmeldung: www.vhs-weimar.de, 03643 885810 oder: vhs@vhs-weimar.de Bitte teilen Sie an vhs@vhs-weimar mit, dass Sie durch die Ankündigung der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung mit Sitz in Grafing bei München auf diese Reise aufmerksam wurden. Nicht enthalten: Anreise (eigene Anreise), Unterkunft (im Leonardo Hotel Weimar steht eine begrenzte Anzahl an Zimmerkontingenten zu günstigen Konditionen zur Verfügung, Buchung: Tourist Information Weimar, tagungen.tourist-info@weimar.de, Tel. 03643 745 0) 24500 | Dr. Annette Seemann Weimar, € 650,00


Kultur

Malen und Zeichnen Aquarelltechnik

Von Graphit und Kohle zur Farbe

Aquarellieren

Sehschule für Erwachsene – Zeichnen

Interieur – Zeichnen und Malen im Perschthof

In diesem Kurs geht es nicht nur darum, das Zeichnen zu erlernen, sondern die Wahrnehmung zu trainieren. Anhand von praktischen Übungen werden die Grundfertigkeiten des Zeichnens, die Wahrnehmung von Randlinien, Räumlichkeit, Perspektiven und Proportionen, Licht und Schatten sowie die Wahrnehmung des Gesamtbildes entdeckt und weiter entwickelt. Bitte in die erste Stunde mitbringen: Bleistift HB, A3 Papier 120 g, Radiergummi. Über weitere Zeichenausstattung sprechen wir in der ersten Zeichenstunde. 26225 | Natalja Herdt Di 11.01.2022, 6 x, 19:00 – 20:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  60,00

Wir treffen uns zum Zeichnen und Malen im Perschthof, dem Haus der Künstlerin M. M. Reisser in Forstseeon. Der ausgebaute Bauernhof ist mit vielen ländlichen Möbeln und Biedermeiermöbeln bestückt und bietet einige – auch chaotische – Ecken, die gut zum Skizzieren und Aquarellieren anregen können. Es kann im ganzen Haus gearbeitet werden. Vorhanden sind: Stube mit Kachelofen, Küche mit altem Herd, Treppenhaus und altem Fletz, Atelier. Bitte mitbringen: Skizzenblock, Zeichenutensilien, Aquarellmaterialien. Es gibt einen Eintopf für die Mittagspause. 26255 | Monika Reisser Sa 22.01.2022, 11:00 – 17:00 Uhr Kirchseeon, Perschthof Forstseeon 5 € 46,00

Wir greifen verschiedene Themen auf und erarbeiten sie gemeinschaftlich. Jederzeit können aber auch individuelle Wünsche verwirklicht werden. Durch gezielte Übungen werden Auge und Hand geschult und die Wahrnehmung weiterentwickelt. Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. Bitte mitbringen: Malmaterial, Papier, Pinsel. 26005 | Christine Scharfen Mo 11.10.2021, 5 x, 08:45 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  75,00

Aquarellieren

Kultur

26007 | Christine Scharfen Mo 22.11.2021, 5 x, 08:45 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  75,00

Aquarellieren

26009 | Christine Scharfen Mo 10.01.2022, 6 x, 08:45 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  90,00

Aquarellmalen und Zeichnen

Um sich beim Malen zu entspannen und auszudrücken, gibt es weder »Begabte« noch »Unbegabte« oder eine Altersgrenze. Wichtig ist, die Umgebung bewusst sehen zu lernen. Wir beschäftigen uns mit Techniken des Aquarells: Nass-in-Nass und Lasur. Sie lernen in kleinen Schritten und im freien Umgang mit Farben und Formen, ein Bild zu gestalten. Persönlicher Stil und verschiedene Möglichkeiten des Bildaufbaus werden durch eine Besprechung der Arbeiten gefördert. Bitte mitbringen: Vorhandene Malsachen, Zeichenpapier DIN A3 und Bleistift B4. 26013 | Marielle Ehrlich Mi 13.10.2021, 8 x, 09:00 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  86,00

Auch für Anfänger*innen geeignet Kleingruppe

Zeichnen am Vormittag

Für Senior*innen; Kleingruppe

Zeichnen fördert kreatives Denken und bereichert unseren Alltag, in dem es die Aufmerksamkeit bewusst auf die vielen kleinen Details lenkt, die ein Motiv mit Leben füllen. In diesem Kurs werden die Grundfertigkeiten des Zeichnens vermittelt. Gerne können die Teilnehmenden ihre Zeichenmotive und Themen selbst wählen. Bitte zur ersten Stunde mitbringen: Bleistift HB, A3 Papier 120 g, Radiergummi. Über die weitere Zeichenausstattung sprechen wir in der ersten Zeichenstunde. 26230 | Natalja Herdt Do 13.01.2022, 6 x, 10:00 – 11:30 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. 1, €  60,00

Freie Malerei

Aquarell und Mischtechniken

Ob Anfänger*in oder Profi, das ist egal, wenn es darum geht, die Stimmung eines Ortes oder die Poesie eines Gegenstandes festzuhalten. Unser Bedürfnis nach ureigenen, nicht üblichen Bildern ist ungebrochen. Wir arbeiten mit Aquarellfarben und einigen zusätzlichen Techniken. Sie lernen in kleinen Schritten und im freien Umgang mit Farben und Formen ein Bild zu gestalten. In Besprechungen finden wir einen Weg, der Sie motiviert und weiterführt, einen eigenen Stil zu entwickeln. Bitte Mal- & Zeichenmaterial, sofern vorhanden, mitbringen. 26014 | Marielle Ehrlich Do 14.10.2021, 8 x, 09:00 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  86,00

50

Kleingruppe, max. 6 Plätze

Comics & Mangas zeichnen

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Wer Comics von jetzt an nicht mehr nur lesen sondern selber zeichnen will ist hier genau richtig! Der Comiczeichen-Profi Matthias Loibl führt Sie ein in die fantastische Welt der Comics. Von der menschlichen Anatomie und dem Entwerfen von Figuren bis hin zum Schreiben einer Geschichte zeigt er Ihnen die leuchtenden Facetten dieser einzigartigen und weltweit geliebten Kunst! Bitte mitbringen: Bleistift und einfaches weißes DINA 4 Papier. 26240 | Matthias Loibl So 24.10.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00

Acryl- und Mischtechnik Ornament und Poesie – Malen mit Acrylfarbe Kleingruppe

Mit strahlenden Farben, Pinseln und Erinnerungen in der Nähe und in fernen Ländern tasten wir uns an das Thema heran. Wir lassen uns verzaubern von kunstvollen Lettern und Versen und verbinden beides zu einem zauberhaften Acrylbild. Vorbereitend zum Thema werden die Maltechniken mit Klebeband, Schablonen und Masken gezeigt und eingeübt, auch die Schreibtechnik von Wörtern und Buchstaben mit Pinsel. Die persönliche, künstlerische Förderung steht im Mittelpunkt. Einzel- und Gruppengespräche helfen, das jeweilige Vorhaben auf den Punkt zu bringen und Sackgassen zu öffnen. Eine Materialliste erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn. 26305 | Jrène Scheutzow Fr 08.10.2021, 8 x, 09:00 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  144,00 Bahnhofstr. 5

Experimentelle Acrylmalerei

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Wir arbeiten sehr experimentierfreudig auf Karton, Malplatten, Leinwand, klein- und großformatig mit Acrylfarben, Klebstoffen, Pigmenten und Sand, Gips, Spachteln und Rolltechnik bis hin zur Materialcollage. Es können einfache Gegenstände exakt gemalt oder abstrakt gestaltet werden. Ein theoretischer Kurzvortrag und viel Bildmaterial von Ausstellungen sollen zu neuen Entscheidungen und Arbeitsschritten in Ihrem kreativen Prozess führen. Falls vorhanden bitte mitbringen: 2 Borstenpinsel unterschiedlicher Stärke, Wasserbecher, Lappen, Karton, Spanplatten, Leinwand klein- und großformatig. Bei Fragen zur Materialbeschaffung wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin, Tel. 08091 6883. 26310 | Monika Reisser Sa 13.11.2021, 09:30 – 17:45 Uhr Zorneding, Hauptschule, Schulstr. 11 €  50,00


Kultur

Graphische Künste Handlettering für Einsteiger*innen Kleingruppe

Was ist kreative Freiheit? Bildnerisches Gestalten

Handlettering für Einsteiger*innen Kleingruppe

26552 | Karin Reichert Sa 22.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  78,00

Europäische Kalligraphie mit Tusche und Feder

Gestaltung von Texten oder Karten für Anfänger*innen und etwas Fortgeschrittene

Farbe zum Staunen mit monochromer Malerei Malen mit Pigmenten Kleingruppe

Dieser Kurs soll die Möglichkeit bieten, ganz in das Erleben der Farbe einzutauchen. Störende Faktoren, wie der Gegenstand, werden beiseite gelassen – nur die Farbe zählt. Werke von Mark Rothko oder Ruprecht Geiger haben sich der Faszination der Farbe an sich verschrieben, sie erzeugen direkt und heftig die unterschiedlichsten Emotionen. Um das Farberlebnis vollkommen zu machen, werden wir mit Pigmenten Farben selber anrühren, um deren Leuchtkraft kennen zu lernen. Bitte mitbringen: verschiedene Pinsel, mindestens 4 bespannte Leinwände á 40 x 40cm, Palette / Pappteller, Lappen, Wassergefäß, Malkittel. Materialgeld in Höhe von 10,00 € wird im Kurs abgerechnet. Mittagspause individuell. 26330 | Didi Richter So 16.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 40,00 Baldhamer Str. 39

Einen schönen Text schreiben und ihm auch ein besonderes Aussehen verleihen, dem eigenen Schriftbild Charakteristik verleihen, den Raum auf dem Papier grafisch und von der Komposition her gestalten. Mit Übungen zur Dynamisierung und Aktivierung der Schreibhand finden wir zu Rhythmus und Bewegungsfluss, die unseren Schreibausdruck entscheidend beeinflussen, und üben uns in der Gestaltung von Texten und Schriften. Wir üben zwei Alphabete für Feder und Tusche. Bitte mit­ bringen, sofern vorhanden: Feder, Tusche, Pinsel, Papier. Die Kursleiterin bringt auch Material mit, das im Kurs gesondert abgerechnet wird (max. 2,00 – 5,00 €). 26560 | Silvia Soukup, Grafik-Designerin So 21.11. / 28.11.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  36,00

Asiatische Malerei und ­Kalligraphie

Dieser Kurs gibt an drei Abenden eine Einführung in die asiatische Malerei und Kalligraphie. Themen: * Einfache Schriftzeichen * Bambusmalerei * Chinesische Blumenmotive. Sie lernen den Umgang mit chinesischer Tusche und Pinsel. Auch medita­ tive Aspekte sind enthalten. 26565 | Silvia Soukup, Grafik-Designerin Di 09.11.2021, 3 x, 18:00 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  36,00

Online-Seminar: Risographie – eine ganz besondere Drucktechnik Kleingruppe, max. 6 Plätze

Es handelt sich bei der Risographie um eine ganz besonders farbenfrohe und äußerst umweltfreundliche Drucktechnik. In diesem Online-Workshop erfahren Sie, wie diese Drucktechnik funktioniert und wie Sie Ihr eigenes Riso-Kunstwerk erstellen. Der Workshop beinhaltet ein Einführungs-Zoom-Meeting, im Anschluss werden Sie zu Hause kreativ und erstellen Ihr Kunstwerk, das dann von der Kursleiterin gedruckt und Ihnen zugeschickt wird. So halten Sie am Ende Ihren ersten Riso-Ausdruck in den Händen. Material- und Versandkosten in Höhe von 13,80 € sind in der Kursgebühr enthalten. Material wird vorab verschickt. Damit es rechtzeitig ankommt, wird um Anmeldung bis 1 Woche vor dem Workshop gebeten. 26570 W | Christine Kopplin Do 21.10.2021, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, €  53,80

Es wird Herbst – Einführung in den Holzschnitt und Holzdruck Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Info siehe unter Kursnummer 68642 | Melanie Kirchlechner, Schreinermeisterin, Holzkünstlerin So 31.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  44,00 Baldhamer Str. 39

Papierschöpfen für alle – der Familienspaß Familienangebot

Info siehe unter Kursnummer 68645 | Didi Richter So 14.11.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39

€  15,00

51

Kultur

Was ist Kreativität und was ist Freiheit, vor allem im bildnerischen Gestalten? Welche Künstler zeigen uns die Bandbreite von kreativer Freiheit – wie sieht ihre Kunst aus? Nach einem gemeinsamen Brainstorming wollen wir anregen größer, impulsiver, mit mutigeren Farben und Flächen zu malen, auch in Kombination mit Collagen und anderen Materialien. Alles ist erlaubt, auch „Wegwerfmaterial“, aus dem man ein „Arte Povera“-Kunstwerk oder eine Skulptur machen kann. Viele Ideen sollen umgesetzt werden. Bitte bringen Sie möglichst viel Material mit sowie Kleber, Schere und viele Farben und Pinsel – dann kann´s kreativ los gehen. 26320 | Monika Reisser Fr 19.11.2021, 14:30 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 30,00

Handlettering/Brushlettering ist das handgeschriebene, kunstvolle Schreiben mit Filzstiften, Fineliner oder Pinsel. Im Anfängerkurs erarbeiten wir mit verschiedenen Stiften zunächst ein Alphabet. Hierzu helfen uns das Übungsheft und fertige Vorlagen. Ebenso gibt es Infos zu den verschiedenen Schreibwerkzeugen und Papieren. Ziel ist es, schöne Buchstaben und Wortkombinationen zu kreieren, um zuhause weiterschreiben zu können. Ein Starterset mit Alphabet/Übungsheft, Papier, Brushpen, Fineliner, Pinselstift u.a. in Höhe von 18,00 € ist in der Gebühr enthalten. Es wird auch einen Testtisch zum Ausprobieren verschiedener Stifte/Pinsel geben. 26550 | Karin Reichert Sa 23.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  78,00 Bahnhofstr. 5


Kultur

Fotografie Fotografie Grundlagen

Fotografische Sondertechniken und Exkursionen

Kultur

Fotoclub „Blende 85567“

Die Mitglieder des Fotoclubs „Blende 85567“ treffen sich einmal monatlich, in der Regel am zweiten Donnerstag des Monats, zum Wissens- und Erfahrungsaustausch in der vhs in der Griesstr. 27. Gegenseitige Anregungen, voneinander lernen, Planung von Fotoausstellungen, die Teilnahme an Wettbewerben und immer wieder auch gemein­ same Aktionen und Fortbildungen sind weitere Inhalte der Treffen. Mitgliedsvoraussetzung sind Grundkenntnisse des Fotografierens und solide Kenntnisse der eigenen Kamera. Der Club arbeitet zusammen mit der vhs, die Mitgliedschaft beträgt 30,00 € im Jahr plus 10,00 € pro Semester. Ein erstes Treffen ist gebührenfrei. Weitere Infos gibt es bei Cornelia Schmieg, Tel. 08092/3707. 27008 | Dr. Cornelia Schmieg Do 14.10. / 28.10. / 11.11. / 25.11. / 09.12. / 13.01.  / 27.01. / 10.02. / 24.02.2022, 20:00 – 22:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 10,00

Foto: © Johann Brand

Sonnenuntergang am Ammersee Foto: © Johann Brand

Fotografie Einsteigerseminar

Crash-Kurs am Wochenende

Wir fotografieren gerne mit unserer Spiegelreflex-, Bridge- oder kleineren Kamera. Die vielen Knöpfchen am Gerät sind uns ein Rätsel trotz der dicken Gebrauchsanweisung. Gerade wenn gute Ergebnisse nur Glücksache sind, wäre es schön zu wissen, wo der Fehler steckt. In diesem Kurs verstehen wir technische Zusammenhänge, probieren vieles in kleinen Übungen aus und wissen dann, wo wir das Richtige finden. Sie sehen Beispiele zu den Themen Schärfe- und Belichtungseinstellungen und bekommen Tipps einer erfahrenen Fotografin zu Lichtführung und Bildgestaltung. Am Übungs-Samstag festigen wir das Gelernte im Botanischen Garten und nehmen noch das Thema Porträt dazu. Bitte Gebrauchsanweisungen mitbringen! 27012 | Barbara Deller-Leppert Fr 21.01.2022, 19:00 – 21:30 Uhr Sa 22.01.2022, 10:00 – 17:00 Uhr So 23.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Sa 29.01.2022, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 104,00

Foto: © Johann Brand

Fotografieren mit Blitz

EinzelSprechstunden an der Sie möchten an Online-Angeboten der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie gerne in Form einer Einzelbetreuung! Rufen Sie an!

52

Fotografie praktisch – Fortgeschrittene

Mit oder ohne Blitz zu fotografieren kann ein Foto ganz entscheidend verändern. In diesem Kurs geht es nicht nur um das Fotografieren in dunklen Räumen, in denen das Blitzen unerlässlich ist, sondern auch um das Erarbeiten möglicher Effekte oder das Vermeiden unliebsamer Ergebnisse, die das Blitzen leider auch oft hervorbringt. 27015 | Thomas Hümmler Sa 12.02.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 40,00

Praxis-Fotoexkursion Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Sonnenuntergangsfotos sind ein beliebtes Motiv, doch oft enttäuscht das Ergebnis. Im Kurs lernen Sie, welche Kameraeinstellungen für die richtige Belichtung wichtig sind und welchen Filter man einsetzen kann. Zudem gibt es Tipps für noch interessantere Fotos. Der Ammersee mit seinem Alpenblick und den zahlreichen Bootshütten und Stegen bietet als Fotolocation die ideale Kulisse für stimmungsvolle Landschaftsfotos – und einen hoffentlich fotogenen Sonnenuntergang. Fotografisches Equipment: Spiegelreflex- oder Systemkamera, Objektive vom Weitwinkel- bis zum Tele (200 mm), Stativ, Pol-, Grau- und Grauverlaufsfilter (optional), bequeme Schuhe und eventuell Isomatte oder Unterlage zum Hinknien. 27020 | Bettina Haas Sa 02.10.2021, 15:00 – 19:00 Uhr Stegen am Ammersee, €  27,00

Fotografieren rund ums ­ Münchner Rathaus Für Einsteiger*innen

Das Münchner Rathaus und die Münchner Altstadt bieten eine große Auswahl an verschiedensten historischen und modernen Fotomöglichkeiten. Entdecken Sie die verschiedensten Fabelwesen, Wasserspeier und Brunnen zwischen Rathaus und Viktualienmarkt. Schwerpunkt des Kurses ist es, bekannte Plätze in spannende Bilder zu verwandeln und das Auge für neue Blickwinkel zu schulen. Sie lernen die Grundlagen der Fotografie, wie z. B. die richtige Belichtung mit Hilfe des Histogramms usw., kennen. Zum Abschluss widmen wir uns noch der Fotografie in der Dämmerung. Online-Nachbesprechung am 19. Oktober. Infos zu Treffpunkt und mitzubringendem Material unter: www.vhs-grafing.de. 27022 | Bettina Haas Sa 16.10.2021, 14:00 – 19:30 Uhr Di 19.10.2021, 18:30 – 20:30 Uhr München, Rathaus, Fischbrunnen €  49,00

Portraitfotografie mit Model Kleingruppe

In diesem Workshop geht es darum, Menschen richtig in Szene zu setzen. Dabei soll bewusst keine Studioatmosphäre entstehen. Stattdessen werden wir „on location“ fotografieren. Wir üben verschiedene Lichtaufbauten (Schmetterlingslicht, Rembrandt, Looplicht etc.) und arbeiten mit mehreren Lichtquellen, sowohl mit natürlichem als auch mit Kunstlicht. Außerdem gibt es Tipps für gute Posen. Am Nachmittag setzen wir das Gelernte in die Praxis um. Dazu wird ein Model vor Ort sein. Bitte mitbringen: eigene Kamera, Linsen, Blitze. Die Kosten für das Model sind in der Kursgebühr enthalten. Weitere Informationen zum Workshop unter www. huemmler.de/portraitfoto-mit-model. Keine Ermäßigung möglich. 27024 | Thomas Hümmler Sa 16.10.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  80,00


Kultur

Portrait mit natürlichem Licht Kleingruppe

Kamera und Model – mehr braucht es nicht, um Portraits bei natürlichem Licht zu fotografieren. Sie lernen, wie man das Sonnenlicht nutzt, um schöne und ausdrucksvolle Fotos zu machen. Im ersten Teil sprechen wir über das „Wie“, im zweiten Teil (ab ca. 12:00 Uhr) setzen wir die Theorie in die Praxis um. Je nach Teilnehmerzahl arbeiten wir vier Stunden mit einem oder zwei Models (Kosten für das Model in der Kursgebühr enthalten). In der letzten Stunde besprechen wir die Ergebnisse. Da wir nicht mit Kunstlicht (Blitz, LED) arbeiten wollen, bringen Sie bitte nur Ihre Kamera samt Bedienungsanleitung und Objektiv(en) mit. Weitere Infos unter www.huemmler.de/sonnenlicht-portraits-mit-model. Keine Ermäßigung möglich. 27025 | Thomas Hümmler Sa 05.02.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  80,00

Minigruppe, max. 3 Plätze

In der Aktfotografie gibt es drei grundlegende Darstellungsformen: Vollakt, Halbakt und Detailansichten. Mit diesen werden wir uns im Kurs näher befassen. Als Techniken nutzen wir unter anderem Low- und Highkey-Aufnahmen. Im Theorieteil sprechen wir über den Umgang mit Models und den theoretisch-technischen Background. Im praktischen Teil arbeiten wir mit einem Model. Bekannte Aktfotografen der letzten Jahrzehnte sind Helmut Newton, Bettina Rheims und Günter Rössler. Rössler etwa geht es um Authentizität, Newton mehr um die Pose, Rheims inszeniert und provoziert gerne. Bitte Kameraausstattung mitbringen. Kosten für das Model sind in der Kursgebühr enthalten. Keine Ermäßigung möglich. 27040 | Thomas Hümmler Sa 13.11.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 160,00

Makro- und Still-Life-Fotografie

In diesem Kurs gehen wir ins Detail. Wir fotografieren Strukturen, abstrakte Formen und anderes aus nächster Nähe. Außerdem fotografieren wir Schwarz auf Schwarz und Weiß auf Weiß so, dass ansehnliche Ergebnisse herauskommen. Die Beleuchtung machen wir mit natürlichem Licht, Taschenlampen, Videoleuchten, Blitz sowie selbst gebastelten Diffusoren und Reflektoren. Dazu gibt es jede Menge Tipps. Wenn möglich, bitte Makroobjektiv und Stativ mitbringen. 27050 | Thomas Hümmler Sa 27.11.2021, 11:00 – 15:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  30,00

Tier- und Wildlife-Fotografie im Winter

Sie fotografieren gerne Tiere oder planen eine Reise in einen Nationalpark für Tieraufnahmen? Wir fotografieren an diesem Tag im Wildpark Poing. Dieser eignet sich sehr gut, da wir an viele Tiere nah ran können ohne riesige Brennweiten zu brauchen. Wir versuchen unter vorhandenen Lichtverhältnissen auf Bewegung zu achten, den Bildaufbau zu gestalten und den besten Standpunkt zu suchen, um die Individualität des Tieres oder deren Charaktereigenschaften herauszustellen. Dabei wird immer wieder auf die Basics in der Tierfotografie eingegangen. Treffpunkt: Eingang des Wildparks. Am nächsten Tag findet in der vhs Vaterstetten ein Nachtreffen statt, um die Bilder auszuwerten und Erfahrungen auszutauschen. 27060 | Lambert Heil Sa 05.02.2022, 09:30 – 15:30 Uhr So 06.02.2022, 11:00 – 15:00 Uhr Poing, Wildpark, Osterfeldweg 20 € 42,00

Foto: © Johann Brand

Kultur

Aktfotografie

Foto: © Johann Brand

Online-Seminar: Unterwegs fotografieren Theoriekurs

Alle Fotografen, die unterwegs fotografieren, werden oft vor verschiedenste Herausforderungen gestellt. Sie beherrschen die Grundlagen der Fotografie und trotzdem spiegeln Ihre Fotos nicht immer das wider, was Sie im Moment des Auslösens gesehen haben? Oder möchten Sie sich im Bereich der Outdoorfotografie noch ein Stück weiter verbessern, um außergewöhnlichere Fotos zu bekommen? Neben einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Bildgestaltung werden verschiedenste Tipps und Tricks für die Praxis und zum passenden Equipment besprochen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Fotografie. 27070 W | Bettina Haas Di 23.11.2021, 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, €  11,00

Foto: © Johann Brand

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0 Foto: © Johann Brand

Foto: © Johann Brand

53


Kultur

Werkstatt

Kultur

Möbelbau mit modernen ­Elektrowerkzeugen

Shabby Chic Kleingruppe

Basiskurs über die grundlegenden Arbeiten beim Möbelbau in einer Schreinerwerkstatt. Wir lernen den Umgang mit Handkreissäge und Führungsschiene, Pendelstichsäge, Schleifgeräten und Dübelschablone, weiter die Schreinertechniken beim Anreißen, Kennzeichnen und bei der Arbeitsorganisation. Als Werkstück fertigen wir einen Massivholz-Schemel mit Schublade. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten, bitte Gehörschutz und Brotzeit mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 27132 | Robert Krämer Sa 09.10.2021, 09:10 – 17:20 Uhr Schreinerei Robert Krämer, Leimgruben 3, €  129,00 83527 Kirchdorf

Wir mischen unsere Malfarben selber mit echten Pigmenten und Gesteinsmehlen (z. B. Marmormehl) und bemalen dann Gegenstände, Flohmarktsachen, Holzgegenstände, Gefäße wie Blumentöpfe, auch Kerzenleuchter u.a. im Stil von Shabby Chic. Die Farben und Malutensilien werden gestellt. Materialgeld von ca. 10,00 € wird im Kurs eingesammelt. Bitte nicht allzu große Gegenstände wie z. B. Körbe, Holzartikel, Töpfe, Kleinmöbel etc. zum Bemalen mitbringen. Die Kursleiterin hat auch einen Karton mit Flohmarktsachen für alle dabei. 27160 | Silvia Soukup, Grafik-Designerin So 16.01.2022, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 38,00

Arbeiten mit der Oberfräse

Korbflechten – ein uraltes Kulturgut & Handwerk

Grundkurs

Die Oberfräse ist wohl das vielseitigste Elektrowerkzeug für die Holzbearbeitung. In einer Schreinerwerkstatt erhalten Sie eine umfassende Ein­ führung über deren richtige Anwendung und über sichere Arbeitstechniken. Es werden praktische Übungen durchgeführt, z. B. Nuten, Falzen, Profi­ lieren, Schablonieren, ein Werkstück fertigen wir. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten, bitte Gehörschutz und Brotzeit mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 27140 | Robert Krämer Sa 06.11.2021, 09:10 – 17:20 Uhr Schreinerei Robert Krämer, Leimgruben 3, € 129,00 83527 Kirchdorf

In diesem Kurs flechten wir mit Peddigrohr. Die Grundkenntnisse, die Sie hier lernen, lassen sich auf jedes andere Material wie Papier, Draht, Weide etc. übertragen. In nur wenigen Stunden stellen Sie einen Brot-, Obst- oder Aufbewahrungskorb her. Bitte mitbringen: Freude am handwerklichen Arbeiten, Seitenschneider, fünf Wäscheklammern, Teppichmesser und Handtuch, Getränke, Snacks. Materialgeld (20,00 €) ist in der Kursgebühr enthalten. Pausen individuell. 27170 | Linda Seehawer Sa 05.02.2022, 13:00 – 19:00 Uhr So 06.02.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 93,00 Baldhamer Str. 39

Holzbearbeitung mit Handwerkzeugen

Die Bearbeitung von Holz mit klassischen Handwerkzeugen hat auch heute noch ihren besonderen Reiz. Im Kurs lernen Sie das richtige Arbeiten mit Hobel, Säge, Stemmeisen, Hobelbank und Messwerkzeugen. Es werden je nach Arbeitstempo eine oder mehrere Holzverbindungen hergestellt. Ein weiteres Thema ist die Pflege und das Schärfen von Werkzeugen. Durchgeführt wird der Kurs in der Schreinerwerkstatt. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten, bitte Brotzeit mitbringen. Keine Ermäßigung möglich. 27145 | Robert Krämer Sa 27.11.2021, 09:10 – 17:20 Uhr Schreinerei Robert Krämer, Leimgruben 3, €  129,00 83527 Kirchdorf

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411

54

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

WIR MACHEN MEHR AUS

HOLZ

Als traditionsbewusstes Holzbauunternehmen legen wir großen Wert auf Qualität. Wir fertigen Dachstühle, Balkone, Terrassen und Fassadenbekleidungen, auch in Spezialausführungen. Die energetische Modernisierung und die Restauration alter Bauten gehören ebenso zu userem Fachgebiet wie der Holzhausbau mit natürlichen Materialien. Die Entwicklung mobiler Ställe für die Landwirtschaft ergänzt unser breites Spektrum. Zudem sind wir zertifizierter Partnerbetrieb für Dachflächenfenster. Als Ausbildungsbetrieb bieten wir die besten Voraussetzungen für ein fundiertes Handwerkerwissen.

Klaus Gröbmayr Zimmerei-Holzbau Restauration Holzhausbau Wärmedämmung

Klaus Gröbmayr GmbH Lena-Christ-Str. 24a 85625 Glonn T +49 (0)8093 5273 F +49 (0)8093 2220 info@groebmayr.de

groebmayr.de


Kultur

Silberschmieden und Schmuckgestaltung

Ketten aus echten Perlen oder Edelsteinen

Unter „Silberschmieden“ wird eigentlich das „Treiben“ von Gerätschaften verstanden, für Schmuck ist das Goldschmiedehandwerk zuständig. Bei unseren Kursen handelt es sich weitestgehend um das Erlernen der Goldschmiedetechniken. Da an der vhs aber ausschließlich mit Silber gearbeitet wird, haben wir uns für diesen Titel entschieden.

Silberschmieden – Offener Workshop

Foto: © Johann Brand

Kleingruppe

Silberschmieden – Offener Workshop Kleingruppe

27256 | Elke Elisabeth Herrmann Fr 15.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 16.10.2021, 09:30 – 16:15 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestr. 20

€  68,00

Silberschmieden Wochenendworkshop: Ringe für Paare Kleingruppe, max. 6 Plätze

Ob Freundschaftsring oder Trauring – ein Angebot für all diejenigen, die sich trauen wollen, ihre Ringe selber zu gestalten! Auch ohne Erfahrung, dafür aber mit fachkundiger Unterstützung durch die Kursleitung, ist es möglich, diese ganz besonderen Ringe selber zu gestalten. Der Dienstagabend dient der Anfertigung eines „Musterringes“ aus Silberdraht und der Vorbesprechung für den „richtigen“ Ring. Die Materialbestellung übernimmt die Kursleiterin, damit es dann am Folgewochenende losgehen kann. Bitte beachten: der Materialpreis könnte hoch sein, da Gold teuer ist. Der Einkauf richtet sich nach den tagesaktuellen Preisen. Bitte mitbringen: Schreibzeug, um Ideen zu skizzieren, eventuell Beispiele. 27270 | Felizitas Frohnhöfer Di 11.01.2022, 17:00 – 20:00 Uhr Fr 21.01.2022, 17:00 – 20:00 Uhr Sa 22.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Poing, Grundschule Karl-Sittler-Straße, €  94,00 Rathausstraße 3a

Silberschmieden Sandguss

Wochenend-Seminar – Für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

Dieser Kurs befasst sich mit einer Gussart des Silberschmiedens, dem Sandguss. Beim Sandguss werden Formen, z. B. kleine Muscheln oder Schnecken, Kleinteile aus hartem Material, welche beim Eindrücken in den Sand nicht gleich kaputt gehen, mit Silber ausgegossen. Der Kursinhalt ist das Erarbeiten dieser Gusstechnik und das Fertigstellen einzelner Güsse zu Schmuckstücken. Arbeitskleidung wird empfohlen. Silbermaterial ist bei der Kursleiterin erhältlich und wird nach Verbrauch verrechnet. Für den Sandguss sind 2,60 € Materialkosten in der Gebühr enthalten. In diesem Kurs können auch eigene Silberreste eingeschmolzen werden. 27275 | Daniela Werth Fr 28.01.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 29.01.2022, 09:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, €  62,60 Baldestr. 20

Was uns zusammenschmiedet

Als Paar schmieden Sie gemeinsam Ihre Eheringe als Symbol der Gemeinsamkeit und der Geschlossenheit für Ihre Ehe. Dauer acht Stunden, Gebühr 480,00 €/Paar. Termin bitte mit der Goldschmiedemeisterin Daniela Werth, Tel. 08092/851521, absprechen. 27277 | Daniela Werth Grafing, Schmuckatelier Werth, Pienzenauer € 480,00 Straße 12

Ketten aus echten Perlen oder Edelsteinen

27282 | Rosa Glonner So 14.11.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  30,00

„Beading“ – tolle Schmuckteile kreieren mit Perlen Kleingruppe, max. 5 Plätze

Im Kurs können Sie individuelle Schmuckteile erstellen. Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung in die Nähtechnik der Verarbeitung. Im Anschluss dürfen Sie dann Ihr eigenes Schmuckstück erstellen. Dafür gibt es verschiedene Kits zur Auswahl, die im Kurs erworben werden können. Bitte hierfür 10,00 € Materialgeld für ein Kit mitbringen. Die Kursleiterin steht mit Tipps und Tricks zur Seite. 27290 | Bettina Kapka Fr 26.11.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  29,00

Schmuck und Dekogegenstände aus Draht

Für Erwachsene + Jugendliche ab 14 Jahren

Handarbeitstechniken wie Häkeln, Stricken oder Flechten sind auch bei der Schmuckgestaltung einsetzbar. So lassen sich mit feinem Kupfer-, Messingoder Silberdraht bzw. Perlseide in verschiedenen Farben sehr individuelle, filigrane Schmuckstücke erarbeiten – ob mit oder ohne Perlen, ganz nach Wunsch. Wer schon genug Schmuck besitzt, kreiert Dekoschmuck oder schmucke Windlichter fürs Zuhause. Bitte mitbringen, falls vorhanden: Häkelnadeln in verschiedenen Stärken (2,5 bis 5). Einige Häkelnadeln, Drähte, Perlgarn sowie Glas- und Steinperlen stellt die Dozentin zur Verfügung. Es darf auch eigenes Material mitgebracht werden. Anfallende Materialkosten werden im Kurs abgerechnet (zwischen 5,00 bis 20,00 €). 27295 | Elke Elisabeth Herrmann Mi 20.10. / 27.10.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Zorneding, Jugendzentrum AJT, €  30,00 Wiesenweg 5

Schmuck mal anders – Häkeln mit Schmuckdraht und -garn

Foto: © Johann Brand

27298 | Elke Elisabeth Herrmann Mi 10.11. / 17.11.2021, 15:30 – 17:45 Uhr Zorneding, Jugendzentrum AJT, €  30,00 Wiesenweg 5

55

Kultur

Sie wollen das Handwerk des Goldschmiedens einmal ausprobieren oder verfügen schon über ein paar Grundkenntnisse, die Sie weiterentwickeln wollen? Wir erarbeiten uns einige grundlegende Techniken, üben an einfachen Blechen und kreieren, je nach Vorkenntnissen, ein eigenes Schmuckstück. Die Materialkosten für das Schmuckstück werden mit der Kursleiterin abgerechnet, die anderen Materialien sind in der Kursgebühr enthalten. Arbeitskleidung wird empfohlen. Wir machen keine Mittagspause, bitte Brotzeit mitbringen. 27255 | Elke Elisabeth Herrmann Fr 08.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 09.10.2021, 09:30 – 16:15 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, €  68,00 Baldestr. 20

Ketten aus echten Süßwasserzuchtperlen, Edelsteinen und Zwischenteilen entstehen je nach Anlass, Kleidung und Geschmack vollkommen unterschiedlich, und immer einzigartig! Gerne reparieren oder ändern/modernisieren wir auch Ihre alten Lieblingsstücke oder arbeiten Teile davon in neue Stränge ein. Wir arbeiten auf Edelstahlseil und mit ganz unterschiedlichen Perlen- und Steinqualitäten. Das Material wird nach Verbrauch mit der Kursleiterin verrechnet. Bitte Brotzeit mitbringen. 27280 | Rosa Glonner Sa 13.11.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  30,00


Kultur

Dekoratives Gestalten

Wolle und Stoffe

Schönes aus alten Büchern

Schneiderwerkstatt

Was tun mit ausrangierten Büchern? Hier finden Sie Ideen, um den alten Buchseiten neues Leben einzuhauchen. Wir verwandeln alte Bücher verblüffend einfach in hübsche Dekorationsgegenstände. Die Kursleiterin gibt viele Inspirationen und gestaltet mit Ihnen Schritt für Schritt neue Werke. Bitte mitbringen: Alte Bücher, Schere, Kleber, Cuttermesser, Brett als Schneideunterlage. Materialgeld von ca. 3,00 bis 5,00 € ist im Kurs zu zahlen. Pausen individuell. 27310 | Elisabeth Stadler Sa 09.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 36,00 Baldhamer Str. 39

Kultur

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9/10 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

Kreatives Faschingshutbasteln

Alte Hüte neu beleben, malen, kleben, nähen, mit Stoff beziehen, Blumen gestalten, üppig mit Tüll arbeiten … ob Feenhut, Hexenhut, Clownshut, Blumenhut, Schlappkappe, Micki Maus Ohren – durch die Vielfalt an Möglichkeiten und Materialien kommen die Ideen, die die Kursleiterin mit ihrer Erfahrung als Modistin begleitet. Infos über mitzubringendes Material unter www.vhs-grafing.de. Für Rückfragen: Margreth Bilger, 0160-6233129. Bitte Brotzeit mitbringen falls gewünscht. 27350 | Margreth Bilger So 23.01.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  47,00

Bildung für alle Teilnehmer/innen, die Arbeitslosengeld II oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zahlen

1,00 € für einen vhs-Kurs

pro

Doppelstunde. Eine personalisierte Vortragskarte ­kostet ebenfalls nur 1,00 €. Für diese Vergünstigung ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen sind Reisen, bereits geförderte Kurse sowie Materialkosten.

Nähmaschinengrundkurs – für Einsteiger*innen; Kleingruppe

Wir beschäftigen uns mit den Grundfunktionen der Nähmaschine und stellen sie ggf. richtig ein. Sie bekommen viele Tipps und Tricks zur Handhabung der Maschine und zum Nähen gezeigt. Das nötige Zubehör wird gründlich besprochen. Bitte noch nichts kaufen, vor allem keine Billig-Pakete beim Discounter. Wir üben an kleinen Projekten. Bitte mitbringen: Nähmaschine und Betriebsanleitung, vorhandenes Zubehör/Garn, eventuell Baumwollstoffe zum Üben, etwas zum Notieren. Nähmaschinen können gestellt werden. Bei Fragen: Tel. 08094/9272. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 27470 | Ina Schön Sa 12.02.2022, 12:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  30,00

Nähen für Einsteiger*innen Umgang mit der Nähmaschine Kleingruppe

In diesem Einstiegskurs lernen Sie das Nähen und den Umgang mit der Nähmaschine von der Pike auf. Wir fangen mit einer Kissenhülle mit Hotelverschluss an, danach fertigen wir einen Shopper, und nähen zum Schluss wieder eine Kissenhülle, diesmal mit Reißverschluss. Die Stoffe sollen aus reiner Baumwolle sein, ohne Jerseyanteil. Für alle drei Projekte suchen Sie sich am besten zwei unterschiedliche, gut zusammenpassende Stoffe aus, jeweils 1,5 m. Bitte zusätzlich mitbringen: Nähgarn, Stoffschere, Nadeln und eigene Nähmaschine falls vorhanden (bitte bei Anmeldung angeben). 27473 | Myriam Bertram Fr 08.10.2021, 3 x, 19:00 – 22:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  60,00 Bahnhofstr. 5

Nähen mit der Overlock-Maschine

Für Teilnehmer*innen mit guten Nähkenntnissen Kleingruppe

In diesem Kurs können Sie sich mit Ihrer OverlockMaschine beschäftigen. Nach einer kleinen theoretischen Einführung werden wir das Einfädeln üben, den Rollsaum anschauen und die Fadenspannung untersuchen. Bitte mitbringen: funktionierende Overlock mit Beschreibung, Pinzette, Zubehör fürs Nähen, Stoffreste aus Jersey, Viskose, Baumwolle usw. Bei Fragen können Sie gerne vorher die Kursleiterin kontaktieren, Tel. 08106 3772890. 27475 | Dorothea Lokner Sa 22.01.2022, 10:00 – 15:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 24,00 Baldhamer Str. 39

Spaß am Schneidern

Sich selber etwas zu nähen macht nicht nur Spaß. Hier haben Sie die Chance, ganz persönlich beraten zu werden. Was steht mir gut? Wie komme ich zu günstigen Schnitten? Wie gehe ich mit Materialien wie Leder, Fell oder Chiffon um? Geeignet für Anfänger*innen, Gelegenheits-Schneider*innen sowie für erfahrene Hobby-Schneider*innen. Bitte mitbringen: Stoff, Schnitt, Nähzeug, ggf. Nähmaschine. 27476 | Heidrun Schweiger Di 05.10.2021, 10 x, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406  €  150,00

Nähen am Samstag I

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen und erfahrene Hobby-Schneider*innen Kleingruppe

Der Nähtreff bietet Unterstützung bei allen Arten von Schneiderarbeiten: beim Zuschneiden, Anprobieren, Korrigieren von Nähfehlern, Umgang mit schwierigen Materialien, Einüben von Grundtechniken usw. Bitte mitbringen: Stoff und Schnitt, Nähzubehör, Nähzeug, ggf. die eigene Nähmaschine, die einem aber vertraut sein muss. Jeder Nähtreff ist separat belegbar. Bitte melden Sie sich auf jeden Fall vorher an! Die Beherrschung der eigenen Nähmaschine wird vorausgesetzt. 27492 | Heidrun Schweiger Sa 09.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  36,00

Nähen am Samstag II

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen und erfahrene Hobby-Schneider*innen Kleingruppe

27493 | Heidrun Schweiger Sa 27.11.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Nähen am Samstag III

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen und erfahrene Hobby-Schneider*innen Kleingruppe

27494 | Heidrun Schweiger Sa 04.12.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Nähen am Samstag IV

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen und erfahrene Hobby-Schneider*innen Kleingruppe

27495 | Heidrun Schweiger Sa 15.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  36,00

Nähen am Samstag V

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen und erfahrene Hobby-Schneider*innen Kleingruppe

27496 | Heidrun Schweiger Sa 19.02.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

56


Kultur

Nähen am Samstag – mein eigenes Kleidungsstück

Verzogene Seitennähte, ausgeleierter Halsausschnitt – damit ist jetzt Schluss! In diesem Kurs lernen Sie, ein klassisches T-Shirt selbst zu nähen. Die Nähmaschine muss selbständig bedient werden können, Nähkenntnisse sind vorausgesetzt. Bitte mitbringen: einen gewaschenen Baumwoll-Jersey, hochwertiges Markennähgarn, Ihre Nähutensilien, zwei gleiche Zwillingsnadeln (falls eine Nadel bricht – Breite entweder 1,6, 2,0 oder maximal 2,5), einen Shirt-Schnitt z. B. von Burda, Butterick, McCalls, Simplicity o. a. oder ein altes Lieblingsteil, das wir zerschneiden können. Wer schon eine Overlock besitzt, darf sie gerne mitbringen. 27520 | Andrea Wenig Sa 05.02.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 € 36,00

Nach der 12-Jahreszeitentypologie Kleingruppe

Kleingruppe; mit Vorkenntnissen

Schildkappe oder Stirnband nähen aus Upcycling Kleingruppe, max. 6 Plätze

Warum Ihre alte Jeans, Cordhose, Leinenhose, Kleid, Bluse etc. gleich entsorgen, wenn man daraus noch eine tolle Schildkappe oder ein Stirnband nähen kann? Wir werden aus Ihren mitgebrachten alten Kleidungsstücken eine neue Kopfbedeckung zaubern. Unter fachkundiger Anleitung einer Modistin werden die mitgebrachten Schnitte jeweils individuell auf Sie zugeschnitten, so dass es Ihr Lieblingsstück werden kann. Vorkenntnisse im Nähen erwünscht. Infos über mitzubringendes Material unter www.vhs-grafing.de. Für Rückfragen: Margreth Bilger, 0160-6233129. 27515 | Margreth Bilger Di 18.01.2022, 2 x, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  40,00

Mode Ganzheitliche Farb- und Typberatung

Nähen mit Jersey-Stoffen Wir machen uns vertraut mit dem Jersey Stoff. Er wird anders verarbeitet als „normale Stoffe“. Es geht los mit einer Mütze und einem Loop-Schal, dann mit einem einfachen Kleidungsstück (z. B. T-Shirt, Baby-Hose oder Leggings), das Sie sich selbst aussuchen dürfen. Die Kursleiterin wird Vorschläge mitbringen. Bitte mitbringen: 1 m Baumwoll-Jersey-Stoff, eigene Nähmaschine wenn möglich. Weiteres Material wird im Kurs besprochen. Vorkenntnisse: Umgang mit der Nähmaschine oder Besuch des Einsteigerkurses. 27505 | Myriam Bertram Fr 12.11.2021, 4 x, 19:00 – 22:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, € 80,00 Bahnhofstr. 5

Foto: © Johann Brand

Patchwork: Diamonds are Girls best Friends

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

An diesem Wochenende nähen wir eine Decke aus halbem Log Cabin und kleinen Quadraten – besonders schön in leuchtenden Herbstfarben, passend zur Jahreszeit. Es sind viele verschiedene, leuchtende Farben möglich, und als Grundfarbe creme oder weiß, je nachdem, in welcher Farbfamilie wir ­nähen. Bitte mitbringen: Nadeln, Faden, Scheren, Schneidematten und Rollschneider. Stoffe können auch im Kurs gekauft werden. 27523 | Alexandra Oswald Sa/So 16.10. / 17.10.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  76,00

Kennen Sie die Farben, die Sie frisch, natürlich und authentisch erscheinen lassen? Tauchen Sie ein in die Welt der Farben und lassen Sie sich von der umwerfenden Wirkung überraschen! Wir werden ganz individuell Ihre optimalen Farben nach dem 12-Jahreszeiten-System (Mischtypen) analysieren. Sie erkennen Ihre natürlichen Eigenfarben und lernen, Kleider- und Haarfarbe stimmig auszuwählen und optimal zu kombinieren. Wichtige Umsetzungstipps helfen Ihnen, sich in Zukunft selbstsicher und modeunabhängig zu kleiden. Bitte kommen Sie ungeschminkt und bringen Sie zwei Kleidungsstücke in Ihren Lieblingsfarben mit. Einen individuellen Farbpass (45,00 €) können Sie auf Wunsch bei der Kursleiterin erhalten. 29020 | Annegret Prummer Sa 23.10.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 87,00

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

Patchwork: Medaillon Quilt

An diesem Wochenende dreht sich alles um den Medaillon Quilt: ein quadratischer Quilt mit einem besonders gestalteten Innenteil, entweder ein besonderer Stoff, etwas Gesticktes oder ein aufwendiger genähtes Mittelstück. Um diese Mitte gestalten wir verschiedene Bordüren und auch kleine Blöcke. Gut geeignet für Resteverwertung, aber ein Grundstoff in größerer Menge, z. B. kleingemusterte oder falsche Uni in Kontrast zu den restlichen Stoffen. Bitte mitbringen: Scheren, Nadel, Faden, Schneidematten und Rollschneider. Sämtliches Material kann im Kurs erworben werden. 27525 | Alexandra Oswald Sa/So 29.01. / 30.01.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  76,00

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 11) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

57

Kultur

Sie möchten lernen, ein Kleidungsstück unter Anleitung einer erfahrenen Schneidermeisterin zu schneidern? Hier können Sie Ihr Wunschstück nähen – Rock, Bluse, Hose, Kleid, Deko etc. Bitte mitbringen: Wer möchte, eigene Nähmaschine, Stoff (Baumwollstoff vorgewaschen), passendes Polyesternähgarn (Gütermann oder Amann), Maßband, Handmaß, Stoff- und Papierschere, Stecknadeln, Nähnadeln, Heftgarn, eventuell Klebevlies, Schneiderkreide, Tesafilm, Lineal, Bleistift, Schreibblock. Bitte bringen Sie einen Schnitt (z. B. Vogue, Butterick, Simplicity u. ä.) oder ein Schnittheft und Schnittpapier mit. Die Wahl des geeigneten Stoffes finden Sie auf dem Schnitt. Nicht empfohlen werden sehr empfindliche Stoffe wie Chiffon, Kaschmir, Samt u.ä. Jersey kann mit einer Zwillingsnadel verarbeitet werden. 27498 | Andrea Wenig Sa 20.11.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  36,00

T-Shirts selber nähen


Kultur

Spielend Spiele spielen Billard für Anfänger*innen Poolbillard – Sport für jedes Alter

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundregeln in Theorie und Praxis um professionell Poolbillard spielen zu können. Kursinhalte werden neben theoretischen Inhalten sein: * Verschiedene Spiele wie 8-Ball, 9-Ball, 14-1 * Grundsätzliche Haltung und Stellung am Tisch * Queueführung * Führungshand * Stoßablauf * Zielen * Gerader Stoß * Einlochen. In der Kursgebühr ist die Tischmiete von 25,00 € enthalten. Weitere Infos unter: www.billard-cafe-college.de. 29110 | Thomas Deuter Do 07.10.2021, 8 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, €  89,00 Erdinger Str. 37

Billard für Anfänger*innen

Kultur

Poolbillard – Sport für jedes Alter

29120 | Thomas Deuter So 10.10.2021, 8 x, 17:00 – 18:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, €  89,00 Erdinger Str. 37

Billard für Fortgeschrittene Poolbillard – Sport für jedes Alter

Aus dem Kursinhalt: * Abgleich der Kenntnisse * Fehleranalyse * Korrektur, Aufbau und Erweiterung der Grundtechniken * Nachlauf * Rücklauf * Sicherheitsspiel * Spieltaktiken. In der Kursgebühr ist die Tischmiete von 25,00 € enthalten. Weitere Infos unter: www.billard-cafe-college.de. 29130 | Thomas Deuter Do 07.10.2021, 8 x, 20:45 – 22:15 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 89,00 Erdinger Str. 37

Billard für Fortgeschrittene Poolbillard – Sport für jedes Alter

29140 | Thomas Deuter So 10.10.2021, 8 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, €  89,00 Erdinger Str. 37 Info zu Billard-Kursen: Bei Terminschwierigkeiten an einzelnen Tagen können diese auch im jeweiligen Parallel-Kurs (Donnerstag oder Sonntag) nachgeholt werden.

Schafkopfen für Anfänger*innen Erlernen der Spieltechniken und Grundregeln

Auch Frauen sind zu diesem typischen bayerischen Kartenspiel willkommen! In diesem Kurs erhalten Sie Spielpraxis unter professioneller Anleitung. Am ersten Abend findet eine theoretische Einführung statt, es werden die Grundregeln erklärt wie das Rufspiel, Solo oder Wenz. 1,00 € Kopierkosten sind in der Gebühr enthalten. 29150 | Thomas Deuter Mi 06.10.2021, 6 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, €  49,00 Erdinger Str. 37

Schafkopfen für Fortgeschrittene

Ernährung und Kochen – lecker und gesund Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über den Haupteingang (nicht Außentreppe im Innenhof)

Herbstküche

Der Kurs ist geeignet für Spieler*innen, die bereits Grundkenntnisse haben, denen die Grundregeln bekannt sind und die vielleicht auf der Suche nach einem Spielpartner*in sind. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den Sonderrunden, wie z.B. Schieber, Ramsch oder Strixner. Diese werden ausführlich besprochen. Unter professioneller Anleitung können Sie Ihre Spielpraxis verbessern. 1,00 € Kopierkosten sind in der Gebühr enthalten. 29160 | Thomas Deuter Mi 06.10.2021, 5 x, 20:45 – 22:15 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 41,00 Erdinger Str. 37

Stefan Etterer ist leidenschaftlicher Koch, stellvertretender Küchenchef in der „Landlust“ in Vaterstetten und Ausbilder. Er zeigt Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie ein wunderbares Herbstmenü zaubern. Vorgesehen sind Gerichte mit Lamm, Kürbis, Risotto, Reherl (Pfifferlinge), Gnocchi und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen. Serviert werden ausgewählte Weine, die im Preis inbegriffen sind. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, scharfes Messer, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgeld von 44,00 € ist inklusive. 29205 | Stefan Etterer Mi 29.09.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 68,00 Baldhamer Str. 39

Schafkopfen für Wiedereinsteiger*innen

Einfach kochen – gesunde und schnelle Alltagsküche

Einführung in Sonderrunden und Verbesserung der Spielpraxis

Erklärung und Anwendung speziellerer Regeln

In diesem Kurs erhalten Anfänger*innen mit Vorkenntnissen bzw. Wiedereinsteiger*innen Spielpraxis unter professioneller Anleitung und bekommen die Möglichkeit, neue Spielpartner*innen zu finden. Es werden speziellere Regeln erklärt, z. B. „Davonlaufen“ oder Merksätze wie „langer Weg und kurzer Weg“. Anwendung und Erklärung in Theorie und Praxis. 1,00 € Kopierkosten sind in der Gebühr enthalten. 29170 | Thomas Deuter Mi 12.01.2022, 6 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Billard Café College, € 49,00 Erdinger Str. 37

Schnell, unkompliziert, kostengünstig – so sollen Rezepte für jeden Tag sein! Die meisten Zutaten hat man sicher im Vorratsschrank. Alle Kreationen sind in maximal 30 Minuten gezaubert und auch bestens geeignet zur Modifikation bei unterschiedlichen Geschmacksvorlieben am Familientisch. Dazu gibt es Tipps zur Wochenplanung und Resteverwertung – das entlastet die Familienkasse. Alle Zutaten stammen aus biologischer Erzeugung. Die Rezepte gibt es zum Nachkochen für daheim. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße, Getränk. Lebensmittelgebühr von 10,00 € ist inklusive. 29210 | Lavinia Pfeiffer Fr 08.10.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 31,50 Zugang über Haupteingang

Leckere Low-Carb-Brote selbst backen

Foto: © Thomas Brand

58

Foto: © Johann Brand

Zusammen backen wir glutenfreie Low-Carb-Brote, mit vielen gesunden Fetten aus Nüssen, Ballaststoffen aus Leinsamen und mit glutenfreien Bindemitteln. Zudem testen wir Backmischungen und fertige Low-Carb-Brote. Dazu gibt’s viele Informationen rund um die gesunde Low-Carb-Ernährung: * Bauernbrot * Sonnenblumenkernbrot * Baguette * Knäckebrot. Lebensmittelgebühr von 15,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 29220 | Irene Scherz Sa 16.10.2021, 15:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 36,50 Zugang über Haupteingang


Kultur

Ernährung und Gesundheit Low-Carb-Pizza und Pasta selber machen

Zusammen kochen wir Pizza- und Pastagerichte mit viel Gemüse, Ballaststoffen und gesunden Ölen. Pizzateige aus Leinsamen oder Gemüse lecker belegt, Nudeln aus Gemüse oder Shirataki mit würzigen Soßen – so lecker schmeckt gesunde italienische Küche. Dazu gibt’s viele Informationen rund um die gesunde Low-Carb-Ernährung. Lebensmittelgebühr von 15,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. 29225 | Irene Scherz Sa 29.01.2022, 16:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 31,00 Zugang über Haupteingang

Topf sucht Deckel – der Kochkurs für Singles

Frisches Sauerteigbrot, leckere Brotaufstriche und Dips

Wir backen ein reines Sauerteigbrot ohne Hefezusatz. Als Basis verwenden wir frisch gemahlenen Roggen. Sie bekommen eine ausführliche Anleitung zum Backen des Sauerteigbrotes sowie eine Sauerteigkultur, um gleich zu Hause starten zu können. Die Backzeit nutzen wir zur Herstellung einer Vielzahl von pikanten und raffinierten Brotaufstrichen und Dips, die Sie mit dem herrlichen Brot verkosten. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Schraubgläser für die Reste, Schreibzeug. Lebensmittelgebühr von 10,00 € ist inklusive. 29245 | Lavinia Pfeiffer Mo 29.11.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 31,50 Zugang über Haupteingang

Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über Haupteingang

Stefan Etterer ist leidenschaftlicher Koch, stellvertretender Küchenchef in der „Landlust“ in Vaterstetten und Ausbilder. Er zeigt Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie ein wunderbares und festliches Weihnachtsmenü zaubern. Vorgesehen sind ganze Bauernenten mit Knödeln und Blaukraut, ein Feldsalat mit Granatapfeldressing und geröstetem Brot, dazu ausgewählte Weine, die im Preis inbegriffen sind. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, scharfes Messer, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgeld von 44,00 € ist inklusive. 29250 | Stefan Etterer Di 07.12.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  68,00 Baldhamer Str. 39

Vegane Alltagsküche: milchfrei, eifrei, fleischfrei Neue Rezepte

Vegan kochen und backen bietet viele Möglichkeiten, den Küchenalltag zu bereichern und eröffnet auch Allergikern viele kulinarische Genüsse. Die Rezepte im Kurs kommen allesamt ganz ohne industrielle Ersatzprodukte aus. Frische, natürliche und pflanzliche Zutaten aus biologischer Erzeugung bilden die Basis jeder gesunden Ernährung. Keine allzu aufwendigen Zubereitungsmethoden oder schwer zu beziehende ausgefallene Zutaten, sondern vegane Küche mit gängigen Lebensmitteln stehen im Mittelpunkt des Kurses. Alle Rezepte gibt es zum Nachkochen für daheim. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße, Getränk. Lebensmittelgeld von 12,00 € ist inklusive. 29260 | Lavinia Pfeiffer Mo 17.01.2022, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 36,00 Baldhamer Str. 39

Herbstfein mit Kräutern

Wildkräutertour mit dem Fahrrad

Info siehe unter Kursnummer 15060 | Simona Kruse So 24.10.2021, 13:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 27,00 Zugang über Haupteingang

Besser Grillen und Chillen

Theorie-Kurs

Info siehe unter Kursnummer 15472 | Bernd Orth Mi 20.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Ostrazimmer, €  13,00 Marktplatz 31

Vitamine – was ist wo drin?

Vitamine sind für den Menschen lebensnotwendig. Welches Vitamin kommt in welchem Lebensmittel besonders reichlich vor? Wie hoch ist die empfohlene Zufuhr pro Tag? Und welche Vitamine sind gerade in der Erkältungszeit gut für das Immunsystem? Um all diese Fragen soll es im Vortrag gehen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29280 A | Nicoline Roeßke Di 19.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 40  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Mit Volksheilkunde das Immunsystem stärken

In diesem Kurs erfahren Sie, welche Pflanzen das Immunsystem stärken können und bei viralen Infekten helfen oder diese lindern können. Wir stellen einen Immunbooster, eine Ingwertinktur und einen Ingwer-Frischauszug her, die alle dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken. Lebensmittelgebühr von 10,00 € ist inklusive. Bitte Schürze, Geschirrtuch und kleine Vorratsbehälter mitbringen. 29282 | Ursula Meese Sa 13.11.2021, 15:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 21,00 Zugang über Haupteingang

Warum Ballaststoffe kein Ballast sind!

Ballaststoffe sind wertvoll für Ihre Gesundheit! In diesem Vortrag erfahren Sie, warum das so ist und in welchen Lebensmitteln reichlich Ballaststoffe enthalten sind. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 29285 A | Nicoline Roeßke Di 23.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 7,00 / € 5,00 / Vortragskarte

Online-Vortrag: Fasten und Intervallfasten

Die richtige Ernährung trägt einen wesentlichen Teil zur gesunden Lebensführung bei. Fasten ist eine intensive Erfahrung des freiwilligen Nahrungsverzichts und bietet eine Möglichkeit, seinem Körper eine Pause zu gönnen, damit Leib und Seele neue Kraft tanken können. Im Vortrag werden verschiedene Fasten-Methoden vorgestellt sowie der Ablauf besprochen, für wen welche Methode geeignet ist und wie die Durchführung gelingt. Zugang zum Online-Vortrag nach Anmeldung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. 29290 W | Lavinia Pfeiffer Mo 07.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Vortrag, € 5,00 / Vortragskarte

59

Kultur

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Kochen ist Leidenschaft – und beim Kochen lernt man sich am besten kennen. Singles sollten diese Gelegenheit nutzen, denn es werden sicher interessante Menschen da sein, mit denen man beim Kochen locker ins Gespräch kommt. Und: Günter Pfeiffer wird ein tolles, leckeres und einfach nachzukochendes Menü mit Ihnen zaubern. Trauen Sie sich! Der Spaß und das Zusammensein stehen im Vordergrund! Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße, Getränke nach Wahl. Lebensmittelgeld von 20,00 € ist inklusive. 29230 | Günter Pfeiffer Sa 23.10.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 44,00 Baldhamer Str. 39

Weihnachtsdinner


Kultur

In Balance kommen mit moderner ayurvedischer Ernährung

Info siehe unter Kursnummer 47040 | Uschi Inkofer, Yogalehrerin Fr 12.11. / 19.11. / 26.11.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 60,00

Entzündungshemmend essen – Ihr Immunsystem dankt´s

Info siehe unter Kursnummer 47045 | Dr. rer. nat. Ursula Kreusel Do 09.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 24,00

Kultur

Ernährung, Nahrungsergänzung und ­Hormone

Info siehe unter Kursnummer; die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen 47060 A | Elke De Boer, Apothekerin, Heilpraktikerin Mo 25.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Enzyme, nur eine Modeerscheinung?

Info siehe unter Kursnummer; die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen 47062 A | Elke De Boer, Apothekerin, Heilpraktikerin Mo 15.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Ausleiten und Entgiften mit ­Heilpflanzen

Info siehe unter Kursnummer 47102 A | Bernhard Kern, Heilpraktiker Do 03.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / € 6,00 / Vortragskarte

Gutes aus der Hecke: Früchte als Heilmittel

Wanderung bei Herrmannsdorf

€ 18,00

Baumharze als Heilmittel: ­Räucherwerk, Salben und mehr

Info siehe unter Kursnummer 47106 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 20.11.2021, 14:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG

€ 26,00

Bitte beachten: Zugang zu allen Kochkursen in der Schulküche Ebersberg (Floßmannstr. 1) über Haupteingang

60

Foto: © Johann Brand

Internationale Küche

Gesundheit für Frauen ab 50

Info siehe unter Kursnummer 47105 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 09.10.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Herrmannsdorf bei Glonn, Kundenparkplatz

Foto: © Thomas Brand

Traditionelle russische Küche

Indisches Streetfood – für zuhause und unterwegs

Wir kochen traditionelle Gerichte der russischen Küche, beginnend mit kalten Vorspeisen, Zakuski (u.a. Olivier, Vinegret). Als Suppe probieren wir Borschtsch (Rote-Beete-Suppe) oder eine Soljanka. Dann versuchen wir uns an den Pfannkuchen-Verwandten Bliny, die man auch zusammen mit Kaviar genießt. Die Pasta-Variante Pelmeni und der deftige Rindfleischauflauf Zharkoe dürfen nicht fehlen. Zum Nachtisch gibt es Medovnik (Honigtorte), Cay und Moosbeerensaft, zudem weitere typische, mitgebrachte „Schmankerl“. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Getränk nach Wahl, verschließbare Gefäße. Lebensmittel (22,00 €) sind inklusive. 29302 | Gulaim Ebenhoch So 03.10.2021, 11:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 59,00 Baldhamer Str. 39

Sie wollen zuhause für sich, Ihre Familie oder auch für Gäste mit etwas Besonderem aufwarten, was sich trotzdem schnell zubereiten lässt? Warum nicht mit kleinen Köstlichkeiten der indischen Küche mit Fleisch und Gemüse – sowohl warm als auch kalt? Wir bereiten indische Streetfood-Gerichte zu, die sich auch ideal zum Mitnehmen für unterwegs eignen. Leckerer Dip, Brot und Mango-Lassi dürfen dabei nicht fehlen. Wir verwenden weitestgehend regional ökologisch erzeugte, frische Zutaten. Bitte mitbringen: Geschirrtuch, eventuell Schürze und kleine Boxen. Lebensmittelgeld von 18,00 € ist inklusive. 29308 | Charanjit Heer Di 23.11.2021, 17:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  42,00 Zugang über Haupteingang

Die indische Küche – einfach lecker

Schnelle leichte Küche – in weniger als 30 Minuten – Indische Rezepte

Fabelhafte indische Küche! Die Rezepte sind leicht und schnell umsetzbar. Wir bereiten typisch leckere Gerichte, z. B. ein traditionelles Daal (königliche Linsen-Suppe), Fleisch-Curry-Gericht in würziger Sauce, Gemüse-Reis, Naan usw. zu. Etwas Süßes darf auch nicht fehlen. Nebenbei erfahren Sie ei­ niges über Gewürze, deren harmonische Verwendung das Geheimnis der indischen Küche ausmacht. Wir verwenden regionale frische Lebens­ mittel möglichst aus biologischem Anbau. Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und kleine Boxen. Lebensmittel von 19,00 € sind inklusive. 29304 | Charanjit Heer Fr 15.10.2021, 17:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 43,00 Zugang über Haupteingang

Südindisch-vegetarische Küche

In Indien ist Gemüse Hauptbestandteil der Mahlzeiten. An diesem Abend lernen Sie verschiedene vegetarische Spezialitäten aus der Region Südindien kennen. Sie dürfen sich freuen auf gemischte Gemüse-Currys, Puri Sagoo (Kartoffel-Gemüse), indischen Pfannkuchen mit Kokos-Chutney u.v.m. Lassen Sie sich überraschen! Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 22,00 € ist inklusive. 29306 | Smita Bell Mi 17.11.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  43,50 Zugang über Haupteingang

In diesem Kurs lernen Sie indische Gerichte kennen, die sich in weniger als 30 Minuten zubereiten lassen. Diese Gerichte eignen sich besonders für Leute, die wenig Zeit oder auch wenig Lust zum Kochen haben, sich aber trotzdem gesund ernähren wollen. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 22,00 € ist inklusive. 29310 | Smita Bell Fr 28.01.2022, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  43,50 Zugang über Haupteingang

Fisch- und Garnelenspezialitäten aus Indien

An der Ost- und Westküste sowie in Teilen von Südindien wird sehr viel Fisch verspeist. Fisch ist nicht nur sehr gesund, sondern schmeckt richtig vorbereitet auch vorzüglich. In diesem Kurs werden Sie einige der vielen berühmten indischen Fisch- und Garnelen-Spezialitäten kennenlernen. Wir kochen Gerichte wie Fish Ambotik (Fisch-Curry mit Kokosnussmilch), Fisch-Kebab, Garnelen in Senf-Sauce u.v.m. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 26,00 € ist inklusive. 29312 | Smita Bell Fr 11.02.2022, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 47,50 Zugang über Haupteingang


Kultur

Auch für Veganer

Shakshuka – Israelisches Frühstück

Shakshuka bezeichnet in Israel das Frühstück – aber es ist mehr als das: wichtigste Mahlzeit des Tages, Brunch, Familiengericht und Kateressen zugleich. Und enorm vielfältig und facettenreich: Neben Gebäck und frischem Brot gibt es eine Auswahl an hochwertigem israelischen Käse, Eier oder einen reichhaltigen Salat, Oliven, Humus, Tehina, Aubergine, Rote Bete und Karottensalat. Pfannkuchen, Marmeladen, Kaffee, Tee und Limonade mit Minze runden das Shakshuka ab. Lernen Sie diesen Brunch aus der Heimat des Kursleiters kennen! Das Essen ist vegetarisch und teilweise vegan. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, mehrere verschließbare Gefäße, etwas zu schreiben. Lebensmittelgebühr von 10,00 € ist inklusive. 29325 | David Caspi So 17.10.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 26,00 Zugang über Haupteingang

Viva Mexico

Das mexikanische Essen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Mais, Bohnen, Salsa, Mole mit seiner Vielzahl an verschiedenen Sorten spielen eine große Rolle in der kulinarischen Landschaft Mexikos. Tortillas – aus Maismehl gefertigte Fladen – dürfen bei keinem Gericht fehlen. Bekannt ist auch Guacamole, ein traditioneller Dip aus Avocado, Chili und Zwiebeln. Im Kurs wird ein mexikanisches Menü mit Zutaten zubereitet, die in Deutschland leicht zu finden sind. Die Rezepte sind einfach und für das tägliche Kochen geeignet. Bei Interesse kann auch Spanisch gesprochen werden. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 20,00 € ist inklusive. 29330 | Berenice Granada Fr 22.10.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  41,50 Zugang über Haupteingang

Kirgisische Küche: Kulinarisches von der Seidenstraße

Mexikanisches Fingerfood sind nicht nur Guacamole mit Tortilla Chips. Es gibt noch viele andere mexikanische Vorspeisen, die Sie in diesem Kurs kennenlernen können. Wir bereiten z. B. Taquitos Dorados, Sopes, Gorditas, Tostadas und Ensalada de Nopales (Kaktussalat) mit verschiedenen Dips, Salsas oder Moles zu. Begleitet gerne mit einem Tequila oder einer kalten Margarita. Bei Interesse kann auch Spanisch gesprochen werden. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 18,00 € ist inklusive. 29332 | Berenice Granada Fr 19.11.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 39,50 Zugang über Haupteingang

Kirgistans Küche ist faszinierend: Wir kochen Samsa (mit Lammfleisch gefüllte Teigtaschen) und Plov (eine Art Reispfanne mit Lamm- oder Hühnerfleisch) sowie das kirgisische Nudelgericht Lagman, wobei wir die langen spaghetti-ähnlichen Nudeln selber ziehen und eine feine Sauce mit Gewürzen der Seidenstraße herstellen. Da die Dozentin aus Kirgistan stammt, kann sie viel über ihr Land erzählen. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr und Materialkosten von 22,00 € sind inklusive. 29355 | Gulaim Ebenhoch So 28.11.2021, 11:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 52,00 Zugang über Haupteingang

Vegetarische mexikanische Küche

Georgische Küche

Tagliatelle, Casoncelli, Rigatoni & Co. – geschmacklich so raffiniert, von der Zubereitung fast kinderleicht und doch so vielseitig! Die italienische Pasta gibt es in den außergewöhnlichsten Formen – dazu die jeweils passende Soße. Wir bereiten gemeinsam eine Auswahl an Nudelgerichten aus verschiedenen Teigen zu, variieren die Formen passend zur Sugo und erarbeiten sozusagen die Pasta-Klaviatur für eigene, neue Kreationen zuhause. Wir werden die Nudeln im Umgang mit der Nudelmaschine herstellen und auch von Hand formen. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer, Getränk und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 20,00 € ist inklusive. 29380 | Dr. Jochen Ebenhoch, Gulaim Ebenhoch Sa 15.01.2022, 16:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 55,00 Zugang über Haupteingang

Die georgische Küche ist eine der ältesten und abwechslungsreichsten Küchen der Welt. Bei uns so gut wie unbekannt, bietet diese gebirgige Region eine überraschende Vielzahl an kulinarischen Eigenheiten. Traditionell wird hier sehr viel mit Gemüse und Fleisch gekocht und mit frischen Kräutern wie Estragon, Dill und Koriander verfeinert. Wir werden eine Reihe der beliebtesten und kreativsten georgischen Gerichte zubereiten, u.a. Auberginen mit Walnüssen, Chartsho- und BosbashiSuppe, Chatschapuri (Käsefladen), Chringali (gefüllte Teigtaschen) und als Dessert eine georgische Baklava. Bitte mitbringen: Schürze, Messer, Getränk, verschließbare Gefäße. Lebensmittelgeld von 22,00 € ist inklusive. 29340 | Gulaim Ebenhoch Sa 11.12.2021, 16:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 59,00 Baldhamer Str. 39

Salsa, sugo, ragù, condimento – die Vielfalt italienischer Pasta-Saucen, fein abgestimmt auf die Art und Form der Nudeln, ist faszinierend! Dabei reicht die Bandbreite von auf Sahne basierenden Saucen, gemüse- oder fleischhaltigen Ragouts bis hin zu raffinierten Pestos und sogenannten Condimentos, wie z. B. Salbei-Butter oder einfach „olio e aglio“ (Olivenöl und Knoblauch). Wir bereiten eine Auswahl klassischer und abgewandelter Pasta-Saucen mit unterschiedlichen Zutaten zu, wie „alla puttanesca, alla boscaiola etc.“. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Messer, Getränk, verschließbare Gefäße. Lebensmittel von 20,00 € sind inklusive. 29382 | Dr. Jochen Ebenhoch, Gulaim Ebenhoch Sa 29.01.2022, 16:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 62,00 Baldhamer Str. 39

Die mexikanische Küche besteht nicht nur aus Fleisch, wir können auch einige vegetarische Tacos genießen, die sich durch ihren Geschmack und die Vielfalt der Zutaten auszeichnen. Der Kurs lädt ein, gesunde vegetarische Gerichte zu probieren – vom Kochen mit Champignons bis zur besonderen Tortilla. Bei Interesse kann auch Spanisch gesprochen werden. Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher und verschließbare Gefäße. Lebensmittelgebühr von 20,00 € ist inklusive. 29335 | Berenice Granada Fr 14.01.2022, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 41,50 Zugang über Haupteingang

Italienische Pasta – selbstgemacht

Kulinarische Reise durch den Kaukasus

Italienische Pastasaucen

61

Kultur

Die vegetarische Küche Indiens bietet mit viel frischem Gemüse, der großen Palette an Hülsenfrüchten und Gewürzen nicht nur für Gemüsefans Abwechslung, sondern ist auch für Veganer genial. Die Besonderheit rührt u.a. vom Zusammenwirken der harmonisch zusammengestellten Gewürze her. Wir bereiten typische Gemüse-Gerichte zu, wie Daal (Linsensuppe), Mattar Paneer (Erbsen-Curry mit selbstgemachtem Käse – ggf. Tofu), Gobhi Masala (Blumenkohl-Curry) oder Pillaw (Gewürz-Reis). Ein typisches Brot und Getränk dürfen nicht fehlen. Wir verwenden möglichst regionale frische Bio-Lebensmittel. Bitte mitbringen: Geschirrtuch, eventuell Schürze und kleine Boxen. Lebensmittelgeld von 17,00 € ist inklusive. 29314 | Charanjit Heer Sa 19.02.2022, 10:30 – 15:30 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  47,00 Zugang über Haupteingang

Mexikanische Vorspeisen & Fingerfood

Foto: © Johann Brand

Die indische vegetarische Küche – vitaminreich und exotisch


Kultur

Süße Köstlichkeiten

Getränkekunde Kaffee-Workshop

Der Jahreszeit entsprechend stellen wir eine variantenreiche Mischung von Pralinen aus Nougat, Marzipan und verschiedenen Trüffelmassen her. Dabei werden wichtige Fachregeln wie das Temperieren von Kuvertüre, das Formen und Überziehen der Pralinen, der Umgang mit dem Spritzbeutel und unterschiedliche Verzierungsarten vermittelt. Zur Stärkung gibt es eine kräftige Mittagssuppe. Bitte bringen Sie genügend flache Behälter für ca. 1000 g selbst gemachte Pralinen mit, Schürze, Geschirrtücher und, wenn vorhanden, Pralinen­ besteck. Lebensmittelkosten von 20,00 € sind in der Kursgebühr enthalten. 29440 | Gabriela Berger Fr 03.12.2021, 19:00 – 21:30 Uhr Sa 04.12.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 53,00 Zugang über Haupteingang

Markant duftend, zartbitter, schokoladig, würzig oder fruchtig – eine faszinierende Welt aus 1000 Aromen verleihen dem Lieblingsgetränk der Deutschen seinen einzigartigen Geschmack: Kaffee. Im Workshop wird die Kulturgeschichte des Kaffees vermittelt. Sie erfahren, warum die beste Röstung bei einer Temperatur von 140 bis 200 Grad erfolgt. Doch auch die Gaumenfreude darf nicht zu kurz kommen. Tauchen Sie beim Kaffee-Tasting (cupping) in diese Geschmackswelt ein und lassen sich von der Zubereitung eines Profi-Barista verzaubern. Lebensmittelgebühr von 5,00 € ist inklusive. 29510 | Dr. Patrick Hof Sa 30.10.2021, 14:00 – 18:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 25,00 Baldhamer Str. 39 Foto: © Johann Brand

Wein und Schokolade – genussvoll kombinieren

Wein und Schokolade passen gut zusammen. Beide enthalten eine Vielzahl von Aromen, die sich gut ergänzen, den Genuss steigern oder auch in spannendem Kontrast stehen können. Sie erfahren vieles über Geschichte, Herkunft, Sorten und Herstellung von Wein und Schokolade. Sie lernen die Vielfalt der Aromen kennen und verkosten 8 Weine und 8 Schokoladen verschiedenen Typs, sowohl einzeln als auch in Kombination. Lebensmittel­ gebühr von 12,00 € ist inklusive. 29550 | Michael Drechsler Do 27.01.2022, 19:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, €  26,00 Zugang über Haupteingang

Foto: © Johann Brand

Köstliche Pralinen – selbst gemacht

29450 | Gabriela Berger Sa 04.12.2021, 16:00 – 18:30 Uhr So 05.12.2021, 10:00 – 14:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 53,00 Zugang über Haupteingang

Leckere Plätzchen – zucker- und glutenfrei

Zusammen backen wir Plätzchen ohne Mehl und ohne Zucker, dafür mit vielen gesunden Fetten aus Nüssen. Lebkuchenbusserl, Spitzbuben, Marzipankugeln und mehr stehen auf dem Plan. So beginnt die Weihnachtszeit ohne Verzicht und trotzdem ganz gesund. Dazu gibt’s viele Informationen rund um die gesunde Low-Carb-Ernährung. Lebensmittelgebühr von 15,00 € ist in der Gebühr enthalten. 29455 | Irene Scherz So 12.12.2021, 15:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, Schule, Floßmannstr., Schulküche, € 36,50 Zugang über Haupteingang

62

Das Einmaleins des Weins

Mit diesem Seminar werden Sie in die faszinierende Welt des Weins eingeführt. Sie erwerben das nötige Grundwissen, um beim Thema Wein quali­ fiziert mitreden zu können. Sie erfahren Grund­ legendes über Weinanbau und Kellertechnik und Sie lernen die wichtigsten Rebsorten und Anbau­ gebiete kennen. Dazu erhalten Sie Tipps zu Einkauf, Lagerung und Essensbegleitung. Natürlich bleibt es nicht nur bei der Theorie. Sie verkosten 10 Weine – weiß, rosé und rot – aus verschiedenen Ländern. Bitte Weißbrot und (Mineral-) Wasser mitbringen. Lebensmittelgebühr von 10,00 € ist inklusive. 29555 | Michael Drechsler Fr 28.01.2022, 19:00 – 22:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  28,00

Kulinarische Reisen Florenz – Kulinarische Reise in das Herz der Toskana

Kommen Sie mit auf diese 5-tägige Reise mit viel Kultur und der traditionellen, lokalen Küche der Toskana. Wir logieren in einem kleinen Hotel direkt an einer stimmungsvollen Piazza und genießen das quirlige Treiben der Händler und die Atmosphäre der toskanischen Hauptstadt. Die Reiseleiter zeigen Ihnen die schönsten Seiten der Stadt und führen zu den Plätzen, die Touristen normalerweise nicht finden. Zwischendurch und abends probieren wir lokale Spezialitäten in den unbekannteren Bars, Trattorien und Osterien der Stadt, wie z. B. Crostini con salsa ­verde & mit Hühnerleber, Pappardelle mit Wildschweinsauce, Trüffel-Pasta, Florentiner Steaks, ­Ribollità, Peposo und natürlich Vino Santo mit Cantuccini. Außerdem werden kulinarische Spaziergänge und Ausflüge organisiert, an denen freiwillig teilgenommen werden kann. Veranstalter: Reiseunternehmen von Gulaim Ebenhoch (Via ­Kirgisia). Ausführlichere Informationen und Organisatorisches unter www.vhs-grafing.de. 29600 | Dr. Jochen Ebenhoch, Gulaim Ebenhoch Mi 17.11.2021 – So 21.11.2021 Florenz, €  250,00

EinzelSprechstunden an der Sie möchten an Online-Angeboten der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie gerne in Form einer Einzelbetreuung! Rufen Sie an!

Foto: © Johann Brand

Foto: © Johann Brand

Kultur

Köstliche Pralinen – selbst gemacht


Musikschule

Musikschule im Zweckverband Kommunale Bildung

im Zweckverband Kommunale Bildung

• Eltern-Kind-Gruppen Früherziehung • Musikalische MusiKita • Orientierungsstufe • • Instrumentale Grund­­ausbildung (IGA) nstrumentaler/vokaler • IHauptfachunterricht • Ensembles, Orchester, Bands & Chöre

Musikschule ist eine Kommunale Einrichtung Ebersberg · Grafing · Kirchseeon · MarktDie Schwaben Aßling · Baiern · Egmating · Emmering · Forstinning · Frauenneuharting von 16 Gemeinden im Zweckverband Kommunale Glonn · Hohenlinden · Moosach · Oberpframmern · Steinhöring

Büro der Musikschule 85560 Ebersberg Musikschule Im Klosterbauhof 1 Tel. 08092 85779-0 Fax 08092 85779-29 buero@musikschule-vhs.de www.musikschule-vhs.de  Sekretariat Antonie Fußeder Hildegard Fröhlich Stefanie Rauscher

Follow us on Facebook / Instagram

• V  on Anfang an – durch hochwertige Angebote für Vorschulkinder • Erreichbar – in Unterrichtsräumen an vielen Orten • B  ezahlbar – durch Geschwisterermäßigung und Sozialermäßigung

Freie Unterrichtsplätze siehe www.musikschule-vhs.de

Schulleitung Peter Pfaff

Bildung. Nach den Qualitätsmaßstäben des VdM und den Richtl­inien des ­Freistaats Bayern ­ermöglichen wir Musikunterricht für 2.500 Schüler. Über 50 diplo­mierte, festangestellte Lehrkräfte sorgen dafür, dass Schüler jeden Alters die richtige Lern­methode innerhalb der vielfältigen Unterrichtsformen erhalten. Die öffentliche Musikschule erfüllt ihren kommunalen Bildungsauftrag mit Bezug zur regionalen Kultur in vielen Kooperationen mit Kitas, Schulen und Vereinen. Sie bietet den Bürgern eindeutige Qualitäts-Orientierung und Zugang für Alle:

Kultur

Stellv. Schulleitung Wolfgang Ostermeier Assistenz der Schulleitung Sebastian Maier

VHS-Anzeige-EBE-Jazz21.pdf

1

Musik macht Sinn

01.07.21

09:05

Besuchen Sie unsere Website

www.musikschule-vhs.de

C

M

Y

CM

MY

CY

en ibewoch e r h c s Ein ni 2017 – 2. Ju i a M . 5 vom 1

CMY

K

Musikalische Bildung von Anfang an – nahe am Menschen, mitten in Ihrer Gemeinde gefördert vom Freistaat Bayern


Sprachen

Sprachen

Sprachen

Foto: © Johann Brand

Ich spreche mit der Welt Sprachen öffnen Grenzen Sie reisen gerne privat oder beruflich ins Ausland, aber Sie sprechen die Landessprache nicht? Das können Sie ändern: mit den qualifizierten Sprachkursen der Volkshochschule. Wir helfen Ihnen, sich im Ausland besser zurecht zu finden und fremde Menschen und Kulturen zu verstehen. Sie lernen, sich in alltäglichen, privaten und beruflichen Situationen zu verständigen.

Mit Qualität zum Erfolg Qualität der Kursinhalte, Kompetenz der Kursleiter / innen und deren regelmäßige Fortbildung, qualifizierte Teilnehmer-Beratung und -Einstufung, moderne Lehrmittel und in der Regel nicht mehr als 16 Teilnehmende pro Kurs: Dafür steht Ihre Volkshochschule.

Gehen Sie an den Start Zur Zeit können Sie bei uns 15 Sprachen lernen. Für fast alle Sprachen bieten wir Ihnen ein Grundangebot, das bis zum Ende der Grundstufe führt. Für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gilt dieses Angebot auch für die Mittel- und Oberstufe.

64

Beratung Fremdsprachen

Gebühren für Semesterkurse

Wählen Sie gleich zu Anfang den »richtigen« Kurs, der Ihrem Kenntnisstand und Ihrem Arbeitstempo entspricht. Nutzen Sie dazu die kostenlose Sprachberatungstag Ihrer vhs. Bitte nehmen Sie dieses Angebot vor allem wahr, wenn Sie in einen vorangeschrittenen Kurs einsteigen wollen. Auf unserer Homepage finden Sie einen Selbsteinschätzungstest, der weiterhelfen kann. Weitere Informationen bei Sibylle Opatz, 08092 819514, s.opatz@vhs-grafing.de Infos zu Deutsch als Fremdsprache s. folgende Seite.

15 Kursabende je 90 Minuten • ab 9 Teilnehmende € 108,00 • 7 – 8 Teilnehmende € 127,00 • 5 – 6 Teilnehmende € 153,00 Die Preise der Kurse sind für Standardgruppen (ab 9 Teilnehmende) oder Kleingruppen (7 bis 8 Teilnehmende) oder Minigruppen (5 bis 6 Teilnehmende) berechnet. Sollte die Mindestteilnehmerzahl unterschritten werden, kann ein Kurs nur dann durchgeführt werden, wenn sich die Teilnehmenden mit einer Gebühren­er­höhung bzw. Stundenkürzung einverstanden erklären.

Kursformen Kompaktkurse, Intensivkurse und Wochenend­ kurse bieten einen schnellen (Wieder-)Einstieg in die Sprache. Semesterkurse / Standardkurse finden einmal wöchentlich statt. Das Arbeitstempo wird durch die Lerngruppe bestimmt.

Auffrischungskurse sind häufig auch Standardkurse, die wöchentlich stattfinden, gehen aber den Vorkenntnissen der Teilnehmer / innen entsprechend rascher voran, behandeln Grammatikkapitel unter Umständen nur noch kurz und widmen sich mehr der Sprechfähigkeit der Lerngruppe. Lehrbuch Die verwendeten Lehrwerke sind bei den jeweiligen Kursen angegeben und liegen in der Geschäfts­ stelle Ebersberg zur Ansicht aus. Nähere Details finden Sie in den Bücherlisten, die den jeweiligen Sprachen vorangestellt sind.


Sprachen

Deutsch als Fremdsprache Bücherliste Integrationskurse Schritte PLUS NEU 1, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-301081-0 Schritte PLUS NEU 2, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-601081-7 Schritte PLUS NEU 3, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-301083-4 Schritte PLUS NEU 4, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-601083-1 Schritte PLUS NEU 5, Hueber Verlag, Lehrbuch ISBN 3-19-301085-8 Modul 6, Prüfungsvorbereitung, Lehrbuch nach Absprache

Einbürgerung ein Einstufungstest erforderlich. Bitte bringen Sie Ihre Berechtigung oder Verpflichtung zum Integrationskurs mit. Termine für die Einstufung sind wöchentlich, bitte unbedingt einen Termin vereinbaren, Tel. 08092/8195-0. Das Kursangebot kann sich abhängig von den Teilnehmendenzahlen verändern. Wenn aufgrund der Pandemie kein Präsenzunterricht möglich ist, wechseln die Integrationskurse ins virtuelle Klassenzimmer. Wir bieten auch online-Kurse an. Orientierungskurse finden nach Bedarf statt. Das aktuelle Kursangebot finden Sie auf unserer Website unter www.vhs-grafing.de.

www.vhs-Lernportal.de

Bücherliste B2 DeuFöV, Deutsch für den Beruf Aspekte neu B2, Mittelstufe Deutsch / Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, ISBN 978-3126050272

Integrationskurse

Um das „Zertifikat Integrationskurs“ zu erhalten, müssen Sie zunächst in der Sprachprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) das Gesamtergebnis B1 nachweisen. Der DTZ besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Die schriftliche Prüfung dauert ungefähr 130 Minuten und enthält Aufgaben zum Hören und Lesen. Außer­dem müssen Sie einen kurzen Text schreiben. Der mündliche Prüfungsteil dauert ungefähr 15 Minuten. In dieser Zeit sollen Sie sich kurz vorstellen und mit den Prüfer*innen und einer/m anderen Prüfungsteilnehmer*in über bestimmte Themen sprechen. Für die Prüfung müssen Sie sich einen ganzen Tag frei nehmen. Nach einigen Wochen erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen im Gesamtergebnis Sprachkenntnisse der Stufe B1 oder A2 bescheinigt. Der Sprachprüfung schließt sich der Test „Leben in Deutschland“ an. Wer den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) mit B1 besteht und den Test „Leben in Deutschland“ besteht, erhält das „Zertifikat Integrationskurs“. Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse in den Geschäftsstellen der vhs, Tel. 08092/8195-0.

Berufsbezogene Deutschkurse Niveaustufe B2 DeuFöV mit 500 Unterrichtseinheiten oder C1 DeuFöV mit 400 Unterrichtseinheiten Wenn Sie das Niveau B1 erreicht haben, können Sie an einem Berufssprachkurs Deutsch mit Ziel B2 teilnehmen. Der Nachweis der Kompetenzstufe B2 ist Voraussetzung für eine berufliche Ausbildung in Deutschland und / oder die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Der B2 DeuFöV-Kurs ist für viele Teilneh­ mer*innen kostenlos. Eine Berechtigung vom BAMF ist Voraussetzung, persönliche Anmeldung ist erforderlich. Wenn Ihre B1- oder DTZ-Prüfung älter als 6 Monate ist, müssen Sie an einem Einstufungstest teilnehmen. Für Absolventen der B2-Prüfung bieten wir auch einen online-Kurs C1 DeuFöV an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstellen der vhs, Tel. 08092/8195-0.

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) Der GER legt international gültige Richtlinien fest, nach denen eine Vergleichbarkeit von Spracherwerb, Sprachanwendung und Sprachkompetenz gewähr­leistet werden kann. Dabei geht die Orientierung der sechs Kompetenzstufen weniger von den Abschlüssen einer Schule oder Institution aus, sondern von den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Einzelnen im Verstehen (Hören und Lesen), Sprechen und Schreiben. Grundstufe A1

Mittelstufe A2

B1

Oberstufe B2

C1

C2

Elementare Sprachverwendung

Selbstständige Sprachverwendung

Kompetente Sprachverwendung

Anfänger / innen und fortgeschrittenes Anfängerniveau

Mittleres allgemeines und berufsbezogenes Niveau

Hohes Niveau, fast muttersprachliche Sprachkompetenz

Am Ende einer Stufe können Sie: • Wesentliche Informationen in unbekannten S­ ituationen verstehen • einfache Alltagsgespräche führen • in einfacher Form erzählen / beschreiben • sich in unerwarteten Situationen verständlich machen • Kerngedanken und Einzelheiten einfacher Texte verstehen • einfache Informationen aus dem ­Textzusammenhang schließen • einfache Texte / Notizen / Briefe erstellen

• Nachrichten in den Medien in Grundzügen verstehen • Unterhaltungen zu unvertrauten Themen folgen • in unbekannten Situationen angemessen ­reagieren • sich an komplexeren Gesprächen privater /  beruflicher Art beteiligen • Alltagstexte und in Grenzen Fachtexte inhaltlich erschließen • Texte bzw. gängigen beruflichen Schriftverkehr unter Verwendung einfacher Strukturen verfassen

• längere Redebeiträge oder komplexe literarische oder Sachtexte verstehen • sich spontan fließend, flexibel und präzise auch bei komplexen Sachverhalten klar und gut s­ trukturiert ausdrücken • sich mühelos an Gesprächen und Diskussionen auch mit unbekannten komplexen Sach­verhalten beteiligen, Texte verstehen und verfassen sowie litera­rische Werke zusammenfassen und ange­ messen besprechen

Sprachen

Die Deutsch-Integrationskurse der vhs sind vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Integrationskurse anerkannt. Ein Integrationskurs besteht aus 7 Modulen mit je 100 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Die Unterrichtszeit ist in der Regel dreimal wöchentlich am Vormittag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr (15 Schulstunden mit 45 Minuten) oder am Abend von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr (12 Schulstunden mit 45 Minuten). Terminänderungen sind immer möglich. Die Gebühr für Teilnehmer*innen mit Integrationskursberechtigung beträgt 220,00 € je Modul. Auch Teilnehmer*innen ohne Integrationskursberechtigung können an den Kursen teilnehmen. Dann beträgt die Gebühr 440,00 € je Modul. Ratenzahlung ist möglich. Für Integrationskursberechtigte sind eine persönliche Anmeldung und

Abschlussprüfung Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ), Niveau A2/B1

Wenn Sie sich in Deutschland einbürgern lassen wollen, müssen Sie auch Kenntnisse der Rechtsund Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen. Aus möglichen 310 Fragen bekommen Sie einen Test mit 33 Fragen vorgelegt. Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten. Bei jeder Frage müssen Sie aus vier möglichen Antworten die richtige Antwort auswählen. Wenn Sie mindestens 17 Fragen richtig beantwortet haben, haben Sie den Test bestanden. Haben Sie weniger als 17 Fragen richtig beantwortet, können Sie den Test wiederholen. Bei Interesse informieren Sie sich bitte in den Geschäftsstellen der vhs, Tel. 08092/8195-0.


Sprachen

Deutsch als Fremdsprache Alpha+

Alpha+ Besser Lesen und Schreiben. Alpha+ ist ein Projekt zur Verbesserung der Leseund Schreibfähigkeit, gefördert durch den Freistaat Bayern. Unser Alpha+ Kurs richtet sich an alle Personen ab dem 15. Lebensjahr, die seit mindestens 2 Jahren in Deutschland leben oder im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland gekommen sind, Schwierigkeiten mit dem Schreiben und Lesen der deutschen Sprache haben und Deutsch sprechen, lesen und schreiben lernen möchten. Wir bieten regelmäßig Alpha+ Kurse an. Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstellen der vhs, Tel. 08092/8195-0. Bitte erfragen Sie die Beginn- und Einstiegsmöglichkeiten für alle Deutschkurse in unseren Geschäftsstellen unter der Rufnummer: 08092/8195-0. Aktuelle Informationen finden Sie immer auch auf unserer Website unter www.vhs-grafing.de

Englisch

Sprachen

Bücherliste Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung Easy English A1.1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-520805-5 Easy English A1.2, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-5208075-9 Easy English A2.1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-5208015-4 Key A1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-020102-0 Key A2, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-020098-6 Let‘s enjoy English, A1 Review Klett Verlag ISBN: 978-3-12-501636-1 Let‘s enjoy English. A1.1 Klett Verlag ISBN: 978-3-12-501630-9 Let‘s enjoy English, A1.2 Klett Verlag ISBN: 978-3-12-501632-3 Take it Easy, A2 extra Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-520794-2 Business English for Beginners A2, Cornelsen Verlag Kursbuch mit CD, ISBN: 978-3-06-020660-5 Workbook mit CD, ISBN: 978-3-06-020663-6 Sprachstufe B1 Selbständige Sprachverwendung Brush up B1, Hueber Verlag ISBN: 978-3-19-002937-2 Easy English B1.1, Cornelsen Verlag ISBN: 978-3-06-520819-2

66

Online-Angebote der vhs

English once a month (A2/B1)

Die Online-Angebote und weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten 8 und 9 und auf unserer Homepage.

Sie haben Englisch irgendwann einmal gelernt, kommen nur wenig dazu, Ihre Kenntnisse einzusetzen und wollen nun gezielt und kompakt sprachliche Fähigkeiten trainieren.

Auffrischung A2-B2 siehe Sprachstufen Seite 65 Für Teilnehmende, die schon einmal Englisch gelernt haben und/oder deren Lernzeit schon länger zurückliegt. Vielleicht hatten Sie auch kaum Gelegenheit, Englisch praktisch anzuwenden und wollen jetzt aber auch nicht wieder von vorne anfangen. Die Kurse gehen etwas zügiger voran, der Schwerpunkt liegt auf Wiederholung, Wortschatzvertiefung und Sprachpraxis. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Englisch A2/B1 – Try again with fun!

Kurzauffrischung Max. 6 Plätze Sie haben irgendwann einmal Englisch gelernt, aber im Laufe der Zeit so einiges vergessen, was Sie nun gerne wiederbeleben wollen. Wir graben frühere Kenntnisse aus und erweitern sie systematisch mit Neuem. Alltags- und aktuelle Themen stehen dabei im Fokus der praktischen Sprachanwendung, für die unterstützend die notwendige Grammatik hinzugezogen wird. In der Gebühr sind 2,00 € Materialkosten enthalten. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 31202 | Doris Reichel Mi 19.01.2022, 4 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  46,00 Marktplatz 31

Remember your English A2 – ­English online easy way! Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende, die schon einmal Englisch gelernt haben und sich nun ihrer Kenntnisse vergewissern und diese jetzt auffrischen und festigen wollen. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel melden Sie sich bitte bei der Sprachenberatung. 31205 W | Susanne Göhring Di 05.10.2021, 10 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 110,00

Improve your Vocabulary A2/B1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze An diesem Tag beschäftigen wir uns damit, wie Wortschatz erweitert und gesichert werden kann. 31212 W | Susanne Göhring Sa 23.10.2021, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, €  13,00

How to avoid mistakes Online-Seminar

Max. 8 Plätze Immer wieder passieren die gleichen Fehler, besser gesagt, Fehlgriffe beim Englisch-Sprechen. Wie sie vermieden werden können, ist Thema des Seminars. 31214 W | Susanne Göhring Sa 20.11.2021, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, € 13,00

Idioms and Phrases Online-Seminar

Max. 8 Plätze Erworbene Satzbausteine (Idiome und Wendungen) helfen uns, in der Kommunikation in einer fremden Sprache souveräner aufzutreten, nicht mehr im Kopf mit zu übersetzen, sondern flüssig zu sprechen. Gleichzeitig wird dem Gesprächspartner damit auch kulturelles Interesse durch die Sprachaneignung vermittelt. Das schließt das Gegenüber im Gespräch auf und alles wird einfacher und entspannter. 31216 W | Susanne Göhring Sa 29.01.2022, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, €  13,00

Remember your English B1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende, die schon einmal Englisch gelernt haben und sich nun ihrer Kenntnisse vergewissern und diese auffrischen und festigen wollen. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel melden Sie sich bitte bei der Sprachenberatung. 31230 W | Susanne Göhring Mo 18.10.2021, 5 x, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 62,50

Foto: © Johann Brand


Sprachen

Anfänger*innen Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Englisch – Sprache und Kultur kennenlernen

Max. 9 Plätze Sie haben noch keine oder aus längerer zurückliegender Zeit nur rudimentäre Englisch-Kenntnisse und möchten einfach einmal ein wenig in die Sprache hineinschnuppern und ausprobieren, wie das Englisch-Lernen geht. Wir beschäftigen uns mit den ersten wichtigen Strukturen und erfahren nebenher auch einiges zur englischen Lebensweise und Kultur. In der Gebühr sind 4,00 € Materialkosten enthalten. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 31340 | Eva Kämpf Do 20.01.2022, 5 x, 10:45 – 12:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  59,00 Marktplatz 31

Englisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Englisch A1 ab Lektion 1

Anfänger*innen, max. 6 Plätze Max. 6 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Let‘s enjoy English A1.1, Lektion 1 31345 | Ruth Ehrensberger Mo 18.10.2021, 12 x, 17:45 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 €  132,00

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf Seite 8/9/10 und unter: www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

siehe Sprachstufen Seite 65 Für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Englisch lernen, aber Vorkenntnisse mitbringen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand des Kurses ersehen Sie aus der Lektion des verwendeten Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Englisch A1.2 ab Lektion 2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Let‘s enjoy English A1.2, Lektion 2 31352 | Susanne Höpler Mi 06.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 €  153,00

Englisch A1 Review ab Unit 3

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. LEHRBUCH | Let‘s enjoy English Review A1, Unit 3 31354 | Christel Grebner Mi 06.10.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  127,50

Englisch A1 ab Lektion 6

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Kleinschrittig, unter Berücksichtigung des individuellen Lerntempos, wird die Basis der englischen Sprache aufgebaut, Alltagstauglichkeit, praktische Anwendung und ein allmähliches Vertrautwerden mit Sprache und Kultur stehen im Vordergrund. LEHRBUCH | Easy English A1.2, Lektion 6 31357 | Barbara Tinschert Di 05.10.2021, 15 x, 10:00 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  153,00

Englisch A1 ab Lektion 10

Minigruppe,5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Das Buch mit seinen Themen aus allen Lebensbereichen lässt hinreichend Raum, um die sprachlichen Grundlagen und deren Umsetzung in die Praxis teilnehmerorientiert zu üben. LEHRBUCH | Key A1, Lektion 10 31358 | Ulrike Segeth Mi 13.10.2021, 13 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  132,60 Marktplatz 31

Englisch A2 ab Lektion 9

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. Unter Berücksichtigung des individuellen Lerntempos wird der englische Sprachschatz alltagstauglich mit praktischer Anwendung des Gelernten erweitert. LEHRBUCH | Easy English A2.2, Lektion 9 31366 | Brigitte Fisher Mo 04.10.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 153,00

Englisch für den Beruf A2 ab Lektion 5

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen, die Englisch vor allem im Beruf anwenden wollen. Im Mittelpunkt stehen die Erweiterung des berufsspezifischen, aber auch des allgemeinsprachlichen Wortschatzes, und die Festigung grammatikalischer Strukturen, um sich mündlich und schriftlich präziser und flüssiger ausdrücken zu können. Das neu Erlernte wird während des Kurses in vielen praktischen Beispielen eingeübt. LEHRBUCH | Business English for Beginners A2, ­Lektion 5 31376 | Ruth Ehrensberger Mo 04.10.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 €  153,00

Englisch A2 ab Lektion 11

Seniorenkurs, Minigruppe, 5 bis 6 Plätze In entspannter Atmosphäre werden auf der Basis des Buches Sprechanlässe aus allen Lebensbereichen genutzt, um sich auszutauschen und so die sprachlich erreichten Grundlagen zu wiederholen und vertiefen. LEHRBUCH | Key A2, Lektion 11 31390 | Ulrike Segeth Di 12.10.2021, 13 x, 10:45 – 12:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 132,60 Marktplatz 31

Standardkurse B1/B2 Selbstständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Englisch lernen, aber Vorkenntnisse der Sprachstufe A2 mitbringen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand des Kurses ersehen Sie aus der Lektion des verwendeten Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Englisch B1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Aus der Routine bisheriger Sprachanwendung in vertrauten Situationen erarbeiten wir uns zügig eine selbständigere Sprachverwendung durch die schrittweise Erweiterung des Spektrums auf Neues. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel wenden Sie sich bitte an die Sprachenberatung. LEHRBUCH | Let‘s enjoy English B1.1, Lektion 1 31407 W | Susanne Göhring Mi 20.10.2021, 10 x, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 125,00

Englisch B1 ab Lektion 1

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Aufbau einer praxis- und alltagsorientierten Sprach­erweiterung, dem individuellen Lerntempo wird Raum gelassen. LEHRBUCH | Easy English B1.1 ab Lektion 1 31409 | Brigitte Fisher Mo 04.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 127,50 Foto: © Johann Brand

67

Sprachen

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne oder rudimentäre Kenntnisse, die sich solide Grundkenntnisse und eine Basis für den aktiven Sprachgebrauch schaffen wollen. LEHRBUCH | nach Absprache 31343 W | Cornelia Ott Mo 11.10.2021, 12 x, 10:30 – 12:00 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung


Sprachen

Englisch B1 ab Lektion 3

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Das Buch bietet die Grundlage, um sowohl die Grammatik als auch das freie Sprechen individuell zu üben. Die praktische Umsetzung steht immer im Mittelpunkt. LEHRBUCH | Key B1, Lektion 3 31411 | Ulrike Segeth Di 12.10.2021, 13 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  132,60 Marktplatz 31

Englisch B1 – Vertiefung

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Sprachschatzerweiterung für Freizeit und Beruf in lockerer Atmosphäre. Mit selbstgewählten, interessanten Themen werden unmittelbar mit dem Sprechen Wortschatz und Grammatikkenntnisse kontinuierlich weiter ausgebaut. Als Grundlage dient das jeweils aktuelle Heft von Spotlight. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 31413 | Angela Reichmeyer Di 05.10.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  130,50

Sprachen

Englisch B2 – Literatur und Vertiefung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende, die zum ersten Mal systematisch Englisch lernen und die Stufe B2 bereits abgeschlossen haben. Durch die Beschäftigung mit Literatur wird im Wesentlichen das Textverständnis geübt, die Textbesprechung führt gleichzeitig in das freie Sprechen. Grammatikthemen werden abhängig vom Kenntnisstand der Teilnehmer gezielt behandelt. 31460 | Franz Ertl Mo 04.10.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 153,00

Morning Talk A2/B1

Max. 6 Plätze Our cruise on the luxury liner takes us along the Pacific coast of the Americas this semester. We’ll visit various ports, go on interesting excursions and listen to the adventures of our fellow travellers. Hard to believe that we’ll be back again after 90 minutes. 31503 | Annette Pfaffinger Do 07.10.2021, 14-tägig, 8 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  88,00 Marktplatz 31

English B1 – Basic Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Das freie Sprechen wird in kleinen Schritten geübt, Alltagssituationen, aktuelle Zeitungsartikel und Ähnliches bilden die Grundlage dafür. Systematische Wortschatzerweiterung und punktuelle Vertiefung von Grammatik-Kapiteln ergänzen den Unterricht. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31518 | Ines Wirsching-Pospischil Di 12.10.2021, 12 x, 10:30 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  125,40

English B1 – Easy Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze We will read, discuss and use the articles from „Spotlight“ and „Spotlight Plus“ for learning and pleasure. As the emphasis of the course is on speaking and vocabulary building (with some grammar when necessary), everyone will have plenty of opportunities to hear and speak English. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31521 | Cheryl Khan-Stock Mi 06.10.2021, 15 x, 19:15 – 20:45 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  130,50

English B1 – Easy Conversation

Conversation Intermediate Level B1/B2 Selbstständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Diese Kurse arbeiten ohne Lehrwerk und beziehen immer stärker aktuelle Texte ins Kursgeschehen mit ein. Für Teilnehmende, die Kenntnisse der Mittelstufe haben und vor allem Sprachpraxis suchen.

Einfach Englisch sprechen!

Max. 8 Plätze Sie haben einige Englisch-Kenntnisse und möchten nun „einfach einmal sprechen“, wissen aber nicht, ob Ihre Kenntnisse dafür ausreichen. Die Kursabende bieten eine Plattform und Themen, die dazu einladen, es „einfach“ einmal zu versuchen. 31501 | Eve Abraham Do 20.01.2022, 3 x, 18:00 – 19:30 Uhr Kirchseeon, Grund- und Mittelschule, €  33,00 Münchener Str. 19

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze In this course you will have the chance to speak freely and without any pressure. We will talk about all sorts of interesting subjects and help will be given with grammar where necessary. In der Gebühr sind 2,00 € für Kopien enthalten. 31522 | Mary Merker Do 07.10.2021, 10 x, 10:45 – 12:15 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  87,00

Englisch B1/B2 – Lunch Break-Conversation Online

Max. 8 Plätze This weekly online meeting for English Conversation offers short and exciting language lessons during your lunch hour. Use your lunch break to master your oral skills in English, enhance vocabulary and speak like the English native speakers do. 31523 W | Zoe Ashton-Kostarev Mo 04.10.2021, 10 x, 12:30 – 13:30 Uhr Online-Seminar, € 85,00

Englisch B1/B2 – Conversation Online

Max. 8 Plätze Bei unserem abendlichen virtuellen „Stammtisch“ erzählen und besprechen wir in lockerer Atmosphäre, was in der Welt oder einfach nur bei uns passiert ist, Wir tauschen Erfahrungen und Meinungen aus und aktivieren in anregender Weise unsere Englischkenntnisse. Je nach Thema wird der Wortschatz erweitert, zugleich verbessern sich Ausdrucksfähigkeit und Stilsicherheit. LEHRBUCH | nach Absprache 31524 W | Betsy Hollweck Foto: © Thomas Brand Mi 06.10.2021, 12 x, 20:00 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Englisch B1/B2 – Conversation Online

Max. 6 Plätze Ein Kurs, der erlaubt, sich im Sprechen zu üben, wo immer man sich auch gerade befindet. 31531 W | Kathleen Geiselhöringer Di 07.09.2021, 4 x, 20:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar, € 48,00

Englisch B1/B2 – Conversation Online

Max. 6 Plätze Ein Kurs, der erlaubt, sich im Sprechen zu üben, wo immer man sich auch gerade befindet. 31533 W | Kathleen Geiselhöringer 05.10.2020, 6 x, 20:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar, €  72,00

Englisch B1/B2 – Conversation Online

Max. 6 Plätze 31535 W | Kathleen Geiselhöringer 30.11.2020, 6 x, 20:00-21:00 Uhr Online-Seminar,

English B2 – Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Listening and speaking about topics that interest us is the best way to (re)gain fluency in a foreign language. In this comfortable course there will be no pressure to talk, but you will find that „learning by doing“ gets easier with practice. Grammar and vocabulary will be reviewed only occasionally, as they come up. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31537 | Eve Abraham Do 21.10.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Kirchseeon, Grund- und Mittelschule, € 113,00 Münchener Str. 19

Foto: © Thomas Brand

68

€  72,00


Sprachen

Conversation Upper Inter­ mediate and Advanced Level C1­ Kompetente Sprachverwendung

Business English

siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Fortgeschrittene, die das freie Sprechen üben und nur noch vereinzelt grammatikalische Schwerpunkte setzen wollen.

Fit for Business (A2) Business-English step by step

English B2/C1 – Conversation

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Looking for a fun course to refresh your English? Whether it’s for your holiday, your job, or just to keep your brain linguistically fit, come and join us. We’ll be using Spotlight magazine (one issue per semester), along with other reading materials (e.g. short stories, newspaper articles). Although the emphasis is on fluency, grammar weakness will be addressed as needed. All this in a relaxed and positive learning environment! In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31540 | Cheryl Khan-Stock Mo 04.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 303 €  156,00

English C1 – Advanced Conversation

English C1 – Advanced ­Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Our main reading material is „Spotlight“. This magazine provides a rich blend of topics which will enable you to practise and improve your speaking skills both in everyday life and in business situations, expand and enrich your vocabulary and, when necessary, smooth out those recurring grammatical problems. And all this in a relaxed and fun classroom environment. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 31580 | Cheryl Khan-Stock Mo 04.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  130,50

English C1 – Talk and discuss! Online-Seminar

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Learn how to start conversations, keep them going, and really connect with speaking partners. Activate your passive language knowledge, increase your vocabulary in a wide range of subjects and learn how to speak in a relaxed and more idiomatic way. This will make you more confident and comfortable in both social and professional situations. Our lively discussions will be based on the newspaper for learners of the english language „World and Press“, which contains articles on many topics from English-speaking countries throughout the world. 31585 W | Jackie Guigui-Stolberg Di 05.10.2021, 15 x, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 153,00

Sie haben Englisch-Kenntnisse aus der Schulzeit oder Kursen, brauchen nun aber Ergänzungen für das berufliche Umfeld. In der Gebühr sind 2,00 € Materialgeld enthalten, Material bringt die Kursleiterin mit.

Telephoning

Max. 6 Plätze Der Kurs vermittelt Redewendungen, Tipps und Strategien für erfolgreiche Telefonate auf Englisch und macht es Ihnen mit abwechslungsreichen Übungen und Rollenspielen möglich, sich am Telefon sicher zu fühlen. 31704 | Ulrike Segeth Di 18.01.2022, 17:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  24,00 Marktplatz 31

E-Mails

Max. 6 Plätze Wie schreibt man eine professionelle E-Mail auf Englisch? Der Kurs bietet Muster-E-Mails, Sprachund Sachinformationen, handlungsorientierte Aufgaben und Partnerübungen, um Ihnen für das Schreiben von E-Mails Sicherheit zu geben. 31705 | Ulrike Segeth Di 25.01.2022, 17:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, € 24,00 Marktplatz 31

Business-Englisch B1/B2 Online-Seminar

Max. 8 Plätze This course is designed for people who want to refresh and develop their Business English skills in order to become more effective and confident. We will cover interesting topics relevant to doing business in the global market such as telephoning and meetings, as well as emailing and reporting. The course is focused on improving speaking, writing, listening and reading in international working environments. LEHRBUCH | nach Absprache 31725 W | Liana Hakobyan Di 28.09.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Englisch fürs Büro B2

Max. 8 Plätze Sie benötigen Englisch in Ihrem Arbeitsalltag und möchten Ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern? Dieser Kurs vermittelt einen berufsbezogenen Wortschatz, fördert interkulturelle Kompetenzen und b­ ereitet Sie durch die Beschäftigung mit authen­tischen Inhalten auf anfallende Geschäfts­ situationen vor. LEHRBUCH | nach Absprache 31726 | Gabriela Cate Mo 04.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  150,00 Baldhamer Str. 39

Englisch B2 – Business Breakfast Online-Seminar

Max. 8 Plätze Get your business day off to a good start with speaking practice over coffee! Reactivate those words you know you‘ve heard before and give your fluency a boost! Topics on daily business and news. Teacher correction and feedback is part of the lessons. 31728 W | Elena Mendoza Di 12.10.2021, 6 x, 08:00 – 09:00 Uhr Online-Seminar, €  50,00

Englisch B2/C1 – Business News and Trends Online-Seminar

Max. 8 Plätze Lively discussions of current events in business, ­science, culture and politics. Participants will expand and refresh vocabulary, learn speaking skills and get practice in using English spontaneously: asking and answering questions, giving opinions, understanding headlines. Be up-to-date for your next meeting! Teacher correction and feedback is part of the lessons. 31730 W | Elena Mendoza Di 12.10.2021, 5 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 65,00

Das besondere Angebot History of Rock Online-Workshop

Niveau B1/B2 With the music of Bob Dylan, The Beatles, Pink Floyd, David Bowie and many others, Rick Derman, a professional musician, will lead you through the history and cultural significance of some of the most important rock musicians and bands of the 60s and 70s. These ground breaking acts recorded some amazing songs and we will listen to the ­music and discuss the lyrics. Students should feel comfortable in expressing abstract ideas in English. 31950 W | Richard Derman Mo 18.10.2021, 4 x, 18:00 – 19:00 Uhr Online-Seminar, €  36,00

The Moviegoer

Ein Film in englischer Originalsprache. Vor der Vorstellung gibt es eine kurze Einführung in das Thema, den Stil, den Regisseur und die Charakteristika des Films, während danach noch Gelegenheit zur Diskussion besteht. Für weitere Infos hinsichtlich des Titels des Films und für die erforderliche Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der vhs Vaterstetten, Tel. 08106/359035 31990 | Sonja Hauser Do 28.10.2021, 19:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, frei Baldhamer Str. 39

69

Sprachen

We discuss topics of interest to the group, often drawing from articles from „Spotlight“ magazine and other sources. 31575 | Imelda Funk Di 05.10.2021, 15 x, 08:45 – 10:15 Uhr Kirchseeon, Café zam, Münchner Str. 8 €  108,00

siehe Sprachstufen Seite 65


Sprachen

Französisch Bücherliste

Anfänger*innen

Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung On y va A1, Hueber Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-19-00332-5 On y va A2, Hueber Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-19-003351-5 Sprachstufe B1/B2 Selbständige Sprachverwendung On y va B1, Hueber Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-19-003351-5 Voyages neu, B1, Klett Verlag Lehrbuch, ISBN 978-3-12-529431-8

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Online-Angebote der vhs Die Online-Angebote und weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten 8 und 9 und auf unserer Homepage.

siehe Sprachstufen Seite 65 Für Teilnehmende, die schon einmal Französisch an der vhs oder anderen Institutionen gelernt haben, aber vieles wieder vergessen haben oder nicht dazu gekommen sind, die Sprache anzuwenden und jetzt zügig wieder einsteigen wollen.

Französisch A1/A2 – Für Wieder­ einsteiger Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen aus mehr oder weniger zurückliegender Zeit. Ein Kurs in intensiver Form, der zügig bisher Gelerntes wieder in Erinnerung und auch gleich zur Anwendung bringt. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. 32005 W | Martine Worlitzer Fr 22.10.2021, 5 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, €  62,50

Französisch A2 wiederentdecken!

Auffrischen und Sprechen, max.8 Plätze Sie haben früher etwas Französisch gelernt? Auf der Reise „Du Nord au Sud“ erarbeiten wir uns Wortschatz, wiederholen und vertiefen praxisorientiert die Grammatik. Die französische Kultur, die Lebens­ art, die Landschaft, die Menschen, landestypische Besonderheiten lernen wir beim Wiederentdecken der französischen Sprache kennen. LEHRBUCH | Voyage neu A2, ab Lektion 2 32007 | Ulrike Rüd-Bschoch Mi 06.10.2021, 14-tägig, 7 x, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  77,00

Französisch A1 zum Kennenlernen

Max. 8 Plätze Wir beschäftigen uns mit ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem Einblick in die Grammatik erfahren Sie einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 32022 | N.N. Mo 24.01.2022, 4 x, 18:00 – 19:15 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64,€ 41,50

Französisch A1 ab Lektion 1

Zügigier Einstieg für Anfänger*innen Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse, die rasch und zielorientiert in die Sprache einsteigen wollen. Auch geeignet für Teilnehmende mit Kenntnissen anderer romanischer Sprachen. LEHRBUCH | On y va A1, Lektion 1 32023 | Heike Hartmann-Röhrer Mi 20.10.2021, 12 x, 19:45 – 21:15 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  132,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Französisch A1 Online-Seminar

Anfänger*innen Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | On y va A1, Lektion 1 32025 W | Martine Worlitzer Do 21.10.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen, Einstieg jederzeit möglich. Kenntnisstand siehe Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Französisch A1 intensiv ab Lektion 7

Max. 4 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Wir erweitern unsere Kenntnisse zügig und intensiv. LEHRBUCH | On y va A1, Lektion 7 32030 | Petra Stankovic Mi 06.10.2021, 15 x, 18:30 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 160,00

siehe Sprachstufen Seite 65 Für Teilnehmende, die erstmals systematisch Französisch lernen und die Sprachstufe A2 abgeschlossen haben. Einstieg jederzeit möglich, den Kenntnisstand ersehen Sie aus der Lektion des Lehrbuches. Die Sprachenberatung hilft Ihnen weiter.

Französisch B1 ab Lektion 1 Online-Seminar; max. 8 Plätze

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. LEHRBUCH | On y va B1, Lektion 1 32324 W | Martine Worlitzer Do 14.10.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Französisch B1 ab Lektion 7

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Grundstufe. LEHRBUCH | On y va B1, Lektion 7 32326 | Anne-Catherine Rude Mo 04.10.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, Realschule, €  153,00 Dr.-Wintrich-Str. 64,

Französisch B1 – Vertiefung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Auf der Basis des Lehrbuches wiederholen und vertiefen wir Wortschatz und Grammatik und üben uns vor allem in der praktischen Anwendung des Gelernten. Zur Unterstützung ziehen wir weitere Texte hinzu, damit üben wir uns automatisch auch im freien Sprechen. LEHRBUCH | On y va B1 32330 | Petra Stankovic Mi 06.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  153,00 Bahnhofstr. 5

Französisch B1 ab Lektion 9

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Wir arbeiten handlungsorientiert mit dem Buch und erweitern damit unsere Sprachkenntnisse. Für Begegnungen im französisch sprechenden Ausland stehen Interkulturalität, Land und Leute immer im Fokus. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. Kein Kurs am 28.10.21. LEHRBUCH | Voyages neu B1, Lektion 9 32334 | Ulrike Rüd-Bschoch Do 07.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504€ 130,50

Französisch A1 ab Lektion 4

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH | On y va A1, Lektion 4 32033 | Ruth Ehrensberger Do 07.10.2021, 12 x, 19:15 – 20:45 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 3 €  132,00

70

Foto: © Johann Brand

Foto: © Thomas Brand

Sprachen

Auffrischung

Standardkurse B1/B2 Selbstständige Sprachverwendung

Foto: © Johann Brand


Sprachen

Italienisch Conversation B2 – C2 Selbstständige und kompetente Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 In den Kursen wird mit freiem Material gearbeitet, das Sprechen steht im Vordergrund, die Grammatik wird schwerpunktmäßig wiederholt.

Französisch B1 – Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Nous pratiquerons la langue de tous les jours. Nous lirons des articles de journaux (Écoute) et nous réviserons la grammaire ponctuellement. 32407 | Jutta Haenisch Mi 06.10.2021, 15 x, 10:15 – 11:45 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  127,50

Français B1/B2 – Conversation

Français C1 – Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Ce cours vous propose la lecture d‘une série de textes journaliers ainsi qu‘un travail sur le vocabulaire pour acquérir une certaine aisance de communiquer avec vos amis français. Vous êtes aussi invités à présenter vos propres idées sur des sujets intéressants. De nouveaux participants ­seront bienvenus! Der Kurs findet 14-tägig statt, nach Absprache suchen wir uns von Zeit zu Zeit ­einen Kinofilm auf Französisch in München aus. In der Gebühr sind 1,50 € für Kopien enthalten. Kein Kurs am 27.10.21. 32413 | Ulrike Rüd-Bschoch Mi 13.10.2021, 14-tägig, 7 x, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 61,00

Français C1 – Conversation

Nous lirons toutes sortes de textes: des articles de journaux, de la littérature, et nous en discuterons. Les participants proposent eux-mêmes les sujets qui les intéressent. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 32415 | Jutta Haenisch Di 05.10.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  111,00

Français C1 – Conversation

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Le français sans contrainte et en s‘amusant. Nous discutons, lisons et révisons la grammaire „à la carte“, en prenant pour base de travail le maga­zine „Écoute“. Ce cours s‘adresse à tous ceux et celles qui s‘expriment déjà dans un français de base (minimum 4 ans de vhs ou de collège). Veuillez ­apporter le numéro d‘Écoute d‘octobre 2021. 32440 | Genevieve Gauvain Do 07.10.2021, 12 x, 10:35 – 12:05 Uhr Kirchseeon, Café zam, €  102,00 Münchener Str. 19

Français C1 – Conversation Online-Seminar

Max. 8 Plätze Rejoignez notre cours de conversation. Nous travaillerons sur la France d‘aujourd‘hui dans une ­optique interculturelle. Articles de presse et vidéos fourniront les informations de base, littérature, poésie et chansons ne manqueront pas. LEHRBUCH | nach Absprache 32444 W | Christine Allanic Do 30.09.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Français C2 – Conversation

Max. 10 Plätze Il y a 200 ans Napoléon,l‘Empereur des Français mourait à Sainte-Hélène. Pendant son règne,les frontières de l‘Europe ont été concernées ainsi que la politique intérieure de la France. Cet évènement mobilise les français (la France?) cette année: par des films,des expositions,des publications. Ce cours sera basé sur des lectures,des extraits de litérature concernant ce thème. 32452 | Marie-Cécile Rheinwald Do 07.10.2021, 14-tägig, 7 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Rathaus, Schlossplatz 1, ­Gemeindebücherei, Eingang Parkseite, 1. OG  €  59,50

Online-Angebote der vhs Die Online-Angebote und weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten 8 und 9 und auf unserer Homepage.

Italienisch B1 – Intensiv-Wochenenden Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Wir erweitern schwungvoll unseren Wortschatz und unsere Grammatikkenntnisse und wenden sie gleich praktisch an. In der Gebühr sind 3,00 € Materialgeld enthalten.

Italienisch B1 – Lektion 2.1

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 2.1 33007 | Carmela Roiu Fr 15.10.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 16.10.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  41,00

Italienisch B1 – Lektion 2.2

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 2.2 33009 | Carmela Roiu Fr 19.11.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 20.11.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  41,00

Italienisch B1 – Lektion 3.1

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 3.1 33011 | Carmela Roiu Fr 10.12.2021, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 11.12.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  41,00

Foto: © Johann Brand

71

Sprachen

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Vers le plaisir de bien comprendre le français et de s‘exprimer. Wir arbeiten mit Artikeln aus Zeitschriften, eigene Vorschläge sind ebenfalls willkommen. Die Beginnzeit wird noch diskutiert, neue Interessenten melden sich bitte bei der vhs unter 08092/8195-14. 32410 | Marie-Cécile Rheinwald Mo 04.10.2021, 15 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  153,00 Bahnhofstr. 5

Bücherliste Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendung Con piacere A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525180-9 Con piacere nuovo A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525201-1 Con piacere A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525183-0 Con piacere nuovo A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525206-6 Allegro A1, Klett Verlag Lehr- Arbeitsbuch ISBN 3-12-525580-7 Allegro A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 3-12-525582-1 Sprachstufe B1 Selbstständige Sprachverwendung Con piacere B1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525186-1 Con piacere nuovo B1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-12-525212-7 Allegro B1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 3-12-525584-5


Sprachen

Anfänger*innen Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Foto: © Johann Brand

Italienisch B1 – Lektion 3.2

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 3.2 33013 | Carmela Roiu Fr 14.01.2022, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 15.01.2022, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 406 €  41,00

Italienisch B1 – Lektion 4.1

Intensiv und zügig am Wochenende Max. 9 Plätze LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 4.1 33015 | Carmela Roiu Fr 04.02.2022, 18:15 – 20:15 Uhr Sa 05.02.2022, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 41,00

Sprachen

Auffrischung und Vertiefung siehe Sprachstufen Seite 65 Für Teilnehmende, die schon Italienisch an der vhs oder anderen Institutionen gelernt haben, vieles wieder vergessen haben oder nicht dazu gekommen sind, die Sprache anzuwenden, aber jetzt zügig wieder einsteigen wollen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand ersehen Sie an der Lektion des Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Italienisch A1 für Wiedereinsteiger Online-Seminar, max. 8 Plätze

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen aus zurückliegender Zeit. Intensiv wird zügig bisher Gelerntes wieder in Erinnerung und auch gleich zur Anwendung gebracht. Mit Themen zu Land und Leuten wird Wortschatz und Grammatik wiederholt, durch praktisches Üben Sprechen und Kommunikation trainiert. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel bitte die Sprachenberatung kontaktieren. 33020 W | Christina Bäuml-Nicolardi Mi 20.10.2021, 5 x, 18:00 – 18:55 Uhr Online-Seminar, €  37,50

Italienisch A1 – Auffrischung intensiv Online-Seminar

2x wöchentlich, max. 10 Plätze Für Teilnehmende mit elementaren Vorkenntnissen, Sie haben bereits einen Anfängerkurs besucht und das Niveau A1 erreicht oder möchten nach einer längeren Pause wieder Italienisch auffrischen? In diesem kompakten, intensiven Kurs wiederholen und vertiefen Sie Ihre Sprachkenntnisse in kurzen Einheiten, der Schwerpunkt wird dabei auf die mündliche Kommunikation in Alltagssituationen gelegt. LEHRBUCH | Intermezzo Italienisch A1, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-209600-6 33022 W | Sabina La Scala Di/Fr 11.01.2022, 6 x, 18:30 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 80,00

72

Italienisch A2 für Wiedereinsteiger Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen aus zurückliegender Zeit. Intensiv wird zügig bisher Gelerntes wieder in Erinnerung und auch gleich zur Anwendung gebracht. Mit Themen zu Land und Leuten wird Wortschatz und Grammatik wiederholt, durch praktisches Üben Sprechen und Kommunikation trainiert. Bitte Sprachstufe beachten, im Zweifel bitte die Sprachenberatung kontaktieren. 33024 W | Christina Bäuml-Nicolardi Mi 20.10.2021, 5 x, 19:00 – 19:55 Uhr Online-Seminar, €  37,50

Italienisch A2 – Wiederholung und Vertiefung

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende, die auf dem Niveau A2 festigen und vertiefen wollen. Mit Hilfe einer Lektüre wird punktuell Grammatik wiederholt und Wortschatz weiter ausgebaut. Dabei wird der Sprachpraxis im Kurs viel Raum gegeben, um das Gelernte gleich intensiv anzuwenden. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen geeignet. 33026 | Wilhelm Straub Di 05.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404€ 153,00

Italienisch A2 – Festigen und Vertiefen

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende, die die Stufe A2 abgeschlossen haben und nun festigen und vertiefen wollen. Mit Hilfe einer Lektüre wird punktuell Grammatik wiederholt und Wortschatz weiter ausgebaut. Dabei wird der Sprachpraxis im Kurs viel Raum gegeben, um das Gelernte gleich intensiv anzuwenden. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen geeignet. 33027 | Wilhelm Straub Do 07.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  127,50 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch B1 Wiederholung und Wiedereinstieg

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Zur Vertiefung bearbeiten wir in zügigem Tempo das Trainingsbuch B1 und setzen den Kurs dann mit dem Lehrbuch „Con piacere nuovo B1+/B2, ISBN 978-3-12-525219-6“ fort. Der Kurs ist für Quer­ein­steiger*innen mit Vorkenntnissen sehr gut geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Sprachberatung. LEHRBUCH | Con piacere B1, Trainingsbuch Italienisch, ISBN: 978-3-12-525190-8 33433 | Silvia Di Natale Di 05.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 €  153,00 ,

Italienisch A1 – Zum Kennenlernen

Max. 7 Plätze Sie interessieren sich für die italienische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Italienisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 33105 | Gerlinde Ritt Mi 19.01.2022, 5 x, 08:30 – 10:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, €  58,00 Bahnhofstr. 5

Italienisch A1 ab Lektion 1

Zügigier Einstieg für Anfänger*innen Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse, die rasch und zielorientiert in die Sprache einsteigen wollen. Auch geeignet für Teilnehmende mit Kenntnissen anderer romanischer Sprachen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33107 | Heike Hartmann-Röhrer Mi 06.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  142,50 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch A1 ab Lektion 1

Zügigier Einstieg für Anfänger*innen Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse, die rasch und zielorientiert in die Sprache einsteigen wollen. Auch geeignet für Teilnehmende mit Kenntnissen anderer romanischer Sprachen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33109 | Serena D‘Agostino Do 07.10.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 303 €  132,00

Italienisch A1 ab Lektion 1

Anfänger*innen, max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33111 | Wilhelm Straub Mi 13.10.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  132,00

Italienisch A1 ab Lektion 1 ­Online-Seminar

Anfänger*innen, max. 8 Plätze Italienisch bequem von zu Hause oder von unterwegs aus lernen. Die interaktive Plattform vhs. cloud ergänzt den Online-Unterricht digital. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 1 33113 W | Giancarla Taborelli-Ruther Do 07.10.2021, 12 x, 09:00 – 10:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00


Sprachen

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen, Einstieg jederzeit möglich; Kenntnisstand der Gruppe siehe Lektion des Lehrbuches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Italienisch A1 ab Lektion 4 Online-Seminar

max. 8 Plätze Italienisch bequem von zu Hause oder von unterwegs aus lernen. Die interaktive Plattform vhs. cloud ergänzt den Online-Unterricht digital. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 4 33115 W | Giancarla Taborelli-Ruther Di 05.10.2021, 12 x, 09:00 – 10:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Italienisch A1 ab Lektion 6

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 6 33116 | Silvia Di Natale Mo 04.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  127,50

Italienisch A1 ab Lektion 6/7

Italienisch A1 ab Lektion 8

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 8 33120 | Luciana Feuchter Di 05.10.2021, 15 x, 10:30 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  127,50

Italienisch A2 ab Lektion 2

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 2 33124 | Luciana Feuchter Do 07.10.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 €  127,50

Italienisch A2 ab Lektion 1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 1 33125 | Luisa Albergo Di 05.10.2021, 15 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, € 153,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch A2 ab Lektion 1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 1 33129 | Caterina Maurizi Mo 04.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  153,00

Italienisch A2 ab Lektion 1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 1 33130 | Wilhelm Straub Mo 04.10.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  153,00 Marktplatz 31

Italienisch A2 ab Lektion 1

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 1 33136 | Wilhelm Straub Do 07.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  127,50 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch A2 ab Lektion 8

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 8 33156 | Christina Bäuml-Nicolardi Do 07.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Kirchseeon, Café zam, Münchner Str. 8 €  153,00

Italienisch A2 ab Lektion 6/7

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A2, Lektion 6/7 33192 | Gerlinde Ritt Mo 04.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  153,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Die blau markierten Vorträge

– W – 

werden gleichzeitig gestreamt oder finden online statt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Sprachstufe A2. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Italienisch B1 ab Lektion 1

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Wir erweitern Schritt für Schritt in angemessenem Tempo unsere Kenntnisse und wenden Neues auch immer gleich praktisch an. LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 1 33418 | Silvia Di Natale Mi 06.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64,  €  127,50

Italienisch B1 intensiv ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit den Kenntnissen der Stufe A2, die ihre Kenntnisse in einer kleinen Gruppe online weiter ausbauen und dabei zügig vorangehen wollen. Intensiver Austausch und ein großer Sprechanteil haben dabei auch online einen hohen Stellenwert. Bitte Sprachstufe beachten und im Zweifel die Sprachenberatung kontaktieren. LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 1 33420 W | Silvia Di Natale Mi 20.10.2021, 12 x, 09:00 – 10:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Italienisch B1 ab Lektion 2/3

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 2/3 33422 | Luciana Feuchter Fr 08.10.2021, 15 x, 08:15 – 09:45 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 €  153,00

Italienisch B1 ab Lektion 3

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Sprachstufe A2. LEHRBUCH | Con piacere nuovo B1, Lektion 3 33427 | Gerlinde Ritt Mo 04.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  153,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Italienisch B1 ab Lektion 9 – Auch Auffrischung

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit ausreichenden Vorkenntnissen. Nach Beendigung des angegebenen Lehr­ buches wiederholen und vertiefen wir mit dem Trainingsbuch „Con piacere B1, ISBN: 978-312-525190-8“. Der Kurs ist auch für Quer­ einsteiger*innen sehr gut geeignet. LEHRBUCH | Con piacere B1, Buch wird beendet. 33430 | Silvia Di Natale Mi 06.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 € 127,50 , Foto: © Thomas Brand

73

Sprachen

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con piacere nuovo A1, Lektion 6/7 33118 | Serena D‘Agostino Do 07.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 303 €  142,50

Standardkurse B1/B2 Selbständige Sprachverwendung


Sprachen

Conversazione B1/B2 Selbstständige Sprachverwendung Foto: © Johann Brand

Italienisch B1 Wiederholung und Wiedereinstieg

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Zur Vertiefung bearbeiten wir in zügigem Tempo das Trainingsbuch B1 und setzen den Kurs dann mit dem Lehrbuch „Con piacere nuovo B1+/B2, ISBN 978-3-12-525219-6“ fort. Der Kurs ist für Quer­ einsteiger*innen mit Vorkenntnissen sehr gut geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Sprachberatung. LEHRBUCH | Con piacere B1, Trainingsbuch Italienisch, ISBN: 978-3-12-525190-8 33433 | Silvia Di Natale Di 05.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 €  153,00 ,

Sprachen

Italienisch B1 ab Lektion 10

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Allegro B1, Lektion 10 33442 | Christina Bäuml-Nicolardi Di 05.10.2021, 15 x, 08:45 – 10:15 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  127,50

Vertiefungskurse siehe Sprachstufen Seite 65

Italienisch B2 – Vertiefung und Lektüre

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende, die die Stufe B1 abgeschlossen haben. Im Kurs wird schwerpunktmäßig Grammatik wiederholt, Lektüre und aktuelle Zeitungsartikel unterstützen die Spracherweiterung. Der Kurs ist auch ein Einstieg in das freie Sprechen. In der Gebühr sind 5,00 € für Kopien enthalten. 33471 | Luciana Feuchter Do 07.10.2021, 15 x, 10:15 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  132,50

siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende, die das freie Sprechen suchen. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, Grammatik vereinzelt wiederholt und vertieft. Voraussetzung ist die abgeschlossene Grundstufe. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachberatung.

Tutto bene? Un caffè, uno spritz!

Einfach Italienisch sprechen! Max. 6 Plätze Sie haben einige Italienisch-Kenntnisse und möchten nun „einfach einmal sprechen“, wissen aber nicht, ob Ihre Kenntnisse dafür ausreichen. Die Kursabende bieten eine Plattform und Themen, die dazu einladen, es „einfach“ einmal zu versuchen. LEHRBUCH | Material bringt die Kursleitung mit 33510 | Wilhelm Straub Mo 24.01.2022, 4 x, 20:00 – 21:30 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 €  44,00

Conversazione italiana B1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Mit Hilfe der Lektüre wird Grammatik schwerpunktmäßig wiederholt und vertieft. Aktuelles bietet Sprechanlässe zum Diskutieren. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33523 | Wilhelm Straub Mi 06.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  156,00

Conversazione italiana B1/B2 una volta al mese

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende, die mehrere Jahre Italienisch ­gelernt haben und das freie Sprechen üben wollen, ohne an ein Lehrbuch gebunden zu sein. Semesterthema ist der Roman »Accabadora« von Michela Murgia in der italienischsprachigen Ausgabe der Roten Reihe von Reclam (ISBN: 978-3-15019987-9), der möglichst zumindest teilweise bis Semesterstart gelesen sein sollte. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 33527 | Maria Francesca Superti Fr 08.10. / 12.11. / 03.12. / 14.01. / 04.02.2022, 17:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  96,50

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0

Conversazione italiana B2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende, die ein Mittelstufenwerk abgeschlossen haben und jetzt einerseits punktuell Grammatik wiederholen, aber genauso ihren Wortschatz erweitern und sich im freien Sprechen üben wollen. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33528 | Wilhelm Straub Di 05.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 404 €  156,00

Conversazione italiana B2

Kleingruppe, max. 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit guten Italienischkenntnissen. Kriminalerzählungen als Diskussionsgrundlage lassen uns das freie Sprechen üben, zusätzlich gibt es ausreichend Zeit, die bereits gut fundierten Italienischkenntnisse mit grammatikalischen Übungen zu festigen. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33532 | Nicola Salerno Do 07.10.2021, 15 x, 18:45 – 20:15 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  130,50

Conversazione italiana B2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Lektüren bieten Themen für das freie Sprechen, punktuell wird Grammatik herausgegriffen, der Kenntnisstand damit vertieft und gesichert. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33543 | Luciana Feuchter Do 07.10.2021, 15 x, 08:30 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  156,00

Conversazione e Lettura B2

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Mit Hilfe der Lektüre wird Grammatik schwerpunktmäßig wiederholt und vertieft. Aktuelles bietet Sprechanlässe zum Diskutieren. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 33546 | Wilhelm Straub Mo 04.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, Burgzimmer, €  156,00 Marktplatz 31

Italienisch B2 Conversazione Online-Seminar

Foto: © Johann Brand

74

Anfänger*innen, max. 8 Plätze Sie sprechen bereits gut Italienisch, wollen Ihre Kenntnisse erweitern und interessieren sich für unterschiedlichste Themen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig! Übungen, um Wortschatz und Grammatik aufzufrischen und zu vertiefen, Auszüge aus literarischen Texten und Zeitungsartikeln, Interviews, Radiosendungen und vielfältige Diskussionen bieten immer wieder neue Sprechanlässe. 33548 W | Renate Merklinghaus Foto: © Johann Brand Mo 27.09.2021, 12 x, 16:45 – 18:15 Uhr Online-Seminar, €  150,00


Sprachen

Spanisch Conversazione C1/C2 Kompetente Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende mit sehr guten Vorkenntnissen, die das freie Sprechen suchen. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, Grammatik nur noch vereinzelt wiederholt/vertieft. Voraussetzung ist die abgeschlossene Mittelstufe. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Conversazione italiana B2/C1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Siamo ragazzi allegri e ci interessa tutto: la vita quotidiana ma anche la filosofia. Ci piace tanto chiacchierare, ascoltare canzoni (e naturalmente cantarle), fare un po‘ di grammatica e leggere per esempio dei gialli. Venite a trovarci! 33550 | Wilhelm Straub Mo 04.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Grafing, Kirchenplatz 3, Raum 1 €  153,00

Conversazione Avanzatissimi C2

Das besondere Angebot Kulturhäppchen am Feierabend Online-Seminar – A2-B2

Ein Happen Italienisch vor oder nach dem Abendessen gefällig? Dieser lässt sich bequem an einem Feierabend zuhause oder unterwegs genießen: In Form eines Themen-Workshops online haben Sie Gelegenheit, Italienisch zu hören und zu sprechen und zugleich einen interessanten Aspekt der italienischen Kultur zu erfahren. Für die Teilnahme sollten ausreichend Grundkenntnisse (Niveau A2) vorhanden sein, aber auch Fortgeschrittene können profitieren.

La comunicazione non verbale in Italia: La sua origine ed il significato dei gesti più comuni. Gesten sind die Stimme des Körpers, sie zeigen uns die Seele einer Kultur. Sie ergänzen die Sprache, manchmal können sie sie sogar ersetzen. Wir kommunizieren in diesem Workshop mit der „geheimen Sprache“ der Italiener, die für ihre Gesten sogar berühmt sind. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 33954 W | Giancarla Taborelli-Ruther Do 18.11.2021, 2 x, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Seminar, €  26,00

Sprachstufe A1/A2 Elementare Sprachverwendun Con Gusto nuevo A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 978-3-12-514671-6 Con Gusto A1, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 978-3-12-514980-9 Con Gusto A2, Klett Verlag Lehr- und Arbeitsbuch ISBN 978-3-12-514990-8 Toma la palabra, Klett Verlag ISBN: 978-3-12-514935-9

Canzoni italiane

Sprachstufe B1/B2 Selbständige Sprachverwendung Abanico, nueva edicion, Klett Verlag

Ohne Lehrbuch werden Hörverständnis und Sprechfertigkeit geübt. Lassen Sie sich überraschen, wie mit italienischen Chansons und Schlagern der vergangenen Jahrzehnte das Verständnis für eine fremde Sprache wachsen kann. Auch für Teilnehmende, die keinen Italienischkurs besuchen und allenfalls rudimentäre Vorkenntnisse haben, aber endlich einmal verstehen wollen, was da gesungen wird. 33960 | Wilhelm Straub Fr 03.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  20,40

Cineclub Italiano Filme in italienischer Originalsprache, sowohl Neuerscheinungen als auch Klassiker des italienischen Kinos. Vor der Vorstellung gibt es eine kurze Einführung in das Thema, den Stil, den Regisseur und die Charakteristika des Films, während danach noch Gelegenheit zur Diskussion besteht. Für weitere Informationen hinsichtlich des Titels des jeweiligen Films und für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der VHS (Tel. 08106/359035), wo auch eine kurze Inhaltsan­ gabe in deutscher Sprache aufliegt.

Spanisch A2/B1 – Auffrischen – Wiederholen – Sprechen

Max. 8 Plätze Um wieder in eine Sprache eintauchen zu können, ist es nicht nötig, „von vorne“ anzufangen. Wir greifen auf, was wir schon wissen, üben an Bekanntem und erweitern mit Neuem. Texte bieten uns die Grundlage, Erfahrungen auszutauschen, in die Sprachpraxis einzusteigen und fast ganz nebenbei Wortschatz und grammatikalische Strukturen zu erschließen. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. 34007 | Eucebelina Mejias de Mix Mi 06.10.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  135,00 Eingang Wittelsbacher Weg

frei

frei

Spanisch A1/A2 – Für Wiedereinsteiger Online-Seminar

Max. 8 Plätze 34010 W | Jannet Weeber Brunal Do 21.10.2021, 5 x, 18:00 – 19:00 Uhr Online-Seminar,

Lago di Como

Andiamo sul Lago di Como a visitare le sue ville. Conosceremo la storia, i personaggi famosi, le leggende e gli aneddoti legati a queste meravigliose opere di architettura. (Wir besuchen virtuell die wunderschönen Villen am Comer See und lernen die Geschichte ihrer Entstehung, die Persönlichkeiten und die Anekdoten, die damit verbunden sind). LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 33950 W | Giancarla Taborelli-Ruther Do 21.10.2021, 2 x, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Seminar, € 26,00

siehe Sprachstufen Seite 65

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen aus mehr oder weniger zurückliegender Zeit. Ein Kurs in intensiver Form, der zügig bisher Gelerntes wieder in Erinnerung und auch zur Anwendung bringt. Wortschatz und Grammatik werden systematisch wiederholt, durch praktisches Üben werden Sprechen und Kommunikation trainiert. Material stellt die Kursleitung.

Cineclub Italiano

33991 | Alexandra Krause Fr 17.12.2021, 19:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39

Auffrischung

Spanisch für Wiedereinsteiger Online-Seminare

Cineclub Italiano

33990 | Alexandra Krause Fr 12.11.2021, 19:00 – 22:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39

ISBN: 978-3-12-514871-0

€ 43,75

Spanisch B1 für Wiedereinsteiger Online-Seminar

Foto: © Johann Brand

Max. 8 Plätze 34015 W | Jannet Weeber Brunal Do 21.10.2021, 5 x, 19:15 – 20:15 Uhr Online-Seminar,

€ 43,75

75

Sprachen

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Questo corso è pensato per persone che sanno già l’italiano e vogliono esercitarlo conversando. Di che cosa parleremo? Di libri, di arte, di viaggi, di fatti di cronaca, di cucina, di programmi televisivi, ma anche delle nostre esperienze di tutti i giorni. E naturalmente, qualora fosse necessario, ripasseremo la grammatica e la sintassi dell’italiano. Leggeremo testi tratti da giornali, da libri, dall‘ internet o dalla rivista „Adesso“. Sarà un piacere conoscervi! Vi aspetto! 33560 | Silvia Di Natale Mo 04.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  153,00

Bücherliste

Gli italiani parlano anche con le mani


Sprachen

Anfänger*innen Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse.

Spanisch A1 – Zum Kennenlernen

Max. 8 Plätze Sie interessieren sich für die spanische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Spanisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 34040 | Eucebelina Mejias de Mix Di 18.01.2022, 4 x, 19:00 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  47,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Sprachen

Spanisch A1 – Sprache und Kultur kennenlernen

Max. 9 Plätze Sie interessieren sich für die spanische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Spanisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH | Material bringt die Kursleitung mit 34042 | Ernesto Eduardo Balarezo Duque Mo 17.01.2022, 5 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestr. 20  €  55,00

Spanisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Con gusto nuevo A1, Lektion 1 34048 W | Lissy García Mo 27.09.2021, 12 x, 17:00 – 18:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Spanisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Standardkurse A1/A2 Elementare Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Spanisch A1 ab Lektion 3/4 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen. Foto: © Thomas Brand LEHRBUCH | Con gusto nuevo A1, Lektion 3/4 34053 W | Lissy García Di 28.09.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Spanisch A1 ab Lektion 7

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende ohne/mit geringen Vorkenntnissen LEHRBUCH | Con gusto nuevo A1, Lektion 7 34055 | Aurea N. Enriquez Cabrera Fr 08.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504€ 153,00

Spanisch A1 ab Lektion 7

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con gusto nuevo A1, Lektion 7 34056 | Ernesto Eduardo Balarezo Duque Mo 11.10.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestr. 20  €  132,00

Spanisch A1 ab Lektion 9

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con gusto nuevo A1, Lektion 9 34060 | Maria Motilla Perona Do 07.10.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Franz-Marc-Gymnasium, €  102,00 Eingang Wittelsbacher Weg

Spanisch A2 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen der Stufe A1. LEHRBUCH | Con Gusto nuevo A2, Lektion 1 34061 W | Jannet Weeber Brunal Mo 18.10.2021, 10 x, 17:00 – 18:30 Uhr Online-Seminar, € 125,00

Spanisch A2 – Lernen mit freiem Material

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A1. In der Gebühr sind 5,00 € Materialgeld enthalten. LEHRBUCH | Material bringt die Kursleitung mit 34062 | Thomas Hümmler Di 05.10.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  132,50

Spanisch A2 ab Lektion 8

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Im Kurs wird das Gelernte intensiv angewendet, die Sprachpraxis steht im Vordergrund, LEHRBUCH | Con gusto A2, Lektion 8 34142 | Marta Llorens Maluquer Do 07.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  127,50

Standardkurse B1/B2 Selbständige Sprachverwendung siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Sprachstufe A2. Der Einstieg ist jederzeit möglich, den Kenntnisstand der Gruppe ersehen Sie an der Lektion des angegebenen Buches. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachenberatung.

Spanisch B1 ab Lektion 9

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Con Gusto nuevo B1, Lektion 9 34146 | Jannet Weeber Brunal Mi 06.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 €  153,00 ,

Spanisch B1 ab Lektion 3

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen der Stufe A2. Die Sprachpraxis steht immer im Vordergrund steht, Lektüre unterstützt den Lernfortschritt. LEHRBUCH | Con gusto B1, Lektion 3 34148 | Marta Llorens Maluquer Do 07.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 153,00

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Die gemeinsamen Online-Kursstunden werden durch den digitalen Unterricht mittels der interaktiven Plattform vhs.cloud" ergänzt. LEHRBUCH | Con gusto nuevo A1, Lektion 1 34050 W | Francisca Munoz-Palacios Fr 08.10.2021, 12 x, 15:00 – 16:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

76

Foto: © Johann Brand


Sprachen

Conversación siehe Sprachstufen Seite 65 Kurse für Teilnehmende, die das freie Sprechen suchen. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, Grammatik vereinzelt wiederholt und vertieft. Voraussetzung ist die abgeschlossene Grundstufe. Bitte wenden Sie sich in Zweifelsfällen an die Sprachberatung.

Spanisch B1 – Einstieg in das freie Sprechen

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Für Teilnehmende, die ausreichende Vorkenntnisse haben und nun Sprachpraxis suchen, bzw. ihre einmal erworbenen Sprachkenntnisse nutzen und weiter erhalten wollen. Aktuelle Themen, das Alltagsleben, die Kultur bieten viele Sprechanlässe, um in die lateinamerikanische Lebensart und die Sprache Cervantes‘ einzutauchen. Wir erweitern unsere Sprachkenntnisse praktisch und entdecken mehr und mehr die Vielfalt der Spanisch sprechenden Welt. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 34510 | Aurea N. Enriquez Cabrera Fr 08.10.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504  € 130,50

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Mit einfachen Strukturen in das freie Sprechen einsteigen, nach und nach den Wortschatz erweitern und die Grammatik bearbeiten, wo es nötig ist. Aktuelle Themen, Kulturelles, Alltägliches bieten ausreichend Grundlagen für Gesprächsthemen. In der Gebühr sind 3,00 € Kopiergeld enthalten. 34520 | Jannet Weeber Brunal Mi 06.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, Realschule, Dr.-Wintrich-Str. 64 €  156,00 ,

Spanisch B2 – Conversación Online-Seminar

Max. 8 Plätze ¿Te gustaría participar en un curso de conversación en el que puedes comentar, opinar y ampliar tus conocimientos del idioma por medio de temas actuales, con la ayuda de lecturas, películas, canciones, documentales y otras herramientas? Entonces únete a nuestro encuentro semanal y ven a pasar un rato agradable con nosotros. ¡Te esperamos! LEHRBUCH | nach Absprache 34525 W | Lissy García Di 28.09.2021, 12 x, 10:30 – 12:00 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Foto: © Thomas Brand

Chinesisch

Arabisch B1 ab Lektion 7/11 Online-Seminar

Chinesisch – Sprache und Kultur entdecken

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit fortgeschrittenen Kenntnissen (mehrjähriger Unterricht). LEHRBUCH | Modernes Hocharabisch, ISBN 3-921598-26-5, Lektion 11 „Salam“, ISBN 978-3-12-528830-0, Lektion 7 37120 W | Mohamed Ramadan Mi 06.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, € 135,00

Griechisch Griechisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Pame A1, Hueber Verlag, Lektion 1 Kursbuch ISBN: 978-3-19-005462-6, Arbeitsbuch ISBN: 978-3-19-025462-0 37241 W | Ekaterina Fifa Mi 06.10.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Griechisch A1 ab Lektion 6

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. Kursbuch: 978-3-19-005404-6 Arbeitsbuch: 978-3-19-025404-0 LEHRBUCH | Pame A1, Lektion 6, Hueber Verlag 37243 | Kleo Skordou-Zehentleitner Mo 18.10.2021, 15 x, 17:30 – 19:00 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestr. 20  €  156,00

Griechisch A1 ab Lektion 4 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen. Wir konzentrieren wir uns auf die Kommunikation in Alltagssituationen mit vielen interaktiven Übungen. LEHRBUCH | Pame A1, Hueber Verlag, Lektion 4 Kursbuch ISBN: 978-3-19-005462-6, Arbeitsbuch ISBN: 978-3-19-025462-0 37244 W | Brigitte Bräunlein-Schmid Di 28.09.2021, 15 x, 17:15 – 18:15 Uhr Online-Seminar, €  125,00

Griechisch A2 Vertiefung

Kleingruppe, 7 bis 8 Plätze Mit Hilfe einer Lektüre wird das erreichte Niveau A2 vertieft und gefestigt. Die kurzen Geschichten der Lektüre sind Grundlage für zahlreiche Sprechanlässe und dienen bei Bedarf der Klärung grammatikalischer Unsicherheiten. Der Kurs ist für Quereinsteiger gut geeignet, weitere Informationen gibt die Sprachenberatung. LEHRBUCH | Lektüre nach Absprache 37246 | Kleo Skordou-Zehentleitner Mo 18.10.2021, 15 x, 19:15 – 20:45 Uhr Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestr. 20  €  130,50

Foto: © Thomas Brand

Max. 9 Plätze Für Anfänger*innen oder Teilnehmer*innen mit geringen Vorkenntnissen. Ein Kurs in kurzer, aber intensiver Form, der Ihnen die ersten sprachlichen Eindrücke des Chinesischen vermittelt. Er bietet „Erste Hilfe“ für Fragen zu einer China-Reise und soll Sie mit Handreichungen für alle möglichen Reise-Situationen ausrüsten. In der Gebühr sind 3,00 € Materialgebühr enthalten. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 37220 | Qingying Vogt Di 25.01.2022, 4 x, 19:00 – 20:30 Uhr Kirchseeon, Grund- und Mittelschule, € 47,00 Münchener Str. 19

Hindi Hindi Online-Seminar

Max. 8 Plätze Hindi zählt zu den indo-germanischen Sprachen und ist die wichtigste Amtssprache in Indien. Der praxisorientierte Kurs führt in die spannende Welt des Hindi und lädt ein, Indien ganz authentisch zu begegnen. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 37260 W | Eva-Maria Glasbrenner Do 21.10.2021, 5 x, 19:30 – 21:00 Uhr Online-Seminar, €  62,50

Isländisch Isländisch A1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmer*innen mit geringen Vorkenntnissen. Ein kurzer Einstieg in die isländische Sprache. Sie lernen die Aussprache und wie man sich auf einfache Weise auf Isländisch in den wichtigsten Alltagssituationen verständigen kann. Im Kurs verwenden wir die Sprache von Anfang an aktiv, denn auch ein Minidialog ist schon ein Gespräch. LEHRBUCH | Isländisch für absolute Anfänger, Schmetterling Verlag Kursbuch: ISBN 3-89657-810-3 Übungsbuch: ISBN 3-89657-812-X 37274 W | N.N. Di 28.09.2021, 12 x, 13:00 – 14:00 Uhr Online-Seminar, €  100,00

i Eine Übersicht über alle Online-Angebote finden Sie auf den Seiten 8–10 und unter www.vhs-grafing.de/ programm/ online-angebot

77

Sprachen

Spanisch B2 – Conversación

Arabisch


Sprachen

Japanisch

Jiddisch

Japanisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Behutsame Einführung in die Ausdrucksstrukturen und Schriftsysteme der Sprache eines faszinierenden Landes. Informationen zu Landschaft, Kultur und Gesellschaft ergeben sich automatisch im Kursgeschehen. LEHRBUCH | Japanisch, bitte! neu, A1-A2, Klett Verlag, Lektion 1 Kursbuch: ISBN 978-3-12-606971-7 Übungsbuch: ISBN 978-3-12-606972-4 37280 W | Yasuko Yoshika Di 05.10.2021, 12 x, 20:00 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Japanisch A1 ab Lektion 1

Sprachen

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Bei Coronabedingter Schließung des Präsenzunterrichts findet der Kurs online statt. LEHRBUCH | Japanisch, bitte! neu, A1-A2, Lektion 1 Kursbuch: ISBN 978-3-12-606971-7 Übungsbuch: ISBN 978-3-12-606972-4 37281 | Takako Tsukamoto-Sögtrop Di 05.10.2021, 15 x, 17:45 – 19:15 Uhr Zorneding, Herzogplatz 15 €  135,00

Japanisch A1 ab Lektion 5 Online-Seminar Max. 8 Plätze

Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. Der Unterricht findet über „Zoom“ statt und wird mit Übungen und Materialien auf der interaktiven Plattform „vhs.cloud“ ergänzt. LEHRBUCH | Japanisch, bitte! neu, A1-A2, Klett Verlag, Lektion 5 Kursbuch: ISBN 978-3-12-606971-7 Übungsbuch: ISBN 978-3-12-606972-4 37282 W | Takako Tsukamoto-Sögtrop Mi 06.10.2021, 12 x, 20:00 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Japanisch A1 ab Lektion 6

Kleingruppe Als Inselsprache hat sich Japanisch vollkommen unabhängig entwickelt. Es kennt weder Kasus noch Genus oder Numerus, dafür aber drei Schriftsysteme! Wir gehen den Besonderheiten des Japanischen und der landeskundlichen Eigenheiten auf den Grund. Der Präsenzunterricht wird nach Bedarf durch digitale Lehrmethoden ergänzt und dabei von der interaktiven Plattform „vhs.cloud“ unterstützt. Bei Corona-bedingter Schließung des Präsenzunterrichts findet der Kurs online statt. LEHRBUCH | Japanisch, bitte! neu, A1-A2, Lektion 6 Kursbuch: ISBN 978-3-12-606971-7 Übungsbuch: ISBN 978-3-12-606972-4 37284 | Takako Tsukamoto-Sögtrop Di 05.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Poing, Grundschule Gebr.-Grimm-Str. 1, €  135,00 Eingang Nord

78

Portugiesisch Portugiesisch – Sprache und Kultur kennenlernen

Jiddisch – Musikalische Reise ins Jiddische mit Nirit Sommerfeld

Schmusen, betucht, zocken, wer denkt schon daran, dass es sich dabei um ursprünglich Begriffe aus dem Jiddischen handelt? Die Sprache Jiddisch hat sich vor bald 1000 Jahren aus dem Mittelhochdeutschen entwickelt, mit hebräisch-aramäischen, romanischen und slawischen Komponenten. Sie ist daher auch ein deutlicher Hinweis auf die lange ­jüdische Geschichte auf deutschem Boden. Die Sängerin Nirit Sommerfeld führt mit Hilfe jiddischer Lieder in die Sprache ein und lässt die Zuhörer den besonderen Reiz der Kombination von Musik und Sprache erleben: komische, freche, traurige Texte mit hinreißenden Rhythmen oder elegischen Melodien. 37310 | Nitrit Sommerfeld Fr 12.11.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, €  12,00 Saal „Unterm First“, 202

Kroatisch Kroatisch – Schneller Einstieg

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne/mit geringen Vorkenntnissen, die schnell in die kroatische Sprache einsteigen wollen. LEHRBUCH | Kroatisch lernen? Nema problema! Band 1, Lektion 1, Hubig-Verlag, ISBN: 978-3-9810940-0-8 37342 | Iva Niedermaier Di 19.10.2021, 12 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  132,00

Kroatisch A2, Lektion 1

Minigruppe, 5 bis 6 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Ja govorim hrvatski 2, ISBN 9783852535272, Gramatika ISBN 978-3852535265, Weber Verlag, Lektion 1 37344 | Iva Niedermaier Mi 06.10.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  153,00

Max. 8 Plätze Sie interessieren sich für die portugiesische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Portugiesisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € für Kopien enthalten. LEHRBUCH | Material bringt die Kursleitung mit 37408 | Bruno Garcia Mi 19.01.2022, 5 x, 17:45 – 19:15 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 €  55,00

Portugiesisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Olá Portugal! neu, A1/A2, ISBN: 978-312-528934-5, Lektion 1 37410 W | Bruno Garcia Fr 22.10.2021, 10 x, 16:00 – 17:30 Uhr Online-Seminar, €  125,00

Portugiesisch A1 ab Lektion 8

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen. LEHRBUCH | Olá Portugal! neu, A1/A2, ISBN: 978-312-528934-5, Lektion 8 37412 | Bruno Garcia Mi 06.10.2021, 15 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, Gymnasium, Jahnstr. 17 € 165,00

Latein Foto: © Johann Brand

Latein Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen. „Salvete!“ – „Willkommen!“ Die „tote Sprache“ ist immer noch gefragt – als Grundlage für andere Sprachen, Training für logisches Denken und Gedächtnis sowie als Schlüssel zu unserer Kultur. Erleben Sie, wie viel Spaß es machen kann, die Bedeutung von Zitaten und Texten auszuknobeln. Zugleich erwarten Sie zahlreiche Ausflüge in die faszinierende Welt der antiken Sagen und Mythen. LEHRBUCH | Materialien stellt die Kursleitung 37380 W | Anne-Catherine Rude Mi 06.10.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Russisch Russisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Anfänger*innen, max. 10 Plätze Ein kompakter Einstieg in die russische Sprache für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Jasno! A1-A2, Klett Verlag, Lektion 1 37520 W | Marina Mashchenko Fr 01.10.2021, 10 x, 10:00 – 12:30 Uhr Online-Seminar, € 185,00


Sprachen

Ungarisch Ungarisch Grundstufe A1

Foto: © Johann Brand

Tschechisch Tschechisch A1 Online-Seminar

Türkisch Türkisch A1 ab Lektion 1 Online-Seminar

Max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. LEHRBUCH | Kolay Gelsin neu, A1-A2, Klett Verlag, Lektion 1 Kursbuch: ISBN 978-3-12-528661-0 Übungsbuch: ISBN: 978-3-12-528662-7 37872 W | Ipek Karacagil Kul Mi 29.09.2021, 12 x, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, € 150,00

Ungarisch Grundstufe A1

Der Kurs setzt den Besuch des vorherigen Anfängerkurses oder entsprechende erste Vorkenntnisse voraus. LEHRBUCH | „Szia! Neu A1/A2“, Klett Verlag Kursbuch: ISBN 978-3-12-528501-9 Arbeitsbuch: ISBN 978-3-12-528502-6 37924 W | Timea Siman noch nicht bekannt Fr 28.01.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 29.01.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Fr 04.02.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 05.02.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 108,00 Baldhamer Str. 39

Ungarisch A1 Online-Seminar

Anfänger*innen, max. 8 Plätze Ungarisch hat mit den anderen europäischen Sprachen nichts gemeinsam, von der Verwandtschaft mit Finnisch abgesehen. Umso spannender ist es, diesen besonderen „Ableger“ kennenzulernen und sich dann in dem kleinen Land verständigen zu können. LEHRBUCH | nach Absprache 37926 W | Timea Siman Do 07.10.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Ungarisch A1 Online-Seminar

Türkisch zum Kennenlernen

Max. 8 Plätze Sie interessieren sich für die türkische Sprache und Kultur? Sie würden gerne einmal einen Versuch zum Türkisch-Lernen starten? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den ersten Redewendungen, der Begrüßung und der Vorstellung, und nehmen uns weiterer Themen wie Einkaufen, Besuch im Restaurant, Aufenthalt im Hotel und dem Erfragen nach Wegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln an. Neben einem kleinen Einblick in die Grammatik erfahren Sie auch einiges über landestypische Besonderheiten. In der Gebühr sind 3,00 € Kopierkosten enthalten. LEHRBUCH | Material bringt die Kursleitung mit 37875 | Nurten Öztürk Do 20.01.2022, 4 x, 18:30 – 20:00 Uhr Markt Schwaben, Atelier, Bahnhofstr. 5 € 47,00

Fortsetzung, max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. Der Unterricht besteht aus Online-Stunden und zwei Präsenztagen (13.11. und 11.12.), jeweils 09:00 – 13.30 Uhr, im vhs-Zentrum, Baldhamer Straße 39. Die Online-Termine sind flexibel und können bei Bedarf sowie nach Absprache verlegt werden. LEHRBUCH | «Szia! Neu A1/A2», Klett Verlag Kursbuch: ISBN 978-3-12-528501-9 Arbeitsbuch: ISBN 978-3-12-528502-6 37928W | Timea Siman Do 14.10.2021, 8 x, 19:15 – 20:45 Uhr Online-Seminar, € 100,00

Viva Mexico

weitere Infos siehe unter 29330 29330 | Berenice Granada Fr 22.10.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Grundschule, Floßmannstr., €  41,50 Schulküche

Mexikanische Vorspeisen & Fingerfood

weitere Infos siehe unter 29332 29332 | Berenice Granada Fr 19.11.2021, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Grundschule, Floßmannstr., €  39,50 Schulküche

Vegetarische mexikanische Küche

weitere Infos siehe unter 29335 29335 | Berenice Granada Fr 14.01.2022, 17:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Grundschule, Floßmannstr., €  41,50 Schulküche

Zumba® – Tanz Dich fit!

weitere Infos siehe unter 44001 bis 44024 im Bereich Gesundheit

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

weitere Infos siehe unter 44030 44030 | Elke Kressirer Di 05.10.2021, 15 x, 18:45 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt€  90,00 Mittelschule, Turnhalle, UG

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

weitere Infos siehe unter 44030 44031 | Elke Kressirer Mi 06.10.2021, 15 x, 19:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, €  90,00 Erdinger Str. 50

Latein- und Standardtänze

Grundkurs weitere Infos siehe unter 44088 44088 | Ray Pitman Fr 08.10.2021, 6x, 20:00 – 21:30 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40

€ 54,00

Bildung für alle Teilnehmer/innen, die Arbeitslosengeld II oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zahlen

1,00 € für einen vhs-Kurs

pro

Doppelstunde. Eine personalisierte Vortragskarte ­kostet ebenfalls nur 1,00 €. Für diese Vergünstigung ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen sind Reisen, bereits geförderte Kurse sowie Materialkosten.

79

Sprachen

Fortsetzung, max. 8 Plätze Für Teilnehmende mit ein paar Vorkenntnissen. Das Tschechische ist weniger schwierig als man annehmen mag und weist manche Ähnlichkeit mit dem Deutschen auf. Gezielt werden die wichtigsten grammatischen Strukturen vermittelt und die neu erworbenen Kenntnisse rasch im Gespräch, beim Lesen oder Schreiben angewendet. Wir nutzen eigens für den digitalen Unterricht konzipierte Materialien. LEHRBUCH | Material stellt die Kursleitung 37850 W | Dr. Galina Vondrackova Di 05.10.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar, €  150,00

Anfänger*innen, max. 8 Plätze Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Im Bedarfsfall wird der Kurs nach Absprache online durchgeführt. LEHRBUCH | „Szia! Neu A1/A2“, Klett Verlag Kursbuch: ISBN 978-3-12-528501-9 Arbeitsbuch: ISBN 978-3-12-528502-6 37922W | Timea Siman Fr 05.11.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 06.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Fr 19.11.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 20.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Fr 03.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Sa 04.12.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 150,00 Baldhamer Str. 39,

vhs international –  das fremdsprachliche ­Angebot


Gesundheit

Gesundheit Foto: © Thomas Brand

Gesellschaft

Gesundheit

vhs macht gesünder! Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für den Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig. Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an der vhs berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Informationen und Lernen wird mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsbezogen, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biographischer Anknüpfungspunkte … wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411

80

Primärprävention gemäß § 20 SGB V Wir bieten Ihnen im Programmbereich Gesundheit ein hochwertiges Angebot an Kursen zur Gesundheitsförderung und Primärprävention, dessen Qualität wir als Einrichtung in öffentlicher Verantwortung systematisch sichern und weiterentwickeln. Gemäß § 20 SGB V sind die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, die Primärprävention als gesetzliche Aufgabe wahrzunehmen. Die Krankenkassen und ihre zentrale Prüfstelle legen dabei Erstattungskriterien zugrunde, die sich von den hohen Qualitätsstandards der Volkshochschulen unterscheiden. So bezuschussen sie z. B. nur noch zeitlich begrenzte, standardisierte (Einsteiger*innen-) Kurse von maximal 8-12 Terminen, die vhs hingegen setzt auf teilnehmer*innenorientierte Gesundheitsangebote, in denen individuell auf die Gruppe eingegangen wird und Unterrichtsinhalte aufbauend über mehrere Semester an mehr als 12 Terminen vermittelt werden. Forschungen belegen ja auch, dass insbesondere ein regelmäßiges und kontinuierliches Bewegungstraining langfristig die besten Effekte aufweist. Daher hat die vhs in ihrem Volkshochschulprogramm keine Maßnahmen nach § 20 SGB V geplant. Gerne stellen wir Ihnen aber auf Ihren Wunsch hin nach Abschluss Ihres Gesundheitskurses eine vhs-Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Qualifikation der Kursleitung (ohne Bestätigung einer Prüfung oder Förderfähigkeit nach § 20 SGB V) aus. Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie, dann direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären. Die Bestätigung erhalten Sie auf Anfrage drei Wochen nach Beendigung Ihres Kurses. Formulare von und für Krankenkassen füllen wir aus organisatorischen Gründen darüber hinaus nicht aus. Wir wünschen Ihnen viel Freude in Ihrem vhs-Gesundheitskurs!

Hatha-Yoga Yoga

Yoga ist ein ganzheitliches Gesundheitstraining, das uns hilft, unser körperliches Wohlbefinden zu steigern und seelisches Gleichgewicht zu finden. Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie Meditations- und Entspannungsübungen schulen die Körperwahrnehmung und wirken oft positiv auf das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel und das Nervensystem. Die Übungen fördern die Beweglichkeit und kräftigen die Muskulatur. Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. 42000 | Uschi Inkofer, Yogalehrerin Fr 08.10.2021, 12 x, 08:45 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  96,00

Yoga

Kleingruppe 42001 | Christine Schindler-Volkmer, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 16:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  135,00

Yoga

42003 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 5 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  40,00

Yoga

42004 | Christine Schindler-Volkmer, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 17:45 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302€ 120,00


Gesundheit

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

Yoga

42005 | Christina Pangerl, Yogalehrerin ­ Di 05.10.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  80,00 Bewegungsraum

Fortgeschrittene 42007 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 10 x, 08:30 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  80,00

Fortgeschrittene 42008 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Do 07.10.2021, 10 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  80,00

Fortgeschrittene 42009 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Do 07.10.2021, 10 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  80,00

42010 | Lina Dagmar Schünke, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  96,00

42011 | Marion Ries, Gymnastik- u. Yogalehrerin Di 05.10.2021, 10 x, 10:30 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  80,00

Yoga

Yoga

42013 | Astrid Dunau, Yogalehrerin Di 05.10.2021, 12 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  96,00

Yoga

42014 | Brigitte Zieringer, Yogalehrerin, ­Gymnastiklehrerin, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 12 x, 08:45 – 10:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  96,00

Yoga

mit Vorerfahrung 42016 | Carola Baller, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 15 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  120,00

Yoga

Fortgeschrittene 42019 | Astrid Dunau, Yogalehrerin Di 05.10.2021, 12 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  96,00

42021 | Yash Daniels, Yogalehrer Do 14.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, €  120,00 Rotkreuzstr. 1

42022 | Anna Goethe, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, €  120,00 Rotkreuzstr. 1

42023 | Yash Daniels, Yogalehrer Do 14.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, €  120,00 Rotkreuzstr. 1

42024 | Birgit Sebald, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 17:30 – 18:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  100,00

42025 | Jennifer Fiedler, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:15 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, €  120,00 Rotkreuzstr. 1

Yoga

42028 | Carola Baller, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 15 x, 08:30 – 10:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  120,00 Bewegungsraum

Yoga

42031 | Christina Pangerl, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 10 x, 10:30 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  80,00 Bewegungsraum

Yoga

42033 | Birgit Sebald, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 10 x, 18:15 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, €  67,00 Erdinger Str. 50

Yoga

42034 | Birgit Sebald, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 10 x, 19:45 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 67,00 Erdinger Str. 50

Yoga – locker mit dem Hocker

Die Yogaübungen in diesem Kurs können auf und mit dem Hocker praktiziert werden und unterstützen die Balance, Koordinationsfähigkeit, Körperhaltung, Beweglichkeit und Kraft. Atemübungen und Tiefenentspannung lassen innere Ruhe, Gelassenheit und Freude am Leben wachsen. Der Kurs richtet sich speziell auch an Menschen mit körperlichen Einschränkungen. 42035 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 6 x, 10:15 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  54,00

Mit Yoga den Rücken stärken

Die Yogaübungen dieses 5teiligen Kurses sind besonders darauf ausgerichtet, Verspannungen im Rücken- und Nacken-Schulterbereich bewusst zu machen, die Muskulatur in diesem Bereich zu stärken, um danach das Aufrichten besonders genießen zu können. Auch auf Entspannung wird dabei großer Wert gelegt. Für Anfänger*innen und erfahrene Übende geeignet. 42036 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mo 15.11.2021, 5 x, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  40,00

Fayo® – Faszienyoga

Fayo® Faszienyoga ist das präventive Übungssystem der Schmerzspezialisten Liebscher und Bracht. Es besteht aus Bewegungsabfolgen mit intensiver Dehnung, Ansteuerung und Kräftigung sowie der Faszien-Rollmassage mit der Faszienrolle. Bewegungseinseitigkeiten wird im Fayo® entgegengewirkt. Die neuen, gelenkoptimierten Übungen des Faszienyoga aktivieren den Stoffwechsel und stärken gezielt die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. 42038 | Erwin Kastl Do 07.10.2021, 10 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  90,00

Fayo® – Faszienyoga

42039 | Erwin Kastl Do 07.10.2021, 5 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301

€  45,00

Fayo® – Faszienyoga

42040 | Erwin Kastl Do 18.11.2021, 5 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301

€  45,00

Wohlfühlen durch flexible Faszien und Entspannung

Mit Übungen aus dem FaYo® (Liebscher & Bracht), dem Faszientraining, der Rollmassage und dem Yin Yoga unterstützen wir den Körper hin zu mehr Beweglichkeit und einem ausgeglichenen Muskel­ tonus. Abgerundet wird die Stunde mit Atem- und Entspannungseinheiten und naturheilkundlichen Informationen rund um Ihre Gesundheit. Wir nehmen uns an jedem Termin einen Körperbereich intensiv vor, an dem es oft zu Verspannungen und Schmerzen kommt (Hüfte, Knie, Rücken, SchulterNacken-Bereich). Gerne können die Schwerpunkte zusammen mit den Teilnehmern festgelegt werden. 42042 | Daniela Lang, Heilpraktikerin Sa 13.11.2021, 2 x, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 45,00

81

Gesundheit

42012 | Brigitte Tumewu, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  120,00

42020 | Anna Goethe, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, €  120,00 Rotkreuzstr. 1


Gesundheit

Wohlfühlen durch flexible Faszien und Entspannung

42043 | Daniela Lang, Heilpraktikerin Mo 10.01.2022, 7 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 63,00

Wohlfühlen durch flexible Faszien und Entspannung

42044 | Daniela Lang Mi 06.10.2021, 10 x, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  90,00

Yoga – Nachmittag zum Genießen

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Genießen Sie zu Beginn eine lange, wohltuende, entspannende und kräftigende Yogaeinheit aus dem Hatha Yoga. Nach einem kurzen theoretischen Input über die Elemente und Körpermeridiane aus der traditionellen chinesischen Medizin wird gezeigt, mit welcher Yogaübung man welchen Meridian stärken kann. Abgerundet wird der Workshop durch eine Bewegungsmeditation mit Musik, die den Körper noch einmal lockert und Ruhe schenkt. Mitzubringen: Brotzeit für die Pause, bequeme Kleidung, Wolldecke und kleines Kissen. 42045 | Anita Berger Sa 16.10.2021, 13:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  32,00

Gesellschaft

Gesundheit

Online Yoga Retreat: Eine Reise durch die Meridiane

Schaffen Sie in diesen 4 intensiven Tagen eine tiefe Verbindung zu Ihrem Inneren. Erkennen Sie, welche Aspekte Ihres Lebens bereits in wohltuender Harmonie ineinanderfließen oder wo mögliche Dysbalancen noch Ausgleich benötigen. Eine Reise durch Ihre Meridiane ist eine Reise zu Ihrer Lebens­ energie. In diesen 4 Tagen folgen Sie Ihren Energie­ kanälen und schöpfen so neue Kraft sowie acht­ same Ruhe und Entspannung. Denn in der tradi­ tionellen chinesischen Medizin fungieren die 5 Meridiane als Energiebahnen für unsere Lebensenergie und sind somit die Quelle für Tatkraft und Wohlbefinden. Durch achtsame und stärkende Körper- sowie Atemübungen und Meditation aktivieren und energetisieren Sie diese Kanäle mit neuem Schwung. Neben tiefen Körperempfindungen erhalten Sie ­inspirierende und interessante Theorieinputs über die TCM und die Meridianlehre, die Ihnen einen nachhaltigen Weg in ein gesundes und zufriedenes Leben weisen können. Sie erhalten vorbereitende Unterlagen durch die Kursleitung und können sich somit perfekt auf Ihr Retreat zu Hause einstellen. Den genauen Tages­ ablauf können Sie der Homepage der vhs entnehmen. Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42050 W | Anita Berger Fr 29.10.2021, 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr Sa 30.10.2021, 08:00 – 10:00 Uhr, 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr So 31.10.2021, 08:00 – 10:00 Uhr, 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr Mo 01.11.2021, 08:00 – 10:00 Uhr, 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr Online-Seminar, € 192,00

82

Yoga am Wochenende

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Heute besuch ich mich selbst, mal sehen, ob ich zuhause bin? (Karl Valentin auf bayerisch). Yoga und Qigong ist ein individueller Weg des Wandels und führt zum Bewusstsein, ein einmaliges Geschöpf zu sein. Dem inneren Wesenskern immer näher zu kommen braucht Mut zur Selbstbestimmung und Veränderung festgefahrener Muster. Der Weg dorthin bedeutet Achtsamkeit, Körperübungen, Reflektion und Meditation. Inhalte: Synchronisation von Atem und Bewegung, Asanas, Meridianenergie, Faszien, Mudras, Ausgleich von Yin und Yang. Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Wolldecke und kleines Kissen. 42051 | Helga Winter, Yogalehrerin Sa 23.10.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  24,00

Online Angebot: Kundalini Yoga für Frauen

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist eine sehr effektive Yogatechnik, die besonders für Menschen geeignet ist, die aktiv im Leben stehen. Mit Hilfe von Haltungen, Entspannungen und Meditationen werden Verspannungen gelöst, hormonelle Prozesse positiv beeinflusst und Depressionen verhindert oder aufgehellt. Wir werden unsere Stärken spüren, erkennen und im Alltag besser einsetzen können. Bitte bereithalten: bequeme Kleidung, Isomatte und eine leichte Decke. 42078 W | Sigrid Urban Do 30.09.2021, 5 x, 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, €  48,00

Online Angebot: Fitness-Yoga

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene 42052 | Helga Winter, Yogalehrerin Sa 27.11.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  24,00 Bewegungsraum

Eine dynamische, kräftigende Yogastunde, die den gesamten Organismus trainiert. Atemtechniken und Entspannungsübungen begleiten die Stunde und fördern die Lösung von Verspannungen im Körper. 42060 W | Ingrid Petermaier, Fitness-Yogalehrerin Mo 11.10.2021, 10 x, 18:45 – 20:00 Uhr Online-Seminar, €  67,00

Tibetisches Yoga – Lu Jong

Online Angebot: Fitness-Yoga

Yoga am Wochenende

Wirbelsäulentraining Lu Jong ist eine tibetische Yogatradition zur Gesund­erhaltung von Körper und Geist. Im Kurs erlernen Sie die Grundübungen aus dem tibetischen Yoga, die eine positive Wirkung auf die Ausrichtung der Wirbelsäule und die Flexibilität der Körperglieder haben können. Der Kurs ist für alle geeignet, unabhängig von Geschlecht, Alter und körperlicher Befindlichkeit. Entdecken Sie die Freude an Bewegung und fördern Sie die Gesunderhaltung und Ihr Wohlbefinden. 42054 | Kathleen Geiselhöringer, Lu Jong-Yogalehrerin, Rehalizenz Orthopädie Mi 06.10.2021, 10 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  80,00

Tibetisches Yoga – Lu Jong

Wirbelsäulentraining 42055 | Kathleen Geiselhöringer, Lu Jong-Yogalehrerin, Rehalizenz Orthopädie Do 07.10.2021, 10 x, 19:15 – 20:45 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Sonnenschein, €  80,00 Burgerfeld 2b

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist für Menschen, die mitten im Leben stehen. Es hilft, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Körperübungen, bewusste Atemführung, Entspannung, Mantras und Meditation mobilisieren die eigenen Kraftquellen. In diesem Kurs erleben Sie Kundalini Yoga in all seinen Facetten mit Körperübungen, tiefer Entspannung und kraftvoller Meditation. 42058 | Christina Pangerl, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  80,00

Kundalini Yoga

42059 | Christina Pangerl, Yogalehrerin Do 07.10.2021, 10 x, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 80,0

42061 W | Ingrid Petermaier, Fitness-Yogalehrerin Do 07.10.2021, 10 x, 20:00 – 21:15 Uhr Online-Seminar, €  67,00

Fitness-Yoga

42067 | Jennifer Fiedler, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 18:30 – 19:30 Uhr Kirchseeon, Kindergarten am Forst, € 80,00 Rotkreuzstr. 1

Online-Angebot: IyengarYoga in English

It would be nice to have a couple of hours daily to practice yoga, but most of the time this is not possible. However we can build a „catalogue“ of poses that can be done if not every single day, most days, even when we only have half an hour available. The workshop aims at understanding the nature of the various groups of asanas (standing, sitting, backbends, forward bends, inversions) in order to be able to practice them according to the individual needs“. What you need: One or two yoga mats, 2 Blocks, one belt, 2-3 blankets, a chair (ideally a folding chair) Required is a minimun of 1 year of regular yoga practice. 42070 W | Lorena Simonetto So 24.10.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Online-Seminar, € 24,00

Online-Angebot: IyengarYoga in English

42071 W | Lorena Simonetto So 28.11.2021, 10:00 – 12:00 Uhr Online-Seminar,

€ 24,00


Gesundheit

Yin Yoga – Faszientraining und Loslassen

Yin Yoga wirkt stressreduzierend und beruhigend und ist besonders schonend und sanft. Die Bewegungen werden nicht im Atemrhythmus aneinandergereiht, sondern finden vorwiegend am Boden statt und werden mit entspannter Muskulatur bis zu drei Minuten gehalten. Das lange Halten der Übungen spricht die Faszien, die tiefer gelegenen Bindegewebsschichten an, dehnt und stimuliert diese. Eine längere gesprochene Tiefenentspannung rundet den Workshop ab. Dieser Yoga-Stil ist für alle, die Entspannung, Innenschau und Dehnung des Körpers von Kopf bis Fuß suchen. 42072 | Lina Dagmar Schünke, Yogalehrerin Mi 06.10.2021, 10 x, 17:45 – 19:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  75,00

Faszientraining und Loslassen mit Yin Yoga

42073 | Daniela Sachs Mo 27.09.2021, 5 x, 20:15 – 21:45 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. 1, €  60,00

Luna Yoga® für Frauen

Luna Yoga® beinhaltet neben traditionellen Haltungen aus dem Hatha-Yoga kräftigende Übungen, Tänze und Haltungen, die sich wohltuend auf die Beckenorgane auswirken können. Sanfte Übungen regulieren die Körperfunktionen, fördern die Durchblutung des Unterleibs, kräftigen den Beckenboden und stärken die Sensibilität für den Körper. Luna Yoga kann positiven Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden nehmen, harmonisierend auf den Zyklus und die Hormonregulierung einwirken und die Selbstheilungskräfte anregen. 42079 | Margarete Dreyer, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Fr 08.10.2021, 12 x, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  96,00

Luna Yoga® für Frauen

42080 | Margarete Dreyer, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Fr 08.10.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  96,00

Luna Yoga® für Frauen

Faszientraining und Loslassen mit Yin Yoga

42082 | Sonja Zonana, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Di 05.10.2021, 10 x, 17:45 – 19:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  80,00

Faszientraining und Loslassen mit Yin Yoga

42083 | Sonja Zonana, Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin Di 05.10.2021, 10 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  80,00

42074 | Daniela Sachs Mo 08.11.2021, 5 x, 20:15 – 21:45 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. 1, €  60,00

42075 | Daniela Sachs Mo 10.01.2022, 5 x, 20:15 – 21:45 Uhr Poing, Gemeinderaum, Anzinger Str. 1, €  60,00

Yoga für Schwangere

Yoga für junge Mamis – namasté

Kraftspendende Yogaübungen, um die weibliche Mitte zu kräftigen, tiefes Atmen zum Auftanken und weitere Entspannungsübungen helfen, sich wieder mit Ruhe, Kraft, Geduld und Einfühlungsvermögen auf das Abenteuer Mutter einlassen zu können. „Wer innehält, erhält innen Halt.“ (Laotse) Bitte mitbringen: Decke, Kissen, warme Socken, Getränk, kleine Brotzeit. Kleingruppe! 42077 | Simone Werner Sa 20.11.2021, 14:30 – 17:45 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 34,00

Foto: © Johann Brand

Online-Angebot: Luna Yoga am Morgen

Early bird von zu Hause aus Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42086 W | Alexandria Balac, Yogalehrerin Di 19.10.2021, 8 x, 07:00 – 08:00 Uhr Online-Seminar, €  48,00

Luna Yoga® trifft Meditation

Meditation führt in die Tiefe des eigenen Erlebens. Luna Yoga® beinhaltet neben traditionellen Haltungen aus dem Hatha-Yoga kräftigende Übungen, Tänze und Haltungen, die sich wohltuend auf die Beckenorgane auswirken können. Sanfte Übungen regulieren die Körperfunktionen, fördern die Durchblutung des Unterleibs, kräftigen den Beckenboden und stärken die Sensibilität für den Körper. Kreativität und schöpferische Impulse lassen uns die Einheit von Körper, Geist und Seele erleben. 42087 | Alexandria Balac, Yogalehrerin Sa 23.10. / 20.11. / 15.01.2022, 10:00 – 13:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, € 72,00 Bewegungsraum

Online Angebot: Yoga

Yoga ist ein ganzheitliches Gesundheitstraining, das uns hilft, unser körperliches Wohlbefinden zu steigern und seelisches Gleichgewicht zu finden. Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie Meditations- und Entspannungsübungen schulen die Körperwahrnehmung und wirken oft positiv auf das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel und das Nervensystem. Die Übungen fördern die Beweglichkeit und kräftigen die Muskulatur. Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42090 W | Anita Berger Mo 11.10.2021, 12 x, 18:00 – 19:30 Uhr Online-Seminar, €  96,00

Online Angebot: Yoga

42091 W | Anita Berger, Yogalehrerin Mo 11.10.2021, 12 x, 19:45 – 21:15 Uhr Online-Seminar, €  96,00

Online Angebot: Yoga

42092 W | Anita Berger, Yogalehrerin Fr 12.11.2021, 8 x, 09:30 – 11:00 Uhr Online-Seminar,

€  64,00

Online Angebot: Yoga

42094 W | Carola Baller, Yogalehrerin Di 12.10.2021, 8 x, 17:30 – 19:00 Uhr Online-Seminar,

€  64,00

Online Angebot: Yoga early bird

42095 W | Carola Baller, Yogalehrerin Di 12.10.2021, 12 x, 07:00 – 08:00 Uhr Online-Seminar, €  80,00

Online Angebot: Lunch Yoga break

42096 W | Carola Baller, Yogalehrerin Di 12.10.2021, 12 x, 12:00 – 12:45 Uhr Online-Seminar, € 60,00

Die blau markierten Vorträge

– W – 

werden gleichzeitig gestreamt oder finden online statt. Es gilt die Vortragskarte bzw. der ermäßigte Preis.

83

Gesundheit

Die speziell für die Schwangerschaft ausgearbeitete Yoga-Praxis soll helfen, den Körper in dieser Zeit großer Veränderung zu unterstützen, zur eigenen Kraft zu finden, Atemräume weit und tief werden zu lassen und eine innige Verbindung zum Kind zu erfahren. An diesem Vormittag finden wir Zeit, uns dem Körper und dem Kind zuzuwenden. Der Kurs eignet sich ab der 15. Schwangerschaftswoche bis ca. 3 – 4 Wochen vor der Geburt. Kleingruppe! Bitte mitbringen: Decke, Matte, Kissen, warme Socken, Getränk und kleine Brotzeit für eine kurze Pause. 42076 | Simone Werner Sa 20.11.2021, 10:00 – 13:15 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  34,00

Luna Yoga® für Frauen

Foto: © Johann Brand


Gesundheit

Feldenkrais Reise durch die Chakren

Mit Hilfe verschiedener Reflexions- und Körperübungen erfahren Sie bei einer spannenden Ent­ deckungsreise durch die 7 Chakren (Energiezentren im Körper), wie unterschiedlich sie sich anfühlen und welche Themen und Aufgaben sie h­ aben. Sind alle Chakren ausgeglichen, werden Körper, Geist und Seele mit ausreichend Energie versorgt. An diesem Einführungstag wechseln wir zwischen naturheilkundlichen Informationen, Bewusstseins-, Körper- und Yoga-Übungen zur Stärkung der einzelnen Chakren ab und zeigen so verschiedene Möglichkeiten auf, wie eine Ausgeglichenheit der Chakren erreicht werden kann. Es gibt eine Mittagspause. Bitte an bequeme Kleidung denken. 11750 | Daniela Lang, Heilpraktikerin So 24.10.2021, 09:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 € 60,00

Online Angebot: Kleine Auszeit am Sonntag: Yoga

Die Woche abschließen, den Sonntag bewusst genießen und Raum für Neues schaffen – das ist das Ziel dieser kurzen Yogasequenz am Sonntagvormittag. Die eher fließende Yogapraxis beinhaltet Pranayama (Atemübung), Asanas (Körperübungen) und Meditation (Konzentrationsübung). 42097 W | Nadine Draxler So 10.10.2021, 4 x, 11:00 – 11:45 Uhr Online-Seminar, €  19,00

Online Angebot: Kleine Auszeit am Sonntag: Yoga

Gesellschaft

Gesundheit

42098 W | Nadine Draxler So 14.11.2021, 4 x, 11:00 – 11:45 Uhr Online-Seminar,

Karma, Dharma, Yoga – Geistesgeschichtliche Grund­ begriffe der indischen Kultur

€  19,00

Eine kulturhermeneutische Fortbildung für Yoga­ lehrer, Ayurveda-Interessierte und alle, die sich tiefergehend mit indischer Denk- und Lebenswelt auseinandersetzen möchten. Körper und Geist durch Yoga in Form und Harmonie bringen – das gelingt, wenn man auch die Yoga-Philosophie und die Ursprungskultur des ­ Yoga, Indien, kennt. Dieser Kurs vermittelt Kompetenz in philosophischen Grundbegriffen aus der indischen Kultur wie Karma und Dharma und bietet einen Crashkurs in indischer Götterwelt. Schnuppern Sie in die Welt der indischen Kultur, aus der Yoga und Ayurveda stammen. Lassen Sie sich von neuen Perspektiven aus einer rund 4000 Jahre ­alten Kultur inspirieren und bereichern Sie Ihren Unterricht und Ihre Yogapraxis. 42099 | Eva-Maria Glasbrenner, Indologin So 14.11.2021, 11:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  60,00

Foto: © Thomas Brand

84

Feldenkrais-Methode

Bei Feldenkrais bewegen Sie sich einfach und ohne Anstrengung. In abwechslungsreichen Lektionen erspüren Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten und lernen, die nützlichen von den belastenden zu unterscheiden. So können Sie überflüssige Anspannungen lösen und Stress abbauen. Sie hören auf Ihren Körper und spüren, was Ihnen gut tut. Mit Feldenkrais finden Sie zu Ihrer natürlichen Haltung zurück und erweitern Ihre Bewegungsmöglichkeiten grundlegend. Bitte warme und bequeme Kleidung mitbringen. 42100 | Ilga Marx, Feldenkrais-Lehrerin Do 07.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  120,00

Feldenkrais-Methode

42101 | Ilga Marx, Feldenkrais-Lehrerin Do 07.10.2021, 15 x, 10:45 – 12:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  120,00

Feldenkrais-Methode

42102 | Christine Mrotzek, Heilpraktikerin Mi 06.10.2021, 15 x, 09:30 – 11:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  120,00

Feldenkrais-Methode

42103 | Christine Mrotzek, Heilpraktikerin Do 07.10.2021, 12 x, 19:30 – 21:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  96,00

Online Angebot: Feldenkrais

Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42104 W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Mi 13.10.2021, 8 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, €  80,00

Online Angebot: Feldenkrais

42105 W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Mi 19.01.2022, 6 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, €  60,00

Online Angebot: Feldenkrais – Beweglichkeit für Mund, Kiefer und Nacken

Wir erforschen in diesem Kurs grundlegende Aspekte der Mund- und Kiefermotorik. Mit den Übungen der Feldenkrais Methode schulen Sie Ihre Selbstwahrnehmung, erspüren, welche Muskeln Sie loslassen können; sanfte Bewegungen können so zu Erleichterung bei Zähneknirschen, Fehlstellungen im Kiefergelenk oder chronischen Nackenverspannungen führen. Sie gewinnen ein angenehmes Gefühl von Leichtigkeit nicht nur im Mund- und Kieferraum, sondern im ganzen Körper. Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42106 W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Sa/So 13.11. / 14.11.2021, 10:30 – 12:30 Uhr Online-Seminar, € 27,00

Online Angebot: Feldenkrais: Besser schlafen mit dem Sounder sleep System

Das Grundproblem beim Bestreben den Schlaf zu verbessern ist, dass man ihn nicht bewusst herbeiführen kann. Das von Michael Krugman entwickelte Sounder Sleep System basiert auf der Entdeckung, dass Sie sich durch kleine, langsame und behutsame Körperbewegungen, die auf den natürlichen Atemrhythmus abgestimmt sind, von einem aktiven und wachen Zustand in einen Zustand tiefer körperlicher und geistiger Ruhe versetzen können, – sich im wahrsten Sinne des Wortes vom Wachzustand in den Schlaf bewegen. In diesem Kurs erhalten Sie einen theoretischen und praktischen Einblick in die Methode und ihre Techniken. Der Kurs findet live online über das Tool webbex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42107 W | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Mo 08.11.2021, 6 x, 19:00 – 20:15 Uhr Online-Seminar, €  50,00

Feldenkrais –  Wie kommunizieren unsere ­Körperteile miteinander?

„Wie weiß mein Körper, was ich tu?“ Dies ist die lustige und zugleich tiefsinnige letzte Zeile des Gedichtes „Mein Körper“ von Robert Gernhardt, in dem der Autor die wundersame Kommunikation zwischen „sich selbst“ und seinem Körper thematisiert. Nun: Wie kommunizieren unsere Körperteile miteinander, wie interagieren unsere Gedanken mit unserem Körper, was teilen unsere Gefühle unseren Muskeln mit? Die Feldenkrais Methode nutzt Bewegung um mit dem Gehirn zu kommunizieren. Ich lade Sie ein, diese Kommunikation zu erforschen und zu entdecken, wie Harmonie in Denken, Fühlen und Handeln zu Beweglichkeit auf allen Ebenen führen kann. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ein Badehandtuch und eine Brotzeit für die Pause. 42108 | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin Sa 22.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  45,00

Mit Feldenkrais durch stressige Zeiten

Fühlen Sie sich gestresst, verspannt, energielos und können schlecht entspannen? Bemerken Sie häufiger, dass Sie flach oder unruhig atmen und sich dabei eingeengt fühlen? In Feldenkrais Übungen können Sie die Wohltat und Heilsamkeit kleiner Bewegungen entdecken. Während Sie Ihre Fähigkeit schulen, Körper und Sinne aufmerksam und wohlwollend in der Gegenwart wahrzunehmen, redu­ zieren Sie Stress und beginnen wieder tief durchzu­ atmen. Viele kurze Sequenzen dieses Tages lassen sich in allen Bereichen des täglichen Lebens anwenden. Ziel ist es, sich selbst und andere gelassener wahrzunehmen und ruhiger zu handeln. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ein Badehandtuch und eine Brotzeit für die Pause. 42109 | Susanne Olfs, Feldenkrais-Lehrerin So 23.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  45,00


Gesundheit

Meditation und Achtsamkeitstraining Mantras und Herzenslieder

Online Angebot: Feldenkrais: Freier Nacken und Schultern

Stress, Angst, Arbeiten am Computer.... das alles kann unsere Nacken- und Schultermuskulatur belasten. Mit Neugier, Freude und Bewusstheit bringen wir Bewegung in den ganzen Körper und Entspannung in den Nacken- und Schulterbereich. Bitte warme Kleidung bereit haben und einen Platz am Boden vorbereiten. Der Kurs findet live online über das Tool zoom statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42111 W | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin, Nia Black Belt Lehrerin Fr 05.11.2021, 4 x, 16:30 – 18:00 Uhr Online-Seminar, €  40,00

Online Angebot: Feldenkrais: Den Rücken entzücken

Workshop: Was ist Meditation?

Eine abenteuerliche Reise in unser Innerstes mit theoretischer und praktischer Einführung in die Meditation. Vorgestellt werden Achtsamkeitsübungen, Chakrenmeditation und buddhistische Liebende Güte-Meditation sowie Atemtechniken und Kurzmeditationen. Bitte bequeme Kleidung, Matte, warme Socken, kleines Kissen und Decke mitbringen. 42114 | Angelika Wüstner Sa 13.11.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  24,00

Meditation – innere Einkehr erfahren

Erleben Sie Stille und Lebensfreude – kommen Sie ganz bei sich an. Meditieren meint: Kontakt aufnehmen mit sich selbst. Sie erfahren, wie Sie sich eine innere Haltung von Bewusstheit und Achtsamkeit schenken können. Sie erlernen Stille- und TanzMeditationen, Körperreisen sowie Körper- und Atemmeditationen. Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen. 42115 | Ellen Schulz, Bewegungsanalytische ­Pädagogin Sa 23.10. / 27.11. / 22.01.2022, 14:00 – 17:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  60,00

Online-Angebot: Auf dem Zen-Weg

Meditative Praxis mit unseren (Zen-) Ahninnen mit Gastdozentin Linda Lehrhaupt Im Buch „Das verborgene Licht“ (Caplow/Moon) sind erstmalig buddhistische Geschichten aus 2500 Jahren veröffentlicht worden, in deren Zentrum Frauen und ihr Erwachen stehen (www.zenfrauenunterwegs.de). Wir üben kontemplativer Weise, eingebunden in Sitz- und Gehmeditation und achtsamen Austausch. Für Männer und Frauen. Etwas Vorerfahrung in Meditation ist hilfreich. Susanne Dittrich, MBSR-Lehrerin, Psychotherapeutin, in Ausbildung zur Zen-Begleiterin; Gastdozentin: Linda Lehrhaupt, Zen-Lehrerin, Begründerin des Instituts für Achtsamkeit IAS

Foto: © Thomas Brand

Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten einen Einladungslink. 42115 W | Susanne Dittrich, Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin Di 12.10. / 09.11. / 30.11. / 14.12. /  25.01. / 08.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  72,00

Retreat: Meditation und Achtsamkeit in den Faschingstagen

Schwerpunkt: Akzeptanz Wie können wir lernen, mitten im Alltag zur Ruhe zu kommen und zugleich mehr Lebensfreude zu erfahren? Es geht um die befreiende Veränderung, die aus der Übung der Zen-Meditation, verbunden mit verschiedenen Methoden aus der „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR), erwachsen kann. Das besondere Format – nur tagsüber, mit Selbstversorgercharakter, d. h., jede/r ist selbst für die Übernachtung und die Verkostung zuständig – unterstützt die Alltagsnähe und macht uns unsere Probleme direkt zugänglich: Vielleicht er­öffnet sich ein neuer Umgang? Das Retreat wird ca. 2⁄3 der Zeit im Schweigen stattfinden, mit Sitz- und Gehmeditation, dazu Körperübungen, verschiedene Achtsamkeitsübungen, z. B. zur Selbstfürsorge und Kommunikation. Täglich ein Kurzreferat, Einzelgespräche. Bitte mitbringen: wetterfeste, bequeme Kleidung und Verpflegung. Tagsüber mehrere Pausen, die aber Teil der Achtsamkeitsübung sind. Vor Kursbeginn kann die Kursleiterin für Infos kontaktiert werden: 08092 32650, info@psychotherapie-praxis-grafing.de. 42117 | Susanne Dittrich, Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin Sa 26.02.2022, 15:00 – 18:00 Uhr So 27.02.2022, 09:00 – 18:00 Uhr Mo 28.02.2022, 09:00 – 18:00 Uhr Di 01.03.2022, 09:00 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 144,00

Schnuppertag – MBSR – Stress bewältigen mit Achtsamkeit

Sie suchen nach einem hilfreicheren Weg mit Stress, Schmerzen, Krankheiten und anderen Herausforderungen des Alltags umzugehen? An diesem Tag können Sie einen Einblick gewinnen, ob „Stress bewältigen mit Achtsamkeit“ für Sie ein passender Weg ist, „öfter im eigenen Leben vorbeizuschauen“. Schließlich spielt sich das Leben im „Jetzt“ ab – und nur im „Jetzt“, egal was unsere Gedanken dazu sagen. Sie lernen vier verschiedene Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, einfache Yogaübungen, Sitz- und Gehmeditation) kennen. Außerdem er­ halten Sie einen theoretischen Überblick über die Grundlagen des von Prof. Jon Kabat-Zinn 1979 entwickelten Stressbewältigungsprogramms. Bitte ­Decke und bequeme Kleidung mitbringen. 42118 | Veronika Schantz, MBSR-Lehrerin Sa 09.10.2021, 09:30 – 13:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 € 30,00

85

Gesundheit

Rückenschmerzen sind oft ein Zeichen moderner Lebensweise. Viel Sitzen und wenig Bewegung belasten Wirbelsäule und Rückenmuskulatur enorm. In langsamen und spielerischen Bewegungslektionen erforschen wir die Beweglichkeit der Wirbelsäule auf der Suche nach Mühelosigkeit und eingefahrenen Bewegungsmustern. Dabei lernen Sie, sich mit Flexibilität und Anmut, ohne Anstrengung und mit mehr Qualität zu bewegen. Bitte warme Kleidung bereit haben und einen Platz am Boden vorbereiten. Der Kurs findet live online über das Tool zoom statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 42112 W | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin, Nia Black Belt Lehrerin Fr 14.01.2022, 4 x, 16:30 – 18:00 Uhr Online-Seminar, €  40,00

Mantras und spirituelle Lieder aus verschiedenen Kulturkreisen, Religionen und Epochen bringen uns in Kontakt mit uns selbst, berühren uns in Herz und Seele. Tief innen liegendes Wissen – unsere ureigene Weisheit – zeigt sich und hilft, alte Muster und behindernde Gedanken zu lösen, um neue Wege sichtbar zu machen. Ein Gefühl der Befreiung, des Friedens und der heiteren Gelassenheit kann erwachsen. Wir erfahren Entspannung, Regeneration und Erfrischung der Lebenskräfte. Heilsame und kreative Potentiale werden aktiviert. Ein Kurs, der unsere Energie und das Selbst-Bewusst-Sein stärkt. Stimmliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 42113 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 05.10.2021, 12 x, 18:15 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  96,00

Zen- und Achtsamkeitsmeditation

Ankommen im Jetzt, dem Leben in seiner ganzen Fülle, auch wenn es sich nicht immer gut anfühlt: die Zen-Meditation ist ein erprobter, tradierter Weg! Verbunden mit Übungen aus der Achtsamkeitspraxis kann neue Lebendigkeit und Präsenz eingeübt werden. Das kann helfen im Umgang mit Stress und anderen schwierigen Situationen. Es ist dies ein Kurs für Menschen, die Meditieren einfach mal ausprobieren bzw. eine regelmäßige Übungsgruppe wollen oder die ihre MBSR-Erfahrung vertiefen möchten. 42116 | Susanne Dittrich, Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin So 03.10. / 17.10. / 07.11. / 28.11. / 12.12. / 16.01. /  06.02. / 20.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  96,00


Gesundheit

Methoden der Entspannung MBSR – Stress bewältigen mit Achtsamkeit

„Stress bewältigen mit Achtsamkeit“ ist ein einfacher und wirksamer Weg, Stress, Schmerzen, Krankheiten sowie den großen und kleinen „Katastrophen“ des täglichen Lebens mit mehr Gelassenheit und Lebensfreude zu begegnen. Anhand verschiedener Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, einfache Yogaübungen, Sitz- und Gehmeditation) trainieren wir, unseren unsteten Geist immer wieder in den gegenwärtigen Moment zurückzuholen und dabei Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken einfach nur neugierig zu beobachten, ohne sie zu bewerten. Im theoretischen Teil des Kurses beschäf­ tigen wir uns mit Fragen wie: Was ist eigentlich Stress? Wie nehme ich die Welt wahr? Wie kann ich mit stressverschärfenden Gedanken und Gefühlen umgehen? Wie integriere ich die neu gewonnene Achtsamkeit in meinen Alltag? Um größeren Nutzen aus dem Kurs zu ziehen, ist es hilfreich, die Bereitschaft mitzubringen, auch daheim regelmäßig zu üben. Vier Übungs-CDs und Handbuch (45,00 Euro) sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. 42122 | Veronika Schantz, MBSR-Lehrerin Fr 29.10.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Fr 05.11.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Fr 12.11.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Fr 19.11.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Fr 26.11.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Fr 03.12.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Sa 04.12.2021, 10:00 – 16:00 Uhr Fr 10.12.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Fr 17.12.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306€ 290,00

Gesellschaft

Gesundheit

Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren Bei dieser Wanderung lernen Sie zunächst, Ihre Wahrnehmung in der Natur mit allen Sinnen wesentlich zu erweitern und zu verändern, sowohl nach außen als auch nach innen. Wir erkennen nun wunderschöne Dinge, an denen wir bisher nur achtlos vorbeigegangen sind. Am Nachmittag lassen wir die Vergangenheit und die Zukunft hinter uns und wenden uns dem gegenwärtigen Moment zu. Dazu machen wir verschiedene Übungen und eine Meditation in der Natur. So werden Sie mit neuen Impulsen in Ihren Alltag zurückkehren und diesen bestimmt etwas anders gestalten. Der Dozent ist erfahrener Wanderleiter und AchtsamkeitsCoach. Kontaktaufnahme erwünscht: Jochen Ebenhoch, Tel. 0162 7275369; ebenhoch1@yahoo.de. 11730 | Dr. Jochen Ebenhoch Sa 27.11.2021, 09:00 – 16:00 Uhr Valley, Restaurant Maxlmühle, Mühltal 1 €  55,00

Autogenes Training

Im Autogenen Training lernen Sie, durch konzentrative Entspannungsübungen auf innere geistige und körperliche Spannungen positiv Einfluss zu nehmen. Die Anwendung der Übungen im Alltag kann bewirken, dass Sie alltägliche Anforderungen und Belastungen besser bewältigen. Wer Autogenes Training gelernt hat, kann jederzeit abschalten, umschalten, ruhig sein und bleiben, Stresseinwirkung abfangen und das vegetative Nervensystem beeinflussen. Durch innere Unruhe und durch Anspannung entstandene Beschwerden können sich lösen. Autogenes Training bedeutet stetiges Wachsen, das auf Dauer Schweres leicht macht und neuen Lebensmut schenkt. Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen. 42126 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Do 07.10.2021, 8 x, 20:45 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  60,00

Tiefenentspannung nach Milton H. Erickson

Kleingruppenkurs Immer mehr Menschen sind aus privaten und beruflichen Gründen derart angespannt, dass sie die Folgen dieses Stresses nicht mehr kompensieren können. Sie entwickeln dann körperliche oder psychische Erschöpfungssyndrome wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, innere Unruhe. Tiefenentspannung nach Milton H. Erickson führt bei vielen Frauen und Männern unmittelbar zu Wohlbefinden und Optimismus. Selbstheilungskräfte werden aktiviert und zahlreiche Symptome können vermindert werden oder verschwinden ganz. Bequeme Kleidung, Decke und kl. Kissen mitbringen. 42140 | Gisela Thiede, Yogalehrerin Mo 04.10.2021, 6 x, 19:45 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  54,00

Hybridangebot: Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

In diesem Kurs wollen wir gemeinsam einen Ausgleich zu den stressigen letzten Monaten des Jahres schaffen. An vier Samstagen soll uns das Zusammenspiel aus An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen zu geistiger und körperlicher Ruhe verhelfen. Die Entspannungstechnik wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden aus, ist leicht umsetzbar und stressbedingte Beschwerden körperlicher sowie geistiger Natur können gemildert werden. Bitte mitbringen: Sportschuhe, Handtuch, Getränk, eigene Sportmatte. 42147 | Julia Adam Sa 02.10.2021, 4 x, 11:00 – 11:45 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  21,00

Hybridangebot: Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

42148 | Julia Adam Sa 22.01.2022, 4 x, 11:00 – 11:45 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5

86

Online Angebot: Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Dieses Training fördert die Beweglichkeit der werdenden Mütter und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Die Kombination aus sanften Bewegungen und Entspannungsübungen hilft den Schwangeren dabei, sowohl das körperliche als auch das seelische Wohlbefinden positiv zu bestärken. Bei regelmäßiger Teilnahme können Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen und Müdigkeit reduziert werden. Gearbeitet wird mit dem online-tool Jjitsi Meet. 42150 W | Imogen Elisabeth Wiedenmann, K­ inderyoga-Lehrerin Mo 27.09.2021, 5 x, 20:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  42,00

Online Angebot: Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

42151 W | Imogen Elisabeth Wiedenmann, K­ inderyoga-Lehrerin Mo 08.11.2021, 5 x, 20:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  42,00

Online Angebot: Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

42152 W | Imogen Elisabeth Wiedenmann, K­ inderyoga-Lehrerin Mo 24.01.2022, 5 x, 20:30 – 21:30 Uhr Online-Seminar, €  42,00

Balancetraining mit Qi Gong und Yoga

Wer kennt es nicht, wenn durch die Geschwindigkeit des zu bewältigenden Alltags der Atem aus dem Gleichgewicht kommt? Die Bewegungen schneller als die Gedanken sind? In diesem Kurs lernen wir, mehr Achtsamkeit auf unseren Atem und unsere Bewegungen zu lenken. Ausgewählte Übungsfolgen aus dem Qi Gong und Yoga helfen uns dabei, Körper und Geist zu „entschleunigen“ um damit wieder in körperliche und seelische Balance zu kommen. Eineinhalb Stunden tief Atem holen und den Alltag draußen lassen. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf einer Übungsreihe aus dem daoistischen Qi Gong zu den 5 Funktionskreisen, die geeignet sind, den Organismus durch tiefe Atmung mit sanften Bewegungen ins Gleichgewicht zu bringen und zu beruhigen. Zusätzlich unterstützen gelenkschonende kräftigende Übungen für den Rücken aus dem Yoga und Pilates die Muskulatur. Dieses Zusammenführen von Kräftigung und Entspannung ist das Ziel des „BalanceTrainings“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 42158 | Ulrike Rüd-Bschoch, Pädagogin, ­Balancetrainerin Fr 08.10.2021, 12 x, 17:30 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  120,00

€  21,00

Foto: © Johann Brand


Gesundheit

Qi Gong und Taijiquan Qi Gong

Übungen aus dem Qi Gong regen den Kreislauf an und vertiefen den Atem. Sie dehnen und kräftigen den Körper, machen die Muskeln geschmeidig und haben eine wohltuende Wirkung auf die Wirbelsäule. Krank machende Bewegungsmuster und Fehlhaltungen werden durch den Übungsprozess bewusst gemacht und können dann verändert werden. Die Übungen dienen der Harmonisierung unserer körperlich-seelischen Kräfte und der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und dicke Socken. 42201 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  120,00

Qi Gong

42202 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Do 07.10.2021, 15 x, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  120,00

Qi Gong

42203 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mo 04.10.2021, 15 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  120,00

Qi Gong

42206 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:30 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Villa Drachen€  120,00 stein, Herzog-Ludwig-Str. 37

42207 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Fr 08.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  120,00 Bewegungsraum

Qi Gong

42208 | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Kindergarten Villa Drachen€ 120,00 stein, Herzog-Ludwig-Str. 37

Kleingruppe Sheng Zhen Healing Gong ist ein stärkendes Qi Gong, basierend auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, das mit sanften, meditativen Bewegungen auf einem Stuhl sitzend ausgeführt wird. Dies kann helfen, die Durchblutung zu verbessern und den Körper zu stärken, wodurch die physische und psychische Gesundheit unmittelbar positiv beeinflusst werden können. Herz und Körper finden Entspannung, Stress und Blockaden können sich auflösen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und es ist für Menschen jeden Alters geeignet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und dicke Socken. 42209 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 12.10.2021, 10 x, 10:15 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  67,00

Online Angebot: Qi Gong am Morgen: Fit in den Tag!

Chinesische Körper- und Gesundheitsübungen als sanfter, körperlich, geistig und energetisch wach machender Einstieg in den Tag. Wir praktizieren QiGong Übungen aus den verschiedensten Systemen, um den Körper, Geist unsere Lebenskraft aufzuwecken. Der Kreislauf wird angeregt, die Gelenke mobilisiert und die Gedanken harmonisiert. Wir aktivieren die Lebensenergie, vertiefen die Atmung und entspannen unseren Geist. Als kraftvolle, bewegende Vorbereitung auf die täglichen Aufgaben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs findet live online über das Tool Webex statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink vom Dozenten. 42212 W | Christian Bergmann, Lehrer für ­Taijiquan Mo 11.10.2021, 8 x, 08:30 – 09:30 Uhr Online-Seminar, €  53,30

Online Angebot: Qi Gong am Morgen: Fit in den Tag!

42213 W | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Di 05.10.2021, 8 x, 09:00 – 10:15 Uhr Online-Seminar, €  66,70

Online Angebot: Qi Gong am Abend

Übungen aus dem Qi Gong regen den Kreislauf an und vertiefen den Atem. Sie dehnen und kräftigen den Körper, machen die Muskeln geschmeidig und haben eine wohltuende Wirkung auf die Wirbel­ säule. Krank machende Bewegungsmuster und Fehlhaltungen werden durch den Übungsprozess bewusst gemacht und können dann verändert werden. Die Übungen dienen der Harmonisierung unserer körperlich-seelischen Kräfte und der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. 42214 W | Helen Barkhaus, Heilpraktikerin, Qi Gong- und AT-Lehrerin Di 05.10.2021, 8 x, 18:00 – 19:15 Uhr Online-Seminar, € 66,70

Online Angbebot: Das „Innere Lächeln“

Das Innere Lächeln ist eine Meditationsform aus dem taoistischen Qigong nach Großmeister Mantak Chia. Durch diese Übung verbinden wir uns mit unseren Organen und können diese dadurch stärken und regulieren. Das Innere Lächeln hilft dabei, ein positives Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen und erzeugt einen Zustand von tiefer Entspannung und innerer Harmonie. Die Lebensenergie Chi wird durch einfache Übungen angeregt und fördert Gesundheit und Vitalität. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Liebe Teilnehmer*innen: Auch im Online Kurs nehmen Sie sich Ihren geschützten Zeitrahmen und Raum zu Hause, damit Sie zur Ruhe kommen und sich ganz auf Ihr Inneres Lächeln konzentrieren können. 42215 W | Paul Hornyak Mo 08.11.2021, 10 x, 18:30 – 19:30 Uhr Online-Seminar, €  54,00

Taijiquan und Qi Gong

Einsteiger*innen Taijiquan und Qi Gong sind wohltuende Gesundheitsübungen, die in China oft eine Einheit bilden. Langsame und fließende Bewegungsabläufe steigern unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, fördern innere Ruhe und Gelassenheit, vertiefen die Atmung und beseitigen Verspannungen. Der Körper wird sanft gedehnt und dadurch geschmeidig und locker gemacht. In der Yang-Stil-Soloform des Taijiquan erlernen Sie ein ständiges Weiterfließen von ineinanderverwobenen fließenden Figuren, deren Ursprung in der Kampfkunst liegt. Zum Einstimmen dienen alte chinesische Gesundheitsübungen aus dem Qi Gong. In den Fortgeschrittenenkursen werden zusätzlich Meditation, die Schwertform, eine Solo- und Partner-Stockform erarbeitet. Die Teilnahme erfordert weder Begabung noch Vorkenntnisse und ist für Menschen jeden Alters möglich. Bitte Gymnastik- oder leichte Turnschuhe und bequeme Kleidung mitbringen. 42217 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 11.10.2021, 15 x, 17:45 – 19:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  125,00 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42218 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mi 13.10.2021, 16 x, 17:45 – 19:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  133,30 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene – Kleingruppe am Morgen 42219 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 12.10.2021, 17 x, 08:30 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  170,00

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42220 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Di 05.10.2021, 18 x, 20:00 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  180,00

Foto: © Johann Brand

87

Gesundheit

Qi Gong

Sheng Zhen Healing Gong (Qi Gong im Sitzen)


Gesundheit

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42222 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 11.10.2021, 17 x, 20:00 – 21:45 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  198,30 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42223 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mo 11.10.2021, 17 x, 19:15 – 21:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  198,30 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene mit Schwert und Stock 42224 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mi 13.10.2021, 16 x, 19:15 – 21:00 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, €  186,70 Gartenweg 11, Saal

Taijiquan und Qi Gong

Fortgeschrittene 42225 | Christian Bergmann, Lehrer für Taijiquan Mi 13.10.2021, 16 x, 19:45 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Evang. Gemeindezentrum, € 186,70 Gartenweg 11, Saal

Massageformen

Gesellschaft

Gesundheit

Partnermassage

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie sich Ihren Partner oder Ihre Partnerin verwöhnen können. Verschiedene lösende Massagetechniken werden vorgestellt, Sie haben Zeit zum Ausprobieren. Sie erhalten praxisnahe Tipps für die Anwendung zuhause. Sie können erleben, dass es Ihnen selbst guttun kann, andere wohltuend zu behandeln. Paarweise Anmeldung erforderlich. Bitte mitbringen: pro Person zwei Kissen, (Woll-)Decke, großes Handtuch, Massageöl, bequeme Kleidung. Gebühr pro Person. Eine Stunde Mittagspause. 42304 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, Körper­ psychotherapeutin, Trainerin für Selbstverteidigung So 14.11.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  40,00

Rehabilitations-Gruppen Rehabilitations-Gymnastik umfasst bewegungstherapeutische Übungen, die als Gruppenbehan­ dlung unter individueller ärztlicher Betreuung im Rahmen eines regelmäßigen Kurses durchgeführt werden. Alle Gruppen sind von der „Arbeitsgemeinschaft Rehabilitationssport in Bayern“ anerkannt und dort angemeldet. Die Kurse finden unter Leitung einer erfahrenen, in speziellen ­ Schulungen weiterqualifizierten Kursleiterin (von den Krankenkassen anerkannt) statt. Rehabili­ tations-Sport kann bis ins hohe Alter durchgeführt werden und orientiert sich immer an den körperlichen Möglichkeiten der Teilnehmenden. Die Übungsstunden finden in angenehmer Gruppenatmosphäre, ohne Stress oder Leistungsdruck statt und man trifft Menschen mit ähnlichen gesundheitlichen Problemen zum gegenseitigen Austausch und neuen Mut finden. Nach ärztlicher Verordnung und Anmeldung bei der vhs fällt eine Zuzahlung bei der vhs an, da die vhs eine Mehrleistung gegenüber der gesetzlich vorgesehenen Leistung anbietet. Die in den Kursen ausgeschriebene Gebühr bezieht sich auf Teilnehmende ohne ärztliche Verordnung bzw. selbst Zahlende. Information und Beratung zu ­allen Rehakursen erhalten Sie bei Kerstin Major, 08092 8195-10.

Osteoporose-Gymnastik (Reha)

Osteoporose führt zum Verlust der Knochendichte und ist eine Hauptursache von Knochenbrüchen im Alter. Mit Hilfe eines gezielten Ganzkörpertrainings kräftigen und dehnen Sie Ihre Muskeln, um die Aufrichtung, Stabilisierung und Beweglichkeit der Wirbelsäule zur erhalten bzw. zu verbessern. Verspannungen können gelöst und Schmerzen nachhaltig gelindert werden. Ein intensives Gleichgewichtsund Koordinationstraining im Rahmen der Sturzprophylaxe sowie eine abschließende Entspannungsphase runden das Programm ab. Fortlaufender Kurseinstieg ist möglich! Die Gebühr bezieht sich auf Teilnehmende ohne ärztliche Verordnung bzw. selbst Zahlende. 43020 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Di 05.10.2021, 17 x, 10:15 – 11:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 102,00

Wirbelsäulen-Gymnastik (Reha)

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen mit degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen und entsprechenden akuten oder chronischen Beschwerden. Unter fachgerechter Anleitung erlernen Sie mobilisierende und stabilisierende Übungen zum Ausgleich muskulärer Dysbalancen und der damit ­verbundenen Haltungsschwächen. Ein Flexibilitäts­ training wirkt zusätzlich eventuellen Bewe­gungs­ einschränkungen in Schulter- und Hüftgelenken entgegen. Regelmäßiges Reha-Training kann Beschwerden lindern und das allgemeine Wohlbefinden positiv beeinflussen. Fortlaufender Kurseinstieg ist möglich! Die Gebühr bezieht sich auf Teilnehmende ohne ärztliche Verordnung bzw. selbst Zahlende. 43040 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung u. Fitness, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 17 x, 18:45 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  102,00

Wirbelsäulen-Gymnastik (Reha)

43041 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung u. Fitness, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 17 x, 17:30 – 18:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  102,00

Wirbelsäulen-Gymnastik (Reha)

43043 | Brigitte Zieringer, Yogalehrerin, Gymnastiklehrerin, Reha-Lizenz Mi 29.09.2021, 17 x, 10:30 – 11:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  102,00

Kopfmassage

Entlastend, anregend, konzentrations­ fördernd Eine Kopfmassage ist eine natürliche und einfache Maßnahme, um Anspannung und Belastung loszuwerden: Wer kennt sie nicht, die Karikaturen, wo sich jemand die Haare rauft. Unser Körper fühlt, dass das hilft. Sie können eine solche Kopfmassage systematisch veredeln und sie dann für sich selber nutzen oder einem Partner, einer Freundin schenken. Paarweise Anmeldung erforderlich. Gebühr pro Person. 42305 | Elisabeth Janner, Heilpraktikerin, ­Körper­psychotherapeutin, Trainerin für Selbstverteidigung So 14.11.2021, 17:30 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  20,00

88

„Ich finde, wenn schon einmal mein Leben gerettet werden muss, dann sollte es jemand tun, der das auch kann. Notruftasten gibt es viele. Aber wichtig ist doch: Was steckt dahinter? – Bei mir ist es das Rote Kreuz.“

Hausnotruf. Bunter, sicherer, unbeschwerter. BRK Kreisverband Ebersberg · Zur Gass 5 · 85560 Ebersberg Tel. 08092 20 95 0 · info@kvebersberg.brk.de · www.kvebersberg.brk.de


Gesundheit

Training für den Rücken

Rücken- und Bewegungstraining 50+

Wirbelsäulen-Bewegungstraining

Dieser Kurs eignet sich sowohl als weiterführendes Training nach der Reha als auch als präventives ­Gesundheitstraining. Nach einer sanften, kreislaufanregenden Erwärmung mit Musik sorgt ein aus­ gewogenes Kräftigungs- und Dehnungsprogramm für mehr Stabilität und Flexibilität in Wirbelsäule und Gelenken. Mit dem Einsatz verschiedener Hand­ geräte wie Theraband, Flexibar, Gymnastikstab, ­Redondo- und Pezziball werden die Teil­ nehmenden gezielt in ihren Übungen unterstützt. Den Abschluss der Trainingseinheit bildet eine ­kurze Entspannungsphase, die Sie und mit einem wohligen Körpergefühl entlässt. 43092 | Birgit Haimmerer-Trax, Lehrerin für ­Bewegung-Körpererfahrung-Fitness Mi 06.10.2021, 15 x, 09:00 – 10:15 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 €  100,00

Rückentraining – sanft und effektiv

Den Rücken auf angenehme und effektive Weise stärken. Nach einer kurzen Aufwärmphase werden die verschiedenen Körperregionen funktionell gekräftigt. Mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen verbessern Sie Ihre Körperhaltung und die Flexibilität Ihrer Wirbelsäule. Informationen rund um den Haltungs- und Bewegungsapparat und kleine Übungen für zwischendurch runden diesen Kurs ab. Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe mitbringen. 43101 | Brigitte Birlauf, Dipl.-Sportlehrerin, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 14 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  93,50

43103 | Sabrina Lettl, Gymnastiklehrerin Di 05.10.2021, 15 x, 10:00 – 11:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  100,00 Bewegungsraum

Rückentraining – sanft und effektiv

43104 | Erika Rossmann, Physiotherapeutin, Atempädagogin Mi 06.10.2021, 15 x, 19:15 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  100,00 Bewegungsraum

Rückentraining – sanft und effektiv

43109 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Mi 06.10.2021, 15 x, 17:45 – 18:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  80,00

Wirbelsäulenund Ausgleichs­gymnastik

Rückhalt – Die Wirbelsäule trainieren, den Rücken stärken! Das Programm bietet mobilisierende und stabili­ sierende Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung und der allgemeinen Flexibilität. Lockerungen, Dehnungen und Kräftigungsübungen tragen dazu bei, muskulären Ausgleich zu schaffen. Ohne Leistungsdruck soll die Beweglichkeit der Wirbelsäule gesteigert, die Kondition verbessert und die Freude an der Bewegung erhalten werden. Die Gymnastik-, Atem- und Entspannungsübungen werden durch Musik begleitet. Bitte bequeme Kleidung, Matte und Sportschuhe mitbringen. 43110 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und ­Pilates-Trainerin, (A-Lizenz) Mi 06.10.2021, 12 x, 19:15 – 20:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  80,00

Wirbelsäulenund Ausgleichs­gymnastik

43111 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Di 05.10.2021, 12 x, 08:45 – 10:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  80,00

Wirbelsäulenund Ausgleichs­gymnastik

43115 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, Pilates-Trainerin Do 07.10.2021, 15 x, 18:30 – 19:45 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  100,00

Wirbelsäulenund Ausgleichs­gymnastik

43117 | Violeta Brandstätter, Gymnastiklehrerin Mi 06.10.2021, 16 x, 18:00 – 19:15 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, €  107,00 Erdinger Str. 50

Wirbelsäulenund Ausgleichs­gymnastik

43118 | Violeta Brandstätter, Gymnastiklehrerin Di 05.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:30 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, €  100,00 Erdinger Str. 50

Rücken- und Nackenschmerzen sind häufig Folgen von ungünstigen Bewegungsgewohnheiten, Verspannungen und Haltungsfehlern. Sie lernen durch gezielte Übungen eine ausgewogene Haltung zu gewinnen, Ihre Wirbelsäule vor Versteifung und einseitiger Abnützung zu bewahren sowie Ihre ­Rückenmuskulatur zu kräftigen. Interessent/innen mit akuten Problemen wird empfohlen, vorher ­einen Arzt zu Rate zu ziehen. 43122 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, ­Pilates-Trainerin Mo 04.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  80,00

Wirbelsäulengymnastik 50 +

43123 | Ellen Schulz, Bewegungsanalytische P­ ädagogin Mo 04.10.2021, 10 x, 18:45 – 19:45 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Straße 40 €  53,50

Wirbelsäulengymnastik 50 +

43124 | Erika Rossmann, Physiotherapeutin, Atempädagogin Mi 06.10.2021, 15 x, 17:45 – 19:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  100,00 Bewegungsraum

Sitzgymnastik für Senior*innen – Wirbelsäulentraining

Rückhalt – Aufrecht bis ins hohe Alter! In diesem Kurs wird speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingegangen. Zusätzlich zu ­ ­einem schonenden, kreislaufanregenden Muskeltraining werden gezielt schonende Übungen für die Wirbelsäule angeboten. Von Kopf bis Fuß tun Sie etwas für Ihr Wohlbefinden. Sanfte Dehnungsund Entspannungsübungen runden das Programm ab – und das alles im Sitzen. Außerdem beinhaltet der Kurs Tipps und Übungen für den Alltag. Interessent*innen mit akuten Problemen wird empfohlen, vorher einen Arzt zu Rate zu ziehen. 43125 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung und Fitness, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 15 x, 09:30 – 10:15 Uhr Ebersberg, Reischlhof, Ignaz-Perner-Str. 11  €  67,50

Sitzgymnastik für Senior*innen – Wirbelsäulentraining

Rückhalt – Aufrecht bis ins hohe Alter! 43126 | Editha Haslbeck, Lehrerin für Bewegung und Fitness, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 15 x, 10:30 – 11:15 Uhr Ebersberg, Reischlhof, Ignaz-Perner-Str. 11  € 67,50

89

Gesundheit

Rückentraining – sanft und effektiv

Wirbelsäulengymnastik 50 +


Gesundheit

Spiraldynamik und Faszientraining Wirbelsäulengymnastik 70 +

In diesem Kurs wird speziell auf die Bedürfnisse ­älterer Menschen eingegangen. Zusätzlich zu einer Ausgleichsgymnastik werden gezielt schonende Übungen für die Wirbelsäule angeboten. Sanfte Dehnungs- und Entspannungsübungen runden das Programm ab. Außerdem beinhaltet der Kurs Tipps und Übungen für den Alltag. Interessent*innen mit akuten Problemen wird empfohlen, vorher einen Arzt zu Rate zu ziehen. 43127 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und Pilates-­ Trainerin, (A-Lizenz) Do 07.10.2021, 12 x, 10:30 – 11:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  80,00

Wirbelsäulengymnastik 65 +

43128 | Brigitte Birlauf, Dipl.-Sportlehrerin, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 14 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  93,50

Gesellschaft

Gesundheit

Starker Rücken – kräftiger Beckenboden

Beckenbodengymnastik Ein kräftiger und gesunder Beckenboden ist wichtig für die Gesundheit. Hierfür ist ein langfristiges Training wichtig. Die Beckenboden- und die Rückenmuskulatur arbeiten eng zusammen. In diesem Kurs wird die Bauch-, Rückenmuskulatur gezielt gekräftigt und die Wirbelsäule mobilisiert und stabilisiert. Explizite Körperwahrnehmungsübungen und Übungen zur Verbesserung der Haltung fließen in das Programm ein. In der Beckenbodengymnastik ist die Atmung sehr wichtig. Deshalb werden Atemübungen in das Programm integriert. Jede Stunde wird mit einer Entspannungsübung abgeschlossen. In diesem Kursprogramm erlernen Sie viele Beckenboden- und Rückenübungen, die in den Alltag übernommen werden können und Inkontinenz vorbeugen. Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen. 43133 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 10:15 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  100,00

Starker Rücken – kräftiger Beckenboden

Beckenbodengymnastik 43134 | Sabrina Lettl, Gymnastiklehrerin Di 05.10.2021, 15 x, 08:30 – 09:45 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  100,00 Bewegungsraum

Faszientraining

Faszien sind kleine Häutchen, die alle unsere Muskelfasern und Muskelbündel umhüllen. Jetzt sind sie in den Fokus der Forschung und der Medien gekommen. In diesem Kurs wenden wir die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse an, um unsere Körper auf etwas andere Weise zu trainieren. Wir arbeiten mit den Faszienrollen um das Gewebe zu aktivieren. Danach machen wir Übungen nach den drei Prinzipien: Räkelndes Dehnen, Federn, innere Aufrichtung. Somit aktivieren und stärken wir das Fasziennetz unserer Körper. Dies kann sich positiv auf unsere Bewegungen im Sport und im Alltag auswirken sowie unsere Haltung verbessern. 43144 | Sabine Roseburg, Heilpraktikerin, R­ olfing-Faszientherapeutin Mi 06.10.2021, 8 x, 09:00 – 10:30 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  72,00 Bewegungsraum

Faszientraining

43145 | Sabine Roseburg, Heilpraktikerin, Rolfing-Faszientherapeutin Do 07.10.2021, 8 x, 18:30 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, €  60,00 Erdinger Str. 50

Gehschulung und Faszientraining – gesunde Füße, bewegliche Hüften ®

Gang dancing forever Entdecken Sie eine neue lustvolle Lebensqualität ® durch „Gang Dancing Forever “, einer sanften Trainingsmethode, die der erfahrene Physiotherapeut und auf das Thema „Füße“ spezialisierte Kursleiter selbst entwickelt hat und die moderne Erkenntnisse der Faszienforschung berücksichtigt. Ihr liegt die Idee zu Grunde, zu unterschiedlichster Musik mit der Gangbewegung zu „spielen“, diese zu verfeinern und schließlich verschiedene Gangarten einzustudieren. So können Sie einen leichten und dynamischen Stil des Gehens im Alltagsleben inte­ grieren, Ihrem Bewegungsapparat Gutes tun und dem Geist bereichernde Impulse vermitteln. Die Füße als einzigartiges Fundament des Körpers und tragende Säule des Wohlbefindens stehen dabei im Mittelpunkt. Durch die wohltuende Wirkung des Trainings werden starke, federnde und „tanzende“ Füße erarbeitet. Freude macht es noch dazu, ...! Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. 43146 | Zbigniew Bodurka, Physiotherapeut, Y­ ogalehrer, Tänzer Fr 08.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 € 67,00

Fuß- und Gehtraining für Tänzer*innen

Gang dancing forever® Gesunde Füße garantieren ein stabiles Fundament und zugleich einen Sockel des Körpers, um ein ­Leben lang bei Wohlbefinden problemlos Tanzen zu können. Durch die wohltuende Wirkung des Trainings werden starke, federnde und „tanzende“ Füße erarbeitet. Freude macht es noch dazu, ...! „Gang Dancing Forever®“ ist eine sanfte Trainingsmethode, die ein gutes Körpergefühl, Koordination und spezielle Isolationsbewegungen vermittelt, Feinmotorik sowie Psychomotorik fördert. Ihr liegt die Idee zu Grunde, zu unterschiedlichster Musik mit der Gangbewegung zu „spielen“, diese zu verfeinern und schließlich verschiedene Gangarten einzustudieren. Alle, die gerne tanzen, werden von diesem Kurs profitieren – unabhängig von der Tanzform, die Sie praktizieren. „So wie Sie gehen, gehen Sie durchs Leben. Warum dann nicht tanzend“. 43147 | Zbigniew Bodurka, Physiotherapeut, ­Yogalehrer, Tänzer Fr 08.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10.2021, 20:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  64,00

Schulter-Nacken-Spezial

Kennen Sie das auch? Nach stundenlangem (falschen) Sitzen im Büro oder einseitiger Körper­ haltung spüren Sie Verspannungen im SchulterNackenbereich einhergehend mit starker Bewegungseinschränkung hin bis zu Spannungskopfschmerz. In diesem Workshop lernen Sie, den Schulter-Nackenbereich zu lockern, Hals- und Brustwirbelsäule zu mobilisieren und den Schultergürtel wieder in richtigem Maß zu stärken. Begleitend werden hierzu zielgerecht Hintergrundwissen und Zusammenhänge vermittelt, damit Sie körperlich im Gleichgewicht bleiben – auch unter Berücksichtigung und Einbezug einer richtigen Ergonomie. Bitte Schreibzeug mitbringen. 43157 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 22.10.2021, 14:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  28,00

Online-Seminar: Schulter-Nacken-Spezial

Der Kurs findet live online über das Tool zoom statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 43158 W | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 12.11.2021, 14:30 – 16:30 Uhr Online-Seminar, € 18,00

Bildung für alle Teilnehmer/innen, die Arbeitslosengeld II oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zahlen

1,00 € für einen vhs-Kurs

pro

Doppelstunde. Eine personalisierte Vortragskarte ­kostet ebenfalls nur 1,00 €. Für diese Vergünstigung ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen sind Reisen, bereits geförderte Kurse sowie Materialkosten.

90

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0


Gesundheit

Pilates Starke und bewegliche Schultern

Die richtige Positionierung der Schultern entspannt Muskeln und Sehnen – die Schultern können ihre gegebene Beweglichkeit auskosten. Anders bei der chronischen Dezentrierung und der damit einhergehenden Fehlbelastung: Der Oberarmkopf wird nach vorn oben gezogen und dadurch aus seiner Gelenkpfanne gezerrt. Sehnen klemmen unglücklich zwischen Kugel und Pfanne, Schmerzen und Bewegungseinbußen inklusive. In diesem Kurs gehen wir den Ursachen von Schulterproblemen auf den Grund, angefangen von leichten Irritationen bis hin zum Impingement. Sie erhalten viele Tipps und Übungen zu Bewegungsabläufen, die Sie in Ihren Alltag integrieren können. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, 1 Matte und, wenn vorhanden, eine Faszienrolle. 43159 | Dr. rer. nat. Ursula Kreusel, Tanzpäda­ gogin, FascialFitness Trainerin, Spiraldynamik Fachkraft intermediate Sa 27.11.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  24,00

Balance Swing® – schwing dich in Balance!

In diesem Kurs nutzen Sie die Vorteile von Yoga und Pilates, und erzielen durch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Trainingsprogramm mentalen und körperlichen Trainingserfolg. Der Schwerpunkt des Kurses ist das Training von Balance und Beweglichkeit. Sie erlernen Übungen aus Yoga und Pilates, die Sie zu Hause und im Alltag anwenden können und die Ihre Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer verbessern. Es werden auch gezielt Übungen für den Nacken und den Rücken erlernt. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. 43180 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Do 07.10.2021, 15 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  100,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

Pilates ist eine in den 1920‘er Jahren von Joseph Pilates entwickelte, ganzheitliche und sanfte Trainingsmethode. Dieses Training war lange ein Geheimnis der Tänzer und Stars. Inzwischen hat man erkannt, dass diese Fitnessmethode für Frauen wie Männer, unabhängig von Alter und Kondition, geeignet ist. Sie ist effektiv, schonend und zielgerichtet, weshalb sie sogar in der Rehabilitation eingesetzt wird. Geist und Körper arbeiten als Team zusammen, da jede Bewegung bewusst und kontrolliert in Verbindung mit der Atmung ausgeführt wird. Dadurch wird die Wirbelsäule stabilisiert, und gleichzeitig werden die Beweglichkeit und Balance gefördert. Es entwickelt sich ein ganz neues Körpergefühl! 43200 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, Pilates-Trainerin Mo 04.10.2021, 15 x, 19:30 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  80,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43202 | Alexandra Fleischer-Rushing, Tanzpädagogin, Pilates-Trainerin Mo 04.10.2021, 16 x, 09:00 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  85,50

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43203 | Alexandra Fleischer-Rushing, Tanzpädagogin, Pilates-Trainerin Mo 04.10.2021, 16 x, 10:15 – 11:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  85,50

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43206 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mi 06.10.2021, 15 x, 08:45 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  100,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43211 | Alexandra Fleischer-Rushing, Tanzpädagogin, Pilates-Trainerin Do 07.10.2021, 16 x, 08:45 – 09:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 85,50

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

mit Vorerfahrung 43212 | Ellen Schulz, bewegungsanalytische Pädagogin Mo 04.10.2021, 15 x, 17:30 – 18:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  80,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43214 | Ellen Schulz, bewegungsanalytische Pädagogin Mo 04.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:15 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 €  100,00

Pilates – sanftes Ganzkörpertraining

43231 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, P­ ilates-Trainerin Do 07.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:15 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  100,00

Pilates

43236 | Sabine Schiche, Lehrerin f. Bewegung-­ Körpererfahrung-Fitness, Pilates-Trainerin, Reha-Lizenz Di 28.09.2021, 15 x, 18:00 – 19:15 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 €  93,75

Pilates – Ballett

Der Kurs verbindet Pilates mit tänzerischen Elementen aus dem Ballett. Diese Methode formt und stärkt die Muskulatur durch sanfte Dehnungsübungen. Stars wie Madonna, Julia Roberts oder Sharon Stone schätzen die effektiven Übungen und formen damit ihre Figur, bauen Stress ab und finden eine gesunde Balance für Geist und Körper. Durch Pilates-Übungen – zu anregender Musik – kräftigen Sie besonders die Muskulatur von Bauch, Beckenboden, Rücken, Hüften und Gesäß. Ihr Kreislauf profitiert ebenso davon wie Gleichgewichtssinn und Koordination. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist auch eine ideale Ergänzung zum Ballett. 43245 | Herbert Huber, Ballett-Pädagoge, Tänzer u. Choreograf Do 07.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  80,00

New body – Pilates 50+

Der Kurs ist die ideale Kombination aus schonendem Ausdauertraining und konzentrierter Ganzkörperkräftigung: New Body stärkt das Herz-KreislaufSystem und fördert die Ausdauer. Wir trainieren mit leichten Schritt- und Armbewegungen unter Verwendung von verschiedenen Kleingeräten. Besonderes Augenmerk liegt hier auf einer gelenkschonenden Bewegungsausführung. Pilates verbessert gezielt die Muskelkraft von Bauch, Rücken, Gesäß und Beinen und fördert Beweglichkeit und Balance. Übungen zur Lockerung und Entspannung ergänzen das Programm. Bitte mitbringen: Getränk, bequeme Kleidung, und Sport- oder Gymnastikschuhe. 43300 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Fr 08.10.2021, 15 x, 09:15 – 10:30 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 € 100,00

91

Gesundheit

Balance swing® ist ein „Gute Laune-Programm für Körper, Geist und Seele. Balance Swing® ist ein ganzheitliches Körpertraining auf dem Mini-Trampolin, das jede einzelne Zelle des Körpers gelenkund wirbelsäulenschonend trainiert. Durch die Beanspruchung nahezu aller Muskelgruppen zugleich wird deren Zusammenspiel trainiert (Gleichgewichtsschulung), muskuläre Dysbalancen werden ausgeglichen. Die körpereigene Balance wird verbessert und die Koordination geschult. Durch das sanfte, gelenkschonende Schwingen auf dem MiniTrampolin werden neben Muskeln und Gelenken auch Bänder und Sehnen trainiert. Balance Swing® eignet sich auch als Osteoporoseprävention und Beckenbodentraining. Es wird auf dem Trampolin nicht gesprungen, sondern nur geschwungen! Und das Schönste dabei ist: Es macht Riesenspass! 43170 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Mo 04.10.2021, 12 x, 09:00 – 10:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 302 €  80,00

Yoga trifft Pilates


Gesundheit

Workout und Fitnesstraining New Body – Pilates 50+

43301 | Anna Vocke, Gymnastiklehrerin Fr 08.10.2021, 15 x, 10:45 – 12:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 301 €  100,00

New Body – Pilates

43303 | Sonja Schramm, Lehrerin f. BewegungKörpererfahrung-Fitness Do 07.10.2021, 12 x, 18:00 – 19:00 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  64,00 Bewegungsraum

Online Angebot: New Body – Pilates

43304 W | Sabine Schiche, Lehrerin f. BewegungKörpererfahrung-Fitness, Pilates-Trainerin, Reha-Lizenz Mi 06.10.2021, 10 x, 18:30 – 19:45 Uhr Online-Seminar, €  67,00

Online Angbebot: Pilates mit Workout speziell für den Rücken

Gesundheit

Die Haltung unseres Körpers steuert unsere Emotionen und umgekehrt steuern unsere Emotionen unsere Körperhaltung. Die klassischen Pilates Ziele, Verlängern und Kräftigen der Muskulatur, helfen dem Körper, sich aufzurichten. Wir trainieren die Muskulatur, im Besonderen die Rumpfmuskulatur und speziell die Beckenbodenmuskulatur. Das bewusste Ausführen der Übungen beim Pilates Work out fördert das Körpergefühl und schenkt uns gute Laune. 43305 W | Elzbieta (Elisabeth) Sieber Sa 13.11.2021, 10 x, 08:00 – 09:00 Uhr Online-Seminar, €  54,00

Nia – Tanz, Fitness und ­Gesundheit!

Nia ist Tanz, Fitness und Gesundheit. Es verbindet östliche und westliche Tanzformen – Modern Dance und Jazz Dance, Taiji, Taekwondo, Aikido, Yoga, Feldenkrais und Alexandertechnik werden hier integriert. Tanz und Bewegung werden von abwechslungsreicher Musik begleitet. Nia bietet Freiheit und Achtsamkeit im Umgang mit seinem Körper. Jede/r kann und darf in seinem Level tanzen und ist willkommen. Neben verbesserter Körperhaltung und Koordination sorgt Nia für mentale ­Balance und aktiviert die Selbstheilungskräfte: das Besondere hier ist der Wechsel zwischen medita­ tiven Entspannungsphasen und rhythmischer tänzerischer Bewegung – eine positive Ausstrahlung und mehr Lebensfreude ist die Folge! Dancing through your Life and open your heart … Neu­ gierig geworden? Nia ist altersunabhängig und für jede/n geeignet. 43329 | Cheraldin Frisch Mi 06.10.2021, 15 x, 20:15 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  112,50

Friday fun: Zeit zum Tanzen

Ganzheitliche Fitness für Körper und Seele und dabei auch noch viel Spaß! Tanz ist eine wunderbare Möglichkeit, an seine wohltuenden Grenzen zu gehen, sich zu verausgaben, Herausforderungen anzunehmen und seinen Körper fit zu machen. Freier Tanz, tradierte und choreografierte Formen sowie Nia laden zu unterschiedlichen Ausdrucksformen ein, die von Alltagssorgen und Verspannungen befreien. Nia ist ein ganzheitliches Fitnesskonzept mit fließenden und natürlichen Bewegungen, das für jedes Alter geeignet ist. Elemente aus Kampfkünsten, Feldenkrais und Yoga fließen als Bewegungsformen ein. Verwöhnen Sie sich und Ihren Körper und finden Sie Ihren eigenen Tanz zu wunderbarer Musik. Schuhe aus und los! 43331 | Silke Siebert, Feldenkrais-Lehrerin, Ärztin, Nia Black Belt Lehrerin Fr 15.10. / 12.11. / 10.12. / 14.01. / 11.02.2022, 20:15 – 22:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  60,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

„New Body“ dient der Stärkung des Herz-KreislaufSystems und der Kräftigung, Straffung und Formung des gesamten Oberkörpers sowie Bauch, Beinen und Po. Außerdem hat dieses Training einen positiven Einfluss auf den Abbau der Fettdepots. Sie erlernen leicht nachvollziehbare, gelenkschonende Schritt- und Armbewegungen aus der Aerobic und arbeiten bei einer etwas geringeren Intensität unter Verwendung von leichten Handgewichten und anderen Kleingeräten. Kräftigungs- und Dehnübungen sowie Übungen aus dem Pilates runden das Programm ab. Bitte Sportschuhe mitbringen. 43352 | Constanze Bayr, Aerobic-Instructor, Reha-Lizenz Orthopädie, Aqua-Instructor Mi 06.10.2021, 15 x, 19:00 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  80,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43353 | Gudrun Kunert, Fitness-Trainerin Do 07.10.2021, 15 x, 18:45 – 20:00 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 €  100,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43355 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und Pilates-­ Trainerin, (A-Lizenz) Mo 04.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  100,00

New Body – schonendes Ausdauertraining

43357 | Sonja Schramm, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness Do 07.10.2021, 12 x, 19:15 – 20:15 Uhr Markt Schwaben, Unterbräu, EG, €  64,00 Bewegungsraum

New Body – schonendes Ausdauertraining

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411

92

Foto: © Johann Brand

43360 | Violeta Brandstätter, Gymnastiklehrerin Di 05.10.2021, 15 x, 19:45 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, € 100,00 Erdinger Str. 50


Gesundheit

Outdoor-Training Fit in die Woche!

Fit in die Woche!

43371 | Claudia Pfeiffer, Fitness- und Pilates-­ Trainerin, (A-Lizenz) Mo 04.10.2021, 15 x, 16:45 – 17:45 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  80,00

Fitness- und Ausdauertraining

Fitness- und Ausdauertraining

43382 | Eva Kirchner, Physiotherapeutin, Reha-Lizenz Di 05.10.2021, 15 x, 19:15 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  100,00

Online Angebot: Fitness- und Ausdauertraining

43385 | Sabine Schiche, Lehrerin f. Bewegung-Körpererfahrung-Fitness, Pilates-Trainerin, Reha-Lizenz Di 28.09.2021, 15 x, 19:30 – 20:45 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Straße 40 €  93,75

Online Angebot: Fitness- und Ausdauertraining

Der Kurs findet live online statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 43386 W | Alina Reiß, Fitness-Trainerin Di 05.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:15 Uhr Online-Seminar, €  100,00

Aqua-Fitness

Wer sich gerne zu fetziger Musik im Wasser bewegt, um Ausdauer und Kraft zu verbessern, ist in diesem Fitness-Kurs richtig. Bei nur 1/7 Ihres Körpergewichts trainieren Sie Ihren Körper ohne Belastung für Gelenke, Bänder und die Wirbelsäule. Es erwartet Sie ein Programm mit Elementen aus Aquarobic und Aquajogging mit Musik und viel Spaß. Schwimmkenntnisse sind erforderlich. Inklusive Eintritt. 43430 | Franziska Orlowski, Physiotherapeutin Mo 04.10.2021, 17 x, 21:00 – 21:45 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  110,50

Aqua-Fitness

Kleingruppenkurs Die ideale Möglichkeit, mit Spaß und Freude durch Ausdauer- und Krafttraining für Hund und Halter*in die Fitness zu steigern. Nebenbei wird auch die Bindung zwischen Hund und Halter*in gefördert und der Grundgehorsam verbessert. Da der Kurs im Freien und bei jedem Wetter stattfindet, benötigen Sie lediglich Sportkleidung, gutes Schuhwerk, ein passendes Geschirr für den Hund und eine kurze Leine. Bitte auch Leckerlis und ein Spielzeug nicht vergessen. Der Kurs ist für Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene geeignet. Nur für Hunde ab 6 Monate mit gültiger Impfung (Tollwut/SHAPPiL) und Haftpflichtversicherung. Treffpunkt ist der Waldsportpark Ebersberg auf dem großen Parkplatz (Sportparkstr.). 43602 | Tabea Ries So 10.10.2021, 8 x, 10:30 – 11:45 Uhr Ebersberg, Waldsportpark € 80,00

43431 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Mo 04.10.2021, 17 x, 21:00 – 21:45 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  110,50

Aqua-Fitness

43432 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Mi 06.10.2021, 17 x, 12:15 – 13:00 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  110,50

Aqua-Fitness

43434 | Dana Wagner Mi 06.10.2021, 16 x, 20:45 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  104,00

Aqua-Fitness

43435 | Katja Spangenberg Mi 06.10.2021, 16 x, 20:45 – 21:30 Uhr Kirchseeon, Rathaus, Rathausstr. 1 €  104,00

Aqua-Fitness

43445 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Sa 09.10.2021, 12 x, 16:15 – 17:00 Uhr Markt Schwaben, Grundschule, €  102,00 Herzog-Ludwig-Straße 33

Aqua-Fitness

43446 | Karin Huppertz, Aqua-Trainerin Sa 09.10.2021, 12 x, 17:15 – 18:00 Uhr Markt Schwaben, Grundschule, €  102,00 Herzog-Ludwig-Straße 33

Aqua-Fitness

43451 | Dana Wagner Di 19.10.2021, 16 x, 18:45 – 19:30 Uhr Glonn, Schwimmbad €  97,50

Schneeschuhwandern am Fuße des Zahmen Kaisers (Walchsee)

Tour für Einsteiger*innen – auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet Info siehe unter der Kursnummer oder im Internet 15530 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor; Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuh­ wanderführerin Sa 22.01.2022, 08:30 – 15:00 Uhr Niederndorf (Autobahnausfahrt Ober­ audorf), Parkplatz Supermarkt MPreis €  42,00

Schneeschuhwanderung mit ­lustiger Schlittenabfahrt

Auch für Kinder ab ca. 10 Jahre geeignet Info siehe unter der Kursnummer oder im Internet 15532 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor; Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuh­ wanderführerin So 13.02.2022, 09:00 – 14:00 Uhr Kirchdorf, Tirol €  40,00

Schneeschuhwanderung mit ­Fackeln – Romantische Tour für Einsteiger*innen

Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet Info siehe unter der Kursnummer oder im Internet 15534 | Egon Fischer, Schneeschuhinstructor; Ingrid Fischer, Bergwander- und Schneeschuh­ wanderführerin So 06.03.2022, 14:00 – 19:30 Uhr Spitzingsee, Parkplatz an der Kirche € 42,00

93

Gesundheit

Kardio-Fitness ist ein flottes Ganzkörperprogramm für Frauen und Männer: ein systematisch aufbauendes, gelenkschonendes (Kraft-)Ausdauertraining mit Bewegungen aus der Aerobic sowie Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen. Ergänzt wird das Programm durch rückenschonende Übungen mit und ohne Kleingeräten, um fit für den Alltag zu sein und die Kondition für die Sommerund Wintersportarten zu verbessern. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Sportschuhe und Getränk. 43381 | Brigitte Birlauf, Dipl.-Sportlehrerin, Reha-Lizenz Do 07.10.2021, 13 x, 09:00 – 10:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  87,00

Aqua-Training

Mit dem Hund fit werden und bleiben!

Foto: © Johann Brand

Kleingruppe am Morgen Dieses vielseitige und abwechslungsreiche Training ist für jedermann geeignet. Durch leichtes HerzKreislauftraining wird die Fettverbrennung angeregt und durch den Einsatz von leichten Gewichten (Brazils) und anderen Kleingeräten, die Tiefenmuskulatur gestärkt. Mit gezielten Kräftigungsübungen, besonders in der Körpermitte, wendet sich die Stunde an alle, die ihrem Körper wieder mehr Form geben wollen. Es erwartet Sie ein Workout mit Pilateselementen, Übungen der Wirbelsäulengymnastik und aus dem Bodystyling. Wir verbessern die Kondition, Koordination und Beweglichkeit, kräftigen unsere Muskulatur und gehen mit viel Schwung und Energie in die kommende Woche! 43370 | Gisela Zapp, Gymnastiklehrerin, ­Pilates-Trainerin Mo 04.10.2021, 15 x, 08:15 – 09:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  100,00


Gesundheit

Tanzen Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

Easy Fit Dance ist – ähnlich wie Zumba® – eine Mischung aus Tanz und Fitness-Training. Mit einfachen Choreografien und einer Vielfalt an Tanzstilen und Musikrichtungen (Salsa, HipHop, Reggaeton, Bachata, Bollywood, Boogie und vieles mehr) trainieren wir mit viel Spaß den Körper mühelos, verbessern die Kondition und lockern und kräftigen die Körpermitte. Die Stunde ist für alle geeignet, die gerne tanzen und Fitness mit Spaß verbinden wollen. Easy Fit Dance wird einzeln getanzt, ein Partner / eine Partnerin ist nicht erforderlich. Alles, was man braucht, ist Freude an Musik und Bewegung. 44030 | Elke Kressirer Di 05.10.2021, 15 x, 18:45 – 19:45 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt-­ € 90,00 Mittelschule, Turnhalle, UG

Zumba® Zumba® – Tanz Dich fit!

Gesellschaft

Gesundheit

Zumba® ist eine Mischung aus Fitness-Training und Tanz. Es ist ein riesiger Erfolg in den US- Studios und für alle Menschen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchten. Mit Spaß und großartiger Partystimmung durch den heißen Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Reggaeton oder HipHop, wird der Körper gestrafft und gleichzeitig die Kondition verbessert. Die Abfolge der Schritte und Drehungen ist leicht erlernbar und für alle geeignet, die gerne tanzen und Fitness mit Spaß verbinden wollen. Zumba® wird einzeln getanzt, ein Partner / eine Partnerin ist nicht erforderlich. Alles was man braucht, ist Freude an Musik und Bewegung. 44001 | Nadane Nikabou Di 05.10.2021, 15 x, 18:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

44004 | Ulrica Griffiths Fr 08.10.2021, 15 x, 18:30 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

44011 | Ulrica Griffiths Fr 08.10.2021, 15 x, 17:00 – 18:00 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Straße 40 €  90,00

Zumba® – Tanz Dich fit!

44014 | Nadane Nikabou Fr 08.10.2021, 15 x, 10:00 – 11:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  90,00

Zumba®

– Tanz Dich fit!

44024 | Lina Zeller Di 05.10.2021, 15 x, 20:00 – 21:00 Uhr Markt Schwaben, Grafen-von-Sempt-Mittel€  90,00 schule, Turnhalle, UG

94

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

44033 | Kathleen Geiselhöringer, Lu Jong-Yogalehrerin, Rehalizenz Orthopädie Mi 06.10.2021, 10 x, 19:00 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 60,00

Fitness Dance - Tanz Dich fit!

44006 | Diana Schmidt Mi 06.10.2021, 15 x, 17:00 – 18:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  90,00

Fitness Dance - Tanz Dich fit!

44007 | Diana Schmidt Mi 06.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  90,00

Meditative Kreistänze

„Wenn ich tanze, bin ich in meiner Mitte, bin ich ­geborgen.“ Kreistänze sind Gemeinschaftstänze – tanzen um ein gemeinsames Zentrum. Sie helfen uns, unsere eigene Mitte zu finden, Seele und Körper zum Schwingen zu bringen. Wir können uns tiefer wahrnehmen, Gemeinschaft feiern, Musik erleben und Einheit in der Vielfalt erfahren. Wir tanzen alte Tänze, feierliche und aufregende, fröhlich-leichte Tänze ­voller Verzauberung und neue Tänze mit Musik aus vielen Kulturen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das innere Erleben soll uns wichtiger sein als Stil und Form. Bitte Gymnastikschuhe oder dicke Socken und bequeme Kleidung mitbringen (Mitfahrgelegen­ heiten von Ebersberg/Grafing nach Moosach möglich). Wegbeschreibung kann bei der vhs angefordert werden. Der Kurs findet einmal monatlich statt. 44040 | Irene Christen, Paartherapeutin Di 12.10. / 09.11. / 07.12. / 11.01. / 15.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Moosach, Höglsteig 4 € 45,00

Meditative Kreistänze

44041 | Irene Christen, Paartherapeutin Mi 13.10. / 10.11. / 08.12. / 12.01. / 16.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Moosach, Höglsteig 4 €  45,00

Einmalig im Landkreis

– Tanz Dich fit!

44015 | Nadane Nikabou Fr 08.10.2021, 15 x, 11:15 – 12:15 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 €  90,00

Zumba®

Easy Fit Dance – Tanz Dich fit!

44031 | Elke Kressirer Mi 06.10.2021, 15 x, 19:30 – 20:30 Uhr Markt Schwaben, Kolpinghaus, €  90,00 Erdinger Str. 50

Internationale Folkloretänze

Fortgeschrittene Der Kurs eignet sich nur für Tänzer*innen mit längerer Erfahrung in Balkantänzen. Wir tanzen griechische, bulgarische, mazedonische und russische Tänze. Bitte Tanzschuhe (glatte Sohle) mitbringen. 44039 | Theresia Weber Fr 08.10.2021, 10 x, 18:30 – 20:00 Uhr Grafing, vhs, Haidling 17, Raum 201 € 75,00

im

Verein

Einsteigen – Auffrischen – Spaß haben

TSG DaCapo e.V. Ebersberg im TanzSportZentrum, Dr. Wintrich-Str. 3

www.tsg-dacapo.de


Gesundheit

Orientalischer Tanz

Der orientalische Tanz zeichnet sich aus durch sehr weiche, sinnliche und schlängelnde Bewegungen bis hin zu sehr rhythmischen und kraftvollen Bewegungen. Orientalischer Tanz trainiert den Körper auf sanfte Art und Weise, macht beweglich, kräftigt und formt zugleich. Ein Tanz, der sich für jede Altersstufe eignet. Das Erlernen präziser Technik wird Ihre Freude im Umgang mit dem eigenen Körper steigern. Nach einem Warm Up, in dem wir lernen, einzelne Körperteile isoliert voneinander zu bewegen, werden wir Basis Bewegungen, wie Hüft-Acht oder Hüft-Schleife, Schlangenarme oder Oberkörperkreise erlernen und diese mit Grundschritten kombinieren. Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung, Gymnastikschläppchen und, wenn vorhanden, ein Tuch für die Hüfte. 44044 | Angela Schneider So 10.10.2021, 15 x, 18:15 – 19:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 306 €  135,00

Flamenco

Anfänger*innen ohne und mit ­Vorkenntnissen Sie erlernen die Grundelemente des spanischen Tanzes: Grundschritte verschiedener Tänze, einfache Stepschritte (zapateados), die typischen Arm- und Handbewegungen (braceos), rhythmisches Klatschen (palmas) sowie eine Einführung in das Kastagnettenspiel. Nach Originalmusik wird eine komplette Choreographie mit den dazugehörenden Armbewegungen erarbeitet. Bitte bequeme Kleidung und (Tanz-) Schuhe mit festen Absätzen mitbringen. Frauen wird ein weiter, langer Rock empfohlen. 44049 | Silvia Marival Mo 04.10.2021, 17 x, 18:00 – 19:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  120,45

Flamenco

Mittelstufe 44051 | Silvia Marival Mo 04.10.2021, 17 x, 20:30 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  144,50

Klassisches Ballett

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Ein ideales Training für Körper, Geist und Seele. Zu klassischer Musik werden hier die Basics des klassischen Tanzes vermittelt. Durch das Training an der Stange, die Bewegung im Raum und einfache Sprünge wird ein sicheres Raum- und Körpergefühl entwickelt. Die Muskulatur wird gekräftigt und die Haltung verbessert, der Körper wird geschmeidig. Damit ist das Training eine ideale Grundlage für jede Art von Tanz. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Ballettschläppchen mit Ledersohle. 44059 | Herbert Huber, Ballett-Pädagoge, Tänzer und Choreograf Do 07.10.2021, 15 x, 19:30 – 20:45 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207€ 150,00

Gang dancing forever® Gesunde Füße garantieren ein stabiles Fundament und zugleich einen Sockel des Körpers, um ein Leben lang bei Wohlbefinden problemlos Tanzen zu können. Durch die wohltuende Wirkung des Trainings werden starke, federnde und „tanzende“ Füße erarbeitet. Freude macht es noch dazu, ...! „Gang Dancing Forever®“ ist eine sanfte Trainingsmethode, die ein gutes Körpergefühl, Koordination und spezielle Isolationsbewegungen vermittelt, Feinmotorik sowie Psychomotorik fördert. Ihr liegt die Idee zu Grunde, zu unterschiedlichster Musik mit der Gangbewegung zu „spielen“, diese zu verfeinern und schließlich verschiedene Gangarten einzustudieren. Alle, die gerne tanzen, werden von diesem Kurs profitieren – unabhängig von der Tanzform, die Sie praktizieren. „So wie Sie gehen, gehen Sie durchs Leben. Warum dann nicht tanzend“ 43147 | Zbigniew Bodurka, Physiotherapeut, ­Yogalehrer, Tänzer Fr 08.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10.2021, 20:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  64,00

Argentinischer Tango

Mit Vorkenntnissen Tango tanzen, sich der Musik hingeben. Kleine Bewegungen oder große Gesten erleben. Neues probieren, kreativ sein – frei tanzen, Spaß haben. Einfach wieder Argentinischen Tango tanzen! Lust auf Neues oder lange nicht mehr Tango getanzt? Wir befassen uns intensiv mit den Elementen des Tangos. Für den einen etwas Neues, für den anderen vielleicht Bekanntes aus einem neuen Blickwinkel erfahren. Der Unterricht richtet sich nach den Bedürfnissen der jeweiligen Teilnehmer*innen. Wir legen Wert auf gute und sorgfältige Basisarbeit sowie sicheres Beherrschen der Tanztechnik. Dabei kommt die Freude am Tanzen garantiert nicht zu kurz. Bitte paarweise anmelden – gerne auch zwei Frauen oder zwei Männer. Neben Freude an der Bewegung bitte mitbringen: Tanz- Gymnastik- oder Jazzdance-Schuhe mit Ledersohlen (keine Straßenschuhe, keine Stahlabsätze). Gebühr pro Person. 44072 | Thomas Mößner, Tango-Lehrer; Elke Flechsenhaar, Tango-Lehrerin Do 07.10.2021, 10 x, 20:15 – 21:45 Uhr Grafing, Straußdorf, Grafinger Str. 40 €  100,00

Argentinischer Tango am Sonntag

Für fortgeschrittene Tänzer*innen Wir werden in Abstimmung mit den Teilnehmenden Themen bearbeiten wie: Vertiefung der Thematik, Führungsimpuls und Gehtechnik, gekreuztes und paralleles System, Drehungen, Entradas, Sacadas, Barridas, Ganchos, Milonga, Vals sowie Spielen mit Kombinationen aus verschiedenen Elementen. Unser Ziel ist, dass Sie auch außerhalb des Kurses mit Spaß sicher und entspannt tanzen können. ­Voraussetzungen: Sichere Grundkenntnisse des Argentinischen Tangos. 44075 | Elke Flechsenhaar, Tango-Lehrerin; Thomas Mößner, Tango-Lehrer So 10.10. / 24.10. / 07.11. / 21.11. / 05.12. / 19.12. /  16.01. / 30.01.2022, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  80,00

Schwangerschaft und Geburt Die Geburtsklinik informiert

An diesem Abend werden Ärzte, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und der betreuende Kinderarzt Sie über Schwangerschaft und Geburt informieren. Sie können persönliche Fragen mit dem Team besprechen. Wir möchten auf Sie eingehen sowie Ihnen unsere Möglichkeiten und Vorstellungen vermitteln. Der werdende Vater/die Person Ihres Vertrauens, die Sie bei der Geburt begleiten soll, ist selbstverständlich willkommen. Anmeldung erforderlich direkt bei der Kreisklinik unter 08092 822501 (09:00 – 12:00 Uhr). Kursort: Sparkassensaal oder Kreisklinik; bitte auf der Homepage der Klinik informieren! 45000 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 16.09.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg frei

Die Geburtsklinik informiert

45001 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 21.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg

frei

Die Geburtsklinik informiert

45002 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 18.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg

frei

Die Geburtsklinik informiert

45003 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 16.12.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg

frei

Die Geburtsklinik informiert

45004 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 20.01.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg

frei

Die Geburtsklinik informiert

45005 | Dr. med. univ. Helen Budiman Do 17.02.2022, 19:30 – 21:00 Uhr Ebersberg

frei

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 11) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

95

Gesundheit

Flamenco

Anfänger*innen mit Vorkenntnissen 44050 | Silvia Marival Mo 04.10.2021, 17 x, 19:30 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 207 €  96,50

Fuß- und Gehtraining für Tänzer*innen


Gesundheit

Unterstützung bei Krebs

Medizin und Naturheilkunde

Patient*innen-Seminar der Kreisklinik Ebersberg; nicht nur für onkologische Patient*innen und ihre Familien.

Gesundheitsapps – was macht Sinn?

Partnerschaft und Beziehung in existenziell bedrohlichen Zeiten

In Kooperation mit der Kreisklinik ­Ebersberg Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092 822684. 47011 | Andrea Tretner Mo 27.09.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, Kreisklinik, Casino, frei Pfarrer-Guggetzer-Str. 3

Umgang mit Nebenwirkungen durch aktuelle Krebsmedikamente (insbesondere Brustkrebs)

In Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092 822684. 47012 | Dr. med. Isolde Gröll Mo 25.10.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, Kreisklinik, Casino, frei Pfarrer-Guggetzer-Str. 3

Ansichten zu Gesundheit und Krankheit – reden wir darüber

Gesellschaft

Gesundheit

In Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092 822684. 47014 | Prof. Dr. med. Cornelia Höß, Dr. phil. Cornelia Caspari Mo 29.11.2021, 16:30 – 18:00 Uhr Ebersberg, Kreisklinik, Casino, frei Pfarrer-Guggetzer-Str. 3

Bitte beachten Sie die geltenden

Abstands- und Hygieneregeln (siehe Seite 11) bei Ihrem Kursbesuch. Vielen Dank!

Foto: © Johann Brand Foto: © Johann Brand 96

Live- oder Online-Teilnahme möglich Ob wir es wollen oder nicht – die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran und wir müssen uns damit auseinandersetzen. Wer hat die Begriffe noch nicht gehört, sei es die elektronische Patien­ tenakte (oder ePA) von der Krankenkasse, das E-Rezept oder Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA), die „Apps auf Rezept“. Aber wo und wie bekomme ich diese Anwendungen, was muss ich nutzen, was nicht und was kommt wann? Für welche Aspekte meiner Gesundheit und für welche meiner Krankheiten gibt es sinnvolle GesundheitsApps und smarte Geräte? Wo und wie finde ich vertrauenswürdige Lösungen? Diese Fragen beantwortet der Vortrag von Digital Health Coach und Berater Jörg Schiemann. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortrags­ karte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Falls Sie eine Vortragskarte besitzen, geben Sie dies bitte bei der Online-Anmeldung zu einem Vortrag im Warenkorb im Feld „Bemerkung“ an, damit wir die Teilnahmegebühr nachträglich in vollem Umfang reduzieren können. Auf der Ihnen im Nachgang zugehenden Anmeldebestätigung wird die Kursbuchung dann mit 0,00 € ausgewiesen. 47020 A | Jörg Schiemann 47021 W | Online-Teilnahme Di 09.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403  € 8,00 / €6,00 / Vortragskarte

Herzwochen 2021: Naturheilkundliche Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

In diesem Kurs betrachten wir die Herz-KreislaufThematik aus naturheilkundlicher Sicht. Der Heilpraktiker Bernhard Kern zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, solche Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Zu diesem Zweck werden etwa Heilpflanzen und pflanzliche Präparate verwendet. Durch den Einsatz geeigneter Heilpflanzen und anderer naturheilkundlicher Maßnahmen wird meist die Anwendung von Blutdruck­ senkern, Beta-Blockern etc. überflüssig oder kann stark eingeschränkt werden. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47028 A | Bernhard Kern, Heilpraktiker Do 18.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG € 8,00

Foto: © Johann Brand

Herzwochen 2021: Herz unter Druck: Bluthochdruck

Bluthochdruck ist der bedeutendste Risikofaktor für Hirn-, Herz- und Gefäßerkrankungen. Warum es dazu kommen kann, ist bis heute jedoch noch immer nur teilweise erforscht. Sicher ist aber: Man kann etwas gegen den Überdruck im Körper tun. Der erste Schritt für ein gesundes Herz ist es, seine Blutdruckwerte zu kennen. Dr. Dorstewitz geht auch auf naturheilkundliche Therapieansätze ein und beantwortet gerne Ihre persönlichen Fragen zum Thema. Sie erhalten wertvolle Tipps für einen gesunden Lebensstil. Der Referent ist Allgemeinmediziner mit langjähriger Spezialisierung und Erfahrung im Bereich der Naturheilkunde. Er bildet international Ärzte fort. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47030 A | Dr. med. Hartmut Dorstewitz Mi 24.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal „Unterm First“, 202  € 8,00 / €6,00 / Vortragskarte

Livestream: Herzwochen 2021 – Herz unter Druck

Es werden der Stand der Medizin, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten des Bluthochdrucks besprochen. Herr Prof. Dr. med. H. Mudra, ehemaliger Chefarzt vom Klinikum Neuperlach, referiert zum Titelthema und informiert über Ursachen, Diagnose- und Therapieverfahren. Er zeigt die Gefahren des Bluthochdrucks auf und informiert: „Was sollte ich als betroffener Patient wissen, welche Therapie ist erforderlich?“ Bei Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie sich in den Livestream zuschalten können. 47035 W | Prof. Dr. med. Harald Mudra, Chefarzt Do 18.11.2021, 19:30 – 21:00 Uhr Livestream, €  21,00

In Balance kommen mit moderner ayurvedischer Ernährung

Auf der Grundlage der ayurvedischen Ernährungslehre erarbeiten wir gemeinsam typgerechte und leicht in den Alltag integrierbare Lösungen, um das persönliche Wohlbefinden und die Vitalität zu steigern. Neben Wissensvermittlung, Schritt für Schritt – Anleitungen, vielerlei Anregungen und Rezepten wird auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen und gemeinsam passende neue Essgewohnheiten und Tagesroutinen entwickelt. Achtsamkeitsübungen und kleine Meditationen runden die Treffen ab, so dass sich auf allen Ebenen neue Gewohnheiten der Selbstfürsorge und des Wohlbefindens entfalten können. 47040 | Uschi Inkofer, Yogalehrerin Fr 12.11. / 19.11. / 26.11.2021, 14:30 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 60,00


Gesundheit

Gesundheit für Frauen ab 50

Foto: © Johann Brand

Entzündungshemmend essen – Ihr Immunsystem dankt´s

Durch die Aufnahme bestimmter Nahrungsmittel ist es möglich, unterschwellige Entzündungen im Körper einzudämmen. Viele Erkrankungen wie z. B. Atherosklerose oder entzündlich rheumatische Autoimmun-Erkrankungen können durch eine entzündungshemmende Ernährung positiv beeinflusst werden. Unsere Nahrung beeinflusst den Stoffwechsel und somit auch das Immunsystem. Bunt und abwechslungsreich trägt sie zu einem ausgeglichenen Zustand des Immunsystems bei. In diesem Kurs machen Sie sich mit entzündungshemmenden Nahrungsmitteln sowie deren Wirkungsweise vertraut. Bitte Schreibzeug mitbringen. 47045 | Dr. rer. nat. Ursula Kreusel, Tanzpädagogin, FascialFitness Trainerin, Spiraldynamik Fachkraft intermediate Do 09.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  24,00

Für viele Menschen ist der Beginn eines neuen Jahres mit guten Vorsätzen verbunden. Eines der häufigsten Ziele ist dabei das Abnehmen. An Vorschlägen mangelt es nicht. Magazine überbieten sich mit allerlei Wunderdiäten. Diese Diäten sind oft mit einem Verzicht verbunden. Und nach der Verzichtsphase sind die Pfunde schnell wieder drauf. Wie es besser geht und vor allem, wie man sein Gewicht in den Wohlfühlbereich verschiebt, ohne zu darben, das erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Internet von überall aus teilnehmen. 47050 W | Anne Goldhammer-Michl Do 27.01.2022, 19:00 – 20:30 Uhr Livestream, € 9,00

Enzyme, nur eine ­Modeerscheinung?

Live- oder Online-Teilnahme möglich Enzyme helfen, Stoffwechselprozesse zu steuern (bekannt ist der Abbau von Milchzucker). Seit jeher finden sie Anwendung bei Entzündungen, rheumatischen Erkrankungen, oder in der Sportmedizin. Ein Mangel kann zu weniger Leistungsfähigkeit oder Chronifizierung von Krankheiten führen. Solch ein Mangel kann beispielsweise durch Stress oder Alterungsprozesse bedingt sein. Der Vortrag vermittelt einen Einblick in ein Thema, mit dem sich unser Körper, ohne dass wir es merken, ständig auseinandersetzt. Sie erhalten praxisrelevante Tipps zur Förderung Ihrer eigenen Gesundheit. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Falls Sie eine Vortragskarte besitzen, geben Sie dies bitte bei der Online-Anmeldung zu einem Vortrag im Warenkorb im Feld „Bemerkung“ an, damit wir die Teilnahmegebühr nachträglich in vollem Umfang reduzieren können. Auf der Ihnen im Nachgang zugehenden Anmeldebestätigung wird die Kursbuchung dann mit 0,00 € ausgewiesen. 47062 A | Elke De Boer, Apothekerin, Heilpraktikerin 47063 W | Online-Teilnahme Mo 15.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / €6,00 / Vortragskarte

Schüßler Salze ab der Lebensmitte

Live- oder Online-Teilnahme möglich Schüßler Salze bieten eine große Bandbreite an Möglichkeiten, um Beschwerden ab der Lebens­ mitte sanft, effektiv und ohne Nebenwirkungen zu behandeln. Typische Beschwerdebilder ab der Lebensmitte wie z. B. Schlafstörungen, Leistungs­ minderung, Haut- und Haarprobleme, Gelenkbeschwerden, Osteoporose, depressive Verstimmung werden besprochen und Möglichkeiten zu deren Prophylaxe und Behandlung mit den entsprechenden Salzen vorgestellt. Gezielte Schüßler Kuren, ­deren Kombinationsmöglichkeiten und die Antlitzdiagnose sind Teil dieses Abends. Bitte mitbringen: Schreibzeug, Handspiegel. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Falls Sie eine Vortragskarte besitzen, geben Sie dies bitte bei der Online-Anmeldung zu einem Vortrag im Warenkorb im Feld „Bemerkung“ an, damit wir die Teilnahmegebühr nachträglich in vollem Umfang reduzieren können. Auf der Ihnen im Nachgang zugehenden Anmeldebestätigung wird die Kursbuchung dann mit 0,00 € ausgewiesen. 47064 A | Susi Schöne, Heilpraktikerin, Krankenschwester 47065 W | Online-Teilnahme Do 21.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 40  € 8,00 / €6,00 / Vortragskarte

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Live- oder Online-Teilnahme möglich Durch die aktuellen Ereignisse hat das Thema „Immunsystem stärken“ einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Dabei geht es hauptsächlich darum, den Körper zu entlasten und ihm ein breit gefächertes Angebot an Möglichkeiten anzubieten, um optimal gegen sämtliche Erreger gewappnet zu sein. In diesem Kurs erhalten Sie viele Tipps, Rezepte und Kuren aus jahrelanger Praxiserfahrung, damit Sie Ihren Körper optimal vorzubereiten können, um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Auch das Thema Entgiften und Entsäuern wird hierbei angesprochen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Falls Sie eine Vortragskarte besitzen, geben Sie dies bitte bei der Online-Anmeldung zu einem Vortrag im Warenkorb im Feld „Bemerkung“ an, damit wir die Teilnahmegebühr nachträglich in vollem Umfang reduzieren können. Auf der Ihnen im Nachgang zugehenden Anmeldebestätigung wird die Kursbuchung dann mit 0,00 € ausgewiesen. 47066 A | Susi Schöne, Heilpraktikerin, Krankenschwester 47067 W | Online-Teilnahme Do 11.11.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 Foto: © Johann Brand  € 8,00 / €6,00 / Vortragskarte

97

Gesundheit

Livestream: Abnehmen mit Genuss

Live- oder Online-Teilnahme möglich Ernährung, Nahrungsergänzung, und Hormone Frauen ab 50 bzw. nach der Menopause können selbst aktiv werden um ihre Gesundheit und ihr Aussehen positiv zu beeinflussen. Wir sprechen über die Bedeutung der wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe, und klären, welche Nahrungsmittel besonders reich an entzündungshemmenden und sog. anti-oxidativen Substanzen sind. Wie decken Sie z.B. Ihren Bedarf an Omega 3 Fettsäuren? Und was bedeutet Q10? Wir beschäftigen wir uns mit wesentlichen Faktoren wie Ernährung, Bewegung und Lebensstil. Sie bekommen einfach umzusetzende Tipps, um einfach und effektiv für sich selbst zu sorgen. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Falls Sie eine Vortragskarte besitzen, geben Sie dies bitte bei der Online-Anmeldung zu einem Vortrag im Warenkorb im Feld „Bemerkung“ an, damit wir die Teilnahmegebühr nachträglich in vollem Umfang reduzieren können. Auf der Ihnen im Nachgang zugehenden Anmeldebestätigung wird die Kursbuchung dann mit 0,00 € ausgewiesen. 47060 A | Elke De Boer, Apothekerin, ­Heilpraktikerin 47061 W | Online-Teilnahme Mo 25.10.2021, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG  € 8,00 / €6,00 / Vortragskarte


Gesundheit

Baumharze als Heilmittel: Räucherwerk, Salben und mehr

Livestream: Migräne – die richtige Ernährung kann helfen!

Die Migräne gehört zu den Krankheiten, bei denen Ärzte oft ratlos sind und lediglich mit Medikamenten die Symptome zu bekämpfen versuchen. Betroffene leiden oft enorm und sind in ihrer Lebensqualität meist massiv eingeschränkt. Ein Einfluss der Ernährung auf die Migräne wird schulmedizinisch weitestgehend ausgeschlossen. Mittlerweile mehren sich allerdings Studien, die darauf hinweisen, dass es sich bei der Migräne um ein Energiedefizit des Gehirns handelt und Migräniker ein Stoffwechselproblem mit (bestimmten) Kohlenhydraten haben. In diesem Vortrag wird erläutert, warum Ernährung auch bei Migräne ganz entscheidend zur Linderung beitragen kann und es werden ganz konkrete Tipps zur Umsetzung gegeben. Im Internet von überall aus teilnehmen. 47068 W | Anne Goldhammer-Michl Di 23.11.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Livestream, €  9,00

Gesellschaft

Gesundheit

Tinnitus als Chance für Lebensveränderungen

Unter Ohrgeräuschen bzw. einem Tinnitus leiden eine beachtliche Zahl von Mitmenschen. In vielen Fällen verschwindet dieses Phänomen nicht mehr von alleine und begleitet die Betroffenen bis an ihr Lebensende. Den Tinnitus nicht mehr loswerden wollen, sondern als einmalige Chance, ja als Retter und Helfer zu erkennen, darum geht es in diesem Seminar. Eine ganz neue Betrachtungsweise mit hilfreichen Übungen. Der Dozent hat mehr als zwei Jahrzehnte als Führungskraft in der Industrie gearbeitet. Nun hat er sich – auch mit Hilfe des Tinnitus – als Wanderleiter und Achtsamkeits-Coach selbstständig gemacht. 11758 | Dr. Jochen Ebenhoch Fr 28.01.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 €  30,00 Foto: © Johanna Beldzik-Brand

R.E.S.E.T.1-Kieferbalance nach Philip Rafferty

Das Kiefergelenk spielt eine sehr zentrale Rolle im Körper. Spannungen in der Kiefermuskulatur können die Position des Kiefergelenkes verändern und nehmen Einfluss auf die Wirbelsäule. Mögliche Symptome bei Ungleichgewicht im Kiefergelenksystem: Alle Probleme des Mundöffnens und -schließens, des Kauens, Knacken im Kiefergelenk, starke oder unregelmäßige Abnutzung der Zähne. Schmerzen im Kiefer, den Zähnen, der Halswirbelsäule, der Schultern, allgemein im Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Becken, Arme, Ellbogen, Hände, Beine, Knie, Füße...) Wachstumsschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Ohren- und Augenprobleme, Benommenheit, Energiemangel, Schlafstörungen, Schluckbeschwerden, Nebenhöhlenentzündungen, Geschmacksverlust, Lernprobleme, Müdigkeit usw. sind eine Auswahl von Beschwerden. In diesem Kurs lernen Sie die acht Positionen der Eigen- und Fremdbalance kennen und anwenden und erhalten das R.E.S.E.T.1-Skript und Zertifikat. Max. 8 Pers. 47080 | Maria Huber Fr 11.02.2022, 09:00 – 13:30 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 68,00

98

R.E.S.E.T.2 – Kieferbalance nach Philip Rafferty

Spezielle R.E.S.E.T.-Positionen, flexibel einzusetzende Kurzbehandlungen. R.E.S.E.T.2 ist sehr gut geeignet als tägliche ­Anwendung. Ob als Minimalanwendung zum Abschluss einer Behandlung oder als Kurzbalancen à 10 bis 20 Minuten zur Entspannung oder Unterstützung bei bestimmten Beschwerdebildern wie z. B. bei Problemen im Kieferbereich, Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich, Lernschwierigkeiten, Kopfschmerzen, zur Unterstützung während einer kieferorthopädischen und zahnmedizinischen Behandlung, bei Schleudertrauma, chronischer ­Müdigkeit, zur Entgiftung und Entschlackung. Voraussetzung: R.E.S.E.T.1! Sie erhalten das R.E.S.E.T.2-Skript und Zertifikat. Max. 8 Personen 47081 | Maria Huber Fr 11.02.2022, 14:30 – 19:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  68,00

Ausleiten und Entgiften mit Heilpflanzen

Zahlreiche rheumatische Krankheiten (z. B. Arthritis, Arthrose) aber auch psychische Leiden (z. B. Depressionen), Stoffwechselerkrankungen und viele weitere stehen in Zusammenhang mit Giftbelas­ tungen des Organismus. In diesem Vortrag erfahren sie mehr über die komplexen Zusammenhänge und lernen eine Reihe von Heilpflanzen und Rezepturen kennen, die für Ausleitungs- und Entgiftungskuren geeignet sind. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. 47102 A | Bernhard Kern, Heilpraktiker Do 03.02.2022, 19:30 – 21:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  8,00

Gutes aus der Hecke: Früchte als Heilmittel

Wanderung bei Herrmannsdorf Im Herbst bieten uns heimische Waldrand- und ­Heckengehölze wie Schlehe, Weißdorn, Holunder, Wildrosen oder Sanddorn ihre Früchte dar. Diese Früchte wurden von der Sonne gleichsam gegart und zur Reife gebracht. Aufgrund dieser Wärmequalität sind sie für den Menschen als Lebensund Heilmittel gerade im Winter so wertvoll. Wir besprechen die Grundlagen der Fruchternte und der Verarbeitung zu verschiedenen Rezepturen. ­Gemeinsam setzen wir eine alkoholische Tinktur an. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung. 47105 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 09.10.2021, 11:00 – 14:00 Uhr Herrmannsdorf bei Glonn, € 18,00 Kundenparkplatz

Die Wirkung und Anwendung von Harzen ist vielfältig; sie finden beispielsweise in der Behandlung rheumatischer Beschwerden, als Räuchermittel oder als konservierende Bestandteile von Arzneien Verwendung. Sie erhalten einen Überblick über die Vielfalt einheimischer und exotischer Harze. Es ­werden verschiedene Präparate vorgestellt, die aus Harzen selbst hergestellt werden können. ­Gemeinsam kochen wir eine Lärchenharzsalbe, die als Zugsalbe und zur Behandlung von Gelenks­ beschwerden (Arthritis, Arthrose u.a.) verwendet werden kann. Materialkosten in Höhe von 5,00 € sind in der Gebühr enthalten. 47106 | Bernhard Kern, Heilpraktiker Sa 20.11.2021, 14:00 – 17:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  26,00

Heilkräuterwanderung um den Egglburger See

Das Naherholungs-Naturschutzgebiet am Egglburger See bei Ebersberg besticht durch eine Vernetzung unterschiedlichster Biotoptypen und Standorten von Wildkräutern. Darunter befinden sich zum Teil seltene Arten. Unsere Wanderung steht unter dem Leitmotiv der medizinischen, pflanzenheilkundlichen Anwendungsmöglichkeiten der in ihrer natürlichen Umgebung zu entdeckenden und bestimmenden Kräutern. Bitte festes Schuhwerk und eventuell Regenschutz mitbringen. 47112 | Bernd Hertling, Heilpraktiker Sa 16.10.2021, 10:00 – 13:00 Uhr Ebersberg, Treffpunkt: Gasthaus „Zur Gass“ am €  18,00 Egglburger See

Wenn die Augen schlechter w ­ erden …

Das Seminar dient der Vorbeugung von visuellen Überlastungssymptomen (Sehstress) bei Bildschirmarbeit, lang andauerndem Sehen im Nahbereich, visueller Kontrolltätigkeit etc. Mit Hilfe dieser Augenschulung kann wirkungsvoll Vorsorge geleistet werden, indem auch die Begleitsymptome wie Kopfschmerz, Erschöpfungsgefühle und Konzentrationsstörungen durch spezielle Augen- und Augenentspannungsübungen gemildert werden. Sie erhalten Tricks, wie Sie auch bei hohem Leseaufwand ein entspanntes Sehen aufrechterhalten und organgerechtes Sehen wieder erlernen können. Die Dozentin ist Augenoptikerin und Sehtrainerin. Bitte mitbringen: Schreibzeug. Bitte tragen Sie an dem Kurstag keine Kontaktlinsen. 47160 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 26.11.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 28,00

Foto: © Johann Brand


Gesundheit

Homöopathische Selbst­ behandlung in akuten Fällen

Gesunde Kinderaugen

Noch nie waren die Anforderungen an unsere Augen so hoch wie heute. Wenn man bedenkt, dass das menschliche Auge sich bis weit in die Zwanziger Lebensjahre noch entwickelt, ist es nicht verwunderlich, dass bereits Kinder und Jugendliche bei visueller Beanspruchung mit sich bildenden Fehlsichtigkeiten leben müssen und das Brillentragen eine Selbstverständlichkeit wird. Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen? In diesem Workshop erhalten Sie hilfreiche Tipps und praktische kindgerechte Übungen gepaart mit Hintergrundwissen als Präventionsverhalten am PC, Tablet und besonders Handy dienend. 47161 | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, Sehtrainerin Fr 22.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 403 € 28,00

Was ist akut, was ist chronisch? Nach einer Einführung in die Homöopathie und Selbstbehandlung werden die Denkweise in der homöopathischen Behandlung und die wichtigsten 4 Arzneimittelbilder vorgestellt: Aconitum napellus, Arnica montana, Belladonna, Chamomilla. Es wird gesprochen über die 32 wichtigsten Mittel, die man zuhause in der homöopathischen Hausapotheke haben sollten, und deren jeweilige Anwendung. Akute Infekte und deren Behandlung werden ebenfalls Themen sein, z. B. Fieber, Halsschmerz, Schnupfen sowie Husten, Bronchitis, tiefe Atemwegsinfekte. Dabei werden die wichtigsten Mittel anhand von Fallbeispielen vorgestellt. 47172 | Kirsten Hill Do 20.01.2022, 5 x, 19:30 – 21:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 € 60,00

Online-Seminar: Gesunde Kinderaugen

Der Kurs findet live online über das Tool zoom statt, Sie erhalten zeitnah einen Einladungslink von der Dozentin. 47162 W | Tanja Kneisel, Augenoptikerin, S­ ehtrainerin Fr 12.11.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Online-Seminar, €  24,00

Workshop: Fit durch den Winter mit ätherischen Ölen

Klassische Homöopathie – und WIE sie heilt!

Einführung in die klassische Homöopathie mit ­ egenüberstellung der Wirkweise der Allopathie G (Schulmedizin). Wir lernen, wie Homöopathie funktioniert, wie die Mittel hergestellt werden, welche Potenzen es gibt. Wirkungsweise und mögliche Reaktionen sowie Heilgesetze („Hering’sche Regel“) und Selbstbeobachtung (Verlaufsparameter) werden erklärt. Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilweise, die mit dem Organismus arbeitet, statt gegen ihn. Sie erhalten ein umfangreiches Skript. 47171 | Kirsten Hill Sa 16.10.2021, 16:00 – 18:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  16,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst Moderne Medien und eine entsprechende medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können und auch mit den alltäglichen „kleinen“ Katastrophen sicher umgehen können. Teilnehmende: alle Personen, die im Notfall helfen können wollen, Führerschein­ bewerber*innen (alle Klassen), Jugendgruppen­ leiter*innen, Betriebshelfer*innen, Trainer*innen, Medizinstudenten*innen, Lehrer*innen, Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs. 47189 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 30.10.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr. Wintrich Str. 3, 403 €  35,00

Online Angebot: Didaktik-Fortbildung für Kurs­ leitungen aus dem Entspannungsund Bewegungsbereich

Kurse sicher und ansprechend online gestalten In der zweiteiligen Schulung geht es um einen klugen didaktischen Aufbau von Bewegungs- bzw. Entspannungseinheiten sowie Besonderheiten im Hybrid-Unterricht. Die Fortbildung wird auf der Plattform Zoom durchgeführt, weitere Informationen und die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor dem Schulungsbeginn. 1. Termin: Schwerpunkt Didaktik im Online-Unterricht In Entspannungs- und Bewegungskursen braucht es einen strukturierten Ablauf, um das angedachte Stundenziel trotz der „Hürde Bildschirm‘ gut an die Teilnehmer*innen vermitteln zu können. Der didaktische Aufbau von Onlineseminaren erfordert hierbei nochmals andere Überlegungen und bietet gleichzeitig Möglichkeiten, um neue Aspekte zu erfahren. In dieser kompakten Schulung geht es darum, Ideen für eine sichere Umsetzung der eigenen Kurse zu erhalten, sich mit Kolleg*innen auszutauschen und neue Ansätze für die Gestaltung im Onlineunterricht zu bekommen. 2. Termin: Schwerpunkt Besonderheiten im Hybrid-­ Unterricht Eine ausführliche Beschreibung der Fortbildung findet sich auf der vhs-homepage! Gebühr für Kursleitungen unserer vhs gebührenfrei, externe Kursleitungen: 45,00 €. 48010 W | Wibke Schindler Fr 01.10.2021, 2 x, 15:00 – 16:30 Uhr Online-Seminar, €  45,00

Online Angebot: Didaktik-Fortbildung für Kurs­ leitungen aus dem Entspannungsund Bewegungsbereich

Kurse sicher und ansprechend online gestalten 48011 W | Wibke Schindler Di 19.10.2021, 2 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, €  45,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst 47186 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 16.10.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr. Wintrich Str. 3, 403 €  35,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst 47187 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 13.11.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr. Wintrich Str. 3, 403 €  35,00

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst 47188 | Malteser Hilfsdienst e.V. Sa 11.12.2021, 09:00 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr. Wintrich Str. 3, 403 €  35,00

Foto: © Johann Brand

99

Gesundheit

Was kann ich tun, wenn ich schon verkühlt bin? Was kann ich vorbeugend tun? Welche Öle und Pflanzen helfen mir bei Kälte? Welche Anwendungen? Was kann ich in das Badewasser geben? Womit kann ich inhalieren? usw. Wir besprechen und beschnuppern Düfte, die bei Schnupfen und Halsweh helfen, und überlegen, welche Öle ich wo auftragen kann, um das Atmen zu erleichtern oder Kopfschmerzen zu lindern. Alles mit 100% natürlichen ätherischen Ölen – denn die richtigen Wirkstoffe stellt uns die Natur zur Verfügung. Bitte bequeme Kleidung, Matte, warme Socken, kleines Kissen und Decke mitbringen. 5,00 € Materialpreis inbegriffen! 47170 | Angelika Wüstner Sa 13.11.2021, 14:00 – 17:00 Uhr Poing, vhs, Friedensstr. 5 €  29,00

Erste Hilfe

Fortbildung für Kursleitende


Beruf & EDV

Beruf & EDV Foto: © Johann Brand

Job / Karriere Berufliche Neuorientierung

Gesellschaft Beruf & EDV

Sind Sie in einer Situation, in der eine berufliche Veränderung ansteht? In dieser Situation stellen Sie sich vermutlich folgende Fragen: Wo finde ich tatsächlich den für mich passenden Job? Wie spüre ich unter mehreren Angeboten das Richtige auf? Was bin ich wert? Sicher machen Sie sich in der aktuellen Situation Sorgen, dass Sie am Arbeitsmarkt die richtige Stelle finden. Um Ihre Erfolgsaussichten zu optimieren, ist es notwendig, systematisch an die Sache heranzugehen. 50050 | Franz Kapsner, Trainer und Coach Sa 13.11.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 55,00

100

Buchhaltung / Steuer Prüfungslehrgang Ausbildung der Ausbilder nach der AEVO

In Kooperation mit der IHK Akademie ­München und Oberbayern gGmbH

Das Ausbilden von Nachwuchskräften ist eine wichtige Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens und ein wesentlicher Bestandteil der Personalplanung und -entwicklung. Eine solide beruf­ liche Ausbildung kann aber nur durch qualifizierte Ausbilder erfolgen. Wer ausbilden will, muss neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch über pädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen. Diese AdA-Weiterbildung macht Sie fit für diese anspruchsvolle Aufgabe. Zudem ist die Ausbilder-Prüfung bundesweit die einzig an­ erkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse. Die AdA-Zusatzqualifikation ist nicht nur ein anerkanntes Gütesiegel für Ihr Personal, sondern für Ihr ganzes Unternehmen. Die Ausbildung der Ausbilder ist konzipiert für zukünftige Ausbilder, Personalund Ausbildungsverantwortliche sowie für Interessenten für die Weiterbildungen Personalfachkaufleute und Meister. Anmeldung und weitere Informationen unter www.ihk-akademie-muenchen.de Ansprechpartner IHK Akademie Rosenheim: Manuel Stöckl, 08031 2308490  Kursnummer ADA-420-48 50900 | Manuel Stöckl Fr 17.12.2021 / 14./21./28.01.2022, 15:15 – 19:00 Uhr Sa 18.12.2021 / 15./22./29.01.2022, 08:15 – 17:15 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  620,00

Haupt- oder nebenberuflich s­ elbstständig? Umsatz ist nicht gleich Gewinn.

Workshop mit der Vorstellung, Erläuterung und Erarbeitung wichtiger und einfacher Tools (Excel­ listen) zur monatlichen Umsatz und Gewinnsitua­ tion. Einfache Übersicht über meine monatlichen Kostensituation, Rücklagenbildung, Steuerbelastungen etc. Wie stelle ich sicher, dass ich von etwaigen Steuerbelastungen, Sonderausgaben, Umsatzrückgängen nicht überrascht werde. Erarbeitung ­Ihres persönlichen Cash Flow Plans (lfd. Vermögensverwaltung) anhand einfacher Excellisten. 51100 | Udo Ralf Fels Mi 06.10.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  25,00

Förderverein Volkshochschule e.V. Jetzt Mitglied werden. Dr. Jörg Walter Herzog-Heinrich-Str. 13 85567 Grafing vhs@joerg-walter.de 08092 8602411


Beruf & EDV

Kommunikation Verschlägt es uns die Sprache? Brücken bauen in die Zukunft – analog, digital, hybrid

In welcher Welt wollen wir leben? Welche Zukunft entfaltet sich gerade? Wie können wir unsere Kommunikation so gestalten, dass sie gelingt? Wie miteinander reden? Wie einander verstehen? Wie können Verständnis und Verständigung ermöglicht werden? Ein Abend in mitunter irritierenden Zeiten, an dem nach kommunikativen Werkzeugen in dieser Welt gefahndet wird und der Tipps und Möglichkeiten aufzeigt, in hybriden Welten gut zu kommunizieren. Zauberkunst, Kommunikation, Spaß und digitale Räume – all das in einer spannenden Mischung. Gaston Florin, Jacqueline D’arc und das Universum der vhs – was will man mehr. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung – auch mit Vortragskarte – erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei der ­Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis. 11800A | Florin Gaston 11801 W | Online-Teilnahme Do 14.10.2021, 19:30 – 21:00 Uhr, Einlass: 19:10 Uhr Grafing, Stadtbücherei, Grenzstr. 5 € 14,00 / € 7,00 / Vortragskarte

Sich sicher fühlen –  natürliche Rhetorik

Ein natürlicher Ausdruck schafft Sympathie und hinterlässt einen positiven Eindruck. Gute Rhetorik und Körpersprache gehen einher mit wachsendem Selbstbewusstsein. Dieses Gefühl der Sicherheit bewirkt Gelassenheit und Freude am Ausdruck: Wer natürlich ist, überzeugt. Inhalte: * Mosaiksteine der Rhetorik * Dialektische Stilmittel * Körpersprache und Lampenfieber. 53100 | Wolfgang Seifert Mi/Fr 20.10. / 22.10.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  83,00

Der neue Azubi steht ratlos vor dem Reißwolf. „Kann ich helfen?“ fragt der Chef. „Ja, wie funktioniert das Ding hier?“ will der Azubi wissen. „Ganz einfach!“ Der Big Boss nimmt das Bündel und steckt es in die Maschine. „Danke“, lächelt der Azubi erleichtert, „und wo kommen die Kopien raus?“ Lachen ist gesund. Wer viel lacht, kann konzentrierter arbeiten und ist kreativer. Humor motiviert und macht sympathisch. Wenn Sie mehr über die positive Wirkung von Humor und die konkreten Einsatzmöglichkeiten am Arbeitsplatz erfahren wollen, kommen Sie in den Kurs und lachen Sie mit. 53300 | Michael Schlögl Di 16.11. / 30.11.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Grafing, vhs, Griesstr. 27, EG €  39,00

Mit emotionaler Gesprächs-­ führung leichter ans Ziel

Sie führen täglich viele Gespräche, kommen mit Menschen in Berührung und nehmen automatisch Ihr Gegenüber emotional wahr. Sinne wecken und Stimmungen erkennen stehen im Mittelpunkt dieser beruflichen Fortbildung, die auch im privaten Umfeld wirkt. Wir vertiefen die Beobachtungen aus Ihrem Alltag, erarbeiten Lösungen und schärfen Ihre Sinne. Sie kommen bei einer angenehmen Gesprächsatmosphäre schneller ans Ziel und achten auf die Wechselwirkung von Stimmungen. 53400 | Michael Schlögl Mi 17.11. / 01.12.2021, 19:00 – 20:30 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  39,00

Die Psychologie  des Überzeugens

Wie gelingt es Ihnen, in Gesprächen zu überzeugen und Ihr Gegenüber für sich zu gewinnen? Ist es Ihre Persönlichkeit, Ihre Strategie oder die Magie der Sprache? Welche Mechanismen öffnen Ihr Gegenüber, überzeugen und führen zu einem gemeinsamen Ziel? Die Beeinflussung hat viele Gesichter: Faires Überzeugen, Überreden, Manipulieren. Und wie schütze ich mich gegen subtile Manipulation? Entdecken Sie die Spielregeln für Ihren überzeugenden Auftritt! 53500 | Wolfgang Seifert Fr 19.11.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 43,00 Foto: © Johann Brand

Kompetent verhandeln  mit der Harvard-Methode

Gestalten Sie Ihre Verhandlungen im Alltag doch kreativer: Verschleißen Sie Ihre Kräfte nicht damit, dass Sie auf Positionen beharren, entdecken Sie Lösungen, statt sich gegenseitig zu blockieren. Dieses Konzept wurde von einem Forschungsteam an der Harvard Universität entwickelt und lässt sich erfolgreich beruflich und privat auf den verschiedenen Ebenen anwenden: bestimmt in der Sache, aber weich zu den Verhandlungspartnern. 53600 | Wolfgang Seifert Mi 24.11.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 43,00

www.kjr-ebe.de www.facebook.com/kjrebe

Präsenz, Stimme und Sprechen Der Vormittag steht im Zeichen des Ankommens, der Wahrnehmung und dem Thema Präsenz und Wirkung. Danach widmen wir uns dem Instrument Stimme und lernen sie in verschiedenen Stimmund Sprechübungen besser kennen. Anschließend setzen wir in praktischen Übungen alles zusammen: Wir probieren uns in Präsentationen und Moderationen aus und besprechen Themen und Situationen aus dem Berufsalltag, Kursleitung etc.: Wie behalte ich meine Präsenz und Authentizität? Was tun, wenn ich schnell heiser werde? Wie kann ich manchmal schlagfertiger und souveräner reagieren und meine Wirkung und Kommunikation verbessern? 55930 | Bina Schröer, Schauspielerin, ­Kommunikationstrainerin, Coach Sa 20.11.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  49,00

Wir machen

&

WIR MACHEN IHRE BÜCHER

KUNSTBÜCHER KATALOGE u.v.m.

08121-88311-0 • www.bookstation.de Foto: © Johann Brand Gutenbergstr. 7 • 85646 Anzing

Marketing / Vertrieb Wie veröffentliche ich mein Buch?

Schreiben Sie Romane oder Gedichte, Sachbücher oder Ihre Memoiren? Und würden Sie diese Texte gern gedruckt sehen? Kursinhalt: * Überblick über die Verlagslandschaft * Formale Voraussetzungen für die Texte, die Sie anbieten wollen * Welche Verlage kommen für Sie in Frage? * Wie bieten Sie Ihre Texte optimal an? * Was müssen Sie bei einem Verlagsvertrag beachten? * Worauf müssen Sie bei Druckkostenzuschüssen achten? * Sind Print-OnDemand-Verlage der richtige Weg zum eigenen Buch? * Wie veröffentlichen Sie Ihr Buch durch Selfpublishing? 54100 | Dr. Günther Fetzer Sa 09.10.2021, 09:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  67,50

Marketing für regionale ­Mittelständler, Kleinunternehmer und Einzelkämpfer

Nutzen Sie die richtige Mischung aus Off- und Online Marketing? Workshop mit der Erarbeitung folgender Fragen: Wo stehe ich im Bereich Marketing, mit welchem Aufwand, Budget und mit welchem Erfolg setze ich diese um? Ausgehend von den Fragen: Welche Zielgruppen gibt es? Wie spreche ich diese, in Abhängigkeit meines Budgets, „richtig“ an? Erarbeiten Sie Ihren persönlichen, zielgruppenorientierten Projektplan zur Gewinnung neuer Kunden durch Off- und Onlinemarketing. 54300 | Udo Ralf Fels Mi 08.12.2021, 19:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 €  25,00

101

Beruf & EDV

Die Magie der Schlagfertigkeit Fällt Ihnen die passende Antwort manchmal zu spät ein? Lassen Sie sich verbal in die Enge treiben? Reagieren Sie schlagfertig, verwenden Sie Fragetechniken, um die Situation zu gestalten und Missverständnisse und Blockaden zu vermeiden: Eine positive Gesprächsatmosphäre entsteht und ein echter Dialog findet statt. Seminarinhalt: * Wie schaffe ich ein positives Gesprächsklima? * Spielregeln der Schlagfertigkeit * Fragetechniken und aktives Zuhören * Schwierige Situationen kreativ meistern. 53200 | Wolfgang Seifert Fr 12.11.2021, 18:00 – 22:00 Uhr Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, 504 € 43,00

Der lachende Montag – Humor im beruflichen Umfeld


Beruf & EDV

EDV

EDV-Grundlagen

Unsere EDV-Kurse werden auf dem Betriebssystem Windows 10 und mit dem Office­ paket „Office 2019“ bzw. „Office 365“ unterrichtet.

Einzelsprechstunde: Wie nehme ich an Online-­Seminaren teil?

Erklärung zur Kursgliederung: Übersicht und Schnelleinstieg: Gibt erste Orien­tierung, weniger Übungsmöglichkeiten, ­geringere Stofftiefe Basiskurs: Basis für das strukturierte Erlernen des jeweiligen Programms, Übungsmöglichkeiten Aufbaukurs: Vertieft Grundkenntnisse, bietet weitere Techniken im Umgang mit den jeweiligen Programmen Spezial: Widmet sich einzelnen Funktionen eines Programms

Hinweis zu den Lehrbüchern: Manchmal wird das gleiche Lehrbuch für Grundund Aufbaukurs (siehe Hinweis im Text) verwendet. Falls Sie kein Lehrbuch bestellen möchten, teilen Sie das bitte bei der Anmeldung mit. Bestellte ­Bücher müssen abgenommen werden. Bei kurz­ fristigen Anmeldungen (später als eine Woche vor Kursbeginn) können wir nicht garantieren, dass das Buch am 1. Kurstag vorliegt. Bei Kursen ohne Bücher können Sie über den Herdt-Verlag (www.herdt.com) selbst passende Bücher bestellen.

Sie möchten an Online-Seminaren der vhs teil­ nehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit ­Videokonferenzen und fühlen sich unsicher? Sie werden in Einzelbetreuung per Telefon durch den Beitritt zu einer Videokonferenz geführt und lernen anschließend die wichtigsten Funktionen in ­einer Videokonferenz kennen. 56005 W | Dr. Cornelia Schmieg Termin nach Vereinbarung Online-Seminar, frei

PC-Grundkurs

Sie suchen den qualifizierten Einstieg in die Com­ puterwelt – ohne Zeit- und Leistungsdruck? Mit ­praxisnahen Übungen lernen Sie den sicheren Umgang mit Windows und den Office-Programmen (Schwerpunkt: Microsoft Word). Sie werden be­ geistert sein, wie einfach es ist, mit dem Computer umzugehen. Aus dem Inhalt: * Funktionsweise und Bedienen eines PCs * Hardware/ Software * WINDOWS-Grundwissen * Erste Schritte in WORD. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (18,00 €) enthalten. 56010 | Margit Schmölzl, EDV-Trainerin Sa 06.11. / 20.11.2021, 08:30 – 15:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  150,00

PC-Grundkurs

56015 | Michael Fuchs-Haubelt Di/Do 18.01. / 20.01. / 25.01. / 27.01. / 01.02.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  159,00

Ihre Anzeige erreicht ca. 50.000 Leser und unterstützt die Arbeit und die Progammvielfalt der vhs. Mediadaten & Buchung unter

Gesellschaft Beruf & EDV

info@brand4.com

PC-Aufbaukurs

Ein Kurs für alle, die PC-Erfahrung mitbringen. Besonders geeignet als Anschlusskurs zum PCGrundkurs. Aus dem Inhalt: * Wiederholung des ­Basiswissens * WORD-Grundfunktionen und Text­ gestaltung * Einfache Tabellen * Grafiken und Bilder * Dateien und Ordner in WINDOWS verwalten * Zusammenspiel der Officeprodukte (Einblick in Excel und Powerpoint) * Umgang mit Internet und E-Mail. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (18,00 €) enthalten (identisch mit Lehrbuch aus PC-Grundkurs, bitte bei Anmeldung angeben, ob ein Buch benötigt wird). 56020 | Margit Schmölzl, EDV-Trainerin Sa 15.01. / 29.01. / 12.02.2022, 08:30 – 15:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 177,00

Fotos am PC verwalten

Die Digicam hat in beinahe jedem Haushalt Einzug gehalten. Doch was tun mit den Bildern? Die Menge der Bilder wächst, das Chaos auf der heimischen Festplatte ebenfalls. Aus dem Inhalt: * Wie kommen die Bilder (richtig) auf den PC? * Wie werden Bilder richtig archiviert? * Wie entsteht eine Bild-CD oder DVD, die z. B. auch auf einem Fernseher anzusehen ist? * Wie verschickt man Bilder per E-Mail und worauf ist dabei zu achten? * Wie kann man über Internet oder im Laden einen Abzug seiner Digitalbilder bekommen? Auf all diese Fragen bietet dieser Kurs Antworten. Hier geht es nicht ums Fotografieren oder Retuschieren der Bilder, sondern um die praktische Nutzung, Auf­ bewahrung, die Vorzeigbarkeit oder auch den Druck der digitalen Bilder. 56040 | Michael Fuchs-Haubelt Di/Do 30.11. / 02.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  55,00

Ordnung halten auf dem PC

Sie haben das Gefühl, auf Ihrem PC ist nur Chaos? Sie wollen dies nun endlich beseitigen und Ihre Daten strukturiert verwalten? Sie lernen im Windows Explorer die wesentlichen Funktionen der Datei­ verwaltung (Ordner und Dateien) kennen und arbeiten effektiv und zeitsparend. Kursinhalte: * Funktionsweise des Windows Explorers * Ordner und Dateien anlegen, sichern, löschen * Ordner und Dateien kopieren, umbenenne, verschieben * Ordner und Dateien suchen * Wohin speichern Word & Co? * Speichermedien. 56045 | Margit Schmölzl, EDV-Trainerin Sa 19.02.2022, 08:30 – 11:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  29,00

10-Finger-System in wenigen Stunden

Mit „suggestopädischen Trainingsmethoden“ ist es möglich, das Computerschreiben im 10-FingerSystem in wenigen Stunden zu erlernen. „Spiele­ risches Wiederholen“ sichert den Lernerfolg, der durch das Üben zu Hause zusätzlich gefestigt wird. In der Kursgebühr ist ein Buch (19,90 €) enthalten. Bitte mitbringen: ein Tuch zum Abdecken der Tastatur, Stift. 56050 | Renate Wachutka Di/Do/Fr 09.11. / 11.11. / 16.11. / 18.11. / 26.11.20 21, 18:00 – 19:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  74,90

Umstieg auf Windows 10

102

Im Januar 2020 endete der Support für Windows 7. Steigen Sie jetzt um! Microsoft Windows 10 bietet neue Funktionen und Möglichkeiten, die in diesem Kurs vorgestellt werden. Neben der neuen Ober­ fläche sollen Themen wie Systemanpassung, Dateimanagement, Drucksteuerung und Datensicherung eine Übersicht über die neuen Funktionen verschaffen und den Umstieg erleichtern. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (11,50 €) enthalten. 56030 | Michael Fuchs-Haubelt Di 05.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 39,00

Geschenkgutscheine Schenken Sie einen Gutschein für die Teilnahme an einem vhs-Kurs.

08092 8195-0


Beruf & EDV

EDV-Anwendungen Umstieg auf Office 2019 / 365

Microsoft Office 2019 / 365 ist die neueste Version von Word, Excel, Outlook & Co. Dieser Kurs zeigt die neuen Funktionen auf und bietet eine Einführung in das neue Bedienkonzept. Außerdem werden die neuen Funktionen erläutert, die Office im Zusammenspiel mit Windows 10 zur Verfügung stellt. Der Kurs richtet sich an Office-Anwen­der*innen (keine Einsteiger), die einen schnellen Überblick über die Möglichkeiten und Funktionen der neuen Office-Suite benötigen, um effektiv mit Word, Excel & Co. ihre Arbeit zu erledigen. 56120 | Michael Fuchs-Haubelt Di 12.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  28,00

Online-Seminar: Word: Professionell und effizient formatieren

Formate, Formatierungen und warum es wichtig ist, mit Formatvorlagen zu arbeiten. Kursinhalte: * Formatvorlagen und ihre Vorteile * Formatvorlagen zuweisen, verändern, erstellen * Zusammenhang Formatvorlagen und Office-Designs * Gliederungen * Individuelle Tabstopps * Dokumentenvorlagen mit eigenen Formatvorlagen erstellen. Voraussetzung: Word-Grundkenntnisse 56125 W | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 09.10.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Online-Seminar, €  30,00

Online-Seminar: Word: Rund um Briefe und ­Seriendokumente

Inhalt: * Briefvorlagen * Autotexte, Schnellbausteine * Kopf-/Fußzeile * Seitennummerierung * Datum/Uhrzeit * Seriendokumente * Probleme bei Seriendokumenten lösen * Seriendokumente als E-Mail 56126 W | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 09.10.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Online-Seminar, €  30,00

Word für umfangreiche/ wissenschaftliche Arbeiten

In diesem Workshop erhalten Sie einen schnellen Einstieg in Excel. Sie erhalten einen Funktionsüberblick und bekommen viele hilfreiche Tipps & Tricks zur täglichen Arbeit. Aus dem Inhalt: * Die Ober­ fläche * Formeln * Hilfreiche Ansichten * Formatierungen * Diagramme * Druckfunktionen (Seitenumbruchvorschau etc.) * Verknüpfungen von Tabellenblättern/Tabellen. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56140 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Mo/Do 18.10. / 21.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  54,00

Excel: Basiskurs

Intensive und systematische Einführung in das Arbeiten mit Excel. Aus dem Inhalt: * Grundlagen der Tabellenkalkulation * Zellen und Tabellen forma­tieren * Formeln und Funktionen * Diagramme * Druckfunktionen * Excel-Dateien verwalten * Tabellenblätter und Arbeitsmappen * Daten importieren und verknüpfen * Rechnen mit Datum und Uhrzeit * Umgang mit großen Tabellen * Zellenund Blattschutz. Voraussetzung: Grundkenntnisse der PC-Bedienung (WINDOWS). In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (17,00 €) enthalten. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56145 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Sa/So 27.11. / 28.11.2021, 09:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  162,00

Excel: Aufbau

Sie arbeiten mit Excel, stoßen aber dann und wann an Grenzen und wollen Ihr Excel-Wissen vertiefen und weiterführende Funktionen kennenlernen? Sie fragen sich, wie Sie Ihr Datenmaterial sprechen lassen können und aussagekräftige Diagramme erstellen? Aus dem Inhalt: * Kurzwiederholung von Themen aus Anfänger-/Basiskurs * Individuelle Anpassungen und persönliche Einstellungen * Sortieren und Filtern von Daten in Listen * Umgang mit großen Tabellen * Grafikobjekte * Erweiterte Diagrammfunktionen * Viele nützliche Tipps & Tricks zum effektiven Umgang mit Excel. Bitte bringen Sie gern auch konkrete Fragen oder Probleme mit, am besten anhand von Beispieldaten. Ein passendes Lehrbuch kann bei Bedarf selbstständig erworben werden. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56150 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Sa/So 26.02. / 27.02.2022, 09:30 – 17:30 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 145,00

Excel Power: Daten ganz einfach importieren und mit Power Query aufbereiten

Grundlagen

Ersparen Sie sich komplizierte Formeln in Excel, um Daten aus verschiedenen Quellen und Dateien für die Weiterverarbeitung in Excel aufzubereiten. Power Query gehört zur neuen Generation Excel-Tools, mit denen der Datenimport und die Aufbereitung deutlich einfacher gelingt. Viele komplizierte ExcelLösungen können durch Power Query oft in Verbindung mit Pivot-Tabellen vereinfacht werden. Lernen Sie dieses mächtige Power-Werkzeug kennen. Sie werden „Power Query“ danach nicht mehr missen wollen. Inhalte: * Umgang mit externen Daten * Daten mit Power Query importieren * Der Power Query Editor * Grundlegende Transformationen (Daten filtern und sortieren) * Möglichkeiten der Weiterverarbeitung. Voraussetzung: Gute ExcelKenntnisse 56161 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Fr 22.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  30,00

Excel spezial: WENN & SVERWEIS

Die Funktionen der WENN-Familie (WENN, SUMMEWENN, ZÄHLENWENN, WENNFEHLER) gehören zu den wichtigsten Excel-Funktionen. Es wird definiert, unter welchen Bedingungen welcher Wert eingesetzt oder wie weitergerechnet wird. Ebenso populär bei Excel-Anwendern ist der SVERWEIS, mit dessen Hilfe zugehörende Werte in einer Tabelle ermittelt werden. Lernen Sie diese Funktionen souverän einzusetzen, zu verschachteln und anzuwenden. Voraussetzung: Grundlagen Excel. Beachten Sie auch bitte den Anschlusskurs „Excel spezial: Pivot-Tabellen und -Charts“ Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56165 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 18.12.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

Excel spezial: Pivottabellen und -charts

Pivot-Tabellen ermöglichen es, in kürzester Zeit umfangreiche Datensätze flexibel zusammenzufassen, nach unterschiedlichen Gesichtspunkten zu gruppieren, zu filtern und zu analysieren und dies dann quasi auf Knopfdruck grafisch darzustellen. Inhalte: * Daten sortieren und filtern * Pivot-Tabellen erstellen * Pivotdaten filtern * Pivotdaten gruppieren * Berechnete Felder einsetzen * Datenschnitte und Zeitachsen anwenden. Voraussetzung: Der Kurs richtet sich an Anwender, die bereits einige Übung in Excel und dem Einsatz von Formeln und Funktionen haben. In der Kurs­ gebühr ist ein Lehrbuch (16,00 €) enthalten. Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56166 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 18.12.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 46,00

103

Beruf & EDV

Sie befinden sich in Schule, Ausbildung oder Beruf und müssen umfangreiche schriftliche Arbeiten verfassen? Microsoft Word bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihre Arbeit oder Ihren Bericht in die richtige Form und das richtige Layout zu bringen. Inhalt: * Anlegen eines gegliederten Dokuments mit Formatvorlagen * durchgängiges Layout und Design mit Kopf-/Fußzeilen * Erstellen einer Titelseite * (automatisches) Inhaltsverzeichnis * Führen und Verwalten von Fuß-/Endnoten * Einbinden von Abbildungen und Tabellen mit (automatischer) Erstellung der zugehörigen Verzeichnisse * Quellenund Literaturangaben mit den zugehörigen (automatisch erstellbaren) Verzeichnissen und der korrekten Nennung im Text. Voraussetzung für den Kurs: Grundkenntnisse Formatvorlagen. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (13,30 €) enthalten. Die Teilnahme ist zeitgleich auch per Videokonferenz möglich. Wenn Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten, bitt bei der Anmeldung angeben. 56130 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Fr 14.01. / 21.01.2022, 17:00 – 20:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  67,30

Excel: Übersicht und Schnelleinstieg


Beruf & EDV

Online-Seminar: Excel spezial: Rund um Datum und Zeit

Inhalte: * Wie rechnet Excel mit Datum und Zeit? * Nützliche Funktionen rund um Datum und Zeit * Kalender und Kalenderfunktionen Voraussetzung: Excel-Kenntnisse 56170 W | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 29.01.2022, 09:00 – 12:00 Uhr Online-Seminar, €  30,00

Powerpoint: Übersicht und Schnelleinstieg

Schneller Einstieg und Erarbeiten der wesentlichen Grundlagen und wichtigen Details von Powerpoint. Aus dem Inhalt: * Die Arbeitsoberfläche * Textgestaltung, Zeichenobjekte, Grafiken und SmartArt * Fremdobjekte einfügen * Tabellen und Diagramme * Folienpräsentationen und Fotoshows erstellen * Einblicke in Animationen und Effekte. Voraussetzung: Grundkenntnisse der PC-Bedienung (WINDOWS). In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (13,50 €) enthalten. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56180 | Rupert Geiger, Dipl.-Ing. Mo/Mi 31.01. / 02.02.2022, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 67,50

Microsoft 365/Office 365 Microsoft 365/Office 365 kann verwirren – muss es aber nicht! Die Zahl der App-Anwendungen für Microsoft 365 ist schier unüberschaubar geworden. In unserer Reihe konzentrieren wir uns auf die wichtigsten Anwendungen, die neben den klassischen Office-Programmen eine Rolle spielen und zeigen dabei auch, wie diese miteinander verzahnt sind.

Beruf & EDV

Microsoft TEAMS –  Grundlagen

Microsoft TEAMS gehört spätestens seit der Corona-Krise zur unabdingbaren Standard-Anwendung für jede Bürotätigkeit. TEAMS kennenlernen und einfach mal ausprobieren ist im stillen Kämmerlein nicht ganz so einfach. Im Kurs mit anderen Teilnehmern aber doch! In einer vertrauensvollen Atmosphäre lernen Sie TEAMS problemlos kennen, verstehen die verschiedenen Funktionen im Handumdrehen, üben die Zusammenarbeit mit anderen und bereiten sich so auf den Büroalltag mit dieser Kommunikation und Kollaborationsanwendung vor. Inhalte: * TEAMS Basiswissen * eigene Teams erstellen * mit Kanälen arbeiten * Messaging, Chats und Besprechungen * Dateien gemeinsam nutzen * Apps und Dateien einbinden Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56105 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Fr 08.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

104

TEAMS und PLANNER –  das Dreamteam der Microsoft 365-Familie

Microsoft TEAMS gehört spätestens seit der Corona-Krise zur unabdingbaren Standard-Anwendung für jede Bürotätigkeit. Dabei gehen die Funktionen von TEAMS weit über die Durchführung von Videomeetings hinaus. TEAMS ist stark für die Zusammenarbeit in verschiedenen Teams und in Projekten. Im Doppelpack mit der PLANNER-App wird daraus ein Dreamteam für Projektplanung und Projektmanagement, aber auch für die tägliche Routine in jedem Arbeitsteam. TEAMS und PLANNER kennenzulernen und auszuprobieren, gelingt im stillen Kämmerlein nicht wirklich gut. In einer vertrauensvollen Atmosphäre mit anderen Kursteilnehmern lernen Sie die verschiedenen Funktionen von TEAMS und PLANNER problemlos kennen und üben die Zusammenarbeit mit anderen, damit im Büro nichts mehr schief gehen kann. Inhalte: * TEAMS Basiswissen * eigene Teams erstellen * mit Kanälen arbeiten * Messaging, Chats und Besprechungen * Apps und Dateien einbinden * Planner in Teams integrieren * Plan erstellen * Aufgaben erstellen und zuweisen * Pläne verfolgen und bearbeiten * Ansichten und Darstellung der Aufgaben Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56110 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 13.11.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

OneNote und Teams OneNote, das digitale Notizbuch der Office-Familie, ist praktisch immer und überall zur Hand. Seine Stärken entfaltet OneNote auch durch die Verzahnung mit Outlook und anderen Office-Anwendungen. Besonders die Integration in Teams bietet effektive Möglichkeiten zur persönlichen Nutzung und zur Zusammenarbeit. Der Kurs vermittelt neben den Grundfunktionen von OneNote, die Verzahnung mit Teams und im Office 365-Umfeld. ­Damit können Sie OneNote effektiv nutzen und ­behalten den Überblick. Inhalt: * OneNote – Versionen und Grundlagen * Notizbücher erstellen und organisieren * OneNote im Office 365 Umfeld * OneNote in Teams * Notizen jeder Art erstellen und organisieren * Gemeinsame Notizbücher. Voraussetzungen: Teams Grundlagen 56115 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 04.12.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 30,00

EinzelSprechstunden an der Sie möchten an Online-Angeboten der vhs teilnehmen, haben aber noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie gerne in Form einer Einzelbetreuung! Rufen Sie an!

Office 365: Sharepoint Online – Schaltzentrale im Hintergrund und Dokumentenverwaltung

Sharepoint Online lässt sich nur schwer als isolierte Anwendung verstehen, sondern spielt seine Funktion und Stärken erst im Zusammenspiel mit anderen Microsoft 365-/Office 365-Anwendungen aus. Oft wirkt Sharepoint mehr im Hintergrund und sorgt fast unauffällig für die Dateiverwaltung und -versionierung. Es lohnt sich dennoch, einen intensiven Blick auf Sharepoint Online zu werfen und die Stärken und Möglichkeiten in der Dokumentenverwaltung, dem Einsatz von Listen und den IntranetFunktionen kennenzulernen. Inhalt: * Basiswissen SharePoint Online * Aufbau und Struktur * Zusammenspiel mit Teams und Microsoft-365 Gruppen * Websites und Hubwebsites * Dokumente verwalten * Versionierung * Listen in Sharepoint Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56116 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Sa 04.12.2021, 13:00 – 16:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  30,00

Microsoft Office 365, Word  und TEAMS

Büroanwendungen wie Word, Excel oder Outlook werden verstärkt in den Online-Varianten genutzt und dabei mit den altbewährten Desktop-Versionen verzahnt. Digitale Teams und virtuelle Zusammenarbeit sind zum unabdingbaren Standard für jede Bürotätigkeit geworden. Die Zusammenarbeit erfolgt in Echtzeit und wird von Office 365 und Microsoft TEAMS wirkungsvoll unterstützt. Office 365 und TEAMS einfach mal ausprobieren gestaltet sich schwierig, zumindest wenn es um die Team-Funktionen und die virtuelle Zusammenarbeit geht. Im Kurs ist es ganz einfach. In einer vertrauensvollen Atmosphäre lernen Sie TEAMS und Office 365 problemlos kennen und üben die virtuelle Zusammenarbeit einschließlich der Durchführung von Videomeetings per TEAMS. Auch der Umgang mit online erstellten Word-Dokumenten und deren Verarbeitung im bekannten Desktop Word wird geübt. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, sich in TEAMS und Office 365 souverän zu bewegen, Dokumente abzulegen und für die Zusammenarbeit bereit zu stellen. Inhalte: * Basiswissen OneDrive * WordDokumente online erstellen, offline weiterarbeiten * TEAMS Basiswissen * Messaging, Chats und Besprechungen * Dateien gemeinsam nutzen, Basiswissen Sharepoint * Weitere Office-Online-Apps Voraussetzung: Sicheres Beherrschen von Maus und Tastatur, Windows- und Office-Grundkenntnisse Der Kurs ist als Präsenzkurs geplant, wird im Bedarfsfall als Online-Variante durchgeführt! 56126 | Monika Zeevaert-Senger, Dipl.-Ing. Fr 28.01. / 04.02.2022, 16:00 – 19:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  54,00


Beruf & EDV

Programmieren

EDV für Frauen

Einführung in den Raspberry Pi

Der Raspberry Pi ist ein günstiger Einplatinencomputer, welcher sich hervorragend zum Experimentieren und Programmieren eignet. Verbreitet sind beispielsweise auch Anwendungen als Mediacenter, zur LED-Steuerung, Roboterbau usw. In diesem Kurs werden die Grundlagen und Möglichkeiten zum Raspberry Pi aufgezeigt. Weiterhin bekommen © Johanna Beldzik Sie einen ÜberblickFoto:über die Hard- und Software. Auch wird die Grundinstallation behandelt, so dass Sie dann gleich loslegen können. Einführung in ­Python, um die GPIO Ports anzusprechen, ansteuern von LED‘s, auslesen von Sensoren, z.B. Wetterstation. Jeweils 2 Teilnehmer arbeiten im Team an einem Raspberry Pi. Ein eigener kann selbstverständlich mitgebracht werden. 56195 | Martin Wegener Sa 15.01.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  89,00 Baldhamer Str. 39

Schnupperkurs Programmieren

Sie erhalten eine erste Einführung in zwei aktuelle Programmiersprachen: „C“, die bedeutendste Programmiersprache, der Standard bei Informatikern und angrenzenden Berufsgruppen, ursprünglich für Betriebssysteme entwickelt und inzwischen verwendet für Software jeder Art. „VBA“, die Programmiersprache, die alle beherrschen müssen, die mit den MS Office-Programmen arbeiteten. Mit ihr können Sie beliebig komplexe Arbeitsabläufe, auch sonst nicht mögliche, in einem Bruchteil der Zeit und völlig fehlerfrei durchführen! 56197 | Erich Niering Mo 15.11. / 22.11.2021, 18:00 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  75,00

Programmiersprachen: Einführung in C -Teil 1

Kleingruppenkurs

Excel – Programmieren mit VBA; Tabellenfunktionen, Makros

a le

Folgen Sie uns auf

Facebook

B i l d un g /

www. faceb

ok

Programmiersprachen: Einführung in C -Teil 2

Kleingruppenkurs

m/ vhsKom m .co

un

o

Auch Programmier-Neulinge können lernen, wie man Excel mit Hilfe der integrierten Programmiersprache VBA (Visual Basic for Application) an Aufgabenstellungen und Benutzerwünsche anpassen kann. Rationalisieren Sie tägliche Routineaufgaben und automatisieren Sie Ihre Aufgaben für mehr Freizeit im Alltag! Kursinhalte: Programmierumgebung * Aufbau von VBA-Projekten und VBA-Programmen * Erstellung von linearen, strukturierten und prozeduralen Programmen * ereignis-, objektund dialogorientierte Programmierung. 56196 | Erich Niering Do/Mo 18./29.11.2021, 15:00 – 21:45 Uhr Unterhaching, KUBIZ, Jahnstr. 1, 1.OG Nord, € 145,00 Zi.104

C ist die Standardsprache für Informatiker, Elektrotechniker und viele angrenzende Berufsgruppen. Programme für Maschinensteuerungen, Mikroprozessoren und viele Anwendungen werden in C geschrieben. Sie lernen C-Programme zu verstehen, selbständig zu erstellen und die Sprache vollständig zu nutzen. Alles wird praktisch geübt. Voraussetzung: Grundkenntnisse EDV. Ein Begleittext kann im Kurs erworben werden. 56198 | Erich Niering Mo/Di/Mi 06.12. / 07.12. / 08.12.2021, 18:00 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  145,00

56199 | Erich Niering Mo/Di/Mi 20.12. / 21.12. / 22.12.2021, 18:00 – 21:15 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  145,00

Fit for Office – EDV-Training für den Berufseinstieg

Machen Sie sich fit für die PC-Anwendungen im Büro! Aus dem Inhalt: * Word: Textformatierung, Seitenlayout *(Serien-)Briefgestaltung * Excel: Formeln und Funktionen, Diagramme, Druckaufbereitung * Powerpoint: Präsentationserstellung, Animation und Tipps zur Vorführung * Verknüpfung der Office-Programme * Druckausgabe * E-Mail und Internet. Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch (18,00 €) enthalten. 56600 | Sabine Brinkmann Mo/Mi 04.10. / 06.10. / 11.10. / 13.10. / 18.10. / 20. 10. / 25.10.2021, 09:00 – 12:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  210,00

Smartphone und Tablet Lernen Sie Ihr Android Smartphone besser kennen!

Dieser Kurs soll Ihnen helfen, Ihr Android- Smartphone und seine vielfältigen Möglichkeiten besser kennen zu lernen und für sich zu nutzen. Themen sind z. B. * Einstellungen * WLAN/Internet * kontaktloses Bezahlen * Archivierung von Kundenkarten wie Payback, Deutschlandcard etc. zum kontaktlosen Einsatz * Terminplanung * Kontaktverwaltung * Navigieren im Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln * Datensicherung * Datenschutz. Mitzubringen sind Ihr geladenes Smartphone und/ oder Ladekabel sowie das Passwort für Ihr GoogleKonto, falls bereits vorhanden und bekannt. 56200 | Rita Steber Do/Di 09.12. / 14.12. / 16.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  75,00

iPhone – Erste Schritte

105

Beruf & EDV

Das Apple iPhone ist ein sehr beliebtes Smartphone. Wir zeigen Ihnen an zwei Abenden die Grundlagen. Anschließend können Sie mehr als nur telefonieren. Inhalte: Grundlegende Apps (Telefon, Nachrichten, Kamera) * Wichtige Systemeinstellungen * Kleine Tipps und Tricks. Bringen Sie Ihr geladenes iPhone sowie das Ladegerät mit. Pins und Passwörter müssen bekannt sein. 56210 | Andreas Mayer Fr 28.01.2022, 2 x, 18:00 – 21:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  65,00 Baldhamer Str. 39


Beruf & EDV

Unterwegs im Netz FRITZ! Box & WLAN

Kleingruppenseminar

Im kleinen Hausnetzwerk sollen verschiedene Geräte zuverlässig funktionieren. Dazu können zählen: PCs, Laptop, Handy, Tablet, Drucker/Scanner, Fernseher, Telefon sowie andere Geräte. Die Verbindung erfolgt über ein LAN-Kabel oder über WLAN. Das Bindeglied für ein zuverlässiges Funktionieren stellt der Router dar. Im Seminar wird die Funktionsweise einer FritzBox als Router vorgestellt und wie diese konfiguriert wird. Kursinhalte: * Kleine Netzwerkkunde in Theorie und Praxis * Datenaustausch zwischen den PC‘s * gemeinsame Nutzung von Netzwerkdruckern * Internetzugang * Sicheres WLAN * Router anschließen und einrichten * Zugriffsschutz * Konfiguration sichern * Gastnetz * Repeater * Tipps & Tricks mit der FritzBox 56315 | Franz Hein Sa 16.10.2021, 10:00 – 17:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, €  82,00 Baldhamer Str. 39

Keine Chance für Hacker, Viren, Datendiebe

Grundlagen der Datensicherheit – Kleingruppenseminar

Die Zeit des unbeschwerten Internetsurfens ist vorbei. Lernen Sie in praktischen Übungen die Tricks, mit denen Sicherheitsexperten jeden PC in eine Festung verwandeln. Kursinhalte: * Browser und EMail-Programm nach Sicherheitskriterien optimal einstellen * Antiviren-Software installieren und aktualisieren * Viren- und Spyware- und Rootkitscanner * Cookie-Manager einrichten * Grundlagen der Kryptographie * Verschlüsseln und Signieren * Firewall nach individuellen Erfordernissen konfi­­gurieren * Übersicht zu aktuellen Sicherheitstools. Auch für Einsteiger geeignet. Voraussetzungen: Windows- und Internet-Grundkenntnisse 56310 | Franz Hein So 17.10.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, € 63,00 Baldhamer Str. 39

Gesellschaft Beruf & EDV

Online Websites erstellen – schnell und einfach mit Websitebaker CE

Ein ansprechender Internetauftritt muss nicht mit einem hohen Aufwand an Zeit, Geld und KnowHow einhergehen. Leicht zu erlernende ContentManagement-Systeme machen das Erstellen einer Website zum Kinderspiel. Lassen Sie sich in diesem Webinar anhand von Websitebaker CE folgend Kursinhalte vermitteln: * Anforderungen an den Webspace * Websitebaker CE installieren * Auswahl und Einsatz einer Layoutvorlage * Seitenstruktur * Seiteninhalte * Module (Bildergalerien, Eventkalendern, Webshop ...) und deren Installa­tion * Tipps und Tricks. Jeweils 15 Min vor dem Beginn des Seminars können Sie sich zu einem TechCheck vorab online einloggen. Sie erhalten vor Kursbeginn einen Online-Zugang per Mail. Vorkenntnisse: Windows- und Internetgrundlagen. 56330 W | Stefan Troll Mi 06.10.2021, 4 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar, € 120,00

106

Online Websites erstellen – schnell und einfach mit Websitebaker CE

Aufbaukurs

56335 W | Stefan Troll Mi 10.11.2021, 3 x, 19:00 – 20:30 Uhr Online-Seminar,

€  60,00

Homepage mit Wordpress

Wordpress ist ein klassisches Homepage-Werkzeug. Im privaten wie kommerziellen Umfeld wird Wordpress genutzt, um Inhalte im Web zu publizieren – als Blog oder als klassische Homepage. In diesem Kurs erlernen Sie den Umgang mit Wordpress und das Einrichten einer Testversion auf Ihrem eigenen Computer – egal, ob Mac oder Windows. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56340 | Thomas Hümmler Mi 10.11. / 17.11.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 55,00

EDV-Kreativ & Multimedia Bildbearbeitung mit GIMP für Einsteiger

GIMP ist ein freies und leistungsfähiges Foto- und Bildbearbeitungsprogramm für Windows, Linux und Macintosh. Es arbeitet mit Filtern und Plugins. Im Kurs lernen Sie, wie man Digitalfotos retuschiert, Bilder fürs Internet aufbereitet und mit Filtern arbeitet. Inhalte: * GIMP-Grundlagen * Tools kennenlernen * Fotos nachbearbeiten * Mit Filtern arbeiten. Gern kann das eigene Notebook mitgebracht werden, um eigene Bilder zu bearbeiten. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56420 | Thomas Hümmler Mi 20.10. / 27.10.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 55,00

Fotos bearbeiten und verwalten mit Darktable

Darktable ist wie Adobe Lightroom ein Tool, um Fotos zu bearbeiten und zu verwalten. Im Gegensatz zu Lightroom läuft es nicht nur auf Windows und Mac, sondern auch unter Linux. Und das Beste: Darktable ist Open Source und damit kostenlos. Im Kurs lernen Sie die Arbeitsweise des Programms kennen und bearbeiten Ihre Fotos. Das eigene Notebook kann gerne mitgebracht werden (Wir installieren Darktable gemeinsam). 56440 | Thomas Hümmler Mi 24.11. / 01.12.2021, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 55,00

Flyer und Prospekte erstellen leicht gemacht

Scribus-Einstiegskurs

Scribus ist ein freies und kostenloses DTP-Programm für Linux, Mac und Windows. Damit gestalten Sie Drucksachen vom Briefpapier über Prospekte bis zu Büchern und Zeitungen. Im Scribus-Einstiegskurs lernen Sie den Umgang mit dem Programm und erstellen kleinere Dokumente wie Prospekte oder Plakate. Inhalte: * Einleitung, Installation und Konfiguration * Grundlagen * DTPGrundlagen * Unterschiede zur Textverarbeitung * Vertrautmachen mit der Oberfläche * Theorie: Schriften * Erstes Dokument anlegen: Texte und Bilder importieren * Weg in die Druckerei: Exportieren als PDF * Theorie: Farbmanagement * Abschlussarbeit: Ein eigenes Prospekt * Restarbeiten und Resümee * Fragen und Antworten. Gern kann das eigene Notebook mitgebracht werden, um eigene Daten zu bearbeiten. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten. 56480 | Thomas Hümmler Mi 19.01. / 26.01.2022, 18:45 – 21:45 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 55,00

Adobe Photoshop für Einsteiger

Bring your own device – Kleingruppenkurs

Adobe Photoshop ist das marktführende Programm zur Bearbeitung von digitalen Bildern. Sie lernen grundlegende Funktionen und Leistungsmerkmale von Photoshop. In praktischen Übungen erlernen Sie, wie digitale Bilder, Print und non-Print, bearbeitet werden. Inhalte: * Farbmanagement von RGB/ CMYK/Volltonfarben * Ausgabemanagement von Rasterweite, Interpola­tion, wichtigste Abspeicherformate * Freistellen von Bildern in allen Variablen * Grundlagen der Bildmontage * Bilder optimieren und kreativ bearbeiten * Bildretusche, Fotomontage, Portrait * Bildgröße, Farbmodus, Dateiformate und Auflösung bestimmen * Werkzeuge: Auswahl, Ebenen, Ebenenmaske * Workshops. Voraussetzung: Windows oder Macerfahrung. Bitte beachten: Bringen Sie Ihren Laptop mit der installierten Software mit (Version Photoshop CS 4 bis Photoshop CC 2020). Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Dozentin wenden unter ­rueber@lachenmann-design.de 56460 | Susanne Rüber Sa/So 22.01. / 23.01.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  €  155,00

Foto: © Johann Brand


Beruf & EDV

EDV für Senior*innen Adobe InDesign für Einsteiger

Bring your own device – Kleingruppenkurs

Adobe InDesign ist das marktführende Programm zur Erstellung von Layouts für Anzeigen, Broschüren, Katalogen und Plakaten. Sie lernen Grundfunktionen und Leistungsmerkmale von InDesign. In praktischen Übungen erlernen Sie, wie man ­Visitenkarten, Briefbögen, Plakate, Anzeigen, Flyer oder kleine Broschüren ­erstellt. Themen: * Grundlagen der Bedienung * Arbeitsbereich * Aufbau von Dokumenten * Arbeiten mit Objekten * Rahmen erstellen und editieren * Texteingabe und -gestaltung * Typografische Grundbegriffe * Satzspiegel und Musterseiten * Importieren von Daten (Texte/Bilder) * Druckausgabe * Farbmanagement von RGB/CMYK/Volltonfarben * Ausgabemanagement (Beschnitt, Rasterweite, Verpacken, Ausgabe für druckfähige und ­interaktive PDFs) * Bedienung von Paletten, Werkzeugen, Linealen und Hilfslinien * Absatz- und Zeichenformate * Vorbereiten der Daten für die Druckerei und PDF-Export. Voraussetzung: Windows- oder Mac-Grundkenntnisse. Optimal sind Kenntnisse in Photoshop. Bitte beachten: Bringen Sie Ihren Laptop mit der installierten Software mit (Version InDesign CS 4 bis InDesign CC 2020). Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Dozentin wenden unter rueber@­ lachenmann-design.de 56465 | Susanne Rüber Sa/So 05.02. / 06.02.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a  € 155,00

VIRTUAL REALITY!

Treffen Sie sich immersiv!

Fit am PC – Grundlagen

Verständlich und systematisch werden Sie mit dem Computer / Notebook vertraut gemacht und lernen die Grundlagen kennen: * Wie bediene ich die Maus, welche Tasten brauche ich zusätzlich am PC? * Wie sicher ist mein PC? * Was bietet mir das Betriebssystem Windows; wie kann ich selbst Einstellungen vornehmen? * Wie finde ich Programme / Dokumente auf meinem Notebook? * Was sind Bibliotheken und Ordner? * Wie kann ich Programme beenden, die sich „aufgehängt“ haben? Keine Vorkenntnisse erforderlich. 56510 | Sabine Brinkmann Mi 13.10. / 20.10. / 27.10. / 10.11. / 17.11.2021, 13:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a €  99,00

Fit am PC – Internet

Sie lernen das Internet kennen: Wie sicher ist mein Internet-Zugang? * Wie suche ich im World-WideWeb, um das gewünschte Ergebnis zu bekommen? * Wie lasse ich mir Bilder, Karten und Wegbeschreibungen anzeigen? * Kann ich bedenkenlos Tickets (Bahnfahrkarten) buchen oder online einkaufen? Für Teilnehmer mit PC-Grundlagen-Kenntnissen. 56515 | Sabine Brinkmann Mi 12.01. / 19.01. / 26.01. / 02.02. / 09.02.2022, 13:00 – 15:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a€ 99,00

Computer- und Smartphone- Sprechstunde für Senior*innen

Sie kommen im „Nutzer-Alltag“ mit Ihrem Computer oder Ihrem Smartphone eigentlich gut zurecht – trotzdem tauchen immer wieder Probleme auf, wegen denen sich ein eigener Kurs für Sie nicht lohnt. In dieser monatlichen „Sprechstunde“ können Sie Ihre individuellen Fragen anbringen und sich mit der Kursleiterin und anderen Teilnehmer*innen austauschen. Zusätzlich wird in jeder Kursstunde ein spezielles Schwerpunktthema behandelt. Ihre individuellen Fragen müssen aber nicht mit dem Schwerpunkt übereinstimmen. Ihr Gerät (Laptop oder Smartphone) können Sie gerne mitbringen, oder Sie nutzen die Computer der vhs.

Schwerpunktthema: Onleihe – Digitale Medien aus Bibliotheken

56552 | Rita Steber Fr 14.01.2022, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a frei

Das Apple iPhone ist ein sehr beliebtes Smartphone. Wir zeigen Ihnen an zwei Nachmittagen die ­Grundlagen. Anschließend können Sie mehr als nur telefonieren. Inhalte: * Grundlegende Apps (Telefon, Nachrichten, Kamera) * Wichtige Systemeinstellungen * Kleine Tipps und Tricks. Bringen Sie Ihr geladenes iPhone sowie das Ladegerät mit. Pins und Pass­ wörter müssen bekannt sein. 56520 | Andreas Mayer Fr 19.11.2021, 2 x, 14:30 – 17:30 Uhr Vaterstetten, vhs Baldhamer Str. 39 € 65,00

Fortbildungen für Kursleiter*innen Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei.

Online-Seminar: Einführung in Webex

Sie möchten Ihren Kurs online mit dem Videokon­ ferenz-Tool Webex durchführen? In dieser Einführung lernen Sie die Funktionen von Webex kennen – vom Planen eines Meetings bis zu den vielfältigen Funktionen während der Durchführung. 56801 W | Franz Bader Mo 20.09.2021, 15:00 – 16:30 Uhr Online-Seminar, € 12,50

Online-Seminar: Tools für den Onlineunterricht: Kahoot und Padlet

Sie haben erste Erfahrungen im virtuellen Unterrichten gesammelt und sind nun auf der Suche nach Tools, mit denen Sie Ihr Online-Seminar lebendig und interaktiv gestalten können? In diesem Online-Seminar lernen Sie die Tools Kahoot und Padlet sowie deren Einsatzmöglichkeiten praxisnah im Unterricht kennen. 56803 W | Franz Bader Mo 27.09.2021, 15:00 – 16:00 Uhr Online-Seminar, €  12,50

Online-Seminar: Tools für den Onlineunterricht: Mentimeter und Miro

In diesem Online-Seminar lernen Sie die Tools ­Mentimeter und Miro sowie deren Einsatzmöglichkeiten praxisnah im Unterricht kennen. 56804 W | Franz Bader Mo 04.10.2021, 15:00 – 16:00 Uhr Online-Seminar, €  12,50

Schwerpunktthema: Reisen und Ausflüge im Internet planen

56553 | Rita Steber Fr 18.02.2022, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a frei

Online-Angebote der vhs Die Online-Angebote aus dem Bereich Beruf & EDV finden Sie auf Seite 10.

107

Beruf & EDV

Wir bauen einen Meeting-Raum oder eine Lounge, um Freunde, Kollegen und Familie zu treffen! Im Browser, in einer voll funktionsfähigen WEB-APP, bauen wir einen virtuellen Raum, teils mit vorhandenen 3D-Szenen als Basis, mit 3D Elementen, die man online direkt importieren kann oder mit (ggfs. vorher) selbst erstellten oder mitgebrachten 3DElementen. Sie benötigen keine Entwicklungserfahrung. Erfahrungen mit 3D Elementen oder dem Bauen von 3D Welten sind ein Plus, ansonsten reicht das Gefühl für Größe, Proportion und Schwerpunktthema: „Raum“, da wir Elemente und Möbel im Browser anordnen. Das Ergebnis kann man in einer VR-­ Blogs, Instagram, Facebook & Co – Brille oder mit einer „Cardboard“, aber auch per Eine Einführung in Social Media Computer, Tablet oder Handy ansehen! Eine E-Mail- 56550 | Rita Steber Adresse, die Sie im Kurs abrufen können, sollte vor- Fr 12.11.2021, 09:30 – 11:00 Uhr handen sein. Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a frei 56470 | Rhea Silvia Will, Dipl.-Ing. InnenarchiSchwerpunktthema: Mediatheken – Eine Einführung zu Videos tektin (FH), Szenenbildnerin Sa 16.10. / 23.10.2021, 10:00 – 16:00 Uhr und Livestreams im Internet Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a 56551 | Rita Steber  €  120,00 Fr 10.12.2021, 09:30 – 11:00 Uhr Ebersberg, vhs, EDV-Raum, Bahnhofstr. 13a frei

iPhone – Erste Schritte

für Senioren


isi-Schulungen Einzelschulungen aus den Bereichen Berufliche Bildung, EDV und Englisch für Privatpersonen an Ihrer vhs isi – unser neues Schulungsformat für Sie: Individuell – Ihr Thema. Ihre Fragen. Unser Profil. Schnell – Ihr Ort. Ihre Zeit. Ein Anruf genügt. Intensiv – Ihr Bedarf. Sie wählen. 3 Zeitpakete verfügbar.

Und so funktioniert es:

isi-Schulungen sind auf Anfrage möglich und je nach Thema und Kursleitung verfügbar. Sie wählen zwischen drei Zeitpaketen: Paket S Paket L Paket XL

60 Minuten 120 Minuten 180 Minuten

69,00 € pro Person 119,00 € pro Person 169,00 € pro Person

Pro Schulung sind maximal zwei Teilnehmende möglich. Ort und Zeitpunkt werden individuell organisiert. isi-Schulungen sind auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Ansprechpartner*innen: Franz Bader, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung und EDV · f.bader@vhs-grafing.de Tel.: 08092 819524 Sibylle Opatz, Fachbereichsleitung Sprachen · s.opatz@vhs-grafing.de Tel.: 08092 819514

Berufliche Weiterbildung mit bundesweit anerkannten Abschlüssen

Xpert Business ist das bundeseinheitliche Kursund Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau. In überschaubaren Kursbausteinen werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt. Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. So sichern Sie Ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig und unwiderruflich. Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein können Sie sogar in mehrere Abschlüsse einbringen. Alle Kursmodule mit Stundenzahlen und Lernzielkatalogen finden Sie auf www.xpert-business.eu/kursuebersicht.html

108

Credit-Points fürs Studium An vielen Hochschulstandorten und Kammern werden für Xpert Business-Abschlüsse wertvolle Credit-Points fürs Studium angerechnet, so z. B. an 31 Standorten der FOM-Hochschule, mehreren Handwerkskammern und bun­ desweit an der Euro-Fernhochschule. Genaue Informationen über Hochschul- und Kammer-Anerkennungen und Credit-Points erhalten Sie auf der Xpert Business-Webseite www.xpert-business.eu/hochschule. Kursangebote und Anmeldung Wir bieten Ihnen die Xpert Business-Kurse im Xpert Business-LernNetz als Live-Webinar mit einem erfahrenen ­Online-Dozenten an. An den Live-Webinaren können Sie von zu Hause aus teilnehmen. Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen: http://xpert-business-lernnetz.de/infovideo/aktuell. Es besteht die Möglichkeit, nach Abschluss eines Kurses an der dazugehörigen Prüfung (in der vhs SüdOst in ­Ottobrunn) teilzunehmen. Genaue Informationen wie Kurstermine und Preise zu den angebotenen Kursen finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.vhs-grafing.de/service/xpertbusiness/ Ansprechpartner: Franz Bader, Fachbereichsleitung Berufliche Bildung und EDV f.bader@vhs-grafing.de ∙ Tel.: 08092 819524


Die Bildungsprämie 

mit dem Prämiengutschein und dem Spargutschein erleichtert die Finanzierung ­einer berufsbezogenen Weiterbildung

Prämiengutschein: Der Staat übernimmt die Hälfte der Veranstaltungsgebühren, höchstens aber 500 Euro. Um einen Prämiengutschein zu beantragen, müssen Sie • mindestens 15 Stunden/Woche erwerbstätig sein oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und • über ein zu versteuerndes Einkommen von max. 20.000 Euro (gemeinsam Veranlagte: 40.000 Euro) verfügen.

rt Verlänge 21 2.20 bis 31.1

Spargutschein: Wenn Sie über ein gefördertes Ansparguthaben nach Vermögens­bildungsgesetz verfügen, ermöglicht er die vorzeitige Entnahme angesparten Guthabens, ohne dass die Arbeitnehmersparzulage verloren geht. www.bildungspraemie.info | www.facebook.com/bildungspraemie | Kostenfreie Hotline: 0800 2623000

Ansprechpartner*in bei der vhs: Dr. Martina Eglauer: Franz Bader: 08092 819524 08092 819518 m.eglauer@vhs-grafing.de f.bader@vhs-grafing.de Beide Gutscheine erhalten Sie bei einer persönlichen Beratung an der vhs.

Beratungstage 2020 Sonja Gehring

Bernhard Frey

Betriebswirtschaftl. Beraterin IHK für München und Oberbayern Töginger Str. 18 d · 84453 Mühldorf 08631 90178-13 sonja.gehring@muenchen.ihk.de

AOK – Die Gesundheitskasse Eichthalstr. 1 · 85560 Ebersberg 08092 248-61 bernhard.frey@by.aok.de

BARMER Ebersberg Altstadtpassage 6 – 7 · 85560 Ebersberg T: 0800 333004 207-651 (kostenfrei) bernhard.niggl@barmer.de

Handwerkslammer 0171 8655728 christoph.molocher@hwk-muenchen.de

Beratungstermine 2021 für Selbstständige und die gewerbliche Wirtschaft

v. l.: Manfred Büche, Maximilian Meyer, Wolfgang Brinkmann, Karlheinz Schmidt-Roepke

Ebersberger Wirtschafts senioren

E–WS

Mo

1

8 15 22

Mo

1

8 15 22 29

Di

5 12 19 26

Di

2

9 16 23

Di

2

9 16 23 30

Mi

6 13 20 27

Mi

3 10 17 24

Mi

3 10 17 24 31

7 14 21 28

Do

4 11 18 25

Do

4 11 18 25

Fr

1

8 15 22 29

Fr

5 12 19 26

Fr

5 12 19 26

Sa

2

9 16 23 30

Sa

6 13 20 27

Sa

6 13 20 27

So

3 10 17 24 31

So

7 14 21 28

So

7 14 21 28

KW

5

KW

9

Karlheinz Schmidt-Roepke

Dipl.-Kaufmann 0170 9245389 schmidt-roepke.karlheinz@t-online.de

Wolfgang Brinkmann

Bankkaufmann 0174 9673175 brinkmannwolfgang@t-online.de

Der Landkreis Ebersberg bietet Existenzgründern und Unternehmern kostenlose Beratungen an. Terminvereinbarung 08092 823-777 www.lra-ebe.de Manfred Büche

Dipl.-Kaufmann 0171 8600505 manfredbueche@aol.com

2

3

4

Landratsamt Ebersberg

6

7

8

10 11 12 13

JUNI

MAI

Mo

5 12 19 26

Mo

3 10 17 24 31

Mo

Di

6 13 20 27

Di

4 11 18 25

Di

1

8 15 22 29

Mi

7 14 21 28

Mi

5 12 19 26

Mi

2

7 14 21 28 9 16 23 30

6 13 20 27

Do

3 10 17 24

Do

1

8 15 22 29

Do

Fr

2

9 16 23 30

Fr

7 14 21 28

Fr

4 11 18 25

Sa

3 10 17 24

Sa

1

8 15 22 29

Sa

5 12 19 26

So

4 11 18 25

So

2

9 16 23 30

So

6 13 20 27

KW 13 14

15 16 17

KW 17

18 19 20 21 22

KW 22

23 24 25 26

SEPTEMBER

AUGUST

JULI Mo

5 12 19 26

Mo

2

Di

6 13 20 27

Di

3 10 17 24 31

Di

Mi

7 14 21 28

Mi

4 11 18 25

Mi

1

9 16 23 30

6 13 20 27 8 15 22 29 9 16 23 30

Mo

7 14 21 28

Do

1

8 15 22 29

Do

5 12 19 26

Do

2

Fr

2

9 16 23 30

Fr

6 13 20 27

Fr

3 10 17 24

Sa

3 10 17 24 31

Sa

7 14 21 28

Sa

4 11 18 25

So

4 11 18 25

So

8 15 22 29

So

5 12 19 26

KW 26 27

28 29 30

1

KW 30

OKTOBER

32 31 32 33 34

KW 34

35 36 37 38

DEZEMBER

NOVEMBER

Mo

4 11 18 25

Mo

1

8 15 22 29

Mo

Di

5 12 19 26

Di

2

9 16 23 30

Di

Mi

6 13 20 27

Mi

3 10 17 24

Mi

1

8 15 22 29

Do

7 14 21 28

Do

4 11 18 25

Do

2

6 13 20 27

9 16 23 30

7 14 21 28

Fr

1

8 15 22 29

Fr

5 12 19 26

Fr

3 10 17 24 31

Sa

2

9 16 23 30

Sa

6 13 20 27

Sa

4 11 18 25

So

3 10 17 24 31

So

7 14 21 28

So

5 12 19 26

KW 38

Maximilian Meyer

Wirtschaftsberater 0172 7496902 maximilian.mey@t-online.de

1

APRIL

Bernhard Niggl

Christoph Molocher

Vorsitzende der Unternehmerfrauen 08091 9480 info@ufh-ebersberg.de www.ufh-ebersberg.de

4 11 18 25

KW 53

für München und Oberbayern

Brigitte Schöpperle

Mo

Do

Handwerkskammer

MÄRZ

FEBRUAR

JANUAR

39 40 41 42

EWS

IHK

KW 43

HWK

HERAUSGEBER

44 45 46 47

UFH

KW 48

AOK

Landratsamt Ebersberg · Eichthalstr. 5, 85560 Ebersberg · Büro für Wirtschaftsförderung, Augustinus Meusel · Tel.: 08092 823-114 augustinus.meusel@lra-ebe.de · www.lra-ebe.de

49 50 51 52

Barmer (täglich)

109


Realschule

Lagepläne

Volkshochschule

im Zweckverband Kommunale Bildung

Grafing Ebersberg

EDV-Raum Saal „Unterm First“

Billard-Café-College

Realschule

Straußd0rf Kinderhaus

Kinderhaus

Wittelsbacher Weg

Hallenbad vhs-Büro und Kursräume……… vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3  Saal „Unterm First“…………… Im Klosterbauhof 1, Eing. Bahnhofstr.  vhs Grafen v. Sempt-Mittelschule EDV-Raum…………………… Bahnhofstr. 13a  Mittelschule…………………… Baldestr. 20 Realschule…………………… Dr.-Wintrich-Str. 64 Blues Kreisklinik……………………… Pfr.-Guggetzer-Str. 1 Sportpark, Jugendraum Schule Oberndorf……………… Richtung Wasserburg (B 304) Altes Kino……………………… Eberhardstr. 3 Museum Wald und Umwelt…… Ludwigshöhe 2, Am Aussichtsturm Stadtbücherei………………… Baldestr. 18 Grundschule…………………… Floßmannstr. 1, Schulküche

vhs-Büro + Seminarraum……… vhs Kursräume………………… vhs Kursräume………………… Stadtbücherei………………… Gymnasium…………………… Mittelschule…………………… Grafing-Bahnhof……………… Straußdorf………………………

vhs, Griesstr. 27  Kirchenplatz 3 Haidling 17 Lederergasse/Grenzstr. 5 Jahnstr. 17 Am Stadion 2 Hauptstr. 20 Grafinger Str. 44

Markt Schwaben Billard-Café-College

Mittelschule

Kinderhaus

Kinderhaus Café zam

Ev. GemeindeZentrum

Hallenbad

vhs

Straußd0rf Gymnasium Blues

Kirchseeon

Mittelschule…………………… Rathaus Schwimmbad / Turnhalle……… Schule Eglharting……………… Berufsbildungswerk…………… Berufsförderungswerk………… Kindergarten am Forst………… Gymnasium…………………… Ev. Gemeindezentrum………… Café zam………………………

110

Münchner Str. 19 Rathausstr. 1 Sportplatzweg Am Hirtenfeld 11 Moosacher Str. 31 Rotkreuzstr. 1 Moosacher Str. 3 Gartenweg 11 Münchner Str. 8

Wittelsbacher Weg

Grafen v. Sempt-Mittelschule

Sportpark, Jugendraum

Unterbräu……………………… Marktplatz 31  vhs-Büro …………………… Marktplatz 31  EG, Eingang Straßenseite Bewegungsraum…………… Marktplatz 31  EG, Eingang Hofseite Kursräume / Saal…………… Marktplatz 31  Eingang Passage, 1. OG Hallenbad……………………… Herzog-Ludwig-Str. 37 Grafen-von-Sempt-Mittelschule… Gerstlacher Weg 3 Turnhalle Mittelschule………… Habererweg 12 Franz-Marc-Gymnasium……… Seiteneingang Wittelsbacher Weg Kolpinghaus…………………… Erdinger Str. 50 Mittelschule Rathaus……………………… Schlossplatz1, Eingang Parkseite, 1. OG Atelier………………………… Bahnhofstr. 5 Ev.1GemeindeJugendzentrum Blues………… Am Erlberg Café zam Zentrum Kinderhaus „Villa Drachenstein“…Herzog-Ludwig-Str. 37 Kinderhaus „Sonnenschein“…… Am Burgerfeld 2 b Billard-Café College…………… Erdinger Str. 37 Sportpark, Jugendraum………… Bgm.-Haller-Weg Gymnasium 2


Anmeldehinweise

Allgemeine Geschäftsbedingungen

So melden Sie sich an:

5. Rücktritt vom Vertrag

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu ­einer Veranstaltung und der Annahme durch die vhs zustande. Die Anmeldung kann erfolgen durch • s chriftliche (per Post, Fax oder E-Mail, Internet), ­telefonische oder ­persönliche Anmeldung • Zahlung der Kursgebühr • Eintragung in die Wiedereinschreibeliste Die Teilnahme an Veranstaltungen der Volkshochschule vhs verpflichtet zur Eintragung in die Teilnehmerliste und zur ­Zahlung der Gebühr. Die Anmeldungen werden von der vhs in zeitlicher Reihen­ folge angenommen.

a) Die vhs kann von dem Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestzahl der Teilnehmenden nicht erreicht wird, bei Ausfall der Kursleitung oder anderer von ihr nicht zu ­vertretender Gründe. b) D  ie/der Teilnehmer/in kann kostenfrei zurücktreten: • bei Eintages-, Wochenendveranstaltungen und bei ­Kursen, die sich auf weniger als sieben Termine erstrecken, bis fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn • bei Veranstaltungen mit sieben oder mehr Terminen bis zum letzten Werktag vor dem 2. Termin. • wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird Achtung: Ihre Nachricht muss uns während der ­Geschäfts­zeiten erreichen! Abmeldungen sind nur über die Geschäftsstelle der vhs möglich, Abmeldungen bei der Kursleitung ­haben keine G ­ ültigkeit. Abmeldungen aus den BAMF-geför­ derten I­ntegrations- und DeuFöV-Kursen im Bereich Deutsch sind nur in schriftlicher Form möglich.

2. Bezahlung

6. Teilnahmebescheinigungen

• persönlich in den Geschäftsstellen in Grafing, Ebersberg oder Markt Schwaben zu den Öffnungszeiten.

• per Post an unsere Geschäftsstelle, Griesstraße 27, 85567 Grafing

• per Telefon in Grafing und Ebersberg & 08092-8195-0 in Markt Schwaben & 08121-437474

• per Telefax in Grafing & 08092-8195-55 in Markt Schwaben & 08121-437475

• per E-Mail info@vhs-grafing.de

1. Zustandekommen des Vertrages

Über die regelmäßige Teilnahme an einer Veranstaltung ­(mindestens 80 % der Veranstaltungsdauer) stellt die vhs • per Internet auf Wunsch eine Standard-Teilnahmebescheinigung aus. www.vhs-grafing.de Diese kann innerhalb eines Jahres nach Beendigung der ­Veranstaltung in der vhs-Geschäftsstelle ange­fordert und 3. Leistungsumfang • per Wiedereinschreibung ­kostenfrei abgeholt oder unter Vorlage eines ausreichend DerAUmfang derNLeistungen, Beginn und Dauer der VeranstalS T A T I S T I S C H E A N G B E Die vhs gibt in einigen Kursen den Teilnehmer/innen die Bestätigung ­frankierten Freiumschlages zu­ gesandt werden. S T A T I S T I S C H E A N Gtungen A BsindEjeweils N im Programm angegeben. Änderungen ­Möglichkeit, sich bereits am Ende des ­Semesters für einen Bestätigung Wird eine Teilnahmebescheinigung für eine länger als ein Geschlecht ­bedürfen der schriftlichen Bestä­tigung durch die Geschäfts­ Fortsetzungskurs Sepa-Lastschriftmandat: Die Daten werden nach bestätige die Richtigkeit meiner G e s c h l e cim h tnächsten Semester einzuschreiben. Jahr zurückliegende VeranstaltungIch gewünscht, istRichtigkeit eine führung der vhs. Sepa-Lastschriftmandat: Die Daten werden nach Ich bestätige meiner vhs im Zweckverband Kommunale den Bestimmungen des Angaben unddie verpflichte mich mit der Die Unterschrift zur Wiederanmeldung im Folgekurs weiblich männlichist V ­ erwaltungspauschale in Höhe von 5,00 € zu entrichten. vhs im Zweckverband Kommunale den Bestimmungen des Angaben und verpflichte mich mit der Bildung · Griesstr. 27 · 85567 Grafing Datenschutzes nur für Abgabe der Anmeldung zur Zahlung weiblich männlich ­ver­bindlich und kann nur persönlich erfolgen. Bildung · Griess tr. 27 · 85567 Grafing Datenschutzes nur für Abgabe der Anmeldung zur Zahlung Gläubiger-ID.-Nr.: interne Auswertungen 4. Ermäßigungen der Kursgebühr. Altersgruppe Gläubiger-ID.-Nr.: interne Auswertungen der Kursgebühr. Altersgruppe DE 36 ZZZ0 0000 2869 26 und dieeiner amtliche 7. Urheberschutz Ab Kursgebühr von 25,00 € erhalten nach Vorlage Jede Anmeldung wird6bestätigt, außer bei Veranstaltungen DE 36 ZZZ0 0000 2869 26 und audiovisuelle Mitschnitte und die amtliche Landesstatistik verwendet. Nachweises Die allgemeinen Geschäftsbedingununter 19 – 30 Fotografieren sind in den Ver­eines entsprechenden Die allgemeinen ­ohne Gebühr. unter Bitte beachten Sie, dass die Angaben 6 19 – 30 zur Bank- Landesstatistik verwendet. Ich ermächtigeanstaltungen die vhs im Zweckvergen der vhs habeGeschäftsbedingunich zurdarf Kenntnis nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial • L  eistungsberechtigte (SGB II (ALG II), SGB III (ALG I), 6 – 12sind. Mehrkosten, die aus 31 fehlerhaften – 50 Ich ermächtige die vhs im Zweckvergen der vhs habe ich zur Kenntnis band Kommunale Bildung, Zahlungen genommen und erkenne diese mit verbindung korrekt G e b u r t s d a t u m ohne Genehmigung der Volkshochschule nicht vervielfältigt 6 – 12 31 – 50 SGB VIII (Jugendhilfe), SGB XII (Sozialhilfe), AsylbLG)von bandmeinem Kommunale Bildung, Zahlungen genommen und erkenne Konto mittels Lastschrift meiner Unterschrift an. diese mit ­Angaben entstehen, Geburtsdatum 13 – 15müssen wir Ihnen leider 51in– Rechnung 65 werden. von meinem Zugleich Konto mittels meiner Unterschrift an. • Auszubildende einzuziehen. weiseLastschrift ich mein ­stellen. 13 – 15 51 – 65 einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Zweckverband Bei fehlerhaften und unvollständigen • S chüler*innen und Student*innen 16 – 18 über 65 Kreditinstitut Bildung an, vom Zweckverband Bei fehlerhaften und unvollständigen Kommunale auf mein Konto Abbuchungsermächtigungen geht 8. die Haftung 16 – 18 über 65 bis zum vollendeten 25. Lebensjahr • Infoservice Kommunale Bildung auf einzulösen. mein Abbuchungsermächtigungen gezogenen Lastschriften Rücklastgebühr zu Lasten des Die Haftung derKonto vhs für Schäden die jedweder Art, soweit es sichgeht • Schwerbehinderte (ab 50%) gezogenen einzulösen. die Rücklastgebühr zu Lasten des Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und / oder Ihre kann innnerhalb von acht Hinweis: IchLastschriften vhs-Teilnehmers. nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers • FSJ- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Aupair Hinweis: kann innnerhalb acht vhs-Teilnehmers. Wochen, Ich beginnend mit dem von BelasMobiltelefonnummer mitteilen, können wir Sie bei kurz­oder der gleich aus welchem Rechts• Inhaber*innen der Ehrenamtskarte Wochen, beginnend mitGesundheit dem tungsdatum, die Erstattung desBelasbelashandelt, Volkshochschule fristigen Änderungen oder Absagen schnell informieren. grund sie entstehen ist auf die Fälle beschränkt, in tungsdatum, Erstattung belasmögen, Volkshochschule teten Betragesdie verlangen. Esdes gelten eine Ermäßigung von 25 %. im Zweckverband teten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut denen der vhs Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Materialkosten, Reisen und Angebote für Kinder und Jugend­ im Zweckverband • Datenschutz dabei die mit Bedingungen. meinem Kreditinstitut vereinbarten Kommunale Bildung liche sind von einer Ermäßigung ausgeschlossen. Der Nachvereinbarten Bedingungen. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Kommunale Bildung 9. Gültigkeit und Anerkennung weis muss im laufenden Semester vorgelegt werden. Griesstraße 27 Webseite unter https://www.vhs-grafing.de/datenschutz/ Griesstraße 27 der Teilnahmebedingungen Datum und in unseren Geschäftsstellen. Diese Teilnahmebedingungen gelten seit 1. September 2019. 85567 Grafing b. München Datum 85567 Grafing b. München Sollte eine Bedingung ungültig sein oder werden, behalten • Hygienekonzept Unterschrift alle übrigen Bedingungen ihre Gültigkeit. Alle früheren Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygiene­Unterschrift BITTE WENDEN Geschäfts­bedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche regeln (siehe Seite 11) bei Ihrem vhs-Besuch. BITTE WENDEN Nebenabreden sind nicht getroffen. Die Teilnahmebedingungen hängen im Büro der vhs aus. Stand: Juli 2019. Die vereinbarte Gebühr und die anfallenden Material­kosten werden mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung fällig.

ANMELDUNG ANMELDUNG

vhsvhs-

Name Name PLZ PLZ

Te l e f o n t a g s ü b e r ( z . B . : b e r u f l i c h ; M o b i l t e l e f o n ) Te l e f o n t a g s ü b e r ( z . B . : b e r u f l i c h ; M o b i l t e l e f o n )

NR NR

Vo r n a m e Vo r n a m e

Ort Ort

Beruf & EDV

Ermäßigungsantrag Ermäßigungsantrag

Ich beantrage Ermäßigung von 25% Ich vonnahme 25% der beantrage KursgebührErmäßigung nach den Teil der Kursgebühr Teilnahmebedingungen dernach vhs,den da ich bedingungen der vhs, da ich einkommensschwach im Sinne des einkommensschwach im Sinne des Bundessozialversicherungsgesetzes, Bundes sozialversicherungsgesetzes, arbeitslos (bezugsberechtigt) arbeitslos (bezugsberechtigt) Auszubildende/r Auszubildende/r Schüler/in und Student/in Schüler/in und Student/in schwerbehindert (ab 50 %) schwerbehindert FSJ-Leistende/r (ab 50 %) FInhaber/in SJ-Leistende/r der Ehrenamtskarte bin.Inhaber/in der Ehrenamtskarte bin. Der Antrag auf Ermäßigung kann nur Der Antragwerden, auf Ermäßigung bearbeitet wenn Siekann einennur bearbeitet wenn Sie einen Nachweis werden, (Kopie) beilegen! Nachweis (Kopie) beilegen! Für Kinder-, Jugend- & Musikkurse kann Für Kinder-, Jugend& Musik kurse kann keine Ermäßigung gewährt werden, keine Ermäßigung gewährt werden, desgleichen für Kurse mit einer Gebühr desgleichen für Kurse mit einer Gebühr unter 25,00. unter 25,00. Materialkosten und Reisen sind ebenfalls Materialkosten und Reisen sind ebenfalls von einer Ermäßigung ausgeschlossen. von einer Ermäßigung ausgeschlossen.

Bitte unbedingt Kursnummer eintragen Bitte unbedingt Kursnummer eintragen

Ich melde mich hiermit verbindlich an für den Ich melde mich hiermit verbindlich an für den Kurs Kurs

Strasse Strasse Te l e f o n p r i v a t ( w e n n a b w e i c h e n d ) Te l e f o n p r i v a t ( w e n n a b w e i c h e n d )

Te l e f a x Te l e f a x

E-Mail-Adresse (für Anmeldebestätigung) E-Mail-Adresse (für Anmeldebestätigung)

Ich bin einverstanden, mir im zur Verfügung gestellten Daten zum Zweck der Kursdurchführung werden. Hiermit ermächtigedass ich die dievon »vhs Zweckverband Kommunale Bildung« zur Abbuchungverarbeitet der Gebühr für die o. g. Veranstaltung:

Hiermit ermächtige ich die »vhs im Zweckverband Kommunale Bildung« zur Abbuchung der Gebühr für die o. g. Veranstaltung: Kontoinhaber/in (wenn abweichend von oben) Kontoinhaber/in (wenn abweichend von oben) Name der Bank Name der Bank IBAN IBAN

Kursgebühr gesamt Kursgebühr gesamt

,,

BIC BIC Datum Datum

Unterschrift Unterschrift

BITTE WENDEN BITTE WENDEN


WIR MACHEN MEHR AUS

HOLZ

Als traditionsbewusstes Holzbauunternehmen legen wir großen Wert auf Qualität. Wir fertigen Dachstühle, Balkone, Terrassen und Fassadenbekleidungen, auch in Spezialausführungen. Die energetische Modernisierung und die Restauration alter Bauten gehören ebenso zu userem Fachgebiet wie der Holzhausbau mit natürlichen Materialien. Die Entwicklung mobiler Ställe für die Landwirtschaft ergänzt unser breites Spektrum. Zudem sind wir zertifizierter Partnerbetrieb für Dachflächenfenster.

Klaus Gröbmayr Zimmerei-Holzbau Restauration Holzhausbau Wärmedämmung

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir die besten Voraussetzungen für

Klaus Gröbmayr GmbH Lena-Christ-Str. 24a 85625 Glonn T +49 (0)8093 5273 F +49 (0)8093 2220 info@groebmayr.de

groebmayr.de

05_141_kultur_05_072_kultur.qxd 21.07.14 12:06 Seite 112 ein fundiertes Handwerkerwissen.

Tun Sie den ersten Schritt – jetzt!

Alkohol Medikamente Drogen Essstörungen Nikotin Spielsucht Onlinesucht

Fachambulanz für Suchterkrankungen im Landkreis Ebersberg

LebensMut stärker als Sucht

www.caritasebersberg.de Telefon 08092 232 41 50

S T A T I S T I S C H E

A N G A B E N

Geschlecht

weiblich

männlich

Altersgruppe

unter 6

19 – 30

6 – 12

31 – 50

13 – 15

51 – 65

16 – 18

über 65

Volkshochschule im Zweckverband Kommunale Bildung Griesstraße 27 85567 Grafing b. München

Die Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzes nur für interne Auswertungen und die amtliche Landesstatistik verwendet. Geburtsdatum

Bestätigung

➥ Sepa-Lastschriftmandat:

vhs im Zweckverband Kommunale Bildung · Griesstr. 27 · 85567 Grafing Gläubiger-ID.-Nr.: DE 36 ZZZ0 0000 2869 26

Ich ermächtige die vhs im Zweckverband Kommunale Bildung, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Zweckverband Kommunale Bildung auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innnerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

➥ Ich bestätige die Richtigkeit meiner

Angaben und verpflichte mich mit der Abgabe der Anmeldung zur Zahlung der Kursgebühr.

➥ Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der vhs habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne diese mit meiner Unterschrift an.

➥ Bei fehlerhaften und unvollständigen Abbuchungsermächtigungen geht die Rücklastgebühr zu Lasten des vhs-Teilnehmers.

Datum

Unterschrift

BITTE WENDEN


BESSER.WEITER.BILDUNG.

Für mich hat sich‘s gelohnt! Berufsbegleitend, Vollzeit, Online, mit Zertifikat oder Prüfung? Wir haben in München und Rosenheim für jeden die passende Weiterbildung! Weitere Anbieter und Angebote: www.wis.ihk.de

• Ausbildung der Ausbilder • Gepr. (Techn.) Betriebswirt/-in • Gepr. Bilanzbuchhalter/-in • Gepr. Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen • Gepr. Industrie- | Wirtschaftsfachwirt/-in • Gepr. Industriemeister/-in Metall | Elektrotechnik • Gepr. Logistikmeister/-in • Qualitäts- | Med. Praxis- | Projektmanager/-in IHK • Seminare zu den Themen Außenwirtschaft und Datenschutz Beratung und Anmeldung: cornelia.gruber@ihk-akademie-muenchen.de Tel. 08031 2308 400

Weitere Infos und Angebote unter: www.ihk-akademie-muenchen.de

… WENN RUNDUM-SERVICE, HOCHWERTIGE VERARBEITUNG UND FARBBRILLIANZ BEI IHREM PRINT-PRODUKT AUFEINANDER TREFFEN SOLLEN:

Mayr Miesbach GmbH · Am Windfeld 15 · 83714 Miesbach · Tel. 08025/294-0 · info@mayrmiesbach.de · www.mayrmiesbach.de


Profile for brand4 brandesign

vhs Grafing-Ebersberg II/2021  

vhs Programmheft EbersbergGrafing-Kirchseeon-MarktSchwaben II/2021

vhs Grafing-Ebersberg II/2021  

vhs Programmheft EbersbergGrafing-Kirchseeon-MarktSchwaben II/2021

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded