Page 1

04_NeuUlm_2012_03_Layout 1 09.02.12 11:42 Seite 1

NEU ULM PRÄSENTIERT

V E R A N S TA LT U N G E N U N D W O R K S H O P S · F R Ü H J A H R 2 0 1 2

Zeit für Kunst und Kreativität 30 Jahre boesner feiern wir dieses Jahr mit Ihnen. 30 Jahre für die Kunst, unter diesem Motto haben wir für Sie wieder zahlreiche Workshops und Vorführungen organisiert. Neu im Programm der plastischen Kunst haben wir „Powertex“. Lassen Sie sich in der Vorführung am Freitag, den 23. März von den beeindruckenden EffekFreitag, 23. März 2012 11.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr

Kostenlose Vorführung

ten begeistern, die mit diesem einzigartigen Material erzielt werden können. Oder probieren Sie es doch gleich selber aus, im Workshop am Samstag, den 24. März. Machen Sie mit, denn Kunst bewegt. Wir freuen uns auf Sie! Vorführung Babett Gapski

Powertex – Neue Wege in der Kunst Powertex ist ein Dekorationsverhärter auf Wasserbasis. Er trocknet schnell, gibt Form und Festigkeit und ermöglicht das Modellieren von Skulpturen aus einfachen Materialien wie Stoff mithilfe von Alufolie oder Styropor. In Kombination mit Stone-Art-Pulver entsteht eine Modelliermasse. Die Objekte wirken wie aus Bronze gegossen oder aus Stein gemeißelt. In Bildern angewendet ermöglicht es eine Vielzahl von neuen Effekten. Powertex, Stone Art und Powerprint ermöglichen Anfängern und professionellen Künstlern innerhalb kurzer Zeit, eine neue Art Kunstwerke zu schaffen. Im Anschluss an die Vorführung steht Ihnen Frau Gapski für Fragen und zur Beratung zur Verfügung. Die Vorführung ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

Samstag, 24. März 2012 10.00 – 15.00 Uhr

Tages-Workshop Babett Gapski

Powertex-„Fisch” – Neue Wege in der Kunst In diesem Workshop zeigt Ihnen Babett Gapski Schritt für Schritt die vielfältigen, neuen Möglichkeiten, in der plastischen Kunst mit Powertex zu arbeiten. Gestaltet wird ein Fisch aus Modelliermasse, Stoff, Pigmenten und Easy Varnish. Lassen Sie sich begeistern von den beeindruckenden Effekten, die mit Powertex erzielt werden können. Anmeldung: Kursgebühr inkl. Material für einen Fisch 60,– € (bei Anmeldung zu entrichten). Bitte Voranmeldung (ca. 12 Teilnehmer pro Kurs)

Samstag, 31. März 2012 10.00 – 15.00 Uhr

Tages-Workshop Guadalupe Sanchez-Cortes Macias Marianne Hoyland-Eichler

Grundkurs Buchbinden Die spanische Restauratorin und die norwegische Künstlerin bieten einen Buchbinder-Workshop an, in dem die Grundlagen der klassischen Buchbindung vermittelt werden. Mithilfe spannender Materialien zur Buchgestaltung werden die Prinzipien, Übungen und Techniken leicht verständlich vermittelt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. In der Kursgebühr ist die Bereitstellung aller Werkzeuge und Materialien für ein Buch enthalten, das in „klassischer europäischer Technik“ gebunden wird. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz. Anmeldung: Kursgebühr inkl. Material für ein Buch 50,– € (bei Anmeldung zu entrichten). Bitte Voranmeldung (max. 10 Personen)


04_NeuUlm_2012_03_Layout 1 09.02.12 11:42 Seite 2

Freitag, 20. April 2012 Samstag, 21. April 2012

11.00 – 16.00 Uhr 10.00 – 15.00 Uhr

Tages-Workshop Brigitte Waldschmidt

Mit Farben gestalten – Farben verstehen Das Wesen und die Wirkungsweise der Farben ist für viele Menschen ein Mysterium. Man sieht Farbkonstellationen, die sofort gefallen, und es gibt Zusammenstellungen, zu denen man keinen Zugang findet. Ich habe festgestellt, dass jeder Mensch eine eigene Farbigkeit in sich trägt, die sich jedoch im Laufe der Jahre durch Einflüsse und Erlebnisse auch verändern kann. Bereits ein kleines Basiswissen über das Mischen der Farben, die Möglichkeiten der Farbkombinationen und der Farbgewichtungen kann helfen, beim Malen zu dem gewünschten Farbergebnis zu gelangen. Auch in der Werbung und in bestimmten Lebensbereichen setzt man die unbewusste Wirkung der Farben auf den Menschen ganz gezielt ein. Ziel dieses Kurses ist es, die Farbwirkung besser zu verstehen und die Sprache der Farben in Bildform umzusetzen. Dies kann abstrakt, aber auch gegenständlich erfolgen. Anmeldung: Kursgebühr Tages-Workshop 45,– € inkl. Farben und Malhilfsmitteln. Leinwände (max. 50 x 70 cm) werden nach Verbrauch berechnet. Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs)

Samstag, 28. April 2012 10.00 – 15.00 Uhr

Tages-Workshop Vesna Kovacic

Bildkompositionen – mit Walze, Acryl und selbst gemachten Schablonen Die international engagierte Künstlerin Vesna Kovacic zeigt Ihnen die Anfertigung eigener Schablonen und wie damit Bildkompositionen aufgebaut werden. Sie geht mit Ihnen Schritt für Schritt durch den Entstehungsprozess des Bildes. Die Ergebnisse werden gemeinsam besprochen, verglichen und so wird der Prozess und Aufbau des Bildes bewusster gemacht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Infos unter www.vesnakovacic.de oder www.wochenendkurse-atelier-kovacic.net Anmeldung: Kursgebühr Tages-Workshop inkl. Material 50,– €. Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs)

Freitag, 4. Mai 2012 12.00 – 14.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr

Kostenlose Vorführung

Vorführung Larissa Ehnke und Gabriele Meyding

Panpastell – die weichsten Pastelle der Welt … Präsentation der weichsten Pastelle der Welt … Panpastell-Farben haben eine cremige, pastenartige Konsistenz und sind staubfrei vermalbar, denn sie sind in einem Napf verpackt. 80 intensive Farben sind kompatibel mit allen traditionellen Malmedien. Beste Künstler-Pigmente und ausgezeichnete Lichtechtheit zeichnen sie aus. Speziell entwickelte Applikatoren ermöglichen einen sauberen Auftrag. Larissa Ehnke zeigt Ihnen die praktische Anwendung dieser Weltneuheit für Kunst und Hobby, Gabriele Meyding steht Ihnen für alle Fragen rund um das Produkt zur Verfügung. Die Vorführung ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

Workshops Peter Feichter Expressive Malerei in Acryl „Ein Tag ohne Pinsel ist für einen Maler ein schlechter Tag.“ Das sind die Worte des Künstlers und Buchautors Peter Feichter, den wir für drei Tage zu Gast in Neu-Ulm haben. Erleben Sie, wie er in den Dialog mit der Leinwand tritt, und freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Malerlebnis. Im Zentrum des Seminars steht seine expressive Herangehensweise an Struktur und Farbe. Kunstgespräche, basierend auf seinen Buchtexten und Malvorführungen, sollen Sie zu neuen Entscheidungen und Arbeitsschritten in Ihrem kreativen Prozess anregen. Gearbeitet wird auf einer Leinwand (max. 80 x 100 cm) mit Acrylfarben, Quarzsand, Naturkohle, Spachteln, Schwämmen etc.

Donnerstag, 10. Mai 2012 11.00 – 16.00 Uhr

Workshop 1

Abstrakte Skyline Städte-Bilder nach Peter-Feichter-ART: Vermittelt werden Bildaufbau, Farbmischung, Perspektive und Bildabschluss.


04_NeuUlm_2012_03_Layout 1 09.02.12 11:42 Seite 3

Freitag, 11. Mai 2012 11.00 – 16.00 Uhr

Workshop 2

Freie, wilde Acrylmalerei nach Peter-Feichter-ART: mutige Malerei, bei der das Setzen der Farben und der Mut zu neuen Farbkompositionen im Vordergrund stehen, auf einer Basis, die sich der abstrakten und informellen Malerei widmet. Vermittelt werden Bildaufbau, Farbmischung, Setzen der Farbe (Mut zum Risiko), Lasieren der Farben mit Wasser (Gerinne) und Bildabschluss.

Samstag, 12. Mai 2012 10.00 – 15.00 Uhr

Workshop 3

Expressive Malerei nach Peter-Feichter-ART: Expressive Malerei, das heißt, dass die Teilnehmer gemeinsam mit Peter Feichter ein Motiv auswählen, für das dann Bildaufbau, Lasurtechnik, Komposition sowie Bildabschluss vermittelt werden. Anmeldung: Kursgebühr pro Tages-Workshop 60,– € inkl. Farben und Malhilfsmitteln. Leinwände (max. 80 x 100 cm) werden nach Verbrauch berechnet. Bitte Voranmeldung (ca. 10 Personen pro Kurs)

Samstag, 19. Mai 2012 Kurs 1: 10.00 – 12.00 Uhr, Kurs 2: 13.00 – 15.00 Uhr

Workshop Peter Drescher

Vergoldung auf Leinwand Schlagmetall und Blattgold werden häufig auch in Bildern auf Leinwand integriert. Wie das geht und was dabei beachtet werden muss, zeigt Ihnen Peter Drescher. Unter professioneller Anleitung können Sie sich die Grundtechniken aneignen und selbst anwenden. Von der Grundierung über die Belegung mit Blattmetall (Mixtionvergoldung) werden Sie Schritt für Schritt begleitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldung: Kursgebühr Workshop 22,– € inkl. Material und einer Leinwand (20 x 20 cm). Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs)

Samstag, 16. Juni 2012 10.00 – 15.00 Uhr

Tages-Workshop Heinz-Dieter Zimmermann

Abstrakte Ölmalerei – wasservermischbare Ölfarbe auf Ulmer Holzmalgrund Der Maler Heinz-Dieter Zimmermann zeigt die Vorzüge dieser vielfältig einsetzbaren Artisan-Ölfarbe aus dem Hause Winsor & Newton. Artisan hat eine butterweiche Konsistenz, ist umweltschonend und die Pinsel lassen sich in Wasser mit Seife auswaschen. Die Farbe behält vollständig ihren Pinselstrich, wie bei Ölfarben üblich, ist äußerst brillant und trocknet innerhalb von 2–12 Tagen. Im Workshop malen Sie unter professioneller Anleitung ein experimentelles, abstraktes Motiv auf einem Ulmer-Holzmalgrund (50 x 60 cm). Anmeldung: Kursgebühr pro Tages-Workshop 60,– € inkl. Farben, Malhilfsmitteln und einem Ulmer Holzmalgrund (50 x 60 cm). Bitte Voranmeldung (ca. 10 Personen pro Kurs)

Freitag, 22. Juni 2012 Kurs 1: 10.00 – 13.00 Uhr, Kurs 2: 14.00 – 17.00 Uhr

Workshop Viktoria Maria Roth

Aquarellkurs: Grundlagenseminar Gesichter Dieses Seminar soll Sie dazu ermuntern, einen vielleicht schon lange gehegten Wunsch zu verwirklichen und das Porträtmalen in Aquarelltechnik zu erlernen. Nach einer vorbereitenden Einführung in den Aufbau und die Proportionen des menschlichen Kopfes sowie des Gesichtes werden wir uns auch den verschiedenen Aquarelltechniken, z.B. der Positiv-, Negativ- und Lasurtechnik, zuwenden. Sie arbeiten mit den hochwertigen Materialien aus den Häusern Schmincke (Farben), Hahnemühe (Papiere) und da Vinci (Pinsel). Anmeldung: Kursgebühr 32,– € inkl. Material. Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs) Kurs 1: Für Einsteiger geeignet; es wird in Positivtechnik gearbeitet. Kurs 2: Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet; es wird in Negativtechnik gearbeitet.


04_NeuUlm_2012_03_Layout 1 09.02.12 11:43 Seite 4

Samstag, 23. Juni 2012 10.00 – 15.00 Uhr

Tages-Workshop Viktoria Maria Roth Blumen-Aquarellkurs

10.00 – 16.00 Uhr 10.00 – 15.00 Uhr

2-Tages-Workshop Jochen G. Schimmelpennick

Öl über Acryl

Stuttgart

B10

Ulm-Ost

A8 Ulm

Kreuz Ulm/ Elchingen München

nau

Do

Neu-Ulm Ausfahrt Neu-Ulm

Obi

Ringstraße Innenstadtring

Stadtmitte

Acrylfarben auf Leinwand mit Zugaben von Materialien wie Collagenpapier, Sand, Wellpappe, Torf, Tusche und Goldpigmenten. Christina Schneider zeigt Ihnen Tipps und Tricks zu dieser abstrakten Malweise. Für Teilnehmer, die Spaß am Experimentieren haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es werden Grundzüge der Bildaufteilung und das Spektrum der Möglichkeiten von der Kursleiterin demonstriert. Bitte Arbeitskleidung und einen Föhn mitbringen. Zwei Leinwände 20 x 50 cm können vor Kursbeginn gekauft werden. Anmeldung: Kursgebühr Tages-Workshop 50,– € inkl. Farben und Malhilfsmitteln. Leinwände werden nach Verbrauch berechnet. Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs)

Würzbur

Kreuz Ulm-West

„Materialbild“ – experimentelle Acrylmalerei

Samstag 14. Juli 2012 10.00 – 15.00 Uhr (für Erwachsene)

Mo. – Fr. 9.30 – 18.30 Uhr Samstag 9.30 – 16.00 Uhr

Mutschler Center

B10

Europastraße Ausfahrt Neu-Ulm Mitte

B30 B28 Biberach Ravensburg

Kempten

A7

Im Starkfeld

Reuttierstraße

Tages-Workshop Christina Schneider

Memminger Straße

Samstag, 7. Juli 2012 10.00 – 15.00 Uhr

boesner GmbH Neu-Ulm Im Starkfeld 1 89231 Neu-Ulm Tel.: 0731-72 90 7-0 Fax: 0731-72 90 7-20 neu-ulm@boesner.com

Geislinge

Zunächst werden mit Acrylfarben Farbverläufe von Hell nach Dunkel auf einer Leinwand angelegt, dann wird der Bildraum malerisch strukturiert. Danach wird mit Trocknungsverzögerern in der Sfumatotechnik nach und nach die Landschaft farblich weitergestaltet. Mit der Reservagetechnik ist es möglich, fantastische Lichteffekte herauszuarbeiten. Nach der Verwendung von Acrylfarben am Vortag wird nun auf derselben Leinwand mit Ölfarben (Oilsticks) weitergearbeitet, sodass eine differenzierte und brillante Farbgebung erreicht wird. Eine kurze, zeichnerische Erläuterung hilft, die Schattengebung perspektivisch korrekt einzusetzen. Anmeldung: Kursgebühr 2-Tages-Workshop 90,– € inkl. Farben und Malhilfsmitteln. Leinwände (max. 50 x 70 cm) werden nach Verbrauch berechnet. Bitte Voranmeldung (max. 12 Personen pro Kurs)

Neu-Ulm

Freitag, 29. Juni 2012 Samstag, 30. Juni 2012

KÜNSTLERMATERIAL + EINRAHMUNG+ BÜCHER

Günzburg Ausfahrt Nersingen Kempten

Seerosen und Lotosblüten in Rubbelkrepp- und Negativtechnik Aquarellfarben sind ein perfektes Medium, um die Illusion von Licht, Energie, Ausdruckskraft, Spiegelungen und Schatten darzustellen. In diesem Kurs geht es darum, sich den Methoden der Seerosendarstellung anzunähern. Außerdem um das Beobachten von Licht und Spiegelungen sowie um die Auswahl des Motivs und seine Umsetzung. Es wird anhand von Beispielen demonstriert, wie diese Faktoren mit den Vorarbeiten zu einem Aquarell mit Seerosen oder Lotosblüten umgesetzt werden können. Ziel dieses Kurses ist auch, die Kraft und Anmut dieser Blumen in Farbe zu tauchen. Anmeldung: Kursgebühr 52,– € inkl. Material. Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs). Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Tages-Workshop Angelika Thölke

Speckstein-Skulpturen Speckstein ist ein weicher Stein, der sich für die bildhauerische Arbeit auch für Neueinsteiger sehr gut eignet. Sie sind eingeladen, beim Steinbildhauen dem eigenen Schöpferischen Zeit und Raum zu geben und dabei das bildhauerische Arbeiten zu erlernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Beginnend mit der Auswahl des Steins erlernen Sie die Grundlagen: Wie bearbeite ich Speckstein? Welches Werkzeug benötige ich? Welche Vorgehensweisen muss ich beim Bearbeiten von Speckstein berücksichtigen? Der Workshop findet im Freien (überdacht) statt. Arbeitskleidung wäre günstig. Es werden etwa 9–17 kg Speckstein benötigt. Anmeldung: Kursgebühr Tages-Workshop 35,– € ohne Speckstein. Bitte Voranmeldung (ca. 12 Personen pro Kurs)

Bedingungen für gebührenpflichtige Kurse: Die Gebühr muss spätestens eine Woche nach Anmeldung bezahlt werden, anderenfalls entfällt der Platz anspruch – wir haben in der Regel lange Wartelisten! Kontonummer: 537 330 BLZ: 730 611 91, VR-Bank Neu-Ulm

Beileger_NeuUlm_2012_03  

NEU ULM PRÄSENTIERT Machen Sie mit, denn Kunst bewegt. Wir freuen uns auf Sie! 30 Jahre boesnerfeiern wir dieses Jahr mit Ihnen. 30 Jahre fü...