Issuu on Google+


Mit unserem Unternehmensleitsatz medi. ich fühl mich besser positionieren wir uns als Partner aller Mitglieder im Markt für medizinische Hilfsmittel. Es ist unser Wunsch, mit unseren Produkten und Technologien das Leben der Menschen leichter, besser und schöner zu machen. Diesem Anspruch wollen wir gerecht werden, indem wir täglich und weltweit auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse eingehen. Mit unseren Produkten und Technologien sind wir stets Trendsetter - in Deutschland und in vielen Ländern der Welt. In 80 Jahren Firmengeschichte hat medi unschätzbare Erfahrungen gesammelt und gelernt, sich auch den unterschiedlichsten Strömungen der Zeit anzupassen. medi, als international agierendes Unternehmen und Anbieter von medizinischen Hilfsmitteln in den Bereichen Kompressionstherapie, Orthopädie sowie Prothetik und Systemlösungen, liegt es besonders am Herzen, Anwenderwünsche frühzeitig zu erkennen und zu erfüllen. Wir wollen nicht nur gesundheitspolitische Veränderungen wahrnehmen, sondern auch die Zukunft aktiv mitgestalten und mit innovativen Ideen für frischen Wind sorgen. Dafür schaffen unsere Ingenieure aus Forschung und Entwicklung neue Technologien und Know-how, fortschrittliche und trotzdem bezahlbare Lösungen, visionäre Produkte und Dienstleistungen. Dabei steht der Anwender immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Innovative Produkte und intelligente Technologien sichern langfristig unseren wirtschaftlichen Erfolg. Aufgrund eigener Entwicklungen haben wir in den letzten Jahren im Marktsegment Prothetik ein innovatives Vollsortiment aufgebaut. Und damit auch die Zufriedenheit unserer Kunden.

Innovationen medipro

Innovative Produkte für die Venen- und Lymphtherapie sowie zur Thromboseprophylaxe.

Innovative Bandagen und Orthesen zur Gelenktherapie.

®


Als der Bereich medipro® aus der Taufe gehoben wurde, hatten wir es uns zum Ziel gesetzt, nutzenbringende und innovative Produkte zu entwickeln, die über die Gegenwart hinaus Bestand haben. medipro® ist der jüngste Bereich von medi und gehört in der orthopädietechnischen Landschaft zu den Marktführern. 2004 feierten wir unser zehnjähriges Jubiläum. Zehn Jahre, in denen viel bewegt wurde. Das ursprüngliche Ziel ist erreicht, der Weg aber noch lange nicht zu Ende. Denn mehr als zehn Jahre Erfolg sowie mehr als zehn Jahre beinamputierte Menschen, die ihr Leben wieder genießen können, sind ein guter Grund, um weiter zu machen, um weiter innovative Produkte zur besseren Versorgung von Beinamputierten auf den Markt zu bringen. Bereits 2001 wurde medipro® von den Lesern des Gesundheitsprofis als einer der besten Anbieter gekürt. Mit all unserer Energie, unserem Wissen und unserem Innovationsgeist werden wir dafür sorgen, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Innovative Produkte und Konzepte zur beinprothetischen Versorgung.

Innovative Serviceleistungen für das Krankenhaus.


Markenanmeldungen medi hält derzeit 350 Patente und

Innovation ativ kre

va inno

w - an tiv

rie ero end

rt ntie

Ohne Forschung gäbe es keine neuen Erkenntnisse. Gerade auf dem Gebiet der Prothetik ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen. Und medi will weiterhin eine Vorreiterrolle einnehmen. Deshalb ist die Forschung ein eigener Firmenbereich. Um Entwicklungen zu überprüfen und die Wirksamkeit bestimmter Produkte nachzuweisen, führen wir zahlreiche Studien durch. Anregungen und Wünsche von Technikern und Anwendern werden miteinbezogen. Denn nur durch einen gemeinsamen Dialog kann man Dinge verbessern. Geforscht wird stets nah am Anwender, das heißt, die Produkte werden zusammen mit ihm entwickelt und getestet, natürlich unter Aufbietung der größten Sicherheit. Fortschritt durch Wissen. Mit medipro®. Ausgezeichnet: Zeugnis der Innovationsfähigkeit holte sich medi beim ersten "Design for All and Assistive Technology Award" der Europäischen Kommission ab. An der REHA CARE 2004 fand in Düsseldorf die erste Europäische Preisverleihung für innovative Leistungen in den Bereichen Universelles Design und Assistive Technologie statt. Auf die europaweite Ausschreibung gingen 201 Beiträge aus 17 Ländern ein. Unser medipro®Liner RELAX ging bei diesem Wettbewerb mit in die Offensive. In der Kategorie "Alltag" erreichte unser Beitrag in der Endausscheidung die Platzierung unter den ersten Sechs.


Antworten auf Fragen zu finden, die scheinbar keine sind, erfordert viel geistige Flexibilität und Weitsicht. Mit dem medipro®Liner RELAX hat medi eine bislang einzigartige Antwort auf ein Problem gefunden, das tatsächlich unscheinbar ist: der Phantomschmerz. Denn dieser Liner wirkt durch die patentierte Umbrellan® - Technologie wie ein Schutzschild gegen elektromagnetische Einflüße, ein möglicher Auslöser der quälenden Schmerzen. Anstelle von starken Medikamenten verhindert nun Umbrellan® den Schmerz. Und das ohne Nebenwirkungen. So gibt der medipro®Liner RELAX dem Anwender seine Bewegungsfreiheit und damit ein großes Stück Lebensqualität zurück. Entspannung pur. Mit medipro®Liner RELAX. Für geruhsame Nächte wurde nun zusätzlich der Stumpfstrumpf medipro® RELAX Night Care entwickelt – der einzige Stumpfstrumpf mit dem Wohlfühlfaktor. Elastisch für bequemes Schlafen, anschmiegsam zur Haut, sorgt mit dem SOFTBündchen für angenehmen und dauerhaft sicheren Halt, temperaturregulierend durch Climafresh® und Clima Comfort® - einzigartige Eigenschaften für angenehme Träume.

schirm t

ab - fü r mehr Lebens qualitä t

sc Phantom - keine g n u iz ervenre indert N b - verh a t m ir h sc

hmerzen


n n Karbo satz vo in E h durc nergie mehr E

be xi fle

l-

gi er n e

zi ffi ee

ten

m

ob

i

ie lis

nd re

Wenn man auf einen Berg steigt, möchte man auch den Gipfel erreichen und nicht auf halber Strecke schlapp machen. Deshalb hat medi als weltweit erster Hersteller Clever Bone® entwickelt. Eine Revolution in Sachen energiespeichernde Systeme. Insbesondere für weniger aktive Anwender mit Diabetes, die beim Gehen kräftig Unterstützung brauchen. Clever Bone® ist ein völlig neuartiges Laufsystem, das zurückgibt, was man investiert. Es speichert aufgenommene Energie und wandelt sie um. Das Ergebnis: bis zu 130 Prozent mehr Laufleistung. Und genau wie der Unterschenkel bei einem Zweibeiner hat auch Clever Bone® zwei Stäbe als tragende Säulen. So läuft es sich leichter, komfortabler und effektiver. Plus: Sicherer als mit herkömmlichen Prothesen. Dem Original am nächsten. Mit Clever Bone® von medipro®.


Wer schon mal Seide auf seiner Haut gespürt hat, möchte am liebsten nichts anderes tragen. Kein Kratzen oder Zwicken, egal an welcher Körperstelle. Deshalb gibt es den medipro®Liner AKOS TF. Dieser Silikonliner ist speziell für die Oberschenkelversorgung entwickelt worden. Samtweich, wird allein das Anziehen zum Ereignis. Dieser Liner ermöglicht auch eine hygienische Versorgung, weil eine rückstandsfreie Reinigung im sensiblen Schrittbereich möglich ist. Außerdem ist er transparent, so dass man mögliche Problemzonen immer unter Kontrolle hat. Der medipro®Liner AKOS TF passt sich optimal an jede Form an, wobei die Weichteile des Oberschenkelstumpfes aufgrund der durchgehenden Gewebeverstärkung optimal gefasst werden. Ein sicheres Gefühl. Mit medipro®Liner AKOS TF.

logie techno htungs Beschic

rutscht gu t-

Silikon

leicht anzu ziehen - h ohe Comp

liance


ge sc hü tzt

Die Haut ist eines unserer wichtigsten Organe. Aus diesem Grund sollte man sie schützen.

ird

Durch eine gesunde Lebensweise, viel Bewegung, aber auch die richtige Pflege. Deshalb ha ut w

haben wir den medipro®Liner PROTECT CARE entwickelt. Anwender, die häufig über trockene

le m

und empfindliche Haut am Stumpf klagen, können aufatmen. Durch die gleichmäßige und

lis ie r t-

die Stumpfoberfläche optimal versorgt, das Hautbild glatter und geschmeidiger. Dadurch

irksto ffen

Pr ob

kontrollierte Abgabe von hautpflegenden Wirkstoffen mit Radikalfängern wie Vitamin E wird

selbst steuern. Gleichzeitig fängt die hervorragende Polsterung Bodenwellen und Stöße auf.

Haut vorher

Haut nachher

nsetz ung v on Sil ikon Zusam me

gib t

da ue rh af tP fle ge st of fe

ab

Gepflegt ausgehen. Mit medipro®Liner PROTECT CARE.

und P flegew

-s en sib i

wird auch der Stumpf empfindsamer. Man kann die Bewegung wieder fühlen und sie


Two in one. Ein Produkt, zwei Funktionen. Wer würde da nicht gerne zugreifen. Diesen Wunsch macht medi wahr. Mit den Hybrid Kniegelenken von medipro®. Eine absolute Innovation auf dem Gebiet der Prothetik. Denn nur Hybrid Kniegelenke bieten den Technikern und Anwendern zwei Funktionen an, ohne dass das Gelenk – wie sonst üblich – ausgetauscht werden muss. Diese Kniegelenke sind so konstruiert, dass man meist nur zwei Schrauben verstellen muss, um von einer Funktion auf die andere umzustellen. So kann schnell und präzise auf den Mobilitätsfortschritt des Anwenders eingegangen werden – das Gelenk geht mit! Für Techniker und Patienten eine Erleichterung, für Krankenkassen eine kostenrelevante Lösung. Flexibel und mobil bleiben. Mit Hybrid Kniegelenken von medipro®.

nk n - ein Kniegele zwei Funktione

zwei Gele nke

in e i nem - ohn e We chse l aus taus c

hbar - kos ten-/ zeits p

aren d-M o b ilit ätsa npa

ssun g


Herr G., Clever Bone® “Seitdem ich das Clever Bone® System nutze, kann ich viel besser laufen. Mein Gangbild hat sich enorm verbessert. Ich werde ständig von Bekannten verwundert darauf angesprochen. Unebene Strecken, die ich vorher nur mit Gehhilfen oder unter großer Anstrengung bewältigen konnte, empfinde ich nun nicht mehr als unangenehm, da ich nun viel besser abfedere. In meiner Heimatstadt muß ich immer über sehr viele Pflastersteine laufen. Und endlich habe ich keine Schmerzen. Das Treppensteigen ist auch kein Problem mehr. Mit meiner Frau war ich bereits beim Tanzen - sicheres Stehen, Wippen und auf die Fußspitzen stellen - auf einmal kann ich mich ganz neu bewegen. Ein weiterer Beweis für die Funktionalität von Clever Bone® war ein Besuch der Landesgartenschau. Der ganztätige Spaziergang fast ganz ohne Pause war richtig angenehm. Ich trage meine beiden Prothesen von 7:00 Uhr morgens bis ca. 23:00 Uhr, also so gut wie durchgehend. Clever Bone® hat mich absolut überzeugt und ich möchte es nicht mehr missen!”

Herr W., Relax Liner “Nach meiner Nachamputation hatte ich große Probleme mit Phantomschmerzen, die mein Leben erheblich beeinträchtigt haben. Ich bin sonst ein sehr aktiver Mensch. Der Liner ist einfach super. Ich trage meine Prothese bis zu 16 Stunden am Tag. Mit dem medipro® Liner Relax bin ich völlig schmerzfrei. Ich habe mit dem Liner ein sehr kompaktes und sicheres Gefühl in meiner Prothese. Seitdem ich den RELAX trage, fühle ich mich wieder richtig gut. Auf Bitten meines Technikers sollte ich zum Vergleich meinen alten Liner noch einmal anziehen, aber bereits nach kurzer Zeit kamen die starken Schmerzen wieder. Ich habe sofort den Relax Liner wieder angezogen und werde keinen anderen mehr anziehen. Einfach super!”

Herr S, Kniegelenk “Durch einen Arbeitsunfall verlor ich 1999 mein linkes Bein. Ich bin sehr überrascht, wie gut das OHP3 Kniegelenk funktioniert. Die Standphasen-Verriegelung gibt mir sehr viel Sicherheit beim Stehen, was ich bei Mitpatienten, die mit anderen Systemen ausgerüstet sind, nicht sehen konnte. Ich werde von anderen Amputierten um dieses Kniegelenk regelrecht beneidet.”

Herr M., Liner allgmein “Der Tragekomfort der medipro® Liner ist sehr hoch. Die Beugung der Stümpfe wird nicht erschwert oder beeinträchtigt, denn die Verbindung zwischen Mensch und Hilfsmittel ist optimal. Beim Treppensteigen ist so gut wie kein Hub mehr zu verspüren. Dies war für mich als beidseitig Unterschenkelamputierter immer ein großes Problem. Das Steuern der Prothesen wie Umdrehen oder das Ein- und Aussteigen beim Autofahren macht jetzt fast Freude. Ich kann mich frei und zügig bewegen, ohne dass die Prothesen "stehen bleiben". Die Liner schmiegen sich harmonisch an die Stümpfe an und werden nicht permanent von den Prothesen bei jedem Schritt nach unten gezogen. Mit anderen Linern ist es mir wiederholt passiert, dass sich wegen dieses Problems urplötzlich die Prothese selbständig gemacht hat und zur Freude der Passanten vom Stumpf durch die Hosenbeine auf den Gehweg geflutscht ist. Kein schlechter Witz, sondern Tatsache! Die Pflege der medipro® Liner ist mit den von medi angebotenen Pflegeprodukten sehr einfach und leicht. Ich trage die Liner täglich von etwa 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr, nehme sie ab und wasche sie sorgfältig. Von etwa 14.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr trage ich sie mit den Prothesen wieder ohne Unterbrechung. Der Texturüberzug ist sehr haltbar und macht einen soliden Eindruck, denn die in der Vergangenheit verwendeten Liner hielten meinen Ansprüchen nicht stand. Das Gewebe der Lineraussenseite hat sich schon nach kurzer Zeit aufgelöst, Die Gesamtkonzeption des Hilfsmittels war somit zerstört und ein sicherer Halt nicht mehr geboten. Die Liner einer anderen Firma bildeten nach kurzer Zeit Risse auf der Innenseite zum Stumpfende hin. Auf die medipro® Liner kann ich mich in jeder Situation 100 Prozent verlassen und man ist mit Sicherheit - auch bei problematischen Stumpfverhältnissen optimal versorgt. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Liner nun habe und werde sie jederzeit weiter empfehlen!”


Bes c

hic htu ngs te

chn o lo

gie Me

tall e

Speziallegierung - leicht und sich er - gewichtsoptimierte Versorgu ng

Oft sind es die kleine Dinge im Leben, an denen man sich erfreuen kann. Man muss sie nur sehen. medi glaubt an diese Philosophie, denn wie heißt es so schön: der Teufel steckt oft im Detail. Deshalb wurde TIAL® entwickelt. Dieses spezielle High-Tech-Material für Adapter und Kniegelenke ist eine Speziallegierung. Eine unschlagbare Kombination, ein Leichtgewicht präzise gefertigt und gleichzeitig ein Fels in der Brandung, dauerhaft und sicher. Und was noch hinzukommt: es sieht gut aus. Eine Prothese ist nicht länger nur eine Frage der Funktionalität, sondern auch der Ästhetik. In jeder Hinsicht ein Hingucker. Mit TIAL® von medipro®.


Wer seine Energie zu schnell verbraucht, kommt nicht weit. Das gilt insbesondere für hüftexamputierte Patienten, die sehr viel Kraft aufwenden müssen, um vorwärts zu kommen. Diesen Anwendern gibt medi nun ein Stück Freiheit zurück. Das neue HM3 Hüftgelenk von medipro® ermöglicht ein kräfteschonendes Laufen. In Kombination mit dem ESSA-System (EnergieSpeichernd, StoßAbsorbierend) läuft es sich gleichmäßiger und somit energiesparender. Außerdem bietet es dem Anwender eine anatomische Art des Sitzens, da es nicht wie bei herkömmlichen Systemen unten, sondern vorne am Schaft angebracht wird. Das innovative Hüftgelenk kann bei dauerhafter und verlässlicher Qualität auf alle Statikerfordernisse und Patientenwünsche eingestellt werden. Weiter laufen. Mit HM3 von medipro®.

ergie nd En fen u u la mäßig gleich

Dreidime

n spare

nsionale Position - immer an der ri chtigen

Beckenk o

rbpositio

n - perfe kter

Sitz


für die

sc Prothesen Liner und im g n ru Veranke optimale

haft

biegsam passt sich jeder Stum pfform an - sicher

Ein Edelstein ist kostbar. Wenn man ihn etwa in Ringform am Finger tragen will, sollte man sichergehen, dass er in der Ringfassung auch hundertprozentig verankert ist. Genauso sollte auch ein Stumpf mit der Prothese verschmelzen. Denn absolute Sicherheit ist die Basis für ein unbeschwertes Gehen. Den Edelstein kann man schleifen, damit er in die Fassung passt, einen Stumpf nicht. Die Lösung: die anpassungsfähige Silikonlinertasse von medipro®. Das Material ist biegsam und flexibel, passt sich problemlos jeder Stumpfform an. Die optimale Verankerung im Liner und im Prothesenschaft ist dabei gewährleistet. Sicher im Leben stehen. Mit der Silikonlinertasse von medipro®.


ue - beq sfähig g n u s npas el - a flexib

Strick tec

hnolo gie

m

Wer kennt das nicht. Man geht in ein Bekleidungsgeschäft, findet sein Lieblingsstück und muss feststellen, dass es dieses Teil nur in Einheitsgröße gibt. Wenn es dann zwickt und spannt, ist der ganze Spaß vorbei. Jeder Mensch ist einfach anders. Und so ist auch jeder Stumpf anders. Weil für medi jeder einzelne Mensch zählt, wurde die größenangepasste Matrix entwickelt. Jeder Silikonliner kann nun durch unterschiedliche Gewebeverstärkung an die Bedürfnisse jedes Individuums angepasst werden. Eine spezielle Stricktechnologie sorgt für eine entstauende Wirkung. Durch maximale Querdehnung bestimmt der Stumpf, wo’s langgeht, und nicht der Liner. Einfach bequem. Mit der neuen Matrix von medipro®.


Accessoires sind das Tüpfelchen auf dem i. Erst sie machen ein Gesamtbild komplett. Und wenn sie auch noch eine praktische Funktion haben, kann nichts mehr schief gehen. So wie mit dem Space Shuttle von medipro®. Diese Art Sicherungssystem – leicht und klein – ist schnell und ohne großen Zeitaufwand zu verbauen. Damit kommt nicht nur jeder Techniker, sondern auch jeder Anwender zurecht. Die Verriegelung ist sowohl mit Pin als auch mit Schnur möglich. So kann sie den Bedürfnissen des Anwenders angepasst werden. Eine intelligente Lösung, die wartungsfreundlich und seit neustem seewasserfest ist. Hier findet jeder Adapter Anschluss. Zusammenpassen. Mit Space Shuttle von medipro®.

es ähig ngsf u s s anpa

m yste ngss u r e Sich

flach und klein - für alle Versorgu ngen - passt immer


Nur wer richtig informiert ist, kann das Beste aus seiner Situation machen, mitreden und sich weiterbilden. Aus diesem Grund hat medi Stolperstein® ins

Gebiet der Prothetik für jedermann transparent zu machen. Und weil medi

und Erkenntnisse hat. Hilfe zur Selbsthilfe. Das Netzwerk für Betroffene.

m du run

Stolperstein® von medi.

en ng klu

seite, damit man jederzeit und überall Zugriff auf die neusten Entwicklungen

c twi En

mit der Zeit geht, gibt es www.stolperstein.com seit 2003 auch als Internet-

n ste ue ne

sich medi als innovatives Unternehmen zur Aufgabe gemacht, das komplexe

die

Orthopädietechniker, das es seit 1999 als Zeitschrift gibt. Damals hatte es

ro inp Be ti the k

ndet eressenten - verbi et sich an alle Int informiert - wend

Leben gerufen. Stolperstein® ist das Informationsmedium für Anwender und


isch eitsökonom Teamarbeit - gesundh pt - Versorgung als ganzheitliches Konze

to po s

ung org ers V al e n ptim o r zu e pt onz K es ativ pe r

TTm pop® Konzept

Die sensible Phase für einen Patienten ist die Zeit nach der Operation. Er muss sich an die neue Situation gewöhnen – eine Bewährungsprobe für Körper und Geist. Und weil für medi immer der Mensch als Ganzes im Vordergrund steht, hat medipro® das TTm pop® Konzept entwickelt. Durch dieses postoperative Konzept nach einer Beinamputation wird die Zusammenarbeit zwischen Arzt, Krankenhaus, Orthopädietechniker, Physiotherapeut und Patient verbessert, um die Rehabilitation und somit eine Rückkehr in die Normalität zu beschleunigen. Der Patient kann das Krankenhaus früher verlassen und ist dabei optimal versorgt. Auch das Gesundheitswesen profitiert davon, denn eine schnellere Rehabilitation bedeutet weniger Kosten. Gemeinsam stark. Mit dem TTm pop® Konzept von medipro®.


medipro®Liner first

medipro®Liner first plus

medipro®Liner clear

medipro®Liner clear C

medipro®Liner soft

medipro®Liner soft C

medipro®Liner soft C Plus

medipro®Liner RELAX 3

medipro®Liner sensitive2

medipro®Liner sensitive6

medipro®Liner protect

medipro®Liner protect Care

medipro®Liner Akos TF

medipro®Liner RELAX 6

medipro®Liner RELAX TF

medipro® RELAX Night Care

medipro® Space Shuttle

VSS Luftkammernsystem Oberschenkel

VSS Luftkammernsystem Knieexartikulation

medipro® Einziehset zum Eingießen

medipro® Shuttle Lock

medipro® Modular Clutch Lock

VSS Luftkammernsystem Unterschenkel

medipro® Einziehset thermoplastisch

medipro® Clutch Lock


So individuell wie die Anwender sind auch die Anforderungen an Beinprothesen. Zur Herstellung einer qualitativ hochwertigen, dem Stand der Technik entsprechenden Prothese, deren Gebrauchsvorteile auch von den Anwendern genutzt werden, ist die Auswahl der einzelnen Komponenten der Prothese von entscheidender Bedeutung. Diese m체ssen sowohl auf die Bef체rfnisse des Anwenders zugeschnitten sein als auch untereinander bzw. miteinander die volle Funktionsf채higkeit und Sicherheit gew채hrleisten.


Bei der Entwicklung von neuen Paßteilen legt medipro® deshalb größten Wert darauf, dass diese Funktionen aufeinander abgestimmt sind – so werden die einzelnen Prothesenkomponenten nicht nur hinsichtlich der eigenen Qualitäts- und Funktionsmerkmale entwickelt und geprüft, sondern ebenfalls der Verbund zu anderen Prothesenkomponenten. Unser Ziel ist es, dass sowohl unsere Kunden, als auch die Anwender unserer Systeme zu 100% zufrieden sind. Qualität, Service, Kundenwünsche, Therapie- und Versorgungssicherheit sowie gesundheitsökonomische Effizienz sind die Basis der medipro® Prothesensysteme.

Individuell - funktionell - gesundheitsökonomisch - sicher - effizient: medipro® Beine


AMPUTATIONSHÖHEN

ESSA Karbonblattsystem

HM3 Hüftgelenk

ESSA Adaptersystem

OFM1

OFM2

OM8

OP2

OP4

OHP3

KFM1

KP3

KHP3

KH5

KH5 Plus

KH6

Clever Bone® System US

DS 1

Clever Bone® System OS

DS 2

DS 3

DS Syme

Adaptersystem

medipro®Flex A

OH5

ESSA Karbonblattsystem

medipro®Flex E

OH5 Plus

OH6

ESSA Adaptersystem

medipro®Flex F

IKF Adapter

medipro®Flex R

medipro®Flex V


medi Bayreuth Medicusstr. 1 95448 Bayreuth Telefon (0921) 912 - 740 Telefax (0921) 912 - 755 www.medi.de www.stolperstein.com

medi France ZI Charles de Gaulle 25, Rue Henri Farman 93297 Tremblay en France Cedex Telefon 0033 / 1 - 48617610 Telefax 0033 / 1 - 49633305 www.medi-france.com

medi Italia s.r.l. Via Guido Rossa 28 40033 Casalecchio di Reno-Bologna Telefon 0039 / 51 / 6 13 24 84 Telefax 0039 / 51 / 6 13 29 56 www.medi-italia.it

medi Belgium bvba Neerstraat 109 3980 Tessenderlo/Belgien Telefon 0032 / 13 / 67 49 29 Telefax 0032 / 13 / 67 00 53

medi Bayreuth Espana SL C/Canigó 2-6 bajos E-08901 Hospitalet de Llobregat Telefon 0034 / 93 260 04 00 Telefax 0034 / 93 260 23 14

medi Bayreuth, Lda Rua Eugénio de Castro Rodrigues, n° 2 1700-184 Lisboa/Portugal Telefon 00351 / 21 / 8 43 71 60 Telefax 00351 / 21 / 8 47 08 33

medi Austria GmbH Steinbockweg 34 A-6026 Innsbruck Telefon 0043 / 512 57 95 15 Telefax 0043 / 512 57 95 15 45

medi Danmark ApS Ved Slotsbanken 14 DK-6270 Tønder Telefon 0045 / 74 / 72 01 33 Telefax 0045 / 74 / 72 01 63

medi USA L.P. 6481 Franz Warner Parkway Whitsett. N.C. 27377-3000 Telefon 001 / 800 / 63 36 334 www.mediusa.com


70.534/09.05/2'

medi Bayreuth . medipro速 Prothetik . Medicusstr. 1 . 95448 Bayreuth . Fon +49 (0) 921 - 912 - 740 . Fax +49 (0) 921 - 912 - 755 . www.medi.de . www.stolperstein.com


medi Innovation