Issuu on Google+

Gut überdacht. Terrassendächer & Wintergärten

FRÜHJA ohne M HRSAKTION ontage kosten !!

Nass geworden? Den nächsten Sommer im Trocknen genießen – Terrassendächer/Wintergärten individuell direkt vom Hersteller.

Metallbau GmbH AUSSTELLUNG Am Handelspark 3, 18184 Broderstorf (Heros-Center) Tel. 038204-7 46 22 oder 0178-8 49 65 88 Goethestraße 75, 19053 Schwerin Tel. 0385-56 85 33 oder 0177-4 11 63 69 www.gartenoasen.de Öffnungszeiten Rostock: Mo.-Fr. 10.00 - 17.00 Uhr Sa. 10.00 - 14.00 Uhr

-

Wintergärten Terrassendächer Windschutz Markisen Ganzglasschiebeund Faltanlagen

Öffnungszeiten Schwerin: Di.-Fr. 15.00 - 18.00 Uhr Sa. 10.00 - 13.00 Uhr

ROSTOCKER

großer E-Bike & Fahrradtesttag zahlreiche attraktive angebote große gebrauchtradfundgrube buntes rahmenprogramm mit kinderfest

FahrradFEST & VErkaUFSoFFEnEr SonnTag am 01. Juni 2014 von 13-18 Uhr Im CITTI-Park • Rostock-Schmarl Tel. 0381 128 30 975 Mo-Sa 10 –18Uhr Uhr• Sa 10–18 Uhr Mo-Fr 10–19

am SONNTAG

1. Juni 2014 Kindertag im Zoo Rostock/rb. Am heutigen Sonntag, dem 1. Juni, wird mit einem großen Fest der Kindertag gefeiert. Auf dem Veranstaltungsplatz steppt der Bär und das Programm von 10 bis 17 Uhr reicht von vielfältigen musikalischen und sportlichen Shows bis hin zu verschiedenen Tierschauen und Mitmachaktionen. Der F.C. Hansa Rostock ist mit Hüpfburg und Schminkstand vor Ort und die Feuerwehr aus Heiligenhagen mit ihrem Einsatzwagen.

Ortsbeirat geht in den Boxring Schmarl/rb. Am 3. Juni um 18.30 Uhr geht der Ortsbeirat Schmarl in den Boxring. Die Sitzung findet diesmal im Allround Sport Gym e. V., Kolumbusring 61, statt! Der Ortsbeirat möchte sich vor Ort ein Bild von der langjährigen, vielseitigen und erfolgreichen Arbeit des Allround Sport Gym e.V. machen und den Einwohner/ -innen die Möglichkeit geben, einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Alle Einwohner/-innen sind herzlich eingeladen, sich aus erster Hand zu informieren.

Flohmarkt zum Stadtteilfest Groß Klein/rb. Suchen Sie eine Gelegenheit auszumisten und den Kleiderschrank zu lüften? Oder stapeln sich noch selbst gemachte Marmeladentöpfe im Schrank? Am Sonnabend, den 28. Juni von 13 bis 18 Uhr findet das Stadtteilfest in Groß Klein statt, bei dem es auch einen Flohmarkt rund ums Börgerhus geben wird. Alle Interessierten melden sich bitte bis zum 20. Juni im AWO Börgerhus, Gerüstbauerring 28, Telefon 03 81/1 21 73 55. Ein kommerzieller Verkauf ist nicht gestattet, Tische müssen selbst mitgebracht werden.

Nr. 22/25. Jahrgang

Die gelben Schirme leuchten wieder »Kunst: Offen« 2014: 800 Künstler öffnen landesweit an 500 Orten ihre Werkstätten und Ateliers Rostock/rb/gb. Viele schöne Sonnentage hat uns der Monat Mai schon beschert. Doch wie Pfingsten das Wetter auch sein mag, es werden wieder viele kleine »Sonnen« in Form von gelben Schirmen in ganz Mecklenburg-Vorpommern vom 7. bis 9. Juni leuchten. Die gelben Schirme sind das Markenzeichen von »Kunst: Offen« und überall, wo sie zu finden sind, kann man Kunst hautnah erleben und das schon zum 20. Mal in unserem Bundesland. Über 800 Künstler und Kunsthandwerker, Werkstätten und Ateliers öffnen am Pfingstwochenende ihre Türen und laden interessierte Gäste ein. Was Sie schon immer über die Arbeit eines Künstlers, über die Entstehung ihrer Werke o.a. wissen wollen – all das können Sie an diesem Pfingstwochenende erfahren. In der Hansestadt Rostock sind die gelben Schirme an folgenden Orten zu finden: Galerie Möller, Warnemünde, Am Strom 68: Ausstellungen Michael Hagewald »Unterwegs« (Malerei und Zeichnun-

Künstler bei der Arbeit zu schauen – das ist ausdrücklich erwünscht bei »Kunst: Offen«. Foto: TMV/Werk3

gen) und Lilli Veess (Schmuck); Produzentengalerie artquarium, Barnstorfer Weg 36: Ausstellung 6x7 KTV – Geschichten der

KTV, Christoph Trabbert (Fotografie), Schmuck und Porzellanwerkstatt im Hinterhof; Sommeratelier in Rostock-Died-

richshagen, Am Findling 48: Ausstellung von Malerei, Grafik, Collagen, Werkstattgespräche; Altstadt Antiquariat & Galerie,

Wollenweberstraße 44: Ausstellung von Arbeiten der Mecklenburger Künstlerin Jana KermesMalerei; Atelier Mahnke, Gnatzkoppweg 27: Ausstellung von Malerei in verschiedensten Techniken (von gegenständlich bis abstrakt) sowie von Modeschmuck aus eigener Herstellung; Kunst und Medienhaus KARO gAG, Friedrichstraße 23: Dozentenausstellungen der kunst. schule.rostock sowie Videoinstallationen aus dem Medienbereich der KARO gAG; Atelier Noir Foncè, Tannenweg 22: Tätowierungen, Malerei, Ausstellung von Gemälden (Öl, Acryl, Druck, Mischtechniken), Skulpturen, Fotos, Live: Entstehung einer Tätowierung; JensonsArt-Photostudio, Tannenweg 22: Fotos, Bilder, LiveFotoshooting, Foto Transfer auf Holz; Altstadt-Atelier, Wollenweberstraße 44: Malerei, Skulptur und Plastik, Produzentengalerie. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.aufnach-mv.de/kunstoffen.

Fair und mobil in die Zukunft

Seite

7

Klima-Aktionstag in Vorbereitung – Mitmacher gesucht Rostock/rb. Der 6. Klima-Aktionstag des Lokalen Agenda-21 Arbeitskreises »Klimaschutz und Mobilität« am 20. September wird derzeit vorbereitet. Nach den gut besuchten autofreien Straßenfesten in der Langen Straße kooperieren die Ausrichter 2014 mit der Weltkindertagsveranstaltung am Universitätsplatz. Das Programm des Klima-Aktionstages wird unter dem Motto »fair und mobil in die Zukunft« vor allem Familien und Kinder ansprechen. Schirmherr ist der Rostocker Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus. Am 20. September stehen von

13 bis 18 Uhr am Kröpeliner Tor Mitmachangebote rund um das Thema »Klimafreundliche Mobilität«, fairer Handel und gesunde Bewegung im Mittelpunkt. Testfahrten mit Lastenrädern und den elros-Pedelecs der RSAG werden angeboten. Die Deutsche Bahn, die RSAG, der ADFC, die Stadtverwaltung und andere Partner informieren zur nachhaltigen Mobilität. Beiträge des Kunstwettbewerbs »Fahr Mal in die Zukunft«, in dem Kindergartenkinder und Schüler der Klassen 1 bis 6 den Stadtverkehr der Zukunft darstellen, werden in einer Freiluftgalerie präsentiert. Eine

begehbare Spielzeugeisenbahn der DB Regio Nordost für Kinder wird ausgestellt sowie verschiedene sportliche Angebote zum Mitmachen, unter anderem ein Kettcar-Parcours. Auch eine Neueröffnung wird es geben. Direkt an der »Kröpi« wird das »Balkon-Cafe« erstmals seine Gäste an einer fairen Kaffeetafel begrüßen. Straßenkünstler vom Puppenstelz-Theater werden manchem Passanten ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Eingebettet werden der KlimaAktionstag und andere Großveranstaltungen in die »Rostocker Woche für Nachhaltigkeit und Klimaschutz«, die vom 12.

bis 20. September in Rostock stattfindet und eine Vielzahl an Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Kinofilmen etc. rund um die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz bieten wird. Interessenten, die sich in das Programm zum Klimaaktionstag einbringen wollen, können sich gern an den Rostocker Mobilitätskoordinator (E-Mail steffen.nozon@rostock.de, Telefon 03 81/3 81-60 02) oder an die Klimaschutzmanagerin (Email ilona.hartmann@rostock. de, Telefon 03 81/3 81-73 10) wenden. Weitere Informationen im Internet unter www.rostockbewegen.de.

Kanu fahren: Erlebnisland MV

Seite

16 Schatz: Fund im Doberaner Münster

Seite

20 BLITZ-Frühstück: Ulli Potofski im Gespräch


2

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

www.blitzverlag.de

LESERBRIEFE

Das Wort zur Woche

Rüstungsexporte

Gruß & Segen

Deutschland mit seiner schlimmen Kriegsvergangenheit ist einer der großen Rüstungsexporteure mit steigender Tendenz. Und gerade der Export von Handfeuerwaffen ist erheblich gesteigert worden. Dies sind die gängigen Mordwaffen in den Bürgerkriegen weltweit. Die Argumente »Wenn wir keine Waffen liefern, dann tun es andere« oder »Die Rüstungsindustrie sichert Arbeitsplätze« sind inhuman und zynisch. Deshalb gehören Rüstungsexporte verboten!

Pastor Andreas Timm. Foto: um »Gruß und Segen«, so stand es unter der E-Mail, die Fritz mir geschickt hatte. Ich guckte nicht schlecht, weil das eigentlich meine Grußformel ist, die ich seit Jahren für meinen Schriftverkehr nutze. Auch, wenn ich den Jugendlichen was schreibe, steht immer unten »Gruß & Segen«. Aber so geantwortet hat mir noch niemand. Dann dachte ich weiter: Warum macht Fritz das? Ob der mich einfach nur nachäfft, oder will er mich veräppeln? Mhm, ich war mir unsicher. Mal sehen,

L

was er tut, wenn wir uns das nächste Mal treffen. Ein paar Tage später war es soweit. Auf dem Schulflur kam Fritz mir strahlend entgegen, hob die Hand und schlug sie gegen meine und rief: »Gruß & Segen!« Ich war baff – und fragte ihn: »Sag mal, weißt Du, was Du da sagst?« Und dann erzählte ich ihm vom Segen als christliches Schutzzeichen und dass damit Heil zugesprochen und verteilt wird. Und, dass Gott dem Abraham als erstem in der Bibel versprochen hat: »Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.« – und damit gemeint hat: »Ich will mit dir sein, wohin du auch gehst.« Fritz hörte sich meine Ausführungen an und lächelte: »Ja, das meine ich doch. Als Pastor grüßt Du mich immer auf diese Art und Weise und ich finde das gut und will das jetzt auch so machen! Das darf ich doch?« »Na klar! Denn eigentlich darf das jeder, der das weiß und will … und der sich traut! Denn Gottes Segen will weitergegeben werden, auch an Dich und mich.«

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de redaktion-rostock@blitzverlag.de oder unter Carl-Hopp-Straße 4b in 18069 Rostock

hilft!

LESE- UND RECHTSCHREIBFÖRDERUNG Ihr Kind ist nicht dumm und trotzdem sind Lesen und Rechtschreibung eine einzige Katastrophe? Sind Deutscharbeiten für Ihr Kind ein rotes Tuch? Hat die bisherige Nachhilfe zu keinem Ergebnis geführt? Bleiben so trotz des vielen Übens auch die Erfolgserlebnisse in anderen Fächern aus? Ist der Spaß am Lernen endgültig verloren gegangen? Dann hilft nur eine genaue Diagnose!

Kostenloser LeseRechtschreibtest

20.+21.6.

Das

Das LOS fördert Ihr Kind ganz gezielt dort, wo es Schwächen in der Rechtschreibung, im Lesen, aber auch bei der Konzentration hat. Die Arbeit des LOS wird seit über 30 Jahren wissenschaftlich begleitet. Dahinter steckt eine Menge Erfahrung, wie man solch eine Teilleistungsschwäche bei Kindern beheben kann.

Wissenschaftliche Studie bestätigt: LOS-Förderung lohnt sich.*

Melden Sie Ihr Kind noch heute zum kostenlosen Test seiner Lese- und Rechtschreibleistung an. Über Test und individuellen Förderunterricht informiert Sie Katharina Kowitz, LOS Rostock, Wielandstr. 8, Telefon 0381 4007934. * www.LOSdirekt.de

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Rostocker BLITZ/Bad Doberaner BLITZ wird zum Sonntag in Rostock und im Landkreis Rostock an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt.

Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Carl-Hopp-Straße 4 B, 18069 Rostock Telefon: 03 81/45 95 95 00 Fax: 03 81/45 95 95 90 E-Mail: rb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Heike Kleinitz Redaktion: Ilona Vent (iv), Marita Tapper (mt) E-Mail: redaktion-rostock@blitzverlag.de

Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Carl-Hopp-Straße 4 B, 18069 Rostock. Klaus-Dieter Mathias, Telefon: 03 81/45 95 95 31 E-Mail: klaus.mathias@blitzzustellung.de Gültig z.Zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr

Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Nordost-Druck GmbH & Co. KG Flurstraße 2, 17034 Neubrandenburg Gesamtauflage: 157.206 Exemplare (geprüfte Druckaulage III. Quartal 2013) Teilbelegung 6: 103.387 Exemplare Teilbelegung 7: 53.819 Exemplare Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Der Verlag und die Redaktion haften nicht für den Inhalt von eingesandten Textbeiträgen anderer Verfasser und behalten sich das Recht von Kürzungen vor. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

H. meier, Rostock

Skrupellos Die Vereinsbesatzung des im Stadthafen – LP 83 – liegenden Schleppers »Petersdorf« leistet jeden Tag freiwillig unbezahlte Arbeitsstunden, um unseren Rostocker Bürgern und den Touristen ein Schif zu präsenteiren, welches die Tradition der Seefahrt und des Schibaus in unserer Region verkörpert. Bis auf tägliche Kleinspenden und zwei kleinere Spenden von Kleinunternehmen finanziert sich der Verein selbst. Der Schlepper wurde vom Verein erworben und hat jetzt den Heimathafen Warnemünde. Leider mussten wir feststellen, dass uns in der vergangenen Woche ein Rettungsring durch unbekannte Diebe vom Achterdeck unseres Schifes entwendet wurde. Die Unbekannten möchten sich bei dem Betrachten ihrer »Beute« in irgendeiner Gartenlaube oder Hausbar vorstellen, wie es ist, auf Grund fehlender Rettungsringe hillos zusehen zu müssen, wie ein Mensch womöglich ertrinkt, hillos ins Nichts greit und in den Fluten versinkt! Oder derjenige stellt sich einmal vor, er kommt selbst in eine Situation bzgl. Feuer, Gesundheit, Unfall o.a. und die Retter stehen daneben und sagen: Wir können nicht! Es ist nicht der materielle Schaden, der uns erschüttert, sondern der moralische Verfall derjenigen, die sich an Rettungsmitteln vergreifen. Die Täter sollten stets beim Betrachten ihrer Beute die Bilder eines verzweifelten Rettungsversuches vor Augen haben und sich mitschuldig fühlen – es sei denn, sie erkennen ihr Fehlverhalten und bringen den Ring wieder heimlich an Bord. Im Übrigen gibt es ausgesonderte Rettungsmittel, die nicht das Gewissen belasten müssen und den gleichen Zweck in der Gartenlaube oder Hausbar erfüllen und die man ruhigen Gewissens seinen Gästen präsentieren kann. Für alle wachsamen und moralischen Bürger: Der Rettungsring, Farbe Orange, hat die Aufschrit »PETERSDORF - Sassnitz«! Wir dürfen gespannt sein! technische Flotte e.V., Schlepper »Petersdorf«, Rostock

Stimmen fürs Schulorchester Musik verbindet – das konnten Reriker Kinder im vergangenen Jahr erleben. Bis zu 40 Mädchen und Jungen der Goethe-Grundschule und der Freien Schule Rerik trafen sich einmal in der Woche, um gemeinsam auf vielen verschiedenen Instrumenten zu musizieren. Das Schulrochester hatte einige Autritte und gewann sogar einen ersten Preis beim Talentefest der Schulen. Doch derzeit bleibt es an den Probentagen still im Schulhaus. Für die wöchentli-

chen Proben müsste eine Honorarkrat engagiert werden. Über die Finanzierung machen sich die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der Reriker Schulen Gedanken. Noch reichen die eigenen Mittel nicht aus, das Schulrochester wieder zum Klingen zu bringen. Doch der Verein bemüht sich ständig um weitere Quellen. So sind derzeit alle aufgerufen, bei einer Aktion mitzumachen. Der Verein der Freunde und Förderer der Reriker Schulen ist bei »DiBaDu und dein Verein 2014« registriert. Noch bis zum 3. Juni kann im Internet für den Verein gestimmt werden. Kommt er bei dieser Abstimmung bundesweit unter die ersten 1.000 Vereine, winken 1.000 Euro von der Bank. Alle Informationen gibt es im Internet unter http://verein.ing-diba. de/kinder-und-jugend/18230/ verein-der-freunde-und-foerderer-reriker-schulen-ev (sollte der Link nicht funktionieren, einfach in den Browser kopieren).

den haben, brauchen das persönliche Mitfühlen und das Miteinander der Gastgeber, meinen wir. In der Gemeinschat Rostocker Jahresringe werden sie diese Unterstützung inden. anneliese und Hans Jürgen grebin, Rostock (gekürzt)

Rostock hat (nicht) gewählt!

Fast 60 Prozent der Rostocker Wahlberechtigten haben am 25. Mai nicht gewählt. Ergebnis dessen ist eine fast identische Bürgerschat der letzten fünf Jahre. Mit Hilfe ihrer Stammwähler und der Nichtwähler können die Amigos aus SPD, Linken und Grünen weitere fünf Jahre Posten verteilen und Bürgermeinungen und Bürgerwillen ignorieren. Der OB kann einem schon leid tun. Ja, liebe Nichtwähler, auch indirekt wählt man. Briefwahl wäre nebenbei bemerkt eine Alternative! Bitte die nächsten fünf Jahre nicht äru. Busse, Vorstandsmitglied Verein gern über die Kommunalpolitik, der Freunde und Förderer Reriker sondern 2019 statt im Garten Schulen e.V. oder am Kiosk sitzend, vielleicht doch wählen. Wie heißt es doch so schön: »Jedes Volk bekommt Junge Afghanen stellen die ›Regierung‹, die es verdient!«

ihr Heimatland vor Vor ein paar Tagen besuchten meine Frau und ich eine Nachmittagsveranstaltung im MGH Lütten Klein in der Gdansker Straße, ausgerichtet vom Jugendmigrantendienst der AWO Lichtenhagen. Eine quirlige Gesellschat von Kindern und Frauen füllte den Raum. Zum Beginn der Veranstaltung fanden sich auch zahlreiche Männer ein, die neben den Frauen Platz nahmen. Die schwarzen Haare und wunderschönen schwarzen Augen von kleinen »afghanischen Prinzessinnen« und zierliche Mädchen in schwarzen Hosen mit weißen Blusen machten bereits vor Beginn des Programms auf sich aufmerksam. Man sah den jungen Mädchen ihre Unruhe schon an. Dann begrüßte eine Projektleiterin der AWO die anwesenden Besucher. In deutscher Sprache ließen uns dann der 17-jährige Afghane und die jungen Mädchen mit ihren 14 und 16 Jahren an einem Überblick über ihr Heimatland teilhaben. Die Gäste und ihre kleinen Kinder hörten aufmerksam zu und zollten ihnen am Ende ihres Vortrages mit krätigem Beifall das verdiente Lob. Und nun kam der lebendigste Teil ihres Programms – die »afghanische Prinzessin« tanzte mit Hingabe in ihren uns ungewohnten Bewegungen und verzauberte die Gäste. Mit krätigem Klatschen dankten alle dem zehnjährigen Mädchen. Davon wurden bestimmt ein älterer Afghane und der 17-Jährige angespornt, die mit einem typischen Männertanz das Programm bereicherten. Mit großer Neugier folgten wir danach der Einladung zum Büfett. Mit Freude konnte ich zum Schluss der »kleinen Prinzessin« Dankeschön sagen und war überrascht als sie uns die Mutter und deren Freundin in akzentfreiem Deutsch vorstellte. Viel Glück Euch allen afghanischen Bürger hier in Rostock und hoffentlich bald wieder in einem freien Afghanistan, das die Würde aller Menschen schützt! Mit Bedauern haben sicher nicht nur wir, die vier bis fünf Rostocker Besucher zur Kenntnis genommen. Dabei könnte ich mir vorstellen, dass in Zukunt die Vereine ihre Mitglieder zum Besuch solcher Veranstaltungen anregen könnten. Menschen, die Schutz bei uns in Deutschland suchen mussten und diesen gefun-

m. Statzkowski, Rostock

Blitzservice Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Telefon 116117: Südring 81 Tel. 0180 58 68 222 455 Trelleborger Straße 10c Tel. 0180 58 68 222 456 Mo. bis Do. 19 - 24 Uhr, Fr. 15 - 24 Uhr, Sa., So. und Feiertag 7 - 24 Uhr

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst für Kinder: Universitätskinder- und Jugendklinik Rostock, E.-Heydemann-Straße 8 Tel. 0180 58 68 222 457 Mo., Di., Do. 19 - 21 Uhr; Mi., Fr. 15 - 21Uhr; Sa., So., Feiertag 9 - 21 Uhr

Apothekennotdienst Poseidon-Apotheke Evershagen, Henrik-Ibsen-Str. 29 Tel. 03 81/2 07 49 60 Linden-Apotheke Rostock, Wismarsche Str. 32 Tel. 03 81/4 93 02 00 Apotheke im Globus Roggentin, Globus Tel. 03 8204/1 53 43

Telefonseelsorge Tel. 08 00-1 11 01 11

Beratungsstelle für Betroffene von Straftaten Schröderstraße 22, 18055 Rostock Tel. 03 81/4 90 74 60, Fax: - 62

Weißer Ring e.V. Hilfe für Kriminalitätsopfer Tel./Fax 03 81/8 09 87 47

Jugendwohnung Rostock Tel. 03 81/45 40 02

Frauenhaus

Der Nachtwächter von Rostock Wer kann schon sagen: »Mein Chef ist ein Nachtwächter.« Meiner ist es in der Tat und ich möchte ihm mit diesem Schreiben zum Geburtstag gratulieren. In der Vergangenheit hatte der »Beruf« Nachtwächter nachts die Aufgabe, durch die Straßen und Gassen der Stadt zu gehen und für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Er warnte die schlafenden Bürger vor Feinden, Feuern und Dieben, überbrachte das ordnungsgemäße Verschließen der Haustüren und Stadttore und manchmal musste er auch Stunden ansagen. Berechtigt war er, verdächtige Personen anzuhalten, zu befragen und auch zu verhaten. Zu seiner Ausrüstung gehörten eine Hellebarde oder eine ähnliche Stangenwafe, eine Laterne und ein Horn. Er gehört zu den unehrlichen Berufen und lebte daher sehr bescheiden. Mit der Einführung von Straßenbeleuchtung und neuen Polizeigesetzen um die Wende zum 20. Jahrhundert ging die Abschafung der Nachtwächter umher. Aber, es gibt ihn heute doch noch. Häufig trifft man ihn »in Zivil« in der Petrikirche an, die vermutlich die älteste Kirche der Stadt Rostock, mit einen Aussichtsturm in 45 m Höhe, den man zu Fuß und mit dem Fahrstuhl erreichen kann. Hier genießt man einen unbezahlbaren Blick über unser schönes Rsotock. Übrigens hatten die Kirchen auch in der Vergangenheit Turmwächter, die ähnliche Aufgaben hatten. g. mehnert, Stadt- u. Kirchenführerin

Blüten der Sanktionen Wie eine Tageszeitung berichtete, ist die Teilnahme der russischen Großsegler »Sedov« und »Krusenstern« an der Hanse Sail 2014 fraglich. Wegen der Sanktionen gegen Russland bekommen die Schife u. U. keine Genehmigung zum Einlaufen in deutsche Hoheitsgewässer. Wäre sehr schade, wenn diese Dauergäste bei der Sail fehlen würden. Da sieht man mal, welche Blüten die so genannten Sanktionen treiben können. H. Bremerkamp, Rostock

Tel. 03 81/45 44 06/07

Jugendhilfe Mädchenhaus Tel. 03 81/4 00 05 71

Kinder- u. Jugendnotdienst des ASB Hafenbahnweg 18, 18147 Rostock Tel. 03 81/6 86 23 47

Internationaler Bund e.V., Mobile Kontakt- und Beratungsstelle für Frauen in Not Tel. 03 82 92/6 56 o. 01 70/3 82 83 13

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder u. Jugendliche Caritas, Hannes-Meyer-Platz 27 Tel. 03 81/60 09 11-0

Krisen- und Konfliktberatung Psychologische Beratungsstelle Rostocker Stadtmission e.V. Beratungsstelle Rostock, Offene Sprechstunde Freitag 14-16 Uhr, Stampfmüllerstr. 41 (Doberaner Hof); Beratungsstelle Bad Doberan, Seestraße 13, Tel. 03 82 03/6 31 24

LoD – Drogenberatungsstelle für Jugendliche (12 - 18 Jahre) Tel. 03 81/3 77 93 33

Blaues Kreuz Hundertmännerstraße 1, Suchtkrankenhilfe Dienstag 18.30 Uhr

Suchtberatung der Caritas August-Bebel-Straße 2, Tel. 03 81/25 23 23

Abstinenzverein Trockendock e.V., Taklerring 41 Hintereingang, Tel. 03 81/1 20 51 59

Neue (Aus) Wege - Weißes Kreuz Sexualethik, Seelsorge Tel. 03 81/6 86 49 40

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Autohaus FSN B1 Baudiscount CAP Markt Dänisches Bettenlager EDEKA famila Fressnapf Getränkeland Hagebau ID Ihr Drogeriemarkt Kik KOMMA 10 LIDL Marktkauf MediMax Rostock Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma real,Repo Roller Rossmann Schauen u Kaufen TEDi GmbH & Co. KG Thomas Philipps Toom 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

3

AUS UNSERER REGION

500 Kilometer in vier Tagen

Wir

gestalten Ihr Ih

Besuchen Sie unsere bad-comfort Ausstellung

Hanse-Tour-Sonnenschein sammelt Spenden

Die Veranstalter hoffen auf ein gutes Gelingen der diesjährigen Hanse-Tour-Sonnenschein. Foto: Hansetour-Sonnenschein

Rostock/rb. Zum 18. Mal startet vom 6. bis 9. August die bekannte Benefizveranstaltung Hanse-Tour-Sonnenschein zu Gunsten krebs- und chronisch kranker Kinder. Seit Gründung des Fördervereins Hanse-TourSonnenschein e.V. konnten 1,8 Millionen Euro an Spenden gesammelt und den verschiedensten Einrichtungen zur

Verfügung gestellt werden. Die Spenden, die in diesem Jahr gesammelt werden, sollen wieder dem Projekt »Mike Möwenherz« zugute kommen. Ziel des Projektes ist es, Kinder, die unheilbar erkrankt sind, zu Hause ambulant zu plegen und ihnen sowie den Familienangehörigen Unterstützung zukommen zulassen. Der Oberarzt der Kinderklinik

der Universitätsklinik in Rostock Dr. Karl Friedrich Classen ist Initiator von »Mike Möwenherz«. Im Jahr 2012 wurden bereits 150.000 Euro als Anschubinanzierung gesammelt, die jetzt um mindestens 50.000 Euro aus Spenden der Hanse-Tour 2014 aufgestockt werden sollen. »Ich hofe, dass wir durch eine Reihe von Info-Veranstaltungen,

die wir als Organisatoren an einzelnen Stationen der Tour veranstalten, möglichst viele Menschen im Land motivieren, dieses wichtige Projekt mit einer Spende zu unterstützen«, wirbt Helmut Rohde, der Organisationsleiter der Tour. Wie schon in den letzten Jahren wird es wieder ein großes Teilnehmerfeld geben. 230 Radfahrer wollen die insgesamt 500 km lange Strecke in vier Tagen bewältigen. »Die Teilnehmer sind durchweg langjährige HobbyRadfahrer und gute Sportler, die sich gern in den Dienst dieser tollen wie einzigartigen Aktion stellen«, so der Organisator. Wer die Hanse-Tour-Sonnenschein unterstützen möchte, kann dies ganz einfach mit einer Spende per SMS tun: Dazu einfach eine SMS mit dem Wort SONNE an die Rufnummer 8 11 90 senden, dann sind Sie mit einer Spende von 5 Euro dabei. Informationen über die Verwendung der bisherigen Spendengelder und weitere Infos sind unter www.hanse-tour-sonnenschein. de erhältlich.

Walter WESEMEYER GmbH 18209 Bad Doberan | An der Gartenanlage 10 T (03 82 03) 4 89-40 | baddoberan@bad-comfort.com www.bad-comfort.com | www.wesemeyer.de Mo – Fr 9 –18 Uhr Sa 9 –13 Uhr

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Heizöl

Info (0381) 637350

Malteser Hausnotruf

Sie wollen sich im Alltag sicherer fühlen? Der Malteser Hausnotruf ist immer für Sie da.

Reparieren statt wegwerfen

Angebote vom 02.06. bis 07.06.14 Rinderrouladen

99 € 6. Repair Café im Zentrum der Hansestadt Rinderschmorfleisch 79 5. € Rostock/rb. Was macht man mit fekten Gegenstände in das Repair Gehacktes, gemischt 99 einem Toaster, der nicht mehr Café mit oder beschreiben Sie 3. € funktioniert? Oder mit einem den Defekt. Die ehrenamtlichen Schulterbraten 3.99 € Fahrrad, bei dem das Rad schleit? Reparaturexperten freuen sich Wegwerfen? Warum sollte man! darauf, ihr Wissen und ihre ErfahKaßlerschulterbraten 99 3. € Ab sofort veranstaltet die Societät rungen mit Ihnen zu teilen. GeBockwurst Rostock maritim e.V. regelmä- boten werden zum ersten Repair 0.39 € ßig Repair Cafés im ehemaligen Café im ehemaligen SchiffahrtsBierschinken Schifffahrtsmuseum Rostock! museum Rostock (August-Be0.59 € Hier dreht sich dann alles um bel-St. 1) am 3. Juni von 13 bis 19 Knacker das Reparieren von Haushaltse- Uhr nette Leute, Kafee und Ku0.59 € lektrik, Fahrrädern und Elektro- chen, sowie Schmalzbrote! Dazu Kraftfleisch 69 € nik (Radio/TV). Tischlerei- und Spaß am Reparieren und glückli0. Näharbeiten werden ebenfalls che Gesichter! Nächster Termin: Kaßlerräucherling angeboten. Bringen Sie Ihre de- Donnerstag, 3. Juli, 13 bis 18 Uhr. 0.99 €

Entspannen & Gesundheit tanken!

Tel. 0381 375 286 93 www.salzoase-rostock.de Am Vögenteich 13

........................................................ kg

........................................................ kg

........................................................ kg

im Netz ......................................... kg

im Netz ........................................... kg

..................................................... 100 g

groß und klein......................... 100 g

.................................................... 100 g

..................................................... 100 g

......................................................100 g

.

- Notizen aus dem Rathaus Unter- und anderes Irdisches

Rostock. Nach den Wahlen vom vergangenen Sonntag hatte Senator Holger Matthäus in Eigenschaft als Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Hansestadt mittels Pressemitteilung Wählerinnen und Wählern sowie Wahlhelferinnen und Wahlhelfern »für ihre verantwortungsbewusste Mitwirkung an den Wahlen« herzlich gedankt. »Eine demokratische Stadtgesellschaft lebt vom Einmischen und Mitmachen«, heißt es in der Mitteilung und auch: »Da ist die Wahlteilnahme ebenso wichtig, wie die Beteiligung an öffentlichen Diskussionsprozessen.« Nun war die »demokratische Stadtgesellschaft« bei der Abstimmung des vergangenen Wochenendes aber nur zu 40,4 Prozent zum »Einmischen und Mitmachen« bereit. Was die Spitzenkandidatin der Linken, Eva-Maria Kröger, »unterirdisch« und auf’s Gemüt schlagend empfindet. Jetzt aber sollen sich die Gemüter ja wieder aufhellen können, Bürgerschaft und Oberbürgermeister 100

sich vielleicht nicht gleich gern haben, wenigstens aber wieder miteinander reden, sich gar die Hände reichen wollen. Die Parteien und Roland Methling kündigten gar eine Rückkehr zur Sachpolitik an. Ja, so auch erklären sich 40,4 Prozent. Das den Oberbürgermeister nun auch mit seiner gewählten Gattin unterstützende Bündnis Unabhängige Bürger für Rostock (UFR) erzielte nur 8,1 Prozent bei der Kommunalwahl. Da ergeben sich wenigstens folgende beiden Fragen: Unabhängig wovon und von wem ist das Bündnis? Und: verspekuliert Herr Oberbürgermeister? Der nun gedenkt, Gesprächsrunden mit den Fraktionsvorsitzenden der Bürgerschaft wieder einzuführen. Das Ergebnis sei ein Anfang, den abgebrochenen Dialog wieder aufzunehmen. Ja, manchmal bricht eben einfach mal was ab. Kann man nichts machen. Ist so ähnlich wie bei der Rügener Kreideküste. Da geht mitunter nur noch Sperren. Und das kann Roland Methling ja.

Bürgerschaftspräsidentin Karina Jens (CDU) hat seine Abgrenzungen gegenüber der Bürgerschaft in der abgelaufenen Legislatur gezählt: 70 Widersprüche und 17 Klagen! Die meisten Widersprüche davon, so Karina Jens, Juristin, seien unbegründet gewesen. Der Oberbürgermeister sieht es anders und sich diesbezüglich im Recht. Na, dann mal frohes Aufeinanderzugehen! Solches gelangen dem auch vom Rathaus immer mal wieder gehätschelten FC Hansa und seinem neuen Hauptsponsor, dem in Schwerin ansässigen Reiseunternehmen »Kurzurlaub.de«. Dessen Unternehmenschefs bekannten sich als Hansa-Fans von Kindesbeinen an. So ist das: Wo es an der einen Stelle der Stadt klemmt, da passt es perfekt an anderer. Hansa und Kurzurlaub. Geht’s sinnfälliger? Na ja, denkt man an den Ex Ken Leemans und seine öffentliche Einschätzung »Hansa ist ein Verein im Winterschlaf«, dann stört bei Kurzurlaub vielleicht das Kurz. Börger lüchting

BLITZ online lesen? Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

So kann permanente Pflegebedürftigkeit verhindert werden – die eigene Unabhängigkeit bleibt bewahrt. Informieren Sie sich, am besten bevor Sie es brauchen. Wir beraten Sie gerne – kostenlos und unverbindlich

0381-19 215 www.malteser-rostock.de


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

AUS UNSERER REGION

Musik-World

Stadtteilfrühstück

Dienstleistungen bei Music-Town

Schmarl/rb. Am Freitag, den 6. Juni um 9 Uhr sind alle Interessierten in das ASB Stadtteil- und Begegnungszentrum Schmarl »Haus 12«, Am Schmarler Bach 1, zum nächsten Stadtteilfrühstück eingeladen. Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen, nette Gespräche führen oder einfach nur Menschen aus der eigenen Nachbarschat kennen lernen. Infos und Anmeldung unter Telefon 03 81/1 21 81 18.

Neubrandenburg/vtb. Die Music-Town GmbH aus Neubrandenburg verkaut Musikinstrumente, Licht-, Dj- und Beschallungstechnik. In dem großzügigen Ladengeschäft im Lindetalcenter inden Musiker, Veranstalter und andere Nutzer von professioneller Technik alles, was für das Musikmachen benötigt wird. Darüber hinaus ist es ot ratsam, den genauen Bedarf der Kunden persönlich vor Ort zu besprechen. Für diesen Fall steht ein kompetenter Kollege zur Verfügung, der die technischen Fragen beantwortet. Im Anschluss daran kann der Ein-

bau der Geräte erfolgen, wenn das gewünscht ist. Den größten Teil der Verkäufe aquiriert das Unternehmen jedoch seit Jahren über das Internet. Ein Stöbern im Onlineshop unter www.music-town.de lohnt für Interessierte immer, denn manchmal findet man das Gesuchte unter dem Begriff »Sonderposten«, wo unter anderem Rücksendungen von Kunden zu günstigeren Preisen angeboten werden. Telefonisch ist die Firma unter 0395 581340 erreichbar. Geöfnet ist von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.

Heizöl-Diesel

Großer Frühlingsbrunch

Flaschengas Verteilen Sie mit dem Zahlplan Ihre Heizkosten auf ein Jahr. Informationen unter

am 08.06.2014 von 11 - 14 Uhr

0 38 21 / 72 06 98 Brennstoffhandel Rosenfeldt

GASTHOF Sie haben einen BLITZ verpasst?

„De Mecklenbörger“ in Dettmannsdorf Kölzow Wir bitten um Vorbestellungen unter (038228) 2 06

Sie inden alle Ausgaben auch als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Abholmärkte Teterow Teterower u. Güstrow Fleisch Angebot gilt vom 03.06.2014 - 07.06.2014

Schweinegulasch Mischhack Rindergulasch Rinderschmorfleisch Rinderrouladen

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

3,99 ¤/kg 4,99 ¤/kg 5,99 ¤/kg 5,99 ¤/kg 6,99 ¤/kg

Dienstag u. Mittwoch Donnerstag u. Freitag Montag u. Samstag

9.00 - 17.00 Uhr 9.00 - 18.00 Uhr geschlossen

Teterow+Demmin: Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

TETEROW Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

DEMMIN

GÜSTROW

Nikolaistraße 1 Lindbruch 6 im Peene-Einkaufszentrum gegenüber hagebaumarkt, neben dem Norma neben Autoradio Priebe Tel. 03998/258005 Tel. 03843/218013 Fax 03998/258049 Fax 03843/218847

schnell, intelligent, effizient

Die neuen iMow Robotermäher Mi 632 und Mi 632 P. • • • •

einfache und intuitive Bedienung sehr kurze Mähdauer Gerät steuert Ladevorgang selbstständig herausnehmbares Display

Wir beraten Sie gern: • LANDMASCHINEN • NUTZFAHRZEUGE • HANDEL • SERVICE • SPEZIALTRANSPORTE

Eisberg 7, 17166 Groß Roge, Tel.: 0 39 97 8 / 56 52-0 www.seemann-landmaschinen.com, E-Mail:seemann-landmaschinen@t-online.de

»Harmonie« mit Bildern 60. Ausstellung im StALU MM eröfnet

Wo ist das Geld? Rostock/rb. Zum Management im privaten Haushalt indet am 11. Juni von 10 bis ca. 12 Uhr bei eibe e.V., Doberaner Str. 43c, eine Veranstaltung statt. Schwerpunkte sind u.a. wirtschatliche Aufgaben des Haushaltes, Planung des eigenen inanziellen Budgets. Was kann alles beantragt werden? Haushaltsplanung und Haushaltsbuchführung sowie Ressourcen erkennen und nutzen. Dozentin ist Sybill Lüdtke. Anmeldungen Telefon 03 81/2 01 93 77.

Kirchen und Klöster Rostock/rb. Die Geschichtswerkstatt Rostock lädt am 7. Juni um 15 Uhr zur Führung »Geschichte der Rostocker Kirchen und Klöster« mit Rainer Buss ein. Der 90-minütige Rundgang bietet Wissenswertes zur Bauhistorie der großen Innenstadtkirchen, gibt Einblicke in das Klosterleben der verschiedenen hier ansässigen Orden und Aufschlüsse über die späteren Funktionswandlungen der dazugehörigen Gebäude. Das Angebot, das sich an Rostocker sowie an Gäste der Hansestadt richtet, kostet 4 Euro (ermäßigt 3 Euro) pro Person. Trefpunkt ist das Kröpeliner Tor.

Hans-Joachim Meier (Amtsleiter StALU MM), die Künstlerin Annette Mamerow-Brümmer, Anke Striechert (Pressebeauftragte StALU MM) und der Besucher Reinhard Wolk (v.l.n.r.) während der Ausstellungseröffnung. Foto: adriana Stewe Rostock/rb. Am heutigen Sonn-

Kurkonzert

Rostock/rb. Die Ausstellung »Harmonie« mit Bildern in Acryl, Pastell-, Bunt- und Aquarellstit der Rostocker Künstlerin Annette Mamerow-Brümmer wurde vergangene Woche im Staatlichen Amt für Landwirt-

schaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg, Erich-Schlesinger-Straße 35, 11. Etage, durch den Amtsleiter Hans-Joachim Meier eröfnet. Die Bilder können noch bis zum 26. August besichtigt werden.

tag, 1. Juni, spielen die Salonphilharmoniker um 15.30 Uhr zum Kurkonzert im Warnemünder Kurhausgarten. Die Musiker unterhalten mit bekannten Melodien aus Operette, Schlager und Musical. Moderation und Gesang Yvonne Zeuge.

De Sommer tau Gast

Darf ich bitten?

Toitenwinkel/rb. Zur 29. Veranstaltung »Toitenwinkler Klönsnack« lädt Stadtteilmanager Jens Anders am kommenden Donnerstag, den 5. Juni um 15 Uhr in das Toitenwinkler Stadtteilbüro in der »Alten Schmiede« im Hölderlinweg 10 ein. Unterstützt durch Jörg Bitter vom Plattdütsch-Verein »Klönsnack – Rostocker 7« e.V kommt Anders mit Toitenwinklern und Gästen ins Gespräch. Ausgangspunkt für die Runde ist dieses Mal de Sommertied, dat is man nich nur für Plattspräker ein interessantes hema. Umrahmt mit Geschichten up platt und Liedern zum Mitsingen werden auch dieses Mal die zwei Stunden wie im Fluge vergehen und so manche platte Weisheit oder kluge Gedanke kann mit auf den Weg nach Hause genommen werden. Wie immer gibt es eine Tasse Tee oder Kafee und Kuchen.

»ROSTOCK TANZT!« auf dem Universitätsplatz

»Bühne frei« heißt es wieder in der nächsten Woche. Foto: goliatH

Rostock/rb. Endlich ist es wieder soweit. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre heißt es bereits zum achten Mal »ROSTOCK TANZT! Darf ich bitten?«. Erleben Sie drei Tage voller Glanz und Tanz, Freude, Inspiration sowie Variation auf der

großen GOLIATH-Showbühne. Die ersten Künstler erwarten Sie am Donnerstag, 5. Juni, ab 15.30 Uhr auf dem Universitätsplatz Rostock. Mit zahlreichen tänzerischen Überraschungen und atemberaubenden Choreographien geht es am Freitag,

6. Juni, weiter. Auch am Sonnabend, 7. Juni, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Tänzen und Showeinlagen zu sehen: Von Breakdance über Line Dance bis hin zu Bauchtanz und vielen weiteren Vorführungen. Lassen Sie sich von Groß und Klein verzaubern. Des Weiteren erwarten Sie an allen drei Tagen die unterschiedlichsten Händler, die für das leibliches Wohl sorgen. Kommen Sie vorbei und sehen Sie selbst, wie viele tolle Gruppen in und um Rostock zu inden sind. Und wer weiß, vielleicht gefällt Ihnen der ein oder andere Verein? Informieren Sie sich vor Ort gern persönlich bei den teilnehmenden Tänzern und seien Sie im nächsten Jahr selbst dabei, wenn es wieder heißt: »ROSTOCK TANZT«! Der Eintritt ist selbstverständlich an allen dreien Veranstaltungstagen frei.

Was weißt Du über Wasser? Spritzige Schulstunden für hunderte Viertklässler Rostock. EURAWASSER Nord gibt Einblicke in die Rostocker Trinkwasserversorgung: Am 3. und 4. Juni veranstaltet die EURAWASSER Nord für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus Rostock und Umgebung einen »Tag der ofenen Tür« im Wasserwerk Rostock. Das Thema »WASSER« steht auf dem Lehrplan der 4. Klassen. Die Bedeutung sauberen und gesunden Trinkwassers in das Bewusstsein der Kinder zu rücken – das ist ein Bildungsauftrag und Ziel der Aktivität. Die Kinder sollen einen Einblick in den natürlichen Wasserkreislauf gewinnen und die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage erkennen. EURAWASSER Nord weckt im Rahmen von rund 40 Führungen das Verständnis für die komplexen Anstrengungen zur Gewinnung einer auf den ersten Blick so einfachen Sache wie Wasser. Über 20 Mitarbeiter der EU-

Was es alles in einem Wassertropfen zu entdecken gibt, das können die Schülerinnen und Schüler mit den Mikroskopen herausfinden. Foto: EuRaWaSSER nord

RAWASSER Nord stehen den Schülern über zwei Tage für Spiel, Spaß, Informationen und Führungen durch die wichtigsten Aubereitungsstationen des Wasserwerkes zur Seite. Zu Beginn wird ein Wasser-Quiz »Mit Tröpfchen durch das Wasserwerk« ausgegeben. Wer alle Fra-

gen richtig lösen kann, kann sich auf einen kleinen Preis freuen. Mit zahlreichen Mikroskopen können die Schüler das Leben im Wassertropfen entdecken. Wasserlöhe und Algen werden per Projektion vom Mikroskop auf eine große Leinwand gebracht. Auch das gemeinsame

Basteln von vielen hunderten Wassertropfen kommt bei den kleinen Gästen sicher gut an. Der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch eine Entdeckungsreise über den Wasserlehrpfad mit großen Sichtmodellen steht auf dem Plan. Natürlich gibt es an der Wasserbar frisch gezaptes Rostocker Trinkwasser und eine Wasserverkostung »süß-sauersalzig«. Zur Erinnerung an die Stunden im Wasserwerk überreicht EURAWASSER Nord den Lehrern ein »Schulpaket« mit verschiedensten Lehrmaterialien und ein Dankeschön für den Besuch. Alle 4. Klassen der Grundschulen in Rostock und Umgebung sind herzlich willkommen. Ein Tipp: Schnell sein bei der Anmeldung. Um die Führungen besser koordinieren zu können, bittet die EURAWASSER Nord um telefonische Anmeldung unter 03 81/80 72-6 03. EuRaWaSSER nord 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

5

AUS UNSERER REGION

Milch und Methan: Zwei Seiten einer Medaille Deutschlands 1. Methan-Messstation mit Einzelzutritt für Kühe steht in Dummerstorf Dummerstorf/rb. Es ist mittlerweile unbestritten, dass die Kuh nicht nur Milch liefert, sondern ihre Magen- und Darmmikroben bei diesem Prozess auch Methan produzieren, welches unserem Klima schadet. Die Dummerstorfer Wissenschatler vom Leibniz-Institut für Nutztierbiologie untersuchen, wie der Methan-Ausstoß von Kühen durch verschiedene Maßnahmen reduziert werden kann. Dafür nutzen sie jetzt auch eine GreenFeed-Methan-Messstation, mit der erstmals in Deutschland die Emissionen auch bei Rin-

dern im Laufstall individuell gemessen werden können. Es wird geschätzt, dass das weltweit von Rindern ausgestoßene Methan fast 15 Prozent der Treibhausgasemission ausmachen. Etwa 100 kg Methan werden von jeder Milchkuh im Jahr produziert. Das entspricht etwa einem globalen Ausstoß von 140 Millionen Tonnen Methan pro Jahr. Methan (CH4) ist ein Treibhausgas, das ein 20-fach höheres Erwärmungspotenzial besitzt als Kohlenstoffdioxid Die GreenFeed-Methan-Messstation kann sowohl im Laufstall als (CO2) und bis zu 14 Jahre in auch auf der grünen Wiese stehen. Sie liefert erstmals Methan-Werte der Atmosphäre verbleibt. Laut unter natürlichen Bedingungen. Foto: Joachim Kloock

Wer zuerst kommt, ... Klinische Forschung Schwerin sucht Probanden Schwerin/sb/pm. Direkt am Pfafenteich in Schwerinn gelegen führt die Klinische Forschung Schwerin herapiestudien zu verschiedenen Krankheitsgebieten durch. Seit 2005 wurden nach Firmenangaben 80 klinische Studien durchgeführt und mehr als 1.000 Patienten behandelt. Dabei werden neue Wirkstofe und herapieformen auf ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit bei Patienten oder gesunden Probanden getestet. Bevor eine Studie beginnen darf, wird sie durch eine lokale Ethikkommission Die Mitarbeiter der »Klinische Forschung Schwerin«. Foto: privat geprüt und genehmigt. Auch während der Studiendurch- Kontrollen durch Behörden. Als eine umfassende medizinische führung gibt es kontinuierliche Studienteilnehmer erhalten Sie Betreuung mit gründlichem

100

Gesundheits-Check. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, mit neu entwickelten, innovativen Medikamenten behandelt zu werden, lange bevor diese auf dem Markt sind. Die Klinische Forschung Schwerin sucht fortlaufend Patienten mit folgenden Erkrankungen: Asthma, Chronische Bronchitis (COPD), Psoriasis (Schuppenflechte), Alzheimer, Erhöhte Cholesterinwerte, Nervenschmerzen nach einem Trauma, Verstopfung durch Schmerzmittel und Kniearthrose. Informationen zu laufenden Studien erhalten Sie unter Telefon 038555 77 40.

Bundesumweltamt stammten im Jahr 2011 ca. 50 Prozent der gesamten Methan-Emissionen in Deutschland aus der Landwirtschat. Bislang wurden die Energieumsatz- und Methan-Messung aufwändig und im kleineren Rahmen in geschlossenen Respirationskammern für Großtiere erfasst. Auch in Dummerstorf steht für die Methanforschung eine hochpräzise Respirationsanlage zur Verfügung, die jedoch eine künstliche Umgebung schat. Einer amerikanischen Firma ist es gelungen, eine mobile Mess-

station zu konstruieren, die die Methan-Forschung wesentlich ergänzt (GreenFeed-System). »Unser Team forscht aktuell in vier Projekten zur Abschätzung und nachhaltigen Reduzierung von Methan in der Landwirtschaft«, sagte die Leiterin des Instituts für Ernährungsphysiologie, PD Dr. Cornelia C. Metges.«Das GreenFeed-Messsystem wird erheblich dazu beitragen, neue wissenschaftliche Daten für die Bearbeitung dieser klimarelevanten Problematik zu erheben«, erwartet die Agrarwissenschatlerin.

Lesung

Kurzgeschichten

Warnemünde/rb. Am 3. Juni, 20 Uhr, liest im Café Ringelnatz in Warnemünde Friedrich Schorlemmer. Der Bürgerrechtler blickt in seiner Autobiograie »Klar sehen und doch hofen« zurück auf eine Zeit, die er wesentlich selbst mit gestaltet hat.

Rostock/rb. »Geschichten die das Leben schreibt« – plattdeutsche Kurzgeschichten zur Jahreszeit – vorgetragen von Heidelinde Wulf am 4. Juni um 14.30 Uhr im Charisma-Tref Rostock, Fischerstraße 1. Anmeldungen unter Telefon 03 81/38 37 91 45.

Patienten mit hohem Cholesterin und Herzrisiko für Therapiestudie in Schwerin gesucht Für eine Therapiestudie werden Frauen und Männer gesucht, die an erhöhten Cholesterinwerten leiden und deswegen bereits mit cholesterinsenkenden Medikamenten behandelt werden. Teilnehmende Patienten erhalten eine intensive ärztliche Betreuung. Aufwendungen werden angemessen erstattet. Informieren Sie sich unter der Telefonnummer 0385/557740 Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.patientenstudien.de Wir freuen uns auf Sie!


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

REISEN UND FREIZEIT

Kofer packen und los

Kofahl-Reisen Rundreisen

Am Tannenkopp 26a 18195 Tessin Tel.: 038205- 73 90 Fax:- 73 9 73 Web: www.reisen-mit-schubert.de MaiI: info@reisen-mit-schubert.de

Pfingstsonntag Gut Basedow mit Schloss- & Kirchenführg., Mittag, Kremserfahrt, Kaffeeged. 8.6. 44 ¤ Störtebeker Festspiele „Gottes Freund“ inkl . Bustransfer und. Eintritt PK II ab Reihe 12 Sonnabend-Vorstellung: T.: 19.7., 26.7., 9.8., 16.8., 23.8., 30.8., 6.9. Erw. 49 ¤, Kids 40 ¤ Mittwoch-Vorstellung: 16.7. Erw. 46 ¤, Kids 38 ¤ mit Freizeit in Gingst Gelände Historischen Handwerksstuben oder Rügen-Erlebnispark (für Kids): T: 12.7., 2.8. Erw 52 ¤, Kids 41, T.: 13.8. Erw. 49 ¤, Kids 39 ¤ zubuchbar Eintritt pro Person: Museum Erw. 3 ¤, Kids 2,50 ¤ oder Rügenpark: Erw. 7 ¤, Kids 5 ¤ mit Freizeit und Eintritt Naturerbezentrum Prora T.: 30.07. Erw. 58 ¤, Kids 46 ¤ „Der Graf von Luxemburg“ Neustrelitz Schlossgartenfestspiele, inkl. Eintritt PK II T.: 26.07. 47 ¤ Piraten open Air Grevesmühlen inkl. Eintritt PK II T.: 23.07., 16.08. Erw. 39 ¤ Kids bis 13 J. 36 ¤ Einkaufsfahrt Ahlbeck/Swinemünde inkl. 4 Std. Freizeit T.: 6.6., 14.6., 20.6., 28.6., 5.7., 19.7. 16 ¤ Kreide und Fisch Rügen inkl. Schiffstörn Kreideküste, Kaffeegedeck, Rügenfisch, Reisel. T.: 25.07. 46 ¤ Als Single verreisen – aber nicht allein, Berlin 2 Tg/ F **** Hotel T.: 23.-24.8. EZ 140 ¤ inkl. Transfer / Freizeit KaDeWe, Eintritt Show „Stars in Concert“, Stadtrundfahrt, Eintritt Gärten der Welt Anzeigengröße : 2 Spalten – 5 cm Höhe * * * Alle Preise gelten ab Rostock ! * * * Vermietung von Bussen inkl. Fahrer mit Platzkapazitäten: 8, 28, 49, 53 Sitze

Kuren & Urlaub Mo.-Fr. 12:00 – 20:00 Uhr Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

Weihnachten & Silvester Kolberg

inkl. Feiertagsprogramm

20.12.14 – 03.01.15

Pro-Vita**** Jantar Spa***

inkl. HP/14 Anwend. ab 895,- € inkl. VP/16 Anwend. ab 740,- €

www.kuren-urlaub.de Swinemünde

20.12.14 – 03.01.15

0381 – 4601759

21.12.14 – 04.01.15

Tel./ Fax

Medical Spa****inkl. VP/14 Anwend. ab 997,- € Barbarka*** inkl. VP/14 Anwend. ab 527,- €

Franzensbad Pawlik**** Erika**** Bajkal****

inkl. VP/36 Anwend. ab 1004,- € inkl. VP/30 Anwend. ab 1117,- € inkl. VP/36 Anwend. ab 1050,- €

Möglichkeiten der Anreise

Individuell – Bus – Direkttransfer (Swinemünde)

5

TAGE REISE

Einschließlich Halbpension

PREISHITS 2014 Bernsteinküste 189,- € nur

Ausflugsmöglichk.: Danzig, Pommersche Seenplatte,

Insel Wollin mit Misdroy, Kolberg, Bad Polzin

Reisetermine:

28.6.-2.7.,24.-28.7.+26.-30.8.14

Ku

EZ-Zuschlag: 60,-€

rtax

e v o r Ort z ahl b

ar!

Das nur s gibt‘ uns! bei

Super Leistungen:

l Fahrt im mod. Reisebus l 4/5 Übernachtungen im ✰✰✰-Hotel 3-Pässe Fahrt mit Tannheimer Tal, Achensee EZ-Zuschlag: 75,-€ K r! l alle Zimmer mit u Reisetermine: 15.-20.7., 6.-11.9. + 4.-9.10.14 rtaxe vor Ort zahlba Bad/DU/WC, TV l Frühstück Info und l Abendessen Doberaner Str.158, 18057 Rostock Anmeldung: l fachk. Reisebetreuung Tel.: 03 81-2 7708 l Insolvenzversicherung keine Werbefahrt • Veranstalter: RTS-REISEN s.r.o., Bulharská 742/9, CZ-360 01 Karlovy Vary - einfach besser

6

TAGE REISE

Einschließlich Halbpension

Tirol

nur

Ausflugsmöglichk.: St. Moritz, Fahrt im Bernina Express, Meran

248,- €

• FLUGHAFEN-TRANSFER • HOL- U. BRINGSERVICE • SEEREISENzUBRINGER

• • • BUSREISEN • KATALOG 2014 • • • Elbflorenz Dresden 13.06.-15.06. ab 199,3 Tage Dresden erleben - zentrales ***Hotel Bodensee & Alpen 15.06.-20.06. ab 489,6 Tage - 5 x ��/HP**** / schöne Ausflüge Thüringer Wald 16.06.-19.06. ab 299,4 Tage - 3 x Ü/HP / kein Einzelzimmerzuschlag 4-Flüsse-Zauber 23.06.-28.06. ab 644,6 Tage - Hotel in Rüdesheim direkt am Rhein Gardasee / Torbole 28.06.-05.07. ab 559,8 Tage mit 7 x Ü/HP im ***Hotel London - Zusatzreise 17.07.-20.07. ab 349,3 x Ü/F im HILTON je 1 Kind bis 17 Jahre frei • • • AKTUELLE TAGESFAHRTEN • • • 16-Seen-Schiffahrt • Mittag•Kaffee ab 68,50 11.06./ 08.07./ 05.08./ 02.09. ab 37,00 Holländerstadt Friedrichstadt 11.06./ 23.07./ 07.09. Matjestage in Glückstadt 12.06. ab 56,00 mit großer Elbe-Schifffahrt + Kuchenbüffet Den Spreewald neu erleben 16.06. ab 59,50 Das neue Programm »Mit Molly, Tisch & Kahn« ab 58,00 Helgoland • mit Schiff ab Büsum 20.06./ 11.07./ 25.07./ 08.08./ 22.08. Mit dem Krabbenkutter auf die Nordsee ab 48,00 20.06./ 11.07./ 25.07./ 08.08./ 22.08. ab 49,50 Romantiktour zum Plauer See 24.06./ 19.08. incl. Mittag; Kaffee, Schiff ab 44,00 Auf der Schlei nach Schleswig 27.06./ 29.07. mit großer Schlei-Schifffahrt Rheinsberg mit 5-Seen-Schiffahrt ab 32,50 27.06./ 29.07. mit großer Schlei-Schifffahrt ab 39,50 Zwischen Tollensesee & Ivenack 29.06./ 27.07./ 14.09. ab 43,00 Kopenhagen 10.07./ 17.07./ 24.07./ 31.07./ 07.08. ab 66,00 Safaripark Knuthenborg 16.07./ 23.07./ 30.07./ 06.08. Kinder ab 66,00 • • • LIVE & OPEN AIR • • •

TEL 0381

7955404

STEINBECKER WEG 1F · 18107 ELMENHORST

W W W. L O T T-T R A N S F E R . D E

Sommer - Angebot

last-minute-wellness Günstig

aber

gut !

(Bad Bevensen/Lüneburger-Heide)

3 Übern. incl. reichh. Frühstücksbuffet, 3 Tageskarten f. d. 3 Übernachtungen im DZ, Frühst.-Buffet Jod-Sole-Therme incl. Balneum 3und Tagesk. Jod-Sole-Therme inkl.m. Sauna Rosenbad, freie Fahrt d. Thermelinchen, Leihfahrrad mit 3 Eintr.-Karten Rosenbad, Stadtrundfahrt Radkarten Fahrradverleih u.v.m. statt

225 ¤ 99.00 ¤ 99 ¤

p. Pers. im DZ ab

p. Pers. DZ nur ( nurim gültig Juni + Juli 2014 ) (Nur gültig bis 1. August 2012!)

Boutiquehotel „DasHaus Hausamam Walde“ ***Hotel Das Walde 29549 Bad Bevensen Tel.: 05821/98240 www.das-haus-am-walde.de

Sichern Sie sich Ihren

www.joost.de oder ( 038203 / 86111

24 Stunden online:

Busreisen pro Person im DZ ab Rostock ZOB, Flugreisen ab Berlin oder Hamburg

Sommer 5 Tg. Weserbergland 7.6. – 11.6. / 1.9. – 5.9. 425,- € 5 Tg. Havelland 27.6. – 1.7. 455,- € 5 Tg. Dresden 30.6. – 4.7. / 5.8. – 9.8. ab 455,- € 8 Tg. Achensee 6.7. - 13.7. / 29.8.-5.9. 665,- € 8 Tg. Wachau – Wien 13.7. – 20.7. 725,- € 6 Tg. Thüringen 14.7. – 19.7. 490,- € 6 Tg. Oberlausitz 15.7. – 20.7. 499,- € 10 Tg. Kroatien – Opatija 16.7. – 25.7. 890,- € 8 Tg. Wipptal – Matrei 27.7. – 3.8.770,- € 8 Tg. Südtirol 2.8. – 9.8. 670,- € 6 Tg. Böhmerwald (NEU) 4.8. – 9.8. 480,- € 8 Tg. Oberschw. Barockstraße 4.8. – 10.8. 640,- € 7 Tg. Berchtesgaden 8.8. – 14.8. 575,- € 8 Tg. Kirchberg – Tirol 9.8. – 16.8. 670,- € 5 Tg. Prag 10.8. – 14.8. 460,- € 8 Tg. Eiger – Mönch – Jungfrau 13.8. – 20.8. 930,- € 7 Tg. Fränk. Schweiz 15.8. – 21.8. 575,- € 8 Tg. Flachau 16.8. – 23.8. 650,- € 6 Tg. Taunus – Spessart mit ZDFFernsehgarten 22.8. – 27.8. 565,- €

Kurzreisen 3 Tg. Leipzig – Gewandhaus 2.7. – 4.7. ab 315,- € 3 Tg. Dresden – Frauenkirche 4.7. – 6.7. ab 325,- € 4 Tg. Saale – Unstrut (NEU) 7.7. – 10.7. 385,- € 2 Tg. Sagen- u. Märchenstr. MV (NEU) 16.7. – 17.7. / 20.8.-21.8. 195,- € 3 Tg. Spreewald 31.7. – 2.8. 295,- € 3 Tg. Nordfriesland 2.8. – 4.8. 295,- € 4 Tg. Emsland 18.8. – 21.8. 415,- €

Rad-Reisen 8 Tg. Donauradweg 14.6. – 21.6. 680,- € 4 Tg. Spreewald – Gurkenradweg 23.6. – 25.5. 395,- € 5 Tg. Münsterland 17.8. – 21.8. 495,- €

Tagesfahrten Nord-Ostsee-Kanal 3.6. / 8.7. / 25.7. / 4.8. / 14.8. / 25.8. 54,- € Malmö & Öresundbrücke 4.6. / 11.6. / 18.6. / 25.6. / 2.7. / 9.7. 54,- € Meckl. Seenplatte + Müritzeum 4.6. / 5.8. 43,- € Rügen 6.6. / 25.6./ 9.7./ 25.7. 26,- € Wattwanderung 7.6. 32,- € Insel Mön 8.6. / 29.6. / 7.7./ 15.7. ab 40,- € Elbefahrt: Hamburg – Glückstadt 9.6./ 15.9. 68,- € Kopenhagen 10.6. / 14.6. / 17.6. / 21.6. / 28.6. 40,- € Hamburg 10.6. / 10.7. 28,- € Usedom & Swinemünde 11.6. 27,- € Bremen 17.6./ 16.7. / 16.8. 32,- € Kieler Woche mit Schifffahrt 27.6. 54,- € Musical „König der Löwen“ 28.6. / 7.9. ab 99,- € Störtebeker Festspiele 26.6. / 28.6. / 3.7. / 5.7. / 10.7. ab 37,- € Piraten Open Air 20.7. / 17.8. ab 37,- €

AIDA 7 Tg. AIDAdiva MITTELMEER z.B. 20.6. – 27.6. inkl. Flug HH ab 879,- € 4 Tg. AIDAbella KURZTOUR z.B. 2.7. – 4.7. ab/bis W´mde ab 399,- € 7 Tg. AIDAmar OSTSEE z.B. 5.7. – 12.7. ab/bis W´mde ab 949,- €

Linstow/mb. Kofer packen und auf geht’s in einen unvergesslichen Urlaub für Oma, Opa, Enkel oder die ganze Familie im Van der Valk Resort Linstow. Denn inmitten der atemberaubenden Naturlandschaft Mecklenburgische Seenplatte und nur einen Katzensprung von der Ostsee entfernt beindet sich das Urlaubs- & Erlebnisparadies. Im Van der Valk Resort Linstow erwartet Sie ein Rundum-Sorglos-Paket, bei dem der Erholungs - und Spaßfaktor an allererster Stelle steht. Von den komplett eingerichteten und modernen Ferienhäusern mit jeglichem Komfort, einem 4 Sterne-Hotel mit 90 exklusiven Hotelzimmern, einem Atrium mit vier Restaurants und Bar sowie ein großer SPA Bereich mit Erlebnisbad und Außenwildwasserbahn mit angrenzendem Wellnesscenter runden das Angebot ab. Hier inden Sie alles was ein Erleb-

Wer bekommt da keine Lust auf Urlaub. Foto: VdV

nisresort bieten muss. Für die Kinder schlägt das Herz im hauseigenen Indoor Tobeland, der Reitanlage mit Streichelzoo, dem Bowlingcenter, der Minigolfanlage oder beim Animationsteam höher - hier im Erlebnisresort ist einfach an alles gedacht. Für die Aktiven inden Sie im Außenbereich der Anlage

einen Minigolfplatz, Reitanlage, Angelteich, Sportfeld für Tennis und Badminton, einen Fahrradverleih, Fußballplatz, den Badesee mit Sandstrand in Linstow sowie einen 18- Loch Golfplatz. Ein ganz besonderes Angebot gilt ab sofort bis Ende Juni. Weitere Informationen unter www.linstow.vandervalk.de

Wandertour

Ritter werden it for fun

Neuheide/rb. Zu einer Wandertour durch den Ribnitzer Stadtforst wird am kommenden Mittwoch, dem 4. Juni, eingeladen. Trefpunkt ist um 10 Uhr das Schulungs- und Informationszentrum »Wald und Moor« in Neuheide, Ribnitzer Landweg 3. Die Tour ist ca. 7,5 Kilometer »Erlebnis Camp« sieht interes- lang und dauert etwa drei Stunsante und lehrreiche Auslüge, den. Nähere Informationen unRadtouren und Bootsausflüge ter Telefon 03 82 06/1 44 44. in die Natur vor. Zum Ziel hat diese Kategorie des Ferienlagers das Kennenlernen der Natur und der regionalen Tierarten bis hin zu einer Schatzsuche im Wald. Das Erlebnis Camp trainiert den Teamgeist, stärkt das Rostock/rb. Langeweile muss eigene Selbstwertgefühl und in den Sommerferien bei den hilft die eigenen Stärken und Kindern und Jugendlichen aus Schwächen zu erkunden. »Fit for Mecklenburg-Vorpommern fun« soll für ein aktionsreiches, nicht aufkommen. Die AWO abwechslungsreiches Sportpro- Reise gemeinnützige GmbH gramm sorgen. Bewegung, Spaß Mecklenburg-Vorpommern hat und Aktion sind die Mottos für für (fast) jedes Interesse eine diese Ferienwoche. haben die passende Reise. Wie wäre es Teilnehmer dieses Ferienlagers mit Ferien auf einem Bauernhof, die Möglichkeit ihr Allgemein- Badespaß an der Ostsee, Reiterwissen bei unserem ausgearbei- ferien oder Ferien im Jugendteten Geländespiel unter Beweis waldheim? Noch sind Plätze zu stellen, oder ihre künstleri- frei. Für Familien mit geringem sche Fähigkeit im Bastelkabi- Einkommen (ALG II) oder für nett auszuprägen.Die Abende Alleinerziehende gibt es die können bei einem gemütlichen Möglichkeit, einen Zuschuss zu Lagerfeuer mit spannender Ge- beantragen. Nähere Informationen gibt es unter Telefon 03 82 schichtserzählung enden. Anmeldungen unter ichwill- 92/82 68 12. Reiseangebote inhin@kutzow-see.de oder telefo- den Sie im Internet unter www. awo-jungesreisen.de. nisch unter 039754/20430.

Ferien in der Jugendbegegnungsstätte Am Kutzow-See Plöwen/sb/jbs.. Auch in diesem Jahr lädt die Jugendbegegnungsstätte Am Kutzow-See Plöwen wieder Kinder zu einem Ferienlager ein. In der Kategorie Kultur, wird im Ferienlager »Auf den Spuren der Zeit« auf die Neugier gesetzt, die Geschichte der Region etwas genauer kennenzulernen. Dazu werden zahlreiche historische Plätze und Gebäude besucht, wie das Schloss in Penkun, die Burg in Löcknitz, das Ukranenland in Torgelow, oder die historische Innenstadt von Stettin (Szczecin). Darüber hinaus werden verschiedene Workshops stattinden, wie das Einrichten eines mittelalterlichen Lagers für echte Ritterin der Burg von Löcknitz. Darüber hinaus wird dieses Ferienlager durch thematisch entsprechenden heaterauführungen der Kinder und einem kreativen Workshop ergänzt. Die Kategorie Natur und Abenteuer umfasst Programmpunkte, die sich auf die Erkundung der uns umgebenden Landschaten und Tierarten konzentrieren. Das

Kinderabenteuer

Pfingstfete am 7. und 8. Juni in Markgrafenheide

OSTSEE SPEZIAL

Programm:

Kurzreise

10 Tage mit AIDAbella Juli bis August 2014, ab Warnemünde

HRO, Warnowallee 10 • Eutiner Str. 16 • DBR, Mollistr. 8

ab 1.895,- € ab 1.225,- €

Erholung an der Mecklenburgischen Seenplatte

AIDA Traumurlaub!

NUTZEN SIE UNSERE SOMMER-AKTION »Hinterm Horizont« 28.06. ab 79,»Friedrichstadtpalast« 28.6./03.08. ab 55,90

reisebüro

15 Tg. Donaudelta 27.6. – 11.7. 8 Tg. Donau 27.8. – 3.9.

Jede Woche wissen, was läuft!

4 Tage mit AIDAbella Juli 2014, ab Warnemünde

»Der König der Löwen« Hamburg »Rocky« Hamburg »Phantom der Oper« Hamburg jeweils Sonntag 22.06./ 13.07./ 03.08./ 31.08.

Flusskreuzfahrten

Buchung & Beratung: Reisebüro Kofahl Lange Straße 2  18055 Rostock 0381 45 50 76 sowie unter 0180 55 63 245 zum Ortstarif www.kofahl-reisen.de

Piraten Open Air • Grevesmühlen ab 37,Kinder ab 34,13.07./ 03.08./ 24.08. ab 39,Karl-May-Spiele • Bad Segeberg Kinder ab 35,20.07./ 27.07./ 17.08. ab 36,Störtebeker-Spiele • Ralswiek Dienstag/Mittwoch/Donnerstag Kind ab 34,ab 51,Operettensommer • Neustrelitz 11.07./ 25.07. zur 20 Uhr-Vorstellung ab 88,Schlossfestspiele • Schwerin 18.07./ 01.08. zur 21 Uhr-Vorstellung • • MUSIcAL • • • THEATER • • • SHOW • •

ab 106,ab 86,ab 99,-

8 Tg. Schweden 16.6. – 23.6. 1.025,- € 8 Tg. Norwegen 25.6. – 2.7. / 9.7. – 16.7. / 6.8. – 13.8. ab 1.150,- € 6 Tg. Skand. Hauptstädte 18.8. – 23.8. 745,- € 16 Tg. Spanien 12.10. – 27.10.1.795,- €

p.P.

ab 399 €*

Ostsee 2 7 Tage mit AIDAmar Juni bis Sept. 2014, ab Warnemünde p.P.

ab

879 €*

Ostsee 1 p.P.

ab 1199 €*

* AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine), limitiertes Kontingent AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3d, 18055 Rostock

Reisecenter Cityblick Joliot-Curie-Allee 48, 18147 Rostock Täglich telefonisch von 08.00 Uhr – 22.00 Uhr Tel.: 0381 / 686 67 27 www.bigreisen.de

Oh MOSELLA, du hast doch … 6 Tage an Rhein und Mosel 06.07 – 11.07.2014 * Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus * 5 Nächte im Hotel „Burg Cafe“ in Alken direkt an der Mosel * 5x Frühstücksbuffet & 5x Abendessen * Weinprobe und Tanzabend * Umfangreiches Ausflugsprogramm im Reisepreis enthalten: Stadtführung Koblenz, Schifffahrten auf Rhein und Mosel, Ausflug Loreley und Rüdesheim, Moselrundfahrt mit BernkastelKues, Cochem usw. * Kofahl Reisebegleitung ab/bis Rostock

Reisepreis pro Person

425,00 ¤

Buchung nur bis zum 07.06.2014 möglich!!!

Buchung Reisebüro Kofahl, Lange Str. 2, 18055 Rostock Tel.: 0381- 45 50 76 Fax: 0381- 4 90 80 15

Frühschoppen vor der Tenne 7.6. 11.00 – 13.00 Uhr Discothekt Dancenight 7./8.6. 11.00 – 18.00 Uhr Hüpfburg u. Aerotrium für Jung und Alt 8.6. 11.00 – 13.00 Uhr Live Musik m. Norbert Kotte

Budentannenweg 2 Abendprogramm auf der Festwiese 18146 Markgrafenheide 7.6. 19.30 – 0.00 Uhr Djs Mario & Mike ab 20.00 Uhr „Mickie Krause“ Tel. Verw. 04544-80030 info@baltic-freizeit.de 8.6. 20.00 – 22.30 Uhr Dj Mike ab 22.30 Uhr Feuerwerk mit Tel. 0381/66110 Musikuntermalung

Spreewald mit Cottbus, Burg, Besuch Spreewaldfest in Lübbenau, Kahnfahrt 03.07.-06.07.14 4 Tg./HP 376,- € „Starlight-Express“ in Bochum inkl. Eintritt PK 3 05.07.-06.07.14 2 Tg./F 259,- € Schleswig-Holstein mit Malente, Nord-Ostsee-Kanal, Insel Sylt 28.07.-31.07.14 4 Tg./HP 381,- € Bornholm mit Rundfahrten, Allinge-Sandvig, Svaneke 03.08.-06.08.14 4 Tg./HP 492,- € Allgäu & Kleinwalsertal mit Rundfahrten West- und Ostallgäu, Oberstdorf 10.08.-16.08.14 7 Tg./HP 625,- € Mosel mit Schifffahrt, Bernkastel-Kues, Cochem, Trier, Koblenz, Luxemburg 15.09.-19.09.14 5 Tg./HP 468,- € Bodensee & Insel Mainau mit Lindau, Bregenz, St. Gallen, Konstanz 19.09.-24.09.14 6 Tg./HP 549,- € Blumenriviera, Côte d’Azur & Piemont mit San Remo, Nizza, Monaco 22.09.-30.09.14 9 Tg./HP 762,- € Schlossfestspiele Neustrelitz inkl. Eintritt 20.07., 27.07. ab 48,- €, Störtebeker „Gottes Freund“ inkl. Eintritt PK2 05.07., 26.07., 16.08. 52,- €, Potsdam inkl. Schifffahrt, Mittag 11.06. 47,- €, Matjestage in Glückstadt 13.06. 29,- €, Hiddensee inkl. Schifffahrt, Kaffeetrinken 19.06. 46,- €, Insel Wollin inkl. geführter Rundfahrt 03.07. 29,- €, Rosenstadt Uetersen inkl. Eintritt, Führung Rosarium 11.07. 30,- €, Vogelpark Walsrode inkl. Eintritt 01.08. 42,- € 18057 Rostock • Doberaner Str. 158 Tel. (0381) 49 39 90 www.reisedienst-schroeder.de info@reisedienst-schroeder.de

100


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 1. JUNI 2014

7

ERLEBNISLAND MV

Nächster Abzweig Seerosenkanal Mit dem Kanu durch die Mecklenburgische Seenplatte

Auf »Dschungeltour« auf dem Breiten Luzin in der Feldberger Seenlandschaft. Foto: Christiane Würtenberger

Rostock/rb. Die Feldberger Seen liegen ganz herrlich blau und grün im Südosten der Mecklenburgischen Seenplatte. Ihre einsamen Klarwasser-Seen sind ein einzigartiges Paradies für Paddler und Naturliebhaber Entweder man fängt leise an zu singen, oder man wird vor lauter Urlaubsglück ganz stumm auf diesem See: glasklares Wasser,

bis zum schilfgrünen Ufersaum hinüber, fast schon karibisch blau gefärbt. Die Feldberger Seenlandschaft, nur zwei Autostunden nördlich von Berlin, ist ein besonderes Refugium am südöstlichen Rand der Mecklenburgischen Seenplatte, ein während der letzten Eiszeit entstandenes Paradies. Die Natur ist hier allgegenwärtig und wun-

derbar. Größtenteils findet man naturbelassene Klarwasser-Seen, an deren Ufern Frösche im Schilf hocken. Libellen surren über Seerosen hinweg, Schwärme kleiner Fische ziehen flink durch das von der Sonne erwärmte Wasser. Man kann mit der Hand Muscheln fischen und vom Boot aus den Rotfedern beim Fliegen zusehen. Empfehlenswerte Ka-

nutouren: Mirow-Müritz-Rundtour Eine zweitägige, etwa 36 km lange Rundtour führt Gäste über ruhige Wasserstraßen südlich der Müritz. Nördlich von Mirow erwarten Paddler schöne Seerosenteppiche. Im Frühjahr und Herbst sind unzählige Wildgänse und Kraniche zu sehen. Wildwasserromantik bis Rostock: Bei einer facettenreichen 85-kmTour auf der Mildenitz und der Warnow, zwischen Dabel und Rostock-Warnemünde, passieren Urlauber viele Seen, Eiszeitrinnen und Wälder. Die Durchbruchtäler der Flüsse haben Wildwassercharakter. Peenetour: von Dahmen bis Demmin Mitten durch die unberührte Natur der Mecklenburgischen Schweiz führt diese drei- bis viertägige Tour. Hier leben Biber, Fischadler und Eisvogel. Historische Orte wie Malchin, Neukalen und die Hansestadt Demmin laden zu Stopps ein. MV bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten an ausgezeichneten Paddeltouren – vom Nachmittagsausflug bis zur sportlichen Tour ist alles dabei: www.auf-nach-mv.de/kanu

Ferienspaß für Kinder und Jugendliche Reit-, Zirkus-, Surfcamps, Baden in der Ostsee, Sprachreisen und vieles mehr …

Ein vielfältiges Angebot für Kinderund Jugendfreizeiten wartet auf Euch. Eine Förderung des Teilnehmerbeitrages für sozial schwache Familien ist möglich. Einen Reisekatalog senden wir gern kostenlos zu. i uns gerne Auch Betreuer sind be

willkommen!

info@awo-reise.de, www.awo-jungesreisen.de oder unter Telefon 03 82 92 / 82 68 12

Jede Woche wissen, was läuft!

VERANSTALTUNGEN

Malfreunde

Bildungsspiele

Groß Klein/rb. Am 3. Juni um 15 Uhr findet im Saal des AWO Börgerhus in Groß Klein (Gerüstbauerring 28) die Ausstellungseröffnung der Tessiner Malfreunde statt. Die Bilder werden bis zum 31. August im Erdgeschoss von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr zu sehen sein.

Viel Spaß am Kindertag

Rostock/rb. Die ROhrSTOCKStudenten bieten ein satirisch buntes Sammelsurium aus Merkelscher Gesangsleistung, konspirativen Dozenten und kreativer Problembewältigung. Frei nach dem Motto, die tun nix, die wollen nur spielen. Am 4. Juni Schlage/rb. Am heutigen Sonnum 20 Uhr in der BÜHNE 602. tag, dem 1. Juni, sind sind in der Zeit von 10 bis 18 Uhr auf dem Eselhof Schlage gegen ein gerinAnzeige ges Entgeld viele Aktionen zum Kindertag vorbereitet. Es wird gebastelt, gespielt, geschminkt, gekegelt, im Stroh werden Höhlen gebaut oder die zahlreichen Spezialitätenmarkt in Bollewick neuen Spielgeräte in Beschlag genommen. In der Tombola suchen viele Preise neue Besitzer. Die Kutsche steht bereit und die Esel warten auf mutige Reiter. Um 11 Uhr und 15 Uhr wird Fin Flagranti mit tollem Programm für viel zusätzli-

Mit Fin Flagranti auf dem Eselhof

Alles ausprobieren

chen Spaß sorgen. Die Sonne ist bestellt. Sollte es trotzdem feucht sei, führt Fin Flagranti seine atemberaubenden Kunststücke im Eselstall vor. Bratwurst, Eierkuchen, Soljanka und Eselhofkuchen für den großen Hunger sind im Angebot. Für die Naschkatzen gibt es Eis und Zuckerwatte. Im Wintergarten, unter den Pavillons oder den Pagodenzelten findet jeder einen Platz, bei Sonne oder Regen. Das Team vom Eselhof Schlage e.V. freut sich auf viele liebe kleine und große Gäste.

Außer Kontrolle Rasante Komödie zum letzten Mal KUNST:OFFEN - Irmhild Löhlein präsentiert bis 28. Juni ihr Lebenswerk in Bollewick bei Röbel. Foto: Silvia Hoffmann Regionale Köstlichkeiten und traditionelles Kunsthandwerk verspricht der Pfingst- & Spezialitätenmarkt am Pfingstsamstag und –sonntag, 7. & 8. Juni, 10-18 Uhr, in der SCHEUNE Bollewick bei Röbel/ Müritz. Kunsthandwerker stellen ihre Arbeit und Produkte vor, zahlreiche Stände laden ein zum Flanieren und Stehenbleiben. Es entstehen Holzobjekte, es gibt Schönes für Haus & Garten, Mode, Edles aus Leinen, Malerei, Schmuck, aber auch Käse, handgefertigte Schokolade, ausgefallenen Chutneys, interessanten Senfsorten oder frisch geräucherten Forellen. Probieren ist erwünscht und Staunen erlaubt. Beim Spargelschäl-Wettbewerb werden die flinkesten Hände und die hellsten Köpfe mit tollen Preisen belohnt.  Das ganztägige 100

Bühnenprogramm mit verträumten Jazzballaden und weltbekannten Swing-Klassikern & „Captain Block & Die goldenen Saxophone“ sorgen für Stimmung und gute Laune. Clown Dago geht am Samstag mit Klein & Groß auf eine musikalische Überraschungsreise und Sonntag präsentiert das Figurentheater Puppenstelz „Däumelinchen“. KUNST: OFFEN: In den Werkstätten können Groß und Klein verschiedene kunsthandwerkliche Techniken kennenlernen und in der Sonderausstellung „Ich gab mir keine Chance - Begegnungen in fünf Jahrzehnten“ wird das Schaffen der Künstlerin Irmhild Löhlein präsentiert. Bis zum 28. Juni präsentiert sie über 130 Collagen, Linoldrucke, Radierungen, Werke in Tempera und Öl.

Rostock/rb. Die rasante Komödie »Außer Kontrolle« verabschiedet sich von der Bühne des Volkstheaters. Verpassen Sie also nicht die letzte Vorstellung dieses Theaterfeuerwerks mit genialer Situationskomik und turbulenten Wortwitz. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch, denkt sich Staatsminister Richard Willey und nimmt gerade Anlauf zu einem Seitensprung mit Jane, der Sekretärin des Oppositionsführers, in einer Suite des Westminster-Hotels. Seine Pläne werden jedoch abrupt von einer Leiche im Zimmer unterbrochen. Aus Angst vor seinem vorzeitigen Karriereaus, bestellt der Minister seinen Sekretär George Pigden ins Hotel, der die Leiche zum Schutz der Regierung politisch korrekt

entsorgen soll. Was nun folgt, ist eine Achterbahnfahrt, die zusehends »Außer Kontrolle« gerät ... Der englische Dramatiker Ray Cooney versteht es meisterhaft, seine Bühnenfiguren mit einem atemberaubenden Tempo und absurder Komik von einer Katastrophe in die nächste zu jagen, um dabei schlagfertig die menschlichen Verfehlungen des Alltags aufs Korn zu nehmen. Ein Theaterfeuerwerk mit genialer Situationskomik und turbulenten Wortwitz. Zum letzten Mal! Am Freitag, den 6. Juni um 19.30 Uhr im Großen Haus. Karten sind erhältich in der Theaterkasse (Doberaner Straße 134/135) oder unter telefonisch unter der Rufnummer 03 81/3 81 47 00.

ROS TOC K| 07. 0 2 .15 Tickets ab sofort auf www.beegeesmusical.com unter 0365 - 54 81 83 0 sowie an allen bekannten VVK-Stellen der Region


8

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

www.blitzverlag.de

VERANSTALTUNGEN

Gewinner

SO PFINGST-BUFFET 8. Juni

Schnitzel + Spargelbuffet satt! 16,00 € pro Person. Bitte vorbestellen. Jeden Donnerstag: BBQ-Rippchen 6,90 € Feiern aller Art. Hauptstraße 8, Neuendorf b. Heros Tel. 038204/ 15440 www.uschis-gasthof.de

Rostock/rb. Bei dem Gewinnspiel »Klassik-Nacht im Zoo« im Rostocker BLITZ wurden als Gewinner ermittelt: Katarina Dammann aus Rostock, Irene Schulz aus Rostock, Brigitte Moll aus Warnemünde, Michael Huber aus Rostock, Ingrid Bergen aus Rostock, Diana Freitag aus Rostock, Britta Karge aus Rostock und Anja Melzer aus Rostock. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben je 2 Freikarten für die Klassik-Nacht im Zoo gewonnen. Die Karten gehen den Gewinnern auf dem Postweg zu. Das BLITZ-Team wünscht viel Spaß.

RESORT LINSTOW

PARTY all inclusive 05.07. Sommernachtsparty 04.10. Western- u. Countrynacht 11.10. Schlagerparty 1 ÜN im FH inkl. Frühstück, Party, Buffet, Willkommensgetränk, div. Getränke (18 – 1 Uhr), Live-Musik oder DJ, Sauna und Erlebnisbad

p. P. € 75 Abendkarte zur Party p. P. € 39

Weitere Partytermine unter

Fantasievoller Klangmaler

Rettungsversuch einer Ehe

Die magische Gitarre – Falk Zenker

Sexy Laundry

Rostock/rb. Mit seiner innovativen Mischung aus virtuosem Gitarrenspiel mit spanischen Flair, spontanen Improvisationen, rainiertem Livesampling und seinem charmanten Entertainment hat sich Falk Zenker in der obersten Liga der deutschen Gitarrenszene einen festen Platz erspielt. Darüber hinaus komponiert der Weimarer Gitarrist für Film und Fernsehen, realisiert Klangkunstinstallationen und arbeitet mit international renommierten Musikern in verschiedensten Projekten zusammen. Lassen Sie Ihre Gedanken auf Reisen gehen bei magischen Klängen voller Fantasie, Rhythmus und Imagination und schauen Sie dabei einem Virtuosen zu, der mit Händen und Füßen leidenschatlich musiziert. Eine Musik, die uns vertraut erscheint und gleichzeitig ganz neu und unverwechselbar ist – gefärbt von Klassik, Flamenco, Jazz, Mittelalter und Exotik. Musik, die tief berührt und weit

Rostock/rb. Nach der deutschen Erstaufführung der Komödie »Sexy Laundry« im Theater Rudolstadt wird dieses Stück in Deutschland nun in der Compagnie de Comédie gezeigt. »Sexy Laundry«, geschrieben von der kanadischen Autorin Michele Riml, ist seit einigen Jahren auf den Spielplänen ihres Heimatlandes zu inden. Alice und Henry sind seit 25 Jahren verheiratet, haben Kinder, Stress und Alltagsprobleme!

Die Zeit fordert ihren Tribut. Um ihre Ehe und ihr Liebesleben zu retten, machen sie – ausgestattet mit einem Sexratgeber – einen Auslug in ein trendiges Wellness-Hotel, um Schwung, Leidenschat und Frische in ihre abgekühlte Beziehung zu bringen. Wird dieses Experiment gelingen? Oder stehen die Eheleute vor dem Scherbenhaufen ihrer Liebe? Am 7. Juni um 20 Uhr in der BÜHNE 602.

Vielseitiges Duo Falk Zenker – Die magische Gitarre. Foto: BÜHnE 602

entführt! Am kommenden Sonnabend, den 7. Juni um 20.30 Uhr im Klostergarten, Kloster zum Heiligen Kreuz. Kartenreservierungen unter der Telefonnummer 03 81/2 03 60 84.

Filmisch anmutendes Spektakel Rostock/rb. WOODEN PEAK ist ein Zweimannorchester, das stetig die eigenen Grenzen auslotet. Im Fall des aktuellen Albums eine besondere Herausforderung: »Polar« ist ein Spektakel aus Gitarre, Schlagzeug und

Stimme, zum Leben erweckt von digitalen Begleitern wie Fußorgel und Elektronik. Am 5. Juni um 20.30 Uhr im Klostergarten, Kloster zum Heiligen Kreuz. Kartenreservierungen unter Telefon 03 81/2 03 60 84.

www.linstow.vandervalk.de

Van der Valk Resort Linstow GmbH · Krakower Ch. 1 · 18292 Linstow · Tel.038457 70

Jede Woche wissen, was läuft!

Tanztheater

Night of Percussion

Bernarda Albas Haus Rostock/rb. Erleben Sie das poetische Tanztheater „Bernarda Albas Haus“ letztmalig in dieser Spielzeit. Die Tanzcompagnie des Volkstheaters setzt Lorcas Drama in bewegenden Bildern auf der Bühne des Großen Hauses um. Die Norddeutsche Philharmonie Rostock unter der Leitung von Manfred Hermann Lehner unterstreicht die Krat der choreographischen Bühnensprache mit Werken von Philip Glass, Astor Piazzolla und Maurice Ravel. Versäumen Sie nicht die letzten Vorstellungen am 8. und 12. Juni im Großen Haus! Mutter Bernarda Alba zwingt ihre fünf Töchter zur traditionellen achtjährigen Trauerzeit um den verstorbenen Vater hinter Schloss und Riegel ihres Hauses. Sie führt ein tyrannisches Regiment. Gefühle und Glück haben keinen Platz in ihrem Denken. Bernarda kennt nur die Ehre.

Besonders zwischen ihr und der jüngsten Tochter Adela kommt es häuig zu Konlikten. Als sie von der zarten Liebe Adelas zu einem jungen Mann erfährt, nimmt die Tragödie ihren Lauf. Die Charaktere Lorcas bieten einen reichen Fundus für eine tänzerische Umsetzung. Er zeichnet Psychogramme von Frauengestalten, die zum Nachdenken über Frauen, Freiheit und Tradition anregen. Die Choreograin Katja Taranu denkt das düstere Drama in einem zweiten Teil weiter. Nun nimmt Adela das Leben ihrer Schwestern in die Hand und oferiert jeder einen ganz persönlichen Weg, weit entfernt von den tradierten Pfaden. Letzte Vorstellungen: Sonntag, 8. Juni, 18 Uhr, und Donnerstag, 12. Juni, 19.30 Uhr, Großes Haus. Karten erhalten Sie unter Telefon 03 81/3 81 47 00.

Rostock/rb. In der »Night of Percussion« zeigt die Percussion Community Rostock die große weite Welt des Schlagwerks. Das Ensemble der Schlagzeugklasse von Jan-Frederick Behrend und Henrik Magnus Schmidt spielt großartige Musik aus verschiedenen Kontinenten und Kulturen. Klassik und Ethno, Jazz und Neue Musik – die Kategorien werden überschritten und vermischen sich ständig neu. Mit viel Virtuosität und großer Klangvielfalt präsentieren die Schlagzeugstudierenden am Mittwoch, den 4. Juni um 19.30 Uhr im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock ein abwechslungsreiches Programm mit Werken u.a. von Claude Debussy, Matthias Schmitt, Ed Argenziano und Keiko Abe. Eintrittskarten sind erhältlich im Pressezentrum, Neuer Markt 3, sowie in den Tourismuszentralen Rostock und Warnemünde. Foto: hmt Rostock

TRACTOR

PULLING Pingstmontag, 9. Juni 2014

24790 Haßmoor

bei Rendsburg

100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

AUTO UND VERKEHR

Europäischer Tag des Fahrrads Radfahrer sollten Unfallrisiken kennen und zu ihrer eigenen Sicherheit beitragen Stuttgart. Zum Europäischen Tag des Fahrrads am 3. Juni machen die Experten von DEKRA auf die speziischen Unfallrisiken für Radfahrer aufmerksam. Gerade angesichts des zunehmenden Fahrradverkehrs in den Städten sollten Radfahrer diese Risiken kennen und, wo sie können, ihren Beitrag zu ihrer eigenen Sicherheit leisten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Beleuchtung am Fahrrad, die Kleidung und der Helm. Als ungeschützte Verkehrsteilnehmer sind Fahrradfahrer – ähnlich wie Fußgänger – im Straßenverkehr besonders gefährdet, wie der im April vorgestellte DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2014 zur Urbanen Mobilität aufzeigt. Im Jahr 2012 kamen in Deutschland innerorts 248 Radfahrer bei Unfällen ums Leben; das ist fast ein Viertel aller im innerörtlichen Straßenverkehr Getöteten. Nur unter den Fußgängern gab es mehr Verkehrstote. Bei den Schwerverletzten machen die Fahrradfahrer innerorts schon seit 2003 den größten Anteil aus: Fast 11.500 schwer verletzte Radfahrer weist die amtliche Unfallstatistik für 2012 aus; das entspricht mehr als 32 Prozent aller Schwerverletzten. »Fahrradfahren ist eine umweltfreundliche und gesunde Art, sich fortzubewegen. Allerdings sollte jeder Radfahrer auch selbst dafür Sorge tragen, dass er möglichst sicher unterwegs ist«, sagt Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands DEKRA SE und verantwortlich für die Business Unit Automotive. »Einer der entscheidenden Faktoren ist dabei die gute Erkennbarkeit in der Dämmerung und im Dun-

Radfahrer sollten sicher unterwegs sein mit auffälliger Kleidung, Helm und guter Beleuchtung. Foto: DEKRa

keln. Nur wer auch rechtzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird, kann sicher Fahrrad fahren,« so Klinke. Wichtig ist aus Sicht der DEKRA Experten vor allem, dass die vorgeschriebenen aktiven und passiven lichttechnischen Einrichtungen, also alle Leuchten und Relektoren am Fahrrad, intakt sind. Auch wenn seit 2013 batterie- oder akkubetriebene Leuchten in genehmigter Bauart zulässig sind, gibt es zur permanent verfügbaren, fest angebauten modernen DynamoBeleuchtung, insbesondere für Alltagsradler, kaum eine vernünftige Alternative. Nur eine Akku-LED-Beleuchtung mit Ladezustandsanzeige kann hier ein vergleichbares Maß an Sicherheit bieten. Bei batteriebetriebenen Anlagen müssen unbedingt Ersatzbatterien mit-

genommen werden, erst recht auf längeren Touren. Sehr empfehlenswert ist auch das Tragen heller und kontrastreicher Kleidung – möglichst mit retroreflektierenden Elementen, die den Radfahrer aus deutlich größerer Entfernung im Scheinwerferlicht sichtbar machen. Auch der allgemeine technische Zustand des Fahrrads ist natürlich wichtig für die Verkehrssicherheit. Die DEKRA Experten empfehlen einen regelmäßigen Technik-Check. Besonders wichtig sind dabei die Bremsen, um bei Gefahr rasch anhalten zu können. Angesichts der möglichen Schwere von Verletzungen – bei einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug ebenso wie bei einem Alleinunfall – empfehlen die DEKRA Experten zudem,

während einer Warenlieferung sind Radwege aus gutem Grund tabu. Insbesondere im Zusammenhang mit abbiegenden Lkw ist aus Sicht von DEKRA Auklärungsarbeit wichtig. »Radfahrer müssen dafür sensibilisiert werden, welche Bereiche neben seinem Fahrzeug ein Lkw-Fahrer trotz aller Spiegel nicht einsehen kann«, so Clemens Klinke. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts wurden im Jahr 2012 bei Abbiegeunfällen mit Lkw innerorts in Deutschland insgesamt 25 Radfahrer getötet und 162 schwer verletzt. »Diese Unfälle aufgrund des Toten Winkels sind recht selten, aber meistens besonders schlimm. Deshalb sollte sich jeder Radfahrer bewusst sein, wie gefährlich der Bereich neben einem Lkw ist, und sich dort möglichst erst gar nicht auhalten.« Im Zusammenhang mit solchen Unfällen setzt sich DEKRA auch für die Entwicklung elektronischer Abbiegeassistenten ein, die Gefahren noch zuverlässiger erkennen, den Lkw-Fahrer warnen und gegebenenfalls eine automatische Notbremsung einleiten können. Insgesamt belegt die amtliche Verkehrunfallstatistik für das Jahr 2012, dass Kollisionen mit Pkw die häuigste Todesursache für Radfahrer im innerörtlichen Verkehr in Deutschland sind (37,1 Prozent). Direkt dahinter (28,0 Prozent) rangieren bereits Alleinunfälle von Radfahrern. Den drittgrößten Anteil (19,8 Prozent) machen Kollisionen mit Güterkraftfahrzeugen, also Transportern und Lkw aus.

beim Radfahren einen Helm zu tragen. In Deutschland liegt die Helmtragequote über alle Altersgruppen hinweg nach der jüngsten Erhebung der Bundesanstalt für Straßenwesen bei gerade einmal 15 Prozent. Immerhin: Bei Kindern zwischen sechs und zehn Jahren ist der Anteil, der mit Helm unterwegs ist, im Jahr 2013 auf drei Viertel gestiegen. Zur Erhöhung der Sicherheit von Radfahrern ist auch die Straßeninfrastruktur wichtig. Das betrifft den Ausbau von Radwegen ebenso wie die Plege der vorhandenen Radwege. Denn wenn sie in schlechtem Zustand sind, weichen Radfahrer in der Regel trotz des höheren Risikos auf die Straße aus. Übrigens: Als Ersatz für fehlende Parkplätze für Pkw oder als Abstellort von Transportern DEKRa

SENSORGESTEUERTE

HECKKLAPPE 1,2

OHNE AUFPREIS

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Typisch Ford:

Überall zu Hause. Typisch Ford Motorcraft:

FORD KUGA TREND

Ford Qualität zum günstigen Preis.

Audiosystem CD, MP3-fähig mit Doppeltuner und Audio-Fernbedienung, Ford Power-Startfunktion, Klimaanlage, manuell, Nebelscheinwerfer

Ford Motorcraft – Bewährte Ford Markenqualität zu attraktiven Preisen für Ford Fahrzeuge ab 5 Jahren.

Bei uns für

€ FORD MOTORCRAFT SERVICE Ein Service der Ford Markenwerkstatt speziell für Ford Fahrzeuge ab 5 Jahren Umfassende Fahrzeugprüfung Aktivkohlefilterwechsel Öl- und Ölfilterwechsel

• • •

NUR

59,-*

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG Jubiläumsv Dierkower Allee 3 18146 Rostock Telefon 0381/65870

100

kruell.com

Servicezeiten: Montag - Freitag 6 - 22 Uhr Samstag 8 - 13 Uhr

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Kuga: 8,3 (innerorts), 5,6 (außerorts), 6,6 (kombiniert); CO2-Emissionen: 154 g/km (kombiniert).

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG

* Zzgl. Material, Angebot gültig bis 31.12.2014 für Privatkunden und Ford Pkw-Modelle älter als 5 Jahre.

2

19.990,-

kruell.com

Dierkower Allee 3 Rostock, Dierkower Allee 3, Tel.: 03 81/ 65 87-0 18146 Rostock Telefon 0381/65870

Rostock Dierkower Allee 3 Tel.: 03 81/ 65 87-0

1

Gilt beim Kauf eines Ford Kuga Neufahrzeuges bis 30.06.2014 und Zulassung auf den Endkunden bis zum 31.10.2014. Auf Wunsch erhalten Sie das Key FreePaket kostenfrei, das neben der sensorgesteuerten Heckklappe auch das Ford Key Free-System enthält. Der Preisvorteil beträgt € 700,-. 2Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden außer Autovermieter, Behörden, Kommunen sowie gewerbliche Abnehmer mit gültigem Ford-Werke Rahmenabkommen. Gilt für einen Ford Kuga Trend 1,6-l-EcoBoost-Motor 2x4 110 kW (150 PS).

Jubiläumsv

9


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG sucht Verstärkung für den Salon in Rostock.

Bist Du kreativ, teamfähig und motivierte/r Friseur/in, dann bewirb Dich. Haarmanufaktur, Dornblüthstraße 7a, 18057 Rostock

Frauenarztpraxis Dr. med. Antje Bürenheide Suche freundliche und qualifizierte

Zahnarztpraxis in Rostock sucht einen zuverlässigen Zahntechniker Tel.: (0381) 4 92 50 53

Bewerbung an: Dr. med. Antje Bürenheide Schützenplatz 3b 17179 Gnoien antje.buerenheide@t-online.de

für Pensionsbetrieb zur ganzjährigen Festeinstellung, Gehalt montl. 1800,- € Bewerbungen bitte an: MG Massivbau Ideen GmbH Am Klüschenberg 8, 18246 Bützow

Zahnarztpraxis in Rostockmitte sucht eine freundliche Auszubildene für 2014. Tel.: (0381) 4 92 50 53

Telefonisten/innen

Verlagshaus sucht Mitarbeiter Anzeigenverkauf/Wirtschaftsmagazin Verdienst bis zu 5.000,- ¤/mtl. Kontakt: Tel.: 0381/2079139 oder per E-Mail wirtschaftsmagazin@arcor.de

Küchenmitarbeiter/-innen Stundenweise auf 450€-Basis für eine Kindertagesstätte in Kritzmow gesucht. Interessiert? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung. Menüpartner GmbH, Fr. Reiser, Tel.: 0162-2458795

Für das ASB-Plegeheim „Lindenhof“ im Ostseeheilbad Graal-Müritz suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine

Vormittags gesucht. Bewerbung ab 09.00 unter:

HRO - 260 535 1199 bzw. bewerbung@telebuero-rostock.de

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an

ASB-Plegeheim „Lindenhof“, Frau Bartz Fritz-Reuter-Str. 11, 18181 Graal-Müritz

Suche Verkäufer/in in Graal-Müritz, Juli – August, 30 h Woche, auch auf 450,– ¤ Basis möglich, von Mo – Fr u. vorwiegend bis mittags Bewerbung telefonisch: bis Mittag unter 038206/77190

Telefon: 038206 72400, E-Mail: m.bartz@asb-mv.de

www.asb-mv.de

Metall- und Zaunbau Muglitz GmbH Ein Unternehmen mit 20-jähriger Tradition und Erfahrung im Stahlwasserbau sucht zur Verstärkung einen

Schweißfachingenieur Ihr Aufgabenbereich umfasst Kalkulation, Planung und die Projektabwicklung bis zur Abnahme durch den Kunden sowie die schweißtechnische Überwachung laufender Bauvorhaben im Stahlwasserbau. Wünschenswert wären Erfahrungen auf diesem Gebiet. Wir bieten ein abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsfeld. Vergütung und Zusatzleistungen nach Vereinbarung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Metall- und Zaunbau Muglitz GmbH Muglitz 12b, 18528 Parchtitz Tel.: 03838 / 313373, E-Mail: info@metallbaumuglitz.de

Seminar

Direct Line GmbH sucht

Telefonkontakter m/w in Voll-, Teilzeit. Sie haben eine freundliche Stimme, sind sprachgewandt und argumentationsstark. Wir bieten attraktive Stundenlöhne und Zusatzprämien. Aufgrund intensiver Schulung ist auch ein Einstieg ohne Vorkenntnisse möglich. Herr Dirk Neumann freut sich auf Ihren Anruf unter 0381-364400. Direct Line Marketing und Kommunikation GmbH, Kröpeliner Straße 86, 18055 Rostock.

Kuhz Metallbau Wir suchen ab sofort eine/n

Metallbauer Bew. an: Metallbau Kuhz Kiebitzweg 4a, 18211 Rethwisch

Rostock/rb. Der Malteser Hilfsdienst Rostock führt vom 11. bis 13. Juni ein Seminar zum hema Behandlungspflege durch. Bestandteil der Schulung sind z.B. die Insulininjektionen nach entsprechender Blutzuckermessungen, Blutdruckmessungen, Anziehen von Kompressionsstrümpfen, Verabreichen von Medikamenten. Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Plegekräte, sondern auch an Angehörige und ehrenamtlich Tätige, die die Schulungskosten durch die Plege-/ Krankenkasse erstattet bekommen. Anmeldung: 03 81/1 92 15.

Umschulungen mit IHK-Prüfung

Erlebnis-Dorf

in Schwerin, Parchim, Güstrow, Wismar, Rostock,Ludwigslust und Stralsund.

Bessern Sie Ihre Haushaltskasse auf! Wir sind ein Reinigungsunternehmen und haben uns auf den Unterhalt von Ferienwohnungen spezialisiert. z.B. reinigen Sie einen Samstag und einen Sonntag im Monat für 150 EUR. Auf Wunsch können auch häufigere Einsätze vereinbart werden. Der Einsatzort ist Kühlungsborn. Die Arbeitszeiten sind von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Alles weitere bei einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Ansprechpartner Frau Harms und Frau Niemann Tel.: 038293 - 41950

Gesucht:

Kaufleute in den Bereichen: - Büro - Einzelhandel - Personal - Industrie - Freizeit & Tourismus - Gesundheit Fachinformatiker für: - Anwendungsentwicklung - Systemintegration

Verkäufer m/w für unseren Bauernmarkt

Servicekräfte m/w für unser Erlebnis-Dorf

Wir beraten Sie gern.

0381 375816-79 Neuer Markt 3 · 18055 Rostock Frankendamm 13 · 18439 Stralsund Rostock@wbstraining.de

Bewerben Sie sich noch heute bei Carina von Bergmann unter vonbergmann@karls.de

- Schlosser - Mitarbeiter Lager/ Logistik (mit Staplerschein) Wünschenswert sind Schichtbereitschaft sowie FS/ PKW. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

persona service Kuhstraße 1 18055 Rostock Tel. 0381 375656-0 E-Mail: rostock@persona.de

gesucht – nationaler und internationaler Verkehr SMV Transporte GmbH in Rostock * 0381-6006650 Email: smvt@gmx.de * www.smv-transporte.de

Ostsee Bildungs Zentrum

(OBZ)

Eine Einrichtung des DSFG e.V., zertiziert nach AZWV

Das OBZ beginnt am

30.06.2014

die modulare Weiterbildung

Seniorenberater & Betreuer Ausbildung zum Pegehelfer, Fachkraft für Betreuung § 87b SGB XI,

Weitere Infos inden Sie unter www.karls.de/jobs

www.wbstraining.de

Wir suchen für eine langfristige Tätigkeit im Raum Rostock folgende Qualiikationen (m/w):

Kraftfahrer/-innen

Rövershagen bei Rostock

Starttermin: 27.06 / 01.08.2014

Taxifahrer

Erfahrener bei guter Bezahlung gesucht. Tel. 0160 / 4 50 75 08

4 – 7 Std./Mo-Fr.

Wir bieten Ihnen:

• individuelle, konzeptgeleitete Einarbeitung • Eigenverantwortung, Gestaltungsfreiraum • EDV-gestützte Plegedokumentation • gezielte beruliche Förderung

auf 450-EUR-Basis für Büro- und Hausflurreinigung, Außenanlagenpflege und Winterdienst. Führerschein ist Bedingung! Bitte melden Sie sich unter: 01 72 / 9 33 53 08

Suche lexible

Bestellaufnahme für Tiefkühlheimdienst

examinierte Plegefachkraft (m/w) mit 40h-Woche

Aushilfe

Hotelfachfrau/mann

Arzthelferin zur Verstärkung unseres Teams. Vollzeit, EDV-Kenntnisse erforderlich.

Reinigungsfirma sucht erfahrene, fleißige

Seniorenberater - IHK, inkl. Grundlagen der gesetzl. Betreuung Förderung: Arbeitsagentur, ARGE, Sozialagentur, Jobcenter, DRV mgl. Infos: OBZ Hafenstr. 41, 17489 Greifswald, Tel.: 0 38 34 - 55 41 18 Frau Sommer, info@dsfg.net oder www.ostseebildungszentrum.de

Liebherr-Akademie Rostock Staatlich anerkannte Einrichtung für Weiterbildung „Als Saisonkraft habe ich nie wirklich gewusst, woran ich eigentlich bin. Jetzt, wo ich Tablett gegen Telefonhörer getauscht habe, fühle ich mich im Job endlich angekommen. Und: ich habe immer noch mit Menschen zu tun. Danke Benchmark Partner!“ Kristin, 24

Gute Chancen: Vermittlungsquote 87 %*

Intensives Praxistraining unter Produktionsbedingungen

Zertifizierte Ausbildung in allen Handschweißverfahren

Einsatz in der gesamten Metallverarbeitung: z. B. Schiffs-, Rohr-, Stahl- und Kranbau

Keine Vorbildung erforderlich, Prüfung nach erlangten Fertigkeiten

Teilnahme auch mit Bildungsgutschein möglich

Wir machen Fachkräfte.

Gerne beraten wir Sie vor Ort und zeigen Ihnen die Produktions- und Ausbildungsstätten. Ausbildungszeiten und Infotermine sind auf den Fahrplan der Linie 49 abgestimmt (Haltestelle Liebherr). Ansprechpartnerin: Stefanie Reitz Tel. (0381) 6006 2811 stefanie.reitz@liebherr.com Liebherr-Akademie Rostock Liebherrstraße 1 18147 Rostock www.liebherr-akademie.de

*Statistik der letzten drei Jahre.

Schweißerausbildung

Infotermine am 4. und 18. Juni um 13:30 Uhr

Wir servieren: Deine Festanstellung. Festanstellung statt Saisonjob Profitiere auch Du von einer Festanstellung bei Benchmark Partner – dem Profi für Dialogmarketing in Deutschland!

Mehr Infos unter: www.benchmarkpartner.de Bewerbung an: job@benchmarkpartner.de (Kennwort: Blitz) Benchmark Partner GmbH | St.-Petersburger-Straße 18b | 18107 Rostock 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

11

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Vertriebstätigkeit im Außendienst mit festem Kundenstamm mit langfristiger Perspektive. Zuschüsse zur sozialen Absicherung. Bedingungen: freundliches & gepflegtes Auftreten, sicher im Umgang mit Menschen. Führerschein & PKW. Keine Vorkenntnisse von Nöten, da von uns umfassend geschult. Matthias Herrmann 0152 / 09001874

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 12.06.2014 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 16.06.2014 www.bildung-brueckner.de

Die deutsche amor Group zählt zu den erfolgreichsten Schmuckanbietern mit über 8 Millionen verkauften Schmuckstücken im Jahr. Unser lächendeckendes Netz von Vertriebspunkten erstreckt sich über ganz Europa. amor retail GmbH sucht für einen Store in LAMBRECHTSHAGEN eine/n

Verkaufskraft (w/m) für eine Tätigkeit im Schmuckverkauf (Teilzeit, lexibel einsetzbar)

Ihr Proil: kundenorientiert, belastbar, absolut zuverlässig, schnelle Auffassungsgabe, freundliche und verbindliche Art im Umgang mit Menschen, geplegtes Äußeres. Voraussetzungen: Verkaufserfahrung und Warenkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung - wir arbeiten Sie sorgfältig ein. Wir bieten: Umgang mit Waren hoher Qualität, selbständiges Arbeiten, gute und leistungsorientierte Vergütung. Wenn Sie sich für Schmuck begeistern und Sie mit Ihrem Einsatz zum Erfolg unserer Marken beitragen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, entweder schriftlich an: amor retail GmbH, Im Ostsee Park, Ostsee-Park-Str. 3, 18069 Lambrechtshagen oder bevorzugt elektronisch mit Angabe des Einsatzortes an nadine.petzokat@amor.de

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung (zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000)

Umschulung zum/r Geomatiker/in Beginn: 1.9.2014 Dauer: 24 Monate Ort: Stralsund the world is yours

www.bfw.de

Unternehmen für Bildung.

Für unsere Niederlassung in Laage suchen wir ab sofort: • Mitarbeiter Warenumschlag (m/w) für die Be- und Entladung • Staplerfahrer/Kommissionierer (m/w) • Mitarbeiter Leergutannahme und Palettensortierung (m/w)

WIR BAUEN IMMER! ScanHaus Marlow GmbH ist ein erfolgreicher, inhabergeführter deutscher Hersteller von Fertigteilhäusern. Quelle unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter. Wir suchen Sie ab sofort als:

M O N T E U R für Fertigteilhäuser IHRE AUFGABEN: Aufbau und Montage unserer Fertigteilhäuser auf bundesweiten Baustellen

MITARBEITER IHRE AUFGABEN: Herstellung von Wandelementen in 18337 Marlow

IHR PROFIL: Sie sind Zimmerer, Dachdecker, Trockenbauer, Baufacharbeiter oder Bauhandwerker, teamfähig und im Besitz eines gültigen Führerscheins.

Produktion von Fertigteilhäusern IHR PROFIL: Sie haben handwerkliches Geschick und sind idealerweise Zimmermann, Tischler oder Trockenbauer. Wir arbeiten im 2-Schicht-System.

WIR BIETEN IHNEN: umfangreiche Einarbeitung, ganzjährige Beschäftigung, moderne Arbeitsbedingungen und Aufstiegsmöglichkeiten, pünktliche Lohnzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Firmenfahrzeug und Werkzeuggeld in der Montage. IHRE BEWERBUNG bitte an: ScanHaus Marlow, Personalabteilung, Carl-Kossow-Straße 46, 18337 Marlow oder per E-Mail an: koch@scanhaus.de

wendet sich an Personen, die sich durch das Erlernen eines aktuellen Berufes mit moderner Ausrichtung eine neue Zukunftsperspektive aufbauen wollen. Beschäftigung finden Sie im öffentlichen Dienst oder in privatwirtschaftlichen Unternehmen der Geoinformationsbranche wie z.B. in Dienststellen des Vermessungs-, Kataster- und Geoinformationswesens, in Betrieben und Verlagen der Kartographie oder in Betrieben der Fernerkundung.

Made in Germany

scanhaus.de

Lassen Sie sich durch uns beraten.

Abschluss schaffen - Stelle kriegen! Fitness-Training gleich dazu.

Jetzt mitmachen und 2-fach gewinnen

Am 29. Januar und 19.Info-Veranstaltung Februar Info-Veranstaltung Am 04. Juni um 18 Uhrum 18 Uhr

Wir bieten: Besonderes pädagogisches Ausbildungsprofil, starke Praxisorientierung in ausgewählten Einrichtungen, intensive Betreuung in Praxis und Lehre, Möglichkeit eines Auslandspraktikums.

www.kervita.de

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten:

Die KerVita Senioren-Zentren „Am Botanischen Garten“ und „An der Warnow“ in Rostock suchen Pflegefachkräfte (m/w) in Vollzeit für beide Senioren-Zentren

Ergotherapeut (m/w) in Vollzeit für das Senioren-Zentrum „Am Botanischen Garten“ Wir bieten Ihnen: ➪ Ein leistungsstarkes Mitarbeiterteam ➪ Ein kooperatives Führungsteam, das Sie betreut und fördert ➪ Ein gesundes Arbeitsklima ➪ Prämienzahlungen bei besonderem Engagement ➪ Altersvorsorge, Fahrtkostenzuschuss, kostenlose Mahlzeiten

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

Wir und unsere Bewohner freuen uns auf Sie! Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (per Post oder E-Mail) schicken Sie bitte an:

PLZ

Ort

Senioren-Zentrum „Am Botanischen Garten“: hr_rostock1@kervita.de Senioren-Zentrum „An der Warnow“: hr_rostock2@kervita.de

Alter

Telefon

E-Mail 100

• • • • • • •

Casting am 19. Juni 2014. Lehrgangsbeginn am 21. Juli 2014. Ausbildungsdauer 8 Monate mit IHK Abschluss. Sicherheitstraining, Offshore – Training. Ausbildung zur Elektrofachkraft (BGV A3). Mit Arbeitsplatzzusage. Kostenübernahme durch Arbeitsagentur, Jobcenter, BFD möglich.

hecodat GmbH, 23992 Neukloster, Hechtskuhl 1 Telefon:0800 - 589 47 42, Mail: info@hecodat.de, www.hecodat.de

Intensivpflegedienst mit Herz und Fingerspitzengefühl für Patienten und Mitarbeiter sucht exam. Pflegekräfte für Rostock, Warnemünde und nähere Umgebung. Wir bieten: - eine gute Einarbeitung in kleinen Teams - eine freundlich mitwirkende Führungsebene - Mitwirkung an der familienfreundlichen Dienstplangestaltung - offene Ohren für unsere Mitarbeiter - Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebot - angenehmes Arbeitsklima ohne Zeitdruck - gute Verdienstmöglichkeiten Bewerbung an: D&D Intensiv GbR Öftenhävener Weg 4 18184 Steinfeld Tel.: 038204 / 832636 Mail: info@dd-intensiv.de Web: www.dd-intensiv.de

Fachausbildungen/Seminare:

Tel.: 0381 / 857 66 370 www.kolleg-rostock.de

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Klaus-Dieter Mathias, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Carl-Hopp-Straße 4b, 18069 Rostock, eine E-Mail an klaus.mathias@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0381 45959-531. 1.6.2014

Ausbildung zum Servicetechniker Windenergie IHK (m/w) für On-/ Offshore

Heilpraktiker/in · Psychologische/r Berater/in HP für Psychotherapie · Tierheilpraktiker/in Wellnesstrainer/in · Osteopathie

Bewerbungsfrist

Mobile zeitungszusteller für raum rostock und landkreis rostock gesucht z.B. in: 18119 Diedrichshagen 18225 Kühlungsborn 18184 Kösterbeck 18299 göldernitz/Klein18258 Wiendorf/zeez sprenz/hohen18182 Wiethagen/Obersprenz/nienhagen hagen/niederhagen/ 18059 hrO-stadtweide Purkshof 18184 neu-roggentin 18107 lichtenhagen-Dorf-Alt

ÜÉÅçÇ~í=

Seit 1976 die Nr. 1 mit 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz!

Pädagogisches Kolleg Rostock läuft noch Lohmühlenweg 1 • 4. OG • 18057 Rostockration mit: In Kooperation In Kooperation mit: mit:

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Bildung für technische Berufe seit 1984

.de

Akademisch ausgerichtete Vollzeitausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher mit verkürztem Teilzeitstudium zum Kindheitspädagogen oder Sozialpädagogen B.A. für Abiturienten und Realschüler.

„Das stemm‘ ich!“

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

BERUF & STUDIUM ERZIEHER & FRÜHPÄDAGOGE ODER SOZIALPÄDAGOGE B.A.

Der Lehrgang bereitet auf den staatlichen Berufsabschluss zum/zur Geomatiker/in (IHK) vor. Die Förderung durch die Agentur für Arbeit und die Jobcenter wurde beantragt.

Berufsbildungsstätte Stralsund Ansprechpartner: Herr Ulrich, Frau Scheibner Tel.: 03831 / 27630 e-mail: stralsund@bfw.de www.bfw.de

Dachdeckermeister oder Bauleiter mit Berufserfahrung aber nicht Bedingung!

Holz- & Dachbau Kleinitz • Niendorfer Chaussee 3 • Gewerbegebiet Ost • 18258 Schwaan • Tel. 03844/8909377

Einstellung in Vollzeit und auf 450 EUR - Basis möglich im Schichtdienst für den Einsatz in Laage b. Güstrow. Bitte senden Sie Ihre ausführliche Bewerbung an: Nagel Inhouse Logistics Services GmbH Postfach 13 40, 14962 Ludwigsfelde oder per E-Mail an: inhouse-logistics@nagel-group.com

Die Umschulung zum/zur

Geomatiker/-in

Wir stellen ein:

Die genauen Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unter: www.jobs.kervita.de

Akupunktur · Chiropraktik · Dorn/Breuß · Homöopathie · Kräuterheilkundee Kinesiologie · Burnout-Berater/in · Familienstellen · Suchtberater/in Studienleitung Lerntrainer/in · Klientenzentrierte Gesprächsführung · Spirituelle/r Heiler/inn I. Bielack Psycholog. Managementtrainer/in · Tierakupunktur · Tierosteopathie Entspannungstrainer/in Ernährungsberater/in · Yogalehrer/in · Massagepraktiker/in · u. v. m. Tagesaktuelles Programm unter paracelsus.de/rostock – oder anfordern! In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße 14 · Telefon: 0381 / 969 099 99 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

REGION ROSTOCK

ARhus-Tänzer werden 30 Frischer Wind aus Mexiko Rostock/rb. Der Universitätsplatz ist gerade dabei, sich zu entspannen. Die Sonne scheint, die Einkäufe sind erledigt, jetzt noch ein Eis am Brunnen der Lebensfreude … Plötzlich diese Mundharmonikatöne, kurz darauf setzt ein harter, treibender Tanzrhythmus ein. Die Leute bleiben stehen. Da inden sich auf einmal 20 Mädchen und ein paar Jungs zu einer Formation zusammen. Ein TanzFlashmob. Die Leute bleiben stehen, klatschen mit, zücken ihre Handys. Und mittendrin ein junger Mann mit Schlips und Sonnenbrille: Kut Ahyadi Rähä Kaito José Juan Escobar Torres. »Nenn mich einfach Pepe«, sagt er und lacht. »Meinen indianischen Namen kann man nur schwer aussprechen.« Seit einem halben Jahr ist der Mexikaner als Tanzlehrer an der Jugendkunstschule ARhus am Rostocker Freizeitzentrum in der Kuphalstraße. Mit Pepe ist tatsächlich frischer Wind eingezogen: Rock, Pop, Jazz ist jetzt angesagt bei den Jugendlichen und natürlich die lateinamerikanischen Tänze: Chachacha, Salsa, Merengue. »Spaß muss es machen«, sagt Pepe Escobar. »Vor allem den Tänzern. Wer wirklich tanzen will, dem ist sogar das Publikum egal. Die Musik, die Bewegung – das reicht, um Freude ins Leben zu bringen.« Die Tanzabteilung der Jugendkunstschule feiert in diesem Jahr ihr 30. Jubiläum. Schon Kinder ab drei Jahren kom-

Kinderfest Rostock/rb. Am Montag, den 2.Juni 2014 indet von 14 Uhr bis 17 Uhr unser Kindertagsfest auf dem Gelände des Instituts Lernen und Leben e.V, Mehrgenerationenhaus Evershagen, 18106 Rostock, Maxim- GorkiStraße 52 statt. Auf die Kinder wartet eine tolle Hüpburg zum Austoben und natürlich jede Menge Spiele, ein Bewegungsparcour und Kinderschminken. Und weil Kindertag ist, gibt es natürlich reichlich Zuckerwatte, Bonbons und Obst aus dem Schokobrunnen für alle. Kommt vorbei und habt Spaß!

Frauenchor der »Singschule Lütten Klein«. Foto: abs

Tanz-Flashmob auf dem Universitätsplatz: Pepe Escobar und seine ARThus-Truppe mischt die Innenstadt auf. Foto: aRthus

men zu den Tanzkursen für die Kleinsten, später bauen sie auf bis zum Alter von 18 oder 19 Jahren. Die Tänzer können die verschiedenen Kurse zusammenführen: Malerei und Keramik, heater und Musik – alles soll in ein Tanzvideo passen, das die Jugendkunstschule sich selbst zum Geburtstag schenken will. »Wichtig ist doch, dass alle Angebote der Jugendkunstschule das gleiche wollen«, sagt Pepe Escobar. »Wir fördern die Freude an der eigenen Kreativität. Alle auf anderen Wegen.« Wie es sich für einen Flashmob gehört, dauert der spontane Autritt nur ein paar Minuten. Pepe rollt die Verlängerungs-

schnur zusammen und verstaut die mobile Musikanlage im Auto. »Das war für uns ein wichtiger Schritt heute«, sagt er und klatscht ein paar der Tänzerinnen ab, die sich von ihm verabschieden. »Wer sich einfach auf die Straße stellen und fröhlich lostanzen kann, der schat auch alles andere.« Die Tänzerinnen und Tänzer des ARhus treten derweil auch bei verschiedenen Gelegenheiten, wie den Stadtteilfesten in Rostock und Umgebung auf. Die nächste Möglichkeit sie zu erleben gibt es am heutigen Sonntag, dem 1. Juni, zum Kindertag im Zoo Rostock. Infos unter www.arthus.de.

Rostock/rb. Am 3. Juni ab 9 Uhr lädt das Kolping Begegnungszentrum Lichtenhagen zum nächsten Stadtteilfrühstück in die Eutiner Str. 20 in Lichtenhagen ein. Dabei haben Sie die Möglichkeit mit anderen ins Gespräch zu kommen und sich miteinander über Ihre Wünsche auszutauschen. Anmelden können Sie sich unter Tel. 03 81/71 72 38. Oder Sie kommen einfach vorbei.

John Brinckman Rostock/rb. Am 5. Juni um 17 Uhr setzt die Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20A, ihre Reihe der John Brinckman Lesung zum 200. Geburtstag des Dichters fort. Die spannende Parabel »Dat Brüden geiht üm« erzählt über Igel und Fuchs und über das Wunschbild vom Sieg des kleinen Mannes über den Mächtigen. Interpret ist Werner Völschow.

2x in Rostock

Sünwold Bertolt-Brecht-Straße 23 · 18106 Rostock - Evershagen Telefon: 0 38 1 / 71 31 21 Mo. bis Fr. von 8:00 - 20:00 Uhr / Sa. 8:00 - 18:00 geöffnet! Seidelstraße / Ecke Voßstraße · 18059 Rostock Telefon: 0 38 1 / 20 01 17 9 Mo. bis Fr. von 8:00 - 20:00 Uhr / Sa. 8:00 - 18:00 Uhr geöffnet!

Schweinegeschnetzeltes Kohlrabi aus Norddeutschland Klasse I Stück

44 4. Kerrygold Original Irische Butter gesalzen oder ungesalzen 250 g Packung 100 g = 0.44

1

11.

Frauenchor singt Filmmelodien

Frühstück

Gültig vom 02.06.2014 bis 07.06.2014

nach Gyros Art 1 kg

Kafeekonzert

Alt-Sievershagen/rb. Am Sonntag, dem 15. Juni, wird um 15 Uhr eingeladen in die Feierscheune Alt Sievershagen zu einem unterhaltsamen Programm mit anschließendem Kafeetrin-

ken. Der Frauenchor der »Singschule Lütten Klein« mit Virginia Abs, Gesang und Leitung, bringt Lieder und Melodien aus alten Filmen zu Gehör. Platzreservierung unter Telefon 03 81/7 68 00 46.

In kleinen Schritten Computerkurse für Jung und Alt Rostock. Die Einführung in Windows und Android richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse. Sie lernen in kleinen Schritten den Computer, Tablet oder Handy als freundlichen Helfer kennen. Das didaktische Konzept baut Berührungsängste ab. Sie werden Schritt für Schritt zum Erfolg geführt. Hier können Sie erste Erfahrungen sammeln, auch wenn Sie es sich eigentlich nicht zutrauen, weil Sie Angst haben, dass andere vielleicht schneller sind. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einer entspannten Lernumgebung mehr Sicherheit im Umgang mit diesen Geräten zu entwickeln und so zusätzliche Qualiikationen für das Berufsleben oder für die Verwendung im privaten Bereich zu erwerben. Beim Windowskurs werden PCs zur Verfügung gestellt. Hilfestellungen für den eigenen Laptop werden beim vierten Kurstermin bei Windowssystemen zusätzlich gegeben. Das Jugendzentrum für Informatik bietet zum Beispiel folgende Kurse für Senioren/Seniorinnen an: 1. PC-Kompaktkurs unter Windows: ab dem 4. Juni, Mittwoch von 13 bis 14.30 Uhr, vier Wochen lang; 2. Internetanfängerkurs unter Windows: ab dem 4. Juni, Mittwoch von 14.30 bis 16 Uhr, vier Wochen lang;

3. Handykurs bzw. Tablett PC unter Android-Systemen: ab dem 5. Juni, Donnerstag von 13 bis 16 Uhr, vier Wochen lang mit eigenem Handy bzw. Tablet. Zielgruppen im Rahmen unserer Tätigkeit im Stadtteil- und Begegnungszentrum sind Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene und Senioren, die überwiegend aus dem Stadtteil Toitenwinkel oder den angrenzenden Stadtgebieten kommen. Die Anmeldungen und Rücksprachen können ab sofort in Toitenwinkel im DRK-Stadtteilund Begegnungszentrum, Zum Lebensbaum 16, oder unter Telefon 03 81/8 00 22 63 vorgenommen. Die Sprechzeit ist am günstigsten mittwochs zwischen 13 bis 14 Uhr im Verein. Eine E-Mail-Anmeldung ist ebenfalls unter jugendzentrumtrefpunkt@web.de möglich. Bitte unterstützen Sie zusätzlich unseren Verein durch eine Spende (Konto: 0 405 003 218, BLZ: 130 500 00, OSPA). Das Jugendzentrum wird nicht mehr inanziell gefördert, weder durch die Hansestadt, noch durch eine Stitung, Die inanziellen Mittel für Miete usw. müssen durch Eigeneinnahmen gedeckt werden. Diese Spende kann nicht mit den Kursgebühren verrechnet werden, da es eine freiwillige Spende ist. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden. Dieter majewski

11 39 01 . Dallmayr gemahlener Bohnenkaffee Prodomo, naturmild oder entkoffeiniert vakuumverpackt 500 g Packung 1 kg = 7.18

59 3.

Kersten Sünwold • Bertolt-Brecht-Straße 23 • 18106 Rostock • Kersten Sünwold • Seidelstraße 5 • 18059 Rostock • Für Irrtum und Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen Weitere Informationen unter: www.edeka.de/nord E-mail: info@edeka.de • Servicetelefon: 0800 / 1281284 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz)

106


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

13

AUS UNSERER REGION

E-Bike Testtage bis 4. Juni

Stadtteilfrühstück

Bei Little John Bikes in Rostock-Schmarl

Rostock/rb. Am Dienstag, dem 3. Juni, ab 9 Uhr lädt das Kolping Begegnungszentrum Lichtenhagen zum nächsten Stadtteilfrühstück in die Eutiner Straße 20 in Lichtenhagen ein. Dabei haben Sie die Möglichkeit mit anderen ins Gespräch zu kommen und sich miteinander über Ihre Wünsche auszutauschen. Anmelden können Sie sich unter Telefon 03 81/71 72 38. Oder Sie kommen einfach vorbei.

Rostock/rb. Was für viele Radfahrer wie der Traum vom perfekten Fahrgefühl klingt, wird mit einem E-Bike mit elektronischem Zusatzantrieb Realität. Die Tretunterstützung erlaubt Geschwindigkeiten bis 25 Km/h, weshalb es vom Gesetzgeber in die Rubrik der Fahrräder eingeordnet wird und keinen gesonderten Bestimmungen unterliegt. Mittlerweile gibt es E-Bikes für jeglichen Zweck – ganz gleich ob für den Alltagsgebrauch in der Stadt, den nächsten Radurlaub mit der Familie oder für eine sportlich, rasante Fahrt durch das Gelände. Gerade in urbanen Gebieten gilt das E-Bike als schicke, umweltbewusste und vor allem kostengünstige Alternative zum Auto und verzeichnet auch in jüngeren Altersgruppen einen rasanten Nachfrageanstieg.

Der Elektromotor macht für viele das Radfahren erst perfekt. Foto: little John Bikes

Sollten Sie jetzt neugierig geworden sein, dann können Sie im E-Bike Competence Center das einmalige Fahrgefühl eines

E-Bikes kostenlos testen. Neben einer Beratung und der vielseitigen Auswahl an top aktuellen E-Bike-Modellen, steht allen in-

teressierten Radfahrern ein Pool an Testrädern zur Verfügung. »Am besten Sie reservieren sich eines der E-Bikes gleich für ein ganzes Wochenende und genießen den eingebauten Rückenwind bei einer ausgiebigen Probefahrt.«, so Frank Assmann, Geschätsführer von Little John Bikes in Rostock. Und das Beste: Nach der begeisternden Probefahrt mit Ihrem Wunsch-E-Bike können Sie noch bis Mitte Juni 2014 von den E-Bike Sonderaktionen proitieren. Wer seine Radtour selbst planen möchte, kann dies mit den neuen Navigationsgeräten von TEASI einfach realisieren. Alle Informationen und E-BikeAngebote inden Sie unter www. littlejohnbikes.de oder im Little John Bikes Shop im CITTI-Park Rostock Schmarl, Handwerkstraße 1.

Vogelstimmenwanderung

Für Quereinsteiger

Tessin/rb. Am 6. Juni veranstaltet der Heimatverein Tessin seine fünte und letzte Vogelstimmenwanderung in diesem Jahr. Start ist am Freitag um 17.30 Uhr am Mühlenhaus, Alter Markt 10 in Tessin. Zunächst geht es in Richtung jüdischer Friedhof, um dort mit etwas Glück dem Gesang des Wachtelkönigs zu lauschen. Weiter geht es zur Autobahnbrücke und über die Laager Chaussee zurück zum Mühlenhaus. Bei den letzten Wanderungen waren jeweils mehr als 50 verschiedene Vogelarten zu sehen oder zu hören. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 03 82 05/6 57 16 oder im Mühlenhaus zu den neuen Öffnungszeiten Dienstag bis Sonnabend von 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr.

Casting für Windkrat-Servicetechniker Lübeck/wb/pm. Die Windenergie wird stärker. In den letzen zehn Jahren hat sich die Anzahl der Rotoren in Deutschland verdoppelt. Aus den 11.000 Anlagen im Jahr 2001 sind es über 23.500 geworden die in ganz Deutschland sauberen Strom produzieren. Verdoppelt hat sich auch die Anzahl der Beschätigten. Dank des Windes stehen heute über 100.000 Menschen in Lohn und Brot. Und es werden mehr. Die fachlichen Voraussetzungen müssen aber stimmen, denn für die Wartung der kostspieligen und hochtechnologischen Anlagen kommt nur sachkundiges Personal in Frage. Deswegen findet in Neukloster ein Casting für Menschen statt, die eine neue Perspektive in diesem boomenden Markt suchen, er-

klärt Bernd-Joachim Heering, Geschätsführer der Gesellschat für beruliche Weiterbildung hecodat. »Am 19. Juni wollen wir allen Interessenten zeigen, was für tolle Berufsmöglichkeiten die Windenergie anbietet und wie man Servicetechniker für Windräder wird. Wir werden dann die Ausbildung vorstellen und erläutern, wie die praktische Arbeit aussieht.« Solche Servicetechniker mit IHK-Zertifikat bildet hecodat seit 10 Jahren in Lübeck aus. Mit großem Erfolg. Über 90 Prozent der Absolventen der staatlich anerkannten Bildungsgesellschat inden gleich nach dem Lehrgang eine Stelle, sagt Heering. »Wir arbeiten in enger Verbindung mit Unternehmen der Windbranche und wir bilden unsere Servicetechniker

genau passend für den Job aus.« Während der sechsmonatigen Kurse lernen die Teilnehmer alles, was man wissen muss, um Windräder zu warten und zu reparieren. Dabei erlangen sie auch die Qualiikation zur Elektrofachkraft mit festgelegten Tätigkeiten, dadurch können auch Nicht-Elektriker auf Windenergie umsatteln. Sicherheitstrainings an Land und auf See gehören ebenfalls zum Programm. Dem Unterricht schließt sich ein zweimonatiges Betriebspraktikum bei Herstellern und Betreibern von Windkraftanlagen an. Der nächste Lehrgang startet bei hecodat am 21. Juli und hat noch Plätze frei. Die Maßnahme kann durch Arbeitsagentur, Jobcenter den BfD der Bundeswehr und das Meister BAföG gefördert werden.

ˇ Rechtsanwalt Helfried Roubicek

Fachanwalt für Strafrecht Tel. (03 82 03) 8 19 75 + (01 71) 6 20 91 11 Fax: 81446, www.strafverteidiger-ostsee.de

Strafverteidigungen Mediationsstelle Rostock

Konfliktund Problem-Lösung Büro für Konfliktlösung und systemische Familientherapie

Konfliktmediation, Paar-/Einzelberatung, Familientherapie, Traumabewältigung

Termine für kostenfreies Vorgespräch und Informationen: Ruf 0381-20389906 www.mediationsstelle-rostock.de Leitung: Roland Straube (Mediator BM)

Musikschule Dipl.-Musiklehrerin krystek

iNFORMATiONsNAchMiTTAG: Sonntag, den 8.06.2014, 14.00 – 15.30 Uhr / Tel. 0381/1208269 oder 0381/7691221 Mecklenburger Allee 19, 18109 HRO, Lichtenhagen, Sonnenblumenhaus

Rechtsanwältin Antje Latta

 Strafrecht  Ehescheidung  Zivilrecht Lange Str. 7/8 18055 Rostock

Tel.: 0381/1289848 Fax: 0381/1285270

www.rechtsanwaeltin-latta.de rechtsanwaeltin-latta@gmx.de 899A-L-05-14 ANZEIGE

Funktionelle Einlagen und Trainingsspaß

Gesunde Kinderfüße

(me/mdd) Wenn Kinder beim Laufen mit den Füßen nach innen knicken, spricht man von einem Knick-Senk-Fuß. Orthopädische Schuheinlagen können die Aufrichtung des Fußgewölbes unterstützen. Der Arzt kann sie bei Notwendigkeit verordnen. Die Einlagen sollten eine gute Passform haben und sicher im Schuh sitzen. Für Kinderfüße gibt es spezielle Schuheinlagen mit Carbon und Postings (z. B. igli Junior Orange, igli Junior Blue C+). Sie können Fehlstellungen in der Wachstumsphase korrigieren.

Der Orthopädietechniker passt die Einlage individuell an. Durch den Carbonkern sind sie leicht, flexibel und unterstützen jede Bewegung und das natürliche Abrollverhalten. Die Postings, variable Stimulationselemente an der Unterseite, werden vom Orthopädietechniker auf den Kinderfuß eingestellt. Sie verbessern die Fußstatik, aktivieren die Muskulatur und können im Therapieverlauf neu positioniert werden. Die hohe Fersenschale gibt sicheren Halt. Durch das sportliche Design und fröhliche Farben kommen die Einlagen auch optisch gut an. medi hat in der Broschüre „Therapiebegleitende Gymnastik für Kinder“ Übungen für die Füße zusammengestellt. Sie kann mit Informationsmaterial zu den Carbon-Einlagen bei medi, Telefon 0921 / 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de, angefordert werden. Händlerfinder: www.ifeelbetter.com.

Aus dem Gerichtssaal EINKAUFSZENTRUM ROSTOCK

Acht Jahre Haft und Sicherungsverwahrung für den »Gipskünstler« und gut gewachsen sein. Zahlreiche junge Frauen aus Kühlungsborn und Neubuckow meldeten sich, darunter auch Lisa (23) und ihre Freundin Sandy (22). Er gab sich als reicher Mann mit einem Anwesen in Portugal und großen Kontakten aus. Er nannte Vertragspartner in Japan und Hamburg, die erotische Figuren bestellt hätten und pro Exponat 6.000 Euro zu zahlen bereit waren. 50 Prozent sollte jeweils das Model je Abdruck bekommen. Auch im Fall der 23-jährigen Lisa ging er nach dem bekannten Muster vor. Er suchte ihr Vertrauen und machte große Versprechungen, lud sie zu sich in sein geheimnisvolles Versteck in der Parzelle 145 in der Kleingartenanlage »Goldwiese« in der Rostocker Südstadt ein, von dem nicht einmal die Verantwortlichen der Führungsaufsicht etwas wussten. Am 29. Juli 2013 log alles auf. Der eingegipsten 23-Jährigen wollte er ebenfalls Handschellen anlegen. Aber sie war wachsam und konnte ihm entkommen. Michael W. ist ein Hangtäter,

der sich bisher jeder Therapie verweigerte und der weitere schwerste Straftaten begehen wird, so der Richter. Deshalb die Sicherungsverwahrung. Nach 16 Verhandlungstagen ging am Montag ein ungewöhnlicher Prozess zu Ende, der von den abenteuerlichsten Erklärungen des Angeklagten und seinen zahlreichen Anträgen geprägt war. 29 Zeugen wurden gehört, darunter die beiden Opfer aus den Fällen im Jahr 2001 aus Güstrow, eine 15-jährige Schülerin, die er fünf Tage festhielt und mehrfach missbrauchte, und eine hochschwangere junge Frau. Auch die Justizbeamtinnen wurden gehört, die von dem Angeklagten bedrängt worden waren. Das Gericht glaubte ihnen, auch dem neuen Opfer, der 23-jährigen Lisa. Sie wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit angehört. Der Angeklagte will in Revision gehen. Sein Verteidiger hatte einen Freispruch beantragt, die Staatsanwaltschaft sechs Jahre Haft und ebenfalls die Sicherungsverwahrung. Emma

„Kinderfest“ in Schmarl am verkaufsoffenen Sonntag 1.6., 13 - 18 Uhr (Gastronomie bereits ab 12 Uhr)

Sonntagsbummel mit tollem Familienprogramm: Spiel und Spaß mit Single-Highjump-Trampolin, Kinder-Klettergarten, Clown „Bohnenstange“ mit Luftballonmodellage, Fußballfeld, Torwandschießen und Fußballquiz mit dem Rostocker F.C., E-Bike-Aktionstag mit Little John Bikes, Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelstraße und vieles mehr! Außerdem: Flohmarkt von 10 - 17 Uhr und großes Gastronomie-Angebot im Innen- und Außenbereich gramm o-Kinderpro Großes Harib sell, Walkact, us mit Kar g und Fotoshootin stunde Autogramm

M

Str.

100

legte er ihnen dann Handschellen an und vergewaltigte sie. Selbst vor Justiz-Mitarbeiterinnen machte er nicht Halt. Ihnen spielte er den Retter vor und versuchte, in ihre Privatsphäre einzudringen. »Der Angeklagte ist durch nichts zu stoppen«, sagte der Vorsitzende Richter in der Urteilsbegründung. »Er will Macht erlangen.« Nach seiner Haftentlassung im Dezember 2011 wurde Michael W. der Führungsaufsicht unterstellt und musste eine elektronische Fußfessel tragen. Damit waren strenge Weisungen verbunden. So durfte er zu keinem Mädchen unter 18 Jahren Kontakt aufnehmen, keine Handfesseln besitzen, auch keine Hundeleine und jeden Wohnungswechsel anzeigen. Michael W. widersetzte sich allen Festlegungen. Im Februar 2013 war seine »Ruhephase« zu Ende. Er schaltete Anzeigen mit dem Titel »Kleiner Nebenverdienst«. Er suchte junge Frauen, die bereit waren, von sich Nacktaufnahmen und Ganzkörpergipsabdrücke machen zu lassen. Sie sollten schlank, dunkelhaarig

r ehe ien ar

Rostock. Acht Jahre Freiheitsstrafe und anschließende Sicherungsverwahrung wegen versuchter schwerer Vergewaltigung lautete am vergangenen Montag das Urteil der 3. Großen Strafkammer des Landgerichtes Rostock gegen den 45-jährigen Michael W. aus Rostock-Reutershagen. Der Angeklagte, der sich als bildender Künstler versteht und bereits wegen sieben Vergewaltigungen zu insgesamt 13 Jahren Haft verurteilt wurde, sieht sich bis heute als Opfer einer riesigen Verschwörung von Polizei und Justiz, die alle das Ziel verfolgen, ihn erneut hinter Gitter zu bringen. Auch am letzten Verhandlungstag bestritt er sämtliche Tatvorwürfe, auch die aus den Jahren 1998 und 2001. Im aktuellen Fall sei der Angeklagte wie in allen vorherigen nach demselben Muster vorgegangen, heißt es in der Urteilsbegründung. Er suchte sich junge, naive Frauen, gab sich als väterlicher Freund und unternahm alles, um ihr Vertrauen zu gewinnen. In einem günstigen Moment

An der Jägerbäk

Rosto

ck

Einkaufen, bummeln & genießen I Mo. - Sa. 9 bis 20 Uhr I www.citti-park.de Handwerkstr. 1, 18069 Rostock , Tel. 03 81 - 12 33 - 0


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

DIE AUTOSEITEN

Hyundai setzt auf Individualität Offroad-Optik für den ix20 Crossline – Kundenvorteil von 1.500 Euro Köln – Im Rahmen der Strategie „Produkt Momentum 2017“ will Hyundai innerhalb von fünf Jahren 22 neue Modelle und Derivate auf den Markt bringen. „Begonnen hat diese Produktoffensive mit dem i10 Ende letzten Jahres und setzt sich jetzt kontinuierlich fort“, sagt Markus Schrick, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH. Dabei spielt die Individu- ab 18.900 Euro zu haben. Die auf lierter Aluminium-Optik vorn und alisierung und Emotionalisierung 500 Fahrzeuge limitierte Sondere- hinten betont in Verbindung mit Fotos: we / WMD auch in bestehende Modellreihen dition bietet einen Kundenvorteil den 17-Zoll-Leichtmetallfelgen Sparsam und leise unterwegs im allradgetriebenen Outlander eine Rolle. „Der neue ix20 Cross- von über 1.500 Euro. Den sport- den athletischen Auftritt. Der ix20 line ist hierfür ein Beispiel und lichen Charakter des in Creamy Crossline wird wahlweise mit zwei ein spezielles Angebot an unsere White lackierten ix20 überstreicht Benzinmotoren (90 PS/66 kW und Kunden.“ Der kompakte City-Van die in Schwarz gehaltenen verbrei- 125 PS/92 kW) und einem DieMitsubishi Outlander ist erster Plug-in Hybrid Allrad-SUV ist mit einer umfangreichen Aus- terten Kotlügel und Seitenleisten. sel (116 PS/85 kW) ausgeliefert. stattung und seiner Offroad-Optik Auch der Unterfahrschutz in po- WMD Köln – Nach den Benzin- und Die- motor (121 PS/89 kW) zwei Elek- km. Im „Series Hybrid Mode“ lädt sel-Versionen ist der neue Plug-in tromotoren mit jeweils 82 PS (60 der Benzinmotor in GeneratorfunkHybrid Outlander die dritte An- kW) an der Vorder- und Hinterach- tion die Batterie auf und kommt in triebsvariante, die jetzt auf dem se, einen 70-kW-Generator sowie Fahrsituationen wie Überholvordeutschen Markt angeboten wird. eine leistungsstarke Lithium-Io- gängen ebenfalls kurzzeitig zum Electric Drive in der B-Klasse – Mercedes-Benz startet Ende 2014 Die duale, von Mitsubishi entwi- nen-Fahrbatterie in einer sicheren Einsatz. Bei hohem Tempo oder ckelte Bodengruppe macht den Unterluranordnung zwischen den Leistungsbedarf aktiviert die An- Köln – Die neue B-Klasse Electric des elektrischen Antriebs über- liegt je nach Fahrzyklus bei rund Outlander zum ersten Modell eines Achsen. Für die jeweils bestmög- triebssteuerung den „Parallel Hyb- Drive basiert auf der konventio- nimmt eine leistungsstarke Lithi- 200 Kilometern. Auladen lässt Großserienherstellers, das von Be- liche Balance aus Leistung und rid Mode“, wobei der Benzinmotor nell angetriebenen Mercedes-Benz um-Ionen-Batterie. Sie ist platzspa- sich die B-Klasse Electric Drive an ginn der Entwicklung sowohl für Efizienz sorgen die drei Antriebs- die Hauptantriebskraft ist und die B-Klasse, die ab Ende 2014 in rend im Unterboden untergebracht. jeder haushaltsüblichen Steckdose. konventionelle als auch für Plug- konigurationen, die abhängig von Vorderräder direkt antreibt. Dann Deutschland durch eine interes- Die Höchstgeschwindigkeit ist zu Für etwa 100 Kilometer Reichweiin Hybridantrieb ausgelegt wurde. Fahrbedingungen und Batteriela- schalten sich die Elektromotoren sante Modellvariante aufgewertet Gunsten der Reichweite elektro- te beträgt die Ladedauer 1,5 StunDer mit permanenten Allradan- dezustand automatisch aktiviert bei Bedarf unterstützend hinzu. wird. Für den lokal emissionsfrei- nisch auf 160 km/h begrenzt. Diese den. WMD trieb ausgerüstete Elektro-SUV (ab werden. So treiben im elektrischen Die Fahrbatterie ist beim Auladen en Antrieb sorgt ein 130 kW star39.990 Euro) bietet volle Alltags- Fahrmodus „EV Drive Mode“ die an einer Haushaltssteckdose (230 ker Elektromotor, der bereits ab tauglichkeit mit fünf Sitzplätzen, beiden Elektromotoren Vorder- und Volt) nach fünf Stunden vollständig dem ersten Antippen des Gaspeeinem Gepäckraumvolumen bis zu Hinterachse an. Die Reichweite im regeneriert, an einem Schnelllade- dals sein maximales Drehmoment 1.472 Litern, eine Reichweite von rein elektrischen Betrieb beträgt 52 gerät sogar schon nach 30 Minuten. von 340 Newtonmetern bereitüber 820 Kilometern und einen Auch unterwegs kann der Fahrer stellt – für Elektroantriebe eher niedrigen CO2-Ausstoß von 44 g/ den Benzinmotor als Generator- untypisch. Dies entspricht in etwa km. Während einer ersten Testfahrt betrieb zum Laden der Batterie dem Drehmoment eines modernen überzeugte das Antriebssystem einsetzen. Und beim Bremsen und Benzinmotors mit drei Liter Hubdurch seine dynamische wie auch im Schubbetrieb arbeiten die Elek- raum. Mercedes-Benz verspricht ökologische Fahrcharakteristik. tromotoren ebenfalls als Generato- ein souveränes Fahrverhalten und Dieser 4,65 Meter lange Outlander ren und tragen zur Stromerzeugung Fahrspaß auf hohem dynamischem bei. WMD Niveau. Die Energieversorgung bietet neben dem 2,0-Liter Benzin-

Das Beste aus zwei Welten

Elektrisch fahren ohne Kompromisse

AUS UNSERER REGION

Lesung

STADTRADELN 2014

Märchen und Sagen aus Norwegen

Kampagne zum fünten Mal in Rostock

Rostock/rb. Am 3. Juni um 17 Uhr indet im trefpunkt.LESEN, Friedhofsweg 41, die Lesung »Reise um die Welt in Märchen und Sagen: Norwegen« statt. Am Strand saß die Königstochter bitterlich weinend und wartete auf ihren sicheren Tod durch den

abscheulichen Troll. Aber plötzlich stand Lillekort, der Junge aus der königlichen Küche, furchtlos dem Troll gegenüber und schlug ihm mit dem Schwert der buckligen Alten die Köpfe ab ... wundervoll erzählt von Inge Duty. Die Veranstaltung ist kostenlos.

ALBA Metall Ost GmbH Betrieb Rostock Werkstraße 01 18069 Rostock www.alba.info

Euros für Eisen.

© ysbrandcosijn - fotolia.com

Fachgerechtes Schrott- und Metallrecycling. Wir zahlen bar. Tageshöchstpreis.

Rufen Sie an: +49 381 809060 Ankauf: Montag bis Freitag 7–16 Uhr

Rostock/rb. Die Hansestadt Rostock radelt im Jahr 2014 bereits zum fünten Mal in Folge bei der bundesweiten Klimabündnis-Kampagne STADTRADELN mit, informiert das Umweltamt. Am 11. Juni fällt der Startschuss für das Rostocker STADTRADELN. Der dreiwöchige Aktionszeitraum endet am 1. Juli. Teilnehmen kann jede Person, die in der Hansestadt Rostock lebt, arbeitet oder zur Schule geht. Drei Wochen lang ließen wieder alle beruflich und privat mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer in die Gesamtwertung ein, die im Online-Radelkalender dokumentiert werden. Bisher haben sich bundesweit bereits mehr als 80 Kommunen angemeldet. Besonders erfreulich ist, dass die Hansestadt Rostock in diesem Jahr dabei erstmalig Konkurrenz aus dem eigenen Bundesland erhält. Die Hansestadt Stralsund und der Landkreis Vorpommern-Rügen radeln ebenfalls um die Wette mit. Die Nordlichter traten bereits ab 10. Mai in die Pedalen. Es gilt, das Ergebnis aus dem Vorjahr zu übertrefen. Knapp 1.600 Radler/-innen waren 2013 für die Hansestadt Rostock unterwegs. Über 224.000 km wurden zurückgelegt und somit im Vergleich zu Autofahrten rund 32 t Kohlendioxid eingespart. Insgesamt führte dieses Ergebnis die Hansestadt

Radeln für ein gutes Klima ist wieder angesagt. Foto: Joachim Kloock

im bundesweiten Vergleich auf Platz 12 von insgesamt 201 teilnehmenden Kommunen. »Es wäre großartig, unter die Top Ten zu kommen«, wünscht sich Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt und Schirmherr des Rostocker STADTRADELN. »Dazu brauchen wir aber noch mehr Unterstützung, insbesondere aus der Stadtverwaltung und der Kommunalpolitik. Die neu gewählte Bürgerschat könnte somit gleich zu Beginn ihrer Legislaturperiode ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz in der Hansestadt Rostock setzen.« Das Klimabündnis sucht darüber hinaus die STADTRADLER-STARs – Personen, die für drei Wochen komplett auf ihr Auto verzichten, nur das Rad

Bildung! Wissen in Zeiten von PISA Rostock/rb. In Zeiten von PISA wird unter »Bildung« vor allem eine messbare Größe für Lernstoff verstanden, den Schule oder Universität in ihre Kundschaft einfüllen. Dabei meint Bildung vor allem Selbstbildung und die möglichst harmonische Entwicklung der ganzen Person. Der Philosoph Prof. Dr. Heiner Hastedt, Herausgeber des Buches »Was ist Bildung?« (Reclam Verlag), diskutiert am kommenden kommeneen Dienstag, dem 3. Juni, ab 20.15 Uhr vor diesem Hintergrund mit dem Bildungswissenschaftler Prof. Hans-Jürgen von Wensierski die Aktualität eines umfassenderen Bildungsbegrifs. Die Veranstaltung in der Reihe Hugendubel Live 2014 indet in der Universitätsbuchhandlung Hugendubel (Kröpeliner Straße 41) statt. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

nutzen und über ihre Erfahrungen auf der Kampagnenhomepage berichten. Sind sämtliche Verpflichtungen eingehalten worden, gibt es nach der lokalen STADTRADELN-Aktionsphase für die STADTRADLER-STARs eine wasserdichte Fahrradtasche im STADTRADELN-Design. Für die Anmeldung zum STADTRADLER-STAR melden Interessenten sich bitte im Amt für Umweltschutz. Auch bei allen anderen Fragen rund um das Mitmachen vor Ort ist wieder die Klimaschutzmanagerin im Amt für Umweltschutz erreichbar. Kontakt: Ilona Hartmann, Telefon 03 81/3 81-73 10, EMail ilona.hartmann@rostock. de. Alle Infos zum Stadtradeln gibt es im Internet unter www. Prof. Dr. Hans-Jürgen von Wensierski. Foto: Veranstalter stadtradeln.de.

100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

15

BAUEN UND WOHNEN

Eintreten ausdrĂźcklich erwĂźnscht Gartenpforten stehen fĂźr Besucherinnen und Besucher ofen

An beiden Tagen darf man mehr als nur einen Blick Ăźber den Gartenzaun wagen. Foto: Joachim Kloock

Ăœbersichtskarte und das Regis­ ter aller Teilnehmer erleichtern das Auffinden der Gärten im Heft und natĂźrlich die Fahrt dorthin. Piktogramme geben darĂźber Auskunt, ob die Gar­ tenbesitzer Kafee und Kuchen anbieten, Pflanzen verkauft werden, Hunde mitgebracht werden dĂźrfen oder der Gar­

ZWANGSVERSTEIGERUNG

Mb/pm. Bieter haben auf Ver­ langen im Versteigerungstermin sofort Sicherheit i.d.R. in HÜhe von 10% des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nach­ zuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Bar­ zahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frßhestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von ei­ nem berechtigten Kreditinstitut

oder der Bundesbank ausgestell­ ten Verrechnungsscheck, eine BankbĂźrgschat oder die Ăœber­ weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichtigung ist nur im Einvernehmen mit dem Ei­ gentĂźmer, Mieter oder Pächter mĂśglich. Die Gutachten kĂśnnen bei Gericht oder unter www. versteigerungspool.de eingese­ hen werden.



www.koch-abdichtungstechnik.de

F&T WINTERGĂ„RTEN/TERRASSENDĂ„CHER Direkt vom Hersteller!!!

NEU!

Terrassendach Premium

Wintergarten Bijou 3 x 3 m

3 x 2,50 m jetzt 1.900,- â‚Ź

jetzt 5.000,- â‚Ź

Terrassendach Deluxe 3 x 2,50 m jetzt 2.329,- â‚Ź

ratung • kostenlose Be del an nh he isc • kein Zw ten ei rz fe Lie e rz ku • ontage • Preise zzgl. M

Verkaufsleitung: V Jelinek, Dorfring 42b, 16945 Krempendorf b. Parchim Tel. 033968/89222, Fax 033968/50963, e-mail: v.jelinek@t-online.de •

Schwerin

•

Rostock

•

Hamburg

•

Parchim

JahnstraĂ&#x;e 17 23970 Wismar â‚Ź 161.000,00 134 m² 503 m² gelten 9 K 30/13

Termin: 17.06.2014, 10:00 Uhr Infos und Gutachten zum Download unter versteigerungspool.de

Zwangsversteigerungen Amtsgericht GĂźstrow Franz-Parr-Platz 2a, Tel. 03843/771-0, 09.00 - 12.00 Uhr u. Di. 09.00 - 17.30 Uhr

Einfamilienhaus und Nebengebäude Altenhäger Weg 1 18276 Lohmen

TORE

ZĂ„UNE

PFORTEN

Einblasdaemmung.de

sauber und zu gĂźnstigen Preisen Detlef Burmeister Tel. 01 72 / 3 95 33 92

VARIO FAMILY

CASA Massivhaus GmbH Fr.-Naumann-Allee 20A, 19288 Ludwigslust e-Mail: info@casa-massivhaus.de

Infomat. 03874 / 665 442

MĂśnchhagen Bauträgerfrei Voll erschlossen Provisionsfrei Ăœbergabe Sept. 2014 z. B. 732 m², KP: 57.000,- E

Markisen Insektenschutz ¡ Rollladen ¡ Garagentore ien ¡ Vordächer ¡ AuĂ&#x;enjalous n ¡ TerrassenĂźberdachunge

Am Waldrand 8 18211 Ostseebad Nienhagen Tel.: 038203-7355-44, Fax -45 h-projekt@t-online.de

038204/15120

5

Jahre

ie Garant

aĂ&#x; und Beratung, Aufm los + en st ko – t Angebo unverbindlich!

Besuchen Sie die HEFA-Musterschau!

H-Projekt GmbH

Jetzt reservieren!

KRITZMOW Am Stadtrand von Rostock z.B. 547 m2 KP: 84.000,- â‚Ź - voll erschlossen - Ăœbergabe Dez. 2014 - bauträgerfrei - provisionsfrei - fĂźr EFH/DH/Stadtvillen - auch teilweise mehrgeschossige Bauweise mĂśglich - kostenlose Info direkt von uns

H-Projekt GmbH ₏ 39.700,00 114 m² gelten 821 K 56/11

Termin: 08.07.2014, 09:00 Uhr Infos und Gutachten zum Download unter versteigerungspool.de

HANS EGGERT FAHL GmbH www.hefa-fahl.de 18147 Rostock-Gehlsdorf Am Hechtgraben 12 ‌neben Knutzen’s Teppichhaus! Tel. (0381) 659230 ¡ Mo.-Fr. 7 bis 17 Uhr ¡ Sa. 9 bis 13 Uhr

Architekten Bauen mit Ytong Energieeffizientes Bauen

Ytong Klimawand

Ytong Wohndach

Am Waldrand 8 18211 Ostseebad Nienhagen Tel.: 038203-7355-44 h-projekt@t-online.de

Feuchte Wände! Im Keller oder Wohnbereich? Putzabplatzungen? Farbe blättert ab? Salpeter an den Wänden? Tapeten wellen sich? Schwammbildung? Zu hohe Heiz- und Energiekosten? Unsichtbare Schimmelpilze in der Luft? Krank durch feuchte Wände? Besonders gefährdet sind ältere Menschen und kleine Kinder? Kopfschmerzen, Bronchitis, Allergien...

Bevor Sie verputzen, streichen oder tapezieren beseitigen Sie erst die Ursache der Feuchtigkeit! Rufen Sie uns an unter:

Wir helfen Ihnen dauerhaft und preisgĂźnstig! Kostenlose unverbindliche Besichtigung, Analyse, Beratung, Kostenvoranschlag mit Festpreis-Garantie!

0381 / 375 47 07 Abdichten und Trockenlegen von Mauerwerk!

: agen r f n ort a n!!! f o s t io Jetz eis-Akt r www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de derp n o S ATG GmbH, Borwinstr.34, 18057 Rostock

100

•

Jede Woche wissen, was läuft!

Rostock-Neuendorf, Gewerbepark v. Handelshof

Doppelhaushälfte

Verkehrswert: Wohnfläche ca.: Wertgrenzen: Aktenzeichen:

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761

Malermeister arbeitet schnell,

Vor dem FĂźrstenhof 1, Tel. 03841/4808-840 und -867, 09.00 - 12.00 Uhr u. nach Vereinbarung

Verkehrswert: Wohnfläche ca.: Grundstßck ca.: Wertgrenzen: Aktenzeichen:

Kostenlose Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse Horizontalsperren u. Vertikalsperren Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen

Kleinlochtechnik! Dächer, Decken, 2-schalige Mauer n, fugenlos, dicht, schnell, sauber. 0381 - 458 31 87

www.das-kaminstudio.de

Zwangsversteigerung Amtsgericht Wismar

1 2 3

ten rollstuhlgerecht angelegt wurde. Einige Gartenbesitzer erheben Eintritt, auch darßber informiert die Broschßre. Er­ neut sind die grßnen Termine im zweiten Teil des Hetes eine wahre Fundgrube fßr vielfäl­ tigste Gartenveranstaltungen bzw. ofene Gartenpforten vor oder nach unserer Aktion bis gärten mV e.V.

Unbedingt beachten Rechtsvorschriten einhalten

in den Herbst hinein. Interes­ senten kĂśnnen sich das Heft beim Verein ÂťOffene Gärten Mecklenburg­VorpommernÂŤ bestellen, in dem sie einen an sich adressierten und mit 1,45 Euro frankierten RĂźckumschlag (DIN lang) an die Vereinsad­ resse KĂśrnerstraĂ&#x;e 5 in 19055 Schwerin senden. Dem Brief ist der Hetpreis von 1 Euro in Briefmarken beizulegen. In­ formationen gibt es ebenfalls im Internet unter www.ofene­ gaerten­mv.de. Dort wird das Het in KĂźrze zum Download zur VerfĂźgung stehen. Der Verein ÂťOffene Gärten Mecklenburg­VorpommernÂŤ e.V. weist ausdrĂźcklich darauf hin, dass fĂźr die Qualität der zu besichtigenden Gärten, die dort erhältlichen Waren, Plan­ zen, Druckerzeugnisse u.a. aus­ schlieĂ&#x;lich die Gartenbesitzer verantwortlich sind. Freuen Sie sich auf zwei Tage im Sommer mit vielen neuen Gar­ teneindrĂźcken, MuĂ&#x;estunden bei Kafee und Kuchen und an­ regenden Gesprächen im Kreise Gleichgesinnter. Verein offene

zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

aby-haus.de

Rostock. Nach einem traum­ haten und vorzeitigen Start in den Frßhling geht es nun mit viel Schwung in Richtung Gar­ tensommer 2014. Wie schon im Vorjahr haben sich mehr als 130 Gartenbesitzer, Gärtner und Mitglieder von Vereinen und Institutionen mit ihren grßnen Oasen auf dem Land und in den Städten fßr die Teilnahme an den Ofenen Gärten Mecklen­ burg­Vorpommern beworben. Sie wollen am 28. und 29. Juni die Ergebnisse ihres gärtneri­ schen Schaffens präsentieren, bereitwillig ihre ganz persÜnli­ chen Erfahrungen weitergeben und natßrlich auch vom gärtne­ rischen Wissen ihrer Besucher proitieren. Unverzichtbarer Begleiter fßr Gartentouren an diesem Wo­ chenende ist auch bei der ach­ ten Auflage der Aktion die Broschßre, die in gewohnt ho­ her Qualität vorgelegt werden konnte. Alle Gärten werden beschrieben damit die Besu­ cher wissen, was Sie bei Ihrer Gartenreise erwartet, Fotos vermitteln zum Teil einen ers­ ten Eindruck. Eine ausklappbare

Haus - Trockenlegung


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

AUS UNSERER REGION

Turmbesteigung am Kindertag

Mit HURRA in die Schlacht

Rostock/rb. Alle Kinder bis 14 Jahre sind am heutigen Internationalen Kindertag (1. Juni) zu einer kostenlosen Turmbesteigung der Petrikirche (in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen) mit dem Rostocker Nachtwächter eingeladen. Der Besuch der Aussichtsplattform in 45 m Höhe ist zu Fuß oder mit dem Fahrstuhl möglich.

Rostock(er) im I. Weltkrieg

Kids feiern bei den Seenotrettern Warnemünde/rb. Zum internationalen Kindertag am heutigen Sonntag,1. Juni, laden die Seenotretter alle Kinder und ihre Eltern und Großeltern in das Informationszentrum der DGzRS, Am Leuchtturm 1, nach Warnemünde ein. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr wollen sie mit den Kindern malen, basteln, ein Quiz spielen und Filme ansehen. Wer einmal einen Seenotkreuzer selbst steuern möchte, kann sein Geschick am Simulator ausprobieren. Aus Anlass des Kindertages entfällt der »Treibstofzuschlag« für den Simulator. Der Eintritt ist wie immer frei.

Rostock/rb. Zahlreiche interessante Wort-Beiträge wurden für das Buch beim Rostocker BLITZ bzw. beim Verlag Redieck & Schade eingereicht. Dazu zählen auch die nur auszugsweise wiedergegebenen Recherchen von Horst Prignitz. Warnemünde als Urlaubsidylle und Militärstandort: (...) Über dem rund 4.500 Einwohner zählenden Ostseebad Warnemünde, das in den letzten Jahren zum Weltbad geworden war, ziehen dunkle Wolken auf. Noch 1913 hatte der nach Swinemünde, Kolberg, Zoppot, Saßnitz, Ahlbeck und Binz siebtgrößte Badeort an der deutschen Ostseeküste mit rund 15.500 Langzeiturlaubern einen Rekord erzielt. Dazu waren noch knapp 6.000 »Passanten« gekommen, Gäste, die nur wenige Tage blieben, deshalb keine Kurtaxe zahlen mussten, aber ebenfalls Geld in die Kassen brachten. Später wird man diese Jahre zur »guten alten Zeit« verklären. Doch mit dem Kriegsbeginn ist es um die Ruhe geschehen. Fluchtartig verlassen die meisten Gäste Warnemünde. Im folgenden Jahr werden von der Badeverwaltung gerade einmal 7.475 Langzeiturlauber und 1.960 »Passanten« gezählt. Erschwert wird der Besuch des

Ausweis zum Besuch Warnemündes. Foto: Sammlung Peitzner

Ostseebades durch eine Anordnung des stellvertretenden kommandierenden Generals des IX. Armeekorps vom 5. Juni 1915, die der Rostocker Rat am 12.Juni »zur allgemeinen Kenntnis« bringt. Danach dürfen nur noch Reichsangehörige das Seebad besuchen. Ein von der Heimatpolizei ausgestellter Ausweis mit Passbild muss ihre »Unverdächtigkeit« bezeugen. Zitat: »Dieser Ausweis ist von der Warnemünder Polizei mit dem Verweis ›zugelassen‹ zu versehen. Erst nach Vorzeigung

solchen Ausweises dürfen die Vermieter Wohnungen abgeben.« Selbst Rostocker, die zum Tagesbesuch kommen, müssen eine von der dortigen Polizei auszustellende Karte mit beglaubigtem Foto besitzen, die an den Bahn- und Dampfschifssperren vorzuweisen ist. (...) Während die Zahl der Fährpassagiere durch den Krieg beträchtlich sinkt (von über 136.000 im Jahre 1913 auf lediglich 22.000 im Jahre 1918) erlebt der Güterverkehr zunächst einen Aufschwung und erreicht 1915 mit etwa 400.000 t einen Rekord. Im letzten Vorkriegsjahr waren es gerade einmal 234.600 t gewesen. Die entscheidende Ursache für den Anstieg ist die Blockade der Nordseehäfen, wodurch Deutschland gezwungen wird, vor allem dringend benötigte Einfuhrgüter den Weg über Dänemark nehmen zu lassen. Sehr bald aber erweist sich auch diese Route als kaum noch nutzbar. Zum einen üben die Ententemächte Druck auf die nordischen Länder aus, um die Zufuhr nach Deutschland zu verhindern. Zum anderen machen englische U-Boote die Ostsee zunehmend unsicher. Immerhin kommt es 1915 zur bemerkenswert starken Ein-

fuhr von gesalzenem Fleisch aus Schweden und Dänemark. Mit Dampfschifen werden vom Frühjahr bis zum Spätherbst 1916 über Malmö mehr als 17.000 Pferde nach Warnemünde verschifft. Das Jahr 1918 bringt den Tiefpunkt: Der Fähr-Güterverkehr beträgt nur noch 96.000 t. (...) Militärisch ist Warnemünde nicht nur der Heimathafen für Torpedound Vorpostenboote, sondern auch durch seinen Flugplatz von Bedeutung. (…) Bei Kriegsbeginn übernimmt die Marine das Gelände als Fliegerstützpunkt. Mit dem Bau von Flug-

zeugteilen wird im Jahre 1917 durch die Flugzeugbau Friedrichshafen GmbH begonnen; sie hat ihre »Wert Warnemünde« nördlich des Laakkanals am Westufer des Neuen Stroms errichtet. Ebenfalls am Neuen Strom entstehen im Autrag der Marineversorgungsstelle Wa r n e m ü n d e 1915/16 ein massives Gebäude für die Lagerung von Benzin, ein heizbarer Schuppen für die Unterbringung von Torpedobootmotoren und eine »Kriegsbaracke« mit Räumen für Oiziere und Mannschaten. (…)

Der Schatz aus dem Doberaner Münsterturm Gefundene Zeitkapseln gefüllt mit Urkunden, Dokumenten, Silber- und Goldmünzen Bad Doberan. Am 13. Mai wurden im Doberaner Münster durch den Metallrestaurator Wolfgang Hofmann aus Wolgast mit fachkundiger Unterstützung durch den Historiker und Denkmalpleger Alexander Schacht von der Denkmalschutzbehörde des Landkreises Rostock, zwei Zeitkapseln aus dem Jahr 1892 geöfnet. Mit Hilfe einer kleinen Flexmaschine öffnete der Metallrestaurator die beiden aus Kupferblech gefertigten Kapseln, ein Kästchen und einen zylinderförmigen Behälter. Die beiden Zeitkapseln wurden zuvor im Rahmen von Dacharbeiten durch Fred Manske von der pgh Dachdecker Bad Doberan bei der Abnahme des Turmkreuzes im Turmknauf des Doberaner Münster in ca. 70 Meter Höhe gefunden und der Münsterverwaltung übergeben. Aus beiden Behältnissen kamen versiegelte Päckchen zum Vorschein, die sich über die 122 Jahre erstaunlich gut erhalten haben. Im Kästchen wurden gefunden: 1 Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinscher Staatskalender von 1892, 1 Kalender für das christliche Haus von 1892, 1 desgleichen von 1893, 1 Gedenkblatt an Alexandrine, Großherzogin-Mutter von Mecklenburg-Schwerin. Schwerin 1892. Auf der papier-

Denkmalpfleger Alexander Schacht präsentiert die Dokumente am 19. Mai. Foto: münsterverwaltung martin Heider

nen Umhüllung befand sich eine vom Amtshauptmann Friedrich von Bülow Anfang August 1892 verfasste Schrit. Diese besagt: »Hierin die Urkunde, welche auf Allerhöchsten Befehl S. K. H. des Großherzogs Friedrich Franz III von Mecklenburg-Schwerin Anfang August 1892 in den Knopf des neuen Dachreiters der Kir-

che zu Doberan gelegt ist nebst den in einer Anlage zur Urkunde genannten Münzen und Papieren, dies Alles verwahrt in einer zugelötheten kupfernen cylinderförmigen Kapsel. Die in der Anlage genannten Kalender und Gedenkblatt sind in eine viereckige zugelöthete Kupfer=Kapsel gethan, wel-

che gleichfalls in jenen Knopf gethan ist. Amt Doberan, Anfang August 1892. v. Bülow, Amtshauptmann.« Diese Schrit verweist auf die zweite Zeitkapsel, die zylinderförmige, deren Inhalt zunächst verwahrt blieb, um die Öfnung fachlich gut vorzubereiten. Diese Öffnung erfolgte nun

sechs Tage später am 19. Mai. In dieser versiegelten Zeitkapsel befanden sich ein Satz Münzen aus der Zeit um 1892 (1877 bis 1892), darunter ein 1-, 10-, und ein 20-Pfennig-Stück, ein goldenes 20-Mark-Stück von 1892, ein goldenes 10-Mark-Stück und ein silbernes 5-Mark-Stück, die drei letzteren jeweils mit dem Bildnis von Kaiser Wilhelm II. Neben diesen preußischen Prägungen ist ein goldenes 10-Mark-Stück von 1890 mit dem Bildnis seiner königlichen Hoheit, dem Großherzog Friedrich Franz III von Mecklenburg-Schwerin, besonders erwähnenswert. Überdies waren mehrere Zeitungen von 1892 eingelegt, u.a. eine Ausgabe der Mecklenburgischen Nachrichten, der Mecklenburgischen Zeitung, der Rostocker Zeitung und des Rostocker Anzeigers. In einem Zeitungsartikel von 1892 (aus dem Rostocker Stadtarchiv) gab es einen Bericht über die Funde im vorhergehenden Dachreiter von 1841. Da in diesem Bericht auf die Schadhatigkeit der Turmbekrönung und des Knaufs von 1841 hingewiesen wurde, war das Erstaunen um so größer, dass sich diese Gegenstände und Schriten tatsächlich auch mit in der zweiten Zeitkapsel von 1892 befanden. In einer durch den Amtsschrei-

ber fein säuberlich verfassten Urkunde von 1892, die sich ebenfalls in der Kapsel befand, sind ausführlich die Restaurierungsarbeiten am Münster durch Baurat Gotthilf Ludwig Möckel aufgeführt – mit dem damaligen Stand der Restaurierung, Kostenangaben und Planungen für den weiteren Verlauf der Restaurierung. Zudem enthält die Urkunde ein Verzeichnis der bereits 1841 in den Knopf eingelegten Gegenstände und Schriten. Dazu gehören als ältestes Stück eine Rostocker Silbermünze von 1647, des weiteren Goldtaler, Silbergulden, Schilling- und Pfennigstücke aus den Jahren 1831 bis 1841, zudem einige interessante Schriten wie Fremdenverzeichnisse seit 1794, eine Rennagenda vom Sommer 1841 und Zeitungsauszüge. Alle diese Gegenstände und Papiere werden nun dokumentiert und kopiert werden, danach sorgsam wieder in die Zeitkapseln verpackt und im Turmknauf für folgende Generationen verwahrt. Derzeit wird zudem nun natürlich überlegt, was aus der heutigen Zeit in eine weitere Zeitkapsel eingelegt werden soll, die dann bei Beendigung der Restaurierung mit in den Turmknauf eingebracht wird. martin Heider

TRABANT, WARTBURG, LADA

Hyundai Tucson 2.0 2WD GLS, 96.500 km, 104 kW Euro4 EZ 01/ 2006 TÜV neu Grey-Metalic, Schaltgetr, Hubr. 1.975, Klimaautom, 4/5 Türen, U-Plakette: grün, Benziner, LM-Felgen + Winterr., Tuner/Radio/Navi, 5.500 Euro, Telefon: 0170-8031027 (nahe Malchin)

KLEINANZEIGEN

FAHRZEUGE

Sofort BarGeld Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw. Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

- Parkplatzbewirtschaftung - Falschparker* - Fahrzeugbergung

HANSE

Abschleppdienst Gmbh

sowie DDR-Anhänger. NEU Teile zu kaufen gesucht. Bitte melden unter: 0172/3242727

*keine Kosten für den Auftraggeber

Netter Rostocker kauft

Wir halten Ihren ParkPlatz frei!

alle Alt-/Schrott-PKW!

Tel. (24h): 0381 - 77 87 62 40

KAUFEN ALLE FAHRZEUGE

Tel. 01 72 - 4 66 55 45

auch am Wochenende sowie Fahrzeuge mit Getriebe- und Motorschaden, auch neuere Modelle

E-Mail: info@hanse-abschleppdienst.de koppelweg 3, 18107 rostock

Anhänger-Ankauf u. Vermietung

Tel. 0381/ 8087600 o. 0174/ 3157888

– IHB Rostock – Tel. 0381/8172650 o. 0173/7044297

Ankauf v. gebr. PKW & Transporter für Export & Inland. HRO Tel. 0162/2091100

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808 Hyundai Atos, 1.0, EZ01, 1Hd., 53Tkm, 1200€, 038203734613

IHC Traktor 745S B80 70PS Kabine Heizung Radio Frontlader m. Schaufel , Gabel, 3Seiten-Kipper, Trommelmähwerk. € 9.500,-- 01717411739 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

17

KLEINANZEIGEN

Ankauf !!! Wir kaufen JEDES Auto ab Bj. 2002 zu TOPPREISEN in bar. Ablöse, Finanzierung, Abmeldung – kein Problem. Seriöse Abwicklung – Autohausgarantie!

Rostock  Dierkower Allee 3 Tel.: 03 81/ 65 87-240 o. 250

BARANKAUF Wir suchen ständig • Gebrauchtwagen ab Bj. 93 • Unfallwagen • Transporter • Busse • Jeeps • LKWs • PKW-Anhänger, auch TÜV-fällig und hohe Kilometer • auch DDR-Fahrzeuge – Bitte alles anbieten. Funk: 01 72 / 3 82 01 28 Tel.: 03 82 04 / 72 69 66 Funk: 01 72 / 3 24 27 27 Fax: 03 82 04 / 72 69 67 AUTO-RANCH – ROSTOCK – Wendenstraße 7 18184 Broderstorf – Gewerbegebiet Metro Ankauf von Alt- und Schrottautos von 100,- € bis 500,- € Tel: 0162 - 4060018

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Hausflohmarkt am 07. u. 08.06.2014 in 18311 Klockenhagen Katenweg 11

zu vermieten

H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N

Tel. 038326/80315

sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

Wohnwagen Hobby zu verm., 29€/ Tag, 4 Pers.,  0174-2867570

Miele Wäschetrockner Azora Abluft gebr. F. 150 €  038131354

WASSERSPORT

Kaufe Ihr Auto  01520-7289428 Kaufe Ihr Auto. 01628830327 KAUFE JEDES AUTO für 60,- €, Zustand egal 01625171008 Kaufe PKW/Kleinbuss oder Transporter alles anbieten gute Bezahlung.Tel:.01775006700

TACHO & CHIPTUNING 01772932968 Toyota Yaris Verso, 4D4, Bj05, Servo, ZV, Klima, 5 Tür, 170Tkm, Privat.3850,€  01522/4690361, TÜV11/15 Toyota Yaris, 1,0, Bj 8/05, 5-türig, 1. Hand, 115 Tkm, Klima, VB 3.200 €.  0152-21867591 Vk. Corsa D 1,2, 80 PS, Benzin, EZ 09/09, schw./Klima, elFH, WR+SR, Dachgepäckträger, 95 Tkm, 5399 € VB,  0152-559571

VW T4, Bj. 2000, guter Zust., Preis VB, Tel: 0177-6880526

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Verkauf, Service, Werkstatt – alles aus einer Hand CAMPION, GALIA, QUICKSILVER, MAZURY YAMAHA, SUZUKI, MERCURY, MERCRUISER

RAS GmbH

Showroom auf 450qm Ausstellungsfläche

03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

Sommerpreise für

Kl. Kajütboot m. 5 PS, AB Yamaha u. Bootstrailer, div. Zubehör, Pr. VB,  0151-54802817

GÜSTROW Verbindungschaussee 2a

Schiffsbatterien Varta DC LFD 90 12V 90AH 109,90 € Batterie-Center-Stralsund, Elisabethweg 3 Tel. 03831-444 170-0

Motorradbatterien 6V ab 7,90€ 12V 11,90€ kostenloser Einbau. Batterie-Center-Stralsund, Elisabethweg 3 Tel. 03831-444 170-0

Bee Gees-Platten 0160-1476679

Neuer Markt 14 (Ecke Kröpeliner Straße) 18055 Rostock • Tel. 0381 46128870

Kaufe Bücher 0381/2019167

Bezah-

Suche Herrenuhr Glashütte, Gub, DDR Zeit, auch defekt, gerne auch Schachteln der Marke u. Zubehör.  03841-470952 Suche Rasentraktor, Aufsitzmäher auch defekt 01622349855.

Internationale Möbelspedition

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Segelboot 6,3 m, segelfertig, 10 PS, 4 Takt  0171-2040308

Verk.Doppelbett, Kernnuss, 1,80 x 2 m, m. gutem verstellb. Federleistenrahmen, 90 €.  0381-4403449

• Vermietung • An- u. Verkauf • Camping-Shop • Reparatur-Service Rabenhorster Damm 3 18211 Bargeshagen  03 82 03 / 6 24 93 www.caravaningnord.de Mo.-Fr. 9-18 Uhr Sa. 10-13 Uhr

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

natürlich bei BRUHN

Kaufpreisbeispiel: 2-Zi.-Wohnung, ca. 67 m2 Wohnfl., 166.400,– €, zzgl. 4,5 % Käuferprov. (inkl. gesetzl. MwSt.) DKB Grund Rostock Tel.: 0381 49127-80

6 Kamerunschafe und ein Bock zu verkaufen 30, € / Stück.Kontakt 01578 / 387 47 44. Hu n d esch u le H.Torkler 038202 30826 Hunde-Halter-Hilfe.de Mops-Welpen sowie junge Wachteln zu verk.  0173-4887382 Neufundländerhündin 7 Jahre wegen Umzug leider abzugeben. Ich wünsche mir für sie eine liebe Familie mit viel Zeit, und wo sie die Prinzessin sein darf. 0176/87961589 Rottweilerwelpen abzugeben. geimpft/entwurmt. Eltern vor Ort. 01627025824

Reit- und Schlachtpferde zu kaufen gesucht! Sofortige Bezahlung bei Abholung. Tel. 05962–2484+01717743125,

Pferdehandel Varelmann

URLAUB

Ungarn, schönes FH am Balaton, von privat zu vermieten. 4 P ers . a b 30 €/ Tag.  09091-2360

TIERMARKT

Tel. 01 72 - 3 16 17 41 Verk. Bieweryorky, 4 Mon., Chipimpf. + Pap., T. 0173 2373071

Tel.: 03 81/ 8 00 89 01

verk. jg.Wellensittiche Tel. 0174/ 6789343

FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Verkaufe Bolonka Zwetna Welpen vom Tollensetal 03961-210540.

Kein Makler!!! Wir verkaufen unser wunderschönes Massivhaus in Admannshagen. Das Haus hat 120 m² Wfl. m. gepfl. Grdst. ca. 655 m², nur 225.000 €.  0152-21951542

gepfl. EFH in Satow, Bj. 99 ca. 170 m² Wfl., 3 Bäder, ruhige u. zentrale Lage, KP 195.000 ¤ Energiepass in Erstellung,

Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787 VK EFH 500m² WF 115m² 3Zi.6Km west.HRO priv.0151-41641949 Wohnungen in 18195 Thelkow, 1-/2-/ 3-/4-Raum, voll renoviert m. neuem Bad m. Badewanne u. neuer Einbauküche, 24-73 m², € 110/210/310/330 + NK € 65-180, provisionsfrei vom Eigentümer, Adomeit Immobilien GmbH, 040 69 65 710 | info@krochmann.de

EFH in Tessin, Massivbau, Bj. ca. 1955, ca. 128 m² Wohnfl., Grdst. ca. 500 m², Verkehrswert: ¤ 78.000,00 - Fordern Sie das gerichtliche Gutachten an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Telefon: 0381/49 127-81

Verm. FeWo f. 2 Pers., 20 €/Nacht zzgl. Strom in der Schwinzer Heide, Wald- u. Wasser-Nähe.  03873642760

IMMOBILIEN Biete liebev. Katzenbetreuung bei mir zu Hause! 0381-4003570

Sandra Seippel Hausverwaltung Tel. 0173/6669338 www.seippel-immobilien@web.de

Zwangsversteigerung!

Werkzeug AKKU Makita, Bosch, Dewalt, Panasonic, Hitachi, Milwankee auf Lager. Batterie-Center-Stralsund, Elisabethweg 3 Tel. 03831-444 170-0

Wir kommen zu Ihnen nach Hause.

Berufsbekleidung?

Beratungstag am 06. Juni, 13:00–17:00 Uhr Neuer Markt 11, 18055 Rostock

„Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und  DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“

www.mobile-hundeschule-fechner.de 1000 l T A N K S 015784414893

1- bis 3-Zimmer-Wohnungen im Doppelpunkt

Verkaufe Kleingarten in KGA Bins Lütten Klein mit Massivlaube, Toilette u. Schuppen, auf Verhandlungsb. Schätzprotokoll vorh.  0381-33757076

Australian Shepherd Welp. ab sofort abzugeben  038466/33530

MIETEN 2014

Baustart ist bereits erfolgt!

Verkaufe gut aufgebautes Herrenrad 28er für 300 €  0176-72583966 ab 17 Uhr

VERKAUFE

Roller Ecostar 50 cm³, Bj. 07, 3 Tkm, E-Start, DZM, 350,--,  015151473716

Tel. 0381 - 7681106 Funk 0172 - 3824938 www.klein-umzug.de

% 0 38 43/ 21 21 27 % 03 82 07/ 7 14 71 % 0 3 81/ 4 59 10 70

Verk. Rennsportrad 56er A lu Rahmen Top Zustand.Tel.0381/683986

Motorradankauf 0173-4144773

Suche ein günstiges Auto für meine Frau als 2.Wagen u. einen Imbissanhänger  01631690243

KRITZMOW ROSTOCK

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

Su. Taschenuhr Münzen Perlenkette Silber Nerzm. 015778072485

WOHNWAGEN

Suche gut erhaltenen 56 cm Fernseher,  0177-6997914

Russischunterricht gegen lung, 015236838744

Mondeo '97, G h i a , 90 P S , D 3, T Ü V 10/ 14, N R , 2 a Z . , 600,--,  015151473716

Briketts

Saxonette - Fahrrad mit Sachs-Benzinmotor zu verk. Ohne Führerschein zu fahren. Orig. Ständer fehlt, Ersatz zum Selbstanbau wird mitgeliefert. Preis Eur 250. Tel: 381/717411

SUCHE

Münzen, Briefmarken vom Sammler gesucht 01577-1944334

www.meys-motorradshop.de

Regionaler Auslieferungsservice für BRENNSTOFFE

Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Kaufe Luftgewehre aller Art, a. verr./ defekt! 038325-80008

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen

Motorroller 50ccm m. Top-Case u. Helm, nur 3600km, vers. KZ 2014, Pr. VB, 015154802817 Neuw. Kleiderschrank m. Spiegel, Sammeltassen, Geschirr, Gläser, v. 1900: Schränke, Couchtisch u. Uhr m. Marmor, Metall-Glasbowle, Gardinenstangen,  039771-59258

Suche PKW 015256490212

Autobatterien 36 AH ab 29,90 € 24 Monate Garantie, kostenloser Einbau. Batterie-Center-Stralsund, Elisabethweg 3 Tel. 03831-444 170-0

1000 Liter Tank 01625980729

Reisemobile & Reisewohnwagen

IMMOBILIEN Gesuche Wir helfen Ihnen beim Hausverkauf! Immobilien Roland Weikard Tel. 0381 68 0 68 2 IVD

Angebote Baugrundstück für EFH in Damgarten, voll erschlossen, sofort bebaubar, Fläche 577m²,  0171-6431685 Charmantes EFH in K´Born Ost **provisionsfrei** Bj. 2011, 146 m² Wfl., representative Architektur mit Mansarddach, MBW, Blk., EBK, FB-Hzg., moderne Bäder, großzüg. Garage mit Bad, 495 T€  0151-14037143

Energieausweis  0177 8127790

Bauernhäuser zur Tierhaltung gesucht Vermittlung für den Verkäufer kostenfrei

www.bauernhof-und-land.de

 039721-52646 Fam. sucht Haus, ETW ( ab 5 Zi) od. Grundst. ( a b 500 m ² ) im S tadtgebiet HRO zum Kauf. haus-rostock@gmx.de, 01713235340

Jens Zickert

Bitte ausschneiden und aufheben!

Senioren – Umzugs – Dienst – Rundumbetreuung beim Wohnungswechsel – Preiswerte Vollservice-Umzüge – Hilfe bei allen Ummeldungen

– Renovieren u. Übergabe der alten Wohnung – Hilfe bei Einrichtung der neuen Wohnung

Wir kümmern uns um Möbel UND Menschen. Tel. HRO: 03 81 / 63 72 93 83 Tel. DBR: 03 82 03 / 8 04 32 www.seniorenumzugsdienst.de

100


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

KLEINANZEIGEN

IMMOBILIEN Gesuche

Nette Familie aus Süddeutschland sucht Einfamilien- oder Ferienhaus, 0151/18941926, haus-verkauf.info

Suche Haus zur Miete im ländlichen Raum oder Mietkauf. E-Mail frank.kiau pat@gmx.de oder 015734391455

Sie wollen verkaufen oder vermieten?

Suche v.privat EFH, DHH;RH ab Bj.1998 zum Kauf HRO u.Umland (20km). Angebote an E-Mail: eulle43@ gmx.de

Ramona Boeckmann Immobilien Tel. 038454/ 33 81 0 Suche Acker-Grünland-Wald zu Höchstpreisen zu kaufen, auch langfristig verpachtet, auch Erbanteile, auch mit Hofstelle-Siedlung-Büdnerei, Tel:03847- 43 54 31

WOHNUNGEN

2-Raum-Wohnung Wohnanlage Hartmut-Colden-Straße

iee inkl. NK 383,- € ,69 m K, M 9 4 . tion, 5. Etage, u a a c 2 KM + .2014 ver fügbar Bj.: 1985 / 1.06 ²a / Fernwärme ( Energieräger) abE0KZ: 76kwh/m Alle Wohnungen sind mit 2

einem Energieverbrauchsausweis versehen, Energieräger it die Fernwärmeversorgung.

Angebote info@neutecta.com 2 bzw. 3 R-Whg. DBR (günstig) über Witt Immobilien, 0177-2928384

Arbeiten in Rostock, wohnen in Güstrow im Schweriner Viertel 2,5 Zi.-Whg., mit 59 m², Laminat, Fliesen, Du-Bad m. Fenster, Keller, Wäschetrockenplatz, 10 Gehminuten zum Bahnhof u. Stadtzentrum, geplegte Außen- bzw. Gartenanlage Nutzung mgl. KM 325,-€ + NK

Sucht ruhige, ältere Mitbewohner Bezug ab sofort! Tel. 03843 277878 o. 0174 9536199

qm Miete (¤) Lage/Ausstattung

Baujahr/Energieverbrauchskennwert

1

Schmarl

30

224

Hundsburgallee 2, 3. OG, vergl. Balkon, Aufzug

1984/44 kWh/m²

1

Groß Klein 28

185

Signalgastweg 21, EG

1982/55 kWh/m²

1

Groß Klein 28

185

Groß Kleiner Allee 2, 4.OG

1982/47 kWh/m²

1

Groß Klein 30

200

Alte Warnem. Chauss. 40, 2. OG, Balkon, Aufzug

1983/56 kWh/m²

3

Groß Klein 60

310

Gerüstbauerring 4, 5. OG, vergl. Balkon

1979/48 kWh/m²

3

Groß Klein 60

325

A.-Tischbein-Straße 13, 1. OG, vergl. Balkon

1979/66 kWh/m²

2

Dierkow

59

270

H.-Tessenow-Straße 38, 4. OG, Balkon

1987/45 kWh/m²

3

Dierkow

60

290

K.-Schuhmacher-R. 64, 4. OG, Balkon

1984/45 kWh/m²

3

Dierkow

65

310

K.-Schuhmacher-R. 102, 2. OG, Balkon

1985/45 kWh/m²

3

Dierkow

63

285

K.-Schuhmacher-R. 82, 4. OG, Balkon

1985/47 kWh/m²

3

Dierkow

73

365

K.-Schuhmacher-R. 108, 4. OG, Balk., Bad m. Fenst. 1985/57 kWh/m²

Angaben lt. ENEV 2014; für alle Häuser – verbrauchsbasierter Energieausweis; Energieträger: Fernwärme

Weitere Wohnungsangebote auf Anfrage

Miete zzgl. Betriebskosten

Zi. Ort

3-Raum-Wohnung mit Balkon, Wohnanlage Kolumbusring 2 iee inkl. NK 448,40 28 m ,KMaution, 1. Etage, € , 2 6 . ca 2 KM + .2014 ver fügbar Bj.: 1978 1.06 a / Fernwärme ( Energieräger) ab 0: 1978 kwh/m² Alle Wohnungen sind mit

EKZ

einem Energieverbrauchsausweis versehen, Energieräger it die Fernwärmeversorgung.

info@neutecta.com O.bad Nienhagen sehr schöne 2 R.ELW, 64 m² inkl. Terr., EBK, Du., Abstellr., Pkw-Stellpl., behind.ger., ab 01.06.. zu vermieten. 590 € warm.  0172-3826807

2 R -Whg. östl. Altstadt HRO, 1. OG, D ielen, Vollbad, Keller, 53qm, N KM 425 E U R zzgl. NK, ab 01.08.14, Tel. 0170/ 3304916 Su. NM für schöne 3 R.Whg., EG, ab sofort, 62 m², Blk., W-Bad, ruh. Wohnlage, günst.Verkehranbdg., z.Zt. 450 € WM  0152-54000990 Suche Nachmieter f. sofort.2 Raum in d. Südstadt, 50m², Balkon, Badew.:380€ WM. Nur mit Kauf d. Möbel möglich 2500€ Kompettausstattung moderner Stiel Tel:01729333171 susanne3101@googlemail.com Suche NM z. 01.09.2014 f. 1 Raum Whg. in Groß-Klein Rostock, 29.68 m², Warmmiete 285 €, alles verkehrsgünstige, ruhige Lage,  0151-51762978

WOHNUNGEN Gesuche A b 2 0 1 5 zu mieten gesucht!Älteres Ehepaar selbstständig, möchte zurück in die Heimat.Wir suchen ein geräumiges Haus ab Frühjahr 2015 in oder um Rostock ca. 20km ab 120m² mit Grundstück im Grünen langfristig zur Mie te.mail:suche-in-mv@t-online.de Berufstätiges Paar sucht ruhige 3 Zimmerwohnung ab 01.08.2014, bevorzugt in Rostock Stadtmitte. Tel. 017682157021 Handwerker, 50J. sucht 2- 2,5 RWhg, Raum Sanitz bis zu 10km, gern von Privat, mit EBK und Nebengelass. Tel.: 0152/25466369 ruhige Whg. >90 m² o. Haus in HRO Gartenstadt/Tweel/BHV/Biestow von 3köpfiger Familie zum Kauf gesucht, gerne Blk.+Garten, 0151-16317125

GELDMARKT

Ruh., sonn. 2 RW, ca. 38 m², 01749589461

Blitzkredite

h h ☎ ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1750 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Innen- und Außenputz Fassadendämmung (Eigenleistung möglich)

Handy 0173/6 40 86 92 Trockenausbau, Außendämmung mit Putz, Innenputz- & Maurerarbeiten. Malerarbeiten u. v. m. Tel. 0174/7405292

Küchenmontagen vom Fachmann

– auch Umbau+Anpassung bei Umzug – Austausch von Einbauspülen und E-Geräten sowie alle anderen Möbel – 25-jähr. Erfahrung

Tel. 0381/1278336 o. 0176/61521051

Lütten Klein Malerbetrieb Fa. WaGa in Rostock-Lütten Klein, Ahlbecker Str. 7

 Trockenbau, Malerarbeiten, Wärme-

dämmung, Teppich- & Laminatverlegung

 0381/51060720 / Funk 0175-3317564 E-mail firmawaga@googlemail.com

Malerarbeiten schnell - sauber - preiswert Fassaden u. Leerwohnungen Sonderpreise. Tel. 038205/ 12390, Mobil 0172-5701437

METALLZÄUNE AUS POLEN !!!

www.mc-zaun.pl Tel.015152182102, 0048663101048 direkt vom Hersteller

24

Pkw, Lkw, Wohnmobile u.a.

Tel.: 0162-9801814

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

1. Obergeschoss

Sommeraktion vom 2. Juni bis 30. Juni

geänderte 3-Raum-Wohnungen, WG-tauglich, ca. 60 m², verbilligt für 300,- € warm, Albert-Schweizer-Str. 3-6, Toitenwinkel Baujahr 1986, Fernwärme, 98 kWh/(m².a) Angebote laufen bis 30. September 2014

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

10% auf alle Anwendungen

– ohne Einkommensnachweise – auch Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä.

Wellness für Ihre Hände & traumhaft schöne Nägel

Info: Frau Jürß

Diana Rutzen Tel.: 0152-53 56 57 20 Platz der Freundschaft 1, 18059 Rostock

0162 / 2887150 Mieterbüro: 18055 Rostock, Martin-Luther-King-Allee 2 Tel. 0381 - 666 88 400 • wohnen@gvnordost.de

Hausmeister-, Reparaturservice: biete H a u s - , H o f - , G a r t e n s e r v i c e v o n A bis Z an, auch Entsorgung, Grünschnitt, k l . P f l a s t e r a r b e i t e n , E i n k a u f  0162 8554389 o d e r  0381 6863444 + A B - einfach anrufen

Mobile Autoaufbereitung

STUDENTENSOMMERAKTION

1 Monat mietfrei*

C o m p u t erp ro b l em e?  03814920990

Nail Perfection

Nagelmodellage mit Gel Maniküre Fußnagelmodellage

Barkredite für ehrliche Rückzahler, auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.profifinanz.de

WiP GmbH Wohnungsgesellschaft www.WiP-Rostock.de Wohnungen neuer Grundriss zu vermieten, PabloNeruda-Str., Balkon nach Süd, ruhiges Haus in Randlage, Energiepass in Arbeit

 038209/49765

3-R-Whg 4.OG 77 qm 388 € KM +161 € NK

DIENSTLEISTUNGEN

2-Raum-Wohnung m. Balkon Wohnanlage Heinrich-Tessenow-Straße

Wir sind verliebt …, in unsere neue Wohnung. Zusammenziehen ist toll. Unsere Single-Wohnungen haben wir gern aufgegeben.

2 iee inkl. NK 407,- € ,97 m K, M 8 5 tion, 4. Etage, . u a a c 2 KM + .2014 ver fügbar Bj.: 1986 1.06 ²a / Fernwärme ( Energieräger) abE0KZ: 77kwh/m Alle Wohnungen sind mit

einem Energieverbrauchsausweis versehen, Energieräger it die Fernwärmeversorgung.

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74 • • • • •

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg

Pflast.-, Garten-, Rasenmäharb. preisw.v. Kleinunt. 0152 53140203 Pflaster- und Tiefbauarbeiten Lieferung von Kies- u. Mutterboden Tel. 0381-6 86 55 17 Funk: 0174-9 49 43 75

info@rholm-galabau-rostock.de

info@neutecta.com 2-R.-Wohnung / Toitenwinkel, Jawaharlal-Nehru-Str. / 59 m² Wfl. / 3. OG / verglaste Loggia, Badewanne Energieverbrauchsausweis: 51,8 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1988 NKM 311 E 3-R.-Wohnung / Dierkow, Kurt-Schumacher-Ring / 62 m² Wfl. / 2. OG / Balkon, Dusche Energieverbrauchsausweis: 61,7 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1986

NKM 315 E

2-R.-Wohnung / Lütten Klein, Warnowallee / 47 m² Wfl. / 12. OG / Aufzug, Dusche, HWR, PKW-Stellplatz anmietbar Energieverbrauchsausweis: 72,0 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1965 NKM 270 E 4-R.-Wohnung / Evershagen, Maxim-Gorki-Str. / 71 m² Wfl. / 5. OG / verglaster Balkon, Dusche, PKW-Stellplatz anmietbar Energieverbrauchsausweis: 69,6 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1972 NKM 346 E 3-R.-Wohnung / Lichtenhagen, Sternberger Str. / 67 m² Wfl. / 5. OG / verglaste Loggia, Dusche Energieverbrauchsausweis: 54,7 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1976 NKM 320 E 2-R.-Wohnung / Groß Klein, Blockmacherring / 63 m² Wfl. / EG / Loggia, Badewanne, PKW-Stellplatz anmietbar Energieverbrauchsausweis: 54,0 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 2000 NKM 330 E 4-R.-Wohnung / Schmarl, Vitus-Bering-Str. / 74 m² Wfl. / 5. OG / Westloggia, Badewanne, PKW-Stellplatz anmietbar Energieverbrauchsausweis: 54,0 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1979 NKM 375 E 3-R.-Wohnung / Lütten Klein, Turkuer Str. / 61 m² Wfl. / 4. OG / Südbalkon, Badewanne, PKW-Stellplatz anmietbar Energieverbrauchsausweis: 69,0 kWh/m²a, Fernwärme, Baujahr 1966 NKM 300 E * Wenn Sie jetzt von außerhalb Rostocks in eine unsere Aktionswohnungen ziehen, wohnen Sie einen Monat mietfrei. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Gern beraten wir Sie persönlich in unserem KundenCenter Vermietung: Lange Straße 38, 18055 Rostock Öfnungszeiten: Mo – Fr 7:30 – 19 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr Wohnen in Rostock • 0381 . 4567-4567 • WIRO.de

Verm. ab sofort provisionsfrei WE in Neubukow: 66 m² WF, 3 Zi., Bad, Flur, Küche; 280,00 ¤ KM + NK + 3 KM Kaution. Makler-Büro Broksch, Tel. 038207 287

Pflaster-, Tiefbau- und Abrissarbeiten u. a. 0381-2103807

Baumfällarbeiten

2-Raum-Wohnung Wohnanlage Hartmut-Colden-Straße 2 Miee inkl. NK 294,40€ ,00 m ,aution, 5. Etage 2 3 . ca 2 KM K + 06.2014 vernfwüägrbmae r( EBnje.r:gi1e985 / räger) 1. ²a / Fer Alle Wohnungen sind mit abE0KZ: 77kwh/m

einem Energieverbrauchsausweis info@neutecta.com versehen, Energieräger it die Fernwärmeversorgung.

NACHMIETER 2- Raum-Whg (Bad, Küche) ca. 43 m², 3. Etage, HRO KTV, sofort frei, KM 330,00 € zzgl. NK, Tel.: ab 02.06.14 0381/4590405

• Anwender der Seilklettertechnik •Astholzschreddern • Stubben fräsen

priv. FAHRSERVICE für Rollstuhlfahrer und Angehörige im Spezial-PKW. Auskunft, Termin nach Vereinbarung:  0381 6863444 o.  0162 8554389 Putze Ihre Fenster und reinige Ihre Teppiche. Ihr freundlicher Fensterputzer. Reinigungsservice N. Wurbs Tel. 0381/7691326 u. 0172/8876687

Tel.: 0173/9775820 www.baumfaellbetrieb-piepenburg.de

Biete liebevolle fachlich qualifizierte Betreuung für Menschen mit Handicap oder Demenz bei Ihnen zu Hause. Direkte Abechnung mit Pflegekasse möglich.  0152-24435557

Dachdecker-Meisterbetrieb hat Termine frei, Dach, Schornstein, ReparaturSofortdienst ( 038378 -22792

Wohnungsauflösungen Räumungen aller Art für Privat & Gewerbe, Renovierung mgl.! Verrechnung von Verwertbarem. Tel. 0381 / 8773785 • 0173 / 6445024

Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten!

GaLaBau übern. Pflasterarbeiten (Zufahrten, Terrassen, Wege etc.) Tel. 0162/9220654 www.pflasterarbeiten-rostock.de

z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.749 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Nachmieter per 01.08.14 für große 3Raumwohnung, ca. 80 m², in Tessin, Zentrumnähe, mit kleinem Garten gesucht. Bitte melden unter: 01721626814, Frau Schwarz. sehr schöne, helle großzügige 2Raumwohnung im Tweelviertel/KTV ab 1.08.2014 frei. 67m² mit g r o ß e r Eßküche, Terrasse, W an n e n b ad mi t Fenster, Keller, ruhige Wohnlage  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/ 3155

NEUERÖFFNUNG An & Verkauf, Hartestrasse 16, 18055 Rostock Täglicher Barankauf, Haushaltsauflösungen 100


www.blitzverlag.de

19

Blitz am Sonntag - 1. Juni 2014

KLEINANZEIGEN Wir suchen zur Festeinstellung:

MAG und Fülldraht Schweißer (m/w) Schlosser (m/w) für Zusammenbau

Niendorfer Chaussee 3 • Gewerbegebiet Ost 18258 Schwaan • Tel. 03844/8909377 E-Mail: Nkleinitz@aol.com

Auslösung, Fahrgeld etc., Unterkunft vorh. IWM GmbH, Walderseestr. 33, 30177 Hannover

Selbstständige Buchhalterin

Tel. 0511-320000/hannover@iwm-gmbh.com

übernimmt kostengünstig:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen versierten Monteur für Fenster, Türen, Rollläden etc. in Vollzeit. Kontakt: 0172/3113957

Buchen lfd. Geschäftsvorfälle Lohn- und Gehaltsabrechnung ~ Baulohn Kundenfreundlich - in Leistung - Preis - Service Fritz-Mackensen-Weg 23, 18055 Rostock, 0381/6660707 Der selbstständige Buchhalter arbeitet im Rahmen des § 6 Abs. 3+4 StBerG

www.e-hoeppner.de post@e-hoeppner.de HRO 0381 / 6868061

Installation • Reparatur • Wartung BGV A3 Prüfung • Alarmanlagen Übernehme Pflasterarbeiten preiswert und fachgerecht Tel.: 03 81 / 670 76 778 Fax 03 81 / 440 27 99 www.glw-kuehn.de

Übernehme Rasenpflege und Hecke schneiden. Tel. 0381 2037125

STELLEN Gesuche

Janina - rassige Brasilianerin, nur Hs. + Ht. Tel. 0160 / 5932922

Witwe, 67 J., 1,68 m, möchte auf diesem Wege einen einfachen, aber ehrl. Partner für eine dauerhafte Freundschaft kennenlernen. Unsere Whg. sollten wir behalten, aber füreinander da sein.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3707

Angelika: blonder geiler Engel H+H keine SMS. 01522/5823385

KARINA schlank & hübsch & sexy, OW 75C! Massage uvm. 0174 4565638

Wo bist D U denn, mein gepf legter S INGLE-Mann; 42-52 ab 1,85 groß, NR m. IQ u. Niveau, bereit f. eine tolle, feste Partnersch. m. viel Lachen? Bin 45 J., fit, eine mittelblonde Lady mit Temp., langen Haaren, Kurven, humorvoll, bereit u. frei f. was Neues u. Schönes m. Herz. Schaetzchen777@gmail.com

HO T

Bella *25 Neu in HRO

Kati*22 in Rostock JUNGE GEILE POLIN

HEIßE BRASILIANERIN PRALLER PO-GEILE SPIELE

TOP-SERVICE Eroszauber.de

0152-10571539 Eroszauber.de

0157-38038040

86663

BARS & CLUBS Dachdecker u. Trockenbauer sucht Arbeit.  0172-4617180 Gelernter Tischler, 45 J. handwerklicher Allrounder sucht Arbeit. Auch Artfremd alles anbieten! Nur Rostock und Umgebung! 01747787823 Sie suchen eine 0152-23187518

Fenster-Putzfee?

Sie suchen eine Putzfee? 01623671474 Sie suchen Hilfe im Haushalt - Reinigung, Seniorenbetreuung etc.?  0151 65226423

SONSTIGES

Paar, Mitte 30, su. sie oder Paar.  0152-04445471

Leyla (19J.) 06151-2774381

Carmens zärtliche Massagen

0381 - 4922336

EROTIKPORTAL MV & BB

Eroszauber.de

Rostock, Hundertmännerstr. 4

www.carmens-massagen.de

Marie - lieb nett top Figur verwöhnt dich so wie du es magst Fisting NS Umschnalldildo. 0152 570 191 49 Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Erotik-Massage, S/M-Spielchen u.v.m. von IHR, 47, 0157-34027857

PARTNERSCHAFT GÜSTROW

Biete liebev. Katzenbetreuung bei mir zu Hause! 0381-4003570

Attr. Mann, 50/185 sucht symp., humorv. Sie!  0176-72638873

Biete Stellplatz, f ür Wohnmobil, Wohnwagen, Pkw oder Boot, in Rostock Elmenhorst, Außenstellplatz, abgeschlossen, hoch umzäunt u. gesichert, 25€.  0171-5242455

Attr. Sie, 57, 1,70, sucht netten Ihn, Int. Radf., Spazierg. u. ä., Umg. HRO. 015756017552

Firma übernimmt preiswert Whg.-Auflösung, auch Renov., ggf. Mobilar-GeräteVerrechn. mgl. Tel. 0381/37565814

Auch allein? N ette Sie, 65 J., 1,60, NR, su. Ihn mit Herz, Verstand u. Spaß am Leben, für harmonische liebevolle Partnerschaft, zw. 65-70 J.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3723 Breite Schultern z u m A n l eh n en s u c h t Sie, 60 Jahre, 1,66 m, Raum GÜ + 50 km.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3715

Gebe Mathenachhi., Schwaan/HRO, Kl. 1-13 Studi., 03843/332330 Suche Sängerin, Musikrichtung Rock/ Pop, Oldies und Schlager für gelegentl. Auftritte. Bitte melde Dich unter 0176 49521084

STELLEN Angebote Baufirma sucht Vorarbeiter WDVS-Arbeiten!0173-2322848

für

Baufirma sucht Wärmedämmer, gern auch Subunternehmer!0173-2322848

Anja, 42 J., als Krankenschwester berufstätig, hübsch, schlank, bodenständig und sehr leißig. „Mit mir wirst Du wieder mehr Freude am Leben haben, bin zärtlich und treu, mag das Landleben, Tiere, Garten und könnte auch umziehen. Suche Dich bis 54 Jahre.“ Tel.: (0381) 3643551 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Barnstorfer Weg 26, 18057 Rostock; Nr. 723875. Andreas, 53 J., ist ein sehr charmanter Bauunternehmer mit Persönlichkeit. Vor einiger Zeit hat er bereits eine Anzeige aufgegeben, aber keine Zuschriten erhalten. Dabei ist er groß, gut aussehend, unkompliziert, hat ein Auto und einen super Verdienst. Du solltest natürlich, häuslich und nicht älter als 56 J. sein. Nur Mut! Tel.: (0381) 3643551 auch am Wochenende oder schreiben Sie an Julie GmbH, Barnstorfer Weg 26, 18057 Rostock; Nr. 269696.

Neu Phillie & Mimi aus Kuba, Brenda, küssen, anal, franz. pur, Massagen,

Ban-Nuad-Thai Haus der Thai-Massage für Sie und Ihn

Wir suchen ab sofort Helfer f. Lebensmittelproduktion m/w im 2-3 Schichtsystem für die Sortierung und Verpackung von Lebensmitteln für die Arbeitsorte Bentwisch, Laage und Schwaan. LogiConServ GmbH, CarlHopp-str. 19a in 18069 Rostock, Tel. 0381/4968020, Mail:rostock@logiconserv.de

MFA gesucht (30Std/W) ab Mitte des Jahres. Beachten Sie unsere Anzeige bei der Ärztekammer MV. Bewerbungen an Martin Förster, Allgemeinarztpraxis, Doberaner Str.43b, 18057 Rostock Schnell verdientes Geld nebenbei! Reinigungskräfte in Teilzeit, auf 450 €Basis, Rentner, Schüler u. Studenten gesucht. Tel.: 01753656299 Alltags-, Einkaufshilfen für Senioren bis 16,-¤/ Std, freie Zeiteinteilg., selbst. Bas., Info: 01520-4797195 SOLAR-ANLAGEN-VERKÄUFER oder die es werden wollen, für NEUES Konzept gesucht, 0800 69 7 69 37

Su. Toilettenpersonal für Warnemünde.  0172-3802618 Suche 1x wö. f. 3 Std. in Hanstorf Putzhilfe.  0160-8448151

Geiler TOP-SERVICE 01520-2984102

verwöhnt Dich zärtlich und lieb

0152-05357830

Telda f. d. ält. He. - nur Hs.+Hot. i. Rost. Tel. 0152-58148256 - Immer für Dich da!

Hausfrau 34J. priv. 02302-1859003

Tel. 0381/1285680 Hübsche Masseurinnen!

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.blitzverlag.de oder über unsere Hotline-Nummer

0800-66 44 788 Rostock - Stadtmitte

Massagestudio Romantik Zugang über Hofeinfahrt Doberaner Str. 43 c oder Zugang über Budapester Str. 6-7

(kostenfrei)

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

1

Suche nette Masseurin

2

Mo.-Fr. 10-22 Uhr So. 14-20 Uhr Tel. 0381/4965757 o. 0174/8664582

3

www.massage-romantik.de

4

6 7 8

Er 4 6 182 77 s.einfache Sie f.feste Beziehung 017656842596

KONTAKTE

In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

3

1

Er sucht Sie Tel. 01522 4225238 Er, 57, 1,82, sportl., berufstät., ortsgebunden su. nette schl. Sie für gemeinsame Zukunft, SMS an  015208483965

7

Junge Frau, 42J, 1,72 m, mit leichtem Handycap, su. charmanten Mann, bis 46J., mit Interessen für Musik, lesen, Kino, Theater und Reisen, aus Rostock u. Umg.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3711 KOSTENLOSE KONTAKTE FÜR MÄNNER UND FRAUEN JEDEN ALTERS! Info: Sende KONTAKT an 0177 178 1178 oder rufe an! Normale Telefongebühr!

Rostock

Greifswald

Schwerin

4

Su. a. d. Wege netten Herrn bis 67 J., 1,75 m, kein Raucher, bin 61/1,67, Int. f. Garten, Fahrrad fahren, bin sehr unternehm.-lustig (Raum HRO/GÜ).  0160-1671328

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Neubrandenburg

2

5

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Chiffre-Anzeige Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

Ihr Preis

(auf Wunsch)

x

1,70 €

x

+

x

4,- €

=

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab. BIC: (alternativ BLZ)

Bankname:

Paar, Anfang 50 sucht Sie ab 40 für gemeinsame Aktivitäten. Bei gegenseitiger Sympatie Dauerfreundschaft. hro18055@bk-its.de

Tiermarkt (privat)

6

Güstrow

Zeilenanzahl

Fahrzeugmarkt

Stralsund

Wismar

Hallo Sonja 65 J., möchte Sie gerne ohne PV kennen lernen.  038170075900 Jg Mann 52J 1,70 su nette Frau mit Interesse.für Haus Hof und Garten  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/3158

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

Er sucht Ihn fü r Erotisches. Postfach 1349, 23953 Wismar

IBAN: (alternativ Kto-Nr.) Vor-/Nachname:

PLZ/Ort:

Straße:

Unterschrift:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Su. dynamischen, hurmorvollen und unternehmungslustigen, junggebliebe-

Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg

mich auf deine Zuschrift.  015750641462

Telefon:

Tel. 04534/205813

Wir suchen Reinigungskräfte, übertarifliche Bezahlung. Tel.:038292-829928, Mobil: 0151202220

Suche sportliche Frau mit Interesse an Natur, Camping, Wassersport. Bin 48/184/schlank, gm0705@gmx.de

Mitgliederwerber m/w gesucht. nen Mann bis 48 J., bin 45 J. und freue

100

Eroszauber.de

5

Suche Hausmeister EU/Rentner auf geringfügiger Basis.

Hotelservice sucht Mitarb. für Hotelempfang in Rostock.(Vollz., Nachtarb., Tarifl., PC- u.engl. Grundk.) Tel: 01727615519 Mail: hs-km@web.de

Eroszauber.de

Exklusiv in HRO

Exklusiv

Heiße Geile Polin

auch an Sonn- u. Feiertagen

Fitnessstudio sucht Teamverstärkung.  0172-3050209

Heimarbeit für alle, z.B. Falten und kuvertieren von zu Hause. Freie Zeiteinteilung, sehr guter Verdienst.  0621-95049800

SN Sonja 45 deutsch 01774100629

Sonja*28

Hanna*38 in HRO

Doberaner Str. 104 in Rostock Ecke Kabutzenhof tägl. 9.00–23.00 Uhr

Büro in G roß-Klein sucht verstärkung verkauf von blindenware, 1200€ Brutto AZ mo-Do 8-16Uhr Fr 8-13 alle 14 Tage Samstag 10-14Uhr info 038133768266 Hahn

Tel.: 0381/8083563 o. stj-hro@t-online.de

Sylvia heißblütig exot., lustv., voll schick, HS 01748964061

69, u.v.m., tägl. Tag + Nacht, Haus u. Hotel

0174 - 7 82 60 38, 0160 - 95 08 96 35 www.phillie.rotlicht-mv.de www.mimi.rotlicht-mv.de

0800-66 44 788

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 822.779 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).


20

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 1. JUNI 2014

FRÜHSTÜCK IHR HOROSKOP

Da bleibt was für die Ewigkeit

Astrologische Beratung!

Ulli Potofski über die Spezies Fußballreporter und deren Sprüche

Über die Service-Rufnummer

Tel.: 0900 - 335 600 01* *1,99 EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH

Widder 21.03. - 20.04. Ihr Herzblatt beglückt Sie. Revanchieren Sie sich! Versuchen Sie, den Jobfrust am Arbeitsplatz zurückzulassen. Im Privaten liegt einiges im Argen, das Sie zu lange beiseite geschoben haben. Stier 21.04. - 20.05. Sie brauchen nicht jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Ihr Charme macht vieles wett. Leistung zählt. Und die müssen Sie bringen! Erkältungszeit: Achten Sie auf Ihre Gesundheit. Zwillinge 21.05. - 21.06. Kleine Reibereien sollten Sie derzeit nicht irritieren. Zügeln Sie Ihren Perfektionsdrang, sonst kommen Sie nie voran. Sie sind urlaubsreif. Sorgen Sie wenigstens für kleine Freuden. Krebs 22.06. - 22.07. Sie senden Liebesbotschaften aus, die auch verstanden werden. Die Trägheit am Wochenanfang machen Sie schnell wieder wett. Ein Kurztrip am Wochenende würde Sie mal ablenken. Löwe 23.07. - 23.08. Sie sind reizbar. Kleine Sticheleien trüben das Klima. Sie treffen auf unerwartete Widerstände. Standhaft bleiben. Lassen Sie Ihre Überlegenheit andere nicht allzu stark spüren. Jungfrau 24.08. - 23.09. Warum so schüchtern? Sie können ruhig in die Offensive gehen. Ein Vorhaben will gut durchgeplant sein. Konzentrieren Sie sich auf das Privatleben – daraus schöpfen Sie im Moment Kraft. Waage 24.09. - 23.10. Ihr Liebesziel erreichen Sie mit einem kleinen Augenzwinkern. Über Privatem dürfen Sie Ihre Arbeitspflichten nicht vergessen. Ihr Optimismus hilft derzeit anderen Menschen. Skorpion 24.10. - 22.11. Lassen Sie sich bezirzen. Das ist Balsam für Ihre Seele. Ihre Kritik sollten Sie in Watte packen. Sie kommt sonst nicht an. Nach außen geben Sie sich stark. Zeigen Sie auch die andere Seite. Schütze 23.11. - 21.12. Ihre einfühlsame Ader wird von Ihrem Partner geschätzt – und auch gebraucht. Sie benötigen Hilfe. Zeit für Teamwork! Verjagen Sie trübe Gedanken. Gehen Sie optimistisch durchs Leben! Steinbock 22.12. - 20.01. Ihre Beziehung verläuft in Alltagsbahnen. Schaffen Sie mal wieder Sonntagslaune. Druck tut gut: Setzen Sie sich ein Zeitlimit. Ihnen fehlt Sonne. Nehmen Sie sich Zeit für Spaziergänge. Wassermann 21.01. - 19.02. Die Liebe inspiriert Sie zu einer schönen Überraschung. Respekt: Ihnen geht derzeit alles glatt von der Hand. Halten Sie sich mit Feierabendund Wochenendaktionen etwas zurück. Fische 20.02. - 20.03. Ein Stimmungshoch beflügelt Sie. Ihr Partner lässt sich anstecken! Hören Sie auf den Rat von Kollegen. Das holt Sie aus der Sackgasse. Bleiben Sie nicht auf dem Sofa kleben – raus an die Luft!

Wismar/wb. In Ihrem Buch »Entscheidend ist auf ‘m Platz« erklären sie den Lesern die verrückte Welt des Fußballs und schauen der Spezies Fußballreporter über die Schulter. Das sind persönlich angehauchte Geschichten über Kollegen, die ich alle mal intensiver, oder sagen wir mal, ein bisschen anders kennengelernt habe. Zum Beispiel? Zum Beispiel über Rudi Michels. Er hat ja das berühmteste Tor der Fußballgeschichte kommentiert – das Wembleytor. Deswegen wird er vielen Millionen Menschen in Erinnerung bleiben. Das ist ja das Verrückte, wenn ein Fußballreporter ein großes Spiel kommentiert, da bleibt was für die Ewigkeit. Wie reagieren Kollegen auf Ihr Buch? Ich habe hier niemandem etwas wirklich Böses getan. Aber natürlich, wenn man es richtig liest, dann begreift man auch die Zwischentöne. Wenn ich zum Beispiel schreibe, dass Frank Buschmann als einer der Ersten in seine Reportage das Wort »Scheiße« eingebunden hat, dann finde ich das nicht unbedingt gut. Aber ich bin ja auch fast 30 Jahre älter als er. Ich sehe

Fußballkommentator Ulli Potofski Foto: Mittelstädt

mich da eher als Bewahrer der Sprache. Wir sollten nicht immer verzweifelt versuchen alles zu sagen am Mikrofon, sondern uns auch manchmal den Moment gönnen, wo wir einfach Zurückhaltung üben. Ihrem Kollegen Werner Hansch bescheinigen Sie eine besonders blumige Sprache. Wenn man ihn persönlich kennen lernt, denkt man nicht, dass er der laute Typ vom Mikrofon ist. Stets kultiviert, ein Gentleman eben. Werner war der erste, der in seiner Reportage von einem geilen Tor sprach. Der hat das aber ziemlich kalkuliert,

weil er damit auffallen wollte. Wieviel von den Reportagen ist spontan? Die behaupten ja alle, dass sie spontan sind. Rudi Carell hat immer gesagt »Wenn Du auf eine Bühne gehst, musst Du immer ein Ass im Ärmel haben«. Ich weiß ja, wie gearbeitet wird. Da hat man bruchstückhaft so ein paar Zettelchen liegen. Und dann guckt man da so hin – ach hab ich das schon erzählt? Gibt es einen Sprücheklassiker im Fußball-Jargon? Es gibt viele Klassiker. Der von Andi Möller ist wohl einer der berühmtesten: Auf die Frage,

wo er in Zukunft spielen werde, meinte er »Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien«. Welches war Ihre peinlichste Kommentatorpanne? Versprecher gab es einige, die waren aber nicht schlimm. Bei einem Hallenfußballturnier hatte ich mal ein Interview zu machen. Und da stand auf einmal einer neben mir und ich hatte keinen Schimmer, wer er war. Das war peinlich. Was trauen Sie den Deutschen in Brasilien zu? Viele sagen ja, dass sie die Vorrunde nicht überstehen. Eigentlich spielen die Jungs, die wir jetzt haben, den besten Fußball, der je gespielt wurde. Die haben aber ein paar Schwächen, nämlich dass ihnen diese guten alten deutschen Tugenden fehlen, diese Rustikaltät. Die wollen alles so elegant, so spielerisch lösen. Und das geht nicht immer im Fußball. Wo sind Sie während der Fußball-Weltmeisterschaft? Überall, nur nicht da, wo Fußball gespielt wird. – Ich bin in Wimbledon, weil ich Tennis mache zu der Zeit. Ein guter Tag beginnt wie? Früh aufstehen hasse ich. Um 9.31 Uhr darf mich mein Hund

freundlich anstupsen. Wenn dann meine Frau sagt: »Ulli, was siehst Du heute wieder gut aus«, würde ich gern bei 22 Grad auf der Terrasse sitzen und je nach Stimmung Kaffee oder Tee trinken. Dazu ein gutes Frühstück. Vielen Dank! Annette Mittelstädt

Zur Person Ulli Potofski wurde 1952 in Gelsenkirchen geboren. Seine journalistische Laufbahn begann 1970 bei Radio Luxemburg. Von 1979 bis 1984 arbeitete er als Sportreporter beim WDR-Hörfunk. Als Sportchef bei RTL moderierte er die Sendung »Anpfiff«. 1989 erhielt Ulli Potofski den Bambi. Seit 2006 kommentiert er für den Bezahlsender Sky Spiele der 2. Fußball-Bundesliga sowie des DFB-Pokals und moderiert die Spieltagsvorschau »Mein Stadion«. Außerdem ist Ulrich Potofski erfolgreicher Kinderbuchautor. Der bekennende Schalke-Fan bleibt allerdings auch dabei dem Fußball treu. Sein neuester Jugendroman heißt »Der beste Kicker des Universums«.

Geburtstagskonzerte

Blütenpracht

Happy Birthday, Richard Strauss

Rhododendronwoche im Zoo

Rostock/rb. Gesungenes und Gesangliches des jungen Richard Strauss zu seinem 150. Geburtstag erklingt am 7. Juni, um19.30 Uhr im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Die Mecklenburgische Bläserakademie sowie Studierende der Gesangs- und Klavierabteilung führen Liederzyklen und frühe Bläserserenaden des Jubilars auf. Die Reihe mit Konzerte zu Ehren von Richard Strauss setzt sich am 13. Juni fort. Dann kommen unter dem Titel »Den Manen des göttlichen Mozart ...« Ausschnitte aus der Oper »Ariadne auf Naxos« von Richard Strauss und das Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 von W. A. Mozart zur Aufführung. Die Partie der Ariadne singt Fionnuala McCarthy, Professorin für Gesang an der hmt Rostock. Außerdem singen Studierende der Gesangsabteilung. Es spielen das Synthesis Piano Duo mit Hana Lee und

Die Mecklenburgische Bläserakademie gibt ein Geburtstagskonzert für Richard Strauss. Foto: hmt

Alessandro Palumbo sowie das Kammerorchester der hmt. Ein weiteres Konzert widmet sich dem Thema »Richard Strauss und Ernst von Schuch in Dresden – Eine Ära«. Studierende der Ensembleklasse von Prof. Karl-Heinz Zettl singen am 24. Juni um 20 Uhr im Kammermusiksaal Ausschnitte aus »Der Ro-

senkavalier« und »Ariadne auf Naxos«, begleitet mit Auszügen aus Briefen, Berichten und Texten von Zeitzeugen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Eintrittskarten für die kostenpflichtigen Veranstaltungen sind erhältlich im Pressezentrum, Neuer Markt 3, in den Tourismuszentralen Rostock und Warnemünde.

Rostock/rb. Der Wonnemonat Mai brachte dem Zoo in Rostock nicht nur unzählige Tierkinder, sondern bietet auch im Pflanzenreich einige Höhepunkte. So wird der Rhododendron mit einer eigenen Woche noch bis zum 7. Juni gefeiert. Viele Besucher lieben den betörenden Duft und die Blütenfülle der bekannten Gartenpflanze. Der historische Bestand des »Rosenbaumes« im denkmalgeschützten Bereich des Rostocker Zoos ist von unschätzbarem Wert, wie jüngst die Deutsche Rhododendron-Gesellschaft bestätigte. Die wunderschönen Blütengehölze nehmen im Zoo eine Fläche von mehr als einem Hektar ein und wachsen dort schon über 100 Jahre. Historische Dokumente belegen, dass bereits 1907 Rhododendren für die Anpflanzung im damaligen Wildund Dendrologischen Garten bestellt wurden. Jedes Jahr können sich die Zoobesucher an

Momentan gibt es im Zoo Rostock viele Tierkinder zu bestaunen. Am 18. April 2014 ist ein Lama zur Welt gekommen und kann im Streichelgehege besucht werden. Foto: Joachim Kloock

vielen verschiedenen Arten in den unterschiedlichsten Farben erfreuen. Auf Anfrage gibt es auch spezielle Führungen.

Buchtipp Rügener Rache Rostock/rb. In der Orgel einer Dorfkirche auf Rügen wird ein grausiger Fund gemacht, kurz darauf geschehen zwei Morde. Die Privatermittlerin Antonia Babe kann ihren geplanten Urlaub auf der Insel vergessen und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Nach und nach erfährt sie einiges über das Vorleben der Opfer und Tatverdächtigen und bringt sich dabei durch ihr Wissen selbst in tödliche Gefahr ... »Rügener Rache« von Heidi Schumacher – erschienen als Taschenbuch in der Reihe Insel Krimi im Emons-Verlag

Köln unter ISBN 978-3-95451301-7. 100


Rostocker Blitz vom 01.06.2014