Page 38

28_Controlling_MUSTERSEITE.qxd 08.07.14 10:59 Seite 2

Management

Controlling im Fitness-Studio Grundlage für die Steuerung des langfristigen Erfolgs Controlling bedeutet im Wesentlichen die gezielte Planung, Steuerung und Kontrolle der verschiedenen Bereiche in einem Unternehmen. So gut wie alle Fitness-Studios beschäftigen sich im laufenden Betrieb bereits explizit oder implizit mit verschiedenen Aspekten des Controllings. Erhebliche Differenzen zeigen sich jedoch im Verständnis und Bewusstsein, der in der Praxis ausgeführten Controlling-Maßnahmen.

Fixierung und Ausgestaltung der betrieblichen Abläufe erforderliche Plattform. Entscheidend sind insbesondere die bedarfsgerechte Anpassung des Controllings an die individuellen Herausforderungen des Betriebs sowie die zielgerichtete und kontinuierliche Arbeit damit. Controlling verhilft den Betreibern zu mehr Transparenz innerhalb der Fitnessanlage und bietet

daher die Grundlage zur optimalen Steuerung des Unternehmens. Um Controlling sinnvoll im Unternehmen betreiben zu können, muss es jedoch auch selbst den Anforderungen des Kosten-Nutzen-Aspektes Rechnung tragen: Der Aufwand, den die Datenerfassung, -auswertung und aufbereitung erfordert, muss in einem sinnvollen Verhältnis zu dem Nutzen

Zur Einführung eines Controlling-Systems sollte sich das Management zuerst der bereits praktizierten Unternehmensprozesse bewusst werden; beispielsweise in der Unternehmensführung, dem Rechnungswesen, der Finanzierung, der Organisation und der Mitarbeiterführung. In einem zweiten Schritt sollten die so identifizierten Prozesse dann festgehalten und ausformuliert werden. An dieser Stelle setzt nun ein nachhaltiges Controlling an und bietet die zur 38

Abb. 1 zeigt die Positionierungsstrategie eines beispielhaften Gesundheits-Studios

BODYMEDIA Ausgabe 4/2014  

Kurs-Trends: Welcher Trend eignet sich für wen? | Zielgruppen: Individuelle Ansprache für mehr Kundenbindung | Clubreport: Mit ELAN zu zuf...

BODYMEDIA Ausgabe 4/2014  

Kurs-Trends: Welcher Trend eignet sich für wen? | Zielgruppen: Individuelle Ansprache für mehr Kundenbindung | Clubreport: Mit ELAN zu zuf...

Advertisement