Issuu on Google+

Herbst 2009


New York Times-Bestseller »Eine Liebesgeschichte ohne Grenzen.« Freundin

Jamie Ford KEIKO Roman Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence 380 Seiten. Gebunden € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0841-1


I N H A LT Helen & Morna Mulgray

KEINE VERDACHTSMOMENTE ..... 4

Elizabeth Diamond Beno î te Groult

Kamila Shamsie

AUS DEM NICHTS ..... 8

MEINE BEFREIUNG ..... 10

Georgina Harding

SPIEL DER SPIONE ..... 14

VERGLÜHTE SCHATTEN ..... 16

Marion Ruggieri

HEUTE ABEND NICHT,

ICH GEH MIT MEINEM VATER ESSEN ..... 20

Tatjana Gräfin Dönhoff & Johannes Betz

D IE LETZTE FAHRT ..... 22

DES HINDENBURG ..... 24

Daniel Asa Rose Ben Schott

LARRYS NIERE ..... 28

SCHOTTS SAMMELSURIUM PREMIUM-EDITION ..... 30

Niall Edworthy & Petra Cramsie

HANDBUCH FÜR

OPTIMISTEN / PESSIMISTEN ..... 32

Tatiana de Rosnay

BUMERANG ..... 36

Diese Autoren stehen für Lesungen zur Verfügung.

ury omsb Blo Plc

Diese Bücher sind auf Englisch bei Bloomsbury Publishing Plc erschienen und können bei unseren Vertreterinnen und Vertretern mitbestellt werden. Sie erhalten die Bücher in einer Sendung und auf einer Rechnung mit allen bei PROLIT ausgelieferten Verlagen.


❁ Werbeschwerpunkt ❁ Lesereise

© Tina Norris

Spannung im


SPITZENTITEL JULI 18. JULI 2009 SPANNUNG

Doppelpack Sie haben ihr gesamtes Leben miteinander verbracht: 1939 in Edinburgh geboren, trennen Helen und Morna Mulgray nur zehn Minuten. Sie studierten beide an der Edinburgh University und arbeiteten anschließend als Englischlehrerinnen – an unterschiedlichen Schulen, jedoch in Sichtweite voneinander. Seit ihrer Pensionierung im Jahr 1993 reisen sie viel und schreiben Kriminalromane – natürlich gemeinsam. »Wir sind ein Kopf«, sagen sie lachend, und tatsächlich beginnt häufig eine von ihnen einen Satz, den die andere zu Ende spricht. Auch ihr Verhältnis zu Männern ist geprägt von der Erfahrung als Zwillingspaar. »Die meisten heiraten, weil sie sich nach einem Partner sehnen. Wenn man aber den perfekten Partner bereits an seiner Seite hat – wer kann damit schon konkurrieren?« Bis heute waren die beiden noch nie länger als zwei Wochen voneinander getrennt. Über ihren ersten Krimi sagen sie: »Bei uns gibt es weder Blut noch Gewalt. Es wird gestorben, das ja – aber auf geschmackvolle Weise.« Keine Verdachtsmomente ist ihr erster Roman.

5


❁ Werbeschwerpunkt ❁ Lesereise

Undercover: Lady Spürkatze Gorg

Die Arbeit als Drogenfahnderin bei ihrer Majestät Zoll- und Finanzamt ist hart. Doch zum Glück steht Deborah Jane Smith ihre struppige Perserkatze Gorgonzola zur Seite – jedenfalls, wenn sie nicht gerade schläft oder frisst. Ein neuer Fall verschlägt die beiden ins nebelverhangene Schottland, wo sie einen Ring von Heroinschmugglern ausheben sollen. Erste Anlaufstation ist das White Heather Hotel bei Edinburgh, das von der unbarmherzigen Morag Mackenzie geführt wird. Haustiere sind hier natürlich verboten und pünktliches Erscheinen zu den Mahlzeiten ist oberste Pflicht. Unter den Gästen tummeln sich so seltsame Charaktere wie der passionierte Golfer Hiram J Spinks, die glamouröse Gina Lombardini und die weniger glamouröse, selbsternannte gastronome extraordinaire Felicity Lannelle. Als es zu einer Reihe tödlicher »Unfälle« kommt, ist klar: D J und Gorgonzola haben es mit skrupellosen Profis zu tun – deren nächstes Opfer sie sein könnten. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Für Fans von Martha Grimes, Lilian Jackson-Braun und Rita Mae Brown.


SPITZENTITEL JULI 18. JULI 2009 SPANNUNG

7

Detective Smith und onzola im Einsatz

Helen & Morna Mulgray KEINE VERDACHTSMOMENTE LADY DETECTIVE SMITH UND GORGONZOLA IN SCHOTTLAND Etwa 350 Seiten. Gebunden Aus dem Englischen von Anke und Eberhard Kreutzer Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0794-0 [WG 1121] Erscheint am 18. Juli 2009 Die Originalausgabe erschien 2007 unter dem Titel No Suspicious Circumstances bei Allison & Busby, London www.the-mulgray-twinsonline.co.uk

9 783827 007940

❁ Wir werben in:

www.krimicouch.de


© Studio 5, Teignmouth, England

Ein tragischer Unfall, Familien von Grund Elizabeth Diamond lebt in Devon, England. Dies ist ihr erster Roman, für den sie ein Stipendium des British Arts Council erhielt.

Es ist ein Abend wie viele andere. Nach der Arbeit hat Jack mit einem Kollegen noch ein Bier getrunken, jetzt sitzt er im Auto, auf dem Weg nach Hause, es nieselt leicht. Da taucht plötzlich, wie aus dem Nichts, vor ihm auf der Straße ein Mädchen auf. Er versucht zu bremsen, doch zu spät. Laura stirbt noch am Unfallort. Jack droht an der Schuld zu zerbrechen, und mit ihm seine Familie. Erst mit Hilfe eines Therapeuten gelingt es ihm, ins Leben zurückzufinden. Für Lisa, Lauras Mutter, ist der Verlust ihrer Tochter nahezu unerträglich. Doch während sie das schier Unmögliche versucht – weitermachen, nach vorne schauen –, vergräbt sich ihr Mann Derek mehr und mehr in eine Gefühlswelt aus Hass und Ohnmacht, die irgendwann zu explodieren droht. Eine sensible Geschichte über Verlust, Schuld und den Mut, ganz von vorne anzufangen.


8. AUGUST 2009 BELLETRISTIK

9

der das Leben zweier auf verändert

Elizabeth Diamond AUS DEM NICHTS Roman Etwa 320 Seiten. Gebunden Aus dem Englischen von Beatrice Howeg Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0823-7 [WG 1110] Erscheint am 8. August 2009 Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel An Accidental Light bei Other Press, New York

9 783827 008237


❁ Werbeschwerpunkt ❁ Lesereise

Bestseller Nr. 1 in »Warum wir sie lieben: Weil uns dieses Buch in Form bringt! Man sieht ein Leben entstehen, und man spürt, nein, Benoîte Groult bereut nichts. Durch das individuelle Schicksal der Autorin ist es die Geschichte aller Frauen, die uns erzählt wird.« Elle

»Eine ironische und ehrliche Autobiographie, gemäß dem Bild dieser großen unehrwürdigen Bourgeoise, in der man Eltern, die Schwester, Ehemänner, Liebhaber, Angelszenen, Freundschaften, Töchter, Enkeltöchter und vor allem die Durchsetzung der Frauenrechte vorbeiziehen sieht.« L’express

»Benoîte Groult, 89 Jahre alt, meldet sich mit einer berührenden, komischen und erfrischenden Autobiographie zurück. Die gute Neuigkeit: Man kann Feministin sein und die Männer lieben! Ein famoses Rezept. Das Ergebnis ist erfrischend, berührend und komisch, denn © M. Pelletier

diese Dame hat Humor und Biss.« Le Point


SPITZENTITEL AUGUST 8. AUGUST 2009 BELLETRISTIK

Frankreich!

11


❁ Werbeschwerpunkt ❁ Lesereise

Die Chronik einer offen, schonungslos Benoîte Groult, Jahrgang 1920, ist Autorin zahlreicher Bücher, unter anderem Tagebuch vierhändig (zusammen mit ihrer Schwester Flora Groult), Die Dinge wie sie sind und Salz des Lebens (Bloomsbury Berlin 2007, BvT 2008). Ihr erfolgreichstes Buch war der Millionenbestseller Salz auf unserer Haut.

Benoîte Groult hat endlich ihre Autobiographie geschrieben! Es ist nicht nur die Beschreibung einer privilegierten Kindheit, dreier Ehen mit drei Töchtern und des Lebens einer erfolgreichen Autorin. Es ist vor allem die Geschichte einer fortwährenden Bewusstwerdung und Befreiung, um der »Gefangenschaft«, wie sie es nennt, zu entkommen. Und schließlich geht es um den Tod: den ihres geliebten Mannes Paul Guimard, und um das Bewusstsein von der eigenen Endlichkeit. Mit Witz und Ironie schildert sie den für ihre Frauengeneration ungewöhnlichen Weg in die Freiheit, auf dem sie sich weder radikalen Emanzipationstheorien noch gesellschaftlicher Scheinmoral beugte.

ISBN 978-3-8333-0539-9 € 8,90 [D] BvT


SPITZENTITEL AUGUST 8. AUGUST 2009 BELLETRISTIK

13

Flucht nach vorn – und unlarmoyant

Benoîte Groult MEINE BEFREIUNG Autobiographie Aus dem Französischen von Barbara Scriba-Sethe und Irène Kuhn Etwa 380 Seiten. Gebunden Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0871-8 [WG 1951] Erscheint am 8. August 2009 Die Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel Mon Evasion bei Grasset, Paris

9 783827 008718

❁ Wir werben in:


»Es ist die stille Ruhe ihres anziehend macht – sie stellt dass es noch lange Zeit danach Georgina Harding ist Autorin zweier Sachbücher sowie des Romans

© Mark Pringle

Die Einsamkeit des Thomas Cave (Bloomsbury Berlin 2007), der von der Presse euphorisch gefeiert wurde. Sie lebt in London und Stour Valley, Essex.

An einem kalten Januarmorgen 1961 verlässt die Mutter der achtjährigen Anna wie gewöhnlich das Haus – nur kehrt sie diesmal nicht zurück. Ein Autounfall, heißt es. Mehr erfährt Anna nicht, die Erwachsenen hüllen sich in Schweigen, verbannen die Erinnerungen an ihre Mutter aus dem Haus wie die persönlichen Habseligkeiten, die sie zurückließ. Doch am gleichen Tag melden die Nachrichten, zwei Spione seien enttarnt worden: die Krogers, ein nach außen ganz gewöhnliches Ehepaar. Mit fanatischem Eifer entwickelt Annas Bruder die Theorie, dass ihre Mutter als Spionin untergetaucht ist – und noch lebt. Die Zweifel über das Schicksal der Mutter begleiten Anna bis ins Erwachsenenalter. Hat ihre Mutter tatsächlich ein Doppelleben geführt? Und wenn ja, wer war sie dann eigentlich? Ein unvergesslicher Roman über Verlust, Erinnerung und die Kraft der Imagination, der auf eindrückliche Weise deutlich macht, wie wichtig es ist, die Vergangenheit zu verstehen und loszulassen. ISBN 978-3-8270-0725-4 € 19,90 [D]


8. AUGUST 2009 BELLETRISTIK

15

Stils, die Harding so ein Bild so sachte in den Raum, durch die Gedanken zieht.« Margaret Forster

Georgina Harding SPIEL DER SPIONE Etwa 320 Seiten. Gebunden Aus dem Englischen von Beatrice Howeg Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0828-2 [WG 1112 ] Erscheint am 8. August 2009 Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel The Spy Game bei Bloomsbury, London

9 783827 008282

y bur oms Blo

ISBN 978-0-7475-9902-9

Plc


❁ Werbeschwerpunkt

»Kamila Shamsie verfügt über große erzählerische Kraft.« Salman Rushdie

»Verglühte Schatten ist kühn in seinem Vorhaben, episch in seiner Weitsicht. Eine erstaunliche Erweiterung ihrer Themen, ihrer Imagination und ihres Könnens … Es hilft uns, die globalisierte Welt mit all ihren Spannungen zu verstehen.« Anita Desai

»Wunderbar … Ein riesiger Schritt für sie. Die Breite und Tiefe des Romans sind atemberaubend.« Barbara Trapido


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5 . SEP TEMBER 2009 BELLETRISTIK

17


❁ Werbeschwerpunkt

»Fantastisch. So sollte

Kamila Shamsie wurde 1973 in Pakistan geboren und lebt in London und

© Mark Pringle

Karatschi. Auf Deutsch erschienen von ihr Kartographie (Berlin Verlag 2004, BvT 2005), Verbrannte Verse (Bloomsbury Berlin 2005, BvT 2006), Salz und Safran (Bloomsbury Berlin 2006). Für ihr Werk erhielt sie in England zahlreiche Auszeichnungen.

9. August 1945, Nagasaki. Hiroko Tanaka steht auf ihrer Terrasse. Sie trägt einen Kimono mit drei schwarzen Kranichen auf dem Rücken und denkt an ihre bevorstehende Hochzeit mit Konrad Weiss. Dann, im Bruchteil einer Sekunde, verglüht die Welt. Hiroko überlebt verletzt, die drei Vögel haben sich in ihre Haut gebrannt. Einzig das bleibt als Erinnerung an alles, was sie liebte. Auf der Suche nach einem Neuanfang reist sie nach Delhi, wo sie bei Konrads Verwandten, den Burtons, ein neues Zuhause findet und sich in den Inder Sajjad Ashraf verliebt. Doch der Schatten der Geschichte senkt sich abermals auf sie: der Verlust der Heimat, alte Wunden und neue Weltkonflikte prägen im Lauf der nächsten Jahrzehnte das Leben beider Familien auf ihrem Weg von Indien über Pakistan bis nach New York. Ein großer epischer Roman, der Generationen, Kulturen und Kontinente umspannt und in dem die politischen Ereignisse von Nagasaki bis Guantanamo das Schicksal der Menschen bestimmen.


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5. SEPTEMBER 2009 BELLETRISTIK

19

Literatur sein!« Colum McCann

Kamila Shamsie VERGLÜHTE SCHATTEN Roman Aus dem Englischen von Ulrike Thiesmeyer Etwa 480 Seiten. Gebunden Ca. € 22,– [D] ISBN 978-3-8270-0831-2 [WG 1110] Erscheint am 5. September 2009 Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel Burnt Shadows bei Bloomsbury, London

9 783827 008312

y bur oms Blo

ISBN 978-0-7475-9813-8

Plc


❁ Werbeschwerpunkt

Shamsie Streifenplakat Prolit-Nr.: 201-95640

Shamsie Plakat A1

»Absolut authentisch, viel

»Kamila Shamsie verfügt über große erzählerische Kraft.« Salman Rushdie

Kamila Shamsie Verglühte Schatten »Fantastisch! So sollte Literatur sein!« Colum McCann


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5 . SEP TEMBER 2009 BELLETRISTIK

schichtig, atemberaubend!« Emma Thompson Verglühte Schatten steht auf der Shortlist für den Orange Prize ❁ Wir werben in:

21


Wie soll man bloß wenn der eigene Vater Marion Ruggieri leitet die Kulturseiten der französischen Elle und arbeitet für den Fernsehsender Paris Première und die Radiosender © Swirc

France Inter und France Info. Sie lebt in Paris. Dies ist ihr erster Roman.

Der Vater, Mitte fünfzig, will nicht altern. Die Tochter, gerade dreißig, will nicht erwachsen werden. Der Vater hat eine – junge – Freundin nach der anderen. Die Tochter ist mit einem Mann zusammen, der genauso alt ist wie ihr Vater. Der Vater ist nach der Blonden-Phase, der asiatischen Phase und der Model-Phase jetzt bei einer praktizierenden Katholikin gelandet. Diese ist nicht nur viel jünger als die Tochter, sie zieht sich auch noch sexy an und trägt Highheels. Im Gegensatz zur Tochter. Und dann haben sie ein Dinner zu viert … Temporeich und mit ungeheurer Situationskomik erzählt Marion Ruggieri die sehr persönliche und doch universelle Geschichte einer VaterTochter-Beziehung. Ein Roman für alle, die nicht älter werden.


5. SEPTEMBER 2009 BELLETRISTIK

23

erwachsen werden, es noch nicht ist?

Marion Ruggieri HEUTE ABEND NICHT, ICH GEH MIT MEINEM VATER ESSEN Roman Aus dem Französischen von Stefanie Jacobs Etwa 192 Seiten. Softcover. Ca. € 18,– [D] ISBN 978-3-8270-0845-9 [WG 1110] Erscheint am 5. September 2009 Die Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel Pas ce soir, je dîne avec mon père bei Grasset, Paris

9 783827 008459


â? Werbeschwerpunkt

Der Roman zum groĂ&#x;en die letzte Atlantik


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5 . SEP TEMBER 2009 BELLETRISTIK

RTL-Zweiteiler 端ber fahrt des Hindenburg

25


❁ Werbeschwerpunkt

Der dramatische weltberühmten Ta tjana Gräfin Dönhoff arbeitet als freie Journalistin für

Am 3. Mai 1937 startet der Zeppelin Hindenburg vom Flug- und

verschiedene deutsch- und

Luftschiffhafen Frankfurt am Main zu seiner 63. Atlantikfahrt nach

englischsprachige Zeitungen

Nordamerika. Zu den 36 Gästen an Bord zählen Jennifer van Zandt

und Magazine. Zuletzt

und ihre Mutter. Vater Edward van Zandt, US-Kongressabgeordne-

veröffentlichte sie Weit ist der

ter und Ölmagnat, ist eine Schlüsselfigur für den Helium-Export,

Weg nach Westen (2004),

der zwingend ist für die Weiterentwicklung der deutschen Zeppelin-

Camilla (2006), Die Flucht

Industrie.

(Bloomsbury Berlin 2007,

Ingenieur Merten Kröger, der heimliche Verlobte von Jennifer, wird

BvT 2008) sowie Die Gustloff

Opfer einer Verschwörung um das Luftschiff und flüchtet sich in

(Bloomsbury Berlin 2008).

letzter Sekunde in den startenden Hindenburg. Unter größten Anstrengungen findet und entschärft er die an Bord geschmuggelte

Johannes Betz

Bombe. Trotzdem geht der Zeppelin bei der Landung am 6. Mai im

hat unter anderem die Dreh-

Lakehurst, New Jersey, in Flammen auf. Wie durch ein Wunder kann

bücher zu den Kinofolgen Nichts

sich die Mehrzahl der Passagiere retten.

als dieWahrheit, Der Tunnel, Die weiße Massai sowie zu zahlreichen Tatort-Folgen geschrieben.

ISBN 978-3-8333-0553-5 € 9,90 [D] BvT

ISBN 978-3-8270-0776-6 € 19,90 [D]


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5 . SEP TEMBER 2009 BELLETRISTIK

27

Untergang des Luftschiffs

TV-Werbung

Tatjana Gräfin Dönhoff Johannes Betz DIE LETZTE FAHRT DES HINDENBURG Roman Etwa 320 Seiten. Gebunden Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0832-9 [WG 1110] Erscheint am 5. September 2009

9 783827 008329


Ein tragikomisches Skurril wie David Sedaris, Daniel Asa Rose, geboren in New York City, ist Essayist, Journalist und Autor

© John Goodman

von Kurzgeschichten und einem Roman. Für seine Short Storys wurde er mit dem O. Henry Prize und dem Pen Fiction Award ausgezeichnet. Seine Reiseberichte, u. a. über China, erscheinen regelmäßig in Esquire und dem New York Times Magazine.

Als Daniel Asa Rose einen Anruf von seinem Cousin Larry erhält, schwant ihm nichts Gutes. Denn Larry Feldman ist das schwarze Schaf der Familie und ein skurriles Gesamtkunstwerk: Erfinder des Käsedonuts, zwielichtiger Geschäftemacher mit Unterweltkontakten – und todkrank. Wenn er nicht bald eine Spenderniere erhält, wird er sterben. Als er liest, dass in China mehr Transplantationen als in jedem anderen Land durchgeführt werden, bittet er Daniel, ihn zu begleiten. Was folgt, ist eine irrwitzige Odyssee durch die Anarchie des modernen China: Nicht nur, dass in Peking schon eine heiratswillige Internetbraut auf Larry wartet (»Niere und Braut im Doppelpack, Dan, ein Schnäppchen!«), zudem sind Transplantationen für Amerikaner in China neuerdings illegal. Doch Dan und Larry geben nicht auf … Eine wahnwitzig wahre Geschichte – eines der komischsten und zugleich herzergreifendsten Bücher dies- und jenseits der Großen Mauer.


2. OKTOBER 2009 BELLETRISTIK

29

Roadmovie in China. Woody Allen oder T.C. Boyle

Daniel Asa Rose LARRYS NIERE ODER: WIE ICH MICH PLÖTZLICH MIT MEINEM SELTSAMEN COUSIN UND SEINER KATALOGBRAUT IN CHINA WIEDERFAND, DAS GESETZ BRACH, EINE SPENDERNIERE ERWARB UND IHM SO DAS LEBEN RETTETE Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence Etwa 384 Seiten. Gebunden Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0880-0 [WG 1365] Erscheint am 2. Oktober 2009 Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel Larry’s Kidney bei William Morrow, New York

9 783827 008800


Das Kultbuch des erstmals vollständig Ben Schott ist Fotograf, Designer und ein leidenschaftlicher Sammler

© Berlin Verlag

kurioser Daten und Fakten. Mit seinem Bestseller Schotts Sammelsurium wurde er weltbekannt. Auch die Nachfolgebände waren internationale Erfolge. Er lebt in London.

Neue Zwergplaneten! Neue Unwörter! Neue meldepflichtige Krankheiten! Mehr tote Popstars! Und sogar ein neuer Bond! Die Welt verändert sich. Schotts Sammelsurium hält Schritt!

Wo sich das unnütze Wissen dieser Welt auch verstecken mag, Ben Schott findet es: Sein Sammelsurium kurioser Informationshappen wurde 2004 zu einem Weltbestseller. Nach über einer Million verkaufter Exemplare ist es nun Zeit für eine Generalüberholung – in der Premium-Edition. Das Kultbuch erscheint erstmals in vollständig überarbeiteter Form und mit einer Vielzahl neuer Einträge: Von der neu entdeckten schärfsten Chilischote der Welt bis zur neuen Nationalhymne Nepals, von der Degradierung des Planeten Pluto bis zum Inaugurationsessen des neuen US-Präsidenten Barack Obama.


8. AUGUST 2009 GESCHENKBUCH

31

unnützen Wissens aktualisiert und ergänzt!

Ben Schott SCHOTTS SAMMELSURIUM – PREMIUM-EDITION Vollständig aktualisierte & ergänzte Neuausgabe Aus dem Englischen unter Mitarbeit von Matthias Strobel, Ludger Ikas, Alexander Weber u. a. 160 Seiten. Gebunden Ca. € 16,– [D] ISBN 978-3-8270-0869-5 [WG 1916] Erscheint am 8. August 2009

9 783827 008695

y bur oms Blo

ISBN 978-0-7475-6320-4

Plc


Zwei Bücher Drehen Sie es einfach herum, und einem lebensbejahenden Wegweiser wird im Handumdrehen das eine nihilistische Anthologie purer Wir liegen alle in der Gosse, aber einige von uns betrachten die Sterne. Oscar Wilde (1854 – 1900) Alles wendet sich zum Besten in der besten aller möglichen Welten. Voltaire (1694 – 1778) Mein Himmel wird voller wunderschöner junger Männer und Herzöge sein.

© Ray Fenwick

Barbara Cartland (1901 – 2000)

Das Leben ist eine reine Flamme, und wir leben mit einer unsichtbaren Sonne in uns. Sir Thomas Browne (1605 – 1682)


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5. SEPTEMBER 2009 GESCHENKBUCH

33

in einem! aus dem Handbuch für Optimisten – zu Glück und Zuversicht – Handbuch für Pessimisten – Verzweiflung – und umgekehrt! Wir stecken alle in einem Abflussrohr und kriechen vorwärts, bis wir sterben. H. G. Wells (1866

– 1946)

Nicht geboren werden ist weit das Beste. Sophokles (495 – 406 v. Chr.)

Es gibt nur einen angeborenen Irrtum, und es ist der, dass wir da sind, um glücklich zu sein. Arthur Schopenhauer (1788 – 1860)

Das Leben ist ein billiges Tagesmenü in einem schmuddeligen Restaurant – und der Tod räumt den Tisch ab, bevor du satt bist. Thomas Kettle (1880 – 1916)


Zwei Weltsichten – © Paddy Cramsie

Petra Cramsie hat Philosophie studiert und arbeitete u. a. für das britische Fernsehen, als Verlagslektorin und als Autorin von Kreuzworträtseln. Sie lebt mit ihrer Familie in Herefordshire, England.

© Charlie Edworthy

Niall Edworthy ist der Autor von zwanzig populären Sachbüchern zu einer Vielzahl verschiedener Themen – darunter Weihnachten, Militärgeschichte, Fußball, Ornithologie und Gärtnerei. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in West Sussex, England. Sind Optimisten nur blauäugige Träumer? Sind Pessimisten allesamt griesgrämige Schwarzmaler? Ist das Glas halb voll oder halb leer? Dieses Handbuch ist eine einzigartige Sammlung geflügelter Worte, erstaunlicher Fakten und ewiger Weisheiten, die bestätigen, was wir schon immer ahnten: Unsere Existenz ist, je nach Weltsicht, ein tristes Jammertal oder der Himmel auf Erden. Raffiniert zusammengestellt, elegant gestaltet und gespickt mit britischem Humor, enthält es Zuversichtliches und Defätistisches zu sämtlichen Themen unseres irdischen Strebens: von »Arbeit« bis »Zukunft«, von »Liebe« bis »Langeweile«, von »Hoffnung« bis »Haarausfall«. Ein Vademekum für alle Lebens- und Gemütslagen, das in keiner Westentasche fehlen darf: Ein Antidepressivum in Buchform und zugleich die schönste Art, sich dem gepflegten Weltschmerz hinzugeben.


SPITZENTITEL SEPTEMBER 5. SEPTEMBER 2009 GESCHENKBUCH

35

ein Handbuch

Niall Edworthy & Petra Cramsie HANDBUCH FÜR OPTIMISTEN / PESSIMISTEN Aus dem Englischen von Stephan Pauli Ca. 230 Seiten. Gebunden Ca. € 16,– [D] ISBN 978-3-8270-0867-1 [WG 1916] Erscheint am 5. September 2009 Die Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel The Optimist’s / Pessimist’s Handbook bei Doubleday, London

9 783827 008671


❁ Werbeschwerpunkt ❁ Lesereise

Der neue Roman Bestseller

© Jerry Bauer

Tatiana de Rosnay wuchs in Paris und Boston auf und verbrachte einige Jahre in England. Seit 1984 lebt sie wieder in Paris. Sie ist die Autorin des Weltbestsellers Sarahs Schlüssel (Bloomsbury Berlin 2007, Bvt 2008, Bloomsbury K & J Tb 2008), der zurzeit unter der Regie von Gilles Paquet-Brenner verfilmt wird.

Zu ihrem vierzigsten Geburtstag lädt Antoine seine Schwester Mélanie übers Wochenende auf die Insel Noirmoutier ein, wo sie als Kinder die Sommermonate verbrachten. Seit dem Tod der Mutter vor dreißig Jahren waren sie nicht mehr dort. Auf der Fahrt zurück nach Paris sitzt Mélanie am Steuer, sie ist schweigsam, angespannt. Als sie ansetzt, ihrem Bruder etwas zu erzählen, verliert sie die Kontrolle über den Wagen. Mélanie wird schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert, Antoine dagegen bleibt unversehrt. Entschlossen, herauszufinden, was seine Schwester so sehr erschüttert hat, spürt er einem Familiengeheimnis nach, das sich um seine Mutter zu ranken scheint. Und stößt auf ein Bündel Liebesbriefe …

ISBN 978-3-8333-0490-3 € 9,90 [D] BvT


SPITZENTITEL JANUAR 9. JANUAR 2010 BELLETRISTIK

37

der französischen autorin!

Tatiana de Rosnay BUMERANG Roman Aus dem Englischen von Angelika Kaps Etwa 384 Seiten. Gebunden Ca. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8270-0865-7 [WG 1110] Erscheint am 9. Januar 2010 Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel Boomerang bei Editions Héloise d’Ormesson, Paris

9 783827 008657

❁ Wir werben in:


❁ Der Verlag Bloomsbury Berlin Greifswalder Str. 207 10405 Berlin Tel. (030) 44 38 45-0 Fax (030) 44 38 45-46 www.berlinverlage.de Vertrieb vertrieb@berlinverlag.de Uli Hörnemann Vertriebs- und Marketingleitung Tel. 030 / 44 38 45 18 Fax 030 / 44 38 45 46 u.hoernemann@berlinverlag.de Antje Rißmüller Stellvertretende Vertriebsleitung / Warenhaus Tel. 030 / 44 38 45 41 Fax 030 / 44 38 45 46 a.rissmueller@berlinverlag.de Ralf Pannemann Barsortiment / Großkunden Tel. 030 / 44 38 45 36 Fax 030 / 44 38 45 46 r.pannemann@berlinverlag.de Mark Mence Bahnhofsbuchhandlung / Pressegrosso / Versandbuchhandel / Nebenmarkt Tel. 030 / 44 38 45 37 Fax 030 / 44 38 45 46 m.mence@berlinverlag.de Ilja Müller-Klug Sortimentsbuchhandel Tel. 030 / 44 38 45 39 Fax 030 / 44 38 45 46 i.mueller-klug@berlinverlag.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit Anna von Hahn (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 28 Fax 030 / 44 38 45 95 a.vonhahn@berlinverlag.de Meike Blatnik Tel. 030 / 44 38 45 78 Fax 030 / 44 38 45 95 m.blatnik@berlinverlag.de Werbung Anja Melzig (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 45 Fax 030 / 44 38 45 46 a.melzig@berlinverlag.de Kate Hehberger Tel. 030 / 44 38 45 24 Fax 030 / 44 38 45 46 k.hehberger@berlinverlag.de Freie Mitarbeit: Kristina Möller Rechte und Lizenzen Sabine Oswald (Leitung) Tel. 030 / 44 38 45 15 Fax 030 / 44 38 45 95 s.oswald@berlinverlag.de Anja Mallmann Tel. 030 / 44 38 45 17 Fax 030 / 44 38 45 95 a.mallmann@berlinverlag.de

Vertreterinnen und Vertreter Nordrhein-Westfalen Gerd Wagner Poststraße 39 41334 Nettetal-Kaldenkirchen Tel. 02157 / 12 47 01 Fax 02157 / 12 47 02 wagnergerd@aol.com Benedikt Geulen Meertal 122 41464 Neuss Tel. 02131 / 1 25 59 90 Fax 02131 / 1 25 79 44 benedikt.geulen@t-online.de Bayern, Baden-Württemberg Susanne Sieger & Wolfgang Willmann & Heike Specht c/o Vertreterbüro Würzburg Jens Müller Huebergasse 1 97070 Würzburg Tel. 0931 / 174 05 Fax 0931 / 174 10 Sieger/Willmann/Specht@sitwell.de Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Anna Maria Heller Berliner Verlagsvertretungen Liselotte-Herrmann-Straße 2 10407 Berlin Tel. 030 / 421 22 45 Fax 030 / 421 22 46 berliner-verlagsvertretungen@t-online.de Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Fina A. Bothur Hollinghauser Str. 5 27412 Vorwerk Tel. 04288 / 622 Fax 04288 / 14 43 finabothur@t-online.de Jürgen vom Hoff Fasanenstraße 6 38102 Braunschweig Tel. 0531 / 2 33 91 97 Fax 0531 / 2 33 66 49 vom.hoff@t-online.de Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg Raphael Pfaff An den Drei Hohen 51 60435 Frankfurt/Main Tel. 069 / 54 89 03 66 Fax 069 / 54 90 24 raphael.pfaff@web.de Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen Dr. Torsten Spitta Feldstr. 7d 04288 Leipzig-Holzhausen Tel. 034297 / 4 97 92 Fax 034297 / 7 77 87 TorstenSpitta@aol.com

Schweiz Annelies Hohl Gladbachstr. 55 CH-8044 Zürich Tel. 0041 / 44 350 24 00 Fax 0041 / 44 350 24 02 annelies.hohl@bluewin.ch Österreich Eleonore Littasy Franz-Josefs-Kai 45/9 A-1010 Wien Tel. 01 / 5 35 11 83 Fax 01 / 5 32 07 61 eleonore.littasy@gmail.com

Unsere Auslieferung in Deutschland

Prolit Verlagsauslieferung GmbH Siemensstr. 16 35463 Fernwald Bestellungen und lieferbedingte Reklamationen bitte direkt an Prolit Fax 0641 /9 43 93-29 Kundenbetreuung: Martin Jenne Tel. 0641 /9 43 93-27 m.jenne@prolit.de

Unsere Auslieferungen im deutschsprachigen Ausland Schweiz Buchzentrum AG Postfach CH-4601 Olten Tel. 062 / 2 09 25 25 Fax 062 / 2 09 26 27 kundendienst@buchzentrum.ch Österreich Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH Dr.-Otto-Neurath-Gasse 5 A-1220 Wien Tel. 01 / 2 82 65 65 Bestellabteilung DW: 77 Fax 01 / 2 82 52 82 bestell@hain.at

Redaktionsstand: April 2009 Änderungen von Preis, Umfang, Ausstattung und Erscheinungstermin vorbehalten. Schutzumschläge, Layout und Gestaltung: Rothfos & Gabler, Hamburg Umschlagmotiv: © Kari Brownlie


Frances de Pontes Peebles im Original Bloomsbury Publishing Plc

Frances de Pontes Peebles THE SEAMSTRESS Taschenbuch â‚Ź 9,95 [D] ISBN 978-0-7475-9619-6 Erscheint im August 2009

www.bloomsbury.com


»Schon jetzt eines der schönsten Bücher des Jahres 2009.« Bunte »Ganz hohe Erzählkunst.« Emotion »Ein geniales Debüt!« Cosmopolitan »Dieses Buch ist ein wahres Abenteuer.« Freundin »Großes Gefühlskino.« Focus

Andrew Davidson GARGOYLE Roman 576 Seiten. Gebunden Aus dem kanadischen Englisch von Eike Schönfeld € 22,– [D] ISBN 978-3-8270-0782-7 www.stark-wie-der-tod.de

»Spannend bis zum Schluss!« Deutschlandradio Kultur


Bloomsbury Berlin Vorschau Herbst 2009