Issuu on Google+

Weihnachts

Schöner leben, feiern und dekorieren D ie sc h

önsten der

Ideen

f is f ür o r P o und Dek d ve n t

A a c hte n n h i e W

Zauber


We ih n a c ht e n IDEE 1 Die Mini-Bäumchen aus Zapfen und gebündelten Kiefernnadeln sind eine nette Tischdekoidee. In kleinen, vergoldeten Ton­t öpfen und mit fröhlich baumelndem Ni­ko­l ausanhänger sind sie gern ge­s ehene Gäste auf jeder Kaffeetafel.

24

1

Tage im Dezember

Jetzt laufen die Weihnachtsvorbereitungen wieder auf vollen Touren. Verschönern Sie sich die Tage bis zum Fest mit unseren Dekovor­s chlägen, die Sie leicht nachmachen können. Für jeden Tag ist eine Idee dabei.

2

2 Christbaumkugeln werden zu außergewöhnlichen Kerzen­ haltern. In Tontöpfe gesetzt und mit einem Stern aus Orangenschale geben sie Tannenbaum­ kerzen den nötigen Halt.

4

331312_001-031_RZ.indd 4

10.09.13 11:12


wei h na c h ten

6

Tischkarten kommen garantiert gut an. Die gestrickten Kinder-

5

5 Diese originellen Kerzenleuchter sind auch mit Kindern schnell gemacht. Einfach einen Kerzenhal-

handschuhe sind mit Watte gefüllt

ter mit Dorn in die Äpfel stecken,

und die Namensschilder mit

mit Schokokringel und Tannen-

Nadeln daran befestigt.

zweig verzieren – und fertig.

4 Übereinander geschichtete

6 Den Nikolaustag nicht vergessen!

­B lät­t er werden auf Holzspießen

Dieser Stiefel ist ein wahres

in Tontöpfen zu formvollendeten

Prachtexemplar und hat einen

Bäumen im Miniformat. Tipp: Für

ausgedienten Kindergummistiefel

die Schichtung eignen sich nicht

als Basis. Ob die Füllung floral

nur Blätter, sondern auch ge-

oder süß aus­f allen soll, entscheidet

trocknete Orangenscheiben.

der persönliche Geschmack.

WeihnachtsZauber

331312_001-031_RZ.indd 5

1 8

3 Diese winterlich-originellen

N o c h

4

T age

bis

3

5

10.09.13 11:12


We ih n a c ht e n LIVING Trend

Oben links: Auch bei Minusgraden blüht es! Blaue Blumenranken ziehen sich übers Porzellan. Ein Band aus weißen Blättern hält Besteck und Ser viette zusammen. Eine ­g elungene Mischung aus Countr y- Style und klassischer Eleganz. Oben rechts: Wer hat denn hier genascht? Eben waren doch noch Kekse auf der Etagere aus Kristall! Mit Tee lichtern bestückt , wird das Prachtstück auch ohne Leckereien zum Blick fang und hunder te Flammen scheinen auf dem Tisch zu leuchten. Links: Holen Sie sich den kühlen Zauber von frisch gefallenem Schnee einfach ins Wohnzimmer. Mit Kristallen aus Moosgummi und Schneespray trägt die Vase ganz schnell den aktuellen Winterlook.

20

331312_001-031_RZ.indd 20

10.09.13 11:13


Ganz natürlich: An Ser viettenringe aus Lederschnüren werden Blumen aus Tonpapier geknotet . Als Highlights der winterlich blau-weißen Mischung sind kleine Schmucksteine aufgeklebt .

B

lüten, die im Winter blühen

WeihnachtsZauber

331312_001-031_RZ.indd 21

21

10.09.13 11:13


We ih n a c ht e n DEKOSTYLE

Frische

Wangen

Eva wusste schon, was sie tat, als sie Adam mit einem Apfel verführte. Machen Sie’s ihr nach und zaubern Sie mit kleinen und großen roten Äpfeln sündhaft schöne Dekorationen für die Adventszeit.

60

331312_060-091_RZ.indd 60

10.09.13 11:42


Ein

Apfelbaum sieht

eigentlich anders aus. In der Adventszeit hat er aber ein Kleid aus Kiefernnadeln angelegt . Mit Gold­ draht um einen Holzspieß gewickelt und mit kleinen Zieräpfeln besteckt, wird eine süße Dekoidee daraus.

WeihnachtsZauber

331312_060-091_RZ.indd 61

61

10.09.13 11:42


We ih n a c ht e n TAFELSCHMUCK

Gelungener

Auftakt

Oben links: Silberblatt und helle Zapfen wirken edel in kleinen Töpfchen, die mit Spitze und Kordel umwickelt und zusammengebunden sind. Oben: Hier kommen schöne Einzelstücke, die die Jahre im Keller überdauert haben, wieder zum Einsatz. Zwischen schlichteren Exemplaren ziehen sie die Blicke auf sich. Links: Kerzenschimmer lässt die Tafel strahlen. Einweg­ becher werden mit Spitze geschmückt . Sand- und kiefer­n nadelgefüllt verleihen sie Kerzenhaltern Stand. Rechte Seite: Taktvoll werden Ser vietten geschmückt . Gef lämmte Notenkopien werden mit Draht umwickelt und mit Eukalyptus und Notenanhänger eingesteckt .

70

331312_060-091_RZ.indd 70

10.09.13 11:43


WeihnachtsZauber

331312_060-091_RZ.indd 71

71

10.09.13 11:43


We ih n a c ht e n IDEE

Wer knackt die Nuss? Geheimnisvoll und schwer zu öffnen. Erst wenn man hinter ihre Schale schaut, weiß man, was man bekommt: Genuss, Vitamine, die Erfüllung eines Wunsches oder gar eine taube Nuss. Die faszinie­ rende natürliche Schönheit ihrer äußeren Hülle inspirierte die BLOOM’s-Floristen zu stimmungs­ vollen Winterdekorationen.

74

331312_060-091_RZ.indd 74

10.09.13 11:43


Märchenhaft. Bäume aus Rinde führen uns in einen eisigen Winter­w ald. Das schönste Prachtstück ist schwer beladen mit dekorativen Sternen und Haselnüssen, die, so sagt man, Wünsche wahr werden lassen.

WeihnachtsZauber

331312_060-091_RZ.indd 75

75

10.09.13 11:43


We ih n a c ht e n PFLANZE Da fällt die Entscheidung schwer: Den Weihnachts­ stern lieber mit Taxus­ zwei­g en umwickeln oder mit duftenden Zimtstangen? Der Tipp vom Stylisten ist einfach: Am besten stellt man verschiedene Töpfchen in einer Gruppe zusammen und krönt sie mit apfel­ grünen Anhängern an ­l angen Weidenstäben.

90

331312_060-091_RZ.indd 90

10.09.13 11:44


Links: Verspielt kommt die Poinsettie im Mensch-ärgeredich-nicht- Look daher. Kreative formen die Spielf igur selbst , stellen einen Plastikeinsatz für die Pf lanze ein und umwickeln alles mit Mooszypresse – oder lassen Floristen basteln. Unten: Weihnachtsstern im Naturlook: Sedenkiefer, Olivenzweige, Mooszypresse, Eukalyptusfrüchte und Silberblätter sind mithilfe von Draht um einen Korb ­g ewickelt. In dem sitzen zwei Poinsettien und eine Glas­ kugel in frischem Grün.

WeihnachtsZauber

331312_060-091_RZ.indd 91

91

10.09.13 11:44


Weihnachtszauber Leseprobe