Issuu on Google+


Inhalt 003 Bilder 004 KinoNeuvorstellungen 010 Videothek 016  Kleiner Festival Guide

026  Blixxgirls „Jessica“ 035 Events 048 Locations 050 Infos & Impressum

018 Games 030 MIAS Kolumne 2

Blixxmag August 2k12


3


Kino The Dark Knight Rises Filmstart: 26. Juli 2012 / Genre: Action / Fantasy

Ein letztes Mal darf Batman unter der Regie von Christopher Nolan seine schwarzen Schwingen ausbreiten - und spektakulär beenden, was 2005 mit „Batman Begins“ begonnen hat. Ein Sturm wird kommen, warnt eine der neuen Hauptfiguren den noch ahnungslosen Bruce Wayne sehr früh in „The Dark Knight Rises“ - als ob man dem Publikum das sagen müsste. Denn dass das Chaos wieder regieren wird in Gotham City, das darf man voraussetzen in Christopher Nolans mächtigem Abschluss seiner Schwarzer-Rächer-Trilogie, der nur einen Haken hat: Der Film kann es nicht ganz aufnehmen mit „The Dark Knight“, dem unmittelbaren Vorgänger von 2008, in dem es Batman mit dem längst Legende gewordenen Joker zu tun bekam. In diesem zweiten Teil hatte Nolan absolut freie Hand: Er konnte den Film gestalten, wie es ihm gefiel. Er konnte die Themen und Figuren ausbreiten, die ihm wichtig waren. So pur können ein Anfang und ein Ende nicht sein: Der erste Film hatte die klar definierte Aufgabe, Nolans ureigene Mythologie von Batman zu etablieren, irgendwo zwischen dem originalen DC Comic von Bob Kane und dem protofaschistischen Reboot von Frank Miller aus den Achtzigerjahren, vom Regisseur mit seinem Bruder Jonathan und David S. Goyer zu einer höchst persönlichen Vision fusioniert. Der dritte Film wiederum muss nun alle Fäden zusammenführen, die aufgebauten Motive und Themen zu Ende bringen, während er eine eigene Handlung mit einer Hülle neuer wichtiger Figuren aufbaut und vorantreibt. Nolan meistert die Aufgabe mit einer großen Oper, einem rein logistisch größenwahnsinnigen Unterfangen, das zum einen grandioses Entertainment bietet, aber auf eine höchst subversive Weise auch ein ganz persönlicher Autorenfilm ist. Die Handlung setzt acht Jahre nach „The Dark Knight“ ein, und doch ist die Verbindung zwischen den beiden Filmen nahtlos. In einer Rede preist Polizeichef Gordon die Verdienste von Harvey

4

Blixxmag August 2k12


Dent, dem vermeintlichen Helden von Gotham, dessen Schuld und Wahnsinn Batman auf sich lud, um der Metropole den Frieden zu bringen. Die persönlichen Konsequenzen sind tragisch: Batman ist spurlos verschwunden, Bruce Wayne lebt zurückgezogen wie Howard Hughes in seinem Anwesen. Aber das Verbrechen ist tatsächlich effektiv getilgt aus Gotham. Bis sich buchstäblich die Unterwelt erhebt, Bane und seine Armee auftauchen und mit der Befreiung der einfachen Leute aus der Umklammerung der Besitzenden einerseits und nuklearer Verwüstung andererseits drohen. Eingeführt in einer sensationellen Sequenz hoch in den Lüften, wo ein russischer Wissenschaftler den Händen der CIA entrissen wird, ist Bane das genau Gegenteil des Jokers, ein Gebirge von Mann, dessen Gesicht in Teilen von einer metallenen Maske bedeckt ist. Er ist kein genialer Selbstdarsteller und unberechenbarer Taschenspieler wie der Joker, er ist ein Soldat, sein Nihilismus ist ganz und gar pragmatisch, aber wie schon der Joker und Scarecrow im ersten Film ist auch dieser Bösewicht ein Alter Ego Batmans, der ihm stets den Spiegel vorhält. Und Bane, wie Wayne ausgebildet in Ra‘s al Ghuls Gesellschaft der Schatten, ist seinem Gegenspieler körperlich mehr als gewachsen: Durch die Präsenz des Berserkers, der die ganze Stadt als Geisel nimmt, zur Rückkehr gezwungen, kommt es schon bald zum Aufeinandertreffen Zwischen Batman und Bane, bei dem Batman körperlich gebrochen und in jenen Abgrund der Verzweiflung geworfen wird, aus dem Bane, wie es die Legende besagt, einst entkommen konnte. Es mag paradox klingen. Erst jetzt, mit Batman auf einen Nebenschauplatz verbannt, kommt der Film richtig ins Rollen, zahlt sich die bisweilen ausufernd wirkende Exposition aus. Altbekannten Figuren wie Polizeichef Gordon, Butler Alfred und Finanz- und Gizmo-Meister Lucius Fox musste erst einmal ihr Platz in dieser Geschichte zugewiesen werden; neue, für den Verlauf der Handlung überaus relevante Charaktere wie der idealistische Cop Blake (Joseph Gordon-Levitt), die philanthrophische Milliardärin Miranda Tate (Marion Cotillard) und die raffinierte Diebin Selina Kyle (Anne Hathaway), die alsbald als Catwomen auf den Plan tritt, mussten in Stellung gebracht werden. Nun aber kann der Plot mit zwingender Logik und atemloser Spannung abgespult werden, hin zu einem Showdown, der tatsächlich wie eine Vollendung wirkt, der den Bogen schlägt zurück in die Vergangenheit, zur Herkunft Batmans, und doch in die Zukunft weist: eine Art ganz große Entstehungsgeschichte, in deren Verlauf Bruce Wayne erst als Held geboren werden und fallen musste, um schließlich lernen zu können, was es bedeutet, der Mensch zu sein, der sich hinter der Maske befindet. Glauben an sich selbst vertragen könnte.

Bilder & Texte von http://www.filmstarts.de und Kino.de

5


Kino ICe Age 4 Filmstart: 02. Juli 2012 / Genre: Cartoon/ Weil der obsessive Nager Scrat seiner Leibspeise bis in den Erdkern folgt, löst er eine Verschiebung der Kontinentalplatten und monumentale Risse auf der Oberfläche aus. Eine Katastrophe, die auch Mammut Manni, Faultier Sid und Tiger Diego von ihren Familien und Freunden trennt und auf einer Eisscholle orientierungslos aufs Meer und in eine neue Welt treiben lässt. Dort begegnen die Ice Ager dem furchterregenden Captain Gutt, der mit seiner animalischen Piratengang zum Haupthindernis für eine schnelle Rückkehr wird. Kontinente werden gespalten und neu platziert, doch auch im Trennungsfall bleibt die prähistorische Patchwork-Familie ein Garant für Spaß und Harmonie. Wer Millionen von Jahren so kurzweilig überbrückt, als kultureller Kleber Generationen und Länder verbindet, muss sich im Kino reproduzieren. Doch auch in der dritten Fortsetzung zeigen die knuffig-liebenswerten Publikumslieblinge von gestern nur geringe dramaturgische Abnutzungserscheinungen, garantieren gleichermaßen Vertrautes und Originelles. Nichts Geringeres als die Kontinentalverschiebung bedroht nun Beziehungen und Bindungen - ausgelöst durch Obsessivnager Scrat, der einer Nuss bis in den Erdkern folgt und damit monumentale Risse an der Oberfläche auslöst. Die Spaltung der Erde findet in der der Familie ihre Entsprechung, wenn Mammut Manni Frau und Teen-Tochter zurücklassen muss und mit der Kerngruppe, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego, auf einer Eisscholle in eine neue Welt, eine ungewisse Zukunft und das Revier des Piraten Captain Gutt treibt. Gutt, eine dämonische, tyrannische Orang-Utan-Aberration, Galaxien entfernt von Disneys King Louie, fordert Unterwerfung und wird zum rachsüchtigen Spuk, als die Eiszeitgang seine Herrschaft in Frage stellt und sein Schiff entführt.

6

Blixxmag August 2k12


Merida - Legende der Highlands Filmstart: 02. August 2012 / Genre: Trickfilm Merida wächst als Prinzessin in den schottischen Highlands auf. Oft hat sie das Gefühl, die Lebensluft würde ihr vom strengen Regelwerk ihrer Mutter Elinor abgeschnürt werden. Viel lieber jagt Merida mit ihrem Pferd durch die Wälder und schießt ihren Bogen. Als sie verheiratet werden soll, widersetzt sich Merida der Tradition und flieht. Im Wald trifft sie eine wundersame alte Frau, die dem Mädchen mit der roten Mähne einen Wunsch gewährt. Doch der Wunsch geht anders in Erfüllung als sie sich vorgestellt hat, verwandelt sich in einen furchtbaren Fluch. Ihr bleibt nur wenig Zeit ihn zu brechen.

Prometheus Filmstart: 09. August 2012 / Genre: SIFI Als die Crew der Prometheus nach zwei Jahren im Tiefschlaf das Ziel ihrer Reise erreicht, hoffen Shaw und Holloway, die wissenschaftlichen Leiter der Expedition, die Fragen des Menschen nach seinem Ursprung endlich beantworten zu können. Doch so lebensfeindlich wie die Umwelt des Planeten ist auch die Spezies, die sich hier unberechenbar entwickelt und bereits ihren Schöpfern den Tod gebracht hat. Ihr aggressiver Evolutionszyklus bedroht nicht nur das Leben der Crewmitglieder, sondern sogar die ganze Menschheit.

360 Filmstart: 16. August 2012 / Genre: Drama Viel Glück hat Beth bisher nicht, aber als Stripperin oder Kellnerin immer ein großes Herz gehabt. In Las Vegas, im kleinen Büro von Sportwettenveteran Dink, soll sich ihr Leben jetzt zum Besseren wenden. Tatsächlich steigt auch die Quote von Beth, die für Dink als Mitarbeiterin und Freundin unersetzlich wird. Bis Ehefrau Tulip einschreitet und die Aufsteigerin wieder auf den Boden bringt. Aus Dinks Leben aussortiert, versucht Beth in New York ihr Wettglück und riskiert damit alles - auch die Chance auf eine neue Liebe.

Bilder & Texte von http://www.filmstarts.de und Kino.de

7


Videothek Casino Jack ab 17. Juli 2012 / Genre: Komödie Mit Charme, Talent und einer gehörigen Portion List hat es der gelernte Rechtswissenschaftler Jack Abramoff zu einem der wichtigsten Lobbyisten in Washington gebracht. Im Alltag bedeutet das, Unternehmerinteressen in der Politik zu vertreten bzw. Wirtschaft und Entscheidungsträger an einen Tisch zu bringen. Geld zu verteilen, mitunter. Jack sorgt dafür, dass auch einiges für ihn dabei abfällt. Das investiert er in Casinoschiffe, weil er vom Glücksspiel etwas versteht. Was er nicht ahnt: Hartnäckige Schnüffler sind ihm auf den Fersen. Jack Abramoff arbeitete in den 80ern für Oliver North, stieg zum Mitglied der 2. Bush-Administration auf, galt als „Pate der Republikaner“, und produzierte nebenher den Dolph-Lundgren-Film „Red Scorpion“. Regisseur Hickenlooper nennt ihn in dieser aufschlussreichen, spannenden und prominent besetzten Politsatire beim vollen Namen (wie auch alle anderen Beteiligten), was von Realitätsnähe und guter Rechtsabteilung zeugt. Golden-Globe-Nominierung für Spacey, Videopremiere nach Maß.

She Wants me ab 01. August 2012 / Genre: Lovestory Sam und Sammy sind ein typisches junges Kreativenpaar in Los Angeles. Beide träumen vom Durchbruch beim Film, er als Drehbuchautor, sie als Schauspielerin. Für beide hat sich der große Treffer bisher jedoch nicht eingestellt, und erste Selbstzweifel keimen. Auf jeden Fall verspricht Sam seiner Sammy schon mal die Hauptrolle, falls es mit dem neuen Skript etwas werden sollte. Das aber war vielleicht etwas voreilig, denn plötzlich interessiert sich Kim Powers für den Stoff. Und die ist Hollywoods angesagter weiblicher Jungstar. Ein dicklicher Knabe schwankt zwischen zwei hübschen Frauen und droht, beide zu verspielen, in dieser heiteren und kommerziell konkurrenzfähigen Low-Budget-Mischung aus FilmbusinessSatire, einer Stadtneurotikerkomödie und einem typischen Judd-Apatow-Nachfolgeprodukt. Josh Gad („The Rocker - Voll der Shit“) überzeugt in jenem Part, den eine Kategorie höher Seth Rogen spielen würde, Hillary Duff gibt souverän das Starlet, das weiß, was es will. Runder Spaß für Jung und Mittelalt.

8

Bilder & Texte von www.world-of-video.de

Blixxmag August 2k12


World of Video 39576 Stendal - Stadtseeallee 1 Mo-Fr 11-23 Uhr Sa 10-23 Uhr So 14-21 Uhr


Videothek Zorn der Titanen Filmstart: 03. August 2012 / Genre: Fantasy Seit Halbgott Perseus den Kraken besiegt hat, führt er mit seinem Sohn ein Leben als friedlicher Fischer. Doch die mangelnde Verehrung der Gottheiten hat deren Verfall beschleunigt, so dass Hades Zeus in die Unterwelt entführt, um ihn ihrem monströsen Vater Kronos zu opfern. Befreit er das flammende Ungeheuer aus seinem Gefängnis Tartarus, verspricht ihm dieses ewiges Leben. Kronos‘ Höllengetier formiert sich, die Erde zu vernichten, und Perseus fällt es wieder einmal zu, die Apokalypse abzuwenden. Nach „Kampf der Titanen“ aus dem Jahr 2010 folgt ein an aufwändigem Feuerzauber reiches Sequel, dieses Mal unter der Regie von Jonathan Liebesman („World Invasion: Battle Los Angeles“), der das Spektakel in moderner Kriegsästhetik ablichtet. Mit von der Partie, wenn Übermenschen und Gottheiten mit Superkräften aufeinander einschlagen, sind die Stars des Originals, komische Sidekicks, dramatische Vater-Sohn-Konflikte, sehenswerte Fantasy-Landschaften und eine nachgerade physisch spürbare Fire-Power.

White Collar Hooligan Filmstart: 06. August 2012 / Genre: Action Fußballrowdy Mike aus London gehört nicht eben zu den Gewinnern der Globalisierung, als er im mitten Tumult nach dem Match den kumpelhaften Eddie kennenlernt. Dem scheint es wirtschaftlich besser zu gehen als Mike, und das liegt an dem Betrugsschema, von dem Eddie ein Teil ist. Als ihm der neue Kumpel mal einen Job rüberschiebt, fängt auch Mike Feuer. Doch mit dem wachsenden Reichtum kommen Gefahren, und als Mike die kriminelle Karriereleiter erklimmt, macht er sich üble Feinde. Der Umstand, dass der Held dieses absolut genretypischen Cockney-Gangsterthrillers zum Freizeitvergnügen ein Fußball-Hooligan ist, hat im Grunde nur wenig mit der Story um eine Bande von Kreditkartenbetrügern und ihren von bandeninternen Intrigen gezeichneten Handlungsverlauf zu tun. Der Titel verkauft den Film bloß besser. Und das wohl auch in Deutschland, wo man auf eigene Hooliganthriller immer noch nicht gekommen ist. Krimifans werden solide bedient.

10

Blixxmag August 2k12


Ziemlich beste Freunde Filmstart: 22. August 2012 / Genre: Komödie / Drama Der frisch aus dem Knast entlassene Driss bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erbe Philippe, um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit Mitleid begegnet. Bald düsen die beiden mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm vom Leben bleibt. Die Erfolgsgeschichte des Filmjahres - mit mittlerweile über 8 Mio. Besuchern in den deutschen Kinos: Von einer wahren Geschichte inspiriert, erzählt die Tragikomödie mit viel (Galgen-)Humor, aber auch mit Ernsthaftigkeit und ohne Larmoyanz, Pathos oder einen falschen Ton von einer Freundschaft, die zwei Menschen das Überleben ermöglicht. Auch eine soziale Metapher auf das alten in Privilegien verhaftete Frankreich und das neue und vitale, das in Zukunft auf junge Einwanderer baut.

The Grey - Unter Wölfen Filmstart: 22. August 2012 / Genre: Abenteuer Ein Flugzeug, das die Mitarbeiter einer Erdölraffinerie in die Heimat transportieren soll, stürzt in schwerem Schneetreiben über dem winterlichen Polarkreis ab, und nur acht Männer überleben den Aufprall in der waldigen Einöde. Die sehen sich bald ohne Nahrung und Aussicht auf Hilfe von außerhalb einem Rudel hungriger Wölfe gegenüber. Die Tiere folgen den Männern auf ihrer Odyssee Richtung Süden und schlagen immer wieder unvermittelt aus dem Hinterhalt zu, um Beute zu machen. Ein grausamer Überlebenskampf beginnt. Nach „Das A-Team“ dreht Liam Neeson erneut unter der Regie von Joe Carnahan, jedoch könnten die Projekte unterschiedlicher kaum sein: Auf den komödiantischen Actionzirkus folgt ein düsteres, klaustrophobisches Thrillerabenteuer, bei dem nicht feuriges Spektakel, sondern eisiger Schrecken und schleichende Bedrohung auf dem Programm stehen. Wölfe mussten schon viele herbe Kinoverunglimpfungen einstecken, und diese ist darunter sicher eine der effektivsten.

11


Im Interview

von Maik Kolloch

Es ist bereits mehr als über ein Jahr her, dass das Blixxmag für Euch die Stendaler Rapcrew STBeatz (Bestehend aus: STB, Dr. Sick, Vivi, Tim, Curtis & Stephie), interviewt hat. Damals berichteten wir über das Video- und Songprojekt „Jessibelle“, welches auf die Probleme junger Mütter in unserer heutigen Gesellschaft hinwies. Während dieser Zeit, so scheint es, hat sich eine Menge in der Crew getan – was genau, erfahrt ihr im folgenden Interview! Blixxmag: Hi Leute! Es ist schon eine Weile her euch getroffen zu haben... Wie ist es euch in der Zwischenzeit ergangen? STBeatz: Uns geht es soweit ganz super! Danke der Nachfrage. In der letzten Zeit war viel los – wir haben unter anderem neue Songs aufgenommen, Videos abgedreht, uns um Auftritte gekümmert und natürlich jede Menge gefeiert. Aber vor allem haben wir unser wichtigstes Projekt fertigstellen können – unser Album mit dem wunderbaren Titel „Es ist angerichtet“. Und wir lieben es gar fürchterlich! Blixxmag: Hört sich nach einer Menge Arbeit an! Aber bei soviel helfenden Händen und einer sich vergrößernden Crew, ging die Realisierung der Projekte bestimmt zügig vonstatten. Wer genau ist denn alles zu Euch gestoßen? STBeatz: Ja, dass ist absolut richtig. Seit dem letzten Interview hat sich einiges getan und es haben sich drei weitere Personen zu uns gesellt! Das neueste Mitglied ist Stephie, welche auch aus Stendal kommt und bereits Mutter einer wundervollen Tochter ist. Eigentlich hatte sie nur auf „gut Glück“ eine Anfrage an uns gestellt und sich als Sängerin präsentiert! Kurze Zeit darauf ist sie zum Vorsingen erschienen und haben dann ein paar Songsessions gemacht. Nun ist sie fest bei unseren nächsten Projekten eingebunden

12

und Bestandteil des Teams – genau wie unsere anderen beiden Mitglieder Tim und Curtis. Tim, der heute leider verhindert ist, ist unser Sänger. Er übernimmt die zum großen Anteil anfallenden Refrains in unseren Tracks und füllt sie mit Leben. Blixxmag: Und Du bist kein Sänger Stevie? Stevie: Nein, Ich bin Rapper! (lachen) Blixxmag: Erzähl bitte weiter! STBeatz: Unser anderes neues Mitglied ist, wie bereits erwähnt, Curtis. Er übernimmt zwei Aufgaben in der Crew. Zum einen stellt er seinen Körper der Crew zur Verfügung :D Dies aber nur im Sinne vom Tanzen! Zum anderen übernimmt er Rapparts. Blixxmag: Möchtest Du etwas dazu sagen Curtis? Curtis: Ich bin schüchtern. Blixxmag: Ok! Anderes Thema. Ihr hattet erwähnt, dass ihr Euch um mehr Auftritte kümmert bzw. gekümmert habt. Wie sehr wurden eure Bemühungen belohnt? STBeatz: Nunja – wir hatten diverse Gigs. So sind wir zum Beispiel auf einer Konfirmation im Hotel Stendal, im Corona und auf kleinen weiteren Veranstaltungen in der Umgebung aufgetreten. Für die Zukunft haben wir auch einige Anfragen was diesbezüglich angeht. So werden wir gegen Ende des Jahres zwei Auftritte in Berlin haben, wobei eine Veranstaltung eine Benefizveranstaltung mit dem Namen Hip Hop Charity Jam des Kinderhilfswerks ist. Wir überlegen auch ganz stark beim nächsten Local Heroes Vorentscheid in Stendal teilzunehmen! Blixxmag: Wieso ist das nicht schon bereits passiert?

Blixxmag August 2k12


STBeatz: Dieses Jahr konnten wir aus zwei Gründen nicht teilnehmen. Zum einen befindet sich Vivi in ihren letzten Wochen der Schwangerschaft und zum anderen nahm ein guter Freund mit seiner Band an diesem Contest teil. Blixxmag: Verständlich – dann hoffen wir Euch nächstes Jahr mal dort zu sehen! Anderes Thema: Ihr seid im World Wide Web gut aufgestellt und nutzt moderne Medien – unter anderem eigene Internetseite (www.stvbe.de) und auch auf Facebook seid ihr zu finden. Was erwartet den Nutzer dort auf eurer Oberfläche? STBeatz: Hauptsächlich natürlich unsere Musik. Aber auch Hintergrundinfos zu den einzelnen Mitgliedern. Großen Fokus legen wir aber auf das präsentieren unsere Musik mit Hilfe unserer Videos. So haben wir in den letzten Monaten Songs wie „Wir schmeißene eine Party heute Nacht“, „Die Dinge ändern sich“ und „Zivilcourage“ abgedreht und online gestellt. Demnächst erscheinen, mit dem Release des Albums, zwei weitere Videos namens „Heb ab“ und „Soviele Tragödien“. Blixxmag: Apropos neues Album – das Cover sieht sehr origenlle aus! In welchen Zusammenhang steht dieses mit dem Content der Songs? STBeatz: Die Message möchten wir nicht allzu sehr verraten! Es sei nur gesagt, dass sehr nachdenkliche Songs auf dem Album enthalten sind und wir diese in Verbindung mit dem letzten Abendmahl bringen. Dennoch haben wir unseren gewissen jugendlichen Flair und eigene Note durch Einfügung gewisser FastFood Tüten in das Bild mit eingebracht – stellvertretend für die nicht soch ernst zunehmenden Songs :D. Am besten wäre es, dass sich jeder ein eigenes Bild von dem Album macht und dann auf das Cover

schulssfolgert. Blixxmag: Guter Vorschlag. Wann genau erscheint denn das Album und wo wird es erhältlich sein? STBeatz: Das geplante Releasedatum ist der 11.08.2012 und wird erhältlich auf unseren Konzerten, via Interpage oder Facebook sein (über Kontakt). Infos findet ihr auf unsere Homepage wenn es soweit ist! Blixxmag: Das war es auch schon mit meinen Fragen. Das Blixxmag-Team bedankt sich ganz herzlich für das Interview und wünscht Euch auf eurem Weg in diesem Jahr alles gute! Bis zum nächsten Interview!

13


Galerie

14

Blixxmag August 2k12


15


Kleiner Festival Guide Vom 2. – 4. August 2012 findet wieder das weltweit wichtigste und stimmungsvollste Metal-Festival in dem norddeutschen Dörfchen Wacken statt, u. a. mit Machine Head, Ministry und Scorpions. Auf dem Festivalgelände werden ca. 82 500 Besucher erwartet. Näheres unter wacken.com.

Techno, Electro und House inmitten futuristischer Bühnenaufbauten bietet ein weiteres Großereignis des Jahres 2012, nämlich Nature One vom 3. – 5. August auf dem Gelände der Raketenbasis Pydna. Festivaltickets ab 65,- €. Erwartet werden ca. 55 000 Besucher. Details über nature-one.de

Auf der 28. Geburtstagsparty von Open Flair in Eschwege vom 9. – 12. August 2012 werden ca. 20 000 Besucher auf dem Werdchen u. a. mit Beatsteaks, Madsen und Yellowcard feiern inclusive Kleinkunst rundum wie Poetry Slams und Kabarett. Tickets dafür ab 89,- €. Kontakt über open-flair.de

An der Bleilochtalsperre inclusive Badestrand und Partydampfer, im Drei-Städte-Eck zwischen Erfurt, Leipzig und Jena gelegen, erwartet Euch das SonneMondSterne, ein bedeutendes RaveEvent mit alten Helden und neuen Durchstartern. Vom 10. – 12. August 2012 spielen hier u. a. The Prodigy, Deichkind, Hot Chip und Skrillex. Festivaltickets ab 101,- €. Erwartet werden ca. 35 000 Besucher. Infos über sonnemondsterne.de

16

Blixxmag August 2k12


Am 22. August 2012 könnt Ihr sechs Bands zwischen Post-Hardcore und Punk erleben, u. a. Anti-Flag und Gimme Gimmes. Auf dem Festivalgelände Übersee am Chiemsee werden ca. 18 000 Besucher erwartet. Tickets ab 38,- €.

Wenn Ihr Euch das Super-Ticket für 135,- € leistet, könnt Ihr auch gleich das zweite Chiemsee-Rocks mitnehmen, denn am 24. – 26. August steigt noch Chiemsee Reggae Summer. Einzelveranstaltungsticket ab 84,- €. Neben Reggae-Acts sind auch HipHopper zu Gast, u. a. Beenie Man, Samy Deluxe, Gentleman, LaBrassBanda. Außerdem pendelt sogar ein Bus zwischen Festivalgelände und dem Strandbad Feldwies, also echtes Urlaubsfeeling. Details über chiemsee-rocks.de

Am 7. und 8. September 2012 findet auf dem Gelände des ehemaligen Innenstadt-Flughafens Berlin-Tempelhof ein Open Air mit cooler Mischung aus Elektronik-, Club- und aufregenden Kunst-Acts statt, mit dabei u. a. Franz Ferdinand, The Killers, Kate Nash und Sigur Rós. Tickets ab 82,- €. Erwartet werden ca. 15 000 Besucher. Weitere Infos über berlinfestival.de

17


Spieleentwickler? Ich? Was wäre wenn… ich Spieleentwickler wär…? Sollte es jemanden geben, der meine genitalpickligen Auswüchse an Spielekritiken tatsächlich regelmäßig und schon seit einer Weile verfolgt, dann wird er oder sie oder es oder alles zusammen wahrscheinlich schon erahnen können, was jetzt kommt. Ein paar Hinweise für alle Nicht-Kenner und diejenigen unter den Kennern, die trotzdem keinen Plan haben, wovon ich schon wieder quatsche. Es ist Sommer. Ach, das reicht doch eigentlich schon. Der Sommer ist zwar bislang nicht viel mehr als ein feuchter Furz, aber das konnten die Genies der Spielebranche ja vorher nicht ahnen. Man stelle sich das nur mal vor: Ich als Spielemacher setze alles auf eine Karte, plane den Release meines dicksten Dings unter Missachtung aller Ratschläge und gegen jegliche Vernunft im Sommer. Mitten drin. Ende

18

Juli vielleicht. Ja, richtig, viele Leute sind dann im Urlaub. Aber Nerds doch nicht. Die fahren vielleicht mal an den See. Oder grillen mit Freunden. Oder gehen in den Park. Oder auf ein Konzert. Tja, aber was machen sie denn, wenn das Wetter so bescheiden ist, dass es die ersten drei Freizeitgestaltungsmöglichkeiten einfach mal vom Tisch fallen? Konzis gehen immer, das ist ja klar. Aber das hat man ja in der Regel nun auch nicht tagtäglich. Womit vertreibt man sich also anstatt dessen die Zeit? Nun, zumindest wenn man gern zockt, naja, dann zockt man eben auch an verregneten Tagen im Sommer gern. Und wenn ich nun derjenige, der einzige Entwickler bin, dessen Spiel just in der Mitte eines solchen Mistsommers veröffentlicht wird... Es muss ja dann nicht mal unbedingt ein COD oder Battlefield sein… Nur irgendwas mit halbwegs guter Grafik, spielbar auf allen Plattformen, vielleicht mit Kultfaktor und ein paar Explosionen, trotzdem nicht potentiell jugendgefährdend und mit einer netten Synchro ausgestattet. Packen wir

Blixxmag August 2k12


zwar großes Potential hat, jedoch von allen stets unterschätzt wird. Ihm, diesem gutaussehenden (aber nicht zu gut aussehend – die Männer vor dem Bildschirm sollen sich ja noch mit ihm identifizieren können), düsteren, verschlagenen Jungspund mit geheimnisvoll glitzernden Augen, Dreitagebart und Narbe am Kinn, ist natürlich lange aufgefallen, dass Frau Von und Zu mit ihrem Leben an Deck nicht gerade zufrieden ist. Fast hätte er sich da sogar mal zu etwas hinreißen lassen… Und seit einer Weile passieren an Bord immer wieder seltsame Dinge. Zwischenfälle, die niemand einzuordnen weiß. Und niemand weiß, dass es schon lange unter der Oberfläche brodelt. Eine Verschwörung ist in Gange. „Unfälle“ häufen sich. Die Elektronik versagt ihren Dienst. Die Geräte fallen aus. Und immer wieder berichten Leute von Wahnvorstellungen, Visionen und seltsam verworrenen Erscheinungen. Erst bei einigen, die daraufhin zum Schiffsarzt geschickt werden. Der Arzt verschreibt ihnen ein paar Tage Ruhe, seien sie doch lediglich ein wenig überarbeitet. Schließlich ist auch er Teil der Verschwörung. Nur weiß das natürlich niemand. Bald ist kaum jemand mehr bei klarem Verstand. Die ersten drehen komplett durch, fallen ihre Kameraden an. Bis der erste Tote aufgefunden wird… Die Orientierung auf hoher See geht im Durch-

20

einander an Bord verloren. Und so treibt das Schiff immer weiter ins Unglück… Und nun ist es – wie könnte es auch anders sein? – an uns, dem sympathischen, gutaussehenden, aber nicht zu gut aussehenden, düsteren, verschlagenen Jungspund mit geheimnisvoll glitzernden Augen, Dreitagebart und Narbe am Kinn, die Crew vor dem Untergang zu bewahren, die Verschwörung aufzudecken und das Schiff mitsamt Besatzung sicher in den nächsten Hafen zu führen. Das Ganze ist natürlich ein eindeutiger Alan-Wake-Abklatsch. Nur eben auf hoher See und mit anderer Story. Aber im Grunde doch das Gleiche. Und jeder ist sich dessen bewusst. Aber – und das ist eben das Geniale an der Sache – da das Sommerloch sonst nix Gutes zu bieten hatten, lassen wir uns auf den Schwindel ein. Und ich, der findige Spieleentwickler, der in diesem Fall alles auf eine Karte gesetzt hat, bin über Nacht zu einem reichen Mann, äh, einer reichen Frau geworden. Tja, alles natürlich rein hypothetisch. Aber warum gibt es denn niemanden, der mal einen solchen Versuch startet? Nein, anstatt dessen bringen sie alle ihre Spiele parallel zu COD und Konsorten auf den Markt. Dann also, wenn die Zockergemeinde ohnehin schon übersättigt ist. Schade.(aw)

Blixxmag August 2k12


21


Service für Bands und Künstler vorstellen, den es bis dato noch nicht gegeben hat. Also seit gespannt .... Im Anschluss an die Messe könnt Ihr euch im Alten Theater am Jerichower Platz in Magdeburg (Tessenowstraße 11, 39114 Magdeburg) das Landesfinale von Local Heroes anschauen und eure Lieblingsband, als Vertreter

Sachsen-Anhalts, ins Bundesfinale voten. Für Stendal und das Jerichower Land werden „Ingenious Minds“ antreten. Der Eintritt zur Messe und zum Landesfinale ist frei.

23


Galerie

24

Blixxmag August 2k12


27


Galerie

30

Blixxmag August 2k12


31


37


43


Fotos: SveniSvenson / Elbcoast Tangerm端nde

45


Galerien

46

Fotos: SveniSvenson / Elbcoast Tangerm端nde

Blixxmag August 2k12


47


Locations Clubs/Diskotheken

Beetzendorf

Pasaa Beverhol 6 Tel. 039000 / 5 13 30 www.pasaa.de

Friesack

Crazy Hamburger Str. 10 Tel. 033235 / 22 66 5 www.crazy-friesack.de

Gardelegen

Alte Feuerwache Aschberg 18 www.altefeuerwache.de

Perleberg

Nec´s Club Eichhölzer Weg 1-3 Tel. 03876 / 30 09 55 www.necs-club.net Fun Park Eichhölzer Weg 2 www.fun-park-disco.de

Stendal

Corona Club Lucas Cranach Straße 9 www.corona-club.npage. de Joker Dance Bar Kornmarkt 5-7 www.joker-stendal.de Miami Live Hoher Weg 7 www.miami-live.de Tanz Café Dahrenstedter Weg 7 www.tc-stendal.jimdo. com

48

Salzwedel

Club Löwenherz Burgstraße 71 Tel. 03901 / 30 89 39 8 www.im-herzen-desloewen.de Disco Pumpe Gerstedter Weg 18 www.disco-pumpe.de Amadeus Neuperver Str. 29 Tel. 03901 / 47 72 12 www.saw-amadeus.de Speicher Reload Brietzer Weg 6 29410 Salzwedel Tel 03901/302622 E-Mail: info@speichersaw.de www.speicher-saw.de

Tangermünde

Kornkammer Stendaler Straße 113

Zeestow

Playa Zeestow Gewerbering 35 www.playa-zeestow.de Essen & Trinken

Gardelegen

Bistro Gardelegen Straße der Freunschaft 13 Tel. 03907 / 22 96 56 Ömer Döner Bahnhofstr. 45 Tel. 0173 / 83 24 79 2 Sonnenstudio Sandstraße 79 Tel. 03907 / 73 11 11

Klein Schwechten

Hotel/Raststätte Gose Am Eichengrund 1 39579 Klein Schwechten Tel. 039328 / 51 41 8 www.hotel-freizeit-gose.de

Rathenow

Studio B Jederitzer Str. 18 Tel. 03385 / 49 91 09 www.studio-cocktail.de Tanzcafe Angel´s Märkischer Platz 2 Tel. 03385 / 49 87 98 www.tanzcafe-angels.de

Salzwedel

Amadeus Neuperver Str. 29 Tel. 03901 / 47 72 12 www.saw-amadeus.de

Seehausen

Bistro Ali Baba Lindenstraße 1 und 37a Tel. 039386 / 79 85 2

Stendal

Atrium Breite Straße 17 Tel. 03931 / 41 61 55 www.atrium-stendal.de Billard-Fabrik Dahlener Str. 60 Tel. 03931/ 416155 Altmarkhotel Schwarzer Adler Kornmarkt 6 Tel. 03931 / 41 84 0 www.adler-stendal.de Athos Restaurant Parkstraße 1 Tel. 03931 / 71 76 76 China Restaurant Lotusblume Dahlener Str. 10

Blixxmag August 2k12


Coffee Inn Marienkirchstraße 7 Tel. 03931 / 71 89 08 www.coffee-inn-sdl.de Dolce Vita Breite Str. 48 Tel. 03931 / 25 13 51 Flying Pizza Altes Dorf 21 Tel. 03931 / 21 88 70 Hotel am Bahnhof Bahnhofstr. 30 Tel. 03931 / 25 29 90 www.hotelambahnhofstendal.de Irish Pub „City“ Birkenhagen 2 Tel. 03931 / 21 30 61 www.irishpubstendal.de Kaffeekult Markt 1 Tel. 03931 / 41 00 56 www.kaffeekult.eu Kulisse Karlstr. 1 Tel. 03931 / 71 55 02 www.bismarck-kulisse.de Latties Food House Bahnhofstraße 23 Tel. 03931 / 79 61 70 M1 Brüderstraße 17 Tel. 03931 / 49 38 64 5 www.m1-stendal.de Megas Alexandros Schadewachten 18 Tel. 03931 / 213428 Mendoza Schadewachten 30a Tel. 03931 / 25 29 41 PAPA John-Grill Albrecht-Dürer-Str. 96 Pizza Eck Nicolaistraße 9

Tel. 03931 / 715939 Pizzahaus Schadewachten 17 Tel. 03931 / 71 43 43 Rad der Stadt Birkenhagen 9 Tel. 03931 / 71 31 31 Räuberhöhle Hanseallee 94 www.raeuberhoehle. npage.de Ristorante G. Italia Breite Str. 5 Tel. 03931 / 21 22 40 Röxer Krug Gardelegener Str. 90 Tel. 03931 / 41 40 66 Le Petit Hallstr. 22 Subway Breite Str. 32 Tel. 03931 / 25 27 29 Winckelmann Café Altes Dorf 25 Tel. 03931 79 68 70 Zur alten Schmiede Altes Dorf 39 Tel. 03931 / 21 34 79

Istanbul Imbiss Lange Str. 36 Tel. 039322 / 39 92 81 Restaurant Rhodos Kirchstraße 62 Tel. 039322 / 22 20 26 Ringhotel Schwarzer Adler Lange Straße 52 Tel. 039322 / 96 0 www.adler-tgm.de Zecherei St. Nikolai Lange Str. 1 Tel. 039322 / 45 71 9 www.zecherei.de Kultur

Stendal

Theater der Altmark (TdA) Karlstr. 6 Tel. 03931 / 63 56 www.tda-stendal.de

Zur grünen Laterne Hallstraße 73 Tel. 03931 / 21 57 59 www.zur-gruenen-laterne.de

Tangermünde

Alte Brauerei Lange Straße 34 Tel. 039322 / 44 14 5 www.hotel-alte-brauerei.de Exempel Gaststuben Kirchstraße 40 Tel. 039322 / 44 89 9 www.exempel.de

49


Basis Waschen & Fönen Glätten ab Färben / Tönen / Strähnen Foliensträhnen (max. 10 Folien) jede weitere Folie 1,50 €

13 € 13 € 8€ 17 €* 17 €*

Besuch uns auf facebook!

Haarschnitt

Cooler Kopf ab 13 € mer 1 Deine absolutetenNunum d Farbprofis lis unter den Hairsty

Abgefahren & stylish Coole Musik & Star-TV Ohne Anmeldu ng

Hairkiller Brüder Straße 32, Stendal Tel: 03931 490305 Alle Preise inkl. GRATIS Haarwäsche, inkl. gesetzl. MwSt. / * je nach Aufwand / Technik



Blixxmag August 2012