Page 1

Mit Volkswagen Connect® sind Sie up to date!

Mein Volkswagen:

Für viele Volkswage n ab Baujahr 2008

Alle Daten auf einen Blick; Kilometer, Tankfüllung, Fahrtenschreiber, Fahrverhalten, Parkposition, Service-Partner, Hilferuf. Fahrzeugstart automatisch via Bluetooth mit dem Smartphone. Sie sparen Zeit, haben mehr Sicherheit und werden durch Ihren Volkswagen Partner betreut. *Solange der Vorrat reicht.

Alternative für Deutschland Kreisverband Vorpommern-Greifswald

GmbH

Anklamer Straße 85/86, 17489 Greifswald Tel. 03834-895410, Fax 03834-895415

hre 25 9J4 a – 2019 19

PEENE

am SONNTAG

19. Mai 2019 Gemeindefest Anklam/pb/pm. Die evangelische Kirchengemeinde Anklam lädt am kommenden Sonntag, 26. Mai, ab 10.30 Uhr zum Gemeindefest in die Kreuzkirche Anklam ein. Interessierte sind herzlich willkommen.

Lesung Heringsdorf/pb/pm. Am heutigen Sonntag, 19. Mai, startet der Usedomer Kunstverein e.V. seine kleine Reihe mit insgesamt drei Lesungen im Heringsdorfer Kunstpavillon. Den Anfang macht der Schriftsteller Christoph Hein, der um 15 Uhr aus seinem Roman »Verwirrnis« lesen wird.

Modellfliegertreffen Anklam/pb/pm. Der Modellsportclub Anklam e.V. lädt auch in diesem Jahr zum Modellliegertreffen auf dem Anklamer Flugplatz ein: An Herrentag, dem 30. Mai, und am Sonnabend, dem 1. Juni, von jeweils 10 bis 17 Uhr. Es werden über über 70 Modelllugpiloten erwartet.

Nr. 20/26. Jahrgang

Tierische und andere Abenteuer erleben BLITZ-Familientag lockt mit kunterbuntem Programm am 25. Mai in den Vogelpark Marlow Marlow/rb. Am 25. Mai ist es wieder so weit – ab 10 Uhr öfnet der Vogelpark Marlow seine Türen zum diesjährigen BLITZ-Familientag. Bei hofentlich strahlendem Sonnenschein können sich die kleinen und großen Gäste auf ein bunt gemischtes Programm freuen. Gemeinsam mit dem Vogelpark haben der Mecklenburger BLITZ-Verlag, das Institut für Lernen und Leben e. V. und die AOK Nordost so einiges auf die Beine gestellt. Für gute Stimmung und fröhliche Gesichter sorgen Kinderschminken, Glücksraddrehen und Ponyreiten, Mal- und Bastelstraße sowie die Tiere im Vogelpark. Hier leben nicht nur Vögel, sondern auch verschiedene Vierbeiner. Allen voran die freche 17-köpige Kattagruppe, welche durch ihre 5.000 m2 große Anlage streit und sich dabei die Besucher aus nächster Nähe anschaut. Keine Scheu vor Menschen haben die Alpakas, freuen sie sich doch über die eine oder andere Streicheleinheit. Bei der Schaufütterung der australischen Bennettkängurus Beim BLITZ-Familientag am 25. Mai im Vogelpark Marlow können die Gäste auch den putzigen Kängurus um 11.30 Uhr tummeln sich die einen Besuch abstatten. Mit viel Glück erhaschen sie sogar einen Blick auf die Babys. Foto: Franzi Haase

possierlichen Kängurus auf dem Besucherweg und können so aus nächster Nähe beobachtet werden. Fast alle Kängurus tragen zurzeit Babys in ihrem Beutel, welche manchmal neugierig aus den Beuteln schauen. Anzutreffen sind auch Ziegen, Kaninchen und Meerschweinchen. Ein unvergessliches Erlebnis ist das Füttern einiger Tiere mit parkeigenem Futter. Wichtig ist der richtige Umgang mit den Tieren – keines sollte gejagt, herumgetragen oder erschreckt werden. Aber nicht nur tierische Erlebnisse stehen am BLITZ-Familientag auf dem Plan. Allerhand zu entdecken gibt es an den verschiedenen Informations- und Verkaufsständen der Partner und Unterstützer des Familientags. Und wer jetzt die Lust bekommen hat, dabei zu sein: Ein Kind in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen erhält bei Vorlage des Coupons an der Kasse freien Eintritt (nur gültig am 25. Mai). Den Coupon zum Ausschneiden und weitere Informationen zum BLITZ-Familientag gibt es auf Seite 4 und 5.

 www.freiewaehler-bmv-fraktion.de  @freiewaehlerbmv

WIR STÄRKEN DIE KOMMUNEN Windenergieanlagen nur mit Zustimmung der Gemeinden! Gerne informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag und nehmen Ihre Anregungen entgegen.

Erfahrung in den Kreistag

Jikeli


2

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

LESERMEINUNGEN & MEHR Hört auf! Allerorten »tobt« der Wahlkampf, bieten sich auf den Plakaten massenhat die Kandidaten für mehr oder weniger lukrative Pöstchen an und versprechen auf ihren Fischzügen all das, was sie zuvor auch nicht eingehalten haben oder von vornherein schon wissen, dass sie es auch zukünftig nicht können. Der Bürger schüttelt dazu angewidert den Kopf und wird aufgefordert, trotz dieses Bauchgefühls zur Wahl zu gehen; wählen sei eine »Bürgerplicht«, um die Zukunt mitzugestalten. Tatsächlich? Können wir dies mit den sich selbst anpreisenden »Kandidaten«, die wir nicht einmal selbst aussuchen durten, überhaupt? In einem beispielhaften kleinen Örtchen namens Bugewitz müssen solche Fragen mit kaltem Grausen verneint werden! Dort mühte sich eine engagierte Bürgermeisterin mit ihren Gemeindevertretern trotz der angespannten inanziellen kommunalen Situation erfolgreich um die Entwicklung ihrer Gemeinde. Misserfolge und Fehler, wie sie bei derartigen Anstrengungen selbstverständlich auch auftreten, wurden korrigiert. Warum sollte man solche Gemeindevertreter nicht wählen? Weil vor allem zwei, aus Westdeutschland eingereiste andere Bewerber und der von ihnen dominierte Verein

»Appel-Bo(o)m« es nicht wollen? Abgesehen davon, dass sie mit ihren gefälscht wertenden Behauptungen über die Arbeit der bisherigen Gemeindevertretung auf dumme Weise das sattsam bekannte Klischee der überheblichen Besserwisserei gegenüber der ortsansässigen ostdeutschen Bevölkerung bedienen, spalten diese »Kandidaten« auf widerliche Weise die Einwohner. Ihre neiderfüllten Vorstellungen über die zukünftige Gemeindeentwicklung orientieren nicht auf hierfür gemeinsame Anstrengungen aller Dorbewohner, sondern auf kleingeistige, egozentrische »Machtübernahme« zwecks eigener Proilierung und Geldzuwendungen. Und so erleben die Wähler leider unmittelbar vor Ort im Kleinen, was ihnen »im Großen« schon lange klar ist. Sollten sie deshalb gar nicht erst wählen gehen? Doch, aber die für die bevorstehende Arbeit Richtigen! Und danach? Ärmel hoch krempeln!

ßerungen zum »Klimawandel« korrekter abkläre könnte! Selbst in Sendungen der Comedyszene sind der Klimawandel dem fachlichem Spott preisgegeben. In Youtube kontern gestandene Wissenschaftler das nicht korrekte Geschrei der Klimawandel-Befürworter. Klimawandel ja, aber die Ursachen werden diametral und unwissenschaftlich wiedergegeben. Beispiel und Frage meinerseits: Welche Fakten waren Schuld, dass die Eiszeit verschwand? Grillende Neandertaler, pubsende Mamuts, Kohlekraftwerke, CO2-austoßende Verbrennungsmotore, nebst weiteren imaginären Lebewesen, die ein- und ausgeatmet hatten? Viele Grüße an D. Fender von michael Reck, greifswald

Gedicht(et)

FRIKA DELLE ging bei Frost vorm Frühstück, zum Friseur, zur frischen Dauerwelle. Und dann war sie zur Stelle, nicht dunkel sondern helle Wissenschaftler und statt der krausen Wolle kontern trägt sie `ne freche Tolle, Sehr interessant inde ich den ist völlig von der Rolle: Artikel von D. Fender an M. Sie heißt jetzt »FRIKADOLLE« Ursula lietz, Potthagen Tenhagen. D. Fender stimme ich vollständig zu. M. Tenhagen müßte sich baldmöglichst anderwertig Lieblingstier informieren, damit er seine Äu-

3,66 € / kg 3,89 € / kg 3,99 € / kg 5,99 € / kg 6,44 € / kg

DANISH CROWN • TETEROWER FLEISCH GmbH

Der Peene-Blitz mit den Teilausgaben Greifswalder Blitz, Peene-Blitz-Anklam und Demminer Blitz wird zum Sonntag in dem in unseren Mediadaten dargestellten Gebiet (www.blitzverlag.de) kostenlos an alle erreichbaren Haushalte verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG, Carl-Hopp-Str. 4 b, 18069 Rostock, www.blitzverlag.de, Geschäftsführung Torben Godenrath Verlagsanschrift und Anzeigenannahme: Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald 03834 / 7737 - 700, pb@blitzverlag.de Verlags-/Anzeigenleitung: Frank Rohde Redaktion: Elisa Jungbluth, elisa.jungbluth@blitzverlag.de Cornelia Waldheim, cornelia.waldheim@blitzverlag.de Zustellung: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH Burkhard Rupnow, 03834 / 7737 - 731 burkhard.rupnow@blitzzustellung.de Druck: Kieler Zeitung GmbH & Co. Ofsetdruck KG, Kiel Aulagen: Greifswalder Blitz 32.989 Exemplare Peene-Blitz-Anklam 46.574 Exemplare Demminer Blitz 31.652 Exemplare Gültige Mediadaten/Preisliste: Nr. 36 vom 1. Januar 2019 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag, 12.00 Uhr Aus unverlangt eingesandten Manuskripten und Fotos entsteht weder Honorarverplichtung noch Haftung; Rücksendung nur gegen Rückporto. Anzeigen(entwürfe) inkl. Bildern sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme – auch teilweise – nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr; dies gilt auch für das Internet. Unberechtigte Nutzungen lösen Schadenersatzansprüche des Verlages aus. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen oder Änderungen wird keine Gewähr übernommen. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion/des Verlages veröfentlicht; Kürzungen sind vorbehalten.

Das Wort der Kirchen zum Sonntag Von guten Mächten Ein Mann sitzt im Gefängnis; die Anklage lautet auf Hochverrat. Es ist der heologe Pastor Dietrich Bonhoefer. Weil er sich nicht der Willkürherrschat der Nationalsozialisten beugte, bekam er Rede- und Schreibverbot, wurde verhaftet und eingesperrt. Der Ausgang des Prozesses ist völlig ungewiss. Die bösen, dunklen Mächte des Unrechts, der Gewalt, des Hasses, der Schrecken und des Todes umgeben ihn. Was wird werden? In diesen schweren für ihn völlig unsicheren Tagen schreibt er vor 75 Jahren dieses Gedicht, das heute eines der bekanntesten und ot gesungenen Lieder der Kirche geworden ist: Von guten Mächten wunder-

Hast du zu Haus ’nen grauen Hund, nimm einfach Farbe – mach’ ihn bunt, dann geht es deinem Lieblingstier, genau so gut wie diesem hier!

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von: Adler Modemarkt Bürgerliste Greifswald CAP Markt CDU Kreisverband Dänisches Bettenlager Deichmann EDEKA Famila Getränkeland Hagebaumarkt Wolgast Kik Kompetenz für Vorpommern LIDL Mario Riedel Marktkauf Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma NUN Usedom Penny Prof. Dr. Ralph Weber (MdL) Real REPO Rewe Rossmann Sonderpreis Baumarkt Dargun Thomas Philipps GmbH toom Baumarkt

bar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag; Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag. Was für ein Glaube an Gott, was für ein Vertrauen zu ihm, welch ein Trost durch sein Wort, welche Gewissheit von Gottes Nähe spricht aus diesen Zeilen! Doch Bonhoefer weiß auch von schwerer Last, von bitterem Leiden, von Dunkelheit und Einsamkeit. Gerade deshalb ist dieses Lied am heutigen Sonntag Kantate: »Singet« so ehrlich, tröstlich und hilfreich. Denn wir kennen doch auch beides: Licht und Dunkel, Freude und Trauer, Zweifel und Geborgenheit. Wir ken-

nen die Sorge um einen lieben Menschen, das Loslassen und Verlieren eines Freundes, das Bangen um ein Leben. Weil uns dann ot die Worte fehlen, borgen wir sie uns von ihm und machen sie uns zueigen, dankbar für dieses Halt bietende Geländer. Und können dann vielleicht, wenn auch unter Tränen, mit ihm gemeinsam von den guten Mächten der Ruhe und des Lichtes, der Freude und der Gemeinschat, der Nähe, des Glaubens und der Zuversicht sprechen und singen: Wo auch immer wir sind, Gott ist bei uns. Roland Springborn greifswald

Gastkolumne Viele kleine Helferlein

D. Fender, greifswald

Koppelbergstr. 2 • 17166 Teterow • Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 • www.danishcrown.de

Impressum

pb/ej. »Bei einem Spaziergang an den Malchiner Torfgräben« hat unser ortsansässiger Leser Harald Schröder dieses schöne Motiv entdeckt und das Schwanenpaar sogleich fotografisch festgehalten. Kurze Zeit später hatte er erneut Glück und bekam den Malchiner Turmfalken vor die Linse. Fotos: Harald Schröder

Dr. Soschinka, Kalkstein

Angebot gilt vom 21.05.2019 – 24.05.2019

• Holzfällersteak • Gehacktes • Bauch in Scheiben • Fleischspieße • Schweinefilet

Tierisch unterwegs

Instandsetzung von Gehwegen Kürzlich war ich bei Herrn Schick vom Tiebauamt und berichtete ihm, dass auf dem Gehweg von der Karl-Krull-Straße zu den Kindergärten und ein Gehweg, unmittelbar zwischen dem Fritz-Curschmann-Weg und dem Max-Hagen-Weg einige Gehwegplatten lose bzw. verkantet waren. Um nun Unfälle zu vermeiden, waren sofort Mitarbeiter vom Bauhof anwesend und haben Abhilfe geschaffen. Lose Platten wurden neu verlegt sowie zerbrochene ersetzt. Ich möchte mich, sicherlich auch im Namen vieler Bürger, die diesen Gehweg nutzen, für die sofortige Lösung bedanken. Erwähnen möchte ich noch, dass ich bemerkt habe, dass an einigen Gehwegen im Stadtgebiet bereits alte Gehwegplatten durch neue ersetzt wurden. Es wird sicherlich noch einige Zeit vergehen, bis viele andere Gehwege repariert bzw. neu verlegt werden, denn wenn man durch Greifswald fährt, sehen manche schlimm aus, aber es fehlt überall das Geld und die Kapazitäten.

Beim Crowdfunding geht es darum, viele Menschen zu inden, die an eine Idee glauben und diese mit einem kleinen Geldbetrag unterstützen. Nun habe ich von einer neuen Idee gehört, die ähnlich wie Crowdfunding funktioniert. Nur nicht weltweit, sondern in der Nachbarschaft. Und es geht auch nicht um Geld – es geht um Hilfe und um Essen. Eine Person braucht Hilfe, viele Menschen aus der Nachbarschaft können mit einem kleinen Beitrag helfen. Bei MealTrain kann man ein Inserat schalten, wenn man in Not geraten oder aktuell nicht so richtig einsatzfähig ist. Wer zum Beispiel nach einer OP Schwierigkeiten mit dem Kochen hat, ist ein möglicher Kandidat für MealTrain. Auf der Plattform können sich dann Menschen aus der Nachbarschaft melden, die den Notleidenden mit einer heißen Mahlzeit versorgen oder den Einkauf erledigen. Viele Nachbarn helfen mit kleinen Gesten. Das ist doch mal wieder eine geniale Idee, wenn ... ja, wenn da nicht so Vollidioten wie Jim Burns wären. Der Amerikaner wird bald Vater und dachte sich, dass sich diese »Notsituation« für MealTrain eignet.

Tobias Schrödel. Foto: S. zeitz Sicherlich kann ein Neugeborenes schon mal die Nerven strapazieren – gerade beim ersten Kind. Aber anstatt sich zu freuen, wenn ein Nachbar zu viel gekochte Spaghetti vorbeibringt, verlangt Jim ... wie soll ich sagen ... Menüs. Jim hat in seiner MealTrainAnzeige extra eine Liste erstellt, was er und seine Frau gerne essen. »Geröstete Wraps mit Süßkartoffeln und karamelisierten Zwiebeln auf Pesto«, »Geschmorte LammFleischbällchen mit Ouzo« oder »Möhren-Kürbis-Eintopf mit Quinoa«. Aber bitte nicht

einfach so nach Gusto kochen. Nein! Ein Link zum passenden Rezept á la chefkoch.de ist immer dabei, an das Sie sich halten sollten. Und falls Sie gedacht haben, die Unverfrorenheit von Jim sei nicht zu überbieten, warten Sie mal ab. Damit man ihn und seine Frau Alex nicht stört, dürfen Sie das gekochte Mahl gerne in einer Kühlbox im Vorgarten abstellen und sich dann vom Acker machen. Ach ja: Und bitte nur Bio-Zutaten verwenden. Falls Sie keinen Bock haben, für so eine arrogante Bande zu kochen, keine Sorge: Sofern Sie nett per SMS anfragen, dürfen Sie auch gerne Staubsaugen, den Abwasch machen oder mit dem Hund Gassi gehen, schreibt Jim in seiner Anzeige. Die ist übrigens mittlerweile gelöscht. Das Paar wurde nämlich von vielen Menschen mit gar nicht so kleinen Beschimpfungen überschüttet. Nicht nur aus der Nachbarschaft übrigens. // tobias Schrödel ist Deutschlands erster Comedy-Hacker. in seinem Buch »ich glaube, es hackt!: ein Blick auf die irrwitzige Realiẗt der it-Sicherheit« erkl̈rt er - wie hier - technische zusammenḧnge mit einem Schmunzeln und so, dass es auch jeder kapiert.

Dieter Dr̈ger, greifswald 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

3

AUS UNSERER REGION

Lange Tradition & Geschichte Der Anker in der Anklamer Hafeneinfahrt Anklam/pb. Das Zentrum Anklam ist sehr attraktiv geworden. Aber nur wenige Meter weiter dümpelt das Filetstück der Hansestadt bis heute tatsächlich dahin, trotz des Masterplans für die Grundstücke der nichtbebauten Peeneufer. Es kann doch nicht sein, das der seit genau einem Jahr aufgestellte schmiedeeiserne Anker in der Silostraße das einzige Symbol der Seefahrt sein bzw. bleiben soll. Dies bei der langen Tradition und maritimen Geschichte der Hansestadt. Der Anker kam bei Baggerarbeiten auf der Ostsee für die Gaspipeline Nord Stream 1 zum Vorschein. Kein Mensch kennt genau die Vorgeschichte. Soviel ist klar, dieser sieben Tonnen schwere Patent-Ankertyp mit zwei Flunkern, die das Schif auf dem Meeresboden zum Stoppen bringen, ist bis heute der am meisten verwendete in der großen Seefahrt. Das jahrhundertalte Hafengelände an der ischreichen Peene sieht trotz seiner Nutzung immer noch trostlos aus. Gebraucht werden gegenwärtig das nördliche und südliche Peeneufer vorwiegend zum Angeln oder für Volksfeste. Dass es auch anders geht, beweisen die Nachbarstädte Ueckermünde und Greifswald. Darum geht es. Das schöne Re-

Das einzige Symbol der Seefahrt in Anklam: Der Anker in der Silostraße. Foto: manthei

vier hier, das einzigartig in Europa ist, muss für Einwohner, Gäste sowie vom Wasser- und Sporttourismus künftig intensiver genutzt werden. Seit 2001 baut das Team von »Abenteuer Flusslandschat« in der Wertstraße nachhaltige Urlaubsangebote mit Erfolg aus. Deshalb müsse das Ufergelände der Peene nicht irgendwann, sondern zügig und mit dem gleichen Schwung modernisiert werden, wie zuvor das neu geschafene Zentrum, so seine Forderung. Das Ziel, dieses im Zweiten Weltkrieg zerstörte zweite Stadtzentrum irgendwann in der Stadtentwicklung wieder

Ehrennadel Anklam erbittet Vorschläge Anklam/pb/pm. Die Hansestadt Anklam verleiht auch in diesem Jahr wieder anlässlich des Empfanges der Hansestadt Anklam am 16. August die »Ehrennadel der Hansestadt Anklam«. Mit dieser werden Bürger ausgezeichnet, die sich durch ihr Engagement in besonderer Weise um die zivilgesellschaftlichen Interessen der Hansestadt Anklam verdient gemacht haben. Vorschläge sind gefragt! Alle Einwohner der Hansestadt Anklam, alle ortsansässigen Vereine, Verbände, Körperschaten des öfentlichen Rechts und juristische Personen können Vor-

schläge einreichen. Anregungen zur posthumen Verleihung der Ehrennadel sind ebenfalls zulässig. Die vollständige Adresse des Nominierten und eine Begründung der Nominierung müssen dem Vorschlag beigefügt werden, da diese Grundlage für eine etwaige Laudatio ist. Die Vorschläge sind bis zum 24. Juni im Büro des Bürgermeisters einzureichen – persönlich oder per Post: Hansestadt Anklam, Büro des Bürgermeisters (Raum 6), Markt 3, 17389 Anklam, oder per Fax: 03831/835176, bzw. per E-Mail: buergermeister@ anklam.de.

KOMMUNALWAHL Mecklenburg-Vorpommern

26. Mai 2019

GEMEINDEVERBAND ANKLAMER LAND

615

aufzubauen, war und ist ein »Uraltprojekt«. Keine Frage, die Wasserstraße zur Insel Usedom, zur Ostsee oder zum Kummerower See wurde zu lange stiefmütterlich behandelt. Die älteren Zeitgenossen und ehemalige Lokalpolitiker sahen nach dem Mauerfall nun endlich die Chance gekommen, denn Wasser zieht uns alle an. Auf einer Flaniermeile, natürlich ohne Lärmbelästigung vom Schrottplatz, wäre auch ein »Hanseplatz« denkbar. Sodann käme hier der PatentAnker besser zur Geltung als gegenwärtig in der sogenannten Hafeneinfahrt. günter manthei

Wahlarena Zinnowitz/pb/pm. Am 22. Mai werden sich um 15 Uhr die drei Bewerber um das Amt des Bürgermeisters für das Ostseebad im Haus des Gastes den Fragen der Einwohner stellen. Interessierte werden gebeten, ihre Fragen unter Nennung ihres Namens vorab per E-Mail an die neutrale Moderatorin Sonja Maier (zinnowitz. wahl.2019@gmail.com) zu senden. Selbstverständlich werden diese den Bürgermeisterkandidaten nicht vorab bekannt gegeben.

Heizöl Kies 24 h-Tankstelle Werkstraße 4 17389 Anklam Hansestadt Anklam Tel.: 03971 - 210247 Fax: 03971 - 832425 www.laediha.de

Kneipennacht

Gott in Wedding

Autorenlesung

Koserow/pb/pm. Handgemachte Musik lockt Tanzbegeisterte in das Ostseebad Koserow: Am Samstag, 25. Mai, indet die bekannte Kneipennacht ab 19 Uhr statt. Livemusiker in verschiedenen Bars/Restaurants laden zum Mitstimmen, Mitsingen & Tanzen ein. Dabei sind die Don Diego Restaurant Y Tapas Bar, das Forsthaus Damerow sowie das Best Western Hotel. Eintritt frei.

Anklam/pb/pm. »Geschichten am Kamin – Gott wohnt in Wedding« heißt es am kommenden Donnerstag, dem 23. Mai, ab 19 Uhr in der Sakristei der Nikolaikirche. Interessierte sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Karlshagen/pb/pm. Autorenlesung mit Dunja Bruder aus ihrem Buch »Sieben Monate mit dem Segelboot durch Mecklenburg-Vorpommern« am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr im Haus des Gastes. Mit kleinem Eintritt.

FÜR BESSERE STRUKTUREN IM DÖRFLICHEN RAUM

LISTE DER

DER OLLE: BITTE ALBRECHT VON HAGEN AUF LISTE 8 WÄHLEN ABSTAND / VÄTERLICH / KOMPETENT


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 19. MAI 2019

I

AKTIONSTAG DU BIST WOLGAST AM 25. MAI SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Wolgast ist bunt und vielfältig Aktionstag »Du bist Wolgast - Wir sind Wolgast« am 25. Mai Wolgast/pb/ej. »Überall zu Hause« heißt ihr neues Album, mit dem sie derzeit auf EuropaTour im deutschsprachigen Raum unterwegs ist: Christina Stürmer. Während ihrer schon zahlreichen Live-Auftritte spricht sich die Österreicherin oft gegen Rechtsextremismus, für Gleichberechtigung und Chancengleichheit aus. »Diese Botschaft entspricht genau unserem Anliegen«, teilt die Stadt Wolgast mit. Ein Grund dafür also, die Musikerin am 25. Mai in die Herzogstadt zu holen. Dann steht der Aktionstag »Du bist Wolgast - Wir sind Wolgast« an. Zum dritten Mal und nach einer zehnjährigen Unterbrechung wollen die Wolgaster damit zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, sich aktiv für Demokratie einzusetzen und beweisen, wie vielfältig und bunt das Leben in der Stadt ist. Schließlich engagieren sich bereits 25 Prozent der Einwohner ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Verbänden, Initiativen oder Selbsthilfegruppen. »Wir wollen den Vereinen eine Plattform geben, ihre Angebote zu präsentieren«, betont Bürgermeister Stefan

Christina Stürmer kommt im Rahmen des »Du bist Wolgast«-Tages in die Herzogstadt! Foto: Ingo Pertramer

Weigler. So werden sich etwa 40 ehrenamtliche Gruppierungen ab 11 Uhr auf dem Parkplatz sowie in der Stadtbibliothek, in der Hufelandstraße (diese wird den ganzen Tag über für den Kfz-Verkehr gesperrt sein) und in der Großsporthalle vorstellen. Sie zeigen an Informationsständen das vielseitige Angebot im sportlichen, kulturellen, sozialen und kommunalpolitischen Bereich der Stadt, zudem

Führungen

Piano-Abend

Wolgast/pb/pm. Führungen durch das Museum Kaffeemühle Wolgast (Rathausplatz 6) erfolgen durch den Leiter der Museen der Herzogstadt, Stefan Rahde, am heutigen Sonntag, dem 19. Mai, ab 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Neben einem Modell des Herzogschlosses und hsitorischen Bildern lassen sich auch viele andere Schätze entdecken.

Wolgast/pb/pm. Einem Bar-Piano Abend können interessierte Besucher am Freitagabend, 24. Mai, um 19 Uhr im Musik-Café beiwohnen. Es erklingt Musik vom 20 Jahre alten Jazzpianisten Tobias Altripp. Um Voranmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 03836/209979 oder vor Ort am Rathausplatz 9.

wird es zahlreiche Mitmach-Aktionen (zum Beispiel Fahrradparcours, Hunderassen-Quiz, Erstellung eines Familienwappens, Kistenstapeln, Korbflechten, Testfahrten auf dem Kindermotorrad, Segel setzen) geben. Außerdem werden die örtlichen Fußball-Vereine eine SoccerArena aufbauen und in einem Schwimmbecken können die kleinen Gäste Schiffchen bauen. Es ist den Organisatoren ein Anliegen, dass sich die Wolgaster Bürger noch stärker an der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens beteiligen und hier neue Anregungen finden. So wird beispielsweise NDR-Moderator Marco Vogt auf einer Bühne Kulturgruppen der Herzogstadt vorstellen, in der Stadtbibliothek lädt der Seniorenchor zum Maisingen ein. »Heberlein«-Schüler werden ein kurzes Theaterstück aufführen und auch das Technische Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr nehmen mit einer Technikschau teil. Zudem wird einen Tag vor den Europa- und Kommunalwahlen der Demokratiebus erwartet. Bei Kaffee, Kuchen, Speisen und Getränken wird ebenfalls für

das leibliche Wohl gesorgt und auch die kleinen Gäste werden mit unterschiedlichsten Angeboten wie Kinderschminken beschäftigt. Da am gleichen Tag weiterhin das Mieterfest der WoWi auf dem Spielplatz in der Hufelandstraße stattfindet (12-17 Uhr), können die Besucher zwischen den verschiedenen Veranstaltungsorten hin und her flanieren und viele Stunden voller interessanter Eindrücke genießen. Und zum Abschluss des Tages wartet das große Highlight: Um 18 Uhr startet auf der Bühne am Jobcenter ein rund 90-minütiges Konzert der Popsängerin Christina Stürmer. Mit zahlreichen Hits wie »Engel fliegen einsam«, »Nie genug«, »Seite an Seite«, »Millionen Lichter«, »Scherbenmeer« oder »Ich lebe« und den Songs ihres aktuellen Albums »Überall zu Hause« wird die bekannte Musikerin das Publikum begeistern – übrigens bei freiem Eintritt, der natürlich den ganzen Tag über gilt. Wer als Verein noch spontan mit dabei sein will, kann sich bei Elke Quandt unter 03836251122 oder per E-Mail an elke. quandt@wolgast.de melden.

Wohnen in Wolgast!

Innenstadt belebt

Vertriebspartner für

Top Qualität aus Polen

Wir bieten - eine große Auswahl an Modellen in Stahl,Aluminium und WPC - umfassende Beratung und Planung - Vor-Ort-Termine und Aufmaß - Montage

Am 2. Mai erfolgte ein weiterer Schritt zur Belebung der wunderschönen Wolgaster Innenstadt. Am Rathausplatz hat unter der Mitarbeit der Wolgasterinnen Mandy Medow, Petra Kurtze-Keller und Lindi Reintrog die Damenmode wieder Einzug in die Altstadt gehalten. Hier können Damen jeden Alters, auch in fraulichen Größen, in gemütlichem Ambiente Mode von namhaften Marken erwerben. Foto: privat

Neu im Programm:

Jede Woche wissen, was läuft!

Bethmar-Betonzäune in verschiedenen Ausführungen

Verkauf von Doppelstabmattenzäunen und Toren Zaunbau Wolgast Krösliner Straße 10 17438 Wolgast

Tel. 03836 - 237946 Fax 03836 - 237947 alcatraz-zaun@web.de zaunbau-wolgast@web.de

www.zaunbauwolgast.de

e BEiRrAgTEiRtINVDEoR RiEgGION

B IHR MEDIA

ag.de @blitzverl e ig o .v it g bir verlag.de www.blitz 3 77 14 (03834) 77 3 77 30 (03834) 77

Öffnungszeiten Montag – Freitag 10 – 18 Uhr Samstag 10 – 12 Uhr Lange Straße 6, Wolgast Wenn Einkaufen einfach angenehm ist.

einladend! famila Wolgast

1954 - 60 Jahre - 2014 genossenschaftliches Wohnen in Wolgast, Zinnowitz und Lassan • 1 bis 4-Raum-Wohnungen • Moderne Wohnungen für Singles und junge Familien • Altersfreundliche und barrierefreie Wohnungen mit Personenaufzügen • Gästewohnungen für 2 - 4 Personen • WEG-Verwaltung

Wedeler Str. 5 17438 Wolgast Öffnungszeiten Mo. – Sa.: 7 – 20 Uhr

WGW

WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT WOLGAST eG WGW

Überrascht, verwöhnt, begeistert: von erstklassiger Qualität und Frische, attraktiven Preisen, großer Auswahl und viel Freundlichkeit. Jeden Tag neu. Probieren auch Sie es aus –

Sie sind herzlich eingeladen! 615

Besuchen Sie uns auch im Internet www.famila-nordost.de

gemeinsam füreinander

17438 Wolgast Hufelandstraße 16 Fon 0 38 36 / 28 95 30 www.wg-wolgast.de


II

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

AUS UNSERER REGION Ein Usedomer für die Stadt Usedom! Ihr Kandidat für den Kreistag und die Stadtvertretung

Vereine proitieren

Saisonbeginn

PS-Zweckertrag übergeben

Museumstag in Rankwitz

Gerd Wendlandt

Zehn Vereine wurden bedacht. Foto: Sparkasse Vorpommern

WWW.

VERLAG.DE

K inder f est

rg • Hüpfbu • Tombolaastelstraße B • Mal- & • Kleine äckerei Kinderb d a • Glücksr

präsentiert von

n dschieße • Torwan ge Feuerwehr li il • Freiw u.v.m. Anklam

der Hansestadt ANKLAM

Unser Medienpartner

So., 2. Juni von 10 –17 Uhr Ein riesen Spaß für Groß & Klein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Anklam | Silostraße 2 | Auf dem Parkplatz

Wolgast/pb/pm. Am 14. Mai übergab Gebietsleiterin Daniela Ehresmann die symbolischen Schecks an Vertreter von zehn Vereinen aus Ostvorpommern in der Sparkassen-Filiale in Wolgast. Mit dem PS-Zweckertrag können folgende Vereine ihre Vorhaben realisieren: • Vorpommersche Landesbühne Anklam: 5.000 Euro für Kostüme und Bühnenbilder • Heinrich-Heine-Schulverein e. V. Karlshagen: 3.000 Euro für die Sanierung des Bolzplatzes • Kuttersegelclub Blau-Weiß e. V. Wolgast: 2.000 Euro für die Sanierung der Heizungsanlage • Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Zemitz e.V.: 2.000 Euro für Bekleidung

• Verkehrswacht Usedom-Peene e. V.: 2.000 Euro für Geräte für den Fahrsicherheitspark • Sportverein Motor Wolgast 1949 e. V.: 1.500 Euro für Schläger und Bälle sowie Möbel für den Aufenthaltsraum • 1. Pommersches Blasorchester Wolgast e. V.: 1.250 Euro für Instrumente • Förderverein der Freizeit und Kita Dat Görenhus und Grundschule Usedom e. V.: 1.000 Euro für Beschäftigungsgeräte und Material • Heimatverein Boddenküste Seebad Lubmin e. V.: 1.000 Euro für die Anschafung von Vitrinen • Sportverein SV Eintracht Zinnowitz e. V.: 1.000 Euro für Sportgeräte und Material.

Vineta-Lauf

Konzert

Zinnowitz/pb/pm. Beim MaiLauf der Usedomer Laufmützen dreht sich alles rund um die Vineta-Festspiele in Zinnowitz. Am kommenden Sonntag, dem 26. Mai, wird um 15 Uhr im Kulturhauspark in Zinnowitz gestartet. Ziel ist nach etwa acht km Laufund fünf km Walkingstrecke der Backstage-Bereich der VinetaBühne. Dort können sich alle Teilnehmer auf eine Stärkung und Erfrischung sowie einen Blick hinter die Kulissen freuen. Die Vineta-Episode 2019 trägt den wohlklingenden Titel »Der Klang des Goldes« und wie in jedem Jahr geht es natürlich um die Rettung Vinetas vor den verschlingenden Fluten der Ostsee. Für alle Teilnehmer des Laufes gibt es jeweils eine Freikarte, um hautnah die ebenso spannende, wie turbulente Geschichte ab 28.6. zu erleben.

Lüttenort/pb/pm. Bis 29. Mai inden die Jahresprüfungen an der Kreismusikschule WolgastAnklam statt. Rund 120 Musikschüler stellen sich dieser Herausforderung und bereiten ein Prüfungsprogramm vor. Höhepunkte sind die Absolventenprüfungen. Es ist zur Tradition geworden, dass die Schüler diese in einem Konzert im Atelier Otto Niemeyer-Holstein spielen: Am kommenden Freitag, den 24. Mai, um 18 Uhr in Lüttenort. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Rankwitz/pb/pm. Am 42. Internationalen Museumstag am 19. Mai nimmt auch das Museum im Heimathof zu Rankwitz, Dorfstraße 1, wieder teil. Das diesjährige Motto »Museum – Zukunt lebendiger Traditionen« könnte direkt auf das Ausstellungsgelände in Rankwitz zugeschrieben worden sein, werden hier doch im »Museum zum Anfassen« die liebevoll gesammelten und gepflegten Exponate zu lebendigen Zeugen traditioneller Fischerei und Landwirtschat, ländlicher Lebensweise und des Handwerks vergangener Zeiten. Eingebunden in die Veranstaltungsreihe »Lieper Klöneck« bietet dieser Maiensonntag von 11 bis 16 Uhr wieder allen Gästen bei Kafee und Kuchen und

Oldtimertrefen

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr entschlossen sich die Organisatoren, auch in diesem Jahr wieder ein Oldtimertreffen mit Trödelmarkt zu organisieren. Dieses findet am 25. Mai auf dem Kriener Sport- bzw. Bolzplatz statt. Erwartet werden Oldtimer aller Art. Neben interessanten »Benzingesprächen« und Austausch von Erfahrungen können auf dem Trödelmarkt die eine oder andere Kleinigkeit oder auch Ersatzteile erworben werden. Geboten wird ein ruhiges und familiäres Ambiente und selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Natürlich werden auch die Jüngsten nicht vergessen. Auf sie warten Hüpfburg, Eis und Zuckerwatte. Standgebühren werden übrigens nicht erhoben. Foto: mike Stegemann

Wie in einer richtigen Familie Ein Zuhause für Kinder aus instabilen Verhältnissen

Anzeige

KUNST heater Vorpommern zeigt feinsinnige Komödie in Heringsdorf eine harte Probe stellt. Marc lehnt das Bild kategorisch ab und Yvan hält sich zurück. Schließlich heiratet er bald und will es sich mit keinem der beiden verscherzen. So dauert es nicht lange, bis die drei Männer ihre Freundschaft und ihr ganzes Dasein infrage stellen...

Termin Belastungsprobe für die Männerfreundschaft. Die Schauspieler Stefan Hufschmidt, Mario Gremlich und Markus Voigt spielen in „Kunst“. Foto: Vincent Leifer

Am 29. Mai kehrt das Theater Vorpommern den Kaiserbädersaal des Maritim Hotels Heringsdorf zurück und hat eines der erfolgreichsten Theaterstücke der 90er Jahre im Gepäck: „Kunst“ von Yasmina

Reza ist eine feinsinnige Komödie und ihr erster Welterfolg. Der erfolgreiche Arzt Serge kauft für viel Geld ein weißes Bild, das die Männerfreundschaft mit Marc und Yvan auf

„Kunst“ Komödie von Yasmina Reza: Mi, 29.05.2019, 19:30 Uhr im Kaiserbädersaal des Maritim Hotels Heringsdorf Karten erhalten Sie unter der Rufnummer 03834/57 22 224 und an allen bekannten VVK-Stellen auf der Insel Usedom.

weiteren Gaumenfreuden die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, einzutauchen in den Alltag unserer Vorfahren und auf entspannte und heitere Weise die heutigen modernen Zeiten im Vergleich dazu schätzen zu lernen. Mit diesem Fest beginnt wieder die Museumssaison im Lieper Winkel: An jedem Montag und Mittwoch von 10 bis 16 Uhr und an jedem Sonnabend von 10 bis 13 Uhr veranstaltet der Heimatverein seine beliebten Führungen, an den anderen Tagen ebenfalls für Gruppen nach telefonischer Anmeldung unter 038372/70563 (über »Rankwitzer Hof«). Der Eintritt ist stets frei, über Spenden freuen sich alle Mitglieder des Heimatvereins.

Aus Strandgut haben die Kinder ihre »Wunsch-Mama« geformt. Foto: albert-Schweitzer-Familienwerk

Wolgast/pb/ej. Am letzten Sonntag war Muttertag. Ein Tag, an dem die Mamas mit selbstgemalten Bildern, Blümchen oder anderen kleinen Geschenken bedacht werden und die eines aussagen sollen: Danke für alles! Danke für kurze Nächte, für die Liebe und Wärme, für den Lieblingskuchen zum Geburtstag, die Stressmeisterung in schwierigen Situationen oder die Unterstützung beim Start in ein eigenständiges Leben. Für Kinder und ihre Mamis also ein ganz besonderer Tag. Nun gibt es aber auch Mädchen und Jungen, die nicht bei ihrer leiblichen Mutter bzw. ihren leiblichen Eltern aufwachsen. So ist es beispielsweise

bei den Knirpsen und Jugendlichen in den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern. Aufgrund schwieriger, instabiler Familienverhältnisse können sie nicht Zuhause heranwachsen, werden stattdessen im Kinderhaus von »Proi-Eltern«, also erfahrenen Erziehern, groß gezogen. Mit anderen Kindern und den pädagogischen Fachleuten leben sie unter einem Dach wie in einer normalen Familie zusammen. »Hier bekommt der Nachwuchs ein neues Zuhause. Gerade die Kleinsten müssen dieses Stück Heimat bekommen, sonst sind sie verloren. Die Lütten haben es einfach verdient, dass sie in einer guten Umgebung aufwachsen,

in der sie gefördert werden und eine echte Zukuntsperspektive bekommen. Niemand muss hier etwas alleine schafen, man ist mit seinen Problemen nie für sich«, erzählt Andrea Bahls, die selbst ein Kinderdorkind und mittlerweile ausgebildete Erzieherin ist. Doch: Die Albert-SchweitzerKinderdörfer in Deutschland sind jedes Jahr gezwungen, hunderte Heranwachsende abzulehnen, weil entsprechend qualiiziertes Personal fehlt. Auch in Wolgast steht die Einrichtung vor einer Herausforderung, denn im Oktober wird ein neues Kinderhaus übernommen. Sieben Kids haben hier ein sicheres Heim gefunden, in dem sie geborgen aufwachsen können. Doch auch hier fehlt es an Erziehern, den Kinderdorfmüttern. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, haben die Kleinen kürzlich am Strand von Peenemünde lebensgroße Mamas aus Strandgut gebaut. Mit viel Spaß haben die Lütten gezeigt, was sie sich so gern wünschen: Eine liebevolle Mami für ein behütetes Zuhause. Eben wie in einer richtigen Familie. Kontakt zum Albert-Schweitzer-Familienwerk Wolgast: 03836/206971. 615


4

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

ANZEI

600


www.blitzverlag.de

ZEIGE

5


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

FRÜHSTÜCK

Live und open Air

Er hat 30 Jahre lang viel bewegt

Nena präsentiert ihre Hits

... doch ganz ruhig wird es auch in Zukunt nicht um Peter Multhauf

Nena singt am 1. Juni live in Demmin. Foto: Kristian Schuller

Demmin/pb/pm. Mit herausragenden Zahlen hat Nena im vergangenen Jahr ihr 40. Bühnenjubiläum zelebriert. Die »Nichts Versäumt – Tournee 2018« haben insgesamt 250.000 begeisterte Fans in 45 Städten in Deutschland, Österreich,

der Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden besucht. Auf Grund der sensationellen Nachfrage führt die Pop-Ikone ihre »Nichts Versäumt – Tour« auch in diesem Jahr fort und hat für 2019 zehn Festival- und Open Air-Autritte bestätigt. Darunter auch am 1. Juni, wenn die überaus erfolgreiche Musikerin mit ihren zahlreichen Hits nach Demmin kommt – ihr einziges Konzert in MV! Am 1. Juni präsentiert sie unter freiem Himmel auf der Waldbühne mit ihrer unverwechselbaren Stimme Lieder wie »Irgendwie, irgendwo, irgendwann«, »99 Lutballons«, »Liebe ist«, »Nur geträumt«, »Leuchtturm« oder »Wunder gescheh‘n« (Einlass ab 19 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 20 Uhr). Karten gibt es im Tannenrestaurant (Tel. 03998-222529), in der Demminer Stadtinfo (03998225077), bei eventim.de oder der der Tickethotline 01806570000.

Zur Person Peter Multhauf ist 1944 im thüringischen Heiligenstadt geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur 1962 machte er in Bad Langensalza eine Lehre als Schritsetzer, anschließend studierte er 1964-68 an der Ernst-MoritzArndt-Universität Greifswald Sport und Geschichte. Bis 1993 war er Lehrer für diese Fächer an der ErwinFischer-Schule, danach bis zum Renteneintritt 2009 an der Kaufmännischen Berufsschule Lehrer für Sport und Sozialkunde. Seit fast 30 Jahren engagiertes, ehrenamtliches Bürgerschaftsmitglied sowie aktiv in verschiedenen Ausschüssen und Vorsitzender der Ortsteilvertretung Schönwalde I/Südstadt (125 Sitzungen seit 2001). Mitglied in der Bürgerinitiative »Ernst Moritz Arndt bleibt« und Mitbegründer des Stadtsportbundes. Gewürdigt bei verschiedenen Veranstaltungen unter anderem als Sportler des Jahres, mit der Sportplakette des Landes und zuletzt mit dem Silbernen Greifen ausgezeichnet. Peter Multhauf gilt in vielen Belangen als kompetenter Berater und manchmal auch als gefürchteter Streiter, der sich nicht verbiegen lässt und seine Überzeugungen durchzusetzen vermag.

Antrag stellen MS Hamburg 1 Tg. Schiffsbesichtigung Kiel 24.06.19 69,- € 21 Tg. Spitzbergen – Island – Grönland 13.8. – 2.9.2020 ab 4.810,- € 14 Tg. Antarktis 4.1. – 17.1.2021 ab 5.185,- €

Kurzreisen 3 Tg. Spreewald 17.6. – 19.6. / 20.8. – 22.8. 3 Tg. Dresden mit Semperoper „Nabucco“ 21.6. – 23.6. 4 Tg. Amsterdam 9.7. – 12.7. 3 Tg. Altes Land 10.7. – 12.7. 4 Tg. Lausitzer Seenland 17.7. – 20.7. 3 Tg. Nordfriesland 1.8. – 3.8. 4 Tg. Holland 22.8. – 25.8.

340,- € 465,- € 485,- € 355,- € 445,- € 360,- € 497,- €

Sommer 5 Tg. Weserbergland 29.5. – 2.6./ 15.7. – 19.7. ab 510,- € 7 Tg. Salzkammergut 1.6. – 7.6. 625,- € 8 Tg. Kärnten 1.6. – 8.6. 829,- € 10 Tg. Südengland 4.6. – 13.6./ 6.8. – 15.8. 1.465,- € 15 Tg. Nordkap & Lofoten 4.6. – 18.6. 2.365,- € 8 Tg. Oberitalienische Seen 6.6. – 13.6./ 11.8. – 18.8. 829,- € 7 Tg. Vierwaldstättersee 10.6. – 16.6. 925,- € 7 Tg. Steiermark 10.6. – 16.6. 735,- € 8 Tg. Stubaital 15.6. – 22.6. 789,- € 8 Tg. Südtirol 15.6. – 22.6. 675,- € 5 Tg. Riesengebirge 17.6. – 21.6. 435,- € 6 Tg. London 19.6. 24.6. 760,- € 8 Tg. Schweden 20.6. – 27.6. 1.140,- € 5 Tg. Dresden 26.6. – 30.6./ 24.7. – 28.7. ab 535,- € 6 Tg. Thüringen 1.7. – 6.7. 565,- € 6 Tg. Oberlausitz 2.7. – 7.7. 575,- € 6 Tg. Odenwald 3.7. – 8.7. 565,- € 6 Tg. Sauerland 3.7. – 8.7. 535,- € 9 Tg. Norwegens Küste 3.7. – 11.7. 1.649,- € 7 Tg. Bay. Wald 5.7. – 11.7. 630,- € 7 Tg. Dt. Weinstraße 7.7. – 13.7. 710,- € 14 Tg. Kur Bad Flinsberg 7.7. – 20.7./ 11.8. – 24.8. ab 935,- € 7 Tg. Pitztaler- & Ötztaler Alpenwelt 8.7. – 14.7. 720,- € 5 Tg. Prag 9.7. – 13.7./ 4.8. – 8.8. ab 535,- € 8 Tg. Achensee 10.7. – 17.7. / 26.8. – 2.9. ab 760,- € 5 Tg. Kölner Lichter 11.7. – 15.7. 549,- € 7 Tg. Bodensee 13.7. 19.7. 698,- € 7 Tg. Schwarzwald 15.7. – 21.7. 640,- € 5 Tg. Ahrtal 16.7. – 20.7. 590,- € 6 Tg. Breslau & Krakau 22.7. – 27.7. 715,- € 8 Tg. Slowenien 23.7. – 30.7. 845,- € 5 Tg. Poln. Riesengebirge 495,- € 7 Tg. Blühendes Barock 26.7. – 1.8. 745,- € 7 Tg. Paris 1.8. – 7.8./ 11.10. – 17.10. ab 820,- € 7 Tg. Harz 2.8. – 8.8. 625,- € 5 Tg. Fichtelgebirge 3.8. – 7.8. 495,- € 8 Tg. Kirchberg 4.8. – 11.8. 760,- € 6 Tg. Budweis 6.8. – 11.8. 580,- € 6 Tg. Flandern – Brabant 7.8. – 12.8. 725,- € 6 Tg. Rheinhessen 8.8. – 13.8. 595,- € 6 Tg. Erzgebirge 11.8. – 16.8. 525,- € 6 Tg. Skand. Hauptstädte 12.8. – 17.8. 885,- € 8 Tg. Gardasee 17.8. – 24.8. 875,- € 7 Tg. Fränkische Schweiz 22.8. – 28.8. 659,- € Reisebüro Kofahl Kofahl Reisen GbR Heidrun & Katharina Kofahl Lange฀Straße฀2฀•฀18055฀Rostock 0381 45 50 76 www.kofahl-reisen.de

pb/pm. Ab sofort können Gemeinden für die Erneuerung und Sanierung sowie die Neuerrichtung von öfentlich zugänglichen Kinderspielplätzen im ländlichen Raum Förderanträge beim zuständigen Staatlichen Amt für Landwirtschat und Umwelt einreichen. Die Antragsfrist läut bis 30. Juni. Die Zuwendung beträgt bis zu 20.000 Euro je Spielplatz und wird in Abhängigkeit von der inanziellen Leistungsfähigkeit der Gemeinde gewährt. Die Richtlinie wird auf der Seite des Ministeriums für Landwirtschat und Umwelt veröfentlicht.

pb. Mit Beginn der neuen Legislaturperiode legen Sie alle Ihre politischen Ämter in Greifswald nieder. Warum die-

ser drastische Schritt? Ob es wirklich alle Ämter werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So werde ich von vielen besonders in Schönwalde I/Südstadt gedrängt, meine Arbeit in der OTV fortzusetzen. Aber zu Ihrer eigentlichen Frage: Ich war bereits vor fünf Jahren »Alterspräsident« der Bürgerschaft, hinzu kommen mit dem Alter gesundheitliche Probleme. Darüber hinaus sind mehrere Partei-Mitglieder, auch meiner Fraktion, der Meinung, dass ich mich zu ot »undiszipliniert«, also abweichend verhalten habe, wie zum Beispiel in der Frage des Namens der Universität oder zum Campingplatz. Ihnen gefällt nicht, dass ich wiederholt auch Anträgen zugestimmt habe, die »von der falschen Seite« kamen. Und vielleicht sollten Sie dazu auch mal meine Frau fragen, die mir immer den Rücken freigehalten und mich stets unterstützt hat. In den vergangenen fast 30 Jahren konnte ich mich über viele Erfolge freuen, hatte dann ot auch tollen Spaß an dieser Arbeit. Aber diese Jahre haben auch Krat, Zeit und Nerven gekostet. Sie haben sich in der Vergangenheit ot stark gemacht für die Belange der Stadt und der Bürger. Setzen Sie Ihr Engagement auf andere Art und Weise fort? Oder ziehen Sie sich komplett aus der Öfentlichkeit zurück? Was folgt jetzt? Zum Beispiel in der Sportpolitik oder beim Ringen um den Namen der Universität und dem Erhalt der Denkmäler unserer Stadt werde ich nicht »aussteigen«. Also: Nein, ich bleibe ein ansprechbarer und aktiver

Gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein von Marktkauf

Zustimmung (Abk.)

Auflösung von der letzten Woche

ein Halbedelstein

Rufname von Pacino

6 3 Wüste in Nordafrika privater TVSender (Abk.)

eine Geliebte des Zeus

Frauenkurzname

D I E U N S T C H E R R

U O E N G R U S W E I N I S E N T H E O R E D I T G O R A U F E N M A M A A S E R

E L I M I N U M S O A N T H E H U O I L L H E

MAITRESSE

englisch: oder

kleines Insekt

spanischer Artikel

Fragewort

gewöhnlich, üblich

1

3

4

5

TuToW

17.8. XVI. militärfahrzeug-Treffen in Borne sulinowo/groß Born

Informationen oder Anmeldungen unter: Tel.:0162-1657187 oder bunkerwelten@googlemail.com

span. Doppelkonsonant

6

M E L T A U

weiblicher Wassergeist

Stadt in Brasilien (Kw.) Balkon, MarkenSöller zeichen

7

4

7

Industrieländerverbund (Abk.) lauter Anruf

9 8

Feld

8

Kfz-Z. Kiel

2

deutscher TVSender

1 2

Stil, Weise

G I

ausspannen im Urlaub

5

dt. Literaturnobelpreisträger

medizin. Amtsverwen- sprache dete Drogen in Laos

Vielen Dank und alles gute für die zukunft! Cornelia Waldheim

mit viel Rücksicht

schlecht ältester Sohn Noahs (A.T.)

nicht hinter

die Welt zu erkunden. Gibt es da schon konkrete Pläne? Ja, aber noch nicht absolut feststehende. Zum Beispiel Kroatien oder auch Mittelasien. Das sind ja andere Welten. Dieses Jahr wird meine Frau 70 Jahre und da werden wir ähnlich wie zu meinem 75. »abhauen«. Wird denn nun fortan mehr Zeit fürs Frühstück bleiben? Beim Frühstück haben wir uns seit meinem Renteneintritt vor zehn Jahren eigentlich immer genug Zeit genommen. Da wird sich also kaum etwas ändern.

„Weisse schule“ · dammstr. 9a · 17129

Ausgabe vielleicht Ihr Name steht? Hier die Teilnahmebedingungen für das Blitz-Kreuzworträtsel: Rufen Sie heute, den 19.05.2019, die Telefonnummer 01378 26020446 an (0,50 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH) und hinterlassen nach dem Signalton die Lösung, Ihren Namen, Ihre Adresse sowie eine Rückrufnummer. Viel Glück!

Roman von King (engl.)

Fluss in Kalifor- Umlaut nien

Postgutaushändigung

Greifswalder. Sie werden also auch nach dem Wahltag am 26. Mai noch von mir hören. Wie wird der neue Alltag des Peter Multhauf aussehen? Angesichts der eben erwähnten Aktivitäten wird sich dieser Alltag wohl nicht komplett ändern. Aber natürlich werde ich deutlich weniger Zeit für Sitzungen und deren Vorbereitung benötigen. Bestimmt werde ich jetzt öter im Garten unserer Sparte »Einigkeit« zu sehen sein. Bisher hat meine Frau die dort anfallende Arbeit ganz allein bewältigt. Wir haben auch vor, die Entwicklung unserer Enkel mehr zu begleiten und weiter

Bunkerwelten AussTellung Im gemeIndehAus

Noch mehr in der Tüte Greifswald/pb. Der Markt- Viel Spaß beim Shoppen! Möchkauf sponsert jede Woche für ten Sie, dass in der nächsten das richtige Lösungswort beim Kreuzworträtsel einen 25-EuroEinkaufsgutschein. Da ist das Einkaufsvergnügen gleich noch viel größer. Und für das richtige Lösungswort unserer letzten Ausgabe, kann sich Jette Rinkel aus Rubenow einen 25-EuroEinkaufsgutschein direkt von der Marktkauf-Info abholen.

Peter Multhauf ist Vater von zwei Söhnen und Großvater von sieben Enkeln im Alter zwischen 3 bis 25 Jahren. Foto: Cornelia Waldheim

9

Bewohner der ‚Grünen Insel‘

Das Lösungswort der letzten Woche war „MAITRESSE“.

BLITZ online lesen? Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

7

AUS UNSERER REGION

Der neue Hyundai Kona

Krawatte ist passé

Lifestyle-SUV verbindet progressives Design & Mobilitätät

Legerer Business-Stil bei der Sparkasse

Neubrandenburg/vtb. Platz für jede Menge Aktivitäten: Dass der Kona den Spagat zwischen kompakten Außenabmessungen und großem Platzangebot im Innenraum perfekt beherrscht, unterstreichen die Maße des Gepäckabteils. Das Ladevolumen beträgt großzügige und praxistaugliche 361 Liter. Dank der geteilten und mit einem Handgrif getrennt umlegbaren Rücksitzlehnen wächst es auf bis zu 1.143 Liter. Praktisch sind nicht nur die maximale Breite von 1.016 Millimetern oder die Länge von 695 Millimetern – zwei Top-Werte in diesem Segment –, sondern ebenso die für ein SUV-Modell niedrige Ladekante: Mit 695 Millimetern Höhe unterschreitet sie die 70-Zentimeter-Grenze und macht das Einladen von Einkäufen, Reisegepäck oder Hobbyutensilien zum Kinderspiel. An Bord inden die Insassen jedoch nicht nur viel Bewegungsfreiheit, sondern ebenso ein hochwertiges, bis ins Detail durchdachtes Ambiente vor. Neben der formschönen Gestaltung und den haptisch angenehmen Oberflächen und Materialien stehen Ergonomie und Funktionalität im Mittelpunkt. So werden zum Beispiel Audio- oder Navigationssystem über einen bis zu acht Zoll großen, frei stehenden Touchscreen auf dem Instrumententräger gesteuert. Ausstattung für mehr Sicherheit: Neben den Individualisierungsmöglichkeiten wird auch die Sicherheit groß geschrieben. Der neue Hyundai i30 konnte

Kraftvoller Auftritt mit selbstbewusstem Design. Foto: Hyundai motors Deutschland gmbH

sich mit seinen zahlreichen serienmäßigen Assistenzsystemen in der Kompaktklasse an der Spitze platzieren – der neue Kona wird dank Hyundai SmartSense in seinem Segment ebenfalls Maßstäbe setzen. Der kleinste SUV von Hyundai fährt bereits in der Ausstattungsvariante Pure mit aktivem Spurhalteassistent und Aufmerksamkeitsassistent vor. Ab der Ausstattungslinie Select serienmäßig ist ein autonomer Notbremsassistent inklusive Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, der für das Einstiegsmodell Pure optional lieferbar ist. Außerdem werden Totwinkelwarner und Querverkehrswarner hinten angeboten. Bei allen Varianten kommen ab Werk unter anderem Bergabfahrund Berganfahrassistent sowie Lichtsensor hinzu. Einen weiteren Beitrag zur Sicherheit leisten die Voll-LED-Scheinwerfer, die in Verbindung mit Abbiegelicht und Fernlichtassistent angeboten werden. 4WD für mehr Vortrieb: Das

alternativ zum Frontantrieb angebotene Allradsystem verteilt bei Bedarf selbstständig bis zu 50 Prozent der Antriebskrat auf die Hinterräder. Das gesamte System nimmt nur wenig Platz in Anspruch und beeinträchtigt somit im Innenraum auch nicht die Platzverhältnisse. Front- und Allradvariante verfügen über eine Einzelradauhängung mit MacPherson-Federbeinen. In Kombination mit Frontantrieb kommt eine Verbundlenker-Hinterachse zum Einsatz, in Verbindung mit Allradantrieb eine fahraktive Mehrlenker-Hinterradaufhängung. Beide Varianten gewährleisten im Zusammenspiel mit der elektrisch unterstützten Servolenkung das präzise Handling. Paket für bessere Vorsorge: Fünf Jahre Garantie für unbeschwerte Mobilität. Die gute Qualität und Langlebigkeit schlägt sich wie bei allen anderen Hyundai Pkw auch beim neuen Kona in einer Garantie nieder, die für viele Jahre unbeschwerte Mobilität möglich macht. Für alle neuen Kona, die bei einem autorisierten Hyundai Vertragspartner erworben werden, gewährt das Unternehmen eine Garantie auf das gesamte Fahrzeug von fünf Jahren ohne Kilometerbegrenzung. Hinzu kommt die europaweit gültige Hyundai Mobilitätsgarantie, die ebenfalls 60 Monate gültig ist. Sie verlängert sich bei jeder Wartung in einer Vertragswerkstatt um ein weiteres Jahr ohne Begrenzung des Fahrzeugalters bis zu einer Fahrleistung von 200.000 Kilometern.

Greifswald/pb/pm. Ein Sparkassen-Mitarbeiter mit ofenem Hemdkragen? Die Mitarbeiterinnen ohne dunklen Blazer? Bisher undenkbar. Mit dem Monat Mai wurde das anders. »Wir sind eine moderne Sparkasse und das zeigen wir auch. Kolleginnen und Kollegen sind mit dem Vorschlag auf uns zugekommen, unsere Bekleidungsstandards zu lockern. Die bisher dominierenden dunklen Farben bei Anzug oder Kostüm, bei den Herren die Krawatte – das ist nicht mehr zeitgemäß«,

erläutert Vorstandsvorsitzender Ulrich Wolf die Motivation zur Veränderung. Ganz ohne Regeln geht es zwar auch in Zukunt nicht, aber die lassen die Sparkässler viel frischer daherkommen. Der Business-Stil kann mit legeren Teilen kombiniert werden. Für die Herren ist eine Krawatte keine Plicht mehr. Auch eine geplegte Jeans gehört zum neuen Erscheinungsbild. Auch Pressesprecherin Kati Ambrosat präsentiert sich im frischen Look. Foto: Vincent leifer

Rockspektakel in Grimmen Diese Nacht ist nicht nur für Herren gedacht Grimmen/vpb/pm. Mehrmals im Jahr inden im Grimmener »Hexenkessel« Motorsportveranstaltungen statt, doch am diesjährigen Herrentag verwandelt er sich in einen »Open Air Kessel«. Am 30. Mai lädt der »Engine Grimmen e.V.« zu einem riesigen Rockspektakel ein. Es erwarten die Besucher fünf hochkarätige Live-Bands der Extraklasse. Start ist um 16 Uhr mit der Greifswalder Band »BIO« um Micha Schulz. Um 17 Uhr erleben die Gäste eine 90-minütige Rolling Stones Show mit »Heart of Stones« aus Rostock. Aus der Motorsport Grand Prix-Stadt Brno kommt Europas erfolgreichste ZZ Top Tribute Band angereist und ihr

ZZ Top Tribute Band. Foto: agentur

Autritt beginnt um 19.30 Uhr. Doch damit noch lange nicht genug. Um 21.30 Uhr stehen »Herren« auf der 60 Quadratmeter großen Bühne. Die Jungs bringen Rammstein-Style am Herrentag an die Küste. Der große Konzertabschluss wird

um 23 Uhr die Band »Kæstel« sein. Der Abend steht übrigens unter dem Motto: »RGC Hansa Rocknacht«. Der »Rostocker Goalball Club Hansa« ist ein hanseatischer Sportverein und betreibt die seltene Sportart »Goalball«. Im Herbst 2019 indet in Rostock die Europameisterschaft im Goalball statt und der »RGC Hansa« ist der Veranstalter in diesem Jahr. Das ist für den »Engine Grimmen eV.« Grund genug, um von jeder verkauften Eintrittskarte an diesem Tag jeweils 2,50 Euro für die »EM 2019« zu spenden. Der Einlass ist um 15 Uhr und die Eintrittskarten für nur 19 Euro sind an der Kasse vor Ort erhältlich.

DÄHN AUTOHAUS

freundlich · kompetent · fair

DER NIGELNEUE ŠKODA SCALA ab jetzt im Autohaus DÄHN

Autohaus DÄHN** - Ihr Hyundai - Kia - Škoda - Mazda Löcknitzer Straße 32 17309 Pasewalk2,3 03973-2026580

Automeile 4 17291 Prenzlau3,5 03984-833590

Am Umspannwerk 6 17291 Prenzlau1,2,4 03984-85930

Ehm-Welk-Straße 86 16303 Schwedt3 03332-582750

& Opel Vertragspartner Johannesstraße 13 17034 Neubrandenburg3 0395-4555920

**Autohaus Dähn GmbH & Co. KG Sie inden uns mit diesen Marken am jeweiligen Standort: 1=Škoda ∙ 2=Kia ∙ 3=Hyundai ∙ 4=Mazda ∙ 5=Opel 600


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

Virtuell und auf Platt

200g Silber in der Vitrine

Online-Museum zur Landesgeschichte jetzt in neuer Sprache

Anklamer Hacksilberschatz wird als Dauerleihgabe gezeigt

Drückten gemeinsam auf den Buzzer und gaben damit die Internetseite frei: Stefan Rahde (Leiter kulturelle Einrichtungen Wolgast), Ralf Fischer (Fachbereichsleiter für Zentrale Dienste in Wolgast), Susanne Bliemel, Annett Ludwig von der Stiftung Mecklenburg, Dr. Bernd Lukasch (verdeckt, Stellvertretender Vorsitzender des Museumsverbandes M-V) und Dr. Wolf Karge. Foto: Elisa Jungbluth

Wolgast/pb/ej. »Manchmal muss man sich an einer Vitrine im Museum die Nase platt drücken, um ein Detail eines Exponates zu erkennen. Oder der Schaukasten hängt so an der Wand, dass man es nicht 360 Grad rund herum sehen kann«, brachte Dr. Wolf Karge (u.a. Mitglied im Deutschen Museumsbund und der Niederdeutschen Gesellschat für Kulturgeschichte) die Vorteile eines Online-Museums auf den Punkt. Eine solche Kunstsammlung stellt auch das Virtuelle Landesmuseum dar. Zuerst für den Bereich Mecklenburg ins Leben gerufen, sind seit nunmehr einem Jahr auch Exponate zur Landesgeschichte aus Vorpommern zu sehen – 375 sind es mittlerweile insgesamt (M-V weit). Von den 49 teilnehmenden Museen präsentieren sich hier 17 Häuser aus Vorpommern – vom Darß über die Insel Rügen bis hin nach Stral-

sund und Grimmen, weiter nach Anklam, Wolgast und Greifswald sowie Pasewalk. Auf der Webseite landesmuseum-mecklenburg. de kann man so unter anderem Amtsketten von Bürgermeistern, historische Kelche oder Wappen sehen, zeitlich datiert von vor Christi bis heute. Bei jedem einzelnen Ausstellungsgegenstand steht zudem, in welchem Museum er zu inden ist, sodass Interessierte sich auf den Weg machen können, um ihn im Originalzustand zu bewundern. Am

Dienstag wurde der nächste Meilenstein des Internetautritts feierlich begangen: Die Webseite für den vorpommerschen Bereich ging in einer neuen Sprache online – auf Plattdeutsch! Susanne Bliemel, frühere Niederdeutschbeautragte des Landes, hat die deutschen Texte für die Seite übersetzt und ist dabei auf einige Herausforderungen gestoßen: »Es gibt beim Übersetzen einige Besonderheiten auf Platt. Zum Beispiel sind viele Wörter nicht vorhanden, sodass man sie umschreiben muss. Auch Genitivund grammatikalische Umbildungen müssen vorgenommen werden«. Bei zahlreichen Wörtern habe sie sich im Englischen oder Norwegischen Inspiration geholt, erklärte Bliemel während der oiziellen Freischaltung. Die Stiftung Mecklenburg als Seitenbetreiber plant nun bereits, die Seite in einem Jahr auch in englischer Sprache auf den Weg zu bringen. Denn, wie es Dr. Florian Ostrop als Geschätsführer formulierte: »Das Schöne am Online-Museum ist: Man kann immer weiter bauen«. Noch so ein durchaus praktischer Vorteil.

Die Vorpommern-Seite auf Niederdeutsch. Foto: Screenshot

Die Münzen befinden sich im Untergeschoss des Grauen Klosters. Foto: Cornelia Waldheim

Greifswald/pb/cw. Manchmal ist es schier unglaublich, was sich für Schätze unter der Erde verbergen. Die Arbeit der Wissenschatler ist daher von großer Bedeutung. Ein Fund aus dem Jahr 2008 kann seit neuestem im Untergeschoss des Grauen Klosters im Pommerschen Landesmuseum gezeigt werden, denn die Landesarchäologie Mecklenburg-Vorpommern stellt als Dauerleihgabe den Silberschatz von Anklam für die landesgeschichtliche Ausstellung zur Verfügung. Historiker Gunter Dehnert erklärt: »Dieser frühmittelalterliche Hacksilberschatz umfasst 82 Münzen und Münzfragmente, vier Barrenfragmente und einen fast vollständigen Armring, alle aus Silber, insgesamt über 200 Gramm. Einige Keramikscherben deuten darauf hin, dass der Schatz in einem Tongefäß niedergelegt wurde. Da er nicht tief

verborgen war, wurde er durch Feldarbeiten auf einem Acker südlich von Anklam verstreut.« Entdeckt wurde das Silber vor Errichtung der ersten OstseePipeline, wo Wissenschaftler auf eine frühslawische Siedlung stießen. In der Folge fanden im Herbst 2010 systematische Untersuchungen durch das Landesamt für Kultur- und Denkmalplege und die Universität Greifswald statt. Der Historiker vom Pommerschen Landesmuseum erläutert außerdem, dass »Dr. Lutz Ilisch, ein Spezialist für arabische Numismatik, die wissenschatliche Erforschung der Münzen übernahm. Er erkannte, dass diese teils aus Nordafrika, aus dem Gebiet des heutigen Iran und Irak stammen und sich über einen Zeitraum von etwa 580 bis 820 erstrecken. Es handelt sich um persische und arabische Prägungen,

teilweise mit Porträts der letzten sassanidischen Großkönige und islamischen Inschriten.« »Der Fund stammt also aus einer Zeit, als es in Pommern noch keine Münzprägung gab. Wurden beim Handeln fremde Münzen verwendet, zählte allein der Materialwert des Silbers. Das wird an den zerteilten Münzen deutlich. Auch an dem Silberarmring fehlt ein Stück«, fügt Julia Kruse, Mitarbeiterin der Öfentlichkeitsarbeit, an. Dieser und weitere frühmittelalterliche Hacksilberfunde aus der Region machen die Fernhandelsbeziehungen der damaligen Zeit deutlich. »Und sie zeigen, dass dieser kleine Fund doch ein Großer ist, schließlich können anhand dessen die Kultur- und Religionsgeschichte sowie die Wanderungen der damaligen Zeit nachvollzogen werden«, ergänzt Dehnert.

AUS UNSERER REGION Anzeige

Anzeige

Kontrolle der Gashauseinführungen im Ortsteil Fleischervorstadt Sicherheitsüberprüfung im Auftrag der Stadtwerke Greifswald. Ab 20. Mai bis einschließlich Juli werden die Gashauseinführungen in der Obstbausiedlung und in der Südstadt von der Firma PRTRohrtechnik im Auftrag der Stadtwerke Greifswald geprüft. Die für den Kunden kostenfreie Kontrolle der Gashauseinführung dient der weiteren Sicherheit, ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben und erfolgt nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 465. Turnusmäßig alle 12 Jahre

überprüfen die Stadtwerke die innerhalb der Gebäude liegenden Leitungsteile der Gas-Hausanschlussleitung von der Mauerdurchführung bis einschließlich Hauptabsperreinrichtung. Die Stadtwerke bitten darum, den Monteuren den Zugang zu gewähren und weisen darauf hin, dass dabei weder Vertragsberatungen und Verkaufsgespräche erfolgen und auch keine Unterschriften zu

leisten sind, weil es ein technischer Service der Stadtwerke ist. Die Kollegen der beauftragten Firma können sich selbstverständlich ausweisen. Die Hauptabsperreinrichtungen müssen sowohl im Interesse der Sicherheit als auch für die Monteure frei zugänglich sein, damit die notwendigen Arbeiten möglichst schnell und ohne Beeinträchtigungen für die Bewohner durchgeführt werden können.

Gerold Jürgens-Wasserrettung liegt mir am Herzen! Die Wasserrettung liegt dem Präsidenten des Unternehmerverbandes Vorpommern Gerold Jürgens sehr am Herzen. Wasserrettung in der heutigen Zeit bedeutet nicht nur Dienst am Menschen, sondern auch sehr viel Verwaltungstätigkeit und Bürokratie. Der Bansiner Unternehmer, der sich auch für die Gemeindever tretung zur Wahl stellt reagier te deshalb sofort auf die Anfrage von Bürgermeister Lars Petersen und unterstützte die Wasserrettung mit einem neuen Hochleistungsdrucker.

Lars Petersen, Gerold Jürgens und Sebastian Antczak, Leiter DRK-Wasserwacht in Heringsdorf bei der Druckerübergabe (v.l).

„Die Wasserrettung zur vernachlässigen wäre unverantwortlich und fahrlässig. Mein Engagement in der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf beruht auch auf der Wertschätzung ihres Bürgermeisters Lars Petersen, der für mich seit Jahren eine hervorragende Arbeit im Sinne der Kommune verrichtet“, so Gerold Jürgens.

Beim Thema Sicherheit unterstützt der Unternehmer Gerold Jürgens als Geschäftsführer der Firma Usedomer Wach- und Sicherheitsdienst GmbH auch andere Vereine.

SEDOMER

Usedomer Wach- und Sicherheitsdienst GmbH Am Thurbruch 3, 17429 Benz OT Labömitz info@uwsd-online.de B e w e r b u n g

w w w . u w s d - o n l i n e . d e

a n :

i n f o @ u w s d - o n l i n e . d e

Wafen – Bar – Ankauf Der Waffenhandel Hagedorn in der Buddeliner Str.7 in Grimmen kauft Waffen aller Art. Dazu zählen: Jagd-, Sport-, Sammler-, Deko-, Luftdruck- und Federdruckwaffen, weiterhin historische Waffen, Vorderladerwaffen, Bögen, Munition, Blankwaffen, Bajonette und Dolche. Außerdem können Sie Orden, Medaillen, Fahnen, Stahlhelme und sämtliche Gegenstände aus dem 1. und 2. Weltkrieg anbieten. Wir kaufen auch Gold und Silber – alles gg. sofortige Barzahlung!!! Geöffnet Dienstag 13 - 19 Uhr, Donnerstag 13 - 17 Uhr und Samstag 10 - 12 Uhr. Info-Tel.: 038326/538945

www.blitzverlag.de

Mythos Vineta Trassenheide/pb/pm. Warum kennen wir sie heute noch, die vor über 1.000 Jahren versunkene Stadt? Was war an ihr so besonders? Die Journalistin Martina Krüger hat fast alles über Vineta – die versunkene Stadt im Meer – im Buch »Vineta Trugbilder« zusammengetragen. Wo kommt die Sage her, wo liegen ihre historischen Wurzeln, wie hat man möglicherweise in Vineta gelebt? Ob sie existiert hat oder nicht – sie zum Mythos geworden, hat Spuren hinterlassen. In der Literatur, auf dem heater und anderswo. Lesung, Gespräch und Dia-Schau am 21. Mai um 19 Uhr in der Dünenwald-Klinik. Eintritt frei.

Leben mit Schuppenflechte Was passiert in meinem Körper? „Schuppenflechte: Was passiert in meinem Körper?“ – so lautet der Titel des Vortrages von Dr. Stine Lutze, Universitätsmedizin Greifswald, im Rahmen einer Patienten-Informationsveranstaltung zur Psoriasis am 28. Mai 2019. Von 17.00 – 19.30 Uhr haben Betroffene und Angehörige im Hörsaal Nord der Universitätsmedizin Greifswald, Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten (Ferdinand-Sauerbruch-Straße) die Gelegenheit, sich umfassend über die unterschiedlichen Aspekte von Psoriasis zu informieren, Fragen zu stellen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Es gibt eine offene Frage- und Diskussionsrunde mit Frau Dr. Lutze. Anschließend wird der selbst von Schuppenflechte betroffene Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink gemeinsam mit Ines Maria Baeblich vom Hautarztzentrum Tegel im Forum

Foto: grinvalds/iStock.com „Ernährung, Bewegung und Körperbewusstsein“ über Leben und Umgang mit der Erkrankung sprechen.

Workshops rund um das tägliche Leben Nicht nur die Haut, sondern auch Gelenke, Organe und sogar Stoff-

wechselvorgänge können bei einer Schuppenflechte betroffen sein. Die Auswirkungen können so massiv sein, dass Betroffene nicht nur körperlich leiden, sondern sie beeinträchtigen auch die Psyche und somit den Alltag. Genau dazu finden Workshops statt, in denen sich die Teilnehmer mit den Auswirkungen der Schuppenflechte auf verschiedene Aspekte des täglichen Lebens beschäftigen. In den Workshops werden die Themen „Psoriasis-Arthritis“ (Dr. Lukas Bossaller, Universitätsmedizin Greifswald) & „Psychische Belastung und Partnerschaft“ (Prof. Dr. Wolfgang Harth, Vivantes-Klinikum Berlin-Spandau) behandelt. Weitere Informationen sowie einen Link, um sich für die kostenlose Veranstaltung zu registrieren, finden Betroffene und Angehörige unter https://pso-potsdam.fortbildungsserver.de 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

ANZEIGE

Der neue Hyundai H-1 Travel Hyundai H-1 ab

26.990€

Autohaus DÄHN GmbH & Co. KG www.autohausdaehn.de Johannesstr. 13 - 17033 Neubrandenburg Tel: +49 395 455592-0 Automeile 4 - 17291 Prenzlau Tel: +49 3984 83359-0 Ehm-Welk-Str.86 - 16303 Schwedt Tel: +49 3332 58275-0 Löcknitzer Straße 32 - 17309 Pasewalk Tel: +49 3973 2026580 * Ohne Aufpreis und ohne Kilometerlimit: die Hyundai Herstellergarantie mit 3 Jahren Fahrzeuggarantie, 2 Jahren Lackgarantie sowie 3 Jahren Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen im Garantie- und Serviceheft). Für Taxis und Mietwagen gelten generell abweichende Regelungen. Diese Hyundai Herstellergarantie gilt nur, wenn das Fahrzeug ursprünglich von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz an einen Endkunden verkauft wurde. Unter „Endkunde“ ist eine Einzelperson, ein Unternehmen oder eine sonstige juristische Person zu verstehen, die (I) ein Hyundai Neufahrzeug von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler nicht zum Zwecke des Weiterverkaufs erwirbt oder die (II) ein Hyundai Fahrzeug erwirbt, das ursprünglich durch eine Einzelperson, ein Unternehmen oder eine sonstige juristische Person von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler nicht zum Zwecke des Wiederverkaufs gekauft wurde. Beispielabbildung kann unter Umständen aufpreispflichtige Sonderausstattungen und Zubehöre enthalen. Angebot gültig auf verfügbare zugelassene Lagerwagen. 600

9


10

BLITZ AM SONNTAG - 19. MAI 2019

www.blitzverlag.de

GESUND LEBEN – GESUND BLEIBEN

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Jetzt anmelden Richtige Hilfsmittel 6. Kinderparty Bankdrücken & Kreuzheben in Zempin Zempin/pb/pm. Der Wettkampf der starken Männer (und auch Frauen) im Seebad Zempin geht auch in die nächste Runde. Am 26. Juli veranstaltet das Seebad gemeinsam mit dem zweifachen Weltmeister im Powerlifting (Kraftdreikampf), Marco Lamprecht, den Wettkampf. Der Wettkampf im Bankdrücken wird in zwei Kategorien durchgeführt. In der offenen Kategorie messen sich die Teilnehmer, die unter 40 Jahre alt sind. Die Wertung erfolgt in Relation zum Körpergewicht, d.h.: Gedrückte Last – Körpergewicht + Alter. Bei der Master-Kategorie, den

bis 30. Juni 2019 Sonnengläser Schon ab

39 € /Paar *

GLEITSICHT Sonnengläser Schon ab

169 € /Paar *

Inklusive RückflächenEntspiegelung!

Starke Marken » Große Auswahl » Beste Beratung

SEHTEST-GUTSCHEIN** PROFESSIONELL IM WERT VON 25 € *Preise pro Paar Kunststoff-Einstärken-Sonnenschutzgläser bzw. Gleitsicht-Sonnenschutzgläser mit Standard-Sehbereichen. 75 / 85 % in grau, grün oder braun getönt, bis +/- 4 dpt. / Cyl. 2, Addition 0,75 - 3, 5 dpt. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. * * Gilt nicht für Führerscheinsehtests.

Inhaberin: Stephanie Bertram

Greifswald/pb/fr. Rollstühle, Rollatoren, Scooter oder andere rehatechnische Hilfsmittel sind aus unserem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Ständig gibt es Verbesserungen, Weiterentwicklungen und immer mehr Zubehör. Die Auswahl erscheint riesig. Was ist das richtige Hilfsmittel für mich? Um Interessierten diese Entscheidung zu erleichtern, lädt das Gesundheitszentrum Greifswald am Mittwoch, dem 22. Mai, von 8 bis 15 Uhr zu einem Servicetag ein.

Figurtraining in angenehmer Atmosphäre. Foto: Hypoxi Der Sommer naht – doch die Lust auf Strand wird durch unbeliebte Fettpölsterchen am Bauch geschmälert? Ein Überschuss des sogenannten Viszeralfett unter der Bauchdecke sorgt nicht nur für optische Makel, die im Bikini stören und gegen den Bund der

High-Waist-Jeans drücken – das Fett kann auch die Gesundheit ruinieren. Das Vitalzentrum Wien im Domcenter (2. OG gegenüber vom Kino) kennt jedoch Lösungen auf dem Weg zur Strandfigur. Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Alexa Wien weiß, was zu tun ist, auch in Hinblick auf Figurprobleme: »HYPOXI – Abnehmen ohne Diät mit Über- und Unterdruck bei moderater Bewegung ist der Trick. Mit leichtem Fahrradtraining wird direkt an den Problemzonen Bauch-Beine-Po gearbeitet und dass ohne Jo-Jo-Effekt! Zudem wirkt HYPOXI wie eine Lymphdrainage – geschwollene Füße und Beine stauen ab und erschlanken merklich. Durch den Unter- und Überdruck wird das Blut weit in die Fettschicht der Problemzonen gebracht, sodass das Fett gezielt abgebaut wird. Ein toller Nebeneffekt, die Haut wird glatter und straffer – und das alles bei nur 30 Minuten leichtem Training.« Bei Interesse schnell einen Termin unter 03834 775611 vereinbaren. Und es heißt: »Bye, bye Schwimmringe!« und »Hallo Urlaub!«

JETZT DAS SCHNUPPERANGEBOT SICHERN!

Die fachkundigen Rehatechniker beraten kompetent entsprechend der individuellen Bedürfnisse und bieten zusätzlich sicherheitstechnische Kontrollen bereits vorhandener Hilfsmittel an. Wer an diesem Tag nicht vor Ort sein kann, hat auch sonst montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr die Möglichkeit, im Karl-Liebknecht Ring 26 vorbeizuschauen. Verschiedenste Modelle von Rollatoren, E-Mobilen und weitere Hilfsmittel stehen für Tests zur Das beliebte Glücksrad ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Es warten aber noch viele weitere, tolle Angebote. Foto: »Ihr Optiker!« Verfügung.

Einladung zum Abnehmen

Anzeige

Nicht mit HYPOXI!

nen dabei, so u.a. Dosenwerfen, Strähnchen-Flechten und Masken basteln. Auch die Freiwillige Feuerwehr ist mit einer tollen Aktion am Start. Während die Kleinen beschäftigt sind, können die Großen die neue Sonnenbrillenkollektion entdecken und sich über Rabatte beim Brillen-Kauf freuen. Entscheidet man sich für eine kostenfreie Überprüfung der Sehhilfe, kann man während der Wartezeit Kaffee und Kuchen genießen. »Wir freuen uns auf alle großen und kleinen Gäste und wünschen uns tolles Wetter«, lädt das »Ihr Optiker!«-Team ein.

Vor Ort oder mobil, auf das Rehatechniker-Team ist Verlass. Foto: Gesundheitszentrum

Rosenstraße 3 A • 17126 Jarmen • Tel. 039997-880188 Pommersche Str. 15 • 17506 Gützkow • Tel. 038353-669986

Schwimmringe im Urlaub?

Viele Aktionen für kleine & große Gäste Jarmen/pb/ej. Bereits das sechste Jahr in Folge veranstaltet »Ihr Optiker!« in Jarmen (Rosenstraße) eine große Kinderparty! Am Freitag, 24. Mai, sind ab 9.30 Uhr alle Kids mit ihren Eltern, Großeltern, Lehrern, Erziehern oder Tagesmüttern zu zahlreichen Mitmach-Aktionen, zum Springen auf der Hüpfburg, zum Toben, Buddeln oder Spielen eingeladen. Für Klein und Groß wird auch das beliebte Glücksrad wieder bereitstehen, zudem gibt es Sehtestmöglichkeiten für alle Jahrgänge, leckeres Eis und Kinderschminken. In diesem Jahr sind aber auch neue Attraktio-

Damen und Herren ab 40 Jahren, wird ebenfalls in der genannten Formel der Sieger ermittelt. Jeder Teilnehmer hat drei Versuche. Beim Kreuzheben wird in Relativwertung ermittelt. Auch hier hat jeder Teilnehmer drei Versuche. Wer teilnehmen möchte, kann sich im Fremdenverkehrsamt, Fischerstraße 1, 17459 Zempin, Tel. 038377/42162, E-Mail: veranstaltungen@seebad-zempin.de bzw. direkt bei Marco Lamprecht unter marco. lamprecht@gmx.de bis zum 17.7. anmelden. Für Unterhaltung sorgen Show-Acts, u.a. vom Ostseetanz Greifswald e.V..

SONNENSCHUTZAktion EINSTÄRKEN

Servicetag im Gesundheitszentrum

Mit Sanguinum Stoffwechselkur Vorsätze umsetzen Greifswald/pb/pm. Das Jahr vergeht! Die Zeit rennt und das schlechte Gewissen holt mich mal wieder ein. Was ist nur aus meinen guten Abnehmvorsätzen geworden? Gleich zu Beginn des Jahres wollte ich starten. Soll ich jetzt noch einen Diätversuch wagen? Denn Abnehmen macht doch nur Sinn, wenn ich mein Wunschgewicht auch halte. Und wie soll ich das schaffen? Heilpraktikerin Heidi Reihl kennt sich mit Diät-verdrossenen Patienten aus. Sie lädt Interessierte zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch über die Sanguinum Stoffwechselkur ein. Jedes Jahr kommen viele Men-

schen in ihre auf dauerhaftes Abnehmen spezialisierte Praxis, die genau vor diesen Problemen stehen. Doch die Heilpraktikerin weiß den Ausweg aus dem Dilemma: »Die Ursachen für das Übergewicht sind vielschichtig. Diese gilt es zunächst therapeutisch mit dem Patienten zu ergründen«, sagt sie und erklärt die Kur: »Die naturmedizinisch basierte Sanguinum Stoffwechselkur greift tiefer als die üblichen Diäten. Sie ist ein ganzheitliches Abnehmkonzept und begleitet die Patienten therapeutisch über einen längeren Zeitraum. Denn es geht nicht nur um die Maßeinheit ‚Kilogramm‘, sondern auch um den Menschen

in seiner persönlichen Gesundheits- und Gefühlslage. Auch eine ausgewogene Ernährung ist wichtig. Während der Kur-Phase kommen meine Patienten in der Regel dreimal in der Woche in meine Praxis. Diese engmaschige Betreuung ist wichtig und gibt Sicherheit. Fragen können sofort geklärt werden, Probleme gelöst. Es vergeht keine kostbare Zeit, der Abnehmerfolg ist von Woche zu Woche sichtbar.« Hat der Patient sein Wunschgewicht erreicht, hat er auch ein neues Ernährungsverhalten verinnerlicht. Köstliche Leckerbissen werden dabei ausreichend auf den Tisch gezaubert (Rezepte auf www.sanguinum.com/). Auf

Wunsch ist Heidi Reihl auch nach der Kur weiterhin für ihre Patienten da. Sie selbst ist immer wieder begeistert, wie nachhaltig der Erfolg der Therapie ist. »Wie hat es Ilona (72), eine meiner Patientinnen, so schön formuliert: ‚Mit jedem Pfund, das ich verloren habe, wurde mein Leben reicher. ’ Und Ilona hält ihr Wunschgewicht jetzt seit drei Jahren.« Interessierte erhalten ein kostenloses Informationsgespräch mit einer Analyse i h re r Kör p e r z u s am me n setzung: Naturheilpraxis Heidi Reihl, Anklamer Straße 75, 17489 Greifswald, Tel. 03834 2317788

SO ODER SO, DER NÄCHSTE SOMMER KOMMT BESTIMMT JETZT STOFFWECHSELN! Mit der Sanguinum 360° Stofwechselkur begleite ich Sie rundum zum Ihrem möglichen Wunschgewicht. Heilpraktikerin Heidi Reihl Anklamer Str. 75, Greifswald 0173 60 88 273 03834 23 17 788

Beratungstermin unter Telefon: 03834-775611

Vitalzentrum Wien

Institut für Gesundheit und Schönheit

nlose Kos te nalyse: a r Körpet Termin jetz baren! verein

Lange Straße 40 – 42 (in der Dompassage), 17489 Greifswald Öffnungszeiten: Mo. – Fr. ab 13 Uhr oder nach tel. Absprache www.vitalzentrum-wien.de 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

11

AUS UNSERER REGION

Spiel und Spaß Kinderfest in Koserow

Trödelmarkt

Exkursion

Koserow/pb/pm. Die Ortsgruppe veranstaltet am 25. Mai von 10-17 Uhr im Charlottenhof (Hauptstraße 42) wieder einen Trödelmarkt. Für Kafee und Kuchen ist gesorgt.

Gützkow/pb/pm. Der Förderverein Naturpark »Flusslandschat Peenetal« lädt am 24. Mai um 19 Uhr zu einer Exkursion in die Gützkower Peenewiesen ein. Trefpunkt ist die Swinow-Brücke in Gützkow-Liebenthal am ehemaligen RWN. Interessierte erleben die einmalige Flora und Fauna, eingetaucht in das Licht der Abenddämmerung und mit etwas Glück Biber und Himmelsziege, wie die Bekassine im Volksmund genannt wird. Weitere Vogelbeobachtungen sind ebenso möglich, wie die Erkundung der Lebensräume verschiedener Orchideen, der Mehlprimel, des Fischotters sowie einer mannigfaltigen Insektenfauna.

Historisch

Beim Kinderfest wird es jede Menge zu erleben geben. Foto: privat

Koserow/pb/pm. Spiel und Spaß für Groß und Klein heißt es am Sonntag, dem 26.5., von 12 bis 17.30 Uhr auf dem großen Kinderfest am Forsthaus Damerow. Kreativ wird es an diesem Tag in der Bastelstraße und beim Bilder selbst gestalten, malen und beim Gesichterschminken. Die Phänomenta zeigt Experimente zum Mitmachen, während auch die Polizei vor Ort ist und präsentiert, was die Aufgaben eines Polizisten sind und wie es ist, in einem Streifenwagen mit Sirene zu sitzen. Die Freiwillige Feuerwehr lädt zum Büchsen- und Häuser löschen ein. Mehrere Hüpburgen und Trampoline stehen zum Toben und Springen zur Verfügung. Bullriding und Wasserbälle sorgen für Riesenspaß. Eine Losbude und eine Bude zum Büch-

Blitzservice Notrufe Polizei 110 Feuerwehr & Rettungsdienst 112 Kinderschutz kostenloses Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Ortsverband Greifswald 0800/1110333 Mo.-Fr. 15.00-19.00 Uhr Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholikern und anderen Suchtkrankheiten Treff: 14-tägig am Montag (ungerade KW) um 19 Uhr im Gemeinderaum der Ev. Kirche am Kirchplatz 7 in Wolgast., Tel. 03836/601608 Suchtberatung Beratungs- und Behandlungsstelle Wolgast, Breite Straße 24, Mo-Fr 9-16 Uhr Tel. 03836 / 20 46 19 Bereitschaftsdienst Telefon 116 117 Weisser Ring Außenstelle Ostvorpommern 039722/139 999 Gliener Weg 2b, 17392 Sarnow wr-ovp-brunst@web.de Rohrverstopfung & Notreparatur 24h-Service 038332-80555

Strafverteidiger Notruf-Telefon 0171 / 35 33 583 Störungsaufnahme Bereitschaftsdienst ZWAB Trinkwasser Tel. 0170/ 297 03 77 Abwasser Tel. 0170/ 347 67 17

Heizung/Sanitär 24-Stundenservice F.r.i.t.z. Haustechnik GmbH Tel. 038355/6315 Funk 0172/4220184

senwerfen runden das Angebot ab. Verschiedene Tiere freuen sich außerdem auf Streicheleinheiten. Der Usedomer Falknerhof zeigt seine Greifvögel und wer möchte, kann eine Kutschfahrt genießen. Das kulinarische Angebot reicht von Wafeln und Kuchen über Zuckerwatte und Eis bis hin zu Gegrilltem und Getränken. Für Stimmung sorgen außerdem die beiden Programme vom Figurentheater Schnuppe sowie »Cattu – der Traumfänger«. Außerdem sind aktuelle Modetrends in einer Kindermodenschau zu bewundern. Zum ersten Mal können in disem Jahr Kinder ihr Können im ganztätigen Karaokewettbewerb zeigen. Zur Teilnahme wird um eine vorherige Anmeldung unter 038375-560 oder info@ urlaub-auf-usedom.de gebeten.

Karlshagen/pb/pm. Manfred Kanetzki stellt in seinem Vortrag anschaulich die historische Entwicklung der Heeresversuchsanstalt dar und gibt Einblick in viele Details und Hintergründe der Wohnsiedlung der Peenemünder Wissenschatler in Karlshagen: Am 23. Mai um 19 Uhr im Haus des Gastes.

Eine gute Sache

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Spendenübergabe in Peenetalschule

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 17449

Karlshagen

17419

Ahlbeck

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herr Burkhard Rupnow, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald, eine E-Mail an burkhard.rupnow@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03834-7737-731. 12.5.2019

Künstlerisches

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

Die Freude bei den Kindern Fabian, Fabian, Elena und Romy war rieZinnowitz/pb/pm. Ab sofort lädt sengroß. Sie waren dabei, als Grundschullehrerin Anke Streblow die die Galerie »Refugium - Kunst Spende von Ronny Zitzow und Jana Schönert entgegennahm. Foto: am Meer« zu einer verkleinerten Kerstin Pochotzki

Variante der bisherigen Gruppenexposition »Kleine Formate« mit Malerei, Graik und Objekten in den Pavillon ein. Ausgestellt werden Exponate von Oskar Manigk, Matthias Wegehaupt, Sibylle Leifer, Christiane Latendorf, Volker Henze, Erik, Tamim Sibai, Kuisoon Park, Manfred Fuchs und Solveig K. Bolduan. In der Galerie wird zudem die Ausstellung »Fatto con Amore« mit Malerei, Plastik und Graik von Sabina Grzimek gezeigt.

Gützkow/pb/cw. Am Donnerstag wurde an den Schulförderverein der Peenetalschule ein Spendenscheck in Höhe von 300 Euro übergeben. Der Erlös vom Frühlingsfest in Dargezin, dass die Wählergemeinschat Kölzin regelmäßig veranstaltet, und zahlreiche Einzelspenden halfen dabei, diese Summe zu erreichen.

Das Geld soll für Neuanschaffungen und die Reparatur der Spielgeräte auf dem Schulhof der Grundschule verwendet werden. Die Veranstalter bedanken sich an dieser Stelle auch bei allen Sponsoren, die das diesjährige Fest erst ermöglichten und somit einen erheblichen Beitrag zur Spendensumme leisteten.

Anzeige

Bekanntmachung Usedomtourist Wir suchen Sie! (wohnhaft Insel Usedom/Wolgast) in Teilzeit/Vollzeit Sie arbeiten gerne am PC, haben Freude am Telefonieren mit unseren Gästen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Kontakt Usedomtourist Christa Baenz info@usedomtourist.de oder schriftlich an Sölvesborgerstr. 2, 17438 Wolgast.

Ausschreibung der Neuverpachtung zweier Gemeinschaftlicher Jagdbezirke in der Jagdgenossenschaft Ückeritz für 12 Jahre. 1. GJB Ücheritz Nord: 194,45 ha, davon 105,15 ha bejagbare Fläche 2. GJB Ückeritz Süd: 157,58 ha, davon 157,58 ha bejagbare Fläche Bejagbares Wild in beiden Revieren: - Standwild: Rehwild, Niederwild, Raubwild - Wechselwild: Damwild, Rotwild,

Schwarzwild Voraussetzung für die Verpachtung: - Wohnsitz im Umkreis von 20 Km ab Reviergrenze - Angebotsfrist endet am 25.5.19 - Zuschlag ist nicht an Höchstgebot gebunden - Angebote in Schriftform, getrennt nach Revieren, im geschlossenen Umschlag an: Jagdvorstand, KlausDieter Krone, Strandstrasse 41b, 17459 Loddin

Für unsere Insel Usedom! Ihre Kandidaten für den Kreistag

Johannes Golz 615

ß

- Betonzäune

Karsten Mußgang

Liste 1

Michael Raffelt

Karl-Heinz Schröder


12

BLITZ AM SONNTAG - 19. MAI 2019

www.blitzverlag.de

DEIN LAND - DEINE CHANCE SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Universität lockt

Azubis binden

Zusatzangebot der Kinder- & JugendUNI

Nicht zu lange zögern

Greifswald/pb/uni. Wie sieht meine digitale Welt aus? Wer waren die Wikinger? Was machen Engel? Erstmalig lädt die Universität Greifswald am 13. Juni von 16 bis 18 Uhr zu einem Nachmit-

tag des Wissens an den Historischen Campus (Rubenowstraße 1) ein. Der Nachmittag richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Der Eintritt ist frei.

AUSBILDUNG IM ENTSORGUNGSWERK FÜR NUKLEARANLAGEN Beginn zum 01. September 2019

→ INDUSTRIEMECHANIKER | (m/w/d)

Schon entschieden, was du werden willst? Wenn du schwindelfrei bist und auch sonst ein ehrlicher Mensch, bist du bei Hanebutt genau richtig. Wer bei uns das Dachdecker- und Zimmererhandwerk erlernt, bekommt eine topmoderne Berufsausbildung. Und hinterher bieten wir dir auf jeden Fall einen sicheren Arbeitsplatz im Unternehmen an, denn wir bilden für den eigenen Bedarf aus. Das Berufsimage ist absolut anständig, und die Bezahlung ist es auch – von Anfang an. Du solltest einen Hauptschulabschluss haben, Spaß an Teamarbeit und dich gern an der frischen Luft bewegen. Melde dich doch einfach gleich mal, wir geben dir gern näher Auskunft. Auch über Anrufe und Anfragen von Müttern und Vätern freuen wir uns.

Fachrichtung Instandhaltung → ELEKTRONIKER | (m/w/d) Fachrichtung Betriebstechnik

EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH Doris Kohls | Personalbetreuung und -entwicklung Telefon +49 38354 4-8205 personalwesen@ewn-gmbh.de www.ewn-gmbh.de/karriere

Hanebutt Peene-Nord GmbH Haus Nr. 25 A • 17390 Relzow • Tel.: 03971-24490-0 hpn-info@hanebutt.de • www.hanebutt.de

Greifswald/pb/pm. Bis Ende April hatten sich im Agenturbezirk Greifswald 1.084 Jugendliche als Bewerber für eine Ausbildungsstelle gemeldet. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen dem Arbeitgeber-Service von Arbeitsagentur und der Jobcenter in Vorpommern-Greifswald 1.637 Ausbildungsstellen zur Besetzung angeboten. 1.057 dieser Ausbildungsstellen waren zum Monatsende noch unbesetzt. 669 Jugendliche haben noch keine feste Zusage für eine Lehrstelle. Dabei haben viele Unternehmen ihre Bewerbungsverfahren bereits abgeschlossen. Heiko Miraß, Chef der Agentur für Arbeit Greifswald, rät Unternehmen, ihren zukünftigen Azubis möglichst schnell eine konkrete Rückmeldung zu geben. »Die Situation am Ausbildungsmarkt hat sich in den letzten Jahren komplett verkehrt«, so Miraß. »Aufgrund der anhaltend guten wirtschaftlichen Lage und der demografischen Entwicklung wird es für die Unternehmen immer schwieriger, Auszubildende und damit ihre Fachkräfte von morgen zu finden«, erklärt er. Diese Erfahrung macht auch das Team

von Haike Gerwien, Leiterin der Berufsberatung in der Arbeitsagentur. »Jugendliche können heute meist unter mehreren Angeboten auswählen«, so Gerwien. Wer im Bewerbungsprozess bereits die passende Kandidatin bzw. den passenden Kandidaten gefunden hat, sollte schnellstmöglich aktiv werden. »Wer zu lange mit der konkreten Zusage und der Vertragsunterzeichnung wartet, riskiert, dass die fest eingeplanten Azubis abspringen«, so Gerwien. Unternehmen, die noch keinen Bewerber gefunden haben und noch Ausbildungsstellen melden möchten, können sich an ihren persönlichen Ansprechpartner beim Arbeitgeberservice wenden oder die kostenlose Hotline unter 0800 4555520 nutzen. Jugendliche können sich an die Berufsberatung der Arbeitsagentur wenden. Die Berater sind gute Lotsen im Dickicht der Berufsmöglichkeiten. Sie können im persönlichen Gespräch mit den Jugendlichen die zu ihren Stärken passenden Berufe finden. Einen Termin bekommt man ganz einfach unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4555500.

Familien-Uni

Infos für Vereine

Greifswald/pb/uni. Am 23. Mai, 17 Uhr, hält Hagen Bahlmann einen Vortrag zum Thema »Vom Fusel zum Kater – Risiken und Nebenwirkungen von Alkohol« (Hörsaal 2, Ernst-Lohmeyer-Platz 6). Der Eintritt ist frei.

Greifswald/pb/pm. Steuererklärung und Tätigkeitsbericht sind nur zwei bürokratische Hürden, die Vereine regelmäßig nehmen müssen, um den begehrten Status Gemeinnützigkeit zu erhalten. Das Finanzamt Greifswald ist Partner des Ehrenamts und will den Vereinen helfen. Derzeit finden daher in allen Finanzämtern des Landes sogenannte Infotage zum Thema »Abgabe der Steuererklärung« statt – so auch am Dienstag, den 4. Juni, von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal der Universität Greifswald, Wollweberstraße 1. Hier können die Ehrenamtlichen mit den zuständigen Fachleuten ins Gespräch kommen und Tipps erhalten. Neben den Finanzexperten ist auch die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement vor Ort, um den Vereinsvertretern bei allen nichtsteuerlichen Fragen mit Rat zur Seite zu stehen.

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

HH HEIM & HAUS

®

Selbstständige Mitarbeiter m/w gesucht! für den Vertrieb hochwertiger Bauelemente aus eigener Produktion. Auch für Berufsfremde. Einarbeitung und beste Bezahlung selbstverständlich. Telefonische Bewerbung: von Di. bis Do. 9.00 bis 11.00 Uhr unter 03821 – 72 16 23

Heim & Haus® Produktions- u. Vertrieb GmbH Beim Handweiser 3 18311 Ribnitz-Damgarten

Das Klinikum Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum MecklenburgVorpommern, ist ein Haus der Maximalversorgung und bietet das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der heutigen Kardiologie und Herzchirurgie an. Auf dem Gebiet der Diabetologie verfügen wir über die gesamte Breite modernster Diagnostik- und Therapieverfahren. Einen Schwerpunkt bildet die Behandlung chronischer Wunden.

Suchen ab sofort in HGW einen

Bauleiter / Polier (m/w)Tiefbau mit Berufserfahrung und Kenntnissen in Bauabrechnung und Kalkulation Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Milbratz GmbH • Eckhardsberg 3 • 17489 Greifswald Bei Rückfragen ausdrücklich unter: 0171 - 7728443 Anlagenfahrer Biogas für Gnoien (m/w/d) gesucht www.energielenker.de/Karriere

www.blitzverlag.de

Produktionshelfer m/w/d Elektrohelfer m/w/d

Altenpfleger (m/w/d)

Wir freuen uns auf Sie! TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH Lange Straße 65-67, 17489 Greifswald Tel.: 03834 85399-11 bewerbung-greifswald@tempton.de www.tempton.de

mit dreijähriger Ausbildung für den Fachbereich Diabetologie Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

• fachspezifische Grund- und Behandlungspflege unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Patienten • sach- und fachgerechte Patientenversorgung entsprechend den gültigen Standards und Qualitätsrichtlinien • konstruktive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen • eigenverantwortliches und eigenständiges Arbeiten

• eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in • Bereitschaft zur Wissens- und Kompetenzerweiterung • Freude im Umgang mit Menschen, Flexibilität sowie die Fähigkeit zur konstruktiven und kooperativen Teamarbeit Wir bieten Ihnen neben einer leistungsgerechten tariflichen Vergütung ebenso die jährlichen Zusatzzahlungen von Urlaubsund Weihnachtsgeld und monatliche Vergütungen der Zuschläge. Es erwarten Sie nach gezielter Einarbeitung eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das modern ausgestattete Klinikum bietet Ihnen Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung. Wir gewähren eine finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung vor Ort. Weitere Informationen können Sie unserer Homepage entnehmen. Für erste Kontaktgespräche steht Ihnen Frau Hinniger, Pflegedienstleitung, unter Telefon 038355/70 22 40, gern zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: Klinikum Karlsburg • Pflegedienstleitung • Greifswalder Straße 11 • 17495 Karlsburg • hinniger@drguth.de • www.drguth.de

SIE VERSTEHEN IHR HANDWERK? Zur Verstärkung unseres Teams in Greifswald suchen wir ab sofort:

Wir suchen zur Verstärkung unserer Pflegeteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit

Sie verfügen über:

GARTENHELFER in Stavenhagen gesucht, ab sofort, ca. 10 Std./ Monat, ganzjährig, flexible Arbeitszeit, Tel. 039954-30886 (Mo-Fr 8-13 Uhr).

Sie suchen eine neue Herausforderung innerhalb eines erstklassigen Teams und traumhafter Umgebung? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine (m/w/d)

Frühstückskellner Servicemitarbeiter Stellvertretenden Restaurantleiter Masseur / Kosmetikerin (Honorarbasis) Platzwart Golfplatz Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen mit vielseitigen Aufgabenstellungen in einem aufgeschlossenen und fachlich erstklassigen Team, eine leistungsgerechte Bezahlung bei einer 5 Tage Woche. Ihre Aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Post oder Mail zu Händen Herrn Heselhaus unter B.Heselhaus@golfhotel-usedom.de. Hotel Balmer See GmbH Drewinscher Weg 1 . 17429 Benz/OT Balm Tel. 038379 280 . Fax 038379 28 222 info@golfhotel-usedom.de . www.golfhotel-usedom.de

Wir suchen ab sofort Pflegekräfte für unser 1:1 Intensiv-Pflegeteam im Raum Meiersberg/Ueckermünde Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an: Ambulanter Pflegedienst Martina Baltz GmbH Herrn Thomas Falk Leipziger Allee 12 – 13a 17389 Anklam Oder per E-Mail an: thomas.falk@meinpflegedienst.de www.meinpflegedienst.de ♦  03971 2426440

ben! Jetzt bewer

600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG BF3 und BF4-Fahrer für Schwertransportbegleitungen zum nächst möglichen Termin in 17207 Ludorf gesucht. bewerbung@maxxlog.com oder 01 70 / 7 10 44 14 DEUTSCHLAND DÄNEMARK POLEN

Saisonkräte (m/w/d)

KundenanliegenVersteher

Wir sind mit über 800 Mitarbeitern eines der führenden Agrarhandelsunternehmen in Deutschland, Dänemark und Polen. Für die diesjährigen Erntemonate Juli-September 2019 suchen wir Saisonkräte für Labor/Büro und Lager/Produkion an unseren Standorten:

Zur Verstärkung unseres ambulanten Plegeteams in Greifswald suchen wir ab sofort begeisterte

• Wolgast (PLZ: 17438) • Waschow (PLZ: 17440) Sie erwarten: Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Arbeiten und eine leistungsgerechte Vergütung Weitere Informaionen inden Sie unter: www.ATR-Landhandel.de Bewerbungen an: Ove Asmussen · Tel.: 03836 2368 7731 bewerbung@ATR-Landhandel.de ATR Landhandel GmbH & Co. KG · Bahnhofsallee 44 · 23909 Ratzeburg

Unbefristeter Arbeitsvertrag in Voll-/Teilzeit

Dein Job im Servicecenter? Vielfältiger, als du denkst! Du hilfst anderen gerne weiter? Kommunikation ist deine Stärke und Motivation dein Markenzeichen? Dann bewirb dich jetzt als telefonischer Kundenberater (m/w).

Jetzt informieren und bewerben my-capita-europe.com Jobline: +49 3971 20492 310 Capita in Anklam: Markt 7 · 17389 Anklam

Wir suchen zur Festeinstellung eine

Wirtschaftskraft Ihr Job • Erfüllung des Reinigungsprogrammes – Station und OP-Bereich • Wäschebearbeitung • Essenausgabe an Patienten und • Zuständigkeit - Patientenküche Wir erwarten • eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise • freundliches Auftreten gegenüber Patienten und Mitarbeitern • Team- und Kooperationsfähigkeit Wir bieten • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis • Teilzeit – 6 Stunden im 2-Schichtsystem • Übertarifliche Bezahlung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder auch Anfrage, gerne auch per E-Mail. Short Care Klinik GmbH • Pappelallee 1 • 17489 Greifswald Frau Freese • Tel.: 03834-872210 • E-Mail: freese@short-care-klinik.de

Wir suchen zum 1.6./15.6.2019 (Die Stelle kann ab sofort besetzt werden).

Staatlich anerkannte Erzieher/Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere stationären Jugendhilfeeinrichtungen in Wolgast und Rakow (bei Grimmen). Wir bieten: - ein unbefristetes AV in Voll-/oder Teilzeit mit attraktiver Honorierung - betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - regelmäßige Teamaktionen/ Supervision - steuerfreie Zuschläge Eine schriftliche Bewerbung bis zum 25.05.2019 bitte an das Albert-Schweitzer-Familienwerk M-V e.V., Wilhelmstraße 61, 17438 Wolgast oder online an info@familienwerk-mv.de. Gern rufen Sie uns auch an: 03836-206971!

Plegefachkräfte (w/m/d) Sie lieben Ihren Beruf und möchten Menschen mit Zeit und Liebe plegen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Beginnen Sie mit uns Ihre neue beruliche Laufbahn! Wir wünschen uns: zz abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpleger/in oder Gesundheits- und Krankenpleger/in zz Erfahrungen in der Grund- und Behandlungsplege zz eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten zz freundliche und positive Einstellung zu plegebedürftigen Menschen zz Sorgsame, fachkompetente und einfühlsame Arbeitsweise zz Engagement, körperliche und seelische Stabilität und Teamfähigkeit zz Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation mit Klienten, Angehörigen, Kollegen und Vorgesetzten zz Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Wir bieten: zz Unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit zz Kollegiales Arbeiten in einem hochmotivierten Team zz Wertschätzung Ihrer Arbeit zz 5-Tage-Woche und geregelte Dienstzeiten, regelmäßig freie Wochenenden zz Leistungsgerechte Entlohnung, steuerfreie Zuschläge und Raum zur persönlichen Entfaltung zz Fortbildungsmöglichkeiten zz Urlaub über dem gesetzlichen Anspruch zz Erholungsbeihilfe zz Zuschüsse zur Kinderbetreuung Sie wollen Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Haus-, Intensiv- und Kinderkrankenplege NorDLIcht Ihr Ansprechpartner: Frau Julia Höft LomonossowalIee 44 · 17491 Greifswald · Telefon: +49 3834-855310 Fax: +49 3834-8553120 · Mail: bewerbung@hkp-nordlicht.de

www.hauskrankenplege-nordlicht.de

Reinigungskraft für Festanstellung in Neetzow gesucht. Entlohnung über Mindestlohn! Bewerbungen Mo.-Fr. telefonisch unter

( 03971 / 83 30 66

von 8:00 bis 12:00 u. 12:30 bis 16:00 Uhr

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 17498 Kowall, gristow, riemser Ort Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herr Burkhard Rupnow, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald, eine E-Mail an burkhard.rupnow@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03834-7737-731. 19.5.2019

Fahr-Team-MV-GmbH sucht ab sofort

Fahrer/-in auf 450 ¤ Basis, Beförderung von Schülern im Raum Rostock, Prerow, Zingst, Ribnitz-Damgarten, Greifswald, Grimmen, Barth ab August 2019 mit Umland

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

Bewerbung schriftlich oder per Mail an:

PLZ

Ort

Fahr-Team-MV-GmbH

Alter

Telefon

Gartenstraße 8, 23992 Neukloster E-Mail: info@fahr-team-mv.de www.fahr-team-mv.de

E-Mail

DEIN NEUES ARBEITSLEBEN erziehen

reten

pflegen

HAUPTSACHE LEBEN.

Medical Industries Unterstützen Sie uns und erreichen Sie mehr QUEREINSTEIGER sind herzlich willkommen! Die Allmed Medical Industries GmbH, seit 17 Jahren erfolgreich am Markt, beschäftigt sich mit der Entwicklung, Produktion und dem internationalen Vertrieb von qualitativ hochwertigem Filtermaterial, das bei der Nierenersatztherapie eingesetzt wird. Im Speziellen handelt es sich dabei um nano-strukturierte Hohlfasern, die unter hohen technologischen Bedingungen und der Einhaltung gesetzlicher Hygienestandards in unserem Werk in Teterow hergestellt werden. Die Produktionsanlagen laufen – von regelmäßigen Wartungen abgesehen – 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche. Unser Thema heißt Nierenersatztherapie. Arbeiten Sie mit uns für ein besseres Leben, und zwar als

Produktionsmitarbeiter m/w/d in Vollzeit, 3-Schichtsystem (auch an Wochenenden und Feiertagen)

Ihr Job in Teterow Bei Ihnen dreht sich alles um Faserbündel – vom Schneiden, Umwickeln, dem Haspelbetrieb, das Fädeln in den Trockenschränken und Waschbädern bis hin zum Verpacken. Außerdem nehmen Sie Proben, unterstützen die Qualitätssicherung und kümmern sich um die Dokumentation. Ihr Profil Idealerweise Erfahrung in der Medizin- oder Lebensmittelproduktion | saubere, gewissenhafte und effiziente Arbeitsweise | gutes technisches Verständnis | hohe Lern- und Einsatzbereitschaft Entscheiden Sie sich für uns – und freuen Sie sich auf das hier Eine gute Entlohnung | Urlaubs- und Weihnachtsgeld | Erstattung von Fahrtkosten | wöchentliches frisches Obst | regelmäßige Fort- und Weiterbildung | alle Vorteile eines wachsenden mittelständischen Unternehmens | moderne Strukturen | einen anspruchsvollen Job | ein sympathisches Team

Auf Ihre Bewerbung (gerne per E-Mail) mit frühestmöglichem Starttermin freut sich

www.jobs-beim-drk-in-mv.de 600

Yvonne Brentführer Personalleiterin +49 (0) 3996 14099-0 bewerbung-teterow@ allmedgroup.com

Allmed Medical Industries GmbH Koppelbergstraße 13 17166 Teterow


14

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 19. MAI 2019

Eine Initiative von AOK Nordost, gotorun und BLITZ

Gemeinsam mehr bewegen

aok.de/nordost

Das war‘s – unsere »MV-Läufer« sind im Ziel! Mit dem Schweriner Nachtlauf am 11. Mai endete das Laufprojekt von BLITZ, AOK Nordost und »gotorun« Schwerin/vpb. Welch ein Gewusel auf dem Schweriner Markt! Dort, wo sonst flaniert wird und Leute vor den Cafés sitzen, herrscht nun ein Stimmengewirr und dichtes Gedränge. Startnummern werden befestigt, hier und da noch fix Bananen gegessen: Punkt 20 Uhr soll der einstige Langstreckenläufer und Europameister Jan Fitschen das Startzeichen für den 14. Schweriner Nachtlauf geben. Mittendrin, gleich neben der Start- und Ziellinie, bereiten sich auch unsere »MV-Läufer« auf ihren großen Start vor. Seit Oktober haben sie auf diesen 11. Mai hingearbeitet. Haben Woche für Woche ihre Trainingspläne abgearbeitet, mussten Rückschläge einstecken und Pausen wegen Verletzungen oder Erkältungen einlegen, waren auch mal demotiviert. Doch nun fiebern sie dem Startschuss entgegen.

Aufgeregt Nicht nur sie: »Ich bin ein bisschen aufgeregt« gesteht Piet Könnicke von der Potsdamer Laufschule »gotorun«. Er ist nach Schwerin gereist, um seinen Schützlingen zur Seite zu stehen. Gemeinsam mit Diana Heyder hat er die Frauen und Männer seit Oktober betreut. Hat ihnen regelmäßig Trainingspläne geschrieben und Tipps für den Laufsport gegeben, hat sie motiviert, dabei zu bleiben. Zur Erinnerung: Der BLITZ hatte im vergangenen Herbst gemeinsam mit der AOK Nordost und der Potsdamer Laufschule »gotorun« von Piet Könnicke und Diana Heyder die Menschen in

druckend. Ich hoffe, wir konnten ihnen das Laufen so nahe bringen, dass sie weiterlaufen und sich weitere Ziele stecken.« Er ist auch wehmütig. Über die Monate hat er die Frauen und Männer begleitet, hat viel über sie erfahren, hat mit ihnen mitgefiebert.

Schmal geworden

Gleich geht es los! Die Teilnehmer von »MV läuft« kurz vor dem Start. Fotos: Doreen Breitenfeldt

Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen, sich für das exklusive Laufprojekt zu bewerben. Das Ziel: Frauen und Männer mit mehr oder weniger Lauferfahrung sollten fit gemacht werden für den Schweriner Nachtlauf. Rund 200 Bewerbungen gingen dazu ein. Insgesamt 15 Teilnehmer wurden ausgewählt. Elf von ihnen liefen am Samstag auch tatsächlich über die Ziellinie auf dem Schweriner Marktplatz. Geschafft, aber glücklich. Nun, da das Ziel erreicht und das Projekt im wahrsten Sinne des Wortes »gelaufen ist«, zieht BLITZ-Geschäftsführer Torben Godenrath (l.) und »gotorun«-Trainer Trainer Piet Könnicke ein erstes Piet Könnicke freuen sich sehr, dass so viele Teilnehmer bis zum Resümee. »Ich bin sehr dankbar Schluss des Projektes durchgehalten haben.

für die Erfahrungen, die ich mit jedem Einzelnen des Projektes machen durfte. Es sind genau Menschen wie unsere MV-Läufer, die uns Trainern helfen, zu lernen und einen guten Job zu machen. Ich bin wirklich sehr stolz, mit welchen Elan die Teilnehmer das Projekt angenommen haben. Jeder von ihnen hat die Erfahrung gemacht, welche Rolle das Laufen spielen kann – für den einen mehr, für den anderen weniger. Aber dass Laufen eine Bereicherung, aber auch Herausforderung sein kann, haben alle gespürt und erfahren. Und der sportliche Erfolg unserer MV-Läufer beim Schweriner Nachtlauf ist beein-

Ähnlich geht es Torben Godenrath, Geschäftsführer des BLITZVerlages und selbst leidenschaftlicher Läufer. Mit großem Interesse hat er verfolgt, wie es den Ausgewählten seit Beginn des Projektes ergangen ist. In Schwerin staunte er: »Wie schmal die Teilnehmer geworden sind!« Auch er ist stolz, dass so viele sich durchgekämpft und beim Schweriner Nachtlauf tolle Zeiten ereicht haben. »Daran kann man sehen, dass das Projekt erfolgreich war. Es ist beeindruckend, wie sich die einzelnen Teilnehmer entwickelt haben.« Auch bei der AOK Nordost, die »MV läuft« überhaupt erst ermöglicht hat, hat man gespannt beobachtet, wie das Projekt verläuft. »Wir freuen uns, dass so viele Teilnehmer das Projekt bis zum Ende begleitet haben«, sagt Michael Isenbruck von der AOK Nordost, Bereich Sport und Gesundheit.«Jeder darf stolz sein, das individuelle Ziel erreicht zu haben. Die Ergebnisse zeigen, dass sich ein Training lohnt – auch wenn es manchmal schwer ist, es in den Alltag einzubauen.« Dem stimmt BLITZ-Geschäftsführer Godenrath zu. »Ich wünsche allen Teilnehmern, dass sie dran bleiben und auch weiterhin laufen.« Doreen Breitenfeldt

Laufen macht einfach glücklich Der BLITZ war dabei, als die Teilnehmer des exklusiven Laufprojektes beim 14. Schweriner Nachtlauf antraten

Holger Ermel (Mitte) gelang es, durch das Projekt »MV läuft« nach Ralf Mehlhorn lief fünf Kilometer Eileen Kamke aus Schwerin Locker 20 Kilometer geschafft! Laufen macht glücklich: Annika Motivationstiefs wieder das Laufen für sich zu entdecken. »Nebenbei« und belegte in seiner Altersklas- sucht nun neue sportliche Her- Frank Poch aus Ferdinandshof Brym aus Kramerhof bei Stralausforderungen. will das Laufen nicht mehr missen. sund lief zehn Kilometer. se den dritten Platz. purzelten auch viele Pfunde.

Katja Kneese aus Parow bei Stralsund lief kürzlich ihren ersten Halbmarathon auf dem Darß. In Schwerin lief sie 20 Kilometer.

Nach zehn Kilometern im Ziel! Claudia Knobloch aus Rostock ist einfach nur glücklich. Sie hat nun Lust auf weitere Wettkämpfe.

Zwei Frauen, die mit Laufen erfolgreich gegen Depressionen kämpfen: Steffi Volkmann (l.) aus Lambrechtshagen bei Rostock und Christina Gareis aus Neu Wokern bei Teterow. »MV läuft« hat ihnen gezeigt, wie viel Kraft, Mut und Energie in ihnen steckt.

Beatrice Buchholz aus Putbus auf der Insel Rügen kam nach fünf Kilometern in gut 32 Minuten lächelnd ins Ziel.

In ihrer Altersklasse W35 erlief sich Anne Malchow aus Wismar mit knapp 25 Minuten den zweiten Platz. 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

15

KLEINANZEIGEN

»So wie ich«

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.blitzverlag.de

03834 7737700 verk. 165000€  01746875569

51593947

Lubmin/pb/pm. Im kleinen Seebad am Greifswalder Bodden freut man sich auf die große Jazz- und Soulsängerin. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe mit bekannten Künstlern stellt Uschi Brüning ihre Autobiograie vor: Am 22. Mai um 19 Uhr im Seebadzentrum. Das Buch gibt einen Einblick in die wechselhate Geschichte des Jazz in der DDR und die Arbeitsbedingungen für Künstler/-innen. Gemeinsam mit dem Pianisten Lukas Natschinski wird Uschi Brüning die Lesung musikalisch veredeln.

FAHRZEUGE Wir kaufen Ihren gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal. Auch am Wochenende! Funk 0171 5341864

PKW-Anhänger ab 549 € 100Stück am Lager 17235 Neustrelitz Kranichstr. 21

03981-445658 www.anhänger-blohm.de Kostenlose Entsorgung von Autos bis Schrott  0160-3853951

URLAUB Kur an der Polnischen Ostseeküste in Bad Kolberg 14 Tage ab 299 ¤ mit Hausabholung 70 ¤. Tel. 0048947107991

Wir suchen privat für die Haushaltsreinigung zuverlässige und vertrauenswürdige Person. In Wolgast OT Hohendorf Mobil 01716985097 Su. gebr. Baumaschinen, Bautechnik, Putzmaschinen, Bauaufzüge, Rüstung, Minibagger, Barzahlung.  01713113582

VERKAUFE IMMOBILIEN Gesuche Lebensbäume 70 cm 0,50 € Thuja Smaragd ab 2,00 € Immergr. Liguster 100 cm 0,50 € Tel. 03998 258538 www.meck-green.de Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, in 19348 Perleberg, Hamburger Chaussee 5, Tel.: 03876/3000-290 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent!) HÖRMANN Garagentore u. Haustüren Aufmaß – Lieferung – Montage Tel 03991 156156

Lebensbäume ca. 90 cm Stk.1€ / Nordmanntannen  039997-10884 Lebensbäume/Topf- bzw. Ballenware ab 1€  015227512690

Trapezbleche - das größte Mitnahmelager im Nordosten Angebot: Stahlbl. verz., versch. Längen ab 4,49¤/m² (5,34¤/m² brutto) 17379 Wilhelmsburg; OT Friedrichshagen 12

Tel. 039778/29212 u. Fax: 20350

TIERMARKT

Kleiner Laden in 18510 Elmenhorst zu vermieten, ca. 35m², Tel.0163/ 4389089 Werkstatt-Gebäude in Wolgast zu vermieten - 464 qm mit Toiletten, Sozialräumen und Werkstatträumen, renoviert, befahrbar, eigene Heizung, Kaikante, eingezäunter Gewerbepark, Stellplätze vorhanden. Geeignet für Tischlerei, Schlosserei, KFZ Werkstatt o.ä. Tel. 016094468450, ukprod@ hotmail.com

FÜR VERKÄUFER KOSTENLOS! Wir verkaufen Ihr Haus, Grundstück, Acker, Wald und Wiesen.

Auch schwierige Fälle! www.tesch.immo, Tel. 039721 / 58 99 92 od. 0160-1626875

Bewertung für den Hausverkauf durch 2 erfahrene Maklerbüros! Für Verkäufer/Kunden kostenlos! Tesch Immobilien 039721 589992

!!! Ankauf Wohnwa./Wohnmobil aller Art. bitte alles anbieten.  01733089395

STELLEN

Ankauf Wohnwagen Wohnmobil aller Art mit oder ohne TÜV bitte alles anbieten 0177 2833276

Angebote

Su. gepfl. Wohnw. 015208743070

Einmal Versicherungsaussendienst Immer Versicherungsaussendienst

Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa

WASSERSPORT

Freiberuflich oder angestellt. Privat Pkw + Zuschuss o. Firmen Pkw

039748 50760 Verk. Bootsschuppen-Bootsbox am Malchower See, Nähe Kloster, 10x4m, asserfl. 6,80x2,60. Strom, Wasser, Top Anlage 39.500,00 €  01714112067

SUCHE Fritz Reuter Preis, Karl Marx Orden gesucht aus DDR Tagen Tel. 01715833517

BARGELD SOFORT

Goldschmiede & Trauringstudio Neue Str. 5, Tel. 039954 / 39600

ALTGOLDANKAUF Stopp!!! Zahle-sofort-bar. Kaufe Näh- u. Schreibm., Rohbernstein, Schmuck, Münzen, Bücher, Handtaschen, Abendgarderobe, Teppiche, Musikinstrumente, Porzellan, Puppen, Gobelinbilder, Schallplatten, Militaria 1.+2. WK u. Silberbesteck (auch versilb. 90), Zinn  0157-53522057 Su. Jagdbücher.0381-7789947. Suche ein Rasentraktor, Aufsitzmäher auch defekt an privat 015128976763. Suche Erinnerungen aus meiner Kindheit. Alles aus der DDR. Schallplatten, Haushaltswaren, Spielzeug usw., einfach alles anbieten. Tel. 01632841715 600

Geht nicht, gibt‘s nicht! Haushaltshilfe für 3-4 Std. wöchentlich in Kröslin gesucht.  038370 255888 Lokführerausbildung! in Erfurt, mit Bildungsgutschein, Dauer 10 Mon., danach unbefr. AV, Anfangsgehalt 15,50€, Einsatz im Ostseeraum möglich, Beginn 05.08.2019,  0361-66384016 oder weiterbil dung@raildox.de Med. Fachangestellte / Arzthelferin für Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis in Greifswald ab sofort gesucht (unbefristet). Bewerbungen bitte an: NGG, Pappelallee 1, 17489 Greifswald oder unter e-mail: praxis@nch-praxis.de Strandimbiss in Trassenheide sucht Aushilfskraft o. Verkäufer, Schüler, Studenten für Voll-/Teilzeit o. Std.weise, flexible Arbeitszeit. Tel. 01721727905

IMMOBILIEN

zur Tierhaltung dringend gesucht. – kostenfrei für den Verkäufer –

Anja Gerland Immobilien 039721-52646 Einfamilien-/Ferienhaus, Baugrundstück gesucht, Tel. 03334 38 9130 www.pueschel-immobilien.de/leistungen

NACHMIETER

 gepl. gepfl. 3 3 Seiten Seiten Hof Hof in beiTribsees Tribsees– –Wfl. Wl.112 112m², m²,Grd. Grd. 4274 m², viel Nebengelass  195.000,00 €

 EFH Reinkenhagen zw. HGW/HST – Wfl. 100 m², Grd. 750 m², Garage  165.000,00 €

03834 – 854 5 854 0151 - 54881258

kontakt@iam-hgw.de

Er fast 60J sucht nette schlanke Sie für gemeinsame Zukunft. SMS an  01624064376

Gebe grau braune und schwarz braune DSH Hündin mit Ostblut WT 05.03.2019 ab. 017625114280

z. B. Treppe Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen inkl. Vermessung, Transport und Montage

Parson Jack Russell Terrier, Wlp., 9 Wo., m/w, tricolour/braun weiß, lange Beine, f. Freizeit, Fam., Jagd, Sport geeignet,  0176/61624489 Schöne 4-j. Doggen-Mix-Hündin abzugeben.  01624024132 Sportl. kräftiger Dogo Canario-Hündin abzugeben.  039632579917 Verkaufe 1999678

Skudden,

Tel.

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

und Fenster vom Tischler Gregor

nur 1.749 e

Telefon 0048604162322  www.liderschody.pl

Nongs traditionelle Thaimassage in Anklam. Ich biete an: Ganzkörpermassage (Entspannung), Nacken-Schultermassage, Fußreflexzonenmassage, Kopfmassage/Ölmassage, Kräuterstempelmassage, Tel.: 03971 244176 / 01789705924

0174

VK Puten- u. Entenküken  01717456358 VK.Rottw.Welpen  01719577752

ROLLLÄDEN, Komplettservice in MV, s-mb.de, 039601-23011

ROLLTORE, gut und günstig, Montage in MV,s-mb.de, 039601-23011

www.sattlerei-hacker.de

GELDMARKT

2-R-Whg. 54m², 1.OG in Jarmen KM 265€  03999-710785 3 Raum in Anklam 017630172036 Nachmieter f. 2R-Whg Zentrum Stavenhagen ca.65m², Altbau saniert.Küche, Bad m.Dusche. KM 240€ +NK (derzeit 188 €). Gesamtmiete 428€ Tel: 015231920905 Suche NM für 2-Zi-Whg. m. kl.Terrasse in Seebad Ahlbeck ab sofort.  0152-58569916 Suchen Nachmieter für eine moderne 2-Zimmerwohnung (54 m²)/ 2.OG in Seebad Zinnowitz mit wunderbarem, unverbautem Blick vom Balkon ins Grüne. Die Wohnung kann ab dem 1.06.2019 übernommen werden. Interessenten melden sich bitte unter Mobil 0151 6515 0771 oder per E-Mail an spaetlese2007@gmail.com.

0 5 31/ 78 78 0 • auch bei Kontoüberzug und Altschulden • Hauskredite • Firmenkredite ab 0,9 % eff. Jahreszins vermittelt

DIENSTLEISTUNGEN Holztreppen-Metallzäune Direkt vom polnischen Hersteller!

tel. 0152 553 68 059

METALLZÄUNE AUS POLEN !!! Tel.015152182102, 0048663101048 direkt vom Hersteller

METALLZÄUNE AUs PoLEN DirEkT voM HErsTELLEr JETZT: soMMEr-PrEisE

0152/25653261 (dt. Netz) ALTMETALLHANDEL Inh. F. Busanny Helmshäger Straße 6 in Greifswald Besuchen Sie uns oder rufen an! Tel. 03834 - 2310441 o. 0171 2725 351

!

BADSANIERUNG MUNSER barrierefreies Bad

Pflegekassenzuschuss bis 4000,- € - Alles aus einer Hand Sanitär, Heizung, Trockenbau, Fliesen 0151/16542574

Fenster & Haustüren

Angebote

Rollladen und Rolltore

preiswert 2 Raum-Wohnung im Zentrum von Zinnowitz zu vermieten, Wohnfläche 70 m², 2 Zimmer, Wohnküche, Bad mit Dusche und WC, Kaltmiete 600,00 € zzgl. Nebenkosten, Kontakt unter: info@urlaubusedom.de oder 038372/76080

Rund-um-Service

IB-Service 039724-26771 www.haustuerwelt.de

20 min v.HGW 3-R-Whg, EG, Terr., Kaminofen, EBK, Carport, ohne Haustiere.  0170-5410045

1.000 ¤ Einzugspauschale Grammendorf, Dorfstr. 3 Zi., 61 m², 170,00 KM + NK, 2 Zi., 52 m², 150,00 ¤ KM + NK, Telefon: 040 - 81955601

Verm. ab 01.06 oder 01.07 EG Whg. 40m² - 2 Zimmer + Küche u. Bad - PKW Stellplatz, Keller, Terrassennutzung. Pasewalker Allee - KM 260€ zzgl. NK. Tel.: 03971879118

Er sucht Sie bis 58J. für gem. Freizeit Tel.015225 114139 Er, 54J. sucht Frau f. feste Beziehung, kein Abenteuer, auch gerne mollig, WhatsApp 0171-1083781 Er, 65J. sucht e. nette Reisepartnerin. Reisen, Sonne, Strand usw. Mail: strandsand66@yahoo.com Ich suche DICH (weibl., schw. Haare)! Mittag in der Gaststätte in Burg Schlitz am 11.05.2019, unsere Blicke trafen sich! Tel. 0171/9546306! Mann sucht Partnerin ab 60 Jahre schlank u. sportlich mit Interesse für Natur Kultur Reise Haus Garten uva.schöne Dinge.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/8001

»Sie« muss nicht bildschön u. jünger sein, die Frau meiner Träume, dafür warmherzig u. unternehmungslustig. Bin 58 J., zuverlässig, gern grosszügig u. sicher auch tageslichttauglich. FK 017641847711(k.SMS)

Verk. Kran T174/2 funktionstüchtig sowie Ersatzteile Pr. 3000 € VHB  039775269797

GEDA Immobilien AMV

WOHNUNGEN

Dem. mod.-san. 2 RWhg ca. 47,8m² an ruh., ält. Mieter f. 220,- Eu zzg. NK v.priv. 0172 531 2804

Er Strals. 49/186 Monteur, solide, ledig, treu, NR o.Anhang sucht liebe, ehrl., berufst. Frau für eine gemeinsame Zukunft  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 006/10319

EILKREDIT

www.mc-zaun.pl

Angebote  DHH Dersekow bei Greifswald – Neubau, Wfl. 90 m², Grd. 684 m², Carport, Terrasse  239.000,00 €

Holztreppen aus Polen

SONSTIGES Aktive, herzl. Rentnerin, alleinlebend, su. bei ebensolcher Dame etwas Land zum Kauf für Wohnwagen oder kl. Bungalow, Nähe Ostsee. Bitte Tel.-Nr. angeben.  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10344

Ländliche Immobilien

HÖRMANN Garagen-, Industrietore, Antriebe, Haustüren, Bauelemente Tel: 039955/39614 www.garagentore-mecklenburg.de

Er 47J. sportlich 178gr. sucht sportl. intelligente Sie für eine feste Beziehung.  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10331

HOLZTREPPEN aus Polen!

www.treppenonline.com

WOHNWAGEN

HOLZTREPPEN aus Polen! Tel. 0048667708612 www.handwerk.com.pl

Deutsch Drahthaarwelpen, reinrassig, 320 Euro, Tel. 01701174964

Mittelgroße Wach- u. Familien Hündin abzugeben., kinderlieb u. sehr gehorsam  03963-2579917

Bin 63 J., Witwe, warmherzig, hilfsbereit, koche u. verwöhne gern, fahre Auto u. würde bei Zuneigung auch zu Ihnen ziehen. FK 017641847711 (k.SMS) Er 39J. sucht liebe & treue Sie ab: 35 J. z. Kennenlern. / mehr.  0176/578 943 12

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1750 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Attr. Mann su. Frau für die schönste Sache! 015203363445

Heckenschnitt u. Garten-Kultivierung  0160-5828238

Reitpferde, Kleinpferde u. Haflinger, auch älter, zum Kauf gesucht. 0171-5303340

Achtung: Zur Zeit eingeschränkte Öffnungszeiten

Ungenutzte Singer-Koffermasch. u. Bügelmaschine, Preis VHB  038344269 Verkaufe gebrauchte Fahrräder. Der Preis ist zwischen 35 bis 40 €. Tel.038372 76615. Der Wohnort ist Dewichow auf Usedom Vk. Aufsitznäher LR2/76 Kubkadet 3 Wo. 1x benutzt NP 2100€ f. 1990,VP. 01629669937

Günstige Strom- und Gastarife Jetzt auch Nachtspeicherstrom Tel. 03836 2373640 / 017622684618

FENSTER & TÜREN, Montage und Beratung in MV, s-mb.de, 039601-23011

oder über unsere Hotline-Nummer Uschi Brüning kommt nach LubSuche Freundin zur Freizeit.  0176 EFH am Greifswalder Bodden zu min. Foto: Veranstalter

Energievermittlung Wolgast

Kompetenz in Sachen Baum Wir bieten an:

• • • • • • • • •

Baumplegearbeiten Baumfällung Seilkletterarbeiten Stubben fräsen Großhackereinsatz Gartenplege Baumgutachten Verkauf von Kaminholz Motorsägenlehrgang

Busdor fer Str. 1A 17498 Behrenhoff

Tel.: 038356 / 5 14 61

PARTNERSCHAFT „Wo ist der Mann, der mich in die Arme nimmt?“ Karin, 54/152, Witwe, als Geschätsfrau tätig, bildhübsch, liebevoll, zärtlich und sant, ist sehr einsam und so allein. Sie sucht einen ehrlichen Mann, der nicht nur seine Freizeit mit ihr teilt, sondern mit mir neu beginnen möchte. Bitte rufen Sie an. Julie GmbH Zinnowitz, Tel.: (038377) 36777 auch am Wochenende; Nr. FA 4872. www.pvjulie.de Tierarzt, 60/186, leider verw. und ohne Anhang, NR/NT, finanziell sehr gut abgesichert. Ehrlichkeit und Verlässlichkeit sind für mich auch heute noch wichtige Tugenden. Ich liebe Natur und Tiere, Spaziergänge, Tanzen, Volksmusik und Reisen, aber allein ist doch alles sinnlos. Ich brauche keine Partnerin, die für mich wäscht, mich bekocht und meinen Haushalt versorgt. Ich habe ein Auto und bin unternehmungslustig, anpassungsfähig und mag Musik. Möchte auf diesem Wege eine ehrliche Frau, gern auch älter, zum Zwecke einer dauerhaften Freundschat kennen lernen. Wir sollten getrennt wohnen, aber füreinander da sein. Freue mich auf einen Anruf über Julie GmbH Zinnowitz, Tel.: (038377) 36777 auch am Wochenende; Nr. 727099. www.pvjulie.de Ich, Anne, 70/162/60, gelernte Krankenschwester, bin eine sehr einsame Witwe vom Land, noch sehr hübsch, mit schlanker, vollbusiger Figur, habe leider keine Kinder und würde auch mein EFH verkaufen und umziehen. Ich sehne mich so sehr nach Zweisamkeit, mag Gartenarbeit, koche sehr gut und bin sehr lieb. Darf ich noch mal glücklich werden? Julie GmbH Greifswald, Tel.: (03834) 854665 auch am Wochenende; Nr. 727182. www.pvjulie.de Träume nicht allein Dein Leben - lass uns gemeinsam unsere Träume leben! Du suchst einen echten Freund, der zuhören kann, Dich versteht und zu Dir hält? Du wünschst Dir einen prima Kumpel, der mit Dir durch dick und dünn geht, verrückte Sachen mit Dir macht, Musik, heater und Kino liebt, mit Dir die Sonne am Meer genießt und Berge mit Dir erklimmt, um gemeinsam den Blick in die Zukunt zu richten? Du sehnst Dich nach Zärtlichkeit, Wärme und Geborgenheit, nach Liebe, Treue und Ehrlichkeit, nach jemanden, der teilen kann und es nicht verlernt hat sich an kleinen Dingen zu freuen? Du hofst auf Dein Glück? Dann hast Du es vielleicht gefunden! Wenn Du passenden Alters bist, gern mit fraulicher Figur und Mut, Herz und Köpfchen hast, dann melde Dich bitte bei einem liebevollen Optimisten, 38/185, dunkelhaariger Typ, der fest im Leben steht. Julie GmbH Greifswald, Tel.: (03834) 854665 auch am Wochenende; Nr. 731264. www.pvjulie.de

Originalfoto

»Su. Mann d. Spaß vertragen u. ernst sein kann, e. ordentl. Beruf hat u. es ehrl. meint m. mir. Bin 42 J., kann gut kochen, kuscheln, zärtl. sein u. hoffe jetzt auf deinen Anruf.« Kostenloses Kennenlernen ü. ataxa-fk.de o. 017641847711

Zollbeamtin, 52 J., eine natürlichschöne Frau, vermisst Liebe, Leidenschaft und häusliche Gemütlichkeit. FK 017641847711 (k. SMS)

KONTAKTE 18j. & Jungfrau 01525-7294394

Studio LADY BIZARRE * HST empfängt

dominant

JUNG-HERRIN

den GEHORSAMEN KNECHT mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

Mo-Fr

0174-1683307 Eroszauber.de

Maja(36) nur Hausbesuch oder Autotreff 015255197125

MARINA

BÜZ, Güstrow, TET, MÜR, DM, Stavenhagen u.s.w., H+H Auto u. Lkw, Begleit- u. Hostess-Service 24 h.  0174/7176874

Telefonmaus Jasmin Tel. 05152-4344


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. mai 2019

BAUEN UND WOHNEN

Grundstein Greifswald/pb/pm. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald baut eine neue Mehrzweckhalle in der Kreisstadt Universitätsund Hansestadt Greifswald. Die in erster Linie für den Schulsport dringend benötigte Halle entsteht auf dem Gelände der Beruflichen Schule des Kreises. Dafür wird am 22. Mai der Grundstein gelegt. Die Kosten für Bau und Ausstattung sind mit insgesamt mit 4.500.000 Euro veranschlagt.

RAS GmbH Regionaler Auslieferungsservice für BRENNSTOFFE

Briketts DEMMIN Treptower Straße 15

 0 39 98/ 43 19 72

Neues Dach? Felix Bedachung & Zimmerei GmbH

100m2 Dach ab 4.990,-

Windenergie

-ANZEIGE-

Freie Wähler/BMV: Kommunen stärken Schwerin/sb/fw. Immer mehr Kommunen in MecklenburgVorpommern fordern, ihre Planungshoheit für Windenergieanlagen zurückzubekommen. Seit 1997 sind Windenergieanlagen baurechtlich im Außenbereich einer Gemeinde privilegiert. Das bedeutet, dass Grundeigentümer und Investoren gegen den Willen der Gemeinden auf deren Gebiet Windenergieanlagen errichten dürfen. Die Landtagsfraktion Freie Wähler/BMV fordert in ihrem Antrag für die kommende Landtagssitzung, diese Privilegierung zu streichen. Matthias Manthei, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, erklärt: »Die Planungshoheit einer Gemeinde ist wesentlicher Teil der verfassungsrechtlich garantierten kommunalen Selbstverwaltung.

Windenergieanlage. Foto: okapi

Wir fordern, dass nicht mehr über die Köpfe der Einwohner hinweg geplant wird.«

mit hochwertigen Tonpfannen nach freier Wahl, Altdachabriss, 180mm Wärmedämmung im Wohnbereich, inkl. Lattung und Unterspannbahn!

• Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten • Maurer- und Trockenbauarbeiten • Austausch von Velux-Dachfenstern

Nur für kurze Zeit:

unschlagbare Rabatte

(0381) 20 37 211

info@saeko-bau.de www.saeko-bau.de

Energiesparfenster Aus eigener Fertigung – Made in Germany

W

SI

O

M

N A K

Dorfstraße 39 a, 17509 Katzow Tel. 038373-26660 • Fax 038373-26661

e hg fac LK öbel MO

M · AND IN FRIEDL

3-Sitzer 1.898,- ¤

Sessel a 898,- ¤

Tisch, Größe und Holzfarbe nach Wunsch ! 398,- ¤

s u t E R ch ä s r 20 e EIS ft, d Bei uns loser TRA Küchen- und Bä 01 kosten ! e ic Serv S SE 96 ort und 3 0 1 Transp 1 -15 ·  e! Montag

DIETMAR

Z I M M E R E R M E I S T E R

BLOHM

Holzkonstuktionen -Zimmerer-/Dachdeckerarbeiten - Trockenbau - Restauration Holzkonstruktionen - Zimmererarbeiten - Trockenbau - Restauration

Dietmar Blohm - Zimmerermeister Sandberg 13 - 17121 Sassen-Trantow Mobil: 0171 6850 387 E-Mail: blohm-holz@web.de

Ihr Baumspezialist für:

ØBaumfällungen ØBaumplege ØBaufeldberäumung ØStubben fräsen ØVerkauf von Hackschnitzeln

www.lbb-massivhaus.de 18507 Grimmen, Greifswalder Str. 24 Tel.: 038326/53660, Fax: 53661

*Ab ein t anderen inierbar mi nicht komb gebot der Creditplus An tionen. Ein 067 Offenbach, 2 Bank 63 11 011 rger Str. Strahlenbe

83 ,T 3 · isch le ww w.sim rei ankow.de

r 0,- € FinaemnWazrenie wert von 50 Ak-

Günstige Preise für Fassaden jeder Art!

dio

0 %ung*

Tel: 039998 - 359958 www.pommern-natura.de Pommern Natura GmbH Schwinge Nr. 5, 17121 Loitz info@pommern-natura.de

Perfekt angepasst für höchste Ansprüche

Vertriebspartner für

Top Qualität aus Polen

Wir bieten - eine große Auswahl an Modellen in Stahl,Aluminium und WPC - umfassende Beratung und Planung - Vor-Ort-Termine und Aufmaß - Montage

SIE

PLANEN N E U E H D AS AUS.

WIR

IHRE N EUE KÜCHE .

Greifswald  03834 - 519508

Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Neu im Programm: Bethmar-Betonzäune in verschiedenen Ausführungen

Verkauf von Doppelstabmattenzäunen und Toren Zaunbau Wolgast Krösliner Straße 10 17438 Wolgast

Tel. 03836 - 237946 Fax 03836 - 237947 alcatraz-zaun@web.de zaunbau-wolgast@web.de

www.zaunbauwolgast.de 600

Profile for Blitzverlag

Peene Blitz vom 19.05.2019  

Peene Blitz vom 19.05.2019