Page 1

Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

BPM — Seminarangebot

Seminare zum

Bau-Projektmanagement

Seminare zu

VOB KOMPAKT, VOB 2016, Baurecht

Seminare zu

Bauvertragsrecht, Vergaberecht

Seminare zu

Bauleitung, Bauzeit, Nachträge

Seminare zu

HOAI 2013, VOB/C, DIN 276

Seminare für

Gutachter, Sachverständige

Online-Seminare

Inhouse-Seminare

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 1


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte. Kritik, Verbesserungsvorschläge und Fehlermeldungen sind immer sehr willkommen. BPM BauProjektManagement GbR Werner-von-Siemens-Str. 6 86159 Augsburg Telefon:

08 21/45 51 67-0

Fax:

08 21/45 51 67-259

Internet:

www.bpm-seminare.de www.vob-kompakt.de www.bau-pm-kompakt.de

E-Mail:

info@bpm-seminare.de

Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/baurechtswissen

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 2


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

BPM-SEMINARE — DAS SIND WIR Seit 2007 bieten wir, die BauProjektManagement BPM Seminare GbR, allen am Bau Beteiligten ein umfangreiches Seminarangebot

⇒ rund ums aktuelle Baurecht (VOB 2016, VOB/A, VOB/B, VOB/C, HOAI 2013, Bauvertragsrecht, Bauleitung, Bauabwicklung)

⇒ zum Bau-Projektmanagement und zur Verhandlungsführung ⇒ Geschäftsführer: Ilse Ehmann, Dipl. Ökonomin univ. Birgitta Schönhoff, Dipl. Ing. Architektin

und zur beruflichen Weiterentwicklung zum Gutachter.

✓ Absolute leidenschaftlich: Unser Engagement Wir setzen uns täglich mit unserer Kompetenz und Begeisterung dafür ein, unser

Seminarangebot weiterzuentwickeln und neue Seminar-Themen und -Inhalte aufzunehmen.

✓ Absolut selbstverständlich: Aktualität und Rechtssicherheit Die Seminarthemen und Seminarinhalte sind immer auf dem neuesten Stand. Die Teilnehmer erhalten in den Seminaren Einblicke zu den Hintergründen aktueller Urteile und deren Konsequenzen. Rechtssichere und praktikable Tipps sowie konkrete Lösungen helfen, dieses Wissen optimal zu nutzen.

✓ Absolut wichtig: Praxisnähe Unsere Referenten verfügen alle über langjährige Erfahrung und Praxis und können daher Theorie und Praxis zum Nutzen der Teilnehmer miteinander verknüpfen. Zufriedenen (Stamm-)Kunden bestätigen, dass der Besuch unserer Veranstaltungen in hohem Maße gewinnbringend ist und wir unsere Seminare auf qualitativ hohem Niveau durchführen. Zusätzlich zum Wissens- und Kompetenzerwerb haben die Teilnehmer unserer offenen Seminare die Möglichkeit, Erfahrungen mit Kollegen auszutauschen.

✓ Absolut gewinnbringend: Seminarinhalte auf unsere Teilnehmer zugeschnitten Unsere Seminare orientieren sich an den Interessen und Fragestellungen der Teilnehmer. Teilnehmer sind u.a. Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Bauhandwerker, Planer, Fachplaner, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Bauleiter und Bauüberwacher, Projektmitarbeiter, Projektmanager, Projektleiter, Führungskräfte, Gutachter sowie Facility- und Immobilienfachleute.

✓ Absolut günstig: Unser Seminarangebot auf kurzen Wegen Unsere Seminare finden deutschlandweit in offenen Seminaren, Inhouse-Seminaren und Online-Seminaren zu über 20 verschiedene Seminarthemen statt. So sind kurze Anreisewege für die Teilnehmer gewährleistet.

✓ Absolut firmenspezifisch: Unsere Inhouse-Seminare Alle unsere Seminarthemen können auch als Inhouse-Schulung gebucht werden. Unsere Inhouse-Seminare können punktgenau mit der jeweiligen Firma abgestimmt werden und so interne Ausund Weiterbildungsprogramme zu baurelevanten Themen erweitern.

✓ Absolut TOP: Unsere Referenten Unser Team aus qualifizierten Referenten deckt alle relevanten Fachgebiete des Vergabe-, Bau-, Architekten-, Bauvertragsrechts ab. Die Referenten sind Rechtsanwälte,

Architekten,

Ingenieure,

Staatlich

geprüfte

Bautechniker,

Sachverständige sowie PR- und Marketing-Spezialisten. Sie verfügen alle über methodisch-didaktische Kompetenzen und vermitteln die Seminarinhalte lebendig, aktuelle und anschaulich.

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 3


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

✓ Absolut fair: qualitativ hochwertige Seminare mit optimaler Preisgestaltung ✓ Absolute leidenschaftlich: Unser Engagement Wir setzen uns täglich mit unserer Kompetenz und Begeisterung dafür ein, unser Seminarangebot weiterzuentwickeln und neue Seminar-Themen und -Inhalte aufzunehmen.

✓ Absolut vielfältig: Unsere Seminarformen Große Flexibilität bietet BPM den Teilnehmern, indem diese aus drei verschiedenen Seminararten auswählen können: Offene Seminare, Inhouse-Seminare, Online-Seminare.

⇒ Offene Seminare Begrenzte Teilnehmerzahlen gewährleisten einen optimalen Wissensaustausch und umfangreiche Seminarunterlagen ermöglichen eine detaillierte Nacharbeit des Stoffs. Zentrale Seminarorte ermöglichen es den Teilnehmern deutschlandweit, auch in ihrer Nähe Seminare zu besuchen. Die Seminar- und Tagungshotels sind sorgfältig ausgewählt, zentral gelegen und gut erreichbar. Eine umfassende Verpflegung mit Mittagessen, Pausensnacks und Getränken ist selbstverständlich Bestandteil der Seminartage.

⇒ Inhouse-Seminare Jedes Unternehmen muss individuelle Herausforderungen meistern. Mit den BPM-Inhouse-Seminaren haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Referenten spezifische Aus- und Weiterbildungsprogramme zu baurelevanten Themen zu erarbeiten, die punktgenau auf Ihre Organisation abgestimmt sind. BPM bietet alle Seminare als Inhouse-Veranstaltungen an. Die Vorteile der Inhouse-Seminare liegen in individuell abstimmbaren Terminen und der jeweiligen firmenspezifischen Anpassung. Die Unternehmen legen die thematischen Schwerpunkte selbst fest.

⇒ Online-Seminare Die höchste Form von Flexibilität bieten Online-Seminare. Die Teilnehmer teilen ihre Zeit frei ein und arbeiten vom eigenen internetfähigen PC aus. Der Austausch mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern erfolgt über einen geschlossen Forumsbereich, der nur für Teilnehmer zugänglich ist. Die umfangreichen Seminarunterlagen stehen als PDF-Dateien zum Downloaden zur Verfügung. Auch im Online-Seminar kommt der direkte Austausch mit dem Referenten nicht zu kurz. Der Seminarleiter gibt praktische Tipps und Hilfestellung und steht für alle Fragen für die gesamte Dauer des Workshops zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil: Sie sparen Reise- und Übernachtungskosten.

✓ Absolut übersichtlich: Unsere Webseite Unser gesamtes Seminarangebot, die genauen Seminarinhalte und immer aktuelle Termine finden Sie auf unsere Webseite unter: www.bpm-seminare.de

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 4


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminar – Übersicht / Inhaltsverzeichnis Bau-Projektmanagement Seminarreihe Bau-Projektmanagement KOMPAKT ............................................................................. 6 Zertifizierungs-Seminar Projektmanagement — Fokus Bau ............................................................. 7 Kosten-, Risiko-, Claimmanagement in Bau-Projekten ..................................................................... 7 Mit BIM (Building Information Modeling) zum Projekterfolg .......................................................... 8 Kommunikation, Konfliktvermeidung und Verhandlung am Bau ..................................................... 8 Aktive Verhandlungsführung ................................................................................................................ 20 VOB KOMPAKT — VOB — Baurecht Seminarreihe VOB KOMPAKT ................................................................................................................. 9 VOB/A — Vergabe von Bauaufträgen ................................................................................................... 10 VOB/B — Bauverträge und Durchführung von Bauvorhaben, VOB/B, BGB ................................... 10 VOB/B — Nachtragsmanagement, Bauzeitverzögerung .................................................................... 11 VOB/B und BGB — Abnahme, Mängelansprüche, Zahlung ................................................................ 11 VOB/C — Leistungsbeschreibung und Abrechnung ............................................................................ 12 Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI ................................................................... 20 Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheit am Bau .................................................................... 20 Bauvertragsrecht — Vergaberecht Das neue Bauvertragsrecht .................................................................................................................. 13 Europaweite Vergabeverfahren — Das neue Vergaberecht 2016..................................................... 13 Angebote ordnungsgemäß erstellen — Bauvergaben aussichtsreich meistern ............................. 20 Bauleitung — Bauzeit — Nachträge Als Bauleiter rechtlich und praktisch sicher handeln ........................................................... 14 Nachtragskalkulation, Bauzeitverzögerung und Vergütungsansprüche .................................. 14 Als Bauleiter Bauprojekte professionell steuern ................................................................. 15 Erfolgreiches Nachtragsmanagement ................................................................................. 18 Risikoverteilung und Risikoabsicherung am Bau ................................................................. 21 HOAI 2013, VOB/C, DIN 276 HOAI 2013 — Praktische Anwendung und Umsetzung .......................................................... 16 Architektenvertrag, Ingenieurvertrag und HOAI 2013 .......................................................... 18 Baukostenplanung im Hoch- und Ingenieurbau — DIN 276 ................................................... 19 Gutachter, Sachverständige Grundlagenseminar Sachverständigentätigkeit ................................................................... 17 Baugutachten rechtssicher erstellen .................................................................................. 17 Online-Seminare Erfolgreiches Nachtragsmanagement ................................................................................. 18 Architektenvertrag, Ingenieurvertrag, HOAI ....................................................................... 18 Baukostenplanung im Hoch- und Ingenieurbau — DIN 276 ................................................... 19 Das neue Bauvertragsrecht 2017 ....................................................................................... 19 Inhouse-Seminare ............................................................................................................... 20 BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 5


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu Bau-Projektmanagement und zur Verhandlungsführung

SEMINARREIHE BAU-PROJEKTMANAGEMENT KOMPAKT Teil I: Zertifizierungs-Seminar Projektmanagement — Fokus Bau Teil II: Kostenmanagement, Risikomanagement und Claimmanagement in Bau-Projekten Unser Angebot: Buchen Sie die gesamte Seminarreihe und sparen Sie 20% der Seminargebühr = netto 319,00 € = ein Seminar kostenlos! Projektmanagement wird — gerade auch für die Abwicklung von Bauprojekten — immer wichtiger. In den Seminaren der Seminarreihe Bau-Projektmanagement KOMPAKT erhalten Sie das notwendige Wissen, um Ihre Projekte erfolgreich abzuwickeln. In dieser 5-tägigen Seminarreihe lernen Sie zum einen die Methoden für eine erfolgreiche Planung, Organisation und Steuerung von Projekten kennen. Zum Anderen erfahren Sie alles zu den Voraussetzungen für ein effektives Kosten-, Risiko- und ClaimManagement und zum Umgang mit den täglichen Auseinandersetzungen von Bau-Soll und Bau-Ist. Die Seminarreihe besteht aus 2 in sich geschlossenen Seminarteilen (insgesamt 5 Seminartage), die gesamt oder einzeln buchbar sind: Bau-Projektmanagement Teil I: Zertifizierungs-Seminar Projektmanagement — Fokus Bau Erfolgreiches (Bau-)Projektmanagement — Methoden und Instrumente (3 Tage) Bau-Projektmanagement I kann mit dem Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM) abgeschlossen werden. Bestandteil der Zertifizierung ist ein schriftlicher Wissenstest (2 Stunden, im Anschluss an den 3. Seminartag). Der Inhalt der schriftlichen Prüfung bezieht sich auf die PM-technischen Kompetenzelemente der ICB. Die Teilnehmer erwerben das Zertifikat "Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)" und weisen damit nach, dass das erworbene PM-Wissen dem aktuellen internationalen Standard entspricht, der aus den Forderungen der ICB in ihrer jeweils neuesten Fassung abgeleitet wird. Das Prüfungsergebnis erhalten Sie umgehend nach Auswertung der Prüfungsunterlagen. Bau-Projektmanagement Teil II: Kostenmanagement, Risikomanagement und Claimmanagement in Bau-Projekten Optimale Projektergebnisse durch den richtigen Umgang mit Bau-Ist und Bau-Soll (2-Tage) www.bau-pm-kompakt.de

Termine 1. Hj 2017 Ort

Augsburg

Kassel

Berlin

Frankfurt

Hamburg

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

23.01. – 27.01.2017

06.03. – 10.03.2017

24.04. – 28.04.2017

19.06. – 23.062017

26.06. – 30.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Düsseldorf

München

Hamburg

Berlin

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

25.09. – 29.09.2017

09.10. – 13.10.2017

13.11. – 17.11.2017

04.12. – 08.12.2017

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 6


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu Bau-Projektmanagement und zur Verhandlungsführung

ZERTIFIZIERUNGS-SEMINAR PROJEKTMANAGEMENT — FOKUS BAU E r f o l g r ei ch es

(B a u - )P r o j ek t m a n a g em en t

Met h o d en

u nd

Instrumente (3 Tage) Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » Bau-Projektmanagement KOMPAKT (s. S. 6) Im diesem 3-tägigen Seminar vermittelt der Referent die Methoden für eine erfolgreiche Planung, Organisation

und

Steuerung

von

Projekten

anhand

vie ler

Praxisbeispiele.

Dies

bietet

Ihnen

den

idealen Einstieg in das Projektmanagement und die Vertiefung vorhandener Kenntnisse. Optional können Sie das Seminar, das die Inhalte der Prüfungsfragen abdeckt, mit dem Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM) abschließen. Diese Qualifizierung und Zertifizierung erfolgt auf Basis des internationalen Standards der IPMA. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bau-projektmanagement-zertifizierung.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Augsburg

Kassel

Berlin

Frankfurt

Hamburg

Datum

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

23.01. – 25.01.2017

06.03. – 07.03.2017

24.04. – 26.04.2017

19.06. – 21.06.2017

26.06. – 28.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Düsseldorf

München

Hamburg

Berlin

Datum

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

Mo. - Mi.

25.09. – 27.09.2017

09.10. – 11.10.2017

13.11. – 15.11.2017

04.12. – 06.12.2017

KOSTENMANAGEMENT, RISIKOMANAGEMENT, CLAIMMANAGEMENT IN BAU-PROJEKTEN Optimale Projektergebnisse durch den richtigen Umgang mit Bau-Ist und Bau-Soll (2-Tage) Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » Bau-Projektmanagement KOMPAKT (s. S. 6) Als Projektverantwortlicher müssen Sie den Spagat zwischen kurzen Angebotszeiten, hoher Baugeschwindigkeit und Qualitätsanforderung und oft knappem Budget schaffen. In diesem 2-tägigen Seminar erfahren Sie alles zu den Voraussetzungen für ein effektives Kostenmanagement, Risikomanagement und Claim-Management und zum Umgang mit den täglichen Auseinandersetzungen von Bau-Soll und Bau-Ist. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bau-projektmanagement-kosten-risiko-claimmanagement.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Augsburg

Kassel

Berlin

Frankfurt

Hamburg

Datum

Do. - Fr.

Do. - Fr.

Do. - Fr.

Do. - Fr.

Do. - Fr.

26.01. – 27.01.2017

09.03. – 10.03.2017

27.04. – 28.04.2017

22.06. – 23.06.2017

29.06. – 30.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Düsseldorf

München

Hamburg

Berlin

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

28.09. – 29.09.2017

12.10. – 13.10.2017

16.11. – 17.11.2017

07.12. – 08.12.2017

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 7


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu Bau-Projektmanagement und zur Verhandlungsführung

MIT BIM (BUILDING INFORMATION MODELING) ZUM PROJEKTERFOLG Grundlagen der Anwendung — Datenmodelle — Ablauf eines BIMProjektes Im Seminar erläutert der Referent die Weichen und Stellschrauben, die schon zu Beginn eines Vergabeverfahrens auftreten können. Denn: Fehler, die hier gemacht werden, können immense Auswirkungen auf Kosten und Verzögerungen haben. In diesem Seminar erhalten Sie anhand praxisbezogener Beispiele eine fundierte Einführung in die Prozesse, Abläufe und Anforderungen eines korrekten Vergabeverfahrens. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bim-building-information-modeling.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Düsseldorf

Datum

Do., 30.03.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

München

Datum

Do., 06.07.2017

KOMMUNIKATION, KONFLIKTVERMEIDUNG UND VERHANDLUNG AM BAU Teamwork Bau: kommunizieren, verhandeln, Lösungen finden Kommunikation und Kooperation sind Schlüsselkompetenzen, um eigene Ressourcen sinnvoll zu bündeln und durch konstruktive Zusammenarbeit für alle Beteiligten gewinnbringende Synergien zu erschließen. Im Seminar erlangen und vertiefen Sie anhand praktischer Übungssituationen Ihre methodischen Fertigkeiten und Kompetenzen für eine kooperative Kommunikationen und Verhandlungen. So können Sie sachbezogen und respektvoll kommunizieren, (bau)typische Konfliktmuster erkennen und verändern und Verhandlungen im Sinne konstruktiver Zusammenarbeit führen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_kommunikation-konflikte-verhandeln-bau.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Köln

Hamburg

Kassel

Datum

Mi., 08.03.2017

Mi., 26.04.2017

Fr. 16.06.2017

VERWANDTE SEMINARE / SEMINARTHEMEN Bauvorhaben professionell steuern und Baustellen erfolgreich abwickeln ...................... s. S. 15 Effektive Bauabwicklung und Optimierung der persönlichen Kompetenz

Aktive Verhandlungsführung ......................................................................................... s. S. 20 Verhandlungen vorbereiten, effizient durchführen und erfolgreich abschließen BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 8


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu VOB 2016, Baurecht

SEMINARREIHE VOB KOMPAKT Seminare zu den Zusammenhängen der einzelnen Teile der VOB 2016 und den dazugehörenden Rechtsfragen Unser Angebot: Buchen Sie die gesamte Seminarreihe und sparen Sie 20% der Seminargebühr = netto 319,00 € = ein Seminar kostenlos! In den Seminaren der Seminarreihe VOB KOMPAKT erhalten Sie rechtssicheres Wissen zu den Zusammenhänge, Möglichkeiten und Handlungsspielräume der VOB 2016 anhand vieler praxiserprobter Beispiele. Die Seminarreihe besteht aus 5 in sich geschlossenen 1-Tages-Seminaren, die gesamt, aber auch einzeln buchenbar sind Seminar 1: VOB/A – Die rechtssichere Vergabe von Bauaufträgen Von der ersten Bedarfsfeststellung bis zur Zuschlagserteilung Seminar 2: VOB/B — Bauverträge und Durchführung von Bauvorhaben nach VOB/B und BGB Bauvertragsgestaltung, vertragsrechtliche Lösungen und Besonderheiten Seminar 3: VOB/B — Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung Nachträge und Bauzeitverzögerungen erkennen, bewerten und rechtssicher handhaben Seminar 4: VOB/B und BGB — Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung Umgang mit Mängeln, Haftung, Abnahme, Gewährleistung, Rechnungsprüfung Seminar 5: VOB/C — Leistungsbeschreibung und Abrechnung Regelungen und Bedeutung der VOB/C für den Bauablauf www.vob-kompakt.de

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

16.01. – 20.01.2017

23.01. – 27.01.2017

13.02. – 17.02.2017

13.03. – 17.03.2017

20.03. – 24.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

03.04. – 07.04.2017

24.04. – 27.04.2017

08.05. – 12.05.2017

15.05. – 19.05.2017

26.06. – 30.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

18.09. – 22.09.2017

16.10. – 20.10.2017

23.10. – 27.10.2017

06.11. – 10.11.2017

13.11. – 17.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

Mo. - Fr.

20.11. – 24.11.2017

04.12. – 08.12.2017

11.12. – 15.12.2017

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 9


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu VOB 2016, Baurecht

VOB/A — DIE RECHTSSICHERE VERGABE VON BAUAUFTRÄGEN Von der ersten Bedarfsfeststellung bis zur Zuschlagserteilung Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » VOB KOMPAKT (s. S. 6) Im Seminar erläutert der Referent die Weichen und Stellschrauben, die schon zu Beginn eines Vergabeverfahrens auftreten können. Denn: Fehler, die hier gemacht werden, können immense Auswirkungen auf Kosten und Verzögerungen haben. In diesem Seminar erhalten Sie anhand praxisbezogener Beispiele eine fundierte Einführung in die Prozesse, Abläufe und Anforderungen eines korrekten Vergabeverfahrens. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_vob_a-vergaberecht.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Mo., 16.01.2017

Mo., 23.01.2017

Mo. 13.02.2017

Mo., 13.03.2017

Mo., 20.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Mo., 03.04.2017

Mo., 24.04.17

Mo., 08.05.2017

Mo., 15.05.2017

Mo., 26.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Mo., 18.09.2017

Mo., 16.10.2017

Mo., 23.10.2017

Mo., 06.11.2017

Mo., 13.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Mo., 20.11.2017

Mo., 04.12.2017

Mo., 11.12.2017

VOB/B — BAUVERTRÄGE UND DURCHFÜHRUNG VON BAUVORHABEN NACH VOB/B UND BGB Bauvertragsgestaltung, vertragsrechtliche Lösungen, Besonderheiten Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » VOB KOMPAKT (s. S. 6) In diesem Seminar erörtert der Referent praxisnah die maßgeblichen rechtlichen Regelungen der Vertragsordnung für Bauleistungen nach VOB/B, die Bedeutung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Bestimmungen zum BGB. Denn: Wer hier Fehler macht, kann sowohl Rechte als auch Zahlungsansprüche verlieren. Deshalb ist es für alle am Bau Beteiligten wichtig, die Rechtsgrundlagen, Besonderheiten und Handlungsspielräume der VOB/B und des BGB zu kennen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_vob_b-bgb.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Di., 17.01.2017

Di., 24.01.2017

Di. 14.02.2017

Di., 14.03.2017

Di., 21.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Di., 04.04.2017

Di., 25.04.17

Di., 09.05.2017

Di., 16.05.2017

Di., 27.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Di., 19.09.2017

Di., 17.10.2017

Di., 24.10.2017

Di., 07.11.2017

Di., 14.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Di., 21.11.2017

Di., 05.12.2017

Di., 12.12.2017

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 10


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu VOB 2016, Baurecht

VOB/B — NACHTRAGSMANAGEMENT UND BAUZEITVERZÖGERUNG Nachträge, Bauzeitverzögerungen erkennen, bewerten, handhaben Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » VOB KOMPAKT (s. S. 6) Im Seminar erläutert der Referent u.a. wann Nachtragsforderungen begründet sind, wie Sie mit Vertragsstrafen und Ansprüchen auf Verzugsschadenersatz umgehen, welche finanziellen Ansprüche für Behinderungsfolgen Sie geltend machen können und die Konsequenzen von und den rechtssicheren Umgang mit Bauzeitverzögerungen. Denn: Ein rechtssicher und kompetenter Umgang mit Nachträgen verhindert Streitigkeiten und spart damit Zeit und Geld. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_vob_b-nachtrag-rechnung.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Mi., 18.01.2017

Mi., 25.01.2017

Mi., 15.02.2017

Mi., 15.03.2017

Mi., 22.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Mi., 05.04.2017

Mi., 26.04.17

Mi., 10.05.2017

Mi., 17.05.2017

Mi., 28.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Mi., 20.09.2017

Mi., 18.10.2017

Mi., 25.10.2017

Mi., 08.11.2017

Mi., 15.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Mi., 22.11.2017

Mi., 06.12.2017

Mi., 13.12.2017

VOB/B UND BGB — ABNAHME, MÄNGELANSPRUCH, ZAHLUNG Umgang mit Mängeln, Haftung, Abnahme, Gewährleistung, Rechnungsprüfung Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » VOB KOMPAKT (s. S. 6) In diesem Seminar erörtert der Referent praxisnah die maßgeblichen rechtlichen Regelungen der Vertragsordnung für Bauleistungen nach VOB/B, die Bedeutung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Bestimmungen zum BGB. Denn: Wer hier Fehler macht, kann sowohl Rechte als auch Zahlungsansprüche verlieren. Deshalb ist es für alle am Bau Beteiligten wichtig, die Rechtsgrundlagen, Besonderheiten und Handlungsspielräume der VOB/B und des BGB zu kennen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_vob_b-abnahme.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Do., 19.01.2017

Do., 26.01.2017

Do., 16.02.2017

Do., 16.03.2017

Do., 23.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Do., 06.04.2017

Do., 27.04.17

Do., 11.05.2017

Do., 18.05.2017

Do., 29.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Do., 21.09.2017

Do., 19.10.2017

Do., 26.10.2017

Do., 09.11.2017

Do., 16.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Do., 23.11.2017

Do., 07.12.2017

Do., 14.12.2017

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 11


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu VOB 2016, Baurecht

VOB/C — LEISTUNGSBESCHREIBUNG UND ABRECHNUNG Regelungen und Bedeutung der VOB/C für den Bauablauf Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » VOB KOMPAKT (s. S. 6) In diesem Seminar erhalten Sie sicheres Wissen in allen Bereichen der VOB/C. So können Sie Fehler bei der Ausschreibung von Bauleistungen vermeiden und einen reibungslosen Ablauf sicherstellen. Außerdem vermittelt der Referent praxisbezogenes Wissen um Ihre Bauprojekte erfolgreich und kostenoptimiert zu überwachen und abzurechnen und den Ansprüchen der VOB/C gerecht zu werden. Er erläutert, was für korrekte Aufmaße und Abrechnungen wichtig ist und die Regeln, die Sie für das Ausschreiben von Bauleistungen beachten müssen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_vob_c-leistungsbeschreibung.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Fr., 20.01.2017

Fr., 27.01.2017

Fr. 17.02.2017

Fr., 17.03.2017

Fr., 24.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Fr., 07.04.2017

Fr., 28.04.17

Fr., 12.05.2017

Fr., 19.05.2017

Fr., 30.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Fr., 22.09.2017

Fr., 20.10.2017

Fr., 27.10.2017

Fr., 10.11.2017

Fr., 17.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Fr., 24.11.2017

Fr., 08.12.2017

Fr., 15.12.2017

VERWANDTE SEMINARE / SEMINARTHEMEN Nachtragskalkulation, Bauzeitverzögerung und Vergütungsansprüche ............................ s. S. 14 Mit Bauzeitverzögerungen und Nachtragsforderungen praktisch und rechtsicher umgehen

Online-Seminar: Erfolgreiches Nachtragsmanagement .................................................... s. S. 18 Nachträge rechtssicher ermitteln, begründen, prüfen und Streitigkeiten vermeiden

Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheiten am Bau ................................................ s. S. 20 Richtig abrechnen unter Berücksichtigung von Kürzung, Nachträge, Abzugspositionen, steuerrechtlichen Aspekte

Angebote ordnungsgemäß erstellen und Bauvergaben aussichtsreich meistern ............... s. S. 20 Die einzelnen Schritte eines Vergabeverfahrens - nach aktueller VOB/A, EG-VOB/A, VgV und GWB BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 12


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zum Vergaberecht, zum Bauvertragsrecht und zu Bauverträgen

DAS NEUE BAUVERTRAGSRECHT - DAS SIEHT DAS GESETZ VOR Die gesetzlichen Regelungen und Auswirkungen des Bauvertragsrechts / Werkvertragsrechts Das neue Bauvertragsrecht 2017 ist verabschiedet. Es wurde im März 2017 im Bundestag beschlossen und wird am 01.01.2018 in Kraft treten. Damit wird es ein umfassendes, gesetzlich geregeltes Bauvertragsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geben. Gewohnte Regelungen werden sich ändern und das Bauvertragsrecht von der VOB/B in das BGB verlagert. Im Seminar informiert Sie der Referent schon jetzt über die zu erwartenden Neuregelungen. So sind Sie frühzeitig vor Inkrafttreten auf die geänderten Anforderungen vorbereitet. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bauvertragsrecht-werksvertragsrecht.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Stuttgart

Hamburg

Kassel

München

Leipzig

Datum

Do., 12.01.2017

Do., 09.02.2017

Do., 23.03.2017

Do., 11.05.2017

Do., 29.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Frankfurt

München

Hamburg

Berlin

Datum

Do., 28.09.2017

Do., 12.10.2017

Do., 30.11.2017

Do., 14.12.2017

EUROPAWEITE VERGABEVERFAHREN — DAS NEUE VERGABERECHT 2016 Das neue Vergaberecht schnell und flexibel anwenden Seit

der

Reform

des

deutschen

Vergaberechts

auf

Grundlage

der

EU-

Vergaberichtlinien im April 2016 müssen öffentliche Auftraggeber dieses zwingend anwenden. Also müssen Auftraggeber und auch Bieter diese Vorschriften kennen und rechtssicher und formell richtig anwenden. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über die neuen Anforderungen, über das geänderte Vergabeverfahren, die Auftragsausführung und die Vorgehensweise bei Prüfungen von Angeboten. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_vergaberecht-europaweite-vergabe.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Stuttgart

Kassel

München

Datum

Fr., 13.01.2017

Fr., 24.03.2017

Fr., 12.05.2017

VERWANDTE SEMINARE / SEMINARTHEME VOB/A – Die rechtssichere Vergabe von Bauaufträgen ....................................................s. S. 10 Von der ersten Bedarfsfeststellung bis zur Zuschlagserteilung

Angebote ordnungsgemäß erstellen und Bauvergaben aussichtsreich meistern ................s. S. 20 Die einzelnen Schritte eines Vergabeverfahrens - nach aktueller VOB/A, EG-VOB/A, VgV und GWB

VOB/B — Bauverträge und Durchführung von Bauvorhaben nach VOB/B und BGB ............s. S. 10 Bauvertragsgestaltung, vertragsrechtliche Lösungen und Besonderheiten

HOAI 2013 - Praktische Anwendung und Umsetzung .......................................................s. S. 16 Sichere Vertragsgestaltung und Honorarberechnung

Online-Seminar: Architektenvertrag/Ingenieurvertrag und HOAI 2013 ...........................s. S. 18 Gestaltung von Architektenverträgen/Ingenieurverträgen und Honorarberechnungen

Online-Seminar: Das neue Bauvertragsrecht 2017 ..........................................................s. S. 19 Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts / Werksvertragsrechts auf alle Baubeteiligten BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 13


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu Bauleitung, Bauzeit, Nachträgen am Bau

ALS BAULEITER RECHTLICH + PRAKTISCH SICHER HANDELN Pflichten, Verantwortung, Haftung - Fallstricke erkennen - Baustreitigkeiten vermeiden In diesem Praxisseminar erhalten Sie das Wissen, baurechtlichen und bauvertraglichen Einzelfragen sicher gegenüber zu treten und auftretende Probleme in der Objektüberwachung frühzeitig zu erkennen. Sie erfahren, wie Sie Ihrer Aufgaben ziel- und rechtsicher bewältigen können, so dass Sie mit der Verantwortung für Bauzeit, Qualität und Kosten Ihrer Bauvorhaben souverän umgehen. Denn: Kennen Sie Ihre Rechte und Pflichten können Sie Ihre rechtlichen Handlungsspielräume nutzen, rechtskonform und lösungsorientiert handeln und Haftungsansprüche Dritter erfolgreich abwehren. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bauleiter.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Berlin

Hamburg

Frankfurt

Köln

Berlin

Datum

Fr., 24.02.2017

Fr., 31.03.2017

Fr., 28.04.2017

Fr., 12.05.2017

Fr., 23.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

München

Hamburg

Berlin

Köln

Datum

Fr., 29.09.2017

Fr., 27.10.2017

Fr., 24.11.2017

Fr., 15.12.2017

NACHTRAGSKALKULATION, BAUZEITVERZÖGERUNG UND VERGÜTUNGSANSPRÜCHE Mit Bauzeitverzögerungen und Nachtragsforderungen praktisch und rechtsicher umgehen Unterschiedliche Bewertungen von Nachtragsforderungen führen immer wieder zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Im Seminar vermitteln Ihnen unsere Referenten rechtssicheres Wissen zu Mehrkostenansprüchen, Nachträgen und Bauzeitverzögerungen praxisnah und klar verständlich. Sie erfahren, gestützt auf praktische Kalkulationsbeispiele, wie Sie Nachträge für Sie optimal kalkulieren, berechnen und prüfen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_nachtrag-bauzeitverzoegerung.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Berlin

Hamburg

Frankfurt

Köln

Berlin

Datum

Do., 23.02.2017

Do., 30.03.2017

Do., 287.04.2017

Do., 11.05.2017

Do., 22.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

München

Hamburg

Berlin

Köln

Datum

Do., 28.09.2017

Do., 26.10.2017

Do., 23.11.2017

Do., 14.12.2017

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 14


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu Bauleitung, Bauzeit, Nachträgen am Bau

BAUVORHABEN PROFESSIONELL STEUERN UND BAUSTELLEN ERFOLGREICH ABWICKELN Effektive Bauabwicklung und Optimierung der persönlichen Kompetenz Im Seminar erfahren Sie, wie Sie mit optimierten Projektablaufprozessen und diszipliniertem Selbstmanagement Überlastungen vorbeugen, den Anspruch an Kosten, Terminen, Qualität erfüllen und durch gekonnte Teamführung Ihre Bauprojekte erfolgreich abwickeln. Unser Referent vermittelt anhand vieler Beispiele wie Sie den hohen Anforderungen an Flexibilität, Belastbarkeit und Fach-, Sozialkompetenz in einem kontinuierlicher Verbesserungsprozess gerecht werden. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bauleitung-selbstmanagement.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Frankfurt

Stuttgart

Erfurt

München

Datum

Do., 19.01.2017

Di., 21.02.2017

Do. 16.03.2017

Fr., 28.04.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

München

Würzburg

Datum

Do., 26.10.2017

Do., 14.12.2017

VERWANDTE SEMINARE / SEMINARTHEME Online-Seminar: Erfolgreiches Nachtragsmanagement ................................................... s. S. 18 Nachträge rechtssicher ermitteln, begründen, prüfen und Streitigkeiten vermeiden

Mit BIM (Building Information Modeling) zum Projekterfolg........................................... s. S. 8 Grundlagen der Anwendung, Datenmodelle, Ablauf eines BIM Projektes

VOB/B — Bauverträge und Durchführung von Bauvorhaben nach VOB/B und BGB ........... s. S. 10 Bauvertragsgestaltung, vertragsrechtliche Lösungen und Besonderheiten

VOB/B — Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung ............................................. s. S. 11 Nachträge und Bauzeitverzögerungen erkennen, bewerten und rechtssicher handhaben

VOB/B und BGB — Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung .......................................... s. S. 11 Umgang mit Mängeln, Haftung, Abnahme, Gewährleistung, Rechnungsprüfung

Risikoverteilung und Risikoabsicherung am Bau ............................................................ s. S. 21 Risiken (er)kennen, minimieren und vermeiden

Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI .................................................. s. S. 20 Nachträge, Bauablaufstörungen, Architektenhonorar

Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheiten am Bau ............................................... s. S. 20 Richtig abrechnen unter Berücksichtigung von Kürzung, Nachträge, Abzugspositionen, steuerrechtlichen Aspekte BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 15


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare zu HOAI 2014, VOB/C, DIN 276

HOAI 2013 - PRAKTISCHE ANWENDUNG UND UMSETZUNG Sichere

Honorarberechnung

und

Vertragsgestaltung

nach

HOAI

2013 Im Seminar stellt der Referent die HOAI kompakt, handlungsorientiert und praxisbezogen

dar.

So

können

Sie

die

komplexen

Inhalte

sicher

anwenden,

korrekte

Architekten-/

Ingenieurverträge formulieren und hieb- und stichfeste Honorarabrechnung nach HOAI 2013 erstellen. Denn: Die aktuelle HOAI stellt hohe Anforderungen an Architekten und Ingenieure. Für einen sicheren Umgang mit der HOAI 2013 müssen Sie sich mit den Honorartafeln ebenso auskennen wie mit den Bewertungen der Leistungsphasen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_hoai-bauvertrag.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Hamburg

Düsseldorf

Berlin

München

Frankfurt

Datum

Do., 19.01.2017

Do., 26.01.2017

Do., 16.02.2017

Do., 16.03.2017

Do., 23.03.2017

Ort

Halle

Hannover

Augsburg

Dresden

Stuttgart

Datum

Do., 06.04.2017

Do., 27.04.17

Do., 11.05.2017

Do., 18.05.2017

Do., 29.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Hamburg

Leipzig

Stuttgart

Berlin

Köln

Datum

Do., 21.09.2017

Do., 19.10.2017

Do., 26.10.2017

Do., 09.11.2017

Do., 16.11.2017

Ort

Erfurt

München

Frankfurt

Datum

Do., 23.11.2017

Do., 07.12.2017

Do., 14.12.2017

VERWANDTE SEMINARE / SEMINARTHEMEN Online-Seminar: Architektenvertrag/Ingenieurvertrag und HOAI 2013 ........................... s. S. 18 Gestaltung von Architektenverträgen/Ingenieurverträgen und Honorarberechnungen anhand praktischer Übungen und Beispiele

Online-Seminar: Baukostenplanung im Hoch- und Ingenieurbau - DIN 276 ...................... s. S. 19 Kostenplanung nach DIN 276-1, DIN 276-4 – normgerecht und fundiert

Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI .................................................. s. S. 20 Abrechnung - Kürzung - Nachträge - Abzugspositionen - Steuerrechtliche Aspekte

VOB/C — Leistungsbeschreibung und Abrechnung .......................................................... s. S. 12 Regelungen und Bedeutung der VOB/C für den Bauablauf

Online-Seminar: Das neue Bauvertragsrecht 2017 .......................................................... s. S. 19 Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts / Werksvertragsrechts auf alle Baubeteiligten BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 16


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Seminare für Gutachter und Sachverständige

GRUNDLAGENSEMINAR SACHVERSTÄNDIGENTÄTIGKEIT Basis- und Grundlagenseminar Sachverständige & Gutachter Im Seminar, das berufsgruppenübergreifend ausgerichtet ist, erläutert der Referent die rechtlichen Grundlagen des Sachverständigenwesens. Er macht Sie vertraut mit Vertragsrecht, Haftung und Versicherung, den Pflichten des Sachverständigen und der Fehler- und Mängelfeststellung. Das Erstellung eines Beispiel-Gutachtens während des Seminars gibt Ihnen die Sicherheit, selbständig Gutachten und Schadensgutachten (Privat-/Gerichtsgutachten) zu erstellen. Das Seminar beinhaltet die Prüfungsvorbereitung und Prüfungsabnahme. Durch die bestandene Prüfung sind die Voraussetzungen einer Eintragung in die Sachverständigenrolle des Deutschen Gutachter & Sachverständigen Verbandes (DGSV e.V.) gegeben. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_gutachter-sachverstaendiger.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Augsburg

Berlin

Frankfurt

Datum

Do. - Fr.

Do. - Fr.

Do. - Fr.

09.02. - 10.02.2017

30.03. - 31.03.2017

01.06. - 02.06.2017

Termine 2. Hj 2017 Ort

Münster

Bremen

Datum

Do. - Fr.

Do. - Fr.

04.09. - 05.09.2017

30.11. - 01.12.2017

BAUGUTACHTEN RECHTSSICHER ERSTELLEN Von der ersten Bedarfsfeststellung bis zur Zuschlagserteilung Im Seminar erläutert Ihr Referent die Grundlagen für technisch einwandfreie und inhaltlich und rechtlich nachvollziehbare Bau-Gutachten. Denn: Die Qualität eines Gutachtens entscheidet oft über den Ausgang gerichtlicher und außergerichtlicher Verfahren. Nur technisch einwandfreie und inhaltlich und rechtlich nachvollziehbare Gutachten ermöglichen interessengerechte und wirtschaftlich vertretbare Konfliktlösungen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_rechtssichere-baugutachten.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Köln

Hamburg

Kassel

Datum

Di., 07.03.2017

Di., 25.04.2017

Do., 15.06.2017

VERWANDTE SEMINARE / SEMINARTHEME Workshop: Sachverständigen Gutachten formal und rechtlich sicher erstellen ................ s. S. 10 Richtiges Erstellen von Gutachten und Sicherheit in der Sachverständigentätigkeit BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 17


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Online-Seminare

ONLINE-SEMINAR:

ERFOLGREICHES NACHTRAGSMANAGEMENT Nachträge rechtssicher ermitteln, begründen, prüfen und Streitigkeiten vermeiden Im Online-Seminar erläutert Ihnen der Referent vergütungsrelevante Änderungen wie Mengenabweichungen, Leistungsänderungen, Zusatzleistungen, Bauzeitänderungen erkennen und deren Auswirkungen auf die Bezahlung der Bauleistungen haben. So können Sie Nachtragspotenziale frühzeitig erkennen, einordnen und Ansprüche rechtssicher abrechnen, erstellen und durchsetzen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_nachtrag-am-bau_online.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Internet

Internet

Datum

Start: Do., 12.01.2017

Start: Mi., 19.04.2017

Ende: Do., 26.01.2017

Ende: Mi., 03.05.2017

(Dauer: 2 Wochen)

(Dauer: 2 Wochen)

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

ONLINE-SEMINAR:

ARCHITEKTEN- / INGENIEURVERTRAG UND HOAI 2013 Gestaltung von Architektenverträgen/Ingenieurverträgen und Honorarberechnungen anhand praktischer Übungen und Beispiele Im Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie die aktuelle HOAI 2013 zu Ihrem Vorteil sicher anwenden. In flexibler Zeiteinteilung erhalten Sie das Rüstzeug für erfolgreiche Vertragsgestaltungen und Honorarangebote. Sie erarbeiten einen hieb- und stichfesten Architektenvertrag/Ingenieurvertrag unter Berücksichtigung der Problematiken, die in solchen Verträgen auftreten können. Ebenso erstellen Sie eine Honorarberechnung und eine Abschlagsrechnung und Schlussrechnung. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_hoai2013-architektenvertrag_online.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Internet

Internet

Datum

Start: Do., 16.02.2017

Start: Mi., 07.06.2017

Ende: Do., 02.03.2017

Ende: Mi., 21.06.2017

(Dauer: 2 Wochen)

(Dauer: 2 Wochen)

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Termine 2. Hj 2017 Ort

Internet

Datum

Start: Do., 28.11.2017 Ende: Do., 12.12.2017 (Dauer: 2 Wochen) Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 18


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Online-Seminare

ONLINE-SEMINAR:

BAUKOSTENPLANUNG IM HOCH- UND INGENIEURBAU - DIN 276 Kostenplanung nach DIN 276-1, DIN 276-4 – normgerecht und fundiert In diesem Online-Seminar erläutert Ihnen unser Referent anhand von vieler Praxisbeispiele die aktuelle DIN 276 mit den Leistungsinhalten Kostenermittlung, Kostenkontrolle und Kostensteuerung und den Einfluss durch die aktuelle HOAI. Denn: Die Kostenplanung beeinflusst oft die Entscheidung für oder gegen ein Bauvorhaben und ist Grundlage Ihrer Honorarberechnung. Eine gute Kostenplanung — mit den Bestandteilen Kostenermittlung, Kostenkontrolle und Kostensteuerung — kann den Erfolg eines Bauvorhabens insgesamt sicherstellen und rechtlichen Konsequenzen entgegenwirken. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_din276-baukostenplanung_online.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Internet

Datum

Start: Di., 16.05.2017 Ende: Di., 30.05.2017 (Dauer: 2 Wochen) Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Termine 2. Hj 2017 Ort

Internet

Datum

Start: Di., 18.07.2017 Ende: Di., 01.08.2017 (Dauer: 2 Wochen) Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

ONLINE-SEMINAR:

DAS NEUE BAUVERTRAGSRECHT Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts /Werkvertragsrechts auf alle Baubeteiligten In diesem Online-Seminar erfahren Sie schon jetzt, welche Änderungen anstehen. Der Referent erläutert Ihnen die kommenden Sonderregeln für Bauverträge, Architekten– und Ingenieurverträge, Bauträgerverträge sowie Verbraucherverträge inkl. der Konsequenzen. Ebenso sind die Vorschriften über die kaufrechtliche Mängelhaftung für Baustoffe Bestandteil dieses Online-Seminars. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bauvertragsrecht-werksvertragsrecht_online.php

Termine 1. Hj 2017 Ort

Internet

Internet

Datum

Start: Di., 16.05.2017

Start: Di., 13.06.2017

Ende: Di., 30.05.2017

Ende: Di., 27.06.2017

(Dauer: 2 Wochen)

(Dauer: 2 Wochen)

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Termine 2. Hj 2017 Ort

Internet

Internet

Datum

Start: Di., 12.09.2017

Start: Di., 05.12.2017

Ende: Di., 26.09.2017

Ende: Di., 19.12.2017

(Dauer: 2 Wochen)

(Dauer: 2 Wochen)

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

Zeitaufwand/Woche: ca. 6-8 Std.

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 19


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Inhouse-Seminare

MIT DEN BPM-SEMINAREN ERFOLGREICH IN DER PRAXIS Unsere Seminarthemen als Inhouse-Seminare für firmeninterne Trainings Mit unseren Inhouse-Seminaren haben Sie die Möglichkeit, mit uns und unseren Referenten spezifische Aus- und Weiterbildungsprogramme zu baurelevanten Themen zu erarbeiten, die punktgenau auf Ihr Unternehmen abgestimmt sind.

Alle vorgenannten Seminarthemen können Sie auch als Inhouse-Seminare in Ihrem eigenen Haus durchführen. Sie bestimmen dann selbst den Rahmen , den Ort und den Zeitpunkt der Veranstaltung. Inhaltlich können Sie entweder die Themen der offenen Seminare übernehmen oder Sie legen individuelle Schwerpunkte fest, die Ihre firmenspezifischen Besonderheiten berücksichtigen. Buchen

Sie

unsere

Seminare

zu

Bauverträgen,

Baurecht,

VOB,

HOAI,

Bauleitung

und

Bauabwicklung

als

Inhouse-

Veranstaltungen - mit genau den Anpassungen und Erweiterungen, die Sie benötigen. (Fax-Formular s. S. 24) www.bpm-seminare.de/seminare/inhouse_seminare.php

Folgende Seminarthemen bieten wir zur Zeit ausschließlich als Inhouse-Seminare an:

AKTIVE VERHANDLUNGSFÜHRUNG Verhandlungen vorbereiten, effizient führen, erfolgreich abschließen Im Seminar erhalten Sie sowohl Grundkenntnisse zum aktiven Verhandeln als auch die Methoden und Werkzeuge für eine effiziente Vorbereitung, Durchführung und den Abschluss von Verhandlungen. Sie lernen Verhandlungsbestandteile erkennen und verstehen und leiten dadurch Methoden ab, die Sie bei Ihren Verhandlungen erfolgreich einsetzen. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_verhandeln.php

LEISTUNGSABRECHNUNG, ZAHLUNG UND SICHERHEITEN AM BAU Richtig abrechnen unter Berücksichtigung von Kürzung, Nachträgen, Abzugspositionen, steuerrechtlichen Aspekte Unstimmigkeiten über Leistungsabrechnung, pünktliche Zahlung und Vertragserfüllungs-/ Gewährleistungssicherheiten führen oft zu Auseinandersetzungen am Bau. Im Seminar erhalten Sie rechtssicheres Wissen zum korrekten Umgang mit Leistungsabrechnung, Abrechnungsformen, Abrechnungszeitpunkten und auch zu steuerrechtlichen Aspekten. Denn: Mit sicherem Wissen Sie Probleme und Streitigkeiten sowohl mit den Vertragspartnern als auch gegenüber dem Finanzamt vermieden. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_rechnungslegung-bau.php

ANGEBOTE ORDNUNGSGEMÄß ERSTELLEN — BAUVERGABEN AUSSICHTSREICH MEISTERN Die einzelnen Schritte eines Vergabeverfahrens - nach aktueller VOB/A, EG-VOB/A, VgV und GWB Im Seminar erläutert Ihnen der Referent die einzelnen Schritte eines Vergabeverfahrens und gibt Ihnen Praxistipps zur Vermeidung vergaberechtlicher Stolpersteine. Denn: Gerade mittelständische Unternehmen, die sich um öffentliche Aufträge im Rahmen von Ausschreibungen bewerben, sehen sich immer wieder mit einer Vielzahl von - zum Teil überzogener - Anforderungen des öffentlichen Auftraggebers konfrontiert. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_angebote-bauvergabe_vob-a_vgv_gwb.php

BAUEN UND SANIEREN IM BESTAND NACH VOB/B UND HOAI Nachträge, Bauablaufstörungen, Architektenhonorar Im Seminar erläutert der Referent anhand von Beispielen und Mustertexten den richtigen Umgang mit Nachträgen und Bauablaufstörungen. Er gibt Hinweise für die richtige Vertragsgestaltung mit Bauunternehmen und Architekten und Sie erhalten auf der Grundlage der VOB/B 2016 und HOAI 2013 wertvolle Argumente für erfolgreiche Verhandlungen mit den Vertragspartnern. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_bauen-sanieren-bestand.php BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 20


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Inhouse-Seminare

RISIKOVERTEILUNG UND RISIKOABSICHERUNG AM BAU Risiken (er)kennen, minimieren und vermeiden Das Seminar beleuchtet die unterschiedlichen Interessenlagen, Pflichten und Aufgaben der Baubeteiligten. Der Referent erläutert die vorhandenen und möglichen Risiken und beschreibt anhand praktischer Beispiele umsetzbare und rechtssichere Handlungsmöglichkeiten. Denn: Wenn von vornherein mit allen geklärt ist, wer bei der Bauabwicklung welche Verantwortung trägt, können Risiken reduziert und vermieden werden. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_risiko-am-bau.php

WORKSHOP:

GUTACHTEN FÜR SACHVERSTÄNDIGE Richtiges Erstellen von Gutachten und Sicherheit in der Sachverständigentätigkeit Für ein sicheres, korrektes Erstellen von Gutachten müssen Sie die Gutachtenerstellung systematisch einüben. Im Workshop können Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und so Sicherheit im Aufbau einer Gutachtenstruktur und der Abarbeitung von Sachverhalten erlangen. Denn: Ihre Auftraggeber erwarten neben Ihrer besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit auch die hiebund stichfeste Erstellung von Gutachten. www.bpm-seminare.de/seminare/seminar_workshop-gutachten.php

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 21


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Teilnahmebedingungen Seminargebühr

Die Seminargebühr pro Seminar und Person wird nach Erhalt der Rechnung fällig.

Rücktritt

Die Teilnahme an offenen Seminaren können bis zu zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminartermin schriftlich storniert werden. Stornierungen bis vier Wochen vor Seminarbeginn sind ohne Kosten möglich. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällt pro abgemeldeten Teilnehmer und Seminartag eine Bearbeitungsgebühr für offene Seminare von 35,70 EUR (30,00 EUR zzgl. 5,70 € MwSt.). Bei Stornierungen später als 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn müssen wir Ihnen die volle Gebühr berechnen. Die Teilnahme an Online-Seminaren kann bis zu 7 Tage vor dem jeweiligen Seminartermin schriftlich storniert werden. Bei Stornierungen von Online-Seminaren später als 7 Tagen vor Seminarbeginn müssen wir Ihnen die volle Gebühr berechnen. Wird ein Ersatzteilnehmer gestellt, werden keine Bearbeitungsgebühren berechnet. Fremdkosten: Zusätzlich behalten wir es uns ausdrücklich vor, bei Stornierungen zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren bzw. Seminargebühren uns aus der verbindlichen Bestellung entstandene Fremdkosten als zusätzliche Stornierungskosten abzurechnen, insbesondere Tagespauschalen von gebuchten Hotels, die uns gegenüber abgerechnet wurden. Diese Fremdkosten müssen zur Abrechnung von uns schriftlich nachgewiesen werden.

Änderungen, Absagen und Ersatztermine

Inhalt und Ablauf des Seminarprogramms sowie der Einsatz der Trainer können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden. BPM BauProjektManagement ist berechtigt, die Veranstaltung aus wichtigem Grund - insbesondere bei Erkrankung des Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl - gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren abzusagen oder einen Ersatztermin zu vereinbaren. Über die Erstattung bereits gezahlter Gebühren hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen, soweit sie nicht die Verletzung von Leib/Leben/Gesundheit betreffen oder auf ein uns zurechenbares vorsätzliches Verhalten beruhen. Bitte achten Sie daher insbesondere bei Ihrer Buchung von Reise- und Hotelleistungen auf ggf. dort angegebene Stornierungsfristen.

Seminargebühren Nettopreis Seminarreihen

Der Seminarpreis beträgt

Preis inkl. MwSt.

1.276,00 €

1.518,44 €

(statt 1.595,00 €)

(statt 1.898,05 €)

Unser Angebot: Buchen Sie die gesamte Seminarreihe und sparen Sie 20% der Seminargebühr = netto 319,00 € = ein Seminar kostenlos! (Für Zertifizierungsseminare zzgl. Prüfungsgebühr)

1-Tages-Seminare

Der Seminarpreis beträgt

319,00 €

379,61 €

2-Tages-Seminare

Der Seminarpreis beträgt

638,00 €

759,22 €

3-Tages-Seminare

Der Seminarpreis beträgt

957,00 €

1.138,83 €

Halbtags-Seminare

Der Seminarpreis beträgt

199,00 €

236,81 €

Online-Seminare

Der Seminarpreis beträgt

249,00 €

296,31 €

Inhouse-Seminare

Gern erstellen wir für Inhouse-Seminare ein unverbindliches Angebot (s. S. 24)

Die Preise verstehen sich pro Seminar und pro Person. Sie können ggf. abweichen z.B. für 2- oder 3-Tages-Seminare oder bei Sonderaktionen. Es gelten im Zweifelsfall die Preise auf der Webseite www.bpm-seminare.de

BPM BauProjektManagement GbR Werner-von-Siemens-Str. 6 86159 Augsburg

Tel.: 08 21/45 51 67-0 Fax: 08 21/45 51 67-259

Geschäftsführer: Ilse Ehmann, Dipl. oec. univ.

www.bpm-seminare.de USt-IdNr: DE257352447

info@bpm-seminare.de

Birgitta Schönhoff, Dipl. Ing. Architektin

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 22


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Fax-Anmeldung Fax-Nummer: 08 21/45 51 67-259

Ja, ich melde mich / uns verbindlich für folgendes Seminar an: Thema: _____________________________________________________

Datum: _______________________________

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Seminargebühr: Die Seminargebühr wird nach Erhalt der Rechnung fällig. Rücktritt: Die Teilnahme an offenen Seminaren kann bis zu zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminartermin schriftlich storniert werden. Stornierungen bis vier Wochen vor Seminarbeginn sind ohne Kosten möglich. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällt pro Seminartag und angemeldetem Teilnehmer eine Bearbeitungsgebühr von 35,70 EUR (30,00 EUR zzgl. 5,70 € MwSt.) pro angemeldeten Teilnehmer pro Seminartag an. Bei Stornierungen später als 14 Tagen vor Seminarbeginn müssen wir Ihnen die volle Gebühr berechnen. Gerne akzeptieren wir kostenlos einen Ersatzteilnehmer. Fremdkosten: Zusätzlich behalten wir es uns ausdrücklich vor, bei Stornierungen zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren bzw. Seminargebühren uns aus der verbindlichen Bestellung entstandene Fremdkosten als zusätzliche Stornierungskosten abzurechnen, insbesondere Tagespauschalen von gebuchten Hotels, die uns gegenüber abgerechnet wurden. Diese Fremdkosten müssen zur Abrechnung von uns schriftlich nachgewiesen werden. Änderungen und Absagen: Inhalt und Ablauf des Seminarprogramms sowie der Einsatz der Trainer können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden. BPM BauProjektManagement ist berechtigt, die Veranstaltung aus wichtigem Grund - insbesondere bei Erkrankung des Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl - gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren abzusagen oder einen Ersatztermin zu vereinbaren. Im diesem Fall allerdings sind über die Erstattung bereits gezahlter Gebühren hinausgehende Ansprüche ausgeschlossen, soweit sie nicht die Verletzung von Leib/Leben/ Gesundheit betreffen oder auf ein uns zurechenbares vorsätzliches Verhalten beruhen. Bitte achten Sie daher insbesondere bei Ihrer Buchung von Reise- und Hotelleistungen auf ggf. dort angegebene Stornierungsfristen.

NAME UND ANSCHRIFT Name

_______________________________________

Vorname

_______________________________________

Firma

_______________________________________

Branche

_______________________________________

Straße

_______________________________________

Position

_______________________________________

PLZ/Ort

_______________________________________

Telefon

_______________________________________

E-Mail

_______________________________________

Fax

_______________________________________

Weiteren Teilnehmer anmelden

Name

______________________________________

Vorname

_______________________________________

E-Mail

______________________________________

Position

_______________________________________

________________________________________________

________________________________________________

Datum / Ort

Unterschrift* / Stempel *Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Teilnahmebedingungen des Veranstalters an.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus und senden Sie es unterschrieben an die o.g. Fax-Nummer. Die schriftliche Anmeldebestätigung erhalten Sie umgehen, Ihre Rechnung und weitere Details zur Veranstaltung frühzeitig vor Seminarbeginn. Kontakt bei Fragen: Tel 0821/455167-0 oder E-Mail info@bpm-seminare.de

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 23


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Alle unsere Seminare bieten wir jederzeit auch als Inhouse-Seminare an. Sie möchten ein Angebot für eine Inhouse-Schulung? Fordern Sie es hier unverbindlich an: Fax-Nummer: 08 21/45 51 67-259

Thema / Themen

(Mehrfachauswahl möglich)

Bau-Projektmanagement KOMPAKT

Zertifizierungs-Seminar Projektmanagement — Fokus Bau

Kosten-, Risiko-, Claimmanagement in Bau-Projekten

Verhandlungsführung Bau

VOB KOMPAKT - Seminare zur VOB/A, VOB/B, VOB/C

Bauvertragsrecht / Bauverträge

Das aktuelle Vergaberecht, VOB/A

Nachtragsmanagement (VOB/B)

Bauablaufstörung (VOB/B)

Abnahme / Mängelansprüche (VOB/B)

Leistungsbeschreibung und Abrechnung (VOB/C)

EU Vergabeverfahren — das neue Vergaberecht 2016

Das neue Bauvertragsrecht 2017

Bauleiter - Pflichten, Verantwortung, Haftung

Nachtragskalkulation, Bauzeitverzögerung, Vergütungsansprüche

Als Bauleiter Bauprojekte professionell abwickeln

HOAI 2013, Anwendung und Umsetzung

Bauen, Sanieren im Bestand (VOB/B und HOAI)

Grundlagenseminar Sachverständigentätigkeit

Baugutachten rechtssicher erstellen

Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheit am Bau

Angebot ordnungsgemäß erstellen — Bauvergabe meistern

Risikoverteilung und Risikoabsicherung am Bau

Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI

Das neue Bauvertragsrecht 2017

Ihr Themenwunsch: ______________________________________________________________________________________

NAME UND ANSCHRIFT

TeilName

_______________________________________

Firma

____________________________________________________________________________________________

Vorname

_______________________________________

nehmerzahl ca.: __________ PLZ / Ort

____________________________________________________________________________________________

Straße

____________________________________________________________________________________________

Telefon

_______________________________________

E-Mail

____________________________________________________________________________________________

Fax

_______________________________________

________________________________________________

________________________________________________

Datum / Ort

Unterschrift* / Stempel *Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Teilnahmebedingungen des Veranstalters an.

Kontakt bei Fragen: Tel 0821/455167-0 oder E-Mail info@bpm-seminare.de BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 24


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

Geschäfts- und Teilnahmebedingungen der BPM BauProjektManagement GbR / AGB Diese Geschäfts- und Teilnahmebedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der BPM BauProjektManagement GbR, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg, gegenüber ihren Kunden. 1. Ablauf des Bestellvorgangs, Zustandekommen des Vertrages, Vertragsbestätigung 1.1 Anbieter der Seminare und Vertragspartner ist die BPM BauProjektManagement GbR, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg. 1.2 Die Beschreibungen der Seminare auf unserer Internetseite stellen lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Kunden dar. 1.3 Ablauf des Bestellvorgangs: Wählen Sie das Seminar aus und klicken auf "zur Seminar-Anmeldung". Lesen Sie bitte sorgfältig die Bedingungen und bestätigen Sie dies bitte durch Setzen des Häkchens. Bitte wählen Sie einen Termin aus und tragen dann bitte Ihre Kundendaten in die dafür vorgesehenen Felder ein. Wenn Sie alles korrekt ausgefüllt haben, klicken Sie bitte auf "Anmeldung fortsetzen". Ihre Bestellung und die Kundendaten überprüfen. Wenn alles richtig ist, klicken Sie auf "Jetzt zum genannten Preis anmelden". Sind Korrekturen nötig, können Sie entweder auf "Formulardaten löschen" klicken oder Ihre Eingaben unmittelbar in den hierfür vorgesehenen Feldern ändern. Eingaben können vor der kostenpflichtigen Anmeldung auch dadurch korrigiert werden, indem der Bestellvorgang abgebrochen und ggfs. anschließend nochmals von vorne begonnen wird. 1.4 Der Vertrag kommt durch die Bestellung des Kunden und die Zusendung der Teilnahmebestätigung zustande. Die Teilnahmebestätigung gilt als Vertragsbestätigung. In dieser Vertragsbestätigung sind nochmals der Vertragstext sowie alle wesentlichen Informationen wiedergegeben. Diese Vertragstexte werden von uns nach Vertragsschluss nicht dauerhaft gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, diese Vertragstexte auf der Internetseite, auf welcher Sie den Online-Anmeldeprozess durchlaufen haben, bei Vertragsschluss abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern. 1.5 Die Vertragssprache ist deutsch. 2. Leistungsumfang 2.1 Im Seminarpreis sind die seminarspezifischen Leistungen (Vortrag, Mittagessen inklusive einem alkoholfreien Getränk, Tagungsgetränke, Vor- und Nachmittagspausen, Arbeits- und Seminarunterlagen, digitale Seminardokumentation, Teilnahmebestätigungen) enthalten. 2.2 Bei den Tagungshotels haben wir teilweise ein Zimmerkontingent reserviert. Bei der Anmeldung erhalten Sie, soweit dann schon bekannt, die Informationen über das Tagungshotel. Die Kosten für die Unterkunft, Frühstück und Abendessen sind im Seminarpreis nicht enthalten. Der Teilnehmer rechnet diese direkt mit dem Hotel ab. Vertragspartner ist das Hotel. 3. Preise, Zahlungsmittel 3.1 Die genannten Gesamtpreise für Seminare enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 3.2 Für offene Seminare wird die Seminargebühr nach Erhalt der Rechnung fällig und ist spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn ohne Abzug zu zahlen. Bei Anmeldungen, die später als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Teilnahmegebühr mit Zugang der Rechnung sofort zur Zahlung fällig. 3.3 Für Inhouse-Seminare, die exklusiv für Unternehmer durchgeführt werden, ist 50% der Seminargebühr spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn ohne Abzug zu zahlen. Der Restbetrag wird nach dem Seminar mit einem Zahlungsziel von 14 Tage fällig. 3.4 Als Zahlungsmittel stehen Ihnen Überweisung zur Verfügung. 4. Stornierungen 4.1 Offene Seminare: Die Teilnahme an offenen Seminaren kann bis zu zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminartermin storniert werden. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Stornierungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn sind ohne Kosten möglich. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird pro abgemeldeten Teilnehmer und Seminartag eine Bearbeitungsgebühr von z. Zt. € 35,70 berechnet ( € 30,-- zzgl. der gesetzlichen MWST, z.Zt. 19 % = € 5,70). Bei Stornierungen später als 14 Tage vor Seminarbeginn wird die volle Seminargebühr berechnet. Falls ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, werden keine Bearbeitungsgebühren berechnet. 4.2 Online-Seminare: Die Teilnahme an Online-Seminaren kann bis zu 7 Tage vor dem jeweiligen Seminartermin storniert werden. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen von Online-Seminaren später als 7 Tage vor Seminarbeginn muss die volle Seminargebühr bezahlt werden. Falls ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, werden keine zusätzlichen Kosten berechnet. 4.4 Fremdkosten: Zusätzlich behalten wir es uns ausdrücklich vor, bei Stornierungen zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren bzw. Seminargebühren uns aus der verbindlichen Bestellung entstandene Fremdkosten als zusätzliche Stornierungskosten abzurechnen, insbesondere Tagespauschalen von gebuchten Hotels, die uns gegenüber abgerechnet wurden. Diese Fremdkosten müssen zur Abrechnung von uns schriftlich nachgewiesen werden. 5. Änderungen, Absagen und Ersatztermine 5.1 Inhalt und Ablauf des Seminarprogramms sowie der Einsatz der Trainer können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden.5.2 BPM BauProjektManagement ist berechtigt, die Veranstaltung aus wichtigem Grund - insbesondere bei Erkrankung des Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl - gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren abzusagen oder einen Ersatztermin zu vereinbaren. 6. Information zur Mängelhaftung 6.1 Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. 6.2 Im Falle des 5.2 allerdings sind über die Erstattung bereits gezahlter Gebühren hinausgehende Ansprüche ausgeschlossen,

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 25


Telefon: 08 21 / 455 167 0 E-Mail: info@bpm-seminare.de Web: www.bpm-seminare.de

soweit sie nicht die Verletzung von Leib/Leben/Gesundheit betreffen oder auf ein uns zurechenbares vorsätzliches Verhalten beruhen. Bitte achten Sie daher insbesondere bei Ihrer Buchung von Reise- und Hotelleistungen auf ggf. dort angegebene Stornierungsfristen. 7. Kundendienst / Beschwerden 7.1 Kundendienst ist nicht vorhanden. 7.2 Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen. Sollte es dennoch einmal Anlass zu einer Beschwerde geben, bitten wir Sie, uns Ihre Beschwerde schriftlich (an die BPM BauProjektManagement GbR, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg), telefonisch (0821 - 455167-0), per Fax (0821 - 455167-259) oder per Mail (info@bpm-seminare.de) zuzusenden. Sobald bei uns eine Beschwerde eingeht, werden wir diese unverzüglich bearbeiten und im Hinblick auf mögliches Verbesserungspotential analysieren. Nach Abschluss der Beschwerdebearbeitung erhalten Sie eine Rückmeldung. 8. Schlussbestimmungen 8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 8.2 Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts handelt, ist Augsburg Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen. Wir sind in einem solchen Fall aber auch berechtigt, den Kunden an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. 8.3 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt. - ENDE BPM BauProjektManagement GbR Werner-von-Siemens Str. 6, 86159 Augsburg

Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren BPM BauProjektManagement GbR ist nicht verpflichtet, am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und ist hierzu auch nicht bereit. BPM BauProjektManagement GbR nimmt daher nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

BPM BauProjektManagement GbR — Werner-von-Siemens-Str. 6 — 86159 Augsburg — www.bpm-seminare.de

Seite 26

BauProjektManagement BPM Seminarübersicht  

Erfahrenen Referenten von BPM vermitteln Ihnen in den BPM-Seminaren umfassendes Baurechtswissen und erläutern die aktuelle Baurechtsprechung...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you