Page 1

Verkauf von

Ihr Trauring-Juwelier

Lederjacken Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen interessierten, dynamischen und gerne selbstständig arbeitenden

rauring-Woche

23.03. - 30.03.2019

· MEISTER/in · GÄRTNER/in · HELFER/in

u.a. leichte Übergangsjacken, Übergrößen, Kurzgrößen, Westen etc. WO?

für die kommunale Grünanlagenpflege. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an stangenb@web.de oder Stange Grünanlagen & Winterdienst GmbH Ihlenfelder Straße 116, 17034 Neubrandenburg Telefon 0395 / 45 55 80 37

nur 1 Tag!

Pasewalk

Torgelow

Bürohaus, Am Markt 8

Tischlein deck dich (ehem. Forsthaus) Anklamer Str. 10

WANN?

WANN?

Mo. d. 18.03. von 10 – 17.30 Uhr

Die. d. 19.03. von 10 – 17 Uhr

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Jacke in Zahlung! Fa. Ahlgrimm, Erderstraße 31, 30451 Hannover

ueckerrandow -

nur 1 Tag!

WO?

PR 2 EI 0 SN di bei A ¤ es V C er orl H An ag L ze e AS ig S e

in Neustrelitz Unsere

2x in Ihrer Region

am Sonntag

17. März 2019

Nr. 11/30. Jahrgang

Seite 3

So., 21.07.19 Seite 4

Rudy Giovannini live Pasewalk/urb/pm. Rudy Giovannini, der »Caruso der Berge«, ist 17. März um 16 Uhr im Kulturforum Historisches U in Pasewalk zu Gast.

Rudy Giovannini live Pasewalk/urb/pm. Zum Kammermusikabend am 22. März hat die Blocklöte, gespielt von Maximilian Volbers und Elisabeth Wirth, das »Sagen« und wird dabei von Andreas Gilger am Cembalo unterstützt. Das Konzert in der Aula des OskarPicht-Gymnasium beginnt um 19.30 Uhr.

Bundesweit radeln für ein gutes Klima Jetzt zum Stadtradeln anmelden – Land übernimmt Gebühr pb/cw. Seit dieser Woche können sich Kommunen für das »Stadtradeln 2019« anmelden – und das möglichst zahlreich. »Das Stadtradeln schärt das Bewusstsein für das Fahrrad als Alternative zum Auto. Als Minister, der für Energie und Verkehr zugleich zuständig ist, kann ich diese Initiative nur begrüßen«, lobt Christian Pegel, der selbst gern auf den Drahtesel steigt, wenn es Zeit und Route erlauben. Beim Stadtradeln kann jede Gemeinde, jeder Landkreis und jede Region mitmachen. Einzig das Einverständnis durch den Bürgermeister oder die Verwaltung sollte gegeben sein. Bei der Anmeldung über die Webseite www.stadtradeln.de muss zudem mindestens eine Ansprechperson vor Ort genannt werden. Wie das Ministerium mitteilt, umfasst der Aktionszeitraum drei zusammenhängende Wochen nach Wahl zwischen dem 1. Mai und dem 30. September. Das heißt, frühestmöglicher Starttermin ist der 1. Mai, letzter der 10. September. In diesem Jahr stellt das Ver-

Ab in die Pedale, fertig, los! In Greifswald beginnt das Stadtradeln am 1. Mai, Startschuss ist das Stadtwerke Fahrradfest. Foto: Elisa Jungbluth

kehrsministerium 15.000 Euro für die Teilnahme von Kommunen aus Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung, »Damit viele Städte und Gemeinden unseres Landes mitmachen, haben wir vor vier Jahren zum ersten Mal diesen Fördertopf bereitge-

stellt. Ich würde mir wünschen, dass sich neben den großen Städten auch mehr kleine Gemeinden und gern auch die Landkreise beteiligen.« 2018 haben Greifswald, Ludwigslust, Parchim, Rostock, Schwerin, Stralsund sowie der Landkreis

Vorpommern-Rügen, Anklam, Neubrandenburg, Neustrelitz und Bergen auf Rügen den Nordosten vertreten. Zusammen haben sie in ihrem jeweils dreiwöchigen Aktionszeitraum knapp 1,2 Millionen Kilometer zurückgelegt und damit fast 164.000

Kilogramm Kohlendioxid vermieden, die beim Zurücklegen derselben Strecke mit dem Auto ungefähr angefallen wären. Das sollte doch 2019 zu toppen sein! Also anmelden, rauf aufs Rad und kräftig in die Pedale getreten!

Rundwanderung Eggesin/urb/pm. Am Sonnabend, den 23. März veranstalten die Wanderfreunde Haffküste gemeinsam mit dem Naturpark am Stettiner Haff eine Wanderung auf dem Naturerlebnispfad »Eggesiner See«. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr das Sport- und Erholungscenter »Be Free« in Eggesin. Die Wanderstrecke ist 11 Kilomter lang und führt vorbei an der neuen Aussichtskanzel am Eggesiner See, der Dorfstelle Birkhorst, über den Winkelmannschen Graben zum Luckower Weg und zurück zum Sportcenter. Begleitet werden die Wanderer von einer Mitarbeiterin des Naturparkes. Zum Schluss der Wanderung ist ein Mittagsimbiss geplant. Alle Wander- und Naturfreunde sind dazu eingeladen (Startgebühr 2,50 Euro).

Betrugsmasche

Ikareum Anklam

Falscher Rettungsdienst fordert Spenden

Großprojekt für Vorpommern in Arbeit

Vorpommern/urb/pm. In Greifswald gibt es offenbar eine neue Betrugsmasche: Zwei Männer in grün-gelber Einsatzbekleidung klingeln an Haustüren und fordern eine Spende für den »öfentlichen Rettungsdienst«. »Das ist ohne Zweifel ein Versuch, die Bürgerinnen und Bürger abzuziehen«, sagte Kreissprecher Achim Froitzheim. Der Landkreis als Träger des Rettungsdienstes werbe keinerlei Spenden ein. »Dafür besteht auch gar keine Grundlage, da der Rettungsdienst vollständig von den Krankenkassen gegeninanziert

wird«, erklärte Froitzheim. Mit ihren Beitragszahlungen an den jeweiligen Krankenversicherer, so der Kreissprecher, hätten die Bürgerinnen und Bürger somit ihren Beitrag zum Rettungsdienst schon geleistet. Eine Greifswalder Bürgerin hatte beim Eigenbetrieb Rettungsdienst des Landkreises Vorpommern-Greifswald angerufen und berichtet, dass sie an der Haustür von zwei jungen Männern bedrängt worden sei, nachdem diese »Sturm geklingelt« hätten. Einer sei gleich in ihre Wohnung eingedrungen. Beide Männer hätten im Namen des Rettungsdienstes Geld

verlangt. Beide Männer, so die Bürgerin, hätten grün-gelbe Warnwesten mit der Aufschrit „Öffentlichkeitsarbeit“ sowie passende Hosen getragen. Es sei jedoch kein Emblem einer Hilfsorganisation zu erkennen gewesen. Die Männer hätten »frech, fordernd und sarkastisch« mit ihr und auch allen ihren Nachbarn gesprochen, so die Bürgerin. »Mit derartigen Betrugsversuchen haben wir eher selten zu tun«, sagte Froitzheim. Einen vergleichbaren Fall von angeblicher Spendensammlung habe es vor einigen Monaten in Anklam gegeben, so der Kreissprecher.

Anklam/urb/pm. Das Ikareum in Anklam wird eines der von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in ihrer Regierungserklärung angekündigten Großprojekte für Vorpommern. Das erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, am Mittwoch am Rande der Landtagssitzung in Schwerin. »Wir gehen jetzt den ersten entscheidenden Schritt zur Realisierung des IkareumProjekts. Der Begleitausschuss zum Interreg 5A-Programm hat den Weg freigemacht, ein gemeinsames Projekt des OttoLilienthal-Museums und dem

Experimentarium sowie dem technischen Museum der Stadt Stettin umzusetzen. Damit stehen insgesamt mehr als 2,5 Millionen Euro für beide Projekte zur Verfügung. Die Anklamer können mit dem Ausbau des Innenraums der Nikolaikirche starten.« Das Ikareum sei wichtig für die Stadt Anklam. »Die Frage, was aus der Nikolaikirche wird, beschätigt die Anklamer schon seit vielen Jahren. Es ist viel Kraft in die Wiederherstellung der zerstörten Kirche gesteckt worden. Jetzt besteht die Chance, das Gebäude wieder mit Leben zu erfüllen.


2

Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

www.blitzverlag.de

MEINUNGEN UNS MEHR VERANSTALTUNGSKALENDER

16.03.19

Stadthalle Neubrandenburg

10.00 Uhr | SITZBALLTURNIER

Wildgänse

International, zum 28. Mal

Blitzservice Leserbriefe im

Touristinfo Neubrandenburg im HKB, Marktplatz 1

16.00 Uhr | STADTFÜHRUNG Historisches mit Dodo von Knyphausen, Anmeldung 0395 5595127 KULTurSPEICHER, mittlere Etage, Ueckermünde

Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

16.00 Uhr | VERNISSAGE Sandra Hübner – Malerei, Eintritt frei

www.blitzverlag.de

Zum Mühlgraben Bugewitz

20.00 Uhr | DARK FOLK from England mit Faustus, Kulturverein Weitblick Jahnsportforum Neubrandenburg

17.03.19

10.00 Uhr | 28. FRÜHLINGSLAUF Start am Jahnsportforum, SV Turbine Neubrandenburg e. V. Kulturforum »Historisches U« Pasewalk

16.00 Uhr | RUDY GIOVANNINI mit neuen und alten Liedern unterwegs

20.03.19

Konzertkirche Neubrandenburg

20.00 Uhr | ERÖFFNUNGSKONZERT 28. Neubrandenburger Jazzfrühling Marstall Neubrandenburg

21.03.19

19.00 Uhr | KREIBOHMS WETTER Lesung mit Wettermann und Meteorologe Stefan Kreibohm

Unzählige Wildgänse hat unsere Leserin Regina Nitschke Ende Februar nahe Fleethof gesichtet und uns diese wunderbare Aufnahme gesendet. Vielen Dank dafür! Gerne können Sie uns Ihre schönsten Bilder aus unserem Land und ein paar Zeilen dazu senden. Die Kontaktangaben dafür inden Sie im Impressum auf dieser Seite unten links.

Willi Behnick, neubrandenburg

Johann-Heinrich-Voß-Literaturhaus, Turmstraße 35, Penzlin

22.03.19

16.00 Uhr | AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG Werke von Elke Epler aus Penzlin

Charta

Konzertkirche Neubrandenburg

19.00 Uhr | JUBILÄUMSKONZERT 35 Jahre Musikgymnasium Demmin Aula im Oskar-Picht-Gymnasium Pasewalk

19.30 Uhr | ENSEMBLE ASTERION »Vom Winde verweht«, Werke von Purcell, Locke, Händel und Bach Haus der Kultur und Bildung (HKB) Neubrandenburg

19.30 Uhr | VICKY LEANDROS Mit ihrem neuen Studioalbum »Ich weiß, dass ich nichts weiß« Jahnsportforum Neubrandenburg

20.00 Uhr | MARTIN RÜTTER Live-Show »FREISPRUCH!« (Neues Programm)

23.03.19

Kulturforum »Historisches U« Pasewalk

11.00 Uhr | 12. EHRENAMTMESSE Veranstalter: Deutsches Rotes Kreuz KULTurSPEICHER, Galerie unterm Dach, Ueckermünde

16.00 Uhr | VERNISSAGE Anja Röhl »Meeresblicke und mehr …« Konzertkirche Neubrandenburg

19.30 Uhr | QUEENZ OF PIANO Entertainment. Konzert. Zwei Flügel. Haus der Kultur und Bildung (HKB) Neubrandenburg

20.00 Uhr | 28. JAZZFRÜHLING Jazzrausch Bigband – Live House & Techno und Beat‘n Blow

24.03.19

Stadthalle Neubrandenburg

16.00 Uhr | DIE AMIGOS 110 Karat Tour 2019

29.03.19

Die Show über den King of Pop! Spektakuläres Live-Show-Erlebnis über den erfolgreichsten Entertainer aller Zeiten: Michael Jackson

30.03.19

Am 26.06.1945 unterzeichneten 50 Staaten die Charta der Vereinten Nationen. Sie ist bis heute unumstritten gültig. Der Sinn dieser Charta bestand in der Erhaltung des Weltfriedens. Sie legt im Artikel 2 fest, dass Konlikte zwischen Staaten auf friedlichem Wege zu lösen sind und dass eine politische Unabhängigkeit zu respektieren ist. Unter Artikel 2 (7) ist die Einmischung in andere Länder strikt verboten. Aus der Charta geht weiterhin hervor, eine Einmischung darf nur auf politischer Ebene oder im äußersten Fall ein militärischer Einsatz erfolgen, wenn der Weltfrieden in Gefahr ist. Ist er gegenwärtig durch Venezuela in Gefahr? Die USA bringen einen Resolutionsentwurf in den Sicherheitsrat ein, in dem sie fordern, dass in Venezuela sofort eine

Präsidentenwahl durchzuführen ist und die bereitstehenden Lebensmittel ebenfalls sofort in Venezuela eingeführt werden sollen. Diese sind dann wohl durch die Opposition zu verteilen. Neun von fünfzehn Mitgliedern des Sicherheitsrates stimmten zu. Darunter auch Deutschland, Frankreich und Großbrittanien. China und Russland bringen gemeinsam ebenfalls einen Resolutionsentwurf in den Sicherheutsrat ein. Dieser legt fest, dass zur Lösung des Problems in Venezuela auf keinen Fall eine militärische Intervention erfolgen darf und das humanitäre Hilfsmittel an die gewählte Regierung zu übergeben sind. Diese Resolution wird mit großer Mehrheit abgelehnt. Darunter wiederum die genannten Staaten. Nun kann jeder einschätzen, wer sich an die Charta der UN hält. Deutschland mischt sich nun auch noch direkt in Venezuela ein. Um eine Verhatung des sich selbst er-

Jahnsportforum Neubrandenburg

20.00 Uhr | BEAT IT! LIVE Stadthalle Neubrandenburg

19.00 Uhr | 13. FIGHT NIGHT »Ring frei«, Kämpfe im Boxen, Kick- und Thaiboxen, K 1 und MMA sowie ein unterhaltsames Show- und Pausenprogramm

Tango total Spiellaune begeistert das Publikum

Gaststätte »Vulcan« Torgelow

20.00 Uhr | BAD PENNY LIVE Saint Patrick‘s Concert Haus der Kultur und Bildung (HKB) Neubrandenburg

20.00 Uhr | KURT KRÖMER LIVE Mit seinem neuen Programm »Stresssituation« unterwegs Bitte senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise bis Mittwoch an: judith.kuether@blitzverlag.de/simone.czybulka@blitzverlag.de.

Impressum Der Vier-Tore-Blitz mit den Teilausgaben Vier-ToreBlitz, Mecklenburg-Strelitz-Blitz und Uecker-RandowBlitz wird zum Sonntag in dem in unseren Mediadaten dargestellten Gebiet (www.blitzverlag.de) kostenlos an alle erreichbaren Haushalte verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG, Carl-Hopp-Str. 4 b, 18069 Rostock, www.blitzverlag.de, Geschäftsführung Torben Godenrath Verlagsanschrift und Anzeigenannahme: Vier-Tore-Blitz, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg, 0395 / 5632 - 199, vtb@blitzverlag.de Verlags-/Anzeigenleitung: Klaus-Dieter Kinne Redaktion: Judith Küther, judith.kuether@blitzverlag.de Druck: sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Flensburg Aulagen: Vier-Tore-Blitz 58.678 Exemplare Mecklenburg-Strelitz-Blitz 27.389 Exemplare Uecker-Randow-Blitz 37.420 Exemplare Gültige Mediadaten/Preisliste: Nr. 36 vom 1. Januar 2019 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag, 12.00 Uhr Aus unverlangt eingesandten Manuskripten und Fotos entsteht weder Honorarverplichtung noch Haftung; Rücksendung nur gegen Rückporto. Anzeigen(entwürfe) inkl. Bildern sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme – auch teilweise – nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr; dies gilt auch für das Internet. Unberechtigte Nutzungen lösen Schadenersatzansprüche des Verlages aus. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen oder Änderungen wird keine Gewähr übernommen. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion/des Verlages veröfentlicht; Kürzungen sind vorbehalten.

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von: CAP Markt Dänisches Bettenlager Degen Baumarkt EDEKA EGN Baumarkt Elektromaschinen e.G. Löcknitz Ergo Direkt Versicherung Famila Firma Marco Ahlgrimm Getränkehaus Meyer & Simon Getränkeland Kik KuK Schuhe Mäc Geiz Netto Marken-Discount NETTO Supermarkt Norma REPO Rewe Roller Rossmann Thomas Philipps GmbH Toom Baumarkt

nannten Präsidenten zu verhindern, empfängt der Botschafter der BRD diesen bei seiner Einreise auf dem Flugplatz. Ich möchte daran erinnern: Es gibt in Venezuela einen gewählten Präsidenten. Wie üblich erkennt der »Westen« diese Wahl nicht an. Wenn Teile der Opposition diese Wahl boykottiert hat, ist es doch ihre Sache und hat mit der Richtigkeit der Wahl doch nichts zu tun.

Neubrandenburg/vtb. Das Wetter kürzlich am Sonntagabend war nicht gerade sehr angenehm. Und es war Tatortzeit. Für viele Neubrandenburger ein Grund mehr, es sich im heimischen Wohnzimmer gemütlich zu machen. Doch für Anhänger des Tangos galt dies nicht. In Scharen kamen sie in die Aula der Evangelischen Schule St. Marien in Neubrandenburg. Der Zulauf war so groß, dass sogar zusätzliche Stühle und Bänke aufgestellt werden mussten. Grund: Hier spielte das Neubrandenburger Tango-Quintett »Castillo del Fuego Nuevo«. Auf dem Programm des musikalischen Abends standen mehrere Kompositionen des für viele auch als der Tango-Interpret schlechthin gefeierten Astor Piazolla, der 1992 starb. Doch seine Musik

Rechenschaft Die Deutsche Rheuma-Liga ist mit ihren 300.000 Mitgliedern die größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitswesen in Deutschland. Sie setzt sich für die Interessen der rheumakranken Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein und organisiert und fördert Maßnahmen und Aktivitäten zur Befähigung der Betrofenen, besser mit den Problemen und Schwierigkeiten der Erkrankung umzugehen. Auf der Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschat der Rheuma-Liga Rostock am 9. März 2019 wurde Rechenschat darüber abgelegt, was die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Geschätsstelle und andere Aktive geleistet haben, um gute Rahmenbedingungen für eine wirkungsvolle Selbsthilfe zu gestalten. Die Organisation und die gute therapeutische Leitung und Betreuung der 33 Wasser- und 14 Trockengymnastikgruppen mit insgesamt ca. 580 Teilnehmern ist eine der Hauptaufgaben. Die Nachfragen nach freien Plätzen in diesen Gruppen sind aber viel mehr als die vorhandenen Kapazitäten und das bereitet große Probleme und manchmal auch persönlichen Ärger. Selbsthilfe ist aber noch mehr, als die bewegungstherapeutischen Aktivitäten der Rheumakranken. Es gehört auch zur Krankheitsbewältigung, sich nicht mit seinen Schmerzen und anderen Einschränkungen der Lebensqualität zurück zu ziehen. Das abwechslungsreiche und interessante Programm der AG Rostock bietet eigentlich jedem die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Freude zu erleben. Was aber wäre die Rheuma-Liga in Rostock und im ganzen Land, wenn es nicht die Ehrenamtler gäbe, die sich dafür engagieren, damit Selbsthilfe funktioniert und wirksam ist. Die anwesenden Mitglieder der AG brachten ihren Dank und ihre Anerkennung für deren uneigennützige Arbeit mit Worten und großem Beifall zum Ausdruck. Leider war kein Vertreter aus dem Vorstandes des Landesverbandes auf dieser Versammlung anwesend, um mit anerkennenden Worten und vielleicht auch mit Blumen den Aktiven zu danken. Die Mitbegründerin der Rheuma-Liga in MV und der AG Rostock und Ehrenmitglied, Frau Brigitte Schneider, die selbst 22 Jahre ehrenamtlich im LV tätig war, fand herzliche Dankesworte für die Arbeit der Ehrenamtler.

lebt fort. Und wie. Das bewiesen die fünf Musikerinnen und Musiker, die ansonsten alle als Lehrer an der Kreismusikschule Kon.centus tätig sind, mit ihrem gekonnten und einfühlsamen Spiel. Ob es beispielsweise die meisterhat interpretierten Stücke »Adiós Nonino«, »Soledad«, »Fugata« oder »Cuatro Estaciones Portenas« (»Die vier Jahreszeiten Buenos Aires«) waren, die Ausführenden, die sich unter Leitung von Wolfgang Hasleder in unglaublich guter Spiellaune befanden, begeisterten die vielen Zuhörer außerordentlich. Das Konzert war ein Bestandteil der »Monatskonzerte von Ort zu Ort«. Initiator ist Kantor Christian Stähr von der Evangelische Kirchgemeinde St. Johannis in margit reimann, mitglied der DeutNeubrandenburg. text/ Foto: D. Heinrich schen rheuma-liga in rostock

Kassenärztlicher Notdienst telefon bundesweit: 116117 Notdienstpraxis im Ärztehaus an der Marienkirche Samstags/Sonntags/ Feiertags 10.00-13.00 und 15.00-17.00 Uhr telefon 0395 5584960 Kinderarzt-Hotline Landkreis Vorpommern- Greifswald mo. bis Fr. von 16 bis 22 Uhr; Wochenende und Feiertag von 10 bis 22 Uhr telefon 03834 777879 Integrierte Leitstelle »Mecklenburgische Seenplatte« (Bereitschaftsdienst des landkreises ist außerhalb der allgemeinen Dienstzeiten) 0395 582 22 22 Wichtige Rufnummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 rettungsdienst: 112 Notruffax für Hör-/Sprachbehinderte 0395-5663112 Notruf bei Vergiftungen telefon 0361-730730 Notruf zur Sperrung der EC-/Maestrosowie Kreditkarten telefon 116 116 Blutspendetermine 18.03.2019 - malchin, Seniorenzentrum, an der Bleiche 1, 14.00-18.00 Uhr 19.03.2019 - Eggesin, regionalschule »Ernst thälmann«, luckwoer Str. 6a, 15.00-19.00 Uhr; neubrandenburg, institut neubrandenburg, an der marienkirche, 13.00-19.00 Uhr 20.03.2019 - neubrandenburg, institut neubrandenburg, an der marienkirche, 13.0019.00 Uhr; neustrelitz, DrK-Kreisverband räume der DrK-Bildungsstätte, lessingstr. 70, 14.30-18.30 Uhr 20.03.2019 - Demmin, Schule an den tannen, Saarstr. 23, 14.30-19.00 Uhr 22.03.2019 - neubrandenburg, institut neubrandenburg, an der marienkirche, 8.30-13.00 Uhr; Stavenhagen, Kursana Domizil, am Wasserturm 5, 14.00-18.30 Uhr Zahnärztlicher Notdienst Altkreise Altentreptow, Malchin, Demmin 17.03.2019 von 10.00-12.00 Uhr - Praxis Dipl. Stom. D. Peters, goethestr. 18, Jarmen, tel. 039997/10495 23./24.03.2019 von 10.00-12.00 Uhr - Praxis Dr. Ch. markefsky, Demminer Str. 50, altentreptow, tel. 03961/210629 Zahnärztlicher Notdienst Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 17.03.2019, 9.00-11.00 u. 18.00-20.00 Uhr - Frau Schreiber, Dewitzer Chaussee 9, Burg Stargard, tel. 039603 21664, priv. 0151 53522851 18.03.2019, 18.00-20.00 Uhr - Frau Dr. Quitenski, Kranichstr. 41, nB; tel. 0395 4226677, priv. 0395 4226679 19.03.2019, 18.00-20.00 Uhr - Frau Dr. nonnenmacher, leibnitzstr. 1, nB; tel. 0395 7074438, priv. 0172 9138845 20.02.2019, 18.00-20.00 Uhr - mVz 32- zähne im glück, a.-Haude-Str. 5, nB; tel. 0395 4690700, priv. 01522 7029710 21.02.2019, 18.00-20.00 Uhr - mVz 32- zähne im glück, a.-Haude-Str. 5, nB; tel. 0395 4690700, priv. 01522 7029710 22.03.2019, 18.00-20.00 Uhr - Herr röckl, Fr.-Engels-ring 2, nB; tel. 0395 5441794, priv. 0395 5441794 23.03.2019, 9.00-11.00 u. 18.00-20.00 Uhr - Frau Schlegel, adlerstr. 28, nB; tel. 0395 469175, priv. 0176 20509731 24.03.2019, 9.00-11.00 u. 18.00-20.00 Uhr Herr Dr. Schülein, Pfaffenstr. 27, nB; tel. 0395 5442961, priv. 0395 5442961 Zahnärztlicher Notdienst Mecklenburg-Strelitz 17.03.2019, 9.00-11.00 Uhr - Frau Dr. ina Kastrau, Bruchstraße 17, neustrelitz, tel. 03981 205301, 0157 59241450 Zahnärztlicher Notdienst Uecker-Randow 17.03.2019, 9.00-10.00 Uhr - Herr Dipl.-Stom. Jürgen Salitzky, am markt 20, Strasburg, tel. 039753 20427 17.03.2019, 9.00-11.00 Uhr u. 17.00-18.00 Uhr - Frau Dr. anke lettow, Bahnhofstraße 29, Ferdinandshof, tel. 039778 20236 Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst 17.03.2019 von 09.00 bis 12.00 und 16.00 bis 18.00 Uhr - Dr. treu, an der marienkirche 2, tel. 44220355 22.03.2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr - Dr. Fischer, Schwedenstraße 10, tel. 0395 5822092 23.03.2019 von 09.00 bis 12.00 und 16.00 bis 18.00 Uhr - Dr. Fischer, Schwedenstraße 10, tel. 0395 5822092 24.03.2019 von 09.00 bis 12.00 und 16.00 bis 18.00 Uhr - Herr Dm Jäger, an der Hürde 9, tel. 0395 4223028 Tierärztlicher Notdienst Stadt Neubrandenburg bis 21.03.2019 - Kleintierpraxis DVm a. lehmannm, Fritz-reuter-Str. 7, nB, tel. 0395 5442604 22. bis 28.03.2019 - tierärztliche gemeinschaftspraxis Schumacher/Kirchner, Beethoven-ring 6, nB, tel. 0395 5584683 Tierärztlicher Notdienst Raum Neustrelitz, Wesenberg 16. bis 22.03.2019 - Dr. Heidi Dieffenbacher, zierke 49, tel. 03981 200157, 0175 4024495 Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 17.03.2019 - apotheke am gätenbach, Dr.W.-Külz-Str. 40, tel. 0395 3683970 Apotheken-Notdienst Altentreptow, Burow 17.03.2019 - linden-apotheke, Poststraße 12 b, altentreptow, tel. 03961 214626 Apotheken-Notdienst Friedland 17.03.2019 - marien-apotheke, mühlenstraße 17, tel. 039601 20440 Apotheken-Notdienst Neustrelitz 17.03.2019 - magnolien-apotheke, zierker Str.12, tel. 03981 206571 Apotheken-Notdienst Mirow, Wesenberg 17.03.2019 - linden-apotheke, r.-Breitscheid-Str. 2, mirow, tel. 039833 20254 Apotheken-Notdienst Feldberger Seenlandschaft 17.03.2019 - Delphin-apotheke, alter landweg 7, Feldberg, tel. 039831 273183 Apotheken-Notdienst Woldegk 17.03.2019 - apotheke am markt, Burgtorstraße 1 a, Woldegk, tel. 03963 221195 Apotheken-Notdienst Ueckermünde, Torgelow, Eggesin 17.03.2019 - Hirsch- apotheke, Kranichstraße 31, Ueckermünde, tel. 039771 23666; linden-apotheke, Hauptstraße 26, Ducherow, tel. 039726 20260 Apotheken-Notdienst Pasewalk, Strasburg, Löcknitz 17.03.2019 - Storch-apotheke, torgelower Str. 14, Pasewalk, tel. 03973 214373 Telefonseelsorge telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222 Kinder- u. Jugendtelefon telefon 0800 1 11 03 33 Elterntelefon telefon 0800 1 11 05 50 Krebsinformation tel. 0800 4203040 (8-20 Uhr)

200


Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

www.blitzverlag.de

AUS UNSEREM LAND

»Häuser laufen nicht weg«

Rangerin beeindruckt Amerikanerin Lee Taylor reiste durch Deutschland

Zur Person Alexander Rudolph wurde in Berlin geboren und lebt mit seiner Frau und zwei der drei Kinder in Ückeritz bei Loitz. Fotograie war seit seiner Kindheit sein Hobby und so machte er seine Leidenschat später zum Beruf. Nach dem Abitur, gefolgt vom Wehrdienst bei der NVA und Bundeswehr absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung. Zuletzt arbeitete Alexander Rudolph im Vertrieb eines dänischen HiFiHerstellers in Kalifornien. Dort intensivierte er sein fast schon verschüttetes Hobby und wagte schließlich den Schritt in die Selbstständigkeit. Alexander Rudolph ist heute vorwiegend als Werbefotograf für Unternehmen deutschlandweit sowie im Ausland tätig. Ende letzten Jahres veröfentlichte er seinen zweiten Bildband »Von Gutsbesitzern und Schlossgeschichten« im Rostocker Hinstorf Verlag. Neubrandenburg/vtb. Was reizt Sie an der Fotograie? Schon als Kind habe ich mit der Kamera meiner Eltern fotograiert. Zur Jugendweihe habe ich meine erste Spiegelrelexkamera bekommen, eine EXA 1b, und meine Eltern haben mir ein eigenes Labor eingerichtet. Damals fehlte es jedoch an Literatur. Es gab nur ein Fotobuch zu DDRZeiten. Stattdessen habe ich mich mit Vorkriegsliteratur in altdeutscher Schrit durch die Laborprozesse gearbeitet. Gern hätte ich schon damals die Fotograie zu meinem Beruf gemacht. Zu DDRZeiten war es jedoch so, dass Ausbildungsberufe geschlechtsspeziisch vergeben wurden und in meinem Abschlussjahr 1987 gab es nur zwei Ausbildungsplätze für Mädchen. Damit war das hema erst einmal erledigt.  Was haben Sie stattdessen gemacht? Ich habe mich für ein Studium als Deutsch/Englisch-Lehrer beworben. 1989, in den letzten Tagen der DDR, wurde ich dann zur NVA eingezogen. Ich hatte meine Grundausbildung kaum abgeschlossen, da iel die Mauer, und während sich auf der einen Seite so viele neue Optionen ergaben, konnte ich meinen Studienbeginn leider nicht vorziehen. Ich verspürte

200

Hat viele Ideen: Fotograf Alexander Rudolph. Foto: J. Küther

plötzlich den Wunsch, »richtig« zu arbeiten und entschloss mich zu einer kaufmännischen Ausbildung. Die Fotograie war zwar immer da. Ich kaute mir auch irgendwann in den 90ern, meine erste Canon Kamera. Wann hat sich das geändert? Der Wendepunkt kam, als ich berulich in den USA weilte. Ich arbeitete bei einem dänischen Unterhaltungselektronikunternehmen und habe in Kalifornien Händler betreut und neue Standorte etabliert. Zu diesem Zeitpunkt kamen die ersten digitalen Spiegelrelexkameras auf den Markt. Ich habe damit Freunde und deren Familien am Strand fotograiert. Das iel zufällig in die Zeit, als in Nordamerika die Hochzeitsreportagen aukamen. Plötzlich begleitete man solche Ereignisse eher fotojournalistisch. Das sprach sich schnell herum, und so hatte ich neben meinem intensiven Beruf auch ot an den Wochenenden zu tun.  Wie kam es dann zur Selbstständigkeit? Nach rund zweieinhalb Jahren in den USA machte sich eine gewisse Unzufriedenheit im Beruf bemerkbar. Eines Abends fragte mich dann meine Frau, was ich denn eigentlich schon immer einmal werden wollte. Ich antwortete, Fotograf und sie sagte: »Dann mach das doch!« Dieses »Angebot« konnte ich natürlich nicht ausschlagen. Die Tätigkeit in Kalifornien auszuüben, war aufgrund des Visums, mit dem ich in den Staaten gearbeitet hatte nicht möglich. Eine Rückkehr nach Deutschland erschien nach drei Jahren in einer der kinderfreundlichsten Gegenden jedoch auch nicht verlockend. Wir kannten Mallorca aus diversen Urlauben. Weil ich mich zu Beginn noch nicht recht traute, unseren Lebensunterhalt us-

schließlich der Fotograie anzuvertrauen, hatte ich den Plan, auf der Insel als Makler zu arbeiten und nebenbei professionell zu fotograieren. Ich habe also vorab Kontakt zu diversen Maklerbüros aufgenommen und Vorstellungsgespräche vereinbart. Danach war mir klar, dass ich kein Makler werden würde. Jedoch hatten alle meine Gesprächspartner Bedarf an professionellen Fotos ihrer hochwertigen Immobilien. So kam ich zu meinen ersten festen Verträgen. Das funktionierte bis zum Oktober 2008 sehr gut, bis die spanische Immobilienblase platzte und rund 75 Prozent meiner Autraggeber ihr Geschät aufgeben mussten.  Wie ging es dann weiter? Wir beschlossen dann, wieder zurück in die alte Heimat nach Rostock zu gehen. Hier in Deutschland habe ich Potenzial für meine Arbeit im Tourismus gesehen und bin in Hotels auf ofene Ohren gestoßen. Irgendwann sprach sich dann herum, dass ein neuer Fotograf in der Stadt arbeitet. Was schätzen Sie an Ihrem Beruf? Ich startete ja mit der Architekturfotograie in die Selbstständigkeit. Das machte mir besonders viel Spaß. Häuser waren geduldige Motive und liefen nicht weg, auch wenn es mal etwas länger dauerte. Man brauchte keine Anweisungen zu geben, sondern wartete einfach auf das perfekte Licht. Heute ist es die Abwechslung, die mich an meinem Beruf reizt. Ich bin nicht auf ein bestimmtes Gebiet festgelegt. Ich fotograiere jeden Tag etwas anderes Spannendes. Von Mitarbeiterporträts über ausgefeilte Werbemotive oder auch Lutaufnahmen mit einer Drohne oder aus dem Hubschrauber heraus. Häuig entwickeln wir gemeinsam Bildideen. Gehen Sie auch mal ohne Kamera aus dem Haus? Na klar. Allein schon, weil meine Arbeit eben zum größten Teil aus der Autragsfotograie besteht. Natürlich fotograiere ich auch privat, aber dann schleppe ich ungern die gesamte Ausrüstung mit. Für diese Zwecke habe ich mir eine »Immer-dabei-Kamera« angeschat oder fotograiere einfach mit dem Handy. Ohnehin sollte man viel mehr Momente einfach genießen, statt immer alles festhalten zu wollen. Vielfach lässt sich eine bestimmte Stimmung auch gar nicht in einem Bild konservieren. Judith Küther

Born/vpb/pm. Andere Nationalparks und Rangerkollegen kennenzulernen, das war das Ziel der Reise von Rangerin Lee Taylor. Über ein Austauschprogramm der US-Botschat reiste sie eine Woche durch Deutschland und besuchte in dieser Woche als letzte Station den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschat. Friedemann Bartz, langjähriger Ranger, nun als Rentner aktiver Freiwilliger im Park, war die Freude über den Besuch sichtlich anzumerken. »Wann hat ein Ranger schon die Gelegenheit, Kol-

leginnen oder Kollegen aus den USA kennenzulernen.« Die gemeinsame Wanderung am Darßer Ort hinterließ bei beiden tiefe Eindrücke. Lee Taylor begeisterte die Weite der Küstenlandschat, der Anblick eines Adlers und der Rothirsche in den Dünen. In ihrer Heimat, dem San Juan Nationalpark im Bundesstaat Washington, hat sie ihren Traumjob gefunden. Unterschiede in der täglichen Arbeit der Parkverwaltung gibt es jedoch kaum, wie beide feststellten, auch wenn die Schutzgebiete ein ganz anderes Gesicht haben.

So., 21.07.19 Einlass:18.30 Uhr | Autokino Koserow Karten unter www.reservix.de

BLITZ online lesen? Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Thomas de Jesus Fernandes, MdL Horst Förster, MdL

V.i.S.d.P. AfD-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

3


Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

4

www.blitzverlag.de

REISEN UND FREIZEIT

Trichterbrust

Autorenlesung RĂśbel/mb. Am Mittwoch, den 20. März um 19.30 Uhr wird zur Autorenlesung im Haus des Gastes RĂśbel, StraĂ&#x;e der Deutschen Einheit, eingeladen. Micha H. Echt liest aus seinem Buch ÂťMi-Six - Operation BernsteinzimmerÂŤ. Karten sind in der Touristinformation und an der Abendkasse erhältlich.

Greifswald/pb/pm. Am Mittwoch, dem 20. März, lädt die Klinik fĂźr Kinderchirurgie um 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung Ăźber die Trichterbrust in die Universitätsmedizin Greifswald (SauerbruchstraĂ&#x;e, HĂśrsaal Nord) ein. Dabei handelt es sich um eine angeborene Fehlbildung der vorderen Brustwand mit aufällig nach innen stehendem Brustbein (Trichter).

NEU – Sonderangebot Frßhlingserwachen an der Ostsee Hotel Hamilton in Swinemßnde 30.03. – 02.04.19 02.04. – 05.04.19 05.04. – 09.04.19 09.04. – 12.04.19 12.04. – 15.04.19 15.04. – 18.04.19

4 Tage 4 Tage 5 Tage 4 Tage 4 Tage 4 Tage

199 â‚Ź 199 â‚Ź 244 â‚Ź 199 â‚Ź 199 â‚Ź 199 â‚Ź

Leistungen: Bustransfer Neubrandenburg – SwinemĂźnde – Neubrandenburg * 3 / 4 Ăœbernachtungen im Hotel Hamilton * 3 / 4 x FrĂźhstĂźck und Abendessen * kostenlose Nutzung Schwimmbad und Sauna Einzelzimmerzuschlag: 20 â‚Ź pro Nacht, Zuschlag 3 x Mittagessen 12,- â‚Ź / 4 x Mittagessen 16,- â‚Ź, Abschlag eigene Anreise: -20 â‚Ź, Kurtaxe: 1 â‚Ź pro Tag ist vor Ort zu entrichten

17033 Neubrandenburg | Wartlaustr. 12 Tel. 0395 581810 www.schumachers-reisedienst.de

Pop, Rock, Klassik und Filmmusik Queenz of Piano. Entertainment. Konzert. Zwei FlĂźgel. Neubrandenburg/vtb/pm. Am 23. März 2019 um 19.30 Uhr bitten die Pianistinnen Ming und Jennifer RĂźth als Âťmusikalisch-akrobatischÂŤ gefeiertes Duo QUEENZ in die Konzertkirche Neubrandenburg. In ihrem neuen Programm interpretieren sie aktuelle Hits der Rock- und Popmusik von Ed Sheeran, Michael Jackson, Nirvana und Coldplay an zwei FlĂźgeln. Virtuos, fulminant und originell arrangiert! Aber auch alte Meister der klassischen Mu- Die Queenz of Piano zeigen, dass ein Klavierkonzert richtig SpaĂ&#x; sik werden in eigenen kreativen macht. Foto: agentur

Interpretationen wiederbelebt. So wird Johann Sebastian Bachs Toccata mit hunderstruck von Metallica kombiniert und Bach als der erste Heavy Metaler der Musikgeschichte entlarvt. Der Mix aus Klassik und Moderne begeistert als Gesamtkunstwerk aus virtuosem Spiel und humoristischer Show, inszeniert von zwei erstklassig ausgebildeten und mehrfach prämierten Pianistinnen. Karten gibt es unter Telefon 0395 5595127 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Tierisches VergnĂźgen

Sterne gucken

Tier&Natur in MV am 30. und 31. März in Rostock Rostock. Die diesjährige Messe Tier & Natur in MV indet am 30. und 31. März in der HanseMesse in Rostock-Schmarl statt. Rund 65 Aussteller mit ßber 1.500 Tieren versprechen ein abwechslungsreiches Programm fßr die Besucher. Die beliebte Familienmesse bietet neben vielen tierischen Highlights auch Informationen zum hema Natur und Umwelt. Rund 200 Rassekatzen, die mit ihren Besitzern um den Titel Best in Show Rostock kämpfen und das Rostocker R ally-Obedience-Turnier, eine Hundesportart, bei der Gehorsam in den Mittelpunkt rßckt, sorgen fßr Kurzweil. Ob Zierisch oder Kamel, Papagei

Auch Pferdeliebhaber kommen auf ihre Kosten. Foto: Hansemesse

Wochenende unter dem Dach der HanseMesse und machen diese zum idealen Auslugsziel fßr die ganze Familie. Mehr Informationen erhält man unter www.tierundnatur-mv.de. Der BLITZ verlost 5x2 Freikarten fßr die Messe Tier&Natur in MV. Beantworten Sie die Frage: Wieviele Tiere findet man auf der Messe? Um am Gewinnspiel teilzunehmen, rufen Sie am 18. März unter Telefon 0 13 78 26 02 04 41 an und hinterlassen nach dem Signalton die LÜsung, Ihren Namen, Ihre Adresse sowie Ihre Rßckrufnummer (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk ggf. abweichend: M.I.T GmbH).

oder Pony, Nager oder Alpaka, Schlange oder Bison – sie alle versammeln sich an diesem Hansemesse

Anzeige

Kreuzfahrt Malchow-Hamburg Wir fahren trotz Schleusensperrung!

 



Eine Kreuzfahrt der besonderen Art bietet das Fahrgastschif MS ÂťMĂźritzÂŤ von Malchow nach Hamburg in der Zeit vom 22. April bis 27. April 2019. Die sechstägige Reise beginnt auf dem Malchower See. Weiter geht es Ăźber den Petersdorfer und Plauer See. Ab Plau am See geht es dann auf Mecklenburgs längstem Fluss, der Elde lussabwärts. BrĂźckendurchfahrten und das Ă–fnen und SchlieĂ&#x;en der Schleusentore sorgen fĂźr ständige Abwechslung. Insgesamt geht es auf der Elde durch 17 Schleusen und auf der Elbe dann noch durch die Schleuse Geesthacht. Bis nach Hamburg, werden auf dieser Flusskreuzfahrt ca. 62 Meter HĂśhenunterschied bewältigt. Der erste Reisetag endet im Hotel ÂťFährhaus SlateÂŤ* oder ÂťStadtkrugÂŤ*, in dem schon ein gemĂźtliches Abendessen auf die Schifsreisenden wartet. Am nächsten Tag, nach einem leckeren FrĂźhstĂźck im Hotel, geht die Reise weiter Ăźber die MĂźritzElde-WasserstraĂ&#x;e. An beiden Seiten sind Wiesen, breite SchilfgĂźrtel, aber auch HĂźgellandschat und Wald. Immer wieder liegen Reiher auf oder beobachten in stolzer Haltung das Schif. Angelegt wird am zweiten Abend in Neustadt-Glewe. In geringer Entfernung befindet sich das ÂťSchlosshotelÂŤ*. Leckere Speisen

und ein gemĂźtliches Zimmer erwarten Sie. Am folgenden Tag schippern wir Ăźber die Elde bis nach DĂśmitz und Ăźbernachten im Hotel ÂťHafen DĂśmitzÂŤ*. Nach dem FrĂźhstĂźck geht es dann auf der Elbe zur alten Schiferstadt Lauenburg. Ăœbernachtet wird zĂźntig im Hotel ÂťAltes SchifferhausÂŤ*, wo nach dem Abendessen ein maritimer Abend mit ÂťDĂśntjesÂŤ und Seemannsliedern auf die Schifsreisenden wartet. Erlebnisreich geht es am fĂźnten Tag die Elbe lussabwärts. Die einzige Elbschleuse Deutschlands in Geesthacht ist das letzte ÂťHindernisÂŤ auf dem Weg in die Elbmetropole Hamburg. Nach einer Hafenrundfahrt macht MS ÂťMĂźritzÂŤ am Anleger SandtorhĂśt fest. Wer nicht so gut zu FuĂ&#x; ist, wird zum 4-Sterne Plus Hotel ÂťMadisonÂŤ* gefahren. Alle anderen Gäste gelangen nach zehn Minuten per Pedes zum Hotel.

Ziel

Nach dem Abendessen und auch nach dem Frßhstßck am nächsten Tag ist in Hamburg individuelle Freizeit vorgesehen. Gegen 12.00 Uhr geht es dann mit einem modernen Reisebus von Hamburg zurßck nach Malchow zum Sporthotel. Dort kÜnnen nämlich die Flusskreuzfahrer ihren PKW fßr die Dauer der Reise kostenlos parken. Die Reise von Hamburg nach Malchow vom 27. April bis 2. Mai 2019 erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, mit dem Bus nach Hamburg und mit dem Fahrgastschif zurßck nach Malchow. Der Preis der Reise beträgt 749,- ₏ p.P. im DZ inkl. Vollpension. Buchungen unter Reederei Pickran, 17213 Malchow, Kirchenstr. 2, Tel. 039932/484949 od. 81735. Weitere Flusskreuzfahrten: Prag – Malchow 18.05. – 30.05., Stettin – Malchow 15.06.– 20.06.

Wasserweg ca. 275 km Start

Hamburg

Parchim Geesthacht

Malchow Neustadt Glewe

Lauenburg

Slate

Hitzacker DĂśmitz www.pickran.de

Montage: BLITZ, * Hotel- u. Reiseablaufänderungen nicht geplant, aber vorbehalten

Greifswald/pb/pm. Die Mitglieder des Sternwartenvereins erwarten die Besucher am 21. März um 19 Uhr zur Beobachtung des Himmels. Gezeigt werden dabei nach MĂśglichkeit der abnehmende Mond, der Planet Mars, der Doppelstern Alkor/Mizar, die Sternenansammlung der Plejaden und der Orionnebel. Alle Interessierten trefen sich bitte pĂźnktlich am Eingang des alten Physikalischen Institutes (DomstraĂ&#x;e 10a, Universitätsinnenhof).

Rollenspieltag Greifswald/pb/pm. Am Samstag, den 23. März, veranstaltet ÂťRyckspielÂŤ (ein Projekt des Studentenclub Kiste) den ÂťGratisrollenspieltagÂŤ in der Kiste, MakarenkostraĂ&#x;e 49. ÂťIn Zusammenarbeit mit den deutschen Rollenspiel-Verlagen wollen wir an diesem Tag das Hobby ‚Rollenspiel‘ bekannt machen. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr werden kurze Spielrunden in verschiedenen Systemen fĂźr Neulinge angeboten. Ab 17 Uhr beginnen die Runden fĂźr erfahrene Spieler. Ab Mitternacht wird es auch Nachtrunden gebenÂŤ informieren die Organisatoren. Der Eintritt ist frei und die Versorgung mit Tee und Kafee ist gesichert. Mehr unter ryckspiel.de

AIDAperla Metropolen 1 7 Tage ab/bis Hamburg

799,- ¤*

Preis p. P. ab Sommerferien-Termine: 13.07.+03.08.2019

AIDAprima Ostsee 3 7 Tage ab/bis Kiel

929,- ¤*

Preis p. P. ab Herbstferien-Termin: 05.10.2019

AIDAdiva Skandinavische Städte 2 7 Tage ab/bis Warnemßnde

999,- ¤*

Preis p. P. ab Sommerferien-Termine: 29.06.+20.07.2019

AIDAmar Ostsee 4 9 Tage ab/bis WarnemĂźnde Preis p. P. ab Termin: 05.05.2019

999,- ¤*

AIDAblu Adria 7 Tage ab/bis Venedig inkl. Flug ab/an Hamburg

1.099,- ¤**

Preis p. P. ab Termin: 22.09. - 29.09.2019

AIDAmar Ostsee 2 10 Tage ab/bis WarnemĂźnde

1.299,- ¤*

Preis p. P. ab Sommerferien-Termin: 01.08.2019

*AIDA VARIO Preise bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent **AIDA VARIO Preise bei 2er-Belegung inkl. An- und Abreisepaket, limitiertes Kontingent AIDA Cruises – German Branch of Costa Crociere S.p.A.,Am Strande 3d, 18055 Rostock Langer Str. 1a 18055 Rostock Tel.: 03 81 - 4 58 20 15 E-Mail: info@baltic-reisebuero.de

200


Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

www.blitzverlag.de

5

Region UeckeR-Randow

Medaillenregen

Wildwuchs entfernt

Wolgasts Wiking-Boxer punkten bei der Landesmeisterschat

Sichtachsen wieder hergestellt

V.l.: Toby kruse, dany Pagels, Joan Strübing und Maurice Rodes. Foto: Verein

Wolgast/pb/pm. Was für ein Tag! Die Boxer des Wolgasters Wiking Box-Teams sammelten auf den Landesmeisterschaten Edelmetall! Gold für Maurice Rodes, Joan Andre Strübing und Tobi Kruse, Bronze für Dany Pagels. Traditionsgemäß eröffneten die leichtesten Boxer die Landesmeisterschaten, die dieses Jahr beim PSV Neubrandenburg ausgetragen wurden. Für das Wiking Box-Team war es der 30 Kilogramm schwere und zehn Jahre alte Maurice Rodes. »Tolle Leistung«, erklärten Wikings Trainer Jürgen Moderhak und Ricardo Pautsch unisono. »Maurice hat sich ganz genau an unseren Plan gehalten und war klar der Bessere. Das war ein sehenswertes Gefecht!«.

Ehrenamtmesse Pasewalk/urb/pm. Engagement und freiwillige Arbeit bildet das Grundgerüst der täglichen Arbeit im Sozialverband VdK Mecklenburg-Vorpommern e.V. Deshalb ist es für den VdK-Landesvorsitzenden Dr. Rainer Boldt Ehrensache, dass Deutschlands größter Sozialverband auf allen Ehrenamtmessen im Land vertreten ist: »Uns ist bewusst, wie viel wir als Verband unseren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern zu verdanken haben. Deswegen ist es uns ein Bedürfnis, Teil der Ehrenamtsmessen in unserem Land zu sein und uns als Netzwerkpartner bei diesem Projekt zu engagieren.« Am Sonnabend, dem 23. März stellen Mitglieder des Ortsverbandes Pasewalk auf der Ehrenamtmesse in der Kürassierstadt den VdK als Verband und die vielfältigen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Arbeit innerhalb des VdK vor. Die Ehrenamtmesse in Pasewalk findet von 10 bis 17 Uhr im Historischen »U« an der Kürassierkaserne 9 statt.

Angebote im FreizeitZentrum Ueckermünde 18. März um 15.30 Uhr Kreativwerkstatt: Ostereierkranz (Tonkarton) 19. März um 15.30 Uhr Kartenspiele 20. März um 15.30 Uhr Koch- und Backkreis: Tierische Waffeln 21. März um 15.30 Uhr Dart-Nachmittag 22. März um 15.30 Uhr Familienbasteln: Osterdeko selbst gestaltet 25. März um 15.30 Uhr Töpfern für Kinder: Spielerisches Arbeiten mit Ton 26. März um 15.30 Uhr Eye-Toy-Spiele 27. März um 15.30 Uhr Koch- u. Backkreis: Bratwurst mit Toast 28. März um 15.30 Uhr Tischfußball 29. März um 15.30 Uhr Familienbasteln Montag bis Freitag 14.00 bis 19.30 Uhr offene Freizeitgestaltung Internet: www.fz-uem.de

219

Weltergewichtler Dany Pagels, 17, war der nächste Wikinger, der durch die Seile kletterte. Dany kann sich über die BronzeMedaille freuen. Im Halbinale unterlag er dem Rostocker Mohammed Khodojar. Pautsch und Moderhak waren dennoch zufrieden. »Dany ist ein ganz großes Talent. Gegen Mommi hat er sich selbst im Wege gestanden, grif zu überhastet an und setzte in den entscheidenden Momenten nicht nach. Dany kann viel mehr«. Joan Andre Strübing, Spitzname »Karate« wurde Landesmeister in der Gewichtsklasse bis 63 kg. Gold für Wolgast! Er ist 15 Jahre alt, 108 Kilogramm schwer und könnte allein mit der Krat seiner Oberarme die Gorch Fock an Wolgasts Kai-

mauer ziehen: Toby Kruse vertritt das Peene-Delta, Wolgast und das Wiking Box-Team in der ofenen Gewichtsklasse über 91 kg, dem Superschwergewicht. Nach vorn gepeitscht von seinen mitgereisten Hohendorfer Fans attackierte er Wladimiros Chalitzidis aus Demmin. Ab Runde zwei wurde klar, hier konnte es nur einen Sieger geben: Toby knockte Wladimiros zwei Mal an. Mit Mühe rettete der sich über die Zeit. Die Jury hatte es dann einfach, diesen Fight zu werten. Ursprünglich plante das Wiking Box-Team mit sieben Faustkämpfern für die Meisterschaft. Leider erkrankten Ole Janneck, Maximilian Rhan und Max Schönrock verletzten sich. Für ihre Trainer waren die Drei ebenfalls heiße Anwärter auf Medaillen. Der Terminplan der Wikinger Amateure füllt sich nun. Im Mai werden sie der Einladung von Eintracht Berlin folgen und versuchen, in der Bundeshauptstadt zu punkten. Im Juni ist eine Nachwuchsveranstaltung in Wolgast angedacht. Das Fritz Sdunek Memorial im September in Zinnowitz und natürlich das Weihnachtsboxen in ihrer Heimat Wolgast sind bereits feste Größen in ihrem Boxkalender. Zwischenzeitlich geht es im November nach Neustadt-Glewe.

Ueckermünde/urb/pm. Viele Gerüchte bewegten die Gemüter in Ueckermünde-Ost bereits, weil Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in der letzten Februarwoche massiven Wildwuchs auf einer Fläche an der Neuendorfer Straße entfernten. Alte Ueckermünder erinnern sich noch daran, dass auf dieser Fläche einst die Kläranlage für den neu errichteten Stadtteil ab den 1960er Jahren stand. Der Begrif Kläranlage ist dabei etwas übertrieben, denn es handelte sich eher um ein mechanisches Rührwerk, in dem die Fäkalien der neu errichteten Blöcke über die entsprechenden Leitungen gelangten. Bis in die 1980er Jahre hinein bestand dieses Klärwerk. Bei Nord- und Westwind stank auch die ganze Nachbarschat

nach Jauche. Mit dem Rückbau der Einrichtungen siedelte sich hier allerlei Wildwuchs an, der mittlerweile so dicht geworden war, dass eine freie Sicht auf die Ueckerwiesen nicht mehr möglich war. Deshalb wurde nun entschieden, im Zusammenhang mit einer Neugestaltung des Eingangsbereiches an der Neuendorfer Straße auch wieder Blickbeziehungen von der Straße in Richtung Weg zum Strand zuzulassen. In Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde erhielt die Stadt die Genehmigung zur Durchführung der Arbeiten. Dabei wurde gleich noch eine alte Weide etwas gestutzt und einige Nadelbäume entfernt. Mehr ist auf den Flächen nicht vorgesehen.

Ausstellung

in der ausstellung werden Bilder von Hartmut Hornung zu sehen sein. Bild: Friedrich-Wagner-Buchhandlung

Ueckermünde/urb/pm. Am Sonnabend, den 23. März indet um 11 Uhr eine Vernissage zur ersten Ausstellung dieses Jahres im KunstRaum der Ueckermünder Friedrich-Wagner-Buchhandlung statt. Gezeigt werden Radierungen von Hartmut Hornung, die zu Homer, einem Text von Uwe Saeger, entstanden. Der Bachmann-Preisträger Uwe Saeger wird Auszüge seines Textes lesen. Die Ausstellung ist bis zum 31. Mai zu den Öffnungszeiten der Buchhandlung zu besichtigen. Zur Ausstellung ist ein Buch in der Edition Februarpresse erschienen.

Sozialberatung Terminvereinbarung erforderlich Pasewalk/urb/pm. Am Dienstag, dem 19. März führt der Sozialverband VdK Mecklenburg-Vorpommern e.V. im Arbeitslosenzentrum in der Scheringer Straße 6 eine Sozialrechtsberatung zu hemen wie Rente, Erwerbsunfähigkeit, Plege u.v.m. in der Kürassierstadt durch. Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich. Anmeldungen werden in der VdKZweiggeschätsstelle Neubran-

denburg unter 0395 / 5 44 34 59 entgegengenommen. Der Sozialverband VdK Deutschland e.V. ist der größte Sozialverband Deutschlands und gilt als Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik. Er engagiert sich für soziale Gerechtigkeit, Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung. Alle Bürger werden kostenlos beraten. Der VdK vertritt seine Mitglieder auch juristisch vor Behörden und Sozialgerichten.

Förderung Vereinsheim und Judohalle Löcknitz/urb/pm. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat am Montag zwei Zuwendungsbescheide aus dem Vorpommern-Fonds an den VfB Pommern Löcknitz für die Sanierung des Vereinsheims und an den Judosportverein Löcknitz für die Sanierung der Judohalle übergeben. 15.000 Euro gehen an den VfB Pommern und 25.000 Euro an den Judosportverein. Im Vereinsheim der Fußballer entstehen neue Kabinen mit modernen Sanitärbereichen. Die Judokas investieren in eine komplette Erneuerung des Fußbodens in ihrer Halle. »Wir helfen beiden Vereine ausdrücklich, weil sie sehr engagiert dafür sorgen, dass Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ermöglicht wird. Dazu gehören natürlich gute Trainingsbedingungen und die Möglichkeit, gemeinsam weitere Zeit verbringen zu

wildwuchs wurde an der neuendorfer Straße entfernt. Foto: Jürgen Kliewe

geöffnet: Montag von 15.00 - 18.00 Uhr

Anzeige

Damit Technik in Bewegung bleibt Schmierstofe von höchster Qualität aus eigener Produktion

Neben dem breiten Portfolio in Sachen Wärme-Energie gehört zu den wichtigen Bereichen der Unternehmensgruppe Hoyer auch das Thema Bewegung. In den vergangenen Wochen waren Heizöl, Flüssiggas, Strom und Erdgas sowie Holzpellets und Tankstellen die Themen. Heute geht es um unser großes Portfolio an Qualitätsschmierstoffen. Seit 2002 gehört das Schmierstoffwerk Finke zur Unternehmensgruppe Hoyer. Es produziert seit 1884 in Deutschland unterschiedlichste

können. Gern unterstützt die Landesregierung Sportvereine im ländlichen Raum, denn sie tragen entscheidend zum Zusammenhalt der Menschen bei«, betonte der Staatssekretär bei der Übergabe der Zuwendungsbescheide. Die nun möglichen Sanierungen würden von einer guten Entwicklung in Löcknitz zeugen. »Bei Besuchen in beiden Vereinen konnte ich mir selbst ein Bild von der guten Vereinsarbeit machen. Ob Training, Wett- ERDGAS kämpfe oder Vereinsfeiern: Alle sind mit großem Spaß und Einsatz dabei - ob Sportler, Trainer oder Betreuer. Die Löcknitzerinnen und Löcknitzer können stolz auf ihre Vereine sein. Beide Vereine zeichnen sich durch eine engagierte Einbeziehung polnischer Mitglieder aus, was für das Zusammenwachsen in der Metropolregion Stettin von besonderer Bedeutung ist«, freut sich Dahlemann abschließend.

Motoren-, Getriebe- und Hydrauliköle und Schmierfette für Kraftfahrzeuge und Industrie für höchste Ansprüche in bester Qualität und vertreibt sie heute unter dem Produktnamen Aviaticon in der Unternehmensgruppe Hoyer. Finke hat sich zudem zu einem der führenden AdBlue®-Produzenten Deutschlands und zu einem europaweit tätigen AdBlue®Vertriebsunternehmen entwickelt. Aus der eigenen Herstellung wird es in einer hochmodernen Anlage in Klein- und Großgebinde auch als Private-Label-Produkt abgefüllt. Ein weiterer Schwerpunkt der Produktentwicklung liegt im Bereich der Winterchemie und des Kühlerschutzes. Zur Sicherung der gleichbleibend hohen Qualität aller Produkte wird von Finke ein eigenes Labor betrieben. Außerdem

sind das Finke Mineralölwerk und die Hoyer Unternehmensgruppe nach ISO 9001:2015 und ISO 500001:2011 zertifiziert, wodurch stetiges Qualitäts- und wirkungsvolles Energiemanagement dokumentiert werden. Weitere Informationen über unsere Schmierstoffe gibt es online unter www.finke-oil.de. In der Region Neubrandenburg, Pasewalk und Prenzlau sind die Experten vom Energie-Service Mecklenburg mit dem Verkaufsbüro in Neubrandenburg/Warlin unter Telefon 039603/20977 Ansprechpartner rund um die Beratung und Versorgung der Kunden. Nächste Woche informiert Hoyer an dieser Stelle über Finko Green 2T und 4T, die umweltfreundlichen Sonderkraftstoffe für Zwei- und ViertaktMotoren.

HOYER – Mit uns immer mobil SCHMIER STOFFE

TECHNIK

TANK STELLEN

ADBLUE ®

DIESEL KRAFT STOFF

Unsere

Energie für die Region!

Energie-Service Mecklenburg Vorpommern

03 96 06 / 29 98 75 www.hoyer-energie.de


6

BLITZ AM SONNTAG - 17. MÄRZ 2019

www.blitzverlag.de

RATGEBER RECHT SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Aus kompetenter Hand Seit 19 Jahren Rechtsberatung und Steuerberatung

Einsatzgebiete VerkehrsRecht, FamilienRecht, ZivilRecht, MietRecht 17033 Neubrandenburg, Morgenlandstraße 03 Tel.: 0395 558 4284 / www.recht-in-nb.de mail: info@recht-in-nb.de

Andreas Franz Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht weitere Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Zivilrecht, einschließlich Baurecht 17358 Torgelow

Bahnhofstraße 48

Telefon (0 39 76) 20 40 88

Telefax (0 39 76) 20 40 89

Rechtsanwalt Torsten Werner Südbahnstraße 10 17033 Neubrandenburg

Schwerpunkte: - Arbeitsrecht - Sozialrecht - Verkehrsrecht

Tel: 0395/7775266 Fax: 0395/7775268 E-Mail: info@rawerner.de Internet: www.rawerner.de

Rechtsanwalt

Matthias Jox Bahnhofstraße 5 17309 Pasewalk Telefon: + 49 - 3973 - 21 22 59 Fax: + 49 - 3973 - 21 22 54 E-Mail: ra_m_jox@t-online.de www.anwalt-matthias-jox.de

Anwaltsbüro ARNDT SCHRÖDER LANGE

ANWALTSBÜRO

ARNDT SCHRÖDER LANGE KANZLEI NEUBRANDENBURG SÜDBAHNSTRASSE 17 17033 NEUBRANDENBURG TEL: 0395/5667100 FAX: 0395/5667105 MAIL: INFO@ASL-RECHT.DE

WWW.ASL-RECHT.DE

Neubrandenburg/vtb/pm. Seit fast 19 Jahren betreut die Kanzlei KOMNING-Rechtsanwälte Unternehmen jeder Größe in ganz Deutschland. Neben dem Unternehmensrecht steht das Stammhaus in Neubrandenburg aber auch den Bürger der Region mit Rat und Tat in den rechtlichen und steuerlichen Angelegenheiten des täglichen Lebens zur Seite. Mit erfolgreich abgeschlossenen Fachanwalts-

ausbildungen im Familienrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Bau- und Architektenrecht und im Urheber- und Medienrecht sowie der jahrelangen Berufsausübung bieten die neun Anwälte der bundesweit tätigen Kanzlei nicht nur die notwendigen theoretische Kenntnisse sondern auch tiefgreifende Erfahrungswerte bei der Rechtsanwendung und der

praktischen Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Bei der seit fast neun Jahren bestehenden, vollständigen Digitalisierung der Kanzlei waren sie bereits damals Vorreiter. Mit der digitalen Akte, die auch den Mandanten zur Verfügung gestellt wird, ist die Kanzlei den Herausforderungen der in allen Bereichen voranschreitenden Digitalisierung gut gerüstet. Hierbei wird größten Wert auf die Einhaltung

der anwaltlichen Schweigepflicht und des Datenschutz gelegt. Mit dem seit einigen Jahren eigens durch die Kanzlei entwickelten Mandatsprozess LAWTEC wird man den konkreten Erfordernissen an Recherche und Strategie im Einzelfall gerecht. Bei rechtlichen Schwierigkeiten, die nicht selten die gesamte Lebenslage der Mandanten beeinflusst, empfiehlt Rechtsanwalt Komning seinen Slogan »Jetzt erst RECHT!«

Nicht ausreichend für Bußgeld Schätzung der Geschwindigkeit durch Polizeibeamte Neubrandenburg/vtb. Das Amtsgericht Dortmund hatte in einem interessanten Fall die Berechtigung eines Bußgeldbescheides wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung zu beurteilen. In der Entscheidung des Amtsgerichts Dortmund (Az. 729 OWi-261 Js 2511/17-379/17) ging es um einen Autofahrer, welcher in einer Innenstadt in einer Tempo-30-Zone unterwegs war und von Polizisten angehalten wurde. Die Beamten hatten den Eindruck, dass der Autofahrer in dieser Tempozone zu schnell unterwegs war und somit die zulässige Höchstgeschwindig-

keit von 30 km/h überschritten hatte. Nachdem die Polizeibeamten den Autofahrer mit dem Vorwurf konfrontiert hatten, gab dieser wirklich zu, schneller unterwegs gewesen zu sein. Die tatsächliche Geschwindigkeit wurde aber nicht festgestellt, da kein Laser oder anderes technisches Gerät zur Feststellung der Geschwindigkeit verwendet worden ist. Trotz dieser Tatsache wurde gegen den Autofahrer ein Bußgeldbescheid erlassen, welcher lediglich auf der durch die Polizeibeamten geschätzten Geschwindigkeit beruhte. Der Autofahrer legte gegen diesen

Rechtsanwalt Thomas Schröder. Foto: Kanzlei Arndt Schröder Lange

den Bußgeldbescheid auf und begründete dies wie folgt: »Eine Geschwindigkeitsschätzung der Polizei reicht im vorliegenden Fall nicht aus.« Nach Auffassung des Gerichts hätte eine Schätzung der Geschwindigkeit ausgereicht, wenn weitere Auffälligkeiten im Verhalten des Autofahrers vorhanden gewesen wären. »Das liegt hier allerdings nicht vor. An diesen strengen Anforderungen ändert auch ein Geständnis vor Ort nichts.« Konsequent hat das Amtsgericht den Bußgeldbescheid aufgehoben und den Autofahrer freigesprochen.

Bußgeldbescheid Einspruch ein und die Angelegenheit landete vor dem Amtsgericht Dortmund. Das Amtsgericht Dortmund hob Thomas Schröder, Rechtsanwalt

Die Erbauseinandersetzung Streit vermeiden, seine Rechte kennen Neubrandenburg/vtb. Nachdem der schmerzliche Fall des Todes eines Verwandten eingetreten ist, kommt nicht selten die Frage auf was tun? Wie gehe ich mit dem Nachlass um? Wer entscheidet über die Aufteilung des Nachlasses? Wollen wir zunächst einmal die entscheidenden rechtlichen Regelungen zum Nachlass beleuchten. Es gilt die Gesamtrechtsnachfolge nach § 1922 BGB. Dies bedeutet, dass der oder die Erbe/n alle Rechte und Pflichten erbt, also alle Vermögensteile des Erblassers, aber auch alle Verpflichtungen des Erblassers wie z. B. Schulden. Ein Herauspicken der Rosinen gibt es nicht nach § 1950 BGB. Es gilt »alles oder gar nichts«. Sind mehrere Erben

Rechtsanwalt Torsten Werner. Foto: Anke Houdelet

vorhanden, so wird der Nachlass gemeinschaftliches Vermögen der Erben, nach § 2032 BGB. Die Höhe des Erbteils ist dabei nicht entscheidend. Dies wird erst relevant bei der Erbausei-

nandersetzung. Das Erbe geht „automatisch“ an die berufenen Erben über und berechtigt diese dazu, einzelne sog. Notgeschäfte zu führen. Diese wirken für und gegen den Nachlass und sind als Nachlassforderungen bei der Ermittlung des Nachlassumfanges zu berücksichtigen. Erben können nur gemeinsam über den Nachlass verfügen, da dieses gemeinschaftliche Vermögen ist, nach § 2038, 2040 BGB. Wollen die Erben (oder ein Erbe) diese Gemeinschaft auflösen, muss eine Auseinandersetzung verlangt werden, § 2042 BGB. Zuerst sind die Nachlassverbindlichkeiten zu bedienen. Der nach der Berichtigung der Nachlassverbindlichkeiten verbleibende Überschuss ge-

bührt den Erben nach dem Verhältnis der Erbteile, § 2047 BGB. Jeder Miterbe ist verpflichtet, den übrigen Erben auf Verlangen Auskunft über die Zuwendungen zu erteilen, die er nach den §§ 2050 bis 2053 BGB zur Ausgleichung zu bringen hat. Der Erblasser kann durch letztwillige Verfügung Anordnungen für die Auseinandersetzung treffen, wie einen Nachlassverwalter einsetzen. Im Übrigen müssen sich die Erben untereinander einigen oder eine Zwangsversteigerung anstreben. Diese Erbauseinandersetzungen können somit erbliche Probleme bereiten. Bestehen hier Unsicherheiten, empfiehlt sich professioneller Rat. Torsten Werner, Rechtsanwalt

Fensterputzer Neubrandenburg/vtb/LBS. Das Putzen der Fenster stellt grundsätzlich eine Aufgabe dar, die von den Mietern einer Wohnung zu erledigen ist und nicht vom Eigentümer. Selbst wenn dieser es zeitweise übernimmt, ändert das nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS nichts an der grundlegenden Aufgabenverteilung. (Bundesgerichtshof, Aktenzeichen VIII ZR 188/16) »Wenn es keine schlechten Menschen gäbe, gäbe es keine guten Juristen.« Charles Dickens

200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 17. MÄRZ 2019

7

ANZEIGE

Hyundai i10 ab

Hyundai i20

3.000,-€

6.990€

ab 9.800€

Aktionsrabatt(1)

Autohaus DÄHN GmbH & Co. KG Johannesstr. 13 Automeile 4 17033 Neubrandenburg 17291 Prenzlau

Ehm-Welk-Str.86 16303 Schwedt

Hyundai i10: Verbrauch in l/100km: innerorts 6,6, außerorts 4,3, kombiniert 5,1, CO2-Emission: 117 g/km

Hyundai i20: Verbrauch in l/100km: innerorts 7,2, außerorts 4,9, kombiniert 5,8, CO2-Emission: 132g/km

* Ohne Aufpreis und ohne Kilometerlimit: die Hyundai Herstellergarantie mit 5 Jahren Fahrzeuggarantie (3 Jahre für Car Audio inkl. Navigation bzw. Multimedia), 5 Jahren Lackgarantie sowie 5 Jahren Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst ab Tag der Erstzulassung (gemäß den jeweiligen Bedingungen im Garantie- und Serviceheft). 5 kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Taxis und Mietwagen gelten generell abweichende Regelungen. Diese Hyundai Herstellergarantie für das Fahrzeug gilt nur, wenn dieses ursprünglich von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz an einen Endkunden verkauft wurde. Beispielabbildungen können unter Umständen aufpreispflichtige Sonderausstattungen und Zubehöre enthalten. Angebot gilt für verfügbare zugelassene Fahrzeuge, teilweise mit Kilometerlaufleistungen und EZ in 2019 (1) Aktionsrabatt gegenüber der Unverbindlichen Preisempfehlung der Hyundai Motor Deutschland GmbH im Zeitpunkt der Erstzulassung.

JUGENDWEIHE SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Endlich erwachsen Von Jugendweihe bis Abiball

Entdecke bei Hofema festliche Mode in vielen Farben, Schnitten und Stoffarten. Foto: Hofema Hochzeits- und Festmoden Martens

Neubrandenburg/vtb. Bei Hofema Hochzeits- und Festmoden Martens in der Neubrandenburger Innenstadt steht alles im Zeichen der Jugendweihe - dem großen Tag, der Teenager über die Schwelle zur Erwachsenenwelt führt. Damit dieses wichtige Ereignis im Leben unvergesslich bleibt, liegt es Inhaberin Peggy Köhn-Ramm sehr am Herzen, die jungen Erwachsenen stilvoll und typgerecht zu beraten. Peggy Köhn-Ramm hat ein Auge für das Außergewöhnliche und weiß den jeweiligen Typ individuell und vor allem perfekt zu unterstreichen. Hier kann ohne Zeitdruck in einer entspannten Atmosphäre anprobiert und die Vorfreude 200

auf den großen Tag genossen werden. Hofema bietet neben Brautkleidern eine Riesenauswahl an Festtagskleidung, speziell für Jugendliche. Die angesagten Kleider der Marken Weise, Fashion New York, Rosera oder Lilly sind schick und modisch zugleich. Und sollte einmal etwas nicht hundertprozentig passen, wird die Traumgarderobe in der hauseigenen Änderungsschneiderei genau angepasst. Für einen glanzvollen und unvergesslichen Auftritt ist Hofema gegenüber der Konzertkirche genau der richtige Anlaufpunkt und hält zudem gerade traumhafte Angebote für Jugendweihe, Konfirmation und Abiball bereit. Sabine Mülling

Trend-Look Mb/pm. Ausgefallen, farbenfroh und immer etwas over-the-top: Die Trendkollektion Frühjahr/ Sommer 2019 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das Jahrzehnt der Disco-Bewegung, Hippies und des Glam-Rocks. Inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Disco Queen Donna Summer und den Rolling Stones setzt die Kollektion jetzt auf die typischen 70er-Looks: Flower-PowerOutfits, Föhnwelle, Stufenschnitte und Bohème-Styles. Im Zuge des Siebzigerjahre-Revivals feiern diese Looks jetzt ihr modisches Comeback. Das ZV Modeteam zeigt Ihnen wie die Styles heute, etwas cleaner und edler interpretiert, funktionieren. ZV goes Seventies. Die neuen Trendfrisuren im modernen 70er-Jahre-Look eignen sich perfekt für den Sommer, die schönste Zeit des Jahres. Individuelle Freiheit, Experimentierfreude und Mut zum Auffallen. Der jeweilige Basic-Cut der sechs Looks wird so in drei verschiedenen Varianten gestylt und kann rockig, lässig, aber auch edel sein. Lebensfreude, die Betonung der eigenen Natürlichkeit, die extravagante Hervorhebung des Charakters - alles ist möglich! Die wilden und unvergesslichen 70er Jahre werden mit der neuen ZV Trendkollektion 2019 zu neuem Leben erweckt und wecken ebenso Ihre Geister für das neue Jahr und die wärmeren Monate. Love and Peace and Rock’n‘Roll!

Die grafische Kurzhaarfrisur verleiht der Trägerin durch die harten Konturen, die schmal geschnittene Nackenpartie und das volle Deckhaar ein androgynes und cleanes Aussehen. Fotos: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Der Messy-Hair-Look basiert auf einem Stirnmotiv als zentralem Element, das in leicht konvexer Form geschnitten wird und dabei überlang bleibt. Die Fransen dürfen gerne wild ins Gesicht gestylt werden.

Ravensburgstraße 15 17034 Neubrandenburg Öffnungszeiten Mo. – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr Sa. 9:00 – 15:00 Uhr Termin nach Vereinbarung

Tel. 0152 3851 6831

Hofema Ihr Ausstatter für

Hochzeits- und Festmoden

KLEIDER FÜR JUGENDWEIHE, ABIBALL ODER FIRMUNG…

Abiball & Jugendweihe bis 18. April 2019

20 % Rabatt!

Eschenhof 5c | 17034 Neubrandenburg | Tel. (0395) 57084940 Mobil 0160 8047166 | info@atelier-doro.com | www.atelier-doro.de www.facebook/.com/atelier.doro Foto: Elisabeth Bartesch – Herzenslicht

Wir haben super Preise auch ohne Rabatte! Stargarder Straße 31-33 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 5443 200 www.hofema.de • info@hofema.de


8

Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

www.blitzverlag.de

ARBEITSMARKT UND BILDUNG www.blitzverlag.de

Kulturförderung

Das renommierte Institut für Demoskopie Allensbach sucht

Kunstsammlung erhält Zuwendung

Interviewer/innen für eine nebenberufliche Tätigkeit (mündliche Interviews, vorwiegend in Privathaushalten an Ihrem Wohnort). Wenn Sie aufgeschlossen sind, über ein sicheres Auftreten verfügen, an Menschen, interessanten Themen und an einem kleinen Nebenverdienst interessiert sind, dann schicken Sie uns einfach einen tabellarischen Lebenslauf zu (keine Zeugnisse, noch kein Passbild).

IfD

Institut für Demoskopie Allensbach Interviewer-Ressort · 78472 Allensbach Fax: 07533/30 48 · interviewer@ifd-allensbach.de www.ifd-allensbach.de/das-institut/interviewen-fuer-allensbach/

Die Gegenbauer Services GmbH sucht ab sofort für die Unterhaltsreinigung in Neubrandenburg

Neubrandenburg/vtb/pm. Die Kunstsammlung Neubrandenburg erhält in diesem Jahr eine höhere Kulturförderung als in den Vorjahren. Das Land unterstützt die Städtische Kunstsammlung Neubrandenburg im Jahr 2019 mit 20.000 Euro. In den vergangenen Jahren standen 3.000 Euro pro Jahr zur Verfügung. Mit den Fördermitteln sollen zwei Ausstellungen inanziert werden. Zum einen geht es um die Ausstellung anlässlich des 70. Geburtstages der Künstlerin Gabriele Schulz. Hier soll auch ein Katalog erstellt werden. Zum anderen ist eine Ausstellung des Künstlers Ursus Wehrli geplant, der währenddessen in der Kunst-

eine Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Woche).

Netzwerken im Güterbahnhof

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.

• 3 Schichtsystem • Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge • Berufserfahrung nicht zwingend erforderlich • Bereitschaft zur Schichtarbeit • Pünktlichkeit - Zuverlässigkeit - Flexibilität • Spaß am Verkauf und am Umgang mit Kunden

Das Alter spielt bei uns keine Rolle!!! Bewerbung per Email an: juliane.wulff@web.de oder per Post an:

OIL! Tankstelle J. Wulff Stavenhagener Str. 33 17033 NB-Weitin 0395-544 3727

Neubrandenburg. Blühende Kirschbäume waren für Brigitte Reimann und ihre Romanheldin Franziska Linkerhand seit Kindertagen ein Sinnbild des Friedens. Zum Gedenken an die Schriftstellerin und anlässlich des 20jährigen Bestehens des Neubrandenburger Literaturhauses hat Stadtpräsidentin Irina Parlow (l.) am Montag im Garten des Literaturhauses einen Kirschbaum gepflanzt. Der Baum der alten Sorte »Morellenfeuer« wurde von der Architektin des Hauses, Sonni Bock (r.), gestiftet. Foto: literaturzentrum neubrandenburg

Mittelstandsempfang

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei Frau Angela Ritter (Telefon 01511-203643) bzw. senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal: www. karriere@gegenbauer.de

Verkäufer m/w auf 30h Basis

sammlung Neubrandenburg auftreten soll. »Die Kunstsammlung Neubrandenburg ist ein Gegenwartsmuseum und bildet aktuelle künstlerische Entwicklungen ab«, sagte Kulturministerin Birgit Hesse bei ihrem Besuch. »7.500 Kunstwerke der Malerei, Plastik und Graik zählt die Kunstsammlung heute. Das ist ein stattlicher Bestand. Mit einer höheren Kulturförderung wollen wir dazu beitragen, dass die Kunstsammlung weitere Ausstellungen zeigen kann. Für kunstinteressierte Besucherinnen und Besucher in der Region soll damit der Anreiz steigen, häuiger ins Museum zu gehen«, betonte Hesse.

Kirschblüten

Neubrandenburg/vtb/pm. Unter dem Motto »Sei mutig! Sei MV!« trefen sich am Donnerstag, 21. März 2019, Menschen aus MV, die anpacken, Visionen umsetzen und die (Arbeits-)welt verändern zum Netzwerken, Knowhow-Transfer und feiern im Güterbahnhof in Neubrandenburg. Gemeinsam laden BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern und RWI Regionale Wirtschatsinitiative Ost Mecklenburg-Vorpommern e.V. in Kooperation mit den Zukunts-

macher MV sowie dem Innovationsbüro Fachkräte für die Region, erstmals zum gemeinsamen Mittelstandsempfang nach Neubrandenburg ein. Es ist ein hochkarätiges Programm für alle UnternehmerInnen und EntscheidungsträgerInnen aus MV vorbereitet und am Abend werden wegweisende Preise an innovative MVlerinnen verleihen. Der Start erfolgt mit einem Business-Lunch, gefolgt von knackigen Impulsvorträgen zu den hemen »KnowHow-Transfer«, »Fachkrätesicherung« und »zu-

kuntsfähige Weiterbildungsmodelle« sowie innovativen Workshops zur Konkretisierung der Impulse. Drei Unternehmen aus Mecklenburg Vorpommern qualiizierten sich auch in diesem Jahr vor einer Jury für den Gesundheitspreis und erstmals wird die/der smarteste MVlerIn geehrt. Frau Prof. Dr.-Ing. Petra Maier, Rektorin der FH Stralsund, und Kevin Friedersdorf, Internetagentur Mandarin Medien aus Schwerin, werden das Geheimnis um die Gewinner lüten.

Wir suchen einen

Zahntechniker (m/w) In Voll-oder Teilzeit Bewerbungen an: info@lenz-dentaltechnik.de Lenz Dentaltechnik Johannesstraße 8 · 17034 Neubrandenburg © istock.com/skynesher

Online-Befragung Schwerin/pb/fm. Eine der bislang größten Online-Befragungen zur Zufriedenheit mit den Finanzämtern ist gestartet. 15 Bundesländer wollen von den Bürgern wissen, wie zufrieden Sie mit der Arbeit ihres Finanzamts sind und wo es Punkte gibt, die noch verbessert werden können. Die Befragung hat den Titel »Zufrieden? www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de« und läuft über einen Zeitraum von 12 Monaten. Die Fragen drehen sich unter anderem um die hemen Abgabe und Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen, um den Umgang mit Einsprüchen und Erreichbarkeit der Finanzämter. Die Befragung bleibt anonym und soll dazu dienen, die Bürgerfreundlichkeit weiter zu verbessern. Zudem erhofen sich die Finanzämter Erkenntnisse über die Wahrnehmung ihrer Arbeit. Über die Domain www.ihr-inanzamt-fragt-nach. de kann die Befragung ab sofort über das Internet erreicht werden. Wir suchen für ein Objekt in Altentreptow für die Reinigung Arbeitskräfte m/w auf Nebenverdienstbasis. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Tel.-Nr. 038231-81658

Existenzgründerseminare

Torgelow 01.04. – 03.04.2019 Kontakte und Anmeldung: Telefon 0800 321 78278 (kostenfrei)

E-Mail Home

startup-mv@etl.de www.etl-startup.de

Interessenbekundungsverfahren für die Vergabe der Konzession zur Betreibung und Bewirtschaftung von Kantinen Der Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern Geschäftsbereich Neubrandenburg, führt die Vergabe je einer Konzession zur Betreibung und Bewirtschaftung der Kantinen im

Erfolg durch Bildung

Die Baubranche sucht Fachkräfte! Sie wollen einen zukunftssicheren Beruf erlernen? ... dann entscheiden Sie sich für eine Umschulung zur/zum:

¾ Hochbaufacharbeiter mit Schwerpunkt Mauerarbeiten ab 08.04.2019 / Dauer: 16 Monate inkl. Praktikum und IHK – Prüfung ¾ Ausbaufacharbeiter mit Schwerpunkt Trockenbauarbeiten ab 08.04.2019 / Dauer: 16 Monate inkl. Praktikum und IHK – Prüfung bei Interesse: Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw) Warliner Straße 4, 17034 Neubrandenburg Ansprechpartner: Herr Vielkind 0395 - 5841024

Stark. Stärker. Du.

• Justizzentrum Neubrandenburg, Friedrich-Engels-Ring 16-18, 17033 Neubrandenburg

Wir suchen dich als

• Polizeipräsidium Neubrandenburg, Stargarder Str. 6, 17033 Neubrandenburg

Wohnbereichsleitung (m/w) Pflegefachkraft für den nachtdienst (m/W)

ein Interessenbekundungsverfahren durch. Vertragsbeginn ist der 1.12.2019

für unseren Senioren-Wohnpark Friedland.

Die Konzessionen werden für zwei Jahre vergeben. Eine Verlängerung um je zwei weitere Jahre, höchstens jedoch auf eine Gesamtlaufzeit von acht Jahren ist im Konzessionsvertrag geregelt.

Du hast Herz, Bauch und Kopf und bist erst zufrieden, wenn du unseren Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zauberst?

Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 12.04.2019 beim Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern Geschäftsbereich Neubrandenburg - OM 132 Neustrelitzer Straße 121 17033 Neubrandenburg schriftlich abgefordert oder unter www.bbl-mv.de heruntergeladen werden

Unternehmen für Bildung.

SENIOREN-WOHNPARK FRIEDLAND

rämie mmensP Willko 0 Euro 3.00

Wir sollten uns kennenlernen.

Wir suchen für unsere Praxis in Ferdinandshof ab sofort in Voll- oder Teilzeit eine/n freundliche/n, engagierte/n

zahnmedizinische/n Fachangestellte/n. Haben Sie Interesse, dann bewerben Sie sich! ZA-Praxis Dr. Anke Lettow, Bahnhofstraße 29, 17379 Ferdinandshof Tel.: 039778 20236, E-Mail: zaplettow@gmx.de

Garten- & Hausmeister gesucht! Du liebst es, mit einer netten Kollegin, einen riesengroßen Garten zu plegen und zu hegen. Du kannst eine Gartenläche von über 10.000 qm bewirtschaften. Bäume, Sträucher, Planzen, große Rasenlächen schneiden und anplanzen ist für dich pure Freude. Mit deinem grünen Daumen wird der Garten zum Paradies. Kleinere Reparaturen im und am Haus sind in ein Leichtes für dich. Egal, ob Wasserhähne tropfen oder kleinere Elektro- und Malerarbeiten auf dich warten, du bist zuverlässig und arbeitest gewissenhaft und selbstständig. Du bist verantwortungs- und vertrauensvoll. Eine 5-köpige Familie mit Tieren in einem Anwesen vor den Toren Rostocks freut sich auf dich! Wir uns auf eine vollständige Bewerbung mit Bild an perle@skymail.de

Foto: M. Delpho

Jetzt anmelden!

Wir blicken durch ... ... wenn´s um Umweltund Naturschutz geht. Machen Sie mit. NABU – für Mensch und Natur. Infos anfordern beim NABU, 10108 Berlin oder unter www.nabu.de

www.senioren-wohnpark-friedland.de oder Tel. 039601 - 33 50 RIEMANNSTR. 104 | 17098 FRIEDLAND | SWP.FRIEDLAND@EMVIA.DE

200


Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

www.blitzverlag.de

9

ARBEITSMARKT, BILDUNG UND MEHR

Hyundai Kona ab

14.730€

3.000,-€ Aktionsrabatt(1)

Autohaus DÄHN GmbH & Co. KG Johannesstr. 13 Automeile 4 17033 Neubrandenburg 17291 Prenzlau

Ehm-Welk-Str.86 16303 Schwedt

Hyundai Kona: Verbrauch in l/100km: innerorts 6,7, außerorts 5,0, kombiniert 5,7, CO2-Emission: 129g/km * Ohne Aufpreis und ohne Kilometerlimit: die Hyundai Herstellergarantie mit 5 Jahren Fahrzeuggarantie (3 Jahre für Car Audio inkl. Navigation bzw. Multimedia), 5 Jahren Lackgarantie sowie 5 Jahren Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst ab Tag der Erstzulassung (gemäß den jeweiligen Bedingungen im Garantie- und Serviceheft). 5 kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Taxis und Mietwagen gelten generell abweichende Regelungen. Diese Hyundai Herstellergarantie für das Fahrzeug gilt nur, wenn dieses ursprünglich von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz an einen Endkunden verkauft wurde. Beispielabbildungen können unter Umständen aufpreispflichtige Sonderausstattungen und Zubehöre enthalten. Angebot gilt für verfügbare zugelassene Fahrzeuge, teilweise mit Kilometerlaufleistungen und EZ in 2019 (1) Aktionsrabatt gegenüber der Unverbindlichen Preisempfehlung der Hyundai Motor Deutschland GmbH im Zeitpunkt der Erstzulassung.

Landschaftspflegebetrieb sucht Fahrer für Großflächenmäher und Unimog, ganzjährig (ohne Ausliegen). Selbständiges Arbeiten wie z.B. Mähen, Mulchen, Wässern, Baumpflege, Pflanzung in M-V, Stundenlohn 13,00 € zzgl. 200,00 € Bonus/Monat Fa. Forst- und Gartenbau, Jens Liefländer GmbH & Co. KG, Zu den Koppeltannen 1 , 18059 Groß Stove (Tel. 0381 / 4006161 oder 0171 / 80 25 071)

WWW.

VERLAG.DE

Als mittelständisches Unternehmen mit Betriebsstätten in Tützpatz, Malchin und Templin sind wir regional in den Bereichen Elektroenergiebau, Rohrleitungsbau und Telekommunikation tätig.

Hinter jedem lebensfrohen Kind steht ein groSSartiger erzieher Die JUL gemeinnützige gmbH sucht für die tollenseknirpse in Burow:

staatlich anerkannte Erzieher (m/w) Wir bieten: • einen unbefristeten arbeitsvertrag • eine Stelle mit einer Wochenarbeitszeit von mindestens 30 Stunden • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Urlaubsgeld • Betriebliche altersvorsorge und vieles mehr… Wir freuen uns auf ihre Bewerbung unter angabe ihrer gehaltsvorstellung an m.guetler@jul-verwaltung.de Weitere Informaionen über die Kita und die Stelle inden Sie unter www.jul-kita.de

(m/w, auch Berufsanfänger und Seiteneinsteiger aus Handwerk und Landwirtschaft – wir bilden Sie aus) Sie können eine leistungsgerechte Entlohnung, geregelte Arbeitszeiten, Leistungen zur betrieblichen Altersvorsorge sowie entsprechende Qualifikationen und Weiterbildungen erwarten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Anlagenbau GmbH Gültzer Weg 2 · 17091 Tützpatz Telefon 03 96 00 / 2 54 – 0 info@komesker.de www.komesker.de 200

am 19.03.2019 zwischen 09.00 und 15.00 Uhr in unser Büro Schwedenstr. 14 17033 Neubrandenburg

Stüdemann Personal Service GmbH Für Einsätze regional und/oder überregional in den Bundesländern Meckl./Vorp., Brandenburg, Hamburg suchen wir.

Elektroinstallateure, Mechatroniker u. artverwandte Berufe; Anlagenmechaniker, Sanitär, Heizung, Klima; Schweißer MAG, WiG, MiG, E-Hand, Stahlbauschlosser; Rohrschlosser / Vorrichter / Metallbauer; Zerspaner / Fräser/ CNC / Schleifer / Sandstrahler; Maler bzw. artverw. Berufe im Bereich Wärmedämmung; Tischler / Holzmechaniker; Betonfertigteilbauer / Fachhelfer für die gen. Gewerke. Fachbezogene Gesellenbriefe und Berufserfahrungen sind Voraussetzung. Wir bieten Ihnen unbefristete Arbeitsverträge, Verdienstmöglichkeiten nach dem Tarifwerk iGZ e.V. in Ergänzung mit sondertariflichen Vereinbarungen, bei Zusatzqualifizierungen auch übertarifliche Zulagen sowie wöchentliche Abschläge und kostenfreie Gestellung der Unterkünfte.

Zur Verstärkung suchen wir: Elektromonteur Mittelspannungsmonteur Freileitungsmonteur Rohrleitungsbauer Glasfasermonteur Tiefbauer / Baumaschinist Bohrgeräteführer / Bohrmaschinist (HDD)

SIE SUCHEN ARBEIT? Wir laden Sie ein zu unserem Tag der offenen Tür

Stüdemann Personal Service GmbH • Herr Stedtler • Schwedenstraße 14 • Tel. 0395/570 834 80 • 17033 Neubrandenburg • neubrandenburg@sps-gmbh.org

WIR SUCHEN HELDEN! Sie bauen unsere modernen Fertighäuser. SIE SIND: Dachdecker, Zimmermann, Trockenbauer, Baufacharbeiter oder besitzen universelle handwerkliche Fähigkeiten. Sie haben eine sorgfältige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, arbeiten eigenverantwortlich und besitzen einen Führerschein. DAS SCHÄTZEN UNSERE MONTEURE: „Bei uns lohnt es sich wieder, im Handwerk zu arbeiten.“; „Durch gute Organisation und Qualität erarbeiten wir uns freie Tage!“

WIR BIETEN: •฀ Attraktive regionale Baustellen am Wohnort /heimatnah •฀ leistungsgerechte Bezahlung bis zu 16 EUR/Stunde •฀ bis zu 2 EUR/Stunde Vorarbeiterzuschlag •฀ Steuerfreies Werkzeuggeld 50 EUR/Monat •฀ moderne Transporter; direkt vom Wohnort zur Baustelle •฀ mehr unter scanhaus.de/unternehmen/ karriere

WIR FREUEN UNS AUF SIE! Frau Koch · Telefon: 038221-40073 und 038221-4000 Mobil: 0152-54541492 · E-Mail: koch@scanhaus.de


Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

10

www.blitzverlag.de

AUS UNSERER REGION

Bollewicker plattsnackers

Buchpremiere

Demmin/pb/pm. »Untergegangene Orte in der Demminer Region«: Buchpremiere mit Mike Hartmann in der Hanse-Bibsen wie jetzt etwa zu Ostern«, be- liothek, Pfarrer-Wessels-Straße, schreibt Astrid Salomon. Dabei am 21. März um 19 Uhr. soll alles mit Spaß, Freude und spielerisch erfolgen. Dazu zählt auch die zweisprachige Beschriftung in der 2017 neu errichteten Kita. Das merken bereits die Eltern, die sich an der Klingel anmelden: »Kontor« ist dort unter anderem zu lesen. Drückt man auf den Knopf, landet man bei der Stralsund/vpb/db. Sich mit Astrid Salomon und Andrea Sommerfeld haben die Materialien wie Leiterin Andrea Sommerfeld im Unterstützung der AOK Norddas Poster selbst erarbeitet, geeignetes Material recherchiert. Auf Büro. »Das haben wir gemeinsam ost auf das Warnowschwimdie Heimatschatzkiste sind beide trotzdem gespannt. Foto: Frontzek im Team recherchiert. Zwar gibt men vorbereiten – das möchten es viel Material im Internet, doch zahlreiche Leser und beteiligten Bollewick/mb/df. Wenn dem- Mecklenburg-Vorpommern, ganz leicht war es nicht immer. sich daher an unserem am 3. nächst die Heimatschatzkiste vor- auf das Land, gehört dabei auch Platt ist nicht gleich Platt, es gibt März veröfentlichten Gewinngestellt wird, bevor sie im Sommer Plattdeutsch. Eine Sprache, die viele verschiedene Varianten.« spiel. kostenfrei an alle Kindergärten nicht vergessen werden soll und in Herausgekommen ist am Ende Zwölf Frauen und Männer wurund Horte im Land ausgeliefert vielen Familien noch von jeman- ebenfalls ein Poster mit grund- den nun von der »Glücksfee« werden soll, dann ist das durchaus dem gesprochen wird. Bei Astrid legenden Vokabeln, das nun in ermittelt und können sich darauch in Bollewick interessant. Für Salomon ist es die Mutter, die die der Einrichtung hängt. Wer eine auf freuen, sich ab dem 26. Apdie Mitarbeiterinnen der Kinder- Sprache beherrscht und ihr so Visitenkarte der Kita bekommt, ril in Rostock auf das Langstretagesstätte de plattsnackers aber nahe gebracht hat. Nun ist sie indet eine Verkleinerung auf der ckenschwimmen vorzubereiten: auch ein wenig ein »alter Hut«. Verantwortliche für die Vermitt- Rückseite, die auch die zweite Monika Kuski aus Elmenhorst, Denn dort hat man sich bereits lung der Plattdeutschen Sprache Kita mit gleicher Ausrichtung vor dem Projekt den gleichen in der Einrichtung. Sie lernt mit nennt: de klaukschieters in PriInhalten verschrieben: Der Hei- den Kindern Wörter, kleine Texte born lernen mit Astrid Schmidt matbildung und Niederdeutsch- wie beispielsweise Tischsprüche. die plattdeutsche Sprache. Vermittlung. »Der Name ist Pro- »Wir fangen mit einfachen Sa- Die Eltern inden das Konzept gramm«, bringt Andrea Sommer- chen an: Name, Alter, Famili- gut, das insbesondere die Vorfeld es auf den Punkt. »Der Name enbezeichnungen oder Zahlen. schulkinder anspricht. Manchsoll authentisch sein, wir wollen Dann kommen Tiere und kleine mal, verraten beide Frauen, lerihn leben«, ergänzt sie. Und nach Gedichte, die zur Jahreszeit pas- nen sie aber auch die Eltern dazu. Neubrandenburg/vtb/bl. Mit dem Beherrschen des Discofox kann man sich auf jedes TanzKleinanzeigen im Blitz aufgeben unter: parkett trauen. Wer also diesen in ganz Deutschland und darüber hinaus beliebten Tanz erlernen möchte, ist im Tanzclub „Tollensetal 2012“ genau an der oder über unsere Hotline-Nummer richtigen Adresse. Das haben schon viele Paare und auch Singles erfahren, denen hier mit zahlreichen anderen Tanzfreupro digen in wunderbarer Stimmung € Zeile ganz unkompliziert der Discofox Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie vermittelt wurde. Das wird auch zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Berechnungsgrundlage 30 Zeichen pro Zeile, am kommenden 31. März nicht Druckbild kann abweichen. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen. anders sein. An diesem Sonntag laden Stefan und Silva Ulbricht

Kita vermittelt auch Niederdeutsch

Passionszeit Röbel/mb. »Musik und Texte zur Passionszeit« mit der Kantorei Röbel und Instrumentalisten erklingen am Sonntag, den 14. April in der Nicolaikirche Röbel. Beginn ist um 17 Uhr.

Besser schwimmen Leser gewannen Schwimmtraining Elisabeth Eiszeit aus Rostock, Wolfgang Papenfuß aus Rostock, Andrea hiele aus Sternberg, Ines Kahl aus Sanitz, Cindy Hahn aus Rostock, Frank Roman aus Schwerin, horalf Stendel aus Güstrow, Matthias Kögel aus Wismar, Harald Werner aus Ahrenshagen, Karsten Stainski aus Sassnitz und Doreen Hendler aus Rostock. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Die Gewinner werden von der AOK Nordost informiert.

Discofox lernen Tanzvergnügen begeistert

www.blitzverlag.de

0395 5632188

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,90

1

zu einem Discofox-Workshop ein. In der Zeit von 13 bis 14.30 Uhr vermitteln die beiden versierten Übungsleiter den Anfängern die wichtigsten Schritte und Figuren des Discofox. Und alle Paare machen danach mit Sicherheit schon eine ganz tolle Figur beim nächsten Tanzabend. Von 14.30 bis 16 Uhr können dann Fortgeschrittene ihr Können aufrischen oder erweitern. Anmeldungen sowie weitere Informationen u.a. über den Unkostenbeitrag bei Maik Weber unter Telefon 01525 1097956 oder bei Annegret Hauptmann unter Telefon 0176 56788468.

2 3 4 5 6 7 In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

3

1 7

Ob Discofox, Tango, Walzer oder Cha cha: Im Tanzclub »Tollensetal2012« e.V. haben alle viel Spaß beim gemeinsamen Tanzvergnügen. Foto: Bodo lubensky

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Stralsund Rostock

6 Greifswald

Wismar Güstrow Schwerin

4

Neubrandenburg

2

5

Infos zum freiwilligen Wehrdienst

Zusätzlich erscheint Ihre Anzeige auch unter www.blitzverlag.de

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Chiffre-Anzeige Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Zeilenanzahl

Zeilenpreis

x

1,90 €

Anzahl der Gebiete

x

Chiffregebühr

Anzahl der Sonntage

(auf Wunsch)

+

4,- €

x

Ihr Preis

=

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab. IBAN: Bankname:

BIC:

Vor-/Nachname:

PLZ/Ort:

Straße:

Tel.-Nr. (für Rückfragen)

E-Mail (für Rückfragen)

Unterschrift:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg Telefon: 0395 5632188

Ihre Daten werden nach DSGVO verarbeitet. Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 821.219 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,90 €, für alle sieben Ausgaben 13,30 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter der oben genannten Telefonnummer.

Überbrücken Neubrandenburg/vtb/pm. Soziale Dienste wie das »Freiwillige Soziale Jahr« (FSJ), das »Freiwillige Ökologische Jahr« (FÖJ) oder auch der »Freiwillige Wehrdienst« (FWD), Au Pair, Work & Travel, Bundesfreiwilligendienst oder der internationale Freiwilligendienst bieten sinnvolle Alternativen, wenn man die Zeit bis zum Ausbildungs- oder Studienbeginn überbrücken will oder muss. Jugendliche haben die Möglichkeit, nach der Schulzeit in einem freiwilligen Jahr praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen zu sammeln. Am bekanntesten sind das Freiwillige Soziale Jahr im Bereich Gesundheit, Plege oder Erziehung (FSJ) und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Genauso möglich ist ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denk-

malplege, in der Politik oder Wissenschat. Den Bundesfreiwilligendienst gibt es seit knapp vier Jahren und dazu kommen unter bestimmten Voraussetzungen auch freiwillige Dienste im Ausland. Der Freiwillige Wehrdienst (FWD) ist ebenso eine Alternative. Am 19. März von 14 bis 17 Uhr können sich Interessierte umfangreich im Neubrandenburger Berufsinformationszentrum (BiZ) im Ponyweg 37 dazu informieren. Um 15 Uhr hält Benedikt Prüfer, Berater beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschatliche Aufgaben, einen Vortrag zum Bundesfreiwilligendienst. »Viele wollen sich nach der Schulzeit komplett neu orientieren, in der Praxis lernen, ihre eigenen Fähigkeiten testen und anderen Menschen helfen.

MV-Ticker Großraum-3D-Drucker Wismar/wb/pm. Einer der weltweit größten 3D-Drucker wurde an der Hochschule in Wismar eingeweiht. Das Gerät ist jeweils rund zwei Meter breit, tief und hoch. Bauteile und Modelle bis zur Größe eines Würfels mit einer Kantenlänge von je einem Meter, also einem Kubikmeter, können damit angefertigt werden.

Fix anmelden Schwerin/sb/emi. Ab sofort können sich Kommunen für das »Stadtradeln 2019« anmelden. Das Energieministerium MV ruft nicht zur Beteiligung auf, sondern übernimmt die Anmeldegebühr, bis der 15.000-Euro-Fördertopf ausgeschöpft ist. Es gilt die zeitliche Anmeldungsreihenfolge unter www.stadtradeln.de.

Rollweg saniert Heringsdorf/pb/pm. Bis Ende März saniert der Flughafen Heringsdorf den Rollweg D, der für die Abfertigung von Airbus-Maschinen mit einer neuen Tragschicht ertüchtigt wird. Für Anfang April sind die abschließenden Markierungsarbeiten geplant. Das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern fördert die Maßnahme zur Hälfte. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf rund 660.000 Euro.

Paddeln gegen Rassismus Rostock/rb/pm. Auch 2019 steht der DrachenbootIndoor-Cup am 20. März im Hallenschwimmbad Neptun in Rostock unter dem Motto »Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz«. Zwischen 10 und 15 Uhr gehen internationale Teams an den Start, um gemeinsam ein sportliches Zeichen für ein vielfältiges Miteinander zu setzten. Neben dem Sport steht dabei vor allem der Spaß im Vordergrund. Die Veranstaltung im Rahmen der »Internationalen Wochen gegen Rassismus«, die 2019 bereits zum vierten Mal stattindet, ist damit schon zu einer guten Tradition in Rostock geworden.

Equal Pay Day Waren/mb. Bis zum 18. März haben Frauen umsonst gearbeitet - zumindest statistisch, wenn man den Lohnunterschied zu Männern gegenrechnet. Jährlich soll am sogenannten Equal Pay Day auf die Ungerechtigkeit aufmerksam gemacht werden. In Waren wird Gleichstellungsministerin Stefanie Drese am Aktionstag die Wanderausstellung »Swedish Dads« eröffnen, die dann bis zum 29. März in der Stadtverwaltung zu sehen ist. Mit der anschließenden Brötchen-Verteil-Aktion »… weil die Brötchen für Frauen und Männer gleich viel kosten!« will die Ministerin im Regionalen Berulichen Bildungszentrum Müritz diese Ungerechtigkeit verdeutlichen. 200


Blitz am Sonntag - 17. märz 2019

www.blitzverlag.de

11

KLEINANZEIGEN Kino im Latücht

Bäume fällen

VERKAUFE

schneiden, auch Problembäume fachm. u. preiswert. Brennholz günstig abzugeben

Tel. 0172-9971895 ANGEBOT BRENNHOLZ-MIX4SRM 200€ Brennholz-Handel-Strelitz 015730645492

Besprechen von Krankheiten. Frau Schröder in Friedland Tel. 0152-02550742

Brennholz/Laubhartholz/Eichenpfähle 21. und 22. März um 20 Uhr Historienfarce THE FAVOURITE – INTRIGEN UND IRRSINN Irland / Großbritannien / USA 2018, Regie: Yorgos Lanthimos 119 Min., FSK 12 10 Nominierungen für den Oscar 2019 *************************************** Latücht, Große Krauthöfer Str. 16, Nbdg.

Kinotipps

mit Anfuhr ganzjährig aus privatem Wald-

HOLZTREPPEN aus Polen!

besitz bei Woldegk ab 36 ¤/Rm, Gutschein?

z.B. Buche, 1/4 gewendelt, 15 Stufen inkl. Vermessung, Transport u. Montage

0172 5210466  info-LFL@t-online.de

BRENNSTOFFHANDEL NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

AKTIONSPREISE · Union ab 8,95 E · Rekord ab 10,80 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 77 21. März um 19 Uhr PREISVERLEIHUNG MENSCH! NATUR! ilm & gespräch

UNTIL THE LAST DROP BRD 2017, 12 Min. COUNT DOWN AM XINGU BRD 2016, 95 Min.

Briefmarken + Zubehör. Anfragen mit Rückporto.  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 001/10162

FEnstEr & HaustürEn Edel und sicher! Wir beraten und montieren in ganz MV!

s-mb.de, 039601-23011 HÖRMANN Garagentore u. Haustüren Aufmaß – Lieferung – Montage Tel 03991 156156

Die Preise werden überreicht an die Publikumssieger Katja Becker für ihren Kurzilm und Martin Keßler für seinen Langilm. Beide sind anwesend und stehen zum Gespräch. ***************************************** Alte Kachelofenfabrik, Sandberg 3 a

FAHRZEUGE

Lebensbäume 70 cm 0,80 € Thuja Smaragd ab 2,00 € Immergr. Liguster 100 cm 1,00 € Hainbuchen 80 cm 1,50 € Tel. 03998 258538 www.meck-green.de Lebensbäume 1€, Zypressen ab 2€ 90cm  015227512690

nur 1.749 e

Türen und Fenster

17 Jahre in MV Telefon 0048667708612

 www.handwerk.com.pl

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1750 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Wohnung auf dem Lande super günstig Schönwalde/OT Stolzenburg 3 Raum Whg. mit ca. 60 m², Miete 240 ¤ zzgl. 120 ¤ Nebenk. Riebe-Immobilien 03973/2004737 Wohnung auf dem Lande super günstig in 17091 Rosenow, 3-R-Whg. mit ca, 65 m², Miete 260 ¤ zzgl. 130 ¤ Nebenkosten. Riebe-Immobilien 03973/2004737 Sanierte Altbauwohnung in Feldberg zu vermieten, 3 Raum Whg. mit 60 m², KM 285 ¤ zzgl. 135 ¤ NK, Riebe-Immobilien 03973/2004737 Top Lage! Wohnung in Friedland zu vermieten, 1 Raum Whg. ca. 40 m², KM 205 ¤ zzgl. 95 ¤ NK, Keine Maklergebühr Riebe-Immobilien 03973/2004737

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646 KÜCHENMONTAGEN Montage, Demontage, Lieferung und Anschluß schon ab 250,00 ¤. NEU! Küchenverkauf, Planung Bei Kauf einer neuen Küche, kostenlose Entsorgung der alten Küche Küchenmontagen Petzold Tel. 0170 8307831

HOLZTREPPEN aus Polen! und Fenster vom Tischler Gregor z. B. Treppe Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen inkl. Vermessung, Transport und Montage

nur 1.749 e

Telefon 0048604162322  www.liderschody.pl

Top Lage! Wohnung in Friedland zu vermieten, 3 Raum Whg. ca. 80 m², KM 400 ¤ zzgl. 160 ¤ NK, Keine Maklergebühr Riebe-Immobilien 03973/2004737

Tutow, ab sofort tolle 2-Zi.-Whg. ab 52 m² im 1. / 2. OG, KM ab 287 ¤ zzgl. NK, in gepflegter Anlage, zu vermieten. WVS GmbH Tel. 038303126890 o. 0173-5146757 Wir sind tägl. für Sie erreichbar! Verm. in NZ schön+sonn. 4-R-Whg 99,5m² Nähe Staftmitte im 3-Fam-H. ab Juni 2019. Platz im Carport.  03981206679

KFZ-Barankauf

IMMOBILIEN Angebote

Tolle Wohnung mit Aussicht - Rudower Straße 24 17235 Neustrelitz

Kleines Haus in Altentreptow zu verkaufen. 40.000 Euro  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/ 7865

3 Zi., 4. OG, ca. 60 m², Balkon, FW, Küche + Bad m. Fenster, Bad neu, BW, Bj. 1975, EneV-V: 75 kWh/(m²a)

PKW, Transporter, Unfaller und Motorräder Automobile Wagner Tel.: 039606 294190 Kaufe ihr Auto  0162-8830327

Kaufe PKW, LKW, Jeep Zustand egal, auch Unfallwagen, 24 h.  0152 240 022 59

Wir kaufen Ihren gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal. Auch am Wochenende! Funk 0171 5341864

Kfz-Barankauf. Pkw, Transporter, Motorräder Tel. 0395/7792022, Fu. 0171/2868288

Suche Simson bis 350€, SR1-RT b. 900€ auch defekt 01624325615 Suche Toyota  01725308135 Verk. Skoda Oktavia, 85 KW, 167 Tkm, Tüv bis 03/20, von privat, WR, SR Alu, 2400 €, Tel.0172 3445761 VK Traktor John Deere Lanz 300, Bj.1960  016096209526

WOHNWAGEN

03944-36160 www.wm-aw.de Fa

!!! Ankauf Wohnwa./Wohnmobil aller Art. bitte alles anbieten.  01733089395 ++Suche Wohnwagen od Wohnmobil, Bitte alles anbieten  0160 5142757 Verk. Wohnwagen Hobby Prestige 720 UML Bauj. 2011 Standort MD Barleber See Preis VHB  038224-44759

WASSERSPORT

Komplettservice in ganz MV

s-mb.de, 039601-23011 im Nordosten Angebot: Stahlbl. verz., versch. Längen ab 4,49¤/m² (5,34¤/m² brutto) 17379 Wilhelmsburg; OT Friedrichshagen 12

Tel. 039778/29212 u. Fax: 20350

Verk. Angelboot GFK, Bootswerftmaaß 4,20 x 1,50 m , Bj. 1997, guter Zust. m. AB Motor Johnson, 3,68 kw, Pr. 1650,-€  0170/5530367 Verk. Angelboot mi t Motor u.T rai l er für 2300 €  01727825361 200

Wohnen Sie ruhig und in Innenstadtnähe!

Achtung: Zur Zeit eingeschränkte Öffnungszeiten

Vk. günst. Polsterstühle 50iger Jahre Kinderrad, Motorsense, Dauerbrandofen. 03977122371

DIENSTLEISTUNGEN tel. 0152 553 68 059

STELLEN

Gesuche

Angebote

Bewertung für den Hausverkauf durch 2 erfahrene Maklerbüros! Für Verkäufer/Kunden kostenlos!

Safekont▪

Tesch Immobilien 039721 589992

Dekontreiniger/Dekontfachkräfte und Branchenfremde MA (m/w/d)

BLITZ online lesen?

METALLZÄUNE AUS POLEN !!!

www.mc-zaun.pl

METALLZÄUNE AUs PoLEN DirEkT voM HErsTELLEr JETZT: soMMEr-PrEisE

0152/25653261 (dt. Netz)

BADSANIERUNG MUNSER barrierefreies Bad

Pflegekassenzuschuss bis 4000,- € - Alles aus einer Hand Sanitär, Heizung, Trockenbau, Fliesen 0151/16542574

2RWE in Neubrandenburg, monatl. Kaltmiete 290 € zzgl. NK • Rostocker Viertel, Binsenwerder 1, ca. 49 m² Wohnfläche mit Balkon, • Verbrauchsenergieausweis, 164,4 KWh/m² im Jahr, Fernwärme, Bj 1990, EEK F, • gefliestes Bad mit Dusche, • schöne Lage mit Seenähe

IMMOBILIEN

www.treppenonline.com

Tel.015152182102, 0048663101048 direkt vom Hersteller

PARTNERSCHAFT

URLAUB Balaton 02402-6847 www.tillem.de

Attr. polnische Frauen aus Stettin2570 J. su. ehrl. Partner. Ag Tel.036840/80053

Er aus NB 60 sucht Ihn , 184gr/78kg gut bestückt, bei gefallen mehr.  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10140

TIERMARKT

Er su. liebe Frau b. 63J. für dauerhafte Bez.  017678407687 Hallo Anne, Lokalfuchs v. 13.02. Nr. 8299 möchte dich gerne ohne PV kennenl. Wir haben das gleiche Hobby. Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10171

Beerdigungskutsche (über 100 J. alt) zu verk., Eisenräder u. Bremsen, VB EUR 4.200,--. 040/6070866.

Lebensfr. Frau HSA sportl. naturverb. su. sympat. Partner 75-80J. Raum NB/ NZ.  01701717382 ab 18 Uhr

Kutsche - Picknickwagen (12 Pers.) zu verk., VB EUR 3.700,--. 040/ 6070866.

Reife Frau Mitte 50 su. den Mann der auf die Realität des Lebens abgest. ist, sich dabei verlieben kann. Den Alltag zu entkommen. Neu durchstarten m. einer gestandenen berufst. sportl. schlk. Frau, die eine symp. Begltg. fürs Leben sucht. Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10161

Reit- und Schlachtpferde zu kaufen gesucht!

Viele hübsche Frauen aber find mal eine die so unsympatisch ist, ich 49 will mich finden. LG Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10139

Sofortige Bezahlung bei Abholung. Tel. 05962–2484+01717743125,

Verk. 6 Rundballen Heu , Durchm. 150cm, VB 45,00€,  01723445761 Verkaufe DSH-Rüde  01706574774

16

Monate.

Verkaufe Pfauenhähne (Wildfarben, Schwarzflügel)  0399347737 VK Bolonka Zwetna Welp. 01757517197

Ihr Ansprechpartner: Justin Below Telefon: 0395 4553-104

Verkaufe Citybike Herren 28", 3Gang + Rücktritt neuwertig 150,-€ VB  01604066943 Vk. 6-Sitzer Kutsche gummibereift, 1+2-Spänner u. Gummiwagen 1,5t auch 1+2-spännig VHB n. 18.00 Uhr.  039775269797

Verschenke Sitzgarnitur 3-2-1 Leder unbeschädigt.  015140470261

Wieder verlieben? Netter Er, 47 Jahre, NR mit Hirn, Herz und Humor sucht die Eine zum Verlieben, Lachen, Tanzen und Glücklich sein. Schenk mir dein Herz und melde dich bei nachdenklich_nb@web.de! Wo bist Du? Wir haben uns am 28.12.2018 nach 35 Jahren bei OBI in Ntz getroffen und nur ganz kurz erzählt. Du wohnst jetzt in Ntz, aber ich finde Dich nicht. Melde Dich 0173/2486371

KONTAKTE

VK Hovawart Welp. 0175-7517197

Stabil und langlebig!

Kajütmotorboot GFK/Holz 1977 L/B/ T 6,10m/2m/0,30m AB Honda35PS LP Malchin. 7650€ VB Tel 0172/9497893 Suche Bootsschuppen in 17252 Starsow oder Schwarz zum Kauf.  016097532824

Vk. Haus 13km v. NB, Bj. 1995,150m² Wfl., 3500m² Grundst., Doppelgarage f. 220.000€ VHB  039557083354. Bitte keine Makler

03981/ 4583-0 www.mwg-eg.de

ROLLTORE

Holztreppen-Metallzäune Direkt vom polnischen Hersteller!

Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen

ab 330,00 EUR (Nettokaltmiete)

ROLLLÄDEN

Trapezbleche - das größte Mitnahmelager

Biete private Hilfe im Haushalt, Einkaufen, Arztbesuche in Ueckermünde und Umgebung. Persönliche Absprache unter 0175-1647006

Tierpension Prebberede hat noch freie Plätze in den Osterferien Tel 039976-558185

Qualität setzt sich durch!

s-mb.de, 039601-23011

Verschenke altersh. Pachtgarten 375m² Nähe OBI in NB.  Blitz Verlag, Feldstr. 2, 17033 Nbg., Chiffre 002/10152

Pferdehandel Varelmann

Lebensbäume ca. 90 cm Stk. 1€  039997-10884 o. 0173-4580783

Komplettservice in ganz MV

Gesuche

Tapezier + Malerarbeiten Laminat usw  015221432156

Pflanzzeit! Verkauf und Lieferung von Komposterde  01707991351 Achtung!Suche Motorrad, Quad oder Trike im gepflegten Zustand.Hole es gern ab.  0172-9011002

HOFFLOHMARKT AM 17.03.19 ab 9 Uhr in 17091 Teetzleben Ringstr. 62.

STELLEN

Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

WOHNUNGEN Angebote Sanierte Altwohnung in Feldberg zu vermieten 2 Raum Whg. mit 48 m² KM 230 ¤ zzgl. 105 ¤ NK Riebe-Immobilien 03973/2004737

Wohnung auf dem Lande super günstig Schönwalde/OT Stolzenburg 2 Raum Whg. mit ca. 45 m², Miete 200 ¤ zzgl. 90 ¤ Nebenk. Riebe-Immobilien 03973/2004737 Wohnung auf dem Lande super günstig in 17091 Rosenow, 2-R-Whg. mit ca, 55 m², Miete 220 ¤ zzgl. 110 ¤ Nebenkosten. Riebe-Immobilien 03973/2004737

für bundesweiten Einsatz in kerntech. Anlagen VZ/ Übertaril. Bezahlung Bewerbungen an: Safekont GmbH Münchener Str. 101 (Gebäude 4) 85737 Ismaning ▪ info@safekont.de Tel.: +49 (89) 1250104-54 Mittelständ. Bauunternehmen sucht zum sof. Beginn Maurer und Zimmerer für Baust. in MV. PLZ 17111, Tel. 039994/7200 oder info@hicke-bau.de

GELDMARKT EILKREDIT 0 5 31/ 78 78 0 • auch bei Kontoüberzug und Altschulden • Hauskredite • Firmenkredite ab 0,9 % eff. Jahreszins vermittelt

GEDA Immobilien AMV Privatbank-Kredite aller Art bis 500 TEUR. Bis 6TEUR ohne Einkommensnachweis. Keine Vorkasse u. ohne Altersbegrenzung. Tel. 0395/4309110 Mobil: 0152/54096714 www.finanzservice-nb.com

SUCHE Su. gebr. Baumaschinen, Bautechnik u. ähnliches. 01713113582 Su. DDR Moped/Motorrad TYP egal  015756956300 Suche DDR-Luftgewehr auch defekt alles anbieten 01715171729 Suche Orden Abzeichen Wimpel, DDR Modellbogen 0171-5833517 Suche Puppen  01729589169

ab

Suche Simson aller Art, jeder Zustand TEL 01731588417

SONSTIGES Max. 11 Std./Woche, 450 €, typische Sekretariatsarbeiten. CIT-MV-GmbH@t-online.de Suche Reinigungskraft (m/w) für Krankheitsvertretung in Neubrandenburg, 30 h/Woche, Mo. - Fr., 10,05 €/Stunde, Büroraumreinigung, Telefon: 039999/70250 Veolia Gebäudeservice Deutschland GmbH – Wir suchen zuverl. Mitarbeiter (m/w/d) mit Fahrerlaubnis mind. Kl. B, günstiger BE o. C1E für die Grünanlagenpflege/Winterdienst Bereich Neubrandenburg. Bewerbungen schriftl. an: Am Liepengraben 2, 18147 Rostock oder p. mail an: de.vgd.rostock@veo lia.com

40cm.

BeckyBecky verwöhnt mit franz. NEU ininWaren, Waren, verwöhnt Natur,französisch, Intimmassage, Vibratorspiele, auch gegenseitig, mit aKörpermassage u c h g e g eu.v.m. n s e i tTop-Service, ig, u.v.m., Tag u. 8-23 Nacht 0176 51 301, Tgl. Uhr 764 0152 51606299, www.becky.rotlicht-mv.de www.waren.rotlicht-mv.de


12

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 17. MÄRZ 2019

BAUEN, WOHNEN UND MEHR

Einheitlich Neubrandenburg/vtb/LBS. Auch wenn sich einzelne Wohnungseigentümer bereits selbst Rauchmelder angeschafft haben, können sie nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS von der Gemeinschaft dazu verpflichtet werden, sich an einem einheitlichen System zu beteiligen. (Amtsgericht München, Aktenzeichen 482 C 13922/16)

D es ach u ? Ne Felix

Bedachung & Zimmerei GmbH

100m2 Dach ab 4.999,Nur bis zum 31. März:

unschlagbare Rabatte

(0381) 20 37 211 Auch günstige Preise für Fassaden jeder Art!

Im Freien

Ziel: Zehn Kilometer beim Nachtlauf

Neubrandenburg/vtb/epr. Terrasse und Balkon sind wenig einladend, wenn sie in die Jahre gekommen sind – so wie die Dachterrasse von Elke und Jakob Münch. Das Ehepaar wandte sich an einen Getifix Fachbetrieb, der zu einem bundesweiten Sanierungsnetzwerk gehört. »Das hat den Vorteil, dass die Sanierung in einer Hand lag.« Die Experten dichteten die Freifläche professionell neu ab und bereiteten den Untergrund vor. »Toll ist, dass die Platten einzeln ausgetauscht werden können und dass wir durch die geschlossene Fuge kein Unkraut mehr zupfen müssen«, freut sich Elke Münch. Die Entscheidung fiel auf Platten aus Feinsteinzeug in Holzoptik. »Jetzt sieht es super aus.« Mehr unter www. Claudia Knobloch bleibt am Ball. getifix.de.

NG IGU T H C ESI GSB N U HN WO

Zwei »MV läuft«-Teilnehmerinnen und ihre persönlichen Herausforderungen

Foto: Silke Schulz

NEUWOGES

GENIESSEN SIE DEN FRÜHLING IM NEUEN ZUHAUSE! Neustrelitzer Straße 77 | 19.03.2019 | 15 - 18 Uhr Freuen Sie sich auf den Frühling und auf einen Neuanfang in einer modernisierten 3-Zimmer-Wohnung. Wir begrüßen Sie in unserer Musterwohnung in der Südstadt. Persönliche Ansprechpartner stehen vor Ort für Fragen gern zur Verfügung. • Erstbezug nach Modernisierung • 3-Zimmer-Wohnungen mit Balkon • Küche mit Fenster

500 €

meter auf dem Tacho hat, gehört der Zehn-Kilometer-Lauf immer noch zu ihren größten Herausforderungen. »Ausdauersport war eigentlich nie meine Sache, dafür aber alle möglichen Ballsportarten. Ich habe schon gemerkt, dass nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört habe, meine Ausdauer besser geworden ist. Doch das Laufen viel mir danach nicht leichter. Im Gegenteil, ich hatte nicht das Gefühl, dass ich mich irgendwie verbessere. Deshalb habe ich mich bei ‚MV läuft‘ beworben«, so die Weltenbummlerin. Von Lauftrainer Piet bekommt Claudia wöchentlich neue Trainingsanweisung. »Zurzeit soll ich 82 Minuten lang durchlaufen. Ich schaffe das, doch es fällt mir immer noch schwer. Irgendwann kommen die Knieund Hüftschmerzen dazu.« Claudia hält durch. Ihr Ziel für den Schweriner Nachtlauf am 11. Mai sind die zehn Kilometer. Eine Zeitvorgabe gibt sie sich selbst nicht. »Ich halte zehn Kilometer auf jeden Fall durch, vielleicht ist mein Ziel einfach schneller zu sein, als im Moment.« Nach dem Ende der Aktion will sie trotzdem weiterlaufen – nicht so lange und weit, aber laufen. Momentan läuft sie zwei Mal in der Woche, zwei Mal geht sie ins Fitnessstudio und einmal in der Woche geht sie zum Stepptanz. »Die Trainingpläne von Piet arbeite ich ab, das hilft mir auch meine Zeit einzuteilen und zu strukturieren. Ich finde Laufen nach wie vor superanstrengend und komme immer an mein Limit, aber ich zieh das durch. Danach bin ich immer froh, dass ich es geschafft habe.«

Rostock/rb. Fragt man Claudia Knobloch, wie sie zum Laufen gekommen ist, fängt sie an zu überlegen. »Das weiß ich gar nicht mehr so genau«, erklärt sie. »Ich wurde vor einigen Jahren mal gefragt, ob ich beim Firmenlauf für meinen damaligen Arbeitgeber mitmachen will. Dafür habe ich nur ein wenig trainiert und die Strecke dann auch geschafft. Im Folgejahr bin ich auch wieder mitgelaufen.« Zu dieser Zeit war Claudia noch Raucherin. »Ich habe viel geraucht, sogar direkt vor dem Lauf«. Jetzt ist sie seit (mehr als) 224 Tagen rauchfrei und Teilnehmerin der AOK-Aktion »MV läuft« beim BLITZ. Die 42-Jährige Rostockerin ist schon ordentlich rumgekommen. Dreieinhalb Jahre arbeitete sie in Irland. Acht Monate lang reiste sie allein mit einem Workand-Travel-Visum durch Australien. Südafrika und Kenia hat sie ebenfalls erkundet. Obwohl Claudia schon tausende Kilo- Silke Schulz

Zu Laufpausen »gezwungen«: Monique Wilk. Foto: D. Breitenfeldt

Schwerin/vpb. Von Frühjahr bis Herbst war Monique Wilks Laufzeit. Aber im Winter? Zu dunkel. Zu kalt. Zu ungemütlich. »Ich dachte, dass es unangenehm ist, im Regen zu laufen. Und wenn es windig ist, ist die Motivation auch nicht so doll...« Immer wieder fing die heute 38-Jährige mit dem Laufen an – und immer wieder hörte sie auf. Mehrmals trat sie mit weiteren Familienmitgliedern beim Schweriner »5-Seen-Lauf« an und war meist die Letzte innerhalb der Familienchallenge. »Es ist schon deprimierend, wenn selbst mein 65-jähriger Vater ohne Training schneller ist als ich.« Das sollte ihr nicht noch einmal passieren, nahm sich die Verwaltungsmitarbeiterin vor. Dann las sie im BLITZ den Aufruf, sich für das Laufprojekt »MV läuft« zu bewerben. Sie versuchte es – und gehörte zu den 15 Frauen und Männern, die ausgewählt wurden und seit

Oktober 2018 unter der Anleitung der »gotorun«-Trainer Piet Könnicke und Diana Heyder trainieren. Im Training erlebt sie »Aufs« und »Abs«. Der Freude, endlich wieder zwölf Kilometer locker am Stück zu laufen, folgte eine verletzungsbedingte Pause – und ein erneuter Trainingsbeginn. Bis zu zwölf Kilometer läuft sie auch jetzt wieder. »Derzeit sieht mein Trainingsplan so aus, dass ich dreimal pro Woche laufe: Ein Intervalltraining, ein ‚normaler‘ Lauf um die sechs bis acht Kilometer, und am Wochenende meist ein langer Lauf.« Ihre Laufkilometer bewältigt die Schwerinerin nicht alleine: Ihr Lebensgefährte Mirko begleitet sie immer. Er ist eigentlich Radsportler, hat nun aber für seine Freundin das Lauftraining intensiviert. »Das erleichtert mir die Läufe bei Schmuddelwetter«, ist Monique Wilk über die Unterstützung froh. Langsam naht das Finale des Projektes »MV läuft«: der Schweriner Nachtlauf am 11. Mai. Nur noch acht Wochen, dann wird es Ernst für die Teilnehmer – dann wollen sie in der Landeshauptstadt zeigen, wie fit sie sind. »Ich werde die zehn Kilometer in Angriff nehmen«, weiß die 38-Jährige schon jetzt. Aufgrund der Verletzungspause kann sie noch nicht einschätzen, wie schnell sie sein wird. Unter 60 Minuten wäre schön, allerdings wohl noch nicht zu schaffen. Aber im Juli steht ja noch die Familienchallenge beim »5-Seen-Lauf« an – dafür will die Schwerinerin dann noch fitter sein und endlich mal nicht als Letzte der Familie ins Ziel kommen. Doreen Breitenfeldt

EINZUGSPRÄMIE

Eine Initiative von AOK Nordost, gotorun und BLITZ

Gemeinsam mehr bewegen

*Ab ein t anderen inierbar mi nicht komb gebot der Creditplus An tionen. Ein 067 Offenbach, 63 Bank 0-112 11 r. St r rge Strahlenbe

O

N K A e t n a l p hre ge IM E H C MKÜ ut

Parkallee 38 I 17192 Groß Plasten  039934 7586 www.Plastener.de

Bei uns loser o k sten e! ic v r Se t und r o p s n Tra e! g a t n Mo

BESUCHEN SIE UNS AUF WWW.

8 3 io, T 3 · isch le ww w.sim rei ankow.de

W

gelief in 12, 8 o nicht n e h c o 6W

N I S N U I E B ! N E H C O s W u t ER ch4 s E äf t der 2 0 d

e hg fac LK öbel MO

Glas in Bewegung

aok.de/nordost

eba g f u TRAeU a rt und der

M · AND IN FRIEDL

Sommer- und WintergartenAusstellung am 23. März 2019 v. 12 - 16 Uhr geöffnet.

0%

* rung 0,- € FinaemnWazrenie wert von 50 Ak-

SI

n anderen B Sie eine esic n e r hig a b n un i gs ere v te n r n a

schtag! Wun em Ihr zu in m

Sie hab en k ein eZ eit ?D

Wohnzentrale | Tel. 0395 450 1 450 | www.neuwoges.de

IST , Kü ä RAS chen- und B 6 01 9 SE 11 -15 ·  03

VERLAG.DE 200

Profile for Blitzverlag

vom 17.03.2019  

vom 17.03.2019