Page 1

Über 20 Jahre JUMBO-KÜCHEN TREPPEN FÜR G E N E R AT I O N E N

16./17.11.2019

SCHAUTAG E

r | 9-16 Uhr Kritzow/Wisma

Treppenbau Plath GmbH Rüggower Weg 29 · 23970 Wismar/ Kritzow

Am Kleinen Stadtfeld 1 (direkt neben McDonald‘s) 23970 Wismar,  03841-28 78 80

www.treppenbau-plath.de

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.30 – 18.00 Uhr, Sa 9.30 – 13.00 Uhr

Vergleichen Sie die Endpreise - nicht die Rabatte!

hre 25 9J4 a – 2019 19

WISMARER

am SONNTAG

10. November 2019 Miniadvent Madsow/wb/red. Zu einem Miniadventsmarkt lädt das Künstlerpaar Annette Mamerow-Brümmer und Frank Döhler am 10. November, 11 bia 18 Uhr, nach Madsow ein. Zu sehen sind Arbeiten der Malerin und des Steinbildhauers.

Volkstrauertag Wismar/wb/pm. Zum Volkstrauertag am 17. November indet ab 11.30 Uhr am Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft auf dem Soldatenfriedhof an der Rostocker Straße in Wismar eine Gedenkfeier statt. Es werden Kränze niedergelegt und Sven Günther, Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule, wird eine Gedenkansprache halten.

Krenz liest Wismar/wb/pm. Am 12. November, 15 Uhr, lädt der Förderverein Rotfuchs e.V. in den Konferenzraum des Technologie- und Gewerbezentrums, Alter Hafen 19, in Wismar ein. Als Gast wird Egon Krenz erwartet, der von Oktober bis Dezember 1989 die Nachfolge von Erich Honecker als SEDGeneralsekretär und Staatsratsvorsitzender der DDR antrat. Krenz spricht über sein Buch »Wir und die Russen«.

Winterspielplatz Wismar/wb/pm. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wismar (Baptisten), An der Koggenoor 22a, lädt zu ihrem Winterspielplatz ein. Öffnen wird der Winterspielplatz seine Räume 14-tägig jeden Donnerstag ab dem 14. November von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Angesprochen sind Eltern/ Großeltern mit ihren Kindern bis zum Alter von 6 Jahren. Es wird darum gebeten, Stoppersocken oder Hausschuhe mitzubringen.

Nr. 45/26. Jahrgang

Stitung unterstützt Kirche der Herzen weiter Hansestadt bekommt Fördermittel für Maßnamen im Innern, am Dach und Altar Wismar/wb/kv. Sie ist eine der bedeutendsten Kirchen der norddeutschen Backsteingotik. Im Mittelalter erbaut, in den letzten Kriegstagen 1945 durch zwei Lutminen schwer getroffen und zu DDR-Zeiten zur Ruine zerfallen, fand St. Georgen in Wismar vor knapp 30 Jahren sogar international Beachtung: In einer Orkannacht im Januar 1990 stürzte der Nordgiebel um und iel auf zwei Wohnhäuser. Wie durch ein Wunder überlebten die Bewohner das Unglück. Doch die Bilder gingen um die Welt und lösten eine Welle der Spendenbereitschat aus. Die St. Georgenkirche wurde die Kirche der Herzen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz rief zur Rettung des Gotteshauses auf. Noch im selben Jahr begann der Wiederaubau. Für lange Zeit war St. Georgen die größte Kirchenbaustelle in der Bundesrepublik. Vor zehn Jahren war das Gebäude dann wiederhergestellt. Rund 40 Millionen Euro sind in die Restau- 1990 war die Kirche nur noch eine Ruine. Der Wiederaufbau hat 40 Millionen Euro gekostet und fast zwei rierung und den Wiederaubau Jahrzehnte gedauert. Viele tausend Menschen besuchen seitdem jährlich die Kirche, die auch symbolisch investiert worden. Allein 15,4 für den Wiederaufbau nach der Wende steht. Foto: Vogt

Martinsfest Neukloster/wb/pm. Am 11. November laden die katholische und die evangelische Kirchengemeinde zum gemeinsamen Martinsfest ein. Um 17 Uhr führen die »Klosterkinder« in der katholischen Kirche, Eichholzstraße 16, die Geschichte vom Heiligen Martin auf. Dieser war Soldat im römischen Reich und teilte seinen Mantel mit einem frierenden Bettler. Anschließend ziehen alle gemeinsam in einem Laternenumzug zur Klosterkirche. Dort gibt es Lagerfeuer, Tee und Punsch und es werden Martinshörnchen geteilt. Die Kirchengemeinden bitten die Kinder, eine Packung Nudeln oder eine Konserve mitzubringen. Diese werden an die Wismarer Tafel gespendet und an Bedürtige verteilt.

Ost-Landtechnik Sonderausstellung im Agrarmuseum Dorf Mecklenburg/wb/pm. Die letzte Sonderausstellung im Kreisagrarmuseum für dieses Jahr ist am Freitag eröfnet worden. Der Förderverein des Agrarmuseums in Wandlitz hat die Ausstellung zusammengetragen. Unter anderem war der emeritierte Landtechnik-Professor Dr. Jürgen Hahn beteiligt, der auch bei der Eröfnung zugegen war. Die Ausstellung gibt einen Einblick in die Geschichte der Landtechnik-Produktion auf dem Gebiet der neuen Bundesländer. Während in der vorindustriellen Zeit Handwerksbetriebe die Hauptproduzenten der Geräte waren, bot die neue

Zeit durch Dampfkraft und Elektrizität neue Möglichkeiten. Es entstanden LandtechnikFabriken. Die Geschichte dieser Landtechnik-Fabriken – insbesondere ab 1945 – die teilweise noch heute bestehen oder nach der Wende 1989 gegründet wurden, wird aufgezeigt. Das Museum im Rambower Weg 9a in Dorf Mecklenburg ist ab November bis März von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr geöfnet. Letzter Einlass ist jeweils um 15.30 Uhr. Nach Voranmeldung sind auch andere Nutzungszeiten möglich. Kontakt: 03841 790020 oder info@kreisagrarmuseum.de.

Nicht einsam Wismar/wb/red. »Gemeinsam gegen Einsamkeit« ist das Motto des Aktionstages, zu dem die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) am 16. November ab 10 Uhr in den Bürgerschatssaal im Wismarer Rathaus einlädt. Auch in unserer Region leben immer mehr Menschen in Einsamkeit. Die veränderte Arbeitswelt, wachsende Armut und eingeschränkte Mobilität im Alter sind nur einige Beispiele, wie sie entstehen kann. Die Folgen sind psychische Probleme, Depressionen oder auch Angststörungen. Wege aus der Einsamkeit möchte die Veranstaltung an diesem Tag aufzeigen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter 03841 22 2616 oder kiss@asbwismar.de.

Millionen steuerte die Deutsche Stitung Denkmalschutz (DSD) bei. Und wie die Stitung in dieser Woche bekannt gegeben hat, steht sie erneut als Geldgeber zur Verfügung. Gleich drei Förderverträge der DSD unterstützen noch in diesem Jahr weitere Restaurierungsmaßnahmen an der St. Georgenkirche. In einem ersten Vertrag bekommt die Hansestadt als Bauherr 15.844 Euro für die Restaurierung des linken Seitenlügels des Martin-GeorgAltars. In einem zweiten Vertrag stellt sie weitere 212.347 Euro für Maßnahmen im Kircheninneren und am Dach bereit. In diesem Vertrag sind auch 14.000 Euro aus dem Resi und Harry Sarna-Namensfonds enthalten. Schließlich stellt die DSD in einem dritten Fördervertrag dank einer ihrer treuhänderischen Stitungen weitere 14.000 Euro für Dacharbeiten und restauratorische Sicherungsarbeiten an den Farbfassungen zur Verfügung. Die Kirche wird seit ihrer Wiederherstellung vorwiegend als Ausstellungs- und Veranstaltungsort genutzt.

Die lange Nacht der Livemusik

TICKET DOWNLOAD

auf www.honkytonk. de

KneiPeN FestivaL

Wismar

16.1 1 .1 9


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 10. NOVEMBER 2019

AUS UNSERER REGION

Anne-Katrin Reiher, Präsidentin des Zonta Club Wismar. Foto: privat Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen und gewählt werden – dieses Recht haben sich die Frauen in den Jahren zuvor gegen viele Widerstände erstritten. In diesem Jahr, 2019 wurde oft daran erinnert, dass das allgemeine Wahlrecht – heute eine Selbstverständlichkeit – eben nicht

Hilfe für Katerchen

Gastkolumne

Für guten Zweck

25 Jahre Zonta Club in Wismar

Lions Adventskalender 2019

immer selbstverständlich war. Wir lächeln heute beim Gedanken daran, dass »Wissenschaftler« damals »Beweise« lieferten, dass Frauen aufgrund ihres Geschlechtes nicht in der Lage seien, politische Verantwortung zu übernehmen. Alle Menschen sind 2019 in der Bundesrepublik vor dem Grundgesetz gleichgestellt und eigentlich sollte es keinen Anlass für Frauen geben, auf ihre Rechte besonders zu pochen. Es ist jedoch weiterhin ein Thema in unserer Gesellschaft, was Frauen im Vergleich zu Männern dürfen, nicht dürfen, erreichen und verdienen können. Und das zeigt, dass immer noch eine starke Ungleichheit besteht. Heute dürfen Frauen wählen und allein ein Konto eröffnen. Wieviel darauf kommt durch erwerbstätige Arbeit unterscheidet sich bei Frauen und Männern auch 2019 in

noch Haut im Nackenbereich. Ein Foto der Verletzung möchten wir Ihnen ersparen, denn der Anblick ist nur schwer zu ertragen. Laut Gutachten des Tierarztes lässt das Verletzungsmuster vermuten, dass es sich um Strangulationsfolgen handelt. Die Wunde hat eine Größe von 10 x 4 cm. Der Poeler Katzenhilfeverein stellte deshalb Anzeige gegen Unbekannt, Vorgangsnummer: 314300/000682/10/19. Dem Katerchen geht es heute schon etwas besser, muss aber noch lange behandelt werden. Da die Kosten hierfür unser Budget überschreiten, bitten wir alle um Unterstützung mit einer Geldspende. Unser Vereinskonto lautet: Poeler Katzenhilfeverein e. V., IBAN DE12140613080004187440, BIC GENODEF1GUE. Wir und besonders Katerchen bedanken sich im Voraus. Wenn Sie auf der Überweisung nicht nur Ihren Namen sondern auch Ihre komplette Anschrift vermerken, senden wir Ihnen ab 20 Euro Spende eine Spendenbescheinigung zu.

Es ist nun schon eine Weile vergangen, seitdem es den Poeler Inselbewohner Herr Meyer, der so vielen Menschen geholfen hat, nicht mehr gibt. Hinterlassen hat er einen grauen kastrierten Kater, der von da an von einer Bewohnerin des Kickelberges sowie vom Poeler Katzenhilfeverein e. V. mit allem versorgt wurde. Plötzlich war der Kater verschwunden, viele Wochen lang und tauchte dann am 27. September 2019 schwer verletzt auf dem Kickelberg wieder auf. Von einer aufmerksamen Bewohnerin wurde er einem Tierarzt zugeführt, dort in Narkose gelegt und mehrere Tage versorgt. Danach fand er ein liebevolles Zuhause bei der Bewohnerin des Kickelberges. Allerdings muss er jede Woche dem Tierarzt zur weiteren Behandlung vorgestellt werden. Die Wunde muss jeden Tag neu verbunden werden. Die Behandlung ist nicht nur kostenintensiv sondern auch sehr langwierig, Petra Ladwig, Vorsitzende, Poeler denn Katerchen hat weder Fell Katzenhilfeverein e. V.

Impressum Der Wismarer Blitz mit den Teilausgaben Grevesmühlener Blitz und Wismarer Blitz wird zum Sonntag in dem in unseren Mediadaten dargestellten Gebiet (www.blitzverlag.de) kostenlos an alle erreichbaren Haushalte verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG, Carl-Hopp-Str. 4 b, 18069 Rostock, www.blitzverlag.de, Geschäftsführung Torben Godenrath Verlagsanschrift und Anzeigenannahme: Wismarer Blitz, Hegede 1, 23966 Wismar, 03841 / 6280 - 850, wb@blitzverlag.de Verlags-/Anzeigenleitung: Annette Joppke Redaktion: Kerstin Vogt, kerstin.vogt@blitzverlag.de Zustellung: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH Astrid Oltersdorf, 03841 / 6280 - 832 astrid.oltersdorf@blitzzustellung.de Druck: Boyens MediaPRINT GmbH & Co. KG, Heide Aulagen: Grevesmühlener Blitz 29.011 Exemplare Wismarer Blitz 41.604 Exemplare Gültige Mediadaten/Preisliste: Nr. 36 vom 1. Januar 2019 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag, 12.00 Uhr Aus unverlangt eingesandten Manuskripten und Fotos entsteht weder Honorarverplichtung noch Haftung; Rücksendung nur gegen Rückporto. Anzeigen(entwürfe) inkl. Bildern sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme – auch teilweise – nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr; dies gilt auch für das Internet. Unberechtigte Nutzungen lösen Schadenersatzansprüche des Verlages aus. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen oder Änderungen wird keine Gewähr übernommen. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion/des Verlages veröfentlicht; Kürzungen sind vorbehalten.

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von: AWUS Bockspringbetten Dänisches Bettenlager Rossmann EDEKA Famila Markant Getränkeland

Deutschland immer noch stark – Frauen erhalten im Durchschnitt deutlich weniger Geld für gleiche Arbeit. Die Möglichkeiten, sich ungehindert beruflich zu entwickeln, sind für Frauen schlechter als für Männer. Und Frauen erleiden immer noch oft Gewalt von Männern. Ich wünsche mir, dass diese Ungerechtigkeit irgendwann in der Zukunft von unseren Kindern und Kindeskindern genauso belächelt wird, wie wir heute über die Situation vor 100 Jahren lächeln. Um dies zu erreichen, kämpfen Frauen und Männer auf der ganzen Welt weiterhin und stehen immer wieder auf, wo es Ungerechtigkeiten gibt. Für gleiche Chancen für Frauen und Mädchen setzt sich seit 25 Jahren auch der Zonta Club in Wismar ein. Zonta ist eine internationale Menschenrechtsvereinigung, die sich für

die Rechte von Frauen einsetzt und wurde ebenfalls 1919 gegründet. Der Wismarer Zonta Club besteht seit 1994 – übrigens als einziger Club in Mecklenburg Vorpommern. In diesem Jahr feiert unser Club sein 25jähriges Bestehen. Die Frauen vom Zonta Club in Wismar setzen sich dafür ein, dass Gleichstellung von Frauen und Männern Lebenswirklichkeit wird und nicht nur auf dem Papier existiert. Unsere Wünsche für die nächsten 25 Jahre? Dass wir unsere Arbeit beenden können, weil Gleichberechtigung und friedliches Zusammenleben aller Menschen erreicht sind!

Wismar/wb/kv. Die Chance auf tolle Gewinne haben und gleichzeitig etwas Gutes tun – das ist auch in diesem Jahr wieder möglich. Der Lions Förderverein Wismar e.V. hat erneut einen Adventskalender herausgegeben. Hinter den 24 Türchen im Dezember verbergen sich insgesamt 96 Einzelgewinne im Gesamtwert von ca. 7.095 Euro. An jedem Tag gibt es die Chance einen Einkaufsgutschein zu gewinnen, einen Geldpreis, Restaurantgutschein oder Buchpreis. Zudem konnten die Mitglieder des Lions Fördervereins bei Wismarer Geschäftsinhabern wieder tolle Sachpreise für die Adventskalender-Aktion einwerben. So gibt es u.a eine Ballonfahrt, einen Rundflug, Computertechnik, Veranstaltungstickets und vieles mehr zu gewinnen. Gleichzeitig wird mit dem Verkauf der Kalender die Kinder- und Jugendarbeit in der

Liebe Birgit

Museumswinter

66 Jahre sind es wert, dass man Dich besonders ehrt.

Wie Wismar zu seinem Namen kam Wismar/wb/pm. Was verrät der slawische Namensschatz in der Umgebung von Wismar? Wie kam Wismar selbst zu seinem Namen? Das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar hat sich für diese Fragen einen Experten eingeladen. Am Freitag, 15. November, 19 Uhr, spricht Dr. Joern-Martin Becker im Rahmen der wissenschaftlichen Vortragsreihe »Museumswinter« über die Region Wismar aus ortsnamenkundlicher Sicht. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Entstehung von bestimmten Formen slawischer und deutscher Ortsnamen sowie in die wahrscheinliche

Motivation der Benennung von Orten in dieser Region. Der Referent zeigt auf, dass die aktuellen Ortsnamen an der südlichen Ostseeküste auf eine kulturelle und sprachliche Vielfalt in der Vergangenheit hinweisen. Interessant ist natürlich auch der Ortsname Wismar selbst, dessen Geschichte und erste schriftliche Erwähnungen bis heute viel Raum für verschiedene Annahmen und Thesen lassen. Dr. Joern-Martin Becker ist Historiker und lebt in Greifswald. Seine besonderen Forschungsschwerpunkte sind unter anderem regionale Besonderheiten der slawischen Ortsnamen.

Hansestadt gefördert. Denn der Reinerlös der Aktion kommt der Jugendfeuerwehr Wismar Friedenshof, dem Kinder- und Jugendparlament und dem Jugendorchester der Evangelischen Musikschule zugute. Die Kalender sind für sechs Euro erhältlich in der Buchhandlung Hugendubel, Buchhandlung Peplau, Bücherwelten Wismar, bei Marktkauf, in der Ostseezeitung und bei der Conditorei Senf. Jeder Kalender hat eine Nummer, die dann in den Lostopf kommt. Die Verlosung erfolgt unter notarieller Aufsicht, teilt Projektleiter Bernd Rätz mit. Die Gewinnernummern werden ab dem 1. Dezember auf der Internetseite www. lionsclub-wismar.de veröffentlicht sowie im Schaufenster der Goldschmiede Brinckmann, Hinter dem Rathaus 5, und im Ingenieurbüro Rätz, Mecklenburger Straße 30.

Was wäre ich nur ohne Dich, denk immer dran, ich liebe Dich! Alles Gute zum Geburtstag.

Dein Siegfried DER FACHMANN KANN‘S KFZ UND WERKSTÄTTEN AUTOHAUS

GmbH & Co.KG

Neu- / Gebrauchtwagen und Service für alle Marken • 24 Stunden Abschleppdienst und eigene Mietwagen

Ratzeburger Chaussee 5 • 19205 Gadebusch • Tel. 03886/24 24 www.autohauslienshoeft.de • email: autohauslienshoeft@t-online.de

Tragischer Unfall

Straßendienst Im Auftrag des

ADAC

ADAC-Pannenhilfe Tel. 01802/22 22 22

DIENSTLEISTUNGEN Wir sind die Spezialisten für Hausgeräte und Gewerbetechnik

16-Jährige stirbt auf Schulweg Wismar/wb/kv. Fassungslosigkeit und große Trauer herrschte in dieser Woche in Wismar. Zu Wochenbeginn war eine 16-Jährige bei einem tragischen Unfall in der Innenstadt ums Leben gekommen. Das Mädchen war am Montag Morgen mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als sich das Unglück in der Fußgängerzone ereignete. Gegen 8 Uhr fuhr sie mit ihrem Rad von der Diebstraße kommend in Richtung Altböterstraße. Im Kreuzungsbereich Altwismarstraße

wurde sie von einem von links kommenden Lkw erfasst. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger der Dekra herangezogen. Der Lkw wurde für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. Zweifel an der Fahrtüchtigkeit des Fahrers habe es laut Polizei nicht gegeben. Lieferfahrzeuge dürfen die Fußgängerzone morgens im Schritttempo befahren. Zur Zeit des Unfalls regnete es, die Straße war nass.

Kühl-/Gefrierschrank oder Waschmaschine streikt?

Rufen Sie an: 0 38 41/ 21 20 22 info@gauer-hausgeraeteservice.de Liebherr, Bosch, Siemens, AEG, Bauknecht, Candy, Hoover, Miele u. v. a. HAUSGERÄTESERVICE

Am Torney 35, 23970 WISMAR Wismar und Nordwestmecklenburg

EINBAUKÜCHEN • HAUSGERÄTE Elektro- Gastro- Sanitärtechnik Verkauf Reparatur www.elektrodahlke.de

Rostocker Str. 69 23970 Wismar Tel. 03841 283278

KÜCHEN

JBK Handels GmbH LIDL Marktkauf Jetzt: Am Kleinen Stadtfeld 1 (direkt neben McDonald‘s) 23970 Wismar,  03841-28 78 80

Möbel Boss

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.30 – 18.00 Uhr, Sa 9.30 – 13.00 Uhr

NETTO Supermarkt

Vergleichen Sie die Endpreise - nicht die Rabatte!

Netto Marken Discount Getränke Partner

Leserbriefe

Norma Penny

im

Real Roller

Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

REWE Thomas Philipps GmbH

Viele Wismarer nahmen am Tod der 16-Jährigen Anteil, stellten Kerzen auf Höhe der Unfallstelle ab und legten Blumen nieder. Foto: Vogt

www.blitzverlag.de 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

3

AUS UNSERER REGION Geistesblitz Wendezeit Die Mauer ist vor 30 Jahren gefallen. In einer kleinen Gesprächsrunde in unserer Gemeinde nahmen wir uns das Thema vor. Was hatte die Grenzöffnung für unsere eigenen Möglichkeiten gegeben? Wo stehe ich jetzt, 30 Jahre später? Und habe ich vielleicht längst wieder neue Mauern gebaut, die mich von den Möglichkeiten Gottes abgeschnitten haben? Mich verbindet die innerdeutsche Grenzöffnung mit sehr emotionalen Gedanken. Zwei vollkommen unterschiedliche Welten sind nach dem Mauerfall aufeinander geprallt. Die Klischees waren auf beiden Seiten weit verbreitet, man konnte also kaum frei von Vorurteilen bleiben. So habe ich in der sogenannten Wendezeit zumindest zeitweise das Gefühl von Wärme unter den Menschen gehabt. Wildfremde begegneten sich unvoreingenommen, kamen schnell ins Gespräch und gaben sich gegenseitig das Gefühl, dass sie füreinander da sind. Wir, die Wende-Generation, hatte es sicherlich um einiges schwerer. Plötzlich wurden Unternehmen geschlossen, das Schulsystem wurde geändert, die Kinder waren plötzlich nicht mehr ganztags in Betreuung. Die Mieten stiegen an, Freunde und Bekannte zogen weg, meist natürlich in den Westen. Alles veränderte sich rasant schnell und die Menschen mussten sich auf die neuen Gegebenheiten einstellen, was sicherlich nicht einfach war. Leider haben wir die Chance vertan, ein beiderseitiges verbindendes Gesellschaftssystem zu erschaffen. Trotzdem hat diese Grenzöffnung ein wahrhaftiges Jubiläum verdient. Sie macht Mut, diesem Gott für die nächste Wegstrecke mit all ihren Hindernissen, Grenzen und Mauern zu vertrauen. Gut zu wissen. Jörg Benzmann, Adventgemeinde Grevesmühlen

700

Spülsaum-Initiative Kunstorte stellen sich vor / Start im »Haus Hoppe« in Stove

20 Jahre Karin Puck www.kosmetiksalon-puck.de Untere Straße 10 · 23968 Gägelow Tel. 03841/643126 oder 0151/61637037 Kosmetikbehandlungen · Wimpernwelle Fruchtsäurepeeling · Medizinische Fußpflege · auch außer Haus

ab

Ich danke meinen Kunden für 20 Jahre Treue und freue mich auf viele weitere Jahre mit Ihnen!

195,–

Olaf Hoppe bei der Arbeit. Mit der Spülsaum-Initiative möchte er Künstlern und Kunstinteressierten neue Möglichkeiten bieten, miteinander in Kontakt zu kommen. Foto: vogt

Stove/wb/red. Aus einem 300 Jahre alten Bauernhaus in Stove wurde eine Galerie für Bildende Kunst. Damit ist das kleine Dorf an der Ostseeküste, das viele Weltenbummler bereits durch das technische Denkmal, die Holländer-Windmühle kennen, um eine Attraktion reicher. Die erste Vernissage im »Haus Hoppe – Galerie für Bildende Kunst«, Zum Breitling 12, in Stove ist am Samstag, 16. November, von 14 bis 18 Uhr. Gezeigt werden Malereien und Graiken von Olaf Hoppe und Skulpturen von Udo Richter. Diese Veranstaltung ist gleichzeitig der Auftakt der »Spülsaum-Initiative, Kunstorte zwischen Wismar und Bad Doberan«. Der Spülsaum ist ein Uferbereich, der sich durch Ablagerungen an den naturnahen Stränden der Ostseeküste bildet. Das abgelagerte oder angespülte Material ermöglicht verschiedenen Planzen sich hier anzusiedeln. So entsteht ein wertvoller Lebensraum für eine Vielzahl

von hochspezialisierten Kleintieren. Und mit etwas Glück indet der Naturfreund, das lang gesuchte »Gold der Ostsee«, einen kostbaren Bernstein. Ziel der Spülsaum-Initiative ist es, den Begrif »Gold der Ostsee« im künstlerischen Sinn zu erweitern und die verschiedenen Kunst-Orte zwischen Wismar und Bad Doberan vorzustellen. Damit wird dem Kunst-Freund die Möglichkeit geboten, andere »Edelsteine« zu inden. Für das kommende Jahr ist geplant, eine Broschüre mit Landkarte zu veröfentlichen. »Kreativität und unser persönliches Wachstum blüht auf durch Austausch und Dialog mit anderen«, so Hoppe. Deshalb sucht er dafür weitere künstlerisch denkende Menschen die mit Neugier, Leidenschat und Gestaltungswille an diesem Projekt mitarbeiten möchten. Und bittet sie mit ihm Kontakt aufzunehmen: oh@haushoppe.de oder 038427 64315. Im »Haus Hoppe – Galerie für Bildende Kunst« plant der Maler

Jede Woche wissen, was läuft!

und Graiker wechselnde Ausstellungen mit einheimischen Künstlern im Bereich der Bildenden Kunst und stellt dafür eine Ausstellungsläche von 400 Quadratmeter zur Verfügung. Zur Vernissage am 16. November sind Kunstfreunde und interessierte Besucher herzlich willkommen. »In dieser den persönlichen Schicksalen gegenüber immer kühler werdenden Gesellschat, in der soziale Bindungen verloren gehen, Depression und Existenzangst wächst, kann man doch eigentlich nicht wirklich leben«, sagt Olaf Hoppe. »Wir müssen deshalb diese Sehnsucht nach Veränderung aktiv gestalten und neue Wege und neue Räume gehen und erschafen.« Um den Weg in die Richtung eines selbstbestimmten, bewussten, glücklichen Lebens zu fördern, werden diese Räumlichkeiten nicht nur für Ausstellungen, sondern auch für Seminare genutzt, die zeigen, wie großartig und unbegrenzt die menschlichen Fähigkeiten sind.

GROSSE NÄHMASCHINEN-HAUSMESSE von MONTAG,

11. NOVEMBER bis SAMSTAG, 16. NOVEMBER

SATTE RABATTE AUF ALLE NÄHMASCHINEN Stiftung Warentest 11/2019:

TESTSIEGER

Brother innov-is F 400 UVP 699,– ¤ Messepreis

575,– ¤

Brother Overlock 2104 D UVP 299,– ¤ Messepreis

269,– ¤

MONTAG BIS SAMSTAG 10 % AUF ALLE STOFFE* * ausgenommen reduzierte Stoffe

Pfaff, Brother, Janome und Elna

Stoffe, Nähmaschinen, Kurzwaren • Fadenlauf GmbH Friedrichstr. 8, 19055 Schwerin, Telefon 0385 568311

Nähmaschinen • Reparaturservice • Nähkurse


4

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 10. NOVEMBER 2019

FRÜHSTÜCK

Gewonnen Wismar/wb. Die Auflösung des Kreuzworträtsels vom 3. November war KOSTENLOS. Einen Gutschein im Wert von 15 Euro für das Restaurant »Frät Kraug« gewinnt Jürgen Dedow aus Wismar. Herzlichen Glückwunsch! An diesem Sonntag können Sie, liebe Leserinnen und Leser, einen Restaurantgutschein im Wert von 15 Euro für das Landhaus Wohlenberg an der Ostsee gewinnen. Lösen Sie dazu bitte das K+reuzworträtsel und rufen bis Mittwoch, 13. November die Telefonnummer 01379 22003709 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH) an. Hinterlassen Sie nach dem Signalton das Lösungswort, Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Viel Glück! Der/die Gewinner/in wird in der nächsten Ausgabe mit Name und Wohnort veröffentlicht.

Als sich das Schreib-Gen meldete...

IHR HOROSKOP

In der Wendezeit wurde Hans-Jürgen Schumacher zum Buchautor

Astrologische Beratung!

Zur Person

St. Martin

• 1957 in Greifswald geboren und dort aufgewachsen • 1974-76 Buchhändlerlehre • nach einem »Zwischenstopp« in Magdeburg folgten Tätigkeiten im kulturellen, journalistischen und literarisch-publizistischen Bereich • 1988-94 Redakteur und Journalist, u.a. bei der Zeitung »Der Demokrat« • ab 1989/90 Fernstudium am Literaturinstitut »Johannes R. Becher« in Leipzig • seit der Wende schreibt er Lyrik, historische Romane und Kriminalgeschichten • 2001-18 Landesvorsitzender für MV im Verband deutscher Schriftsteller • engagiert sich ehrenamtlich in gesellschaftlichen und kirchlichen Gremien

Proseken/wb/pm. Die Kirchengemeinde Proseken-Hohenkirchen lädt zum Martinsfest am 11. November um 17 Uhr in die Prosekener Kirche ein. Hier wird gemeinsam gesungen und die Geschichte vom Heiligen Martin nacherlebt. Die selbstgebastelten Laternen der Besucher werden die Kirche erleuchten. Anschließend wird Martin mit seinem Pferd und Mantel alle zum Laternenumzug mitnehmen, wie immer in Begleitung der Jugendfeuerwehr. Im Pfarrgarten gibt es Bratwurst. Bei Punsch und Glühwein können sich die Teilnehmer am Feuer aufwärmen.

pb. Der Kollege Hans-Jürgen Schumacher ist eigentlich gelernter Buchhändler... Bis 1980 habe ich in der Universitäts- und Ratsbuchhandlung gearbeitet. Dann bin ich aus persönlichen Gründen nach Magdeburg gegangen, um in einem kirchlichen Buchversand zu arbeiten. Ich dachte damals einfach, ich gehe da hin und wenn es mir nicht gefällt, komme ich zurück. Das war eigentlich naiv. Wie ich hinterher erfahren habe, war ich vorgesehen für eine Karriere mit Buchhändlerfachschule und einer Abteilungsleiterstelle o.ä. in

Greifswald. Als mein Weggang bekannt wurde, musste der Chef der damaligen Buchhandlung nach Rostock zum Raport. Da gab es auch ein bisschen Ärger. Warum bist Du zurück gekommen? (lacht) Ich bin 1983 zurück, weil es in Magdeburg nicht so gelaufen ist, wie ich mir das vorgestellt habe. Da war hier natürlich alles zu: Ich konnte nicht zurück in den Buchhandel und war einer der wenigen registrierten Arbeitslosen in der DDR, verschiedene Aushilfsstellen folgten. Am 15. März 1988 bin ich Journalist geworden bei der damaligen CDUTageszeitung »Der Demokrat«. Dort war ich in der Greifswalder Lokalredaktion tätig. Das war sehr interessant. Die Themen konnte ich selbst aussuchen, aber natürlich keine roten Linien überschreiten und an die Spielregeln halten. So habe ich als Journalist dann die Wende durchlebt. Es war eine durchaus anstrengende Zeit, man hat wenig geschlafen und es war alles unglaublich aufwühlend. Ich habe die ganzen Demonstrationen mitgemacht, bin vorweg gelaufen und habe umgedreht die Leute fotografiert usw. Wenn die Texte fertig waren, hat man die per Telefon an den Nachtdienst weitergegeben. Dann war es Mitternacht und man ist nach Hause gegangen. Weil ich durch den Stress nicht richtig schlafen konnte, habe ich auch manchmal mit Tabletten nachgeholfen. Ich war so am Limit, weil das so unglaublich war, dass man es kaum glauben konnte.

Hans-Jürgen Schumacher. Foto: Cornelia Waldheim

Über die Service-Rufnummer

am Literaturinstitut »Johannes R. Becher« in Leipzig begonnen. Das war dann natürlich futsch. Bist Du auch gleich rüber? Das war natürlich ziemlich schnell, auch im November oder Dezember. Ich bin nach Westberlin gefahren und habe mir die neue Platte von Alice Cooper gekauft, eine kleine Flasche Mariacron und Fanta. Da habe ich mich dann ein bisschen westlich gefühlt (lacht). Wann wurdest Du zum Autor? Lyrik und Meditationen hatte ich schon kurz vorher geschrieben. Aber mit der Wende war da ein Dammbruch. Du fragst Dich: Wie fühlst Du Dich jetzt und wie kriegst Du das ins Verhältnis zu Deinem Leben? Da waren viele Dinge, die ich mit dem Schreiben verarbeitet habe. Es ging dann so zaghaft los. Auf der Suche nach einem Verlag habe ich in Berlin festgestellt: Die warten nicht auf mich! Es waren viele Absagen dabei, also habe ich als Selbstverlag die ersten Lyrikbände veröffentlicht. In Greifswald gab es auch eine Art Schreibzirkel. Dort wurden Texte geschrieben, bearbeitet und man hat sich gegenseitig ausgetauscht. Da habe ich auch meinen späteren Verleger Uwe Rieger kennengelernt. Wie startet so ein Tag, wenn Du sagst: Heute setze ich mich hin und schreibe? Je nachdem wie ich drauf bin, esse ich eine Scheibe Roggenbrot mit Marmelade oder Müsli mit fettreduzierter Milch und dazu Kaffee, schwarz.

Wie schaust Du 30 Jahre später auf diese Zeit? Ich stehe dem jetzt etwas kritischer gegenüber. Heute kann man das natürlich sagen, weil man auch gesehen hat, was für Fehler gemacht wurden. Die Einheit ging ja rasend schnell. Vom 9. Oktober bis zum Mauerfall – da war alles möglich. Es war ein ganz besonderes Gefühl und nach dem Öffnen der Mauer wurde anders diskutiert und auf der Straße statt »Wir sind das Volk« nach dem 9. November »Wir sind ein Volk« gerufen. Mit einem Mal war klar: Jetzt geht es voll drauf auf die Einheit. Viele hatten aber auch Angst und wussten nicht, was nun kommt: Das alte System ist weg und das Neue greift noch nicht. Wenn das mit der Wende nicht zügig gegangen wäre, wäre das womöglich gefährlich geworden, wenn nichts mehr funktioniert. Und dann hatte ich noch eine persönliche Tragik in der Zeit: 1989 hatte ich ein Journalistenstudium Vielen Dank! Cornelia Waldheim

Paris Chéri

Begegnungen in Dorfkirche

Spaziergang durch die Stadt der Träume

Beate M. Kunze liest in Bibow

Wismar/wb/pm. Mittlerweile schon seit 9 Jahren lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Wismar zu Konzerten ein, die die französische Lebensweise und Kultur zum Inhalt haben. In diesem Herbst tritt die heute in Hamburg lebende französische Schauspielerin und Sängerin Véronique Elling auf, die bereits weltweit an zahlreichen Theatern und Opernhäusern Gastspiele gab. Mit Leidenschaft und Virtuosität führt Véronique Elling und ihr hochkarätiges Ensemble durch die Stadt der Liebe – mal zärtlich, mal berauschend, mal schwindelerregend wild. Sie nimmt ihr Publikum mit auf einen Spaziergang durch den Jardin du Luxembourg, auf den Boulevard St.Germain und ins Pigalle bei Nacht. Véronique Elling interpretiert die Lieder der großen

französischen Chansonsänger, stellt aber auch eigene Kompositionen vor. Auf Deutsch führt sie durch den Abend und ergänzt die Chansons durch Texte und Zitate. Begleitet wird sie vom musikalischen Multitalent Henrik Giese (Klavier/Gitarre) und dem Akkordeon-Virtuosen Jurij Kandelja. Véronique Elling wird mit ihrer ausdrucksstarken Stimme den Chanson-Liebhabern und frankophilen Freunden ein fulminantes Konzerterlebnis bescheren. Frankreich ist ganz nah, wenn Véronique Elling singt. Das Konzert findet am Samstag den 16. November um 19.30 Uhr im Zeughaussaal, Ulmenstr. 15 statt. Getränke und ein kleiner Imbiss in der Pause werden angeboten. Karten an der Abendkasse, Vorbestellungen unter 038428 60971.

*1,99 EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH

Widder 21.03. - 20.04. Ihr Herzblatt beglückt Sie. Revanchieren Sie sich! Versuchen Sie, den Jobfrust am Arbeitsplatz zurückzulassen. Im Privaten liegt einiges im Argen, das Sie zu lange beiseite geschoben haben. Stier 21.04. - 20.05. Sie brauchen nicht jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Ihr Charme macht vieles wett. Leistung zählt. Und die müssen Sie bringen! Achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Zwillinge 21.05. - 21.06. Kleine Reibereien sollten Sie derzeit nicht irritieren. Zügeln Sie Ihren Perfektionsdrang, sonst kommen Sie nie voran. Sie sind urlaubsreif. Sorgen Sie wenigstens für kleine Freuden. Krebs 22.06. - 22.07. Sie senden Liebesbotschaften aus, die auch verstanden werden. Die Trägheit am Wochenanfang machen Sie schnell wieder wett. Ein Kurztrip am Wochenende würde Sie mal ablenken. Löwe 23.07. - 23.08. Sie sind reizbar. Kleine Sticheleien trüben das Klima. Sie treffen auf unerwartete Widerstände. Standhaft bleiben. Lassen Sie Ihre Überlegenheit andere nicht allzu stark spüren. Jungfrau 24.08. - 23.09. Warum so schüchtern? Sie können ruhig in die Offensive gehen. Ein Vorhaben will gut durchgeplant sein. Konzentrieren Sie sich auf das Privatleben – daraus schöpfen Sie im Moment Kraft. Waage 24.09. - 23.10.

Bibow/wb/pm. Als Abschluss seiner Reihe »Begegnungen in der Dorfkirche Bibow« 2019 freut sich der Bibower Kirchenbauverein, dass die Autorin Beate M. Kunze zugesagt hat, in der Dorfkirche zu Gast zu sein. Am Freitag, 15. November, um 19 Uhr will sie die Zuhörer mitnehmen auf eine heiterbesinnliche Reise in der dunklen Jahreszeit. Der Eintritt ist wie immer frei, allerdings sind Begegnungen in der Dorfkirche Bibow mit der Autorin Beate M. Kunze. Foto: Veranstalter Spenden willkommen.

Ihr Liebesziel erreichen Sie mit einem kleinen Augenzwinkern. Über Privatem dürfen Sie Ihre Arbeitspflichten nicht vergessen. Ihr Optimismus hilft derzeit anderen Menschen. Skorpion 24.10. - 22.11. Lassen Sie sich bezirzen. Das ist Balsam für Ihre Seele. Ihre Kritik sollten Sie in Watte packen. Sie kommt sonst nicht an. Nach außen geben Sie sich stark. Zeigen Sie auch die andere Seite. Schütze 23.11. - 21.12.

eiszeitlicher Höhenzug

Maßein- scherzheit der haft: USLichtstärke Soldat

Gemäldesammlung eine Marderart

7

kurz für: eine

lediglich

9

Feiern Sie bei uns!

griechischer Gott der Zeit lateinisch: damit

Fernkopie (Kw.)

Bufetts, Menüs, Übernachtungen in gemütlicher Atmosphäre.

Mit Kegelbahn!!! Lassen Sie sich in unserer Wellness-Oase verwöhnen. 23948 Wohlenberg, An der Chaussee 5 Telefon 038825/41-0, Fax 038825/41100

www.feriendorf-ostsee.de

4

englisches Fürwort: sie

chem. Zeichen Protactinium

Vorname von Bismarcks Ära

8

männlicher Teil des franz. Pilzes Artikel Sehöffnung im Auge

2

3

4

5

6

7

8

9

Ihre einfühlsame Ader wird von Ihrem Partner geschätzt – und auch gebraucht. Sie benötigen Hilfe. Zeit für Teamwork! Verjagen Sie trübe Gedanken. Gehen Sie optimistisch durchs Leben! Steinbock 22.12. - 20.01.

süd-

Hausflur spaAusgenisch: staltunFreund gen

zuerst, zuvor

2

süddeutsch: nicht wahr?

Ihre Beziehung verläuft in Alltagsbahnen. Schaffen Sie mal wieder Sonntagslaune. Druck tut gut: Setzen Sie sich ein Zeitlimit. Nehmen Sie sich aber auch Zeit für Spaziergänge. Wassermann 21.01. - 19.02.

Riese im franz. Märchen

Die Liebe inspiriert Sie zu einer schönen Überraschung. Respekt: Ihnen geht derzeit alles glatt von der Hand. Halten Sie sich mit Feierabendund Wochenendaktionen etwas zurück.

5

Kreisberechnungszahl

Kfz-Z. Lüdinghausen

Fische 20.02. - 20.03. deutsche Vorsilbe für ,auseinander‘

Fremdwortteil: gegen

Zahlschalter

1

großer Raum

von 10 – 200 Personen deutsch:

1

Fluss in Luxemburg

spaniFremd- englisch: britische kernig scher wortteil: beInsel Artikel zu, nach nutzen

Rechenergebnis

Gönnen Sie sich einen Ostseespaziergang in reizvoller Landschaft mit einem Besuch im

3

Véronique Elling nimmt die Gäste des Abends mit auf eine musikalische Reise nach Paris. Foto: Veranstalter

Tel.: 0900 - 335 600 01*

6

Ein Stimmungshoch beflügelt Sie. Ihr Partner lässt sich anstecken! Hören Sie auf den Rat von Kollegen. Das holt Sie aus der Sackgasse. Bleiben Sie nicht auf dem Sofa kleben – raus an die Luft! 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

5

AUS UNSERER REGION

Kino up‘n Dörp

Tolle Kampfsportler

Film ab für »Astrid« Lindgren

WM-Medaillen für Sportler aus Wismar und Rostock

Bad Kleinen/wb/pm. Der Heimatverein Bad Kleinen präsentiert am Freitag, 15. November, um 19.30 Uhr und am Samstag, 16. November, um 18.00 Uhr »Kino up`n Dörp« in der Gästeinformation/ Café Draegers, Hauptstraße 20. Gezeigt wird »Astrid«- ein Film über die ungewöhnlichen Jugendjahre von Astrid Lindgren- der »Erinde-

rin« von Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf. Karten gibt es im Vorverkauf startet im Café Draegers. Achtung neue Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8.00 bis 18.00 Uhr, Donnerstag 8.00 bis 14.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 21.00 Uhr, Samstag 13.00 bis 21.00 Uhr sowie am Sonntag/ Feiertag von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Beneizkonzert Kriegsgräberfürsorge Schönberg/wb/pm. Am Samstag, 16. November, 15.00 Uhr, spielt das Landespolizeiorchester M-V in der PalmbergHalle in Schönberg zu Gunsten der Arbeit Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Zu Beginn der Veranstaltung wird das neu aufgelegte Buch von 1921 »Die nicht wiederkehrten« mit den 220 Biograien der Gefallenen des Ersten Weltkrieges aus Schönberg und Umgebung vorgestellt. Die Neuaulage wurde mit den Ergebnissen der Projektarbeit

zum Thema »100 Jahre Ende Erster Weltkrieg« des ErnstBarlach-Gymnasiums ergänzt und kann an dem Abend gegen eine Spende erworben werden. Karten gibt es in Gadebusch und Grevesmühlen bei der Buchhandlung Schnürl & Müller GbR; in Schönberg bei der Buchhandlung Emil Hempel, 038828 21543 und an der Tageskasse ab 17.00 Uhr. Der Reinerlös des Konzertes an diesem Tag ist dem Erhalt und der Plege der Kriegsgräber des Ersten Weltkriegs gewidmet.

Emil Rugenstein, Emma Lucke, Aileen Teichmann und Anna-Lena Hell (v.r.) hatten nach der WM allen Grund zum Strahlen. Foto: Hell

Wismar/wb/pm. Erfolgreich kehrte das Kung Fu-Team aus Mecklenburg Vorpommmern von der Weltmeisterschat der World Kickboxing and Karate Union (WKU) in Österreich zurück. Sie vertraten die Phönix Kung Fu und Tai Chi Schulen MV und den Kampkunstverein »Goldener Drache«. Getreu dem Motto »Alle guten Dinge sind drei« brachte die Wismarerin Anna-Lena Hell gleich drei Medaillen (zweimal Gold, einmal Bronze) mit nach Hause. Ihre Sportkameraden Emma

Lucke (17) und Emil Rugenstein (16) aus Rostock erkämpten insgesammt dreimal Bronze. Aileen Teichmann (19) belegte zweimal den fünten Platz. Die Anspannung an den Wettkamptagen ist immer sehr hoch. Anna-Lena ging sehr konzentriert an ihre Starts und konnte in Sotstyle/Handformen ihren Titel vom Vorjahr verteidigen. In der Kategorie »Wafen ohne Musik« überzeugte sie die Schiedsrichter durch eine perfekte Handhabung ihres Säbels und erhielt auch hier die Höchstwer-

Kreativ sein

tung. Das Resultat: Zweifache Weltmeisterin. »Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man first place und seinen Namen hört und wenn dann noch die Nationalhymne gespielt wird, ist das schon überwältigend«, sagt sie. In ihrer dritten Kategorie »Wafen mit Musik« holte sich Anna-Lena die Bronzemedaille. Emma Lucke und Emil Rugenstein erkämpften in Softstyle/ Handformen jeweils die Bronzemedaille. Emil, der das erste Mal bei einer WM dabei war, konnte außerdem in der Kategorie »Wafen ohne Musik« mit seinem Speer Bronze erreichen. Ailleen Teichmann belegte in Sotstyle/Handformen und bei Wafen ohne Musik jeweils einen guten fünten Platz. Unter Beachtung, dass über 40 Nationen mit ihren Sportlern an diesem Event teilgenommen haben, sind die Erfolge für MV hervorragend. Trainer Sifu André Weber ist sehr zufrieden und freut sich über die Erfolge seines Wettkampteams. Er wird sicherlich alle Kung Fu-Sportler zu hohen Leistungen anspornen, damit auch die nächste WM in Quebec/Canada 2020 erfolgreich wird.

Täve in Gägelow

Mit Strom durch M-V

Talkrunde im Hotel »Wyndham Garden«

Ladeinfrastruktur für E-Autos: mehr am 14. November

Gägelow/wb/red. Täve Schur kommt am 29. November nach Gägelow. Auf Einladung von Simone Oldenburg vom Verein KuSo e.V. ist die Radsportlegende um 18 Uhr zu Gast im Hotel »Wyndham Garden«. In einer Talkrunde gibt der heute 88-Jährige Einblicke in sein Leben während seiner sportlichen Karriere und danach. Karten sind bei Hörgeräte Kersten im MEZ Gägelow und bei der Radsportlegende kommt zur Talk- Buchhandlung Hugendubel errunde. Foto: agentur hältlich.

Briefmarken Praxis ist jetzt auch Sammelstelle Wismar/wb/kv. Insgesamt 59.614 Briefmarken hat die Frauenhilfe von Heiligen Geist in Wismar seit Jahresbeginn bis Ende September 2019 für die Menschen in Bethel bereits gesammelt. »Das ist mehr, als wir im gesamten Jahr 2018 zusammentragen konnten«, freut sich Dorothea Michel. »Die Briefmarkenspenden sind eine schöne Art, Menschen auch ohne Geld zu helfen«, meint sie. Bereits seit über 130 Jahren werden in Bethel Briefmarken gesammelt und von Menschen mit Behinderungen aubereitet, sortiert und für den Verkauf an Sammler vorbereitet. Mit dieser Arbeit inden dort inzwischen 125 Menschen eine Arbeit, die Konzentration und Geschick erfordert und auf die diese Menschen zu recht stolz sein können. Neben der Frauenhilfe in der Heiligen-Geist-Kirche gibt es nun eine weitere Sammelstelle in Wismar. »Nachdem unsere Praxis bereits seit mehreren Jahren anfallende Postwertzeichen an die Briefmarkenstelle Bethel gespendet 700

hat, sind wir nun oiziell auch eine öffentliche Sammelstelle für die Bodelschwinghsche Stitung Bethel geworden«, teilt Stefan Kretschmar-Paul von der Facharztpraxis Kretschmar in Wismar mit. Während der Öfnungszeiten der Praxis am Dahlberg 2 können gesammelte Briefmarken in die aufgestellte Sammelbox gegeben werden, um die Arbeit der Stitung und damit die behinderten Menschen zu unterstützen. »Wir würden uns sehr freuen, wenn sich möglichst viele Privatpersonen, Firmen und Vereine an der Sammlung beteiligen würden«, so Stefan KretschmarPaul. Auch Dorothea Michel von der Frauenhilfe in der HeiligenGeist-Kirche hofft auf weitere Briefmarkenspenden. Sie ist zuversichtlich, dass gerade durch die kürzliche Portoerhöhung auch mehr Briefmarken im Umlauf sind, da nun viele Briefe wahrscheinlich mit zwei Marken versehen werden – eine Marke mit dem früheren Porto und eine weitere, mit der die Diferenz ausgeglichen werde.

Wismar/vtb/pm. Die Praxiswerkstatt des Kompetenzzentrums E-Mobilität MV liefert am 14. November im Kundencenter der Stadtwerke Wismar allen interessierten Bürgern einen Überblick über den aktuellen Stand in M-V. Dabei kommt die Frage auf, welche Anforderungen an die Ladeinfrastruktur gestellt werden und wie die Prognosen zum Hochlauf der E-Mobilität im Land aussehen. Die vorhandenen Lösungsansätze zur Ladeinfrastruktur sind noch heterogen und bei einem beschleunigten Fahrzeughochlauf sicher nicht

ausreichend. Auch die Einfachheit bei der Nutzung und die Bezahlung sowie der ungehinderte Zugang zu Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum müssen verbessert werden. Aus Sicht der Nutzer ist es nachrangig, an welcher Art Ladesäule ein Elektrofahrzeug aufgeladen wird. Im Vordergrund stehen statt der Technologie, die Dauer des Ladevorganges. Während Robert Grzesko, Projektleiter des Kompetenzzentrums E-Mobilität M-V, den Ist-Zustand der Ladeinfrastruktur vorstellt, wird Johannes Brodführer der eliso GmbH

berichten, wie maßgeschneiderte Ladelösungen aussehen können. Hans Ehrentraut von Maris Consult wird einen Einblick aus der touristischen Umsetzung geben. Welche Bezahlalternativen für die Mobilitätswende möglich sind, erzählt Uwe Nehrkron von der GLS Gemeinschatsbank eG. Abschließend kommen die Stadtwerke Wismar mit einem Beispiel aus der Praxis zu Wort. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit eine Tour zu den öffentlichen Ladepunkten der Stadtwerke Wismar zu unternehmen, inkl. Probefahrt mit E-Autos.

Wismar/wb/pm. Am 22. und 23. November können Interessierte an der Kreisvolkshochschule im Kurs »Maritimes Malen auf Seekarten« ihre Lieblingsmotive auf eine originale Seekarte bringen. Nach dem Übertragen der Skizze arbeiten sie mit Acryl, Tempera oder Gouachefarben auf den Seekarten, so dass eine spannende Überlagerung entsteht. Der Wochenendkurs beginnt am Freitag, 17.00 Uhr, am Samstag läuft er von 10.00 bis 15.15 Uhr. Ebenfalls am Samstag kann man von 10.00 bis 12.15 Uhr im Workshop »Seifen selbst gemacht« die Handwerkskunst der Seifenherstellung erlernen. Der Kurs beinhaltet Theorie und Praxis. Verschiedene Techniken werden erläutert und es gibt die Möglichkeit zur Herstellung eigener Seifen. Im Workshop »Lavendeldruck« lernen die Teilnehmer, ihre selbst entworfenen Motive auf ihre Lieblingsstoffe zu übertragen. Dieser Workshop indet am 22. November ab 14.00 Uhr statt. Alle Angebote inden in der Arbeitsstelle Wismar statt. Weitere Informationen zu allen drei Angeboten persönlich oder unter 03841 32670, hwi@vhsnwm.de, Buchungen auch direkt online unter: kreisvolkshochschule-nwm.de.

®

Jede Woche wissen, was läuft!

Adventsausstelung ...erleben Sie Ihren Einkauf in zauberha fter Atmosphäre mit charmanten und trendigen Deko-Idee n für die kommende Adventszeit und lassen Sie sich von unserer Weih nachtswelt inspirieren. Wir laden SIE ganz herzlich zu unse rer ein.

Adventausste�ung

23911 Harmsdorf, Dorfstraße 12

-14:

Samstag, 16. November 09.00 - 18. 00 Uhr, Sonntag, 17. November 11.00 - 16. 00 Uhr

23627 Groß Grönau, An der Gärtn

erei 1:

Freitag, 22. November 09.00 - 19. 00 Uhr, Samstag, 23. November 09.00 - 18. 00 Uhr, Sonntag, 24. November 11.00 - 16. 00 Uhr

Lassen Sie den Alltag hinter sich und entdecken Sie unser Angebot an traditionellen und trendigen Adventskr änzen, Gestecken und dekorativen Accessoires. Wir verwöhnen Sie mit leckerem Glühwein, Kaffee und Kuchen und vielem mehr. Verschiedene Aussteller laden zusä tzlich mit ihrer Handwerkskunst und vielseitigem Sortiment zum Bum meln und Einkaufsspaß für die ganze Familie ein. Auch unsere Tombola wartet wied

er mit tollen Preisen auf ihre Gew

Wir freuen uns auf Sie.

inner.


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

AUS UNSERER REGION

Schadet Milch? Hat Eiweißbrot gesundheitliche Vorteile? Gägelow/wb/pm. Diese und andere Fragen beantwortete Prof. Dr. Nicolai Worm, einer der bekanntesten deutschen Ernährungsexperten, nach einem interessanten Vortrag im Hotel Wyndham Garden in Gägelow. Witzig, kompetent und kurzweilig erläuterte er die Ursachen ernährungsbedingter Krankheiten und lieferte Dank eigener Forschungsergebnisse einen

Ausweg aus dem Dilemma. Dabei rückte er einige Ernährungsmythen, die immer wieder verbreitet werden und den Verbraucher verunsichern, wieder zurecht. Und nein – Milch schadet nicht, Milch hat viele wertvolle Inhaltsstofe. Und ob das Eiweißbrot beim Gewichtsmanagement hilt, ist fraglich. Schaden tut es jedenfalls nur dem Geldbeutel.

Gruppentrefen Wismar/wb/pm. Am Mittwoch, 13. November, trit sich die Wismarer Gruppe der Frauenselbsthilfe nach Krebs von 18 bis 20 Uhr im Raum »Atalanta« im Erdgeschoss im Sana Hanse-Klinikum. Neben dem Gedankenund Erfahrungsaustausch geht es auch um das hema Erste Hilfe. Betrofene Frauen und Männer aller Krebsarten sind herzlich eingeladen am Gruppenleben teilzuhaben. Weitere Informs unter www.frauenselbsthilfe.de/ gruppen/wismar.html.

Dr. Unruh-Preis verliehen Publikum bewertete Vorträge der Ärzte und Plegekräte

Laternenumzug

VORTRAG

Wismar/wb/pm. Nachdem sich im vergangenen Jahr fast 100 kleine und große Laternenträger in den Lindengarten eingefunden hatten, wird es auch in diesem Jahr einen Laternenumzug durch den Stadtpark geben. Am Freitag, 15. November, lädt der Bürgertref TiL dazu ein, gemeinsam mit bunten Lichtern und mit musikalischer Begleitung von den »Bootsingern« durch den dunklen Lindengarten zu spazieren. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr vor dem TiL. Schlusspunkt des Umzugs ist ebenfalls der Bürgertreff, wo Prof. Dr. Nicolai Worm gab im Vortrag wertvolle Tipps. Foto: veranstalter sich die großen und kleinen Teilnehmer vor dem Nachhauseweg noch mit warmem Apfelsat und Deutsches Kürbissuppe stärken können. Rotes DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg Kreuz

Dr.-Unruh-Preisträger 2019: Assistenzärztin Friederike Bremer, Oberarzt Dr. med. Burkhard Matzke, stellv. Stationsleiterin Neurologie/ Kardiologie Isabell Peterson, Assistenzarzt Dr. Robert Barz und Assistenzärztin Dr. Judith Mankiewicz (v.l.) Foto: Joppke

Wismar/wb. Im Oktober folgten wieder viele Mediziner des Sana Hanse-Klinikums Wismar und niedergelassene Ärzte der Einladung zum jährlichen Dr.-Unruh-Symposium. Sechs Kurzvorträge aus den verschiedensten Bereichen des Krankenhauses boten kurzweilige und

interdisziplinäre Weiterbildung. Für das Publikum gab es die Gelegenheit, die Vorträge der Ärztinnen und -ärzte sowie der Pflegekräfte zu bewerten. Die fachlich besten Vorträge wurden am Donnerstag mit dem Dr.-Unruh-Preis prämiert. Den ersten Preis teilten sich

Friederike Bremer und Dr. Lukas Kram. Die Assistenzärztin an der Klinik für Innere Medizin I sprach über ein neues diagnostisches und therapeutisches Verfahren bei Gallenwegserkrankungen. Dr. Lukas Kram, Assistenzarzt an der Klinik für Innere Medizin II, referierte über »Speckle Tracking – eine neue Ära in der Echokardiologie«. Den zweiten Preis belegte die stellvertretende Stationsleiterin A4 Neurologie/Kardiologie, Isabel Peterson. Sie stellte den Zuhörern auf dem Symposium die Parkinson-Komplexbehandlung von Patienten in einem multiprofessionellen Team vor. Drittplatzierte wurden Assistenzärztin Dr. Judith Mankiewicz (Vortrag: Greenlight-Laser bei Prostatasyndrom), Oberarzt Dr. med. Burkhard Matzke (Vortrag: Borderline-Persönlichkeitsstörungen) und Assistenzarzt Dr. Robert Barz (Vortrag: Osteoporose). a. Joppke

Wenn Gehen zur Qual wird Gefäßspezialistinnen informieren über Schaufensterkrankheit

Akademisches Lehrkrankenhaus des UKSH, Campus Lübeck

Mittwoch 13. November | 18:00 bis 19:30 Uhr Rehna · Alter Bahnhof · Bahnhofstraße 1

Wenn das Gehen zur Qual wird Infos über die Schaufensterkrankheit Dr. Karola Bollow, Oberärztin Fachärztin für Chirurgie, Gefäßchirurgie Dr. Carolin Jessen, Fachärztin für Chirurgie

Jede Woche wissen, was läuft!

DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Deutsches Rotes Kreuz

Akademisches Lehrkrankenhaus des UKSH, Campus Lübeck

Sonntag 10.11. 11-15 Uhr Aktionen: Vorsorge-Screening der Bauchschlagader Wiederbelebung: So können Sie Leben retten Dummy: So operieren Sie wie ein Chirurg Simulator: Wie eingeschränkt sind Sie im Alter? Handhygiene: Kampf den Krankheitserregern Rückenschmerzen: Was tun? Gesundheits-Check | Intensivplatz (Pflege) Führungen und Film: Geburtshilfe | Endoskopie Herzkatheter-Messplatz | Urologie | OP Kniegelenk Stände: Anästhesie | Endoprothetik | Handhygiene Herzschrittmacher | Wundversorgung | Breast Care Nurse | Ambulante Pflege | Besuchsdienst Netzwerk Paliative Care | DRK-Pflegedienste Demenznetz Hzgt. Lauenburg | Pflegestützpunkt Essen&Trinken: Kürbissuppe | Mediterranes Gemüsecurry | Im Ofen gebackene Hähnchenbrust Obstsalat | Kaffee & Butterkuchen

w w w. d r k - k r a n k e n h a u s . d e

Gebetstag Wismar/wb/pm. Religionsfreiheit, wie sie in Deutschland besteht, gilt allgemein als hohes Gut. Obwohl sie als Menschenrecht anerkannt ist, wird sie nicht in allen Ländern umgesetzt. Christen gelten heute als die am stärksten religiös verfolgte Glaubensgemeinschat. Viele müssen ihren Gottesdienst im Untergrund abhalten und werden unter Druck gesetzt, ihren Glauben zu verleugnen. Häuig werden sie diskriminiert, vertrieben, gefoltert oder getötet. Mit vielen anderen Gemeinden feiert am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr die Landeskirchliche Gemeinschat Wismar, Klußer Damm 25, einen Gottesdienst im Rahmen des weltweiten Gebetstages für verfolgte Christen. Mit Kurzfilmen, Länderinformationen und Impulsen geht es schwerpunktmäßig um die Situation in Nigeria und in China. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Frauengespräche Wismar/wb/pm. Der nächste Abend aus der Reihe »Frauen im Gespräch« beschätigt sich mit dem hema Abschied. Immer wieder im Leben müssen wir Abschied nehmen, von Orten, Menschen, Dingen. Wenn wir einen Abschied bewusst gestalten, ist der erste Schritt für einen neuen Anfang schon gemacht. Im Gespräch, in Haltung und Bewegung werden sich die Teilnehmerinnen an diesem Abend mit unterschiedlichen Abschiedssituationen auseinandersetzen und begegnen dabei einer biblischen Figur, der Frau mit dem Salböl. Referentin ist Pastorin Maria Harder. Herzlich eingeladen sind dazu alle Frauen am Donnerstag, 14. November, in den Gemeinderaum der Kirchengemeinde Heiligen Geist in Wismar. Beginn ist um 19 Uhr, Eingang Neustadt 1. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Kosten sind willkommen.

Zwei Gefäßspezialistinnen, die auch im OP zusammen arbeiten: Die Oberärztin Dr. Karola Bollow (r.) und Dr. Carolin Jessen. Foto: J. Butz

Rehna/wb/pm. Knapp fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an der Schaufensterkrankheit, einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK), die zu Verengungen oder Verschlüssen der Schlagadern im Bereich des Beckens

und der Beine führt. »Die betrofenen Patienten leiden zunehmend unter Schmerzen in den Beinen, ihre Mobilität ist zum Teil enorm eingeschränkt«, sagt Dr. Karola Bollow, Oberärztin im DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg.

»Jeder fünte vom Hausarzt untersuchte Patient über 65 Jahre hat eine PAVK im beginnenden oder fortgeschrittenen Stadium - ohne davon zu wissen. Daher ist eine Früherkennung bei dieser noch viel zu unbekannten Volkskrankheit, die zu den häuigsten Erkrankungen unserer Zeit zählt, besonders wichtig. Eine rechtzeitige Behandlung schützt vor den gravierenden Folgen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Amputation.« Um die Bürger aus der Region aufzuklären, informieren die Gefäßspezialistinnen Dr. Karola Bollow und Dr. Carolin Jessen unter dem Motto »Wenn das Gehen zur Qual wird – Entstehung, Vorsorge und Nachsorge« am Mittwoch, 13. November in Rehna, von 18.00 bis 19.30 Uhr, Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 1. Nach dem Vortrag beantworten die Chirurginnen gern auch persönliche Fragen. Der Eintritt ist frei.

Mitmachen und Spaß haben Tag der ofenen Tür im DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Bringt den Besuchern viel Spaß: Operieren an einer Demonstrationspuppe. Foto: Jens Butz

Möl ln-R atz eburg/w b/pm. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, sich an einen OPTisch zu stellen und an einem Bauch operieren zu können? Mit etwas Geschick und einer ruhigen Hand »erbeutet« man

dabei sogar Gummibärchen und Lakritz. Das DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg lädt am Sonntag, den 10. November von 11 bis 15 Uhr zum »Tag der ofenen Tür« ein (Röpersberg 2). Mit vielen Ständen, Mitmach-

Aktionen, Vorträgen und Gesprächen. »Wir freuen uns auf die Besucher aus unserer Region und hofen, dass sie viele interessante Informationen mit nach Hause nehmen«, sagt der Ärztliche Direktor und Geschätsführer Dr. Andreas Schmid. Gleich im Eingangsbereich des Krankenhauses geht es los, wenn gezeigt wird, wie man sich die Hände richtig desiniziert. Oder Chefarzt Dr. Peter Münstedt (Anästhesie) den Ablauf einer Narkose erklärt. Oder möchte sich jemand an der Bauchschlagader untersuchen oder den Blutzucker bestimmen lassen? Wie sieht es in einem HerzkatheterLabor aus? Was ist, wenn Knie oder Hüfte schmerzen? Oder ein Herzschrittmacher implantiert werden muss? Nur ein Teil von Fragen, auf die Chefärzte, Oberärzte und Plegepersonal Antworten geben. 700


www.blitzverlag.de

7

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

REISEN UND FREIZEIT Montag, 11. November 2019

Wismar 19.30 Uhr Wismar-Konzerte des NDR, Themenkonzert: »30 Jahre Mauerfall«, NDR-Radiophilharmonie mit NDR Chor und WDR Rundfunkchor Köln, St. Georgen-Kirche;

Proseken 17.00 Uhr Martinsfest mit anschließendem Laternenumzug, Kirche;

Klütz 17.00 Uhr St. Martinsfest, Laternenumzug, Kirche;

Grevesmühlen 17.00 Uhr St. Martinsfest mit Laternenumzug, Evangelische Kirche;

Boltenhagen 19.00 Uhr »Boltenhagen Einst und Jetzt«, Dia-Vortrag mit Hans Günther, Strandklinik, Ostseeallee 103;

Dienstag, 12. November 2019

Wismar 18.30 Uhr MyLife-Workshop – Sich selbst auf die Spur kommen, Landeskirchliche Gemeinschaft, Klußer Damm 25; 19.30 Uhr Vortragsreihe »Heißer Herbst«, beleuchtet die Wende in Wismar, anhand von Zeitzeugenberichten, Archivmaterial und Zeitungsbereichten, Archiv der Hansestadt Wismar;

Nadel, Faden, Nähmaschine? »Fadenlauf« lädt zur Nähmaschinenmesse nach Schwerin Schwerin/sb/rb. Vom 11. bis 16. November lädt der Fadenlauf Schwerin, das Fachgeschät für Stofe, Kurzwaren, Nähmaschinen wieder zur Nähmaschinenmesse ein. Vorgestellt werden Modelle von Brother bis Pfaf, für Anfänger und Fortgeschrittene. Ein Mitarbeiterin der Firma Pfaf wird den Kunden fachkundig zur Seite und für Fragen zur Verfügung stehen. Natürlich haben die FadenlaufMitarbeiter auch spezielle Messeangebote vorbereitet. Noch ein Tipp: Nach den neuen Näh»Fadenlauf«-Inhaber Norbert Dwinger, Fachverkäuferin Angela Beyer kursen fragen, denn die sind im und Elfriede Greßmann, die sich ihre neue Nähmaschine erklären Fadenlauf immer sehr begehrt. lässt – sie schwört auf den »Fadenlauf«! Foto: brückner Von wegen, selbst genäht ist out!

zauberhafter harz & selketal Hotel Alexisbad

Das MORADA Hotel Alexisbad empfängt Sie in einer lichtdurchfluteten Eingangshalle. Hotelbar, Restaurant, Saal und Kaffeeterrasse vermitteln gemütliches und elegantes Flair.

Leistungen: • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC • Galabuffet und Harzer Spezialitätenbuffet (im Rahmen der Halbpension)

• „All inclusive-Angebot“ (außer Weihnachten und Ostern)

Preisträger aus Monte Carlo ... im Schweriner Weihnachtszirkus schon fast Tradition

Schwerin/sb/wz. In diesem Jahr ist der Schweriner WeihnachtsKlütz zirkus glücklich darüber, dass er 17.00 Uhr Hatha Yoga sanft und lieviele Preisträger aus verschiedeßend, einfachnuryoga, Im Thurow 18; nen Festivals präsentieren kann. Aus dem berühmtesten CircusDonnerstag, 14. November 2019 festival von Monte Carlo werden die Pellegrini Brothers mit ihrer Klütz einmaligen Handstand-Akroba12.00 Uhr Führung durch Schloss Botik und dem jungen Tierlehrer thmer, Am Park; Marcel Krämer, der es als erstes Boltenhagen 18.00 Uhr Singgruppe Chormoran, ge- fertig brachte, ausgewachsene meinsames Singen, Seehotel, Bisons zu dressieren, präsentiert. Kellerbar Luv und Lee; Die Familie Wolf aus Tchechien Stellshagen sind besonders vielfältige Artis20.00 Uhr Rückführungen – Reinkarten. Diese vier Artisten aus der nationstherapie, Bio- und Gesundheitshotel Gutshaus, goldenen Stadt Prag zeigen zum Was in einem Circus auf keinen Lindenstraße 1; einen eine temporeiche Grup- Fall fehlen darf, ist ein Clown. penjonglage mit Keulen, Reifen Foto: Circuspalast Mittwoch, 13. November 2019

und Tellern sowie eine originell gestaltete Balance auf freistehenden Leitern im »Fluch der Karaibik«-Stil. Die Topclowns Guiseppe und Charly sorgen für die humorvollen Momente. Auch der Pferdelüsterer Robin Lauenburger ist wieder mit herrlichen Tierdressuren dabei. Der Schweriner Weihnachtszirkus gastiert vom 24. Dezember bis zum 5. Januar 2020 auf dem Festplatz Krebsförden. Es gibt viele Aktionstage, wie z. B. Heiligabend freier Eintritt für Kinder. Nummerierte Platzkarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei www. eventim.de

• Willkommenscocktail • Tanzabend • Geführter Spaziergang und geführte Wanderung • Harzer Folkloreabend • WLAN NEU! • Kostenlose Nutzung des Hallenbades u. v. m.

Exklusiv bei deN SONDERREISEN:

p. P. im DZ, inkl. HP ab €

24.11.–29.11. € 285,– 05.01.–12.01. (Geburtstag, 6 Tg. Zuschl. 02.02.–09.02. für DZ-Alleinben.: € 60,–) 01.03.–08.03. 24.11.–01.12. € 355,– 29.03.–05.04. 22.12.–29.12. € 535,– 05.04.–13.04.

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,– Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

800-123 19 19 (täglich 8–20 uhr, auch sa/so)

Buchung und Beratung Bei: DER Deutsches Reisebüro: Lübsche Str. 20, Tel.: 0 38 41-28 40 32 Reiseland Borchardt: Breite Str. 51, Tel.: 0 38 41-4 00 10 Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

www.seniorenreisen.de

Jede Woche wissen, was läuft!

29.11.-01.12.2019 Advent in den Höfen

im DZ ab 288,- €

23.12.-27.12.2019 Weihnachtsdreierlei 18.00 Uhr Nachtwächterführung durch die abendliche Altstadt, Tourist-Information Wismar, Lübsche Straße 23 a; 19.00 Uhr MuseumsWinter 2019, »Wie Wismar zu seinem Namen kam« die Region um Wismar aus ortsnamenskundlicher Sicht mit Dr. Joern-Martin Becker, Schabbell, Schweinsbrücke 6/8;

Russischer Ballettklassiker Blitz verlost 2 x 2 Freikarten für den Nussknacker

Samstag, 16. November 2019

Wismar

18.00 Uhr Handball, 1. Männer MVLiga (5. Liga); TSG Wismar Stralsunder HV II, Mehrzweckhalle, Karl-Marx-Straße;

Boltenhagen 20.00 Uhr Live-Musik mit Revoc, Regenbogen Ferienanlage, Ostseeallee 54; 20.00 Uhr Live-Musik mit Dennis Grebenstein, Iberotel Weiße Wiek;

Stellshagen 20.00 Uhr Die sieben Stufen des Heilens, die taoistische Sicht von Gesundheit und Heilwerden, Bildervortrag mit Wolfgang Loh, Heilpraktiker im TAO Gesundheitsteam;

Sonntag, 17. November 2019

Wismar 11.30 Uhr Volkstrauertag, Gedenkveranstaltung mit anschließender Kranzniederlegung, Soldatenfriedhof, Rostocker Straße; Faxen Sie bitte Ihre Veranstaltungshinweise an die Redaktion: 03841 62 80 830 oder unter: gundula.gantz@blitzverlag.de Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort!

700

23.12.-27.12.2019 Weihnachten im Erzgebirge

im DZ ab 589,-€

Seiffen-Annaberg-Buchholz-Freiberg-Dresden Suhl-Oberhof-Feengrotten-Ilmenau 31.01.-01.02.2020 Skisafari Südtirol, Vals

Boltenhagen

Dorf Mecklenburg

im DZ ab 589,-€

Harz-Kyffhäuser-Thüringen

30.12.-02.01.2020 Silvester in Suhl mit großer Silvesterfeier im DZ ab 588,-€

20.30 Uhr KellerBar Live, Seehotel Großherzog von Mecklenburg, Ostseeallee 1;

11.00 Uhr Öffentliche Führung durch das Schabbell, Schabbell, Schweinsbrücke 6/8; 19.00 Uhr Honky Tonk Kneipenfestival Wismar, Innenstadt; 19.30 Uhr Premiere: Bodenkammer ist vermietet, Theater, Bürgermeister-Haupt-Straße 14; 19.30 Uhr Chanson-Abend-Paries Chérie, Zeughaus, Ulmenstraße 15;

€ 345,– € 375,– € 405,– € 425,– € 455,–

(Weihnachten, Zuschlag für (Ostern, 9 Tage, Zuschlag DZ-Alleinbenutzung: € 95,–) für DZ-Alleinbenutzung: € 105,–) Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für DZ-Alleinbenutzung: € 85,– Preisnachlass bei Selbstanreise: € 50,– pro Person! (außer Sonderreisen); Keine Parkgebühren!

• Spezialitätenbuffets • Zwei Ausflüge u. v. m. Kostenloses Kundenservicetelefon: 0

345,–

Termine 2019/2020:

Goslar-Hahnenklee-Wernigerode-Quedlinburg

Freitag, 15. November 2019

Wismar

8-TageSeniorenreise

Das Russische Ballettfestival Moskau ist ab November mit über 80 Auftritten im gesamten Bundesgebiet zu sehen. Foto: veranstalter

Wismar/wb/red. Der »Nussknacker« ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt immer wieder Jung und Alt. Das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären »Tschaikowsky-Petipa-Ballette« und gehört zweifelsohne zu den

beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend einen Nussknacker von ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert jedes Jahr aufs Neue. Der packende Kampf des Zinnsoldaten gegen den Mäusekönig oder die Reise durch die Zauberwelt bezaubern Kinder und versetzen Erwachsene in ihre Kindheit zurück.

Die märchenhate Inszenierung von Petipa und die unvergleichliche Musik von Tschaikowsky schafen es, auf der Bühne eine Vollendung im Zusammenspiel von Choreograie und Komposition zu schafen. Karten gibt es unter anderem in der TouristInformation Wismar sowie unter www.mein-ballett.de. Der Blitz verlost 2 x 2 Freikarten für den Nussknacker am 27. November um 19.30 Uhr im Theater der Hansestadt Wismar. Wenn Sie uns sagen können, in welchem Jahr das Ballett der Nussknacker erstmals aufgeführt wurde, haben Sie, liebe Leser und Leserinnen, die Chance, kostenlos dabei zu sein. Rufen Sie bis 13. November, die Nummer 01379 -22003709 (0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz; mobil ggf. abweichend; M.I.T. GmbH) an. Hinterlassen Sie nach dem Signalton das Lösungswort, Ihren Namen, Anschrit und Telefonnummer. Die Gewinner werden mit Namen und Wohnort in der nächsten Ausgabe veröfentlicht.

14.02.-22.02.2020 Skisafari Südtirol Vals

im DZ ab 798,-€

Hotel & SPA Falkensteinerhof 10.03.-15.03.2020 Abschlussfahrt Skisaison 2019/2020

im DZ ab 398,-€

Linsen Hof 08.12.2019 Weihnachtsbrunch auf der Elbe

p.P. 66,00 €

10.12.2019 Weihnachtsmarkt in Bremen

p.P. 59,00 €

Gleviner Straße 9 • 18273 Güstrow • Tel 03843-72 87 419 Altböterstraße 1-3 • 23966 Wismar • Tel 03841-3036080 www.hwp-touristik.de

Busreisen 2019/20 ab Grevesmühlen

Tagesfahrten im modernen Reisebus Polen Einkaufstour 23.11.19 Weihnachtsmarkt Hamburg 07.12.19 Weihnachtsmarkt Bremen 14.12.19 Weihnachtsmarkt Rostock 21.12.19 Bremen Tattoo – Militärmusikschau 18.01.19 Grüne Woche Berlin 18./22./26.01.20 Polen Einkaufstour 08.02.20 NDR Landesfunkhaus 18.02.20 Musicaltour Hamburg 22.02.20

p.P. 39,00 ¤ p.P. 32,00 ¤ p.P. 38,00 ¤ p.P. 25,00 ¤ p.P. ab 58,00 ¤ p.P. 47,50 ¤ p.P. 39,00 ¤ p.P. 24,00 ¤ auf Anfrage

Mehrtagesfahrten 2020: Nördliches Havelland Tulpenblüte Holland Österreich Schweden Papenburg

20.04. – 24.04.2020 30.04. – 03.05.2020 19.06. – 26.06.2020 20.08. – 24.08.2020 11.09. – 13.09.2020

p.P. ab 490,00 ¤ p.P. ab 422,00 ¤ p. P. ab 799,00 ¤ p. P. ab 595,00 ¤ p. P. ab 360,00 ¤

Musikalische Highlights 2020:

Laternenumzug Gressow/Friedrichshagen/ wb/pm. Die Kirchengemeinde Gressow-Friedrichshagen lädt am 10. November um 16.30 Uhr zum Martinstag in die Kirche Friedrichshagen ein. Nach dem Laternenumzug gibt es auf dem Gelände des Ev. Freizeitheimes in Friedrichshagen ein Lagerfeuer, selbst gebackene Martinshörnchen und Kinderpunsch.

im DZ ab 758,-€

Hotel Kaserhof

„Kelly-Family“ Schwerin 02.02.20 p.P. 95,90 ¤ „Holiday on Ice“ Hamburg 08.02.20 p.P. ab 56,90 ¤ „SIXX PAXX ROXX“ Hamburg 20.03.20 p.P. 102,90 ¤ „Roland Kaiser“ Schwerin 28.03.20 p.P. 108,90 ¤ „Schlagernacht“ Hamburg 18.04.20 p.P. 101,00 ¤ „Sarah Connor“ Bad Segeberg 16.05.20 p.P. 99,00 ¤ „Santiano“ Bad Segeberg 22.05.20 p.P. 85,00 ¤ „Maite Kelly“ Rostock 29.09.20 p.P. 110,00 ¤ „Angelo Kelly & Familie“ Rostock 27.11.20 p.P. 85,00 ¤ Unser neuer Katalog mit vielen schönen Fahrten für das Jahr 2020 ist eingetroffen. Liegt bei uns aus, zum Mitnehmen und auf Wunsch verschicken wir den gerne. 13.11. - 18.11. / 23.11. - 28.11.

GmbH

Info und Doberaner Str.158, 18057 Rostock Anmeldung: Tel.: 0381-493990

Thomas Krohn Busreisen Abfahrten vom Bus-Bhf. GVM / Wismar auf Anfrage Jahnstr. 5 · 23936 Grevesmühlen · Tel. 03881 / 75 65 10 1 · Mobil 0171 / 411 66 68


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

BAUEN UND WOHNEN

www.HausAusstellung.de

Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes abgeschlossen

Anzeige

Küchenmodernisierung Der schnelle Weg zur Traumküche Neue Fronten nach Maß

Ein- und Umbauten

aus alt …

Erweiterungen und Ergänzungen

… wird neu!

Auf Wunsch: Einbau neuer Elektrogeräte

In vielen Haushalten stehen Küchen, die in die Jahre gekommen oder nicht mehr zeitgemäß sind, deren Kern aber noch gut erhalten ist. Anstatt viel Geld in eine komplett neue Küche zu steckennur weil einem eventuell Farbe oder Dessin nicht mehr gefallen – lohnt sich eine Küchenmodernisierung vom Spezialisten. Denn mit neuen Fronten, praktischen Arbeitsplatten oder modernen Grifen lässt sich das Aussehen einer Küche ganz einfach verändern. Mit dem bewährten Portas-Renovierung-System kann jede Küche-unabhängig von Normungen, Stil oder Sondermaße-in nur einem Tag ein völlig neues Gesicht bekommen. Der noch gut erhaltene Korpus bleibt dabei bestehen, nur die alten Fronten, Scharniere und Grife werden gegen moderne neue ausgetauscht. Ob in den beliebten Stilrichtungen Classic, Landhaus oder Design – bei

Portas, Europas Renovierer Nr. 1 können die Kunden aus einer riesigen Auswahl schöner und pflegeleichter Fronten die für ihren Geschmack und zu ihrem Wohnstil passende auswählen. Alle Oberlächen sind dauerhat lichtecht, unempindlich gegen Kochdunst oder Kratzer und damit besonders pflegeleicht. Selbstverständlich sind auch sämtliche aktuellen Ergänzungen und Erweiterung wie innovative, Stauraum schafende

Arbeitsplatten auf Wunsch

Individuelle Arbeitshöhe

Schrankbauten, durchdachte Schubladenauszüge, pfiffige Über-Eck-Lösungen oder neue Elektrogeräte möglich. Die Renovierungsexperten montieren alles binnen weniger Stunden. Und da die alte Küche nicht abgeschlagen werden muss, bleiben Tapete, Boden und Kacheln unversehrt. Wertvollste Materialen, modernste Fertigungstechnik sowie die eigene Montage ist dabei der Garant für ein erstklassiges Ergebnis.

Ihre Vorteile mit einer Küchen-Renovierung • Für alle Küchen geeignet • Sie sparen bares Geld • Neue E-Geräte auf Wunsch • Der gute Korpus bleibt erhalten • Kein Rausreißen • Viele Modelle und Designs • Von Standard bis Exklusiv

Rufen Sie uns an: 03 85 / 71 12 27 0173 / 2135021 info@portas-moeller.de Ständige Ausstellung: Studio Schwerin, Mo u. Mi n. Vereinb. Handelsstr. 3 (Einfahrt Handelshof) 19061 Schwerin-Görries Studio Parchim, Di: 10-17/Do: 10-17 Uhr Am Eichberg 1, 19370 Parchim

Türen Fenster Treppen Küchen Spanndecken

E EIN H C TS den! ng U G un chu a E d r K IV übe Kauf n US nsere e L i s C ras en be * r EX für u e T n r eine Guthab d Boch o v ü ert aket f ise als roy un W im ungsp hlwe n Ville 20

0€ 0 , 900

http://moeller.portas.de

Leidenschaft und Ideen

a t 20 o uch oder w ools v 20.02. e l e is l p in B Wah Whirl gültig b e f r * au Ihre ines e

Wieder freigegeben

www.blitzverlag.de

Wismar/wb/pm. Die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes wurde mit Ausnahme von kleineren Restleistungen fertiggestellt. Der Platz und der Arkadengang als Verbindungsweg zwischen dem Vorempfangsgebäude und den Bahnsteigen wurden am Sonnabend, den 26. Oktober freigeben. Die Bahnsteige und der Parkplatz sind über die neue Wegeanbindung barrierefrei erreichbar. 149 gebührenplichtige Parkplätze für PKW stehen zur Verfügung. Hinzu kommen vier kostenfreie Kurzzeitparkplätze mit einer Parkdauer von maximal 15 Minuten. Für alle Pendler, die das Fahrrad nutzen, steht eine überdachte Fahrradabstellanlage mit 117 Plätzen zur Verfügung.

... bei Tag & Nacht Terrassenträume genießen www.lebenstraum-terrasse.de

Neu Roggentiner Straße 62 18184 Rostock/Roggentin

Tel.: 0381- 63 74 60 info@lebenstraum-terrasse.de

Der Bahnhofsvorplatz mit 149 PKW- Parkplätzen. Foto: Pressestelle der Hansestadt Wismar

Waldkinder feierten den Herbst Selmsdorf/wb/pm. Wo lässt sich der Herbst besser erleben, als im Wald? Bunt schimmerndes Laub im Sonnenschein, der Boden voller Pilze… die jetzige Jahreszeit lockt bekanntlich die meisten Besucher in den Wald. Was für die einen ein Ziel für den Sonntagsauslug ist, ist für die Kinder des Waldkindergarten Selmsdorf eine tägliche Selbstverständlichkeit. Für sie ist der Wald ein Stück Zuhause. Sie erleben den Wechsel der Jahreszeiten immer wieder hautnah. Doch auch für Waldkinder hat der Herbst einen ganz besonderen Reiz und wird deshalb stets mit einem Fest so richtig gefeiert. So gab es auch in diesem Jahr wieder leckere Suppe vom Lagerfeuer und selbstgemachte Brötchen aus dem Lehmofen auf dem herbstlichen Bauwagenplatz. Vorher musste wie immer von

den Kindern und ihren Eltern fleißig Gemüse geschnippelt und Teig geknetet werden. Für die Zutaten hatte jedes Kind bereits in den Tagen vorher einen eigenen schön geschmückten

Erntekorb mit in den Wald gebracht. Abgerundet wurde das Fest von einem Erntereigen, dem Singen von Herbstliedern und einem Puppenspiel um einen Apfel.

Bei der Zubereitung der Erntedank-Suppe sind Groß und Klein dabei. Foto: veranstalter

Ursachen beseitigen Feuchte Wände können krank machen Rostock/mb/pm. Wenn Häuser nasse Füße bekommen, dann schadet das nicht nur dem Gebäude. Auch dessen Bewohner sind davon betrofen, und das nicht nur inanziell, etwa durch steigende Heizkosten oder immer wieder notwendige Reparaturen. Auf Dauer zerstört Feuchtigkeit die Integrität des Mauerwerks. Dieser Prozess dauert eine Weile. Außen bröckelt Putz von der Fassade, innen entwickelt sich ein feuchtes Raumklima in den betrofenen Bereichen sowie Schimmel an den Wänden. Obendrein lösen sich Farbe und Tapeten. Feuchtes Raumklima schadet nachweislich der Gesundheit des Menschen. Besonders kleine Kinder und ältere Menschen

Der Vorher-, Nachhervergleich zeigt, warum eine nachträgliche Horizontalsperre wichtig ist. Fotos: atg

sind betroffen. Das gilt auch beim hema Schimmel an Innenwänden. Dieser kann Störungen an den Atemwegen sowie Allergien auslösen. Mancher Experte bringt Schimmel an Innenwänden gar mit Krebserkrankungen in Verbindung. Spezialisierte Unternehmen können die Ursache für feuchte Wände samt ihren Folgen behe-

ben. In den meisten Fällen ist das eine defekte oder fehlende Horizontalsperre. Sie lässt sich nachträglich mittels Niederdruck-Injektion einbringen. Das Verfahren gilt allgemein als Stand der Technik. Erfahrungen zeigen, dass es in der Praxis nachhaltig wirkt. Weitere Informationen unter www.atg-gruppe.de.

SCHORNSTEIN GESCHENKT!

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt, neben Kaffee, Kuchen, Glühwein und Snacks wird natürlich auch unser Ofyr Grill leckere Köstlichkeiten zum Bruzzeln bringen. Am Lagerfeuer freuen wir uns auf nette Gespräche und gute Laune. Lebens[t]raum Terrasse Kentzler GmbH

am Montag, den 28. Oktober vom ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) zum neuen Taxistand am Bahnhof verlegt.

Herbst- und Erntedankfest

FREITAG, 15.11.2019 von 12:00 - 24:00 Uhr

WIR LADEN SIE HERZLICH EIN UNTER DEM MOTTO:

Sechs Taxistellplätze und zwei Kurzzeitstellplätze für Taxen wurden ebenfalls eingerichtet. Die Taxi-Stellflächen wurden

NUR BIS 31. JANUAR 2020!

VERTRIEBSBÜRO WISMAR Sargmacherstraße 6 23966 Wismar Telefon 03841-3039239 wismar@scanhaus.de

*Gilt für alle canhäuser.

Erst BAUEN – dann ZAHLEN! 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

9

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Volksbund ehrt Engelmann Kant-Medaille für ehemalige Friedhofschein Wismar/wb/pm. Karin Engelmann, langjährige Friedhofschefin in Wismar, ist vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge für ihr Engagement geehrt worden. Wismars Bürgermeister Thomas Beyer übergab die Auszeichnung. Die Kant-Medaille ist bundesweit die höchste Ehrung des Volksbundes. Karin Engelmann sammelt seit 2004 für den Volksbund Spenden. In diesen Jahren habe sie rund 14.000 Euro eingeworben. »Jetzt sind alle Friedhöfe fertig im Osten – das ist eine große Leistung, inde ich«, sagte Engelmann. Noch heute gebe es Fälle, in denen Menschen über den Verbleib ihrer Angehörigen informiert

Wismars Bürgermeister Thomas Beyer übergab die Auszeichnung an Karin Engelmann. Foto: Pressestelle der Hansestadt Wismar

werden können. »Für die Men- ich mich beim Volksbund engaschen ist das wichtig und für giere.« Die Gräber seien zudem mich einer der Gründe, warum ewiger Mahner.

Altenpfleger (m/w/d) 45 Bewohner 30 Kollegen 1 Aufgabe Haus Wedemeier in Ratzeburg 04541/8616-26 Fleißiges Servicepersonal (m/w/d) für ständig wechselnde Einsätze im Wismarer Raum gesucht. Wir bieten Ihnen, neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit in unserem Team, eine übertarifliche Bezahlung und ein unbefristetes Angestelltenverhältnis in Vollzeit. Wir freuen uns auf Ihren Anruf 03841 225297-0

Wir suchen Reinigungskräte geringfügig & sv-plichig (m/w/d)

Wismar • Mo-Fr ab 06:30 Uhr, tgl. 0,75 Std. • Do-Sa ab 03:30 Uhr, tgl. 1,50 Std. Schulreinigung: • Mo-Fr ab 15:00 Uhr, tgl. 4,75 Std.

Schönberg • Mo-Fr ab 14:00 Uhr, tgl. 2,00 Std. Bewerbung unter Tel.: 03841 / 3277 2333 oder E-Mail an: bewerbung@balic-mv.de

Demenz-Seminar Grevesmühlen/wb/pm. Mit einem Seminar möchte die DRK Familienbildungsstätte Angehörige Demenzerkrankter ermutigen und zeigen, wie sie einen Zugang zur Welt ihrer erkrankten Angehörigen inden und schwierige Situationen gelassener bewältigen. Sie erhalten Infos über das Krankheitsbild und den -verlauf, Anregungen zum täglichen Umgang mit den Angehörigen und können Erfahrungen austauschen. Das Seminar indet am 30. November, 9 Uhr, in der Pelzerstraße 15 in Grevesmühlen statt. Anmeldungen unter 03881 759522. Handwerklich begabte Mitarbeiter (m/w/d) gerne auch gelernte Tischler und Elektriker (m/w/d) gesucht! Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Einsätze, übertarifliche Bezahlung und ein unbefristetes Angestelltenverhältnis in Vollzeit. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 03841 225297-0

Ergotherapeuten Physiotherapeuten in Teil- oder Vollzeit Wir bieten: ein Anfangsbonus, ein überdurchschnittliches Gehalt und familiäres arbeiten, bei freier Zeiteinteilung. Bewerbungen an: Praxis Nikol Wegemann Marienstraße 12 . 23923 Schönberg Telefon: 038828/269919 oder 0177 3727469

www.blitzverlag.de

Wir suchen für unsere Ferienvermietungsagentur ab sofort

• zuverlässige Mitarbeiter/-innen für den Reinigungsbereich • Eine/n Verkäufer/in für unseren Strandkiosk • Eine Teilzeitkraft Büro Weiterhin suchen wir eine/n Auszubildende/n als Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit zum 1.8.2020

Die Ilim Timber Gruppe gehört zu den führenden internationalen Produzenten von Nadelschnittholz. An den beiden deutschen Standorten Ilim Nordic Timber in Wismar und Ilim Timber Bavaria in Landsberg am Lech arbeiten zusammen rund 800 Beschäftigte. Unser Säge- und Hobelwerk in Wismar gehört heute zu den größten der Welt. Verarbeitet werden ausschließlich Nadelhölzer zu hochwertigem Schnittholz. Unsere Produkte werden weltweit exportiert. Um den Erfolg des Unternehmens weiter voranzutreiben, suchen wir engagiertes und qualifiziertes Personal.

Wir bieten Ihnen ganzjährig: • Einen interessanten und abwechslungsreichen, modernen und sicheren Arbeitsplatz • Nette Kolleginnen und Kollegen • Eine angemessene Bezahlung

Zur Verstärkung unseres Teams in Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Frau Gränzner-Broska PAS GmbH, Sonnenweg 5f, 23999 Insel Poel Tel: 038425-42155, E-Mail: info@pas-poel.de

ELEKTRONIKER FÜR BETRIEBSTECHNIK (m/w/d) INDUSTRIEMECHANIKER FÜR DIE INSTANDHALTUNG (m/w/d)

Die BAUUNION Wismar GmbH ist ein mittelständisches, regionales

Die Bauunion Wismar GmbH ist ein und mittelständisches, Bauunternehmen im Hochbau sowie Tief- und Ingenieurbau tätig. regionales Bauunternehmen und ist im Hochbau sowie Tief(m/w/d) und ingenieurbau tätig. Die Bauunion Wismar GmbH ist ein mittelständisches, regionales UNSER ANGEBOT Wir suchenBauunternehmen zum 01.08.2014 und ist im Hochbau sowie Tief-(m/w/d) und tätig. Die ingenieurbau Bauunion Wismar GmbH ist ein mittelständisches, • Innovatives Arbeitsumfeld, geprägt von Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen regionales Wir suchenBauunternehmen zum 01.08.2014 und ist im Hochbau sowie Tief• Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Team und ingenieurbau tätig. Die Bauunion Wismar GmbH ist ein mittelständisches, m/w zum regionales • Attraktive Mitarbeiterrabatte Wir suchenBauunternehmen zum 01.08.2014 und ist im Hochbau sowie Tiefund ingenieurbau tätig. • Mitarbeiterveranstaltungen, wie zum Beispiel Familienfeste und Weihnachtsfeier m/w zum Voraussetzungen: Wir suchen zum 01.08.2014 • werkeigene Kantine Wir bieten Ihnen: Berufsschulreife, m/w zum • Mitarbeiterparkplätze vorhanden Voraussetzungen: Teamfähigkeit, Flexibilität, - eine qualitativ hochwertige Wir bieten Ihnen: Einsatzbereitschaft ausbildung Berufsschulreife, • Urlaubsgeld m/w zum vorwiegend Bewerber - eine Ihnen: tariliche Voraussetzungen: Teamfähigkeit, Flexibilität, qualitativ ausbildungshochwertige Wir bieten Voraussetzungen: aus dem Raum Wismar vergütung Wir bieten Ihnen: Einsatzbereitschaft ausbildung Berufsschulreife, Weitere Informationen zu den oben genannten Jobs finden Sie auf unserer Website unter: eine interessante, - Teamfähigkeit ein gutes Betriebsklima Bewerber vorwiegend Voraussetzungen: Teamfähigkeit, Flexibilität, - eine tariliche qualitativ ausbildungshochwertige karriere.ilimtimber.com -Wir eine beruliche Perspektive aus dem Raum Wismar abwechslungsreiche vergütung bieten Ihnen: Einsatzbereitschaft ausbildung Tätigkeit - Flexibilität Berufsschulreife, -- ein Betriebsklima Bewerber vorwiegend einegutes tariliche ausbildungsTeamfähigkeit, Flexibilität, qualitativ hochwertige leistunggerechte Entlohnung - Einsatzbereitschaft SIND SIE INTERESSIERT? - vergütung eine beruliche Perspektive aus dem Raum Wismar Einsatzbereitschaft ausbildung Betriebsklima - ein Betriebsklima Bewerber einegutes tariliche ausbildungsDann zögern Sie nicht, und bewerben Sie sich bei uns. Es erwarten Sie neue Herausforderungen in vorwiegend - ein gutes eine beruliche Perspektive aus dem Raum Wismar- eine -berufl vergütung iche Perspektive einem international agierenden Unternehmen. - ein gutes Betriebsklima - eine beruliche Perspektive

LAND- UND BAUMASCHINENMECHATRONIKER

Mitarbeiter gesucht: Maurer Auszubildende Maurer Zimmerer Einschaler / Betonbauer Auszubildende Maurer Baugeräteführer Zimmerer Zimmerer Auszubildende Maurer Baugeräteführer Zimmerer Baugeräteführer Auszubildende Maurer

      Baugeräteführer Zimmerer   Baugeräteführer

POST Ilim Nordic Timber GmbH & Co.KG · Personalabteilung · Am Haffeld 2, 23970 Wismar Unterstützende Mitarbeiter im Schnellrestaurant (m/w/d) Wismar und Umgebung Grevesmühlen/ Schönberg gesucht! – Vollzeit – unbefristet – Schichtarbeit – übertarifliche Bezahlung. Bist du gut organisiert, zuverlässig, kundenorientiert und hast Lust auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem tollen Team? Dann freuen wir uns auf Deinen Anruf unter 03841 225297-0

Wir suchen (m/w/d)

MAIL karriere@ilimtimber.eu

Hoch-, Tief- und Ingenieurbau

Poeler Str. 115, 23970 Wismar, Tel. 0 38 41/450-0 · Fax 0 38 41/28 39 60 Hoch-, Tief- und Ingenieurbau

Poeler Str. 115, 23970 Wismar, Tel. 0 38 41/450-0 · Fax 0 38 41/28 39 60 Hoch-, Tief- und Ingenieurbau

JETZT ONLINE BEWERBEN: karriere.ilimtimber.com

Poeler Str. 115, 23970 Wismar, Tel. 0 38 41/450-0 · Fax 0 38 41/28 39 60 Hoch-, Tief- und Ingenieurbau

Poeler Str. 115, 23970 Wismar, Tel. 0 38 41/450-0 · Fax 0 38 41/28 39 60 Hoch-, Tief- und Ingenieurbau

Poeler Str. 115, 23970 Wismar, Tel. 0 38 41/450-0 · Fax 0 38 41/28 39 60

STELLENAUSSCHREIBUNG Die DRK Soziale Betreuungsdienste M-V gGmbH sucht in der Bezugsbetreuung in Voll- und Teilzeitbeschäftigung Unterstützung durch

Diplom Sozialpädagogen, Heilerzieher, Ergotherapeuten, und andere ausgebildete Fachkräfte gemäß § 5 (8) EPersVO MV Schwerpunkte der Tätigkeit sind:

 Bezugsbetreuung unserer Klientinnen und Klienten in der Wohngruppe mit integrierter oder externer Tagesstruktur  Beratung, Betreuung und Unterstützung der Klientinnen und Klienten in unseren sozialpsychiatrischen Wohngruppen  Dokumentation und Aktenführung  Training der Alltagsroutine und des lebenspraktischenTuns  Unterstützung bei der Entwicklung individueller  Förderprozesse und Integrationsarbeit u.a.

Wir bieten Ihnen unter anderem:

 Eine anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich der Eingliederungshilfe  Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten Team  Ein angemessenes Gehalt und überdurchschnittlichen Freizeitausgleich  Passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

700

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung:

 Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Berufsausbildung  Erste Erfahrungen mit psychisch kranken Menschen  Die Fähigkeit im Team zu arbeiten  Physische und psychische Belastbarkeit  Führerschein Klasse B  Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung  Identifizierung mit den Zielen und Aufgaben des DRK

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte an: DRK Soziale Betreuungsdienste M-V gGmbH Außenstelle Kirchstraße 2 23936 Grevesmühlen Tel.: 03881/725996 Email: bewerbung@drk-sb.de weitere Informationen unter unserer Homepage www.drk-sb.de

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 19217 23936 23942 19417

rehna grevesmühlen Dassow ventschow

23966 Wismar zuckerfabrik und Burgwall 23974 Blowatz 23999 insel Poel

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Frau Astrid Oltersdorf, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Hegede 1, 23966 Wismar, eine E-Mail an astrid.oltersdorf@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03841 6280-832. 10.11.2019 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

KLEINANZEIGEN

MV-Ticker Wissenschaftswoche

Im Spielzeugladen

Eine närrische Zeitreise

KCV e.V. lädt zur 59. Session ein

Neuburger Karnevalclub lädt ein

Schwerin/sb/ihk. Am Montag beginnt um 18 Uhr mit einem Vortrag in der Schweriner Handwerkskammer die Wissenschaftswoche 2019 zum Thema »Künstliche Intelligenz«. Bis zum 15. November gibt es dazu Foren und Vorträge. Ein Höhepunkt ist der Schülertag am Freitag zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Region.

Großes Jubiläum Rostock/rb/pm. Die Universität Rostock ist die älteste Universität im Ostseeraum und begeht in diesem Jahr ihren 600. Jahrestag der Gründung. Am 12. November indet aus diesem Anlass ein Festumzug sowie Festakt statt. Der Festumzug startet auf dem Universitätsplatz (15 Uhr) und führt über die Kröpeliner Straße zur St.-Marien-Kirche in Rostock. Am Ort der Universitätsgründung wird um 16 Uhr der Akademische Festakt zelebriert.

Not im Tierheim Stralsund/vpb/db. Große Not im Stralsunder Tierheim: In der Einrichtung wurde die unter Katzen hochansteckende Katzenseuche festgestellt. Alle Katzen wurden für vorerst unbestimmte Zeit unter Quarantäne gestellt; es werden keine neuen Katzen, etwa Fundtiere, aufgenommen. Mehr denn je ist das Tierheim nun auf Unterstützung angewiesen. Unter anderem werden dringend Katzenstreu, Händeund Flächendesinfektion und weitere Sachspenden benötigt. Auch inanziell ist die Katzenseuche ein großer Kraftakt für den Verein. Weitere Informationen gibt es unter www.tierheimstralsund.de/achtung

Am 16. November gibt es beim Programm des KCV wieder einiges zu sehen und zu erleben. Foto: KCv

Grevesmühlen/wb/red. »Im Spielzeugladen feiern wir, bewahre stets das Kind in dir.« So heißt das Motto der diesjährigen Veranstaltung des Kreihnsdörper Carnevalvereins am Samstag, 16. November. Es ist übrigens die 59. Session des KCV und die Närinnen und Narren aus Grevesmühlen und Umgebung können sich wieder auf ein Programm, von der Bütt über das Tanzmariechen, bis hin zu den Kindern, zum Showtanz der Muddis und der Ü15-Tanzgruppe freuen. »Es wird laut,

bunt und lustig«, versprechen die Akteure. Gefeiert wird im Baltic-Park, Grüner Weg 2, in Grevesmühlen und Einlass ist ab 19.00 Uhr. Das Programm beginnt um 20.11 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Bastelladen Nagel, bei Friseur »HAAR«monie und bei Blume Mundt sowie an der Abendkasse. »Wir freuen uns sehr über viele Gäste, die uns mit ihrem Besuch unterstützen und somit die Kinder und Jugendarbeit im Verein fördern«, so Vereinsvorsitzende Anja Sievers.

Neues Outit

Nachdem in der Saison 2018/2019 mit großem Einsatz der Aufstieg in die Landesliga West geschafft wurde, überraschte Christiane Bartz aus Wismar die Handball-Frauenmannschaft des Mecklenburger SV mit einem kompletten Satz neuer Trainingsanzüge für die aktuelle Spielzeit. Im Hinblick auf das neue Design des Mecklenburger SV sind die Spielerinnen damit bestens ausgerüstet. Foto: mecklenburger Sv

Neuburg/wb/pm. Angelehnt an die 800 Jahrfeier Neuburgs lädt der örtliche Karnevalsverein zur Saisoneröfnung unter dem Motto »Neuburgs närrische Zeitreise«. Der Verein hat zwar noch keine 800 Jahre auf dem Buckel, aber dafür eine durchaus interessante Geschichte zu bieten. Von den Anfängen 1960 bis heute wurden so manche Träne vor Lachen vergossen und viele Stunden in Geselligkeit verbracht. Mit Stolz schauen die 70 Mitglieder vom Neuburger Karnevalclub e.V. sowohl ehrfürchtig in die Vergangenheit auf das bisher Geleistete, als auch in die Zukunt, die noch viele Überraschungen bereithält. So auch am 16. November, 20.11 Uhr, zur Eröfnung der 54. Saison. Auch wenn sich Neuburgs Jubiläumsjahr langsam dem Ende neigt, es wird gefeiert und das das ganze Jahr.

Die Frage nach einer Kostümidee ist laut Vereinsvorstand leicht beantwortet. »Wann warst du das erste Mal beim Neuburger Karneval-Club 1960 e.V. zu Gast und was hattest du da an?« Eintrittskarten für diese Abend-

veranstaltung sind bei der Peter Daschke GmbH unter 038426 20166 sowie bei der Bäckerei/ Konditorei hea Woest, Gänsemarkt 4, in Neuburg erhältlich. Weitere Infos gibt es unter www. neuburger-karnevalclub.de.

Die Karnevalisten vom NKC verstehen es, die Neuburger und Gäste zu unterhalten. So auch beim Festumzug zur 800 Jahrfeier im Sommer dieses Jahres. Foto: nKC

Bilder und Geschichten Ausstellung und Lesung mit Martina Weiß Blowatz/wb/pm. Vor rund 30 Jahren fotografierte Martina Weiß in Stove und in den umliegenden Dörfern Porträts von geliebten alten Menschen und machte Fotos von Gebäuden, wie es sie heute nicht mehr gibt. Sie sind ab 21. November um 18.00 Uhr im neuen Gemeindezentrum Blowatz, Hauptstrasse 22, zu sehen. Im Anschluß liest Martina Weiß aus ihrem Buch »Du musst das Leben nicht verstehen«. In den Jahren 2000 bis 2018 begleitete Martina Weiß sieben Frauen und zwei Männer, die in unserer Gegend leben. Es entstanden jeweils sieben Interviews, die auf Kassette aufgenommen wurden – die letzten Befragungen wurden nach 13 Jahren Pause gemacht. Alle haben sie eine ganz eigene, spannende Geschichte:

Cover des Buches von Martina Weiß. Foto: Weiß

Wie gestaltet sich ihr Alltag? Was macht sie glücklich? Wie gehen sie mit Krisen um? Welche Umwege braucht es, den ei-

genen Weg zu inden? Welchen Einluss haben die Gedanken auf ihr Leben? Wie erleben sie es, älter zu werden? Im Buch erfahren die Leser Lebenswege und Momentaufnahmen von einer Keramikerin, einer Ballettmeisterin, einer Hausfrau, einer Textilkünstlerin, eines im Bauwagen lebenden Handwerkers, eines Malers, einer Physiotherapeutin, einer Lehrerin und einer Frau auf jahrelanger Suche – bis sie beim Kunsthandwerk Fuß fasst. Dieses Buch handelt von Stärken und Schwächen, von Zweifeln und Suchen und lädt dazu ein, sich in Bezug zu setzen oder sich ein Stück weit darin wiederzuinden. Im Anschluss ist es möglich, ein signiertes Buch zu erwerben. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird gern gesehen.

Amtseinführung Greifswald/pb/pm. In einem festlichen Gottesdienst am Reformationstag wurde Pastor Tilman Jeremias in sein Amt als Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) eingeführt. Der 53-jährige Jeremias ist Bischof im gesamten Sprengel. Amtssitz ist Greifswald. Die Predigtstätte des Bischofs ist der Greifswalder Dom. Tilman Jeremias war zuletzt Pastor für Mission und Ökumene im EvangelischLutherischen Kirchenkreis Mecklenburg.

8. Märchentag Neubrandenburg/vtb/red. Hänsel und Gretel aus dem bekannten Märchen der Brüder Grimm stehen im Mittelpunkt des Neubrandenburger Märchentages am 16. November. Um 11 Uhr beginnt ein Tag voller märchenhafter Aktionen in der Regionalbibliothek. Weitere Höhepunkte gibt es im Regionalmuseum und entlang der historischen Wallmauer. Zahlreiche Vereine sorgen für eine originelle achte Auflage dieses Märchentages.

FAHRZEUGE

WOHNWAGEN

www.Ankauf-Wohnmobile.de

Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen

www.Wohnmobil-Galerie.de

03944-36160 www.wm-aw.de Fa

DIENSTLEISTUNGEN Holztreppen-Metallzäune Direkt vom polnischen Hersteller!

tel. 0152 553 68 059

Tel.: 04893 / 37 33-3

€ ANKAUF PKW BUS Transp., Geländew., alle ART  0163/8888598 Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal, Wohnmobil Tel. 0163/7396808 Kaufe ihr Auto  0162-8830327

Kaufe Landtechnik u. Maschinen sowie Traktoren u. Anhänger aller Art, Zust. egal – auch defekt Landmaschinenhdl. Arne Latzkow, in Zerrenthin, Tel.: 01704711926 Suche Simson bis 450€, SR1-RT b.900€ auch defekt 015227752738

Wir kaufen Ihr Auto Detlef Lübcke Str. 7 • 19061 Schwerin r powe Pam

www.treppenonline.com

!!! Ankauf Wohnwa./Wohnmobil aller Art. bitte alles anbieten.  01733089395

Baumfällarbeiten

HOLZTREPPEN aus Polen! Tel. 0048667708612 www.handwerk.com.pl

Lebensbäume Thuja Smaragd

vom

0172 / 380 36 21 • luebcke@mobile.de

Tannengrün Nordm. 015121014064

ZAHLE 50,- € für komplette Alt/Unfallauto! Abholung sofort Tel.: 01 72 / 310 54 32

Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, in 19348 Perleberg, Hamburger Chaussee 5, Tel.: 03876/3000-290 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent!)

Holztreppen und Fenster aus Polen! Tischler Gregor Tel. 0048604162322 www.liderschody.pl

Maler- und Bodenbelagsarbeiten zu Omas Preisen Telefon: 0172 / 3 93 82 71

FAIR METALL Schrott & AltmetAll • PAPier • PAPPe FAIR zum Tagespreis

Alteisen, Buntmetalle, Papier & Pappe

auto-treff-mallentin.com auto-treff-mallentin.com www.Ruediger-Automobile.de Der Klick zu Ihrem Neuen!

WOHNUNGEN Angebote

METALLZÄUNE AUs PoLEN DirEkT voM HErsTELLEr JETZT: soMMEr-PrEisE

0152/25653261 (dt. Netz)

I N T E R N AT I O N A L E M Ö B E L S P E D I T I O N

Wismar (03841) 28 40 51 Schwerin (0385) 55 55 71

Bestkontor seit 2005 / Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Grundstücksberäumungen Tel.: 0381-37706920 o. 0177-8612798

HÖRMANN Garagentore u. Haustüren Aufmaß – Lieferung – Montage Tel 03991 156156

50 – 70 cm 0,80 € 60 cm 2,80 € 100 – 120 cm 6,50 € Immergr. Liguster 100 cm 1,00 € Hainbuchen 80 cm 1,50 € Tel. 03998 258538 www.meck-green.de

www.mc-zaun.pl Tel.015152182102, 0048663101048 direkt vom Hersteller

Problembaumfällungen, Seilklettertechnik, Entsorgung Tel. 01 74 - 19 83 866 www.baumkletterer-mv.de

Ankauf Wohnmobile und Wohnwagen aller Art mit oder ohne TÜV alles anbieten.  01772833276

VERKAUFE

METALLZÄUNE AUS POLEN !!!

NeU +++ ANkAUF +++ NeU

PaPier & PaPPe Antony-Fokker Straße 5 19061 Schwerin - Görries Mo-Fr 7.00 - 17.00 UHR Samstag 9.00 - 13.00 UHR Tel. 0385 - 67 68 090 | www.fair-metall.de

Am Hunnenkamp 4 • 19230 Bobzin Tel.: 038852 - 23 98 88 • Fax: 038852 - 23 98 89

IHR PARTNER FÜR EIN GUTES UND SICHERES ZUHAUSE 2 Zimmer/ ca. 50 m² im EG R.-Breitscheid-Str. 69: Nachmieter ab 02.2020 gesucht, Vollbad mit Fenster + WM-Anschluss, SW-Balkon, Keller, Energiewert 86,9 kWh/(qm*a), Bj. 1962 ca. 309 € KM + 138 € BK = 447 € WM 2 Zimmer/ ca. 65 m² im EG Dorfstraße 11 C in Gägelow: *barrierearme Wohnung mit EBK* ab 01.12.2019, Fahrstuhl, gr. Balkon, ebenerdige Dusche, Keller, inkl. PKW-Stellplatz Energiewert nur 45,00 kWh/ (qm*a), Bj. 2016 ca. 590 € KM + 207 € BK = 797 € WM (Die Anmietung ist an eine Mitgliedschaft gebunden. Beheizung zentral per Fernwärme.) Weitere attraktive Angebote inden Sie auch hier: Philipp-Müller-Straße 65 · 23966 Wismar info@wismarer-wg.de

Tel.: 03841 7274-0 www.wismarer-wg.de 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

11

KLEINANZEIGEN

IMMOBILIEN

Angebote

Gesuche

Wir stehen Kopf! Suche Mitarbeiter/in für Kontroll- und Messarbeiten. ( 0174-6144977

Blitzservice

WOHNUNGEN

SFeuerwehr:

112 (Stadt Wismar u. Landkreis NWM) Rettungsdienst: 112 Leitstelle für Wismar und den Landkreis NWM: 0385 50000 Krankentransport: 0385 5000217 Krankenfahrten: 0800 6418333 (kostenlos) Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117 (außerhalb der üblichen Sprechstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen) Kassenärztliche Notdienstpraxis am Hanse-Klinikum Wismar (Zentrale Notaufnahme): Fr. 14 – 20 Uhr, Sa., So. und Feiertage: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr Zahnärztliche Bereitschaft: Wismar, Schwerin, Nordwestmecklenburg: 0385 50000 Kinderärztliche Bereitschaft: 0180 5868222611 Rufbereitschaft bei Kindeswohlgefährdung: Telefon/Fax 03841 287848 Tel. 038872 53252 od. 0163 5007475 Bundesweite Telefonseelsorge: 0800 111 0 111(kostenlos) Konlikte und Mobbing am Arbeitsplatz: Sorgentelefon: 0451 84040 Die. 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr Apotheken-Notdienst am 10.11.2019:

• Wismar: Möwen-Apotheke Gdansker Straße 1a 23966 Wismar Telefon 03841 202240 • Grevesmühlen:

Mucky´s

Naturfreund sucht Waldstück bezahle dafür einen hohen Preis den nur ein Liebhaber bereit ist auszugeben!  0151-15106864; Dr. Uwe Kagelmann; GVM; uwe@kagelmann.de

Allroundservice

Alles rund um´s Haus + Garten Glasreinigung für gewerbl. + priv.,

Tel. 0152-51031397

Sanierungsbedürftige Immobilie zum Kauf gesucht. Tel. 01701068000

23972 Groß Stieten, Siedlungsring 11 www.muckysallroundservice.de

www.spk-mnw.de/immobilien

Verkaufen Sie keine Immobilie, bevor Sie mit uns gesprochen haben!

STELLEN Angebote Muckys Allroundeservice stellt ein;

Nutzen Sie unsere Immobilien-Bewertungswochen vom 15. – 30.11.2019 und erhalten Sie eine kostenlose* Marktpreiseinschätzung von unseren Immobilien-Experten.

Nevern bei Neukloster: eh. Bauernhaus, EG, 5 Zi., Einbaukü., D-Bad, 131 m², Garten, Hauswartt. erw., nette Mitmieter, ab 1.12. für 620,- ¤ + NK zu verm. Tel.: 04342 82925

Dienstleistung & Umzüge Mirko Schwartz • • • •

Möbelspedition/Einlagerung Haushaltsaulösung Komplettservice von A - Z europaweit

Maler, Tischler, Klempner , Glasreiniger mit FS vorerst auf Minijob Basis !!!! Mucky´s Allroundservice, Tel: 0152-51031397

 03841/240-0 | immobilienservice@spk-mnw.de

038825 / 372220 0177 4822956

Auslieferungsfahrer per sofort im Raum Schwerin gesucht. Führerschein bis zu 3.5 t. erforderlich. Auslieferungen von Elektrogroßgeräten zum Endkunden. Bewerbungen bitte per mail: mike.winter@lsg-gleidin gen.de Telefon:0176-18734129 und 05102-913315

*Gültig bei Abschluss eines Vertriebsauftrages.

Wir ziehen Sie um!

See-Apotheke

S Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Klützer Straße 1 23936 Grevesmühlen Telefon 03881 79073 Kontakt- und Beratungsstelle für Betroffene häuslicher Gewalt: Telefon 03881 758564 kbst-gmv@awo-schwerin.de Frauennotruf (24 Stunden): Telefon 03841 283627 frauenhaus@awo-wismar.de Sana Hanse-Klinikum Wismar: Telefon 03841 330 DRK-Krankenhaus Grevesmühlen: Telefon 03881 7260

Su. Garage z. Kauf 01624313309

IMMOBILIEN

in Vertretung der LBSI GmbH

Angebote

Einmal Versicherungsaussendienst Immer Versicherungsaussendienst Freiberuflich oder angestellt.

EFH im Bungalowstil NB in Warin , beste Lage, ca.108m² Wfl. auf 511m² Gdst. gesamt 224.000 € oder mtl.354 € (eff.Jz.0,9%) Te. 01634977158

Garage zu verm. , Beethoven Straße, 59 Euro, Strom vorh.  0151 14301721

03841 6314500 od. 015773553706;

Suchen zuverlässige Reinigungskräfte für 2 bis 4 Stunden in Grevesmühlen, Arbeitszeit am Nachmittag.Bewerbung ab Montag unter  03841 211917 /0173 7415951 oder per Mail Info@ cleanup-mv.com Übernehme Trockenbau-, Maurerund Fliesenarbeiten 01522/9328829

TIERMARKT Cocker Sp. rot, lieb, wachsam Familienschmusehund 01774186304 D.Schäferhundwelpen, gerader Rücken, VB, Tel.01722050850 Dackelrüde sehr hübsch, lieb u. wachsam  0174-9768085

Kaufe Schlacht- und Nutzpferde Frank Latzkow in Zerrenthin Tel. 0171-7794525

039748 50760

Sofortige Bezahlung bei Abholung. Tel. 05962–2484+01717743125,

Geht nicht, gibt‘s nicht!

Pferdehandel Varelmann

VK Labradorwelpen, geimpft, entw. 450€  0160-99894022 Yorki Welpen 10 W. 015208523677

SUCHE

TÄ Bolbeth, Dorf Mecklenburg, 03841

oder über unsere Hotline-Nummer

790728 od. 0172 8835326; Rehna, Gadebusch, Lützow, Roggendorf:

03841 6280808

TA DVM Jandt, Carlow, 038873 20342 od. 0172 4162256; Grevesmühlen, Schönberg, Klütz: TA C. Schmoldt, Klütz, 038825 22333 od. 0177 5978014; Kleintierklinik Rostock, 0381-252770; Dalberg, Brüsewitz, Mühlen Eichsen: TAP am Stepenitztal GbR - TÄ Otto und TÄ Butzmann, Dalberg, 038871524848; www.tierarzt-onlinesuche.de Amtstierarzt: 0385 50000

• Impfsprechstunde Wismar: Rostocker Straße 76, 03841 30405301, Do. 14 – 18 Uhr • Fachdienst Jugend, Wismar: Rostocker Straße 76, 03841 30405100 • Fachdienst Soziales, Wismar: Rostocker Straße 76, Telefon 03841 30405001 • Krebsberatung: Telefon 03841 30405336 • Kontakt- und Infostelle für Selbsthilfegruppen HWI und des LK NWM (KISS) Gägelow: Telefon 03841 222616 • Plegestützpunkte NWM Standort Wismar: Rostocker Str. 76, 23966 Wismar, Tel. 03841 3040-5082, Standort Grevesmühlen: Börzower Weg 3, Grevesmühlen, Tel. 03841 3040-5080 u. - 5081 • Kinder- und Jugendnotdienst Landkreis NWM/Wismar: Tel. 03841 202027 und 0175 5964276 • Kinder- und Jugendnotdienst Landkreis NWM/Rehna: 038872 53252 o. 0163 5007475 • Kinderschutzhotline M-V: 0800 1414007 • Diakonie-Sozialstation: Schönberg, An der Kirche 3 Telefon 038828 24452 • Volkssolidarität in Wismar: Hanno-Günther-Straße 6b Telefon 03841 636678 • Volkssolidarität Grevesmühlen: Im Vogelsang 1, Tel. 03881 2329 • Sozialverband Deutschland e.V. Grevesmühlen: Museumsund Vereinshaus, 03881 713323 • DRK-Sozialstationen Wismar: Telefon 03841 712340 Damshagen: Tel. 038825 22117 • Arbeiterwohlfahrt in Wismar: Erich-Weinert-Promenade 24 Telefon 03841 710011 • Caritas Mecklenburg HWI: Turnerweg 10, 03841 224320 • Wismarer Plegedienst: 03841 6 204 404 • Mecklenburger Plegedienst: ambulante Pflege: 03881 759044 • Ambulanter Plegedienst Schönberg: Telefon 03882821550 • Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung: ALV Grevesmühlen, Wismarsche Str. 5, 03881 716304; Diakonie Gadebusch, Wismarsche Str. 23, 03886 2199720; Diakonie Wismar, Dr.-Leber-Str. 56, 03841 39423810; Fachdienst Soziales Wismar, Rostocker Str. 76, 03841 30405068; • Weißes Kreuz e.V.: Sexualethik, LebensKonflikte 0381 68 64 940 • Wismarer Tafel e.V.: 0152-6378250 wismarer.tafel@web.dekleinlein

700

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

pro Zeile

1,90 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Berechnungsgrundlage 30 Zeichen pro Zeile, Druckbild kann abweichen. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

1 2 3 4 5 6 7 In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

3

1 7

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Stralsund Rostock

6 Greifswald

Wismar Güstrow Schwerin

4

Neubrandenburg

2

5

Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Zeilenpreis

x

1,90 €

Anzahl der Gebiete

x

Chiffregebühr

Anzahl der Sonntage

(auf Wunsch)

+

4,- €

x

Ihr Preis

=

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab. IBAN: Bankname:

BIC:

Vor-/Nachname:

PLZ/Ort:

Straße:

Tel.-Nr. (für Rückfragen)

E-Mail (für Rückfragen)

Unterschrift:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Hegede 1 • 23966 Wismar Telefon:

03841 6280808

Betreuer/-in für 9 FW in Boltenhagen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Schlüsselübergabe, die NK – Abrechnung u. Rasen mähen. Telefon: 02247-4962 Ansichtskarten vor 1930 gesu. 03841-4709885 zahle gut! Frau Sperling sucht Sammeltassen, Porzelan, Modeschmuck, Kristall, Armbanduhren, Taschenuhren u.a.  01637791326 Ill.Filmprogramme aus DDR/SBZ 1945-52, KEINE Progress, Email: pswassermann@gmx.net Su. gebr. Baumaschinen, Bautechnik, Putzmaschinen, Bauaufzüge, Rüstung, Minibagger, Barzahlung.  01713113582 Su. Jagdbücher.0381/7789947. Volksmarine: Fotos mit Negativ, Dias zur Volksmarine und GBK  01701807778

Hobbygärtnerin, Anita, 65 Jahre, Witwe im Vorruhestand, keine Reisetante und völlig allein. Ich suche einen netten, gern auch älteren Mann, für eine Partnerschat mit allem drum und dran. Dazu gehört, dass man immer füreinander da ist und sich auf den anderen verlassen kann, egal was passiert. Auch Sex und Zärtlichkeiten gehören dazu. Darauf möchte ich nicht verzichten. Sehe jünger aus und habe eine schlanke Figur mit aufregenden Rundungen an der richtigen Stelle. Ich verwöhne gern und liebe es verwöhnt zu werden. Ich scheue keine Arbeit, koche gern, bin eine gute Hausfrau, mit Pkw, ehrlich und treu. Wenn Sie denken, ich wäre die Richtige für Sie, melden Sie sich bitte! Tel.: (0385) 48599960 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. FA 3555. www.pvjulie.de Liebe unbekannte Frau! Ob ich Sie bitten darf sich einmal mit mir zu treffen? Ich heiße Andreas, bin verwitwet, 59/178 und arbeite als Polizeibeamter in leitender Stellung, bin gepflegt, anständig und ehrlich, liebe Musik, Spaziergänge, reise und tanze gern und suche keine Versorgung, sondern eine nette Frau, die Verständnis für meine Arbeit hat. Ich hatte schon einmal eine Anzeige aufgegeben, auf die hat sich leider niemand gemeldet. Wer braucht mich? Eigener Pkw ist vorhanden. Rufen Sie an über Tel.: (0385) 48599960 auch am Wochenende oder schreiben Sie an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 456176. www.pvjulie.de Ulrich, Anfang 80, Witwer, ehemaliger Polizeibeamter, ehrlich, gepflegt, rüstig, sicherer Autofahrer, suche nette Frau für Freundschaft, keine Wohngemeinschaft und keinen Sex, nur eine liebe Kameradin. Tel.: (0385) 48599960 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. FA 1546. www.pvjulie.de

KONTAKTE ♥ 01520-588 73 08 ♥

Ältere Dame besucht Dich für liebevollen Sex T. 0152-03313805

Chiffre-Anzeige

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Zeilenanzahl

Bestkontor Antikhandel seit 2005 ~ Ankauf von Gemälden, Möbeln, Büchern, Orden, Militaria, Gold, Silber, Porzellan, Glas usw. ~ Tel.: 0381 - 37706920

Sie, 48/163, schlank, vollbusig, geplegt und bildhübsch, sportlich, liebt ihre Arbeit als Physiotherapeutin, mag das gemütliche Zuhause, ist gern unterwegs, freut sich auf schöne Stunden zu zweit. Zum richtig Glücklichsein fehlt ein Mann, zuverlässig, zärtlich... Anruf über Tel.: (0385) 48599960 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. G 2916. www.pvjulie.de

PARTNERSCHAFT

Zusätzlich erscheint Ihre Anzeige auch unter www.blitzverlag.de

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Attr. Frau, 58 J., 1,68 m, schlk., m. natürl. Ausstrahlung, nett, sucht symp., gepfl., attr., offenherzigen Mann. Alles andere bei Inter. später an: ch.schlab si@gmail.com oder  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 005/ 10830

Gesuche

Reit- und Schlachtpferde zu kaufen gesucht!

www.blitzverlag.de

TÄ Dr. A. Hinrichs, Wismar,

STELLEN

Privat Pkw + Zuschuss o. Firmen Pkw

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

Tierärztl. Notdienst 10.11.2019: Wismar und Umgebung:

Suche kompetente Fachkraft für meinen großen Garten, Nähe Grevesmühlen  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 007/10818

Sich aufeinander freuen, vieles gemeinsam untern. Reisen, Freizeit, Spazierg. wünscht sich symp. sportl. schlanke Frau 68J. Suche unternehmungsl. Mann, NR für eine spannende Zukunft. HWI  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/8426

Ihre Daten werden nach DSGVO verarbeitet. Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 821.219 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,90 €, für alle sieben Ausgaben 13,30 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter der oben genannten Telefonnummer.

Witwer 75 J., 1,84 m, schlank, gesund, vital, NR, akz. auch R, tierlieb. Suche Frau, Alter egal, trau Dich. Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 007/10813 Er 41J. ruhig, umgängl., mobil o. Anhang, sucht Sie, gerne NR  0160 92753660 Er vorzeigbar 52 J., bodenständig, kräftig gebaut, sucht da Mangel an Gelegenheit nette Sie für gem. Std. od. Partnerschaft im Alter zw. 35-45 J. SMS/WA 0172-3822671 Galaktischer Löwe 54/195/90/NR s. schlk. Astrologin, m. devoten Neigungen f. Sternfahrt ins All. Milchstraße inklusive!. 0815noe@gmx.de Liebevoller jung gebliebener 60 Jähriger, 1,74m, schlank, sucht liebevolle erliche Frau, gern schlank, für gemeinsame Zukunft. Trau Dich  0174 2566430 Mann 43 J., 1,90m treu ehrl. u humorv., sucht eine liebe SIE für eine gemeinsame, glückliche Zukunft Tel. 0152594 98979 Netter gepflegter Er 61 Jahre, 1,70 groß, möchte nette humorvolle Sie mit fraulicher Figur kennen lernen Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 007/10821

Moni Schwerin 01520-5711327

Rita (58), Hausb. erot. + entsp, zugl. + Massage 0162/4507673

Telefonmaus Jasmin Tel. 05152-4344

BARS & CLUBS Die Nr. 1 in Wismar THAI-Massage für Sie und Ihn mit Synchron-Massagen direkt im en der StadtWismar Zwei neue attraktive Auch an Sonn- u. Feiertagen. Masseurinnen Telefon: 03841 226978


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 10. novemBer 2019

ANZEIGE

Fetchenheuer

Autohaus era

Tem p

oma

t+

en twag iens el-D p O Ex

Win

Kam

i+ Nav

ter-P aket

wer

chein

-S LED

PDC

fer

Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi EZ 02/19, 110 kW (150 PS), 2.000 cm³, 15.944 km, rot metallic, 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., FSE, Navi, Radio, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, JW 20.790 ¤ era

Win ter-P aket

Kam

i+ Nav

Auto mati kgetr iebe

Sitz +

Tem p

x4

Lenk rad b eh.

ng ennu ilderk rssch h e rk Ve

oma

t

Opel Astra K ST 1.4 Automatik EZ 03/18, 110 kW (150 PS), 1.400 cm³, 16.440 km, silber-met., 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., FSE, Navi, R/CD MP3, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Automatik, Kat, JW 17.950 ¤ stem

Tem p

oma

t+

ter-P aket

Xen on

sche

ze

7 Sit

Nav

i+

inwe

rfer

p. Tem ket+ r-Pa te in W

Kam

era

Ford Grand C-Max 1.0 EcoBoost Titanium EZ 11/18, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 17.901 km, schwarz , 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., Xenon, FSE, Navi, Radio, SRA, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Kat, Jahresw. 18.950 ¤

be

etrie

atikg

oma

Aluf

Auto

n

Nav

igat

era

Lich

t-/R

egen

sens

or

Anh

änge

rkup

Rüc

ik

kfah

mat

Mitsubishi ASX Diamant EZ 01/15, 110 kW (150 PS), 1.800 cm³, 86.090 km, schwarz-met., Airbags, Euro 5, Alu, Licht- und Regensensor, Klimaautomatik, Freisprecheinrichtung, Navi, Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, Servo, DZM, AHK 11.750 ¤ el. S

PDC

i+

Nav

ikge

chie

trieb

e

bare

aket ter-P

Nav

i+

Einp

arka

ssis

tent

rkam

era

rfer

inwe

sche

ch

on Xen

AHK

Nav

i+

Kam

era

i+

Kam

era

era

Kam

i+

era

Nav

Tem p

. pom Tem aut.+ a m Kli

Kam

oma

t+

oma

p Tem

PDC

Ford Tourneo Custom L2H1 2.0 TDCi EZ 01/19, 125 kW (170 PS), 2.000 cm³, 20.000 km, grau-met., Euro 6, Alu, Lichtu. Regensensor, Klima, FSE, Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Automatik, JW 32.590 ¤

PDC

et+

k r-Pa

Xen on

sche

inwe

rfer

Nav

i+

Kam

era

ik

mat

auto

a Klim

Ford C-Max 1.5 Automatik Titanium EZ 01/19, 110 kW (150 PS), 1.500 cm³, 22.291 km, silber, 7 Airb., Euro 6, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., Xenon, FSE, Navi, Radio, SRA, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Automatik, Kat 19.990 ¤

b.

eheiz

Klim

aaut

t+

PDC

i+

oma

tik

beh. nkrad .+Le g z h z Sit

era

ter-P aket

i+ Nav

Kam

Tem pom at +

PDC

wer

DC

+P

Gele

nkm

ng

pplu

erku

fer

Nav

i+

Winte r-Pa ket +

Tem p.

tik

Opel Astra K 1.6 ST Innovation EZ 02/18, 100 kW (136 PS), 1.600 cm³, 25.520 km, weiß, 6 Airbags, Euro 6, Alu, LED-SW, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., Freisprecheinr., Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat 18.490 ¤ wer

chein

-S LED

Nav

i+

fer

Kam

era

Anh

änge

rkup

plun

g

tik

oma

aaut

Klim

Ford Mondeo Turnier 2.0 Autom. Titanium EZ 01/19, 132 kW (180 PS), 2.000 cm³, 21.494 km, grau , 6 Airb., Euro 6, Alu, LED-SW, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, PDC, Color, Servo, DZM, AHK, Automatik, JW 25.950 ¤ wer

fer

Nav

i+

Kam

era

Win

ter-P aket

+Te

mp.

t. ssis kel-A r-Win e t o T

Ford Focus 1.0 EcoBoost Titanium EZ 11/18, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 12.250 km, schwarz , 6 Airbags, Euro 6, Alu, LED-SW, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat, JW 17.750 ¤

igat

ions

syst

em

tem

ssys

Tem p

oma

t+

PDC

Blue

äng

tik

Nav

igat

ions

syst

em

oma

t+

Xen on

sche

inwe

rfer

PDC

i+

Tem p

aket ter-P

Nav

i+

PDC

pe

klap

eck

tr. H

r

erfe

einw

Nav

i+

Kam

Sitzh zg.+ Lenk rad b eh.

tr. elek

ppe

kkla

Hec

Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 Autom. ST-Line EZ 03/19, 110 kW (150 PS), 2.000 cm³, 23.780 km, schwarz, 6 Airb., Euro 6, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., Xenon, Alcantara, FSE, Navi, Radio, SRA, Kurvenl., TFL, el. beh. Frontsch., NSW, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Allrad, Kat 26.450 ¤ r

erfe

einw

Sch

LED

i+

Win

ter-

Kam

Pak e

t

atik

tom

aau

era

Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost Automatik EZ 02/19, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 23.988 km, schwarz-met., Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klima, FSE, Navi, Radio, TFL, el. beh. FS, NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Automatik, Kat, JW 18.950 ¤

ch

Opel Insignia ST 2.0 CDTi Innovation EZ 09/18, 125 kW (170 PS), 2.000 cm³, 25.615 km, schwarz-met., Airbags, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., Media-In, Freisprecheinr., Navi, Kurvenlicht, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, JW 23.790 ¤

Nav

ik

mat

Auto

era

ada

elek

era

t+

Pan o

ram

Kam

sch

ng

oma

Kam

r

erfe

inw

che

on Xen

upplu

gerk

än Anh

era

rkam

Rüc

.

era

era

beh. Lenk r

kfah

Ass

-S LED

i+

Kam

Sitzh zg +

Opel Crossland X 1.2 Autom. Innovation EZ 11/18, 81 kW (110 PS), 1.200 cm³, 23.795 km, silber , 6 Airbags, Euro 6, Alu, LED-SW, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, SRA, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Autom., Kat, JW 18.990 ¤

Nav

aket ter-P

Ford Kuga 1.5 EcoBoost Titanium EZ 10/18, 110 kW (150 PS), 1.500 cm³, 21.660 km, grau , 6 Airbags, Euro 6, Alu, Xenon, Lichtu. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, SRA, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, 22.290 ¤ DZM, AHK, Kat, Jahresw.

Win

kel-

Win

Nav

stem

ssy

Win

Win

Tem p

t

e Pak

ter-

Win

ng

Opel Zafira 1.4 Turbo ON EZ 07/18, 103 kW (140 PS), 1.400 cm³, 22.247 km, grau, 6 Airbags, Euro 6, Klima, Freisprecheinr., Navi, Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, AHK, Kat, Jahreswagen 18.950 ¤

Tote

aket ter-P

Nav igat ion

pplu

iga Nav

h

Opel Astra K 1.4 Turbo ST EZ 08/18, 110 kW (150 PS), 1.400 cm³, 14.960 km, schwarz, 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., Freisprecheinr., Navi, Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat, Jahreswagen 17.990 ¤ p. Tem ket+ r-Pa te in W

erku

tion

toot

Opel Astra K 1.0 Turbo 5-türig EZ 06/18, 77 kW (105 PS), 1.000 cm³, 9.141 km, silber-met., Airbags, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., Freisprecheinrichtung, Navigationssystem, Radio, TFL, Nebelscheinwerfer, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat 15.350 ¤ oma

t

e Pak

ter-

Win

Anh

n

elge

Aluf

14.990 ¤

Klim

oma

aaut

Nav

Ford Focus Turnier 1.0 Cool & Connect EZ 03/18, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 19.330 km, weiß, Airbags, Euro 6, Alu, Klima, Media-In, Freisprecheinr., Navi, Radio, NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat

aaut

Kam

Klim

ter-P aket

iga Nav

e

äng Anh

Win

tion

arkis

era

chein

tik

t Blue

Ford Transit Custom Nugget HD EZ 04/19, 96 kW (131 PS), 2.000 cm³, 7.950 km, grau-met., Airbags, Euro 6, Licht- u. Regensensor, Klima, Freisprecheinr., Navi, Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, Standhzg., ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, AHK, Vorführwagen 43.490 ¤

-S LED

oma

aaut

mat

po Tem

DC

+P

ooth

h

Ford Mondeo Turnier 1.5 Automatik EZ 01/19, 121 kW (165 PS), 1.500 cm³, 24.077 km, grau-met., Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., Media-In, FSE, Navi, Radio, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat, JW 20.950 ¤

Win

Klim

Kam

-S LED

ad b

r Lenk

Nav

chein

h

Ford EcoSport 1.0 EcoBoost ST-Line EZ 11/18, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 14.375 km, schwarz-met., 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., FSE, Navi, Radio, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat, JW 17.990 ¤

Ford Focus Turnier 1.5 TDCi Titanium EZ 05/18, 88 kW (120 PS), 1.500 cm³, 20.000 km, schwarz , 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, Kat 15.990 ¤

te Win

v+

Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 Titanium EZ 02/19, 110 kW (150 PS), 2.000 cm³, 14.995 km, weiß, 6 Airb., Euro 6, Alu, Xenon, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, SRA, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Allrad, JW 22.990 ¤

Klim

Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Titanium EZ 09/18, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 9.775 km, grau, 6 Airb., Euro 6, Alu, LEDSW, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Kat, JW 14.950 ¤

Preisvorteil bei unseren Jahreswagen

*gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers

45% Nav

PDC

11.990 ¤

Skoda Octavia Kombi 1.8 TSI EZ 12/09, 118 kW (160 PS), 1.800 cm³, 152.287 km, silber-met., Euro 5, Alu, Lichtund Regensensor, Klimaautomatik, Navi, Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, el. SD, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, AHK, Automatik, Kat 7.590 ¤

Win

fer

Opel Corsa 1.4 Active EZ 11/18, 66 kW (90 PS), 1.400 cm³, 21.655 km, schwarz , 6 Airbags, Euro 6, Alu, Klima, Freisprecheinr., Radio, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat, Jahreswagen

beda

hm abne

ibe

sche

t Fron beh.

g

auto

wer

-S LED

toot

era

PDC

Opel Grandland X 1.2 Autom. Innovation EZ 03/18, 96 kW (130 PS), 1.200 cm³, 20.000 km, weiß, 6 Airbags, Euro 6, Alu, LED-SW, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, SRA, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, Autom., Kat 23.990 ¤

plun

a Klim

t

rlich

gfah

-Ta LED

Blue

Win

era

chein

ion

aket ter-P

Kam

Win ter-P aket +

ik

mat

elge

en twag iens el-D p O Ex

Kam

i+

18.990 ¤

12.750 ¤

i+

PDC

Nav

Opel Mokka X 1.4 Automatik EZ 06/18, 103 kW (140 PS), 1.400 cm³, 19.245 km, weiß, 6 Airbags, Euro 6, Alu, Klima, Freisprecheinr., Navi, Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, AHK, Automatik, Kat, Jahreswagen

Opel Adam 1.4 Jam EZ 10/18, 64 kW (87 PS), 1.400 cm³, 3.970 km, schwarz-met., Airbags, Euro 6, Alu, Klimaaut., Media-In, Freisprecheinr., Radio, TFL, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat, Jahreswagen

Nav

t+

*

Win

ter-P aket

DC

ter-P aket

Bis zu m Auto

Tem p

ra

ame

ahrk

kf Rüc

+P

mat

Ford C Max 1.0 EcoBoost Cool Connect EZ 10/18, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 18.235 km, schwarz-met., 6 Airbags, Euro 6, Licht- u. Regensensor, Klima, FSE, Navi, Radio, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat, JW 15.750 ¤

r

Win

Auto

h

toot

Blue

PDC

erfe

ter-P aket

Opel Insignia 1.5 Sports Tourer EZ 06/18, 103 kW (140 PS), 1.500 cm³, 17.830 km, grau-met., 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., Freisprecheinr., Radio, Kurvenlicht, TFL, NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat, JW 20.690 ¤

Win

nssy

atio

ig Nav

einw

mat

Ford Kuga 1.5 EcoBoost Automatik Titanium EZ 11/18, 129 kW (175 PS), 1.500 cm³, 19.230 km, schwarz-met., 7 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Radio, TFL, el. beh. FS, NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Allrad, AHK, Automatik, Kat, JW 22.990 ¤ tem ssys ation Navig

-Sch

po Tem

ieb 4

antr

d Allra

LED

en twag iens el-D p O Ex

Win

PDC

en

hint

Sitzh

eizu

Klim

ng v

aanla

ge

orne

wer

chein

fer

els Neb

BMW X1 sDrive 1.8i EZ 05/12, 110 kW (150 PS), 2.000 cm³, 79.899 km, schwarz, 6 Airbags, Euro 5, Alu, Klima, Radio, NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat

10.990 ¤

tik

oma

aaut

Klim

Nav

igat

Sitzh

zg. +

era

Tem p

ions

om.

syst

em

ilot

p Park

en

hint

Ford Focus 1.0 EcoBoost Titanium EZ 11/17, 92 kW (125 PS), 1.000 cm³, 36.150 km, silber, 6 Airbags, Euro 6, Alu, Licht- u. Regensensor, Klimaaut., Freisprecheinr., Navi, Radio, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, Servo, DZM, Kat 13.450 ¤

i+

Nav

LED

-Sch

Kam

einw

erfe

r

Win

ter-P aket

t+

oma

p Tem

PDC

Ford S-Max 1.5 EcoBoost Titanium EZ 01/19, 118 kW (160 PS), 1.500 cm³, 24.230 km, grau-met., 6 Airbags, Euro 6, Alu, Lichtu. Regensensor, Klimaaut., FSE, Navi, Radio, Kurvenlicht, TFL, el. beh. Frontsch., NSW, ESP, ABS, Parkassist, BC, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Servo, DZM, Kat, JW 25.950 ¤

Nav

r

erfe

einw

Sch

LED

igat

ions

syst

em

Pan o

ram

a-S

.dac

ng

pplu

erku

ng nhä

h

A

Ford Galaxy 2.0 TDCi Autom. Titanium EZ 04/17, 132 kW (180 PS), 1.998 cm³, 78.395 km, blau, 7 Airb., Euro 6, Alu, LEDSW, Licht- u. Regens., Klimaaut., FSE, Navi, Kurvenl., TFL, el. beh. Frontsch., NSW, Parkassist, BC, GD, el. SD, ZV, el. FH, el. Sp, PDC, Color, AHK, Autom. 23.750 ¤

Bremsweg 17 • 19057 Schwerin • Telefon 0385 - 555 475 • Werkstatt/Neuwagen Bremsweg 10 • 19057 Schwerin • Telefon 0385 - 477 30150 • Gebrauchtwagen-Zentrum

700

Profile for Blitzverlag

Wismarer Blitz vom 10.11.2019  

Wismarer Blitz vom 10.11.2019