Page 1

DAS SCHWEIZER HOCHZEITSMAGAZIN

DAS SCHWEIZER HOCHZEITSMAGAZIN

HEI RATEN IN DER SCHWEIZ

Bereit für die

Hochzeit Tipps für

Exklusiv Miss Schweiz

Laetitia Guarino über Liebe

& Romantik

die perfekte Party

Kampf den Kilos!

Checklisten

Budget,

Traumfigur zur Hochzeit

Zeitplan,

Geschenklisten

Trends

AUSGABE 1 | 2015 DEZEMBER BIS FEBRUAR

im Test

2015

Kleider & Anzüge

für Ihren grossen Tag

CHF 10.–


SWISS MADE

www.happiness.ch


Anzeige

Füreinander Wie viel angenehmer ist es doch, nicht alleine durchs Leben zu gehen! Von der ersten Minute an auf Erden dürfen wir auf treue Weggefährten an unserer Seite zählen. Wir werden in unsere Familie geboren, und viele

DIE HOCHZEITS WERKSTATT

Freunde finden im Laufe der Zeit den Weg in unser Leben. Dann treffen wir die Eine, den Einen. Um diesem besonderen Menschen das Ja-Wort zu geben, braucht es nicht nur die grosse Liebe füreinander, sondern auch ein Team, das den schönsten Tag mitgestaltet.

Wir suchen für Sie die perfekte Location (Beilage «Hotelguide»), zeigen Ihnen die angesagtesten Brautkleider (ab S. 69), präsentieren die roman­ Ihre H�chzeitsgestalterin

tischsten Ringe für die Ewigkeit und begleiten Paare an ihrer Hochzeit. Wir erleichtern Ihnen die Planung, schauen mit Leidenschaft hinter die Kulissen (S. 24) und lassen Sie durchs Schlüsselloch einen Blick auf die neuesten Trends werfen.

Geniessen Sie die Zeit der Vorbereitungen und vergessen Sie nicht, all jenen zu danken, die mithelfen. Nehmen Sie es nicht für selbst­ verständlich. Daher einmal auch von meiner Seite ein grosses Danke, Merci und Grazie an Sie, liebe Leserinnen, Inserenten, Partner, Freunde, und an das ganze «Swiss Wedding»-Team. Ohne euch

Doris Tönnissen Blatter

Im Rahmen unseres Angebotes «Die Hochzeitswerkstatt» begleiten wir das Brautpaar durch die gesamte Organisation des freudigen Anlasses und sorgen dafür, dass Träume wahr werden. Das Rundumpaket der gehobenen Klasse – trendig, kreativ und ideenreich – beinhaltet den Hochzeitsablauf im Hotel und ausserhalb des Hotels, damit sich das Brautpaar an diesem besonderen Tag ganz aufs Geniessen konzentrieren kann. Doris Tönnissen Blatter

wäre das Magazin nicht das, was es ist. Ihr seid grossartig!

Nadia Etzweiler, Magazinleitung

Fo

to

TA N

YA

HA

SL

ER

Herzlichst, Ihre

1 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Blatter‘s Bellavista Hotel CH-7050 Arosa Tel. +41 (0)81 378 66 66 info@blatterbellavista.ch www.diehochzeitswerkstatt.ch

Hochzeitswerkstatt_Anzeige58x264 mm_Swiss Wedding_2014.indd 13.11.14 1 15:04


COVER

Miss Schweiz 201 5 Laetitia Guarino

Kleid von Mery's Couture

1

Editorial

14

Ein Wintermärchen

Heiraten in der kalten Jahreszeit

26

Änderungen an der Hochzeitsgarderobe

Denn kein Kleid und kein Anzug ist von Anfang an perfekt

AUSGABE 1|2015 WINTER

30 Beauty  Gepflegte Haare sind an der Hochzeit ein Muss 44 Messevorschau

Praktischer Terminplaner für die Hochzeitsmessen 201 5

MODE 70 Was steht mir?  rautkleider-Schnitte vorgestellt B

74 Brautmode

Die schönsten Kleider aus den neuen Kollektionen

103

Mode für den Bräutigam

Alles, was Sie über Ihren Anzug wissen müssen

112 Kolumne: Aus dem Leben eines Bräutigams 103

Ein Bräutigam erzählt von der Hochzeitsvorbereitung

113

Do it yourself

Ein Geschenkband für die Socken, einfach selbst gemacht

119

SCHMUCK Verlobungsringe

Spannendes und Wissenswertes rund um den Verlobungsring

130

Trauringe

Die romantischsten Ringe aus den neuen Kollektionen

PLANUNG

146

Fit für die Hochzeit

152

Checkliste Budget

Übungen und Tipps für den perfekten Auftritt im Brautkleid

118

Damit die Finanzen im Rahmen bleiben

2 | SWISS WEDDING WINTER 2015


HEIRATEN IN DER SCHWEIZ

156

Geschenklisten im Test Welche Online-Geschenkliste taugt was?

158

Let's party! Entertainment und Tanzen an der Hochzeit

24

SPECIALS Reportage: Besuch im Nähatelier Unsere Redaktorin versucht sich als Schneiderin

38

«Miss Schweiz»-Special Erhalten Sie Einblick in einen Tag von Miss Schweiz Laetitia Guarino

54

Höhepunkt einer Liebesgeschichte Wir haben die Siegerin unseres Brautkleidwettbewerbs

158

an der Hochzeit besucht

141

Wettbewerb Designen und gewinnen Sie Ihre Trauringe

166

REISEN Traumdestination Karibik Weisse Sandstrände und traumhafte Sonnenuntergänge

178

Tipps, Trends, News Schöne Hotels und praktische Tipps für den Honeymoon

189

Hotnews Location Die spannendsten Hochzeits-Locations in der Schweiz – für Sie ausgewählt

191

SERVICE Adressen und Locations für Ihren schönsten Tag Anbieter aus der ganzen Schweiz

207

Bezugsquellenregister

208

Vorschau / Impressum

24

ONLINE– VERLOSUNG! SEITEN 18, 19, 31, 141, 147

3 | SWISS WEDDING WINTER 2015

178


Das kleine Geheimnis Das schönste Symbol für die Liebe ist das Herz. Deshalb haben wir unseren Verlobungs- und Trauringen die Herzform gegeben. Auf der Innenseite findet sich ein rosa Saphir – Symbol für das kleine Geheimnis, das jede Liebe kennt. Eine schöne Erinnerung, von der nur beide Liebenden wissen.

Luzern Zürich Basel Bern St. Moritz Genf Lugano Kuala Lumpur Hongkong


SWISS MADE

DREIMAL IM GLÜCK

IM ZEICHEN ECHTER GEFÜHLE

Drei faszinierende Trauring-Gruppen stehen zur Auswahl. Die Clarities bestechen durch die Schlichtheit der Formenkraft. Die Designs spielen phantasievoll mit Ihren Sinnen. Die Specials sagen liebevoll in jedem Detail, was Ihre Liebe so speziell macht.

Das HAPPINESS Zeichen in jedem Ring steht für Echtheit, aussergewöhnliche Goldschmiedekunst und eine Perfektion der Verarbeitung, die für höchsten Tragekomfort garantiert. Tag für Tag, Jahr für Jahr.

SWISS MADE

HAPPINESS GRAVUREN

Trauringe von HAPPINESS! Wo sich Lust und Leidenschaft, Liebe und Leichtigkeit zum Glück zusammenschmieden, setzt HAPPINESS die ganz besonderen Akzente. Ausgesuchte Könner machen sich ans Werk und schmieden aus einzigartigen Gefühlen einzigartige Trauringe.

Mit den einzigartigen Lasergravuren in den HAPPINESS-Trauringen gewinnt Ihre Liebe mehr Gestaltungskraft! Den Namen in Ihrer Handschrift, den eigenen Fingerabdruck oder gar eine mehrzeilige Lovestory. Neu können auch Ihre Handlinien eingraviert werden. Fast alles ist möglich.


IHR TRAUMWOCHENENDE

JETZT AUF

WWW.HAPPINESS.CH

EIN LUXURIÖSES TRAUMWOCHENENDE ZU ZWEIT GEWINNEN. MIT ROSEN WERDET IHR BEGRÜSST – UND IM LAUFE DES ROMANCE-WEEKENDS MIT

Ein Romance-Weekend voller Liebe und Zweisamkeit im Hotel Panorama Resort & Spa in Feusisberg! Genießen Sie sinnliche Stunden zu zweit – in der dezent romantisch dekorierten Asian Junior Suite, beim gediegenen Candle-Light-Dinner mit Love-Specials und bei einer exklusiven Behandlung im privaten Steam Room. • 1 Willkommensdrink • Übernachtung in der romantisch dekorierten Asian Junior Suite mit fantastischer Seesicht • Champagner-Frühstücksbuffet • Exquisites Love-Dinner • 1 schönes Rosenherz im Zimmer (zum Mitnehmen) • CD/MP3-Musikanlage im Zimmer • Benutzung des Akari Spa • 1 Behandlung mit Baden im Rosenessenz-Whirlpool, Relax-Massage und romantischer Anwendung zu zweit im privaten Steam Room mit verführerischer Honey-Packung, zum gegenseitig einmassieren.

ALLERLEI EXKLUSIVEN HIGHLIGHTS VERWÖHNT: VON DER MASSAGE ZU ZWEIT BIS ZUM CHAMPAGNER-FRÜHSTÜCK. MIT WENIGEN KLICKS UND EIN WENIG GLÜCK SEID IHR EINS VON ZWÖLF PAAREN, DIE DIESES TRAUMHAFTE WOCHENENDE GEWINNEN KÖNNEN. EINFACH AUF WWW.HAPPINESS.CH AM ONLINE-GEWINNSPIEL TEILNEHMEN – UND VIELLEICHT GEHÖRT IHR SCHON BALD ZU DEN GLÜCKLICHEN GEWINNERN!

www.panoramaresort.ch

WIR SIND IHRE GLÜCKSPATEN AUF WWW.HAPPINESS.CH Aarau: Widmer Basel: Emto, Frey Bern: Nicklès Bülach: Zinniker Chur: Jäggi Dietlikon: Steinmann Flawil: Brändli Glattzentrum: ZM Zett-Meyer Lichtensteig: Perret Mels: Victoria Pizolcenter Niederurnen: Böni Reinach: Hirt Rheinfelden: Rihs Romanshorn: Zürcher Spiez: Brand St. Gallen: Studer+Hänni Thun: Rentsch Uznach: Rieder Trauringwelt Wil: Wipf Goldschmied Winterthur: Romer Zollikon: Zinniker Zug: Victoria Neustadt-Passage Zürich-Affoltern: Dörnberger Zürich-City: Berkowitsch


Die schönsten Feste beginnen bei Liluca.

ZÜRICH Werdmühleplatz 4 BERN Aarbergergasse 12 ST. GALLEN Meier Festmode St.Leonhardstrasse 31 LAUSANNE Rue du Petit-Chêne 36 www.liluca.ch


Ein Wintermärchen WIRD WAHR

Auf diese Dinge sollten Sie achten, wenn Sie im Winter heiraten. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Zugegeben, eine Winterhochzeit erscheint im ersten Moment nicht sonderlich attraktiv. Der Saum des Brautkleides wird wegen des matschigen Bodens schmut zig, die Gäste frieren bei der Verschiebung von der Kirche zur Fest-Location, und die Hochzeitsfotos fallen grau aus. Doch das muss nicht sein! Mit der richtigen Vorbereitung wird Ihr Hochzeitstag auch in der kältesten Jahreszeit zu einem Erfolg.

Ausstattung

Sorgen Sie für die richtigen Accessoires: Ein Bolero oder ein schönes Jäckchen sind ein Muss, und auch die Schuhe sollten zum Wetter passen. Wichtig ist, dass Sie die Schuhsohle mit Schmirgelpapier anrauen, damit Sie trotz Nervosität und Eisglätte einen sicheren Tritt haben. Setzen Sie zudem mit besonderem Winterschmuck passende Akzente.

Stola «Marabu» von Achberger

Kurzes Jäckchen von «küssdiebraut »

Strassbesetzte Clutch «Jolie» von Benjamin Adams DiamantOhrstecker von Christ Uhren & Schmuck

Kleid «5 019 » von Jesús Peiró

Passendes Schuhwerk für eine Winterhochzeit : «Drew » von Fiarucci

14 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Wie Schnee auf Ihrem Haupt : dezentes Headpiece «BB-3 0 0 » von Poirier


Fotos

In einem schneereichen Winter können traumhafte, romantische Fotos entstehen. Dafür braucht es aber genügend Licht – und das ist im Winter Mangelware. Besprechen Sie deshalb mit Ihrem Fotografen den perfekten Zeitplan rund ums Foto-Shooting, damit Sie sich noch jahrelang an Ihren Hochzeitsfotos freuen können.

Halten Sie den Schnee mit diesem herzförmigen Schirm von Poirier fern. Erhältlich mit verschiedenen Beschriftungen.

Deko & Co.

Anfahrt

Rechnen Sie im Winter – insbesondere nach Schneefall – mit längeren Anfahrtszeiten für Sie und Ihre Gäste. Am besten informieren Sie sich kurz vor der Abfahrt über Staus und Unfälle auf Ihrer Strecke, zum Beispiel mit dem App des TCS.

Passend zur Winterhochzeit gibt es natürlich auch zauberhafte Möglichkeiten für die Dekoration, das Motto und vieles mehr. Ein hübsches Beispiel für die Papeterie haben wir bei www.kartenmacher.ch gefunden. Von diesem Design gibt es alles, was Sie für Ihr Fest brauchen: von Save-the-Date-Karten über Menükarten bis zu einem Dankesbüchlein.

Rezept für Apfelpunsch (pro 10 Personen) 1½ Bio-Orangen 1 Bio-Zitrone 1,5 l Apfelsaft, naturtrüb 2 Zimtstangen 2 Stück Sternanis 3 Nägeli Ingwer, etwa 3 cm

Orange und Zitrone heiss abspülen, dünn schälen und auspressen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Orangen-, Zitronen- und Apfelsaft mit Zitronen- und Orangenschale, Ingwer, Zimt, Sternanis und Nelken aufkochen. Vom Herd nehmen und etwa 40 min ziehen lassen. Den Punsch durch ein feines Sieb giessen. Vor dem Apéro nochmals erwärmen.

15 | SWISS WEDDING WINTER 2015

TIPP

Verteilen Sie beim Apéro selbst gemachten Glühwein oder Punsch und wärmen Sie so Ihre Gäste.


5840


Kleine Helfer FÜR DAS PERFEKTE FEST BESONDERS SÜSS

Hochzeit planen macht Spass – besonders mit diesen tollen Produkten rund um Ihr Fest.

Für Schleckmäuler Das richtige GASTGESCHENK zu finden, kann eine Herausforderung sein. Das Geschenk sollte persönlich sein, ans Fest erinnern und wenn möglich noch praktisch sein. Da kommen die personalisierbaren M&Ms gerade richtig. Sie haben richtig gelesen: PERSONALISIERBARE M&Ms. Darauf können Sie ein Foto des Brautpaares, Text oder ein Motiv drucken lassen und die Farben passend zu Ihrem Farbmotto wählen. Praktisch: Die M&Ms können hübsch verpackt oder lose bestellt werden. Wenn das nicht eine einzigartige Idee ist! Infos und Bestellung unter:

Redaktion SANDRA ARDIZZONE

www.mymms.de/anlasse/hochzeit

LIEBESGEKRITZEL

Gästebuch einmal anders «HELFT MIR!»

Ein «Ja» mit Witz Es ist ein kleines, aber feines Geheimnis des Bräutigams, das er erst beim allfälligen Hinknien lüftet: AN DER SOHLE seiner Schuhe prangt der Hilferuf «HELP ME». Die Sticker mit «I do» für die Brautschuhe sind mittlerweile weitverbreitet. Dass auch der Bräutigam seine Schuhe mit «Me too», «Game over» oder eben «Help me» verziert, ist ein eher neuer Trend. Wenn aber ein Brautpaar MIT EINEM SCHMUNZELN in die Ehe startet, kann nachher nichts mehr schiefgehen. www.etsy.com

«Das war heute peinlich», «Die schönsten Liebesfilme» oder «Rezepte für eine gute Ehe»: Das Hochzeits-Gästebuch «LIEBES BRAUTPAAR ...» ist ein besonderes Erinnerungsstück. Gäste können beim Zeichnen der Hochzeitstorte IHRE KREATIVE ADER ausleben oder ANEKDOTEN aus der Freundschaft mit der Braut festhalten. Für das Brautpaar entsteht ein einmaliges Gästebuch voller liebevoller Notizen, und den Gästen macht das Ausfüllen ungemein Spass. «LIEBES BRAUTPAAR ... » von Silke Weiher, Kathrin Wiehle 64 Seiten, GTIN 40-14489-10486-5 arsEdition, CHF 30.50

18 | SWISS WEDDING WINTER 2015

ONLINEVERLOSUNG! Teilnehmen unter swisswedding.ch/ youwin

Je ein Exemplar von «Liebes Brautpaar, ...» im Wert von je CHF 30.50


Anzeige

Kostbarkeiten in feinster Handwerkskunst

ONLINEVERLOSUNG! Teilnehmen unter swisswedding.ch/ youwin

Gutschein für das Paket «Basic» im Wert von je CHF 199.– APP-TO-DATE

Hochzeitsfotos für alle MAN KENNT ES von allen Anlässen: Jeder macht mit seinem Handy Fotos, die nur selten den Weg zu den anderen Gästen finden. Dabei könnten unter den Bildern wahre Juwelen sein! Für Ihr Hochzeitsfest gibt es deshalb «SMARTWEDDING»: Sie erhalten eine eigene App für Ihre Hochzeit, die alle Gäste herunterladen können. Während des Festes lassen sich über die App Fotos in Echtzeit auf eine ONLINE-FOTOGALERIE hochladen. Und nach dem Fest bekommen Sie neben den Fotos des Fotografen auch ganz persönliche Einblicke der Gäste in Ihre Hochzeit. Ab CHF 199.– Für alle Smartphones und Tablets, www.smartwedding.ch

Markus Franz, Goldschmied CH-8590 Romanshorn w w w. f r a n z s c h m u c k . c h Fon +41 (0)71 460 08 80


HAARSCHMUCK

Einzigartig verzaubert Wir sind verliebt! Und zwar in die wunderbar verträumten HAARACCESSOIRES VON «BELLEJULIE». Filigrane Schleier, zarte Stoffblumen oder romantische Haarreifen geben jeder Brautfrisur einen charmanten Touch und frischen den gesamten Look auf. Die luxuriösen Orginal Modelle von «BelleJulie» sind aus hochwertigsten Materialien wie Chiffon, Seide oder Organza gefertigt und jeweils passend mit wunderschönen Federn, Perlen oder Kristallen verziert. WIR KÖNNEN UNS NICHT SATTSEHEN! www.dawanda.com/shop/bellejulie

ESSENSE DESIGNS

Neue Brautmode in der Schweiz Für unsere Leserinnen und Leser sind wir immer auf der Suche nach neuen Brautmodemarken, die in der Schweiz erhältlich sind. Kürzlich haben wir dabei mit «ESSENSE DESIGNS» mit seinen Untermarken «Essense of Australia», «Stella York» und «Martina Liana» einen Glücksgriff getan. Denn da ist etwas für jede Braut dabei: vom romantisch verspielten Princess-Kleid bis zur Vintage-Robe mit zeitlosen Details. Wir freuen uns, Ihnen künftig mehr von dieser VIELVERSPRECHENDEN MARKE zeigen zu dürfen. «Essence Designs» ist erhältlich bei Chez Janine, Zoro und White Lounge by Zoro.

Essense of Australia «1767»

www.essensedesigns.com

20 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Martina Liana «6 4 6»


White Lounge by Zoro Neue Winterthurerstr. 36 • 8304 Wallisellen Tel. 044 830 24 24 • www.white-lounge.ch

DIESE EXCLUSIVE DESIGNERKOLLEKTION IST NUR IN AUSGEWÄHLTEN BRAUTBOUTIQUEN ERHÄLTLICH. FÜR WEITERE INFORMATIONEN NEHMEN SIE BITTE KONTAKT MIT AFFEZIONE SPOSA AUF: Diese exklusive Designerkollektion ist nur in ausgewählten erhältlich. TEL. +31 74 2670033 FAX +31Brautboutiquen 74 2672977 Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit Herrn Sebastian Diniz Kontakt auf:

SALES@AFFEZIONE.EU

WWW.AFFEZIONE.EU

WWW.SEBASTIANS.EU

tel. +31 74 267 0033 – Fax +31 74 267 2977 – sales@sebastians.eu – www.sebastians.eu

www.jesuspeiro.com


BUCHTIPP

Hochzeits-Profi Froonck gibt Rat Er ist wohl DER Wedding-Planer in Deutschland und dank der HochzeitsDoku «4 Hochzeiten und eine Traumreise» auch in der Schweiz bekannt: Froonck. Jetzt hat der Berliner mit «Hochzeitsfieber» ein neues Buch für Selbstplaner veröffentlicht. Kreative Inspirationen und liebevolle Ideen wechseln sich ab mit praktischen Tipps und persönlichen Berichten. «Hochzeitsfieber» ist ein Ratgeber für jeden, der sich etwas Hilfe bei der Planung des schönsten Tages holen möchte. Wir haben bei Froonck nachgefragt: Was ist der wichtigste Ratschlag, den Sie angehenden Ehepaaren mit auf den Weg geben? Froonck: Das Brautpaar sollte sich Zeit zu zweit nehmen, um die Wünsche und Vorstellungen in Ruhe und ausführlich zu besprechen. Wichtig: Das Budget von Anfang an definieren und die Ablaufplanung am Hochzeitstag in andere Hände geben, privat oder professionell. «HOCHZEITSFIEBER» von Froonck 224 Seiten, ISBN 978-3-442-17514-7 Goldmann, CHF 18.90

Tipps von Froonck · Nicht sparen bei: Catering (Qualität vor Quantität), Location, Fotograf, DJ oder Band · Sparpotenzial: Drucksachen, Blumen & Dekoration (Zweitverwendung!), Transport und Unterkunft Gäste (muss nicht vom Brautpaar übernommen werden)

Welchen Fehler begehen die meisten Paare? Ein falsches Timing am Hochzeitstag. Viele beginnen zu früh – morgens mit Standesamt oder vormittags mit Kirche – und bieten am Nachmittag kein adäquates Unterhaltungsprogramm, lassen die Gäste gar manchmal auf sich gestellt. Der Tag wird lang, langatmig und langweilig, und dieses Tief lässt sich nur sehr schwer abends wieder auffangen; die Stimmung leidet extrem. Welches ist Ihre liebste Anekdote aus den 12 Jahren als Wedding-Planer? Oh, da gibt es einige! Die Braut in Seenot, die im mallorquinischen Meer auf meinen Schultern balanciert wurde; meine gerissene Hose auf einer Schlosshochzeit, der per Parasailing ankommende Bräutigam in Tunesien, der die Landung im Meer haarscharf abwenden konnte; das Crew-Essen aus dem Pizza-Karton im Luxus-Hotel in Nizza, die übertriebene Selbstdarstellung eines Brautpaares bis hin zur Tischkarten-Innenseite, der Streit über das Kinderlied «Ein Vogel möchte Hochzeit feiern», das missglückte Hochzeits-Piercing – viele nachzulesen in meinem aktuellen Buch.

GEZEICHNETE ERINNERUNG

NACHW UCHSFÖRDERUNG

Ihr Design als Kollektion

Location festgehalten Zu Ihrem Hochzeitstag gehört auch die LOCATION. Sie haben in einem Schloss, einem alten Bauernhaus oder in einer romantischen Kapelle in den Bergen geheiratet? Halten Sie die Erinnerung an Ihre besondere Location in einem HANDGEZEICHNETEN BILD fest. Auch ein tolles Geschenk zum ersten Hochzeitstag! Ab CHF 60.– via: www.letterfest.com

Jung-Designer aufgepasst! DIE GRÖSSTE HOCHZEITSMODE-MESSE «INTERBRIDE» sucht die Modeschöpfer von morgen und gibt Jungtalenten erstmals die Möglichkeit, ihre Kreationen vier Tage lang einem internationalen Publikum von Herstellern und Fachhändlern zu präsentieren. Eine 23-köpfige Jury wird die Designs anhand der Auswahlkriterien «KREATIVITÄT», «INNOVATION» und «REALISIERBARKEIT» bewerten. Die Gewinner dürfen ihre Kreationen anschliessend an der «Interbride» vom 6. bis zum 9. Juni 2015 in Düsseldorf ausstellen. Bewerbung und Infos:

22 | SWISS WEDDING WINTER 2015

www.interbride.eu


Zoro Sposa Pelikanplatz 15 • 8001 Zürich Tel. 044 212 80 30 • Fax 044 212 80 31 www.zoro.ch • www.jesuspeiro.com

DIESE EXCLUSIVE DESIGNERKOLLEKTION IST NUR IN AUSGEWÄHLTEN BRAUTBOUTIQUEN ERHÄLTLICH. FÜR WEITERE INFORMATIONEN NEHMEN SIE BITTE KONTAKT MIT AFFEZIONE SPOSA AUF: TEL. +31 74 2670033

FAX +31 74 2672977

Diese exklusive Designerkollektion ist nur in ausgewählten Brautboutiquen erhältlich. SALES@AFFEZIONE.EU WWW.AFFEZIONE.EU WWW.SEBASTIANS.EU Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit Herrn Sebastian Diniz Kontakt auf: tel. +31 74 267 0033 – Fax +31 74 267 2977 – sales@sebastians.eu – www.sebastians.eu

www.jesuspeiro.com


HINTER DEN KULISSEN

EIN TAG IM ATELIER VON CHEZ JANINE Hunderte Helfer machen Ihr Fest im Hintergrund zu dem, was es ist. Meist vergisst man diese wichtigen Personen aber. Dem wollen wir entgegenwirken und schauen hinter die Kulissen eines Hochzeitsfestes. Getreu unserem Motto «mittendrin statt nur dabei» schlüpfen unsere Redaktoren dabei für einen Tag in die Haut Ihrer Hochzeitsdienstleister. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

Fotos HOLGER JACOB

Ein leises Surren erfüllt den Raum. Im Hintergrund läuft leise «Marry you» von Bruno Mars. Passend, denn ich bin soeben in das Nähatelier des Hochzeitsmodegeschäfts «Chez Janine» in Bubikon eingetreten. Hinter den Nähmaschinen sitzen die Damenschneiderinnen und arbeiten konzentriert an wallenden Kleidern und eleganten Anzügen. Zwei bis drei Kleider passt eine Damenschneiderin pro Tag an. Und genau darin möchte ich mich jetzt auch versuchen. Atelierleiterin Edith Demuth mit ihrem feschen Kurzhaarschnitt weist mir meinen Arbeitsplatz zu, holt ein Brautkleid und hängt es routiniert an die schwere Metallkette, die von der Decke hängt. «Wenn wir das Kleid so aufhängen, rutscht es nicht herunter, wenn wir am Saum arbeiten», erklärt sie mir. Ich setze mich auf den Stuhl und fühle mich bereits verloren. Ich soll eine Schere nehmen und den Spitzensaum von der unteren Tüll-Lage abtrennen, sagt Edith. Es ist ein echtes Brautkleid, das ich hier zur Verarbeitung erhalte. Ich habe Angst, etwas falsch zu machen. «Spitze ist wie Tüll sehr empfindlich», erklärt Edith, «ein falscher Schnitt, und der feine Stoff hat ein irreparables Loch.» Na, wenn das keine guten Voraussetzungen sind ... Vorsichtig wage ich mich an die mir aufgetragene Aufgabe, das Kleid für die Kürzung vorzubereiten, was bei Spitzenkleidern besonders aufwendig ist. Glücklicherweise ist beim Kleid vor mir die Spitze nur an

Atelierleiterin Edith Demuth erklärt unserer Redaktorin, wie der Spitzenbesatz abzulösen ist.

einzelnen Stellen auf die untere Stofflage aufgenäht. So kann ich die Verbindungen suchen, mit einem Schnitt lösen und die untere Lage so Schnitt für Schnitt freilegen. Es geht schleppend voran, ich arbeite im Vergleich zu den Schneiderinnen extrem langsam. Und doch habe ich eine vergleichsweise einfache Arbeit erhalten. Denn wäre die Spitzenlage fest aufgenäht, müssten die Schneiderinnen eine Rekurrenz im Muster suchen, bei der nicht auffallen würde, wenn ein Stück weggeschnitten ist. Ich merke: Es ist wahrlich eine Handwerkskunst, die diese Frauen hier perfekt beherrschen. Damit ich einen möglichst breiten Einblick in den Alltag der Schneiderinnen erhalte, hat Edith noch weitere Aufgaben für mich vorbereitet. Als Nächstes geht es ans Bügeln. «Bügeln? Toll, das kann ich, gehört ja zu den Haushaltsaufgaben», denke ich. Doch spätestens als ich vor der monströsen Bügelmaschine stehe, ist klar: Das wird kein Zuckerschlecken. Zum Bügeln erhalte ich ein ausgemustertes Kleid, an dem ich mein Geschick versuchen kann. «Mit dem Bügeln kann man alles verderben», sagt Edith bestimmt. Sie kritisiert auch die Falten, die ich in den Kleidersaum gebügelt habe. Dabei hatte ich mir grosse Mühe gegeben und langsam gearbeitet. Aber mit der Maschine ist es schon etwas anderes als am heimischen Bügelbrett, denn sie zieht die heisse Luft durch die Bügeloberfläche ab und damit das zu bügelnde Stück Stoff an, was mich immer wieder zur Verzweiflung bringt. Ich bin froh, als mir Edith den letzten Auftrag gibt: Eine Braut hat sich im Ausverkauf ein Kleid mit Reissverschluss gekauft und möchte stattdessen eine Schnürung eingesetzt haben. Ich soll nun den Reissverschluss lösen, damit die Schneiderinnen das Kleid weiterverarbeiten können. Noch während ich versuche, den Zipper zwischen all den Tüll-Lagen zu finden, wird Edith in den Laden gerufen. Eine Braut hat ihr Kleid ausgewählt, nun muss die Schneiderin einen Kostenvoranschlag für die Änderungen machen. Gekonnt nimmt Edith das Kleid und die überglückliche Braut in Augenschein, zählt die Lagen, nimmt einen Ordner hervor und notiert nach nur wenigen Minuten ihre Einschätzung auf einen gelben Zettel. «Auch das gehört zu unserem Alltag. Und das liebe ich an meinem Beruf: Er ist enorm abwechslungsreich», schwärmt Edith.

24 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

LOVING RINGS

Zeit für Trauringe von SIARA

Neun Schneiderinnen arbeiten im Atelier von «Chez Janine». Um 16 Uhr gehen wir alle gemeinsam in die Pause, in der auch Geschäftsführerin Monja Blatter zu uns stösst. «Das Atelier betreiben wir zum Selbstkostenpreis, für unsere Bräute ist das eine Dienstleistung », erklärt sie. Im Stundensatz von CHF 6 4.– sind Nähmaterial, Raummiete, Personalkosten und Maschinen inbegriffen. «Da kostet jeder Handwerker mehr», sagt die Chefin lachend. Und doch legt sie viel Wert darauf, diesen Service im Haus anbieten zu können: «So kann ich garantieren, dass die Kleider mit höchster Qualität verarbeitet werden. Auch nach den Änderungen soll das Brautkleid wie neu aussehen, die Braut soll nichts von den Anpassungen merken. Ich bin immer wieder erstaunt, was unsere Schneiderinnen fertigbringen.» Ich bin froh, dass die Kleider nach meinen Nähversuchen noch von Profis kontrolliert und weiterverarbeitet werden. Denn so sehr ich mir auch Mühe gegeben habe, die eine Bügelfalte oder den kleinen Schnitt in den Stoff habe ich doch verursacht. Die Schneiderinnen leisten eine unglaubliche handwerkliche Arbeit, vor der ich den Hut ziehe. Denn seit heute weiss ich: Das Nähen und Schneidern ist nicht so einfach, wie es aussieht. Haben Sie an Ihrem Fest etwas Besonderes geplant und glauben, dass jemand vom «Swiss Wedding»-Team dabei sein sollte? Dann bewerben Sie sich mit einem kurzen Beschrieb samt Datum Ihrer Feier, der Aufgabe für die Redaktorin und einem Foto von Ihnen unter info@ swisswedding.ch.

Waisenhausplatz 5 3011 Bern Tel 031 311 46 84 Fax 031 311 46 04

www.siara.ch

SIARA_Swiss Wedding_1-2015_A.indd 1

25.11.14 10:26


TRAUM NACH MASS Das perfekte Brautkleid ist gefunden. Und doch passt es nicht wie angegossen. Sie müssen die Grösse anpassen lassen und würden am liebsten noch Träger anfügen? Anbei ein paar grundlegende Dinge, die bei Änderungen berücksichtigt werden müssen. Redaktion NADIA ETZWEILER

TIMING IST ALLES

WAS MITBRINGEN?

Der richtige Zeitpunkt, um ein Brautkleid und den Hochzeits­ anzug ändern zu lassen, ist elementar. Denn weder Kleid noch Anzug können Monate vor dem grossen Tag fertigge­ stellt werden – aber auch nicht auf den letzten Drücker. Denn die Gefahr, dass die Kleidung am Hochzeitsdatum nicht per­ fekt passt, weil mit der grossen Aufregung doch noch ein paar Kilos geschmolzen oder dazugekommen sind, ist einfach zu gross. Daher gilt es, zwischen der ersten Anprobe und der Fertigstellung der Hochzeitsgarderobe zwei bis drei Monate einzuplanen. In der Regel braucht es ab dem Brautkleidkauf zwei bis vier Termine, damit alles, inklusive Extrawünschen, bis ins letzte Detail sitzt. Bei der ersten Anprobe werden die gewünschten Änderungen besprochen und das Kleid entspre­ chend abgesteckt. Einige Zeit später erfolgt die zweite Probe. Danach kann es selten noch nötig sein, kleine Nach­ korrekturen durchzuführen. Am Ab­ holtag findet das finale Fitting statt.

Die Änderungen an Kleid oder Anzug können erst gemacht werden, wenn alle nötigen Accessoires definiert sind. Bei der Braut sind dies die Unterwäsche und natürlich der passende Schuh. So werden der passende Sitz des Dekolletés und die richtige Saumlänge gewährleistet. Denn wer will schon den ganzen Tag das Bustier hochziehen oder gar beim Gang zum Altar vor allen Gästen über den zu langen Rock stolpern? Der Bräutigam hingegen hat es wie so oft etwas einfacher: Idealerweise ist bei der Anprobe das auf das Brautkleid abge­ stimmte Hemd, inklusive Manschetten, mit dabei. Sicher müssen Sie die Schuhe bereits ausgewählt haben. So kann die optimale Hosenlänge gesteckt werden. Die Ärmellänge der Jacke kann entweder am Saum oder durch die Anpassung der Armkugel gekürzt werden. Die Ände­ rungen in der Herrengarde­robe werden oft durch Fixpreise abgerechnet. Auch hier gilt es, sich im Vorfeld zu informie­ ren.

WO ÄNDERN LASSEN?

WEN MITNEHMEN?

Es empfiehlt sich, das Kleid dort auf den Leib anpassen zu lassen, wo es auch gekauft wurde. Normalerweise verfügt das Brautfachgeschäft über ein eigenes qualifiziertes Änderungsatelier im Hause (siehe Reportage Seite 22). Sollte dies nicht der Fall sein, bestehen oft Kooperationen mit spezialisierten Schneiderinnen. Kurz gesagt: Geben Sie Ihr Kleid nicht in ungeübte Hände. Das Schneidern und Anpassen eines Brautkleids ist eine hohe Handarbeitskunst. Es braucht jahrelange Erfahrung, ein aus mehreren Lagen und verschiedensten Stoffqualitäten beste­ hendes Brautkleid auf den Körper zu schneidern. Die Ände­ rungen der Brautkleider werden entweder nach Aufwand im Stundenlohn oder nach einer Pauschale abgerechnet. Spre­ chen Sie die Kosten für die Änderungen offen an und seien sie nicht knauserig. Qualitätsarbeit von durchschnittlich drei bis zehn Stunden kostet.

Sicherlich haben Sie zur Auswahl der Hochzeitsgarderobe Familienangehö­ rige, die beste Freundin oder den besten Freund und natürlich die Trauzeugin / den Trauzeugen mitgenommen. Alle durften ihre Meinung äussern, und im Gremium wurde das perfekte Kleid oder der perfekte Anzug gefunden. Die Termi­ne für die An­ proben und Änderungen sind nun Zeit für Ruhe. Nehmen Sie zum Beispiel Ihre Mutter, den Vater oder ein Geschwisterteil mit, und geniessen Sie den speziellen Moment für sich. Es ist wichtig, dass Sie der Begleitperson blind vertrauen und sich auf ihre ehrliche Meinung verlassen können. Ganz sicher sollte aber zur letzten Anprobe die Person, die Ihnen am grossen Tag beim Ankleiden hilft, mitkommen. Dies ist die letzte Gelegenheit, sich Tipps und Tricks zum Schnüren des Kleides oder der Schleife geben zu lassen. Das Fachgeschäft steht Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

26 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Priska Louis-Landolt

Monja Blatter

Inhaberin Priska Braut- und Festmode, Aarau

Geschäftsführerin Chez Janine, Bubikon www.chezjanine.ch

www.priska-hochzeitsmode.ch

Trendige Spitzenkleider können mit viel Geschick und Geduld figurbetont und individuell angepasst werden. Diese Änderungen sind nur in absoluter Handarbeit umsetzbar, da Spitze wegen des Verlaufes nicht einfach abgeschnitten werden kann.

Änderungsschneiderinnen für Brautkleider oder Hochzeitsanzüge sind ausgebildete Bekleidungsgestalterinnen mit Fachrichtung Damen- oder Herrenbekleidung. Die Grundausbildung dauert drei Jahre und wird oft mit diversen Weiterbildungen und Speziali­sie­ rungen abgerundet.

André Wicky

Geschäftsführer Modehaus Wicky, Beromünster www.brautmode-wicky.ch

Überlegen Sie sich gut, ob Sie Ihr Brautkleid wirklich radikal ändern oder gar umfärben wollen. Die unterschiedlichsten Stoffe und Materialien lassen sich nur sehr schwer gleichmässig einfärben und können durch Behandlungen auch Schaden nehmen. Wenn der Wunsch dennoch besteht, wenden Sie sich unbedingt an einen Spezialisten.

Lazar Cebbar

Geschäftsführer Mery's Couture in Bern, Aarau, Zürich und Bad Ragaz www.merys.com

Allerspätestens vier Wochen vor der Hochzeit müssen die Änderungen in Angriff genommen werden. Für eine schwangere Braut ist der richtige Zeitpunkt etwa eine Woche vor dem grossen Tag.

Katia & Milena Zoro Geschäftsführerinnen Zoro und White Lounge by Zoro in Zürich

www.zoro.ch ; www.white-lounge.ch

Erst durch die Feenhände der Schneiderin wird das gekaufte Kleid mit jedem Stich ein individuelles Kunstwerk für Ihren Körper.

Annette Crameri

Aleksandra Krawczyk

Geschäftsführerin Liluca, Zürich www.liluca.ch

Die ideale vordere Rocklänge bewegt sich zwischen 1,5 bis 2 cm ab Boden. Da ein Kleid aus mehreren Lagen Materialien besteht, können die Änderungen je nach Anzahl der Schichten zwischen drei und zehn Stunden dauern.

27 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Inhaberin Dolce Vita Braut- und Festmode, Chur www.dolcevita-chur.ch

Um das perfekte Dekolleté zu zaubern, ist heute vieles machbar. Nebst der idealen Corsage geben auch sogenannte Cups den gewünschten Push-up-Effekt. Optimal angepasste Ausschnitte, satt sitzend, aber doch nicht zu eng, gestatten es der Braut, sich unbeschwert zu bewegen.


HAARIGE ZEITEN

Im Winter wird unser Haar besonders beansprucht. Wir präsentieren nützliche Helfer, damit Ihnen trotz Stress, Heizungsluft und hoher Luftfeuchtigkeit am Hochzeitstag die Haare nicht zu Berge stehen. Redaktion JASMIN KELLNER

Pflege

Shampoo Waschen Sie Ihre Haare gründlich. Achten Sie bei täglicher Wäsche darauf, dass Ihr Shampoo Ihre Haare mit Nährstoffen versorgt.

Tun Sie Ihren Haaren nach der Haarwäsche etwas Gutes. Ein Conditioner kann Wunder bewirken. Und einmal die Woche dürfen Sie sich und Ihren Haaren eine Maske gönnen.

1. Fest und streichelzart — Lullaby von Lush, 50 g, CHF 13.50 2. Luxuriös — «LuxeOil» von SP. 200ml, CHF 21.–

1. Spendet Feuchtigkeit — Hydrate Conditioner von SP, 200ml, CHF 33.–

3. FÜR IHN: Kampf gegen Schuppen — SP Men Remove, 200 ml, CHF 19.50

3 1

2. Ohne Parabene — Wella Leave in Conditioner, 150ml, CHF 29.50

4. Für mehr Haar — Bain Densité von Kerastase, 250 ml, CHF 31.–

4

3. Gegen Hitzeschäden — Shue Umera Color Lustre Brilliant Glaze Thermo-Milk, 150ml, 70.– 4. Baut das Haar auf — Maskeratine von Kérastase, 200 ml, CHF 37.– 5. Bändigt krauses Haar — Fluff-Eaze von Lush, 220 g, CHF 30.–

2

3 4 1

5

2 30 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

St yling

1

Styling-Produkte von heute halten nicht nur bombastisch, sie pflegen auch.

BUTTERFLY Kollektion 2015

1. Hält perfekt und ohne Tierversuche — Freeze and Shine Super Spray von Paul Mitchell, 250 ml, CHF 33.– 2. Gegen Spliss — Shine so bright Hair Balm von Lush, 10 g, CHF 11.– 3. FÜR IHN: Hält und füllt — Steady Grip von Mitch by Paul Mitchell, 150 ml, CHF 23.–

2

3 Ringe fürs Leben

POLTER-TIPP Möchten Sie einen ruhigen Polterabend im kleinen Kreis verbringen? Bei «7sense» können Sie und ihre fünf Freundinnen einen Styling-Workshop buchen, bei dem Sie zwei Stunden lang Tipps und Tricks vom Profi erhalten – ganz privat. Neben dem Know-how für ein Styling zu Hause erhalten Sie Rabatt auf die Produkte, einen Apéro und obendrauf gibt's noch ein Goodie Bag zum Mitnehmen.

ONLINEVERLOSUNG! Teilnehmen unter swisswedding.ch/ youwin

1× Gewinnen Sie einen

Styling-Workshop für Sie und 5 Freundinnen im Wert von CHF 300.–

UND ZUM SCHLUSS: WUSSTEN SIE … … dass Kamillentee blondes Haar noch blonder macht? … dass Schwarztee braunem Haar warme Reflexe verleiht? … dass Mandel-, Arganund Olivenöl gut gegen Spliss sind?

seit 1927

… dass Essig die Haare glänzen lässt?

Bezugsquellen: www.diadoro.ch


GOLDEN EYE Der absolute Blickfang im Jahr 2015 ist golden. Es gilt, je mehr desto besser. Nicht nur in Sachen Schmuck, sondern auch bei den Accessoires. Redaktion NADIA ETZWEILER

1

1 Hauptgewinn Unbezahlbare Blicke sind Ihnen

2

mit dem Goldkleid «Salamanca» von Ian Stuart garantiert. Kollektion erhältlich unter anderem bei Chez Janine, Bubikon, und Liluca Bern, Zürich, St. Gallen und Lausanne.

2

3

Bling Bling Viel mehr als ein Topcoat. Der Nagellack von Dior ist fast schon Magie: Mit nur einem Pinselstrich schenkt «Diorific Golden Shock» durch das feine Blattgold eine elektrisierende Wirkung. Etwa CHF 54.–, erhältlich in Warenhäusern.

3 Goldregen Auffallender Auftritt mit edlem, multidimensionalem Pigment-Lidschatten von «e.l.f.», CHF 6.95, «Golden Goddess», erhältlich in fünf Farben unter www.eyeslipsface.ch.

4 Glänzend Überzeugen Sie mit dem Schuh

«Ida Chiaro» und der passenden Clutch «Kyra Chiaro». Elsa-Colored-Shoes-Produkte sind erhältlich in ausgewählten Brautfachgeschäften und unter www.brautschuhe.ch.

6

4

5

5

Reinbeissen Ihr Farbkonzept verwirklicht Fabiola Studer-Molina von «Ola – time to enjoy» bis ins letzte Detail. Preis der goldenen Etagentorte je nach Grösse und Füllung auf Anfrage unter www.ola-food.ch.

6 Liebesbeweis Edler Goldring «Passione»

mit Farbstein von Diadoro. Preis auf Anfrage. Gesehen bei www.diadoro.ch.

FARBKOMBINATIONEN

Gold & Weiss

4 32 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Gold & Nude

Gold & Schwarz


WIR WISSEN WAS PASST! [NATÜRLICH FÜR SIE UND IHN]

RATHAUSGASSE 28 · 5000 AARAU TELEFON 062 824 59 59 www.priska-hochzeitsmode.ch


FLIEDER, FREUDE, EIERKUCHEN Sanfte Lilatöne sind für die Hochzeitsdeko äusserst beliebt. Dabei lässt sich der dezente Fliederton auf unzählige weitere Arten in Ihr Leben und Ihr Fest integrieren. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

3

2

1

1

Feminin Das Traumkleid «Agnes» von Mode de Pol passt perfekt zu einer Frühlingsoder Sommerhochzeit. Erhältlich u.a. bei Brautparadies, Thun, Chez Janine, Bubikon, Priska Braut- und Festtagsmode, Aarau.

2 Erfrischend Die Clarifying Lotion von

Clinique spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit und sorgt für einen frischen Teint. 200 ml, CHF 33.–, erhältlich in Warenhäusern.

3

Dufte Schon der Flakon von Anna Sui's «La vie Bohème» zaubert Romantik pur. Ein wunderbarer Duft für die verträumte Braut. 50 ml, CHF 61.–. Erhältlich bei Marionnaud.

4

4 Fliederfrisch Die Tagescreme «Advanced

Time Zone» von Estée Lauder bessert vor der Hochzeit feine Fältchen auf – praktisch! 30 ml, CHF 82.–, erhältlich in Warenhäusern.

5 Bezaubernd Dieses Armband mit Diamanten und zwei leuchtenden Amethysten von Sokolov lässt nach Luft schnappen. Ein Traum! CHF 2490.–, erhältlich unter www.sokolov.ch

5

6

Ergreifend Die fliederfarbene Clutch von Davie and Chiyo bringt uns mit ihrem schlichten Design ins Schwärmen. Etwa CHF 110.–. Erhältlich bei www.davieandchiyo.com

FARBKOMBINATIONEN

6 Lila & Minzgrün

Lila & Gold

Lila & Königsblau

34 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Redaktion XXXXXXX Fotos LEA HEPP

Direkt vom Designer www.modelatti.com


S W I S S M A D E S I N C E 18 58

BEZEUGT DIE UNGL AUBLICHSTEN GEFÜHLE Sonderegger Uhren und Schmuck Spitalgasse 36 3011 Bern

Grauwiller Bahnhofstrasse 7 1700 Freiburg www.grauwiller.ch

www.bijouterie-sonderegger.ch

ZINNIKER Uhren Schmuck Marktgasse 9 8180 Bülach www.zinniker-ag.ch

w w w.furrer-jacot.com

Jäggi Uhren & Juwelen Bahnhofstrasse 42 7002 Chur www.jaeggi-chur.ch Parolari Goldschmiede Zürcherstrasse 159 8501 Frauenfeld www.parolari.ch

Muff Uhren Bijouterie Hauptstrasse 10 6280 Hochdorf www.muffuhren.ch Pfaendler Uhren - Bijouterie Hauptstrasse 49 8280 Kreuzlingen www.pfaendler-uhren.ch S + M. Thürig, Nachfolgerin Marianne Weber Sutter Rathausstrasse 44 4410 Liestal Tel 061 921 26 43

Ruckli Uhren Schmuck Juwelen Bahnhofplatz 3 6003 Luzern www.ruckligold.ch

ORLANDI Uhren + Schmuck Horola AG Fronwagplatz 24 8200 Schaffhausen www.orlandi-uhren.ch

Zett-Meyer Uhren & Schmuck Glattzentrum 8301 Wallisellen www.zett-meyer.ch

Liechti Bijouterie Uhren Hauptgasse 9 5507 Mellingen www.liechti-schmuck.ch

Killer & Co. Friedhofplatz 7 4502 Solothurn Tel. 032 622 40 50

Wehrli Uhren & Bijouterie Marktgasse 36 8400 Winterthur www.wehrli-uhren.ch

Sonderegger Uhren und Schmuck Hauptgasse 38 3280 Murten www.bijouterie-sonderegger.ch

Max Affolter Uhren & Bijouterie Limmatquai 82 8001 Zürich www.affolter-uhren.ch

ZINNIKER Uhren Schmuck Buchholzstrasse 3 8702 Zollikon www.zinniker-ag.ch

ADAM Uhren Bijouterie Hübelistrasse 19 4600 Olten www.adam.ch

Rentsch Uhren Bijouterie Schulstrasse 26 3604 Thun-Dürrenast www.rentsch-ag.ch

Federer Uhren und Bijouterie Haupstrasse 67 9400 Rorschach www.federerbijou.ch

Labhart Chronometrie & Schmuckgalerie Inhaber Romano Prader Oben an der Marktgasse 23 9004 St. Gallen www.chronometrie.ch

Goldschmiede Kistler Bahnhofstrasse 148 8622 Wetzikon www.goldschmiedekistler.ch


e


Atemberaubend Auch im bestickten Brautkleid macht unsere «Miss» eine gute Figur.

Aus dem Leben einer Prinzessin MISS SCHWEIZ LAETITIA GUARINO ÜBER LIEBE, HEIRATEN UND ROMANTIK Während des Shootings für die neue Brautmode-Kollektion von «Mery’s» durften wir die frisch gebackene «Princess of Switzerland», Laetita Guarino, kennenlernen. Bereits eine Woche nach ihrer Wahl verhielt sich die neue «Miss Schweiz» bei ihrem ersten Mode-Shooting wie ein Profi: Ganz natürlich posierte sie für unser Cover und wusste die Hinweise des Fotografen gekonnt umzusetzen. «Ich fühle mich wunderbar in diesen Traumkleidern – wie eine echte Prinzessin»,

schwärmte die 22-Jährige während des Shootings. Und auch der Fotograf lobte die «Miss»: «Laetitia ist das sympathische Mädchen von nebenan und hat eine tolle Ausstrahlung.» Als «Princess of Switzerland» wird Laetitia Guarino im kommenden Jahr die Schweiz repräsentieren und karitativ tätig sein. Für Laetitia, die Medizin studiert, um Kinderärztin zu werden, ein idealer Auftrag. Wir sind gespannt, was das Amtsjahr für unsere «Miss» noch alles bereithält.

38 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Hausherrin Laetitia im edlen Fishtail-Kleid.

Wie im Märchen Traumhafte «Princess of Switzerland».


Interview SANDRA ARDIZZONE, NADIA ETZWEILER Laetitia, was bedeutet die Hochzeit für dich? Eine Hochzeit ist etwas Magisches und ein zwingender Meilenstein im Leben eines Paares. Da bin ich sehr traditi­o ­ nell. Ganz wichtig ist für mich auch, dass meine Familie meinen künftigen Mann liebt.

Und dein Brautkleid ? Ehrlich gesagt habe ich mir darüber bis heute keine Gedanken gemacht. Aber jetzt weiss ich: Mein Traumkleid ist ein weisses Spitzenkleid mit Schleier. Wenn es so weit ist, werde ich wohl mindes­ tens zwei Tage brauchen, bis ich das perfekte Kleid gefunden habe (lacht).

Wie traditionell wäre denn deine Traumhochzeit? Ziemlich traditionell. Die Trauung stelle ich mir im Kreise meiner Liebsten in einer kleinen Steinkirche vor, am liebs­ ten in Italien. Für das Fest würde ich eine antike Villa mieten und mit der Gesellschaft drei Tage lang feiern! Es soll alles mit Laternen dekoriert sein und bodenständig bleiben. Ich will keinen unnötigen Schnickschnack und nicht zu viel Extravaganz. Mir gefällt es eher einfach.

Bist du romantisch veranlagt? Oh ja, sehr. Glücklicherweise ist auch mein Freund Stefano ein Romantiker, deshalb bin ich mit ihm zusammen (lacht). Wir überraschen uns gegenseitig und zeigen uns so, wie sehr wir uns lieben. Ihr seid seit vier Jahren glücklich zusammen. Dein Rezept für den Bestand einer Beziehung? Ich finde, dass man zeigen soll, was einem der Partner bedeutet. Sei das

durch kleine Überraschungen oder durch Worte. So entgeht man auch der Gefahr, in Routine zu verfallen. Das ist die grösste Herausforderung für jedes Paar, insbesondere ein Ehepaar. Vor zwei Monaten bist du zur «Princess of Switzerland» gekürt worden, heute durftest du Ballund Hochzeitskleider anziehen. Fühlst du dich wie eine Prinzessin? Absolut! Ich liebe Kleider und habe schon als kleines Mädchen immer die Abend- und Sommerkleider meiner Mutter getragen. Den ganzen Tag tanzte ich so herum und fühlte mich wie eine Prinzessin. Und heute, 15 Jahre später, darf ich dies sogar im Rahmen meines Jobs tun. Ich darf meinen Kind­ heitstraum leben – das ist absolut unbe­ schreiblich und genial.

In unserem Cover-Kleid fühlt sich «Prinzessin Laetitia» sichtlich wohl.

40 | SWISS WEDDING WINTER 2015


35220 ILONA

15050 HAMIDE MIT KROPFBAND

www.kleemeier.com

Hanns-Jürgen Kleemeier Kleiderfabrik GmbH | Rauschenbachstraße 4 | D - 95028 Hof | Tel.: + 49 9281 / 72 72 0 | Fax: + 49 9281 / 72 72 99 | E-Mail: info@kleemeier.com


MILANO via Montenapoleone, 29 tel. +39.02.799930 ROMA c.so Vittorio Emanuele, 199 tel. +39 06.68392079 FIRENZE Via Borgo degli Albizi, 77 tel. +39 055.2344839 Switzerland Boutiques: Zürich Boutique Zoro 044/2128030 - LuganoVogue Sposi 091/9220932 Aimée SpA - Italy - 0039.0376.941100 - info@aimee.it www.aimee.it - Atelier Aimée


das Kleid, das Dein Herz hÜher schlagen lässt... in Italien kreiert und angefertigt


HOCHZEITSMESSEN Sie sagen bald «Ja» zueinander? Wir gratulieren! Und empfehlen für die Vorbereitung den Besuch einer Hochzeitsmesse. Schlagen Sie hier nach, wo und wann Sie diesem Rat im Frühjahr 2015 Folge leisten können. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

10. / 11. Januar

16. – 18. Januar

FEST- UND HOCHZEITS­MESSE ZÜRICH

«HOCHZIG» LUZERN

Messe Zürich --------------------------------------Die grösste Hochzeitsmesse der Schweiz lädt auch dieses Jahr alle Brautpaare ein, sich mit Haut und Haar dem Thema Hochzeit zu widmen. Egal, ob Sie noch auf der Suche nach einer passenden Location, dem perfekten Fotografen oder romantischer Hochzeits-Papeterie sind: Auf der Messe Zürich finden Sie alle wichtigen Dienstleister unter einem Dach. Umrahmt wird die Messe von Modeschauen, musikalischen Darbietungen und unterschiedlichsten Produktpräsentationen, inkl. spannender Wettbewerbe. Auch «Swiss Wedding» ist mit einem Stand vor Ort und freut sich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. www.hochzeitsmesse-zuerich.ch

Messegelände Allmend --------------------------------------Schweben Sie mit Ihrem Verlobten auf Wolke sieben! Rund 100 Aussteller aus den wichtigsten Branchen entführen Sie an der «Hochzig» in Luzern in die romantische Welt der Hochzeit. Lehnen Sie sich bei den Modeschauen zurück und geniessen Sie Ihren Aufenthalt in Luzern. Adressen, Kontakte und Inspirationen finden Sie hier ebenso wie leckere Degustationen, attraktive Angebote und unzählige Gewinnspiele. Und statt «nur» auf Wolke sieben könnten Sie nach der «Hochzig» vielleicht auch bald in die Flitterwochen im Indischen Ozean «schweben» ... www.hochzig.ch

17. / 18. Januar AARGAUER HOCHZEITSAUSSTELLUNG Hotel Löwen, Mellingen

--------------------------------------Bereits zum 19. Mal findet im beschaulichen Mellingen die Aargauer Hochzeitsausstellung statt. Besonders interessant ist die Messe für Paare aus der Region, denn alle Aussteller und Dienstleister präsentieren Service vor Ihrer Haustür. Das abwechslungsreiche Angebot reicht

44 | SWISS WEDDING WINTER 2015

von Coiffeuren, Visagisten und Floristen bis zum Catering. Auch die neueste Braut- und Bräutigamsmode wird Ihnen im festlich geschmückten Saal des Hotels Löwen präsentiert. Und das Beste: Der Eintritt für die Aargauer Hochzeitsausstellung ist kostenlos. www.aargauer-hochzeitsausstellung.ch

17. / 18. Januar «JA, ICH WILL» HOCHZEITSMESSE Stadthalle, Chur --------------------------------------Erstmals findet die «Ja, ich will» in der Stadthalle statt. Holen Sie sich an der Churer Hochzeitsmesse Tipps und Ratschläge rund um die Organisation Ihrer Hochzeit. Von den verschiedenen Ausstellern werden all Ihre Fragen kompetent beantwortet. In Chur finden Sie die aktuellsten und schönsten Brautkleider, den perfekt sitzenden Anzug,


2015 die gewünschten Trauringe, Locations und Fotografen sowie Blumenbouquets, Deko-Vorschläge und mehr unter einem Dach. Drei Mal täglich findet die Modeschau statt. Dabei wird Mode für Braut und Bräutigam, aber auch für Gäste präsentiert. Ausserdem können Sie an den Models entzückende Frisuren und Schmuck entdecken. www.jaichwill-chur.ch

23. – 25. Januar MARINATAL Beaulieu, Lausanne --------------------------------------Auch in Lausanne können Sie sich inspirieren lassen: Geniessen Sie einen Spaziergang am See, bevor Sie im «Beaulieu» in die Welt der Hochzeit eintauchen. Verschiedene Aussteller an der Lausanner Hochzeitsmesse helfen auch Ihnen kompetent dabei, Ihr Traumfest zu planen.

luxuriöses Hochzeitsfest mit Pomp wünschen. Entdecken Sie bei der Brautmodepräsentation Ihre Traumgarderobe und kommen Sie mit ersten Dienstleistern ins Gespräch. www.einfach-luxuriös.com

30. Januar bis1.Februar

www.marinatal-lausanne.ch

MARINATAL BERN

25. Januar

Bernexpo, Halle 1

«EINFACH-LUXURIÖS» Stadthaus, Burgdorf --------------------------------------Erstmals verwandelt sich das historische Stadthaus Burgdorf in ein romantisches Paradies, wo Sie Inspirationen für Ihr Hochzeitsfest oder Ihren Event finden. An der ersten Burgdorfer Hochzeitsmesse «einfach-luxuriös» finden Sie alles Nötige für Ihr Fest. Egal, ob sie eine Feier im einfachen Rahmen geplant haben oder ob Sie sich ein

--------------------------------------Bereits zum 17. Mal können sich Hochzeitsinteressierte an der «MariNatal Bern» inspirieren lassen. Renommierte Aussteller aus allen Hochzeitssparten inspirieren Brautpaare, Angehörige und Freunde mit frischen Ideen und unterstützen Sie dabei, Ihre Traumhochzeit zu planen. Als Highlight werden an der Modeschau drei Mal täglich die schönsten Kleider und Hochzeitsanzüge von verschiedenen Designern präsentiert. www.marinatal.ch

45 | SWISS WEDDING WINTER 2015

13. / 14. Februar COLORED LOVE GAY WEDDING EVENT Papiersaal, Zürich --------------------------------------Mit der «Colored Love» erhalten gleichgeschlechtliche Paare eine Hochzeitsmesse, die genau auf sie zugeschnitten ist. Am ersten «Gay Wedding Event» in der Schweiz sind rund 20 Aussteller vor Ort und zeigen von Torten über Catering bis zur schönsten Hochzeitsmode alles, was das Gay-Herz begehrt. Hier sollen sich angehende Braut- und Bräutigamspaare wie an den gängigen Hochzeitsmessen über verschiedene Dienstleister informieren und Angebote testen können. Auch Hetero-Paare sind an der «Colored Love» herzlich willkommen. Für alle Interessierten werden Modeschauen durchgeführt, und man kann bei einem «Cüpli» locker ins Gespräch kommen. www.coloredlove.ch

Sonderausgabe SwissWedding Diversity : Gay Wedding in der Schweiz. Download im Appstore ab 2 8.01.2 01 5

WEITERE MESSEN 2015 HOCHZEITSTRÄUME EGERKINGEN 17./18. JAN. 2015 www.hochzeitstraeume.ch MARINATAL BASEL 10./11. OKT. 2015 www.hochzeitsmessen.ch/basel BIGLOVE WOLLERAU 24./25. OKT. 2015 www.biglove.ch FEST- UND HOCHZEITSMESSE ST. GALLEN 7./8. Nov. 2015 www.festundhochzeitsmesse.ch HOCHZEITSWELTEN ZUG 7./8. NOV. 2015 www.hochzeitswelten.ch FEST- UND HOCHZEITSMESSE BASEL 14./15. NOV. 2015 www.hochzeitsmessen.ch

Alle weiteren Informationen zu den Messen finden Sie auf: www.swisswedding.ch


35035

35038LX

Ladybird BV Handelsweg 11 • NL-1271 EJ Huizen • Niederlanden Asia

+31 (0)35 525 06 11 • info@ladybird.nl • www.ladybird.de


Ihr Ladybird-Händler in der Schweiz:

Brautparadies Bälliz 67 | 3600 Thun | Tel. 033 222 20 28 | Fax 033 222 20 28 info@brautparadies.ch | www.brautparadies.ch

AIKO

W

W

W

.

A

F

F

I

N

I

T

Y

.

N

L


Ihr Ladybird-Händler in der Schweiz:

Brautmode Livia Langgasse 58 | 9008 St. Gallen | Tel. 071 244 36 22 www.brautmodelivia.ch

35030

W

W

W

.

L

A

D

Y

B

I

R

D

.

N

L


Ihr Ladybird-Händler in der Schweiz:

Ursi’s Brautmode Hardweg 8 | 9548 Matzingen | Tel. 052 376 35 39 ursis_brautmode@gmx.ch | www.ursisbrautmode.ch

35039

W

W

W

.

L

A

D

Y

B

I

R

D

.

N

L


Ihr Ladybird-Händler in der Schweiz:

Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | 8608 Bubikon | Tel. 055 253 60 00 info@chezjanine.ch | www.chezjanine.ch

25031LX

W

W

W

.

L

A

D

Y

B

I

R

D

.

N

L


Ihr Ladybird-Händler in der Schweiz:

Priska Hochzeits- und Festtagsmode Rathausgasse 28 | 5000 Aarau | Tel. 062 824 59 59 www.priska-hochzeitsmode.ch

35037

W

W

W

.

L

A

D

Y

B

I

R

D

.

N

L


Ihr Ladybird-Händler in der Schweiz:

Dolce Vita Rheinfelsstrasse 4 | 7000 Chur | Tel. 081 252 99 91 www.dolcevita-chur.ch

35035

W

W

W

.

L

A

D

Y

B

I

R

D

.

N

L


35020

45005

45005

Handelsweg 11 • NL-1271 EJ Huizen • Niederlanden +31 (0)35 525 06 11 • info@ladybird.nl • www.ladybird.de


leidBrautk ung Verlos

R WINNE ♥

HÖHEPUNKT EINER

Liebesgeschichte Vor einem Jahr gewann Begüm Ritter ihr Brautkleid bei der Verlosung von «Swiss Wedding» und «Liluca». Jetzt erzählt sie von ihrer Traumhochzeit und von den Flitterwochen. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Fotos AURÉLIA MARINE «Ich will es gar nicht mehr ausziehen!», rief Begüm

VOM FUSSBALLSPIEL ZUM JA-WORT

Ritter bei unserem Shooting Anfang Jahr. Sie hatte sich in ein traumhaftes Brautkleid im Hippie-Stil von Raimon Bundó verliebt, das ihr die Geschäftsführerin von «Liluca» in Zürich, Aleksandra Krawczyk, gereicht hatte. Weil Begüm ihr Traumkleid kurz vor dem Shooting bereits gefunden hatte, durfte sie als Fotomodell in drei besonders spezielle Brautkleider schlüpfen. Neben dem rosaroten Hippie-Kleid mit vielen kleinen Stoffblumen probierte Begüm auch ein traditionelles A-Linien-Kleid von Giuseppe Papini an, das sie wahrlich wie eine Prinzessin aussehen liess. «Wow, so viele Lagen!», staunte Begüm. Wie ein Profi posierte sie im Geschäft in den Kleidern und machte auch im kurzen Kleid von Suzanne Ermann eine gute Figur. Schliesslich entschied sich Begüm für ein Wahnsinnskleid mit Wickeloptik von «Pronovias».

Begüm und Sascha lernten sich bei der Arbeit kennen. Dem Teamleiter fielen Begüms strahlende Augen sofort auf. Weil beide in derselben Abteilung, wenn auch in unterschiedlichen Teams arbeiteten, sah man sich immer wieder. Eines Abends schlossen die zwei Fussballbegeisterten eine Wette ab, als ihre jeweiligen Lieblingsklubs gegeneinander spielten: Derjenige, dessen Team gewann, sollte den anderen zu einem Mittagessen einladen. Dass dieses erste Treffen fünf Jahre später in einer Traumhochzeit gipfeln würde, hätte sich damals wohl noch niemand vorgestellt. Doch am 21. Juni 2014 war es so weit: Im Hotel «Marina Lachen» versprachen sich Sascha und Begüm in einer emotionalen freien Zeremonie ewige Liebe. Anstelle der traditionellen Frage «Willst du Begüm zu deiner Frau nehmen?», entschied sich das Paar zu

Verliebt wie am ersten Tag: Während der Trauungszeremonie tauschten Begüm und Sascha verliebte Blicke aus.

Die individuellen Tisch- und Menükarten waren ein besonderes Element der minutiös geplanten Hochzeitsdekoration.

54 | SWISS WEDDING WINTER 2015


BRAUTKLEID-VERLOSUN

G

hevappy err afte Redaktion Sandra Ardizzon e Redaktion Sandrahasler Fotos tanya Ardizzone Fotos tanya art director hasler roger furrer art director roger furrer

PRINZESSIN IN WEISS

Im traumhaften Kleid von Giuseppe Pappini sieht Begüm aus wie eine Prinzessin – und fühlt sich auch so: «Wow, so viele Lagen und solch ein Rock. Das ist ein Traumklei d !», ruft sie immer wieder, während sie wie ein Profi vor der Kamera posiert. Als Begüm nach einer Stunde aus dem Kleid schlüpft, hängt ihr Blick dem fliessenden Stoff noch ein wenig nach.

ALEKSAND KRAWCZYKRA , LILUCA «Begüm wird eine wunderschöne Braut Das Kleid, das sie sein. ausgesucht hat, passt perfekt zu ihr. Sie kann aber auch alles tragen, wie die abgebild eten Kleider beweisen freuen uns mit Begüm . Wir über ihren Gewinn. »

TRADITION STATT

HIPPIE

Als Begüm von ihrem Sieg im Wettbewer b erfährt, kann sie es kaum fassen: «Ich hatte das Ganze schon abgeschrieben», gibt sie zu. Am Tag des Shootings ist die 27-Jährige noch immer ganz aus dem Häuschen. Bei Liluca in Zürich sucht Geschäftsf ührerin Aleksandra Krawczyk drei Roben für das Shooting aus, Begüms Schwester hilft bei der Anprobe.

Glücklich hüpft Begüm Minas durch das Brautmodegeschäft Liluca in Zürich. Wie könnte sie auch anders? ders ? Im Juni heirate t Begüm ihren Sascha und hat für die Hochzeit ihr Traumkleid beim Wettbewerb von «Swiss Wedding» gewonnen. Wie viel Spass die sympat hische Zürcherin bei der Auswahl hatte, zeigen die Bilder auf den nächsten Seiten.

Das wunderschöne Sommerkleid im Hippie-Stil von Raimon Bundo (links) ist dabei Begüms absoluter Favorit: «Ich will es gar nicht mehr ausziehen !». Für die Hochzeit wünscht es sich Begüm aber traditionell. Das Kleid, das sie letztlich ausgewählt hat, zeigen wir hier nicht. Schliesslic h soll sich ihr Sascha am Hochzeitst ag überraschen lassen lassen!!

MIT LIEBE ZUM DETAIL

Das Designerk leid besteht aus unglaublic hen 72 Metern Tüll, die handgearbeitete Corsage ist mit Swarovski -Steinen versetzt und liegt mit der frechen, asymmetr ischen Schleife am Rücken voll im Trend. Begüm trägt dazu wunderba r glitzernde Schuhe von Benjamin Adams.

64 | SWISS WEDDING FRÜHLING 2014 64 | SWISS WEDDING FRÜHLING 2014

65 | SWISS WEDDING FRÜHLING

2014

Oben: In der Frühlingsausgabe 2 014 von «Swiss Wedding» begleiteten wir Begüm bei der Auswahl ihres Kleides ins Brautmodefachgeschäft «Liluca » in Zürich. Vom Shooting und ihren Eindrücken erzählt Begüm selbst auf Seite 57. Das Magazin können Sie online unter www.swisswedding.ch durchblättern.

einem Ehegelübde, in dem beide einander mitteilten, weshalb sie ihr Leben gemeinsam mit dem Partner verbringen wollen. Der Ringtausch und der erste Kuss als Ehepaar durften aber doch nicht fehlen. Besonders emotional waren die kurzen Reden, die sechs Freunde und Familienmitglieder einzig für das Brautpaar hielten. «Wir durften einen traumhaften Tag bei herrlichem Wetter verbringen», schwärmte Begüm nach der Feier, «am Hafen von Lachen kam richtiges Ferien-Feeling auf.» Während des Foto-Shootings, aber auch an der Feier wurde Begüms Traumkleid von allen Seiten bewundert: «Alle haben mir Komplimente gemacht.» Den Hochzeitstag liess die Gesellschaft am Abend bei verschiedenen musikalischen Beiträgen und Tanz ausklingen. «Es war ein tolles Fest», blickt Begüm zurück, «wir haben bis morgens um 4 Uhr gefeiert!»

«Wir hatten traumhaftes Ferien-Feeling an der Hochzeit.» BEGÜM RITTER

Unten: An ihrem Hochzeitstag wird Begüm auch von Saschas Freunden auf Händen getragen.

Bra u Ve -tkle i rlo sun d g

WIN NE ♥ R 55 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Unten: Die passenden Peeptoes zum Brautkleid liess sich Begüm von einem Schuhmacher in Istanbul herstellen. Die weissen, flauschigen Puschel geben den Schuhen einen verspielten Touch.

www.aim-pictures.com

Oben & unten: Ihre Schwester Burcu (r.) begleitete Begüm von A bis Z.

Tipps des BrautpaareS: ♥ NUTZT CHECKLISTEN und bucht die Location so rasch wie möglich, sobald DAS HOCHZEITSDATUM steht.

♥ Bestellt euer BRAUTKLEID frühzeitig, DIE LIEFERFRISTEN können bis zu sechs Monate betragen.

♥ Besucht unbedingt eine HOCHZEITSMESSE! Nicht nur

könnt ihr tolle Preise gewinnen; ihr trefft auch unzählige DIENSTLEISTER, die im Internet schwer zu finden sind.

♥ DISKUSSIONEN während der Planung gehören dazu. Oft

leid Braut-k ng Verlosu

R WINNE ♥

decken sich Vorstellungen und Prioritäten von Frau und Mann nicht. Wägt deshalb immer die VOR- UND NACHTEILE ab, vergleicht Dienstleister und denkt daran: Es haben schon viele Paare den Stress der Planung überstanden. Es ist EINE INTENSIVE ZEIT. Geniesst sie, gebt aber am Hochzeitstag alle Verantwortung ab.

♥ Gebt euren Gästen Zeit für PERSÖNLICHE DARBIETUNGEN. Das ist emotional und macht euer Fest individuell!

56 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Bra u Ve -tkle i rlo sun d g

WIN NE ♥ R

BEGÜM SAGT DANKE! Als sie das Brautkleid gewann, war Begüm «total aus dem Häuschen». Für «Swiss Wedding» blickt die Zürcherin zurück auf die Zeit der Hochzeitsplanung und erinnert sich an das Hochzeitskleider-Foto-Shooting vom Januar.

Traumhafte Aussichten: Ihre Flitterwochen verbrachten Begüm und Sascha Ritter ganz traditionell auf den Malediven.

«Es war der 2. November 2013, als wir die Hochzeitsmesse in Zug besuchten. Gemütlich schritten wir von Stand zu Stand und entdeckten dabei auch den Stand von «Swiss Wedding». Bei einer Verlosung gab es ein Hochzeitskleid von der Boutique «Liluca» zu gewinnen. Nachdem mich meine Freunde zur Teilnahme überredet hatten, erklärte mir die Mitarbeiterin, die Verlosung finde Ende November statt. Kurz darauf flogen Sascha und ich für drei Wochen nach Hawaii und kamen Anfang Dezember wieder zurück. Weil die Frist der Verlosung bereits abgelaufen war, hatte sich das Thema für mich erledigt. Deshalb vereinbarte ich einen Termin bei «Liluca», um mein Brautkleid zu kaufen. Noch am gleichen Tag erhielt ich bei der Arbeit einen Anruf von der «Swiss Wedding»-Redaktorin, die mir die unglaubliche Nachricht mitteilte, dass ich das Kleid gewonnen hätte! Ich war total aus dem Häuschen und konnte mein Glück gar nicht fassen. Was für ein Zufall, dass ich mein Traumkleid bereits bei «Liluca» gefunden hatte!

SHOOTING IM HIPPIE-KLEID Im Januar durfte ich ausserhalb der Öffnungszeiten zu «Liluca» in Zürich, wo wir mit dem «Swiss Wedding»-Team ein Foto-Shooting mit drei verschiedenen Brautkleidern durchführten. Das Shooting hat wahnsinnig viel Spass gemacht; am tollsten fand ich das lange Hippie-Kleid, in dem ich in die Luft springen und tanzen durfte! Es war ein

Anzeige

57 | SWISS WEDDING WINTER 2015

wunderbarer Start in die Hochzeitsplanung. Anschliessend ging es weiter mit dem Auswählen der Dekoration, der Cupcakes, der Einladungen und so weiter. Es war eine sehr intensive, aber unvergessliche Zeit. Geniesst sie, denn sie geht unglaublich schnell vorbei!»


Bubikon

DAS GRÖSSTE

BRAUT- & FESTMODENHAUS DER SCHWEIZ CHEZJANINE AG Wolfhauserstrasse 1 8608 Bubikon, Schweiz

Unsere Öffnungszeiten: Mo–Fr: 9.00 – 12.00 | 13.30 – 18.30 Di: 9.00 – 12.00 | 13.30 – 21.00 Sa: 9.00 – 16.00 durchgehend

www.chezjanine.ch

Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin.

Telefon +41 (0)55 253 60 00 Bestellen Sie unseren gratis Katalog unter:

Bern

termin@chezjanine.ch

A53

Zürich

Uster Wetzikon A52

Meilen

Hinwil

Bubikon Stäfa

A3

Hier finden Sie ChezJanine.

UNSERE HERSTELLER

Rüti Wattwil

Rapperswil-Jona A53

Pfäffikon Chur


« Mit Romantik und Herz zu Ihrem Traum- Outfit. » UNSER ANGEBOT Über 2000 Braut- u. Festkleider in den Grössen 36 bis 56 an Lager Herrenmode in den Grössen 44 bis 58 Über 2000 m2 Ladenfläche auf 4 Etagen Separate Outlet-Abteilung Sämtliche Accessoires Spezial-Konditionen beim Kauf


BY CHEZ JANINE


« VIELSEITIG & EXKLUSIV zu sensationellen Preisen. »


Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | CH-8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 | E-Mail: info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch


www.sinceritybridal.com

Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | CH-8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 | E-Mail: info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch


www.justinalexanderbridal.com

Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | CH-8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 | E-Mail: info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch


Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | CH-8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 | E-Mail: info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch


Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | CH-8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 | E-Mail: info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch


Braut- und Festmoden Chez Janine AG Wolfhauserstrasse 1 | CH-8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 | E-Mail: info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch


Sydney/Lisette

Carrie

Cindy/Carina

Britt

Cindy/Myra

Volterra

Cleo/Santina

Harper

Sie finden all unsere Brautaccessoires auf www.elsacolouredshoes.de

Charlotte


Brautmode

Foto DEMETRIOS

In Ihrem Hochzeitskleid sollten Sie sich in erster Linie wohlfühlen und eine gute Figur machen. Die Wahl des passenden Schnitts hilft dabei ungemein, denn die richtige Silhouette betont gekonnt Ihre Vorzüge. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

69 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Das perfekte Kleid

A-Linie

fishtail

Princess

Kleider mit einem A-LinienSchnitt sind um die Oberweite figurbetont und unterhalb der Brust weit ausgestellt. Der Schnitt erinnert an den Buchstaben A, daher der Name.

Fishtail-Schnitt wird auch «Meerjungfrau» bzw. «Mermaid» genannt, erinnert er doch mit seinem ab den Knien ausgestellten Rock an die Flosse einer Nixe.

Ein Princess-Kleid fällt auf. Die eng anliegende Corsage endet auf Hüfthöhe und geht in einen weiten, bauschigen Tüllrock über. So stellt man sich eine Prinzessin vor !

Wem steht's?

Wem steht's?

Wem steht's?

Die A-Linie steht Frauen mit Problemzonen um Bauch, Hüfte und Po besonders gut. Auch Bräute mit grosser Oberweite werden sich in einer A-Linie wohlfühlen. Je nach gewähltem Ausschnitt verändert sich der Stil des Kleides (siehe S. 90), achten Sie bei der Anprobe darauf.

Fishtail-Kleider sind nichts für sehr kleine Bräute, da sie optisch verkleinern und bei der Kürzung der typische Schnitt verloren geht. Weil Fishtail-Kleider den Taillen- und Po-Bereich akzentuieren, passen sie besonders gross gewachsenen Frauen mit einer schlanken, weiblichen Figur.

Der voluminöse Rock verdeckt gekonnt kräftige Oberschenkel und betont die Taille. Vorsicht: Je bauschiger der Rock, desto eher verkürzt er optisch die Beine. Deshalb wird kleineren Bräuten von einem Kleid im Princess-Schnitt abgeraten.

AB SEITE 74

SEITE 78

AB SEITE 80

70 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Fotos PRONOVIAS

FÜR JEDE FIGUR


«Bei dieser riesigen Auswahl weiss ich gar nicht, welchen Schnitt ich bei meinem Brautkleid wählen soll.»

Etui

Trompete

Empire

Der Schnitt eines Etui-Kleides verzichtet auf jeglichen Schnickschnack und fällt unterhalb der Brust figurumspielend eng oder locker-luftig zu Boden. Deshalb wird er gerne auch gerader Schnitt genannt.

Wie beim Fishtail-Schnitt schmiegen sich Trompeten-Kleider eng an den Oberkörper an. Anstelle in Höhe der Knie stellt der Rock aber bereits unterhalb der Hüfte aus.

Eine unterhalb der Brust ab-genähte Naht ist charakteristisch für den EmpireSchnitt. Dadurch erhält das Bild einen extrem langen Rock, was zu einem eleganten Erscheinungsbild führt.

Wem steht's?

Wem steht's?

Wem steht's?

Praktisch am Etui-Schnitt: Frauen jeder Grösse können ihn tragen. Besonders gut steht er zierlichen Frauen mit kleiner Oberweite. Vorsicht: Je nach Stoffart umspielt der Stoff Ihre Figur so, dass jede Problemzone sichtbar wird.

Besonders grosse, schlanke Frauen mit feinen Kurven sehen in Trompeten-Kleidern hinreissend aus. Ähnlich wie beim Fishtail-Kleid gilt auch hier: Ein Trompeten-Schnitt verkürzt die Beine optisch. Denken Sie deshalb an hohe Brautschuhe.

Der lange Rock streckt optisch in die Länge und wird deshalb gerne von kleineren Bräuten getragen. Auch für Schwangere oder Frauen mit grosser Oberweite eignen sich Empire-Kleider besonders gut. Die abgenähte Naht lässt das Kleid sehr vorteilhaft fallen.

SEITE 84

SEITE 86

SEITE 88

71 | SWISS WEDDING WINTER 2015


e s s en s e d e sig n s.co m

D1639


D1702


A- LINIE

Das klassische

Fara Sposa «5 655»

Essense of Australia «1757»

Très chic by Brinkman «63 82»

74 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Alfred Angelo «24 20 »

der stil

Affinity by Ladybird «Annika »

MERKMALE

Ian Stuart «Moon River » Kleemeier

75 | SWISS WEDDING WINTER 2015


der stil

A- LINIE

MERKMALE

Isabel de Mestre «Tabea »

küssdiebraut «Scarlett »

Marylise «Sofia » Jasmine Design

76 | SWISS WEDDING WINTER 2015


der stil MERKMALE

FISHTAIL

Das extravagante Cosmobella «76 87» Enzoani «Janelle»

Carlo Pignatelli Couture «Ludovica »

Affezione «Blossom»

78 | SWISS WEDDING WINTER 2015


www.demetrios.com


PRINCESS

Sottero and Midgley «Whitney Marie»

der stil

Das romantische

Affezione «Tulip»

Demetrios «5 65»

80 | SWISS WEDDING WINTER 2015

MERKMALE


Jesús Peiró «5 014»

der stil

Maggie Sottero «Esme Marie»

MERKMALE

Harmony by Chez Janine

PRINCESS 82 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Traumkleid Leidenschaft

ALLES, WAS DIE BRAUT NOCH SCHÖNER MACHT Vertrauen

Liebe

Vorfreude

Luxus

Glamour

Perfektion

Schönheit

(und natürlich auch den Bräutigam)

Freudentränen

Zuverlässigkeit

Eleganz

Individualität

Romantik

Glücksgefühle

Hingabe

ZORO ZORO SPOSA & ZORO UOMO, Pelikanplatz 15, CH-8001 Zürich ZORO SPOSA Tel. +41 (0)44 212 80 30, ZORO UOMO Tel. +41 (0)44 212 80 32 www.zoro.ch


der stil

ETUI

Das schlichte

MERKMALE Mery’s «17 22»

Harmony by Chez Janine

Jesús Peiró «5 0 4 6» «Daisy » kisui «Dais

84 | SWISS WEDDING WINTER 2015


der stil MERKMALE

TROMPETE

Das ausgefallene Atelier Aimée «Gabriela »

Faragé

Stella York «6 0 4 2» Mery’s «1014»

Ellis Bridals «1 1418 »

86 | SWISS WEDDING WINTER 2015


w w w. i a n s t u a r t - b r i d e . c o m 0049 (0)3922 266 306


der stil

EMPIRE

Das elegante

MERKMALE

Rembo Styling «Layna »

Blue by Enzoani «Honolulu»

Delphine Manivet «Maurice»

88 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Novia d’Art «Vogue»


Ph. +39 02 2152176 - demetriositalia@tiscali.it

www.cosmobella.com


Ein Dekolleté ist nicht einfach nur ein Dekolleté. Jede Form beeinflusst das Erscheinungsbild des Kleides und hat eine eigene Wirkung. Zeigen Sie trendbewusst Rücken, oder steht bei Ihrem Traumkleid etwas anderes im Fokus?

WELCHER AUSSCHNITT PASST ZU MIR? V-Ausschnitt

Redaktion NADIA ETZWEILER

Wasserfall

Weise

Der Wasserfall-Ausschnitt drapiert sich in sanften Wellen von der einen Schulter zur anderen. Vorteilhaft: Mehrere Lagen Stoff auf dem Dekolleté lassen einen kleinen Busen optisch grösser erscheinen.

Linea Raff aelli

Die Façon verläuft in einer V-Form zwischen den Schultern nach unten zum Brustansatz. Wie viel Haut Braut dabei zeigen will, bleibt ganz ihr überlassen. Ein tiefes V lässt den Busen optisch voller wirken, ein hoch geschnittenes V kaschiert eine grosse Oberweite. Vorteilhaft: Der klassische V-Ausschnitt verlängert optisch den Hals und lässt Sie so grösser erscheinen.

Mery's

Neckholder

U-Boot

Dieser Ausschnitt schwingt sich leicht von einer Schulter zur anderen. Er kann, abhängig davon, wie viel Haut gezeigt werden soll, sehr tief gehen. Vorteilhaft: Dieser Schnitt eignet sich besonders bei breiteren Schultern und für Bräute mit einer grösseren Brust, da die Aufmerksamkeit auf den Hals und das Gesicht gelenkt wird.

Kisui

Demetrios

Ladybird

Jesús Peiró

Die Träger des Oberteils laufen im Nacken zusammen, sodass die Schultern und der obere Rücken freiliegen. Vorteilhaft: Bei einer grossen Oberweite sind sie mit diesem Kleid gut beraten. Ein schöner Rücken ist dabei ein absolutes Muss !

Trägerlos

Le Spose di Giò

Der Klassiker ohne Halterungen zeigt Schultern. Mit einem gut stützenden BH oder einer Korsage besteht ein hoher Tragekomfort. Die perfekte Anpassung des Kleides ist hier sehr wichtig, damit garantiert nichts verrutscht. Vorteilhaft: Zierliche Bräute wirken in diesem Kleidertyp wie Prinzessinnen.

Cosmobella

küssdiebraut

Giuseppe Papini

Affinity

One Shoulder

Rundhals

Der feminine runde Ausschnitt verläuft halbkreisförmig von den Schultern zum Dekolleté. Diese Form ist fast nur in Kombination mit Ärmeln gesehen. Vorsicht: Diese Ausschnittform betont die Brust. Bräute mit grosser Oberweite sollten diesen Schnitt eher meiden.

Affinity

Affezione Dakota

90 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Der asymmetrische Ausschnitt ist elegant, modisch und sexy zugleich. Hier liegt eine Schulter frei, die andere ist durch einen meist reich verzierten Träger geschmückt. Vorsicht: Bei sehr starken Oberarmen sollten Sie eher den Blick auf das Dekolleté lenken. Ansonsten steht die asymmetrische Façon den meisten Figurtypen.


Anzeige

Rückenausschnitt

Atelier Aimée Cinzia

Linea Raff aelli

Mit einem atemberaubenden Rückenausschnitt sorgen Sie für Aufsehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten für ein rückenfreies Kleid: V-Ausschnitt, Korsage, Applikationen aus Spitze, diver se Bänder aus Stoff oder eben komplett rückenfrei. Vorsicht: Bei einem offenherzigen Rückenausschnitt fällt das Dekolleté auf der Vorderseite meist schlichter aus. Ein schöner Rücken und schöne Arme sind unabdingbar. Beachten Sie dazu unsere Tipps auf Seite 146.

SWISS DESIGNER BRAND

Herz

Wie der Name schon sagt, ist bei dieser Ausschnittform das Oberteil wie der obere Bereich eines Herzens geschnitten. Vorteilhaft: Frauen mit üppiger Oberweite sehen in einem solchen Kleid einfach super aus, da die geschwungenen Linien das Dekolleté besonders schön betonen.

Ian Stuart

Chez Janine

Hochgeschlossen

Dieser Ausschnitt ist hochgeschlossen und bedeckt das Dekolleté komplett. Meist wird er ärmellos getragen. Der Oberkörper wird optisch in die Länge gezogen, wodurch das Kleid einen schlichten und eleganten Ausdruck erhält. Ideal: Dieser Schnitt verleiht jeder Braut das gewisse Etwas.

Carlo Pignatelli

Modellatti

Quadrat

Alleinstellungsmerkmal ist die quadratische Form. Die weit aussen angesetzten Träger treffen das Oberteil meist in einem 90-Grad-Winkel. Vorteilhaft: Ideal ist dieser quadratförmige Ausschnitt für Frauen mit breiten Schultern und kleiner Oberweite.

Zimmer 104

Kisui

Carmen

Der tief sitzende Ausschnitt lässt Schultern, Dekolleté und Hals frei. Vorsicht: Bei kräftigen Armen und abfallenden Schultern sollte diese waagerechte Ausschnittform vermieden werden.

sexy . weiblich . raffiniert info@gaweddingdresses.com

Modelatti

www.gaweddingdresses.com

küssdiebraut

Weitere Modelle finden Sie im Showroom von www.swisswedding.ch.

Magazin_Inserat1.indd 1

11/20/2014 8:27:57 PM


ZEITREISE DURCH DIE BRAUTMODE Raffinierte Farbapplikationen und klassische Schnitte, das macht heute die Brautkleider von «Ladybird» aus. Nächstes Jahr feiert das niederländische Familienunternehmen seinen 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass blicken wir zurück auf die vergangenen zwei Jahrzehnte. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

2004

1995

2003 1998 2004 1995

Der VW-Käfer ist mit schwarzen Punkten verziert, und die Braut trägt ein Kleid mit V-Ausschnitt und Puffärmeln.

2003

1998

Ein Trend, wie wir ihn heute auch haben könnten: Der raffinierte V-Ausschnitt ist über dem Dekolleté dank der Applikation transparent.

Ein Jahr für mutige Bräute bei «Ladybird». Beim dunkelvioletten Taftkleid sticht die bestickte Corsage mit ihrer Schnürung besonders ins Auge.

92 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Vor zehn Jahren schienen die Bräute bereits die Trends der Zukunft zu spüren: Die umwickelte Taille dieser A-Linie findet man auch heute bei verschie­ denen Designern wieder. Gleichzeitig

hat sich im letzten Jahrzehnt die bevor­ zugte Kopfbedeckung verändert : Während «Ladybird» damals noch auf Hüte mit Rundkrempe setzte, wählen Bräute heute öfter Haarbänder.


Ingrid van den Brink

Auffällig sind die Bilder aus dem Jahr 20 03. Die Models tragen farbige Kleider und auffälligen Kopfschmuck. Ein pompöses, dunkelviolettes A-Linien-Kleid mit Corsage und bestickt mit weissen Blumen steht im Katalog neben einem feurig-roten Spitzenkleid. Man sieht: «Ladybird» bewies bereits damals Mut zum Besonderen. Blättert man durch die älteren Kataloge, wird klar, wie sehr sich die Marke gewandelt hat. Mittlerweile besteht die niederländische Marke aus vier Labels: «Ladybird Vintage» mit seinen verführerischen Kleidern aus feinster Spitze, «Ladybird de luxe», die Brautkleider mit farbigen Applikationen, «Ladybird + more» für Bräute mit grösseren Grössen und neu ab 2015 die «Princess Line» mit ihren bauschigen Tüllröcken und hübsch dekorierten Oberteilen. Die heutige Designerin Ingrid

van den Brink ist die Tochter des Gründers Olaf van den Brink und stolz auf den Weg, den das Unternehmen zurückgelegt hat: «Die Brautmode kennt viele Variationen und ist immer in Entwicklung. Wir haben Jacken mit Pelz, Brautkleider mit Kapuze und Puffärmel erlebt», sagt sie. «Was aber immer gleich geblieben ist, ist die Liebe zum Brautkleid, die den Ausgangspunkt für unsere Designs bildet. Denn egal, welcher Trend gerade in ist: Die Liebe ist zeitlos.» Für die neue Kollektion hat sich «Ladybird» an Vintage-Kleider mit goldfarbenen Details, an extravagante Rückenausschnitte und feine Spitzenbordüren gewagt. Wir sind gespannt, was die Zukunft bringen wird und gratulieren zum Geburtstag!

2015

2013

2009

2009

Langsam, aber sicher findet die Brautmode zur Stickerei: Bestickte Corsagen und Röcke sind in. «Ladybird» bleibt bei der bewährten A-Linie und stattet seine Brautmode mit vielen Tüll-Lagen aus.

2013

Handschuhe, Gürtel, asymmetrische Träger. Die Hochzeitsmode wird vor einem Jahr frecher und mutiger. Die typischen Farbapplikationen von

2015 «Ladybird» gibt es zwar immer noch, doch neu geht die holländische Marke auch überraschendere Wege. Die Brautkleidershootings finden

draussen am Meer statt innen im Studio statt, und mit der Verlagerung der Lokalität

ändert sich auch das Image von «Ladybird»: Die Marke wird jünger und moderner.

93 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Mit seiner Kollektion des neuen Jahres beschreitet «Ladybird» neue Wege. Die A-Linien werden durch Fishtailund EmpireKleider

bereichert, und die Designer trauen sich zu auffälligen Rückenausschnitten und sanften Spitzenbesatzungen.


Diese exklusive Designerkollektion ist nur in ausgew채hlten Brautboutiquen erh채ltlich. Eine vollst채ndige Auflistung der Brautboutiquen finden Sie auf www.jesuspeiro.com. F체r weitere Informationen nehmen Sie bitte mit Herrn Sebastian Diniz Kontakt auf: Tel. +31 74 2670033 Fax +31 74 2672977 sales@sebastians.eu www.sebastians.eu www.jesuspeiro.com


VERSPIELTE SPITZE Raffinierte Spitze in Kombination mit transparentem Stoff ist 2015 der absolute Blickfänger und macht aus jeder Braut eine Märchenprinzessin. Redaktion NADIA ETZWEILER

Demetrios «14 8 8 »

Le Spose di Giò «83 9 0 » Isabel de Mestre «Galaxy »

Rembo Styling «Yaelle» Mery's Couture

GUT ZU WISSEN

Yolan Cris «Duna »

Auch Spitzenkleider lassen sich auf die Figur schneidern. Dies ist aber sehr zeitintensiv und braucht viel Erfahrung. Unterschätzen Sie also den Aufwand des Fachgeschäftes nicht, und seien Sie auch bereit, diesen zu entschädigen. Maggie Sottero «Vicki»

96 | SWISS WEDDING WINTER 2015


BE EIN LOFT FÜR DIE LIE

WHITE LOUNGE In der White Lounge trifft Romantik auf Coolness. Im puristisch gehaltenen Loft werden auf rund 400 Quadratmeter die schönsten Hochzeitsroben von internationalen Designern präsentiert. Loungesofas und Spiegel, grosszügige Garderoben-Suiten mit Empore – hier findet die moderne Braut, wonach sie schon lange suchte: ein Shopping-Erlebnis in urbanem Ambiente. WHITE LOUNGE Neue Winterthurerstrasse 36, CH-8304 Wallisellen, Tel. +41 (0)44 830 24 24, www.white-lounge.ch


EWIGER TREND: SCHLEPPE Herzogin Kate, Angelina Jolie und Michelle Obama haben alle in einem Kleid mit Schleppe geheiratet. Sie gibt Ihrem Brautkleid einen eleganten, femininen – ja gar royalen Touch. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Harmony by Chez Janine

GUT ZU WISSEN Ist das Brautkleid hinten länger als vorne, wird der überlange Teil Schleppe genannt. Weil der Stoff der Schleppe nicht zwingend notwendig ist, war eine lange Schleppe früher ein Statussymbol.

Ladybird «35 0 45»

küssdiebraut «Lorelei»

Jesús Peiró «5 01 2»

Linea Raffaelli «B1 5 Set 2 9 »

Ian Stuart «Antilies »

Demetrios «579 »

98 | SWISS WEDDING WINTER 2015


martinaliana.com

600


www.demetrios.com • demetriositalia@tiscali.it


IE

OV

M

C

TC WA

H

AN SC

OD

E

ECHTE MOMENTE W W W. W I LV O R S T. D E

WILVORST Herrenmoden GmbH · www.wilvorst.de · www.facebook.com/wilvorst


BRÄUTIGAM

Anzug ist nicht gleich Anzug: Lernen Sie die Unterschiede zwischen Frack und Smoking kennen und entdecken Sie die neusten Trends der Bräuti­gamsmode. Damit Sie an Ihrem Tag alle Herren überstrahlen. Marke Anzug : Digel

Redaktion SANDRA ARDIZZONE

103 | SWISS WEDDING WINTER 2015


VOLL IM TREND Gehen Sie mit der Zeit und folgen Sie den neusten Trends der Bräutigamsmode.

Anzug von Tziacco Ein 9 0er-Jahre-Trend, der langsam wieder Fuss fasst : Der braune Anzug ist elegant und passt bestens zu einer Freiluft-Hochzeit. Anzug von After Six Ein Farbrand am Revers zieht Blicke wie magisch auf sich. Verbunden mit einem modernen Schnitt und einer passenden Pochette ist ein eleganter Auftritt garantiert.

Anzug von Wilvorst Prestige Nadelstreifenhosen, gepunktete Weste und ein glänzender Anzug: Der modische Bräutigam kombiniert Stoffe und Muster gekonnt und sorgt so für einen schicken Look.

104 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Anzug von Digel Der Klassiker darf natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen: Ein taillierter Anzug in SchwarzWeiss passt jedem Bräutigam.


Anzug von Cleofe Finati Couture Wenn Farbe, dann richtig. Die italienischen Designer von Cleofe Finati zeigen, dass Mann auch ohne Revers und mit Knallfarben attraktiv und sexy sein kann. Trauen Sie sich zu engen Hosen, wenn Sie sich darin wohlfühlen! Anzug von Cleofe Finati Couture An der Hochzeit darf es etwas ausgefallen sein! Kombinieren Sie einen dunklen Anzug mit hellen, gemusterten Accessoires. Wünschen Sie den Veston schlichter, können Sie auch mit Schuhen und Schmuck Akzente setzen.

Anzug von Cleofe Finati Luxury Elegant in Weiss : Mit ihrem Farbmotto angepassten Farbakzenten am Anzug dürfen Sie durchaus auch in Weiss heiraten.

105 | SWISS WEDDING WINTER 2015


CARLOPIGNATELLI.COM


Anzug von Cavaliere Sanfter, aber ungewohnter Color-Block : Zum grauen Anzug trägt der CavaliereBräutigam ein schwarzes Sakko. Mutig !

Anzug von Carlo Pignatelli Ceremonia Dezenter Schmuck am Plastron und massive Knöpfe: Der Hochzeitsanzug darf auffallen.

Anzug von Carlo Pignatelli Was lange als verstaubt galt, kehrt dieses Jahr zurück auf die Laufstege: Grey is back ! Auch hier gilt : Setzen Sie mit der Boutonniere oder Pochette Farbakzente.

Anzug «Marlon» von Cavaliere Schickes Königsblau und ein einreihiges Sakko: Mit einem traditionellen Outfit wird Ihnen Ihre Angebetete zu Füssen liegen.

108 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Die wichtigsten (Mode)Ausdrücke, die ein Bräutigam kennen muss :

BLACK TIE ➔ Dresscode. Gibt an, dass bei den Herren ein Smoking gewünscht wird. BLAZER ➔ Freizeit-Sakko. BOUTONNIÈRE ➔ Ein kleines Blumengesteck, das auf der rechten Seite im Knopfloch am Revers getragen wird. BUTTON DOWN ➔ Hemd, dessen Kragenspitzen mit zwei Knöpfen befestigt sind. VERDECKTE KNOPFLEISTE ➔ Liegt über den Knöpfen auf der Hemd-Frontseite eine Stofflage, heisst die Knopfleiste «verdeckte Knopfleiste».

Tipp: Wählen Sie ein Outfit, in dem Sie sich wohlfühlen. Ist ein Frack für Sie eher eine Verkleidung als eine Hochzeitsgarderobe? Dann Finger weg davon!

FLIEGE ➔ Alternative zur Krawatte. Edler Stoff wird zur Schleife geformt. Wird meist zu Smokings und Fracks getragen, heutzutage auch zu Anzügen.

LONGSUIT ➔ Auch Gehrock genannt. Wird knielang getragen und ist eine elegante Variante des klassischen Anzugs. PLASTRON ➔ Weite, breite Krawatte, die eher gewickelt als geknüpft wird. POCHETTE ➔ Einstecktuch für die Brusttasche des Bräutigams. REVERS ➔ Jacken- oder Mantelumschlag, der vom Kragen aus über die Brust verläuft. SMOKINGHEMD ➔ Weisses Hemd mit französischen Doppelmanschetten, auch Umschlagärmel genannt. VESTON ➔ Auch Sakko. Einoder zweireihige Anzugsjacke mit durchgehendem Schnitt. MANSCHETTENKNÖPFE ➔ Kleine, individualisierbare Knöpfe für den Ärmelabschluss.

DER FRACK Man kennt ihn wohl am ehesten von klassischen Konzerten oder anderen festlichen Auftritten. Das ist auch richtig so, denn der Frack ist bei Weitem die exklusivste unter den Herrengarderoben. Er zeichnet sich durch seine einzigartige Schnittform aus. Der Frack endet vorne knapp über der Hüfte und hat hinten lange Ausläufer, die bis zu den Kniekehlen reichen können. Er wird klassischerweise in Schwarz getragen. Den Look runden Sie am besten mit einem Zylinder und /oder Gehstock ab. Neben dem Frack gibt es noch zwei weitere Arten der Festgarderobe. Zum einen ist dies der Gehrock, der vorne und hinten ebenmässig lange und gerade abgeschlossen ist, und der Cut, der aber nur vor 18 Uhr getragen wird. Er ähnelt am ehesten einem verlängerten Smoking, da sein Abschluss vom einzelnen Knopf auf Bauchnabelhöhe her schräg zum Oberschenkel hin verläuft. Jeder der drei Schnitte hat seine eigene Westenform.

Vorsicht: Da ein Frack sehr traditionell ist, soll das Brautkleid nicht allzu ausgefallen sein. Passen Sie Ihre Garderobe derjenigen Ihrer Zukünftigen an.

Beachten: An der Hochzeit bleiben kurze Socken zu Hause! Tragen Sie Kniestrümpfe, damit Ihr sorgfältig ausgewähltes Outfit nicht von nackter Haut zunichte gemacht wird. 110 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Illustration VANESSA BAUMANN

KUMMERBUND ➔ Breite Schärpe, die vom Bräutigam um die Hüfte getragen wird und den Hosenbund abdeckt. Muss farblich mit der Fliege abgestimmt sein.


DAS MUSS

Mann

WISSEN

Anzug ist nicht gleich Anzug. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Unterschiede, damit Sie sich für Ihren Hochzeitstag richtig einkleiden können. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

DER ANZUG Der festliche Hochzeitsanzug ist der Wandelbarste in unserer Aufzählung. Er kann als Ein- oder Zweireiher, also mit einer bzw. zwei Knopfleisten, getragen werden. Diese können unterschiedlich lang ausfallen und geben dem Anzug so einen individuellen Look. Auch das Revers kann steigend (1) oder fallend (2) sein.

1

2

DER SMOKING Der «kleine Bruder» des Fracks. Wurde ursprünglich aus Samt gefertigt und besteht aus einem ein- oder zweireihigen Sakko. Klassisch ist der Einreiher mit nur einem Knopf, und charakteristisch für den Smoking ist der Seidenspiegel am Revers. Zum Smoking trägt Mann ein Smokinghemd mit Umschlagsmanschetten und Schleife. Die Knopfleiste ist üblicherweise verdeckt.

111 | SWISS WEDDING WINTER 2015


WAS KOSTET EIN

JA?

Marco Zahnd heiratet nächstes Jahr seine Claudia. Für «Swiss Wedding» schreibt er exklusiv über die Vorbereitungszeit und alles, was einen Bräutigam bewegt. Redaktion SANDRA ARDIZZONE DAS BRAUTPAAR

dass das kalkulierte Budget bei Weitem nicht reichen würde. Also erhöhten wir um 50 Prozent. Und trotzdem lagen wir bei jedem Posten immer über Budget. Beim Thema ‹Hochzeit› scheint das Geld einfach schneller seinen Weg aus dem Portemonnaie zu finden, als einem lieb ist.

Bräutigam: Marco Zahnd, 38 Jahre Braut: Claudia Schlienger, 30 Jahre Zusammen seit: 1. Januar 2012 Kennengelernt durch: das Internet!

«Sie hat JA gesagt! Es war ein einzigartiger Moment an Claudias 30. Geburtstag auf den Malediven. Ich stellte ihr die Frage bei Sonnenuntergang und Private Barbecue. Wie wohl bei vielen anderen Paaren auch, veränderte dieser Moment auch bei mir und Claudia so einiges. Bereits am nächsten Tag kamen die ersten Vorstellungen für die Hochzeitsplanung auf – denn Frauen entwickeln dabei plötzlich unglaublich schnell irre viel Ideen. Doch so weit, so gut, denn auch ich kam bei den ersten Inputs von Claudia in Fahrt und entwickelte meine eigenen Wünsche und Vorstellungen. Während der restlichen Tage auf den Malediven kam schliesslich so einiges für unseren Hochzeitstag zusammen.

DAS LIEBE BUDGET Wieder zu Hause kam das Thema Budget ins Spiel. MacBook geöffnet, und los ging's. Nach rund 30 Minuten war das erste Budget erstellt. ‹Na, das schaut ja ganz vernünftig aus›, dachten wir, ‹finanziell wird die Hochzeit kein Problem.› In den folgenden Wochen und Monaten entschieden wir uns für Location und Catering-Anbieter und holten die entsprechenden Offerten ein. Schnell kam der Schock: Uns wurde klar,

Letzten Endes haben wir das Anfangsbudget verdoppelt. Soeben verheiratete Freunde haben genau die gleiche Erfahrung gemacht. Fazit: Erstellt ein grobes Budget und rechnet dann realistisch einfach mit Faktor zwei. Denn so ein unvergesslicher Tag darf aus unserer Sicht auch was kosten.» Marco über Claudia: «Wir lieben es, gemeinsam zu reisen, und waren in den letzten zwei Jahren sicher an 20 verschiedenen Orten auf der Welt. Claudia ist meine Traumfrau. Sie ist praktisch immer gut gelaunt, und für mich gibt es nichts Schöneres, als wenn sie mich am Morgen anstrahlt.»

«Bei der Hochzeit fliesst das Geld plötzlich wie von selbst aus dem Portemonnaie.»

112 | SWISS WEDDING WINTER 2015

MARCO ZAHND


BRÄUTIGAMSGESCHENK Damit Ihr Liebster keine kalten Füsse bekommt. Über diese kleine Überraschung während des Ankleidens freut er sich sicherlich! Idee NADIA ETZWEILER Illustration BENJAMIN RÜDLINGER Für den Fall, dass du kalte Füsse bekommst

113 | SWISS WEDDING WINTER 2015


An l ei tu n Männer und Hochzeiten: Irgendwie passen diese beiden Sachen auch im 2 1. Jahrhundert noch nicht ganz zusammen. Während Frau sich über Blumen und pinke Schleifen freut, ergibt sich Mann seinem Schicksal. Verpacken Sie das

110_SW1-15_DIY Socken

Bräutigamsgeschenk mit diesem Do-it-yourself-Geschenkband so, dass auch ER sich freut.

Erstmals müssen Sie das richtige Geschenk finden. Männer freuen sich auch bei einer Hochzeit über praktische Gaben wie Kleidung, Werkzeug oder das neueste Computerspiel. Zum passenden Präsent — Beispiel Socken — gehört eine ordentliche Hülle. Geschenkboxen finden Sie in der Papeterie ihres Vertrauens.

Nun geht der Bastelspass los! Schneiden Sie die Bräutigamselemente auf der Vorderseite und das Geschenkband aus. Jetzt können Sie Ihren Mini-Bräutigam nach Lust und Laune zusammenstellen. Mit Sprühkleber oder Rubber Gum können Sie die Elemente kleben und im Nachhinein noch verschieben. Wir wünschen viel Spass! www.swisswedding.ch

www.swisswedding.ch

114 | SWISS WEDDING WINTER 2014 2015


Visit our website for more inspiration to your ceremonial occasion


BRAUT – UND FESTMODEN CHEZ JANINE AG 8608 Bubikon (CH) Tel. +41 55 253 60 00 www.chezjanine.ch

...UND IN DEN BESTEN GESCHÄFTEN

WW W. A RC H E T IP O . C O M


V E R T E I LT & H E R G E S T E L LT V O N A R C H E T I P O S R L - V I A T A V A G N A C C O 8 9 / B - 3 3 1 0 0 U D I N E - I T A LY - T E L . + 3 9 0 4 3 2 . 5 7 0 7 1 0 s a l e s @ a r c h e t i p o . c o m - w w w. a r c h e t i p o . c o m

S H O W R O O M S C L E O F E F I N AT I : U D I N E - I T A LY

ZÃœRICH-SCHWEIZ

T O K Y O - J A PA N

NEW

YORK-USA


FOREVER

Wir veredeln Ihre Ringe auch mit persönlichen Gravuren oder dezenten Innendiamanten.

ZEIT FÜR GROSSE GEFÜHLE Besuchen Sie uns an den Hochzeitsmessen 2015 Zürich 10. – 11.1. Lausanne 23. – 25.1. Bern 30.1. – 1.2.

www.christ-swiss.ch

SAGEN SIE JA!


trauringe

Ringe kommen in allen Formen und Facetten. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die exklusivsten, interessantesten und hĂźbschesten Verlobungs- und Trauringe vor und sagen, was Sie vor dem Kauf wissen mĂźssen. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

119 | SWISS WEDDING WINTER 2015


NACH DEM ERSTEN

«JA» Er tritt oftmals zu Beginn der Hochzeitsplanung auf: Der Verlobungsring. Was Sie über den «Ring aller Ringe» wissen müssen. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

Ein romantischer Sonnenuntergang, ein spontaner Ausflug oder gar ein gemütlicher Abend daheim: Die Rahmenbedingungen für einen Hochzeitsantrag sind so unterschiedlich wie die Paare selbst. Und so individuell wie sein Träger ist auch die Tradition des Verlobungsrings: Ob überhaupt ein Ring beim Antrag überreicht wird oder nicht, liegt im Ermessen des Paares. Dennoch entscheiden sich viele Männer dazu, Ihre Liebste mit einem zeitlosen Schmuckstück zu überraschen. Angefangen hatte der Trend Anfang des 20. Jahrhunderts. Es war ein schlauer Marketing-Gag eines Diamantherstellers, der plötzlich zum Selbstläufer wurde. Heute ist der «Solitär» (siehe Vokabular) mit einem Diamanten der Liebesbeweis schlechthin und Inbegriff der Verlobungszeit.

NEUES DESIGN Beim Verlobungsring denken die meisten an den «Solitär», wie man ihn aus vielen Filmen kennt. So wurde der Ring ursprünglich auch konzipiert. Doch in den letzten hundert Jahren erlaubten sich Juweliere und Goldschmiede glei-

chermassen, aus gewohnten Bahnen auszubrechen und sich neue Designs für Verlobungsringe auszudenken. Entstanden ist eine breite Palette an Schmuckstücken, dank denen der Geschmack einer jeden Braut getroffen wird. Wem Diamanten zu gewöhnlich sind, kann seinen Ring mit einem Saphir, einem Smaragd oder einem Rauchquarz schmücken. Wer nicht einen, sondern mehrere Steine haben möchte, entscheidet sich für einen Alliance-Ring. Die Möglichkeiten sind endlos, wie auch die Ringe auf den folgenden Seiten zeigen. Der Grossteil der Ringkäufer entscheidet sich jedoch auch heute noch für den König der Edelsteine, den Diamanten.

EINE QUALITÄTSFRAGE Um die Qualität eines Diamanten bestimmen zu können, gilt es, ihn wortwörtlich genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn es kann durchaus sein, dass zwei Diamanten mit der exakt gleichen Grösse eine völlig unterschiedliche Qualität und entsprechend unterschiedliche Preise haben. Das hängt mit mehreren Faktoren zusammen, den 4C (siehe Seite 121). Je nachdem, ob bzw. wie viele Einschlüsse erkennbar sind, welche Färbung der Stein hat oder wie präzis er geschliffen ist, kann sich der Preis drastisch verändern.

ÜBRIGENS: Immer mehr Paare entscheiden sich dafür, den Verlobungsring gemeinsam auszusuchen. Lassen auch Sie sich gemeinsam inspirieren, und wählen Sie einen Ring, der Ihnen den Atem raubt. Egal, wie er aussieht. Denn letztlich ist der Ring ja ein Versprechen fürs Leben. Und daran soll er Sie erinnern, wenn Sie ihn jeden Tag anschauen. Tipp an die Herren: Der Verlobungsring sollte die Persönlichkeit Ihrer Zukünftigen widerspiegeln, schliesslich wird sie ihn von nun an jeden Tag tragen. Fragen Sie die besten Freundinnen, oder lassen Sie sich von bereits vorhandenem Schmuck inspirieren.

120 | SWISS WEDDING WINTER 2015

#1 DAVID UND VICTORIA BECKHAM

feiern dieses Jahr kristallene Hochzeit (15 Jahre). Und wie fast jedes Jahr seit der Trauung hat David seiner Angetrauten auch dieses Jahr einen neuen Verlobungsring geschenkt. Wie romantisch!

#2 EIN BRILLANT

ist ein rund geschliffener Diamant mit mindestens 58 Facetten.

#3 EINE UMFRAGE UNTER 500 FRAUEN

von statista.com hat ergeben, dass sich fast die Hälfte aller Frauen einen Verlobungsring aus Weissgold wünscht. Nur knapp jede siebte Frau bevorzugt einen Gelbgoldoder Platinring.

#4 SAPHIRE UND RUBINE bestehen aus demselben Material.

#5 DER LINKE RINGFINGER

symbolisierte früher den direkten Weg zum Herzen des liebenden Menschen, weshalb Verlobungs- und Trauringe noch heute meist an der linken Hand getragen werden.


GEHEIMNIS DES DIAMANTEN:

DIE 4C

Dass zwei Diamanten mit identischer Grösse einen völlig unterschiedlichen Wert haben können, scheint befremdlich. Wie so oft liegt der Grund im Detail: Es sind die 4C, die den Wert des Steines bestimmen. Wir sagen, was das ist. Redaktion SANDRA ARDIZZONE CARAT Anders als beim Gold gibt die Einheit Karat (engl. carat) bei Diamanten das Gewicht des Edelsteins an. Der Preis eines Diamanten wird per Karat angegeben, wobei grössere Diamanten einen höheren per-Karat-Preis haben, da sie seltener sind. Ein Karat entspricht 0,2 Gramm.

CUT Nur ein perfekt geschliffener Diamant bricht das Licht so, dass das typische Diamant-Funkeln – auch «Feuer» genannt – entsteht. Deshalb hängt der Wert eines Diamanten davon ab, wie präzise er geschliffen ist.

COLOR Vollkommen farblose Diamanten sind selten und damit äusserst begehrt. Die Farbe eines Diamanten wird mit einer Skala von D (farblos) bis Z (gelb) gemessen. Andersfarbige Diamanten werden unter Z+ klassiert. Color ist die Farbskala der Diamanten.

CLARITY Wenn bei zehnfacher Vergrösserung keine natürlich vorkommenden Einschlüsse im Diamanten erkennbar sind, gilt der Diamant als lupenrein. Je reiner der Diamant, desto seltener und wertvoller ist er.

BEKANNTE DIAMANT-SCHLIFFE

Brillant-Schliff

Marquise- oder Navetten-Schliff

Tropfen-Schliff

Herz-Schliff

Kissen-Schliff

Prinzess-Schliff

Oval-Schliff

Smaragd-Schliff

121 | SWISS WEDDING WINTER 2015


VOM ZERBROCHENEN ZIEGEL

zum Verlobungsring Lucas Ruppli ist Designer beim Schaffhauser Traditionsunternehmen Furrer-Jacot und hat die neue Kollektion «Lucienne» entworfen. Welchen Weg ein Verlobungsring vom ersten Entwurf zum fertigen Ring zurücklegt, erzählt er uns im Interview. Interview SANDRA ARDIZZONE LUCAS RUPPLI Lucas Ruppli ist gelernter Goldschmied und Designer beim Scha﬊auser Traditionsunternehmer Furrer-Jacot.

Von der Skizze zum fertigen Ring: So sieht der vom Krokus inspirierte Verlobungsring «Blossom» aus.

Herr Ruppli, was für einen Ring haben Sie Ihrer Frau bei der Verlobung angesteckt? LUCAS RUPPLI: (lacht) Damals wurde in der Schweiz selten ein Verlobungsring überreicht, weshalb meine Frau auch keinen solchen Ring erhalten hat. Dafür haben wir uns schöne Trauringe ausgesucht. Hat sich also der Trend in den letzten Jahren gewandelt? Absolut. Der Verlobungsring gewinnt immer mehr an Bedeutung, und das wird wohl auch so weitergehen. Ich erkenne einen langsamen, aber stetigen Wandel in Richtung des japanischen oder amerikanischen Marktes, in denen der Verlobungsring eine bedeutende Tradition hat. Was bedeutet das? Die Schweizer sind puristisch veranlagt, ihre präferierten Verlobungsringe

122 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

sind sehr schlicht. Da reicht eine Fassung mit vier Krappen, bei welcher der Stein im Vordergrund steht. Der klassische Ring ohne Firlefanz ist ein Renner. In den USA ist es hingegen umgekehrt: Je grösser der Stein und je verzierter der Ring, desto besser. Die Amerikaner werden ihrem Ruf gerecht – sie lieben das Opulente und Luxuriöse, ein Verlobungsring kann für sie nicht genug glitzern. Wie findet denn Herr Schweizer den perfekten Verlobungsring? Das ist wie bei den Schuhen: Manch­ mal gefällt einem ein Paar, ohne dass man sagen kann, weshalb. Das Prinzip ist beim Verlobungsring dasselbe: Ob es der richtige Ring ist, muss man erfühlen und mit dem Herzen entscheiden. Dabei gilt es auch zu beachten, dass der Ring im Schaufens­ ter anders aussieht als am Finger. Ich empfehle, einen Diaman­ten ab 0,5 Karat zu wählen und dafür lieber einen Monat länger zu sparen. Schliess­lich ist der Verlobungsring eine Investition für das ganze Leben. Wie viel sollte budgetiert werden? Wäre ich eine Frau, würde ich sagen: drei Monatslöhne (lacht). Den Ring wird die Braut ihr Leben lang täglich tragen; ein solches Schmuckstück darf man sich also unabhängig vom Budget durchaus etwas kosten lassen. Schliesslich ist ein Diamantring auch eine Wertanlage. Und die Frau wird sich garantiert freuen, wenn ihr Lieb­ster etwas in den Ring investiert. Er ist ja letztlich auch ein Liebesbe­ weis an den Partner, mit dem man das restliche Leben verbringen möchte. Sie sind Designer bei Furrer-Jacot, haben bereits unzählige Trau- und

«Ein Diamantring ist auch eine Wertanlage. » LUCAS RUPPLI

«Die Schweizer mögen es simpel.» LUCAS RUPPLI Verlobungsringe gestaltet. Gehen Ihnen die Ideen nie aus? Nein, denn ich lasse mich gerne vom Alltäglichen inspirieren. Sei dies ein Schneckenhaus oder das Bruchstück eines Ziegels – wir Designer haben eine Art Antenne und entdecken überall Inspirierendes. Ich persönlich finde es auch sehr schön, wenn man beim fertigen Ring die ursprüngliche Idee wiederentdeckt. Bei der aktuel­ len Kollektion «Lucienne» habe ich mich unter anderem von einem Krokus inspirieren lassen und finde, dass man dies dem Ring auch ansieht. [Bild links, Anm. der Red.]

LOVING RINGS

Für die Liebe: Trauringe von SIARA

Wie läuft der Prozess ab von der Ideenfindung bis zum fertigen Ring? Nachdem mir eine Idee gekommen ist, zeichne ich den Ring zunächst von Hand auf Papier. Dann gilt es, den Ring Schritt für Schritt so anzupas­ sen, dass er bequem und produktions­ tauglich wird. Durch meine Ausbil­ dung als Goldschmied kann ich das gut abschätzen. Dann stellen wir ein Grundmodell aus Silber her, um zu sehen, wie der Ring wirkt. Und vom Silberring geht es direkt in die Produktion? Nein, der Silberring ist ein Vorgänger­ modell des eigentlichen Prototyps aus Echtmetall. Dieser ist meist aus Gold und wird verkaufsfertig pro­du­ziert, hat also auch eingefasste Diamanten. Ausgehend von diesem Prototyp mit seinen Variationen fertigen unsere Goldschmiede die Ringe für die Kol­­lektion von Hand an. Wie lange dauert dieser Prozess? Das kann von einer Woche bis zu ei­nem Jahr dauern, je nachdem, wie viele Ringe eine Kollektion umfasst und wann ich mit dem Design zufrieden bin.

123 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Waisenhausplatz 5 3011 Bern Tel 031 311 46 84 Fax 031 311 46 04

www.siara.ch

SIARA_Swiss Wedding_1-2015_C.indd 1

25.11.14 10:26


Verlobungsringe EIN FUNKELN AM FINGER

2

1

3

Der Verlobungsring kommt in vielen Formen und Farben und entzückt in jeder Ausführung. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

5 4

1. Platin-Solitär mit sechs Krappen und einem Brillanten. Türler. 2. Von Herzen: Halo-Ring «Soleste» mit Diamant im Herz-Schliff. Platin. Tiffany. 3. Der Spannring aus Gelbgold lässt den Diamanten in seiner vollen Pracht erstrahlen. Niessing. 4. Die Kollektion «Salto Natale» umfasst romantische, filigrane Verlobungsringe in verschiedenen Goldfarben. Abgebildet in Weissgold. Diadoro. 5. Schlicht, aber hübsch: Solitär aus Platin. Happiness. 6. Modern und fein: Wie zwei liebevolle Hände umfassen die Krappen den einzelnen Diamanten. Niessing. 124 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

6

7

8

7. Dieser Ring aus Weiss- und Rotgold ist teilweise schwarz rhodiniert und kann mit einem Beisteckring kombiniert werden. KURZ Schmuck und Uhren. 8. Mit Schwung voran: Dieser Solitär aus Weissgold besticht durch seine besondere Fassart des Diamanten. Christ Uhren & Schmuck.


2

1

3

4

5

1. Klotzen statt kleckern: Der massive Solitär mit einem Diamanten und 82 Brillanten fällt auf. KURZ Schmuck und Uhren. 2. Schlichter Solitär aus Weissgold mit runder Zargenfassung. Frieden. 3. Dieser Solitär aus Gelbgold aus der «Diamants»-Kollektion ist auf Hochglanz poliert. Pfalzer. 4. Der Solitär aus Weissgold fasst den Diamanten im statt über dem Ring. Rhomberg. 5. Traumhafter Halo-Ring «Dome» aus der faszinierenden «Lucienne»-Kollektion. Furrer-Jacot. 126 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

Vokabular ALLIANCE Auch Memory-Ring genannt. Edelsteine werden rund um den Ring eingefasst und umschliessen ihn teilweise oder voll. Können je nach Ring auch nachgefasst werden, zum Beispiel zu besonderen Anlässen.

CHANNEL SETTING Mehrere Steine werden in einem «Kanal» gefasst, sind also von Edelmetall umgeben und so besser geschützt.

FACETTE Relativ kleine Ebene auf der Oberfläche eines Schmucksteins, die sich oft wiederholt.

HALO-RING Kleinere Steine umfassen vollständig einen grossen Edelstein in der Mitte.

KRAPPENFASSUNG Auch Krallenfassung. Der Edelstein wird von kleinen Metallkrallen am Ring festgehalten, was den Blick auf den gesamten Stein freigibt.

CAR B O N K Ü S ST G O LD Erleben Sie wahre Emotionen mit der Carbon-Trauring-Kollektion von Fischer. Weitere Modelle finden Sie bei Ihrem Juwelier oder unter www.fischer-trauringe.de

PUNZIERUNG Prägung im Ring, die mit einer Art Stempel angebracht wird. Bekannt sind beispielsweise «925» für Silber oder «750» für Gold.

Trauringe online selbst gestalten: www.konfischerator.de

SOLITÄR Ring mit einem einzelnen Edelstein, meist einem Diamanten. Der «typische» Verlobungsring.

SPANNRING Der Edelstein wird ohne zusätzliche Fassung zwischen den Enden der Ringschiene gehalten.

TRI-SET Ring-Set, bestehend aus Verlobungsring und zwei Eheringen. www.facebook.com/fischer.trauringe.pforzheim

F I S C H E R. Atemberaubend anders.


1

2

3

4

6

5

1. Halo-Ring «Legacy» aus Platin mit Diamant im Princess-Schliff. Tiffany. 2. Während auf der Innenseite von «Heartbreaker» Herzen ausgesägt sind, besticht der Memoire-Ring aus Weissgold mit seiner Verbindung aus Blausaphiren und Diamanten. Diadoro.

3. Ein Diamant im Cushion-Schliff krönt diesen Platin-Solitär. KURZ Schmuck und Uhren. 4. Rund gefasster Diamant in warmem, edlem Gelbgold-Ring. Fischer. 5. Auffälliger Diamantring mit sechsfacher Krappenfassung. Fischer. 6. Es wird blumig: Romantischer Solitär aus Weissgold mit 7 Diamanten. Christ Uhren & Schmuck.

128 | SWISS WEDDING WINTER 2015


NEUHEITEN 2015 Swiss Made

A COMMITMENT FOR LIFE. www.meisterschmuck.com

St. Martinsplatz 1, 7000 Chur Tel. 081 252 37 65 www.zoppijuwelier.ch

Ob. Bahnhofstrasse 31, 9500 Wil Tel. 071 911 14 44 www.wipf-trauringe.ch

Bahnhofstrasse 33, 8001 Zürich Tel. 044 221 27 27 www.meister-zurich.ch


TRAURING-TRENDS Er ist das wohl am meisten geschätzte Schmuckstück überhaupt: Ihr Trauring. Entdecken Sie auf den folgenden Seiten die Neuheiten des nächsten Jahres. REDAKTION Sandra Ardizzone Die auf den folgenden Seiten abgebildeten Trauringe bewegen sich in einem Rahmen von CHF 620.— bis CHF 4 050.—. «Excellence Hero» heissen die massiven Gelbgoldringe mit kreismatter Oberfläche. 5 Diamanten. Erhältlich in Gelb-, Weissund Rotgold sowie Palladium und Platin. Christ Uhren & Schmuck

Dreifarbige Trauringe aus der «Carbon küsst Gold»-Kollektion mit Borken-Oberfläche. 7 Brillanten. Erhältlich wie abgebildet in Carbon mit Apricot- und Graugold.

Die furchige Oberfläche wird durch ein schmales Band verfeinert, das den Ringen ein charakteristisches Aussehen gibt. 1 Brillant. Abgebildet in Gelbgold.

Fischer

Meister

Ringe mit Schwung: Zwei Oberflächen und in Reihen gefasste Brillanten bieten diese Trauringe aus Weissgold. 42 Brillanten. Erhältlich in Gelb-, Roséund Weissgold sowie Platin. ELIZZA

130 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

WAS TUN, WENN DER TRAURING VERLORENGEHT? Zunächst : Keine Panik, das kommt öfters vor, als man denkt. Beichten Sie Ihrem Partner den Verlust, und versuchen Sie es nicht zu vertuschen. Klären Sie bei der Versicherung (Hausrat) ab, ob der Verlust gedeckt ist. Finden Sie das Schmuckstück wirklich nicht mehr, können Sie beim Juwelier nachfragen: Meistens lässt sich der Ring nachbestellen oder neu anfertigen.

Traumringe mit längsmatter Oberfläche aus Rotgold. 12 Brillanten. Erhältlich in allen Goldfarben, Palladium sowie Platin. Diadoro

Trauringe & Schmuck aus finnischem Waschgold ökologisch produziert & fair gehandelt Setzen Sie Ihrem Ring die Krone auf: wunderbare Trauringe mit Wow-Faktor. 35 Brillanten. Erhältlich in allen Goldfarben sowie Palladium und Platin. Furrer-Jacot

Lebensfreude pur!

Der fliessende Farbverlauf zwischen Grau- und Rotgold macht diesen Ring aus der Kollektion «aura» besonders speziell. Niessing

131 | SWISS WEDDING WINTER 2015

www.signumfairjewels.ch


Schmale Trauringe für filigrane Hände. Das Diamant-Muster auf dem Damenring erinnert an einen Sternenhimmel. 8 Brillanten. Abgebildet in Weissgold. Meister

Ineinander verschlungen: besonders gestaltete Trauringe aus Weissgold. 3 Diamanten. Erhältlich in Gelb-, Rosé-, Rotund Weissgold. Rhomberg

Ringe mit Charakter! Diese Gelbgoldringe aus der «Alliances by Pfalzer»-Kollektion sind auffällig geformt und passen perfekt zueinander. 16 Brillanten. Erhältlich in Gelb-, Grau-, Weiss- und Rotgold. Pfalzer

Ein Klassiker und doch überraschend: Bei diesen polierten Gelbgoldringen sind die Brillanten pointiert gefasst und geben so möglichst viel von ihrer Schönheit preis. 11 Brillanten. Erhältlich in allen Goldfarben und Platin. Niessing

132 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Ringe mit Ecken und Kanten: Die grobe Oberfläche macht diese 999er-Platinringe ganz besonders. 1 Brillant in der Innenschiene. Erhältlich in Platin. Henrich Denzel

Mit Carbon durchsetzte Gelbgoldringe, die sich sanft um Ihren Finger schmiegen. 1 Brillant. Erhältlich in allen Goldfarben, Palladium sowie Platin. Diadoro

Zauberhafte Trauringe aus Rotgold mit kreismatter Oberfläche. 1 Diamant. Erhältlich in Gelb-, Rosé-, Rot- und Weissgold. Rhomberg

Die besondere Kanalfassung oder Channel Setting macht den Damenring aus Rosé und Weissgold zu etwas ganz Besonderem. 32 Brillanten. Erhältlich in Weissgold, Rosé-/Weissgold und Gelb-/Weissgold. ELIZZA

133 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Ein wahrhaft überraschender Ring: Der Saphir im Inneren der Ringschiene bleibt Ihr Geheimnis! 48 Brillanten, erhältlich in Gelb-, Rot-, Weissgold und Platin sowie in verschiedenen Breiten. Gübelin

Geschwungene Eleganz: Diese Ringe aus Weissgold bestechen mit den speziell gefassten Diamanten. 11 Brillanten. Abgebildet in Weissgold. Happiness

Raffinierte Bicolor-Ringe mit Innenschiene aus Gold und im doppelten Halbrund gefassten Brillanten aus der Kollektion «Alliances by Pfalzer». 26 Brillanten. Erhältlich in allen Gold-Kombinationen. Pfalzer

Wunderbar schlichte Trauringe aus Platin mit einem Diamanten im Princess-Schliff. Ebenfalls erhältlich in Gelb- und Weissgold. KURZ Schmuck und Uhren

134 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

BUTTERFLY Kollektion 2015

Zweistufige Bicolor-Trauringe aus Rot- und Weissgold. 1 Brillant. Erhältlich in Gelb-, Weissund Rotgold sowie in Gelb-/Weissgold, Weiss-/Gelbgold und Rot-/Weissgold. KURZ Schmuck und Uhren

Ringe fürs Leben

Trauringe aus Apricotgold mit dezentem Blattmuster aus der «Premium»-Kollektion. 5 Brillanten. Erhältlich in Apricot- und Weissgold. Fischer

seit 1927

Marktgasse 7 9004 St. Gallen


Die Liebe ist wie eine Wanderung über Berg und Tal: Die Trauringe aus Gelbgold erzählen ihre eigene Geschichte. 6 Brillanten. Abgebildet in Gelbgold. Happiness

Kollektion «aurum»: Trauringe aus 999er-Feingold mit seidenmatter Oberfläche. 7 Brillanten. Auch aus Gold und Platin erhältlich. Henrich Denzel

Warum nicht mal quadratisch? Diese Trauringe aus Gelbgold bieten hohen Tragkomfort und sehen chic aus. 1 Brillant. Erhältlich in allen Goldfarben sowie Palladium und Platin. Furrer-Jacot

Der Carbon-Trend geht weiter: Trauringe aus Weissgold und Carbon. Ein Diamant. Erhältlich in Gelb-, Weiss- und Rotgold sowie Palladium und Platin mit Carbon. Christ Uhren & Schmuck

136 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Einige Bezugsquellen für Partnerringe

Affoltern am Albis Huber Uhren Bijouterie Obere Bahnhofstrasse 1

Mellingen Liechti Bernhard Hauptgasse 9

Altstätten Fitizi Richard Marktgasse 34

Neuenegg Frey Markus Oeleweg 2

Baden Rietz AG Weite Gasse 7

Pfäffikon Krebs AG Seestrasse 15

Basel Härry Gold o Silber Steinenvorstadt 79

Rapperswil Lauener AG Beim Cityplatz

Bern Zigerli & Iff AG Spitalgasse 14

Reinach Hirt AG Hauptstrasse 46

Biberist Maurer Beat GmbH Hauptstrasse 19

Rheinfelden Rihs & Zander Marktgasse 39

Biel P. Gubler Nidaugasse 54

Schaffhausen Bertsche & Reschek Vordergasse 80–84

Bremgarten Saner Marktgasse 31

Schöftland Lüscher Dorfstrasse 29

Brig Pfammatter Sebastiansplatz 3

St. Gallen Gut & Co. Marktgasse 7

Frauenfeld Frei AG Zürcherstrasse 169

Sursee Kupper Bahnhofstrasse 21

Fribourg Vollichard & Cie. Rue Pont-Muré 22

Thun Rentsch AG Schulstrasse 26

Frick Schmid AG Hauptstrasse 67

Uster Michels Alberto Zentralstrasse 19

Grenchen Maegli + Co. Marktplatz

Walenstadt Gubser Samuel Bahnhofstrasse 12

Hochdorf Muff Kurt Hauptstrasse 10

Weinfelden Hurtado Rathausstrasse 37

Huttwil Schär Bahnhofstrasse 34

Wettingen Schmid AG Landstrasse 77

Kriens Muff Uhren Bijouterie Luzernerstrasse 24a

Wil Klaus Obere Bahnhofstr. 44

Langenthal Preiss St. Urbanstrasse 6

Winterthur Romer AG Marktgasse 42

Langnau im Emmental Meister Langnau AG Kirchgasse 3

Wohlen Strebel Zentralstrasse 19

Lenzburg Frey AG Rathausgasse 10

Zug Lauener Annemarie Bahnhofstrasse 18

Luzern Ruckli R.+Co. AG Bahnhofplatz 3

Zürich Hiltmann Jürg Albisriederstrasse 307

BUTTERFLY Kollektion 2015

www.diadoro.ch


NEUES AUS DER SCHMUCKWELT Im neuen Jahr warten die Juweliere mit ganz vielen Besonderheiten auf. Wir stellen unsere Favoriten vor. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

Happiness

MEMOIRE-RINGE

Stein um Stein Die Liebe wächst mit jedem gemeinsam verbrachten Augenblick. Vom ersten Blick zum ersten Kuss, vom Antrag zum Ja-Wort: Mit jedem besonders KOSTBAREN MOMENT IM LEBEN wächst auch der Memoire-Ring von «Happiness». Stein um Stein erzählen die exklusiven Ringe Ihre ganz PERSÖNLICHE GESCHICHTE. Ob einzeln getragen oder in Kombination mit dem Trauring – ein nach und nach wachsender Memoire-Ring wird Sie stets an DIE MAGISCHEN MOMENTE in Ihrem Leben erinnern. www.happiness.ch

Christ Uhren & Schmuck

FAIRTR ADE-GOLD

Hübsches tragen, Gutes tun CHRIST UHREN & SCHMUCK hat zusammen mit Max Havelaar eine Neuheit lanciert: Erstmals können in der Schweiz SCHMUCKSTÜCKE AUS FAIRTRADE-GOLD erworben werden. Die Kollektion umfasst insgesamt neun hübsche Stücke – von Armbändern und Halsketten mit Schmucksteinen bis zu einem halbmassiven Goldring – und wird unter dem Gütesiegel von Max Havelaar produziert. Das Label setzt sich für den Schutz von Mensch und Umwelt im kleingewerblichen Bergbau ein. So können die Minenarbeiter ihre wirtschaftliche und soziale Situation aus eigener Kraft nachhaltig verbessern, und das Fairtrade-Gold verleiht somit gleich doppelten Glanz. Wir finden das unterstützenswert! www.christ-swiss.ch

138 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Christ Uhren & Schmuck


Weil es Liebe ist. märchentrauringe.ch

goldschmiede herbert kistler, wetzikon Inserat_189x60_swisswedding.indd 1

26.11.14 11:38

Vollmer Goldschmied GmbH Untere Hauptgasse 17 3600 Thun Tel./Fax 033 223 33 43

Ihre Adresse für aussergewöhnliche Gastgeschenke und vieles mehr

info@vollmer-goldschmied.ch www.vollmer-goldschmied.ch

hair makeup nail

HAIR

BOX

C O I F F E U R O T T E N B A C H

style, fashion & passion www.hairbox.ch 044 761 23 20


NEUERÖFFNUNG

Trauring-Lounge für Zürich Zürich ist kürzlich um ein EXKLUSIVES SCHMUCKGESCHÄFT reicher geworden: In der «ELIZZA»-Trauring-Lounge an der Löwenstrasse können Sie in die Welt der Trauringe eintauchen. Das Lokal ist in elegantem Weiss gehalten und topmodern eingerichtet. DIE INDIVIDUELLEN Partner- und Trauringe werden Ihnen bei einer PROFESSIONELLEN BERATUNG direkt auf dem iPad präsentiert. www.elizza.ch

ROTGOLD UND CARBON

Raffinierte Kombination «Diadoro», der Leader in Sachen Carbon-Schmuck, überrascht mit dieser raffinierten Kombination von Rotgold und Carbon. Passend zu den Partnerringen aus 18-karätigem Rotgold kann die Braut edle Creolen aus der gleichen Linie tragen. In beiden Schmuckstücken sind Diamanten in das Carbon eingefasst, die dank dem dunklen Material noch heller zu funkeln scheinen.

Diadoro

www.diadoro.ch

EVERYDAY DIAMONDS

Diamantschmuck für jeden Anlass Egal, welchen Stil Sie bevorzugen: Mit der neuen Kollektion «Everyday Diamonds» hat KURZ Schmuckstücke für jeden Anlass geschaffen. Ob klassisch elegant zu einem Ball oder chic und unauffällig für den Arbeitsalltag – dank den DREI STYLES «EVENING», «CLASSIC» UND «CASUAL» ist etwas für jede Frau dabei. UNSER FAVORIT: der Multi-SizeAlliance-Ring, der sich Ihrem Finger anpasst. www.kurzschmuckuhren.ch

KURZ Schmuck und Uhren

140 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Trau(m)ring e

DESIGNEN UND GEWINNEN SIE

we

cke

den D

esig n e r i n d i

r

Ihre Traumringe Sie wollten schon immer Ihren ganz persönlichen Ehering gestalten? Jetzt haben Sie exklusiv die Möglichkeit dazu! «Swiss Wedding» und die Trauringmarke «Happiness» geben Ihnen die Chance, Ihre Trau(m)ringe zu designen und mit etwas Glück sogar zu gewinnen. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Illustration MEISTER Schicken Sie uns eine Skizze Ihrer Traumringe.* Die Jury sucht die drei schönsten und interessantesten Einsendungen aus, worauf ein Schmuck-Designer der Trauringmarke «Happiness» die drei Finalisten-Designs professionell visualisiert. Während eines Monats kann anschliessend online für den Favoriten abgestimmt werden. Ist das Siegerpaar im Sommer 2015 gefunden, werden seine persönlichen Ringe von den

«Happiness»-Trauringspezialisten in der Manufaktur in Wollerau gefertigt. «Swiss Wedding » begleitet das Paar dabei für eine Fotostory. Am Hochzeitsevent «Big Love» im Oktober 2015 werden die Sieger-Ringe der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Sieger erhalten Ihre Ringe selbstverständlich geschenkt. Wir wünschen viel Glück und Kreativität!

___________________________ *VORGABEN : • Schreiben Sie uns, weshalb gerade Sie die Ringe gewinnen sollten, und schicken Sie uns ein Paarfoto von Ihnen • Zeichnung eines Damen- und eines Herrenrings, beide müssen klar erkennbar sein. Kontrastreich auf weissem A4-Papier, gerne auch farbig. Zeichnung mit vollständigem Namen anschreiben. Scans oder Fotos im JPG-Format. ___________________________ EINSENDESCHLUSS IST DER 1 5. MÄRZ 2 01 5 Teilnahme am Trauring-Wettbewerb per E-Mail oder per Post mit Zeichnung, Antwort, Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Hochzeitsdatum und Paarfoto unter: redaktion@swisswedding.ch, Betreff «Designorama Trauringe» oder unter B+L Verlags AG, Redaktion «Swiss Wedding », «Designorama Trauringe», Steinwiesenstrasse 3, 8952 Schlieren ___________________________

Die Teilnehmer erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Geschichte sowie ihrer Bilder im Magazin «Swiss Wedding » sowie auf den Partner-Websites einverstanden. Das Recht an den Finalisten-Designs geht an die Trauringmarke «Happiness » über.

141 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Steckbrief

Rebecca &Fabian

Links : Für das Brautpaar-Shooting begaben sich Rebecca und Fabian zum Hafen Wollishofen. Oben: Richtig traditionell: Am Arm Ihres Papas durfte Rebecca den Kirchengang entlangschreiten. Unten: Besonderer Besuch für das junge Brautpaar : Nach der Kirche wartete Maskottchen «Helsi» auf die beiden. Ein Erinnerungsfoto durfte natürlich nicht fehlen.

Erlenbach ZH

«Ein Tag wie am Mittelmeer», so erinnern sich Rebecca und Fabian an ihren Hochzeitstag zurück.

Redaktion SANDRA ARDIZZONE Fotos PAOLO DUTTO

«Schon von Weitem habe ich erkannt, dass Rebecca meine Traumfrau ist», sagt Fabian heute. Als er sie am 2. Feb­ru­ ar 20 02 erstmals in ei­nem Zürcher Club erblickte, war es sofort um ihn geschehen. Fabian drückte der hüb­ schen Brünette seine Num­ mer in die Hand mit der Aufforderung, ihn anzuru­ fen. Es klappte, denn auch Rebecca war hin und weg von Fabian. Es dauerte nicht lange, und die beiden wur­ den ein Paar. Neun Jahre lang verbrachten sie mitein­ ander und merkten, dass sie

zusammengehören. Im Sommer 2011 reisten Rebec­ ca und Fabian in die USA. Eine Reise, die beiden in Erinnerung bleiben wird als eine nervenaufreibende Reise für Fabian, musste er den Verlobungsring für seine Liebste doch uner­ kannt ins Land schmuggeln.

ANTRAG AM HAFEN Während des Urlaubs in New York machten Rebecca und Fabian auch einen Ta­ gesausflug und legten im kleinen Fischerort Sag Har­ bor auf Long Island einen

Stopp ein. Dort, «im Hafen der Ehe», wie Fabian mit einem Schmunzeln sagt, stellte er seiner Liebsten die Frage aller Fragen. Rebecca war überwältigt vom An­ trag: «Für mich war schon immer klar, dass wir zusam­ mengehören und irgend­ wann heiraten werden. Als der Moment kam, war ich sehr aufgeregt, und mein Herz raste.» Von Anfang an waren sich die beiden bei der Hochzeitsplanung einig: «Es soll ein einzigartiger, schöner Tag werden.» Des­ halb besuchte das Paar 26

142 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Steckbrief Rebecca & Fabian Braut: Rebecca Unruh, 32 Bräutigam: Fabian Unruh, 37 Hochzeitsdatum: 16.6.2012 Brautkleid: Mery’s Couture Anzug Bräutigam: Wilvorst Trauringe & Verlobungsring: Meister Gekauft bei: Galli, Zürich Fotograf: Paolo Dutto www.paoloduttohochzeitsfotos.ch Hochzeitstorte: Zuckeratelier Kirchl. Trauung & Apéro: ref. Kirche Erlenbach Zivil: Stadthaus Zürich Feier: Restaurant «Chez Fritz», Kilchberg Gäste: 80 Personen


Oben: «Sie gehört mir !», scheint Fabian mit dem Fingerzeig auf seinen Ehering zu sagen. Unten: Bei schönstem Sommerwetter genoss das frischgeba­ ckene Ehepaar eine Schifffahrt auf dem Zürichsee.

Restaurants, bewertete jedes einzelne sys­tematisch und entschloss sich letztlich doch für das Erstbesuchte. Heute wissen beide, dass das nicht das optimale Vorgehen war: «Wir raten anderen Paa­ren, nicht zu viele Res­ tau­rants anzuschauen. Je grösser die Auswahl, desto schwieriger die Entschei­ dung.»

PERSÖNLICHER TOUCH Zudem sollte man den Tag möglichst entspannt ange­ hen und kleine Pannen ge­las­sen nehmen.

Auch bezüglich Abendunter­ haltung ist sich das Ehepaar einig: «Fragt eure Gäste nach persönlichen Bei­trä­ gen. Diese Teile gehören zu unse­ren schönsten Erinne­­ rungen.» An Rebecca und Fabians Hochzeit gestal­teten die Besucher den Got­tes­ dienst mit, und die Trauzeu­ gen organisierten für den Abend persönliche Beiträge. Gleichzeitig waren sie be­ sorgt, dass das Brautpaar einige ruhige Momente zu zweit genies­sen konnte. «Diese Auszeiten waren Gold wert», sagt Rebecca.

143 | SWISS WEDDING WINTER 2015


HOCHZEITSPLANUNG – SO EINFACH WIE NOCH NIE! Mit dem neuen Wedding Guide für Smartphones, auf weddingguide.info und im Buch.

www.weddingguide.info

Die Wedding Guide App für iPhone, iPad und Android jetzt kostenlos in Ihrem App Store!


Planung

Die Hochzeitsplanung kann eine extrem stressige Zeit sein. Unsere Checklisten helfen dabei, den Überblick zu bewahren. Erfahren Sie, wie Sie die Kilos zum Purzeln bringen, und finden Sie bei unserem Geschenklisten-Test Ihren Favoriten. Viel Spass! Redaktion SANDRA ARDIZZONE

145 | SWISS WEDDING WINTER 2015


SCHLANK IN WENIGEN SCHRITTEN Jede Braut will an ihrem Hochzeitstag umwerfend aussehen. Wir haben Tipps, wie Sie bis zu Ihrem Tag fit werden können. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Fotos TANYA HASLER

Maria Berger-Kühr von MyBrideCoaching zeigt drei simple Aufgaben, die Sie ganz einfach und ohne besondere Hilfsmittel bei sich zu Hause machen können. Da gibt’s keine Ausreden!

Po und Oberschenkel Legen Sie sich auf den Rücken, und winkeln Sie die Beine an. Heben Sie das Becken an, sodass Ihr Körper von den Knien bis zu den Schultern eine gerade Linie bildet. Die Knie bilden dabei einen 9 0-Grad-Winkel, die Arme können Sie locker neben den Körper legen. Spannen Sie Ihr Gesäss und Ihren Bauch an, und heben Sie ein Bein an. Strecken Sie die Zehen zur Decke. Anschliessend langsam das Becken absenken, aber nicht ablegen ; das Bein bleibt gestreckt. Das Becken langsam wieder zur Ausgangsposition anheben, Übung wiederholen. 2 x 1 5 Wiederholungen pro Bein

ZUGEGEBEN: Auch wir im Redaktionsteam sind manchmal

faul. Eine bequeme und dauerhafte, wenn auch preisintensivere Variante, um Fett loszuwerden, ist deshalb die Kryolipolyse. «Kryo ... was?», mögen Sie sich fragen, zu Recht. Die Methode, auch Coolsculpting genannt, ist eine Kältebehandlung, bei der Fettzellen eine Stunde lang eingefroren,

Bei MyBrideCoaching können Sie Packages von sechs Monaten («Love is in the air») bis zum Lastminute-Programm von vier Wochen («SOS – Happy End») buchen. Inbegriffen sind unter anderem Ernährungs-Coachings, Personal Training und Kosmetikberatung. Ab März als Online-Programm und DVD erhältlich. www.mybridecoaching.ch

durch eine Massage zerstört und anschliessend vom Körper ausgeschieden werden. Weil es aber rund 8 bis 12 Wochen dauert, bis ein Resultat zu sehen ist, eignet sich die Kryolipolyse bzw. das Coolsculpting nicht für extreme Last-minute-Experimente. www.aesthetiklounge.ch

146 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Oberer Rücken & Arme Nehmen Sie zwei gleich grosse Wasserflaschen, eine pro Hand. Öffnen Sie die Beine hüftbreit und gehen Sie leicht in die Knie. Der Rücken muss gerade bleiben! Ziehen Sie die Schultern nach hinten und unten, halten Sie die Flaschen auf Ohrenhöhe, wobei die Arme einen 9 0-Grad-Winkel bilden. Danach die Flaschenverschlüsse über dem Kopf zusammenführen. 2 x 1 5 Wiederholungen

Oberarme – Trizeps

Stellen Sie sich mit gebeugten Knien hin, und nehmen Sie eine Wasserflasche in die Hand. Die andere Hand sanft auf dem Knie abstützen. In leichtem Winkel vornüberbeugen, sodass Oberschenkel und Unterkörper einen 9 0-Grad-Winkel bilden. Halten Sie den Rücken gerade, und drücken Sie die Schulterblätter zusammen. Den Ellenbogen möglichst weit nach oben ziehen. Jetzt den Arm mit der Wasserflasche nach hinten ziehen, bis der Arm gestreckt ist. Der Ellenbogen bleibt fixiert, nur der Unterarm bewegt sich. 2 x 2 0 Wiederholungen pro Arm Tipp: Am Anfang tun's auch 0,5-l-Flaschen!

Bauch, Arme, Schultern Nehmen Sie zwei Putzlappen oder Handtücher, und legen Sie diese unter Ihre Füsse. Jetzt in den Armstütz gehen, dabei darauf achten, dass Ihre Hände sich unterhalb der Schultern befinden. Das Becken möglichst weit oben halten, sodass der Körper eine gerade Linie bildet, und den Bauchnabel fest in Richtung Wirbelsäule ziehen.Schultern nach unten ziehen, der Rücken bleibt gerade. Abwechselnd ein Bein zur Brust ziehen und wieder strecken.

ONLINEVERLOSUNG! Teilnehmen unter swisswedding.ch/ youwin

Ein exklusives «Swiss-Wedding»-Spezialprogramm von My Bride Coaching im Wert von CHF 890.–

2 x 1 5 Wiederholungen pro Bein

147 | SWISS WEDDING WINTER 2015


LECKERE REZEPTE GEGEN DIE KILOS Um abzunehmen, reicht es nicht aus, Sport zu treiben. Die Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung ist das A und O für lang anhaltenden Erfolg. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

MITTAGESSEN

ASIATISCH-SCHARFER COUSCOUS-SALAT MEIN STARTER-PLAN Das neue «Weight Watchers»-Programm, das sich Ihrem Le­bens­stil anpasst. Eignet sich genauso für Vegetarier wie für jene, die High-Carb lieben. Noch mehr Flexibilität für genussvolles Abnehmen nach persön­lichem Geschmack.

FRÜHSTÜCK

KICKSTARTER-JOGHURT MIT ANANAS & KIWI 2 Scheiben Ananas 1 Kiwi 250 g Soja-Joghurt, nature, bis

55 KCAL/100 G Ananas und Kiwi würfeln und mit Joghurt verrühren. Sofort geniessen, sonst wird’s bitter! TIPP: KANN MAN SUPER MIT BASISMÜESLI AUFPEP­PEN.

60 g Couscous 100 ml Gemüsebouillon (½ TL Instantpulver) 1 Paprika, 3 Frühlingszwiebeln 2 EL Mais (Konserve) 1 TL Tomatenmark ½ TL Currypaste 1 TL Essig 1 TL Pflanzenöl 1 TL Sambal Oelek Salz, Pfeffer Couscous nach Packungsanweisung mit Bouillon zubereiten. Gemüse klein schneiden, mit Couscous und Mais vermischen. Dressing aus Tomatenmark, Currypaste, Essig, Öl, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer anrühren. Dressing mit Salatzutaten vermischen.

ZWISCHENDURCH

SOJA-HIMBEER-SORBET TRIFFT AHORNSIRUP 150 g TK-Himbeeren 100 g Sojajoghurt, Natur 1 TL Ahornsirup Himbeeren, Joghurt und Sirup pürieren. Sofort geniessen. TIPP: SCHMECKT AUCH MIT MAGERMILCHJOGHURT!

ABENDESSEN

TRUTEN-GYROS MIT GEMÜSE

120 g Trutenschnitzel 1 EL Gyros-Gewürz 2 TL Pflanzenöl 40 g trockener Reis Salz 1 kleine Zwiebel 1 Peperoni 1 kleine Zucchini 2 Stängel Minze 125 g Magermilch-Joghurt 1 gepresste Knoblauchzehe 1 TL Zitronensaft, Pfeffer

Schnitzel in schmale Strei­ fen schneiden, mit GyrosGewürz und Öl mischen, ma­rinieren. Reis in Salzwas­ ser garen. Zwiebel, Peperoni und Zucchini in feine Strei­ fen schneiden. Minze hack­ en. Joghurt, Minze, Knob­ lauch und Zitronensaft ver­rühren, salzen und pfef­ fern. Fleisch etwa 4–5 min braten, danach beiseitestel­ len. Gemüse in die Pfanne geben, etwa 3 min braten, salzen und pfeffern. Fleisch dazugeben, erwärmen. Truten-Gyros mit Reis und Joghurt-Dip servieren.

Diese Seite wurde in Kooperation mit «Weight Watchers » erstellt. Sie enthält Rezepte und Bilder aus dem neuen und einzigartigen Schlank-Programm «Mein Starter-Plan ». Weitere Infos : www.weightwatchers.ch

148 | SWISS WEDDING WINTER 2015


17. – 18.01. 2015 Sa. 10 – 18 Uhr / So. 10 – 17 Uhr

tägliche Modeschauen & Brautstrausswerfen Gewinne ein After Wedding Shooting Stadthalle Chur | www.jaichwill-chur.ch

chur

Hochzeitstorten Zürich

minhcakes.ch

messen&events

einmalrichtigzelebrieren Unvergesslich, einzigartig, immerwährend - eine Hochzeit und das dazugehörende Fest sind schlicht ein einmaliges Erlebnis. Das Tropenhaus Frutigen bietet eine aussergewöhnliche Ambiance und eine von A bis Z organisierte Feier. Von der klassischen Rosendekoration über exotische Blumengestecke. Ganz nach jedem persönlichen Geschmack. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung! Tropenhaus Frutigen, Tropenhausweg 1, 3714 Frutigen, Telefon 033 672 11 44, events@tropenhaus-frutigen.ch, www.tropenhaus-frutigen.ch


Checkliste Stressfrei in die Ehe Eine minutiöse Planung ist das A und O eines gelungenen Hochzeitsfests. Befolgen Sie die Tipps aus dieser Checkliste, und starten Sie locker ins Eheleben. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

6 bis 4 Monate VOR DER HOCHZEIT

 apiere für Standesamt beantragen bzw. heraussuchen P – Termin vereinbaren – mit Standesbeamten Rahmen der Trauung besprechen, evtl. eigene Vorschläge mitbringen  apiere für Kirche zusammenstellen P – mit Pfarrer/Priester Rahmen der kirchlichen Trauung besprechen –Ehevorbereitungskurs

12 bis 6 Monate

Notar-Termin für Ehevertrag vereinbaren Menü-Degustation

VOR DER HOCHZEIT

Einladungen, Menü-, Tisch- und Dankeskarten in Auftrag geben

Verlobungsfeier organisieren  ochzeitstermin festlegen H – beide Familien miteinbeziehen – Ferienplanung und allgemeine Feiertage berücksichtigen Standesamt – benötigte Papiere abklären – Familiennamen besprechen

Musik (Band oder DJ) und/oder Unterhaltungsprogramm organisieren Fotograf und/oder Videograf buchen Hochzeitsfahrzeug auswählen und buchen (Oldtimer, Kutsche u.a..) Einladungen versenden Geschenkliste zusammenstellen (siehe Seite 156)

Kirche – Termin für kirchliche Trauung anmelden

Ferien für Hochzeit und Flitterwochen beantragen

Trauzeugen – Personen bestimmen – Treffen mit den Trauzeugen: Aufgabenverteilung  mfang der Hochzeit festlegen (Standesamt, Kirche, U Feier, Polterabend, Hochzeitsreise) Hochzeitsordner für Inspirationen anlegen  rste Version der Gästeliste erstellen (aufteilen zwischen E Apéro- und Fest-Gästen) Groben Budgetplan aufstellen (siehe Seite 152)  dresslisten von möglichen Dienstleistern A (Wedding-Planer, Catering, Fotograf u.a.) erstellen – Angebote einholen, Preise vergleichen, Termin bestätigen lassen und möglichst bereits verbindlich buchen  ochzeitsgarderobe aussuchen (ACHTUNG: Lieferfrist von H etwa 4 Monaten für das Brautkleid einplanen)

Hochzeitsreise planen und buchen Impfungen vornehmen  apiere für Reise prüfen (Visa, Ausweise) P ACHTUNG: Papiere müssen je nach Reiseantritt auf den neuen Namen lauten ………………………………………………………………………………………

3 bis 2 Monate VOR DER HOCHZEIT

Aufgabenverteilung besprechen Trauringe aussuchen und gravieren lassen Accessoires besorgen

 rt für das Fest festlegen (Restaurant, Hotel, Party-SerO vice) – Tipps dazu in der Beilage «Hotelguide» – Menüvorschläge einholen und vergleichen

Anprobe und Änderung der Garderobe

Save-the-dates verschicken

Tanzkurs besuchen

………………………………………………………………………………………

Transport und Übernachtung für die Gäste organisieren

Schuhe kaufen Gästeliste aktualisieren

Zimmer für Hochzeitsnacht buchen

Vorsicht: Heiraten Sie in der Hochsaison zwischen Mai und August, sollten Sie mit Dienstleistern früh genug abklären, wie viel Vorlaufzeit diese benötigen.

 ochzeitstorte auswählen und bestellen (Degustation H oder Probier-Muster nach Hause bestellen) ………………………………………………………………………………………

150 | SWISS WEDDING WINTER 2015


1 bis 2 Monate

1 Tag

VOR DER HOCHZEIT

VOR DER HOCHZEIT

 u- und Absagen in Gästeliste eintragen, Z evtl. Liste ergänzen

 omplette Garderobe bereitlegen, K Ringe und Papiere bereitlegen

 lumenschmuck (für Auto, Kirche, Blumenkinder u.a.) B sowie Brautstrauss und Anstecker bestellen

 andtasche packen (nur das Notwendigste, H vor allem Taschentücher!)

Programm der Feier mit allen Dienstleistern besprechen

Kleingeld für Trinkgelder bereitlegen

Traugespräch mit Pfarrer/Priester

Geld für Künstlergagen bereitlegen

 orbesprechung mit Coiffeur für Brautfrisur (KopfV schmuck mitnehmen!) und Probe-Schminken

Notfalltasche packen (siehe Seite 154) Tasche für Hochzeitsnacht packen

Besprechung mit dem Fotografen/Videografen Besprechung mit Musiker u.a. Kosten anhand von Budgetplan überprüfen Apéro nach der standesamtlichen Trauung organisieren ………………………………………………………………………………………

am Tag der hochzeit Brautstrauss holen — macht meist der Bräutigam Frisieren der Braut Make-up der Braut

4 bis 2 Monate

Hochzeitskleidung anziehen Ringe und Papiere einstecken

VOR DER HOCHZEIT

Blume ans Revers des Bräutigams heften Notfalltasche an Trauzeugin / Freundin geben

 inladungsliste überprüfen (Zu- und Absagen, E evtl. ergänzen)

Fahrt zum Standesamt / zur Kirche (genügend Zeit einberechnen)

Gästezahl an Lokal angeben  itzordnung bestimmen und Sitzplan erstellen S (siehe Beilage «Hotelguide»)

Trinkgelder und Künstlergagen an Trauzeugen geben

Gegen-Check mit Trauzeugen

Heiraten und feiern !

Brautstrauss überreichen

Kinderbetreuung organisieren Kontrollanruf beim Floristen

Nach der Hochzeit

Kontrollanruf beim Fahrzeugvermieter Kontrollanruf bei Band/DJ/Unterhalter Kontrollanruf beim Fotografen/Videografen

Rechnungen vom Fest bezahlen

Letzte Anprobe der Hochzeitsgarderobe Schuhe einlaufen

Hochzeitsfotos durchsehen und für Dankeskarten auswählen

Gehen mit Schleier oder Schleppe üben

Gästeliste mit Geschenkliste abstimmen

Ansprachen üben

 anksagungen für Geschenke schreiben, zusammen D mit Hochzeitsfotos verschicken

Ringe abholen

Kleid und Anzug zur Reinigung bringen

Gästebuch kaufen

 anksagungen für Lieferanten, Restaurant/Hotel/ D Partyservice, Fotograf, Musiker u.a.

Kosten anhand Budgetplan überprüfen Poltern

Namensschild an Klingel, Briefkasten austauschen Namensänderung, Familienstand angeben

1 Woche

VOR DER HOCHZEIT Vorbesprechung Braut-Make-up mit Visagistin Coiffeurbesuch des Bräutigams

BUCHTIPP

Checkliste nochmals durchgehen Genauen Zeitplan an alle Dienstleister verschicken Tickets für Honeymoon-Reise abholen Fremdwährung holen, Post informieren Koffer für Flitterwochen packen

151 | SWISS WEDDING WINTER 2015

«100 Hochzeit-Checklisten», Raffael und Sonja Schulz, Hochzeitsportal24, ISBN-13: 978-3-00-040569-3


Checkliste Budgetplanung

BUDGETIERTE KOSTEN

EFFEKTIVE KOSTEN

BUDGETIERTE KOSTEN

VOR DER HOCHZEIT

DOKUMENTE

Verlobungsring

Anmeldung Zivilstandsamt

Polterabend

Heimatschein

Sonstiges

Änderung Pass und ID

Sonstiges

Familienbuch

EFFEKTIVE KOSTEN

Traugebühren

BRAUT

Notargebühren

Brautkleid, inkl. Änderungen

für Ehevertrag

und Reinigung

Sonstiges

Accessoires (Schmuck, Tasche,

Strumpfband, Diadem, Jacke, Dessous u.a.)

ZIVILTRAUUNG

Brautschuhe

Kleid Braut

(inkl. Ersatz-Ballerinas)

Anzug Bräutigam

Coiffeur

Blumenstrauss

Make-up-Artist

und Raumschmuck

Maniküre & Pediküre

Traukosten / Raummiete

Brautstrauss

Musiker

und Wurfstrauss

Apéro

Sonstiges

Abendessen

Sonstiges

Sonstiges

BRÄUTIGAM Hochzeitsanzug, inkl.

TRAUUNG

Änderungen und Reinigung

Miete Kirche / Location

Accessoires

Honorar Zeremonienleiter / 

(Uhr, Schmuck, Pochette,

freier Theologe

Manschettenknöpfe,

Eheringe (inkl. Gravur)

Krawatte, Schleife u.a.) Schuhe Korsage

Ringkissen und Korb für Blumenkinder Anfahrt (Limousine,

Coiffeur / Make-up-Artist

Kutsche u.a.)

Sonstiges

Musiker

Organist

152 | SWISS WEDDING WINTER 2015


BUDGETIERTE KOSTEN

EFFEKTIVE KOSTEN

BUDGETIERTE KOSTEN

EFFEKTIVE KOSTEN

SONSTIGES

Exklusives (Tauben, Seifenblasen, Baumstamm u.a.)

Papeterie

Apéro

büchlein, Menü-karten, Dankeskarten, Porto­­­kosten u.a.)

(Einladungen, Kirchen-

Schleifen für Autos der Gäste

Gästebuch

Sonstiges

Fotoalbum Fotograf

HOCHZEITSFEIER

Gastgeschenke

Raummiete

Tanzkurs

Abendessen

Sonstiges

(Anzahl Gäste: ____)

Catering / Servicepersonal

ZWISCHENSUMME

Musiker / DJ / Entertainer

+ 10% FÜR UNVORHER­GESEHENES

Leihmöbel / Stuhlhussen u.a. Dekoration

TOTAL

Blumenschmuck Hochzeitstorte Feuerwerk (Achtung: Bewilligung!)

BUCHTIPP

Alkohol (falls nicht inkl.) Reinigung Sonstiges

FLITTERWOCHEN Reise Impfungen / Visa / 

«Traumhochzeiten für jedes Budget» stellt Spartipps für Brautpaare, in zehn Kategorien aufgeteilt, übersichtlich dar. Gespickt mit praktischen Do-it-yourself-Tipps und viel Platz für Notizen ist dieser Ratgeber ein unverzichtbarer Helfer bei der Vorbereitung und kommt dank des modernen Designs chic daher. Einziger Wehmutstropfen: die starke Fokussierung auf den deutschen Markt. «Traumhochzeiten für jedes Budget», Perfect Day, 164 Seiten, CHF 22.90, ISBN 978-3-9813073-3-7

Versicherung Mietwagen Reisezubehör Souvenirs Fotoalbum Sonstiges

153 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Allzeit bereiT! Sie machen Ihr Fest zu einer bleibenden Erinnerung: Ihre Gäste. Sorgen Sie deshalb mit einer Notfall-Box dafür, dass sich alle wohlfühlen. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

Als Mann kennt man es, als Frau sowieso: Man geht auf die Toilette, und abseits vom Trubel fällt einem plötzlich auf, dass der Atem unangenehm riecht und der Kopf brummt. Was tun? Kaugummi hat man eventuell dabei, Kopfschmerztabletten weniger. Deshalb bietet es sich an, für die Gäste eine kleine Notfall-Box auf der Toilette bereitzuhaben, aus der sich diese bedienen dürfen.

Ladys – Haarnadeln und -clips – Nagelschere und Nagelfeile – Kontaktlinsen-Reinigungsmittel – Durchsichtiger Nagellack (für rasche Abhilfe bei Löchern in der Strump﬉ose) – Brillenputztüchlein – Blasenpflaster und normale Pflaster – Fusspuder – Einweg-Ballerinas – Strump﬉osen

gentlemen – Spray-Deodorant – Handcrème – Frischetüchlein – Taschentücher – Kaugummi

154 | SWISS WEDDING WINTER 2015

– Kontaktlinsen-Reinigungsmittel – Zahnstocher – Kopfschmerztabletten – Haarspray und /oder Haargel – Kamm

Illustration VANESSA BAUMANN

– Spray-Deodorant – Handcrème – Frischetüchlein – Taschentücher – Wattestäbchen – Watte-Pads – Binden und Tampons – Kaugummi – Kopfschmerztabletten – Zahnstocher – Haarbürste und Haarspray


Messe für Hochzeit und Fest

BERN 30.01. – 01.02.2015

16 the

BERNEXPO | Halle 1 + 2.1

Hochzeitsmesse

Luzern 16. Januar - 18. Januar 2015

Messegelände Allmend

hochzig.ch

Gewinnen Sie Traum-Flitterwochen im Indischen Ozean Sponsor: itm Travel AG, Luzern

Hochzig 2015

www.hochzeitsmessen.ch


Geschenklisten – Der grosse Test

Wir haben vier Geschenklisten für die Hochzeit auf Herz und Nieren geprüft. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Für unseren Test haben wir eine fiktive Hochzeit mit entsprechender Wunschliste geplant. Bei allen Anbietern wurde eine Wunschliste nach denselben Kriterien und mit denselben Wünschen ausgewählt. Stand der Homepages: September 2014.

Gesamtnote:

Gesamtnote:

www.ichwuensche.ch

www.wishlistbutler.ch

Preis: ab CHF 185.– (7-Tage-Gratis-Testversion)

Preis: CHF 0.–

Design der Wunschliste

Design der Wunschliste

Top-modern, einfach zu handhaben, personalisierbar Handling fürs Brautpaar

+ Design-Auswahl ist simpel; Schritte sind gut erklärt ;

Anteil ans Geschenk kann vom Schenkenden gewählt werden; alles an einem Ort – von der Anmeldung über die Geschenke bis zum Foto-Bestellservice Websiten-Vorschau und -Bearbeitung teilweise etwas kompliziert

Sehr simple Tabelle ohne viel Schnickschnack, wirkt aber im Vergleich mit anderen Wunschlisten relativ altmodisch Handling für Brautpaar

+ Sehr einfaches, rasches Erfassen der Wünsche mit Möglichkeit zur Wahl von Schenk-Anteilen

– Gesamtpreis eines Wunsches wird zu Beginn nicht angezeigt Handling für Schenkende

Handling für Schenkende

Nichts auszusetzen. Da kann auch die Grossmutter etwas online schenken. Preis / Leistung

Für das Geld gibt es ein frisches, modernes Design und eine komplette Hochzeits-Homepage mit praktischer Wunschliste, die auch als PDF exportierbar ist. Der vergleichsweise hohe Preis schreckt aber ab.

Simpel und selbsterklärend, man kann sogar seine eigene Geschenkidee einbringen und dem Brautpaar eine Mitteilung zukommen lassen Preis / Leistung

Für ein Gratis-Tool super. Einzig das Design dürfte etwas ansprechender sein.

156 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Gesamtnote:

Gesamtnote:

www.hochzeitswunsch.ch

www.hochzeitswunschliste.ch

Preis: CHF 89.–

Preis: CHF 20.–

Design der Wunschliste

Design der Wunschliste

Sehr simpel, klares Layout, nicht stark personalisierbar

Sehr simpel, leicht unübersichtlich

Handling für Brautpaar

Handling für Brautpaar

+ Wünsche erfassen und bearbeiten geht schnell –

und unkompliziert Bilder hinzufügen macht manchmal Probleme, Schenkender kann Anteil nicht selbst wählen

Handling für Schenkende

Sehr einfach zu bedienen Preis / Leistung

Für den Preis gibt es eine simple und übersichtliche Wunschliste. Im Vergleich zu den Leistungen des Anbieters aber etwas teuer.

+ Nach Angewöhnungszeit ans Design ist die Handhabung einfach; Zusammenarbeit mit Partnershops

– Die Erfassung der Wünsche ist unübersichtlich aufgebaut, weshalb eine Angewöhnungszeit nötig ist. Handling für Schenkende

Mit wenigen Klicks ist man am richtigen Ort, kann den Betrag selbst wählen und eine Mitteilung hinterlassen. Preis / Leistung :

Dafür, dass man für die Liste zahlt (wenn auch wenig !), bietet sie kaum Zusatzleistungen und keine Möglichkeiten zur Personalisierung.

Anzeige

Erfahrung und Leidenschaft. Sagen Sie «Ja» zu einem einzigartig raffinierten Hochzeitsessen: an traumhafter Lage im Panoramasaal des Grand Casino Luzern. Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Gästen unvergessliche Momente an einem einmaligen Tag. Wir sorgen für kulinarische Raffinesse und perfekten Service mit viel Liebe zum Detail – damit Sie Ihre Hochzeit rundum geniessen können.

Haldenstrasse 6 · CH-6006 Luzern · Telefon +41 41 418 56 56 · www.grandcasinoluzern.ch


Die Hochzeitsfeier soll ein rauschendes Fest bis in die frühen Morgenstunden werden. Dabei spielt die Abendunterhaltung eine wichtige Rolle. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Man nehme ein verliebtes Brautpaar, füge glückliche Gäste hinzu und kröne das Ganze mit einer Prise Musik und Unterhaltung. Dies ist das Rezept für eine gelungene Hoch­ zeitsfeier. Doch wie auch die kulina­rischen Präferenzen unterschiedlich sind, so wünscht sich jedes Brautpaar bei der Abend­ gestaltung seines Festes etwas anderes. Das­ selbe gilt auch beim Rezept des Enter­ tainments: Es ist erlaubt, die Zutaten nach Belieben anzupassen. Wichtig ist, dass Ihre ausgewählten Dienst­ leister für den Abend eines können: Stim­

mung erzeugen. Alles andere folgt automa­ tisch. Ob Sie sich nun für einen Alleinunterhalter, eine Band oder eine Theater­ gruppe entscheiden, sollten Sie gemeinsam mit Ihrem Partner entscheiden. Ein Abend kann beliebig gestaltet werden, sollte aber nicht überladen sein, weiss auch der Hoch­ zeits-Profi und Allrounder Florian Rexer: «Bei der Hochzeitsunterhaltung gilt: Weni­ ger ist mehr. Folgen Sie Ihrem Herzen und buchen Sie den oder die Dienstleister, bei denen Sie sich wohlfühlen.» Unsere Kategori­ en sollen Ihnen bei der Entscheidung nach dem richtigen Entertainment helfen.

158 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Bild: www.hochzeitsfotograf-patrikgerber.ch

Feiern,  bis die Sonne aufgeht


UNTERHALTUNG

AWI – Saxophon, Didgeridoo

Improvisationstheater, Bauchredner, Tanzgruppe, Clown. Wie für jeden Event gibt es auch für die Hochzeitsfeier eine Fülle an Angeboten für die Abendunterhaltung. Besprechen Sie im Voraus gemeinsam, was für Sie infrage kommt, und schliessen Sie gewisse Angebote aus. So werden Sie schnell herausfinden, in welche Richtung Ihre Feier gehen soll. Danach ist es unumgänglich, mit dem Catering die Zeiten zu besprechen, die Ihnen für Aufführungen zur Verfügung stehen und diese dann mit dem Unterhaltungsanbieter Ihrer Wahl abzugleichen. Vergessen Sie dabei mögliche Inputs von Trauzeugen, Eltern oder Freunden nicht: Geben Sie Ihren Gästen die nötige Zeit für vorbereitete Präsentationen, Spiele und Reden. Denn diese Inputs werden Ihr Hochzeitsfest zu dem unvergesslichen Erlebnis machen, das es schliesslich sein soll.

und DJ

www.top-hochzeitsmusik.ch

AWI, welche Musik soll ein Brautpaar für sein Fest wählen? An einer Hochzeit hat man oft einen breiten Gäste-Mix. Da liegt man mit einem DJ fast nie falsch, denn er kann auf die Wünsche von Jung und Alt eingehen. Letztlich soll die Musik aber dem Paar entsprechen. Live-Bands empfehlen Sie also nicht? Doch, unbedingt. Aber dann lege ich den Brautpaaren ans Herz, auf Gesang zu verzichten. Diesem sollte bewusst zugehört werden. Wählen Sie doch Live-Musik für die Trauung und einen Solokünstler für den Abend, gefolgt von einem DJ.

MUSIK Wünschen Sie sich, dass Ihr Abend von einer Liveband musikalisch untermalt wird, oder soll ein DJ für die TIPP : richtige Partystimmung sorgen? Fragen Sie Ihre Musiker, Für beide Optionen gibt es Arguob sie das Lieblingslied von Ihnen und Ihrem Partner mente. «Wichtig ist, dass Sie einstudieren würden. Dieses Lied eine Mischung finden, die Brauteignet sich dann auch für den paar und Gäste gleichermassen ersten Tanz, der damit noch glücklich macht», sagt auch mehr Emotionen birgt David Gruber von Swiss DJ. Es (siehe Seite 161). kann sein, dass sich viele Gäste lieber unterhalten wollen und laute, aus den Boxen dröhnende Musik fehl am Platz ist. Vielleicht aber wollen Sie mit Ihren Freunden das Tanzbein schwingen? Da ist ein Streichquartett nicht die richtige Wahl. Es empfiehlt sich daher, entweder Dienstleister zu unterschiedlichen Zeiten zu buchen oder jemanden zu organisieren, der beides im Repertoire hat: die langsamen Lieder für romantische und ruhige Momente und Party-Hits für die Feier bis in die Morgenstunden. Unumstritten ist, dass dieser Job einem Profi überlassen werden sollte. Denn dank seiner Erfahrung kennt er die Stücke für den richtigen Moment und schafft es, eine Stimmung zu schaffen, die allen in Erinnerung bleiben wird.

159 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Was sind denn die Vorzüge Ihres Vorschlags? Ein Solokünstler braucht wenig Platz, kann die Lautstärke gut regulieren und somit die Gäste auch nur mit Hintergrundmusik verwöhnen. Trotzdem geniesst die Gesellschaft die besondere Ambiance von Live-Musik und spürt die Emotionen besser. Und ein DJ holt wie gesagt alle Gäste ab.


STIMMUNG Sie lieben Ihre Trauzeugen, klar. Aber was, wenn sich die Personen auf der Bühne nicht wohlfühlen, ungern vor Menschen reden und Ihnen der Job als Ansprechperson am Fest gar nicht behagt ? Dann bietet es sich an, jemanden zu organisieren, der durch den Abend leitet. Das kann gleichzeitig ein Act sein, der länger gebucht wird, oder jemand, der einzig und allein für die Moderation zuständig ist. Wichtig ist, dass die Chemie zwischen Ihnen und dem Dienstleister stimmt, denn wenn Sie seine Art nicht charmant und seine Witze nicht lustig finden, werden auch die Gäste keinen Spass haben.

Sie heiraten mit einem kleinen Budget, wünschen sich aber doch Live-Musik während der Trauung oder am Fest? UNSER TIPP: Fragen Sie bei Musikhochschulen an! Viele Hochschulen, zum Beispiel die Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, haben Agenturen, die auf die Ver­mittlung von talentierten Musikstudenten aus allen Studien­richtungen für Feiern spezialisiert sind. Das Angebot reicht von Solisten der Kirchenmusik bis zu Soul-Bands und kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Infos zum Beispiel unter www.zhdk.ch / konzertagentur

BESONDERES Garantierter Höhepunkt einer Hochzeitsfeier: Wenn am Himmel Feuerwerke explodieren und ihre wunderbaren Motive in den Himmel zaubern, sprüht die Nacht nur so von Romantik. Doch Vorsicht: Je nach Grösse des Feuerwerks dürfen Sie dieses nicht ohne Bewilligung bzw. ohne zuerst einen Kurs absolviert zu haben, abfeuern. Klären Sie deshalb im Voraus beim Grundstückeigentümer und bei der Gemeinde ab, wie die Situation bei Ihrem Wunschfeuerwerk aussieht. Feuerartist und Feuerwerksspezialist Christian Ziegler hat mit seinen Kreationen schon unzählige Hochzeiten begleitet. Er rät Brautpaaren, einen Profi zu engagieren: «Ein Feuerwerk gibt wunderbare Sujets für Fotos, ist exklusiv und faszinie­rend. Aber es müssen viele Vorschriften eingehalten, und nach dem Spektakel muss das Gelände gereinigt werden. Lehnen Sie sich deshalb zurück und lassen Sie all dies einen Fachmann machen. So können Sie und Ihre Gäste das Fest in vollen Zügen geniessen und sich auf das Wesentliche konzentrieren.»

Experten-Interviews, Adressen und Inputs rund ums Thema Entertainment finden Sie unter www.swisswedding.ch

160 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

20 wundervolle

Songs

für ihre Hochzeit

Es müssen nicht immer die Klassiker sein: Wir schlagen Ihnen die schönsten Songs für Ihre Hochzeit vor. Redaktion JASMIN KELLNER

TOP 10 Love-Songs Warum spielen Sie bei der Zeremonie nicht mal einen dieser Songs? 1. Sia – My Love 2. Christina Perry – A Thousand Years 3. Blake Shelton – God Gave Me You 4. Xavier Naidoo – Der letzte Blick 5. Hunter Hayes – Wanted 6. Tim Bendzko – Sag einfach Ja 7. Michael Bublé – Everything 8. Silbermond – Ja 9. Train – Marry Me 1 0. John Legend – All Of Me

TOP 10 Hochzeitsparty-Songs Teils ruhige, teils fetzige Lieder für den Abend. Der perfekte Mix für eine tolle Party. 1. Tylor Swift – Crazier 2. Nickelback – Never Gonna Be Alone 3. Jason Mraz – I Won’t Give Up 4. Bruno Mars – Marry You 5. Alex Max Band – Tonight 6. Sunrise Avenue – What I Like About You 7. Ellie Goulding – I Need Your Love 8. Taylor Swift – Lovestory 9. Black Eyed Peas – I Got A Feeling 1 0. One Republic – Good Life

Ihr Traditionshaus für gepflegte Drucksachen wie individuelle Hochzeits- und Geburtsanzeigen, festliche Tischkärtchen, Menukarten und natürlich die grösste Auswahl an edlen und namhaften Schreibgeräten.

BAH N HOFSTRASSE 65 • CH-8001 ZÜRICH TEL. +41 43 443 77 00 • ZUERICH@LANDOLT-ARBENZ.CH W W W. LAN DOLT-ARBENZ .CH


IM DREIVIERTELTAKT Wer sich an die Planung der Hochzeitsfeier macht, wird unweigerlich über den Eröffnungstanz stolpern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Tanz des Lebens am besten angehen. Redaktion JASMIN KELLNER

Hoch romantisch und perfekt, so stellt sich jeder seinen Eröffnungstanz vor. Doch wenn sie mit der Planung so weit sind, bekommen Mann und Frau so ihre Sorgen wegen des Tanzes des Lebens. Welche Musik soll gespielt werden? Brauchen wir noch einen Tanzkurs? Und was, wenn ich stolpere? Zuallererst: Erlaubt ist, was einem Spass macht. Bei der Musik und dem Tanzstil kann und soll die eigene Note mit einfliessen, indem Sie «Ihr» Lied für den Tanz wählen. Ob dies ein klassisches Piano-Stück oder ein Pop-Lied ist, spielt keine Rolle.

HOCHZEITSTANZ EINMAL ANDERS Vielen jungen Paaren ist der klassische Wiener Walzer zu steif. Der Trend geht heutzutage dahin, den Eröffnungstanz mit einem langsamen Musikstück zu beginnen und dann zu einem modernen Lied zu wechseln. Wenn das Paar mag, kann es dazu auch eine Choreografie einstudieren. Personen, die jedoch eh schon nicht gerne vor vielen Menschen tanzen, grauen sich davor, vor den Gästen eine komplizierte Schrittfolge abzuarbeiten. Aber auf der Tanzfläche zu stehen und sich nur zur Musik zu wiegen ist auch nicht das Wahre? Zum Glück gibt es schöne Gestaltungsmöglichkeiten für einen ersten Tanz ohne Lampenfieber.

TANZKURS Damit Sie trotz bezaubernder Dekoration und ihrem Lieblingslied nicht auf die Nase fallen, empfiehlt sich ein Tanzkurs für jene, die sich beim Tanzen nicht sicher fühlen. Damit sollten Sie spätestens zwei Monate vor der Feier be­ ginnen. Einen Tanzkurs empfehlen wir all denje-

nigen, d ­ ie – ausser im Ausgang – nie wirklich gross tanzen waren. Die Klubschule gehört zu den preiswerteren Anlaufstellen für Hochzeitstanzkurse. Je nach Region zahlt man zwischen 15 und 20 Franken pro Lektion, Tanzschulen sind da teurer: Ab 25 Franken pro Lektion ist man dabei.

EINEN SCHRITT NACH DEM ANDEREN Wer sich beim Tanzen sicher fühlt, sollte dennoch zu Hause mit seinem Liebsten üben, um dann gemeinsam wie ein Herz und eine Seele zu wirken. Der klassische Walzer, der gewagte Rumba oder ein feuriger Salsa? Bedenken Sie dabei in diesem Zusammenhang, was für ein Brautkleid Sie tragen werden. Ein Prinzessinnen-Kleid macht einem das Rumba-Tanzen unnötig schwer, während ein Fishtail-Kleid beim Walzer problematisch werden könnte.

SCHLUSSTAKT Natürlich macht Übung den Meister, aber es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Waren Sie noch nie der grosse Tänzer, wird es Ihnen keiner übel nehmen, wenn Sie keine Opernball-reife Leistung erbringen. Gehen Sie daher nicht zu verbissen an das Thema Hochzeitstanz heran. Die Gäste wollen vor allem Ihre Liebe zueinander sehen und nicht, wie Sie krampfhaft versuchen, die Schrittfolge einzuhalten. Genies­sen Sie die Zeit auf der Tanzfläche, freuen Sie sich, Sie haben alle Hürden genommen und sind verheiratet! Wer sich für einen Eröffnungstanz entschliesst, sollte bedenken, dass die Eltern möglicherweise mittanzen wollen. Wenn Sie Ihre Eltern, aus welchen Gründen auch immer, nicht zum Tanz auffordern möchten, ist es wichtig, das im Vorfeld persönlich zu klären, um niemanden vor den Kopf zu stossen.

162 | SWISS WEDDING WINTER 2015


UNSERE FAVORITEN

1. WUNDERKERZEN:

DUNKELN SIE DEN RAUM AB, LASSEN SIE DIE GÄSTE EINEN KREIS BILDEN, UND TANZEN SIE INMITTEN VON BRENNENDEN WUNDERKERZEN IN SCHWACHEM LICHT UND IN EINER ÜBERAUS ROMANTISCHEN STIMMUNG.

SEIFENBLASEN:

JEDER GAST BLÄST DEM TANZENDEN PAAR SEIFENBLASEN ENTGEGEN, WAS FRISCH, VERSPIELT UND ROMANTISCH WIRKT.

2.

3. ROSENBLÄTTER:

AUCH HIER DÜRFEN DIE GÄSTE EINGEBUNDEN WERDEN. WÄHREND DAS BRAUTPAAR TANZT, BEWERFEN DIE HOCHZEITSGÄSTE DIE BEIDEN MIT ROSENBLÄTTERN. VORSICHT: RUTSCHGEFAHR! UNBEDINGT IM VORAUS MIT DER LOCATION ABKLÄREN, OB MAN DIES DARF. SONST GIBT ES MIT ROTEN ODER WEISSEN KUNSTROSENBLÄTTERN GEFÜLLTE STICKS, WELCHE DIE DEKO IN DIE LUFT PUSTEN.

4.

Illustration VANESSA BAUMANN

SCHWARZLICHT: WER BEIM TANZEN

NICHT GENAU BEOBACHTET WERDEN MÖCHTE, WÄHLT DIESE VARIANTE. DANK DES BESONDEREN LICHTS SIEHT MAN BEIM TANZEN NUR JENE TEILE DES BRAUTPAARES, DIE WEISS ANGEZOGEN SIND. DA FÄLLT DER EINE ODER ANDERE FALSCHE SCHRITT NICHT AUF. FRAGEN SIE IHREN DJ, OB ER TANZEN IM SCHWARZLICHT ANBIETET. TIPP: LASSEN SIE DIE GÄSTE WEISSE KARTON-HERZEN IN DIE LUFT HALTEN. DAS BLEIBT GARANTIERT ALS WOW-FAKTOR IN ERINNERUNG. ZUM BEISPIEL BEI WWW.FEUERWERKSHOP.CH

163 | SWISS WEDDING WINTER 2015

TIPPS ♥ Schleppe hochbinden ♥ Kleid und Tanzstil beachten ♥ Die Schuhe sollten keinen zu hohen Absatz haben, oder Sie haben ein Paar Tanzschuhe zur Hand ♥ Auf genügend Platz achten ♥ Lange Schleier abnehmen oder über den Arm werfen

♥ Ganz wichtig: lächeln!


Piccadilly Tours, Postfach 2215 8401 Winterthur, 052 242 33 33 info@londonbus.ch

Londonbus Schweiz

www.londonbus.ch

inserat_colored-love_189x60mm.pdf 1 19.11.2014 14:41:45

13 C

M

Y

14

Februar 2015

Colored Love

CM

MY

CY

CMY

K

Gay Hochzeitsmesse & Modenschau in Zürich Heterofriendly

Mehr unter: www.coloredlove.ch

1 5. Ausstellung Hochzeitsträume ae u itstr www.hochze

.c h me

Samstag, 17. Januar, 14.00 – 20.00 Uhr Sonntag, 18. Januar, 11.00 – 17.00 Uhr

Mit uns erleben Sie den Höhepunkt schon beim Essen. Tavola Catering – das Catering der Tavolago AG, Werftestrasse 5, 6002 Luzern 041 367 61 61, mail@tavolacatering.ch, tavolacatering.ch

Messe für Braut paare und Gäste

Alte Mühle Egerkingen


reisen

Foto SANDALS RESORTS

Sie sollen der schönste Urlaub Ihres Lebens werden: die Flitterwochen. Lassen Sie sich von unseren Reisetipps inspi­rie­ren, und finden Sie die perfekte Reise für Ihre Bedürfnisse. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

165 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Bahamas

Wie ein Kunstwerk wirken die Bahamas aus der Vogelperspektive

Karibik Reise zum Ewigen Sommer Kilometerlange Sandstrände, romantische Sonnenuntergänge und zwischendurch luftigleichte Steeldrum-Klänge: Die Lebenslust der Menschen in der Karibik ist ansteckend. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Turks and Caicos, Bonaire oder St. Lucia: Die karibischen Inseln haben klingende Namen und eignen sich bestens dazu, nach der Hektik der Hochzeit so richtig die Seele baumeln zu lassen. Da in der Karibik das ganze Jahr über gleichmässig hohe Temperaturen herrschen, können Sie die Flitterwochen dann ansetzen, wenn es Ihnen am besten passt. Generell gelten die Monate Dezember bis März als beste Reisezeit. Dafür wird Ihnen die Wahl der Insel wohl umso schwerer fallen: Während sich die ABC-Inseln an der Südspitze der Karibik für aktiven Urlaub eignen, ist das abgeschiedene Inselparadies Turks und Caicos der Inbegriff von Romantik. Egal, ob Sie also der Abenteurer sind, der sich gerne durch den Dschungel schlägt, oder ob Sie sich nichts sehnlicher wünschen, als vom sanften Rauschen des Meeres in den Schlaf gewiegt zu werden – in der Karibik werden Sie fündig.

TYP «ABENTEURER» Viele Inseln bieten Aktivitäten im Wasser, an Land oder gar in der Luft an. • Das Eheversprechen unter Wasser erneuern. Viele Hotels bieten entsprechende Packages an. • In der Sandbank «Stingray City» mit Rochen schnorcheln – oder mit Schweinen auf den Bahamas! • Die Vulkaninsel Guadeloupe erwandern und den traumhaften Ausblick auf das Karibische Meer geniessen

TYP «ROMANTIKER» Hier können Sie aus dem vollen Schöpfen, denn jede Insel hat Ihre einzigartigen Destinationen. • Besuch der Traumstrände «The Baths» auf den British Virgin Islands

166 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Abenteurer

Am «Pig Beach» auf den Bahamas schwimmen Schweinchen mit den Touristen

Kulturfreund Das Städtchen Bridge Town in Puerto Rico

Romantiker

Blick auf den Vulkankegel «Gros Piton» auf St. Lucia

• Von den feinsandigen Stränden auf St. Lucia den Ausblick auf die markanten Vulkankegel (Pitons) geniessen • Abends bei Neumond zu einer Lagune bei «Rum Point» auf den Cayman Islands paddeln, wo Milliarden von Einzellern das Wasser zum Leuchten bringen – unvergesslich!

TYP «KULTURFREUND» Sie wollen Flittern mit Weiterbildung und Entdeckung verbinden? Aber gerne! • Die Gewürzinsel Grenada und ihre Plantagen besuchen. Wer will, kann sogar bei traditionellen Arbeiten mithelfen. • Die Altstadt von San Juan auf Puerto Rico (USA!) mit seinen Bürgerhäusern, Denkmälern und Bars erkunden • Nach einem Tag in Bridgetown auf den Bahamas den Tag im «Waterfront Café» am Hafen ausklingen lassen

167 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Ostafrika

Seychellen Madagaskar

HOTSPOT SEYCHELLEN

In der Karibik waren Sie schon, ein Inselparadies soll es für die Flitterwochen trotzdem sein? Dann ab auf die Seychellen! Redaktion SANDRA ARDIZZONE

Sie sind eine der Flitter-Destina­­­tio­nen schlechthin: die Seychellen. Die schneeweissen Sandstrände mit ihren atemberaubenden Steinformationen versprühen einen Zauber, der Flitterwochen zu einem besonderen Erlebnis macht. Auch Irene Stahel, die bei Man­ ta Reisen unter anderem für die Sey­ chellen zuständig ist, hat den Inselstaat im Indischen Ozean bereits sieben Mal bereist und sich dort sogar verlobt: «Mein Mann hat mir seinen Heiratsantrag an einem einsamen

Strand kurz vor Sonnenuntergang gemacht, und ich hätte mir keinen schöneren Ort vorstellen können. Die Seychellen sind einfach das Paradies auf Erden.» Ihre Empfehlung für Flitternde: «Besuchen Sie mindestens zwei Inseln während Ihres Aufenthalts und geniessen Sie die Zeit zu zweit. Die Seychellen haben keine langen Sandstrände, wo sich Hotel an Hotel reiht,

sondern eher kleine Buchten, in denen Ihnen Privatsphäre gewiss ist.» Auf den rund 115 Inseln der Seychellen können Sie sich zurücklehnen und die Seele baumeln lassen oder aber Ihren Honey­ moon aktiv gestalten. Sei dies beim Radfahren, beim Wassersport oder bei Entdeckungstouren durch die abwechs­ lungsreiche tropische Landschaft der Inseln. Lassen Sie kurzzeitig die pal­ men­gesäumten Traumstrände hinter sich und tauchen Sie in die Welt abseits des Flitterkatalogs ein. Übrigens: Besonders bekannt sind die drei Inseln Mahé, Praslin und La Digue, von denen jede einen eigenen Artikel verdienen würde. UNSER TIPP: Die Traumstrände Anse Patates oder Anse Source d’Argent auf La Digue besuchen.

SEYCHELLEN Hauptstadt: Victoria Sprache: Kreolisch, Englisch, Französisch Fläche: 455 km2 Einwohner: etwa 90 000 Beste Reisezeit: April bis Oktober

168 | SWISS WEDDING WINTER 2015


JAMAIKA

SAINT LUCIA

ANTIGUA

LOVE

BAHAMAS

GRENADA

BARBADOS

IS ALL YOU NEED

DER REST IST LUXURY INCLUDED

®

MEHR QUALITÄT INKLUSIVE ALS IN JEDEM ANDEREN RESORT AUF DER WELT Die paradiesische Kulisse der Sandals Resorts garantiert eine romantische Hochzeit unter der karibischen Sonne. Ihre kostenfreie* Beautiful Beginnings Hochzeit umfasst unter anderem Brautstrauß und Boutonnière aus lilafarbenen Orchideen sowie eine zweistöckige weiße Torte und einen Tisch für acht Personen mit bezaubernder Dekoration. Verbinden Sie Ihre Traumhochzeit mit unvergesslichen Flitterwochen. Feiern Sie Ihre Liebe und lassen Sie Ihre Seele baumeln bei romantischen Flitterwochen mit Luxury Included® - nur bei Sandals.

A L L E S I N K L U S I V E , U N B E G R E N Z T, J E D E R Z E I T

RUFEN SIE UNS AN, UM DIE FÜHRENDEN ALL-INCLUSIVE RESORTS IN DER KARIBIK ZU BUCHEN Telefon +49.211.4057700 Website sandals.de oder besuchen Sie Ihr Reisebüro Sandals Resorts International, Grafenberger Allee 72, 40237 Düsseldorf, Deutschland *Mindestaufenthalt von 3 Nächten. Die Verwaltungsgebühren sind nicht inbegriffen.

World's Leading All Inclusive Resorts 18 Years Running


THAILAND

Im Westen aneinander geschmiegt den Sonnenuntergang bestaunen. Ruhige Strandspaziergänge im Norden. Ausgangsstimmung im Osten und Verwöhnmomente im Süden. Die Trauminsel Koh Samui verspricht Abwechslung pur.

Vom perfekten Antrag bis zu unvergesslichen Flitterwochen — die Traumdestination Thailand hat ein Fingerspitzengefühl für Romantik. Mit viel Herzblut heissen die Thais ihre Gäste willkommen und lesen ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab. Eine besondere Vielfalt von romantischen Hideaways finden Sie in Koh Samui: Die paradiesische Insel im Golf von Thailand wird idealerweise in den Sommermonaten bereist und besticht mit endlosen Stränden, klarem Wasser und einer kunterbunten Unterwasserwelt. Die traumhaften Resorts präsentieren sich von hipp und urban über luxuriös und prunkvoll bis elegant im Thai-Stil. Entdecken Sie die Geheimtipps von Koh Samui! Text: NADINE MÜLHAUSER Hochzeitsreisen bucht man am besten bei www.stohler.com, www.gerbairtours.ch, www.kuoni.ch, www.royalorchid.ch, www.tourasia.ch, www.tui.ch / flextravel und www.voegele-reisen.ch.

170 | SWISS WEDDING WINTER 2015


PROMOTION

Bangkok

Koh Samui

Koh Lanta

Koh Samui

«CONRAD KOH SAMUI», TALING NGAM BEACH — KOH SAMUI Luxus der Extraklasse geküsst von der Abendsonne. Das Conrad Samui besticht mit seiner atemberaubenden Lage im Südwesten der Insel: Nirgendwo sonst können Verliebte in höchster Privatsphäre derartig traumhafte Sonnenuntergänge geniessen. Jede der 80 Villen bietet nebst der unbezahlbaren Aussicht einen privaten 10 Quadratmeter grossen Infinity-Pool und ist mit Designmaterialien, Edelhölzern und exotischer Thai-Seide ausgestattet. Dank dem Schweizer Management werden die Hochzeitswünsche genau so verstanden, wie sie gemeint sind. Darum kann das Brautpaar im Conrad Samui eine bis ins kleinste Detail massgeschneiderte Hochzeitsfeier erwarten. Ein weiteres Highlight des Conrad Samui ist sein Spa: 2014 wurde die Wellness-Oase zum besten Luxus Wellness Spa in Thailand gekürt. Gastronomische Höhenflüge sind im Gourmetrestaurant „Jahn“ garantiert: Auf innovative Weise und mit grösster Sorgfalt werden die Speisen zubereitet und angerichtet. Ob fürs Flittern oder für das Ja-Wort, das Conrad Samui übertrifft jegliche Wünsche. www.conradhotels.com

171 | SWISS WEDDING WINTER 2015


«THE PAVILION SAMUI BOUTIQUE RESORT», LAMAI BEACH — KOH SAMUI Individuell, klein und luxuriös – das «Pavilion Samui» ist «boutique» in jeder Hinsicht. Wahre Perlen von Bungalows, in tropisches Grün eingebettete Steinpfade zum Meer und hilfsbereites Personal: Wer eine Location für eine Hochzeit im kleinen Rahmen sucht, wird hier fündig. Nebst dem vorzüglichen Restaurant «The Patio» und der atemberaubenden Strandkulisse sind vor allem die neu gebauten Pool-Residenzen ein Highlight. Mit bis zu drei Schlafzimmern bieten die luxuriösen Villen genug Platz, um die geladenen Gäste unterzubringen. Alle mit Strandzugang und mit eigenem Pool und Terrasse. Für das Brautpaar sind die Jacuzzi-Suiten besonders zu empfehlen. Die Entspannung im eigenen Whirlpool kann nur noch vom «Spavilion» getoppt werden: Hier können sich die Gäste mit Massagen, Körperpeelings oder Schönheitsbehandlungen verwöhnen lassen. Das zierliche Resort liegt am ruhigen Lamai Beach und ist von wenigen, ebenfalls schmucken Restaurants umgeben. www.pavilionsamuiboutiqueresort.com

172 | SWISS WEDDING WINTER 2015


PROMOTION

Koh Samui «SANTIBURI BEACH RESORT GOLF & SPA», MAE NAM BEACH — KOH SAMUI Wenn es überhaupt ein vollkomme­ nes Hotel gibt, dann kommt das «Santiburi Beach Resort Golf & Spa» dem sehr nahe. Im weitläufigen Resort vergisst man, sich in einem Hotel zu befinden. Die vielen Wege, gesäumt von Blumen und den wun­ derschön rot-blühenden Flammen­ bäumen verleihen das Gefühl einer Märchenwelt. Sogar ein kleiner Flusslauf schlängelt sich durch die Anlage. Auf 23 Hektaren erstreckt sich das Luxus-Resort und bietet allerhand Unterhaltungsmöglich­ keiten: Seien es Turniere auf dem nahe gelegenen Golfplatz, Volleyball oder Tennis im «Activity Center» oder Wohlfühl-Momente im «Santi­ buri Spa». Besonders der 300 m lange Strandabschnitt — der einzige Privatstrand auf Koh Samui — ver­ mittelt den Gästen ein einzigartiges Ferien-Feeling. Das 5-Sterne-Resort wurde in den letzten Mona­ten kom­ plett renoviert und prä­sen­tiert sich nun noch edler. www.santiburi-hotel.de

173 | SWISS WEDDING WINTER 2015


«ROCKY’S BOUTIQUE RESORT», ROCKY’S BEACH — KOH SAMUI Von paradiesischen Blumengeste­ cken über das perfekte Make-up bis zu schmackhaften Apéros – die Wedding-Planer vom «Rocky’s Boutique Resort» sind wahre Ex­ perten für Hochzeiten. Nebst westlicher Tradition organisieren die Allround-Dienstleister auch buddhistische Hochzeiten und unterstützen das Paar in allen Bereichen der Planung, sei es für das Prozedere für die Heiratsur­ kunde, die Auswahl des Kleides oder des Menüs. Somit kann die angehende Braut auch in der Vor­ bereitungszeit ruhige Lesestunden am Pool geniessen, während ihr Zukünftiger eine Runde Jetski fährt. Das Resort befindet sich direkt am Strand mitten in einem kleinen Palmen-Dschungel mit einem geschwun­genen Pool im Herzen der Anlage. Die 50 Zimmer sind mit dunklen Hölzern im typischem Thai-Stil eingerichtet und bieten viel Platz. Das «Rocky’s Boutique Resort» liegt (wie der Name vermuten lässt) am Rocky’s Beach und ist in 25 Minuten vom Flughafen erreichbar. www.samuiweddings.com

174 | SWISS WEDDING WINTER 2015


PROMOTION

Koh Samui «W RETREAT KOH SAMUI», MAE NAM BEACH — KOH SAMUI Glamour, Chic, W! Hier dreht sich alles um Design, ums Sehen und Gesehenwerden, um Style. Das «W Retreat Koh Samui» ist der «Place2Be» für Trendsetter und ideal für Paare, welche die etwas hipperen Flitterwochen suchen. Das Restaurant «The Kitchen Table» serviert alle möglichen Leibspeisen — simple Gerichte, aber super yummie! Die zwei weiteren Restaurants «Namu» und «Beach Grill» vergrössern die Auswahl. Ein Hotspot der Nacht ist die «WooBar» mit einer 270-Grad-Sicht auf den Golf von Thailand. Genuss und Spass sind die zwei Schlagworte des Resorts, aber bitte trotzdem in Form bleiben! «Fit» und «Wet» wird man im gleichnamigen Fitness und Schwimmbad. Nach einem ausdauernden Work-out haben Sie Ruhe verdient! In dem privaten Pool Retreat mit einer Sonnenlounge, direktem Strandzugang und Daybeds ist Entspannung garantiert. Ferien machen wie die Stars und Sternchen? Bitteschön! www.wretreatkohsamui.com

175 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Koh Samui «BO PHUT RESORT», BO PHUT BEACH — KOH SAMUI Das Herz am rechten Fleck — das haben die Mitarbeiter des «Bo Phut Resorts» am wunderschön ruhigen Bophut-Strand. Mit viel Herzlichkeit und Freude werden die Gäste empfangen. «Sawadee Kha» grüsst die Empfangsdame freundlich und ist stolz, die Flitternden zu ihrer Villa zu führen. Und was für eine: Die Beachfront-Villa bietet ein mit Blumen dekoriertes Outdoor-Jacuz­ zi, direkten Strandzugang und einen kleinen Garten. Das Interieur mit einem grosszügigen Bad, einer gemütliche Sitzecke und einem grossen Himmelbett ist nicht minder eindrücklich. Das von Thailändern geführte Luxus-Hotel überzeugt weiter mit einem vorzüglichen Spa-Bereich und dem reizenden Restaurant «L'Océan» direkt am Strand. Das ist Frieden. Das sind Verwöhn-Momente. Dieses Resort befindet sich nur 7 km vom Flughafen entfernt und verspricht die wohlverdiente Erholung nach den Hochzeitsstrapazen. www.bophutresort.com

176 | SWISS WEDDING WINTER 2015


PROMOTION

Bangkok

Koh Samui

Koh Lanta

Koh Lanta

«PIMALAI RESORT & SPA», KANTIANG BAY — KOH LANTA Die tropische Insel an der Andamanensee-Küste rückt immer näher, Wellen umzüngeln das Boot, die Motoren fahren herunter. Ein paar Schritte entfernt liegt das Paradies. Über einen Holzsteg gelangt man zum bestgehüteten Geheimnis von Koh Lanta, dem «Pimalai Resort & Spa». Eingebettet in die grüne Landschaft bietet das 5-Sterne-Hotel alles, was sich Paare in Zweisamkeit wünschen: einen 900 m langen Strand für romantische Spaziergänge, viele Ausflugsmöglichkeiten und drei ausgezeichnete Restaurants. Nach einem Tag Elefanten-Trekking, einem Thai-Kochkurs oder Tauchgängen in der Nähe der Kantiang-Bucht ziehen sich die Verliebten am Abend in ihr Reich zurück. Die Pool-Villas erstrahlen in traditioneller Thai-Eleganz und bestechen mit einer spektakulären Aussicht über die Bucht. Ein Stückchen näher an der Natur, ein Stückchen weiter weg von den Massen — die Insel Koh Lanta ist vom Festland mit dem Hotel-eigenen Speedboat in einer Stunde erreichbar. www.pimalai.com

FÜR MEHR INFORMATIONEN Thailändisches Fremdenverkehrsamt Zähringerstrasse 16 3012 Bern Telefon 031 300 30 88

177 | SWISS WEDDING WINTER 2015

info@tourismthailand.ch


Der neuste Coup von «Sandals Resorts » auf Jamaica.

AB IN DEN URLAUB

Egal, ob Sie direkt nach der Trauung flittern, den grossen Urlaub erst ein halbes Jahr später antreten oder sogar einen «Weddingmoon» planen: Diese Tipps passen immer. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

K ARIBISCHE TR ÄUME

Einschlafen im Paradies Sie wollen immer DAS NEUESTE ausprobieren? Dann legen wir Ihnen eine Reise nach Jamaika ans Herz. Dort baut die Luxus-Hotel-Kette «Sandals Resorts» ab Frühjahr 2015 die ersten Over-the-water-Bungalows der Karibik – GLASBODEN INKLUSIVE! Für Trauungen steht Ihnen ohne Extrakosten EINE PRIVATINSEL zur Verfügung. www.sandals.com/weddingmoon

BUCHTIPP

«Heiraten? Wozu?» Als Nina ihrem Freund Philipp spontan einen Heiratsantrag macht, fragt dieser VÖLLIG ÜBERRUMPELT: «Warum heiraten? Es läuft doch gerade so gut.» Nina ist enttäuscht und läuft davon. Das ist der Anfang einer chaotischen Geschichte, in der Autor Christoph Dörr mit VIEL WITZ UND CHARME den langen Weg der Hochzeitsplanung erzählt. Lustig, schräg – und vor allem: ROMANTISCH. Erinnern Sie sich während der Lektüre an Ihre eigene Planung, und freuen Sie sich daran, dass alles – wie bei Nina und Philipp – viel schlimmer hätte kommen können. «Muffensausen» ist die perfekte Ferienlektüre für die Flitterwochen! «MUFFENSAUSEN» von Christoph Dörr Blanvalet-Verlag, ISBN 978-3-7645-0501-1 400 Seiten, CHF 18.90

ZEIT FÜR WELLNESS

Zwischen Schnee und Palmen Knapp hinter der Landesgrenze wartet ein besonderes Schmuckstück darauf, entdeckt zu werden. Das hübsche Städtchen MERAN IM SÜDTIROL bietet seinen Gästen Erholung vom Feinsten. Die Redaktion ist begeistert vom Wellness-Hotel «THERME MERAN» und seinem «Five-Elements-Spa». Durch einen unterirdischen Gang ist das Viersterne-Superior-Hotel direkt mit der Therme verbunden. Perfekt zur Erholung vom Hochzeitsstress. www.hotelthermemeran.it

178 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Das ganze Jahr zu Tiefstpreisen nach Asien / Australien und Neuseeland Non-stop Zurich nach Bangkok Economy Class ab Fr. 984.Business Class ab Fr. 3892.-

Indochina (Vietnam, Laos, Kamboscha) Economy Class ab Fr. 1270.Business Class ab Fr. 4301.Australia und Neuseeland Economy Class ab Fr. 1640.Business Class ab Fr. 5282.Das ganze Streckennetz zu unschlagbaren Preisen. einschliesslich Taxen, 6 – 12 Monate gültig, Preisänderungen vorbehalten.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Tel: 044 215 65 00


ERINNERUNGSSTÜCK

Für besondere Momente DIE FLITTERWOCHEN sind voller wunderschöner Erinnerungen. Und diese sollten für die Ewigkeit bewahrt werden. Natürlich ist ein Hochzeits-Blog eine gute Variante, die Bekannten und Verwandten daheim auf dem Laufenden zu halten. Wir haben uns aber auch in die neuen Notizbücher aus der «myNOTES»-Serie von arsEdition verliebt. Auf 192 Seiten haben Sie Platz, die schönsten Momente festzuhalten. Dank der praktischen UMSCHLAGSMAPPE können Sie auch Eintrittskarten oder Fotos sicher verstauen. Verschiedene Motive, z. B. «REISEGLÜCK». arsEdition, ISBN 40-14489-10690-6 Pocketformat (9,2 x 14,7 cm), CHF 10.90 Mediformat (14,7 x 21,2 cm), CHF 15.90

GEBLUBBERTES «JA»

Hochzeit vier Meter unter Meer Französisch-Polynesien ist zweifellos eine der TOP-FLITTERDESTINATIONEN. Auf Bora Bora erwartet mutige Paare seit Kurzem eine weitere Attraktion: In der türkisfarbigen Lagune des paradiesischen Atolls bieten die Profis von «TopDivePolynesia» eine Unterwasserhochzeit an. Und das komplett MIT MUSIK, WEISSEN NEOPRENANZÜGEN und Unterschreiben der HOCHZEITSURKUNDE! Ein einmaliges Erlebnis ist garantiert. www.boraboraunderwaterwedding.com

180 | SWISS WEDDING WINTER 2015


PARADIESISCH FLITTERN.

Hochzeitsreisen im Indischen Ozean Malediv en: Baros a a a a a c

1 Woche

ab C H F *

* Preis pro Person: Direktflug mit Edelweiss, Flughafentaxen, Boottransfer, 7 Übernachtungen in einer Deluxe Villa Doppel inkl. Frühstück.

4884.-

UNSER TIPP AUF DEN MALEDIVEN:

Baros ***** WAHRES BIJOU FÜR ROMANTIKER, RUHESUCHENDE UND GENIESSER

HONEYMOON-SPECIAL: Hochzeitsgeschenk CHF 200. – 1 Flasche Wein, 1 Candle-Light-Dinner (Mindestaufenthalt: 4 Nächte)

Manta Reisen • Zürich • maledivensrilanka@manta.ch • www.manta.ch


Malediven

Baros  &Velassaru

Baros/Manta Reisen und Velassaru/Manta Reisen

Baros

Kilometerlange, weisse Sandstrände und kristallklares Wasser, so weit das Auge reicht: Die Malediven sind die Flitterdestination schlechthin. Manta Reisen, der Spezialist für den Indischen Ozean, organisiert für Brautpaare den schönsten und unvergesslichsten Honeymoon.

Velassaru

Velassaru


PROMOTION

Zu allem Genuss sind zwei Herzen notwendig, die sich lieben. Johann Jakob Wilhelm Heinse

MALEDIVEN — BAROS

MANTA REISEN SCHENKT ALLEN FLITTERNDEN CHF 200.— ALS HOCHZEITSGESCHENK (HOCHZEITSURKUNDE NICHT ÄLTER ALS 6 MONATE)

Baros ist eine Traumdestination für Flitternde. Zum wiederholten Mal erhielt das Luxus-Hotel den «World Travel Award» und wurde zum romantischsten Resort der Welt gewählt. Auf der Insel sind alle Aktivitäten auf Paare ausgerichtet, was sie zum besonderen Bijou für Romantiker macht. Dank der üppigen Vegetation auf der kleinen Insel ist Ihnen Privatsphäre garantiert. Die Hibiskus-gesäumten Wege und die malerischen Palmen verführen die Sinne und schaffen stimmungsvolle Momente, während der schneeweisse Strand zum Schlendern und Verweilen einlädt. Wer nach dem romantischen Strandspaziergang etwas Besonderes erleben möchte, dem sei eine Fahrt in einem traditionellen maledivischen Dhoni ans Herz gelegt. Es ist ein einmaliges und besonders exklusives Erlebnis, sich im Boot auf dem Wasser ins Eheglück wiegen zu lassen. An Land bieten die unterschiedlichen Unterkünfte allesamt Service und Komfort: egal ob die von tropischer Vegetation umgebe­nen Baros-Villas (103 m²) oder die Deluxe-Villas (89 m²) am Strand, die auf Stel­zen über der Lagune gebauten Water-Villas mit oder ohne Pool (92 m² oder 126 m²). Exklusivität bieten die 8 Baros-Pool-Villas (134 m²), deren Gästen ein persönlicher Villa Host zur Seite steht. Vielleicht möchten Sie die Flitterwochen auch dazu nutzen, Ihr Gelübde zu erneuern? Das Baros-Team bietet Ihnen viel Erfahrung und Unterstützung. Nach dem erneuten Ja-Wort, aber auch nach einem relaxten Tag am Strand können Sie Ihre Seele im hauseigenen Spa baumeln lassen. Ein professionelles Team sorgt sich bei Massagen und Kosmetikbehandlungen um Ihr körperliches und seelisches Wohl. Abgerundet wird das Erlebnis auf der Paradiesinsel durch einen Besuch in einem der drei exklusiven Restaurants oder der zwei Bars mit einzigartiger Atmo­sphäre. Erleben Sie die hervorragende Küche von Baros, und entführen Sie Ihren Gaumen in exotische Welten. Damit Ihre Flitterwochen unvergesslich werden.

MALEDIVEN — VELASSARU Pure Romantik und traumhafte Stunden zu zweit: Auf der kleinen Insel Velassaru im Süd-Malé-Atoll können Sie Ihre Liebe mit einmaligen Erlebnissen krönen. Verwöhnen Sie sich in der türkisblauen Lagune mit einem Candle-Light-Dinner am Strand, oder bestaunen Sie im intimen Setting den farbenprächtigen Sonnenuntergang. Die Lagune mit ihrem feinsandigen Strand bietet tagsüber eine traumhafte Kulisse für sportliche Aktivitäten und einen erholsamen Badeurlaub. Abends lassen sich in Strandnähe Baby-Riffhaie, Reiher und Rochen beobachten. Velassaru ist wahrlich eine Insel für Romantiker: Die nur 450 auf 150 m kleine Insel überzeugt mit gleich fünf verschiedenen Restaurants und zwei trendigen Bars, die Sie mit ihren fantasievollen Gerichten auf eine kulinarische Weltreise nehmen. Das Velassaru-Erlebnis wird von einer Boutique, einem Süsswasser-Swimmingpool und sogar einem Überwasser-Spa abgerundet. Wer sich für einen Honeymoon auf Velassaru entscheidet, hat die Qual der Wahl, denn das Resort bietet Unterkünfte für jedermann. Besonderen Komfort bieten die Beach-Villas mit eigenem Pool (96 m²) direkt am Strand oder die einzeln stehenden Deluxe-Bungalows (70 m²). Wer es besonders luxuriös mag, kann die Water-Bungalows (80 m²) über der Lagune oder die Water-Villas (112 m²) mit direktem Einstieg ins Meer buchen.

BERATUNG & BUCHUNG

Baros

Manta Reisen Geroldstrasse 4 8010 Zürich www.manta.ch, info@manta.ch


cial e p s onen i g e R

Kirche Romainmôtier Portes des Iris

Ennet dem Röstigraben Charmant, vielfältig und traumhaft schön: Der Kanton Waadt hat auch für Hochzeitspaare viel zu bieten. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

Pfeilschnell schiesst der Zug aus dem Tunnel, hinein in den sonnendurchfluteten Tag. Links erblickt man durch die Felder eine der wohl schönsten Aussichten der Schweiz: Unter der Bahnlinie erstreckt sich glitzernd der Genfersee. Der Zug fährt vorbei an Rebbergen, an

Kirche Saint-Saphorin

malerischen Dörfchen; und während man sich zurücklehnt, leuchtet in der ferne das Alpenpanorama. Es ist unbestreitbar: Der Kanton Waadt ist facettenreich und faszinierend. Deshalb stellen wir ihn in dieser Ausgabe in den Fokus unseres Schweiz-Specials und präsentieren Ihnen die romantischsten Orte für Ihre Hochzeit. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der «Vaudois», und lernen Sie die Welt ennet dem Röstigraben kennen.

Kirchen

Sie sind noch auf der Suche nach einer besonderen Kirche für Ihre Trauungs­ zeremonie? Besuchen Sie am besten diese Kirchen, und lassen Sie den Tag bei einem Glas Wein am Ufer des Genfersees ausklingen.

KIRCHE SAINT-SAPHORIN Inmitten der sonnigen Rebhänge liegt – etwas versteckt – die Kirche Saint-Saphorin. Der gotische Steinbau mit seinem Renaissance-Portal versprüht mittelalterliches Flair und bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Genfersee. Konfession : reformiert

184 | SWISS WEDDING WINTER 2015

KIRCHE ROMAINMÔTIER Die Abteikirche von Romainmôtier ist eine der ältesten romanischen Kirchen der Schweiz. Im Kirchenschiff wandert der Blick direkt zu den bunt bemalten gotischen Spitzbögen. Im Haus des Priors mit seinen mittelalterlichen Wandmalereien und seinen grossen, offenen Kaminen können Sie im Anschluss den Apéro einnehmen oder gar das Hochzeitsfest feiern. Konfession : katholisch

KIRCHE CHÊNE-PÂQUIER Diese Kirche mit ovalem Grundriss fällt klein, aber fein aus. Sie wurde 1667 erbaut und gilt als Prachtstück des frühen protestantischen Kirchenbaus. Eine schlichte und doch überraschende Lokalität für Ihre Trauung. Konfession : reformiert

Locations SCHLOSS AIGLE

Fühlen Sie sich wie Prinz und Prinzessin: In den Sälen des Schlosses Aigle können Sie Ihre standesamtliche Hochzeit mit bis zu 220 Gästen durchführen. Selbstverständlich kann anschliessend in den Gemäuern des Châteaus aus dem


Kirche Chêne-Pâquier

Fotos SWISS-IMAGE.CH / WIKIMEDIA

TIPP Als aufregenden Programmpunkt des Tages eignet sich eine Schifffahrt auf dem Genfersee bestens. Wieso nicht direkt den Apéro dort einnehmen?

12. Jahrhundert in aussergewöhnlichem Rahmen weitergefeiert werden. www.chateauaigle.ch

Postkartenidylle garantiert zu einem einzigartigen Erlebnis. www.chillon.ch

SCHLOSS CHILLON

PORTES DES IRIS

Was wäre ein Einblick in den Kanton Waadt ohne das malerische Schloss Chillon? Das Château de Chillon mit seinem Savoyer Garten eignet sich wunderbar für Ihre Traumhochzeit am Ufer des Genfersees. Mit der «Aula Magna», dem «Saal des Kastel­lans» oder dem «Domus Cleri­corum» findet Ihr Empfang an einem Ort mit klingendem Namen statt und wird dank seiner

In den «Portes des Iris» verbinden Sie eine gemütliche Feier mit rustikalem Charme. Zwischen Lausanne und Genf gelegen, bietet das idyllische Landhaus einen romantischen Rahmen für Ihre standesamtliche Trauung oder Ihr Fest mit bis zu 70 0(!) Gästen. Dank dem hauseigenen Irisgarten haben Sie die Hochzeitsfoto-Location gleich mit dabei. www.portesdesiris.ch

Schloss Chillon

Anzeige

HÔTEL DES TROIS COURONNES, VEVEY

ROMANTISCHE TRAUMHOCHZEIT Das edle Haus am See gehört zu den romantischsten Locations und das Panorama zu den schönsten Aussichten der Schweiz – ein märchenhafter Ort für Ihre Traumhochzeit. Das 18 42 erbaute «Hôtel des Trois Couronnes» war immer eine Inspirationsquelle grosser Künstler – alle haben sie unvergessliche Erinnerungen in gemalten Werken, Romanen oder gar Filmen weitergegeben. Ihnen zu Ehren offeriert das Hotel die Wedding-Packages «Debussy», «Paderewski » oder «Camille Saint-Saëns» – jedes lässt sich an Ihre Wünsche anpassen. Im Sommer geniessen Sie und Ihre Gäste, ganz privat, eine der schönsten Seeterrassen der Schweiz – doch auch bei kühleren Temperaturen oder weniger schöner Witterung erleben Sie und Ihre Gäste bei uns ein romantisches Fest. Unser Sterne-Koch Lionel Rodriguez hilft Ihnen bei der besonderen Menu-Wahl, und unser Team steht Ihnen für die Organisation zur Seite und freut sich, Ihnen das Haus, inklusive der Zimmer und Suiten, sowie den traumhaften Spa zu zeigen. WEITERE INFORMATIONEN Hôtel des Trois Couronnes Rue d’Italie 49 1800 Vevey +41 21 923 32 18 manifestation@ hoteltroiscouronnes.ch www.hoteltroiscouronnes.ch

Halle

Banquet


«Den Röstigraben gibt's nichT» Miss Schweiz Laetitia Guarino über ihren Heimatkanton Waadt, Eisessen und den Röstigraben. Redaktion SANDRA ARDIZZONE Was macht für dich den Kanton Waadt aus? Als Einwohnerin bin ich natürlich nicht ganz objektiv (schmunzelt). Ich bin dort geboren und habe meine Fami­ lie im Kanton Waadt, das verbindet mich natürlich sehr. Ich finde auch, dass er wunderbar gelegen ist und es dort – wie auch in der Deutsch­ schweiz – ungemein viel zu entde­ cken und erleben gibt. Du sprichst die Deutschschweiz an. Gibt es einen grossen Unterschied zwischen diesen beiden Landesteilen? Nein, ich finde nicht. Klar, bei uns im Kanton Waadt spricht man Franzö­ sisch, in anderen Kantonen Deutsch,

Unser Covergirl, Miss Schweiz Laetitia Guarino, kommt aus dem Kanton Waadt und gibt uns ihre persönlichen Tipps.

Italienisch oder Rätoroma­nisch. Aber der Röstigraben besteht meiner Ansicht nach nur in der Sprache, nicht in der Mentalität der Leute. Die sind überall herzlich. Deshalb finde ich nicht, dass es grosse Unterschiede zwischen den Sprachregionen gibt. Welcher ist dein Lieblingsort im Kanton Waadt? Ganz ehrlich: Mein Heimatort Froideville, weil dort meine Familie ist. Aber jemandem, der den Kanton Waadt nicht so gut kennt, würde ich das Seeufer bei Ouchy [Lausanne, Anm. der Red.] empfehlen. Dort kann man verwei­ len, den Leuten zuschauen, wäh­ rend man ein Eis isst, und das Leben geniessen – das ist toll.

DER KANTON WAADT IN ZAHLEN FLÄCHE : 3 212 km2 BEVÖLKERUNG : 700  000 Einwohner GRÖSSTE GEMEINDE : Lausanne (125 000 Einwohner) KLEINSTE GEMEINDE : Cremin (52 Einwohner)

Das Waadtland hat noch viel mehr zu bieten als hübsche Frauen und charmante Orte. Besonders Wein­ liebhabern wird die Region schon länger ein Begriff sein, schliesslich umfasst das Weinbaugebiet des Kantons fast 4000 Hektaren, und die Weinterrassen des Lavaux stehen seit 2007 auf der Liste des Unesco-Welt­ kulturerbes. Besonders romantisch ist eine Fahrt mit dem kleinen Reb­ bergzug «Lavaux Express» oder «Lavaux Panoramic», bei der Sie die Gegend entdecken können. Der Kanton Waadt hat eine lange und abwechslungsreiche Geschichte. Dank seiner strategisch günstigen Lage mit Bergen und Genfersee wählten ihn bereits die Römer als Standort und bauten in der ehemali­ gen helvetischen Hauptstadt Aven­ ches das heute weitherum bekannte Amphitheater. Kulinarisch Interessierten ist natür­ lich der Waadtländer Saucisson ein Begriff. Die herzhafte Wurst, die gerne mit Lauch und Kartoffeln («Papet vaudois») gereicht wird, darf auf keiner Waadtländer Speisekarte fehlen. Wer den Kanton Waadt wei­ ter kulinarisch entdecken möchte, kann zwischen charmanten Beizli und Gault-Millau-Restaurants, zwi­ schen sympathischen Cafés und einfachen Gasthäusern wählen.


PROMOTION

HOTEL BEAU-RIVAGE PALACE LAUSANNE

KÖNIGLICH HEIRATEN

WEITERE INFORMATIONEN Hotel Beau-Rivage Palace Chemin du Beau-Rivage 21, 1006 Lausanne t, +41 21 613 33 33 weddings @brp.ch www.brp.ch

Elegant, luxuriös und pompös: So kann man den Stil des «Hotel Beau-Rivage Palace» in Lausanne beschreiben. Um die fast schon andächtige Stimmung in den opulent dekorierten Hallen und Zimmern zu erleben, muss man das Hotel selbst besuchen. Die Stimmung ist einzigartig und wird Ihren Gästen garantiert in Erinnerung bleiben. Mit seinen stuckverzierten Wänden, den Marmorsäulen und insbesondere dem beeindruckenden Kronleuchter ist der Sandoz-Saal bei Hochzeitspaaren besonders beliebt und lässt Sie und Ihre Gäste in eine wundervoll verzauberte Welt eintauchen. Kein Wunder nächtigte schon Coco Chanel in den luxuriös ausgestatteten Zimmern. Von der Dekoration über Floristik bis zum Drucken und Gestalten der Menükarten unterstützt Sie das professionelle Team des «Beau-Rivage Palace» bei der Planung Ihres Festes. Am Abend erwarten Sie im Zimmer Champagner und Blumendekoration, und am Morgen nach der Feier werden Sie mit einem Frühstück auf dem Zimmer überrascht. Anschliessend können Sie im hauseigenen «Cinq Mondes Spa» entspannen. Fühlen Sie sich wie König und Königin, wenn Sie im «Hotel Beau-Rivage Palace» Ihre Traumhochzeit feiern!


DAS GEWISSE ETWAS In Schweizer Hotels können Sie nicht nur übernachten. Entdecken Sie, welche Besonderheiten für Ihr Fest diese drei ausgewählten Locations zu bieten haben. Redaktion SANDRA ARDIZZONE

AROSA KULM HOTEL & ALPIN SPA, AROSA

Ab auf die Piste!

GR AND HOTEL VILLA CASTAGNOLA, LUGANO

«Ja» unter Palmen Es ist ein wenig WIE URLAUBMACHEN, wenn man im Tessin heiratet. Während sich draussen die Palmen in der lauen Sommerbrise wiegen, wähnt man sich in der kleinen Kirche des GRAND HOTEL VILLA CASTAGNOLA ins 16. Jahrhundert versetzt. Am Ufer des Luganersees gelegen, bietet die Villa Castagnola eine opulente Ausstattung, freundlichen Rundum-Service und eine wunderbare Aussicht. Infos unter: events@villacastagnola.com

Sie wollen LOCATION-SCOUTING mit einem lockeren Ski-Wochenende verbinden? Dann ist das «Arosa Kulm» der richtige Ausgangsort. Direkt an der Skipiste gelegen, finden Sie hier ACTION, ENTSPANNUNG UND ZWEISAMKEIT. Als angehendes Ehepaar wäre nach einem anstrengenden Skitag und vor einem Besuch des hauseigenen Spa ein Besuch der romantischen Kapelle neben dem Hotel geeignet. Passend zum Thema läuft übrigens auch die Fusion der Skigebiete Arosa und Lenzerheide unter dem Motto: «HOCHZEIT ZWISCHEN HEIDI UND GIGI». Uns gefällt’s! Infos unter: events@arosakulm.ch

BADRUTT’S PALACE, ST. MORITZ

Oh Madonna! Hoch über dem St. Moritzersee thront DAS BERÜHMTE BADRUTT’S PALACE. Stets als Hochzeits-Location beliebt, haben Brautpaare seit Kurzem gar noch die Möglichkeit, sich im prestigeträchtigen Hotel trauen zu lassen. Wer sich eine intime Hochzeit in elegantem Rahmen wünscht, kann sich neu das zivile Ja-Wort im Madonna-Saal geben. Die ehemalige Bibliothek mit ihrer besonderen Atmosphäre wird durch das Bildnis der SIXTINISCHEN MADONNA VON RAFFAEL geprägt Ein Anblick, der Ihre Trauung noch ein Stück unvergesslicher macht. Infos und Reservation: events@badruttspalace.com

188 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Anzeige

d PLATZ DINNER 20 — 160 Personen STIL Industriell, unkompliziert, rustikal VERANSTALTUNG SAMSTAGS BIS max. 4 Uhr, Party im hauseigenen Klub länger möglich

Ganz oben. Ganz frei. Das Paradies.

FÜR WEN Moderne Paare, die eine frische, junge Location ohne viel Schnickschnack suchen GIESSEREI OERLIKON

Hochzeitsparty der anderen Art Da weiss man gar nicht, wo hinschauen! In der beliebten Hochzeits-Location «Giesserei Oerlikon» trafen sich am 22. November 56 Brautpaare zur privaten Revival Party. Anstatt das Brautkleid und den Hochzeitsanzug im Schrank verstauben zu lassen, stürzten sich die befreundeten Paare zunächst in die Hochzeitsgarderobe und danach auf die Tanzfläche. «Ich habe schon viele Hochzeiten bei uns erlebt und begleitet, doch 56 Brautpaare auf einen ‹Chlapf› – das ist eine Premiere!», staunt auch die Bankett- und Event-Organisatorin der Giesserei Oerlikon, Silvia Bach. Initiiert durch ein ehemaliges Hochzeitspaar fanden sich immer mehr Freunde und Bekannte, welche die Hochzeitsgarderobe auch noch einmal tragen wollten. Es wurde ein voller Erfolg: «Es war ein toller Anlass, die Leute haben sich wieder richtig in Schale geworfen, und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.» Möglicherweise wird die Revival Party erneut durchgeführt – diesmal für alle Hochzeitspaare der Giesserei Oerlikon. Ein Grund mehr, in der rustikal-romantischen Location zu heiraten. www.diegiesserei.ch

PLATZ DINNER 20 — 100 Personen STIL Industriell, elegant VERANSTALTUNG SAMSTAGS BIS Open end FÜR WEN Moderne Paare und Trendsetter, die stilvoll und mit Aussicht heiraten wollen SEEYU, HORGEN ZH

Neu eröffneter Geheimtipp mit Seesicht

Eintauchen in die weisse Pracht der Bergwelt und ein Wintermärchen wahr werden lassen: In unserem Fünf-SterneHideaway in Ftan auf 1650 m bleiben keine Wünsche offen.

Noch ist das «Seeyu» als Location nicht rundherum bekannt, doch unserer Meinung nach wird sich dies rasch ändern. Romantisch am Ufer des Zürichsees gelegen mit grosser Son­ nenterrasse, ist die ehemalige Lagerhalle ideal für Hochzeitspaare. Mit einer atembe­ raubenden Aussicht auf See und Berge feiert es sich besonders schön ins Eheleben hinein. www.seeyu.ch

Haben Sie in einer besonderen Location geheiratet? Schicken Sie uns Ihren Tipp auf redaktion@swisswedding.ch!

189 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Hote l P a r a d i e s CH-7551 Fta n . E N G A D I N w w w. par a di e shote l.ch Phon e: +41 81 861 0808


10.–11.01.2015

Grösste Auswahl an Trauringen, Braut- und Festmode Mode-Show www.hochzeitsmesse-zuerich.ch

Zürich

Sonderschauen

Fachreferate


service

Kompetente Ansprechpartner fĂźr Ihre Hochzeit. Hochzeitsmode S. 192 Service S. 197 Hotels S. 198 Locations S. 207 Bezugsquellenregister S. 207 191 | SWISS WEDDING WINTER 2015


Hochzeitsmode für Ihren schönsten Tag Lausanne

St. Antoni

LILUCA

Pronuptia Suisse

Rue Petit-Chêne 36 1003 Lausanne Tel. 021 323 24 34 info@liluca.ch www.liluca.ch

BRAUTMODE DORIS Sellenriedstrasse 8 1713 St. Antoni Tel. 026 495 21 18 www.brautmodedoris.ch

Öffnungszeiten: Mo: 13.30 –18.30 Di–Fr: 09.00 –12.00 13.00 –18.30 Sa: 09.00 –17.00

Öffnungszeiten: auf Rendezvous

Marken: Eddy K., Fara Sposa, Faragé, Ian Stuart, Immaculada, Lamberz, Maggie Sottero, Marylise, Novia d’Art, Pepe Botella, Pronovias, Rembo Styling, Sincerity, Suzanne Ermann, Tosca Spose

Marken: Kleemeier, 2 impressu, Creations of Leijten, Avenue Diagonale von San Patrick, Geissmann, Le Kress – Abend- und Brautführermode – festliche Kleider für Kinder – diverse Brautaccessoires – Brautschuhe

Bern

Bern

DER BRAUTSCHUHLADEN Claudia Manser

Gerberngasse 12 3011 Bern Tel. 031 311 30 50

MERY’S COUTURE of Switzerland

Steinberggasse 4 8400 Winterthur Tel. 052 202 81 85 claudia@brautschuhe.ch www.brautschuhe.ch Marken: Elsa Coloured Shoes, Die Brautschuhe, Paradox Europe, Eduard Castillo, achberger, Weise Grösste Auswahl, auch sehr kleine und grosse Brautschuhgrössen, Färbeservice, Postversand

Neuengass-Passage 2 3011 Bern Tel. 031 311 66 44 bern@merys.com www.merys.com Das Original mit der grössten Auswahl der Schweiz! Exklusive Fest- und Hochzeitsmode mit hohem Anspruch und für jedes Budget. Mery’s Couture – Ein Versprechen!

Riggisberg

Bern LILUCA

HOSTETTLER MODE

Pronuptia Suisse

für Sie und Ihn

Aarbergergasse 12 3011 Bern Tel. 031 311 33 29 info@liluca.ch www.liluca.ch Öffnungszeiten: Mo: 13.30–18.30 Di–Fr: 09.00–12.00 13.00–18.30, Do bis 20.00 Sa: 09.00–17.00 Marken: Eddy K., Fara Sposa, Faragé, Ian Stuart, Immaculada, Lamberz, Maggie Sottero, Marylise, Novia d’Art, Pepe Botella, Pronovias, Rembo Styling, Sincerity, Suzanne Ermann, Tosca Spose

192 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Vordere Gasse 7 3132 Riggisberg Tel. 031 808 14 14 info@hostettler-mode.ch www.hostettler-mode.ch Öffnungszeiten: Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.30–18.30 Sa: 08.00–16.00 Neu auch in Bern Festmode für Sie Waaghausgasse 16 3011 Bern Tel. 031 802 14 14 Marken: Ladybird, Lohrengel, Jarice, Weise, Fashion New York, Wilvorst, DIGEL, Tziacco


Thun

Aarau

BRAUTPARADIES Bälliz 67 3600 Thun Tel./Fax 033 222 20 28 info@brautparadies.ch www.brautparadies.ch

MERY’S COUTURE of Switzerland

Öffnungszeiten: Mo: 13.00–18.30 Di–Fr: 09.00–18.30, Do bis 21.00 Sa: 09.00–16.00 Marken: Linea Raffaelli, Pronovias, Ladybird, Creations of Leijten, Mode de Pol, Venus u.a. Das Braut- und Festmodegeschäft mit dem besonderen Ambiente.

Metzgergasse 11 5000 Aarau Tel. 062 822 33 63 aarau@merys.com www.merys.com Das Original mit der grössten Auswahl der Schweiz! Exklusive Fest- und Hochzeitsmode mit hohem Anspruch und für jedes Budget. Mery’s Couture – Ein Versprechen!

Beromünster

Teufenthal AG BRAUTMODE-PLUS

BRAUTMODE WICKY

Wynentalstrasse 1 5723 Teufenthal/AG Tel. 062 776 22 22 www.brautmode-plus.ch Öffnungszeiten: Nach telefonischer Vereinbarung Mo 14.00–18.00 Di–Fr 09.00–11.30 14.00–18.00, Do bis 20.00 Sa 09.00–17.00 Marken: Veromia Sonsie – Wedding Award 2014 Finalist! Miss Kelly, Just for You, Collector, Miss Paris, Emmerling Das erste Brautmodefachgeschäft in der Schweiz exklusiv für grosse Grössen.

Aargauerstr. 1 6215 Beromünster Tel. 041 930 13 25 Fax. 041 930 13 55 www.brautmode-wicky.ch Öffnungszeiten: Mo, Di, Do: 08.30–12.00 / 13.30–18.30 Fr: 08.30–12.00 / 13.30–20.00 Sa: 08.00–16.00 durchgehend Mittwoch geschlossen Freitag Abendverkauf Nach Umbau und Neueröffnung – Braut & Festabteilungen noch grösser – Auswahl noch gigantischer – Preise noch günstiger

Chur

Bad Ragaz

BELLISSIMA

Hochzeit und Festmode

Steinbruchstrasse 12 7000 Chur Tel. 081 253 10 20 www.bellissimahochzeit.ch Öffnungszeiten: nachmittags oder nach Vereinbarung Gemeinsam verwirklichen wir Ihre Traumhochzeit! Dazu bieten wir ein vielfältiges Sortiment an exklusiven, modischen und trotzdem preiswerten Modellen, auch in grossen Grössen Marken: Sposa Group, Isabel de Mestre, Leijten Creation, Kleemeier, Luxuar Fashion, Veromia, Venus, Wilvorst Herrenmode

193 | SWISS WEDDING WINTER 2015

MERY’S COUTURE of Switzerland

Badriebstrasse 11 7310 Bad Ragaz Tel. 081 302 66 00 badragaz@merys.com www.merys.com Das Original mit der grössten Auswahl der Schweiz! Exklusive Fest- und Hochzeitsmode mit hohem Anspruch und für jedes Budget. Mery’s Couture – Ein Versprechen!


Zürich

Zürich

ZORO SPOSA Pelikanplatz 15 8001 Zürich Tel. 044 212 80 30 www.zoro.ch

MERY’S COUTURE

Öffnungszeiten: Mo: 13.00–19.00 Di–Fr: 10.00–12.00 und 13.00–19.00 Sa: 09.00–17.00 Marken: Galia Lahav, Vera Wang, Jenny Packham, Atelier Aimée, Lusan Mandongus, Anna Kara, Martina Liana, Jesus Peiro, Yolan Cris, Pronovias und viele mehr. Für Anproben bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.

of Switzerland

Löwenstrasse 55 8001 Zürich Tel. 044 211 05 24 zuerich@merys.com www.merys.com Das Original mit der grössten Auswahl der Schweiz! Exklusive Fest- und Hochzeitsmode mit hohem Anspruch und für jedes Budget. Mery’s Couture – Ein Versprechen!

Zürich

Zürich LILUCA

FASHION & IMAGE

Pronuptia Suisse

Obere Zäune 6 8001 Zürich Tel. 043 243 76 05 www.suitart.ch

Werdmühleplatz 4 8001 Zürich Tel. 044 221 23 90 info@liluca.ch www.liluca.ch

Öffnungszeiten: Di–Fr: 10.00–18.30 Uhr Sa: 10.00–16.00 Uhr Hinter Fashion & Image stehen Michelle Egli und Oscar Pinnelli. Fashion & Image steht für die Kombination von Stil, Qualität und Service. Wir bieten Hochzeits- und Businessanzüge nach Mass, individuell auf die Kundenwünsche abgestimmt. Unsere Leidenschaft ist die Mode und alles, was sie umgibt.

Öffnungszeiten: Mo: 13.30–19.00 Di–Fr: 09.00–12.00 13.00–19.00 Sa: 09.00–17.00 Marken: Eddy K., Fara Sposa, Faragé, Ian Stuart, Immaculada, Lamberz, Maggie Sottero, Marylise, Novia d’Art, Pepe Botella, Pronovias, Rembo Styling, Sincerity, Suzanne Ermann, Tosca Spose

Zürich

Zürich SAMYRA FASHION

Braut- und Abendmode

NENES

Austrasse 38 8045 Zürich Tel. 044 451 11 00 www.samyra-fashion.com

Winterthurerstrasse 13 am Rigiplatz 8006 Zürich Tel. 044 350 27 27 www.nenesonline.ch

Öffnungszeiten: Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir Sie optimal beraten können. Entweder telefonisch oder per Mail: info@samyra-fashion.com

Kinderschuhe und Kinderkleider

Öffnungszeiten: Di–Fr: 09.30–12.00 / 13.30–18.00 Sa: 09.30–16.00 Ob Hochzeit, Taufe, Geburtstag oder Kommunion, nenes verzaubert Kinder von Kopf bis Fuss.

194 | SWISS WEDDING WINTER 2015

– Traumhafte Brautmode sowie Brautzubehör zu fairen Preisen. – Grosse Auswahl an Abendkleidern in diversen Farben und bis zu Übergrössen. Besuchen Sie unsere Internetseite und erfahren Sie mehr.


Zürich THATSUITS GMBH Gartenstrasse 10 8002 Zürich Tel. 043 222 45 44 info@thatsuits.com www.thatsuits.ch Öffnungszeiten: Mo–Fr: 10:00–18:30Uhr Sa: 10:00–16:00Uhr Ihr Hochzeitsanzug – einzigartig und individuell wie der Anlass, zu dem er getragen wird. Heiraten mit Stil im massgeschneiderten Hochzeits-Anzug von Thatsuits. Weitere Ateliers in Oerlikon, Basel und Bern Mehr Informationen unter www.thatsuits.ch

Ebmatingen DIAMANT BRAUTMODE Frau Denise Fleckner Zürichstrasse 116 8123 Ebmatingen Tel. 044 980 14 00 info@diamant-brautmode.ch www.diamant-brautmode.ch Öffnungszeiten: Mi: 13.30 bis 21.00 Uhr Do + Fr: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 18.30 Uhr Sa: 9.00 bis 16.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung Marken: La Sposa, White One, Demetrios, Cosmobella, MS Moda, Venus, Colet, Jolies, Nicole Spose

Wallisellen

Sirnach TRENDY COCKTAIL-MODE Fischingerstrasse 30 8370 Sirnach Tel. 079 676 39 21 info@trendy-sirnach.ch www.trendy-sirnach.ch

WHITE LOUNGE

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 10.00 –12.00 und 13.00–19.00 Sa: 09.00 –17.00 Dienstags geschlossen

In gediegenem Ambiente berate wir Sie gerne persönlich und nehmen uns Zeit für Sie. Deshalb ist es wichtig, einen Termin zu vereinbaren. Überzeugen Sie sich selbst von einer grossen Auswahl, auch in grossen Grös sen. Sie können alle Kleider anprobieren, Bar oder mit Kreditkarte bezahlen und sofort mit nehmen.

Marken: Affezione, Demetrios, Cosmobella,  Kenneth Winston, Cymbeline, La Sposa, und viele mehr.

Marken: Fashion New-York, Le Kress, Luxuar Fashion, Kleemeier, Ladybird, Creation Mon Bijou

Neue Winterthurerstr. 36 8304 Wallisellen Tel. 044 830 24 24 www.white-lounge.ch

Winterthur

CHEZ JANINE AG

Bubikon

Braut-, Fest- und Herrenmode

MS BRAUT- UND FESTMODE Stadthausstrasse 103 8400 Winterthur Tel. 052 213 20 89 – Winterthurs Braut- und Festmoden-Haus – Eine grosse Auswahl an Braut- und Festkleidern – Accessoires von Schuh bis Dessous – Beratung in angenehmer Atmosphäre durch kompetentes und freundliches Fachpersonal Marken: White One, Atelier Diagonal, Lohrengel, Weise

195 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Wolfhauserstrasse 1 8608 Bubikon Tel. 055 253 60 00 Fax 055 253 60 01 info@chezjanine.ch www.chezjanine.ch Öffnungszeiten: Mo–Fr: 09.00–12.00 13.30–18.30, Di bis 21.00 Sa: 09.00–16.00 Marken: Mori Lee, Eddy K., Mode de Pol, Faragé, Stella York, Ladybird, Maggie Sottero, Linea Raffaelli, Marylise, Pronovias, Rembo Styling, Sincerity, Unique, Jora, Weise, Rainbow Club, Harmony by Chez Janine, Sottero Midgley, San Patrick, Archetipo, Wilvorst, Tziacco


Jona-Rapperswil GINA’S SPOSA St. Gallerstrasse 161 8645 Jona-Rapperswil Tel. 055 283 43 13 Fax 055 212 74 00 www.ginas-sposa.ch

St. Gallen LILUCA

Meier Festmode

Öffnungszeiten: Mo: 13.30–18.00 Di-Do: 09.30–12.00 / 13.30–18.30 Fr: 09.30–12.00 / 13.30–20.00 Sa: 09.00–16.00 Marken: Max Chaoul, La Sposa, Atelier Diagonal, White One, Creations of Leijten, Venus Bridal, Demetrios, Lilly, Alfred Angelo, Nicole Spose, MS Moda, Novabella, Molly Bridal Gina’s Sposa und Team freut sich auf Ihren Anprobe-Termin!

St. Leonhardstrasse 31 9000 St. Gallen Tel. 071 223 22 08 www.meier-brautmode.ch Öffnungszeiten: Mo: 13.00–18.30 Di–Fr: 09.00–12.00; 13.00–18.30 Do: geöffnet bis 20.00 Sa: 09.00–17.00 Marken: Eddy K., Fara Sposa, Faragé, Ian Stuart, Immaculada, Lamberz, Maggie Sottero, Marylise, Novia d’Art, Pepe Botella, Pronovias, Rembo Styling, Sincerity, Suzanne Ermann, Tosca Spose

St. Gallen BRAUTMODE JACQUELINE Zürcherstrasse 35/37 9000 St. Gallen Tel. 071 278 81 13 info@bmj.ch www.bmj.ch

Appenzell BEA’S BRAUTMODE Beatrice Bischof

9050 Appenzell Tel. 071 787 32 35 Tel. 079 718 68 31 www.beasbrautmode.ch

Öffnungszeiten: Mo–Fr: 14.00–18.30 Sa: 10.00–16.00 oder nach Vereinbarung

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Marken: Achberger, Alfred Angelo, Atelier van Salt, Atelier Diagonal, Nicole Spose, Noblesse, Opulence, Rainbow, Blenk, Creations of Leijten, Emmerling, Expressions by Speierer, Hollywood Fashion, Isabel de Mestre, Kleemeier, La Sposa, Le Kress, Lohrengel, Roth, Sina C., St. Patrick, Phil Collins, Vera Bride, Valérie, Weise, White One, Zimmer/104

Matzingen URSI’S BRAUTMODE

Rebekka Eichenberger-Schoch

Hardweg 8 9548 Matzingen Tel. 052 376 35 39 ursis_brautmode@gmx.ch www.ursisbrautmode.ch Öffnungszeiten: Termine nach tel. Vereinbarung Mo–Fr: 08.00–18.30 Sa: 08.00–12.00 Marken: Ladybird, Linea Raffaelli, Eddy K., Blue by Enzoani, Kleemeier, Sincerity, Vera Bride, Creations of Leijten Bei grosser Auswahl in persönlicher Atmosphäre nehmen wir uns gerne Zeit für Sie.

196 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Marken: Avenue Diagonal, Amera Vera, 2Impressu, Kleemeier, Lohrengel, Weise, Mon Bijou, Isabel de Mestre, Poirier, Luxuar Fashion – neue Kleider sowie modische Secondhand-Kleider mit sämtlichen Accessoires – für Braut- und Brautführerin zu günstigen Preisen


Service für Ihren schönsten Tag Luzern

Kriens

BIEN-AIMÉ

Frei Trauungszeremonien

6000 Luzern Tel. 079 266 25 80 em@bien-aime.ch www.bien-aime.ch Das kostbarste im Leben ist die Liebe… Und den Menschen zu finden, indem diese Sehnsucht zur Erfüllung kommt. Damit Sie Ihre Vorstellungen frei ge stalten können, ist die «FREIE TRAUUNGSZEREMONIE», eine besonders geeignete Art, Ihr «JA» zueinander zu krönen. Damit Ihre Träume zur Erfüllung kommen, inspiriere ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Es freut sich auf Sie, Ihre Eva-Maria Hahnemann

KATE’S WEDDING Sonnenbühlweg 1 6010 Kriens Tel. 079 300 97 61 contact@kateswedding.ch www.kateswedding.ch Öffnungszeiten: (Termine nur nach Vereinbarung) Ihre Hochzeit ist einzigartig. Mit viel Liebe zum Detail und grösster Sorgfalt entwerfen wir für Sie Ihre Traumhochzeit. Wir lieben neue Trends und haben viele verschieden Stilrichtungen für Sie bereit. Spezialisiert haben wir uns auf «Vintage Weddings» wo wir auch über diverse Requisiten verfügen.

Ebikon FINEST WEDDING DECOR Esther Bolkart Hohlenweg 2 6030 Ebikon Tel. 076 510 59 83 welcome@finestdecor.ch www.finestdecor.ch

Zentralschweiz

STERNENHIMMEL® WeddingEvents

Liebes Brautpaar Mit viel Freude und Leidenschaft gestalten und dekorieren wir Ihre Hochzeit. Es ist uns sehr wichtig, zusammen mit Ihnen eine ganz persönliche und individuelle Dekoration zu entwickeln und diese dann gemäss Ihren Vorstellungen und Wünschen umzusetzen. Als ausgebildete Hochzeitsplaner unterstützen wir Sie bei allen Fragen und Unklarheiten, damit nichts vergessen geht. Wir freuen uns auf Sie!

Kreuzbühlweg 31 6045 Meggen Tel. 041 377 01 11 Mobile 079 933 97 95 susanna.suter@sternenhimmel-wedding.ch www.sternenhimmel-wedding.ch Liebes Brautpaar Gerne berate und unterstütze ich Sie bei Detailfragen oder in der Gesamtorganisation rund um die Planung und Durchführung Ihrer individuellen Hochzeit. Ich freue mich auf Sie! Herzlichst Susanna Suter

Schachen

Zug / Luzern

KARTENMACHER.CH

Online-Shop für Karten

Gewerbering 1 6105 Schachen Tel. 041 498 09 88 www.kartenmacher.ch Auf kartenmacher.ch gestalten Sie kinderleicht Ihre ganz persönliche Hochzeitskarte. Wählen Sie aus einer Fülle an liebevoll gestalteten Karten in verschiedenen Farben und Formaten. Mit eigenen Texten und Bildern verleihen Sie Ihrer Hochzeitskarte eine persönliche Note. Zu Einladungs- und Dankeskarten gibt es hochwertige weisse Couverts gratis dazu!

197 | SWISS WEDDING WINTER 2015

ENERGY OF EVENTS Lindenmatt 34 6343 Rotkreuz Tel. 041 790 44 90 info@eoe.ch www.eoe.ch Öffnungszeiten: Showraum nach Anfrage Unsere Dekorationen als Mittelpunkt Ihrer Hochzeit. Ob draussen, auf der Alp oder klassisch, wir realisieren Ihren Traum in jeder Farbkombination für einen unvergesslichen Tag.


Dietlikon

Aadorf

CAKE-PASSION ATELIER

ZEREMONIE DES LEBENS

Pappelstrasse 22 8305 Dietlikon Tel. 076 567 89 75 info@cake-passion.ch www.cake-passion.ch

Maja Lüscher Leimackerstrasse 14 8355 Aadorf Tel. 052 365 36 52 oder 078 805 79 79 maja.luescher@clinch.ch www.zeremonie-des-lebens.ch

Nadine Müller

Elegante Hochzeitstorten mit handgemachten Zuckerblumen; jede Torte ist ein Unikat! Sie wünschen Sich einen Sweet-Table mit Cupcakes, Cake-Pops, Macarons und so weiter? Kontaktieren Sie mich, gerne verwirkliche ich Ihre Zuckerträume!

Eine Hochzeits-Zeremonie – wann und wo immer Sie es wünschen, zum Beispiel auch im Schnee … Ich gehe gerne auf Ihre Wünsche ein. Weitere Einblicke auf meiner Homepage.

Pfäffikon SZ WEDDING À-LA-CARTE

Churerstrasse 160 B 8808 Pfäffikon SZ Tel. 055 420 40 31 info@wedding-alacarte.com www.wedding-alacarte.com

Unsere Freude Sie zu begleiten, widerspiegelt unsere Philosophie der individuellen und persönlichen Zusammenarbeit mit Ihnen. Wedding à-la-carte steht Ihnen für die Planung, Organisation, Koordination und Durchführung Ihrer Hochzeit/ eingetragenen Partnerschaft zu Seite und ermöglicht Ihnen entspannt auf Ihren schönsten Tag zu blicken. Unser nationales und internationales Netzwerk an professionellen Anbieter steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Hotels für Ihren schönsten Tag SCHLOSS MÜNCHENWILER Münchenwiler Zimmer

1 Turmsuite CHF 450.– 4 Schlosszimmer CHF 260.– 35 Zimmer im Gästehaus Doppelzimmer ab 190.–

Bankett

Festsaal bis zu 64 Personen. Speisesaal bis zu 72 Personen. Stehbüffet bis zu 200 Personen.

Specials

– romantischer Park, Schlosshof, Kirche 11.Jh. – langjährige Erfahrung mit Hochzeitsanlässen – herrschaftliche Genüsse aus Schlossküche und Schlosskeller – Ideen und Beratung rund um Ihr Hochzeitsfest

198 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Schloss Münchenwiler Kühergasse 7 1797 Münchenwiler Tel 026 672 81 81 Fax 026 672 81 82 hochzeiten@schloss-muenchenwiler.ch www.schloss-muenchenwiler.ch


GRANDHOTEL GIESSBACH Brienz

Grandhotel Giessbach 3855 Brienz Tel. 033 952 25 25 seminar-bankett@giessbach.ch www.giessbach.ch

Zimmer

Grösstenteils mit historischen Möbeln eingerichtet. Jedes Zimmer ist einzigartig. Grandlit CHF 100.– bis 245.– DZ CHF 195.– bis 510.– Suiten CHF 480.– bis 760.–

Bankett

3 Säle, bis 250 Personen

Specials

Standesamtliche Ziviltrauung im «Salon Giron» möglich. Im und ums Hotel: Rolls-Royce Silver Shadow 1968, hoteleigene «Schiffländte», historische Standseilbahn, 22 Hektaren Park- und Gartenlandschaft, Naturschwimmbad, unvergleichliche Kulisse für Ihre Hochzeitsfotos

GRAND HOTEL LES TROIS ROIS Basel

Grand Hotel Les Trois Rois Kategorie ***** Superior Blumenrain 8 4001 Basel Tel. 061 260 50 50 Fax 061 260 50 60 info@lestroisrois.com www.lestroisrois.com

Zimmer

101 Zimmer, davon 11 Juniorsuiten, 6 Suiten und traumhafte Suite «Les Trois Rois» mit eigenem Whirlpool und Sauna.

Bankett

Banketträume für 20 bis 160 Personen. Historischer Ballsaal mit festlichen Kronleuchtern und herrlicher Sicht auf den Rhein.

Specials

«Königliche Hochzeit» Champagner-Aperitif mit exklusiven Häppchen, 4-Gang-Hochzeitsmenü (Beratung durch unseren Küchenchef), eine Amuse Bouche zuvor als Überraschung, Ihre Hochzeitstorte von unserem Chef Patissier, serviert mit einem Glas Champagner, Mineralwasser und Kaffee à discrétion, festliche Tischdekoration mit Blumen aus der hauseigenen Floristik, Menükartendruck mit Anlasstext. CHF 250.– pro Gast.

BAD BUBENDORF HOTEL Bubendorf Zimmer

21 Charming, 3 Charming Deluxe, 26 Design, eine Suite Charming mit freistehender Badewanne und lauschiger Privat-Terrasse sowie zwei edle Suiten Cristallo und Platino mit Himmelbett und Whirlpool.

Bankett

Apéros im lauschigen Garten oder in der trendigen Bar-Lounge. Räumlichkeiten für Feiern im kleinen Kreis und Bankettsäle (Historic oder Design) für rauschende Feste bis 150 Gäste. Für Ihren schönsten Tag ist eine persönliche Betreuung von A–Z garantiert.

Specials

Catering auf der idyllisch gelegenen Burg Wildenstein. Romantic-Packages von «Tête à tête» bis «Il Mondo del Vino». Details dazu auf unserer Website unter «Hotel Specials».

Bad Bubendorf Hotel Kategorie *** Superior Kantonsstrasse 3 4416 Bubendorf Tel. 061 935 55 55 Fax 061 935 55 66 bankett@badbubendorf.ch www.badbubendorf.ch

ATRIUM-HOTEL BLUME Baden

Atrium-Hotel Blume Gebrüder Silvio & Patrik Erne Kurplatz 4 5400 Baden Tel. 056 200 02 00 Fax 056 200 02 50 info@blume-baden.ch

Zimmer

35 Zimmer, von spezieller Orchideen-Suite über Doppel- und Grand Lit bis Einzelzimmer

Bankett

Jugenstilsaal 25 bis 80 Personen, angrenzender Damensalon 20, zusammen bis rund 100 Personen

Specials

– Historisch-festlicher Rahmen, zugleich in voller Blüte – Liebevoll persönlich geführt – Eigener Rebberg – Spa mit Sauna, Dampfbad, Erlebnis Dusche – Atrium mit Rund-Galerie – Edelparkett-Jugendstilsaal – Kunstvoller Damensalon

199 | SWISS WEDDING WINTER 2015


SEEROSE RESORT & SPA Meisterschwanden Zimmer

56 Hotelzimmer im Classic oder Elements: Basic, Balcony und Lake 30 Junior Suiten im Cocon: Süd und Nord 5 Suiten im Elements oder Cocon: Calypso, Romantik, Thai und Cocon

Bankett

Seelichtsaal 50 bis 80 Plätze Elementssaal 80 bis 200 Plätze, Solaia 10 bis 22 Plätze

Specials

Feiern Sie die Besiegelung Ihres Glücks an einem der wohl schönsten Orte im Herzen der Schweiz. Am Sonnenufer des Hallwilersees haben Sie die Wahl: Natural Chic im Classic oder modern designed nach den vier Elementen im Elements. Der Hochzeitsapéro auf dem Schiff, (ge)traute Zweisamkeit im Ayutthaya Private Spa und echtes Flitter­ wochenfeeling er wartet Sie bei uns am See.

SEEROSE RESORT & SPA eintauchen am Hallwilersee

Seerose Resort & Spa

Kategorie **** Seerosenstrasse 1 5616 Meisterschwanden Tel. 056 676 68 65 Fax 056 676 68 88 anlassorganisation@seerose.ch www.seerose.ch

GRAND HOTEL NATIONAL Luzern Zimmer

Unsere 41 Zimmer und Suiten sind individuell und mit viel Liebe zum Detail im Empire-Stil eingerichtet. Die Tradition des 19. Jahrhunderts verbindet sich harmonisch mit moderner Ausstattung.

Bankett

Goldverzierte Wände, imposante Kronleuchter ganz im Stil der Belle Epoque – dafür stehen unsere historischen Bankettsäle Ritz und Escof fier, die einzeln oder kombiniert belegbar sind. Bei Bankettbestuhlung können Sie im Ritz mit 130 Gästen feiern, im Escoffier mit 100 Personen oder kombiniert mit bis zu 230 Personen.

Specials

Sternstunden erwarten Sie auch nach dem grossen Fest: Bei einer Hochzeit ab 30 Personen nächtigen Sie kostenlos in einer unserer lu xuriösen Suiten, als ganz persönliches Geschenk des Hauses an das Brautpaar.

Grand Hotel National Luzern Kategorie ***** Superior Haldenstrasse 4 6006 Luzern Tel. 041 419 09 09 Fax 041 419 09 10 info@grandhotel-national.com www.grandhotel-national.com

SEEHOTEL HERMITAGE Luzern Zimmer

69 Zimmer, alle mit Seesicht und jeglichem Komfort Spezialkonditionen für Hochzeitsgäste

Bankett

Verschiedene Räumlichkeiten bis zu 180 Personen, mit traumhaftem Blick auf das Panorama von Luzern und den Vierwaldstättersee.

Specials

Individuelle Planung und Durchführung Ihres Festes durch das kompetente Eventteam. Ob Trauung unter freiem Himmel, oder romantische Schifffahrt in den Sonnenuntergang. Wir machen alles möglich!

Seehotel Hermitage Kategorie **** Superior Seeburgstrasse 72 6006 Luzern Tel. 041 375 81 81 veranstaltungen@hermitage-luzern.ch www.hermitage-luzern.ch

SONNE SEEHOTEL Eich Zimmer

26 Zimmer EZ von CHF 150.– bis 230.– DZ von CHF 220.– bis 340.–

Bankett

Saal Sonnenlichtstrahl, 111 m², 85 Sitzplätze

Specials

Der schönste Ort für den schönsten Tag. Die Alpen am Horizont, der Sempachersee zu Füssen. Feiern Sie Ihre Traumhochzeit an dem Ort, wo Sonne und See sich berühren, in unserem in warmen und edlen Farben gehaltenen Festsaal Sonnenlichtstrahl.

200 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Sonne Seehotel Kategorie *** Seestrasse 23 6205 Eich Tel. 041 202 01 01 Fax 041 202 01 00 hotel@sonneseehotel.ch www.sonneseehotel.ch


PARK WEGGIS Weggis

Park Weggis Hertensteinstrasse 34 6353 Weggis/Luzern Tel. 041 392 07 95 Fax 041 392 05 28 event@phw.ch www.parkweggis.ch

Zimmer

Die Liebe zum Detail sowie die konsequente Verwendung von edlen und natürlichen Materialien, verleiht den 52 Zimmern und Suiten eine dezente und luftig-leichte Ausstrahlung zum Wohlfühlen.

Bankett

7 Räumlichkeiten für Ihre 8 bis 200 Gäste stehen im Park Weggis zur Verfügung. Exklusive Vermietung der drei Restaurants möglich.

Specials

– Übernachtung des Brautpaars offeriert. – Möglichkeit für Trauung und Apéritif direkt am Seeufer. – Hauseigene Floristin für traumhafte Blumenarrangements und wunderbare Dekorationen. – Altersgerechte Kindermenüs, das Einrichten einer Kinderecke oder die Vermittlung eines Babysitters sind für uns selbstverständlich.

HOTEL BELLEVUE-TERMINUS Engelberg

Hotel Bellevue-Terminus 3-Stern-Superior Bahnhofstrasse 10 6390 Engelberg 041 639 68 68 041 637 44 49 welcome@bellevue-terminus.ch www.bellevue-terminus.ch

Zimmer

42 Zimmer davon: 4 Junior Suiten | 14 Superior Zimmer | 24 TheNewStandard

Bankett

Kleine, private Feiern im intimen Rahmen, grosse Galadiners oder eine ungezwungene Party – wir lassen Feste zu Feiern werden. Unser innovatives Team zeigt ihnen verschiedene, teilweise unkonventionelle Möglichkeiten für ihre Menugestaltung und individuelle Inszenierungsmöglichkeiten auf.

Specials

Heiraten in den Bergen – was kann schöner sein … Lassen sie sich von unserem Haus und seinen Räumlichkeiten verzaubern, bei einem Besichtigungstermin zeigen wir ihnen gerne alle Möglichkeiten.

SIGNINAHOTEL Laax

signinahotel Via Murschetg 15 7032 Laax Tel. 081 927 99 99 info@signinahotel.com www.signinahotel.com

Zimmer

Unsere Suite und die 80 Doppelzimmer sind hochwertig und funktional ausgestattet. Geniessen Sie den herrlichen Blick auf die imposante Bergwelt vom Balkon aus.

Bankett

Im signinahotel und im anliegenden rocksresort verfügen wir über diverse Restaurants für kleine und grosse Hochzeitsgesellschaften mit bis zu 120 Gästen. Das Menü planen wir gerne nach Ihren Wünschen.

Specials

Ihr schönster Tag im Leben soll unvergesslich werden. Ob eine roman­ tische Kutschenfahrt, ein atemberaubendes Feuerwerk oder die passende musikalische Unterhaltung für Ihr Fest – wir organisieren gerne alles für Sie. Ausserdem laden wir das Brautpaar in der Hochzeitsnacht gerne zur Übernachtung im signinahotel ein.

BLATTER’S BELLAVISTA HOTEL Arosa Zimmer

57 Hotelzimmer DZ CHF 200.– bis 300.– im Sommer, EZ CHF 150.– bis 200.– Spezialpreis für die Hochzeitsgäste Ferienwohnungen & Guesthouse auf Anfrage

Bankett

Das Grand Restaurant ist exklusiv buchbar von 60 - 200 Personen. Der Salon bleu 10 - 25 Personen.

Specials

«Die Hochzeitswerkstatt» begleitet das Brautpaar durch die gesamte Organisation des schönsten Tag im Leben. Das Rundumpaket der gehobenen Klasse, im und ausserhalb des Hotels.

Blatter’s Bellavista Hotel Untere Waldpromenade 7050 Arosa Tel. 081 378 66 66 Fax 081 378 66 00 info@diehochzeitswerkstatt.ch www.diehochzeitswerkstatt .ch

201 | SWISS WEDDING WINTER 2015


AROSA KULM HOTEL & ALPIN SPA Arosa Zimmer

119 Zimmer, davon 23 Suiten EZ: Sommer ab CHF 190.–, Winter ab CHF 290.– DZ: Sommer ab CHF 290.–, Winter ab CHF 440.– Suiten: Sommer ab CHF 800.–, Winter ab CHF 1100.– Preise pro Zimmer inkl. Frühstück

Bankett

9 verschiedene Räumlichkeiten für 20 bis 290 Personen

Specials

Organisation durch eigene Event- Abteilung; Friseur, Beautysalon, Floristin und Patissier im Haus; spezielle Hochzeitarrangements auf Anfrage

Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa Innere Poststrasse 7050 Arosa Tel. 081 378 88 88 events@arosakulm.ch www.arosakulm.ch

Anfrage: sales@arosakulm.ch

MAIENSÄSSHOTEL GUARDA VAL Lenzerheide Zimmer

50 Zimmer mit 100 Betten in 11 Hütten und Ställen verteilt DZ von CHF 293.– bis 810.–

Bankett

Gourmet-Restaurant Guarda Val bis 120 Personen

Specials

Hochzeitsempfang: Prosecco und kleines Schmankerl aus dem Bündnerland, serviert vor dem Kamin im Raum Talvo. Hochzeitszimmer für das Brautpaar sowie weitere Überraschungen. Individuelle und persönliche Betreuung. Arrangements für Paare: Zeit zu Zweit, Sternen-Nacht

Maiensässhotel Guarda Val Kategorie **** Superior 7078 Lenzerheide Tel. 081 385 85 85 Fax 081 385 85 95 hotel@guardaval.ch www.guardaval.ch

HOTEL GRISCHA Davos Platz Zimmer

In unseren 93 Zimmer und Suiten übernachten Sie in edler Bergatmosphäre. Moderne Formen, gemixt mit Louis-Philippe-Möbeln, sowie weiche Fellkissen bieten eine stil- und charaktervolle Atmosphäre.

Bankett

Wählen Sie eines unserer 5 wunderschönen Restaurants: jedes mit einzigartigem Konzept und auch die gastronomische Vielfalt und die erlesenen Schätze aus dem Weinkeller lassen keine Wünsche offen.

Specials

Wie wäre es mit einem Aperitif auf unserer grossen Sonnenterrasse oder in der gemütlichen Pulsa Bar & Lounge mit Kamin. Auch der stimmungsvolle Weinkeller zählt zu unseren vielen Möglichkeiten für Ihre perfekte Hochzeitsfeier. Eine individuelle Beratung gehört selbstverständlich dazu. Wir freuen uns darauf.

Grischa — DAS Hotel Davos Kategorie **** Superior Talstrasse 3 7270 Davos Platz Tel. 081 414 97 97 events@hotelgrischa.ch www.hotelgrischa.ch

SORELL HOTEL TAMINA Bad Ragaz Zimmer

50 Zimmer Tarif EZ von CHF 170.– bis 240.– Tarif DZ von CHF 220.– bis 300.– Tarif Junior Suite von CHF 350.– bis 410.–

Bankett

Räume für 20 bis 120 Personen für Cocktails, Bankette, Hochzeiten und festliche Anlässe jeglicher Art.

Specials

Bei einer Hochzeitsgesellschaft ab 40 Personen offerieren wir dem Brautpaar die Hochzeitsnacht in unserem Hotel.

202 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Sorell Hotel Tamina Kategorie **** Am Platz 3 7310 Bad Ragaz Tel. 081 303 71 71 Fax 081 303 71 72 info@hoteltamina.ch www.hoteltamina.ch


SUVRETTA HOUSE St. Moritz

Suvretta House Kategorie ***** Superior Via Chasellas 1 7500 St. Moritz Tel. 081 836 36 36 Fax 081 836 37 37 info@suvrettahouse.ch www.suvrettahouse.ch

Zimmer

Grosszügige Zimmer mit herrlicher Aussicht auf die Oberengadiner Seen- und Bergwelt. 181 Zimmer, davon 10 Suiten

Bankett

Vielfältige Bankettmöglichkeiten für 20 bis 220 Personen im Hotel oder urig-gemütliche Hüttenhochzeit in unserem Bergrestaurant Trutz.

Specials

Ja-Wort und Tränen des Glücks in der beim Suvretta House gelegenen Kapelle Regina Pacis. Anschliessend ein rauschendes Fest: Empfang im Hotelgarten, festliches Dîner und Tanz, Hochzeitstorte, Blumenschmuck, Beauty- und Coiffeurtermin – alles an einem Ort, aus einer Hand perfekt organisiert. Damit das Fest der Feste für immer in schönster Erinnerung bleibt.

BADRUTT’S PALACE HOTEL St. Moritz

Badrutt’s Palace Hotel Via Serlas 27 7500 St. Moritz Tel. 081 837 10 00 Fax 081 837 29 99 events@badruttspalace.com www.badruttspalace.com

Zimmer

157 Zimmer, inklusive 37 Suiten EZ ab CHF 225.–, DZ ab CHF 370.–, Suite ab CHF 1055.–

Bankett

7 Räumlichkeiten mit Kapazitäten bis zu 300 Personen für ein Gala-Dinner

Specials

Individuelle Beratung und Unterstützung durch unseren Event Manager, standesamtliche Trauungen im «Madonna Saal» nach Absprache, Rolls Royce Chauffeur-Service zur Kirche, Brautstrauss von hauseigener Floristin, Beauty & Hair Treatments im Palace Wellness, Juweliere in der Palace Galerie, King’s Club – Diskothek, Hochzeitstorte von unserer Patisserie, Apéro in historischen Räumlichkeiten mit Blick auf den St. Moritzersee und die Schweizer Alpen.

HOTEL SARATZ Pontresina Zimmer

Die 86 liebevoll gestalteten Doppel- und Familienzimmer und 7 grosszügigen Hochzeits-Junior Suiten sind perfekte Rückzugsoasen, ausgestattet mit allem Komfort. Die Aussicht auf die Berninagruppe und das Val Roseg mit Gletscher ist atemberaubend!

Bankett

Ihre Hochzeit – der perfekte Tag. Wir begleiten Sie von der Vorbereitung bis zur Feier, damit Sie sich Sommer wie Winter, umgeben von einer einmaligen Kulisse, das Ja-Wort geben können. Ob klein und fein im engsten Kreise mit Ihren Lieben oder mit einem rauschenden Fest und einer grossen Hochzeitsgesellschaft, wir lassen Ihren Hochzeitstraum wahr werden.

Specials

Entdecken Sie Wellness mit Hamam, 2 Sonnenterrassen, 35 000 m2 Hotelpark mit Aussen pool und jede Menge Gaumenschmaus.

Hotel Saratz Via da la Staziun 2 7504 Pontresina Tel. 081 839 40 00 Fax 081 839 40 40 info@saratz.ch www.saratz.ch

PARK HYATT ZÜRICH Zürich

Park Hyatt Zürich Kategorie ***** Superior Beethoven-Strasse 21 8002 Zürich Tel. 043 883 10 21 Fax 043 883 12 35 ZURPH-RFP@hyatt.com zurich.park.hyatt.ch

Zimmer

Die 142 Zimmer und Suiten bieten luxuriösen Komfort mit eleganter Einrichtung zum Wohlfühlen.

Bankett

Der lichtdurchflutete Ballsaal kann in drei kleinere Räume getrennt werden. Vier weitere Veranstaltungsräume stehen zusätzlich zur Verfügung. Für eine Feier im intimeren Rahmen eignen sich der Weinkeller des Restaurants parkhuus oder der exklusive Private Dining Room.

Specials

Hauseigene und erfahrene Wedding Consultant. Ausserdem auch eine Hochzeitspauschale ab CHF 299.– pro Person, buchbar ab 50 Gästen. Mehr Informationen unter zurich.park.hyatt.ch

203 | SWISS WEDDING WINTER 2015


BAUR AU LAC Zürich Zimmer

Eleganz und Individualität der Gästezimmer haben zum Rang des Hotels ebenso beigetragen wie der «Baur au Lac-Service».

Bankett

Für unsere Erfahrung sprechen 170 Jahre Tradition, den Erfolg Ihres Anlasses garantieren erstklassige Mitarbeiter.

Specials

Das Baur au Lac hat sich auf die Ausrichtung von Hochzeiten spezialisiert. Zum Auftakt des Festes bietet sich ein Aperitif in Zürichs schönstem Privatpark an. Wir beraten Sie bei der Zusammenstellung des festlichen Hochzeitsmenüs und suchen mit Ihnen die passenden Weine aus. Mit der Baur au Lac Weinhandlung verfügen wir über ein vielfältiges Angebot.

Baur au Lac Kategorie ***** Superior Talstrasse 1 8001 Zürich Tel. 044 220 50 20 Fax 044 220 50 44 banquet@bauraulac.ch www.bauraulac.ch

THE DOLDER GRAND Zürich Zimmer

176 Zimmer; Einzelzimmer ab CHF 540.–, Doppelzimmer ab CHF 600.–, Junior Suiten ab CHF 900.–, Suiten ab CHF 2360.–

Bankett

Der exklusive Ballroom (400 m 2), die moderne Gallery (715 m 2) und die Gallery Lounges (344 m 2)sowie die hellen Garden Salons (120 bis 409 m 2) bieten Platz für Hochzeiten von 40 bis 400 Personen. Fragen Sie nach unseren speziellen Wedding und Couple’s Getaway Angeboten.

Specials

Die erhöhte Lage ermöglicht einen herrlichen Blick auf die Stadt Zürich, den See und die Alpen. Geniessen Sie erlesene Küche und das luxuriöse Spa auf 4000 Quadratmetern. Die hauseigene Floristik und der inhouse Hairstylist unterstützen Sie bei der Hochzeitsvorbereitung.

The Dolder Grand Kategorie ***** Superior Kurhausstrasse 65 8032 Zürich Tel 044 456 62 00 banquets@thedoldergrand.com www.thedoldergrand.com

SORELL HOTEL ZÜRICHBERG Zürich Zimmer

J edes unserer 66 Zimmer überrascht mit seinem eigenen Charme und bietet Ihnen dank der einzigartigen und sorgfältig ausgewählten Inneneinrichtung von Designern wie Hannes Wettstein, Arne Jacobsen, Jasper Morrisson oder Patricia Urquiola ein ganz besonderes Wohnerlebnis

Bankett

U nsere vier Bankettsäle, von denen zwei aus der Zeit des Jugendstils stammen, bieten Ihnen den stimmungsvollen Rahmen für Cocktails, Bankette, Hochzeiten und festliche Anlässe jeglicher Art

Specials

G eniessen Sie unvergessliche Aperitife und romantische Trauungen auf einer der Panoramaterrassen. Mit unserer persönlichen und kompetenten Beratung stehen wir Ihnen bei der Vorbereitung für den grossen Tag zur Seite.

Sorell Hotel Zürichberg Kategorie **** Orellistrasse 21 8044 Zürich Tel. 044 268 35 35 Fax 044 268 35 45 info@zuerichberg.ch www.zuerichberg.ch

THESSONI CLASSIC Regensdorf Zimmer

94 verschieden eingerichtete Hotelzimmer, Suiten und Studios Einzelzimmer von Fr. 140.– bis Fr. 235.– Doppelzimmer von Fr. 160.– bis Fr. 280.–

Bankett

Romantische Banketträume für jede Feier. Ob 10 oder 300 Personen – in unseren individuell gestalteten Räumlichkeiten wird IHR Fest einzigartig.

Specials

Wer das Thessoni classic betritt, ist gleich verzaubert. Seidentapeten oder Backsteine zieren die Wände, der Boden ist mit Stein oder Eichenholz ausgelegt. Im Kamin knistert das Feuer. Ein besonderes Designkonzept schafft Platz für unterschiedlich grosse Gesellschaften. Besondere Anlässe erfordern eine besondere Atmosphäre.

204 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Thessoni classic Eichwatt 19 8105 Regensdorf Tel. 044 870 88 88 Fax 044 870 88 99 info@thessoni.com www.thessoni.com


HOTEL BELVOIR Rüschlikon Zimmer

60, Einzelzimmer: CHF 250–1050, Doppelzimmer: CHF 280–1050

Bankett

Belvoir-Saal, 300 m² mit integrierter Bühne und atemberaubender Seesicht, Bestuhlung maximal 180 Personen, modernste technische Ausstattung (Projektionen, Bühnenbeleuchtung, Audioanlage, PA-Anschlüsse). Bankett-Saal, 77 m², grosszügige Fensterfront mit traumhafter Seesicht für 48 Personen, mobile technische Ausstattung

Specials

– Spezialkonditionen für die romantische Belvoir Suite – Late Check-out bis 14 Uhr für alle Übernachtungsgäste – Nur eine Hochzeitsfeier pro Tag im Hotel – Bridal Packages

Hotel Belvoir 8803 Rüschlikon Tel. 044 723 83 83 Fax 044 723 83 99 info@hotel-belvoir.ch www.hotel-belvoir.ch

PANORAMA RESORT & SPA Feusisberg

Panorama Resort & Spa Schönfelsstrasse 8835 Feusisberg Tel. 044 786 00 00 info@panoramaresort.ch www.panoramaresort.ch

Zimmer

107 Zimmer EZ CHF 170.–, DZ CHF 300.– (Spezialpreise für Bankettgäste) Oriental Boutique Room CHF 640.– Asian Suite CHF 640.–

Bankett

5 verschiedene Räume für 10 bis 120 Personen, alle mit fantastischer Aussicht über den Zürichsee

Specials

Feinste Hochzeitstorten aus unserer hauseigenen Konditorei, romantische Oriental Boutique Rooms, eingehende Beratung bei der Menüwahl und professionelle Eventorganisation. Hochzeitssuite für das Brautpaar vom Hotel offeriert (ab 40 Gästen, für 1 Nacht).

HOTEL MARINA LACHEN Lachen

Marina Lachen Kategorie **** Hafenstrasse 4 8853 Lachen Tel. 055 451 73 73 Fax 055 451 73 74 welcome@marinalachen.ch www.marinalachen.ch

Zimmer

Viersternhotel, direkt am modernen Lachner Hafen am Oberen Zürichsee. 14 Designrooms, 6 Junior Suiten, 1 Suite

Bankett

Räumlichkeiten von 12 bis 100 Personen mit Blick über den Zürichsee. Aperitifs am See und rund um den Hafen.

Specials

Individuelle Beratung und Ausführung Ihrer Hochzeitsfeier von A–Z. Special Rates für Hochzeitsgäste, Brautpaarzimmer (Junior-Suite) offeriert. Anlegestelle für Kurs- und Charterschiffe direkt vor dem Haus und Sicht auf den schönsten Sonnenuntergang am Zürichsee. Ein durch und durch junges und attraktives Haus.

HOTEL GEROLDSWIL Geroldswil / ZH Zimmer

71 Zimmer Einzelzimmer CHF 102.50 (City Tax inklusive) Doppelzimmer CHF 145.00 (City Tax inklusive) Hochzeitssuite kostenlos Wichtig: Diese Raten müssen direkt übers Hotel gebucht werden (keine Online Buchungen möglich)

Bankett

Schöner Bankettsaal mit Sternenhimmel und grosse Bühne für bis zu 350 Personen

Specials

Persönliche Beratung vor Ort, das Brautpaar übernachtet kostenlos in unserer Hochzeitssuite, langjährige Erfahrung mit Hochzeitsanlässen, insbesondere für italienische und schweizerische Hochzeiten

Hotel Geroldswil Huebwiesenstrasse 36 8954 Geroldswil / ZH Tel. 044 747 87 87 fb@hotelgeroldswil.ch www.hotelgeroldswil.ch

205 | SWISS WEDDING WINTER 2015


BERGHOTEL SCHWÄGALP Schwägalp Zimmer

28 Zimmer / 70 Betten, EZ CHF 105.–, DZ CHF 180.–

Bankett

Räume für bis zu 180 Personen für Bankette, Feiern und Hochzeiten und bis zu 250 Personen für Aperitifs.

Specials

Das höchste der Gefühle: Heiraten auf Säntis und Schwägalp. Feiern Sie den schönsten Tag Ihres Lebens in der traumhaften Bergwelt des Säntis, hoch oben auf dem Gipfel 2502 m ü. M. oder im Berghotel Schwägalp! Legen Sie die Organisation Ihres Festes vertrauensvoll in unsere Hände – wir kümmern uns um alle Details. Sie müssen nur noch «Ja» sagen!

Berghotel Schwägalp Kategorie *** c/o Säntis-Schwebebahn AG 9107 Schwägalp Tel. 071 365 65 65 kontakt@saentisbahn.ch www.saentisbahn.ch

HOTEL BAD HORN Horn Zimmer

67 Gästezimmer und 130 Betten. Vom komfortablen Nautikerzimmer bis zu exklusiven Junior Suiten, grösstenteils mit Seesicht. EZ: CHF 130 – 220, DZ: CHF 180 – 340, Junior Suite: CHF 360–560 Preise pro Zimmer inklusive Frühstück, bei Hochzeitsgesellschaften ab 40 Personen ist das Zimmer des Hochzeitspaares im Wert von CHF 320 offeriert

Bankett

Seminarcenter mit 6 Räumen für 6 bis 120 Personen; klimatisierte Bankett säle für 10 bis 200 Personen. 2 À-la-carte-Restaurants und 2 Bars, alle mit eigenem Aussenbereich, dazu grosse Gartenterrasse im Sommer direkt am eigenen Hafen

Specials

Hoteleigene Motor-Yacht «Emily» – der Nautik-Event der Extraklasse!

Hotel Bad Horn Seestrasse 36 9326 Horn Tel. 071 844 51 51 Fax 071 844 51 99 info@badhorn.ch www.badhorn.ch mit Webcam mit aktuellen Wetterdaten

HOTEL HEIDEN Heiden Zimmer

36 Einzelzimmer CHF 180.– bis 205.– 30 Doppelzimmer CHF 320.– bis 410.– zum Teil mit Sicht über den Bodensee (Preis pro Nacht/Zimmer inkl. reichhaltiges Frühstücksbuffet)

Bankett

Drei Säle für 10 bis 130 Personen im Hotel Heiden mit einmaligem Blick weit über den Bodensee. Festsaal für bis zu 240 Personen in unserem Kursaal Heiden, schräg vis-à-vis vom Hotel Heiden.

Specials

• persönliche Hochzeitsberatung • Hochzeitspauschalen • Kosmetik im Haus • Well & See Spa auf über 1000 m²

206 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Hotel Heiden Kategorie **** Seeallee 8 9410 Heiden Tel. 071 898 15 15 Fax 071 898 15 55 info@hotelheiden.ch www.hotelheiden.ch www.kursaalheiden.ch


Locations für Ihren schönsten Tag GOLF SEMPACHERSEE Hildisrieden/LU Feiern Sie Ihre Traumhochzeit im Herzen der Schweiz. Golf Sempachersee liegt im Dreieck Basel-Bern-Zürich und ist in wenigen Minuten ab A2Autobahnausfahrt Sempach erreichbar. Mit seiner faszinierenden Aussicht auf See und Berge verzaubert Golf Sempachersee jeden Besucher.

Golf Sempachersee 6024 Hildisrieden Tel. 041 462 71 71 Fax 041 462 71 72 info@golf-sempachersee.ch www.golf-sempachersee.ch

Bankett

4 elegante Säle für bis zu 200 Gäste, Terrassen mit atemberaubendem Ausblick sowie die nahe gelegene romantische Kapelle Gormund lassen Hochzeitsträume in Erfüllung gehen. Das Resort-eigene Restaurant Green Garden brilliert mit exzellenten Genusskreationen.

Specials

Ein exklusives Ambiente erwartet Ihre Hochzeitsgesellschaft. Das architektonisch eindrückliche Gebäude bildet den perfekten Rahmen für Feste mit hohen Ansprüchen.

WASSERSCHLOSS HAGENWIL Hagenwil b. Amriswil Bankette

Verschiedene Räume aus unterschiedlichen Zeitepochen. Apéros bis 200 Personen, Hochzeitsfeiern bis 100 Personen. Mostkeller für Partyhochzeit mit Bar. Küche mit regionalen, frischen Produkten, eigener Schlosswein. Ziviltrauungen (bis 100 Personen) im Grossmutterstübli, im Rittersaal und in der Kornkammer, kirchliche Trauungen in der kleinen Schlosskapelle, der Kornkammer oder der Hagenwiler Dorfkirche möglich.

Specials

Treten Sie über die Zugbrücke ein in die romantische Welt vom Wasser schloss Hagenwil. Unsere Räumlichkeiten sind ideal für die standesamtliche oder kirchliche Trauung bis zu den anschliessenden Feierlichkeiten. Unser erfahrenes, gut ausgebildetes Team, geht gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein. Bei Bedarf empfehlen wir gerne Kontakte aus unserem grossen Netzwerk.

Wasserschloss Hagenwil Schloss-Strasse 1 8580 Hagenwil b. Amriswil Tel. 071 411 19 13 Fax 071 411 41 98 info@schloss-hagenwil.ch www.schloss-hagenwil.ch

SEEYU Horgen Feiern Sie Ihre schönsten Tag im «seeyu». Die individuelle Eventlocation für besondere Momente liegt in Horgen. Nur 10 Minuten von der Stadt Zürich entfernt, geniessen Sie die spektakuläre Aussicht und naturverbundene Lage direkt am Zürichsee.

seeyu GmbH Oberdorfstrasse 33 8810 Horgen Tel. 043 244 69 13 info@seeyu.ch www.seeyu.ch

Bankett

Der Eventraum im Loft-Style und die 120 m² Sonnenterasse mit direkter Seesicht sind auf bis zu 100 Personen ausgerichtet. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich frei zu entfalten und Ihre Feier so zu gestalten wie Sie es wünschen. Unsere Hochzeits-Experten unterstützen Sie bei der Fotografie, Musik, Dekoration und beim Catering.

Specials

Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Angebote an. «seeyu» ist eine Location, die Sie sich so einrichten können, wie Sie es wünschen.

BEZUGSQUELLEN BRAUTMODE Affezione www.affezione.eu Affinity www.affinity-bridal.com Alfred Angelo www.alfredangelo.com Atelier Aimée www.aimee.it Carlo Pignatelli www.carlopignatelli.com Cosmobella www.cosmobella.com Delphine Manivet www.delphinemanivet.com Demetrios www.demetriosbride.com Ellis Bridals www.ellisbridals.co.uk Emé di Emé www.emedieme.it Enzoani www.enzoani.com Essense Designs www.essensedesigns.com

Faragé www.faragebride.com Fara Sposa www.farasposa.com Giuseppe Papini www.giuseppepapini.com Harmony by Chez Janine www.chezjanine.ch Ian Stuart www.ianstuart-bride.com Isabel de Mestre www.isabeldemestre.de Jasmine Bridal www.jasminebridal.com Jesús Peiró www.jesuspeiro.com kisui www.kisui.de Kleemeier www.brautkleider-kleemeier.com küssdiebraut www.kuessdiebraut.de Ladybird www.ladybird.nl Le Spose di Giò www.le-spose-di-gio.it

Linea Raffaelli www.linearaffaelli.be Maggie Sottero www.maggiesottero.com Marylise www.marylise.be Mery's Couture www.merys.com Mode de Pol www.modedepol.eu Novia d'Art www.noviadart.com Pronovias www.pronovias.us Raimon Bundó www.raimonbundo.com Rembo Styling www.rembo-styling.eu Sottero and Midgley www.sotteroandmidgley.com Stella York www.essensedesigns.com/ stella-york Très Chic by Brinkman www.treschic.nl Yolan Cris www.yolancris.com

HERRENMODE After Six www.wilvorst.de Carlo Pignatelli www.carlopignatelli.com Cavaliere www.cavaliere.se Cloefe Finati by Archetipo www.archetipo.com Digel www.digel.de Sunita Suits www.sunitasuits.ch Tziacco www.tziacco.de Wilvorst www.wilvorst.de

SCHMUCK Breuning www.breuning.com Christ Uhren & Schmuck www.christ-swiss.ch Diadoro www.diadoro.ch

207 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Elizza www.elizza.ch Fischer www.fischer-trauringe.de Frieden www.frieden.ch Furrer-Jacot www.furrer-jacot.ch Gübelin www.guebelin.ch Happiness www.happiness.ch Henrich & Denzel www.henrich-denzel.de KURZ Schmuck und Uhren www.kurzschmuckuhren.ch Meister www.meisterschmuck.ch Niessing www.niessing.com Pfalzer www.pfalzer.ch Rhomberg www.schmuck.ch Siara www.siara.ch

Sokolov www.sokolov.ch Tiffany www.tiffany.com Türler www.tuerler.ch

ACCESSOIRES Achberger www.achberger-mode.de Belle Julie www.bellejulie.de Benjamin Adams www.benjaminadamslondon.com Davie and Chiyo www.davieandchiyo.com Elsa Coloured Shoes www.elsacolouredshoes.de Fiarucci www.ninafiarucci.com Poirier www.poirier.de


In der nächsten Ausgabe Die Frühlings-Ausgabe von «Swiss Wedding» erscheint am 16. MÄRZ 2015

Kleemeier «Girlie»

Impressum Swiss Wedding 10. Jahrgang Erscheinungsweise 4-mal jährlich info@swisswedding.ch www.swisswedding.ch Herausgeberin B+L Verlags AG Steinwiesenstrasse 3 8952 Schlieren Tel. 044 733 39 99, Fax 044 733 39 89 info@blverlag.ch, www.blverlag.ch Verleger Peter Boll Geschäftsführer Patrick Schmid patrick.schmid@blverlag.ch Magazin-Leitung / Anzeigen Nadia Etzweiler nadia.etzweiler@blverlag.ch Redaktion Sandra Ardizzone sandra.ardizzone@blverlag.ch Anzeigendisposition Denise Bucher denise.bucher@blverlag.ch Jasmin Elsener jasmin.elsener@blverlag.ch Marketing Nadia Etzweiler nadia.etzweiler@blverlag.ch Layout Roger Furrer (Art Direction) roger.furrer@blverlag.ch Vanessa Baumann vanessa.baumann@blverlag.ch Harriet Messing harriet.messing@blverlag.ch Anzeigenerstellung Nadja Walther nadja.walther@blverlag.ch

Kleemeier «Girlie»

DURCH DIE BLUME Traumhafte Brautsträusse und romantische Blumen-Dekorationen

Fotos Tanya Hasler tanya.hasler@blverlag.ch Holger Jacob holger.jacob@blverlag.ch Druck AVD Goldach AG, Sulzstrasse 10 –12 9403 Goldach, www.avd.ch Verkaufspreis CHF 10.– am Kiosk oder im Abonnement, bestellbar über www.swisswedding.ch/abo

HILFE GESUCHT

• Tipps und Tricks für Trauzeugen und Brautjungfern

Korrektorat Ullrich Noelle ullrich.noelle@blverlag.ch

WO DRÜCKT DER SCHUH? • Die passende Fussbekleidung zur Hochzeit

DU LIEBES KIND

WEMF / SW-Beglaubigung 2014 Total verbreitete Auflage: 7589 Exemplare Davon verkauft: 2973 Exemplare Zertifiziert als Qualitäts-Publikation durch den Verband SCHWEIZER MEDIEN

• Feiern mit den Kleinen: Antworten auf die gängigsten Fragen

FLITTERN Ab in den Süden! 208 | SWISS WEDDING WINTER 2015

Alle Rechte vorbehalten. Der Nachdruck von Artikeln ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Redaktion und mit genauer Quellenangabe gestattet. Die mit Verfassernamen bzw. Initialen gezeichneten Veröffentlichungen geben die Auffassung der Autoren und nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unaufgefordert eingereichte Manuskripte und Bilder kann keine Haftung übernommen werden.


love pure is

everlasting

by

Kreieren Sie Ihre Traumringe im Internet

www.MyWeddingRing.ch H. Pfalzer & Co. AG · Luzern pfalzer@pfalzer.ch · 041 248 68 00 www.pfalzer.ch


VERLOBE N & HEIRATE N Katalog jetzt online bestellen www.kurzschmuckuhren.ch Zürich I Basel I Bern I Luzern I Genf

Swiss Wedding 01 2015  
Swiss Wedding 01 2015